INFO - Oktober 2018

infopforzheim

Das beliebte Magazin für Pforzheim und die Region. Seit über 30 Jahren erscheinen wir pünktlich zum Ersten jeden Monats und versorgen unsere Leser mit interessanten Inhalten. Im Fokus steht dabei unser umfangreicher Veranstaltungskalender mit vielen Terminen zu Events, Ausstellungen und Sport in Pforzheim, dem Enzkreis und darüber hinaus.

Offizieller Veranstaltungskalender seit über 30 Jahren

INFO

Bitte (wie letztes Jahr) bei der Gestaltung des Magazin-Covers nicht das offerta-Hellblau verwenden

Bitte (wie letztes Jahr) bei der Gestaltung des Magazin-Covers nicht das offerta-Hellblau verwenden

(damit eine optische Trennung zwischen offerta und erreicht wird).

(damit eine optische Trennung zwischen offerta und INFO erreicht wird).

Zum offerta-Hellblau passt z.B. dieses Dunkelblau sehr gut (CMYK 80 34 28 ).

Zum offerta-Hellblau DAS passt MAGAZIN z.B. dieses FÜR Dunkelblau PFORZHEIM sehr gut (CMYK UND 80 DIE | 34 | REGION

0 | 28 ).

Rückfragen gerne jederzeit an uns. Danke.

Rückfragen gerne jederzeit an uns. Danke.

10 2018

KOSTENLOS

Entdecke Entdecke Neues!

Neues!

KARLSRUHE

KARLSRUHE

27.10. 28.10. 29.10. - 04.11.2018

06.11.2016

05.11.2017

27.10. 04.11.2018

Messe Karlsruhe | www.offerta.info | facebook.com/offerta.messe

Messe Karlsruhe | www.offerta.info | facebook.com/offerta.messe

Das Eventportal mit vielen

Veranstaltungen und Kino

Specials: Aus- und Weiterbildung

Garten im Herbst · Auto


Ein MUSS in Stuttgart!

Phänomenal. Faszinierend. Magisch.

Sie fahren hin –

und schweben zurück!

Infos, Showkarten & Geschenkgutscheine

www.STROTMANNS.com

+49 (0) 711 -57 71 52 90

Erleben Sie Deutschlands exklusivste Zauberadresse.

Europas erfolgreichstes HAUTNAH-Magie-Theater.


VORWORT · OKTOBER 2018

Öffentliche Veranstaltungen

Oktober 2018

03.10.18 | 20:00 Uhr

SWR3 Comedy live mit Andreas Müller

V.: SWR Media Services GmbH - SWR3 Club

07.10.18 | 19:00 Uhr

1. Abonnement Konzert / New Talent

Werke von: Giuseppe Sammartini,

Antonio Vivaldi, Gioacchino Rossini,

Ottorino Respighi, Marco Enrico Bossi

Solist: Elin Kolev - SWR2 New Talent,Violine

Leitung: Timo Handschuh

V.: Südwestd. Kammerorchester gGmbH

14.10.18 | 19:00 Uhr

1. Sinfoniekonzert - Der Goldstadtzirkel

weltberühmter Pianisten - Olli Mustonen

Werke von: Olli Mustonen, Peter Tschaikowsky,

Nikolai Rimsky-Korsakow

Solist: Olli Mustonen, Klavier

Orchester: Badische Philharmonie Pforzheim

Dirigent: GMD Markus Huber

V.: Stadttheater Pforzheim

17.10.18 | 20:00 Uhr

Torsten Sträter - Es ist nie zu spät,

unpünktlich zu sein

V.: Kulturhaus Osterfeld e.V.

20.10.18 | 11:00 Uhr

VITAL 2018 – Gesundheitsmesse

für Aktivität, Vitalität und Wellness

V.: J. Esslinger GmbH & Co. KG

21.10.18 | 11:00 Uhr

VITAL 2018 – Gesundheitsmesse

für Aktivität, Vitalität und Wellness

V.: J. Esslinger GmbH & Co. KG

29.10.18 | 18:00 Uhr

Vortrag Erbrecht

V.: Sozialkartei-Verlag GbR

29.10.18 | 20:00 Uhr

Die Chippendales 2018

V.: SKS Michael Russ GmbH

PKM Pforzheim Kongress- u. Marketing GmbH

Am Waisenhausplatz 1- 3 · 75172 Pforzheim

Tel. 07231 14545 - 0 · Fax 07231 14545 - 45

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

das war doch endlich mal ein „richtiger“

Sommer, oder? Wochenlang gab es Sonne

satt und manch einer stöhnte bereits

unter der brütenden Hitze und wünschte

sich ein paar kühlere Tage herbei.

Jetzt heißt es, aufatmen! Der Goldene

Oktober ist da mit buntem Herbstlaub,

erfrischenden Nächten und – zahlreichen

fantastischen Events.

Wie es sich für den Oktober gehört, wird

in Pforzheim zünftig gefeiert! Also rein

ins Dirndl und in die Lederhose und ab

zum Messplatz! Das Oktoberfest lockt

mit knackiger Musik und bayrischen

Lecke reien – „o‘zapft is...!“

Kulturell wertvoll geht die Event-Reise

weiter durch die Museumsnacht am

Samstag, dem 6. Oktober. An diesem Tag

öffnen die Pforzheimer Museen ihre

Pforten und bieten von 17 bis 23 Uhr

Ausstellungen, Führungen, Musikdarbietungen,

Mitmachaktionen und kulinarische

Genüsse.

Unsere Reise geht am Sonntag, 7. Oktober

zurück in die 50er und 60er Jahre. Wir

wussten es schon immer: Elvis lebt! Beim

16. Pforzheimer Wirtschaftswunder mit

verkaufsoffenem Sonntag darf gefeiert,

getanzt und gebummelt werden.

It‘s now or never!

Ihr Wolfgang Altmann,

Geschäftsführer des INFO-Magazins

INFO-MAGAZIN

3


©Fotowerk / Fotolia

INHALTSVERZEICHNIS

im Oktober

AKTUELL

Vorwort von Wolfgang Altmann 3

EVENTS IM VORSPANN

STROTMANNS Magic Lounge Stuttgart 2

CongressCentrum Pforzheim 3

PZ: VITAL 2018 6

VolksbankHaus Pforzheim 7

Hohenwart Forum 8

Theater Pforzheim 9

Kartenvorverkauf 10 – 11

VERANSTALTUNGSKALENDER

Förderkreis Kultur Karlsruhe 13

Kulturhalle Remchingen 14

Musicpark Live Maulbronn 17

The Diggers Pforzheim-Enzkreis 18

Kulturhaus Osterfeld 19

Kulturamt Pforzheim 21

Café Music Bar Exil 23

Touristik Bad Wildbad 24

Rita Macht Mode 24

CongressCentrum Pforzheim 31

Paracelsus Therme Bad Liebenzell 32

Vogelbräu Ettlingen 38

Folkclub Prisma 39

Baumwipfelpfad Bad Wildbad 40

Stiftung Rosenkreuz 44

Nightgroove 2018 45

Stadt Mühlacker 59

AUSSTELLUNGEN

Ausstellungen, Galerien, Museen 72 – 74

SPORTSCHAU

Sporttermine 76

Wanderungen 78 – 79

KINDERSPASS

Events für Kinder 80 – 83

NEWCOMER

Ferdinand Talmon 77

Die Onlineagentur

aus dem Nordschwarzwald

www.buero12.de

4 INFO-MAGAZIN


INHALTSVERZEICHNIS · OKTOBER 2018

Titelthema: offerta – die Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie

Präsentiert von der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Vom 27. Oktober bis 4. November 2018 heißt es wieder „Entdecke Neues!“: An neun

Tagen präsentiert die offerta über 830 Aussteller in den Karlsruher Messehallen.

Die Themen reichen von Freizeit & Mobilität (Halle 1), Bauen & Informieren (Halle 2)

über Leben & Wohnen (Halle 3) bis hin zu Einkauf & Genuss (dm-arena).

Mehr dazu lesen Sie auf Seite 57.

TIPPS/HILFE

Autotipp: Autohaus Gerstel 89

Modetipp: Jeanette Scheuernstuhl 93

Kinotipp: Cineplex und Rex 115

PC-Tipp: PC-Service Staffl 121

SPECIALS

VOS Sedan 84 – 85

VOS Schömberg 86 – 88

Aus- und Weiterbildung 101 – 111

VOS Königsbach 117

Sicherheit 118 – 120

Rund ums Automobil 122 – 129

Garten im Herbst 130 – 135

Allerheiligen 136 – 137

GESUNDHEIT UND WELLNESS

Therapie mit Hand und Fuß 90 – 92

Wenn die Stimme versagt 94 – 95

GASTRONOMIE

Herbstliche Genüsse 96 – 99

ABGELICHTET

Bilderseiten 112 – 114

PROMOTION

Stadt Ettlingen 15

VOS Schömberg 27

Offerta 2018 Karlsruhe 57

Messe TIERisch gut 2018 63

Hochzeitsmesse in Mönchs Waldhotel 65

Elvis Symphonic 66

Gasometer Pforzheim 69

16. Pforzheimer Wirtschaftswunder 70 – 71

DREO Gemeinschaftspraxis 75

DHBW Karlsruhe 110

Autohaus Busch 125

Autohaus Schrafft 126

Autohaus Hauff 127

GEWINNER UND IMPRESSUM

Wer hat gewonnen 138

Impressum 138

INFO-MAGAZIN

5


2018

20. + 21. Oktober • CCP Pforzheim

Eintritt frei!

Besuchen und erleben.

Die große Gesundheitsmesse ViTAL 2018

• Rund 80 Aussteller zu den Themen

Gesundheit, Fitness, Ernährung und Vitalität

• Selbsthilfegruppen stellen sich vor

• Vitalmarkt – gesund informieren und einkaufen

• Fachvorträge und Workshops mit namhaften

Referenten und Fachärzten

• Kinderbetreuung und Kinderschminken

• Showküche der AOK mit TV-Koch Roy Kieferle,

der 5-Elemente-Küche und dem Schloß-Café Frohköstlich

• Deutscher Naturheilbund – Informationen und

Angebote rund um die Naturheilkunde

... und viele weitere tolle Informationsangebote

Samstag, 20. und Sonntag, 21. Oktober 2018

im CongressCentrum Pforzheim!

Unsere Gesundheitspartner:

www.pz-news.de/vital2018

Pforzheimer Zeitung

PZ News

PZ Extra

Pforzheimer WOCHE

INFO Magazin

TV-BW

PZ Vertrieb


Aktionen der

Volksbank

Pforzheim

im Oktober.

Samstag, 13. Oktober 2018

17. Aus- und Weiterbildungsmesse Mühlacker

Kaum eine Entscheidung ist von so wichtiger Bedeutung für den weiteren Lebensweg, wie die

Entscheidung über eine Berufsausbildung. Besuchen Sie uns daher auf der diesjährigen Aus- und

Weiterbildungsmesse in Mühlacker am Samstag, 13. Oktober 2018 von 9:00 bis 14:00 Uhr und

finden Sie Ihren Ausbildungsplatz mit Zukunft.

Sonntag, 21. Oktober 2018

Verkaufsoffener Sonntag in Illingen

Besuchen Sie uns auf dem verkaufsoffenen Sonntag in Illingen am 21. Oktober 2018 von

12:00 bis 17:00 Uhr. Genießen Sie einen Sonntag für die ganze Familie und lächeln Sie bitte!

Wilde Grimassen, lautes Lachen, verrückte Verrenkungen:

Mit unserer Fotobox halten wir Ihren Besuch beim verkaufsoffenen Sonntag in Illingen fest und

sorgen für Stimmung auf Knopfdruck. Wir freuen uns auf Sie!

Dienstag, 23. Oktober 2018

„Herausforderung Unternehmensnachfolge“

Gemeinsam laden wir, die Volksbank Pforzheim, die Handwerkskammer Karlsruhe und die IHK

Nordschwarzwald Sie, am Dienstag, 23. Oktober 2018 um 17:00 Uhr in das VolksbankHaus

Pforzheim zu unserer Veranstaltung zum Thema „Herausforderung Unternehmensnachfolge“

ein. Die Unternehmensnachfolge ist eine der wichtigsten strategischen Herausforderungen im

Lebenswerk einer Unternehmerin/eines Unternehmers. Sie erhalten vielseitige Informationen zur

Strukturierung Ihres Nachfolgeprozesses und im Anschluss findet sich ausreichend Zeit für individuelle

Gespräche. Anmeldungen nehmen wir gerne unter Tel. 07231 184-1551 oder per Mail an

vb-event@vbpf.de entgegen.

www.volksbankhaus.net - Änderungen vorbehalten

city -

apotheke

im VolksbankHaus Pforzheim


KULINARISCHE EVENTS

RUSTIKALES WILDSCHWEINBUFFET

03.10.2018 // 12:00 – 14:00 UHR

Kosten pro Person: 25,00 € / Kinder 4-14 Jahre: 12,50 €

zzgl. Getränke

KÜRBISMENÜ HALLOWEEN

31.10.2018 // 18:00 UHR

Kosten pro Person: 35,00 € / Kinder 4-14 Jahre: 17,50 €

zzgl. Getränke

MARTINSGANS

11.11.2018 // 18:00 UHR

Kosten pro Person: 30,00 € / Kinder 4-14 Jahre: 15,00 €

zzgl. Getränke

Wir freuen uns auf Ihre Reservierung unter

07234 - 606 - 0 oder per E-Mail unter info@hohenwart.de

VERANSTALTUNGEN

KUNSTHISTORISCHER VORTRAG:

“DER MENSCH – IMMER NUR FIGUR?“

Albrecht von Hancke und Jürgen Brodwolf

05.10.2018 // 19:00 – 20:30 UHR

FEUERLAUF – BARFUSS ÜBER GLÜHENDE

KOHLEN GEHEN

20.10.2018 // 14:00 – 22:00 UHR

Leitung Roberto D´Agnano

THEATER-GOTTESDIENST

Nathan der Weise

14.10.2018 // 11:00 UHR

Pfr. Uwe Roßwag-Hofmann, Jens Peter

HOHENWART FORUM GMBH DAS TAGUNGS- UND BILDUNGS-

ZENTRUM DER EVANGELISCHEN KIRCHE IN PFORZHEIM

Schönbornstr. 25 • 75181 Pforzheim-Hohenwart • www.hohenwart.de

info@hohenwart.de • Telefon: 07234 - 606 - 0 • Fax: 07234 - 606 - 46


ANZEIGE · OKTOBER 2018

„Das Rheingold“

Musiktheater, Schauspiel, Ballett, Junges Theater Pforzheim

Theater Pforzheim im Oktober 2018

GROSSES HAUS

Di.

2.10. 20.00 Das Rheingold*

Mi. 3.10. 11.00 1. Kinderkonzert:

Nussknacker und Mausekönig

20.00 Wie es Euch gefällt*

Do. 4.10. 20.00 Doktor Schiwago

Fr.

5.10. 19.30 Wie es Euch gefällt*

Sa. 6.10. 19.30 Wie es Euch gefällt*

So. 7.10. 19.00 Doktor Schiwago

Do. 11.10. 20.00 Doktor Schiwago

Fr. 12.10. 19.00 (R)Einblicke - Die öffentliche Probe:

Pension Schöller

Sa. 13.10. 19.30 Wie es Euch gefällt*

Do. 18.10. 20.00 Das Rheingold*

Fr. 19.10. 19.30 Wiederaufnahme:

Falco – The spirit never dies

Sa. 20.10. 19.30 Wiederaufnahme: Der Silbersee

So. 21.10. 15.00 Doktor Schiwago

Mi. 24.10. 11.00 1. Kinderkonzert:

Nussknacker und Mausekönig

20.00 Doktor Schiwago

Fr. 26.10. 19.30 Das Rheingold*

Sa. 27.10. 19.30 Doktor Schiwago

So. 28.10. 15.00 Doktor Schiwago

Di. 30.10. 20.00 Doktor Schiwago

PODIUM

Sa. 6.10. 20.00 Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel

Fr. 12.10. 18.00 Premiere: Das Herz eines Boxers

Sa. 13.10. 20.00 Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel

So. 14.10. 20.00 Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel

Mi. 17.10. 11.00 Das Herz eines Boxers

Fr. 19.10. 20.00 Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel

Sa. 20.10. 20.00 z. l. M.: Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel

CCP

So. 14.10. 19.00 1. Sinfoniekonzert

„Der Goldstadtzirkel

weltberühmter Pianisten“

Werke von Mustonen, Tschaikowsky

und Rimsky-Korsakow

Olli Mustonen, Klavier

Badische Philharmonie Pforzheim

Dirigent: GMD Markus Huber

Sinfoniekonzert

18.00 Einführung

Am Waisenhausplatz 5 · 75172 Pforzheim

Theaterkasse 07231 392440 · Aboservice 07231 392256

Theaterpädagogik 07231 391473

www.theater-pforzheim.de

INFO-MAGAZIN 9


HIGHLIGHTS

www.ticket-pf.de · info@ticket-pf.de

Winterträume – 19.12.2018 bis 06.01.2019 – Pforzheim

Das „Varieté zwischen den Jahren“ knüpft an die großen Erfolge der Vorjahre

an. Auch in diesem Jahr ist es dem Kulturhaus wieder gelungen, die

Stars der internationalen Varieté-Szene auf die Osterfeld-Bühne zu bringen.

Mit Conférence, Strapaten, Jonglage, Cyr Wheel, Partner-Akrobatik,

Equilibristik, Kettenakrobatik, Visueller Comedy & Comedy Hula Hoop

entführen sie uns in ihre „Winterträume“.

Paul Carrack & SWR Big Band

20. Dezember 2018 – Stuttgart

THE SWINGING CHRISTMAS SHOW. Paul Carrack, eine der schönsten

Stimmen der Popgeschichte, die wunderbare SWR Big Band und dazu

Kollegen aus dem SWR Sinfonieorchester. Wenn dann Weihnachtsklassiker

wie „White Christmas“ oder „Winter Wonderland“ mit Streichern veredelt

werden, spätestens dann „schneit“ es in der Stuttgarter Liederhalle! Und

damit nicht genug - ergänzt wird dieser winterliche Rahmen mit Instrumentalklassikern

wie „Sleigh Ride“ und natürlich den großen Carrack-Hits wie

„The Living Years“ oder „Over My Shoulder“.

Gerhard Polt und die Well Brüder

26. März 2019 – Pforzheim

Im Zusammenspiel von Gerhard Polt und den Wellbrüdern entsteht ein

unterhaltsamer „Bairischer Abend“ der besonderen Art, fernab von

weiß-blauer Weißwurstidylle und Bierseligkeit. Der Menschenkenner Polt

bespiegelt die Abgründe des „Bayern an sich“, ohne ihn dem unreflektierten

Gelächter des homo googleensis preiszugeben, und die Wellbrüder

liefern den Soundtrack zum Panoptikum Bavaricum. Die drei Sprosse der

Großfamilie Well nehmen in bewährter Biermösl-Tradition das politische

Geschehen Bayerns und dem Rest der Welt aufs Korn.

The Kooks – 5. April 2019 – Stuttgart

Dieser Tage melden sich THE KOOKS mit ihrem lang ersehnten, fünften

Studioalbum „Let’s Go Sunshine“ mit einer ungestümen, mutigen

Mischung aus Melancholie und Euphorie zurück. Seit 2015 arbeitete die

Band an dem Album, und bereits während ihrer grandiosen, bei uns komplett

ausverkauften Best-of-Tour, die sie rund um die Welt führte, haben

die Briten immer wieder an den neuen Songs gefeilt und sie ansatzweise

schon live vorgestellt. Im kommenden Frühjahr werden THE KOOKS ihre

triumphale Rückkehr als eine der größten britischen Bands ihrer Generation

auf unseren Bühnen feiern.

Bei uns gibt‘s Karten im Vorverkauf

für Veranstaltungen in Pforzheim

und Umgebung, Deutschland, Europa

und weltweit.


Veranstaltungskalender

In Ihrem Karten Büro in den SCHMUCKWELTEN

Pforzheim erhalten Sie Tickets für alle Stücke

aus dem Repertoire des Stadttheaters Pforzheim.

Ebenso für alle Veranstaltungen des

Kulturhauses Osterfeld, die Abo-Konzerte des

Südwestdeutschen Kammer orchesters, des

Oratorienchors Pforzheim, für Veranstaltungen

des Figurentheaters von Raphael Mürle in

Brötzingen, der Volkshochschule Mühlacker,

des Tollhauses Karlsruhe und viele, viele mehr!!!

CongressCentrum Pforzheim

14.10.18 1.Sinfoniekonzert „Goldstadtzirkel“ € 19,60 – 39,10

09.11.18 Kaya Yanar: Ausrasten! für Anfänger € 36,25

10.11.18 1. Pforzheimer Nacht der Magie –

Charity meets Magic € 12,20 – 30,90

16.11.18 Enassi Amani: Mainblick € 33,12

03.12.18 Junona und Avosj – Rock Opera € 43,05 – 98,05

07.12.18 Glenn Miller Orchestra € 38,00 – 46,00

09.12.18 Circus on Ice – Triumph € 39,90 – 59,90

16.12.18 Pinocchio – das Musical € 18,00 – 25,00

23.12.18 Witz vom Olli € 28,95

28.12.18 Ernst Hutter &

Die Egerländer Musikanten € 40,90 – 53,90

29.12.18 Die Nacht der Musicals € 46,90 – 70,90

05.01.19 Dui do on de Sell – Neues Programm 2019

…..“und du lach’sch halt!“ € 27,50

10.01.19 Das Phantom der Oper € 48,90 – 125,90

11.01.19 Olaf Schubert & seine Freunde:

Sexy forever € 31,85

18.01.19 Feuerwehrmann Sam –

„Rettet den Zirkus“ € 25,50 – 32,10

29.01.19 Michael Mittermeier: Lucky Punch € 25,50 – 39,00

14.02.19 SixxPaxxRoxx –Tour Herbst 2018

Frühjahr 2019 € 40,90 – 100,90

15.02.19 Christoph Sonntag –

Bloß kein Trend verpennt! € 30,50 – 34,50

22.02.19 Schwanensee – Das Russische

Nationalballett Moskau € 43,05 – 62,85

26.02.19 Die Heinz Erhardt Revue –

Heute wieder ein Schelm € 43,05 – 59,55

08.03.19 Slava € 50,00 – 80,00

26.03.19 Gerhard Polt & Well Brüder aus‘m Biermoos –

Im Abgang nachtragend € 25,50 – 30,00

02.04.19 Max Raabe & Palast Orchester –

Der perfekte Moment € 28,90 – 74,00

10.04.19 Martina Schwarzmann € 25,50 – 30,00

12.10.19 Dieter Nuhr – Das neue Programm € 30,90 – 35,40

13.12.19 Martin Rütter – Freispruch € 38,95

17.03.20 Jürgen von der Lippe: Voll Fett! € 28,50 – 43,35

Kulturhaus Osterfeld Pforzheim

31.10.18 Mayito Rivera Herbsttour 2018

El Poeta de la Rumba € 25,50

02.11.18 Rockabilly Night –

Cherry Casino and the Gambles € 27,70

21.11.18 The crazy world of Arthur Brown –

2018 – 50 Jahre Welthit „Fire“ € 28,80

19.12.18 – 06.01.19 Winterträume € 17,40 – 52,10

03.02.19 Pe Werner – Best OF: Von A nach Pe € 25,50

Figurentheater Mottenkäfig

27.10.18 Puppenauflauf € 14,00

28.10.18 Wie im Märchen € 6,00

04.11.18 Die Krumpflinge – Egon zieht ein € 6,00

Schleyerhalle Stuttgart

09.+10.11.18 ADAC Supercross € 36,00 – 50,00

14.-18.11.18 34. Intern. Reitturnier € 8,00 – 185,00

18.12.18 Night of the Proms 2018 € 38,90 – 84,90

18.01.19 André Rieu und sein

Johann Strauss Orchester € 46,16 – 119,16

11.02.19 Parkway Drive € 51,65

15.02.19 Disney in Concert € 51,90 – 82,90

23.02.19 Night of Freestyle € 60,65 – 73,85

02.-03.03.19 Cavalluna – Welt der

Fantasie Europatour € 52,30 – 142,30

09.03.19 Unser blauer Planet II € 44,90 – 74,90

05.04.19 Manowar € 92,16 – 102,16

06.04.19 Mark Forster € 57,55

Liederhalle Stuttgart

02.11.18 The Cat Empire € 41,35

20.12.18 Paul Carrack &

SWR Big Band & Strings € 44,40 – 63,10

05.01.19 Ennio Morricone € 44,00 – 70,40

11.03.19 Bosse € 44,00 – 48,50

07.04.19 Ute Lemper € 51,90 – 77,30

LKA Stuttgart

17.11.18 Wolfsfest 2018 € 34,25

04.12.18 Tom Walker € 30,45

07.12.18 Teesy € 29,95

21.12.18 Heisskalt € 25,85

22.01.19 Donots € 32,00

Musicals

Di. - So. bis 14.10.18 Bodyguard € 61,90 – 151,90

Di. - So. bis 10.02.19 Der Glöckner

von Notre Dame € 61,90 – 161,90

ab 17.11.18 Anastasia € 51,90 – 177,90

Di. - So.

Ab 23.03.19 Aladdin € 51,90 – 161,90

Di. – So.

Theaterhaus Stuttgart

23.01.19 Heinz Rudolf Kunze & Verstärkung € 50,40 – 57,30

19.02.19 Joja Wendt € 40,65 – 60,20

28.03.19 Bruno Jonas € 26,90 -33,90

31.03.19 Rebekka Bakken € 34,75 -43,55

20.05.19 Günter Grünwald € 28,90 – 34,40

Porsche Arena

23.11.18 Yung Hurn € 31,45

08.12.18 Cypress Hill € 51,00

24.-27.01.19 Holiday on Ice € 25,90 – 65,90

25.02.19 ZAZ € 48,95 – 53,95

08.03.19 ABBAMANIA The Show € 60,50 -77,50

09.03.19 Carolin Kebekus € 37,20

18.03.19 The Australian Pink Floyd Show € 49,00 – 66,20

22.03.19 The Harlem Globetrotters € 36,75 – 65,50

05.04.19 The Kooks € 40,25

07.04.19 AnnenMayKantereit € 39,10

Karlsruhe

27.02.19 Ekel Alfred –

Das Lästermaul der Nation € 43,05 – 59,55

Konzerthaus

06.03.19 The Italian Tenors:

Viva La Vita 2019 € 37,55 – 50,75

Badnerlandhalle

21.03.19 Musical Moments € 35,90 – 55,90

Badnerlandhalle

Substage Karlsruhe

05.11.18 Our Last Night € 29,75

01.12.18 Annihilator € 28,50

06.12.18 Uncle Acid & The Deadbeats € 20,80

Baden-Baden Festspielhaus

26.12.18 Mariinsky Ballett –

Die vier Jahreszeiten € 21,00 – 132,00

22.+23.06.19 Dutch National Ballett € 21,00 – 92,00

15.05.19 Joe Bonamassa –

The Guitar Event oft the Year 2019

Mannheim

30.11.18 Beatrice Egli € 46,55 – 68,65

Rosengarten

01.12.18 Symphonic Rock in Concert € 51,50 – 74,50

Rosengarten

01.12.18 Toxicator 2018 € 45,25

Maimarkthalle

06.02.19 Rock the Ballet x –

Rasta Thomas € 47,10 – 60,90

Rosengarten

Sonstige (Auswahl)

täglich außer montags und dienstags

Friedrichsbau Variété Stuttgart € 29,00 – 59,00

16.11.18 – 10.03.19

Harald Wohlfahrt PALAZZO € 108,25 – 150,25

Stuttgart, Cannstatter Wasen

28.11.18 The Prodigy € 58,30

München, Zenith

02.12.18 ONAIR – Vocal Christmas € 29,00

Pforzheim, Schlosskirche

06.12.18 -06.01.19 Weltweihnachtszirkus € 27,90 – 68,90

Stuttgart, Cannstatter Wasen

10.01.19 Giora Feidman Sextett:

„Klezmer for Peace“ € 36,00 – 42,00

Pforzheim, Christuskirche

24.02.19 Die himmlische Nacht der Tenöre € 28,90

Pforzheim, St. Thomas-Kirche

03.06.19 Maroon 5 € 62,65 – 85,65

Köln, Lanxess Arena

www.info-pforzheim.de

In den SCHMUCKWELTEN Pforzheim

Westliche Karl-Friedrich-Straße 56

75172 Pforzheim

Telefon 07231 1442-442

Wir sind für Sie da:

Montag – Freitag

Samstag

10 – 19 Uhr

10 – 15 Uhr


stadtklar.de

TERMINE IM OKTOBER

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Events finden Sie unter stadtklar.de

1. Montag

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Bio Bauernwochen mit regionalen Betrieben, Der

Goldende Anker stellt Ihnen mit seiner saisonalen

Küche eine Auswahl regionaler Lebensmittel vor,

Goldener Anker, Dillweißenstein, Pforzheim [12:00]

UM PFORZHEIM

Infoabend, für werdende Eltern, Themen rund

um die Gebur, anschließend Kreißsaalführung,

Krankenhaus, Mühlacker (Forum) [19:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Auftaktveranstaltung der Bio Bauernwochen,

Inforunde zur Bio-Musterregion Enzkreis, Goldener

Anker, Dillweißenstein, Pforzheim [19:00]

Informationsabend für werdende Eltern, Infos

rund um die Geburt mit Führung durch die Frauenklinik

und den Kreißsaal, Siloah St. Trudpert

Klinikum, Pforzheim (Konferenzraum 4. OG) [20:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

Hamburger Fischmarkt,

Großer Brühl, Calw [9:00-19:00]

2. Dienstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Stefan Waghubinger, Jetzt hätten die guten Tage

kommen können, Kabarett, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

Dienstag, 02.10. [20:00]

Kulturhalle Remchingen

Spark: on the Dancefloor

Klassik? Klassik!

Auf einen Tanz mit Bach, Mozart, Ravel &

ABBA: Das ECHO-prämierte Ensemble spannt

einen weiten Bogen von Barock und Rokoko

über Klassik und Romantik bis zu den wilden

Zwanzigern und der Disco-Ära, von der graziösen

Ballettmusik eines Wolfgang Amadeus

Mozart bis zu den wuchtigen Technobeats der

Neuzeit.

Foto: © Bartosch Salmanski

12

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Bernd Kohlhepp und Uli Boettcher,

denn sie wissen (noch) nicht, was sie tun,

Impro-Duell, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Eure Mütter, Bloss nicht menstruieren jetzt,

Comedy, Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Tauschrausch, Impro-Comedy mit Mirjam Woggon,

Helge Thun und Jakob Nacken, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [20:15]

Christine Prayon, Die Diplom-Animatöse,

Kabarett, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

MUSIK

UM PFORZHEIM

Spark, On the Dancefloor, Klassik? Klassik!,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [19:00]

WEITER WEG

JazzWordsQuartet, Ella, Hommage an

Ella Fitzgerald, Altes Rathaus, Bretten [20:00]

Niedeckens BAP, Deutschpop, Tour 2018,

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe [20:00]

2. AllStar Rocknacht - Matze & Friends,

Moby Dick, Big Balls,

Stadthalle, Vaihingen/Enz [20:00]

Twenty Dark Seven, Hardrock, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Das Rheingold, Oper von Richard Wagner,

19.40 Uhr Einfühung, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Meditation und Informationen,

Buddhistische Meditation für Einsteiger und

Fortgeschrittene, Meditation auf den 16. Karmapa,

Informationen und Kurzvorträge über den

Diamantweg Buddhismus, Buddhistisches

Zentrum, Bissingerstr. 4, Pforzheim [20:15]

UM PFORZHEIM

Kelterfest, des Akkordeon Orchesters Stein,

Alte Kelter Stein, Königsbach-Stein [11:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

NIEDECKENS BAP

Live & Deutlich- Tour 2018

Di., 2.10.18, 20 Uhr, Schwarzwaldhalle KA

JULIA ENGELMANN

Poesiealbum- Live 2018

Mi., 3.10.18, 19 Uhr Schwarzwaldhalle KA

DIRE STRATS

A Tribute to the legendary Dire Straits

Sa., 13.10.18, 20 Uhr, Festhalle KA-Durlach

The Irish Folk Festival 2018

Music knows no borders-Tour

So., 14.10.18, 19 Uhr, Konzerthaus KA

GERD DUDENHÖFFER Déjà vu- spielt

aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen

Mi., 17.10.18, 20 Uhr

Bürgerzentrum Bruchsal

Sa., 8.12.18, 20 Uhr, BadnerHalle Rastatt

SHARON SHANNON

Sacred Earth Tour Live 2018

Mi., 31.10.18, 20 Uhr

Badnerlandhalle KA-Neureut

JACKIE BRISTOW- USA

Shot of Gold-Tour 2018

Sa., 03.11.18, 20 Uhr, Schalander KA

MARCO RIMA

Just for Fun – Das Beste aus 38 Jahren

Do., 22.11.18, 20 Uhr

Badnerlandhalle Karlsruhe-Neureut

WENDRSONN – Schwoba Folk-Rock

Sa., 24.11.18, 20 Uhr, Festhalle KA-Durlach

ELEANOR McEVOY

The Thomas Moore Project

So., 25.11.18, 19 Uhr, Schalander KA

FIELD COMMANDER C.

The songs of Leonard Cohen

Fr., 18.1.19, 20 Uhr, BadnerHalle Rastatt

Sa., 19.1.19, 20.00 Uhr

B STAHLZEIT – Schutt & Asche-Tour 2019

Sa., 16.2.19, 20 Uhr, BadnerHalle Rastatt

Weitere Infos: Internet: www.foerderkreis-kultur.de

E-Mail: info@foerderkreis-kultur.de

Karten an allen Vorverkaufsstellen von CTS

Tel. Kartenservice: 0721 23000

Gesamtprogramm

gefördert von:

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 13


TERMINE · OKTOBER 2018

Dienstag, 02.10. [20:00]

Schwarzwaldhalle Karlsruhe

NIEDECKENS BAP

Diesen Herbst geht NIEDECKENS BAP in die

nächste powervolle Tour-Runde und rockt

die Bühnen wie gewohnt über drei Stunden

lang. Hierbei wird sie erstmals in der 40-jährigen

Bandgeschichte von einem dreiköpfigen

Bläsersatz, nämlich dem von der „Sing meinen

Song-Band“ unterstützt. Eine musikalische

Reise von der Kölner Südstadt in die amerikanischen

Südstaaten mit vielen Überraschungen.

Foto: Tina Niedecken

Podiumsgespräch, 68/69 revisited oder was

von der Pop-Revolte heute noch bedeutend ist,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Mythos Jerusalem, Vortrag von Jeff Klotz,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [18:00]

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Krämermarkt, Ortsmitte Öschelbronn,

Niefern-Öschelbronn [8:00-13:00]

WEITER WEG

Hamburger Fischmarkt,

Großer Brühl, Calw [9:00-19:00]

3. Mittwoch

TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Andreas Müller,

SWR3 Comedy live, CongressCentrum,

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

14

INFO-MAGAZIN


Hotel Palindrone- Folknacht

Blattwinzlinge

PROMOTION · OKTOBER 2018

Sweet Soul Xmas Revue

Kultur live 2018/2019

Ettlingen startet mit neuer Saison!

Nach einem bombastischen Auftakt der drei Kabarettistinnen

von Weiberpower kann man bei der Schloss-

KulturNacht 90 Künstlerinnen und Künstler in den

gesamten Schlossräumen erleben. Neben den faszinierenden

Ausstellungen gibt es einen Einblick in die aufregende

Zeit um 1918 mit Musik, Kabarett und Tanz.

Mit der Folknacht feiern wir das 10jährige Jubiläum

und zusätzlich zu den drei hochkarätigen Bands Trio

Larsson Mayr, Fourth Moon und Hotel Palindrone

haben wir Bagad Kiz Avel geladen. Es wird ein

rauschendes Fest!

Der Poetryslam hat die besten Poeten des deutschsprachigen

Raums geladen. Die Sweet Soul X-mas

Revue ist eine stimmungsvolle Christmas Show! Franky

Doo und die Savoy Satellites präsentieren bei der

Swingnacht Swing der 30er und 40er Jahre. Mit

Schnuppertanzkurs! Mit Bruno Jonas gastiert einer der

besten deutschsprachigen Kabarettisten in Ettlingen.

NightWash live bietet Stand-up-Comedy, ein vielseitiger

und ultimativ komischer Abend in der Stadthalle.

Beim Mundartfestival stehen feinsinnig-humorvolle

Autoren aus der Schweiz, knackig-derbe oberbayerische

Literatur und eine unverkennbar „halbe Packung“

Badesalz aus Hessen auf dem Programm.

Die Kleinkunstreihe Nachtcafé im Schloss bietet eine

Auswahl an exzellenten Künstlerinnen und Künstlern:

Pepper&Salt, Berta Epple und Joo Kraus, Gankino

Circus, das Frank Wuppinger Arkestra, Svavar Knútur,

Harald Hurst mit Petra Sieb-Puchelt & Sven Puchelt,

Quichotte, Nektarios Vlachopoulos und Kris Bauer

und Rainer Strecker, der Edgar Allen Poe liest.

Theaterzauber für Familien gibt es mit den Bremer

Stadtmusikanten, dem Zauberer von Oz, den Blattwinzlingen

und Mozarts Ohrwurm. Für die älteren

Kinder ab 12 Jahren liest Rainer Strecker „Best of Skulduggery

Pleasant“. In Zusammenarbeit mit dem

SWR gibt es ausgewählte Klassik-Konzerte.

Infos und Karten gibt es online unter

ettlingen.de und reservix.de.

INFO-MAGAZIN 15


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Julia Engelmann, Poesiealbum – Live 2018,

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe [19:00]

Eure Mütter, Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!,

Comedy, Theaterhaus, Stuttgart (T1) [19:30]

Hitboutique - Deutschland Therapie,

Eine humoristische Konzertreise durch

die deutsche Befindlichkeit, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [19:45]

Erik Lehmann,

Uwe Wallisch - Der Frauenversteher, Kabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Pe Werner und Peter Grabinger,

Best of - von A nach Pe, kabarettistischer Liederabend,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Joachim Ladwig, Gentleman of Music, Unterhaltungsmusik,

Wettertelefon: (07231) 565197,

Biergartenbühne, Enzauenpark, Pforzheim

(Biergartenbühne) [14:00-18:00]

Dampfhammer Jazzband, traditioneller Jazz,

Landgasthof Hoheneck, Pforzheim [19:30]

Mittwoch, 03.10. [11:00–18:00]

Innenstadt, Neuenbürg

18. Stoppelmarkt

Handgemacht und individuell und das auch

noch in einer großen Auswahl? Wo gibt’s denn

so etwas? Auf dem Neuenbürger Stoppelmarkt!

Ganz egal, ob individuelle Bastel- und

Handarbeiten, kunsthandwerkliche Produkte

oder kulinarische Leckereien, wer etwas

Besonderes sucht, wird auf dem Stoppelmarkt

fündig. Zahlreiche Anbieter, Händler und heimische

Vereine finden sich ein und verwandeln

die Innenstadt in eine bunte Fundgrube.

Klappe auf in Büchenbronn, Piano Mallets,

Konzert mit Roland Härdtner (Vibrafon, Marimba)

und Boris Ritter (Klavier), ev. Gemeindehaus

Büchenbronn, Kirchhof 6, Pforzheim [19:30]

UM PFORZHEIM

Sunshine Party, Familientag The Shades, Reggae,

Salsa und Soul, Musicpark Live, Maulbronn [14:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Wie es Euch gefällt, Komödie von William

Shakespeare, 19.40 Uhr Einführung, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

WEITER WEG

7 Minuten, oder 11 Frauen gegen 10 Krawatten,

Schauspiel, Theaterhaus, Stuttgart (T3) [19:30]

1968 - Als der Planet Feuer fing,

musikalisch-szenische Entrümpelung

von Günter Knappe und Erik Rastetter,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

Mittwoch, 03.10. [14:00-17:30]

Musicpark LIVE, Maulbronn

Sunshine Party Familientag

Zwei Top Bands, Havana Coastline und The

Shades of Soul, sorgen für einen tollen musikalischen

Nachmittag für die ganze Familie.

Von Kolumbien über Trinidad und Jamaica

nach Havana und von dort nach New York und

L.A. geht die Reise, die sich die beiden Bands

abwechselnd teilen.

Und damit es auch für die Jüngeren ein gelungener,

abwechslungsreicher Nachmittag wird,

bieten die Sänger, Tänzer und Musiker der

Band im Garten des Musicparks einen kleinen

Beatbox und Percussion Workshop an, dessen

Resultate in einem kleinen Auftritt zusammen

mit den Bands zu sehen und zu hören sein

wird.

Ein toller Familiennachmittag, bei dem nicht

nur Mama und Papa voll auf ihre Kosten

kommen. Von den Tanzbegeisterten ganz zu

schweigen....

16

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

UM PFORZHEIM

Kelterfest,

des Akkordeon Orchesters Stein,

Alte Kelter Stein, Königsbach-Stein [11:00]

Stoppelmarkt,

Kunsthandwerkermarkt,

verkaufsoffener Sonntag,

Stadtmitte, Neuenbürg [11:00-18:00]

WEITER WEG

Verkaufsoffener Feiertag,

Innenstadt, Calw [12:00-17:00]

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Öffentliche Führung.

Ausstellung Enrico Bach, Franziska Holstein.

Ayan Farah.,

Hängung #19: Enrico Bach, Franziska Holstein.

Ayan Farah. Abstrakte zeitgenössische Malerei,

Kunstwerk - Sammlung Klein,

Eberdingen Nussdorf [15:00-16:00]

Mittwoch, 03.10. [19:00]

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

Julia Engelmann – Poesiealbum

Als Deutschlands berühmteste Poetry-Slammerin

ist Julia Engelmann vielen ein Begriff. Sie

trifft den Nerv der Zeit, gilt als Stimme ihrer

Generation und begeisterte bereits ein Millionenpublikum.

Inzwischen ist die 25-jährige

Bremerin erfolgreiche Vollzeitpoetin – drei

Spiegelbestsellerbücher hat sie veröffentlicht

und tourt aktuell durch ganz Deutschland.

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Deutsch-Hispanische Gesellschaft,

Stammtisch mit Vortrag in spanischer Sprache:

Turismo en Chile, Benckiser Hof,

Pforzheim [19:30-22:00]

Der Kult Club

Mittwoch - 03.10.2018 Beginn: 14.00 Uhr

Sunshine Party/

Familientag The Shades

Sunshine Party mit Reggae, Salsa und Soul

Eintritt frei!

Freitag - 05.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

ROCKXUP !

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 8,– €, AK: 10,– €

Freitag - 12.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

Bigger Bang

A Tribute to the Rolling Stones

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 12,– €, AK: 14,– €

Samstag - 13.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

SEVENTIES 3 ( Mega Geheimtipp )

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 12,– €, AK: 14,– €

Freitag - 19.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

BON SCOTT – A Tribute to AC/DC

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 12,– €, AK: 14,– €

Samstag - 20.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

Whiskey Boyz – 100% Rock

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 8,– €, AK: 10,– €

Freitag - 26.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

Sean Treacy Band

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 8,– €, AK: 10,– €

Samstag - 27.10.2018 Beginn: 20.45 Uhr

PURPLE RISING –

A Tribute to Deep Purple

Sommerzeit- Abschieds-Session !!!

Einlass: 20.00 Uhr VVK: 12,– €, AK: 14,– €

Foto: ©benwolf.de

Daimlerstr. 36 • Gewerbegebiet

Termine/Infos: www.musicpark-live.de

Kartenvorverkauf

Telefon 01 71 / 2 10 16 96

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 17


TERMINE · OKTOBER 2018

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Stoppelmarkt, mit verkaufsoffenem Feiertag

(12-17 Uhr), Innenstadt, Neuenbürg [11:00-18:00]

WEITER WEG

Hamburger Fischmarkt,

Großer Brühl, Calw [11:00-19:00]

4. Donnerstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Froggy Night, mit Thomas Fröschle und Gästen,

Comedy, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Antigone, Kabarett mit Bodo Wartke,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Cavewoman, Praktische Tipps zur Haltung

und Pflege eines beziehungstauglichen Partners,

Comedy, Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

50 Jahre Guru Guru, Krautrock, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Malersaal) [20:00]

WEITER WEG

Cafe del Mundo, Beloved Europa, CD-Präsentation,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

Elisabeth Lee & Cozmic Mojo, Texas Bluesy Rock

and Roots, Jubez, Karlsruhe [20:30]

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago,

Musical von Lucy Simon und Michael Weller,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

WEITER WEG

1968 - Als der Planet Feuer fing,

musikalisch-szenische Entrümpelung

von Günter Knappe und Erik Rastetter,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Taizé-Liedergebet, Singen, Bibellesung,

Beten, Schweigen, Herz-Jesu-Kirche,

Pforzheim (Krypta) [19:00-20:00]

Lizenz zum Drucken,

Anmeldung unter (07231) 392441,

Stadtbibliothek, Pforzheim [19:00]

Square Dance, Schnupperabend der Diggers,

Schanzschule, Pforzheim (Aula) [19:30]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

VORTRÄGE

UM PFORZHEIM

Rumäniens wilde Natur, Bildvortrag von Reinhold

Richter, Rathaus Ellmendingen, Keltern [19:30]

www.the-diggers.de

18

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Vortragsabend, Sterben und Tod…(k)ein Thema

für Kinder?, mit Nadine Tscheuschner,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:00]

5. Freitag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Das Lumpenpack, Die Zukunft wird groß,

Konzertcomedy, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Malersaal) [20:00]

UM PFORZHEIM

Leibssle, Freilich! Im Gegenteil sogar!,

Kleinkunstabend des MGV Ötisheim,

Historische Kelter, Ötisheim [18:00-22:00]

Seniorenkabarett Die grauen Zellen,

Die Aus-Schöpfung, Hommage an Udo Jürgens,

Kabarett, Uhlandbau, Mühlacker [19:00]

Helge und das Udo, Läuft!, Comedy,

Löwensaal Nöttingen, Remchingen [20:00]

WEITER WEG

Cavequeen, Komödie mit Tim Koller,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Ernst und Heinrich,

Nex verkomma lassa, schwäbisch international.

Die ersten 20 Jahre, Musikkabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Josef Hader, Hader spielt Hader, Kabarett,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Alain Frei, Mach Dich Frei, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

UM PFORZHEIM

Herbstzauber, Musik und Poesie

mit dem Marcel-Baluta-Ensemble,

Forum König-Karls-Bad, Bad Wildbad [20:00]

Rockxup!, Rock,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

WEITER WEG

Klavierabend, Land in Sicht,

mit Michael Schlierf, Bibelkonferenzzentrum

Langensteinbacher Höhe,

Langensteinbach, Karlsbad [19:30]

Tarja & Stratovarius, A Nordic Symphony 2018,

Rock, Substage, Karlsruhe [20:00]

Yob, Our raw heart Tour 2018, Support:

Wiegedood, Jubez, Karlsruhe [20:30]

Discofox Night, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Wie es Euch gefällt, Komödie von

William Shakespeare, 19.10 Uhr Einfühung,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

WEITER WEG

Kein Märchen, Musical,

Aula am Schießberg, Calw [18:30]

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [19:30]

Double Drums - Groove Symphonies,

Alte Seminarturnhalle, Nagold [20:00]

Fr.05.10. Das Lumpenpack

20.00 Uhr Die Zukunft wird groß

Sa.06.10. Andreas Kümmert Duo

20.00 Uhr Lost and Found · Tour 2018

So.07.10. Drums & more · Holger Mertin &

19.00 Uhr Ballett-Ensemble Theater Pforzheim

Do.11.10. FIL · Triumph des Chillens 2

20.30 Uhr Kabarett & Comedy-Show

Fr.12.10. Sherlock unlocked · Termine:

20.00 Uhr www.kulturhaus-osterfeld.de

Fr.12.10. Thomas Kreimeyer

20.30 Uhr Steh-Greif-Kabarett

Sa.13.10. Die Nacht der Stimmen 14

20.00 Uhr Die A-Cappella-Nacht

Mi.17.10. Torsten Sträter

20.00 Uhr CongressCentrum Pforzheim

Mi.17.10. Ernst und Heinrich

20.00 Uhr Schwäbisch international

Fr.19.10. Queenz of Piano · Entertainment.

20.00 Uhr Konzert. Zwei Flügel.

So.21.10. Duo Peter Autschbach & Ralf

20.00 Uhr Illenberger · JazzImOsterfeld

Do.25.10. triosence · JazzImOsterfeld

20.00 Uhr hidden beauty · songjazz

Fr.26.10. Rolf Miller · Obacht Miller

20.00 Uhr Se return of se normal one

Fr.26.10. Beckmann-Griess · Was soll

20.30 Uhr die Terz ...? · Kabarettkonzert

Sa.27.10. Shortplay Festival 2018

20.00 Uhr Absolut live!

Osterfeldstr. 12 · 75172 Pforzheim

Ticket-Hotline: 07231/ 31 82 15

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 19


TERMINE · OKTOBER 2018

7 Minuten, oder 11 Frauen gegen 10 Krawatten,

Schauspiel, Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:00]

1968 - Als der Planet Feuer fing,

musikalisch-szenische Entrümpelung

von Günter Knappe und Erik Rastetter,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Oktoberfest, Musik mit der Band Mondstürmer,

Messplatz, Pforzheim [17:30-23:59]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Gretchen - Mörderin, Verführte, Unschuldige?,

Präsentation des Tagungsbandes, mit Festvortrag:

Gretchen - Opfer einer extremistischen Vernunft?,

Faust-Museum/Archiv,

Knittlingen (Vortragssaal) [19:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:59]

Öffentlicher Nachtwächterrundgang durch

Bretten, Anmeldung erforderlich unter

(07252) 583718, Marktplatz, Bretten [20:00-22:00]

Nachtwächterrundgang durch Calw,

Stadtmodell, Calw [20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Kunsthistorischer Vortrag, Der Mensch – immer

nur Figur?, Hohenwart Forum, Pforzheim [19:00]

Astronomischer Arbeitskreis Pforzheim,

Montatstreffen mit Vortrag: Die Geheimnisse

der Saturn-Ringe, mit Bernd Vogt,

Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Enztal, Stromberg, Heuchelberg, Lichtbildvortrag

von Bernd Mantwill, Johannes-Schoch-Schule,

Königsbach, Königsbach-Stein [20:00]

WEITER WEG

Vortragsabend, Dem Reich der Freiheit werb

ich Bürgerinnen (Louise Otto) – 100 Jahre

Frauenwahlrecht in Deutschland, mit Claudia

Weinschenk, vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Genuss-Scheune, Markt regionaler Produkte,

Kelter Diefenbach, Sternenfels [16:00-20:00]

Basar rund ums Kind, Late-Night-Flohmarkt,

Festhalle Langenalb, Straubenhardt [19:00-21:00]

WEITER WEG

Einstieg Karlsruhe, Messe für Studium,

Ausbildung und Gap Year, Gartenhalle,

Karlsruhe (Festplatz) [9:00-14:00]

6. Samstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Ernst und Heinrich,

Nex verkomma lassa, schwäbisch international.

Die ersten 20 Jahre, Musikkabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Florian Schroeder, Ausnahmezustand, Kabarett,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Caveman, Theatercomedy von Rob Becker,

mit Martin Luding, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [20:15]

Samstag, 06.10. [21:00]

Café Exil, Brötzingen

JoJo Weber

Von AC/DC über die Beatles, CCR, Hendrix und

Pink Floyd bis ZZ Top. Von Cream und Cheap

Trick, über Tom Petty und die Stones bis zu

Guns‘n‘Roses, Metallica und Nirvana!

Die größten und besten Rocksongs der vergangenen

40 Jahre! The Finest Art of Rock‘n‘Roll.

20

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

MUSIK

IN PFORZHEIM

Lange Pforzheimer Museumsnacht,

Sonderkonzert des Südwestdeutschen

Kammerorchester Pforzheim, Schloßkirche,

Pforzheim [18:00 und 19:00]

Fáilte & Elba-Connection,

Irish Folk & Bal Folk Musik, Folkclub Prisma

im Gasometer, Pforzheim [19:00-22:30]

Les deux Violes, Gambenkonzert

mit Georg Noeldeke und Rahel Klein,

französische Musik des Hochbarock,

ev. Gemeindehaus Huchenfeld, Pforzheim [19:00]

Andreas Kümmert Duo,

Lost and Found Tour 2018, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

Jojo Weber, Rock‘n‘Roll, Café Exil,

Pforzheim Brötzingen [21:00]

UM PFORZHEIM

Die Palastperlen, Goldstücke der Salonmusik,

Forum König-Karls-Bad, Bad Wildbad [19:00]

Erntedankfest 2018, Traditionelles Erntedankfest

für Jung und Alt mit kleinem Vergnügungspark.,

Gemeindehalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [19:30]

Le Trio For me-dable, Swing, Musette, Chansons,

Alte Kelter, Mönsheim [20:00]

Madness of Society, The Final Concert,

Löwensaal Nöttingen, Remchingen [20:00]

14. Fest Noz, Bretonischer Abend mit dem

Quartett Selaouet und dem Duo Digor Kalon,

Uhlandbau, Mühlacker [20:00-23:59]

Punchlines4Sunshine, Rap, Benefizkonzert

zugunsten der Kinderkrebsstiftung, Kulturkeller

Cellarium, Knittlingen Störrmühle [20:30]

WEITER WEG

Black Project, Bürgerhaus, Altensteig [20:00]

Gentle Horns, Zeitreise in die gute alte

Fernsehwelt, Melodien vergangener Tage,

Museumsscheune Ittersbach, Karlsbad [20:00]

Äl Jawala, Jazz, Pop, Rock,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Stephanie Boltz, The Door, Singer-Songwriterin,

Kulturzentrum Tempel,

Karlsruhe (Scenario Halle) [20:00]

Wiener Melange!,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

Club Party, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

Pforzheimer Museumsnacht

06.10.2018 17-23 Uhr.

Motto: „facettenreich“ –

Pforz heimer Museen öffnen

ihre Pforten mit einem überraschen

den Sonderprogramm

Hauptsache

Kultur

www.pforzheim.de/kulturevents

Kultur-Tipps

September 2018

„Auf ins Museum“ Familiensonntage 2018

07.10.2018 14-17 Uhr

Schmucki die Perlsau

geht auf Schatzsuche

im Schmuckmuseum anschließend

Kreativangebot

Stadtlabor 14-17 Uhr

Museumspädagogische Mitmachaktion

Freier Eintritt für Kinder und ihre

Begleiter*innen

22.04. – 21.10.2018

Axel Hertenstein

zum 80. Mein Metier ist

das Büchermachen

21.10.2018 – 03.03.2019

»…….eines Freundes

Freund zu sein« – Pforzheim

und seine Partnerstädte

21.10.2018 11.30 Uhr Vernissage

05.05.2018 – 06.01.2019

Ost trifft West – exquisite

Kostbarkeiten des Art déco.

Die Sammlung von Prinz und

Prinzessin Sadruddin Aga Khan

14.10.2018 15 Uhr Führung

durch die Sonderausstellung

20.10.2018 11 Uhr

Reuchlinpreisverleihung

an Prof. Dr. Barbara

Stollberg-Rilinger

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 21


TERMINE · OKTOBER 2018

Samstag, 06.10. [17:00–23:00]

Pforzheimer Museumsnacht

„facettenreich“

Ausstellungen, Führungen, Musikdarbietungen,

Mitmachaktionen

und kulinarische Genüsse

Pforzheim Galerie „Mein Metier ist das Büchermachen

– Axel Hertenstein zum 80.“

Druck-Workshop für Jung und Alt

Archäologisches Museum

Gestaltung von rö mischen Mosaiken, Buffet mit

römischen Gaumenfreuden

Stadtmuseum in Brötzingen

Kreative Mitmachangebote, Lu Thome Trio de

Janeiro

Bäuerliches Museum in Eutingen

Apfelsaft selbst mosten

Schmuckmuseum

Ballettensemble Theater Pforzheim „Perfekt

Unperfekt“

Technisches Museum

Sounds of Physics oder wie Physiker eine Party

feiern

Schloßkirche

Südwestdeutsches Kammerorchester mit einem

auf die Zeit Reuchlins abgestimmten Programm

Technisches Museum und Schmuckmuseum

Führungen für Kinder mit Schmucki die Perlsau

Mit diesem abwechslungsreichen Kulturprogramm

wird der Besuch der Pforzheimer

Museumsnacht zum Genuss für alle Sinne.

Weitere Informationen zum Programm auf

www.kultur.pforzheim.de

THEATER

IN PFORZHEIM

Wie es Euch gefällt, Komödie von

William Shakespeare, 19.10 Uhr Einführung,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel, Stück von Theresia

Walser, Theater, Pforzheim (Podium) [20:00]

WEITER WEG

Peter Pan - Das Nimmerlandmusical,

Stadthalle, Leonberg [15:00]

Bernstein Dances, Ballettrevue von John

Neumeier, Festspielhaus, Baden-Baden [18:00]

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [18:00]

Russisches Theater, Syndrom Glück,

Konzerthaus, Karlsruhe [19:30]

Frau Müller muss weg!, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:00]

1968 - Als der Planet Feuer fing,

musikalisch-szenische Entrümpelung

von Günter Knappe und Erik Rastetter,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

Die schon wieder!, Hildegard von Bingen –

dinkelfrei, von und mit Heike Feist und Michael

Ihnow, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Pforzheimer Museumsnacht, Museen der Stadt

Pforzheim, Pforzheim [17:00-23:00]

Oktoberfest, Musik mit der Band Die

Vagabunden, Messplatz, Pforzheim [17:30-23:59]

Axel Hertenstein zum 80.,

Kuratorenführung durch die Ausstellung Mein

Metier ist das Büchermachen,

Pforzheim Galerie, Pforzheim [20:30]

UM PFORZHEIM

Kurortgeschichtlicher Rundgang,

Der Himmel ist hier auf Erden, Rathaus,

Schömberg [10:00]

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Theaterfest, anlässlich 30 Jahre Backkörb,

Theaterhäusle der Backkörb, Bleichstraße 9,

Nußbaum, Neulingen [14:00-17:00]

22

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Oktober

im Exil

3

Samstag, 6.10. 21:00 Uhr

Jojo Weber

The Finest Art of Rock`n`Roll

Samstag, 06.10. [20:00]

Kurhaus, Baden-Baden

Die A Cappella Nacht mit Six Pack,

Quintense und Ringmasters

Es ist wieder soweit: Die Stimme steht wieder

im Mittelpunkt eines ganzen Abends, um genauer

zu sein: viele Stimmen stimmen mit ein.

Neben den allseits bekannten Komödianten Six

Pack, die Auszüge aus ihrem neuen Programm

„Goldsinger“ präsentieren, werden Quintense

aus Leipzig unvergessliche Gänsehautmomente

besorgen. Und schließlich kommen die

phänomenalen Barbershop­Weltmeister von

2012, Ringmasters, aus Schweden.

Oktoberfest, mit dem Musikverein Harmonie

Königsbach, Festhalle Königsbach, Königsbach-

Stein [18:00]

Erntedankfest, Musik mit der Münchner

Gaudiblosn, Gemeindehalle Ölbronn, Ölbronn-

Dürrn [19:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [11:00-23:59]

Kulinarische Weinbergführung, Vinothek,

Vaihingen/Enz [16:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

Einstieg Karlsruhe, Messe für Studium,

Ausbildung und Gap Year, Gartenhalle, Karlsruhe

(Festplatz) [9:00-16:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

Ringmasters Foto: Shawn York

Quintense Foto: Marcus Froehner

2

1

Samstag, 20.10. 20:00 Uhr

NIGHTGROOVE

Liquid Kneipenrock

Sonntag, 28.10. ab 14:00 Uhr

Preisskat

MO – SA

ab 11.00 UHR

SO U. FEIERTAGS ab 15.00 UHR

INHABER OLAF FALKE

P F - B R Ö T Z I N G E N

W E S T L I C H E 2 5 7

0 7 2 3 1 - 4 6 7 7 9 9

w w w . c a f e e x i l . d e

7. Sonntag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Lars Sörensen, SchlankER - Ein Mann macht sich

dünne, Kabarett, Sandkorn-Theater, Karlsruhe

(Studio) [18:30]

Ernst und Heinrich, Nex verkomma lassa,

schwäbisch international. Die ersten 20 Jahre,

Musikkabarett, Renitenztheater, Stuttgart [19:00]


Markus Krebs, Permanent Panne, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [19:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Gaudi Harry, Unterhaltungsmusik, Wettertelefon

unter (07231) 565197, Biergartenbühne,

Enzauenpark, Pforzheim (Biergartenbühne)

[14:00-18:00]

Jazzvesper, mit der Penthouse Jazzband

Pforzheim, Schloßkirche, Pforzheim [17:00-18:00]

Konzertabend, des Jugendposaunenchors

Südbaden, ev. Stadtkirche, Pforzheim [17:00]

1. Abonnementkonzert, New Talent, mit Elin

Kolev (Violine) und dem Südwestdeutschen

Kammerorchester Pforzheim, Werke von Vivaldi,

Rossini, Respighi und anderen, CongressCentrum,

Pforzheim [19:00]

INFO-MAGAZIN 23


TERMINE · OKTOBER 2018

Bis 7.10.2018

Pilze, Wald & Wild im Herbst

Wanderungen, Pilzexkursionen,

kulinarische Tipps usw.

--------------------------------------------------------------------

So. 7. Oktober, 15.30 Uhr, Forum König-Karls-Bad

Orquesta Atipica –

Musikalische Tango-Reise

Ab 17 Uhr Tango-Schnupperkurs / Milonga

Eintritt: 10 € / ermäßigt 8 €

--------------------------------------------------------------------

Fr. 12. Oktober, 20 Uhr, Forum König-Karls-Bad

Herbstzauber – Musik & Poesie

Mit dem Marcel-Baluta-Ensemble

und der Schauspielerin Karin Wirz

Eintritt: 5 € / ermäßigt 2 €

--------------------------------------------------------------------

Touristik Bad Wildbad GmbH, Tel. 07081 102-80

E-Mail: touristik@bad-wildbad.de

UM PFORZHEIM

Erntedankfest 2018, Traditionelles Erntedankfest

für Jung und Alt mit kleinem Vergnügungspark.,

Gemeindehalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [11:00]

Klavierkonzert, Takuhiro Murayama spielt

Werke von Schumann, Chopin und Debussy,

Johanneshaus Öschelbronn,

Niefern-Öschelbronn (Festsaal) [16:00]

Kirchenmusik der Barockzeit, mit dem DeCantata

Vokalensemble, Deutsche geistliche Madrigale im

italienischen Stil, Pauluskirche, Mühlacker [18:30]

WEITER WEG

Jazzfrühstück, mit Tante Friedas Jazzkränzchen,

Kursaal Hirsau, Calw [10:00]

Musikalisch-florale Sonntags-Matinee -

mit Matthias Holtmann

Stadthalle, Leonberg [11:00]

Monuments & Vola, Contra Promotion presents,

Rock, Substage, Karlsruhe [18:45]

Web Web feat. Max Herre, Dance Of The Demons,

Tollhaus, Karlsruhe [19:30]

Honesty, Theaterhaus, Stuttgart (T2) [19:30]

Ezio, Daylight Moon Tour 2018, Rock,

Jubez, Karlsruhe [20:00]

Entdecken Sie neue Wintermode bei

einer Tasse Kaffee oder neuem Wein

und Zwiebelkuchen.

Gr. 40 – 60

Verkaufsoffener Sonntag

am 7. Oktober von 13 – 18 Uhr

Öffnungszeiten:

Di.–Fr. 10.00–18.30 Uhr, Sa. 10.00–15.00 Uhr

Montag geschlossen!

Bleichstr. 3 · am Sedanplatz · 75173 Pforzheim

Tel. 07231 560802 · www.ritamachtmode.de

THEATER

IN PFORZHEIM

Drums and more,

Holger Mertin & Ballett-Ensemble

Theater Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Großer Saal) [19:00]

Doktor Schiwago,

Musical von Lucy Simon und Michael Weller,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:00]

WEITER WEG

Ballett-Werkstatt,

John Neumeier erläutert seine Arbeit zu den

Balletten Bernstein Dances und Anna Karenina,

Festspielhaus, Baden-Baden [11:00]

Bernstein Dances, Ballettrevue von John

Neumeier, Festspielhaus, Baden-Baden [18:00]

Dirty Dishes, mit neuem Küchenpersonal,

Schauspiel, Theaterhaus, Stuttgart (T3) [19:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Offenes Museum, Alter Bahnhof Weißenstein,

Pforzheim [10:00-17:00]

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Kirche anders!,

Traktorgottesdienst zum Erntedankfest,

Lohwiesenhof, Huchenfeld, Pforzheim [11:00]

24

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

16. Pforzheimer Wirtschaftswunder,

umfangreiches Rahmenprogramm mit Livemusik,

verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr,

Fußgängerzone, Pforzheim [12:00]

Führung, durch die Dauerausstellung 5000 Jahre

Schmuckgeschichte, Reuchlinhaus,

Pforzheim (Schmuckmuseum) [15:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Wein- und Zwiebelkuchenfest,

Grillplatz im Klepberg, Dietlingen,

Keltern (Wandertafel) [11:00-18:00]

Schömberger Aktionstag, Bauernmarkt,

verkaufsoffener Sonntag und großes Rahmenprogramm,

Ortsmitte, Schömberg [11:00]

Führung, durch die Sonderausstellung Faszination

Drachen, Schloss, Neuenbürg [11:00]

Frauen! Wählerinnen!,

100 Jahre Frauenwahlrecht, Portraits und Texte,

Aussellungseröffnung (Laufzeit bis 6. Januar),

Römermuseum, Wilferdingen,

Remchingen [11:30]

Axel Garbelmann und Daniel Stieglitz,

Schnellzeichner, Regisseur und Autor

des Jugendbuches Drachen gibt‘s nicht.

Illustrationskurs und Lesung für Menschen

bis 16 Jahren, Schloss, Neuenbürg [13:00]

Offenes Museum, Überblick über die Geschichte

der Waldenser anhand Info-Tafeln, Exponaten,

Fotografien, etc., Waldenser-Museumsstüble,

Altes Rathaus, Pinache, Wiernsheim

(Waldenser Museumsstüble) [14:00-17:00]

Tangonachmittag, mit dem Orquestra Atipica,

Forum König-Karls-Bad, Bad Wildbad [15:30]

Genuss und Historie,

kulinarischer Erlebnisrundgang durch Lienzingen,

mit Drei-Gänge-Menü, Reservierung unter Telefon

(07041) 95110, Gasthaus Zum Nachtwächter

Lienzingen, Mühlacker [17:00]

Wohnzimmermärchen mit Märchenerzählerin

Hannelore Spengler, Anmeldung erforderlich

unter (07082) 941485, Märchenstube,

Eschenweg 15, Engelsbrand [19:00]

WEITER WEG

Museumstag, im Landkreis Calw, Museen

der Stadt Calw, Calw [11:00-17:00]

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [11:00-23:00]

Sonntag, 07.10. [11:00 – 15:00]

Lutz Zahntechnik, Pforzheim, Simmlerstr. 5

„Tag der offenen Tür“

am verkaufsoffenen Sonntag

Kunden- und Patientenzufriedenheit beginnt

für das Dental-Labor Lutz Zahntechnik jeden

Tag aufs Neue. Nun wird Ihnen die Möglichkeit

gegeben, einmal „hinter die Kulissen“

zu sehen. Die Dentaltechnik hat sich in den

vergangenen Jahren rasant weiterentwickelt.

Hightech-Methoden sind längst nicht mehr aus

dem Laboralltag wegzudenken. Doch ist bei

diesem Beruf noch der Handwerker gefragt.

Denn jeder Zahnersatz ist ein Unikat. Menschen

mit einem strahlenden Lächeln haben

„das gewisse Etwas“. Das Dental-Labor Lutz

Zahntechnik kann Ihnen dabei weiterhelfen.

Sie können wählen – neben dem Kassenstandard

erhalten Sie auch hochwertigeren und

komfortableren Zahnersatz, der ausschließlich

im Pforzheimer Meisterlabor hergestellt wird.

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich kostenlos

beraten.

Öffentliche Führung.

Ausstellung Enrico Bach, Franziska Holstein.

Ayan Farah.,

Hängung #19: Enrico Bach, Franziska Holstein.

Ayan Farah. Abstrakte zeitgenössische Malerei,

Kunstwerk - Sammlung Klein, Eberdingen

Nussdorf [11:30-12:30 und 15:00-16:00]

Backhausfestle, Bauernhausmuseum Altburg,

Calw Altburg [14:00-17:00]

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Durch den Filter der Seele,

Kuratorenführung durch die Ausstellung,

Hermann-Hesse-Museum, Calw [15:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 25


PROMOTION · OKTOBER 2018

52. Schömberger Einkaufsglück

Verkaufsoffener Sonntag mit Bauernmarkt am 7. Oktober 2018

Mit dem 52. Schömberger Aktionstag

will der Schömberger Einzelhandel am

Sonntag, 7. Oktober 2018, wieder die Leute ins

Einkaufsvergnügen nach Schömberg locken.

Ab 11:00 Uhr laden die Geschäfte der beteiligten

Einzelhändler zum Einkaufsglück ein. Das

reichhaltige Angebot in allen Sparten macht das

Einkaufen zum wahren Erlebnis. Fachkompetente

Beratung wird bei allen Geschäften großgeschrieben

und hilft den „Unentschlossenen“.

Fürs leibliche Wohl sorgen die örtlichen Gastronomen

und Vereine, deren Lokale oder Stände

zum Auftanken verlorener Shoping-Energie

bestens geeignet sind.

Auf einem Bauernmarkt auf dem Lindenplatz wird

mit vielfältigen, frischen Produkten für Genüsse

jeglicher Art gelockt. Es gibt Wild, Schwarzwälder

Spezialitäten, Wurstwaren, Honig, Marmeladen,

Fruchtaufstriche und Liköre. Imkereiprodukte,

Obstbrände und Öle stehen hoch im Kurs – und

natürlich viel Gutes zum Essen. Lassen Sie sich nach

dem Einkaufsbummel leckere Langos schmecken

oder probieren Sie Flammkuchen und Gulaschsuppe.

Selbstgefertigte Deko oder Handgestricktes

finden sicher auf dem Bauernmarkt ihre Liebhaber.

Zu Kaffee und Kuchen erfreut das Schwarzwald

Akkordeonorchester mit altbekannten Melodien.

Der Schömberger Aktionstag bietet neben erstklassigen

Einkaufsmöglichkeiten viel Kurzweil,

aber auch ein buntes Rahmenprogramm mit einigen

Überraschungen, an denen Jung und Alt ganz

bestimmt ihren Spaß haben. Die Drehleiter der

Feuerwehr ermöglicht einen Rundumblick über

Schömberg. Für gute Laune auf der großen Bühne

in der Liebenzeller Straße sorgen die Band um Mike

Cann und der Kabarettist Klaus Birk. Dort findet

auch wieder die große Glücks-Koffer-Versteigerung

ab 14:00 Uhr statt, deren Erlös an das Jugendreferat

gespendet wird. Mit zehn zu versteigernden Koffern

mit Gutscheinen für Freizeitangebote der Region

und Geschäften im Ort, verschiedenste Produkte

und vielem Weiteren. Klaus Birk wird zusammen

mit Bürgermeister Matthias Leyn und Ulrike Mayrhofer

vom Einzelhandel die Kofferversteigerung

moderieren. Dies garantiert eine Menge Spaß für

Groß und Klein. Der Flohmarkt lädt zum Stöbern

ein und in der für den Fahrzeugverkehr gesperrten

Hugo-Römpler- sowie Liebenzeller Straße warten

auf alle Kids weitere tolle Attraktionen. Auf dem

EDEKA-Parkplatz lässt das große 4er-Bungee-Trampolin

die Herzen höherschlagen. Das Heimat- und

Kurmuseum im Haus Bühler wird ebenfalls den

ganzen Tag zwischen 11:00 und 17:00 Uhr geöffnet

sein.

Am 7. Oktober wird also in Schömberg wieder

einiges geboten und so freuen sich die Veranstalter,

wenn auch der 52. Schömberger Aktionstag

als Jubiläumsveranstaltung wieder ein voller

Erfolg wird.

INFO-MAGAZIN 27


TERMINE · OKTOBER 2018

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

Herbstmarkt, mit verkaufsoffenem Sonntag,

Innenstadt, Vaihingen/Enz [10:00]

Bunter Herbstmarkt,

mit Unterhaltungsprogramm,

Kurhaus, Bad Herrenalb [11:00-18:00]

Naturpark-Genuss-Messe,

Kurhaus, Bad Liebenzell [11:30-18:00]

8. Montag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Poetry Slam Kabarett,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [19:30]

MUSIK

UM PFORZHEIM

Erntedankfest 2018, Traditionelles Erntedankfest

für Jung und Alt mit kleinem Vergnügungspark.,

Gemeindehalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [16:00]

WEITER WEG

Tuija Komi, Midnight Sun, CD-Präsentation,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Philosophische Stunde,

Dr. phil. Wolfgang Weimer stellt Philosophen vor,

anschließend Diskussion und Gespräche,

Walter-Geiger-Haus (Westliche 180),

Pforzheim (Ebene 3) [16:15]

WEITER WEG

Woche des Sehens,

Vorträge, Ausstellung und Info-Stände,

Diakonissenkrankenhaus Karlsruhe-Rüppurr,

Karlsruhe Rüppurr (Veranstaltungssaal) [16:00]

Jan Weiler, Und ewig schläft das Pubertier,

Lesung, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

9. Dienstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Sven Bensmann vs. Jacqueline Feldmann,

Kabarett Bundes:Liga, Renitenztheater,

Stuttgart [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Bernd Rinser, Blues and Roots Rock,

Folkclub Prisma im Gasometer,

Pforzheim [20:15]

WEITER WEG

Simon & Garfunkel, Revival Band,

Liederhalle, Stuttgart [20:00]

Foto: Trautmann

Dienstag, 09.10. [20:15]

Folkclub Prisma e.V.

360° Gasometer, Pforzheim

Bernd Rinser

Die Frage, ob der Großmeister des Folk und

Blues in erster Linie Bluesmann mit einer

Vorliebe für Poesie oder eher Singer-Songwriter

mit einer Vorliebe für Blues ist, stellt

sich nicht wirklich. Seine exzellent komponierten

Songs sind so überzeugend wie authentisch.

Sie sind unsentimental, kunstvoll und

doch voller Herzenstöne.

Die Konzerte sind ein Muss für alle Romantiker

und Roots Rock Fans.

Wenn dann noch der Bayerische Rundfunk

meint, dass Rinsers CDs »die mit Abstand überzeugendsten

und authentischsten deutschen

Bluesplatten« sind, kann man sich auf ein

Konzert der Spitzenklasse einstellen.

28

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Südseite Nachts,

Ensemble CrossingLines, Neue Vocalsolisten,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:00]

Gisela João, Nua Tour 2018, Fado,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Meditation und Informationen, Buddhistische

Meditation für Einsteiger und Fortgeschrittene,

Meditation auf den 16. Karmapa, Informationen

und Kurzvorträge über den Diamantweg

Buddhismus, Buddhistisches Zentrum,

Bissingerstr. 4, Pforzheim [20:15]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Teatime, Thomas Melle: Die Welt im Rücken,

Es liest: Clemens Ansorg, Stadtbibliothek,

Pforzheim [17:00-18:00]

PZ-Autorenforum, Miyabi Kawai und Manuel

Cortez präsentieren ihr Buch Finde deinen

Style! Und fühle dich endlich wohl mit dir selbst,

Reservierung unter (07231) 933125, PZ-Forum,

Ecke Post-/Luisenstr., Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Sana im Dialog, Volkskrankheiten

Rückenschmerzen und Osteoporoses,

mit Dr. Edgar Bauderer, Prof. Dr. Bernhard

Schmidt-Rohlfing, Dr. Gerd Haller,

Sana Kliniken, Bad Wildbad [17:00]

Südamerika, Multivisionsschau von Knud

Hagermoser, Kulturhaus Rose, Tiefenbronn [19:30]

WEITER WEG

Kulturabend, Im freien Fall nach oben,

mit Dietmar Scheytt-Stoevhase,

Haus auf dem Wimberg, Calw [18:30]

Für alle mit gekennzeichneten Events

können im Internet Tickets gekauft werden

stadtklar.de

10. Mittwoch

KLEINKUNST

WEITER WEG

Gunzi Heil, 100 + 100 100 Plätze und 100

Minuten, Kabarett, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Lisa Feller, Der Nächste bitte!, Comedy,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Oldtime Jazz Quartett, Swing,

Landgasthof Hoheneck, Pforzheim [19:30]

The Busters, Straight Ahead - volle Kraft voraus!,

Ska, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Malersaal) [20:00]

WEITER WEG

Yellowjackets feat.,

Luciana Souza - KONS-Bigband Feat. Bob Minzer,

Jazz, Tollhaus, Karlsruhe [19:30]

Coups de Vents & Serenata,

Eröffnungsveranstaltung der Französische

Wochen 2018, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [19:30]

Mittwoch, 10.10. [9:30-17:00]

Hohenwart Forum, Pforzheim-Hohenwart

Vortrag Tim Pröse: Jahrhundertzeugen

– Die Botschaft der letzten

Helden gegen Hitler

In seinem Buch Jahrhundertzeugen – Die

Botschaft der letzten Helden gegen Hitler

erzählt Tim Pröse von 18 Widerstandskämpfern,

Lebensrettern, Holocaust-Überlebenden

oder deren Hinterbliebenen. Teilweise hat

er sie über Jahre begleitet. Das Ergebnis sind

eindrucksvolle Porträts von im besten Sinne

Unangepassten wie Franz J. Müller, Edgar

Feuchtwanger oder Ewald von Kleist. Sie sind

zugleich Plädoyers für Toleranz wie gegen das

Vergessen.

Tim Pröse war Chefreporter der Münchner

Abendzeitung und Redakteur des Focus. Seine

einfühlsamen zeitgeschichtlichen Portraits

wurden mit dem „Katholischen Medienpreis“

ausgezeichnet. „Eines der berührendsten

Bücher des Jahres“ urteilt die FAZ.

Informationen: www.hohenwart.de

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 29


TERMINE · OKTOBER 2018

Ab sofort

neuer frischer

Honig!

Wolfgang Abendschön & AKZENTE:, Wir trinken

den Himmel aus. Ein Zwischenspiel für die Seele:

Zwischentöne, Irische Segenswünsche, Wortbilder,

Stille und ein gekonnter Schuss Rock

& Gospel, Autobahnkirche, Baden-Baden [20:00]

SIMON & GARFUNKEL - Through the Years -

Live in Concert performed by Bookends

and the Leos Strings Quartet,

Stadthalle, Leonberg [20:00]

Jazz & Latin Night,

Swingklänge und Latin Rhythmen zum Herbst,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

Layla Zoe und Band, Gemini Tour 2018, Bluesrock

und Bluesfolk, Jubez, Karlsruhe [20:30]

THEATER

UM PFORZHEIM

Das Abschiedsdinner, Komödie von Matthieu

Delaporte und Alexandre de la Patellière,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [20:00]

WEITER WEG

Gauthier Dance, Grandes Dames,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie von Michael

Postweiler, öffentliche Vorpremiere, Restkarten,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Offenes Atelier, Atelier René Dantes,

Kaiser-Friedrich-Str. 48, Pforzheim [17:00]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Ettlinger Sagen bei Nacht, Altstadt,

Ettlingen [20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Tim Pröse, Jahrhundertzeugen - Lesung,

Ein höchst persönlich erzähltes Stück

Zeitgeschichte mit einer Botschaft für die

Gegenwart., Hohenwart Forum, Pforzheim [19:00]

Autorenlesung, J. R. Bechtle liest aus seinem

Roman Burgkinder. Der Eintritt ist frei. Keine

Eintrittskarten. Eine Anmeldung ist jedoch

erforderlich per E-Mail an verlag@pz-news.de

oder telefonisch unter (07231) 933125.,

PZ-Forum, Ecke Post-/Luisenstr., Pforzheim [19:00]

Das Europäische Parlament,

Stimme der Bürger!?, multimediale Live-

Dokumentation von Ingo Espenschied,

vhs-Haus, Pforzheim (Raum 002) [19:00]

WEITER WEG

Frauen in der Außenpolitik, mit der CDU-

Bundestagsabgeordneten Elisabeth Motschmann,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

Krämermarkt, Innenstadt, Calw [8:00]

30

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

11. Donnerstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

FIL, Triumph des Chillens 2,

Comedy, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

WEITER WEG

Heinrich Del Core,

Ganz arg wichtig!, Comedy, Badnerlandhalle

Neureut, Karlsruhe [20:00]

Anny Hartmann, NoLobby is perfect, Kabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Luise Wunderlich:, Die Kuh in mir, Kabarett,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

Alte Mädchen, Popkabarett mit Anna Bolk,

Jutta Habicht, Ines Martinez und Sabine Urig, von

Anna Bolk, Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

WEITER WEG

Philipp Poisel, Pop und Rock, Tollhaus,

Karlsruhe [20:00]

JazzDiscovery, Bühne für den Nachwuchs

der Jazz-Szene, mit Clara Vetter Trio,

Beyond Headlines und Kapelle 17,

Jubez, Karlsruhe [20:00]

Ensinger Classics: „Herbstimpressionen”,

Peterskirche, Vaihingen/Enz [20:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago,

Musical von Lucy Simon und Michael Weller,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

WEITER WEG

Tschick, Schauspiel von Wolfgang Herrndorf,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [10:30]

Gauthier Dance, Grandes Dames, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [20:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Premiere,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Neues

Programm

2019

Dui do on de Sell

„...und du lach‘sch halt!“

Sa. 5.1.2019

20 Uhr

CCP CongressCentrum

Pforzheim

Eintrittskarten bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Samstag, 05.01.2019 [20:00]

CongressCentrum, Pforzheim

Dui do on de Sell –

„…und du lach’sch halt!“

Charmant, ehrlich und grandios authentisch

durchqueren die beiden Vollblut-Kabarettistinnen

den alltäglichen Wahnsinn, der mit einer

gehörigen Portion Sarkasmus und Selbstironie

wohl in jedem Gast eigene Erinnerungen weckt.

Die temperamentvollen und wortgewaltigen

Powerfrauen karikieren den süddeutschen

Feingeist überspitzt und schlagfertig.

Nagelkreuz-Gesprächsabend, Gedankenaustausch

und Informationen zur Nagelkreuzarbeit an der

Stadtkirche Pforzheim, ev. Pfarramt Stadtkirchengemeinde,

Melanchthonstraße 1, Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Wohnzimmermärchen, mit Märchenerzählerin

Hannelore Spengler, Anmeldung erforderlich

unter (07082) 941485, Märchenstube,

Eschenweg 15, Engelsbrand [15:00]

Spieletreff, Theaterschachtel,

Neuhausen [16:30-18:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 31


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Genealogischer Abend, Informationen zur

Ahnenforschung, Benckiser Hof, Pforzheim [19:00]

Q-LTUR - Kurzgeschichten für Konsumenten,

Buchvorstellung und Lesung mit Rainer Müller,

Goldener Anker, Dillweißenstein,

Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Autorenlesung, Etwas bleibt: Das Schicksal der

Familie Levi, mit Inge Barth-Grözinger, Forum

König-Karls-Bad, Bad Wildbad (VHS-Raum) [19:30]

WEITER WEG

Mordechai Papirblat, Ein Holocaust-

Überlebender und eine Homepage, die seinen

Namen trägt, mit Carola Geiger und Thorsten

Trautwein, Zedakah e.V. Maisenbach,

Bad Liebenzell [19:30]

Eingeimpft Familie mit Nebenwirkungen,

Vortrag von David Sieveking,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

Freitag, 12.10. [20:00]

Musicpark LIVE, Maulbronn

Bigger Bang

Die Coverband besticht durch ihren originalen

Stones Livesound. Die sechs Vollblutmusiker

haben sich ganz und gar der Musik der Rolling

Stones verschrieben. Geniale Gitarrenriffs von

Dodi Metaxa und der authentische Frontmann

Uli Heinzle, der ganz seinem großen Vorbild

entspricht, sorgen bei jeder Show von der

ersten Sekunde an für Stimmung und ein

echtes „Stones Live Feeling“.

12. Freitag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Schöne Mannheims,

Hormonyoga, Musik-Kabarett, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

Thomas Kreimeyer, Kabarett der rote Stuhl,

Steh-Greif-Kabarett, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

WEITER WEG

Ettlinger Mundartabend,

Stadthalle, Ettlingen [19:30]

Kabarett Kabbaratz, Wo wir hinkamen, war es voll.

Ansichten einer (geburten)starkten Generation,

Museumsscheune Ittersbach, Karlsbad [20:00]

Nessi Tausendschön, Knietief im Paradies,

Kabarett, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

KGB-Comedy - „Der Jubel rollt”,

Stadthalle, Leonberg [20:00]

Markus Maria Profitlich - Schwer verrückt!,

Alte Seminarturnhalle, Nagold [20:00]

Carrington-Brown, Carrington-Brown‘s 10,

Kabarett, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Patrizia Moresco,

Die Hölle des positiven Denkens, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

UM PFORZHEIM

R&B Festival, King King: Exile & Grace Tour 2018,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [20:00]

Veranstaltungen im Oktober

Fr, 12.10.18

Sa, 20.10.18

Sa, 27.10.18

Mitternachtssauna und

langer Badeabend

Oktoberfest in der

Paracelsus-Therme

Lyrik-Abend in der Sauna

Pinea

www.paracelsus-therme.de

32

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Bigger Bang, Tribute to the Rolling Stones,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

WEITER WEG

Megaherz, Komet Tour 2018, Rock,

ubstage, Karlsruhe [20:00]

SWR Big Band & Joo Kraus, Jazz,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Merci Udo, Michael von Zalejski singt Hits

& Chansons von Udo Jürgens, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

Living Theory, Tribute to Linkin Park, Crossover &

Metal, Saal 51, Liebenzellerstr. 51, Hirsau, Calw [21]

THEATER

IN PFORZHEIM

Das Herz eines Boxers, Kinder- und Jugendstück

von Lutz Hübner, Premiere, Theater,

Pforzheim (Podium) [18:00]

(R)Einblicke - Die öffentliche Probe: Pension

Schöller, Theater, Pforzheim (Foyer) [19:00]

SHERLOCK UNLOCKED - Zwischen Genie und

Wahnsinn, Brauhaus Keller, St. Georgensteige 12,

Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Adel, Tadel und Verdruss, mit der Schwäbischen

Mundartbühne, Sportheim TV Gräfenhausen,

Birkenfeld [20:00]

WEITER WEG

Anna Karenina, Ballett von John Neumeier,

Festspielhaus, Baden-Baden [19:00]

Ettlinger Mundartabend,

Stadthalle, Ettlingen [19:30]

Foto: W. Schmitt Kindenheim

Freitag, 12.10. [20:00]

Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim

Schöne Mannheims – Hormonyoga

Das hochmusikalische Ensemble singt sich

„Sehr weiblich, sehr unpathetisch, und extrem

ironiebegabt“ (SWR Nachtkultur) munter durch

die Welt der Frau im besten Alter, balanciert

dabei gekonnt zwischen dezenter Mannemer

Gosch und edlem Hochdeutsch. Wobei die

Mischung aus musikalisch exzellenter Sangeskunst

gepaart mit szenisch-komödiantischen

Einlagen die Zuschauer regelmäßig zu wahren

Begeisterungsstürmen hinreißt.

Gewinnspiel: 3 x 2 Eintrittskarten für diese

Veranstaltung. Frage: „Wie heißt das Programm?“

Schicken Sie eine Lösungs postkarte

mit dem Stichwort „Schöne Mannheims“ an:

INFO – Das Magazin, Poststr. 12, 75172 Pforzheim.

Verlosung: 08.10.2018. Gewinnspiel-

Teilnahmebedingungen siehe Impressum.

Freitag, 12.10. [20:30], Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim

Thomas Kreimeyer – Kabarett der rote Stuhl

Das Theater ist stets am Nerv der Zeit, kann aber gar nicht so spontan

sein wie Kreimeyer’s Steh-Greif-Kabarett. Denn es ist lebendig und

jeden Abend neu. Der eine sagt was. Der andere auch. Und schon ist

es passiert. Was für ein Theater. Kreimeyer nimmt die Zuschauer beim

Wort – nimmt das Leben wörtlich. Das Thema des Theaters ist Kommunikation.

Bei Kreimeyer findet sie tatsächlich statt. An einem Abend

kann vom Lustspiel übers Drama bis zum Kabarett alles geschehen. Und

das tut es auch.

Gewinnspiel: 3 x 2 Eintrittskarten für diese Veranstaltung.

Frage: „Wie heißt das Programm?“ Schicken Sie eine Lösungspost karte

mit dem Stichwort „Kreimeyer“ an: INFO – Das Magazin, Poststr. 12,

75172 Pforzheim. Verlosung: 08.10.2018.

Gewinnspiel-Teilnahme siehe Impressum.

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 33


TERMINE · OKTOBER 2018

Foto: KING KING ©RB Promo

Kulturhalle Remchingen

R&B Festival – Remchingen & Blues

Das Bluesfest heißt jetzt R&B-Festival:

Remchingen & Blues und bietet an zwei Tagen

nicht nur guten Blues sondern auch feinsten

Bluesrock, um zu zeigen das diese Musik nichts

an ihrer Aktualität verloren hat und weiterhin

hohe Relevanz hat.

Freitag, 12.10. [20:00]

King King: Exile & Grace Tour 2018

Mit dem aktuellen vierten Album „Exile &

Grace“ im Gepäck zeigen sie, warum sie 2016

gleich drei britische Blues Awards gewonnen

haben: Weil die Qualität der Songs und die

Performance der vier Musiker einfach einzigartig

ist. Hohes musikalisches Können und

hervorragender Gesang sind weitere Merkmale

dieser außergewöhnlichen Band.

Samstag 13.10. [20:00]

Henrik Freischlader Band:

Old School Tour 2018

Mit brandneuem und uraltem Material macht

sich das Quintett in diesem Jahr auf den Weg

zu Clubs und Festivals in Europa. Die Vorfreude

ist groß, der Spaß ist vorprogrammiert und

die neuen Songs sind ziemlich funky!

Wer Atmosphäre und Authentizität sucht, der

ist hier richtig.

Foto: Henrik Freischlader Band ©Timo Wilke

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [19:30]

Tschick, Schauspiel von Wolfgang Herrndorf,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:00]

Gauthier Dance, Grandes Dames,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Spieleabend, Thalia-Buchhandlung,

Pforzheim [20:15]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Zukunft braucht Erinnerung,

Aus der Geschichte lernen, Ausstellung in

Kooperation mit der Kriegsgräberfürsorge,

Eröffnung (Laufzeit bis 2. Dezember), Ehemaliges

Vereinsheim der Kleintierzüchter Niefern,

Niefern-Öschelbronn Niefern [18:30]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [12:00-23:59]

Mitternachtssauna und langer Badeabend,

Paracelsus-Therme, Bad Liebenzell [18:00-23:59]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Literaturtreff, des Vereins Goldstadt-Autoren,

Literaturabend mit Coaching, Buchvorstellung,

Texten, Diskussionen und Geselligkeit, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Clubraum, EG) [19:00]

UM PFORZHEIM

Toronto, Neuengland-Staaten,

New York, Multivisionsschau von Sybille

und Thomas Schröder, Feuerwehrhaus Stein,

Königsbach-Stein [19:30]

WEITER WEG

Wir verstehen die Welt nicht mehr,

Deutschlands Entfremdung von seinen Freunden,

Vortrag von Christoph von Marschall,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

34

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Basar rund ums Kind, nur für Schwangere

mit Mutterpass, Kloster, Maulbronn Stadthalle,

Fruchtkasten [18:30-20:00]

13. Samstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Nix perfekt - Der Charme des Makels,

mit dem Figurentheater Raphael Mürle,

Figurentheater Mottenkäfig, Brötzingen,

Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Andy Häussler, Der sechste Sinn,

Mentalmagie, Festhalle Schützingen,

Illingen [20:00]

Andrea Bongers, Bis in die Puppen, Kabarett,

Löwensaal Nöttingen, Remchingen [20:00]

WEITER WEG

Weiberpower Pur, mit Lisa Fitz, Sissi Perlinger

und Lizzy Aumeier, Stadthalle, Ettlingen [20:00]

Nessi Tausendschön, 30 Jahre Zenit, Kabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Eva Eiselt, Vielleicht wird alles vielleichter,

eine Frau spielt sich um Kopf und Fragen, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

Alfons, Das Geheimnis meiner Schönheit,

Theater, Tiefgang, Trainingsjacke, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Die Nacht der Stimmen 14, mit Quintense

& Chili da Mur, die A-Cappella-Nacht, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

UM PFORZHEIM

Schlagerparty, des Turnvereins Ispringen,

Sport- und Festhalle, Ispringen [18:30-2:00]

R&B Festival, Henrik Freischlader Band:

Old School Tour 2018, Kulturhalle Wilferdingen,

Remchingen [20:00]

Seventies 3, Rock der 70er-Jahre,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

WEITER WEG

Die Schlagernacht des Jahres,

Schleyerhalle, Stuttgart [18:00]

Den goldenen Oktober auf dem

Rhein genießen

R(h)ein ins Herbst-Vergnügen – Volle

Kraft voraus mit der MS Karlsruhe

Highlights im Oktober

Es wird zünftig auf der MS Karlsruhe. Ob beim

gemütlichen Jazzbrunch mit Live-Band am

3. des Monats, Herbstmesse in Speyer oder

Oktoberfest-Tanzfahrten – das Angebot ist

breit gefächert.

Die Oktoberfest-Tanzfahrt am 13. Oktober

ist besonders denen nahegelegt, die die Nacht

zum Tag machen möchten. Für alle Frühaufsteher

stellt die Oktoberfest-Fahrt nach

Iffezheim am 14. Oktober von 11.00 – 16.30

Uhr ein Highlight dar. Alle die, die es lieber

etwas gemütlicher angehen möchten, sei die

Fahrt zur Herbstmesse am 28. Oktober zum

verkaufsoffenen Sonntag in Speyer empfohlen.

Highlights im November

Am 1. November haben Gäste des Fahrgastschiffes

die Gelegenheit, bei der zweistündigen

Feiertagsrundfahrt den November auf dem

Rhein gemütlich bei Kaffee und Kuchen zu

begrüßen. Am 30. November findet die beliebte

Zipfelmützenparty mit Live-Band statt.

Besinnlich wird es am 27. und 29. November.

An diesen Tagen nimmt die MS Karlsruhe Sie

mit auf die Advents-Seniorenfahrt. Mit stimmungsvoller

Livemusik wird die Fahrt zu einem

besonderen vorweihnachtlichen Erlebnis –

zwei Tassen Kaffee und ein Stück Kuchen ihrer

Wahl inklusive.

Weitere Informationen

www.fahrgastschiff-karlsruhe.de

Foto: ©Christian Ernst

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 35


TERMINE · OKTOBER 2018

Jay Alexander, Kirchenliederkonzert: Geh aus,

mein Herz …, St. Martin-Kirche, Rintheim,

Karlsruhe [19:00]

La Finesse, Five-Senses-Tour, Symphonische

Weinreise, Alte Seminarturnhalle, Nagold [19:00]

Dire Strats, Rock, Festhalle Durlach,

Karlsruhe [20:00]

1. Vaihinger Band Contest - Mit der Band „But

Stones” u.a., Peterskirche, Vaihingen/Enz [20]

Zöller Network Session Vol. 26,

mit Gästen der deutschen Rock- und Popszene,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

Modern Earl, Southern Roots Rock, Stadthalle,

Vaihingen/Enz (Löwensaal) [20:30-23:30]

Club 51 Party, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Wie es Euch gefällt, Komödie von

William Shakespeare, 19.10 Uhr Einführung,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

SHERLOCK UNLOCKED - Zwischen Genie und

Wahnsinn, Brauhaus Keller, St. Georgensteige 12,

Pforzheim [20:00]

Samstag, 13.10. [20:00]

Festhalle, Karlsruhe

Dire Strats

Diese erfahrene, sympathische Formation hat

es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum

die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft

und musikalischer Klasse zu präsentieren.

Im Vordergrund steht der Sound, der um

die Welt ging – eine Gitarre, die keiner von uns

je vergessen wird.

Foto: Antje Schimanke

Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel, Stück von Theresia

Walser, Theater, Pforzheim (Podium) [20:00]

UM PFORZHEIM

Suchen Sie was Bestimmtes?, Texte von

Kurt Tucholsky, Premiere, Theaterschachtel,

Neuhausen [20:00]

Vater, Tragikomödie, Gastspiel der

Schauspielbühnen Stuttgart, Uhlandbau,

Mühlacker [20:00]

WEITER WEG

Anna Karenina, Ballett von John Neumeier,

Festspielhaus, Baden-Baden [18:00]

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [18:00]

Gauthier Dance, Grandes Dames, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [20:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie von Michael

Postweiler, Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik)

[20:15]

Ziemlich beste Freunde, Schauspiel, Theaterhaus,

Stuttgart (T3) [20:30]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10:00-

18:00]

3. Oktoberfest zu Hohenwart, mit Blaskapellen

der Musikvereine Unterreichenbach und

Althengstett, anschließend Tanz mit DC Simon K.,

Dreschhalle Hohenwart, Pforzheim [18:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Whisky-Probe, und 4-Gang-Menü, Anmeldung

unter (07041) 95110, Gasthaus Zum

Nachtwächter Lienzingen, Mühlacker [19:00]

Oktoberfest, mit dem Musikverein Dobel,

Kurhaus, Dobel [19:30]

WEITER WEG

Cannstatter Volksfest, Cannstatter Wasen,

Stuttgart [11:00-23:59]

La Gran Fiesta, Latin Party, Tollhaus, Karlsruhe

[21:00]

MÄRKTE UND MESSEN

IN PFORZHEIM

Zonta Flohmarkt, Neues Rathaus, Pforzheim

(Foyer) [9:00-13:00]

36

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

UM PFORZHEIM

Basar rund ums Kind, Kloster, Maulbronn

Stadthalle, Fruchtkasten [9:00-12:00]

Garagen-Flohmarkt Grunbach, mehrere Anbieter

verteilt im Ort [10:00-16:00]

14. Sonntag

KLEINKUNST

UM PFORZHEIM

Dui do on de Sell, Das Zauberwort heißt Bitte,

Kabarett, Steighalle Öschelbronn,

Niefern-Öschelbronn [17:00]

WEITER WEG

Christine Schütze, Schützenhilfe, Kabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [19:00]

Backblech, Die Nacht der Gewohnheit, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [19:30]

Karsten Kaie, Ne Million ist so schnell weg,

Comedy, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [19:45]

MUSIK

IN PFORZHEIM

1. Sinfoniekonzert, Der Goldstadtzirkel

weltberühmter Pianisten, mit Olli Mustonen

(Klavier) und der Badischen Philharmonie

Pforzheim, Werke von Tschaikowsky und

Rimsky-Korsako, 18 Uhr Einführung,

CongressCentrum, Pforzheim [19:00]

Poesie und Musik, mit Marianne Sägebrecht,

Konzert zum Deutschen Hospiztag, mit dem

Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim,

ev. Stadtkirche, Pforzheim [19:30]

UM PFORZHEIM

Schlagerparty, des Turnvereins Ispringen,

Sport- und Festhalle, Ispringen []

Brahma Vishnu Shiva,

und was heißt eigentlich om?, ein Musik-Mantra-

Abend mit Katharina Waibel und Gerd Schmidt,

Theaterschachtel, Neuhausen [20:00]

WEITER WEG

Musikalischer Frühschoppen,

mit Andy King & The Memphis Riders,

The Shadow of Elvis, Vogel Hausbräu,

Ettlingen [11:00-15:00]

The Irish Folk Festival 2018,

Konzerthaus, Karlsruhe [19:00]

The Rasmus, Rock, Substage, Karlsruhe [20:00]

Sonntag, 14.10. [11:00]

VogelHausbräu, Ettlingen

Andy King & The Memphis Riders

The Shadow of ELVIS

Die Band von Andy King besteht aus insgesamt

5 Musikern – Gesang, Gitarre, Bass, Piano,

Schlagzeug – und ist spezialisiert auf die Elvis

Las Vegas Shows und die Elvis Movies.

Mit Hits der 50er, 60er und 70er Jahre ist jedes

Jahrzehnt von Elvis Presley abgedeckt.

Sonntag, 14.10. [13:00-15:30]

Hohenwart Forum, Pforzheim-Hohenwart

Tannengrün im Herbst

Leitung: Roswitha Hild, Schwarzwald-Guide

Schwarzwald-Guide und Naturpädagogin

Roswitha Hild führt die Teilnehmer in einen

idyllischen Heidelbeerwald. Dort wachsen

Tannen, Fichten, Lärchen, unterschiedliche

Kiefernarten und Douglasien nebeneinander.

Da kann man schon ins Zweifeln kommen,

um welche Bäume es sich handelt. Die

Spaziergänger erfahren Interessantes über

die medizinische Wirkung der Nadelbäume.

Was hilft gegen Erkältung, Rheuma und

Muskelverspannungen? Die ausgereiften

Nadeln sind reich an ätherischen Ölen, Gerbund

Bitterstoffen und enthalten wertvolle

Mineralien und Spurenelemente. Sie eignen

sich hervorragend zu einem Badezusatz für

ein Vollbad. Einige Bestandteile der Bäume

eignen sich gut zum Räuchern. Der Rauch

wirkt belebend und erfrischend.

Informationen: www.hohenwart.de

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 37


TERMINE · OKTOBER 2018

THEATER

IN PFORZHEIM

Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel, Stück von Theresia

Walser, Theater, Pforzheim (Podium) [20:00]

UM PFORZHEIM

Östlich der Sonne, westlich vom Mond, die Novalis

Eurythmiebühne Stuttgart spielt ein norwegisches

Märchen, Johanneshaus Öschelbronn,

Niefern-Öschelbronn (Festsaal) [16:00]

WEITER WEG

Anna Karenina, Ballett von John Neumeier,

Festspielhaus, Baden-Baden [17:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [19:00]

Gauthier Dance, Grandes Dames,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [19:00]

Die Känguru - Chroniken, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [19:45]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

Sonntag, 14.10. [19:00]

Konzerthaus Karlsruhe

The Irish Folk Festival

Das Festival zeigt seit 45 Jahren wo Irland

wirklich hingehört. Es gehört nach Europa. Sollte

es bald wieder eine harte Grenze zwischen

Nordirland und der Republik geben (Stichwort

Brexit), dann werden die alten Lieder mit noch

mehr Inbrunst gesungen werden. Die erneute

Trennung wird schmerzen und daran erinnern,

dass man einst in einem Land ohne Grenzen

lebte. Dass das Leben in einer Welt ohne

Grenzen lebenswerter ist, daran will die „Music

knows no borders“ Tour dieses Jahr erinnern.

Foto: Ailie Robertson

Apfelwelt, Obsttag des Kreisverbands

der Obst- und Gartenbauvereine, Wildpark,

Pforzheim (Ewald-Steinle-Haus) [11:00-17:00]

Führung, durch die archäologische Sammlung,

Archäologisches Museum im Kappelhof,

Pforzheim [13:00-14:00]

Führung, durch die Sonderausstellung Ost trifft

West – exquisite Kostbarkeiten des Art déco,

Reuchlinhaus, Pforzheim [15:00]

Markgraf Karl-Friedrich und sein Pforzheim,

historischer Stadtrundgang,

Anmeldung telefonisch unter (07231) 393700,

Tourist-Information, Schloßberg 15-17,

Pforzheim [15:00-16:30]

UM PFORZHEIM

Oktoberfest-Kabarett-Brunch, mit Schwertgosch

Linkmichel und Gaudi-Musik mit dem Stadl-

Sound-Duo, Festhalle Schützingen, Illingen [10:00]

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Oktoberfest, mit dem Musikverein Dobel,

Kurhaus, Dobel [11:00]

Schlossführung, Schloss, Neuenbürg [11:00]

Verkaufsoffener Sonntag, Ortsmitte Stein,

Königsbach-Stein [13:00-18:00]

WEITER WEG

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Der Mönch lebt nicht vom Brot allein,

Führung, Treffpunkt: Unterer Torbogen, Kloster

Hirsau, Calw (Unterer Torbogen) [14:30]

Frühschoppen im Vogelbräu

Ettlingen Oktober

Eintritt

frei

So. 14.10. Andy King &

11:00 - 15:00 The Memphis Riders

The Shadow of Elvis

So. 21.10. Handmade

11:00 - 15:00 Sechs Vollblutmusiker covern

die besten 70er, 80er & 90er.

So. 28.10. Reindeers

11:00 - 15:00 Das Rock´n Roll Lebensgefühl

der 70er bis zurück in das der

50er live erleben.

38

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Geistliche Klosterführung,

Lebendige Steine, Treffpunkt: Aureliuskirche,

Kloster Hirsau, Calw [15:00]

HeimatLese, eine literarische und musikalische

Spurensuche, Stadtbücherei, Bretten [19:00]

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Herbstmarkt, mit Musikprogramm,

Ortsmitte Dürrmenz, Mühlacker [11:00-18:00]

15. Montag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Stuttgarter Juristenkabarett,

Best of Flödsinn, Abschiedsvorstellung,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Ambrose Akinmusire Quartett, Modern-Jazz,

Jazzclub Domicile, Pforzheim Brötzingen [20:30]

WEITER WEG

Felix Martin, Jubiläumskonzert,

Musicalhighlight, Swing und Chanson,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

THEATER

WEITER WEG

Hannes und der Bürgermeister, Des gibt‘s bloß

bei ons!, BadnerHalle, Rastatt [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Frau und Kultur, literarischer Spaziergang

zum Goldenen Anker und zurück,

mit Einkehr, Begegnungsstätte am Ludwigsplatz,

Dillweißenstein, Pforzheim [15:00-17:30]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Stadtgeschichtliche Soiree, der Löblichen

Singergesellschaft von 1501 Pforzheim,

Thema: Kammermusikdirektor Walter Hennig –

ein Pforzheimer Kantor aus Sachsen,

Vortrag von Dr. Michael Goldbach, Stadtarchiv,

Kronprinzenstr. 24a, Pforzheim [19:00]

16. Dienstag

MUSIK

IN PFORZHEIM

Väsen, skandinavische Folkmusik, Folkclub Prisma

im Gasometer, Pforzheim [20:15]

WEITER WEG

Joe Kenney und Jörg Enz Duo, Jazz,

Jazz-Club, Bretten [20:00]

Maria Bill, Bill singt Piaf und Brel, Chanson,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Kim Wilde, Here Comes The Aliens,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

THEATER

WEITER WEG

Hannes und der Bürgermeister, Des gibt‘s bloß

bei ons!, BadnerHalle, Rastatt [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

Soll Ihr Bad schöner werden?, Trends und

Möglichkeiten für Ihr Traumbad nach Maß,

Infoabend, Firma Bulling, Hirsauer Str. 125,

Dillweißenstein, Pforzheim [19:00]

Meditation und Informationen,

Buddhistische Meditation für Einsteiger und

Fortgeschrittene, Meditation auf den 16. Karmapa,

Informationen und Kurzvorträge über den

Diamantweg Buddhismus, Buddhistisches

Zentrum, Bissingerstr. 4, Pforzheim [20:15]

Väsen

Schwedens

Folkband Nummer 1

Di. 16. Oktober 2018, 20.15 Uhr

Hohwiesenweg 6,75175 Pforzheim

www.folkclub­prisma.de

© Bernhard Friese

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 39


TERMINE · OKTOBER 2018

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Lasik-Infoabend, Augenlaser,

ein Leben ohne Brille, Informationen

unter (07231) 133960, Augenzentrum,

Simmlerstraße 3, Pforzheim [19:00-21:30]

Siloah Forum: Aortenaneurysma,

Informationen über die krankhafte

Erweiterung der Hauptschlagader,

Siloah St. Trudpert Klinikum,

Pforzheim (Konferenzraum 4. OG) [19:00]

UM PFORZHEIM

Schömberger Gespräche,

Thema: Markgräfin Sibylla Augusta von Baden,

Kunstliebhaberin und fähige Regentin,

Kurhaus, Schömberg

17. Mittwoch

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Torsten Sträter, Es ist nie zu spät,

unpünktlich zu sein, Comedy, CongressCentrum,

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

Ernst und Heinrich, Nex verkomma lassa,

schwäbisch international - die ersten 20 Jahre,

Comedy-Lieder-Kabarett, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Malersaal) [20:00]

WEITER WEG

Gerd Dudenhöffer, Deja Vu, Comedy,

Bürgerzentrum, Bruchsal [20:00]

Korff/Ludewig, gehen baden, Chanson, Comedy

und Kabarett, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Goodmen of Swing, Jazz,

Landgasthof Hoheneck, Pforzheim [19:30]

WEITER WEG

Tina Dico, Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Vocal Legends, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [20:15]

THEATER

WEITER WEG

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

WEITER WEG

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

MIttwoch ist Lesetag, Gisela Storck liest aus

Geschichten, die glücklich machen,

Thalia-Buchhandlung, Pforzheim [18:00]

PZ-Autorenforum, Hamed Abdel-Samad

präsentiert sein Buch Integration.

Ein Protokoll des Scheiterns, Reservierung unter

(07231) 933125, PZ-Forum, Ecke Post-/Luisenstr.,

Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Cuba, Rhythmus, Rum & Revolution,

Multivisionsschau von Pascal Violo, Kulturhalle

Wilferdingen, Remchingen [20:00]

40

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

1918 - Aufstand für die Freiheit, Die Revolution

der Besonnenen, Vortrag von Joachim Käppner,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

18. Donnerstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Gerd Dudenhöffer, Deja Vu, Kabarett aus

30 Jahren Heinz Becker Programmen, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

WEITER WEG

Torsten Sträter, Kabarett,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Lars Redlich, Ein bisschen Lars muss sein, Musik-

Comedy, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Familie Flöz, Infinita, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Axel Pätz: „Realipätztheorie”,

Peterskirche, Vaihingen/Enz [20:00]

Matthias Jung, Chill mal - Am Ende der Geduld

ist noch viel Pubertät übrig!, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

MUSIK

UM PFORZHEIM

Leonhard Cohen Project, Songs of love and hate,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [20:00]

WEITER WEG

Heroes, David Bowie Tribute,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

THEATER

IN PFORZHEIM

Das Rheingold, Oper von Richard Wagner,

19.40 Uhr Einfühung, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

WEITER WEG

Was heißt hier Liebe?, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [10:30]

Regionentheater: Kunst, Altes Rathaus,

Altensteig [19:30]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Taizé-Liedergebet, Singen, Bibellesung,

Beten, Schweigen, Herz-Jesu-Kirche,

Pforzheim (Krypta) [19:00-20:00]

Alles Gute, liebe Leiche - DinnerKrimi -

Tödliche Geburtstagsgrüße,

Parkhotel, Pforzheim [19:30]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

WEITER WEG

Literaturabend, Märchen, Sagen, Legenden

mit dem Märchenturm Pforzheim, Acura

Fachklinik Falkenburg, Bad Herrenalb [19:30]

Donnerstag, 18.10. [20:00], Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim

Deja Vu - 30 Jahre Heinz Becker

Gerd Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz Becker

auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert, die

Highlights herausgepickt, sich in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur

eingeloggt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „Deja Vu“

keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die

Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen

und sich Geschichte zu wiederholen droht.

Gewinnspiel: 3 x 2 Eintrittskarten für diese Veranstaltung. Frage:

„Wie viele Heinz Becker Programme gibt es?“ Schicken Sie eine

Lösungspost karte mit dem Stichwort „Heinz Becker“ an: INFO – Das

Magazin, Poststr. 12, 75172 Pforzheim. Verlosung: 08.10.2018.

Gewinnspiel-Teilnahme siehe Impressum.

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 41


TERMINE · OKTOBER 2018

Donnerstag, 18.10. [20:00]

Kulturhalle Remchingen

Leonard Cohen Project

Songs of love and hate

Die Musiker Thomas Schmolz, Jürgen Gutmann

und Manuel Dempfle konzentrieren sich auf

die frühen Lieder des Poeten Leonard Cohen,

die noch maßgeblich von seiner markanten

Stimme und Gitarrenbegleitung geprägt sind.

Das Trio spielt diese Songs in einer eigenen,

auf Gitarrenmusik und Gesang reduzierten und

doch authentischen Version.

Foto: Frank Erber

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Dr. Christian Wipperfürth, Russland: Diktatur

oder Demokratie mit kleinen Schönheitsfehlern?

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der

Deutsch-Russischen Gesellschaft Pforzheim/

Enzkreis e.V. statt. Der Eintritt ist frei. Keine

Eintrittskarten. Eine Anmeldung ist jedoch

erforderlich per E-Mail an verlag@pz-news.de

oder telefonisch unter (07231) 933125.,

PZ-Forum, Ecke Post-/Luisenstr., Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Zwischen Sommer und Herbst,

Ein literarischer Auslug mit Hermann Hesse,

mit Albrecht Esche, ev. Gemeindehaus

am Schlossberg, Neuenbürg [14:30]

Elisabeth Schmitz, Wie sich die Protestantin

für Juden einsetzte, als ihre Kirche schwieg,

mit Sibylle Biermann-Rau, Martin-Luther-

Gemeindehaus, Birkenfeld [19:00]

Aleviten, Vortrag Über das Leben als

alevitsche Gläubige im Nordschwarzwald,

Forum König-Karls-Bad,

Bad Wildbad (VHS-Raum) [19:30]

Grenzerfahrungen, Auf dem Oder-Neiße-Radweg

von Zittau nach Szczecin (Stettin), Tonbildschau

von Rolf Hamberger, Rathaus Ellmendingen,

Keltern (Bürgersaal) [19:30]

WEITER WEG

Spielerisch die Welt bewegen, Gamification-

Kongress bizplay #7, Gamification in Mobility,

Artificial Intelligence & Creativity / 18. Oktober

in Karlsruhe, Tollhaus, Karlsruhe [9:00]

Gesundheitstreff,

Risiko Krampfadern: Keine Frage der Ästhetik,

SRH Klinikum Langensteinbach, Karlsbad [19:00]

19. Freitag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Die rote Herberge, Figurentheater Mottenkäfig,

Brötzingen, Pforzheim [20:00]

WEITER WEG

Kalle Pohl, Best-of, Musik und Comedy,

Autohaus Weeber GmbH, Calw [20:00]

Torsten Sträter, Es ist nie zu spät,

unpünktlich zu sein, Kabarett,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Männerabend 1,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Oktoberfest, mit Andreas-Gabalier-Double Kevin,

Gebäude der BBQ Berufliche Bildung GmbH,

Benckiserstr. 27, Pforzheim [19:00]

Queenz of Piano,

Das neue Programm, Entertainment. Konzert.

Zwei Flügel, Kulturhaus Osterfeld

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

UM PFORZHEIM

Eine kleine Nachtmusik,

Mozart-Abend mit dem Marcel-Baluta-Ensemble,

Forum König-Karls-Bad, Bad Wildbad [20:00]

Orchesterkonzert, Philharmonie Baden-Baden,

Leitung: Werner Stiefel, Kulturhalle Wilferdingen,

Remchingen [20:00]

Lucky Strings, Support: MT Head,

Pop und Rock, Kulturkeller Cellarium,

Knittlingen Störrmühle [20:30]

Bon Scott, Tribute to AC/DC,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

42

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Harmonic Brass München, Blechbläserkonzert,

ev. Stadtkirche, Calw [19:30]

Prokofjew und Tschaikowsky, Auszüge aus

Tschaikowskys Schwanensee, Prokofjews zweitem

Klavierkonzert sowie Werke von Rimsky-Korsakow,

Festspielhaus, Baden-Baden [20:00]

Liederjan, Lieder aus des Lebens Schatzkiste,

Chanson, Folk und ein wenig Kabarett,

Museumsscheune Ittersbach, Karlsbad [20:00]

Bliss, Mannschaft, A-cappella-Band,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Simon & Jan, Liedermacher-Kabarett,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

Sean Treacy Band, Rock, Pop, Folk, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Falco - The spirit never dies,

Musical-Ballett von Amy Share-Kissiov,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel,

Stück von Theresia Walser, Theater,

Pforzheim (Podium) [20:00]

Medea, Tragödie von Euripides, mit dem

Amateurtheater Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

UM PFORZHEIM

Die Urmutter aller Hippies,

Komödie mit der Theatergruppe Les Pommes,

Festhalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [19:30]

Adel, Tadel und Verdruss,

mit der Schwäbischen Mundartbühne,

Sportheim TV Gräfenhausen, Birkenfeld [20:00]

Suchen Sie was Bestimmtes?, Texte von Kurt

Tucholsky, Theaterschachtel, Neuhausen [20:00]

WEITER WEG

Was heißt hier Liebe?, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [10:30]

Regionentheater: Kunst, Altes Rathaus,

Altensteig [19:30]

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [19:30]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

Die Deutsche Ayse, Schauspiel von Tuğsal Moğul,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Baumwipfelpfad, Bad Wildbad

Farbenrausch – Jahreszeitenführung auf dem

Baumwipfelpfad, Baumwipfelpfad Sommerberg,

Bad Wildbad (Kasse) [14:00-15:30]

WEITER WEG

Nachtwächterrundgang durch Calw,

Stadtmodell, Calw [20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Autorenlesung, Wolfgang Burger liest aus

seinem Buch Wen der Tod betrügt,

Thalia-Buchhandlung, Pforzheim [20:15]

UM PFORZHEIM

Draussen vor der Tür,

von Wolfgang Borchert, szenische Lesung von

Mitgliedern des Kulturkreis Niefern-Öschelbronn,

im Rahmen der Ausstellung Zukunft Braucht

Erinnerung – Aus der Geschichte lernen,

Ehemaliges Vereinsheim der Kleintierzüchter

Niefern, Niefern-Öschelbronn [19:30]

Laktoseintoleranz Ja - Nein?,

Vortrag von Manuela Bossert, Rehazentrum

Quellenhof, Bad Wildbad (Raum B 02) [19:30]

Marokko, Multivisionsschau von Reinhard Stirl,

Johannes-Schoch-Schule, Königsbach,

Königsbach-Stein [20:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 43


TERMINE · OKTOBER 2018

Foto: Chorus Girls

Samstag, 20.10. [18:00 – 24:00]

Schloss, Ettlingen

Ettlinger Schlossnacht

Die Schlossnacht lädt ein, das gesamte Schloss

auf eine einzigartige Weise zu erleben: Den

Asamsaal mit seinem berühmten Deckengemälde,

die barocken Salons und den Rittersaal,

die Kleinkunstbühne, den Gewölbekeller und

die gesamten Ausstellungsräume des Museums.

Ein Crossover aus Musik, Kabarett, Tanz

und Kulinarik in allen Räumen des Schlosses

erwartet die Besucher.

Eintrittskarten erhältlich zu 18 € (erm. 50%) im

Vorverkauf bei der Stadtinfo Ettlingen, Telefon

07243 7101-380, unter www.ettlingen.de oder

an der Abendkasse zu 20,50 € (erm. 50%).

Krise und Aufbruch

des Ich

Vom Potenzial

im Menschen

Symposium

in Calw

Vorträge,

Kunstausstellung,

Musik, Film

Näheres

www.stiftung-rosenkreuz.org

Sa. 20.10.

11 Uhr

bis So. 21.10.

14 Uhr STIFTUNG

ROSENKREUZ

20. Samstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Die rote Herberge, Figurentheater Mottenkäfig,

Brötzingen, Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Bademeister Schaluppke,

10 Jahre unterm Zehner, Comedy,

Hotel Haus am Kurpark,

Schömberg (Kaffee-Gässle Seh(e)-Bühne) [20:00]

Christine Rothacker, Pflege für alle, betreutes

Kabarett, Zehntscheune, Friolzheim [20:00]

WEITER WEG

Simone Solga, Das gibt Ärger, Kabarett,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Die Gscheidles - „Bescht off - von ellem ebbes”,

Stadthalle, Leonberg [20:00]

Füenf, 005 im Dienste ihrer Mayonnaise,

Sing und Unsing, Musik-Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Franziska Wanninger, furchtlos glücklich,

Kabarett, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

Caveman, Martin Luding, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:30]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Orgel³, drei kurze Orgelkonzerte mit

Kord Michaelis, Wolfgang Bürck und

Karen Kirschenbauer, ev. Christuskirche

Brötzingen, Pforzheim [18:00-21:00]

Nightgroove, Liquid Kneipenrock, Café Exil,

Pforzheim Brötzingen [20:00]

Big Band brandheiß Pforzheim, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

UM PFORZHEIM

Calmus Ensemble Leipzig, Anja Pöche (Sopran),

Sebastian Krause (Alt), Tobias Pöche (Tenor),

Ludwig Böhme (Bariton), Manuel Helmeke (Bass),

internationale Folksongs, ev. Kirche,

Birkenfeld [19:30]

Musiktage:, Eröffnungskonzert mit Jessica Gall,

Jessica Gall-TRIO mit Robert Matt (piano)

& Johannes Feige (guitars),

Kollmar & Jourdan-Gebäude Mühlhausen,

Tiefenbronn [20:00]

Whiskey Boyz, Rock, Musicpark Live,

Maulbronn [20:45]

44

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2017

Nightgroove am Samstag, 20.10.2018

1 Stadt, 1 Nacht, überall Livemusik!

Eine komplett neue Auswahl an Bands und bunte

Programmvielfalt stehen auch in diesem Jahr wieder

auf dem Programm: Beat, Funk, Rock, Soul und

House; Salsa, Blues, Jazz, Folk und Rock’n’Roll, aktuelle

Charts und die Musik der letzten Jahrzehnte.

Erleben Sie erstklassige Konzerte, ganz nah an

den Bühnen und mittendrin dabei. Mal laut, mal

leise, mal groß, mal klein – treibend, rhythmisch,

groovend, swingend, handgemacht und ehrlich!

Erstmalig findet ein Eröffnungskonzert in der Raphaelkirche

von 19 – 20 Uhr statt.

Der Eintritt beträgt einmalig 13 Euro (im Vorverkauf,

an der Abendkasse 16 Euro). Dafür gibt’s ein

Eintrittsarmbändchen und freien Eintritt in alle

beteiligten Kneipen, Clubs und Cafés. So kann sich

jeder Gast – ganz nach den persönlichen Vorlieben

– sein eigenes Programm erstellen und von

einem Konzert zum anderen grooven. Alle Infos

zum Festival mit jeder Menge Soundfiles und ausführlichen

Informationen zu den Bands gibt es auf

www.nightgroove.de

Nachfolgend das Programm im Überblick (alle

Bands treten von 20 – 1 Uhr auf. Davon abweichende

Spielzeiten sind folgend aufgelistet):

Festivalstart in der Raphaelkirche, 19 – 20 Uhr,

Rhythmic Choir, A-capella-Chor Eröffnungskonzert

in preisgekrönter Kirchen-Architektur; Aposto,

Betty Sue & the Hot Dots, Rock‘n‘Roll, 50s und

Rockabilly; Burgerheart, Canarian Gipsy, Salsa,

Gipsy und Latin-Pop; Enchilada, 22 – 2 Uhr SWR3

DJ Josh Kochhann, SWR3-Club-Party; Exil, Liquid,

Kneipenrock, Pop und Chartbreaker; Goldner Adler,

Fat Birds, 70er, 80er, 90er Rock; Jazzclub Domicile,

Iras World, Jazz und loungige Pop-Perlen;

Lehner‘s Wirtshaus, Mark Prang Band, Rock, Partyrock

und Blues; Mokka, Frutos Tropicales, Merengue,

Salsa, Rumba und exotische Grooves mit

modernen Klängen; Müssle Wein Bar, Radiosoul

Acoustic, Acoustic Soul, Funk, Pop und Rock der

letzten 40 Jahre; Neo, 22 – 2 Uhr Dj Magic Flava,

Tanzbare Club Musik; Nordsee, Biko & the Damaged

Labour Horns, Rock, Blues und Soul; Pbar,

Grooveties, Rock‘n Oldies; Schlosskeller, Button-

BeFactory, Klassiker aus Soul, Funk, Rock und Pop;

The Irish Pub, Amarank, Irish-Folk und Celtic Folk;

The Porter House Inn; Folk Abroad, Irish-Folk; Vay

Vay Steakhouse, 21 – 2 Uhr Indeed, Party Covers

von Elvis über U2 bis hin zur NDW; Sägewerk,

23 – 5 Uhr Radio Stars mit DJ Kay, die größten Hits

der letzten Jahrzehnte; salt&pepper, 23 – 5 Uhr

Daniel Ventura, Mixed Club Music und um 6 Uhr

geht es bei der Afterhour mit Manuel Terneros

und feinster elektronischer Musik weiter.

Gewinnspiel: 3 x 2 Karten für diese Veranstaltung. Frage: „Wo findet das Eröffnungskonzert des Festivals

statt?“ Schicken Sie eine Lösungspostkarte mit dem Stichwort „Nightgroove“ an: INFO – Das Magazin,

Poststr. 12, 75172 Pforzheim. Verlosung: 10.10.2018. Gewinnspiel-Teilnahme siehe Impressum.

INFO-MAGAZIN

45


TERMINE · OKTOBER 2018

Samstag, 20.10. [20:00]

Musicpark LIVE, Maulbronn

Whiskey Boyz

Die Coverband aus dem wilden Süden, der

Garant für Partystimmung zu 100% spielt

Cover-Rock vom Feinsten. Die vier Musiker

aus dem Raum Pforzheim haben allesamt

professionelle Erfahrung und eine Menge

Live-Gigs gespielt. Das Repertoire bietet

neben Klassikern aus den 60er und 70er Jahren

auch aktuelle Songs aus den Charts.

Samstag, 20.10. [21:00]

Café Exil, Brötzingen

LIQUID

Die Partyband aus der sonnigen Südpfalz bietet

ein Programm das keine Wünsche offen lässt,

denn die musikalische Vielfalt spricht alle

Altersgruppen an! Von historischen (Hard-)

Rocksongs, gefühlvollen Balladen bis hin zu

aktuellen Chartbreakern, LIQUID geht einfach

in die Beine und animiert zum Tanzen, ein

Muss für alle Musikliebhaber und Partyfans!

WEITER WEG

The King’s Singers, Chorkonzert: This is Gold,

Werke aus Renaissance, Romantik und Pop,

Festspielhaus, Baden-Baden [18:00]

Kammerkonzert, Kubus im Burgcenter,

Nagold [19:00]

Hütten-Spaß und Fox-Gaudi, mit DJ Tortinger,

Schwarzwaldhalle Altburg, Calw [20:00]

BON SCOTT - ACDC Tribute -

dienstälteste ACDC Tribute Band since 1984,

Specht Ettlingen, Ettlingen [20:00]

GoGo Penguin, Jazz, Tollhaus,

Karlsruhe [20:00]

Herrn Stumpfes Zieh & Zupf Kapelle,

Heut nemme und morga net glei -Tour 2018,

Jubez, Karlsruhe [20:00]

Dr. Mablues and the Detail Horns,

Alte Seminarturnhalle, Nagold [20:00]

Maren Kroymann, In my Sixties, Musik der

60er-Jahre, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Club 51 Party, Saal 51, Liebenzellerstraße 51,

Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Der Silbersee, Ein Wintermärchen

von Georg Kaiser, Musik von Kurt Weill,

Theater, Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

Ich bin wie Ihr, ich liebe Äpfel, Stück von Theresia

Walser, Theater, Pforzheim (Podium) [20:00]

Medea, Tragödie von Euripides, mit dem

Amateurtheater Pforzheim, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

UM PFORZHEIM

Die Urmutter aller Hippies,

Komödie mit der Theatergruppe Les Pommes,

Festhalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [19:30]

Suchen Sie was Bestimmtes?, Texte von Kurt

Tucholsky, Theaterschachtel, Neuhausen [20:00]

WEITER WEG

Der rote Löwe, Fussball-Stück von Patrick Marber,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Studio) [18:00]

Regionentheater: Kunst, Altes Rathaus,

Altensteig [19:30]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

Die Känguru - Chroniken, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:15]

46

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Maislabyrinth, Café Hühnerglück Gräfenhausen

Foto: resuimages.com

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Unterwegs mit Lore, Wir besuchen den Zoo

in Landau, Abfahrt 8.46 Uhr, Hauptbahnhof,

Pforzheim [8:15]

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Reuchlinpreis der Stadt Pforzheim,

Preisverleihung an Frau Prof. Dr. Barbara

Stollberg-Rilinger, Theater, Pforzheim [11:00]

Feuerlauf, Barfuß über glühende Kohlen,

Hohenwart Forum, Pforzheim [14:00-22:00]

Noche de Tango, Tangonacht, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (4. OG) [21:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Oktoberfest, des Fanclub Red Sox Kämpfelbach,

mit Livemusik, historische Weinbrennerkelter

Bilfingen, Kämpfelbach [16:00]

Oktoberfest, mit der Oktoberfestband,

Gemeindehalle Dürrn, Ölbronn-Dürrn [18:00]

Oktoberfest, des Akkordeonorchesters

Knittlingen, Festhalle, Knittlingen [19:00]

Bierkulinarium, Bierprobe und 4-Gang-Menü,

Anmeldung unter (07041) 95110, Gasthaus

Zum Nachtwächter Lienzingen, Mühlacker [19:00]

Kriminal-Dinner, Hauptkommissar Schröder

ermittelt und 3-Gänge-Menü,

Schloss, Neuenbürg [19:00]

Samstag, 20.10. [14:00-22:00]

Hohenwart Forum, Pforzheim-Hohenwart

Feuerlauf – Barfuß über

glühende Kohlen gehen

Referent: Roberto D’Agnano,

Master Feuerlauftrainer, Mentaltrainer,

Psychologischer Berater

Beim Feuerlauf über 600 Grad heiße, glühende

Kohlen erfahren die Kursteilnehmer, wozu

sie fähig sind. Die intensive mentale und

praktische Vorbereitung durch den erfahrenen

Feuerlauf-Instructor Robert d’Agnano

(www.feuerlauf-instructor.de) bereitet die

Teilnehmer auf den Lauf vor. Sie lernen Techniken

des Mentaltrainings, beschäftigen sich mit

inneren Glaubenssätzen, errichten gemeinsam

den Feuerholzstapel und gehen dann, bei

Anbruch der Nacht, unbeschadet über die

3 Meter lange Strecke glühender Kohlen.

Dieser Höhepunkt wird unvergesslich sein.

Als Paar oder als Familie ist der Feuerlauf

eine besondere Erfahrung.

Informationen: www.hohenwart.de

WEITER WEG

Wald-Wein-Wasser,

Waldparkplatz Wachtkopf, Vaihingen [14:30]

Pfinztaler Kunsttage,

Malerei - Grafik - Skulptur - Fotografie

verschiedener Künstler in Ateliers

und Kunsteinrichtungen, Alle Ortsteile,

Pfinztal [15:00-19:00]

Oktoberfest in der Paracelsus-Therme,

Cocktails, Live-Musik, Paracelsus-Therme,

Bad Liebenzell [18:00]

VORTRÄGE

WEITER WEG

Vortragsabend, Vier fürs Klima,

Vortrag zum Klimaschutz,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

MÄRKTE UND MESSEN

IN PFORZHEIM

Vital 2018, Gesundheitsmesse,

CongressCentrum, Pforzheim [11:00-18:00]

UM PFORZHEIM

Kunsthandwerkermarkt, Alte Kelter,

Mönsheim [15:00-19:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 47


TERMINE · OKTOBER 2018

21. Sonntag

KLEINKUNST

UM PFORZHEIM

Dieter Huthmacher, Lachfalten, ausverkauft,

kultur:Bahnhof, Niefern-Öschelbronn [19:00]

WEITER WEG

Die Schwabensaga, Von Schmutz,

Intrigen und Saubermännern, Live-Hörspiel,

Renitenztheater, Stuttgart [19:00]

Füenf, 005 im Dienste ihrer Mayonnaise,

Sing und Unsing, Musik-Comedy, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [19:00]

Martin Luding, Auf und Davon, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [19:30]

Sonntag, 21.10. [13:00-18:00], Ettlingen

Herbstmarkt & Shopping Sonntag

Marktbeschicker aus der Region und dem

Schwarzwald sorgen auf dem Marktplatz, Neuen

Markt und in der Marktstraße für eine bunte

Vielfalt herbstlicher Produkte und Speisen.

Kürbisse in jeder Variante: roh, als Zierde oder

Suppe. Naturprodukte von Obst und Gemüse

über Honig, Marmelade und Trockenfrüchte

bis hin zu Duftsäckchen, Vesperbrettchen und

Schmuck. Liebevoll dekorierte Stände mit

Herbstgestecken und Blumenschmuck zaubern

ein herrliches Ambiente in die Stadt das zum

Schlendern, Shoppen und Schlemmen einlädt.

Die Ettlinger Einzelhändler öffnen an diesem

Tag von 13 bis 18 Uhr ihre Türen damit sich

jeder auch in Sachen Mode, Dekoration oder

Freizeit auf die kühler werdenden Tage einstellen

kann.

Thomas Darchinger, Seite Eins, Kabarett,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [19:45]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Herbstkonzert, des Chor Contrast 21,

Motto: Durch die Zeiten, Altes E-Werk Eutingen,

Pforzheim [17:00]

Chorkonzert, mit den Chören und Projektchor des

katholischen Dekanats Pforzheim und Solisten,

Mozarts Krönungsmesse und Requiem,

Dirigent: Diethard Stephan Haupt,

St. Franziskus-Kirche, Pforzheim [19:00]

Autschbach & Illenberger, Zero Gravity,

akustische Gitarrenmusik, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

WEITER WEG

Amatis Piano Trio, Klaviertrios von

Schostakowitsch, Tarrodi und Mendelssohn

Bartholdy, Festspielhaus, Baden-Baden [11:00]

Musikalischer Frühschoppen,

Handmade, Coverband, 70er- bis 90er-Jahre,

Vogel Hausbräu, Ettlingen [11:00-15:00]

Duo Appassionata, Aus aller Herren Länder,

Musik von der Frühromantik bis Mitte des

20. Jahrhunderts, Altes Rathaus, Bretten [18:00]

Calmus, Bürgerhaus, Altensteig [19:00]

LaBrassBanda, Around the World,

Substage, Karlsruhe [20:00]

The Brandos, Los Brandos Tour Europe 2018, Rock

und Irish Folk Rock, Jubez, Karlsruhe [20:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago, Musical von Lucy Simon

und Michael Weller, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [15:00]

UM PFORZHEIM

Die Urmutter aller Hippies,

Komödie mit der Theatergruppe Les Pommes,

Festhalle Ölbronn, Ölbronn-Dürrn [14:30]

WEITER WEG

Regionentheater: Kunst, Altes Rathaus,

Altensteig [18:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

48

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Märchenstunde für Groß und Klein,

Märchenstunde mit dem Märchenturm

Pforzheim, Wildpark, Pforzheim

(Ewald-Steinle-Haus)

[14:30-15:00 und 15:30-16:00 und 16:30-17:00]

Führung,

Aus vieler Herren Länder,

durch die ethnografische Sammlung,

Reuchlinhaus, Pforzheim [15:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

Verkaufsoffener Sonntag,

Ortsmitte Königsbach,

Königsbach-Stein [13:00-18:00]

WEITER WEG

Öffentliche Führung.

Ausstellung Enrico Bach, Franziska Holstein.

Ayan Farah., Hängung #19: Enrico Bach, Franziska

Holstein. Ayan Farah. Abstrakte zeitgenössische

Malerei, Kunstwerk - Sammlung Klein, Eberdingen

Nussdorf [11:30-12:30 und 15:00-16:00]

Pfinztaler Kunsttage, Malerei - Grafik - Skulptur -

Fotografie verschiedener Künstler in Ateliers

und Kunsteinrichtungen, Alle Ortsteile,

Pfinztal [12:00-19:00]

Verkaufsoffener Sonntag,

Gewerbegebiet Schießhüttenäcker,

Langensteinbach, Karlsbad [13:00-18:00]

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Der heilige Aurelius, Führung,

St. Aureliuskirche, Hirsau, Calw [14:30]

Die Lindenwirtin, historischer Streifzug durch

Bad Liebenzell mit Erlebniseinkehr, Anmeldung

telefonisch unter (07052) 933321, Trinkhalle im

Kurpark, Bad Liebenzell [15:00]

Auf den Spuren von Hermann Hesse,

Führung zu den Stätten seines Lebens,

Treffpunkt am Stadtmodell, Marktplatz,

Calw (Stadtmodell) [16:00]

VORTRÄGE

UM PFORZHEIM

Jahreszeitenlesung,

Matinee: Herbstgedanken mit Heidrun Schweda,

Theaterschachtel, Neuhausen [11:00]

Sonntag, 21.10. [11:00]

Vogel Hausbräu, Ettlingen

Handmade

Zurück in 30 Jahre Rockgeschichte entführt

Handmade aus dem Raum Bruchsal. Die sechs

Vollblutmusiker covern die besten Rockklassiker

der 70er, 80er und 90er Jahre.

Titel, die man schon lange nicht mehr gehört

hat und einen wieder in schöne Erinnerungen

bringt, machen ein Konzert mit Handmade

unvergesslich. Die Bandmitglieder richten sich

nicht nur nach den Originalen, sondern interpretieren

die Titel mit ihren eigenen Vorstellungen

und Ideen.

Vortragsabend,

Die Einwohner schließen sich mehr

der badischen als der spezifisch

schwäbischen Lebensweise an

– auf den Spuren der Volkscharaktere

entlang der badisch-württembergischen Grenze

im heutigen Enzkreis, mit Konstantin Huber,

Kreisarchivar, Enzkreis Pforzheim,

Faust-Museum/Archiv,

Knittlingen (Vortragssaal) [16:00]

MÄRKTE UND MESSEN

IN PFORZHEIM

Vital 2018,

Gesundheitsmesse, CongressCentrum,

Pforzheim [11:00-18:00]

UM PFORZHEIM

Kunsthandwerkermarkt, Alte Kelter,

Mönsheim [11:00-18:00]

Markt der Naturparks,

mit den sieben Naturparks Baden-Württembergs,

Kloster, Maulbronn (Klosterhof) [11:00-18:00]

4. Remchinger Hochzeitstag,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [11:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 49


TERMINE · OKTOBER 2018

22. Montag

MUSIK

IN PFORZHEIM

Nicole Johänntgen, Henry II, Jazz,

Jazzclub Domicile, Pforzheim Brötzingen [20:30]

UM PFORZHEIM

Abendmusik, des ev. Posaunenchors,

Stadtkirche, Heimsheim [19:00]

WEITER WEG

Wiener Klassik Konzert,

mit der Klassischen Philharmonie Bonn,

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Horst Selbiger, Verfemt, verfolgt, veraten,

Zeitzeugengespräch, Jüdische Gemeinde,

Pforzheim [19:00]

23. Dienstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Reiner Kröhnert, Kröhnert, Großes Parodistenkino,

Kabarett, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Der Nächste, bitte! Neue Comedy aus dem

Süden, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Comedy King, die Show, mit Özcan Cosar,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Liebe trifft den richtigen Ton,

große Liebeserklärungen musikalisch in Szene

gesetzt von Martin Seidler und Kristina Stelter,

Reservierung unter (07231) 933125, PZ-Forum,

Ecke Post-/Luisenstr., Pforzheim [19:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Dienstag, 23.10. [17:00]

VolksbankHaus, Pforzheim

Herausforderung Unternehmensnachfolge

Die Unternehmensnachfolge ist eine der

wichtigsten strategischen Herausforderungen

im Lebenswerk einer Unternehmerin/eines

Unternehmers. Vortrag in Zusammenarbeit

mit der Handwerkskammer Karlsruhe und der

IHK Nordschwarzwald. Die Teilnehmer erhalten

vielseitige Informationen zur Strukturierung

des Nachfolgeprozesses und im Anschluss

findet sich ausreichend Zeit für individuelle

Gespräche. Anmeldungen unter Tel. 07231

184-1551 oder per Mail an vb-event@vbpf.de

Foto: Hans Meier iStock

OnleihePF-Sprechstunde, OnleihePF-der digitale

Lesespaß, Anmeldung unter (07231) 392441,

Stadtbibliothek, Pforzheim [15:00]

Hoch hinaus!, Gestalten Sie den Eiffelturm

mithilfe des 3D Druckers, Anmeldung unter

(07231) 392441, Stadtbibliothek, Pforzheim [19:00]

Meditation und Informationen, Buddhistische

Meditation für Einsteiger und Fortgeschrittene,

Meditation auf den 16.Karmapa, Informationen

und Kurzvorträge über den Diamantweg

Buddhismus, Buddhistisches Zentrum,

Bissingerstr. 4, Pforzheim [20:15]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Geschichte Russlands, Wickinger und Slawen,

Vortrag mit Prof. Dr. Holger Sonnabend,

vhs-Haus, Pforzheim (Raum 002) [19:00]

UM PFORZHEIM

Sana im Dialog, Der Ellbogen: Kleines Gelenk -

große Probleme!, mit Dr. Marc-Alexander Heder,

Sana Kliniken, Bad Wildbad [17:00]

Smartphones und Tablet,

guter Rat spart Geld und Nerven,

Kurhaus, Dobel (Kleiner Kursaal) [19:30]

50

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Medizin verstehen, Senkungsbeschwerden

der Frau - Diagnostik und Therapie,

mit Dr. Arkadiusz Praski, Kliniken, Calw [18:00]

24. Mittwoch

KLEINKUNST

WEITER WEG

Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs, Dahin, wo

es wehtut. Kabarett, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Kay Ray, Wonach sieht s denn aus, Kabarett,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Markus Krebs, Permanent Panne, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Classic Jazz Trio Pforzheim, Traditioneller Jazz

mit Wolfgang Scherb (Klarinette und Saxofon),

Karl-Otto Schmidt (Posaune und Bass),

Peter Maisenbacher (Gitarre, Banjo und Gesang),

Landgasthof Hoheneck, Pforzheim [19:30]

WEITER WEG

The Vintage Caravan, Rock,

Substage, Karlsruhe [20:00]

Simon & Garfunkel, Through the Years,

BadnerHalle, Rastatt [20:00]

Aynsley Lister & Band, Blues-Rock,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago, Musical von Lucy Simon

und Michael Weller, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

WEITER WEG

Willkommen bei den Hartmanns,

Kurhaus, Freudenstadt (Theater) [20:00]

Phobiagora,

von Juliette Villemin & Team, Tanzperformance,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:00]

Ludwig fun!,

musikalische Komödie von Michael Postweiler,

Sandkorn-Theater, Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

UM PFORZHEIM

Vollmondführung, Baumwipfelpfad Sommerberg,

Bad Wildbad (Kasse) [18:00-19:30]

WEITER WEG

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Pforzheim liest, Prominente Pforzheimer lesen,

Stadtbibliothek, Pforzheim [12:15-13:15]

Uli Borowka: Volle Pulle - Mein Leben als

Fußballprofi und Alkoholiker,

Der Eintritt ist frei. Keine Eintrittskarten.

Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich

per E-Mail an verlag@pz-news.de oder telefonisch

unter (07231) 933125., PZ-Forum, Ecke Post-/

Luisenstr., Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Stockholm, Geschichte(n) rund um die

schwimmende Stadt, Vortrag von Anette

Ochsenwadel, Rathaus, Höfen (Kursaal) [19:30]

WEITER WEG

Vortragsabend, Ich komm auf Deutschland

zu - Ein Syrer über seine neue Heimat,

mit Firas Alshater, Altes Rathaus, Bretten [19:30]

Autorenlesung, Ulrich Chaussy präsentiert sein

Buch Rudi Dutschke. Die Biografie,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

Harald Martenstein, Jeder lügt so gut er kann

- Alternativen für Wahrheitssucher, Lesung,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:15]

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Lehrstellenbörse Westlicher Enzkreis,

für Schüler vor Schulabschluss aller Schularten,

Kulturhalle Wilferdingen, Remchingen [18:00]

Für alle mit gekennzeichneten Events

können im Internet Tickets gekauft werden

stadtklar.de

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 51


TERMINE · OKTOBER 2018

25. Donnerstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

KÄCHELES - „Floischkäs & Champagner”,

Kraxl Alm, Rutesheim [20:00]

Masud, Fucking Famous, Stand-up-Comedy,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Gerd Knebel, weggugge, Comedy, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [20:00]

Starbugs Comedy, Crash Boom Bang,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Bembers, Kaputt oder was?, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T4) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

triosence, hidden beauty, Songjazz, Kulturhaus

Osterfeld, Pforzheim (Studio 3. OG) [20:00]

WEITER WEG

The Jakob Manz Project:„ Funk and Soul”,

Peterskirche, Vaihingen/Enz [20:00]

THEATER

WEITER WEG

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

Influenza M, neue Sichtweisen auf Mode,

Ausstellung der Hochschule Pforzheim

Fakultät Gestaltung, Eröffnung,

Alfons-Kern-Turm, Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,

Arnbacher Straße 56, Gräfenhausen,

Birkenfeld [11:00-20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Pforzheim liest,

Prominente Pforzheimer lesen,

Stadtbibliothek, Pforzheim [12:15-13:15]

Wilhelm Lehmbruck - Leben und Werk,

Bildervortrag von Kunsthistorikerin

Claudia Baumbusch, Reservierung

unter (07231) 933125, PZ-Forum,

Ecke Post-/Luisenstr., Pforzheim [19:00]

UM PFORZHEIM

Phänomen Honigbiene,

Wissenswertes des Superorganismus der Bienen,

mit Heinrich Herb, Haus der Familie (Villa Kling)

Conweiler, Straubenhardt [19:30]

150 Jahre Enztalbahn,

mit Horst Gabel, Martin-Luther-Gemeindehaus,

Birkenfeld [19:30]

Zypern, Geteilte Insel im Mittelmeer,

Multivisionsschau von Jutta und Bruno Goldhorn,

Rathaus Ellmendingen,

Keltern (Bürgersaal) [19:30]

WEITER WEG

Klüpfel & Kobr,

Der Sinn des Lesens - Die Jubiläumstour, Lesung,

Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

WORKSHOPS

IN PFORZHEIM

Kreativ Gründen,

Seminar für Gründungsinteressierte aus dem

Kreativbereich, EMMA Kreativzentrum, Pforzheim

Für Sie unterwegs...

...in alle Welt

• Möbeltransporte + Lagerung

• Küchenmontagen

• Firmen- und Praxisumzüge

• Außenaufzüge

• Haushaltsauflösungen

• AMÖ zertifizierter Fachbetrieb

Hecker Transporte (UG)

Alter Göbricher Weg 49a

75177 Pforzheim

Tel. 07231 58020

www.otto-hecker.de

52

INFO-MAGAZIN


55 JAHRE DIEMER

FEIERN SIE MIT UNS!

50 JAHRE WILFERDINGER HÖHE

55

JAHRE

JUWELIER-TRADITION

RED DAYS

25.-27.10.2018

20% *

AUF ALLES!

Auch auf reduzierte Ware

Besuchen Sie uns im DIEMER Fachgeschäft und entdecken Sie

unsere neuesten Schmuckhighlights! Wir freuen uns auf Sie!

Wilhelm-Becker-Straße 11

75179 Pforzheim

Tel. 07231 - 904934

Kostenlose Parkplätze

Öffnungszeiten:

Montag bis Mittwoch 10.00 - 18.30 Uhr

Donnerstag, Freitag 10.00 - 19.00 Uhr

Samstag 09.30 - 16.00 Uhr www.diemer.de


TERMINE · OKTOBER 2018

Foto: ©Publiks Presse

Freitag, 26.10. [20:00]

Schwarzwaldhalle, Karlsruhe

Paul Panzer – „GLÜCKSRITTER ...

vom Pech verfolgt!“

Paul Panzer in Höchstform! Was ist Glück?

Wie findet man es und was muss man

anstellen, damit es bleibt!?

Warum die innere Mitte finden, wenn der

Platz rechts auf dem Sofa noch frei ist? Warum

„loslassen“, wenn man eh schon am seidenen

Faden hängt? Warum ist weniger mehr aber

viel nicht Nichts? Ist die Abwesenheit von Pech

schon Glück?

Paul kennt die vermeintlichen Antworten und

bricht sie virtuos herunter, auf den ganz normalen

Wahnsinn seiner Familie, seines Alltags

und überhaupt, den Mikrokosmos seiner Welt.

„GLÜCKSRITTER ... vom Pech verfolgt!“,

ist eine geniale Live-Show vom Sinn und Zweck

des Seins, eine Show voller Motivation und

Hoffnung, und fast nebenbei ... die wohl

lustigste Reise ans Ufer der Unvernunft,

die je ein Mensch unternommen hat.

Gewinnspiel: INFO verlost 3 x 2 Eintrittskarten

für diese Veranstaltung. Frage: „Wie heißt das

neue Programm?“ Schicken Sie eine Lösungspostkarte

mit dem Stichwort „Paul Panzer an:

INFO – Das Magazin, Poststr. 12, 75172 Pforzheim.

Verlosung: 10.10.2018. Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

siehe Impressum.

26. Freitag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Literarischer Abend: Die rote Herberge,

Figurentheater Mottenkäfig, Brötzingen,

Pforzheim [20:00]

Rolf Miller, Obacht Miller, Se return of se

normal one, Kabarett, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Großer Saal) [20:00]

Beckmann-Griess, Was soll die Terz?,

Musik-Kabarett, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Studio 3. OG) [20:30]

UM PFORZHEIM

Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle,

Musik & Kabarett, Bürgerhaus Ersingen,

Kämpfelbach (Heimatmuseum) [20:00]

Rene Sydow, Die Bürde des weißen Mannes,

Kabarett, Theaterschachtel, Neuhausen [20:00]

WEITER WEG

Désirée Nick, Blandine reloaded –

Die letzte lebende Diseuse, Cabaret und Chanson,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

MUSIK

UM PFORZHEIM

Unvergängliche Filmmelodien,

Sonderkonzert mit dem Marcel-Baluta-Ensemble,

Forum König-Karls-Bad, Bad Wildbad [20:00]

Musiktage, Die Brasserie, Brass mit Hip-Hop-,

Ska- und Reggae, Kollmar & Jourdan-Gebäude

Mühlhausen, Tiefenbronn [20:00]

Sean Treacy Band, Rock, Pop, Folk,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

WEITER WEG

Musik in Leonberg - Kuck mal, wer da tanzt!,

Stadthalle, Leonberg [19:00]

Füenf, 005 im Dienste ihrer Mayonnaise,

a capella, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Bernd Wolf & seine Egerländer Musikanten, Die

größten Hits von Ernst Mosch,

BadnerHalle, Rastatt [20:00]

Glenn Miller Orchestra,

directed by Wil Salden, Sweet, Swing,

Liederhalle, Stuttgart (Mozartsaal) [20:00]

Jan Garbarek Group, Jazz, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [20:00]

Kammermusik unlimited, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [20:15]

54

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

Dapper Dan Men & Four Potatoes,

Country und Bluegrass, Jubez,

Karlsruhe [20:30]

Discofox Night, Saal 51, Liebenzellerstraße 51,

Hirsau, Calw [21:00]

The Brew, Rock, Substage, Karlsruhe [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Das Rheingold, Oper von Richard Wagner,

19.10 Uhr Einfühung, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

SHERLOCK UNLOCKED - Zwischen Genie und

Wahnsinn, Brauhaus Keller, St. Georgensteige 12,

Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Adel, Tadel und Verdruss, mit der Schwäbischen

Mundartbühne, Sportheim TV Gräfenhausen,

Birkenfeld [20:00]

Tanz auf dem Vulkan, 1920er-Jahre-Revue,

mit der Musikbühne Mannheim Astoria,

Uhlandbau, Mühlacker [20:00]

WEITER WEG

Ludwig fun!, musikalische Komödie von Michael

Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

Phobiagora, von Juliette Villemin & Team,

Tanzperformance, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Nagelkreuz-Versöhnungsandacht,

Versöhnungsandacht im Zeichen des Nagelkreuzes

von Coventry, ev. Stadtkirche,

Pforzheim (Taufkapelle) [12:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück,Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Candle-Light-Dinner, Gasthaus Zum

Nachtwächter Lienzingen, Mühlacker [18:00]

WEITER WEG

Calwer Abendspaziergang, Marktplatz,

Calw (unterer Marktbrunnen) [18:30]

Calwer Abendspaziergang - Calwer

Abendspaziergang, Rathaus, Calw [18:30]

Freitag, 26.10. [19:30], Theater Pforzheim

Das Rheingold

Oper von Richard Wagner

Die Rheintöchter spielen im Wasser und

beschützen das Rheingold. Alberich, ein Zwerg

der Nibelungen, versucht sich den Reizenden

zu nähern. Sie locken, necken ihn erst, um ihn

dann zu verspotten. Enttäuscht schwört er der

Liebe ab, raubt das Rheingold und gewinnt

daraus den magischen Ring. Mit Hilfe des Rings

kann Alberich nun unermessliche Schätze von

den Nibelungen bergen lassen, als Gott Wotan

mit Feuergott Loge zu ihm hinuntersteigt und

den Ring fordert…

Gewinnspiel: INFO verlost 2 x 2 Eintrittskarten

für diese Veranstaltung. Frage: Wie heißt der

Zwerg der Nibelungen? Schicken Sie eine Postkarte

mit dem Stichwort „Theater“ an: INFO

– Das Magazin, Poststr. 12, 75172 Pforzheim.

Verlosung: 10.10.2018. Gewinnspiel-Teilnahmebedingungen

siehe Impressum.

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Pforzheim liest, Prominente Pforzheimer lesen,

Stadtbibliothek, Pforzheim [12:15-13:15]

UM PFORZHEIM

Briefe aus dem Feld, – Tagebücher des Krieges,

Vortrag von Kriegspost der Soldaten

des 1. und 2. Weltkrieges, im Rahmen der

Ausstellung Zukunft Braucht Erinnerung

- Aus der Geschichte lernen,

Ehemaliges Vereinsheim der Kleintierzüchter

Niefern, Niefern-Öschelbronn Niefern [18:30]

Den Drachen auf der Spur,

Vortrag von Prof. Dr. Eberhard Frey,

Naturkundemuseum Karlsruhe,

Schloss, Neuenbürg (Fürstensaal) [19:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 55


TERMINE · OKTOBER 2018

WEITER WEG

Die Radiomusik des Lebens, Hermann Hesses

Steppenwolf und die Neue Sachlichkeit, Vortrag

von Dr. Stefan Höppner, Hermann-Hesse-

Museum, Calw (Saal Schüz) [18:30]

Livereportage / Diavortrag - Neuseeland -

Paradies am anderen Ende der Welt,

Bürgerhaus, Altensteig [19:00]

Autorenlesung, Klaus Pfrommer präsentiert sein

Buch Ära der Lichtwächter – Die Unschuld,

vhs (Alte Lateinschule), Calw [19:30]

WORKSHOPS

IN PFORZHEIM

Kreativ Gründen,

Seminar für Gründungsinteressierte aus dem

Kreativbereich, EMMA Kreativzentrum, Pforzheim

27. Samstag

KLEINKUNST

IN PFORZHEIM

Puppenauflauf, Figurentheater, Gastspiel des

Buchfink-Theaters Göttingen, Figurentheater

Mottenkäfig, Brötzingen, Pforzheim [20:00]

UM PFORZHEIM

Musiktage, Comedyabend mit Roland Baisch,

Der Graue Star, Comedy, Kollmar & Jourdan-

Gebäude Mühlhausen, Tiefenbronn [20:00]

WEITER WEG

Ulan & Bator, Irreparabeln, Comedy,

Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Die Magier 2.0, Christopher Köhler, Lars Ruth,

Swann, Sam Cole, Theaterhaus, Stuttgart (T2)

[20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Penthouse Jazzband, Jazz, Haidach-Kirche,

Pforzheim [19:00]

Pforzheimer Shortplay Festival 2018, Absolut live!,

Kulturhaus Osterfeld, Pforzheim (Malersaal) [20]

UM PFORZHEIM

Musizierkreis Laetitia, Leitung: Hildegard Kitte,

Johanneshaus Öschelbronn, Niefern-Öschelbronn

(Festsaal) [16:00]

Herbstkonzert, Anna Zassimova (Klavier), Werke

von Chopin und Catoire bis Medtner, ev. Gemeindehaus

(Pfleghof), Knittlingen [16:30-19:00]

Herbstkonzert, Knittlingen

Country Nacht, mit der Band Paprika-Country,

Turn- und Festhalle Lomersheim, Mühlacker [20:00]

Purple Rising, Tribute to Deep Purple,

Musicpark Live, Maulbronn [20:45]

WEITER WEG

Lena, Tour 2018, Tollhaus, Karlsruhe [19:00]

Chanson Konzert, mit Victor Korolev,

Konzerthaus, Karlsruhe [19:00]

Dirceu Braz & Friends, Jazz for Freedom

& Literatur, Altes Rathaus, Bretten [19:30]

30+ Party, 70er-Jahre bis aktuelle Chart-Hits,

Kurhaus, Bad Liebenzell (Spiegelsaal) [20:00]

19. Rock-Oldies-Night,

Kurhaus, Freudenstadt [20:00]

Dieter Huthmacher, Lachfalten,

Lieder und Texte in Mundart und Schriftsprache,

Museumsscheune Ittersbach, Karlsbad [20:00]

New Bands Festival, Finale, Jubez, Karlsruhe [20:00]

Lumberjack Big Band, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [20:00]

1. Vaihinger Band Contest -

Mit der Band „Tres Cojones” u.a.,

Peterskirche, Vaihingen/Enz [20:00]

Kiss Forever Band, Rock, Saal 51,

Liebenzellerstraße 51, Hirsau, Calw [21:00]

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago, Musical von Lucy Simon

und Michael Weller, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [19:30]

56

INFO-MAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

Foto: KMK / Jürgen Rösner

Foto: KMK

Foto: KMK / Jürgen Rösner

offerta 2018

Die Einkaufs- und Erlebnismesse für die ganze Familie

Vom 27. Oktober bis 4. November verwandelt

sich die Messe Karlsruhe in ein Einkaufsparadies

mit breitgefächertem Angebot und zahlreichen

Events. An neun Tagen präsentiert die offerta über

830 Aussteller in den Karlsruher Messehallen: Freizeit

& Mobilität (Halle 1) zeigt die Ausflugsziele und

Freizeitaktivitäten in der Region sowie neue Autound

Fahrradmodelle. Neu ist die Aktionsfläche erlebbare

e-Mobilität. Bauen & Informieren (Halle 2)

richtet sich an alle, die ein Haus (um)bauen oder

ihr Zuhause renovieren. Leben & Wohnen (Halle 3)

umfasst die Themen Gesundheit, Mode und Wohnen.

Einkauf & Genuss (dm-arena) stellt Neues für

den Haushalt, regionale Produkte und spezielle

Angebote für Frauen vor. Im offerta Winterland

(Atrium) warten, neben der Langlaufloipe und den

rustikalen Holzhütten mit gastronomischem Angebot,

eine Eislaufbahn sowie eine neue, sportliche

Attraktion auf die offerta-Besucher: Mit Fatbikes

kann ein wackeliger Parcours aus Holzstämmen

bewältigt werden.

Thementage und Events

Die Thementage der offerta locken mit speziellen

Programmpunkten und Aktionen: Am Dienstag

(30. Oktober) ist der BNN-Familientag, an dem unter

anderem Günter Kastenfrosch vom Tigerentenclub

als Highlight auf der Hauptbühne auftritt. Der

Freundinnentag folgt am Mittwoch (31. Oktober)

Den Winter schon im Herbst genießen: Das Winterland

macht es möglich. Foto: KMK

mit speziellen Angeboten und Schnäppchen für

einen ausgelassenen Shoppingtag mit der besten

Freundin. Als abendliches Highlight am Freundinnentag

finden die Wahlen von Miss und Mister

Baden-Württemberg 2019 auf der offerta Hauptbühne

statt (ab 17:30 Uhr). An diesem Tag ist die

Aktionshalle bis 21 Uhr geöffnet.

Erstmals wird am Freitagabend (2. November) ein

musikalischer Abend, organisiert von dem Musikhaus

Schlaile in Karlsruhe, stattfinden. Der „Schlaile

Kulturabend Nr. 5“ hält von 17 bis 19:30 Uhr

klassische Klänge für die offerta-Besucher bereit.

Am Samstag (3. November) steigt das große Finale

des offerta Music Awards, präsentiert von die neue

welle, bei dem die Gewinner der drei Vorrunden

(27. und 28. Oktober sowie 1. November, jeweils

16:30 bis 18 Uhr) gegeneinander antreten. Direkt

im Anschluss geht es in der Aktionshalle nahtlos in

die offerta Party (bis 23 Uhr) über, bei der die Coverband

Soundaffair für gute Stimmung sorgt.

Von Bier bis Backwaren

In diesem Jahr wird es in der dm-arena, die sich

den Themen Einkauf & Genuss widmet, erstmals

zwei wechselnde Sonderthemen geben. Den Anfang

macht am ersten offerta-Wochenende (27.

und 28.10.) das Sonderthema Backen & Naschen,

das mit zahlreichen Backutensilien und Leckereien

das Herz von Backfans und Naschkatzen höherschlagen

lässt. Von Donnerstag (1.11.) bis zum

Ende der offerta am Sonntag (4.11.) vereint das

Sonderthema Craft Bier zahlreiche Mikrobrauereien

in der dm-arena und bietet dem handwerklich

und mit viel Liebe gebrauten Hopfengetränk

eine perfekte Plattform.

Weitere Informationen unter:

www.offerta.info und

www.facebook.com/offerta.messe

INFO-MAGAZIN

57


TERMINE · OKTOBER 2018

SHERLOCK UNLOCKED - Zwischen Genie

und Wahnsinn, Brauhaus Keller,

St. Georgensteige 12, Pforzheim [20:00]

WEITER WEG

Ein Walzertraum - Operette in 3 Aken von Oscar

Straus, Stadthalle, Leonberg [20:00]

Ludwig fun!, musikalische Komödie

von Michael Postweiler, Sandkorn-Theater,

Karlsruhe (Fabrik) [20:15]

Phobiagora, von Juliette Villemin & Team,

Tanzperformance, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

Color your Life, Erlebnisdinner mit Musiker

und Sommelier Bertram Haak zugunsten der

PZ-Aktion Menschen in Not, Anmeldung

erforderlich unter (07041) 8069944,

Schloss Mühlhausen, Mühlacker [18:00]

Das Kriminal Comedy Dinner,

Testament à la Carte und 3-Gänge-Buffet, Schloss,

Neuenbürg [19:00]

Literaturabend, Märchen, Sagen und Legenden,

mit dem Märchenturm Pforzheim,

Acura Waldklinik, Dobel [19:30]

WEITER WEG

Street Food Fiesta, Innenstadt, Calw [12:00-22:00]

Stocherkahnführung - Themenführung,

Podest am Enzufer, Vaihingen/Enz [14:30]

Lyrikabend, Paracelsus-Therme,

Bad Liebenzell (Sauna Pinea) [17:00-22:00]

VORTRÄGE

WEITER WEG

Autorenlesung,

mit Heidrun Vondung, Rosen, Tulpen,

Nelken Die Welt von gestern im Poesiealbum,

Stadtbibliothek, Bad Liebenzell [15:00]

Eva Mattes,

Mein persönlichstes Programm, Lesung,

Kurhaus Hirsau, Calw (Kursaal) [19:30]

MÄRKTE UND MESSEN

UM PFORZHEIM

Skibasar, Kulturhalle Wilferdingen,

Remchingen [14:30-16:00]

WEITER WEG

offerta, Einkaufs- und Erlebnismesse,

Messe Karlsruhe, Rheinstetten [10:00-18:00]

28. Sonntag

KLEINKUNST

UM PFORZHEIM

Dieter Huthmacher, Lachfalten, ausverkauft,

kultur:Bahnhof, Niefern-Öschelbronn [19:00]

WEITER WEG

Kächeles, Floischkäs & Champagner, Comedy,

Schwarzwaldhalle Altburg, Calw [18:00]

Die Magier 2.0, Christopher Köhler,

Lars Ruth, Swann, Sam Cole, Theaterhaus,

Stuttgart (T2) [18:00]

zu Zweit (Häussermann & Schläper),

Fake News - Balken biegen für Fortgeschrittene,

Kabarett, Renitenztheater, Stuttgart [19:00]

Sonntag, 28.10. [11:00], Vogelhausbräu, Ettlingen

The Reindeers

Das Rock‘n‘Roll-Lebensgefühl der 70er bis zurück in die 50er Jahre

live erleben.

Im Namen des Rock‘n‘Roll zieht das Gespann durch die Lande,

um flotte Bienen und halbstarke Teenager zu begeistern.

Im Schlitten: Knaller von Little Richard, Bill Haley und natürlich

Elvis Presley. Wenn die Reindeers, über fünfzig Jahre nach den Fifties,

auf der Bühne stehen scheint es, als sei Jerry Lee‘s hämmerndes

Klavier nie verklungen und Buddy Holly noch immer in den Charts.

58

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

MUSIK

UM PFORZHEIM

Musiktage:, Café im Kollmar, mit musikalischer

Unterhaltung und Spaß für die ganze Familie,

Kollmar & Jourdan-Gebäude Mühlhausen,

Tiefenbronn [15:00]

Konzertabend, Mechthild Günther (Violoncello)

und Sayaka Toyama (Klavier), Werke von Beethoven,

Martinu, Pärt und Falla, Johanneshaus Öschelbronn,

Niefern-Öschelbronn (Festsaal) [16:00]

WEITER WEG

Musikalischer Frühschoppen, mit den Reindeers,

Rock‘n‘Roll der 50er- bis 70er-Jahre,

Vogel Hausbräu, Ettlingen [11:00-15:00]

Trio Isimsiz, Asamsaal, Ettlingen [18:00]

Bernd Wolf & seine Egerländer Musikanten - Die

größten Hits von Ernst Mosch,

Kurhaus, Freudenstadt (Theater) [19:00]

Symphonic Rock in Concert 2018, Neue

Philharmonie Frankfurt, Rockband & Solisten,

Liederhalle, Stuttgart (Hegelsaal) [19:00]

Tango Komplott, mit Katalin Horvath,

Andrej Mouline, Sebastian Klein, Tilman Jäger,

Paul Müller, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [19:00]

Lea, Rock, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

Tonbruket, Jazz, Tollhaus, Karlsruhe [20:00]

The Sonics, 60er-Jahre Rock`n`Roll,

Beat und Garage, Jubez, Karlsruhe [20:00]

Konzert 1 - Kammermusikabend 1 der Dozenten,

Halle Bühl II, Rutesheim [20:00]

Get Well Soon Bigband, The Horror Tour 2018,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

Sägezahn im Wildpark, Mobiles Sägewerk

und Motorsägekunst, Vorführungen, Wildpark,

Pforzheim (oberer Spielplatz) [11:00-17:00]

Preisskat, Café Exil, Pforzheim Brötzingen [14:00]

Führung, durch die Dauerausstellung

5000 Jahre Schmuckgeschichte, Reuchlinhaus,

Pforzheim (Schmuckmuseum) [15:00]

UM PFORZHEIM

Maislabyrinth, Café Hühnerglück, Arnbacher

Straße 56, Gräfenhausen, Birkenfeld [11:00-20:00]

www.muehlacker-kultur.de

Tipps des Kulturprogramms

Mühlacker Oktober 2018

Sa. 13.10. [20:00]

Theater im Uhlandbau Mühlacker

Vater

Tragikomödie von Florian Zeller

Di. 16.10. [19:30]

vhs Mühlacker, Bahnhofstraße 15

Hermann Hesse… und seine

Botschaft für uns Pädagogen

Vortrag mit Elke Schloesser

Foto: © Sabine Haymann

Foto: © Sabine Haymann

Fr. 26.10. [20:00]

Theater im Uhlandbau Mühlacker

Tanz auf dem Vulkan

1920er-Jahre-Revue von Eberhard Streul

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 59


TERMINE · OKTOBER 2018

Filmvorführung, 14 Tagebücher des 1. Weltkriegs,

ab zwölf Jahre, im Rahmen der Ausstellung

Zukunft Braucht Erinnerung - Aus der

Geschichte lernen, Ehemaliges Vereinsheim

der Kleintierzüchter Niefern,

Niefern-Öschelbronn [14:00-16:00]

WEITER WEG

Street Food Fiesta, Innenstadt, Calw [12:00-18:00]

Kloster Hirsau und die Reformation in Baden

und Württemberg, Führung mit Andreas Steidel,

Anmeldung erforderlich unter (07051) 167399,

Kloster Hirsau, Calw [14:00]

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission,

Bad Liebenzell [14:30-15:30]

Stocherkahnführung - Themenführung,

Podest am Enzufer, Vaihingen/Enz [14:30]

VORTRÄGE

WEITER WEG

Sonntagsvortrag, Die Reformation im Kraichgau

von Prof. Dr. Gottfried Gerner-Wolfhard,

Melanchthonhaus, Bretten [17:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

offerta, Einkaufs- und Erlebnismesse,

Messe Karlsruhe, Rheinstetten [10:00-18:00]

29. Montag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Monika Gruber,

Wahnsinn!, Kabarett, Liederhalle,

Stuttgart (Hegelsaal) [20:00]

Roland Baisch & Gäste, Comedy,

Theaterhaus, Stuttgart (T2) [20:00]

MUSIK

WEITER WEG

Maksim Galkin, russische Volksmusik,

Konzerthaus, Karlsruhe [19:00]

Pete Seeger, We Shall Overcome,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [19:30]

Konzert 2 - deep strings, Aula Schulzentrum,

Rutesheim [20:30]

60

INFO-MAGAZIN


TERMINE · OKTOBER 2018

THEATER

WEITER WEG

Frauen lügen aus ihrem Leben,

mit dem Ensemble Materialtheater, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10-18]

VORTRÄGE

WEITER WEG

Jäger des Lichts, Abenteuer Naturfotografie,

Tollhaus, Karlsruhe [19:30]

Adrienne Braun, Aufschrauben rechtsrum, oder?,

kabarettistische Lesung, Renitenztheater,

Stuttgart [20:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

offerta, Einkaufs- und Erlebnismesse,

Messe Karlsruhe, Rheinstetten [10:00-18:00]

30. Dienstag

KLEINKUNST

WEITER WEG

Kernölamazonen, Was Wäre Wenn, Musik-

Kabarett, Renitenztheater, Stuttgart [20:00]

Farid, The Art of Illusion Tour 2018,

Theaterhaus, Stuttgart (T1) [20:00]

Die Luan Comedy Show, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Wolfram Hochstetter, Folk & Roots Music, Folkclub

Prisma im Gasometer, Pforzheim [20:15]

UM PFORZHEIM

Straight ahead, Landes-Lehrer-Bigband Baden-

Württemberg, Kurhaus, Bad Wildbad [20:00]

WEITER WEG

Konzert 3 - Kammermusikabend 2 der Dozenten,

Halle Bühl II, Rutesheim [20:00]

Uriah Heep, Special Guests, The Zombies, Rock,

Pop, Liederhalle, Stuttgart (Hegelsaal) [20:00]

Kai Strauss Band, The Electric Blues Allstars,

Jubez, Karlsruhe [20:30]

Dienstag, 30.10. [20:15], Folkclub Prisma e.V.

360° Gasometer, Pforzheim

Wolfram Hochstetter

Seine Musik spannt den Bogen von rauen Appalachian

Mountain Ballads über traditionelle

Old-Time Country Songs und urwüchsige Blues

bis hin zu zeitgenössischen Folk Songs und

Eigenkompositionen. Wolfram Hochstetter präsentiert

seinem Publikum ein abwechslungsreiches

und atmosphärisch dichtes Konzerterlebnis

und spielt sich und seine Musik damit in die

Herzen seiner Zuhörer.

Gewinnspiel: INFO verlost in Zusammenarbeit

mit dem Folkclub Prisma 2 x 2 Eintrittskarten

für diese Veranstaltung. Frage: „Wie heißt der

Gitarrist?“ Schicken Sie eine Lösungspostkarte

mit dem Stichwort „Prisma“ an: INFO – Das

Magazin, Poststr. 12, 75172 Pforzheim.

Verlosung: 10.10.2018.

Gewinnspiel-Teilnahme siehe Impressum.

THEATER

IN PFORZHEIM

Doktor Schiwago, Musical von Lucy Simon

und Michael Weller, Theater,

Pforzheim (Großes Haus) [20:00]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark,

Pforzheim [10:00-18:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

offerta, Einkaufs- und Erlebnismesse, Messe

Karlsruhe, Rheinstetten [10:00-18:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 61


TERMINE · OKTOBER 2018

Mittwoch, 31.10. [20:00], Badnerlandhalle, Karlsruhe-Neureut

Sharon Shannon & Band

Sharon Shannon hat die Musik wortwörtlich in ihren Fingerspitzen. Die

Akkordeonspielerin aus Irland hat mittlerweile einen legendären Status auf

der ganzen Welt und hat es sogar geschafft, dass das Akkordeon in ihrer

Heimat nun zu den “coolen” Instrumenten gehört. Sie ist berühmt für das

Zusammenführen verschiedenster Musik-Genres, welche sich oft auch

außerhalb der irischen Volksmusik bewegen. Seit nun mehr 20 Jahren ist

sie als musikalische Ikone, mit der traditionellen irischen Musik im Rücken,

auf den Bühnen dieser Welt zu Hause.

31. Mittwoch

KLEINKUNST

WEITER WEG

Auf und Davon, Nackt über die Alpen,

mit Martin Luding, Comedy, Tollhaus,

Karlsruhe [20:00]

Tina Teubner & Ben Süverkrüp,

Wenn Du mich verlässt komm ich mit - Weniger

Demokratie wagen, Kabarett, Renitenztheater,

Stuttgart [20:00]

Die Luan Comedy Show, Theaterhaus,

Stuttgart (T4) [20:15]

MUSIK

IN PFORZHEIM

Roaring Twenties Jazzgang, Jazz der 1920er

Jahre, mit Klaus Bader (Saxofon),

Jürgen Kulus (Banjo), Jochen Hähner (Posaune),

Charly Heim (Klarinette), Andy Lawrence

(Trompete) und Iris Oettinger (Schlagzeug),

Landgasthof Hoheneck, Pforzheim [19:30]

Mayito Rivera, und Band Sons of Cuba,

El Poeta de la Rumba, Kulturhaus Osterfeld,

Pforzheim (Malersaal) [20:00]

WEITER WEG

Halloween Dudefest, feat. The Ocean, Rosetta,

Arabrot, The Hirsch Effekt, Telepathy, Minsk

und Zatokrev, Jubez, Karlsruhe [17:00]

Benefizkonzert, Wald und Jägerei,

mit Jay Alexander und dem Ungerer Werkschor,

Stadtkirche, Bruchsal [19:00]

Ensemble Eden, Jazz, Altes Rathaus,

Bretten (Bürgersaal) [20:00]

Axel Rudi Pell, Knights Call Tour 2018, Rock,

Substage, Karlsruhe [20:00]

BEST OF FAUN 2018, Forum am Schlosspark,

Ludwigsburg [20:00]

Konzert 4 - Akademiekonzert der Studenten,

Halle Bühl II, Rutesheim [20:00]

Konstantin Wecker, Poesie & Widerstand, Pop,

Liederhalle, Stuttgart (Beethovensaal) [20:00]

The Irish Folk Festival 2018, Theaterhaus,

Stuttgart (T1) [20:00]

THEATER

WEITER WEG

Vom Küssen und vom Fliegen, Schauspiel,

Theaterhaus, Stuttgart (T3) [20:15]

AUSSERDEM

IN PFORZHEIM

Rom 312, 360-Grad-Panorama von Yadegar Asisi,

Gasometer beim Enzauenpark, Pforzheim [10:00-

18:00]

WEITER WEG

Führung im Liebenzeller Missions Museum,

Fremde Kulturen begreifen, Leben neu sehen,

Schulungszentrum Liebenzeller Mission, Bad

Liebenzell [14:30-15:30]

Ettlinger Sagen bei Nacht, Altstadt, Ettlingen

[20:00]

VORTRÄGE

IN PFORZHEIM

Autorenlesung, Inge Barth-Grözinger liest

aus ihrem Buch Die Wildblütenzeit - Die

große Schwarzwaldsaga, Goldener Anker,

Dillweißenstein, Pforzheim [19:00]

MÄRKTE UND MESSEN

WEITER WEG

offerta, Einkaufs- und Erlebnismesse, Messe

Karlsruhe, Rheinstetten [10:00-18:00]

62

INFO-MAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

TIERisch gut 2018

Anfang November dreht sich in Karlsruhe alles um Hund, Katze und Aquaristik

Tierfreunde aufgepasst! Vom 10. bis 11. November

2018 gibt es auf der TIERisch gut in der Messe

Karlsruhe wieder alles, was sich Hunde-Fans, Katzenliebhaber

und (Neu-)Aquarianer wünschen.

270 Aussteller präsentieren auf etwa 40.000 Quadratmetern

Produkte und Neuheiten rund um Futter-

und Pflegemittel, Accessoires, Zubehör und

Dienstleistungen. Das bunte Rahmenprogramm

bietet neben informativen Vorträgen und Tipps

und Tricks in Sachen Tierhaltung auch lustige Mitmachaktionen

und vielfältige Showauftritte.

Zum Kernprogramm der Messe gehören die Ausstellungen,

auf denen prächtige Tiere und teils

tierischgut-karlsruhe.de

sehr seltene Rassen zu bestaunen sind. Bei der

74. Internationalen (IRAS) und 7. Nationalen Rassehundeausstellung

Karlsruhe (NRAS) des Landesverbands

Baden-Württemberg für Hundewesen e.

V. werden insgesamt rund 5.600 Hunde bewertet.

Eine große Auswahl außergewöhnlicher Katzen

versammelt die Edelkatzenausstellung des 1. Deutschen

Edelkatzenzuchtverbands e.V. mit rund 600

Exemplaren.

Weitere Informationen zur TIERisch gut gibt es

unter www.tierischgut-karlsruhe.de sowie bei

Facebook unter www.facebook.com/ TIERischgutMesseKarlsruhe.

JETZT 2 € Rabatt auf

die reguläre Tageskarte sichern!

www.tierischgut-karlsruhe.de/tickets

fotolia.de | Eric Isselée

10. - 11.11.2018

Messe Karlsruhe

74. INTERNATIONALE (IRAS)

& 7. NATIONALE RASSEHUNDE-AUSSTELLUNG KARLSRUHE

EDELKATZENAUSSTELLUNG DES 1. DEKZV

INFO-MAGAZIN

63


TERMINE · OKTOBER 2018

TERMINE AUSBLICK

Samstag, 01.12. [20:00]

Goetheschule Freie Waldorfschule Pforzheim

NOAH - CLASSIC vs. POP

Mit viel Power, Emotionen und dem fantastischen

Klang seiner Geige präsentiert Noah

bekannte Lieder aus den Musik-Richtungen:

Pop, Rock, Dupstep und Klassik.

Die jungen talentierten Artisten vom Zirkus

Globulini und die preisgekrönte Crew der

Tanz-Schule LE BÄÄM aus Pforzheim, werden

mit ihrer Performance die Show perfekt und

einzigartig machen.

Foto: Stefan Brenner - MC Bild

Freitag, 12. 07. – Sonntag, 14.07.2019

Straubenhardt

Happiness-Festival-Package

Kommt ins Red-Chilly-Zeltdorf und erlebt ein

einmaliges, stressfreies Festival-Wochenende!

Nach dem Sommer ist vor dem Sommer. Und

damit Euch die Vorfreude lässig durch den

Winter begleitet, haben wir schon jetzt das

Happiness-Festival-Package zum Mega-Preis

geschnürt. Wie gewohnt bieten wir Euch mit

dem Red-Chilly-Zeltdorf ein super All-in-One

für 2 Personen. Denn wer kennt das nicht?

Auf dem Festivalgelände angekommen ist

die Freude noch groß, doch dann kommt die

stressige Suche nach dem perfekten Zeltplatz.

Und ist der erst mal gefunden, steht auch

noch der ganze Aufbau an. Aber nicht mit uns!

Damit Ihr Euch voll und ganz auf das Festival

einstimmen könnt, übernehmen wir das für

Euch. Im Red-Chilly-Zeltdorf haben wir bereits

den perfekten Platz zum Campen für Euch

ausgesucht und natürlich auch schon Euer

extra großes Zelt (für 2 Personen) aufgebaut

– erlebt Camping-Deluxe in einem separaten

Bereich mit eigenen Dixi-Toiletten. Egal ob

Sonnenschein oder Regen: Wir haben Pavillons,

unter denen Ihr während eines erlebnisreichen

Festivaltags einfach mal relaxen könnt,

um Euch auf den nächsten Gig einzustimmen.

Das Happiness-Package für 2 Personen beinhaltet

Festival- und Campingtickets für das

komplette Wochenende sowie den Eintritt für

das Red-Chilly-Zeltdorf.

Also seid dabei und sichert Euch direkt einen

Platz in unserem Zeltdorf zum Red-Chilly-Preis

von 230 €!

Alle Infos und Buchung unter www.red-chilly.de.

64

INFO-MAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

Am

04.11.2018

von 10:00

Hochzeitsmesse im Mönchs Waldhotel

Traumhaft schön – Heiraten im Schwarzwald

bis 16:00 Uhr

Bei unserer Hochzeitsmesse im Mönchs Waldhotel

präsentieren sich lokale Partner aus folgenden

Branchen: Brautmode, Dekoration, Brautschmuck,

Fotografie, Weingut.

Eine Hochzeit zu planen benötigt viel Zeit, eine perfekte

Location und einen erfahrenen Partner. Planen

Sie Ihren schönsten Tag im Leben zusammen

mit den Hochzeitsprofis vom Ringhotel Mönchs

Waldhotel im wunderschönen Nordschwarzwald.

Heißen Sie Ihre Gäste auf der weitläufigen Sonnenterrasse

mit einem Sektempfang und einem

herrlichen Ausblick willkommen. Zusammen mit

unserem Küchenchef können Sie Ihre kulinarischen

Vorlieben umsetzen und ein ganz persönliches

Hochzeitsmenü kreieren. Lassen Sie den Tag stimmungsvoll

ausklingen, mit Live Musik, Tanz und

zufriedenen Gästen. Sagen Sie JA zu einem unvergesslichen

Tag und feiern Sie Ihre Hochzeit im Ringhotel

Mönchs Waldhotel.

In unserem Hause befindet sich das amtliche

Trauzimmer der Gemeinde Unterreichenbach,

sodass sowohl eine freie Zeremonie als auch

die standesamtliche Trauung im romantischen

Mönchs Waldhotel erfolgen kann.

Unser Hochzeitsarrangement für

Ihre unvergessliche Hochzeitsfeier

• Aperitif inklusive Riesling Sekt Hausmarke,

Orangensaft und Mineralwasser

• Festliches Hochzeits-Menü/Buffet

• Korrespondierende Getränke während

dem Abendessen (Hauswein weiß/rot,

Bier, Mineralwasser und Softgetränke)

• 1 Kaffeespezialität nach dem Abendessen

• Kerzenständer und Dekoration nach Art

des Hauses

• Hochzeitssuite für das Brautpaar

EUR 85,- pro Person

Angebot gültig ab 40 Personen auf Anfrage

und nach freier Verfügbarkeit

Natürlich gestalten wir auch individuelle Angebote,

damit Ihre Hochzeit genau so wird, wie Sie es sich

wünschen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Zu den Mühlen 2 | 75399 Unterreichenbach

Tel. 07235 790 0 | Fax 07235 790 190 | www.moenchs-waldhotel.de | info@waldhotel.de

Foto(Hintergrund): ©by-studio/Fotolia

INFOMAGAZIN 65


PROMOTION · OKTOBER 2018

Foto: © Andrea Pelz

Foto: © Andrea Pelz

Foto: © N.Deeg 360ig.de Germany

ELVIS SYMPHONIC

Am Samstag, 3. November 2018, um 20 Uhr, Konzerthaus Karlsruhe

Nicht nur für Elvis-Fans ist es das Konzerterlebnis

des Jahrs: Die Roll Agents mit Nils Strassburg,

dem offiziell besten Elvis-Interpreten Deutschlands,

präsentieren gemeinsam mit dem German

Pops Orchestra die größten Hits des „King“. Und das

ebenso authentisch wie musikalische begeisternd,

dass es selbst hartgesottenste Elvis-Fans nicht auf

den Sitzen hält.

In ihrer neuen Show „Symphonic“ präsentieren

sie gemeinsam mit dem Streichorchester German

Pops Orchestra die größten Hits des King. So bunt

wie die Lichter der üppig dekorierten Hotels und

Casinos in Las Vegas, so bunt ist auch das mehr als

zweistündige musikalische Programm der Show. Im

Stil der 70er-Jahre Shows und mit Originalarrangements

schenken die Roll Agents dem Publikum die

Erfahrung der überwältigenden Energie, die Elvis

Presley einst von der Bühne in die Konzertsäle transportierte.

Nils Strassburg lässt die damalige Zeit mit

dem typischen Elvis-Feeling durch seine unvergleichliche

Bühnenpräsenz wieder auferstehen. Trotz

glitzerndem Jumpsuit, schwarzen Koteletten und

seiner emotionsgeladenen tiefen Stimme kopiert

Nils Strassburg Elvis jedoch nicht einfach, sondern

interpretiert ihn auf seine eigene, moderne Weise

und verleiht damit der Show eine extra Note.

TICKETS WWW.STUTTGART-LIVE.DE

HOTLINE 0711.550 660 77

TICKETS WWW.STUTTGART-LIVE.DE

HOTLINE 0711.550 660 77

66

INFOMAGAZIN


TERMINE AUSBLICK

TERMINE · OKTOBER 2018

Foto: Carolina Mauro

Samstag, 10.11. [21:00], Kurhaus, Baden-Baden

17. Argentinische Tango-Nacht

Wenn der Bénazetsaal in ein sinnliches Licht gehüllt ist,

südamerikanische Rhythmen erklingen und Tanzpaare

eng umschlungen das Tanzparkett einnehmen, ist es

wieder soweit: In Zusammenarbeit mit Siempre Tango

präsentiert die 17. Argentinische Tango-Nacht eine ganz

besondere Mischung aus Konzert, Show und Ball mit

Tango-Stars aus Buenos Aires und einem virtuosen

Tango-Orchester. Ivan Talanin & Tango en Vivo eröffnen

die Tangonacht mit einem Konzert, bevor Weltklasse-

Tango-Paare ihre atemberaubenden Shows zeigen.

Neben Facundo Piñero & Vanesa Villalba tanzen

Guillermo Salvat & Silvia Grynt sowie Mauro Caiazza

& Carolina Giannini. Mit den passenden Rhythmen lockt

im Anschluss ein DJ das tanzbegeisterte Publikum

bis spät in die Nacht auf die Tanzfläche.

Tickets gibt es unter Telefon 07221 932700 oder

www.badenbadenevents.de

T a n z e n

SilveS ter

Dinner Ball

mo/31. dezember 2018

19 Uhr / KU rhaU s BÉNa ZETsaaL

weitere infoS unter:

www.B a D en-B a D en-eventS . D e

INFO-MAGAZIN 67


Die Onlineagentur

aus dem Nordschwarzwald

Webdesign / Webentwicklung / Online Marketing

Vereinbaren Sie jetzt einen

persönlichen Beratungstermin.

07231 16899-0

mail@buero12.de | www.buero12.de


PROMOTION · OKTOBER 2018

Die letzten Tage von „ROM 312“

und Vorfreude auf GREAT BARRIER REEF

Wenn der Monat Oktober angebrochen ist, dauert

es nicht mehr lange, bis das Panorama ROM 312

zum vorerst letzten Mal im Gasometer Pforzheim

zu sehen sein wird. Wer es also bislang noch nicht

geschafft hat, sich auch -wie mittlerweile rund

600.000 Besucher- von der atemberaubenden

Kulisse begeistern zu lassen, der sollte sich sputen:

denn nur noch bis zum 9. November entführt

ROM 312 in die antike Metropole. Dann ist

Schluss und dann wird für ein neues Panorama

umgerüstet.

Nach nur wenigen Tagen Umbauzeit zeigt der

Gasometer ab 17. November ein weiteres, spektakuläres

360°-Panorama von Künstler Yadegar

Asisi: GREAT BARRIER REEF präsentiert das Korallenriff

vor Australien mit seiner einzigartigen

Unterwasserwelt und bringt sie in all ihrer fragilen

Schönheit und Komplexität zum Ausdruck.

Man kann sich jetzt schon darauf freuen, in diese

submarine Welt im wahrsten Sinne einzutauchen.

In einem Farbenrausch aus allen Blau-, Azur- und

Grünschattierungen entdeckt man die faszinierende

Brechung des Sonnenlichts unter Wasser

und erlebt die Gelb-, Rot- und Pinkschattierungen

der Korallen und Meerestiere. Die Farbenpracht

und der Detailreichtum des Riesenrundbildes

von Yadegar Asisi zeigt auch die Einmaligkeit der

Schöpfung unter der Meeresoberfläche. Bereits

jetzt schon gibt es Gutscheine im Gasometer und

in den bekanntenVorverkaufsstellen, wobei ROM

312-Gutscheine auch für das neue Panorama gelten.

GASOMETER PFORZHEIM

Hohwiesenweg 6.

75175 Pforzheim

Täglich geöffnet von 10-18 Uhr

Service-Tel.: 07231-7760-997

info@gasometer-pforzheim.de

www.gasometer-pforzheim.de

INFO-MAGAZIN 69


7. OKT. 2018

12 BIS 19 UHR

16. Pforzheimer

Wirtschaftswunder

Live Musik von The Blue Cats – Krüger Rockt!

Große Oldtimerausstellung

Verkaufsoffener

Sonntag

13-18 Uhr

Das Pforzheimer Wirtschaftswunder auf Facebook

www.autohaus-walter.de


PROMOTION · OKTOBER 2018

16. Pforzheimer Wirtschaftswunder

Verkaufsoffener Sonntag in der Innenstadt am 7.Oktober 2018 von 12 bis 19 Uhr

Oldtimer, Shoppen & Rock’n’Roll – eine Zeitreise

beginnt!

„Die City im Zeitgeist der 1950er und 60er Jahre

erleben“ – Getreu diesem Motto findet das „16.

Pforzheimer Wirtschaftswunder“ von 12 bis 19 Uhr

statt. Die fabelhafte Mischung aus „einkaufen & erleben“

zieht jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher

in die Goldstadt. Der Erlebnissonntag bietet

neben einer ausgelassenen Atmosphäre und

einem umfangreichen gastronomischen Angebot

auch ein buntes Veranstaltungsprogramm für die

ganze Familie.

EINKAUFSSONNTAG

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht natürlich

der verkaufsoffene Sonntag, bei dem sich die Geschäfte

der Pforzheimer Innenstadt von 13 bis 18

Uhr sehr über einen Besuch freuen. Auf die Besucher

wartet ein umfangreiches Warenangebot und

die Möglichkeit, ausgiebig durch die Geschäfte zu

bummeln. Ob Warenhäuser, Fachgeschäfte, Filialbetriebe

oder Einkaufs-Center – das breit gefächerte

Angebot bietet für jeden etwas.

Während unbeschwert durch die Einkaufsstraßen

geschlendert wird, verwöhnt das vielfältige gastronomische

Angebot der Stadt die Besucher mit

zahlreichen Köstlichkeiten.

Oldtimer aus der Wirtschaftswunderzeit verteilen

sich über die gesamte Innenstadt. Neben den klassischen

deutschen Wirtschaftswunder-Autos wie

VW Käfer, BMW Isetta, Messerschmitt Kabinenroller

oder das Goggomobil, gibt es auch eine

Vielzahl an Mittel- und Oberklassefahrzeuge von

Mercedes, BMW, Porsche, uvm. zu bestaunen. Als

absolutes Highlight gelten natürlich die amerikanischen

Kultwägen, allen voran der Cadillac.

LIVE-MUSIK

Bereits ab 12 Uhr startet das bunte Veranstaltungsprogramm

auf der Bühne am Leopoldplatz. Zwei

flotte Bands werden die Besucher mit Musik aus

der legendären Epoche begeistern. Für die Pforzheimer

Rockabilly-Band „Blue Cats“ dienen Stars

wie Elvis Presley als Grundlage um viele bekannte

Hits ganz individuell zu interpretieren. Auch „Krüger

Rockt!“ sorgt für Stimmung. Hier gibt es alles

zu hören, was die 50er zu bieten hatten!

Das Pforzheimer Wirtschaftswunder lässt die Unbeschwertheit

und Lebenslust der Wirtschaftswunderzeit

wieder aufleben. Lassen Sie sich in

die Zeit der Petticoats, Pünktchenkleider, Schmalzlocken

und des Rock’n’Rolls entführen und erleben

Sie einen aufregenden Tag in der Pforzheimer City

mit der ganzen Familie!

OLDTIMERAUSSTELLUNG

Die stetig wachsende Oldtimerausstellung lädt

zum Bewundern und Staunen ein. Originalgetreue

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ws-pforzheim.de

Fotos: Fotostudio Keller

INFO-MAGAZIN 71


Foto ©Friedberg / Fotolia.com

AUSSTELLUNGEN

Zahlreiche Veranstaltungen auf einen Blick. Alle Angaben ohne Gewähr.

Samstag, 06.10. [19:00]

Technisches Museum, Pforzheim

Pforzheimer Museumsnacht

Sounds of Physics oder wie Physiker

eine Party feiern – die Musikshow der

Event-Physik, Universität Paderborn

In einer bunten Mischung aus spannenden Experimenten

werden physikalische Phänomene,

die einen guten Sound ausmachen, effektvoll

in Szene gesetzt: Wie entsteht eigentlich ein

Ton? Wozu braucht es einen Resonanzkörper,

und wie wird Musik digitalisiert? Diese und

weitere Fragen zum Zusammenhang zwischen

Physik und Musik werden im Rahmen einer

abwechslungsreichen Show beantwortet,

in der auch selbstgebaute Instrumente zum

Einsatz kommen – Glasharfe, Mesaunen und

die berühmte PVC-Orgel sorgen für einen ganz

besonderen Klang. 19 Uhr: Begrüßung durch

Bürgermeisterin Sibylle Schüssler.

Foto: ©Event-Physik

PFORZHEIM

Untere Wilferdinger Straße 3

Andreas Sarow, Factory, Installation bis 31.12.

Pforzheim Galerie

Axel Hertenstein zum 80.,

Mein Metier ist das Büchermachen bis 21.10.

Stadtbibliothek

Begleitausstellung, des Kepler Gymnasiums

der Fachschaft Kunst, zur Ausstellung

der Partnerstädte im Stadtmuseum bis 10.11.

Kupferdächle

Experimentelle Fotografie,

Ausstellung der Profilklassen Kunst 8a/b

des Kepler-Gymnasiums bis 24.10.

Galerie Künstlergilde Buslat,

Katharinentaler Hofgut

Gemeinschaftsausstellung,

Annette Karrenbach und Helmut Wießer,

Malerei -Grafik -Skulptur bis 28.10.

Reuchlinhaus (Kunstverein)

Janusz Czech, Sight, Seeing, Society, Installationen

und fotografische Bildserien bis 7.10.

Reuchlinhaus (Kunstverein)

Loft Kunstauktion bis 28.10.

Reuchlinhaus (Schmuckmuseum)

Ost trifft West, exquisite Kostbarkeiten

des Art déco, Sammlung von Prinz und Prinzessin

Sadruddin Aga Khan bis 6.1.

Hohenwart Forum

Sammlung Reutter und seine Künstlerfreunde,

Zeichnung und Malerei bis 4.11.

Galerie Brötzinger Art

Sina Heffner, Objekte und Installationen bis 4.11.

72 INFO-MAGAZIN


AUSSTELLUNGEN · OKTOBER 2018

Die Ausstellungen

werden präsentiert von

Kulturamt der

Stadt Pforzheim

Neues Rathaus

Marktplatz 1

75175 Pforzheim

Telefon 07231 392113

www.pforzheim.de

Pforzheim Galerie, Bleichstr. 81

Pforzheim Galerie, Bleichstr. 81

Landratsamt Enzkreis (Zimmer 303)

Stefan Faas, Reflektionen, Skulpturen bis 19.10.

Stadtmuseum, Brötzingen

Teil Eins - Design und Innovation, zur Geschichte

der Pforzheimer Kunstgewerbeschule bis 7.10.

KÄMPFELBACH

Bürgerhaus Ersingen (Heimatmuseum)

Tag der offenen Tür, Handwerksvorführungen

und Rahmenprogramm

MAULBRONN

Galerie Burrer plus, Stuttgarter Str. 88

Sibylle Burrer, Matthias Käser, Charlotte Neher,

Schlusssteine, Skulptur, Fotografie, Literatur

NEUENBÜRG

Schloss

Faszination Drachen, Mythen Märchen

Heldensagen, dem Drachenphänomen von

den Anfängen bis heute auf der Spur bis 11.11.

Schloss (Nordflügel 1.OG)

Johannes Lang, Am Hofe des Königs

– A la cour du roi, Grafik bis 21.10.

NIEFERN-ÖSCHELBRONN

Ehemaliges Vereinsheim der Kleintierzüchter

Niefern

Zukunft braucht Erinnerung,

Aus der Geschichte lernen,

Ausstellung in Kooperation mit der

Kriegsgräberfürsorge bis 2.12.

REMCHINGEN

Römermuseum, Wilferdingen

Frauen! Wählerinnen!, 100 Jahre

Frauenwahlrecht, Portraits und Texte bis 6.1.

Römermuseum, Wilferdingen

Mythos Jerusalem, Der Oberrhein

und das Heilige Land bis 28.10.

Römermuseum, Wilferdingen

Silke Weida bis 14.10.

CALW

Sparkasse Pforzheim-Calw

Richard Ziegler, zum 125. Geburtstag,

Werke der 20er Jahre bis 17.9.

Hermann-Hesse-Museum

Rudolf Schlichter, Kurt Weinhold

und Richard Ziegler,

Durch den Filter der Seele, Malerei bis 4.11.

Kloster Hirsau (Klostermuseum)

Sebastian Wehrle,

Facing Tradition, Fotografie bis 30.10.

Viele weitere Ausstellungen unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN

73


BADEN-BADEN

Museum Frieder Burda

James Turrell,

The Substance of Light, Perceptual Art bis 28.10.

BRETTEN

Melanchthonhaus

Bücher Gerettet,

Wertvolle Drucke dank Buchpatenschaften

in neuem Glanz bis 7.11.

ETTLINGEN

Kunstverein Wilhelmshöhe

Gemeinschaftsausstellung,

Markus Hoffmann: nuclear sanctuary,

Thomas Dawidowski: unsteady flow, Objekte,

Installationen bis 14.10.

bis 30. Oktober 2018

Klostermuseum, Calw-Hirsau

Facing I Tradition. Fotografien von

Sebastian Wehrle

„Facing I Tradition“, so der Titel der Bildserie,

setzt die Schwarzwälder Haute Couture detailverliebt

und ausdrucksstark in ein neues Licht

und durchbricht das bisher gültige Schwarzwald-Image.

Der stolze und eindringliche

Blick der Trachtenträger/innen dieser Werke,

welche unlängst in New York zu sehen waren

und auch in heimatlichen Gefilden für Furore

sorgen, zeigen jedoch zugleich, welch wichtige

Bedeutung dem Brauchtum noch heute für

unser kulturelles Verständnis zukommt.

Foto: Bollenhut Kirnbach Gutach ©Sebastian Wehrle

GERNSBACH

Infozentrum Kaltenbronn

...und wenn der Wolf kommt!, Alte Mythen und

neue Erfahrungen, Sonderausstellung bis 4.11.

KARLSRUHE

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 1 & 2)

Am Gefrierpunkt der Malerei,

Herbert Zangs Verweißungen bis 11.11.

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 1 & 2)

AppArtAward 2017, Highlights bis 30.12.

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 1 & 2, 2. Obergeschoss)

Durch den schalldichten Vorhang,

Experimentalstudio des Polnischen

Rundfunks bis 6.1.

Naturkundemuseum

Eiszeitkunst, Wanderausstellung, figürliche

Kunstwerke und Musikinstrumente aus Höhlen

der Schwäbischen Alb bis 17.1.

Staatliche Kunsthalle

Farbe, Querfeldein, Malerei bis 21.10.

Naturkundemuseum

Flusspferde am Oberrhein,

Wie war die Eiszeit wirklich? bis 27.1.

Naturkundemuseum (Pavillon im

Nymphengarten, hinter Museum)

Frischpilzausstellung bis 7.10.

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 1 & 2)

Gameplay,

Plattform für Computerspiele bis 30.12.

Badischer Kunstverein

Kathy Acker, Get rid of meaning,

Dokumente, Fotografien, Skizzen,

Videos und Bücher bis 2.12.

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 1 & 2)

Kunst in Bewegung, 100 Meisterwerke

mit und durch Medien bis 10.2.

ZKM Zentrum für Kunst und Medien

(Lichthof 8 & 9)

Open Codes, Die Welt als Datenfeld, künstlerische

und wissenschaftliche Arbeiten bis 6.1.

Schloss (Badisches Landesmuseum)

Revolution!, für Anfänger*innen bis 11.11.

Staatliche Kunsthalle (Hauptgebäude)

Sehen Denken Träumen,

Französiche Zeichnungen aus der Staatlichen

Kunsthalle Karlsruhe bis 13.1.

74 INFO-MAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

Chirurgische-Unfallchirurgische-

Orthopädische Praxis DREO

Neben der Behandlung von allgemeinen und

speziellen chirurgischen Fällen, ist die Unfallchirurgische

Praxis seit 1999 auf die Behandlung

von Sportverletzungen ausgerichtet. Hierbei

liegt die Kompetenz der Praxis in der Diagnostik

und der Therapie von Verletzungen der Gelenke,

Muskeln und Sehnen.

Zwischen 18% und 25% der Fußballer und Eishockeyspieler

und eine nicht zu vernachlässigende

Zahl von Läufern, Handballern und Basketballspielern

leiden unter akuten oder chronische

Leistenschmerzen, die sogenannte Sportlerleiste.

Diese Beschwerden machen eine sportliche

Betätigung oft unmöglich und betreffen sowohl

die Spitzensportler als auch die Breitensportler.

Die Diagnostik ist sehr aufwändig und die Therapie

erstreckt sich über einen längeren Zeitraum.

Teilweise ist sogar ein operativer Eingriff erforderlich.

Umso wichtiger ist es den Arzt seines

Vertrauens aufzusuchen.

Seit Jahren betreut unsere chirurgische-unfallchirurgische

/orthopädische Praxis DREO eine

wachsende Zahl von aktiven Sportlern wie Fußballer,

American Football Spieler und Skifahrern

aus dem Enzkreis und Umgebung. Durch die

enge Zusammenarbeit mit dem in der Praxis

vorhandenem Sanitätshaus können wir die Patienten

mit Hilfsmitteln schnell versorgen.

Das Team der Praxis DREO betreut die Patienten

bis zur endgültigen Genesung kompetent in

einem angenehmen und persönlichen Umfeld.

Dr. med. univ. Eberhard

Dr. med. Olivieri

DREO Gemeinschaftspraxis

Dr. med. univ. Eberhard · Dr. med. Olivieri

Dr. med. Beier und Dr. med. Kiraly, angestellte Ärzte

Habermehlstraße 8 · 75172 Pforzheim

Tel. 07231 78005-0 · Fax 07231 78005-29 · www.dreo.de

Unsere Fachgebiete:

Allgemeine Chirurgie · Unfallchirurgie · Spezielle Unfallchirurgie · Orthopädie · Chirotherapie

INFOMAGAZIN 75


©Dembowiak / fotolia

SPORTSCHAU

Alle Veranstaltungen auf einen Blick. Alle Angaben ohne Gewähr.

BASKETBALL

1. Bundesliga

03. Speiterlinghalle, Dietlingen [16:00]

Rutronik Stars Keltern – TK Hannover

21. Speiterlinghalle, Dietlingen [17:30]

Rutronik Stars – BC Pharmaserv Marburg

FUSSBALL

1. Bundesliga

20. Mercedes-Benz Arena, Stuttgart [15:30]

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund

3. Liga

20. Wildparkstadion, Karlsruhe [14:00]

Karlsruher SC – SV Wehen

Oberliga

05. FC Nöttingen – SSV Reutlingen [19:00]

06. 1. CfR Pforzheim – TSV Ilshofen [14:00]

19. FC Nöttingen – FC Germ. Friedrichstal [19:00]

20. 1. CfR Pforzheim – TSG Backnang [14:00]

26. FC Nöttingen – SV Oberachern [19:00]

BFV-Pokal – Viertelfinale

10. FC Nöttingen – FV Heddesheim [19:00]

27. Bertha-Benz-Halle, Pforzheim

SG PF/Eutingen – VfL Günzburg [16:00]

Oberliga Männer

19. Bertha-Benz-Halle, Pforzheim

SG PF/Eutingen – TSV Blaustein [20:15]

RUGBY

19. SüdwestEnergie-Stadion, PF-Eutingen

SG TV/CfR Pforzheim – RC Luxemburg [14:00]

VOLKSLAUF

03. Wiernsheim, Start: Lindenhalle [10:30]

24. Heckengäu- Volkslauf, Hauptlauf

Sport- und Freizeitgemeinschaft Serres e.V.

06. Karlsruhe-Durlach, Start: Schloßplatz

26. Turmberglauf – Hauptlauf, 10 km [16:00]

14. Pforzheim, Start: Autozentrum Walter,

Bauschlotter Str.

3. Walter-Nordstadt-Lauf [10:00]

GEWICHTHEBEN

Landesliga

13. Sportclubhalle Würmtal, Pforzheim [18:00]

Goldstadtlöwen SC Pforzheim – HG Rastatt

HANDBALL

1. Bundesliga Jugend

07. Bertha-Benz-Halle, Pforzheim

SG PF/Eutingen – JANO Filder [16:00]

76

INFO-MAGAZIN


NEWCOMER Den sollten Sie sich unbedingt genauer anschauen!

Ferdinand Talmon

Angehender Profi-Spring-Reiter

Alter? 18 Jahre

Woher? Pforzheim

Schulische Ausbildung? Ferdinand besuchte das

Fritz-Erler-Gymnasium in Pforzheim. Seit diesem

Jahr macht er eine Ausbildung zum Pferdefachwirt

Fachrichtung Reiten und absolviert nebenher

das Abitur an einer Fernschule.

Wie ist er zum Reitsport gekommen? Über seine

Eltern, welche beide im Reitsport aktiv waren.

Seine erste Reitstunde? Absolvierte Ferdinand

mit 6 Jahren.

Sein erstes Turnier? Im Jahr 2007 nahm er an seinem

ersten Turnier, einem Führzügel Wettbewerb

in Göbrichen, teil. Zur Erklärung: Die Führzügelklasse

ist die erste Prüfung, an der Kinder auf

einem Turnier teilnehmen können. Bei diesem

Wettbewerb führt ein Erwachsener das Pferd

oder Pony.

Sein erstes eigenes Pferd? Hieß „Djamal“

Werdegang:

Bereits im Pony-, Junioren- und junge-Reiter-Bereich

erritt Ferdinand viele Platzierungen. Er gehört

zu den besten Nachwuchs-Talenten aus der

Region. Seine Reiterkarriere begann im Reitverein

Pforzheim-Hohberg und später folgte ein Wechsel

zum Pforzheimer Reiterverein im Altgefäll.

Um sein Talent gezielter zu fördern, entschloss

sich Ferdinand dem Pferdesportzentrum Benzenbühl

und seinem Trainer Jörg Widmaier in

Leonberg an. Kurze Zeit später nahm das Nachwuchstalent

mit dem Pferd Aracon an seinem ersten

M-Springen in Ehningen teil. Den ersten Sieg

in einem S-Springen erlangte Ferdinand im Jahr

2016 in Nußdorf. Ein weiteres tolles Ereignis, auf

das er zurückblickt, war die Teilnahme in den Jahren

2015, 2016 und 2017 am German Master in

Stuttgart sowie an den Baden-Württembergischen

Meisterschaften. Hier erreichte er den 3. Platz.

Zu seinen größten Erfolgen gehören zahlreiche

Siege im Bereich der M-Springen sowie eine erste

Platzierung im S**-Springen am vergangenen

Wochenende auf seinem Pferd Chambertine. Zur

Erklärung: Die Stufen beim Springreiten E = Einstiger,

A = Anfänger, L = Leicht, M = Mittelschwer,

S = Schwer.

In seiner Zukunft möchte er...

Seine Ausbildung zum Pferdefachwirt erfolgreich

abschließen, sein Abitur an der Fernschule ablegen

und danach ein Studium beginnen. Der Reitsport

soll dabei immer ein 2. Standbein bleiben.

Auf welchen Turnieren kann man

Ferdinand demnächst sehen?

05.–07.10. und 12.–14.10.2018 in Böblingen

INFO-MAGAZIN 77


WANDERUNGEN · MAI 2017

©upixa / fotolia

WANDERBAR

Alle Wanderungen auf einen Blick. Alle Angaben ohne Gewähr.

07. Herbstwanderung von Ittersbach nach

Neuenbürg mit der Wandergruppe des DAV,

Sektion Pforzheim. Wegstrecke ca. 12 km,

Einkehr in Neuenbürg. Anmeldung bei

Brigitte Wörle, Telefon 07231 4171953

Treffpunkt: Pforzheim, ZOB [8:15]

07. Tageswanderung im Biet mit der Schwabengruppe

des SWV. Anmeldung bis 5.10.,

Telefon 07232 5664

Langwanderung: von Monbach-Neuhausen

über den Büchelberg nach Neuhausen.

Führung: Klaus Burkhardt, Tel. 07231 53116

Treffpunkt: Pforzheim, Hauptbahnhof [8:45]

Kurzwanderung: von Neuhausen über den

Büchelberg nach Neuhausen.

Führung: Ehepaar Kautz, Info-Tel. 07232 5664

Treffpunkt: Pforzheim, ZOB, Steig 2 [9:45]

07. „Enzkreis erleben“ – Mit der Ilse in die Pilze

Veranstalter: Weingärtner Freudenstein-

Hohenklingen. Anmeldung erforderlich bis

4.10., Tel. 07043 8648 od. verkauf@wg-fh.de

Treffpunkt: Wird bei Anmeldung bekannt

gegeben [11:00]

13. Rundwanderung um Kappelrodeck

mit dem SWV Brötzingen.

Gehzeit Langwanderung ca. 4,5 Stunden,

Kurzwanderung ca. 2,5 Stunden.

Anmeldung bis 11.10., im Reisebüro Müller,

Bleichstr. 3, Telefon 07231 922660

Abfahrt: PF, Parkplatz Börth [9:15]

78

INFO-MAGAZIN


WANDERUNGEN · OKTOBER 2018

Die Wanderungen werden präsentiert von

17. Auf dem Weißtannenweg rund um

Schömberg mit der Schwabengruppe des

SWV. Einkehr in Schömberg.

Info-Telefon 07232 5566

Treffpunkt: Pforzheim, ZOB [9:05]

20. „Unterwegs mit Lore“ – Nach Landau in den

Zoo. Telefon 07231 102544 (AB)

Treffpunkt: Pforzheim, Hauptbahnhof [8:15]

21. Wanderung auf dem Neckarweg bei

Esslingen mit der Badengruppe des SWV.

Anmeldung: Telefon 07231 781257

Abfahrt: PF, ZOB-Süd mit Charterbus [8:00]

21. Wasserfälle Allerheiligen – Rundwanderung

der Familiengruppe des SWV Brötzingen.

Näheres bei www.facebook.com/pforzheim

familiengruppe

Treffpunkt: Pforzheim, Parkplatz Börth [10:00]

26. Von Stein zum Eisinger Besen

mit der Badengruppe des SWV. Anmeldung

unbedingt bis 24.10. wegen Platzreservierung

Telefon 07232 8497

Abfahrt: PF, ZOB-Steig 7, Linie 731 [13:18]

31. Wanderung für Jedermann: Premiumweg

Zollernblickweg, Rundwanderung rund um

Oberlengenhardt mit dem SWV Brötzingen

Gehzeit ca. 2 Stunden.

Abfahrt: PF, ZOB Steig 1, Linie 743 [10:20]

DER SCHWARZWALDVEREIN

Der Schwarzwaldverein e.V. ist ein Wanderund

Naturschutzverband in Baden-Württemberg.

Mit rund 65.000 Mitgliedern ist er der

zweitgrößte Wanderverein in Deutschland.

Seit 1864 macht sich die Organisation für die

Wege, Wandern, die Kulturlandschaft Schwarzwald

und das heimatliche Brauchtum stark.

Insgesamt 24.000 km Wanderwege gehören

zum flächendeckenden, einheitlich markierten

Wegenetz im Schwarzwald und seinen

angrenzenden Landschaften. Zahlreiche Fernwanderwege,

darunter der populäre Westweg,

wurden vom Schwarzwaldverein e.V. konzeptioniert

und auch betreut.

Mit dem jährlich erscheinenden Jugendprogramm

(www.jugend-im-schwarzwaldverein.de)

können Kinder und Jugendliche die Natur des

Schwarzwaldes kennenlernen und spannende

Outdoor-Abenteuer erleben.

INFO-MAGAZIN 79


©BeTa-Artworks / Fotolia

KINDERSPASS

Kinder, Kinder!

Veranstaltungen, Rätsel und noch viel mehr

3. Mittwoch

IN PFORZHEIM

1. Kinderkonzert, Nussknacker und Mausekönig,

Theater (Großes Haus) [11:00]

6. Samstag

IN PFORZHEIM

Kasper und der Teufelseimer,

mit der Freiburger Puppenbühne, für Kinder

ab vier Jahren, Schlössle-Galerie (Untergeschoss)

[11:00 und 14:00 und 17:00]

7. Sonntag

IN PFORZHEIM

Schnulleralarm,

Schnuller gegen eine kleine Überraschung,

Wildpark (Kinderbauernhof) [11:00-14:00]

Auf ins Museum,

Familiensonntag, auf Schatzsuche

mit Schmucki der Perlsau, Reuchlinhaus

(Schmuckmuseum) [14:00-14:45]

Auf ins Museum,

Familiensonntag mit Mitmachprogramm,

Stadtlabor (Rathauspavillon) [14:00-17:00]

UM PFORZHEIM

Second-Hand-Basar, rund ums Kleinkind,

Monbachhalle, Neuhausen [14:00-16:00]

WEITER WEG

Stadtführung, für Kinder, Marktplatz,

Calw (Stadtmodell) [14:30]

8. Montag

IN PFORZHEIM

Flusspferde, Stück mit dem mobilen

Stadttheater Pforzheim, für Kinder ab drei

Jahren, Begegnungsstätte am Ludwigsplatz,

Dillweißenstein [11:00]

Samstag, 06.10. [14:00]

Bad Teinach-Zavelstein, Parkplatz gegenüber

der Mineralbrunnen Teinach GmbH

Geführte Geo-Erlebnis-Tour

Sehen, woher der Schwarzwälder Sprudel

kommt? „Felsenburger“ und „Mathildenwald“

kennenlernen? Das alles und noch viel mehr

bietet die 7,2 km lange GeoTour Bad Teinach-

Zavelstein. Für Familien mit Kindern aber

auch für Aktiv-Senioren. Eine erlebnisreiche

GeoTour durch Klüfte, über Felsen und den

Feen- und Märchenwald.

Kosten: 5,00 € pro Person

©www.snyggg.de / Fotolia

80

INFO-MAGAZIN


KINDERSPASS · OKTOBER 2018

10. Mittwoch

WEITER WEG

AbenteuerLeseLand, Steinzeit,

Erzählstunde für Kinder ab drei Jahren,

Stadtbibliothek Stammheim, Calw [15:00]

11. Donnerstag

IN PFORZHEIM

Figurentheatertage, Winzig der kleine Elefant,

Puppenspiel nach Erwin Moser mit dem Theater

en miniature Leimen, für Kinder ab vier Jahren,

Reuchlinhaus (Vortragssaal) [15:00-15:45]

12. Freitag

UM PFORZHEIM

Kasperletheater, Kindertheater von Marion Poth

für Kinder ab drei Jahren, Stadtbücherei in der

Zehntscheune, Heimsheim [15:00]

Kinderkino, Die unendliche Geschichte,

Abentuerfilm für Kinder ab sechs Jahren,

Schloss, Neuenbürg (Fürstensaal) [16:00]

13. Samstag

IN PFORZHEIM

Kasper und das kleine Schlossgespenst,

mit der Freiburger Puppenbühne,

für Kinder ab vier Jahren, Schlössle-Galerie

(Untergeschoss) [11:00 und 14:00 und 17:00]

14. Sonntag

IN PFORZHEIM

Drei Chinesen mit dem Kontrabass,

Marionettenspiel mit dem Figurentheater

Raphael Mürle, für Kinder ab vier Jahren,

Figurentheater Mottenkäfig, Brötzingen [15:00]

WEITER WEG

Miras Sternenreise, Theaterstück für Kinder ab

fünf Jahre, Theaterhaus, Stuttgart (T4) [11:00]

15. Montag

UM PFORZHEIM

Kasperletheater, Kindertheater

von Marion Poth für Kinder ab drei Jahren,

Stadtbücherei in der Zehntscheune,

Heimsheim [15:00]

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 81


KINDERSPASS · OKTOBER 2018

WEITER WEG

AbenteuerLeseLand, Conni-Geschichten,

Erzählstunde für Kinder ab drei Jahren,

Stadtbibliothek Stammheim, Calw [15:00]

17. Mittwoch

UM PFORZHEIM

Die Sachenfinderin,

Puppentheater für Kinder ab drei Jahren,

Löwensaal Nöttingen, Remchingen [14:30]

WEITER WEG

Ein König zu viel, Kurhaus,

Freudenstadt (Theater) [10:30]

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus,

Badnerlandhalle Neureut, Karlsruhe [16:00]

18. Donnerstag

IN PFORZHEIM

Figurentheatertage, Die kleine Meerjungfrau,

Stück mit der Theatermanufaktur Dresden

für Kinder ab drei Jahren,

Reuchlinhaus (Vortragssaal) [15:00-15:45]

19. Freitag

UM PFORZHEIM

Gruselevent für Kinder, Interaktiver Gruselspaß

für Kinder von 6 bis 9 Jahren, Anmeldung unter

(07082) 792860, Schloss, Neuenbürg [18:30-21:00]

21. Sonntag

IN PFORZHEIM

Zwergenreichsuche, im Naturerlebnisgarten,

Anmeldung unter (07231) 393328,

Wildpark [11:00-16:00]

23. Dienstag

WEITER WEG

Theater Sturmvogel: „Der kleine Rabe Theobald”,

Peterskirche, Vaihingen/Enz [10:30]

Am Samstag kam das Sams zurück, Erzähltheater,

für Kinder ab 4 Jahren, Stadtbibliothek Calw [15:00]

24. Mittwoch

IN PFORZHEIM

1. Kinderkonzert - Nußknacker und Mausekönig,

Theater (Großes Haus) [11:00]

Buchvorstellung von

Annett Krüger-Kuch

Abteilungsleitung

Kinder- und Jugendbuch,

Thalia Pforzheim

Mit Jasper im Gepäck

von Gunnel Linde

C. Bertelsmann Verlag 6,99 Euro

Anneli und Nicklas verbringen die Osterferien

bei Tante Tinne in Kopenhagen. Tante Tinne

berichtet regelmäßig an die Eltern, dass alles

in bester Ordnung ist und sie sich auf keine

Abenteuer einlassen... wenn sie sich da mal

nicht täuscht! Denn beim Zoobesuch haben

Anneli und Nicklas ein hübsches, nettes,

kleines Pony gewonnen!! Nur - wie schafft

man es, so ein Pony hinter dem Rücken der

Tante nach Stockholm zu schmuggeln? Und

was werden die Eltern dazu sagen ????

Viel Spaß beim Lesen!

Verlosung:

INFO – Das Magazin verlost in

Zusammenarbeit mit Thalia

Pforzheim 3 Bücher. Frage:

„In welcher Stadt besuchen

Anneli und Nicklas den

Zoo?“ Schicken Sie eine

Lösungspostkarte mit dem

Stichwort „Thalia“ an: INFO

– Das Magazin, Poststr. 12,

75172 Pforz heim.

Verlosung ist am 10.09.2018.

Thalia-Buchhandlung

Westliche 27 – 29 · 75172 Pforzheim

Tel. 07231 1342-0

thalia.pforzheim@thalia.de

/thalia.de.pforzheim

Lesespaß

82

INFO-MAGAZIN


KINDERSPASS · OKTOBER 2018

Heb ab!, Gestalte eine Rakete mithilfe des 3D

Druckers, für Kinder ab 10 Jahren, Anmeldung

unter (07231) 392441, Stadtbibliothek [16-18]

UM PFORZHEIM

Der kleine Hui Buh, für Kinder ab vier Jahren,

Kloster, Maulbronn [16:00]

Musiktage:, Kindernachmittag mit Drachentöter

vom Stadttheater Pforzheim, für Kinder ab drei

Jahre, Kollmar & Jourdan-Gebäude Mühlhausen,

Tiefenbronn [16:00]

25. Donnerstag

IN PFORZHEIM

Figurentheatertage, Hexenzauber mit dem

Drachen Otto, Puppentheater mit dem Happy

End Figurentheater Andernach, für Kinder ab drei

Jahren, Reuchlinhaus (Vortragssaal) [15:00-15:45]

Retro Gaming, für Kinder ab 6 Jahren,

Stadtbibliothek [18:00-19:00]

26. Freitag

UM PFORZHEIM

Gruselevent für Kinder, Gruselspaß für Kinder

von 6 bis 9 Jahren, Anmeldung erforderlich unter

(07082) 792860, Schloss, Neuenbürg [18:30-21:00]

27. Samstag

IN PFORZHEIM

Star Wars Tag, Stadtbibliothek [10:00-14:00]

UM PFORZHEIM

Der Drachentöter, Musiktheater für Kinder ab

drei Jahren, mit dem Jungen Theater Pforzheim,

Schloss, Neuenbürg (Fürstensaal) [10:30]

28. Sonntag

IN PFORZHEIM

Wie im Märchen, Figurentheater, Gastspiel Buchfink-Theater,

Göttingen, für Kinder ab vier Jahren,

Figurentheater Mottenkäfig, Brötzingen [15:00]

UM PFORZHEIM

Schneewittchen, Märchenstunde mit Tina & Ferkel,

ab 4 Jahren, Theaterschachtel, Neuhausen [15:00]

30. Dienstag

WEITER WEG

Die Königin der Farben, mit dem marotte-Tournee-

Ensemble, ab 5 Jahren, Altes Rathaus, Bretten [15]

Zum Schulanfang bis 31.10.2018

auf alle Kinderbrillen 30% Rabatt

So könnt ihr euch

bei euren Freunden blicken lassen

das Kinderrätsel

Ergänze die Namen von

Schmutzilla‘s Freunden.

Die fehlenden Buchstaben

ergeben von oben nach

unten gelesen die Lösung.

SALLY

ZOTTELLOTTE

SILBERLILLY

SCHLUMMER BRUMMER

SCHNATTERDIETER

Tipp: Diesen Gegenstand findet Schmutzilla

auf seiner Reise durch das Weltall...

Lösuangswort: STERN

Tickets erhältlich unter stadtklar.de

INFO-MAGAZIN 83


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

SPECIAL

Garten Sedan im Herbst

2018

10 - 18 Uhr

EINKAUFEN FÜR ALLE SINNE

1.Schwarzwaldtag

im Sedanviertel

6. Oktober 2018

10 – 18 Uhr

1. Schwarzwaldtag im Sedanviertel

am Samstag, 6. Oktober 2018 von 10 bis 18 Uhr

Zum ersten Schwarzwaldtag lädt die Händlergemeinschaft

des Sedanviertels recht herzlich ein. Im

Vordergrund stehen der Schwarzwald und die Verbundenheit

mit der Heimat. Zum Fassanstich um

11 Uhr mit dem gelb-orange leuchtenden „Black

Forest Ale“ von der Privatbrauerei Ketterer, werden

die Händler gemeinsam mit einer Kapelle das populäre

Stimmungslied „Schwarzwaldmarie“ singen.

In der autofreien Zone der Dillsteiner Straße gibt

es zahlreiche Verkaufsstände der umliegenden

Geschäfte. Modells werden den ganzen Tag über

abwechselnd Mode der verschiedenen Modegeschäfte

präsentieren. Das Fest wird musikalisch

umrahmt mit einem stimmungsvollen Musikprogramm

an unterschiedlichen Stellen im Viertel.

Kulinarisch werden alle Gästen bestens versorgt

sein mit feinen Schwarzwälder Spezialitäten und

6. Oktober

regionalen Produkten.

Freuen Sie sich auf einen erlebnisreichen 2018 Samstag

mit Schwarzwaldromantik der besonderen Art.

10 - 18 Uhr

Wir freuen

uns auf Ihren

Besuch!

EINKAUFEN FÜR ALLE SINNE

Musikinstrumente

von der Blockflöte bis zum Flügel

Freundliche & kompetente Beratung

Pforzheim · Dillsteiner Str. 15 · Telefon: (0 72 31) 2 08 90 95

Dillsteiner Straße 9 –11

Telefon 07231 4241262

Gr. 42-48

84 INFOMAGAZIN


SCHÖNTHALER Mode

SUSANNE

SUSANNE

SCHÖNTHALER –

Damenmode

Weiherstraße 11

am Sedanplatz

75173 Pforzheim

Telefon (0 7231) 24557

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr. 10.00 – 18.30 Uhr

Sa. 10.00 – 15.00 Uhr

Hochwertige Strümpfe

und Strumpfhosen –

Fashion Trends

zu Spitzenpreisen

SEDAN · OKTOBER 2018

KINDERSCHUHFACHGESCHÄFT

www.dieschuhkiste-pforzheim.de

Nicole Dombrowski

Dillsteiner Str. 28 · 75173 Pforzheim

Tel. 07231 6039144 · dieschuhkiste@gmail.com

Mo – Fr 10 – 18 Uhr · Sa 10 – 15 Uhr

*gilt nur am 6. Oktober 2018

20% Rabatt*

auf einen rezeptfreien Einkauf

(außer Besorgungen, Rezeptpfl ichtige AM, Sonderangebote)

Dillsteiner Straße 10 a · 75173 Pforzheim

Telefon (0 72 31) 2 78 45 · www.paracelsus-apotheke-pf.de

Besuchen Sie uns

auf dem Schwarzwaldfest!

Dillsteiner Str. 12 ∙ 75173 Pforzheim

Tel. 07231 6048444 ∙ www.schaaf-kosmetik.de

Vollkornbäckerei · Konditorei · Café

Qualität aus der Region

Dillsteiner Straße 9 · Pforzheim · Tel. 07231 417370

Mo – Fr 6.00 – 18.30 Uhr, Sa 6.00 – 14.00 Uhr

Café damals · Dillsteiner Str. 22 · 75173 Pforzheim

Telefon: 0 72 31/776 90 67

www.cafedamals.de ·

Café damals Pforzheim

Öffnungszeiten: Mo. bis So. von 9 bis 18 Uhr

Café damals · Dillsteiner Str. 22 INFO-MAGAZIN

· 75173 Pforzheim 85

Telefon: 0 72 31/776 90 67


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

52. SCHÖMBERGER

ja-photography.com

ja-photography.com

wußten sie EINKAUFSGLÜCK

ja-photography.com

SPECIAL

VOS Garten Schömberg im Herbst

wußten sie

schon, schon, dass… dass…

...es das Primavera in Schömberg

...es das Primavera in Schömberg

schon 16 Jahre gibt und zwei

schon 16 Jahre gibt und zwei

Jahre in den neuen Räumen mit

Jahre in den neuen Räumen mit

der Salzkristallgrotte?

der Salzkristallgrotte?

...Ulrike Mayrhofer

...Ulrike

sich

Mayrhofer

mit Ihren

sich mit Ihren

Team bei all

Team

Ihren

bei

Kunden

all Ihren

für

Kunden für

die Geschäftstreue

die Geschäftstreue

bedanken

bedanken

möchte?

möchte?

...die Primavera ...dieSalzkristallgrotte

Primavera Salzkristallgrotte

schon 4300schon kleine4300 und große kleine und große

begeisterte begeisterte Besucher hatte? Besucher hatte?

...wir Sie immer ...wirmit Sieden immer neusten mit den neusten

Trend Artikeln Trend vonArtikeln sieben internationalen

Messen nationalen auf Messen 350 qmauf 350 qm

von sieben inter-

überraschen überraschen und begeistern und begeistern

möchten? möchten?

...die Teaparty ...die abTeaparty 15 Uhr mit ab 15 Uhr mit

leckeren Sandwiches, leckeren Sandwiches, Käsesalat, Käsesalat,

Obst, kleinen Obst, Kuchen kleinen undKuchen und

weiteren Leckerbissen weiteren Leckerbissen genauso genauso

beliebt wie das beliebt Frühstück wie dasist?

Frühstück ist?

wußten sie schon, dass…

… Primavera übersetzt Frühling bedeutet und im

September schon seinen 4. Geburtstag feiert?

Verkaufsoffener Sonntag mit Bauernmarkt

… Primavera … Primavera übersetzt übersetzt Frühling Frühling bedeutet? bedeutet?

... es das Primavera in Schömberg

schon 17 Jahre gibt und vier

Jahre in den neuen Räumen mit

der Salzkristallgrotte?

... Ulrike Mayrhofer sich mit Ihrem

Team bei all Ihren Kunden für die

Geschäftstreue bedanken möchte?

...Primavera täglich durchgehend

...Primavera täglich durchgehend

bis 19 Uhr und Freitags und

bis 19 Uhr und Freitags und

Samstags bis 20 Uhr geöffnet

Samstags bis 20 Uhr geöffnet

hat?

hat?

...Dänische

...Dänische

Mode, Handtaschen,

Mode, Handtaschen,

Schmuck und

Schmuck

handgemachte

und handgemachte

feinste Pralinen

feinste

und

Pralinen

Trüffel

und

auch

Trüffel auch

zum Sortiment

zum Sortiment

gehören?

gehören?

...unser Butler ...unser James Butler undJames seine und seine

Sofie schonSofie hundert schonMal hundert fotografiert

wurden? grafiert

Mal foto-

wurden?

...wir Ihrem ...wir vielfachen Ihrem vielfachen Wunsch Wunsch nachkommen nachkommen

und esund im November es im November einen Besuch einen Besuch in der in Salz-

der Salz-

... die Primavera

kristallgrotte Salzkristallgrotte

und einund Frühstück ein Frühstück Deluxe

... Deluxe Dänische

zum zumMode, Handtaschen,

Preis von Preis 19.95 von€ 19.95 statt€ 23.90 statt€ 23.90 gibt € – natürlich

schon 7500 kleine und große

gibt

Schmuck

– natürlich

und handgemachte

auch als auch Geschenkgutschein?

als Geschenkgutschein?

begeisterte Besucher hatte?

feinste Pralinen und Trüffel auch

Gegen Vorlage Gegen dieser Vorlage Anzeige diesererhalten AnzeigeSie erhalten bis 24. Sie Dezember bis 24. Dezember den den

Deluxe-Preis Deluxe-Preis für einen Besuch für einen der Besuch Salzgrotte in der Salzgrotte und Frühstück und Frühstück von 19,95 von €

... wir Sie immer mit den neusten Trend

zum Sortiment 19,95 € gehören?

52. Artikeln Schömberger von sieben internationalen Aktionstag ... unser Butler James und seine

Messen auf 250 qm überraschen Sofie schon hundert Mal

Verkaufsoffener Glücks-Koffer-Versteigerung

Sonntag am 7.10.2018 von 11 bis 18 Uhr

und begeistern möchten?

fotografiert wurden?

PRIMAVERA

Inhaber: Ulrike Mayrhofer

mit Klaus Birk um 14 Uhr

... die Teaparty ab 15 Uhr mit leckeren

Sandwiches, Käsesalat, Obst, kleinen

Kuchen und weiteren Leckerbissen

genauso beliebt wie das Frühstück ist?

... Primavera täglich durchgehend bis

19 Uhr und Freitags und Samstags

bis 20 Uhr geöffnet hat?

Inhaber: Ulrike Mayrhofer

... wir unseren 4. Geburtstag im In gesamten diesem Herbst Monat findet der September

„Schömberger Aktionstag“

4x bereits Danke zum 52. für Mal Ihre statt. Treue! Aus diesem An-

75328 Schömberg 75328 Schömberg · Liebenzeller · Liebenzeller Straße 5 Straße · Telefon 5 · 0Telefon 70 84/90 26 70 25 84/9 26 25

mit Ihnen

e-mail: kontakt@primavera-online.de e-mail: feiern wollen? Wir

· www.primavera-online.de

· sagen

Öffnungszeiten: Öffnungszeiten:

Feiern Mo. bisSie Do. Mo. 9.00–19.00 bis

mit,

Do. 9.00–19.00

wir · Fr. undfreuen Sa. · Fr. 9.00–20.00 Sa. lass 9.00–20.00

uns Uhr kurz

auf

Uhr etwas zur Entstehungsgeschichte dieser

Ihren Besuch!

verkaufsoffenen Sonntage. 1994 fuhr ein Auto voll

mit Mike Cann

Schömberger Einzelhändler mit Karl-Heinz Bertsch

1 Besuch in unserer Salzkristallgrotte statt 11,00 € nur 7,77 €

ins badische Graben-Neudorf, um sich dort vor Ort

Touristik & Kur (auch als Gutschein

zu informieren,

erhältlich)

was an so einem Sonntag mit offenen

Lindenstraße 7 :: 75328 Schömberg ::

Unser Nr. 1 Tee Marapaya säurelos 100g

Geschäften

statt

so

3,90

alles


abgehen

nur 1,99

kann,


und wie

T 07084 14-444 :: www.schoemberg.de

sich Orte wie Schömberg im Wettbewerb mit den

Elektrische Salzkristalllampe Ballungsräumen Größe und 1 nur Oberzentren 9,99 € behaupten können.

Das Erlebte überzeugte und bei der Rückfahrt

:: Musik in der Liebenzeller Straße

:: Flohmarkt für Jedermann

:: Drehleiter-Rundblick mit der Feuerwehr

:: Kinderangebote des Jugendreferates

:: Bungee-Trampolin Naturholzwindlicht groß nur 7,77 €

:: Schwarzwald Akkordeonorchester auf dem Lindenplatz

PRIMAVERA

Inhaber: Ulrike Mayrhofer

75328 Schömberg · Liebenzeller Straße 5 · Telefon 0 70 84/9 26 25

e-mail: kontakt@primavera-online.de · www.primavera-online.de

Öffnungszeiten: Mo. bis Do. 9.00–19.00 · Fr. und Sa. 9.00–20.00 Uhr

Touristik & Kur :: Lindenstraße 7 :: 75328 Schömberg

T 07084 14-444 :: touristik@schoemberg.de

86 INFOMAGAZIN


VOS SCHÖMBERG · OKTOBER 2018

war so gut wie getroffen „das

machen wir auch“. Im Frühjahr

1995 warben die Schömberger

Fachgeschäfte, als weit und breit

die ersten in der Region, für den

verkaufsoffenen Sonntag, dem

„1. Schömberger Aktionstag“.

Tausende Menschen kamen aus

diesem Anlass aus dem weiten

Umland. Einige Geschäftsleute

wurden von dem Ansturm

einigermaßen überrascht, sie

konnten sich das vorher nicht

vorstellen. Und die Anziehungskraft

besteht bis heute.

Die Fachgeschäfte laden nun

zum „50. Schömberger Aktionstag“

alle Besucher zum einem

besonderen Einkaufserlebnis

ein. In der Ortsmitte und am

Lindenplatz kann man nach Herzenslust

stöbern und shoppen

und in den Cafés und Restaurant

sich nach dem Einkaufsbummel

kulinarisch verwöhnen lassen.

Das Einkaufserlebnis wird umrahmt

mit weiteren Attraktionen

wie dem traditionellen

Bauernmarkt, guter Livemusik,

einem bunten Kinderprogramm,

dem vielseitigen Flohmarkt und

vielem mehr.

Ihr Bettenfachgeschäft auf der Höh ,

BETT - TISCH - BAD

Inh. Wolfgang Günter

Liebenzeller Str. 7 · 75328 Schömberg

Tel. 07084-6737 · www.bett-tisch-bad.de

INFO-MAGAZIN

87


VOS SCHÖMBERG · OKTOBER 2018

88 INFO-MAGAZIN


!

AutoTIPP im Oktober

Der Autotipp wird präsentiert von Timo Gerstel, Autohaus Gerstel

Einstellen der Scheinwerfer

Der Oktober ist traditionell der Licht-Test-Monat

und das ist gut und wichtig. Denn wir sehen immer

wieder, dass Scheinwerfer falsch eingestellt sind

und potentiell den Gegenverkehr blenden. Das hat

seine Gründe, denn beim Auswechseln von defekten

Leuchtmitteln ist es selbst bei modernen Autos

nicht unüblich, dabei die Ausrichtung

Leuchtmittel und Spiegeln mehr oder

weniger leicht zu verschieben. Zwar

gibt es heutzutage automatisch einstellende

Leuchtmittel und geschlossene

LED-Systeme, dennoch ist eine

Überprüfung der Leuchtmittel eine

gute, sinnvolle und im Oktober vor

allem eine kostenlose Sache.

Übrigens: Ersatzlampen sind nicht

einfach Ersatzlampen. Achten Sie

beim Kauf durchaus auf die Marke

und nehmen Sie nicht die günstigsten

Leuchtmittel. Gerade günstige

Leuchtmittel platzen aufgrund weniger

eingesetztem Material erheblich öfter und können

dabei die empfindlichen Spiegel im Scheinwerfer

beschädigen. Ein teurer und ärgerlicher Austausch der

gesamten Scheinwerfereinheit ist dann die Folge –

und das mitunter wegen ein paar Cent billigeren

Ersatzlampen aus zweifelhafter Produktion.

OPEL WINTER-CHECK

SERVICE FÜR IHRE

SICHERHEIT.

Sichern Sie sich mit unserem Opel-Winter-Check einen

entspannten Start in die kalte Jahreszeit.

Jetzt vereinbaren!

UNSER ANGEBOT

Winter-Check mit Garantie-Zertifikat 1 , der umfangreiche

Rundum-Check umfasst dabei 14 sicherheitsrelevante

Punkte, z.B. Heizungsschläuche, Frostschutz, Kühler, Kühlmittel,

Außenbeleuchtung, Reifendruck und vieles mehr.

nur 19,90 € 1

myOpel.de

1

Gemäß Garantiebedingungen.

OPEL SERVICE

Gerstel GmbH & Co. KG

75175 Pforzheim

Altstädter Str. 14-18

Tel.: 07231 280009-0

opel-gerstel-pforzheim.de

INFO-MAGAZIN 89


LEBEN IN BALANCE

© Smileus / Fotolia

Therapie mit Hand und Fuß

Matrixpulsation – für eine schöne und gesunde Haut sowie ein starkes Bindegewebe

Hallux Valgus, Fersensporn, Karpaltunnelsyndrom

Schmerzen an Händen und Füßen kommen immer

häufiger vor. Da es keine lebensbedrohenden

Erkrankungen sind, gibt es meist ein schulmedizinisches

Schmerzmittel, das auch eine entzündungshemmende

Wirkung hat. Leider haben diese

Oktoberfest

aber wiederum reichliche Nebenwirkungen. Vor

Einsatz von Schmerzmitteln sollte mindestens eine

Sa, 20.10.18 ab 18:00 Uhr

Alternative eingesetzt werden.

Aufgüsse mit Oktoberfest-Specials,

Karpaltunnelsyndrom

Bayrische Tapas, Hopfenmasken,

Beim Karpaltunnelsyndrom kommt es zu einer

Einreibungen, Bier-Fußbäder, Live-Musik, Kompression des Nervus Medianus, der an der

Cocktails und zünftige Speisen

Halswirbelsäule entspringt und durch die Arme

hindurch Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger

versorgt. Ist der Medianus im Handwurzelkanal

eingeengt, kommt es zu Kribbeln und Taubheitsgefühlen,

später dann auch zu starken Schmerzen,

die den Patienten sehr stark beeinträchtigt. Ruhig

stellen und schonen, sowie die Abwinklung der

Handgelenke vermeiden. Das bedeutet vor allem

eine korrekte Hand-Haltung an Arbeitsgeräten,

wie der PC Tastatur, bei „Büromenschen“, die häufigste

Ursache des Karpaltunnelsyndroms, leider

www.paracelsus-therme.de

muss das Schreiben am PC dennoch gemieden

P

Praxis für Skin- and Bodyforming

Schöne Haut & Gesunder PKerstin P robst

HeilpraktikerinPKörperP

Birkenfeld, Rainstraße 8 · Tel. 07231

P· Pwww.kerstin-probst.de

480868P

· 90 INFO-MAGAZIN


GESUNDHEIT UND WELLNESS · OKTOBER 2018

Das Gesundheitsthema

wird präsentiert von

Praxis für Naturheilkunde

Kerstin Probst

Allergie-Schmerz- und Psychotherapie

Rainstraße 8-10 · 75217 Birkenfeld

Tel. 07231 480868

Die Stoffwechselgruppe

www.facebook.com/groups/363642587366825

Mein besonderer Tipp:

Fuß- und Handbäder mit einem

hochwertigem Basenpulver entspannen

und entgiften den Körper

sanft und wohltuend, mit ein paar

Tropfen ätherischen Ölen können

Sie den Schlaf fördern oder tagsüber

den Kreislauf aktivieren. Zum Schluss

noch eine passende Creme und die

Therapie hat wieder Hand und Fuß.

werden, bis das Karpaltunnelsyndrom abgeklungen

ist. Die Therapie ist leider, wie beim Hallux und

Fersensporn, recht zeitaufwändig und erwartet

vom Patienten eine ordentliche Portion Geduld.

Therapeutische Maßnahmen

Faszien-Dehnung und Krankengymnastik sind Maßnahmen,

die von zu Hause aus durchgeführt werden

können, ebenso können Lockerungsübungen

die Handgelenke entspannen und Linderung bringen.

Ein ausgedienter Tennisball bringt ebenfalls

Entspannung ins Geschehen. Weiterführende Therapien

gibt es in meiner Praxis, Tapen, Neuraltherapie

und Ultraschall-Behandlungen. Diese sollte

zwei Mal die Woche durchgeführt werden, wobei

zu Hause mit wirkstoffstarken Gelen und Cremes

unterstützend gewirkt werden soll.

Hallux Valgus und Fersensporn

Beansprucht sind unsere Füße eigentlich immer.

Kommen dann noch Übergewicht, Fußfehlbildungen,

schlechte bzw. zu enge Schuhe dazu, dann

kann man drauf warten, dass Sehnen und Faszien

des Fußes gereizt bzw. überstrapaziert werden.

Auch Sportler, die falsch trainieren gehören zu dieser

Personengruppe. Immer wieder auftretenden

Kleinstverletzungen führen zu Reizungen oder gar

zu Entzündungen. Die Folge können Kalkablagerungen

(Fersensporn)oder Knochenauftreibungen

(Hallux Valgus) sein. Der Fersensporn befindet sich

INFO-MAGAZIN

91


GESUNDHEIT UND WELLNESS · OKTOBER 2018

Siebentäler Therme, Bad Herrenalb

Freitag, 26.10. [20:00]

GruselErlebnis bis Mitternacht

Der große Badebereich sowie der Wellness-

Bereich der Siebentäler Therme verwandeln

sich in eine unheimliche Bade- und Wellness-

Landschaft: Liebevoll durchdachte Attraktionen

machen das GruselEvent wieder zu einem

echten Highlight. Gegen Abend startet eine

ganz besondere lange Nacht – unter anderem

mit gespenstischen Aufgüssen, schauriger

Atmosphäre und einem passenden Grusel-Film

(ab 12 Jahre) auf der Großleinwand. Natürlich

bietet das Thermen-Team auch passend zum

Thema gruselig aussehende Köstlichkeiten an.

Freitag, 09.11. [19:00]

Nackt-BadeZeit

An diesem Freitag kann ohne Badebekleidung

in der wohligen Wärme des Mineralwassers

gebadet und entspannt werden. Das textilfreie

Erlebnis-Event ist im Eintrittspreis der Siebentäler

Therme integriert.

Freitag, 23.11.

Black Friday – Megaschnäppchen

Die Black-Friday-Aktion sorgt für satte Rabatte

und staunende Gesichter. Wie wäre es an

diesem Freitag mit einem Peeling? Oder darf

es vielleicht eine Massage sein?

Informationen: www.siebentaelertherme.de

meist am Sehnenansatz, der Hallux Valgus immer

am Großzehengrundgelenk. Der Hallux Valgus kann,

genauso wie der Fersensporn schmerzfrei sein, allerdings

wenn sie sich melden, dann meist intensiv

und dauerhaft.

Entlasten, Dehnen und Risikofaktoren verringern

Das bedeutet vor allem zunächst einmal, alles zu

vermeiden, was den Druck erhöht, auch wenn es

schwierig ist, der Fuß muss geschont und entlastet

werden! Damit können in den meisten Fällen Operationen

vermieden werden, aber nur, wenn diese

Maßnahmen frühzeitig und konsequent ergriffen

werden. Geduld steht jedoch auch hier ganz oben,

da die Therapie Zeit beansprucht, weder der Hallux

noch der Fersensporn sind über Nacht gekommen,

somit wird er auch nicht über Nacht gehen!

Therapeutische Maßnahmen

Zu Hause können Schuheinlagen und Barfußlaufen

helfen. Passende therapeutische Maßnahmen

sind Tapen und Behandlungen mit Ultraschall und

eventuell Schmerzinfusionen nach Huneke. Dies

sollte 2x in der Woche wahrgenommen werden

und zu Hause muss dann mit entsprechenden passenden

Gelen und Cremes unterstützend mitgearbeitet

werden. Am Hallux wird noch eine Korrekturschiene

über Nacht getragen.

NEU UND EXKLUSIV BEI UNS:

Schuh xxxxx

Musterstraße 99

99999 Musterstadt

H+P

Platz für Kundenlogo

Gesunde Gesunde Schuhe Schuhe

Orthopädie-Schuhtechnik

Emsdettener Straße 56 · 48268 Greven

Tel.: 0 25 71 - 53 67 8 · Fax: 0 25 71 - 57 63 84

info@orthopaedie-bloom.de

Telefon 07231 21314

www.bloom-online.de

Westl. Karl-Friedrich-Str. 63 · 75172 Pforzheim

www.hp-ortho.de

92 INFO-MAGAZIN


AUTO ▪ MÄRZ 2018

!

ModeTIPP im Oktober

Orientierung im Modedschungel

Die Jahreszeiten ändern sich und mit Ihnen die Modetrends. Etwas Neues muss her!

Farben und Muster laufen zu neuen Höchstformen

auf. Während die Farben im Sommer eher pastellig

und hell waren, werden Sie jetzt satter, wärmer

und dunkler. Oliv und Senf stehen wieder hoch im

Kurs und auch Mustermix ist ein riesen Thema der

neuen Saison. Die Strickpullover sind kuschelig

weich, lässig geschnitten und eine flauschige Angelegenheit.

Mohair, Fellimitat und Strickmuster

sorgen für die richtige Struktur.

Karo

Das Muster der Saison ist Karo. Egal ob Hahnentritt,

Pepita, Glencheck. Klassisch zweifarbig,

mutig mehrfarbig oder überfärbt. So wirkt es

modisch, sportiv und überhaupt nicht wie aus

Opas-Zeiten.

Blazer-Boom

Der Blazer war und ist schon immer ein Multitalent

gewesen. In dieser Saison ist er oversized, einreihig

aber auch zweireihig und aus ganz vielen

unterschiedlichen Materialien. Bouclé, Tweed,

Samt, Jersey… da ist bestimmt auch für Sie der

Richtige dabei.

Mixen was das Zeug hält

Mix in den Materialien und Stilbrüche gehen immer

und machen Ihr Outfit interessanter. Auch der

V&P Photo Studio - Fotolia

Mustermix wird diese Saison in vollen Zügen ausgelebt.

Karo mit Blumen, Streifen mit Paisley, Ihrer

Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur die Größe

muss stimmen!

Extravagant

Die Ohrringe sind groß und auffallend mit Federn,

Quasten und TuTu. Ist das nicht schön!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim ausprobieren

und mixen. Gerne berate ich Sie oder begleite

Sei bei Ihrem Einkauf! Nähere Infos finden Sie auf

meiner Homepage unter www.farb-stilberatung.de

Der Modetipp wird

präsentiert von

Jeanette Scheuernstuhl

Personal Image Coach

(IHK)

Hauptstraße 7

75248 Ölbronn-Dürrn

Tel. 0 72 37 44 36 77

Fax 0 72 37 44 36 78

info@farb-stilberatung.de

INFOMAGAZIN

93


GESUND LEBEN

©PhotoSG / Fotolia

Wenn die Stimme versagt...

Maßnahmen zur Linderung bei Halsratzen, Hustenreiz und Co.

Im Rachenraum, also dem hinteren Bereich der

Mundhöhle, zweigen zwei Röhrensysteme ab, die

ins Körperinnere führen. Eine Röhre ist die Speiseröhre,

die Nahrung aus dem Mund in den Magen

befördert. Die andere Röhre ist die Luftröhre,

durch die sauerstoffreiche Atemluft in die Lunge

gelangt und sauerstoffarme Atemluft wieder entweicht.

Die Luftröhre liegt vorne, die Speiseröhre

dahinter. Beim Schluckvorgang muss die Luftröhre

vollständig verschlossen werden, damit keine Speisen

hineingelangen. Dies gewährleistet der Kehlkopf,

der als Verbindungsstück zwischen Rachenraum

und Luftröhre dient. Schlucken wir, so wird

Wenn die Stimme versagt…

Zink+C-Lutschtabletten wirken vor Ort.

Enzyme MensSana enthalten pflanzliche

Enzyme. Ipalat Lutsch-Pastillen lindern

Halskratzen und Hustenreiz.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage

und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

WhatsApp unter 07231 14370

er angehoben, damit der Kehldeckel die Luftröhre

abschließt. Der Kehlkopf besitzt außerdem eine

zweite, für uns Menschen sehr wichtige Funktion:

Hier wird die menschliche Stimme gebildet.

Wie ist der Kehlkopf aufgebaut?

Der eigentliche Kehlkopf wird durch vier Knorpelteile

gebildet, von denen einer der bei Männern

sichtbare Adamsapfel ist. Die Knorpelteile sind mit

Bändern und Muskeln verbunden, damit die Beweglichkeit

gegeben ist. In der Mitte des Kehlkopfs

sitzt der Stimmbildungsapparat mit den Stimmlippen.

Beim Einatmen sind sie geöffnet, damit Luft

einströmen kann. Beim Ausatmen können wir

sie anspannen und in Schwingung

versetzen. Damit werden

Schallwellen erzeugt, die wir als

Töne wahrnehmen. Je stärker

die Stimmlippen gespannt sind,

desto höher wird der gebildete

Ton. Die Stimmbildung ist dann

gestört, wenn die Stimmlippen

entzündet, verschleimt, geschwollen

oder vernarbt sind.

Entzündung des Kehlkopfs

durch Viren

Bestimmte Viren können sich

im Kehlkopf festsetzen und dort

bei einer Erkältung für eine Entzündung

sorgen. Wir bemerken

dies dadurch, dass wir plötzlich

heiser sind, beim Sprechen

94 INFO-MAGAZIN


GESUNDHEIT UND WELLNESS · OKTOBER 2018

Das Gesundheitsthema

wird präsentiert

von Apotheker

Dr. Holger Isensee

PREGIZER APOTHEKE

Westl. Karl-Friedrich-Str. 39

75172 Pforzheim

Tel. 07231 14 370

info@pregizer-apotheke.de

Mein besonderer Tipp:

Auch Halstabletten, die zu einer Feuchtigkeitsbindung

im Rachen führen, schützen den Stimmbildungsapparat.

Sie leisten gute Dienste, wenn man

viel sprechen muss oder die Stimme durch Singen

stark beansprucht wird.

krächzen oder in ausgeprägten Fällen sogar keinerlei

Stimme mehr haben. Häufig tritt auch ein rauer,

trockener Reizhusten auf, der bei Kindern als sogenannter

„Pseudokrupp“ auffällt. Gerade nachts

geht mit dem bellenden Husten Atemnot einher,

die beim Einatmen zu pfeifenden Atemgeräuschen

führt. Hier ist der Kinderarzt gefragt. Als Sofortmaßnahme

dient die Befeuchtung der Atemwege

durch Inhalation. Fieber ist eher selten. Ausgeprägte

Halsschmerzen treten nur auf, wenn auch der

Kehldeckel im Rachenraum betroffen ist.

Weitere Infektionen des Kehlkopfs

Früher führte die Infektionskrankheit Diphtherie

zu gefürchteten Erstickungsanfällen, die kaum zu

behandeln waren. Heutzutage werden alle Kinder

geimpft, so dass diese Gefahr gebannt ist. In seltenen

Fällen sind andere Bakterien Ursache für eine

Kehlkopfentzündung. Hier ist der Gang zum Arzt

unerlässlich, weil die Erkrankungen schwer verlaufen

können und nur eine Antibiotikagabe hilft. Anzeichen

sind starke Halsschmerzen, hohes Fieber

und starke Beeinträchtigungen bei der Atmung.

Behandlung der Kehlkopfentzündung

Die akute unkomplizierte Kehlkopfentzündung,

medizinisch „Laryngitis“ genannt, kann im Rahmen

der Selbstmedikation gut behandelt werden. Bei

ersten Anzeichen lutscht man Lutschtabletten mit

Zink und Vitamin C, damit die auslösenden Viren

schnell inaktiviert und die Abwehrkräfte rasch gestärkt

werden. Die Entzündung selbst wird durch

ein geeignetes Enzympräparat bekämpft. Die Stimme

muss möglichst geschont werden, damit sich

der Stimmbildungsapparat gut erholen kann. Also

am besten: Weder sprechen noch flüstern! Inhalationen

werden als sehr angenehm empfunden.

Rauch ist absolutes Gift für entzündete Stimm-

lippen. Begleitender Hustenreiz wird am besten

durch Hustenstiller gelindert. Lutschtabletten mit

Heilpflanzenextrakten aus Isländischem Moos oder

Primelwurzel schützen die Rachenschleimhaut.

Sana Kliniken

Bad Wildbad

23.

Oktober 2018

Der Ellbogen: Kleines

Gelenk – große Probleme!

Dr. med. Marc-Alexander

Heder, Ltd. Oberarzt,

Sektionsleiter Schulter &

Ellenbogenchirurgie

Dr. med. Marc-

Alexander Heder

Dr. med.

Edgar Bauderer

Sana Kliniken

Bad Wildbad

König-Karl-Straße 5

75323 Bad Wildbad

Telefon 07081 179-0

www.sana-wildbad.de

09.

Oktober 2018

Volkskrankheiten

Rückenschmerzen

und Osteoporose

Dr. med. Edgar Bauderer,

Chefarzt, Anästhesiologie

und Schmerztherapie/

Prof. Dr. med. Bernhard

Schmidt-Rohlfing/

Dr. med. Gerd Haller,

Ltd. Oberarzt,

Rheumatologie und

Klinische Immunologie

Dr. med. Bernhard

Schmidt-Rohlfing

NATIONALES

KRANKENHAUS

2018

ORTHOPÄDIE

Dr. med.

Gerd Haller

TOP

REGIONALES

KRANKENHAUS

2018

BADEN-

WÜRTTEMBERG

DEUTSCHLANDS

GRÖSSTER

KRANKENHAUS-

VERGLEICH

DEUTSCHLANDS

GRÖSSTER

KRANKENHAUS-

VERGLEICH

INFO-MAGAZIN

95


GASTRONOMIE · OKTOBER 2018

LECKERBISSEN

Herbstliche Genüsse

Zeit für Wild und Geflügel

Der Herbst ist eine wunderschöne Jahreszeit. Die

Tage werden kürzer, die Sonne wärmt noch sanft,

in den Wäldern zeigt sich der Herbst in bunten

Farben. Genießen wir bei einem Spaziergang die

frische Luft und sammeln für eine schöne Herbstdekoration

große und kleine Blätter, Kastanien, Eicheln

und Bucheckern.

Im Herbst beginnt die Wildbret-Saison. Wild ist

bei Feinschmeckern sehr beliebt, denn das Fleisch

schmeckt besonders aromatisch. Es ist fettarm,

und hat einen hohen Anteil an Eiweiß und Mineralstoffen.

Auch die Pilze sprießen im Herbst aus dem

Boden. So sind Steinpilze, Maronenröhrlinge oder

Pfifferlinge eine sehr beliebte Beilage. Das nussige

Aroma der Steinpilze veredelt Suppen oder Risotto.

Pfifferlinge zeichnen sich durch ihren würzigen

Geschmack aus und passen sehr gut zu Pasta, Salat

oder als Beilage zu Fleisch und Fisch.

Auch in der regionalen Gastronomie stehen feine

Wild spezialitäten und Geflügelgerichte auf der

Saisonkarte. Geschmorte Hasenkeule mit Spätzle,

Rehrücken mit frischen Pfifferlingen und Kartoffelkroketten

oder Rebhuhn mit glacierten Schalotten –

die kulinarischen Möglichkeiten sind vielseitig.

Zu Wildgerichten passt besonders gut Rotwein.

Wein ist vor allem aus Geschmacksgründen der

ideale Begleiter zu Wildgerichten. Ein vollmundiger

Spätburgunder, ein kräftiger Merlot oder auch ein

württem bergischer Trollinger sind wie geschaffen

für ein edles Wildgericht. Besuchen Sie die Restaurants

in Ihrer Nähe und genießen Sie die Köstlichkeiten

des Herbstes.

Unverkennbar das unfiltrierte Original!

20.10. Altbier

Dunkles, fruchtaromatisches, herbes, süffiges Altbier

„... auch Karlsruhe liegt am Rhein ...!“

4,8 % Alc., 11,5 % Stammwürze.

31.10. Halloweenbier

Schwarz, malzig, kräftig, süffig, obergärig, leicht fruchtig,

ein Biertyp wie Guiness,

4,5 % Alc., 11,5 % Stammwürze.

Achtung: nur kleine Mengen!

www.vogelbraeu.de

Vogelhausbräu Ettlingen 07243 561720 · Vogelbräu Karlsruhe 0721 377571 · Vogelhausbräu Durlach 0721 819680

96

INFO-MAGAZIN


GASTRONOMIE · OKTOBER 2018

Lunch- und Dinnerbuffet ∙ Hochzeiten ∙ Geburtstage

Ein Ort zum Genießen & Wohlfühlen

Herbstdeko

Eine Glasvase eignet sich perfekt,

um darin Beeren, Nüsse,

kleine Zweige oder Früchte zu

arrangieren. Weiße Schneebeeren

und Knallerbsen, kombiniert

mit rotem Ilex oder Vogelbeeren

geben schon einen

schönen Kontrast für kleine

Sträuße, Kränze oder Arrangements

in Schalen. Hagebutten

lassen sich sehr leicht

auffädeln und können dann

zu langen Tischbändern oder

Kränzen gebunden werden.

Genießen Sie an warmen Tagen unseren herrlichen Garten!

Wildgerichte in verschiedenen Varianten

Ab November: Gänsegerichte (nur Vorbestellung möglich)

Hotel-Restaurant Europäischer Hof

Familie Mast

Steiner Str. 100 ∙ 75203 Königsbach-Stein

Tel. 07232 80980 ∙ info@europaeischer-hof.com

www.europaeischer-hof.com

Öffnungszeiten: 12 - 15 Uhr, 18 - 24 Uhr

Sonntagabend und Montag Restaurant geschlossen

6 Einzel- und 15 Doppelzimmer ∙ Bankette ∙ Tagungen

INFO

Tipp

Stilvoll Mittagessen

Der in Königsbach-Stein gelegene Europäische

Hof verbindet gastronomische Tradition auf

hohem Niveau mit gelebter Gastlichkeit und weit

über die Region hinaus bekannte Qualität.

Wer einen stilvollen Ort zum Mittagessen oder

für einen Termin mit einem Geschäftspartner

sucht, dem bietet das Restaurant zahlreiche

Möglichkeiten.

Es erwartet den Gast eine Gourmet-Küche, aber

auch die Varianz einer gutbürgerlichen Karte mit

Spezialitäten der Region. Eine Spezialität des

Hauses ist ein bei 800° C gegrilltes Bürgermeistersteak

vom US-Beef in zwei Gängen serviert.

Die Restaurantküche des Europäischen Hofs bietet

Ihnen die Möglichkeit für einen Kochkurs von

bis zu 15 Personen. Höhepunkt jeder Veranstaltung

ist anschließend der gemeinsame Genuss.

Mehr Infos unter www.europaeischer-hof.com.

INFO-MAGAZIN 97


GASTRONOMIE · OKTOBER 2018

Café • Restaurant

Bellevue

Ispringer Str. 41 • Pforzheim • Tel. 07231 139002

Das Café & Restaurant am Hauptfriedhof

Frische Gans- und Wildgerichte

Schenken Sie zu Weihnachten einen

Verzehrgutschein für`s Bellevue!

Denken Sie an Ihre Weihnachtsfeier!

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi und So 10 - 18 Uhr

Do und Fr 10 - 22 Uhr (abends geöffnet)

Warme Küche: Mo- Fr u. So 11.30 - 16.30 Uhr

Samstag Ruhetag

Entenbrust mit

Fenchel-Aprikosengemüse

(für etwa 8 Portionen)

Zutaten

Entenbrust: 4 Entenbrustfilets (je 350 g), etwas

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Fenchel-Aprikosengemüse: 800 g Fenchelknollen

(etwa 4, Stück), 100 g getrocknete Aprikosen (Soft-

Aprikosen), 4 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl, 1 EL Zucker,

1 Becher Dr. Oetker Crème fraîche, Classic (150 g),

150 ml Apfelsaft, Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Soße: 1 Zwiebel, 1 EL Speiseöl, 750 ml Geflügelfond,

1 1/2 TL Dr. Oetker Gustin Feine, Speisestärke,

etwa 4 EL Wasser, Salz, frisch gemahlener Pfeffer, 1

gehäufter TL gerebelter Thymian

Zubereiten

Entenbrust: Entenbrustfilets unter fließendem kalten

Wasser abspülen, trocken tupfen und mit Salz

und Pfeffer bestreuen. Eine Pfanne ohne Fett erhitzen.

Die Filets mit der Fettseite nach unten hineinlegen

und bei mittlerer Hitze etwa 6 Min. braten.

Die Filets dann wenden und von der anderen Seite

ebenfallls etwa 6 Min. braten. Dann weitere 10 Min.

mit Deckel garen. Die Entenbrust aus der Pfanne

nehmen, in Alufolie gewickelt 10 Min. ruhen lassen.

Fenchel-Aprikosengemüse: Inzwischen den Fenchel

putzen und je nach Größe vierteln oder achteln.

Vom Fenchelgrün etwas für die Deko beiseitelegen,

den Rest hacken. Aprikosen in Streifen schneiden. Öl

in einem Topf erhitzen. Fenchel portionsweise darin

von allen Seiten anbraten. Mit Zucker bestreuen

und bei leichter bis mittlerer Hitze karamellisieren.

• Familiäre Gastlichkeit

• Urige und moderne Stuben

• Regionale Produkte und innovative Winzer

• Naturpark-Wirt und „Schmeck den Süden“ Gastronom

Ringhotel Mönchs Waldhotel Zu den Mühlen 2 75399 Unterreichenbach

Tel.: +49 (0)7235 7900 www.moenchs-waldhotel.de info@moenchs-waldhotel.de

98

INFO-MAGAZIN


GASTRONOMIE · OKTOBER 2018

Fenchel-Aprikosengemüse mit Entenbrust und

Soße auf einer Platte oder Tellern anrichten und

die restliche Soße dazu servieren.

www.oetker.de

SCHWARZWÄLDERISCH

SCHWARZWÄLDERISCH

NEU NEU INTERPRETIERT INTERPRETIERT

Sonntag ist Brunch-Tag !

Traditionelle Zutaten kreativ umgesetzt – ob klassische Gerichte

oder einzigartig neue Schöpfungen. Mit viel Liebe, Kreativität und

Passion schaffen wir aus regionalem Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch

und Kräutern für Sie eine naturbelassene und saisonale Küche aus

unserer Heimat in höchster Premium-Bioqualität. Unser Anspruch

Immer am 2. Sonntag im Monat in unserem

Restaurant La Vie mit Panoramaterrasse

ist Ihr kulinarischer Genuss.

Außerdem: Wechselnde kulinarische Highlights

und ideenreiche Gerichte von unserem kreativen

Kulinarik-Team.

SoNNTAg IST BRUNCH-TAg !

Immer am 2. Sonntag Rehteichweg im Monat 22 . 76332 in unserem Bad Herrenalb

Restaurant La Vie Buchungstelefon: mit Freiluft terrasse. +49 7083927-0

Außerdem: Wechselnde www.schwarzwald-panorama.com

kulinarische Highlights und

ideenreiche Gerichte von unserem frischen Kulinarik-Team.

Dann www.schwarzwald-panorama.com

salzen und pfeffern. Crème fraîche mit Apfelsaft

verrühren und den Fenchel damit angießen.

Das Gemüse etwa 15 Min. bei schwacher Hitze mit

Deckel gar ziehen lassen, dabei sollte der Fenchel

zum Schluss aber noch Biss haben. Aprikosen zum

Schluss dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fenchelgrün darüberstreuen.

Soße: Pfanne säubern. Zwiebel abziehen und in

Würfel schneiden. Öl in der Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel

darin andünsten und mit dem Geflügelfond

ablöschen. Bei starker Hitze um die Hälfte einkochen

lassen. Gustin mit Wasser verrühren. Die

Soße damit binden und mit Salz, Pfeffer, Thymian

abschmecken. Nach Belieben von der Entenbrust

das Fett ab schneiden, dann in Scheiben schneiden.

Rehteichweg 22 . 76332 Bad Herrenalb . Reservierungstelefon: (07083) 927-0

Stilvolles Ambiente

mit herrlichem

Panoramasaal

Saisonale Wildgerichte

aus heimischen Wäldern

Ofenfrische Gänse auf Vorbestellung

Inhaber Julien Frisch

Arlingerstraße 49a · 75179 Pforzheim

Telefon 07231 46 47 56

www.arlinger-restaurant.de

Wochentags,

Samstag, Sonn- und Feiertag

durchgehend geöffnet

von 11.30 bis 24.00 Uhr

Dienstag Ruhetag

Werktags täglich wechselnder Mittagstisch

von 11.30 bis 15.00 Uhr

INFO-MAGAZIN 99


SPECIAL

Aus- und

Weiterbildung

©contrastwerkstatt - Fotolia.com

17. Aus- und Weiterbildungsbörse Mühlacker

Samstag, 13. Oktober 2018 von 9 –14 Uhr im Berufsschulzentrum in Mühlacker

Ein guter Start ist wichtig, gerade auch im Berufsleben.

Jungen Menschen fällt es allerdings oft

schwer, aus der Vielfalt der beruflichen Möglichkeiten

die richtige Wahl für sich zu treffen. Hilfe

bei der Berufswahl bietet auch in diesem Jahr die

Aus- und Weiterbil-dungsbörse Mühlacker.

An den Ständen der gut 80 Aussteller haben Sie

die Möglichkeit, sich um-fassend und aktuell zu

vielen unterschiedlichen Berufen zu informieren.

Im direkten Gespräch mit Auszubildenden,

Ausbildern, Studierenden und Personalverantwortlichen

können Sie sich einen Überblick über

die schulischen, beruflichen und akademischen

Angebote in unserer Region verschaffen. Denn

nur wer aktuell und umfassend informiert ist,

kann sich später auch richtig entscheiden!

Aber auch wer bereits voll im Berufsleben steht

oder nach längerer Pause wieder im Berufsleben

Fuß fassen möchte und Fragen zur Weiterbildung

hat, ist hier richtig. Es kommt nämlich

längst nicht mehr nur darauf an, wel-chen Beruf

man erlernt, sondern auch darauf, was man im

Laufe des Lebens dazulernt. Die Bereitschaft zu

lebenslangem Lernen gewinnt, auch mit Blick auf

die Arbeitswelt 4.0, immer mehr an Bedeutung.

INFOMAGAZIN 101


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Bereiten Sie den Messebesuch gründlich vor und

verschaffen Sie sich an-hand dieser Sonderseiten

einen Überblick über die vertretenen Firmen

und Institutionen.

Als Mitveranstalterin ist die Agentur für Arbeit

Nagold-Pforzheim natürlich mit einem eigenen

Stand dabei: Die Berufsberaterinnen und Berufsberater

sowie die Beratungsprofis in Sachen

Weiterbildung, Qualifizierung und Wiedereinstieg

der Arbeitsagentur beantworten Ihnen

sehr gerne Ihre Fragen. Und nebenbei bemerkt:

Auch die Arbeitsagentur bietet interessante

Ausbildungs- und Studiengänge an. Ein Stopp

am Stand der Agentur für Arbeit (Standnummer

D10) lohnt sich also in jedem Fall.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern

bei der Suche nach dem richtigen Beruf oder der

passenden Weiterbildung und den Betrieben

bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs viel

Erfolg. Dem Organisationsteam gilt mein Dank

für die Vorbereitung und Durchführung dieser

wichtigen Veranstaltung.

Martina Lehmann

Vorsitzende der Geschäftsführung

der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

102

INFO-MAGAZIN


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Beratung und Vorträge

Vorträge in Raum A10

9:30 Uhr Was erwarten Betriebe von Azubis?

Vortrag der IHK Nordschwarzwald

10:15 Uhr Online-Bewerbungen – wie

bewerbe ich mich richtig?

Vortrag

Elektro-Ausbildungszentrum

Marcus Beisteinee

11:00 Uhr „Handwerk – Innovativ!“

Vortrag der Bildungsakademie

Handwerksammer Karlsruhe

Ingrid Lehr-Binder

Beratung

Existenzgründung

IHK Nordschwarzwald, Stand D17

und Handwerkskammer, Stand D18

Ausbildungsberatung für

gewerblich-technische Berufe

und für kaufmännische Berufe

IHK Nordschwarzwald, Stand D17

und Handwerkskammer, Stand D18

Berufsberatung und Weiterbildung

Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Stand D10

Beruflicher Wiedereinstieg

Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim, Beauftragte

für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Stand D10

Ansprechpartner

Regionalbüro Nordschwarzwald

Matthias Baumann

Telefon 07231 201-170

nordschwarzwald@regionalbuero-bw.de

www.fortbildung-bw.de · www.regionalbuero-bw.de

Stadt Mühlacker

Wirtschaftsförderung

Anette Popp

Telefon 07041 876-195

wb@stadt-muehlacker.de · www.muehlacker.de

Anreise

Wir empfehlen mit öffentlichen Verkehrsmitteln

anzureisen oder die Parkplätze der Firma MAHLE

Behr und entlang der Ziegeleistraße zu nutzen

Information

Weitere Informationen finden Sie im Internetwww.

muehlacker.de/ausbildung-weiterbildung

INFO-MAGAZIN 103


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Aus- und Weiterbildungsbörse

vielfältig und bunt

Samstag, 13. Oktober 2018, 9 – 14 Uhr

im Berufsschulzentrum Mühlacker

LIENZINGER STRASSE

E8

E7

E6

E5

E4

E3

E2

E1

E9 E10 E11 E12 E13 E14 E15 E16 E17 E18

E19

E20

E21

D19

D18

D17

D15 D16

D13 D14

D11 D12

D10 D9

Aula

D20

D8

D5

D7

D4

D6

B6

D21

D3

D2

D1

B13

Berufsschulzentrum Mühlacker

Georg-Kerschensteiner-Schule

Kerschensteinerstraße 9

Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Lienzinger Straße 46

75417 Mühlacker

B8 B7 B5

C15 C14 C13 C12 C11 C10

B9

B4

C9 C8 C7 C6

C4

C3 C2

C1

B12

B10

B11

B1

B3

B2

A10

Vortrag

A11

Café

A1

A2

A3

A4 A5 A6 A7 A8

A9

KERSCHENSTEINERSTRASSE

A1 Tagesmütter Enztal e.V.

A2 Extrudex Kunststoffmaschinen GmbH

A3 Bildungszentrum für Pflegeberufe

Siloah und Enzkreis

A4 DRK Seniorenzentrum Mühlacker

A5 Barmer

A6 Possehl Electronics Deutschland GmbH

A7 WÖHR Autoparksysteme GmbH

A8 WFG Nordschwarzwald GmbH

A9 Aldi GmbH & Co. KG

B1 Stadtwerke Mühlacker GmbH

B2 MAHLE Behr GmbH & Co. KG

B3 Facius + Schober GmbH

B4 Landratsamt Enzkreis

B5 Volkshochschule Mühlacker

B6 STI Deutschland GmbH

B7 Südwestkarton GmbH& Co. KG

B8 Johann Grohmann GmbH & Co. KG

B9 Hohenschläger W+H GmbH

Nonnenmann Garten- und Landschaftsbau GmbH

B10 SAACKE GmbH & Co. KG

B11 Elser Gruppe, Druck und Medien

B12 Fachschule für Sozialpädagogik St. Maria

B13 Fink Bedachungen

C1 Akademie für Kommunikation

C2 miteinanderleben e.V.

C3 Geissel GmbH

C4 Hochschule für Wirtschaft, Technik u

C6 SUEZ Süd GmbH

C7 AOK – Die Gesundheitskasse Nords

C8 Finanzamt Mühlacker

C9 MDS Abele GmbH & Co. KG

C10 Regionale Kliniken Holding RKH

C11 Sparkasse Pforzheim Calw

C12 THOST Projektmanagement GmbH

C13 Stadt Pforzheim

104

INFO-MAGAZIN


D9 BLANC UND FISCHER Familienholding

B6

GmbH & Co. KG

B8 B7 B5

D10 Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

D11 AUS- Johanna UND WEITERBILDUNG Wittum Schule ▪ OKTOBER 2018

D12 Albert Craiss GmbH & Co. KG

B9

B4

chulzentrum Mühlacker

D13 Camphill Ausbildungen gGmbH /

Johanneshaus gGmbH

B10

B3

erschensteiner-Schule

6Jahre

KERSCHENSTEINERSTRASSE

A10 D14 C14 Carlo-Schmid-Schule Deichmann SE

A11 Pforzheim

Vortrag D15 C15 Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

elumatec AG

nsteinerstraße 9

Café

B2

Mühlacker

B12

A1 B11 Tagesmütter B1 Enztal e.V.

D16 B3 D1

DODUCO

Polizei Facius Baden-Württemberg,

+ Contacts Schober and GmbH Refining GmbH

nd-von-Steinbeis-Schule

Bereich Pforzheim/Enzkreis

A2 Extrudex Kunststoffmaschinen GmbH D17 B4 IHK Landratsamt Nordschwarzwald Enzkreis

er Straße A3 46

D2 Seniorenzentrum St. Clara Illingen

Bildungszentrum für Pflegeberufe

D18 B5 Volkshochschule Mühlacker

Siloah Aus- und Enzkreis und Weiterbildungsbörse

D3 bia Gebr. Bildungsakademie

STI Bellmer Deutschland GmbH

A1 A2 A3 A4 A5 A6 D4 Handwerkskammer Sämann A7 A8Stein- und A9 Kieswerke Karlsruhe

ühlacker

GmbH

A4 DRK Seniorenzentrum Mühlacker

D19

B7

IB GmbH Südwestkarton

Bildungszentrum & Co.KG GmbH&

Pforzheim

Co. KG

1 E12 E13 E14 E15 E16 E17 E18

D5 IB Lebenshilfe Freiwilligendienste Vaihingen-Mühlacker Pforzheim e.V.

A5 Barmer

D20

B8 D6 Ausbildungszentrum Georg-Kerschensteiner-Schule

Johann Grohmann

für

GmbH

Technik

& Co. KG

A6 Possehl vielfältig Electronics Deutschland E19und GmbH buntB9 D7 hiwentis Stadtverwaltung Hohenschläger Mühlacker W+H GmbH

A7 WÖHR Autoparksysteme GmbH

D8 Kontaktstelle BBQ Nonnenmann gGmbH Frau Garten- und Beruf und NSWLandschaftsbau GmbH

A8 WFG Nordschwarzwald GmbH

B10 D9

Regionalbüro

BLANC SAACKE UND GmbH FISCHER

Nordschwarzwald/ & Familienholding

Co. KG

GmbH & Co. KG

A9 Aldi www.fortbildung-bw.de

GmbH & Co. KG

B11 Netzwerk Elser Gruppe, Fortbildung

D10 Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

Druck und Medien

RSCHENSTEINERSTRASSE

B1 Stadtwerke A11 Mühlacker GmbH

D21 B12 D11 Marquardt Johanna Fachschule Wittum Metallwaren für Schule Sozialpädagogik und St. Maria

B2 MAHLE

Café

Behr GmbH & Co. KG

B13 D12 Werkzeugbau Albert Fink Craiss Bedachungen

GmbH GmbH& Co. KG

Berufsschulzentrum Mühlacker

D13 Camphill Ausbildungen gGmbH /

B3 Facius + Schober GmbH

E1 Innung Johanneshaus C1 für Akademie Sanitär gGmbH + für Heizung Kommunikation

Georg-Kerschensteiner-Schule

B4 Landratsamt Enzkreis

D14 Pforzheim-Enzkreis

Carlo-Schmid-Schule C2 miteinanderleben Pforzheim e.V.

B5 Volkshochschule Mühlacker

E2 D15 Elektro-Innung Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Kerschensteinerstraße 9

C3 Geissel Pforzheim-Enzkreis

GmbH

A5 A6 A7B6 A8 STI Deutschland A9 GmbH

E3 Kummer Mühlacker C4 Hochschule GmbH & Co. für KGWirtschaft, Technik und Kultur

B7 Südwestkarton GmbH& Co. KG

E4

D16

Q-Prints

DODUCO C6 SUEZ &

Contacts

Service Süd gGmbH

and Refining GmbH

Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

D17 IHK Nordschwarzwald

Lienzinger Straße B8 Johann 46 Grohmann GmbH & Co. KG

E5 Lebenshilfe C7 AOK Pforzheim – Die Gesundheitskasse Enzkreis e.V. Nordschwarzwald

D18 bia Bildungsakademie

bH B9 Hohenschläger W+H GmbH

E6 Nypro Handwerkskammer C8 Healthcare Finanzamt GmbH Karlsruhe Mühlacker

75417 Mühlacker Nonnenmann Garten- und Landschaftsbau GmbH E7 D19 Steuler IB C9 Bildungszentrum Fliesen MDS Abele GmbH Pforzheim GmbH & Co. KG

B10 SAACKE GmbH & Co. KG

E8 Heidinger IB C10 Freiwilligendienste Regionale GmbH & Kliniken Co. Pforzheim KG Holding RKH

B11 Elser Gruppe, Druck und Medien

E9 D20 Varioplast Ausbildungszentrum C11 Sparkasse - Konrad Däbritz Pforzheim für Technik GmbH Calw

B12 Fachschule für Sozialpädagogik St. Maria E10 Renner hiwentis C12 GmbH THOST Projektmanagement GmbH

B13 Fink Bedachungen

E11 Volksbank Kontaktstelle C13 Stadt Pforzheim Frau Pforzheim und eG Beruf NSW

E12 Felsomat Regionalbüro GmbH Nordschwarzwald/

& Co. KG

C1 Akademie für Kommunikation

E13 SIHN Netzwerk GmbH Fortbildung

A10 C2 miteinanderleben A11

D21 Marquardt Metallwaren und

e.V.

E14 Bernecker Engineering GmbH

Vortrag

Café

Werkzeugbau GmbH

C3 Geissel GmbH

E15 Autozentrum Dobler GmbH

C4 Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur E16 E1 Bau-Innung für Sanitär Pforzheim-Enzkreis

+ Heizung

C6 SUEZ Süd GmbH

E17 Elektro-Ausbildungszentrum Pforzheim-Enzkreis e.K.

C7 AOK – Die Gesundheitskasse Nordschwarzwald E18 E2 Elektro-Innung des Kraftfahrzeuggewerbes

Pforzheim-Enzkreis

A3 A4 A5 C8 A6 Finanzamt A7 A8 Mühlacker A9

E3 Pforzheim-Enzkreis

Kummer GmbH & Co. KG

bH C9 MDS Abele GmbH & Co. KG

E19 E4 Bundeswehr Q-Prints & Service – Karriereberatung gGmbH der

C10 Regionale Kliniken Holding RKH

E5 Bundeswehr Lebenshilfe Pforzheim KarlsruheEnzkreis e.V.

C11 Sparkasse Pforzheim Calw

E20 E6 C. Nypro Hafner Healthcare GmbH + GmbH Co. KG

E7 Steuler Fliesen GmbH

C12 THOST Projektmanagement GmbH

E21 Geltz Umwelttechnologie GmbH

E8 Heidinger GmbH & Co. KG

C13 Stadt Pforzheim

A10 E9 Vortragsbereich

Varioplast - Konrad Däbritz A11 GmbH Café

Bilder – fotolia.com: Alexander Raths, Gulien Diavel, nyul, WavebreakMediaMicro, Yuri Arcurs

C14 Deichmann SE

C15 elumatec AG

D1 Polizei C1 Baden-Württemberg,

Akademie für Kommunikation

Bereich C2 miteinanderleben Pforzheim/Enzkreis e.V.

D2 Seniorenzentrum C3 Geissel GmbH St. Clara Illingen

D3 Gebr. C4 Bellmer Hochschule GmbHfür Wirtschaft, Technik und Kultur

D4 Sämann C6 SUEZ Stein- Süd und GmbH Kieswerke

GmbH C7 & AOK Co.KG – Die Gesundheitskasse Nordschwarzwald

D5 Lebenshilfe C8 Finanzamt Vaihingen-Mühlacker e.V.

ftsbau GmbH D6 Georg-Kerschensteiner-Schule

C9 MDS Abele GmbH & Co. KG

D7 Stadtverwaltung C10 Regionale Mühlacker Kliniken Holding RKH

D8 BBQ C11 gGmbH Sparkasse Pforzheim Calw

aria D9 BLANC C12 UND THOST FISCHER Projektmanagement Familienholding GmbH

GmbH C13 & Stadt Co. KG Pforzheim

D10 Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim

D11 Johanna Wittum Schule

D12 Albert Craiss GmbH & Co. KG

D13 Camphill Ausbildungen gGmbH /

Johanneshaus gGmbH

D14 Carlo-Schmid-Schule Pforzheim

D15 Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Mühlacker

D16 DODUCO Contacts and Refining GmbH

D17 IHK Nordschwarzwald

D18 bia Bildungsakademie STADT

Handwerkskammer Karlsruhe

MÜHLACKER

D19 IB Bildungszentrum Pforzheim

IB Freiwilligendienste Pforzheim

D20 Ausbildungszentrum für Technik

hiwentis

Kontaktstelle Frau und Beruf NSW

Regionalbüro Nordschwarzwald/

Netzwerk Fortbildung

D21 Marquardt Metallwaren und

Werkzeugbau GmbH

E10 Renner GmbH

E11 Volksbank Pforzheim eG

E12 Felsomat GmbH & Co. KG

E13 SIHN GmbH

E14 Bernecker Engineering GmbH

E15 Autozentrum Dobler GmbH

E16 Bau-Innung Pforzheim-Enzkreis

E17 Elektro-Ausbildungszentrum e.K.

E18 Innung des Kraftfahrzeuggewerbes

Pforzheim-Enzkreis

E19 Bundeswehr – Karriereberatung der

Bundeswehr Karlsruhe

E20 C. Hafner GmbH + Co. KG

E21 Geltz Umwelttechnologie GmbH

A10 Vortragsbereich

A11 Café

Agentur für Arbeit

Nagold – Pforzheim

INFO-MAGAZIN 105


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Zeit sparen mit Nachhilfe

Organisation und Disziplin helfen Jugendlichen auf dem Weg zum Lernerfolg

(djd). Nach den Sommerferien ist es wieder soweit:

Mit den besten Vorsätzen starten die Schüler ins

neue Schuljahr. In diesem Jahr soll alles besser laufen

als in den vergangenen Jahren. Und vor allem

sollen die kommenden Zeugnisse besser ausfallen

als die bisherigen. Für Jugendliche in der Pubertät ist

es aber eine große Herausforderung, dieses Ziel zu

erreichen. „In dieser Zeit grenzen sich Jugendliche

von ihren Eltern ab und entwickeln eigene Interessen“,

sagt Thomas Momotow vom Nachhilfe institut

Studienkreis. „Das ist ein völlig normaler Prozess und

hilft ihnen dabei, ihren Platz in der Welt zu finden.“

106

INFO-MAGAZIN


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Neue Hobbys, neue Freunde

Doch dieser wichtige Schritt auf dem Weg zu einer

eigenständigen Persönlichkeit kostet viel Zeit.

Neue Hobbys, neue Freunde wollen gleichermaßen

gepflegt werden – und am Wochenende steht

auch die eine oder andere Party auf dem Programm.

Die investierte Zeit fehlt natürlich, wenn es

ans Lernen geht. Damit es in der Schule trotzdem

gut klappt, muss die restliche Lernzeit gut genutzt

werden. Eine gute Organisation und ein hohes

Maß an Disziplin wirken zwar Wunder, wenn es um

den Lernfortschritt geht, lassen sich ohne Unterstützung

aber gar nicht so leicht realisieren.

Durchhaltevermögen, Pausen und Konzentration

Interessante Tipps rund ums Lernen stehen auf www.

rgz24.de/lernstrategien zur Verfügung. Etwa zu den

Themen Durchhaltevermögen, Pausen und Konzentration,

die in der Pubertät ja bekanntlich eine besonders

große Rolle spielt. Hilfreich sind auch klare

zeitliche Strukturen, die dem Lernen einen festen

Platz im Laufe der Schulwoche sichern. Regelmäßige

Nachhilfetermine beispielsweise können den Rahmen

vorgeben, in dem der Unterricht stattfindet.

Wer sich innerhalb des Stundenkontingents intensiv

Bild: Verlässliche Unterstützung beim Lernen und

eine gute Struktur ebnen den Weg zum Lernerfolg.

Foto: djd/Studienkreis

INFO-MAGAZIN 107


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Mehr unter www.kemmler.de

Karriere beginnt

bei Kemmler Pforzheim!

Wir

bilden

aus!

Jetzt bewerben als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel,

Fachkraft für Lagerlogistik oder Berufskraftfahrer/in!

Bild: Wenn der Chat mit den Freunden vom Lernen abhält, ist Selbstdisziplin

gefragt. Foto: djd/Studienkreis

und, dank im Nachhilfeinstitut

erlernter Lernstrategien,

besonders wirkungsvoll mit

dem Schulstoff beschäftigt,

schafft es meist, in kürzerer

Frist mehr zu verstehen und

zu behalten.

Erfolg ist der beste Motivator

Die Pubertät ist eine Lebensphase

voller Selbstzweifel.

Auch am eigenen Lernerfolg

zweifeln viele Jugendliche.

Ein guter Grund, sich die eigenen

Erfolge immer wieder vor

Augen zu halten. Dafür kann

man sich mit ein wenig Kreativität

sogar ein kleines „Denkmal“

schaffen. Wie wäre es

zum Beispiel, sich die fünf besten

Noten des vergangenen

Jahres auf kleinen Bannern

in dem nächsten Blumentopf

zu platzieren. Dafür einfach

einen Schaschlikspieß nehmen

und an einem Ende ein

Pappschild ankleben, auf das

die gute Note, das Fach und

das Datum kommen. Das andere

Ende wird in die Erde

gesteckt. Klingt banal, ist aber

ein klasse Motivator, wenn es

ans Lernen geht.

Werde ein Teil der

Generation LoGistik

Wir bilden aus

Ó Berufskraftfahrer/-in

Ó Fachkraft für Lagerlogistik

Ó Kaufmann/-frau für Spedition

und Logistikdienstleistung

Ó Kaufmann/-frau für

Büromanagement

Ó BA-Studium mit Schwerpunkt

Transport, Logistik und Spedition

Für mehr Infos:

craiss.com/karriere

Oder direkt bei

Frau Mei:

07041 804 259

108

INFO-MAGAZIN


AUS- UND WEITERBILDUNG ▪ OKTOBER 2018

Elektronik bewegt die Welt.

Wir bewegen die Elektronik.

Bewege mit!

Schule beendet? Abschluss in der Tasche?

Dann komm doch zu uns!

Rutronik ist einer der weltweit führenden Distributoren für elektronische Bauelemente. Mehr als 1.600

Mitarbeiter an über 70 Standorten rund um den Globus ermöglichen diesen Erfolg. Die Qualifi zierung und

Entwicklung von Nachwuchskräften aus den eigenen Reihen ist ein zentraler Schlüssel unseres Erfolges.

Neugierig geworden? Dann bewirb Dich für folgende Ausbildungs-/Studienmöglichkeiten:

DH-Studiengänge der Fachrichtungen

Elektrotechnik | Wirtschaftsingenieurwesen | Wirtschaftsinformatik

BWL-Handel | BWL-Logistik

Ausbildungsberufe

Kaufmann im Groß- und Außenhandel (m/w)

Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung (m/w)

Fachinformatiker (m/w) | Fachlagerist (m/w)

Verwirkliche Deine Ideen und beweise Teamgeist – starte mit uns in eine

erfolgreiche Zukunft. Bewirb Dich online unter www.rutronik.com/karriere

www.rutronik.com / karriere

RUTRONIK Elektronische Bauelemente GmbH

Industriestraße 2 | 75228 Ispringen | Tel. +49 7231 801-1273 | www.rutronik.com

INFO-MAGAZIN 109


PROMOTION · OKTOBER 2018

Studieninformationstag

am Samstag, 24. November, 9.30 – 14.00 Uhr

an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe

mit Beteiligung der Partnerunternehmen

An diesem Tag stellt die DHBW Karlsruhe ihre Fakultäten

Technik und Wirtschaft vor. Im Anschluss

an die Einführungsvorträge beantworten die Studiengangsleiter

Fragen rund um das Studium.

Gleichzeitig finden Vorführungen, Vorträge, technische

Versuche, Labor- und Modellfabrikführungen

statt, die einen ersten Eindruck von den Inhalten

der Studiengänge vermitteln und die Möglichkeit

bieten, auszutesten, ob man für ein DH-Studium

geeignet ist.

Die Partnerunternehmen der Hochschule zeigen

die Besonderheiten und Stärken des dualen Studiums

auf, das abwechselnd im Betrieb und an der

Hochschule absolviert wird.

Das ist die Möglichkeit, Unternehmensvertreter,

Professoren und Studierende persönlich zu treffen

und sich über das Angebot der DHBW aus erster

Hand zu informieren.

Wer sich also intensiv mit den Inhalten des dualen

Studiums auseinandersetzen und Kontakte zu den

Betrieben knüpfen möchte, sollte die Möglichkeit

nutzen und sich vor Ort einen Einblick verschaffen.

www.karlsruhe.dhbw.de

Bilder oben

links und

rechts und

unten :

Copyright

(c) 2010

by Roland

Forberger

MIT DEM DUALEN STUDIUM –

FIT IN THEORIE UND PRAXIS

Studiengänge Fakultät Technik

Elektrotechnik, Informatik, Maschinenbau, Mecha tronik, Papiertechnik,

Physician Assistant/Arztassistent, Sicherheitswesen,

Wirtschaftsingenieurwesen

Studiengänge Fakultät Wirtschaft

Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Angewandte

Hebammenwissenschaft, BWL-Deutsch-Französisches

Management, BWL-Bank, BWL-Handel, BWL-Industrie, BWL-

International Business, BWL-Versicherung, RSW-Steuern und

Prüfungswesen, Unternehmertum, Wirtschaftsinformatik

Erzbergerstr. 121, 76133 Karlsruhe, Tel. 0721-9735-5, www.karlsruhe.dhbw.de

110

INFO-MAGAZIN


AUSBILDUNG MIT BISS!

AUSBILDUNG MIT BISS!

Wir sind eine zukunftsorientierte, international tätige Unternehmensgruppe in der Dentalindustrie mit

Wir mehr sind als eine 500 zukunftsorientierte, Mitarbeitern. Wir entwickeln, international produzieren tätige Unternehmensgruppe und vertreiben Produkte in der Dentalindustrie den Bereichen mit

mehr Kieferorthopädie, als 500 Mitarbeitern. Implantologie Wir und entwickeln, Zahntechnik. produzieren Wir bieten und Dir vertreiben eine fundierte Produkte Berufsausbildung, in den Bereichen die

von Kieferorthopädie, erfahrenen Ausbildern Implantologie geleitet und und Zahntechnik. durch regelmäßigen, Wir bieten innerbetrieblichen Dir eine fundierte Unterricht Berufsausbildung, ergänzt wird. die

von erfahrenen Ausbildern geleitet und durch regelmäßigen, innerbetrieblichen Unterricht ergänzt wird.

Für 2019 bieten wir folgende Ausbildungsberufe an:

• Für Industriekaufmann 2019 bieten wir / folgende -frau Ausbildungsberufe an:

• Industriekaufmann / -frau mit Zusatzqualifikation „Internationales Marketing / Außenhandel“

• Industriekaufmann (2-jährig, Abitur oder /-frau Fachhochschulreife mit Zusatzqualifikation vorausgesetzt) „Internationales Marketing / Außenhandel“

• (2-jährig, Werkzeugmechaniker Abitur oder Fachhochschulreife /-in

vorausgesetzt)

• Werkzeugmechaniker Stanz- und Umformmechaniker /-in /-in

• Stanz- Zerspanungsmechaniker und Umformmechaniker /-in /-in

• Zerspanungsmechaniker /-in

Noch Fragen? Ruf uns einfach an!

Noch m Nadine Fragen? Weixler: Ruf 072 uns 31 einfach / 803 - 517 an!

m Nadine Sabine Weixler: Fahr: 07231/ 0 31803-517

/ - 517

Bewerbungen gehen an:

Bewerbungen m ausbildung@dentaurum.de

gehen an:

m ausbildung@dentaurum.de

Komm vorbei auf der

Komm BERUF vorbei AKTUELL auf der 2018 m Stand-Nr. 72

BERUF CCP, Pforzheim AKTUELL – 03.02.2018 2018 m Stand-Nr. 72

CCP, Pforzheim – 03.02.2018

Zertifi kat für

Berufsausbildung

Zertifi kat für

Berufsausbildung

Zertifi kat für

Nachwuchsförderung

Zertifi kat für

Nachwuchsförderung

Turnstr. 31 I 75228 Ispringen I Germany I Telefon + 497231 / 803 - 0 I Fax + 497231 / 803 - 295

www.dentaurum.com I info@dentaurum.com

Turnstr. 31 I 75228 Ispringen I Germany I Telefon + 497231 / 803 - 0 I Fax + 497231 / 803 - 295

www.dentaurum.com I info@dentaurum.com


Getränkefachmarkt

Ebersteinstraße 27

75177 Pforzheim

Di. – Sa. 9.00 – 13.00 Uhr

Mo., Di., Do., Fr. 15.00 – 18.00 Uhr

Telefon/Fax 07231 33225

Mobil 0157 38664091

mail@trinkspar.de

www.trinkspar.de

Großer Andrang herrschte zur Spielzeiteröffnung

im Theater Pforzheim. Fotos: PZ, Meyer

Abgelichtet

Das war los in Pforzheim und Region

Da zeigte der Sommer doch noch einmal, was in ihm

steckt. Bis zu 31 Grad erreichten die Temperaturen

im September und ließen die Freibäder, Eisdielen

und Biergärten erneut voll werden. Deutschlandweit

gesehen war der September bisher wärmer als seine

Vorgängermonate – das gab es noch nie. Umso trauriger

waren alle, als es am zweiten Montag im Monat

plötzlich hieß: Schluss mit dem süßen nichts tun - zurück

in die Schule! Die Innenstadt war zur Mittagszeit

wieder gerammelt voll und um Punkt 13 Uhr wuselte

es durch die Straßen. Was im September sonst noch

los war, das lesen Sie hier bei „Abgelichtet“.

Saisoneröffnung Theater Pforzheim

Mit Richard Wagners Oper „das Rheingold“

startete das Theater Pforzheim in seine neue

Spielzeit. „das Rheingold“ wurde erstmals in

Pforzheim aufgeführt. Es ist der erste Teil der

weltbekannten Tetralogie „der Ring der Nibelungen“.

Besonders sehenswert an der aktuellen

Inszenierung: Schauplatz für das Stück ist eine

Zirkusmanege. Die neue Spielzeit verspricht ein

spannendes Programm. So stehen Stücke wie

das Musical „Doktor Schiwago“, „Faust I“ und

„die Perlenfischer“ ebenso auf der Premierenliste.

Viele, kulturelle Highlights, auf die wir uns

freuen dürfen.

112

INFOMAGAZIN


ABGELICHTET ▪ OKTOBER ▪ APRIL 2018

2017

Hintergrundbild: ©Les Cunliffe/Fotolia

Beim OechsleFest wurde viel gefeiert, sei es beim

Dirndlabend, Secco-Summer-Night oder beim Hüttengaudi.

Fotos: PZ, Ketterl

OechsleFest

17 Tage lang konnte beim OechsleFest im Herzen

der Goldstadt nach Lust und Laune getanzt, geschlemmt,

gefeiert und natürlich getrunken werden.

Bereits zum 33. Mal wurde in diesem Jahr das

traditionelle Weinfest gefeiert. Zur Eröffnung kam

traditionell die Crème de la Crème der Weinbranche.

Bei der Secco-Summer-Night verköstigte die

Sektkellerei Schweickert die Anwesenden mit leckeren

Sekt- und Cocktails der Sommersaison. Eine Besonderheit

waren die vielen jungen Menschen, die

sich extra für das OechsleFest zum Dirndlabend in

ihre Tracht warfen und gemeinsam mit den Älteren

feierten. Beim Hüttengaudi-Abend der Pforzheimer

Zeitung wurde zusammen mit den „Wilden Engeln“

geschunkelt, gefeiert und getrunken.

Das Veranstaltungsportal des INFO-Magazins

und der Pforzheimer Zeitung bietet eine Vielzahl

von Events, Kino und Ausstellungen.

INFOMAGAZIN 113


ABGELICHTET ▪ OKTOBER 2018

Kürbisse dürfen an einem Erntemarkt natürlich nicht

fehlen. Zahlreiche Besucher strömten in den Klosterhof.

Fotos: Stadt Maulbronn

Kräutermarkt Maulbronn

Die Erntezeit nach alten Traditionen genießen,

Flammkuchen oder die berühmte Klosterwurst essen

oder sich mit einem kühlen Klosterbier erfrischen

– das konnten die Besucher des Ernte- und

Kräutermarktes im Kloster Maulbronn. In diesem

Jahr feierte der Kräutermarkt sein zehnjähriges Jubiläum.

Der große Klosterhof des UNESCO-Denkmals

Maulbronn war der ideale Rahmen und die

Bühne für die Schätze der fruchtbaren Region. 55

Stände, von kleinen Anbietern aus dem Naturpark

Stromberg-Heuchelberg und der Umgebung, boten

ihre liebevoll hergestellten Waren und Speisen an.

Ausblick auf den kommenden Monat

Die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen, die

Blätter an den Bäumen verfärben sich – kein Zweifel,

der Herbst ist da. Doch diese Jahreszeit hat auch jede

Menge schöne Seiten, nicht zuletzt das Naturschauspiel

der bunten Blätter und viele tolle Veranstaltungen

in der Region. Damit das Dirndl nicht zu lange

im Schrank bleiben muss, gibt es das Oktoberfest auf

dem Meßplatz am 5. und 6. Oktober. Am 7. Oktober

steht die Goldstadt ganz im Zeichen der 50er Jahre:

Pforzheim feiert das Wirtschaftswunder mit einem

verkaufsoffenen Sonntag und einem bunten Rahmenprogramm

mit zahlreichen Aktionen und Bühnen

in der Innenstadt. Am 20. Oktober bietet der Nightgroove

ein außergewöhnliches musikalisches Ereignis.

Von Funk über Blues bis hin zu Rock und House

– in nahezu jeder Pforzheimer Bar spielt eine andere

Band: Diese Auswahl lässt doch jedes Musikerherz

höher schlagen! Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei

den zahlreichen Veranstaltungen in der Region!

114

Die Onlineagentur

aus dem Nordschwarzwald

INFOMAGAZIN

www.buero12.de

Hintergrundbild: ©Les Cunliffe/Fotolia


!

KinoTIPP im Oktober

©lev dolgachov / Fotolia

Und Action...

Filmtipps von Nicolas Geiger, Geschäftsleitung der PF Kinobetriebe GmbH Co. KG

Kinostart:

18.10.2018

Kinostart:

18.10.2018

Der Vornamen

FSK: 6 / Länge: 91 Min. / Nationalität: Deutschland

Stephan und seine Frau Elisabeth veranstalten ein

Abendessen in ihrem Haus in Bonn. Eingeladen sind

neben Familienfreund René noch Thomas und dessen

schwangere Freundin Anna. Doch diese Eltern

eines ungeborenen Jungen sorgen dafür, dass der

als gemütliches Beisammensein geplante Abend

plötzlich völlig aus dem Ruder läuft: Thomas und

Anna verkünden nämlich, dass sie ihr Kind Adolf

nennen wollen und sorgen damit für einen Eklat.

Schnell sind die fünf Erwachsenen in einen handfesten

Streit verwickelt, werfen sich gegenseitig

harte Beleidigungen an den Kopf und die Diskussion

artet immer mehr aus, so dass bald die schlimmsten

Jugendsünden und größten Geheimnisse aller

Beteiligten ans Licht kommen…

Champagner & Macarons –

Ein unvergessliches Gartenfest

FSK: 6 Länge: 99 Minuten / Nationalität: Frankreich

Castro war einst als Moderator im Fernsehen erfolgreich,

doch seine Karriere befindet sich schon seit

längerem auf dem absteigenden Ast. Als ihn sein

Chauffeur Manu zur Einweihungsparty seiner langjährigen

Freundin und Produzentin Nathalie bringt,

die in ein schönes Haus vor Paris gezogen ist, trifft

er dort auch auf Hélène, seine Ex-Frau und Nathalies

Schwester. Die beiden teilten einst dieselben Ideale,

doch während sie sich selbst stets treu blieb, stieg

Castro der Ruhm zu Kopf und er wurde durch das

Fernsehen nach und nach zum Zyniker. Auch auf der

Party ist Nina, die Tochter von Castro und Hélène,

die ein Buch über das Leben ihrer Eltern geschrieben

hat. Und so nimmt eine chaotische Feier ihren Lauf…

PF Kinobetriebe GmbH & Co. KG

Bahnhofstr. 30 · 75172 Pforzheim · Tel. 07231 137030

pforzheim@cineplex.de · www.cineplex.de/pforzheim/

CINEPLEX –

Du bist mein Kino!

INFO-MAGAZIN 115


Auf einen Klick

Stadtklar.de

Das Eventportal

Das gemeinsame Veranstaltungsportal des INFO-Magazins und der Pforzheimer

Zeitung bietet eine Vielzahl innovativer Funktionen. Das Portal wird vom Monitor

über Tablet bis Smartphone optimiert dargestellt, damit Sie auch von unterwegs

wissen was in der Region los ist. Über die Weberfassung haben Sie die Möglichkeit

selbst Termine auf unserer Plattform einzutragen.


VOS KÖNIGSBACH · OKTOBER 2018

SPECIAL

VOS

Königsbach

Verkaufsoffener Sonntag in Königsbach

am 21. Oktober 2018, von 13 bis 18 Uhr

Zahlreiche Geschäfte präsentieren sich an diesem

Tag mit einem attraktiven Verkaufs- und Dienstleistungsangebot.

Ganz gemütlich kann man zwischen

13 und 18 Uhr durch Königsbach bummeln.

Die liebevoll geführten Einzelhandelsgeschäfte

und Gewerbetreibenden laden zum Stöbern,

Shoppen und Genießen ein. Für das leibliche Wohl

sorgen die örtliche Gastronomie und Vereine. Die

Gäste können verschiedene kulinarische Köstlichkeiten

genießen und sich für einen ausgedehnten

Einkaufsbummel stärken. Neben dem Einkaufserlebnis

wird auch ein buntes Rahmenprogramm

den zahlreichen Besuchern geboten.

Eine Auswahl an Aktionen:

EinsA - Laden und Café: Kaffee und Kuchen, Geschenkartikel,

aktuelle Herbstmode, Handtaschen,

Geschirr uvm.

Schuhhaus Föller: Die neuen Herbst-/Winterkollektion

für Damen, Herren und Kinder. Schuhmarkt vor

dem Laden.

Elektro-Lamprecht: Großauswahl an Geräten von

der kleinsten Batterie über Rasierer, Kleingeräte,

Telefonie, Audio- und Videogeräte, Staubsauger

Optik Fiess: Neue Brillenkollektionen für Freizeit und

Geschäft in modischen und modernen Fassungen.

Möbel Völkle: Boutique Flohmarkt mit tollen

Schnäppchen, Ausstellungsstücke zum absoluten

Sonderpreis, BORA Live Kochvorführung im Küchenstudio,

Neu eingetroffene Wohn- und Schlafzimmermöbel,

Thermomix Vorführung. Für das leibliche

Wohl sorgen die Freitag-Singers vor dem Haus

Föller Sportarena: Große Auswahl an Sportkleidung

für alle Ballsportarten, Laufsport & Outdoor

Köstlicher frischer Flammkuchenverkauf.

Ein paar ganz

besondere

Angebote:

Erleben Sie die

neue Herbstmode

in lockerer Atmosphäre!

Bahnhofstraße 8

75203 Königsbach-Stein

Tel. 07232 311466

Heizung • Sanitär • Solar

Service wird bei uns

groß geschrieben.

Lassen sie Sich beraten.

Bahnhofstraße 13

75203 Königsbach-Stein

Tel. 07232 311694

FLYER_SEITE_1_HINTERGRUND_NEU:Layout 1 01.10.2016 13:28 Seite 1

Schönes mit Gutem

verbinden


Schauen Sie sich die neuen

Herbstinspirationen an!

Steiner Str. 1a

75203 Königsbach-Stein

www.einsA-Laden.de

INFOMAGAZIN

117


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

SPECIAL

Sicherheit

Foto: djd/Hugo Brennenstuhl GmbH & Co.KG

Sicherheit für die dunkle Jahreszeit

Alarmanlage kurzfristig nachrüsten und dafür staatliche Zuschüsse nutzen

(djd). Auch wenn die Einbruchzahlen in Deutschland

rückläufig sind – die Gefahr, Opfer der Straftäter

zu werden, ist weiterhin groß. Noch mehr gilt

das in der dunklen Jahreszeit. Den Schutz der früh

einsetzenden Dämmerung nutzen die Ganoven

verstärkt, um sich unbemerkt Zutritt zu fremden

Häusern zu verschaffen. Sie profitieren davon, dass

ein Großteil der Eigenheime in Deutschland kaum

über Sicherheitstechnik verfügt. Die Ausrüstung

mit einer Alarmanlage beispielsweise ist jedoch

auch kurzfristig noch möglich, um den Einbruch-

schutz im Altbau rechtzeitig zur dunklen Jahreszeit

auf ein technisch modernes Niveau zu bringen.

Hausbesitzer, die jetzt investieren, können zudem

von staatlichen Fördermitteln profitieren.

Bild oben: Den Schutz der frühen Dämmerung

nutzen Einbrecher in Herbst und Winter für ihre

Beutezüge. Mit der Nachrüstung einer Alarmanlage

können sich Hausbesitzer schützen. Foto: djd/

LISTENER Sicherheitssysteme GmbH/shutterstock

AKUSTIKBAU · BRANDSCHUTZ · DECKENBAU

TROCKENBAU · SCHREINERARBEITEN

Qualität, die sich bezahlt macht

www.jung-deckenbau.de

Villinger Straße 7

75179 Pforzheim

Tel. 07231 17530

Fax 07231 105563

kontakt@jung-deckenbau.de

118 INFO-MAGAZIN


SICHERHEIT · OKTOBER 2018

Nicht warten, bis es zu spät ist

Das Thema Sicherheit wird jedoch von vielen

Immobilieneigentümern sträflich vernachlässigt,

bestätigt Ralf Mikitta, Sicherheitsberater des Verbandes

für Wohneigentum Baden-Württemberg

und Experte beim Anbieter Micycle: „Viele tun erst

dann etwas, wenn sie bereits einmal Opfer eines

Einbruchs geworden sind. Schließlich beschäftigen

die psychischen Folgen viele Opfer noch über

Monate und länger.“ Ein vorbeugender elektronischer

Schutz kann vor dieser Erfahrung bewahren.

Technisch ausgereifte Lösungen wie etwa die

„Listener“-Alarmanlagen aus der Schweiz wurden

entwickelt, um Einbruchversuche rechtzeitig zu erkennen

und dann die Täter durch laute Alarmtöne

in die Flucht zu schlagen, und zwar bevor sie überhaupt

ins Eigenheim gelangen können. „Vor allem

typische Schwachstellen wie Fenster und Türen im

Erdgeschoss sowie leicht zugängliche Fenster und

Balkontüren im Obergeschoss sollte man entsprechend

absichern“, erklärt Mikitta weiter. Bei Funkanlagen

sei dazu noch nicht einmal die nachträgliche

Verlegung von Steuerleitungen erforderlich.

Zehn Punkte für mehr Sicherheit

Wer vorbeugend in Sicherheit investiert, kann für

Maßnahmen zum Einbruchschutz zudem staatliche

Fördermittel nutzen. Zu den Voraussetzungen

gehört unter anderem, dass die installierte Sicherheitstechnik

nach der Norm EN 50131 zertifiziert

ist und dass der Antrag vor der eigentlichen Installation

gestellt wird. In jedem Fall empfiehlt sich

eine persönliche Beratung für einen individuell

angepassten Schutz. Worauf es in Sachen Sicherheit

grundlegend ankommt, hat Ralf Mikitta in einer

10-Punkte-Checkliste festgehalten. Sie ist als

kostenfreier Download unter www.alarmanlageeinbruchschutz.de

erhältlich.

Entrümpelungen – Sperrmüllabfuhr – Maschinen – Kleintransporte –

Haushalts- und Firmenauflösungen – Lagerung – Verkauf von neuen

und gebrauchten Umzugskartons – Spezialisiert für Seniorenumzüge

Architekten- und Handwerkerservice:

Rückbau von privaten oder Gewerbeobjekten

Entfernen von: Tapeten, Bodenbelägen, Deckenverkleidungen,

Fliesen, kompletten Bädern sowie Türen mit Zargen.

Altbausanierungen, Hausmeisterservice usw.

Pforzheimer Lagerhaus

Lagerverkauf Mo – Fr 09.00 – 16.30 Uhr,

Sa 10.00 – 12.00 Uhr · Merianstr. 4 – 6

Ein erfahrenes Team und 7 verschiedene Lkws mit Hebebühnen

sowie zwei Schrägaufzüge stehen Ihnen zur Verfügung.

P.S.: Unsere Umzugs-Lkws werden aus hygienischen Gründen

nicht für Entrümpelungen genutzt.

Telefon 07231 440200

Telefax 07231 767865

75172 Pforzheim

Sicherheit für das Zuhause: Eine Funküberwachung

schlägt bei Einbruchversuchen

laut Alarm und treibt den Täter in

der Regel in die Flucht. Foto: djd/LISTENER

Sicherheitssysteme GmbH/shutterstock

präzise – preiswert – perfekt

Umwelt-Info

Wir sortieren (trennen) Ihren Abfall oder Sperrmüll „vor Ort” im bewährten

Schnellsystem. Sie sparen Geld und schonen die Umwelt.

INFO-MAGAZIN

119


SICHERHEIT · OKTOBER 2018

Tatort Internet

Cyber-Kriminalität kann jeden treffen

• Feuerhemmende

Brandschutztüren- und

Fenster mit Glas T30/F30

und T90/F90 nach

DIN 4102/18095

• Rauchschutztüren mit Glas

nach DIN 18095

• Einbruchhemmung bis RC4

• Sonnenschutzanlagen

nach DIN EN 1627

• Terrassenüberdachungen

Flucht- und Rettungstüren

nach DIN EN 179/1125

• Wintergärten

• Durchschusshemmung bis

• Wind- und

M3/FB4 nach DIN EN 1522

Schichtschutzwände

• Inbetriebnahme und

• Sonderkonstruktionen

Wartung von Feststellanlagen

• Reparaturservice

nach DIN 18089

(djd). Ein argloser Klick auf eine unverdächtig wirkende

E-Mail kann schon zu viel sein. Selbst versierte

Internetnutzer sind nicht davor gefeit, auf

die Maschen der Online-Betrüger reinzufallen.

Sogenannte Phishing-Mails, die persönliche Daten

etwa zum Internetbanking abgreifen, oder Erpresser-Software

sind zu einem Alltagsdelikt geworden.

Schäden von über zwei Milliarden Euro

Die missbräuchliche Nutzung persönlicher Daten,

Angriffe mit Erpresser-Software oder Kreditkartenbetrug:

Die Methoden der Cyber-Kriminellen sind

immer wieder dieselben – und leider immer wieder

erfolgreich. Der entstandene Schaden belief

sich nach Daten derselben Studie im vergangenen

Jahr auf knapp 2,2 Milliarden Euro. Wer grundlegende

Verhaltensweisen beachtet, kann das

Risiko zwar minimieren, etwa mit regelmäßigen

Software-Updates, einem guten Virenschutz und

prinzipieller Vorsicht im Umgang mit zweifelhaften

E-Mails und unbekannten Websites. Dennoch können

sich Onlinenutzer nicht zu 100 Prozent schützen.

Umso wichtiger ist es daher, mögliche finanzielle

Risiken abzusichern. Spezielle IT-Schutzbriefe

wie etwa „Dr. Cloud“ treten bei Cyber-Kriminalität

und den finanziellen Folgen ein. Der Schutzbrief

bietet Unterstützung nach einem Identitätsdiebstahl

oder bei Verlusten, die im Zusammenhang

mit Online-Käufen und Verkäufen entstehen.

Dennigstraße 11

75179 Pforzheim

Telefon: 07231 4578-0

Telefax: 07231 4578-80

Infos unter: www.mb-bleiholder.de

info@mb-bleiholder.de

Stahl- und Aluminiumkonstruktionen

Türen | Fenster | Fassaden

MÜLLER e.K.

Für ein sicheres Zuhause

Schliess- und Öffnungstechnik –

Schlüsseldienst - Notöffnungen

Jägerstraße 7

75181 Pforzheim-Eutingen

Tel. 07231 4430842

Fax 07231 949948

Öffnungszeiten

Do. + Fr. 10–17 Uhr, Sa. 10–13 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

120 INFO-MAGAZIN


PROMOTION · SEPTEMBER · OKTOBER 2018 2015

!

PC-TIPP im Oktober

Entspannt im Internet

Die Schnittstelle zum Internet ist Ihr Router. Da dieser

an ersten Stelle die Gefahren aus dem Internet

erkennen bzw. blockieren sollte – ist es wichtig diese

Komponenten auf dem aktuellen Stand zu halten.

Dies geschieht in der Regel durch ein Firmware

update. Je nach Hersteller und Einstellung führt der

Router diese Updates automatisch durch.

Um einen hohen Schutz zu erreichen, sollte Sie das

Betriebssystem auf dem aktuellen Stand halten –

also die Updates Ihres Soft- und Hardwareherstellers

durchführen. In der Regel funktioniert das ohne

Komplikationen, nur in manchen Fällen kommt es

zu Fehlern. Das sollte Sie aber nicht davon abschrecken.

Je nach Virenscanner sollte die Firewall des

Betriebssystems auch aktiv sein. Manche Virenscanner

übernehmen auch diese Funktion, es sollte

auf jeden Fall eine Firewall aktiv sein.

Eine sehr wichtige Komponente ist heutzutage der

Virenscanner. Auch bei Apple- und Andriodsystemen

ist zu empfehlen ein Virenscanner zu installieren.

Dieser sollte immer auf dem aktuellen Stand

der Programmversion- und Virendefinitionen sein

und Ihr das Betriebssystem inkl. Daten regelmäßig

prüfen. Der optimale Fall ist, wenn der Download

der Virendefinitionen wie auch der Virenscan automatisiert

durchgeführt wird. Weiter zu empfehlen

sind Virenscanner die aktiv den Datenverkehr

– also Internet- und Mailverkehr scannen. So ist

die Gefahr, dass Sie einen Trojaner, Virus, Wurm,

… abbekommen deutlich geringer. Je nach aktiver

Nutzung des Internet- und Mailverkehrs ist ein

kostenpflichtiges Virenschutzprogramm zu empfehlen,

diese bieten meist zusätzliche Schutzfunktionen

wie Überwachung bei Zugriff Videokamera

der speziellen Schutzmodus für Onlinebanking.

Inzwischen ist es weit verbreitet – daher ist das

öffnen der Internetseiten mit https gang und gebe.

Der Datenaustausch mit diesen Seiten ist zusätzlich

geschützt. Sollte Sie Daten mit dem Server austauschen

oder sogar Daten an den Seitenbetreiber

schicken möchten – sollten Sie darauf auch, dass

Sie via https diese Seite geöffnet haben. Bei vielen

Seiten wie Onlinebanking oder Onlineshops werden

Sie automatisch schon auf die https weitergeleitet.

Sollte dennoch eine Schadsoftware es schaffen

diese Schutzmechanismen zu überwinden ist es

wichtig ein Backup der Daten zu haben. Dies ist mit

einfachen Mitteln umzusetzen. Je nach Datenmenge

reicht ein USB Stick, bei größeren Datenmengen

gibt aber auch eine Festplatte für überschaubare

Kosten zu kaufen. Auch bei einem Hardwaredefekt

machen Sie Ihren IT-Dienstleister glücklich wenn

Sie ein aktuelles Backup haben. Wenn Sie regelmäßig

das Backup durchführen kann somit kann im

schlimmsten Fall das Betriebssystem neu aufgesetzt

und die Daten zurückgespielt werden. Tipp: Die Datensicherung

räumlich getrennt aufbewahren.

PC-Service Staffl

Markus Staffl

Sie erreichen uns unter:

Tel: 07231/4435160 | Mobil: 0177/2119879

www.pc-service-staffl.de

info@pc-service-staffl.de

INFO-MAGAZIN 121


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

SPECIAL

Rund Rund

ums ums Automobil

Foto: djd/ReifenDirekt.de

Herbstzeit ist Wechselzeit

Mit einem frühen Umstieg auf Winterreifen für alle Straßenverhältnisse gewappnet

Die ausführliche Aktions be schreibung und

die Teilnahme bedingungen finden Sie unter

pirelli.de/promotion.

REIFEN GROSS GMBH

Blücherstraße 14

75177 Pforzheim

Tel. 07231 / 563770

www.reifen-gross.de

(djd). Der Herbst zeigt sich oft von seiner launischen

Seite. Gestern noch strahlte die Sonne,

nur einen Tag später ist es windig, nasskalt und

neblig. Die Kombination aus Feuchtigkeit und Laub

auf den Straßen kann schon zu mancher Rutschpartie

führen. Kluge Autofahrer sorgen daher vor

und bereiten ihr Fahrzeug frühzeitig auf die kalte

Jahreszeit vor. Mit dem Aufziehen der Winterreifen

etwa sollte man nicht warten, bis der erste

Schnee fällt - ganz im Gegenteil. Auch ohne Frost,

bereits bei Außentemperaturen von sieben Grad

und weniger, sind Winterreifen mit ihrer Extraportion

Grip im Vorteil. Die Faustregel, Winterreifen

„von O bis O“, also von Oktober bis etwa Ostern

zu benutzen, hat immer noch ihre Berechtigung.

Verschärfte Winterreifenpflicht in Kraft

Mit speziellen Gummimischungen und ihrem eigens

für die kalte Jahreszeit entwickelten Profil

bringen Winterreifen auf rutschigen, verschneiten

oder vereisten Fahrbahnen ein entscheidendes

Plus an Sicherheit - und sind zudem gesetzlich

vorgeschrieben. Denn in Deutschland gilt seit einigen

Jahren eine sogenannte situative Winterreifenpflicht.

„Das bedeutet, dass der Fahrer dafür

184902PTD_DU_RH_Promo_Wi2018_Gross_64x95_ISOnewspaper26v4_RZ.indd 11.09.18 13:24 1

122 INFOMAGAZIN


AUTO · OKTOBER 2018

www.kia.com

OPTIMALER GRIP

FÜR JEDE

HERAUSFORDERUNG.

Besonders bequem ist es, den Wechsel von Sommerauf

Winterreifen in einer Fachwerkstatt erledigen zu

lassen. Foto: djd/ReifenDirekt.de/Holger Jacoby

verantwortlich ist, dass die Reifen stets zur aktuellen

Witterung passen“, erklärt Thierry Delesalle

von ReifenDirekt.de. Wer bei winterlichen Straßenverhältnissen

noch mit Sommerreifen erwischt

wird, muss mit einem Bußgeld von 60 Euro

und einem Punkt in Flensburg rechnen. Seit 2018

ist zudem eine verschärfte Regelung in Kraft: Ne-

Jetzt Termin für

Räderwechsel

vereinbaren!

Räderwechsel

inkl. Bremsendiagnose

Z. B. für Kia Modell.

Für


42,00

*

Wir freuen uns auf Sie!

Ein professionelles Auswuchten neuer Reifen gehört

in Fachbetrieben zum Service dazu. Foto: djd/Reifen-

Direkt.de/Holger Jacoby

Erbprinzenstraße 52 • 75175 Pforzheim

Tel. 07231/313968 • www.autohaus-siebler.de

*25 JAHRE Kia - Partner

INFO-MAGAZIN

123


AUTO · OKTOBER 2018

ben dem Fahrer wird nun in jedem Fall auch der Halter des

Fahrzeugs bestraft, auch wenn er gar nicht am Steuer sitzt.

Mit ausreichend Profil sicher unterwegs

Ein frühzeitiger Umstieg auf Winterreifen ist also dringend

angeraten - am besten, bevor die ersten kalten Tage mit Nebel,

Feuchtigkeit und Rutschgefahr kommen. Experten der

Reifenhersteller und der Automobilclubs raten dazu, die

Gummis nicht bis zur gesetzlichen Mindestprofiltiefe von 1,6

Millimetern abzufahren. Bereits ab einer Restprofiltiefe von

vier Millimetern und weniger empfiehlt sich ein Wechsel auf

neue Winterreifen. Onlineshops wie www.reifendirekt.de

bieten dazu ein umfassendes Sortiment verschiedener Reifenhersteller.

Die Lieferung erfolgt nach Wunsch an die eigene

Adresse oder zu einem von über 9.000 Servicepartnern

bundesweit. Der Fachmann kann die neuen Reifen dann

Der Nebel überrascht oft über Nacht mit

nasskalter Witterung. Kluge Autofahrer

sorgen daher vor und steigen frühzeitig

von Sommer- auf Winterreifen um.

Foto: djd/ReifenDirekt.de/thx

gleich professionell aufziehen. Noch

ein Tipp: Den Zustand der Winterreifen,

den Reifenfülldruck und die Profiltiefe

sollten Autofahrer je nach Nutzung alle

zwei bis vier Wochen kontrollieren, um

sicher und möglichst rutschfrei durch

Herbst und Winter zu kommen.

(djd). „195/65 R15“ - hinter diesem

für Laien unverständlichen Zahlenund

Buchstabenmix verbirgt sich

eines der meistgenutzten Reifenformate.

Viele Autofahrer dürften

aber kaum aus dem Stegreif beantworten

können, welches Format

auf das eigene Fahrzeug passt.

Am sichersten ist es, einen Blick in

den Fahrzeugschein zu werfen: Die

Herstellernummer und der sogenannte

Typschlüssel sind hilfreich,

um die Reifensuche einzugrenzen.

Wichtige Informationen liefern zudem

die Ziffern 20 bis 23 der Zulassungspapiere:

Hier steht, welche

Reifendimensionen für das Auto

konkret zugelassen ist. Mit diesen

Daten finden Autofahrer etwa

unter www.reifendirekt.de eine

große Auswahl geeigneter Reifen

verschiedener Hersteller - direkt ab

Lager verfügbar.

124 INFO-MAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

Willkommen im Autohaus Busch in Niefern

Sie fahren, wir kümmern uns um den Rest!

In unseren Familienbetrieben Auto Treff und

Autohaus Busch hat die schnelle Durchführung

sowie Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihres Auftrags

höchste Priorität! Profitieren Sie von unserer langjährigen

Erfahrung und unserem Fachwissen.

Auto Treff seit 1988

In unserem Bestand befinden sich über 200

Gebrauchtfahrzeuge – von Kleinwagen, Mittelklassewagen,

Luxuswagen bis hin zu Transportern.

Neben dem Baranakuf von Kraftfahrzeugen sind

selbstverständlich auch individuelle Leasing- und

Finanzierungsangebote möglich.

Weitere Leistungen:

Vermittlung von Kraftfahrzeugen

Transport von Neu-, Gebrauchtund

Unfallfahrzeugen

Sicherer und zuverlässiger

Transport

Transportversicherung inklusive

Autohas Busch seit 2006

In unserer hauseigenen Werkstatt werden Reparaturen

und Wartungen für alle Fabrikate vorgenommen.

Zudem ist unser Autohaus Mitsubishi-Vertragshändler

und Servicepartner.

Weitere Leistungen:

Unfallinstandsetzung

Versicherungsabwicklung

Fahrzeugaufbereitung

Autoglas-Service

Reifenservice

Abgas-/Hauptuntersuchung

Ersatzteile

Unser Winter-Special

Räderwechsel für nur 18,50 €

AUTO TREFF GmbH

Hauptstraße 153

75223 Niefern-Öschelbronn

Tel.: 07233 94 38 94

Fax: 07233 94 38 95

E-Mail: auto.treff@t-online.de

Web: www.autotreffgmbh.de

Mitsubishi-Vertragshändler

Hauptstraße 153

75223 Niefern-Öschelbronn

Tel.: 07233 96 32 10

Fax: 07233 94 32 32

E-Mail: info@busch-autohaus.de

Web: www.autohaus-busch-niefern.de

INFOMAGAZIN 125


PROMOTION ▪ OKTOBER 2018

Der neue Volvo V60

Wird präsentiert vom Autohaus Schrafft in Wurmberg

Der Kombi für eine neue Generation

von Familien.

Nie waren Familien so vielfältig und unterschiedlich

wie heute. Doch eins haben wir

alle gemeinsam: Nichts ist uns wichtiger, als

die Menschen zu beschützen, die uns am meisten

bedeuten. Genau dafür wurde der neue

Volvo V60 entwickelt. Mit zahlreichen innovativen

Sicherheitstechnologien ist er eines

der sichersten Fahrzeuge überhaupt. Und

mit einem der größten Gepäckräume seines

Segments, seinem intuitiven Bediensystem

Sensus mit integriertem WLAN-Hotspot und

hocheffizienten Drive-E Motoren ist er das

perfekte Fahrzeug für die moderne Familie.

6d-TEMP Norm. Damit haben Sie die größtmögliche Sicherheit,

nicht von drohenden Fahrverboten betroffen

zu sein. Darüber hinaus bieten wir Ihnen für unseren

neuen Kombi auch zwei TWIN ENGINE-Motoren mit

Plug-in Hybrid-Technologie an, mit denen Sie im rein

elektrischen Fahrmodus vollkommen ohne Emissionen

unterwegs sind.

Mehr Platz für Ihr Leben.

Der neue Volvo V60 bietet deutlich mehr Platz im Innenraum

als sein Vorgänger und einen der größten Gepäckräume

seines Segments.

Sicherheit in Serie.

Bei unserem neuen Volvo V60 ist Sicherheit

serienmäßig. Deshalb ist er mit unserem automatischen

Notbremsassistenten City Safety

ausgestattet. Als einziges System auf dem

Markt erkennt es Fahrzeuge, Motorradfahrer,

Fußgänger, Radfahrer und große Tiere, um im

Notfall mit Lenkunterstützung oder Notbremsung

einzugreifen.

Immer und überall vernetzt.

Volvo On Call sorgt mit einem integrierten

WLAN-Hotspot dafür, dass Ihre Familie und

Freunde unterwegs immer vernetzt bleiben.

Mit der Volvo On Call App können Sie zudem

jederzeit und von überall auf Ihr Fahrzeug zugreifen.

Sie können sich so zum Beispiel den

aktuellen Standort oder den Benzinstand auf

Ihrem Smartphone anzeigen lassen.

Sauberer Auftritt.

Der neue Volvo V60 erfüllt mit allen Motoren

bereits heute serienmäßig die strenge Euro

126 INFOMAGAZIN


PROMOTION · OKTOBER 2018

Neuer

Citroën Berlingo

Die Neuauflage des einstigen Segmentgründers

der Hochdachkombis verfügt

über eine neue Karosserie und wurde hinsichtlich

Design, Komfort und Modularität

optimiert. Erstmals ist der Citroën Berlingo

in zwei Radständen erhältlich und bietet

jeweils fünf oder sieben Sitzplätze. Verbunden

mit 19 Fahrerassistenzsystemen,

vier Konnektivitätstechnologien, 28 Ablagefächern

sowie leistungsstarken, effizienten

Motoren mit der Abgasnorm Euro

6d-TEMP, ist der neue Berlingo der ideale

Begleiter für Familien und verschiedenste

Freizeitaktivitäten.

Der neue Citroën Berlingo fühlt sich in

der Stadt ebenso zu Hause wie auf dem

Land und ist mit PureTech-1,2-Benzinmotoren

und BlueHDi-1,5-Dieselmotorisierungen

bestellbar, die bereits jetzt die

zukünftige Abgasnorm Euro 6d-TEMP

erfüllen. Erstmals kommt im neuen Citroën

Berlingo das 8-Gang-Automatikgetriebe

EAT8 zum Einsatz, das für mehr

Fahrfreude über alle Distanzen sorgt.

DIE FAMILIE HABEN WIR

NICHT ERSCHAFFEN.

ABER DAS PERFEKTE FAMILIENAUTO.

DER NEUE CITROËN BERLINGO

VON DEN ERFINDERN DES BERLINGO

Verkehrszeichenerkennung

Aktiver Notbremsassistent

Geschwindigkeitsregler und - begrenzer

Coffee Break Alarm

Spurassistent

AB

15.990,– € 1 citroen.de

1

Privatkundenangebot für den NEUEN

CITROËN BERLINGO START M PURETECH 110 STOP&START (81 KW),

gültig bis zum 31.10.2018.Abbildung zeigt evtl.

Sonderausstattung/höherwertige Ausstattung.

KRAFTSTOFFVERBRAUCH INNERORTS 6,3 L/100 KM,

AUSSERORTS 5,0 L/100 KM, KOMBINIERT 5,5 L/100 KM,

CO 2 -EMISSIONEN KOMBINIERT 130 G/KM. NACH

VORGESCHRIEBENEM MESSVERFAHREN IN DER

GEGENWÄRTIG GELTENDEN FASSUNG. EFFIZIENZKLASSE: A

Autohaus Hauff GmbH (H)

Kieselbronner Str.44/3 - 75177 Pforzheim

Telefon 07231 / 651650

www.citroen-haendler.de/hauff-pforzheim

(H)=Vertragshändler, (A)=Vertragswerkstatt mit Neuwagenagentur, (V)=Verkaufsstelle

INFO-MAGAZIN

127


ANZEIGE · OKTOBER 2018

SO GÜNSTIG

KOMMEN WIR

NICHT MEHR

ZUSAMMEN.

Aktionspreis gültig bis 31.10.2018

Der SPACE STAR

BASIS 1.0 Benziner

52 kW (71 PS) 5-Gang

5 Türen und

6 Airbags

Statt 9.990,– EUR 1

6.990

nur

,– EUR2

* 5 Jahre Herstellergarantie bis 100.000 km, Details

unter www.mitsubishi-motors.de/garantie

Messverfahren VO (EG) 715 / 2007, VO (EU)

2017 / 1151 (WLTP) Space Star BASIS 1.0

Benziner 52 kW (71 PS) 5-Gang Kraftstoffverbrauch

(l / 100 km) innerorts 5,3; außerorts

4,1; kombiniert 4,6. CO 2

-Emission kombiniert

104 g / km. Effizienzklasse C. Diese Werte wurden entsprechend

neuem WLTP-Testzyklus ermittelt und auf das bisherige Messverfahren

NEFZ umgerechnet.

1 | Unverbindliche Preisempfehlung der MMD Automobile GmbH, Emil-

Frey-Straße 2, 61169 Friedberg, ab Importlager, zzgl. Überführungskosten,

Metallic- und Perleffektlackierung gegen Aufpreis. 2 | Hauspreis

Kleinmann Automobile GmbH

Stuttgarter Str. 44

75179 Pforzheim

Telefon 07231 139390

mitsubishi.auto-kleinmann.de

128 INFO-MAGAZIN


PROMOTION ANZEIGE · SEPTEMBER · OKTOBER 2018 2015

SUPER

AKTIONS-WOCHEN

September/Oktober 2018

Stihl Akku-Heckenschere HSA 45

50 cm, mit Akku und Ladegerät

Aktionspreis 129,–

Stihl Motorsense FS 55

Sondermodell

Aktionspreis 229,–

Stihl Motorsäge MS 170

Benzin, 30 cm, 1,6 PS

Aktionspreis 199,–

Stihl Motorsäge MS 251

35 cm, 3 PS

Aktionspreis 499,–

Stihl Motorsäge MS 180 CBE

Benzin, 35 cm, 1,9 PS

Aktionspreis

259,–

Stihl Laubsauger SH 86, Benzin, 27,2 cm³

Aktionspreis 399,–

Stihl Laubsauger SHE 71, Elektro, 1100 Watt

Aktionspreis 129,–

Eisen-Jourdan GmbH

Güterbahnhof 11 · 75177 Pforzheim

Tel. 07231 15417- 0 · Fax 07231 15417-22

info@eisen-jourdan.de · eisen-jourdan.de

Schrauben-Zentrum.de

P vor der Halle

bequem zu erreichen

Bushaltestelle Nordstadtbrücke

Geöffnet: Mo – Fr 8.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 18.00 Uhr · Sa 8.00 – 13.00 Uhr

INFOMAGAZIN INFOMAGAZIN 139


ANZEIGE · OKTOBER 2018

Der neue Fiat 500X.

GEWACHSEN FÜR DIE ZUKUNFT.

ASX

Diamant Edition

ASX Diamant Edition 1.6

Benziner 86 kW (117 PS) 5-Gang

18.990 EUR

ASX Diamant Edition inklusive:

Klimaautomatik Navigationssystem mit

Rückfahrkamera Smartphone-Anbindung

Sitzheizung vorn Leichtmetallfelgen u. v. m.

* 5JahreHerstellergarantiebis100.000km,

Details unter www.mitsubishi-motors.de/garantie

Messverfahren VO (EG) 715 / 2007, VO (EU)

2017 / 1151 ASX Diamant Edition 1.6 Benziner

86 kW (117 PS) 5-Gang Kraftstoffverbrauch

(l/100km)innerorts7,4;außerorts5,5;kombiniert

6,2. CO 2

-Emission kombiniert 141 g/km.

Effizienzklasse C. ASX Kraftstoffverbrauch (l/100 km) kombiniert

6,7–6,2. CO 2

-Emission kombiniert 152–141 g/km. EffizienzklasseD–C.Die

Werte wurden entsprechend neuem WLTP- Testzyklus

ermittelt und auf das bisherige Messverfahren NEFZ umgerechnet.

Kleinmann Automobile GmbH

Stuttgarter Str. 44

75179 Pforzheim

Telefon 07231 139390

mitsubishi.auto-kleinmann.de

INFO-MAGAZIN 129


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

SPECIAL

Garten im im Herbst

Fit für den Herbst

Den Garten auf die kühlere Jahreszeit vorbereiten

Gute Ideen

für Ihre neue Terrasse!

Holzarbeiten aus Meisterhand

Ökologisch! Natürlich! Lebenswert!

Dem Igel ein Winterquartier schenken

txn. Igel ernähren sich unter anderem von Schnecken

und Insekten und sind deshalb gern gesehene

Gäste in den meisten Gärten. Sind diese allerdings

zu aufgeräumt, gibt es keine Blätterhaufen als

Schlafmöglichkeiten, dann haben die kleinen Nützlinge

es deutlich schwerer. Denn Igel sind nachtaktiv

und brauchen tagsüber sowie für den Winterschlaf

ein sicheres Zuhause.

www.ts-bonmot.de

REMCHINGER STR 16 | 75203 KÖNIGSBACH

TEL 07232 301790 | FAX 07232 6441

KONTAKT@KERN-HOLZBAU.DE

WWW.KERN-HOLZBAU.DE

Rainer Sturm/pixelio.de

Statt dem Igel Futter hinzustellen, ist es daher das

Beste, ihm eine geeignete Behausung für die kalte

Jahreszeit anzubieten – zum Beispiel das Igelhaus

von Neudorff, empfohlen vom Naturschutzbund

Deutschland (NABU).

Die durchdachte Holzunterkunft ist mit einem

Schrägdach ausgestattet, das vor Regen und

Feuchtigkeit schützt. Ideal ist es, das Igelhaus

schon im Herbst unter Hecken oder Sträuchern in

einer ruhigen Gartenecke zu platzieren, sodass der

Foto oben: Africa Studio/Fotolia/Neudorff

130 INFOMAGAZIN


GARTEN IM HERBST · OKTOBER 2018

Eingang zur wetterabgewandten Seite zeigt. Ist das

Häuschen innen mit Stroh oder trockenem Laub

gefüllt, kann sich das Tier direkt einen gemütlichen

Schlafplatz schaffen. Der Labyrintheingang verhindert,

dass Katzen oder andere unerwünschte

Gäste in das Quartier gelangen. So kann der Igel

seinen Winterschlaf geschützt und ungestört verbringen.

Im Frühjahr, wenn er wieder auf Ungezieferjagd

geht, sollte das Igelhaus dann gründlich gereinigt

werden, um auch für die nächste Winterzeit

bezugsfertig zu sein.

Rasenkur vor dem Winter

txn. In vielen Gegenden Deutschlands war es in diesem

Sommer so heiß und trocken, dass die Rasenflächen

regelrecht verbrannt sind. Das Ergebnis: braune,

ausgedörrte Halme. Die Wurzeln jedoch sind in

der Regel noch aktiv, so dass sie nach einem kräftigen

Regenguss wieder austreiben. Für diese Anstrengung

des neuen Wachstums brauchen die Gräser

jedoch Unterstützung in Form von Nährstoffen,

also Dünger, damit sie sich vor dem Winter noch

kräftigen können. Sonst sind Lücken und geschwächter

Rasen im nächsten Frühjahr vorprogrammiert.

Wichtig für gutes Gedeihen und Widerstandskraft

ist ein optimal mit Humus und Spuren elementen

versorgter Boden. Der Neudorff Terra Preta Boden-

Aktivator ist dafür ideal: Er besteht aus hochwertiger

Pflanzenkohle, organischem Material und Mikroorganismen.

Das lockert den Boden auf, fördert

einen aktiven Humusaufbau und verbessert die

Bodenfruchtbarkeit. Außerdem können die Wurzeln

mehr Wasser und Nährstoffe aufnehmen, um

sich besser zu entwickeln.

txn. Laub entfernen und organische Nährstoffe ausbringen: Wird der Rasen mit dieser Herbstkur verwöhnt,

wächst er im nächsten Jahr gesund und kräftig heran. Foto: Neudorff/txn

INFO-MAGAZIN

131


GARTEN IM HERBST · OKTOBER 2018

Für die jetzt notwendige Herbstdüngung empfehlen sich Rasenprodukte

mit hohem Kaliumgehalt. Dieser stärkt das Blattgewebe

und macht das Gras widerstandsfähig gegen Frost

und Pilzkrankheiten. In einigen Rasenprodukten wie im Azet

HerbstRasenDünger sind zusätzlich Mykorrhiza-Pilze enthalten,

die sich günstig auf die Wurzelentwicklung und damit auf

das Wachstum auch unter Stressbedingungen auswirken. Ein

weiterer Pluspunkt des speziellen Herbstdüngers: Haustiere

dürfen sofort nach dem Düngen wieder auf den Rasen.

Wer dazu regelmäßig das Laub vom Rasen kehrt, damit darunter

keine Fäulnis entsteht, wird im nächsten Frühling mit

einem vitalen, grünen und dichtwachsenden Rasen belohnt.

Gartentipp:

Laub entsorgen mit Flächenkompostierung

Azet HerbstRasenDünger sind zusätzlich Mykorrhiza-Pilze

enttxn. Jedes Jahr, wenn im Herbst die Blätter zu Boden fallen,

ist dies zwar ein farbenfrohes Schauspiel, bedeutet aber

besonders für Gartenbesitzer viel Arbeit. Denn das Laub muss

nicht nur zusammengeharkt, sondern anschließend auch

Gartenhäuser nach eigenen Wünschen

entsorgt werden. Immer häufiger wird

dieses jährlich wiederkehrende Problem

durch die sogenannte Flächenkompostierung

gelöst. Dabei wird das

Herbstlaub 10 bis 15 cm dick auf den

Beeten ausgebreitet. Ein darüber gestreuter

Bodenhilfsstoff wie Radivit

Kompost-Beschleuniger von Neudorff

führt zur schnellen Umwandlung des

Laubs in bodenverbessernden Humus.

Denn der Kompost-Beschleuniger enthält

lebende Mikroorganismen, viele

wichtige Kompostbakterien und Pilzkulturen,

die eine schnelle und optimale

Rotte ermöglichen. Damit das

Laub nicht wegweht, am besten etwas

Mulchkompost oder Erde obenauf

streuen. Sobald der Boden im Frühjahr

frostfrei ist, wird er noch einmal durchgearbeitet

und kann anschließend neu

bepflanzt werden, da der Boden durch

die Flächenkompostierung optimal vorbereitet

wurde.

Bild oben: txn. Flächenkompostierung

statt Biotonne: Zersetztes Laub versorgt

die Beete mit wertvollen Nährstoffen.

Foto: Neudorff/txn

132 INFO-MAGAZIN


GARTEN IM HERBST · OKTOBER 2018

txn. Die beste Basis für üppig wachsende Stauden, Rosen und Gehölze ist eine hochwertige Pflanzerde. Sie

sollte möglichst torffrei sein und wird mit ins Pflanzloch gemischt. Foto: Neudorff/txn

Stauden im Herbst pflanzen

txn. Der Herbst ist der richtige Zeitpunkt, um Stauden,

Rosen oder Gehölze zu pflanzen. Dabei kommt

es nicht nur darauf an, dass die Pflanzen einen für

sie richtigen Standort haben. Das Gartengrün sollte

auch schnell anwachsen, um gut bewurzelt in den

Winter zu gehen. Wichtig dafür sind optimale Bodenverhältnisse.

Doch wer hat die schon?

Um den grünen Gartenbewohnern den Start zu

erleichtern, ist es clever, dem Pflanzloch eine gute

Pflanzerde beizumischen. Das verbessert den Lufthaushalt,

verringert die Gefahr von Staunässe und

sorgt für einen lockeren, strukturstabilen Boden.

Empfehlenswert ist beispielsweise die NeudoHum

PflanzErde des Naturgarten-Spezialisten Neudorff.

Sie besteht aus schnell nachwachsenden Rohstoffen

sowie Humus und ist leicht vorgedüngt.

Wichtig für Moore und Klima: Die Erde enthält keinen

Torf. Sie ist auch erste Wahl, wenn ein neues

Staudenbeet angelegt werden soll. Bei der Planung

Blütezeit und Blütenfarben aufeinander abstimmen,

Licht- und Bodenverhältnisse berücksichtigen.

Es gilt: Hohe Stauden nach hinten setzen, die

kleineren der Größe nach davor staffeln. Jeweils

etwas Pflanzerde ins Pflanzloch mischen. Das kleine

Extra sorgt dafür, dass die Neulinge gut und gesund

anwachsen, um fit in den Winter zu gehen.

IN ALLER RUHE ABHÄNGEN

Wir unterstützen Sie gern bei der

Verwirklichung Ihres Traumgartens

GARTEN- U. LANDSCHAFTSBAU

GMBH PFORZHEIM

MEISTERBETRIEB

STRIETWEG 8

75245 NEULINGEN

TELEFON 07237 7567

www.reisert-galabau.de

INFO-MAGAZIN

133


GARTEN IM HERBST · OKTOBER 2018

txn. Um Bienen und anderen Insekten im nächsten Jahr mit einer Wildblumenwiese ausreichend Nahrung

zu bieten, sollten die Samenmischungen jetzt ausgebracht werden. Foto: Neudorff/txn

Hummeln und Bienen schützen

txn. Wer im nächsten Jahr dazu beitragen will, dass Bienen,

Hummeln und andere Insekten wieder genügend

Nahrung finden, sollte dies im Herbst vorbereiten. „Jeder,

der einen Balkon oder Garten hat, kann etwas für

Insekten tun“, sagt Sabine Klingelhöfer vom Gartenspezialisten

Neudorff. „Pollen- und nektarreiche Wildblumen

und -kräuter bieten den Insekten im Sommer Nahrung

und im Winter sind ihre Stängel ein gutes Quartier

für diverse Nützlinge.“

Kornblumen, wilder Majoran, Natternkopf und viele

andere bienenfreundliche Blumen lassen sich noch im

Herbst aussäen und blühen dann im Frühsommer. Gut

geeignet: Die WildgärtnerFreude-Mischung „Bienengarten“

mit 25 heimischen Wildblumen und -pflanzen.

Herbstzeit ist Pflanzzeit

Sie kann sowohl im Garten ins Beet als auch

in den Balkonkasten gesät werden – das hilft

nicht nur den Insekten, sondern sieht im Sommer

auch schön aus.

Heide · Herbstblüher

und Stauden in großer Auswahl!

Der Holzmann in Tiefenbronn ist die perfekte

Anlaufstelle wenn es um Ihre persönliche

Wohlfühloase geht. Dem Motto getreu

„Herbstzeit ist Pflanzzeit“ steht Ihnen Familie

Schwörer samt Team mit hilfreichen

Tipps und Tricks zum Thema „Gartenpflege

im Herbst“ zur Verfügung. Ganz egal ob Sie

sich für die herbstliche Gartenbepflanzung

interessieren oder auf der Suche nach Pflanzen

und Grabschalen für Gräber sind, bei

Heide · Herbstblüher

und Stauden

in großer Auswahl!

Der Holzmann werden Sie garantiert fündig.

Für den Herbst haben wir eine schöne Auswahl

an farbenfrohen Pflanzen wie Heide,

Astern, Gräser und vieles mehr. Sie sind

auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit

für einen lieben Menschen oder

Sie haben Lust in Ihre eigenen vier Wände

mit schönen Accessoires den Herbst einziehen

zu lassen? Ende September eröffnet

der neue Pavillion bei „Der Holzmann“ im

herbstlichen Deko und mit vielen tollen Kleinigkeiten

zum Freude bereiten.

Der Holzmann in der Tiefenbronner

Siemensstr. 11/1 ist die

perfekte Anlaufstelle wenn es um

Ihre persönliche Wohlfühloase

geht: Ihrem Garten, Ihrer Terrasse

oder Ihrem Balkon. Dem Motto

getreu „Herbstzeit ist Pfl anzzeit“

steht Ihnen Familie Schwörer

samt Team mit hilfreichen Tipps

und Tricks zum Thema „Gartenpfl

ege im Herbst“ zur Verfügung.

Ganz egal ob Sie sich für die

herbstliche Gartenbepfl anzung

interessieren oder auf der Suche

nach Pfl anzen und Grabschalen

für Gräber sind; bei Der Holzmann

werden Sie garantiert fündig.

Sie sind auf der Suche nach einer

kleinen Aufmerksamkeit für einen

lieben Menschen oder Sie haben

Lust in Ihre eigenen vier Wände

mit schönen Accessoires den

Herbst einziehen zu lassen?

Ende September eröffnet der

neue Pavillion bei „Der Holzmann“

im herbstlichen Deko und mit

vielen tollen Kleinigkeiten zum

Freude bereiten.

134 INFO-MAGAZIN


GARTEN IM HERBST · OKTOBER 2018

Karriere als Gärtner

Informiere dich hier über die Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Als Garten- und Landschaftsbauer kannst du Gartenträume

realisieren und ein Stück Lebensqualität

schaffen. Das verursacht nicht nur ein tolles

Gefühl, wenn alles fertig ist, sondern macht auch

Spaß. Hier ist Teamarbeit gefragt, denn auf der

Fläche, die du gestaltest, haben mehrere Gärtner

Platz und in Zusammenarbeit kommt ihr schneller

zum Ziel. Ob du eine Hofeinfahrt bepflastern,

einen Gartenteich anlegen, einen Sichtschutz aus

Heckenpflanzen errichten, ein Gründach pflanzen

oder ein Blumenbeet gestalten sollst – die Arbeit

im Freien sollte dir Freude bereiten sowie auch der

Kontakt zu deinen Kunden.

Parks gelten als „grüne Lunge“ in Städten. Sie sind

der Lebensraum vieler Pflanzen und Tiere, spenden

Sauerstoff für die Menschen und regulieren

das Klima. Als Gärtner der Fachrichtung Gartenund

Landschaftsbau legst du nicht nur heimische

Gärten und Terrassen, sondern auch Parks, Spielplätze,

Sportplätze und Verkehrsinseln an. Du

planst zunächst ein Konzept, misst die Baustelle

aus, organisierst Baugeräte und Materialien, teilst

Personal ein und machst dich anschließend mit

deinem Team an die Arbeit.

In der Berufsschule erwirbst du die botanischen

Grundlagen, die du für deinen Beruf benötigst.

Im Ausbildungsbetrieb schaust du zunächst deinem

Ausbildungsleiter über die Schulter und

kannst bei einfachen Tätigkeiten bereits selbst mit

anpacken. Je weiter die Ausbildung voranschreitet,

desto mehr Verantwortung wird dir übertragen. Es

dauert nicht lange, dann darfst du bereits deinen

ersten eigenen Auftrag planen und durchführen!

Nach abgeschlossener Ausbildung zum Landschaftsgärtner

darfst du dich nicht nur ganz offiziell

auch so nennen, sondern dich auch als solcher

bewerben und dich auf den Arbeitsmarkt trauen.

Du bist dann dafür zuständig, unsere gemeinsame

Umwelt zu gestalten und arbeitest eng mit Landschaftsarchitekten

zusammen.

Mithilfe von Weiterbildungen hast du die Möglichkeit,

nach deiner Ausbildung noch einmal richtig

Gas zu geben und beruflich voranzukommen.

Möchtest du für die Arbeitsabwicklung auf der

Baustelle verantwortlich sein, deinen eigenen

Ga La Bau-Betrieb leiten oder auch Azubis selbst

ausbilden, solltest du beispielsweise einen Meistertitel

anstreben.Neben dem Meistertitel bietet sich

aber auch die Weiterbildung zum Techniker beziehungsweise

Agrarbetriebswirt an. Als Techniker koordinierst

du verschiedene Baustellen und bist auch

im Büro tätig. Du übernimmst Führungsaufgaben

im Betrieb und verantwortest als Betriebs- oder

Abteilungsleiter interessante Aufgabenbereiche.

Ebenfalls eine interessante aber auch lohnenswerte

Weiterbildung ist die zum Fachagrarwirt.

Du wirst zum Profi auf deinem Spezialgebiet – beispielsweise

in der Baumpflege/Baumsanierung

oder der Golf- beziehungsweise Sportrasenpflege.

Falls du Abitur oder Fachabitur hast, besteht auch

noch die Möglichkeit, ein Studium aufzunehmen.

Hier eröffnen sich dir noch einmal weitere Berufsund

Karrierechancen. Mögliche Studiengänge sind

zum Beispiel Landschaftsbau- und Grünflächenpflege,

Ingenieurwesen im Landschaftsbau, Landschaftsarchitektur

oder Freiraumplanung.

INFO-MAGAZIN

135


SEPTEMBER 2015 ▪ BAUEN & WOHNEN

SPECIAL

Allerheiligen

Foto: djd/Gesellschaft Deutscher Friedhofsgärtner, Bonn

Helfer in schweren Stunden

Trauerfloristik – ein letzter Gruß

Wer einen geliebten Menschen verliert, durchlebt

Momente der Einsamkeit und Verzweiflung.

Mit diesen Gefühlen nicht allein zu bleiben, seiner

Trauer Ausdruck verleihen zu können und Unterstützung

in dieser schweren Zeit zu finden - das alles

gibt Kraft.

Blumen und Pflanzen tragen sehr viel dazu bei, eine

Trauerfeier und Beerdigung würdig, liebevoll und

individuell zu gestalten und farbliche Akzente zu

setzen. Von der schlichten, dezenten Trauerdekoration

(Trauergestecke, Trauerkränze & Trauerblu-

men) bis zur überbordenden Ausgestaltung reicht

das Angebot. Tiefe Trauerverarbeitung und Trauerbewältigung

findet im Herzen statt. Die Trauerfloristik

kann ihnen dabei helfen, diese mitgefühlte

Trauer und Trost auszudrücken, wenn ihnen die

richtigen Worte und Aussagen fehlen. Wundervolle

Blumengestecke, Trauerkränze und Grabgestecke

sollen helfen, die Trauer zu verarbeiten und diese

zum Ausdruck zu bringen.

Wichtiger Bestandteil der Trauerfloristik ist eine dazugehörige

Schleife, auf der ein letzter Gruß oder

PERSÖNLICH – WÜRDEVOLL– VERABSCHIEDEN

Mit individueller Trauerfloristik geben wir der Verabschiedung

eines geliebten Menschen den würdigen Rahmen.

Auch außerhalb der Ladenöffnungszeiten können Sie mich

telefonisch oder per E-Mail erreichen und wir finden kurzfristig

einen Termin, bei dem ich mir für Sie Zeit nehme und

Sie individuell berate.

Die Blumenmanufaktur – Sophie Jentner

Pfadweg 28 • 71299 Wimsheim • Tel. 07044 - 211 9506 • info@die-blumenmanufaktur.de

Ladenöffnungszeiten:

Do und Fr 9.00–13.00 Uhr

sowie 14.30–18.00 Uhr

Sa 9.00–14.00 Uhr

und nach tel. Vereinbarung

136 INFO-MAGAZIN


ALLERHEILIGEN · OKTOBER 2018

Bild oben: Der Herbstenzian gehört in diesem Jahr zu den Trendpflanzen auf dem Friedhof und lässt sich

gut mit anderen Pflanzen kombinieren. Foto: djd/Gesellschaft Deutscher Friedhofsgärtner, Bonn

ein Trauerspruch abgedruckt werden kann. Die Elemente

der Trauerfloristik können ganz individuell

auf die persönlichen Wünsche abgestimmt werden.

Welche Blumen und Gestecke Sie verwenden

möchten, bestimmen Sie selbst. Generell eignen

sich für den Trauerfloristik sowohl Trauerkränze als

auch Trauersträuße und Trauergestecke.

schiedlicher Pflanzen zu erwägen, die das Grab

optimal gestalten.

Dominierende Farben sind Weiß und Rot. Weiß

steht für Reinheit und Unschuld, Rot für die Liebe.

Violett wird im Trauerkranz oder Trauerstrauß als

Zeichen für Würde verwendet. Letztendlich spielen

die Lieblingsfarben des Verstorbenen eine Rolle:

Ihre Erinnerungen in guten Händen

Grabgestaltung - Neuanlagen - Dauergrabpfl ege - Trauerfl oristik

Regelmäßige Pflege des Grabes:

✿ Der Jahreszeit entsprechende Bepflanzung,

Frühjahr-, Sommer- und Herbstpfl anzen nach Wahl.

✿ Fachgerechte Gestaltung der Grabstätte

✿ Ganzjahrespflege, Kurzzeitpflege oder bestimmten Zeitraum

Wir sind Mitglied der Genossenschaft Badischer

Friedhofsgärtner eG – gerne beraten wir Sie beim

Abschluss von Dauergrabpfl egeverträgen.

Albstraße 1 · 75179 Pforzheim

Telefon 07231-44 14 96 · Telefax 07231-45 13 75

info@friedhofgaertnerei-jeuter.de

www.friedhofgaertnerei-jeuter.de

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr

Samstag von 9 bis 15 Uhr · sonntags geschlossen

Wichtig bei der Auswahl

des Grabschmucks ist eine

gute Vorplanung, um das

Grab nicht zu überfüllen.

Mit den einzelnen Elementen

sollte in der Regel

sparsam umgegangen

werden, damit jeder Teil

des Schmucks gut zur Geltung

kommen kann.

Was passt gut zusammen?

Was passt zu den einzelnen

Jahreszeiten und

zum Grabstein? Auch bei

der Floristik gilt es, eine

harmonische und ausgewogene

Mischung unter-

Friedhofgärtnerei

Jeuter

INFO-MAGAZIN

137


GEWINNER / IMPRESSUM · OKTOBER 2018

IMPRESSUM

Ausgabe 399, 35. Jahrgang

Herausgeber:

INFO – Das Magazin Pforzheim GmbH

Ein Unternehmen der PZ Medien

Poststraße 12, 75172 Pforzheim

Tel. 07231 16899-0, info@info-pforzheim.de

www.info-pforzheim.de, stadtklar.de

Geschäftsführung:

Albert Esslinger-Kiefer, Wolfgang Altmann (V.i.S.d.P.)

Redaktion, Termine, Layout, Grafik: Frank Bässler,

Mirjam Müller, Sabrina Koch, Sarah Godel, TV BW

Redaktion: Bettina Leicht, TV BW

Anzeigen: Annette Babick-Haist, Caroline Bouquerot

de Voligny, Sabine Schwarz, Peter Widmaier

Termine und Vorschauen: Waltraud Eberhardt,

Margit Giese, Melanie Lutz und Bettina Leicht

Fotos: INFO, PZ-Archiv, TV BW

Druck: pva, Druck und Medien Dienstleistungen GmbH

Redaktionsschluss: 13. des Vormonats

Auflage: 13.000 Exemplare

Erscheinung: 12 x jährlich, jeweils zum Ersten

Verteilung: Kostenlos an über 850 Auslagestellen wie

öffentliche und kulturelle Einrichtungen, Volksbanken,

Sparkassen, Rathäuser, Behörden, Gastronomiebetriebe,

ca. 500 Geschäfte in Pforzheim und der Region.

Jahresabo: 26,75 inkl. MwSt.

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte und Fotos

kann keine Haftung übernommen werden. Kürzungen der

redaktionellen Beiträge behalten wir uns vor. Der Verlag

ist auch nicht verpflichtet, Textvorlagen sowie Fotos zurückzuschicken.

Rücksendungen erfolgen nur gegen Porto.

Alle Inhalte des Magazines „INFO“ sind urheberrechtlich

geschützt. Jeder von uns erstellte redaktionelle Beitrag

so wie jede von uns gestaltete Anzeige darf ohne unsere

ausdrückliche Genehmigung nicht in anderen Print- und

Online-Medien veröffentlicht werden.

Gewinnspielteilnahmebedingungen

Ihre Daten werden nur zur Prüfung der Teilnahmeberechtigung

sowie im Rahmen der Gewinnbenachrichtigung

verwendet und anschließend gelöscht. Eine Übermittlung

an Dritte findet nur im Falle einer Selbstabholung

oder Zusendung des Gewinnes statt. Die Gewinner

werden unter Angabe von Namen im INFO-Magazin,

neben dem Impressum, veröffentlicht. Weitere Einzelheiten

können Sie unserer Datenschutzerklärung unter

https://info-pforzheim.de/impressum.html entnehmen.

/InfoMagazinPforzheim

/stadtklar

GEWINNER

4 x 2 Eintrittskarten für das „Pforzheimer Oktoberfest“

auf dem Meßplatz Pforzheim. Gewinner: H.

Feil, Pforzheim; T. Grammel, Pforzheim; T. Böhler,

Pforzheim; K. Fuchs, Pforzheim.

2 x 2 Eintrittskarten für „Cobra Express“ am 15.09.

im Café Exil, Brötzingen. Lösung: Cobra Express.

Gewinner: M. Bossert, Niefern-Öschelbronn; H.

Roller, Calw.

2 x 2 Eintrittskarten für „Carsten Langner“ am

25.09. im Folkclub Prisma, Pforzheim. Lösung:

Reinhard Mey. Gewinner: A. Blaich, Bad Liebenzell;

S. Roßteuscher, Bad Wildbad.

3 x 2 Eintrittskarten für „Bernd Kohlhepp“ am

28.09. in der Stadthalle Maulbronn. Lösung: Hämmerle

privat. Gewinner: R. Burger, Mühlacker; D.

Lux, Wimsheim; B. Kasper, Pforzheim.

2 x 2 Eintrittskarten für „Ich bin wie ihr, ich liebe

Äpfel“ am 30.09. im Theater Pforzheim. Lösung:

Frau Margot, Frau Imelda, Frau Leila. Gewinner:

S. Kazenmayer, Unterreichenbach; I. Stoof, Pforzheim.

3 x 2 Eintrittskarten für das Konzert „New Talent“

des SWDKO am 07.10., im CCP Pforzheim. Lösung:

Elin Kolev. Gewinner: A. Kinzel, Pforzheim; H. Görlitz,

Birkenfeld; U. Weidenbach, Pforzheim.

3 Bücher „Die verliebten Riesen“ von der Thalia

Buchhandlung, Pforzheim. Lösung: Amanda und

Ariane. Gewinner: A. Mazent, Ölbronn-Dürrn; H.

Lohrer, Kieselbronn; H. Kowalski, Pforzheim.

Das Veranstaltungsportal des INFO-Magazins

und der Pforzheimer Zeitung bietet eine Vielzahl

von Events, Kino und Ausstellungen.

138 INFOMAGAZIN


WANTED AZUBI

WERDET HAARDESIGNER

More infos at

www.artista.de/jobs

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine