Berliner Kurier 04.10.2018

BerlinerVerlagGmbH

Rocky † Todes-Rätselum

Berliner Box-Star

SEITEN 4–6

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Der neue Leinenzwang

WasHunde-

Besitzer jetzt

Donnerstag, 4. Oktober 2018• Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 270/2018 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

wissen müssen

SEITE 14

SchuleninderDDR

Große

KURIER-Serie

Expedition

Ost

Warum

derOsten

Fotos: benjamin pritzkuleit,imago, Markus Schreiber

soschlauwar

Drei Lehrer erklären, was an dem Bildungssystem der DDR vorbildlich war

SEITEN 20–22


**

POLITIK

Schonung für

die Betrüger

AmEnde werden die

deutschen Autobauer

wohl einen einstelligen Milliarden-Betrag

auf den Tisch

legen, um ihren betrogenen

Kunden beim Nachrüsten

dreckiger Diesel zu helfen.

Ein Witz in Anbetracht von

104 Milliarden Euro Gewinn

2017 –und der Tatsache,

dass Kunden nach einer

Umrüstung ihrerseits höhere

Kosten haben. Dass die

Kanzlerin (wie ihre Vorgänger)

VW &Co. hegt und

pflegt,hat sie oft bewiesen.

Offenbar soll es erneut

Schonung geben. Immerhin

müssen die Herren Automanager

ihreIndustrieja„fit

für die Zukunft“ machen,ist

als Argument oft zu hören.

Und das kostet Geld. Dass

die gut bezahlten Konzern-

Lenker lange gepennt haben

und die Musik längst in China

(Elektromobilität) oder

bei Google (autonomesFahren)

spielt, müssen demnach

dann eben die Diesel-

Fahrer ausbaden. Drei Jahre

nach Beginn des Diesel-

Skandals hat die GroKo ein

Konzeptvorgelegt, das viele

Fragen offenlässt und in

dem das Verursacher-Prinzip

kaum gilt. Ob das wohl

irgendetwas mit den üppigen

Parteispenden der Autobauerzutun

hat ..?

Melania Trump

MEINE

MEINUNG

Auf ihrer ersten Auslandsreise

als US-First Lady ohne

ihren Ehemann Donald hat

Melania Trump (48) in

Ghana

eine Festung

besucht,

in

der früher

Sklaven

vor

dem

Transport

nach

Amerika

gefangen gehalten wurden.

„Was vor so vielen Jahren

passiert ist, ist wirklich eine

Tragödie“, sagte sie. Melania

besucht nach Ghana

auch Malawi, Kenia und

Ägypten.

Foto:

Von

Christian

Burmeister

FRAU DES TAGES

Foto: dpa

Prämie, Umrüstung: Was

Dieselfahrer müssen sich entscheiden –dabei ist einiges noch unklar.

Trump hat sein

Geld vonDaddy

Legende vom Selfmade-

Millionär widerlegt

US-Präsident Donald Trump

Washington –Erselbst stellt

sich gerne als Selfmade-Millionär

dar, der sein Vermögen aus

eigener Kraft geschaffen hat.

Jetzt stellt sich heraus: US-Präsident

Donald Trump hat nach

Recherchen der „New York

Times“ im Laufe seines Lebens

413 Millionen Dollar aus dem

Immobilienimperium seines

Vaters Fred Trump erhalten.

Ein Großteil dieser Vermögenswerte

sei mithilfe von

Steuertricks übertragen worden,

mit denen die Trump-Familie

in den 1990er Jahren riesige

Summen am Fiskus vorbeigeschleust

habe, berichtete das

Blatt. Trump und seine Geschwister

hätten eine Scheinfirma

gegründet, um Schenkungen

ihrer Eltern zu verschleiern,

und geholfen, Immobilien

ihrer Eltern geringer zu bewerten.

Foto: dpa

Fotos: dpa, hfr/twitter

Markus Söder trägt

im Rechenzentrum

des Supercomputers

„SuperMUC-NG“

eine 3D-Brille mit

Bewegungssensoren.

Die wichtigsten Fragen und Antworten

nach den Beschlüssen des Auto-Gipfels

Berlin – Umtauschprämie?

Klar doch! Deutsche Autobauer

zeigen sich nach Diesel-Skandal

und -gipfel

scheinbar großzügig. Daimler

will bis zu 10 000 Euro

beim Kauf eines Neuwagens

nachlassen. Weniger klar ist

die Sache bei Umrüstungen.

Wer kann die Angebote überhaupt

in Anspruch nehmen?

Die wichtigsten Fragen und

Antworten.

Für wen gelten die Beschlüsse

des „Diesel-Gipfels“?

Etwa 1,4 Millionen Besitzer

von alten Dieseln (Schadstoffnorm

4und 5) sollen sich

laut Regierung zwischen Umtauschprämien

oder Nachrüstungen

entscheiden. Zunächst

gilt das für 14 Städte, die angrenzenden

Landkreise bzw.

Pendler und „Härtefälle“:

Hamburg, München, Köln,

Düsseldorf, Stuttgart, Darmstadt,

Kiel, Reutlingen, Düren,

Limburg, Heilbronn, Bochum,

Ludwigsburg und Backnang. In


**

SEITE3

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

tun, Diesel-Fahrer?

NACHRICHTEN

Macron: Minister weg

diesen Kommunen ist die Stickstoffdioxid-Belastung

besonders

hoch, Fahrverbote drohen.

Wie funktioniert die Umtauschprämie?

Wer seinen alten

Diesel abgibt, bekommt im

Tausch einen Rabatt auf ein

neues Auto. Daimler geht dabei

am weitesten und bietet bei

Neuwagen bis zu 10000 Euro.

BMW beispielsweise bietet

pauschal 6000 Euro. Für Gebrauchtwagen

gibt es entsprechend

weniger. Diesel-Besitzer

müssen beim Händler nachweisen,

dass sie die Aktion in Anspruch

nehmen können –etwa

weil sie in einer der 14 Städte

arbeiten. Experten befürchten,

dass Autohersteller die Prämie

mit bereits existierenden Rabattaktionen

verrechnen. Der

Verbraucherzentrale Bundesverband

warnt zudem, dass

Verbraucher nur mit einem

Diesel der aktuellen 6d-Temp-

Norm, einem Benziner oder

Elektro- bzw. Gasautos wirklich

sicher vor Fahrverboten

sind. Außerdem sollte man sich

nicht zum Kauf größerer Autos

überreden lassen –diese kosten

im Unterhalt mehr.

Wie funktioniert die Hardware-Nachrüstung?

Wer seinen

Diesel nicht abgeben will,

soll diesen mit einem „SCR-Katalysator“

nachrüsten lassen.

Allerdings gibt es Einschränkungen:

Es muss sich um einen

Euro 5handeln, die Nachrüstsysteme

müssen gesetzlich zugelassen

sein. Und: Es ist unklar,

wer nach der Umrüstung

für das Auto haftet –die Autohersteller

weigern sich, die Regierung

verweist auf die gesetzliche

Gewährleistungspflicht

der Nachrüster.

Noch fehlen auch konkrete

technische Vorgaben, die das

Kraftfahrt-Bundesamt beschließen

muss. Nachrüstungen

könnten frühestens 2019

starten. Streit gibt es auch darüber,

wer überhaupt die Kosten

von etwa 3000 Euro übernimmt:

Der Bund erwartet,

dass die Autobauer die Kosten

voll übernehmen. Verbindliche

Zusagen gibt es bisher aber

nicht.

Was passiert mit den anderen

Diesel-Besitzern? Wer

nicht in den 14 Städten lebt

oder arbeitet, geht leer aus. Insgesamt

gibt es mehr als acht

Millionen Fahrer älterer Diesel.

Eine Gerechtigkeitsdebatte ist

unvermeidlich.

Wie wird kontrolliert?

Wenn Gerichte Fahrverbote

verhängen, will die Regierung

Euro-4- und -5-Diesel weiter

einfahren lassen, die weniger

als 270 Milligramm Stickoxid

ausstoßen. Die Kontrolle erfolgt

nicht über eine Plakette,

sondern über das Kennzeichen

bzw. die Zulassungsdaten.

Auch das noch: Der

„Sternen-Södi“ will ins All

Bayern will Satelliten in Weltraum schießen. Spott über „Major Markus“

Personenkult

bis ins Weltall:

das Markus-Söder-Logo

München –ImWahlkampf schreckt Markus Söder

vor nichts zurück: Jetzt verkündete er über

Twitter ein eigenes bayrisches Weltraum-Programm.

Es kostet 700 Millionen Euro. Söder will

einen bayerischen Satelliten ins All schießen. Im

Internet gab’s dafür Spott und Häme.

Dabei sorgte vor allem ein riesiges Logo mit dem

Kopf von Söder für Aufsehen. Motto: „Bavaria One

–Mission Zukunft“. Das trug Söder den Spott der

Freien Wähler ein. Das Programm müsse nicht

„Bavaria One, sondern Bavaria Größenwahn heißen.“

Söder sehe sich offenbar „in der Rolle des

Mr. Spock. Das ist lachhaft“, kommentierte Hubert

Aiwanger. Im Web wird der Ministerpräsident

als „Darth Söder“, „Major Markus“ oder

„Sternen-Södi“ veräppelt.

Das Programm hat allerdings einen realen Hintergrund.

Bayern will an der TU

München die größte Raumfahrtfakultät

Europas gründen

und der Standort Nr. 1für die

Raumfahrt werden, das Land investiert

auch in Hyperloop, Robotik

und den Nano-Computer.

Juso-Chef Kevin Kühnert attackierte

Söder scharf: „Worin

Sie währenddessen nicht investieren:

bezahlbare öffentliche

Wohnungen, gebührenfreie Kitas,

unbefristete Jobs für angestellte

Lehrkräfte und vieles

mehr. Vielleicht muss man

wirklich hinterm Mond leben,

um Prioritäten so zu setzen.“

roh

Foto: AP

Foto: dpa

Paris –Weitere Demütigung

für Emmanuel Macron:

Der französische Präsident

verliert nach Umweltminister

Nicolas Hulot jetzt

auch die Nummer zwei im

Kabinett, Innenminister

Gérard Collomb (71, Foto).

Dessen Aufgaben muss nun

Premier Édouard Philippe

übernehmen.

Trump: Supergift Rizin

Washington –Die US-Behörden

haben Spuren des

Supergifts Rizin in zwei

Briefen an US-Präsident

Trump und an das US-Verteidigungsministerium

entdeckt.

Rizin ist 6000 Mal

tödlicher als Zyanid.

Ferkel-Deal schmutzig

Berlin –Das strikte Verbot

für die Ferkel-Kastration

ohne Betäubung zum

1.1.2019 ist vom Tisch. Die

GroKo hat auf Druck des

Bauernverbandes eine

Übergangsfrist von zwei

Jahren beschlossen. Die

Grünen sprachen von einem

„schmutzigen Deal“.

Maas verspricht Hilfe

Washington –Bundesaußenminister

Heiko Maas

(SPD) hat bei einem Besuch

in Washington umfassende

humanitäre Hilfe aus

Deutschland für die nordsyrische

Region Idlib in

Aussicht gestellt. Eine deutsche

Beteiligung an einem

militärischen Kampfeinsatz

in dem Bürgerkriegsland

nannte der Minister hingegen

unrealistisch.

86 Baumhäuser weg

Köln –ImHambacher

Forst (Foto) hat die Polizei

das letzte von 86 Baumhäusern

von Kohlegegnern geräumt.

Seit Beginn der Räumung

Mitte September seien

873 Platzverweise ausgesprochen,

144 Menschen

vorläufig festgenommen

und 299 Menschen zeitweise

in Polizeigewahrsam genommen

worden.


*

BERLIN

Graciano Rocchigiani

Tod auf der

Schnellstraße

WarRocky betrunken? Ex-Boxerging nachts auf der Fahrbahn spazieren und wurde von einem Smarterfasst

Von

NORBERT KOCH-KLAUCKE

Berlin/Catania – Die Boxwelt

trauert. Um Graciano Rocchigiani,

den die Fans nur

„Rocky“ nannten. Der einstige

Box-Champion mit italienischen

Wurzeln aus Schöneberg,

der mit seiner Berliner

Schnauze einst die Gegner genauso

hart wie mit den Fäusten

im Ring treffen konnte –

er starb mit 54 Jahren auf einer

Schnellstraße auf der italienischen

Insel Sizilien.

Sein Tod gibt der Polizei in Italien

Rätsel auf. Aus bisher noch

ungeklärten Gründen war

Rocky am Montag gegen 23.30

Uhr auf der mehrspurigen

Staatsstraße SS121 in dem Ort

Belpasso bei Catania zu Fuß unterwegs.

Dabei wurde der frühere

Boxer von einem Smart Fortwo

erfasst. Laut Polizeibericht

wurde beim Aufprall die Windschutzscheibe

des Wagens

durchschlagen. Rocchigiani soll

sofort tot gewesen sein.

Den Ermittlern ist es vollkommen

unklar, warum Rocky sich

kurz vor Mitternacht auf dieser

unbeleuchteten Schnellstraße

befand, diese sogar überqueren

wollte. Denn die Trasse ist kein

Ort für Fußgänger. Es gibt dort

überhaupt keinen Gehweg. Nur

hohe Leitplanken, die die Fahrbahnen

abgrenzen. Laut Vorschrift

dürfen Autos mit einer

Höchstgeschwindigkeit bis zu

110 Stundenkilometern auf

Schnellstraßen in Italien unterwegs

sein. War Rocky etwa auf

der SS121 zu Fuß unterwegs,

weil Alkohol im Spiel war?

Das müssen nun die italienischen

Behörden klären. Die

Staatsanwaltschaft ermittelt.

Erste Untersuchungen ergaben,

dass der Smart-Fahrer, ein

Mann (29) aus Catania, zum

Zeitpunkt des Unfalls nicht betrunken

war. Er stand auch nicht

unter dem Einfluss von Drogen.

„Bei dem Fahrer war alles ordnungsgemäß“,

erfuhr gestern

die Deutschen Presseagentur

aus Kreisen der Polizei. Der

Mann hätte gegen keine Verkehrsregeln

verstoßen.

Die Ermittlungen konzentrieren

sich nun darauf, ob Rocky

unter Alkoholeinfluss stand. Augenzeugen

hätten dies berichtet,

die den einstigen Boxer unter

anderem vor dem Unfall an einer

Tankstelle gesehen haben. Für

Klarheit soll nun die Obduktion

des Toten sorgen. Darum darf

Rockys Leiche noch nicht nach

Berlin überführt werden.

Rocchigiani, der Weltmeister

war, Millionen verdiente und sie

wieder verlor, oft vor Gericht

stand –erplante jetzt ein neues

Leben. In Schöneberg baute er

eine eigene Firma auf, mit der er

über das Internet Rocky-Fan-

Artikel verkaufte. Der TV-Sender

„Sport 1“ holte ihn als Moderator.

Er bekam auf der Internetseite

des Senders die Boxer-Ta-


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Den ersten WM-Titel

feierte er mit

Dosenbier im Auto

Graciano „Rocky“

Rocchigiani –

etwaandieser

Stelle auf der

Staatsstraße

SS121 zwischen

Belpasso und

Catania wurde

der Ex-Boxer

nachts voneinem

Smarterfasst.

Fotos: dpa, Horstmüller,vendesi affitasi.it

Von

KARIN BÜHLER

Eswar Mitte Juli,dahatte

Ralf Galesky ihn in Berlin

getroffen. Zufällig.

Direkt auf der Schloßstraße.

Da stand Graciano Rocchigiani,

und rief: „Hey Vegas Ralle, wat

machste?“ Vegas Ralle nennen

sie Galesky in der Boxszene,

denn der Geschäftsführer des

gleichnamigen Schöneberger

Malereibetriebes ist selbst ein

paar Mal in den Ring gestiegen.

An diesem Julitag ist Galesky

gleich aufgefallen, dass Rocchigiani

besser aussah als früher.

„Er hatte ’nen top Körper, keine

Wampe, sah super gepflegt

aus. Er hatte ja mitdem Saufen

aufgehört.“ Galesky wusste damals

noch nicht, dass es seine

letzte Begegnung mit dem früheren

Weltmeister im Supermittel-

und Halbschwergewicht

gewesen seinsollte.

Rocchigiani, Sohn des sardischen

Eisenbiegers Zanubio

und einer Berlinerin, geboren

in Duisburg-Rheinhausen, aufgewachsen

in Schöneberg, Belziger

Straße, Realschule, Gebäudereiniger-Lehre,

im Boxen

bei den Neuköllner Sportfreunden

ausgebildet, wurde

nur 54 Jahre alt. Und dabei

schien es so, als sei er nach einem

prallen, schillernden Boxerleben

gefolgt von Abstürzen,

Alkohol- und Drogeneskapaden,

Knastaufenthalten, Prozessen

und Hartz-IV-Anträgen

wieder auf einem guten und geraden

Weg. Als ihn Vegas Ralle

auf der Schloßstraße nach seinem

Befinden fragte, antwortete

er gut gelaunt: „Allet jut. Die

Gagen sind toll.“ Galesky sagte:

„Super! Dann musste nur aufpassen,

dass de nicht abstrudelst.“

Nach Max Schmeling und

Eckhard Dagge hatte sich Graciano

Rocchigiani im März

1988 als dritter Deutscher den

Titel eines Profi-Weltmeisters

erkämpft. Vor 6000 Zuschauern

vermöbelte er in Düsseldorf

Vincent Boulware aus den

USA und schnappte sich den

Supermittelgewichtstitel der

International Boxing Federation.

Danach fuhr er mit seiner

damaligen Frau Christine, seinem

Bruder Ralf und dem

Technischen Leiter Jean-Marcel

Nartz zu einer Tankstelle.

Sie kauften Dosenbier und feierten

den WM-Titel im Auto.

Lesen Sie weiter auf S. 6.

ANZEIGE

lente-Show „The next Rocky“,

die bald auch im TV laufen

sollte. Die Punkband Betontod

drehte gerade mit Rocky ein

Video zu ihrem Song „Boxer“.

Auf Sizilien hielt sich Graciano

Rocchigiani auf, weil er

dort mit seiner neuen Freundin

lebte. Zwei Kinder sollen

sie haben.

Ex-Box-Weltmeister Henry

Maske sagte zu Rockys Tod:

„Einer meiner großartigsten

Gegner hat uns auf sehr tragische

Art verlassen. Ich hatte

stets Respekt und Hochachtung

vor ihm.“

NA

*Gültig bis 06.10.2018auf einen Artikel aus dem Bekleidungs- oder Schuhsortiment

bei Vorlage dieser Anzeige und der ADLER Treuekarte (kostenlos in der

Filiale erhältlich) in Ihren ADLER Filialen oder online mit Webcode AF4018D.

Der Rabatt kann nicht mit anderen Aktionsvorteilen kombiniertwerden und gilt

nicht beim Erwerb der ADLER karte. **Bei Vorlage dieser

Geschenk-

Anzeige.

Online einkaufen unter adlermode.com

oder in der ADLER App

20%

AUFEIN TEIL

IHRER WAHL *

70 JAHRE ADLER

Wir feiern das Leben!

20% RABATT AUFEIN TEILIHRER WAHL *

+EINKAUFSWAGEN-CHIP GRATIS **

1988 wird Rocky erstmals Weltmeister,

schlägt US-BoxerVincent Boulware.

Bitte umblättern


6 BERLIN

*

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Fortsetzung von Seite 5

Er klagte vor

einem New

Yorker Gericht.

Seine Sprüche in krassem Berlinerisch

sind immer ein Markenzeichen

des Profiboxers gewesen.

Eine Schlagzeile gaben

sie eigentlich immer her. Als er

damals gegen Henry Maske in

den Ring stieg, sagte er, „der

Wessi haut dem Ossi auf die

Schnauze, der Ossi haut dem

Wessi auf die Schnauze“. So

knapp und rotzig konnte nur

Rocky, oder Gratze, wie sie ihn

in der Boxszene nannten, den

Kern einer Sache zusammenfassen.

Seine Duelle mit Henry Maske

und Dariusz Michalczewski

waren so legendär wie seine

Sprüche. „Graciano hat Instinkt

gehabt, Boxintellekt. Was mir

gefallen hat, war seine gerade

Art“, sagt der Berliner Boxtrainer

Ulli Wegner am Dienstagabend

traurig über dessen Unfalltod.

„Graciano Rocchigiani

hat ja auch Boxgeschichte geschrieben

in Deutschland. Der

Abschied von ihm wird seinen

Fans wehtun.“

Auch durch sein Abstrudeln

hat Rocchigiani Geschichte geschrieben.

„Wenn du so’n extremer

Typ bist wie ich, ist das

öfter mal der Fall“, sagte er im

Oktober vor drei Jahren zu mir,

als wir uns zum Interview an

der Potsdamer Straße trafen,

gegenüber vom Isigym und einem

Laden namens Handybrüdaz.

Rocchigiani war mir gegenüber

zunächst misstrauisch

gewesen. Er kannte mich nicht.

Graciano rauchte. Musterte

mich. Gab kurze Antworten.

Die wurden erst länger, als ich

ihn fragte: „Kann ich auch ’ne

Zigarette kriegen?“

Galesky hingegen hat Rocchigiani

seit den 80er-Jahren gekannt.

Ziemlich gut sogar. Galesky

hat alle seine Kämpfe gesehen.

Immer erste, zweite,

dritte Reihe am Ring. Da saß er

1994 in der Deutschlandhalle

bei Gratzes Kampf gegen Chris

Eubank. Er sah 1995 die beiden

Niederlagen gegen Henry Maske,

wovon die erste umstritten

war und die zweite 17,6 Millionen

Zuschauer vor die Fernsehgeräte

lockte. „Den ersten

Kampf hat er gewonnen. Da ist

er beschissen worden. Jeder

weiß das“, sagt Galesky. „Genauso

wie beim ersten Kampf

1996 gegen Michalczewski.“

Im März 1998 gewann Rocchigiani

in der Berliner Max-

Schmeling-Halle vor 9000 Zuschauern

den vakanten Halbschwergewichtstitel

des

World Boxing Councils gegen

MichaelNunn, allerdings hatte

Roy Jones Jr. den Titel nie offiziell

abgegeben. Das WBC kürte

Roy Joneszum Weltmeister.

Rocchigiani saß wegen Tätlichkeiten

und Verstößen gegen

Bewährungsauflagen im

Gefängnis, aber mit seiner damaligen

Frau Christine, von

der er schon getrennt lebte,

Foto: dpa

Verlierer Graciano

„Rocky“ Rocchigiani

und Sieger HenryMaske

nach ihrem ersten Kampf

1995, der unter dem Motto

„Eine Frage der Ehre“ stand.

Da ist ein ganz

wertvoller

Mensch von uns

gegangen.

klagte er vor einem New Yorker

Gericht. 31 Millionen Dollar

Schadenersatz wurden ihm

zugesprochen. Da der Weltverband

mit Konkurs drohte,

ging Graciano Rocchigiani

2004 auf das Vergleichsangebot

von 4,5 Millionen Dollar

ein.

„Graciano hatte viele Eskapaden.

Einmal sind wir zusammen

von Hamburg in der

Stretch-Limousine nach Berlin

zurückgefahren und haben uns

einen reingekippt“, sagt Galesky.

Es war ein Leben wie im

Rausch: Prostituierte, häusliche

Gewalt, pralle Börsen, geile

Partys. „Aber“, fährt Galesky

fort, „er war ein herzensguter

Mensch. Und wenn er Geld hatte,

sind die Maden gekommen.“

Aus den Achtzigern hatte

Graciano Rocchigiani immerhin

sein größtes Vermögen in

die neue Zeit gerettet: die Berliner

Schnauze. Sie verhalf ihm

immer wieder zu Jobs.

Und gerade in letzter Zeit

schien es so, als würde der

Mann, der neben seiner erwachsenen

Tochter Janine

zwei kleine Kinder in Italien

hatte, mal wieder neu durchstarten.

So sagen es alle, die zuletzt

mit ihm in Kontakt standen.

Die ehemalige Box-Weltmeisterin

Regina Halmich etwa, die

noch vor einer Woche eine

Stunde lang mit Rocchigiani telefoniert

hatte. „Ich bin total

schockiert und traurig. Da ist

ein ganz wertvoller Mensch

von uns gegangen. Graciano

war unnachahmlich, nicht immer

bequem, aber immer geradeheraus.“

Gerade jetzt sei er

voller Pläne gewesen, voller

Energie. Denn gerade erst war

seine Castingshow „The next

Rocky“ als Webserie auf Sport 1

angelaufen, bei der er als Juror

mitwirkte. „Dass er auf Sizilien

glücklich war, eine Freundin

und zwei kleine Kinder hatte,

das wussten die wenigsten“,

sagt Halmich. „Er war auf einem

guten Weg, sein Leben

wieder in geordnete Verhältnisse

zu lenken.“

Der frühere Schwergewichtsboxer

Axel Schulz stellte noch

am Dienstag ein Foto von Graciano

Rocchigiani ins soziale

Netzwerk, ein Mann mit grauem

Bürstenhaarschnitt, Furchen

im Gesicht, vom Leben gezeichnet,

aber lächelnd, ist da

zu sehen. „Ich bin total geschockt.

Schau dir das Foto an.

Det is Graciano“, sagt Axel

Schulz nur. „Dafür wie er war,

dafür lieb ich ihn. Graciano war

als Mensch besonders. Er hat

geile Kämpfe gemacht. Eigentlich

wollten wir uns nach seinem

Urlaub in Italien treffen.

Aber wie hat vorher meine Frau

gesagt: Das Leben ist manchmal

unerwartet.“ Rocchigianis

Leichnam soll nun offenbar

nach Berlin überführt werden,

wo er beerdigt werden soll.

2003 beendete Rocchigiani

Das Leben hat

ihn reichlich

zerbeult und

geprellt.

seine aktive Karriere. Danach

versuchte er sich als Trainer,

eröffnete das ein oder andere

Gym, startete das ein oder andere

Projekt, landete dabei aber

immer wieder auf dem blanken

Boden. Das Leben hatte ihn

reichlich zerbeult und geprellt.

Das Trainingscenter Rocky’s

Gym in Duisburg musste er aufgeben.

Immer wieder schlugen

seine Projekte fehl. Voriges

Frühjahr musste seine Boxpromotion

GmbH &CoKGInsolvenz

anmelden.

Galesky hatte für 7500 Euro

Kommanditanteile gekauft und

irgendwie schon ein bisschen

damit gerechnet, davon nicht

allzu viel wiederzusehen. Er

war Rocchigiani nicht böse wegen

der Pleite. Rocky war immer

da, wenn Vegas Ralle ihn

als Galionsfigur für seine Charity-Veranstaltungen

beim Boxen

oder beim Golfen brauchte.

„Ich sagte, Graciano, du bist ’ne

bekannte Sau, ich schreib dich

mit auf die Plakate.“ Rocchigiani

habe jedes Mal sofort geantwortet.

„Hey Alter, da mach ich

mit.“ Er sei oft einfach dankbar

für eine Mahlzeit gewesen. „Er

war kein gieriger Mensch“, sagt

Galesky. „Der ist von Pontius

bis Pilatus gelaufen, wenn er

helfen konnte.“

Manchmal wirkte der Rocchigiani

von heute wie ein Überbleibsel

aus dem West-Berlin

der 90er-Jahre. Einer aus den

Zeiten, in denen es im Boxen

noch richtige Kämpfe gab. Bis

zuletzt sagte er seine Meinung,

immer geradeheraus.

Zu seiner Idee mit der Castingshow

für junge Boxtalente

nach dem Motto: „Bist du

Rocky genug, um Boxer zu

sein?“, die jetzt, im zweiten Anlauf

dabei war, Fahrt aufzunehmen,

hatte Rocchigiani vor drei

Jahren zu mir gesagt: „Wenn

det klappt, is det für mich ’ne

Sache bis ans Lebensende.“

Dass das so früh kam, ist tragisch.

Galesky sagt: „Diese

Scheiße jetzt auf der Straße in

Italien. Es ist sehr, sehr traurig.

Auf einmal ist das Leben zu

Ende.“


Italien

Tafelbirnen

„Abate Fetel“

KL. I

kg

Deutschland

EDEKA Bio

Tafeläpfel „Elstar“

Kl. II

1kg Beutel

1| 77 Beemster Oranje

Trumpf

Schogetten

versch. Sorten

100g Tafel

1| 77 Hackfleisch

4|

1kg

holl. Schnittkäse,

mild-nussiger

Geschmack,

48% Fett i. Tr.

100g

0| 99 €

gemischt

aus Schwein und Rind,

zum Braten, vielseitig

verwendbar

Salami „mediterran“

mit edlen Gewürzen

verfeinert, ein besonderer

Genuss

100g 0|

49

99

0| 55 Pringles

Stapelchips,

versch. Sorten

100g =0,68

190g Dose

1| 29 Jacobs Krönung

Kaffee,Bohnen oder gemahlen,

versch.Sorten1kg =7,38

500g Packung

oder Jacobs Krönung

InstantKaffee

100g Glas

3| 69 Tassimo

3| 49

0| 33 /Becher

0| 79 Packung

1| 88

Karwendel

Exquisa oder Miree

Frischkäsezubereitung oder

Körniger Frischkäse, versch.

Sorten und Fettstufen

100g =0,63/0,40

125/200g Packung

Dr. Oetker

Die Ofenfrische oder

Culinaria Pizza

versch. Sorten, z.B.:

Die Ofenfrische Salami

390g,Culinaria Greek

355g 1kg =4,82/5,30

Wilthener

Goldkrone

28% Vol.

1l =5,70

0,7l Flasche

Peru

Frischer

Spargel, weiß

16-26mm, Kl. I

1kg =7,48

400g Bund

2| 99

Pils, Export, Vier

oder Radler,

+3,10 Pfand

1l =0,85

20x0,5l Flasche

3| 99 Hasseröder

Kalbsbraten oder -gulasch

aus der saftigen Keule geschnitten,

sehr mager und wunderbar zart

100g 1|

11

Ehrmann

Almighurt

3.8% Fett,

versch. Sorten

100g =0,24/0,22

140/150g Becher

Biermischgetränke

versch. Sorten,+0,48

Pfand

1l =1,51

6x0,33l Flasche

8| 49 Beck‘s Bier oder

Diese Artikel sind in den mit dieser Werbung gekennzeichneten Märkten erhältlich. Alle Angebote gültig bis Samstag 06.10.2018, KW 40. Wir haben uns für diesen Zeitraum ausreichend

bevorratet. Bitte entschuldigen Sie wenn die Artikel auf Grund der großen Nachfrage dennoch im Einzelfall ausverkauft sein sollten. Abgabe in häuslichen Mengen. Für Druckfehler

übernehmen wir keine Haftung. EDEKA Markt Minden-Hannover GmbH, Wittelsbacherallee 61, 32427 Minden. Alle weiteren Informationen der Firma und Anschrift Ihres EDEKA-Marktes

finden Sie unter www.edeka.de/marktsuche oder unter der Telefonnummer 0800 7242 855 (kostenfrei aus dem dt. Fest- und Mobilfunknetz).

1

4x TASSIMO

2

kaufen

3

4 xKAUFEN

GRATIS

Kassenbon und

Teilnahmekarte

einsenden

Teilnahmekarte auf

www.tassimo.de/10euro

runterladen

Teilnahmebedingungen: Beieinem gleichzeitigenKaufvon 4Tassimo

Produkten im Aktionszeitraum vom 01.10.-07.10.2018 erhalten Sie

innerhalb von 6Wochen nach Einsendung Ihren 10 €Einkaufsgutschein.

Teilnahmekarte auf www.tassimo.de/10euro herunterladen,

ausfüllen und zusammen mit einer Kopie des Kassenbons an die auf

der Teilnahmekarte aufgeführte Adresse senden. Einsendeschluss ist

der 13.10.2018 (Datum des Poststempels). Die 4Tassimo Produkte

müssen bei EDEKA in Deutschland eingekauft sein. Die Teilnahme ist

nur 1xpro Person und Haushalt mit Wohnsitz inDeutschland und ab

18 Jahremöglich. Der RechtswegsowieeineBarauszahlung sind ausgeschlossen.Veranstalter

der Aktionist dieJacobs Douwe Egberts DE

GmbH, Langemarckstr. 4-20, 28199 Bremen.

versch. Sorten,

z.B.: Jacobs

Krönung XL 144g

100g =2,42

Packung

Maggi

Fix &Frisch

versch. Sorten

Beutel

0| 49

Hohes CFrucht-

2| 99 0| 99

säfte

versch. Sorten,

pfandfrei

1l PET-Flasche

Alle Angebote schon

am Sonntag!

edeka.de/newsletter

= 10€

4

Mehr Infos auf

fb.com/edeka

oder edeka.de

Einkaufsgutschein

sichern

10 €Einkaufsgutschein

erhalten

=tiefgefroren


8 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018*

NACHRICHTEN

Wir wachsen langsamer

Foto: Imago

Berlin –Die Zahl der

Hauptstädter wächst langsamer

als in den Vorjahren.

Am 30. Juni 2018 waren

deutlich 3723 914 Menschen

gemeldet, so das

Landes-Statistikamt. Im

ersten Halbjahr 2018 kamen

etwa 12 000 Menschen

dazu. Das war aufs ganze

Jahr gerechnet der geringste

Zuwachs seit 2010.

Kleinkinder gerettet

Buch –Bei einem Brand in

einem Hochhaus in der

Wolfgang-Heinz-Straße

sind gestern unter anderem

vier Kleinkinder gerettet

worden. Auch zwei Erwachsene

und drei Jugendliche

befreite die Feuerwehr

aus der betroffenen

Wohnung im zehnten Stock

des Hauses. Alle Geretteten

kamen mit Rauchgasvergiftungen

in Kliniken.

Mann schwer attackiert

Grunewald –Ein Mann

(42) ist in der Gneiststraße

von hinten angegriffen und

dabei schwer verletzt worden.

Weil das Opfer den Angreifer

erkannte, konnte

der 28-Jährige wenig später

festgenommen werden.

Geheimnisvolles Grab

Groß Pankow –Archäologen

in der Prignitz arbeiten

derzeit an dem Grab eines

unbekannten Königs aus

der Bronzezeit, der später

als „König von Seddin“ bezeichnet

wurde. Untersuchungen

ließen auf neue

Funde schließen, so ein beteiligter

Archäologe.

ARCHE NOAH

Schneeball ... hat ein Trauma

durch eine OP erlebt

und ist deshalb schnell gereizt.

Er hat panische Angst

vor Tierärzten. Das Sensibelchen

sucht einen Katzenprofi,

der ihm Ruhe und

feste Abläufe bietet.

Vermittlungs-Nr. 17/1068

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim

Fotos: dpa

Drei Tage lang gab

es rund ums Brandenburger

Torein

Bürgerfest zum

Einheitstag.

Gestern fand ein

Festakt der Bundesregierung

in

der Staatsoper

statt (unten).

Beim Abschlusskonzert

warauch Nena dabei.

Bürgerfest zum

Tagder Deutschen Einheit

litt unter Herbstwetter

99 Luftballons im Sturm

Familienfestes geschlossen zu (SPD) sagte, damit wolle Berlin hatten sich DDR-Bürger an die

Von

halten. Dieser Bereich befand eine wichtige Botschaft verbinden,

in Zeiten, in denen Kräfte ran, was sie mit dem Begrü-

Wendezeit erinnert. Auch da-

STEFAN STRAUSS

sich im Tiergarten, dort hätten

Berlin – Ulf und Viktor haben

Äste herabstürzen können. Bereits

an den Tagen zuvor war

bewusst daran arbeiten, „Keile

in die Gesellschaft zu treiben.“

ßungsgeld von 100 D-Mark gemacht

hatten. Manche hatte

es nicht rechtzeitig geschafft. das Bürgerfest wegen des Alle durften dann aber doch das Westgeld gar nicht interessiert.

Dabei hätten die Hochdruckgebiete,

die in den nächsten

schlechten Wetters nur mäßig

besucht. „Es ist schon ein bisschen

nicht mitfeiern. Auf Hinweisschildern

war das Wort Nazis „Wir hatten zu arbeiten,

eine Revolution zu bewältigen,

Tagen sommerliche Temperaturen

tragisch, dass das Wetter ebenso durchgestrichen wie zu Demos zu rennen“, schrieb

bringen, gut zum Tag nicht mitspielt“, sagt Julian spitze Regenschirme, Rücksäcke

jemand. Auf einer anderen Ta-

der Einheit gepasst, auch politisch:

Mieth, stellvertretender Senatssprecher

und Fahrräder. Nazis raus – fel stand: „Man kann sich das

Ulf kommt aus dem

Westen, Viktor aus dem Osten.

und Projektleiter

für den Tag der Deutschen Einheit.

Von Montag bis Mittwoch

kamen rund insgesamt rund

ein klares Bekenntnis der Berliner

Regierung.

Die Straße des 17. Juni war

zum Einheitsfest zur historischen

heute nicht mehr vorstellen,

mit welcher Sorglosigkeit man

lebt, wenn Geld egal ist.“

Und immer wieder gab es

Stattdessen regierte Jessika. 600 000 Besucher, so die Veranstalter.

Meile der deutsch-deut-

beim Bürgerfest Momente der

Das Tiefdruckgebiet brachte

Gestern am Feiertag schen Geschichte geworden. Erinnerung. Mario Pahnke (48)

Regen, Kälte und heftige waren es 500 000, weniger als Es ging um Berlin als geteilte zeigte seiner achtjährigen

Sturmböen, so dass die Veranstalter

der Senat erwartet hatte. Stadt, den Mauerfall, die Wen-

Tochter, wo einst die Mauer

des Bürgerfestes am Das Fest stand unter dem de, das Leben in Ost- und West- stand. Nach der Grenzöffnung

Sonntagvormittag entschieden, Motto „Nur mit euch!“ Berlins Berlin. Auf 28 Tafeln, die an war er darauf geklettert, so wie

den Bereich des Kinder- und Regierender Michael Müller Einkaufskörbe montiert waren, tausende Menschen. „Das war


*

Tschüss Großer Stern, hallo Kohl-Kreisel?

Berlin – Er ging als Kanzler

der Einheit in die Geschichte

ein: Helmut Kohl. Über ein

Jahr nach seinem Tod und

pünktlich zum Tag der Deutschen

Einheit will die Berliner

CDU Kohl ein Denkmal

setzen. Und den Großen

Stern nach ihm benennen.

„28 Jahre nach Wiederherstellung

der staatlichen Einheit

Deutschlands erinnert nichts

an denjenigen, der diese historische

Glücksstunde unseres

Vaterlandes maßgeblich herbeigeführt

hat“, so Burkard

Dregger, Vorsitzender der

CDU-Fraktion Berlin.

Daher sei es angemessen, den

„Kanzler der Einheit und Ehrenbürger

unserer Stadt zu ehren“.

Dregger schlägt die Umbenennung

des Großen Sterns

in Helmut-Kohl-Platz vor. Am

Großen Stern sei aufgrund seiner

Lage als Ost-West-Achse

der Freiheits- und Einheitswille

der Deutschen in besonderer

Weise sichtbar geworden.

Nach dem Willen des Fraktionsvorsitzenden

könne die

Umbenennung des Großen

Sterns dann „am Tag des

Grundgesetzes am 23. Mai

2019“ erfolgen. PDE

Foto: dpa

BERLIN 9

Der Große Stern im Herzvon Berlin

UKW ·DAB+ ·Kabel ·Satellit ·Online

SCHLAGERTRESOR

GEWINNE TÄGLICH TÄGLICH BARGELD!

Suche deine Stadt: Auf

einem Band der Einheit

stehen die Namen aller

11 040 deutschen

Städte und Gemeinden.

DasBand am Boden

reichte 2,5 Kilometer

über das Festgelände.

ein bewegender Moment“,

sagt er. Er glaubte schon, sich

auf der Installation des

Künstlers JR wiederzuentdecken,

der eine 25 Meter hohe

Fotocollage vor dem Brandenburger

Tor errichte hatte.

Am Hauptbahnhof nahmen

unterdessen mehr als 1000

Menschen an einem Aufzug

von Rechtspopulisten teil,

darunter viele Neonazis.

Ebenso viele Gegendemonstranten

stellten sich ihnen bei

mehreren Veranstaltungen

entgegen, so die Polizei. Die

Stimmung war teils aggressiv,

Polizisten hielten die Lager

unter anderem mit Absperrgittern

voneinander

fern.

Am Abend endete das Bürgerfest

#1Heit am Brandenburger

Tor mit einem Konzert,

mit dabei waren Nena,

Samy Deluxe, Philipp Poisel.

Zum Abschluss begeisterte

ein buntes Feuerwerk die Besucher.

EINSCHALTEN UND ABKASSIEREN!

Teilnahmebedingungen und Frequenzen auf radioB2.de

Entertainer Ross Antony


ANZEIGE

Nationale und internationale Spezialitäten, wie hier im Kaufland in Ilsfeld, warten darauf, von den Kunden in Spandau probiert zu werden.

Hier wird Einkaufen zum Erlebnis

Das neue Kauand in Berlin-Spandau

Ein bisschen stolz ist Marktleiter

Robert Weiß schon, wenn er durch

sein neu eröffnetes Reich in Spandau

läuft. „Es ist wirklich eine ganz tolle,

neue Einkaufsatmosphäreentstanden“,

erzählt er mit Blick auf die 3.600

uadratmeter große Verkaufsäche.

Breite Gänge und niedrige Regale

sorgen dafür, dass man einen guten

Überblick hat. Ein farbiges Kundenleitsystem

mit selbsterklärenden

Symbolen und Bezeichnungen sollen

zusätzlich den Einkauf erleichtern.

Einfacher Einkauf, faire Preise

Mit seinem neuen Flächenkonzept

reagiert Kauand auf die eränderten

Kundenbedürfnisse. „Eine große

Auswahl an ualitati hochwertigen

Produkten zu fairen Preisen: Das

alles bekommen Sie bei Kauand“,

fasst Weiß die aktuellen Kundenwünsche

zusammen. Mit insgesamt

über 20.000 Artikeln gibt es eine

große Auswahl für jeden Geschmack

und jede Ernährungsform. So gibt es

zahlreiche Bio- und Fairtrade-

Produkte, laktose- und glutenfreie

Artikel und ein großes Sortiment an

eganen und egetarischen Produkten.

Vieles daon auch on den zahlreichen

Kauand-Eigenmarken, die mit

über 2.500 Artikeln den Kunden

preiswerte Alternatien zu bekannten

Markenartikeln bieten.

Frischvom Feld und aus dem Ofen

Obst und Gemüse wird im neuen

Kauand jeden Morgen frisch angeliefert.

Mit seinem saisonal wechselnden

Angebot setzt das Handelsunternehmen

aus Neckarsulm auf regionale

Vertragsbauern und bezieht sein Obst

und Gemüse beorzugt direkt aus

Deutschland. Auch im hauseigenen

Backshop ist Frische Trumpf. Mehrmals

täglich nden hier zahlreiche

Backwaren frisch aus dem Ofen

ihren Wegins Regal. Neben frischem

Brot und Brötchen gibt es hier außerdem

eine große Auswahl an süßen

Stückchen und herzhaften Snacks für

die Mittagspause. Werfür diese lieber

einen Salat oder Smoothie haben

möchte, wird im To-go-Regal im

Eingangsbereich fündig. „Gerade in

der Mittagspause haben die Kunden

wenig Zeit. Bei uns kommen sie rein,

können sich gleich ihr Mittagessen

schnappen und dann direkt zu den

Kassen gehen. So müssen sie nicht

einmal durch den ganzen Markt. Das

spart einfachZeit“, sagt Robert Weiß.

Produkte aus der Region

Bereits seit ielen ahren setzt

Kauand bei seinem Sortiment auch

auf Produkte aus der Region. So

stammen allein imneuen Markt in

Spandau mehr als 30 Produkte on

über 20 regionalen Lieferanten aus

dem näheren Umland. „Die Kunden

möchten wissen, woher ihre Lebensmittel

stammen. Da ist es besonders

schön, dass wir mit zahlreichen

Produzenten aus der Umgebung

zusammenarbeiten und wir den Kunden

Produkte on nebenan anbieten

können“, erzählt Weiß. Alle regionalen

Artikel sind im Regal ganz leicht am

Regionalherz zu erkennen.

An den Theken wird Service groß

geschrieben

Egal, obWurst, Käse, Fleisch, oder

würzige Antipasti: Mit seinen

Frischetheken bietet Kauand seinen

Kunden eine noch größere Auswahl

an frischen Produkten. „Unsere

Thekenmitarbeiter helfen gern bei

der Entscheidung, welches Stück

Fleisch am besten zum geplanten

Essen passt. Das ist ja der große

Vorteil an der Theke: eder kann sich

seine Portion aufs Gramm genau

geben lassen“, sagt Robert Weiß.

Um auch hier den gestiegenen Kundenerwartungen

gerecht zu werden,

bietet Kauand in seiner Fleischtheke

ausschließlich Fleisch aus erantwortungsoller

Haltung an. Der

Kunde kann dabei zwischen hochwertigen

Fleischspezialitäten on

Rind, Schwein, Hähnchen, Pute,

Lamm und Kalb wählen.

Der Kunde steht im Mittelpunkt

Das 00-köpge Team um Marktleiter

Robert Weiß hofft, dass sich

die Kunden im neuen Markt wohlfühlen.

Denn Kundenzufriedenheit

wird bei Kauand groß geschrieben.

So haben zum Beispiel alle bei

Kauand gekauften Elektroartikel

eine erlängerte Garantie on drei

ahren und können innerhalb on drei

Monaten gegen Vorlage des Kassenzettels

problemlos zurückgegeben

werden. „Manchmal sind es die

kleinen Dinge, die dafür sorgen, dass

unsere Kunden zufrieden nach Hause

gehen. Deshalb geben wir jeden Tag

unser Bestes, damit bei uns Einkaufen

nicht nur Picht ist, sondern auch

Spaß macht“, sagt Marktleiter Robert

Weiß.

Offener Blick in die Obst- und Gemüseabteilung.

Die Kunden sind anden Frischetheken

immer gut beraten.

Frisches Brot und viele weitere

Backwaren gibt es im Backshop.


Kaufland Berlin-Spandau

Grünhofer Weg9

Öffnungszeiten:

Montag -Samstag, 7.00 -22.00 Uhr

ANGEBOTE GÜLTIG BIS MITTWOCH, 10.10.2018 UND NUR IN BERLIN-SPANDAU

peruanische/

marokkanische

Avocado

Sorte: »Hass«, Kl. I

2-Stück-Schale

-55%

2.49

1.11

AUS UNSERER

WURSTTHEKE

MAGO

Berliner Schinkenknacker

im Saitling, knackig im Biss,

zum warm &kalt essen

100 g

1/2PREIS

1.59

0.79

AUS UNSERER

KÜHLUNG

EXQUISA

Frischkäse

versch. Sorten, auch in Scheiben

je 125 -200-g-Packg.

(100 g=0.35 -0.56)

-48%

1.35

0.69

KÖLLN

Müsli

Vollkornhaferflocken

mit leckeren Zutaten,

versch. Sorten

je 500 -600-g-Packg.

(1 kg =2.49 -2.98)

1/2PREIS

2.99

1.49

DALLMAYR

Prodomo

gemahlener Kaffee,

100 %Arabica,

versch. Sorten

je 500-g-Vak.-Packg.

(1 kg =7.32)

-43%

6.49

3.66

KINDER

Überraschung

Classic- oder

Mädchen-Ei

je Stück

-37%

0.79

0.49

PFANNER

Eistee

versch. Sorten

je 2-l-Packg.

(1 l=0.48)

-43%

1.69

0.95

SCHULTHEISS

Pilsener

(+ 3.10 Pfand)

Ka.20x0,33-l-Fl.

(1 l=0.91)

-28%

8.40

6.00

Weitere tolle

Angebote

unter kaufland.de

*Aktionsware kann aufgrund begrenzterVorratsmengen bereits im Laufedes erstenAngebotstages ausverkauftsein. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen undsolange der Vorrat reicht.

Alle Artikel ohne Deko. Abbildungen ähnlich. Irrtum vorbehalten. FürDruckfehler keine Haftung. Firma und Anschriftunserer VertriebsgesellschaftenfindenSie unter kaufland.de

bei der Filialauswahl oder mittels unserer Service-Nummer 0800 /1528352.


12 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Deutschlands bekanntester Sex-Treff

Meningitis-Schock

im KitKatClub

Im KitKatClub gibt

es keine Tabus.

Nahezu jede legale

Neigung darf

ausgelebt werden,

solangealle

Beteiligten damit

einverstanden sind.

Eine KURIER-

Leserin über die

Nacht im Club

Eine KURIER-Leserin, die

anonym bleiben möchte, war

in der fraglichen Nachtim

KitKatClub: „Alsichmicham

Sonnabenddafürentschieden

habe,denKitKatClubzubesuchen,ahnteichnicht,dassdiese

NachtimKrankenhausenden

würde.Eigentlichwollteichnur

herausfinden,wiesojederüber

diesenClubspricht.AmDienstagabenddannderSchock:JederBesucher,dersichamSonnabenddortaufgehaltenhat,solle

sichuntersuchenlassen:Meningitis-Gefahr!Sofortfuhrich

zurnächstenRettungsstelle,wo

ichschonaufandereKitKat-Besucherstieß.WirbekameneinenMundschutz,wurdenbehandeltwieSchwerkranke.EineSchwestergabunsAntibiotika,vorbeugenderklärtesie,

dannnahmsieunsBlutab.Erst

zweiStundenspäter,nacheiner

neurologischenUntersuchung,

daserlösendeErgebnis:AlleaußerGefahr!ZumGlück.Eine

Partyerfahrung,diemanso

schnellnichtvergisst.

Foto: Xamax

Berlin – Am Sonnabend feierte

er noch auf einer wilden

und exzessiven Fetisch-Party

im legendären Berliner

KitKatClub. Jetzt liegt der

Mann mit Hirnhautentzündung

im Krankenhaus, sein

Zustand ist kritisch. Gemeinsam

mit dem Clubbetreiber

appellieren die Behörden

nun an die Berliner: Wer am

Sonnabend im Kitty war, soll

bitte schleunigst zum Arzt

oder gleich ins Krankenhaus.

Bislang ist unklar, ob die mit

Meningokokken-Meningitis infizierte

Person, bei der es sich

um einen heterosexuellen

Mann handeln soll, den Erreger

bereits in sich trug, als er den

Fetisch-Club an der Köpenicker

Straße besuchte, oder sich

erst dort ansteckte. Hirnhautentzündung

beginnt häufig als

Nasen-Racheninfektion mit

plötzlich auftretendem Fieber,

Kopfschmerzen, Schüttelfrost

und Schwindel. Hinzu kommen

Erbrechen, Nackensteifigkeit,

Benommenheit, Bewusstseinstrübung,

Krämpfe und Hautblutungen.

Fakt ist: Als sich der Gesundheitszustand

des Mannes am

Montag verschlechterte, ging

er zum Arzt. Der stellte eine

Hirnhautentzündung fest. Und

die ist nach dem Wohnortprinzip

des Erkrankten meldepflichtig.

So erfuhr das Bezirksamt

Reinickendorf von der Infizierung.

„Die Ansteckung erfolgt

über Flüssigkeiten aus

dem Mund- und Rachenraum.

In der Regel ist dazu ein sehr

enger Kontakt nötig“, heißt es

in einer Mitteilung des Amtes.

Und genau darum geht es im

KitKatClub: Um offenen Sex

und den Austausch diverser

Körperflüssigkeiten auf allerlei

Art und Weise.

„Leider geht es dem erkrankten

Gast sehr schlecht, deshalb

war es auch nicht möglich, zu

erfragen, mit wem er näheren

Kontakt bei uns im Club hatte“,

teilten die Betreiber gestern

mit. Daher habe sich das Bezirksamt

entschieden, die Öffentlichkeit

per Pressemitteilung

zu informieren.

Alle Mitarbeiter des Clubs

sind laut KitKatClub „bis jetzt

symptomfrei und haben außerdem

die Möglichkeit, vorsorglich

eine Antibiotikatherapie zu

beginnen. Damit ist eine Übertragung

auf neue Gäste ausgeschlossen“.

PDE

BERLINER ADRESSEN

ANKAUF &VERKAUF

ANKÄUFE

ANTIQUITÄTEN

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr.Richter, 01705009959

WEITERE ANKÄUFE

Suche Faltboot, auch reparaturbedürftig.

Bitte alles anbieten.

Tel.: 0173 /2057745

BAUEN &RENOVIEREN

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

DIENSTLEISTUNGEN

Umzugskartons!

NEU S,M,L,XL, Euro 0,50/0,75/1,20/1,30, Gebr. 0,25/

0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt. 4,85. Seeburger Str. 13/14

Lief. frei Haus möglich, Mo.–Fr. 8 bis 18 Uhr

So. nach Vereinb. Tel.: 7–20Uhr 351 95 60

Kartonfritze !!

Köpenicker Entrümpelung, Haus,

Keller u. Wohnung,T.65076490

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

Wohnungsauflösung kostenlos

bei Verwertung.T.033766 42161

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358


30%

30

R)

0NUR BIS

DIENSTAG

9

OKTOBER

OHNE WENN UND ABER!

AUF ALLE MÖBEL, KÜCHEN UND MATRATZEN

SONDERÖFFNUNG

LICHTENBERG &SCHÖNEBERG: DO-SA, 4.-6.10., 9-20 UHR

SCHÖNEFELD: DO-SA, 4.-6.10., 9-19 UHR

DAS KANN NUR :

20€

DAS KANN NUR :

AUCH AUF REDUZIERTE WAREN

AUCH IM

AUF ALLE MARKEN:

GESCHENKT

Beim Kauf vonArtikeln im Fachmarkt

ab einemEinkaufswertvon 60€.

Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind Möbel, Küchen, Matratzen,

Gutscheine, Bücher, alle Artikel aus der Elektroabteilung (nicht ausgenommen

sind Leuchten) und Artikel der Marken Leonardo, Wesco,

Leifheit, Silit, WMF,Lifetime, Maxi Cosy,Hartan, Cybex,Fissler,Emsa und

Joop.Alle an der Aktion teilnehmenden ArtikelimOnline-Shopund in den

Prospektbeilagen werden imAktionszeitraum bereits reduziert angezeigt

und gekennzeichnet. Aktuelle Prospektesind unter www.hoeffner.deeinzusehen.

Weiterhin ausgenommen sind als Dauertiefpreis gekennzeichnete

Artikel. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar.

Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten.Barauszahlungen nicht möglich.

Pro Haushalt und Einkauf nur einGutscheineinlösbar.Gültig bis 09.10.2018.

...UNDALLE ANDEREN !

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg GmbH &Co. KG Landsberger Allee 320 10365 Berlin, Tel. 030/5 4606-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG Berlin-Schöneberg Sachsendamm 2010829 Berlin, Tel. 030/46 04-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG Schönefeld/Berlin Am Rondell 112529 Schönefeld, Tel. 030/37444-02

Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 10-20 Uhr, Mo.-Sa. 10-19 Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de, www.facebook.com/Moebel.Hoeffner

R) Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Gutscheine und Bücher. Alle ander Aktion teilnehmenden Artikel imOnline-Shop

werden im Aktionszeitraum bereitsreduziert angezeigt und gekennzeichnet.Aktuelle Prospekte sind unterwww.hoeffner.deeinzusehen. Nicht mit anderen

Rabattaktionen kombinierbar.Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten. Barauszahlungen nichtmöglich. Gültig für Neukäufe. Gültigbis einschließlich 09.10.2018.


14 BERLIN BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Leinenpflicht für Hunde kommt ab 1. Januar

Von

MIKE WILMS

Berlin – Er wurde jahrelang

geplant und immer wieder

verschoben: Der allgemeine

Leinenzwang für Hunde tritt

jetzt zum 1. Januar 2019 in

Kraft. Ab diesem Tag müssen

Hunde auf allen Straßen und

Plätzen, in Parks, Öffis und

sogar in Treppenhäusern von

Mietshäusern an die Leine.

Kritiker bringt die Regelung

schon mächtig zum Knurren.

Nervig für Hundehalter ist es

jetzt, sich binnen drei Monatenn

über ihre künftigen Pflichten

und die Ausnahmeregeln zum

Leinenzwang zu informieren.

Wer etwa den „Hundeführerschein“

macht, darf sein Tier

auf leeren Plätzen und in ruhigen

Gassen von der Leine lassen.

Wer nachweisen kann,

dass er seinen Vierbeiner schon

vor Inkrafttreten des Berliner

Hundegesetzes am 22. Juli 2016

hatte, profitiert auch vor der

Ausnahme. Verstöße gegen die

Leinenpflicht sollen die Ordnungsämter

künftig mit einem

Bußgeld von 25 Euro bestrafen.

„Ich finde die Verordnung im

Ansatz gut, aber für die Bürger

bleiben viele praktische Fragen

offen“, sagt der CDU-Politiker

Thorsten Schatz. Der Tierschutz-Experte

ist für den Abgeordneten

Kai Wegner (CDU)

im Bundestag tätig und zudem

Vize-Fraktionschef in der BVV

Spandau. „Aus den neuen Vorschriften

wird nicht klar, was

geschieht, wenn ein Halter den

Erste Politiker

ike

knurren ren

schon

Für Hunde

gibt’s ab

nächstem

Jahr strenge

Vorschriften.

Fotos: Imago, CDU/Fotostudio Kauffmann

CDU-Politiker Thorsten Schatz.

Hundeführerschein nicht besteht

und womöglich mehrmals

durchfällt“, sagt Schatz. Unerwähnt

bleibe auch, was mit einem

Hund geschehen soll, der

beim Wesenstest durchrasselt.

Der Senat müsse den Bürgern

von vornherein sagen, ob ihnen

Auflagen oder Verbote im Sinne

des Tierschutzes drohen.

Eine weitere Unklarheit trifft

Halter mit mehreren Hunden,

so Schatz. Die Verordnung sage

nichts darüber aus, ob der allgemeine

Theorieteil des Hundeführerscheins

nur einmal abgelegt

werde müsse –oder bei jedem

neuen Hund aufs Neue.

„Mit den Anträgen auf Sachkundenachweis

kommt viel Arbeit

auf die unterbesetzten Bezirksämter

zu“, sagt Schatz. Die

Bezirke werden die Umsetzung

der Verordnung kontrollieren

undzusammen mit den Hunde-

die Kosten der Sach-

schulen

kundeprüfung festlegen. Diese

sollen bei rund 20 Euro für die

Theorie- und bei bis zu 50 Euro

für

die Praxisprüfung liegen.

Die 35 Hundeauslaufgebiete

in Berlin können weiter ohne

Sachkundenachweis und ohne

Leinenzwang genutzt werden.

VERANSTALTUNGEN

Ihre Spende hilft schwer kranken Kindern!

www.kinderhospiz-bethel.de

SCHLEMMEN &

GENIESSEN

• 4-stündiger Kochkurs

• Zubereitung einer Gans

mit Rot-, Grünkohl &Klößen

• Begrüßungssekt

• Kochzutaten &Utensilien

• Wein zum Essen &Wasser

BEKANNTSCHAFTEN

Für ein Abenteuer zu alt, für die

Einsamkeit zu jung! Dieter,

65/1,80, verw., Ing., mag Kultur,

Natur, ist handwerkl. begabt,

mag das Meer, Spaziergänge, su.

natürl. Frau m.Herz, auch bei

getr. Wohnen, bis ca. 68 J.

HERZBLATT-BERLIN: Tel.:

20459745

Gemeinsam erleben, getrennt

Wohnen! Joachim, 72/1,78,

verw., Ing. mit Pkw, handwerkl.

begabt, großzügig im Denken u.

Handeln, mag Natur, die Ostsee,

su. nette Herzensfrau, mit fröhl.

jung-gebl. Naturell. HERZ-

BLATT-BERLIN: Tel.: 20459745

Die Besten sind sowieso schon

weg? Hier ist Lutz, 65/1,85,

Handwerksmeister, verw., mag

Natur u. Garten, Kurztrips, Musik,

radeln …möchte gern eine

Frau kennenlernen. Anruf über

Singlecontact Berlin: Tel.:

2815055

Zwei liebenswerte Chaoten,

Günther, 77, mittelgroß, angen.

Ä., positiv denkend, NR, u.

Hund Paul, su. nette "Sie" für

die gemeinsame Freizeit …

Singlecontact Berlin: Tel.:

2823420

Renate, 70+, kleine Allg. Ärztin,

su. vitalen Mann, mit Ecken u.

Kanten, für liebe Zweisamkeit.

Glücksbote: Tel.: 27596611

Herzliche Witwe, Karin, Anf. 70,

su. die Bekanntschaft mit einem

Mann! Sie ist kein Typ zum Alleinsein,

mag Ausflüge, Gemütlichkeit,

sich unterhalten …

Singlecontact Berlin: Tel.:

2823420

Julia, 47, steht im Leben u.

wünscht sich einen Mann, an

den sie sich trotzdem mal anlehnen

kann: wenn Du auch

nicht im Internet suchen willst,

dann habe bitte Mut. Glücksbote:

Tel.: 27596611

Dynamische 50+/1.80, Feuerwehr-

Beamter mag Reisen, Natur,

möchte dem Zufall etwas nachhelfen,

su. Partnerin, welche

noch etwas vom Leben erwartet.

Glücksbote: Tel.: 27596611

Oktober – der Beginn für uns!

Anja,66, Krankenschw.i.R., gute

Figur, hübsch, hat ein ruhiges

Wesen, ist unabhängig, möchte

einen Mann kennenlernen. Agt.

Neue Liebe: Tel.: 2815055

Peter, 70/1,80, Techniker i. R., angen.

Ä., modisch, verw., mag

Ausflüge mit dem Auto, gemütlich

Kaffeetrinken, plaudern, ist

handwerklich …,su. "Sie". Agt.

Neue Liebe: Tel.: 2815055

Karin, 55 J., verw., Mädchenfrau

mit Gefühl, Herz u. Eleganz, su.

Mann, gern auch älter, z.Wohlfühlen,für

liebevollen 2.Beginn.

Glücksbote: Tel.: 27596611


* BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

BERLIN 15

Berlin – Immer wieder

schnappte er sich minderjährige

Jungs im Grundschulalter

und verging sich

an ihnen. PawelR.(34)wurde

verurteilt –und machte

weiter.Unglaublich: Weil der

aktuelle Prozess zu lange

dauert, wurde der Angeklagte

aus der Untersuchungshaft

entlassen. Und ist seitdem

ein freier Mann.

Deraus Bosnien-Herzegowina

stammende Pawel R.war

bereits 2015 wegen Missbrauchs

von Kindern zu 14

Monaten Haft auf Bewährung

verurteilt worden. Von

Sommer 2016 bis September

2017 waresder Anklage

zufolge zu erneuten Taten

gekommen. Die Kinder waren

laut Staatsanwaltschaft

elf bis 13 Jahre alt. Für die

Prozesszulang–Kinderschänderwiederfrei

meisten der zehn Taten habe

sich der 34-Jährige im

Stadtteil Köpenick mit den

Geschädigten getroffen.

Teilweise habe er die Kinder

nach sexuellen Handlungen

mit 20 bis 40 Euro entlohnt.

Der Missbrauch flog auf,im

Februar 2018 wurde der

Mann festgenommen und

kam in Untersuchungshaft.

Doch Ende August 2018 entschied

das Berliner Kammergericht,

dass der Wiederholungstäter

wegen zu

langer Verfahrensdauer aus

der U-Haft entlassen werden

müsse.

Am Dienstag gestand der

Mann die Vorwürfe teilweise,

heute wird der Prozess

fortgesetzt. Und vorerst

bleibt der geständige Kinderschänder

ein freier Mann.

Der Angeklagte (34)wartet im

Gerichtsgebäude auf den Prozess.

Foto: Pressfoto Wagner

BVG-Chefin Sigrid Evelyn Nikutta

(Foto u.) lässt jetzt auch U-Bahn-

Wagen, die mit Graffiti beschmiert

wurden, aufs Gleis. So soll eine

ausreichende Zahl an Zügen

angeboten werden.

Fotos: Imago, Engelsmann

BVGlässtGraffiti-Zügerollen

Nur so kann den Fahrgästen eine ausreichende Zahl von Zügen angeboten werden

Von

PETER NEUMANN

Berlin – Farbschmierereien

machen den Berliner Verkehrsbetrieben

(BVG) zu

schaffen. „Morgens haben bis

zu fünf Prozent unserer U-

Bahn-Züge Graffiti“, sagte

Sigrid Evelyn Nikutta, die

Vorstandsvorsitzende des

Landesunternehmens. Angesichts

dieser Zahl gehe die

BVG in zunehmendem Maße

dazu über, auch beschmierte

U-Bahn-Wagen durch Berlin

fahren zu lassen. Anderswäre

es nichtmöglich, den Fahrgästen

eine ausreichende Zahl

von Zügen anzubieten.

„Früherwaren wir stolz darauf,

keine Züge mit Graffiti einzusetzen“,

sagte Nikutta. Wurde eine

Schmiererei festgestellt, kam

der betroffene Wagen erst einmal

zur Reinigung in die Werkstatt.

Meist führte das dazu, dass

er einige Tage lang keine Fahrgäste

befördern konnte. Dieses

Verfahren könneman sich heute

nicht mehr in allen Fällen leisten:

„Wir versuchen, immer die

maximale Zahl von U-Bahn-

Fahrzeugen einzusetzen.“ Allerdings

achte die BVG auch weiter

darauf, dass die Graffitisprayer

nicht die Genugtuung erleben,

U-Bahnen mit ihren Werken

durch die Stadt rollen zu sehen

und fotografieren zu können.

Die Schmierereien werden provisorisch

mit gelben BVG-Herzen

überklebt („Weil wir Dich

lieben“), bis Zeit dafür ist, die

Farbe in der Betriebswerkstatt

zu entfernen, sagte Nikutta.

Bei der Opposition stieß das

neue Verfahren, das Wirtschaftssenatorin

Ramona Pop

(Grüne) inder Abendschau des

RBB rechtfertigte, auf heftige

Kritik. CDU-Verkehrspolitiker

Oliver Friederici: „Was ist das

für eine Schmierenkomödie,

wenn Wirtschaftssenatorin Pop

ernsthaft Graffiti-Züge weiter

ungereinigt fahren lassen will.

Berliner und Gäste unserer

Stadt zahlen nicht dafür, in verschmierten

Wagen befördert zu

werden“, sagte er.

„U-Bahnen mit Graffiti einfach

weiterfahren zu lassen, wie

Senatorin Pop es vorschlägt, ist

eine Kapitulation vor dem Vandalismus“,

so der FDP-Verkehrspolitiker

Henner Schmidt.

„Die BVG sollte mehr Ressourcen

erhalten, um Graffiti künftig

schneller zu beseitigen.

Würde die BVG das bisherige

Verfahren weiterhin in allen

Fällen anwenden, wäre der

Fahrzeugmangel

bei der U-Bahn allerdings

noch gravierender

spürbar

als jetzt. „Der U-

Bahn-Betrieb erfolgt

statt nach

Fahrplan mittlerweile

weitgehend zufällig“,

ärgert sich BVG-

Stammkunde André

Casper. Nutzer der U1

beschweren sich darüber,

dass die Züge meist nur

noch aus vier Wagen bestehen.

BVG-Mitarbeiter berichten,

dass Tag für Tag eine dreistellige

Zahl von Wagen nicht

einsatzfähig sei. Zwar würden

neue Züge der Baureihe IK geliefert,

aber auch sie könnten

nicht alle fahren –esfehle an

Fahrpersonal, mit der Ausbildung

neuer Mitarbeiter liege

man zurück, sagte ein Insider.


*

KULTUR

SEITE16

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Die Zeit zwischen

den Katastrophen

Foto: Ponizak

Die Deutsche Oper beleuchtet Werke der 1920er-Jahre

und inszeniert„Wozzek“ mit dem dänischen

Bass-Bariton Johan Reuter in der Titelrolle

Der dänische

Opernsänger singt

an der Deutschen

Oper die Hauptrolle

in der Oper

„Wozzek“ von

Alban Berg.

Kuhns

Kulturstück

Helmut Kuhn

schaut,liest

und hörtfür

den KURIER.

Inder Deutschen Oper kursiert

derzeit ein Witz: Wenn

der dänische Bass-Bariton Johan

Reuter (49) dem Pförtner

unten guten Tag sagt, hört man

ihn noch im obersten Stockwerk.

Diese Stimme ist einfach

enorm. „Ein Berufsschaden“,

sagt der sympathische Opernstar

und lacht aus breiter Brust.

Er steckt in den letzten Proben.

„Wozzek“, Alban Bergs

Oper aus dem Jahr 1925 nach

dem Drama „Woyzeck“ von Georg

Büchner, feiert morgen Premiere.

Reuter spielt den Soldaten

Wozzek, eine Rolle, in der

ihm diese sonore Sprechstimme

bestens zupasskommt. „Als

Sänger versuche ich oft, meine

Sprechstimme zu nutzen und

weniger die Opernstimme. Als

Wozzek muss ich ja auch sprechen,

schreien, stöhnen, seufzen,

das ist etwas anderes als in

einer Jahrhunderte alten Tradition

Mozart zu singen.“

Als Alban Bergs Oper in Berlin

uraufgeführt wurde, glich

das einer Sensation. Wozzek

gilt der Fachwelt heute als

wichtigste Oper des 20. Jahrhunderts.

Schon der Stoff aus

Büchners Dramenfragment

von 1837 war revolutionär: Die

Geschichte eines Soldaten, der

ganz unten in der gesellschaftlichen

Hierarchie steht, geisteskrank

wird –und seine Frau

und sich selbst umbringt.

„Der ist kein Gott, kein König,

es ist der Mensch als Hauptfigur“,

erklärt Reuter seine Figur.

„Der Versuch, sich mit der Realität

zu beschäftigen und nicht

mit den Mythen. Wozzek ist

krank, sehr sensibel, und wäre

er nicht so arm, wäre er Künstler.

Er versucht die Welt zu verstehen

und ein System darin zu

finden.“ Aber er scheitere, weil

er sich verliert in dieser Parallelwelt,

obwohl er doch alles

habe, Frau, Kind, Arbeit. „Die

Geschichte ist grausam und zugleich

so voller Menschlichkeit“,

sagt der Opernsänger.

Berg schrieb die Oper in der

Kompositionstechnik seines

Lehrers Arnold Schönberg, die

sich von der herkömmlichen

Harmonielehre verabschiedet.

„Ich finde diese Periode sehr

interessant“, so Reuter. „Die

Komponisten wollten etwas

Neues machen, wegkommen

von den alten Kunstformen. Es

war die Zeit nach einer Katastrophe,

und die Menschen wussten

ja nicht, dass eine viel größere

noch kommen würde.“

Ein Zufall, dass diese Zeit gerade

wieder so angesagt ist? Allenthalben

finden Motto-Partys

im Stile der 20er Jahre statt,

man geht wieder zum Stummfilm

mit Piano-Begleitung. Die

Serie „Babylon Berlin“ entführt

ein breites Publikum in diese so

düstere wie illustre Welt. Auch

die Deutsche Oper legt den

Schwerpunkt auf Werke dieser

Zeit: „Das Wunder der Heliane“

von Wolfgang Korngold

wurde zur Wiederentdeckung

des Jahres gewählt, „Wozzek“

steht an, danach „Der Zwerg“

von Alexander Zemlinsky.

Mit Johan Reuter hat das

Haus einen internationalen

Star verpflichtet. Sein Repertoire

reicht von Mozart bis

Wagner, von Schubert bis Verdi.

Das ist ungewöhnlich und

zugleich sein Markenzeichen.

Er möchte sich nicht festlegen

lassen. „Ich finde alle Repertoires

interessant, das hält meine

Stimme und meinen Ausdruck

geschmeidig.“

Und jetzt die Zeit zwischen

den Katastrophen, in einer Produktion

des Norwegers Ole Anders

Tandberg unter der musikalischer

Leitung von Donald

Runnicles. „Wenn man eine

Parallele zu heute zieht, ist

doch die Frage: Welches war

unsere Katastrophe? Mir

kommt die digitale Revolution

in den Kopf. Die Leute sitzen

mehr und mehr vereinzelt vor

Bildschirmen und Tablets.

Vielleicht waren die 1920er

Jahre auch ein Versuch, einfach

zusammenzufinden.“

„Wozzek“, Oper von Alban Berg

nach einem Drama von Karl Georg

Büchner,Deutsche Oper,

Bismarckstraße 35, ab 5. Oktober


IMMOBILIEN

Der Wohnungs-Markt

in Ihrem KURIER

SEITE17

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Der Streit ums bunte Herbstlaub

Rechte und Pflichten von Eigentümern, Vermietern und Mietern

Bunte Blätter im Herbst.Spaziergänger genießen das. Doch auf Gehwegen

kann das gefährlich werden. Da heißt die Devise: DasLaub mussweg!

Foto: Imago

Bunte Blätter im Herbst –ein

schöner Anblick. Auf Gehwegen

kann das aber schnell zu

einer gefährlichen Rutschpartie

für Passanten werden.

Dann heißt es: Laub fegen!

Doch wer ist dafür zuständig?

„Grundsätzlich obliegt die Verkehrssicherungspflicht

für den

öffentlichen Straßenraum bei

der Gemeinde“, sagt Julia Wagner

vom Eigentümerverband

Haus &Grund mit Sitz in Berlin.

Vielerorts überträgt jedoch

die Gemeinde diese Pflicht –

vor allem für die Gehwege –auf

die anliegenden Hauseigentümer.

Sie müssen dann für Sicherheit

auf den Gehwegen

sorgen. Neben der Räumung

von Schnee und Eis fällt darunter

auch das Laubfegen. „Ist

das Laub auch noch durchnässt

und besonders rutschig, muss

unter Umständen auch mehrfach

am Tag Laub gefegt werden“,

sagt die Rechtsanwältin

Beate Heilmann aus Berlin.

Eine pauschale Angabe, wie

oft und wann die Blätter wegzufegen

sind, gibt es nicht. „Das

hängt vom Einzelfall, vor allem

von der Menge des Laubs ab“,

betont Wagner. Gerichte entschieden

unterschiedlich.

Die Pflicht zum Laubfegen

kann vom Eigentümer oder

Vermieter aber auch an den

Mieter delegiert werden, erklärt

Rolf Janßen vom DMB

Mieterschutzverein in Frankfurt

am Main. Im Mietvertrag

müssen es dann aber klare Vorgaben

geben für die auszuführenden

Arbeiten und die Zeitabstände,

in denen sie zu erfolgen

haben.

Hat der Eigentümer oder Vermieter

das Laubfegen an Mieter

übertragen trifft ihn dennoch

eine Überwachungspflicht. „Er

muss also regelmäßig kontrollieren,

ob der Mieter seiner

Pflicht nachkommt“, so Wagner.

Egal, ob die Aufgabe der Eigentümer,

der Vermieter oder

der Mieter übernimmt: „Laubsammler

und Laubbläser dürfen

wegen ihres Lärms an Sonnund

Feiertagen gar nicht und an

Werktagen in Wohngebieten

nur zwischen 9.00 und 13.00

Uhr sowie von 15.00 bis 17.00

Uhr eingesetzt werden“, erklärt

Janßen.

Laub auf dem Gehweg vor

dem Haus ist das eine. Das andere:

Laub, das von Bäumen aus

dem Nachbargarten in den eigenen

Garten fällt –ein Thema,

das immer wieder für Streit

sorgt. Nach einem Urteil des

Amtsgerichts München müssen

Nadeln oder Laub durch

Bäume auf dem Nachbargrundstück

hingenommen werden

(Az.: 114 C31117/12).

Geht das Laub aus dem Nachbarsgarten

über das übliche

und zumutbare Maß hinaus,

kann ein finanzieller Ausgleich,

auch „Laubrente“ genannt, verlangt

werden. So jedenfalls urteilte

das Oberlandesgericht

Karlsruhe (Az.: 6U185/07).

UMZÜGE

zapf umzüge; 61061; zapf.de

VERMIETUNG

Berlin

Marzahn-hellersdorf

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

1 29,48

1ZiWohnung

für Azubis und

Studenten! Mär

kische Allee 128! 4.OG, Aufzug,

Balkon, modernes Duschbad, reno

viert, neuwertiger Bodenbelag, möb

liert (Einbauküche, Beleuchtung, Flur

schrank, Schreibtisch, Kleider

schrank), sehr gute Verkehrsanbin

dung durch Bus und Tram, Einkaufen

in der Nähe, Gen.Anteil. 775 €, gute

Bonität vorausg., Hundehaltung nicht

gewünscht, VEA: V,92kWh(m²a), FW,

Bj 1979, www.fortunaeg.de

wohnen@fortunaeg.de

Abkürzungen EnEV2014

Artdes Energieausweises

V ............... Verbrauchsausweis

B ............... Bedarfsausweis

kWh ........ Kilowattstunde

Energieträger

Ko ............ Koks,Braunkohle,Steinkohle

Öl ............ Heizöl

Gas .......... Erdgas,Flüssiggas

FW ........... Fernwärmeaus Heizwerk

oder KWK

Hz ............ Brennholz, Holzpellets,

Holzhackschnitzel

E .............. Elektrische Energie

(auch Wärmpumpe), Strommix

Baujahr des Wohngebäudes

Bj .............. Baujahr

449,57 w

inkl.

Energieeffizienzklasse des

Wohngebäudes

A+ bis H, zum Beispiel B

15.12.

Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB Zi m² MIETE IN EUR BK/NK FREI AB

1 32,59

Sanierte 1Zi

Wohnung! Lea

GrundigStr. 67!

4.OG, modernes Duschbad, reno

viert, neuwertiger Bodenbelag, weiße

Innentüren, sehr gute Verkehrsanbin

dung durch Bus und Tram, Einkaufen

in der Nähe, Gen.Anteil. 930 €, gute

Bonität vorausg., Hundehaltung nicht

gewünscht, VEA: V, 138 kWh/(m²a),

FW, Bj1982, www.fortunaeg.de

wohnen@fortunaeg.de

3 68,81

316,12 w

577,92 w

inkl.

inkl.

15.10.

15.12.

Sanierte 3Zi

Wohnung im

Kiezpark! Blum

berger Damm 289, 6.OG, großer

Balkon, neues Wannenbad, renoviert,

neuer Bodenbelag, weiße Innentüren,

sehr gute Verkehrsanbindung durch

Bus und Tram, Einkaufen, Schule und

Kita in der Nähe, Gen.Anteil. 2.015

€, gute Bonität vorausg., Hundehal

tung nicht gewünscht, VEA: V, 98

kWh/(m²a), FW, Bj1984,

www.fortunaeg.de

wohnen@fortunaeg.de

NeuköllN

4 86,73

728,53 w

inkl.

15.12.

Familienfreund

liche 4ZiWoh

nung am Bür

gerpark! LeaGrundigStr. 67,

4.OG, großer Balkon, neues Wannen

bad, renoviert, neuer Bodenbelag,

weiße Innentüren, sehr gute Ver

kehrsanbindung durch Bus und Tram,

Einkaufen, Schule und Kita in der Nä

he, Gen.Anteil. 2.635 €, gute Bonität

vorausg., Hundehaltung nicht ge

wünscht, VEA: V,138 kWh/(m²a), FW,

Bj 1982, www.fortunaeg.de

wohnen@fortunaeg.de

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.v. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

Tempelhof-Schöneberg

Vorsicht bei Mietvertragsabschluß! Vorher zum Berliner Mieterverein e.v. z 030 22 62 60; www.berliner-mieterverein.de

EIGENTUMSWOHNUNGEN

Berlin

Steglitz-zehlendorf

Oehmcke

Immobilien

suchen Häuser, Grundstücke und

Eigentumswohnungen in Berlin

und imUmland ( 6779980

Kinder habenRechte.

Überall.

www.tdh.de/kinderrechte

Bank für Sozialwirtschaft

Verwendungszweck: Kältehilfe

BLZ: 100 205 00 |Konto: 5444

www.kaeltehilfe.berliner-stadtmission.de

EINE AKTION DER BERLINER STADTMISSION

Häuser

Berlin

Beratung:033439 919-39

aherreneiie

Musterhaus

in Berlin

Mahlsdorf,

ca. 144 m² Wohnfläche, möb

liert, zu besichtigen, BA, 19

kWh/m²a, LWP, Bj 2016, A+.

12623 Berlin, AltMahlsdorf 11,

MoFr 1518 Uhr und Sa/So

1116 Uhr, (033439) 91939,

www.markonhaus.de

Häuser

BrandenBurg

Beratung:033439 919-41

Herbstangebote

Erkundigen Sie sich nach unseren

aktuellen Herbstangeboten.

Nähere Informationen finden Sie

nter

www.markon-haus.de

Sie möchten Ihr Grundstück

verkaufen?

fen Sie n an maronha

ird Sie ern eraten nd

ntertten

atzenroth@markon-haus.de

Musterhaus

in Hönow,

Beratung zum

ca. 150 m²

neuen Haus

Wohnfläche, möbliert, zu be am Firmen

sichtigen, BA, 21 kWh/m²a, sitz: Besuchen Sie uns, wir

LWP, Be u. Entlüftung, Bj 2017, sind gern für Sie da. 15345 Alt

A+, 15366 Hoppegarten OT landsberg OTBruchmühle, Ra

Hönow, Gartenstraße 23. MoFr debrück 13, MoFr 1118 Uhr

1518 Uhr und Sa/So 1116 und Sa/So 1116 Uhr,

Uhr, www.markonhaus.de, www.markonhaus.de,

(033439) 91939

(033439) 91939


18

Häuser

Ankäufe/Gesuche*

über 25 Jahre

Uwe G. Bachmann

Immobilie verkaufen?

Verkauf mit Rund-um-Service

Mo-So

8-22 Uhr

Fragen kostet nichts!

Sie denken darüber

nach, Ihre Immobilie

zu verkaufen? Dann

sollten Sie nichts dem Zufall überlassen.

Ich ermittle Ihnen den höchst zu

erzielenden Verkaufspreis. So kommen

Sie sicher und schnell zu Ihrem Geld.

Kostenlos und unverbindlich. Bernd

Hundt Immobilien –Ihr Partner in Berlin

und im Berliner Randgebiet.

t 03362 –883830

Bernd-Hundt-Immobilien.de

Keine Kosten für Verkäufer

EBERHARDT IMMOBILIEN

Treskowallee 96 ·10318Berlin ·Tel. 03061284464

Was ist meine Immobilie wirklich wert?

In wenigen Schritten zum Marktwert Ihrer Immobilie.

¨ sicher und zuverlässlich

¨ unverbindlich und kostenlos

Online

www.Eberhardt-immobilien.de

Verkauf Ihrer Immobilie

mitRund-um-Beratung!

*KeineKosten fürVerkäufer!

030 /55156703

www.immozippel.de

5Sterne Bewertung von Verkäufern!

7

OEHMCKE

I mm o b i l i e n

über 60 Jahre in Berlin

sucht Ein- und

Zweifamilienhäuser

&Grundstücke

Grünauer Str. 6,12557 Berlin-Köpenick

030-6 779980

www.Oehmcke-Immobilien.de

Unsere Erfahrung istIhreSicherheit

über 60 Jahre in Berlin

Immobilien

OEHMCKE

Bis 750.000€

Einfamilien

haus dringend

gesucht

MoSo 822 ( 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Immobilie

verkaufen?

Nur mit DEM

Bachmann!

MoSo 822 ( 56 54 54 54

Bachmann Immobilien GmbH

Die clevere Wahl! Geschicktwie

ein zuverlässiger Handwerker.

Die aktuellen Dienstleistungsanzeigen

in Ihrem BERLINER

KURIER. Telefonische Anzeigenannahme

23 27 70 70

STELLENMARKT

KAUFMÄNNISCHE

BERUFE

Wir suchen Verkäufer/ Kassierer

m/w f.d.Tankstelle inVZ. Es erwartet

Sie ein sicherer Arbeitsplatz

ohne Nachtschichten m.

langfristiger Perspektive sowie

eine faire Bezahl. zzgl. monatl.

Provision. Clean Car Adlershof,

Glienicker Weg 182, 12489 Bln.,

Telefon: 030/ 67197483

Kfm. Angestellter (m/w) per sofort

zu guten Bedingungen gesucht.

Autohaus Wunderlich e.K., Skoda-Vertragshändler,

12109 Berlin,

Mariendorfer Damm 122.

TECHNISCHE BERUFE

Wir suchen ab sofort Anlagenfahrer/in.

Unsere Kernprodukte

sind Faltenbälge für den Automobilbau.

Sie arbeiten bei uns

an Spritzgieß- und Spritzblasanlagen.

Wenn Sie zuverlässig,

teamfähig, technisches Verständnis

und eine verantwortungsbewusste

Arbeitsweise haben,

dann sind Sie bei uns genau

richtig. Freudenberg Sealing

Technologies GmbH &Co.

KG, Berlin Tel. 030/29370-283,

heike.stahlkopf@fst.com

GESUNDHEITSWESEN

&WISSENSCHAFT

Rettungssanitäterausbildung

komplett gefördert, b. Bedarf

mit Führersch.B+C T. 60980234

Pflegebasiskurs/Altenpflege inkl.

FS, komplett gefördert mit Job-

Vermittlung, Tel. 030/ 60980234

DIENSTLEISTUNGEN &

WEITERE BERUFE

Berliner Traditionsgasthaus in

Bln.-Mitte sucht netten, fleißigen

Kellner/in in Vollzeit. Zu

erfragen Tel. tgl. 10-12 Uhr

03024720603

o.janssen@wekocom.de

Bln. Traditionsgasthaus in Bln.-

Mitte sucht netten, fleißigen

Koch/in inVollzeit. Zu erfragen

Tel. 030-24720603,

o.janssen@wekocom.de

Echt motiviert!

Ihr Stellenmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

GRUNDSTÜCKE

BrandenBurg

VERKÄUFE

Bis 300.000€

Grundstück

gesucht, auch mit Abrißhaus.

BACHMANN ImmobilienGmbH

Mo So822 ( 56 54 54 54

Raus aus Berlin? Voll erschlos

sene Grundstücke in 14822

Brück, bauträger und provisi

onsfrei, ca. 500 1000 m².

www.gaensematen.de

Email: info@gaensematen.de

Tel.: 0201 87777 580

immoweltOnlineID: 2EQNX4K

Oehmcke

Immobilien

suchen Häuser &Grundstücke in

Berlin u. im Umland ( 6779980

Wir suchen Reinigungskräfte für

Pankow, Mo-So 5.00-6.45 Uhr,

Gebäudedienste Schwarz-Weiss

GmbH, Tel.030/89065360

Ältere Putzfrauen für unsere älteren

Kunden in Ihrem Bezirk ges.

Putzfrauenservice T.:79788730

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer/innen

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung aus

Spandau, Reinickendorf, Kreuzberg,

Tempelhof, Schöneberg,

Charlottenburg, Wilmersdorf.

Arbeitstage: Mobis Fr,Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer/innen

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung aus

Lichtenberg, Hohenschönhausen,

Marzahn,Hellersdorf. Arbeitstage:

Mobis Fr,Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

Paketzusteller m/w für den Berliner-Raum

gesucht, in VZ, feste

Tour.Tel.033435 152250

Taxifahrer gesucht.

Tel. 030 42014440 ab 11:30 Uhr

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Busfahrer/innen

zur Festanstellung für die

Schwimmbeförderung aus Oranienburg

und Umgebung, Arbeitstage:

in der Regel Mo bis

Fr. Bei Interesse bitte telefonisch

unter 030-422199-130 bewerben.

Sicherheitsmitarbeiter

(m/w)

ab sofort für Empfangs- und

Pfortendienst, Objektschutz sowie

Revierkontrolldienst für Berlin in

Vollzeit oder Teilzeit gesucht.

Bewerbungen bitte an

info@allwacht.de ·Rückfragen

telefonisch unter 030/93770077

Der von hier

Pro Saison mind.

2.600 €

verdienen!

Für die Winterdienstsaison vom

1.11.2018 bis 31.3.2019 suchen wir

Tourenfahrer/-innen

mit gültigem Führerschein

Klasse B, C, CE oder C1E, sowie

Mitarbeiter/-innen

für die manuelle

Schneebeseitigung

Wir bieten eine attraktiveEntlohnung,

Zusatzprämien und wohnortnahe

Einsatzmöglichkeiten. Wir freuen

uns auf Ihre Bewerbung an:

PENTAGebäudeserviceGmbH

Tel. (030) 44670–76066 oder

www.pentaservice.de

Eiskalter Nebenverdienst! Winterdienstmitarbeiter

auf 450-€-Basis

gesucht! Wir suchen zuverlässige

und motivierte Mitarbeiter

für den Winterdienst diverser

Objekte ausgehend von dem

Standort Berlin-Hohenschönhausen.

Wir bieten u.a. Bereitschaftsgeld,

ggf. Dienstwagen

auch eine Festanstellung ist

möglich. Sollten wir Ihr Interesse

geweckt haben, melden Sie

sich unter der Tel.-Nr.

0160-97278296 oder per E-Mail

unter: info@muetra.de

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Begleiter/innen

auf Minijobbasis (schultäglich

ca. 3Stunden) für die Schülerund

Behindertenbeförderung

aus Treptow/Köpenick, Tempelhof/Schöneberg,

Charlottenburg/Wilmersdorf.

Arbeitstage:

Mo bis Fr, Wochenende generell

frei. Bei Interesse bitte telefonisch

unter

030-422199-12 bewerben.

Wir suchen in Berlin ab sofort

Rangierer mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der

Klassen C, D, C1E, CE, D1E für

Teil- und Vollzeit (zwischen

18:00 und 6:00 Uhr), gern auch

auf 450 €-Basis. Bewerbungen

telefonisch erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw.per Mail an

julia.englert@sasse.de

BILDUNGSMARKT

Traumberuf Lokführer! Ausbildung

zum Lokführer (m/w),

Rangierlokführer (m/w) o. Personaldisponent

(m/w) ab

12.11.18 in Berlin. 100% Jobgarantie!

Finanzierung über Bildungsgutschein.

Infoveranstaltung

mittwochs 15:30 Uhr Tel.:

030 577 013 874. Weitere Termine

&Kurse unter bahn-jobs.de


REISEMARKT

OSTSEE

Geheimtipp inder Müritzregion

Radeln, Wandern und Wellness

Urlaubs- und Radlerarrangements

NEU: Seeatelier mit Hauslift

Arrangements zu allen Jahreszeiten!

Wir holen auch ab!

Hotel Seeresidenz Gesundbrunn INH. Rauer

Hermann-Niemann-Str. 11 ·19395 Plau am See

Z 03 87 35-81 40/ -415 28 ·www.seeresidenzgesundbrunn.de

19

ERZGEBIRGE

n

USEDOM

Ostseeheilbad Graal-Müritz –Villa Edda

Hotel –Ferienwohnungen –Apartments

liebevoll sanierte Hotelvilla in Strand- &Kurparknähe bietet

komfortable Zimmer mit Schlemmerfrühstücksbuffet,

Oktoberangebot: 3Ü/F ab 125,– € p. P. im DZ

KS Betr.- und Verw.-GmbH, GF K.-C. Sund, Fritz-Reuter-Str.7

18181 Graal-Müritz, Tel. 03 82 06 -1530•www.villa-edda.de

3Nächte amAlten Strom /Warnemünde

Ferienwohnungen teilweise mit Terrasse, teilweise mit

Stromblick. 3Nächte inklusive Frühstück (10-12) und

Abendessen im hauseigenen Restaurant sowie eine

Hafenrundfahrt für 2Personen ab248,- €,jede weitere

mitreisende Person 86,- €. Wochenendzuschlag

30,00 €,Kinder bis 6Jahre frei. www.tweelinden.de

Tel. 0381-1273623, Christian Linkis, AmStrom 85,

18119 Rostock. Gültigkeit: 1.11.-24.12.18. u. 3.1.-31.3.19

„Goldener Herbst auf Usedom“

–Hotel Dünenschloss &Ostseeblick –

„Unser Super-Sonderangebot“ (07.10.–28.10.2018)

ab 3Nächte nur 40,00 €p. Tag für 2Personen im DZ,

Kinderfestpreis bis 12 Jahre 10,00 €p.Tag,

Frühstückund PP zu buchbar –nur Direktbuchung –

Tel.: 038371/2620 ·www.duenenschloss-karlshagen.de

Inh. Lolita Schröder ·Strandstraße 11 ·17449 Karlshagen

POLEN

Goldener Oktober Arrangement

7Nächte =252 €* 6Nächte =228 €*

–10€ Schnellbuchervorteil! *p. P.

incl. HP, WLAN, gef. Wanderung, Sauna,

Bowling, Fitnessr.,Tanz, Spielplatz,Tischtennis

November Arrangement 6Nächte =216 €*

incl. 1Stollen und Schaubacken

bei Anreise 4./10./18./24.11. nur 198 €*

Adners Gasthof &Hotel 08359 Breitenbrunn Hauptstr. 131

Inh. Jörg Saupe ✆ 037756-1655 www.adners.de

SUPER-ANGEBOT!!!

Residenz BielikWellness &Spa –100 mvom Strand entfernt!!!

Die letzte Chance –noch ein Appartement

an der polnischen Ostsee, Misdroy

7Tage –ab159 €–VP

Termin: 24. November bis 01. Dezember 2018

Preis: 159 €p.P. i. APP/DZ, 239 €p.P. i. EZ

Termin:01. Dezember bis 22. Dezember 2018

Preis: 139 €p.P. i. APP/DZ, 219 €p.P. i. EZ

Leistungen: VP, Relax im Spa (Schwimmbad, Sauna,

Whirlpool), 2Anwendungen pro Werktag

Weitere Infos und Buchung:

Rezydencja Bielik, Grupa Nova

ul. Poprzeczna 4, 72-500 Mię dzyzdroje

Tel./Fax: 004891 32 82 802

E-Mail:recepcja@rezydencja-bielik.pl·www.rezydencja-bielik.pl

MECKLENBURGISCHE SEENPLATTE

300m zum Ostseestrand, Angebot

Ferienanlage „Kölpinseeblick“

mit Hotel „Karl’s Burg“

5ÜBDoppelzi. inkl. Frühstück ab 350 €f.2Personen

7ÜBDoppelzi. inkl. Frühstück ab 455 €f.2Personen

1- bis 3-Raum-Ferienwohnungen, Hund &Transfer mögl.

Tel. 038375/2360 · www.kölpinsee.com

B. Golibrzuch, Strandstr. 4·17459 Kölpinsee

Herbstangebot im Wellness-Hotel Harmonie

in Waren, direkt an der Müritz, 14.10.-09.12.

2x Ü/F +Wellnessoase/Saunapaket, Parkplatz

u. 1x Sekt ab 89,- €p.P.imDZ(Code H18)

Tel. 03991/66950, www.hotelharmonie-waren.de

Frank u. Klaus WeißenbergGbR, 17192 Waren/Müritz, Kietzstr.16

direkt am Müritz-

„Altes Gutshaus Federow”

Nationalpark

Hotel –Restaurant · Fürstlich wohnen zu soliden Preisen

Ab sofort buchbar bis Ende Oktober!

Hirsch- und Kranicharrangements

z. B. 3Tage HP ab 199,50 €pro Person

Aktion vom30.9. –31.10. -10% aufalleKranicharrangements

Am Park 1·17192 Federow ·03991 674980

Inh. Simone Rattmann •www.Gutshaus-Federow.de

Tee, Dessert. Hallenbad + Saunas, Bewachter Parkplatz.

120 € p.P.-3 Tage/2 Nächte

150 € p.P.-4 Tage/3 Nächte

165 € p.P.-4 Tage+ 3 Behandlungen

330 € p.P.-8 Tage+ 5 Behandlungen

360 € p.P.-8 Tage/Kurpaket + 10 Behandlungen

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design



* )


*

SERIE

EXPEDITION OST

DDR-Erbe neu entdeckt −

Waswir vom Gestern für morgen

lernen können

Teil 2Ganztagsschulen

Schule

Als die Finnen

nen

zu Besuch kamen

mit Mittagessen, langes gemeinsames Lernen, stärkere Praxisorientierung

–vieles, was heute als moderne Schulpolitik gilt, gab es vor über dreißig

Jahren bereits. In den 80er-Jahren kamen sogar skandinavische Delegationen

nach Ost-Berlin, um sich Tipps für ihren Schulumbau zu holen. Nach der Wende

galt die DDR-Schule als Hort der Entmündigung, nicht nur der Staatsbürgerkunde-

Unterricht wurde abgeschafft, es wurden auch andere Erfahrungen entwertet.

Doch es gibt viel zu entdecken! Über die Bedeutung des ersten Schuljahres, eine

bessere Lehrerausbildung und Elitenförderung. Drei Lehrer berichten.

Von

MARTIN KLESMANN

Nach der Wende verdammten

viele das

DDR-Bildungssystem.

Von staatlicher

Bevormundung wollte keiner

mehr etwas wissen. Viele waren

froh, dass es keinen Fahnenappell

und keinen Wehrkunde-Unterricht

mehr gab.

Erst als die internationalen Pisa-Studien

dem bundesdeutschen

Schulsystem ein schlechtes

Zeugnis ausstellten, änderte

sich der Blick.

Vieles, was in den vergangenen

Jahren getan wurde, um

die bundesdeutschen Bildungseinrichtungen

besser zu machen,

gab es im DDR-Schulsystem

bereits: Ganztagsschule

samt Mittagessen, längeres ge-

meinsames Lernen, Abitur

nach zwölf Jahren. Für die elementaren

Fähigkeiten wie Lesen,

Rechnen und Schreiben

existierten Lehrpläne, die eigens

dafür ausgebildete Lehrer

für die unteren Klasse (LuK)

ausführten.

Martina Weißenburg (63) ist

solch eine LuK-Lehrerin. Heute

unterrichtet sie an der Liebig-Grundschule

in Friedrichshain.

Die kleinen Lehrbücher

aus DDR-Zeiten, mit grünem

Plastik umschlagen, hat sie aufbewahrt

und zum Treffen in ihrer

Schule mitgebracht. „Hier

sehen Sie, das war alles klar

durchstrukturiert“, sagt sie.

In der DDR hatten Erstklässler

im ersten Halbjahr elf Stunden

Deutsch in der Woche,

heute sind es sechs Stunden.

„Dabei ist die erste Klasse das

entscheidende Schuljahr“, sagt

Martina Weißenburg. Sie würde

die Grundschüler gerne wieder

Diktate schreiben lassen,

wie es zu DDR-Zeiten üblich

war. „Schüler können auf diese

Tests hintrainieren, es zeigt

sich dann, was sich beim Lernen

wirklich eingeprägt hat.“

Heutzutage aber sind Diktate

abgeschafft. Es sei nicht die natürliche

Form, schreiben zu lernen,

heißt es.

Dennoch war Martina Weißenburg

nach der Wende froh

gewesen, sich auf andere Methoden

einzulassen wie etwa

das Lernen mit der Anlauttabelle,

wo Kinder lernen, die verschiedenen

Laute aneinanderzureihen.

Swie Sonne und E

wie Esel. „Wir wollen uns auch

nicht wieder auf eine Methode

festlegen lassen“, sagt die engagierte

Lehrerin.

Kein simples Zurück zur


*

SEITE21

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Erfahrung in zwei Systemen:

Martina Weißenburg(63) ist

Grundschullehrerin an der

Justus-Liebig-Schule in

Friedrichshain. Sie will kein

simples Zurück zur DDR-

Fibel, schätzt Methoden wie

die Anlauttabelle.

Erst Schule, dann Politik:Regina Kittler (63)

sitzt für die Linken im Abgeordnetenhaus.

DDR-Fibel, aber ernster nehmen

sollte man die damaligen

Erfahrungen schon. Und nicht

ständig neue Reformen von

oben dekretieren.

Regina Kittler hat als 22-jährige

Lehrerin im Jahr 1978 an

der 1. Polytechnischen Oberschule

in Marzahn ihren Beruf

begonnen. Nach der Wende

war sie noch viele Jahre als

Mathe- und Erdkunde-Lehrerin

an einerMarzahner Sekundarschule

tätig. Sie kennt beide

Schulsysteme, kann gut vergleichen.

Heute macht Regina Kittler

für die Linke Bildungspolitik

im Abgeordnetenhaus. Sie beschönigt

nichts, kritisiert die

staatliche Bevormundung und

die mangelhafte Diskussionskultur.

„Wir hatten eine zu

starke politische Beeinflussung

und ein exklusives Schulsystem,

in dem viele Schüler mit

Behinderung eben auch schnell

auf einer Sonderschule gelandet

sind“, sagt sie. Es habe wenig

individuelle Fördermöglichkeiten

gegeben, der Fremdsprachenunterricht

war

schlecht. Als Lehrer hatte man

den Auftrag, sozialistische Persönlichkeiten

auszubilden, erinnert

sie sich.

Doch Regina Kittler sieht in

der Schulorganisation und der

DDR-Lehrerausbildung viel

Positives. „An unserer Schule

waren zu DDR-Zeiten in den

1980er-Jahren oft finnische

und schwedische Delegationen

zu Gast, die sich unser Schulsystem

angeguckt haben und

auf dieser Basis ihr längeres gemeinsames

Lernen entwickelt

haben“, erinnert sie sich.

Der Vorteil der Lehrerausbildung

in der DDR war aus ihrer

Sicht die Methodikausbildung

und die Praxisnähe. „Wir hatten

eine Partnerschule, wo wir

uns schon vom Studienbeginn

an ausprobieren konnten.“ Bei

einer festen Lehrerin konnte

die junge Studentin hospitieren,

zudem gut betreut von einer

Seminargruppenleiterin.

Nach der Wende hat es in Berlin

lange gedauert, bis für angehende

Lehrer ein Praxissemester

eingeführt wurde. Der Praxisbezug

im Studium ist viel geringer

als zu DDR-Zeiten. Ein

Nachteil, sagen heute viele.

In der DDR gab es überall die

gleichen Schulbücher und die

gleichen Lehrpläne. Egal, ob

man in Rostock, Berlin oder Erfurt

zur Schule ging. Alles war

auch zeitlich aufeinander abgestimmt.

Sämtliche wichtigen

Prüfungen waren zentral. „Das

schuf einen gemeinsamen Wis-


22 SERIE

*

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

EXPEDITION OST

Klar durchstrukturiert:

Unterrichtsmaterialien

für die Unterstufe.

Die Schüler sind aus der

10. Klasse rausgekommen

mit einem breiteren

Wissenskanon.

Fotos: Benjamin Pritzkuleit (7), Imago (2), Grafik:Galanty

In der Grundschule gab es das Fach Werken, später

ging man regelmäßig einen Tag lang in einen Betrieb.

senskanon und eine gewisse

Verlässlichkeit“, sagt Kittler.

„Wir hatten nicht nur einen

ideologischen Auftrag, auch

den Auftrag, ein Fundament an

Allgemeinwissen beim Schüler

anzulegen.“ Hochspezialisierungen

schon in den Leistungskursen,

wie es heute in der

gymnasialen Oberstufe üblich

ist, gab es nicht. Linken-Politikerin

Kittler: „Die allgemeinbildende

Schule war von der Wissensvermittlung

her besser in

der DDR. Die Schüler sind aus

der 10. Klasse oder aus dem Abitur

rausgekommen mit einem

breiteren Wissenskanon.“

In der Bundesrepublik macht

jedes Bundesland seine eigene

Schulpolitik. In den vergangenen

Jahren hat die für die Bildung

zuständige Kultusministerkonferenz

begonnen, die

Schulpolitik der Länder etwas

zu vereinheitlichen. So gibt es

eine gemeinsame Aufgaben-

sammlung für Abituraufgaben.

Auch der Ganztagsbetrieb mit

Mittagessensangebot wird

stark ausgebaut, aus Gründen

der Chancengerechtigkeit. All

das hatte es im DDR-Schulsystem

längst gegeben. Eine größere

Rolle als heute spielte zu

DDR-Zeiten die polytechnische

Ausbildung, also die Praxisorientierung.

Und auch eine

gezielte Elitenförderung gab es

zu DDR-Zeiten, gerade im mathematisch-naturwissenschaftlichen

Bereich. Matthias Nicol

(66) sitzt morgens gerne im

Café und Antiquariat Tasso in

Friedrichshain. Er war Mathematik-Lehrer

an der Heinrich-

Hertz-Oberschule und daran

beteiligt, dass die Schule zu

DDR-Zeiten offiziell zur Spezialschule

für Mathe, Naturwissenschaften

und Informatik

wurde. Die Schüler nahmen an

Matheolympiaden selbst im

westlichen Ausland teil. Es gab

das wissenschaftlich-praktische

Arbeiten im Verbund mit

der Akademie der Wissenschaften

und Betrieben. „Eine Schülerförderung

auf derart hohem

Niveau und in dieser Breite ist

bis heute im Bundesgebiet unerreicht“,

sagt Matthias Nicol.

Zwei Straßen weiter, wo das

Hertz-Gymnasium heute seinen

Sitz hat, förderte Nicol als

aktiver Lehrer nach der Wende

auch den besonders begabten

Schüler Peter Scholze, heute

Professor und vor Kurzem mit

der „Fields Medaille“ ausgezeichnet,

eine Art Nobelpreis

der Mathematik. Auch wenn

insgesamt viermal weniger

Schüler eines Jahrgangs das

Abitur machten (nach oft ideologischer

Vorauswahl) als heute,

gab es in den DDR-Spezialschulen

ein Bekenntnis zur Elitegedanken,

anders als in der

alten Bundesrepublik. Nach der

Wende stellte Nicol dann fest,

dass es in der alten Bundesrepublik

gar keine

Mathe-Spezialschulen

gab. „In dem Bereich gab

es eine Unterbelichtung“,

sagt er. Etliche

westdeutsche Schulleiter

besuchten hingegen

nach der Wende das

Heinrich-Hertz-Gymnasium,

um sich daran zu

orientieren.

Nicol findet bis heute

übrigens, dass Schüler

erst ab der 8. Klasse an ei-

ne Spezialschule wechseln

sollten. „Erst dann

sind die Neigungen klar

ausgeprägt“, sagt er.

Morgen lesen Sie:

Teil 3der Serie

„Expedition Ost“

zum Thema: Mode.


Leser-

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

SEITE23

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

DANKE!

WIE ICH

ES SEHE

Der Rettungsdienst war

superschnell bei uns

Von

Michael

Braun

Sonntags-Revolte:

Individuell öffnen

Alle Jahre wieder gibt es

Probleme mit den Ladenöffnungszeiten.

Gerade

brachte Verdi einen Eil-Antrag

ein, dem das OVG folgte

und vergangenen Sonntag

die Öffnung verbot.

Dank eines kleinen Lochs

im Regelwerk hatten die

Shops nun doch geöffnet

und sich damit gegen die

Gerichtsentscheidung gestellt.

Berlin ist Hauptstadt

und will internationale Metropole

sein, die täglich tausende

Touristen anzieht.

Und die wollen auch shoppen.

Warum überlässt man

die Öffnung eines Ladens

oder eines Einkauftempels

nicht mal probeweise einfach

dem Besitzer und seinen

Mitarbeitern, die gemeinsam

auf der Grundlage

des Umsatzes an Sonntagen

festlegen können, ob sie öffnen

oder nicht. Natürlich

muss sich das auch für die

Mitarbeiter finanziell lohnen

und dem ein geregelter

Dienstplan zugrunde

liegen. Das soll aber nicht

heißen, dass Verdi außen

vor bleiben muss.

Ende August mussten wir

den Rettungsdienst der

Feuerwehr in Anspruch

nehmen. Die waren superschnell

bei uns und haben

sich fürsorglich um meinen

Mann gekümmert. Anschließend

haben sie ihn in

das Krankenhaus in Hedwigshöhe

gebracht. Auch

das Personal war rührend

um meinen Mann bemüht.

Stets gab es nur freundliche,

tröstende Worte.

Das ist nicht mehr so

selbstverständlich, überall

ist nur noch Stress.

Brigitte Chartieu

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Autoherstellermüssen die Kosten

ohne Wenn und Aber tragen“

Zu: „Gipfel der faulen

Kompromisse“. Opposition

sieht Probleme der Diesel-

Krise noch längst nicht

gelöst, vom 2. Oktober

Ich kann nur noch mit dem

Kopf schütteln über das, was

die deutschen Politiker hier

verkünden. Die Autohersteller

haben mit Vorsatz betrogen

und der Kunde soll es

ausbaden. Schlimmer geht’s

nimmer! Die Hersteller dürften

in dieser Sache überhaupt

kein Mitspracherecht

haben. Sie haben die Kosten

ohne Wenn und Aber zu tragen

und dazu hätte die Politik

klare Entscheidungen

treffen müssen.

Martin Kukuk,

Charlottenburg

Davongekommen

Die Regierung hat getagt und

beim Dieselgate ein Paket geschnürt,

welches den Betrug

der Autohersteller verstetigt

und absegnet! Es kann doch

nicht sein, dass ein Hersteller,

welcher ein Produkt verkauft,

das nicht den Eigenschaften

entspricht, die garantiert

wurden, nun mit einem

blauen Auge davon

kommt. Bei jedem anderen

Hersteller könnte ich vom

Kauf zurücktreten oder

Nachbesserung verlangen.

Und das geht hier nach dem

Willen der Politik nur in

begrenzten Gebieten?

Matthias Zwerschke,

Hellersdorf

Strafe mussein

Dass aber nicht nur die Berliner

in die Röhre schauen, ist

ein Skandal! Jahrelang hat

die Autoindustrie Kasse mit

Dieselfahrzeugen gemacht

und die Käufer mit Falschmeldungen

über die Diesel-

Reinheit getäuscht. Strafe

muss sein, so heißt ein altes

deutsches Sprichwort. Und

das sollte hier angewandt

werden. Jeder, der ein Dieselauto

in unserem Lande

fährt, sollte in den Genuss einer

Umtauschprämie kommen.

Ohne Wenn und Aber!

Detlev Herrlich, per Mail

Millionengeschäft

Zu: Spritztour in die Freiheit.

Die Geschichte des Berliner

Fluchthelfers Dr. Burkhart

Veigel, der mit seinem Auto

Hunderte DDR-Bürger über

die Grenze brachte, vom 30. 9.

Hunderte von DDR-Bürgern

Der KURIER berichtete am 2. Oktober über den Diesel-Gipfel

durften sich freuen und glücklich

sein, von Herrn Dr. Burkhart

Veigel in die Freiheit gefahren

zu werden. Ich kann

mir aber nicht vorstellen, dass

es sich um ehrenamtliche

Heldentaten gehandelt hat.

Fluchthilfe war auch ein gutes

Geschäft. Daher wäre es recht

und billig, auch diese Seite der

Bereicherung –das Ausnutzen

einer Notlage –anzusprechen.

Heute nennen wir diese Leute

Schleuser. Die Schleuser

verdienen Millionen –mit

dem Leid der Menschen.

Aber auch die Geschleusten

wollen Freiheit und ein

gutes Leben.

Ursula Wüsch, Biesdorf

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Michael Groppel

) 030 2327-6594


•Kaufen oder mieten? – Wann sich Eigentum lohnt

• Kurz &gut – Neues rund um den Immobiliensektor

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

• Rechtsexperten antworten – Ihre Leserfragen zu Miete und Eigentum


Glänzende

Perspektive

•Optimale Küchenlösungen –So zaubern Sie sich die perfekte Küche

JETZT ANZEIGE SCHALTEN!

Marcus Jürgens

) 030 2327-5518

E-Mail und Fax

* berlin.immobilien@dumont.de, 030 2327-5261


SPORT

BUNDESLIGA

Bremen–Wolfsburg • •••••

morgen, 20.30

Dortmund–Augsburg ••••••••••

Sa., 15.30

Hannover–Stuttgart •••••••••••

Sa., 15.30

Mainz–Hertha BSC • •••••••••••

Sa., 15.30

Düsseldorf–Schalke •••••••••••

Sa., 15.30

FC Bayern–Gladbach ••••••••••

Sa., 18.30

Freiburg–Leverkusen • ••••••••

So., 13.30

Hoffenheim–Frankfurt • •••••••

So., 15.30

Leipzig–Nürnberg ••••••••••••••

So., 18.00

1. Dortmund 6 19:5 14

2. FC Bayern 6 12:5 13

3. Hertha BSC 6 12:7 13

4. Gladbach 6 12:9 11

5. Bremen 6 11:8 11

6. Leipzig 6 10:9 11

7. Wolfsburg 6 10:9 9

8. Augsburg 6 11:9 8

9. Mainz 6 4:4 8

10. Nürnberg 6 7:10 8

11. Hoffenheim 6 10:10 7

11. Frankfurt 6 10:10 7

13. Freiburg 6 9:13 7

14. Leverkusen 6 7:13 6

15. Düsseldorf 6 5:9 5

16. Stuttgart 6 5:10 5

17. Schalke 6 3:9 3

18. Hannover 6 5:13 2

kompakt

Darida wieder da

Nach dreimonatiger Pause

steht Vladimir Darida

wieder im Mannschaftstraining.

„Vladimir muss

über Spiele richtig fit werden,

dann erhöht er den

Konkurrenzkampf“, sagt

Trainer Dardai. Der Mittelfeldmann

spielte beim

2:0 der U23 in der Regionalliga

gegen Auerbach

60 Minuten. Auch Keeper

Rune Jarstein (Oberschenkel)

ist zurück.

Sieg bei Europa-Debüt

Die U19von Trainer Michael

Hartmann legt ein

perfektes Debüt in die

UEFA Youth League hin.

Nach Toren von Ruwen

Werthmüller (31.) und

Jessic Ngankam (90., er

verwandelt einen an ihm

verursachten Elfmeter)

gibt’s vor 798 Zuschauern

ein schwer erkämpftes

2:0 gegen Lech Posen.

TV-TIPPS

RTL NITRO

21.00 -22.45 Europa League,

Gruppenphase: Eintracht Frankfurt–Lazio

Rom

22.45 -00.30 Europa League, Zusammenfassung

N-TV

02.55 -04.00 Formel 1: Großer

Preis von Japan, 1. Freies

Training

Hertha-Profi Jordan

Torunarigha zählt zu den

größten deutschen

Abwehr-Talenten. Sein

Marktwertwird von

transfermarkt.de auf

6,5 Mio. Euro beziffert.

KurioserTransfer bei Hertha

Torunarigha

tauscht

Berater aus –

per SMS!

Nach neun Jahren

beendet das

Abwehr-Talent die

Zusammenarbeit mit

seinem Agenten Tomas

Zorn und geht zum

Branchen-Riesen

Wittmann, der schon

vier weitereSpieler der

Blau-Weißen betreut

*

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto:


*

Von

PATRICK BERGER

Berlin – Wechsel-Wirbel um

Abwehr-Talent Jordan Torunarigha

(21). Wie der KU-

RIER erfuhr, hat das Hertha-

Juwel vergangene Woche

seinen Berater getauscht –

und zwar per SMS! Was der

kuriose Blitz-Transfer jetzt

für die Blau-Weißen

bedeutet.

Roger Wittmann (kl. Foto, l.) ist

jetzt der neue Torunarigha-Berater.

Ex-Agent Tomas Zorn (r.) ist über

den Vorgang enttäuscht.

Die feine Art war das

nicht gerade. Mit einer

kurzen SMS trennte

sich Jordan Torunarigha

am 24. September

von seiner langjährigen

Berateragentur

„TZS“. Der KURIER fragte

bei Tomas Zorn (31), der Torunarigha

neun Jahre lang betreute

und 2016 den ersten Profivertrag

aushandelte, nach.

Der bestätigt: „Ja, es kam zu einem

Wechsel.“ Überrascht und

auch etwas enttäuscht sei der

Torunarigha-Ex vor allem über

den Vorgang. „Die Art und Weise

ist mehr als fraglich. Das hätte

ich von ihm nach neun Jahren

Betreuung und guter Zusammenarbeit

so nicht erwartet.“

Zorn versuchte den

U21-Nationalspieler in den

letzten Tagen mehrfach zu erreichen,

suchte das direkte Gespräch

–vergeblich. Auch für

den KURIER war Torunarigha

nicht zu erreichen.

Der Abwehrspieler war in der

vergangenen Saison (nur zwölf

Einsätze) unzufrieden, wollte

mehr Spielzeit. Der Innenverteidiger

beschwerte sich in einem

Instagram-Post über die

damalige Situation, schrieb

„They will ignore you, until

they need you“ („Sie werden

dich ignorieren, bis sie dich

brauchen“). Trainer Pal Dardai

damals angefressen: „Über die

Medien lassen wir keinen Spieler

sich in die Stammelf quatschen.“

Im Sommer noch saß Zorn

deshalb mit anderen Klubs an

einem Tisch, um über einen

möglichen Transfer zu sprechen.

Frankfurt, Hannover sowie

Salzburg, Valencia und

Monaco waren interessiert.

Weil Hertha aber deutlich

machte, auf Torunarigha zu

setzen, legte Zorn die Verhandlungen

vorerst auf Eis.

Jetzt die Blitz-Trennung! Dabei

waren eigentlich sogar Gespräche

mit Hertha-Manager

Michael Preetz (51) angesetzt,

den bis 2020 laufenden Vertrag

vorzeitig zu verlängern – zu

besseren Konditionen.

Statt bei Zorn, der

seit 2009 im Geschäft

ist und als ersten großen

Transfer Pavel

Pogrebnyak (jetzt

34) nach Stuttgart

holte, schließt sich

Torunarigha jetzt Branchen-

Riese Roger Wittmann (58) an.

Wittmann leitet mit „Rogon“

eine der größten Agenturen in

Europa, hat unter anderem Roberto

Firmino, Julian Draxler

und Thilo Kehrer unter Vertrag.

Zuletzt geriet er wegen

des Wechsel-Theaters um Max

Meyer auf Schalke in den medialen

Fokus.

Gegenüber dem KURIER

wollte sich Wittmann nicht

über die Hintergründe des Torunarigha-Deals

äußern. Der

Top-Agent sagt nur: „Ich halte

große Stücke auf Jordan. Man

muss kein Hellseher sein, um

zu wissen, dass der Junge Karriere

machen wird. Er ist ein

wohlerzogener Spieler, der

Manieren hat.“

Was bedeutet der Berater-

Wechsel für Hertha? Wittmann:

„Wir sind erst vor kurzem

zusammengekommen. Ich

hatte in den Gesprächen aber

nicht den Eindruck, dass Jordan

unzufrieden in Berlin ist.“

Der 1,91-Meter-Riese zählt zu

den größten deutschen Abwehr-Talenten,

war in den ersten

drei Saisonspielen unter

Dardai gesetzt. Zurzeit kuriert

er eine Achillessehnenverletzung

aus. Gut möglich, dass

Wittmann, der neben Torunarigha

auch die Interessen von

Arne Maier, Peter Pekarik,

Pascal Köpke und Sinan Kurt

vertritt, demnächst einen neuen

Millionen-Vertrag bei Hertha

aushandelt.

Foto: dpa

CHAMPIONS LEAGUE

Gruppe A

Atletico Madrid–FC Brügge • •

Dortmund–Monaco • •

••••••••••••• 3:1

••••••••••••••••••••••• 3:0

1. Dortmund 2 4:0 6

2. Dortmund 2 5:2 6

3. Brügge 2 1:4 0

4. Monaco 2 1:5 0

GruppeB

Tottenham–Barcelona • •

Eindhoven–Inter Mailand • •

••••••••••••••••••• 2:4

•••••••••••••••• 1:2

1. Barcelona 2 8:2 6

2. Inter Mailand 2 2:1 6

3. Tottenham 2 3:6 0

4. Eindhoven 2 1:6 0

GruppeC

Paris SG–RS Belgrad • •

Neapel–FC Liverpool • •

••••••••••••••••••••• 6:1

••••••••••••••••••••• 1:0

1. FC Liverpool 2 1:0 4

2. Paris 2 8:4 3

3. FC Liverpool 2 3:3 3

4. RS Belgrad 2 1: 0

GruppeD

Lokomotive Moskau–Schalke • •

FC Porto–Galatasaray Istanbul • •

•••••••••• 0:1

•••••••• 1:0

1. Schalke 2 2:1 4

1. FC Porto 2 2:1 4

3. Galatasaray Istanbul 2 3:1 3

4. Lokomotive Moskau 2 0:4 0

GruppeE

FC Bayern–Ajax • •

AEK Athen–Benfica • •

••••••••••••••••••••••••••••• 1:1

•••••••••••••••••••••• 2:3

1. Ajax 2 4:1 4

2. FC Bayern 2 3:1 4

3. Benfica 2 3:4 3

4. AEK Athen 2 2:6 0

GruppeF

Hoffenheim–ManCity • •

Olym. Lyon–Sch. Donezk • •

••••••••••••••••••••• 1:2

•••••••••••••••• 2:2

1. Olym. Lyon 2 4:3 4

2. ManCity 2 3:3 3

3. Sch. Donezk 2 4:4 2

4. Hoffenheim 2 3:4 1

Gruppe G

AS Rom–Pilsen • •

ZSKA Moskau–Real Madrid • •

•••••••••••••••••••••••••••• 5:0

•••••••••••• 1:0

1. ZSKA Moskau 2 3:2 4

2. AS Rom 2 5:3 3

3. Real Madrid 2 3:1 3

4. Pilsen 2 2:7 1

GruppeH

Juventus–YB Bern • •

ManUnited–FC Valencia • •

••••••••••••••••••••••• 3:0

•••••••••••••••• 0:0

1. Juventus 2 5:0 6

2. ManUnited 2 3:0 4

3. FC Valencia 2 0:2 1

4. YB Bern 2 0:6 0

Der sitzt! Der Kopfball vonMcKennie

bringt Schalke den Sieg in Moskau.

Foto: AFP

SEITE25

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

BVB-Gala und ein

Dänen-Märchen

Dortmund – In der Liga top

und in Europa topper. Geht

das? Und ob das geht. Borussia

Dortmund macht es gerade

vor. Der Bundesliga-Spitzenreiter

legt beim 3:0 (0:0)

gegen den AS Monaco in der

Königsklasse eine Gala hin

und ein Däne erlebt ein Märchen

wie von Hans Christian

Andersen.

3:0

Gerade ist Jacob Bruun Larsen

auf dem Platz. Für Marius Wolf

ist er zur Pause gekommen. Die

zweite Ballberührung des Jokers

schon bringt das 1:0 für

den BVB (51.). Der Däne, in der

Liga schon mit zwei Buden, hat

einen exzellenten Lauf.

Das Schöne daran aber ist: Es

ist ein Tor zweier Supertalente.

Bruun Larsen ist gerade mal 20,

Vorlagengeber Jadon Sancho

Moskau – Fast wäre es für

Schalke ein ziemlich freudloses

Wiedersehen mit Benedikt Höwedes

gewesen. Zu gern hätte

der Ex-Kapitän den Königsblauen

nach seiner Ausbootung

im Sommer 2017 durch Trainer

Domenico Tedesco mit Lok

Moskau in die Champions-

League-Suppe gespuckt. Am

Ende aber hat Höwedes nichts

zu lachen. Denn einer seiner

Nachfolger, Weston McKennie,

sogar erst 18. Perfekt wird das

Ganze auch dadurch, dass Sancho

gerade seinen Vertrag bis

2022 verlängert hat.

Findet Borussia nach etwas

holprigem Anlauf (Frankreichs

Tabellen-18. hat anfangs die

besseren Möglichkeiten) erst

spät in die Spur, so läuft’s nach

der Führung umso fluffiger. Allerdings

hält Paco Alcacer (die

Barca-Leihgabe steht erstmals

in der Startelf) die 62000 Fans

in Atem, weil er einen Foulelfer

an Marco Reus an die Latte

hämmert (69.). Sekunden später

aber bindet der Spanier mit

dem 2:0 (72.) den Sack doch zu,

bevor Reus mit dem 3:0 (90.+2)

den Schlusspunkt setzt.

Der Dreier ist umso bemerkenswerter,

weil der BVB personell

geplagt ist: Mit Christian

Pulisic (Muskelfaserriss), Marcel

Schmelzer (Knie) und Shinji

Kagawa (Sprunggelenk) fallen

drei Stützen kurzfristig aus. Da

fällt das Fehlen von Mario Götze

kaum noch auf ... A.F.

Kaum im Spiel, trifft Bruun Larsen gegen Subasic zur BVB-Führung.

McKennie hält Königsblau für die Königsklasse fit

0:1

gibt der Partie im nahezu letzten

Moment den für die Knappen

goldenen Dreh: Mit einem

Kopfball zum 1:0 (0:0) hält der

Jung-Star (20) Königsblau fit

für die Königsklasse (88.).

Fast hätte es nach dem 1:1 zum

Start gegen den FC Porto wiedert

nicht zum Sieg gereicht: Zu

einfallslos greift S04 an, bringt

die Russen kaum in Verlegenheit.

Allerdings steht wenigstens

auch die Null –weil Naldo

nach zwei Spielen in der Startelf

zurück ist. Deshalb kann Tedesco

ein wenig durchatmen,

sagt: „In der zweiten Halbzeit

war es eine andere Musik. Solche

Siege tun uns gut.“


26 SPORT BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018*

NACHRICHTEN

Alba-Center fällt aus

Basketball –Alba muss

nach Dennis Clifford auch

auf seinen zweiten Center

Johannes Thiemann verzichten.

Der 24 Jahre alte

Nationalspieler zog sich eine

Muskelverletzung im

linken Oberschenkel zu und

wird laut Klubangaben

„mehrere Wochen“ fehlen.

Bummelstrafe für ManU

Fußball –DaManchester

United zum Heimspiel (!) in

der Champions League gegen

Valencia (0:0) zu spät

ins Stadion kam, hat die

Uefa ein Disziplinarverfahren

eingeleitet.

Bier-Jubel in Schweden

Fußball –Der Schwede

Kennedy Bakircioglu bewies

beim Spiel Hammarby

gegen den IFK Göteborg

Reaktionsfähigkeit. Im Torjubel

fing der 37-Jährige

nebenbei einen Bierbecher

auf, den ein Fan aufs Feld

geworfen hatte, trank einen

Schluck und rannte weiter.

Volley-Frauen weiter

Volleyball –Die deutschen

Volleyballerinnen haben

bei der WM in Japan vorzeitig

die nächste Runde erreicht.

Die Mannschaft von

Bundestrainer Felix Koslowski

bezwang in ihrem

vorletzten Gruppenspiel

Mexiko glatt mit 3:0.

Box-Präsident gesperrt

Boxen –Der Amateurbox-

Weltverband AIBA hat seinen

langjährigen Präsidenten

Wu Ching-Kuo lebenslang

gesperrt. Der Taiwanese

war 2017 wegen des Verdachts

des finanziellen

Missmanagements entmachtet

worden.

Golf-Zuschauerin blind

Golf –Die beim Ryder Cup

durch einen Golfball verletzte

Zuschauerin wird

fast ganz ihre Sehkraft auf

dem rechten Auge verlieren

und erwägt eine Klage gegen

die Veranstalter des

Wettbewerbs. Ein Scan bestätigte

einen Bruch der

rechten Augenhöhle und eine

Explosion des Augapfels.

HAPPY BIRTHDAY

Torsten Mattuschka

(Ex-1. FC Union, Legende)

zum 38.

Willi Schulz (66 A,

Vize-WM 1966,

WM-3. 1970) zum 80.

Tomas Rosicky (105 ATschechien)

zum 38.

Foto: camera4

Dirk Zingler: In bester

Robin-Hood-Manier

Unions Präsident strebt mit einem Thesenpapier

zum deutschen Fußball die Revolution von unten an

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Von den Reichen

nehmen und den Armen geben?

Klingt vertraut. Nun ist

Grün jedoch nicht die Farbe

der Eisernen und sie laufen

auch nicht in Strumpfhosen

herum. Aber dennoch kam

Präsident Dirk Zingler mit

einem steilen Thesenpapier

um die Ecke, das in bester

Robin-Hood-Manier für Furore

auf der anstehenden

DFL-Versammlung am 12.

Oktober sorgen könnte. Die

von oben angedachte Strukturreform

will er quasi zu einer

Revolution

von unten

machen.

Weil die Eisernen in Person

von Zingler als heißer Nachrückkandidat

für einen der

zwei freigewordenen Sitze im

DFL-Präsidium sind, wollten

die Köpenicker mit einem

Grundsatzpapier „Kurswechsel

für den deutschen Fußball“

deutlich machen, wofür sie stehen.

Wie immer bei solchen Sachen

sind es Extrempositionen,

die nicht eins zu eins umgesetzt

werden können, sondern

eines Kompromisses

bedürfen. Die Bandbreite der

Vorschläge reicht von populistisch,

utopisch bis zu absolut

sinnvoll.

Im Kern sind es 7Punkte:

Eingliederung der 3. Liga in

die DFL.

Aufstockung der Bundesli-

ZWEITE LIGA

Bochum–Bielefeld ••••••••••••

morgen, 18.30

Darmstadt–Hamburg • •••••••

morgen, 18.30

Gr.Fürth–Regensburg • •••••••••••

Sa., 13.00

Erzgeb. Aue–Kiel •••••••••••••••••••

Sa., 13.00

Magdeburg–Dresden • ••••••••••••

Sa., 13.00

1. FC Union–Heidenheim • ••••••••

So., 13.30

Ingolstadt–Paderborn •••••••••••••

So., 13.30

St.Pauli–Sandhausen • •••••••••••

So., 13.30

1. FC Köln–Duisburg • ••••••••••••

Mo., 20.30

1. 1. FC Köln 8 21:12 19

2. 1. FC Union 8 13:6 16

3. Gr.Fürth 8 12:7 15

4. Hamburg 8 10:10 14

5. Regensburg 8 15:12 13

6. St.Pauli 8 12:14 13

7. Paderborn 8 17:14 12

8. Dresden 8 10:8 12

9. Kiel 8 13:12 12

10. Bielefeld 8 12:13 12

11. Bochum 8 15:10 11

12. Heidenheim 8 13:11 11

13. Darmstadt 8 10:13 10

14. Magdeburg 8 11:12 8

15. Erzgeb. Aue 8 8:12 7

16. Sandhausen 8 4:11 5

17. Ingolstadt 8 8:17 5

18. Duisburg 8 7:17 2

gen auf 20 Klubs, um durch

mehr Heimspiele auch mehr

Einnahmen zu haben.

Direktaufstieg aller Meister

bis runter zur Regionalliga.

Weitere Aufsteiger werden in

Play-offs zwischen den Ligen

ermittelt.

Gehaltsobergrenzen sowie

eine Begrenzung der Zahl der

Leihspieler.

TV-Gelder sollen zur Stärkung

des Wettbewerbs einheitlich

nach dem Gießkannenprinzip

ligaübergreifend unter

den dann 60 Profiklubs aufgeteilt

werden.

Einführung von Profischiedsrichtern.

Deutliche Steigerung der

Ausbildungsentschädigung

für transferierte

Talente.

Flankiert werden soll das alles

durch Fanbeteiligung in

den DFL-Gremien, zuschauerfreundlichere

Anstoßzeiten,

Abschaffung der Montagsspiele

und die Einhaltung der 300-

km-Regeln bei Auswärtsspielen

und vor allem die Beibehaltung

der 50+1-Regel. Grundsätzlich

soll das

Stadionerlebnis Vorrang vor

TV-Vermarktungs-Interessen

haben.

Man darf gespannt sein,

wie diese unorthodoxen

Thesen aufgenommen

werden. Die Großen des

deutschen Fußballs

werden sicherlich

nicht gerne von ihren

liebgewonnenen

Pfründen lassen ...

Profis nehmen Baltic SeaCup ernst

Berlin – Debüt für Suleiman

Abdullahi bei den Eisernen.

Der 21-jährige Nigerianer, im

Sommer von Eintracht Braunschweig

gekommen, war einer

von sechs Profis, die beim 3:1

(3:0)-Erfolg der Eisernen im

Baltic Sea Cup gegen Halmstads

BK zum Einsatz kamen.

3:1

Die rund 500 Besucher im

Stadion an der Alten Försterei

konnten dazu noch Berkan Taz,

Julian Ryerson, Lennard Maloney,

Joshua Mees und Jakob

Busk bewundern, die allesamt

Spielpraxis sammeln sollten.

Dirk Zingler will

künftig mehr

Einflussauf den

deutschen

Profifußball

ausüben.

VonSchweden umzingelt: Suleiman Abdullahi.

Busk verdiente sich gar einen

Scorerpunkt, weil Taz einen

Abschlag des Keepers zur 3:0-

Pausenführung nutzen konnte

(41.). Zuvor hatten unter den

Augen von Chefcoach Urs Fischer

die Profikollegen Mees

bei seinem Comeback (30.) und

Ryerson (32.) getroffen. Das

Tor für die Gäste aus Schweden

erzielte zehn Minuten nach

dem Wechsel Alex Johansson.

Foto: imago

Foto: Koch


*

SPORT 27

REGIONALLIGA

Viktoria 89–Babelsberg • •

Hertha BSC II–Auerbach • •

Neugersdorf–RW Erfurt • •

Bischofswerda–Fürstenwalde • •

Altglienicke–Bautzen • •

Rathenow–Chemnitz • •

Nordhausen–Halberstadt • •

Meuselwitz–BFC Dynamo • •

Lok Leipzig–BAK • •

••••••••••••••••• 1:0

•••••••••••••••• 2:0

••••••••••••••••• 2:2

•••••••••• 1:2

••••••••••••••••••••• 0:1

••••••••••••••••••••• 0:4

••••••••••••••• 1:0

•••••••••••••••• 4:1

••••••••••••••••••••••••••• 1:1

1. Chemnitz 11 29:9 33

2. Hertha BSC II 11 25:13 23

3. Nordhausen 11 14:5 23

4. Berliner AK 11 18:12 23

5. RW Erfurt 11 16:10 17

6. Viktoria 11 17:14 17

7. Babelsberg 11 18:16 14

8. Bischofswerda 11 11:13 14

9. Neugersdorf 11 15:18 14

10. Bautzen 11 8:13 14

11. BFC Dynamo 11 12:21 14

12. Meuselwitz 11 20:20 13

13. Halberstadt 11 15:15 12

14. Auerbach 11 11:15 12

15. Altglienicke 11 15:20 12

16. Fürstenwalde 11 12:19 10

17. Lok Leipzig 11 11:16 9

18. Rathenow 11 9:27 4

Der NOFV-Meister steigt direkt in die 3. Ligaauf

BFC mit Klatsche

in Meuselwitz

4:1

Meuselwitz –Bittere Klatsche

für den BFC Dynamo in Meuselwitz.

Mit 1:4 (0:3) zogen die

Weinrot-Weißen in Thüringen

den Kürzeren. Die ausgeglichene

erste Halbzeit mit einem an

die Latte gelenkten Knaller von

Brasnic (2.) endete mit einer

kalten Dusche durch Hajrulla

(38.) kurz vor der Pause. Nach

Wiederanpfiff brachen dann

die Dämme: Giannitsanis (48.)

nutzt ein Freistoßzuspiel, Yakima

staubt ab (53.), Giannistanis

(64.) trifft ein zweites Mal.

Mehr als der Ehrentreffer

durch Malembana war nicht

drin (85.).

MB

Claudia Pechstein

sagt,sie wolle

sogar bis 60

Eisschnelllaufen,

um Gerechtigkeit

zu erfahren.

Pechstein:

ein

Gescheitert,

eit

t

aber noch

lange nicht

geschlagen

gen

Foto: dpa

46-Jährige erfährt

vor Europäischem

Gerichtshof

zwiespältiges Urteil

Berlin – Sie gibt natürlich nicht

auf. Sie ist Claudia Pechstein,

die Unverwüstliche. So hat sie

das Urteil des Europäischen

Gerichtshofs für Menschenrechte

erst einmal als Erfolg

für sich gewertet, um sogleich

weitere rechtliche Schritte anzukündigen.

„Das Team Pechstein sieht diesen

Tag als ersten Schritt, die unglaublich

unfair verteilte, nicht

rechtsstaatliche Macht des CAS

(Internationaler Sportgerichtshof,

d. R.) gegenüber uns Sportlern

zu brechen“, schrieb die 46-

Jährige bei Facebook, „und wenn

ich dafür bis 60 laufen muss, werde

ich dies tun.“

In seinem Urteil hatte das Straßburger

Gericht CAS einerseits

keinen Mangel an Unabhängigkeit

und Unvoreingenommenheit

(Beschwerdenummer 67474/10)

attestiert. Andererseits stehen

Pechstein, die die Unparteilichkeit

des CAS in Zweifel zieht, laut

den Straßburger Richtern 8000

Euro Entschädigung zu, weil der

CAS ihr keine öffentliche Anhörung

gewährt habe. Dadurch sei

ihr Recht auf ein faires Verfahren

verletzt worden.

„Es ist eine Menschenrechtsverletzung

festgestellt worden“, sagte

Pechsteins Anwalt Simon Bergmann,

der überzeugt davon ist,

dass der CAS bei einer Beteiligung

der Öffentlichkeit möglicherweise

ein anderes Urteil gefällt

hätte.

Pechstein hatte sich im Jahr

2009 vor dem CAS gegen eine

zweijährige Sperre wegen auffälliger

Blutwerte beschwert, die

Pechstein auf eine geerbte Blutanomalie

zurückführt. Der CAS

bestätigte die Strafe jedoch.

SAISONFINALE

IN HOPPEGARTEN

Eintrittskarten für den Großen Lesertag auf der

Rennbahn Hoppegarten am Sonntag, 7.10.2018, zu gewinnen!

©Rennbahn Hoppegarten

Seien Sie beim Lesertag dabei und erleben Sie einen unvergesslichen

usug vr den ren erlins Srtlicher heunt desenntages

der esundheitist das mit ur dtierte

rue ennen Silbernes erd ber eter

r dreihrige und ltere erde

ie assen nen um hr ennstart ist ab hr

ber hren einn erhalten Sie ustliche nrmatinen er

ailer intritt r inder und ugendliche unter ahrenist rei

eitere nrmatinen nden Sie unter www.hoppegarten.com

Schnell sein lohnt sich.

Jetzt anmeldenunter www.berliner-kurier.de/pferderennen

und Eintrittskarten sichern!

Gewinnen Sie Eintrittskarten

für den großen Lesertag!


28 SPORT

Eisbär

Kettemer:

„Die Strafen

killen uns“

Düsseldorf – Die Eisbären

stecken in der Strafenfalle!

Alle im Team wissen, dass die

Schiedsrichter in dieser

Saison strenger pfeifen.

Und auch Chefcoachh

Clément Jodoin (66) hält

den Spielern ständig Vor-

stellen müssen. Allein die

träge, dass sie sich um-

Reaktion fehlt!

KONTAKTE

GirldesTages :Kyra Banx

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Das 1:5 in Düsseldorf am Dienstag

war dafür ein Paradebeispiel.

Nach gutem Beginn mit

dem ersten Bärentor für Jason

Jaspers überhaupt kam der

Einbruch in Unterzahl. Die

DEG drehte die Partie mit

zwei

Powerplay-Toren.

Verteidiger Florian Kette-

(32) sagte entspre-

mer

chend: „Die Strafen killen

uns einfach. Wir spielen das

erste Drittel gut und liegen

auch in Führung, aber dann machen

wir dumme Strafzeiten

und verbauen uns so den Sieg.“

Hallo mein Süßer.Ich

bin Kyra Banxund bei

mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min aus demdt. Festnetz, Mobilfunkabweichend.

Jodoin ergänzte später auf

der Pressekonferenz: „Wenn

man sechs Strafzeiten verursacht,

bringt man sich selbst aus

dem Rhythmus und zusätzlich

verbraucht man viel Energie.“

Es waren am Ende sogar 7.

Nach vier Niederlagen in sieben

Spielen stehen die Eisbären

unter Druck. Ein Sieg morgen

in Schwenningen (19.30 Uhr)

ist Pflicht. Davor gibt es Redebedarf.

Kettemer: „Wir müssen

das ganz klar ansprechen.“ PAE

SIE FÜR IHN

14 - 6

Uhr

Straßmannstr. t 29,Fr´hain 18+

v 4264445

ww

w w.carena-girls.de

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + Trans Jenni, 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

Verteidiger

Florian Kettemer

ärgern die

Strafzeiten.

DEL

Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

Mannheim–Iserlohn • •

Düsseldorf–Eisbären • •

Bremerhaven–Augsburg • •

Straubing–Schwenningen • •

•••••••••••••••••••••• 6:2

••••••••••••••••••••• 5:1

•••••••••••••••• 4:0

••••••••••••••• 2:1

Nürnberg–München ••••••••••••••••••••••••••••

Ingolstadt–Wolfsburg ••••••••••••••••••••••••••

Iserlohn–Bremerhaven • •••••••

heute, 19.30

1. Düsseldorf 7 25:10 18

2. Mannheim 7 29:17 17

3. Straubing 7 23:17 15

4. Ingolstadt 6 23:16 12

5. Krefeld 6 23:22 12

6. München 6 15:15 11

7. Iserlohn 7 28:28 10

8. Köln 6 14:12 8

9. Nürnberg 6 20:20 8

10. Eisbären 7 20:24 8

11. Bremerhaven 7 19:25 7

12. Augsburg 7 12:19 7

13. Wolfsburg 6 13:22 3

14. Schwenningen 7 6:23 2

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

VIVA-BAR 6Girls 18+

1245

9Schöneweide Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

TELEFONSERVICES •SMS •MMS

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-6592 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Foto: Skrzipek

*

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Foto: König

HANDBALL-BULI

RN Löwen–Gummersb. • • • heute, 19.00

Magdeburg–Hannover • •••

heute, 19.00

Wetzlar–Bergischer HC • • • heute, 19.00

Bietigheim–Füchse • •••••••

heute, 19.00

Stuttgart–Friesenheim • •••

heute, 19.00

Lemgo–Minden •••••••••••••••••

So., 13.30

Leipzig–Kiel •••••••••••••••••••••

So., 15.00

Friesenheim–Füchse ••••••••••

So., 16.00

Erlangen–Flensburg • •••••••••

So., 16.00

Melsungen–Göppingen • •••••

So., 16.00

1. Flensburg 7 200: 165 14: 0

2. Magdeburg 8 249:204 14: 2

3. RN Löwen 6 174: 137 11: 1

4. Kiel 7 207: 165 10: 4

5. Bergischer HC 7 207: 189 10: 4

6. Füchse 6 155: 152 8: 4

7. Hannover 7 200: 189 8: 6

8. Melsungen 7 204:203 8: 6

9. Göppingen 7 168: 173 8: 6

10. Minden 7 207:205 6: 8

11. Lemgo 7 171: 174 6: 8

12. HSG Wetzlar 7 178: 188 4:10

13. Erlangen 7 170: 188 4:10

14. Stuttgart 7 185: 211 4:10

15. Gummersbach 7 171:206 4:10

16. Leipzig 7 177:193 3: 11

17. Bietigheim 7 163: 213 2:12

18. Friesenheim 6 144: 175 0:12

Fuchs Schmidt:

Richtig Bock auf

den Block

Berlin –Erik

Schmidt (25) ist ein

Teamplayer. Einer,

der für den Erfolg

der Mannschaft alles

in die Waagschale

wirft. Und so wird der gelernte

Kreisläufer auch bei

den anstehenden Pflichtaufgaben

in der Liga, den Auswärtsspielen

bei Aufsteiger

Bietigheim (heute 19 Uhr)

und bei Schlusslicht Ludwigshafen

(Sonntag, 16

Uhr), aus Mangel an Alternativen

wieder vorwiegend

in der Abwehr seinen Mann

stehen. Er sagt: „Marsa (Mijajlo

Marsenic, d. R.) ist derzeit

verletzt und fehlt im Innenblock,

da bleiben auf der

Position nur Jakov Gojun

und ich. Das heißt, wir müssen

beide 60 Minuten spielen,

mit zusätzlichem Einsatz

im Angriff würde mir

dafür wahrscheinlich die

Kraft fehlen.“ Schmidt hat

als Mittelblocker großen

Anteil daran, dass die Füchse

nach einem Fehlstart wieder

in der Spur sind. „Wir

haben am Anfang der Saison

zwei Spiele abgegeben, da

brauchen wir jetzt die Punkte“,

so Schmidt. CAP

Heinevetter (l.) und Schmidt

haben Grund zur guten Laune.


KINO

Die Film-Highlights

der Woche

SEITE29

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Bradley Cooper oper und

Lady

Gaga a sorgen für

ganz große

Gefühle e im

neuen

Film

„A Star Is Born“.

NACHRICHTEN

Top: Die Unglaublichen

Foto: dpa

Bradley Cooper macht y

Lady Gaga zum Star

ASTAR IS BORN Großes Drama trifft auf noch größereGefühle

Abenteuer vonWolfsblut

Jack-London-Klassiker

auch animiertklasse

Story: In der

Wildnis des Yukon

kommt der

Welpe Wolfsblut

zur Welt. Er

ist eine Mischung

aus Wolf

und Schlittenhündin und erkundet, liebevoll

umsorgt von seiner Mutter, die unberührte

Wildnis. Wolfsblut lernt schnell,

dass das Leben ein Existenzkampf ist.

Kritik: Jack Londons „Wolfsblut“ war

schon in seinem Veröffentlichungsjahr

1906 ein Verkaufsschlager.

Action Erotik Humor Tricks

★★

★ ★★★

Story: Auf dem Höhepunkt seiner

Karriere lernt der Musiker

Jackson Maine (Bradley Cooper)

die Kellnerin Ally (Lady

Gaga) kennen, deren großes musikalisches

Talent er sofort erkennt.

Nach einerromantischen

Nacht, die die beiden mit Philosophieren

und Liedertexten auf

einem verlassenen Parkplatz

verbracht haben, lädt Jackson

Ally zu einem seiner Konzerte

ein und holt sie dann überraschend

auf die Bühne. Der grandiose

Auftritt der Nachwuchssängerin

geht viral –und nach

dem Konzert entwickelt sich

nicht nur eine leidenschaftliche

Liebesbeziehung zwischen

Jackson und seiner musikalischenEntdeckung,

sondern Ally

wird durch das im Internet kursierenden

Video von ihren Sangeskünsten

auch schlagartig berühmt.

Während ihr Stern nun

steigt, beginnt der von Jackson

zu sinken und er verfällt immer

mehr dem Alkohol ...

Lemonade

Berlinale-Film:

Drama aus Rumänien

Story: Die junge

Rumänin Mara

(Malina Manovic)

will in Amerika

ihr Glück

machen. Ihren

kleinen Sohn

Dragos (Milan Hurduc) muss sie zunächst

in der Heimat zurücklassen. Alles scheint

sich für sie zum Guten zu wenden,aber

der „American Dream“ hat auch viele

Schattenseiten. Kritik: Ein ehrlicher Film

über die Wirklichkeithinter den Träumen.

Action Erotik Humor Darsteller

★★ ★★ ★ ★★

Kritik: Obwohl Bradley Coopers

„A Star Is Born“ nun schon

der fünfte Film mit exakt dieser

Story und der vierte mit exakt

diesem Titel ist, fühlt sich seine

episch erzählte und dank der vibrierenden

Kameraarbeit von

Matthew Libatique („Black

Swan“) ungeheuer intensive

Neuverfilmung zu keiner Sekunde

altbacken an.

Action Erotik Humor Darsteller

★★ ★★★ ★★ ★★★

Lady Gaga kommt als Sängerin Ally

auf die Kinoleinwand.

Durch die Wand

Zwei Männer und ein

unbezwingbarer Berg

Story: Die amerikanischen

Bergsteiger

Tommy Caldwell

und Kevin

Jorgeson steigen

an der sogenannten

Dawn Wall auf. Insgesamt 19 Tage

dauert der Aufstieg und während dieser

Zeit leben die Männer an der steilen

Felswand –sie schlafen in einem Zelt, das

am Felsen befestigt wird. Kritik: Ein

fesselnder und spektakulärer Dokumentarfilm

.

Action Erotik Humor Darsteller

★★★

★★

Fotos: dpa

Foto: dpa

Nach langerPause haben

sich Pixars Superhelden Mr.

Incredible und Elastigirl zurückgemeldet

-und Hunderttausende

waren beim

Kinostart in Deutschland

dabei. „DieUnglaublichen

2“ brachten es zwischen

Donnerstag und Sonntag auf

422 527 Zuschauerund setzten

sich unangefochtenan

die Spitzeder offiziellen

deutschen Kinocharts.

Schilling als Maler

Schauspieler Tom Schilling

hat einst erste Erfolge als

Maler gefeiert.Als er etwa

zwölf Jahre alt war, habe

seine Kunstlehrerin am

Gymnasium sein zeichnerisches

Talent entdeckt und

gefördert. „Mit zwölf Jahren

habe ich sogar mal ein

Bild verkauft!“, erzählteder

36-Jährige. („Werk ohne

Autor“/ seitgestern im

Kino).

Komödie an der Sitze

Aufatmen in der US-Filmbranche:

Nach dem bisher

schlechtesten Wochenende

des Jahres haben die Ticketverkäufe

an den Kinokassen

Nordamerikas nun wieder

zugelegt. Allen voran die

Komödie „Night School“ mit

Kevin Hart und Tiffany

Haddish konnte am letzten

September-Wochenende

überzeugen. Sie landet mit

rund 28 Millionen Dollar

(24,1 Millionen Euro) Einspielergebnis

auf dem Spitzenplatz.

Mitte November

kommt der Film in Deutschland

in die Kinos.

Potter –Allein zu Haus?

Macaulay Culkin ist der Star

aus „Kevin –Allein zu

Haus“. MiteinemAugenzwinkern

sind die Parallelen

zu J.K. Rowlings Zauberschüler

HarryPotter durchaus

gegeben. Das dachtesich

nun wohl auchCulkin selbst

und bewarb sich auf dem

Kurznachrichtendienst

Twitter auf einen Part in den

noch kommenden„Harry

Potter“-Filmen .


30 KINO HEUTE BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

CHARLOTTENBURG-WILMERSDORF

Astor Film Lounge Kurfürstendamm 225 Tel. 883

85 51 Mamma Mia! Here We Go Again 15.30 100

Jahre Artur Brauner: Der Tiger von Eschnapur

(1958) 18.00 Werk ohneAutor 20.15

Bundesplatz-Kino Bundesplatz 14 Tel. 85 40 60 85

Das Prinzip Montessori: Die Lust am Selber-Lernen

16.00 Styx (2018) 18.00 Mackie Messer -

BrechtsDreigroschenfilm 20.30

Cinema Paris Kurfürstendamm 211 Tel. 881 31 19

OffenesGeheimnis14.30, 17.30, 20.30

Delphi Filmpalast Kantstr.12a Tel. 312 10 26 Werk

ohne Autor 15.00, 19.30

Delphi LUX Kantstr. 10 Tel. 322 93 10 40 Kino I A

Star Is Born (2018) 14.00, 17.00, 20.00 Kino II A

Star Is Born (2018) (OV)15.00,18.00,21.00 Kino

III Gundermann (2018) 14.30, 17.30, 20.30 Kino IV

Die defekteKatze 14.40, 19.00 Alles ist gut (2018)

16.50 BlacKkKlansman (OmU) 21.15 Kino V Kindeswohl15.00,

20.15 Glücklich wie Lazzaro 17.20

Kino VI Nachlass 13.40 Durch die Wand -The

Dawn Wall (OmU)16.00 Venom (OV) 18.30, 21.15

Kino VII Kindeswohl -The Children Act (OmU)

13.30 Styx (2018) 15.50 Wackersdorf (2018)

18.00 Offenes Geheimnis -Todos lo saben (OmU)

20.45

Eva-Lichtspiele Blissestr.18Tel. 92 25 53 05 Die

kleine Hexe (2018) 14.30 Mackie Messer -

Brechts Dreigroschenfilm 17.15 Gundermann

(2018) 20.00

Filmkunst 66 Bleibtreustr. 12 Tel. 882 17 53 Kino I

Die defekte Katze 17.00 Why Are We Creative?

(OmU) 18.45 Mackie Messer -Brechts Dreigroschenfilm

20.15 Kino II Book Club -Das Beste

kommt noch 17.00 Menashe (OmU) 19.00 Sweet

Country20.30

Kant Kino Kantstr.54Tel. 319 98 66 Kino I AStar

Is Born (2018) 14.15, 17.30, 20.30 Kino II Die Unglaublichen

II 14.30, 17.15, 20.00, 20.50 Kino III

Thilda &die beste Band der Welt 14.15 Grüner

wird’snicht 16.15 Die brillante Mademoiselle Neila

18.45 Kino IV Mackie Messer -Brechts Dreigroschenfilm

14.00, 17.00, 20.00 Kino V Pettersson

und Findus: Findus zieht um 14.15 Papst Franziskus:

Ein Mann seines Wortes 16.15 Book Club -

Das Beste kommt noch 18.30 BlacKkKlansman

20.50

ZooPalast Hardenbergstr.29a Tel. 018 05/22 29

66 Kino I 3D: Die Unglaublichen II 14.10, 17.00 A

Star Is Born (2018) 20.00 3D: Venom 23.10 Kino

II Ballon (2018) 17.20, 20.10 3D: Die Unglaublichen

II 23.00 Kino III Ballon (2018) 14.30 AStarIs

Born (2018) 17.20 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 20.20 3D: Predator

-Upgrade 23.10 Kino IV Die Unglaublichen II

14.00, 16.50 3D: Die Unglaublichen II 19.45 AStar

Is Born (2018) 22.40 Kino V AStarIsBorn (2018)

14.50 3D: Venom 17.50, 20.30 The Nun (2018)

23.10 Kino A Venom 15.00 Book Club -Das Beste

kommt noch 17.45 Mackie Messer -Brechts Dreigroschenfilm

20.10 Searching (2018) 23.00 Kino

B Dasschönste Mädchender Welt 14.10 Klassentreffen1.0

-Die unglaubliche Reise der Silberrücken

16.30 The Nun (2018) 23.15

FRIEDRICHSHAIN-KREUZBERG

b-ware!Ladenkino Gärtnerstr.19Tel. 20 07 88 88

b-ware!Ladenkino 1 In the Middle of the River

(OmU) 11.00 DasPrinzip Montessori: Die Lust am

Selber-Lernen 13.00 Utoya 22. Juli 14.45 Styx

(2018) (OmU) 16.20 Don't worry, weglaufen geht

nicht -Don't Worry, He Won't Get Far OnFoot

(OmU) 18.00 Gundermann (2018) 20.00 Gute

Manieren -Asboas maneiras (OmU) 22.10 b-ware!Ladenkino

2Nico, 1988 (OmU) 11.00 Warten

auf Schwalben -Enattendant les hirondelles

(OmU) 12.45 Isle of Dogs -Ataris Reise (OmU)

14.45 Shut Up and Play the Piano (OmU) 16.30 Leave

No Trace (OV) 18.00 303 (2018) (DFmenglU)

19.45 Ant-Man andthe Wasp (OmU) 22.15 b-ware!Ladenkino3Donbass(2018)

(OmU) 11.00 So

was von da (DFmenglU)13.00 Hamburger Gitter -

Der G20-Gipfel als "Schaufenster moderner Polizeiarbeit"

(DFmenglU) 14.30Pettersson und Findus:

Findus zieht um 15.55 Why Are We Creative?

(OmU) 17.15 Durch die Wand -The Dawn Wall

(OmU) 18.45 BlacKkKlansman (OmU) 20.30 Cinderella

the Cat -Lagatta Cenerentola (OmU)

22.45

Babylon Kreuzberg Dresdener Str. 126 Tel. 61 60

96 93 Kino A BlacKkKlansman (OmU) 17.30,

20.30 KinoBDiedefekteKatze17.20,19.30,21.40

fsk am Oranienplatz Segitzdamm 2Tel. 614 24 64

Kino I Offenes Geheimnis (OmU) 18.00, 20.30

Waldheims Walzer 18.00 Alles ist gut (2018)

20.00 Ava(2018) (OmU) 22.00

Intimes Boxhagener Str.107 Tel. 29 77 76 40 Ava

(2018) 16.45 Glücklich wie Lazzaro 19.00 BlacKk-

Klansman 21.15 Lola rennt (DFmenglU) 23.30

Moviemento Kottbusser Damm 22 Tel. 692 47 85

Kino I Thilda &die beste Band der Welt 10.15 Das

Prinzip Montessori: Die Lust am Selber-Lernen -

Le maitre est l'enfant (OmU) 12.30 Luis und die

Aliens 14.45 Liliane Susewind -Ein tierisches

Abenteuer 16.45 Why Are We Creative? (OmU)

19.00 The Man Who Killed Don Quixote (OmU)

21.00 Kino II Die Schüler der Madame Anne -Les

heritiers (OmU)14.00 Thilda &die beste Band der

Welt 16.15 Gundermann (2018) 18.30 303 (2018)

21.15 Kino III Pettersson und Findus: Findus zieht

um 11.00, 13.15, 15.15 Wackersdorf (2018) 17.15

Gundermann (2018) 22.00

Sputnik (höfe am südstern) Hasenheide 54 Tel.

69411 47 Kino IDer DoktorausIndien -The Doctor

from India (OmU) 17.00 Styx(2018) (OmU) 18.30

Die defekte Katze (OmU) 20.00 Asphaltgorillas

(DFmenglU)22.00 II Dasstille Leuchten17.00 Ava

(2018) (OmU) 18.30 Durch die Wand -The Dawn

Wall (OmU) 20.15The Nun (2018) (OV)22.00 Kinobar

im Sputnik Shut Up and Play the Piano

(OmU) 21.00

Tilsiter-Lichtspiele Richard-Sorge-Str. 25a Tel.

426 81 29 Kino I Fly Rocket Fly 16.00 Durch die

Wand -The Dawn Wall (OmU)17.45 Gundermann

(2018) 19.45 BlacKkKlansman (OmU) 22.15 Kino

II Familie Brasch (OmenglU) 16.15 Waldheims

Walzer 18.15 Familie Brasch 20.00 Welcome to

Sodom -Dein Smartphone ist schon hier (OmU)

22.00

Yorck Yorckstr.86Tel. 78 91 32 40 Kino II Werk

ohne Autor 15.15, 19.40 Kino I AStar IsBorn

(2018) 17.00, 20.00

Zukunft Laskerstr. 5Tel. 01 76/57 86 10 79 Zukunft

3 Das schönste Mädchen der Welt 18.00

Styx (2018) 20.00 Sweet Country (OmU) 21.45

Zukunft 4 Ava(2018) (OmU) 18.15 Utoya22. Juli

(OmU) 20.15 303 (2018) 22.00

LICHTENBERG-HOHENSCHÖNHAUSEN

CineMotion Hohenschönhausen Wartenberger Str.

174 Tel. 038 71/211 4109Kino I Käpt'n Sharky

14.00 Die Unglaublichen II 14.00, 16.00, 17.45,

19.00 AStarIsBorn (2018) 14.05, 16.50, 19.50

Pettersson und Findus: Findus zieht um 14.10 Venom

14.30, 20.15 Searching (2018) 14.30 Das

schönste Mädchen der Welt 14.40 3D: Die UnglaublichenII15.00,17.10,20.00DasHausdergeheimnisvollen

Uhren 15.10Werk ohne Autor 15.45,

19.30 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 17.00, 19.50 Ballon (2018) 17.00,

19.40 3D: Venom 17.15, 20.00 Durch die Wand -

The Dawn Wall 17.40 The Nun (2018) 20.30

MARZAHN-HELLERSDORF

CineStar Hellersdorf Stendaler Str. 25Tel. 04

51/703 02 00 Kino I Die Unglaublichen II 13.50,

17.00 DasHaus der geheimnisvollen Uhren 13.50

3D: Venom 14.00, 16.50, 20.00 Pettersson und

Findus: Findus zieht um 14.00 AStar IsBorn

(2018) 14.15, 16.40, 19.503D: Die Unglaublichen

II 14.20, 17.30, 20.20 Dasschönste Mädchender

Welt 14.30 Werk ohne Autor 16.15, 19.40 Ballon

(2018) 17.10, 20.15 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 17.20, 20.20

Preview: 22. Juli (2018)20.00

Kino Kiste Heidenauer Str.10Tel. 998 74 81 Wir

sindChampions 14.00PetterssonundFindus:Findus

zieht um 16.10 Nach dem Urteil 18.00 Mackie

Messer -Brechts Dreigroschenfilm20.00

UCI Kinowelt am Eastgate Märkische Allee 176-178

Tel. 93 03 02 60 Kino I-VIII Venom 14.00 Klassentreffen

1.0 -Die unglaubliche Reise der Silberrücken

14.00, 17.05, 20.05 Die Unglaublichen II

14.00,17.10DasschönsteMädchenderWelt14.00

AStarIsBorn (2018) 14.10, 16.30, 19.45 3D: Die

Unglaublichen II 14.15, 17.00, 20.00 DasHaus der

geheimnisvollen Uhren 14.30, 17.15 Hotel Transsilvanien

3: Ein Monster Urlaub 14.45 Ballon (2018)

16.50, 19.50 3D: Venom 17.15, 20.00 Book Club-

Das Beste kommt noch 17.30 The Nun (2018)

20.10 Searching (2018)20.15 Mile 22 20.15

MITTE

Acud Veteranenstr.21Tel. 44 35 94 98 Kino I Gans

im Glück17.00 FamilieBrasch (DFmenglU)18.45

Glücklich wie Lazzaro 20.45 Kino II Das Prinzip

Montessori: Die Lust am Selber-Lernen 18.00 Ava

(2018) 19.45 Die defekteKatze 21.45

Arsenal PotsdamerStr.2Tel. 26 95 51 00 Kino I

Wolf-Eckart Bühler: Der Havarist; m. Gästen

20.00 Kino II Vibrant Matter: Kurzfilmprogramm:

Körper Mechanik -Expandierte Materie; m. Einführung19.00

Babylon Rosa-Luxemburg-Str.30Tel. 2425969

Kino I-II Deine Juliet -The Guernsey Literaryand

Potato Peel Pie Society(OmU) 17.15 Orson Welles:

Die Lady von Shanghai-The Lady from Shanghai

(OmU) 17.30 Japan-Stummfilm live: Taki no shiraito

-Die weißen Fäden des Wasserfalls; m. Einführung

u. Live-Musikbegleitung 17.30 B-Movie: Lust

&Sound in West-Berlin (OmenglU) 19.30 Familie

Brasch 19.45 Seret Berlin 2018: The Testament

(OmenglU) 20.00 Orson Welles:Macbeth (1947)

(OmU) 21.15Orson Welles: Im Zeichen des Bösen

-Touch of Evil (OmU) 21.45

Central Hackescher Markt Rosenthaler Str.39Tel.

28 59 99 73 Kino I AStarIsBorn (2018) (OmU)

17.00, 20.00, 23.00

CinemaxX Potsdamer Platz PotsdamerPlatz 5Tel.

040/80 80 69 69 Kino I-XIX Pettersson und Findus:

Findus zieht um 12.30,14.45Hotel Transsilvanien

3: Ein Monster Urlaub 12.30, 15.00Gans im

Glück 12.30 Die Abenteuer von Wolfsblut 12.35,

14.10 Käpt'n Sharky 12.40, 13.403D: Die Unglaublichen

II 13.00, 15.00, 16.30, 18.10, 20.00,23.00

Werk ohne Autor 13.15, 16.00, 19.40 Ant-Man and

the Wasp 13.20 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 13.40, 16.50, 20.00,

23.10 Venom 14.00 Die Unglaublichen II 14.00,

16.30, 19.00 Christopher Robin (2018) 14.00 Das

schönste Mädchen der Welt 14.10, 18.00 Mackie

Messer -Brechts Dreigroschenfilm 14.20, 16.15,

19.15 AStar IsBorn (2018) 14.30, 16.50, 20.15,

22.20 ICan Only Imagine 14.45, 15.20 DasHaus

der geheimnisvollen Uhren 14.50, 17.30 Ballon

(2018) 14.50, 16.50, 19.50, 23.00 Offenes Geheimnis16.40,

20.20 Mission: Impossible -Fallout

17.00 3D: Venom 17.15, 20.15, 23.10 Book Club -

Das Beste kommt noch 17.20, 20.10 The Nun

(2018) 17.30, 20.15, 22.40 Mamma Mia! Here We

Go Again 17.30 Gundermann (2018) 17.30, 20.30

Kindeswohl 17.45 BlacKkKlansman 19.50Mile 22

20.00, 23.10 3D: Mission: Impossible -Fallout

20.15 The Meg 20.20 Searching (2018) 20.30,

22.20 The Equalizer II 20.40, 23.10Predator -Upgrade

21.15 Slender Man 22.50 The First Purge

23.00

CineplexAlhambra Seestr.94Tel. 01 80/505 03 11

Kino I-VII Venom 14.00, 17.00 Hotel Transsilvanien

3: Ein Monster Urlaub 14.00, 17.30 Die Unglaublichen

II 14.00, 16.30, 19.45, 22.45 AStarIsBorn

(2018) 14.20, 16.40, 19.30, 22.30 3D: Die Unglaublichen

II 14.45, 17.40 DasHaus der geheimnisvollen

Uhren 14.50, 17.20 Pettersson und Findus:

Findus zieht um 16.10 Göktasi (OmU) 18.10

3D: Venom 19.45, 22.40 Klassentreffen 1.0 -Die

unglaubliche Reise der Silberrücken 19.50 Ballon

(2018) 20.00, 22.45 The Nun (2018) 20.30,

23.00 Mile 22 20.30, 23.00 Searching (2018)

23.00

CineStar CUBIX Filmpalast Alexanderplatz Rathausstr.1Tel.

04 51/703 02 00 Kino I 3D: Die Unglaublichen

II 11.00, 13.30, 16.30, 19.30, 22.40

Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub 11.10

DasHaus der geheimnisvollen Uhren 11.10, 14.10

Ballon (2018)11.15, 14.10, 16.50, 19.40,22.50 3D:

Venom 11.20, 14.30, 17.20, 20.15, 23.15 Pettersson

und Findus: Finduszieht um 11.20,14.20 3D: The

Meg 11.30Die UnglaublichenII11.30, 14.00, 17.00

Käpt'n Sharky 12.00 Dasschönste Mädchender

Welt 13.40 AStar IsBorn (2018) 14.00, 17.10,

20.00, 22.50 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 16.15, 19.20 Werk ohne

Autor 16.30, 19.50 Book Club -Das Beste kommt

noch 17.20 Preview: 22. Juli (2018) 20.00 The

Nun (2018) 20.20, 23.15 Searching (2018) 20.40

3D: Mission: Impossible -Fallout 22.30 The Equalizer

II 23.10 3D: Predator -Upgrade 23.15

CineStar im Sony Center PotsdamerStr.4Tel. 04

51/703 02 00 Kino I 3D: Die Unglaublichen II -Incredibles

II (OV) 13.30, 16.20, 20.00, 23.00 Mamma

Mia! Here We Go Again (OV) 13.40 Book Club -

DasBeste kommt noch (OV) 13.40 DasHaus der

geheimnisvollen Uhren -The House with aClock in

Its Walls (OV) 13.50 Christopher Robin (2018)

(OV) 13.50 Die Unglaublichen II -Incredibles II

(OV) 14.00, 17.00 AStar IsBorn (2018) (OV)

14.15, 16.30, 19.40, 22.50 3D: Venom (OV) 14.30,

17.30, 20.20, 23.15 The Man Who Killed Don Quixote

(OV) 16.40 BlacKkKlansman (OV) 16.40,

22.40 Searching (2018) (OV) 16.50, 19.30, 23.15

Crazy Rich -Crazy Rich Asians (OV) 17.30, 19.45

Sneak Preview (OV) 20.00 Preview: 22. Juli

(2018) (OV) 20.00 The Nun (2018) (OV) 20.30,

23.15 3D: Mission: Impossible -Fallout (OV) 22.15

3D: Predator -Upgrade (OV) 23.00

CineStar IMAX PotsdamerStr.4Tel. 04 51/703 02

003D:Pandas11.453D:Venom(OV)13.30,16.30,

22.30 3D: Venom 19.30

City Kino Wedding Im Centre Francais, Müllerstr.

74 Tel. 01 77/270 19 76 Styx (2018) 19.00 BlacKk-

Klansman (OmU) 21.00

FilmrauschpalastLehrterStr.35Tel.3944344Ava

(2018) (OmU) 18.00 Styx (2018) (OmU) 20.00

Shut Up and Play the Piano (OmU) 22.00

Hackesche Höfe Kino Rosenthaler Str. 40/41 Tel.

283 46 03 Kino I Wackersdorf(2018) 14.30 AStar

Is Born (2018) (OmU) 17.00, 19.45 The Man Who

Killed Don Quixote (OmU) 22.30 Kino II Styx

(2018) 15.00 Mackie Messer -Brechts Dreigroschenfilm17.00,19.45GlücklichwieLazzaro-Lazzaro

felice(OmU) 22.30 Kino III Kindeswohl -The

Children Act (OmU) 14.30 Ava (2018) (OmU)

16.45 AStarIsBorn (2018) (OmU) 19.00, 21.45

Kino IV Utoya22. Juli (OmU)14.30 Gundermann

(2018) 16.30 Wackersdorf(2018) 19.15 BlacKk-

Klansman (OmU) 21.45 Kino V Berlin Babylon

(Omdt+englU) 15.00,22.30 Offenes Geheimnis -

Todos lo saben (OmU) 17.00, 19.45

Zeughauskino Unter den Linden 2Tel. 20 30 47 70

Doku.Arts: Bergman:AYear in aLife 19.30

NEUKÖLLN

CineplexNeukölln Arcaden Karl-Marx-Str.66Tel.

01 80/505 06 44 Kino I-IX 3D: Die Unglaublichen

II 14.00, 17.00 Die Unglaublichen II 14.15, 16.30,

19.30, 22.30 AStar IsBorn (2018) 14.35, 17.10,

19.30, 22.45 Pettersson und Findus: Findus zieht

um 14.40 Hotel Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub

14.40, 17.40 Das Haus der geheimnisvollen

Uhren 14.40, 16.50 Das schönste Mädchen der

Welt14.50,17.15Venom15.00,17.40,20.00,22.45

Ballon (2018) 17.10, 20.00, 22.45 The Nun (2018)

17.30, 20.20, 23.00 AStar IsBorn (2018) (OV)

19.45 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 20.05 Venom (OV)20.15 Göktasi

(OmU) 20.30, 23.00 Siccin 5(OmU) 22.50 Searching

(2018) 23.00 Mile 22 23.00

IL KINO Kino-Bar-Bistro Nansenstr.22 Tel. 91 70

29 19 BlacKkKlansman(OmU) 15.45 Ava(2018)

(OmU) 18.15 Glücklich wie Lazzaro -Lazzaro felice

(OmenglU) 20.10Sweet Country(OmU) 22.25

Neues Off Hermannstr.20Tel. 62 70 95 50 AStar

Is Born (2018) (OmU) 16.30, 19.30, 22.30

Passage Karl-Marx-Str.131 Tel. 68 23 70 18 Kino I

Werk ohne Autor 15.40, 20.00 Kino II Gundermann(2018)17.15,20.00

KinoIIIOffenesGeheimnis

17.30, 20.30 Kino IV Wackersdorf (2018)

16.10, 20.10 Alles ist gut (2018) 18.50

Rollberg Kindl-Boul., Rollbergstr.70Tel. 62 70 46

45 Kino I AStarIsBorn (2018) (OV) 17.15, 20.15,

21.45 Kino II Venom (OV) 17.00, 19.40, 22.15 Kino

III Die Unglaublichen II -Incredibles II (OV) 16.15,

19.00, 22.00 Kino IV BlacKkKlansman (OV)17.30,

20.30 Kino V OffenesGeheimnis -Todos lo saben

(OmU) 16.30, 19.15

UCI Kinowelt Gropius Passagen Johannisthaler

Chaussee 295 Tel. 66 68 12 34 Kino I 3D: Die Unglaublichen

II 14.15, 17.10, 20.00 Pettersson und

Findus: Findus zieht um 14.45 Klassentreffen 1.0 -

Die unglaubliche Reise der Silberrücken 16.50,

19.45

Wolf Weserstr.59Tel. 921 03 93 33 Wolf I-III Leave

No Trace (OmU) 12.00 Ava (2018) (OmU)

12.00, 19.00 The Whisper of the Jaguar (OmU)

14.10 Sweet Country (OmU) 14.10, 21.10 KUKI -

Kurze für Kids: Kinder-Kurzfilmprogramm (OV)

16.10 Glücklich wie Lazzaro -Lazzaro felice(OmU)

16.30, 21.10 Waldheims Walzer (OmU) 17.00 The

Whisperofthe Jaguar (OmU);m.Gespräch 19.00

PANKOW

Blauer Stern Pankow Hermann-Hesse-Str. 11Tel.

47 61 18 98 Kino I-II Die Unglaublichen II 14.45,

17.00, 19.45 Pettersson und Findus: Findus zieht

um 15.00 Mackie Messer -Brechts Dreigroschenfilm

17.30 Gundermann (2018) 20.20

BrotfabrikKino Prenzlauer Promenade 3Tel. 471

40 01 Die defekte Katze 18.00 Faust Sonnengesang

Teil III; m. Gästen u. Diskussion 20.00

Filmtheater amFriedrichshain Bötzowstr. 1-5 Tel.

42 84 51 88 Kino I Pettersson und Findus: Findus

zieht um 15.00 AStar IsBorn (2018) (OmU)

18.00, 21.00 Kino II AStarIsBorn (2018) 15.00,

17.00, 20.00 Kino III Die Unglaublichen II 14.15,

17.00, 19.40 Kino IV Gundermann (2018) 15.00,

20.30 Offenes Geheimnis 17.40 Kino V Werk ohne

Autor 15.15, 19.45

Kino in der Kulturbrauerei Schönhauser Allee 36

Tel. 04 51/703 02 00 Kino I-VIII 3D: Die Unglaublichen

II 13.45, 16.40, 19.30Pettersson und Findus:

Findus zieht um 14.00Die Unglaublichen II 14.00,

17.00 AStarIsBorn (2018)14.00, 16.15, 19.40 Die

Abenteuer von Wolfsblut 14.15 Book Club -Das

Beste kommt noch 14.15 DasHaus der geheimnisvollen

Uhren 14.20 Werk ohne Autor 15.30, 17.00,

19.30, 21.00 Offenes Geheimnis 16.30 Mackie

Messer -Brechts Dreigroschenfilm 16.50, 19.30,

22.30 Ballon (2018) 16.50, 20.00 Gundermann

(2018) 19.45 22. Juli (2018) 20.00 BlacKkKlansman

(OmU) 22.30 Mamma Mia! Here We Go Again

(OmU) 22.40 AStarIsBorn (2018) (OmU) 22.45

Kindeswohl -The Children Act (OmU)23.00 Cinderellathe

Cat 23.00

Krokodil Greifenhagener Str.32Tel. 44 04 92 98

Waldheims Walzer 17.15 Kurzfilmprogramm

(OmenglU): Bilder einer alten Welt 19.00 Lemonade

(OmU) 20.45

Lichtblick-Kino Kastanienallee 77 Tel. 44 05 81 79

Hamburger Gitter -Der G20-Gipfel als "Schaufenster

moderner Polizeiarbeit" 17.00 Balkan

Dreams -Ein Leben im 9/16 Takt (OmenglU) 18.15

Gundermann (2018) 19.45

Toni &Tonino Max-Steinke-Str. 43 /Antonplatz

Tel. 92 79 12 00 Kino I Thilda &die beste Band der

Welt 13.00 Gundermann (2018) 15.15 Wir sind

Champions 18.00 AStarIsBorn (2018) 20.30 Kino

II Pettersson und Findus: Findus zieht um 10.15,

15.00 Ballon (2018) 12.15, 20.00 AStar IsBorn

(2018) 17.00

UCI Kinowelt Colosseum Schönhauser Allee 123

Tel. 44 01 92 00 Kino I Venom 14.15Die Unglaublichen

II 14.15, 17.15 Ballon (2018) 14.15, 17.00,

19.55 3D: Die Unglaublichen II 14.20, 17.20, 20.15,

22.50 AStarIsBorn (2018) 14.20, 16.40, 19.50,

23.00 Die Abenteuer von Wolfsblut 14.25, 16.55

Pettersson und Findus: Finduszieht um 14.30 Hotel

Transsilvanien 3: Ein Monster Urlaub 14.30 Das

schönste Mädchender Welt 14.55, 17.25 Werk ohne

Autor 15.15, 19.35 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 16.50, 19.50,

23.003D:Venom17.10,20.15,23.00DasHausder

geheimnisvollen Uhren 17.20 Mission: Impossible -

Fallout 19.30 BlacKkKlansman 19.50 Searching

(2018) 19.55 The Nun (2018) 20.05, 23.00 Mile

22 22.35 3D: Predator -Upgrade 22.55 Offenes

Geheimnis 22.55

REINICKENDORF

CineStar Tegel Am Borsigturm2Tel. 04 51/703 02

00 Kino I Pettersson und Findus: Findus zieht um

13.30 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 13.30,16.20, 20.10 3D: Die Unglaublichen

II 13.30, 16.40, 19.45,22.40 DasHaus

der geheimnisvollen Uhren 13.30, 16.40 Mamma

Mia! Here We Go Again 13.45 3D: Venom 13.50,

16.50, 20.15, 23.15 Die Unglaublichen II13.50,

17.00 Die Abenteuer von Wolfsblut 14.20 3D: Alpha

(2018) 14.20 Werk ohne Autor 15.45,19.30 Ballon

(2018) 16.45,19.30, 22.50 AStarIsBorn (2018)

16.45, 20.00, 22.30 Das schönste Mädchen der

Welt 17.00 Book Club -Das Beste kommt noch

19.40 The Equalizer II 19.50 22. Juli (2018) 20.00

3D: Predator -Upgrade 23.00 Mile 22 23.10The

Nun (2018) 23.15Searching (2018) 23.15

SPANDAU

CineplexSpandau Havelstr.20Tel. 01 80/505 02

11 Kino I-V Pettersson und Findus: Finduszieht um

10.00, 12.05 Käpt'n Sharky 10.00, 12.50 Hotel

Transsilvanien 3:Ein Monster Urlaub 10.00 Die

Unglaublichen II 10.00, 11.50,13.30, 14.30,16.30,

20.15, 22.40 AStarIsBorn (2018)10.00, 14.40,

17.25, 19.30, 22.40 Das schönste Mädchen der

Welt 11.55 3D: Die Unglaublichen II 14.00, 17.00

Venom 14.15, 17.40 Ballon (2018) 16.50, 19.45

Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise der Silberrücken

20.00 3D: Venom 20.30,23.00 Predator

-Upgrade 23.05 The Nun (2018) 23.15

Kino im Kulturhaus Spandau Mauerstr.6Tel. 333

60 81 Papst Franziskus:Ein Mann seines Wortes

13.30 Deine Juliet 15.30 Book Club -Das Beste

kommt noch 18.00 Gundermann (2018) 20.15

STEGLITZ-ZEHLENDORF

Adria Schloßstr.48Tel. 01 80/505 07 11 Werk ohne

Autor 15.15, 19.30

Bali Teltower Damm 33 Tel. 811 46 78 Bamse: Der

liebste und stärkste Bär der Welt 16.00 Familie

Brasch 18.00 Mamma Mia! Here We Go Again

(OmU) 20.30

Capitol Thielallee 36 Tel. 831 64 17 Werk ohne Autor

15.00, 19.30

Cineplex Titania Palast Schloßstr. 5-6 Tel. 01

80/505 05 20 Kino I-VII Pettersson und Findus:

Findus zieht um 10.00,12.00 Hotel Transsilvanien

3: Ein Monster Urlaub 10.00, 14.35Die Unglaublichen

II 10.00, 12.05, 13.30, 14.10, 16.30, 20.00,

23.00 Das schönste Mädchen der Welt 10.00,

12.20 DasHaus der geheimnisvollenUhren 10.00,

12.15, 14.50, 17.20 Christopher Robin (2018)

10.00 AStarIsBorn (2018)10.00, 14.00, 17.00,

19.30, 22.45 Gans im Glück 12.15 Käpt'n Sharky

12.40 Venom 14.30, 17.10 3D: Die Unglaublichen II

14.45, 17.40 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 16.55, 20.10 Ballon (2018)

17.15, 19.50, 22.45 3D: Venom 19.55, 22.50 Mackie

Messer -Brechts Dreigroschenfilm 19.55

Searching (2018) 20.35 The Equalizer II 23.00

The Nun (2018) 23.10Mile 22 23.10

Thalia Movie Magic Kaiser-Wilhelm-Str. 71 Tel. 774

34 40 Kino I Die Unglaublichen II 15.00, 17.45,

20.30 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 15.15, 20.30 Das Haus der geheimnisvollen

Uhren 15.30 Pettersson und Findus:

Findus zieht um 15.45 Ballon (2018) 17.45AStar Is

Born(2018)17.45,20.303D:Venom18.00,20.30

TTREPTOW-KÖPENICK

AstraFilmpalast Sterndamm 69 Tel. 636 16 50 Kino

I-V Die Unglaublichen II 14.00, 16.30 AStarIs

Born (2018) 14.00, 17.00, 20.00, 22.30 Klassentreffen1.0

-Die unglaubliche Reise der Silberrücken15.00,

20.00, 22.30 3D: Die Unglaublichen II

15.00, 17.30, 20.00, 22.30 DasHaus der geheimnisvollen

Uhren 15.00 Venom 17.30 Ballon (2018)

17.30, 20.00 3D: Venom 20.00, 22.30 The Nun

(2018) 23.00

Casablanca Friedenstr.12-13 Tel. 6775752Frühstückskino:

Book Club -Das Beste kommt noch

10.00 Eingeimpft 18.30 Mackie Messer -Brechts

Dreigroschenfilm 20.30

CineStar -Der Filmpalast TreptowerPark Elsenstr.

115-116 (Am Parkcenter)Tel. 04 51/703 02 00 KinoIDieUnglaublichenII14.00,17.00DasHausder

geheimnisvollen Uhren 14.00, 17.15 Gundermann

(2018) 14.10 3D: Venom 14.15, 17.00, 20.00, 23.00

Dasschönste Mädchen derWelt14.15 3D: Die Unglaublichen

II 14.30, 17.30, 20.00, 23.00 Ballon

(2018) 14.30, 17.25, 20.15 Pettersson und Findus:

Findus zieht um 14.45 Werk ohne Autor 15.30,

19.30 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 16.45, 19.45 Book Club -Das

Beste kommt noch 16.55 AStar IsBorn (2018)

16.55, 19.55, 22.50 Preview: 22. Juli (2018)

20.00 The Equalizer II 20.10 The Nun (2018)

20.30, 23.00Mile 22 23.00 The First Purge 23.10

Searching(2018) 23.10 Mission:Impossible-Fallout

23.10

Kino Spreehöfe Wilhelminenhofstr. 89a Tel. 538

95 90 Kino I Pettersson und Findus: Findus zieht

um 14.00, 15.45 AStar IsBorn (2018) 14.00,

17.00, 20.00 Thilda &die beste Band der Welt

15.00 3D: Die UnglaublichenII15.00, 17.15, 20.00

Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise der Silberrücken

17.15, 20.15 Ballon (2018)17.30, 20.15

3D: Venom 17.45, 20.30

Union Filmtheater Bölschestr.69Tel. 65 01 31 41

Union Filmtheater Werk ohne Autor 13.00, 16.45,

20.30 Klassentreffen 1.0 -Die unglaubliche Reise

der Silberrücken 13.00, 17.45, 20.30 Familie

Brasch 13.00 Gundermann (2018) 15.15 Das

schönste Mädchen der Welt 15.30Ballon (2018)

18.00, 20.30

POTSDAM

Filmmuseum Potsdam Marstall Tel. 03 31/271 81 12

Papst Franziskus: Ein Mann seines Wortes 17.00

Gerhard Richter. Abstraktion: Kurzfilmprogramm:

Abstraktion im Film 19.00 Nico, 1988 (OmU)

21.00

Thalia Potsdam Rudolf-Breitscheid-Str.50Tel. 03

31/743 70 20 Kino I Familie Brasch 13.20 Pettersson

und Findus: Findus zieht um 13.30 Werk ohne

Autor 14.00, 18.00 Papst Franziskus: Ein Mann

seines Wortes 14.00 Offenes Geheimnis 15.30,

18.15 Mackie Messer-Brechts Dreigroschenfilm

15.30, 20.45 Die Abenteuer von Wolfsblut 16.00

Werk ohne Autor; m. Gästen 18.00 Gundermann

(2018) 18.00, 20.45 AStarIsBorn (2018) 18.00,

20.45

UCI Kinowelt Potsdam Center Babelsberger Str.10

Tel. 03 31/233 72 33 Kino I 3D: Die Unglaublichen

II 13.45, 16.50, 19.45 Dasschönste Mädchen der

Welt 13.50Klassentreffen1.0 -Die unglaubliche

Reise der Silberrücken 14.00, 17.00, 19.50Venom

14.15, 17.00 Pettersson und Findus: Findus zieht

um 14.20AStarIsBorn (2018) 16.25,19.35 Ballon

(2018) 16.45 Sneak Preview 20.00 3D: Venom

20.10

Alle Angaben ohne Gewähr


BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

BERLIN-RÄTSEL 31

griech.

Göttin

ugs.:

verrotten

Bratsche

ein Verkehrszeichen

Haltestelle

Brauch

belegte

Brotscheibe

alkoholisches

Getränk

arabischer

Sackmantel

ein

Baumwollgewebe

Männername

Jüngling

der

griech.

Sage

nicht

eingeschaltet

Besteckteile

Trinkgefäß

Aussage

kleines

Bauernhaus

Erinnerung

jdm.

den

Mund

stopfen

schlimme

Krankheit

Vorrichtung

zum

Kochen

Papageienvogel

dt.

Komponist

†1847

Unglück

Stadt in

Tirol

rhein.

Mittelgebirge

Sauerstoff

aufnehmen

Bankleitzahl

(Abk.)

griech.

Kriegsgott

Abrichten

von

Tieren

Stadt in

Geldern

(Niederlande)

öffentl.

Verkehrsmittel

Einbaum

Diener

für

alles

so weit

LÖSUNGSWORT:

5

4

Opfertische

Haushaltsplan

Wachstumsbasis

weibliches

Huftier

Vorname

des

Autors

Albee

Broschüre

1

kurz für:

zu der

alte

japan.

Goldmünze

Wohlgeruch

englisch:

ja

Wiesenmähgerät

griech.

Buchstabe

Wetterstation

Radiokonsument

Abk.:

mezzopiano

Abk.:

District

of Columbia

bayr.:

nein

irischer

Schriftsteller

†1939

2

9

alle

ohne

Ausnahme

Männername

musikalischer

Halbton

Pluspol

paläst.

Hohlmaß

(18 l)

Laubbäume

Zeiteinheit

Kampfsportart

Abk.: im

Hause

südam.

Goldhase

genügsam

Tier für

span.

Kampfspiele

7

ind.

Elefantenführer

Gesangsstücke

männliches

Haustier

Essensgerichte

Meerenge

in

Skandinavien

Geliebte

von

Lohengrin

Frauenname

chem.

Zeichen

für

Iridium

10

Abk.:

Edition

BERLINS

KULT

SHOW

griech.

Buchstabe

Wortgefüge

Fremdwortteil:

Nerven

Königin

von

Preußen

Abk.:

Elektronenvolt

Fürstin

in

Indien

Muschelglanz

Hauptstadt

von

Angola

Initialen

Hitchcocks

Werkzeug

Vorläufer

der EU

ein akad.

Austauschdienst

persönliches

Fürwort

(4. Fall)

Null

beim

Roulett

japan.

Politiker

†1909

Meeresraubfisch

Additionszeichen

Blechblasinstrumente

griech.

Buchstabe

Handlung

großer

Papagei

span.

Abschiedsgruß

Kfz-Z.

Trier

26.9.–30.12.

5MEGASTARS LIVE ON STAGE

ESTREL BERLIN STARS-IN-CONCERT.DE

TICKETS: 030 6831 6831

Kfz-Z.

Karlsruhe

langer

Vokal

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

3

italienischer

Artikel

zeitweise

Überlassung

Fremdwortteil:

vor

12

Schlangenart

Segeltau

Konkurrentin

Vorliebe

üppiger

Haarschopf

ohne

Begleitung

südafrikan.

Trockensteppe

wilde

Ackerpflanze

Bücherfreund

Meerriese

d. nord.

Sage

Kfz-Z.

Offenbach

Hauptstadt

von

Oman

engl. Abk.

für die

Zeit am

Vormittag

BK-ta-sr-22x29-1756

militärischer

Dienstgrad

Zwillingsbruder

Jakobs

gegen,

wider

kleine

Sundainsel

ein

Halbedelstein

S

K

O

RBUT

T

RI

R

I

8

dt.

Normenzeichen

(Abk.)

Einfahrt

Auflösung von Dienstag

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

6

ehem.

Name

von

Tallinn

Traubenernte

Zuckerrohrschnaps

überrascht

Verhältniswort

Ausspritzmundstück

Tobol-

Zufluss

(Russland)

englischer

Artikel

Fußballclub

in

Bielefeld

breiige,

erdige

Flüssigkeit

Sklavin

i. d. Oper

,Turandot‘

relig.

Oberhaupt

d.

Joruba

11

Stadt in

Schles-

wig-

Holstein

gehoben:

essen

F I Y D M M M

L I ST T EN S H ATEIEN M P ORMONE OA ADISON N S I C

A B U PAN AN T EANCE CI K

K ETE H G

S N

D O M I I A B L A B

A N D RDEN N S H E M S H U

A D E R D P O ILI D

B U R D EL B O

W ESTAND NMUT L E B E

W O N

K R ILEI P

K ARUM N O O

P

B

A N B T

E R O UNT

I M E RD W I D Z

M G A M

Z U A G ENTIN OLA E

RIEL E G F E N

Z N EL O

E E P A E A R

A E RZIEHERIN S ANEL P P LSO A URICH S N M

S T U K U C KA

R E T C HIT G B HANIA P

USEBIUS O S O D E

A O E L M E G A

K R Q P F A LEND Z U

O

K UENS E HOTO E P TS

T E RAN I F OLA

A S A NS C D

R A T S W H R

AKKUMULIEREN

E

HELOS T

RUB

K

R APERN

AP

E

AU

G

O RONINGEN

RN G

EWIRKE

M

O

P


AUTO

Foto: zVg

Die mobile Seite

in Ihrem KURIER

*

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Mit Schulz

auf die Messe

Wenn man auf die 50 zugeht,

gehört man zum alten Eisen.

Oder? Nein! Das gilt weder für

ehemalige und sehr erfolgreiche

Box-Profis noch für edle Automobile.

Beides sieht man auf

dem Foto links: Axel Schulz

(Baujahr 1968) inseinem Ford

Mustang (gleiches Baujahr) vor

der Eastside Gallery. Beide kann

man heute um 19.00Uhr auf der

„Motorworld Classics“ auf dem

Messegelände unterm Funkturm

treffen. Schulz erzählt von

seinem Engagement bei der

Stiftung Laureus Sport for

Good Germany &Austria.

Bis Sonntag (7. Oktober) sieht

man auf der Messe Oldtimer

und Youngtimer, Premium-

Sportwagen, klassische Motorräder,

historische Nutzfahrzeuge,

Modellautos sowie Retro-

Spielzeug, Accessoires, Mode

und vieles mehr. Infos zu Preisen

und Öffnungszeiten:

www.motorworld-classics.de

Auto Salon: Zeigt her eureNeuen!

Auf der Messe in Paris zeigen die Autobauer noch bis zum 14. Oktober,was aktuell auf uns zurollt.Ein Überblick

Kia Ceed

Mit vier Neuheiten fährt

Kia beimPariser Auto Salon

2018 vor. Der spektakulärste

Zuwachs in der Ceed-Familie

sei der fünftürige

Shooting Brake ProCeed

(Foto), betont der Hersteller.

Der ProCeed wird auch

in einerGT-Version mit 150

kW/204 PS starkem Turbobenziner

vorgestellt. Die anderen

Neuen: der Ceed GT,

die sportliche Ausführung

GT Line und der Kia e-Niro.

Mercedes-Benz hat die Art

der geräumigen Geländelimousine

GLE neu durchdacht.

Eine Weltneuheit ist

beispielsweise das aktive

Fahrwerk „E-Active Body

Control“ auf 48-Volt-Basis,

erstmals in Kombination

mit der ebenfallsneu entwickelten

Luftfederung. Laut

Hersteller können die Feder-

und Dämpferkräfte als

einziges System auf dem

Markt an jedem Rad individuell

geregelt werden.

Hyundai i30 N

Was gut ist soll noch besser

werden. Dankt sich zumindest

Hyundai und pimpt

den beliebten i30 Nnoch

weiter auf. In einem Showcar

zeigen die Koreaner,

welche neuen 25 Bauteile

künftig als zusätzlich Option

in den Kompaktsportler

eingebaut werden können.

Die beiden Endrohre sind

bei der Studie in einer neuen

Heckschürze mit Diffusor

untergebracht.

Porsche Macan

Mercedes GLE

Vinfast Lux A2.0

Vinfast, Vietnams erster

Porsche hat den Macan aufgefrischt.

Das kompakte

Sport-SUV erhält neue Aggregate

und Design-Elemente.

Das Modell startet

mit einem auf Effizienz getrimmten

Zweiliter-Vierzylinder-Turbobenziner

mit neuer Brennraumgeometrie

und Ottopartikelfilter.

Er leistet 180 kW/245

PS und kommt auf ein maximales

Drehmoment von

370 Newtonmeter.

Autohersteller, startet zunächst

mit zwei Modellen:

Der Limousine Lux A2.0

(Foto), die auf einem BMW

5er-Plattform basiert. Als

zweites Fahrzeug startet

das SUV Lux SA2.0, dass

sich der Plattformbasis des

X5 bedient.

Am kommenden Sonnabend

finden Sie auf unseren

Autoseiten weitere Neuheiten

des Pariser Auto Salons.

GEBRAUCHTWAGEN

ANKÄUFE

Bis zu 20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex, Blankenburger

Str. 93,13089 Bln., Tel. 74685155


BE KG OE AAG:

79€ *

Renault Twingo 5-Türer

mtl. Leasingrate

Barpreis: 9.080 € 7Vol

Vollkasko-Versicherung nur 29 €mtl. 4)

Renault Clio 5-Türer

111 € * mtl. Leasingrate

Barprei

Vollkasko-Versicherung nur 49 €mtl. 3)

Renault Scenic

159€ * mtl. Leasingrate

Renault Kadjar

159€ * mtl. Leasingrate

Renault Kangoo

179€ * mtl. Leasingrate

Renault Talisman Grandtour

229€ * mtl. Leasingrate

Renault Kadjar Life R Ce 13 · limaanlage · Radio C Mp3 mit luetooth®-reisprecheinrichtung und lug Music · ahre arantie serienmig

Renault Kangoo

limaautomatik · inparkhilfe hinten · Radio M3 mit luetooth Talisman Grandtour ntens R dCi 1

Automatik · · · ·


ei inanierung Leasing üer die Renault

ank (RC anue .A. euss · 3


nur gültig für riatkunden nur ei inanierung

oder Leasing üer die Renault ank und nur für einen eitraum on ahren ersicherungsumfang: f-apicht ( g - inkl. (1 · die Aktion

gilt für ahrer aeinem Alter on ahren in ooperation mit der erti ersicherunA (Rheinstr. A 113 elto · ungen e gen on erauss a ungen

Gesamtverbrauch (l/100 km): innerorts 72 -47 auerorts 50 -42 komb. 57 -45 CO 2 -Emiss. (g/km): komb. 127 -112 (Werte nach VO(EG) 715/2007)

Berlin-Charloenburg ophie-Charloen-trae 3-313 · Berlin-Kpenick endenschlostrae 1 3- · Berlin-Spandau

Am uliusturm - 3-33 · Berlin-ankow chnerlinder trae 1 3-1313 · Berlin-Steglitz oerallee11 3- · Autohaus

GohardKnig Gmb (Sitz: 1 erlin-chneerg olonnenstrae 31 3- · Filialen in Brandenburg: oppegarten Carenaallee3

33- · Teltow derstrae 33- · Bad Saarow ürstenalderChaussee A 3331-3 · Eisenhüenstadt erkstrae

33-·Finsterwalde-assenLudig-rhard-trae 1-3 331-13 · Fürstenwalde Autofocus 1 331-31·GosenAm Müggelpark

33-31 · ennigsdorf eltener trae 1 33-3 · uckenwalde rankenfelderChaussee 331- · Oranienburg Chausseestrae331-·renzlauchedtertrae3-·ossenleineeldstrae133-1·insgesamt45xinDeutschland

www.renault-koenig.de

Jeep® Renegade Longitude MY17 1.6l E-torQ ·Klimaautomatik ·UConnect® LIVE Smartouch VP2 Navi: 5“-Touchscreen, Bluetooth®*zzgl. 799 €Bereitstellungskosten·mtl. Leasingrate: 111€

·Anzhlg.: 0€·Laufzeit: 48 Mon., 10 Tkm/J. ·ein Angebot der König Leasing GmbH (10829 Berlin, Kolonnenstr. 31) · 1) beim Kauf des beworbenen Modells erhalten Sie mind. 3.000 €über DAT

für Ihr Altfahrzeug bei Inzahlungnahme. Alle Preise beinhalten bereits die 3.000 €Inzahlungnahme-Prämie · 2) 2J.Fahrzeuggarantie und 2J.gleichwertige Jeep ® Neuwagenanschlussgarantie

inkl. europaweiter Mobilitätsgarantie der Allianz Versicherungs-AG gemäß ihren Bedingungen · 3) nur gültig für Privatkunden, Zeitraum von 1J.·Versicherungsumfang: Kfz-Haftpflicht, VK (500

€SB) -inkl. TK (150 €SB) ·für Fahrer ab 25 J. in Kooperation mit der Nürnberger Versicherung (Ostendstr.100,90334 Nürnberg) ·Abb. zeigt Sonderausstattungen Gesamtverbrauch (l/100

km): innerorts 7,8; außerorts 5,0; komb. 6,0; CO 2

-Emiss.(g/km): komb. 141 (WertenachVO(EG)715/2007)

Berlin-Jeep City Store: Franklinstr.28-29 030-36751770 ·Berlin-Reinickendorf (nur Service): Jacobsenweg 33 030-414719800 ·Hoppegarten: Carenaallee 3 03342-426860 ·Teltow:

Warthestr.1703328-3378300 ·Frankfurt/Oder: Berliner Chaussee 100 0335-60677800 ·Autohaus GotthardKönig GmbH (Sitz: 10829 Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr.31030-7895670)

·FilialeinBrandenburg: Frankfurt/Oder, Berliner Chaussee 100 0335-60677800 ·Fürstenwalde: Autofocus 1 03361-376410 ·insgesamt 45x in Deutschland

www.jeep-koenig.de


34 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ARD-Morgenmagazin 9.05 Live

nach Neun 9.55 Sturm der Liebe 10.45

Meister des Alltags 11.15 Gefragt –Gejagt

12.00 Tagesschau 12.15 ARD-Buffet.

So schmeckt Heimat: „Speckpfannkuchen

mit Lauchgemüse”. Vincent

Klink zeigt am Donnerstag, wie

das geht.

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Camping

Rettung im Wohnwagen

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Werweiß denn sowas?

Show.ZuGast: KaiWiesinger,

Bettina Zimmermann

18.50 BJIn aller Freundschaft –

Die jungen Ärzte

Geständnisse. Arztserie

20.00 Tagesschau

5.30 ARD-Morgenmagazin. Moderation:

Susan Link, Till Nassif 9.05 Volle

Kanne –Service täglich. Zu Gast: Hartmut

Engler (Sänger) 10.30 Notruf Hafenkante.

Vater unter Verdacht.Krimiserie

11.15 SOKO Stuttgart. Zu viel des

Guten. Krimiserie 12.00 heute 12.10

drehscheibe

13.00 ZDF-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 J Die Rosenheim-Cops

Der Kaiser ist tot.Krimiserie

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

Magazin

18.00 BJSOKOStuttgart

Alles hat ein Ende. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJNotruf Hafenkante

Rache für mon coeur.

Krimiserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Freundinnen –Jetzt erst recht 10.00

Die Superhändler –4Räume, 1Deal

11.00 Hebammen im Einsatz 12.00

Punkt 12

14.00 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

15.00 Meine Geschichte–Mein

Leben Doku-Soap

16.00 Meine Geschichte–Mein

Leben Doku-Soap

17.00 B Freundinnen –Jetzt erst

recht Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

Soap

19.40 BJGute Zeiten, schlechte

Zeiten Soap

5.05 Auf Streife 5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen.Mod.:

Marlene Lufen, Matthias

Killing 10.00 Im Namen der Gerechtigkeit–Wir

kämpfen für Sie! Mit

Alexander Hold, Stephan Lucas, Alexander

Stephens, Isabella Schulien

11.00Im Namen der Gerechtigkeit12.00

Anwälte im Einsatz

13.00 Anwälte im Einsatz

Doku-Soap

14.00 Auf Streife

Doku-Soap

15.00 Auf Streife –Die

Spezialisten Doku-Soap

16.00 Klinik am Südring

17.00 Klinik am Südring –Die

Familienhelfer Doku-Soap

17.30 Schicksale –und plötzlich

ist alles anders Doku-Soap

18.00 Endlich Feierabend!

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Rateteam: Hella von Sinnen,

Wigald Boning, Alexander

Herrmann, Ruth Moschner

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.25 Mom 6.05 Mike &Molly 6.20 2

Broke Girls 7.15 The Big Bang Theory

7.40 The Big Bang Theory 8.00 The Big

Bang Theory 8.25 Twoand aHalf Men

8.50 Twoand aHalf Men 9.20 Twoand

aHalf Men 9.45 The Middle 10.35 Mike

&Molly 11.00 How IMet Your Mother

11.50 2Broke Girls 12.45 Mom

13.10 B Mom

13.35 B Twoand aHalf Men

14.00 B Twoand aHalf Men

14.25 B Twoand aHalf Men

14.50 B The Middle

15.15 B The Middle

15.45 B The Big Bang Theory

16.10 B The Big Bang Theory

16.35 B The Big Bang Theory

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

FoodFellas. Zeichentrickserie

18.40 B Die Simpsons

Homers Sieben.

Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15KRIMISERIE

Babylon Berlin

Bei seinen Ermittlungen erhält Gereon

Rath (Volker Bruch, l.) Hilfe

von der Aushilfe Charlotte Ritter

(Liv Lisa Fries, r.).

20.15 UNTERHALTUNGSSERIE

Lena Lorenz

Hebamme Lena Lorenz (Patricia Aulitzky)

hat alle Hände voll damit zu

tun, einem gestressten Drillings-Elternpaar

zu helfen.

20.15 ACTIONSERIE

Alarm für Cobra11

In einem Kofferraum finden die Autobahncops

Semir (Erdogan Atalay,l.)

und Paul (Daniel Roesner,r.) die Leiche

des Chemikers Oli Nieder.

20.15 KRIMISERIE

Criminal Minds

Mit ihrem Fachwissen unterstützt

Penelope Garcia (Kirsten Vangsness)

ihre Kollegen vom BAU-Team

als Technische Expertin.

20.15 SHOW

Global Gladiators

Acht B-Promis, unter ihnen Sabia

Boulahrouz (Foto), Miriam Höller

und Joey Heindle, stellen sich sportlichen

Herausforderungen.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICBabylon Berlin

Folgen 4-6. Krimiserie

22.30 Tagesthemen

23.00 Nuhr im Ersten

Der Satiregipfel. Zu Gast:

Michael Altinger,Ingo Appelt,

Torsten Sträter.Dieter Nuhr

und seine Gäste machen sich

satirische Gedanken zum politischen

Geschehen in Deutschland.

23.45 Kroymann (1/4)

Sketch-Comedy mit Maren

Kroymann. Zu Gast: Annette

Frier,Max Bretschneider,Jasmin

Gerat,Peter HeinrichBrix

0.15 Nachtmagazin

0.35 BJICBabylon Berlin

Folgen 4-6. Krimiserie

2.55 HJIEKommissar

Beck (1/8)

Der Lockvogel. TV-Kriminalfilm,

S1997.Mit Peter Haber,Mikael

Persbrandt,Figge Norling.

Regie: Pelle Seth. Die Ermordung

zweier minderjähriger

Einwandererjungen führtInspektor

Beck auf die Spur eines

Kinderpornoringes.

4.25 Nuhr im Ersten

SRTL

14.25 Dennis &Fletscher 14.45 Dragons

15.15 Bugs Bunny &Looney Tunes

15.50 5Freunde –Für alle Fälle 16.15

Die Nektons 16.45 Hotel Transsilvanien

17.15 Ninjago –Garmadons Motorrad-

Gang 17.45 Inspector Gadget 18.10

Bugs Bunny &Looney Tunes 18.45

WOW Die Entdeckerzone 19.15 AL-

VINNN!!! und die Chipmunks 19.45 Angelo!

20.15 CSI: Miami 23.50 30 Rock

0.20 Infomercials

3SAT

13.00 ZIB 13.20 California Dreaming –

Der Zukunft einen Schritt voraus 17.00

20.15 BJIELena Lorenz

Babyglück hoch drei. Unterhaltungsserie.

Neue Folgen

21.45 heute-journal

22.15 maybrit illner

Talkshow.Mit ihren zumeist

politischen Gästen diskutiert

die Berlinerin kontrovers das

Thema der Woche.!

23.15 Markus Lanz

Talkshow.Prominente Gäste

und Experten aus allen Bereichen

des öffentlichen Lebens

diskutieren mit Lanz aktuelle

Themen.

0.30 heute+

0.45 BJIENotruf Hafenkante

Rache für mon coeur.

Krimiserie

1.30 BJIENotruf Hafenkante

Vater unter Verdacht.

2.15 BJISOKOStuttgart

Alles hat ein Ende.Krimiserie

3.00 BJISOKOStuttgart

Zu viel des Guten. Krimiserie

3.45 BJIESOKOWismar

Helenes Hochzeit.Krimiserie

4.30 JIEDie Rosenheim-

Cops Der Kaiser ist tot.Krimiserie

17.000 Kilometer Kanada 17.45 17.000

Kilometer Kanada 18.30 nano 19.00

heute 19.20 Kulturzeit 20.00 Tagesschau

20.15 Gepflegt alt werden 21.00

scobel 22.00 ZIB 2 22.25 Weissensee

0.02 10vor10 0.30 #SRF global 1.00

Rundschau

SKY-TIPPS

Sky Cinema+1: 19.40 ^ Hereinspaziert!

Komödie, F/B 2017 Sky Action: 20.15 ^

Assassin’sCreed. Abenteuerfilm, USA/

GB/F/HK/TWN/MLT 2016 Sky Cinema:

20.15 ^ Kingsman: The Golden Circle.

Agentenkomödie, GB/USA 2017 Sky

Cinema+24: 20.15 ^ Dirty Office Party.

20.15 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

5vor 12. Actionserie

21.15 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Auf eigeneFaust.Actionserie.

Nach dem Mord an seinem

Partner hat Semir dafür gesorgt,dassder

Täter,der Drogenboss

Kalvus, verhaftet wird.

23.15 Es warMord!

Reportagereihe.Der Fall Lisa

Marie Behrens

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

5vor 12. Actionserie

1.25 BIAlarm für Cobra11–

Die Autobahnpolizei

Auf eigene Faust.Actionserie

3.10 Es warMord!

Reportagereihe. Der Fall Lisa

Marie Behrens

4.10 Betrugsfälle

Doku-Soap. Fehltritt mit Folgen

4.35 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten

Komödie, USA2016 Sky Action: 22.10 ^

Schneemann. Drama, GB/USA/S 2017

Sky Select HD: 23.00 ^ Jurassic

World: Dasgefallene Königreich. Abenteuerfilm,

USA/E 2018 Sky Cinema+24:

23.50 ^ Liebe auf der Piste. Liebeskomödie,

USA/CDN 2018 Sky Cinema+24:

1.15 ^ 6 Below – Verschollen im

Schnee. Drama, USA2017

NDR

11.30 NaturNah 12.00 Brisant Classix

12.25In aller Freundschaft 13.10In aller

Freundschaft –Die jungen Ärzte 14.00

aktuell 14.15 die nordstory 15.15 Gefragt

–Gejagt 16.00 aktuell 16.20 Mein

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCECriminal Minds

Blutmond. Krimiserie

21.15 B Instinct

Geheimnisse und Lügen. Krimiserie.

Ein Pärchen findet die

Leiche eines jungen Mannes im

Park.

22.15 BCECriminal Minds

DieAndersons. Krimiserie

23.10 BCCriminal Minds

Der Fürst der Dunkelheit.

Krimiserie

0.05 BCCriminal Minds

Der Ring. Krimiserie

1.00 BCCriminal Minds

Psychodrama. Krimiserie

1.45 BCCriminal Minds

Blutmond. Krimiserie

2.30 BCCriminal Minds

Die Andersons. Krimiserie

3.05 BCCriminal Minds

Der Fürst der Dunkelheit.

Krimiserie

3.50 B Instinct

Geheimnisse und Lügen.

Krimiserie

4.25 Auf Streife

Doku-Soap

4.45 Auf Streife

Doku-Soap

Nachmittag 17.10 Panda, Gorilla &Co.

18.00 Ländermagazine 18.15 Typisch!

18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15 mareTV 21.45

aktuell 22.00 ^ Familie Lotzmann auf

den Barrikaden. TV-Komödie, D2016

23.30 ^ Pilgerfahrt nach Padua. TV-

Komödie, D2011 1.00 Rute raus, der

Spaß beginnt! Spezial

WDR

10.35 Lokalzeit-Geschichten 11.05 Seehund,

Puma &Co. 11.55 Giraffe, Erdmännchen

&Co. 12.45 aktuell 13.05

Planet Wissen 14.05 Verrückt nach

Meer 15.45Erlebnisreisen 16.00aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 WDR aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

20.15 Global Gladiators

Show.Kandidaten: Ben, Sabrina

Setlur,Miriam Höller,Lucas

Cordalis, Jana Pallaske,Sabia

Boulahrouz, Manuel Cortez,

Joey Heindle

22.30 red.

Magazin

23.30 Horror Tattoos –Deutschland,

wir retten deine Haut

Doku-Soap. Augsburg. Experten:

Randy Engelhard, Peggy

Lou, Alexander Kroll

1.00 Tattoo Fixers –Die Cover

Up-Profis Doku-Soap. Das

Pornosternchen-Desaster

2.00 Global Gladiators

Show.Kandidaten: Ben, Sabrina

Setlur,Miriam Höller,Lucas

Cordalis, Jana Pallaske,Sabia

Boulahrouz, Manuel Cortez,

Joey Heindle

3.55 HowIMet Your Mother

Die Exkursion. Comedyserie

4.15 HowIMet Your Mother

Dasdunkle Geheimnis.

Comedyserie

4.40 C HowIMet Your Mother

Die Entchenkrawatte.

Comedyserie

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00

Tagesschau 20.15 Tatort 21.45 aktuell

22.10 frauTV 22.40 Menschen hautnah

23.25 VomAußenseiter zum Sternekoch

23.55 ^ Birnenkuchen mit Lavendel.

Romantikkomödie, F2015

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ Das

Schicksal des Freiherrn von Leisenbohg.

Liebesdrama, F/D 1991 15.25

Frankreichs mythische Orte 15.50 California

Dreaming –Der Zukunft einen

Schritt voraus 16.45 X:enius 17.10 Begegnung

mit den Meeresvölkern 17.40

Kanada –Vier Männer und ein Ziel

18.35 Die Farben Marokkos 19.20 Arte

Journal 19.40 Re: 20.15 Die Erbschaft


FERNSEHEN 35

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.40 Zwei Missionare. Actionkomödie,

I/F 1974. Mit Terence Hill, Bud Spencer,

Mario Pilar 7.30 Die Miami Cops. Actionkomödie,

I/USA 1985. Mit Terence

Hill, Bud Spencer,C.B.Seay 9.25 Navy

CIS: L.A. Der fünfte Mann 10.15 Navy

CIS. Fight Club 11.15 Without aTrace.

Der Notruf 12.10 Numb3rs. Der Klon

13.05 B Castle

TodimPool.Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Gemischtes Doppel. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Die Kandidatin. Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Stille Nacht.Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

Magazin

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –

Spezial

Reportagereihe. Die beste

Erbsensuppe Hamburgs

18.55 Koch die Box!

Kochshow

6.20 Rote Rosen 7.10 Sturm der Liebe

8.00 Aktuell 8.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell 9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte. Sinneswandel. Arztserie

10.35 Elefant,Tiger &Co. 11.25 Panda,

Gorilla &Co. 12.15 Ibiza-Traum in Königswinter

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Überraschung auf dem Atlantik

14.00 ZDF-Mittagsmagazin

15.00 Planet Wissen

Löcherinder Erde –Soinstabil

ist unser Untergrund

16.00 rbb24

16.15 Gefragt –Gejagt

Show

17.05 Elefant, Tiger &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

6.35 Die Olsenbande von Würchwitz

7.00 Planet Wissen 8.00 Sturm der

Liebe 8.50 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte 9.40 Verrücktnach Meer

10.30 Elefant, Tiger &Co. 11.00 MDR

um elf 11.45 In aller Freundschaft 12.30

Die Frau vom CheckpointCharlie (1/2).

TV-Drama, D2007

14.00 MDR um zwei

15.15 Gefragt –Gejagt

Show

16.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Patientenverfügung –

Vorsorgevollmacht–Betreuungsverfügung

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 VonRindern &Rennpferden

5.15 Die Straßencops West –Jugend

im Visier 5.55 Infomercial 6.55 Die

Straßencops West –Jugend im Visier

7.55 Die Straßencops West –Jugend

im Visier 8.55 Frauentausch 10.55 Die

Geissens –Eine schrecklich glamouröse

Familie! 11.55 Die Geissens –Eine

schrecklich glamouröse Familie!

13.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ... Ganz unten

14.00 Köln 50667

Doku-Soap

15.00 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

16.00 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap. Fast and

the Furious

17.00 News

17.10 Krass Schule –Die jungen

Lehrer Doku-Soap. Der blutverschmierte

Schüler

18.05 Köln 50667

Doku-Soap

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Doku-Soap

6.50 CSI: NY 7.45 Verklag mich doch!

8.50 Verklag mich doch! 9.50 Verklag

mich doch!10.554 Hochzeiten und eine

Traumreise 12.00 Shopping Queen.

Motto inLeipzig: Schräges Vergnügen

–Stecke die Konkurrenz mit deiner

neuen Crossbodybag in die Tasche! Tag

3: Alexandra

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

14.00 Mein Kind,dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Doku-Soap. Alina vs. Ursula

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise Doku-Soap

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

Doku-Soap

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei Doku-Soap

19.00 Die deutsche Dinner-

Meisterschaft Show

20.00 Prominent!

Magazin

20.15REPORTAGEREIHE

Urlaub für Anfänger

Die Schwestern Gabi (r.) und Claudia

(l.) wünschen sich, einmal im

Leben auf einem Kamel zu reiten.

Dafür geht es nach Marokko.

20.15MAGAZIN

Abendshow

Das Moderatoren-Team Britta Steffenhagen

(l.) und Marco Seiffert

(r.) berichtet über das, was die

Hauptstadt bewegt.

20.15MAGAZIN

Lebensretter

Sven Voss präsentiert die Geschichten

von in Not geratenen

Menschen und ihren selbstlos eingreifenden

Lebensrettern.

20.15 DOKU-SOAP

Frauentausch

Zwei komplett verschieden Welten

prallen aufeinander: Während Karolina

sich amüsiert, hängtbei Cornelia

(Foto) der Haussegen schief.

20.15 ANIMATIONSFILM

The Minions

Die Suche nach einem neuen Meister

führtdie kleinen gelben Minions

auf eine Superschurken-Convention

nach Orlando.

20.15 Urlaub für Anfänger –

Unsereerste Auslandsreise

Reportagereihe

22.20 K1 Magazin

VonSchottland bis Sizilien:

Die größtenErlebnisse der Urlaubsanfänger.Für

viele Deutsche

ist eine Ferienreise pro

Jahr selbstverständlich, doch

nicht für alle. Manchekönnen

sich das nicht leisten. So auch

Mutter Petra und Tochter Anke

aus Wörlitz in Sachsen-Anhalt.

Sie haben bislang Urlaub in

ihrem Schrebergartengemacht.

.Mit „Urlaub für Anfänger“ erleben

sie nicht nur ihren ersten

Auslandaufenthalt,sondern

auch ihre erste Flugreise.

23.25 Der große Urlaubsreport –

So machen wir Deutschen Ferien

Reportagereihe

1.20 Urlaub für Anfänger –

Unsereerste Auslandsreise

Reportagereihe

3.10 K1 Magazin

VonSchottland bis Sizilien:

Die größtenErlebnisse der Urlaubsanfänger

4.00 Achtung Kontrolle!

20.15 Abendshow

Magazin. Aus Berlin

21.00 Ackern und Ernten

Zwischen Hopfen und Bangen

21.45 rbb24

22.00 HIPolizeiruf 110

Grauzone. TV-Kriminalfilm,

D2002. Mit Dieter Montag,

Dennenesch Zoudé, Daniela

Hoffmann. Regie: Marc Hertel.

Kaum haben die Kommissare

Groscheund Carol zueinandergefunden,

wird Grosche von

einem Unbekannten erschossen.

23.30 Talkaus Berlin

Moderation: JörgThadeusz

0.00 BIFerien

Drama,D2016. Mit BrittaHammelstein,

Jerome Hirthammer,

IngaBusch. Regie: Bernadette

Knoller

1.20 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.50 Aktuell

2.20 zibb

3.20 Täter–Opfer–Polizei

3.45 Gartenzeit

4.30 rbb UM6 –Das Ländermagazin

20.15 Lebensretter

Magazin

21.00 Hauptsache gesund

Magazin. Wenn die Nerven verrücktspielen

/Mikrobiom –das

derzeit „heißeste” Medizinthema

/Heilsames Herbstgemüse

21.45 aktuell

22.05 artour

DasKulturmagazin des MDR

22.35 Die schwerste Entscheidung

meines Lebens Paragraph 218

gestern und heute

23.05 Wagner-LegendeWaltraud

Meier

„Adieu Kundry, Adieu Isolde”

23.55 Monte Verità

Der Traum vom alternativen

Leben

1.25 Lebensretter

Magazin

2.10 Hauptsache gesund

Magazin

2.55 artour

DasKulturmagazin des MDR

3.25 Die schwerste Entscheidung

meines Lebens Paragraph 218

gestern und heute

3.55 Sachsen aus halber Höhe

4.25 SachsenSpiegel

20.15 Frauentausch

Doku-Soap. Heute tauschen

Karolina (24) und Cornelia

(45)die Familien

22.15 Einfach hairlich –

Die Friseure (3) Doku-Soap.

Deniz hofft,ihren Freund mit

einem neuen Look von Blond-

Queen Hatice zu verzaubern.

23.15 BCEThe Walking

Dead

Herdentrieb. Horrorserie

0.30 BCEThe Walking

Dead

Kämpfer.Horrorserie

1.25 BCEThe Walking

Dead

Danke. Horrorserie

2.05 BCEThe Walking

Dead

Hier istnicht hier.Horrorserie

3.05 BCEThe Walking

Dead

Hier und Jetzt. Horrorserie

3.50 BCEThe Walking

Dead

Werdie Wahl hat.Horrorserie

4.30 BCEThe Walking

Dead

Herdentrieb. Horrorserie

20.15 BJCEThe Minions

Animationsfilm, USA2015.

Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

22.00 BJCE96 Hours –

Taken Actionthriller,F/USA

2008. Mit Liam Neeson, Famke

Janssen, Maggie Grace, Leland

Orser,Jon Gries. Regie: Pierre

Morel. Der Ex-Agent Bryan

Mills hat nur 96 Stunden Zeit,

um seine von Mädchenhändlern

verschleppte Tochter zu

befreien.

23.50 vox nachrichten

0.10 BJCThe Minions

Animationsfilm, USA2015.

Regie: Kyle Balda, Pierre Coffin

1.45 BJCE96 Hours –

Taken Actionthriller,F/USA

2008. Mit Liam Neeson, Famke

Janssen, Maggie Grace. Regie:

Pierre Morel

3.15 MedicalDetectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Rätselhafte

Gene

4.05 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Hüter

des Gesetzes

20.00

21.10 Die Erbschaft 22.05 Die Erbschaft

23.00 Die Erbschaft 0.00 ^

Männer weinen nicht. TV-Drama,

BIH/D/SLO/KRO 2017

KIKA

8.04 Kikaninchen 8.10 Die Abenteuer

des kleinen Hasen 8.30 Kleine Prinzessin

8.49 Kikaninchen 8.55 Poppy Katz

9.15 Ene Mene Bu 9.25 Felix macht Ferien

9.40 Dinotaps 10.09 Kikaninchen

10.15 Franklin und Freunde 10.35

Mouk,der Weltreisebär 11.00logo! 11.10

Sherazade 11.35 Der kleine Ritter Trenk

12.00 Tom 12.30 Garfield 12.55 Marcus

Level 13.20 41/2 Freunde 13.40 Die

Pfefferkörner 14.10 Schloss Einstein

15.00 Annedroids 15.45 Mirette ermittelt

15.55 Mascha und der Bär 16.05

PeterPan –Neue Abenteuer 16.50 Der

kleine Prinz 17.35 41/2 Freunde 18.00

Der kleine Nick 18.15 Belle und Sebastian

18.35 Petzi 18.50 Sandmännchen

19.00 Sherazade 19.25 pur+ 19.50 logo!

20.00 Ki.Ka Live 20.10 4 Viertel –

Meine Gegend rockt!

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber –Steuern &

Recht 15.40 Telebörse 16.15 Telebörse

16.30 News Spezial 17.15 Telebörse

17.30 News Spezial 18.20 Telebörse

18.35 Ratgeber – Test 19.10 Wissen

20.15 Safari-Paparazzi: Wildlife pur

22.10 Verrückt aber wahr! 23.05 Fight

Club der Tiere 0.10 Verrückte Tierwelt

1.10 Safari-Paparazzi: Wildlife pur

SPORT1

13.00 Teleshopping 14.30 Storage

Wars –Geschäfte in Texas 15.30 Cajun

Pawn Stars – Pfandhaus Louisiana

16.30 Buy It,Fix It,Sell It –Alte Stücke,

neuer Glanz 17.30 Storage Wars –Geschäfte

in Texas 18.30 Storage Hunters

20.00 Storage Wars – Geschäfte in

New York 22.30 eSports 23.00 Kickoff

–Das GFL-Magazin 23.30 Casino

Wunderino.de 0.15 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonDienstag

Deutschland (gesamt)

1. In aller Freundschaft (ARD) 4,54

2. Die Rosenheim-Cops (ZDF) 4,40

3. heute (ZDF) .................

4,01

4. Die Heiland (ARD) ..........

4,00

5. Tagesschau (ARD) ..........

3,81

6. Soko Köln (ZDF) ............

3,61

7. ZDF spezial: Diesel (ZDF) ...

3,47

8. RTL Aktuell (RTL) ...........

3,09

9. Bares für Rares (ZDF) ......

3,04

10. Die Höhle der Löwen (Vox) .. 2,94

.

.

Berlin

1. Abendschau (RBB) .........

0,20

2. heute (ZDF) .................

0,19

3. Soko Köln (ZDF) ............

0,17

4. Leute heute (ZDF) ..........

0,16

4. hallo deutschland (ZDF) ....

0,16

4. Die Heiland (ARD) ...........

0,16

7. GZSZ(RTL) .................

0,15

8. heute (ZDF) .................

0,14

8. RTL Aktuell (RTL) ...........

0,14

8. Tagesschau (ARD) ..........

0,14

(Angaben in Millionen)


36 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Ein Rückschlag ist kein Weltuntergang.

Wenn Sie meinen, Ihr Bestes

gegeben zu haben, dannsollten Sie

nicht zweifeln.

Stier -21.4. -20.5.

Als Ausgleich für berufliche Anstrengungen

dürfen Sie auf der faulen

Haut liegen. Dazu tut ein wenig

frische Luft gut.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Negativer Stress spornt nicht an,

sonderndemotiviert. Bauen Sie Ihren

zu großen Perfektionismus ab, er

stört Sie in Ihrem Job.

Krebs -22.6. -22.7.

FürSolisten wie für Paareliegen

aufwühlende Erlebnisseinder Luft.

Verheißungsvolle Begegnungen

machen Sie kühn und frei.

Löwe -23.7. -23.8.

Anerkennung ist Ihnen heutesicher.

Verhandlungssicheres Auftreten

beeindrucktIhr persönliches Umfeld

nachhaltig.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Sie habensich in einen Plan verbissen,

den Sie sich doch noch einmal

überlegen sollten. Optimismus im

Job: bester Antrieb!

Waage-24.9. -23.10.

Körperlichsind Sie wohlauf.Gegen

die Unzufriedenheit gibtesein Mittel:

TunSie etwas Gutes für sich, notfalls

allein.

Skorpion -24.10. -22.11.

Werfen Sie IhreZweifel über Bord.

Arbeiten Sie in einem gelassenen

Tempo auf Ihr Ziel hin. Erfolgewerden

Sie bestärken.

Schütze -23.11. -21.12.

Die Sterne schenken Ihnen neue

Energie und Lebensfreude. Setzen

Sie das sinnvoll ein. Das macht sich

bezahlt.

Steinbock -22.12. -20.1.

Ein herausfordernder Tag. Im Job

eröffnen sich neue Wege zum Erfolg,

auf denen Sie mit einigen Hindernissen

rechnen müssen.

Wassermann -21.1. -20.2.

Eine kleineUngeschicktheit lässt

sich ohne Weiteres aus der Welt

schaffen. Die Sterne stehen Ihnen

zur Seite. Nur Mut!

Fische -21.2. -20.3.

Nichts geht über eine echteErfolgsphase.

StellenSie einen guten Kontakt

zu denVerhandlungspartnern

her,das macht kreativ.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Thilo Knott

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Maike Schultz,

Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Felix Scheer,Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Patrick Wölke,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.33, gültig

seit 1.1.2018.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2017 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute istdie Sonne

längere Zeit vonWolkenverdeckt.

Meistzeigt sie

sich nur kurz, und es werden

Höchstwerte bis

17 Grad anvisiert. Der Wind

weht schwach bis mäßig aus

Südwest. In der Nacht bilden

sich wenige Nebelschwaden.Sonstfunkeln

zeitweise die Sterne.Es

werden Tiefstwerte von

9bis 6Gradanvisiert. Morgen

verdecken nur vereinzelt

Wolken dieSonne.Dabei

sind die Höchstwerte

bei 20 Grad anzutreffen,

und der Wind weht

schwach aus südlichen

Richtungen.

Bio-Wetter

Asthma und Rheuma treten

unter der Witterung häufig

auf.Ein schwankender

Blutdruck kann Kopfweh

verursachen.Einige Menschen

sind unausgeruht und

schlecht gelaunt.

Deutschland-Wetter

19°

16°

19°

17°

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

15°

Wasser-Temperaturen

17°

16°

12-16°

Algarve-Küste ......... 20-23°

Biskaya ............... 16-19°

Westliches

Mittelmeer ............ 21-27°

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

4

6

3

7

7

5

8

6

9

1

5

5

6

7

3

2

8

5

13-17°

22-29°

24-26°

6

4

9

8

2

5

6

2

9

8

Wind

Windstärke 3

aus Südwest

Freitag

19°

Sonnabend

20°

Agadir ..... 28°,

Amsterdam . 18°,

Barcelona .. 25°,

Budapest .. 16°,

Dom. Rep. .. 29°,

Izmir ...... 27°,

Jamaika ... 31°,

Kairo ...... 35°,

17°

WeitereAussichten

Urlaubs-Wetter

Dublin 16°

Lissabon 29°

7

5

4

6

London 21°

Madrid 28°

LasPalmas 28°

6

8

3

4

7

2

Paris 21°

Palma 25°

3

6

Sonntag

15°

Berlin 16°

Tunis 23°

Oslo 7°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

16°

16°

16°

09.10. 16.10.

24.10. 31.10.

7:12 Uhr

Sonnenuntergang: 18:36 Uhr

Wien 17°

Rom 26°

Warschau 13°

heiter Miami ..... 33°,

Regen Nairobi .... 30°,

sonnig New York .. 28°,

heiter Nizza ..... 26°,

Gewitter Prag ...... 15°,

sonnig Rhodos ... 28°,

Gewitter Rimini ..... 22°,

heiter Rio ....... 22°,

7

1

2

6

5

7

3

9

9

8

4

8

St. Petersburg 9°

Moskau 10°

Varna 21°

Athen 25°

Antalya 32°

9

7

9

8

3

2

wolkig

wolkig

wolkig

sonnig

heiter

heiter

sonnig

bewölkt

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Auflösungen der letzten Rätsel:

2

8

5

4

3

7

6

9

1

1

9

7

5

6

8

4

3

2

6

4

3

1

9

2

8

7

5

8

5

9

7

4

3

2

1

6

3

1

4

9

2

6

7

5

8

7

6

2

8

5

1

9

4

3

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-12 Uhr 01097telecom 01097 1,56 ct

12-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,69 ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-14 Uhr 010088 010088 0,75 ct

14-18 Uhr 010012 010012 0,55 ct

18-19 Uhr 010088 010088 0,75 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,49 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr 01052 01052 1,92 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 3.10.2018. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

9

3

6

2

1

4

5

8

7

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Der Verkehr wird

unterstützt von:

5

2

8

3

7

9

1

6

4

4

7

1

6

8

5

3

2

9

Verkehr

9

8

3

2

4

1

5

7

6

6

4

5

9

3

7

8

1

2

1

2

7

8

5

6

3

4

9

präsentiertvon

Nico Karasch

Baustellen: A100 (Stadtring): Zur

Beseitigung von Straßenschäden

ist in Richtung Autobahndreieck

Neukölln die Ausfahrtder Anschlussstelle

Gradestraße in der Zeit

von 18 Uhr bis 5Uhr gesperrt.

Eine Umleitung über Tempelhofer

Damm und Ullsteinstraße ist

ausgeschildert. Ebenfalls gesperrt

ist die Auffahrtder AS Oberlandstraße

auf die A100 in Richtung AD

Neukölln. Buch: Bei der Baustelle auf

der Wiltbergstraße beginnt ein neuer

Bauabschnitt.Abmittags ist die

Straße nun in Richtung Schönerlinder

Chaussee zwischen Karower

Chaussee und Alt-Buch gesperrt.

Eine Umleitung ist ausgewiesen.

Die Gesamtmaßnahme dauert

noch bis 2021. Altglienicke:

Für Arbeiten an Fernwärmeleitungen

ist die Straße Am Seegraben

(B96a) stadteinwärts abschnittsweise

zwischen Alexander-Meißner-

Straße und A117 (Treptow-Zubringer)auf

einen Fahrstreifen bis

Anfang Februar 2019 verengt.

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

7

3

8

4

1

9

6

2

5

4

1

6

5

8

2

9

3

7

2

5

9

7

6

3

4

8

1

8

9

2

6

7

4

1

5

3

3

7

4

1

9

5

2

6

8

5

6

1

3

2

8

7

9

4


*

PANORAMA

SEITE37

BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

NACHRICHTEN

Steuerstrafe für Star

Foto: AP

Peking –Die chinesische

Star-Schauspielerin Fan

Bingbing muss wegen Steuerhinterziehung

umgerechnet

111 Millionen Euro bezahlen.

Die 37-Jährige, die

vor drei Monaten unter rätselhaften

Umständen aus

der Öffentlichkeit verschwand,

könne mit den

Strafen und Nachzahlungen

einer Strafverfolgung

entgehen, hieß es.

Mann klaut Meerwasser

Triest –Ein Deutscher

(48) hat in Italientausende

Liter Wasser aus dem Meer

gestohlen.Erwar mit einem

Laster mit 24 Zisternen,

die 24 000 Liter fassen

konnten, in Triest vorgefahren.

Ein Bürger sah

ihn beim Abpumpen.Die

alarmierte Polizei forderte

den Deutschenauf, das

Wasser wieder ins Meer zu

kippen.Ergab an, er habe

es nach Bayern fahren wollen,

brauche es für ein ein

Aquarien-Geschäft. Strafe:

1549 Euro.

„Tampon-Steuer“ weg

Sydney –InAustralien

wird die sogenannte Tampon-Steuer

nach fast zwei

Jahrzehnten Diskussionen

und Protesten im Januar

abgeschafft. Frauen-Hygieneartikel

sind künftig von

der Waren- und Dienstleistungssteuer

(10 Prozent)

ausgenommen.

Erbe des Ikea-Gründers

Stockholm –Der im Januar

gestorbene Ikea-Gründer

Ingvar Kamprad hinterlässt

ein Privatvermögen

von umgerechnet ca.

120 Mio. Euro. Erben sind

seine Kinder, die je rund

14,5 Mio. erhalten. Der

Rest geht an eine Stiftung.

LOTTO-ZAHLEN

6aus 49: 3, 9, 29, 30, 33, 39;

Superzahl: 9;

Spiel 77: 9783801;

Super 6: 472472

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

6, 10, 12, 23, 24,26, 32, 34, 37,39,

40, 41, 42, 48, 50, 51, 52, 57,58, 69;

plus-5-Gewinnzahl:

73809 (ohne Gewähr)

Fotos: dpa

„Mascot“ flog an Bord der

Raumsonde „Hayabusa 2“.

300 Millionen Kilometer

vonder Erde entfernt

landete das deutschfranzösische

Modul auf

dem Asteroiden Ryugu.

Landegerät sammelt auf Ryugu Daten –auch zur Abwehr der kosmischen Brocken

Köln – Vier Jahre dauerte die

Reise, 3,2 Milliarden Kilometer

legte das einzigartige

Messgerät zurück. Jetzt ist

„Mascot“ erfolgreich auf

dem Asteroiden Ryugu gelandet

und sendet von dort hüpfend

Informationen über den

Gesteinsbrocken. Ein Meilenstein

für die Raumfahrt-

Wissenschaft, die sich wichtige

Erkenntnisse über die Gefahr,

die von Asteroiden ausgeht,

erhofft.

Der Jubel kannte keine Grenzen,

als in der Nacht zu Mittwoch

die jahrelange Warterei

ein Ende hatte. Das Hightech-

Gerät „Mascot“ hatte auf dem

Asteroiden Ryugu aufgesetzt.

Die japanische Raumsonde

„Hayabusa 2“ klinkte das Landegerät

aus, aus einer Höhe von

51 Metern fiel „Mascot“ im freien,

von der geringen Anziehungskraft

gebremsten Fall –

langsamer als ein irdischer

Fußgänger geht –auf Ryugu zu.

Im Kölner Kontrollzentrum

vom Deutschen Zentrum für

Luft- und Raumfahrt (DLR)

laufen die Fäden bei dem Projekt

zusammen: 40 Wissenschaftler

sind im Einsatz und

werten die Ergebnisse aus, die

der hüpfende Roboter sendet.

Kurz nach der Ankunft legte

der Lander –inetwa so groß

wie eine Mikrowelle (30 mal 30

mal 20 Zentimeter) –los und

schoss die ersten Bilder. „Mascots“

Arbeit dauerte 16 Stunden.

Dann gaben die Batterien

„Mascot“ landet auf Asteroid

Kleiner Hüpfer

mit großer

Mission

wie berechnet auf. Projektmanagerin

Tra-Mi Ho vom DLR in

Köln zeigte sich zufrieden: „Am

Anfang gab es ein paar kleinere

Probleme, die aber jetzt alle behoben

sind. Ihr Fazit: „Es hätte

nicht besser laufen können“.

Ein Riesenerfolg für die

Raumfahrt-Experten: „In Köln

wurde ,Mascot’ gebaut und getestet“,

sagte DLR-Sprecherin

Manuela Braun dem KURIER.

Über 100 Fachkräfte haben am

Projekt mitgearbeitet, das nun

in die heiße Phase geht.

„Mascot“ war federführend

vom DLR zusammen mit der

französischen Raumfahrtagentur

CNES entwickelt worden.

Doch welchen Zweck hat

„Mascot“? Der Lander soll die

Oberflächentemperatur sowie

Gerade mal so

groß wie eine

Mikrowelle: das

Messgerät

„Mascot“

das Magnetfeld des Asteroiden

ermitteln. Mit den Ergebnissen,

die „Mascot“ sammelt, könnten

zudem Abwehrmöglichkeiten

gegen kosmische Brocken entwickelt

werden, die auf der Erde

einzuschlagen drohen –was

katastrophale Folgen haben

kann.

Die Daten aus 300 Millionen

Kilometern Höhe werden in einigen

Tagen im Kontrollzentrum

vorliegen, per Satellit

werden sie rübergebeamt. Bis

die Sonde „Hayabusa 2“ mit

weiteren eingesammelten Proben

wieder auf der Erde ankommen

wird, vergeht noch etwas

Zeit. Erst Ende 2020 wird

die Sonde eine Kapsel mit den

weiteren Proben Richtung Erde

abwerfen.


38 PANORAMA BERLINER KURIER, Donnerstag, 4. Oktober 2018

Wenn Tomdas gesuchte Wort rausrutscht,

macht er das mit seinem Grinsen wieder wett.

Lara geht mit Köpfchen an die Beschreibung ran.

Kommen die Kandidaten dahinter?

Findet Henri die richtigen Worte?

Er „arbeitet“ dran.

Alaraist das schlaue Kätzchen

unter den Dingsda-Kindern.

Bei Mascha passt die Brille zum Shirt. Haben

die Kandidaten auch den Durchblick?

Ob die Kandidaten auf Mayaserklärten

Dingsda-Begriffkommen?

Wir sind die neuen Dingsda-Kinder!

Die ARD bringt die kultige Erklär-Rate-Showzurück –mehr als 30 Jahrenach der Erstausstrahlung

Köln –Sie heißen Alara, Henri

oder Mascha– und sie sind die

wahren Stars des süßesten

Show-Comebacks des Jahres!

Die Kinder, die bei „Dingsda“

ab morgen wieder die Welt erklären.

Die ARD setzt für seinen

neuen Vorabend große

Hoffnungen auf sie. Das könnte

hinhauen. Wir zeigen die

Show-Kids vorab –und verraten

ihre witzigsten Sprüche.

„Die Stars von ,Dingsda’ sind

natürlich die Kinder“, sagte

Mareile Höppner (41, „Brisant“)

dem KURIER beim Besuch

im Kölner Studio der

Show. Damit trifft die neue Moderatorin,

Nachfolgerin des legendären

Fritz Egner (69), den

Nagel auf den Kopf. „Ich bin

mit ,Dingsda’ groß geworden

und für mich schließt sich jetzt

ein sehr schöner Kreis.“

Denn die ARD-Show begeisterte

von 1985 bis 2002 bereits

Millionen Zuschauer. Deshalb

achtete Annette Siebenbürger,

die für das Show-Comeback zuständige

Unterhaltungschefin,

auch penibel darauf, welche

Kids ausgewählt wurden. „Es

hat sich in 30 Jahren nur sehr

wenig geändert“, erklärt sie.

„Kinder erleben und entdecken

immer noch genauso wie damals.

Was sich geändert hat, ist

die Lebenswelt der Kinder. Es

ist alles schnelllebiger geworden.

Und Kinder haben mittlerweile

auch unglaubliche Ahnung

von manchen Dingen.“

Hier nur zwei Beispiele…

Mascha (12) erklärt die Pubertät:

„Das bekommt jeder

Mensch. Da schaltet das Gehirn

aus. Meine Schwester sagt dann

Sachen, die sie nicht sagen

wollte. Aber mein Papa sagt,

das wird schon wieder…“

Johann (8) erklärt den Heiratsantrag:

„Man sorgt für

Stimmung mit schönen Sachen,

’ner Diskokugel, die man an die

Decke hängt, schöne Musik.

Man ist sehr, sehr aufgeregt!

Wenn sie nicht will, ist es natürlich

nicht sehr schön, aber

wenn sie will, dann findet man

es ganz schön“.

Geschützt werden sie übrigens

auch: „Aus Datenschutzgründen“

würden etwa nur der

Name und das Alter in der

Show bekannt gegeben, erklärte

eine Produktionsmitarbeiterin.

Ihre Herkunft? Geheimsache!

Genannt werden darf aber der

Termin: „Dingsda“ kehrt ab

dem 5. Oktober (immer freitags

um 18.50 Uhr) mit zwölf Folgen

zurück –Mareile Höppner begrüßt

neben den Kids auch jeweils

ein Promi-Rate-Team, in

den ersten Sendungen machen

etwa Veronica Ferres, Judith

Rakers oder Daniela Katzenberger

mit. Es geht um 3000

Euro für einen guten Zweck.

Gibt es sonst noch Neuerungen?

„Wir lassen die Kinder

Retro-Gegenstände erklären“,

so Höppner. „Also Retro für

die Kinder, wir Erwachsene

sind ja mit Walkman und Co.

großgeworden –wenn die Kinder

diese Begriffe beschreiben,

wird es sehr lustig! Oder die

Kinder singen Songs mit und

wir nehmen die Musik raus. Da

den richtigen Titel zu raten,

wird für unsere Promis nicht

einfach...“ Aber umso amüsanter

für die Zuschauer!

„Dingsda“ ist übrigens die

zweite Rückkehr eines Rateshow-Klassikers

in kurzer Zeit.

EndeAugusthatteder SWR „Die

Montagsmaler“ zurückgeholt.

Lilli nimmt’s mit Humor und lächelt

kleine Versprecher einfach weg.

Johann überlegt sich ganz genau, wie

er den Kandidaten das Dingsda erklärt.

Maresa mag’s entspannter –und lehnt

sich bei ihrer Erklärung erstmal zurück.

Fotos: zvg


PANORAMA 39

Foto: AFP Foto: dpa

Astro-Alexist

Chef auf der ISS

ISS –Ein neuesKapiteleuropäischer

Raumfahrtgeschichte:

Als ersterDeutscherund

zweiterEuropäerübernimmt

Astronaut Alexander Gerst

das Kommando auf der Internationalen

Raumstation

(ISS).Mit einemGlockenläuten

löste der 42 Jahrealte

Bordingenieuraus Baden-

Württembergden US-AstronautenAndrew

Feustelab,

dessenMission zu Endegeht.

Gerst arbeitet seit Juni aufder

ISS 400 Kilometer über der

Erdeund soll dort bis Dezember

bleiben.

Alexander Gerst auf der ISS

Ausbrecher-

König gefasst

Paris –Drei Monate nach

seiner Hollywood-reifen

Flucht aus einem Gefängnis

bei Parisist der Schwerverbrecher

Redoine Faïd der Polizei

in der Nacht zu gestern

ins Netz gegangen. Der per

Interpol gesuchte 46-Jährige

wurde in seinem Heimatort

Creil festgenommen. Faïd

war am 1. Juli aus einem Gefängnissüdöstlich

von Paris

ausgebrochen. Komplizen

waren mit einem gekaperten

Hubschrauberauf einemHof

gelandet, der Ausbruch dauerte

nur wenige Minuten.

Der Fahndungsaufruf vonInterpol

Schon ein Spaziergang macht das Gehirn fitter

Tsukuba –Sport hält den Körper

fit –und auch das Gehirn

wird mit trainiert. Dabei muss

man aber keine sportlichen

Hochleistungen bringen,

schon zehn Minuten leichter

Betätigung hältdie grauen Zellen

in Schwung...

Denn wieeinejapanische Studie

herausfand, kann schon sehr

leichtes Training wie Spazierengehen,

Yoga oder Tai-Chi helfen,

Nach Todes-Tsunami

Vulkan-Ausbruch auf Sulawesi

Bereits 1400 Tote, die Notlage der Überlebenden wird immer verzweifelter

Palu – Auf der indonesischen

Insel Sulawesi wird die Not immer

größer: Nach der Tsunami-Katastrophe

bricht jetzt

auch noch ein Vulkan aus.

Ständig werden im Bebengebiet

neue Leichen geborgen,

die Überlebenden sind verzweifelt.

das Gedächtnisauf Trab zu bringen

–und damit Demenzerkrankungen

wie Alzheimer vorzubeugen.

Für ihre Untersuchung ließen

Forscher der Universität Tsukuba

die 36 Studien-Teilnehmerim

Alter von etwa 20 Jahren zehn

Minuten auf einem Liege-Ergometer

fahren. Danach mussten

sie verschiedene Gedächtnisaufgaben

lösen. Bei einem Teil der

Gruppe wurden zudem Aufnahmen

des Gehirns gemacht, um

die Aktivität im Hippocampus –

der Teil des Gehirns, der maßgeblich

für das Gedächtnis verantwortlich

ist –zuüberprüfen.

Mit zunehmendem Alter

schrumpft der Hippocampus,

Denk- und Erinnerungsprozesse

verschlechternsich.

Schon die kurze Sporteinheit

auf dem Liegefahrrad konnte die

Verbindung der Nervenzellen

zwischen dem sogenannten Gyrus

dentatus im Hippocampus,

wo bis ins Erwachsenenalter

neue Nervenzellen entstehen,

und der Großhirnrinde erhöhen

und damit letztlich dieGedächtnisleistung

verbessern. „Das ist

insbesondere daher wichtig, da

episodischer Gedächtnisverlust

bei vielen Krankheiten wie etwa

Alzheimer auftritt“, so das Fazit

der Autoren. Die genauen Effekte

des leichten Trainings müssten

weiter untersucht werden.

Bis zu vier Kilometer weit

schleuderte der knapp 1800 Meter

hohe Vulkan Soputan gestern

Aschewolken in den Himmel.

Über größere Schäden gabeszunächst

keine Informationen. Die

Aschepartikel seien derzeitauch

keine Gefahr für den Flugverkehr,

sagte Sutopo Nugroho vom

nationalen Katastrophenschutz.

Der Vulkan liegt im Nordosten

von Indonesiens viertgrößter Insel,mehrereHundert

Kilometer

vom Gebiet der Tsunami-Katastrophe

entfernt, wodie Zahl der

Todesopfer immer weiter klettert.

Inzwischen ist deren Zahl

auf mehr als 1400 gestiegen.

Mehr als 2500 Menschen wurden

laut offizieller Zwischenbilanz

schwer verletzt, Dutzende

von ihnen wurden zur Versorgung

mit Militärmaschinen in

die ProvinzhauptstadtMakassar

ausgeflogen. Das ganze Ausmaß

der Katastrophe ist aber auch

nach fünf Tagen noch nicht abzusehen.

Längst sind nicht alle

Toten aus den Trümmern und

dem Schlamm geborgen.

In der 350 000-Einwohner-

Stadt Palu macht sich nach erster

Trauer nun Wut und Verzweiflung

breit. Die Menschensind erbost,

wie wenig Hilfe von den Behörden

kommt, es fehlt an Wasser,

Essen, Strom, Benzin. „Wir

haben keine Hoffnung mehr“,

sagt Rahmat, einer der Überlebenden.Die

UN schätzt, dassfast

200 000 Menschenauf Hilfe angewiesen

sind.

Nobelpreisträger

für Chemie

Stockholm –Der mit etwa

870 000 Eurodotierte Nobelpreis

fürChemiegeht in

diesem Jahr zur Hälfte an

die US-Amerikanerin

FrancesArnold (62) und

zur anderen Hälfte an ihren

Landsmann George

Smith (77) sowie den Briten

Gregory Winter (67).

Die drei Forscher haben

Methoden entwickelt, mit

denen es möglich ist,etwa

Biokraftstoffe,Arzneimittel

und therapeutisch wirkende

Antikörper herzustellen.

Fotos: Getty,AFP

Kilometerhohe

Aschewolken steigen

am Vulkan Soputan

auf (o.), die Eruption

erleuchtet den

Nachthimmel.

Helfer transportieren eine Leiche ab. Die Zahl der Toten steigt unerbittlich.

SoldatensichernTankstellen. Sprit ist knapp, die Angst vorPlünderernwächst.


Donnerstag, 4. Oktober 2018

WITZDES TAGES

Ein Hahnbringt ein Straußenei in den Hühnerstall

und sagtzuden versammelten Hennen:

„MeineDamen, ich willihnen ja keine

Vorwürfe machen, aber ichmöchte doch

zeigen, was anderswogeleistetwird!“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass in der Schweiz ein Lottospieler einen

Rekordjackpot geknackt hat? Bei der

Lotterie „Euro Millions“ gewann der

Glückspilz mit den Zahlen 7, 17, 29, 37 und

45 sowie den Sternen 3und 11 die sagenhafte

Summe von umgerechnet 162 Millionen

Euro (bisheriger Rekord: 135 Mio.

Euro). Dabei lag der Einsatz des Gewinners

bei gerade einmal 21,50 Euro.

www.sam-4u.de

Die Frisur hat sich gar

nicht so sehr verändert

in den 50 Jahren:

Thomas Gottschalk

mit 18 und heute.

Damals warer

kaum rebellisch.

Sein Hauptziel war,

irgendwie das

Abitur zu schaffen.

Gottschalk:

So brav war

meine wilde

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Kommandant? Ein Kommandant(als

Kdt. abgekürzt) ist Führereines militärischen

Fahrzeugs, einer ortsfesten militärischen

Einrichtung oder einesmilitärischen

Verbands. Auch in einigen zivilen Organisationen

werden die Leiter von bestimmten

Einrichtungen als Kommandanten bezeichnet,

ebenso wie der Verantwortliche

Luftfahrzeugführer einesLuftfahrzeugs.

ZULETZT

Junge will am freien Tagzur Schule

Statt seinen freien Tag zu genießen, ging

ein Achtjähriger zur Schule und löste so

einen Polizeieinsatz aus. Die Grundschule

in Bruchsal (Ba.-Wü.) hatte auf den Dienstag

vorm Feiertag einen Brückentag gelegt

–allerdings hatten den weder Kind noch

Mutter auf dem Schirm. Die setzte den

Achtjährigen vorm verschlossenen Gebäude

ab. Eine Streife sammelte den Kleinen

ein. Er wurde zu seiner Oma gebracht.

4

194050

301104

41040

Jugendzeit

Der Moderator im Interview zu seiner ZDF-Abendsendung „Die große 68er-Show“

Er macht das wilde Jahr

1968 zur großen Show.

Am Sonnabend moderiert

Thomas Gottschalk (68)

mal wieder zur besten

Sendezeit (ZDF, 20.15

Uhr). Im Interview verrät

der Moderator, wie sein

Jahr 1968 war –Thomas

Gottschalk mit 18 als

Gymnasiast im fränkischen

Kulmbach...20

Wie war der 18-jährige

Thommy drauf? Was waren

seine Träume?

Ich habe mit 18 in der

oberfränkischen Provinz so

vor mich hingeträumt und

Flower-Power-Musik gehört.

Ich war verknallt in eine

Verkäuferin der „Parfümerie

Benker“, die das bis

zum heutigen Tag nicht erfahren

hat. Mein einziges

Ziel war es, irgendwie das

Abitur zu schaffen, um meiner

Mutter wenigstens diesen

Kummer zu ersparen.

Wie mir das allerdings gelingen

sollte, war mir zu

diesem Zeitpunkt völlig

schleierhaft.

Damals gab es den Konflikt

Jung gegen Alt, Studenten

gegen den Staat.

Wie äußerte sich Ihre rebellische

Seite?

Meine rebellische Seite

war immer etwas unterentwickelt.

Ich habe weder revoltiert

noch demonstriert,

was in Kulmbach ohnehin

nicht üblich war. Mein Aufstand

gegen die herrschende

Klasse hat sich darin erschöpft,

dass ich rumgemault

habe, weil ich mir die

Haare nicht so lang wachsen

lassen durfte, wie ich

wollte.

Mit dem Lebensstil „Sex,

Drugs & Rock’n’Roll“

konnte man als Ministrant

der Kulmbacher

Stadtpfarrkirche wenig

anfangen, oder?

Ich hab mich im Wesentlichen

auf den Rock’n’Roll

beschränkt. Eher unfreiwillig,

weil die Kulmbacher

Drogenszene ziemlich

überschaubar war und die

Parfümerie-Verkäuferin ja

von nichts wusste. Meinen

ersten Kuss habe ich mit

Blick auf den Güterbahnhof

abgeliefert. Sie hieß Hanna,

und ich war mir nicht ganz

sicher, ob er nicht doch zu

einer Schwangerschaft führen

würde.

Erst die Show „Denn Sie

wissen nicht, was passiert“,

jetzt „Gottschalks

große 68er-Show“. Was

macht für Sie als Moderator

den Unterschied?

„Er weiß nicht, was passiert“

könnte der Titel jeder

Show gewesen sein, die ich

Foto: zVg, dpa

bisher abgeliefert habe. Das

Spontane war für mich immer

der eigentliche Reiz. Je

mehr ich mich vorbereiten

musste, umso schlechter

war ich. Leider ist immer

weniger Fernsehen wirklich

live, und das, was uns

als Reality-Fernsehen verkauft

wird, hat mit der

Wirklichkeit der Zuschauer

nichts zu tun. Wenn ich an

das glaube, was ich zu verkaufen

habe, moderiere ich

natürlich gerne. Bei der

68er-Show bin ich da, wo

ich hingehöre.

Zum 70. Geburtstag soll es

dann eine „Wetten,

dass...?“-Neuauflage geben.

Worauf freuen Sie

sich dabei am meisten?

Bis dahin ist ja noch etwas

Zeit, und es wird sich erst

rausstellen, was man dann

wieder beleben muss: mich

oder das Format!

Weitere Magazine dieses Users