FINDORFF GLEICH NEBENAN Nr. 8

FINDORFF.GLEICH.NEBENAN

Konzertagentur GmbH

08.12.18 / BREMEN ÖVB-ARENA

100% SCOOTER

25 YEARS WILD & WICKED

14.12.18 / BREMEN PIER 2

MICHAEL MITTERMEIER

LUCKY PUNCH - DIE TODES-WUCHTL SCHLÄGT ZURÜCK

29.12.18 / BREMEN PIER 2

EISHEILIGE NACHT 2018

SVBWAY TO SALLY, VERSENGOLD, RUSSKAJA U.A.

23.01.19 / BREMEN ÖVB-ARENA

DIE FANTASTISCHEN VIER

CAPTAIN FANTASTIC ON TOUR

26.01.19 / BREMEN PIER 2

MATTHIAS SCHWEIGHÖFER

LACHEN WEINEN TANZEN 2019

14.02.19 / BREMEN HALLE 7

MARTIN RÜTTER

FREISPRUCH!

17.02.19 / BREMEN PIER 2

PHILIPP POISEL

10 JAHRE CLUBTOUR 2018/2019

18.03.19 / BREMEN ÖVB-ARENA

REVOLVERHELD

ZIMMER MIT BLICK ARENA TOUR 2019

27.03.19 / BREMEN PIER 2

BOSSE

ALLES IST JETZT 2019

30.03.19 / BREMEN METROPOL THEATER

ALEXANDER HERRMANN

„SCHNELL MAL WAS GUTES“ - DIE KOCH-LATE-NIGHT-SHOW

18.05.19 / BREMEN ÖVB-ARENA

DJ BOBO

KALEIDOLUNA TOUR 2019

14.+15.06.19 / BREMEN ÖVB-ARENA

LUKE MOCKRIDGE

WELCOME TO LUCKYLAND

Tickets > 0421 – 35 36 37

www.revue-online.de

DORFFKLATSCH

+++ Nachdem Katharina Assies nach zwei Jahren als Inhaberin

von ARINAS CAFÉ von Findorff leider ihren Abschied genommen

hat, gibt es einen Nachfolger. Das Café läuft jetzt unter dem

Namen IHRETWEGEN unter neuer Leitung der Schlachthofkneipe

weiter. Die Gäste erwarten viele Neuerungen sowie auch

viel Bewährtes. Zudem gibt es deutlich verlängerte Öffnungszeiten:

Findorff erhält mit dem neuen Gastronomiekonzept auch

eine Cocktailbar für die Abendstunden.

Hauptthema sind Longdrinks und

Kuchen. Beide Angebote findet man

nunmehr nach der Neueröffnung in

der Neukirchstraße 44 am Findorffmarkt.

+++ Im Februar 2019 ist es soweit:

MODISIGN zieht um, bleibt der Admiralstraße

aber weiterhin erhalten. Inhaberin

Simone Stöbel plant bereits gedanklich

den Umzug, möchte Ihr Angebot erweitern und ist begeistert

über mehr Ausstellungsfläche, die dann für neue Modeideen zur

Verfügung stehen wird. »Wir werden die größeren Räumlichkeiten

in der Admiralstrasse 158, dem ehemaligen Findorffer

Weinladen, neben dem Bäcker Müller & Egerer beziehen. Ich

freue mich !« Freuen dürfen sich die KundInnen auch auf eine

tolle Eröffnungsfeier. Genaueres wird frühzeitig bekannt gegeben

sowohl auf www.fb.com/Modisign als auch auf der Homepage

www.modisign.de

konnten sie am Heinrich-Klencke Weg /Ecke Hemmstraße

einkaufen und sich beraten lassen. Hier bahnt sich für die Zukunft

eine Veränderung an. Frau Warnken sucht für das

GARTENFACHGESCHÄFT WARNKEN baldmöglichst

einen Nachfolger. Interessenten bitte im Geschäft melden

oder einfach anrufen: Telefon 0421 / 35 11 56.

+++ Zur Veranstaltung »Zukunft Kleingarten«

platzte das KLIMACAFÉ in Findorff aus allen

Nähten: Groß war das Interesse an einem

Austausch mit DR. MAIKE SCHAEFER,

die als Spitzenkandidatin der »GRÜNEN«

mit VertreterInnen von Kleingartenvereinen

und dem »Landesverband der Gartenfreunde

Bremen e.V.« engagiert diskutierte. Die einhellige

Meinung war, dass Planungssicherheit

im Umgang mit Kleingärten geschaffen werden

muss. Kleingärten sind die grüne Lunge Bremens, wichtig

für Begegnung, Integration, Umweltbildung. Außerdem

braucht es eine attraktive, familienfreundliche und ökologische

Ausgestaltung der Kleingartenregeln, damit sich auch künftig

genügend Menschen für einen Kleingarten interessieren. Der

»Landesverband der Gartenfreunde Bremen e.V.« hat zugesagt,

die Kleingartenordnung in engem Austausch mit den Vereinen

noch einmal deutlich zu überarbeiten.

q WER, WIE, WAS, WIESO, WESHALB, WARUM

+++ Zu einem voradventlichen Basar lädt das ZENTRUM

FÜR BETREUUNG UND PFLEGE Im Weidedamm in der

Ricarda-Huch-Straße 1, für Samstag, den 24. November von

11:00 bis 17:00 Uhr ein. Teddys und Socken, Schmuck, Taschen

und Kissen, Postkarten, Advents- und Weihnachtsdekoration,

Marmeladen sowie Liköre, und alles

aus eigener Herstellung – für jeden Geschmack

ist etwas dabei. Einen Flohmarktstand

organisieren BewohnerInnen. Hier

können alte Schätzchen und Kostbarkeiten

günstig erworben werden. Der Eintritt ist

frei. Der Erlös wird für einen guten Zweck

gespendet. Zudem gibt es die Gelegenheit,

das Seniorenstift mit dem Appartementbereich,

Pflegewohnbereich, Bibliothek, Gymnastikraum

und Restaurant zu besichtigen.

+++ Wie kann man gemeinsam für den Klimaschutz

im Alltag aktiv werden ? Die KLIMAZONE FINDORFF

bietet jetzt viele neue Angebote und Ideen zum Mitmachen an.

Alle Interessierten sind herzlich willkommen daran teilzunehmen,

auszuprobieren und dabei zu sein. Wichtig: Eigene Ideen,

was einem immer schon auf den »Nägeln« brannte, was man immer

schon einmal machen wollte, sind ausdrücklich erwünscht !

www.klimazone-findorff.de/mitmachangebote u

+++ Auch in diesem Jahr führte der Bremer Marathon Anfang

Oktober durch Findorff. Und wie immer war die Stimmung großartig

– besonders beim inoffiziellen Straßenfest an der Hemmstraße,

zu dem Leben in Findorff und die Klimazone aufgerufen hatten.

Highlight war das MARATHON-AKTIONSPICKNICK:

Nachbarn stellten Tische und Stühle raus und nahmen die Straße

in Beschlag – dieses Jahr unter dem Motto: Bienenfreundliches

Findorff, es gab selbstgemachten Findorffhonig der Marke »Buten

und Bienen«. Passend dazu war BUTEN UN BINNEN von

»Radio Bremen« vor Ort und berichtete ausführlich.

FINDORFF GLEICH NEBENAN | 40

+++ Kurz ergänzt zu unserem Artikel »Baustelle Findorff«

ab Seite 30: Kommt jetzt endlich die Sanierung des düsteren

FINDORFFTUNNELS? Auf der letzten Beiratssitzung hat der

zuständige Stadtplaner angekündigt, dass Maßnahmen zur Verbesserung

der Attraktivität der 170 Meter langen Unterführung

zwischen Findorff und Innenstadt im Frühjahr 2019 umgesetzt

werden sollen. Der dunkle Tunnel soll gereinigt und mit Licht

und Kunst attraktiver und sicher gestaltet werden. Sogar an einen

Kunstwettbewerb wird gedacht. Ob aus den Plänen, die seit fast

vier Jahren in der Schublade liegen, wirklich etwas wird, hängt

aber letztlich von der Eigentümerin, der Deutschen Bahn ab.

+++ Dringend NachfolgerInnen für ein Gartenfachgeschäft in

Findorff gesucht: Viele Findorffer KleingärtnerInnen und GartenbesitzerInnen

möchten gern ein gutes Angebot an Pflanzen,

Dünger und Co. in fahrradnaher Umgebung haben – bis jetzt u

Jetzt Ihre Weihnachtsfeier buchen !

Rufen Sie uns an: Tel. 57 72 68 68

Wochentäglich Mittagstisch ab 6,90 €

Sonntags- u. Feiertagsbuffet 12,90 €

Hähnchen Spezialitäten Lamm Gerichte Rind Gerichte Reis

Spezialitäten Vegetarische Spezialitäten Tandoori Thali Dosa

Spezialitäten Fisch Gerichte Suppen Salate Vorspeisen Pakora

Hemmstr. 240 · 28215 Bremen

Geöffnet täglich 11:30 bis 15:00 Uhr und 17:30 bis 22:30 Uhr

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine