PolarNEWS Magazin - 27 - D

polarreisen

Rubriktitel

Klirrende Stille

«Wenn man in die Stille des kalten Meeres eintaucht, wird der Eisberg fast zu einem lebendigen Wesen»,

erzählt der Tessiner Unterwasserfotograf Franco Banfi. «Man hört, wie Luftblasen aus dem Eis entweichen,

wie es knirscht und knackt im Eis. Dann fühle ich mich immer sehr, sehr klein angesichts von so viel

Spektakel.» Diesen Eisberg erkundete Banfi mit seinem Team auf seiner letzten Tour in Grönland: Der

Brocken war von der Eisdecke auf dem Wasser rundum eingeschlossen. Wie das wohl vor sich ging?

Bild: Franco Banfi

12

PolarNEWS

Weitere Magazine dieses Users