Aufrufe
vor 2 Monaten

hallo-luedinghausen_20-10-2018

Sport: Tennispark Versmold wird ATP-tauglich Kabarett: Christoph Tiemann in Nordkirchen Wetter: Heute 15°|5° Morgen 16°|6° ∙ SEPPENRADE ∙ NORDKIRCHEN ∙ CAPELLE ∙ SÜDKIRCHEN ∙ OLFEN ∙ VINNUM ∙ SENDEN ∙ BÖSENSELL ∙ OTTMARSBOCHOLT HALLOLÜDINGHAUSEN Jeden Mittwoch und Samstag ∙ kostenlos ∙ Samstag, 20. Oktober 2018 Ausgabe 84/2018 ∙ Verteilte Auflage: 25 830 www.ag­muensterland.de Schick zur Arbeit Mancher Trend scheidet die Geister – so wie dieser: der Midi­Rock. Dabei eignet er sich perfekt fürs Büro. |Modetrends Kurz notiert Für jeden etwas Lüdinghausen Live wartet in der längsten Nacht des Jahres mit fünf Bands von Soul und Funk bis Rockabilly auf. | Lokales Ungandahilfe Senden sammelt für Ausbildungszentrum | Lokales Kostbare Zutat Olivenöl wertet mediterrane Gerichte auf. Dabei sollte man aber immer auf die Qualität achten. | Essen & Trinken Sonntag 10 –15 Uhr geöffnet! Jetzt Großauswahl aus eigener frischer, floristischer Herstellung! Karten für „Storno“ sind ausverkauft SENDEN. Das Kulturamt weist darauf hin, dass – entgegen anderer Ankündigungen – die Karten für die beiden Kabarettveranstaltungen mit der Gruppe „Storno“ am 20. Januar ausverkauft sind. Fuchsjagd in Seppenrade SEPPENRADE. Der Reit­ und Fahrverein Seppenrade lädt am Samstag (27. Oktober) zur Fuchsjagd ein. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr auf dem Reitplatz. Gegen 16 Uhr findet das Fuchsschwanzgreifen auf der Vereinsanlage statt. Zum Reiterball mit Ehrungen (Fuchsmajore und Mannschaftsreiter der Saison 2018) treffen sich die Gäste um 19.30 Uhr in der Gaststätte „Mutter Siepe“. Die Kosten für das Mittagessen (Erbsensuppe) betragen drei Euro; Getränke während des Ausritts sind gratis. Die Kosten für den Reiterball (Getränke und Essen) sind gesondert zu zahlen, heißt es in der Ankündigung des Vereins. Exil fährt zum „Halloween­Fest“ Am letzten Freitag in den Herbstferien (26. Oktober) fahren die Jugendräume Exil mit den beiden hauptamtlichen Mitarbeitern Claudia Kampmeyer und Martin Pletzer zum „Halloween­ Horror­Fest“ in den „Movie­Park“ nach Bottrop. Start ist um 14.30 Uhr an der Pferdewiese in Lüdinghausen, Rückkehr gegen 23.15 Uhr. Es können auch Jugendliche ab 14 Jahren an der Fahrt teilnehmen und die gesamten Parkattraktionen wie sonst nutzen, allerdings dürfen sie ab 18 Uhr nicht in die „Scare Zones“, da diese erst ab 16 Jahren freigegeben sind. Der Preis beträgt 25 Euro pro Person. Anmeldungen werden ab sofort im Exil entgegengenommen, auch telefonisch unter 2591/949325 (ab 14 Uhr). Anmeldeschluss ist Montag (22. Oktober). Bis dahin muss der Teilnehmerbeitrag bezahlt sein. Perspektive schenken Ehrenamtliche betreuen junge Eltern Ester Schiermann leitet „Frühe Hilfe“ Das Team der „Frühen Hilfe“ besucht Familien in Senden, Ottmarsbocholt und Bösensell, die ein Baby bekommen haben und überreicht im Namen des Kreises und der Gemeinde das Elternbegleitbuch mit vielen wichtigen Informationen, aber auch Präsente für das Neugeborene. SENDEN. Für dieses ehrenamtliche Engagement bedankte sich Bürgermeister Sebastian Täger im Rahmen eines „Dankeschön-Nachmittags“ beim Team, heißt es in einer Mitteilung. Einen Wechsel gab der Bürgermeister in diesem Zusammenhang bekannt: Für Nicole Middendorf übernahm Ester Schiermann die Leitung der Gruppe. Täger dankte Middendorf für die geleistete Arbeit und wünschte ihrer Nachfolgerin alles Gute für ihr neues Aufgabengebiet. Auf Wunsch erhalten Eltern eines Neugeborenen über die „Frühe Hilfe“ das Elternbegleitbuch im Rahmen eines persönlichen Besuches zu Hause. Dieser Besuch erfolgt durch geschulte Ehrenamtliche, die zumeist selbst Eltern sind oder über eine pädagogische Ausbildung verfügen. Seit dem Foto: Ehepaar Gerding Start in 2007 wurde das Programm stetig weiterentwickelt, und inzwischen können Familien in fast allen Kommunen im Kreisgebiet von einem persönlichen Willkommensbesuch profitieren. Info Wer sich bei der Aktion „Frühe Hilfe“ ehrenamtlich engagieren möchten, kann sich bei Ester Schiermann (E­Mail: esterw@web.de) oder beim Büro EhrenWert (E­Mail: info@ ehrenwert­senden.de) melden. Solange der Vorrat reicht Heide „Garden Girls“ Stück € 1,49 ab 5 Stück nur €1,– pro St. Prozessionsweg 4 · Ahlen Tel. (0 23 82) 24 57 Gröblingen 131 · Warendorf Tel. (0 25 81) 7 87 33 60 Öffnungszeiten: Mo.–Fr. 9.00–18.00 Uhr, Sa. 9.00–14.00 Uhr, So. 10.00 –15.00 Uhr www.gaertnerei-schulze-eckel.de Metallhandel + Containerdienst Ihr Entsorgungsfachbetrieb in Lünen Ankauf von Metall + Schrott aller Art. Täglich von 8.00 – 16.00 Uhr Im Geistwinkel 43 44534 Lünen Tel. 0 23 06/6 22 54 www.metallhandel-krohn.de Silberdraht Stück € 1,99 3 St. nur € 5,– Gaultherien nur € 2,99 NISSAN Autohaus Büscher Ser ice & Qualität in Ihrer Nähe für alle Automarken Alle Servicetermine kurzfristig möglich! Spezialist für NISSAN PKW/LKW Machen Sie Ihren Wagen WINTERFEST: Fahrzeug-Unterbodenversiegelung ab 100,– € Ascheberger Straße 22 59387 Ascheberg-Herbern Telefon (02599)1611 Rettungsflieger kennen keine Staus. Info-Telefon 0711 7007-2211 www.drf-luftrettung.de Für Nicole Middendorf (2. v.l.) übernahm Ester Schiermann (4.v.l.) die Leitung der „Frühen Hilfe“. Bürgermeister Sebastian Täger dankte dem Team für den ehrenamtlichen Einsatz. Foto: Gemeinde Senden