Aufrufe
vor 3 Wochen

vis2018_11 blaettern

Zu dieser Jahreszeit, wenn wir deutlich spüren, dass die Natur sich langsam zurückzieht, dass nach dem Werden und Blühen ein Hauch des Innehalten, des Rückzugs und des Vergehens über vielem liegt, beschäftigt sich VISIONEN gern mit dem faszinierendem Thema Wiedergeburt. Kaum ein Mensch, der sich nicht irgenwann die Frage stellt, woher kommen wir und wohin gehen wir? Immer mehr Menschen bekennen sich dazu, in Träumen, Visionen und meditativer Versenkung, aber auch im Rahmen von "Ruckführungen" nachzuerleben, als welche Personen sie einst schon inkarniert waren.