Berliner Kurier 17.09.2018

BerlinerVerlagGmbH

Dean Reed Absage aus HollywoodSEITE 13

Ballon-Flucht

Wasder

Kinofilm

nicht zeigt

SEITEN 4–5

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Montag, 17.September 2018• Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 254/2018 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Wunder-

Weltrekord

bei

Berlin-Marathon!

Der Kenianer Eliud Kipchoge (33) pulverisiertdie alte

Bestleistung, ist gleich 78 Sekunden schneller.

SEITE 7

Putin-Kritiker

in Schönefeld

Hier

landet

einGift-Krimi

Fotos: Twitter,Getty

Der Ambulanz-Flieger aus Moskau setzte um 22.45 Uhr in Berlin auf.AnBord: Pjotr Wersilow(30) von der russischen

Aktivistengruppe Pussy Riot.Erist blass, schwach, kann nicht laufen. Charité-Spezialisten sollen jetzt herausfinden,

was wirklich mit ihm geschah: Wurde der Kreml-Kritiker vergiftet? Waresgar ein Mordanschlag?

SEITEN 2–3


POLITIK

Der Preis für

Putins Macht

Steckt Putin hinter der

Vergiftung des Pussy-

Riot-Aktivisten Pjotr Wersilow?

Noch ist vieles unklar.

Aber mit dem Verdacht

muss der russische

Präsident leben. Denn die

Parallelen zum Fall Skripal,

der als aufgeklärt gelten

kann, sind augenfällig: Immer

wieder werden Oppositionelle

oder „Verräter“

vergiftet oder anderweitig

angegriffen. Manche überleben,

andere nicht. Die

Botschaft dahinter folgt einer

brutalen Logik: Wer es

wagt, sich gegen den Kreml

zu stellen, muss mit schwerer

Vergeltung rechnen.

Womöglich sogar mit dem

eigenen Tod. Das soll Nachahmer

abschrecken. Und

wahrscheinlich tut es das

sogar ziemlich effektiv. Für

Putin wären solche Gift-Attentate

also durchaus nützlich

–auch wenn der Ex-

Geheimdienstler dies weit

von sich weist und im Fall

Skripal die Verdächtigen

sogar persönlich in Schutz

genommen hat. Russland

zahlt dafür allerdings einen

hohen Preis: Es gilt international

weiter als „Schurkenstaat“.

Nicht die beste Voraussetzung

für eine gute

politische oder wirtschaftliche

Entwicklung...

Jens Spahn

MEINE

MEINUNG

Jens Spahn, CDU-Gesundheitsminister,

drohte im Alter

von 21 Jahren ein öffentliches

Outing durch Parteifreunde

-

es gab

Widerstand

gegen

seine

erste

Bundestagskandidatur.

Daraufhin

habe

er sich

seinen Eltern offenbart, erzählt

der schwule Politiker

in der neuen „Spahn“-Biografie

des Journalisten Michael

Bröcker. Die Reaktion

der Eltern: „Sie waren völlig

gelassen“, so Spahn (38).

Foto: dpa

Von

Christian

Burmeister

MANN DES TAGES

Ist er Putins

nächstes

Giftopfer?

Pussy-Riot-Aktivist Pjotr Wersilowzur Behandlung in der Charité.

Als WM-„Flitzer“ wurde er berühmt.Parallelen zum Fall Skripal

Berlin – War es ein Mordanschlag?

Oder ging es„nur“

um Einschüchterung? Der

Pussy-Riot-Aktivist Pjotr

Wersilow ist möglicherweise

vergiftet worden. Seit

Samstagnacht wird er deshalb

in Berlin behandelt.

Berühmt wurde Wersilow

durch die Platzstürmung

während des WM-Finales

in Moskau. Sein Fall erinnert

an die Skripal-Affäre –

auch dort gibt es neue Entwicklungen.

Wersilow war beim Finalspiel

der WM mit drei weiteren

Pussy-Riot-Mitgliedern

in Uniformen auf den Platz

gestürmt. So wollte die Gruppe

gegen die Unterdrückung

Andersdenkender in Russland

protestieren. Der 30-

Jährige wurde daraufhin zu

einer 15-tägigen Arreststrafe

verurteilt.

Die ersten Vergiftungssymptome

traten bei Wersilow

vorigen Dienstag nach einer

Gerichtsverhandlung gegen

seine Pussy-Riot-Kollegin

und Lebensgefährtin

Veronika Nikulschina auf.

„Kurze Zeit später hat er

nichts mehr sehen können,

danach verlor er seine Fähigkeit

zu sprechen, schließlich

konnte er auch nicht mehr

gehen und verlor das Bewusstsein“,

erklärte seine

Ex-Frau und Pussy-Riot-Aktivistin

Nadeschda Tolokonnikowa.

Am Donnerstag wurde er

dann auf die Intensivstation

des renommierten Moskauer

Sklifossowski-Instituts verlegt.

Laut der russischen Internetzeitung

„Meduza“ fanden

Ärzte in seinem Blut starke

Psychopharmaka.

Doch offenbar hielt Wersilows

Familie seinen Aufenthalt

in Russland nicht mehr

für sicher genug. Ein Freund

von Wersilows Vater soll daraufhin

eine Behandlung in

der Berliner Charité angeboten

haben. Jaka Bizilj, Gründer

von „Cinema for Peace“

und Pussy-Riot-Unterstützer,

organisierte den Ambulanzflug

nach Berlin. Jetzt

kümmern sich Spezialisten

der Charité um Wersilow, die

schon den ukrainischen Ex-

Präsidenten Wiktor Juschtschenko

nach einem Gift-

Anschlag behandelten. Seiner

Freundin zufolge ging es

Wersilow gestern Nachmittag

schon etwas besser. Nikulschina

lobte auch das Ärzteteam

der Charité als „großartig“.

Wersilow hat

sich in Putins Russland viele

potenzielle Feinde gemacht.

Er ist Gründer der Website

Mediazona, die vor allem

über Gerichtsverfahren gegen

Menschenrechtsaktivisten

berichtet. Außerdem arbeitete

er an einem Dokumentarfilm

über drei russische

Journalisten, die im

August bei Recherchen über

russische Söldnergruppen in

der Zentralafrikanischen Republik

getötet wurden.

Dass russische Kritiker der

Macht und vermeintliche

„Verräter“ gefährlich leben,

ist spätestens seit der Vergiftung

des Doppelagenten Sergej

Skripal klar. Die Verdächtigen

in dem Fall, Alexander

Blassund schwach:

Kreml-Kritiker Pjotr Wersilow

(30) landete in der Nacht zu

Sonntag in Schönefeld.

Pjotr Wersilowstürmte beim WM-Finale in Moskau

aus Protest während des Spiels auf den Platz.

Petrow und Ruslan Boschirow,

hatten sich unlängst im

russischen Fernsehen als

harmlose Touristen dargestellt,

die sich in Salisbury

nur die Kathedrale anschauen

wollten.

Nun bestärken Recherchen

eines russisch-internationalen

Teams Zweifel an dieser

Darstellung: So finden sich

im zentralen Einwohner-Register

vor 2009 keinerlei Hinweise

auf die beiden, und ihre

Pässe wurden zum selben

Zeitpunkt ausgestellt, was für

Tarnidentitäten spreche. Zudem

waren Spuren des Nervengifts

Nowitschok in ihrem

Hotelzimmer in Salisbury

gefunden worden. cmb

*


*

SEITE3

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Fotos: dpa, Twitter

Mit einem Krankenwagen wurde der russische

Polit-Aktivist in die Charité gebracht.

Ruslan Boschirow (links) und Alexander Petrow sind Verdächtige im Fall

Skripal: Angeblich warensie nur als Touristen in Salisbury.

SPD-Chefin Nahles:

Maaßen wird gehen!

Auch führende CDU-Politiker gehen auf Distanz

Berlin –SPD-Chefin Andrea

Nahles rechnet fest mit einer

Ablösung von Verfassungsschutzpräsident

Hans-Georg

Maaßen. „Herr Maaßen muss

gehen, und ich sage euch, er

wird gehen“, sagte Nahles in

Offenbach. Parteivize Malu

Dreyer sagte, Maaßen sei nicht

mehr der richtige Mann für dieses

Amt. „Die Kanzlerin muss

handeln.“ Eine Entscheidung

dürfte am Dienstag fallen. Auch

FDP und Grüne fordern Maaßens

Entlassung.

Während Innenminister

Horst Seehofer sich auch am

Wochenende erneut hinter

Maaßen stellte, gehen auch

CDU-Politiker inzwischen auf

Distanz. Der niedersächsische

CDU-Chef Bernd Althusmann

sagte der „Welt am Sonntag“,

Maaßen habe unbestritten

ernste Fehler gemacht. „Eine

glaubwürdige Entschuldigung

wäre angebracht.“

Hat Seehofer einen

Burn-out?

CSU-Chef sauer über

„Spiegel“-Bericht:

„Null Wahrheitsgehalt“

München –Wie steht es wirklich

um die Gesundheit von

Bundesinnenminister Horst

Seehofer? Der „Spiegel“ mutmaßt

unter dem Titel „Der Gefährder“

in seiner neuen Ausgabe,

dass der 69-Jährige angeschlagen

ist, fahrig wirke,

schnell außer Atem komme.

Seehofer zeige „alle Anzeichen“

eines „Burn-outs“, zitiert

das Magazin einen „Weggefährten“.

Auf dem CSU-Parteitag in

München redete Seehofer jedoch

40 Minuten lang –blass,

aber in klaren Worten. Der

Wahrheitsgehalt des „Spiegel“-

Berichts liege „bei null. Die

kennen mich nicht wirklich“,

sagte er in der „BamS“.

Seehofer hat seit langer Zeitimmer

wieder gesundheitliche

Probleme. 2002 war er nach einer

Herzmuskelentzündung

wochenlang außer Gefecht.

2015 mussteerdie Festspiele in

Die schleswig-holsteinische

Bildungsministerin Karin Prien

(CDU) sagte, Maaßen sei dem

Anspruch, „unsere liberale Demokratie

klar und unmissverständlich

gegen die Feinde unserer

Verfassung zu verteidigen“,

nicht gerecht geworden.

„Ich würde mich deshalb an

seiner Stelle sehr gründlich

prüfen, ob ich eine weitere Destabilisierung

des Landes verantworten

kann.“

Unterdessen wurde bekannt,

dass das Bundesamt für Verfassungsschutz

(BfV) bis 2021 auf

fast 6000 Mitarbeiter anwachsen

soll. Nach „Spiegel“-Informationen

will die Behörde rund

2900 neue Stellen schaffen.

Maaßen beabsichtige, seine Behörde

an den Bundesnachrichtendienst

(BND) anzugleichen,

so das Magazin unter Berufung

auf das Innenministerium. Derzeit

hat das BfV 3110 Mitarbeiter,

der BND etwa 6500. roh

Foto: dpa

Bayreuth vorzeitig verlassen.

Angeblich war es ein Kollaps.

Derzeit steht Seehofer in der

Migrations-Krise und im Fall

Maaßen massiv unter Druck.

Gerüchten zufolge droht ihm

nach der Bayern-Wahl die Ablösung.

Landesgruppen-Chef

Dobrindt und der Ehrenvorsitzende

Theo Waigel erklärten,

Seehofer sei zu 100 Prozent fit.

Foto: ap

Foto:ap

NACHRICHTEN

Trump: Neue Strafzölle

Washington –ImHandelsstreit

mit China setzt

US-Präsident Donald

Trump offenbar weiter auf

Konfrontation. Trump werde

neue Strafzölle in Höhe

von zehn Prozent auf chinesische

Importe im Wert von

200 Milliarden Dollar verhängen,

berichteten die

Zeitungen „Washington

Post“ und „Wall Street

Journal“.

1,3 Mio. Diesel betroffen

Berlin –Von bereits existierenden

oder drohenden

Fahrverboten für ältere

Diesel sind mindestens 1,3

Millionen Pkw in Deutschland

betroffen: 476000 Autos

mit Euro-4-Norm und

841000 mit Euro 5. Das teilte

das Bundesverkehrsministerium

auf eine Grünen-

Anfrage mit.

Mubarak-Söhne: Betrug

Kairo –Ein ägyptisches

Gericht hat Haftbefehle gegen

die Söhne des gestürzten

Machthabers Husni

Mubarak erlassen. Alaa und

Gamal Mubarak wird Betrug

mit Börsengeschäften

vorgeworfen, durch die sie

24 Millionen Euro eingenommen

haben sollen.

Marx„tief erschüttert“

München –Der Vorsitzende

der Deutschen Bischofskonferenz,

Kardinal Reinhard

Marx, ist vom Ausmaß

des Missbrauchsskandals

„tief erschüttert und beschämt“.

Laut Studie haben

1670 katholische Kleriker

zwischen 1946 und 2014

3677 meist männliche Minderjährige

missbraucht.

Frieden in Ostafrika

Dschiddah –Die jahrzehntelang

verfeindeten Nachbarstaaten

Eritrea und

Äthiopien haben ein Friedensabkommen

unterzeichnet.

UN-Generalsekretär

Antonio Guterres

nahm an der Zeremonie in

Saudi-Arabien teil.


HINTERGRUND

Ein Film, der

begeistert

Die Premierengäste im

Berliner Zoo-Palast waren

begeistertvon „Ballon“,

dem neuen Film vonMichael

„Bully“ Herbig, der

am 27.September bundesweit

in den Kinos startet.

DerStreifen über die

Flucht zweier DDR-Familien

mit einem selbst gebastelten

Heißluftballon in

den Westen endet im Film

glücklich. Aber in Wahrheit

fing das Drama für sie

dann erst richtig an.

Nach der Flucht

lässt sich die

Familie Strelzyk

in dem Ballon

fotografieren,

mit dem sie 1979

mit einer zweiten

Familie in den

Westen floh. Peter

Strelzyk

starb 2017.


SEITE5

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Ballon-Flucht

Die Geschichte, die

der Film nicht zeigt

Aus Rache: Jahrelang verfolgt die Stasi die Familien im Westen, versucht,deren Leben zu ruinieren

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Nach 28 Minuten hatten

sie es geschafft. Die

DDR-Ehepaare Wetzel

und Strelzyk sind mit ihren

Kindern in der Freiheit. Ihr

selbst gebauter Heißluftballon

trug sie in dieser Zeit dank guten

Nordwindes sicher von

Thüringen über Todesstreifen

und Stacheldraht in den Westen.

Die erschöpften Flüchtlinge

sind erleichtert, liegen sich

jubelnd in den Armen, als sie

nach der Landung von bayerischen

Polizisten entdeckt

werden. Das Happy End im

zweistündigen Film „Ballon“,

der nun in die Kinos kommt.

Alle Beteiligten scheinen laut

Drehbuch den DDR-Machthabern

am 16. September 1979 für

immer entkommen zu sein.

Doch das wirkliche Leben

schreibt ein ganz anderes

Drehbuch, das der Film „Ballon“

nicht zeigt. Es beginnt ein

neues Drama. Denn nach der

gelungenen Flucht, die im

Westen für Schlagzeilen sorgt,

die DDR weltweit blamierte,

bekommen nun die beiden Familien

die Rache des SED-Staates

zu spüren. Sie werden im

Westen von der Stasi verfolgt.

Die Familie Wetzel ist als

Erstes dran. Anfang 1980, nur

wenige Monate nach der

Flucht, bekommen sie in Bayern

ungewöhnlichen Besuch.

„Ein Rentner-Ehepaar aus der

DDR klingelte bei uns, erzählte,

dass sie auf Durchreise nach

Frankfurt am Main sind“, sagt

Günter Wetzel (63). „Das Ehepaar

sagte, eine Freundin von

uns aus der alten Heimat hätte

sie geschickt. Beiläufig erzählen

die Herrschaften, das es unser

Haus in Thüringen noch

gibt, wir jederzeit dort wieder

einziehen könnten. Außerdem

bekämen wir ohne Probleme

wieder unsere Arbeit in der

DDR.“ Für Wetzel ist klar: Die

Stasi hat das Rentner-Ehepaar

Fotos: Studiocanal, dpa, imago

Die Ballonfahrer Doris Strelzyk (2. v. li.) mit Sohn Andreas und Günter Wetzel mit Frau Petrabei der Film-Premiere.

Alles klar zur Flucht: Friedrich Mückespielt im Film „Ballon“ Peter Strelzyk,Jonas Holdenrieder den Sohn Andreas.

geschickt. Und es bleibt nicht

bei dem einen Versuch. „Das

Ehepaar spricht Tage später

meine Frau Petra allein an, versucht,

sie zur Rückkehr in die

DDR zu überreden. Scheinbar

weiß die Stasi bereits, dass

meine Frau anfangs unter

Heimweh litt“, sagt Günter

Wetzel.

Dass er mit seiner Vermutung

richtig lag, kann Wetzel

1993 in seiner Stasi-Akte nachlesen.

„Wir wurden anfangs

von drei IMs im Westen beobachtet“,

sagt er. „Auch die Aktion

mit dem Rentner-Paar stand

in der über 2000 Seiten starken

Akte. Das Ziel der Stasi war

klar: „Unsere reuemütige

Rückkehr hätte man in der

DDR groß ausgeschlachtet. Als

Zeichen dafür, dass man im

Westen nicht glücklich wird,

sich eine Flucht nicht lohnt.“

Laut Stasi-Akten hatte das

Mielkes-Spitzelsystem sofort

nach der spektakulären Ballonflucht

den operativen Vorgang

„Birne“ (stand für Ballon) eingeleitet,

um den Ballonflüchtlingen

das Leben im Westen

zur Hölle zu machen. Das bekam

besonders die zweite

Fluchtfamilie, die Strelzyks, zu

spüren. Die Stasi schleuste einen

Freund von Peter Strelzyk

in den Westen, der zuvor wegen

„Fluchthilfe“ im Knast saß,

nun als IM „Diener“ für das

MfS arbeitete. Der ahnungslose

Strelzyk stellte den vermeintlichen

Freund 1984 in

seinem Elektro-Laden ein,

machte ihn zum Geschäftsführer.

Quasi als Wiedergutmachung.

Denn die Strelzyks

glaubten, dass der Freund wegen

ihrer Ballonflucht in den

DDR-Knast kam.

IM „Diener“ informiert die

Stasi nicht nur über das Leben

der Familie im Westen. Er hat

auch einen Spezial-Auftrag.

1999 berichtete der „Spiegel“

anhand der Akte, wie die Stasi

plante, dass der IM„auf die Geschäftstätigkeit

der Firma des

Strelzyk derartig Einfluss nehmen

wird, dass es spätestens

im Jahre 1985 zum Konkurs

mit den ungünstigsten Bedingungen

für Strelzyk kommt“.

Tatsächlich geht das Geschäft

pleite. IM „Diener“ übernimmt

es zur Freude der Stasi.

Vom Verrat des Freundes erfährt

Peter Strelzyk erst, als er

in den 90er-Jahren seine Stasi-

Akte einsieht. Darin liest er,

dass auch seine Schwester und

sein Bruder als IMs auf ihn angesetzt

werden. Bis zu seinem

Tod vor einem Jahr leidet Peter

Strelzyk darunter, wie die

Stasi versuchte, das Leben seiner

Familie kaputt zu machen.


*

BERLIN

Berliner Feuer-Nacht

Autos und Motorräder

gingen in Flammen auf

SEITE 8

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Catherine von

Fürstenberg-

Dussmann

(67) hilft

Kids in

Neukölln.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: Wächter

Bienenstöcke, Hasen

und Schweine mitten

in einem Öko-Garten, dazu

Schaukeln, Seilbahn und

ein Holzplanschbecken.

Keine Frage: Der Abenteuerspielplatz

„Wilde Rübe“

ist eine grüne Oase mitten

im Brennpunkt-Kiez Neukölln.

Dass ein Angebot wie

dieses in Zeiten klammer

Kassen jede Hilfe braucht,

liegt auf der Hand. Und hier

kommen Catherine von

Fürstenberg-Dussmann

(67) und ihr Team ins Spiel:

Zum diesjährigen „Social

Day“ der Dussmann Group

rückten 40 Mitarbeiter mit

Schleifpapier, Pinsel und

Schrauber bei der „Wilden

Rübe“ an. Die Kaninchenställe

wurden ausbruchsicher

gemacht, verwitterte

Holzmöbel frisch gestrichen,

neue Sitzmöglichkeiten

gebaut. Der Kickertisch

bekam eine Überdachung,

auch eine neue Küchenzeile

wurde installiert. Und

dann hatte Catherine von

Fürstenberg-Dussmann

noch eine Überraschung

für Brigitte Kuschke, die

Leiterin der „Wilde Rübe“.

Die edle Spenderin überreichte

ihr einen Gutschein

für die Errichtung eines

Fußball-Bolzplatzes. Die

Idee zum „Social Day“ hatte

Fürstenberg-Dussmann im

Jahr 2013. Sie fragte sich:

Wie könnte ein hilfsbereites

Deutschland aussehen?

Liebe Helikopter-Eltern,

eureKinder schaffen das!

Überbehütet zur Schule: Mama- und Papa-Taxis sorgen für Staus und Unfälle

Von

ALEXANDER SCHMALZ

Berlin – Sie wollen ihre Kinder

sicher zur Schule bringen.

Doch die übertriebene

Fürsorge vieler Helikopter-

Eltern hat vor allem eines zur

Folge: Noch mehr Unfallgefahr!

Kinderschützer fordern

deshalb, dass die sogenannten

Elterntaxis ausrangiert

werden. Die bundesweiten

Aktionstage „Zu Fuß zur

Schule“ sollen das Vorhaben

unterstützen.

Gestresste Eltern, Staus vor

Schulen und immer mehr Unfälle.

Die steigende Zahl der

Mama- und Papa-Chauffeure

hat die Gefahren vor Schulen

wachsen lassen. Kein Wunder:

„Nach jüngsten Umfragen fahren

20 Prozent der Eltern ihre

Kinder zur Schule oder zur Kita“,

sagt Claudia Neumann vom

Deutschen Kinderhilfswerk in

Berlin. Das seien rund doppelt

so viele wie früher.

Für Marion Laube vom Vorstand

des Verkehrsclubs sind

Elterntaxis inzwischen so etwas

wie ein Teufelskreis: „Im

Grunde haben Eltern mit ihrer

Sorge vor Verkehrsunfällen

Angst vor etwas, das sie auch

selbst mit verschulden.“

Auch die Berliner Polizei registriert

immer häufiger „Ballungen

von Autos vor Schulen,

die Unfallsituationen provozieren

können“, sagt Polizeisprecher

Stefan Petersen. Mehrere

gestresste Autofahrer am Morgen

würden das Unfallrisiko

vor Schulen deutlich erhöhen.

Denn nicht alle Eltern halten

sich auch an die Verkehrsregeln.

Einige halten im Halteverbot,

andere passen ihr Tempo

nicht an. Und wieder andere

schauen nur auf ihr Kind und

vergessen dabei, Rücksicht auf

andere Schüler zu nehmen.

Die Statistik der Deutschen

Gesetzlichen Unfallversicherung

zeigt, dass die Zahl der

meldepflichtigen Unfälle auf

dem Schulweg durch das Mitfahren

im Auto oder Kleinbus

tendenziell ansteigt – zuletzt

Ein Vater bringt

seine Tochter

bis zum Schuleingang.

In

Berlin sorgen

Eltern damit aber

immer häufiger

für Verkehrsrisiken.

auf 3893 im Jahr 2017. Die Berliner

Polizei rät Eltern, die ihre

Kinder unbedingt mit dem Auto

zur Schule bringen wollen, sie

bereits einige Hundert Meter

vorher aussteigen zu lassen.

„Sie können die letzten Meter

auch zu Fuß zurücklegen“, erklärt

Petersen. Experten sind

sicher: Überbehütete Kinder,

die nur chauffiert werden, würden

nie das richtige Verhalten

im Straßenverkehr lernen.

Um diesem Trend entgegenzuwirken,

wurden jetzt Aktionstage

ins Leben gerufen. Bis

zum 28. September wollen bundesweit

60000 Kinder aus

mehr als 2000 Schulklassen bewusst

ohne Elterntaxi zur

Schule kommen.


*

KURIER auf der Eso-Messe

Sagen Wahrsager

eigentlich die Wahrheit?

SEITE 10-11

SEITE7

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Berlin-Marathon: 42 Kilometer Party

Lauf-Superstar Eliud Kipchoge stellt Traum-Weltrekord auf

Von

MIKE WILMS

Berlin – Die Party-Massen am

Straßenrand waren genauso

außer Puste wie die 44 389

Läufer. Denn beim Anfeuern

und Bejubeln der Marathon-

Helden gaben die Zuschauer

alles. Die wildesten Klatschund

Kreisch-Attacken galten

Eliud Kipchoge (33). Er holte

seinen dritten Sieg bei einem

Berlin-Marathon und stellte

einen neuen Weltrekord auf.

Im Olymp der Lauf-Elite zählt

eigentlich jede Sekunde, aber

Renn-Gott Kipchoge unterbot

die alte Bestmarke gleich mal

um 1:18 Minuten. „Ich bin unendlich

dankbar und glücklich“,

sagte der Sieger im Ziel an

Straße des 17. Juni. Dort umarmte

er so ziemlich jeden, der

ihm in die Quere kam. In 2:01:39

Stunden war er 42,195 Kilometer

durch Berlin gerannt: Vom

Kotti bis zur West-Berliner Villengegend

kennt er jetzt alles.

Für seinen Erfolg kassiert der

Kenianer stolze 120000 Euro:

50000 Euro für den Weltrekord,

40000 für den Sieg und

zusätzlich 30000 Euro als Bonus

für seine Zeit unter 2:04

Stunden. Es sei ihm gegönnt,

denn Fans wie Sport-Experten

halten seine Leistung für „eine

Sternstunde der Leichtathletik“.

Auch der Regierende Michael

Müller (SPD) strahlte

ihm Zielbereich, als hätte er eine

Wahl gewonnen. Flotteste

Frau war die Kenianerin Gladys

Cherono (35) in der Weltjahresbestzeit

von 2:18:11 Stunden.

Eine Extra-Medaille hätten

eigentlich die Läufer verdient,

die in schrillen Kostümen noch

zusätzlich schwitzten. Asterix

und seine Comic-Gallier waren

genauso zu sehen wie ein König

im roten Umhang und ein Jung-

Manager im feinen Zwirn. Unbedingt

erwähnen muss man

Marathon-Sieger Eliud Kipchoge umarmt im Zielbereich einen Team-Kollegen.

auch Valentin Harwardt aus

Wolfsburg. Er ist zwar nicht berühmt

und mit 41 Jahren fast

ein Renn-Oldie. Aber: Er kam

mit 2:19:54 Stunden als bester

Deutscher ins Ziel (Platz 26).

Kranke Brüder jubeln fürihren Retter

Familie Schaub und Mario Ruder trafen im Ziel zum ersten Mal aufeinander

Kristina und David jubeln mit ihren Kindern Erik,Oskar,Sophie und Helena.

Fotos: Gudath, Wells, Getty

Berlin –Erhat es geschafft:

Mario Ruder (49) kam beim

Berlin-Marathon am Sonntag

nach 4Stunden und 57 Minuten

ins Ziel. Der KURIER berichtete

erst am Sonnabend über den

Unternehmer aus Lichtenberg,

der gestern mitlief, um Familie

Schaub aus Gransee zu helfen.

Pro gelaufenem Kilometer sammelte

er Spenden für ihre beiden

Kinder, die ein schweres

Schicksal tragen. Oskar (1) ist

an einem Herzfehler erkrankt

und Erik (4) wurde ein Tumor

aus dem Bauch operiert. Seitdem

die Eltern, Kristina (37)

und David (38) ihre Jobs nicht

mehr voll ausüben können, weil

sie zwischen zwei Kliniken hin

und her pendeln, haben sie finanzielle

Probleme.

„Wir sind überwältigt über

Marios Einsatz“, sagt Kristina

Schaub zum KURIER. Sie fuhren

mit den vier Kindern mit

der Bahn nach Berlin, um ihren

Retter anzufeuern. Anschließend

gab es für alle Pommes

und Eis zur Stärkung. Und wie

geht es dem Läufer selbst? „Die

Wärme hat mir sehr zu schaffen

gemacht, aber ich bin unter

fünf Stunden geblieben. Das

war mein Ziel“, sagt Ruder. Wie

viele Spenden eingegangen

sind, wird er erst heute verkünden.

„Freitag waren es aber

schon 3000 Euro“, verrät er.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

NACHRICHTEN

Bahn-Messe mit Rekord

Foto: dpa

Meterhohe Flammen

in der Kopfstraße in

Neukölln. Durch auslaufendes

Öl zog sich die

Feuerspur bis auf die

Straße, wo ein zweites

Auto in Brand geriet.

Westend –Die Bahntechnik-Messe

Innotrans (Archivfoto)

zeigt ab morgen

unter dem Funkturm mehr

als 400 Neuheiten. Den

Veranstaltern zufolge

haben sich erstmals mehr

als 3000 Aussteller angemeldet.

Polizei stoppt Konzert

Schöneberg –Mit einem

Großaufgebot hat die Polizei

in der Nacht zu Sonntag

ein Punkkonzert in einem

Jugendzentrum beendet.

Die Veranstalter kritisierten

„massive Gewalt“ gegen

Jugendliche. Die Polizei

wies das zurück.

Viele Befristungen

Berlin –Inder Hauptstadt

ist der Anteil befristeter

Stellen höher als in vielen

anderen Bundesländern.

Schätzungen zufolge sind

fast 13 Prozent der Arbeitsverhältnisse

befristet –im

Bundesschnitt sind es gut

acht Prozent. Das geht aus

der Antwort der Bundesregierung

auf eine Anfrage

der Linken hervor.

WeitereLöscharbeiten

Klein Liebitz –Der Feuerwehreinsatz

in der Lieberoser

Heide in Südbrandenburg

hat sich über das Wochenende

weiter hingezogen.

Am Freitag war der

Großbrand zwar weitgehend

gelöscht, wie der

Landkreis Dahme-Spreewald

mitteilte, trotzdem

gab es weitere Löscharbeiten.

Es gebe noch Bodenfeuer,

so die Leitstelle.

ARCHE NOAH

Bella ... ist etwas scheu, aber

ein echtes Goldstück, wenn

sie einmal Vertrauen gefasst

hat. Auch mit anderen

Hunden verträgt sich die

Rottweiler-Dame gut. Ihr

neues Zuhause sollte ruhig

gelegen und kinderlos sein.

Vermittlungs-Nr. 18/3204

Die Feuer-Nacht vonBerlin

Polizei ermittelt nach mysteriösem Autobrand und angezündeten Motorrädern

Von

A. SCHMALZ

und

E. RICHARD

Berlin – Ein VW steht in Neukölln

in Flammen. Durch ausgelaufenes

Öl zieht sich die

Feuerspur bis auf die Straße.

Der Wagen geriet auf mysteriöse

Weise in Brand. Nur

wenige Stunden zuvor zog

ein Brandstifter eine Feuerspur

durch das Märkische

Viertel in Reinickendorf. Er

fackelte mehrere Motorräder

und Autos ab.

Zwei Brände auf Berlins Straßen

hielten Feuerwehr und Polizei

in der Nacht zu Sonntag

auf Trab. Gegen 20.50 Uhr bemerkte

eine Anwohnerin am

Wilhelmsruher Damm eine in

Flammen stehende Abdeckplane

eines Motorrades. Sie wählte

den Notruf. Doch die Flammen

breiteten sich zu schnell aus.

Das Motorrad sowie zwei daneben

stehende Roller brannten

komplett nieder. Das Feuer

zerstörte zudem eine Rennmaschine

und einen weiteren Roller.

Anwohnerin Katrin Cecek

(52) ist fassungslos. „Ich weiß

nicht mehr weiter. Ich brauche

das Moped, um zur Arbeit zu

kommen, wenn nachts keine

Bahnen mehr fahren“, erklärt

die Reinigungskraft.

Auch ein in der Nähe geparktes

Taxi wurde stark beschädigt.

„Meine ganze Existenz ist

nun bedroht. Ich lebe von diesem

Taxi“, sagt der Fahrer des

Wagens zum KURIER. Er hatte

die Mercedes E-Klasse nur 20

Minuten vor der Brandstiftung

geparkt. Der Schock folgte am

Sonntagmorgen. Ein Nachbar

überbrachte ihm die Hiobsbotschaft,

dass sein Auto jetzt

Schrott ist. „Ich hatte es erst im

Juli 2017 gekauft. Die Ratenzahlung

läuft natürlich noch“,

beklagt der Taxifahrer.

Damit nicht genug: Auch ein

Nissan und ein Kia, also zwei

Familienwagen, wurden durch

die starke Hitzeeinwirkung beschädigt.

Und: Gegen 21.30 Uhr

stellten Zivilpolizisten auf der

gegenüberliegenden Straßenseite

eine zweite in Brand gesetzte

Abdeckplane fest. Hier

hatte der Feuerteufel eine Suzuki

abgefackelt. Eine Anwohnerin

löschte die Flammen.

Unklar ist bisher, warum der

VW wenige Stunden später an

der Kopfstraße in Neukölln

plötzlich in Flammen aufging.

Ein weiteres Fahrzeug wurde

durch auslaufendes Öl, welches

sich entzündet hatte, beschädigt.

Die Polizei stellte eine Ölspur

fest, die von der Hermannstraße

bis zu dem Feuer-VW

führte. Ein Brandkommissariat

ermittelt.

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Fotos: Richard, Pudwell

Märkisches Viertel: Ein Feuerteufel fackelte mehrereMotorräder ab.

Die Flammen griffen auf ein Taxi und weitereAutos über.


ANZEIGE

ANZEIGE

Thema: Rheumatische Schmerzen inGelenken, Muskeln und Knochen

VolksleidenGelenkschmerzen:

Irmgard W.litt lange

Zeit unter rheumatischen

Schmerzen in

den Kniegelenken. Die

Schmerzen trübten ihre

Lebensfreude und beeinträchtigten

ihrenAlltag.

Doch dann entdecktesie

natürliche Arzneitropfen(Rubaxx,

Apotheke),

dieihr geholfen haben.

DieSchmerzen

bestimmenden Alltag

Gelenkschmerzen können

das Leben zur Qual

machen und Betroffene

in vielen Lebensbereichen

einschränken. Auch

Irmgard W. hat einen

langenLeidensweg hinter

sich: „Fast 30Jahre lang

„Mein Leid wurde

endlich gelindert! “

Eine Betroffene berichtet

litt ich anSchmerzen im

Knie. Ich bin von Arzt

zu Arzt gerannt“, erzählt

die 77-jährige Rentnerin.

„Ich binsoein lebensbejahender

Mensch.Aberdie

Schmerzen haben mich

über die Jahreschon ganz

schönfertiggemacht.“

DieHoffnung:ein

natürliches Arzneimittel

ausder Apotheke

Doch dann entdeckte

Irmgard W.ein natürliches

Arzneimittel

(Rubaxx, Apotheke), das

ihr half: „Ich las ineiner

Zeitschrift von Rubaxx.

Mein Mann hat mir die

Tropfen gleich besorgt.“

Und tatsächlich: Ihre

Schmerzen wurden weniger!

„Ich habe mich so

gefreut. Mein Leid wurde

endlich gelindert!“

Dieser Erfolg ist für uns

keine Überraschung.

Denn in Rubaxx ist ein

traditioneller, natürlicher

Arzneistoff enthalten, der

rheumatischeSchmerzen

in Gelenken, Muskeln,

Sehnen und Knochen

wirksambekämpft.

Irmgard W.kann sich heute wieder

unbeschwert bewegen

Natürlich wirksam,

gutverträglich

Doch damit nicht genug:

Der inRubaxx enthaltene

Arzneistoff ist

ein wahres „Allround-

Talent“. Denn er wirkt

nicht nur schmerzlindernd

beirheumatischen

Schmerzen, sondern

auch beiFolgenvon Verletzungen

und Überanstrengungen.

Das Beste:

Rubaxx ist sanft zum

Körper undschlägt nicht

auf den Magen. Schwere

Nebenwirkungen chemischer

Schmerzmittel

wie Herzbeschwerden

oder Magengeschwüre

sind nicht bekannt.

Wechselwirkungen

ebenfalls nicht. Auch

Irmgard W. bestätigt:

„Nebenwirkungen habe

ich von Rubaxx nicht.

Weder Kopfschmerzen

noch Übelkeit.Ich vertrage

das Arzneimittel sehr

gut.“ Es ist rezeptfrei in

jeder Apothekeerhältlich.

FürIhren Apotheker:

Rubaxx

(PZN13588555)

RUBAXX.Wirkstoff:RhustoxicodendronDil.D6. HomöopathischesArzneimittel beirheumatischen SchmerzeninKnochen,Knochenhaut, Gelenken,Sehnenund Muskeln undFolgen vonVerletzungen undÜberanstrengungen.

www.rubaxx.de •ZuRisikenund Nebenwirkungenlesen Siedie Packungsbeilageund fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.•PharmaSGP GmbH,82166 Gräfelfing

Erfahrungsberichten nachempfunden. Die Wirkung ist von individuellen

Faktoren abhängig •Abbildung Betroffenen nachempfunden,

persönliche Daten geändert

DIE NR.1 *

Stark gegen

denSchmerz.

Sanftzum

Körper.

*Arzneitropfen beirheumatischen

Schmerzen; Absatznach Packungen,

Quelle: InsightHealth, 01/2018

Schwindelbeschwerden

natürlich behandeln

DasGefühl,zuwankenoder dass sich um einenherum allesdreht,kannsehr

belastend sein. Dabei sind Schwindelbeschwerden oft harmlos. Ein natürliches

Arzneimittel ausder Apotheke verspricht wirksame Hilfe.

Schwindeltritt mitzunehmendem

Alterimmer

häufiger auf. Meist sind

die Beschwerden harmlos,

können die Betroffenen

aber stark in ihrer

Lebensqualität einschränken.

Die gute Nachricht:

Ein natürliches Arzneimittel

namens Taumea

(Apotheke) kann bei

Schwindelbeschwerden

helfen. Wichtig: Bei akuten,

plötzlichen Schwindelbeschwerden

sollte

unbedingt ein Arzt die

Ursacheabklären.

Schwindelbeschwerden:

Entstehung und

Behandlung

Die Nerven senden

ständig Gleichgewichtsinformationen

an das

Gehirn. KommteszuStörungenimNervensystem,

kann die Übertragung

dieser Informationen

behindert werden und

Schwindelbeschwerden

entstehen. Bereits unsere

Vorfahren wussten, dass

sieihreBeschwerden mit

natürlichen Wirkstoffen

lindern können. Dieses

Wissen machten sich

auch die Entwickler des

Arzneimittels Taumea

zunutze: Sie kombinierten

zwei bewährte natürliche

Arzneistoffe, die bei

Schwindelbeschwerden

helfenkönnen.

Natürlich wieder

im Gleichgewicht

In Taumea steckt

ein spezieller Dual-

Komplex ausGelsemium

sempervirens und

Anamirta cocculus.

Gelsemium sempervirens

kann gemäß dem Arzneimittelbild

die Begleiterscheinungen

wie z.B.

Kopfschmerzen oder

Benommenheit lindern.

Anamirta cocculus wird

laut dem Arzneimittelbild

die Wirkung zugeschrieben,

Schwindelbeschwerden

zu bekämpfen. In

dieser einzigartigen Kombination

entfaltendie beiden

Wirkstoffeihrenatürliche

Wirkkraft. Taumea

Tropfen werden leicht

absorbiert und direkt

über die Schleimhäuteim

Mund aufgenommen. So

können positive Effekte

bereits zeitnah verzeichnet

werden. Neben- und

Wechselwirkungen sind

nicht bekannt.

FürIhren Apotheker:

Taumea

(PZN 07241184)

TAUMEA. Wirkstoffe:Anamirta cocculusTrit./Dil. D4,Gelsemium sempervirens Trit./Dil. D5. TAUMEA wird angewendet entsprechend dem homöopathischen Arzneimittelbild. Dazu gehört:Besserung derBeschwerden beiSchwindel. www.taumea.de •ZuRisiken

undNebenwirkungenlesenSie die Packungsbeilageund fragen SieIhren Arzt oder Apotheker.•PharmaSGP GmbH,82166 Gräfelfing


10 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

KURIER auf der Eso-Messe

Sagen

Wahrsager

die Wahrheit?

2500 Gäste kamen

nach Wilmersdorf,

um in die Zukunft zu

blicken und Geister

zu beschwören

Fotos: Sabine Gudath

Von

KERSTIN HENSE

Wilmersdorf – Meine Aura

ist smaragdgrün, meine

weibliche und männliche

Seite sind im Konflikt und ich

habe einen Flirt laufen, von

dem ich noch nichts weiß. All

das habe ich, die KURIER-Reporterin,

gestern bei der Esoterik-Messe

in Wilmersdorf

erfahren. Auf dem Event der

Hellseher wagte ich einen

Rundgang zwischen heilenden

Steinen undkräftigen Düften.

Der Beginn meines Messerundgangs

war etwas zäh. Am ersten

Stand, an dem ayurvedisches

Gebäck angeboten wurde, be-

kam ich eine Abfuhr:

„Probieren ja, aber bitte kein

Gespräch mit Reportern. Die

verdrehen immer alles.“ Aha.

Ich wage den nächsten Versuch:

Heilende Steine, das

klingt interessant. Aber auch

der Herr möchte „mit der Presse

nichts am Hut haben. Bloß

nicht!“ Enttäuscht gehe ich zum

nächsten Stand: Dort begegne

ich Reinhild Brieger und sie

strahlt mich sofort an, als hätte

sie schon auf mich gewartet. An

ihrem Stand können Besucher

ihre Aura fotografieren lassen.

Gurpreet und Tochter Tosharika mit ätherischen Ölen (l.). Karen

Höret zeigt eine Kette aus Nepal und das Aura-Foto der Reporterin (r.).

Ich setze mich auf einen Stuhl

und blicke in die Kamera. Max,

der Fotograf befiehlt ein wenig

fordernd: „Bitte sitz still, nicht

so zappeln.“ Ein paar Sekunden

später kommt ein Bild in vielen

bunten Farben aus einem Drucker.

Mittendrin ist mein Kopf

zu sehen. Brieger ruft entzückt:

„Ich habe es gewusst! Smaragdgrün.

Ihre Aura ist smaragdgrün.“

Und was bedeutet das?

„Sie sind ein begeisterungsfähiger,

weltoffener und sehr selbstbewusster

Mensch und Sie

haben eine reine Absicht, bei allem,

was sie tun“, erklärt Brieger,

die seit 25 Jahre eine Praxis

für Aura-Fotografie und Aura-

Therapie betreibt, so steht es

auf ihren Flyern. 50 Euro kostet

ein Foto mit anschließender Beratung.

Das Geheimnis seines

Fotoapparates wollte Max allerdings

nicht lüften.

Bevor ich einen Blick in die

Zukunft wage, bekomme ich

von Gurpreet Paul (43) einen

Tropfen Ylang-Ylang-Öl auf die

Hand. „Ihre weibliche und

männliche Seite sind nicht ausgeglichen.

Damit lösen sie den

Konflikt“, sagt sie. Ich empfinde

den Geruch als stark beißend.

Gurpreet Paul protestiert und

sagt: „Dieser Duft hat eine positive

Wirkung. Er gibt Power für

den ganzen Tag.“

Dann wird es ernst. Manuel

Lavilla Muriel (39), in Cadiz

aufgewachsen, betreibt ein Restaurant

mit andalusischer Küche

in Quedlinburg und sagt

über sich, in die Zukunft blicken

zu können. „Du hast einen heißen

Flirt am Start und daraus

wird noch in diesem Jahr mehr.


BERLIN 11

Der andalusische

Seher Manuel sagt

mir,dassich

beruflich neue

Projekte bekommen

werde und privat

einen heißen

Flirthabe.

TopmodelEva Padberg Nachwuchs für denLaufsteg

Berlin – Gibt’s jetzt etwa

Nachwuchs für den Laufsteg?

Topmodel Eva Padberg sorgte

mit einem Post in den sozialen

Netzwerken gestern kurzzeitig

für süße Gerüchte. Die 38-Jährige

veröffentlichte bei Instagram

und Facebook ein Bild

von sich im Sonnenlicht, die

Hände hält sie an ihren Bauch.

Dazu kündigte sie „aufregende

Neuigkeiten“ an und schrieb an

ihre Fans: „Ratet, was“. Follower

und Promi-Freunde rätselten

–und kamen schnell auf die

einzige passende Lösung: Ist etwa

ein BabyimAnmarsch?

Kurze Zeit später die Auflösung:

„Ihr habt richtig geraten.

Wir zwei werden bald zu dritt

sein“, verkündete sie, zusammen

mit einem weiteren Foto

mit ihrem Mann Niklas Worgt,

beide im Sonnenlicht, beide mit

herausgestreckten Bäuchen.

„Niklas versucht noch, mit meinem

Bauch mitzuhalten –aber

ich glaube, ich gewinne“,

schrieb Padberg dazu.

Promis wie der TV-Moderator

Alexander Mazza und RTL-

Moderatorin Frauke Ludowig

gratulierten, Musikproduzentin

Anja Schneider schrieb:

„Das sind brillante Neuigkeiten,

ich freue mich so für euch!“

Foto: dpa

Padbergbei einer Filmpremiere.

DIENEUEN iPHONES

GRENZENLOS IM

BESTEN NETZ ERLEBEN

Jetztvorbestellenund alseiner derErsten

nach Hausegeliefert bekommen.

Laut CHIP Mobilfunknetztest,

Heft 01/2018

Du musst allerdings auch ein

kleines bisschen investieren

und mehr aus dir herauskommen“,

sagt Manuel und seine

braunen Augen schauen mich

eingehend an: „Das weißt du

ganz genau. Ich muss dir das gar

nicht erzählen.“ Ich erzähle

Manuel, dass ich einen Freund

habe, mit dem ich seit sieben

Jahren zusammen lebe. Er sagt:

„Du wirst entscheiden!“

Gegen Mittag werden es immer

mehr Zukunftssuchende

im AZV-Logenhaus an der Emser

Straße. „Die Berliner sind

sehr offen für Spiritualität“,

verrät der Veranstalter Franz

Prohaska, der an diesem Messe-

Wochenende rund 2500 Besucher

gezählt hat.

Zum Schluss statte ich Karen

Höret (49) einen Besuch ab. Sie

schenkt mir eine kleine Kugel,

die aussieht wie eine Nuss.

„Wenn man sie über Nacht in

Milch einlegt, bringt sie Erleuchtung.“

Ich werdeesprobieren,

bevor ich heute schlafen

gehe – und morgen weiß ich

dann mehr.Hoffentlich.

In Ihrem TelekomShop,unter www.telekom.de tee deoder 0800 33 03000


12 BERLIN BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Die Engel der

verstoßenen

Eichhörnchen

Pssst, Josi

schläft! Das

Eichhörnchen

schmuste

schon als Baby

mit seiner Ikea-

Maus (r.) und

will die schöne

Gewohnheit

auch garnicht

mehr ablegen

(gr.Foto).

In diesem Jahr geraten besonders viele

Baby-Nager in Not und brauchen Hilfe.

Eine Initiative sammelt Stoffmäuse als

Kuschelpartner für die verletzten Tiere

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – Uta Boroevics sieht

weiße Mäuse. Und graue.

Sorgen machen muss man

sich um die Pankowerin dennoch

nicht. In Boroevics’ Büro

an der Prenzlauer Promenade

tummeln sich in Kartons

160 der kleinen Kuscheltiere.

Bis Ende November

will die 49-Jährige zehnmal

so viele Plüschnager gesammelt

haben. Denn kein Kuscheltier

eignet sich besser

als Einschlafhilfe für verletzte

Eichhörnchenkinder.

Auf’s Eichhörnchen kam Uta

Boroevics durch Fred. Der kleine

Nager kommt seit Wochen

regelmäßig zur Inhaberin einer

PR-Agentur auf den Hinterhof

und veranlasste Boroevics und

ihre Kollegin Christina Hopperdietzel

zu Recherchen. Was

fressen die Nager eigentlich?

Wie könnten sie dem possierlichen

Tier etwas Gutes tun?

Boroevics lernt, dass Eichhörnchen

in diesen Tagen einen

zweiten Wurf zu versorgen

haben. Doch die Hitze macht

den Nagern das Leben schwer.

„Viele Eicheln und andere

Baumfrüchte sind dieses Jahr

hohl.“ Und tatsächlich verputzt

Fred die täglich aufgestellten

Nüsse und Früchte dankbar.

Bei ihren Recherchen stößt

Boroevics auch auf den Verein

Eichhörnchen-Notruf. 150 Auffangstationen,

verteilt im ganzen

Land, sind dort organisiert.

In allen Stationen werden derzeit

vermehrt kleine Eichhörnchen

abgegeben, deren Eltern

es nicht schaffen, sie großzuziehen.

Auf die Frage, wie sie

dem Verein ganz konkret helfen

könne, bekommt Uta Boroevics

eine unerwartete Antwort.

„Kleine Ikea-Mäuse“, die würden

beim jährlichen Treffen in

Berlin Ende November unter

allen Stationen verteilt, seien in

diesem Jahr besonders begehrt.

Denn das Kuscheltier hat sich

gut bewährt, wenn kleine Eichhörnchen

aufgepäppelt werden

müssen. Die Jungtiere brauchen

es warm, da sie schnell

auskühlen und ihre Temperatur

nicht halten können. Sie

brauchen Ruhe und Sicherheit,

um sich geborgen zu fühlen. Im

Nest der Eichhörnchen, dem

Kobel, liegen die Jungtiere oft

in einem Knäuel mit ihren Geschwistern.

Bei krank aufgefundenen

Tieren funktioniert

das nicht. Also muss die Maus,

die in etwa die gleiche Größe

hat, als Ersatz her.

Uta Boroevics startete einen

Aufruf im sozialen Netzwerk

Facebook im Internet. Seitdem

klingelt der Postbote täglich.

Mal sind es mal zwei, mal

zwanzig Mäuse. Auch Ikea in

Lichtenberg hat schon zwanzig

Stoff-Nager geschickt. „Bis Ende

November sollen es 1500

sein, für jede Auffangstation

zehn“, sagt Uta Boroevics.

Liebe Leser,wenn Sie auch eine

Maus loswerden wollen, schicken Sie

sie gern an: UtaBoroevics, Prenzlauer

Promenade 175 in 13189 Berlin.

PR-FrauUta

Boroevics (l.)

und Christina

Hopperdietzel

sammeln Ikea-

Mäuse für die

Eichhörnchen.

Fotos: Uhlemann, zVg


LEUTE

SEITE13

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Er kehrte den USA den Rücken,

lebte in der DDR, wo er

wie ein Held gefeiert wurde.

Das Leben von Dean Reed

(1938–1986)bietet guten Stoff

für einen Hollywood-Film.

Seit Jahren plante US-Star

Tom Hanks (62), die Geschichte

seinesLandsmannes,

den er auch im Film spielen

wollte, ins Kino zu bringen.

Doch nun will Hanks nicht

mehr. Die überraschende Absage

kam ausgerechnet jetzt,

wo Reed am 22. September 80

Jahre alt geworden wäre.

Tom Hanks will nicht

mehr Dean Reed sein

Hollywood-Star beerdigt seinen Plan, das Leben des „roten Elvis“ zu verfilmen

Dean Reed, wie man ihn und seine Auftritte in der DDR liebte. Der „rote Elvis“ wärejetzt 80 Jahrealt geworden.

Fotos: dpa

TomHanks sagt seinen Film ab.

Oscar-Preisträger Hanks („Forrest

Gump“) hat sich nun endgültig

von dem Plan verabschiedet,

einen Film über den

„roten Elvis“ und „singenden

Cowboy“ in der DDR zu drehen.

„Tom ist nicht mehr mit

diesem Projekt befasst“, teilte

jetzt das US-Management des

Stars kurz und knapp der Deutschen

Presseagentur mit.

Hanks hatte vor, mit seinem

Film Dean Reed in den USA bekannter

zu machen. Dort weiß

kaum einer, dass der in Denver

geborene Sänger und Schauspieler

einst hinter dem Eisernen

Vorhang ein Star war. 1972

siedelte Reed in die DDR um.

Die SED-Oberen ließen ihn als

geläuterten Amerikaner feiern,

der nun für den Sozialismus

kämpfte. Das Publikum feierte

Reed als Country-Sänger und

als Cowboy-Helden im Kino.

1986 setzte Reed am Zeuthener

See seinem Leben ein Ende.

Seit 2001 bemühte sich

Hanks, Reeds Leben zu verfilmen.

Er reiste oft in den Osten

Deutschlands, traf sich mit

Reeds Witwe Renate Blume-

Reed, sprach mit Ex-DDR-

Staats- und Parteichef Egon

Krenz. Denn Hanks wollte

Reed im Film selbst spielen.

Warum er nun seine Pläne fallen

ließ, verriet er nicht. NKK

Anzeige

NORMA

Startschussfür die 20 Neuen bei NORMA

Herzliche Begrüßung mit Mega-Kick-off-Event in der Niederlassung Blumberg

Brandneue Azubi-Power beim Discounter

NORMA: Zum Beginn des

neuen Ausbildungsjahres wurde in

der NORMA-Niederlassung Blumberg

wieder eine große Begrüßungsveranstaltung

für die Berufseinsteiger durchgeführt.

Mit vielen interessanten Informationen

haben die neuen Nachwuchstalente

damit den Grundstein für ihre Karriere

bei NORMA gelegt.

NORMA steht neben seinem regional

geprägten Sortiment sowie wöchentlich

wechselnden Food- und Nonfood-

Aktionen für ein überdurchschnittliches

Wachstum in Deutschland, Frankreich,

Österreich und Tschechien sowie

beste Karrierechancen.

Die neuen Azubis wurden herzlich von

Niederlassungsleiter René Döring, Verkaufsleiter

Thomas Mroß und den Ressortleitern

aus Verkauf, Betrieb, Einkauf

und Buchhaltung sowie der Bereichsleiterin

für Aus- und Fortbildung Jessica

Gräwebegrüßt. Anschließend erfolgte eine

große Runde, inder sich die Vertreter

des Discounters NORMA sowie die Nachwuchstalente

vorstellten. Im Rahmen

einer spannenden Präsentation erhielten

die jungen Berufseinsteiger weitere Informationen

über ihr Ausbildungsunternehmen,

das Ausbildungsprogramm und

ihreKarrierechancen.

Norma

Karrierestart: Die Auszubildende bei NORMA in Blumberg können jetzt richtig loslegen.

Um den neuen Azubis einen ersten direkten

Einblick in die spannendeArbeitswelt

bei NORMA zu geben, erhielten alle

20 Newcomer in Blumberg –darunter

19 Azubis aus dem Verkauf und ein Azubi

aus dem Bereich Büromanagement –eine

Führung durch die Niederlassung.

Nach einem leckeren Mittagessen, bei

dem sich alle Teilnehmer besser kennenlernen

konnten, wurde die Stammfiliale

vor der Niederlassung Blumberg

vorgestellt. Besonderen Spaß hatten die

neuen Azubis, als sie die Filiale selbstständig

erkunden durften und ihr Wissen

in einem Filial-Quiz unter Beweis

stellen konnten.

Mit einem gemeinsamen Fototermin

klang dieser besondereTag dann harmonisch

aus. AmEnde wurden alle Azubis

mit den besten Wünschen für ihre Ausbildung

und Karriereverabschiedet.

Zu den vielfältigen Berufsbildern beim

Discounter NORMA zählt etwadie Ausbildung

zum Verkäufer (m/w) bzw. zu

Kaufleuten im Einzelhandel (m/w).

Darüber hinaus bietet NORMA Ausbildungsplätze

im Bereich Kaufleute für

Büromanagement (m/w) sowie die Ausbildung

zum Fachlageristen (m/w) in

modernen Logistikzentren an.

NORMA ist sich seiner gesellschaftlichen

Verantwortung als Arbeitgeber

bewusst. So haben sich auch im Jahr

2018 bundesweit mehr als 750 junge

Menschen füreine Ausbildung beiNOR-

MA – 20 davon in der Niederlassung

Blumberg –entschieden und somit die

Chance auf eine aussichtsreiche Karriere

und eine überdurchschnittliche Ausbildungsvergütung

wahrgenommen.

Wersich näher für die Berufe interessiert,

kann sich auf der Website des Unternehmens

informieren und bewerben.

Bewerbungen können auch direkt zu

Händen Frau Gräwe anj.graewe@norma-online.de

gesendet werden.

Der expansiveDiscounter NORMA mit

Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland,

Österreich, Frankreich und Tschechien

mit bereits über 1450 Filialen am

Markt. Zahlreiche Angebote sind auch

online unter www.norma-online.de

erhältlich. Hier finden die Kunden neben

vielen attraktiven Nonfood-Warenwelten

zum Beispiel auch Top-Weine,

die günstigsten Nah- und Fernreisen

oder aktuelle Produkte aus dem Bereich

Telekommunikation.


MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

„Gegen Größenwahn ist

kein Kraut gewachsen“

Zu: Eine neue Kleinstadt mitten

in Berlin. Vom 15. September

Gegen Größenwahn und Unvernunft

ist immer noch kein Kraut

gewachsen. Und wenn es sich

als Flop entpuppt, hat Berlin

oder der Bund ihn dann am

Hals, er wird auf Kosten der

Steuerzahler unterhalten, während

die „Investoren“ längst

weitergezogen sind und sich aus

dem Staubgemacht haben.

Peter Haufe, Facebook

Ersatz fürs RAW-Gelände

Dafür können die vom Senat wenigstens

das RAW Gelände kaufen

und plattmachen und die

WBM dort Wohnungen bauen

lassen oder so ähnlich. Ansonsten

finde ich das, was da entsteht,

nicht so schlecht, es wäre

So berichtete

der KURIER am

Sonnabend über

die Umbauten

für das neueste

Friedrichshainer

Shoppingviertel.

ein guter Tausch gegen das versiffte

RAW-Gelände.

Juan Pablo, Facebook

Alles ist zugebaut

Alles zugebautdort. Die Mercedes-Benz-Arena

haben wir letztens

fast nicht gefunden. Und

überall nurHotels und Fressläden.

Furchtbar.

Maria Schmidt, Facebook

Senat sollte sich schämen

Haut da noch ein paar Klötze

hin und fertig ist die neue Konsum-Meile!

Wir lieben unseren

Kiez wegen des besonderen

Flairs. KleineTante-Emma-

Lädchen, grüne Oasen. Der Senat

sollte sichinGrund und Boden

schämen. Es wird nur für

Touris investiert, der Bürger

bleibt auf der Strecke.

Gabriele Badstübner,

Facebook

Glückwunsch zum Rekord

Zu: Berlin-Marathon: Eliud

Kipchoge aus Kenia siegt mit

neuem Weltrekord, vom 16.9.

Hat man an einem schönen

Sonntag nix besseres zu tun als

42 Kilometer zu rennen?

Glückwunsch zum Rekord! Ich

jedoch war schneller: Einmal

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Lesermit

dem Finger über die Karte

der Laufstrecke –zack, fertig!

Jey Hemmann, Facebook

Sieht nichts vonBerlin

Immer diese Hektik und Eile –

bei dem Tempo sieht man doch

nichts von der Stadt!

Stephan Böhlke, Facebook

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

BERLINER ADRESSEN

Sofort

Barauszahlung!

Wir kaufen alle EDELMETALLE...

Zahngold - Altgold

Schmuck - Münzen - Platin - Silber

Zinn und Versilbert rtes

Berlin-Tegel

Faire Preise!

Grußdorfr str. 16, gegenüberder Gorki-Einkaufspassage

Mo.-Fr.: 9.00 -13.00 u.14.00 -18.00 Uhr, Sa.: 9.00 -14.00 Uhr

seit 40 Jahren

Schwäbische

schwäbisch solide, fleißig und schnell

Goldverwertung Reutlingen

Tel. 07121/38 13 01 Fax 07121/38 03 25

Waimer GmbH

www.waimergold.de

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

EchtKultur!

Ihre Kulturseiten

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

Der von hier

AUTOMARKT

GEBRAUCHTWAGEN

VERKÄUFE

ANKÄUFE

Bis zu 20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex Blankenburger

Str. 93,13089 Bln., Tel. 74685155

STELLENMARKT

TECHNISCHE BERUFE

Erfahrener Aufbereiter per sofort

von Autohaus in Berlin-Biesdorf

gesucht. 0163 5952176

5Reifenmonteure m/w

für renommierte Mercedes-

Werkstatt ges. Ab 11,-/Std.

Arena GmbH 030 /616 55 88 0

Gabelstaplerfahrer, Maschinenbediener,

m/w, ab sofort gesucht.

Kurfürstendamm 235, Berlin.

Tel.: 030 /880 47 47, WIDMANN

GmbH, bewerbung@wpwidmann.de

GESUNDHEITSWESEN

&WISSENSCHAFT

Krankentransport su. P-Schein-

Fahrer u. Transport-/Rettungssanitäter

m/w, fest o.pauschal;

Medicor Mobil GmbH, Tel.:

030/55735573 Mo - Fr oder

0176/11155550 Sa +So

9564-081 Honda Civic Benzin,

EZ: 14.11.2007, erst 113 Tkm, Klima, Allwetterräder

uvm., incl. Garantie, HU/AU neu 5.400 €.

Finanzierung/Inzahlungnahme/Tausch

Autohandel vom Hagen GmbH ·Tel.: 030 -9798-1000

Konrad-Wolf-Str. 90·Berlin/Hohenschönhausen

am Sportforum, www.Autohaus-Hagen.de

Weitere 100 Fahrzeuge vor Ort!

DIENSTLEISTUNGEN &

WEITERE BERUFE

2M Gruppe GmbH Gebäudereinigung

sucht zum 01.10.2018

Mitarbeiter für die Reinigung in

Treptow-Köpenick. Anstellung

in Voll- oder Teilzeit.

Bewerbung unter 0331/5055808

Gebäudereinigung su. MA/in in

VZ mit FSTel.: 030/ 688 48 86

Gleichfeld Gebäudereinigung

sucht erf. Reinigungspersonal

(m/w) in Berlin-Tempelhof, Nä.

Ullsteinhaus, AZ: Mo-Fr, tgl.

06.00-10.00 Uhr, Tel. (Mo-Fr)

030-327780-60

Peter Schneider Gebäudedienstleistungen

GmbH & Co. KG

sucht Reinigungskräfte m/w, sozialversicherungspflichtig,

AZ:

Mo. -Fr.von 05:30 -11:30 Uhr,

Samstag und Sonntag nach Bedarf.

Wir freuen uns auf Ihren

Anruf. Tel.: 03327-57 02 85

Kraftfahrer/in in Pankow gesucht.

Tel.: 030 47 48 66 90

Paketzusteller m/w für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour.Tel.033435 152250

Su.Taxi-Alleinfahrer für Audi A6

zu Superkondis.030 63416881

info@taxi-wonneberger.de

Recyclinghelfer (m/w) für Sortierung

zur Festanstellung gesucht.

Tel.: 030 420 25 89-20

Rüst. Rentner f.Hausmeistertät.

Tel.: 0163/ 881 56 87

Recyclinghelfer m/w für die Abfallwirtschaft

gesucht (AÜG).

Tel.: 030 284 938 834

Produktions-/Lagerhelfer, m/w, ab

sofort ges. Kurfürstendamm

235, Berlin, Tel.: 030 /880 47 47,

Servicekräfte/Küchenhilfen,

m/w, ab sofort gesucht. Karl-

Marx-Str. 165,Berlin,Tel.:

030 / 568 20 80, WIDMANN

GmbH, bewerbung@wipwidmann.de

Staplerfahrer m/w ab sofort zur

Festeinstellung gesucht (AÜG).

Tel.: 030 240 876 107

Winterdienstkräfte

(Pauschal) gesucht:

*wohnortnahe Einsatzmöglichkeiten

Tel.: 030/928 00 91, Mo.–Fr. von 11.00–12.30 Uhr

ANKAUF &VERKAUF

ANKÄUFE

ANTIQUITÄTEN

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr.Richter, 01705009959

DIENSTLEISTUNGEN

Billig Entrü-Gartenabfä.58908862

Köpenicker Entrümpelung, Haus,

Keller u. Wohnung,T.64169715

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

zapf umzüge, 61 061, www.zapf.de

BAUEN &RENOVIEREN


Angebot gilt nur

solange der

Vorrat reicht!

oder

IHR BESTELLCOUPON

Einfachausfüllen, ausschneiden und per Post im Umschlagsenden an:

Berliner Kurier,Leserservice, Postfach 51 12 54,13372 Berlin oder faxenan: (030)232776

Ja, ich lese den Berliner Kurier3Monate lang montags bis sonntags zum Vorteilspreis

Meine angekreuztes Geschenk 1 bekomme ich GRATIS dazu!

Bitte hier ankreuzen:

(nur 1Kreuz)

Globetrotter (Y431)

(Z173)

Echt Exklusiv-Geschenk.

EchtgünstigesAngebot.

______________________________________________________________________________

_________

Name, Vorname

Geburtsdatum (freiwillige Angabe)

______________________________________________________________________________________________________________

Straße, Hausnummer

PLZ

Bitte stellen Sie mir den Berliner Kurier zu:

ab sofort

_________________________________________________________________________________

Wohnort

ab dem

2018

Spätester Lieferbeginn: 24.10.2018

Bitte hier die Daten zur Bankverbindung lt.SEPA-Verfahren angeben, damit wir Ihnen Ihr Bargeld überweisen

können:

Land Prüfziffer Bankleitzahl Kontonummer

DE

IBAN

Wir empfehlen Ihnen die Mitteilung von Bankdaten oder anderer sensibler Daten ausschließlich in verschlossenen Briefumschlägen oder auf

einem anderen geschützten Wegvorzunehmen.

Wenn ich nach Ablauf der 3Monate den Berliner Kurier weiterhin beziehen möchte, brauche ich nichts zu tun. Ich erhalte das Abonnement

dann zum Preisvon zzt. monatlich 27,40 ¤(inkl.gesetzl. MwSt.) frei Haus. MeinAbonnementkannich jederzeit bis zum 10. des Monats schriftlich

zum Monatsendekündigen. Sollte ich über die 3Monate hinauskeine weitere Lieferung wünschen, sende ich innerhalbvon 2Monaten

nach Beginn derZustellungeinePostkarte mitdem Vermerk„Keine weitereLieferung“ an:Berliner Kurier, Leserservice, Postfach511254,

13372 Berlinoder eine E-Mail an: leserservice@berliner-kurier.de

Exklusiv-GeschenknachWahl GRATIS sichern!

Gleich anrufen:

(030)24 0023

Bitte Bestellnummer angeben: DM-AZ-AL M3NBKEP

________________________________________________ ___________________________________________________________

Telefon (Freiwillige Angabe.) E-Mail (Bitte zwingend angeben für Ihre Online-Rechnung per E-Mail.) 2

Ichbin einverstanden,dass michdie Berliner Verlag GmbH perTelefon, E-Mail,SMS, MMS und Whatsapp über passende Leserangebote*

zu deren Verlagsprodukten und –services persönlich informieren undindividuell beraten und kann dies jederzeit auch teilweise widerrufen

(per E-Mail: leserservice@berliner-verlag.de oder per Post: Berliner Verlag GmbH, Leserservice,AlteJakobstraße 105,10969 Berlin).

Die Zustimmung wird ausdrücklich als vertragliche Gegenleistung fürdas zur Verfügung gestellte Angebot vereinbart.

*Hierbei handelt es sich um Produkte, die von der oben genannten Gesellschaft angeboten werden: gedruckte /digitale Presseprodukte

ggf. mit Geräten und Zugaben sowie Produkte der Shops des Verlages unter shop.berliner-zeitung.de oder shop.berliner-kurier.de: Bücher,

Kalender, Rabattkarten, Fan-/Dekoartikel, Schmuck, Wein, Reisen, Brief- und Paketdienste, Veranstaltungen, Wohn-/Freizeitzubehör.

@

_______________________________________________________________________________________________________________

Datum

Unterschrift

DM-AZ-ALM3NBKEP

1 Ihre gewählte Prämie erhalten Sie nach Zahlung der ersten Abonnementgebühr.

2 Sollten Sie keine E-Mail-Adressebesitzen, erhalten SieIhre Rechnungselbstverständlichpostalisch.

Dieses Angebot gilt nur in Berlin/Brandenburg und nursolange der Vorrat reicht.

Berliner Verlag GmbH, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin.

Ihnen steht eingesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Rechtund die Widerrufsbelehrung

finden Sie unter www.berliner-kurier.de/widerruf

www.berliner-kurier.de

Der von hier


SERIE

So lebt

Berlin

Körper-Künstler Rémi Martin(33)

Hier entspannt sich

ein Artisten-Star von

seinem Knochenjob

VonFLORIAN THALMANN

und GERD ENGELSMANN (Foto)

Was? In dieser Wohnung soll ein Artist

wohnen? Während andere selbst die eigenen

vier Wände zur Sporthalle machen,

trennt Rémi Martin die Arbeit klar vom Privatleben.

„Alles, was mit Akrobatik zu tun hat,

mache ich in Trainingshallen“, sagt der 33-Jährige

dem KURIER. „Und außerdem trainiere

ich sowieso nicht viel –wenn man jeden Abend

auf der Bühne steht, bleibt man auch so fit.“

Schon in der Schule begeisterte sich der Berliner

für Bühnen-Kunst, spielte in einer Theatergruppe.

Später nahm er an einer Varieté-

AG der Schule teil, lernte Artistik, Zauberei

und Jonglage. Seine Ausbildung absolvierte er

nach dem Abschluss an der Staatlichen Ballettschule

und Schule für Artistik Berlin. Inzwischen

ist er ein gut gebuchter Star –erbereiste

verschiedene Länder, räumte für seine beeindruckende

Akrobatik am Chinesischen Mast

Preise ab. In der kommenden Woche ist er mit

seiner neuen Show „L.I.A.R. -life Is arehearsal“

im Pfefferberg-Theater zu sehen (20., 21.,

22. und 23. September, 20 Uhr, Infos unter

www.pfefferberg-theater.de). „Ich hoffe, dass ich den

Job noch lange machen kann –mit 33 gehöre

ich jetzt schon zur mittleren oder älteren Generation“,

sagt er. Umso wichtiger

ist die Entspannung in den eigenen

vier Wänden –herein!

Liebe zum Surfen

„Meine zweite große Leidenschaft

ist das Surfen.

Wenn ich könnte, würde ich

nur das machen, aber damit

verdient man kein Geld. Man

ist extrem mit der Natur verbunden.

Durch das Adrenalin

fühle ich mich beim Surfen

so lebendig wie nie.“

Proll-Klamotte

„Das Kostüm schaffte ich mir

an, als ich eine neue Bühnenfigur

entwickelte, den Disco-

Proll. Dieser Charakter kam

in Berlin sehr gut an, beispielsweise

auf Partys, bei

denen Fashion-Firmen vertreten

waren –dazu bildet er

einen guten Kontrast.“

Der kleine Prinz

„Der kleine Prinz ist für mich

ein sehr wichtiges Buch. Ich

wuchs damit auf –und noch

heute ist es für mich eine

große Inspiration. Der Gedanke,

dass es gut ist, die

Welt mit Kinderaugen zu sehen,

spielt auch in meiner

Show eine große Rolle.“

Die Ukulele reist mit

„Ich begann vor acht Jahren,

Ukulelezulernen,damals mit

den ersten drei Akkorden. Es

ist ein guter Ausgleich zu

meiner körperlichen Arbeit.

Das Instrumentist leicht zu

transportieren, kommt auf allen

Reisen mit –und ich spiele

natürlich auf der Bühne.“

Computer für den Job

„Der Computer ist für mich

ein wichtiges Arbeitsmittel,

um mein Leben und meine

Arbeit zu organisieren. Damit

höre ich aber auch Musik.

Bei mir läuft eigentlich

die meiste Zeit Reggae –das

macht mir einfach immer

sehr gute Laune.“


SEITE17

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Australischer Hut

„Über die Wintersaison reise

ich seit Jahren nach Australien,

das ist für mich fast eine

zweite Heimat. Eine Erinnerung

an diese Zeit ist der

Hut, den ich erst in der letzten

Winter-Saison von einem

Kollegen geschenkt bekam.

Ich finde ihn echt cool!“

Fahren auf Rollen

„Das Skateboard ist bei Engagements

in anderen Städten

das wichtigste Fortbewegungsmittel.

Es ist auf allen

Reisen dabei. Witzig ist: Alles,

was ich mir im Laufe des

Lebens gebrochen habe,

brach ich mir beim Fahren

und nicht auf der Bühne.“

Rolle für Massagen

„Die Massagerolle gehört für

Artisten zur Grundausrüstung

–ohne ist das Leben für

mich schwer.Wenn man viele

Shows spielt, bekommt

man Muskelkater. Mit der

Rolle kann ich alle Muskeln

bearbeiten, wenn ich keine

Zeit für Massagen habe.“

Kleiner Zitronenbaum

„Die Pflanze ist eine von wenigen,

die ich hier aufzuziehen

versuche. Es ist ein kleiner

Zitronenbaum. Am Status

meiner Pflanzen sieht

man immer, ob ich in der

letzten Zeit zu Hause war.

Also: Wenn es ihnen schlecht

geht, bin ich gut gebucht.“

Elektro-Schlagzeug

„Ich versuche immer, mich

künstlerisch weiterzubilden.

Nach der Ukulele ist das

Schlagzeug der zweite

Schritt. Ich spiele seit zwei

Jahren, aber recht unregelmäßig.

Ich nutze ein Elektro-Schlagzeug,

damit ich

die Nachbarn nicht störe.“


*

SPORT

Kneiff-Alarm bei allen

Hertha-Fans. Keine

Angst, die ersten vier

Pflichtspiele waren kein

Traum. Die neue blau-weiße

Realität bringt auch

Wolfsburg-Trainer Bruno

Labbadia zum Staunen:

„Hertha ist echt cool, die

lassen sich nicht beeindrucken.“

Es ist schon bemerkenswert,

wie schnell sich

das Team von Trainer Pal

Dardai in nur einem Jahr

weiterentwickelte, wie sich

die Spieler auch von Rückschlägen

nicht mehr aus der

Ruhe bringen lassen, wie sie

sich –ja, fast in Bayern-Manier

–indieser noch jungen

Saison auch aus Drucksituationen

immer wieder befreien

können. Einen Fingerzeig

der neuen Stabilität

lieferte bereits das erste

Pflichtspiel. Statt im Pokal

in Braunschweig nach dem

Ausgleich auseinanderzubrechen,

befreite sich Dardais

Truppe nur zwei Minuten

später mit einem

blitzsauberen Angriff aus

der Bredouille. Die neue

blau-weiße Festigkeit resultiert

aus dem enormen

Leistungssprung vieler

Nachwuchsprofis. Und aus

einem neuen Mittelfeld-

Trio: Arne Maier, Ondrej

Duda und Liverpool-Leihgabe

MarkoGrujic verliehen

Hertha beiden Wölfennicht

nur Robustheit. Sie fordern

auch unter Bedrängnis Bälle

–und behaupten sie. Haperte

es im Vorjahr noch regelmäßig

am ominösen letzten

Pass, begeisterten die Blau-

Weißenbisher mit einem

schnörkellosenUmschaltspiel,

das für einattraktives

Offensivspiel sorgt und jede

Partiefür die Fans zu einem

Spektakel macht. Ohne sich

die Augen zu reiben.

Nachschussverpasst?

www.berliner-kurier.de/

sport/nachschuss

NACH-

SCHUSS

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Von

Sebastian

Schmitt

Hertha-Spektakel

dankneuerStabilität

TV-TIPP

Heute kein LivesportimFree-TV

Frech, flach, fantastisch:

Duda ist bei den Wölfen

unten durch

Nach dem feinen Schlenzer auf Schalke veräppelt Herthas

schlauer Slowake die VfL-Profis bei seinem genialen Freistoß-Trick

Von

SEBASTIAN SCHMITT

Berlin – Wahnsinnig und unerträglich

spannend. Das

Herzschlagfinale von Wolfsburg

lässt sich schwer beschreiben.

Für den Höhepunkt

des fulminanten 2:2-

Ritts sorgte Ondrej Duda mit

einem der frechsten Freistöße

der Bundesliga-Geschichte.

Herthas Co-Trainer Rainer

Widmayer braucht für

Dudas Geniestreich dagegen

nur ein Wort.

„Außergewöhnlich“ sagt Widmayer

über Dudas Freistoß-

Trick. Der Slowake ging in der

91. Minute volles Risiko –und

gewann alles! Aus 20 Metern

schoss er rotzfrech unter der

Mauer hindurch.

„Das war gewollt“, sagt

der 23-Jährige grinsend.

„Ich habe Brooks

und noch einen langen

Spieler inder Mauer gesehen.

Also habe ich flach

geschossen“, erklärt Duda

sein bisheriges Meisterstück,

das seinen Doppelpack

auf Schalke toppt.

Brasilien-Star Ronaldinho

und Portugals Cristiano Ronaldo

haben es vorgemacht –jetzt

zählt auch Herthas Duda zum

Kreis der Freistoß-Götter.

„Für so ein Tor musst du

schlau sein. Die Wolfsburger

haben an das Schalke-Tor gedacht

und Angst gehabt“, freut

sich Cheftrainer Pal Dardai.

„Das war weltklasse.“

Für Dudas kecke Nummer ließ

ihm der eigentliche

blau-weiße

Freistoß-Künstler

den Vortritt.

„Ich habe Platte

gefragt, ob ich

schießen darf“,

erklärt Duda seinen

Dialog mit Nationalspieler

Marvin Plattenhardt vor der

Ausführung. „Er macht dafür

den nächsten rein“, sagt Duda

mit einem Augenzwinkern und

verrät: „Ich habe viel im Training

an der Mauer geübt. Aber

die Puppenspringen nicht.“

Die neue breite Brust setzt unerwartete

Kräfte frei. „Ondrej

hat eine Laufarbeit abgeliefert,

die sehr stark war. Wie er gegen

den Ball arbeitet, ist klasse“, lobt

Widmayer.

„Die ersten zwei Jahre waren

nicht einfach für mich. Der Trainer

vertraut mir jetzt mehr“, begründetDuda

seine gute Form.

Hertha-Fans können beruhigt

sein. Der Spielmacher hat den

Schalter umgelegt, verspricht,

sich nicht auf den Lorbeeren

auszuruhen und freut sich bereits

auf Gladbach (Sonnabend,

15.30 Uhr) im Olympiastadion.

„Ich hoffe, es kommen viele

Leute. Wir wollen natürlich gewinnen.

Daran werden wir diese

Woche intensiv arbeiten.“


*

SEITE19

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Der 3. Spieltag

Bor.Dortmund-Eintr.Frankfurt •

1:0 Diallo (36.), 1:1 Haller (68.), 2:1 Wolf (72.), 3:1 Paco Alcacer (88.)

Zuschauer: 81000

VfLWolfsburg-Hertha BSC •

0:1 Dilrosun (61.), 1:1 Malli (87., Foulelfmeter), 1:2 Duda (90.+1),

2:2 Mehmedi (90.+3); Zuschauer: 25090

FC Bayern-Bayer Leverkusen •

3:1

••••••••••••••

2:2

••••••••••••••••••••••••

0:1 Wendell (6., Handelfmeter), 1:1 Tolisso (10.),2:1 Robben (19.),

3:1 James (89.); Zuschauer: 75000 (ausverkauft)

Rot: Bellarabi (Leverkusen/80 -grobes Foul)

FSVMainz 05-FC Augsburg •

0:1 Ji (82.), 1:1 Ujah (87.), 2:1 Maxim (90.+3); Zuschauer: 21105

RB Leipzig-Hannover96 •

3:1

•••••••••••••••••••

2:1

••••••••••••••••••••••••

3:2

•••••••••••••••••••••••••••••••••

1:0 Poulsen (9.), 1:1 Füllkrug (13.), 2:1 Werner (40.), 3:1 Werner (63.),

3:2 Albornoz(65.); Zuschauer: 38937

Fort.Düsseldorf-TSGHoffenheim •

1:0 Morales (45.), 1:1 Nelson (86.), 2:1 Lukebakio (88., Foulelfmeter)

Zuschauer: 40111

Bor.M’Gladbach-Schalke 04 •

1:0 Ginter (3.), 2:0 Herrmann (76.), 2:1 Embolo (90.+3)

Zuschauer: 54022 (ausverkauft)

Werder Bremen-1. FC Nürnberg •

1:0 M. Eggestein (26.), 1:1 Misidjan (90.+2); Zuschauer: 40700

SC Freiburg-VfBStuttgart •

2:1

••••••

2:1

••••••••••••••••••••

1:1

•••••••••••••

3:3

•••••••••••••••••••••••••••

1:0 Gondorf(1.), 1:1 Insua (44.), 1:2 Gomez (49.), 2:2 Gondorf(52.),

2:3 Gomez (56.), 3:3 Waldschmidt (81.); Zuschauer: 24 000 (ausverkauft)

Gelb-Rot: Stenzel (Freiburg/83. –wiederholtes Foul)

Foto: AFP

Kreativ auch bei Strafen: PalDardai.

Berlin – Wie bestraft man

steinreiche Fußballprofis für

Undiszipliniertheiten? RB-

Trainer Ralf Rangnick machte

jüngst das Leipziger Strafen-

Rad öffentlich. Hertha-Trainer

Pal Dardai verrät, mit welcher

Maßnahme er bereits vergangene

Saison seine Profis zur

Ordnung rief – im wahrsten

Sinne des Wortes ...

„Die Kabine sah schlecht aus.

Wir haben es dreimal angesprochen

und nichts ist passiert.

Dann mussten wir han-

DiePuppen im Training

springen nicht.Die

Wölfe im Spiel schon.

Ondrej Duda wusste bei

seinem Geniestreich

genau, wasertut.

Dardai lässt Profis Kabine putzen

deln“, erzählt Dardai im Sport-

1-Doppelpass.

Pals Kniff: Statt die Profis zur

Kasse zu bitten, strich er einen

freien Nachmittag, um Kabine

und Spinte aufzuräumen. „Freizeit

zu nehmen tut den Profis

mehr weh als irgendeine Geldstrafe“,

erklärt Dardai.

Rangnick erwischte es übrigens

selbst: Weil er sein Handy

im Essenraum benutze, musste

er eine Woche lang die Trinkflaschen

seiner Spieler auffüllen.

SES

Foto: Getty

Bundesliga

1. (2) FC Bayern 3 3 0 0 9:2 +7 9

2. (1) Dortmund 3 2 1 0 7:2 +5 7

3. (3) Wolfsburg 3 2 1 0 7:4 +3 7

4. (4) Hertha BSC 3 2 1 0 5:2 +3 7

(5) Gladbach 3 2 1 0 5:2 +3 7

6. (8) Mainz 3 2 1 0 4:2 +2 7

7. (7) Bremen 3 1 2 0 4:3 +1 5

8. (6) Augsburg 3 1 1 1 4:4 0 4

(12) Düsseldorf 3 1 1 1 4:4 0 4

10. (14) Leipzig 3 1 1 1 5:7 -2 4

11. (9) Hoffenheim 3 1 0 2 5:6 -1 3

12. (10) Frankfurt 3 1 0 2 4:5 -1 3

13. (11) Hannover 3 0 2 1 3:4 -1 2

14. (13) Nürnberg 3 0 2 1 2:3 -1 2

15. (16) Freiburg 3 0 1 2 4:8 -4 1

16. (18) Stuttgart 3 0 1 2 3:7 -4 1

17. (15) Schalke 3 0 0 3 2:6 -4 0

18. (17) Leverkusen 3 0 0 3 2:8 -6 0

So geht’s weiter

Freitag, 20.30 Uhr: VfB Stuttgart-Fortuna Düsseldorf. Sonnabend,

15.30 Uhr: Hertha BSC-Borussia Mönchengladbach, TSGHoffenheim-

Borussia Dortmund, FC Augsburg-Werder Bremen, VfL Wolfsburg-SC

Freiburg, 1. FC Nürnberg-Hannover 96. 18.30 Uhr: Schalke 04-FC

Bayern München. Sonntag, 15.30 Uhr: Bayer Leverkusen-FSV

Mainz 05. 18.00 Uhr: Eintracht Frankfurt-RB Leipzig

Torjäger

Herthas Ondrej Duda führt gemeinsam

mit Hoffenheims

Adam Szalai und Frankfurts Sebastien

Haller,die alle drei bisher

3Treffer erzielten. Robert

Lewandowski, Thomas Müller,

Arjen Robben (alle Bayern),

Jean-Kevin Augustin, Timo

Werner (beide Leipzig), Jerome

Gondorf (Freiburg), Mario Gomez

(Stuttgart) und Anthony

Ujah (Mainz) trafen je doppelt.

Herthas Ondrej Duda kommt aus dem

Jubeln kaum noch raus.

Foto: dpa


20 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018*

3Verletzte in 2

Heimspielen –im

Kader wird es dünn

München – Uli Hoeneß war

lange ruhig. Für Bayern-Verhältnisse

sehr lange. Doch

nach dem 3:1 gegen Leverkusen

explodierte der Münchner

Vulkan. „Geisteskrank“

wütete der

Boss über das Foul

von Leverkusens Karim

Bellarabi, bei dem

Rafinha einen Innenbandteilriss

am linken Fuß

erlitt. „So einer gehört drei

Monate gesperrt –und zwar

für Dummheit.“

Die Reaktionen ließen nicht

lange auf sich warten. „Das gehört

sich nicht. Bei dieser

Wortwahl sollte man sich ein

bisschen zurückhalten“, mahnt

Frankfurt-Macher Fredi Bobic

und entschuldigt das mit der

Emotion: „Dieser ganze Ballon

kam zusammen, der ist dann

explodiert.“

Aus dieser Sicht gibt es mildernde

Umstände. Drei Verletzte

in zwei Heimspielen lassen

die Zornesader schwellen.

Zu Kingsley Coman (Syndesmosebandriss)

gesellten sich

Corentin Tolisso (Kreuzbandriss)

und eben Rafinha. Ausgerechnet

vorm Start in die

Champions League am Mittwoch

bei Benfica Lissabon (21

Uhr). Ausgerechnet vor der

Zeit, wo allein die vielen Spiele

die Spieler fressen. Und bei denen

sind die Bayern jetzt schon

dünn. Zwei Neue (Alphonso

Davies, Leon Goretzka) und

drei Leihrückkehrern stehen

acht Abgänge gegenüber. Im

23er-Kader wird’s luftig. Bleibt

Trainer Niko Kovac das Verletzungspech

treu, wird spätestens

im Oktober der Notstand

ausgerufen. Aber zuvor geht es

nach Lissabon. Auswärts gab es

bisher keine Verletzten. SR

Vorm Champions-League-Start

Hoeneß-Explosion

erschüttert Bayern

Bayern-BossUli

Hoeneß schaut mehr

als grimmig. Die

Entstehung der

Verletzungen seiner

Spieler bringen ihn

in Rage.

CHAMPIONS LEAGUE

Gruppe A

Monaco–Atletico Madrid • • • morgen, 21.00

FC Brügge–Dortmund • ••••••

morgen, 21.00

Gruppe B

Barcelona–Eindhoven • ••••••

morgen, 18.55

Inter–Tottenham ••••••••••••••

morgen, 18.55

Gruppe C

Liverpool–Paris SG • •••••••••

morgen, 21.00

RS Belgrad–Neapel • •••••••••

morgen, 21.00

Gruppe D

Schalke–FC Porto ••••••••••••

morgen, 21.00

GalIstanbul–Lok Moskau •• morgen, 21.00

Gruppe E

Ajax–AEK Athen ••••••••••••••••••••

Mi., 18.55

Benfica–FC Bayern ••••••••••••••••

Mi., 21.00

GruppeF

Sch. Donezk–Hoffenheim • •••••••

Mi., 18.55

ManCity–Olym. Lyon • •••••••••••••

Mi., 21.00

Gruppe G

Real Madrid–ASRom • ••••••••••••

Mi., 21.00

Pilsen–ZSKA Moskau •••••••••••••

Mi., 21.00

GruppeH

FC Valencia–Juventus ••••••••••••

Mi., 21.00

YB Bern–ManUnited • •••••••••••••

Mi., 21.00

Tedesco pustet Schalker Krise einfach weg

Gelsenkirchen – Morgen ist es nicht. Uns fehlt noch einiges Auch Tedesco will von einer

Auf Schalke Feiertag. Die aus der Vorsaison“, sagt Sportvorstand

Krise nichts wissen: „Wir sind

Knappen kehren gegen den FC

Porto auf die Bühne der Champions

League zurück (21 Uhr).

Christian Heidel

und stärkt Trainer Domenico

Tedesco demonstrativ

auf einem guten Weg. Wenn

wir so spielen, dann wird

der Knoten zügig platzen,

Das ist der Lohn der vergangenen

den Rücken: „Ich

dann werden wir bald Er-

Saison. Als die Abwehr glaube, dass ich in dieser

folgserlebnisse haben.“

noch stand und im Angriff gnadenlose

Saison überhaupt nicht

Gegen Porto morgen wäre

Effektivität herrschte. unruhig werde, weil ich ein ein guter Zeitpunkt, den Bock

Davon sind die Königsblauen großes Vertrauen in die Personen

umzustoßen. Das nähme

weit entfernt. Drei Pleiten in

Folge sind für fast alle einmalig

und dementsprechend dünner

wird die Luft. „Schlechter geht

rund um die Mannschaft

habe. Der Trainer macht seinen

Job genauso gut wie in der letzten

Saison.“

Dampf aus dem Kessel. Denn

für eines ist Schalke nicht bekannt:

für Geduld mit dem

Trainer, wenn es nicht läuft.

Domenico Tedesco pustet durch.

Schalkes Coach müsste mal siegen.

Foto: Imago

Foto: Getty

Borussia feiert

Spanier Alcacer,

leidet mit Götze

Dortmund –Paco Alcacer,

Ende August vom FC Barcelona

ausgeliehen, genoss vor der

Gelben Wand nach seinem

glänzenden Pflichtspiel-Debüt

für Borussia Dortmund die

Ovationen nach dem 3:1 gegen

Frankfurt. Mario Götze,

schwarz-gelbes Inventar, verschwand

hingegen mit seinem

schwarzen Rucksack und einem

Smoothie in der Hand als

einer der ersten Spieler

aus dem Stadion.

Unter Neu-Trainer

Lucien Favre

braut sich was zusammen.

Die Ergebnisse

stimmen,

die Leistungen phasenweise

auch und nun bahnt sich ein

großer Knall an. Denn der

Schweizer macht Götze keine

großen Hoffnungen auf eine

grundlegende Veränderung.

„Es liegt am System. An dem

der anderen und vor allem an

unserem. Wir haben im Mittelfeld

sehr, sehr viele Spieler“,

erklärt Favre. Götzes womöglich

letzte Hoffnung ist

die Champions League. Morgen

(21 Uhr) geht es beim FC

Brügge los. Viele Spiele bringen

Rotation und Mario ins

Team?

Julian nagelt:

Die TSGzahlt

zu viel Lehrgeld

Hoffenheim –Julian Nagelsmann

(31) war bedient. Auch

am Tag nach dem 1:2 in Düsseldorf

noch. Deshalb bohrte

der Trainer auch extrem in der

Wunde der Hoffenheimer.

„Wenn wir 2:0 führen, kann

sich keiner beschweren“, lobte

Nagelsmann in einemSatz die

ersten 30 Minuten. Dann ergoss

sich ein Schwall Kritik.

Weil alle nach der vergebenen

1000-prozentigen Chance von

Kroatiens WM-ZweitenAndrej

Kramaricdamit beschäftigt

waren, die Führung verpasst

zu haben. Nagelsmann:

„Wir verlieren

komplett die

Linie.“ Und er das

Generationen-Duell

gegen Friedhelm

Funkel (64).Der Altmeister

hat in seinem 460.

Erstliga-Spiel als Coach den

Laptop-Trainer in dessen 85.

Bundesligaeinsatz abgezockt.

Auch wenn mitKevin Vogt

und FlorianGrillitsch (jeweils

Prellungen) zwei weitere

Spieler das Lazarettfüllen,

beim Champions-League-

Start am Mittwoch in der

Ukraine bei Schachtjor Donezk

(18.55 Uhr) soll Schluss

sein mit dem Lehrgeldzahlen.


Foto: Skrzipek

*

Und rein ins Glück:Chris Reher (Nr.13) trifft zum spätem Ausgleich.

Berlin –Dieses 1:1 (0:1) gegen

Nordhausenhat einenSieger:die

Moral des BFC! Früh in Unterzahl

gelingt spät der Ausgleich.

Reher wird zum Spiel-Dreher,

belohnt die wackeren Dynamos

gegen Wackerund sorgt mit dem

1:1 (90./0:1 Beil, 34.) vor nur 511

Zuschauern für einen Punkt gegen

den Tabellenzweiten.

BFC-TrainerRydlewiczisthinterher

trotzdem nicht glücklich.

SPORT 21

Wackerer BFC feiert

Reher, denSpiel-Dreher

1:1

Zu viel ist vom Spiel hängengeblieben.

Zum Beispiel Rot für

Malembana (28.). Er foult, ja.

Notbremse weit vormTor?Letzter

Mann erauch nur bedingt,

zwei Kollegen laufen mit. Glatt

Rotist megahart. Malembana ist

so sauer, dass er auf dem Wegin

die Kabine mit dem Fuß eine

Glastürübersieht ...

Oder die Nachspielzeit: Nordhausen

verlegt einen Freistoß

zehnMeternach vorn.Als Rydlewiczdas

beimSchiri-Assistenten

freundlich anmerkt, muss er auf

die Tribüne. Er wird’s verkraften,

weil er endgültig weiß, dass

seine Jungs Moralhaben. OM

REGIONALLIGA

Fürstenwalde–Neugersdorf • •

Bischofswerda–Meuselwitz • •

Auerbach–Lok Leipzig • •

Chemnitz–BAK • •

Viktoria 89–Altglienicke • •

Babelsberg–Hertha BSC II • •

RW Erfurt–Rathenow • •

Halberstadt–Bautzen • •

BFC Dynamo–Nordhausen • •

•••••••••••• 0:3

••••••••••••• 3:1

••••••••••••••••••• 1:0

••••••••••••••••••••••••••••• 3:1

•••••••••••••••• 3:3

•••••••••••••• 1:4

•••••••••••••••••••• 5:0

•••••••••••••••••••• 3:0

••••••••••••••• 1:1

1. Chemnitz 8 21:8 24

2. Nordhausen 8 12:4 18

3. Hertha BSC II 8 17:10 16

4. BAK 8 13:11 16

5. RW Erfurt 8 11:5 14

6. Viktoria 89 8 16:12 14

7. Babelsberg 8 16:10 13

8. Neugersdorf 8 11:13 12

9. Bischofswerda 8 9:9 11

10. Bautzen 8 7:10 11

11. BFC Dynamo 8 9:13 11

12. Altglienicke 8 13:17 9

13. Lok Leipzig 8 9:11 8

14. Auerbach 8 8:11 8

15. Meuselwitz 8 11:15 7

16. Halberstadt 8 12:14 6

17. Rathenow 8 8:19 4

18. Fürstenwalde 8 6:17 1

Der NOFV-Meister steigt direkt in die 3. Ligaauf.

Hertha greift an

Potsdam –Wie die Profis

so die Bubis! Herthas U23

siegte in der Regionalliga

4:1 (1:1) in Babelsberg, ist

Dritter. Kade (14.), Egerer

(56.), Pfeiffer (81.) und Palko

Dardai (90.+1) trafen.

Fotos: dpa, Getty

Peplässt seine

Oldies ran

Einlauf-Kids hatinzwischen

jeder,Golden

Oldies nur Man-

City.VeraCohen (Foto)ist

stolze 102 Jahre

alt,seit 86 Jahren

bei den Heimspielen,

warmit ihrer Schwester

OlgaHalon (98,

seit 78 Jahren dabei),

Gehstock und an der

Hand vonDavid Silva

Ehrengast auf dem

Rasen vorm 3:0 gegen

Fulham. Mit Trainer

PepGuardiola (kl. Foto)gab’s

hinterher

noch einen angeregten

Plausch.

3. LIGA

Braunschweig–CZ Jena • •

Aalen–Münster • •

KFC Uerdingen–Halle • •

Osnabrück–Karlsruhe ükK •••••••••••••••• •

••••••••••••••••• 2:0

••••••••••••••••••••••••••••• 4:1

••••••••••••••••••••• 2:1

••••• 0:1

Wiesbaden–Meppen •••••••••••••••••••••••

3:0

••••••

2:2

•••••

0:0

••••••

2:1

••••••

0:1

Rostock–1860 München •••••••••••••

Cottbus–Großaspach •••••••••••••••••

Sp. Lotte–Zwickau ••••••••••••••••••••

Unterhaching–Würzburg ••••••••••••

Kaiserslautern–Fort. Köln • •••

heute, 19.00

1. KFC Uerdingen 7 10:6 16

2. Unterhaching 7 12:6 14

3. Würzburg 7 14:9 12

4. Osnabrück 7 10:5 12

5. 1860 München 7 15:8 11

6. Halle 7 9:7 10

7. Karlsruhe 7 6:6 10

8. Rostock

9. CZ Jena

7

7

11:14 10

8:12 10

10. Cottbus 7 9:8 9

11. Zwickau 7 8:7 9

12. Fort.Köln 6 7:7 9

13. Münster 7 9:12 9

14. Großaspach 7 6:5 8

15. Aalen 7 10:11 8

16. Wiesbaden 7 12:14 7

17. Sp. Lotte 7 6:11 7

18. Kaiserslautern 6 4:6 6

19. Braunschweig

20. Meppen

7

7

7:12 6

5:12 5

Foto: Getty

Trainer da, Freiburgstreicht Punkt ein

Tolle Tore,tolle Tattoos: Freiburgs

Doppelschütze Jerome Gondorf.

Rassiges Ländle-Derby gegen Stuttgart, Bremen-Kohfeldt knackt Otto-Rekord

Freiburg/Bremen – Keine

Sieger am Sonntag! Weil

Freiburg im Ländle-Derby

beim 3:3 (1:1) gegen Stuttgart

zurückkommt und Bremen

sich beim 1:1 (1:0) gegen

Nürnberg übertölpeln lässt.

Vorm dem Derby haben beide

null Punkte, hinterher stehen

Freiburg und Stuttgart auch

nicht viel besser da, sorgen

aber für einen unterhaltsamen

Spätnachmittag. Gondorf (1.,

52.) lässt den SC jubeln, Insua

(44.) und Gomez (49., 56.) den

3:3

1:1

VfB. Aber Freiburg –wieder

mit Trainer Streich nach überstandenem

Bandscheibenvorfall

an der Linie –gibt nie auf

und wird mit Waldschmidts

Ausgleich (81.) belohnt.

InBremen sieht alles danach

aus, als ob Werder weiter Marschiert.

Nach dem 1:0 von Maxi

Eggestein (26.) ist es für alle

bloß eine Frage der Zeit, wann

Bremen dem Club den K.o.

verpasst. Chance um Chance

wird vertan, dafür trifft Nürnbergs

Misidjan quasi mit dem

letzten Schuss zum 1:1 (90.+2).

Kleiner Trost am Rande: Bremen-Trainer

Florian Kohfeldt

verlor auch sein 14. Heimspiel

nicht –Rekord von Coach-Legende

Otto Rehhagel aus den

80ern eingestellt.

OBERLIGA

Malchow–FC Hansa II • •

TeBe–Strausberg • •

Lichtenberg47–Hertha Zehlendorf • •

Wismar–BSC Süd • •

Greifswalder FC–Altlüdersdorf • •

Lok Stendal–CFC Hertha 06 • •

SC Staaken–Torgelow • •

BW 90 Berlin–Neustrelitz • •

••••••••••••••••••••• 1:1

•••••••••••••••••••••••••• 1:0

•••• 1:1

••••••••••••••••••••••••• 1:0

••••••••• 2:1

•••••••••••• 1:3

•••••••••••••••••••• 4:1

•••••••••••••• 0:2

1. Lichtenberg47 5 9:1 13

2. Greifswalder FC 5 12:7 12

3. Strausberg 5 9:4 12

4. Neustrelitz 5 8:4 10

5. CFC Hertha 06 5 9:6 10

6. TeBe 5 8:6 10

7. FC Hansa II 5 8:4 8

8. Hertha Zehlendorf 4 7:4 8

9. Wismar 5 7:7 8

10. SC Staaken 5 10:8 7

11. Torgelow 5 8:10 7

12. Altlüdersdorf 4 4:10 3

13. Malchow 5 5:10 1

14. BW 90 Berlin 5 0:6 1

15. Lok Stendal 5 5:13 0

16. BSC Süd 5 2:11 0


22 SPORT BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018*

Der 5. Spieltag

1. FC Union Berlin-MSVDuisburg ••••••••••••••••••

2:2

Jahn Regensburg-Dynamo Dresden • •••••••••

0:2

SpVgg. Greuther Fürth-Holstein Kiel ••••••••••••

4:1

Hamburger SV-1. FC Heidenheim ••••••••••••••••••••

3:2

Darmstadt 98-SVSandhausen ••••••••••••••••••••••••••••

1:1

1. FC Köln-SC Paderborn ••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

3:5

VfLBochum-FC Ingolstadt ••••••••••••••••••••••••••••••••••••

6:0

Erzgebirge Aue-FC St.Pauli ••••••••••••••••••••••••••••••••••••

3:1

1. FC Magdeburg-Bielefeld • ••••••••

heute, 20.30

Auch wenn’ssoaussieht:

Rafal Gikiewicz geht mit

seinem Fehler ganz offen

um und hüllt sich nicht in

Schweigen.

Zweite Liga

1. (5) Gr.Fürth 5 3 2 0 11:5 +6 11

2. (6) Bochum 5 3 1 1 11:4 +7 10

3. (1) 1. FC Köln 5 3 1 1 14:10 +4 10

4. (3) Darmstadt 5 3 1 1 6:3 +3 10

5. (8) Hamburg 4 3 0 1 9:5 +4 9

6. (2) 1. FC Union 5 2 3 0 8:4 +4 9

7. (11) Paderborn 5 2 2 1 11:8 +3 8

8. (4) Kiel 5 2 2 1 7:6 +1 8

9. (7) Bielefeld 4 2 1 1 8:8 0 7

10. (9) Dresden 4 2 0 2 5:5 0 6

11. (10) St.Pauli 5 2 0 3 9:13 -4 6

12. (12) Heidenheim 5 1 2 2 7:7 0 5

13. (13) Ingolstadt 5 1 2 2 6:12 -6 5

14. (16) Erzgeb. Aue 5 1 1 3 6:8 -2 4

15. (14) Regensburg 5 1 1 3 5:10 -5 4

16. (15) Magdeburg 4 0 2 2 3:5 -2 2

17. (17) Sandhausen 5 0 2 3 2:8 -6 2

18. (18) Duisburg 5 0 1 4 2:9 -7 1

So geht’s weiter

Morgen, 18.30 Uhr: Dresden-Hamburger SV. Freitag, 18.30 Uhr: Ingolstadt-St.

Pauli, Sandhausen-1.FC Köln. Sonnabend, 13 Uhr: Arminia Bielefeld-1. FC Union,

Kiel-Bochum, Dresden-Darmstadt. Sonntag, 13.30 Uhr: Hamburger SV-

Regensburg, Duisburg-Aue, Heidenheim-Fürth, Paderborn-Magdeburg.

Torjäger

Simon Terodde (1.FCKöln) führtmit 7Treffern vor Daniel Keita-Ruel

(Fürth), Philipp Klement (Paderborn) und Pierre-Michel Lasogga (HSV),die

jeweils 5Tore erzielten. Unions Sebastian Andersson, MarcSchnatterer (Heidenheim),

Lukas Hinterseer (Bochum) sowie Christopher Buchtmann und

Henk Veerman (beide St.Pauli) folgen mit je drei Toren.

Tor-KarnevalinKöln: Paderborn haut Geißböcke5:3 weg

Köln – Verfrühter Karneval

beim 1.FC! Der Bundesliga-Absteiger

kassierte in einem völlig

jeckenSpiel mit dem 3:5 (1:1) gegen

Aufsteiger Paderborn die

erste Saison-Pleite und Nationalspieler

Hector noch Gelb-Rot

(87.). Terodde brachte Köln

VOLLE PULLE LEBEN!

zweimalinFührung (37.,53.), Paderborn

glich durch Gueye (38.)

und Klement (66.) aus. Ab da

rannten die Geißböcke nur hinterher.

Klements 2:3 (71.) konnte

Cordoba(84.)kontern,aberdann

zog der SCP durch Tekpetey

(89.) und Michel(90.+4) davon.

Unions Gikiewicz Gute

Vorlage, böse Vorlage

Keeper bereitet gegen DuisburgAusgleich vor,entschuldigt sich fürs Gegentor

Von

MAX OHLERT

Berlin – Aus zweieinhalb

Chancen machte der MSV

Duisburg beim 2:2 (1:0) an der

Alten Försterei zwei Tore.

Nach dem Spiel entschuldigte

sich Unions Torwart Rafal

Gikiewicz und gab zu: „Der

Ausgleich geht auf meine

Kappe.“ Doch das gilt nicht

nur für das Gegentor.

Auch das späte 2:2 der Eisernen

„verschuldete“ der Pole mit einer

sehenswerten Flanke auf

den überglücklichen Florian

Hübner. „Die kam butterweich“,

lobte Hübi nach dem

Spiel seinen Torwart. Den wollte

die erste Vorlage seiner Profikarriere

dennoch nicht so

richtig aufmuntern.

„Die Vorlage hat es für mich

vielleicht fünf Prozent besser

gemacht, aber ich habe immer

noch ein mieses Gefühl“, erklärte

die enttäuschte Nummer

eins. „Wir haben zwei Punkte

verloren, hätten das Spiel gewinnen

müssen.“

Dass das erste Gegentor ausgerechnet

auf seine Kappe ging,

obwohl er bislang in jedem

Spiel bombensicher gestanden

hatte, wurmte ihn. Auch, weil

der Schuss des Duisburger Brasilianers

Cauly so eine Gurke

war: „Ich gehe raus, weil ich

meine Abwehrkollegen unterstützen

will. Doch Christopher

Trimmel köpft den Ball weg,

dann Marvin Friedrich, ich

stehe noch draußen und dann

trifft der Gegner …Wie?“ –mit

dem Schienbein! Gikiewicz

schüttelte ungläubig den Kopf.

Auch wenn die Enttäuschung

am Tag nach dem Spiel noch

nicht ganz verflogen war,

schaut Giki nun lieber nach vorne:

„Ich habe mich bei der

Mannschaft entschuldigt und

gesagt, dass es mein Fehler

war.“ Aber: „Jeder Mensch

macht Fehler, das ist normal.

Ich bin ein offensiver Torwart.

Wenn eine solche Situation

noch einmal passiert, komme

ich trotzdem wieder raus.“

Er weiß schließlich auch, dass

sich nicht nur seine Abwehrkollegen

auf ihn verlassen können,

sondern auch er sich auf

sie: „Wir haben nur gegen Köln

einige Chancen zugelassen, gegen

alle anderen Teams standen

wir defensiv gut.“

Und wenn das so weitergeht,

kann der Keeper auch an seinem

nächsten Scorerpunkt arbeiten.

„Nach der ersten Vorlage

warte ich jetzt auf mein erstes

Tor. Eigentlich wollte ich

schon nach dem 2:2 mit nach

vorn, aber der Trainer hat’s

nicht erlaubt“, flachste er und

konnte wieder etwas lachen.

Foto: Imago


Foto: Imago

*

EHC Null-Punkte-Fehlstart

Zweites Spiel, zweite Pleite, aber immerhin klappt in Nürnbergdiesmal das Powerplay

Nürnberg – Das ist nicht das,

was einem so vorschwebt:

Nach dem 2:4 gegen München

vergeigen die Eisbären in

Nürnberg 3:4 (2:2, 0:2, 1:0)und

starten mit einem Null-Punkte-Wochenende

in die DEL-

Saison, sind Letzter. Heißt

aber auch: Beim Vizemeister

kann’s nur besser werden.

4:3

Irgendwie hat es fast System,

wie die Spiele laufen: beide Male

0:2 hinten, jeweils das 2:2 geschafft,

dann gibt wieder zwei

Gegentore und –aus die Maus.

Ist natürlich nur blanker Mumpitz.

Denn wie beim Auftakt gegen

den Meister machen die

Bären auch beim Halbfinal-Rivalen

der vergangenen Saison

eigentlich kein schlechtes Spiel.

Wieder scheitern sie nur an

Kleinigkeiten.

Der Unterschied zu Freitag:

Diesmal klappt das Powerplay.

Gegen München geht in zehn

Versuchen nichts, in Nürnberg

werden zwei Überzahlspiele

eiskalt genutzt. Beim 1:2 (18.)

braucht James Sheppard gerade

mal neun Sekunden bis es

scheppert, beim 2:2 (20.) sind es

auch nur 63. Auch gut fürs

Selbstvertrauen: Brendan Ranford

erzielt mit dem 3:4 (52.)

sein erstes DEL-Tor.

Weiter so! Bleibt zu hoffen,

dass die Schmerzen von Jamie

MacQueen (Kopf), Jonas Müller

(Lippe) und Mark Cundari

(Hand) nicht zu weiteren Ausfällen

führen. Dann sollten

Freitag gegen Bremerhaven

(19.30 Uhr, MB-Arena) die ersten

Punkte drin sein. WIEZO

Dassieht man richtig, das es ihm

Spaß macht: Jacob Holm wirft in

Minden fünf Tore.

Fotos: Imago, City-Press (2)

Minden –Was in der Bundesliga

nur noch schwer zu machen

sein dürfte, haben die Handball-Füchse

im DHB-Pokal mal

locker hingelegt: Sie sind Erster.

Genau! Mit dem 31:26 (17:9)

in Minden sind sie erster Viertfinalist!

Das Spiel wurde vier

Wochen vorgezogen, weil die

Füchse zum eigentlichen Spieltermin

beim der Klub-WM in

Doha am Start sind.

In Minden legen die Füchse

los wie die Feuerwehr, führen

nach 15 Minuten 8:2, nach 19

Die Pleite in Nürnbergtut

den Eisbären weh, wie bei

Jamie MacQueen, Mark

Cundari (kl. Foto, o.) und

Jonas Müller (kl. Foto, u.)

deutlich zu sehen ist.

Füchse lassen Minden verschwinden

Keine Probleme beim Einzug ins Pokal-Viertelfinale

26:31

Minuten heißt es 11:3. Damit ist

dem Gegner fast schon der

Zahn gezogen.

Vorne ordnet Fabian Wiede

das Spiel, hinten ermöglicht

Torwart Silvio Heinevetter mit

einigen Paraden ein schnelles

Konterspiel. In Halbzeit zwei

lassen sich die Füchse auch

nicht von Mindens nun härteren

Gangart aus dem Konzept

bringen.

Jan Simak ist mit 7Toren (davon

6-mal von der Siebenmeterlinie)

erfolgreichster Werfer.

Kreisläufer Johan Koch (4

Tore): „Wir haben von Anfang

an wir sehr konsequent gespielt,

haben überragend verteidigt.

Ich freue mich auf die

nächste Runde.“ CAP/OM

HANDBALL-BULI

Flensburg–Friesenheim • •

Füchse–Hannover • •

HSG Wetzlar–Melsungen • •

Minden–Erlangen • •

Magdeburg–Kiel • •

Göppingen–Stuttgart • •

Kiel–Bietigheim • •

RN Löwen–Leipzig • •

Gummersbach–Magdeburg • •

Bergischer HC–Lemgo • •

•••••••••••••• 35:23

••••••••••••••••••••• 29:28

•••••••••••• 26:34

••••••••••••••••••••• 29:22

••••••••••••••••••••••• 35:30

••••••••••••••••• 31:25

•••••••••••••••••••••••• 34:20

••••••••••••••••••••• 24:24

•••••••••• 20:31

••••••••••••••• 35:26

1. Magdeburg 6 185:146 12:0

2. Flensburg 5 148:116 10:0

3. RN Löwen 5 148:112 9:1

4. Göppingen 5 119:119 8:2

5. Kiel 5 143:124 6:4

6. Bergischer HC 5 150:136 6:4

7. Melsungen 5 151:139 6:4

8. Hannover 5 139:132 6:4

9. Füchse 4 101:106 4:4

10. Minden 5 138:140 4:6

11. Lemgo 5 126:131 4:6

12. Stuttgart 5 130:142 4:6

13. Leipzig 5 128:138 3:7

14. Erlangen 4 102:111 2:6

15. HSG Wetzlar 5 128:141 2:8

16. Gummersbach 5 114:145 2:8

17. Friesenheim 4 93:117 0:8

18. Bietigheim 5 110:158 0:10

DEL

SPORT 23

Düsseldorf–Iserlohn • •

Wolfsburg–Schwenningen • •

München–Straubing • •

Nürnberg–Eisbären • •

Bremerhaven–Köln • •

Ingolstadt–Krefeld • •

Augsburg–Mannheim • •

•••••••••••••••••••••• 5:1

••••••••••••• 3:0

•••••••••••••••••••••• 3:1

••••••••••••••••••••••• 4:3

••••••••••••••••••••••• 2:6

•••••••••••••••••••••••• 7:4

•••••••••••••••••••• 1:5

1. München 2 7:3 6

2. Düsseldorf 2 7:2 5

3. Köln 2 10:7 4

4. Mannheim 2 6:3 4

5. Nürnberg 2 6:6 4

6. Ingolstadt 2 9:8 3

7. Straubing 2 5:5 3

Wolfsburg 2 5:5 3

9. Iserlohn 2 6:7 3

10. Schwenningen 2 3:5 2

11. Augsburg 2 6:9 2

Bremerhaven 2 6:9 2

13. Krefeld 2 7:11 1

14. Eisbären 2 5:8 0

NACHRICHTEN

Goldiger Achter

Rudern –Der Deutschland-Achter

um Steuermann

Martin Sauer (Berlin)

verteidigte bei der WM in

Plowdiw den Titel, siegte

vor Australien und Olympiasieger

Großbritannien.

Ronaldo: Endlich Tore!

Fußball –Imvierten Liga-

Spiel für Juventus Turin

konnte Cristiano Ronaldo

erstmals über sich selbst jubeln:

Beim 2:1 gegen Sassuolo

traf der Superstar dafür

gleich doppelt.

Fabel-Weltrekord

Leichtathletik –Weltmeister

Kevin Mayer

(Frankreich) stellte beim

Meeting in Talence mit

9126 Punkten einen Zehnkampf-Weltrekord

auf,

blieb 81 Punkte über der alten

Bestmarke von Ashton

Eaton (USA).

YatesamTraum-Ziel

Rad –Elia Viviani (Italien)

gewann in Madrid die 21.

und letzte Etappe der Vuelta,

der Brite Simon Yates

souverän die ganze Rundfahrt.

Bester Deutscher:

Emanuel Buchmann (Ravensburg)

auf Rang 12.

WM-Ticket gelöst

Basketball –Durch ein

112:98 nach Verlängerung

in Leipzig gegen Israel

schnappte sich die deutsche

Auswahl von Bundestrainer

Henrik Rödl das Ticket für

die WM 2019 in China.

Turbine patzt zum Start

Frauenfußball –Turbine

Potsdam startete mit einem

0:1 (0:0) in Hoffenheim in

die neue Bundesliga-Saison.

HAPPY BIRTHDAY

Jens Voigt (Rad, 17

Tour-Starts, zwei Tage

in Gelb) zum 47.

Damon Hill (engl. Formel-1-Pilot,WM1996)

zum 58.

Sergej Barbarez (u.a. ehem. 1. FC

Union, 47 Afür Bosnien) zum 47.


24 SPORT

*

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Sebastian Vettel nimmt

frustrierteinen Schluck.

In der Boxvermasselte

Ferrari Rang 2.

Trauer um den

Piloten-Pfarrer

Modena –Die

Formel 1trauert

um Don Sergio

Mantovani (Foto).

Der italienische

„Pfarrer der

Rennfahrer“ und

Vertraute vieler Piloten starb

mit 92 Jahren. Gian Carlo

Muzzarelli,Bürgermeister

der Ferrari-Stadt Modena:

„Ich habe ihn in den vergangenen

Tagen besucht und leider

zur Kenntnis nehmen

müssen, dass sein Motor kein

Benzin mehr hat.“

Foto: zVg

Ergebnisse

Flasche leer bei Vettel und Ferraris Fehlerteufeln

Singapur –Mit diesen Fehlern

werden Sebastian Vettel

(31) und Ferrari nie Weltmeister.

Nach dem Hockenheim-Horror

und der Monza-

Misere nun der Singapur-

Schrott. In der Quali schicken

die Ferrari-Strategen Vettel

in den Verkehr (nur 3.), im

Rennen vermasselt eine falsche

Reifen-Taktik im Kampf

KONTAKTE

GirldesTages :Gina Blow

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

mit Max Verstappen (20)

Platz zwei.

Lewis Hamilton (33) lacht

sich schlapp. Der WM-Spitzenreiter

siegt nach Monza

auch auf Ferraris Paradestrecke.

Mit dem vierten Sieg

egalisiert er Vettels Rekord,

führt die WM nun mit 40

Punkten Vorsprung an. Mehr

als eine Vorentscheidung!

Hallo mein Süßer.Ich

bin Gina Blowund bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heiße Zeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min aus demdt. Festnetz, Mobilfunkabweichend.

„Sebastian hat gut gekämpft,

aber am Ende konnte

er den Speed nicht mehr mitgehen“,

sagt Hamilton fast

mitleidig.

Vettel war sichtlich sauer

auf die Ferrari-Fehler. „Insgesamt

waren wir nicht

schnell genug. Am Anfang

haben wir versucht, aggressiv

zu sein. Dadurch hatte ich die

SIE FÜR IHN

14 - 6

Uhr

Straßmannstr. t 29,Fr´hain 18+

v 4264445

ww

w w.carena-girls.de

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

anderen Reifen. So wie wir

gefahren sind, hatten wir keine

Chance.“

Trotz des schnellsten Autos

schießt sich Ferrari dauernd

selbst ins Knie. Vettel: „Ich

habe vorher gesagt, wir können

uns nur selbst schlagen.

Und wir haben nicht alles aus

unserem Paket herausgeholt.“

Oliver Reuter

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 3 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

VERenA

Mahlsdorf

Lemkestr.

BERLIN BEI NACHT

PRIVATE

Erotik

0174 4024874

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

VIVA-BAR 6Girls 18+

1245

9Schöneweide Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

MODELLE GESUCHT

Hilfe! Viele Gäste, wenig Frauen!

Stella sucht dringend Modelle,

Tel: 030-61740855

Super Verdienstmöglichkeit!

Aston sucht Kolleginnen für

Tag+Nacht,030-78890340

TELEFONSERVICES •SMS •MMS

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-6592 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Anzeigenannahme:

030 2327-6730

Fotos: Imago

GP vonSingapur in Singapur,

15. von21WM-Läufen(61 Runden

à5,063 km =309,194 km):

1. Lewis Hamilton (Großbritannien)

Mercedes 1:51:11,611

Std.; 2. Max Verstappen (Niederlande)

RedBull +8,961

Sek.; 3. Sebastian Vettel (Heppenheim)

Ferrari +39,945; 4.

Valtteri Bottas (Finnland)Mercedes

+51,930; 5. Kimi Räikkönen

(Finnland)Ferrari

+53,001; 6. Daniel Ricciardo

(Australien) RedBull +53,982;

7. Fernando Alonso (Spanien)

McLaren +1:43,011 Min.; 8.

Carlos Sainz Jr. (Spanien) Renault

+1Rd.; 9. Charles Leclerc

(Monaco) Sauber +1Rd.; 10.

Nico Hülkenberg (Emmerich)

Renault +1Rd.; 11. Marcus

Ericsson (Schweden) Sauber +

1Rd.; 12. Stoffel Vandoorne

(Belgien) McLaren +1Rd.; 13.

PierreGasly (Frankreich) Toro

Rosso+1Rd.; 14. Lance Stroll

(Kanada) Williams +1Rd.; 15.

Romain Grosjean (Frankreich)

Haas +1Rd.; 16. Sergio Perez

(Mexiko) Racing Point Force

India +1Rd.; 17.Brendon Hartley

(Neuseeland)Toro Rosso+

1Rd.; 18. Kevin Magnussen

(Dänemark) Haas +2Rd.; 19.

Sergej Sirotkin (Russland)

Williams +2Rd.

Ausfälle: Esteban Ocon

(Frankreich) Racing Point

Force India (1.Rd.)

Poleposition: Hamilton

1:36,015 Minuten

Schnellste Rennrunde: Hamilton

1:45,008 Minuten

Fahrer-WM: 1. Hamilton 281

Pkt.; 2. Vettel 241; 3. Räikkönen

174; 4. Bottas171; 5. Verstappen

148; 6. Ricciardo 126;

7. Hülkenberg53; 8. Alonso

50; 9. Magnussen 49; 10. Perez

46; 11. Ocon 45; 12. Sainz

Jr.38; 13. Gasly 28; 14. Grosjean

27; 15. Leclerc 15; 16.

Vandoorne 8; 17.Stroll 6; 18.

Ericsson 6; 19. Hartley 2; 20.

Sirotkin 1

Konstrukteurs-WM: 1. Mercedes

452 Pkt.; 2. Ferrari 415;

3. RedBull 274; 4. Renault 91;

5. Haas 76; 6. McLaren 58; 7.

Racing Point Force India 32; 8.

Toro Rosso30; 9. Sauber 21;

10. Williams 7

Nächstes Rennen: GP von

Russland in Sotschi am 30.

September


BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

BERLIN-RÄTSEL 25

Gesuch

Feldertrag

Frauenname

Backstelle

freiheitlich

Wort am

Gebetsende

rein,

nach

Abzug

Nachbildung

italienisch:

drei

Ziergrasfläche

Bedeutung

Filmfigur

(Comic)

Weinstöcke

Filmpartner

des Patachon


9

Gedichtzeilen

Blutflüssigkeit

nicht

süß

unfreier

Gefolgsmann

engl.,

franz.:

Alter

ohne

Feuchtigkeit

hebr.

Münzeinheit

chem.

Zeichen

für

Tellur

öliges

Fischfett

dt .

Blödelbarde

Ornamentmotiv

überglücklich

medizinisch:

Bein,

Knochen

12

ein

weiches

Metall

Fragewort

Reinigungswerkzeug

dt.

Schlagersänger

engl.

Ausruf

des Erstaunens

BERLINER KURIER SHOP

JohannesHegenbarth

DiedreiLeben desZeichners

11

Knorpelfisch

Vorname

der

"Frank"†

Kfz-Z.

Heinsberg

Bestell-Hotline:

030-20164005

schmal

Lehre

vom

Schall

Kraftfahrerorganisation

(Abk.)

metallhaltiges

Mineral

großes

Wohngelände

Nachspeise

Waldpflanze

Effet,

Drehimpuls

math.:

ein

Ganzes

persönliches

Fürwort

Gründer

von San

Francisco

Wassersportler

Kw.:

naturwiss.

Lehrfach

südamerik.

Kuckuck

eine

Farbe

Karteireiter

US-

Amerikaner

(Mz.)

chem.

Zeichen

für Eisen

antiker

Name

von

Troja

8

Kehrreim

plump

Fischfanggeräte

in

erster

Linie

Gürtelweite

Schwermetall

Erkundigung

eine

der

Ellice-

Inseln

Müll

Kapitalbringer

Zweierverbindung

Holzbehälter

(Mz.)

Wassersportdisziplin

mäßig

warm

Wettfahrt

6

den

Staat

betreffend

Lottodoppeltreffer

eine

Berliner

Uni

(Abk.)

10

feine

schaumige

Süßspeise

Fangseil

hochwertige

Teesorte

süße

Backware

Begriff

aus dem

Ringersport

französisch:

ein

wenig

von

hier

an

Abk:

Registertonne

Trieb

pflegen

und

schützen

,Mutter

Gottes‘-

Figur

LÖSUNGSWORT:

7

Hunderasse

besitzanzeigendes

Fürwort

Kurzmitteilungen

(Kw.)

absurd

Balkanbewohner

Kater b.

E.T.A.

Hoffmann

Postwertzeichen

US-

Bundesstaat

franz.

Departement

Mengenlehre

eine

Falschaussage

5

www.berliner-kurier.de /shop

Zuchtstier

ital.

Tonsilbe

Abk.:

Landgericht

Weltreligion

gekrümmte

Linie

Art.-Nr.


¤19,95*

inkl. wt. l. ersnd b ersndkostenrei.

hnen steht ein esetlihes iderrusreht u.

Alle nortionen ber dieses ehtund die iderrusbelehrun

inden ie unter www.berliner-kurier.de/shop.

in Anebot der . uont huberpedition der lnishen

eitun b o. Asterder tr. ln

Handmähgerät

Betonung

im Vers

babylonische

Gottheit

ine iorie reinstlerleben

n der Neuule der ershienenen

iorie des ohnnes eenbrth wird

it weiteren neuen und unerentlihten

priten otos nderen eleen und

Abbildunen on riinlen sein hen

ls resseeihner/rikturistls reier

eihner und or lle ls rsher der

eitshrit osik eehrt.

vermuten

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

1

europ.

Weltraumorg.

(Abk.)

shenbuh . eiten

Grund,

Kausa

ägypt.

Wasserstraße

innerasiatisches

Gebirge

südportug.

Hafenstadt

Der vonhier

Knabenstimmlage

Kfz.-Z.:

Nordfriesland

Kfz-Z.

Trier

Mutter

Marias

franz.

Mehrzahlartikel

wellenreiten

Keilschwanzsittich

unantastbar

unterer

Kleidereinschlag

Initialen

der engl.

Autorin

Christie

Bruchstück

int.

Kfz-Z.

Iran

4

städtisch

himmelblau

westafrikanischer

Staat

BK-ta-sr-22x29-1742

3

Gegner

Luthers

†1543

Wortteil:

mehrfach

Musikrichtung,

Rock’n ...

Fragewort

chem. Z.:

Plutonium

großes

Kirchenbauwerk

Kraftfahrerorganisation

(Abk.)

Flächenmaß

Wallfahrtsort

in

NRW

kaufm.:

Abzug

v. Nennwert

von

enormer

Bedeutung

Auflösung von gestern

A F A G F

B E U LTI E KTE R EBRAEU M P ERENC

S IF T E A E

B S I

R E G A L I N

I RI L A O T S H

A G O Z B T T U

W S E M

P R AN T E R

V O R L

SS R IE K E

P U L E

K O E N N E R

D I E

A U SI S E N

B E N N

G C O P

IR T H A KT A

OELEN T M P

B O T ENORA H A U

F A K E U T A T

M US S LL I G E P

A M E L

G M E K K K A

A LEICH P EI N N A K U T

B E I N R O

E G N E R P H N

UR N IE E A P P

E E R F U R T

ZUHOERERBANK

B

EUTNER U

F

R

K

A E

E IFEL

P

F L

E

L B

O P

C K

M

H AL

P

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

2

G

ROTTE Y

Y

P

H

P ILATELIE

S

D

G I

L

U

G

G

EBIET

U

A

S

TEPPKE

P

A

I

DEOLOGE

D

E

N K

TIS

C

H

N

Y

jap.

Seidengewicht

Kfz-Z.

Landsberg/

Lech

H

N

O

HRFEI

G

E

I

I

D

A

T

P

M

O

L

L

A

T

E

L

I

D

K

P

A

R

IA

F

IRMAMENT

Z

EH

R

ADIATOR

E

MS

A

NGELN

M

UETZE

E

NK


26 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ARD-Morgenmagazin 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Gefragt –Gejagt.

Moderation: Alexander Bommes

12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet.

Genuss aus der Ferne: „Gebackener

Tofu auf Toast mit Gemüse und Erdnuss-Zitronengras-Soße”

5.00 ZDF-Reportage 5.30 ARD-Morgenmagazin9.05Volle

Kanne –Service

täglich. Zu Gast: Marie Burchard

(Schauspielerin), Moderation: Nadine

Krüger 10.30 Notruf Hafenkante. Good

Cop, Bad Cop. Actionserie 11.15 SOKO

Stuttgart. Filmtod. Krimiserie 12.00

heute 12.10 drehscheibe

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Freundinnen –Jetzt erst recht 10.00

Die Superhändler –4Räume, 1Deal

11.00 Hebammen im Einsatz 12.00

Punkt 12

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Christian Wackert, Marlene Lufen

10.00 Total gesund! 10.30 Klinik am

Südring 11.00 Im Namen der Gerechtigkeit

–Wir kämpfen für Sie! Mit Alexander

Hold, Stephan Lucas, Alexander

Stephens, Isabella Schulien 12.00 Anwälte

im Einsatz

5.45 Baby Daddy 6.05 Baby Daddy 6.30

Last Man Standing 7.00 Last Man

Standing 7.25 Last Man Standing 7.55

Scrubs 8.20 Scrubs 8.45 Scrubs 9.15

Scrubs 9.40 The Middle 10.30 Mike &

Molly 10.55 How IMet Your Mother

11.20 How IMet Your Mother 11.50 2

Broke Girls 12.40 Mom

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Stadt, Land,Haus

So wohnt Deutschland

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

Magazin

18.00 Gefragt –Gejagt

Show

18.50 BJMorden im Norden

Heilende Hände. Krimiserie.

Neue Folgen

20.00 Tagesschau

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 J Die Rosenheim-Cops

DasLächeln der Tigerin.

Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKO5113

Black Monk.Krimiserie

19.00 heute

19.25 WISO

Magazin. WISO-Tipp: Arbeiten

im Mini-Job

14.00 Die Superhändler –

4Räume, 1Deal

15.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

16.00 Meine Geschichte –Mein

Leben Doku-Soap

17.00 B Freundinnen–Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die

Spezialisten Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

Doku-Soap

17.00 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

17.30 Schicksale –und plötzlich

ist alles anders Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

Magazin

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.05 B Mom

Comedyserie

13.30 B Twoand aHalf Men

Comedyserie

14.20 B Twoand aHalf Men

14.45 B The Middle

Comedyserie

15.15 B The Middle

15.40 B The Big Bang Theory

Comedyserie

16.30 B The Big Bang Theory

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Zeichentrickserie

18.40 B Die Simpsons

19.05 Galileo

20.15MAGAZIN

20.15 TV-KRIMINALFILM

20.15 SHOW

20.15 ACTIONSERIE

20.15 COMEDYSERIE

Der beste Deal

Beim Einkaufen um den Preis zu feilschen,

ist in Deutschland unüblich.

Annabell Neuhof (r.) und Yared Dibaba

(l.) versuchen es trotzdem.

Der Todund das Mädchen

Die Ermittler Bruno van Leeuwen

(Peter Haber, r.) und Anton Gallo

(Marcel Hensema, l.) rollen einen

alten Fall neu auf.

Werwird Millionär?

Um bei Moderator Günther Jauch

den Millionengewinn abzuräumen,

bedarfesstarker Nerven und einem

soliden Allgemeinwissen.

MacGyver

Mit pfiffigen Ideen und einem

Schweizer Taschenmesser meistert

Angus MacGyver (Lucas Till) jede

noch so schwierige Situation.

The Big Bang Theory

Während Bernadette (Melissa

Rauch, r.) auf das Einsetzen der

Wehen wartet, leistet Raj (Kunal

Nayyar,l.) ihr Gesellschaft.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 Der beste Deal

Magazin

21.00 Hart aber fair

Schnelle Abschiebung und

Rechtsstaat –wie geht das

zusammen? Zu Gast: Thomas

Strobl, Thomas Oberhäuser,

Harald Dörig, Petra Bahr,Berthold

Hauser,Lisa Fiedler

22.15 Tagesthemen

22.45 BJIKrieg der Träume:

Gewinner und Verlierer (1/3)

TV-Spieldokumentation,

D2018. Mit Jan Krauter,Joel

Basman, Michalina Olszanska.

Regie: Jan Peter,Fréderic

Goupil

0.15 Nachtmagazin

0.35 HBJICTatort

Tiere der Großstadt.TV-Kriminalfilm,

D2018. Mit Meret

Becker,Mark Waschke, Valery

Tscheplanowa. Regie: Roland

Suso Richter

2.10 Hart aber fair

Diskussion

3.25 BJIKrieg der Träume:

Gewinner und Verlierer (1/3)

TV-Spieldokumentation,

D2018. Mit Jan Krauter

SRTL

15.15 Die Tomund Jerry Show 15.50 5

Freunde –Für alle Fälle 16.15 Die Nektons

–Abenteurer der Tiefe 16.45 Coop

gegen Kat 17.15 Ninjago –Luftpiraten

17.45 Inspector Gadget 18.10 Die Tom

und Jerry Show 18.45 Woozle Goozle

19.15 ALVINNN!!! und die Chipmunks

19.45 Dennis &Fletscher –Blämtastisch!

20.15 Cold Justice –Verdeckte

Spuren 0.00 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.20 Marrakesch, da will ich

hin! 13.50 Sevilla, da will ich hin! 14.20

Aix-en-Provence, da will ich hin! 14.50

20.15 BJIEDer Todund

das Mädchen –Van Leeuwens

dritter Fall

TV-Kriminalfilm,D2017.Mit

Peter Haber,Marcel Hensema,

Bruno Cathomas. Regie: Hans

Steinbichler

21.45 heute-journal

22.15 BJICENo

Escape –Renn um Dein Leben

Actionthriller,USA 2015. Mit

Owen Wilson, Lake Bell, Pierce

Brosnan. Regie: John Erick

Dowdle

23.50 heute+

0.05 BJIEWACH

Drama, D2018. Mit Jana

McKinnon,Alli Neumann,

Dennis Mojen. Regie: Kim

Frank

1.20 Bares für Rares

Die Trödel-Show

2.10 Bares für Rares

Die Trödel-Show

3.05 Bares für Rares

Die Trödel-Show

3.55 Bares für Rares

Die Trödel-Show

4.50 Leute heute

Magazin

Basare der Welt 17.45 Mit dem Zug ...

18.30 nano 19.00 heute 19.20 Kulturzeit

20.00 Tagesschau 20.15 VonTriest

nach Mailand –Italiens faszinierende

Wasserwelten 21.05 Oberitaliens vergessene

Wasserwege 22.00 ZIB 2

22.25 Noma –Das beste Restaurant

der Welt. Dokumentarfilm, GB 2015

23.55 Arm trotz Arbeit 0.25 10vor10

SKY-TIPPS

Sky Cinema Hits: 18.35 ^ Sully.Drama,

USA 2016 Sky Cinema+24: 18.35 ^

Stratton. Actionthriller, GB2017 Sky

Sky Action: 20.15 ^ Dunkirk. Kriegsdrama,

GB/USA/F/NL 2017 Sky Cine-

20.15 Werwird Millionär?

Moderation: Günther Jauch

22.15 Extra–Das RTL Magazin

Moderation: Birgit Schrowange

23.25 Spiegel TV

Magazin. „Meine Familie und

meine Eier sind das Gleiche” –

Innenansichten einer Arabischen

Großfamilie. Die Familie

Rammo ist die wohl mächtigste

Großfamilie Berlins. Der Clan

wird immer wieder mit spektakulären

Straftaten Verbindung

gebracht.

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 Die Alltagskämpfer–

ÜberLeben in Deutschland

Karriere mit Handicap

1.15 Ohne Filter –Sosieht mein

Leben aus! Der Hansaplatz –

Szene-Kiez in Hamburg

1.45 BJIECSI: Miami

Sterne verglühen. Krimiserie

2.30 BJIECSI: Miami

Ende mit Schrecken. Krimiserie

3.20 BJIECSI: Miami

Keine Ruhe vor dem Sturm.

Krimiserie

4.05 BJIECSI: Miami

Rio. Krimiserie

ma+24: 20.15 ^ Kingsman: The Golden

Circle. Agentenkomödie, GB/USA2017

Sky Atlantic HD: 21.15 The Deuce. Kunst

und Kopulation. Dramaserie Sky Cinema

Hits: 22.25 ^ Split. Horrorthriller,

USA/J 2016 Sky Cinema+1: 22.45 ^

Maria Mafiosi –Jeder sehnt sich nach

Familie. Komödie, D2017 Sky Cinema+1:

0.20 ^ Blade Runner 2049. Sci-Fi-

Film, USA/GB/CDN/H 2017 Sky Cinema+24:

0.25 ^ 6Below –Verschollen

im Schnee. Drama, USA2017

NDR

11.35Einfach genial 12.00Elefant,Tiger

&Co. 12.25 In aller Freundschaft 13.10

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 B MacGyver

Entführung im Wolkenkratzer.

Actionserie

21.15 B MacGyver

Ein Freund in Not.Actionserie.

Als Mac und das Team einen

Freund in Puerto Rico besuchen,

wird dieser bei einem

Überfall als Geisel genommen.

22.15 B SEAL Team

Heiße Spur.Actionserie

23.10 B SEAL Team

Der Feind meines Feindes.

Actionserie

0.05 BCHawaii Five-0

Der weiße Hai. Krimiserie

1.00 B MacGyver

Entführung im Wolkenkratzer.

Actionserie

1.45 B MacGyver

Ein Freund in Not.Actionserie

2.30 B SEAL Team

Heiße Spur /Der Feind meines

Feindes. Actionserie

3.50 BCCriminal Minds: Team

Red

Hier ist das Feuer.Krimiserie

4.30 BCCriminal Minds: Team

Red

Der Henker. Krimiserie

In aller Freundschaft – Die jungen

Ärzte 14.00 aktuell 14.15 die nordstory

15.15 Gefragt – Gejagt 16.00 aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Panda,

Gorilla &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Die Nordreportage 18.45 DAS!

19.30 Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 Markt 21.00 NDR WissensCheck

21.45 aktuell 22.00 45 Min

22.45 Kulturjournal 23.15 ^ Die Bankiersfrau.

Drama, F1980 1.15 Anne Will

WDR

10.15 Aktuelle Stunde 10.35 Westpol

11.05 Seehund, Puma &Co. 11.55 Giraffe,

Erdmännchen &Co. 12.45 aktuell

13.05 Planet Wissen 14.05 Verrückt

nach Meer 15.45 Hier und heute 16.00

20.15 BCEThe Big Bang

Theory DasBabynamen-Theater.Comedyserie

20.45 BCEYoung Sheldon

Schlüsselkinder, Whisky und

zwei Helden. Comedyserie

21.15 BCEThe Middle

Der Klempner-Klau.

Comedyserie

21.45 BCEThe Big Bang

Theory

Die Spaßbremse. Comedyserie

22.15 BCEThe Big Bang

Theory Wenn Männer Händchen

halten ... /Mein Gespräch

mit Mutter.Comedyserie

23.10 Late Night Berlin

Show.Gäste: Anke Engelke,

Bausa

0.05 BCEThe Big Bang

Theory Comedyserie

0.30 BCEYoung Sheldon

Comedyserie

0.50 BCEThe Big Bang

Theory Comedyserie

2.05 BCEThe Middle

Comedyserie

2.40 BEWilfred

Comedyserie

3.15 BCEFamily Guy

aktuell 16.15 Hier und heute 18.00 WDR

aktuell / Lokalzeit 18.15 Servicezeit

18.45 Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit

20.00 Tagesschau 20.15 Lecker an

Bord 21.00 Viel für wenig 21.45 aktuell

22.10 Unterwegs im Westen 22.40

Westart 23.20 ^ IUsed To Be Darker.

Drama, USA 2013 0.45 Filmtip: In Memoriam

Helmut Merker

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ In

Wahrheit –Jette ist tot. TV-Kriminalfilm,

D2018 15.25 Stippvisite Seidenstraße

15.50 California Dreaming –Der

Zukunft einen Schritt voraus 16.45

X:enius 17.10 So isst Israel 17.40 Kanada

–Vier Männer und ein Ziel 18.35 Auf


FERNSEHEN 27

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.30 Achtung Kontrolle! Wir kümmern

uns drum 6.40 Ghost Whisperer 7.35

Ghost Whisperer 8.30 EUReKA –Die

geheime Stadt. AmEnde der Zeit 9.25

Navy CIS. Auf der Jagd 10.20 Navy CIS.

Mord im Taxi 11.10 Without aTrace. Gewinner

und Verlierer 12.10 Numb3rs.

Die Macht der Acht

13.05 B Castle

Akte X. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Peppers Geist.Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Agent Blye. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Beweise. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin. JKNK Spezial –Koch

die Box

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –Der

Profi kommt

„Pannetjes”, Ouddorp /Holland

18.55 Koch die Box!

Kandidat: Sebastian Lege

6.20 Rote Rosen 7.10 Sturm der Liebe

8.00 Aktuell 8.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell 9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte 10.35 Giraffe, Erdmännchen

&Co. 11.25 Panda, Gorilla &Co.

12.15 Erlebnis Hessen. Schloss Freudenberg

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Der Zauber von El Salvador

14.00 ZDF-Mittagsmagazin

15.00 Planet Wissen

Magazin. Alzheimer –Kampf

gegen das große Vergessen

16.00 rbb24

16.15 Gefragt –Gejagt

Show

17.05 Giraffe, Erdmännchen &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

6.05 Sehen statt Hören 6.35 Die Hubschrauber

Cops (1)7.00 Planet Wissen

8.00 Sturm der Liebe 8.50 In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 9.40

Verrückt nach Meer 10.30 Elefant,

Tiger &Co. 11.00 MDR um elf 11.45 In

aller Freundschaft 12.30 Alter Kahn

und junge Liebe. Musikfilm, D1973

14.00 MDR um zwei

15.15 Gefragt –Gejagt

Show

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Mama, mir

schmeckt's nicht! -WasKinder

essen wollen und sollen

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Mach dich ran!

6.20 Infomercial 7.20 Die Straßencops

West –Jugend im Visier 7.55 Die Straßencops

West –Jugend im Visier 8.55

Frauentausch 10.55 Die Geissens –

Eine schrecklich glamouröse Familie!

11.55 Die Geissens –Eine schrecklich

glamouröse Familie! Bella Italia 12.55

Hilf mir! Jung, pleite, verzweifelt ...

14.00 Köln 50667

Doku-Soap

15.00 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

16.00 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Prüfung mit Folgen

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap. Die neue

Sexbombe. Nach den Ferien

bekommtdie Klasse Zuwachs

durch die neue Schülerin

Shayenne.

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 Verklag mich doch! 7.45 Verklag

mich doch! 8.50 Verklag mich doch!

9.50 Verklag mich doch! 10.55 4Hochzeiten

und eine Traumreise 12.00

Shopping Queen. Motto inMünster:

Schuhliebe –Zeige, dassduund deine

neuen Schuhe unzertrennlich seid! Tag

5: Jessica

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Vanessa vs. Yalcin

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Die deutsche Dinner-

Meisterschaft Show

20.00 Prominent!

Magazin

20.15 ACTIONTHRILLER

True Lies –WahreLügen

Helen (Jamie Lee Curtis, r.) ahnt

nicht, dass ihr Ehemann Harry (Arnold

Schwarzenegger, l.) als Agent

ein Doppelleben führt.

20.15MAGAZIN

Super.Markt –NeuesfürVerbraucher

In der Sendung mit Moderatorin

Janna Falkenstein geben Experten

Antworten auf Fragen zu sämtlichen

Lebensbereichen.

20.15 KRIMIREIHE

Polizeiruf 110

Welches Geheimnis verbindetSimone

Schumacher (Anke Schwiekowski)

und den Versicherungsagent

Florian Werner (Manfred Zapatka)?

20.15 DOKU-SOAP

Love Island

Vorexotischer Kulisse suchen Singles

auf „Love Island“ nach dem richtigen

Partner. Immer mit dabei: Moderatorin

Jana Ina Zarella.

20.15 DOKU-SOAP

UnsereSchule

Die Pädagogen Herr Peter und Frau

Kahlert (Foto) haben das erste Mal

als Klassenlehrer die Verantwortung

für eine eigene Klasse.

20.15 BCTrue Lies –Wahre

Lügen

Actionthriller,USA 1994. Mit

Arnold Schwarzenegger,Jamie

Lee Curtis, TomArnold. Regie:

James Cameron

23.15 BCPredator 2

Actionfilm, USA1990. Mit

Danny Glover,GaryBusey,

Ruben Blades. Regie: Stephen

Hopkins. Inmitten eines

Drogenkriegs hat es ein außerirdischer

Jäger auf Menschen

abgesehen.

1.20 C Airforce Two

Actionfilm, USA/D 2006. Mit

Mariel Hemingway, David Keith,

David Millbern. Regie: Brian

Trenchard-Smith. Nach einer

Notwasserung vor der Küste

Südamerikas wird der US-Vizepräsident

von Rebellen entführt.

2.55 BCThe Defender

Actionfilm, USA/GB/D/RUM

2004. Mit Dolph Lundgren,

JerrySpringer,Shakara Ledard.

Regie: Dolph Lundgren

4.25 BENumb3rs

Gequälte Kreatur. Krimiserie

20.15 Super.Markt –Neues für

Verbraucher Magazin

21.00 Die 30 schönsten Urlaubsziele

Vonder Ostsee bis zur

Zugspitze

21.45 rbb24

22.00 HBTatort

Vielleicht. TV-Kriminalfilm,

D2014. Mit Boris Aljinovic, Lise

Risom Olsen,Laura Tonke.

Regie: Klaus Krämer.Eine Studentin

träumt von einem Mord,

der sich einige Zeit später tatsächlich

auf sehr ähnliche Art

zuträgt.

23.30 HBPolizeiruf 110

Die Entdeckung. TV-Kriminalfilm,

DDR 1980. Mit Sigrid

Göhler,Heinz Behrens, Ezard

Haußmann. Regie: Manfred

Mosblech

0.45 BIHenker &Richter

Der Sheriff.Krimiserie

1.30 Super.Markt –Neues für

Verbraucher

2.15 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.45 Aktuell

3.15 zibb

4.15 Luzyca

20.15 HBJIPolizeiruf 110

Todsicher.TV-Kriminalfilm,

D1998. MitJaecki Schwarz,

Wolfgang Winkler, Manfred

Zapatka. Regie: Thomas Jacob

21.45 aktuell

22.05 Fakt ist!

Demokratie in der Krise?

Warum der Osten anders tickt.

Zu Gast: Hanka Kliese, Jürgen

Mannke, Holger Stahlknecht,

Prof.Dr. Hans-Gerd Jaschke

23.05 BJIEPicknick mit

Bären Abenteuerfilm, USA

2015. Mit RobertRedford, Nick

Nolte, Emma Thompson. Regie:

KenKwapis

0.40 BJIEUnd ich so: Äh

Kurzfilm, D2015. Regie: Steffen

Heidenreich

1.10 BJIEMuttersprache

Kurzfilm, D2012.

Regie: Juana Guschl

1.40 MDR Kultur

1.55 Fakt ist!

Talkshow.Aus Magdeburg

2.55 Anne Will

Diskussion

3.55 Sachsen aus halber Höhe

4.25 SachsenSpiegel

20.15 Love Island –Heiße Flirts

und wahreLiebe

Doku-Soap. Tag8

21.15 UNdressed –Das Date im

Bett

Show.Hatem (23) und Leyla

(21)/Ilona (26 und Gunther /

Jürgen (57)und Melanie (51)

22.15 UNdressed –Das Date im

Bett Show.David (27) und

Denise (30) /Phillip (26) und

Samira (24) /Gabriela (53)

und Olaf (59)

23.10 exklusiv –Die Reportage

Die Luder-Lehrer! –Nachhilfe

in Sachen Sex

0.00 Love Island –Heiße Flirts

und wahreLiebe Doku-Soap

1.00 exklusiv –Die Reportage

Torschlusspanik! –Ein Mann

um jeden Preis

1.55 exklusiv –Die Reportage

Körper extrem! –Auffallen um

jeden Preis

2.40 exklusiv –Die Reportage

Verbranntund zugenäht! –

KörperkultinDeutschland

3.25 exklusiv –Die Reportage

Taxi zum Höhepunkt! –Hauptstadtmüll

und Liefersex

20.15 UnsereSchule

Doku-Soap

21.15 Eine Nachtmit dem Ex

Doku-Soap. Hasmik &Armen

und Maya&Frank

22.15 Goodbye Deutschland! Die

Auswanderer Doku-Soap.

Gran Canaria: Tanja und Ralph

Leibinger,JörgPartzschefeld /

Teneriffa: Jens Peter und

Daniela Scheuermann

0.15 vox nachrichten

0.35 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Russisch Roulette

1.30 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe

2.15 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Falsche Freunde

3.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Außer Kontrolle

3.45 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Spuren im Schnee

4.30 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Knochenjob

20.00

den Dächern der Stadt 19.20 Arte Journal

19.40 Re: 20.15 ^ Eine einfache

Geschichte. Melodram, F/D 1978 22.00

^ Gruppenbild mit Dame. Drama, D/F

1977 23.40 Männer, Muskeln und modellierte

Haut. Dokumentarfilm, CDN/

CH 2017 1.15 Arte Journal

KIKA

8.10 Die Abenteuer des kleinen Hasen

8.30 Kleine Prinzessin 8.49 Kikaninchen

8.55 Poppy Katz 9.15 Ene Mene

Bu 9.25 Die Abenteuer von Awena &

Abduli 9.34 Kikaninchen 9.40 Dinotaps

10.09 Kikaninchen 10.15 Franklin und

Freunde 10.35 Mouk,der Weltreisebär

11.00 logo! 11.10 Sherazade 11.35 Der

kleine Ritter Trenk 12.00 Tom 12.25 Die

Sendung mit der Maus 12.55 Marcus

Level 13.20 41/2 Freunde 13.40 Die

Pfefferkörner 14.10 Schloss Einstein

15.00 Annedroids 15.45 Mirette ermittelt

15.55 Kein Keks für Kobolde 16.45

Hexe Lilli 17.30 41/2 Freunde 17.55 Der

kleine Nick 18.10 Ritter Rost 18.35 Petzi

18.50 Sandmännchen 19.00 Sherazade

19.25 Digiclash: Der Generationen-

Contest 19.50 logo! 20.00 Ki.Ka Live

20.10 Du bist STYLE!

NTV

Stündlich Nachrichten 11.10 Telebörse

11.40 Telebörse 12.10 Telebörse 12.30

News Spezial 13.10 Telebörse 13.30

News Spezial 14.10 Telebörse 14.30

News Spezial 15.20 Ratgeber –Die Reportage

15.40 Telebörse 16.15 Telebörse

16.30 News Spezial 17.15 Telebörse

17.30 News Spezial 18.20 Telebörse

18.35Ratgeber –Hightech 19.05 Inside

20.15 Giganten der Geschichte 22.10

Imperien der Vergangenheit 0.10 Die

gefährlichsten Waffen des Mittelalters

SPORT1

14.30 Storage Wars – Geschäfte in

Texas 15.30 Cajun Pawn Stars –Pfandhaus

Louisiana 16.30 Garage Gold

17.30 Poker 18.30 Bundesliga aktuell

19.00Goooal! 19.30Die Premier League

Highlights 20.45 Futeboool! 21.15 Goooal!

21.45 Bundesligaaktuell 22.15 Die

Premier League Highlights 23.30 3.

Ligapur 0.15 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonSonnabend

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. DasSupertalent (RTL) ......

4,02 1. DasSupertalent (RTL) ......

0,28

2. Versteckte Kamera (ZDF) ...

3,07 2. Abendschau (RBB) .........

0,25

3. heute (ZDF) .................

2,65 3. Buli-Konferenz (Sky) ........

0,17

4. heute-journal (ZDF) ........

2,39 4. Life (RTL) ...................

0,15

5. Die Bergretter (ZDF) ........

2,37 4. Tagesschau (RBB) ..........

0,15

6. Take Me Out (RTL) ..........

2,27 6. Take Me Out (RTL) ..........

0,14

7. Formel-1-Quali (RTL) ........

2,13 6. heute (ZDF) .................

0,14

8. RTL aktuell ..................

2,08 8. SOKOWien (ZDF) ...........

0,13

9. Sportstudio (ZDF) ...........

1,84 8. Wob. –Hertha (Sky) ........

0,13

10. HarryPotter (SAT.1) .........

1,64 10. plan b(ZDF) ................

0,12

Tabelle unvollständig. Reichweiten der ARD wurden nicht übermittelt.(Angaben in Millionen)


28 BERLIN

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Neue Ideen und Kontakteund ein

heißerDraht zu Vorgesetzten. Das

sind erfreuliche Voraussetzungen,

um Gewinn zu machen.

Stier -21.4. -20.5.

Die Sterne sind auf Ihrer Seite.

PositiveEreignisse haben Sie auf den

Geschmack gebracht und bescheren

Ihnen noch mehr Erfolg.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Wenn Sie in der kommendenZeit

bereit für Erneuerungen sind, werden

Sie sich psychisch und physisch

immerwohler fühlen.

Krebs -22.6. -22.7.

Nach vielen anstrengenden Ereignissen

fühlen Sie sich arg abgeschlafft.

Bringen Sie sich nach Feierabendauf

Vordermann.

Löwe -23.7. -23.8.

Die Entwicklung am Arbeitsplatz ist

unklar und irritierend. Warten Sie

wachsam ab, der klareDurchblick

wirdsich einstellen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Dieser Tagist für die Liebe wie geschaffen.

Beglückende Momente

voller Leidenschaft, besonderszu

fortgeschrittener Stunde.

Waage-24.9. -23.10.

Ihr Voranschreiten in wichtigen

Dingen kann zu großen Veränderungenführen,

wennSie sich vonIhrer

positivenEnergie leiten lassen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Dies ist ein sehr guter Tag, sich im

Job zu beweisen.Halten Sie sich mit

Ihren Meinungen und Vorschlägen

nicht zurück.

Schütze -23.11. -21.12.

Sie sind voll einsatzfähig.Ziehen Sie

ruhig alles durch, was Ihnen so vorschwebt,

doch setzen Sie nichtalles

auf eine Karte.

Steinbock -22.12. -20.1.

Solange IhreUmwelt aus Ihrer Kreativität

Profitschlägt und nicht Sie,

haben Sie den Verlust. Nutzen Sie

diese für sich!

Wassermann -21.1. -20.2.

Alles, was Sie investieren, kommt auf

Umwegen wieder zu Ihnenzurück.

Das gilt natürlichauch für Ihr Privatleben.

Fische -21.2. -20.3.

Vorsicht bei Tratsch am Arbeitsplatz!

Halten Sie sich aus den Angelegenheiten

anderer heraus. Üben Sie faire

Zurückhaltung.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Thilo Knott

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Maike Schultz,

Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Felix Scheer,Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Patrick Wölke,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.33, gültig

seit 1.1.2018.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2017 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute kann sich verbreitet

die Sonnebehaupten.

Dabei liegen die

Temperaturenbei maximal

25 bis 27 Grad, und der Wind weht

schwach aus südwestlichen Richtungen.

In der Nacht machen die

Tiefsttemperaturenbei 13 Grad

halt. Dazu istder Himmel teils klar,

teils bewölkt. Morgen begleitet uns

meistreichlich Sonnenschein, und

die Höchsttemperaturen belaufen

sich auf 29 Grad.

Wind

Windstärke 2

aus Südwest

UV-/Ozon-Werte

Deutschland-Wetter

26°

23°

27°

24°

Dienstag

28°

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

23°

Wasser-Temperaturen

26°

25°

15-19°

Algarve-Küste ......... 20-25°

Biskaya ............... 18-22°

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

WeitereAussichten

UV-Index: 4

MäßigeStrahlung,mittags

nicht sonnenbaden.

.............................

Ozon: Es werden Werte bis

149 Mikrogramm/m 3

erwartet.

6

3

9

8

2

8

6

1

9

7

5

4

LEICHT

6

8

1

2

4

9

7

16-19°

24-29°

25-29°

23-26°

2

8

5

1

6

9

1

Mittwoch

4

6

2

5

3

27°

Bio-Wetter

Donnerstag

28°

Die derzeitigeWetterlage

verursacht verminderte

Durchblutung und leichte

Stoffwechselstörungen.

Auch Kopfschmerzen und

Migräneattacken treten

vermehrt auf.

Urlaubs-Wetter

Dublin 18°

Lissabon 31°

London 25°

Madrid 31°

LasPalmas 26°

Agadir ..... 27°,

Amsterdam . 22°,

Barcelona .. 28°,

Budapest .. 27°,

Dom. Rep. .. 31°,

Izmir ...... 32°,

Jamaika ... 33°,

Kairo ...... 32°,

3

1

7

2

5

6

3

4

2

7

5

25°

Paris 28°

Palma 30°

2

3

5

8

Berlin 25°

Tunis 35°

Oslo 16°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

25°

Sonnenuntergang:

Wien 28°

Rom 27°

heiter Miami ..... 34°,

wolkig Nairobi .... 32°,

wolkig New York .. 29°,

heiter Nizza ..... 28°,

wolkig Prag ...... 26°,

sonnig Rhodos ... 33°,

wolkig Rimini ..... 29°,

sonnig Rio ....... 31°,

SCHWER

7

9

6

9

8

7

1

4

6

1

2

7

27°

26°

17.09. 25.09.

02.10. 09.10.

Warschau 23°

6:43 Uhr

19:17 Uhr

St. Petersburg 15°

Moskau 16°

Varna 25°

Athen 30°

Antalya 34°

8

2

4

5

2

3

wolkig

sonnig

wolkig

heiter

heiter

sonnig

wolkig

wolkig

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Auflösungen der letzten Rätsel:

6

3

5

8

7

1

4

9

2

9

8

4

6

5

2

7

3

1

2

7

1

9

3

4

5

8

6

4

9

6

3

1

5

2

7

8

1

5

8

7

2

9

6

4

3

3

2

7

4

8

6

1

5

9

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-12 Uhr 01097telecom 01097 1,56 ct

12-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-24 Uhr01052 01052 0,74ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-14 Uhr 010088 010088 0,75 ct

14-18 Uhr 010012 010012 0,55 ct

18-19 Uhr 010088 010088 0,75 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,49 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr 01052 01052 1,92 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 16.9. 2018. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

7

1

9

5

6

8

3

2

4

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

Der Verkehr wird

unterstützt von:

8

6

3

2

4

7

9

1

5

5

4

2

1

9

3

8

6

7

Verkehr

6

3

1

2

5

7

4

9

8

2

8

7

9

1

4

5

3

6

5

9

4

3

6

8

7

1

2

präsentiertvon

Nico Karasch

Straßenverkehr: Tiergarten:Nach

dem Ende desBerlin-Marathonswerden

die Sperrungen der Straße des 17.

Juni bis zumAbendwieder aufgehoben.Die

Sperrungen im Bereichdes

Regierungsviertels sowieauf der

Ebertstraßeenden schon um 6Uhr

morgens. Reinickendorf:Auf der

Teichstraße beginnt ca. 7Uhr eine

neueBaustelle: In Höhe Brusebergstraße

regelt für ca. eine Woche eine

Baustellenampelden Verkehr. Die

Scharnweberstraße wird am Morgen

in Richtung Kurt-Schumacher-Damm

vor der Gotthardstraße auf zweiFahrstreifenverengt.Bis

Mitte Oktober

bleibt hier eineBaustelle eingerichtet.

Wedding: Auf derOsloer Straße beginnenamMorgen

Gleisbauarbeiten.

Für ca.zweiWochen ist in Richtung

Bornholmer Straße an der Kreuzung

Koloniestraße das Linksabbiegen in

die Koloniestraße nichtmöglich. Mitte:

Auf der Otto-Braun-Straße beginnt

ca. 9Uhr eineBaustelle. Bis Anfang

Oktober ist Richtung Alexhinter der

Mollstraße nur ein Streifen frei.

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

1

2

5

4

3

9

8

6

7

4

7

8

6

2

1

9

5

3

3

6

9

7

8

5

2

4

1

8

4

3

5

7

6

1

2

9

9

1

6

8

4

2

3

7

5

7

5

2

1

9

3

6

8

4


PANORAMA

BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018

NACHRICHTEN

Crash mit Anhänger

Foto: dpa

Bonn –Bei einem Junggesellenausflug

sind in Swisttal-Heimerzheim

bei Bonn

20 junge Leute von einem

umstürzenden Traktor-Anhänger

verletzt worden.

Neun von ihnen erlitten

schwere Verletzungen. Das

Gefährt stürzte in der Kurve

eines Kreisverkehrs um,

der Fahrer war 18 Jahre alt.

Gerewird erneut Vater

New York –Hollywood-

Star Richard Gere wird mit

69 Jahren noch einmal Vater.

„Erhalten gerade den

Segen für unseren Schatz,

der bald kommt“, schrieb

Geres Frau Alejandra gestern

auf Instagram zu einem

Foto, das den Dalai Lama

zeigt, wie er seine Hand

auf ihren Bauch legt.

Hai zerfleischt Mann

Wellfleet –Aneinem

Strand der Halbinsel Cape

Cod im US-Bundesstaat

Massachusetts kam ein

Schwimmer bei einer mutmaßlichen

Hai-Attacke

ums Leben. Der Mittzwanziger

wurde aus dem Wasser

gezogen, starb kurz darauf

in einer Klinik. Nach

dem Vorfall wurden die

Strände der Stadt an der

Ostküste für 24 Stunden gesperrt.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 1, 12, 14, 26, 27,39;

Superzahl: 1;

Spiel77: 0335586;

Super6: 829388;

Glücksspirale: Endziffer 3:

10 Euro; 60: 25 Euro; 193:

100 Euro; 5330: 1000 Euro;

95258: 10000 Euro; 096022 und

375560: 100000 Euro. Prämienziehung

–10000 Euro monatlich:

7643534

Gewinnzahlen der Aktion-

Mensch-Lotterie: Wöchentliche

Ziehung für das Glücks-Los

vom 11. September 2018:

Sofortgewinn: 6193117;

Kombigewinn: 2905500;

Dauergewinn: 0557058;

Zusatzspiel: 73780; (ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

4, 7, 19, 21, 25, 26, 27,29, 30, 31, 37,

41, 48, 51, 52, 53, 58, 59, 64, 65;

plus-5-Gewinnzahl:

33834 (ohne Gewähr)

Foto: ESA/dpa

Luxemburg – Bergbau im

Weltraum? Das ist keine

Science-Fiction: Der Run auf

Rohstoffe im All hat schon begonnen.

Und in Europa hat

ausgerechnet das kleine Luxemburgmit

dem Startschuss

für eine eigene Weltraumagentur

zur kommerziellen

Nutzung des Weltraums die

ersten Weichen gestellt.

Der Weltraum, unendliche Weiten

–und ein gigantisches Geschäftsfeld.

Zumindest aus der

Sicht des zweitkleinsten EU-

Landes Luxemburg, das mit der

Gründung einer Weltraumagentur

(LSA)jetzt Fakten schuf.

Worum geht es ?

Zum Beispiel ums „Auftanken“

von Satelliten, um den Abbau

von Wasser, seltenen Erden

und anderen Rohstoffen auf Asteroiden.

„Ich denke nicht, dass

das Science-Fiction ist“, so Etienne

Schneider, luxemburgischer

Wirtschaftsminister. Sein

Land hat als einziges in der EU

einen Rechtsrahmenfür All-Aktivitäten

geschaffen. Das Gesetz

garantiert Unternehmen den

Anspruch auf die im Weltraum

gewonnenen Ressourcen. Es ist

wie beim Fischen –dagehören

dem Fischer auch nur die Fische,

aber eben nicht derOzean.

Was bringt’s Luxemburg?

200 Millionen Euro hat man

bereits investiert. 20 Unternehmen

der Weltraumbranche

haben sich schon im Großherzogtum

angesiedelt. Zudem gäbe

es 150 Firmen, Start-ups und

Institute, die an Kooperationen

interessiert seien. Die neue

Agenturwird eng mit der Europäischen

Weltraumorganisation

Esa zusammenarbeiten. Luxemburg

verschafft sich so einen

Standortvorteil.

Ist das sinnvoll?

Es sei ein „schlauer Schachzug“

und „ein wichtiger Schritt“,

sagt Esa-Generaldirektor Jan

Wörner. Das Großherzogtum

Auf rund 15 000 erdnahen Asteroiden

ist „Bergbau“ im All denkbar.Dortfinden

sich Metalle und seltene Erden, die auf

unserem Planeten gut brauchbar sind –

z.B. für Batterien in Elektroautos.

Bergbau

im Weltall

Warum dabei ausgerechnet Luxemburg

jetzt die Nase weit vorn hat

habe damit in Europa eine Nische

besetzt. Allerdings dämpft

Wörner beim Bergbau Erwartungen

an schnelle Erfolge.

Wie realistisch ist der Rohstoffabbau?

Seltene Erdenvon Asteroiden,

z.B. für Mobiltelefone und E-

Mobilität erforderlich, können

schon in einigen Jahrenprofitabel

abbaubar sein. Noch ist der

Transport zur Erde zu teuer.

Aber: „In den 70ern hat ein

Computer auch vier Millionen

Dollar gekostet“, so Schneider.

Was ist abseits der Bergbauvorhaben

denkbar?

Erdbeobachtungen könnten

Bauern und Winzer unterstützen.

Wenn man mit einem 3-D-

Drucker auf einem Asteroiden

Ersatzteile herstellen kann,

wird eine Raumstation unabhängiger

von Nachschub von

der Erde. Außerdem ist die Lebenszeit

eines Satelliten durch

Treibstoff begrenzt. Wenn sich

Wasserstoff aus Asteroiden-Eis

produzieren ließe, könnte man

die Satelliten im All betanken.

Schneider: „Das wird spätestens

in drei, vier Jahren funktionieren.“

Warum macht Deutschland

nichts?

Tatsächlich fordert der Bundesverband

der Deutschen Industrie

(BDI) ein ähnliches Gesetz

wie in Luxemburg. Es steht

sogar im Koalitionsvertrag, bisher

ist aber noch nichts Konkretes

in die Wege geleitet.

Ist das „Schürfen“ im All

überhaupt erlaubt?

Der UN-Weltraumvertrag von

1967 regelt, dass das All international

bleibt. Solange Aktivitäten

aber nicht gegen internationale

Verpflichtungen verstoßen,

sind die Bestimmungen vage.

Die USA beschlossen 2015 ein

Gesetz, das ihnen All-Ressourcen

sichert. Inwieweit es den

UN-Vertrag untergräbt, wird

erst geprüft, wenn die ersten

Schürfungen anstehen.


30 PANORAMA BERLINER KURIER, Montag, 17.September 2018*

Grusel-Mord

Frau in Wiener

Hotel erdrosselt

Wien –Eine 25-jährige

Deutsche aus dem Raum

Düsseldorf ist ein einem

Wiener Hotel offenbar von

ihrer Lebengefährtin erdrosselt

worden, berichtete

die Polizei gestern. Eine Österreicherin,

mit der sich die

Deutsche das Zimmer geteilt

hatte, hat die Tat gestanden.

Die 31-Jährige habe im Verhör

einen verwirrten Eindruck

gemacht, hieß es. Das

in Wien gemeldete Paar hatte

am Freitag für eine Nacht

in dem Hotel eingecheckt.

DasWertpapier von1795

Für 21 000 Euro

Älteste Aktie

versteigert

Würzburg –Deutschlands

älteste Aktie mit der Unterschrift

von Johann Wolfgang

von Goethe hat bei einer

Versteigerung in Würzburg

21 000 Euro eingebracht.

Der berühmte Dichter

hatte den Bergwerks-Anteil

1795 als Mitglied eines

dreiköpfigen Beratergremiums

unterschrieben. Er war

damals beim Herzog als Beamter

beschäftigt und wollte

unter anderem den Kupferund

Silberbergbau in Thüringen

wiederbeleben.

Trauer um Tramperin

Getötete Sophia

beigesetzt

Amberg –Die beim Trampen

getötete Studentin Sophia

L. ist in Amberg beigesetzt

worden, rund 200

Freunde und Angehörige begleiteten

sie auf ihrem letzten

Weg. Die 28-Jährige war

Mitte Juni beim Trampen

umgebracht worden. Ein

marokkanischer Lkw-Fahrer

sitzt als ihr mutmaßlicher

Mörder in Haft. Ihre

Familie wehrt sich dagegen,

dass Rechtspopulisten Sophias

Schicksal für ihre

Zwecke missbrauchen.

Foto: dpa

Gefährlicher als „Florence“

Todes-Taifun „Mangkhut“

wütet in Hongkong

Mehr als 200 Verletzte, 2,4 Millionen

Menschen wurden in Sicherheit gebracht

Peking/Manila – Viele Todesopfer

und Verletzte, erhebliche

Schäden an Gebäuden und

Straßen: Taifun „Mangkhut“

hat am Wochenende auf seinem

Weg durch Südostasien

seine Zerstörungskraft voll

entfaltet. Es ist der bislang

stärkste Wirbelsturmdes Jahres.

Nachdem „Mangkhut“amSonnabend

über die Philippinen zog,

donnerte er gestern mit Windgeschwindigkeiten

von bis zu 242

Stundenkilometer an der chinesischen

Südküste entlang. Das

Leben in der Millionenmetropole

Hongkong und der Casino-

Stadt Macau kam beinahe völlig

zum Erliegen. TV-Sender zeigten

Bilder von überfluteten Straßen

und sintflutartigen Regenfällen.

Heftiger Wind riss Bäume

um, ließ Fensterscheiben bersten

und brachte Baugerüste und

Kräne zum Einsturz.

Mehr als 200 Menschen wurden

verletzt, rund 2,4 Millionen

Einwohner Hongkongs wurden

Jan Ullrich: Wieder

Ausraster auf Mallorca

Der Ex-Rad-Star (44)ging offenbar auf eine Fotografin los

Palma –Geradeeinmal drei Wochenwar

Jan Ullrich (44)inder

„Betty Ford“-Entzugsklinik in

Bad Brückenau, als er vor guteiner

Woche nach Mallorca zurückkehrte.

Davor hatten Suchtexperten

gewarnt –und wurden

offenbar bestätigt. Das berichtet

zumindest der Sender RTL.

In einem Interview schildert

eine Fotografin, die anonym bleiben

möchte,der ehemaligeRad-

Star sei auf sie losgegangen und

habe dabei nach Alkohol gerochen.

Er soll mit seiner Freundin

ElizabethNapoles in einem Restaurant

auf der Ferieninsel gegessen

haben, als er die Fotografin

und ihren Kollegen gesehen

habe. Er soll sie geschubst und

gegen ihr Auto getreten haben.

Sie rief daraufhindie Polizei. Die

überprüfte laut „Bild“-Zeitung

nur noch, ob der ehemaligeRad-

Profi heilauf seiner Finca ankam.

Nicht die erste Merkwürdigkeit

nach Ullrichs Rückkehr

nachMallorca. Fotos zeigen den

„Tour de France“-Sieger von

1997, wie er mit einem Stoffhuhn

auf dem Dach seiner Finca herumklettert.

Eigentlich hatte er angekündigt,

nach dem Entzug mit seiner

Elizabeth zuihrer Familie nach

Kuba zu fliegen.Dann solltees

zur Therapie in die USA gehen.

Dort wollte er

auchseinen Ex-Rivalen

Lance

Armstrong besuchen.

in Sicherheitgebracht. Hunderte

Flüge wurden gestrichen, der

Nahverkehr funktionierte nur

eingeschränkt.

In Macau standen ganze Straßenzüge

unter Wasser. Behörden

hatten dort bereits am Vorabend

die Schließung sämtlicher

Casinos angeordnet. Sie warnen

vor schwereren Verwüstungen

als bei Taifun „Hato“, der im vergangenen

Jahr zehn Todesopfer

in der Vergnügungsstadt gefordert

hatte.

Auf den Philippinen hat

„Mangkhut“ Dutzende Menschen

in den Tod gerissen und eine

Schneise der Verwüstung hinterlassen.

Ganze Gebiete stehen

unter Wasser, Strommasten

knickten um, Häuser wurden

zerstört und große Teile der Ernte

sind vernichtet. Straßen waren

übersät von Dachteilen, Glasscherben

und abgerissenen Kabeln.

Derweil steigt die Zahl der Todesopfer

in dem Inselstaat: Ein

Polizeisprecher sprach gestern

von 49, doch Behörden befürchten,

dass die Zahl auf bis zu hundert

steigen könnte. Die meisten

kamen durch Erdrutsche ums

Leben. Allein in einer von Bergwerksarbeitern

bewohnten Baracke

nahe der Stadt Itogon wurden

nach einem Erdrutsch 40

Menschen verschüttet.

Die Aufregung um

Jan Ullrich nimmt

kein Ende.

Und „Mangkhut“ gibt keine

Ruhe, anders als „Florence“

schwächt er sich kaum ab. Der

Wirbelsturm zieht weiter über

die dicht besiedelte Südküste

Chinas. Die Stadt Yangjiang soll

er sogar direkttreffen.Dort wohnen

2,4 Millionen Menschen.

Foto: dpa


*

PANORAMA 31

MehrereErdrutsche gingen auf den

Philippinen nieder,wie hier in

Baguio City (l.). In Hongkong

wurden durch den Sturm viele

Fenster an den Wolkenkratzern

der Stadt zerstört(o.).

In Hongkong trägt ein

Feuerwehrmann ein

kleines Kind durch die

überschwemmten Straßen.

Hier hatte zuvor der Taifun

„Mangkhut“ gewütet.

Fotos: AFP

Foto: AP

Die Stadt Engelhard in North Carolina steht unter Wasser.

Zahl der Toten steigt auf 13

„Florence“ treibt die Pegel

an der Ostküste in die Höhe

New Bern –Offiziell ist „Florence“

nicht mal mehr ein

Sturm. Windgeschwindigkeiten

von rund 60 km/h lassen

nur noch die Klassifikation als

„tropisches Tiefdruckgebiet“

zu. Und doch bleibt es gefährlich,

noch heute sind den ganzen

Tag heftige Regenfälle

möglich. Bis gestern Nachmittag

sind über einigen Gebieten

bereits 60 Zentimeter Niederschlag

heruntergekommen,

noch einmal so viel erwarten

örtliche Wetterexperten und

warnen auch vor vereinzelten

Tornados.

Nach Angaben von US-Medien

kamen in North und

South Carolina bislang 13

Menschen ums Leben. North

Carolinas Gouverneur Roy

Cooper warnte die Bürger eindringlich

davor, in die Überschwemmungsgebiete

zurückzukehren.

„Das Wasser

steigt überall stark an –auch

dort, wo es normalerweise keine

Überschwemmungen gibt.“

Sämtliche Straßen des Bundesstaates

seien von Überflutungen

bedroht.

Insgesamt waren zwischenzeitlich

800 000 Menschen

ohne Strom, 21 000 fanden in

Notunterkünften Zuflucht.

Studie Rechtschreibung lernen

Kinder am besten mit der Fibel

Alternative Methoden „Lesen durch Schreiben“ unddie „Rechtschreibwerkstatt“ schneiden schlecht ab

Bonn – Viele Grundschüler

haben Defizite beim Lesen und

Schreiben. Das liegt vor allem

daran, dass laut einer Studie nur

eine der drei etablierten Lernmethoden

den Anforderungen

genügt:die Fibel.

Ausgerechnet die älteste, klassische

Methode führt zum Erfolg.

Das bestätigt eine Studie,

bei der die Lernerfolge von rund

3000 Grundschülern in NRW

über mehrere Jahre analysiert

wurden. Andere Ansätze wie

„Lesen durch Schreiben“ und

„Rechtschreibwerkstatt“

schnitten deutlich schlechter ab.

Bei der Fibelmethode werden

Buchstaben und Wörter schrittweise

und nach festen Vorgaben

eingeführt. „Lesen durch

Schreiben“ basiert auf der Idee,

dass Schüler viel frei schreiben

und das Lesen mitlernensollen.

Korrekturen falsch geschriebener

Wörter sind unerwünscht,

weil das die Kinder demotiviere.

Auch die „Rechtschreibwerkstatt“

gibt keine feste Abfolge

der Lernschritte vor. Kinder sollen

sie individuell und ohne zeitliche

Vorgaben bearbeiten.

Die besten Erfolge gab es laut

der Studie mit der Fibel. Doch

zuletzt wurde diese Methode

vielerorts vor allem vom „Lesen

durch Schreiben“ verdrängt –

bis sich daran immer mehr Kritik

entzündete. Eltern waren in

Sorge, weil ihre Kinder zum Ende

der Grundschule die Rechtschreibregeln

kaum beherrschten.

Diese Angst wird nun durch

die Studie bestätigt: Am Ende

der vierten Klasse machten „Lesen

durch Schreiben“-Schüler

55 Prozent mehr Fehler als Fibel-Schüler,

„Rechtschreibwerkstatt“-Kinder

sogar 105

Prozent mehr.

Auch insgesamt sind die Zahlen

nicht gut. Der Grundschul-

Lese-Untersuchung IGLU von

2017 zufolge kann jeder fünfte

Zehnjährige in Deutschland

nicht so lesen, dass er den Text

auch versteht. Zudem erreichen

laut IQB-Bildungstrend nur 55

Prozent der Viertklässler orthografische

Regelstandards.

Foto: dpa

Um Rechtschreibung zu lernen, gibt es drei Wege –mit unterschiedlichem Erfolg.


Auch mit 82 noch zu Späßen

aufgelegt: RobertRedford in

seinem neuen –und nach seiner

Aussage letzten –Film „The Old

Man and the Gun“.

Montag, 17.September 2018

WITZDES TAGES

Arzt zum Patienten: „Herr Seiler, Ihr

Husten hört sich inzwischen aber schon

viel besser an.“ –„Kein Wunder“, entgegnet

der. „Ich übe ja auch Tag und Nacht.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass schon 2025 Maschinen mehr Arbeitsstunden

erledigen dürften als Menschen?

Heute betrage der Anteil erst 29

Prozent, heißt es in einer Studie des Weltwirtschaftsforums

(WEF). Die Roboter-

Revolution schafft netto 58 Millionen

neue Arbeitsplätze in den nächsten fünf

Jahren, aber nur 46 Prozent der Mitarbeiter

sind für die neuen Jobs gewappnet.

www.sam-4u.de

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... „Bucket List“? So heißt eine auf

Deutsch Löffelliste genannte Aufzählung

von Dingen, Erfahrungen, Erlebnissen,

die man im Leben noch gemacht haben

will, bevor man „in die Kiste springt“

(Englisch: „kick the bucket“). Berühmt

wurde die Liste durch den Film „Das Beste

kommt zum Schluss“ („The Bucket

List“) von 2007 mit Jack Nicholson.

ZULETZT

Nickerchen auf der Überholspur

Die Überholspur der Autobahn 620 hat

sich ein Autofahrer im Saarland nachts für

ein Nickerchen ausgesucht. Bevor es zu

einem Unfall kam, konnten von einem anderen

Autofahrer alarmierte Polizisten

den Mann wecken, wie die Polizei in Saarlouis

mitteilte. Der erkennbar unter dem

Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln

stehende 34-Jährige habe angegeben,

dass er sich „zum Schlafen einen Parkplatz“

gesucht habe.

4

194050

301104

11038

Foto: 20th CenturyFox

Robert Redford

Das „deutsche“

Interview

Er spricht unsereSprache,liebt Berlin –und ist Fanvon Angela Merkel

Von

DIERK SINDERMANN

„Ich spreche Deutsch.

Aber schlecht.“ Genau so

sagt er es. Und dann auch

noch mit dickem US-Akzent.

Aber man macht ihm

dennoch Komplimente.

Schließlich ist es Robert

Redford (82), der sich hier

an der Sprache versucht,

die seine Hamburger

Frau, die Künstlerin Sibylle

Szaggars (61) mit in

die Ehe gebracht hat. Und:

Auf unser Land angesprochen,

kommt der Hollywood-Megastar

ins Plaudern.

Das „deutsche“

KURIER-Interview:

Waren Sie schon in der

Heimatstadt Ihrer Frau?

Klar –und ich bin begeistert

von der unglaublichen

Oper. Aber noch mehr mag

ich zwei andere deutsche

Städte. München finde ich

toll und Berlin hat was Progressives.

Und so wird das

auch bleiben.

Was mögen Sie sonst noch

an unserem Land?

Ich bin ein Fan von Angela

Merkel. Ich habe sie getroffen

und war beeindruckt

von ihr.

Und die deutsche Küche?

Meine Frau mag sie. Ich

steh auf Mexikanisch...

(grinst)

Wie „deutsch“ sind Ihre

Hobbys? Was macht Ihnen

Spaß am Leben?

Reiten, Wandern, Bergsteigen.

Mit der Natur in

Kontakt bleiben. Vor allem

den Bergen. Da bin ich

glücklich. Das sind die Aktivitäten,

die mich so richtig

glücklich machen.

So wie es in Amerika aussieht,

dürften Sie politisch

lieber bei uns leben.

Wir alle wissen, dass wir

in finsteren Zeiten leben.

Dass die beiden Parteien

nicht zusammenarbeiten,

ist traurig und deprimierend.

Manchmal möchte ich

denen sagen: „Wir lassen

euch mit der Erde tun, was

ihr wollt.“ Was dann

kommt, wäre interessant.

Würden Sie es zur Massenvernichtung

kommen lassen

oder würden sie aufwachen

und sagen: „Was tun

wir hier?“

In Ihrem neuen Film „The

Old Man and the Gun“

spielen Sie einen Bankräuber,

der bis ins hohe

Alter nicht von seinem

„Beruf“ lassen kann. Bei

Ihnen sieht’s anders aus.

Das stimmt, das ist mein

letzter Film. Ich stehe

schon seit meinem 21. Lebensjahr

vor der Kamera.

Das ist eine lange Zeit. Ich

habe nicht gesagt, dass ich

nie mehr Filme mache. Außer

der Schauspielerei gibt

es ja noch Regie. Man soll

nie nie sagen.

Sie hören also nicht ganz

auf.

Für mich gibt es kein Aufhören.

Dann verraten Sie uns wenigstens,

ob es bei Ihnen

so etwas wie eine „Bucket

List“ gibt. Haben Sie noch

etwas abzuhaken?

Habe ich nicht. Ich denke

nicht in solchen Kategorien.

Ich plane nicht voraus.

Schon gar nicht für einen

Moment, an dem ich nicht

mehr existiere. Ich lebe seit

jeher für den Augenblick.


25

oder

oder

Angebot gilt nur

solange der

Vorrat reicht!

Echt geschenkt. Echt günstiges Abo.

Jetzt den Berliner Kurier lesen, sparen und Geschenk nach Wahl sichern.

Gleich anrufen: (030) 240023

Berliner Verlag GmbH, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Bitte Bestellnummer angeben: DM-SO-AL M3NBKFL

www.berliner-kurier.de

Dervon hier


Gleich bestellen

und

Geschenk

sichern.

Echt 3Monate lesen.

*

Echt nur 2bezahlen.

Jetzt bekommen Sie den Berliner Kurier –die ehrliche Boulevardzeitung

mit Nachrichten aus Berlin und Brandenburg –ganz bequem frei Haus in

Ihren Briefkasten. Sie sparen 2, und erhalten Ihr gehltes Geschenk.

zzt. 5, statt 2,2 o. –So. inkl. St.


Wählen Sie Ihr Geschenk:

Angebot gilt nur

solange der

Vorrat reicht!

25 ¤

oder

oder

25 ¤Gutschein für JET

Da kommt Freude auf: Bargeldlos tanken und shoppen,

ganz bequem und bundesweit an allen JET-Stationen.

25 ¤Gutschein für Globetrotter

Der Outdoor-Spezialist für Expeditionen, Safaris,

Survival, Trekking und vieles mehr. Der Gutschein ist

online und in den Globetrotter-Filialen einlösbar.

15 ¤für Sie

Erfüllen Sie sich einen persönlichen

Wunsch. Das Geld wird direkt auf

Ihr Konto überwiesen.


Ja, ich lese den Berliner Kurier 3Monate lang montags bis sonntags zum Vorteilspreis

on , statt zzt , inl MSt rei Haus Ich spare 33 , das sind ,

Meine angereuztes eschen 1 beomme ich RTIS dazu

Bitte hier anreuzen

nur 1Kreuz

utschein

JET3

www.berliner-kurier.de

utschein

lobetrotter 31

______________________________________________________________________________

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ

ab sofort

Wohnort

Bitte stellen Sie mir den Berliner Kurier zu:

ab dem

Land Prfziffer Bankleitzahl Kontonummer

1 Bargeldprmie

13

Geburtsdatum freiillige ngabe

Sptester Lieferbeginn: 2..2

Bitte hier die Daten zur Bankverbindung lt. SPVerfahren angeben, damit ir Ihnen Ihr Bargeld bereisen knnen:

IBN

Wir empfehlen Ihnen, die itteilung von Bankdaten oder anderer sensibler Daten ausschließlich in verschlossenen Briefumschlgen

oder auf einem anderen geschtzten Weg vorzunehmen.

Wenn ich nach blauf der onate den Berliner Kurier eiterhin beziehen mchte, brauche ich nichts zu tun. Ich erhalte das bonnement dann

zum Preis von zzt. monatlich 2, inkl. gesetzl. St. frei Haus. ein bonnement kann ich ederzeit bis zum . des onats schriftlich zum

onatsende kndigen. Sollte ich ber die onate hinaus keine eitere Lieferung nschen, sende ich innerhalb von 2onaten nach Beginn der

Zustellung eine Postkarte mit dem Vermerk Keine eitere Lieferung an: Berliner Kurier, Leserservice, Postfach 5 2 5,2Berlin oder eine

ail an: leserserviceberlinerkurier.de

@

elefon Freiillige ngabe

ail Bitte zingend angeben fr Ihre nlineechnung per ail 2

Ich bin einverstanden, dass mich die Berliner Verlag GmbH per elefon, ail, SS, S und Whatspp ber passende Leserangebote

zu deren Verlagsprodukten und –services persnlich informieren und individuell bert und kann dies ederzeit auch teileise iderrufen

per ail: leserserviceberlinerverlag.de oder per Post: Berliner Verlag GmbH, Leserservice, lte Jakobstraße 5, Berlin.

Die Zustimmung ird ausdrcklich als vertragliche Gegenleistung fr das zur Verfgung gestellte ngebot vereinbart.

*Hierbei handelt es sich um Produkte, die von der oben genannten Gesellschaft angeboten werden: gedruckte/digitale Presseprodukte ggf.

mit Geräten und Zugaben sowie Produkte der Shops des Verlages shop.berliner-zeitung.de oder shop.berliner-kurier.de: Bücher, Kalender,

Rabattkarten, Fan-/Dekoartikel, Schmuck, Wein, Reisen, Brief- und Paketdienste, Veranstaltungen, Wohn-/Freizeitzubehör.

Datum Unterschrift DSL NBKFL

1

Ihre gewählte Prämie erhalten Sie nach Zahlung der ersten Abonnementgebühr.

2

Sollten Sie keine E-Mail-Adresse besitzen, erhalten Sie Ihre Rechnung selbstverständlich postalisch.

Dieses Angebot gilt nur in Berlin/Brandenburg und nur solange der Vorrat reicht.

Berliner Verlag GmbH, Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin.

Ihnen steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Alle Informationen über dieses Recht und die Widerrufsbelehrung

nden Sie unter .berlinerkurier.deiderruf

IHR BESTELLCOUPON

25

oder

oder

Einfach ausfüllen, ausschneiden und per Post im Umschlag senden an:

Berliner Kurier, Leserservice, Postfach 51 12 54, 13372 Berlin oder faxen an: (030) 23 27 76

Gleich anrufen

(030) 24 00 23

Bitte Bestellnummer angeben:

DSL NBKFL

Echt Abo-Angebot.

Echt geschenkt.

Jetzt bestellen: Berliner Kurier lesen, 2, sparen,

Geschenk nach Wahl sichern!

Dervon hier

Weitere Magazine dieses Users