GURU_1118_Komplett

gurumagazin

GLADBACH UND RHEYDT UNWIDERSTEHLICH NOVEMBER 2018 AUSGABE 119

Et jeht widder loss!

Special zum Start in die

Karnevals-Session 18/19

Roooaarr

Mode-Trend Animal-Print

Wir

suchen

„Verstärkung für

unser Team“

Janssen Bedachungen und

Klempnerei GmbH,

Odenkirchener Straße 75,

41363 Jüchen

Ihr Spezialist

für Dachsanierung

und Dachausbau


MG

Erzbergerstr. 170

Erkelenzerstr. 123

41061 Mönchengladbach 02161 - 461 111- 0

41849 Wassenberg 02432 - 891 999- 2

www.kuechenzentrum-mg.de

info@kuechenzentrum-mg.de

facebook.de/

kuechenzentrum-mg

FITNESS PUR

Jetzt Mitglied werden bei Just Fit

nur

30€

*bei Abschluss einer 24-monatigen One Club-Mitgliedschaft in Mönchengladbach.


Janssen Bedachungen und

Klempnerei GmbH,

Odenkirchener Straße 75,

41363 Jüchen

INHALT WO FINDE ICH WAS

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

am 11.11. beginnt für viele Niederrheiner die fünfte Jahreszeit: Et jeht widder loss. Der karnevalistische Virus greift um sich.

Dabei bleibt einiges so, wie es schon immer war, doch es gibt auch Veränderung. Etwa im Mönchengladbacher Karnevalsverband,

wo Bernd Gothe, der 31 Jahre den Vorsitz inne hatte, den Staffelstab weitergab an Gert Kartheuser, der wiederrum

neue Wege anmahnt und einfordert. Die Tradition muss Mittel bleiben, darf aber nicht zum Stillstand führen.

Gerade in der Jugendarbeit, wo sich so viele andere Vereine und Gemeinschaften schwertun, will der MKV mit seinen

Gesellschaften wieder verstärkt Nachwuchs rekrutieren.

Peter Wagner, Chefredakteur

Die Dezember-Ausgabe ist am Samstag, den 24.11.2018 in Ihrem Briefkasten. Wenn Sie GURU nicht erhalten: E-Mail

mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse an redaktion@guru-magazin.com oder rufen Sie uns unter Fon 02161.29998-501

an. Wir kümmern uns!

Et jeht widder loss!

Special zum Start in die

Karnevals-Session 18/19

Roooaarr

Mode-Trend Animal-Print

GLADBACH UND RHEYDT UNWIDERSTEHLICH NOVEMBER 2018 AUSGABE 119

Ihr Spezialist

für Dachsanierung

und Dachausbau

Wir

suchen

„Verstärkung für

unser Team“

GURU 18.in d 1 2.10.18 11:40

Folgen Sie dem GURU

auch auf Facebook!

06

18

21

INHALT

Entrée

04 Kult & Kultur in unserer Stadt

Titel Story

6 Der goldene Herbst ist da

7 Rezept: Christstollen

Gesund und lebensfroh

8 Verstärkung Ärzte-Team Dr. Bongartz

9 Rehatechnik aus der Raumfahrt

Bauen und Wohnen

12 Wärmedämmung

13 Winterharte Herbstchrysanthemen

15 Das Dach zum Wohnerlebnis ausbauen

Giesenkirchen, Schelsen,

Meerkamp & Tackhütte

16 Kunstrasen Puffkohlen

15 St. Martin in Schelsen

Mode Fashion & Beauty

18 Roooaaarr: Trend Animal Print

19 Tarcellino im Haus der Braut

Stadtteilnachrichten

Neuwerk & Bettrath

20 Neue Königshäuser

Karneval: Et jeht widder loss

22 MKV Vorsitzender Gert Kartheuser

24 Hoppedizerwachen

26 Das Prinzenpaar Dirk und Martina

28 Das Kinderprinzenpaar Lukas II. und Lara

30 Prinzenpaarproklamation

32 Karnevalstermine

34 Benefizkonzert

35 Schöppkes: der Schöpp op-Nachwuchs

36 Martin Theveßen Preis 2018

37 Wohnzimmerkonzert zu gewinnen

38 FuckUp Night

41 Unternehmergeist bei Elektro Kusch

42 Gründerwoche

Zukunft Beruf

42 Ich mach was mit Menschen

Mobil unterwegs

44 E-Mobil Kolumne

45 Reifenwechsel

Mein Rheydt

48 Markt der Märkte

Paparazzo abgelichtet

48 Die Stadt abgelichtet

Sport

50 Borussia InTeam

51 Borussia Fan-Tipp

Freizeit und Kultur

52 Liebes-Postings von Katrin

51 GURU tut’s: Rowdy bei den Tourettes

52 Interview Nicole Jäger

53 Comet Kino-Tipp

54 GURU tut’s: Popcorn machen im #lieblingskino

55 Heldin: Ausstellung über Getrud Woker

Service

56 Termine

58 Verlosungscoupon

59 Terminadressen

60 Jobbörse

61 Gutscheine

62 Kolumne / Impressum

guru-magazin.de | 3


ENTRÉE

Kult & Kultur

In unserer Stadt

Michael Mittermeier

Lucky Punch

Ring frei für den Comedykampf des

Jahrhunderts! In der rechten Ecke als

Herausforderer: der Komiker. In der

linken Ecke der Favorit: die Absurdität des

Alltags und ihre großen Brüder. Michael

Mittermeier, der bayrische Karate Kid der

Stand Up Comedy fightet, wie man ihn

kennt und liebt: Schweben wie Bruce Lee

und stechen wie Biene Maja. Ein Mann, ein

Mikro, keine Regeln.

21. NOV

Kunstwerk

MG-Wickrath

Mittermeiers einziger Verbündeter: die

berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene,

mündlich überlieferte Geheimwaffe,

geschmiedet in dunklen Gewölben

einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie,

gestählt auf allen Comedy-Bühnen

dieser Erde. Und die Welt ist kein Tindergeburtstag!

Wer schlägt wen? Es heißt Jeder

gegen Jeden: Batman vs. Baywatch…

Chuck Norris vs. Wonder Woman… Zwei

Himmelhunde vs. Bud Spencer… Geistige

Veganer vs. Verbale Metzger… live gestreamt

in den asozialen Medien… Lasset

die Spiele beginnen!

21.11.18 Kunstwerk Mönchengladbach-Wickrath

Springmaus

Merry Christmaus

Wer weiß noch, dass Kaspar, Melchior und

Balthasar vor mehr als 2000 Jahren größte

Reisestrapazen in Kauf nahmen, nur um

einem unbekannten Stern zu folgen? Sicher

hätten sie sich über den Komfort eines erste-

Klasse-Sitzes im ICE gefreut - aber dann

wohl auch die Geburt Jesu Christi verpasst.

Während es in der Antike noch ein unbekanntes

Flugobjekt am Firmament sein

musste, reicht heute beispielsweise ein

kleiner weißer angebissener Apfel, um die

Menschen zu locken. Manch einer ändert

29. NOV

Kunstwerk

MG-Wickrath

V.l. n.r.: Alexis Kara, Gilly Alfeo, Norbert Frieling und

Vera Passy

auch beim Anblick eines großen goldenen

„M“ seine Reiseroute.

Auch das Ensemble der Springmaus folgt

Foto: Nina Schöner.

mit seinem Publikum sowohl alltäglichen

als auch ungewöhnlichen Symbolen, um

einzigartige Geschichten, Abenteuer,

Sketche und Lieder zu improvisieren, wie

wir alle sie gerade zur Weihnachtszeit so

sehr lieben.

Maria und Josef taten in Bethlehem schließlich

auch nichts anderes, als sie keine Herberge

fanden und im Stall eine Geburt improvisierten…

Springmaus - Merry Christmaus

29.11.18, 20.30 Uhr

Rotes Krokodil im Kunstwerk

Wickrathberger Straße 18B

41189 Mönchengladbach

Weihnachtscircus

Schöne

Bescherung!

Risiko und Romantik, Körperkraft und herrlich

schräge Komik ergeben beim Aachener

Weihnachtscircus eine schillernde Revue

aus dem Besten, das die Zirkuswelt zu bieten

hat. Der mutige junge Brasilianer Super

Silva jr. etwa stellt den Circus auf den Kopf,

wenn er mit den Füßen an der Decke läuft!

Der tschechische Ausnahme-Jongleur Mario

Berousek ist der schnellste Keulen-Jongleur

der Welt, hält einen Weltrekord und ist Gewinner

des begehrten „Bronze Clowns“

beim 41. Internationalen Circus-Festival

Monte-Carlo 2017. Richtig goldig ist der

Clown des diesjährigen Aachener Weihnachtscircus.

Von César Dias schwärmen sie

alle: die, die Spaßmacher lieben, und die,

die Musik mögen. Wenn er zu singen beginnt,

bleibt kein Auge trocken.

3. Aachener Weihnachtscircus

21.12.18 bis 6.1.19

Bendplatz auf dem EUROGRESS Aachen

Monheimsallee 48 • 2062 Aachen

21. DEZ

Bendplatz

Aachen

© Circus unARTig

4 | guru-magazin.de


ENTRÉE

Ein Muss zu Weihnachten

ChristmasClassics

Die RememberBand und ihre musikalischen

Gäste sind mit den ChristmasClassics aus

dem vorweihnachtlichen Terminkalender

nicht mehr wegzudenken. 2018 wird Weihnachten

im ganz besonderen Ambiente unter

dem Motto „Christmas Around The

World“ vom 8. bis 16. Dezember zelebriert,

natürlich in der Ev. Christuskirche am Kapuzinerplatz.

Neben altbekannten Klassikern

und deutschen Liedern überraschen auch

neue Töne aus Songs, deren weihnachtliches

Potenzial aufs Feinste musikalisch herausgekitzelt

wird. Gekrönt wird das Ganze

durch fantastische Gastmusiker und eine

atemberaubende Ton- und Lichttechnik, die

mit Sicherheit ihresgleichen sucht. Wie jedes

Jahr sind die Karten heiß umkämpft, aber

es gibt noch welche!

Fotos: Volker Mevissen.

ChristmasClassics

Ev. Christuskirche Mönchengladbach •

Kapuzinerplatz 46 • 41061 Mönchengladbach

Termine: https://www.rememberband.com/termine

Eintrittspreise inkl. VVK Gebühren: 17 bis 28

Euro. Karten-Vorverkauf bei allen bekannten

VVK-Stellen und unter www.christmasclassics.de

BESSER SEHEN MIT

BRILLEN

REGIOONAL

(

Coole Brillen aus MG mit neuesten

Freiform-Gleitsichtgläsern

made in GERMANY

Exklusiv und limitiert

für unsere ersten

100 Brillen Regional Kunden

Freiform-Gleitsichtbrille


ab 359,- €

Komplettpreis statt regulär 899,- €

Terminvereinbarung erforderlich!

Mo - Fr von 10.00 - 18.00 Uhr unter:

0 21 61 - 2 47 83 64

Foto: fotolia - goodluz

2 X IN MÖNCHENGLADBACH

MG Zentrum - Bismarckstraße 24

RY Marktplatz - Hauptstraße 73

Ermeding seit 1897

guru-magazin.de | 5


TITEL STORY

Der goldene

Herbst ist da

Vorlesetag

Erzählt Geschichten

Bäume können sprechen; die Sonne versteckt

sich bei Nacht, die Banane ist krumm. Aber

warum? Warum ist das eigentlich so? Viele

Phänomene der Tier- und Pflanzenwelt

lassen sich anhand spannender Geschichten

erklären und erzählen - und zwar auf

eine Weise, die Kinder und Erwachsene

gleichermaßen begeistert. Kinder wissen

außerdem sehr genau, welche Geschichten

sie mögen; jüngere Kinder lieben lustige

Geschichten, für Ältere sind eine spannende

Handlung und interessante Charaktere

wichtige Kriterien.

Vorlese-Tipp

Tierisch was los bei Paul und Papa

Mixtvision Verlag, ISBN:

978-3-95854-103-0, ab ca. 4 Jahren

Paul und Papa begegnen

großen und kleinen Tieren. Sie

picknicken mit Ameisen, spielen

Fußball mit einem Hund und

Also, lesen wir alle wieder mehr. Und dazu

ist der bundesweite Vorlesetag, der wie immer

am dritten Freitag im November stattfindet,

die beste Gelegenheit. 2018 ist das Jahresmotto

„Natur und Umwelt“. Gesucht

werden Menschen, die Kindern vorlesen: in

Kitas, Schulen, Bibliotheken, privat einen

Vorlesenachmittag veranstalten oder darstellerisch

gestalten, ältere Kinder können mitlesen

und mitmachen. Jeder darf lesen. Am

16. November sollen in ganz Deutschland

Geschichten durch die Luft wirbeln und Kindern

die Freude am Lesen bringen.

Bundesweiter Vorlesetag am 16. November

Alle Infos, Studien zum Wert des Vorlesen und

Anmeldung unter https://www.vorlesetag.de

Um alle Vorleserinnen und Vorleser bei der

Gestaltung ihrer Veranstaltungen zu unterstützen,

gibt es unter dem Stichwort Material viele

Leseempfehlungen und Aktionsideen rund um Flora

und Fauna. Veranstaltungen zu anderen spannenden

Themen sind ebenfalls weiterhin ausdrücklich

erwünscht. Hauptsache, es wird vorgelesen!

Noch mehr Buchtipps zum Thema findet ihr hier:

https://www.stiftunglesen.de/leseempfehlungen/

thematischeleseempfehlungen/naturumwelt

https://youtube.com/watch?v=Zj152fbXYKY

beobachten Fische im Badeteich

und haben dabei sehr viel Spaß.

Die 20 Vorlesegeschichten sind

eine sehr gelungene Verbindung

von Geschichten mit Sachwissen

und Denkanstößen.

Tickets zu gewinnen

Schlossweihnacht 2018

Es duftet nach Tannengrün, Plätzchen und gebrannten

Mandeln. Lodernde Feuerkörbe verbreiten

anheimelnde Wärme. Dazu erklingen

Weihnachtslieder, die die Chöre der umliegenden

Gemeinden anstimmen. Rund 160 Aussteller

bieten ausgewählte Geschenkideen,

Weihnachtsdekorationen, Schmuck, Textilien,

Wohnaccessoires und Kunstgewerbe. Neben

frischen Waffeln und saisonalen Angeboten

stehen für kleine und große Schleckermäuler

leckere Suppen nach Großmutters Rezepten,

Plätzchen, Stollen und Hochzeitsbrot, Tiroler

und italienische Spezialitäten, provenzalischer

Nougat sowie englischer und fernöstlicher Tee

auf der Speisekarte. Erstmals erstreckt sich der

Weihnachtsmarkt weiter in

den mit Kerzen erleuchteten

Bereich der Mustergärten

hinein.

1. bis 4. Adventswochenende,

Öffnungszeiten

10-20 Uhr, Stiftung Schloss

Dyck, Schloss Dyck, Jüchen

(Dycker Straße = fürs Navi), Eintritt 13,50 Euro,

Kinder zwischen 7 und 16 Jahren zahlen 1,50

Euro, bis 6 Jahre frei, Tickets gibt es auch online

unter www.stiftung-schloss-dyck.de

5x2 Karten

zu gewinnen!

Einfach Verlosungscoupon

mit Wunschgewinn auf S.58

ausfüllen.

Verlosung: Wir verlosen 5 x 2 Karten für die

Schlossweihnacht 2018. Einfach Verlosungscoupon

auf S. 58 ausfüllen und Wunschgewinn

ankreuzen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6 | guru-magazin.de


Reihe: Rheinische Küche

Süßes Prachtstück mit Tradition: Christstollen

Die rheinische Küche gehört zu den regionalen Küchen in

Deutschland, sie bietet hauptsächlich deftige Speisen, oft

traditionelle Hausmannskost und Spezialitäten. Aber sie kann

auch süß - und gerade in der Vorweihnachtszeit kommt der

traditionelle Christstollen vom Niederrhein besonders gut an.

Da er immerhin vier Wochen durchziehen muss, um sein volles

Aroma zu entfalten, backt man ihn am besten schon im November.

TITEL STORY

Zutaten:

200 g Mandeln gemahlen • 500 g Rosinen • 250 g Korinthen • Jew.

100 g Orangeat + Zitronat • 2 Bio-Zitronen, davon die abgeriebene

Schale • 3 Vanilleschoten, davon das Mark • 1 Prise Muskat • 125 ml

Rum oder Kirschwasser • 100 g frische Hefe • ½ l Milch • 250 g Zucker

• 1 ½ kg Mehl • Jew. 250 g ausgelassene Butter und Fett (Rindertalg

oder Schweineschmalz) • 2 Bio-Eier • 1 kg Marzipan • 2 Pck.

Vanillezucker • 200 g Puderzucker • 200 g Butter, wird nach dem

Backen benötigt • Mandeln, Rosinen, Korinthen, Orangeat, Zitronat,

Zitronenschalen und die Gewürze mischen und mit dem Rum bzw.

Kirschwasser vermengen. Abgedeckt über Nacht ziehen lassen.

Zubereitung:

Vorbereitungszeit: ca. 12 Stunden. • Arbeitszeit: ca. 1 Std. • Ruhezeit:

ca. 1 Std.

Aus der Hefe, 2 TL Zucker und 3 EL Mehl und einer Tasse lauwarmer

Milch einen Vorteig herstellen. Wenn dieser Blasen wirft, mit dem restlichen

Mehl, Zucker, der lauwarmen Milch und Fett und den Eiern einen

Teig kneten. Diesen kneten, bis er nicht mehr klebt, schön glänzend und

homogen aussieht. Dann vorsichtig nach und nach die in Rum bzw.

Kirschwasser getränkten restlichen Zutaten unterkneten. Ca. 30 Minuten

gehen lassen. Wenn man nun drei große Stollen haben möchte, den Teig

in drei Kugeln formen und diese zu dicken ovalen Fladen ausrollen. Der

Länge nach mit dem Nudelholz eine Rille in den Teig drücken und jeweils

eine Marzipanrolle hineinlegen. Nun eine Längsseite überschlagen und

einen Stollen formen. Diese Stollen nun noch mal 30 Minuten auf dem

Backblech gehen lassen. Anschließend auf 175-200° C für ca. 60 Minuten

backen. Anschließen noch heiß mit der flüssigen Butter einpinseln. Zuerst

mit Vanillezucker, anschließend mit Puderzucker bestreuen. Auskühlen

lassen, in Cellophan wickeln und ca. vier Wochen kühl lagern.

Was faires Süßes für

die Martinstüte

Dschungel-Mix, Schlangen-

Bande (sauer und vegan),

Lakritz-Bären, Mango-

Monkeys: Wilde Tiere für

die Martinstüte gibt es im

Eine Welt Laden - aus fairem

Handel und in Bio-Qualität.

Das Bio-Mangopüree für

die Mango-Monkeys

stammt von den Philippinen;

mit 5 Cent pro verkaufter

Packung wird das

PREDA-Kinderschutzzent-

rum dort unterstützt,

das sich für die Kinderschutzrechte stark macht.

Mit dem Erlös, u. a. auch aus dem Verkauf der dort angebauten

Mangos, wird es den Kindern ermöglicht, zur Schule zu

gehen und so eine Chance auf eine menschenwürdige, selbstbestimmte

Zukunft zu erhalten. Kurz: Anderen Gutes tun mit

einer fairen St.-Martinstüte!

100-g-Beutel ab 1,75 EUR

Eine Welt Laden Mönchengladbach

Abteiberg 2, 41061 Mönchengladbach

www.eineweltladenmg.de

Tag der offenen Brennerei

Hartges geistert wieder

Wie entsteht eigentlich ein Geist? In der Schwalmtaler

Kornbrennerei Hartges können Sie diesen Prozess vom 10. bis

zum 11. November live miterleben. Wie der Quittengeist fertig

schmeckt, das kann direkt im großen Verkaufsraum getestet

werden. Aber nicht nur dieser Geist ist hier zuhause.

Alles, was an Köstlichkeiten

in der Kornbrennerei hergestellt

wird, findet sich in den

großen Holzregalen wieder.

„Bei unseren über 40 eigenen

Produkten nutzen wir gerne

regionale Produkte, u.a. kommen

die Quitten von unseren

eigenen Bäumen“, ergänzen

die Schwestern Hildegard

Reinhardt und Marlies Mentken, die die Brennerei in der nunmehr

achten Generation führen. „Regionalität und Tradition, die man seit

1776 schmeckt.“ Neben dem Probierstand mit allen Köstlichkeiten

des Hauses werden am „Tag der offenen Brennerei“ auch Weinproben,

Präsentideen sowie kreatives Kunsthandwerk angeboten.

10. November, 10-18 Uhr, 11. November 13-18 Uhr

Kornbrennerei Hartges

Birgen 21 • 41366 Schwalmtal • Fon 02163.4332

www.hartges-kornbrennerei.de

guru-magazin.de | 7


Gesund und lebensfroh

Dr. Isabelle Grünewald in der Praxis des Vaters

Verstärkung für das Ärzte-Team

Es ist schön, wenn die

Leidenschaft für den Beruf

von den eigenen Kindern

geteilt wird. Umso schöner

ist es, irgendwann mit ihnen

zusammen zu arbeiten. In der

Praxis von Dr. Hartmut Bongartz

ist dies zur Realität geworden.

In Zukunft wird die Tochter

von Dr. Bongartz, Frau Dr.

Isabelle Grünewald, verstärkt

in der Praxis am Krahnendonk

7 arbeiten. Zur Zeit unterstützt

sie das Ärzteteam montags und

freitags und wird ab Januar vier

Tage in der Praxis behandeln.

Frau Dr. Grünewald hat ihr

Studium der Zahnheilkunde

2014 an der Universität

Münster mit der Abschlussnote

„sehr gut“ beendet.

Dr. Bongartz freut sich auf die

Zusammenarbeit mit seiner

Tochter: „Ich finde es toll, dass

meine Tochter das Ärzte-Team

demnächst intensiver unterstützen

wird. Sicherlich wird sie die

Praxis sowohl menschlich als

auch fachlich bereichern können“.

Frau Dr. Grünewald sieht

noch weitere Vorteile: „Es ist

wirklich toll, dass ich nun noch

mehr mit meinem Papa arbeiten

kann. Ich bin mir sicher, dass ich

mir aufgrund der langjährigen

Erfahrungen als Zahnarzt noch

vieles abgucken kann.“

Durch die Ergänzung im Ärzte-

Team ist die Praxis von Dr. Bongartz

sehr breit aufgestellt. Neben

der Implantologie, deckt

das Ärzteteam nahezu das komplette

Leistungsspektrum der

Zahnmedizin ab. Parodontologie,

hochwertiger Zahnersatz,

ästhetische Zahnheilkunde,

Wurzelkanalbehandlungen und

Kinderzahnheilkunde sind nur

einige Spezialitäten der Ärzte.

Daneben bietet die Praxis ein

breites Spektrum an prophylaktischen

Behandlungen an. Und

wer sich immer schon hellere

Zähne gewünscht hat, der wird

ebenfalls fündig: Mit zwei unterschiedlichen

Bleaching-Methoden

steht einem strahlenden Lächeln

nichts im Wege.

Praxis für Zahnheilkunde &

Implantologie Dr. Hartmut

Bongartz MSc MSc & Kollegen

Krahnendonk 7 • 41066 Mönchengladbach

• Fon 02161.666360

www.zahnarzt-drbongartz.de

20 Jahre Optik Homann und 40 Jahre

Porsche Design Eyewear

Feiern Sie mit

Exklusiv an diesem Tag sind alle Herren eingeladen, von 16-

22 Uhr die komplette Brillenkollektion von Porsche Design

anzuprobieren. Ein entspanntes, lässiges Event wartet auf alle

Männer, die Wert auf guten Geschmack legen.

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Soziale Verantwortung

Auf dem richtigen Weg mit Optik Homann und Porsche Design

Peter Homann und sein Team erwarten Sie, um Ihnen der komplette

Herbst-/Winter-Kollektion von Porsche Design Eyewear vorzustellen.

Neben der gewohnt guten Brillenfachberatung und den Must

Haves der Saison bietet Ihnen der Optiker Homann, der sein Geschäft

seit 20 Jahren erfolgreich auf der Hauptstraße in Rheydt führt,

an diesem Abend anlässlich des Doppeljubiläums ein besonderes

Highlight. Zusammen mit dem Porsche Zentrum Willich stellt Optik

Homann einen Porsche 911 und einen Fachberater des Autohauses

für Sie bereit. Erleben Sie bei einem kalten Bier das fantastische Porsche-Gefühl,

das unvergesslich bleibt für den, der einmal in einem

Porsche 911 gesessen hat. Der Geruch von Leder, perfektem Design

und einem einzigartigem Motorsound, den Man(n) schon von weitem

erkennt - einfach nur cool. Zusätzlich können Sie einen hochwertigen

Porsche Reise Trolley gewinnen.

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach übernehmen

soziale Verantwortung. Wir kümmern uns um die Weiterbildung,

Kinderbetreuung und Gesundheit unserer Mitarbeiter, damit sie

ohne Sorgen zur Arbeit gehen.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

Optik Homann

Hauptstraße 49 • 41236 Mönchengladbach-Rheydt • Fon 02166-614468

www.optik-homann.de • https://www.facebook.com/OptikHomann/

https://instagram.com/optik_homann

8 | guru-magazin.de


Heilsa - Diagnostik Therapie Training aus Mönchengladbach verfügt über

das modernste Schwereloslaufband der Region

Rehatechnik aus der Raumfahrt:

Bewegung ohne Belastung

GESUND UND LEBENSFROH

„AlterG“ erlaubt das Training ganz behutsam

aufzubauen und Patienten in enger Abstimmung

mit den Ärzten bei der Rückkehr zurück

ins Leben zu helfen, „sowohl bei akuten

als auch bei chronischen Beschwerden

der unteren Extremitäten, wie auch der Lendenwirbelsäule“,

erklärt Diplom-Trainer Stefan

Küppers, der unter anderem den Mönchengladbacher

Judoka Marc Odenthal bei

den Olympischen Spielen 2016 begleitet

hat. „Es ist nun möglich, auch nach aufwändigen

operativen Eingriffen wie der Implantation

von künstlichen Gelenken oder nach

einem Achillessehnenriss, nach kurzer Zeit

wieder gehen zu können.“

Schonhaltungen nach einer Operation werden

vermieden, eine spätere Korrektur des

Gangbildes wird somit überflüssig“, sagt

Edda Karlsson-Küppers.

Heilsa GmbH mit eigenen Parkplätzen direkt an der Niers an der Eickesmühle.

Heilsa GmbH – Diagnostik Therapie Training

Edda Karlsson-Küppers und Stefan Küppers

Medizinische Trainingstherapie, Physiotherapie

& Training: auf diese Säulen stellen

Edda Karlsson-Küppers und Stefan Küppers

ihr Unternehmen Heilsa - Diagnostik

Therapie Training. „Wir haben uns zum

Spezialisten für die gesamte orthopädische

Rehabilitation entwickelt und begleiten

Menschen bei sämtlichen Beschwerden rund

um Knochen, Muskeln und Gelenken, um

sie wieder fit und leistungsfähig zu machen“,

sagt Diplom-Sportwissenschaftlerin Edda

Karlsson-Küppers.

• Übergewicht und Rückkehr zum Sport

• Neurologische Erkrankungen

• Läufer (Marathonvorbereitung)

An der Eickesmühle 29 • 41238 Mönchengladbach

Fon 02166.1896730

E-Mail: info@heilsa-hilft.de

www.heilsa-hilft.de

Mit dem Schwereloslaufband „AlterG“ erweitern

die Heilsa-Macher das Behandlungsspektrum

mit modernster Technik

nochmal deutlich. Die von der NASA entwickelte

Differenz-Luftdruck-Technologie

(DAP) ermöglicht Therapeuten sanfte Hebekräfte

anzuwenden, um das Gewicht Ihrer

Patienten auf 20 Prozent des Körpergewichts

zu reduzieren und mit geregelter Belastung

beim Gehen und Laufen zu therapieren.

Therapeutische

Anwendungs beispiele mit

„AlterG“ aus der Praxis

• Bänder- oder Achillessehnenriss/-

entzündung

• Bandscheibenschäden/Stenose

• Arthrose und Knorpelschäden

• Rehabilitation nach orthopädischen Operationen

• Rehabilitation nach Gelenk-Implantaten,

wie Knie oder Hüfte

Edda Karlsson-Küppers und Stefan Küppers im „AlterG“-Selbstversuch. Das Gerät ist das modernste Schwereloslaufband

in Mönchengladbach und das einzige, das in einer Praxis für alle Patienten zur Verfügung steht. „Üblicherweise

sind diese Geräte Profisportlern vorbehalten, sagt Stefan Küppers.

Der Mönchengladbacher Orthopäde Dr. Oliver Krämer ist Kooperationspartner von Heilsa

und sehr angetan vom „AlterG“. „Jede Veränderung am Bewegungsapparat bewirkt akut

oder langfristig veränderte Bewegungsmuster, die nicht immer natürlich und gesund sind.

Das AlterG ist ein revolutionäres Trainings- und Therapiegerät, das ich fast jedem meiner Patienten

empfehlen könnte. Plötzlich erleben auch untrainierte oder in der Bewegung eingeschränkte

Menschen das Gefühl, mit der Leichtigkeit eines Leistungssportlers unterwegs zu

sein. Bei den meisten löst das einfach nur Glücksgefühle aus.“

guru-magazin.de | 9


GESUND UND LEBENSFROH

Richter & Lopez - Ihre Physio- und Gesundheitspraxis

Ein schmerzfreies Leben für jeden Menschen

Chronischen Schmerzen, Gelenkschmerzen, Rückenschmerzen,

Arthrose, Fibromyalgie, Weichteilrheumatismus, Osteoporose,

Gelenkentzündung und Nervenreizung.

Physiotherapeut Axel Richter kann man mit gutem Gewissen als ausgewiesenen

Experten der Schmerztherapie bezeichnen. Mit seiner

25-jährigen Erfahrung in der Physiotherapie und als ausgebildeter

LNB-Schmerztherapeut kennt er sämtliche Kniffe der Therapiemethoden

und betreut heute erfolgreich zahlreiche Spitzensportler aus

der Fußball-, Golf- und Triathlon-Szene. Von seinen Kenntnissen

profitieren gleichermaßen Menschen mit den ganz normalen Wehwehchen,

Schmerzen im Knie, Haltungsschäden, Faszien-Problemen,

und, und, und.

Dabei legt Richter absoluten Wert darauf, ohne Medikamente

auszukommen. „Häufig, sehr häufig, sind sogar risikoreiche

Operationen zu vermeiden, es wir in Deutschland eh viel zu

viel operiert“, mahnt Axel Richter. „Natürlich beherrschen wir

die klassische Physiotherapie aus dem Effeff, unsere Methoden

in der Schmerztherapie ermöglicht uns jedoch Schmerzpatienten

sofort zu helfen. Die Erfolge sind meist nach der ersten Behandlung

deutlich spürbar und sorgen aufgrund einer individuellen

Nachsorge für dauerhaften Erfolg.

Die Gesundheitspraxis Richter & Lopez bietet bis Ende 2018 monatliche

Workshops an. Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro. In 60 Minuten

erlernen Sie an praktischen Übungen ihre Schmerzen zu reduzieren

und Sie erhalten für zu

Hause einen Trainingsleitfaden.

Termine und Anmeldung zu den Workshops, mehr Informationen und

Terminvergabe bei:

Richter & Lopez - Ihre Gesundheitspraxis

Kapuziner Platz 6 • 41061 Mönchengladbach

Fon 02161 576 4711 • www.richterlopez.de

Einladung zum 18. Literaturabend

Mi, 21. November 2018, 19 Uhr

Herbstzeit ist Lesezeit!

Ob Geheimtipp, Neuerscheinung

oder Bestseller: Die Buchhandlung

Degenhardt und der Buchladen

prolibri stellen ihre literarischen

Favoriten für den Herbst/

Winter 2018 vor.

Schon wieder Schnupfen!

Zwei- bis viermal im Jahr haben

Erwachsene im Schnitt

eine Erkältung. Und die ist

meist schuld an der

Schnupfennase. Regel Nr. 1

lautet dann: Ruhe halten und

viel trinken. Zusätzlich können

beispielsweise Inhalationen

sowie Nasensprays die Symptome lindern. Tritt Schnupfen hingegen

als Symptom einer Sinusitis oder einer Allergie auf, können

spezielle Behandlungsmaßnahmen erforderlich sein.

GeSUnDheiT aKTUell

Mi, 28. November 2018, Forum, 19 Uhr

Diagnostik und Therapie von

Schilddrüsenerkrankungen im Jahre 2018

Prof. Dr. med. U. Kania, Chefarzt Klinik für Allgemein- & Viszeralchirurgie

Prof. Dr. med. Dr. W. Schäfer, Chefarzt Klinik für Nuklearmedizin

Kliniken Maria Hilf | Forum | Der Eintritt ist frei.

Viersener Straße 450

41063 Mönchengladbach

www.mariahilf.de

Förderverein

Kliniken Maria Hilf GmbH

10 | guru-magazin.de


GESUND UND LEBENSFROH

Medizinische Ästhetik-Sprechstunden in Rheydt und Korschenbroich

Faltenbehandlungen und vieles mehr

GURU: Sehr geehrte Frau Doktorinnen

Massoudy, Rotter

d’Orville, Neamtu und Toader.

Wir sind neugierig und haben

ein paar Fragen zu ihren Methoden

der Ästhetischen Medizin in

der Dermatologie. Sie leiten und

betreuen die Sprechstunden Ästhetik,

Faltenbehandlung, Haare,

Nägel und Anti-Aging in Praxen

Dr. Dorittke und Dr. Kardorff

in Mönchengladbach-Rheydt

und Korschenbroich, veröffentlichen

regelmäßig wissenschaftliche

Publikationen und verfassen

ganze Kapitel für dermatologische

Lehrbücher. Wie wichtig ist

es sich wissenschaftlich mit dem

Thema „Schönheit“ auseinander

zu setzen?

Dr. Lida Massoudy und Dr. Inga

Rotter d‘Orville: Eine wissenschaftlich

gesicherte Grundlage

ist die Basis unseres ärztlichen

Handelns. Alle Verfahren, die

wir einsetzen, sind fundiert,

überprüft und bringen deshalb

unseren Patient-en/-innen direkten

Nutzen ohne böse Überraschungen.

GURU: Welche Methoden, bieten

Sie in ihren Praxen in Rheydt

und Korschenbroich an?

Cristina Neamtu, Laura Toader:

Das Spektrum medizinisch-ästhetischer

Behandlungen in unseren

Hautarztpraxen reicht von

der Entfernung von Besenreisern

mit Laser oder Spritzentechnik,

über die Behandlung mit Hyaluronsäure

oder Calcium-Hydroxylapatit,

bis zu flächigen Verjüngungsverfahren

wie

Microneedling, Laser-Resurfacing,

oder der Behebung von

Lichtschäden mittels PDT. Auch

Nagelpilz können wir mittels Laser

behandeln, verbessern unschöne

Narben, therapieren

Kopfschmerzen mit Botulinum,

verhindern die Entwicklung von

Krampfadern, oder wenden bei

Akne das Chemical Peeling an.

GURU: Frau Dr. Massoudy und

Frau Dr. Rotter d´Orville, welche

medizinisch-ästhetischen

Verfahren setzen Sie noch ein?

Dr. Lida Massoudy und Dr. Inga

Rotter d´Orville: Sehr interessant

für viele Patienten ist die

unblutige Entfernung von

Schlupflidern ohne Operation.

Hier verwenden wir den PlexR

Plasmagenerator, um überschüssige

Hautschichten sozusagen

zu verdampfen. Mittels

gepulstem Farbstofflaser können

einige Arten von Warzen,

aber auch Blutschwämme narbenfrei

entfernt werden. Andere

Warzentypen entfernen wir

schonend mit dem Erbium-

YAG-Laser. Dunkle Tätowierungen

entfernen wir mit den quality-switched

Ruby-Laser,

mehrfarbigen Tätowierungen

rücken wir mit dem Plasmagenerator

zu Leibe.

GURU: Wie sieht es mit den

Problemgebieten Haarausfall

und Haarwachstum aus?

Laura Toader: Bei einigen Formen

des Haarausfalls wirkt die

PRP-Therapie hervorragend,

eine Methode bei der man körpereigene

Stammzellen anreichert

und in die betroffenen Areale

injiziert. Bei kreisrundem

Haarausfall behandeln wir mit

der in Deutschland nur in wenigen

Expertenzentren eingesetzten

DCP-Therapie.

Zuverlässig. Authentisch. Für Sie da!

Kontakt:

Dermatologinnen Cristina Neamtu

und Laura Toader in der Haut-,

Allergie-, Venen- und Laserpraxis

Dr. Dorittke und Dr. Kardorff

Moses-Stern-Straße 1

41236 Mönchengladbach

Parkhaus Odenkirchener Straße

Fon 02166.43474

www.dorittke-kardorff.de

Haut-, Allergie- und Venenpraxis,

Frau Dr. Massoudy und Frau Dr.

Rotter d`Orville

Am Brauhaus 30

41352 Korschenbroich

Fon 02161-9990070

GURU: Wie sieht es mit Hautstraffung

aus?

Cristina Neamtu: Mit dem

CO2-Fraxel-Laser haben wir

ein vielseitiges Instrument,

mit dem wir eine sehr schöne

Hautstraffung, eine sichtbare

„Hautverjüngung“ am Hals

und im Gesicht erzielen, oder

gegen viele Formen der Pigmentstörungen

vorgehen

können.

www.hautarzt-korschenbroichneuss-duesseldorf.de

Ihr Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen in Neuwerk.

Liebfrauenstr. 51 · 41066 Mönchengladbach · Tel. 02161 99 44 20

www.schroemges.de · B& O Optik GmbH · HRB 18005

guru-magazin.de | 11


BAUEN UND WOHNEN

Das ist zu beachten

Wärmedämmung

UNSERE KOMPETENZEN

Die Haustür zu dämmen wird spätestens dann unumgänglich,

wenn Zugluft an Fenstern oder Türen wahrgenommen wird. Das

verringert nicht nur deutlich die Wohnqualität, es ist auch ein

Zeichen dafür, dass die Dämmung am Haus nicht ausreichend

ist. Die Heizung verschwendet unnötig Energie und das ist nicht

nur belastend für die Umwelt, sondern auch schlecht für den

eigenen Geldbeutel. Für einen optimalen Wärmeschutz kann ein

Energieberater herangezogen werden.

BAUFLÄCHENTECHNIK

Um das eigene Haus mit einer optimalen Wärmedämmung zu versehen,

ist es zunächst wichtig, alle potenziellen Schwächen der Isolierung

zu identifizieren. Die gängigen Schwachpunkte sind:

• Fenster • Wohnungstür • Hausfassade • Dichtung

Bauwerksabdichtung

Unser Leistungsportfolio umfasst

Lösungen für alle Lastfälle, die zu

Feuchtigkeitsschäden an

Gebäuden führen.

Mauerwerksinstandsetzung

Neben Reinigung und Abdichtung bieten

wir auch vollständige Rekonstruktionen

sowie die statische Instandsetzung von

Baukörpern aus Mauerwerk an.

Gerade alte Hausfassaden isolieren häufig sehr schlecht. Um diesen

Mangel zu beheben, bedarf es allerdings einer größeren Sanierung,

weshalb ein Energieberater und eine fachgerechte Montage am sinnvollsten

sind. Generell ist es ratsam, sich von vorneherein für Türen und

Fenster mit guter Dämmung und guten Dichtungen zu entscheiden.

Betoninstandsetzung

Fachgerechte und güteüberwachte

Instandhaltung von Bauwerken aus

Stahlbeton.

Speziallösungen

Durch jahrzehntelange Erfahrung,

modernste Technik und neueste Werkstoffe

finden wir maßgeschneiderte Lösungen.

Schleiff Bauflächentechnik GmbH & Co. KG

Brüsseler Allee 15 · 41812 Erkelenz · T 0 24 31. 96 41-0 · F 0 24 31. 7 43 68

info@schleiff.de · www.schleiff.de

12 | guru-magazin.de

chleiff_Kompetenzen_92x131_4c.indd 1 25.06.18 09:49


BAUEN UND WOHNEN

Pflanzen in der dritten Jahreszeit

Auftakt für farbenfrohe, winterharte Herbstchrysanthemen

Wenn in der dritten Jahreszeit die

Sommerblüher sich dem Ende neigen,

haben die Herbstchrysanthemen

(Chrysanthemum hortorum) ihren

großen Auftritt. Chrysanthemen kann

man sowohl direkt in den Garten als

auch im Kübel oder Balkonkasten setzen.

Dabei bieten viele Varianten, wie Büsche

oder kleinere Topfpflanzen, Stämmchen

oder Pyramiden, in zahlreichen

Farbnuancen unzählige Gestaltungs- und

Kombinationsmöglichkeiten.

Die gefüllten Blüten öffnen sich ab circa Ende

August bis in den November hinein und eröffnen

uns eine reiche Farbpalette, die von

warm-schimmernden Tönen bis hin zu Weiß

oder Zitronengelb geht. Diese Vielfalt erlaubt

es auch, wunderschöne Kombinationen zu

kreieren, wie zum Beispiel mit Heidepflanzen

(Calluna vulgaris), Scheinbeere (Gaultheria

procumbens) oder auch Hornveilchen (Viola

cornuta), Gräser und den sogenannten

„Herbstzaubersortiment“, das hauptsächlich

aus verschiedensten Blattschmuckstauden

und Sedum-Arten besteht. Chrysanthemen

lieben einen möglichst sonnigen Standort,

und Ausgeblühtes sollte regelmäßig ausgeputzt

werden. So bescheren uns die Spätblüher

mit ihren reich besetzten Knospen lange

Freude. Je kompakter und kleinblütiger die

Sorten sind, desto unempfindlicher sind sie

gegenüber Regen und Wind. Wichtig bei der

Pflege ist auch, dass man den Wurzelbereich

nicht austrocknen lässt, sondern eine mäßige

Feuchte aufrechterhält und dass Staunässe

auf jeden Fall vermieden wird.

Sandra Zahn, Dipl.-Ing. (FH) Landschaftsarchitektur und

Fachberaterin Kräuter und Gewürze

Die Pflanzen sollten aus den Produktionstöpfen

herausgenommen und in frische Erde gepflanzt

werden. Nur so ist eine ausreichende

Nährstoffversorgung gewährleistet. Um die

Pflanzen im Kübel zu überwintern, muss der

Topf mit einem Winterschutz (zum Beispiel

Umwickeln mit Vlies oder Noppenfolie) versehen

werden, damit der Wurzelbereich

nicht erfriert. Hat man vor, Chrysanthemen

direkt ins Beet zu setzen, so ist darauf zu achten,

dass im Herbst gekaufte Pflanzen erst

zum nächsten Frühjahr ausgepflanzt werden.

So haben sie genügend Zeit, sich während

der nächsten Saison einzuwurzeln. Der Boden

sollte tiefgründig mit Sand oder Splitt

verbessert werden, damit die nässeempfindlichen

Pflanzen im Winter möglichst trocken

bleiben. Der Rückschnitt erfolgt im zeitigen

Frühjahr (Mitte bis Ende März). Dadurch erhält

man eine kräftige Pflanze mit kompaktem

Wuchs. So werden Sie viel Freude an

diesen prachtvollen Herbstblühern haben.

Weitere Hinweise und Pflanztipps erhalten Sie im:

Fachgartencenter Lenders

Gereonstraße 80, 41238 Mönchengladbach

www.lenders-gc.de

• T-SHIRT SHOP

• AUFKLEBER

• POSTER

• ROLL-UP

• LEINWANDDRUCK

• CAD / SCANS

.de

nur 250 m von Kaufland entfernt!

180

m

Aachener Straße 345 , 41069 Mönchengladbach, 02161-16510

guru-magazin.de | 13


BAUEN UND WOHNEN

Bernd Himmels

Komplettbad aus einer Hand

Bernd Himmels bietet Ihnen die komplette

Leistung rund um Ihr Bad: Jahrzehnte

lange Erfahrung, qualifizierte Beratung,

kreative Planung nach Ihren Wünschen, die

Ausführung sämtlicher Handwerksarbeiten

vom Fliesenleger über den Elektriker bis hin

zum Maler und Installateur. Vom Einbau einer

bodengleichen Dusche bis zur Wellness-

Oase werden alle Wünsche erfüllt. Und

das zu einem Fixpreis mit Fixtermin, damit

aus Ihrem Badtraum auch Ihr Traumbad

wird. Besonders stolz ist Bernd Himmels

auf die Auszeichnung zu Deutschlands

Badplaner 2015. Auch 2017 gehörte sein

Unternehmen wieder zu den Gewinnern im

deutschsprachigen Raum (D/CH/A/LIE).

Ansprüche erkennen

Am Anfang steht die umfassende Beratung

beim Kunden zu Hause. Hier wird Maß genommen.

„Es ist wichtig, die Wohnumgebung

unserer Kunden kennenzulernen um

Stil und Ansprüche zu erkennen. Nur dann

kann das perfekte Bad nach individuellen

Vorstellungen geplant und umgesetzt werden“,

so Bernd Himmels. „Wenn man einmal

dran ist, wird nicht selten eine komplette Etage

auf links gedreht. Denn Türen, Wand- und

Bodenbeläge in angrenzenden Räumen wollen

unsere Kunden häufig direkt mit modernisieren.

Wir sind darauf bestens vorbereitet!“

Planung mit 3D-Software

Die Planung des neuen Badezimmers übernehmen

Dipl. Designerin Christina Küppers

und Bernd Himmels mit modernster 3D-Planungssoftware.

„Damit erhält der Kunde direkt

eine Vorstellung, wie das neue Traumbad

aussieht“, weiß Christina Küppers. In

der feinen und exklusiven Badausstellung

kann man sich dann sämtliche Materialien,

Fliesen und Einrichtungen ansehen. „Dadurch

bekommt der Kunde einen realen Eindruck,

wie sein Bad nach dem Umbau aussehen

wird“, so Himmels.

Alle Gewerke aus einer Hand

Die komplette Durchführung der Arbeiten erfolgt

durch das Team um Bernd Himmels. Sanitär,

Fliesen, Elektrik, Maler, Schreiner - alles

aus einer Hand, alles mit einem Ansprechpartner.

„So kann jedes Gewerk zeitlich auf

den Punkt koordinieren werden. Struktur, Verlässlichkeit

und Know-How liefern unseren

Kunden ein Ergebnis, das über den Standard

weit hinausgeht, sagt Bernd Himmels. Auch

beim Thema Heiztechnik ist er genau der richtige

Ansprechpartner. Sowohl modernste

Brennwertanlagen, als auch Wärmepumpen

und Solaranlagen gehören in den Kompetenzbereich

des Meisterbetriebs aus Heinsberg.

Bernd Himmels GmbH

Otto-Hahn-Straße 11

52525 Heinsberg

Fon 02452.15 85 80

www.himmels-hs.de

14 | guru-magazin.de


BAUEN UND WOHNEN

Einer, alles, sauber zum Festpreis

Ihr Dach zu einem Wohnerlebnis ausbauen

Für ein lichtdurchflutetes Ambiente,

mehr Platz und mehr Wohnqualität.

Mit Gauben, Dachfenstern, Balkonen

und Dachterrassen. Mehr Wohnraum,

ein neues Bad, Platz für die Sauna. Alles

wird schlüsselfertig von regionalen

Fachbetrieben ausgeführt, aber Sie

haben nur einen Ansprechpartner, der

alle beteiligten Fachbetriebe für Sie

koordiniert. Mit cleveren, gestalterischen

Ideen verwirklicht der Meisterbetrieb

auch ausgefallene Wünsche.

Der Ausbau des Dachgeschosses schafft

preiswerten Wohnraum. Neue Dämmmaterialien

sorgen fü r Behaglichkeit in den eigenen

vier Wänden und helfen Heizkosten

sparen. Grüne Gärten auf den Dächern werden

zu Oasen, Solaranlagen sorgen fü r die

Zukunft. Janssen Bedachungen und Klempnerei

GmbH ist der kompetente Partner für

all das: Qualität aus Tradition - mit der Sicherheit

aus 80 Jahren Erfahrung. Geschäftsführer

Markus Janssen leitet seit 1990 das

Traditionsunternehmen (gegründet 1930

von Johann Janssen) bereits in dritter Generation

und setzt von der Planung bis zur Realisation

alles gewissenhaft und blitzsauber

um. Erst vor kurzem wurde der Dachdeckermeister

mit dem silbernen Meisterbrief ausgezeichnet.

Dazu legt Janssen großen Wert darauf, dass

alles sauber und der Staub draußen bleibt.

Die Mitarbeiter sind in Sauberkeit geschult.

Modernisieren Sie Ihr Heim mit Experten

für den staubfreien Umbau bewohnter Eigenheime!

Damit Sie keine unkalkulierbaren

finanziellen Risiken eingehen, macht

Ihnen Janssen Bedachungen und Klempnerei

GmbH ein Komplettangebot mit einem

Festpreis für alle handwerklichen Leistungen.

Dabei gilt: Angebotssumme = Rechnungssumme.

Gleichzeitig gibt es die Zufriedenheits-Garantie.

Erstklassige

Qualitätsarbeit bedeutet: Der Auftrag ist

erst abgeschlossen, wenn Sie und Janssen

Bedachungen und Klempnerei GmbH zufrieden

sind.

Wir führen auch Kleinreparaturen aus und

bieten Ihnen die Wartung ihres Daches

zum Festpreis an.

Janssen Bedachungen und Klempnerei GmbH

Odenkirchener Straße 75 • 41363 Jüchen

www.janssen-bedachungen.de

Tag des Einbruchschutzes

Innere Sicherheit

Unter dem Motto „Eine Stunde mehr

für mehr Sicherheit“ findet der „Tag des

Einbruchschutzes“ jährlich am Tag der

Zeitumstellung statt, in diesem Jahr am

28. Oktober 2018. Nutzen Sie die dadurch

gewonnene zusätzliche Stunde, um sich

über Einbruchschutz zu informieren und

die Sicherheitsempfehlungen der Polizei

umzusetzen!

„Die Meisten machen sich erst dann Gedanken

um die eigene Sicherheit, wenn es zu

spät ist, der Einbrecher am Bett steht und

nach dem Familienschmuck fragt. Eine Situation,

die man sicher nicht erfahren möchte,

durchaus aber realistisch ist, wenn man bedenkt,

dass lediglich gefühlt jedes 30ste

Haus, jede 50ste Wohnung zumindest notdürftig

gesichert ist“, weiß Dennis Konnertz,

Geschäftsführer der Konntec Sicherheitssysteme

GmbH.

Man muss seine vier Wände nicht auf links

drehen, um einen wirksamen Einbruchschutz

zu besitzen. Ob eine Alarmanlage

mit App-Steuerung Sinn macht, oder eine

Konntec – schützt mehr als nur ihren Allwertesten – denken Sie daran: ohne vernünftigen Schutz sind Wohnungstür

oder Fenster mit einem handelsüblichen Schraubendreher in Handumdrehen geknackt.

mechanische Lösung den gewünschten

Schutz bietet, liegt nicht nur am Geldbeutel,

sondern auch am gelebten Spieltrieb. „Eines

ist aber sicher - ungewünschte Gäste bleiben

draußen. Die notwendigen Investitionen

bleiben im Rahmen, zumal ein wirkungsvoller

Einbruchschutz durch öffentliche Zuschüsse

unterstützt wird“, sagt Konntec-

Pressesprecherin Anne Schimming.

Auf Seite 61 finden Sie Ihren Gutschein für

Ihre Sicherheit.

Konntec Sicherheitssysteme GmbH

Neusser Straße 172 • 41065 Mönchengladbach

Fon 02161.9461-600 • www.konntec.de

guru-magazin.de | 15


STADT LEBEN

INFORMATIONEN AUS GIESENKIRCHEN,

DjK/VfL Giesenkirchen informiert

Kunstrasen Puffkohlen fast fertig

Nach einer Bauzeit von knapp vier Monaten ist der neue Kunstrasenplatz

auf der Bezirkssportanlage in Puffkohlen kurz

vor der Fertigstellung. Holger Drever, Vorsitzender

der Fußballabteilung, gab in einem Gespräch mit

dem GURU Magazin den 17. November als geplanten

Eröffnungstermin durch den Oberbürgermeister

Hans Wilhelm Reiners bekannt (Stand 18.Oktober). Der Sportausschuss

der Stadt Mönchengladbach unter dem Vorsitzenden des Giesenkircheners

Frank Boss (MdL) und zahlreiche Ehrengäste werden

dem Termin beiwohnen. „Nach Fertigstellung und der Eröffnung des

Kunstrasenspielfeldes in Schelsen bin ich froh, dass nun auch das Projekt

in Giesenkirchen realisiert werden konnte. Das Zusammenspiel

beider Vereine mit der Verwaltung, der Politik und der Bevölkerung

war beispielhaft“, so Frank Boss gegenüber dem GURU Magazin.

Über nähere Einzelheiten und den genauen Ablauf der Eröffnung wird der

DjK/VfL Giesenkirchen rechtzeitig informieren. Das GURU Magazin hält

Sie auf der Facebook-Seite auf dem Laufenden.

Schützenverein St. Mariä Himmelfahrt

Neuer Schützenkönig Tackhütte

Fahnenzugs des Schützenverein Tackhütte 1958 St. Mariä Himmelfahrt

e.V. mit dem neuen Schützenkönig: (v.l.) Stefan Schaffrath, Thomas Patalas,

Karl Odenkirchen, Hans Günther Spinnen, zukünftiger Minister

Daniel Gerards, zukünftiger König Markus Pauli, zukünftiger Minister

Frank Peters, Wilfried Kremer, Brudermeister Oliver Büschgens.

Giesenkirchener Grundschule und

Kindergärten haben gebastelt

Fackelbastelaktion 2018

Die leuchtend bunten Fackeln erhellen die dunkle Jahreszeit. Umzüge

gehören dazu, natürlich mit alten St. Martinsliedern, selbstgebastelten

Martinsfackeln, wohl gefüllten Martinstüten und dicken Weckmännern.

Auch in diesem Jahr organisierte der Gewerbekreis Giesenkirchen wieder

die Fackelbastelaktion. Über 400 prächtige Fackeln wurden in der

Grundschule Giesenkirchen und den Kindergärten Lorenz-Görtz-Straße,

Fliederweg und Meerkamp in diesem Jahr mit Feuereifer gebastelt. Ab

dem 11. Oktober bis zu den ersten Umzügen sind die Fackeln in den

Schaufenstern der Gewerbekreis-Mitglieder zu bewundern.

16 | guru-magazin.de


STADT LEBEN

SCHELSEN, MEERKAMP UND TACKHÜTTE

„St. Martin-Feier“ im Clubheim

Am Freitag, den 9.11.2018 veranstaltet die Fußballabteilung des

SV Schelsen ab 19 Uhr einen gemütlichen St. Martin-Abend im

Clubhaus an der Katzenbauer Straße.

Die St. Josef Bruderschaft

Schelsen veranstaltet

am späten

Nachmittag des gleichen

Tages den schon

traditionellen St. Martin

Zug in Schelsen,

der mit einem Glühweinstand

und der Tütenausgabe

am Pfarrsaal

endet. Nach dem

Ende dieser Veranstaltung

sind alle recht

herzlich zum Ausklang

des Abends ins Clubhaus

eingeladen.

Der Eintritt ist frei und für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Freiwillige Feuerwehr Einheit Giesenkirchen

Termine St. Martinszüge

Dienstag, 6.11., Kath. Grundschule Asternweg, 17 Uhr

Mittwoch, 7.11., Kath Grundschule Meerkamp, 17 Uhr

Donnerstag, 8.11., Jugendhilfe Kleinenbroicher Straße, 17.15 Uhr

Donnerstag, 8.11., Kath. Kindergarten Nesselrodestraße, 17.30 Uhr

Freitag, 9.11., Kindergarten Lorenz Görtz Straße, 17 Uhr

Freitag, 9.11., Kath. Kindergarten Fliederweg, 17.30 Uhr

Freitag, 9.11., St. Josef Bruderschaft Schelsen, 17.30 Uhr

Dienstag, 13.11., Kindertagesstätte Kruchenstraße, 17.30 Uhr

Schelsen 2018

Traditioneller Weihnachtsmarkt

Wie in den letzten fünf Jahren, laden die Schelsener Vereine

wieder zu ihrem schon liebgewonnen Weihnachtmarkt. In diesem

Jahr wird der Schelsener Weihnachtmarkt am Sonntag, dem 9.

Dezember 2018, von 11 bis 18 Uhr auf dem Dorfplatz gegenüber

der St. Josef-Dorfkirche, stattfinden.

Tauchen Sie ein in einen vorweihnachtlich, schönen Weihnachtsmarkt.

Sie erwarten Köstlichkeiten, die alle Sinnesorgane ansprechen. Angekündigt

wurden bereits der beliebte Panhas- und Bratwurstverkauf.

Schnäpse, Kekse und Waffeln sowie der berühmte Schelsener Glühwein

stehen im Angebot. Viel Weihnachtliches, wie kleine Geschenke

z.B. Mützen und Stofftiere sind schon in Vorbereitung. Für die Kinderunterhaltung

wird von den Schelsener Vereinen bestens gesorgt sein.

Auch der Nikolaus hat sein Kommen angekündigt. Der Erlös kommt

den teilnehmenden Gruppen und Vereinen zu Gute.

Anzeige Weidenstrass 92 x 50 mm 4 c_Layout 1 14.03.17 08:28 Seite 1

- Seit 1919 -

WEIDENSTRASS

DRUCKEREI

BUCHDRUCK · OFFSETDRUCK · DIGITALDRUCK

Konstantinstraße 298

41238 Mönchengladbach-Giesenkirchen

Telefon: 02166 / 8 00 36 - 38 · Fax: 02166/80009

e-mail: info@weidenstrass-druckerei.de

www.weidenstrass-druckerei.de

guru-magazin.de | 17


MODE FASHION & BEAUTY

Roooaaarr

Die Wildkatzen sind los

Es gibt Trends, die kommen immer wieder, und so bin ich froh, dass ich meine Animal-Print-Teile aufgehoben habe. Leo-, Tigerund

Schlangen-Varianten sind die tierischen Muster im Herbst/Winter. Sie sind wieder überall zu finden – in der klassischen

Original-Farbkombination oder noch extravaganter in kunterbunten Farb- und Stoffmixen. Da wird die Leopardenjacke mit

der Tweedhose kombiniert und dazu ein großes Tuch mit Blumen, wow, da ist experimenteller Mut gefragt.

Das Label R13 mixt knalliges

Orange zum Leo Muster, fraglich,

ob man für eine Hose des Grunge-

Labels knapp 450 Euro ausgeben

möchte…ich würde mir (wäre ich

jünger) eine schwarz-weiße Leo

Hose kaufen und dann orange

nachfärben, aber es geht ja um

Ideen…

R13 – erhältlich über

www.farfetch.com

Passend zum Look,

die H&M iPhone

Hülle:

H&M – erhältlich über

www.hm.com

Und auch Lidschatten

und Wimperntusche

gibt es im angesagten

Fellmuster:

Helena Rubinstein – erhältlich

über www.douglas.de

Calvin Kleins Leo Mantel ist natürlich

auch ein Hingucker, dazu knallrote

Lack-Cowboy-Stiefel, diese Katze

verschlingt mit 7.500 Euro einige

Monatsgehälter, aber Hauptsache

Glamour…oder? Auch hier wieder

Erleichterung, dass uns die High Street

Geschäfte im minto oder entlang der

Hindenburgstraße diese Laufsteglooks

für unter 100 Euro anbieten.

Calvin Klein – erhältlich über

www.farfetch.com

Michael Kors treibt das

Mixen besonders bunt –

er vereint Karo mit

Camouflage und Leo:

Michael Kors

Also dann, liebe Katzen

und Kater, viel Spaß mit

den tierischen Mustern,

Eure Sabine Kuch

18 | guru-magazin.de


Das neue „Love Island“ Traumpaar im Haus der Braut & Gentleman

Tarcellino: Tracy und Marcellino

MODE FASHION & BEAUTY

sehr, dass sich die beiden für ein Fachgeschäft

aus Mönchengladbach, der Heimat von Marcellino,

entschieden haben. Somit trägt das Paar

Modelle aus der „Haus der Braut Collection“

im internationalen Rampenlicht. Natürlich findet

man bei uns auch exklusive Mode für das

Mönchengladbacher Parkett. Insbesondere für

die Abiball-Mädels habe ich bei Designern aus

Paris, London, Berlin und New York wieder glamouröse

Einzelstücke eingekauft.“ In der ersten

Novemberwoche ist das Haus der Braut geschlossen

und wird für die Saison 2018/2019

umgebaut. Dann wird es auch eine große separate

Kabine für Abi- und Schulabschluss-Kundinnen

geben, damit sie in Ruhe snapchatten

und instagrammen können.

Sabine Kuch mit „Love Island“-Traumpaar Tracellino, Tracy & Marcellino in festlicher Garderobe aus dem Haus der

Braut & Gentleman

Inhaberin Sabine Kuch stylt die

Frischverliebten mit ihrer Kollektion für

den roten Teppich

Am 12. Oktober waren Tracy und Marcellino

zu Gast im Haus der Braut, der ersten Adresse

für festliche Mode in Mönchengladbach, und

wurden mit einem raffinierten Pailletten-Designerkleid

aus London und einem eleganten

Smoking mit Lackschuhen eingekleidet. Genau

das richtige Outfit für das nächste prominente

Event, in dem sich die zwei Hübschen sichtlich

wohlfühlen. Inhaberin Sabine Kuch: “Mit meinen

Töchtern haben wir Tracy und Marcellino

die Daumen gedrückt, sie sind so ein sympathisches

Paar. Spontan habe ich den Kontakt mit

Marcellinos Mutter hergestellt und freue mich

#hausderbraut #sabinekuch #tracellino

Haus der Braut & Gentleman

Hindenburgstraße 51 • 41061 Mönchengladbach

Fon 02161.182552 • www.haus-der-braut-mg.de

www.facebook.com/hausderbraut

www.instagram.com/hausderbraut

www.pinterest.de/sabinekuch

„Brillen Regional“

SEHGENUSS Ermeding mit neuem

Gleitsichtbrillen-Konzept

Fotos: Wetzlich Optik-Präzision GmbH aus Viersen.

sind in der Regel sehr teuer. Das Optikfachgeschäft

SEHGENUSS Ermeding hat als

Gleitsicht-Spezialist das Konzept „Brillen

Regional“ entwickelt und bietet hochwertige

Gleitsichtbrillen mit

extra großen Sehzonen

ab 359 Euro an. Die

„Brillen Regional“- Gleitsichtgläser

werden exklusiv

in Viersen vom Glashersteller

Wetzlich in modernster

Freiformtechnologie produziert und in den

SEHGENUSS-Optikwerkstätten eingeschliffen.

Im Preis ist auch schon eine modische

Vollrandfassung aus der SEHGENUSS-Kollektion

enthalten.

Ihre neue regionale Gleitsichtbrille bekommen

Sie in den Optikfachgeschäften an der

Bismarckstraße 24 (MG-Zentrum) und an der

Hauptstraße 73 (MG-Rheydt).

Nahbereich, Fernbereich, Zwischenentfernung:

Mit einer Gleitsichtbrille lassen sich

drei Fehlsichtigkeiten auf einmal korrigieren.

Der Nachteil: Highend-Gleitsichtbrillen

guru-magazin.de | 19


STADT LEBEN

Stadtteilnachrichten

Neuwerk & Bettrath

ZEIT ZUM TRAUERN

HABEN ...

Der Tod - vielfach wird er erwartet und

manchmal kommt er überraschend.

Aber immer brauchen wir jemanden,

der uns leitet und uns alles abnimmt.

Jemanden, der versteht. Sofort.

Und manchmal auch

noch später …

BEERDIGUNGSINSTITUT

ENNERS

G. HACKEN

Dammer Straße 123 · 41066 Mönchengladbach

Telefon 0 21 61 - 66 28 24 oder 66 14 10

Telefax 0 21 61 - 66 54 12

www.bestattungen-renners.de

info@bestattungen-renners.de

Bestattungen · Vorsorge · Beratung · Service

Foto: Thinkstock/Peter Hermes Furian

Neue Königshäuser

in Neuwerk

Bei der St. Maria Junggesellen Bruderschaft lieferten sich Markus

Nolden und Pascal Zitzen einen spannenden Wettkampf. Zum

guten Schluss hatte Pascal Zitzen ein glücklicheres Händchen und

wurde neuer König. Seine Brudermeister sind Tobias Lehnen und

Sven Böhm.

Bei der St. Barbara Bruderschaft gab es mit Ralf Leuer einen Bewerber

um die Königswürde. Mit dem 86. Schuss fiel unter großem Jubel

der zahlreichen Zuschauer der Vogel von der Stange. Somit wurde

Ralf Leuer neuer König. Zu seinen Brudermeistern ernannte er Marc

Püttmanns und Norbert Thiveßen. Mit Karl Schmitz steht ihm ein Königsadjutant

zur Seite.

Nach dem Vogelschuss erfolgte der traditionelle Fackelzug durch

den Ort. Daran anschließend wurden die beiden scheidenden Majestäten

mit dem Großen Zapfenstreich am Peter-Schumacher-Platz

verabschiedet. Am Abend wurde zünftig im Festzelt gefeiert und am

Sonntagmorgen wurde marschiert.

Traditioneller, großer Umzug

St. Martin der Sportfreunde

Am 17.11.2018 findet traditionell der St. Martinszug der

Sportfreunde 06 Neuwerk statt.

Dieser Zug ist einer

der größten privat

organisierten St.

Martinszüge. Um

17 Uhr startet der

Zug von der Bezirkssportanlage

Gathersweg in Begleitung

des St.

Martins und musikalischer

Begleitung.

Am Ende des Zuges

findet die

Mantelteilung am

Martinsfeuer auf

dem Kirmesplatz

Gathersweg statt.

Nach dem Martinszug

wird auf der Sportanlage für das

leibliche Wohl mit Würstchen, Reibekuchen,

Glühwein, Kakao, Kaffee und Kaltgetränken

gesorgt.

Außerdem findet eine Verlosung statt.

20 | guru-magazin.de


Homann_TitelSonderseitenKarneval_188x62.indd 1 15.10.18 16:20

DER NÄRRISCHE TERMINKALENDER IM GURU MAGAZIN - AUSGABE 2018

Et jeht widder loss!

Start in die neue

Session 2018/2019

Ihr Augenoptikermeister

© karepa - Fotolia.com

Hauptstr. 49 | 41236 Mönchengladbach - Rheydt

Tel.: 0 21 66 - 61 44 68 | info@optik-homann.de

www.optik-homann.de

GLADBACH BLÜHT AUF


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Interview mit dem neuen MKV Vorsitzenden Gert Kartheuser

Das Prinzenpaar ist für mich im Karneval das Wichtigste

Bei der Jahreshauptversammlung wählten

die Karnevalsgesellschaften Gert Kartheuser

(69) - Prinz der Session 1996 - zum neuen

MKV-Vorsitzenden. Chefredakteur Peter

Wagner sprach mit ihm.

GURU: Seit Mai sind sie Vorsitzender des

MKV. Ihr Vorgänger Bernd Gothe war lange im

Amt. In wieweit wird er weiterhin mithelfen?

Gert Kartheuser: Bernd Gothe hat 31 Jahre

einen super Job gemacht. Das muss man erst

Mal nachmachen. Ich werde es sicher nicht

schaffen (lacht). Bernd Gothe ist ein Workaholic,

hat 78jährig mit der Firma noch jede

Menge zu tun: Er ist morgen hier, übermorgen

da. Er ist ein Mensch, der keinen Tag

Urlaub macht und noch jede Menge Aufgaben

hat. Der MKV ist sein Baby und daher ist

klar, dass er da nicht von einen auf den anderen

Tag aufhört. Dafür ist er kein Typ. Natürlich

sind Bernds Erfahrungen auch sehr

nützlich. Wir haben uns dereinst committet:

Er macht weiterhin gemeinsam mit den üblichen

Leuten und mir den Veilchendienstagszug,

so lange er das noch kann.

GURU: In welchem Zustand haben sie den

Verband übernommen?

Kartheuser: Der MKV ist auf Bernd Gothe

zugeschnitten, was nach dieser langen Zeit,

völlig klar ist. Wir werden den MKV nun

breiter - auf mehrere Schultern verteilt - aufstellen,

was auch schon sehr gut läuft. MKV

Vorsitzender ist mehr als ein Halbtagsjob,

das kann nur in einem gut funktionierenden

Team gemeistert werden. Wir müssen die

Leute, die ehrenamtlich mitarbeiten, sehr

wertschätzen: Sei es ein Horst Beines, Bruno

Wiesner oder Dr. Markus Hadernack, um

nur einige wenige Namen zu nennen.

GURU: Welche Qualifikationen braucht es,

um den Mönchengladbacher Karnevalsverband

erfolgreich zu führen?

Kartheuser: Um diesen Job zu machen,

muss man idealerweise befreundet mit

Bernd Gothe sein, man muss Zeit haben und

- die große Voraussetzung - man muss in der

Stadt vernetzt sein. Wenn das nicht garantiert

ist, kann man diese Aufgabe nicht meistern.

Durch meine frühere, langjährige Tätigkeit

als Geschäftsführer der First Reisebüros

habe ich einen sehr persönlichen Kontakt zu

den Sponsoren. Diese werden auch in Zukunft

benötigt, um den Karneval in unserer

22 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Stadt weiterhin erfolgreich durchführen zu

können.

GURU: Wie sehen Sie Ihre Aufgabe als Vorsitzender

des Verbandes?

Kartheuser: Das Prinzenpaar ist auf der Bühne

für mich das Wichtigste im Karneval,

nicht Gert Kartheuser. Ich werde bei den Sitzungen

im Hintergrund halten und es bei einer

kurzen Begrüßung belassen. Wir im geschäftsführenden

Vorstand sehen uns auch

als Berater der Gesellschaften. Wir stellen

alle MKV Veranstaltungen auf den Prüfstand:

Ist noch alles zeitgemäß, was müssen wir

ändern? Dabei soll das, was gut ist, natürlich

bestehen bleiben. Wir brauchen immer neue

Gedanken, neue Ideen, neues Know-How.

Beispiel Proklamation: da treten viele Eigengewächse

aus den lokalen Gesellschaften

auf. Das ist auch toll. Wir als Verband müssen

bei der Proklamation aber auch ein,

zwei prominente Highlights im Programm

haben, damit die Leute auch kommen. Ich

werde mich darum kümmern, dass wir zugkräftige

Stars nach Möglichkeit von einem

Unternehmen gesponsert zur Proklamation

holen. Den Eintrittspreis wollen wir - wenn

überhaupt - nur moderat erhöhen, damit wir

weiterhin vielen Menschen die Möglichkeit

bieten, dabei zu sein.

Einiges andere werden wir auch ändern:

etwa den Einmarsch des MKV - den wird es

nicht mehr geben. Es gibt wie in den früheren

Jahren wieder vorne auf der Bühne einen

Elferrat, den die Gesellschaften stellen, so

dass es buntes Bild wird. Wobei wir schauen

müssen, was in der Stadthalle überhaupt

machbar sein wird.

GURU: Wie sieht das bei den anderen MKV

Veranstaltungen aus?

Kartheuser: Ähnliches wird auch bei den

anderen MKV Veranstaltungen geschehen.

Da habe ich gute, positive Gespräche

mit den Leitern der MKV Fachbereiche,

z.B. Außenveranstaltungen,

Jugendarbeit, etc. geführt: Hab mich erkundigt,

was sie berührt, was sie ändern

wollen. Dabei wird die Jugend- und

Nachwuchsarbeit in Zukunft eines der

wichtigsten Themen sein.

Gert Kartheuser und Horst Beines, Geschäftsführer des

MKV, sind bereits seit Jahren auch privat befreundet und

ein gutes Team.

guru-magazin.de | 23


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

11.11.2018: Hoppedizerwachen

Et jeht widder loss !!

Für die richtigen Karnevalisten fehlt da

noch das Wörtchen endlich zwischen. Die

neue Session steht in den Startlöschern.

Pünktlich am 11.11. steht die Stadt

Mönchengladbach im Zeichen des

Karnevals. In diesem Jahr findet das

Hoppedizerwachen erstmalig auf dem

Sonnenhausplatz gegenüber dem

Minto statt. Zu diesem Anlass wird vom

Einzelhandel ein verkaufsoffener Sonntag

von 14-18 Uhr durchgeführt.

Lekker und die Partyband Rabaue dem Publikum

noch einmal kräftig ein. Ebenfalls stellen

beide Prinzengarden ihre neuen

Gardetänze vor.

Das Ende der Veranstaltung ist für 18.15 Uhr

geplant.

Hoppedizerwachen

11.11., 15.11 bis 18.15 Uhr

Sonnenhausplatz (vor Minto)

Bereits um 14.45 Uhr setzten sich die Karnevalisten

am alten Zeughaus in Richtung Bühne

in Bewegung. Dort werden Sie von den

beiden Präsidenten Willi Kleuser (MKV) und

Thomas Schmitz (KG Schwaz-Gold Rheydt)

in Empfang genommen. Für die beiden amtierenden

Prinzenpaare, Prinz Guido und

Prinzessin Niersia Verena sowie dem Kinderprinzenpaar

Prinz Yannick und Prinzessin

Annika ist dieses der letzte Auftritt im Ornat.

Sie werden auf der Bühne gemeinsam

verabschiedet. Der langjährige MKV Hoppediz

Josef Amend fällt in diesem Jahr leider

auf Grund einer Erkrankung aus. Um 15.35

Uhr wird der Kinderhoppediz Niklas Quade

MKV Hoppediz Josef Amend

das Hoppedizerwachen alleine durchführen.

„Das ist für Niklas kein Problem, das

schafft er auch alleine ganz locker“, so Josef

Amend zum GURU Magazin. Nach der Begrüßung

durch den MKV Vorsitzenden Gert

Kartheuser wird um 15.45 Uhr die neue Karnevalssession

durch den Oberbürgermeister

Hans Wilhelm Reiners eröffnet.

Nach dem Vortrag des neuen Motto-Liedes

und dem Tanz der neuen Kindertraditionsgarde

heizen die Bands Kölsche Adler, die

Mönchengladbacher Lokalmatadoren Echt-

Kinderhoppediz Niklas Quade

Produktbeispiele:

Produktbeispiele:

Wir Wir schneiden Wir schneiden Wir aus schneiden aus unserem aus unserem aus unserem

Edelstahlblechlager Edelstahlblechlager bis bis zu bis zu 20 20 zu mm bis mm 20 zu mm 20 mm

Stärke Stärke für für Sie. Stärke für Sie. Sie. für Sie.

Fiberlaserschneiden

Produktbeis

Wir schneide

Edelstahlble

Stärke für Si

Als Als Geschenk Als Geschenk Als Geschenk

– für – für den – für den Schreibtisch den – für Schreibtisch den Schreibtisch Ihres Ihres Ihres Kunden

Ihres Kunden Kunden

Als Geschen

– für den Sc

Ihr Ihr Firmen- Ihr Firmen- Ihr oder oder Firmen- Vereinslogo

oder Vereinslogo

oder Vereinslogo

einmal einmal anders einmal anders ... ... anders ... ...

Ihr Firmen- o

einmal ande

Edelstahl Edelstahl Service Service Service Betrieb Betrieb Betrieb GmbH

GmbH GmbH

Egerstr. Egerstr. 2-4 Egerstr. 2-4 ❋ 2-4 ❋ 41236 ❋ 2-41236 ❋ Mönchengladbach 41236 Mönchengladbach ❋ ❋ ❋ ❋

Tel.: Tel.: Tel.: +49 +49 Tel.: +49 2166 +49 2166 6156-0 2166 6156-0 ❋ 6156-0 ❋ Fax: Fax: ❋ Fax: +49 +49 ❋ Fax: +49 2166 +49 2166 6156-30

2166 6156-30 6156-30

E-mail: E-mail: info@esb-mg.de E-mail: info@esb-mg.de ❋ ❋ www.esb-mg.de

❋ ❋ www.esb-mg.de

24 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Interview mit dem MKV Ehrenvorsitzenden Bernd Gothe

Auch als Ehrenvorsitzender des MKV gibt er Vollgas!

Einen Teil dieser Halle wollen wir aber in eine Kommunikationshalle

umwandeln: den Gesellschaften die Möglichkeit geben, dort zu

arbeiten, den jungen Gruppen einen Ort anbieten, wo sie sich treffen

können oder unter Anleitung auch Wagen bauen können. Das

kann aber nur funktionieren, wenn wir alle zusammenhalten. Es

wird keine reine Wagenbauhalle geben, da wir dafür keine Förderung

des Landes erhalten können. Wir werden den Gesellschaften

vermitteln müssen, dass dabei auch viel Eigeninitiative gefragt sein

wird, um das zu realisieren.

GURU: Es soll eine neue Halle gebaut werden?

Gothe: Ja, sie soll als Rundbogen-Wellblechhalle gebaut werden:

das ist vergleichsweise günstig.

GURU: Wo befindet sich das Gelände, das sie im Auge haben?

Gothe: Das ist an der Holter Heide, da war früher mal ein Tennenplatz.

GURU: Weiterhin werden Sie sich um den Veilchendienstagzug

kümmern. Was ist geplant?

Gothe: Ich bin weiter für den VDZ wirtschaftlich und organisatorisch

mit meinen Leuten verantwortlich. Daran hat sich nichts geändert.

Wir möchten einen VDZ in gleicher Größe wie im letzten Jahr haben.

Wir haben bereits alle angeschrieben und kümmern uns auch

noch mal intensiv um die Fußgruppen.

Fußgruppen:

Interessierte Fußgruppen melden sich bitte bei Frau Alexandra Schnitzler

E-Mail: sekretariat@mg-mkv.de oder Fon 02166.12920

Wir treffen Bernd Gothe in seinem Büro an der Druckerstraße.

Chefredakteur Peter Wagner und Ralf Kremer sprachen mit ihm.

GURU: Sie sind bei der Arbeit, sehen gesund und fit aus. Wie geht

es Ihnen?

Bernd Gothe: Ich habe ja ein System: Ich gucke jeden Morgen in die

Zeitung und schaue auch, wer so gestorben ist. Und wenn ich nicht

drinstehe, gehe ich ins Büro.

GURU: Sie haben den Vorsitz des MKV aufgegeben und ihrem

Nachfolger einen intakten Verband übergeben. Wie war der Zustand

des Verbandes, als sie damals erstmals Vorsitzender wurden?

Gothe: Nachdem wir Prinzenpaar waren, war der Karneval für mich

eigentlich erledigt. Ich war nie in einem Vorstand einer Karnevalsgesellschaft.

Dann kam aber der Karnevalsprozess, wo die beiden Angeklagten

auch verurteilt wurden. Danach wollte niemand mehr die

Verantwortung übernehmen. Finanziell und organisatorisch war

kaum mehr etwas vorhanden. Ich habe mir mit Rolf Göttel, Dieter

Beines und Heinz-Willi Nellessen eine neue Mannschaft geholt.

Aber erst, als die Gladbacher Gesellschaften, die zahlenmäßig deutlich

mehr waren, über ihren Schatten gesprungen sind und einen

Rheydter als Vorsitzenden akzeptieren mochten, habe wir die Aufgabe

angepackt und alles fast von 0 aufgebaut.

GURU: Der MKV wird seine Wagenbauhalle verlieren. Wie wird es

weiter gehen?

Gothe: Wir haben eine Kündigung erhalten für die Halle auf dem

Reme-Gelände. Wir bemühen uns derzeit zusammen mit der Stadt

um ein neues Gelände, das vermutlich in Holt liegen wird. Dabei gibt

es aber noch Probleme auf vielen Ebenen, was die Genehmigungen

angeht. Gleichzeitig haben wir einen Antrag ans Ministerium für Heimat

gestellt, um möglicherweise Fördergelder zu erhalten.

HALT POHL!

ALL RHEYDT!

ALLEN JECKEN

EINE TOLLE SESSION!

Marie-Bernays-Ring 31

41199 Mönchengladbach

info@haass-haustechnik.de

www.haass-haustechnik.de

Sanitär

Klima

Heizung

Solar

Telefon 0 21 66 / 99 09-0

Telefax 0 21 66 / 99 09-29

Notdienst 0 172 / 210 63 83

facebook.com/fa.haass

guru-magazin.de | 25

Haaß_Guru_92x131_oBeschn.indd 1 31.07.18 09:21


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Interview mit dem Prinzenpaar der Session 2018/2019

Der neue Karnevals-Adel

Dirk und Martina Weise werden das neue

Prinzenpaar der Stadt Mönchengladbach.

Chefredakteur Peter Wagner traf das Paar

in ihrem Haus in Odenkirchen zu einem

herzlichen Gespräch.

GURU: Wie seid ihr mit dem Karneval in

Kontakt gekommen in der Kindheit oder der

Jugend?

Dirk: Eher wenig: ich komm ursprünglich

aus Hochneukirch und da ist nicht so viel

mit Karneval - eher so rheinisches Westfalen.

In der Jugend hab ich mal den Veilchendienstagszug

besucht. Bin immer mal nach

Rheydt oder Mönchengladbach gefahren.

Richtig in den Karneval sind wir über Bekannte

gekommen, die in der Prinzengarde

der Stadt Mönchengladbach (PGMG) Mitglied

sind.

Martina: Du kannst das abkürzen: eigentlich

ist der Horst Trumm das Schuld.

Dirk: Irgendwann waren wir dann mit Horst

Trumm befreundet und der kam dann mal

und meinte: Hör mal, wäre das nichts für

dich? Könnte ich mir schon vorstellen, habe

ich gesagt. Wenn ich das aber mache, dann

richtig. Nicht so ne Firlefanz - das mache ich

nicht. Da bin ich dann Mitglied in der Prinzengarde

geworden. Zwei Wochen später

rief mich Horst Trumm an und fragte, ob ich

nicht Ordensmeister werden wolle, da mein

Vorgänger sehr schwer erkrankt war. Und da

hab ich das Amt übernommen.

GURU: Wie bist Du dann dazu gekommen

Martina?

26 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Martina: Als Dirk den Adjutant im Hofstaat

gemacht hat, habe ich die Aufgabe der Ordensmeisterin

übernommen.

GURU: Wie viel Termine werdet ihr als Prinzenpaar

wahrnehmen?

Dirk: Die Termine ändern sich nicht: das

sind immer 320-350. Nur das Zeitfenster ist

unterschiedlich - je nachdem, ob es eine

lange oder eine kurze Session ist. Wir werden

es wohl entspannter haben, da es diesmal

eine sehr lange Session ist. Vor allem im

Januar wird es eher ruhiger sein und ab dem

10. Februar wird es dann sicher deutlich

mehr Termine geben.

Martina: Vielleicht können wir im Januar ja

noch ein paar Tage Urlaub machen - eine

3-4tägige Mini-Kreuzfahrt machen (lacht).

GURU: Gibt es auch in diesem Jahr ein Lied

des Prinzenpaares?

Martina: Wir werden diese Tradition fortführen:

Es werden sich sicher schon einige gewundert

haben, dass wir bei unseren Cabrio-Fahrten

das Lied im Sommer bereits oft

geprobt haben.

GURU: Was werdet ihr nach der Prinzenzeit

im Karneval machen?

Dirk: Heut zu Tage muss man vorsichtig sein,

was man sagt (lacht). Lassen wir erstmal die

Session rum sein. Ich freue mich auf Aufgaben,

egal in welcher Art und Weise. Ich will

und werde dem Karneval in jedem Fall in irgendeiner

Funktion erhalten bleiben. Das lasse

ich auf mich zukommen. Und es wird da

sicher interessante Aufgaben geben.

Persönliches:

Verheiratet: Seit 30 Jahren

Alter: Martina (50), Dirk (49)

Kinder: Gerrit-Tim (28 J.), Philipp (25 J.)

Tiere: Die drei Hunde Smilla, Lasse und

Frieda (Bearded Collies)

Sport: Borussen-Fans, Dauerkarte Nordkurve

Karneval: Mitglieder der Prinzengarde der

Stadt Mönchengladbach und der Großen

Rheydter Prinzengarde

Positionen: Ralf war Ordensmeister der Prinzengarde,

wechselte in den Hofstaat des

MKV als Adjutant des Prinzen. Martina war

Ordensmeisterin der Prinzengarde.

Beruf: Martina ist Inhaberin der Hausverwaltung

WMT Weise, Dirk ist Industriemeister.

Immobilien verkaufen

ist einfach.

Mit den Immobilienprofis

der Stadtsparkasse.

Jetzt Beratungstermin

vereinbaren:

02161-279-33 25

sparkasse-mg.de/immobilien

Immobilienvermittlung

Stadtsparkasse

Mönchengladbach

Immo_185x132_4c_3mmm.indd 1 17.09.2018 13:01:33

guru-magazin.de | 27


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Interview mit dem neuen Kinderprinzenpaar

Mit vier Jahren den ersten VDZ erlebt

Lukas II. und Lara I. werden

in der kommenden Session

das Kinderprinzenpaar der

Stadt Mönchengladbach sein.

ea_anzeige_88_132_EA_anzeige_95_135 20.10.14 16:40 Seite 1

ea_anzeige_88_132_EA_anzeige_95_135 GURU Chefredakteur Peter 20.10.14 Lara: Ich bin 16:40 seit meiner Seite Geburt 1

Wagner traf das jugendliche

ea_anzeige_88_132_EA_anzeige_95_135 Paar zum Gespräch im Garten 20.10.14 16:40 Seite 1

von Laras Eltern in Rheydt-

Bonnenbroich.

GURU: Seit wann habt ihr mit

dem Karneval zu tun? Was waren

die ersten Erlebnisse, die ersten

Ereignisse?

in der Großen Rheydter Prinzengarde

und tanze seit acht Jahren

in der Kinderprinzengarde - also

seit ich fünf bin - als Mariechen

* jährlich, * jährlich, Quelle BAG Quelle Mehr BAG Sicherheit Mehr Sicherheit für Kinder für e.V. Kinder e.V.

* jährlich, Quelle BAG Mehr Sicherheit für Kinder e.V.

28 | guru-magazin.de

Wissen

Wissen

schützt Leben

schützt

Wissen

Leben

und Gesundheit

und

schützt

Gesundheit

Leben

und Gesundheit

1.700 000 000 Unfälle / Jahr Jahr

1.700 000 Unfälle / Jahr

von von Kindern und und Jugendlichen*

von Kindern und Jugendlichen*

Wir Wir tun tun was was dagegen: dagegen:

Workshops Workshops Wir tun zur zur was Unfallvermeidung

Unfallvermeidung

dagegen:

Workshops Wiederbelebungs-Training

Wiederbelebungs-Training

zur Unfallvermeidung

Wiederbelebungs-Training

in in kleinen kleinen Gruppen Gruppen

in kleinen Gruppen

Die Die Eltern-Akademie

Mönchengladbach-Rheydt Die Eltern-Akademie e.V. e.V.

Mönchengladbach-Rheydt Moses-Stern-Str. 28 28 e.V.

41236 41236 Moses-Stern-Str. Mönchengladbach 28

Anmeldung: 41236 Mönchengladbach

Tel. Tel. 0216661 6188 88299

Anmeldung: Tel. 02166 61 88 299

Info

Info

unter:

unter:

www.elternakademie-mg.de

www.elternakademie-mg.de

Info unter: www.elternakademie-mg.de

und begleite das Kinderprinzenpaar

bei seinen Auftritten. Den

Karneval habe ich schon geliebt,

als ich noch ganz klein war. Ich

habe mich immer sehr gerne verkleidet

und schon mit vier Jahren

am Veilchendienstagzug teilgenommen.

Da ich nicht die ganze

Strecke laufen konnte, ließ ich

mich im Bollerwagen ziehen.

Lukas: Ich bin auch seit der Geburt

schon dabei, wohl bei den

Uehllöekern und bei denen tanze

ich auch seit ich sechs bin.

Meinen ersten VDZ habe ich bereits

mit vier Jahren erlebt.

GURU: Ihr kommt beide aus Familien,

die bereits lange im

Gladbacher Karneval mitmachen.

Erzählt bitte.

Lukas: Meine Eltern sind bereits

seit 25 Jahren bei den Uehllöekern

dabei: meine Mutter sitzt im Damenrat

und mein Vater ist Kassierer.

Die Tradition geht aber noch weiter

zurück, da auch meine Großeltern

bereits Uehllöeker waren.

Lara: Meine Eltern waren in der

letzten Session das Prinzenpaar

der Stadt. Das hat mich aber keineswegs

abgeschreckt (lacht!).

Ich war, wenn meine Eltern unterwegs

waren, viel bei Mamas

und Papas Freunden. Das hat

auch sehr viel Spaß gemacht. Bisweilen

habe ich sie auch bei Auftritten

getroffen. Aber klar, ich

war dann auch immer wieder

froh, wenn ich sie zu Haus wieder

in meinen Armen hatte.

GURU: Was sind eure Hobbys,

womit verbringt ihr eure Freizeit?

Lukas: Karneval ist schon mein

Haupt-Hobby. Ich höre fast jeden

Tag Karnevalsmusik, tanze im Karneval.

Daneben spiele ich noch


Mönchengladbach

Fußball und fahr gern Fahrrad.

Natü rlich bin ich Fan unserer Borussia

und besuche gelegentlich

mit Papa oder Opa Heimspiele.

Lara: Ich spiele im Rheydter SV

Tennis, tanze in der Garde, springe

bei uns im Garten Trampolin

und im Sommer schwimm ich

bei uns im Pool. Ich bin nämlich

eine totale Wasserratte. Das passt

zu meinem Sternzeichen Wassermann.

Ich höre viel Karnevalsmusik

- sehr oft im Auto.

GURU: Was erwartet ihr, wenn

ihr als Kinderprinzenpaar durch

die Säle ziehen werdet?

Lara: Wir erwarten, dass wir

ganz viel Spaß haben werden,

dass wir uns mit den Menschen

gut verstehen werden und…

Lukas: …die Menschen sich vor

allem auch freuen, wenn wir

kommen, und nachher wieder

fröhlich aus dem Saal herausgehen.

GURU: Gab es in euern Schulen

schon Rückmeldungen, als bekannt

wurde, dass ihr das Kinderprinzenpaar

werdet?

Lukas: In meiner Klasse haben

mich schon mehrere darauf angesprochen.

Lara: Ich wurde in der Schule

auch schon drauf angesprochen

und in Mamas und Papas Bekanntenkreis

hat sich das sehr

schnell herumgesprochen.

GURU: Was ist, wenn ihr Termine

während der Schulzeit habt?

Lukas: Meine Mutter und ich haben

das bereits mit der Schule

abgesprochen: ich dürfte dann

in jedem Fall früher gehen,

wenn das notwendig ist.

Lara: Das wird bei uns auch kein

Problem sein.

Prinzessin Lara I.

Geboren: 25. Januar 2006

Eltern: Verena und Guido Gauls

Schule: Gymnasium an der Gartenstraße

Hobbys: Gardetanz, Shoppen, Tennis, Schwimmen,

Ski fahren

Musik: Kasalla, Cat Ballou, Räuber, Querbeat

Tiere: Katzen, Floh und Hedwig

Mariechen in der Kinderprinzengarde, Mitglied in

der Großen Rheydter Prinzengarde

PRAXIS für

Zahnheilkunde & Implantologie

Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc

& Kollegen

UNSERE LEISTUNGSSCHWERPUNKTE:

IMPLANTOLOGIE

Implantation mit verschiedenen Systemen

3D-navigierte Implantat-Planung / Diagnostik

Parodontitis- und Periimplantitisbehandlung

(chirurgisch, konservativ mit Soft- und Hardlaser)

ZAHNÄRZTLICHE VERSORGUNG

Ästhetische-, kosmetische Zahnrestauration /

Bleaching

Hochwertiger-, langlebiger Zahnersatz

Behandlung unter Vollnarkose

Patientenbetreuung zu Hause und im Heim

Zahnärztliche Schlafmedizin / Schnarchtherapie

PROPHYLAXE

Professionelle Zahnreinigung

Präventionskonzepte für Senioren, Kinder

und Menschen mit Behinderung

Implantatprophylaxe

KFO-Prophylaxe

Praxiseigenes Dentallabor unter

Leitung eines Zahntechnikermeisters

FACHKOMPETENZ MIT PERSÖNLICHER BETREUUNG

- FÜR SCHÖNE UND GESUNDE ZÄHNE!

Prinz Lukas II

Geboren: 14. Dezember 2004

Eltern: Ruth und Ralf Leuer

Schule: Bischöfliche Marienschule

Musik: aktuelle Charts, Musicals, Kasalla, Cat

Ballou, Querbeat

Tiere: Zwergkaninchen Stupsi und Amicelli

Gardist Jugendtanzgarde der Karnevalsgesellschaft

Uehllöeker Neuwerk

SPRECHSTUNDEN

auch MI und FR nachmittags

Mo.:

Di.:

Mi.:

Do.:

Fr.:

08.00 - 18.00 Uhr

07.00 - 18.00 Uhr

07.00 - 18.00 Uhr

08.00 - 19.30 Uhr

07.00 - 17.00 Uhr

Termine auch außerhalb

der Sprechstunde möglich!

Praxis für Zahnheilkunde

& Implantologie

Dr. Hartmut Bongartz

MSc MSc & Kollegen

Krahnendonk 7

41066 Mönchengladbach

Tel.: 0 21 61 - 66 63 60

www.zahnarzt-drbongartz.de

Wir wünschen allen Karnevalsfreunden,

Närrinnen und Narren eine schöne Session!

Ihr Praxisteam

Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc & Kollegen

guru-magazin.de | 29


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Stadthalle Rheydt

Prinzenpaarproklamation

Da in diesem Jahr die

Kaiser-Friedrich-Halle in

Mönchengladbach wegen

Renovierungsarbeiten geschlossen

ist, wandert die

karnevalistische Kolonne in

die Stadthalle nach Rheydt.

Der Mönchengladbacher

Karnevalsverband (MKV) und

die Familie Martin von Food

& Beverage Catering als neuer

Betreiber der Gastronomie in

der Stadthalle freuen sich, dem

närrischen Publikum eine klasse

Prinzenpaarproklamation in

Rheydt bieten zu können.

Während die Besucher ihre Plätze

einnehmen, spielt die MKV

Showband zur Unterhaltung

auf. Dann, pünktlich um 18.50

Uhr, beginnt die Proklamation

Bernd Stelter

mit dem Einmarsch der Fahnenabordnungen

der Gesellschaften.

Nach der offiziellen Begrüßung

durch den MKV

Präsidenten Willi Kleuser und

der Vorstellung des Motto-Lieds

stimmt der Kölner Künstler Bruce

Kapusta die Besucher auf die

Proklamation des neuen Prinzenpaar

ein. In diesem Jahr gibt

es auch wieder einen Elferrat auf

der Bühne, der durch die Abordnungen

der einzelnen Gesellschaften

gestellt wird.

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Starke Kollegen

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach pflegen ein

familiäres Betriebsklima. Wir achten auf ein respektvolles

und solidarisches Miteinander, damit selbst anstrengende

Arbeitstage in guter Erinnerung bleiben.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

30 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Bruce Kapusta

Obwohl das neue Prinzenpaar,

Martina und Dirk Weise, aus der

Prinzengarde der Stadt Mönchengladbach

kommt, wohnen

die beiden im Rheydter Ortsteil

Odenkirchen und haben damit

ein Heimspiel in der Rheydter

Stadthalle. Sie sind auch Mitglied

in der Großen Rheydter

Prinzengarde. Der Einmarsch

mit den beiden Prinzengarden

wird für die beiden, wie für alle

ihre Vorgänger auch, ein unvergessliches

Erlebnis bleiben.

inthronisiert und erhält aus den

Händen des Oberbürgermeisters

der Stadt, Hans Wilhelm

Reiners, seine Insignien, insbesondere

der Prinz sein Zepter

und die fünf Federn für seine

Prinzenmütze.

Den ersten Prinzenorden der

neuen Session übergibt Prinz

Dirk I. an seine Prinzessin Niersia

Martina. Auch in diesem Jahr

hat das neue Prinzenpaar eine

Tradition fortgeführt und gibt ihr

Prinzenpaarlied zum Besten.

Neben den Tanz-Darbietungen

der beiden Prinzengarden wird

die Zeremonie von einem karnevalistischen

Programm umrahmt.

Comedian und Sänger

Bernd Stelter und die Kölner

Gruppe Lupo werden dem Publikum

kräftig einheizen. Travestiestar

Elke Winter mit ihrer

Rede, die Rheinmatrosen und

die Original Eschweiler runden

das Programm des Abends ab.

Nach dem Ausmarsch des Prinzenpaars

und des MKVs wird im

Foyer mit DJ Yannick weiter bis

in den Morgen gefeiert.

Prinzenproklamation

16. November, 18.30 Uhr

Theater Mönchengladbach

(Stadthalle)

Die Große Rheydter Prinzengarde

und die Prinzengarde der

Stadt Mönchengladbach begleiten

das neue Prinzenpaar ab sofort

bei ihren zahlreichen Auftritten

auf den Sitzungen und

Veranstaltungen innerhalb der

Stadt. Bei der Proklamation wird

das neue Prinzenpaar offiziell

Lupo

GLADBACH BLÜHT AUF

Faba Autowelt GmbH

Krefelder Straße 570 ● 41066 Mönchengladbach

Tel. 02161 964-60 ● info@bmw-faba.de ● www.bmw-faba.de

guru-magazin.de | 31


PRÄSENTIERT

Termine - Karnevalsauft

SA.,

03.11.2018

Pfarrheim Hardt

14:00 EKG Spönnradsbeen

Hardt, Hoppedizerwachen,

www.spoenradsbeen.de

SO.,

04.11.2018

Marktplatz in Eicken

11:00 EKG Schöpp op,

Hoppedizerwachen,

www.schoepp-op.de

FR.,

09.11.2018

Haus Malzkorn, Eicken

20:00 KG Hau Ruck Eicken,

Sessionsauftakt, www.

s390784626.website-start.de

SA.,

10.11.2018

Pfarrheim Lürrip

18:00 GKG Roer-möt,

Hoppedizerwachen,

www.roermoet.de

Mehrzweckhalle

Neuwerkerstr., Lürrip

18:00 KG Rot Grün 1951,

Hoppedizerwachen,

www.kg-rotgruen.de

Pfarrheim Südwall,

Rheindahlen

19:00 KG Potz op Rheindahlen,

Karnevalsauftakt mit Kürung

des Kinderprinzenpaar der

Gesellschaft, www.potzop.de

Turnerheim Nordstr., Rheydt

20:00 KG Schwarz-Gold Rheydt,

Hoppedizerwachen,

www.schwarzgold-rheydt.de

Pfarrheim St. Johannes,

Rheydt

20:00 KG Rheybach,

Karnevalsauftakt,

www.kg-rheybach.de

SO.,

11.11.2018

Saal Gasthof Loers, Venn

10:00 KG Poether Pothäepel,

Sessionseröffnung,

www.kg-poether.de

Saal „Traditionsgaststätte“

Alt Eicken, Eicken

11:00 KG Stadtmitte,

Sessionsauftakt,

www.kg-stadtmitte.de

Bühne Kapuzinerplatz,

Mönchengladbach

18:00 Mönchengladbacher

Karnevalsverband (MKV),

Hoppedizerwachen,

www.mkv-mg.de

FR.,

16.11.2018

Stadthalle Rheydt

19:00 Mönchengladbacher

Karnevalsverband (MKV),

Prinzenpaarproklamation,

www.mkv-mg.de

Burggrafenhalle

Odenkirchen

20:00 KG Schwarz-Gold

Odenkirchen, Karnevalsauftakt,

www.sgo1922.de

Würdevoll und exklusiv – finden Sie

Ihre letzte Ruhestätte im Kolumbarium

der Grabeskirche St. Kamillus

St. Kamillus Kolumbarium

Kamillianerstraße 40

41069 Mönchengladbach

Die Grabeskirche St. Kamillus in Mönchengladbach ist ein Ort

des stillen Gedenkens, der Begegnung und der gemeinsamen Gebete.

Das Kolumbarium kann täglich von 9 bis 19 Uhr besucht werden.

bdmp | Architekten BDA, Foto: Jörg Hempel Photodesign

Wenden Sie sich für ein persönliches Gespräch vertrauensvoll

an Herrn Heinz-Josef Claßen, der gerne für Sie da ist

Mo, Mi, Do 10 - 12 Uhr | Di, Fr 15 - 17 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Telefon: 0 21 61 573 45 10 | Mobil: 0162 446 33 54

www.st-kamillus-kolumbarium.de

anz_kolumbarium_120x180.indd 1 06.12.16 15:12

32 | guru-magazin.de


akt in Mönchengladbach

SA.,

17.11.2018

Kantine MAGS, Nordpark

14:00 Erste Venner KG,

Sessionsauftakt,

www.erste-venner.de

Rittergut Wildenrath, Wanlo

15:00 KG 1906 Wanloer

Ströpp, Karnevalsauftakt mit

Proklamation des Wanloer

Dreigestirns,

www.wanloerstroepp.de

Aula Schulzentrum,

Rheindahlen

17:30 KG Mennrather Sankhase,

Karnevalsauftakt,

www.mennrather-sankhase.de

Festzelt Immelmannstr.,

Holt

18:45 KG Immer Lustig Holt,

Hoppedizerwachen und “ Das

Sitzungskonzert“

www.immer-lustig.de

Gaststätte Haus Vogelsang,

Morr

19:00 KG Rheer Muutzeköpp,

Hoppedizerwachen,

www.rheer-muutzekoepp.de

Pfarrheim Hardterbroich

19:00 KG Alles onger ene Hoot,

Karnevalseröffnung,

www.alles-onger-ene-hoot.de

Hotel Frambach, Wickrath

19:00 KG „Die Kreuzherren“

Wickrath, Sessionsauftakt,

www.kg-kreuzherren.de

Burggrafenhalle,

Odenkirchen

20:00 KG Ruet-Wiss Okerke,

Hoppedizerwachen,

www.kg.ruet-wiss-okerke.de

Haus Bresges, Geneicken

20:00 KG Rot-Weiß Dorfbroich,

Hoppedizerwachen,

www.kg-dorfbroich.de

Kleingartenverein Reyerstr.,

Pesch

20:00 KG Halt uut Pesch,

Hoppedizerwachen und Kürung

des Kinderprinzenpaares der

Gesellschaft, www.halt-uut.de

DO.,

22.11.2018

Stadthalle Rheydt

20:00 Großes Benefizkonzert

SA.,

24.11.2018

Aula Schulzentrum,

Rheindahlen

18:00 KG Rot Weiß Genhülsen,

Hoppedizerwachen,

www.rotweiss-genhuelsen.de

SA.,

01.12.2018

Krahnendonkhalle, Neuwerk

20:00 KG De leckere Jecke, “ die

des Bundeswehrmusikkorps‘. leck’re Jecken Show“,

Ticket-Info: Viertelseite_Guru_Glsi198.qxp_Layout dieter@beines.de www.deleckerejecke.de

1 20.02.18 10:15 Seite 1

GLEITSICHTBRILLE

Komplettpreis für Fassung und

vollentspiegelte, gehärtete

Kunststoff-Gleitsichtgläser

angefertigt in Ihrer Sehstärke

198 €

Der Preis gilt bei allen Angeboten

für den Stärkenbereich sph. ± 6,0 dpt

cyl. 4,0 dpt. Andere Stärken, soweit

technisch möglich, gegen Aufpreis.

Ihr Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen.

Liebfrauenstr. 51 · 41066 Mönchengladbach

Tel. 02161 99 44 20 · www.schroemges.de

B& O Optik GmbH · HRB 18005

guru-magazin.de | 33


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Von Tschaikowsky bis zur rheinischen Stimmungsmusik

Mit viel „Jefö hl“

Das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg gastiert zu einem

Benefizkonzert im Theater: der Kartenvorverkauf hat begonnen.

Auf einen musikalischen Leckerbissen dürfen sich die Besucher

einer gut zweieinhalbstündigen Musikshow mit dem Musikkorps

der Bundeswehr aus Siegburg im Konzertsaal freuen.

Ein buntes Programm von Klassik bis Schlager wird zu Gehör gebracht.

Gemeinsam haben die Große Rheydter Prinzengarde, die Prinzengarde

der Stadt Mönchengladbach und die 1. Stadtgarde das 60-kö pfige

Blasorchester fü r ein Benefizkonzert gewinnen können, das auf eine

Gage verzichtet und dessen Erlös der Jugendarbeit der drei Garden zu

Gute kommen wird. Schirmherr der Veranstaltung ist Oberbürgermeister

Hans Wilhelm Reiners.

Eintrittskarten: Zwei Kategorien (19 und 24 Euro) online über www.adticket.

de sowie über die Hotline 0180-6050400 und an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Ebenso sind Karten beim Präsidenten der Großen Rheydter Prinzengarde,

Dieter Beines, unter dieter@beines.de erhältlich. Bei Rollstuhlfahrern

bieten die Veranstalter einen besonderen Service an: Nach Anmeldung unter

der Rufnummer 0172 – 1462 470 können Sie sich einen der begrenzten

Plätze im Konzertsaal sichern, wobei Begleiter kostenlosen Eintritt erhalten.

Großes Benefizkonzert des Musikkorps der Bundeswehr

22. November, 20 Uhr

Theater Mönchengladbach, Rheydt

34 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Jugendarbeit wird bei der EKG Schöpp op aus Eicken ganz großgeschrieben

Schöppkes: der Nachwuchs

Viele Gesellschaften im

Karneval unserer Stadt haben

Nachwuchsprobleme. Im März

2017 hatte Freddy Otten eine

gute Idee, wie man sich um

den Erhalt der EKG Schöpp op

kümmern kann. Man muss die

Kinder schon recht früh in die Gesellschaft einbinden. Das war

die Geburtsstunde der Kindergarde „Schöppkes der EKG Schöpp

op“ aus Eicken. Es startete mit sieben Mädchen für eine Tanzgarde

und zwei Jungs für die frühzeitige Integration in die Fanfaren -

Trompeten der Gesellschaft.

Mit viel Eigenwerbung und einem

durchgeführten Schnuppertag konnte

die Tanzgarde sich im Jahr 2018

bereits über 14 Mädchen zwischen

5 und 13 Jahren und die Fanfaren

über fünf Jungs zur Ausbildung an

den Trommeln und Trompeten freuen.

Sarah Rippegarten und Jenny

Müller trainieren samstags von 14-

16 Uhr den Tanz. Die jungen Musiker

haben nach Absprache mit Freddy

Otten und Hans Reinartz,

montags bzw. donnerstags Probe an

der Trompete. Die Trommler werden

durch Eric Brück ausgebildet.

Die komplette Ausstattung wird von

der EKG Schöpp op mit tatkräftiger

Unterstützung der Eltern gestellt. Bei Auftritten der Funkengarde

werden die jungen Karnevalisten schon eingebunden. Das Highlight

dürfte die Teilnahme an der Galasitzung sein. Die findet in diesem

Jahr am 27. Feburar 2019 in der Stadthalle Rheydt statt.

Kartenservice und Infos unter:

Freddy Otten 0160-5147388 oder unter www.schoepp-op.de

Einführungsangebot: 1)

UVP CR-V 1.5 VTEC® TURBO

Comfort 2WD

28.490,00 €

Preisvorteil 2) 1.000,00 €

4 Jahre Wartungspaket 3) 0,00 €

Anschlussgarantie (2 Jahre) 4) 0,00 €

Finanzierungspreis 27.490,00 €

Laufzeit (Monate) 48

Anzahlung 9.971,50 €

Nettodarlehensbetrag 17.518,50 €

Gesamtbetrag 18.375,00 €

Effektiver Jahreszins 1,49 %

Sollzins, p.a. gebunden für die

gesamte Laufzeit

1,48 %

Monatliche Rate (47 x) 149,00 €

Schlussrate 11.372,00 €

Bearbeitungsgebühr 0,00 €

FÜR ALLE CR-V MODELLE

EINFÜHRUNGSANGEBOT 1)

Schon ab 149,– € monatlich

inkl. Wartungspaket und

5 Jahre Garantie

1) Ein unverbindliches Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße

222–224, 60314 Frankfurt am Main, auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung von

Honda Deutschland. Kraftstoffverbrauch CR-V 1.5 VTEC ® TURBO in l/100 km: innerorts:

8,6–7,4; außerorts: 6,2–5,6; kombiniert: 7,1–6,3. CO 2 -Emission in g/km: 162–143.

(Alle Werte nach 1999/94/EG)

2) Preisvorteil im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland

für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug. Der Preisvorteil ist auch in Kombination

mit Barkauf oder Leasing möglich. Nicht kombinierbar mit Rabatten für sonderverkaufsberechtigte

Kunden.

3) Gemäß den gesonderten Honda Wartungspaketbedingungen.

4) Gemäß den gesonderten Honda Garantiebedingungen.

Angebote gültig für Privatkunden bis 30.11.2018.

S

C

H

Ö

P

P

O

P

Eickener Karnevalsgesellschaft „Schöpp op“ 1935 e.V

...die „kleine“ Eickener präsentiert

Veranstaltungen in der Session 2018/2019

Samstag, 12. Januar 2019

19.30 Uhr

Funkenparty

in der Eickener Festhalle

Sonntag, 04.November 2018

11.11 Uhr

Hoppedizerwachen

vor der Eickener Festhalle

Freitag 15.Februar 2019

19.30 Uhr

8. Kneipensitzung

in der Gaststätte „Alt Eicken“

Freitag 25.Januar 2019

19.30 Uhr

Damensitzung

in der Eickener Festhalle

Mittwoch 27.Februar 2019

19.30 Uhr

Große „Schöpp op“ Sitzung

in der Stadthalle Rheydt

Sonntag, 03. März 2019

11.11 Uhr

Veedelszug mit der KG Hau Ruck,

anschließend Frühschoppen

in der Eickener Festhalle

Wir würden uns freuen, Sie auf unseren

Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Ihre EKG Schöpp op

GmbH

Burggrafenstraße 53-57 · 41061 Mönchengladbach

Tel. (0 21 61) 8 21 21 0 · Fax (0 21 61) 8 21 21 25

autohaus-mommerskamp@t-online.de

www.autohaus-mommerskamp.de

Kartenservice: Mobile 0175 722 0232 Email: Kartenservice@Schoepp-op.de

Info: www.Schoepp-op.de

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH.

guru-magazin.de | 35


PRÄSENTIERT

Karnevalsauftakt in

Benefizkonzert Martin Theveßen Preis 2018

Ausgezeichnete Brauchtumsmusik

Unter dem Motto: „Hier spielt die Musik...“, findet diese wohl

einzigartige Preisverleihung in Deutschland zum zweiten Mal am

4. November in der Konzert-Lounge bei BMW FABA Autowelt

unter der Schirmherrschaft vom Stellv. Ministerpräsident Dr.

Joachim Stamp statt. Ausgezeichnet wird in Anerkennung für

den beispielhaften Einsatz und die besonderen Verdienste um

die Förderung der Brauchtumsmusik der Dirigent und Trompeter

Musiker Peter Koch aus Meerbusch.

Sie sind Fan des tollen Big-Band-Sound,

zünftiger Marschmusik, Schlager undoder

symphonischer Blasmusik? Dann

merken Sie sich den Termin. Das Landespolizeichorchester

NRW wird im Rahmen

der Preisverleihung ein feierliches

Benefizkonzert zu Gunsten des Kinderhaus

„Palliativ Station“ Viersen geben.

Auch der bekannte Viersener Sänger und

Peter Koch

Entertainer Achim Bardohl wird Sie auf

eine Reise von „Las Vegas“ - mit dem dort typischen Big Band Sound

- über einen Ausflug in die Marschmusik bis hin zu „Music was my

first love“ von John Miles nehmen.

Das Kuratorium des Martin Theveßen Preis, das Landespolizeiorchester

unter der Stabführung von Chefdirigent Scott Lawton sowie

das Tambourcorps Neuwerk unter der Leitung von Thomas Zimberg

freuen sich auf einen schönen Abend.

Im Anschluss an das Benefizkonzert geben die Räuber ein kleines,

aber sehr exklusives Privatkonzert. So schließt sich der Kreis von der

traditionellen Brauchtumsmusik zum Karnevalsbrauchtum. Günter

vom Dorp führt als Moderator durch das Programm.

Weitere Infos zum Vorverkauf unter: www.martin-thevessen-preis.de

BMW FABA Autowelt

Krefelder Straße 570 • Mönchengladbach-Neuwerk

jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr

Traditionelles Martins-Gans-Essen:

Gänsekeule, Kartoffelklöße und Rotkohl

Am Nachmittag:

1 kleiner Weckmann und eine Tasse Kaffee

Für nur 12,50 Euro

Anmeldung bis zum 02.11.2018

Telefon: MG/ 666 0 79, AWO Ortsverein Ost

36 | guru-magazin.de


Mönchengladbach

Das GURU Magazin und die Band Echt-Lekker bringt Ihnen den Karneval nach Hause!

Lott os fiere

Zum dritten Mal verlost das GURU Magazin zusammen mit der

beliebten Stimmungs- & Partyband ein Wohnzimmerkonzert.

Echt-Lekker ist ein Garant für gute Stimmung und auf allen

Bühnen zu Hause: ob im Karneval oder zu Straßen- bzw.

Schützenfesten. Echt-Lekker kommt zu Ihnen nach Hause und

gibt ein Konzert in Ihrem Wohnzimmer. „Platz ist in der kleinsten

Hütte, wir benötigen nur eine Steckdose“, so Band-Schlagzeuger

Mario Krienen.

oder es muss ein Aufzug vorhanden sein. Wenn Sie diese

Kriterien erfüllen, steht einer Teilnahme nichts im Weg.

Laden Sie Ihre Freunde und Nachbarn dazu ein. Das

GURU Magazin ist dann mit Redakteur und Fotograf

vor Ort und berichtet in der Februar-Ausgabe, die am

26.Januar 2019 erscheint, über dieses einzigartige

Event. Sollten Sie nicht der glückliche Gewinner sein,

besuchen Sie Echt Lekker am Karnevalssonntag bei

ihrem Benefizauftritt in der Gaststätte Alt Eicken (Eickener

Straße 149, 41063 Mönchengladbach). Viele Künstler (die Band Kokolores,

Sängerin Iris Criens, Trompeten Fanfaren der EKG Schöpp

op, Sänger HaPe Johnen, die Garderottis, Sänger Peter Boom und

der Parodist Uwe Ostermann) stellen sich in den Dienst der guten

Sache zugunsten der Elternakademie MG/RY. Auch das Prinzenpaar

der Stadt Mönchengladbach macht seine Aufwartung.

Wohnzimmerkonzert

zu

gewinnen!

Einfach Verlosungscoupon

mit Wunschgewinn auf S.58

ausfüllen.

Verlosung Wohnzimmerkonzert:

Schicken Sie uns eine Mail mit dem Stichwort „ Echt Lekker“ an redaktion@guru-magazin.de

oder nutzen Sie unsere Facebook-Seite unter der

Angabe Ihrer Adresse und Telefonnummer. Einsendeschluss ist der

1.12.2018. Der Gewinner wird schriftlich benachrichtigt. Der Rechtsweg

ist ausgeschlossen.

Die Teilnahme an der Verlosung ist an eine kleine Bedingung geknüpft.

Der Veranstaltungsort sollte sich im Erdgeschoss befinden

Das Konzert findet dann nach Absprache mit der Band zwischen dem

15.12.2018 und 15.1.2019 statt.

Für Weihnachten & Karneval

Süße Vielfalt im NappoLand

Im NappoLand Kempen an der Heinrich-Horten-Straße in der Nähe der

Stadtwerke Kempen finden Sie neben einer großen Auswahl an Nappo-,

Moritz- und Wawi-Produkten, auch viele andere Süßwaren von Weingummis,

Lakritz über Pfefferminz bis hin zu Chips & Co. zum Outlet-Preis.

Gerade jetzt bietet NappoLand ein großes Weihnachts- Sortiment und

Geschenkartikel sowie Präsentkörbe, die auch individuell befüllt werden

können. Zusätzlich im Angebot: Jede Menge Wurfmaterial für Karneval!

In der angrenzenden Cafeteria können Sie sich kurz erholen und eine Kaffee-Spezialität

aus dem Automaten genießen. Geöffnet ist von Montag bis

Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 9.30 bis 13 Uhr.

NappoLand, Heinrich-Horten-Straße 26-30, Tel.: 02152- 910 52 14, www.nappo.de

.de

guru-magazin.de | 37


WIRTSCHAFT UND NEWS

Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weiter machen!

Scheitern - wie geil!

Früher war das einfacher, aber eine richtige

Fehlerkultur gibt es in Deutschland

nicht, da ist man hart zu sich und anderen.

Da werden Fehler ausgemerzt oder verschwiegen.

Die Folge: Unser Leben ist

langweilig. Wir laufen mit überflüssigen

Schuldgefühlen herum.

Juli im TiG darf man sich auch in Mönchengladbach

in seinen Fehlern sonnen und

schauen, welche die anderen so machen.

Ganz offen berichten auf unterschiedliche

Arten gescheiterte Gründer und Macher in

lockerer Atmosphäre auf der Bühne über

ihr Scheitern.

Wenn wir uns fragen, warum uns das eine

oder andere immer wieder passiert, dann

müssen wir uns wohl sagen lassen, dass

wir zu dumm sind, aus unseren Fehlern

zu lernen. Ganz einfach! Wer nicht

glaubt, dass er aus Fehlern klug wird, der

muss wohl dumm bleiben. Erfolge sind

gut, wir brauchen Erfolg, aber Erfolge

bestätigen lediglich unsere Fähigkeiten,

Fertigkeiten und Zielerreichung. Wer

sich gerade im freien Fall befindet, mag

davon nichts wissen, doch irgendwann

kommt man auch mal unten an, und

dann gilt es sich zu erholen, Scherben

einsammeln, analysieren und wieder

neu zusammensetzen. Das nennt man

Weiterentwicklung. Der Niederreiner

weiß in seiner untrüglichen Natur, „wofür

et juut is.“

Wir wagen nichts, es lohnt sich ja nicht. Das

hat nicht nur persönliche Auswirkungen,

auch für die Wirtschaft bedeutet dies: Wichtige

Innovationsprozesse werden geblockt

oder unmöglich. (Junge) Menschen haben

Angst zu gründen und verpassen unternehmerische

Chancen. Ob im Sport oder im

DAX-Vorstand: Wer eine Fehlentscheidung

getroffen hat, wird geächtet. Offen über Probleme

zu sprechen gilt noch immer als Karrierekiller

Nummer 1. Dieses Verhalten wird

uns in Zukunft nicht weiterbringen.

Wir brauchen eine neue Fehlerkultur. Die

Fuckup Nights machen damit vielleicht

nicht sofort Schluss aber wenigstens einen

Anfang. Über 260 Städte in 82 Ländern veranstalten

inzwischen Events rund um das

Scheitern. Seit der geglückten Premiere im

Damit alle von ihnen lernen können. Für

ihre größten FuckUps reichen sieben Minuten.

Zuschauer können danach Fragen

stellen.

Fuckup Night MG

Di. 13. November 2018, 20 Uhr

Westend c/o SMS Businesspark City

Blumenberger Straße 143-145

41061 Mönchengladbach

FUN MG wird organisiert von nextMG e.V.

nextMG will die Digitalisierung am Wirtschaftsstandort

Mönchengladbach fördern, Aktivitäten

rund um die digitale Transformation unterstützen

und die Stadt für Gründer attraktiver machen.

Infos und Platzreservierung unter:

www.fuckupnights.com/monchengladbach

AZ_Guru_Aug18_188x131_RZ.indd 1 24.07.2018 16:34:59

38 | guru-magazin.de


Geldleistungen sind immer steuer- und sozialversicherungspflichtig

Steuerfreier Arbeitslohn

WIRTSCHAFT UND NEWS

Grundsätzlich handelt es sich bei allen Einnahmen, die einem

Arbeitnehmer im Rahmen ihres Dienstverhältnisses zufließen, um

steuerpflichtigen Arbeitslohn. Dabei kommt es nicht darauf an,

ob der Arbeitgeber diese Leistungen erbringt oder ein fremder

Dritter oder aber ob es sich um eine bare Zuwendung handelt

oder in Form eines Geschenkes oder Gutscheins. So stellen z. B.

Geschenke, die ein Arbeitnehmer von einem Lieferanten erhält,

grundsätzlich steuerpflichtigen Arbeitslohn dar.

Interessant für Arbeitgeber und Arbeitnehmer sind Zuwendungen,

die beim Arbeitnehmer nicht steuerpflichtig sind und auch nicht der

Sozialversicherungspflicht unterliegen. Freiwillige Sachzuwendungen

bis zu 60 Euro (einschließlich Umsatzsteuer), die ein Arbeitgeber

dem Arbeitnehmer aus einem besonderen Anlass (z. B. Geburtstag

oder Hochzeit) gewährt, sind steuerfrei.

Geldleistungen sind jedoch unabhängig von der Höhe immer steuerund

sozialversicherungspflichtig. Getränke oder Genussmittel, die

ein Arbeitgeber seinen Arbeitnehmer während der Arbeit zur Verfügung

stellt, sind ebenfalls steuerfrei. Speisen sind dann bis zu 60

Euro pro Person steuerfrei, soweit ein betriebliches Interesse des Arbeitgebers

vorliegt (z. B. bei Fortbildungsveranstaltungen oder außergewöhnlichen

Arbeitseinsätzen).

Folgende Zuwendungen sind ebenfalls steuer- und sozialversicherungsfrei

möglich:

• Aufladen des privaten Elektrofahrzeuges im Betrieb des Arbeitgebers

• Erstattung von Betreuungskosten für nicht

schulpflichtige Kinder des Arbeitnehmers

(ohne Verpflegungskosten)

• Gesundheitsförderungsmaßnahmen bis zu

500 Euro pro Person und Jahr z. B. für Maßnahmen

zur Stressbewältigung am Arbeitsplatz

oder zur Vorbeugung gegen Belastungen

des Bewegungsapparates. Mitgliedsbeiträge

für Sportvereine oder Fitnessstudios fallen jedoch

nicht unter diese Steuerbefreiung.

• Die Privatnutzung von betrieblichen Telefonen und

Computern (einschließlich der Verbindungskosten) ist

auch dann für Arbeitnehmer steuerfrei, wenn sich die Geräte in der

Privatwohnung des Arbeitnehmers befinden.

• Trinkgelder, die ein Arbeitnehmer von einem Dritten erhält, sind

steuerfrei, wenn diese freiwillig, ohne Rechtsanspruch und zusätzlich

zum geschuldeten Betrag gezahlt werden.

• Sachbezüge bis zu einer Grenze von insgesamt 44 Euro im Monat

pro Mitarbeiter für z. B. Tankgutscheine oder Gutscheine von anderen

Unternehmen. Eine Auszahlung in Bargeld muss hier ausgeschlossen

sein.

Darüber hinaus gibt es einige weitere Möglichkeiten Leistungen

steuerfrei oder steuervergünstigt zu erhalten.

Markus Déjosez • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Partner bei Déjosez & Partner • Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Steuer-

Tipp

Unser Angebot ist Ihre Lösung

Privaten Grundstückseigentümern und Gewerbe- /

Industriekunden bieten wir im Service-Paket:

Winterdienst rund um die Uhr

Gehwegreinigung wöchentlich

Straßenreinigung wöchentlich

Geländereinigung nach Absprache

Wir beraten Sie umfassend und individuell.

Gern auch vor Ort.

Rufen Sie uns an: 0 21 61 / 49 100

guru-magazin.de | 39


WIRTSCHAFT UND NEWS

Zurich Kfz-Versicherungen

Passender Schutz aus einer Hand,

für alles, was Sie bewegt

Die persönliche Beziehung zum eigenen

Auto ist so unterschiedlich wie die Vielfalt

der Automodelle selbst. Ist es für die Einen

nur ein Fortbewegungsmittel, so ist es für

viele Autofahrer ein treuer, ja geliebter

Begleiter und Freund. Wenn auch Sie so

empfinden, sollten Sie es bestmöglich

schützen, mit einer Kfz-Versicherung,

die zu Ihren Anforderungen und Ihrem

persönlichen Sicherheitsbedürfnis passt.

Inklusive flexibler Zusatzbausteine, die

Ihr Leben in Bewegung sicherer und

komfortabler machen.

inklusive Bedienerfehler für das Herzstück eines

Elektrofahrzeugs - den Akku.

Preisnachlass bei der Motorradversicherung

Wer bereits mit seinem Pkw bei Zurich versichert

ist, erhält bei Abschluss einer Motorradversicherung

einen Preisnachlass. Weiterer

Pluspunkt: Nach sieben schadenfreien Jahren

beträgt der Beitragssatz für die Motorrad-

Haftpflichtversicherung nur noch 29 Prozent.

Günter Mommerskamp bringt es auf den

Punkt: „Zurich bietet die passende Kfz-Versicherung

für fast alles, was Räder hat.“

Tarif Top mit individuellen

Zusatzbausteinen

Die Zurich Kfz-Versicherung bietet mit dem

Tarif Top ein umfangreiches Angebot an Leistungen

und Vertragsmöglichkeiten. So sind

Beitragsfreistellung bei unverschuldeter Arbeitslosigkeit,

Mallorca-Police, Tierbissschäden,

Mitversicherung von Zubehör, Neupreis-

und Kaufpreisentschädigung sowie

Auslandsschadenschutz, nur ein paar Beispiele

der enthaltenen Leistungen. Mit den

innovativen Zusatzbausteinen wie Rabattschutz,

WerkstattPlus und dem neuen Unfallmeldedienst

kann der Top-Tarif sogar

noch frei wählbar erweitert werden. Alternativ

können Sie sich mit dem Basis-Tarif für

eine solide Grundabsicherung entscheiden

und trotzdem von besonderen Leistungen

profitieren. Wie z. B. bei sonstigen Tierschäden

und beim Verzicht auf Leistungskürzung

bei grober Fahrlässigkeit. Für umweltschonende

Elektrofahrzeuge sind weitere Bausteine

einschließbar: Der Baustein „Elektro-Plus“

bietet beispielsweise einen Rund-um-Schutz

ZURICH Bezirksdirektion Günter Mommerskamp

Annastraße 20 • 41063 Mönchengladbach

Fon 02161.12622 • Fax 02161.205333

Mail: mommerskamp@zuerich.de

www.facebook.com/

ZurichGuenterMommerskamp

www.mommerskamp.eu

PASSENDER SCHUTZ FÜR

DAS, WAS SIE BEWEGT.

NEU: Notfall-Helfer

Sie lieben Ihr Fahrzeug? Dann

sollten Sie es bestmöglich schützen.

Mit einer Kfz-Versicherung,

die zu Ihnen und Ihrem persönlichen

Sicherheitsbedürfnis passt.

Jetzt mit Zurich Notfall-Helfer:

Die schnelle und verlässliche

Hilfe mit Unfallmeldedienst,

Fahrerschutz und Schutzbrief.

Gerne beraten wir Sie:

BEZIRKSDIREKTION

GÜNTER MOMMERSKAMP

Annastraße 20

41063 Mönchengladbach

Telefon 02161 12622

mommerskamp@zuerich.de

40 | 10-05-012-01_4261.indd guru-magazin.de 1 05.10.18 09:31


WIRTSCHAFT UND NEWS

Axel Kusch Elektrotechnik

Unternehmergeist

Im „grünen Bau“ in Neuwerk stecken Elektroinstallationen von Axel Kusch.

Gute Handwerker zu finden, ist nicht

einfach! Umso besser, wenn man sich auf

Axel Kusch und sein Team verlassen kann.

Über gute, saubere und gewissenhafte

Arbeit lernten sich Axel Kusch und bau

grün! Architekt Daniel Finocchiaro bei

einem Bauprojekt in Glehn kennen.

„Termintreue und die außerordentlich

guten, fachgerechten Elektroarbeiten von

Axel Kusch fielen mir direkt ins Auge, so dass

ich Kusch sofort für meine grüne Baustelle

in Neuwerk beauftragte“, so Finocchiaro.

„Das Niedrigenergie-Haus in Neuwerk

fordert absolut sauberes Handwerk, auch

bei Elektroarbeiten. Da schlitzt man nicht

einfach rum, sondern hat z.B. peinlich genau

darauf zu achten, die Dämmung auf

keinen Fall zu verletzen“, weiß Elektrotechniker-Meister

Axel Kusch. Je größer

die Herausforderung ist, desto mehr kommen

die Kompetenzen von Axel Kusch

Elektrotechnik zum Tragen. Wer grün baut,

muss das Zusammenspiel von Klimatechnik,

PV-Anlagen, Wärmepumpen, etc. verstehen,

sonst hinkt das Ergebnis den Erwartungen

hinterher.

Das gilt auch für komplexe KNX-Netzwerke,

die Kusch jetzt im katholischen Pfarramt St.

Axel Kusch Elektrotechnik Steckbrief

• Elektrotechniker-Meister Axel Kusch gründete seinen Betrieb im

Jahr 2010 nach neun Jahren als geschäftsführender

Gesellschafter eines Elektrobetriebs

• Sieben Mitarbeiter/innen, davon zwei Meister

• Feste Kooperationspartner bei Gebäudetechnik, Hausgeräten,

Photovoltaik, TV-Empfangsanlagen, Gebäudesicherung und

Netzwerkinstallation

• Notfall-Störungen werden am gleichen Tag bearbeitet

• Service für die kleinen Baustellen zwischendurch

Axel Kusch Elektrotechnik

Garzweiler Allee 32 • 41363 Jüchen Garzweiler

Fon 02165.1714525 • E-Mail: info@kusch-elektrotechnik

Elektrotechniker-Meister installieren die letzten

Deckeneinbau-Strahler im Pfarramt Jüchen. Alex Wirtz

(links), rechte Hand der Geschäftsführung und Axel

Kusch, Inhaber und Geschäftsführer der Axel Kusch

Elektrotechnik GmbH.

Jakobus d.Ä. in Jüchen verbaut. Wohnungen,

Häuser und Gewerbebetriebe werden

mit „KNX“ in intelligente (smart, wie man

heute sagt) Immobilien verwandelt. Verbraucher

wie Licht, Beschattungsanlagen und

Heizungssteuerung werden im Zusammenspiel

automatisiert und regeln sich in Raum

und Zeit selbstständig. Die Installation wird

auf einem Multi-Touch-Display visualisiert

und erlaubt selbstverständlich jederzeit einen

Fernzugriff von außen.

„Axel Kusch Elektrotechnik kann natürlich

auch normal“, schmunzelt der Fachmann.

„Wir achten stets darauf, dass wir Elektroinstallationen

sauber und zuverlässig einbauen,

Folgegewerke ohne Zeitverzögerung auf

die Baustelle und Bauherren pünktlich einziehen

können. Außerdem sind wir einfach

sympathisch“.

guru-magazin.de | 41


WIRTSCHAFT UND NEWS

ZB-MG

Zukunft Berufsleben – Mönchengladbach

Zukunft Berufsleben – Mönchengladbach

Jetzt schon fürs nächste Jahr bewerben

Ich mach was mit Menschen

Unsere Studierenden und Auszubildenden sind von Anfang an direkt mit dabei: hier mit Wolfgang Draeger, Geschäftsführer operativ

der Agentur für Arbeit Mönchengladbach bei „Beruf Konkret“ in Mönchengladbach am 27.9.2018.

Die Agentur für Arbeit ist ein

attraktiver Arbeitgeber, der

neben einer guten Bezahlung

und sicherem Arbeitsplatz

familienfreundliche Arbeitszeiten

anbietet. Die eigene

Mitarbeiterzufriedenheit wird

hochgehalten und geschätzt.

Alle Angestellten werden

regelmäßig weitergebildet,

je nach eigenem Interesse

und Arbeitsfeld. Zudem ist

es möglich bundesweit einen

passenden Arbeitsplatz zu

finden und Karriere zu machen.

„Wir freuen uns, dass sich viele

junge Menschen für eine Ausbildung

oder ein Studium bei der

Arbeitsagentur interessieren. Wir

bieten nicht nur abwechslungsreiche

Tätigkeiten und Karrierechancen,

sondern auch bereits

während der Ausbildung und des

Studiums gute Verdienstmöglichkeiten“,

betont Claudia Kamper,

Bereichsleiterin der Arbeitsagentur

Mönchengladbach. „Für das

Ausbildungs- und Studienjahr

2019 suchen wir mehrere Studierende

für unsere beiden dualen

Studiengänge „Bachelor of Arts -

Arbeitsmarktmanagement“ und

„Bachelor of Arts - Beratung für

Bildung, Beruf und Beschäftigung“

und Auszubildende als

„Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen“.

Als

Studierende/r oder Azubi/ne erwarten

dich spannende drei Jahre,

in denen du alle Aufgabenbereiche

der Arbeitsagentur

durchläufst. Du wirst in den Bereichen

wie Kommunikation,

Kundenorientierung, Arbeitgeberberatung,

Fallmanagement

oder auch Integrationsmanagement

fortgebildet.

Zwei duale Studiengänge, „Bachelor

of Arts - Arbeitsmarktmanagement“

oder „Bachelor of Arts

- Beratung für Bildung, Beruf und

Beschäftigung“, stehen zur Auswahl.

Neben dem Einsatz in den

Agenturen vor Ort studierst du an

der Hochschule der Bundesagentur

für Arbeit in Mannheim, Theorie

und Praxis immer ganz eng

verzahnt. Beide Richtungen bieten

interessante Tätigkeitsfelder

und gute Aufstiegsmöglichkeiten,

auch ein berufsbegleitendes Masterstudium

ist möglich. Im Unterschied

zu anderen Hochschulen

studierst du in Trimestern und bist

bereits nach drei Jahren fertig.

Was ist noch wichtig? Als

Studierende/r bist du bereits bei

der Agentur für Arbeit angestellt

und hast ein gutes Ausbildungsgehalt.

Als Zugangsvoraussetzung

brauchst du mindestens die Fachhochschulreife

und du solltest bereit

sein, bundesweit eingesetzt

zu werden. Deine Arbeit ist abwechslungsreich

und ganz nah

am Menschen, wie dein Motto:

„ich mach was mit Menschen.“

Wenn du Interesse an bzw. Fragen

zu diesen Studien- oder Ausbildungsgängen

hast, stehen dir deine

Berufsberater in den Schulen

oder in den Arbeitsagenturen zur

Verfügung. Du kannst dich jetzt

noch bewerben!

Weitere Informationen findest du

unter: www.arbeitsagentur.de/

ba-ausbildung oder über das Team

für Ausbildung unter der Fon 0241

897-1784. Wer sich beworben hat,

wird in einem gesonderten Bewerbungstraining

auf die Einstellungstests

vorbereitet. Und natürlich beraten

dich unsere Berufsberater auch zu

alternativen Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten.

MGconnect-Stiftung

Neuhofstraße Lüpertzender 52 Straße • 41061 6 • 41061 Mönchengladbach

M´gladbach

Fon 02161.82379-86 •

www.mgconnect.de

42 | guru-magazin.de

42 | | guru-magazin.de

Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Agentur Lürriper für Straße Arbeit 56 Mönchengladbach

• 41065 M´gladbach

Lürriper Service/Berufsberatung/Arbeitsvermittlung:

Straße 56 • 41065 M´gladbach

Service/Berufsberatung/Arbeitsvermittlung:

Fon 0800. 4 5555 00 •

Fon www.arbeitsagentur.de/moenchengladbach

0800. 4 5555 00 •

www.arbeitsagentur.de/moenchengladbach

Hochschule Niederrhein -

University of Applied Sciences

Hochschule Reinarzstraße Niederrhein 49 • 47805 - Krefeld

University Fon 02151.822-0 of Applied • www.hs-niederrhein.de

Sciences

Reinarzstraße 49 • 47805 Krefeld

Fon 02151.822-0 • www.hs-niederrhein.de


WIRTSCHAFT UND NEWS

Workshops, Seminare, Wettbewerbe, Vorträge und Mitmach-Aktionen

Gründerwoche mit Marcell Jansen und Rheinland-Pitch

Wie wurde Ex-Nationalspieler und

Borussia-Ikone Marcell Jansen

vom Fußballer zum Gründer und

Startup-Experten? Welche digitalen

Innovationen für den Maschinenbau

gibt es? Und wie gelang dem bis ins

Silicon Valley hinein erfolgreichen

Kölner

Software-Startup

Silexica die Gründung mithilfe

von Venture Capital aus einem

Beteiligungsfonds?

Die Antworten auf diese und viele

weitere Fragen liefert die diesjährige

Gründerwoche in Mönchengladbach.

Gespickt mit jeder Menge

Workshops, Seminaren, Wettbewerben,

Vorträgen und Mitmach-Aktionen

zu Themen wie Umsetzung innovativer

Ideen, berufliche

Selbstständigkeit, Gründung eines

Startups oder Übernahme eines Unternehmens

werden zwischen dem

12. und 16. November rund 20 Veranstaltungen

angeboten, koordiniert

durch die Wirtschaftsförderung sowie

die Digitalisierungs- und Gründerinitiative nextMG und im

Marcell Jansen

Verbund mit zahlreichen Partnern.

Foto: NEW AG

Damit ist der Gladbacher Beitrag zur bundesweiten Gründerwoche

im Vergleich zu 2017 noch einmal deutlich gewachsen. Schirmherr

ist OB Hans Wilhelm Reiners. „Besonders freut mich, dass auch Themen

wie Elektromobilität und Digitalisierung berücksichtigt werden“,

sagt dieser. „Und dass jeder der fünf Gründerwochen-Tage mit

einer abendlichen Veranstaltung ausklingt.“

Frank Kindervatter

Los geht es am Montag,

12. November, 18 Uhr,

mit dem Halbfinale des

Rheinland-Pitchs - der

größte Startup-Pitch-

Wettbewerb Deutschlands

gibt sich in der

Textilakademie die

Ehre. Ehrengast und

Speaker ist Marcell Jansen.

Am Dienstag, 20

Uhr, folgt die zweite

Gladbacher Fuckup-

Night im Westend MG

(SMS Businesspark) mit

Geschichten unternehmerischen

Scheiterns.

Am Mittwoch ab 18

Uhr steigt an selber

Stelle die „MaschBau

Innovation Night“ des

Digihub Düsseldorf/

Rheinland, bei der Star-

Frank Schwichtenberg

tups, Unternehmen und Wissenschaftler

ihre digitalen Innovationen

für den Maschinenbau vorstellen.

Am Donnerstag, 18 Uhr, geht es bei

der BVMW-Veranstaltung „Money

makes the world go round“ um moderne

Finanzierungsformen von und

für Unternehmen – mit dabei ist

Wendelin Abresch, Mitbegründer

von 1&1. Am Freitag (18.30 Uhr,

Westend MG) präsentieren Frank

Kindervatter (NEW), Hans Peter

Schlegelmilch (imat-uve) und Helmut

Gather (Gather Mönchengladbach)

bei einem „Reverse Pitch“ ihre

aktuellen Geschäftsmodelle vor der

Startup-Community und hoffen, Impulse

für die Zukunft abzugreifen -

während ansonsten Gründer vor Investoren

und Unternehmern

bestehen müssen.

Mit einer einzigen Ausnahme - der

MaschBau Innovation Night - sind alle

Veranstaltungen kostenfrei.

Das Programm mit allen Anmeldemöglichkeiten findet sich unter

www.gruenderwoche-mg.de.

START-UP MG!

GRÜNDERWOCHE

MÖNCHENGLADBACH

12. BIS 16.

NOVEMBER 2018

Alle Veranstaltungen

und Informationen:

www.gruenderwoche-mg.de

guru-magazin.de | 43


MOBIL UNTERWEGS

Kolumne

e-mobilität

Der Klügere fährt SVEN

Waltet kraft seines Antriebs.

Jetzt noch stärker: Die X-Klasse mit V6-Motor.

Unser Leasingbeispiel 1 für Gewerbekunden:

X 350 d 4MATIC2 PROGRESSIVE EDITION *, 3

Kaufpreis ab Werk 4 39.907,56 €

Leasing-Sonderzahlung 0,00 €

Laufzeit in Monaten 48

Gesamtlaufleistung

40.000 km

48 mtl.

Leasingraten à 399 €

Überführungskosten 780,00 €

*Kraftstoffverbrauch innerorts/außerorts/ kombiniert: 10,3–10,0/8,3–8,1/

9,0–8,8 l/100 km; CO 2

-Emissionen kombiniert: 236–230 g/km.

1

Ein Leasingbeispiel der Mercedes-Benz Leasing GmbH, Siemensstr. 7, 70469 Stuttgart,

für Gewerbekunden. Alle Preise zzgl. der gesetzlich geltenden Umsatzsteuer. Angebot

gültig bis 31.12.2018. Abb. enthält Sonderausstattung. Ist der Darlehens-/Leasingnehmer

Verbraucher, besteht nach Vertragsschluss ein gesetzliches Widerrufsrecht

nach § 495 BGB. 2 Zuschaltbarer Allradantrieb. 3 Die angegebenen Werte wurden nach

dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Es handelt sich um die „gemessenen

NEFZ-CO 2

-Werte“ i. S. v. Art. 2 Nr. 2 Durchführungsverordnung (EU) 2017/1152. Die

Kraftstoffverbrauchswerte wurden auf Basis dieser Werte errechnet. Aufgrund gesetzlicher

Änderungen der maßgeblichen Prüfverfahren können in der für die Fahrzeugzulassung

und ggf. Kfz-Steuer maßgeblichen Übereinstimmungsbescheinigung des Fahrzeugs

höhere Werte eingetragen sein. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes

Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken

zwischen verschiedenen Fahrzeugtypen. Die realen Verbrauchswerte sind u. a.

abhängig vom Fahrzeuggewicht und von den gewählten Ausstattungen. 4 Unverbindliche

Preisempfehlung des Herstellers.

Herbrand Niederrhein GmbH & Co. KG

Krefeld - Verkauf & Service, Magdeburger Str. 80

Mönchengladbach - Verkauf & Service, Krefelder Str. 180

Bocholt • Borken • Emmerich • Geldern • Kevelaer

Kleve • Krefeld • Mönchengladbach • Straelen • Xanten

Hotline 0 800 801 901 0 (gebührenfrei)

www.herbrand.de

In Hamburg, Stuttgart, Berlin und Frankfurt sind sie schon

beschlossene Sache: Fahrverbote für Dieselfahrzeuge.

Auch unsere Nachbarstädte Köln und Düsseldorf könnte

es treffen. In Gladbach gibt man sich derweil (noch)

entspannt. „Wir müssen mit klügeren und zielgerichteten

Maßnahmen, die weniger in die Rechte der Bürger

eingreifen, den Schadstoffausstoß reduzieren“, sagte

etwa der CDU-Landtagsabgeordnete Jochen Klenner.

Klug und zielgerichtet - das sind die von den gängigen Herstellern

massenweise geplanten Elektro-SUV sicher nicht. Diese

fahren zwar schadstofffrei, lösen aber nicht das (Park-)Platzproblem

in den Innenstädten, das den meisten Bürgern noch

viel mehr aufstößt als ein überschrittener Stickoxid-Wert. Wir

von der NEW beteiligen uns deshalb an SVEN. SVEN steht für

„Shared Vehicle Electric Native“ und ist ein in Aachen entwickeltes

E-Auto speziell für den Carsharing-Einsatz. Wir sind

überzeugt davon, dass das eigene Auto für viele Leute kein

Statussymbol mehr ist. Gefragt sind viel mehr intelligente Mobilitätslösungen,

die uns schnell von A nach B bringen, ohne

hohe Kosten oder starre Fahrpläne. Unser SVEN kann so eine

Lösung sein. Er passt dank seiner Größe und der Schiebetüren

in jede Parklücke und ist dennoch für alle Eventualitäten gerüstet,

inklusive Stauraum für Bierkästen oder Fahrräder. Und

er bietet das, was sonst nur Highend-Modelle wie Tesla können:

Sitzeinstellungen, Radiosender, Heizung oder Klimaanlage

sind von außen per App steuerbar. Die Einstellungen werden

vom System gespeichert, so dass Sie überall, wo sie einen

SVEN ausleihen, Ihre persönlichen Vorlieben vorfinden. Bisher

ist SVEN noch ein Prototyp. Die Zeit bis zu seiner Serienproduktion

vertreiben wir uns mit der Entwicklung einer Mobilitäts-App

für den Niederrhein. Die soll es ermöglichen, mit

einer einzigen App den kürzesten und effizientesten Weg von

A nach B zu berechnen, Fahrscheine für unsere Busse zu kaufen

oder ein Fahrrad oder E-Auto bei uns oder anderen Anbietern

zu buchen. Künftig brauchen Sie also nur noch eine einzige

App, um die schönsten Ecken unserer Region zu

besuchen. Eine App und einen SVEN.

Frank Kindervatter

Vorstandsvorsitzender NEW AG

44 | guru-magazin.de


MOBIL UNTERWEGS

Winterreifenpflicht

Wann wird es Zeit für

den Reifenwechsel

Eine beliebte Faustregel ist von „O“ bis „O“, von Ostern bis Oktober.

Das bedeutet, dass um Ostern und Oktober der Reifenwechsel stattfinden

sollte. Es kann jedoch sein, dass es im Winter relativ warm ist.

Muss man auch dann wechseln? Nicht unbedingt: Es kommt auf die

konkreten Winterverhältnisse an. Wenn es im Dezember in NRW

noch warm genug für eine Sommerbereifung ist, so können in anderen

Teilen des Landes schon richtige Winterverhältnisse herrschen.

Um einen Verschleiß der Winterreifen bei wärmeren Temperaturen

zu vermeiden, sollte sie erst ab Temperaturen von unter 15 Grad aufgezogen

werden. Winterreifenpflicht besteht laut Gesetz, wenn mindestens

eine der folgenden Witterungsbedingungen vorliegt: Glatteis,

Schneeglätte, Schneematsch oder Eis- und Reifglätte.

Weil‘s drauf ankommt

Jetzt an den Winterreifenwechsel denken!

Jetzt online

Termin buchen!

SG GmbH

Tönisvorst · Höhenhofe 20

www.toenisvorst-premio.de

Mönchengladbach · Lehmkuhlenweg 9

www.premio-moenchengladbach.de

Dülken · Brabanter Str. 195-197

www.premio-duelken.de

guru-magazin.de | 45


MOBIL UNTERWEGS

REIFEN & FELGEN

• Große Auswahl an Reifen & Felgen

• Hol- und Bringservice (Umkreis 20 km)

• Radwechsel & Wuchten (Pkw)

• Rädereinlagerung (Felgenreinigung)

SERVICE

• Kfz-Arbeiten jeglicher Art

• TÜV/AU-Abnahmen oder Tuning

im Bereich Motor & Optik –

wir beraten Sie gerne.

FELGENAUFBEREITUNG

• Richten von Felgen,

optische Felgeninstandsetzung

• Felgen-Komplettlackierung

und Pulverbeschichtung

- Aktion

bis 30. November:

Bis zu 50 €

Servicekosten-

Erstattung!

Ihr RADgeber

Reifen- und Kfz-Service Fuß GmbH

Gladbacher Straße 385 • 41748 Viersen

Telefon 021 62-26 87 00 • www.fuss-gmbh.de

Reifen- und Kfz-Service Fuß

Ihr Garant für Mobilität

Von A wie Auspuff bis hin zu Z wie

Zündkerzen - beim Reifen- und Kfz-

Service von Markus Fuß in Viersen dreht

sich alles rund um Ihre Mobilität zu fairen

Preisen auf über 2.000 Quadratmetern.

Gerade jetzt, wenn von Sommer- auf

Winterreifen gewechselt wird, beginnt in

der Werkstatt die heiße Phase, während

die Kunden ganz bequem im modernen

Wartebereich mit Kaffee, Zeitschriften und

Fernseher auf ihr Fahrzeug warten können.

„Vor dem Aufziehen der alten Winterreifen

prüfen wir die Räder auch nochmal

auf ihren Zustand, damit Sie sicher durch

die kalte Jahreszeit kommen“, fügt Markus

Fuß hinzu. „Ab sieben Grad oder kälter

sollten Winterreifen gefahren werden,

aber auch die aktuellen Temperaturen

schaden den Reifen nicht und man kann

die Winterreifen beruhigt schon aufziehen

lassen.“

Weitere Vorteile: Neben dem professionellen

Wechsel der Reifen können Sie

diese auch komfortabel einlagern lassen

und auch Lackabschürfungen, Bordsteinschrammen

oder Verformungen an Ihren

Felgen professionell beseitigen lassen. Ein

kostenloser Hol- und Bringservice ergänzt

das breite Angebot rund um Reifen

und Karosserie.

Reifen- und Kfz-Service Fuß

Gladbacher Straße 385

41748 Viersen

Fon 02162.268700

www.fuss-gmbh.de

Nur für kurze Zeit!

Ab dem 27. Oktober

LAGER-

VERKAUF

Angebote nur solange der Vorrat reicht

Rudolfstraße 10 | Mönchengladbach

Öffnungszeiten: immer Donnerstag bis Samstag, 11–19 Uhr

46 | guru-magazin.de


STADT LEBEN

MEIN RHEYDT

200 Jahre Marktrecht Rheydt

Markt der Märkte

Vor 200 Jahren hat die königlich-preußische

Regierung Rheydt zwei Jahrmärkte bewilligt.

Zehn Jahre später, 1828, wurde dann auch

ein Gemüse- und Viktualienmarkt genehmigt.

Diese Jubiläen gilt es im Jahre 2018

mit einem bunten Treiben zu feiern! Am 3.

und 4. November wird deswegen groß gefeiert,

mit einem bunten Fest, guter Musik und

vielen Aktionen auf und um den Marktplatz.

Einer der schönsten Wochenmärkte der

Region wartet darauf wiederentdeckt zu

werden! Erstklassige Waren von regionalen

Erzeugern, ein herzliches Publikum, tolle

Straßencafés und die wunderschöne

Stadtkulisse machen den Rheydter

Wochenmarkt zu einem Erlebnis!

Zusammen mit den Besuchern des Wochenmarktes

werden Bürgermeister Michael

Schroeren und die Bezirksvorsteherin Barbara

Gersmann am Samstag um 12 Uhr das Fest

eröffnen. Hierbei wird sicherlich auch daran

erinnert, dass der Wochenmarkt zunächst ein

reiner Gemüsemarkt war und erst später „die

erste Fleischbude“ errichtet wurde. In der

Chronik ist überliefert, dass der Metzger unter

dem Namen „Schnupftabak-sreener“ bekannt

war, weil er die Schnupftabaksdose

stets in der Hand hatte und mit deren Inhalt

nicht nur seine Nase, sondern auch sein „gedörrtes

und geräuchertes Fleisch“ würzte.

Am Sonntag bieten ein nostalgischer Gemüse-

und Viktualienmarkt und der verkaufsoffene

Sonntag ebenfalls viele Gelegenheiten

zum gemütlichen Shoppen. Auch der große

Rheydter Flohmarkt am Sonntag lädt ein,

den goldenen Herbst auf dem wunderschönen

Rheydter Markt zu genießen und die

Dachboden-Schätze der Rheydter Nachbarschaft

zu durchstöbern. Wer mittrödeln

möchte, findet Teilnahme-Flyer in vielen

Rheydter Geschäften.

Markt der Märkte

Samstag, den 3.11., und Sonntag, den 4.11.2018

Marktplatz Rheydt, 41236 Mönchengladbach

Samstag und Sonntag um jeweils 11 Uhr und

um 15 Uhr wird eine kostenlose Stadtführung

unter dem Thema „Leben und Arbeiten in

Rheydt – heute und früher“ angeboten.

(Anmeldung erforderlich unter 02166-2626281

oder quartiersmanagement@skm-ry.de)

rheydter

Weihnachtsmarkt

2018

23.11. bis 30.12.

rheydter

Weihnachtsmarkt

2018

PROGRAMMHEFT 23.11. bis 30.12.

Wir für

Rheydt

Rheydter City-Management

Interessengemeinschaft e.V.

Wir für

Rheydt

Weitere Infos im

Programmheft und

unter:

www.cityrheydt.de

Rheydter City-Management

Interessengemeinschaft e.V.

Wir freuen uns auf viele Besucher

guru-magazin.de | 47


06 07

Die Stadt abgelichtet

01

08 09

Fotos: H.J. Katz, Denise Brenneis, Volker Mevissen, Ralf Kremer.

02 03

Burggräfin gefunden

05 Die 3. Bürgermeisterin und Rechtsanwältin Petra Heinen-Dauber ist die neue Burggräfin

von Odenkirchen. Der Vorsitzende der KG Ruet-Wiss Okerke Dr. Helmut Deden und

der Burggrafensprecher Herrmann-Josef Krahwinkel gratulieren der neuen Burggräfin.

Vorstellabend des MKV

06 Der Vorstellabend war wieder komplett ausverkauft. Rolf Gaden und Bella Peltzer

freuten sich über den Erfolg.

Logen Spaß im Borussia-Park beim 4:0 gegen Mainz

07 V.li.: Thomas Kastenmeier, Oliver Neuville und Overseas-Geschäftsführer Michael Lang.

08 GURU Mitarbeiter Hanno Laquer (li.) und Ralf Kremer (2. v.li.) als Gast in der Overseas Loge.

10 11

04 05

12 13

MKV Muurejubbel Essen

01 Die Damen von Schwarz-Gold Rheydt sangen das Motto Lied 2018/19.

02 Der MKV Ehrenvorsitzende Bernd Gothe genießt sichtlich den Abend beim

Muurejubbel-Essen.

03 Ulli Leuchter und Heinz -Josef Katz lassen sich den Muurejubbel, die rheinische

Spezialität, schmecken.

04 Bei Dieter Beines gibt es noch Karten für das Konzert am 22.11. im der Rheydter

Theater.

09: Karl Heinz „Charly“ Brand, Ex Frontmann der Räuber und Borussia-Fan.

10: Dirk Hoff, 1. Vorsitzender des Ottokar e.V., Verein zur Förderung bürgernaher

Polizeiarbeit.

Beruf Konkret

11 Da gabs auch für die Großen einiges zu bestaunen. V.l.: Stefan Bresser, Geschäftsführer

Kreishandwerkerschaft MG, Holger Baunach, Verbandsingenieur Unternehmerschaft

Metall und Elektro, Harald Weuthen, Fachbereitsleiter Schule und Sport Stadt

Mönchengladbach, Wolfgang Draeger, Geschäftsführer operativ Agentur für Arbeit MG,

Dr. Gert Fischer, Beigeordneter für Bildung, Kultur und Sport der Stadt MMG.

48 | guru-magazin.de


PAPARAZZO ABGELICHTET

14 15

Famiglia - die Familie

Karriere Kick

12-13 Eine Initiative der Stadt Mönchengladbach,

der Agentur für Arbeit MG und

MG-Connect Team / WFMG. Mit gefühlt

Tausenden von karrierehungrigen Jugendlichen

und sportlicher Prominenz, darunter

Kicker-Weltmeisterin Lilly „Longshot“

Andres (12). Am 11er Tisch (13) kickten

OB Hans Wilhelm Reiners, Wolfgang

Draeger (Agentur für Arbeit) und Dr.

Ulrich Schückhaus für die WFMG.

Blue Moon und Fräulein Swing

14 Im TiG wurde dem Rock’n’Roll gehuldigt:

Blue Moon und Fräulein Swing begeisterten.

Beer-Bitches

15 Carolin Kebekus, Nadine Weyer und

Irina Ehlenbeck machten Stimmung, als

sie ihre Tournee im TiG eröffneten.

MdL Frank Boss lud ein

Das GURU-Team im Landtag

Liebe auf

italienisch!

„Familie“ wird bei uns schon immer ganz

groß geschrieben! Als Familie kann man bei

uns an großen Tischen gemeinsam essen,

reden, lachen und das Leben genießen.

Schon gewusst? Kinder bis 6 Jahre essen

und trinken im PURiNO kostenlos.

Es ist ein herrlicher Sonnentag, als das GURU Team den direkt am

Rhein gelegenen Landtag in Düsseldorf besucht. Wir sind nicht die

einzige Besuchergruppe an diesem Tag. Und auch das Landtagsleben

der Abgeordneten nimmt gerade Fahrt auf. Bis zur anberaumten

Landtagssitzung um 10 Uhr werden wir zunächst über das Prozedere

im Landtag informiert, danach wird ein kleines Frühstück gereicht.

Das GURU Team im Landtag. - V.re.: Frank Boss, Jochen Klenner, GURU Geschäftsführer

Volker Mevissen, Helmut Hahnen und Hanno Laquer.

Pünktlich um 10 Uhr sind wir auf der Besuchertribüne des Plenarsaals.

Es geht in einer aktuellen Stunde um den Fall des in einer Justizvollzugsanstalt

gestorbenen Ahmed A.. Opposition und Regierung

geraten dabei ordentlich aneinander: die Wogen schlagen bisweilen

hoch. Nach einer Stunde geht’s für unser 13-köpfiges Team weiter

zum Mönchengladbacher Landtagsabgeordneten Frank Boss, der

uns in einem der Säle zu einer Diskussionsrunde empfängt: Der

Hambacher Forst ist ebenso Thema wie der Diesel-Skandal.

Dazu erklärt uns Boss, dass die knappe Ein-Stimmen-Mehrheit der

schwarz-gelben Regierung, eine äußerst disziplinierte Arbeit der

Fraktion erzwingt und bei jeder Abstimmung jeder Abgeordnete vor

Ort gebraucht wird. Gegen Mittag endet der interessante, informative

Vormittag bei einem lockeren come together mit Frank Boss und

dem zweiten Mönchengladbacher Landtagsabgeordneten Jochen

Klenner an der Kaffee-Bar.

JETZT ONLINE RESERVIEREN!

Schlossstraße 508 | MG-Rheydt | Tel.: 0 21 66-13 13 40

Ungermannsweg 19 | MG-Hardt | Tel.: 0 21 61-30 80 600

www.purino.de

Besuche uns vor Ort oder auf Facebook!

guru-magazin.de | 49


SPORT UND FITNESS

PARTNER

Foto: D. Wiechmann.

Text: Bernhard Kütter.

Matthias Ginter

Der Anti-Egotripper

erdverbunden. Dazu kommen die sportlichen

Qualitäten: gute Technik, für einen Verteidiger

erstaunlich wenig Fouls, Laufstärke

und Antizipationsvermögen.

Matthias Ginter.

Es gibt einen neuen Wettbewerb, ob

die Fußballwelt diesen braucht, mag

dahingestellt sein. Da schon seit kurz

nach dem zweiten Weltkrieg die ARD-

Sportschau das Ringen um das Tor des

Monats zelebriert, Arnd Zeigler im WDR

das Kacktor des Monats auslobt und feiert,

blieb der Deutschen Fußball Liga nur noch

der Spieler des Monats, um sich ebenfalls

medial interessant zu machen.

Experten (30 Prozent), Bundesliga-Kapitäne

(30 Prozent) und Fans (40 Prozent) entschieden

sich bei der Premiere für einen Ex-Gladbacher

und jetzigen Dortmunder: Marco

Reus. Kann man so machen! Zweiter wurde

Alassane Pléa, was ebenfalls noch ein Erfolg

für Gladbachs neuen Stürmer ist. Nun geht

es nicht darum, einer Umkehrung der Platzierung

das Wort zu reden. Auch nicht, was

die nachfolgenden Ondrej Duda (Hertha

BSC), Thorgan Hazard (Mönchengladbach),

Max Kruse (Werder Bremen) und Timo Werner

(RB Leipzig) betrifft. Doch in dieser Stürmer-Ballung

liegt das Problem - und die Ungerechtigkeit.

Die kann man auch runterbrechen auf Borussia

Mönchengladbach. Dort wurde auch Pléa

von den Fans zum Spieler des Monats September

gekürt. Das verwundert wenig angesichts

der niederrheinischen Sehnsucht nach

einem Stoßstürmer mit eingepflanztem Tor-

Gen, die der Franzose mit seinen mittlerweile

fünf Bundesligatoren in acht Spielen zu befriedigen

scheint. Und dennoch ist auch diese

Entscheidung zumindest diskutabel. Grundsätzlich

sind bei solchen Wettbewerben Defensivspieler

im Nachteil, nicht nur, weil das

vereinsinterne Voting Torhüter Yann Sommer

auf Rang zwei verwies. Unter den Kandidaten

der DFL-Wahl tauchten gar keine Abwehrspieler

auf. Vorteil Stürmer. Tore bleiben

in Erinnerung, Abwehraktionen kaum.

Dabei besitzt ausgerechnet Borussia Mönchengladbach

einen Profi, der es verdient

hätte, beide Wettbewerbe zu gewinnen. Er

ist einer der ganz Stillen im deutschen Fußball-Land.

So still und zurückhaltend, dass

er klaglos hingenommen hat, bei zwei Weltmeisterschaften

(2014/2018) nicht zum Einsatz

gekommen zu sein. Matthias Ginter

heißt der Anti-Egotripper. Für Dieter Hecking

ist der ehemalige Dortmunder so

wichtig, dass er weder in den 34 Spielen der

vergangenen Bundesligasaison noch in der

aktuellen auch nur eine Sekunde auf ihn verzichten

wollte. Der Mann aus dem Schwarzwald

verkörpert den Freiburg-Typus, den

Charakter, den der SC von seinen Spielern

verlangt: mannschaftsdienlich, bescheiden,

Der 24-Jährige würde perfekt ins Beuteschema

des ehemaligen Gladbacher Trainers,

Lucien Favre, passen auf der Suche

nach einem Kandidaten für das, was der aktuelle

BVB-Coach intelligentes Verteidigen

nennt. Obendrein bedient Ginter auch die

Unterkategorie Polyvalenz, auf die der

Schweizer Fußballweise so viel wert legt.

Der gebürtige Freiburger kann auch Rechtsverteidiger

oder vor der Abwehr auf der

Sechserposition spielen. Was auch Joachim

Löw wusste und nutzte, um nicht fast zu sagen

ausnutzte. In der Nationalmannschaft

setzte ihn der Bundestrainer bei der Niederlage

in Amsterdam gegen die Niederlande

auf die rechte Seite der Abwehrkette - aus

Mangel an Alternativen. Zentral durften Jerome

Boateng und Mats Hummels dilettieren,

was der DFB-Auswahl letztendlich

auch die Niederlage einbrachte.

Die Leistung des Duos mit den großen Namen

hätte der Gladbacher selbst auf einem

Bein übertroffen. Stattdessen durfte er sich

noch Kritik anhören und lesen, dass er offensiv

nicht entsprechende Akzente setzen

konnte. Immerhin durfte sich Ginter im Nations-League-Spiel

in Paris gegen Frankreich

seiner Stammposition annähern, Löw setzte

ihn als rechten Mann in einer Dreierkette

ein, und dort zeigte er genau die Qualitäten,

die auch Hecking so sehr überzeugen. „Er

ist noch jung, aber als Persönlichkeit schon

sehr gereift“, sagt der Gladbach-Coach.

Und damit erfüllt sich auch der Wunsch, der

den ehemalige BVB-Profi nach Mönchengladbach

wechseln ließ. „Ich wollte mich

weiterentwickeln und ein Führungsspieler

werden.“ Vielleicht sollte auch Joachim Löw

das goutieren, dann könnte Matthias Ginter

spätestens 2022 seine ersten WM-Minuten

erhalten - wenn sich denn die deutsche Nationalmannschaft

dafür qualifiziert. Auch

dabei könnte der Stille aus dem Breisgau

helfen - selbst ohne einmal die DFL-Wahl

gewonnen zu haben.

50 | guru-magazin.de


SPORT UND FITNESS

BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH

FAN-Tipp

SAISON 2018/2019

Vitusbad

Fünfter Indoor-Triathlon

Spiel 1:

vs.

DIE NÄCHSTEN SPIELE:

Spiel 2:

vs.

Spiel 3:

vs.

Am 3. November können sich Hobby- und Profi-Sportler

aus Mönchengladbach und Umgebung in den drei

triathletischen Disziplinen messen: Die Teilnehmer müssen

500 Meter schwimmen, 15 Kilometer Rad fahren und drei

Kilometer laufen.

Geschwommen wird im Vitusbad, für die anderen Disziplinen

geht es ins Actic Fitness Studio. Dort warten 20 Spinningräder und

zehn Laufbänder

auf die Hobbysportler

und Profis. Gestartet

wird in Leistungsgruppen

mit je

zehn Triathleten.

Zuschauer und Fans

sind natürlich ausdrücklich

erwünscht.

Und wie

in jedem Jahr wird der Erlös aus den Einnahmen einem guten

Zweck zugeführt. 1.000 Euro aus dem vergangenen Jahr wurden

kürzlich an das Frauenhaus Rheydt übergeben.

Anmeldung

Bis zu 150 Sportler können sich bis zum 26. Oktober im Vitusbad,

Schlossbad Niederrhein, Stadtbad Rheydt und bei Actic Fitness

anmelden. Die Startgebühr beinhaltet das NEW-Starterpaket (Trinkflasche

und Duschtuch).

5. NEW Indoor-Triathlon • 3. November, ab 9 Uhr

Vitusbad + Actic Fitness

Breitenbachstraße 52 • 41065 Mönchengladbach

Platz Unternehmen Name Punkte Spiel1 Spiel2 Spiel3

1 Theater KR/MG Dirk Wiefel 13 5-0 1-1 4-1

2 Brillen Dahmen Carsten Dahmen 11 2-1 1-2 2-1

2 Gartencenter Lenders Reimund Esser 11 3-1 1-1 3-1

4 PURiNO Frank Klix 10 3-0 2-2 1-0

4 Volksverein Wilfried Reiners 10 4-1 1-2 3-1

6 Klare Botschaften Dr. Patrick Peters 9 2-0 1-1 3-1

6 Medical Beauty Concept Diana Grafenegger 9 3-1 0-2 1-0

8 Copy Service Antje Jindrich 8 2-0 0-2 1-1

8 Küchen Jansen Nikolas Hilbig 8 2-1 1-2 1-1

8 Renovatio Michael Risse 8 5-1 1-2 3-0

8 Traveltime / Glatzel Frank Glatzel 8 2-0 1-3 2-0

8 Unternehmert. H-Junkers Markus Dannhauer 8 3-1 2-2 4-1

13 Impress Media Torsten Glatz 7 2-0 1-2 2-0

13 Just Fit Frank Böhme 7 3-0 1-2 2-1

15 Comet Cine Center Frank Janssen 6 3-1 1-1 2-0

15 Edler von F. Arnd Frentzen 6 2-1 1-2 2-0

15 LACK & BLECH Foti Paschalidis 6 3-0 2-3 2-0

Grenzlandstadion

Wintersaison

Die Sportabteilung der Stadt Mönchengladbach weist

darauf hin, dass in der Wintersaison die Beachsoccerund

Beachvolleyballanlage sowie die Tennisspielfelder im

Grenzlandstadion bis zum nächsten Frühjahr geschlossen bleiben.

Für Läufer, Jogger und Walker besteht weiter die Möglichkeit, unter

Flutlicht zu trainieren. Montags und freitags stehen die 400m-

Kunststofflaufbahn sowie die 585m lange obere Laufbahn bis 20

Uhr zum Training unter Flutlicht zur Verfügung. Dienstags bis

donnerstags kann lediglich die obere Laufbahn bis 20 Uhr zum

Training genutzt werden.

Grenzlandstadion

Öffnungszeiten: 8-20 Uhr, geschlossen an Feiertagen

15 Zahnarzt Dr. Bongartz Katrin Siegers 6 4-1 1-1 1-0

19 GURU Magazin Peter Wagner 5 3-1 1-1 2-0

19 NUVISTA Dirk Schlütter 5 3-1 0-1 1-1

19 Zurich-Mommerskamp Günter Mommerskamp 5 4-1 2-1 3-0

22 Meyer Konzerte Günter Meyer 4 3-0 1-1 2-1

22 Premio Reifen J. Schiffer-Bossmanns 4 3-1 1-1 2-0

22 Weisweiler Elf Jörg Jung 4 3-1 2-2 2-1

25 Elisabeth-Krankenhaus Thorsten Celary 3 1-2 2-3 4-1

25 Reynders Fensterbau Thomas Reynders 3 2-0 0-3 2-1

27 Déjosez & Partner Nicole Herzberg 2 3-0 1-3 1-0

27 Optic Homann Peter Homann 2 1-0 1-2 2-1

guru-magazin.de | 51


FREIZEIT UND KULTUR

Katrin Bauerfeind kann singen,

schauspielern, moderieren, hat ein Buch

übers Scheitern geschrieben, eins über

Feminismus, ist intelligent, wortgewandt,

witzig, gutaussehend, schlagfertig,

rothaarig, charmant und redet jetzt auch

noch über die Liebe: Liebe in Zeiten von

Terminen, Kindern, Laktose-Intoleranz und

„Steinzeit-Twitter“ Hass-Postings. Über

gekochte Liebe, über geschimpfte Liebe,

hinuntergeschluckte Liebe, verdrängte

Liebe, über den Zaubertrank des Lebens,

den kleinen schamlosen Rock‘n‘Roll der

Seele und die Stellen im hintersten Winkel

des Selbst, wo die Sonne nie scheint. Sie

liest auch das Kleingedruckte im Liebes-

ABC und erzählt frei von der Leber weg in

ihrem neuen Bühnenprogramm „Liebe -

die Tour zum Gefühl“! Kirsten Wirtz führte

das Gespräch.

Katrin Bauerfeind im GURU Interview

Liebes-Postings von Katrin

GURU: Der Titel ihres Buches heißt „Alles

kann, Liebe muss“. Aber Liebe kann doch

jeder, oder? Und was könnte Liebe, wenn sie

nicht müsste?

Katrin Bauerfeind: Der Titel ist natürlich an

den Spruch angelehnt „Alles kann, nichts

muss“. Aber es scheint als würden wir gerade

mit Hass überschwemmt, als wäre Hass

die Reaktion der Stunde. Dem wollte ich etwas

entgegensetzen - mit heißem Herzen,

sozusagen, und Humor. Und was bleibt uns

anderes übrig als Liebe? Das ist am Ende unsere

einzige Chance. Aber es geht dabei

nicht allein um die Liebe-Liebe, die zu einem

Partner. Liebe ist ja facettenreich; es

gibt die Hassliebe, die Elternliebe, Tierliebe,

Heimatliebe bis hin zu Nächstenliebe. Und

sie ist auch nicht immer nur schön oder romantisch.

Sie tut weh oder ist auch mal

wahnsinnig lustig.

GURU: Wie klappt es dann mit der Liebe im

(Straßen-)Verkehr?

Bauerfeind: Ja, da gibt es eine Anekdote,

über die ich überhaupt erst auf die Idee mit

der Liebe gekommen bin. Ich hatte kurz vor

einer Einfahrt geparkt, weil ich nur „schnell“

was bei einer Freundin abholen wollte, und

dann einen Zettel am Auto, in dem ich als

Arschloch beschimpft wurde. Erst hab‘ ich

gelacht, aber wenn man Hass abbekommen

hat, ist man kurze Zeit später geneigt, den

weiterzugeben, an jemanden, der einem

eventuell blöde kommt. Wut und Hass werden

immer sehr ernst genommen, aber Liebe

gilt als kitschig. Und wenn Supermärkte

schon Lebensmittel lieben, dann sollten wir

sie nicht der Werbung, dem Schlager oder

dem Zynismus überlassen. Wir müssen uns

die Liebe zurückholen, grade jetzt, wo da

draußen viel Hass unterwegs ist. Wir alle

sollten handgeschriebene Zettel dabeihaben,

auf denen steht: ‚Ich wünsche Ihnen einen

schönen Tag - und Liebe!‘

GURU: Was haben Sie denn heute schon für

die Liebe getan, Frau Bauerfeind? Haben Sie

so etwas wie eine Liebesgymnastik oder Liebesroutine?

Bauerfeind: Seit ich mich mit dem Thema

beschäftige, gehe ich bewusster mit den

Menschen um, sage meinen Freunden und

meiner Familie öfter mal, dass sie toll

sind. Und sonst bemühe ich mich, das,

was ich denke, dann auch zu sagen, wie

zum Beispiel: ‚Schöner Pullover!‘ ‚Tolle

Stimme!‘ ‚Danke für das Gespräch!‘ Das

sind ja meistens Sachen, die wir denken,

aber wir verpassen es, sie den anderen

auch mitzuteilen.

GURU: Und was haben Sie bis jetzt über die

Liebe gelernt?

Bauerfeind: Liebe ist vollkommen individuell.

Und kein gesellschaftliches Ideal sollte

lauter sein als der Schlag des eigenen Herzens:

Man kann den einen finden oder zehn

oder gar keinen. Und Familie ist einer der

schwierigsten Orte für Liebe: wir alle denken

ja, dass man sich in der Familie ja sowieso

immer liebt, dass sie ein Reservoir

wäre, aus dem man sich bedient, aber gerade

hier geht die Liebe so viele Irrwege und

Umwege. Aber genau um diese tragisch-komischen

Momente geht es. Über die sollten

wir lachen. Lachen für die Liebe. Das ist wie

Viagra fürs Herz!

Liebe - die Tour zum Gefühl!

Katrin Bauerfeind ist live zu Gast am 15.

November um 20.30 Uhr mit ihrem Programm

im Roten Krokodil im Kunstwerk, Wickrathberger

Str. 18 B, 41189 Mönchengladbach

Foto: Fotos: © Marcus Höhn / www.markus-hoehn.de

52 | guru-magazin.de


FREIZEIT UND KULTUR

Fotos: Walt Disney Studios Motion Pictures Germany.

Kino-Tipp

Der Nussknacker und

die vier Reiche

Die junge Clara (Mackenzie Foy) findet sich in einer mysteriösen

Parallelwelt wieder, als sie sich auf die Suche nach einem

geheimnisvollen Schlüssel macht, der eine Kiste mit einem

einzigartigen Geschenk öffnen soll. Im Land der Schneeflocken, im

Land der Blumen und im Land der Süßigkeiten trifft sie auf allerlei

seltsame Bewohner. Zusammen mit dem jungen Soldaten Phillip

(Jayden Fowora-Knight) begibt sie sich schließlich ins unheilvolle

Vierte Reich, das von der tyrannischen Mutter Gigoen (Helen

Mirren) beherrscht wird. Dabei geht es schon längst nicht mehr

nur um Claras Schlüssel, sondern darum, die Harmonie in den vier

Reichen wiederherzustellen.

Willkommen bei GlowGolf® Arcen

Minigolf im Schwarzlicht

Wer kennt das urholländische Spiel Minigolf nicht? Bei GlowGolf

bekommt dieses Spiel eine komplett neue, spektakuläre

Dimension. In den Glowing Rooms spielen Sie in einer

einzigartigen, magischen Indoor-Minigolf-Schwarzlichtwelt.

Die gesamte Anlage ist dabei

vom Boden über die Wände

vollständig in strahlend bunten

Bildern gestaltet. Während

des Spiels auf der

komplett überdachten

18-Loch-Minigolfanlage werden

Sie Burgen einnehmen,

Ritter und Könige treffen und sogar auf Drachen stoßen! Kurz: Ein neues

Freizeitvergnügen für die ganze Familie und Freunde, denn mit

GlowGolf® wird Minigolf zu einer völlig neuen Erfahrung für Jung

und Alt. Glow-Golf® befindet sich am Eingang des Ferienparks Klein

Vink und des Thermalbads Arcen, wo genügend Parkplätze zur Verfügung

stehen. Geöffnet ist von Montag bis Donnerstag von 12 bis 19

Uhr und von Freitag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

GlowGolf® Arcen

Klein Vink 4 • 5944 EX Arcen

(an der Grenze D/NL,

10 Minuten von Venlo entfernt)

Fon 0031.773556500 • www.glowgolf.nl/de/arcen

Anfang November entführt uns

„Der Nussknacker und die Reiche“

in eine zauberhafte Welt,

inspiriert von E.T.A. Hoffmanns

klassischer Erzählung und Tschaikowskis

berühmten Ballett. Regisseur

Lasse Hallström (Chocolat),

der in seinen Filmen

meisterlich Gefühl und Humor

vereint, inszeniert eine abenteuerliche

Reise ins Reich der Fantasie.

Auch vor der Kamera glänzt

ein namhaftes Darsteller-Ensemble:

Mackenzie Foy (bekannt aus

der Twilight Saga) in der Hauptrolle

als Clara, Keira Knightley

(Pirates oft he Carribbean-Filme)

als Zuckerfee, Matthew Macfadyen

(Stolz & Vorurteil) als Herr

Stahlbaum sowie die Oscar®-

Preisträger Helen Mirren (Die

Queen) als Mutter Gigoen und

Morgan Freeman (Million Dollar

Baby) als Pate Droßelmeier.

Kinostart: 1.November

Comet Cine Center

Viersener Straße 8

41061 Mönchengladbach

www.comet-cine-center.de

DIE BESTEN

REISE-REPORTAGEN

LIVE. AUTHENTISCH. MITREISSEND.

ISLAND

Sagenhafte Insel | Olaf Krüger

Sa, 03.11.18

LIVE

HAUS ERHOLUNG, 19 UHR

Tickets unter www.grenzgang.de

Unsere Partner

guru-magazin.de | 53


FREIZEIT UND KULTUR

GURU tut’s

Popcorn machen im

#lieblingskino

GURU Redakteurin Nicole Marks und das Popcorn.

Ich liebe es,

sich mit Freunden zu treffen,

ins Kino zu gehen und gemeinsam einen

Film anzuschauen... dazu noch der Geruch

von frischem Popcorn, bequeme Sitze,

toller Sound... was will man mehr! All das

und noch viel mehr gibt es in einer der

besten Kinos in Deutschland - dem Comet

Cine Center. Grund genug, bei GURU tut’s

mal hinter die Kulissen und das Geheimnis

des Erfolges zu schauen!

Blick ins Comet Bistro.

Erst im August feierte das Lieblingskino

20-jährigen Geburtstag und kann schon auf

eine beachtliche Verwandlung zurückblicken.

Im August 1998 kam das Kino als Warner

Villages Cinema auf die Welt, etwas eingestaubt

übernahm Anfang 2016 Kinomacher

Frank Janssen das Ruder und verhalf dem Comet

Cine Center zu neuem Glanz. Er betreibt

bereits in fünfter Generation mit seiner Familie

erfolgreich Kinos in Kempen, Geldern,

Kleve und jetzt auch in Mönchengladbach.

Hier führte er nicht nur aufwendige Renovierungs-

und Umbauarbeiten

inkl. einer komplett neuen

Technik von der Telefon- bis hin zur Soundanlage

durch, auch der Service wurde verbessert:

So können die Besucher z.B. bequem

ihr Kino-Ticket online zu Hause buchen und

bezahlen, sparen dabei sogar fünf Prozent

des Preises und kommen mittels Handy-Code

schneller rein.

Und - sehr wichtig für mich - das Popcorn

wird nicht mehr wie früher vorportioniert,

sondern in den neuen Popcorn-Wärmern

auf Temperatur gehalten und frisch in die

Tüte gefüllt. Das ist auch heute mein erster

Aufgabenbereich, denn die ersten Besucher

stürmen ins Kino und wollen natürlich auch

mit Popcorn & Co. versorgt werden. Vier

Spar-Menüs erleichtern die Auswahl und

sind vom Preis-Leistungsverhältnis viel

günstiger als in anderen Kinos in der Region.

Als nächstes geht es in einer der Herzstücke

des Kinos - in einen Vorführraum. „Das Besondere

bei uns - jeder der fünf Kinosäle hat

einen eigenen Vorführraum, aber hier geht

eigentlich alles automatisch, nachdem der

Vorführer den Ablauf eingespielt hat“, erklärt

mir Kinoleiter Johannes Janssen, der

Sohn von Frank Janssen. Heute darf ich aber

den aktuellen Marvel-Film „Venom“ manuell

inklusive Vorprogramm steuern – Vorhang

auf, Lampen gedimmt, Start Werbespots

und Kinotrailer usw. bis zum Start des

Films. „Die Filme von den großen Verleihern

bekommen wir entweder auf Festplatte oder

einfach online und spielen die hier bei uns

dann ein“, erklärt mir Johannes Janssen weiter,

als wir in einer der modernisierten Kinosäle

und in das Bistro gehen.

Neue Stufenbeleuchtungen,

Wandbespannungen

und Böden im Saal und im Bistro

eine komplett neue Ausstattung inklusive

Sofas zeigen deutlich, dass das Comet Cine

Center ein ordentliches Facelifting bekommen

hat und mehr als nur etwas entstaubt wurde.

Zusammen mit Marketing-Chef Markus

Brinkmann hat Johannes Janssen es geschafft,

dass das Comet Cine Center zu den TOP 20

in Deutschland gehört. Knapp 400.000 Besucher

jedes Jahr sprechen da deutlich für sich.

„Bei uns zeigen wir nicht nur einfach Filme,

wir bieten Abwechslung und sind u.a. mit

unseren Vorpremieren und Events wie den

Lady’s Nights mit zahlreichen Partnern sehr

erfolgreich“, ergänzt Markus Brinkmann.

„Wir kooperieren auch mit der städtischen

Musikschule und jetzt im November findet

wieder mein persönliches Event-Highlight

statt - Movies in Concert. In dem erfolgreichen

Format spielt das Orchester live im Kinosaal

zu Filmtrailern: Gänsehaut pur.

Comet Cine Center

Viersener Straße 8 • 41061 Mönchengladbach

www.comet-cine-center.de

Nicole Marks mit Kinoleiter Johannes Janssen im Vorführraum.

54 | guru-magazin.de


FREIZEIT UND KULTUR

Der Künstler und Musiker Fabian Chiquet - er stammt selbst aus

einer Wissenschaftler-Familie - stieß in einer Recherche für ein

Theaterprojekt auf die Schweizer Chemikerin, Frauenrechtlerin

und Friedensaktivistin Gertrud Woker, und entschied kurzerhand,

ihr eine dokumentarische Videoinstallation zu widmen.

Fabian Chiquets Ausstellung über Gertrud Woker

Heldin

Gertrud Woker war zweifelsohne eine Ausnahmeerscheinung des

20. Jahrhunderts, deren Leben und Werk im öffentlichen Diskurs

noch verschwiegen wird. Geboren wurde sie als Tochter des altkatholischen

Theologie- und Geschichtsprofessors Philipp Woker 1878

in Bern. Sie prägte die wissenschaftliche Welt wie auch die globale

Frauen- und Friedensbewegung in einer Zeit, die dominiert war von

zwei Weltkriegen und maßloser Aufrüstung, in der Frauen nicht als

gleichwertige Menschen galten - schon gar nicht solche, die sich

pointiert und sprachgewaltig gegen die Militarisierung aussprachen.

Gleichzeit war sie aber auch eine brillante Wissenschaftlerin, deren

Werk während ihrer Karriere viel zu wenig gewürdigt wurde, gemessen

an seinem Wert für die heutige Biochemie. Ihre Publikationen

waren zwar ungemein erfolgreich, wurden international viel geachtet,

aber noch viel mehr kritisiert und desavouiert.

Chiquet macht sich in seiner zweiten Ausstellung für die Galerie

Löhrl anhand einer biografischen Erzählung, die er mit Einspielungen

aus wiederentdecktem Filmmaterial und Filmaufnahmen verschiedener

Orte und Stationen in Wokers Leben und aktuellen

Nachrichtenbildern kreuzt und verwebt, an eine Hommage für die

Frau, die das Ende ihres Lebens bis 1968 in einer Schweizer Nervenheilanstalt

verbrachte. Musikalisch wird die Mehrkanal-Installation

vom Romantic-Noise Duo Gisler & Moser live vertont.

Fabian Chiquet - Heldin

Bis 10. November, Galerie Löhrl

Kaiserstraße 58 • 41061 Mönchengladbach

Di-Fr 13-18 Uhr, Sa 10-14 Uhr, So auf Anfrage

Kontakt: www.galerieloehrl.de • Fon 02161.200762

Premierenlesung des ultimativen Niederrhein-

Thrillers „Zwei Hurensöhne“

Ein Event für Hartgesottene

„Zwei Hurensöhne“ heißt der Thriller,

mit dem GURU-Kolumnist Helmut

Wichlatz die Leser aufschreckt.

Darin erzählt er die Geschichte von

zwei abgrundtief üblen Typen, die

es so eigentlich nicht geben sollte:

den Joker und Askim - aber das Leben

ist kein Ponyhof. Vor allem,

wenn die beiden ihre blutigen Finger

im bösen Spiel haben. Davon

können sich Krimifans am Freitag,

16. November, selbst bei der Premierenlesung

von „Zwei Hurensöhne“

selbst überzeugen. Krimibegeisterte

GURU-Leser können sich sogar mit etwas Glück den Eintritt von

acht bzw. fünf Euro sparen. Wie? Indem sie schnell sind und auf die

Frage nach dem Titel des ersten Krimis von Helmut Wichlatz per

Mail an redaktion@guru-magazin.com als Betreff „Mordsclique“

schreiben. 2 x 2 Eintrittskarten sowie zwei signierte Ausgaben von

„Zwei Hurensöhne“ warten auf die Gewinner.

Helmut Wichlatz, „Zwei Hurensöhne“, epubli, TB, 252 Seiten, 9,99 Euro

ISBN 9783746744001

Lesung am 16. November, 20 Uhr, im Café „Inclusio“, Südpromenade 3,

Erkelenz. Eintritt 8,-/5,- Euro

Mit Nabucco auf unkomplizierte Weise im Theater

Mönchengladbach die Welt der Oper kennenlernen

First Date

Wer noch nie eine Oper live erlebt hat, bekommt im Theater

Mönchengladbach die Gelegenheit, diesen Kosmos auf

unkomplizierte Weise zu entdecken. Extra für neugierige

Operneinsteiger hat das Theater in der vergangenen Spielzeit eine

kleine Reihe eingeführt und ein preisgünstiges Paket geschnürt. Am

16. November geht es weiter mit Verdis dramatischer Oper Nabucco.

Der Opernabend beginnt

mit einem exklusiven

Blick hinter die

Kulissen. Im Anschluss

können sich die Besucher

bei einem Glas

Sekt in der Theaterbar

von Musiktheaterdramaturgin

Ulrike Aistleitner

über Verdis

Werk und die Entstehung der Inszenierung informieren lassen. So erfahren

die Neulinge Wissenswertes rund um Nabucco und den berühmten

Gefangenenchor und sind bestens für ihr erstes Date gewappnet.

Opernabend für Opern-Neulinge: Nabucco

Freitag, 16. November, 18.30 bis ca. 22 Uhr

Theater Mönchengladbach, Theaterbar (Treffpunkt Gartenseite). Das Paket

zum Preis von 22,50 Euro kann nur an der Theaterkasse gebucht werden.

guru-magazin.de | 55


TOP-TERMINE

WEIHNACHTSKONZERT DER GESELLSCHAFT ERHOLUNG

16. DEZ

17:00 Uhr Family of Peace in concert

Family of Peace in

concert - Gospel

unter der Leitung

von Gabriel Vealle zum 3. Advent.

Die Bandbreite der Musik reicht

von ruhig bis mitreißend und verspricht

einen rhythmischen und

besinnlichen Adventsabend. Mit

vielen Auftritten und großen Benefizkonzerten

konnte sich die

Family of Peace einen Namen machen.

Überregional setzt sie seit

Jahren Akzente auf Gospeltagen.

Eintritt kostenlos. Anmeldung

per Mail an erholung@erholungmg.de

oder telefonisch unter

02161.16012 erforderlich.

16.12.18, 17 Uhr, Einlass ab 16.45 Uhr, Kaisersaals der Gesellschaft Erholung,

(https://hauserholung.de/kaisersaal/), Haus Erholung

RALF SCHMITZ

24. JAN

20:30 Uhr Schmitzeljagd

Ralf Schmitz geht auf

„Schmitzeljagd“. In seinem

neuen gleichnamigen

Programm macht sich der Comedian

auf die Suche nach dem Unsinn des

Lebens, schlägt wieder wilde Haken und

streut wahnwitzige Pointen aus. Aber

egal, wohin seine verrückten Geschichten

und überraschenden Showeinlagen

auch führen: Der Weg ist das Ziel, und

das Ziel ist ein unvergesslicher Abend.

„Ich hab’ den schönsten Beruf der Welt“, sagt Ralf Schmitz. Denn der Comedy-Star

liebt es, auf der Bühne zu stehen und den Alltagsstress in Gelächter zu ertränken.

Voller Energie titscht der Humor-Flummi dabei von Pointe zu Pointe, erfüllt in kunstvollen

Ein-Mann-Sketchen unzählige krasse Figuren mit Leben und sorgt dazu mit

einzigartigen Impros für endlose Lachattacken. Wie ein dünner Garfield auf Speed

setzt sich der Vollblutentertainer diesmal mit dem „Abenteuer Leben“ auseinander

und sucht nach Antworten auf Fragen wie: „Warum ist jung sein heute so ein Stress –

und warum will dann trotzdem niemand alt werden?“ oder: „Wie schaffe ich es bloß,

tatsächlich jede Serie zu gucken, die mir empfohlen wird?“

24.1.19, 20.30 Uhr, Kunstwerk

MIRJA REGENSBURG

25. JAN

20:00 Uhr Mädelsabend

Mirja Regensburg nimmt das Leben

mit Humor. In ihrem Soloprogramm

„Mädelsabend“ schildert

sie alltägliche Situationen aus einem selbstironischen

und augenzwinkernden Blickwinkel und

begeistert das Publikum durch Vielseitigkeit und

Spontanität. Sie zeigt, wie man sich selbst am

besten auf die Schippe nimmt und was man als

Frau von Männern noch alles lernen kann. Wie

verrückt das Leben manchmal spielen kann, weiß

Mirja Regensburg ganz genau. Doch sie scheitert

und verzweifelt daran dennoch nicht. Warum?

Die Entertainerin nimmt das Leben mit Humor.

Egal ob in Flensburg, beim Essen oder beim Fußball – Mirja sammelt gerne Punkte und

hat dazu jede Menge Stories parat. Die Künstlerin teilt all ihre Erlebnisse mit dem Publikum

und macht vor keinem Thema halt – eben wie bei einem richtigen Mädelsabend!

25.1.19, 20 Uhr

Theater im Gründungshaus Mönchengladbach

Foto: Dieter Herberich.

Foto: Robert Recke

Foto: Florian Clyde

SA., 27.10.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

18:00 Deine Liebe ist Feuer, im Rahmen der

Reihe Außereuropäisches Theater – Premiere –

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 Helene Bockhorst: Die fabelhafte Welt

der Therapie

KUNST

BIS – Zentrum für offene

Kulturarbeit,

18:00 Can Demirezen »Street Knowledge«

WAS SONST NOCH LÄUFT

Paritätisches Zentrum

18:00 Krimidinner mit Jutta Profijt

LIVE-EVENTS

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 Helene Bockhorst: „Die fabelhafte Welt

der Therapie“

SO., 28.10.2018

THEATER & KABARETT

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 Nessi Tausenschön: Knietief im

Paradies

KINDER & JUGENDLICHE

Theater Mönchengladbach

15:00 Der Räuber Hotzenplotz/ Kinderoper nach

dem Buch von Otfried Preußler – Premiere –

KINO

BIS – Zentrum für offene

Kulturarbeit,

15:00 Tom Sawyer

LIVE-EVENTS

BIS – Zentrum für offene

Kulturarbeit,

19:00 Klassisch Indisches Konzert

MO., 29.10.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Krefelder Jazzherbst: Thomas Bracht

Band feat. Nils Wogram & Sven Decker

DI., 30.10.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 Public singing: Sing mal! mit Johannes

Brand

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Novecento – Die Legende vom

Ozeanpianisten von Alessandro Baricco mit

Adrian Linke

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 2. Sinfoniekonzert, mit Berwald, Nielsen,

Brahms. Klarinette: Bettina Aust, Dirigent:

GMD Mihkel Kütson

MI., 31.10.2018

KINDER & JUGENDLICHE

Vitusbad

18:00 Halloween-Party

Theater Mönchengladbach

19:00 Debutkonzert, Tasteninstrumente

LIVE-EVENTS

Kulturküche, MG

18:30 Küchenkonzert #46 mit Feine Herbe

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Nachtvariationen (UA) / Für meine

Tochter / Boléro

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 2. Sinfoniekonzert 18/19

PARTY/DANCE

Graefen + König

22:00 Halloween Horror Fest

DO., 01.11.2018

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 2. Sinfoniekonzert, mit Berwald, Nielsen,

Brahms. Klarinette: Bettina Aust, Dirigent:

GMD Mihkel Kütson

FR., 02.11.2018

KLASSIK

St. Josef Trostraum

19:30 „Unicum“, zwei Harfen im Einklang

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Der Meister und Margarita

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:30 Theater mit BIS(S): „Hitzeperiode“ mit

Sektempfang und anschließendem 3-Gänge-

Menü

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 dittmar bachmann – zu alt für diesen

scheiß

LIVE-EVENTS

Ev. Hauptkirche Rheydt (Marktplatz

Rheydt

20:00 Jazz in der Kirche: Barbara Dennerlein

– Solo Hammond B3

SA., 03.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Marktplatz Rheydt

08:00 Markt der Märkte

Nassauer Stall

11:00 Kreativmarkt „Kunst für die Sinne“

Vitusbad + Actic Fitness

15:00 5. Indoor-Triathlon

Haus Erholung

19:00 Grenzgang Reise-Reportage: Island –

Sagenhafte Insel

KINDER & JUGENDLICHE

Theater Mönchengladbach

11:00 Der Räuber Hotzenplotz -Kinderoper

nach dem Buch von Otfried Preußler

LIVE-EVENTS

Kultube

18:30 MMPDH : Chump / This Heals Nothing /

The Pixel Crasher

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Michael Krebs – Live

Münster St. Vitus

20:00 Jazz in der Kirche: Nicolas Simion

Quartett – East meets West

Messajero

20:00 Go Music Wishbone Ash

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Nabucco – Oper in vier Akten von

Giuseppe Verdi – italienisch mit deutschen

Übertiteln

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Hotte Hömma – Laff is in se Ohr

SO., 04.11.2018

LITERATUR

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

11:00 Kulturfrühstück: Mordshungrig ins BIS

18:00 14. MG-Krimitage: Mord ist vor dem

Tatort

56 | guru-magazin.de


TERMINE

Wiederauferstehung:

Jazz in der Kirche

Zehn Jahre nach der letzten Auflage feiert

„Jazz in der Kirche“ Wiederauferstehung.

„Das Festival steht dafür, Verbindungen

zu schaffen: zwischen musikalischen

Stilen und Kulturen, zwischen der meditativen

Atmosphäre von Kirchenräumen

und dem Reiz improvisierter Musik, zwischen

renommierten Jazzern und jungen

Künstlern, zwischen dem Konzertpublikum

und den Kirchengemeinden“, betont

Initiator Frank Füser. Das Eröffnungskonzert

spielt Barbara Dennerlein. Bis

zum 11. November folgen sieben weitere

Konzerte in Mönchengladbacher Kirchen.

www.jazzclub-mg.de.

2.-11. November, Mönchengladbach,

verschiedene Orte, 2.11., 20 Uhr, Ev.

Hauptkirche Rheydt

WAS SONST NOCH LÄUFT

Nassauer Stall

11:00 Kreativmarkt „Kunst für die Sinne“

Marktplatz Rheydt

12:00 Markt der Märkte

Haus Zoar

12:00 Kaffeeklatsch-Kino: Swimming with Men

Theater Mönchengladbach

19:30 LiedGut #9 – #12

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

11:00 2. Kammerkonzert 18/19

Gymnasium an der Gartenstraße

15:00 Traumschiff „ALIDA dulst“ auf großer

Fahrt!

Theater Mönchengladbach

16:00 Monty Python’s Spamalot

LIVE-EVENTS

FABA Autowelt, Krefelder, Straße 570

18:00 Tambourcorps Neuwerk, Benefiz-

Konzert des Landespolizeiorchester, www.

tambourcorps-neuwerk.de

Red Box am SparkassenPark

19:00 Video Games Live

Ev. Hauptkirche Rheydt

20:00 Jazz in der Kirche: Leléka

MO., 05.11.2018

LITERATUR

Comet-Cine-Center

20:00 VHS-Programmkino: Shape of Water

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Sven Pistor „Pistors Fußballschule –

Alles Vollpfosten“

KLASSIK

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:30 Alma-Quartett

DI., 06.11.2018

LITERATUR

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Wie man mit AC/DC das Licht ausmacht!

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Kunst gegen Bares

WAS SONST NOCH LÄUFT

Haus Erholung

19:00 Wissenschaftlicher Verein: Von

saufenden Igeln und kiffenden Delfinen

Nordland-Aufguss-Challenge

im Finlantis

Das ist großes Aufguss-Kino. Die Zutaten:

Zischender Dampf, Aromen

und stimmungsvolle Atmosphäre.

Die Protagonisten: Aufguss-Meister,

die mit Kostümen, Geschichten und

Wedeltechniken die Saunagäste ins

Schwitzen bringen. Zwischen den Aufgüssen

überrascht das Küchenteam

mit einer Bacon-Pasta oder Hackbällchen

in Curry-Basilikumcreme. Wer in

den Pausen nicht nur seinem Gaumen

etwas Gutes tun möchte, bucht eine

Peeling-Kur oder gönnt sich eine Abkühlung

im angrenzenden NetteBad.

17. November, 18-24 Uhr, Finlantis

Buschstraße 22, 41334 Nettetal,

www.finlantis.de

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Der Meister und Margarita

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 Konrad Stöckel: „Wie man mit AC/DC

das Licht ausmacht“

MI., 07.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

TiG Theater im Gründungshaus

14:00 Gladbach gewinnt – Kontaktbörse für

gesellschaftliches Engagement

LITERATUR

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Tino Bomelino – Man muss die Dinge

nur zu Ende

LIVE-EVENTS

Friedenskirche

20:00 Jazz in der Kirche: Accordion Affairs

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Der Kontrabass

DO., 08.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Altenheim Am Pixbusch Haus 2

16:00 Themenabend der Sozialholding –

Informationen und Tipps zum Thema Demenz

– Eintritt frei

LITERATUR

Volksverein Mönchengladbach

19:30 14. Krimitage: Mord auf der Couch

PARTY/DANCE

Kulturküche

19:00 Dance After Work

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Der Meister und Margarita

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Alle Jubeljahre – Hennes Bender

LIVE-EVENTS

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Gouki Kadan: Taiko, Wadaiko Tokara

FR., 09.11.2018

LIVE-EVENTS

Messajero

19:30 40 Jahre Pinball Rock’n’Roll Band

Danke. Deine Arbeit ist wertvoll!

Arbeit, Beratung und Weiterbildung

für Langzeitarbeitslose.

Wir bitten um Ihre Unterstützung!

www.volksverein.de/wertvolle-arbeit

teilen@volksverein.de Tel.02166/6711600

Spendenkonto (SSK MG): DE86 3105 0000 0000 1200 06

29.11.18 Kunstwerk Wickrath

15.11.18 Kunstwerk Wickrath

KATRIN BAUERFEIND

21.11.18 Kunstwerk Wickrath

MICHAEL MITTERMEYER

28.11.18 Kunstwerk Wickrath

JÜRGEN B. HAUSMANN

30.11.18 Theater im Gründungshaus MG

THOMAS SCHMIDT

09.12.18 Theater im Gründungshaus MG

SIMON STÄBLEIN

17.12.18 Theater im Gründungshaus MG

GABY KÖSTER

24.01.19 Kunstwerk Wickrath

RALF SCHMITZ

25.01.19 Theater im Gründungshaus MG

MIRJA REGENSBURG

07.04.19 Kunstwerk Wickrath

DAVE DAVIS

Gute Unterhaltung!

13.03.19 Aula Gymnasium Hückelhoven

17.03.19 Red Box MG

07.02.19 Kunstwerk Wickrath

ALAIN FREI

12.02.19 Red Box MG

DR. ECKART V. HIRSCHHAUSEN

10.03.19 Theater im Gründungshaus MG

SVEN BENSMANN

22.03.19 Theater im Gründungshaus MG

NIGHTWASH LIVE

04.04.19 Theater im Gründungshaus MG

QUICHOTTE

07.04.19 Kaiser-Friedrich-Halle MG

DER GESTIEFELTE KATER

17.04.19 Theater im Gründungshaus MG

MARCO WEISSENBERG

Tickets & Infos: 02405 - 40 860 | www.meyer-konzerte.de

guru-magazin.de | 57


TERMINE

VERLOSUNGS-COUPON

GURU-VERLOSUNG NOVEMBER 2018

5 x 2 Tickets Schlossweihnacht Schloss Dyck

1 Wohnzimmerkonzert mit Echt-Lekker

Bitte kreuzen Sie den Gewinn an. Der Rechtsweg ist bei allen Verlosungen

ausgeschlossen. Einsendeschluss: 6. November 2018

Teilnahmebedingungen:

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen dieses Gewinnspiels angegeben haben,

werden von uns und den betreffenden Firmen gespeichert und verarbeitet. Einer Nutzung

oder Weitergabe Ihrer Adresse für Werbeinformationen der GURU Magazin GmbH und

Anderer können Sie bei uns bzw. den betreffenden Firmen jederzeit widersprechen. Ich,

als Teilnehmer am Gewinnspiel, erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vorund

Nachname, Postleitzahl, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse) gespeichert und für den

GURU-Newsletter verwendet werden. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung

jederzeit gegenüber der GURU Magazin GmbH widerrufen kann. Eine Weitergabe

der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ich möchte gewinnen und stimme den Teilnahmebedingungen

und Daten schutzinformationen zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vor- und Nachname

PLZ/Ort

Datum, Unterschrift

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Groove! Big Band

St. Kamillus Kolumbarium

20:00 Jazz in der Kirche: Marcus Schinkel Trio

– Crossover Beethoven

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Monty Python’s Spamalot

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Die Krähen Kabarett – Zeit ist krählativ!

LITERATUR

Red Box am SparkassenPark

20:00 Christopher Cross & Band

KLASSIK

Schloss Rheydt

20:00 2. Schlosskonzert: Alexander Hülshoff,

Violoncello & Joanna Przybylska, Klavier

PARTY/DANCE

Waldhausener Straße

23:00 Die Gladbacher Clubnacht

SA., 10.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Kornbrennerei Hartges, Schwalmtal

10:00 Tag der offenen Brennerei

Treffpunkt: Stadt-Touren-Schild

14:00 Stadtrundfahrt: Mönchengladbach mit

dem Bus entdecken

KINDER & JUGENDLICHE

Comet-Cine-Center

12:00 Movies in Concert

LIVE-EVENTS

Citykirche Alter Markt

12:00 Jazz in der Kirche: JazzTalents

Comet-Cine-Center

19:00 Marnie – Muhly The Metropolitan Opera live

TiG Theater im Gründungshaus

19:30 9. Gladbacher Bluesnacht 2018

Straße

Mailadresse

Geburtsdatum

GURU Magazin GmbH, Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach

RED BOX Mönchengladbach

20:00 „Symphonic Rock In Concert“

Projekt 42

20:00 Worldmusic Carnival Auftaktkonzert

St. Kamillus Kolumbarium

20:00 Jazz in der Kirche: Klaro! – Roots &

Wings

Kulturküche

20:00 Küchenkonzert #47 mit Luciana Jury

(ARG)

Red Box am SparkassenPark

20:30 Symphonic Rock in Concert

THEATER & KABARETT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Wo wir hinkamen, war es voll! –

Ansichten einer (geburten)starken Generation

Theater Mönchengladbach

19:30 Nachtvariationen (UA) / Für meine

Tochter / Boléro

LITERATUR

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 14. MG-Krimitage: Die Blutspur ist

gelegt!

PARTY/DANCE

Messajero

22:00 Hejo´s Kultpalast

SO., 11.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Kornbrennerei Hartges, Schwalmtal

13:00 Tag der offenen Brennerei

KUNST

Museum Abteiberg

10:00 Der Schrank von Ramon Haze

KINDER & JUGENDLICHE

Comet-Cine-Center

12:00 Movies in Concert

LIVE-EVENTS

Franziskanerkirche St. Barbara

16:00 Jazz in der Kirche: Groove!Chor &

Ballyhoo – It don’t mean a thing…



Thomas Schmidt

Alles kann, nichts muss

Thomas Schmidt hat das, wovon andere

nur träumen: eine biologische

Uhr, die immer nachgeht. Doch das hat

nicht nur Vorteile. Schmidt ist 32 Jahre

alt, doch er sieht sehr viel jünger aus.

Der Kölner weiß nur zu gut, wie es sich

anfühlt, weniger Bartwuchs zu haben

als Flipper. Er weiß, wie es ist, auf dem

Pausenhof der neunjährigen Nichte

als Mitschüler gehänselt zu werden

und an der Kasse im Supermarkt den

Ausweis zücken zu müssen. In seinem

Live-Programm hat er all die Dinge, die

er durch sein persönliches Dilemma

erlebt, ideenreich aufgearbeitet.

30.11.18, 20 Uhr, Theater im

Gründungshaus Mönchengladbach

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Deine Liebe ist Feuer

MO., 12.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Städtisches Altenheim Hardterbroich

18:00 Themenabend der Sozialholding

– Menschen mit Demenz verstehen und

begleiten – Eintritt frei

WESTEND c/o SMS Businesspark

City

20:00 2. FuckUp Night MG

DI., 13.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

St. Kamillus Kolumbarium

19:00 Mönchengladbacher Gesichter - Talk

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Alles auf Null

TiG Theater im Gründungshaus

19:30 Freie Sicht aufs Gipfelmeer

KINDER & JUGENDLICHE

Borussia-Park

17:00 Martinszug im Borussia-Park

MI., 14.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Mittwochskino: Loving Vincent

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Mondlicht und Magnolien

TIG – Theater im Gründungshaus

20:00 C. Heiland Live!: „Der Mann mit dem

Schatten“

DO., 15.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

VHS am Sonnenhausplatz

18:00 Edith Piaf und ihre Milords

KINDER & JUGENDLICHE

LITERATUR

Zentralbibliothek Carl-Brandts-Haus

19:30 Stephan Thome: Gott der Barbaren

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 2. Meisterkonzert: Vision string quartet

Foto: SinePhotography.

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 NippleJesus

LIVE-EVENTS

Messajero

20:15 Yes we jam… von Könnern für Kenner …

Kunstwerk

20:30 Katrin Bauerfeind: Liebe: Die Tour zum

Gefühl

FR., 16.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Chapeau Kultur

19:00 Rheydter Vinylclub

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Nabucco – Oper in vier Akten von

Giuseppe Verdi – italienisch mit deutschen

Übertiteln

20:00 Mondlicht und Magnolien

SA., 17.11.2018

Live-Events

Kultube

19:00 Urban Rejects & One Voice

St. Kamillus Kolumbarium

19:30 Kammerchor Cantiamo

Red Box am SparkassenPark

20:00 Dieter Thomas Kuhn & Band

Messajero

21:00 Plexiphones „Love Child“

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Nachtvariationen (UA) / Für meine

Tochter / Boléro

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Golden Girls: Überraschend

KLASSIK

Münster St. Vitus

18:15 Messe brève von Ch. Gounod

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Grenzenlos

SO., 18.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

VHS

10:00 Sich perfekt bewerben!

KUNST

Caritaszentrum Neuwerk

11:00 Martinsmarkt

[kunstraumno.10]

11:30 Peter Nagel – 55

KINDER & JUGENDLICHE

TiG Theater im Gründungshaus

15:00 Piet, der Weihnachtspirat

THEATER & KABARETT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Monika Blankenberg: Altern ist nichts für

Feiglinge – Jung bleiben!!

Theater Mönchengladbach

19:30 Monty Python’s Spamalot

TiG Theater im Gründungshaus

19:00 Jan van Weyde: Große Klappe die Erste!

KLASSIK

St. Kamillus Kolumbarium

19:30 Konzert

DI., 20.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Haus Erholung

19:00 Wissenschaftlicher Verein: Was wären

wir ohne die Achtundsechziger?

LITERATUR

TiG Theater im Gründungshaus

58 | guru-magazin.de


TERMINADRESSEN

20:00 Frank Goosen: Was ist da los?

MI., 21.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Treffpunkt: Stadt-Touren-Schild

19:00 Nachtwächter-Rundgang

LIVE-EVENTS

Kunstwerk

19:00 Michael Mittermeier: Lucky Punch

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

19:00 Hamlet/ Soirée

THEATER & KABARETT

Kulturküche

19:30 Küchentheater: Einmal Leben zum

Mitnehmen, bitte

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Jens Neutag: Mit Volldampf

Kunstwerk

20:30 Michael Mittermeier: Lucky Punch – die

Todes-Wucht schlägt zurück

LITERATUR

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 LesARTen – Literaturtreff

DO., 22.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Haus Zoar

19:00 Filmabend 2001: Odyssee im Weltraum,

1968

THEATER & KABARETT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:30 Am seidenen Farben

Kulturküche

19:30 Küchentheater: Einmal Leben zum

Mitnehmen, bitte

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Stephan Bauer: Vor der Ehe wollt` ich

ewig leben“

LIVE-EVENTS

Theater Mönchengladbach

20:00 Von Tschaikowsky bis zur rheinischen

Stimmungsmusik mit viel „Jeföhl“

FR., 23.11.2018

LIVE-EVENTS

Kultube

19:00 Metalmania Live Edition mit Slomind

& TBA

Kunstwerk

20:30 Fandango – Rock Music Tribute Show

Messajero

21:00 Astronaut Weltpremiere

Alle Termine

- permanent aktualisiert -

gibt‘s auf

www.guru-magazin.com

(Veranstaltungen/Kalender)

THEATER & KABARETT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:30 Am seidenen Farben

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Volker Weininger: Der

Schulmärchenreport

KLASSIK

City Kirche

20:15 12. Gladbacher Nachtmusik

Schloss Rheydt

20:00 2. Zykluskonzert „Junge Virtuosen“:

Tabea Debus, Blockflöte & Lea Rahel Bader,

Viola da Gamba

SA., 24.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Evangelische Stiftung Hephata

10:00 Hephata Winterzauber der

familienfreundliche Kunsthandwerker-Markt

Kunstwerk

17:00 KrimsKramsMarkt bei Nacht! Dein

Hallen-Flohmarkt

KLASSIK

Citykirche Alter Markt

12:00 Musik zur Marktzeit: Klaviermatinee

Theater Mönchengladbach

19:30 Hamlet/ Premiere

THEATER & KABARETT

TiG Theater im Gründungshaus

18:00 20 Jahre Image Tanztheater-Ensemble

PARTY/DANCE

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Freeflow Dance Party

Messajero

23:00 Smells like 90s

SO., 25.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

15:00 KinderKino: Rico, Oskar und die

Tieferschatten

LIVE-EVENTS

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

11:00 Kulturfrühstück: Der Masterplan vom

Glück

KLASSIK

Münster St. Vitus

11:00 Messe modale en septuor von J. Alain

Schloss Rheydt

15:30 Musik im Schloss Konzert

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

11:45 Otello darf nicht platzen (Lend me a

Tenor) / Matinée

18:00 Monty Python’s Spamalot

TiG Theater im Gründungshaus

18:00 20 Jahre Image Tanztheater-Ensemble

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Leipziger Pfeffermühle: Wir verschlafen

das

DI., 27.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

St. Kamillus Kolumbarium

15:00 Führung durch die Grabeskirche

MI., 28.11.2018

KINDER & JUGENDLICHE

TiG Theater im Gründungshaus

15:00 Ronja und die Weihnachtshexe

WAS SONST NOCH LÄUFT

Krankenhaus St. Franziskus

19:00 Diagnostik und Therapie von

Schilddrüsenerkrankungen im Jahre 2018

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Mittwochskino: Die Hütte

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit,

Bismarckstraße 97-99,

41061 M‘gladbach

Borussia-Park, Hennes-Weisweiler-Allee

1, 41179 Mönchengladbach

Kulturküche Mönchengladbach,

Waldhausener Str. 64, 41061,

Mönchengladbach

Kunstwerk, Wickrathberger

Straße 18b, 41189 M‘gladbach

Messajero, Sophienstraße 17,

41065 M‘gladbach

Radstation Mönchengladbach

Hbf, Heinrich-Sturm-Straße

20, 41065 Mönchengladbach

RED BOX, Am Nordpark 299,

41069 M‘gladbach

Schlossbad Niederrhein, Auf

dem Damm 107, 41189 Mönchengladbach

TERMIN-ADRESSEN

Schloss Rheydt, Schlossstraße

508, 41238 Mönchengladbach

DO., 29.11.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Klez-Treff

Theater Mönchengladbach

20:00 European Outdoor Film Tour 18/19

Neues von draußen

THEATER & KABARETT

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Uli Masuth: Mein Leben als Ich

Kunstwerk

20:30 Springmaus-Ensemble: Merry

Christmaus

FR., 30.11.2018

THEATER & KABARETT

TiG Theater im Gründungshaus

20:00 Thomas Schmidt: Alles kann, nichts

muss

LITERATUR

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 XVI. Friedensnacht

LIVE-EVENTS

Chapeau Kultur

20:00 Hutkonzert: Ljon

PARTY/DANCE

Messajero

21:00 Tonspuren

Stadtteilbibliothek Rheydt; Am

Neumarkt 8, 41236 M‘gladbach

St. Kamillus Kolumbarium,

Kamillianerstraße 40, 41069

Mönchengladbach

Theater Mönchengladbach,

Odenkirchener Straße 78,

41236 Mönchengladbach

TIG – Theater im

Gründungshaus, Eickener Straße

88, 41061 M‘gladbach

Volksverein Betriebsstätte,

Sankt-Helena-Platz 5, 41199

Mönchengladbach

Wasserturm Mönchengladbach,

Viersener Str. 115,

41063, Mönchengladbach

Wasserturm Rheindahlen,

Mennrather Str. 80, 41179

Mönchengladbach

Zentralbibliothek Mönchengladbach,

Blücherstraße 6,

41050 Mönchengladbach

Sparkassenpark, Am Hockeypark

1, 41179 M‘gladbach

guru-magazin.de | 59


SERVICE JOBBÖRSE

Jobbörse

Tischlergeselle gesucht

Die Tischlerei Tascheit in MG-Günhoven sucht einen ausgeschlafenen

Tischlergesellen, gerne auch Berufsanfänger. Sie erwartet ein engagiertes

Team und selbstverständlich pünktliche und angemessene Bezahlung. Wir

erwarten Einsatzfreude und Flexibilität, sowie genaue, verantwortungsvolle

und ordentliche Arbeitsweise.

Vollständige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an:

info@tischlerei-tascheit.de

Hautarztpraxis Dorittke//Kardorff sucht Fachkraft für

die Anmeldung (M/W) in Vollzeit!

Wir suchen ab sofort eine kompetente, stressresistente, motivierte,

belastbare, intelligente und nervenstarke Kraft für unsere Anmeldung. Sie

fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Sie. Unser Team erwartet Sie.

Bewerbung bitte ausschließlich per Mail an Herrn Rühl: ruehl@dorittkekardorff.de

Praxis Dorittke//Kardorff

Moses-Stern-Str. 1

41236 Mönchengladbach

www.dorittke-kardorff.de

Copy Service T- Shirt Shop sucht Aushilfe auf

Minijobbasis.

Schriftliche Bewerbungen an:

Copy Service CS GmbH

Aachener Str. 345

41069 Mönchengladbach-Holt

Praktikant/in gesucht

Die GURU-Redaktion sucht für ab sofort eine/n Praktikanten/in. Sie

erhalten Einblicke in sämtliche Redaktionsabläufe, Anleitung bei den ersten

journalistischen Schritten und werden in unserer Online-, Print- und

Social-Media-Redaktion eingesetzt.

Bewerbungen bitte an:

GURU Magazin GmbH

Ihr Ansprechpartner: Peter Wagner

Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach

peter.wagner@guru-magazin.com

Nebenjob nervt?

Das Rezept gegen den öden Alltagstrott:

Xtreme sucht junge, motivierte Mitarbeiter/innen zur Verstärkung der

Event-Crew.

Mehr Infos findest Du unter www.xtreme-events.de/jobs.

Akquisiteur/in gesucht

Unser Verlag sucht ab sofort eine tatkräftige und selbstbewusste Kraft im

Verkauf und Außendienst online & print. Sie sollten über ein sicheres

Auftreten verfügen, nicht auf den

Kopf gefallen sein und Kenntnisse über die Region mitbringen. Sie erwartet

ein großartiges Team mit spannenden Aufgaben und interessanten

Kontakten.

Mit Engagement, Flexibilität und Kreativität erzielen Sie ein äußerst

attraktives Gehalt, Fixum möglich.

Bewerbungen bitte an:

GURU Magazin GmbH

Ihr Ansprechpartner: Volker Mevissen

Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach

volker.mevissen@guru-magazin.com

60 | guru-magazin.de


SERVICE GUTSCHEINE

Überraschung im

Rosenmeer gratis

GUTSCHEINE

Nutzen Sie die kostenlosen Gutscheine auf dieser Seite und verwöhnen

Sie sich mit tollen Angeboten! Gutscheine einfach ausschneiden

und ab in die Stadt! Viel Spaß! Bitte beachten Sie bei der Gutscheineinlösung

auf die angegebenen Zeiten und Inhalte der einzelnen Anbieter.

Aufgepasst: Es gelten ausschließlich Original-Gutscheine aus

dem GURU Magazin. Kopien oder Ausdrucke aus dem Internet sind

nicht einlösbar.

#

GUTSCHEIN

Bei Vorlage dieses Gutscheins im Restaurant Rosenmeer erhalten Sie

zu ihrer Bestellung aus der Speisekarte einen außerordentlichen Gruß

aus der Küche. Lassen Sie es sich schmecken! Dieser Gutschein ist

gültig bis zum 30. November 2018.

Hotel Restaurant Rosenmeer

Schürenweg 45-47

41063 Mönchengladbach Fon

02161.46242-0

www.rosenmeer.net

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Edler-von-F. Herrenmoden GmbH

Hindenburgstraße 300-302

41061 Mönchengladbach

Fon 02161-2418226

www.herrenmode-moenchengladbach.de

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag,

10-18:30 Uhr, Samstag 10-14 Uhr

20 Euro Rabatt auf

Herrenmode 2XL bis 9XL

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

ab einem Einkaufswert von 150 Euro einen

Rabatt von 20 Euro. Dieser Gutschein ist

gültig im November 2018. Eine Barauszahlung

ist nicht möglich. Ihr Rabatt wird

direkt mit Ihrem Einkauf verrechnet.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Copy Service CS GmbH

Aachener Str. 345

41069 Mönchengladbach

Fon 02161.16510

www.copyservice.de

Leinwanddruck

5 Euro günstiger

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten

Sie auf alle Leinwanddrucke bis zu einer

Größe von 200 x 100 cm einen Rabatt von 5

Euro. Gültig bis Ende November 2018.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

GlowGolf® Arcen, Klein Vink 4

5944 EX Arcen (an der Grenze D/NL,

10 Minuten von Venlo entfernt)

Fon 0031.773556500

www.glowgolf.nl/de/arcen

GlowGolf Arcen

Eintritt 10% günstiger

Bei Vorlage dieses Gutschein erhalten Sie

beim Eintritt ins “GlowGolf Arcen“ 10% Rabatt

auf den Eintrittspreis. Gültig für eine

Person bis zum 31.12.2018. Nicht gültig in

Verbindung mit anderen Rabattaktionen.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Medical Beauty Concept

Am Brauhaus 30

41352 Korschenbroich

Fon 02161.9990075

www.medical-beauty-concept.de

Reviderm SkinNeedling

Behandlung 10% günstiger

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

10% Ermäßigung auf ihre erste Reviderm

SkinNeedling Behandlung. Gültig bis Ende

November 2018.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Konntec Sicherheitssysteme GmbH

Neusser Str. 172

41065 Mönchengladbach

Fon 02161.9461-600

www.konntec.de

100 Euro für Ihre

Sicherheit

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

auf Ihren Einkauf ab 1000,- € einen Rabatt

von 100,- €. Ein Gutschein pro Person gültig

bis Ende November 2018. Dieser Gutschein

kann nicht gegen Bargeld eingetauscht

werden und ist nicht mit anderen Rabattaktionen

kombinierbar.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Willkommensgeschenk

Kommen Sie in unsere Zurich-Agentur und

lassen Sie sich persönlich beraten. Vielleicht

können wir auch Ihnen helfen. Gegen

Vorlage dieses Gutscheines erhalten

Sie von uns ein Willkommensgeschenk.

Gültig bis Ende November 2018.

Zurich Bezirksdirektion

Günter Mommerskamp

Annastraße 20

Bitte Ihre PLZ eintragen:

41063 Mönchengladbach–Windberg

Fon 02161-12622

www.mommerskamp.eu

#

GUTSCHEIN

Sehgenuss

MG Zentrum, Bismarckstraße 24 &

RY Marktplatz, Hauptstraße 73

Fon 02161.2478364

Brillen Regional – ihre

Gleitsichtbrille ab 359 Euro

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

bei Sehgenuss-Ermeding ihre Gleitsichtbrille

„Brille Regional“, made in Germany, nochmal

20 Euro günstiger als das Angebot auf Seite

45. Ein Gutschein pro Person gültig bis Ende

November 2018. Dieser Mehrwert kann nicht

gegen Bargeld eingetauscht werden.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

guru-magazin.de | 61


NOTIZEN AUS DER PROVINZ

Kolumne

Ihr Helmut Wichlatz

Erntedank im

Hauptrechner

Mein lieber Scholli, da liegt jetzt aber ein

Monat hinter uns, der es in sich hatte,

oder? Irgendwann werden Sie sich mal in

Ruhe zurücklehnen und zurückschauen

- und nicht mehr auseinanderklamüsert

bekommen, was wann passiert ist. Und

warum. Die Ereignisse polterten so

über uns hinweg und ließen uns kaum

Zeit, angemessen zu reagieren. Oder

unangemessen. Das liegt daran, dass es

einfach zu viel ist.

Und hier kommt unser interner Hauptrechner,

genannt das Gehirn, ins Spiel.

Das menschliche Hirn ist ja schon ein

ziemlich gut organisiertes und bei den

meisten auch überaus effizientes Ding.

Man muss sich nur mal vor Augen führen,

was die Menschen alles unter Zuhilfenahme

des Gehirns zustande gebracht haben.

Chapeau! Doch im Gegensatz zu seinen

digitalen Ablegern in unseren Hosentaschen

und auf den Schreibtischen führt es

eine Art Eigenleben.

So reagiert es zum Beispiel ganz selbständig

auf unlogische oder für uns negative Eingabebefehle.

Bei den meisten zumindest.

Doch das Thema möchte ich heute nicht vertiefen,

denn heute geht es darum „Danke“

zu sagen. Danke, liebes Hirn, dass du auch

bei den Bekloppten bislang Schlimmeres

verhindert hast und es sicher auch weiterhin

tust. Danke. Nicht mal auf Mutti war jemals

so viel Verlass wie auf dich.

Jeden Rechner und jedes Smartphone können

Sie ausschalten, zurück in einen blanken

Urzustand versetzen. Die fragen dann

zwar noch mehrmals, ob man das wirklich

vorhat, geben dann aber nach.

Das Hirn nicht. Das entscheidet nach einem

weit über uns schwebenden moralischen

Programm. Und das will nur Gutes. Ein Beispiel?

Wie oft wäre ich schon in Eile und

achtlos meine Bedürfnisse ignorierend an einem

Bratwurststand vorbeigelaufen, wenn

nicht meine Denkmaschine sofort auf Autorun

oder Selfprotectionfile umgeschaltet

und mich voller Fürsorge vor Schlimmerem

bewahrt hätte. Wenn dann der Status von

„wollen“ auf „usergesteuertes Denken“ umstellt,

hat man schon die rettende Wurst sicher

in den Händen und kann wenig später

dank der unverhofften Stärkung wahre Wunder

vollbringen.

Zum Beispiel kann ich nachher ziemlich

schamlos die tollsten Geschichten erfinden,

weshalb ich zu spät dran bin und so

meine in solchen Fällen gerne grantelnde

Gattin gütlich stimmen. Das funktioniert

so gut und automatisch, dass nicht einmal

die als „Gewissen“ bekannte Sicherheits-

Software etwas ausrichten und Error melden

kann.

Obwohl ich

an sich kein

Freund von Autopiloten jeder Art bin,

schätze ich diese Funktion in meiner

Murmel sehr.

Eine andere oft unterschätzte Schutzfunktion

ist der ebenfalls automatisch Echtzeitfilter

für Blödschack. Wenn ich mir vorstelle, welches

unnötige Wissen ich über die europäischen

Königshäuser, interessante lateinamerikanische

Nachwuchsautorinnen, die

korrekte Nutzung von Zahnseide und so

weiter ich mit mir herumschleppen müsste,

wenn diese automatische Funktion nicht

standhaft ihre Aufgabe erfüllte. Puuh, bei

dem Gedanken daran hat das damit einhergehende

Unwohlsein gerade eben einen

ersten Impuls gesendet.

Der wird bewirken, dass mein Hirn in wenigen

Augenblicken einschreitet und mir diese

Vorstellung ersparen möchte. Deshalb verabschiede

ich mich für diesen Monat mit der

Bitte eines wahren Menschenfreundes von

Ihnen: Feiern Sie Ihr Hirn, wertschätzen und

achten Sie es! Stopfen Sie es nicht mit Scheiße

voll und folgen Sie den Impulsen des

Selbsterhalts.

Auf die ist nämlich Verlass. Wieso habe ich

jetzt Lust auf ein Bier…?

Impressum

Herausgeber & Verlag:

GURU Magazin GmbH

Zentrale Redaktionsanschrift:

Heinz-Nixdorf-Str. 21, 41179 M´gladbach

Redaktion:

Fon: 02161.29998-504,

Fax: 02161. 29998-554

www.guru-magazin.com

redaktion@guru-magazin.com

Geschäftsleitung:

Volker Mevissen, Peter Wagner

Redaktion:

Peter Wagner (Chefredaktion und v.i.S.d.P.),

Volker Mevissen, Kirsten Wirtz (Kultur), Nicole

Marks (stellv. Chefredakteurin)

Fotos:

V. Mevissen, P. Wagner, Matthias Stutte, Dieter

Wiechmann, fotolia.de, istock.com., Jörn Riewe,

Maris Rietrums, H.J. U. M. Katz

Layout: Agentur NUVISTA

Anzeigen- und Vertriebsleitung:

Volker Mevissen, Fon: 02161. 29998-503

Mediaberatung:

Hanno Laquer, Yvonne Loyen, Ralf Kremer

Konzept und Idee:

Volker Mevissen und Peter Wagner

Belichtung und Druck:

Impress Media GmbH, M´gladbach

Veranstaltungshinweise veröffentlicht das

GURU Magazin kostenlos. Redaktionsschluss

ist jeweils der 15. des Vormonats. Die

Redaktion behält sich eine Auswahl und eine

redaktionelle Bearbeitung vor. Der Abdruck der

Angaben erfolgt ohne Gewähr. Keine Haftung

für unverlangt eingesandte Manuskripte,

Zeichnungen, Fotos etc.. Namentlich gekennzeichnete

Artikel geben die Meinung der

Autoren wieder und nicht unbedingt die des

Verlages oder der Redaktion.

Titel und Vorspänne stammen in der Regel von

der Redaktion. Nachdruck, auch auszugsweise,

oder Übernahme von Veranstaltungsdaten

nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung

des Verlags. Alle Urheberrechte liegen

beim Verlag bzw. den Autoren. Erfüllungsort

und Gerichtsstand ist Mönchengladbach.

Anzeigenpreisliste und Media-Unterlagen

werden auf Wunsch zugeschickt. Es gilt die

Anzeigenpreisliste vom 1. Oktober 2013. Die

durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind

urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit

ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des

Verlags weiterverwendet werden.

Druckauflage:

140.000 Exemplare (Hausverteilung im

Stadtgebiet Mönchengladbach, Rheydt und

Korschenbroich und über Verteilstellen in

Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich,

Wegberg, Erkelenz, Jüchen, Waldniel)

62 | guru-magazin.de


NIX AN DER MÜTZE

MIT DER HEIZUNG!

Heimkommen vom Spaziergang in der Kälte,

dann die wohlige Wärme zu Hause einfach nur genießen –

weil Sie mit zuverlässiger NEWwärme Zeit haben –

und Geld sparen: Mieten statt Kaufen!

Wir kümmern uns um Ihre neue Heizung.

Unsere Experten

beraten Sie gern!

Telefon 02166 685-4899

waerme@new.de

www.new-energie.de/nahwaerme

Weitere Magazine dieses Users