Gemeindebrief evangelische Gemeinde Kronach Februar - April 2018

ChristuskircheKronach

Liebe Schwestern und Brüder!

„Du, ich mag dich gern leiden,“ so sagten

früher in Franken Menschen zueinander, wenn

sie sich ihre Liebe eingestanden. Sie sagten

damit, vermutlich eher unbewusst, etwas

Wesentliches über die Liebe aus:

Nämlich, dass Liebe mehr ist als ein

angenehmes Gefühl. Echte Liebe umfasst auch

das Leiden: Das Leiden mit und an dem anderen

lässt die Liebe wachsen.

Damit sind wir nah dran am Geheimnis der Passionszeit, der 7 Wochen vor

Ostern, in denen wir in der Kirche besonders über das Leiden und Sterben

von Jesus nachdenken. Wie groß die Liebe Gottes ist, lässt sich am ehesten

erahnen, wenn wir das Leiden Gottes an und mit uns Menschen mit

einbeziehen.

Nun höre ich immer mal wieder: „Die Kirche müsste auch mal andere

Themen haben als Leiden und Sterben - denkt doch positiv!“

Ich denke aber: Wir tun gut daran, nicht nur auf die Sonnenseiten zu achten.

Unser Leben gewinnt an Fülle und Tiefe, wenn wir die „Schattenseiten“

nicht verdrängen. Wir erleben es immer wieder: Es gibt keine Liebe ohne

Leiden, keine Freude ohne Trauer, kein Leben ohne Abschied! Der Wechsel

macht doch den Reichtum unseres Lebens aus.

Die Passionszeit bietet die Chance, dem ganzen Leben in all seiner Vielfalt

auf die Spur zu kommen – und den neu in den Blick zu bekommen, der uns

in Freude und Leid zur Seite steht.

Das kann auf ganz verschiedene Weise geschehen:

Viele fasten in dieser Zeit, verzichten 7 Wochen lang auf Alkohol, Süßigkeiten

oder Fernsehen. „7 Wochen ohne Kneifen“ ist auch ein gutes Motto

für diese Zeit (siehe S. 8)! Andere machen bei den ökumenischen Alltagsexerzitien

mit (siehe S. 9), besuchen unsere Passionsandachten am Freitag

oder unterbrechen den Alltag mit „stillen Zeiten“.

All diese Aktionen helfen, das gesamte Leben bewusster wahrzunehmen. So

bereiten wir uns sinnvoll auf Ostern vor.

Ich wünsche uns allen, dass wir in diesen Wochen dem näherkommen, der

uns allen zusagt: „Du, ich mag dich gern leiden!“

Ihr Pfarrer Martin Gundermann


Passionszeit 9

Gestalten Sie die Passionszeit

ganz bewusst,

und gönnen Sie sich Zeit für

sich und mit Gott!

Unter dem Thema „Fürchte dich nicht – lebe!“ laden die fünf Wochen der

Exerzitien ein, sich in fünf Schritten mit diesem Thema zu beschäftigen: „Ich

bin da – ich stehe dir zur Seite – ich habe die Welt überwunden – vertraue mir

– lebe.“

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde von Kronach laden alle

interessierten Christen/-innen ein, an den ökumenischen Alltagsexerzitien 2018

teilzunehmen. Gestalten Sie die Fastenzeit wieder ganz bewusst, und gönnen

Sie sich eine Auszeit für Ihre Seele!

Inhalt und Umfang der Exerzitien

Wochengebete, Texte aus der Bibel, Bilder, Lieder und lebensnahe Impulse

bilden dafür den Rahmen. Das Begleitheft (Kosten: 5 €) umfasst fünf Wochen

und enthält tägliche Impulse mit Gebeten, Bibelstellen, Bildern, lebensnahen

Texten und Lieder, sowie den Inhalten der fünf Begegnungen.

Das erste Gruppentreffen findet am Dienstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr im

katholischen Pfarrzentrum Kronach statt. Danach weitere 4 Treffen immer

dienstags um 19.30 Uhr.

Leitung: Sabine Alfort, Martin Förtsch

Anmeldung bis 08.02.2018 im Evang. Pfarramt Kronach, Tel. 3591 oder bei

Martin Förtsch, Tel. 09261/61062-0.

Passionsgottesdienste

In der Passionszeit findet an jedem Freitag (Ausnahme: 2. März:

Weltgebetstag!) um 19.30 Uhr eine Andacht in der Christuskirche statt.

Anhand von Bildern, Liedern und Texten wird die Passion Jesu beleuchtet

und nach ihrer Botschaft und Aktualität für uns heute befragt.

Herzliche Einladung!


Freud und Leid in unseren Familien 14

Taufen

Lydia Koch aus Kronach, Kronachallee 8

Ben Elias Shukha aus Neumarkt - St. Veit, Marian-Wieser-Weg

12a

Raphael Degner aus Neuses, St.-Joseph-Str. 24

Emil Götz aus Dörfles, Dörfles 9

Levi Dröpke aus Neuses, Kronacher Str. 27

Giulia Zwingmann aus Kronach, Arthur-Goller-Siedlung 11

Elisabeth Stöcker aus Kronach, Rhodter Str. 4

Louis Heide aus Neuses, Rodachstr. 23

Trauungen

Jürgen Ahrens und Laila, geb. Weber, Gehülz, Brunnschrott 17

Jörg Vetter und Marion, geb. Bayerkuhnlein, Neuses, Bahnweg 9

Alwin Peter und Tessie, geb. Shukha, Erlangen, Haagstr. 20

Bestattungen

Emmi Wagner, geb. Meußgeier, Kronach, Friesener Str. 57,

86 Jahre

Berta Peter, geb. Schramm, Gehülz, Giessübel 28, 81 Jahre

Cordula Sturm, geb. Zöller, Kronach, Max.-v.-Welsch-Str. 2,

78 Jahre

Christa Kanzewitsch-Schubert, geb. Kretschmer, Kronach, Fehnstr. 9,

82 Jahre

Rosina Latteyer, geb. Faltenbacher, Kronach, Weißenbrunner Str. 1a,

78 Jahre

Kurt Schulz, Dörfles, Dörfleser Anger 30, 91 Jahre

Fritz Wagner, Kronach, Mozartstr. 3, 89 Jahre

Rudolf Sünderhauf, Kronach, Max.-v.-Welsch-Str. 2, 100 Jahre

Kunigunda Hecke, Kronach, Friesener Str. 41, 90 Jahre

Ernst Horn, Kronach, Fehnstr. 27, 88 Jahre

Waltraud Wohlrath, geb. Klein, Kronach, Max.-v.-Welsch-Str. 2, 90 Jahre

Babette Hanusa, geb. Weber, Kronach, Friesener Str. 41, 94 Jahre

Rita Bittermann, geb. Beetz, Kronach, Max.-v.-Welsch-Str. 2, 85 Jahre

Hans Topf, Kronach, Äußerer Ring 76, 92 Jahre

Irmgard Künzel, Kronach, Gottfried-Neukam-Str. 11, 87 Jahre

Alfred Wagner, Kronach, Max-v.-Welsch-Str. 2, 87 Jahre

Lydia Koch, Kronach, Kronachallee 8, 6 Monate


Angekreuzt

15

Regelmäßige Gottesdienste:

samstags 18.15 Uhr im Lucas-Cranach-Haus

19.15 Uhr in der Frankenwaldklinik

sonntags 08.30 Uhr St. Michael Gehülz (außer 1. So. im Monat)

09.45 Uhr Christuskirche Kronach

11.00 Uhr Kindergottesdienst

montags 18.00 Uhr „Stilles Gebet“ im Mesnerhaus,

ab 25.3. in der Christuskirche

Sa. 03.02.

So. 04.02.

Sa. 10.02.

So. 11.02.

Fr. 16.02.

So. 18.02.

Fr. 23.02.

Sa. 24.02.

So. 25.02.

Christuskirche

Kronach

9.45 Uhr

9.45 Uhr

9.45 Uhr

11.00 Uhr

19.30 Uhr

Passionsgottesdienst

9.45 Uhr

11.00 Uhr

18.00 Uhr

Hearts of Gold

19.30 Uhr

Passionsgottesdienst

9.45 Uhr

Konfi-Vorstellung

11.00 Uhr

Februar 2018

St. Michael

Gehülz

18.00 Uhr

Konfi-Vorstellung

8.30 Uhr

8.30 Uhr

8.30 Uhr

Weitere Orte

11.00 Uhr

Neuses

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

= Abendmahl = Abendmahl mit Saft = KinderGoDi

= Kirchenkaffee = Chor = Posaunenchor = Band


Angekreuzt

16

Fr. 02.03.

Sa. 03.03.

So. 04.03.

Fr. 09.03.

Sa. 10.03.

So. 11.03.

Fr. 16.03.

Sa. 17.03.

So. 18.03.

Fr. 23.03.

Sa. 24.03.

So. 25.03.

Christuskirche

Kronach

9.45 Uhr

9.45 Uhr

19.30 Uhr

Passionsgottesdienst

9.45 Uhr

11.00 Uhr

19.30 Uhr

Passionsgottesdienst

15.00 Uhr

Beichtgottesdienst

9.45 Uhr

Konfirmation I

17.30 Uhr

Dankandacht

19.30 Uhr

Passionsgottesdienst

15.00 Uhr

Beichtgottesdienst

9.45 Uhr

Konfirmation II

17.30 Uhr

Dankandacht

März 2018

St. Michael

Gehülz

19.00 Uhr WGT

kath. Kirche Gehülz

18.00 Uhr

8.30 Uhr

8.30 Uhr

8.30 Uhr

Weitere Orte

18.30 Uhr WGT

Pfarrheim Neuses

19.00 Uhr WGT

kath. Kirche Kronach

8.30 Uhr

Neuses

15.30 Uhr

ökum. Minikirche im

kath. Pfarrzentrum

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

= Abendmahl = Abendmahl mit Saft = KinderGoDi

= Kirchenkaffee = Chor = Posaunenchor = Band


Angekreuzt

17

Do. 29.03.

Gründonnerstag

Fr. 30.03.

Karfreitag

Sa. 31.03.

19.00 Uhr

anschl. Grüne-Sauce-

Essen

9.45 Uhr

15.00 Uhr

Andacht Sterbestunde

22.00 Uhr Osternacht

mit Taizéliedern

8.30 Uhr

15.00 Uhr

Kinderkreuzweg

19.00 Uhr

Konzert Seibelsdorf

So. 01.04.

Ostersonntag

Mo. 02.04.

Ostermontag

Sa. 07.04.

So. 08.04.

So. 15.04.

Sa. 21.04.

So. 22.04.

Sa. 28.04.

So. 29.04.

Kantate

Christuskirche

Kronach

9.45 Uhr

11.00 Uhr

9.45 Uhr

11.00 Uhr

30 Min. Orgelmusik

9.45 Uhr

11.00 Uhr

9.45 Uhr

11.00 Uhr

18.00 Uhr

Jugendgottesdienst

9.45 Uhr

11.00 Uhr

9.45 Uhr

11.00 Uhr

April 2018

St. Michael

Gehülz

Weitere Orte

8.30 Uhr 7.00 Uhr

Auferstehungsfeier

8.30 Uhr

Friedhof Kronach

11.00 Uhr

Neuses ökum.

Fam.Gottesdienst

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

8.30 Uhr 11.00 Uhr

Sternenkinder

Nikolauskapelle

8.30 Uhr

18.00 Uhr

Feierabendmahl

17.00 Uhr

BRK-Altenheim

= Abendmahl = Abendmahl mit Saft = KinderGoDi

= Kirchenkaffee = Chor = Posaunenchor = Band


Angekreuzt

18

Gemeindeveranstaltungen:

Februar

Tag Veranstaltung Ort

Sa. 3.2. 14 Uhr KiGo-Fasching Gemeindehaus

Mo. 5.2. 8.30 Uhr Frauenfrühstück Gemeindehaus

19 Uhr Ökum. Gebet Mesnerhaus

Di. 6.2. 18.30 Uhr Offenes Singen Gemeindehaus

Mo. 7.2. 14 Uhr Ältere Generation Kath. Pfarrzentrum

Mo. 19.2. 19.30 Uhr Kirchenvorstand Gemeindehaus

Di. 20.2. 18.30 Uhr Offenes Singen Gemeindehaus

19.30 Uhr Alltagsexerzitien Kath. Pfarrzentrum

19.30 Uhr Frauenkreis Gemeindehaus

Do. 22.2. 15.30 Uhr Bibelstunde Lucas-Cranach-Haus

Mo. 26.2. 19 Uhr Ökum. Bibelkreis Kath. Pfarrzentrum

März

Mo. 5.3. 8.30 Uhr Frauenfrühstück Gemeindehaus

19 Uhr Ökum. Gebet Freie Christengem.

Di 6.3. 18.30 Uhr Offenes Singen Gemeindehaus

Fr.. 9.3. 18 Uhr U16 Party Gemeindehaus

Mo. 12.3. 14 Uhr Ältere Generation Gemeindehaus

19.30 Uhr Kirchenvorstand Gemeindehaus

Di. 13.3. 19.30 Uhr Frauenkreis Gemeindehaus

11.-17.3. 19.30 Uhr ProChrist Lucas-Cranach-Str. 21

Di 20.3. 18.30 Uhr Offenes Singen Gemeindehaus

Fr. 23.3. 15.30 Uhr Bibelstunde Lucas-Cranach-Haus

Mo. 26.3. 19 Uhr Ökum. Bibelkreis Kath. Pfarrzentrum

April

Mo. 9.4. 8.30 Uhr Frauenfrühstück Burgkunstadt

14 Uhr Ältere Generation Gemeindehaus

19 Uhr Ökum. Gebet Kath. Pfarrzentrum

19.30 Uhr Kirchenvorstand Gemeindehaus

Di. 10.4. 18.30 Uhr Offenes Singen Gemeindehaus

19.30 Uhr Frauenkreis Gemeindehaus

Fr. 20.4. 15.30 Uhr Bibelstunde Lucas-Cranach-Haus

Mo. 30.4. 19 Uhr Ökum. Bibelkreis Kath. Pfarrzentrum


Impressum

19

Herausgeber: Evangelische Kirchengemeinde Kronach, Friedhofstr. 9

Bankverbindung: Sparkasse Kulmbach-Kronach,

IBAN DE42 7715 0000 0240 1015 27

Kirchgeldkonto: RV-Bank Kronach-Ludwigsstadt,

IBAN: DE46 7736 1600 0000 3363 00

Redaktion: Sigrid Arneth, Martin Gundermann, Annette Hofmann

Fotos: Martin Gundermann, Annette Hofmann, Sigrid Arneth

Druck: Gemeindebrief in Farbe, Lüdenscheid

Kreuz und Quer erscheint in der Regel viermal jährlich und wird kostenlos an

alle evangelischen Haushalte verteilt.

Die nächste Ausgabe umfasst die Monate Mai, Juni, Juli

Redaktionsschluss für diese Ausgabe ist der 31.03.2018

Wir sind für Sie da

Pfarramt 3591 Diakonie-Sozialstation 51211

Dekanin Richter 3591 Lucas-Cranach-Haus 62470

Pfarrer Gundermann 3325 Diakonisches Werk 62080

Pfarrer Heindl 3238 Dekanatsjugendleiter 93935

Diakonin Hofmann 9660731 Ökum. Beratungsstelle

Dekanatskantor Popp 3591 für Kinder, Jugendliche

Mesnerin Gehülz E. Rodzinski 40212 Familien 93730

Mesnerin Neuses U. Pieszik 63657

Können Sie nicht mehr an den Abendmahlsgottesdiensten teilnehmen oder

wünschen Sie den Besuch eines Pfarrers oder Pfarrerin oder ein Hausabendmahl?

Dann rufen Sie doch einfach an – wir kommen Sie gerne besuchen!

Bürozeiten

Das Büro des Pfarramts ist wie folgt geöffnet:

Montag bis Freitag

09.00 Uhr bis 12.00 Uhr

und zusätzlich am Mittwoch 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Besuchen Sie uns auch im Internet:

E-Mail: Pfarramt.Kronach@elkb.de

www.evangelisch-kronach.de


Hauskreise laden ein

21

Der „ältere“ Hauskreis (Dauer, Drescher, Engel, Fuchs) trifft sich jeden 1. und

3. Montag im Monat um 19.30 Uhr. Die jeweiligen Orte werden kurzfristig

bekanntgegeben.

Bei Helmut Richter, Kettelersiedlung 9, trifft sich ein Hauskreis in der Regel

am zweiten Montag im Monat um 16 Uhr.

Aktuelle Information unter Tel. 91481.

Ein Hauskreis mit Familien trifft sich 14-tägig donnerstags um 19.30 Uhr.

Kontakt: 09261-3528 (Fam. Geißer).

Offenes Singen:

Jeden zweiten Dienstag von 18.30 Uhr bis 19.30

Uhr findet im Gemeindehaus “Offenes Singen”

statt. Begleitet von Klavier und Gitarre werden

neuere christliche Lieder aus verschiedenen

Liederbüchern gesungen.

Herzliche Einladung zum Mitsingen!

Die nächsten Termine: 6.2., 20.2., 6.3., 20.3., 10.4., 1.5., 15.5.

Ökumenisches Gebet für die

Region

Einmal im Monat treffen sich Christinnen

und Christen zum gemeinsamen

Gebet, jeweils um 19 Uhr:

Montag, 5. Februar

im evangelischen Mesnerhaus

Montag, 5. März

in der Freien Christengemeinde

Montag, 9. April

im katholischen Pfarrzentrum

Montag, 7. Mai

im evangelischen Mesnerhaus


Ältere Generation 23

Die Senioren unserer Gemeinde treffen sich an den Marktmontagen um

14 Uhr im Gemeindehaus. Gäste sind immer herzlich willkommen.

Mittwoch, 07. Februar:

Wir sind um 14 Uhr eingeladen, mit den katholischen Senioren ökumenisch,

fröhlich und nach Möglichkeit kostümiert Fasching im katholischen

Pfarrzentrum zu feiern. Dafür entfällt unser Treffen am 12. Februar.

Montag, 12. März:

Herr Walter Lieb wird seine Bilder zeigen von "KRONACH leuchtet 2017".

Montag, 09. April:

„Wiedersehen im Paradies?“ – Ein Vortrag über die Jenseitsvorstellungen in

den Religionen mit Pfarrer Gundermann .

Barbara Neder

Ausflüge

Am Mittwoch, den 18. April, findet die Fahrt ins Blaue statt. Das Ziel wird

noch nicht verraten. Uns erwartet die beste Konditorei weit und breit, eine

hochinteressante Führung durch das Mittelalter und abends freut sich der Wirt

schon auf uns. Anzahlung: 19 €, incl. Führung. Abfahrt: 13.30-14 Uhr

Die Mehrtagesfahrt 2018 führt vom 6. Mai bis 9. Mai zunächst nach

Bernkastel an der Mosel und dann nach Trier. Auf der Rückfahrt wird die

Festung Ehrenbreitstein mit der Seilbahn „erobert“. Kosten pro Person: 299 €.

Sieglinde und Manfred Nerlich (Tel. und Fax 4718)


Kirchenmusik 31

So., 04.02. Orgelkonzert

17.00 Uhr DUNKELHEIT UND LICHT

Andreas Marquardt (Saalfeld)

So., 04.03. Toleranzkonzert

17.00 Uhr FÜR VÖLKERVERSTÄNDIGUNG

Musik

von

4. MÄRZ 2018

Eintritt frei! Um eine Spende zur Deckung der Kosten

17:00 Uhr

Johann

Sebastian

BACH

Johannes

EVANGELISCHES DEKANAT

KRONACH-LUDWIGSSTADT

REGION SÜD

Passion

für Soli, Chor und Orchester BWV 245

Karfreitag 2018

30. März

19:00 Uhr

wird herzlich gebeten, danke.

Susanne Popp

Sprecherin

Ralf Probst

Percussion

Abathar Kmash

Oud

Marius Popp

Orgel

Lisa Rothländer, Sopran

Katarina Andersson, Mezzosopran

Sebastian Köchig, Evangelist

Rainer Grämer, Jesus

Tobias Germeshausen, Bariton

Alexander Fröba, Tenor

Martin Rank, Bariton

Dekanats-Chor Kronach

Popp-Consortium

Marius Popp, Leitung

Kartenvorverkauf: in allen Pfarrämtern im Dekanat Kronach-Ludwigsstadt zu den üblichen Bürozeiten.

Restkarten an der Abendkasse. Preise: 20,– EUR Erwachsene, 8,– EUR Schüler.

Seibelsdorf, Markgrafenkirche

Fr., 30.03. Johannes-Passion BWV 245

19.00 Uhr von J. S. Bach

weitere Infos siehe Flyer

Bitte melden Sie sich im Pfarramt,

wenn Sie eine Fahrgelegenheit brauchen.

Mo., 02.04. 30 Minuten Orgelmusik

11.00 Uhr Marius Popp, Orgel

So., 22.04. Gesang und Gitarre, Duo Flair

17.00 Uhr SEELENLIEDER

Marius Popp, Orgel

Fr., 11.05. Manfred Siebald in Concert

20.00 Uhr Kirchenchor Unterrodach

Kirchenchor Kronach

Bach I JOHANNES-PASSION BWV 245

ist neben der Matthäus-Passion (BWV 244)

die einzige vollständig erhaltene authentische

Passion von Johann Sebastian Bach. Sie wurde

am Karfreitag 1724 in Leipzigs Nikolaikirche

uraufgeführt. Eine dramatische Schlüsselrolle

kommt dem Chor zu. Er versieht eine doppelte

Aufgabe: Choräle sowie freie Chorsätze lyrischer

oder kontemplativer Art repräsentieren

die Gemeinde der Gläubigern, die das Geschehen

kommentiert.

Die richtigen Antworten nehmen an einer

Verlosung teil: 3 Karten Johannes-Passion.

Bitte geben Sie Ihre Lösung im evang.

Pfarramt bis 12.3.2018 ab.


Johann

Sebastian

BACH

EVANGELISCHES DEKANAT

KRONACH-LUDWIGSSTADT

REGION SÜD

Johannes

Passion

für Soli, Chor und Orchester BWV 245

Karfreitag 2018

30. März

19:00 Uhr

Lisa Rothländer, Sopran

Katarina Andersson, Mezzosopran

Sebastian Köchig, Evangelist

Rainer Grämer, Jesus

Tobias Germeshausen, Bariton

Alexander Fröba, Tenor

Martin Rank, Bariton

Dekanats-Chor Kronach

Popp-Consortium

Marius Popp, Leitung

Kartenvorverkauf: in allen Pfarrämtern im Dekanat Kronach-Ludwigsstadt zu den üblichen Bürozeiten.

Restkarten an der Abendkasse. Preise: 20,– EUR Erwachsene, 8,– EUR Schüler.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine