crazy4dogs mit all4pets inside – Herbstausgabe 2018

schmarlene

crazy4dogs mit all4pets inside – die Herbstausgabe 2018 – das Magazin für alle, die verrückt nach Tieren sind!

HERBSTAUSGABE

Österreichische Post AG | MZ: 07Z037549 | KRENNzgenial Werbeagentur + Verlag - Martina Krenn, Übersbach 184, 8280 Fürstenfeld | 3. Ausgabe 2018 | www.crazy4dogs.at | Heftpreis: € 2,

mit

inside

TRENDIG | LUXURIÖS | INFORMATIV

TOP 10 NEEDS

Das braucht Ihr Hund,

um glücklich zu sein.

HUNDEZUNGE

Kühlt, schmeckt, heilt

und macht Freu(n)de

WWW.CRAZY4DOGS.AT

FUTTERZUSÄTZE

Was sie bringen &

können, wer sie braucht.

MZ: 07Z037549


LIFE

3

DREI VOM TEAM

© Sarah Weber

Fleischig-frisch, wie Hunde es wollen!

Zeitgemäße und artgerechte Ernährung für Hunde

JUNIOR ADULT SENIOR

100 % frische Zutaten

Martina Krenn, Chefredakteurin

Liebe Tierfans!

Crazy, Chief of Security

Mit einem spannenden Portfolio aus informativen Artikeln, innovativen Trends

und einem guten Mix aus allem, was Tierfans wissen sollten, starten wir in die

Herbst-Saison.

In unserem großen Herbst-Special ent- bzw. verführen wir Sie zu den allerschönsten

Produkten für die neue Saison. Sowohl für Zweibeiner als auch für unsere tierischen

Lieblinge (ob mit Fell, Federn oder Schuppen) gibt es hier eine große Auswahl an praktischen

und schönen Trends zu entdecken.

Lesen Sie alles über die Top 10 der Hundebedürfnisse, erfahren Sie, wie ein Diabetikerwarnhund

ausgebildet wird und was die Hundezunge so alles kann außer das

Gesicht abschlecken ...

Zwei Artikel in dieser Ausgabe gehen mir und bestimmt auch Ihnen besonders nahe.

Zum einen ist das die Geschichte über das Abschiednehmen vom geliebten Hund, zu

lesen ab Seite 26. Und zum anderen die Geschichte von Hermes, der französischen Bulldogge,

die zeit ihres Lebens schon sehr viele gesundheitliche Probleme hatte und jetzt

sogar mit nur einem Auge leben muss. Diesen Artikel finden Sie ab Seite 50.

Wir zeigen Ihnen aber auch wieder, wo man in der Nachsaison wunderbare Urlaubsziele

für Hund & Herrchen/Frauchen findet. Sie erfahren, ob und für wen Nahrungsergänzungsmittel

Sinn machen. Und auch ein paar ganz schöne DIY-Teile für unsere

Stubentiger wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

Da bei mir selbst bald Hühner aus schlechter Haltung einziehen werden, gibt es auch

einen Artikel von Nina Hofstädter, die sich mehr als engagiert für „Rette (d)ein Huhn“

einsetzt; ab Seite 68.

Last but not least runden die interessantesten Herbst-Veranstaltungstipps und Shortcuts,

Buchvorstellungen sowie die neuesten Wohntrends diesen Cocktail perfekt ab.

Dann wünsche ich Ihnen wieder ganz viel Spaß

und Freude mit dieser Herbst-Ausgabe,

Ihre Martina Krenn

PS: Wie Sie sicher wissen, sind CRAZY4DOGS und ALL4PETS auch auf Facebook

zu finden. Seit ein paar Tagen gibt es zusätzlich die völlig runderneuerte, stylische

Website www.crazy4dogs.at mit allen aktuellen Infos und News für Sie. Wir freuen

uns über Ihre Besuche!

» REGINA RÖTTGEN

arbeitet als freiberufliche

Journalistin für Tierund

Elternthemen. Viel

Inspiration bekommt sie

von ihren acht Hunden,

drei Katzen, Hühnern

und Bienen, mit denen

sie und ihre Familie sich

Haus und Garten teilen.

» STEPHANIE HANDL

ist Fachtierärztin für

Ernährung und Diätetik

und bietet unter www.futterambulanz.at

professionelle

und unabhängige

Ernährungsberatung an.

Ab Seite 46 erfahren Sie,

ob „Superfoods“ unser

Tiere tatsächlich gesünder

machen.

» MARLENE SCHAUFLER

ist freie Grafik-Designerin

und gestaltet von Beginn

an jede Ausgabe von

crazy4dogs. In diesem

Heft erzählt sie über die

Leidensgeschichte ihrer

geliebten französischen

Bulldogge.

© Robert Oberbichler


HERBSTAUSGABE 2018

INHALTSVERZEICHNIS

Inhalt

Inhalt

© ingimage.com, ImageState

© shutterstock.com ingret

COVERFOTO: Brigitte Gradwohl

SCHEREN

› SEITE 22

SUPERFOODS

› SEITE 46

TRENDS

› SEITE 42

KATZENPROBLEME

› SEITE 60

COVERFOTO: Sabine Rath

DOGS ACTIVE HOLIDAY & HEALTH TRENDS CATS & HORSES TIERSCHUTZ

COVERSTORY

06 DIE TOP-10-HUNDEBE-

DÜRFNISSE

Liebe allein macht Hunde

nicht glücklich Grundsätzliches

kennen und

verstehen!

12 SIGNALHUNDE FÜR

DIABETIKER

Die Wundernasen der

Medizin Assistenzhunde

als Hilfe für Diabetiker mit

Wahrnehmungsstörung

16 HALSBAND ODER

BRUSTGESCHIRR?

Eine viel diskutierte

Glaubensfrage ihre Vorund

Nachteile im Überblick

22 ÜBER SINN UND UNSINN

DES SCHERENS

Tierquälerei oder Erleichterung

in der warmen

Jahreszeit?

26 DIAGNOSE KREBS

Wenn der Abschied naht:

Die Geschichte von Kate

und Leopold

COVERSTORY

30 ZUNGE RAUS

Spannendes über das

Universalgenie und was

sie alles kann

34 URLAUB IN DER

NACHSAISON

Die perfekte Jahreszeit für

einen (Kurz-)Urlaub mit

dem Vierbeiner

40 CRAZY IM RONACHER

Ein Traumurlaub mit Hund:

Wellness für Hund und

Mensch

COVERSTORY

46 FIT DURCH SUPERFOODS

Brauchen Hunde und Katzen

Nahrungsergänzungen?

50 MEIN FREUND EIN HELD

Eine Liebeserklärung an

Hermes, die tapfere französische

Bulldogge

42 MEINE TOP-HITS

Duftendes, Schönes, Praktisches

und Leckeres für

Mensch und Tier

54 HERBST-SPECIAL

Die Must-haves für einen

schönen und gemütlichen

Herbst

88 NEU IM REGAL

Die neuesten Produkte

für Ihr Tier im Handel

90 HOMESTORY

Erlesene Designs und tolle

Tipps für ein trendiges und

wohliges Zuhause

60 KATZENPROBLEME

Buchvorstellung von Denise

Seidl: Hilfe bei Aggressionen,

Unsauberkeit und

Angst

62 MORLE SCHNURRT

Moderne Wohnaccessoires

für Katzen selbst gemacht

66 ALLES FÜR DIE KATZ

Kreatives Spielzeug für die

Katze stricken

72 DER GRÜNHAFER…

… und seine Bedeutung bei

der Pferdefütterung

76 TRAUMBERUF

PFERDETRAINER

Über die Ausbildung zum

ganzheitlichen Pferdetrainer

68 HÜHNER HALTEN

Der eigene Eierlieferant für

zu Hause? So geht’s!

82 TIERE ESSEN

Tierschutz beginnt am

Esstisch: Über bewusste

Ernährung und artgerechte

Tierhaltung

03 EDITORIAL

88 NEU IM REGAL

80 SHORTCUTS

94 LESEN & HÖREN

96 VERANSTALTUNGEN

98 IMPRESSUM

www.crazy4dogs.at

www.facebook.com/crazy4dogsmagazin

www.facebook.com/all4petsmagazin

Einen bunten, entspannten und erlebnisreichen Herbst für Sie

und Ihre Tiere! Wir lesen uns wieder im WINTER!


DOGS 6 7

Liebe allein

macht Hunde nicht glücklich

DIE TOP-10-HUNDEBEDÜRFNISSE TEIL 1

Von Conny Sporrer

© ingimage.com, KlausGrittner

WIR LEBEN MIT UNSEREN VIERBEINERN SO VER-

TRAUT UND ENG ZUSAMMEN WIE NIE ZUVOR. UND

WIR LIEBEN UNSERE HUNDE DAFÜR, DASS SIE UNS

SO VIEL FREUDE SCHENKEN, UNS BEDINGUNGSLOS

LIEBEN UND EINFACH TREUE BEGLEITER SIND. WAS

WIR IHNEN UMGEKEHRT ZURÜCKGEBEN, SOLLTE

MEHR ALS NUR LIEBE UND EIN VOLLER NAPF SEIN.

WIR MÜSSEN UNS AUF UNSERE HUNDE EINLASSEN,

IHRE GRUNDSÄTZLICHEN BEDÜRFNISSE VERSTEHEN

UND KENNEN, UM ZUMINDEST EBENSO GUTE PART-

NER FÜR SIE ZU SEIN, WIE SIE ES FÜR UNS SIND.

1. BEZIEHUNG UND KLARE STRUKTUREN

Das wohl wichtigste Bedürfnis eines sozialen Rudeltieres

ist eine klare Sozialstruktur und eine sichere Position

in selbiger. Hunde streben, entgegen längst überholter

Theorien, nicht ständig danach, die Nummer 1 zu

sein, wollen sich aber in ihrer beliebigen Position und

Aufgabe entspannt wissen. Dies fällt ihnen im Zusammenleben

mit dem Menschen oft schwer, weil Hunde

in der heutigen Gesellschaft oft behandelt werden wie

Prinzen und Prinzessinnen und ihnen zwar einerseits

sehr viel Liebe, schicke Halsbänder und weiche Bettchen

geschenkt werden, es aber andererseits an echter Beziehung

fehlt.

Im Kern streben Hunde in erster Linie nach einem Fels

in der Brandung, an dem sie sich vor allem in heikleren

Situationen orientieren können. Ein sehr wichtiger

Aspekt, den Hundehalter dabei oft vergessen oder nicht

zielführend umsetzen, ist Ignoranz. Wird in einem Hunderudel

ein neues Mitglied aufgenommen, beobachtet

der Neuzugang einmal ganz genau, wer in der bestehenden

Konstellation wen „bewegt“ und kluge Entscheidungen

trifft. Es geht dabei nicht darum, wer der Strengste

oder Lauteste ist, sondern vor allem darum, welcher

Hund die meisten Entscheidungen trifft und wie sie von

den anderen umgesetzt werden. Im Zusammenleben mit

uns Menschen würde das z. B. bedeuten, dass ein Hund

den Menschen anstupst, um gestreichelt zu werden, mit

durchdringenden Blicken dann doch ein Leckerli aus der

Jackentasche bekommt oder vor der Terrassentüre winselt,

um hinausgelassen zu werden.

› ZUWENDUNG SOLLTE IN ALLER REGEL NICHT

VOM HUND EINGEFORDERT WERDEN.

»


DOGS 8 9

Aber auch draußen checken Hunde bewusst oder unbewusst

ab, wie manipulierbar ihre Menschen sind:

Sie ziehen zum Schnüffeln von A nach B, markieren da,

scharren dort und beschließen dann selbst wieder, wann

es Zeit ist weiterzugehen. Das sind im Grunde alles kleine

Entscheidungen, deren Ausmaß in Summe aber sehr

groß sein kann. Hunde lernen dadurch nämlich, dass

ihre Menschen auf sehr einfache Art und Weise lenkbar

sind und sie doch sehr viele Fäden ziehen. Übertragen

auf eine Liebesbeziehung würde das z. B. einen Mann

bedeuten, der seiner Frau täglich jeden Wunsch von den

Lippen abliest, für sie sofort Süßes organisiert, wenn sie

Appetit darauf hat, jederzeit für eine Massage zu haben

ist und ihr auch noch hinterherräumt. Kommt die Frau

aber mal in eine heiklere Situation und braucht Hilfe und

eine starke Schulter, wird sie wohl kaum Rat bei ihrem

Haussklaven suchen, sondern sich an jemandem orientieren,

der viel mehr Klarheit und Sicherheit vorgibt.

Genauso verhält es sich bei Hunden. Es gilt also, diese

viel mehr zu ignorieren, wenn Dinge von Ihnen eingefordert

werden! Das heißt dann: nicht anschauen, nicht

ansprechen, nicht anfassen. Wenn das gerade nicht der

Fall ist, dürfen sie natürlich gekrault werden. Hinterfragen

Sie immer: Wer hat agiert, wer reagiert. Ganz nach

dem Motto: Willst du gelten, mach dich selten!

› FORDERNDES VERHALTEN

IST HÄUFIG ANERLERNT

WORDEN.

› GUT ERZOGENE HUNDE GENIESSEN VIEL

MEHR FREIHEITEN.

2. ERZIEHUNG UND REGELN

Natürlich strebt jeder nach einem gut erzogenen Hund.

All jene, die keine Muße und Geduld für Erziehung aufbringen

wollen, tun dies dann mit Sätzen wie „bei mir

darf er ganz Hund sein“ und so weiter ab. Dabei geht es

doch gar nicht so sehr um den eigenen Leidensdruck.

Vielmehr ist es doch auch für den Hund wesentlich entspannender,

in allen möglichen Situationen, die das Leben

so fordert, zu wissen, wie man sich richtig verhält.

Ein Hund, der z. B. nicht gut gelernt hat Frust auszuhalten

und dann im Gastgarten ständig bettelt und jammert,

»ERZIEHUNG

BRAUCHT

BEZIEHUNG.«

hat Stress. Ein Hund, der jeden Besucher wie verrückt

anspringt, hat nicht nur positiven Stress. Ein Hund, der

nicht gelernt hat, alleine zu bleiben, leidet. Ein Hund,

der nur an der Leine gehen darf, weil er keinen verlässlichen

Rückruf kann, ist in seiner Lebensqualität sehr

stark beschnitten. Dem Hund also ein paar Basics wie

einen sicheren Rückruf, ein festes Bleib-Signal und ein

lockeres Gehen an der Leine beizubringen, sind wir ihm

© ingimage.com, Klaus Grittner

› EINE GUTE BEZIEHUNG IST BESTEHT AUS

GEGENSEITIGEM RESPEKT UND VERTRAUEN.

also aus meiner Sicht schuldig. Da und dort Frust auszuhalten,

gehört in diesem Prozess auch dazu.

Erziehung braucht aber Beziehung. Seinen Hund, wie

man es früher oft genannt hat, „abrichten“ zu lassen,

führt wenn überhaupt zu einem dressierten Affen,

der meist auch nicht sehr alltagstauglich trainiert wurde.

Es führt also kein Weg daran vorbei, das Training

mit seinen Bezugspersonen und auch in jeder Alltagsgelegenheit

stattfinden zu lassen. Denken Sie daran: Ein

gut erzogener Hund genießt ein Maximum an Freiheit!

3. WENIG VERANTWORTUNG

Wenn Sie Ihren Vierbeiner nicht gerade als hochspezialisierten

Wachhund auf einem Grundstück halten,

sollten Sie ihm aus verschiedenen Gründen möglichst

viel Verantwortung abnehmen. In jedem Hund steckt ein

gewisses Maß an territorialer und auch sozialer Motivation

beim einen mehr, beim anderen weniger. Ersteres

bedeutet das Bewusstsein für den Bereich, in dem er lebt

oder sich gerade befindet. Zweiteres beschreibt das Anschlussbedürfnis

an Sozialpartner und kann bei einer

sehr starken Motivation auch zum Schützen und Bewachen

von Frauchen und Herrchen führen. Das klingt ja

grundsätzlich nicht so schlecht, wären da nicht einige

Alltagssituationen, in denen genau dieses Verhalten störend

sein kann. Wenn etwa der Hund seinen Menschen

auch neben dem Büroschreibtisch verteidigt oder keine

Besucher mehr hereinlässt. Lässt man den Hund seine

individuell angeborenen Antriebe frei ausleben, wird er

die Sicherheitslücke finden und sie füllen. Insofern ist

es wichtig, ihm zu suggerieren, dass Sie die Verantwortung

für sich und auch das jeweilige Territorium haben.

Das können Sie z. B. tun, indem sie beim Verlassen des

Hauses oder Autos erst mal vor ihrem Hund abchecken,

ob die Luft rein ist, nach links und rechts schauen und

erst dann ihren Hund mitnehmen. Oder ihm beibringen,

bei Besuchern zunächst einmal auf seinem Platz liegen

zu bleiben (anleinen ist anfangs natürlich erlaubt). Oder

ihn aber auch gegebenenfalls vor Hunden abschirmen,

die frech oder drohend auf ihn zukommen. All das sind

beispielhafte Sicherheitsaufgaben, die zu viele Hunde

alleine übernehmen müssen und dann bei uns im Training

landen, weil sie angeblich „Problemhunde“ wären.

Fest steht: Das Wachen und Beschützen ist unseren

Hunden seit Jahrhunderten angezüchtet worden, wenngleich

es nicht in allen Hunden gleich stark ausgeprägt

ist. Wegdenken können wir es nicht, aber ihnen zeigen,

dass wir an vielen Stellen in der Lage sind, Verantwortung

für ihre Sicherheit zu übernehmen.

4. GRENZEN

Ja, die braucht es definitiv, wie auch in jeder anderen

Beziehung. Eltern machen ihren Kindern ja auch Vorgaben

wie „Du darfst noch 30 Minuten fernsehen“ und

setzen ein Fernsehverbot, wenn die Vereinbarung nicht

eingehalten wird. Mitarbeiter kennen Dienstvereinbarungen

und bekommen eine Abmahnung oder gar

Kündigung, wenn sie diese nicht einhalten. Zwischen

Hund und Mensch kann es leider keine verbalen Abmachungen

geben, daher sollten wir uns einmal mehr

ansehen, wie Hunde das unter sich ausmachen: Angenommen

ein Hund A interessiert sich für den Futternapf

von Hund B, der noch nicht ganz fertig gefressen

hat. Kommt der Hund A dann näher, wird ein toleranter

Hund B erst mal die Lefzen anheben, ihn über den nach

unten gerichteten Nasenrücken fixieren und anknurren.

Im besten Fall reichen diese Signale aus. Zeigt sich der

Hund davon aber unbeeindruckt und kommt näher, wird

Hund B deutlich abschnappen oder sogar einen korrigierenden

Schnauzbiss über den Fang des anderen

Hundes verteilen. Damit wird es in Zukunft reichen,

wenn bei Unterschreitung einer gewissen Distanz nur

noch die Zähne gezeigt werden. All das sollte auch der

Mensch zu Beginn der Beziehung tun, um seine Grenzen

festzulegen und einen Rahmen abzustecken. Jedoch

sollten Menschen anstatt zu knurren oder die Zähne zu

zeigen, doch lieber ein verbales Signal dazu etablieren.

Statt dem Hund über die Schnauze zu beißen, können

Sie einen sog. „Schnauzgriff“ mit ihren Händen imitieren.

Ein solches Abbruchsignal ist nicht nur natürlich,

»


DOGS 10 11

› AUCH HUNDE STELLEN IM ZUSAMMENLEBEN UNTEREINANDER KLARE REGELN AUF.

sondern kann im Ernstfall sogar lebenswichtig sein, wenn

es zum Beispiel um die Aufnahme von Giftködern geht.

Befragen Sie zum korrekten Aufbau eines solchen Signals

am besten einen professionellen

Hundetrainer.

5. KONSEQUENZ

Von „Konsequenz“ in der

Hundeerziehung hat ja wohl

schon jeder Hundehalter gelesen

und gehört. Was damit

aber so richtig gemeint ist, war

mir selbst lange Zeit gar nicht

bewusst. Immer habe ich in

Vorträgen erzählt, dass wir uns

Konsequenz am allerbesten

von unseren Hunden selbst abschauen

können. Doch dann habe ich bei meinen beiden

Hündinnen im Umgang beobachtet, dass die ranghöhere

Abbey mit der kleinen Emma auch sehr oft inkonsequent

war. Etwa wenn es darum ging, ob sich Emma nun zu ihr

ins Körbchen legen durfte oder nicht. Abbey hatte Tage,

da war das vollkommen o. k. und an anderen hat sie ihr

nur mit einem Blick suggeriert, doch lieber Abstand zu

halten. Das bedeutet also theoretisch, dass es völlig in

Ordnung ist, den Hund heute mal auf die Couch zu lassen

»HUNDE SOLLTEN

AUCH HINTER-

FRAGEN, WIE IHR

SOZIALPARTNER

HEUTE SO

DRAUF IST.«

und morgen wieder nicht. Was lernen wir aber dann von

den Hunden und wie konsequent sind sie? Fakt ist: Nichts

sollte zur Selbstverständlichkeit werden! Hunde sollten

immer auch hinterfragen, wie

ihr Sozialpartner heute so

drauf ist und ob dies und jenes

auch o. k. ist. Und der Mensch

wiederum sollte konsequent

dem Hund gegenüber handeln,

indem von ihm getroffene Entscheidungen

nicht im nächsten

Moment wieder revidiert

werden. Damit macht man sich

als Hundehalter und wichtigster

Sozialpartner für den Hund

unglaubwürdig und wenig vertrauensvoll.

Vertrauen ist in

brenzligen Situationen aber nun einmal wichtiger, als das

Fähnchen im Wind zu sein.

Im nächsten Heft:

6. VERSTÄNDNIS

7. TYPGERECHTE BESCHÄFTIGUNG

8. RUHE UND AUSZEITEN

9. SINNVOLLER SOZIALKONTAKT

10. RESPEKT UND TOLERANZ

»

. WEBTIPP

» http://www.tierarzt-rueckert.de/blog

. BUCHTIPPS

» HUNDETRAINING MIT MARTIN RÜTTER

Von Martin Rütter und Andrea Buisman, Kosmos Verlag

» HUNDE VERSTEHEN

Von Petra Krivy, Angelika Lanzerath, Müller-Rüschlikon Verlag

© Klaus Grittner


DOGS 12 13

Signalhunde für

Diabetiker

DIE WUNDERNASEN DER MEDIZIN

SIGNALHUNDE FÜR MENSCHEN MIT DIABETES SIND EINE IN ÖSTERREICH NOCH RELATIV NEUE ART VON AS-

SISTENZHUNDEN. DIESE VIERBEINER HELFEN INSULINPFLICHTIGEN TYP-1-DIABETIKERN, DIE EINE WAHRNEH-

MUNGSSTÖRUNG HABEN. SIE SIND VIERBEINIGE LEBENSRETTER, DIE SPEZIELL DAZU AUSGEBILDET WURDEN,

BLUTZUCKERSCHWANKUNGEN ANZUZEIGEN, NOCH BEVOR DER MENSCH EINE VERÄNDERUNG BEMERKT. DIE

HUNDE RIECHEN DIE VERÄNDERUNG DES BLUTZUCKERS UND MELDEN DIESE DEM BESITZER DURCH PFOTE-GE-

BEN, BELLEN ODER APPORTIEREN EINES BESTIMMTEN GEGENSTANDS. AUSSERDEM KÖNNEN SIE DURCH DAS

BETÄTIGEN EINER NOTFALLSGLOCKE HILFE HOLEN. AUCH DAS APPORTIEREN DES MESSGERÄTS UND ANDERE

KLEINE AUFGABEN ZÄHLEN ZU DEN BETÄTIGUNGSGEBIETEN EINES SIGNALHUNDES. Von Sabrina Reibenwein

› LABRADOR TYSON UNTERSTÜTZT DIE ELTERN VOM KLEINEN MICHAEL BEI DER ZUVERLÄSSIGEN

ÜBERWACHUNG DES BLUTZUCKERS UND IST MICHAEL EIN STÄNDIGER BEGLEITER.

› ESRA BEGLEITET STUDENTIN MICHELE UND GIBT IHR DIE SICHERHEIT IM ALLTAG MIT DEM DIABETES.

© Indian Eyes Photography, AnimalTrainingCenter

DER ALLTAG EINES DIABETIKER-WARNHUNDES

Die Aufgaben der Hunde bestehen nun primär in der

Anzeige von gefährlichen Veränderungen des Blutzuckerwerts,

was vor allem in der Nacht eine große Hilfe

für die Besitzer ist. Viele Eltern von Kindern mit Diabetes

müssen die Blutzuckerwerte der Kinder nachts

mehrmals kontrollieren. Die Nachtanzeige ist die Königsdisziplin

für einen Diabetiker-Warnhund und erfordert

langes Training.

Zeigt der Hund eine Schwankung des Blutzuckers an,

muss der Diabetiker messen, um den Hund entsprechend

belohnen zu können. Viele Hunde zeigen eine

Hypo- oder Hyperglykämie bereits lange vor deren Auftreten

an. Besonders häufig werden sehr schnell fallende

oder steigende Werte von den Hunden gemeldet. So

kann der Diabetiker frühzeitig reagieren und entgleisende

Werte oft ganz verhindern. Viele Hunde aus dem AnimalTrainingCenter

zeigen Hypo- und Hyperglykämien

auch an, wenn sich der Diabetiker nicht in deren Nähe

aufhält. Einige Hunde machen sogenannte Fernanzeigen

auch über viele Kilometer hinweg. Wissenschaftlich erklärbar

ist das nicht, jedoch liegt die Trefferquote bei

vielen Hunden hier bei nahezu 100 Prozent.

Ein Assistenzhund unterstützt seinen Menschen nicht

nur durch spezifische Hilfeleistungen im Alltag, sondern

ist auch ein wichtiger „Sozialpartner“. Der positive

Effekt auf das Wohlbefinden eines Menschen durch die

Anwesenheit des Hundes und die Interaktion mit dem

Tier ist in vielen Studien nachgewiesen. Zusätzlich motivieren

die Hunde zu täglicher Bewegung im Freien und

bei jedem Wetter, was sich ebenfalls positiv auf die Gesundheit

auswirkt.

VOM HUND ZUM LEBENSRETTER

Das Training der Hunde beginnt bereits sehr früh. In

vielen Tests wird der zukünftige Assistenzhund sorgfältig

auf seine Eignung geprüft. Dabei werden nicht nur

der Charakter und die Veranlagung, sondern auch die

Gesundheit des Tieres mehrmals sorgfältig getestet. Bei

jenen Welpen, die im AnimalTrainingCenter geboren

»


DOGS 14 15

werden, beginnt die Ausbildung bereits am zweiten Lebenstag.

Im Beisein der Mutter werden die Welpen auf

den Geruch einer Hypoglykämie geprägt.

Im AnimalTrainingCenter werden auch Hunde aus dem

Tierschutz zu Assistenzhunden ausgebildet. Aus zahlreichen

Tierheimhunden werden jene Tiere ausgewählt,

welche sich für die anspruchsvolle Ausbildung eignen.

Derzeit befindet sich ein ganzer Wurf von Mischlingen

aus dem Tierheim im Ausbildungsprogramm.

Die Ausbildung der Hunde besteht aus drei Bereichen:

dem Anzeigeverhalten und den assistenzhundespezifischen

Aufgabenbereichen, dem Grundgehorsam und

der Alltagstauglichkeit. Die Hunde lernen, in jeder Alltagssituation

auf ihren Menschen zu achten, und sollen

sich nicht von ihrer Aufgabe ablenken lassen. Im AnimalTrainingCenter

(ATC) werden sie mittels Positiver

Bestärkung und Clickertraining ausgebildet. Sie haben

somit viel Freude an ihrer Arbeit und werden so zu verlässlichen

Partnern. Für sie ist das Erschnüffeln der Veränderungen

im Blutzucker ein lustiges Spiel. Für ihre

Leistungen werden die Hunde selbstverständlich sehr

gut belohnt. Hier wird nicht nur mit Futterbelohnungen,

sondern auch mit Streicheleinheiten und Spiel gearbeitet.

Nachdem es in Europa noch recht wenig Erfahrung

mit der Ausbildung von solchen Hunden gibt, hat sich

› LABRADOR LEO LERNT DEN BLUTZUCKER

SEINER ZUKÜNFTIGEN BESITZERIN

MITTELS PFOTE GEBEN ANZUZEIGEN

› ÜBERGABE DES SPENDENSCHECKS VOM

STADLFEST 2017 AN ILVY MIT 7500 EURO.

Anna Oblasser-Mirtl, die Gründerin des ATC, in den USA

das Wissen über das spezielle Geruchstraining der Hunde

angeeignet.

Insgesamt dauert die Ausbildung eines Assistenzhundes

im AnimalTrainingCenter bis zu 18 Monaten. Das

Training sowie die gesamte Organisation dieses Projekts

ist enorm zeit- und dadurch auch kostenintensiv, es werden

laufend Sponsoren gesucht, um die Diabetiker bei

der Finanzierung eines solchen Hundes zu unterstützen.

Das ATC ist bemüht, die Kosten für die Diabetiker

selbst so gering wie möglich zu halten. Ein Assistenzhund

kostet je nach Aufgabe zwischen € 15.000,- und

€ 25.000,-. Ohne die Unterstützung von vielen hilfsbereiten

Menschen und Firmen wäre ein solcher Hund für

die Betroffenen schwer finanzierbar.

Diese Unterstützung hat sich auch der Verein „Hand in

Pfote“ zum Ziel gesetzt. Heuer fand bereits zum dritten

Mal das „Stadlfest für dich & deinen Hund“ in Leitzersdorf

statt. Ein Oktoberfest der besonderen Art, denn hier

ist der Vierbeiner herzlich willkommen. Unter einem

Dach bieten mehrere Unternehmen ihre oft selbst hergestellten

Produkte für Mensch und Tier an, eine große

Tombola, eine Fotoecke und vieles mehr erwartet Hundefreunde

an diesem Tag. Auch ein Diabetiker-Warnhund

ist vor Ort und demonstriert seine „Superkräfte“. Die

Einnahmen des Festes werden jedes Jahr an ein Kind

mit Diabetes gespendet, um so bei der Finanzierung eines

solchen Signalhundes zu helfen.

© AnimalTrainingCenter, Hand in Pfote

› LABRADOR BACON BEGLEITET LARISSA BEREITS SEIT EINIGEN JAHREN DURCH DEN ALLTAG.

AUCH DIE HUNDEFÜHRER MÜSSEN

DIE SCHULBANK DRÜCKEN

Nicht nur die Hunde, sondern auch die Familien der Diabetiker

und die Diabetiker selbst werden intensiv geschult.

Am Beginn steht ein kostenloses Infogespräch.

Vor der Übernahme eines Diabetiker-Warnhundes ist die

Teilnahme an einem Seminar zum Thema Tiertraining

Voraussetzung. Hier lernen die zukünftigen Besitzer alle

Grundlagen in Theorie und Praxis. Die Einschulung der

Familie mit dem Hund dauert mehrere Tage bis Wochen.

STAATLICH ANERKANNTE SIGNALHUNDE

Blindenführhunde werden schon seit vielen Jahren

staatlich zertifiziert und von der Gesellschaft anerkannt.

Seit 1. 1. 2015 gibt es auch für Service- und Signalhundeteams

die Möglichkeit, eine staatliche Prüfung abzulegen.

Diese wird von einer Prüfungskommission

des Messerli-Instituts abgenommen. Die Hunde haben

danach dieselben Rechte wie ein Blindenführhund und

dürfen beispielsweise mit in den Supermarkt und sogar

ins Krankenhaus, wo sie gerade Kindern bei den regelmäßigen

Untersuchungen eine große Stütze sind.

In Österreich gibt es derzeit knapp 50 vom Messerli-Institut

geprüfte und somit staatlich anerkannte Signalhunde

für Menschen mit Diabetes, 35 davon wurden vom

AnimalTrainingCenter ausgebildet. Mindestens sieben

weitere Teams des AnimalTrainingCenter werden noch

dieses Jahr ihre Prüfung ablegen.

MEHR INFOS ZUR AUSBILDUNG BEIM ATC:

www.animaltrainingcenter.at

Facebook: AnimalTrainingCenter

Infos und Eindrücke vom

„STADLFEST FÜR DICH & DEINEN HUND“:

www.stadlfest.jimdo.com

Facebook: Hand in Pfote Stadlfest

»


ACTIVE 16 17

Halsband oder

Brustgeschirr?

VOR- UND NACHTEILE IM ÜBERBLICK

NEBEN ERNÄHRUNGS- UND ERZIEHUNGSFRAGEN WIRD AUCH DIE VERWENDUNG VON BRUSTGESCHIRR

ODER HALSBAND IN DER HUNDEWELT WIE EINE GLAUBENSFRAGE DISKUTIERT. WÄHREND DIE EINEN HALS-

BÄNDER BEI HUNDEN ALS TIERQUÄLEREI ÄCHTEN, WERDEN DIE GESCHIRRBEFÜRWORTER GERNE ALS ÜBER-

SENSIBLE WELTVERBESSERER ABGETAN. FEST STEHT: VIELERORTS MÜSSEN HUNDE AN DER LEINE, OB NUN

AM HALSBAND ODER BRUSTGESCHIRR BEFESTIGT, SICHER GEFÜHRT WERDEN KÖNNEN. Von Conny Sporrer

› EIN HALSBAND SOLLTE IMMER MINDESTENS SO BREIT

SEIN, WIE DER NASENSPIEGEL DES HUNDES.

Gleich vorweg sei gesagt: In diesem Beitrag wird es

keine explizite Empfehlung oder ein Abraten von

bzw. Zuraten zu Halsband oder Geschirr geben. Vielmehr

wird die Frage behandelt, in welchem Fall nun ein

Brustgeschirr oder doch ein Halsband verwendet werden

kann und sollte. Es geht schließlich nicht nur um

eine gesundheitliche Diskussion, sondern auch um Aspekte

in puncto Verhalten und Erziehung.

WANN SITZT EIN HALSBAND RICHTIG?

Halsbänder sollten mindestens so breit sein wie die

Nase des Hundes, der sie trägt. Zu dünne Halsbänder

schnüren natürlich ein, Kettengliederhalsbänder sollten

gänzlich verbannt werden, weil zusätzlich zum Zug

auch noch die vielen feinen Härchen am Hundefell eingezwickt

werden. Ein Halsband aus Stoff, Leder oder mit

einer Neoprenunterfütterung bietet sich hier als gute

Alternative an. Bei der Passform sollte man beachten,

dass etwa zwei Fingerbreit unter dem Halsband Platz

ist, es aber nicht vom Hund mittels Leinenzug über

den Kopf gestreift werden kann. Bei Windhunden gibt

es aufgrund der schlanken Kopfform speziell geformte

Windhundehalsbänder, um dem einfachen „Rausschlüpfen“

entgegenzuwirken. In diesem Fall und vor allem

aus Sicherheitsgründen ich habe in Panikreaktionen

schon zu viele Hunde aus Halsbändern schlüpfen sehen

wäre auch ein breites Halsband mit Zugstopp zu

empfehlen, welches dann so eingestellt wird, dass es in

der äußersten Position nur eng anliegt, den Hund aber

keinesfalls würgt.

»

© Matthias Ahrens, Sarah Weber

› EIN GUT SITZENDES BRUSTGESCHIRR HAT SEINEN SCHWERPUNKT AM BRUSTBEIN DES HUNDES.


ACTIVE 18 19

tigkeit sollten nicht unterschätzt werden. Häufig rutscht

der Brustgurt auch zu nahe in die Achseln des Hundes,

drei Fingerbreit Abstand sollten hier mindestens gegeben

sein.

Der eindeutige Vorteil eines Brustgeschirrs gegenüber

einem Halsband ist die bessere Druckverteilung. Der

Druckschwerpunkt sollte bei Geschirren am Brustbein,

also dem „Sternum“ vorne, zwischen den beiden Schultern

liegen. Bei guten Geschirren ist dieser Punkt extra

gepolstert und nicht nur mit einem Ring versehen.

Sogenannte H- oder auch Y-Geschirre (der Name ergibt

sich aus der Geschirrform, die man sieht, wenn man von

oben auf den Hunderücken schaut) bieten den Schultern

also die größtmögliche Bewegungsfreiheit, sofern sie gut

passen und richtig eingestellt sind.

› BEIM TRAINING MIT DER SCHLEPPLEINE SOLLTE IMMER EIN GESCHIRR VERWENDET WERDEN.

„Norwegergeschirre“ haben einen eigenen Riemen vorne

über das Brustbein und über die Schulter verlaufend,

was wiederum zu einer Einschränkung der Bewegung

führt. Ein Vorteil an diesen Geschirren ist nur, dass sie

relativ komplikationslos angezogen werden können,

jedoch der Hund auch umso leichter wieder aus ihnen

herausschlüpfen kann.

› BEIM SPIELEN SOLLTEN HALSBAND UND

BRUSTGESCHIRR AUS SICHERHEITSGRÜNDEN

ABGENOMMEN WERDEN.

Ohne Zweifel umgeben Halsbänder eine der wohl sensibelsten

Stellen des Hundekörpers den Hals. Dort befinden

sich „wichtige Organe wie die Schilddrüse, der

Kehlkopf, die Luftröhre und die großen Halsgefäße“.

Leinenzieher leiden „durch den Dauerdruck des Halsbands

fast immer an einer chronischen Entzündung von

Kehlkopf und oberer Luftröhre“ so der Ulmer Tierarzt

Ralph Rückert.

Apropos: Streng genommen sind Halsbänder in vielen

Fällen sogar im österreichischen Tierschutzgesetz verboten.

Wer nämlich „einem Tier ungerechtfertigt Schmerzen,

Leiden oder Schäden zufügt“ und „Hilfsmittel oder

Vorrichtungen verwendet, die darauf abzielen, das Verhalten

eines Tieres durch Härte oder durch Strafreize zu

beeinflussen“, was mit einem Leinenruck am Halsband

sehr schnell der Fall ist, kann nach §5 mit Strafen bis

zu 7.500 Euro belangt werden. Seit 2017 sind in Absatz

2 übrigens auch „Halsbänder mit einem Zugmechanismus“

wörtlich aufgelistet, die „durch Zusammenziehen

das Atmen des Hundes erschweren“ und folglich verboten

sind.

»BRUSTGESCHIRRE

SIND NICHT

AUTOMATISCH DER

WEISHEIT LETZTER

SCHLUSS.«

WANN SITZT EIN BRUSTGESCHIRR RICHTIG?

Brustgeschirre sind nicht automatisch der Weisheit letzter

Schluss. Eine 2006 veröffentlichte Studie der Universität

Jena zur Hundefortbewegung, an der etwa 327

Hunde aus 32 Hunderassen teilnahmen, zeigte sogar,

dass beispielsweise die uneingeschränkte Bewegungsfreiheit

der Schultern eine sehr wichtige Rolle für ein

gesundes Gangbild spielt. Aber auch Passform und Fes-

© Gabi Milewski, Brigitte Gradwohl, Sarah Weber

› HUNDE SCHON IM FRÜHEN ALTER AN GESCHIRR UND

HALSBAND ZU GEWÖHNEN, IST KEIN FEHLER.

WANN VERWENDE ICH NUN LIEBER EIN HALS-

BAND, WANN BESSER EIN BRUSTGESCHIRR?

Ich persönlich rate immer dazu, den Hund grundsätzlich

an beides zu gewöhnen, ihn aber auch in der ersten Zeit

beides gleichzeitig tragen zu lassen. Man kann damit in

Bezug auf die Leinenführigkeit zwei Modi anwenden,

die sowohl der Erziehung als auch der Gesundheit des

Hundes dienlich sind. Ist die Leine am Brustgeschirr befestigt,

darf der Hund ein bisschen ziehen es darf also

Druck entstehen, der ja am Brustgeschirr (sofern es gut

passt) keine dramatischen Auswirkungen hat. Trainiert

man die Leinenführigkeit, klickt man die Leine in ein

breites, gut sitzendes Halsband ein und geht sozusagen

in den lockeren Fuß-Modus über. Anfänglich wird so

also an einer entspannten Leinenführigkeit gearbeitet,

später ist für den Hund durch das Umklicken klar, dass

nicht gezogen werden soll im besten Fall zieht er irgendwann

von sich aus gar nicht mehr am Halsband.

WEITERE HILFSMITTEL GEGEN DAS LEINENZIEHEN

Neben den verbotenen Zug- und Stachelhalsbändern

haben sich ein paar getarnte Bösartigkeiten unter


ACTIVE 20 21

FAZIT

Bei der Wahl des richtigen Halsbands oder Brustgeschirrs

sollten also keineswegs nur optische oder für

den Menschen praktische Kriterien zählen. Nach etwaigen

gesundheitlichen Auswirkungen sollten auch die

erzieherischen Folgen hinterfragt werden. Halsbänder

oder Geschirre, die durch Gewalteinwirkung Schmerz

erzeugen, sind natürlich nicht nur ethisch inakzeptabel,

sondern haben auch keinen nachhaltigen Effekt auf eine

gute Leinenführigkeit des Hundes. Es bleibt also einmal

mehr dabei: Hundeerziehung ist zwar anstrengend,

lohnt sich aber allemal!

«

› ZIEHT DER HUND NICHT AN DER LEINE, SPRICHT

NICHTS GEGEN DIE VERWENDUNG EINES HALSBANDES.

. BUCHTIPPS

» AN LOCKERER LEINE

Die Basis für entspannte Spaziergänge

Von Jeanette Przygoda, Kosmos Verlag

» DER HUND AN DER LEINE

Ruhig und entspannt an der Leine gehen

Von Anton Fichtlmeier, Kosmos Verlag

› HALSBÄNDER UND BRUSTGESCHIRRE SOLLTEN IN ERSTER LINIE GUT SITZEN UND FUNKTIONAL SEIN,

die Halsbänder und Leinen dieser Welt gemischt, z. B.

besonders dünne Moxon- oder Showleinen (eine Kombination

aus Halsband und Leine, die Lasso-artig über

den Hundekopf gelegt wird), mit denen die Menschen

glauben, ein besseres Gehen erwirken zu können, ihrem

Hund dabei aber regelmäßig die Luft abschnüren.

Verstehen wir uns nicht falsch, ein Hund, der gelernt

hat, gut und locker an der Leine zu laufen, kann selbstverständlich

mit Moxonleine geführt werden, auch Luftschlangen

oder Nähgarn wären dann als Leine erlaubt,

weil es ja einfach nicht zum Zug kommt. Verwerflich

finde ich nur, Hilfsmittel zu verwenden, die dem Hund

ausschließlich zeigen, was er nicht tun soll, anstatt ihm

beizubringen, was er tun soll.

Ähnlich verhält es sich mit Kopfhalftern für Hunde, häufig

„Halti“ genannt. Das sind in manchen Fällen durchaus

legitime Hilfsmittel, wenn sie richtig aufgebaut wurden

und vor allem richtig angewendet werden. Mit ihrer

Hilfe können Hunde, die z. B. durch ihre Kraft oder Körpergröße

mit klassischem Halsband oder Geschirr nicht

DIE OPTIK STEHT DABEI AN ZWEITER STELLE.

gut gehalten werden können wenn sie etwa aggressiv

auf Artgenossen reagieren , behutsam umgelenkt werden.

Nicht nur einmal habe ich allerdings eine Flexileine,

eingeklickt in diesem Kopfhalfter gesehen. Das kann

im Ernstfall im Halswirbelsäulen-„Supergau“ enden.

Mein bevorzugtes Geschirr für Fälle, in denen das Körpergewicht

des Hundes in keiner Relation zu dem des Menschen

steht oder einfach verschobene Kraftverhältnisse

herrschen, ist ein sogenanntes „Ausbildungsgeschirr“,

das zwar den Hund keineswegs von selbst leinenführig

macht, dem Halter aber die Chance gibt, den Hund endlich

wieder vernünftig führen zu können. Hier wird in

einem Ring auf Brusthöhe ein Leinenkarabiner befestigt,

ein zweiter dann am Rücken. Schnellt der Hund dann in

die Leine, wird die Kraft nicht einfach nach vorne übertragen,

sondern durch das richtige Halten der Leine auf

die Seite umgelenkt. Die unzähligen positiven Rückmeldungen

der Hundehalter sprechen eindeutig für dieses

Hilfsmittel, wenngleich diese Geschirre oft nicht optimal

geschnitten sind bzw. leichter verrutschen können.

© istockphoto.com, Brigitte Gradwohl

Hergestellt in Österreich

www.ruppfood.com

Flock me,

Amadeus!

Eben echte österreichische Qualität,

eben echt erfolgreich:

Rupp Hunde flocken aus schonender,

sorgfältiger Produktion mit Rohstoffen

aus der Region sind immer

ein Hit. Sie schmecken köstlich und

sind hoch verdaulich. Für ein langes

und gesundes Leben Ihres Hundes.


ACTIVE 22 23

Über Sinn und Unsinn

des Scherens

ursprünglich für andere Klimazonen gezüchtet, ihr Fell

hat sich aber durch das Leben in unseren Breitengraden

nicht verändert. Natürlich sollte man die Beschäftigung

sowie Spaziergänge mit dem Hund immer auch an aktuelle

Temperaturen anpassen und Aktivitäten im Sommer

z. B. eher in die frühen Morgen- bzw. späten Abendstunden

legen. Leidet ein Hund aber durchgängig unter den

höheren Temperaturen und ist selbst bei gemäßigten

Temperaturen nicht zur Bewegung zu motivieren, kann

man auch über eine Schur nachdenken.

› EINE SCHUR SOLLTE IN ERSTER LINIE

FUNKTIONALE GRÜNDE HABEN UND NICHT

NUR DEN RASSEIDEALEN DER MENSCHEN

ENTSPRECHEN.

JEDES JAHR IM SOMMER GIBT ES DIESELBE DISKUS-

SION: IST ES WIRKLICH SINNVOLL, HUNDE IN DER

WARMEN JAHRESZEIT SCHEREN ZU LASSEN? VIELE

„RASSEKENNER“ VERURTEILEN SO MANCHE HUN-

DEHALTER GLEICH ALS TIERQUÄLER, WENN SIE IH-

REN HUNDEN EINEN SOMMERSCHNITT VERPASSEN.

ABER WAS IST NUN RICHTIG?

Von G.Lautz, C.Sporrer und A.Buisman

Aus meiner über 10-jährigen Berufserfahrung im

Bereich der Tierpflege (Tierpflegerin/Hundecoiffeuse

EFZ Schweiz) habe ich ein völlig anderes Bild zur

vorherrschenden Theorie, man dürfe Hunde keinesfalls

scheren, bekommen. Seit ich auch als Hundetrainerin

arbeite, bestätigt sich meine Erfahrung aus dem Hunde-Salon:

Eine fachgerechte Schur kann dem Hund immense

Erleichterung in vielen Bereichen bringen!

Zunächst einmal muss man jedoch klären, was mit dem

Begriff „Scheren“ eigentlich gemeint ist. Beim Scheren

wird das Fell des Hundes, und zwar sowohl Unterwolle

als auch Deckhaar, bis auf wenige Millimeter gekürzt.

Langes Deckhaar, welches auf einige Zentimeter geschnitten

wird, wie z. B. bei vielen Kleinhunderassen

wie dem Havaneser oder dem Bichon Frisé, aber auch

das Einkürzen längeren Deckhaars im Bereich der

Augen, wie z. B. beim Briard, um dem Hund eine bessere

Sicht und Kommunikation mit Artgenossen zu ermöglichen,

haben in der Regel keine Nachteile oder Veränderungen

in Bezug auf die Funktion des Fells und müssen

daher anders beurteilt werden als das Ganz-kurz-Scheren

des Hundes.

GRÜNDE FÜR EINE SCHUR

1. GESUNDHEIT

Der erste und wichtigste Grund für eine Schur ist die

Gesundheit des Hundes: Oftmals ist eine Schur aus gesundheitlichen

Gründen unvermeidbar bzw. verschafft

dem Hund große Erleichterung. So wird mir der Fall einer

jungen Neufundländer-Hündin immer in Erinnerung

bleiben. Sie war schwer herzkrank, die Wochen waren

gezählt. Jedoch waren weder der Züchter noch viele Mitmenschen

begeistert davon, die Hündin zu scheren, da

es nicht dem Rassestandard entspräche. Als ich die Kundin

dann doch überzeugen konnte, es mit einer Schur

zu versuchen, ging es dem Hund schlagartig besser. Die

Hündin kann den Rest ihres Lebens trotz ihrer Krankheit

doch noch genießen, ohne zusätzliche (Pelz-)Last.

Auch im Alter haben Hunde häufig Herz-Kreislauf-Probleme,

die durch eine Schur verringert werden können.

Der Fellwechsel ist zudem oftmals durch hormonelle

Veränderungen gestört, sodass es gerade im Alter wichtig

ist, den Hund regelmäßig zu bürsten.

2. TEMPERATURREGULATION

Vielen Hunden wird durch das dicke Fell oft zu heiß,

sie werden träge und inaktiv. Viele Rassen wurden

© ingimage.com

»LEIDET EIN HUND

UNTER HOHEN

TEMPERATUREN,

KANN MAN ÜBER

EINE SCHUR

NACHDENKEN.«

3. PFLEGEERLEICHTERUNG

Leider kommt es in der Praxis zur Genüge vor, dass

Hunde so verfilzt sind, dass ein Ausfilzen eine Tortur,

wenn nicht sogar ein Ding der Unmöglichkeit ist. Viele

Rassen sind nicht mehr „selbstpflegend“, sie müssen regelmäßig

gebürstet werden, damit das Fell nicht verfilzt.

Natürlich muss man als Dog’s Coach darauf hinweisen,

dass jeder Mensch sich vor der Anschaffung eines Hundes

genau über dessen Bedürfnisse informieren sollte!

Und dazu gehört nicht nur die Information über Auslastung

und Beschäftigung, sondern auch die Kenntnis

über den Aufwand der Fellpflege der jeweiligen Rasse.

Schafft man sich einen Hund an, der viel Unterwolle

besitzt, ist regelmäßiges Kämmen und Bürsten Pflicht!

Denn ist das Fell durch Vernachlässigung des Hundes

erst einmal so stark verfilzt, hilft nur eine einmalige

Schur mit anschließender regelmäßiger Fellpflege.

WAS SPRICHT GEGEN DAS SCHEREN?

Immer wieder werden einige Argumente gegen das

Scheren vorgebracht: Sonnenbrand, veränderte Fellstruktur

nach der Schur bzw. Verfilzungen, beeinträchtigte

Kühlungszirkulation, höhere Zeckenbissgefahr,

kein Regenschutz usw. Doch muss man auch hierbei

immer verschiedene Blickpunkte betrachten!

1. SONNENBRAND

Ein professioneller Hunde-Salon schert das Fell nicht

bis auf die Haut, sondern auf eine Länge, bei der kein

Sonnenbrand entstehen kann. Muss ein Hund aus gesundheitlichen

Gründen oder aufgrund starker Verfilzung,

weil er z. B. aus schlechter Haltung kommt, doch

einmal bis auf die Haut geschoren werden, muss in den

»


ACTIVE 24 25

ab, sodass die Unterwolle verfilzt und verplattet, wenn

sie nicht regelmäßig ausgekämmt wird. Die Hormone (z.

B. aufgrund einer Kastration, aber auch durch hormonelle

Veränderungen/Störungen im Alter) spielen hier auch

eine Rolle. Sie führen dazu, dass das Fell von Hunden

mit Unterwolle „plüschiger“ wird. Die Unterwolle nimmt

zu; wird der Hund nun nicht regelmäßig gebürstet, kann

es auch hier zur Verfilzung kommen.

Kommt es zu dieser Verfilzung, kann kein normaler Fellwechsel

mehr stattfinden, das Fell verfilzt direkt über

der Haut. Eine Kühlungszirkulation durch das Fell ist

dann nicht mehr möglich. Was früher noch funktional

war, wurde durch das immer längere, immer dickere,

immer dichtere Fell vieler Rassen in der Rassehundezucht

leider kaputtgemacht. Es gilt also: Ohne entsprechende

Pflege wird die natürliche Funktion des Fells

außer Kraft gesetzt.

› VERFILZTER PUDEL AUSFILZEN WÄRE

FAST UNMÖGLICH

ersten Tagen nach der Schur (bis das Fell etwas nachgewachsen

ist) langer Aufenthalt in der Sonne vermieden

werden. Zudem kann der Hund durch einen Mantel oder

auch durch Sonnenschutzmittel vor direkter Sonneneinstrahlung

geschützt werden. In meiner Praxiserfahrung

hab ich daher noch keinen Hund kennengelernt, der

durch das Scheren einen Sonnenbrand bekommen hat.

2. VERFILZUNG/FELLSTRUKTUR

Auch ein kurz geschorener Hund muss regelmäßig

gepflegt werden. Ist dies nicht der Fall, kann das Fell

verfilzen. Denn ohne ein Kämmen zwischendurch, kann

sich das geschorene Fell beim Wachsen nicht richtig

„ausbreiten“, also nicht die richtige, normale Struktur

einnehmen, und verplattet. Ich habe bisher nur ganz

wenige Hunde kennengelernt, bei denen sich die Fellstruktur,

trotz regelmäßigem Bürsten, nach dem Scheren

komplett verändert hat. Dies hatte aber oftmals gesundheitliche

Gründe zurückzuführen auf das hohe

Alter, Diabetes, eine Hautkrankheit oder ein komplett

geschwächtes Immunsystem.

3. KÜHLUNGSZIRKULATION

Wenn wir uns das Fell vieler Hunderassen anschauen,

dann wird uns schnell bewusst, dass die heutigen Rassestandards

leider nicht mehr viel mit dem natürlichen

und funktionalen Fell von früher zu tun haben. Viele

Hunderassen besitzen mittlerweile so viel Unterwolle,

dickes Deckhaar oder haaren nicht mehr selbstständig

4. ZECKEN BEISSEN SCHNELLER AN

Zecken brauchen in der Tat länger, um durch das dicke

Deckhaar sowie die dichte Unterwolle bis auf die Haut

zu kommen als bei kurzem, geschorenem Fell. Gerade

bei hellem Deckhaar kann man diese daher oftmals

noch absammeln, bevor sie angebissen haben. Dann jedoch

werden sie im dichten, langen Fell leider oft erst

bemerkt, wenn sie schon dick und vollgesaugt sind und

damit mögliche Krankheitserreger bereits weitergegeben

haben. Bei kurzem bzw. geschorenem Fell sieht

man Zecken oft auf den ersten Blick und kann sie noch

entfernen, bevor sie angebissen haben. Auch danach

sieht man die Erhebung im Fell durch die angebissene

Zecke relativ schnell, sodass diese bereits nach kurzer

Zeit entfernt werden kann. Allerdings sind Zecken auch

schneller durch das kurze Fell hindurchgekrabbelt und

beißen daher rascher an, sodass geschorene Hunde häufiger

angebissene Zecken haben.

5. REGENSCHUTZ

Schutz vor Witterung durch das Deckhaar ist beim kurz

geschorenen Fell nicht mehr vorhanden. Ein Hund mit

geschorenem Fell ist also bei Regen schneller nass,

dafür aber auch nach dem Spaziergang schneller

getrocknet. Dennoch muss man gerade bei kaltem, nassem

Wetter aufpassen, da geschorene Hunde bald frieren.

Lange Pausen unterwegs ohne Bewegung sollten

daher vermieden werden.

Zwar wird z. B. ein Golden Retriever mit langem Fell

bei Regen nicht so schnell bis auf die Haut nass, ist er

jedoch völlig durchnässt, bleibt er natürlich auch länger

feucht. Wird er nun nicht gut abgetrocknet, ist dieses

© J. Eggenberger, Nina Hofstädter, privat

› AUSTRALIAN SHEPHERD MIT „NORMALEM“ FELL › AUSTRALIAN SHEPHERD MIT SOMMERSCHNITT

Klima ideal für Bakterien, vor allem dann, wenn sich

der Hund nach dem Spaziergang in der warmen Wohnung

aufhält. Diese Hunde riechen dann extrem, wenn

sie nass sind, und bei Verletzungen, wie z. B. kleinen

Kratzern, bietet sich hier auch ein perfekter Nährboden

für Ekzeme. Langhaarige Hunde bzw. Hunde mit dichter

Unterwolle müssen daher nach dem Spaziergang im

Regen oder dem Wasserspaß im Teich im Sommer gut

abgetrocknet werden.

6. SCHUTZ VOR VERLETZUNGEN

Schutz vor Verletzungen der Haut durch das Deckhaar,

z. B. durch Dornen, ist beim kurz geschorenen Fell nicht

mehr in gleicher Weise vorhanden. Sowohl die dichte

Unterwolle als auch das dickere Deckhaar bieten dem

Hund einen guten Schutz vor Verletzungen. Allerdings

nimmt der Halter kleinere Verletzungen beim nicht geschorenen

Hund nicht so schnell wahr, diese sind gut

unter dem dichten Fell verborgen. Bei nassem Fell kann

es dann schneller zu einer Entzündung der Wunde kommen.

Jeder Hundehalter sollte seinen Hund daher regelmäßig

auf kleinere Verletzungen hin abtasten.

Ich möchte mit diesem Artikel auf keinen Fall dazu aufrufen,

dass jeder Hund geschoren werden sollte. Es gibt

viele Hunde, die mit ihrem natürlichen Fell keine Probleme

haben. Einen solchen Hund zu scheren, nur weil

der Halter des Hundes keine Lust hat, seinen Hund zu

kämmen, oder weil Hunde mit geschorenem Fell weni-

ger haaren, würde ich niemals empfehlen. Nicht ohne

Grund sind unsere Schäfer-Setter-Labrador Mischlingshündin

Penny sowie unsere Weiße Schäferhündin Mira,

die beide viel Unterwolle besitzen, nicht geschoren.

Für Tiago, unseren älteren Golden-Retriever-Schäferhund-Mix,

bedeutet das kurz geschorene Fell jedoch

einen Unterschied wie Tag und Nacht: Ist er geschoren,

kann er uns trotz seines Alters/Gesundheitszustands

noch auf Spaziergängen begleiten und an unserem gemeinsamen

Leben aktiv teilnehmen!

Ich möchte mit diesem Artikel das Bewusstsein fördern,

dass das Scheren eines Hundes gute Gründe haben

kann, sei es durch das Alter, durch eine Krankheit

oder aufgrund der Fellbeschaffenheit des Hundes bzw.

dessen aggressiven oder ängstlichen Verhaltens bei der

Pflege. Ja, Scheren ist ein Eingriff in die natürliche Fellbeschaffenheit

der Hunde. Doch unsere Hunde leben

schon lange nicht mehr „natürlich“, wir zwingen sie zu

einem Leben in unserer Gemeinschaft, in unserer Zivilisation.

Zu einem Leben in Breitengraden, in denen

sie normalerweise nicht vorkommen würden, zu einem

Leben in geheizten Wohnungen und dadurch bedingten

Temperaturschwankungen, die es in einem Leben in der

Natur so nicht gibt.

In jedem Fall sollten das Wohlsein und die Gesundheit

des Hundes vor etwaigen optischen Ansprüchen des

Menschen stehen.

»


LIFE 26 27

Diagnose Krebs

wenn

der

ABSCHIED

naht

Mehr Geschichten von Leopold und seinem

Hundebruder Bruno, der vor einem

Jahr als Pflegehund zu uns kam, kann

man auf Leopold’s Life nachlesen.

www.leopoldslife.com

www.facebook.com/leopoldslife

› LEOPOLD IST EIN 11-JÄHRIGER GOLDEN RETRIEVER MIT DIAGNOSE KREBS.

AUF DEN TOD SEINES HUNDES KANN MAN SICH

NICHT VORBEREITEN. NICHT IN SECHS MONATEN,

NICHT IN DREI TAGEN UND NICHT IN ZEHN MINU-

TEN. DIE NACHRICHT KOMMT IMMER UNERWARTET,

ÜBERRASCHT EINEN UND MACHT EINEM DAS AT-

MEN SCHWER. DIE NACHRICHT ERSCHLÄGT EINEN

REGELRECHT UND LÄSST DIE WELT FÜR EINIGE ZEIT

STILLSTEHEN, DABEI IST ES EGAL, WANN UND WIE

DER HUND VON EINEM GEHT.

ALS LEOPOLD VOR 11 JAHREN IN MEIN LEBEN TRAT,

WAR ICH DAVON ÜBERZEUGT, WIR WÜRDEN GE-

MEINSAM ALT WERDEN. EIN NAIVER GEDANKE UND

VON DER REALITÄT WEIT ENTFERNT. Von Kate Prokop

Als ich bei Leopold ein ungewöhnliches Wachstum

seiner bis dahin als Lipom diagnostizierten Geschwulst

entdeckt habe, war er bereits gesundheitlich

angeschlagen. Er tat sich schwer beim Gehen, bekam

immer wieder Anfälle, die es ihm nicht mehr erlaubten

aufzustehen, und er wurde schwächer.

Ich habe begonnen seine Ernährung umzustellen, mit

ihm in die Physiotherapie zu gehen und mehr Rücksicht

auf sein Alter zu nehmen, bevor ich die Geschwulst aus

seinen Hüften operativ entfernen ließ. Die Operation

verlief positiv, umso erschütternder war die Nachricht,

dass er Krebs hat, ein Weichteilsarkom Grad III.

Wir wurden mit den Ergebnissen auf die Onkologie der

Veterinärmedizinischen Universität geschickt und haben

weitere Untersuchungen vornehmen lassen. Dann

die lähmende, alles verändernde Nachricht: Leopold hat

bei einer erfolgreichen Therapie noch gute sechs Monate

Lebenszeit. Kullernde Tränen, kaum noch Luft, kein klarer

Gedanke, sondern nur Angst, Wut und Trauer waren

im Raum. Wie soll ein Leben ohne Leopold überhaupt jemals

funktionieren und was sind die nächsten Schritte?

Das Fachgebiet der Onkologie befasst sich sowohl mit

bösartigen (malignen) als auch gutartigen (benignen)

Tumoren wie auch mit Krankheiten des blutbildenden

und des Lymphgefäßsystems. Krebs bezeichnet bösartige

Tumorerkrankungen, die schnell wachsen und in

tiefere Gewebeschichten eindringen.

In den vergangenen Jahren gab es enorme Fortschritte

in der Krebstherapie, neue Erkenntnisse und verschiedene

Möglichkeiten, um die Lebenserwartung zu erhöhen

oder den Krebs gar zu besiegen. Inzwischen weiß

ich auch, dass nahezu jeder zweite Hund im Laufe seines

Lebens einen Tumor bekommt oder an einer Krebserkrankung

stirbt.

Bei Leopold handelte es sich um einen bösartigen Tumor,

der seine Zellen wie die Wurzeln eines Baumes

gestreut hat und eine vollständige Entfernung fast

© Sandra Schmid Fotografie, Kate Prokop

unmöglich macht. Krebszellen sind normale Körperzellen,

die durch Veränderung des Erbgutes (Mutation)

zu Tumoren werden. Auslöser können krebserregende

Substanzen (Umwelt, Abgase, Ernährung, UV-Strahlen),

rassebedingte Dispositionen, aber auch Spontanmutationen

sein.

Früherkennung und schnelles Handeln können helfen

und die Lebenszeit verlängern: den Hund beobachten,

regelmäßig abtasten und bei ungewöhnlichen Schwellungen

und Beulen den Tierarzt aufsuchen und Gewebeproben

entnehmen lassen.

Eine Garantie gibt es nie, denn auch bei Leopold wurden

in regelmäßigen Abständen Proben entnommen, immer

mit dem Ergebnis, dass es sich um ein sogenanntes Lipom

handelt (Verhärtung des Fettgewebes). Durch das

rasche Wachstum war jedoch klar, es muss operativ entfernt

werden. Eine gute Entscheidung in Anbetracht der

darauffolgenden Diagnose.

Nach diversen Untersuchungen (Röntgen, Blutbefunde,

CT) wurde eine Bestrahlung der hinteren rechten

Hüftpartie vorgeschlagen. Durch die Lage des Tumors

standen die Chancen gut, mit wenigen Nebenwirkungen

konfrontiert zu sein. Anders als bei Hals und Rachen,

wo die Bestrahlung auch die Schleimhäute angreifen

kann.

Leopold hat die Bestrahlung gut überstanden und zeigte

keinerlei Nebenwirkungen. Auch dies ist von Hund

zu Hund verschieden, und der Besitzer und der behandelnde

Arzt sollten bei Auftreten von Unwohlsein sofort

reagieren. Auch die Untersuchungen zwei Wochen nach

der Strahlentherapie waren erfreulich, und uns wurde

eine Chemotherapie für die weitere Behandlung vorgeschlagen.

Bei der Chemotherapie wird dem Patienten abgestimmt

auf die Krebsform ein Zellgift verabreicht, entweder

in hochdosierter Form mittels Infusion oder Injektion

oder geringer dosiert in Form von Tabletten mit

dem Ziel, bei guter Lebensführung die Lebenserwartung

zu erhöhen.

› LEOPOLD NACH DER OPERATION DES TUMORS

»


LIFE 28 29

Die Diagnose Krebs löst nicht nur enorme Ängste, sondern

auch eine Lawine finanzieller Belastungen aus. So

entstehen bei einem Hund von Leopolds Größe (Golden

Retriever) Kosten für Röntgen und CT um die 600 Euro,

für eine Strahlentherapie ab 1.200 Euro und für eine

Chemotherapie ab 3.500 Euro. Dazu kommen Blutbefunde,

diverse Untersuchungen und zahlreiche Termine.

Gegen das Anraten der Ärzte habe ich mich bei Leopold

für eine Strahlentherapie und gegen eine Chemotherapie

entschieden aufgrund meiner Erfahrung, meines Wissens,

meiner Gespräche und meines Bauchgefühls und

nicht aus Kostengründen. Ob es fahrlässig war, kann ich

nicht beurteilen. Fakt ist, ich werde für meinen Hund mit

bestem Gewissen alles tun, damit es ihm gut geht.

Was mir jedoch in dieser ganzen Zeit immer wieder Halt

gegeben und Freude bereitet hat, waren die schönen

Gespräche, die Qualität der gemeinsamen Zeit mit Leopold,

die ich viel intensiver mit ihm verbracht habe.

Wenn man sich nicht verschließt, sondern den traurigen

Tatsachen ins Auge schaut, bekommt man Hilfe und Unterstützung.

Man erkennt schnell, nicht alleine zu sein

mit dieser Diagnose: Familie, Freunde oder auch professionelle

Hilfe es tut gut, sich helfen zu lassen, wenn

einem der treueste Freund genommen wird, sei es unerwartet

und plötzlich oder schleichend, langsam.

Am Ende bleibt die Erinnerung und die Frage: „Wie

kann ich die treuen Begleiter für uns unsterblich machen,

welche Möglichkeiten gibt es, sie für immer in

› LEOPOLD BEI DER UNTERWASSERTHERAPIE, DIE HILFT

SEINEN BEWEGUNGSAPPARAT WIEDER AUFZUBAUEN.

Erinnerung zu behalten, abgesehen von dem Platz in

unserem Herzen?“

Ich habe große Angst vor dem Tag, an dem Leopold gehen

wird, und bin überzeugt, dann keine Entscheidungen

mehr treffen zu können. Deswegen habe ich mich

schon jetzt mit den Möglichkeiten auseinandergesetzt.

Die Tatsache, dass man mehr Zeit hat, sich mit dem Thema

„Abschied nehmen“ zu beschäftigen, macht es nicht

leichter, aber es ermöglicht, sich ein wenig mehr Zeit zu

nehmen, um Erinnerungen zu schaffen.

› LEOPOLD, WÄHREND ER EINEN PFOTENABDRUCK FÜR

EIN AURIMI MACHT, DER EIN SCHMUCKSTÜCK WURDE.

BEERDIGUNG ZUHAUSE

Die Beerdigung im eigenen Garten ist nicht in ganz Österreich

erlaubt. Jedes Bundesland hat diesbezüglich eigene

Regelungen und Verordnungen, die man sich vorab

anschauen sollte. In Wien bspw. darf ein Hundekörper

im eigenen Garten (kein Pachtgrund) begraben werden,

wenn das Grundstück nicht in einem Wasserschutzgebiet

oder in der Nähe von öffentlich zugänglichen Parkgeländen

und Wegen liegt. Die Grube muss mindestens

50 Zentimeter tief sein. Mehr Informationen können

hier auch Tierbestatter geben.

DER FRIEDHOF

Auch für Tiere gibt es Friedhöfe. Hier können Hundehalter

die Urne beisetzen, den Körper in einem Einzelgrab

bestatten oder in einem Sammelgrab beerdigen.

Tierfriedhöfe gibt es bereits in mehreren Bundesländern.

Wien ermöglicht es, dass Mensch und Tier auch

nach dem Tod noch vereint sind. Der erste Mensch-Tier-

Friedhof befindet sich auf einem beschaulichen Areal

hinter der Feuerhalle Simmering gegenüber dem Zentralfriedhof.

Auch hier kann die Tierbestattung des Vertrauens

Auskunft geben.

DER DIAMANT EIN EDELSTEIN FÜR DIE EWIGKEIT

Hierfür wird die Asche des verstorbenen Hundes unter

hohem Druck zu einem Edelstein gepresst, der dann an

einer Kette oder einem Ring getragen werden kann. Das

österreichische Unternehmen Mevisto verwandelt Asche

in personalisierte Rubine oder Saphire. Zertifikate bestätigen,

dass sich die Relikte des Tieres in dem Edelstein

befinden. Für dieses weltweit einzigartige Verfahren

werden 50100 g Asche benötigt.

Leopold und ich haben noch nicht Abschied nehmen

müssen, aber seit der Diagnose sind drei Monate vergangen,

die unser Leben verändert haben. Wir werden auch

die kommende Zeit intensiv nutzen, und ich habe mich

bereits jetzt entschieden, Leopold nach seinem Tod in

einen Edelstein verwandeln zu lassen. Leopold soll als

Kette immer nah bei meinem Herzen sein. Bereits jetzt

haben wir uns ein wunderschönes Schmuckstück aus

seinen Haaren machen lassen, damit ein Edelstein aus

seinen Haaren, während er noch lebte, ein Edelstein aus

seiner Asche sowie der Pfotenabdruck, der meine Hand

ziert, mich ein Leben lang begleiten können. Eines ist

gewiss: Diesen einen, ganz speziellen Seelenhund, den

trifft man nur einmal im Leben, und er wird Abdrücke

hinterlassen, die nie vergessen werden.

«

› LEOPOLD BEI EINEM SEINER ZAHLREICHEN

BESUCHE IN DER TMA OTTAKRING

Ich habe von Leopold bereits einen Aurimi-Pfotenabdruck

machen lassen, und dieser Abdruck wird nun für

immer als Armband bei mir sein. Diesen Abdruck kann

man bei Lebzeiten abnehmen oder auch nach dem Ableben

des Tiers, wenn der Tod einen überrascht. Weitere

schöne Ideen sind: ein Bild in ein Tierporträt verwandeln

zu lassen, einen Gipsabdruck selbst zu machen,

das Halsband einzurahmen oder sich ein Erinnerungsbuch

binden zu lassen.

So groß die Trauer und der Schmerz auch sind, am Ende

stellt sich die Frage nach dem weiteren Vorgehen, welche

Optionen habe ich?

© Kate Prokop, Tanja Hofer

BEIM TIERARZT LASSEN

Eine Vorstellung, die bei vielen Unwohlsein hervorruft,

denn abgesehen von den anfallenden Gebühren wird

der Körper in eine öffentliche Beseitigungsanlage für

Tierkadaver gebracht. Dies jedoch ist ein wenig würdevoller

Abschied, weswegen sich die meisten Hundehalter

dagegen entscheiden.

DAS TIERKREMATORIUM

Eine Alternative ist die Einäscherung. Je nach Budget

ist es möglich, den Hund einzeln oder gemeinsam mit

anderen Hunden in einer Sammeleinäscherung zu verabschieden.

Bei der Einzeleinäscherung erhält der Tierhalter

eine Urne, die er mit nach Hause nehmen kann.

› LEOPOLD UND KATE SEIT 11 JAHREN UNZERTRENNLICH


LIFE 30 31

› EINE GESUNDE

HUNDEZUNGE

IST IN DER

REGEL ROSA.

studien heraus, dass Hunde zum Trinken ihre Zunge zu

einem Löffel formen. Laut A. W. Crompton und C. Musinsky

löffeln sie das Wasser aber nicht. Stattdessen

lassen Hunde ihre Zungenoberfläche parallel auf der

Wasseroberfläche auftreffen und ziehen sie dann rasch

zurück. Durch die Zungenbewegung entfalten sich

Adhäsionskräfte, die das flüssige Nass nach oben reißen

und eine Wassersäule entstehen lassen. Bevor der

Schluck in sich zusammenfällt, schnappen die Hunde

zu. Bis die Säule komplett durchgebissen ist, fließt Wasser

ins Maul. Eine solche Trinkeinheit dauert jedes Mal

exakt 342 Millisekunden. Danach geht es von vorne los.

› IST ES DEM HUND ZU WARM,

NUTZT ER SEINE ZUNGE ALS

AUSGEKLÜGELTES KÜHLUNGS-

SYSTEM. FÜR HALTER GILT,

DIE CANINE KLIMATECHNIK

NICHT ZU ÜBERFORDERN.

Zunge raus

SPANNENDES ÜBER

DAS UNIVERSALGENIE

© Pixabay, ingimage.com

SCHON IM MITTELALTER STRITT MAN SICH ÜBER DES

HUNDES FASZINIERENDSTES ORGAN: SEGEN DER

WUNDHEILUNG ODER WIEGE VON KRANKHEITEN?

HEUTE WEISS MAN, DIE ZUNGE IST BEWEGLICH WIE

EINE SCHLANGE UND ÜBERRASCHEND VIELFÄLTIG.

Von Regina Röttgen

Die längste hatte laut Guinnessbuch der Rekorde

Boxerhündin Brandy aus Michigan. Ihr Rekord

mit einer enormen Zungenlänge von 43 Zentimetern ist

ungebrochen. Ein Vergnügen war das Schleckorgan für

Brandy jedoch nicht. Aufgrund eines Geburtsfehlers war

ihre Zunge zu groß für das Maul und hing immer heraus,

was zur dauerhaften Dehydrierung führte. Brandy

hatte ständig Durst.

Nicht jede Zunge ist so lang wie Brandys, eine Längennorm

gibt es allerdings auch nicht. Die Länge der Zunge

ist sowohl rassespezifisch als auch individuell. Eines ist

zumindest immer gleich: Unmengen von Muskeln machen

die Zunge zu einer regelrechten Akrobatin! An der

Zungenspitze sitzt zudem die rund vier Zentimeter lange

Lyssa, eine Art Schlauch. Dank ihr kann der Hund

seine Zungenspitze fast unabhängig vom Rest der Zunge

verformen: Rohr, Spatel, Kelle alles kein Problem!

MEISTER DER PHYSIK

Beim Wasser-Schlabbern stellt die Hundezunge sogar die

Technik in den Schatten. Die Vierbeiner haben ein ausgefeiltes

Trinksystem entwickelt, für das sie die Hydrodynamik

nutzen. Evolutionsbiologen der Harvard-

Universität fanden vor wenigen Jahren bei Zeitlupen-

Auch klimatechnisch setzt die Hundezunge auf ein ausgeklügeltes

System: Zur Abkühlung lassen Hunde zuerst

einmal die Zunge heraushängen, denn schwitzen

können sie nur über ihre Pfoten. Mit steigender Temperatur

wird die Zunge dann länger und breiter. Die nötige

Wärmeaustauschfläche erhöht sich je größer die

Fläche, desto effektiver die Abkühlung. Reicht die Verdunstungskühle

nicht mehr aus, geht es ans Hecheln.

Bis zu dreihundert Mal pro Minute wird nun Luft über

die Zunge geführt, was für eine effiziente Abkühlung

sorgt. Dieses Kühlsystem kostet allerdings viel Energie.

Um es am Laufen zu halten, brauchen Hunde ausreichend

Trinkwasser. Daher Vorsicht: Bei extrem hohen

Temperaturen dehydriert der Hund leicht und ermüdet

vom Hecheln. Rasch kann die lebensbedrohliche Überhitzung

erfolgen.

› FÜR HALTER

OFT EIN BUCH

MIT SIEBEN

SIEGELN: DER

GESCHMACKSSINN

UNSERER VIERBEINER

»


LIFE 32 33

REINE GESCHMACKSSACHE!

So ausgefeilt die Hundezunge beim Trinken und Kühlen

arbeitet, so minimal ist ihre Funktion, wenn es um den

Geschmack geht. Denn vieles von dem, was sie im Maul

haben, schmecken unsere Vierbeiner nicht. Nur rund

1.500 Geschmacksrezeptoren sitzen auf der caninen

Zunge. Das ist knapp sechsmal weniger als beim Menschen.

Auch die geschmackliche Differenzierung ist bei

Hunden eher begrenzt. Sie können nur zwischen süß,

sauer, salzig, bitter und umami unterscheiden. Für etwaige

Nuancen reicht es nicht. Daher scheint es für Hunde

geschmacklich wohl weniger abschreckend, sich an den

Hinterlassenschaften anderer Säugetiere zu laben. Eine

eindeutige Erklärung für die sogenannte Koprophagie

gibt es bis heute nicht. Es wird angenommen, dass es

sich um ein evolutionsbiologisches Überbleibsel von früher

handelt: Die Umgebung wird sauber gehalten.

Geschmacklich wählerisch sind unsere Vierbeiner

aber allemal. Katherine Houpt von der veterinärmedizinischen

Fakultät der Cornell-Universität beschäftigte

sich ausgiebig mit den Fressvorlieben unserer Hunde:

Fleisch ist ihnen lieber als „Grünzeug“ oder Getreide.

Beim Fleisch wiederum bevorzugen sie Rind-, Schweine-

und Lammfleisch gegenüber Huhn, Pferd und Leber.

Auf blutige Frische stehen sie dabei weniger: Gekocht

ist besser als roh, Gehacktes wird Geschnetzeltem vorgezogen.

Am liebsten mögen Hunde laut Houpt jedoch

Fleisch aus der Dose. Sollte es Trockenfutter sein, dann

bitte leicht feucht zubereitet.

› 342 MILLISEKUNDEN DAUERT EINE TRINKEINHEIT,

DIE UNZÄHLIGE MALE WIEDERHOLT WIRD.

Die Vorliebe für den fleischig-herzhaften Umami-Geschmack

ist leicht erklärt: Das gustatorische System ist

ganz auf die Ernährung als Fleischfresser ausgerichtet.

Um die Suche nach fleischhaltigen Nahrungsmitteln zu

unterstützen, liegen die entsprechenden Geschmacksrezeptoren

hauptsächlich im vorderen Bereich der Zunge.

Da durch die fleischlastige Ernährung ihr Salzbedarf

»DIE HUNDE-

ZUNGE KANN NUR

ZWISCHEN SÜSS,

SAUER, SALZIG,

BITTER UND UMAMI

UNTERSCHEIDEN.«

stets gedeckt ist, sind Hunde Salzigem gegenüber recht

unempfindlich. Vorne und an den Zungenseiten befinden

sich auch die Rezeptoren für Süß, die auf Furaneol,

Mono-und Disaccharide wie Trauben- und Fruchtzucker,

Maltose und Laktose reagieren. Laut einer Studie der

Physiologen J. Grace und M. Russel von der kanadischen

Western Ontario University mögen Hunde Süß schon ab

Geburt. Die künstliche Süße Saccharin empfinden Hunde

hingegen als unangenehm bitter.

Über Geschmack lässt sich auch bei Hunden nicht streiten:

Wie bei uns Menschen variieren die Geschmacksvorlieben

unser Vierbeiner individuell. Laut Houpt spielen

neben der Zusammensetzung des Futters Geschlecht,

reproduktiver Status, Gewicht und die Beziehung zum

Besitzer eine wichtige Rolle. Zudem: Für unsere Fellnasen

braucht Hundefutter nicht „gut“ zu schmecken.

Es muss nur spitzenmäßig riechen! Sagt die Nase: „Lecker!“,

läuft Hunden im wahrsten Sinne die Spucke im

Maul zusammen. Gefördert wird dies durch Hungergefühl

und Futtertemperatur. Ist das Futter zwischen 22

und 32 °C warm, können Hunde alle Geschmacksrichtungen

am stärksten wahrnehmen.

Schmeckt es dem Vierbeiner allerdings überhaupt nicht,

sollte ein Besuch beim Tierarzt nicht allzu lange aufgeschoben

werden. Es kann sich um eine vorübergehende

Laune oder eben auch um ein ernsthaftes Problem

© Regina Röttgen, Pixabay

› ABSCHLECKEN IST TOLL! WUNDEN UND DEN MUND SOLLTE MAN SICH JEDOCH BESSER NICHT VOM HUND LECKEN

LASSEN. FÜR DEN MENSCHEN POTENZIELL GEFÄHRLICHE BAKTERIEN KÖNNEN SO ÜBERTRAGEN WERDEN.

handeln. Einen Hinweis kann die Zunge liefern: Bis auf

wenige Rassen, wie zum Beispiel beim Chow Chow, ist

das canine Schleckorgan immer rosa bis pink. Eine stark

hellrosa, lila, tiefrote, blaue, gelbe oder orangene Farbe

kann Anzeichen einer Krankheit sein. Ist die Farbe nicht

gut zu erkennen, da die Zunge ständig belegt ist, sollte

ebenfalls ein Tierarzt einen Blick darauf werfen.

SOZIALES MEDIUM MIT HEILENDER WIRKUNG

Gut sichtbar zum Vorschein kommt die Zunge meist

beim Lecken. Schleckt sich der Hund übers eigene Maul,

versucht er sowohl sich als auch sein eventuelles Gegenüber

zu beschwichtigen. Aber auch Artgenossen oder

Menschen sind nicht vor dem quirligen Waschlappen

gefeit meist ein Ausdruck freundlicher Gesinnung und

gütiger Stimmung. Gerade Kindern gegenüber zeigen

unsere Vierbeiner so ihre Fürsorge.

Im Mittelalter etablierte sich dieses soziale Verhalten

gar als Behandlung zur Wundheilung. Aus dieser Epoche

stammt wahrscheinlich auch die Redewendung „sich

die Wunden lecken“. Instinktiv lecken Hunde ihre eigenen

wie auch infizierte Körperstellen am Menschen ab.

Fakt ist: Der Speichel von Hunden kann eine Infektion

durch bestimmte Bakterien verhindern. Studien zeigten,

dass durch den Speichel die Anzahl der in einer Wunde

auftretenden Bakterien stark verdünnt und zum Großteil

herausgeleckt wird. Hundespeichel enthält zudem

antibakterielle Komponenten. Nach Angaben des Veterinärbakteriologen

Jörg Jores von der Vetsuisse in Bern

enthält Speichel Lysozym, das bestimmte Bakterien wie

Staphylokokken und Streptokokken angreift. Außerdem

kommen im Speichel Antikörper vor, die eine wichtige

Rolle in der Abwehr von Erregern spielen. Trotzdem

warnen Experten wie Jores davor, Wunden vom Hund

abschlecken zu lassen: Da der Hund seine Zunge unter

anderem auch als Waschlappen benutzt, kann sich der

Mensch auf diesem Weg zum Beispiel mit E. coli oder

resistenten Bakterien infizieren. Auch Tollwut ist durch

Speichel übertragbar. Innerhalb unserer Landesgrenzen

kann allerdings eher Capnocytophaga canimorsus (lat.:

„Hundebiss“) lebensbedrohlich sein, ein Bakterium,

das laut Jores über ein Viertel aller Hunde im Speichel

trägt. Bei einer Infizierung des Menschen kann es zu

einer sich rasch ausbreitenden Blutvergiftung kommen.

Der Veterinärbakteriologe rät daher zur Vorsicht.

Insbesondere ältere und abwehrgeschwächte Personen

sollten sich besser nie von Hunden abschlecken lassen,

da manche Erreger über ein für das bloße Auge nicht

erkennbares Mikrotrauma in der Haut in den menschlichen

Körper eindringen können. Offene Wunden sollte

man sich grundsätzlich nicht von Hunden lecken lassen.

Grund zur Panik besteht allerdings insbesondere für

gesunde Menschen nicht. Auch Jores wird sich weiterhin

von seinem geliebten Vierbeiner freudig abschlabbern

lassen.

«


HOLIDAY

34

35

Urlaub

in der

Nachsaison

DIE LUFT IST KÜHLER, DIE SONNE STEHT TIEFER,

UND AN DEN BÄUMEN VERFÄRBEN SICH BEREITS

DIE BLÄTTER. DER HERBST IST EINGEKEHRT UND

DAMIT DAS IDEALE WETTER FÜR ALLE WANDER-

FREUNDE. DIE PERFEKTE JAHRESZEIT, UM MIT SEI-

NEM VIERBEINIGEN FREUND EINEN KURZURLAUB

ZU STARTEN. GEMEINSAM MIT IHRER CONTINENTAL

BULLDOGGE HAT SICH CLAUDIA UMGESEHEN UND

ZEIGT IHRE PERSÖNLICHEN MOMENTE FÜR EINEN

UNVERGESSLICHEN HERBSTURLAUB. IN DIESEM

SINNE WÜNSCHEN WIR EINE HAPPY NACHSAISON.

Von Claudia Kimberger www.hundeseele.at

› LADY UND CLAUDIA AUF WANDERTOUR

› GEMEINSAM MIT SEINEN HUNDEN ZEIT IN DER NATUR ZU VERBRINGEN, VERTIEFT DIE BINDUNG ENORM.

Seit mittlerweile drei Jahren weicht mir meine treue

Weggefährtin „Lady in Black“ bei keiner Wanderung

von der Seite. Leichtfüßig wie ein Fuchs und flink wie

eine Maus sprintet sie unermüdlich über Stock und

Stein und erschnüffelt die Welt. Da muss ich mich ganz

schön anstrengen, um mit dem Tempo Schritt zu halten.

Es wundert mich immer wieder, wie viel Energie

und Ausdauer in dieser Bulldogge stecken. Mit 27 kg

ist Lady ein Kraftpaket, und durch das Ausdauertraining

der letzten zwei Jahre funktionieren Wanderungen

wunderbar. Allerdings gibt es dabei einiges zu

berücksichtigen.

WAS IST ZU BEACHTEN?

Um überhaupt einen Wanderurlaub zu planen, sollte

man sich vergewissern, dass der Vierbeiner gesund und

fit dafür ist. Bei Unsicherheit den Tierarzt fragen! Bei

einer Wanderroute sollte man das Niveau an die Kondition

des Hundes anpassen, um eine Überanstrengung zu

vermeiden. Während des Wanderns sollte man längere

Abschnitte in der prallen Sonne vermeiden, damit der

Hund keine Kreislauf- oder Atembeschwerden bekommt.

In unbekannten Gebieten sollte man die kalte Schnauze

immer an der Leine führen, damit Begegnungen mit

Wildtieren nicht eskalieren können. Das Allerwichtigste:

Ausreichend Flüssigkeit ist sowohl für den Menschen

als auch für den Hund essenziell. Sind die wichtigsten

Details geklärt, geht man über zum nächsten Schritt und

packt den Wanderrucksack:

» Erste-Hilfe Set

» Impfpass und Heimtierausweis

» Zeckenzange

» Wundschutzcreme, Pfotenbalsam

» bequeme Hundedecke

» faltbarer Wassernapf

» ein kleines Hundespielzeug für die mentale

Beschäftigung in den Pausen

» Maulkorb/Halsband und Brustgeschirr/Laufbzw.

Schleppleine

» Kotbeutel

» Handtuch und Feuchttücher

» Hundefutter

Das gewählte Abenteuergebiet befindet sich leider

nicht immer um die Ecke, und so nehme ich mit Lady

© www.dogtrekking.at

oftmals eine lange Autofahrt in Kauf. Wir haben das

Haus Himmelreich im Kleinwalsertal für uns entdeckt.

Eine atemberaubende Bergkulisse, wo man ausgelassene

Spaziergänge und Tagestouren unternehmen kann.

Von Anfänger bis Profisportler es ist für jeden etwas

dabei. Bei solch einer langen Anreise mit dem Auto achte

ich auf regelmäßige Pausen ca. alle zwei Stunden.

Auf den österreichischen Autobahnen findet man von

LANDZEIT 16 Standorte mit familien- und hundefreundlichen

Restaurants. Auf den begrünten Flächen bei den

Parkplätzen kann man sich mit seinem vierbeinigen

Freund die Beine bzw. Pfoten vertreten. Für den kleinen

Hunger zwischendurch kann man sich mit saisonalen,

regionalen und internationalen Gerichten in den Restaurants

verwöhnen lassen. Servicemitarbeiter bringen frisches

Wasser für den Hund zum Tisch, gelegentlich gibt

es auch einen Hundekeks.

» Hunde sollten auf keinen Fall im Auto warten,

während sich ihre Familien im Restaurant stärken.

Auch bei bewölktem Himmel kann die Temperatur

im Fahrzeuginneren auf bis zu 50 Grad Celsius

klettern. Dies ist für den Wauzi lebensgefährlich.

»

HUNDE

WILLKOMMEN!

Lassen Sie Ihre

vierbeinigen Freunde

nicht im Auto!

› WENN MAN MIT SEINEM HUND VERREIST UND IN

EINER RASTSTÄTTE HERZLICH WILLKOMMEN IST, DANN

IST DAS EIN WUNDERBARER START IN DEN URLAUB.


HOLIDAY

36

37

› AUSGEDEHNTE WANDERUNGEN MIT HUND SOLLTEN

GUT VORBEREITET SEIN. ALTER UND KONDITION

DES HUNDES SPIELEN EINE GROSSE ROLLE.

Tierische Ferien

KURZURLAUB IM HAUS HIMMELREICH

Oberhalb von Hirschegg im Kleinwalsertal liegt in

aussichtsreicher Lage das Haus Himmelreich als idealer

Ausgangspunkt für viele Freizeitaktivitäten. Von

Mai bis November kann man mit den Bergbahnfahrten

den Blick über die Allgäuer Alpen genießen. Die

Wanderregion des Kleinwalsertals bietet atemberaubende

Wanderwege, perfekt für Spaziergänge, leichte

Wanderungen, Klettertouren sowie Tages- oder auch

Mehrtagestouren. Die Ferienwohnungen sind modern,

komfortabel und mit Balkon/Terrasse ausgestattet.

Die pelzigen Freunde sind herzlich willkommen,

und auch in Bus und Bergbahn können sie kostenfrei

mitfahren. Perfekt, um mal alle Viere von sich zu strecken.

Kostenlose Parkplätze sind direkt beim Haus vorhanden.

WLAN ist gratis im ganzen Haus verfügbar.

www.himmelreich-kleinwalsertal.at

» UNSERE TAGESTOUR ZUM WALMENDINGER-

HORN DAUER CA. FÜNF STUNDEN

Von Mittelberg aus fährt man kostenfrei mit der

Bergbahn auf das Walmendingerhorn. An der Oberen

Lüchlealpe vorbei läuft man bei einem kurzen

Ausstieg zur Ochsenhofer Scharte und dann

hinab ins Schwarzwassertal zur gleichnamigen

Hütte. Dem Tal folgt man, vorbei an der Melköde

zur Auenhütte mit der Bushaltestelle. Ohne

viel Anstrengung ist dies eine der schönsten Stellen

und Ausblicke des Kleinwalsertals.

WEITWANDERUNG MIT HUND

Ich bewege mich mit Lady gerne in der Natur und liebe

ausdauernde Spaziergänge oder Wandertouren. Diese

Gemeinsamkeit verbindet und festigt die Beziehung zu

meiner Hündin. Lange gemeinsam unterwegs sein, das

vertieft das Erlebte und stärkt die Qualität der Bindung

umso mehr. Daher haben wir uns schon mehrmals in

der schneelosen Königsklasse im Ausdauersport mit

Hunden versucht: DOGTREKKING. Dabei wird eine vorgegebene

Strecke im Zeitfenster von zwei Tagen unter

Verwendung einer Wanderkarte marschiert oder gelaufen.

Meist sind es rund 80 Kilometer, entsprechende

Höhenmeter ersetzen dabei den ein oder anderen

Kilometer vollwertig. Eine gewisse Mindestausrüstung

zur Sicherheit für Hund und Mensch ist immer mitzuführen,

und klassischerweise gibt es diese Veranstaltungen

auch mit Biwak (verpflichtend), um eine stärkere

Naturverbundenheit erleben zu können und die Beziehung

zwischen den Teammitgliedern an beiden Enden

der Leine zu vertiefen. Selbstverständlich gibt es für

Einsteiger viele Veranstaltungen, wo untrainierte Zweiund

Vierbeiner bei einer Strecke von 1015 Kilometern

sich kennenlernen und dabeisein können. Wir gehören

noch zu den Anfängern und steigern uns langsam aber

stetig. Udo Trummer von Dogtrekking & More Sportunion

informiert gerne alle Interessierten zu Weitwanderungen

mit ihren pelzigen Gefährten.

www.dogtrekking.at

Ob ein ausgiebiger Spaziergang um den See, ein Ausflug

im sanften Hügelland oder eine Tagestour in die Berge

gemeinsames Wandern ist für einen Hund einfach die

schönste Aktivität! Ich freue mich schon auf das nächste

Abenteuer mit meiner Continental Bulldogge „Lady in

Black“, das nächste Ziel haben wir bereits angepeilt.

«

© www.dogtrekking.at

OB MAN GEMEINSAM MIT SEINEM VIERBEINER UNTERWEGS IST ODER ALS TIERLIEBHABER

GERNE URLAUB MACHT, WO MAN MIT KÜHEN KUSCHELN KANN ODER AM ANGELN GEFALLEN FINDET

BEI UNSEREN TIPPS GEHT’S ZUR SACHE!

HUNDE WILLKOMMEN IM FALKENSTEINER HOTEL

SONNENALPE, ÖSTERREICH

Ein echtes Herz für Vierbeiner hat das Falkensteiner Hotel

Sonnenalpe in Kärnten. Dort bekommt der Hund unter

anderem ein Arrival-Package samt Kauknochen und

Leckerlis. Darüber hinaus gibt es Gassi-Routen-Tipps

vom geschulten Personal sowie reichlich Ausrüstung für

das Zimmer wie etwa Hundedecke, Handtuch, Fressnapf

und Halstuch. Im Ernstfall weiß das Team zudem

die Adressen der umliegenden Tierärzte.

Alle Infos auf: www.falkensteiner.at

DIE HUNDEFREUNDLICHE RIVIERA CRIKVENICA

KROATIEN

Dort freut man sich auf jeden Gast, besonders auf die

vierbeinige Freunde. Für sie stehen Appartements oder

Hotels zur Verfügung, die mit dem Label „Pet Friendly“

als besonders haustierfreundlich gekennzeichnet sind.

Der Spaß wird am Hundestrand Podvorska in Crikvenica

noch größer, denn er gehört zu den besten Kroatiens.

Hier sind Ihre Haustiere die Stars. Sie können sich unter

ihren eigenen Duschen erfrischen oder sogar ein Bier in

der Bar trinken. Monty’s Dog Bar ist die erste Bar dieser

Art in Kroatien. Angeboten werden dort Bier, Eiscreme,

Kuchen sowie Kräutertees für Ihren Hund. In allen Pet

Friendly Bars und Restaurants bekommen sie ihre Mahlzeiten

und auf den Fußwegen entlang der Küste oder im

Hinterland können Sie zusammen mit Ihrem Lieblingstier

einen Spaziergang unternehmen. Es ist alles da, was

Sie brauchen.

Alle Infos auf: www.rivieracrikvenica.com

»


HOLIDAY

38

39

WIE BEI FISCHERS FRITZE:

DER FERIENHOF SCHMIDTNER IM ALTMÜHLTAL

Seniorchef Hans vom Ferienhof Schmidtner hat nah am

Wasser gebaut. Also nah am „Biberbach“, versteht sich.

Das Bächlein fließt nämlich mitten durch das Schmidtner-Grundstück

und versorgt seine Fischweiher mit

sprudelndem Wasser. Gäste des Schmidtnerhofs haben

die Weiher exklusiv für sich und können nach Herzenslust

ihre Angeln auswerfen. Fischers Hans leiht seinen

Gästen auch mal seine eigene. Und sollten die Gäste

den großen Fang machen, dann richtet sich die Angel-Gebühr

nach dem Gewicht von gefangenem Karpfen,

Hecht, Zander oder Rotauge. Wer keine Lust aufs Selberangeln

hat, muss trotzdem nicht hungern. Dann zieht

Hans eben eine gesunde und leckere Fischmahlzeit an

Land. Anstatt auf modernen Schnickschnack verlässt

sich Hans Schmidtner einzig auf seine jahrzehntelange

lange Erfahrung und sein Näschen. Man könnte fast

meinen, die Fische würden schon auf ihn warten ... Auch

Gasthöfe in der näheren Umgebung und Privatkunden

warten auf Schmidtners fangfrische Forellen und Saiblinge.

Und abends? Da duftet es im Ferienhof Schmidtner

nach geräuchertem Saibling auf Kohlrabi-Carpaccio

à la Schmidtner!

HUNDEFREUNDLICHES OSTSEE RESORT DAMP,

DEUTSCHLAND

Gern gesehen sind die tierischen Gäste auch im Ostsee

Resort Damp. Das bittet die Gäste zwar darum, ihre

Gefährten an die Leine zu nehmen, generell haben die

Vierbeiner aber Zugang zu fast allen Bereichen inklusive

der Restaurants. Nicht zuletzt gibt es in unmittelbarer

Nähe zum Hotel einen Strandabschnitt, wo sich die

Hunde nach Herzenslust austoben können.

https://www.ostsee-resort-damp.de/urlaub-mit-hund

Ferienhof Schmidtner im Naturpark Altmühltal

www.schmidtner-biberbach.de

HUNDEPARADIES IN SCHEVENINGEN, NIEDERLANDE

Der lange Strand im niederländischen Scheveningen

bei Den Haag lässt Hundeherzen höherschlagen: Im

Winter dürfen die Vierbeiner am ganzen Strand frei herumlaufen

und ihre Besitzer bei langen Spaziergängen

begleiten.

www. weg.de

DEM HUND ZULIEBE: BERGSILVESTER OHNE

„KNALLEFFEKT“

Wenn Hunde etwas zu bellen hätten: Sie würden sicher

ohne Knallerei ins neue Jahr gehen. So macht

das auch der Vinschgerhof in Südtirol. Hier verbringen

Zwei- und Vierbeiner den Jahreswechsel nicht mit

Knall-, sondern mit Wau-Effekt. Viel Spaß ist außerdem

garantiert, wenn sich Hund, Herrchen oder Frauchen

zum Langlaufen, Touren gehen und Rodeln aufmachen.

www.vinschgerhof.com

© pixelio

KEINE KENNT SICH MIT VÖGELN BESSER AUS

Falls Sie Günther Jauch mal fragen sollte, wie viele

Sprachen der Schwarzspecht spricht, nehmen Sie den

Telefon-Joker und rufen Helga Mangott an. Denn die Hotelchefin

vom Wanderhotel Riederhof in Ried im Tiroler

Oberland kennt sich mit Vögeln aus. Schließlich ist sie

nicht nur Naturerlebnisführerin, sondern vom Alpenzoo

Innsbruck in Vogelkunde ausgebildet. Vor allem

im Juni, wenn es allerorten im Wald pfeift, trällert und

jubiliert, geht Helga Mangott mit ihren Gästen auf „Vogelstimmen-Tour“.

Jeder geht ein paar Meter in der Stille,

hört sich ein und filtert gemeinsam mit den anderen

Vogelstimmen heraus. „Wer öfter mitgeht und ein gutes

Gehör hat, kann recht schnell etwa 30 Stimmen auseinanderhalten“,

sagt die Vogelexpertin. Hören ist das eine,

Nachpfeifen aber das andere. „Besonders leicht zu imitieren

sind die Laute des Buchfinks, das schafft eigentlich

jeder Gast auf Anhieb.“ Kein Wunder, denn der singt

(frei übersetzt): „Tja, tja, tja, tja, Würzgebier“. Bleibt eigentlich

nur noch die Auflösung, wie viele Sprachen der

Schwarzspecht spricht: fünf.

Wanderhotel Riederhof ****

in Ried im Tiroler Oberland, Österreich

www.hotel-riederhof.at

KUHKUSCHELN IM BIOHOF KINKER IM OSTALLGÄU

Dass die Kühe im Allgäu glücklicher als anderswo sind,

hat sich weit über den Weißwursthorizont hinaus herumgesprochen.

Dass Allgäuer Kühe aber auch Menschen

glücklicher machen, wissen nur die wenigsten.

So wie Bauer Franz vom Bio-Bergbauernhof Kinker in

der Nähe von Roßhaupten im Ostallgäu. „Die Ruhe und

Gelassenheit meiner Kühe übertragen sich auf meine

zweibeinigen Helfer im Stall“, sagt der Biobauer. „Der

Umgang mit Kühen ist für meine Gäste wie Balsam für

die Seele!“ Dabei ist das „Kuhkuscheln“ nicht eine Allgäuer,

sondern eine holländische Erfindung. Die Idee ist

genial (und) einfach: Durch das Streicheln von Tieren

durchspült den Menschen eine Welle aus Glückshormonen.

Man entspannt und baut im Nu Stress ab. Bauer

Franz geht sogar noch einen Schritt weiter: „Kuhkuscheln

ist im Endeffekt nichts anderes als ein Besuch

beim Psychiater. Danach geht es einem besser genauso

wie nach einem Urlaub auf dem Bauernhof.“

Bio-Bergbauernhof Kinker

in Roßhaupten im Ostallgäu, Bayern

www.berghof-kinker.de

»


HOLIDAY

40

41

CRAZY auf Urlaub im

Hotel RONACHER

in Bad Kleinkirchheim

WELLNESS UND GENUSS FÜR ZWEI- UND VIERBEINER

› EINTAUCHEN IN DIE 5 HAUSEIGENEN THERMAL-

WASSERPOOLS, EINFACH HERRLICH!

› SO SCHÖN KANN WOHNEN SEIN. JEDES ZIMMER

HAT SEINEN EIGENEN CHARAKTER.

SCHON ALLEIN BEIM WORT „URLAUB“ VERFÄLLT

CRAZY IN SO EINE ART „WELLNESSPOSE“. ER WEISS,

DAS WIRD AUFREGEND, SCHÖN, ENTSPANNEND, GE-

MÜTLICH, GENÜSSLICH UND … EINFACH ANDERS

SO WIE URLAUB SEIN SOLLTE!

Von Martina Krenn + Crazy

Sobald es ans Kofferpacken geht, wird Crazy aufmerksam.

Wichtig ist ihm natürlich nur, ob auch

alle „seine“ Sachen eingepackt werden und ich bloß auf

nichts (z. B. Stofftier) vergesse. Nach einer Weile steht

dann sein kleiner grüner Koffer plus ein Weekender mit

Crazys wichtigsten Utensilien für den 2-tägigen Kurzurlaub

vor dem Auto. Über mein Gepäck sprechen wir an

dieser Stelle lieber nicht.

Dass Crazy sich schon eine Stunde vor Abfahrt sicherheitshalber

in den Kofferraum (in seinen Dogstyler) gelegt

hat, damit ich ihn ja auf keinen Fall vergessen kann

auch darauf gehen wir jetzt nicht näher ein. Im gut gekühlten

Auto, sicher verpackt (Hund, Gepäck und mich

selbst) geht’s los nach Kärnten. In Klagenfurt gibt es

den ersten Stopp, und wir holen eine liebe Freundin ab,

die uns auf dieser Reise begleitet. Ein gemütlicher Walk

durch den Wald bei meiner Freundin sorgt bei Crazy für

Spaß und natürlich Erleichterung. Nach einem kleinen

Bad im Goldfischteich und einer flüssigen Stärkung machen

wir uns auf in Richtung Bad Kleinkirchheim.

Wir kennen und schätzen das „Ronacher“ seit vielen

Jahren, darum ist die Vorfreude auf den Urlaub umso

größer. Wir wissen, dass uns ganz viel Herzlichkeit,

kulinarische Hochgenüsse, traumhafte Zimmer und

› DAS SAUNADORF LÄDT ZUM SCHWITZEN EIN UND

DANACH IN DER 4.500 m 2 WOHFÜHLOASE ENTSPANNEN

eine wunderbare Landschaft erwarten. Meine Freundin

und ich freuen uns auf unsere vorreservierten Schönheits-Treatments

und Crazy auf die vielen Spazier- und

Wandermöglichkeiten rund ums Hotel.

Angekommen mit Sack und Pack wird unser Auto in der

Tiefgarage verstaut, Crazy schlürft genüsslich sein frisches

Wasser, Babsi und ich Prosecco. In unserer Suite

gibt es einen traumhaften Rundumblick über Bad Kleinkirchheim.

Crazy hat sofort sein Wohlfühl-Plätzchen

entdeckt und wo sein Futter stehen wird. So abgesichert

kann er es sich bei einem Schläfchen gemütlich machen.

Den Schönheitsschlaf braucht er auch, denn wir haben

ja noch viel vor!

Bei Livemusik genießen wir drei an der Bar himmlisch

leckere Cocktails na gut, nur Babsi und ich. Crazy

© Das Ronacher, Martina Krenn

› TRAUMHAFTE

WANDERWEGE

› HUNDEBAR DIREKT BEIM

HOTELEINGANG

bleibt bei Wasser. Sofort hat er Freundschaft mit unserem

netten Barkeeper geschlossen. Der Grund: Verführerisch

duftende Hundekekse! Auf die Cocktails folgt das

„Mir-fehlen-die-Worte-so-gut“-Abendessen. Crazy darf

zwar nicht ins Restaurant, daher wurde für uns im extrem

schicken Barbereich gedeckt, damit auch der Wauwau

mit dabei sein kann.

Ich weiß nicht, ob es eine große Ausnahme für „Mr.

Speckberger (Crazy)“ war, aber er bekam zum Abendessen

ein wunderbares Futter serviert. So flott habe ich

meinen Hund (ein heikler Magyar Vizsla) noch nie futtern

gesehen!

Babsi hat sich leider gleich am ersten Tag ihren Knöchel

verletzt, sodass Crazy und ich die Spazierwege alleine

erkunden mussten. Und die sind wirklich wunderbar.

› KULINARISCHE

HIGHLIGHTS

We like! Beim Rückweg gibt es eine kleine „Hundebar“

beim Eingang. Wirklich top, sollte es mal matschig sein,

denn es liegen neben köstlichen Hundekeksen auch

Handtücher bereit. Ein herzliches Dankeschön an Simone

Ronacher und ihr Team, das für jeden von uns ein

perfektes Wochenende kreierte. Wir kommen wieder!

Schon bald. Pfote drauf!

DAS RONACHER***** S

THERME & SPA RESORT

Thermenstraße 3, 9546 Bad Kleinkirchheim

+43 (0)4240 282

hotel@ronacher.com

www.ronacher.com

› OBERKELLNER HEIMO‘S

5* SERVICE FÜR CRAZY!

»


TRENDS

42

43

© Barbara Jung

Meine Top-

Herbst-Trends

ZUR PERSON: MARTINA KRENN

Die Chefredakteurin, ihr Magyar Vizsla Crazy sowie

die beiden Kater Rudi und Mini aus der Tierredaktion

haben sich wieder nach Top-Herbst-Trends umgesehen.

FALCONERI

Schwarz war gestern Falconeri läutet

den Herbst mit trendigen Teilen in hellen

Nude-Tönen ein. Von schlichten Basics

bis hin zum angesagten All-over Look

verleihen Nude- und Rosétöne jedem

Outfit einen Hauch von Eleganz, Zartheit

und Frische. www.falconeri.com

SISLEY

Der Stylo Lumiére verleiht Frische und Leuchtkraft

im Nu ein Ausstrahlungskick für Ihr

Gesicht. Der All-in-one Cushio-Stift korrigiert

Zeichen von Müdigkeit sowie Falten und

Fältchen augenblicklich. e 47,50,

www.sisley-paris.at

LES GEORGETTES

Les Georgettes ist ein

innovatives, patentiertes

Konzept, das die

individuelle Gestaltung

von Modeschmuck durch

austauschbare und

wendbare Lederbänder

ermöglicht und eine

breite Palette von

Oberflächendesigns

und Farben bietet.

www.timemode.com/

lesgeorgettes

GOSH

LUMI LIPS Lipgloss sorgt

für ultimativen Glanz - ohne

klebrigen Film! Inkl. Spiegel

und Licht in der Kappe.

Damit ist LUMI LIPS ein

praktischer Begleiter für

unterwegs. Ca. e 12,- ,

www.goshcopenhagen.com

SODA STREAM

Kein Schleppen, dafür

individuelle Erfrischung

auf Knopfdruck! Das ist

mit dem Wassersprudler

„Power“ für den Technik-

Nerd in Zukunft kein Problem

mehr. Ab e 99,90,

www.sodastream.de

SOREL

Das Modell „„Joan Rain Tall

Boot“ ist aus wasserdichtem

vulkanisierten Gummi mit

Stretchkeileinsatz und

spezieller Gummiverarbeitung

für gute

Haftung am Boden,

um e 120,-, www.sorel.at

LIEBLINGSPLATZ

Mit beerigen Farbtönen und samtigen Materialien begrüßt DEPOT den frühen Herbst.

Spektakuläre Farbakzente setzen die eigenen vier Wände wundervoll in Szene und

machen der malerischen Jahreszeit Konkurrenz. www.depot-online.com

BERTL&LEO

Crazy hat sein neues Tuch von „Bertl&Leo“ so gern, dass er damit

sogar schlafen geht! Die Halstücher von Bertl&Leo sind aus feinen

Stoffen und werden in Österreich produziert. Jedes Tuch wird mit viel

Liebe zum Detail handgefertigt. Ab e 18,-, www.bertlundleo.at

OUTBACK TAILS …

… bieten eine tolle Auswahl an wunderschönen Hundebettchen. Die

Designs sind von Künstlern der Warlukurlangu Aboriginal Artist

Corporation inspiriert. www.outbacktails.com

BONK-SPIEL

Eine ruhige Kugel können die Spieler bei

diesem nervenaufreibenden Geschicklichkeitsspiel

aus Holz nicht schieben. Im Spielwarenhandel

für ca. e 65,- erhältlich.

www.gamefactory-spiele.com

BEKO WASCHMASCHINEN FÜR TIERLIEBHABER

Mit der Pet Hair Removal Funktion werden Tierhaare

dank innovativer Technik beim Waschen

sorgfältig von der Kleidung entfernt. So wird der

Pullover von den Haaren befreit und auch Bettwäsche,

Decken und Kissenbezüge. http://at.beko.com

VITAKRAFT

War das eine Überraschung für den Chief of

Security Crazy, als die Post ein Päckchen von

Vitakraft brachte. Jetzt gibt es immer wieder mal

einen „Snack“ als Belohnung! www.vitakraft.de


LIFE 44 45

DOGSTYLER®

mit mehr Wissen zum Erfolg

GUTE MARKETINGKENNTNISSE SIND DEN MA-

CHERN VON DOGSTYLER® NICHT GENUG. SIE AR-

BEITEN MIT DEN ERGEBNISSEN VON STUDIEN UND

STATISTIKEN IN DER ENTWICKLUNG. SO KÖNNEN

SIE DIE WISSENS- UND PRODUKTIONSLÜCKEN

DORT SCHLIESSEN, WO ANDERE HERSTELLER AUS

DEM HUNDESEKTOR SIE VERURSACHT ODER ZUGE-

LASSEN HABEN. DIE SICHERHEIT UND DAS WOHL-

ERGEHEN DES HUNDES STEHEN FÜR DOGSTYLER®

AN ERSTER STELLE.

DIE SICHERHEIT DEINES HUNDES BEI

EINEM AUTOUNFALL

Stell’ Dir vor, Dein Hund fällt aus 50 cm Höhe auf eine

Kaltschaummatte, wie DOGSTYLER® sie für die Sicherheits-

und Rückhaltesysteme verwendet. Und nun stell’

Dir dieses Szenario ohne Kaltschaummatte vor. Stattdessen

aber mit dem Sicherheitssystem, das Du verwendest.

Hier fehlt die Schutzhülle, die Deinen Hund auffängt

und dafür sorgt, dass er sich nicht verletzt.

UNSERE MOTIVATION FÜR DEINEN HUND

Die gesetzlichen Vorschriften für den Transport Deines

Hundes unterscheiden sich nicht von denen für einen

Koffer. Du und alle Mitfahrer sollen vor herumfliegenden

Gegenständen geschützt werden, wenn es zu einem

Unfall kommt. Dein Hund ist aber kein Koffer, den Du

problemlos mit einem Gurtsystem davon abhalten willst,

dass er durch das Auto geschleudert wird. Dein Hund

hat empfindliche Knochen, sensible Nervenbahnen und

lebenswichtige innere Organe, die bei einem Aufprall

genauso verletzt werden können wie Deine.

ANSCHNALLEN ODER TRANSPORTKISTEN REICHEN NICHT!

Die Idee eines Gurtsystems für Menschen als alleinige

Sicherung ist auf den Hund nicht übertragbar. Das

lässt seine Anatomie nicht zu. Dass es selbst beim ausgewachsenen

Menschen eng werden kann, siehst Du,

wenn Du einen Blick auf die zunehmende Zahl der Airbags

in der Autoindustrie wirfst. Elektronische Helfer

sollen außerdem verhindern, dass es überhaupt zum

Zusammenprall kommt. Passiert es dennoch, wird es für

die Insassen gefährlich. Für alle, und zwar ab einer Geschwindigkeit

von 30 km/h.

bezahlte Einschaltung

Höchster Anspruch

an Qualität & Design.

Perfektion in Funktion und Design - für höchste

Ansprüche. Dafür steht DOGSTYLER®. Wir

kombinieren Qualitätsmaterialien mit extravaganten

Designs und schaffen so eine nie dagewesene

Dimension im Bereich Hundesicherheit und

Hundemobiliar.

In jahrelanger Entwicklungsarbeit haben wir uns

auf Alltagsprobleme spezialisiert, denen jeder

Hundemensch früher oder später begegnet. Mit

unseren Premium-Produkten für den sicheren

Hundetransport im Auto und stylischen Hundemöbeln

für Dein Zuhause findest Du bei uns alles, was Dein

Herz höher schlagen lässt.

Du wirst es lieben.

dogstyler.de

DOGSTYLER® STORES findest Du in:

DIE ANATOMIE ENTSCHEIDET ÜBER DAS RICHTIGE

SICHERUNGSSYSTEM

Deutlich wird das Problem beim Blick auf Gurtsysteme

für Kinder, ganz besonders für Babys. Hier siehst Du,

wie kompliziert es ist, ein Lebewesen anatomisch korrekt

zu sichern. Es genügt also nicht, ein lebendiges

Wesen mit ein paar Riemen ans Auto zu koppeln oder

es in eine Kiste zu sperren. Wir von DOGSTYLER® sind

Hundeliebhaber, und wir haben uns schweren Herzens

angesehen, was mit Hunden bei einem Unfall passieren

kann, wenn sie nur gesetzeskonform gesichert werden.

Und weil wir so etwas nicht erleben wollen, haben wir

unsere Hochsicherheitssysteme für Hunde entwickelt,

die selbstverständlich gesetzeskonform sind, die aber

zusätzlich auch den Hund schützen. In unserem technisch

hochentwickelten DOGSTYLER®-Transportsystem

wird Dein Hund gut aufgefangen und die Wucht des

Aufpralls abgefedert. Der Kaltschaum ist der Airbag für

Deinen Hund. Der in das System integrierte Gurt verhindert,

dass Dein Hund bei einem Überschlag aus seiner

Sicherheitskapsel geschleudert wird. Wir können nicht

verhindern, dass du einen Unfall erleidest. Aber wir können

für den schlimmen Fall vorsorgen, dass das Risiko

für schwere und tödliche Verletzungen Deines Hundes

reduziert wird. Und jetzt wieder ein paar schöne Gedanken


FORTSCHRITT BRAUCHT DENKFREIHEIT!

Die DOGSTYLER®-Führungsriege hat eines erkannt:

Gute Mitarbeiter brauchen „Kopffreiheit“. Deshalb steht

bei DOGSTYLER® das Budget für neue Entwicklungen

nicht auf der Liste der Rahmenbedingungen für unser

Denken. Hier stehen wichtige Eckdaten, wie:

» gesundheitlich unbedenkliche Materialien,

» ethisch korrekte Produktion,

» Berücksichtigung der Anatomie und Physiologie,

» Einbeziehen der Trendideen aus der Mode,

» Nachhaltigkeit.

Diese Faktoren sind unverrückbar und damit die Leitbegriffe

von DOGSTYLER®. Der Erfolg zeigt: Hundefreunde

haben genau das gesucht. Wie gut, dass unsere

Fachleute von DOGSTYLER® schon längst wieder an

neuen Ideen tüfteln. Man darf gespannt sein!

»

Soest • Linz (AT) • Wien (AT) • Mülheim a.d.R.

Sindelfingen • Saalfelden (AT) • Köln


HEALTH 46

47

Fit durch

Superfoods

BRAUCHEN HUNDE UND KATZEN NAHRUNGSERGÄNZUNGEN?

NAHRUNGSERGÄNZUNGEN FÜR HUNDE UND KAT-

ZEN GIBT ES FAST WIE SAND AM MEER: VITAMINE,

ALGEN, KRÄUTER, HEFE, GRÜNLIPPMUSCHEL, ÖLE ...

DOCH WAS MACHT WIRKLICH SINN FÜR UNSERE

VIERBEINER, WORAN ERKENNT MAN GUTE QUALI-

TÄT, UND WAS KANN VIELLEICHT SOGAR SCHADEN?

Von Stefanie Handl

› BUNTES GEMÜSE, KRÄUTER UND

ÖLE WERDEN GERN

ALS „SUPERFOODS“

BEZEICHNET

RECHTLICHES

Alles, was zur Verfütterung an Tiere bestimmt ist, fällt

unter die Futtermittelverordnung. Sie regelt u. a., wie

Futtermittel beschriftet werden müssen, und auch, wie

geworben werden darf. Das gilt auch für die umgangssprachlich

so genannten „Nahrungsergänzungen“,

die korrekt „Ergänzungsfuttermittel“ oder „Mineralfuttermittel“

sind. Es muss die „Zusammensetzung“

(die verwendeten Zutaten) in absteigender Reihenfolge

angegeben sein, sowie alle verwendeten Zusatzstoffe

(wie Vitamine, Spurenelemente, Taurin). Sofern es

sich nicht um Diätfuttermittel handelt, darf nicht mit

Aussagen geworben werden, die sich auf die Linderung

oder Heilung von Krankheiten beziehen. Weiters darf

ein Futtermittel nicht den Anschein eines Medikaments

erwecken. Behauptungen müssen auf jeden Fall nachweisbar

sein. So sind Kräuterpräparate, die angeblich

gegen Parasiten wirken sollen, oder pauschale Aussagen

wie „unterstützt den Stoffwechsel“ jedenfalls wenig

glaubwürdig. Fragen Sie im Zweifel nach klinischen

Studien!

AUSGEWOGEN MUSS ES SEIN

Ob ein Tier zusätzlich zu seinem „Hauptfutter“ noch

weitere Nährstoffe braucht, hängt davon ab, was man

füttert: Dosen- und Trockenfutter sind in der Regel

Alleinfutter, das bedeutet, sie müssen alle Nährstoffe

enthalten, die Hunde und Katze täglich brauchen so

ist es gesetzlich vorgeschrieben. Zusätzliche Nährstoffe

sind für gesunde Hunde und Katzen also überflüssig.

© ImageState, shutterstock.com Alena Ozerova, ingimage.com

Obwohl die meisten Präparate zur „Unterstützung“ oder

„Stärkung“ so dosiert sind, dass man sie gefahrlos auch

zu einem Alleinfutter geben kann, sollte man doch Vorsicht

walten lassen, da eine Überversorgung mit manchen

Vitaminen und Spurenelementen schädlich sein

kann. Am gefährlichsten sind Vitamin A (besonders für

Katzen) und Selen.

Wer hingegen kocht oder barft, muss Mineralstoffe

und Vitamine gezielt ergänzen denn auch mit den

hochwertigsten Zutaten alleine, egal ob gekocht oder

roh, ist eine wirklich ausgewogene Ernährung nicht

möglich. Barfer bevorzugen meist einzelne Ergänzungen,

wie Seelagenmehl für Jod, Lebertran für Vitamin

D, Hefe für die B-Vitamine etc. Es gibt auch schon fertige

BARF-Mischungen, die genau diese Vitamine und

Spurenelemente liefern, die in Fleisch und Innereien

zu wenig enthalten sind. Dabei ist unbedingt darauf zu

achten, dass nicht nur die Zusammensetzung (die „Zutaten“),

sondern auch die Gehalte an den Nährstoffen

angegeben sind, damit man weiß, wie man dosieren

muss. Möchte man nicht „klassisch Barfen“, sondern

es einfacher haben, gibt es komplette Mineralfutter,

welche alle Vitamine und Mineralstoffe ergänzen, die

in den „Hauptzutaten“ (Fleisch, Innereien, Gemüse,

Kohlenhydrate) fehlen, wie Kalzium, Phosphor (für den

Hund immer nötig, für die Katze nicht), Natrium (Salz),

Magnesium, Eisen, Kupfer, Zink, Jod, Mangan, Selen,

Vitamin A, Vitamin D, Vitamin E und B-Vitamine.

Bei Katzen darf man nicht auf Taurin vergessen es ist

als Einzelsubstanz erhältlich, oder in speziellen Mineralfuttermischungen

für Katzen.

UNTERSTÜTZUNG BEI KRANKHEITEN

Bei manchen Krankheiten entsteht ein Nährstoffverlust.

Wenn das Tier z. B. viel Harn bildet (bei Nierenversagen

oder Diabetes), gehen wasserlösliche Vitamine verloren.

In anderen Fällen kann eine Zulage die Genesung

unterstützen, wie Antioxidantien (Vitamin E, Vitamin

C, Zink) und Mariendistel bei Leberkrankungen, Carnitin

bei Herzinsuffizienz oder Öle (Distelöl, Borretschöl,

Lachsöl) bei chronischen Hauterkrankungen. Hochwertige

Diätfutter berücksichtigen das schon fragen Sie

also besser Ihren Tierarzt, was „zusätzlich“ noch nötig

oder sinnvoll ist.

Gerade im Krankheitsfall sind Produkte vom

Tierarzt oder aus der Apotheke zu bevorzugen,

bei denen die Dosis des Nähr- oder

› WIRD EIN AUSGEWOGENES ALLEINFUTTER GEFÜTTERT,

SIND ZUSÄTZLICHE VITAMINE NICHT NÖTIG

Wirkstoffs genau angegeben ist. Öle (wie Distelöl,

Leinöl) können natürlich auch aus dem Lebensmittelhandel

bezogen werden.

FÜR DIE GELENKE

Besonders beliebt sind Ergänzungen „zur Unterstützung

der Gelenke“, wie Glukosamin + Chrondroitin,

Grünlippmuschel, Kollagen, Weihrauch, Teufelskralle …

Dazu ist zu sagen, dass es keine gesicherten Beweise

gibt, dass auch nur eines dieser Präparate tatsächlich

wirkt; es gibt klinische Studien, die eine Wirkung nachweisen

konnten, andere fanden nur einen Placebo-Effekt.

Das Problem liegt darin, dass chronische Arthrosen

»


HEALTH 48

49

auch ohne Behandlung mal besser und mal schlechter

werden und dass objektive Messungen von Schmerzen

und Beweglichkeit schwer sind. Da aber kaum Nebenwirkungen

bekannt sind, lohnt ein Versuch die besten

Effekte sind bei leichten und mittelschweren Formen zu

erwarten. Eine vorbeugende Gabe an wachsende Hunde

scheint nach heutigem Wissensstand nicht sinnvoll.

Als am besten gesichert gilt noch die entzündungshemmende

Wirkung der langkettigen, ungesättigten Omega-3-Fettsäuren.

Dabei sollte man darauf achten, dass

Lachsöl mind. 30 % davon (EPA+DHA) enthält. Man

kann auch Lachsölkapseln für Menschen geben (1 Kapsel

auf 10 kg; Katzen jeden 2. Tag eine).

NATÜRLICH GESUND DURCH KRÄUTER?

„Natürliche Medizin“ liegt im Trend, und so gibt es eine

Vielzahl an „Kräutermischungen“, die gegen verschiedene

Beschwerden wirken sollen, sowie zur „Kräftigung“

oder „Entgiftung“. Wie eingangs erwähnt, darf

ein Futtermittel eigentlich nicht den Anschein eines

Medikaments erwecken. Für viele Kräuter gibt es gar

keine Untersuchungen, ob und wie sie bei Hund und

Katze wirken. Dazu kommt, dass bei solchen Mischungen

die Dosis jedes einzelnen Krauts sehr klein ist, und

auch die Qualität ist nicht bekannt. Kräutermischungen

aus dem Zoohandel sind daher sehr wahrscheinlich

wirkungslos. Arzneipflanzen, die in der Apotheke verkauft

werden, sind unter kontrollierten Bedingungen

gewachsen und gepflückt, und man kennt den Gehalt

an wirksamen Inhaltsstoffen (sog. Arzneibuchqualität).

Kräuter mit erwiesen medizinisch wirksamen Inhaltsstoffen

sollten nur bei diagnostizierten Krankheiten

und unter Aufsicht eines Tierarztes eingesetzt werden.

Es gibt auch Tierärzte, die sich auf Pflanzenheilkunde

(Phytotherapie) spezialisiert haben.

› AUCH FÜR HUNDE UND KATZEN GIBT ES HEIL-

KRÄUTER SIE SOLLTEN ABER NUR NACH TIER-

ÄRZTLICHER VERSCHREIBUNG VERABREICHT WERDEN

„Natürlich“ bedeutet keineswegs automatisch „harmlos“!

Die Natur hat gefährliche Giftpflanzen hervorgebracht.

Und dass etwas beim Menschen keine Nebenwirkungen

hat, lässt nicht auf Tiere schließen man

denke nur an Schokolade oder Zwiebel, die für Hunde

und Katzen giftig sind, für Menschen aber nicht.

RICHTIG VERABREICHEN

Die meisten Nahrungsergänzungen können mit Futter

gegeben, also daruntergemischt werden. Es gibt allerdings

auch Ausnahmen: Zink z. B. sollte immer auf

nüchternen Magen verabreicht werden. Nimmt das Tier

das Futter wegen des fremden Geruchs nicht an (häufig

ein Problem bei Katzen), kann das Präparat auch in einem

Leckerbissen, wie Leberpastete, Wurst oder Käse,

versteckt werden. Fragen Sie aber bei kranken Tieren

Ihren Tierarzt, welche Leckerlis erlaubt und welche

„tabu“ sind!

Klappt das auch nicht, ist aber das Eingeben von Tabletten

grundsätzlich kein Problem, man kann in der

Apotheke Pulver in Kapseln abfüllen lassen.

sollte auf jegliche Nahrungsergänzungen verzichtet

werden. Bei Vitaminen und Spurenelementen kann

man auf Produkte für Menschen (ohne Geschmacksstoffe)

ausweichen. Beachten sie aber, dass man dann oft

die Dosierung umrechnen muss! Kapseln bestehen in

der Regel aus Gelatine von Rindern oder Schweinen, es

gibt aber auch Kapseln aus pflanzlicher Zellulose.

ZUSAMMENFASSUNG

Das Angebot an Nahrungsergänzungen für Haustiere

ist riesig, aber viele werden mit irreführenden Versprechungen

beworben und sind für gesunde Tiere überflüssig.

Hunde und Katzen, die ein Alleinfutter fressen,

benötigen keine zusätzlichen Nährstoffe zu viel kann

sogar schädlich sein. Wer kocht oder barft, muss gezielt

ergänzen, und sollte am besten eine tierärztliche Ernährungsberatung

in Anspruch nehmen.

Für kranke Tiere gibt es durchaus sinnvolle und wirksame

Nahrungsergänzungen. Für beste Qualität und korrekte

Dosierung greift man dafür besser zu Präparaten

vom Tierarzt.

»

. BUCHTIPPS

GEWINNSPIEL

Gewinne eine Loy’s

Schlemmerbox, vollgefüllt mit

hochwertigsten, österreichischen

Kauartikeln für deinen Hund. Luftgetrocknet,

ohne Zusatzstoffe - die

natürliche Leckerei. Schicke uns

bis 22. Oktober 2018 ein E-Mail

mit dem Kennwort „LOYS“

an win@crazy4dogs.at

» HEILENDE KRÄUTER FÜR TIERE

Pflanzliche Hausmittel für Heim- und Nutztiere

Von Dr. Elisabeth Stöger, Haupt Verlag

» GESUNDE ERHNÄHRUNG FÜR HUNDE

Fertigfutter oder selbst gemacht gesundes Futter

für jeden Hund

Von Dr. Martin Buksch, Kosmos Verlag

» KRÄUTER FÜR NUTZ- UND HEIMTIERE

Von Leopold Aichberger u. v. a., Eigenverlag

www.phytovet.at

» HEILPFLANZEN FÜR HUNDE

Anwendungsbezogener Ratgeber zur Phytotherapie

Von Alexandra Nadig,

Franckh-Kosmos Verlag, Stuttgart

› EINE ERNÄHRUNG „VOM TISCH“ IST NICHT

AUSGEWOGEN EIN MINERALFUTTER FÜR

HUNDE SCHAFFT ABHILFE

Vorsicht ist generell bei Tieren mit Lebensmittelallergien

geboten: Viele Ergänzungen enthalten Geschmacksund

Trägerstoffe, wie Geflügelprotein, Weizenstärke

oder Milchprodukte. Lesen Sie daher sorgfältig

die Zusammensetzung und vergleichen Sie verschiedene

Hersteller! Während einer Ausschlussdiät

© ingimage.com, ImageState


HEALTH 50

51

Mein Freund

ein Held

ALS MEINE FRANZÖSISCHE BULLDOGGE HERMES

BEI MIR EINGEZOGEN IST, HABE ICH IHM VERSPRO-

CHEN, GUT FÜR IHN ZU SORGEN. DAMALS WAR MIR

WEDER KLAR, WIE GROSS DIESE HERAUSFORDE-

RUNG SEIN WÜRDE, NOCH WIE VIEL LIEBE ICH DA-

FÜR ERNTEN KÖNNTE. Von Marlene Schaufler

LIEBESERKLÄRUNG

Auf unserer Morgenrunde diskutieren wir. Hermes

will nach links, denn da riecht es so gut. Aber rechts

ist unser Weg. In diesem Moment vereint sich mein

Hund am Gehsteig mit der Gravitation und versinkt

in einen Liegestreik. Schwer wie Blei, nichts bewegt

sich, nur der Blick zu mir nach oben. Meine französische

Bulldogge, charmant in der eigenwilligsten

Situation. Letztlich einigen wir uns auf schräg rechts

und setzen unseren Weg fort. Ich schmunzle in aller

Früh und lausche zufrieden dem unverwechselbaren

Schlurfen seiner Krallen im Trab über den Asphalt. So

gehen wir gemeinsam in den Tag. Hermes, der Hund an

meiner Seite, mein treuer Begleiter seit 6,5 Jahren. Er

ist der, der alles richtig machen möchte und mir jeden

Fehler verzeiht. Er ist meine Haltestelle im Gedankenkarussell

und mein Lichtblick an finsteren Abenden.

Er folgt mir ins Schlafzimmer, wenn abends das Licht

ausgeht, und begleitet mich mit seinem grunzenden,

zarten Röcheln durch die Nacht. Es gibt mir Wärme und

Sicherheit, wenn er selbst geborgen in seinem Nest neben

meinem Bett schläft.

INFORMIERT, GESUCHT, GEFUNDEN

Der Wunsch nach einem Hundefreund bestand schon

lange. Ich habe unzählige Artikel gelesen und das Internet

nach der passenden Rasse für mich durchsucht.

Jeder Online-Test hat mich zur französischen Bulldogge

© ImageState, shutterstock.com Alena Ozerova, ingimage.com © Robert Oberbichler, Marlene Schaufler

geführt. Bei Begegnungen wurde ich von ihrem Charme

verzaubert, ihre witzige Art hat mich entzückt. Ich konnte

nicht von dem breiten Grinsen, dem wackeligen Po

und der Figur eines Mini-Bodybuilders absehen. So verliebt

wie ich war, fand ich in den angeblichen Nachteilen

dieser Rasse lediglich eine Herausforderung.

Jedes Mal, wenn ich über das Wort „Qualzucht“ stolperte,

verstärkte sich mein Bedürfnis, einen Hund aus

zweiter Hand zu mir zu nehmen. Kein ausländischer

Import-Hund, kein Hoppala aus unachtsamer Trächtigkeit

und kein preisverdächtiger Paradehund mit

Stammbaum eines Züchters sollte bei mir einziehen.

Deswegen durchsuchte ich geduldig über Monate hinweg

die Webseiten diverser Tierschutzorganisationen,

um einem suchenden Hund ein verantwortungsvolles

und liebendes Zuhause zu geben.

Bis ich ihn eines Tages fand. Das Foto eines 6 Monate

alten Rüden mit Schlappohr flüsterte: „Ich bin es!“ So

putzig, wie der kleine Welpe war, hätte er noch viele

andere Zweitbesitzer finden können, aber an dem Tag,

als ich ihn von der interimistischen Pflegefamilie abholte,

gehörte er zu mir, und ich gab ihm mein Ehrenwort,

liebevoll für ihn zu sorgen und gut auf ihn aufzupassen.

MEIN ARMER BESTER FREUND

Das Schlappohr brachte Hermes mit, weil er in seinen

ersten Lebensmonaten schon ein Blutohr gehabt hatte.

Man sagte mir, es sei die Folgeerscheinung einer Ohrenentzündung,

die nicht behandelt worden war. Da nahm

ich mir vor, von nun an viel besser auf ihn achtzugeben.

Doch bis heute passierte noch so viel Unverhofftes.

Futterunverträglichkeit

Am dritten Morgen nach der fröhlichen Erkundung seines

neuen Zuhauses konnte sich mein kleiner Welpe

› FUTTERUNVERTRÄGLICHKEIT?

WENN ES NACH MIR GINGE,

WÜRDE ICH ALLES FUTTERN,

WAS ICH AUFSTÖBERN KANN.

› HERMES WAR TROTZ SEINER SENSIBLEN ART

SCHON IMMER EIN HELD FÜR MICH.

plötzlich nicht mehr aus seinem Bettchen erheben. Er

war zu schwach. Ich unerfahrenes Frauchen hatte bereits

vorsorglich einen allgemeinen Ersttermin beim

Tierarzt vereinbart und kam dort kreidebleich zwei

Stunden zu früh mit einem kranken Hündchen im Arm

an. Es stellte sich heraus, dass Hermes stark verwurmt

war. Da war ich fast erleichtert, denn Würmer sind zwar

unangenehm, können aber gut behandelt werden.

Nur Schonkost half nicht gegen die Übelkeit von Hermes.

Selbst gekochtes Hühnerfleisch mit Reis verstärkte

seinen Durchfall. Damit begann ein langer Weg zur

Erkundung seiner Futterempfindlichkeit. Trockenfutter,

Nassfutter, Spezialfutter für Allergiker wir haben viel

probiert. Hermes hatte oft solche Bauchschmerzen, dass

ich es glucksen hörte, wenn er beim Arbeiten unter meinem

Schreibtisch lag. Mittlerweile haben wir uns auf

Pferdefleisch mit Süßkartoffeln eingependelt, und sein

Darm scheint zufrieden zu sein. Dazu gibt es TCM-Kräuter

von unserer Lieblingstierärztin, und zum Glück liebt

er jedes Obst und Gemüse für Verwöhnrituale.

Augenoperationen

Als er ungefähr 3 Jahre alt war, bemerkte ich eine

Trübung am linken Auge. Die Ärzte rieten mir dringend

zu einer Operation wegen eines grauen Stars, und

man setzte ihm eine künstliche Linse ein. Aufgrund

seiner Allergien war es anschließend sehr schwierig,

»


HEALTH 52

53

verträgliche Tropfen und Heilungsmittel für die Wunde

zu finden. Sein Auge war immer rötlich entzündet, die

Hornhaut oft milchig weiß. Im Wind und beim Spielen

im Wasser noch stärker als sonst. Ob seine Sehkraft gut

war, fragte ich mich gar nicht mehr, ich hoffte nur, dass

die Entzündung nicht ständig Schmerzen bereitete.

Hermes kam zurecht. Nach jeder Mahlzeit setzte er

sich auf, hielt mir sein Gesicht entgegen und wartete

auf seine Augentropfen und ein Stück Dessert-Banane.

Er wusste einerseits, dass dieses Ritual ihm half, und

wahrscheinlich tat er es zum Teil auch für mich und

die Banane.

Nach weiteren drei Jahren, erst im Mai dieses Jahres,

beschädigte ein einziger Pfotenhieb einer befreundeten

Katze die Hornhaut des operierten Auges so schwer,

dass es nicht mehr zu retten war. Es wurde ihm entfernt.

Verflixt und zugenäht. So ist es nun. Jetzt wandert der

einäugige Pirat Hermes frohen Mutes durch die Welt.

Die Behinderung hat er fast weggesteckt, als wär’ nichts

passiert. Zweimal musste ich ihn dafür einer Operation

unterziehen. Heute noch steht mir das Wasser in den

Augen, wenn mir einfällt, wie er sich verzweifelt nach

mir umdrehte und mit den Ärzten in der Hintertür verschwand.

Weil ich es ihm nicht erklären konnte, hatte

ich jedes Mal das Gefühl, ihn im Stich zu lassen. Der

arme Kerl wusste ja nicht, wie ihm geschah. Danach

musste er noch den blöden Trichter um den Hals tragen,

und er hat sich nicht ein einziges Mal dagegen gewehrt.

Seine Geduld ist bewundernswert.

Morbus Addison

Am schlimmsten war es, als er im gemeinsamen Urlaub

plötzlich keinen Appetit mehr zeigte. Am Nachmittag

hatten wir in den Schweizer Bergen noch mit dem Ball

› HERMES ERFREUT SICH DES LEBENS UND IST

FÜR JEDE AUFMERKSAMKEIT DANKBAR.

getobt, und am Abend tappte er müde in die Küche,

trank gierig eine große Schüssel Wasser und fing daraufhin

unglaublich an zu zittern.

Kurz danach im Wartezimmer einer Tierklinik war er bereits

sehr lethargisch, und die Ärzte machten mir klar,

dass er dort übernachten müsste, damit sie ihn stärken

und sich über sein Krankheitsbild Klarheit verschaffen

könnten. Sie gaben mir eindeutig zu verstehen, dass es

sehr schlecht um ihn stand. Es ging alles so schnell.

Da war ich nun und musste das Leben meines besten

Freundes in die Hände von unbekannten Ärzten legen.

› UNTER DEN BLINDEN IST DER EINÄUGIGE KÖNIG EIN TIER WEISS UND SPÜRT MIT

SEINEM „ÜBERSINN“ BESTIMMT MEHR, ALS WIR MENSCHEN AHNEN KÖNNEN.

Noch heute bin ich den Ärzten dankbar. Sie haben fantastische

Arbeit geleistet. Morbus Addison ist eine recht

schwer erkennbare Krankheit. Es kommt dabei zu einer

verminderten Hormonproduktion der Nebenniere und

Nebennierenrinde, wodurch der Energie- und Mineralienhaushalt

des Körpers in Unordnung gerät. Nach der

Diagnose ist diese Krankheit gut behandelbar, wenn

auch die Dosierung der Medikamente schwierig einzustellen

ist. In Wien ist Dr. Zeugswetter auf der Vetmed

Spezialist auf diesem Gebiet, und er konnte die Behandlung

fortsetzen. Hermes bekommt nun alle 58 Tage ein

Depot gespritzt und täglich eine kleine Pille, in einem

Stück Obst verpackt. Er ist nicht mehr ganz so ausdauernd

wie früher, aber wir genießen jeden Ausflug und

jeden Spaziergang in vollen Zügen. Auch diese Hürde

hat er heldenhaft gemeistert.

EINE BITTE AN SIE

Seien Sie sich bei der Hundehaltung ihrer Verantwortung

bewusst. Lernen sie, was ihr Hund braucht, um

glücklich zu sein. Machen Sie sich klar, dass es nicht

nur wunderschöne Tage mit ihm geben wird, sondern

dass es auch traurig und kostspielig werden kann. Denken

Sie bei der Anschaffung bitte auch an alle Tierseelen,

die abgeschoben in Tierheimen und Pflegestationen

untergebracht auf ein liebevolles Zuhause hoffen.

Und lassen Sie sich bei der Rassenwahl die Wörter

Qualzucht und Überzüchtung gründlich durch den

Kopf gehen. Es darf nicht sein, dass ein vermeintliches

Must-have die Augen vor dem Leid verschließt.

»

› DIE ERSTE AUGEN-OP WAR FÜR DEN HELDEN EINE

SCHMERZHAFTE UND LANGWIERIGE ERFAHRUNG.

› AUCH JAHRE DANACH MUSSTE DAS IRRITIERENDE

AUGE SORGFÄLTIG GEPFLEGT WERDEN.

© Robert Oberbichler, Marlene Schaufler

Mein kleiner bester Freund ist ein wahrer Held. Er

nimmt die Dinge, wie sie kommen. Er klagt nicht, sondern

streckt seine Nase in die Luft und freut sich über

neue Düfte, die er ergattern kann. Jeden Tag zeigt er

mir, wie sehr er mich liebt und mir vertraut. Er weiß,

dass ich für ihn sorge, und weicht mir kaum von der

Seite. Er begleitet mich, wohin ich auch gehe und liegt

im Büro, im Restaurant und in der U-Bahn ruhig neben

mir. Da ist er sicher, da fühlt er sich geborgen. Ich freu’

mich über die gemeinsame Zeit, die wir miteinander haben

und die vor uns liegt.

Einen fundierten Artikel unter dem Titel „Bully-Bashing“

von Tierarzt Rückert finden sie hier:

http://www.tierarzt-rueckert.de/blog


HERBST SPECIAL

54

55

1

FÜR DEN HERBST HABEN WIR EINE MENGE

WIRKLICH WUNDERSCHÖNER UND VOR

ALLEM PRAKTISCHER PRODUKTE FÜR

SIE UND IHRE HAUSTIERE ENTDECKT. OB

TOLLE UND KUSCHELIGE HUNDEBETTCHEN

ODER SCHICKE KRATZMÖGLICHKEITEN FÜR

SAMTPFOTEN, OB WARME STIEFEL FÜR

ZWEIBEINER ODER PRAKTISCHE VOGEL-

HÄUSCHEN FÜR DIE GEFIEDERTEN

FREUNDE VIEL SPASS BEIM GUSTIEREN!

BLÄTTERRAUSCH

2

3

5

6

7

8

9

10

4

1 THE COUNTRY COLLECTION Perfekt für die feuchte Jahreszeit ist dieser Hundemantel zum schnellen Trockenwerden. Ab

£ 46.50, zu bestellen bei www.ruffandtumbledogcoats.com/shop/ 2 AMERIGO MILANO Kuscheliges Hundebett für kleinere

Wauzis. Hochwertige Herstellung, und das Bett kann personalisiert werden. Rund € 496,- über www.amerigomilano.com/it

3 FLETCHER OF LONDON Ein Highlight in jedem Wohnzimmer, aber auch für den Hund selbst! Zu bestellen über

www.fletcheroflondon.com 4 TRAVEL BAGGER Verschwende keinen wertvollen Stauraum mehr im Auto. Gebrauchte Handtücher,

schlammige Schleppleinen und nasse Wassernäpfe lassen sich im DOGSTYLER® TRAVEL BAGGER einfach im Fußraum

deines Fahrzeugs unterbringen. Damit du alles auf den ersten Griff findest, haben wir unseren DOGSTYLER® TRAVEL

BAGGER mit allerlei Extras ausgestattet. www.dogstyler-shop.de 5 SILHOUETTE Das Modekarussell dreht sich weiter! Silhouette

Urban Neo, € 289,-, im Fachhandel erhältlich. 6 BIRDI TO GO Vogelhäuschen „Side by Side“ für unsere gefiederten

Freunde, damit sie gut über den Winter kommen! www.einrichten-design.de 7 SATCHEL LAPTOP BAG, LABRADOR Für alle

Hundefreunde ist dieses wasserdichte Leder-Laptop-Bag perfekt. Nähere Infos über www.annabeljames.co.uk 8 PANDORA

Ohrringe, Anhänger und Charms wiegen sich zart bei jeder Bewegung mit. Charm um ca. € 49,-, www.pandora.net

9 KUSCHELIGE JACKE von Frieda&Freddies aus New York für ca. € 189,-, www. frieda-freddies.com 10 FLETCHER OF LON-

DON Luxuriöse Tweed-Halsbänder aus England, www.fletcheroflondon.com


HERBST SPECIAL

56

57

11

12

13

19

20

14

21 23

15

22

16

24

18

17

11 EL NATURALISTA Modell „Yugen“, vegan, Farbe Cuero, € 114,80, www.elnaturalista.com/de 12 SISLEY Die Duftreise

wird mit Duschgel und Feuchtigkeitslotion der IZIA-Rose fortgesetzt. Feuchtigkeitslotion 150 ml, € 84,- 13 SOIN VELOURS

aux Fleurs de Safran Haute Nutrition eine 2-in-1-Pflege, die trockener und empfindlicher Haut neues Leben schenkt,

50 ml, € 163,- 14 MIA CARA Der „Torre“-Kratzturm ist Schlafplatz, Aussichtsturm und Höhle in einem. Ab € 499,- von

www.miacara.com 15 MADELEINE Leder-Kurzjacke für den stylischen Gassiauftritt, um € 449,90 von www.madeleine-mode.at

16 SOREL Das Modell „Out N’About Plus” von Sorel ist der perfekte Begleiter im Herbst. Um € 119,95, www.sorel.at 17

BEERIG sorgt der Samthocker für gemütliche Tage im Herbst, für € 59,99 bei Depot. 18 HERBST Dieser brombeerfarbene

Kürbis verbreitet herbstliche Dekostimmung! Um € 3,99 von Depot 19 SCHÖFFEL Warm und kuschelig weich ist der Fleece-Hoody

„Aberdeen“ von Schöffel. Mehr auf www.bergzeit.at/schoeffel/ 20 OUTBACK TAILS „Shazza The Shark“ ist aus Jute

gefertigt und mit natürlichen Farben gefärbt. Bei www.outbacktails.com 21 KEEN Für richtige Outdoor-Abenteuer! „Targhee“

in verschiedenen Ausführungen von www.keenfootwear.com/de 22 HAGLÖFS Die 3-lagige, wasserdichte und atmungsaktive

Freeride-Jacke mit PROOF Eco Membran besteht zu 100 Prozent aus recyceltem Nylon! www.hagloefs.de 23 NIE MEHR

NASS! Perfekte Passform und ein extra dickes, hochwertiges Baumwollfrottee. Bei www.ruffandtumbledogcoats.com 24 EMU

AUSTRALIA Mit dem Boot „Moonta“ kann der Herbst kommen. Um € 229,-, www.emuaustralia.com/eu/


HERBST SPECIAL

58

59

25

26

WUFF WUFF

27

28

31

GEWINNSPIEL

Mit ein wenig Glück können

Sie jetzt 5 x 2 Kinokarten

zum neuen Film „WUFF“

plus 5 Futterpakete von

Terra Canis gewinnen.

Schicken Sie uns bis

10. Oktober 2018 ein E-Mail WUFF ist die neue Komödie mit Herz

mit dem Kennwort „WUFF“ an

und Hund von Detlev Buck. In mehreren

win@crazy4dogs.at.

Episoden wird das Leben der vier besten

Freundinnen Ella, Cecile, Lulu und Silke gehörig

auf den Kopf gestellt. Und dabei mischen die

Hunde entscheidend mit. So finden Hunde und Menschen

zueinander und machen WUFF zu einem großen Spaß,

nicht nur für Hundefreunde!

Kinostart: 25.10.2018

Emily

cox

Kostja

ullmann

johanna

wokalek

Frederick

lau

Marie

BURCHARD

maite

kelly

Katharina

Thalbach

32

29

30

32 GRUNDIG Das neue Micro HiFi System M 2000 BT

verbindet ansprechendes Design mit leistungsstarker

Technik und kann alles, was eine Stereoanlage können

muss: Radio, CD, MP3, USB oder Streaming und das mit

vielen interessanten Funktionen. Raumfüllender, optimaler

Klang ist keine Frage der Größe das beweisen

die Micro-Systeme von Grundig. Um ca. € 179,- im Handel

erhältlich.

25 FRIEDA&FREDDIES Tolle und bequeme Teile mit putzigen Motiven für Hundemenschen. Um € 49,90 von

www.frieda-freddies.com 26 LOUIS WIDMER Die neue Rich Night Cream von Louis Widmer ist die Krönung

des abendlichen Pflegerituals. Sie nährt, befeuchtet und regeneriert unsere Haut und verleiht jugendliche Frische.

Und das, während wir unseren Schönheitsschlaf genießen. www.louis-widmer.at 27 RADBAG Die superweiche

„Star Wars Todesstern Katzenhöhle“ gibt es um € 34,95 über www.radbag.de/star-wars-todesstern-katzenhohle

zu bestellen. 28 MINIBAG Auch Hunde werden gerne mit Stil ausgeführt, und daher gibt’s die „doggy poo-bag“ um

€ 49,- im Fachhandel und auf minibag.com 29 DAWANDA Art Design aus Wollfilz, jedes so einzigartig wie Ihre

Katze. 100 % Handarbeit, aus Naturwolle gefilzt, ca. € 22,50

bei https://de.dawanda.com 30 FLETCHER OF LONDON

Für Hunde, die gerne schlingen. „Magisso“-Hundeschale

von www.fletcheroflondon.com 31 ALESSI Katzennapf

„Mio“ mit Deckel aus thermoplastischem Harz und einer

Schale aus Edelstahl. Um ca. € 56,- auf www.alessi.com zu

bestellen.

ab 25. oktober im kino

Eine tierisch gute

lebeNsKomödie von Detlev Buck


KATZEN 60

61

KATZENPROBLEME

LESEPROBE

Unsauberkeit ist an erster Stelle der Liste der Verhaltensprobleme

zu finden, die sich im Zusammenleben mit

Katzen im menschlichen Haushalt ergeben. Wird die

Katzentoilette von einem Tag auf den anderen Tag nicht

mehr benutzt, ist dies als Hilferuf des Tieres und niemals

als Boshaftigkeit anzusehen. Die Katze signalisiert, dass

sie ein gesundheitliches Problem hat oder dass in ihrem

Leben eine Veränderung eingetreten ist, mit der sie nicht

zurechtkommt. Hier gilt es schnell herauszufinden, was

die Ursache ist, und oftmals ist die Lösung einfacher

als vermutet. Der erste Schritt sollte immer zum Tierarzt

führen. Liegen für die Unsauberkeit des Tieres keine

gesundheitlichen Gründe vor, dann finden sich die Ursachen

dafür im Lebensumfeld der Katze. So kommt dem

Katzenklo bei unseren Stubentigern ein hoher Stellenwert

zu. Nicht nur die Anzahl der Toilettenschalen und ihre

Standorte, sondern auch Toilettenmodell, Einstreu und

Hygienebedingungen sind ausschlaggebend, ob Ihre

Katze stubenrein ist und bleibt.

Während die Stubenunreinheit ein problematisches Verhalten

darstellt, das nicht zum üblichen Verhaltensrepertoire

von Katzen gehört, gilt das Markieren als katzengerechtes

Verhalten, das zur Kommunikation unter den Tieren

eingesetzt wird. Im Gegensatz zur Unsauberkeit wird beim

Harnmarkieren auch Harnspritzen genannt die Toilette

von der Katze weiterhin regelmäßig aufgesucht und verwendet.

Meistens werden Mauerecken, Möbelstücke, aber

auch persönliche oder neue Gegenstände des Tierhalters

markiert.

»

Von Denise Seidl

Es gibt eine Vielzahl von Problemen, die im Zusammenleben

mit einer Katze auftreten können. Plötzlich

benutzt sie die Toilette nicht mehr oder beginnt

überall in der Wohnung ihre Harnmarkierungen zu hinterlassen.

Andere Stubentiger veranstalten wilde Jagden

auf die Knöchel ihrer Besitzer. Warum können sich zwei

Katzen, die über Jahre friedlich miteinander gelebt haben,

plötzlich nicht mehr leiden? Was haben Feinschmeckergewohnheiten

der Katze mit dem Fressverhalten zu tun?

Warum kratzt sie schon wieder am Sofa? Was bereitet

der Katze Stress, dass sie sich ständig das Fell leckt?

Katzenexpertin Denise Seidl versteht es, in ihrem neuen

Buch „Katzenprobleme“ alle Fragen zu beantworten.

Sie erklärt, welches Verhalten zum „Katze-sein“ dazugehört

und wann Auffälligkeiten und Angewohnheiten wie

Angst, Aggression, Markieren und Unsauberkeit zum

Problem werden. Ihr praktischer Ratgeber sorgt für ein

besseres Verständnis, hilft Warnsignale frühzeitig zu

erkennen und bietet einfache, bewährte Werkzeuge, um

unerwünschte Verhaltensweisen wirksam zu vermeiden.

© shutterstock.com

Gregor Kervina, Lisa A

. BUCHTIPP

» KATZENPROLEME

Hilfe bei Aggression,

Unsauberkeit und Angst

Von Denise Seidl,

Kosmos Verlag

Denise Seidl ist Österreichs Expertin für Katzenverhalten.

Sie berät Tierhalter zur optimalen Haltung von

Katzen und bei Verhaltensproblemen, gibt Expertenrat

im Fernsehen und ist auch als Journalistin durch ihre

Fachartikel und Bücher bekannt, die in mehrere Sprachen

übersetzt wurden.

www.tierpsychologie.at

© Kurt Kracher


KATZEN 62

63

WIR HABEN EIN PAAR GEMÜTLICHE KU-

SCHELHÖHLEN UND PRAKTISCHE KAT-

ZENTOILETTEN FÜR SIE ENTDECKT. GANZ

INDIVIDUELL AUF UNSERE SAMTPFOTEN

UND DEN WOHNBEREICH ABGEGSTIMMT

UND MIT EIN WENIG GESCHICK SELBST

GEMACHT! FINDEN SIE HERAUS, WEL-

CHES SCHLAFPLÄTZCHEN IHRER MIEZE

AM MEISTEN ZUSAGT.

Morle schnurrt

MODERNE WOHNACCESSOIRES FÜR KATZEN SELBST GEMACHT

ANLEITUNGEN

FINDEN SIE AUF:

www.crazy4dogs.at/

all4pets.at

© Michèle Brunnmeier, Amselle / LV.Buch im Landwirtschaftsverlag

FILZHÖHLE „GUT BEHÜTET“

Material

150 g Kammzug, z. B. Andenwolle von Seehawer & Siebert

• Olivenseife, Olivenschmierseife oder Kernseife •

Wasser • Essig zum Neutralisieren

Werkzeug

Noppenfolie • Handtücher • Wassersprinkler • Schneebesen

• Schablone

Schablone

Für die Kittenhöhle aus der Noppenfolie einen runden

Kreis mit einem Durchmesser von 48 cm ausschneiden.

In diesem Maß sind sowohl die Höhe als auch der durch

das Walken bedingte Schrumpffaktor von ringsum ca.

3 cm berücksichtigt. Bei einer großen Katzenhöhle mit

einem Durchmesser von 54 cm sollte der Durchmesser

der Schablone ca. 62 bis 64 cm groß sein.

In der Nassfilztechnik wird eine kugelförmige Filzhöhle

mit rundem Einstieg hergestellt. Diese Form ist speziell

für Kitten gedacht, gerade wenn sie noch klein und hilflos

sind und nicht weglaufen sollen. Die kleine Filzhöhle

für Katzenbabys hat einen Durchmesser von ca. 40

cm und eine Höhe von 16 cm. In der gleichen Technik

kann auch für große Katzen eine Filzhöhle angefertigt

werden. Dann liegt die Öffnung, wie bei einer Höhle,

nicht oben, sondern wird seitlich positioniert. Die Höhle

sollte für große Katzen etwas größer sein, beispielsweise

mit einem Durchmesser von 54 cm. Gerade in Naturtönen

wie Steingrau oder Braun sehen diese Höhlen

sehr hübsch aus.

Wer es eher bunt mag, kann seine Höhle natürlich auch

in anderen Farben gestalten einfach so, wie es sich am

besten in die eigene Wohnwelt einfügt.

Anleitung (Ausschnitt)

1. 25 g Kammzug der Wolle, wie im Bild zu sehen, dachziegelartig

auf der Schablone auslegen. Dabei sollte

der Kammzug ca. 2 bis 3 cm über die Schablone hinausragen.

Im Anschluss mit einem Wassersprinkler

die Wolle mit lauwarmem Wasser nässen. Dabei darauf

achten, dass der Rand trocken bleibt.

2. Ein Stück Noppenfolie darüberlegen und fest andrücken,

damit auch wirklich der komplette Kammzug

durchnässt wird. Dies ist wichtig, da die Wolle sonst

nicht verfilzen kann. Doch wie schon erwähnt: Es ist

darauf zu achten, dass der Rand trocken bleibt.

3. Das Ganze umdrehen und den Rand nass machen.

Nun den überstehenden, trockenen Kammzug ringsum

gleichmäßig an der Schablone andrücken.

DAS SAGT DIE EXPERTIN

Filz ist der Stoff, den Katzen lieben. Seine isolierende

Wirkung macht diese Filzhöhle ganz bestimmt zum neuen

Katzen-Lieblingsplatz. Dank des enthaltenen Wollfetts

ist sie sogar leicht schmutz- und wasserabweisend.

Sollte doch einmal eine gründliche Reinigung nötig sein,

so wäschst du die Höhle am besten mit der Hand. Wolle

als nachwachsender Rohstoff und eine umweltfreundliche

Filzproduktion lassen diese Katzenhöhle außerdem

in Sachen Nachhaltigkeit punkten. »


KATZEN 64

TIERISCHER LESESPASS

65

ANLEITUNGEN

FINDEN SIE AUF:

www.crazy4dogs.at/

all4pets.at

FILZKORB „DER PURIST“

Material

70 cm x 70 cm Filz für den Katzenkorb, ideal in einer

Stärke von 3 mm • 40 cm x 80 cm Filz für das Animationskissen,

wenn möglich in einer Stärke von 2 mm oder

1 mm • 50 g Dinkelspelz oder ein ähnliches Material,

z. B. Hirsespelz oder Styroporkugeln• extra starkes Nähgarn

4x

mit

inside

nur

9,90

A

inkl. Porto +

Versand

Werkzeug

Nähmaschine • Nähnadel Universal 100 • nach Möglichkeit

ein Rollmattenset, bestehend aus Rollschneider, spezieller

Schneidematte und Lineal • Gewichte • Schneiderkreide

oder ähnliche Marker • evtl. spitze Schere

Schnittbogen

Der fünfeckige Wohlfühlkorb wird aus Industriefilz genäht.

Das Schöne am Industriefilz ist, dass er nicht ausfransen

kann und deshalb die Nähte offen bleiben können.

Ruckzuck sind so schöne Wohnaccessoires genäht,

die optisch hochwertig und edel aussehen. Entscheidend

ist der Zuschnitt. Dabei ist darauf zu achten, dass dieser

möglichst gleichmäßig ist. Es empfiehlt sich, einen Rollschneider

zu verwenden. Da Industriefilz recht aufwendig

in der Herstellung ist, hat er seinen Preis. Einfach

umhören.

»

› KATZEN-TOILETTE MIT RAMBO

. BUCHTIPP

» MORLE SCHNURRT

Moderne Wohnaccessoires für

Katzen selbst gemacht

Von Stephanie Friedrich,

LV.Buch im Landwirtschaftsverlag

© Michèle Brunnmeier, Amselle / LV.Buch im Landwirtschaftsverlag

www.crazy4dogs.at

Hiermit bestelle ich

4x

mit

Vorname

Straße/Hausnummer

Mobil

E-Mail

Datum/Unterschrift

Nachname

PLZ/Ort

inside

€ 9,90 inkl. Porto und Versand

Das Abo endet automatisch.

crazy4dogs 03/2018

Und so einfach kommen Sie zu Ihrem ABO:

Bitte diesen Kupon ausschneiden und vollständig

ausgefüllt per E-Mail, Fax oder Post einsenden.

Fax: +43 (0) 3382 517 70 - 33

E-Mail:

Post:

abo@crazy4dogs.at

bitte abtrennen

KRENNzgenial

Werbeagentur + Verlag Martina Krenn

ABOSERVICE

Übersbach 184

8280 Fürstenfeld

Sie erhalten vier Ausgaben von crazy4dogs mit all4pets inside. Das Abo endet

automatisch. Wenn Ihnen crazy4dogs inkl. all4pets gut gefallen hat,

können Sie Ihr Abo natürlich jederzeit verlängern. Wir freuen uns darüber!

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Zahlungsart: Sie erhalten einen Zahlschein/Kontoinformationen

(per E-Mail). Die nächstfolgende Ausgabe liegt

dann schon in Ihrem Postkasten. Für Abosendungen ins Ausland werden die

gängigen Post- und Tarifgebühren verrechnet.


KATZEN 66

67

Alles für die

Katz!

KREATIVES SPIELZEUG

FÜR DIE KATZE STRICKEN

ANLEITUNGEN

FINDEN SIE AUF:

www.crazy4dogs.at/

all4pets.at

Dieses Spielzeug lässt das Herz jeder Katze höherschlagen.

So können strickbegeisterte Katzenmütter

ihrem Stubentiger eine echte Freude bereiten! Die

verschiedenen Tiere und Objekte reizen das Interesse

der Katze und eignen sich für unterschiedliche Spiele.

Bezaubernde Katzenfotos zeigen, welche Freude die

Tiere an ihrem Strickspielzeug haben: Ob Hummel,

Grashüpfer, Schmetterling oder Distelblüte, Marienkäfer,

Laubfrosch, Libelle, Maus oder Schnecke, Klingelball

oder Donut: Katzen würden dieses Buch kaufen!

© Quarto Publishing

. BUCHTIPP

» ALLES FÜR DIE KATZ!

Kreatives Spielzeug für

die Katze stricken

Von Sara Elizabeth Kellner,

Stocker Verlag

DIE AUTORIN

Sara Elizabeth Kellner ist eine Strick-Designerin,

die ihre Liebe zum Stricken mit ihrer Liebe zu Kindern

und Tieren dahingehend verbindet, dass sie

entzückende und liebenswerte gestrickte Spielzeuge

für beide entwirft. Alle ihre Designs sind unter

www.rabbitholeknits.com zu finden. Sie hat eine

eigene Katze und zwei Katzen, die sie immer wieder

in Pflege nimmt.


PETS 68

69

How to speak

CHICKEN

… ODER WARUM ICH BERTA NOCH

EINIGES ERKLÄREN MUSS

das Budget gab nach der Renovierung unseres Hauses

gerade nicht so viel her. Ein Punkt, der auf meiner „Später-mal-Liste“

steht. Also wurde die Gartenhütte zum

Hühnerstall umfunktioniert.

Aber was braucht so ein Huhn denn nun? Einen Stall

in einem eingezäunten Garten klar. Aber da gehören

Sitzstangen, Nester, Futter- und Wasserspender, eine

Schüssel mit Muschelgritt, eine Außenvoliere (wenn die

Vogelgrippe mit ihrer Stallpflicht kommt), ein Sandbad

sowie Einstreu und Futter dazu. Beim Futter haben wir

uns für ein österreichisches Produkt entschieden, das

nicht auf die Legeleistung, sondern auf die Gesundheit

der Tiere ausgelegt ist: die Marke „Weichei“ mit Sorten

wie zum Beispiel „Anton’s Fit und Stark“. Der Stall war

also hergerichtet. Und die Diskussion um einen elektrischen

Pförtner haben wir ob des Preises auf „später

mal“ verschoben.

Apropos Pförtner: WIR sind nun die Pförtner für unsere

Hühner. 2-mal am Tag, 7 Tage die Woche. Jeden Morgen

Türe öffnen, Futter kontrollieren, Wasserspender säubern

und mit frischem Wasser auffüllen.

Nachbarn nicht auf die Spitze treiben und haben uns

gegen einen krähenden Macho entschieden. Das ist auch

so ein lustiges Thema in Wien ist Hühnerhaltung generell

erlaubt, in den Bundesländern ist das von Ort zu

Ort verschieden, und fast immer kommt es auf die Widmung

des Grundstücks an. Apropos Bürokratie: Unsere

Hühner sind natürlich angemeldet auf der Bezirkshauptmannschaft

und beim VIS (Veterinärinformationssystem),

so wie es das österreichische Gesetz verlangt.

5 Hühner in den Mühlen des Gesetzes ... Abgesehen davon

lohnt es sich, neben einer Hausapotheke für kleinere

Wehwehchen auch einen vogelkundigen Tierarzt an

der Hand zu haben.

Ich schweife aber ab … es ging um die täglichen Arbeiten

mit den Hühnern. Der schwierigste Punkt für uns ist das

„Schlafenlegen“ der Mädels. Pünktlich zur Dämmerung

muss der Stall geschlossen werden, damit keine Ratte,

kein Marder und kein Fuchs sich ihren Hühnerbraten

holen können. Und genau da liegt das Problem. Ist im

Sommer die Dämmerung um 21 Uhr, so ist sie im Winter

oft schon um 17 Uhr, und es muss trotzdem jemand da

sein. Egal, ob wir im Kino sitzen, bei Bekannten Kaffee

»

„BEEEEERTAAA, RAUUUS AUS MEINEM HOCHBEET“,

SCHREIE ICH QUER DURCH DEN GARTEN. „DIE

NACHBARN WERDEN SICH DENKEN, DASS

ICH SPINNE, WENN ICH IMMER MIT DIR

SCHIMPFEN MUSS ... “ ALSO SO HATTE

ICH MIR DAS MIT DEN EIGENEN EIERLIE-

FERANTEN NICHT GEDACHT. STÄNDIG

MUSS MAN HINTER IHNEN HER SEIN,

DAMIT SIE KEINEN BLÖDSINN MACHEN.

EIGENTLICH HATTE ALLES SO SCHÖN AN-

GEFANGEN ABER MISSEN MÖCHTE ICH SIE

AUCH NICHT MEHR ... Von Nina Hofstädter

Eigene Hühner müssen her, da war die ganze Familie

einverstanden. Massentierhaltung lehnen wir alle

ab wer weiß, was die zu fressen bekommen , und

überhaupt werden sie nach 12 Monaten sowieso entsorgt,

weil die Legeleistung abnimmt. Nein, da wollten

wir nicht mehr mitmachen. Wir haben ja immer schon

Bio-Freiland-Eier gekauft, aber erst durch den Verein

„Rette (d)ein Huhn“ haben wir erfahren, wie es hinter

den Kulissen der Eierindustrie zugeht. Bei ALLEN Haltungsformen

werden die Hühner nach ca. einem Jahr,

wenn sie in die Mauser kommen, ausgetauscht, sprich

geschlachtet. Das war für uns nicht mehr tragbar, also

blieb nur die Alternative, eigene Hühner zu halten.

Natürlich haben wir viele Bücher gelesen, im Internet

recherchiert und uns erkundigt, aber die Realität sieht

doch etwas anders aus. Ich hätte zum Beispiel gerne den

praktischen Hühnerstall der Firma Omlet gehabt, doch

© Melissa Caughey Haupt Verlag, Brigitte Gradwohl

Am Nachmittag gibt’s Leckereien wie Melone, Salat,

Mehlwürmer, Reis, Nudeln und alles, was die Küche an

ungewürzten Speisen hergibt. Das ist übrigens ein sehr

angenehmer Effekt der Hühnerhaltung man hat fast

keine Reste mehr, außer vielleicht Avocados und Zitrusfrüchte,

denn die dürfen sie nicht fressen. Danach geht’s

ans Eier holen heute sind es 5 wunderschöne braune

Eier, die ich mit Ehrfurcht den Nestern entnehme und

für die ich mich bei den Mädels bedanke. „Die Mädels“,

das sind übrigens: „Berta“, die Chefhenne, die immer

zum Blödsinnmachen aufgelegt ist und regelmäßig mein

Hochbeet plündert; „Kunigunde“, eine wunderhübsche

braune Henne, die mittlerweile wieder Federn besitzt,

denn die wurden in der Massenhaltung vor lauter Stress

ausgezupft; die „weiße Prinzessin“ sie benimmt sich

auch so, wehe, man bringt ihre Federn beim Streicheln

durcheinander und zu guter Letzt noch unsere zwei

Neuzugänge „Pocahontas“ und „Nschotschi“ beide kamen

aus der großen Rettungsaktion der Toni’s-Freilandeierpleite

zu uns. Wir haben uns bei allen Hühnern bewusst

für gerettete Tiere entschieden, wobei es natürlich

auch wunderschöne Rassetiere gibt, keine Frage. Doch

auf jedes Huhn, das ausgebrütet wird, kommt auch ein

Hahn und den will keiner haben, da er kräht. Dieses

Thema hat uns lange beschäftigt, denn eigentlich hätten

wir gerne einen Hahn, aber unser Grundstück liegt in

einem Siedlungsgebiet, und hier ist Hühnerhaltung nur

geduldet und nicht erlaubt. Also wollten wir es mit den

› „POCAHONTAS“ SAH FURCHTBAR AUS, ALS SIE ANKAM.

NUN IST SIE WIEDER WUNDERSCHÖN.


PETS 70

71

Chickenhits

› LIEBLINGSBESCHÄFTIGUNG: FUTTERN, FUTTERN, FUTTERN.

trinken oder einfach mal weggehen wollen es geht nie

ohne „Huhnmanagement“. Das ist für mich persönlich

der Punkt, der ein Huhn von Katze oder Hund als Haustier

unterscheidet die Zeitgenauigkeit. Tricks beibringen

und kuscheln kann ich mit meinen Hühnern genauso

gut wie mit einer Katze. Ok, sie liegen nicht bei mir

auf der Couch, aber das ist eben so. Hühner haben noch

ganz andere Vorteile als nur Eier zu legen sie sind

Therapeuten. Wenn ich nach einem stressigen Tag nach

Hause komme, setze ich mich eine halbe Stunde auf die

Hühnerwiese, lese in meinem Lieblingsbuch „How to

speak Chicken“ von Melissa Caughey und beobachte das

geschäftige Treiben. Schmetterlingen hinterherjagen,

sand- und sonnenbaden, um einen Wurm streiten oder

. WEBTIPPS

» www.omlet.de

» www.weichei.co.at

» www.rettedeinhuhn.at

einfach nur mit mir kuscheln. Danach ist mein Stress

wie weggeblasen und ich bin wieder mal froh, dass wir

uns diese wunderbaren Tiere ins Haus geholt haben.

„Neeeeein! Beeertaaa!! NICHT die Tomaten …!“

› ZUTRAULICH, INTERESSANT, LUSTIG UND EINFACH

LIEBENSWERT - DAS HUHN, EIN HEIMTIER MIT SEELE.

» www.weidezaun.info

» www.eierdatenbank.at

»

WEICHEI-HENDLGLÜCK VOM PERNDLHOF

Ein Premiumhühnerfutter maßgeschneidert für Rassegeflügel

aus regionaler bäuerlicher Produktion. Produziert

mit Liebe und Leidenschaft für Geflügel.

Weichei-Hendlglück vom Perndlhof

Lampersberg 5, 3314 Strengberg

www.weichei.co.at

. BUCHTIPPS

» HOW TO SPEAK CHICKEN

Warum Ihre Hühner tun, was sie tun,

und sagen, was sie sagen

Von Melissa Caughey, Haupt Verlag

» GARTEN SUCHT HÜHNER

Die besten Rassen für kleine Gärten

Von Antje Krause, Wilhelm Bauer, Ulmer Verlag

» HÜHNERGLÜCK IN MEINEM GARTEN

Alles Wissenswerte über Anschaffung und Haltung

Von Élise Rousseau, Ulmer Verlag

» SUPERFOOD FÜR HÜHNER, TAUBEN UND CO.

Frisch und selbstgemischt

Von Wilhelm Bauer, Ulmer Verlag

» DIE SACHE MIT DEM SUPPENHUHN

Wie landwirtschaftliche Tierhaltung endlich allen

gerecht wird

Cornelie Jäger, Ulmer Verlag

» CHICKS IN THE CITY

Hühner halten in der Stadt

Von Marlies Busch, Ulmer Verlag

» HAPPY HUHN

Das Buch zur YouTube-Serie

Von Robert Höck, Cadmos Verlag

© Brigitte Gradwohl

KARNER MISCHFUTTER VOM BIO HÜHNER HOF

Wir bei Meinhof sind ein Familienbetrieb und seit

mehr als 20 Jahren selbst Experten auf dem Gebiet

der Aufzucht und Haltung von Geflügel. Mit unserem

Online-Shop möchten wir unsere Erfahrungen und

Entwicklungen mit Ihnen teilen und bieten Bio-Geflügelfutter

aus eigener Produktion für passionierte

Hobby-Hühnerhalter. Vertrauen auch Sie so wie mittlerweile

25.000 Kunden unserer Erfahrung und lassen

Sie Ihr Geflügel mit unserer Futtermarke Karner

Mischfutter wachsen und gedeihen. Alle Futtermittel

werden kostenlos versandt. Ganz neu bieten wir ein

Bio Legehennenfutter ohne Soja an, schauen Sie vorbei

und überzeugen Sie sich selbst von der großen

Auswahl und Qualität.

www.meinhof.at


PFERDE

72

73

Die Bedeutung des

Grünhafers

bei der Fütterung

des Pferdes

DIE FÜTTERUNG DES PFERDES IST HEUTE EINE HER-

AUSFORDERUNG; EINERSEITS WIRD DEN PFERDEN

IM HOCHLEISTUNGSSPORT VIEL ABVERLANGT,

ANDERERSEITS HABEN SIE MIT ÜBERWIEGENDER

STALLHALTUNG UND EINGESCHRÄNKT MÖGLICHEM

WEIDEGANG DAS PROBLEM, AUF NATÜRLICHE ART

UND WEISE IHREN TÄGLICHEN BEDARF AN RAUFUT-

TER ZU DECKEN. PFERDE SIND „DAUERFRESSER“,

UND ES GILT DIESEM UMSTAND IN DER TÄGLICHEN

FÜTTERUNG GERECHT ZU WERDEN. ABGESEHEN

DAVON SIND MAGEN-DARM-PROBLEME HEUTE EIN

WEIT VERBREITETES THEMA. GRÜNHAFER ALS PFER-

DEFUTTER IST NAHEZU UNBEKANNT UND WIRD

IN DER AKTUELLEN LITERATUR ÜBER GESUNDE

PFERDEERNÄHRUNG PRAKTISCH NICHT ERWÄHNT.

DAS IST AUF DIE TATSACHE ZURÜCKZUFÜHREN,

DASS GRÜNHAFER IM HANDEL KAUM ERHÄLTLICH

IST. DABEI IST GRÜNHAFER EINE DER ÄLTESTEN

FUTTERMODALITÄTEN UND WURDE BEREITS IM VO-

RIGEN JAHRHUNDERT, MIT LUZERNE GEMISCHT,

ALS PFERDEFUTTER VERWENDET. ES STELLT EIN

KRAFTFUTTER MIT RAUFUTTERCHARAKTER DAR,

DAS NICHT ÜBERSÄUERT. Von Pia Geusau

Schon Hildegard von Bingen bezeichnet den Hafer

„als beglückende gesunde Speise: er bereitet frohen

Sinn und klaren Verstand“. Hafer gehört zur Familie der

Süßgräser. In der traditionellen westlichen Alternativmedizin

kommt Tee aus „grünem Hafer“, geerntet vor

der Reife, als Basenkräutertee zum Einsatz; er soll auch

gegen Schlaflosigkeit und nervöse Erschöpfung helfen,

im Weiteren einen erhöhten Harnsäurespiegel senken.

Hafer enthält mehr Kieselsäure als andere Gräser und

ist reich an B-Vitaminen und Aminosäuren.

Maul des Tieres. Somit sind Grünhaferpellets auch für

ältere Tiere mit Zahnproblemen bzw. nach Zahnverlust

als Futter geeignet. Sie müssen auch nicht unbedingt

vor dem Fressen eingeweicht werden. Darüber hinaus

führt die Wärme des Pressvorgangs zu einer weitgehenden

Keimfreiheit der Pellets und zu langer Haltbarkeit.

Grünhaferpellets sind außerdem, verglichen mit Hafer,

weitgehend Schimmelpilz-frei. Grünhafer, der nur gehäckselt

und nicht pelletiert wurde, kann vom Pferd

aufgrund der Kürze der Faser nur erschwert gefressen

werden. Wichtig ist es außerdem darauf zu achten, dass

das Grünhafer-Häckselgut, aus dem die Pellets produziert

werden, auch die Rispen enthält, sonst wäre es ja

nur einem Haferstroh gleichwertig.

DIE FÜTTERUNG DES PFERDES

Eine Haupt-Energiequelle des Pferdes sind komplexe

Kohlenhydrate, also Rohfasern, die sich in Gras, Heu,

Luzernen und Getreide finden. Es bestehen aber ganz

klare Unterschiede zwischen der Energiegewinnung

aus Getreide und jener aus Heu. Anders als bei der Fütterung

von Heu steht bei Haferfütterung über die Stärke

des Getreidekorns dem Pferd kurzfristig stark konzentrierte

Energie sozusagen für „Sprints“ zur Verfügung,

zumeist durch die Umwandlung von Glykogen

in Glukose im Muskelgewebe unter Sauerstoffmangel.

Dies ist das Kennzeichen des anaeroben Energiestoffwechsels,

bei dem als Nebenprodukt die Milchsäure

anfällt, die sich im Gewebe ansammelt und die Zellen

schädigt. Es ist allerdings wichtig, dass dem Pferd lang

anhaltende Energie zur Verfügung steht, und zwar für

eine ökonomischere Energiegewinnung aus dem aeroben

Energiestoffwechsel. Dieser funktioniert unter dem

Vorhandensein von Sauerstoff in den Muskelzellen

er ist normalerweise bei niedriger bis mittlerer Bewegungsintensität

des Pferdes aktiviert.

»

© shutterstock.com Eduard Kyslynsky

GRÜNHAFER ALS PFERDEFUTTER

Der grün geschnittene Hafer, als „Grünhafer“ bezeichnet,

besteht aus der ganzen Haferpflanze inklusive

Rispen, die in der sogenannten Milchreife gemäht und

am Feld getrocknet wird. Ideal für die Verwendbarkeit

als Futtermittel ist die anschließende Pelletierung, wodurch

der getrocknete und gehäckselte Grünhafer auf

ein Fünftel des Volumens reduziert und für die Pferde

gut fressbar wird. Die Pelletierung des Rohprodukts

führt darüber hinaus zur Aktivierung des Lignins das

ist ein Anteil der pflanzlichen Zellwand , wodurch dieses

als Bindemittel fungiert und weshalb zusätzliche

Bindemittel, wie etwa Melasse, unnötig sind. Diese Bindung

ist aber nicht allzu fest, die Pellets zerfallen gut im

› GRÜNHAFER IST EINE ECHTE ALTERNATIVE ZU

AUSGEREIFTEM HAFER ALS KRAFTFUTTER MIT

RAUFUTTERCHARAKTER.


PFERDE

74

75

Raufuttercharakter handelt. Der Rohfasergehalt des

Grünhafers liegt bei 30 %, der Rohproteingehalt zwischen

12 und 14 %. Grünhafer zeichnet sich durch einen

niedrigen Stärkegehalt aus. Dies ist von Vorteil, denn

eine schlechte Verdauung von Stärke schafft Probleme

im Darm und führt zu damit verbundenen Erkrankungen.

Trotz des geringen Stärkeanteils im Grünhafer

hat man einen ausreichenden Energiegehalt, und 1 kg

Grünhafer entspricht etwa 0,6 kg Hafer.

› GRÜNHAFER SORGT FÜR DAS WOHLBEFINDEN DES PFERDES.

Grünhafer hat laut Dr. Schneider ein ausgewogenes

Calcium-Phosphat-Verhältnis. Vitamine, Mineralstoffe

und Spurenelemente der wachsenden Pflanze sind

außerdem in ausreichendem Maß enthalten; Mineralfutter

muss somit nur bei Bedarf, wie zum Beispiel

beim Fellwechsel, zugefüttert werden. Generell ist ja

für Tiere ein organisch gebundener Mineralstoff besser

verwertbar und vorzuziehen. Außerdem ist im Grünhafer

durch die Sonnentrocknung ausreichend Vitamin

D enthalten; zusätzlich zeichnet er sich durch einen

hohen Anteil an Vitamin E und einen hohen Tryptophan-Gehalt

aus.

Pia Geusau ist Landwirtin und Pferdezüchterin in

Oberösterreich. Durch einen Artikel von Frau Dr.

Kerstin Schneider, Verfasserin der Diplomarbeit

„Strategien zur Ernährung von Hochleistungspferden“

an der Universität Stuttgart-Hohenheim und

Pferde-Ernährungsberaterin mit eigener Praxis in

Ludwigsburg-Poppenweiler, wurde sie auf Grünhafer

als wertvolles Pferdefutter aufmerksam. In der

Folge entschloss sie sich, Grünhafer in ihrem Betrieb

selbst zu produzieren.

Was hat dies nun mit der Fütterung zu tun? Es ist für

den „Dauerfresser Pferd“ von Bedeutung, mit genügend

Raufutter bzw. Ballaststoffen versorgt zu sein,

da diese als „Energiereservoir“ für das Pferd fungieren.

Im Dickdarm wird, unter anderem, die pflanzliche

Zellulose aus Ballaststoffen mithilfe von Bakterien

in freie Fettsäuren zerlegt, die etwa 25 % der

Energie liefern, die ein Pferd im Ruhezustand für die

Erhaltung der Körperfunktionen benötigt. Abgesehen

davon wird das Heu langsam gefressen, gut eingespeichelt

und im Magen durchsäuert. Im Gegensatz

dazu kommt es bei der Verdauung von Getreide mit

einem hohen Kohlenhydrat-Anteil zu einer schnelleren

Magen-Passage, und der weniger gut durchsäuerte

Futterbrei kann im Darm durch die fortgesetzte

Bakterientätigkeit zu Fehlgärungen führen. Bei reinen

Raufuttergaben liegt der pH-Wert des Speisebreis

am Magenausgang bei deutlich niedrigeren Werten,

als dies bei Kraftfuttergaben der Fall ist. Im Gegensatz

dazu wird die vom Hafer gelieferte Stärke in erster

Linie im Dünndarm verdaut.

Im Gegensatz dazu hat die ganze Haferpflanze einen

ausreichenden Gehalt an Metallen, insbesondere Calcium.

Dieses zählt zu den sogenannten Erdalkalimetallen,

ist aufgrund seiner hohen Reaktivität nur in gebundener

Form in der Umwelt vorhanden und besitzt

dadurch basische Wirkung. Zusätzlich wird durch den

geringen Phosphorgehalt des Grünhafers die basische

Wirkung nicht beeinträchtigt.

Bei der Verdauung von Getreide entsteht Propionsäure

und gasförmiger Wasserstoff, die bereits im Dünndarm

freigesetzt werden. Grünhafer wird wie Heu verdaut,

das heißt erst im Dickdarm, und es entstehen im Magen

und Dünndarm keine Propionsäure und keine Gase,

wie dies beim Getreide der Fall ist. In der Folge wird

die Gefahr von Koliken beim Pferd durch „Aufgasen“

beziehungsweise das Auftreten von Magengeschwüren

verringert. Damit hat der Grünhafer einen besonderen

Vorteil bei der Fütterung von magenempfindlichen Pferden.

Schleimhautreizungen durch Übersäuerung und

Aufgasen einzelner Darmabschnitte gehören ja zu den

häufigsten Ursachen von Problemen im Verdauungstrakt

der Pferde.

INHALTSSTOFFE UND WIRKUNG DES GRÜNHAFERS

Laut Dr. Kerstin Schneider hat Getreide im Allgemeinen

durch den Gehalt an Elementen, die vom Periodensystem

her zu den Nichtmetallen gehören in erster Linie

Der Vorteil bzw. der Unterschied von Grünhafer gegenüber

ausgereiftem Hafer besteht darin, dass

wie jedes andere Kraft- und Mineralfutter, die Heufütterung

Phosphor , eine saure Wirkung auf den Organismus. es sich beim Grünhafer um ein „Kraftfutter“ mit

nur ergänzen und nicht ersetzen kann. «

© shutterstock.com Melory, Pia Geusau

FÜR WELCHE PFERDE SIND GRÜNHAFERPELLETS

BESONDERS GEEIGNET?

Grünhafer eignet sich für alle Pferde, allerdings muss

abhängig von der Rasse und vom Leistungsanspruch

die adäquate Dosierung ermittelt werden. Eine Kraftfuttergabe

sollte mindestens auf 23 Portionen am

Tag verteilt werden das gilt auch für den Grünhafer

mit dazu entsprechenden Mengen Heu, welches immer

noch der wichtigste Energielieferant für den Dauerfresser

Pferd ist. Selbstverständlich kann Grünhafer

eine Heufütterung nur ergänzen, stellt aber eine gute

Alternative zum ausgereiften Hafer dar. Ruhepferden

und Ponys füttert man 0,250,5 kg/Tag. Bei Pferden mit

etwa 500 kg Körpergewicht, die leichte Arbeit leisten,

sind 0,50,75 kg/Tag Grünhaferpellets angezeigt, mit

einer Steigerung der Dosierung bis hin 22,5 kg/Tag

bei schwerer Arbeit.

FAZIT

Grünhafer stellt eine wertvolle Ergänzung in der Pferdefütterung

dar. Für Pferde mit Magen-Darm-Problemen

ist er durch seinen hohen Rohfasergehalt besonders

gut geeignet. In pelletierter Form ist er bequem

zu dosieren. Gleichzeitig sind Grünhaferpellets frei von

Bindemitteln wie zum Beispiel Melasse, da das darin

enthaltene Lignin für ausreichend Bindung der Pellets

sorgt. Wichtig ist anzumerken, dass der Grünhafer, so


PFERDE 76

77

Traumberuf

PFERDETRAINER

MELANIE SITZT AUF IHREM PFERD, DAS GANZ RUHIG INMITTEN DES REITPLATZES

STEHT UND DIE OHREN IN RICHTUNG REITERIN GEDREHT HAT. DIE JUNGE FRAU ZIT-

TERT UND WIRD VON EINEM WEINKRAMPF GESCHÜTTELT, DER AUCH DEM PFERD

DURCH MARK UND BEIN GEHT. SIE HÄLT SICH AM SATTEL FEST UND LÄSST DIE

TRÄNEN LAUFEN, DIE SICH SO LANGE AUFGESTAUT HABEN MEHR ALS EIN JAHR

HAT SIE NICHT AUF IHREM PFERD GESESSEN … HÄTTE ES GAR NICHT MEHR FÜR

MÖGLICH GEHALTEN, CODY JEMALS WIEDER ZU REITEN. ICH GEHE LANGSAM ZU

IHR UND GREIFE NACH IHRER HAND. SIE DRÜCKT SIE SO FEST, DASS ES FAST WEH

TUT. „DANKE“, SAGT SIE LEISE UND STREICHELT MIT DER ANDEREN HAND CODYS

HALS. Von Sandra Schneider

Für mich als Trainerin sind das die Momente, für

die ich lebe und die geradezu süchtig machen. Dem

Pferd zu helfen, das aus welchen Gründen auch immer

den Reiter nicht mehr (er)tragen kann und ihn

abbockt, durchgeht, steigt … und gleichzeitig dem Menschen

zu helfen, der verzweifelt ist und eigentlich nur

das Beste für seinen vierbeinigen Partner möchte.

In der Pferdeausbildung läuft sehr vieles falsch oft einfach

aus dem Grund, dass der Mensch dem Pferd nicht

„zuhört“, es nicht „lesen“ kann und nicht auf die kleinen

Zeichen achtet, mit denen das Pferd signalisiert, dass etwas

nicht stimmt, bis es wirklich zur Explosion kommt,

nachdem der Besitzer bereits drei rote Ampeln überfahren

hat. Die meisten Pferde sind nicht „unreitbar“, sondern

nur „unverstanden“.

Aus diesem Wunsch heraus entstand die Idee zur Gründung

der Akademie für ganzheitliches Pferdetraining,

die zum Ziel hat, das Pferd und seinen Menschen beim

Training wirklich ganzheitlich zu betrachten denn nur

dann kann ich als Ausbilder nachhaltig bewirken, dass

eine positive Entwicklung stattfindet. Nur dann kann ich

das Pferd körperlich und auch seelisch fördern und gesunderhaltend

trainieren.

PFERDE KÖRPERLICH UND SEELISCH OPTIMAL

AUFBAUEN UND FÖRDERN DAS IST DER GEDANKE

DER AKADEMIE

Allen Reitweisen ist gemeinsam, dass das Pferd schonend

und gesunderhaltend trainiert werden sollte.

Körper und Geist des Pferdes sollen während der Ausbildung

auf keinen Fall leiden, sondern sich entfalten »

Es gibt sehr viele Pferdebesitzer wie Melanie, deren

Pferde nicht „funktionieren“ und an denen ein Trainer

nach dem anderen scheitert. „Ist halt ein Arschlochpferd“,

ist dann die Aussage. Es gibt auf dieser Welt keine

„Arschlochpferde“. Das Pferd hat IMMER einen guten

Grund für sein Verhalten und es macht einen guten

Trainer aus, diesen Grund herauszufinden und an der

Ursache zu arbeiten, nicht am Symptom.

Wer Pferde erfolgreich ausbilden möchte, muss sehr

breit gefächerte Kenntnisse über die Psyche und Physis

des Pferdes haben und mit „erfolgreich“ meine ich hier

nicht, Schleifen auf Turnieren zu gewinnen, sondern das

Pferd zu einem motivierten, gesunden, glücklichen Partner

zu machen, der gerne mit dem Menschen zusammen

ist und dessen Nähe sucht.

› ERNST-PETER FREY IST EINER DER DOZENTEN

DER AKADEMIE. AUF DER MÜHLENTAL-RANCH

DÜRFEN DIE STUDENTEN DER AKADEMIE MIT

SEINEN HENGSTEN ARBEITEN.


PFERDE 78

79

können. Das Pferd soll gern mit dem Menschen zusammen

sein und Freude an der Arbeit empfinden das

sollte unser höchstes Ziel sein!

Zu den Dozenten der Akademie gehören ausgewählte

Persönlichkeiten wie Ernst-Peter Frey (Hand- und Bodenarbeit,

alt-kalifornisches Reiten), Andrea Bethge

(Dressurreiten), Katrin Obst (Anatomie & Physiotherapie),

Claudia Neeff (Chiropraktik, Gangbildanalyse,

Sattelanpassung), Dr. Gerd Heuschmann (Biomechanik,

Bewegungslehre), Constanze Röhm (Ernährungswissenschaften),

Jenny Wild & Peer Claassen (Horsemanship,

Freiheitsdressur), Tom Büchel (gymnastizierendes Reiten

& Bodenarbeit) und meine Wenigkeit für die Themenbereiche

Problempferde, Verladen, Gelassenheit,

Geländetraining, Bodenarbeit, Anreiten von Jungpferden,

Coaching und Verhaltenstherapie.

Meine Art, mit Pferden zu arbeiten, entspricht dem

Wunsch, dass das Pferd möglichst viel Freude im Umgang

mit dem Menschen hat und von Angst und Widersetzlichkeit

befreit wird. In den vielen Jahren, in

denen ich schon Pferde trainiere, habe ich gelernt, dass

es keinen Unterschied macht, in welcher Disziplin das

Pferd letzten Endes geritten werden soll, ob es Turniere

bestreiten soll oder lediglich zum Ausreitpartner wird:

Pferde möchten verstanden werden.

Neben der langjährigen Erfahrung als Trainerin habe

ich mein Wissen durch Praxisarbeit in New Mexico

und Namibia gesammelt, wo ich wild lebende Pferde

zähmen und trainieren durfte. Da kein Pferde-Verband

in Deutschland eine tiefgreifende und allumfassende

Ausbildung anbietet, die meiner Philosophie entspricht,

entschied ich mich für einen „alternativen“ Bildungsweg

› AUCH DAS VERLADETRAINING NIMMT EINEN

GROSSEN STELLENWERT BEI DER AKADEMIE EIN

UND WIRD IMMER WIEDER AUCH BEI DEN

INDIVIDUELLEN PRAXISTAGEN GEÜBT.

› JUNGE PFERDE LIEBEVOLL ANREITEN EINES DER

AUSBILDUNGSTHEMEN DER AKADEMIE

und besuchte in den Jahren 2007/2008 das Internationale

Institut für Pferdekommunikationswissenschaften

(IIPKW), um meine Kenntnisse zu vertiefen und zu erweitern.

Ich möchte mein Wissen teilen und weitergeben und die

Menschen unterstützen, die wie ich den Wunsch haben,

diese Welt zu einem besseren Ort für Pferde zu machen.

Je mehr wir sind, desto mehr können wir andere zu Verbündeten

machen und den Tieren helfen.

Ziel der Akademie ist der Aufbau eines Netzwerks aus

Pferdetrainern, die nach unserer Philosophie Pferde

trainieren und so die Menschen unterstützen. Der erste

Jahrgang läuft aktuell (März 2018März 2019), und es

ist auch eine Kandidatin aus Österreich dabei! Der neue

Jahrgang startet am 29. März 2019. Es werden höchstens

15 Studenten pro Jahrgang zugelassen.

Bei der Akademie für ganzheitliches Pferdetraining lernen

die Schüler in zwölf Monaten alles, was für das gesunderhaltende

Training und die optimale geistige und

körperliche Entwicklung eines Pferdes wichtig ist, wie

man Pferde im Training motiviert und junge Pferde ausbildet.

Wir beschäftigen uns eingehend mit Boden- und

Handarbeit, lernen, was für uns als Trainer bei der Anatomie

des Pferdes eine Rolle spielt, und natürlich sind

auch Fütterung, Haltung, Gesundheit und Krankheiten

des Pferdes unser Thema. Geländearbeit fehlt bei der

Ausbildung genauso wenig wie Gelassenheits- und Verladetraining.

› BEI DER AKADEMIE SIND PFERDE ALLER GRÖSSEN,

RASSEN UND REITWEISEN WILLKOMMEN.

Nach diesen zwölf Monaten sind die Absolventen fähig,

sich mit dem erworbenen Wissen als artgerechte Pferdetrainer

beruflich selbstständig zu machen … verschiedene

Dozenten, die über Existenzgründung, Buchhaltung

sowie Marketing referieren, werden die Schüler bestens

auf den Schritt in die Selbstständigkeit vorbereiten. Nach

bestandener Abschlussprüfung erhalten die Schüler das

Zertifikat „Trainer für ganzheitliche Pferdeausbildung“.

Im Juli 2018 waren die Schüler der Akademie bei

Ernst-Peter Frey auf der Mühlental-Ranch, um dort einen

Einblick in die Reitkunst der „Californios“ zu bekommen

und von Ernst-Peter in den Themen Hand- und

Bodenarbeit sowie Reiten unterrichtet zu werden. Er hat

die besondere Fähigkeit, sowohl junge Pferde auszubilden

und anzureiten und problematische Pferde „zurück

auf den rechten Weg“ zu bringen, als auch Pferde an

der Hand und im Sattel bis zu den Lektionen der Hohen

Schule auszubilden. Ein Quarterhengst, der frei ohne

Zaum eine Piaffe und eine Galopp-Pirouette an der Hand

zeigt das sind Dinge, nach denen wir streben und die

uns inspirieren. Darum legen wir bei der Auswahl unserer

Dozenten Wert darauf, aus allen Sparten die besten

Experten unter ein Dach zu holen.

Lebendige Anatomie anders kann man das Fach nicht

umschreiben, das uns Katrin Obst näherbringt. Durch

ihre enthusiastische Art vermittelt sie die trockensten

Themen so farbenfroh und motivierend, dass die Tage,

an denen sie unsere Schüler unterrichtet, nur so vorbeifliegen.

Claudia Neeff ist in der Akademie zuständig für Themen

wie Gangbildanalyse bei Pferd und Mensch, Sattelund

Gebissanpassung und Chiropraktik. Und doch ist es

noch so viel mehr, was sie den Studenten mit auf den

Weg gibt … den diplomatischen Umgang mit schwierigen

Kunden zum Beispiel, denn zu jedem Pferd gehört

auch immer ein Mensch, den wir unterrichten oder

manchmal sogar therapieren müssen.

Besonders freuen wir uns auf Jenny Wild & Peer Claassen,

die uns im Oktober mit ihrem Wissen bereichern

werden, wenn die beiden für zwei Tage bei der Akademie

zu Gast sind, um uns ihre Philosophie von Horsemanship

und Freiheitsdressur nahezubringen.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns

auf Deine Bewerbung! Noch gibt es einige wenige freie

Plätze für den Jahrgang, der im März 2019 startet. Die

Standorte der Akademie liegen zum größten Teil in Nordrhein-Westfalen,

wo auch der Praxisunterricht an den

Wochenenden stattfindet.

Am 28. Oktober 2018 wird es eine Info-Veranstaltung

zur Akademie in Simmerath (Eifel) geben, zu der man

sich über die Website anmelden kann. Kommt an Bord

werdet Teil unseres einzigartigen Netzwerks!

AKADEMIE FÜR

GANZHEITLICHES

PFERDETRAINING

www.traumberuf-pferdetrainer.de

trainer@traumberuf-pferdetrainer.de

INFO-VERANSTALTUNG

am 28.10.2018

in D-52152 Simmerath

«


LIFE

80

81

SHORTcuts

PETITION GEGEN BLUTFARMEN

Schweinezüchter geben ihren Tieren ein Hormon, das

aus dem Blut der gequälten schwangeren Pferde gewonnen

wird. Die Folgen für die Stuten sind grausam.

Sie leiden an Blutarmut, die zu Immunschwäche führt.

Etwa 30 Prozent der Pferde sterben an den Folgen der

Prozedur. Helfen Sie mit einer 5-Euro-Spende, das Töten

der Pferde und anderer unschuldiger Tiere zu stoppen.

Zeit ist Geld: Das Hormon hilft, dass die Schweinemutter

nach einem Wurf möglichst schnell wieder

schwanger wird. Man geht davon aus, dass 80 Prozent

der Züchter solche Mittel einsetzen. Es gibt keine Meldepflicht.

https://jedertag.org/spenden

HUNDE- UND KATZENFLEISCH SOLLEN ENDLICH

VERBOTEN WERDEN

Die Tierschützer des Bündnisses „Dog Meat Free Indonesia”,

dem auch Vier Pfoten angehört, freuen sich

über einen historischen Durchbruch im Kampf gegen

die Hunde- und Katzenfleischproduktion in Indonesien:

Anlässlich einer Konferenz zum Thema Tierschutz in

Jakarta erklärten sowohl nationale als auch regionale

Regierungsvertreter ihre Absicht, jeglichen Handel mit

Hunde- und Katzenfleisch zu verbieten.

www.four-paws.org

KÄLBERTRANSPORTE STOPPEN

PETITION UNTERSCHREIBEN!

Milchkühe müssen jedes Jahr aufs Neue geschwängert

werden, um ihren Milchfluss aufrechtzuerhalten. Die

geborenen männlichen Milchkälber sind nicht rentabel

und werden aus Österreich ins Ausland zur Mast

transportiert. Dabei sind sie oft tagelang unterwegs.

Unentwegt schreien sie nach ihren Müttern, müssen

pausenlos stehen und können weder trinken noch

essen. Auch tausende Zuchtrinder werden jedes Jahr

aus Österreich in ferne Länder verkauft. Die Transporte

erstrecken sich über tausende Kilometer, oft sogar über

die EU-Grenzen hinaus bis in die Türkei, Algerien oder

in den Iran!

http://vgt.at/actionalert/tiertransporte/petition.php

© Pixabay, DMFI, Maria Zacherl, heavypedals.at, Werner Stieber_LKH Univ Klinikum Graz

ÖSTERREICHWEITE HUMMELBEOBACHTUNGEN

42 Hummelarten gibt es aktuell in Österreich, doch

das Wissen über sie ist sehr spärlich. Der Naturschutzbund

will das ändern und ruft zum Melden von

Hummelbeobachtungen über seine Beobachtungsplattform

www.naturbeobachtung.at auf. Nun gelang

die Beobachtung einer ganz besonderen Hummelart:

Bombus pomorum, die Obsthummel, konnte im Burgenland

erstmals seit Jahren wieder gesehen werden.

www.naturschutzbund.at

NASENSPITZE NACH HUNDEBISS ANGENÄHT

Echtes Fingerspitzengefühl bewiesen die Chirurgen

der Klin. Abteilung für Plastische, Ästhetische und

Rekonstruktive Chirurgie des Klinikum Graz, als sie

einer Patientin ihre Nasenspitze wieder annähten.

Die Suche nach einem Blutgefäß, das die Durchblutung

der Nasenspitze gewährleistet, glich jener nach

der Nadel im Heuhaufen. Die Suche war erfolgreich,

die Patientin hat die Klinik bereits verlassen. Wie

bisskräftig selbst kleine Hunde sein können, musste

eine Steirerin vor kurzem am eigenen Leib erfahren.

Während sie ihrem Terrier das Fell sauber machen

wollte, biss der Kleine zu und die Nasenspitze ab.

Ein Appell liegt der Steirerin besonders am Herzen:

„Jeder, der mit Hunden zu tun hat, sollte auf die Signale

achten, die das Tier aussendet. Denn auch wenn

es der Hund noch nie getan hat, kann er in einer bestimmten

Situation zuschnappen.“ Sie habe die Signale

ignoriert, ihrem kleinen Liebling daher auch längst

verziehen. Nur face-to-face wird sie ihm fortan nicht

mehr begegnen. www.klinikum-graz.at

MEHR TIERSCHUTZ IN DEN SCHULEN

Seit 2007 hat „Tierschutz macht Schule“ über 711.100

Unterrichtsmaterialien ausgegeben. „Es ist unglaublich

wichtig, dass das Bewusstsein für Tierschutz

schon früh gefördert wird,“ sagt Martina Pluda, Kampagnenleiterin

von VIER PFOTEN. Für „Tierschutz

macht Schule“ ist eine kindgerechte Wissensvermittlung

enorm wichtig. „Aus informierten Kindern

werden verantwortungsvolle Erwachsene“, sagt Lea

Mirwald, Geschäftsführerin von „Tierschutz macht

Schule“. „Selbstverständlich ist es unglaublich wichtig,

welches Vorbild die Eltern sind. Gerade bei der

Ernährung und im Umgang mit anderen Lebewesen

können wir Kindern durch unser eigenes Verhalten

viel mitgeben. Indem wir Kindern die Verbindung zwischen

dem Leben und unserem Essen verdeutlichen,

können wir ihnen vermitteln, dass Tiere nicht einfach

irgendeine Ware sind.“ VIER PFOTEN empfiehlt, Kindern

schon früh einen Sinn für die Kostbarkeit von

Lebensmitteln zu vermitteln - ganz besonders, wenn

Tiere dafür ihr eigenes Leben lassen mussten.

www.tierschutzmachtschule.at

UMWELTFREUNDLICHER LIEFERSERVICE

Loy’s-Hundenahrung liefert nun in den inneren Bezirken

von Wien hochwertiges Frostfutter und luftgetrocknete

Kauartikel per E-Bike aus. In die Bezirke 19 wird

mit dem Zustellpartner www.heavypedals.at schnell,

zuverlässig und vor allem umweltfreundlich geliefert.

In die Kühlboxen kommt nur beste, österreichische

Qualität aus eigener Produktion. www.loys.at


TIERSCHUTZ 82

83

Tierschutz beginnt

am Esstisch

LIEBEN SIE TIERE? ESSEN SIE FLEISCH?

LÄSST SICH DAS VEREINBAREN? LESEN

SIE HIER MEHR VON AKTUELLEN DEBAT-

TEN ÜBER BEWUSSTE ERNÄHRUNG UND

ARTGERECHTE TIERHALTUNG.

Von Karin Martin

Ziel ist, „mit diesem riesigen Vorsatz die Dinge langsam

ins Rollen zu bringen“. Also die massenhafte Tierquälerei

zu stoppen und der Erderwärmung gegenzusteuern.

Einem Bericht der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation

der Vereinten Nationen zufolge stammen

14,5 Prozent aller vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen

aus der Viehzucht. Für einen simplen

Hamburger werden riesige Mengen natürlicher Ressourcen

verbraucht: von Wasser (15.415 Liter pro Kilo

Rindfleisch!) über Futtermittel (Soja, Mais und andere

Nutzpflanzen) bis hin zur Zerstörung der Regenwälder

(80 Prozent der Abholzung gehen aufs Konto der Rinderzucht).

„TIERQUAL-ÖKONOMIE“

Zurück zum Nutzvieh: Veterinärmediziner Matthias

Wolfschmidt kritisiert in seinem Buch „Das Schweinesystem“

(siehe Buchtipps), dass Nutztieren immer

höhere Leistungen bei immer niedrigeren Kosten abverlangt

werden. Er ist selbst nicht Veganer, zollt diesen

aber großen Respekt und ist der Überzeugung: Wenn

wir Tiere schon für unsere Zwecke nutzen, schulden wir

ihnen ein gutes Leben. Mit Rücksicht auf arteigene Bedürfnisse,

wie dass Schweine drei Viertel ihrer Wachzeit

mit der Nahrungssuche verbringen, sich zum Schutz vor

beißenden Insekten und Sonnenstrahlen im Schlamm

suhlen und ihre Reviere mit Duftproben ihrer Exkremente

abstecken. Das hält in Zuchtbetrieben niemanden

davon ab, sie tagein, tagaus mit Nahrungsbrei zu versorgen

und in enge Stallabteile mit betonierten Böden zu

stecken, aus deren Schlitzen permanent der Geruch ihrer

Ausscheidungen steigt …

ohnehin kurzes Nutztierleben kommen: „Der Skandal

der Tierqual-Ökonomie muss schnellstmöglich beendet

werden!“

„SCHWEINEFLEISCH-PATRIOTISMUS“

Dass auch Österreich keine Insel der Seligen ist und es

eine Wende in der Landwirtschaft braucht, zeigt Sebastian

Bohrn Mena in seinen Kommentaren im „Standard“

regelmäßig auf. Er ist Ökonom und Sozialforscher und

war zuletzt als Tierschutzsprecher im Parlamentsklub

der Liste Pilz. Was wenigen bewusst ist: Jährlich werden

über 600.000 Tonnen Soja als Futtermittel nach Österreich

importiert. Zum Großteil aus Südamerika, wo Regenwälder

vernichtet, die Artenvielfalt zerstört, Indigene

vertrieben und Menschenrechte verletzt werden. Das

Tierfleisch zu essen ist in vielen Kulturen wie auch

der unsrigen tief verwurzelt. Und doch liegt auch

eine vegetarische oder vegane Ernährung zunehmend im

Trend. Oft stecken Tierliebe, die Sorge um unsere Umwelt

und gesundheitliche Gründe dahinter.

Denn: Jedes Jahr werden laut Avaaz einer international tätigen

sozialen Bewegung, die sich dem Online-Aktivismus

verschrieben hat 56 Milliarden Tiere weltweit in dunkle,

dreckige Käfige gepfercht und geschlachtet, nur um

unseren Fleischkonsum zu befriedigen. Die 2007 in den

USA gegründete gemeinnützige Organisation formuliert

als „größten globalen Vorsatz aller Zeiten“, zumindest einen

Tag in der Woche kein Fleisch zu essen. Und dann:

Freunde, Prominente und Unternehmen zum Mitmachen

zu bewegen (Petition siehe Webtipps).

© Pexels, Ursula Krohn

Manches habe sich zweifelsohne bereits zugunsten der

Tiere verändert, gesteht Wolfschmidt ein: Viele Landwirte

seien besser ausgebildet, viele moderne Stallbauten

tiergerechter und die neuen Betäubungsverfahren tierschonender

als früher. „Dennoch sind die Lebensbedingungen

von Abermillionen Nutztieren in Europa nach

wie vor eine Schande“, so der Veterinärmediziner. Das

System bürde den Tieren millionenfach vermeidbare

Krankheiten und Verhaltensstörungen auf und treibe

zugleich immer mehr Landwirte in den Ruin. Die Konsumenten

profitieren im System der „Tierqual-Ökonomie“

von niedrigen Preisen. Sie werden jedoch darüber

hinweggetäuscht, dass ihnen regelmäßig Lebensmittel

untergejubelt werden, die von kranken und leidenden

Tieren stammen. In seinem Buch stellt Wolfschmidt die

Forderung auf, landwirtschaftliche Nutztiere so zu halten

und die Kosten dafür zu tragen , dass sie möglichst

gesund und ohne Verhaltensstörungen durch ihr

› KUH IM STALL OHNE HÖRNER. DAS SYSTEM

BÜRDET TIEREN KRANKHEITEN UND

VERHALTENSSTÖRUNGEN AUF.

importierte Soja landet direkt in den heimischen Tierfabriken,

wo der unverzichtbare Proteinlieferant für die beschleunigte

Mast benötigt wird. Die Tiere sollen so schnell

wie möglich Gewicht zulegen und der Verwertung zugeführt

werden. Bohrn Mena verweist auch darauf, dass sich

»


TIERSCHUTZ 84

85

EIGENE NUTZTIERE?

Wer Nutztiere im Garten großziehen und schlachten

will, hat ihre Lebensbedingungen selbst in der

Hand. Hier stellt sich aber natürlich die Frage, ob

man Tiere, die man liebt, auch essen kann und will.

Bzw. ob man Tiere, die man isst, lieben darf? Jacqueline

Yallop setzt sich in ihrem Roman „Big Pig,

Little Pig“ (siehe Buchtipps) mit ihren diesbezüglichen

Erfahrungen auseinander. Warum, das erklärt

sie in einem Statement:

„Eine Menge Leute halten Schweine weil es ihr Beruf

ist, weil sie deren Gesellschaft genießen, weil es

ihnen Spaß macht. Und viele von uns essen Fleisch

auch das Fleisch genau jener Schweine. Heutzutage

haben jedoch immer weniger Menschen einen

gefühlsmäßigen Bezug zu den Tieren, die sie essen;

und umso weniger schlachten ihre Tiere eigenhändig.

Ich habe genau das erleben dürfen und ich

habe aufgeschrieben, wie es sich anfühlte, zwei

fabelhafte schwarze Schweine liebzugewinnen und

dann der Schlachtung entgegenzusehen. Einige

von Ihnen werden mir übelnehmen, was ich getan

habe; andere werden hoffentlich ein Tränchen

mit mir verdrücken.“

Ein durchaus empfehlenswerter Roman, der jene

Achtsamkeit den Lebewesen gegenüber schafft,

die bei der Billigfleischerzeugung verloren geht.

Sowie Transparenz und Bewusstsein: Was bedeutet

es, wenn ein Tier zu Fleisch wird? Die Entscheidung

„nachahmenswert oder nicht“ obliegt jedem

Einzelnen!

seit 1980 die Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe in

Österreich halbiert, die bewirtschaftete Fläche hingegen

verdoppelt und die Summe der gehaltenen Tiere sogar

vervielfacht hat. Wegen der absoluten Überproduktion

würden neue Absatzmärkte, etwa in China, gesucht. Zumal

das Bewusstsein für gesunde Ernährung in Österreich

kontinuierlich steigt und mittlerweile rund zehn

Prozent der heimischen Bevölkerung auf Fleisch gänzlich

verzichten.

Bohrn Mena plädiert dafür, mit Direktfördermitteln gezielt

den Umstieg auf Biolandwirtschaft zu fördern. Derzeit

sei man in Österreich schon bei insgesamt rund 20

Prozent angelangt. Jedoch stehe man bei Fleisch noch

ganz am Anfang. So seien nur etwa zwei Prozent der

Schweineviehbestände biologisch. Direkte Förderungen

könnten einen Wandel herbeiführen, hin zu einer sozialen,

biologischen, nachhaltigen und tierfreundlichen

Landwirtschaft. Der ÖVP wirft Bohrn Mena vor, seit Jahren

ein Garant für Stillstand zu sein, wenn es um Änderungen

bestehender Missstände geht; der FPÖ, dass sie

Tierschutz als Vorwand für Hetze gegen Bevölkerungsgruppen

nutzt, Beispiel: „Schweinsbraten-Patriotismus“

(gegenüber Muslimen). „Der Tierschutz ist vielen Menschen

ein großes Anliegen. Bis zu 500.000 Österreicher

unterstützen regelmäßig einschlägige Projekte, Initiativen

und Organisationen, die sich dem Schutz der Tiere

verschrieben haben“, gibt Bohrn Mena zu bedenken. Das

müsse endlich auch auf politischer Ebene Niederschlag

finden.

„BESSER ESSEN“

Natürlich kann auch jeder Einzelne als Konsument

zu Veränderungen beitragen. Unter dem Motto: Die

Nachfrage bestimmt das Angebot. Wer vom Bio- oder

«

VEGANE FERTIGKOST?

Heute bekommt man als Konsument zahlreiche Veggie-Produkte

in den Supermärkten. Auch die Zahl

veganer Fertigmenüs hat zugenommen. Doch sind

diese wirklich gesund? Oder handelt es sich eher um

klassische Fälle von „Greenwashing“? Das deutsche

Magazin „Ökotest“ ging diesen Fragen nach. Mit einem

überraschend positiven Resultat: Über zwei Drittel

der getesteten Produkte wurden mit „Sehr gut“ und

„Gut“ bewertet, sagt Ernährungswissenschaftlerin Sarah

Becker von Öko-Test. Untersucht wurden Konserven,

Tiefkühlnahrung und Instantpulver. Die meisten

Produkte waren wirklich schadstofffrei. Nur einzelne

Ausreißer enthielten Spuren von Kadmium, anorganischem

Arsen oder Mineralöl. Den Experten hat es

auch geschmeckt: Mit der Note „Gut“ bewertet wurden

etwa die „Bulgur-Pfanne“ von Alnatura, das „Chili sin

Carne“ von DM oder die „Indische Gemüsepfanne“ von

Weight Watchers. Die Labortester waren mit den verwendeten

Zutaten und Inhaltsstoffen zufrieden. Zwar

wurde da und dort Hefeextrakt als Geschmacksverstärker

eingesetzt. Bedenkliche Konservierungsstoffe oder

künstliche Farbstoffe waren jedoch in keinem Produkt

enthalten. Abgewertet wurden einige Produkte wegen

eines Salzgehalts von über drei Gramm pro Portion.

Denn Gesundheitsexperten empfehlen maximal sechs

Gramm pro Tag. Wegen des Salzproblems sollten auch

vegane Fertigmenüs nicht täglich gegessen werden,

betont Becker. Auch den Zuckergehalt sollte man im

Auge haben. Verglichen mit herkömmlicher Fertigkost

seien vegane Instant-Menüs jedoch grundsätzlich die

bessere Wahl. Die einzelnen Zutaten seien meist hochwertiger,

häufig werde auf Bioqualität geachtet. Viele

der Gerichte seien darüber hinaus weniger fett- und

kalorienreich. Fazit: Ökotest empfiehlt, öfter selbst

zum Kochlöffel anstatt zu vorgefertigten Mahlzeiten

zu greifen, bezeichnet vegane Fertigmenüs aber als

„brauchbare Alternative zwischendurch“, wenn Konsumenten

sich etwa im Büro schnell eine fleischlose

Mahlzeit zubereiten wollen.

© Welttierschutzgesellschaft e.V. , provieh, privat

› DIE WELTTIERSCHUTZGESELLSCHAFT SPRICHT SICH

GEGEN DIE ANBINDEHALTUNG VON KÜHEN AUS.

› MASTHÜHNERN WERDEN IMMER HÖHERE

LEISTUNGEN ABVERLANGT.

› WER NUTZTIERE IM GARTEN GROSSZIEHEN WILL UND KANN,

HAT IHRE LEBENSBEDINGUNGEN SELBST IN DER HAND.


TIERSCHUTZ 86

87

© Sonnberg

› BIOFLEISCHER SETZEN AUF QUALITÄT UND TRANSPARENZ.

Kleinbauern sein Fleisch oder seine Wurst kauft, trägt

automatisch zu mehr Tier- und Umweltschutz bei, weil

strengere Auflagen gelten. Allerdings werden diese

Kleinbetriebe nicht die Massen an (Billig-)Fleisch auf

den Markt bringen können, die benötigt werden, wenn

der Fleischkonsum insgesamt nicht reduziert wird. In

Deutschland erhitzte im Vorjahr ein 600-Gramm-Steak

bei Aldi für 1,99 Euro auf Facebook die Gemüter. Im

Stern-Interview erklärte ein Fleischermeister, warum

das gleiche Stück Fleisch bei ihm sieben Euro kostet

und warum es das wert ist. Tatsache ist: Bei billigem

Fleisch kann nur durch Masse Profit gemacht werden.

Die Stern-Redakteurin regt deshalb an, sich für die Reduzierung

des Fleischkonsums ein Gesetz auszudenken,

etwa in Form von Mindestpreisen. Ob so eine Regelung

kommt, ist fraglich. Vorerst müssen die Konsumenten bereit

sein, auf „verramschtes“ Fleisch zu verzichten und

für gute Qualität tiefer ins Geldbörsel zu greifen. Nicht

jeder Tierfreund muss Vegetarier oder Veganer werden.

Viele Tiere auf der Weide würde es schließlich ohne

Viehzucht nicht geben. Doch für „Besser essen“ ist eine

Verringerung des Fleischkonsums notwendig. Gemüse

ist der neue Star der Küche. Fleisch gibt’s maximal als

Beilage oder als „Sonntagsbraten“. Dafür in bester Qualität,

aus artgerechter Haltung und biologischer Landwirtschaft.

Sodass nur Lebensmittel von Tieren auf den Tisch

kommen, die gut gelebt haben.

. WEBTIPPS

» https://secure.avaaz.org/campaign/de/

meatless_day_loc/

» www.foodwatch.org

» https://welttierschutz.org

» www.oekotest.de (essen-trinken/vegane

Fertiggerichte im Test)

» www.fleischfrei-tag.at (Rezepte, Wirte, Infos)

» www.biofleisch.biz (Beispiel für Biofleischer

mit Schaubetrieb)

«

. BUCHTIPPS

» BESSER ESSEN

Von Rudi Anschober, Styria Verlag

» BIG PIG, LITTLE PIG

Von Jacqueline Yallop, Blanvelet Verlag

» DAS SCHWEINESYSTEM

Von Matthias Wolfschmidt,

S. Fischer Verlag

» 100 BLITZREZEPTE VEGAN & BASISCH

Von Johann und Gabi Ebner, Kneipp Verlag

» LAST MINUTE VEGETARISCH

Von Anne-Katrin Weber,

Becker Joest Volk Verlag

» DÜFEN SCHWEINE GLÜCKLICH SEIN?

Von Norbert Hackl, Leykam Verlag


TRENDS 88 89

NEU

Im Regal

DIE NEUESTEN PRODUKTE IM HANDEL

ALLE PRODUKTE UND MEHR

HIGHLIGHTS FINDEN SIE AUF

www.crazy4dogs.at oder

www.leopoldslife.com

© Katrin Princic

CRAZY’S KUMPELS „BRUNO&LEO“

STELLEN HIER DIE NEUESTEN PRODUKTE

AM MARKT VOR UND JA! AUCH FÜR

KATZEN, PFERDE UND NAGER IST

ETWAS DABEI!

EIN PFOTENABDRUCK FÜR

DIE EWIGKEIT

Der einzigartige Pfotenabdruck Ihres Tieres

wird zu einem wertvollen Schmuckstück.

Aurimi hat es sich zur Aufgabe

gemacht, aus Abdrücken Erinnerungen

herzustellen, und das in wunderschöner Form.

Der Abdruck des Tieres wird ganz einfach zu Hause abgenommen,

danach von Aurimi in eine Form gebracht und als

Schmuckstück gegossen. Die einzigartige Erinnerung gibt es

in verschiedenen Formen und Verarbeitungen in Silber, Gold

oder Platin.

BUNTE VIELFALT IM KÄFIG

Endlich Ordnung im Nagerkäfig. Die Heuballen von Happy

Rancho sind für Nager jederzeit leicht zu erreichen und für

jede Käfiggröße und jeden Nager geeignet. Für Abwechslung

im Speiseplan sorgen vier verschiedene, extra auf Nager

abgestimmte Geschmacksrichtungen.

BYE BYE STINKENDES

GACKI-SACKI

Nie wieder übel riechende

Kotbeutel herumtragen! Das

neue Poo Bank von Mud

Daddy hat einen tragbaren Behälter entwickelt, der Kotbeutel

verschwinden lässt. Ausgestattet mit einer geruchsneutralisierenden

Wirkung im Innenbereich beseitigt es den

unangenehmen Geruch. Ab sofort müssen Sie den Kotbeutel

nicht mehr in der Hand tragen, sondern können ihn einfach

verstauen, bis zum nächsten Mistkübel. Das Poo Bank gibt es

in drei Farben und hat für zwei Kotbeutel Platz.

EIN PLATTENSPIELER FÜR DIE KATZ’

Ab jetzt ist Kratzen mit viel Stil verbunden,

denn der absolute Internet-Hit unter den Cat-Bloggern

ist derzeit der Plattenspieler für Katzen. Anstatt auf Möbeln

zu kratzen, gibt es jetzt den Suck UK Katzenkratz-Plattenspieler.

Das Spielzeug für die Samtpfoten ist aus Pappe,

kommt mit einer ausführlichen Anleitung, ist leicht zu montieren

und ein witziges Gadget für zu Hause. Der DJ-Karriere

der Katze steht nun nichts mehr im Wege.

© Aurimi

© Lindgrow

© Siccaro

Ab € 249,-

Bei: www.aurimi.com

EIN WUNDER BEI WUNDEN

Ein wirkungsvolles Pferdepflegeprodukt bei trockener,

spröder und rissiger Haut sowie bei schorfigen Stellen.

Verletzungen und Operationen hinterlassen empfindliches

Narbengewebe, das schonende Pflege braucht. Die

WUNDer-Pflege wurde mit Tierärzten und Heilpraktikern

entwickelt und aktiviert den natürlichen Heilprozess. In zwei

Größen erhältlich.

Ab € 16,95

Bei www.lindgrow.de und im ausgewählten Handel

Ab € 99,99

Bei: www.siccaro.de

DER SAUGFÄHIGSTE

HUNDEBADEMANTEL

Der WetDog Supreme Pro ist der weltweit

saugfähigste Mantel, der Hunde

effizient trocknet. Die Wet2Dry-Technologie

ermöglicht es dem Material, mehr

als 7-mal sein Eigengewicht an Wasser

aufzunehmen. Durch die antibakteriellen

Eigenschaften hilft der Mantel, den

unangenehmen „Nassen-Hund-Geruch“

zu vermeiden.

Ab € 14,49

Bei: www.qualipet.ch und im Zoofachhandel

ZU 100 % AUS ÖSTERREICH,

ZU 100 % AUS EIGENER PRODUKTION

Alle Produkte von Bertl & Leo stammen aus Österreich

aus der eigenen Produktion der Fleischerei Klaghofer.

Schonend getrocknet, ohne

Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe

und frei von Allergenen.

Im Sortiment befinden sich

Schweineohren, Kutteln, Ochsenziemer,

Rinderleber, Rinderlunge,

Kuheuter u. v. m.

Ab € 2,50

Bei: www.bertlundleo.at und in ausgewählten Hundeshops

FÜR WELPEN, INKONTINENTE

HUNDE UND SCHMUTZTIGER

Neu am Markt und ein absoluter Hingucker sind die Hundebetten

von Seelenhund. Nicht nur die gute Verarbeitungsqualität

spricht für die Betten, sondern auch die Fertigung aus extrem

strapazierfähigem Material. Durch die wasser- und schmutzabweisende

Beschaffenheit ist das Bett ein idealer Begleiter durch

die kalte und nasse Herbst- und Winterzeit und ist auch für

inkontinente Hunde oder für Welpen geeignet. Die Betten sind

waschbar und in verschiedenen Formen und Größen erhältlich.

Ab € 89,-

Bei: www.seelenhund.info

© Qualipet

© Seelenhund

© Mud Daddy

© MyPuppia

© Doc Phoebe

Ab € 9,90

Bei: www.muddaddy.com

DAS REISESPIELZEUG-SET

FÜR DEN HUND

Wenn es in den Urlaub geht,

kommt auch der Vierbeiner mit. Dann ist das Globetrotter

Toy Set genau das richtige Spielzeug für die Reise.

Hundespielzeug, das nicht nur dem Hund Spaß macht! Die

Füllung von PlanetFill® ist aus 100 % recyceltem Material

gemacht. Waschmaschinengeeignet.

Ab € 12,90

Bei: www.facebook.com/LinosMarketerei

INTERAKTIVE JAGDSTATION

FÜR INDOOR-KATZEN

Doc & Phoebe’s preisgekrönte, interaktive Jagdstation für den

Innenbereich ist gerade dabei, die Welt zu erobern. Einzigartig

erweckt sie die Urinstinkte der Katze und hilft so, das Tier

fit und agil zu halten. Der kleine Magen der Katze wird durch

das mehrmalige Jagen mit kleinen Portionen gefüllt, anstatt

aus Faulheit alles aus einem Napf zu fressen. Einfach zu

befüllen und noch einfacher zu reinigen, denn das Material ist

waschmaschinen- und trocknergeeignet. Die Futterstation besteht

aus Trainer und einem Löffel aus BPA-freiem Kunststoff.

Ab € 39,95

Bei: www.mrtails.com und in ausgewählten Tierboutiquen

Ab € 18,39

Bei: www.amazon.de und in ausgewählten Tierboutiquen

DER PERFEKTE ALLROUND-BEUTEL

Hier ist Platz für alles, was man auf seinem Spaziergang

oder für das Hundetraining dabeihaben muss. Der Beutel ist

wasserdicht, lässt sich leicht säubern, und durch den Karabiner

und Klettverschluss kann man ihn

überall leicht befestigen. Mit dem praktischen

Magnetverschluss im oberen

Bereich lässt sich der Leckerli-Beutel

schnell und unkompliziert öffnen, um

den Hund auch schnell belohnen zu

können.

Ab € 34,90

Bei: www.cloud7.de und in ausgewählten Hundeshops

VOM SCHNAPPSCHUSS ZUM TIERPORTRÄT

Ein Schnappschuss genügt. Suchen Sie ein Foto aus, auf dem

der Charakter Ihres Lieblings zur Geltung kommt und man das

Gesicht gut erkennen kann. Die

Farben und Größe können direkt

im Shop ausgewählt werden, und

danach beginnen die Künstler

von Petburry zu zeichnen. Bevor

das Bild versendet wird, gibt es

eine Vorschau per E-Mail zur

Freigabe. Danach heißt es nur

mehr: Auspacken und Freuen!

Ab € 49,90

Bei: www.petburry.com

© Petburry © cloud7

© Suck UK


HOME Story

LIVING 90 91

Herbstzeit ist Wohlfühlzeit! Wenn es draußen ungemütlich

kalt wird, ziehen wir uns in die eigenen

vier Wände zurück und trotzen mit bequemen Möbeln

und weichen Stoffen der unwirtlichen Außenwelt. Naturfarben

und gedämpfte Braun-Weiß- und Schwarztöne

versprühen heimeliges Flair und dezente Gemütlichkeit.

Und der Humor kommt bei den Möbeln und Accessoires

auch nicht zu kurz. Von Christine Oertel

3

2

4

1

5

1. Ein Holzschild für Katzenliebhaber und die, die es noch werden

wollen. Dieses und ähnliche Schilder für das Heim sind liebevolle

Dekorationselemente und individuelle Geschenkideen. Gesehen bei

www.shabbyflair.de 2. Ungewöhnliche Fliesen: INDIGO von Novoceram

produziert Farben und Texturen der traditionellen Azulejos und sorgt

mit einer Mischung von 63 Themen für einen außerordentlichen Effekt.

Aus glasiertem Feinsteinzeug, auch als Bodenfliese zu verwenden.

www.novoceram.de 3. PetWALK ist das weltweit erste vollständig vernetzte

High-End-Haustiertüren-System, das es Ihren vierbeinigen Mitbewohnern

erlaubt, einfach und bequem das Haus zu verlassen und zu

betreten. Weitere Informationen unter www.petwalk.at 4. Beistelltisch

„Theduck“ ist ein ironisch-witziger Verweis auf das entsprechende

Haustier. Dank der Ausführung mit Beleuchtung und dem zweifellos

exzentrischen Design eignet sich „Theduck“ als ebenso originelles wie

funktionelles Element für alle Bereiche des Hauses oder Gartens. In

mehreren Farben erhältlich, die Ausführung mit Beleuchtung gibt es

in Weiß. www.whos-perfect.de für € 154,- 5. Jeder, der ein Haustier hat,

kennt das. Der Hund/die Katze haben den Lieblingsfauteuil erobert,

aber wie das Möbel sauber halten? Mit dieser Auflage gelingt das ganz

leicht. Sie ist in mehreren Farben erhältlich, waschbar, wasserfest und

aus Baumwolle. Bei www.houseofbath.co.uk, Preis auf Anfrage


LIVING 92 93

HOME Story

7

12

6

14

8

13

9

10

15

11

BOOKS: Team Bloom’s, Herbstzeit Die schönsten Dekoideen für drinnen und draußen, Bloom’s | Birgit Stummer, Wohnen wie ich

will, Christian Verlag | Emily Henderson, Styled. Das eigene Zuhause perfekt in Szene gesetzt, Christian Verlag | Marion Hellweg, Mit

Naturmaterialien wohnen, DVA Verlag | Gruner + Jahr GmbH (Hg.), Schöner Wohnen. Best of Design 2017/18, Schöner Wohnen | Daniel

Fuhrhop, Einfach anders wohnen, Oekom Verlag

6. Im Herbst wird es Zeit, an die Tiere des Gartens zu denken. Sind die Vogelhäuschen dazu noch so chic, dann bieten sie auch etwas fürs

Auge. Eine große Auswahl gibt es bei www.design-im-shop.de. 7. Die Teekanne COSY MANTO von Bredemeijer® ist aus Keramik mit einem

kupferfarbenen isolierenden Edelstahlmantel mit Filzschicht. Sie fasst einen Liter. Bei www.lionshome.de für € 77,- 8. Ein echter Eyecatcher

auf jedem Waschbecken ist die kleine Porzellanente mit dem Edelstahl-Spender. Bei www.heimatwerke.de für € 15,95 9. NIGHTS + FRIENDS

ist ein Wiener Start-up, das Kunstwerke junger, aufstrebender nationaler und internationaler Künstlerinnen und Künstler auf Bettwäsche

druckt. WUUU von Manfred Hubmann gibt es bei www.nightsandfriends.com für € 129,-. 10. Der STOMP-Beistelltisch von Janua steht auf

drei grazilen Beinen, die eine Baumscheiben-Tischplatte tragen. Jeder Tisch ist ein echtes Unikat. Bei www.einrichten-design.de ab € 685,-

11. Ipuro versprüht mit seinem neuen Raumduft „ipuro woody“ den Charme eines herbstlich-romantischen Wald-Chalets in den Alpen.

Zedern- und Sandelholz treffen bei diesem Raumduft auf fruchtige Komponenten wie Orange und Grapefruit. Bei www.my-raumduft.de um

€ 24,17 12. Der Hund am Sofa ganz ohne Haare und Flecken. Das originelle und humorvolle Kissen BAD DOG von Butler Kings gibt es

bei www.ksl-living.fr für € 24,90. 13. Wenn es um das kreative Dekorieren geht, hat es die LUCY-Tischleuchte in sich: Ganz nach Wunsch

und Jahreszeit lässt sich der gläserne Leuchtenfuß mit Muscheln, Kiefernzapfen, Nüssen, Weihnachtskugeln & Co. schmücken. Oder Sie

nutzen den oberen und unteren Teil getrennt und verwenden das Glasbehältnis als Vase. Bei www.butlers.com für € 49,99 14. MINOS von

Krzysztof Jurkowski ist mehr als eine Kommode. Das Wohnmöbel in Form eines Stiers steht aber zahm an der Wand. Bei de.dawanda.com

für € 1.730,43 15. B&B ATOLL, das neue modulierbare Sofasystem von Antonio Citterio, verbindet traditionelle Elemente mit schlichter

Eleganz. Anfragen bei www.spaetauf.at


LESEN&HÖREN

94

95

Lesen Hören

GARTEN- UND WOHNBÜCHER

›› ››

›› RATGEBER

WINTERGEMÜSE ANBAUEN

Gute Planung reiche Ernte.

Selbst gezogenes, frisches Grün

auf dem Teller mit diesem umfassenden

Ratgeber zum Anbau von

Wintergemüse lässt sich die Versorgungslücke

mit selbst gezogenem

Gemüse zwischen November und

April problemlos überbrücken.

» Um ca. € 20,50, GU-Verlag

MODERN COUNTRY LIVING

Ein Hauch Landhausflair im

eigenen Zuhause. In diesem Buch

präsentiert Liz Fourez 70 einfache

Wohn- und Dekoideen im modernen

Landhausstil und zeigt, wie man mit

hellen Farben, klaren Linien, rustikalen

Materialien und kreativem

Upcycling jedem Wohnraum ein

ländliches und zugleich modernes

Ambiente verleihen kann.

» Um ca. € 20,- Busse Seewald

›› KOCHEN UND LIFESTLYE

INTERVIEW MIT DEM LEBEN

Für ihr neues Buch stellt die Ö3

»Frühstück bei mir«-Moderatorin

Claudia Stöckl die großen Lebens-Fragen

zu Glück, Liebe und Abschied

und beantwortet sie mit besonderen

Gesprächs-Passagen ihrer Gäste.

Außerdem beschreibt sie ihre persönlichen

Erlebnisse und Gedanken und

zieht ihre Schlüsse daraus.

» Um € 20,-, Ecowin Verlag

MEIN HUND IM FLEGELALTER

Dieser Band macht Hundebesitzern

Mut, selbst bei extrem erscheinenden

Problemen durchzuhalten und mit den

richtigen Tricks und Methoden die Entwicklungsphase

des Hundes zu meistern.

Das Buch hilft, die Auswirkungen

der hormonellen Veränderungen zu

begreifen und Verhaltensweisen in der

Jugendzeit des Hundes zu verstehen.

» Um ca. € 11,94, Paul Pietsch Verlage

BÄUME TIEF VERWURZELT

Stimmungsvolle Porträts bekannter

und weniger bekannter

Arten, in denen das jahrhundertealte

Zusammenleben zwischen

Mensch und Baum im Mittelpunkt

steht, z. B. in Form von Sagen,

Brauchtum oder Handwerk.

» Um ca. € 20,-, Kosmos Verlag

DAS GROSSE WOHNBUCH

Dieses Wohnbuch liefert die Antworten:

Raum für Raum führt es in

die Kunst der optimalen Raumgestaltung

ein, erklärt verschiedene

Stilrichtungen und macht Mut zu

gekonnten Stilbrüchen.

In über 1.000 Ideen begleitet

der Wohnratgeber den Leser auf

seinem Weg zum persönlichen

Einrichtungsstil.

» Um ca. € 40,-, Callwey Verlag

WORST OF CHEFKOCH

Die Rezeptsammlung des Grauens.

Auf ihrem Auf ihrem Blog „Worst of

Chefkoch“ sammeln Lukas Diestel

und Jonathan Löffelbein seit Mitte

Juli 2017 die ihrer Meinung nach

absurdesten Rezepte, die Hobbychefköche

im Internet hochladen,

und versehen sie mit humoristischen

Kommentaren.

» Um ca. € 9,30, Goldmann

Taschenbuch

KÜHE HALTEN

Das Buch vermittelt anschaulich

und gut lesbar die theoretischen

Grundlagen der Rinderhaltung.

Viele praktische Hinweise machen

das Buch zu einem idealen

Ratgeber für den angehenden

Rinderhalter und jeden, der über

die Haltung von Kühen nachdenkt.

» Um ca. € 30,-, Ulmer Verlag

© Ullstein Verlag

Lesen Hören

›› GESCHENKBÜCHER

›› DIES & DAS

DACKELGLÜCK

Katastrophenalarm bei Dackel Herkules!

Sein bester Freund, Kater Herr Beck, ist

in die ewigen Jagdgründe eingegangen.

Seine Menschen sind ihm kein Trost.

Aber dann hängt eines Morgens eine

Tüte an der Tür von Herrchens Tierarztpraxis.

Und kurz darauf ist nichts mehr,

wie es war ...

» Um ca. € 15,50, Goldmann Verlag

FEDERNLESEN

Ein Jahr begleiten wir die Hobby-

Ornithologin Johanna Romberg

dabei, wie sie die heimische Vogelwelt

erkundet. Wer das Buch liest,

erlebt den Moment der Freude,

wenn man einen Vogel benennen

kann, macht die Erfahrung, dass die

eigenen Sinne mit jeder Beobachtung

schärfer werden, und er selbst

bewusster und glücklicher wird.

» Um € 24,- Bastei Lübbe Verlag

DER LITERARISCHE HUNDEKALENDER

Auch in der 14. Ausgabe des Kalenders

gelingt die einzigartige Mischung, die den

Kalender ausmacht, genial und liebevoll

zugleich eine wohltuende Abwechslung zu

den reinen Bildkalendern. Jede Woche ist er

für eine Überraschung gut. Gedichte, Zitate,

Text- und Bilderbuchauszüge wechseln

einander ab.

» Um ca. € 22,50, Edition Martin Gold

ICH HABE ETWAS ZU SAGEN

„Frauen, die das Wort ergreifen.“

In diesem Buch werden charismatische,

unbequeme und couragierte

Frauen vorgestellt, die mit ihren

Reden und öffentlichen Aktionen

die Welt verändert haben oder

genau jetzt verändern.

» Um ca. € 25,70, Elisabeth

Sandmann Verlag

FELL UND FEDER

Der Hund ist ganz aus dem Hundehäuschen,

und auch das Huhn hat

Lampenfieber: Gleich geht die Vorstellung

los. Sie spielen IHRE Geschichte!

Die geht so: Das Huhn

träumt von einem Piratenschatz und

der Hund von einem starken Freund.

Als sie sich zufällig treffen, merken

sie, dass die Erfüllung ihrer Wünsche

in ihrer Freundschaft liegt.

» Um € 14,95, Atlantis Verlag

UNVERFRORENE FREUNDE MEIN LEBEN UNTER PINGUINEN

Seit fast dreißig Jahren erforscht Klemens Pütz das Leben von Pinguinen. Dafür reist er jedes

Jahr für mehrere Monate in die Antarktis und in andere Regionen, in denen die Tiere leben. Nun

gewährt er erstmals umfassend Einblick in den Alltag dieser eleganten Vögel und erklärt, was wir

tun müssen, um sie zu schützen. » Um € 20,-, Ullstein Verlag


SERVICE

96

97

Veranstaltungen Wissenswertes

KATZE

GEMISCHTES

HUND

16. September 2018

STADLFEST FÜR DICH & DEINEN HUND

Stadl (vis-à-vis vom Sportplatz)

2003 Leitzersdorf

www.stadlfest.jimdo.com

29. & 30. September 2018

HUNDEAUSSTELLUNG: DOPPEL CACIB

Messe Tulln

3430 Tulln, Messegelände

www.oekv.at

5. Oktober 2018

O’ZAPFT IS! DER HERBSTKOCHKURS

FÜR IHREN HUND

mit Tierernährungsberaterin

Mag. (FH) Iris Otto-Siemakowski

Loy’s, 1230 Wien, Perfektastraße79

www.loys.at

6. Oktober 2018

ANTI-GIFTKÖDER-TRAINING

9. November 2018

THEMENABEND:

IDEENSAMMLUNG BESCHÄFTIGUNG INDOOR

AnimalTrainingCenter

8151 Rohrbach-Steinberg, Rohrbach 39

www.animaltrainingcenter.at

20. Oktober 2018

SEMINAR:

NATÜRLICHE WEGE GEGEN SILVESTERANGST

Vortragende: Mag. (FH) Iris Otto-Siemakowski

Loy’s, 1230 Wien, Perfektastraße 79

www.loys.at

23. Oktober 2018

DIE WICHTIGSTEN VERGIFTUNGEN

Vortragende: Mag. Astrid Kuhn

Kleintierklinik Breitensee

1140 Wien, Eingang Draskovichgasse 2

www.kleintierklinik-breitensee.at

7. November 2018

TIERHEIMHUND DAS LEBEN IM TIERHEIM UND

IM NEUEN ZUHAUSE

Referentinnen: Mag. a Alexandra Leitold

und Susi Lehr

TierQuarTier Wien

1220 Wien, Süßenbrunner Straße 101

www.tierquartier.at

FREISPRUCH!

DIE NEUE LIVE TOUR MIT MARTIN RÜTTER

Bitte erheben Sie sich von Ihren Plätzen!

Denn jetzt kommt der einzig wahre „Anwalt

der Hunde“. In seinem neuen Live-Programm

„FREISPRUCH!“ hält Martin Rütter ein bellendes

Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen.

Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung

ihrer Menschen. Martin Rütter räumt mit dem

Mythos des notorischen Problemvierbeiners

ein für alle Mal auf. Er holt sie runter von der

knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen,

die Ausgesetzten und die Ausgebüxten.

Denn was wir alle längst wissen, aber kaum zu

denken wagen, bringt der Hundeprofi Nummer 1

unmissverständlich auf den Punkt: SCHULD ist

nie der Hund.

„FREISPRUCH!“ die neue Live-Show von und

mit Martin Rütter. Fachlich. Analytisch. Und vor

allem richtig lustig.

TERMINE:

LINZ TipsArena 11. 12. 2018 20:00 Uhr

GRAZ Stadthalle 12. 12. 2018 20:00 Uhr

VILLACH Stadthalle 13. 12. 2018 20:00 Uhr

www.martin-ruetter-live.de

© Guido Engels, pixabay.com

20. & 21. Oktober 2018

INT. RASSEKATZENAUSSTELLUNG

Katzenklub Kkö

8141 Premstätten, Premstättner Halle

www.kkoe.net

25. November 2018

TTOUCH FÜR KATZEN TEIL 1

4813 Altmünster, Simetstraße 2

www.mascotas.at

27. November 2018

STRESS BEI KATZEN

Vortragende: Dipl. Tzt. Sabine Schroll

Kleintierklinik Breitensee

1140 Wien, Eingang Draskovichgasse 2

www.kleintierklinik-breitensee.at

PFERD

4.7. Oktober 2018

APROPOS PFERD

Arena Nova

2700 Wiener Neustadt, Rudolf-Diesel-Straße 30

www.arenanova.com

20. & 21. Oktober 2018

PFERDEHERBST MILS

Pferdehof Tiefenthaler

6068 Mils, Unterdorf 16

www.hall-wattens.at

16.18. November 2018

SPRINGTURNIER CSN-B*

Pferdezentrum Stadl-Paura

4651 Stadl-Paura, Stallamtsweg 1

www.pferde-stadlpaura.at

11. Oktober 2017

VORTRAG: ÄLTERE HUNDE UND KATZEN

TierQuarTier Wien

1220 Wien, Süßenbrunner Straße 101

www.tierquartier.at

20. Oktober 2018

NEUWELTKAMELE WORKSHOP FÜR

VETERINÄRMEDIZINERINNEN

Veterinärmedizinische Universität Wien

1210 Wien, Veterinärplatz 1, Hörsaal G

www.vetmeduni.ac.at

20. Oktober 2018

TIERHEIM-TAGUNG

Tierschutz auf wissenschaftlicher Grundlage

Veterinärmedizinische Universität Wien

1210 Wien, Veterinärplatz 1, Gebäude GA

www.vetmeduni.ac.at

20. & 21. Oktober 2018

MESSE MENSCH&TIER

Schwarzl Freizeitzentrum

8141 Premstätten, Thalerhofstraße 85

www.menschundtier-graz.at

Apropos


DIE NÄCHSTE AUSGABE

Vorschau

DIE

UND WIE SCHON SEIT 2011 GEWOHNT, GIBT ES AUCH IN DER WINTER-AUSGABE TOP RECHERCHIERTE

ARTIKEL, ALLES ÜBER NEUE PRODUKTE FÜR IHREN LIEBLING UND EINE MENGE INNOVATIONEN UND

NEUE TRENDS. „DON‘T MISS IT!

NÄCHSTE AUSGABE VON

CRAZY4DOGS MIT ALL4PETS

(INSIDE) IST AB 30. NOVEMBER

ERHÄLTLICH.

KEIN EIN

LEBEN LEBEN

98 99

© shutterstock.com, ingimage.com

» INDOOR-AKTIVITÄTEN

Keine Lust rauszugehen? Wir

haben die besten und spaßigsten

Ideen für die Beschäftigung

Ihres Lieblings in den

(eigenen) vier Wänden.

» KATZENGESUNDHEIT

Zähne, Fell und Pfoten wollen

gepflegt sein! Hier finden Sie

alle hilfreichen und nützlichen

Infos, damit Ihre Mieze schön

und gesund bleibt.

» X-MAS-SPECIAL

Alle Jahre wieder wir zeigen

die schönsten Dekotipps

& Weihnachtsgeschenke für

Mensch und Tier für die besinnlichste

Zeit des Jahres.

Impressum crazy dogs mit

inside

GRUNDLEGENDE RICHTUNG:

Werbeagentur +Verlag, Martina Krenn

POSTANSCHRIFT: Übersbach 184, 8280 Fürstenfeld

TELEFON: 0043 (3382) 517 70-0

E-MAIL: martina.krenn@krennzgenial.at

VERLAGSHOMEPAGE: www.krennzgenial.at

HERAUSGEBERIN + CHEFREDAKTEURIN: KRENNzgenial

Werbeagentur + Verlag, Martina Krenn

MITARBEITER DIESER AUSGABE: Pia Geusau, Stephanie

Handl, Nina Hofstätter, Claudia Kimberger, Giulia

Lautz, Karin Martin, Christine Oertel, Kate Prokop,

Sabrina Rebwein, Regina Röttgen, Marlene Schaufler,

Denise Seidl, Sandra Schneider, Conny Sporrer

ABO-MANAGEMENT:

Abopreis Inland: 4 Ausgaben € 9,90, europäisches

bzw. nichteuropäisches Ausland auf Anfrage; sollte

Ihre Wunschprämie (oder die Ersatzprämie) nicht

mehr vorhanden sein, behalten wir uns vor, Ihnen

eine alternative Prämie anzubieten.

ART DIREKTION: Marlene Schaufler

LEKTORIN: Gabriele Fernbach

DRUCKEREI: Druckerei Ferdinand Berger & Söhne,

Wiener Straße 80, 3580 Horn

GEWINNSPIELE:

Die Teilnahme an allen Gewinnspielen im Magazin ist

nicht an den Kauf des Heftes gebunden. Keine Barablöse

möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Gewinnspiele,

die über den Postweg eingesandt werden,

bitte ausreichend frankieren. Die Teilnehmer werden

per Mail verständigt. Allfällig an fallende Steuern tragen

die Gewinner.

MAGAZINPREIS: € 2,- inkl. MWSt. Österreich

VERTRIEB: Morawa, 1140 Wien

Alle angegebenen Preise sind unverbindlich empfohlene

Verkaufspreise.

Irrtümer & Druckfehler vorbehalten.

Offenlegung laut § 25 Mediengesetz

MEDIENINHABER: Martina Krenn

KRENNzgenial Werbeagentur, Martina Krenn

Übersbach 184, 8280 Fürstenfeld

Die KRENNzgenial Werbeagentur & Verlag steht im

Alleineigentum von Martina Krenn.

UNTERNEHMENSGEGENSTAND:

Herausgabe und Vertrieb der Zeitschrift „crazy4dogs

mit all4pets inside

Österreichs neues Lifestyle-Magazin für Tierliebhaber

und den modernen Hundehalter finanziert sich ausschließlich

aus Inseraten. Presseförderungen oder

finanzielle Unterstützungen, sei es von öffentlichen

Körperschaften (Steuergelder), Parteien, Verbänden

oder Interessensvereinigungen, werden und wurden

nie in Anspruch genommen.

Der Inseratenteil ist deutlich gekennzeichnet und

so vom redaktionellen Teil der Zeitschrift getrennt.

Unter der Seitenpaginierung „Entgeltliche Einschaltung“

erscheinen auch bezahlte Werbeeinschaltungen

in Textform. Der redaktionelle Teil ist frei von Einflüssen,

aus welchen Bereichen auch immer.

Die Wiederverwendung der Magazininhalte ist nur

mit schriftlicher Zustimmung der Chefredaktion

gestattet. Für unverlangt eingesandte Manuskripte

und Fotos übernehmen wir keine Haftung. Fotos bzw.

Unterlagen, die im Zuge eines Gewinnspiels od. dgl.

eingesandt wurden, werden nur gegen Kostenersatz

retourniert.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird bei

Personenbezeichnungen die maskuline Form gewählt.

Die Angaben beziehen sich auf Angehörige beider

Geschlechter.

Zirkusbären, Tanzbären, Restaurantbären, Kampfbären, Gallebären. In engen Käfigen gehalten,

an Ketten gelegt, unterversorgt, gequält. VIER PFOTEN erkennt Missstände und rettet weltweit

Bären in Not. Im BÄRENWALD Arbesbach (NÖ) und in sechs weiteren internationalen

Schutzzentren finden sie ein neues Zuhause.

30 Jahre VIER PFOTEN.

In Österreich gegründet, weltweit für den Tierschutz im Einsatz.

vier-pfoten.at


EXKLUSIV | INFORMATIV | PELZNASIG | UNTERHALTSAM

WWW.ALL4PETS.AT

HÜHNER

Die wichtigsten Infos rund

um das gefiederte Volk

KATZEN

Wohnaccessoires und

Spielzeug selbst gemacht

HERBST-SPECIAL

Die schönsten Neuheiten

für Sie und Ihr Tier

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine