"fc aktuell" Saison 2017-18 Ausgabe 17

fct2002

FC Töging vs. FC Deisenhofen

AUSGABE 17

FC TÖGING : FC DEISENHOFEN

Samstag, 19.05.2018, Beginn 14:00 Uhr

Spielzeit 2017/18


Vorwort

Grüß Gott

und herzlich Willkommen hier im

Raiffeisenstadion am Wasserschloss zum

letzten Spieltag in der Landesliga‐Saison

2017/18.


Mein besonderer Gruß gilt dabei den Spielern,

Verantwortlichen und mitgereisten

Schlachtenbummlern unserer Gäste vom FC

Deisenhofen sowie dem mit der Spielleitung betrauten Unparteiischen‐

Trio um Benny Wock mit seinen beiden Assistenten Gerhard Ferlisch und

Marco Wölfl.


34. Spieltag in der Landesliga Südost und der Gast im Raiffeisenstadion

heißt FC Deisenhofen. Dieses Bild sollte noch aus der Saison 15/16

bekannt sein. Doch anders als vor zwei Jahren, als wir uns vor dem letzten

Spieltag noch auf einem Relegationsplatz um den Abstieg befanden und

der FCD nur einen Punkt hinter Tabellenführer Ismaning lag, ist der

heutige Samstagnachmittag sehr entspannt. Wir könnten heute lediglich

noch von Platz 6 auf 5 klettern und worst case unserer Gäste wäre von 3

auf 4 rutschen. Mit diesen lockeren Rahmenbedingungen können wir uns

heute auch ein wenig auf das vorerst letzte Wirken in der Landesliga von

Benedikt Baßlsperger und Andreas Bichlmaier konzentrieren. Bene wird

dem FC zwar erhalten bleiben, seine aktive Karriere in unserer Ersten

allerdings beenden. Anders Trainer Bichlmaier, der uns zur nächsten

Saison verlässt und seine Trainerkarriere in Buchbach fortsetzen wird. Ich

wünsche ihm dabei sehr viel sportlichen Erfolg.


Den Saisonabschluss können unsere Zweite und Dritte Mannschaft leider

noch nicht feiern. Unsere Zweite brauch heute gegen SIegsdorf

mindestens ein Remis um den Klassenerhalt zu sichern und für unsere

Dritte heißt es kämpfen wie bisher um auch in den letzten 3 Spielen den

2. Platz und somit die Relegation in der B‐Klasse noch zu halten.


Auch wenn es ein anderes Aufeinandertreffen mit dem FC Deisenhofen

ist, hoffe ich doch, dass das Ergebnis sich wiederholen wird.


Feuern Sie also unseren FC Töging an und gebühren sie unseren

langjährigen sportlichen Aushängeschildern Benedikt Baßslperger und

Andreas Bichlmaier einen angemessen Abgang. Desweiteren hoffe ich sie

auch in der nächsten Saison wieder hier im Raiffeisenstadion am

Wasserschloss begrüßen zu dürfen.


Ihr Klaus Maier

Abteilungsleiter


Inhalt

3 Vorwort

5 Der Spieltag

7 Unser heutiger Gegner

11 Unser Kader 2017/18

15 Landesliga Südost Tabelle

17 Unser Landesligaspielplan

19 Landesliga Rückrunde

21 Aus dem Archiv

23 Saisonfazit Erste

25 Landesligaabschied

27 A‐Jugend

29 Triathlon Battle

31 Triathlon Battle Fotos

34 Unser Gegner Kreisliga

36 Tabelle Kreisliga

38 Unser Spielplan Kreisliga

40 Aus dem Archiv

42 Kreisliga Hinrunde

44 Tabelle B‐Klasse

46 Unser Spielplan B‐Klasse

48 Aus dem Archiv

50 B‐Klasse Rückrunde

52 Tabellen A‐ und B‐Jugend

54 3. Sieg in neuene Trikots

56 B‐Mädels

58 BFV‐News

60 Geburtstage

62 Gesamtspielplan Vorschau

Impressum

FC Töging

Wöhlerstr. ∙ 84513 Töging a. Inn

Redaktion:

Simon Ammer, Christoph Huber

Kontakt:

presse@fctoeging.de

stadionzeitung@fctoeging.de

christoph.huber95@web.de

Druck:

Obergröbner Druck GmbH

Mangfallstr. 25 ∙ 84513 Töging a. Inn

Telefon: 08631‐309063

Erscheinung:

gedruckt zu jedem

Heimspiel unserer 1. Mannschaft.

3

Berichte in dieser FC aktuell sind freie

Beiträge der Verfasser in eigener

Verantwortlichkeit.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Der Spieltag

5

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Unser heutiger Gegner

7

FC DEISENHOFEN

Unser heutiger Gegner ist der FC Deisenhofen. Wieder spielen wir am letzten Spieltag gegen die Truppe

von Trainer Peter Schmidt. Vor zwei Jahren konnten wir in einem Herzschlagfinale durch einen 1:0 Sieg

gegen Deisenhofen, mit Treffer in der letzten Minute den Klassenerhalt sichern. Es ist ein Spiel der

Abschiede, beide Trainer ­ Peter Schmidt und Andreas Bichlmaier ­ werden zum letzten mal für die

jeweiligen Vereine an der Seitenlinie stehen. Die Vorzeichen könnten allerdings unterschiedlicher kaum

sein. Deisenhofen ist seit 11 Spielen ungeschlagen und konnte 7 davon gewinnen. Wir haben dagegen die

letzten drei Spiele sang und klanglos verloren. So sieht ein schöner Abschied nicht aus. Ich hoffe unsere

Jungs reißen sich im letzten Spiel noch einmal zusammen und beenden dieser eigentlich erfolgreiche

Saison standesgemäß.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Unser Kader 2017/18

11

Leipholz

Stefan

1 2 4 5

Ganghofer

Volkov

Sergej

Blinov

Vitaly

Scott

Christopher

Hannes

6

Leipholz

Markus

Ighgagbon

9 10 11 12

Bahar

Samed

Baßlsperger

Benedikt

Fuchshuber

Alexander

Endurance

14

Brindl

Bernd

17 19

Bahar

Ziegler

Daniel

Salih

20 21

Hamberger

Thomas

Tot

23

Michael

Mesic

Armin

25 28

König

Volz

Sandro

Ramon

77

Steinleitner

Christoph

Sigrüner

Udo

Physio

Kovacs

Antal

TW­TR

Fuchshuber

Christian

TW­TR TW­TR

Reichenberger

Engl

Udo

Mario

Teammanager

Bichlmaier

Andreas

TR

fc aktuell Saison 2017 / 2018


2017/2018!


Landesliga Südost Tabelle

15

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Unser Landesligaspielplan

17

Südost

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Landesliga Rückrunde

19

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Aus dem Archiv

21

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Saisonfazit Erste

Saisonfazit unserer ersten Mannschaft 2017/2018

23

Wie will man diese Saison beschreiben? Das erste Testspiel war gleich sehr erfolgreich, mit

einer hervorragenden Leistung gewann man Ende Juni beim FC Ergolding mit 4:0. Die

Leistung unserer Jungs hat mich so überzeugt, dass ich mit Abteilungsleiter Klaus Maier

eine Wette abschloss. Wir wetteten um hundert Euro dass wir zum Jahreswechsel unter

den Top 5 der Liga stehen werden, Klaus nahm die Wette sofort an, denn das glaubte er

niemals ­ tja hat er wohl verloren. Wir starteten wunderbar in die Spielzeit, am ersten

Spieltag bezwangen wir den TSV Grünwald und feierten danach das 15­jährige Bestehen

unseres FC Töging. Eine tolle Feier, die noch lange im Gedächtnis bleiben wird. Die erste

Niederlage gegen Freilassing war schnell verdaut und so konnte nur wenige Tage später

das Derby in Kastl gewonnen werden. Der nächste Derbyerfolg folgte zwei Wochen später ­

beim SV Erlbach gewannen wir 2:1 und feierten dies auf der Häfinger Wiesn. Am 19.8.2017

besiegten wir den jetzigen Landesliga Meister Türkgücü Ataspor und fügten ihnen ihre erste

Saisonniederlage zu. Der FC Töging war Spitzenreiter der Landesliga Südost ­ der

Höhepunkt der Saison. Es folgten denkwürdige Momente wie die Aufholjagd gegen Dachau,

der Sieg kurz vor Schluss in Moosach oder das 5:0 gegen Neuried. Der FC Töging

schwebte auf einer Welle der Begeisterung, die sich durch den gesamten Verein zog. Viele

Zuschauer kamen an den Sportplatz und fieberten mit. In der Winterpause dann der

unnötige Bruch, viele deuteten an den Verein zu verlassen, und die Luft war leider nach

schwachen Ergebnissen schnell raus. Dennoch ist schön zu erleben, dass die Stimmung

weiterhin gut ist. Selten haben sich Neuzugänge so gut eingelebt wie in diesem Jahr, selten

ist so schnell eine Einheit und Freundschaft auch außerhalb des Platzes entstanden wie in

diesem Jahr. In den Grundzügen bleibt diese Mannschaft dann doch irgendwo gleich und

ich hoffe, dass wir in der nächsten Saison an den Erfolgen anknüpfen können. Die letzten

Wochen waren von den Ergebnissen her eine Katastrophe. Diese Saison wird nun leider

unter schlechten Voraussetzungen beendet, das hat unsere Mannschaft und besonders

unser Trainerteam nicht verdient. Also gebt heute nochmal alles, denn viele bestreiten

heute ihren Abschied, beendet heute die Saison wie sie begonnen hat ­ erfolgreich und

euphorisch! Auch an die Zuschauer: gebt in der kommenden Saison unserer jungen

Mannschaft Zeit sich zu entwickeln und unterstützt jeden wo ihr nur könnt.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Landesligaabschied

25

Danke Biche!!

Heute findet das letzte Spiel von Andreas Bichlmaier als Trainer

unserer ersten Mannschaft statt. Biche verabschiedet sich nach 9

Jahren FC Töging zum TSV Buchbach, wo er in der kommenden

Saison zusammen mit Anton Bobenstetter in der Regionalliga tätig

sein wird. Wir wünschen dir dafür alles Gute. Herzlich bedanken

wollen wir uns für die 9 Jahre hier, für deinen Einsatz als Spieler, für

deine herausragende Tätigkeit als Trainer und für deine herzliche,

lustige menschliche Art. Dein Abgang hinterlässt nicht nur sportlich

eine Lücke in unserem Verein. Wir hoffen dich in Zukunft dennoch

des öfteren am Wasserschloss anzutreffen, denn auch nach dem

Spiel im Sportheim wollen viele nicht auf dein Zehnerlschmeißen­

Talent verzichten. Viel Erfolg in Buchbach und alles Gute wünscht dir

dein FC Töging, bei dem du jederzeit herzlich Willkommen bist!

Servus.

Danke Bene!

Benedikt Baßlsperger wird aller Voraussicht nach heute sein vorerst

letztes Landesligaspiel bestreiten. Er will in Zukunft etwas kürzer

treten. Wir bedanken uns bei dir Bene, für deinen Einsatz beim FC.

Du hast viele wichtige Tore geschossen und unsere Truppe als

Kapitän in die Landesliga geführt. Wir sind stolz, dass ein echter

Töginger über lange Jahre das Gesicht der Mannschaft war und sich

nun erstmal vorerst verabschiedet. Gott sei Dank bleibst du uns

noch erhalten und wir hoffen, dass das auch noch für lange Jahre so

bleiben wird.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


A‐Jugend

27

Unsere A­Jugend schwebt derzeit auf einer Erfolgswelle. Zuletzt gewannen sie in Burghausen und haben den

Aufstieg in die Berzirksoberliga in der eigenen Hand! Ein Aufstieg in diese Spielklasse wäre für den gesamten Verein

eine herausragende Leistung auf den alle Beteiligten stolz sein können. Nach dem Aufstieg letztes Jahr, wäre es der

zweite Aufstieg in Folge. Dies ist eine unfassbare Leistung und zeigt die gute Arbeit des Trainergespanns Rainer

Oeser und Florian Werner. Respekt dafür, denn auch die Spieler sind aktuell in Top­Form. So glänzte beispielsweise

Simon Hefter im letzten Spiel mit drei Treffern. Auch defensiv liefern Michael Sennefelder, Fabian Scherer, David

Schmidhuber, Marco Irber und co derzeit Top­Leistungen ab. Weiter so Jungs und es klappt mit einem

sensationellen Aufstieg!

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Triathlon Battle

29

Triathlon Challenge

Am 6.Mai 2018 kam es beim Braunauer Triathlon zu einer Challenge der besonderen Art. Unser

Kapitän Hannes Ganghofer forderte Florian Werner im Dezember 2017 mit den Worten „…sollten

wir beide irgendwann mal einen Triathlon machen, würdest du kein Land gegen mich sehen!“

heraus. Am Werner Flo sein Ehrgeiz war geweckt! Über die Weihnachtszeit ist die Rivalität immer

weiter angewachsen und mündete sogar in einer Art Funkstille zwischen den beiden, damit keiner

weiß wie der aktuelle Fitnesstand des jeweils anderen ist. Getrennt haben sie mit den beiden

erfahrenen Triathleten Oliver Sigl und Markus Gaßner trainiert. Nur die beiden „Trainer“ wussten

über den aktuellen Fitnesszustand Bescheid. Im März wurde es dann wirklich ernst! Der Hannes

bekam vom Sigl Oli zum Geburtstag den Triathlon­Start geschenkt, da Werner Flo sendete zu

diesem Anlass eine Videobotschaft. Sie nannten dieses Generationsduell „Kapitän der 1.

Mannschaft vs. FCT­Legende“. Wer von den beiden die FCT Legende ist kann sich jeder selbst

aussuchen ;). Dann kam der Tag der Wahrheit und bei herrlichem Wetter setzten die beiden ihre

Beach­Bodys in Bewegung. Sie mussten 600m Schwimmen, 29 km Radfahren und 6 km Laufen ­

alle verrückt! Dieses Duell schlug so hohe Wellen, dass der FC Töging seinen zukünftigen

Trainer der ersten Mannschaft und Star­Scout Mario Reichenberger auf Mission schickte. Hannes

glitt elegant durchs Wasser und konnte sich einen Vorsprung von 1 Minute und 30 Sekunden auf

den Werner Flo erschwimmen. Beim Radfahren konnte dann Flo an Hannes bei Kilometer 7

überholen und wollte mit diesem ein Selfie machen, aber Hannes war dazu nicht mehr in der

Lage und meinte nur „du bist verrückt!“. Beim Wechsel auf die Laufstrecke hatte Flo einen

Vorsprung von 4 Minuten herausgeholt. Auf die aufgeholten 6 Minuten ist er sehr Stolz und hat

mich extra danach darauf hingewiesen. Auf der Pendelstrecke sind sich die beiden Konkurrenten

begegnet, Flo auf dem Weg zum Ziel und Hannes auf dem Weg zum Wendepunkt. Flo hatte sich

1 km Vorsprung erlaufen und Hannes wusste, dass jede weitere Anstrengung auf den Sieg

vergebens wäre. Dennoch lief er die 6 km zu Ende und ist somit wohl mehr gelaufen als in der

gesamten Saison auf dem Platz ;). Beide haben den Triathlon mit folgenden Zeiten beendet:

­ Hannes Ganghofer: 1 Stunde, 47 Minuten und 39 Sekunden

­ Florian Werner: 1 Stunde, 43 Minuten und 14 Sekunden

Flo hat somit mit einem Vorsprung von 4 Minuten und 25 Sekunden gegen Hannes gewinnen.

Neben den beiden traten auch die ehemaligen FC­Größen Oliver Sigl, Markus Leserer und

Markus Gaßner an. Die beste Zeit des Töginger Sextetts hatte allerdings unser ehemaliger B­

Jugendspieler Simon Eckert. Respekt an alle und Hannes, vielleicht klappts beim nächsten Mal.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


Triathlon Battle Fotos

31

fc aktuell Saison 2017 / 2018


34 Unser Gegner Kreisliga

fc aktuell Saison 2017 / 2018


36 Tabelle Kreisliga

fc aktuell Saison 2017 / 2018


38 Unser Spielplan Kreisliga

Kreisliga 2

fc aktuell Saison 2017 / 2018


40 Aus dem Archiv

fc aktuell Saison 2017 / 2018


42 Kreisliga Hinrunde

fc aktuell Saison 2017 / 2018


44 Tabelle B‐Klasse

fc aktuell Saison 2017 / 2018


46 Unser Spielplan B‐Klasse

B ­ Klasse

fc aktuell Saison 2017 / 2018


48 Aus dem Archiv

fc aktuell Saison 2017 / 2018


50 B‐Klasse Rückrunde

fc aktuell Saison 2017 / 2018


52 Tabellen A‐ und B‐Jugend

fc aktuell Saison 2017 / 2018


54 3. Sieg in neuen Trikots

Unsere dritte Mannschaft hat

vom Silo neue Trikots gespendet

bekommen! Herzlichen Dank an

Tom Wörl, der nun als neuer

Sponsor beim FC Töging

eingestiegen ist und aus

freundschaftlichen Gründen

speziell die dritte Mannschaft

unterstützt. Darüber freuen wir

uns sehr und mit den neuen

Trikots konnten auch schon die

ersten Erfolge gefeiert werden.

Unsere dritte Mannschaft konnte gegen den TSV Stammham einen herausragenden Sieg einfahren. 7:1

stand es am Ende, nach einer hervorragenden Leistung und der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen

können. Stephan Mutschler setzte einen Doppelpack, Max Haider erzielte den wichtigen Ausgleich und

krönte damit seine überragenden Leistung, Thomas Fernandez brachte uns mit einem sehenswerten

Treffer in Führung. Tobias Gaßner konnte zum ersten mal seit zwei Jahren wieder über ein Tor jubeln,

Florian Ziegler durfte an seinem Geburtstag einen Elfmeter schießen und verwandelte diesen sicher. Selbst

Keeper Franz Strasser durfte ran und verlud den Gästekeeper bei einem Elfmeter souverän. Das Team von

Fabian Köhler und Dieter Kotzmaier ist damit weiter auf Aufstiegskurs. Polling ist zwar schon aufgestiegen,

aber der aktuelle zweite Tabellenplatz würde ein Aufstiegsspiel zur Folge haben. Weiter so!

fc aktuell Saison 2017 / 2018


56 B‐Mädels

Nach den respektablen 0:12 Sieg unserer B­

Mädels gegen Stein St. Georgen spendiert die

Fahrschule Kronburger der gesamten Mannschaft

ein gutes Siegeressen.

Das gesamte Team und Trainerstab bedankt sich

bei der Fahrschule Kronburger für die großzügige

Einladung.

fc aktuell Saison 2017 / 2018


58 BFV‐News

fc aktuell Saison 2017 / 2018


60 Geburstage

fc aktuell Saison 2017 / 2018


62 Gesamtspielplan Vorschau

fc aktuell Saison 2017 / 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine