wanderwege

t.online09524

• 4

DAS PAARTAL - DAS GOACHAT

Paarlandschaften

Das Paartal, durch das uns die meisten

Touren führen, ist ein ökologisches

Kleinod für Naturfreunde. Die Paar

läuft über weite Strecken noch in ihrem

natürlichen Flussbett, das Paartal

gehört zu den letzten naturnahen

Flusslandschaften Bayerns. Als Überschwemmungsgebiet

der Paar wurde

es nur extensiv genutzt, heute ist es

Rückzugsgebiet für viele seltene und

vom Aussterben bedrohte Pflanzenund

Tierarten. Mit etwas Glück lassen

sich hier auch Störche beobachten.

Seinen Reiz gewinnt das Paartal vor allem

durch blumenreiche Wiesen, durch die vie -

len Altwässer und Flussschleifen, durch

Gräben und Tümpel, deren Ufer von alten

Weiden, Erlen und Pappeln gesäumt wer -

den. Besonders reizvoll, weil abseits von

Verkehrsstraßen erlebbar, ist das Paartal

im sogenannten „Goachat“, einem idyllischen

Landschaftsschutzgebiet zwi schen

Schrobenhausen und Hörzhausen. Dem

bayerischen Gebietsnamen liegt das Wort

Eiche zugrunde – ein Hinweis darauf, dass

es hier früher ausgedehnte Auwälder gab.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine