hsg-broschüre-2018-web

hsgbk

Saison 2018/19

HSG REMUS BÄRNBACH-KÖFLACH

Foto: KUMP

WERBEAGENTUR


www.saubermacher.at

weniger Abfall

für mehr Umwelt.

Wir unterstützen Sie beim Auffinden von

Ressourcenpotentialen in Abfällen.

Unser Ziel: Zero Waste.


VORWORTE

Liebe Handballfreunde

Wir haben in der vergangenen Saison unser Ziel, den Klassenerhalt auch mit

weniger Legionären zu schaffen, erreicht. Dazu möchte ich allen Spielern

und unserem Milan Vunijak herzlich gratulieren. Die Erwartungen an den

neuen Trainer, dass aus den eigenen Reihen neue Verstärkung aufgebaut

wird, sind weitestgehend erfüllt worden.

Ich selbst war leider in der letzten Zeit durch gesundheitliche Probleme und

dem Ableben meiner geliebten Frau weder körperlich noch physisch in der

Lage mich intensiver einzubringen. Nachdem ich nun körperlich wieder auf

dem Wege der Besserung bin und hoffe, dass die Zeit meine tiefen Wunden

lindern wird, freue ich mich darauf, mich in Zukunft wieder mehr meiner so

geliebten Sportart widmen zu können.

Sie, unser so treues Publikum, haben uns nach wie vor mit Ihrem Kommen

zu den Spielen gezeigt, dass wir eine große Familie sind, wofür ich Ihnen auf

das allerherzlichste danken möchte.

Bedanken möchte ich mich auch bei all jenen, die im Hintergrund unermüdlich

und zumeist auch ehrenamtlich im Einsatz für den Handball im Bezirk

sind. Nicht vergessen möchte ich aber auch die so wichtigen Sponsoren,

ohne die es nicht möglich wäre den Spielbetrieb in dieser Form aufrecht zu

halten. Danke dafür.

Ich blicke mit Zuversicht in die neue Saison 2018/19 und bin überzeugt, dass

wir gemeinsam wieder viel bewegen können und uns gegenseitig zu Höchstleistungen

motivieren können.

In diesem Sinne verbleibe ich

mit sportlichen Grüßen!

Ihr

KommR Ing Otto Kresch

Impressum:

Herausgeber:

Handballspielgemeinschaft Bärnbach/Köflach

Anschrift: A-8572 Bärnbach, Rüsthausgasse 8

Tel. 0664-1310316, E-Mail: office@hsgbk.at

Internet: www.hsgbk.at

Für den Inhalt verantwortlich: Obmann Gerhard Langmann

Fotos: Rene Hütter, Fritz Suppan, Dominik Goller, Fotostudio Kump

Gestaltung, Konzeption:

Kreativ Praxis | www.kreativ-praxis.at

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

3


Fließend Steirisch.

Lustig samma!

4

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


VORWORTE

Bild: Sissi Furgler

Liebe Handballfreunde

In der Saison 2017/2018 erreichte

unsere HSG leider knapp nicht das

Bundesliga-Halbfinale, das selbst

gesteckte Ziel – in das Bundesligafinale

einzuziehen – blieb der Mannschaft

verwehrt.

Mittlerweile wurden jedoch die Weichen

für die Saison 2018/2019 gestellt.

Trainer Milan Vunjak hat die Mannschaft

an einigen wichtigen Positionen

verändert und ist der Saisonauftakt

bislang außerordentlich gut gelungen.

Den Jugendmannschaften mit ihren

TrainerInnen möchte ich an dieser

Stelle natürlich auch zu den tollen

Erfolgen im abgelaufenen Spieljahr

gratulieren: Es gab wieder zahlreiche

Medaillen bei den Steirischen Meisterschaften

und ausgezeichneten

Platzierungen bei den Österreichischen

Meisterschaften – eine Bilanz, die sich

sehen lassen kann.

Diese Erfolge zeigen, dass die Vereinsverantwortlichen

der Jugendarbeit

einen großen Stellenwert einräumen.

Dieses Engagement ist auch notwendig,

denn nur durch eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit

kann die Basis für weitere

zukünftige Erfolge geschaffen werden.

Als Bürgermeister der Stadt Bärnbach

wünsche ich dem Verein alles Gute

auf dem weiteren gemeinsamen Weg.

Es wird mir ein persönliches Anliegen

sein, die sportlichen Aktivitäten der

Handballspielgemeinschaft Bärnbach/

Köflach auch in Zukunft nach besten

Kräften zu unterstützen.

Abschließend danke ich besonders den

Firmen und Institutionen für ihre großartige

Hilfe bei der Herausgabe dieser

Vereinsbroschüre und verbleibe

mit einem herzlichen

>>Glück auf


VERSTEIGERUNGEN

ÖVG Versteigerungs GmbH | Grazer Vorstadt 122-124 | 8570 Voitsberg | Tel.: 03142 21 610 601

www.oevg-versteigerungen.at

6

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


VORWORTE

Sehr geehrte Handballfreunde,

werte Sponsoren, liebe Fans!

Die Spiele der HSG REMUS Bärnbach/

Köflach zählen zweifelsfrei zu den

Highlights im Veranstaltungskalender

2018/19.

Für mich persönlich zählt hier nicht

nur der Leistungs-Faktor, sondern allen

voran der soziale Aspekt!

Handball gehört ganz klar zu den Sportarten,

welche das Teamgefühl stärken

und die Gruppenfähigkeit und sozialen

Kompetenzen fördern – Fähigkeiten,

welche auch bei REMUS-SEBRING großgeschrieben

werden.

Aufgrund dieser Tatsachen sind wir

stolz darauf, die HSG REMUS, ein Team,

welches mit dem ganzen Herzen bei der

Sache ist, zu unterstützen.

Wir wünschen den Spielern der HSG

REMUS eine erfolgreiche Handball-

Saison und dass sie ihren Zusammenhalt

und Teamgeist stets beibehalten!

In diesem Sinne:

Never change a winning team!

Stephan Zöchling

CEO, REMUS-SEBRING Group

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

7


Maschinenbau / Stahlbau / Planung

MSP Montagen GmbH

St. Martinerstraße 76, 8580 Köflach

Tel.: 0664 / 45 51 810 oder 0664 / 45 45 089

E-Mail: office@peiner-montagen.at

8

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


OFFIZIELLE

Gerhard Langmann

Obmann

KommR Ing Otto Kresch

Präsident

Werner Hrassnig

Kassier

Christian Glaser

Sportliche Leitung

Wolfgang Smon

Sportliche Leitung

Bernd Langmann

Sportliche Leitung

Katrin Gigerl

Office & Marketing

Heimo Gigerl

Sponsoren & Marketing

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

9


WIR erhöhen die Geschwindigkeit

und NICHT die Preise !

Fiber Speed

30

Fiber Speed

50

Fiber Speed

75

Fiber Speed

100

monatlich

Download

Upload

Datenmenge

WLAN-Box

Service-Pauschale

€ 19,90 € 29,90 € 39,90 € 69,90

30 MBit 50 MBit 75 MBit 100 MBit

3 MBit 5 MBit 7 MBit 10 MBit

unlimitiert unlimitiert unlimitiert unlimitiert

ja ja ja ja

keine keine keine keine

Herstellungskosten keine keine keine keine

Das schnellste Internet im Bezirk Voitsberg!

Elektro Schmel zer Mar io; Hauptplatz 7 ; 8572 Bärnbach ;

Tel.: 03142/62226 ; o ff ic e@elektro-schmelz er. at


UNSER BETREUERTEAM

Milan Vunjak

Trainer

Leszek Sadowy

U20 Trainer

Klaus Finder

Torwarttrainer

Armin Hrassnig

Athletiktrainer

Andreas Greinix

Masseur

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

11


MAN OF THE MATCH...WAS BISHER GESCHAH

U

12

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


NSER KADER

Peter szabo

Position:

Torwart

Geboren: 07.10.1979

Nationalität: Ungarn

Größe:

185 cm

Gewicht:

94 kg

Vorbilder:

Nandor Fazekas

Motto:

Die Arbeit lügt nicht

bisherige Vereine: Vesprem, Pecs, Albaregia, MKC,

Orosmaza, HSGBK

Lukas Albrecher

Position:

Torwart

Geboren: 27.07.1995

Nationalität: Österreich

Größe:

181 cm

Gewicht:

72 kg

Vorbilder:

Michael Schumacher, mein Vater

Motto:

You can look back,

but don‘t stare

bisherige Vereine: HSGBK

Dominik GALLAUN

Position:

Torwart

Geboren: 20.05.2001

Nationalität: Österreich

Größe:

185 cm

Gewicht:

84 Kg

Vorbilder: -

Motto:

Nur wer sein Ziel

kennt findet den Weg

bisherige Vereine: HSGBK

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

13


Ristorante

U

Das Lokal mit italienischem Flair

Hauptplatz 15, 8580 Köflach, T: 03144 - 70 800 - 0

www.ristorante.co.at

Superschnell und immer

frisch für Sie zubereitet!

Installations GmbH.

Heizung

Sanitär

Alternativenergie

Piberstraße 5, 8572 Bärnbach,Tel.: +43 (0) 3142 20640

office@faehnrich-heizung.at, www.faehnrich-heizung.at

14

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


NSER KADER

Deni GASPEROV

Position:

Rückraum links / Mitte

Geboren: 07.07.1986

Nationalität: Österreich

Größe:

188 cm

Gewicht:

87 kg

Vorbilder:

Zlatan Ibrahimovic, mein Vater

Motto:

Von nix kommt nix

bisherige Vereine: Tulln, Krems, Hollabrunn,

Hard, Graz, Leoben, Bruck

Milos DJURDJEVIC

Position:

Rückraum links

Geboren: 30.05.1989

Nationalität: Slowenien

Größe:

196 cm

Gewicht:

98 kg

Vorbilder:

Nikola Karabatic

Motto:

always work hard,

be humble, kind,

and thoughtful about

others around us

bisherige Vereine: RK Sevnica,

RK Trimo Trebnje

Filip BONIC

Position:

Rückraum rechts

Geboren: 09.09.1993

Nationalität: Kroatien

Größe:

190 cm

Gewicht:

95 kg

Vorbilder:

Meine Eltern

Motto:

Schönheit liegt im Auge

des Betrachters

bisherige Vereine: MRK Arena Pula, HRK Gorica,

MRK Ivanic, RK Mladin Ruda

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

15


U

AdmiRAl

25 x in

deR steiRmARk

sPoRtWetten.

glückssPiel.

sPoRtsBAR.

filiale.admiral.at

ADMIRAL Casinos & Entertainment AG – Entertainment mit Verantwortung. Zutritt nur für Personen ab 18 Jahren unter Vorlage

eines amtlichen Lichtbildausweises. Beachten Sie unsere Hinweise zur verantwortungsvollen Spielteilnahme in den Broschüren

sowie online unter www.admiral-entertainment.at. Österreichweite kostenfreie Beratungshotline 0800 20 52 42.

16

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


NSER KADER

Paul LANGMANN

Position:

Rückraum Mitte

Geboren: 25.12.1997

Nationalität: Österreich

Größe:

186 cm

Gewicht:

81 kg

Vorbilder:

mein Vater

Motto:

Leidenschaft steht am

Anfang jedes Erfolges

bisherige Vereine: HSGBK

Jakob MÜRZL

Position:

Rückraum Mitte

Geboren: 14.10.1996

Nationalität: Österreich

Größe:

180 cm

Gewicht:

86 kg

Vorbilder:

Allen Iverson

Motto:

Mamba - Mentality

bisherige Vereine: HSGBK,

HIB Handball Graz

med univ et med dent

Dr. Karl Greinix

Ihr Zahnarzt im Bezirk Voitsberg

A-8591 Maria Lankowitz, Hans - Jäger - Straße 16

Telefon +43 3144 2120

ordination@zahnarzt-greinix.at

www.zahnarzt-greinix.at

Öffnungszeiten

Termine nach Vereinbarung

Mo: 9:00-12:00 Uhr, 14:00-18:00 Uhr

Di: 14:00-18:00 Uhr

Mi: 9:00-12:00 Uhr

Do: 14:00-18:00 Uhr

Fr: 9:00-12:00 Uhr

Wir freuen uns, Sie in unserer Ordination begrüßen zu dürfen.

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

17


U

Inserat Rudres Oeffnungszeiten Leistungen 98x128 4c

Mittwoch, 09. August 2017 17:15:29

18

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


NSER KADER

Markus RAFFLER

Position:

Rechtsaußen

Geboren: 21.04.2001

Nationalität: Österreich

Größe:

180 cm

Gewicht:

72 kg

Vorbilder:

Lasse Svan

Motto:

Was man nicht aufgibt,

hat man nie verloren

bisherige Vereine: HSGBK

Jadranko STOJANOVIC

Position:

Kreis

Geboren: 16.12.1992

Nationalität: Kroatien

Größe:

190 cm

Gewicht:

101 Kg

Vorbilder:

Julen Aguinagalde

Motto:

Winners never quit

and quitters never win

bisherige Vereine: RK Crikvenica,

RK Buzet, RK Zamet,

RK Varazdin

Martin Kriehuber

Position:

Kreis

Geboren: 13.11.1997

Nationalität: Österreich

Größe:

183 cm

Gewicht:

79 kg

Vorbilder:

Andy Schleck

Motto:

Alles ist möglich

bisherige Vereine: HSGBK

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

19


20

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

U


NSER KADER

Alexander bellina

Position:

Linksaußen

Geboren: 17.06.1996

Nationalität: Österreich

Größe:

180 cm

Gewicht:

72 kg

Vorbilder:

Tobias Reichmann

Motto:

Erfolg ist eine Treppe,

keine Tür

bisherige Vereine: HSGBK

Christian bellina

Position:

Linksaußen

Geboren: 17.06.1996

Nationalität: Österreich

Größe:

184 cm

Gewicht:

77 kg

Vorbilder:

Kentin Mahè

Motto:

Wer immer tut, was er

schon kann, bleibt immer

das, was er schon ist

bisherige Vereine: HSGBK

03142-625 49

muerzl.at

flott, pünktlich, sauber

SCHNELL-

SERVICE

sofortige Annahme

gemeinsame Durchsicht

Fixpreis & gratis Kaffee

Autohaus Mürzl · Hauptstraße 5 · 8572 Bärnbach · Montag – Freitag 7:30 – 16:00

no-sun.com

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

21


ICH ERFÜLLE

MIR MEINEN

TRAUM FÜR 0%

0% effektiver Zinssatz

Rückzahlung jederzeit möglich

Keine Zusatzkosten und Gebühren

Laufzeit bis zu 36 Monaten

Aktionszeitraum 2017 - 2018

Antrag im Geschäft!

0% Finanzierung

für alle Instrumente

+43 (0) 3142 26 211 | www.hdm-shop.com

Hauptstrasse 34 | 8582 Rosental

U


NSER KADER

Peter maurer

Position:

Rechtsaußen

Geboren: 26.03.1995

Nationalität: Österreich

Größe:

177 cm

Gewicht:

78 kg

Vorbilder:

Luc Abalo

Motto:

Ohne Fleiß kein Preis

bisherige Vereine: HSGBK

Stephan wiesbauer

Position:

Rechtsaußen

Geboren: 17.04.2000

Nationalität: Österreich

Größe:

179 cm

Gewicht:

65 kg

Vorbilder:

Uwe Gensheimer

Motto:

Live your life

bisherige Vereine: HIB Handball Graz

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

23


UNSERE RECHTSAUSSEN

Peter Maurer und Stephan Wiesbauer IM INTERVIEW

Wir haben unsere beiden Rechtsaussen zum Interview gebeten, um ein bisschen mehr über sie zu erfahren.

Mit Wiesbauer haben wir einen aktuellen Junioren Nationalspieler in unseren Reihen.

HSG REMUS: Peter, Stephan - erzählt uns bitte etwas über eure

Ausbildung, über euren Beruf.

Peter: Nach der Schule war ich ein Jahr beim österreichischen

Bundesheer bei der Militär Polizei, danach für kurze

Zeit bei der UNIQA bis ich in die Ausbildung zum Polizisten

eingestiegen bin. Am 1. Februar werde ich diese beenden und

ausmustern.

Stephan: Ich habe gerade meine Matura erfolgreich abgeschlossen,

werde demnächst meinen Grundwehrdienst leisten

und anschließend ein Studium beginnen.

HSG REMUS: Was sind eure Hobbies, wenn neben Arbeit und

Handball noch Zeit bleibt?

Peter: Wenn ich ehrlich bin, bleibt neben der Polizeischule

und Handball nur ganz wenig Zeit. Hauptsächlich nutze ich

diese um zu lernen und Schlaf nachzuholen. Manchmal sitze

ich vor dem Computer, aber nur wenn es die Zeit zulässt.

Stephan: Serien schauen und Freunde treffen

HSG REMUS: Habt ihr auch Vorbilder im Handball bzw. wer

zählt zu euren Lieblingsspielern?

Peter: Luc Abalo spielt bei Paris Saint-Germain HB und für die

französische Handballnationalmannschaft. Er ist mein großes

Vorbild.

Stephan: Bei mir ist es Hans Lindberg aus Dänemark, der in

der deutschen Bundesliga bei den Füchsen Berlin und in der

dänischen Nationalmannschaft spielt.

HSG REMUS: Dass unsere HSGBK euer Lieblingsverein ist, davon

gehen wir jetzt mal aus. Welcher Verein ist aber daneben

euer Lieblingsverein?

Peter: Fußballverein ATUS Bärnbach

Stephan: Rhein-Neckar Löwen, die in der deutschen Bundesliga

spielen.

HSG REMUS: Was zählt zu euren Lieblingsspeisen und was

trinkt ihr am Liebsten?

Peter: Ganz klar Hühnerfleisch mit Reis. Sonst noch Pizza, Nudeln

und Dürüm. Ich trinke hauptsächlich Wasser.

Stephan: Cordon Bleu und Almdudler

HSG REMUS: Wo trifft man euch an, wenn ihr nicht gerade in

der Sporthalle seid?

Peter: In der Polizeischule, vor dem Strafrechtsbuch und auf

der Couch.

Stephan: In der Stadt Graz.

HSG REMUS: Welche sportlichen Ziele möchtet ihr noch unbedingt

erreichen?

Peter: Aufstieg mit der HSG REMUS Bärnbach/Köflach in die

spusu Liga.

Stephan: Mein großes Ziel ist es, im A-Nationalteam zu

spielen.

HSG REMUS: Ohne was kommt ihr beide in eurem Leben nicht

aus?

Peter: FIFA, Sport, Schlaf

Stephan: Handy, Musik, Sport

HSG REMUS: Beschreibt euch in drei Worten!

Peter: bestimmend, aufgedreht und ehrgeizig

Stephan: optimistisch, zielstrebig und müde

HSG REMUS: Was darf bei euch vor einem Match nie fehlen?

Peter: Musik, Handy und natürlich das „Gaberln“ vor dem Aufwärmen.

Stephan: Musik

HSG REMUS: Wie und wann seid ihr zum Handball gekommen?

Peter: Mit 7 Jahren durch einen Schulkollegen.

Stephan: Mit 9 Jahren durch Minihandball in der Volksschule.

HSG REMUS: Was gebt ihr jungen Handballern mit auf den

Weg?

Peter: Unsere Youngsters sollen in der Teenager-Zeit auf Alkohol,

Zigaretten und das andere Geschlecht achtgeben und sich

nicht vom Weg abbringen lassen.

Stephan: Lasst euch durch Rückschläge wie z.B. Verletzungen

nicht unterkriegen! Verfolgt euer Ziel weiter und ihr werdet

es schaffen!

HSG REMUS: Vielen Dank, dass ihr beide euch die Zeit genommen

habt unsere Fans ein bisschen mehr über euch erfahren

zu lassen.

24

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


Mag. Heinz Russold

Rechtsanwalt

Judenburgerstraße 24

A-8580 Köflach

Tel.: +43 (0)3144 70 8 94

Fax: DW 4

kanzlei@ra-russold.com

www.ra-russold.com

Bevorzugte Tätigkeitsgebiete

- Erbrecht &

Verlassenschaftsabhandlungen

- Ehe- und Familienrecht

- Insolvenzrecht

- Liegenschaftsrecht, Vertragserrichtung

- Miet- und Wohnrecht

- Schadenersatz- & Gewährleistungsrecht

- Strafrecht

- Verkehrsrecht, Unfallschäden

- Zivilrecht

Lust auf Abwechslung?

www.novakoeflach.at

Entspannen

und aktivieren.

Beleben

und bewegen.

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

25


FANS I BIN - DABEI FANS - FANS...

Werde auch DU Mitglied und

genieße besondere vorteile

Mit nur € 30,- / Jahr bist auch du offizielles Mitglied der HSG REMUS Bärnbach/Köflach und

unterstützt mit deinem Kauf unsere einzigartige Jugendarbeit. Mittlerweile spielen an die

180 Kinder und Jugendliche in unserem Verein Handball. Gemeinsam mit unseren Schulprojekten

betreuen wir an die 300 Kids! Um den Kindern auch weiterhin diesen tollen Sport in

einem Mannschafts- und Vereinsgefüge auf diesem hohen Niveau bieten zu können, werden

die Erlöse aus dem Verkauf der Mitgliedskarte auch der Jugendarbeit zu Gute kommen.

Bei Kauf einer „I bin dabei“ Mitgliedskarte erwarten dich als offizielles Mitglied der HSG

REMUS Bärnbach/Köflach viele tolle Vorteile:

1 Eintrittskarte für ein Heimspiel deiner Wahl

SMS DIENST: Wir kündigen dir alle Spiele unserer Kampfmannschaft an und informieren

dich umgehend nach Spielende über das Resultat.

Einkaufsvorteile in der Lipizzanerheimat: Wir haben unsere Mitgliedskarte für dich

attraktiver gestaltet. Ab sofort bieten dir unsere Partnerbetriebe tolle Einkaufsvorteile

bei Vorweisen der Karte! Über die aktuellen Partnerunternehmen und ihre Vergünstigungen

informieren wir dich laufend auf unserer Homepage.

Erhältlich bei

unseren Heimspielen!

Partnerbetriebe

UND Vorteile

-3% Rabatt

auf alle Dienstleistungen

Ihr Meisterfriseur in der

Lipizzanerheimat

Quergasse 7, 8580 Köflach | 03144 / 5954

Reifen Dreyer KG

Tagbaustraße 1

8582 Rosental

Tel. 03142 / 25569

-10% Rabatt

auf deinen Einkauf

-10% auf deinen

Einkauf

(ausgenommen sind

Aktionsware und Bücher)

€ 30,- Gutschein

bei kostenloser Online-Registrierung

auf www.oevgversteigerungen

.at

Gigerl & Kollmann Aktionspreis

Schweißtechnik Dopgas Stahlflasche

VERKAUF | SERVICE | REPARATUR 10kg

www.gk-schweisstechnik.at

Dopgas Stahlflasche 10kg

statt € 29,90 um nur € 24,90

Rabattvergabe direkt

vor Ort

abhängig von Leistung

oder gekauftem Produkt

VERGÜNSTIGTE TAGESLIFTKARTEN

Erwachsene € 28,80 statt € 32,00

plus 1 Getränke-GS ( € 2,- )

Jugendliche ( 15-18,99 Jahre ) € 25,40 statt € 28,80

plus 1 Getränke-GS ( € 2,- )

Kinder ( 6-14,99 Jahre ) € 17,20 statt € 19,20

plus 1 Pommes-GS ( € 3,20 )

Minis ( bis 5,99 Jahre ) € 6,00

plus 1 Pommes-GS ( € 3,20 )

Einmaliger € 8,00 Gutschein

für einen Batteriewechsel ( deinen

Gutschein bekommst du gemeinsam

mit deiner Mitgliedskarte! )

Meier

Schuh- und Sporthaus

Oberer Markt 7, Mooskirchen

Tel. 03137/2610

Foto: KUMP

26

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

-35% auf die aktuelle

HSG-Team-Ausstattungsmarke

-10% auf Damenschuhe, Herrenschuhe,

Kinderschuhe, Damentaschen

Irrtum und Änderungen vorbehalten!


Wir sind Ihre Partner, wenn es ums Schweißen oder Schneiden geht!

Schweißmaschine MM 253

+ 2/4 Taktbetrieb

+ Intervallschweißen

+ Punktieren

MM253

Set bestehend aus:

+ Stromquelle

+ Handschweißbrenner MB24/4m

+ Korbspulenadapter

+ Massekabel 25 mm² / 4m

+ Druckminderer

999,-

Setpreis exkl.MwSt.

€ 1.199,- inkl. MwSt.

+ 2-Rollenantrieb

+ Übertemperaturschutz

+ Nachbrennzeit

www.autogentechnik.at

- Handel & Service von Produkten

aus den Bereichen Autogen- & Wärmetechnik

- Service und Reparatur von Autogengeräten

- Überprüfung von Sicherheitseinrichtungen

Eigenflaschen-Tausch-System

Auch mit Ihrer Gasflasche sind Sie bei uns richtig! Unser

einzigartiges Eigenflaschen-Tausch-System bringt Ihnen

nur Vorteile:

+ NIE mehr TÜV-Kosten bezahlen müssen

+ NIE mehr Wartezeiten beim Kauf

haben

+ NIE mehr einen Eigenflaschenzuschlag

bezahlen müssen!

www.gk-schweisstechnik.at

Fachhandel für

- Schweißgeräte und Zubehör

- Schweißdrähte

- Arbeitsschutz

Zertifizierte Fachwerkstätte für

- Maschinenservice- und Reparatur

- Brennerservice- und Reparatur

OHNE EIGENFLASCHE

1 neue Tausch-Eigenflasche inkl. Erstfüllung

Arcox 18, 20 l € 270,- inkl. MwSt.

Argon 4.6, 20 l € 270,- inkl. MwSt.

MIT EIGENFLASCHE

Eingliederung in das Eigenflaschensystem

inkl. Erstfüllung exkl. TÜV

Arcox 18, 20 l € 99,- inkl. MwSt.

Argon 4.6, 20 l € 99,- inkl. MwSt.

Unsere Öffnungszeiten: Mo - Fr 7.30 - 12.00 Uhr | Mo - Do 13.00 - 16.30 Uhr

Angebote gültig bis 31.01.2018

Gigerl & Kollmann Schweißtechnik OG | ATG Gigerl Cutting & Welding

Oberdorferstraße 28, 8572 Bärnbach | Tel. 03142 27799 0 | Fax-DW 6


Medienpräsenz

SOCIAL MEDIA

Mit unserer Homepage www.hsgbk.at seid ihr immer am neuesten

Stand, habt die aktuellsten Informationen immer griffbereit und

werdet auch regelmäßig mit Background-Infos versorgt. Außerdem

halten wir euch über Facebook und Instagram am Laufenden.

Mit unserem CALOVO-Kalender zum download

seid ihr immer UP-TO-DATE! Damit

habt ihr alle wichtigen Spieltermine immer

aktuell auf eurem Handy oder Computer.

Das Abo ist für dich völlig kostenlos und

funktioniert mit allen gängigen Kalendersystemen,

wie Apple, Outlook, Android,

Google Calendar, Windows Phone und vielen

weiteren.

Dein großer ABO-VORTEIL: Sobald neue

Spieltage festgelegt werden bzw. sich an

bestehenden Terminen etwas ändert, wird

dein Kalender automatisch aktualisiert.

Wie kommst du zu

deinem persönlichen

CALOVO-Kalender?

Computer / Laptop:

Gehe auf die Homepage www.calovo.

de/f/hsgbk/hsg-baernbach-koeflach

und klicke auf den Button „Kalender

abonnieren“. Wähle jetzt den Kalender

aus und klicke auf „Jetzt kostenlos

abonnieren“.

Handy:

Lade dir die App von Calovo herunter,

gehe auf „calfeed hinzufügen“ und gib

in die Suche HSGBK ein. Danach klicke

auf „Kalender abonnieren“. Wähle

Name, Farbe, Häufigkeit der Aktualisierung

und Termin-Erinnerung aus.

Zum Abschluss klicke auf „zum Kalender

hinzufügen“, und schon befinden

sich die Spieltermine unserer HSG

REMUS Bärnbach/Köflach in deinem

Handykalender.

Bei Problemen oder Fragen stehen wir

dir gerne zur Verfügung. Schicke uns

einfach ein Mail an office@hsgbk.at

und wir werden uns mit dir in Verbindung

setzen!

Außerdem findet ihr uns auch

auf Facebook und Instagram.

Auch hier seid ihr immer bestens mit Infos

versorgt. Unsere Facebook-Community ist

stetig im Wachsen. Mittlerweile haben wir

2.108 Freunde, die uns auf Facebook folgen,

und es werden laufend mehr.

28

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


WERBUNG & SPONSORING

Bandenwerbung ab 500,-

Präsentieren Sie sich bei unseren Heimspielen mit

Transparenten im Hallenbereich.

Werbung am Spielfeld ab 2.000,-

Platzieren Sie Ihr Logo oder Ihre Werbemitteilung

auf der Spielfläche.

Matchballspenden 200,-

Überreichen Sie dem Kapitän der HSG Bärnbach-

Köflach vor Spielanpfiff den Matchball. Ihre Firma

wird namentlich vorgestellt.

Matchsponsoring ab 300,-

Stellen Sie ein Heimspiel unter Ihren Namen. Positionieren

Sie Ihre Roll-ups oder Banner am Spielfeldrand und im

Buffetbereich, legen Sie Ihre Firmenbroschüren auf und

werben Sie für Ihr Unternehmen. Gerne können auch Ihre

Produkte unter den Zusehern verlost werden. Tondurchsagen

vor dem Match und in der Halbzeit werden getätigt.

Inserat Vereinsbroschüre ab 220,-

Rechtzeitig zu Saisonbeginn wird unsere Vereinsbroschüre

gedruckt. Mit einer Auflage von 2000 Stk. wird dieses DIN

A4-Printmedium bei unseren Heimspielen aufgelegt.

Inseratmöglichkeiten:

1/1 Seite Einschaltung 18x25 cm € 500,-

1/2 Seite Einschaltung 9x25 cm hoch /

18x12,5 cm quer € 365,-

1/4 Seite Einschaltung 9x12,5 cm hoch /

18x6 cm quer € 220,-

Partnerschaften

PLATIN-Partnerschaft

beinhaltet:

Dressensponsoring

Saisonkarten & Tageseintritte n.V.

Transparente ( Bärnbach und Köflach ) n.V.

Matchbälle oder Matchdays n.V.

Verlinkung Homepage / Facebook mit Logo

Mannschaftsfoto im A4-Rahmen

GOLD-Partnerschaft

€ 1.500,-

20% Rabatt auf Inserat

beinhaltet:

2 Saisonkarten & 15 Tageseintritte

2 Transparente ( Bärnbach und Köflach )

2 Matchbälle oder Matchdays

Verlinkung Homepage / Facebook mit Logo

Mannschaftsfoto im A4-Rahmen

SILBER-Partnerschaft

beinhaltet:

ab € 4.000,-

20% Rabatt auf Inserat

€ 1.000,-

20% Rabatt auf Inserat

Aufpreis 2.Transparent € 300,00

2 Saisonkarten & 10 Tageseintritte

1 Transparente ( Bärnbach oder Köflach )

1 Matchball oder Matchday

Verlinkung Homepage / Facebook mit Logo

Mannschaftsfoto im A4-Rahmen

BRONZE-Partnerschaft

€ 500,-

10% Rabatt auf Inserat

beinhaltet:

2 Saisonkarten & 5 Tageseintritte

1 Matchball

Verlinkung Homepage / Facebook mit Logo

CLASSIC-Partnerschaft

€ 300,-

10% Rabatt auf Inserat

beinhaltet:

5 Tageseintritte

1 Matchsponsoring

Verlinkung Homepage / Facebook ohne Logo

kein

Kaltdach

mehr...

Bernsteiner

Metallbau - Schlosserei

A-8570 Bärnbach | Alte Bundesstraße 8

0 31 42 / 22 3 64

www.metall-bernsteiner.at

Carports,...

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

29


„Plan Wiederaufstieg“

Nach der Neuorientierung des Vereins

und einem Umbruchsjahr, das sportlich

nicht ganz den Erwartungen entsprochen

hat, sind die Ziele für die kommende

Saison klar gesteckt. Für die

sportliche Leitung ist das erklärte Ziel

der Wiederaufstieg in die höchste österreichische

Spielklasse. Uns ist bewusst,

dass dies ein sehr ehrgeiziges und nicht

leicht zu erreichendes Ziel ist. Wenn man

sich allerdings den Aufwand, der hinter

dem gesamten Spielbetrieb steckt, genauer

betrachtet, kann ein dauerhaftes

Verbleiben in der zweiten Liga keinen

der Beteiligten zufriedenstellen. Alle

Kräfte müssen sinnvoll und nachhaltig

gebündelt werden, um dieses Ziel in den

nächsten Jahren zu erreichen. Das Wort

„nachhaltig“ hat besondere Bedeutung.

Der Aufstieg macht nur dann Sinn, wenn

man danach sowohl sportlich, als auch

finanziell in der Lage ist, in der spusu

Liga zu bestehen.

In der Saison 2018/19 ist nun das erste

Ziel, das Halbfinale zu erreichen. Die

Play-Off-Spiele werden im Mai 2019

stattfinden. Nach einer langen Saison

wird man sehen, wie sich die beteiligten

Mannschaften entwickelt haben, wie die

entsprechenden Kader aussehen werden,

in welchem Bereich sich die Spieler

in den Monaten entwickelt haben, welcher

Verein mit Verletzungssorgen zu

kämpfen haben wird. All diese Faktoren

kann man zum momentanen Zeitpunkt

noch nicht absehen, aber eines ist klar:

sollten wir unser erstes Saisonziel erreichen

- und davon sind wir überzeugt -

werden wir alles daran setzen, um bei

den Entscheidungsspielen möglichst

weit zu kommen.

Die Erfahrungen, die die Mannschaft

in der abgelaufenen Saison gemacht

hat, waren Erfahrungen, die am Weg

zum Wiederaufstieg unumgänglich waren.

Viele junge Spieler konnten Erfahrungen

sammeln, konnten sich dadurch

weiterentwickeln, haben gelernt mit

Stresssituationen umzugehen, mussten

Niederlage und Kritik einstecken,

haben von außen Druck erfahren müssen,

konnten aber auch positive Erlebnisse

mitnehmen. All diese Dinge wird

jeder Spieler bei Entscheidungsspielen

brauchen. Einige Spieler konnten die

Umbruchsaison nicht nützen. Aber auch

das gehört zu einem Neubeginn dazu.

Aus diesen Erfahrungen haben die

sportliche Leitung gemeinsam mit dem

Trainer und dem ganzen Vorstand ihre

Schlüsse gezogen und den Kader an einigen

Stellen verändert und damit sicher

verstärkt. Nachdem wir bereits während

der vergangenen Saison gesehen

haben, dass der eine oder andere Spieler

nicht unsere Erwartungen erfüllen

konnte, haben wir unseren langjährigen

Stammspieler Goran Kolar wieder in unser

Team eingebaut. Auch heuer soll er

neben seiner Routine und Ruhe im Spiel

mithelfen, dass die jungen Spieler sich

möglichst gut entwickeln können.

Große Erwartungen setzt der Verein in

die beiden Neuverpflichtungen Milos

Djurdjevic und Jadranko Stojanovic. Man

hat sich lange und intensiv nach einer

richtigen Verstärkung auf der Kreisposition

umgesehen. Mit Jadranko Stojanovic

aus Kroatien haben wir einen Mann

gefunden, der sowohl in der Abwehr,

als auch im Angriff die gegnerischen

Mannschaften vor große Probleme stellen

kann. Wir sind überzeugt, dass wir

durch ihn mehr körperliche Schlagkraft

erlangt haben.

Das wir uns auf der Rückraum-Links-Position

verändern werden, war schon länger

klar, und daher haben wir intensiv

nach einem geeigneten Spieler für unseren

bestehenden Kader gesucht. Mit

dem Slowenen Milos Djurdjevic haben

wir eine Stütze in der Deckung und einen

spielstarken Mann für die Offensive

verpflichtet, der das Angriffsspiel

beleben wird.

Mit diesen Neuverpflichtungen, den

Routiniers Peter Szabo im Tor und

Deni Gasparov als Regisseur im Angriff,

sowie unserem Shooter im

Rückraum, Filip Bonic, sind wir überzeugt,

dass die restliche junge Truppe

sich weiterentwickelt hat. Angeführt

von unserem Trainer Milan

Vunjak, dem neuen Tormanntrainer

Klaus Finder und dem Athletiktrainer

Armin Hrassnig werden wir gemeinsam

unser sportliches Ziel erreichen.

Der sportliche Beirat

Bernd Langmann, Christian Glaser,

Wolfgang Smon

30

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


DER NEUE ŠKODA

KAROQ

Ab 20. Oktober bei uns erleben.

Autohaus Kainbacher

8580 Köflach, Grazer Straße 12

Tel. 03144/3491, www.kainbacher.at

Symbolfoto. Details bei Ihrem

ŠKODA Berater. Stand 10/2017.

Verbrauch: 4,3–5,6 l/100 km.

CO 2 -Emission: 114–138 g/km.

KAROQ_best_120x90_Kainbacher.indd 1 29.09.17 11:01 HSG REMUS Bärnbach-Köflach

31


SPIELTERMINE

Heimspiele

Auswärtsspiele

32

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


EINTRITTSPREISE

Saison 2018/19

TAGESEINTRITT

Erwachsene € 10,00

Partnerkarte € 17,00

Pensionisten, Soldaten € 6,00

Studenten € 6,00

Schüler ab 14 Jahren € 4,00

Jugendliche bis 14 Jahre

freier Eintritt

SAISONKARTE

Erwachsene € 120,00

Partnerkarte € 180,00

Pensionisten, Soldaten, Studenten € 80,00

Saisonkarte

www.hsgbk.at

Karteninhaber | Reihe | Platz

2018/19

ZVR: 656469945

Foto: KUMP

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

33


WIR FÜR DIE HSGBK

Peter Böhmer

Finanz & Budget

Wolfgang Fandl

Koordinator

Rene Hütter

Social Media & HUMMEL Shop

Manfred Messner und Andi Palmstingl

Heimspielkoordinatoren

Mario Pokelsek

Ordner

Fritz Suppan

Fotograf

Mario Gerstenbrand

Hummelfanshop

Claudio Muhr

Office-Jugendleitung

Andreas Kriehuber

Hallensprecher

34

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


Wolfgang Bauer

Ordner

Günter Köncz

Ordner

Manfred Reinisch

Ordner

Heinz Leinfellner

Ordner

Gertrude De Matteis

und Lena Albrecher

Buffet

Diane Glaser

Sektstand

Daniela Hölfont

Sektstand

Astrid Max

Sektstand

Claudio Nöres-Neuherz

Sektstand

Kerstin Kreiner

Sektstand

Sonja Schmölzer

Fan-Shop & Sektstand

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

35


EURO 4

APPROVED

REMUS 8

• Schalldämpfermantel in Edelstahl schwarz oder

Edelstahl matt wählbar

• Innenaufbau Edelstahl

• Leistungs- und Drehmomentsteigerung

• Satter REMUS Sound

• Serienkoffersysteme problemlos montierbar

• Mit EG-Genehmigung

BMW R 1200 GS Adventure mit

REMUS 8 slip-on, Edelstahl schwarz




Made in Austria - Since 1990

REMUS Innovation GmbH

Dr.-Niederdorfer-Straße 25, A-8572 Bärnbach, Tel.: 0043 (0)3142 / 69 00-0, Fax: DW-291

office@remus.at, www.remus.eu, www.remususa.com, www.remus.cn

Besuchen Sie den REMUS ONLINESHOP! www.remus.eu/motorcycle.html


NACHRUF

Die HSG Remus Bärnbach/

Köflach Familie trauert um

KR. Angelika Kresch

Frau KR. Angelika Kresch ist am 18. Mai 2018 nach langer, schwerer

Krankheit von uns gegangen ist.

Angelika war eine außergewöhnliche Frau, die ihre Power auch

im weststeirischen Handball einbrachte. Ob als Hauptsponsor,

glühender Fan, oder als Retter in letzter Not – Angelika hatte immer

ein offenes Ohr für die Anliegen unseres Vereines.

Leider hat ihr Herz viel zu früh aufgehört zu schlagen – aber sie

wird immer ein Teil unserer HSGBK–Familie sein. Gemeinsam mit

Angelika konnten wir zwei Meistertitel und einen Cupsieg feiern.

Ihre Power, ihre Lebensfreude, ihre Hilfsbereitschaft wird uns

immer in Erinnerung bleiben.

Handballfamilie trauert um

einen Pionier unseres

Handballsports!

Fritz Ehrbar, langjähriger Präsident des österreichischen

Mehrfachmeisters Oberglas Bärnbach, steirischer

Handballpräsident, engagierter Pädagoge,

Förderer junger Menschen im Bereich der Kunst und

des Handballsports ist am 26. September verstorben.

Unvergesslich sind seine Freudentänze am Rande der

Handballbande, unvergesslich auch sein Temperament,

wenn sich Fritz Ehrbar mit Vereinsarzt Dr. Brezinscheck

am Rande der Platte ärgerte, wenn es nicht

so lief. Impulsiv, 200 prozentig und erfolgreich, das

war unser Präsident Friedrich Ehrbar.

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

37


Bereits das zweite Jahr tritt die Firma Stölzle GmbH aus Köflach als Hauptsponsor für unsere Youngsters auf. Ein

wichtiges Unternehmen in unserem Bezirk setzt sich für die Jugendarbeit und für unsere Stars von morgen ein! Bei

einem Tag der offenen Tür konnten unsere männliche Jugend U15/16 und unsere weibliche Jugend U15/16 in das

Vorzeigeunternehmen reinschnuppern. Wer weiß, vielleicht findet sich der / die eine demnächst hier in der Arbeitswelt

wieder. Ein herzliches Dankeschön an Stölzle GmbH und Frau Mag. Doris Marka.

38

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


youngsters sicher unterwegs

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

Unsere Youngsters sind östereichweit im Einsatz. Um die Sicherheit

unserer Kids zu gewährleisten, wurde nun das Projekt

„Unsere Youngsters sicher unterwegs“ ins Leben gerufen.

Gesponsert und unterstützt vom Autohaus

Gspandl in Köflach werden für unsere

Jugendmannschaften nun zwei neue Kleinbusse

der Marke Fiat angeschafft, um den

Handballnachwuchs sicher und komfortabel

zu Auswärtsspielen und Turnieren bringen

zu können.

„Unsere

Da dies natürlich mit großem finanziellen

Aufwand verbunden ist, werden wir ab

sofort symbolisch unser Spielfeld m²-weise

verkaufen.

Alle Eltern, Verwandten und Bekannten sind

herzlich dazu eingeladen, Spielfeld-m² zu

kaufen, dabei unsere Jugend zu unterstützen

und zusätzlich selbst davon zu profitieren.

Am Ende der Saison werden unter allen

Besitzern tolle Preise im Gesamtwert von ca.

€ 1500,- verlost werden!

Und so funktioniert es:

Symbolisches

Spielfeld kaufen

Nähere infos bei unseren

heimspielen, sowie bei

sicher unseren unterwegs“

Jugendtrainern

Mit dem Kauf von unseren Spielfeld-m² unterstützt du die Finanzierung von zwei Kleinbussen für unseren Handballnachwuchs!

Außerdem nimmst du zu Saisonende an einer tollen Verlosung von Preisen im Gesamtwert von ca. € 1.500,- teil!

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

Autohaus

Youngsters unterstützen

Tolle Preise gewinnen

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

die tollen hauptpreise

www.auto-gspandl.at

Ein Wochenende mit einem Fiat Cabrio

von Autohaus Gspandl

OZ Special

SUREPRISE

im Wert von € 150,-

Reifensatz im Wert

von € 300,-

Nudelmaschine im

Wert von € 269,-

Symbolfotos

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

39


HSG remus bärn

Saison 2

3. Reihe stehend vlnr.: Wolfgang Smon, Filip Bonić, Jadrank

2. Reihe stehend vlnr.: Christian Glaser, Stephan Wiesbauer, Alexander Bellina, C

1. Reihe stehend vlnr.: Armin Hrassnig, Peter Maurer, Lukas Albre


ach/Köflach

018/19

Köflach

o Stojanović, Milos Djurdjevič, Goran Kolar, Deni Gašperov

hristian Bellina, Paul Langmann, Martin Kriehuber, Jakob Mürzl, Bernd Langmann

cher, Peter Szabó, Dominik Gallaun, Markus Raffler, Milan Vunjak

Gigerl & Kollmann

Schweißtechnik

VERKAUF | SERVICE | REPARATUR

www.gk-schweisstechnik.at

WERBEAGENTUR


Helvetia Jugendförderung

Ein herzliches Dankeschön

möchte der Vorstand der HSG

REMUS Bärnbach/Köflach an das

Versicherungsbüro Hölfont

in Voitsberg aussprechen.

Michael Hölfont ermöglichte

es unserem Nachwuchs, von

einer großzügigen Förderung

des Helvetia Fonds unterstützt

worden zu sein.

Unter anderem wurde mit

diesen finanziellen Mitteln Trainingsmaterial

für unsere Youngsters

angekauft. Außerdem

profitierten auch unser

Sommercamp, sowie unsere

Motto-Turniere von dieser

Unterstützung.

Möchten Sie

etwas los werden?

Ihr Profi für eine saubere Umwelt!

Entrümpelungsservice I Containerbereitstellung

Personalbereitstellung

059 800

7100

saubermacher.at


HSG U6 - U9

Trainer: Martina Schwab und Milos Djudjevic

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

43


HSG U11 männlich

Trainer: Paul Langmann

Der Top-Spezialist für die Erhaltung

von Gemeindestraßen und -wegen

Colas GmbH

Zweigniederlassung St. Pölten

Tel. 02742/74510

Zentrale Gratkorn

Tel. 03124/222 32-0

www.colas.at

office@colas.at

Ihr Partner im Straßenbau

44

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG U12 männlich

Trainer: Leszek Sadowy

HSG U13 männlich

Trainer: Leszek Sadowy

45


Es steht viel auf dem Spiel. Im Sport,

Es steht viel auf dem Spiel im Sport

und im Beruf. Der Erfolg ist ein

im Beruf. Der Erfolg ist ein Gradmesser

für die Einsatzfreude. Auf

Gradmesser für die Einsatzfreude.

dem Handballfeld, aber auch bei

Auf dem Handballfeld, aber auch

ÖBAU VOGL.

bei HAGEBAU VOGL.

VOLLTREFFER

Jeder zufriedene Kunde ist ein

Volltreffer, für den ein perfekt

Volltreffer, für den ein perfekt

eingespieltes Team die Vorarbeit

eingespieltes Team die Vorarbeit

leistet. Ob große Baustelle oder

leistet. Ob große Baustelle oder

kleine Renovierungsarbeiten.

kleine mach´s Renovierungsarbeiten.

einfach!

„Mach´s einfach“! Mit ÖBAU VOGL!

www.baumarkt-vogl.at

Finde uns auf Facebook

VOGL Baumarkt GmbH


HSG U14 männlich

Trainer: Gernot Weber

TransparentMaschutznig_3000x2000_240410.pdf 26.04.2010 19:58:32 Uhr

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

47


HSG U15 - U16 männlich

Trainer: Christian Glaser

Wir freuen uns auf eine spannende und

erfolgreiche Handballsaison mit der HSG!

ATG GIGERL Cutting & Welding

Oberdorferstraße 28 | A-8572 Bärnbach

Tel. +43 3142 27799 10, Fax-DW 6

office@autogentechnik.at

www.autogentechnik.at

Ihr Partner in der Autogentechnik

48

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG U20 männlich

Trainer: Leszek Sadowy

03142 62 049

SCHUHHAUS

SPORTARTIKEL

8562 MOOSKIRCHEN

TEL.: 03137 / 2610

schuhhaus.meier@aon.at

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

49


HSG U11 weiblich

Trainer: Carina Pucher und Simon Kreidl

Bahnhofstraße Voitsberg – Bezug: Sommer 2019

Gemeinnützige Siedlungsgenossenschaft der Arbeiter und Angestellten

03144/ 70 811-0 sgk@sgk.at www.sgk.at

50

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG U12 weiblich

Reinisch Küche findet man viele Elemente der traditionellen

und auch der Internationalen Küche. Lassen Sie sich von

chef kulinarisch verwöhnen.

Trainer: Sebastian Max

Wir treffen uns

beim Reinisch!

Hotel - Restaurant - Cafe - Catering

Kommen auch Sie uns ins Cafe, ins Restaurant oder in unser Hotel.

Wir freuen uns Sie als Gast begrüssen zu dürfen.

Restaurant

Reinischkeller

Kontakt

Unser Partykeller ist ab sofort wieder für Veranstaltungen jeder Art buchbar.

Ab 20 Personen können die Räumlichkeiten für Feiern aller Art reserviert werden!

03144 26 53

K & K Cafe

Informieren Sie sich über unsere

Angebote zum Catering und

Feiern (Geburtstage, Weihnachts

und Firmenfeiern, Taufen,...) auf

www.gasthaus-reinisch.at

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

51


52

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

Gasthaus KOSIR

Inh. Joachim KLAMPFL

Hochtregisterstr. 2

8572 BÄRNBACH


HSG U13 weiblich

Trainer: Sebastian Max

maschinenring.at

MR Voitsberg

Tel.: 0664 / 31 53 269

Steirisches Maschinenring Service

10 Jahre erfolgreiche Dienstleistungen

Grünraumgestaltung und -pflege

Mäharbeiten und Blumenbeetpflege

Strauch- und Heckenschnitt

Baumabtragung, Schnitt und Pflege

Stockfräse

Sport-, Spiel- und Golfplatzpflege

Friedhofspflege

Winterdienst

Leasingpersonal

zuverlässig - kompetent - in Ihrer Nähe

Maschinenring Voitsberg

Grazer Vorstadt 4 8570 Voitsberg 0664 / 31 53 269

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

53


HSG U15 Weiblich

Trainer: Renate Glaser

54

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG U16 weiblich

Trainer: Renate Glaser

SPORTLICH & ELEGANT

Turbo-Benziner (auch mit Automatik) 2WD und 4WD 5 Jahre Garantie

Jetzt ab € 22.400,– oder € 169,– /Monat *

Autohaus

Rosentaler Hauptstr. 105, 8580 Köflach

Tel.: 03144/22 43, www.auto-gspandl.at

Rosentaler Hauptstr. 105, 8580 Köflach

Tel.: 03144/22 43

www.auto-gspandl.at

*) € 3.000,– Eintauschbonus und € 500,– Finanzierungsbonus in Preis und Leasingrate berücksichtigt. Aktionen gültig bis 31.10.2018 bei allen teilnehmenden Händlern – inkl. Händlerbeteiligung.

Eintauschbonus gültig bei Eintausch Ihres Gebrauchtwagens mit Euro 1 bis Euro 4. Finanzierungsbonus gültig bei Finanzierung über die DENZEL Bank. Die Finanzierung ist

ein Angebot der Denzel Leasing GmbH. 36 Monate Laufzeit, € 6.720,– Anzahlung, € 11.197,32 Restwert, 15.000 km p.a., Rechtsgeschäftsgebühr € 140,84, Bearbeitungsgebühr € 0,–, Bonitätsprüfungsgebühr

€ 0,–, effektiver Jahreszins 4,45%, Sollzinsen variabel 3,99%, Gesamtleasingbetrag € 15.680,–, Gesamtbetrag € 24.142,02. Alle Beträge inkl. NoVA und MwSt. Unverbindliche

Preisempfehlung. Abgasnorm Euro 6d-TEMP: Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach den vorgeschriebenen WLTP-Messverfahren (Worldwide

harmonized Light vehicles Test Procedure) ermittelt und in NEFZ-Werte umgerechnet, um die Vergleichbarkeit mit anderen Fahrzeugen gemäß VO (EG) Nr. 715/2007, VO (EU) 2017/1153

und VO (EU) 2017/1151 zu gewährleisten. Details zur Garantie auf unserer Website. Druck- und Satzfehler vorbehalten. Symbolabbildung.

Verbrauch: 6,7 – 7,7 l/100km; CO2-Emission: 154 – 175 g/km.

www.mitsubishi-motors.at

Eclipse Cross Coop_8.18.indd 1 27.08.18 09:27

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

55


spielgemeinschaft U18 Weiblich

#hummelstyle

hummel.net

TAKE YOUR GAME

TO THE STREETS

NEW STYLES FOR URBAN ATHLETES

hummel_A5_quer_Classic_Bee.indd 1 07.09.17 14:38

56

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG FANSHOP

Hol dir deine

Hummel-kollektion

Infos & Bestellungen bei

Rene Hütter 0664 111 76 33

Neben Wettkampfausstattung steht

euch in unserem Hummel Fanshop auch

eine breite Palette an Freizeitmode zur

Verfügung.

Egal ob Trikots, Polo-Shirts, Hosen oder

Hoodies – bei uns findest du alles rund

um Handball und Freizeit.

HOL DIR DEIN ORIGINAL HSG TRIKOT

MIT DEINER WUNSCHNUMMER UND DEINEM WUNSCHNAMEN

KINDER € 44,90

ERWACHSENE € 49,90

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

57


Gut für

Jetzt

kostenlos

und einfach

wechseln!

SPORT

Willkommen Heimat.

Willkommen bei uns.

58

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


HSG REMUS Bärnbach-Köflach

59


Wenn´s um meinen Sport geht,

ist nur eine Bank meine Bank.

Wir lieben Erfolge. Besonders die Erfolge der steirischen

Sportler. Deshalb fördern wir seit Jahren die steirischen

Verbände und Sportvereine, wo immer wir können.

www.raiffeisen.at/steiermark


VERTRAGSVERLÄNGERUNG...

...mit der Raiffeisenbank

Direktor Manfred Zettl verlängerte den Sponsorvertrag für die Saison 18/19.

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

61


JUGEND

Mit neuem Jugendkoordinator

in die Saison 18/19

Nachdem sich Christian Glaser in Zukunft

vermehrt um die sportliche Leitung

(Kampfmannschaft und Jugend) kümmern

wird, und Claudio Muhr vemehrt im Bereich

Datenschutz und Spieltagsorganisation

arbeiten wird, konnte für die neue Saison

als Jugendkoordinator ein ehemaliger HSG

Spieler, Christian Offenbacher, gewonnen

werden. Sein Aufgabengebiet umfasst ua

die Bürotätigkeit im Jugendbereich, Passwesen,

Organisation von Elternabenden

oder den Bereich Umsetzung und Koordination

der Projekte vom Dachverband ASKÖ

Steiermark. Weiters wird er mithelfen, die

elektronische Kommunikation im Jugendbereich

(Trainer – SpielerInnen – Eltern) zu

verbessern.

Lernen von den Besten

Nach genauen Vorgaben des Rahmentrainingsplans

werden die einzelnen Altersklassen

in verschiedenen Bereich geschult,

trainiert und gefördert. Die Jugendtrainer

und Trainerinnen, fast alle Trainer/innen

der HSGBK-Youngsters haben selbst Erfahrung

im Spitzenhandball (ehemalige HLA-,

Junioren- und Juniorinnenteamspieler/

innen) erweitern ihr Wissen mit internen

Fortbildungen und auch Fortbildungen

österreichweit. Dass die Jugendspieler und

-spielerinnen ihre Vorbilder in der Kampfmannschaft

sehen, hat insofern damit zu

tun, dass einige Spieler aus der „Ersten“

sich mehrmals wöchentlich im Training mit

den Kindern beschäftigen und ihre Tipps

und Tricks weitergeben.

Nationale und internationale

Vergleiche

„Lernen von den Besten“ heißt auch Teilnahme

an Turnieren und Trainingsspiele

gegen starke Mannschaften aus dem Inund

Ausland. Ende August bzw. Anfang

September haben wir bereits mit drei

Mannschaften am Schmelzturnier in Wien

teilgenommen. Im Laufe der Saison sind

noch Turnierteilnahmen und Spiele in

Szentgotthard, Veszprem (beide Ungarn),

Celje, Slovenj Gradec, Maribor (alle Slowenien)

oder beim IBOT 2019 (Internationales

Biberacher Osterturnier – Deutschland)

geplant. Dabei heißen die Gegner dann

HC PPD Zagreb, Telekom Veszprem HC,

RK Celje, Füchse Berlin, SC Magdeburg,

Balingen, Bergischer HC, TSV Otmar St.

Gallen, Vfl Gummersbach, Göppingen, …..

Das ist gelebtes Lernen von den Besten und

ein Weg, der dazu führen soll, in der ersten

Österreichischen Liga mit einheimischen

Spielern konkurrenzfähig zu sein!

Handballmonat August

Der oben beschrieben Weg ist mühsam und

aufwendig, aber auch nur möglich, wenn

alle (Verein – Trainer - SpielerInnen – Eltern)

dahinter stehen und das unterstützen. Wir

können das Ziel nur dann erreichen, wenn

wir schon sehr früh damit beginnen, unsere

Spieler auf Trainingsumfänge (5 – 8x bei

den Männern) und Belastbarkeit vorzubereiten.

Ab August wird jede Saison schon ab der

U10 an diesem Plan gearbeitet. Wir hatten

auch heuer im Sommer wieder Trainingsgruppen,

die 4-5x/Woche ab Anfang August

trainiert haben und trotzdem - aber vielleicht

gerade wegen dieser Ziele, Turniere

oder Trainingsspiele - eine fast 100%ige

Trainingsbeteiligung hatten. Unter Trainern

wird der August zu Recht als die

wichtigste und beste Phase in der ganzen

Saison bezeichnet. Ein großes Dankeschön

geht an jene Eltern, die ihre Sommerurlaube

für den „Handballmonat“ August

abgeändert und entsprechend anders

geplant haben.

Handballcamp in

der Weststeiermark

Erstmals wurde gemeinsam in Kooperation

mit dem HC Jufa Deutschlandsberg ein

dreitägiges Handballcamp durchgeführt.

Mehr als 50 begeisterte Kids haben sich

für das Camp angemeldet und versuchten

sich nicht nur im Handball sondern auch

im Beachhandball, Tennis, koordinativen

Spielen uvm. Mit diesem Camp sorgt

man auch dafür, dass die Kids noch enger

zusammenrücken und sich noch besser

kennenlernen.

Kooperation mit

JHC ASKÖ Voitsberg geht weiter

Nach der Saison ist vor der Saison.

Und so wurden bereits kurz nach dem

Saisonende die ersten Gespräche mit der

Vereinsführung des JHC ASKÖ Voitsberg

aufgenommen und eine Fortführung der

Kooperation im weiblichen Bereich ab

der WJU18 beschlossen. Unsere Mädels

werden nicht nur in der U18 und in der

Damen-Landesliga zum Einsatz kommen,

sondern auch im ÖHB Cup Bewerb der

Frauen.

62

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


JOB ODER PERSONAL GESUCHT?

DETAILS UNTER

w w w . j o b m a d e . a t

TECHN. U. KAUFM.

ANGESTELLTE

HANDWERK

GEWERBE

PRODUKTIONS- U.

SCHICHTARBEIT

LOGISTIK

LAGER

GROSSHANDEL

BAUGEWERBE

BAUINDUSTRIE

ELEKTROGEWERBE

ELEKTRONIKINDUSTRIE

METALLWAREN- U.

AUTOMOBILINDUSTRIE

„Jobs und Bewerber/innen österreichweit in allen wichtigen Sektoren der Wirtschaft!“

1060 WIEN

+43 1 90 208

wien@jobmade.at

4040 LINZ

+43 700 590

linz@jobmade.at

8020 GRAZ

+43 316 232 080

graz@jobmade.at

8605 KAPFENBERG

+43 664 883 858 97

kapfenberg@jobmade.at

2700 WR. NEUSTADT

+43 2622 44 800

wr-neustadt@jobmade.at

4600 WELS

+43 7242 909 990

wels@jobmade.at

8200 GLEISDORF

+43 3112 38 00

gleisdorf@jobmade.at

9020 KLAGENFURT

+43 276 010

klagenfurt@jobmade.at

FIRMENHAUPTSITZ: SERVICE-CENTER 4030 LINZ | +43 732 290 280 | office@jobmade.at

Zeitarbeit | Personalvermittlung | Integrationsleasing | Recruitingmanagement | On-Site-Management | Outsourcing | Outplacement | Payroll

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

63


Unsere Stars von morgen

Unsere Jugendarbeit

Als Verein, der sehr stark mit seinen beiden Gemeinden

zusammenarbeitet, nehmen wir unsere soziale Verantwortung

sehr ernst. Wir geben unserer jungen Generation die Möglichkeit

einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung in einem intakten Umfeld.

Neben den üblichen Hallen-Trainingseinheiten werden im

Sommer auch immer wieder Trainingseinheiten im Freien,

besonders im Schlossbad Bärnbach, durchgeführt.

Unsere nächste Generation lernt dabei nicht nur von

gut ausgebildeten Trainern, sondern auch von Spielern

unserer Kampfmannschaft. Diese werden vermehrt in die

Trainingseinheiten der Youngsters integriert und geben ihre

Tipps und Tricks an unseren Nachwuchs weiter. Das ist auch der

Grund dafür, warum unsere Kids ihre großen Vorbilder in den

Spielern unserer „Ersten“ sehen.

Neben dieser sportlichen Komponente wird in unserem Verein

auch sehr auf die soziale Komponente wertgelegt. Uns ist

die persönliche Entwicklung eines jeden einzelnen Spielers

und einer jeden einzelnen Spielerin sehr wichtig. Mit besten

organisatorischen Rahmenbedingungen versucht man hier auf

die sozialen Komponente der Kids einzugehen, diese bestens zu

fördern und weiterzuentwickeln.

Im männlichen Bereich ist es das Ziel, mittelfristig weiter

Eigenbauspieler in der Kampfmannschaft zu integrieren

und zu etablieren und mit diesen wieder in der höchsten

österreichischen Spielklasse mitzumischen.

Unsere Youngsters-Girls werden in unserem Verein bestmöglich

gefördert und auch in Kooperationsvereinen ausgebildet und

unterstützt, um in weiterer Folge auch im Damenhandball

erfolgreich sein zu können.

Zahlen - daten - fakten

180 Kinder & Jugendliche

im Alter von 3-18 Jahren

18 Jugendmannschaften,

davon 13 im Meisterschaftsbetrieb

17 Jugendtrainer, die die Kinder und

Jugendlichen betreuen und sich laufend

selbst weiterbilden

Wettkampf

Teilnahme an steirischen Meisterschaften,

österreichischen Meisterschaften und an

internationalen Turnieren

Interne Turniere und Spielefeste

mit den Kleinsten

Altersgerechtes Training

Kooperation mit Sportwissenschaftern für

altersgerechte Trainingseinheiten

Gemeinsam mit Schulen

Enge Zusammenarbeit mit den Volksschulen

im Bezirk, sowie dem BG/BRG Köflach

Kontakt

Es würde uns freuen, wenn wir dir oder deinen

Kindern den Handballsport ein wenig schmackhaft

gemacht haben.

Für weitere Informationen stehen wir euch

jederzeit gerne zur Verfügung.

Jugendkoordinator:

Christian Offenbacher

Tel.: 0664 955 32 91

jugendleitung@hsgbk.at

64

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


Trainingszeiten HSGBK Youngsters

Spielsaison 2018/19

Trainingszeiten YOUNGSTERS

Tag Zeit Sporthalle

Mini-Minis Bärnbach Freitag 16.00 - 17.00 Uhr Bärnbach

Mini-Minis Köflach Donnerstag 16.00 - 17.00 Uhr Köflach

U9 gemischt Bärnbach

U9 gemischt Köflach

Dienstag

Dienstag

15.30 - 17.00 Uhr

16.00 - 17.30 Uhr

Bärnbach

Köflach

Freitag

Donnerstag

15.00 - 16.30 Uhr

16.00 - 17.30 Uhr

Bärnbach

Köflach

Männliche MÄNNLICHE JugendJUGEND

Montag 16.30 - 18.00 Uhr Köflach

U10, U11, U12

Dienstag 17.00 - 18.30 Uhr Bärnbach

Donnerstag 16.00 - 17.30 Uhr Bärnbach

Montag 17.00 - 19.00 Uhr Köflach

U13

Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr Köflach

Donnerstag 16.00 - 17.30 Uhr Bärnbach

Montag 17.00 - 19.00 Uhr Köflach

U14

Dienstag 18.30 - 20.00 Uhr Köflach

Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr Bärnbach

Freitag 16.30 - 18.00 Uhr Bärnbach

Weibliche WEIBLICHE Jugend JUGEND

Dienstag 16.00 - 17.30 Uhr Köflach

U10, U11

Mittwoch 16.00 - 17.00 Uhr Köflach

Donnerstag 16.30 - 17.30 Uhr Köflach

Montag 18.00 - 19.30 Uhr Köflach

U12, U13, U14

Mittwoch 17.00 - 18.30 Uhr Bärnbach

Donnerstag 19.00 - 20.00 Uhr Köflach

Änderungen vorbehalten!

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

65


unsere grosse spielerfAmilie

Der schönste Weg

ist der gemeinsame.

Ihr starker Partner in

allen steuerlichen und

wirtschaftlichen Anliegen.

• Personalverrechnung

• Buchhaltung

• Steuerberatung

• Unternehmensberatung

• Kollegen- und Spezialberatung

• Gutachten und gutachtliche

Stellungnahme

Grazerstraße 3, 8580 Köflach | koeflach@gaedke.co.at

Tel +43 (0) 3144 3469 0 | Fax +43 (0) 3144 3469 22

Elisabethstraße 46, 8010 Graz | office@gaedke.co.at

Tel +43 (0) 316 327 941 0 | Fax +43 (0) 316 327 941 2

www.gaedke.co.at | Folgen Sie uns auch auf Facebook.

66

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


Mit spusu 0670 immer die beste Verbindung – Mobilfunk ohne versteckte Kosten!

Auch unsere Jungs genießen die besten Konditionen

und die gratis EU-Auslandstelefonie!

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

67


APOTHEKE

zum heiligen Schutzengel

Mag. Barbara Penz-Arzberger

Hauptplatz 17 8580 Köflach

www.apotheke8580.at

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen !

Unser Ziel ist ihre Zufriedenheit und ihr Wohlbefinden.

Die Herausforderung ist es Bewährtes und Neues zu kombinieren.

Besuchen Sie uns und überzeugen Sie sich von unserem Service.

Unsere Spezialgebiete sind Schüßler Salze,

Bachblüten, Aromatherapie und Sportmedizin

68


MATCHBALL

MATCHBALLSPENDEN 2017/18

Ein herzliches Dankeschön für die matchball-spenden

in der vergangenen saison


VERTRAGSVERLÄNGERUNG...

...mit

Gaedke und

Angeringer

Auch die Steuerberatungskanzlei

Gaedke & Angeringer

aus Köflach ist weiterhin

mit an Bord. Danke für die

Unterstützung

Wir beraten Sie

persönlich, kompetent,

verständlich und kreativ.

Mag. Ronald Angeringer

Steuerberater

Mag. Klaus Gaedke

Steuer- und Unternehmensberater

Grazerstraße 3, 8580 Köflach | koeflach@gaedke.co.at

Tel 03144 3469 0 | Fax 03144 3469 22 | www.gaedke.co.at

Elisabethstraße 46, 8010 Graz | office@gaedke.co.at

Tel 0316 327 941 0 | Fax 0316 327 941 2 | www.gaedke.co.at

70

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


®

WÄRMEDÄMM-VERBUNDSYSTME

Wärmedämmung funktioniert wie Handball:

Eine starke Abwehr ist der Schlüssel

zum Erfolg. Wärmedämm-Verbundsysteme von

QUARZOLITH ® punkten mit optimalen Dämmwerten,

hoher Stabilität und langer Lebensdauer.

Und in Sachen Service sind wir Meister.

Quarzolith Süd Fertigputz GesmbH · 8572 Bärnbach

Telefon +43 (0)3142/22930 · www.quarzolith.at

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

71


Bei uns stehen Sie im Mittelpunkt!

STROM

STROM-

ERZEUGUNG

WASSER

HAUSTECHNIK

BESTATTUNG

Alles aus einer Hand!

Rund um die Uhr für Sie erreichbar

03144 3470 – www.stadtwerke-koeflach.at

STROM : STROMERZEUGUNG : WASSER : HAUSTECHNIK : BESTATTUNG : TIEFGARAGE

Stadtwerke Köflach GmbH, 8580 Köflach, Stadtwerkgasse 2


HSG SPLITTER

73


SPIELERABGÄNGE

Folgende Akteure haben uns mit ende

der abgelaufenen saison verlassen

Philipp Gotthardt, Pascal Grebien, Dejan Cancar,

Gernot Katholnig und Ulrich Pongratz

Wir bedanken uns für den Einsatz in unserem Verein und

wünschen weiterhin viel Erfolg.

dachdeckerei

spenglerei

Ovszenik GmbH

Grazer-Vorstadt Grazer-Vorstadt 65, 65, 8570 8570 Voitsberg Voitsberg

Tel:03142-22964, Fax: Fax: 03142-22964-75

office@ovszenik.at, www.ovszenik.at

74

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


www.lipizzanerheimat.com

Foto: E. CARACCIOLO

Per (E-)Bike oder zu Fuß: Die Lipizzanerheimat wartet

nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Ob auf

sportliche, kulturelle, kulinarische oder einfach nur

erfrischende Weise – die Möglichkeiten sind vielfältig!

Foto: G. Wolf

Wie geschaffen ist die abwechslungsreiche Landschaft

für Wander-, Pilger- und Radbegeisterte: es locken

7 Genussradelstrecken, familienfreundliche

Wanderwege und Laufstrecken, der Jakobsweg

Weststeiermark, herrliche Freibäder und Badeseen,

die Therme NOVA mit Wellnesslandschaft & Sportbecken

sowie der 18-Loch-Golfplatz „Erzherzog Johann“ –

einer der schönsten des Landes.

Und auch die kulturellen Kostbarkeiten der Lipizzanerheimat

sind wie Perlen auf einer Schnur aufgereiht: das Arik-

Brauer Rathaus, die Galerie am Schlossbergtor, der

Weststeirische Sagenberg, die Burgen und Schlösser,

die Tregister Dorfkapelle, das Stölzle Glas-Center

mit Mundblashütte, der Mosesbrunnen von Professor

Ernst Fuchs, die St. Barbara Kirche von Friedensreich

Hundertwasser, das Lipizzanergestüt Piber sowie die

Wallfahrtskirche Maria Lankowitz.

Information:

Tourismusverband Lipizzanerheimat

An der Quelle 3, 8580 Köflach

Tel.: 0043 3144 72 777-0

office@lipizzanerheimat.com

www.lipizzanerheimat.com

Foto: R. Cescutti

Foto: R. Cescutti

Foto: Kreativ Praxis

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

75


76

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

Bauen.

Wohnen.

Vertrauen.


HSG REMUS Bärnbach-Köflach

77


78

HSG REMUS Bärnbach-Köflach


• Kanalreinigung

• Rohr- & Fallstrangreinigung

• Sickerschachtreinigung

• Kanal-TV Inspektion

• Dichtheitsprüfung

• Lüftungsreinigung

• Kanalsanierung

24 Stunden - NOTDIENST

bei VERSTOPFUNGEN

0664 123 0 123

Kalcher Kanaltechnik GmbH

Gradnerstraße 54, 8055 Graz

Klein-Gaisfeld 102, 8564 Krottendorf-Gaisfeld

Telefon-Büro: 0599 123, Fax: 0599 333

office@kalcher-kanaltechnik.at

www.kalcher-kanaltechnik.at

HSG REMUS Bärnbach-Köflach

79


SOUND

DESIGN

POWER

für mehr als

1.500 Fahrzeuge!

AUDI R8 Typ 4S

REMUS Edelstahl RACING

Sportschalldämpfer mittig,

passend zu den originalen

heckintegrierten Endrohren mit

2 integrierten Unterdruckklappen.

PORSCHE Carrera / Carrera 4 Coupe & Cabrio Typ 991.2

REMUS Edelstahl Sportschalldämpfer mittig (ohne Endrohre)

mit integrierten Unterdruckklappen, inkl. EG Genehmigung.

Endrohr-Set bestehend aus 2 Carbon-Endrohren Ø 102 mm

schräg, Innenaufbau Titan, mit einstellbarem Kugelanschluss.

Mercedes Benz S63 AMG Coupe, Typ 217

REMUS Edelstahl Cat-Back Anlage bestehend aus Sportschalldämpfer

links und Sportschalldämpfer rechts, inkl. je einer elektrischer Klappe,

mit Vorschalldämpfer-Ersatzrohr, passend zu den originalen

heckintegrierten Endrohren, inkl. EG-Genehmigung.

(Serienrohr Ø 70 mm - REMUS Rohr Ø 76 mm)

Made in Austria - Since 1990

REMUS Innovation GmbH

Dr.-Niederdorfer-Straße 25, A-8572 Bärnbach

Tel.: 0043 (0)3142 / 69 00-0, Fax: DW-291

office@remus.at, www.remus.eu, www.remususa.com, www.remus.cn

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine