Sessionsheft 2019 KG ZiBoMo

zibomo

Das aktuelle Heft zur Karnevalssession 2018 / 2019 in Münster Wolbeck

Ziegentratsch

Computer. Seine Adjutanten sind Gesa

Hoffmann (Cousine) und sein Freund

Jonas Cadura. Die Drei sind schon seit

frühester Kindheit Freunde. Sie fahren

jedes Jahr im Herbst zusammen in den

Urlaub. Auch ZiBoMo haben sie immer

zusammen gefeiert und Gesa war auch

bei den verschiedenen Tanzgruppen

aktiv.

Frage 9: Hast du in deiner Session

auch ein paar Höhepunkte und

Überraschungen für deine närrischen

Untertanen parat?

Entgegen meiner Ankündigung auf der

Generalversammlung der KG ZiBoMo

werde ich sowohl tanzen als auch

singen, ich glaube nicht, dass man das

als Höhepunkt bezeichnen kann aber

vielleicht für den einen oder anderen als

Überraschung.

Frage 10: Nun hätte ich gerne ein paar

Worte von dir zu deinen Sessionsorden?

Mein Orden stellt zuerst eine

Baumscheibe dar, aus der ein

Holzwurm mit Zylinder und Ziegenstab

herausschaut, natürlich in den blaugelben

Vereinsfarben der KG ZiBoMo.

Dann ist natürlich die Kirche darauf,

weil ich direkt neben der Kirche groß

wurde und sowohl Messdiener als auch

Pfadfinder gewesen bin. Weiterhin durfte

natürlich der Fußball nicht fehlen, da dies

wie eben schon erwähnt mein größtes

Hobby ist. Zu guter Letzt habe ich noch

zwei Zylinder mit den Jahreszahlen

1979 (Jugendhippenmajor) und 2019

(Hippenmajor). Ich möchte an dieser

Stelle auch nochmal Theo Kötters und

meiner Frau danken, die mir bei der

Umsetzung der Ideen bis zum fertigen

Orden sehr hilfreich zur Seite gestanden

haben.

Frage 11: Als letzte Frage möchte ich

nun noch dein Motto für diese Session

von dir wissen und was es damit auf sich

hat ?

Mein Motto lautet: Geschnitzt aus

gutem Kneipenholz, mache ich Wolbeck

und ZiBoMo stolz. Es war schwierig

möglichst viele Dinge herein zu

bekommen, aber Holz musste mit rein,

da ich mich mittlerweile seit 30 Jahren

mit Holz beschäftige. Auch ein Rückblick

auf unsere Gaststätte Mentrup, in der

ihr beiden auch schon die eine oder

andere Stunde verbracht habt, durfte

nicht fehlen. Eigentlich sollte es dann

heißen ... „mach ich hoffentlich Wolbeck

und ZiBoMo stolz“, aber das wäre zu

lang gewesen. Viele haben gesagt,

das klappt schon, ich soll mir mal keine

Sorgen machen.

Mit einem dreifachen

Hipp-Hipp ! Meck -Meck !

Dirk I.

38

39

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine