Sessionsheft 2019 KG ZiBoMo

zibomo

Das aktuelle Heft zur Karnevalssession 2018 / 2019 in Münster Wolbeck

Der Vorstand

zusammen, um den Rosenmontag für uns neu zu planen und dadurch besonders

auch dem amtierenden Hippenmajor und der Jugendhippenmajorin einen schönen

und gebührenden Abschluss zu ermöglichen.

Ähnliche unerwartete Situationen müssen immer mal bewältigt werden. So ist es

in diesem Jahr besonders spannend für uns, was die Großbaustelle am Marktplatz

noch alles mit sich bringt und wo unser Ziegenbocksdenkmal demnächst stehen wird.

Die Führung eines so aktiven Vereins gleicht der Führung eines Kleinbetriebes.

Aber auch dort steht der Chef nicht ganz alleine, und so, wie er seine Mitarbeiter

hat, hat der Vorstand viele weitere ehrenamtliche Helfer. Dies sind in erster Linie

die unterschiedlichen Gremien innerhalb der ZiBoMo, aber auch ganz einfach mal

Nachbarn, Eltern und Freunde, die sich bereit erklären mit anzupacken, Material

oder Werkzeuge zu beschaffen oder einfach da sind, wenn eine helfende Hand fehlt.

Besonders diesen unsichtbaren Helfern gilt hier unser aller Dank.

Wir hoffen, den Verein weiterhin so leiten zu können und freuen uns auf jeden, der

mitmachen möchte, ob als Gast unserer Veranstaltungen, als stiller Helfer, oder mit

dem Wunsch, aktiv in einer unserer Gruppen oder auch im Vorstand mitzumachen.

Mit „Voll ist out“ wollen wir

• junge Mens c hen für die G efahren des

Alkoholkonsums sensibilisieren

• den J ugends c hutz in Müns ter s tärken

• E ltern in ihrer Vorbildfunktion und im

richtigen Umgang

mit dem Alkoholkonsum ihrer Kinder

unterstützen

• den frühen E ins tieg verhindern

• ris kantes K ons umverhalten reduzieren

Das schaffen wir nicht allein: Deshalb

freuen wir uns sehr, dass wir seit 2004 so

viele Mitstreiter und Förderer gefunden

haben, u.a. die KG ZiBoMo.

Dafür möchten wir uns herzlich bedanken

und gleichzeitig um weitere Unterstützung

bitten:

Denn wir können nicht überall sein –

Sie aber sind vor Ort.

Das Jugendprinzenpaar unterstützt:

Mit freundlicher Unterstützung von:

Für einen verantwortungsvollen Umgang von Jugendlichen mit Alkohol

VOLL IST OUT ist eine Kampagne zur Alkoholprävention des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien.

Kontakt: Drogenhilfe der Stadt Münster, 02 51 / 4 92 51 73, www.vollistout.de

20

21

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine