17.10.2018 Aufrufe

Rotary Club Hamburg-Elbe / Kunstkatalog 2018

Kunstkatalog zur Kunstauktion 2018 des Rotary Club Hamburg-Elbe

Kunstkatalog zur Kunstauktion 2018 des Rotary Club Hamburg-Elbe

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

KATALOG DER KUNSTAUKTION

DES ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE

AM 9. NOVEMBER 2018


eames.

vitra.com/efca

vitra.

Neu: Ab Oktober 2018 ist der Eames Fiberglass Chair in sechs Originalfarben

bei ausgewählten Partnern verfügbar. Besuchen Sie uns im Showroom.

showroom stilwerk | grosse elbstrasse 68 | 22767 hamburg | www.punct-object.de | onlineshop www.designikonen.de


HERZLICH WILLKOMMEN ZUR KUNSTAUKTION

DES ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE

9. November 2018

in den Räumlichkeiten von Deloitte,

Dammtorstraße 12, 20354 Hamburg

Beginn: 19.30 Uhr (Einlass: 18.00 Uhr)

Auktionator: Kristian Jarmuschek

Galerie Jarmuschek + Partner, Berlin

DIE MITGLIEDER DES ROTARY CLUB HAMBURG-ELBE

Kai Alsen Maria Andersen Frauke Bahnsen Stephan Beil

Eckhard Freiherr von Bodenhausen Oliver Botsch Guy Boultwood Jan-Hendrik Dörner

Michael Fisahn-Reinhard Nikolaus Förster Michael Graul Kurt-Georg Herzog

Sören Jaspers Holger Jedrkowiak Peter Christian Johns Hans-Peter Köhler Martin Kroell

Michael Kühn Götz von Laffert Matthias Last Holger Lawall Alexander Maul

Marie-Louise Menzel Christian Freiherr von Oldershausen Ekhard Popp Gerald Reiher

Christine Freifrau von Richthofen Brigitte Röder Lars Ruttmann Dierk Schoch

Markus Schopen Jochen Schuster Alexander Graf von Schwerin Babette Soltau

Gerrit Stroomann Thorsten Thiel Jan-Oliver Thofern Bendix Todsen Thomas Wagner

Heino Weber Christoph Weinhardt Hans-Markus Wulf

5


Lesen Sie

mich durch,

ich bin

Arzt!

Alle

2 Monate

NEU!

LIES DICH GESUND.


GRUSSWORT DER PRÄSIDENTIN

DES ROTARY CLUBS HAMBURG-ELBE

„Ernst ist das Leben, heiter ist die Kunst“

Schiller, Prolog zu Wallenstein

Distrikt 1890

Verehrte Freundinnen und Freunde

der Kunst und Wohltätigkeit!

Hamburg, im November 2018

Auch in diesem Jahr wurde unser Clubleben wieder geprägt von unser alljährlichen Kunstauktion!

Abermals rufen wir Kunstmäzene und Förderer der Projekte auf, unsere mit viel Leidenschaft

und hohem Engagement ausgewählten Kunstwerke zu Höchstpreisen zu ersteigern.

Ein großer Dank geht an die Künstler, die großzügig Teile ihrer Erlöse unserem

rotarischen Hilfeverein überlassen und damit erst die sozialen Engagements ermöglichen.

Die Erstellung des großartigen Kunstkatalogs war nur durch die Unterstützung der

Werbeträger möglich! Bitte schauen Sie daher nicht nur auf die „Kunst", sondern beachten

Sie auch die Anzeigen, die gute Anregung für viele Lebensbereiche geben.

Die nachfolgenden Seiten führen Sie durch unsere zahlreichen Engagements , die regional

und international sind. Bei besonderem Interesse an einzelnen Projekte sprechen Sie uns gerne an!

Des Weiteren danke ich auch unserem hervorragend bewährten Auktionator Kristian Jarmuschek,

unseren Sponsoren und im voraus natürlich allen Bietern, die die wie immer großzügig zur

Verfügung gestellten Räumlichkeiten von Deloitte an diesem Abend mit einem wunderbaren

Kunstwerk verlassen.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung!

Ihre

Christine Freifrau von Richthofen

Präsidentin RC Hamburg-Elbe 2018/19

7


Bei uns kann man Kunst essen.

Die einen ersteigern Kunst, die anderen praktizieren sie in der Küche –

zum Genuss kann beides werden.

In unserer Weinwirtschaft präsentieren wir alle drei Monate vier Weinanbaugebiete

aus dem deutschsprachigen Raum – mit den dazu passenden Speisen.

Lassen Sie sich immer wieder überraschen – im Glas und auf dem Teller!

Reservierungen unter 040/822 555-10 oder unter kleines-jacob@hotel-jacob.de

Elbchaussee 404 · D-22609 Hamburg · www.kleines-jacob.de


GRUSSWORT DES GOVERNORS

ROTARY DISTRIKT 1890

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe rotarische Freundinnen und Freunde,

verehrte Förderer und Gäste!

Schon zum wiederholten Male veranstaltet der Rotary Club Hamburg-Elbe nun seine Kunstauktion.

Damit kann man jetzt schon von einer traditionellen Veranstaltung sprechen, welche nicht nur

der bildenden Kunst in Hamburg ein Forum bietet, sondern auch mit ihren Ergebnissen es dem

Rotary Club Hamburg-Elbe ermöglicht, soziale Projekte finanziell zu fördern.

So eine Versteigerung hat immer ihre eigene Spannung. Man sieht sich mit Neugier die

ausgestellten Werke an, entwickelt eine Vorliebe für das eine oder andere Stück, kämpft mit

dem unsicheren Gefühl – soll ich, soll ich nicht –, um dann kurz entschlossen doch mit zu bieten.

Ich hoffe sehr, dass diese Spannung auch dieses Mal viele der Teilnehmer dieser Veranstaltung

ergreift und dann bei besonders vielen dazu führt, um den Erwerb der Werke zu wetteifern!

Den Initiatoren dieser Auktion, den Mitgliedern des Rotary Clubs Hamburg-Elbe und ihren

Unterstützern, insbesondere aber den Künstlerinnen und Künstlern, welche ihre Werke dieses

Mal zur Verfügung gestellt haben, danke ich herzlich für ihren Beitrag zum Zustandekommen

dieser Kunstauktion!

Ihnen allen wünsche ich einen anregenden und lohnenden Abend und dem Rotary Club

Hamburg-Elbe viel Erfolg!

Ihr Christian Dyckerhoff

Rotary District Governor

9


KRISTIAN JARMUSCHEK

Unser Auktionator ist

● seit 2013 Vorsitzender des Bundesverbands für Galerien und Kunsthändler in Deutschland,

● Mitbegründer der Positions, die sich als internationale Plattform für emerging arts etabliert hat und

dabei das Spektrum der jährlich zum ArtForum präsentierten Kunst deutlich erweitert und

● leitet und etablierte gemeinsam mit Stefan Trinks (beide Kunsthistoriker) erfolgreich seit 2003 die Galerie

Jarmuschek + Partner, die jungen international agierenden Künstlern ein Forum bietet.

Zumeist bewegen sich die Künstler von Jarmuschek + Partner in einem Grenzbereich zwischen figürlichgegenständlicher

und abstrakter Kunst.


Nicht nur die Stadt Berlin hat sich in den letzten Jahren stark gewandelt, auch die Galerie Jarmuschek +

Partner zog in 2008 von dem etablierten Galerienviertel Sophienstraße in Berlin-Mitte in das neu eroberte

Kunstareal hinter den Hamburger Bahnhof und gründete dort die Halle am Wasser. Nach weiteren erfolgreichen

Jahren in der Halle am Wasser ist Jarmuschek + Partner vor einigen Jahren in das hippe, ehemalige

Tagespiegel-Gebäude in der Potsdamer Straße 80 gezogen.

www.jarmuschek.de

JARMUSCHEK+PARTNER


UNSERE PROJEKTE

Seit der Gründung des RC Hamburg-Elbe

vor sieben Jahren hat sich unser Club sehr

engagiert, Spendengelder zu sammeln,

um damit zahlreiche wohltätige Zwecke zu

unterstützen. Dabei war der Fokus stets auf

lokale Projekte gelegt, die wir deswegen auch

gut begleiten konnten – so wurde uns immer

wieder ein toller Einblick in die Vielzahl von

Projekten ermöglicht.

Eine Ausnahme ist die Unterstützung eines

indischen Augenklinik-Instituts, welche wir

nach diversen Besuchen vor Ort einer unserer

Freundinnen aus dem Club als besonders

förderungswürdig angesehen haben.

Jährliche Besuche vor Ort ermöglichen uns

auch hier, einen guten Überblick über die

Mittelverwendung vor Ort zu behalten. Darüber

hinaus haben wir dieses Projekt mit Hilfe eines

von Rotary Interational bezuschusstem

Global Grant aus Mitteln aus der großen Rotary-

Familie erweitern können.

Auf den kommenden Seiten möchten wir Ihnen

gerne die Kernprojekte unseres Clubs vorstellen,

damit Sie einen Eindruck bekommen können,

welchen Projekten wir unsere erwirtschafteten

Mittel zukommen lassen.

Gerne informieren wir Sie bei Interesse darüber

hinaus, bitte sprechen Sie uns an.

Perfekte Kunst gibt

es hier –

perfekte IT bei uns.

C&P Capeletti & Perl ist seit mehr als 30

Jahren Ihr Partner für den perfekt

funktionierenden Workflow und innovative,

maßgeschneiderte IT-Lösungen.

Individuell angepasste Branchensoftware

für den Mittelstand, für Steuerberater

und das Baugewerbe gehört ebenso zu

unseren Kernkompetenzen,wie hochperformante

und sichere Cloud-Lösungen

mit dbc deutschlands business-cloud.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen

Beratungstermin mit uns!

Wendenstraße 4 • 20097 Hamburg • Tel. 040 / 23 6 22 - 0 www.cpgmbh.de


UNSERE SPENDEN

Begünstigter Betrag Ort

Flüchtlingshilfe 69.500,00 € Regional

Benita Quadflieg Stiftung 67.050,00 € Regional

Hinz&Kunzt 42.000,00 € Regional

LVPEI (Indien Augen) 40.750,00 € International

Rotary (div. Projekte. Polio etc.) 35.100,00 € International

Stiftung Elbphilharmonie 31.500,00 € Regional

Kindermuseum Klick 18.800,00 € Regional

Freiwilligen Feuerwehr Nienstedten 17.800,00 € Regional

Hospiz Sternenbrücke 12.500,00 € Regional

Von Anfang an 12.000,00 € Regional

Eduard Bargheer-Museum 5.000,00 € Regional

Summe Spenden > 5000€ 352.000,00 €

Regional 276.150,00 €

International 75.850,00 €

Summe 352.000,00 €

Gesamtspenden (2012-2018) 377.400,00 €

Alle Beträge gerundet


Das LV Prasad Eye Institute in Indien ist eine seit 30 Jahren

bestehende Non-Profit Organisation, die es sich zur Aufgabe

gemacht hat, mittellosen Kindern und Erwachsenen, die an

grauem Star oder anderen Augenerkrankungen leiden, das

Augenlicht zurück zu geben.

Viele Operationen sind für weniger als 50 € realisierbar und werden

für mittellose Patienten aus Spenden finanziert. Das LVPEI bildet außerdem

Ärzte aus, die an anderen Standorten in Indien oder anderen Ländern der Dritten Welt

Augenerkrankungen heilen können.

Im vergangenen Jahr konnten wir darüber hinaus erstmals einen kompletten

Behandlungsraum spenden, der als Multiplikator-Effekt an einem weiteren Standort

verwirklicht werden konnte.

Wir begleiten das Projekt mit regelmäßigen Besuchen vor Ort.

Ihr Unternehmen für Bauen und Sanieren

in Hamburg

Wachsmuth & Ziesche

Bauunternehmung GmbH

Realisierung von Neubauvorhaben

Ausführung von Kleinreparaturarbeiten

Modernisierungs- und Sanierungsarbeiten an und in Gebäuden

GU-Arbeiten in den Bereichen Neubau und Modernisierung/Sanierung

Sorbenstraße 62 · 20537 Hamburg · TEL 040 - 734 40 66-30 · FAX 040 - 734 40 66-59

service@wzb-hamburg.de · www.wzb-hamburg.de


Das Haus Mignon besteht seit 40 Jahren in Hamburg und

fördert Kinder, die aufgrund von Frühgeburt, Krankheit,

Behinderung oder traumatischen Erlebnissen in ihrer

Entwicklung beeinträchtigt sind. Die Fachbereiche sind

die interdisziplinäre Frühförderung von betroffenen

Kindern in den ersten Lebensjahren, spezialisierte

Kindergartengruppen mit Krippe, das Kinderhaus Mignon

(in dem zumeist traumatisierte Kinder dauerhaft leben) sowie

therapeutische Einzelprojekte.

Daneben werden Fortbildungsmaßnahmen, diverse Veranstaltungen für Information und

Begegnung und Ferienfreizeiten durchgeführt. Zum Team gehören heute etwa 80 feste und freie

Mitarbeiter. So konnte in den letzten vier Jahrzehnten vielen Kindern und Jugendlichen bei ihrem

schwierigen Start ins Leben geholfen werden.

Fester Bestandteil dieses Konzepts ist das Traditionssegelschiff FORTUNA, das während der

Sommermonate (April bis Oktober) ein- oder auch mehrwöchige Reisen auf der Ostsee mit

speziellem therapeutischen, integrativen, pädagogischen und sozialen Schwerpunkt für Kinder

und Jugendliche unternimmt.

beste bauten.

abj-architekten.de


Als weiterführende Unterstützung für die

Integration von Geflohenen in Hamburg,

unterstützen wir START WITH A FRIEND,

eine bundesweite Initiative, die Geflohenen

durch zugeorgnete Locals einen Zugang

in ihr Lebensumfeld gewähren und für

alltägliche Dinge hilfsbereit zur Seite

stehen.

Wir stehen in regem Austausch und

lernen diese tolle Initative von vielen

Ehrenamtlichen immer näher kennen.

Rund 4000 Tandems aus Geflohenen und

Unterstützern sind seit der Gründung Ende

2014 gebildet worden.

SWAF ist heute schon in über 20 Städten in

Deutschland aktiv.

Unsere Hilfe schloss bereits auch

die Finanzierung einer einwöchigen

Segelschiffsreise auf der von der Benita-

Quadflieg-Stiftung betriebenen FORTUNA

in der Ostsee ein, die ein Riesenerfolg war.

» Funkenflug an den Börsen muss Sie nicht

beunruhigen. Unsere Risikomanager haben

Ihren Aktienanteil schon entsprechend

angepasst. «

WIR MEISTERN AUCH BRENZLIGE MARKTLAGEN

Karsten Dabelstein, Portfoliomanager

und Mitglied der freiwilligen Feuerwehr

Bereits 10 x mit summa cum laude ausgezeichnet

Wenn es um Ihr Vermögen geht, hat Sicherheit die höchste Priorität.

Deshalb gehört zu einer guten Vermögensverwaltung ein effektives

Risikomanagement. Gleichzeitig gilt es, positive Entwicklungen

schnell zu nutzen. Wie das geht? Sprechen Sie uns an!

Telefon: 040 30217-5100

DONNER & REUSCHEL Aktiengesellschaft

Die Privatbank der SIGNAL IDUNA Gruppe

www.donner-reuschel.de


Kosmos Percussion der Elbphilharmonie Stiftung

In Zusammenarbeit mit der Elbphilharmonie Stiftung unterstützen wir aktiv die Musikvermittlung für Kinder

ab 6 Jahren, Jugendliche und auch Erwachsene in den Kaistudios der EP im Sockelbau gibt es u.a. das neue

Instrumenten-Museum (Instrumentenwelt) und sieben schöne Räume für workshops und Musikunterricht für

alle Altersgruppen und auch Schulklassen.

Dort findet das Projekt KOSMOS PERCUSSION gerade mit diversen Workshops statt: Eine musikalische

Entdeckungsreise führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Workshops quer über den Erdball, von

der Karibik bis nach Indien. Denn überall wird Musik gemacht, und immer klingt sie anders.

Hier können unterschiedliche, weit gereiste Perkussionsinstrumente kennengelernt und landestypische

Spielweisen ausprobiert werden. Es bedarf sehr engagierter und großer pädagogischer Unterstützung diese

Gruppen spielerisch an die Musik aus aller Welt ranzubringen.

STEUERN Sie immer in ruhiger See –

und sollten Sie sich einmal vermanövriert haben,

helfen wir Ihnen auch aus stürmischer See!

www.kuehn-steuerstrafrecht.de


Die Jugendfeuerwehr Nienstedten stellt seit 2001 eine wichtige Quelle

für den Feuerwehrnachwuchs dar und ist vollwertiger Bestandteil der 1886

gegründeten Freiwilligen Feuerwehr Nienstedten. Für Kinder und Jugendliche

zwischen 10 und 17 Jahren wird dort ein soziales Umfeld geboten, in

dem wichtige Werte wie Hilfsbereitschaft, Teamarbeit und Kameradschaft

vermittelt werden.

Besonders beeindruckend ist die Bereitschaft der Kinder und Jugendlichen,

Verantwortung zu übernehmen und für Kameradschaft und Zusammenhalt

einzustehen. Insgesamt 17

Kinder, davon zwei Mädchen,

bilden aktuell das Team der

Jugendfeuerwehr Nienstedten.

In den vergangenen Jahren haben viele Jugendliche den Weg

in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr gefunden

und somit dafür Sorge getragen, dass diese rund um die Uhr

für die Anwohner in Nienstedten, aber auch im gesamten

Stadtgebiet einsatzbereit ist. Der Rotary Club Hamburg-Elbe

unterstützt seit 2016 die Jugendfeuerwehr Nienstedten.


Das Hamburger Straßenmagazin Hinz & Kunzt wurde 1993 nach Londoner Vorbild (“Big Issue”)

gegründet und leistet seitdem Lobbyarbeit für Obdachlose, ehemals Obdachlose und arme Menschen.

Mehr als achtzehn Millionen Zeitungen wurden bisher verkauft und haben Brücken zwischen Menschen

mit und ohne Wohnung gebaut. Das Projekt finanziert sich selbst – je zur Hälfte durch Verkaufs- und

Anzeigenerlöse und durch Spenden –

und erhält keine öffentlichen Gelder.

Über den Verkauf des Magazins

hinaus bietet das Projekt den

Verkäufern vielfältige Hilfestellungen

an. Drei Sozialarbeiter unterstützen

bei der Wohnungssuche, suchen

Entgiftung- und Therapieplätze, sind bei Behördengängen dabei, vermitteln in kostenlose Rechts- und

Schuldnerberatung und nehmen sich Zeit für individuelle Beratungsgespräche. 21 ehemals Wohnungslose

haben im Vertrieb einen festen Arbeitsplatz erhalten und sorgen mit kaufmännischen Kollegen für

professionelle Abläufe bei Hamburgs größtem Beschäftigungsprojekt für Obdachlose und ehemals

Obdachlose.

Weitere Infos unter www.hinzundkunzt.de

DER SACK

EXTREM EINFACH

Aufstellen. Befüllen. Abholung

beauftragen. Fertig.

ABHOLUNG UNTER: WWW.DER-SACK.DE

EXTREM ZUVERLÄSSIG

Sichere Abholung innerhalb

von max. 5 Werktagen.

EXTREM GÜNSTIG

Abholung & Entsorgung

im Preis enthalten.

EXTREM STARK

1 m 3 Fassungsvermögen

und 1,3t Tragfähigkeit.

EXTREM FLEXIBEL

Sie bestimmen, wann

und wo er genutzt wird.

GPS-Funktion ermittelt

die Abholadresse

Anzahl der Säcke

und Termin eingeben

WEITERE INFORMATIONEN:

WWW.DER-SACK.DE

Auftrag losschicken


Seit vielen Jahren bietet der Verein Von Anfang an Hilfe und Beratungen für Eltern mit Kindern

im Alter von 0 bis 3 Jahren an. Dabei wird ein spezielles entwicklungspsychologisches Konzept der

Universität Ulm angewendet, welches für kindliche

Anpassungs- und Regulationsstörungen entwickelt

wurde. Diese äußern sich in vermehrtem Schreien,

Problemen mit dem Schlafen und Füttern, Unruhe,

Trotz und Ängstlichkeit.

Seit Anfang 2016 existiert eine neue

Beratungsstelle in einer Blankeneser

Kinderarztpraxis, die mit unserer Unterstützung

betrieben wird. Das niedrigschwellige Angebot

wird sehr gut angenommen und so konnte in den

vergangenen zwei Jahren schon vielen Eltern geholfen werden. Drohenden Fehlentwicklungen in

der Beziehung zu ihren Kindern wird so effektiv entgegengewirkt.

Unsere Leistungen

Anästhesie

- Allgemein- und Regionalanästhesien in Ihrer Praxis

- Analgosedieung von Angstpatienten

- Überwachung der Vitalparameter mit modernstem Equipment

- Notfallausrüstung und Notfallmedikamente „an Bord“

Schulung

- Erste-Hilfe-Kurse für Laien

- Lebensrettende Maßnahmen für med. nichtärztliches Personal

- Erweiterte lebensrettende Maßnahmen für Ärzte

- Risikomanagement und CRM in der Arzt- und Zahnarztpraxis

- Defibrillatorschulungen

- AED-Einweisungen

Für ein individuelles Angebot nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!

Dr. med. Matthias Last - Facharzt für Anästhesie / Notfallmedizin

Rosengarten 5 - 22880 Wedel

Tel.: (04103) 122 407 Fax: (04103) 122 216


Das Flüchtlingsheim Sieversstücken mit einer Kapazität von 719 Plätzen liegt im Hamburger

Westen in Sülldorf und beherbergt seit einigen Jahren Flüchtlinge, die den Weg aus ihrer Heimat durch

Vertreibung und Flucht nach Hamburg gefunden haben. Viele der Bewohner sind schwer traumatisiert

durch Krieg, Verfolgung, Folter, bitterste Not und letztlich durch die Flucht aus ihrem Heimatland.

Die starke lokale Kraft der Unterstützung läuft über

den Runden Tisch Blankenese unter Leitung von Helga

Rodenbeck. In Abstimmung mit Frau Rodenbeck haben

wir Sachspenden u.a. mit „Welcome Bags“ -Rucksäcke

mit den nötigsten Wäsche- und Hygieneartikeln,

Kleidung, Schuhen und Schulranzen, sowie insbesondere

auch Lebensmittel geleistet.

Darüber hinaus haben wir auch Lehrkräfte für den Deutschunterricht finanziert, der in kleinen Gruppen

oder auch im Einzelunterricht in unterschiedlichen Niveaustufen durchgeführt wird.

Unsere

Häuser

zeigen klare

Kante.

Wie wir.

Curslacker Neuer Deich 66 | 21029 Hamburg

Tel. 040/28 46 39 - 49 | info-hamburg@arikon.de


INTERACT ist ein Programm von Rotary International für Jugendliche im Alter von 12 bis 18 Jahren, die sich

zusammen in ihrem Gemeinwesen engagieren und in erster Linie Menschen helfen wollen, denen es nicht so

gut geht wie ihnen selbst. Die Jugendlichen wählen selbstständig gemeinnützige Projekte aus, die sie unterstützen

möchten. Das Geld, welches dafür verwendet wird, werben die Jugendlichen mit Aktionen

wie Flohmarkt, Buy-One-More in Hamburger Supermärkten u.ä. Auf den regelmäßigen Clubtreffen werden

neben der Projektarbeit auch Vorträge zu Themen gehalten, welche die Jugendlichen interessieren. Der

RC Hamburg-Elbe hat im Frühjahr 2018 den Interact Club Hamburg-Elbe erfolgreich gegründet. Die 36

Gründungsmitglieder kommen aus verschiedenen Schulen und treffen sich alle zwei Wochen immer Donnerstags

von 18:30 bis 19:30 Uhr im Heidbarghof in Osdorf. Weitere Auskünfte zur Mitgliedschaft und Arbeit im

Interact Club werden Ihnen die am Abend der Auktion anwesenden Mitglieder gerne erteilen.

ROTARACT steht für „Rotary in Action“, ist eine der größten Jugendorganisationen weltweit

und besteht aus 190.000 Mitgliedern. In Deutschland existieren 170 Rotaract-Clubs mit 3.100

Mitgliedern im Alter zwischen 18 und 30 Jahren.

Der Rotary Club Hamburg-Elbe hat sich zum Ziel gesetzt, die Kontakte zu den lokalen Rotaract

Clubs zu intensivieren und sich in vielfältiger Art und Weise gegenseitig zu unterstützen. Daher

haben wir uns entschieden, den Erlös eines Kunstwerkes der diesjährigen Auktion dem Rotaract

Club Hamburg-Altona für eines ihrer Projekte zu überlassen.

Übrigens: Neue Interessenten sind immer und jederzeit willkommen!


TheART

INSURANCE

of

Zur finanziellen Absicherung von Risiken

steht Unternehmen eine bunte Palette

an Möglichkeiten zur Verfügung.

Die Kunst ist, die richtige Schattierung zu treffen.

Als eines der größten Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen

der Welt, kennt Aon alle Farbtöne

und zeichnet täglich Strategien für mehr Wachstum

und Sicherheit.

Möchten Sie mehr erfahren, z. B. über Kunstversicherungen?

Dann schauen Sie auf aon.de


Ein Vermögen zu erwirtschaften ist eine Leistung.

Es zu wahren bleibt eine Aufgabe.

2004: Einstieg ins Familienunternehmen.

2008: Neue Geschäftsfelder erschlossen.

2009: Ihre Entscheidungen sind umstritten.

2011: Ihre Entscheidungen waren goldrichtig.

2014: Berufung ins Topmanagement.

2019: Privatier oder Internationalisierung?

Sie haben in Ihrer Karriere stets Weitsicht bewiesen und sind nicht

einfach jedem Trend gefolgt. Bleiben Sie sich treu und entscheiden Sie

sich für Deutschlands besten Vermögensverwalter. Wir helfen Ihnen,

die richtigen Entscheidungen für Ihr Vermögen zu treffen.

Jörg Finck, Direktor Private Banking, und Jörg Ludewig,

Generalbevollmächtigter, beraten Sie gerne: 040 3579-3232.

Elite Report

2004–2018

018

Bester Vermögensverwalter

erwalte

r

Ausgezeichnet durch

das

Handelsblatt bzw.

DIE

WELT

haspa.de/privatebanking


Nichts für Sie dabei? Keinen Zuschlag bekommen? Kein Problem!

Bei uns können Sie Kunst nicht nur ersteigern, sondern auch gewinnen!

Auch in diesem Jahr bieten wir im Rahmen unserer

Auktion allen Kunstfreunden und -sammlern

eine zusätzliche Möglicheit, um in den Besitz von

hochwertiger Kunst zu kommen – und darüber

hinaus auch so direkt unsere Projekte zu unterstützen.

Vor und während unserer Kunstauktion können

(beliebig viele) Lose zum Preis von jeweils 25,00 €

erworben werden – quasi anstelle eines Eintritts.

Als Gewinn wartet dann das Original „Toy or toy“

von Horst Janssen auf Sie (genaue Angaben zum

Werk auf Seite 97). Zusätzlich zu dem Kunstwerk

verlosen wir zwei Essensgutscheine im Werte

von je 50 € für Hummer Pedersen und einen

Übernachtungs-Gutschein für 2 Nächte in einer

Junior-Suite im Hotel Louis C. Jacob.

Die drei Gewinner werden unmittelbar nach der Kunstauktion gezogen und erhalten ihre Preise direkt

überreicht – vorausgesetzt, sie sind noch anwesend. Es lohnt sich also in jedem Falle, bis zum Ende der

Auktion zu bleiben.

Die Lose sind auf 500 Stück limitiert und werden vor Ort bar bezahlt. Ein Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gesamtplanung mit Verantwortung

Erfahrung und Innovation

Mit nahezu 550 Mitarbeitern an 11 Standorten

gehört die pbr Planungsbüro Rohling AG zu den

größten Architektur- und Ingeneurbüros Deutschlands.

Wir betreuen und steuern Projekte von der

ersten Idee über den Entwurf bis zur Objektüberwachung.

Die Planungserfahrung und ein stetiger

Wissenstransfer bilden die Grundlage für die erfolgreiche

Abwicklung der unterschiedlichsten Bauprojekte.

Die fachübergreifende Vernetzung unserer

Geschäftsbereiche ist der Garant für gestalterisch

hochwertige, wirtschaftliche und zeitoptimierte

Gesamtlösungen aus einer Hand. Bezirksamt Hamburg-Mitte

Anprechparter: Alexander Maul

Tel.: 040 6056495 40 · Mail: hamburg@pbr.de

Neues Bezirksamt Hamburg-Mitte · Fotos © Ulrich Hoppe

www.pbr.de


1

Hamburg goes Pop 5

2018

Inkjet auf Leinwand

90 x 60 cm

Aufl.: 1/10

CHRISTIAN ROTHMANN

CHRISTIAN ROTHMANN

VITA

1954 in Kedzierzyn (Polen) geboren

1977-1983 Studium der bildenden Kunst an der HdK, Berlin

1998 Artist in Residence Bernis Center for

Contemporary Arts, Omaha, USA

2004 Lehrauftrag an der Bauhaus-Universität Weimar

lebt und arbeitet in Berlin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Garden of the Zodiac Gallery, Omaha (USA)

2017 Art Karlsruhe, Galerie 20-21, München

2017 Kesselhaus, Lübeck

2016 Kunststation Kleinsassen

www.rothmann.info

26


2

Katalanischer

Riesenesel

2016

Öl auf Leinwand

70 cm x 60 cm

STEFANIE KLYMANT

VITA

Malerin der vom Aussterben bedrohten Tierrassen

2003 Gründung eines Ateliers, seitdem freischaffend tätig

2011 Aufnahme in den Berufsverband Bildender

Künstlerinnen und Künstler (BBK)

seit 2014

Künstlerin an Bord von MS Europa

STEFANIE KLYMANT

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Talkgast Ohnsorg Theater mit

Orang-Utan-Gemälden

seit 2014

seit 1999

Bordgalerie von MS Europa

Einzelausstellungen im In- und Ausland

www.steffisart.de

27


3

Im Land der Träume

2018

Aqua & Tusche

auf Papier

32,5 x 46 cm

REGINE KALMÁR

REGINE KALMÁR

VITA

1936 in Berlin geboren

1969-1975 Schülerin im Atelier von Pit v. Frihling

bis 1998

Studium der Malerei und Grafik an der Fachhochschule

für Gestaltung Hamburg bei Frau Prof. Marianne Weingärtner

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017 Galerie SIMBA, Hamburg

2010 Galerie Melange, Budapest (Ungarn)

2008 Hanseart, Lübeck

2007 Galerie Artbalance, Hamburg

www.regine-kalmar.de

28


4

QM von achtern

2018

Fotografie auf

Alu Dibond

140 x 220 cm

TOBIAS WILCK

VITA

1967 in Hamburg geboren

Mal- und Grafikschule Boys-Pulley, Hamburg

1997 Approbation als Arzt

TOBIAS WILCK

2000 Promotion

2002 Approbation als Zahnarzt

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

diverse Einzelausstellungen in u.a. Hamburg,

Büsum, Grömitz, Schwerin, Düsseldorf, Köln

www.wilckommen.de

29


5

Strandkorb

2018

Öl auf Leinwand

70 x 50 cm

PIOTR RAMBOWSKI

PIOTR RAMBOWSKI

VITA

1980 in Tychy (Polen) geboren

2002-2009 Studium an der Hochschule für Künste in Bremen

bei David Bade, Karin Kneffel, Markus Willeke

2008-2009 Meisterschüler von Karin Kneffel

lebt und arbeitet in Bremen

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 „Residence II“ - Junge Kunst aus Niedersachsen“, Syke

2017 „Utopia o.T.“, Galerie Millenium, Prag (Tschechien)

2016 „Kunst im Labor“, Omnilab Galerie, Bremen

„Die Grosse 2016“, Museum Kunstpalast, Düsseldorf

www.rambowski.com

30

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der Galerie Evelyn Drewes

(Anschrift und Kontakt auf Seite 100) zur Verfügung gestellt.


Lassen Sie uns gemeinsam “Klasse“-Zeiten erleben.

Das Mercedes-Benz Team von Leseberg stellt sich vor:

Sinan Nazerzadeh (links)

Andreas Seidler (links)

PKW-Verkauf

PKW-Verkauf und AMG Sales-Expert

Telefon: (040) 80 09 04-942,

Telefon: (040) 80 09 04-835,

E-Mail: sinan.nazerzadeh@daimler.com E-Mail: andreas.a.seidler@daimler.com

Sebastian Wunder

Vertriebsassistenz

Telefon: (040) 80 09 04-941,

E-Mail: sebastian.wunder@daimler.com

Andreas Lübke

PKW-Verkauf

Telefon: (040) 69 41–926,

E-Mail: andreas.luebke@daimler.com

Nicholas Gärtner

PKW-Verkauf und AMG Sales-Expert

Telefon: (040) 80 09 04-923,

E-Mail: nicholas.gaertner@daimler.com

Thomas Nebel (rechts)

PKW-Verkauf

Telefon. (040) 69 41–936,

E-Mail: thomas.nebel@daimler.com

Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart

Partner vor Ort: Leseberg Automobile GmbH, Osdorfer Landstraße 193-217,

22549 Hamburg, Tel. (040) 80 09 04–0, Fax (040) 80 20 36, www.mercedes-benz-leseberg.de


6

Edeka-Frau

mit Zitrone

2018

Lindenholz

54 x 12 x 12 cm

KRISTINA FIAND

KRISTINA FIAND

VITA

1964 in Hamburg geboren

1984-1989 Studium an der Universität Kassel

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2015 Skulpturentriennale, Bad Ragartz (Schweiz)

2014 Art Karlsruhe

1997 Affordable Art Fair, Hamburg

www.edekafrauen.de

32


7

The Falcon

Hairstyle

2018

Öl, Mischtechnik und

Blattgold auf Leinen

140 x 100 cm

ASTRID STÖFHAS

VITA

1994 DESIGN FACTORY HAMBURG,

Studium Kommunikationsdesign

1996 Erste Ausstellung im „Kir“, Hamburg

1999 Art Director bei MJM Network, Hamburg

seit 2000

freischaffende Künstlerin und Grafikerin

ASTRID STÖFHAS

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Einzel- und Gruppenausstellungen

in verschiedenen Galerien und Museen

in Deutschland, England, Frankreich, Israel, Italien,

Portugal, Spanien, Ungarn und den USA

www.astridstoefhas.de

33


8

Brandung am

Abend

2007

Fotografik hinter Acrylglas,

auf Aludibond

100 x 150 cm

ANJA NEUDERT

ANJA NEUDERT

VITA

1975 in Hamburg geboren

1995-1998 Grafik-Design Studium in Hamburg

1998-2006 Art Directorin in Hamburger Werbeagenturen

seit 2006

freiberufliche Tätigkeit als Art Directorin

und Künstlerin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2013 The Color of Light Exhibition

Galerie MoArt, Peking (China)

2010 Galerie LUMAS Paris (Frankreich)

2009 Views of Hamburg, Galerie Mensing, Hamburg

2008 Views of Frankfurt, Galerie Mensing, Frankfurt

www.anja-neudert.de

34


project lighting

Made In Germany

Vibrant.

They asked for a vibrant illumination,

which they wanted to implement in

a gigantic steel mesh construction.

So we supplied them German made

LED luminaires which make the tower

look different every few moments.

Ain’t that brilliant?

Mondrian Hotel

Doha / Qatar


9

Durchblick

2015

Mischtechnik auf

Leinwand

140 x 140 cm

STEFANIE KÜHL

STEFANIE KÜHL

VITA

1970 in Hamburg geboren

1996 Diplom lllustration und Kommunikationsdesign, Hamburg

seit 1998

als freischaffende Künstlerin und Grafik-Designerin

in Hamburg tätig

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2016 „Hamburg Weltkulturerbe“, Hotel Peschek

2011 lllustration Kinder- und Jugendbuch ,,Der. Talisman“

2008 llustration Spiel ,,Elefant,.Tiger und Co.“ für den NDR

2007 „Freie Malerei, Postergalerie Hamburg

www.stefaniekuehl.de

36


10

Google Earth

2017

Öl auf Leinwand

200 x 200 cm

JEANNINE PLATZ

VITA

1973 in Hannover geboren

1994-1996 Ausbildung zur Werbekauffrau

seit 2002 Freie Kalligraphin für internationale Unternehmen

2015-2017 SUITE VIEW – The Worldwide Artproject

2018/2019 Kunstprojekt am Nordpol und in der Antarktis

JEANNINE PLATZ

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

www.jeannine-platz.de

Kunsthaus Waldsassen, Grand Elysée Hotel

Kulturfinca Son Baulo, Mallorca (Spanien)

The Westin Hamburg (Elbphilharmonie)

Theater im Zimmer, Metropolitan Gallery

Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum

Hamburger Bahnhof-Museum für Gegenwart, Berlin

Kunsthalle Hamburg, Galerie der Gegenwart

37


11

Morgen in

Forio

1972

Aquarell

30 x 40 cm

EDUARD BARGHEER

EDUARD BARGHEER

VITA

1901 in Hamburg-Finkenwerder geboren

1928-1933 Mitglied der Hamburgischen Sezession

ab 1937 regelmäßige Reisen nach Forio auf Ischia

1979 in seinem Haus in Blankenese gestorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

seit 2017

Bargheer-Museum im Jenischpark, Hamburg

2008 Kunsthalle, Hamburg

1978 Worthington Gallery, Chicago (USA)

1958 Kunsthalle, Bremen

1955 / 1959 Documenta, Kassel

38

www.eduard-bargheer.de

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der EDUARD BARGHEER-

STIFTUNG (Hamburg) für diese Auktion zur Verfügung gestellt


„DANKE, HANS!“

Vor 100 Jahren, am 14. August 1915, gründete Hans Lundbeck das Unternehmen

in Kopenhagen. Seinen unternehmerischen Prinzipien – Weitblick mit Phantasie,

Leidenschaft und Verantwortung – fühlen wir uns auch heute nach 100 Jahren

verpflichtet.

100 JAHRE

AM NERV DER ZEIT

Lundbeck GmbH • Ericusspitze 2 • D-20457 Hamburg

Tel.: +49 40 23649-0 • Fax: +49 40 23649-255

E-Mail: germany@lundbeck.com • www.lundbeck.de


12

Milch

2009

Fine-Art-Print

auf Canson Rag

Photographique

50 x 40 cm

BERND EBSEN

BERND EBSEN

VITA

1963 in Ladelund (Nordfriesland) geboren

1985-1993 Fotoassistent

seit 1993 Fotograf mit Atelier in Hamburg

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017 „From Dusk Till Dawn“, Triebwerk BFF Berlin

2016 works berndEBSEN, Poggenpohl, Stilwerk Hamburg

2007 Black Food, Restaurant Gastraum, Hamburg

seit 2000

Teilnahme an vielen Gruppenausstellungen des BFF

www.berndebsen.com

40


13

Tulip

2010

C-Print auf Aludibond

90 x 30 cm

CHRISTIAN ROTHMANN

VITA

1954 in Kedzierzyn (Polen) geboren

1977-1983 Studium der bildenden Kunst an der HdK, Berlin

1998 Artist in Residence Bernis Center for

Contemporay Arts, Omaha, USA

2004 Lehrauftrag an der Bauhaus-Universität Weimar

lebt und arbeitet in Berlin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Garden of the Zodiac Gallery, Omaha (USA)

CHRISTIAN ROTHMANN

2017 Art Karlsruhe, Galerie 20-21, München

2017 Kesselhaus, Lübeck

2016 Kunststation Kleinsassen

www.rothmann.info

41


14

An der

Außenalster

2018

Spachteltechnik,

Öl auf Leinwand

40 x 120 cm

PETER WITT

PETER WITT

VITA

1966 in Lübeck geboren

aufgewachsen in Lübeck

Ölmalerei in Spachteltechnik bei

Jürgen Runge in Cismar erlernt

seit 1996

lebt und arbeitet in Hamburg.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2014 Ernst-Ludwig Kirchner Gesellschaft, Fehmarn

seit 2013

gemeinsame Galerie mit Stefan Dobritz in

Westerland (Sylt)

2007 Germanischer Lloyd, Hamburg

1988 Buddenbrookhaus, Lübeck

www.dobritz-witt.de

42


15

Philosoph

2016

Bronze

26,5 x 12 x 11,5 cm

MICHAEL JASTRAM

VITA

1953 in Berlin geboren

1979-1984 Studium an der Kunsthochschule Berlin

2004 Vista-Kunstpreis

Atelier in Berlin-Wedding

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

MICHAEL JASTRAM

2018 Ausstellung "Europa und Stier" im

Paul-Löbe-Haus (Deutscher Bundestag)

2018 Galerie Didier Devillez, Brüssel (Belgien)

2018 Belle Art Gallery, Vejlevej (Dänemark)

2018 Sandau&Leo Galerie, Berlin

www.jastramart.de

43


16

Paar

2006

Pastell auf Papier

60 x 42 cm

PAUL WUNDERLICH

PAUL WUNDERLICH

VITA

1927 in Eberswalde geboren

1947 Studium an der Hamburger Kunsthochschule

1963-1968 Professor für freie Graphik und Malerei

an der Hamburger Kunsthochschule

2008 Ehrenbürgerschaft der Stadt Eberswalde

2010 in der Provence verstorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2012 Hamburger Kunsthalle

seit 2007

„Paul-Wunderlich-Haus“, Eberswalde, ständige

Ausstellung von Skulpturen und Grafiken

2004 Buddenbrookhaus,

Heinrich-und-Thomas Mann-Zentrum, Lübeck

www.paulwunderlich.de

44


SOZIAL

ENGAGIEREN

SAUBER

FAHREN

800 topgepflegte Taxis

310 brandaktuelle Umwelttaxis

1200 bestgeschulte Taxifahrer

Jetzt die Taxi 211 211 App

gratis laden


17

Leute und

viele Bilder

2018

Öl auf Leinwand

80 x 100 cm

DIRK BEHRENDS

DIRK BEHRENDS

VITA

1965 in Bremerhaven geboren

1975-1982 Studium an der HBK Braunschweig

Dr. Marlene Trentwedel Preis, Bremervörde

Emder Kunstpreis, D.-Frese-Preis Lüneburg

(Würdigung)

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 NordArt in Rendsburg (auch 2005, 2008, 2013)

2017 Kulturstiftung Schloss Agathenburg (auch 2011)

2012 Kunstverein Rotenburg/Wümme

2010 Artevie, Lorrez-le-Bocage (Frankreich)

www.dirkbehrens.de

46


18

Bick Börd©-Duo

2018

Acryl auf Leinwand

jeweils 120 x 40 cm

MAREN LÖWE

VITA

1966 in der Nähe von Hamburg geboren

1982-88 Ausbildung/Visual Merchandising

seit 1989

freiberuflich tätig im Bereich

Kunst & Gestaltungskonzepte

MAREN LÖWE

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2008-2010 Dubai (Vereinigre Arabische Emirate)

Texas (USA)

Düsseldorf

www.mg-dekoart.de

Galerie of Modern Art, Berlin

Kunsthandlung Nottbohm Sylt und Göttingen

Kunsthandlung Runge, Kiel

47


19

Sea-Passion

2018

Edelstahl und Holz

177 x 39 x 25 cm

CAROLA GERTZEN

CAROLA GERTZEN

VITA

1968 in Northeim geboren

seit 2002

Malerei, Collagen und Skulpturen mit

unterschiedlichen Materialien und Techniken.

hatte immer schon Ambitionen zum Meer und zum Segeln,

was sich auch in den Arbeiten wiederspiegelt

lebt und arbeitet in Rheda-Wiedenbrück

AUSSTELLUNGEN

k.A.

48


20

My Soul is a

black Rose

2018

Tusche auf Papier

32 x 24 cm

ANNETTE HAUG

VITA

1966 in Ulm geboren

1991-1997 Studium Grafikdesign an der Merz-Akademie

für Gestaltung in Stuttgart

1997-1998 Malerei und Performance an der Staatlichen Akademie

der bildenden Künste, Stuttgart

ANNETTE HAUG

seit 2011

als Malerin tätig (auch unter den Künstleridentitäten

Pola Polanski und Amy Hany)

lebt und arbeitet in Stuttgart

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Kleine Galerie, Bad Waldsee

2017 Ebene 0, Stuttgart

2016 Galerie daneben, Köln

49


21

Gassi

2013

Fotografie auf Alu-Dibond

80 x 120 cm

PETER FRISCHMUTH

PETER FRISCHMUTH

VITA

1957 in Wertheim/Main geboren

1978-1983 Studium Foto-Design FH Dortmund

seit 1983 freier Fotograf

lebt in York

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Berlin, Wertheim, Jork, Peking (China), Moskau,

Jekaterinburg, St. Petersburg (alles Russland),

Quito (Ecuador), Montreal, Toronto (beides Kanada),

New York, Miami, San Francisco, Los Angeles,

Atlanta, Washington D.C. (alles USA) u.a.

www.peterfrischmuth.de

50


A. O. Schifffahrt

A. O. Schifffahrt GmbH l Admiralitätsstraße 10 l 20459 Hamburg l www.ao-shipping.com


22

Morgengespräch

2017.

Öl auf Leinwand

40 x 80 cm

CAROLINA VILLAGRA-ROTH

CAROLINA VILLAGRA-ROTH

VITA

1964 in Santiago (Chile) geboren

1984 Dipl. Grafik/ Design, Uni Inacap, Chile

1986 Dipl. Objektkunst, FH Santiago de Chile

1992 Umzug nach Deutschland

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Harbour Art Fair, Hong Kong (China)

2006-2018 HanseArt, u.a. in Hamburg, Lübeck, Bremen

2005 Stadtmuseum Groß-Gerau

1999 & 2000 Grand Marche, Hamburg

www.cvarte.de

52


23

Rotary

2018

Öl auf Holz

40 x 125 cm

DAVID VON BASSEWITZ

VITA

1975 in Gießen geboren

Studium der Kinematographie

Studium der Illustration

Lehrtätigkeit für den ADC und an

der Hochschule für Gestaltung, Münster

lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Hamburg

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Accademia Tedesca, Largo di Villa Massimo, Rom

DAVID VON BASSEWITZ

2018 Husum, mit Armin Mueller-Stahl, Paul Wunderlich uva.

2016 National Portrait Gallery London (Großbritannien)

„Best of contemporary portrait painting“

seit 2014

jährliche Benefiz-Auktion des Rotary Clubs Hamburg-Elbe

www.davidvonbassewitz.de

53


24

fabelhaft

2017

Öl auf Leinwand

80 x 70 cm

ANNA FIEGEN

ANNA FIEGEN

VITA

1981 in Coesfeld geboren

2001-2011 Studium Kunstakademie Münster

2005 Ernennung zur Meisterschülerin

2011 Examen Freie Kunst

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Archipelago – Ausstellung der Stipendiatinnen des Goldrausch

Künstlerinnenprojekts 2018, Reinbeckhallen Berlin

2017 HAPPILAND – a country not far from utopia,

Scotty Enterprises e.V., Berlin

2016 Betreten der Grünfläche auf eigene Gefahr,

Galerie Hoffmann, Rheda-Wiedenbrück

2015 Weiterreichung, Kunstverein Neukölln e.V., Berlin

www.annafiegen.de

54


25

Rosen I und II

2012

Öl auf Leinwand

je 30 x 30 cm

BEATE KÖHNE

VITA

1969 in Bielefeld geboren

1995 Magister Artium, Universität Bielefeld

seit 2005 Atelier in Berlin

BEATE KÖHNE

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Tour d'Horizon, Haus Kunst Mitte, Berlin

2017 Vertigo, Galerie im Oranienwerk, Oranienburg

2016 Waldverwandtschaften, Galerie Sheriban Türkmen, Berlin

2015 Stromlinien, Frankfurter Kunstverein, Frankfurt (Oder)

www.beate-koehne.de

55


26

Farbenspiel

2017

Öl auf Leinwand

100 x 80 cm

VALENTINA ANDREES

VALENTINA ANDREES

VITA

1971 in der Ukraine geboren

1995 Übersiedlung nach Deutschland

2015 Zuhause in Hamburg

2016 Beginn der aktiven Malerei

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Hanseart, Lübeck

2018 FormArt, Glinde b. Hamburg

www.vrvalentina-art.com

56


27

Das Tor zur Welt

2016

Alu-Dibond mit matter

Schutzfolie

120 x 180 cm

ANDREAS SCHMIDT-WIETHOFF

VITA

1968 in Siegen geboren

1990-1996 Assistent namhafter Fotografen

in den USA und Deutschland

seit 1996

seit 2005

Fotograf Werbung und Industrie

Gründer und Inhaber der Galerie michel und elbe

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

diverse u.a. Elbart, Doctores Völschau,

Germanischer Lloyd, Schickler,

Rickmer Rickmers

ANDREAS SCHMIDT-WIETHOFF

www.michelundelbe.de

57


28

La Fête

2016

Acryl auf Holz

63 x 48 cm

RAGNA VON NEGELEIN

RAGNA VON NEGELEIN

VITA

1992-1993 Studium am Institut für Grafik und Design, Hamburg

1993-1996 London College of Printing, BA (Hons.)

1996-1997 Kingston University London, MA (Hons.)

seit 1996 freischaffende Künstlerin in London und Hamburg

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2015 „Ich lasse bitten“, Galerie Anne Moerchen

2015 „Mujeres“, Es Cubelles, Ibiza (Spanien)

2005 „Zeichnungen“, Ulla Bodenstab

2005 „Neue Bilder“, Galerie Anne Moerchen

www.ragnavonnegelein.de

58


29

Was will ich

wirklich haben?

2014

Öl auf Leinwand,

Pinsel aus Schafshaar,

180 x 100 cm

SUTING ZHANG

SUTING ZHANG

VITA

1989 in Hubei (China) geboren

2007-2011 Studium an der Hubei Kunstakademie,

Wuhan (China)

2012-2015 Studium an der Muthesius Kunsthochschule, Kiel

lebt und arbeitet in Kiel

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2016 Betreffender, art 188 Galerie, Shanghai (China)

2016 Muthesius Preis, Kunsthalle Kiel

2015 „Kollaps der Moderne”, Kunstverein Eisenturm, Mainz

Nordart, Büdelsdorf

www.sutingzhang.com

60


30

Wisdom

2018

Green Opal

80 x 28 x 20 cm

VICTOR MATAFI

VITA

1983 in Hwedza (Zimbabwe) geboren

2003 Beginn der Bildhauerei als Assistent seines Bruders

Washington und seines Freundes Elvis Mamvura

Seit mehreren Jahren arbeiten die Brüder im

Chitungwiza Art Centre (Zimbabwe)

VICTOR MATAFI

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Australien, USA, Holland,

Kanada, Südafrika

www.galerie-shona.eu

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der Galerie Shona

(Anschrift und Kontakt auf Seite 100) zur Verfügung gestellt. 61


31

Dame in Grün

2015

Pastell auf Leinwand

130 x 50 cm

LAURA WUNDERLICH

LAURA WUNDERLICH

VITA

1972 in Hamburg geboren

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 „Frauenzimmer“,

Paul-Wunderlich-Haus, Eberswalde

www.laurawunderlich.com

62


32

Landungsbrücken /

Hamburg im Abendlicht

2017

Öl auf Leinwand

60 x 90 cm

STEFAN DOBRITZ

VITA

1965 in Lübeck geboren

seit 1991

seit 1994

Erlernen der Spachteltechnik bei

Jürgen Runge in Cismar

Zusammenarbeit mit zahlreichen Galerien

hauptberuflicher Kunstmaler

STEFAN DOBRITZ

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2014 Ernst-Ludwig-Kirchner-Gesellschaft, Fehmarn

seit 2013

gemeinsame Galerie mit Stefan Dobritz

in Westerland (Sylt)

2007 Germanischer Lloyd, Hamburg

1988 Buddenbrookhaus, Lübeck

www.dobritz-witt.de

63


33

Ach Karlchen

1991

Lithodruck, signiert –

leicht coloriert

50 x 30 cm

HORST JANSSEN

HORST JANSSEN

VITA

1929 in Hamburg geboren

aufgewachsen in Oldenburg

1946-1951 künstlerische Ausbildung an der Landeskunstschule

Hamburg, Meisterschüler bei Alfred Mahlau

1992 Ehrenbürger der Stadt Oldenburg

1995 in Hamburg verstorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

New York, Chicago, Los Angeles, Tokio, Taipeh, Libyen, Moskau, Venedig,

Rom, Oslo, Paris, Hamburg, Dresden, Oldenburg und vielen anderen Städten

64

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von

HEITMANN IMMOBILIEN (Hamburg) für diese Auktion gestiftet.


passion competence simplicity


34

all the stories 71

2017

unbearbeitete Fotografie

90 x 60 cm

Aufl.: 3/9

FRANZISKA STÜNKEL

FRANZISKA STÜNKEL

VITA

1973 in Göttingen geboren

1994 Studium Film und Fotokunst an der Kunsthochschule

Kassel und der Hochschule für Bildende Kunst Hannover

2003 Diplom

2004 Meisterschülerin bei Prof. Uwe Schrader

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Einzelausstellungen in Museen, Kunstvereinen

und Galerien

Preisträgerin von Film- und Kunstpreisen, u.a.

Audi Art Award, Berlin Hyp Kunstpreis der Positions

Berlin Art Fair, Best New Director Award WBFF New York

www.franziskastuenkel.de

66

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der Galerie JENNY FALCKENBERG

(Anschrift und Kontakt auf Seite 100) zur Verfügung gestellt.


35

o.T.

Serie BORDERLINES

2018

Mischtechnik auf

Leinwand

ca. 90 x 136 x 9 cm

SWEN KÄHLERT

VITA

1969 in Hamburg geboren

1992 Studium der Architektur in Hamburg

1997 Auslandsstipendium für Venezuela von der

Carl Duisberg Gesellschaft

1998 erste Einzelausstellung bei Renate Kammer

SWEN KÄHLERT

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 MMATPOY, Westwerk Hamburg

2017 Floating Art, Museum Vejle (Dänemark)

2015 Der Himmel ist eine Scheibe, Museum Buxtehude

2014 Kunstpreis Kunstflecken, Neumünster

www.swenkaehlert.com

67


36

Der Schirm

2011

Acryl auf Leinwand

110 x 145 cm

PETER BARTHOLD SCHNIBBE

PETER BARTHOLD SCHNIBBE

VITA

1951 in Bremerhaven geboren

seit 1996

Studium der Kunst und Germanistik

freischaffend, Arbeitsaufenthalte u.a. in Ahrenshoop, Skagen, St.Louis

lebt in Weyhe bei Bremen

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Berlin, Bremen, Forum Form Clemenswerth, Worpswede,

Künstlerhaus Spiekeroog, Baden-Baden, Düsseldorf, Ahrenshoop,

Deutsches Schiffahrtsmuseum Bremerhaven, Hoogeveen (Niederlande),

St.Louis (USA), Edmonton (Kanada)

www.arthold.com

68


37

Blaue Karte /

Rote Karte

2018

Öl auf Karton gerahmt

je 30 x 40 cm

CHRISTIAN HOLTMANN

VITA

1970 in Rheine geboren

2000-2005 Studium an der Hochschule für Künste Bremen

2005-2006 Meisterschüler bei Karin Kneffel

lebt und arbeitet in Bremen

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 „I'M NOT AFRAID“, Galerie Burster, Berlin

CHRISTIAN HOLTMANN

2017 „THE PROOF IS IN THE PUDDING“, Karin Kneffel und

28 Meisterschüler, Galerie Noah, Augsburg

2016 „Kann man davon leben?“, Galerie Kramer, Bremen

2016 „Der Schweizer Sammler“, Zentrum für

Künstlerpublikationen, Weserburg, Bremen

www.christianholtmann.de

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der Galerie Evelyn Drewes

(Anschrift und Kontakt auf Seite 100) zur Verfügung gestellt. 69


38

Katja

1986

Archival Pigment Print

84,1 x 59,4 cm

KARIN SZEKÉSSY

KARIN SZEKÉSSY

VITA

1938 in Essen geboren

1957-1959 Institut für Bildjournalismus, München

1960-1966 Reportagefotografin der Zeitschrift Kristall

seit 1970

freie Fotografin für internationale Auftraggeber,

u.a.Spiegel, Graphis, Playboy, Photo, Twen u.v.m.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2012 Schwarz-weiße Lichtspiele.

Werkschau im Ulmer Stadthaus

2009 Kunstausstellung auf Schloss Cappenberg:

Photography-Poesie zwischen Schwarz und Weiß

1997 Galerie Hill, Basel (Schweiz)

1990 Min Gallery, Tokio (Japan)

www.karin-szekessy.de

70


39

Ausstellungsplakat

JOSEPH BEUYS

Zeichnungen Kleine

Objekte

Serigraphie unter

Verwendung eines Fotos

von Ute Klophaus und

der Braunkreuzzeichnung

„2 Frauen auf

Schneeschuhen“

von 1956/62

Eines von wenigen

signierten Exemplaren

90,7 x 64 cm

JOSEPH BEUYS

JOSEPH BEUYS

VITA

1921 in Krefeld geboren

1946 Studium der Monumentalbildhauerei an der

Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf

1951 Meisterschüler bei Ewald Mataré

1961 Professur an der Kunstakademie Düsseldorf

1986 in Düsseldorf verstorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Kassel, Köln, München, Aachen, Tübingen, Bonn, Hamburg,

Neapel (Italien), Madrid (Spanien), Nijmegen (Niederlande),

Basel (Schweiz), Paris (Frankreich), Tokio (Japan) u.v.w.

72

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von der Galerie MULTIPLE BOX

(Anschrift und Kontakt auf Seite 100) zur Verfügung gestellt.


40

Paarhufer, 4-teilig

Ochse, Ziegenbock,

Schaf, Lama

2018

Acryl auf Leinen

je 40 x 40 cm

ANJA RIEKE

VITA

in Emden geboren

lebt und arbeitet in Hamburg

ANJA RIEKE

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Fabrik der Künste

HamburgGalerie

Kunst im Gang

AlsterArt

www.anjarieke.de

73


41

Blankenese

2018

Alu-Dibond hinter

Plexiglas

100 x 150 cm

REGINA PORIP

REGINA PORIP

VITA

1966 in Rotenburg geboren

seit 1988 in Hamburg

seit 1995 künstlerisch tätig (Malerei und Fotografie)

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Galerie Tobien, Husum

Galerie Lindemann, Hamburg

Galerie Jaeschke, Braunschweig

Hotel Maritim, Frankfurt

www.porip.de

74


BÜROFLÄCHEN SIND

UNSER GESCHÄFT

Wir kaufen, managen und

revitalisieren Büroimmobilien

in Deutschland.

HOLSTENHOF

Kaiser-Wilhelm-Straße 79 – 87, Hamburg

alstria office REIT-AG

www.alstria.de · info@alstria.de

Steinstraße 7, 20095 Hamburg


42

Löwe im Transit

2018

Lindenholz / Gold

(24 Karat) Figur und

Stamm sind aus

einem Stück

Durchmesser: 70 cm

Höhe: ca. 48 cm

(Löwe: 13 cm lang und

8 cm hoch)

ALBRECHT KLINK

ALBRECHT KLINK

VITA

1962 in Weil am Rhein geboren

lebt und arbeitet in Berlin

AUSSTELLUNGEN

k.A.

www.albrecht-klink.de

76


43

FISHERMANS DRESS

2013

Alu Dibond /

Acrylic Reverse

50 x 75 cm

RONALD PATRICK

VITA

1979 in Santiago (Chile) geboren

seit 2008

Abgeschlossenes Studium der

Wirtschaftswissenschaften

als Dokumentarfotograf tätig

RONALD PATRICK

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Diverse Austellungen in USA, Spanien, Kambodscha,

Chile, Japan, Großbritannien und Georgien

Veröffentlichungen in Time Magazine, Stern, Monocle,

Vice, In-Lan, The Guardian, International Herald Tribune,

Lens Culture, Friday Magazine, The Wall Street Journal

u.v.w.

www.ronaldpatrick.com

77


44

Raum – Winkel

2018

Edelstahl

16 x 22 x 16 cm

Aufl.: 1/10

KARL MENZEN

KARL MENZEN

VITA

1950 in Heppingen geboren

seit 1986

Studium der Werkstoffwissenschaften an der

Technischen Universität Berlin (Dip.-Ing).

Ausbildung bei dem Bildhauer Volkmar Haase

freischaffend in Berlin

seit 1987

Ausstellungen sowie Teilnahme an

Wettbewerben und Symposien

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Berlin, Potsdam, Stade, Büdelsdorf, Keitum (Sylt), Dresden, Meißen,

Barockgarten Großsedlitz, Reichenbach, Waldshut, Yalova (Türkei),

Vilnius (Litauen), Wien (Österreich), Gardur (Island), Puerto Williams

und Punta Arenas (beides Chile), Paris (Frankreich) Amstelveen (Niederlande),

Mailand, (Italien), Malmö (Schweden), Budapest (Ungarn)

www.karlmenzen.de

78


45

Philosoph

2016

Mischtechnik auf Papier

33,5 x 25,5 cm

MICHAEL JASTRAM

VITA

1953 in Berlin geboren

1979-1984 Studium an der Kunsthochschule Berlin

2004 Vista-Kunstpreis

Atelier in Berlin-Wedding

MICHAEL JASTRAM

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Ausstellung "Europa und Stier" im

Paul-Löbe-Haus (Deutscher Bundestag)

2018 Galerie Didier Devillez, Brüssel (Belgien)

2018 Belle Art Gallery, Vejlevej (Dänemark)

2018 Sandau&Leo Galerie, Berlin

www.jastramart.de

79


46

Männlich / weiblich

eigentlich gleich

2012

Acryl auf Leinwand /

Ziehfeder

100 x 140 cm

SABINE FINCK

SABINE FINCK

VITA

1965 in Hamburg geboren

seit 2004

Studium an der Kunstschule Alsterdamm, Hamburg

zur Dipl. Grafik-Designerin

Einzel und Gruppenaustellungen

Workshops und Malreisen;

Mitglied bei den „Kunstspuren“

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 offene Ateliers mit den „Kunstspuren“

2015 Ausstellung Perfektum (Hafencity)

2013 AlsterArt

2013 Galerie im Levantehaus

www.sabinefinck.de

80


47

Frankfurt

at night

2008

Fotografik hinter

Acrylglas auf Aludibond

100 x 150 cm

ANJA NEUDERT

ANJA NEUDERT

VITA

1975 in Hamburg geboren

1995-1998 Grafik-Design Studium in Hamburg

1998-2006 Art Directorin in Hamburger Werbeagenturen

seit 2006

freiberufliche Tätigkeit als Art Directorin

und Künstlerin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2013 The Color of Light Exhibition

Galerie MoArt, Peking (China)

2010 Galerie LUMAS Paris (Frankreich)

2009 Views of Hamburg, Galerie Mensing, Hamburg

2008 Views of Frankfurt, Galerie Mensing, Frankfurt

www.anja-neudert.de

82


48

Die

kleine Pariserin

1995

Lithodruck (drei-farbig)

50 x 30 cm

HORST JANSSEN

VITA

1929 in Hamburg geboren

aufgewachsen in Oldenburg

1946-1951 künstlerische Ausbildung an der Landeskunstschule

Hamburg, Meisterschüler bei Alfred Mahlau

1992 Ehrenbürger der Stadt Oldenburg

HORST JANSSEN

1995 in Hamburg verstorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

New York, Chicago, Los Angeles, Tokio, Taipeh, Libyen,

Moskau, Venedig, Rom, Oslo, Paris, Hamburg, Dresden,

Oldenburg und vielen anderen Städten

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von

HEITMANN IMMOBILIEN (Hamburg) für diese Auktion gestiftet. 83


49

Hamburger

Sommergewitter

2015

Sublimationsdruck

auf Textil (White

Wall-Qualität) im Alu-

Schattenfugenrahmen

(silber, gebürstet),

Auflage: 1/3

100 x 100 cm

ANDREAS HALLMANN

ANDREAS HALLMANN

VITA

1977-1978 Schule für „Malerei und Grafik“, Hamburg

1978-1983 Hochschule für Bildende Künste, Hamburg

Visuelle Kommunikation / Bildende Kunst

2012 Gründung der „Digitalen Hofmalerei“. Konzeption und Gestaltung

von digitalen Kunstwerken aus Foto- und Textfragmenten

nach Kundenwunsch

seit 2015

freie Arbeiten.

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017 MainArt

2017 ArtLokal

www.digitale-hofmalerei.de

84


Trust – Commitment – Quality

KUJO.COM KNUJO KUJO.COM

KUJO.COM

Große Elbstraße 145 E, 22767 Hamburg

chartering@knujo.com


50

Pamela

2008

Holz,

Gewicht ca. 50 KG

180 x 45 x 35 cm

PEER OLIVER NAU

PEER OLIVER NAU

VITA

1971 in Halle / Saale geboren

1999 Dipl. Sportwissenschaften,

Humboldt Universität, Berlin

2003 Universität für Angewandte Kunst,

Fachbereich Holzgestaltung Schneeberg, Zwickau

2005 Minneapolis College of Art and Design, Prof. K.

Akagawa

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2009 Galerie Elbchaussee 8 „Kraft der Linie“, Hamburg

2008 Galerie Thomas Cohn „Oops“, Sao Paulo (Brasilien)

2006 Galerie „GIOLA”, Chicago (USA)

2006 Galerie „Osswald”, Potsdam

www.peerolivernau.de

86

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von

EKHARD POPP (Hamburg) für diese Auktion gestiftet.


51

Wo ist denn

der Alter Ego

abgeblieben?

2017

Mischtechnik

(Ölkreide, Bleistift,

Ölfarbe) auf Leinwand

80 x 160 cm

IRENE STADER

VITA

1965 geboren

seit 2004 freischaffende Künstlerin

lebt und arbeitet in Berlin

IRENE STADER

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Dauerausstellung „Klüngeleien im Bystro”

im Bystro beim Russischen Museum Karlshorst

2017 Hanse Art, Lübeck

2016 Art Essenz Sony Center, Berlin

2012 Kunstherbst, Hamburg

www.irene-stader-atelier.jimdo.com

87


52

Sylt im März

2017

Eitempera auf

Leinwand

30 x 45 cm

SUSANNE WIND

SUSANNE WIND

VITA

1965 in Hamburg geboren

1982-1985 Ausbildung Schauwerbegestalterin

1987-1990 Studium an der Fachhochschule für Gestaltung,

Hamburg

seit 1990

freischaffende Künstlerin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Galerie Göldner Bordesholm

2017 Probstei Museum Schönberg

2016 Literatur Galerie 64 Eutin

2015 Haus Peters Tetenbüll

www.susannewind.de

88


53

BERTI

2018

Figur aus

Eichenbohle

160 cm hoch

(mit Stele)

JONAS KÖTZ

JONAS KÖTZ

VITA

1965 in Hamburg geboren

seit 1992

Studium Kommunikationsdesign in Hamburg

Illustrationen von Kinderbüchern,

für Zeitschriften, Werbeagenturen und

Postkartenverlage

Lebt und arbeitet als Bildhauer und Illustrator

auf der Elbinsel Krautsand

AUSSTELLUNGEN

k. A.

www.jonas-koetz.de

90


54

Cielo di

Sorrento

2018

Foto unter Acrylglas

(matt) / Alu-Schiene

80 x 80 cm

NICCOLO BENVENUTI

VITA

1968 in Mailand (Italien) geboren

1987-1988 New York University, New York (USA)

1989-1993 Regent University London (Großbritannien)

London School of Painting and Drawing

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

NICCOLO BENVENUTI

2005 Agora Gallery, New York (USA)

1998 Galerie d´Art, Monte Carlo (Monaco)

1993 Gagliardi Gallery, London (Großbritannien)

www.nickyto.com

91


55

4 Girls Sunglasses 2.0

2018

Collage auf Leinen in Acrylbox,

limitiert auf 20 Exemplare

Box 40 x 30 cm,

Bild 30 x 24 cm

ASTRID STÖFHAS

ASTRID STÖFHAS

VITA

1994 DESIGN FACTORY HAMBURG,

Studium Kommunikationsdesign

1996 Erste Ausstellung im „Kir“, Hamburg

1999 Art Director bei MJM Network, Hamburg

seit 2000

freischaffende Künstlerin und Grafikerin

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Einzel- und Gruppenausstellungen

in verschiedenen Galerien und Museen

in Deutschland, England, Frankreich, Israel, Italien,

Portugal, Spanien, Ungarn und den USA

www.astridstoefhas.de

92


56

Beach

2016

Giclée-Druck auf

Torchon-Büttenpapier

im Distanzrahmen

103 x 103 cm

limitiert auf 10 Exemplare

HEINRICH DUNKER

HEINRICH DUNKER

VITA

1962 in Hamburg geboren

1985 Studium an der Werbeakademie Hamburg

seit 1993 selbstständiger Fotograf

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

Gruppenausstellungen in Galerien in

Hamburg, Düsseldorf, München

94


57

Akt sitzend

2015

Acryl & Pastellkreide auf

Baumrinde

50 x 43 cm

RAGNA VON NEGELEIN

VITA

1992-1993 Studium am Institut für Grafik und Design,

Hamburg

1993-1996 London College of Printing, BA (Hons.)

1996-1997 Kingston University London, MA (Hons.)

seit 1996

freischaffende Künstlerin

in London und Hamburg

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2015 „Ich lasse bitten“, Galerie Anne Moerchen

RAGNA VON NEGELEIN

2015 „Mujeres“, Es Cubelles, Ibiza (Spanien)

2005 „Zeichnungen“, Ulla Bodenstab

2005 „Neue Bilder“, Galerie Anne Moerchen

www.ragnavonnegelein.de

95


58

Am Hafen

2018

Öl auf Leinwand

90 x 100 cm

XENJA MITASOVA

XENJA MITASOVA

VITA

1987 in Sterlitamak (Russland) geboren

1993-1995 Studium der Malerei bei Künstlerin Shafigulina L.Tomsk

1996-1999 Abendstudium an der Kunstschule Tomsk (Russland)

seit 2015 als Architektin tätig

lebt und arbeitet in Hamburg

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2017 „KUNSTSLAM“, Hamburg

www.xenja-art.com

96


VERLOSUNG

Toy or toy

1986

Lithodruck, signiert

60 x 80 cm

HORST JANSSEN

VITA

1929 in Hamburg geboren

aufgewachsen in Oldenburg

1946-1951 künstlerische Ausbildung an der Landeskunstschule

Hamburg, Meisterschüler bei Alfred Mahlau

1992 Ehrenbürger der Stadt Oldenburg

HORST JANSSEN

1995 in Hamburg verstorben

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

New York, Chicago, Los Angeles, Tokio, Taipeh, Libyen,

Moskau, Venedig, Rom, Oslo, Paris, Hamburg, Dresden,

Oldenburg und vielen anderen Städten

Dieses Werk wurde uns freundlicherweise von

HEITMANN IMMOBILIEN, Hamburg für diese Auktion gestiftet.

97


ÜBERSICHT DER TEILNEHMENDEN KÜNSTLER (in alphabetischer Reihenfolge)

KÜNSTLER AUKTIONS-NR. SEITE KÜNSTLER AUKTIONS-NR. SEITE

ANDREES, Valentina

BARGHEER, Eduard

BASSEWITZ, David von

BEHRENS, Dirk

BENVENUTI, Niccolo

BEUYS, Joseph

DOBRITZ, Stefan

DUNKER, Heinrich

EBSEN, Bernd

FIAND, Kristina

FIEGEN, Anna

FINCK, Sabine

FRISCHMUTH, Peter

GERTZEN, Carola

HALLMANN, Andreas

HAUG, Annette

HOLTMANN, Christian

JANSSEN, Horst

JANSSEN, Horst

JASTRAM, Michael

KÄHLERT, Swen

KALMÁR, Regine

KLINK, Albrecht

KLYMANT, Stefanie

KÖHNE, Beate

KÖTZ, Jonas

26

11

23

17

54

39

32

56

12

6

24

46

21

19

49

20

37

33 & 48

Verlosung

15 & 45

35

3

42

2

25

53

56

38

53

46

91

72

63

94

40

32

54

80

50

48

84

49

69

64 & 83

25 & 97

43 & 79

67

28

76

27

55

90

KÜHL, Stefanie

LÖWE, Maren

MATAFI, Victor

MENZEN, Karl

MITASOVA, Xenia

NAU, Peer Oliver

NEGELEIN, Ragna von

NEUDERT, Anja

PATRICK, Ronald

PLATZ, Jeannine

PORIP, Regina

RAMBOWSKI, Piotr

RIEKE, Anja

ROTHMANN, Christian

SCHMIDT-WIETHOFF, Andreas

SCHNIBBE, Peter Barthold

STADER, Irene

STÖFHAS, Astrid

STÜNKEL, Franziska

SZEKÉSSY, Karin

VILLAGRA-ROTH, Carolina

WILCK, Tobias

WIND, Susanne

WITT, Peter

WUNDERLICH, Laura

WUNDERLICH, Paul

ZHANG, Suting

9

18

30

44

58

50

28 & 57

8 & 47

43

10

41

5

40

1 & 13

27

36

51

7 & 55

34

38

22

4

52

14

31

16

29

36

47

61

78

96

86

58 & 95

34 & 82

77

37

74

30

73

26 & 41

57

68

87

33 & 92

66

70

52

29

88

42

62

44

60


The Art of a brighter tomorrow.

www.kaiserwetter.eu


ÜBERSICHT DER TEILNEHMENDEN GALERIEN

Evelyn Drewes Galerie

(Künstler: Piotr Rambowski,

Christian Holtmann)

Burchardstraße 14

20095 Hamburg

Tel.: 0151 / 115 362 22

www.evelyndrewes.de

MULTIPLE BOX

Siegfried Sander

(Künstler: Joseph Beuys)

Admiralitätstraße 76

20459 Hamburg

Tel.: 040 / 375 17 510

www.multiple-box.de

Jenny Falckenberg

Unique Art Concept

(Künstler: Franziska Stünkel)

Alsterdorfer Straße 37

22299 Hamburg

Tel.: 0172 / 306 7903

www.jennyfalckenberg.com

Galerie Shona

Thomas Kuhse

(Künstler: Victor Matafi)

Alte Dorfstrasse 16

22952 Lütjensee

Tel.: 01525 / 64 00 001

www.galerie-shona.eu

IMPRESSSUM

Herausgeber:

Rotary Club Hamburg-Elbe

Konzept, Layout & Redation:

vH Publishing, Jappopweg 21, 25421 Pinneberg

100


DANKSAGUNG

Das Kunstteam des Rotary Club Hamburg-Elbe möchte sich bei all jenen bedanken, die an der Realisation

der diesjährigen Kunstauktion mitgewirkt haben, insbesondere natürlich bei „unseren“ Künstlern, die zum

Teil noch am Tag der Drucklegung dieses Kataloges bereitwillig (und zum wiederholten Male) Auskunft

beispielsweise über das Entstehungsjahr oder die angewandte Technik prompt und klaglos erteilten.

Ein mindestens ebenso großes Dankeschön gebührt an dieser Stelle natürlich den Anzeigenkunden dieses

Kataloges, die auf diese Art einen nicht zu unterschätzenden Anteil an dieser Kunstauktion haben.

Unser besonderer Dank aber gilt Ihnen, die Sie diesen Katalog in Händen halten. Es bedeutet, dass Sie sich

mit unserer Auktion und unseren Projekten beschäftigen – das macht uns stolz!

Im Namen des Rotary Club Hamburg-Elbe:

Kai Alsen Michael Graul Holger Jedrkowiak Marie-Louise Menzel Brigitte Röder Bendix Todsen

„Kunstvollendet“!

Sortieren. Das ist unsere Passion!

Smart Sorting Solutions. www.sortco.de


NOTIZEN


DES

Schneidens

ITALIENISCHE LEBENSART UND HANSEATISCHE PRÄZISON

KUNSTVOLL KOMPONIERT: DER ADE ALLESSCHNEIDER KA1806.

MIT SEINEM ROBUSTEN ALUMINIUMGEHÄUSE UND LEISEN

MOTOR, DEM KLAPPBAREN SCHLITTEN UND DEM EXTRASCHARFEN

UNIVERSALMESSER AUS SPEZIALSTAHL SCHNEIDET ER NICHT

NUR ZARTEN PARMASCHINKEN IN FEINSTE SCHEIBEN.

DOLCE VITA FÜR ZUHAUSE. ADE-GERMANY.DE

EXKLUSIVER ROTARY WEIHNACHTSPREIS: JETZT 15 % RABATT SICHERN!

INFORMATIONEN & BESTELLUNG UNTER ORDER@ADE-GERMANY.DE


Think. Create. Do.

Deloitte.com/makeyourimpact

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!