#Fenster zum Ammertal 10-2018 web

20teddy03

Über‘n Zaun g‘schaut – Schongau

NEUERÖFFNUNG

Küchen ab

15.10.

in Schongau &

Penzberg

Gogoliner Straße 3-5 · 86956 Schongau

Tel: 0 88 61/93 01-0

Seeshaupter Str. 68a · 82377 Penzberg

Tel: 0 88 56/9 00-0

Öffnungszeiten: Mo. - Fr.: 9.30 - 19.00 Uhr · Sa.: 9.00 - 18.00 Uhr

www.moebelcentrale.de

2


Kommentar/Inhaltsverzeichnis

Liebe Fensterl-Leser!

Ein wunderschöner Sommer geht langsam zu Ende und mit riesigen

Schritten naht die kalte Jahreszeit. Sicher werden wir noch genauso

schöne Herbstmonate erleben. Auch mit unserem Fensterl sind wir wieder

im 2-Monats-Zyklus angekommen. Dieses Heft gilt also für die Monate Oktober

und November.

In vielen Orten können wir Leonhardiritte ansehen. Die Murnauer Kunstnacht,

gleich Anfang Oktober, hält wieder einiges Interessantes für Sie bereit

und die Bayerische Landesausstellung in Ettal geht Anfang November zu

Ende.

Genießen Sie die angebotenen Feste und Feiern über die beiden Monate

und haben Sie viel Spaß am Schmökern in unserem Heft.

Evelyn Zimmermann und Udo Reinbold, die Fensterlmacher

Inhaltsverzeichnis

Möbel Centrale ......................................................................Seite 2

Begrüßung und Inhaltsverz. ...................................................Seite 3

Bayerisch/Allgaier Seiten ................................................Seiten 4 - 5

Bauernbühnen in Bad Bayersoien und Bad Kohlgrub .............Seite 6

Blasmusikkonzerte im Ammertal und Leonhardiritte .............Seite 7

Wandern im Ammertal ....................................................Seiten 8 - 9

Themenwanderungen und Asam-Punkt in Murnau ......Seiten 10 - 11

Gsundheitseckerl ........................................................Seiten 12 - 15

Veranstaltungen in Bad Bayersoien .............................Seiten 16 - 17

Späte Terminmeldungen .......................................................Seite 18

Litaratur und Bücher ............................................................Seite 19

Veranstaltungen in Bad Kohlgrub .........................................Seite 20

Serviceseite von A-Z .............................................................Seite 21

Museum und kulturelle Stätten in Oberammergau...............Seite 22

Veranstaltungen in Oberammergau .............................Seiten 23 - 25

Veranstaltungen Ettal und Linderhof .............................Seiten 26-27

Veranstaltungen Unterammergau .........................................Seite 28

Veranstaltungen Saulgrub.....................................................Seite 29

Veranstaltungskalender Oktober .................................Seiten 30 - 31

Veranstaltungskalender November .......................................Seite 32

Veranstaltungen Festspielhaus Füssen + Kreuzworträtsel .....Seite 33

Familienseiten ...............................................................Seite 34 - 35

Über d‘Ammer g‘schaut Rottenbuch ....................................Seite 36

Über d‘Ammer g‘schaut Rottenbuch, Wildsteig Steingaden Seite 37

Radelseite .............................................................................Seite 38

Sudoku - Impressum .............................................................Seite 39

Über d‘Ammer g‘schaut Peiting - Herzogsägmühle ..............Seite 40

Über d‘Ammer g‘schaut Schongau- Schwabbruck ................Seite 41

Über‘n Zaun g‘schaut - Murnau ...........................................Seite 42

Murnauer Kunstnacht ..........................................................Seite 43

Jubliäumskonzert Schönegger Almmusikanten .....................Seite 44

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel !

Nächste Wasserinformation

23.10.2018 um 18.30 Uhr

im Saal Rottenbucher Stub`n

Bitte Anmeldung unter

red@zimmermann-evelyn.de

3


Bayerische-Allgäuer Seiten

hob im Fernsehn gseng, dass

I in da Sowjet Union olle demonstriert

ham, weil da Putin

eana de Rente erst mit 60 bei de

Weiba und mit 65 bei de Manna

gebn wui. Jetzt hot a glei de

Sympathie vaspuit. Aba bis zua

de nächstn Wahln hamms des

schon wieda vagessn.

Natürli wars sche, wenn ma

olle scho mit 50 nix mehr doan

misatn. Aber dass des mit de

Einzahla im richtigen Verhältnis

steh muas, des leicht ma scho

ei. Deswegn hot ja de Merkl

gmoint, mia lassn a poar Auslända

rei, de machan mehr Kinda

und dann stimmt des wieda.

Aber dann miasatn de hoit a

D´Grantlhuberin

Was d‘Allgaier so daher schwätzed

Iatz wend mer mol sehe, hot

dr Blinde gsait; ar hot aber

wellaweg nix gseah.

Deam ha i s Laufe zoiget, hot

dr Jägar gsait, wianar de Hase

it troffe hot.

Nerve hier nicht rum. Wir

haben alle Zeit der Welt.

Außerdem habe ich keine Lust,

darüber zu diskutieren.

Dem habe ich schnelle Beine

gemacht, hat der Jäger gesagt,

als er auf den Hasen geschossen

und ihn nicht getroffen hat.

Wenn no alle Leit wäret, wie i Wenn nur alle Leute so wären

sei sott. wie ich sein sollte.

Vom Schaffe wiad ma it reich, Durch Arbeit alleine wird man

sonst wäret die Kleine die nicht reich, sonst wären die

reichste Leit. kleinen Leute die reichsten!

Was kasch gege Gwalt mache,

hot s Mädle gsait ond hot de

Kerle ins Bett zoge.

Gegen Gewalt kann man nichts

machen, hat das Mädchen

gesagt und hat den Kerl in ihr

Bett gezogen!

Solang eiser Herrgott nimmt, Solange unser Herrgott nimmt,

nimm i au, hot dr Wittwar nehme ich auch, hat der

gsait, weil ar die viert Frau Wittwer gesagt und hat die

gheiret hot. vierte Frau geheiratet.

Neunmol abgschnitte ond no z Jetzt mache ich schon ewig

kurz, hot dr Baur gsait an der Sache rum und es passt

noch immer nicht.

Was Guets isch nie schleacht! Etwas Gutes ist nie schlecht!

Hintre, noranand, hot s Weible

gsait, weil se ihre gotzige Geiß

in Stall triebe hot.

olle arbeitn und net nua kassiern,

dann dat des schon passn.

Wia bei uns vor a poar Joar des

Rentnoita gsenkt worn is, hat koa

Mensch protestiert oder? Mia

hamm uns nuar g`ärgat, dass es

grod bestimmte Leit troffa hot,

wo des hoid g`ändart worn is.

Aba was wuist da macha? Es is

wias is. Und i hob mei Rente

sowieso scho. A wenn i koane

großn Sprüng mehr macha ko, i

bin z`friedn mit meim Lebn!

Übersetzung

Ich habe im Fernsehen gesehen,

dass in der Sowjet Union

viele demonstriert haben, weil

Präsident Putin nun Frauen erst

mit 60 Jahren und Männer mit 65

in Rente schicken will. Mit dieser

Anordnung hat er viel Sympathie

verspielt im Volk. Aber bis zur

Nach hinten und nacheinander,

hat die Frau gesagt und hat

ihre einzige Ziege in den Stall

getrieben.

Dreimol schlecht geasse isch au Dreimal schlecht gegessen ist

gfaschtet.... auch gefastet!

Ledig gstorbe isch au it Man kann auch so gut leben

verreckt. ohne verheiratet zu sein.

Wenn d Henna gut hocket, Wenn es den Leuten zu gut

dann schearret se so lang, bis geht, dann meckern sie solange

se schlecht hocket. herum bis es ihnen wieder

schlecht geht!

nächsten Wahl haben das sicher

schon wieder alle vergessen.

Natürlich wäre es schön, wenn

wir alle schon mit 50 nichts

mehr tun müssten. Aber dass

die Rentenzahlung im richtigen

Verhältnis mit den Einzahlern

stehen muss, das verstehe

ich schon. Deswegen meinte

ja Merkel: Wir lassen die Ausländer

rein, die mehr Kinder

machen und dann stimmt das

Verhältnis bald wieder. Aber die

müssten halt auch alle arbeiten,

Allgaierisch `kocht

Bei diesem Rezept handelt

es sich um eine typisch

schwäbische Süßspeise oder

als kleine Portion, um einen

Nachtisch. Anstatt der Äpfel,

kann man die Ofaschlupfa

auch mit entsteinten Kirschen,

Zwetschgen oder Mirabellen

zubereiten.

Zutaten für 2 Personen:

• 2 alte Semmeln oder

Weißbrot (ca.100 - 120 g)

• 500g Äpfel oder anderes

Obst

• etwas Zitronensaft

Für den Guss:

• 250 ml Milch

• 2 Eier

• 1 gehäufter TL Speisestärke

• eine Prise Salz

• 50 g Zucker

• 1 Päckchen Vanillezucker

• ½ TL Zimtpulver

• etwas abgeriebene Zitronenschale

Zum Bestreuen:

• 1 EL gehobelte Mandelblättchen

• 1 gehäufter TL Butter

• 2 EL Rosinen

Zubereitung:

Semmeln oder Brot in dünne

Scheiben schneiden. Äpfel

schälen, Kerngehäuse entfernen

und ebenfalls in dünne

Scheiben schneiden und anschließend

mit etwas Zitronensaft

beträufeln. Eine feuerfeste

Auflaufform mit Butter

ausstreichen. Dann den Boden

mit einer Lage Brotscheiben

auslegen. Beachten, dass

die Brotscheiben fächerför-

Ofaschlupfa

dass das stimmt und nicht nur

kassieren.

Als bei uns das Rentenalter vor

ein paar Jahren gesenkt wurde

hat keiner protestiert, oder? Es

haben sich nur die geärgert, die

die Änderung getroffen hat und

die länger arbeiten mussten.

Aber was will man da machen.

Es ist wie es ist. Ich hab meine

Rente sowieso schon. Ich kann

zwar keine großen Sprünge

mehr machen, aber ich bin zufrieden

mit meinem Leben!

mig aufeinander liegen. Auf

diese Brotlage kommen dünne

Apfelschnitten, wiederum

fächerartig übereinander.

Dann wiederholen – Brotund

Äpfellagen. Die letzte

Lage sollte aus Brotscheiben

bestehen.

Wer Rosinen mag, kann

diese gut verteilen auf den

Apfellagen. Den Inhalt der

Auflaufform ein paar Mal fest

nach unten drücken. Dann

Zucker, Vanillezucker, eine

Prise Salz, Stärkemehl und

Zimt vermischen. Anschließend

mit dem Schneebesen

die Milch einrühren. Zuletzt

die Eier und die abgeriebene

Zitronenschale zur Milchmischung

geben und gut unterschlagen.

Die Eiermilch mit einem

Schöpflöffel gleichmäßig

über den Auflauf gießen und

30 Minuten einziehen lassen.

Inzwischen den Backofen

auf 200 °C vorheizen. Vor

dem Einschieben ins Rohr mit

Mandelblättchen und kleinen

Butterflöckchen bestreuen. In

der Mitte der Backröhre mit

Ober/Unterhitze 30 Minuten

backen. Warm servieren. Die

klassische Zugabe ist eine Vanillesoße.

Reste schmecken

auch kalt zum Kaffee!

4


Bayerische-Allgäuer Seiten

Kann ein einziges Wort gleichzeitig

das Gegenteil bedeuten? –

Im Schwäbischen schon! „Abdecken“

heißt Decke darauflegen

oder die Decke wegnehmen!

Jetzt haben Wissenschaftler

festgestellt: Adam muss ein

Schwabe gewesen sein! Die Erklärung:

Adam saß im Paradies

und ihm war langweilig. Darum

sagte er eines Tages zum lieben

Gott: „Kannst Du mir nicht

jemanden machen, der nett,

schön, intelligent und zum Liebhaben

ist?“ Antwort: „Ja, klar dafür

bräuchte ich allerdings deinen

rechten Arm und dein linkes

Bein!“ Nach kurzem Überlegen

fragt Adam: „Was kriege ich

denn für eine Rippe?“

Warum bauen die Schwaben

die Schulen auf den Berg? Damit

sie auch mal sagen können,

dass sie auf eine höhere Schule

gegangen sind.

Auf einer Baustelle in Kleinengstingen

hat sich folgendes

Spektakel zugetrage.

Ein Kranführer sagt zu seinem

Mitarbeiter: „Wenn i wenk, no

holsch mr a Bier!“

Zwei Minuten später winkt der

Kranführer. Der Mitarbeiter zeigt

Schwabenwitze

darauf folgende Gesten mit seinen

Händen: Hörner, Augen zu

und Fernrohr.

Daraufhin winkt der Kranführer

wieder. Erneut zeigt der Mitarbeiter:

Hörner, Augen zu und

Fernrohr.

Kommt der Kranführer herunter

und sagt: „Wa isch den los du

Bachel i will a Bier!“

Sagt der Mitarbeiter: „Haja des

wois i au – doch i wolld wissa

– a Bockbier, a Donkls oder a

Helles?

Ein Schwabe überrascht seine

Frau im zärtlichen Flirt mit

einem anderen. Er denkt nicht

lange nach und befiehlt: „Stellt

Euch hintereinander auf – dann

reicht eine Kugel!“

Ein Fahrgast einer schwäbischen

Straßenbahn beschwert

sich beim Schaffner über den

starken Andrang: „Unglaublich,

dass bei diesem Andrang nur

ein Wagen fährt!“ Darauf der

Schaffner seelenruhig: „Ha, Sie

send guat! Des isch doch wie

bei Ihna au: Sie könnet doch au

koine zwoi fahra lasse, wenn Se

nur oin im Depot hend!“

„Karle, warum bisch denn so

dagege, dass mir übernächschten

Montag heiratet?“ – „Weil

Besuchen Sie unser Ausflugslokal

Schöner Spaziergang von

Oberammergau zur Ettaler Mühle

(Richtung Schloss Linderhof)

• jeden Sonntag Enten vom Grill

• hausgemachte Kuchen und Torten

Tägl. geöffnet · Ettaler Mühle 1 · 82488 Ettal · Telefon 0 88 22 / 64 22

dann onsere Goldene Hochzeit

auf en Donnerschtag falle dät,

ond do gang i doch emmer Kegeln!“

Die 89-jährige Erna Schäufele

sitzt in Bempflingen im Schaukelstuhl

auf der Veranda. Da

kommt eine Fee vorbei und sagt:

„Du hast 3 Wünsche frei!“

Da sagt die alte Frau: „Haja no

wär i gera reich!“ 2 Sekunden

später sitzt sie in einem Schaukelstuhl

aus purem Gold.

„Als zwoides wäre ich gera

jong ond hübsch!“

Ruckzuck, 2 Sekunden ist sie

die hübscheste Frau im ganzen

Schwabenländle. Da streicht

ihr Kater Moritz mit seinem

Schwanz an ihren Beinen vorbei

und sie hat einen Einfall:

„Ich wensch mir, das dr Moritz

a gutaussehender jonger Mo

wird!“

Auch dies geschieht und die

Frau ist überglücklich. Da neigt

der junge Mann den Kopf in ihre

Richtung und flüstert ihr ins Ohr:

„Ich wusste, dass Du es irgendwann

bereuen würdest, dass Du

mich kastriert hast!“

Der Name Handy wurde übrigens

von einem Schwaben erfunden:

als er so ein Ding zum

ersten Mal sah, fragte er ganz erstaunt:

„Händie koi Schnur dra?“

Fritzle steht mit seinem Freund

Karle an der Brücke und zeigt

ihm sein neues Fahrrad. Nach

langem bitten erlaubt Fritzle

dem Karle mal Probe zu fahren

und Karle fährt davon. Nach

zwei Stunden läuft der Herr

Pfarrer über die Brücke, findet

ein heulendes Fritzle vor und

fragt „Ja Fritzle, warum heulsch

denn?“ Fritzle: „I han oin fahra

lassa und der isch nemme zrück

komma.“

Allgaierisch g‘schwätzt

Das Ammertal endet an der Echelsbacher Brücke und dann

beginnt das Allgäu. Wer schon mal in der Umgebung bis

Füssen unterwegs war weiß, dass der Dialekt in dieser Gegend

ganz anders ist, als in Oberbayern. Oftmals gibt es für die gleichen

Dinge ganz unterschiedliche Wörter von Ort zu Ort.

Wir wollen nun mit unserem Allgaier Wörterbuch den Oberbayern

und Gästen auch ein bisserl was von diesem Teil unseres

schönen Landl vermitteln, erheben aber keinen Anspruch,

dass das immer alles so richtig ist. Also nix für unguat, wenn

Sie mal anderer Meinung sind.

K

's Kaar Bratbehälter rechteckig

kähl schrill

kälbra wenn ein Kalb zur Welt

kommt

Kapp Mütze

i ka', du kasch ich kann, du kannst

a Kaschta ein Schrank

Kaschtana Kastanien

dr Käs der Käse

Kässpatza Spätzle mit geschmolzenem

Allgäuer Käse und gebräunten

Zwiebeln drauf

käschperla sehr lebhaft

Käschtle Schränkchen

keia werfen

kenna kennen

Kipf Längliches Brot

Kirba Kirchweih

Kittel Jacke

Kittrafiedla Kinder, die endlos lachen

kittra lachen

Klammra Klammern

klauba sammeln

5


Wintersport im Ammertal

20 20

BET

Luftisolierte Leistungsschaltfelder 24kV

mit Einschubtechnik

Geprüft nach DIN EN 62271-200

erfahren, zuverlässig, flexibel

Ihr direkter Kontakt

zur Beluk GmbH:

Pfaffenwinkel · Ammersee-lech · Auerbergland · Ammergauer Alpen

Auf nach

BAYERN

Wandern und radeln

im goldenen Herbst

➤ ab Seite 10

Eine Fahrt auf den

laber in oberammergau

➤ Seite 31

Ausgabe 4/2009 · 23. Jahrgang

Das aktuelle

magazin für

urlaub und

Freizeit

... voller tipps

für urlaub & Freizeit

gRAtiS

Unser Verkaufsschlager

in Höchstform:

Unser meistverkaufter

Aus Amerika nach landsberg „lachen und leiden“ bei den

➤ ab Seite 22 11. Weilheimer Festspielen Leicht 2009 wanderstiefel

➤ Seite 28

Sonderteil ab Seite „Renegade 13: gästezeitung MTX Bad ® Bayersoien Mid“ von Lowa

EICHLER

GMBH

Elektronik-Service-Center

Service-Center

HSEQ-Policy

Bei uns finden Sie auch hochwertige

Schuhe der

Health, Safety, Environment, & Quality

Marken:

Familie Reindl

Sonnen 93

82433 Bad Kohlgrub

So finden Sie Tel. uns: 0 88 45/7 41 00

Fohlenhof

Informationen

Festplatz

Steingaden für unsere

Oberammergau

Gäste

Juni 2009

Wenn naß und kalt

der Juni war, verdirbt

er meist das ganze Jahr!

VERANSTALTUNGEN· AKTUELLES· KULTUR· FREIZEIT· GESUNDHEIT

FITNESS· WELLNESS· WIRTSCHAFT · GEWINNSPIELE·AUFLAGE: 22.000

Große Auswahl · Kompetente Beratung · Service

www.modehaus-schoeffel.de · Telefon 08232/96 12 18

Outdoorjacke von

aus Venturi ® :

Wind- und wasserdicht,

atmungsaktiv

l A N D S B E R g E R

M O D E H A U S

S c h w a b m ü n c h e n

.mi ten in

der Stadt,

durchgehend

geö fnet!

Schongau

Ölberg

B 23

info@hotelwaldruh.de · www.hotelwaldruh.de

B 23

Klosterhof

w.landsberger-monatszeitung.de

Kirche

Rottenbuch

Torbogen

Schottland-tour: 7 Nächte / ÜF

mit Flug ab 381,– ➤ Seite 18

Renner zum thema „modernisieren

und Energie sparen“

➤ ab Seite 20

„landsberger Sommermusiken“

vom 17.–19.07.2009 ➤ Seite 26

gutSCHEiNE

Carpe Vitam ➤ Seite 9

Bahnhof Landsberg ➤ Seite 18

Bavaria Markisen ➤ Seite 14

La Cena ➤ Seite 24

Antica Roma ➤ Seite 24

La Piazzetta Romana ➤ Seite 24

St 2058

Monatszeitung-Reiseschnäppchen

Franz-von-Heeren-Straße

Böbing

Lärchenwaldstraße

Schuhhaus

Bierling

Lärchenwaldstr. 8 · 82401 Rottenbuch

Tel. 08867-217 · Fax 08867-913629

Öffnungszeiten:

Mo – Fr: 8.30 – 12.00 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr

Sa: 8.00 – 12.00 Uhr, Mi ganztägig geschlossen

und nach telefonischer Vereinbarung

Unsere Stärken:

· profe sione le Beratung

· jahrzehntelange Erfahrung

· faire Preise

· Reparaturen

Edle Geschenke

zu allen Anlässen

Nehmen Sie sich ein wenig Zeit und bummeln

Sie durch unsere riesige Ausstellung –

unsere Auswahl wird Sie begeistern

Ihr Spezialist für

Trachten-, Wander-

und Bequemschuhe

Wir setzen auf Qualität, Komfort,

Fußgesundheit und beste Materialien

Unsere lustige

zu Gartenkeramik reellen Preisen!

eignet sich für

Sämtliche Schuhe und Lederwaren

Jung und Alt.

reparieren wir in eigener Werkstätte!

Rund ums Jahr zeigen wir Ihnen auf über 150 m 2

Ausstellungs- und Verkaufsfläche eine Riesenauswahl

an Krippen, holzgeschnitzten Figuren und

mannigfaltigem Zubehör aus eigener Herstellung.

PFAFF_13_FREIZEIT_Test.QXD_PFAFF_INFO_FOL_RZ1 Seite 3, Kandidaten, Teil 2, 158 mm

20.08.12 11:51 Seite 1

Platz 3

Marianne Porsche-Rohrer

63 Jahre, 2 Kinder

Apothekerin, Heilpraktikerin und Autorin

Zahnarzt, Stadtrat

Stadträtin und Kreisrätin

Stellvertretender Ortsvorsitzender CSU,

Stellvertretende Vorsitzende der Frauenunion

und des Kulturvereins Schongauer Land,

IM PFAFFENWINKEL Elternbeirat Welfengymnasium, 2013 Mitglied

Aufsichtsrätin der Krankenhaus-GmbH.

Hobbys: Joggen, Schwimmen, Radfahren,

Bergwandern, Kochen, Lesen, Dichten,

Freie Mitarbeiterin verschiedener Gesundheitszeitungen.

Platz 7

Thomas Schleich

28, verheiratet, 3 Kinder

Konstrukteur,

FA Schongau, Trachtenverein, Vorstandschaft

CSU Schongau Bei uns finden Sie eine fahrt, Organisator größten

Gewerbeschau 2010,

engagiert in der Pfarrei Maria Himmel-

Hobbys: Fußball, Eishockey, Hockey,

Mitglied im TSV-Schongau, Fördermitglied

der Handballabteilung traditioneller

und Förder-

Schwimmen, Auswahlen Fahrrad fahren hochwertiger

mitglied der Feuerwehr

und zeitgemäßer Holzschnitzereien

Hobbys: Handball, Eishockey, Kochen

aus Südtirol sowie Handwerkskunst

Platz 12

Michael Eberle

aus dem Erzgebirge.

Platz 15

Rainer Knäbel

42, verheiratet, 2 Kinder

Das A–Z für einen

spa nenden Urlaub

Elektromechanikermeister

Schulweghelfer, ehemaliger Spieler EA

Schongau, Mitglied TSV und Trachtenverein

Hobbys: Eishockey ,Skifahren, Radeln

Wir sind für sie da von:

Montag bis Freitag 9.00 - 12.00 Uhr und

14.00 - 18.00 Uhr

Platz 19

Platz 20

Markus Wühr Samstag 9.00 - 12.00 Anna Eberle Uhr

47, verheiratet, 3 Kinder

20, ledig

Landwirt Mittwoch nachmittags Studentin geschlossen

Schongauer Ortsobmann des Bauernverbands,

Aufsichtsratsvorsitzender Von kNovember Informationen

der bis Weihnachten Schongau, stellvertretende alle Samstage

Kreisvor-

Schriftführerin in der Jungen Union

Molkereigenossenschaft Schongau und

sitzende der Jungen Union, engagiert in

Schriftführer, Brauchtumspfleger von im 9.00 bis 16.00 der Uhr Pfarrei geöffnet

Maria Himmelfahrt

Trachtenverein, Pressewart k Tipps

und Laienspieler

im Theaterverein

Singen und Lesen

Hobbys: Fußball, Fitness, Gitarre spielen,

So finden Sie uns in

Hobbys: Bergwandern und Theaterspielen

Hohenfurch, 4 km

nördlich von Schongau

Platz 23 k SehenswertesPlatz 24

Paul Huber DÜRR OHG

64, verheiratet

Talweg 5

Diplom-Mathematiker, Stadtrat, Kreisrat,

2. Bürgermeister 86978 Hohenfurch

Hobbys: Eisenbahn Tel. 0 88 61/34 07

Fax 0 88 61/99 35

www.duerr-krippen.de

www.pfaffen-winkel.de

1

A le Herrlichkeit auf Erden

Platz 4

Dr. Oliver Kellermann

49, verheiratet, 2 Kinder

TSV-Schongau, Fördermitglied der Handballabteilung,

Mittelstandsunion, Bayernbund

Hobbys: Handball, Motorrad- und Cabriofahren,

Skifahren, Nordic-Walking

Platz 8

Peter Bommerbach

34, verheiratet, 2 Kinder

Selbständiger Schreinermeister

Platz 16

Robert Seitz

38

Selbständiger Geschäftsmann, Stadtrat

Vorsitzender des Gewerbeverbandes

Hobbys: Lesen, Wandern, Joggen

Seite 8, Rückseite, 160 mm

Schongau fit machen

für die Zukunft!

Wahlvorschlag Nr. 01

Kennwort

Christlich-Soziale Union in

Bayern e.V. (CSU)

101. Robert Stöhr, Studienrat

102. Kornelia Funke, medizinische

Fachangestellte, Stadträtin

103. Marianne Porsche-Rohrer

Apothekerin, Stadträtin, Kreisrätin

104. Dr. Oliver Kellermann,

Zahnarzt, Stadtrat

105. Helmut Hunger, Bauingenieur (Dipl.-Ing. FH),

Wirtschaftsingenieur (Dipl.-Ing. FH), Stadtrat

106. Peter Blüml, Dipl.-Betriebswirt (FH),

Rentner, Stadtrat

107. Thomas Schleich,

Konstrukteur

108. Peter Bommerbach,

selbständiger Schreinermeister

109. Claudia Höfler,

Diplom-Betriebswirtin (FH)

110. Marc Lodes, Betriebswirt (staatl. geprüft),

selbständiger Geschäftsmann

111. Michael Reith, Dipl.-Ing. (FH) Elektrotechnik

und Technischer Betriebswirt IHK

112. Michael Lassen Eberle, Richter am Amtsgericht, Sie sich

Stadtrat

113. Andreas Mock,

Diplom-Theologe verzaubern von

114. Rosmarie Wölfle, gelernte Kinderpflegerin,

seit vielen Jahren in der Altenpflege tätig

115. Rainer unseren Knäbel, herrlichen

Elektromechanikermeister

116. Robert Seitz, Selbständiger Geschäftsmann,

StadtratGeschenkideen

117. Sven Schmid, Berufskraftfahrer

118. Florian Stögbauer, Student

119. Markus Wühr, Landwirt

120. Anna Eberle, Studentin

121. Edda Seitz-Riedenauer, Krankenschwester

122. Robert Strommer, Hausverwalter

Wahl des Stadtrates

Sie haben 24 Stimmen!

Damit Ihnen keine Stimme verloren geht,

kreuzen Sie bitte Wahlvorschlag Nr. 01

(CSU) an. Sie können außerdem einzelnen

Kandidaten bis zu 3 Stimmen geben.

In diesem Fall schreiben Sie eine 2 oder

3 in das Kästchen vor dem Namen Ihrer

Kandidaten.

Beachten Sie aber: Insgesamt dürfen Sie

nicht mehr als 24 Stimmen vergeben.

123. Franz Zwingmann,

Teamleiter bei Holzschnitzereien

der Agentur für Arbeit

124. Paul Huber, Diplom-Mathematiker

Ihr Stadtrat, Fachgeschäft Kreisrat, 2.Bürgermeister im Pfaffenwinkel

für Schongau

www.robert-stoehr.de

www.csu-schongau.de

Seite 1, Titelseite, 160 mm

„Frischer Wind für Schongau.“

Platz 17

Sven Schmid

36, verheiratet, 3 Kinder,

Berufskraftfahrer,

Brandschutztechniker,

Feuerwehrmann

Seite 2, Kandidaten, Teil 1, 158 mm

Platz 22

Robert Strommer

51, verheiratet, 1 Kind

Hausverwalter

Hobbys: Bergwandern, Mountainbiken,

Freizeit mit der Familie verbringen.

Bauernbühnen im Ammertal

Bauernbühne im Ammertal

Lachen hält gesund, heißt ein gibt es immer an den Theaterabenden

mit bayerischen Sprichwort. Viel zu lachen

Mundartstücken.

Auch wenn Urlauber

aus Norddeutschland nicht immer

jedes Wort verstehen, so ist

es doch die Situationskomik, die

amüsiert. Was Sie sonst im Fernsehen

genießen, können Sie im

Ammertal auf den Bauernbühnen

live erleben!

Bad Bayersoien

Ein Traum von einem Mann

Herbert, ein kleiner Angestellter

ist höchst unzufrieden

mit seinem Chef. Er ist der

Meinung, dass seine Arbeit nicht

ausreichend gewürdigt wird.

Nach ein paar Schnäpschen

vertraut er seinem Freund Peppi

all seine Sorgen und seine Wut

über das Verhalten seines Chefs

an. Peppi gibt ihm den guten

Rat, sich mal alles von

der Seele zu reden: „Sag

deinem Chef mal richtig

die Meinung, dann wird

alles leichter!" Doch von

da an geht es drunter

und drüber.

Termine: 2. +

16.10.2018 (letzte

Aufführung)

Zeit: 20.15 Uhr

Der Kartlbauer

Seit Bauer Martin, der nach

einer unglücklichen Liebe,

das Kartenspielen für sich entdeckt

hat, geht es mit dem Hof

langsam bergab. Bei einem

Spiel mit Großbauer Bachmeier

verliert er und muss nun

dessen unattraktive Tochter

Afra heiraten. Mit

einer waghalsigen

Aktion der Pfarrersköchin

Zenzi,

dreht sich das Blatt

und der Hof und

die Liebe sind gerettet.

Termin: 9. +

23.10.2018 (letzte

Aufführung)

Zeit: 20.15 Uhr

Beide Stücke sind im Gasthof Bayersoier Hof, Dorfstraße 35 zu sehen. Eintritt: Einheimische und Gäste mit Kurkarte 9,00 €

und 10,00 € ohne. Schwerbehinderte ab 80% zahlen 5,00 €, Kinder bis 15 Jahre 4,00 €.

Kartenvorverkauf: Tourist-Information, Tel. 08845/7030620, Dorfstraße 45 oder an der Abendkasse ab 19.00 Uhr.

Reservierte Karten müssen bis 19.45 Uhr abgeholt werden.

Bad Kohlgrub

Psychostress & Leberwurst

Selbstbewusst

erscheint

Gundula am Hof der Familie

Vilsbauer und behauptet,

sie wäre hier zuhause.

Schon bald merkt man, dass

die Frau einen "geistigen

Dachschaden" haben muss

und prompt stellt sich heraus:

Sie ist aus einem Heim

für psychisch Kranke ausgebüchst!

Man arbeitet intensiv

daran, die Dame wieder loszuwerden.

Eine wildfremde

Frau kann doch nicht einfach

hier am Hof wohnen, sie

muss dahin zurück wo sie

hergekommen ist, basta!

Ein Rätsel allerdings bleibt

eine ominöse Urkunde,

welche laut

Gundula auf dem

Hof versteckt sein

soll. Man darf also

darauf gefasst sein,

dass es noch einige

Turbulenzen geben

wird.

Termin: 17.10.2018

Das Stück wird im Kursaal Hauptstraße 27 gespielt. Beginn:

20.00 Uhr, Abendkasse ab 19.30 Uhr

Eintritt: 8,00 €, Kinder bis 12 Jahre 5,00 €,

Vorverkauf bei Mode Kraus, Hauptstr. 36, Tel. 08845 /302 ·

bholy@mode-kraus.de

Für das leibliche Wohl ist gesorgt! Die Ortslinie Reindl

bringt Sie am Ende der Vorstellung nach Hause!

Zwei starke Partner für Ihren Druck

Beratung für

multimediale Kommunikation

Monatszeitung

Schuhhaus

Bierling

kandidaten 2014

Freizeit

Platz 11

Michael Reith

43, verheiratet, 2 Kinder

Dipl. Ing. (FH) Elektrotechnik und

Technischer Betriebswirt IHK

Mitglied im Vorstand des Verschwisterungsverein

Schongau e.V., engagiert in

der Feuerwehr und bei der EA Schongau

Hobbys: Eishockey, lesen, mit meiner Familie

etwas unternehmen und andere

Länder und Regionen besuchen.

Franz Zwingmann

37, ledig, 1 Kind

Teamleiter bei der Agentur für Arbeit,

Hegegemeinschaftsleiter Schongau,

Mitglied: Jagdschutzverein, Trachtenverein,

Kreisfischereiverein, DAV, Skiclub

Hobbys: Jagd, Bergsport

46, verheiratet, 4 Kinder

Richter am Amtsgericht, Stadtrat

Ortsvorsitzender der CSU, engagiert in

der Pfarrei Maria Himmelfahrt, Feuerwehr

und bei der Eislaufabteilung, TSV-

Mitglied

Hobbys: Eishockey, Hockey, Fußball,

Schwimmen, Berg- und Radtouren

Für Hochzeit,

Taufe, Kommunion

und Firmung

Schongau

im Herzen

Robert STÖHR

Ihr Bürgermeister

Unsere Stadtrats

Platz 1

Robert Stöhr

34 Jahre, verheiratet

Gymnasiallehrer (Studienrat)

nebenberufl. selbst. Programmierer

ehrenamtlicher Feuerwehrmann

Schatzmeister und ehemaliger

Ortsvorsitzender der Jungen Union

Hobbys: Lesen, Sprachen und Sport

Platz 5

Helmut Hunger

38 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Bauingenieur (Dipl.-Ing. FH) und

Wirtschaftsingenieur (Dipl.-Ing. FH)

Stadtrat

Jugendreferent, Pfarrgemeinderat,

Mitglied im TSV, Handball, Alpenverein

und Trachtenverein

Hobbys: Bergwandern, Skifahren, Sport

Platz 9

Claudia Höfler

36, verheiratet, 2 Kinder

Dipl.-Betriebs wirtin (FH),

selbständig tätig

ehem. Mitglied des Elternbeirates und

der Landeselternvertretung, Assessorin

im Rahmen des Ludwig-Erhard-Preises

Hobbys: Schwimmen, Skifahren, Nordic-

Walking, Lesen, TSV (Step-Aerobic)

Platz 13

Andreas Mock

31, verheiratet

Diplom-Theologe

engagiert in der Feuerwehr,

der Faschingsgesellschaft und in der

Pfarrei Maria Himmelfahrt,

Mitglied bei der Handballabteilung und

im Trachtenverein

Platz 21

Edda Seitz-Riedenauer

50

Gelernte Krankenschwester,

im psychiatrischen Bereich der

Herzogsägmühle tätig,

Mitglied im Theaterverein, Trachtenverein

und beim Kegelverein

Hobbys: Handarbeiten, Erlebnisurlaube

Platz 2

Kornelia Funke

58 Jahre, verheiratet, 1 Kind, 1 Enkelin

med. Fachangestellte, Stadträtin

Seniorenbeauftragte, Stadtführerin, Leitung

der Büchereien, engagiert in der Pfarrei Verklärung

Christi, stellv. Ortsvorsitzende CSU

und Frauen-Union, Vorsitzende Förderverein

für das Altenheim der Heiliggeist-Spital-Stiftung,

Mitglied im TSV und dem Trachtenverein

Hobbys: Kochen, Reisen, Lesen, Laufen, Garteln,

Pflege der Freundschaften

Platz 6

Peter Blüml

68, verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkelkinder,

Dipl.- Betriebswirt (FH), ehem. Hauptabteilungsleiter

bei UPM, Rentner, Stadtrat

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender,

Mitglied u.a. im TSV, bei der EAS, im

Trachtenverein und im Bayernbund.

Hobbys: Sport (Walking, Skifahren,

Schwimmen und Golfen), Naturwissenschaften

Platz 10

Marc Lodes

33, verheiratet, 2 Kinder

Betriebswirt (staatl. geprüft), selbständiger

Geschäftsmann im Bereich Lebensmittel

/ Feinkost, Mitglied im TSV-Schongau,

der Wasserwacht, Fördermitglied der

Handballabteilung und Mitglied der Werbegemeinschaft

Altstadt, Gründungsmitlgied

der Initiative „Schongau beleben“, Hobbys:

Schwimmen, Wandern, Motorradfahren

Platz 14

Rosemarie Wölfle

51, verheiratet, 2 Kinder

Gelernte Kinderpflegerin, seit vielen Jahren

im Schongauer Heilig-Geist-Spital

in der Altenpflege tätig, Vorsitzende

des Personalrates, Engagiert bei der EA

Schongau

Hobbys: Nordic Walking, Aquajogging

und Bergwandern

Platz 18

Florian Stögbauer

21, ledig

Student

Oberministrant Pfarrei Maria Himmelfahrt,

Jugendvertreter im Vorstand des

Theatervereins

Hobbys: Theater spielen, Ministrieren,

Lesen und Fußball

6


Blasmusikkonzerte und Brauchtumsabend im Ammertal

Blasmusik-Konzerte

Urlauber die ins Ammertal

kommen, freuen sich

auf die bayerische Blasmusik

und in fast allen Orten werden

kostenlos Konzerte angeboten.

In Bad Kohlgrub spielen die

Kapellen im Kurpark. Die Zuhörer

können dann entweder

von der Terrasse des Kurpark-

Restaurants oder auf den Sitzen

vor dem Pavillon Platz nehmen

und dem Konzert lauschen. Bei

schlechtem Wetter wird das

Ganze in den Kursaal verlegt.

Die Sonntagskonzerte in Bad

Bayersoien finden im Musikpavillon

vor der Rathaus statt. Bei

Regen wird in den Dorfstadl

ausgewichen.

Das Zuhören ist immer kostenlos.

Meistens werden nach

dem Konzert an Ständen die

aufgenommenen Tonträger der

Kapellen zum Kauf angeboten.

So können sich Gäste auch noch

zuhause an bayerischer Musik

erfreuen und in Urlaubserinnerungen

schwelgen.

Blaskapelle Bad Bayersoien

Blaskapelle Bad Kohlgrub

Blaskapelle Hohenfurch

Blasmusik-Konzerte im Ammertal

07.10.2018 20.00 Uhr Sonntagskonzert der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

14.10.2018 20.00 Uhr Sonntagskonzert der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

18.10.2018 20.00 Uhr Donnerstagskurkonzert mit der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

21.10.2018 11.00 Uhr Sonntagskonzert mit der Blaskapelle Hohenfurch im Kursaal Bad Kohlgrub

21.10.2018 20.00 Uhr Sonntagskonzert der örtlichen Blaskapelle Bad Bayersoien

26.10.2018 20.00 Uhr Abschlusskonzert der örtlichen Blaskapelle Bad Kohlgrub

Saulgrub

Ochs am Spieß

Das Landgasthaus „Beim

Kargl“ lädt jeden Donnerstag

zum traditionellen Ochs am

Spieß. Begleitet wird der gesellige

Abend ab 19.00 Uhr von den

Saulgruber Wirtshausmusikan-

ten. Diese Veranstaltung findet

bei jedem Wetter statt.

Letzter Termin: 4.10.2018

Zeit: 18.00 - 22.00 Uhr

Landgasthof Kargl

Im Kirchfeld 9

Leonhardi-

Ritte

im

Ammertal

Jetzt gibt‘s wieder Wildwochen

Am 4. Oktober letztes Mal

Ochs vom Spieß

Zu Kirchweih Ant‘n und Ganserl

Im Kirchfeld 9 · 82442 Saulgrub · Tel. 0 88 45 / 640

www.landgasthaus-beim-kargl.de

Geöffnet: Mi, Do, Fr ab 17.00 Uhr

Sa + So ab 11.00 Uhr · Mo + Di Ruhetag

Wir sind online: www.sfza.de

Wildsteig, 21.10.2018

• 9.45 Uhr Aufstellung des Kirchenzuges beim Mattheiser

10.15 Uhr Kirchenzug durchs Dorf zur Schulwiese, anschl.

Festgottesdienst mit Pferdesegnung

• Unterammergau, 28.10.2018

• 9.00 Uhr Aufstellung am Kirchplatz und in der Dorfstraße

• 9.45 Uhr Marsch in Begleitung von 4 Blaskapellen

von der Kath. Pfarrkirche zur

Kappl-Wallfahrtskirche

10.30 Uhr Heilige Messe mit Pferdesegnung

• 11.45 Uhr Ritt zurück ins Dorf

• 12.15 Uhr Gemeinschaftliches Konzert der Blaskapellen

am Dorfbrunnen

Rottenbuch, 4.11.2018

• 8.45 Uhr Aufstellung der Pferde und Festwagen

in Richtung Sportheim

• 9.30 Uhr Start des Prozessionszuges

Murnau, 6.11.2018

• 9.00 Uhr

Umzug zur St. Leonhardskirche in

Froschhausen, anschl. Feldgottesdienst mit

Pferdesegnung auf der Wiese vor der

Kirche St. Leonhard

• 20.00 Uhr Leonhardi-Tanz im Kultur- und Tagungszentrum

7


Wandern in Bad Bayersoien

Der Herbst ist eine ganz besondere Zeit zum Wandern

Erleben Sie bei einer Wanderung

die Naturschönheiten in

der Ammergauer Alpen Region.

Die Wanderführer Gerd Hübsch

und Angelika Auhorn kennen

viele Wege in der Umgebung,

die sie den Gästen auf schönen

Halbtageswanderungen

gerne zeigen. Die beiden

sind große Sport- und

Naturfans und freuen sich

zusammen mit anderen unterwegs

zu sein. Sie planen

interessante Touren in der

Region.

Dabei stehen Gruppenerlebnisse,

die gegenseitige

Motivation und Gleichgesinnte

kennenlernen im Vordergrund.

Die Touren sind abwechslungsreich

und bieten

für jeden etwas. Geplant sind

Themenwanderungen für jeden

Fitnesslevel. Jede Woche wird

auch eine Ganztageswanderung

angeboten, auf der die Gäste

von Antonie Müller begleitet

werden. Die Touren gehen zum

Teil im Ort los oder man fährt

mit dem Bus oder Privatauto

an andere Ausgangspunkte

im Ammertal. Auch kleine

Bergtouren werden im Programm

sein.

Natürlich sind auch einheimische

Mitwanderer

willkommen.

Gewandert wird bei jedem

Wetter und zwar am

Dienstag und Donnerstag.

Am Ende oder während

der Tour kehrt man ein und

man kann sich untereinander

kennenlernen. Ideal auch für

Singles, die nicht allein laufen

wollen.

Die Teilnahme ist kostenlos

und eine Anmeldung ist nicht

erforderlich. Kommen Sie einfach

an den Terminen zum

Treffpunkt Kur- und Touristikinformation

und bringen Sie Ihren

Gästepass fürs kostenlose Busfahren

und je nach Länge der

Tour Getränke oder eine Brotzeit

für unterwegs mit.

Übrigens: Im Ammertal können

Sie in 2 Best of Wander-

Centern alle Wanderutensilien

ausleihen!

Wanderungen in Bad Bayersoien

Tag Zeit Ziel Länge Stunden Anspruch Infos

02.10.2018 13.00 Themenwanderung Wald, Rund um die Wies 7 Km 3 flach PKW

04.10.2018 13.00 Geschichte und Geschichten: Kleine Wanderung mit Ortsführung 3 Km 2 100 Hm

Bad Bayersoien

06.10.2018 10.00 Westried - Höhenweg Murnauer Moos - Murnau - Staffelsee - 14 Km 6 flach PKW

Westried

09.10.2018 13.00 Romanshöhe an der Ammer entlang zurück 8 Km 2,5 150 Hm PKW

11.10.2018 13.00 Altenau über Schlichtersteg nach Scherenau an der Ammer 8 Km 2,5 100 Hm PKW

zurück

13.10.2018 10.00 Oberau - Föhrenheide - Farchant - Philosophenweg - Partenkirchen

14 Km 6 flach PKW/Bus

- Bus-Bf Garmisch

16.10.2018 13.00 Herbstlicher Staffelsee: Westried - Staffelseesüdufer 9 Km 3 100 Hm PKW

18.10.2018 13.00 Bad Kohlgrub - Burggrabenschlucht - Wiesmahd 10 Km 3 200 Hm PKW

23.10.2018 13.00 Bad Bayersoien Achrunde 8 Km 3 100 Hm

25.10.2018 13.00 Wurmansau Meditationsweg zur Kappel durchs Moos zurück 8 Km 2,5 100 Hm PKW

30.10.2018 13.00 Graswang - herbstlicher Schloßpark Linderhof 8 Km 3 100 Hm PKW/Bus

06.11.2018 13.00 Bad Bayersoien über Böhmer Weiher Achele nach Altenau 8 Km 2,5 100 Hm Bus

08.11.2018 13.00 Bad Bayersoien Ammerweg 1 8 Km 2,5 100 Hm

Wanderbekleidung, gutes Schuhwerk, Nässeschutz, Getränke und eventuell Brotzeit mitbringen. Busfahrten mit Gästekarte (immer

mitbringen) sind frei! Wenn PKW erforderlich, sind Mitfahrgelegenheiten möglich. Eine Einkehr ist vorgesehen!

Alles zum Wandern erhalten Sie im Best of Wandern Center kostenlos!

Zwei Best of Wandern Center

haften Markenherstellern zur

Copyright: Ammergauer Alpen GmbH,

Fotograf: Roland E. Richter

Wanderfreunde können sich

künftig im Gasthaus Ammertaler

Hof und in der Touristinformation

in Bad Bayer soien

Markenequipment zum Wandern

ausleihen. Der komplette

Verleihservice von Outdoorprodukten

verschiedenster Art

ist kostenfrei. Es stehen zum

Beispiel Jacken von Bergans,

hochwertige Wanderrucksäcke

von VAUDE (u. a. Kindertragen),

Wanderschuhe von Scarpa oder

federleichte Outdoorschirme

zur Verfügung. Die

Bergschuhe gibt

es in den Größen

37,5 bis 46 und

Outdoor-Jacken

sind in den Größen

S-XXL vorhanden.

Für Kinder

stehen zwar Rucksäcke,

aber keine

Bergschuhe bereit.

All diese Artikel

werden von nam-

Verfügung gestellt. Das Ammertaler

Hof Team steht den Wanderfreunden

mit kompetentem

Rat Montag bis Freitag von 8.00

– 13.00 Uhr und Samstag und

Sonntag ab 11.00 Uhr zur Verfügung.

Rückfragen gerne unter

Telefonnummer 08845/758942.

In Bad Bayersoien sind die

Öffnungszeiten (von Mai bis

einschl. September): Mo-Fr 9.00

- 12.00 und 13.00 - 17.00 Uhr

sowie Samstag 9.00 - 12.00 Uhr.

Die Rückgabe der geliehenen

Artikel ist nur zu den Öffnungszeiten

möglich. Rückfragen unter

Tel. 08845-7030620. Wer

etwas ausleihen will, sollte den

Personalausweis mitbringen.

Außerdem ist eine Kaution von

50,- € zu hinterlegen.

Wanderjacken

Damit Sie bei den Wanderungen

nicht nass werden,

gibt es in der Touristinformation

Überjacken, die sehr klein zusammengefaltet

in jedem Rucksack

Platz haben. Für 15 Euro

kann man die Jacken erwerben.

Es gibt sie in den Größen S, M,

L, XL, XXL und XXXL.

8


Wanderungen in Bad Kohlgrub und Oberammergau

Auf jeder Wanderung interessantes erfahren

Jeder der vier Wanderführer

in Bad Kohlgrub hat ein

spezielles Hobby und Wissen.

Zweimal wöchentlich, jeweils

Dienstags und Donnerstags,

werden Halbtagswanderungen

angeboten, bei denen Sie jeweils

einer der Führer begleitet

und Wissenswertes zu den Themen

Natur, Fotografieren oder

Ortsgeschichte erzählt. So wird

Foto: Robert Löffler

jede Wanderung kurzweilig

und interessant

und endet auch immer

mit einer gemütlichen

Einkehr. Die Mitwanderer

sollten mit gutem

Schuhwerk und Regenschutz

ausgerüstet sein,

falls das Wetter umschlägt.

Wer öfter mit

dabei ist kann sich eine

Wandernadel erwandern. Bei 4x

gibt’s eine silberne und bei 6x

eine goldene Wandernadel. Die

Wanderungen sind für Gäste

und Einheimische kostenlos und

die Führer freuen sich über viele

Mitwanderer.

Mindestanzahl: 5 Personen

Zeit: 13.00 Uhr

Treffpunkt: Haus des Gastes

Die Teilnahme ist kostenlos!

Wanderungen Bad Kohlgrub

Datum Wanderung

02.10.2018 Wanderung mit Ludwig Hutter über den Moorlehrpfad

Richtung Saulgrub. Nach einer Einkehr

im Aura Hotel

04.10.2018 „Käse-Tour" mit Wanderführer Ludwig Hutter

nach Sprittelsberg zum Bauernhof "Peterler"

09.10.2018 Wanderung zum historischen Wiesmahd-

Blockstadl mit Ludwig Hutter. Anschließend

Einkehr in der Guggenberg Alm

11.10.2018 Wanderung mit Ludwig Hutter zur Wieskirche

(siehe eigener Text), Einkehr im "Moserwirt"

16.10.2018 Wanderung mit Martin Doll, Heimatpfleger, zu

den "schönsten Bäumen". Einkehr in der Guggenberg

Alm

18.10.2018 Wanderung mit Martin Doll auf den Spuren der

Eiszeit. Einkehr im Naturfreundehaus

23.10.2018 Wanderung mit Werner Kratzer über das Geizenmoos

nach Bad Bayersoien. Einkehr im Fischerhäusl-

Rückfahrt mit Bus

25.10.2018 Wanderung mit Werner Kratzer nach Sprittelsberg

zum Bauernhof "Peterler"

Mindestanzahl 5 Personen, ggf. Rückfahrt mit dem Bus

Wanderung zur Wieskirche

Zunächst wird mit dem Bus

um 13.13 Uhr Abfahrt Bad

Kohlgrub, zur Eschelsbacher

Brücke gefahren. Bei der Brücke

wird der zwanzig-minütige Auf-

enthalt dazu genutzt die Brücke

zu besichtigen. Dann geht’s weiter

nach Wildsteig.

Von dort aus geht’s zu Fuß

weiter zur Wieskirche. Nach

Ankunft führt Ludwig

Hutter die Teilnehmer

durch das UNESCO

Weltkulturerbe.

Nach einer gemütlichen

Einkehr im „Moserwirt“

geht es um

16.57 Uhr zurück mit

dem RVO- Bus (mit

Gästecard und Königscard

frei).

Oberammergau

Wandern mit Gleichgesinnten und

Anschluss finden

Die Ammergauer Alpen sind

Bayerns größtes Naturschutzgebiet

und ein Wanderparadies!

Dass Spazierengehen oder

Wandern bei jedem Wetter Spaß

macht, das zeigt Ihnen der Kräuterpädagoge

Martin Unruh. Er

weiß vieles über die Pflanzenwelt,

Kräuter (z.B. Heilkräuter,

oder Pestkräuter) und Bäume

am Wegesrand zu berichten

und natürlich auch geschichtliche

Dinge über das Ammertal.

Außerdem gibt er Ihnen Tipps

und Anregungen zu Wanderund

Bergtouren in der Region.

Die einzelnen Touren werden

vorgeschlagen, wenn sich die

Gruppe trifft! Je nach Witterung

und Jahreszeit geht`s mal den

Altherrenweg zur Romanshöhe,

den Wiesmahdweg nach Alte-

nau, den Vogelherdweg nach

Ettal oder den Dickenwaldweg

Richtung Graswang. Immer ist

eine Einkehr eingeplant, die

dann Unterhaltungen und das

Kennenlernen der anderen Mitwanderer

ermöglicht.

In der Gemeinschaft mit

Gleichgesinnten macht es einfach

mehr Spaß zu wandern!

Kommen Sie mit! Eine Anmeldung

ist nicht nötig.

Termine: jeden Montag und

Donnerstag, 13.00 Uhr

Treffpunkt: Ammergauer Haus

Beratung für

multimediale Kommunikation

»Wer aufhört zu werben, um

Geld zu sparen, kann ebenso

seine Uhr anhalten, um Zeit

zu sparen.«

Henry Ford

1863 – 1947, Gründer von Ford

9


Themenwanderungen

Oberammergau

Der Grottenweg - der rätselhafte

Heute

stellen

wir euch einen

Wanderweg mit alten

Felszeichnungen aus

verschiedenen Epochen

vor. Während ihr

auf diesem unterwegs

seid, könnt ihr eure

Phantasie wandern

lassen in alte Zeiten

und euch vorstellen,

was dort so alles passiert

ist.

Wer Unterstützung zu dieser

Phantasie braucht holt sich den

spannenden historischen Roman

von Oliver Pötsch mit dem

Titel „Die Henkerstochter und

der schwarze Mönch“ aus der

Bücherei und liest, was sich vor

ca. 200 Jahren hier ereignete.

Vom Döttenbichl in Richtung

des Neuen Friedhofs führt der

Grottenweg am Kofel entlang zu

einer muschelartigen Höhlung

mit mehreren Felsritzungen. Unter

den vielen schlecht lesbaren

Ritzungen fallen einige Darstellungen

besonders ins Auge: ein

Gesicht und die Buchstaben

PA könnten aus dem Mittelalter

stammen und ein Bannzeichen

darstellen. Eine Teufelsfratze

und ein Gesicht in einem Strahlenkranz,

das der Abbildung

eines Quellengottes entspricht,

sind ebenso deutlich erkennbar.

Wenn Sie den Grottenweg weiter

entlang wandern, ragt unmittelbar

über Ihnen eine mächtige,

steile Felswand auf. Die vor Ihnen

liegende Mariengrotte zeigt,

dass mit diesem Ort immer

schon ein spirituelles Empfinden

verbunden war. Sie ist der Grotte

Lourdes nachempfunden und

wurde 1898 von den Eheleuten

Schilcher wegen eines Gelübdes

gestiftet.

Weiter geht es bis zu einer

glatten Steilwand, die sich links

über den Weg spannt. Hier finden

sich vorwiegend Felsritzungen

aus dem 18. Jahrhundert.

Vermutlich waren es Votivzeichen.

Das heißt, die Ritzungen

wurden aus Anlass von persönlichen

Ereignissen (z.B. Geburt eines

Kindes, das Überleben einer

Krankheit oder einer Naturkatastrophe)

ausgeführt und stehen

in Beziehung zum christlichen

Glauben. Die meisten sind datiert

und tragen ein Kreuz.

Beim Weitergehen sehen Sie

rechts einen markanten Felsblock:

den Ambronenstein. Das

eingeritzte Wappenschild geht

auf den elitären Bürgerverein

„Die Ambronen“ zurück, der

nach dem keltischen Stamm

der Ambronen benannt hatte.

Die Mitglieder trafen sich zu ihrem

Stammtisch im ehemaligen

Gasthaus Ambronia (heute Maxbräu).

Die letzte Station auf dem Weg

ist der Malenstein mit den meisten

rätselhaften Felsritzungen.

Am auffälligsten ist der in etwa

vier Metern Höhe eingemeißelte

„Römerkopf“ mit Helm. Darunter

sind uralte Symbole, die sich

im gesamten Alpenraum finden

lassen und deren Entstehung bis

ins Mittelalter und in die Römerzeit

zurückgeht.

Unter anderem finden Sie auch

ein doppeltes Viereck, dessen

Verbreitung bis in die Lombardei

reicht. Möglicherweise

Bad Bayersoien

Moorlehrpfad

Sie parken am Parkplatz nähe

Klärwerk. Dazu fahren Sie

am Parkhotel vorbei Richtung

Kirmesau und dann rechts. Nach

ca. 50 m kommt eine Parkbucht.

Vom Parkplatz geht der Weg

Richtung See ab. Da finden Sie

einen Moorlehrpfad mit drei Infostationen.

Ca. 200 m nach dem Parkplatz

führt ein Steg rechts ins Schilf.

Dort wird auf Tafeln die Entste-

diente dieses Zeichen also als

Wegmarkierung der römischen

Soldaten oder sagenumworbenen

„Venedigermandln“, die im

nordöstlich Alpenraum nach Erzen

für die venezianische Glasherstellung

suchten. Hier im

Ammertal tauchten sie um 1480

auf.

Wenn Sie genau hinschauen,

können Sie noch viele weitere

Zeichen erkennen: z.B. einen

Löwenkopf oder einen Doppeladler,

einen auf der Spitze

stehenden Drudenfuß, der auf

Okkultismus hindeutet oder ein

Herzzeichen.

hung und Bedeutung des Moores

für die Region anschaulich

erklärt.

Bad Bayersoien rühmt sich seiner

Hochmoore. Der abgestochene

Torf wird zu Moorkuren

erhitzt und als Moorbad verabreicht.

Er verschafft Linderung

bei vielen körperlichen Leiden.

Die Flächen sind auch eine

Touristenattraktion, da Sie unter

Naturschutz stehen. Hochmoore

sind sehr selten und

nur noch an wenigen

Orten zu finden. Der

leichte Weg ist 1,1 km

lang und hat so gut

wie keine Steigung.

Eine Seerunde verlängert

den Spaziergang.

Viele Bänke um

den See laden auch

zum Verweilen und

Genießen der Landschaft

ein.

das kellertrübe Dunkle

aus der Klosterbrauerei Andechs

von Martini bis Josefi

11. November bis 19. März

nur im Andechser Bräustüberl

frisch gezapft vom Faß

www.andechs.de

Andechser Bräustüberl · Bergstr. 2 · 82346 Andechs · Telefon: 0 81 52/376-261 · Öffnungszeiten: 10.00 - 20.00 Uhr

10


Besonderheit in Murnau

Murnau

Drei Türme auf einer geraden Linie

Dr. Peter Asam schuf einen

ganz besonderen

Aussichtspunkt am Ähndl im

Murnauer Moos. In Eigeninitiative

mit Freunden schuf er zwei

Aussichtspunkte. Mit einem

Fernrohr kann man auf einer

Linie die Kirchtürme am Ähndl,

in Weichs bei Ohlstadt und das

Gipfelkreuz auf dem Rauheck

sehen.

Schon Vater, Großvater und

Urgroßvater Asam kannten dieses

Phänomen. Nun endlich

kann es auch die Allgemeinheit

bewundern. Die Idee zu

den Punkten hat

der nun 79-jährige

schon seit er ein

zehnjähriger Bub

war. Nun hat er das

Ganze endlich umgesetzt.

Der ehemalige

Diplom- Physiker

wusste, dass man die

Punkte mit blosem

Auge nicht erkennen

kann. Deshalb

ließ er Fernrohre an

den beiden Punkten

anbringen. Die Fernrohre wurden

auf einem großen Stein befestigt

und auf die Linie ausgerichtet.

Die kunstvoll geschmiedeten

Fernrohre hat Schmied Franz

Vögele gestaltet und die Punkte

heißen nun „Asampunkte“.

Der eine Aussichtspunkt

liegt am

Wanderweg von der

Georg-Kapelle zum

Drachenstich und

der zweite ist auf

dem Rauheck zu

finden. „Es handelt

sich um ein einzigartiges

Phänomen

und deshalb musste

ich diese Punkte schaffen“,

erklärt Asam. Entsprechende

Beschreibungen erklären Wanderern

die Besonderheit. Zusätzlich

wurde mit einer Teleaufnahme

die Linie sichtbar gemacht.

Ein Schild von Künstlerin Christina

Dichtl verweist auf den

Entdecker. Viele Handwerker

haben kostenlos Hand angelegt

und geholfen beim Transport

des schweren Steines aufs Rauheck

und an den Aussichtspunkt

Ähndl und dafür ist ihnen der

Initiator sehr dankbar.

Mit der Homepage über die

Aussichtspunkte will Dr. Asam

auch einen guten Zweck erfüllen.

Er will darauf hinweisen, wie

vielen Kindern und Jugendlichen

auf der Welt es schlecht geht und

die Menschen an ihre Nächstenliebe

erinnern. Betreuungseinrichtungen

und Spendenkonten

werden deshalb dort aufgelistet

und um eine wird Spende gebeten.

Weitere Informationen auf

www.asam-punkt.de

Partnachklamm

- die Familienklamm

Erlebe das einmalige Nationale Geotop

und Naturschauspiel mit den wilden

Wasserfällen - und lass dich im

Winter von den funkelnden Eiskaskaden

verzaubern!

Öffnungszeiten:

November - April: 9:00 - 18:00 Uhr

Mai:

8:00 - 18:00 Uhr

Juni - September: 6:00 - 22:00 Uhr

Oktober: 8:00 - 18:00 Uhr

Kurzfristige Schließungen aus Sicherheitsgründen

sind manchmal leider

unumgänglich.

Tel: +49 8821 180 700

partnachklamm@gapa.de

www.partnachklamm.eu

Reparaturen aller Art

Zubehör und Reifendienst

Unfallinstandsetzung

Kundendienst

HU / AU-Abnahme

Klimaservice

Umbau auf Flüssiggas

Dr.-Ingeborg-Haeckel-Str. 2

82418 Murnau

Telefon (0 88 41) 10 15

Telefax (0 88 41) 4 78 04

1912 – 2012

100 Jahre

Erschließung

für den

1912

Tourismus

– 2012

100 Jahre

Erschließung

für den

Tourismus

www.partnachklamm.eu

1912 – 2012

100 Jahre

www.partnachklamm.eu

Erschließung

für den

Tourismus

www.partnachklamm.eu

11


Gsundheitseckerl

Durchblutungsstörungen

Durchblutungsstörungen können

die Vorboten von lebensbedrohenden

Erkrankungen,

wie Herzinfarkt, Schlaganfall,

Diabetes, Arteriosklerose sein

und man sollte sie ernst nehmen.

Weil das Blut nicht mehr fließen

kann wie es sollte, kommt es zu

Versorgungsstörungen in lebenswichtigen

Organen, Zellen sterben

ab, die betroffenen Organe

können ihre Funktionen nicht

mehr wahrnehmen.

Weil das Problem so groß ist,

sollten Sie vor allem vorbeugend

dagegen angehen. Dabei können

Ihnen gute Hausmittel helfen.

Dennoch: Bei Durchblutungsstörung

soll auch unbedingt der Arzt

aufgesucht werden.

Mehrere Studien haben ergeben,

dass die Stoffe des Ginkgo-

Baumes – dem ältesten Baum

der Welt – helfen können. Das

hochdosierte Craton-Extrakt, das

aus dem Ginkgo-Baum gewonnen

wird, baut die Durchblutung

wieder auf, indem es die Gefäße

regeneriert. Es gibt Ginkgo in Ta-

Bad Kohlgrub

KlangAbend

Die Tiefenentspannung mit

Tönen, Schwingungen,

Vibrationen obertonreichen

Klang-Instrumenten findet in der

Gruppe statt. Es ist

wie ein Konzert,

aber Sie liegen entspannt

auf der mitgebrachten

Isooder

Yogamatte um

sich ganz dem Hö-

blettenform in vielen

Ausführungen.

Im Kräutergarten der

Natur finden wir z.B.

noch den Waldmeister-

Tee. 1 TL Waldmeister mit

kochendem Wasser übergießen

und 5 Minuten ziehen lassen.

Dann abseihen und Schluck

für Schluck trinken und das natürlich

regelmäßig.

Auch getrocknete Ringelblumen,

Gänseblümchen und Stiefmütterchen-Kraut

zu gleichen

Teilen als Tee sind durchblutungsfördernd.

Wie oben zubereiten.

Die Heilerin Hildegard von

Bingen empfahl bei Durchblutungsstörungen

Fenchel, Gundelrebenkraut

und Habichtskraut

ebenfalls als Tee zubereitet.

Auch Einreibungen mit Rosmarinöl

können Durchblutungsstörungen

verbessern und damit

die Leistung der Muskeln wieder

aufbauen. Auch arterielle Probleme

werden dadurch behoben

und Herzinfarkt und Arterio-

ren und Lauschen hinzugeben.

Lassen Sie sich berühren um dadurch

körperlich-geistig-emotional

tief loslassen zu dürfen.

Klang, Zeit und Raum bekommen

eine ganz neue Dimension.

Da der Platz begrenzt ist, bitte

vorher anmelden.

Termin: 2.11.2018

Beginn: 19.30 Uhr

Gebühr: 18,00 €

Ort: Haus des

Gastes, Hauptstr.

27

sklerose positiv beeinflusst.

Das gleiche

gilt für Einreibungen

mit Latschenkieferöl.

Kampfer-Destillat

ist ebenfalls

gut zum Einreiben.

Es hilft den Arterien

Durchblutungsstörungen

abzubauen.

Wenn man Schüsslersalze zuhause

hat, hilft die Nummer 3. Es

hilft auch bei Wundheilung und

stärkt das Immunsystem.

Von Knoblauch wissen wir,

dass er enorm die Durchblutung

fördert und unsere Gefäße jung,

elastisch und gesund erhält. Zum

Würzen Knoblauchpulver oder

ein paar Zehen dazugeben.

Massagen fördern die Durchblutung

und beheben arterielle

Probleme.

Machen Sie in der Dusche ein

Wechselbad: Kühl-lauwarm, heiß.

So beugen Sie einem Gefäßverschluss

vor. Mit den Hausmitteln

Bad Bayersoien

Mediterran genießen -

gesund ernähren

Die Kochschule bietet jede

Woche einen vielseitigen

3-stündigen Kurs in Theorie und

Praxis in der eigens dafür einge-

beginnen sobald Durchblutungsstörungen

festgestellt werden.

Das einfachste Hausmittel ist

auch immer noch: Ballaststoffreich

essen.

Was fördert

Durchblutungsstörungen?

• Rauchen - Nikotin verengt

die Gefäße, die Durchblutung

wird behindert.

• Auch das Koffein im Bohnenkaffee

trägt zur Gefäßverengung

bei und behindert die

Durchblutung. Deshalb möglichst

den Konsum von Kaffee

reduzieren weil damit auch

das Schlaganfallrisiko steigt.

• Zu wenig Wasser trinken!!!

Um das Blut flüssig zu halten

sollte man täglich ausreichend

Wasser trinken.

• Wenn Schuhe, Strümpfe oder

Kleidung zu eng sind und

einschneiden, können sie den

Blutfluss behindern.

richteten Küche. Eine Ernährungsberaterin

bereitet mit den Teilnehmern

ein 3-gängiges Menü zu,

das dann gemeinsam genossen

werden kann. Mindestteilnehmer

drei Personen. Anmeldung bis

spätestens Dienstag 11.00 Uhr in

der Kur- und Touristinformation.

Termine: jeden Mittwoch

Zeit: 17.00 – 20.00 Uhr

Kosten: 25,00 € - bei 3 x Teilnahme

65,00 € inkl. Essen

Ort: Gunklstube, Brandstatt

Meine Urlaubs-Oase

IN DEN AMMERGAUER ALPEN

Schnupper-Woche

ganzjährig buchbar

Verbringen Sie eine wunderschöne und erholsame

Woche bei uns im Vital-Hotel-Garni Moosanger

in Bad Bayersoien in den Ammergauer Alpen.

Moorschlammbäder und Massagen inklusive!

• 7 Übernachtungen im Appartement Ihrer Wahl

• Großzügiges Frühstücksbuffet in unserem hellen Frühstücksraum

• 3x Moorschlammbad

• 3x Massage

• 2x Wassergymnastik

• 1x geführte Wanderung rund um Bad Bayersoien

• Freie Benützung der Biosauna und des Kräuterdampfbades

• Freie Benützung des Hallenbades und des Fitnessraumes

• Freies Busfahren (Füssen – Garmisch)

Für Ihre Gesundheit und Entspannung bieten wir:

Pauschalpreis

bei Belegung

mit 2 Personen

PRO PERSON AB

E 489,-

dickbreiige Moorbäder, Moorpackungen, Kräuterbäder, Krankengymnastik,

Massagen, Wassergymnastik, Aromabäder, Wohlfühlmassagen uvm.

Familie Sosna · D-82435 Bad Bayersoien · Ludwigstraße 21 · Tel. 00 49 / (0) 88 45 / 93 10 · Fax . . . / 74 14 41 · info@moosanger.de · www.moosanger.de

©

12


Gsundheitseckerl

Bad Kohlgrub

Hatha Yoga und Entspannung

Es handelt sich um ein zertifiziertes

und von den gesetzlichen

Krankenkassen aner-

Aquafitness im Parkhotel

Wassergymnastik

für Jedermann

Bei der Wassergymnastik für

Jedermann werden durch Kraftund

Bewegungsübungen Gelenke,

Sehnen und Rücken gestärkt.

Eine Anmeldung ist erforderlich

unter Tel. 08845/12106.

Termine: Mo – Sa täglich

Beginn: 10.00 Uhr

Kosten: 14,00 €

kanntes Wochenend-Angebot

für Gesundheitsprävention. Die

Zielgruppe sind Versicherte ab

18 Jahren mit Stressbelastungen,

die eine Methode zur gezielten

Dämpfung und Reduzierung der

akuten Stressreaktion erlernen

und über dessen regelmäßige

Anwendung zu vegetativ wirksamer

Erholung und Regeneration

finden wollen. Die Krankenkassen

beteiligen sich an den

Kosten der Kurse, nicht an den

Kosten für Unterkunft, Verpflegung

und anderen Leistungen.

Bitte vorab von der Krankenkasse

genehmigen lassen.

Eine Yoga-Einheit besteht aus

einer Anfangs-Entspannung,

gefolgt von energiespendenden

Atemübungen und spannungslösenden

Körperhaltungen

(Asanas), die langsam und

Schwangerschafts-Wassergymnastik

mit Hebamme Maria

Weiß:

Mittwoch 18.30 – 19.15 Uhr, Anmeldung

unter Tel. 08861-9785

Babyschwimmen mit Hebamme

Maria Weiß:

Donnerstag 11.00 – 11.-30

Uhr, 4. Monat – 12. Monat, Anmeldung

unter Tel. 08861-9785

aufeinander aufbauend erlernt

werden. In abschließender Tiefenentspannung

kann das gesamte

Körper-Geist-System das

Erlernte und Erlebte integrieren.

Das Wochenende besteht aus 8

x 60 Minuten Hatha Yoga.

Hierfür bekommen die Teilnehmer

vor Ort eine Bescheinigung

Kleinkinderschwimmen mit

Hebamme Maria Weiß:

Donnerstag 11.00 – 11.30

für die Kasse, die dann bei den

Kassen eingereicht und ganz

oder anteilig erstattet wird.

Wichtig: Den Kurs zuvor bei

den Kassen genehmigen lassen!

Termine: 19.10. - 21.10.2018 +

30.11. - 2.12.2018

Kurszeiten: Freitag von 16.30

bis 18.30 Uhr, Samstag von

10.00 bis 12.00 Uhr und 16.30

bis 18.30 Uhr und Sonntag von

10.00 bis 12.00 Uhr

Ort: Therapieraum im Haus

des Gastes, Hauptstraße,

Bad Kohlgrub

Kosten: 130,00 €

Uhr, 1-3 Jahre bzw. Termine

auf Anfrage, findet im Wechsel

mit Babyschwimmen statt.

Anmeldung unter Tel. 08861-

9785

Anfängerschwimmkurs mit

Kornelia Saal, Sportlehrerin

und Schwimmtrainerin:

Ab 5 Jahren; Tag und Uhrzeit

nach Absprache. Eine Anmeldung

für den Kurs ist unter Tel.

08845-7577173 erforderlich.

13


Gsundheitseckerl

Traumurlaub in der

THERME Bad Wörishofen

Echte Palmen, türkisglitzerndes

Thermalheilwasser und

paradiesische Ruheoasen zum

Entspannen und Relaxen: In der

THERME Bad Wörishofen genießen

Besucher einen unvergesslichen

Kurzurlaub im Paradies.

Absolute Ruhe und Erholung

verspricht das Mindestalter von

16 Jahren. Familien erobern immer

samstags von 9 bis

18 Uhr das Südseeparadies.

Vielfalt erleben

Das Thermalwasser

der THERME ist als

Heilwasser staatlich

anerkannt. Wassertemperaturen

zwischen

34°C und 38°C machen

ein Bad zur wahren

Entspannungsoase.

In den mit Sole,

Schwefel, Jod-Selen

Oberammergau

Rauchfrei werden –

rauchfrei bleiben

Im Rahmen der Vortragsreihe

„Treffpunkt Gesundheit“

bei den Waldburg-Zeil Kliniken

informiert Dipl. Psychologin

Maja Ziller-Schütz zu

diesem Thema. Die erfahrene

Psychologin stellt verschiedene

und aktuelle Methoden

vor, die zur Rauchentwöhnung

beitragen. Zudem werden

hilfreiche und praktische

Übungen vermittelt.

Schwerpunktmäßig wird die

„kognitiv-verhaltenstherapeutische

Methode“, die nach aktuellem

Stand der Forschung als

wirksamste all dieser Methoden

gilt, erläutert. Dabei werden

kurz und knackig - jedoch

gut verständlich - die einzelnen

Schritte dieser Methode dargestellt.

So gehen Sie nach dieser

Veranstaltung mit einem siche-

und Calcium-Lithium angereicherten

Vitalbecken können die

Gäste ‚in Gesundheit baden‘.

Neu: Im weltweit einzigartigen

Vital-Parcours mit drei perfekt

aufeinander abgestimmten Gesundheitsbädern

unterstützen

das Zink-Basenbad, die Vitaminquelle

und das Mineralienbad

dabei, den Körper vom

Traumhafte Urlaubsstunden in exotischem

Ambiente verspricht ein Besuch der Südsee-THERME.

ren Weg zur Umsetzung in Eigenregie

nach Hause!

Sie haben während der Veranstaltung

die Möglichkeit, Fragen

an die Referentin zu stellen. Alle

sind herzlich willkommen! Eintritt

frei!

Termin: 7.11.2018

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Klinik Oberammergau,

Hubertusstraße 40

Wir wachsen weiter und

freuen uns auf eine

Pflegefachkraft

für 1:1 Betreuung eines Kindes

in Schongau.

TopKonditionen, tolles Team, angenehmes Umfeld,

Fortbildungen, betriebl. Zusatzleistungen u. v. m.

Tel. 08841/6724518od. 01 73/3 16 3511

täglichen Stress

zu befreien, zu

regenerieren

und zu pflegen.

Auch die Schönheit

profitiert

von einem Besuch

der THER-

ME. Kostenlose

Beautyangebote

wie pflegende

Gesichtsmasken

und Salzpeelings

bringen

die Haut zum

Strahlen. Im Anschluss

laden bequeme Liegen

unter Palmen zum Träumen und

Verweilen ein.

Traumhaftes Saunavergnügen

Regelmäßige Saunabesuche

stärken die Abwehrkräfte und

trainieren das Herz-Kreislaufsystem.

Im Vitalbad und den

Saunen der THERME Bad Wörishofen

genießen Wellnessliebhaber

die positiven Eigenschaften

des gesunden Schwitzens in

traumhaft schönem Ambiente.

Mehr als 15 unterschiedlich

thematisierte Sauna- und Wellnessattraktionen

sowie zahlreiche

Aufguss- und Beauty-Extras

sorgen für ein unvergleichliches

Wohlfühlerlebnis. In der

japanischen Meditationssauna

entspannen die Besucher beim

Blick auf ein Aquarium voll

schillernder Koi-Fische, während

in der maurisch gestalteten

Alhambra orientalische Düfte

die Sinne verzaubern. Wer die

traditionelle Sauna bevorzugt,

ist beim Thronsaal-Aufguss im

Friederike Elsenhans

Morgenbach 40

82409 Wildsteig

Tel. 08867-92210

Mobil 0152 2900 1858

f.elsenhans@gmx.de

www.zirben-geschenkideen.de

Meditationssauna: In der Meditationssauna entspannen

die Gäste mit Blick auf das Aquarium

voll schillernder Koi-Fische.

‚Blockhaus am See‘ oder dem

finnischen Aufguss im Kelo-

Stadl genau richtig. Für eine erfrischende

Abkühlung nach dem

Saunagang sorgen die tosenden

Wasserfälle der Felsenduschen.

Ein fruchtiger Cocktail an der Innen-

und Außenpoolbar macht

den Urlaubstag in der ‚Südsee‘

perfekt.

Weitere Informationen unter

www.therme-badwoerishofen.de

Gutscheine unter gutscheine.

therme-badwoerishofen.de

Wir verlosen einige Eintrittskarten

für die THERME Bad

Wörishofen. Schnell Postkarte

schreiben an: `s Fenster zum

Ammertal, Weihanger 19, 82401

Rottenbuch mit Name und Adresse

und dem Stichwort „THER-

ME Bad Wörishofen“ und Sie

kommen mit in die Verlosung.

Kissen aus Schafwolle und Zirbe,

für einen erholsamen Schlaf

Die Schafwolle ist temperaturausgleichend,

nimmt

keine Gerüche an, ist antistatisch,

und wirkt harmonisierend

bei Rheuma und Rückenschmerzen.

Die Zirbe wirkt beruhigend

und entspannend, senkt die

Herzfrequenz im Schlaf, unterstützt

das Immunsystem, wirkt

antibakteriell und sorgt für eine

längere Tiefschlafphase. Meine

reinen Zirbenkissen sind in verschiedenen

Größen, mit Inlett

und Reißverschluß erhältlich.

Wir sind auf den Märkten:

» 20./21. Okt. Im Kloster Benediktbeuern,

Tracht & Handwerk

» 17./18. Nov. in Wildsteig,

Gemeindehalle Kunst- und

Handwerkermarkt

14


Gsundheitseckerl

Bad Kohlgrub

Aquafitness –

schwereloses Fitnesstraining

Eine ausgebildete Aqua-Fitness-Trainerin

mit jahrelanger

Erfahrung (Ausbilderin für

Aqua-Fitnesstraining beim Bayerischen

Landes-Sportverband

und Bayerischem Schwimmverband)

bietet künftig Wassergymnastik-

und Aqua-Fitness-Kurse

an.

Bei der Bewegung im Wasser

werden eine Vielzahl positiver

Eigenschaften dieses Mediums

genutzt und einem großen

Personenkreis wird es ermöglicht,

ein ideales Fitnesstraining

durchzuführen. In der Schwerelosigkeit

des Wassers lassen

sich viele Bewegungsformen

schonend und dennoch effektiv

durchführen. Aqua-Fitness

eignet sich für Schwimmer und

Nichtschwimmer jeden Alters.

Dieser Kurs richtet sich an ein

etwas jüngeres Publikum. Zu

fetziger Musik wird hocheffektiv

trainiert, die Vorteile der Bewegung

im Wasser nutzend. Dabei

kann jeder feststellen, dass

Bewegung im Wasser nicht nur

effektiv ist, sondern auch Spaß

macht.

Die Kurse sind offen. Mit einer

Zehner-Karte zu 90 € (inkludiert

den Bad-Eintritt und hat die

Gültigkeit eines halben Jahres),

kann man jederzeit einsteigen

und teilnehmen. Veranstalterin:

E-Mail: mail@christianelegelli.

de

Wassergymnastik:

Dienstags: 15.25 – 16.10 Uhr

Aquafitness:

Dienstags: 16.15 – 17.00 Uhr +

donnerstags 19.00 – 19.45 Uhr

Ort: Hotel Schillingshof,

Fallerstraße 11

Frottierware

und Nachtwäsche

Top-Qualität zu Tiefstpreisen!

Hochwertige Frottiertücher, Baby- und Kinderfrottierware,

Saunatücher, Saunaaufgüsse, Kilts für die Sauna.

Kuschel- und Frottierdecken, Bademäntel bis 10XL.

Sowie auch Bettwäsche, Spannbetttücher

(auch in Übergrößen),

Therapieliegenbezüge,

Nachtwäsche, Strandkleider,

Geschirrtücher und

Bergland Naturprodukte.

DurcHGeHeND

GeöFFNeT:

Mo - Fr: 8 - 17 Uhr

Samstag: 9 - 13 Uhr

Lager-

verkauF

FROTTI Markt GmbH · Äussere Kreuzäcker 2

Gewerbegebiet · 82395 Obersöchering

Tel.: 08847/69 07 80 · Fax: 08847/69 07 89

info@frottimarkt.de · www.frottimarkt.de

Besondere

Schnäppchen

Handtücher

ab 1,99 euR

Bademäntel

ab 19,99 euR

Richtung

München

Tipp: Geranien überwintern

Ihre Geranien können sie im Topf oder Blumenkasten überwintern, wenn

sie einen hellen Platz haben, wo sie keinem Frost ausgesetzt sind. Zum

Beispiel im Wintergarten. Zurückschneiden und einmal in der Woche gießen.

Im Februar mit frischer Erde versorgen und mehr gießen. Dann sind

die Geranien schon prächtig, wenn sie ins Freie kommen.

Die zweite Möglichkeit ist: Geranien aus der Erde nehmen, stark zurückschneiden

(auch die Wurzeln kürzen) und ohne Blätter im dunklen Keller

bei Temperaturen zwischen fünf und zehn Grad Celsius überwintern.

Noch vor dem ersten Frost (also etwa Mitte Oktober) die Geranien aus

dem Pflanzgefäß nehmen, Triebe, Blätter und eventuell noch vorhandene

Blüten sowie Knospen abschneiden und die Erde um den Wurzelstock

entfernen. Dann den Rest in Zeitungspapier wickeln und in den Keller

stellen. Bei dieser Art der Überwinterung ist ein Gießen nicht notwendig.

Die Geranien im Frühjahr mit frischer Erde und Dünger

versorgen und in die Töpfe einsetzen.

Nun auch wieder gießen.

Ambulanter Pflegedienst

Ott

Über 25 Jahre Erfahrung

Vertrauen will gepflegt sein

Seit 1985 in Murnau, Bad Kohlgrub, Söchering, Uffing,

Großweil, Ohlstadt, Eschenlohe, Bad Bayersoien

www.pflegedienst-murnau.de

82418 Murnau · Tel. 0 88 41 / 44 90

Johannistraße 11 (werktags 15.00 bis 17.00 Uhr)

Oberammergau

Neue entzündungshemmende

Medikamente bei Rheuma

FrottiMarkt Anz.90x134-060515.indd 1

Im Rahmen der Vortragsreihe

„Treffpunkt Gesundheit“ bei

den Waldburg-Zeil Kliniken informiert

Dr. med. Martin Iven,

Oberarzt der Abteilung für Internistische

Rheumatologie der

Klinik Oberammergau über

moderne medikamentöse Therapiestrategien

bei entzündlichem

Rheuma.

Seit der Jahrtausendwende

werden bei entzündlich-rheumatischen

Erkrankungen erfolgreich

Biologica eingesetzt.

Die Erfolge dieser modernen

Menü-Mobil

Der Menü-Lieferservice

für Privatpersonen und Firmen

Unser Angebot

für Neukunden

Sie erhalten bei den

ersten 3 Bestellungen

10% Ermäßigung

06.05.2015 13:05:28 Uhr

Entzündungshemmer sind groß

und anhaltend. Seit 2016 stehen

auch Nachahmerpräparate = Biosimilare

zur Verfügung.

In seinem einstündigen Vortrag

wird Dr. Iven von den gemachten

Erfahrungen berichten.

Wirkweise, Einsatzgebiet sowie

die unerwünschten Wirkungen

der Biologika werden besprochen.

Alle Interessierten sind

ganz herzlich eingeladen. Nach

dem Vortrag besteht die Möglichkeit

Fragen an den Referenten

zu stellen.

Termin: 17.10.2018

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Klinik –Hubertusstr. 40

Eintritt frei

15


Veranstaltungen in Bad Bayersoien

Gästebegrüßung

Die Gemeinde Bad

Bayersoien lädt

alle Gäste zur Gästebegrüßung

in den Sitzungssaal

des Rathauses

ein. Bei einem Glas Sekt

werden Sie über alle

Veranstaltungen im Ort

und in der Umgebung

informiert. Auch Urlauber,

die schon öfter in Bad

Bayersoien waren, erfahren

oftmals Neues und es lohnt

sich deshalb auch für diese

treuen Gäste. Zum Abschluss

gibt‘s noch eine süße Über-

Ausflug in die Vergangenheit

Erleben Sie bei einem Gang

durch das Museum im

Bierlinghaus einen Ausflug in

die Vergangenheit. Das Kleinod

unter den bayrischen nicht

staatlichen Museen ist als ein

Ort der Erinnerung zur Geschichte

des Dorfes konzipiert.

Der Ort selber wurde einst geprägt

durch seine Lage an der

ehemaligen „Rottstraße“, die

von Schongau zum Brenner

ging.

Das Kaufmannsgeschlecht

der Bierlings, das zwischen 1745

und 2011 in “Soyen“ ansässig

war, verdankte der Rottstraße

seinen wirtschaftlichen Aufstieg.

Das Dorfmuseum befindet sich

nun im Haus der alten Kaufmannsfamilie,

denen ein Teil zur

Erinnerung gewidmet ist.

Einen weiteren Schwerpunkt

bildet die sogenannte „Sammlung

Mößmer“ mit überwiegend

religiösen Darstellungen

in Gestalt von Skulpturen, Heiligen-

und Hinterglasbildern,

welche damals von einer im

Ort ansässigen Viehhändlerin

zusammengetragen wurden. Im

Dachgeschoss sind bäuerliche,

raschung. Stoßen Sie mit uns

auf einen tollen Urlaub an.

Termine: 8.10., 15.10. und

29.10.2018

Zeit: 15.30 Uhr

Ort: Sitzungssaal Rathaus

handwerkliche und hauswirtschaftliche

Gerätschaften aus

früherer Zeit ausgestellt. Auch

eines ehemaligen Kohlebergwerks

in der Ammerleite wird

gedacht. Das Museum befindet

sich im Besitz der Gemeinde.

Öffnungszeiten: Dienstag bis

Freitag 10.00 – 12.00 Uhr,

Samstag und Sonntag 17.00 –

19.00 Uhr, Montag geschlossen.

Geschlossen vom 5.11.

bis 14.12.2018, Sonderöffnungszeiten

und Führungen für

Gruppen gerne nach Vereinbarung.

Eintritt: 3,50 €

Ort: Bierlinghaus, Dorfstraße

SOKO Einsatz in Bad Bayersoien

Die Sonderkommission ist

direkt vor Ort. Was ist

da passiert? Keine Sorge, es

handelt sich nicht um einen

echten Kriminalfall, sondern

um ein „Kriminal Dinner“ im

Parkhotel am Soier See. Dabei

wird das Restaurant zu einem

Tatort und alle anwesenden

Gäste dürfen live an den Ermittlungen

teilhaben und auch

selbst aktiv miträtseln. Zwischen

den einzelnen Akten der Aufführung

wird ein exklusives 3-Gänge-Menü

serviert.

Der leicht bissige Alois Zornbinkel

arbeitet als Tatortreiniger

bei der Polizei. Durch seinen

Job hat er Einblicke in die Polizeiarbeit

und sieht tagtäglich

die Ermittlungsmethoden und

Hintergründe der Mordfälle.

Über diesen Umstand ist er alles

andere als erfreut, da er gerne

in seiner eigenen kleinen Welt

in seinem idyllischen Dorf leben

würde. Doch dann wird er

zum nächsten Tatort gerufen.

Was wird ihn dort erwarten? Hat

die Spurensicherung wirklich

alle Details bemerkt und nichts

übersehen? Und warum heißt

die SOKO-Einheit „Semmelknö-

Gemütlicher Vorlesenachmittag

für Senioren

Der KSJ lädt alle Senioren

und Seniorinnen zu einer

gemütlichen Vorlesestunde in

die Bücherei. Kurzgeschichten,

Neuvorstellungen und Romane

werden Sie da kennenlernen.

Rock den Stadl

del“? Was ist da wohl passiert?

All diese Fragen müssen geklärt

werden und sorgen für einen

spannenden Verlauf des Abends

mit einigen unerwarteten Wendungen.

Als Augenzeuge ist es Ihre Aufgabe

bei der Beweissicherung

mitzuhelfen. Kombinieren Sie

die Hinweise, während Sie sich

das hervorragende 3-Gänge-Menü

schmecken lassen. Kommen

Sie dem Rätsel auf die Spur? Eintrittskarten

übers Internet unter

www.das-kriminal-dinner.de sowie

telefonisch unter der Tickethotline

01805-55 00 55 (0,14

€/min aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/min Mobil).

Termin: 3.11.2018

Beginn: 19.00 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

Tatort: Parkhotel am See

Eintritt inkl. Dinner 79,00 €

Sie erfahren mehr zu der Literatur

in der Bücherei bei einer

gemütlichen Tasse Kaffee.

Termin: 4.10. und 1.11.2018

Zeit: 15.30 – 16.30 Uhr

Ort: Bücherei, Dorfstr. 44

Diese beliebte Fete organisiert wieder das junge Team des

ESV für die Jugend und alle Junggebliebenen. Für Stimmung

sorgen wieder drei Bands. Dieses Jahr sind es „underattic“,

„Elephalooka“ und natürlich wieder „Fraibier“.

Termin 10.11.2018, Beginn 21.00 Uhr, Einlass 20.30 Uhr

Eintritt: 8,00 €, Ort: Dorfstadl, Trahtweg

GenieSSen an JeDeM SonntaG

Schmankerl-Brunch

Köstlichkeiten vom Buffet dazu Säfte, Kaffee, Tee & Hauswein

11:30 bis 14:00 Uhr 32 Euro pro Person

Am Kurpark 1

82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 120

www.parkhotel-bayersoien.de

16

Anzeige_4spx50mm_09_18.indd 1 14.08.18 09:58


Bad Bayersoien - interessantes Neues für Gäste und Einheimische

Ins Holz fahren mit Schlitten und Roß

Photo-Sonderausstellung

Ein interessantes Stück Zeitgeschichte

an das sich vielleicht so

mancher Ältere noch erinnern wird,

ist dieses Jahr in einer Sonderausstellung

im Museum Bierling-Haus und

im Garten zu sehen.

Im Winter 1976/77 wurden drei

Holzer aus Altenau von einem Journalisten

und einem Photografen begleitet

bei ihrer schweren Arbeit im

Winter.

Das Magazin Stern hatte Hanns-

Jörg Anders, der 1969 mit dem World

Press Photo Award ausgezeichnet

wurde, und den Journalisten Heiko

Gebhardt für eine Berichterstattung

ins Ammertal geschickt. Die beiden

begleiteten Michael Echtler, genannt

„Oaswald“, Mathias Niklas - genannt

der „Gröbler“ und Ludwig Noll -

Hausname „Hibler“ auf ihre Hütte

unterm Lauskopf im Ammergebirge.

Mitten im verschneiten Bergwald

Nähe Unternogg fuhren diese drei

Bauern gefällte Bäume mit ihren

Pferdeschlitten ins Tal. Das war der

letzte Winter in dem diese traditionelle

und teils auch recht gefährliche

Arbeit des Holzfahrens praktiziert

wurde.

Auf 80 Photographien ist festgehalten,

wie der Holztransport und

auch das Leben der Bauern auf der

Hütte ablief. „Die Wirklichkeit ist immer

spannender als jedes gut ausgeleuchtete,

arrangierte Bild“, erklärte

Photograf Anders bei der Eröffnung

der Ausstellung und das zeigen auch

die hervorragenden Aufnahmen.

Im Garten hinter dem Bierling Haus

wurden Wege angelegt, dass man

die Tafeln mit den großformatigen

Fine-Art-Prints ausgiebig betrachten

kann. Im Museum sind Gerätschaften

und Schlitten zu sehen. Diese Ausstellung

ist auch Teil des Rahmenprogramms

zur Bayerischen Landesausstellung

2018 in Ettal.

Die Photografien im Freien sind

ganztägig kostenlos zu sehen. Die

Gerätschaften zu der Ausstellung

können Sie zu den Öffnungszeiten

des Museums besichtigen. Die Ausstellung

ist bis 4.11.2018 zu sehen.

Hotspot und

Lesezimmer

Sie wollen Ihre Emails abrufen,

Nachrichten empfangen oder

schreiben! Im 1. Stock des Rathauses

- ehemaliges Bürgermeisterzimmer

- können sie das bequem

erledigen. Auch eine bereitliegende

Sie fahren zum Bergwandern in den Urlaub –

Ihre Ausrüstung ist schon vor Ort:

Im Best of Wandern Center

in Bad Bayersoien

Bergstiefel, Rucksack, Wanderstöcke

und Anorak nehmen viel

Platz weg im Koffer. Künftig können

sie sich diese Dinge und noch weitere

Utensilien im „Best of Wandern

Center“ kostenlos ausleihen ohne

jeglichen Kaufzwang. Namhafte

Firmen geben diese Produkte kostenlos

zum Testen heraus mit dem

Tageszeitung aus der Region informiert

Sie über alles Wichtige in der

Welt. In gemütlicher Atmosphäre

können sie lesen und sich eine Auszeit

gönnen.

Gedanken, dass sie Gefallen daran

finden und sie später kaufen wollen

in einem Geschäft.

Zum Angebot im Sommer gehören

noch Kindertragen, Ferngläser,

Trekkingstöcke und reflektierende

Schirme sowie GPS-Geräte.

Im Winter gibt‘s zusätzlich Schneeschuhe,

Schlitten, Langlaufskier und

Schuhe zum Ausleihen im Bad Bayersoier

Center.

Scheuen Sie sich nicht, kommen

Sie vorbei oder reservieren Sie vorneweg

die Ausrüstung, die sie haben

wollen.

Das Center lebt nur, wenn es auch

genutzt wird!! Zu den Öffnungszeiten

der Tourist Information ist es

geöffnet.

Weitere Informationen:

Kur- und Tourist-Information Bad Bayersoien · Dorfstr. 45 · 82435 Bad Bayersoien

Telefon +49 8845 / 703062-0 · Fax +49 8845 / 7030629

Mail: info@bad-bayersoien.de · Internet: www.bad-bayersoien.de

Wallfahrt zur Wieskirche

Das Erntedank-Fest feiert

man mit einem Dankgottesdienst

in der Wieskirche und

macht vorher eine Wallfahrt

dorthin. Um 10.00 beginnt dann

der Dankgottesdienst in der

Wieskirche.

Termin: 8.11.2018

Beginn: 7.00 Uhr

Treffpunkt: Kirchplatz

St. Martins Fest

Der Kindergarten St. Georg

feiert das Fest des Hl. St.

Martin mit einem traditionellen

Umzug durchs Dorf. Nach dem

Gottesdienst um 17.00 Uhr ist

die Aufstellung vor der Kirche.

Der Umzug findet mit Pferd und

Musik, über Brandstatt zur Dorfstraße

und zum Marienbrunnen

und wieder zurück, statt. Am

Martinsfeuer in der Brandstatt

wird Kinderpunsch und Glühwein

verkauft. Die Zöpfe zum

Teilen gibt’s kostenlos und man

freut sich über eine kleine Spende.

Die Bevölkerung ist recht

herzlich eingeladen.

Diese Veranstaltung findet bei

jedem Wetter statt.

Termin: 9.11.2018

Beginn: 17.00 Uhr

Ort: Kirche

Veteranentag

Der Veteranentag beginnt mit

der Hl. Messe in der Pfarrkirche

St. Georg. Anschließend

zieht man zum gemeinsamen

Gedenken zur Kriegergedächtniskapelle

und gedenkt der verstorbenen,

gefallenen und vermissten

Kameraden.

Gerade jetzt in den unsicheren

Zeiten und den vielen Krisenge-

Wintertrödelmarkt

Stöbern Sie auf dem Floh- und

Trödelmarkt nach Kunst und

kuriosen Schätzen.

• Einlass und Aufbau für die

Aussteller ab 6.30 Uhr.

• Verkauf Samstag von 8.00 -

16.00 Uhr

• Verkauf Sonntag von 9.00 -

16.00 Uhr

Info unter: Tel. 08822/229366

oder 0171/4414550. Aussteller

bieten muss darauf hingewiesen

werden, dass Konflikte nur

friedlich gelöst werden können.

Missachtung der Menschenwürde

ist eine Kriegserklärung an

alle Menschen.

Nach dem Gedenken findet die

Jahreshauptversammlung statt.

Termin: 11.11.2018

Beginn: 8.30 Uhr

Ort: Kirche + Kapelle

und Besucher bitte am Festplatz

parken.

Termin: 17. + 18.11.2018

Ort: Dorfstadl, Trahtweg 1e

17


Späte Meldungen

Saulgrub

Rock- und Popballaden

mit Dany Street

Das AURA-HOTEL freut

sich, wieder einmal den

Musiker Danny Street begrüßen

zu dürfen. Die Besucher

erwartet ein Konzert mit Popund

Rockballaden, Covers

& Originalen des Musikers.

Bevor Danny Street seine Solokarriere

begann, tourte er

mit verschiedenen Bands mit

weit über 1000 Live-Auftritten

durch Deutschland, Österreich,

Schweiz, Dänemark, Japan und

Thailand. Als Solokünstler veröffentlichte

er bisher zwei erfolgreiche

CDs mit vielen eigenen

Titeln und Coverversionen

berühmter Songs der Musikgeschichte.

Termin: 25.10.2018

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: AURA HOTEL – Labersaal

Eintritt frei

08809/1061

Janetzky

Balkone u.Zäune

Alu - Edelstahl - Holz

Www.balkonjanetzky.de

Bad Kohlgrub

Konzert der Klangfarben

Es handelt sich um eine

Veranstaltung des DBSV-

Jugendclub. Es werden Songs,

Chorgesang und Instrumentalmusik

sowie einstudierte Tänze

präsentiert, die im Rahmen der

Musikwoche (27. Oktober bis

4. November) im Aura-Hotel

erarbeitet wurden. Von Klassik

bis Pop ist für jeden etwas

dabei. Koordination: Kursleiterinnen

Rosa Maria Dotzler und

Janina Rubin. Die Veranstaltung

wird gefördert durch die Aktion

Unterammergau

Kirchtasingen

Kirchtasinga ist eine Veranstaltung,

die an zwei große

Dorfbrände im Jahr 1777 und

1836 erinnert, wobei ein großer

Teil des Ortskerns von Unterammergau

zerstört wurde. Am

Mensch. Der Eintritt ist frei.

Termin: 3.11.2018, 19.30 Uhr

Ort: Konzert- und Vortragsaal

Haus der Kurgäste

Schillingpaula Haus ist eine Tafel

angebracht, die an diese zwei

Brände erinnert. Ca. 30 Männer,

die die Tracht der Wetzsteinmacher

tragen, laufen mit Fackeln

durch Unterammergau, bleiben

an neun Stationen stehen

und singen ein Lied, das die

Zuhörer ermahnt, vorsichtig

mit Feuer umzugehen.

Termin: 20.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr am

Schillingpaula Haus, Dorfstr.

2

Ende: Ca. 22.00 Uhr am

Kriegerdenkmal vor der

Pfarrkirche

Zu verkaufen:

Wunderschöne handgefertigte Krippe mit 21 handgeschnitzten

Figuren zu verkaufen. Maße 130cm breit ca.

70 cm tief. Ideal auch für Kirche, Schaufenster oder

Institution.

Preis VB - Bitte melden unter Telefon

08867-913737 oder 913788

18


Büchereien und literarische Neuerscheinungen

Büchereien im Ammertal

Bad Bayersoien

Die Bücherei in der Dorfstraße

46 wird immer wieder

mit Neuerscheinungen

ausgestattet und es stehen

ca. 3.000 Bücher zum Ausleihen

bereit. Auch viele

Kinderbücher sind vorhanden.

Das Ausleihen ist kostenlos.

Geöffnet: Montag u. Donnerstag

17.00 – 18.00 Uhr

Bad Kohlgrub

Die gut und modern sortierte

Bücherei mit rund 9.500

Medien befindet sich im Erdgeschoß

des Kurpark-Restaurants.

Sie ist ganzjährig geöffnet

jeweils Montag 16.00

- 18.30 Uhr und Mittwoch

16.00 - 18.00 Uhr .

Das Ausleihen ist für Kurgäste

und Kinder kostenlos!

Von erwachsenen Lesern

wird eine Jahresgebühr von

18,00 € erhoben.

Unterammergau

Die Bücherei befindet sich

im Rathaus, Dorfstr. 23. Der

Eingang ist seitlich in der

Schulstrasse. Öffnungszeiten:

Jeden Donnerstag von 17.00 -

19.00 Uhr.

Die Bücher werden bis zu

3 Wochen kostenlos ausgeliehen.

Oberammergau

Die Gemeindebücherei

ist ebenerdig mit behindertengerechtem

Eingang. Die

Räumlichkeiten im Gebäude

der Grundschule (Schulweg

1) sind geräumig und

freundlich. Geboten werden

über 10.000 Medien - auch

aktuelle Bestseller! Neben

der Funktion als öffentliche

Bibliothek ist die Bücherei

zugleich Schulbibliothek zur

Weiterbildung. Kommen Sie

doch mal vorbei zum Schmökern

vor Ort. Ein Besuch lohnt

immer! Personalausweis oder

Gästekarte genügen zum kostenlosen

Ausleihen für Gäste

und Kinder. Einheimische Erwachsene

zahlen eine Jahresgebühr

von 8,00 €.

Weitere Informationen unter

www.buecherei.oberammergau.de,

Telefon 08822 /

922 66 52

Öffnungszeiten: Montag

17.00 Uhr bis 20.00 Uhr,

Mittwoch 15.00 Uhr bis

18.00 Uhr, Freitag 17.00 Uhr

bis 20.00 Uhr

Ettal

Die Bücherei in Ettal ist in

der Ammergauer Str. 8 in der

Gemeindeverwaltung. Ca.

1700 Medien liegen hier bereit

zum Ausleihen.

Öffnungszeiten: Montag

bis Freitag 8.00 bis 12.00

Uhr.

Auflösung unserer Rätsel von Seite 39 und 33

2 7 3 8 5 4 6 9 1

1 8 5 7 6 9 2 4 3

4 6 9 2 1 3 7 5 8

8 3 6 5 9 1 4 2 7

9 1 7 6 4 2 3 8 5

5 2 4 3 8 7 1 6 9

7 4 2 9 3 5 8 1 6

3 9 8 1 2 6 5 7 4

6 5 1 4 7 8 9 3 2

andreas@klausmann.cc

www.klausmann.cc

Der Spielmann

Mit seinem neuen Roman

ist Oliver Pötzsch wieder

mal ein Meisterwerk gelungen.

Es handelt, wie immer, in einer

Zeit, wo Spielleute und Gaukler

noch durchs Land ziehen und

ihre Dienste als Handleser und

Vorhersager anbieten. Der junge

Johann ist besonders fasziniert

von dem Tun eines Magiers. Als

dieser ihm dann noch eine große

Zukunft verheißt, ist er ganz

beseelt von der Vorstellung auch

Magier zu werden. Als die Mutter

stirbt und ihn der Vater aus

dem Haus jagt, schließt er sich

dem Magier Tonio des Moravia

an und zieht mit ihm durch

die Lande. Erst nur Handlanger,

bringt der Magier dem wissbegierigen

Johann alles Mögliche

bei und lehrt ihn Wissenschaften.

Und dieser saugt all das

Wissen auf wie ein Schwamm.

Als immer wieder Kinder in der

Gegend verschwinden, wo sie

sich gerade aufhalten und der

Meister immer wieder nächtli-

Auch dieses mal verlosen wir wieder einige Exemplare

dieser Bücher unter allen Einsendern:

Email an red.zimmermann@sfza.de

Alles HAIKU

Singles

Nach den Gedichtbänden

„Ich nehm‘ das Tagesgedicht“

und „Lyrisches Menü“

erscheint im Oktober ein weiterer

Gedichtband des Peitinger

Autors Hans Schütz. Es handelt

sich um ein Buch das nur Texte

in der japanischen Literaturform

des Haiku enthält. Kongenial

ergänzt werden die Gedichte

durch zahlreiche Zeichnungen

der Künstlerin Lore Kienzl aus

Asch bei Landsberg.

Die langjährige Beschäftigung

mit der Gedichtform Haiku hat

Hans Schütz auf die Idee gebracht,

einmal ein ganzes Jahr

lang täglich ein Haiku

zu verfassen. Frisch

in Pension gegangen

schien das auch ein gutes

Vorhaben zu sein,

um dem neuen Lebensabschnitt

gleich einmal

eine literarische Struktur

zu verpassen. Das Ergebnis

liegt nun in gedruckter

Form vor. Was

dieses Buch von sonsti-

che Alleingänge unternimmt,

beschleicht Johann ein ungutes

Gefühl, dass der Magier etwas

damit zu tun hat. Er flüchtet vor

ihm und schlägt sich alleine

durch. Doch die dunklen Mächte,

die den Magier umgeben

verfolgen ihn auf seinem ganzen

weiteren Lebensweg.

Autor: Oliver Pötzsch

List-Verlag – Hardcover

ISBN 471-389393

Preis: 22,00€

784 Seiten

Interessant für

– Unternehmungen

in netten Runden!!

gen Haikubüchern abhebt, sind

die beeindruckenden Illustrationen

von Lore Kienzl. Mit feinem

Strich füllt sie kleine Textlücken

mit passenden Miniaturen und

überzeugt mit einem hintersinnigen

Cover. Sie werden in diesem

lyrischen Werk sicher Texte

finden, die sie ansprechen und

vielleicht sogar zum selber Schreiben

anregen. Bestellmöglichkeit

unter www.hansschuetz.de

ISBN 978-3-75280-255-9

Autor: Hans Schütz

Zeichnungen Lore Kienzl

Bauer Verlag Thalhofen

Preis: 18,00 €

Hans Schütz

Alles Haiku

Sprach der Hai zur Kuh:

Wenn wir zusammen dichten,

heißt das dann Haiku?

Mit Zeichnungen

von Lore Kienzl

19


Veranstaltungen in Bad Kohlgrub

Grüß Gott in Bad Kohlgrub

Mit

einem

kleinen Umtrunk

heißen wir

alle neu angereisten

Gäste willkommen

und stellen

unser Moordorf

und das Veranstaltungsprogramm

während

Ihres Urlaubs vor. Sind

Sie langjähriger Gast und verbringen

Ihren Kururlaub oder

Urlaub zum 10ten, 15ten,

20ten Mal (u.s.w.)

in Bad Kohlgrub?

Dann geben Sie

bitte in der Kur- &

Tourist-Information

Bescheid, damit

wir Sie gebührend

ehren können.

Termine: 8.10.,

15.10., 22.10. und

29.10.2018

Beginn: 16.00 Uhr

Ort: Jager anwesen

Nachmittag der Melodien

Herzlich Willkommen zum Klaviernachmittag der Melodien im Konzertund

Vortragssaal im Haus des Gastes. Genießen Sie eine bunte Mischung

von bekannten Melodien aus Klassik und Unterhaltung. Eintritt frei!

Termine: 5.10., 19.10., 26.10. und 2.11.2018

Zeit: 15.00 bis 15.45 Uhr

Ort: Konzert- und Vortragssaal, Haus des Kurgastes

Blutspenden rettet Leben

Komm vorbei und

mach mit! Nach

der Spende wartet

eine leckere Brotzeit

und ein kleines Präsent

auf jeden. Weitere Informationen

beim BRK Kreisverband

Garmisch-Partenkirchen unter

Auf geht‘s zum Martinitanz

mit de junga Oidbachna

und der Oimsummer-Musi.

Dazu laden alle die Kohlgruber

Plattler ein! Im Saal wird bewir-

Tel. 08821/943210

oder direkt beim

Blutspendedienst

unter www.blutspendedienst.com/

Termin: 22.10.2018

Zeit: 16.00 – 20.00 Uhr

Ort: Pfarrheim, Hauptstraße 21

Martinitanz

Die

Schauspielerin, Autorin

und Lebenskünstlerin

Pferdekutschfahrten

durch die Landschaft

tet. Einlass ab 16 Jahren!

Termin: 10.11.2018

Beginn: 19.00 Uhr

Eintritt: 8,00 €

Ort: Kursaal

Dämmerschoppen

mit Marianne Sägebrecht

Termine nach Vereinbarung (auch unter der

Woche möglich). Anmeldung bei

Christian Schellinger, Tel. 0170/4528668

Marianne Sägebrecht gibt eine

Kostprobe von ihrem bayerischem

Pragmatismus und

Witz, begleitet vom Liedermacher

Ralf Glenk.

Ein Dämmerschoppen im

gemütlichen Ambiente

des italienisch-bayrischen

Kurpark-Restaurants.

Termin: 25.11.2018

Beginn: 17.00 Uhr

Ort: Wirtshaus am

Kurpark

JETZT DINNER GUTSCHEINE SICHERN . ÜBER 800 KRIMINAL DINNER TERMINE

SAISONSTART

BAD BAYERSOIEN

Parkhotel am Soier See

03.11.18 | 13.12.18 | 23.02.19 |

06.04.19 | 02.08.19

01805/ 55 00 55 . www.das-kriminal-dinner.de

* (14 Ct./Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Ct./Min. mobile)

20


Serviceseiten von A – Z

Ärzte & Gesundheit

Dr. med.

Andreas Mohr

Facharzt für Allgemeinmedizin

82389 Böbing · Riedelweg 18

Telefon 0 88 67 / 7 41

Fax 0 88 67 / 82 88

Sprechstunden:

Mo 10.00 - 12.00 Uhr

Di, Do, Fr 8.00 -12.00 Uhr

Mi 8.00 - 9.30 Uhr

Mo + Do 17.00 - 19.00 Uhr

Orthopädie im Zentrum

Akupunktur, Neuraltherapie,

Dornmethode, Stoßwellentherapie

Dr. med.

Jens-Michael Rusch

Facharzt für Orthopädie

Privatpraxis und

Selbstzahlerleistungen

Gabriele-Münter-Platz 4

82418 Murnau am Staffelsee

Telefon: 0 88 41 / 22 77

OSTEOPATHIE

Gastronomie

TEL.: 08845/215 42 42

82433 Bad Kohlgrub

Sankt-Martin-Strasse 8

1. Stock

Heilpraktiker · Physiotherapeut

Sankt-Martin-Strasse 8

82433 Bad Kohlgrub

Tel. 0 88 45 / 2 15 42 42

Willkommen im

Fischerhäusl

am Soier See

Seeweg 104 1/2

Bad Bayersoien

Tel. 08845/7572338

Gastronomie

Täglich von 11 – 22 Uhr geöffnet

Montag Ruhetag

Naturfreundehaus Saulgrub

Achelestr. 11

82442 Saulgrub

Tel. 08845/1715

www.naturfreundehaus-saulgrub.de

mail@naturfreundehaus-saulgrub.de

Hier könnte Ihre

Anzeige für Sie werben!

Platzieren Sie Ihre Anzeige

rechtzeitig. Wir helfen Ihnen

auch bei der Gestaltung.

´s Fenster zum Ammertal

Udo Reinbold,

Telefon 08867-913788

TEL.: 08845/215 42 42

82433 Bad Kohlgrub

Sankt-Martin-Strasse 8

1. Stock

Seit April 2004 können Rollstuhlfahrer

bequem befördert werden. Das

Taxiunternehmen Karl Gerum hat

dazu ein Fahrzeug speziell umbauen

lassen. Mit Hilfe einer Rollstuhlrampe

kann der Fahrer den ganzen Rollstuhl

ins Taxi schieben. Dort wird er mit einem

TÜV-geprüften Rückhaltesystem

arretiert, dass die optimale Sicherheit

gewährleistet ist. Außer dem Rollstuhlfahrer

können weitere vier Personen

im gleichen Taxi befördert werden.

Dem nächsten Familienausflug,

Fahrten zu Veranstaltungen, Kurkonzerten

u.v.a.m. steht also nix mehr im

Wege. Auch der Hol- und Bringservice

vom Bahnhof oder einem anderen

Ort, sowie Krankenfahrten werden

übernommen.

Rollstuhltaxi

Vorbestellung unter:

GERUM KARL

Loisachstr. 27

82467 Garmisch-Partenkirchen

Tel. 08821-76744

Körperpflege

Dorfstr. 39 · 82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 2 88

Verschiedenes

Krüger‘s

Quelle

Inh. Monika Buchwieser

Getränkefachmarkt

Reinigungsannahme

Dorfstraße 59

82435 Bad Bayersoien

Telefon 0 88 45 / 7 03 84 61

Die nächste

Ausgabe erscheint

zum 1.12.2018

Steinbichl 31 · 87616 Wald

Tel. 0 83 02 / 92 24 14

Fax: 0 83 02 / 92 23 72

Mobil: 01 70 / 9 62 23 53

Rund ums Auto

Verschiedenes

HK

FLACHDICHTUNGEN

STANZTEILE

O-RINGE

HYDRAULIKDICHTUNGEN

kompetent · fair · zuverlässig

FÜHRUNGSELEMENTE

in allen Größen und Materialien

WELLENDICHTRINGE

WÄLZLAGER

Gschwendt 31 • 82435 Bad Bayersoien

Telefon: 0 88 67 / 913 - 43 03

Fax: 0 88 67 / 913 - 43 04

Email: info@hk-dichtungen.de

www.hk-dichtungen.de

WWW.SFZA.DE

• Kälber

• Schlachtvieh

• Nutzvieh

• Mastvieh

• Notschlachtungen

• Biovermarktung

(Montag – Freitag)

zum Festpreis oder auf Schlachtgewicht

Tierarztpraxis Steingaden

Dr. Dagmar Moder, Tel. 08862-6413

Konventionelle Tiermedizin, Kleintierpraxis

Osteopathie, Laser, Heilpilze, Homöopathie,

Bach, Schüssler

Sprechstunde nach Vereinbarung

Hammerschmiedstraße 17 · 86989 Steingaden

21


Museen und Ausstellungen – Oberammergau

Passionstheater

Am Beginn der Tradition

der weltberühmten

Oberammergauer Passionsspiele

steht ein Gelübde aus

der Zeit des Dreißigjährigen

Krieges. Während des Schwedeneinfalls

war Bayern von

einer verheerenden Pestepidemie

heimgesucht worden,

der im Ort mehr als 80 Menschen

zum Opfer fielen.

In der Hoffnung auf die

Hilfe Gottes gelobten 1633

die Gemeindevorsteher, „die

Passions-Tragödie alle zehn

Jahre zu halten“, wenn das

Dorf von der Pest befreit

würde. Die Seuche kam zum

Heimatmuseum

Es ist ein besonderer Moment,

wenn man von der Dorfstraße

aus durch die schwere grüne

Tür das Museum betritt. Unvermutet

steht man in einem hohen

und sehr hellen Kapellenraum,

in dem moderne Stahl- und

Glaskonstruktionen mit einem

Deckengewölbe, alten Rundbogenfenstern

und hölzernen

Treppengeländern Freundschaft

geschlossen haben. Dieses Ambiente

weckt Neugier - auf Vergangenheit

und Gegenwart.

Ein Teil der Vergangenheit ist

über 100 Jahre alt: Im Jahr 1905

beauftragte der Oberammergauer

Schnitzwarenverleger Guido

Lang (1856-1921) den Münch-

Pilatushaus

Die

Hinterglasbildersammlung

des Museums wird im

Pilatushaus präsentiert, dessen

Außenfassade 1784 von Franz

Seraph Zwink mit Fresken geschmückt

wurde.

Die Bedeutung der Sammlung

basiert u.a. darauf, dass Wassily

Kandinsky und Franz Marc von

diesen Bildern inspiriert wurden

und 1912 neun davon im Almanach

„Der Blaue Reiter“ veröffentlichten.

Das aus dem 18. Jahrhundert

stammende Pilatushaus

erhielt seinen Namen durch die

eindrucksvollen perspektivischen

Fresken des Lüftlmalers Franz Seraph

Zwink (1748 - 1792). Es ist

Stillstand und bereits 1634

lösten die Oberammergauer

ihr Versprechen zum ersten

Mal ein, verlegten das Spiel

ab 1680 jedoch auf die runden

Zehnerjahre. Führungen

zur Geschichte der Passion

können im Rahmen der Öffnungszeiten

gebucht werden.

Täglich zwei deutsche und

eine englische Führung. Dauer

ca. 45 Minuten.

ner Architekten Franz Zell mit

der Errichtung und Ausgestaltung

des Museumsgebäudes. 1910

wurde das Haus als „Verleger

Lang´sches kunst- und kulturgeschichtliches

Oberammergauer

Museum“ eröffnet.

1953 erwarb die Gemeinde das

einzigartige Gebäude und erweiterte

in der Folgezeit die Sammlungen

beträchtlich. Nach einer

grundlegenden Sanierung präsentieren

sich die Ausstellungen seit

2004 mit einem neuen Konzept.

das wohl bekannteste Lüftlmalerei-Haus

Oberammergaus, und

beherbergt neben der Hinterglasbildersammlung

im 1. Stock die

„Lebende Werkstatt“ im Erdgeschoss,

in der man Kunsthandwerkern

bei ihrer Arbeit über die

Schulter schauen kann. Es befindet

sich schräg gegenüber des

Heimatmuseums, in der Ludwig-

Thoma-Straße 10.

Sonderausstellung:

„Mit künstlerischem Gespür“

Das 1910 eröffnete und

in weiten Teilen authentisch

erhaltene Oberammergauer

Museum ist eines der

ältesten und bedeutendsten

kulturhistorischen Museen

Bayerns. Seit über 500 Jahren

wird in Oberammergau

geschnitzt und so zeigt die

feinsinnige Sammlung vielfältige

Ausschnitte der Kunst

und des Kunsthandwerks

vom 17. Jahrhundert bis in

die Moderne. Die Sozialund

Wirtschaftsgeschichte

des Dorfes wird in Texten

und Filmen thematisiert. Bei

den gezeigten Gemälden,

Stichen, Zeichnungen und

Aquarellen wird deutlich,

dass im 19. Jahrhundert

nicht nur die Landschaft des

Ammertals, sondern vielmehr

Dorfansichten, einzelne

Häuser und vor allem

auch das Oberammergauer

Passionsspiel internationale

Künstler wie u.a. Eliza Greatorex

inspiriert haben. Neben

diesen z.T. illustrierenden

Werken vermitteln die Bilder

von in Oberammergau

aufgewachsenen Malern wie

Michael Zeno Diemer, Theo

Lang oder Lucia Breitsamter

einen vertrauten Blickwinkel.

Seit den 1970er Jahren haben

wiederum sehr unterschiedliche

Maler – Hinzugezogene

oder dort Aufgewachsenewie

Ernst Neukamp, Elisabeth

Endres, Lisa Kreitmeier u.v.m.

Landschaft und Kultur des

3 x Kultur – 1 Karte

Ammertals als Inspiration für

ihre Werke verstanden. Ebenso

verweisen die ausgestellten

Skulpturen darauf, wie

verschieden Natur und Kultur

„mit künstlerischem Gespür“

interpretiert werden. Nachdem

die Landschaft im 19.

Jahrhundert zu dem bestimmenden

Thema in der Malerei

geworden war, folgten die

Oberammergauer Schnitzer

diesem Trend. Da es nicht

möglich ist, eine Landschaft

zu schnitzen – man kann den

Himmel oder das Licht nicht

wiedergeben - stellte man

meist eine Fels- oder Bergkuppe

mit Menschen in Bauern-

und Jägertracht dar. Im

20. Jahrhundert werden diese

Themen dann in Bronze oder

Holz abstrakter umgesetzt.

Im Medienraum können Sie

u.a. einen Film über das Passionsspiel

oder historische

Filme über Oberammergau

sehen.

Die Ausstellung ist bis

4.11.2018 zu sehen.

Oberammergau Museum:

Bis 3.11. geöffnet Dienstag bis Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr (an

gesetzlichen Feiertagen auch montags geöffnet), geschlossen ab

4.11.2018, Infos unter Tel. 08822-94136, www.oberammergaumuseum.de

Passionstheater:

Geöffnet bis 3.11.2018 Dienstag bis Sonntag, 10.00 – 17.00 Uhr -

Geschlossen ab 4.11.2018. In den Schließzeiten finden Mittwoch

und Sonntag um 14.00 Uhr Führungen durch das Passionstheater

statt auf Deutsch und Englisch, Dauer ca. 45 Minuten.

Pilatushaus: bis 14.10.2018 geöffnet, Di. bis So. von 13 bis 18

Uhr. Im November geschlossen! Info unter 08822/949511

Eintritt: Einzelpreis Museum oder Passionstheater normal: € 3,50;

Kind: € 1,50; Kombiticket Museum und Passionstheater € 6,00;

ermäßigt € 5,00; Kind: € 2,00

22


Ammergauer Alpen GmbH informiert

Der Internetauftritt der Ammergauer

Alpen GmbH gewann

bereits einen Preis für die

Nutzerfreundlichkeit, die Innovation

und den Informationsgehalt.

Jedes Jahr sind steigende Nutzerzahlen

zu verzeichnen. Im letzen

Jahr waren es über 1 Mio. Seitenaufrufe

der Ammergauer Alpen

Hauptseite, insgesamt in der Region

etwa 2,5 Mio. Grund genug,

den Wunsch des Einzelhandels zu

berücksichtigen und die Betriebe

in den Auftritt mit aufzunehmen.

Die Ammergauer Alpen GmbH geht einen Schritt weiter

Info des Naturparks: Mitmachen und sich aktiv für den Naturpark einbringen!

Der Naturpark e. V. will gemeinsam

mit motivierten

freiwilligen Helfern einen Beitrag

zum Erhalt der vielfältigen

Kultur- und Naturlandschaft des

Naturparks Ammergauer Alpen

leisten. Dazu sind zwei Aktionen

geplant, um im Gebiet des

Naturparks jeweils einen Tag

gemeinsam mit freiwilligen

Helfern anzupacken. Bei allen

Aktionen werden die Helfer

von Partnern des Naturparks

mit einer Brotzeit versorgt.

Dabei sein, wenn in echter

Handarbeit draußen in der

Natur etwas bewirkt wird und

man am Ende des Tages erschöpft

und zufrieden auf das

Tageswerk blickt!

» „Pflegeaktion im Halbammergebiet“,

Samstag, 6.

Oktober 2018, Treffpunkt Unternogg

» „Herbstliche Wiesmahd-

Pflegeaktion“, Samstag,

10. oder 17. November 2018,

Auf der Internetseite der Ammergauer

Alpen GmbH und deren

Ortsseiten haben Einzelhändler

seitdem die Möglichkeit, sich mit

Bild, Text, Ansprechpartner, Öffnungszeiten

und Kontaktdaten

sowie Internetangaben kostenlos

zu präsentieren.

Nun geht die Ammergauer Alpen

GmbH einen Schritt weiter.

Wie bereits berichtet, werden in

der Region sechs große, bedienungsfreundliche

Terminals für

Gäste und Einheimische aufgestellt.

Neben klassischen Inhalten

wie Übernachtungsmöglichkeiten

im Ort, Veranstaltungen im Ort

und in der Region sowie Touren

in der Region werden ebenso

Informationen zu Gastronomie-

Betrieben sowie Einzelhandel

ausgespielt. Diese Daten werden

1:1 aus dem Internetbereich der

GmbH eingelesen. Somit haben

Einzelhändler, Gastronomen aber

auch Gastgeber einen weiteren

effektiven Vermarktungsweg für

ihr Gewerbe.

Treffpunkt und konkreter

Termin folgen!

Weitere Informationen finden

Sie auf: www.ammergauer-alpen.de/freiwilligenprojekte

Die Anmeldung läuft über Naturpark-Koordinatorin

Nina Helmschrott

(08822-9227462 oder

nh@ammergauer-alpen.de).

Weitere Informationen:

Ammergauer Alpen GmbH · Eugen-Papst-Str. 9a · D-82487 Oberammergau

Tel.: +49 (0) 8822 /922 740 · Fax: +49 (0) 8822 /922 745

Mail: info@ammergauer-alpen.de · Internet: www.ammergauer-alpen.de

Ortsführung

Der geschichtsträchtige Ort

hat viel zu bieten. Bei einer

Führung erfahren Sie die Hintergründe

zur Lüftlmalerei, einiges

über die Kirche St. Peter und

Paul u.v.a.m.

Termine: jeden Samstag 14.00

Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Treffpunkt: Museum Oberammergau

Kosten: Erwachsene 6,00 €,

Kinder bis 17 Jahre 2,00 €

Lesung mit Oliver Pötzsch –

Der Spielmann

Kommen Sie zu der kurzweiligen

und interessanten

Lesung mit Oliver Pötzsch, dem

Romanautor, der sein neues

Buch „Der Spielmann“ vorstellt.

Das Buch erzählt über den jungen

Johann genannt „Faustus“.

Ein sehr spannender historischer

Roman, der Sie in die Zeit um

1486 entführt. Siehe auch unsere

Literaturseite.

Termin: 3.10.2018

Zeit: 19.30 - 22.00 Uhr

Eintritt: 13,00 €

Ort: Hotel Böld

Kofel Kamera Club

F otografieren

und

Filmen damit

ein Stück vom

Leben erhalten

bleibt.

Das hat sich

der Kofel-Kamera-Club auf die

Fahnen geschrieben. Er wurde

bereits 1957 gegründet und hält

seitdem fest, was im Ort geschieht.

Die Treffen finden wöchentlich

einmal im Pfarrsaal unter

der evangelischen Kirche in der

Theaterstraße 10 statt und nicht

mehr wie früher im Ammergauer

Haus.

Man trifft sich jeden Donnerstag

zum Club- und Arbeitsabend.

Dabei werden Erfahrungen

ausgetauscht und auch

Hilfestellung und Tipps gegeben.

Die Abende werden auch immer

mit fotografischen oder filmischen

Beiträgen der Mitglieder

und auch von Gästen gestaltet.

Über den Besuch von weiteren

Interessierten freuen sich alle.

Termine Oktober:

» 04.10.2018, 20.30 Uhr: Foto-

und Video-Stammtisch

» 11.10.2018, 20.00 Uhr: “Zypern”

– Insel der Aphrodite,

Tonbildschau in Überblendtechnik

von Robert Löffler

» 18.10.2018, 20.00 Uhr: Fotound

Video-Stammtisch

» 25.10.2018, 20.00 Uhr:

“Ägypten – Eine Nilkreuzfahrt”

mit Pyramiden und

Sinai

» Videofilm von Knut Hagenauer

Termine November:

» 08.11.2018, Arbeitsabend:

Club-Wettbewerbsabgabe

Foto

» 15.11.2018, Arbeitsabend:

Club-Wettbewerbsabgabe

Video

» 22.11.2018, Arbeitsabend:

Vorbereitung Christkindlmarkt

» 29.11.2018, Arbeitsabend:

Vorbereitung Christkindlmarkt

Die Veranstaltungen sind im

Pfarrsaal unter der evangelischen

Kirche, Theaterstr. 10,

Oberammergau.

23


Veranstaltungen in Oberammergau

König Ludwig Cross Cup

Auch dieses Jahr

treffen sich

Profi- und Hobby-

Crosser, um sich in

7 Rennen der verschiedenen

Altersklassen

rund um

das Sportzentrum in

Oberammergau zu

messen.

Selbst die Allerjüngsten

zwischen

2 und 8 Jahren werden ihren

Spaß auf einem Gaudi-Parcours

haben. Ähnlich wie beim Kids

Cup im Sommer gibt es je nach

Altersklasse eine für alle Kinder

leicht zu meisternde Strecke. Im

Vordergrund steht immer der

Spaßfaktor und die Freude an

der Bewegung.

Technische Elemente wie Laufpassagen,

Treppen oder das

Überspringen von Hindernissen

sowie der Kampf „Mann gegen

Mann“ bringen zusätzliche

Dynamik und Spannung in die

Wettkämpfe.

Sie als Zuschauer haben einen

sehr guten Überblick über den

gesamten Streckenverlauf und

können diese dynamische Sportart

hautnah erleben. Startschuss

für das erste Rennen ist bereits

um 10:00 Uhr. Der Höhepunkt

wird das Elite Rennen der Männer

um 15:00 Uhr mit dem

Oberammergauer Cross Profi

Lukas Meiler sein. Auch in den

weiteren Altersklassen werden

einheimische Sportler am Start

sein.

Starts

» U15 M/W Start 10.00 Uhr

» U17 M/W Start 10.40 Uhr

» Hobby M/W Start 11.30 Uhr

» Frauen Elite Start 12.30 Uhr

» U19 M/W Start 12.30 Uhr

» Master 2 M Start 13.30 Uhr

» Kinderrennen Start 14.10 Uhr

» Elite/U23 M Start 15.00 Uhr

» U11 M/W Start 16.30 Uhr

» U13 M/W Start 16.30 Uhr

Anmeldungen sind direkt vor

Ort im Sportzentrum bis

eine Stunde vor Rennbeginn

möglich. Bis zur Klasse

U17 und Hobby kann

mit MTB-Rädern an den

Start gegangen werden. An

den Kinderrennen kann

mit jedem fahrtauglichen

Rad angetreten werden.

Alle Infos unter www.koenig-ludwig-sports.com,

diese Veranstaltung findet

bei jedem Wetter statt.

Termin: 6.10.2018

Beginn: 10.00 Uhr

Eintritt frei

Ort: Sportzentrum,

Turnerweg 10

SingleWandern -

verschiedene Altersgruppen

Da lernst Du nette Leute

im richtigen Alter kennen

und verbringst einen

schönen Tag in der Natur.

SingleWandern hat 2008

in Österreich gestartet. In

sechs Jahren wurden ca.

1000 Veranstaltungen organisiert

in Kooperation mit

über 90 Wanderführern. Mit

demselben Prinzip starten

wir nun auch in Deutschland.

Man bezahlt nur den Wandertag

und sonst fallen keine Gebühren

an. Das Ziel ist Gleichgesinnte

miteinander zu vernetzen.

Die Veranstaltungen werden

in passenden Alterskategorien

mit möglichst ausgewogenem

Damen-Herren Verhältnis und

mit einer Mindestanzahl an Teilnehmern

organisiert. Wenn die

Balance nicht stimmt, werden

unsere Veranstaltungen ohne

Kosten für alle angemeldeten

abgesagt. Nach der Veranstaltung

können alle Teilnehmer die

das wollen, die Kontaktdaten

der anderen erhalten.

Also: Du triffst bei uns auf einen

Schlag gleich mehrere Singles

und kannst mit diesen unkompliziert

Kontakte knüpfen.

Wir sind keine anonyme Firma,

sondern Karin und Helmut, Ihre

Wir machen den Herbst

bunter. In diesem Kurs

zeigt Beate Bossert wie man mit

der Nadel kunterbunte Schneckenhäuschen

filzt. Der Preis

ist inkl. Verpflegung, Getränke

und Material. Anmeldung und

weitere Information gerne unter

0175/3654629

Termin: 2.11.2018

Zeit: 15.00 - 22.00 Uhr

Kosten 89,00 €

Wanderführer. Wer mehr wissen

möchte kann auch gerne

anrufen um weitere Details zu

erfahren.

Anonymität ist uns wichtig.

Niemand außer Dir und den anderen

Teilnehmern aus Deiner

Gruppe wird je erfahren, dass

Du dabei warst. www.singlewandern.de

E-mail: team@singlewandern.de

40-59 Jährige

Termin: 20.10.2018

Zeit: 9.30 – 16.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Unterammergau

Gebühren: 35,00 €

-----------------------------------------

20-45 Jährige

Termin: 27.10.2018

Zeit: 9.30 – 16.00 Uhr

Treffpunkt: Bahnhof Unterammergau

Gebühren: 35,00 €

Regenbogenschnecken – Filzkurs

und Oberflächenstrukturen wie

Stickereien z.B. Armbänder

oder Dosen, herstellen kann.

Der Kurs dauert 2 Tage, Kosten

180 Euro (inkl. Verpflegung

und Getränke). Hinzu kommen

noch Kosten für Material und

Unterkunft. Anmeldung und

weitere Information gerne unter

0175/3654629

Kathrein-Tanz

Zum Kathrein-Tanz mit der

Blasmusik des Musikvereins

Oberammergau sind alle recht

herzlich eingeladen. Es werden

bayerische Volkstänze, Polkas,

„Landler“ und „Boarische“ gezeigt.

Anleitung zum Mittanzen wird

Ihnen gegeben und für das leibliche

Wohl wird bestens gesorgt.

Termin: 24.11.2018

Einlass: ab 19.30 Uhr

Eintritt: 8,00 €

Ort: Ammergauer Haus

3D-Technik und Oberflächenstrukturen

Filzkurs

In diesem Kurs zeigt Ihnen

Beate Bossert wie man kleine

Kostbarkeiten mit 3D-Technik

Termin: 3. + 4.11.2018

Zeit: jeweils von 10.00 - 17.00

Uhr

Kosten: 180,00 €

Vronis KunstWerkstatt,

Ettaler Str. 28

24


Veranstaltungen in Oberammergau

Dem Passionsspielgelübde

auf der Spur

Kommen Sie mit auf

einen Pilgertag zur

Wies anlässlich der Gelübdeerneuerung

der

Oberammergauer. Was

ist ein Gelübde? Und wie

kann ein zeitgemäßes

Verständnis davon aussehen?

- Diesen Fragen gehen

Sie auf Ihrem Pilgerweg

buchstäblich nach.

Begleitet von geistlichen

Impulsen gehen Sie zu Fuß ca.

20 km von Oberammergau bis

zur Wieskirche. Dort bekommen

Sie um 14.30 Uhr eine Kirchenführung,

ehe Sie um 15.00

Uhr mit Msgr. Fellner die Hl.

Messe feiern.

Treffpunkt ist (bei jedem Wetter)

um 07.30 Uhr vorm Passionstheater

(oder um 11.00

Uhr am Gasthaus Unternogg,

wo diejenigen dazu stoßen

können, die den Weg um etwa

die Hälfte verkürzen möchten.)

Bitte ausreichend Brot-

Im Anschluss an einen ökumenischen

Gottesdienst mit

Gelübdeerneuerung werden im

Passionstheater die Darsteller

für die 42. Oberammergauer

Passionsspiele bekannt gegeben.

Im Festakt, der sich an den

Gottesdienst anschließt wird

das Gelübde mit den Worten:

zeit und Getränke mitnehmen!

Leitung: Dr. Angelika Winterer

und Maria von Mücke.

Anmeldung im kath. Pfarrbüro

bis 2. Oktober, 12.00 Uhr. Kostenfrei

Termin: 3.10.2018

Zeit: 7.30 - 17.30 Uhr

Treffpunkt: Passionstheater

7.30 Uhr, oder Gasthof Unternogg

11.00 Uhr

Rückfahr-Gelegenheit per RVO-

Bus: 16.49 Uhr (Kosten: ca.

6,00 €)

Gelübdeerneuerung Passion 2020

Blutspenden rettet Leben

Komm vorbei und mach mit!

Nach der Spende wartet

eine leckere Brotzeit und ein

kleines Präsent auf jeden.

Weitere Informationen beim

BRK Kreisverband Garmisch-Partenkirchen

unter

08821/943210 oder direkt

beim Blutspendedienst unter

www.blutspendedienst.com

Termin: 17.10.2018

Zeit: 16.00 – 20.00 Uhr

Ort: Pfarrsaal der Pfarrei

„Eingedenk des Gelübdes und

getreu dem Verspruch unserer

Vorfahren werden wir Oberammergauer

im Jahr 2020 das Passionsspiel

aufführen,“ erneuert.

Es spricht u.a. 1. Bürgermeister

Arno Nunn, sowie der Spielleiter

Christian Stückl.

» 10.00 Uhr: Kirchenzug mit

Stationengottesdienst

» 11.00 Uhr: Festgottesdienst im

Passionstheater

» 12.00 Uhr: Darstellerbekanntgabe

vor dem Passionstheater

Die Öffentlichkeit ist herzlich

eingeladen der Veranstaltung

beizuwohnen. Die Veranstaltung

findet bei jedem Wetter statt.

Termin: 20.10.2018

St. Peter und Paul, Herkulan-

Schwaiger-Gasse 5 (Eingang

über Hillernstraße)

So san mia Bayern

Bayerische Schmankerl nachkochen

Über bayerische Witze lachen

Unsere bayerische Sprache verstehen

Bescheid wissen über Bräuche und Spezialitäten

Evelyn Zimmermann

Floh- und Trödelmärkte

Seit mehr als 23

Jahren veranstaltet

Michael Egls eder

Floh- und Trödelmärkte.

Von April

– November finden

die Märkte in Oberammergau,

Bad

Bayersoien, Penzberg

und Garmisch-

Partenkirchen statt.

Es sind keine Gewerbetreibende

zugelassen.

Kinder die Kindersachen verkaufen

zahlen keine Standgebühr.

Anfahrt und Aufbau ist

ab 7.00 Uhr und endet um

16.00 Uhr. Der Platz ist eine

Stätte der Raritäten und es

macht Spaß durch die Reihen

zu schlendern und so das eine

oder andere Stück zu erstehen

oder einfach selbst einen

Stand zu machen, mit Dingen

die man nicht mehr braucht,

Unser Mehl:

Alles regional aus

der Off-Mühle

Sindelsdorf

Probieren Sie

unseren feinen

Früchtekuchen

mit Datteln,

Haselnüssen,

Sultaninen, usw.

Für unser Buch „So san mia Bayern“ sind über

110 Seiten zusammen gekommen. Das Büchlein

beinhaltet bayerische Schmankerl, bayerische

Witze, das gescheite Daherred‘n unserer Grantlhuabarin

in Kurzform, einen baye rischen Brauchtumskalender

vom ganzen Jahr, natürlich „bayrisch

g‘lernt“ unser Wörterbuch von A-Z, lustige

G‘schichten u.v.a.m.

Gleich bestellen – € 11,95!

red.zimmermann@sfza.de

Anzeige

aber gut erhalten sind. Weitere

Informationen unter Telefon

0171/4414550 oder

www.oberlandmärkte.de

Termine :

• Oberammergau:

6.10. und 3.11.2018

8.00 - 17.00 Uhr

• Bad Bayersoien, Festplatz

am Trahtweg: Samstag

27.10.2018, Aufbau ab

07.00 Uhr und Verkauf bis

16.00 Uhr

25


Veranstaltungen in Ettal - Linderhof

Bereits 1868 entwickelte Ludwig

II. die ersten Bauprojekte

für Linderhof. Doch weder das

geplante Projekt eines Versailles

nachempfundenen Schlosses in

der Talebene noch die Pläne zur

Errichtung eines großen byzantinischen

Palastes kamen zur Ausführung.

Kern der Bautätigkeiten

wurde vielmehr das ehemalige

Försterhäuschen seines Vaters

Maximilian II., das sich damals

am heutigen Schlossvorplatz

befand und das der König bereits

als Kronprinz bei Jagdausflügen

mit seinem Vater nutzte.

Das daraus in langer Bau- und

Umbauzeit entstandene Schloss

Linderhof ist der einzige größere

Schlossbau, den König Ludwig

II. vollendet erlebte. Doch

Linderhof war auch das Lieblingsschloss

des Bayerischen

Märchenkönigs, das er sehr oft

aufsuchte.

Öffnungszeit:

Die Sommersaison endet in

Linderhof am 15.10.2018. Winteröffnungszeit

bis 31.3.2019 :

» Schloss Linderhof: 16. Oktober

- März: täglich 10.00-

16.30 Uhr

» Marokkanisches Haus,

Maurischer Kiosk, Hundinghütte

und Einsiedelei des

Gurnemanz: Bis 15. Oktober:

täglich 11.00 -18.00 Uhr

geöffnet. ab 16. Oktober

geschlossen

» Ausstellung im Königshäuschen:

Bis 15. Oktober: täglich

11.00 -18.00 Uhr, ab 16.

Oktober: Sonn- und feiertags

12.00 -16.30 Uhr sowie in

den bayerischen Schulferien

täglich von 12.00 -16.30 Uhr

Abendführung

durch den Park

Termin: 13.10.2018

max. 30 Personen, Anmeldung

Telefon 0 88 22 / 9 20 30

Zeit: 18.30 - 19.30 Uhr

Preis: 11,50 €

Eintrittspreise:

Schloss mit Parkbauten: 8,50 €

regulär / 7,50 € ermäßigt, nur

Parkbauten (Grotte, Maurischer

Kiosk, Marokkanisches Haus,

Gottesdienste zu Allerheiligen

• Pontifikalamt

Do, 1. November 2018, 9.30 Uhr

• Andacht und Gräbersegnung

Do, 1. November 2018, 14.00 Uhr

• Pontifikalvesper

Do, 1. November 2018, 18.00 Uhr

• Pontifikalrequiem an Allerseelen

Fr, 2. November 2018, 08.00 Uhr

Landesausstellung Mythos Bayern

Die Bayerische Landesausstellung

findet vom 3. Mai

bis 4. November 2018 in Kloster

Ettal statt. Sie ist täglich von 9.00

– 18.00 Uhr geöffnet.

Eintrittspreis in die Landesausstellung:

Erwachsene 12,00 €,

Familienkarte: 24,00 €, Kinder +

Jugendliche (6 – 18 Jahre) 2,00 €

Führungen

Erleben Sie „Was ist der „Mythos

Bayern?“ Eine Landschaft,

ihre Menschen und eine besondere

Art zu leben; ein König und

seine Schlösser, und schließlich

seit 1918 der „Freistaat Bayern“,

der dem Mythos die Volkskrone

aufsetzt bei einer der täglich

stattfindenden Führungen.

Reservierungen sind nicht

möglich, jedoch können einen

Tag vorher Führungskarten

gekauft werden. Weitere Informationen

finden Sie unter

www.landesausstellung-ettal.de

Führungen können Sie unter

Tel. 0821/45057-457 anfragen.

Die Ausstellung läuft bis 4.11.2018

Zeit: 11.00 – 15.00 Uhr

Treffpunkt: Kloster Ettal

Kosten für Führung: 4,00 € pro

Person

Hundinghütte, Einsiedelei des

Gurnemanz und Königshäuschen):

5,00 € regulär / 4,00 €

ermäßigt, nur Königshäuschen:

2,00 € regulär / 1,00 € ermäßigt.

Kombiticket „Königsschlösser“

Die gemeinsame Eintrittskarte

für die Schlösser König

Ludwigs II. ist sechs Monate

gültig und berechtigt zum einmaligen

Besuch der Schlösser

Führungen auf dem Klostergelände

Die Besucher können durch

verschiedene Führungen

die einzelnen Betriebe und Bereiche

auf dem Klostergelände

näher kennenlernen. Mehr

darüber www.ettaler.info. Die

Angebote stehen bis 4.11.2018

bereit.

Brauereiführung

Erfahren Sie in einer ca. 60-minütigen

Führung durch die Kloster-Brauerei,

wie man hier seit

jeher Bier braut. Natürlich ist

eine kleine Bierprobe mit dabei.

Termine: jeden Dienstag und

Freitag

Zeit: 10.00 Uhr

Gebühr: 12,00 €, Kinder bis 12

Jahre frei, Jugendliche 12-18

Jahre 6,00 €

Brauereiführungen für Gruppen

auf Anfrage unter entdecken@

klosterbrauerei-ettal.de

Einblick in das Kloster leben

und dessen Geschichte –

Klosterausstellung

Die Sonderausstellung zeigt ei-

Linderhof, Herrenchiemsee und

Neuschwanstein. Das Ticket

kostet 24,00 € und ist an den

Kassen der beteiligten Sehenswürdigkeiten

erhältlich.

nen Einblick in das Kloster Ettal

mit Informationen rund um das

Kloster und das Leben dort.

Termin: Freitag bis Sonntag und

an Feiertagen

Zeit: 10.00 Uhr

Eintritt frei

Kennenlernen der Basilika

Termine: täglich 15.00 Uhr,

Treffpunkt: Eingangsportal

Der Eintritt ist frei – Spenden

sind willkommen!

Führung durch die

Liqueurmanufaktur

Wie wird der Ettaler Klosterliqueur

hergestellt? Diese und

andere interessante Fragen und

Details rund um die Liqueurherstellung

erfahren Sie bei dieser

ca. 45-minütigen Führung durch

die Liqueurmanufaktur im Kloster.

Eine kleine Liqueurprobe ist

natürlich mit dabei.

Termine: Montag + Donnerstag

Zeit: 16.00 Uhr

Kosten: 9,00 €, Kinder bis 12

Jahre sind frei, Jugendliche (12

und 18 Jahre) 4,50 €

Treffpunkt: Torbogen an der

Destillerie

Eintrittskarten für die Führungen

in der Brauerei

und der Liquermanufaktur

können im Klosterladen

direkt neben der Basilika

gekauft werden.

Gemütliche Gästezimmer und

bayerische Schmankerl aus

hausgemachter Küche

Linderhoferstr. 15 · 82488 Ettal-Graswang

Tel. 0 88 22 / 63 52 · Inhaber: Familie Justke

www.zum-fischerwirt.de

26


Veranstaltungen in Ettal

König Ludwig Trail – Panoramalauf

Im Rahmen der

Bayerischen

Landesausstellung

kommt neben

vielen kulturellen

Angeboten auch

der Sport nicht

zu kurz. Premiere

feiert in diesem

Rahmen der Panoramalauf

auf den

Spuren von König Ludwig von

Ettal nach Oberammergau.

Bereits der Start verspricht Superlative.

Die Startaufstellung

findet in der Klosteranlage statt.

Die weltberühmte barocke Ettaler

Basilika, spiritueller und architektonischer

Mittelpunkt der

Klosteranlage, bildet die spektakuläre

Kulisse. Mit Sicherheit ein

unvergesslicher Höhepunkt für

alle Teilnehmer und Besucher.

Die folgenden 9 km sind ein

landschaftlicher Traum. Mit stetigen

Blicken in das idyllische

Graswangtal queren wir entlang

des türkis leuchtenden Mühlbachs

das Naturschutzgebiet

„Ettaler Weidmoos“. Bald ist der

Hausberg von Oberammergau,

der Kofel, in Sicht. Direkt unter

der senkrecht empor ragenden

Törggelen-Turnier des

Eisstockclub Ettal e. V.

Zum Törggelen-Turnier des

Eisstockclubs Ettal e. V. sind

alle herzlich willkommen. Gespielt

wird auf dem Asphaltplatz

bei der Ettaler Mühle. Anschlie-

Alexander Hase

Pflasterbau · Natursteinarbeiten

Minibaggerbetrieb

Peitinger Straße 4

82401 Rottenbuch

Telefon 0 88 67 / 91 30 56

Mobil 0173 / 369 16 95

E-Mail: info@pflasterbau-hase.de

Flanke des Berges verläuft der

geschichtsträchtige Grottenweg.

Nach dem Grottenweg wartet

am höchsten Punkt der Strecke

die von König Ludwig II gestiftete

monumentale Kreuzigungsgruppe.

Von den Eindrücken

berauscht geht es talabwärts zur

Ammer und ins Ziel.

Hier wartet auf die Sportler

eine zünftige Brotzeit mit kühlem

Benediktiner Weißbier!

Termin: 7.10.2108

• ab 9.00 Uhr Ziener Sports

Kids Trail (Sportzentrum

Oberammergau)

• 13.00 Uhr Start König

Ludwig Trail Panoramalauf

(Kloster Ettal)

• 13.10 Uhr Start AOK Nordic

Walk (Kloster Ettal)

Start: Klosterhof Ettal

Vom Krummstab zur Krone

Sonderausstellung im Rahmen

der Landesausstellung Mythos

Bayern, im Rathaus Ettal 1.

Stock, Montag bis Freitag von

8.00 bis 12.00 Uhr. Führung auf

Anfrage unter der Telefonnummer

08822/3534.

Termin: bis 4. November 2018

ßend sitzt man zusammen zu einem

geselligen Törggelenabend.

Eintritt frei!

Termin: 6.10.2018, 16.00 Uhr

Ort: Asphaltplatz Ettaler Mühle

Holzfassfestival

Brauer, Winzer und Spirituosenhersteller

präsentieren

ihre eigens im Holzfass gelagerten

Spezialitäten rund um die

Ettaler Brauerei und Liqueurmanufaktur.

Im Benediktiner Gwölb

gibt es zudem kulinarische Angebote

und Live-Musik. „Wald,

Gebirg’ und Königstraum“ – das

Motto der Bayerischen Landesausstellung

im Kloster Ettal.

Und weil der Wald nun einmal

viel Holz hervorbringt, haben

sich die Organisatoren dieses

Highlight als Finale der Landesausstellung

einfallen lassen: das

erste Holzfass-Festival, das am

20. und 21. Oktober 2018 über

die Bühne gehen wird.

An den beiden Tagen werden

bayerische Brauer, Winzer und

Destillateure ausschließlich

Produkte präsentieren, die im

Holzfass ausgebaut oder gereift

wurden. Damit soll gezeigt

werden, dass der Wald und das

daraus gewonnene Holz einen

wesentlichen Beitrag leistet, um

ganz außergewöhnliche Getränke

entstehen zu lassen.“ Geplant

sind darüber hinaus Informationen

für die Besucher, welchen

Einfluss die Verwendung von

Holz bei der Herstellung der

jeweiligen Produkte hat. Außerdem

wird natürlich auch für musikalische

Unterhaltung und das

leibliche Wohl gesorgt.

Nähere Informationen ab August

auf www.kloster-ettal.de

Termin: 20.10.2018

Zeit: 13.00 - 22.00 Uhr

Ort: Rund um Kloster Ettal

Inntaler Trachtenwelt

Unser Aktions-

Angebot

NUR €

199 90

5-teiliges fesches

Männerset

Bundhose oder kurze

Hose Wildbock, bestickt,

mit passendem

Hosenträger (viele

verschiedene Modelle),

Trachtenhemd, Socken

und Haferlschuhe.

Riesenauswahl

an Marken-Dirndl in allen

Längen und Grössen

von 32 bis 54

82467 Garmisch-Partenk. · Zugspitzstr. 39

Wir sind auch für Sie da in Parsdorf, Weixerau Burghausen,

Piding, Traunstein und Kolbermoor

www.inntaler-trachtenwelt.de

27


Veranstaltungen in Unterammergau

Der Leonhardiritt

Er ist eine traditionelle Prozession

zu Pferde, die jedes Jahr

am letzten Oktoberwochenende

zu Ehren des Heiligen Leonhard

von Limoges abgehalten

wird. Eigentlich ist Leonhard der

Schutzpatron der Gefangenen.

Aber versehentlich wurden die

Ketten zu seinen Füßen für Viehketten

gehalten.

Aber der gute Leonhard macht

seitdem seinen Job prima. Die

Leonhardifahrt ist schon etwas

ganz Besonderes. Wochen vorher

wird alles geplant und dann

sitzen Abend für Abend die Mitglieder

diverser Vereine zusammen

und binden Girlanden aus

Weißtanne, machen kunstvolle

Gestecke und polieren die Geschirre.

Am Samstag vor Leonhardi

werden dann die Pferde

auf Hochglanz gebracht und geschmückt.

In einem langen Zug

geht es dann von der Dorfmitte

zur ältesten Wallfahrtskirche,

Feiern Sie die Josefsmesse im

Freien am Pürschlingsweg

mit uns mit.

der sog. Kappel, wo die Heilige

Messe mit Pferdesegnung stattfindet.

Termin: 28.10.2018

• 09.00 Uhr: Aufstellung am

Kirchplatz

• 09.45 Uhr: Beginn der Wallfahrt

zur Kappel­Kirche

10.30 Uhr: Festgottesdienst

mit anschließender Pferdesegnung

• 11.45 Uhr: Rückkehr nach

Unterammergau

• 12.15 Uhr: Gesamtchor der

Musikkapellen am Dorfplatz

Während des Umzuges werden

Festabzeichen für 2,00 € an die

Zuschauer verkauft.

Josefsmesse am Pürschlingweg

Termin: 14.10.2018

Beginn: 11.00 Uhr

Treffpunkt: Josefskapelle

Literaturabend

Das kennen wir vermutlich

alle: Plötzlich, von einem

Tag zum anderen ändert sich

unser Leben. Das kann sehr

schmerzhaft sein, oder auch

sehr beglückend. Schmerzhaft,

wenn man von einem geliebten

Menschen Abschied nehmen

musste und es lange dauert, bis

man sich an diese neue Situation

gewöhnt. Schneller geht es

sicherlich, wenn etwas Schönes

passiert, man sich zum Beispiel

verliebt, oder tolle Freunde kennenlernt.

Von beidem werden

wir hören, denn auch die Autoren

der vorgestellten Romane

wussten sowohl von positiven,

als auch von negativen plötzli-

Komfortabel.

Robust. Verlässlich.

VIKING – Ein Unternehmen der STIHL Gruppe

Der VIKING iMow Mähroboter.

Einmal programmiert, sorgt der

iMow Mähroboter für perfekt

gepflegten Rasen – viele Jahre

lang. Finden auch Sie das passende

Modell für Ihren Garten.

Wir beraten Sie gerne:

chen Ereignissen zu berichten.

Wir hören von den Büchern:

Der Junge muss an die frische

Luft von Hape Kerkeling, Die

Perspektive des Gärtners von

Hakan Nesser, Vom Ende einer

Geschichte von Julian Barnes,

Zeit, die uns bleibt von Masha

Hamilton und Das Gesetz der

Ehre von Gianrico Carofiglio.

Der Eintritt ist frei aber man bittet

um eine Spende für die sozialen

Projekte von Pfarrer Martin

Schlachtbauer in Ecuador.

Termin: 23.10.2018

Zeit: 19.30 Uhr

Ort: Pfarrheim

Weinfest des Junggesellen

verein

Wie jedes Jahr veranstalten

die Unterammergauer

Junggesellen wieder ein traditionelles

Weinfest im Stadl. Zur

Unterhaltung spielt das „Kaiserbach-Echo“

und fürs leibliche

Wohl wird bestens gesorgt. Außerdem

gibt’s ein Bar! Den Stadl

finden Sie, wenn Sie gegenüber

der Bäckerei Aurhammer und der

Waschstrasse an der B23 in den

Weg rein fahren. Die Veranstaltung

findet bei jedem Wetter statt.

Termin: 2.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: 5,00 €

Ort: Hiasas Hoad Stadel

28


Veranstaltungen in Saulgrub

Tag der Begegnung

Im Rahmen der „Woche des

Sehens“ wird rund um das

AURA-HOTEL ein Begegnungstag

stattfinden. Dieses Fest soll

blinde, sehbehinderte und sehende

Menschen aller Altersgruppen

zusammen bringen

und das gegenseitige Verstehen

fördern. Schirmherrin unserer

Veranstaltung ist Kerstin

Schreyer, die bayerische Staatsministerin

für Familie, Arbeit

und Soziales. Deutschlandweit

unterstützt auch die Fernsehjournalistin

Gundula Gause die

„Woche des Sehens“.

Geplant ist ein abwechslungsreiches

Showprogramm auf

der überdachten Freiluftbühne.

Es wird regional Typisches

geben, wie die Musikkapelle

Altenau und einen Auftritt der

Plattlerkinder aus Saulgrub.

Freuen kann man sich auch

auf die „Die Ammertaler Nervensägen“

- viele talentierte

junge Musiker aus der Musikschule

Oberammergau, oder

die „Henna-Stoi Musi“ aus

Saulgrub, die zusammen mit

dem blinden Trompeter Gisbert

Müller aus Franken einen besonderen

Auftritt geplant haben.

Ein Feuerwerk japanischer

Trommelkunst bringt die Gruppe

„Sakuri No Ki Daiko“ aus

Frankfurt auf die Showbühne.

Hani Who – ein Stand-Up-Comedian

mit afghanischen Wurzeln-

wird herzhaftes Lachen

provozieren, indem er über die

interkulturellen Missverständnisse

in unserer deutschen Gesellschaft

aufklärt. Die Bach-

Bänd aus Hochfurch ist mit

feurigem Tango über Klezmer

und Chanson bis hin zum französischen

Walzer ein weiteres

fröhliches Highlight.

Durch das bunte Programm

auf der Bühne führen drei Moderatorenprofis

aus dem Radio

– Marlene Nöhmeier, Chris

Baumann und Ralf Hohn. Sie

werden immer wieder kleine

Plauderrunden einlegen, besondere

Gäste aus Politik und

der Region begrüßen und das

aktuelle Geschehen bei unseren

Aktiv-Stationen kommentieren.

Außerdem darf man

einen Blick hinter die Kulissen

einer Radioproduktion werfen

– „Wie geht Radio? Ohne Augenlicht?“,

das stellt der blinde

Moderator Ralf Hohn aus Berlin

zusammen mit Chris Baumann

auf der Bühne vor. Und

dann gibt es noch eine Menge

Preise in der Tombola zu gewinnen.

Die Hauptpreise werden

auf der Bühne vergeben.

Weitere Informationen zu

dem bunten Programm wie

Dunkelcocktail-Bar, Aktiv-

Selbsterfahrungs-Stationen,

Kinderprogramm, Tombola,

Informationsstände, Bewirtungsstationen,

einen Flohmarkt

und ganz viel Grund

zum Miteinander Feiern und

Lachen, finden Sie auf der

Homepage des Aura Hotels:

www.aura-hotel.de

Termin: 14.10.2018

Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr

Ort: Aura-Hotel

Alte Römerstr. 41-43

Kammerkonzert

in der Pfarrkirche

Das „Collegium Sottocampo“

lädt wieder zum traditionellen

jährlichen Konzert in

die Pfarrkirche. Gespielt werden

Werke von Bach, Elgar und Mozart

unter Leitung von Martin

Binder. Der Eintritt ist frei, um

Spenden wird gebeten.

Termin: 5.10.2018

Zeit: 19.00 - 20.00 Uhr

Ort: Kirche St. Antonius

Eintritt frei

Herbstaktionen bei Terrasse, Gartenmöbel...

Gartenaktion

Hochbeet jetzt

mit Herbstlaub füllen

• Gartenhölzer • Gartenmöbel

• Spielgeräte • Gartenzäune

• Parkett, Kork, Vinyl und mehr

in Massivholz

Bodenaktion

Unternoggstraße 20 | 82442 Altenau | Tel. (08845) 70 303 - 0

WWW.HOLZ-STEINSDORFER.DE

29


Veranstaltungskalender Oktober

Datum Beginn Veranstaltung Ort

Wiederkehrende gesundheitliche Kurse sind im Gesundheitseckerl festgehalten auf den Seiten 12 bis 15.

Für die geführten Wanderungen der einzelnen Orte haben wir die Seiten von 08 bis 10 reserviert.

01.10.

08:00

Vom Krummstab zur Krone Ausstellung im Rathaus

Seite 18

Ettal

01.10.

08:00

Ausstellung über die Ammertrift in der Scheibum

Seite 21

Saulgrub

01.10.

bis 4.11.

Bayerische Landesausstellung 2018

Seite 22

Ettal

01.10.

bis 4.11.

Sonderausstellung im Museum Oberammergau

Seite 12

Oberammergau

01.10.

Mo + Do

Geführte Halbtages-Gästewanderungen mit Einkehr

Seite 20

Oberammergau

01.10.

01.10.

bis 4.11. tägl.

15:00

Mo. 15:30

Führung Basilika Kloster Ettal

Gästebegrüßung im Rathaus 1. Stock alle 14 Tage

Seite 23

Ettal

Bad Bayersoien

01.10.

Mo. 16:00

Grüß Gott in Bad Kohlgrub im Jagerjörgl alle 14 ´Tage

Seite 16

Bad Kohlgrub

01.10.

16:00

Führung Liqueurmanufaktur Kloster Ettal

Seite 16

Ettal

02.10.

02.10.

02.10.

02.10.

02.10.

mehrfach

bis 4.11.

Mo + Fr

10:00

Di + So

13:00

mehrfach

Museum im Bierlinghaus - Blick in die Soyer Dorfgeschichte

Sonderausstellung: Ins Holz fahren mit Schlitten und Roß

Führung Brauerei Kloster Ettal

Lebende Werkstatt im Pilatushaus

Führung "Geschichte der Passion" deutsch und englisch

Photographien von

Hanns-Jörg Anders

Seite 14

Seite 23

Seite 16

Seite 18

Seite 23

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Ettal

Oberammergau

Oberammergau

02.10.

mehfach

Wassergymnastik - schwereloses Fitnesstraining im Schillingshof

Seite 14

Bad Kohlgrub

02.10.

20:00

Weinfest - Junggesellenverein Unterammergau

Seite 14

Unterammergau

02.10.

03.10.

03.10.

03.10.

03.10.

20:15

07:30

jed. Mittwoch

14:00

jed. Mittwoch

17:00

19:30

Bauernbühne: Ein Traum von einem Mann

Dem Passionsspielgelübde auf der Spur

Offene Werkstatt beim Holzschnitzer Guido Hosp

Mediterran genießen - Gesund ernähren - Anmeldung erf. MT 2

Lesung mit Oliver Pötzsch - Der Spielmann

Pilgertag zur Wies anlässlich

der Gelübdeerneuerung

Seite 24

Seite 07

Seite 18

Bad Bayersoien

Oberammergau

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Oberammergau

04.10.

bis 4.10.

Bildhauerkurs bei Schnitzerei Franz

Seite 18

Unterammergau

04.10.

04.10.

04.10.

15:30

bis 4.11.

Mo + Do

18:00

Vorlesenachmittag in der Bücherei Bad Bayersoien

Führung Liqueurmanufaktur Kloster Ettal

Ochs am Spieß - letzter Termin in Landgasthof Kargl

Seite 06

Seite 12

Bad Bayersoien

Ettal

Saulgrub

04.10.

19:00

Musikanten-Stammtisch in Altenau

Seite 14

Saulgrub

05.10.

05.10.

jed. Freitag

15:00

19:00

Stunde der Melodien im Haus des Gastes bis 2.11.2018

Kammerkonzert in der Pfarrkirche St. Antonius

Seite 04

Seite 14

Bad Kohlgrub

Saulgrub

06.10.

mehrfach

Pferdekutschfahrt durch die Landschaft von Bad Kohlgrub

Anmeldung erforderlich

Seite 16

Bad Kohlgrub

06.10.

08:00

Floh- und Trödelmarkt

Oberammergau

06.10.

10:00

König Ludwig Cross Cup 2018

Seite 14

Oberammergau

06.10.

16:00

Törggelen-Turnier des Eisstockclub Ettal e. V.

Seite 17

Ettal

07.10.

König Ludwig Trail - Panoramalauf

Seite 23

Ettal

08.10.

07:00

Erntedankgang zur Wieskirche

Seite 17

Bad Bayersoien

09.10.

20:15

Bauernbühne: Der Kartlbauer

Seite 22

Bad Bayersoien

Damit man sofort erkennen kann, welche Veranstaltung in welchem Ort ist, wurden die einzelnen Angebote mit verschiedenen Farben

unterlegt. Ihren jeweiligen Ort finden Sie unter:

Bad Bayersoien: blau

Bad Kohlgrub:

Rottenbuch/

Murnau:

orange

grau

Saulgrub/Altenau: hellgrün

Unterammergau: türkis

Peiting: grau

Oberammergau: hellrot

Ettal/Linderhof/Graswang: lila

Garmisch-Partenkirchen: rot

30


Veranstaltungskalender Oktober

Datum Beginn Veranstaltung Ort

14.10.

14.10.

16.10.

17.10.

17.10.

17.10.

17.10.

20.10.

20.10.

20.10.

20.10.

22.10.

23.10.

23.10.

24.10.

27.10.

27.10.

28.10.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

01.11.

02.11.

02.11.

02.11.

02.11.

02.11.

02.11.

02.11.

03.11.

03.11.

03.11.

03.11.

03.11.

03.11.

10:00

11:00

20:15

16:00

19:30

19:30

20:00

09:30

11:00

bis 21.10.

20:00

16:00

19:30

20:15

14:30

07:00

09:30

09:45

bis 4.11.

09:30

bis 4.11.

mehrfach

14:00

14:00

bis 4.11. tgl.

bis 1.11.

17:00

bis 4.11.

18:00

mehrfach

19:00

08:00

10:00

10:00

bis 3.11.

jed. Freitag

15:00

15:00

19:30

08:00

bis 4.11.

19:30

ab 11:30

18:30

20:30

Tag der Begegnung Im Aura - Hotel

Josefsmesse am Pürschlingweg

Bauernbühne: Ein Traum von einem Mann

Blutspende Oberammergau

Ökumenisches Nachtgebet

Neue entzündungshemmende Medikamente bei Rheuma Klinik Oberammergau

Bauerntheater: "Psychostress und Leberwurst"

SingleWandern 40-59jährige

Gelübdeerneuerung

Holzfassfestival im Kloster Ettal

Kirchtasingen im Ortskern

Blutspende

Ammergauer Literaturkreis - Romane vom Klassiker bis zur Gegenwart

Bauernbühne: Der Kartlbauer

Seniorennachmittag

Floh- und Trödelmarkt

Veranstaltungskalender November

SingleWandern 25-45jährige

Leonhardiritt in Unterammergau

Bayerische Landesausstellung 2018

Pontifikalamt an Allerheiligen

Sonderausstellung im Museum Oberammergau

Führung "Geschichte der Passion" deutsch und englisch im Passionsspielhaus

Andacht und Gräbersegnung an Allerheiligen

Führung "Geschichte der Passion" deutsch

Führung Basilika Kloster Ettal

Führung Liqueurmanufaktur Kloster Ettal

Museum im Bierlinghaus - Blick in die Soyer Dorfgeschichte

Ins Holz fahren mit Schlitten und Roß - Photographien von Hanns-Jörg Anders

Pontifikalvesper an Allerheiligen

Aquafitness - schwereloses Fitnesstraining im Hotel Schillingshof

Musikanten-Stammtisch in Altenau

Pontifikalrequiem an Allerseelen

Führung Brauerei Kloster Ettal

Klosterausstellung zum Einblick ins Klosterleben und dessen Geschichte

2-tägiger Grundkurs im Holzschnitzen bei Schnitzer Franz

Stunde der Melodien

Regenbogenschnecken - Filzkurs

KlangAbend - Tiefenentspannung und KlangErfahrung

Floh- und Trödelmarkt

3D-Technik und Oberflächenstrukturen Filzkurs

Konzert der Klangfarben im Haus der Kurgäste

Kesselfleischessen Büffet und Nachmittags Live Musik Johnny und Conny

Das Kriminaldinner im Parkhotel

Rock den Stadl im Dorfstadl

Seite 24

Seite 18

Seite 14

Seite 06

Seite 14

Seite 14

Seite 14

Seite 14

Seite 14

Seite 14

Seite 24

Seite 06

Seite 14

Seite 14

Seite 06

Seite 14

Seite 17

Seite 14

Seite 25

Seite 18

Seite 19

Seite 13

Seite 24

Seite 22

Seite 20

Seite 07

Seite 15

Seite 17

Seite 06

Seite 13

Seite 22

Seite 23

Seite 23

Seite 23

Seite 21

Seite 21

Saulgrub

Unterammergau

Bad Bayersoien

Oberammergau

Ettal

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Unterammergau

Oberammergau

Ettal

Unterammergau

Bad Kohlgrub

Unterammergau

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Unterammergau

Unterammergau

Ettal

Ettal

Oberammergau

Oberammergau

Ettal

Oberammergau

Ettal

Ettal

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Ettal

Bad Kohlgrub

Saulgrub

Ettal

Ettal

Ettal

Unterammergau

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Rottenbuch

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

31


Veranstaltungskalender November

Datum Beginn Veranstaltung Ort

03.11.

04.11.

06.11.

07.11.

07.11.

07.11.

09.11.

10.11.

10.11.

10.11.

10.11.

11.11.

11.11.

17.11.

18.11.

24.11.

24.11.

25.11.

30.11.

30.11.

18:30

09:30

mehrfach

jeden Mittwoch

14:00

jeden Mittwoch

17:00

19:30

17:00

jeden Samstag

14:00

19:00

19:00

20:30

08:30

10:00

und 18.11.

09:30

19:30

19:30

17:00

bis 2.12.

bis 2.12.

Das Kriminaldinner im Parkhotel

Leonhardiritt in Rottenbuch

Aquafitness - schwereloses Fitnesstraining- im Hotel Schillingshof

Offene Werkstatt beim Holzschnitzer Hosp

Mediterran genießen - Gesund ernähren - Anmeldung erforderlich

Rauchfrei werden - rauchfrei bleiben

Kindergartenumzug zum St. Martins Fest

Ortsführung "Oberammergau und seine Geschichte"

Martinitanz im Kursaal - Veranstalter Plattler

Predigtreihe Teil 5: „Die Vernichtung der Feinde“

Rock den Stadl im Dorfstall

Veteranenjahrtag mit Umzug durchs Dorf

Predigtreihe zur Vorbereitung auf die Passion

Winter-Trödelmarkt im Dorfstadl

Gottesdienst am Volkstrauertag

Kathrein-Tanz im Ammergauer Haus

KlangAbend - Tiefenenstpannung und KlangErfahrung

Dämmerschoppen im Kurpark mit Marianne Sägebrecht

Hatha Yoga und Entspannung - Kurs Anmeldung erforderlich

Weihnachtsmarkt Herzogsägmühle

„(W)ER zeigt mir den Weg zum Leben?!“

Seite 07

Seite 15

Seite 13

Seite 14

Seite 17

Seite 22

Seite 20

Seite 21

Seite 24

Seite 17

Seite 26

Seite 25

Seite 13

Seite 20

Seite 12

Seite 40

Bad Bayersoien

Rottenbuch

Bad Kohlgrub

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Oberammergau

Bad Bayersoien

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Oberammergau

Bad Bayersoien

Bad Bayersoien

Oberammergau

Bad Bayersoien

Ettal

Oberammergau

Oberammergau

Bad Kohlgrub

Bad Kohlgrub

Peiting

Bad Bayersoien: blau

Bad Kohlgrub: orange

Rottenbuch grau

Saulgrub/Altenau: hellgrün

Unterammergau: türkis

Peiting: grau

Oberammergau: hellrot

Ettal/Linderhof/Graswang: lila

Garmisch-Partenkirchen: rot

32


Veranstaltungen in Füssen und Kreuzworträtsel

Das Nibelungen Musical „Der Ring“

Ab 5. Oktober trifft

Mythos auf Musical!

Dann präsentiert

Ludwigs Festspielhaus

in Füssen die mehrfach

ausgezeichnete neue Inszenierung:

„DER RING

- DAS NIBELUNGEN

MUSICAL“ von ARD

Fernsehpreisträger Frank

Nimsgern! Dargeboten von den

Topstars der europäischen Musicalszene:

Jan Ammann, Chris Murray,

Christopher Brose, Anke Fiedler

u.v.a.m. In Szene gesetzt u.a. von

Star-Choreograph Marvin Smith.

Der Kampf um den Ring und

um die Macht, die sein Besitz verspricht

– einer der größten überlieferten

Mythen der Menschheit.

Das Opern-Epos Richard Wagners

Wer schnell ist, kann auch kostenlos

dabei sein. Email schreiben

an red.zimmermann@

sfza.de und 2 Karten kommen

kostenlos mit der Post!

und die Nibelungensage bilden den

Hintergrund für dieses neue Musical

über Siegfried, den Drachentöter,

Göttervater Woten, dessen Tochter

Brunhild und den gierigen Zwerg

Alberich. Eine Story voller Liebe

und Leidenschaft, Gier und Begierde,

All- und Ohnmacht.

Nichts bleibt, wie es ist, wenn

Zwerge, Menschen und Götter den

Kampf aufnehmen. Eine große Saga

um Aufstieg und Verfall der herrschenden

Weltordnung!

Komponist Frank Nimsgern und

die Nibelungen, eine Verbindung,

die auf der Hand liegt für einen, der

mit Werken wie „Qi“, „SnoWhite“,

„Paradise of Pain“, „Elements“ und

„HeXen“ immer wieder ein Gespür

für phantastische Stoffe bewiesen

hat – und damit bisher schon über

2 Millionen Zuschauer, ob in Berlin

oder Las Vegas in seinen Bann zog!

Die Texte zur Musik stammen aus

der Feder von Daniel Call, einem

der innovativsten und produktivsten

deutschen Bühnen-Autoren.

Die Päpstin – Musical

Nach der gefeierten

Neuinszenierung im

vergangenen Jahr kommt

das Historiendrama rund

um eine bemerkenswerte

Frau, die um Selbstbestimmung,

Liebe und

für eine bessere Welt

kämpft, für 5 Vorstellungen

nach Füssen. Hauptdarstellerin

ist Anna Hofbauer die einem Millionenpublikum

bereits bekannt ist.

Berührende Songs, aufwändige

Kostüme und magische Bühnenbilder

erwarten das Publikum.

Zum Inhalt: Im Jahr 814 kommt

als Tochter eines Dorfpfarrers ein

Mädchen zur Welt mit dem Namen

Johanna. Das Kind ist außergewöhnlich

klug und lernt heimlich

und gegen den Willen seines Vaters

lesen und schreiben. Durch die

Lassen Sie sich mitreißen von einem

der innovativsten Musicals

unserer Zeit mit dem Potential zur

Kult-Aufführung! Karten gibt’s unter

www.das-festspielhaus.de/der-ring

Das Stück ist zu sehen ab

5.10.2108

Verkettung von Zufällen bekommt

Johanna die Gelegenheit, die Klosterschule

zu besuchen. Nach einem

grausamen Normannenüberfall,

den Johanna als einzige überlebt,

trifft sie eine Entscheidung. Sie legt

die Frauenkleider ab und ist fortan

Johannes Angelicus, ein Mönch.

Das Musical wird gespielt vom

30.11. – 2.12. und vom 14.12.

– 16.12.2018

Tickets gibt’s unter www.dasfestspielhaus.de/die-paepstin

Die Auflösung unseres Kreuzworträtsels auf Seite 19

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.12.2018

33


Familienseiten

Kalkofen / Böbing

Bauer Sepps Märchenbühne

Spannende

Unterhaltung

für Groß und Klein gibt es

auch dieses Jahr wieder auf

dem Blaslhof. Bauer Sepp

schreibt alle seine Geschichten

selbst. Im Sommer zeigt er

die Stücke „Indianer am Blaslhof“

und „ Die Seeprinzessin.“

Spieltermine:

Sonntag, 07.10. um 15.00 Uhr „Die Seeprinzessin“

Sonntag, 14.10. um 15.00 Uhr „Indianer am Blaslhof“

Sonntag, 21.10. um 15.00 Uhr „Die Seeprinzessin“

Sonntag, 28.10. um 15.00 Uhr „Indianer am Blaslhof“

Mittwoch, 31.10. um 15.00 Uhr „Die Seeprinzessin“

Sonntag, 11.11. um 15.00 Uhr „Indianer am Blaslhof“

Hunderlebnisse

W

ir hatten wieder einen traumhaften Urlaub an der

Ostsee, Lance ging baden, aber meins ist das nicht!

Jetzt wird’s kühler, da machen wir es uns im gemeinsamen

Körbchen gemütlich. Übrigens hat der Lance wieder

ein Schleifchen gewonnen: er ist ein „Vorzüglich“ im

Obedience gelaufen (schwierig, meine Güte!) und darf ab

sofort in Klasse 1 starten. Finde ich schon toll von dem

Bub! Euer Harry

Eintritt: Erwachsene 8,00 €, Kinder 6,00 €.

Um telefonische Voranmeldung unter 08846/224 wird gebeten.

Bitte Namen und Anzahl der gewünschten Sitzplätze auf

die Mailbox sprechen, sollte das Telefon nicht besetzt sein.

Sepp Taffertshofer, Kalkofen 10, 82449 Schöffau

info@blaslhof.de, www.blaslhof.de

Bad Bayersoien

Winter-Kinderlieder mit

Sternschnuppe

Der Kindergarten­, Schulund

Jugendförderverein

Bad Bayersoien e.V. veranstaltet

im November ein Familienkonzert

mit „Sternschnuppe“!

Das bekannte Kinderlieder­Duo

Margit Sarholz & Werner Meier

kommen mit einem Winterlieder­Konzert

zu uns in den Dorfstadl.

Dieses Jahr bringen sie

erstmals auch Lieder von ihrer

neuen CD »Bayerische Winterund

Weihnachtslieder« mit!

Karten gibt`s im Vorverkauf

bei: Kur­ und Touristinformation

Bad Bayersoien, Bäckerei Brandmeier

in Bad Bayersoien, Bad

Kohlgrub und Oberammergau

sowie per Email und Telefon bei

Andrea Reineke a.reineke@lvhswies.de,

Telefon 08845/757442.

Termin: 24.11.2018

Beginn: 15.00 Uhr - Einlass ab

14.15 Uhr

Ort: Dorfstadel

Eintritt: Kinder € 8,00

Erwachsene € 10,00

Oberammergau

Familientag im Reptilienhaus

Wer im Ammertal Urlaub

oder einen Tagesausflug

macht, sollte das Reptilienhaus

mit seinen faszinierenden Tieren

gesehen haben. Das Reptilienhaus

ist eine private Ausstellung

lebender Exoten. Im Herzen

Oberammergaus können Sie

Exotik pur erleben. Jeden ersten

Mittwoch im Monat ist Familientag.

Termin: 3.10.2018

Zeit: 10.00 - 18.00 Uhr

Eintritt: 2 Erwachsene mit 2 - 3

Kindern (4 - 13 Jahre) 15,00 €

Wir sind online: www.sfza.de

34


Familienseiten

Musikalisches Halloween und mehr im Skyline Park

Samstag, 27. Oktober bis Donnerstag, 01. November 2018

Gemeinsam gruselt es sich am

schönsten!

Mehr Grusel, mehr Horror­Labyrinthe,

mehr Erschrecker; kurzum:

Mehr Halloween! Auch 2018 wird

das Halloweenprogramm im Allgäu

Skyline Park weiter ausgebaut. An

nunmehr sechs aufeinanderfolgenden

Tagen wird der Freizeitpark von

Hexen, Geistern und Gespenstern

übernommen.

Castle of Nightmare -

Horror-Maze mit Live-Erschreckern!

Viele Legenden ranken sich um

das alte Schloss, doch niemand

Wir verlosen einige Eintrittskarten

an die Einsender. Schnell

Postkarte schreiben an: `s Fenster

zum Ammertal, Weihanger

19, 82401 Rottenbuch mit Name

und Adresse und dem Stichwort

„Skyline-Park-Verlosung“ und ihr

kommt mit in die Verlosung. Mitmachen

lohnt sich!

weiß genau, was sich damals zugetragen

hat. Diejenigen die es wagten,

das alte Gemäuer zu betreten,

verschwanden spurlos. Nun liegt

es an euch, die Wahrheit herauszufinden.

Durchschreitet das Tor

und stellt euch dem Bösen. Das

verwunschene Schloss, bespielt

mit Live­Erschreckern, wird auch

eingefleischten Horrorfans durch

Mark und Bein gehen und an ihre

Grenzen führen. (Altersempfehlung

ab 14 Jahre)

Die Winchester Villa –

Geisterspuk für Kinder

In direkter Umgebung wird

es erstmals ein eigenes Grusel­

Labyrinth für Kinder bis 12 Jahre

geben. Hier erleben die jüngeren

Besucher die Geschichte von

der Winchester Villa: Die Tochter

der Winchesters ist eines Nachts

verschwunden. Ihre Mutter sucht

noch Jahre später nach ihrem Mädchen

– vergeblich. Helft, die Tochter

zu finden, damit sie endlich zur

Ruhe kommen kann und lasst euch

dabei nicht vom Geist des Buttlers

irritieren.

Das Musical „Höllennacht im

Geisterschloss“

Nicht minder gruselig und

noch bombastischer wird das neue

Grusical mit Hauptdarsteller Daniel

Mladenov aus dem Füssener

Musical­Ensemble „Ludwig 2“ im

benachbarten Alp Chalet. Begeben

Sie sich auf eine Reise ins Land der

Schatten und dunklen Fantasien.

Erleben Sie eine schaurig­schöne

Grusel­Show, in der die Gestalten

der Unterwelt zum Tanz bitten. Das

Musical wird durch das Ensemble

von Joy of Voice täglich bespielt –

mit von der Partie ist Daniel Mladenov,

vielen bekannt aus dem Musical

„Ludwig2“. Musik, Tanz und

Gesang in der Gruft: Mords­Spaß

für die ganze Familie ist garantiert!

Shadow Dancer mit

„We are the Others!“

Die Shadow Dancer werden mit

ihrem Programm die Bühne zum

Beben bringen. Sie tanzen nicht zu

üblicher Dance­ oder Hip Hop Musik,

nein, sie lassen es richtig krachen

und schwingen die Tanzbeine

zu Klängen von Nightwish, Delain,

Beyond the Black u.v.m. Die Besucher

können sich auf eine abwechslungsreiche

Choreographie und akrobatische

Hebefiguren freuen.

Darüber hinaus gibt es den traditionellen

Halloway in neuem Gewand

und mit Gewinnspiel, Kinderschminken,

Zauberer und an drei

Tagen ein schaurig­schönes Musik­

Feuerwerk.

Noch ein fürchterlich heißer

Spartipp: Sondereintrittspreise

für kostümierte Gäste an den

Halloween-Eventtagen:

» Besucher ab 150 cm anstatt

28,­ € nur gespenstische 20,­

€ und

» Besucher ab 110 cm bis 150

cm anstatt 23,­ € nur ungeheuerliche

15,­ €

Öffnungszeiten Saison 2018

Geöffnet bis 4. November 2018

von 09.30 bis 18.00 Uhr (Die tagesaktuellen

Öffnungszeiten entnehmen

Sie bitte unserer Homepage.)

35


Über d‘Ammer g‘schaut – Rottenbuch

Schaukäsen beim Schönegger

Die Schönegger Käsealm ist

ein beliebter Ausflugspunkt

für Wanderer. Oben angekommen

kann man sich stärken mit

leckeren Käseschmankerl aus

garantiert gentechnikfreier Heumilch.

Im Käseladen gibt es an

die 40 verschiedenen Käsesorten

und die Wahl fällt schwer. Dazu

gibt’s selbst gebackenes Bauernbrot

und Schwarzgeräuchertes

sowie hausgemachte Kuchen.

Während man auf der Terrasse

diese Spezialitäten genießt,

können die Kinder sich auf dem

Spielplatz austoben oder sich im

Kleintiergehege vergnügen.

Verantwortlich für den guten

Geschmack des Schönegger Käses

ist in erster Linie die tagfrisch

verarbeitete Heumilch, was

von den Milchbauern garantiert

wird. Die Heumilch wird nach

traditionellen Rezepturen mit

höchstem handwerklichen Können

verarbeitet.

Milchwegführung

Jede Woche finden Führungen

auf dem Milchweg statt. Treffpunkt

ist am Eingang Schönegger

Käsealm. Eine Anmeldung

ist nicht erforderlich.

Termine: Jeden Freitag, nur

Jeden Donnerstag wird auf

der Käsealm noch eine Besonderheit

geboten. Da kann man

beim Schaukäsen dem Käsemeister

über die Schulter schauen

und erfahren, wie Käse entsteht.

Schauen Sie mal vorbei.

Der Weg lohnt sind. Entweder

man geht den ausgeschilderten

Milchweg zu Fuß oder man fährt

mit dem Auto hoch. Kostenfreie

Parkplätze gibt es ausreichend

nähe der Alm.

Termine: Bis Ende Oktober

jeden Donnerstag

Zeit: 11.00 Uhr

Ort: Schönegger Käse-Alm

noch bis Mitte Oktober

Beginn: 10.00 Uhr

Ort: Schönegger Käsealm

Kosten: Erw. 5,00 € mit Gästekarte

4,00 €, Kinder 2,50 €, für

Königscard-Inhaber kostenlos

Frauentreffen

Einmal monatlich will ich mich künftig mit geselligen Frauen

zu einem Stammtisch treffen. Wir wollen neue Leute

kennen lernen, uns nett unterhalten und vielleicht auch mal

eine Freizeitplanung zusammen organisieren. Kommt einfach

vorbei. Wir freuen uns auf jeden!

Termine im Oktober: 4.10. und 25.10.2018

im Kunstcafé, Klosterhof 1

Termine im November: 7.11.2018 in den

Rottenbucher Stub`n, Klosterhof 26

Beginn: 18.30 Uhr

Organisatorin: E.Z. Fensterl

Klosterhof 1

82401 Rottenbuch

Telefon 0 88 67 / 92 10 40

info@kunstcafe-rottenbuch.de

www.kunstcafe-rottenbuch.de

27.10.2018, ab 19.30 Uhr:

FAT STRINGS (Hutgabe)

Betriebsruhe: 2.11. bis 6.12.2018

Jubiläumskonzert der Schönegger

Käse-Alm im Fohlenhofsaal

Im Oktober findet ein großes

Jubiläumskonzert der

Schönegger Almmusikanten

im Fohlenhofsaal anlässlich

des 30-jährigen Bestehens

der Schönegger Käse Alm

statt. Wie schon beim letzten

Schönegger Konzert 2016 erfolgt

die Moderation wieder durch Georg

Ried. Unter dem Motto „Blasmusik

für Freunde“ präsentiert

die Blasmusikkapelle verschiedene

Märsche, Polkas und Walzer.

Perfekt aufeinander abgestimmte

Klänge für Klarinetten, Flügelhörner,

Trompeten und Tuben werden

die Blasmusikfreunde begeistern.

Dazu erwarten die Besucher verschiedenste

Heumilch-Spezialitäten

und andere Schmankerl der

Schönegger Käse-Alm: egal ob

Obazda oder Frischkäse auf dem

herzhaft duftenden, knusprigen

Bauernbrot oder mundgerechte

Käsewürfel gemischt mit würzigen

Kaminwurzen, hier ist für jeden etwas

dabei.

Die Schönegger Almmusikanten

wurden im Herbst 2014 gegründet.

Sepp Krönauer erfüllte sich damit

Tag der offenen Tür

An diesem Sonntag möchte

die Schützengesellschaft

die verschiedenen Sparten des

Schießsports präsentieren: Lichtgewehr,

Luftgewehr, Luftpistole,

KK-Gewehr, KK-Pistole, 3-Stellung.

Der Verein freut sich auf

Lange Nacht der Kirche

Es ist wieder soweit: Wir feiern

die lange Nacht der Kirche!

Wie im letzten Jahr wird

unsere Kirche wieder toll und

Zum Saisonabschluss findet

ein musikalischer Abend mit

„Fat Strings“ im Kunstcafé statt.

Eintritt frei! Hutgabe erwünscht!

Termin: 27.10.2018

Beginn: 19.30 Uhr

Ort: Kunstcafé, Klosterhof 1

einen langen Traum. In der Kapelle

spielen Mitarbeiter, Milchbauern,

Geschäftspartner und Freunde von

Krönauer mit unter der Leitung

von Georg Miller. Der Stil geht in

Richtung traditionelle böhmischmährische

Blasmusik.

Ab sofort Kartenvorverkauf bei den

Schönegger Käse-Almen in Schönegg,

Gründl und Peiting sowie den

Geschäftsstellen der Raiffeisenbank

Steingaden und Pfaffenwinkel oder

unter www.schoenegger.com,

b.romeder@schoenegger.com, Tel.

08862/980-4.

Der Erlös des Jubiläumskonzerts

wird an die Regens-Wagner-Stiftung

gespendet.

Termin: 13.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Ort: Fohlenhofsaal

Eintritt 8,00 € (inkl. einem Freigetränk)

viele Besucher.

Termin: 14.10.2018

Zeit: 14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Veranstalter: Schützengesellschaft

Rottenbuch

Kontakt: Stefan Strauß, Im

Gehren 5, Tel. 08867 1753

farbenfroh beleuchtet, es gibt

ein reichhaltiges Programm, ein

spannendes Glaubenszeugnis

„Gott und der Mörder“.

Es ist für alle - wirklich für alle

- etwas dabei, was anspricht und

auch zum Nachdenken anregt.

Merken Sie sich diesen Abend!

Termin: 5.10.2018

Zeit: 18.00 – 24.00 Uhr

Kontakt: Pfarrbüro, Klosterhof

40, Tel. 08867 1008

Musikalischer Abend im Kunstcafé

36


Über d‘Ammer g‘schaut – Rottenbuch

Neuer Termin - Wasservortrag

Aufgrund

des

lebhaften Interesses

an unserem

bereits im September

abgehaltenen

Wasservortrag in

unserem Haus,

mussten wir leider

vielen Leuten absagen,

die sich zu spät

angemeldet hatten.

Siehe Artikel Seite

42 Septemberheft.

Einige Interessierte

wollten auch zu einem weiteren

Termin mit Partnern oder

Freunden kommen. Wir haben

deshalb einen neuen Termin im

In den Rottenbucher Stub‘n

ist was los!

Ab Oktober können die Gäste

in den Rottenbucher Stub`n

abends gemütlich vom „Heißen

Stein“ essen. Es gibt 4 verschiedene

Fleischsorten und als

Beilagen stehen zur Auswahl:

Salate, Baguette, Soßen zum

Dippen. Ab zwei Personen ist

die Vorbestellung möglich und

es kostet pro Person 13,50 €.

Außerdem bietet der Gasthof

an allen Sonntagen im Oktober

wieder den beliebten Krustenbraten

sowie den Wildschweinbraten

mit Beilagen für den Preis

von 7,90 € pro Person an.

Oktober vereinbart.

Der neue Termin

ist am Dienstag

den 23.10.2018

um 18.30 Uhr im

Saal der Rottenbucher

Stub‘n,

Klosterhof 25

Bitte melden Sie

sich rechtzeitig bei

uns an, dass wir

entsprechende Plätze

bereithalten können.

Wir freuen uns

auf Ihr Kommen!

Das Fensterl-Team

red@zimmermann-evelyn.de

oder Telefon 08867/913737

Am 3.11.2018 ab 11.30 Uhr

lädt man zum Kesselfleischbüffet

pro Person für 8,90 € und jeder

kann essen so viel er verträgt.

Ab 14.00 Uhr gibt’s dann noch

einen geselligen Nachmittag mit

Jonny und Conny. Die beiden

Spitzenmusiker (bekannt durch

die Band Rock Sel. Erben) unterhalten

die Gäste mit Live-Musik.

Der Eintritt ist frei. Es wird

aber um Vorreservierung für das

Büffet und den Musiknachmittag

gebeten. Es freuen sich die

Wirtsleut Mario und Margi mit

ihrem Team auf Ihr Kommen.

Wildsteig

Künstler- und Handwerkermarkt

In diesem Jahr findet wieder

der beliebte Markt mit über

30 Kunst- und Handwerker statt,

die ihre Arbeiten zum Verkauf in

der geräumigen Gemeindehalle

Wildsteig ausstellen. Für das

leibliche Wohl ist wie immer

bestens gesorgt. Die Ausstellung

wird durch einen Büchermarkt

ergänzt. Eine Tombola der Landjugend

bietet attraktive Preise.

Der Hauptpreis ist diese wunderschöne

Krippe gestiftet von

Klaus Benkert.

Beratung für

multimediale Kommunikation

»Wer aufhört zu werben, um

Geld zu sparen, kann ebenso

seine Uhr anhalten, um Zeit

zu sparen.«

Henry Ford, 1863 – 1947

www.klausmann.cc

andreas@klausmann.cc

Termin: 17.11.2018: 10.00 –

18.00 Uhr, 18.11.2108: 10.00

– CP_anz_FA_45x134 17.00 Uhr

09.09.2016 14:

Ort: Gemeindehalle

Alles hausgemacht

von Meisterhand –

an der Theke:Kuchen,Semmeln,

Brezen,Brot,Baguette,...

Reichhaltige Auswahl à la carte:

Frühstücksvariationen, Brotzeiten

und deftige Brettl.

Öffnungszeiten:

Mo.,Do.,Fr.

Sa.,So.

Der ganz

besondere Genuss

Vronis

Pralines

Oktober - Mai

13.00 – 22.00 Uhr

09.00 – 22.00 Uhr

Veronika Kößel · Auernheimer Weg 1

82409 Wildsteig · Tel.08867-9 12 57 30

cafe@peramarta.de · www.peramarta.de

Herzlich Willkommen im Herzen des

Pfaffenwinkels bei gepflegter Gastlichkeit.

Gemütlicher Landgasthof mit Saal für 90 Personen.

Gutbürgerliche Küche und Brotzeiten! Gerne richten wir

Ihre Feiern aus. Genügend Parkplätze vor dem Haus.

Schweinshaxe auf Vorbestellung!

Ab Oktober:

Essen vom heißen Stein pro Person: 13,50 € *siehe Artikel

Sonn- und Feiertage:

Krusten- und Wildschweinbraten mit Beilagen 7,90 €

3.11.2018:

Kesselfleischbüffet - essen so viel man verträgt 8,90 €

Ab 14.00 Uhr Livemusik mit Jonny und Conny

Eintritt frei, Reservierung erbeten!

Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr, Sa 10.30 – 22.00 Uhr,

Do 10.30 – 18.00 Uhr, So 10.00 – 20.00 Uhr, Montag Ruhetag

Familie Mayershofer · Klosterhof 26 · 82401 Rottenbuch

Tel. 08867 - 91 97 14 4 · Fax 08867 - 91 97 14 3

www.rottenbucher-stubn.de · rottenbucher-stubn@web.de

37


Copyright: Tourismusverband Pfaffenwinkel,

Foto: Gabriele Zelisko

Radeln im Ammertal

Via Claudia Augusta Tour

Die Via Claudia Augusta

wurde vor fast 2000 Jahren

als einzige kaiserliche Staatsstraße

über die Alpen gebaut

und führte vom Po über Trient

und Augsburg zur Donau. Ein

Radweg führt heute entlang den

Spuren der Römerstraße von

Donauwörth bis Füssen und

weiter nach Österreich.

Wir radeln heute ein Teilstück

der Geschichte nach. Die Tour

beginnt in Epfach über Kinsau,

Hohenfurch, Altenstadt,

Schongau und Burggen bis Dessau

immer der Beschilderung

„Via Claudia Augusta“ nach.

Das herrliche Alpenpanorama

Verleihstationen von E-Bikes und Fahrrädern

sowie Akkuwechselstationen:

Sportzentrale

Papistock

Bahnhofstraße 6a

82487 Oberammergau

Telefon 08822-4178

Tourist Information

Starnberg

Hauptstraße 1

82319 Starnberg

Telefon 08151-90600

Oberland Sports

Verleih- und Servicestation

Petersgasse 3

82418 Murnau

Telefon 08841-9988963

Verkehrsamt

Uffing

nur für

Gäste

Hauptstraße 2

82449 Uffing am Staffelsee

Telefon 08846-92020

82,3km 6:04Std 1014m 1014m Schwierigkeit -

sorgt dabei für Kurzweil. Kür

für Kultursinnige: die Romanische

Basilika in Altenstadt und

die mittelalterliche Altstadt von

Schongau.

Die hügelige Waldstrecke bis

Dessau fordert die Kondition.

Sportskanonen fahren geradeaus

weiter auf der „Via Claudia“

am Lech entlang und über

die Lechstaustufe 3, Urspring,

Steingädele, Prem, Lechbruck,

Sameister, Nachsee und Eschach

zum Fuß des Auerbergs.

Deutlich kürzer: in Dessau

rechts abbiegen und den steilen

Berg nach Bernbeuren hoch.

Der Auerberg ist aber eine große

Herausforderung – nur für

Bergfahrer. Aber der wundervolle

Ausblick da oben lohnt

sich und eine Einkehr ist auch

möglich. Die Tour an sich geht

am Fuße Auerbergs nach rechts

weiter über die kleinen Weiler

Prachtsried, Reinharden, Remnatsried.

Die Wegweiser „Auerbergland“

führen nach Rettenbach

und weiter über Ingenried

nach Sachsenried, hier geht’s

noch einmal kurz steil bergauf.

Ausgedehnte Wälder soweit das

Touren-Info:

• Streckenlänge: 82,3 km

• Dauer ca. 6 Stunden

• Höhenmeter: 1014 m

Auge reicht. Ab Schwabsoien

Endspurt auf einem unbefestigten

Forstweg durch das „Breite

1 / 10

Tal“ nach Epfach.

Wegbeschreibung:

Epfach - Kinsau (km 4,7) -

Hohenfurch (km 7,9) -Altenstadt

(km 11,1) - Schongau

(km 13,9) - Burggen (km 20,7)

- Bernbeuren (km 28,3) - Rettenbach

(km 37,4) - Ingenried (km

43,4) - Sachsenried (km 45,8) -

Schwabsoien (km 48,9) - Epfach

(km 59,8)

Alternative: ab Dessau über

Lechstaustufe 3, Urspring, Steingädele,

Prem, Lechbruck, Sameister,

Nachsee und Eschbach

zum Fuß des Auerbergs, ca. 28

km

Große Auswahl an E-Bikes, Kajaks, und SUP-Boards

Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; Deutschland: ©GeoBasis-DE / BKG 2018, ©GeoBasis-DE / LDBV 2018, Österreich: ©1996-2018 here. All rights reserved., ©BEV 2012, ©Land Vorarlberg, Italien: ©1994-2018 here. All rights reserved., ©Autonome Provinz

Bozen – Südtirol – Abteilung Natur, Landschaft und Raumetwicklung, © Präzisionsdaten 4LAND, Schweiz: Geodata ©swisstopo Kartengrundlagen: outdooractive Kartografie; OpenStreetMap: ©OpenStreetMap (www.openstreetmap.org) Mitwirkende, CC-BY-SA

(www.creativecommons.org)

Genuss mit dem E-Bike

Attraktive E-Bike Urlaubsangebote und vieles mehr …

E-Bike

Regionen

Miet- &

Ladestationen

Erlebnis-

Geschichten

Reise-

Angebote

Touren-

Planer

» Verkauf · Verleih · Reparatur «

Standup Board- und Fahrradverleih

Peter Hoyer

(Techn.-Meister)

Petergasse 3

(im alten Radl Stadl)

82418 Murnau am Staffelsee

Stöbern, planen, buchen oder Urlaubskatalog bestellen: www.ebike-holiday.com

Fon: 0 88 41 / 99 88 963 · Mobil 01 72 / 469 67 26

www.oberland-sports.de · info@oberland-sports.de

38


Rätselecke

SUDOKU

Für die, die SUDO-

KU noch nicht gespielt

haben, hier eine

kurze Erklärung: SU-

DOKU wird gespielt,

indem man Zahlen von 1 bis 9

in den freien Kästchen einträgt.

Das Spiel hat 81 Felder welche in

je neun Zeilen, Spalten und Blöcke

eingeteilt sind. Die Aufgabe

liegt nun darin alle Felder so zu

füllen, dass in jedem Block, in


s

Fenster zum Ammertal

Herausgeber und verantwortlich für den Gesamtinhalt:

Evelyn Zimmermann, Weihanger 19, 82401 Rottenbuch

Anzeigen:

Udo Reinbold, Telefon 08867-913788, anzeigen.reinbold@sfza.de

Redaktion:

Evelyn Zimmermann, Tel. 08867-913737, Fax 08867-913717,

red.zimmermann@sfza.de

Es helfen mit: Angela Opelz, Schwabbruck

jeder Spalte und in jeder Zeile

die Zahl von 1 bis 9 nur einmal

vorkommt. Keine leichte Aufgabe

für Neulinge. Viel Spaß! Die Auflösung

- als kleine Hilfestellung -

zu unserem Sudoku finden Sie

auf Seite 19.

Fotos wurden uns zur Verfügung gestellt von: Titelfoto Uwe Schröder, Möbel Centrale,

Schönegger Käsealm, Firma Streif, Theatergruppe Bad Bayersoien, Theatergruppe Bad

Kohlgrub, Robert Löffler, Martin Unrug, Dr. Michael Asam, Friederike Elsenhans, Parkhotel

Bad Bayersoien, Markt Garmisch, Andechser Brauerei, Therme Bad Wörishofen, Peramarta,

Benjamin Schwarz, Hotel Moosanger, Gemeinde Bad Bayersoien, Festspielhaus Füssen,

A. Hartmann Oberlandimmobilien, Inntaler Trachtenwelt, Michael Eglseder,

Schlösserverwaltung Linderhof, Bauer Sepp, Reptilienhaus, Kletterwald, Katrin Mosandl,

Museum Oberammergau, Skyline Park, Schäferwirt Schwabbruck, Herzogsägmühle,

Schönegger Käsealm, Kunstcafe, Erik Liebermann, Tourismusverband Pfaffenwinkel.

Bildrechte der Ammertalseiten Ammergauer Alpen GmbH, Bildrechte der Peitinger Seite

2 7 3 8 5 4 6 9 1

1 8 5 7 6 9 2 4 3

4 6 9 2 1 3 7 5 8

8 3 6 5 9 1 4 2 7

9 1 7 6 4 2 3 8 5

5 2 4 3 8 7 1 6 9

7 4 2 9 3 5 8 1 6

3 9 8 1 2 6 5 7 4

6 5 1 4 7 8 9 3 2

Touristinformation Peiting, Bildrechte der Schongauer Seite Touristinformation Schongau,

Bildrechte der Rottenbucher Seiten – Gemeinde Rottenbuch, Bildrechte der Murnauer Seiten –

Touristinformation Murnau

Druck:

Grafik:

Amper Druck GmbH, Fürstenfeldbruck

Andreas Klausmann, Schongau, www.klausmann.cc

Angelika Brauner, Hohenpeißenberg

Die nächste Ausgabe erscheint zum 1.12.2018

Redaktionsschluss ist 15.11.2018

Internetseite: www.sfza.de

Ein Stück Heimat zum Genießen!

Näher geht nicht: VonHier sind Bio-Produkte aus der

Feneberg-Region. Hergestellt im Umkreis von 100 Kilometern

um den Firmensitz in Kempten, nach den Richtlinien von Bioland,

Naturland oder Demeter. Die Produkte stammen von

mehr als 600 Erzeuger- und Verarbeitungsbetrieben aus der

VonHier-Region: Traditionelle Familienbetriebe, die ihre

Produkte mit viel Herzblut herstellen. Mit ihnen steht

Feneberg in einem festen Vertragsverhältnis. Dies garantiert

den Erzeugern faire Preise und Feneberg die Einhaltung der

strengen Qualitätskriterien.

Feneberg in Ihrer Nähe:

Altenstadt-Schongau · Murnau ·

Peißenberg · Steingaden

39


Über‘n Zaun g‘schaut – Peiting

Einstimmung

auf die Weihnachtszeit

Bereits am ersten Adventswochenende

findet der traditionelle

Herzogsägmühler Weihnachtsmarkt

statt. Besucher, die

besondere, handgefertigte Geschenke

suchen und sich freuen

auf weihnachtliche Atmosphäre

sind hier genau richtig.

Der Markt beginnt freitags um

11.00 Uhr. Ab da sind dann die

Stände in der Deckerhalle und

am Dorfplatz geöffnet. Es gibt

viele Versorgungsstände mit leckeren

Speiseangeboten. Metzgerei

und Bäckerei verkaufen

an ihren Ständen Spezielles zur

weihnachtsMaRKt

HERZOGSÄGMÜHLE

am 1. Adventswochenende

30.11. - 2.12. 2018

Freitag

heRZOGsÄGMÜhLe

Diakonie in Oberbayern

Von-Kahl-Straße 4 · 86971 Peiting-Herzogsägmühle

Telefon 0 88 61 219-0 · www.herzogsaegmuehle.de

11 bis 18 Uhr

11.00 Uhr Eröffnung in der Deckerhalle

17.00 Uhr Gospelchor GoodNews

in der Martinskirche

Samstag

11 bis 18 Uhr

15.30 Uhr Benefizkonzert

Musik im Pfaffenwinkel

in der Martinskirche

16.30 Uhr Peitinger Alphornbläser

auf dem Dorfplatz

Sonntag

Weihnachtszeit. Im Backmobil

gibt’s Speckfladen und der Herzogsägmühler

Fischereiverein

11 bis 17 Uhr

10.00 Uhr Adventsgottesdienst in

der Martinskirche

14.00 Uhr Nikolaus auf dem

Dorfplatz

bietet frisch geräucherte Forellen

an.

In der Deckerhalle und im Rainer-Endisch-Saal

präsentieren

und verkaufen die Herzogsägmühler

Werkstätten einzigartige

Geschenke: Gebundene Bücher

und Notizblöcke,

hochwertiger Goldund

Silberschmuck,

Geschreinertes und

Getöpfertes sowie

Produkte aus dem

Eine-Welt-Laden. Im

Mühlen-Markt gibt’s

Peiting

Geflügel- und Kaninchenschau

Der

Kleintierzuchtverein

B162 Peiting e.V. veranstaltet

auch in diesem Jahr wieder

eine große Kleintierschau. Unter

dem Namen „offene Kreisgeflügel-

und Schloßbergkaninchenschau

2018“ findet diese in den

Fahrzeughallen der Firma Stich

& Schäller Beton statt.

Gezeigt wird die gesamte

Bandbreite der Kleintierzucht

von Hühnern, Tauben, Kaninchen.

Ergänzt wird die Schau

mit ansprechend gestalteten

Volieren und Gehegen mit Ziervögeln

und Wassergeflügel wie

Enten und Gänsen.

Eine große Tombola mit attraktiven

Preisen gibt’s außerdem

noch. Für das leibliche Wohl

wird zu jeder Tageszeit gesorgt.

Holzspielzeug und

hochwertige Puppenstuben,

Kaufmannsläden

und Bauernhöfe.

Adventlichen

Schmuck finden Sie in einer

großen Verkaufsausstellung der

Gärtnerei. Die Licht & Wachsmanufaktur

bietet kunstvoll gefertigte

Kerzen und Fackeln an.

Günstiges aus zweiter Hand

bekommt man in der Wühlkiste.

Das Café in der Deckerhalle und

das Café und Wirtshaus Herzog

laden nach dem Einkaufsbummel

zum Entspannen ein.

Am Freitagabend beginnt das

musikalische Angebot in der

Martinskirche. Der Gospelchor

GoodNews ist um 18.00 Uhr zu

hören. Samstag um 15.30 Uhr

präsentiert sich die „Musik im

Pfaffenwinkel“ mit einem Weihnachtskonzert

und um 17.00

Uhr spielen die Peitinger Alphornbläser

auf dem Dorfplatz

traditionelle Weisen. Dazu gibt

es einen kostenlosen Punschausschank.

Am Sonntag um 10.15 Uhr

lädt die evangelisch-lutherische

Kirchengemeinde Peiting-Herzogsägmühle

zum Adventsgottesdienst

in die Martinskirche.

Auch in diesem Jahr wird der

Nikolaus am Sonntag wieder

pünktlich um 14.00 Uhr auf

dem Dorfplatz erscheinen, um

große und kleine Gäste mit Süßigkeiten

zu beschenken.

Herzliche Einladung an alle,

die sich in weihnachtlicher Atmosphäre

auf die Adventszeit

einstimmen lassen wollen!

Termin: 30.11. bis 2.12.2018

Geöffnet: Freitag und Samstag

von 11.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag

von 11.00 bis 17.00 Uhr

Es gibt Mittagessen, Kaffee und

Kuchen sowie Spezialitäten vom

Kaninchen. Ein Besuch lohnt

sich auf jeden Fall von Jung bis

Alt.

Termin: 10.11.2018 von 9.30

– 17.00 Uhr, 11.11.2018 von

9.00 – 16.30 Uhr

Ort: Fa. Stich & Schäller Betonwerk,

Ammergauer Str.

40


Über‘n Zaun g‘schaut – Schwabbruck und Schongau

Kultur-Herbst 2018 im „kuhstall“

Konstanze Kraus mit Titus

Waldenfels & Julia Loibl -

Von Bally zu Dolly

Was vereint Bally Prell und

Dolly Parton? Wie konnte man

je auf Harfe bei Tarantino-Songs

verzichten? Julia Loibl ist eine

Hälfte der „Hasemanns Töchter“

und Schauspielerin. Alte Lieder

leben länger, wenn Julia sich

ihrer annimmt. Konstanze Kraus

ist eine vielsaitige Harfenspielerin

aus dem Allgäu. Anklänge

aus Jazz und Blues finden so ein

neues Zuhause in Konstanzes

musikalischer Welt aus Klassik

und echter Volksmusik. Titus

Waldenfels ist aus München

und spielt unvorhersehbare

Kombinationen aus Musikstilen

zwischen Jazz, Tex-Mex und Ska

beeinflusstem Blues. Dabei bedient

er gleichzeitig zu verschiedenen

Saiteninstrumenten eine

Bassgitarre mit dem Fuss und hat

so ein unverwechselbares Instrumentarium

entwickelt.

Termin: 7.10.2018

Beinn: 19.30 Uhr

Eintritt: VVK 12,00 € zzgl. VVK-

Gebühr 1,50 €, AK 5,00 €

Matthias Matuschik

„Gerne wider“ ist bereits das

dritte Solo-Programm von Matthias

Matuschik. Und da ja

bekanntlich aller guten Dinge

drei sind, findet seine Art der

Zuspitzung, der Sezierung unangenehmer

Themen und seiner

unnachahmlichen Kunst, allen

möglichen Nichtigkeiten kabarettistische

Züge zu verleihen,

hier ihren fulminanten Höhepunkt.

Wenn „Einfach mal dagegen

halten!“ doch nur immer

so brillant, lustig und gleichzeitig

geistreich daher käme, wie

hier: Wir alle wären mit Inbrunst

„Gerne wider“! Erleben Sie

feinste Satire, dargeboten von

einer Stimme, die keine(n) kalt

lässt, und einem Mann, der den

Besuchern eigentlich nur zwei

Möglichkeiten lässt: Entweder

ungläubiges Kopfschütteln oder

ewige Liebe!

Termin: 26.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: VVK 17,- € zzgl. VVK-

Gebühr 2,- €, AK 21,- €

DREIECK MUSI –

Horch a Moll

Dreieckmusi steht für das Dreieck

der Orte Epfach, Reichling

und Apfeldorf im Lechrain, aus

welchen die Dreieckmusikanten

stammen. Die Stücke reichen

von traditioneller bis zur neuen

alpenländischen Volksmusik.

Darunter finden sich viele Stücke

von Herbert Pixner, welche

auch die Art der Eigenkompositionen

beeinflussen. Für die

drei ist es ein Selbstverständnis

Dialekt zu sprechen. Alle drei

fallen in das Gebiet zwischen

Lech und Ammersee, dem sogenannten

Lechrain. Der hier

gesprochene Dialekt wird auch

als Lechrainer Dialekt bzw.

sprachwissenschaftlich als Vor-

ostschwäbisch bezeichnet. Der

Wortschatz ist überwiegend bairisch,

der Wortlaut eher schwäbisch

geprägt. Daher sind auch

einige Titel der Eigenkompositionen

lechrainerisch benannt.

Termin: 28.10.2018

Beginn: 20.00 Uhr

Eintritt: VVK 3 x 3,00 € zzgl.

VVK-Gebühr 1,00 €, AK 12,00 €

Wir verlosen für diese Veranstaltungen

im „kuhstall“ je 2 Tickets.

Wer dabei sein möchte, einfach

eine E-Mail mit dem Stichwort

„Kultur-Herbst“ an red@zimmermann-evelyn.de

senden. Die

ersten Teilnehmer mit Angabe ihrer

Wunschveranstaltung werden

per E-Mail benachrichtigt und

können die Karten an der Abendkasse

abholen. Viel Glück!

Das ideale Geschenk für jeden Anlass!

Zirben-Brottöpfe

Dekorative Zirben-Schalen

Zirbenkissen: 12,00 €

Zu besichtigen in unserer Schreinerei,

Sonnenstraße 30 in Schongau oder in der

Schongauer Altstadt in der Vitrine am Ballenhaus (Ostseite)

Sonnenstraße 30 · 86956 Schongau

Tel. 08861/9093340 · www.schreiner-schwarz.de

Jazz im Ballenhaus

Der Schongauer Kulturverein

Schongauer Land

e.V. lädt alle recht herzlich zu

einem hochkarätigen Jazz–

Konzert mit dem erstklassigen

Klarinettisten Hans Enzensperger

ins Ballenhaus. Es begleiten

ihn das Jazz- Quartett

Ludwig Klöckner (Bass), Manfred

Mildenberger (Schlagzeug)

und Hansi Enzensperger

(Piano). Freuen Sie sich

auf den echten Leckerbissen

für alle Jazz-Liebhaber!

Kartenvorverkauf: Schongauer

Nachrichten und Buch am Bach

in Peiting.

Termin: 23.10.2018

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.30 Uhr

Ort: Ballenhaus, Schongau

Wir sind online: www.sfza.de erscheint das nächste Mal zum 1.12.2018

41


Über‘n Zaun g‘schaut – Murnau

Der Fuaßball-Kini

Nach den erfolgreichen

Aufführungen

im Frühjahr,

hat das Murnauer Bauerntheater

das Stück

nun nochmal auf den

Spielplan gesetzt. Es

handelt sich um ein

Lustspiel von Ralph

Wallner.

Ausstellung

„Welt in Tropfen“

Im Rahmen der Kunstnacht findet vom

2. Oktober bis 22. Dezember die Ausslellung

„Welt im Tropfen“ in den Räumen

vom Refugio, Bahnhofstr. 22, statt.

Die Geheimnisse des Wassers

Neueste erstaunliche Ergebnisse

aus der Wasserforschung

Zum Inhalt

Ein Sommer in den

60er Jahren! Tscharli ist von zu

Hause ausgezogen und haust

nun in einer Hütte am Waldrand.

Fußball ist Tscharlis große

Leidenschaft. Ehrgeizig wettet

er, in vier Wochen eine Mannschaft

aufzustellen, die gegen

den Verein seines besten Freundes

Oanser gewinnt. Das Spiel

ist eine willkommene Abwechslung

im Kuhdorf Bolzbach. Hier

geht’s noch ruhig zu und wilde

Zeiten sehen anders aus. Also:

Eine Wiese, zweiundzwanzig

Burschen, ein Ball und los!

Dass Tscharlies Leben wegen

Familienzwist und Vatersuche

aus den Fugen zu laufen droht,

gerät dabei fast ins Abseits. Kann

es auch in Bolzbach gelingen,

was 1954 in Bern passiert? Sozusagen

das Wunder von Bolzbach?

Weitere Informationen unter

www.murnauer-bauerntheater.de

Karten gibt’s im Vorverkauf an

der Rezeption Hotel Griesbräu

und Restkarten an der Abendkasse.

Termine:

Sonntag, 7.10.18, 19.00 Uhr

Samstag, 13.10.18, 20.00 Uhr

Sonntag, 14.10.18, 19.00 Uhr

Eintritt: Erw. 10,00 € / Kinder

5,00 €

Ort: Griesbräu

Tischnummerierung – freie

Platzwahl am jeweiligen Tisch,

Saalöffnung 1½ Std. vor Spielbeginn

Bilder-Vortrag von Prof. Dr. Bernd Kröplin

am Freitag, 5.10.2018

19.30 Uhr im Schlossmuseum Murnau

Intro: „Dimensionen des Murnauer Wassers“ von Siegfried Prumbach

Grußwort: Bürgermeister Rolf Beuting

Gleichzeitig wird im Rahmen der Murnauer Kunstnacht vom

2. Oktober - 31. Dezember 2018 eine Auswahl aus der Wasser-Ausstellung

„Welt im Tropfen“ von Prof. Dr. Bernd Kröplin in der Räumen von

REFUGIO, Bahnhofstr. 22 in Murnau gezeigt.

Wasser hat ein „Gedächtnis“:

Die Wirkung von u.a.

Mobilfunk, Röntgen, Ultraschall

sowie Musik, Essenzen,

Bioresonanz und Gedanken auf

die Wassertropfenstruktur

www.weltimtropfen.de

Das neue Buch zum Thema

www.tao-group.de

SEERESTAURANT ALPENBLICK

GASTHOF ZUM STERN

GRIESBRÄU ZU MURNAU

Staffelsee

AUSZEIT

KLAUSENHOF AM PARK

ANGERBRÄU

SCHOKOLADENMANUFAKTUR

BEINHOFER

BISCHOFF‘S ÄHNDL

ALPENHOF MURNAU

LANDGASTHOF HERZOGIN ANNA

Eintritt frei

42


Über‘n Zaun g‘schaut – Murnau

D´Hundskrippln live auf der Murnauer Kunstnacht

Ham kummst, gloana Bauer,

Cordula Grün will tanzen

Das sind die drei großen Hits der letzten Jahre im Genre

Heimatsound in einem einzigen Satz verbaut. Zumindest

gilt das, wenn man das You Tube-Portal zum Maßstab

nimmt. Seiler und Speer sind mit ihren 33 Millionen

Zugriffen inzwischen jenseits von Gut und Böse und inzwischen

Mega-Stars, mit ausverkauften Konzerte in ganz

Österreich, Deutschland und der Schweiz. Alleine im Jahr

D´Hundkrippln gehen steil nach oben

2016 bespielten Seiler und Speer live über eine halbe Million

Menschen. Um ähnliches zu erreichen, muss sich der

Josh noch mächtig anstrengen, doch mit über 5 Millionen

Zugriffen auf Cordula Grün schießt er steil nach oben.

den „Gloana Bauer“. Da könnten selbst La Brass Banda

oder die Sportfreunde Stiller neidisch werden. Nach Fertigstellung

ihres Albums „Lederhosn Amore“ sind sie nun

vielversprechend on Tour. Eine ihrer ersten Stationen ist

die Murnauer Kunstnacht am 2. Oktober.

Bereits im letzten Jahr wurde vor dem Kultur und Tagungszentrum

eine große Bühne aufgebaut. Rund 1500 Besucher

tanzten und bejubelten die Band Jamaram trotz leichtem

Nieselregen. Heuer dürfte es noch um einiges spektakulärer

zugehen. Mit insgesamt vier hochklassigen Bands beginnt

um 17 Uhr ein kleines Festival. Diverse Bars lassen

die Bahnhofstrasse zur Partymeile werden. In keinem Fall

sollte man den Auftakt um 17.00 Uhr verpassen. Es gibt

ein Wiedersehen mit der ehemaligen Schongauer Kultband

Streumix, das man sich keinesfalls entgehen lassen sollte.

Die Kunstnacht will Zeichen setzen

Konzert- und Festivalkarten sind inzwischen ganz schön

teuer geworden. Nicht jeder kann sich das noch leisten.

Anderseits können auch viele kleine Beiträge etwas Großes

bewirken. Auch hierfür will die Kunstnacht ein Zeichen

setzen. Für einen Button für nur 6 Euro, wird in diesem Sinne

ein attraktives Programm geboten, Open Air inklusive.

Mit dabei D`Hundsprippln, Oansno, Helga Brenninger und

Streumix. Damit nicht genug.

Zwischen die beiden Österreicher haben sich

D´Hundskrippln geschoben, eine bayrische Band, die derzeit

mächtig durchstartet. 12 Millionen Zugriffe alleine auf

Oansno: Bereits in ihrem ersten Jahr ernteten sie

den 1. Preis beim Frauenhofer Musikwettbewerb

der Stadt München

Zahlreiche Aktionen und spannende Ausstellungen in Galerien,

Geschäften bis hin zum Schlossmuseum bieten beste

Unterhaltung. Natürlich gibt es auch wieder starke Künstler

und Bands im Nachtprogramm, das 10 Euro Eintritt kostet.

Indoor sind es heuer zwar weniger Lokale, dafür ist die

Bandauswahl von Erlesenheit geprägt. Mit Roxx Doxx und

Timerunner kommen zwei Bands aus München, die jeweils

als Headliner beim Münchener Stadtgründungsfest tausende

von Leuten in Begeisterung versetzten.

Wer einen ausgefallenen Qualitätsanspruch hegt wird sicher

bei Bernd Rinser bestens aufgehoben sein. Zu Orchester

Kurzweil muss man nicht mehr viel sagen, auch

nicht zu DJ Steff. Mit Phönix Huber kehrt eine heimliche

Legende zurück. Verdient unter der Auswahl von Besonderen

zu sein haben es sich die Zeitzeugen, die inzwischen für

Murnau stehen wie Kofelgschroa für Oberammergau.

Ausführliche Informationen gibt es im

Programmheft und unter holiday-event.de

43

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine