Aufrufe
vor 2 Monaten

TOP JOBS Leben und Arbeiten im Raum VS

TOP JOBS Leben und Arbeiten im Raum VS

Nummer 247 ANZEIGEN

Nummer 247 ANZEIGEN Donnerstag, 25. Oktober 2018 TOP JOBS Leben und Arbeiten im Raum VS ATTRAKTIVE ARBEITGEBER Ein Familienunternehmen auf Expansionskurs Die Hechinger Unternehmensgruppe ist weiterhin auf Expansionskurs. Erst im vergangenen Herbst wurde in Dauchingen auf der grünen Wiese die neue Produktionsstätte eingeweiht, insgesamt werden weltweit 1200 Mitarbeiter beschäftigt. Erfahrung, Fortschrittsdenken, Anpassungsfähigkeit und Qualitätsbewusstsein – das sind Markenzeichen der Hechinger Unternehmensgruppe, die ihren Stammsitz in der Junkerstraße in Villingen-Schwenningen hat. Die Hechinger-Gruppe ist ein mittelständisches, familiengeführtes Unternehmen mit mittlerweile insgesamt fünf Standorten, davon befindet sich ein Werk in Ungarn und seit zwei Jahren auch eines in China. Einer der Erfolgsfaktoren ist die enge Kooperation der einzelnen Betriebe und Abteilungen. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt Hechinger kundenspezifische Produkte mit Hilfe modernster Werkzeuge und Entwicklungsmethoden. Als Hersteller von Magnetspulen, Magnetsystemen bis hin zu kompletten mechatronischen Aktoren sowie als Elektronikdienstleiter im Bereich Bestückung und Montage von kleinen bis großen Elektronikbaugruppen zusammen mit der Querschnittskompetenz des Kunststoffspritzgusses hat Hechinger Fachkompetenz auf vielen Gebieten – und kann Geschäftsführer Markus Duffner (links) und Matthias Möhrle. diese zum Nutzen der Kunden bündeln – ein klarer Vorteil. Selbst komplexe Teile erhalten die Kunden so aus einer Hand, denn die verschiedenen Bereiche und Betriebe von Hechinger ergänzen sich gegenseitig optimal. Die Unternehmensgruppe aus Villingen-Schwenningen steht daher nicht von ungefähr weltweit für Zuverlässigkeit und Präzision, Innovationsfreude und motivierte, bestens ausgebildete Mitarbeiter. Die Kunden sind dabei überwiegend in der Automobilbranche angesiedelt, ebenso aber auch in den Bereichen Maschinenbau, Gebäudetechnik und Medizintechnik. Die Produktpalette umfasst die Entwicklung und Produktion von kundenspezifischen Magnetsystemen sowie mechatronischen und elektronischen Baugruppen. Bereits seit 1996 ist Hechinger Vorzugs- und Systemlieferant bei der Unternehmensgruppe Bosch und hat seit 2001 auch den Vorzugslieferantenstatus für Elektronikbaugruppen der Unternehmensgruppe MCI. Insgesamt beschäftigt die Hechinger- Gruppe weltweit rund 1200 Mitarbeiter. Die Unternehmens-Gruppe ist neben den Das Stammhaus der Helmut Hechinger GmbH & Co. KG in Villingen-Schwenningen. Fotos: Hechinger aktuellen Automobilnormen seit 2006 auch nach der Umweltnorm ISO 14001 zertifiziert. Aufgrund des enormen Wachstums in den vergangenen Jahren sowie durch die Übernahme der Johs. Förderer GmbH & Co. KG aus Niedereschach und deren Integration in die Hechinger-Gruppe wurde 2015 die Entscheidung getroffen, in einen Neubau zu investieren, der die höchsten Energiestandards erfüllt. Nach einigen Verhandlungen mit Dauchingen und dem Oberzentrum in Villingen- Schwenningen konnte gemeinsam ein für Baden-Württemberg einzigartiges interkommunales Gewerbegebiet ausschließlich für die Hechinger- Gruppe geschaffen werden. In diesem Gewerbegebiet besteht für Hechinger die Möglichkeit, auch über die nächste Generation hinaus, sich weiterzuentwickeln. Insgesamt steht eine Grundstücksfläche inklusive Optionsfläche von rund 110 000 Quadratmeter zur Verfügung. Und mit dem Umzug der Hechinger Electronic GmbH & Co. KG nach Dauchingen steht ein weiterer wichtiger Schritt an. Spatenstich für den aktuellen Neubau der Hechinger Electronic war Mitte Oktober, bezugsfertig soll das neue Gebäude 2020 sein. Eine hochmoderne Produktionshalle in Dauchingen.

Nummer 247 ANZEIGEN Donnerstag, 25. Oktober 2018 TOP JOBS Leben und Arbeiten im Raum VS ATTRAKTIVE ARBEITGEBER Sport-Erlebniswelt für alle Freunde des Fahrrads Wer sich fürs Fahrrad interessiert oder auch nur das passende Outfit für einen Ausflug auf dem »Drahtesel« sucht, der ist im FahrradCenter Singer in VS-Schwenningen genau richtig. Hier trifft gigantische Auswahl auf kompetente und faire Beratung sowie tollen Service – auch nach dem Kauf. Fahrräder sind in – und für viele ein gern genutztes Fortbewegungsmittel in der Freizeit – aber auch im Alltag. Gleichzeitig steigert das Fahrradfahren die persönliche Fitness und trägt auch noch zur Wolfgang Singer (links) und Markus Blust haben den Durchblick in Sachen Rad. Fotos: Preuß eigenen Gesundheit bei. Wer sich ein Bild von der heutigen Bandbreite an Modellen machen möchte, kann dies sehr gut bei FahrradCenter Singer tun: Vom kleinsten Puky- Kinderrad bis zum 29-Zoll- Mountainbike, vom E-Bike bis hin zur kompromisslosen Rennmaschine wird hier dem interessierten Kunden alles geboten – und das auf stattlichen 1200 Quadratmetern Verkaufsfläche. Die gigantische Auswahl gibt es dabei nicht nur beim Fahrrad. Auch beim Thema Zubehör und Fahrradbekleidung wird beim ausgewiesenen Experten nicht gekleckert. Die gebotene Auswahl ist dabei beeindruckend: Rechnet man Fahrradhersteller, Zubehör und Bekleidungsmarken zusammen, hat der Kunde die Auswahl zwischen mehr als 40 Marken. Da bleiben keine Wünsche offen. »Wir sind der Ansprechpartner von der Ventilkappe bis hin zur Wartung und Reparatur aller Räder«, betont Geschäftsführer Markus Blust. Ob Dämpferservice, kleine oder größere Reparatur, »wir warten und reparieren alle Zweiräder, auch wenn sie nicht bei uns gekauft wurden.« Service von geschultem Fachpersonal und individuelle Betreuung werden beim Fahrrad-Center Singer groß geschrieben: Um für den Kunden Hier fühlen sich nicht nur ausgewiesene Fahrradfans wohl: Das FahrradCenter Singer bietet eine riesige Auswahl an. ein Fahrrad zu finden, das genau auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist, hat Markus Blust extra eine sogenannte »Bike-Fitting-Station« eingerichtet. Videogestützt wird der Körper des Kunden vermessen, die Auswahl des richtigen Rads ist danach ein Kinderspiel. Auf der großen Verkaufsfläche tummeln sich jedoch nicht nur klassische Fahrräder, auch Kindersitze, Go-Karts sowie Zubehör kann der Kunde im großen Sortiment finden. Und bei der Radbekleidung werden auch die speziellen Anforderungen der kalten Jahreszeit bedient. Bei FahrradCenter Singer taucht der Kunde somit regelrecht in eine Sport-Erlebniswelt ein, die zum Stöbern sowie zum Verweilen einlädt. »In unserer gemütlichen Kaffee- Ecke halten sich die Kunden gerne länger auf, sie lassen sich über die neuesten Produkte informieren, fachsimpeln oder genießen einfach die Atmosphäre«, weiß Markus Blust. Vielschichtige Berufe Um ein solches Rundum-sorglos-Angebot für alle Fahrradfreunde bieten zu können, bedarf es natürlich auch dem passenden Team. Ob im kaufmännischen oder eher technischen Bereich, die Radprofis setzen auf Aus- und Weiterbildung. Für die Mitarbeiter, wie für viele Kunden, ist dabei das Zweirad viel mehr als nur ein Fortbewegungsmittel – und das möchte das Team von Fahrrad- Center Singer auch in jedem Bereich zeigen – mit Einsatzfreude und Kompetenz. Service auch nach dem Verkauf: in der modernen Werkstatt.