Aufrufe
vor 3 Wochen

SIEBEN: Oktober 2018

Der goldene Oktober bringt viele Veranstaltungen mit sich... Leineberglandmesse, Verkaufsoffener Sonntag Alfeld, Orgelherbst...

6 LeineberglandMesse Das

6 LeineberglandMesse Das Leinebergland präsentiert sich vom 5. bis 7. Oktober auf der Alfelder Hackelmasch Leineberglandmesse 2018 Am 5. Oktober startet die Leineberglandmesse AIM an neuem Ort, dem großen Parkplatz auf der Alfelder Hackelmasch. Von Freitag bis Sonntag wird ein vielfältiges Angebot an Neuheiten, Informationen, Beratung, Unterhaltung und Freizeitaktivitäten präsentiert. Dafür verwandelt sich der Festplatz in eine große Messefläche für die von den Veranstaltern erwarteten rund 20.000 Besucher/innen. Mit ihrem komfortablen Platzangebot auf den rund 2000 Quadrarmetern der Messehalle sowie barrierefreien Zugängen für Aussteller wie Besucher, zeigt sich die Messe besonders besucher- und ausstellerfreundlich. Große Showtrucks im Außenbereich präsentieren Funktionsaufbauten von Installationen, Aggregaten und Sportgeräten; Garten- und Ofenbau, Motorgeräte, Speisen- und Getränkestände runden das Angebot ab. Offizieller Messestart ist am Freitag, 5. Oktober um 14 Uhr, Bürgermeister Bernd Beushausen und Messemacher Detlef Fuhrmann eröffnen im zentrale Messe-Café. Die Gerhard Most Musikschule Alfeld sorgt für den musikalischen Rahmen. Die Leinberglandmesse will auch weiterhin Präsentationsfläche für die große Leistungsfähigkeit unserer Region sein. „Die Aussteller stellen sich dabei den Fragen unserer Zeit", betont Detlef Fuhrmann. „Als Plattform für aktive Unternehmen, Institutionen und Vereine ist hier ein attraktiver Anziehungspunkt entstanden. Viele starke Partner engagieren sich für die Messe. Ihre Produkte, Dienstleistungen, Informationen, Trends und aktuelle Themen zeigen ein Rundum-Angebot aus allen Bereichen des täglichen Lebens.“ Breit aufgestellt Dabei ist die Thematik sehr vielschichtig, sie reicht vonm Ausbildungsund Qualifizierungsangeboten für die Jugend zum Fachkräfte-Management bei Betrieben und Unternehmen; von Gesundheitsvorsorge und persönlicher Fitness bis zu Pflegeangeboten für Senioren. Sie spannt den Bogen von der Smart-home-Technologie bis zum barrierefreien Umbau des eigenen Wohnbereichs; vom ehrenamtlichen Engagement in Vereinen und Initiativen bei aktuellen sozialen Themen bis hin zu Freizeitgestaltung und vielfältigen touristischen Angeboten der Region. In der großen Halle auf dem Parkplatz an der Hackelmasch wird es viele Veränderungen geben, besonders auffallen wird den Besuchern die offene Präsentation, die mit ihrer großzügigen Aufteilung die klassische Präsentation mit Wandabtrennungen verläßt. Starke Partner Im zentralen Messe-Café bietet das Team „Tischlein deck Dich" Kaffee und Kuchen an. Der soziale Mittagstisch zeigt hier sein erfolgreiches Konzept. Mit der Alfelder Badwelt ist ein Aussteller dabei, der sich mit Präsentationen zu unterschiedlichen Fachthemen, innovativen Entwicklungen und der Förderung der Ausbildung im Handwerk engagiert. Mit großen Trucks im Außenbereich und einem Stand in der Halle werden Show und Information geboten. Für das Show und Unterhaltungsprogramm ist ein weiterer Partner an Bord: der Dartverein „Alfelder Löwen". LEIN Ein separater Showbereich ist für Dart-Begeisterte und solche, die es werden wollen, reserviert. Hier haben die Besucher tagsüber die Möglichkeit, das Kultspiel kennenzulernen und sich unter Anleitung auszuprobieren. Sport-Event Am Sonnabend, 6. Oktober, wird ab 10 Uhr ein Steeldart Einladungsturnier ausgetragen das „1. Alfelder Open". Hierzu wurden die besten Darter aus Deutschland eingeladen. Aber auch Spiele/innen aus der Region haben die Möglichkeit, sich zu qualifizieren. Die besten Drei des Einladungsturniers sind am Abend dabei. Ab 18 Uhr startet dann der große Show-Event mit ehemaligen Weltmeistern. Diesem Abend fiebern die Dart-Enthusiasten bereits entgegen: Bob Anderson (71), Colin Lloyd (45) und Neues entdecken Bob Anderson (71) Colin Lloyd (45)

LeineberglandMesse 7 Detlef Fuhrmann weiß: „Viele starke Partner engagieren sich mit Produkten, Dienstleistungen, Informationen, Trends und aktuelle Themen aus allen Bereichen des täglichen Lebens.“ EBERGLAND-MESSE Roland Scholten (53) werden ihre Präzision unter Beweis stellen. Löwen-Präsident Hasan Dogan rechnet zum Einladungsturnier mit 20 Spielern, die zum Wettstreit gegeneinander antreten. Es wird in Gruppen an sechs Scheiben gespielt, jeweils die zwei besten Spieler kommen weiter. Für die drei Erstplatzierten winken Geldpreise. - Dieser Event ist für die Zuschauer kostenfrei. Wer am Abend Anderson, Lloyd und Scholten beim Werfen zuschauen möchte, der muss allerdings Eintritt zahlen. Verkaufsoffener Sonntag Die Leineberglandmesse und der Verkaufsoffene Sonntag am 7. Oktober bietet den Besucherinnen und Besuchern Alfelds eine ausgesprochen interessante Kombination. Die Messe findet fußläufig in Bahnhofsnähe auf der Hackelmasch statt, ermöglicht somit eine bequeme Anreise per Bahn und Bus und liegt zudem nur wenig Minuten von der Fußgängerzone entfernt. Dort finden die Kund/innen über einhundert Einzelhandelsgeschäfte, gastronomische Betriebe und Dienstleister. Verkürzt wird die Wegezeit an diesem Sonntag sogar noch durch eine „Eisenbahn", die regelmäßig zwischen Messe und Innenstadt verkehrt und die ein echter Hingucker ist. „Wir haben eine Vielzahl von gepflegten Geschäften mit einem breitgefächerten Angebot und können unseren Gästen ein sehr gutes Einkaufserlebnis bieten“, ist sich Hans-Günther Scharf, Geschäftsführer des Forum Alfeld Aktiv e.V., sicher. „Wir sind sicher davon überzeugt, dass Messe und Kaufmannschaft vom Verkaufsoffenen Sonntag profitieren. Schließlich treffen die Angebote der Einkaufsstadt Alfeld immer auf ein reges Interesse bei den Kunden und sorgen regelmäßig für volle Straßen. Freuen wir uns alle, auf ein schönes Herbstwochenende." Oktoberfest Alfeld, 13. Oktober Zum vierten Mal bringt Oktoberfestbetreiber Markus Hammann in Zusammenarbeit mit dem Messemacher Detlef Fuhrmann das Spektakel nach Alfeld und die Alfelder wieder auf die Tische. Kaum ist die Leineberglandmesse vorbei wird die Festhalle bereits mit bajuwarischer Deko umgestaltet für die Samstags-Gaudi. Keine Überraschung für die Wiesn- Fans aus dem Leinbergland: die sympatischen „Wuerzbuam“ heizen den Feiernden wieder ein. (red/gw) Der Eintrit zur Messe ist frei Alfeld, Festplatz Hackelmasch Für das Show-Event am Samstag Abend gibt es Karten im Vorverkauf unter www.alfeld-dart.de, bei den „Alfelder Löwen“ oder an der Abendkasse. Öffnungszeiten: Fr, 9. Oktober, 14 bis 18 Uhr Sa, 10. Oktober, 10 bis 18 Uhr So, 11. Oktober, 10 bis 18 Uh Informationen: Hannig & Fuhrmann GmbH Telefon: (05187) 303 39 16 und (08141) 404 52 65 www.hannig-fuhrmann-gmbh.de www.oktoberfest-alfeld.de Roland Scholten (53) Kaffeepause bei "Tischlein Deck Dich" Bimmelbahn in die Innenstadt Fotos: Veranstalter

SIEBEN: Mai 2018
SIEBEN: April 2018
SIEBEN: Juli/August 2018
SIEBEN: Juni 2018
Veranstaltungen Oktober / November 2013 - Dritte Welt Forum in ...