Bayreuth Aktuell November 2018

inbayreuth

www.bayreuth.de NOVEMBER 2018

0:00 Uhr

Kammerchor des MWG

Kantorei der evang. Kreuzkirche

Leitung: Günter Leykam

Bayreuth

kaufsstellen:

okticket.de

WARTEN AUF DAS WUNDER DER WEIHNACHT

8. Dezember 2018 - 20:00 Uhr

Evang. Kreuzkirche Bayreuth

Foto: Erika Hemmerich


Einlass: 19 Uhr • Beginn: 20 Uhr • Vorverkauf an allen bekannten VVK-Stellen und im Internet zum selber Ausdrucken unter www.motion-ticket.de

WWW.MARTINA-SCHWARZMANN.DE

KLAUS BÖNISCH FÜR KBK GMBH PRÄSENTIERT:

7.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

& 8. DEZEMBER

EVENTHIGHLIGHTS IN DER REGION

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen, www.eventim.de und www.motion-ticket.de

„40 Jahre Ferien“

7. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

HAN‘S

KLAFFL

FREITAG, 16.11.2018

GESAMTSCHULE HOLLFELD

SONNTAG, 14.6. 2015

ROSENTHAL-THEATER • SELB

7. 7. & & 7. 8. 8. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM DAS ZENTRUM BAYREUTH BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn Einlass 20 Uhr 19 | Uhr, Tickets Beginn an allen 20 Uhr VVK-Stellen | Tickets an und allen unter VVK-Stellen www.motion-ticket.de und unter www.motion-ticket.de

DAS ZENTRUM BAYREUTH

7. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

7. & 8. DEZEMBER

7. & 7. 8. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM DAS ZENTRUM BAYREUTH BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn Einlass 20 Uhr 19 | Uhr, Tickets Beginn an allen 20 Uhr VVK-Stellen | Tickets an und allen unter VVK-Stellen www.motion-ticket.de und unter www.motion-ticket.de

FREITAG, 25.01.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

CHRISTIAN

EHRING

FREITAG, 16.11.2018

DAS ZENTRUM BAYREUTH

.

7. & 8. SONNTAG, 13.01.2019

& 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass Einlass 19 Uhr, 19 Beginn Uhr, Beginn 20 20 Uhr Uhr | Tickets | an an allen VVK-Stellen und und unter unter www.motion-ticket.de

7. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

AS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

7. & 8. DEZEM

7. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

7. & 8. 7. DEZEMBER & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

7. & 8. DEZEMBER

7. & 8. DEZEMBER

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

KLÜPFEL & KOBR

ss 19 Uhr, Beginn 20 Uhr | Tickets an allen VVK-Stellen und unter www.motion-ticket.de

KONSTANTIN WECKER

LIEST

DONNERSTAG, 14.03.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

GIORAFEIDMAN TRIO

„KEINE WEITEREN FRAGEN“

DONNERSTAG, 31.01.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

FREITAG, 26.04.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

SVEN KEMMLER

„ENGLISCHSTUNDE“

SAMSTAG, 17.11.2018

DAS ZENTRUM BAYREUTH

GANKINO CIRCUS

& EGERSDÖRFER

MITTWOCH, 16.01.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

Donnerstag, 14.02.2019

BECHER BRÄU BAYREUTH

FREITAG, 03.05.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

FREITAG, 23.11.2018

DAS ZENTRUM BAYREUTH

HANS WELL

& WELLBAPPN

FREITAG, 18.01.2019

BECHER BRÄU BAYREUTH

WOLF HAAS

LESUNG

Donnerstag, 21.02.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

SAMSTAG, 20.07.2019

PLASSENBURG KULMBACH

DONNERSTAG, 29.11.2018

Becher Bräu BAYREUTH

SUSANNE FRÖHLICH

LIEST: FRÖHLICH FASTEN

Donnerstag, 24.01.2019

DAS ZENTRUM BAYREUTH

MATHIAS

KELLNER

DONNERSTAG, 28.02.2019

BECHER BRÄU BAYREUTH

CHRIS de BURGH

& BAND

Featuring the albums

INTO THE LIGHT MOONFLEET

and other Favourites

25.10.19 Freiburg

26.10.19 Zürich

28.10.19 Ulm

30.10.19 Stuttgart

31.10.19 München

02.11.19 Bayreuth

04.11.19 Frankfurt 11.11.19 Berlin

05.11.19 Siegen 14.11.19 Bremen

07.11.19 Osnabrück 15.11.19 Hannover

08.11.19 Braunschweig 16.11.19 Magdeburg

10.11.19 Hamburg 18.11.19 Halle

Tickets unter www.myticket.de 19.11.19 Leipzig

SAMSTAG, 02.11.2019

OBERFRANKENHALLE BT


Bayreuth aktuell - November 2018

Vorwort

Wir alle schreiten durch die Gasse, aber einige wenige blicken

zu den Sternen auf.

(Oscar Wilde, 1854-1900)

Inhaltsverzeichnis

Jazz November Seite 4

Musik Seite 5

Theater Seite 7

Veranstaltungen Seite 8

Terminkalender Seite 24

Ausstellungen Seite 38

BMTG Seite 40

Stadtplan Seite 44

Sehenswertes Seite 45

Notdienste Seite 46

02.- 04.11. + 17.11.2018 SANGESLUST 2018

1.11. – 4.11.2018 Martinimarkt mit verkaufsoffenem Sonntag

Jazz-November 8. – 11.11.2018

Christkindlesmarkt 26.11. – 23.12.2018

Vorschau: 2.12.2018: Sternenmarkt in St. Georgen

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserinnen und Leser,

das beliebte A cappella Event „Sangeslust“ füllt mit bezaubernd eindrucksvollen Stimmen die

herbstlichen Novembertage. Lassen Sie sich mitnehmen vom „A Cappella-Genuss hoch drei“ und

erleben Sie neu im Rahmen der Sangeslust das „Das Chorkonzert“ mit „Greg is back“ mit dem

Augsburger Pop-und Rock-Chor am 17. November im Zentrum.

Der Bayreuther Christkindlesmarkt eröffnet am 26. November und bringt weihnachtlichen Glanz

in die Stadt. Notieren Sie sich aber auch bereits den 2. Dezember. Dann ist Sternenmarkt im historischen

Ambiente hinter der Ordenskirche St. Georgen. Freuen Sie sich auf Musik, Führungen,

Lesungen, regionalen Weihnachtsverkauf und fränkisch - kulinarische Spezialitäten.

Herbstliche Grüße

Ihr Dr. Manuel Becher

Alle Bereiche bis 1 Uhr

nachts geöffnet.

Ab 18 Uhr textilfreies Baden.

95448 Bayreuth | Kurpromenade 5

www.lohengrin-therme.de

Nicht als Gutschein und nur gegen Barzahlung.

Keine weitere Ermäßigung möglich.

Tageskarte

Therme inkl. Sauna

& Fitnessmassage

(2o Min.)

Reservierung unter

Tel. 0921 79240 - 12

€ 21,50

Nacht der Lichter

17. November 2018 I Samstag

DIE LANGE SAUNANACHT

Special-Guest

Berlin-Police

Pipe-Band

Fr 9.-So 11. Nov

Irish Folk

Sessions

Tastings

Kulinarisches

www.celtic-castle.de

3


Jazz-November

Vitaler Jazz

Überhäuft mit Preisen, rundfunkerprobt und

Studiopartner zahlreicher Jazzgrößen: Antonio

Faraò ist ein Jazzpianist und Komponist

mit internationalem Ruf, der begeistert gefeiert

wird. Legendär wurde „Black Inside“, Faraòs

erstes Album als Bandleader, das er 1998 einspielte

- gemeinsam mit zwei weiteren musikalischen

Schwergewichten: dem Bassisten Ira

Coleman und Schlagzeuger Jeff „Tain“ Watts.

20 Jahre liegt diese Aufnahme zurück, seitdem

spielte die Originalbesetzung nicht mehr zusammen.

Aber zum Jubiläum ziehen sie wieder gemeinsam über die Bühnen

und spielen zu Faraòs vitalem Klaviersound kraftvollen, beweglichen Jazz.

08. November / 19:30 Uhr / Becher-Saal

Mit nostalgischem Charme

Aus Frankreich, Italien und der Schweiz stammen

die drei Musiker, im Dreiländereck haben

sie sich zum grenzüberschreitenden Trio verbunden.

Genauso leichtfüßig überschreiten

sie die Grenzen der musikalischen Genres: ob

Alte oder Neue Musik, Folkore, Tango oder

jazzige Improvisation - das Trio aus dem

Hochgebirge packt munter zusammen, was

es zum Geschichten-Erzählen braucht. Michel

Godards Tuba und Luciano Biondinis Akkordeon

geben den Arrangements eine volkstümliche

Note, Themen von John Coltrane und Johann Sebastian Bach swingen

entspannt mit ein. Damit die Mischung nicht zu beschaulich gerät, grätscht

Schlagzeuger Lucas Niggli temperamentvoll dazwischen. Drei Männer vom

Berg präsentieren Jazz mit nostalgischem Charme.

11. November / 19:30 Uhr / Becher-Saal

Tradition mit rockigen Sounds

Polen ist offen für mutige musikalische Experimenteure

wie Wojtek Mazolewski. Deshalb ist

der unkonventionelle Bassist und Komponist

ein Star der polnischen Jazzszene. Mit seinem

Quintet fügt er unterschiedlichste Fäden

zum spannungsgeladenen Strickwerk. Als

Komponist schreibt er auch Filmmusik und ist

Mitbegründer der polnischen Jazzband „Pink

Freud“. Im Wojtek Mazolewski Quintet ist der

charismatische Danziger für E-Bass und Kontrabass zuständig - und für die

lässig-entspannte Stimmung, die sich aufs Publikum überträgt. Das Erbe polnischer

Jazztradition mixt Quintet mit klassischen Elementen und frischen,

rockigen Sounds.

09. November / 19:30 Uhr / Becher-Saal

Karibik am Kultort

Der Bahama Soul Club tritt erneut an, um die

Luft in Bayreuth zum Flirren zu bringen. Vor

zehn Jahren hat sich das Ensemble formiert,

zum Jubiläum tourt es mit einem Best-of der

vergangenen Dekade über die Bühnen. Natürlich

in Originalbesetzung mit Ollie Belz,

Eddie Filipp, Ralli King, York, Lars Lehmann und

Andreas Meyer. Auch Olvido Ruiz ist wieder

dabei und bringt die tanzbaren Arrangements mit rauchig-herber Stimme zum

Leuchten.

09. November / 22:30 Uhr / Tanzcafé San Francisco

Wilder Tanz

Hier treffen sich Holland und der Senegal zum wilden Tanz: Der Cellist Ernst

Reijseger gilt als einer der bekanntesten Improvisationskünstler der Niederlande.

Mola Sylla schüttelt dazu Rasseln, schickt Wortfetzen in den Raum, die

Harmen Fraanje am Klavier virtuos pariert. Der Sänger Mola Sylla stammt aus

dem Senegal. Für seine spektakulären Bühnenauftritte nutzt er neben der Stimme

auch Instrumente seiner afrikanischen Heimat wie Daumenklaviere oder

Langhalslaute. Seit bald 20 Jahren treten Sylla und Reijseger zusammen auf,

2007 stieß der Pianist dazu. Seine genialen Mixturen verbinden modernen Jazz

mit Neuer Musik und den traditionellen Klangwelten Westafrikas. Emotional,

international, abseits jeder Kategorie.

10. November / 19:30 Uhr / Becher-Saal

Eine Stimme zum Träumen

Eine Stimme zum Wegträumen, edel und virtuos, sanft, hell, tragfähig mit großer

Substanz: Indra Rios-Moore singt Jazz, der schöner kaum klingen könnte,

verortet an der Schnittstelle von Gospel, Pop und erdigem Blues. Ihre eigenen

Stücke nutzt sie heute auch zum politischen Protest, der zwischen Zeilen und

Noten aufblitzt. So schrieb sie unter dem Eindruck der Flüchtlingskrise und der

Wahl Donald Trumps ihr Album „Carry my heart“ als ein Statement für Optimismus

und Hoffnung. Nach Bayreuth kommt sie gemeinsam mit ihrem Ehemann,

dem dänischen Saxofonisten Benjamin Traerup. Thomas Sejthen am Kontrabass

und Knut Finsrud am Schlagzeug vervollständigen das Quartett.

10. November / 22:30 Uhr / Das Zentrum

Swingend intensiv

Markneukirchen im Vogtland ist die Heimat der Geigen. Jan Roth, der dort aufwuchs,

hat aber lieber Klavierspielen gelernt. Als Elfjähriger nahm er das Schlagzeug

dazu, als Jugendlicher infizierte er sich mit Jazz. Seit seinem Jazzschlagzeug-Studium

in Leipzig und New York hat Jan Roth mit Clueso, Nina Hagen

und Steve Swallow gespielt. Mit dem brandneuen „Kleinod“ ist er beim Jazznovember

zu hören. Dort wird Jan Roth am Klavier einen seiner beschaulichen

Klangteppiche auslegen, auf den die Bläserkollegen ihre Glanzlichter setzen.

Minimalistisch, mal ruppig-forsch, mal gemütlich swingend. Immer intensiv.

08. November / 22:30 / Glashaus

4


Musik

Hoffnung auf Frieden

Die Cantabile Chorwerkstatt Bayreuth und

die Vogtlandphilharmonie Greiz/Reichenbach

unter der Leitung von Ljubow Grams

bringen „The Armed Man – A Mass For

Peace“ von Karl Jenkins in einer szenischen

Aufführung zu Gehör. Die Mezzosopranistin

Kirsten Obelgönner singt und spielt unter

der Regie von Max Koch. Anlass dieses

Konzerts ist das Gedenken an das Ende des

Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Das in

der Friedensmesse komponierte Nebeneinander

von alten und neuen Musikstilen sorgt für effektvolle Kontraste

und nur die Erkenntnis der Bedrohung durch Krieg und Gewalt und die Gemeinsamkeit

der Menschen – egal welcher Herkunft und Religion – nährt

am Ende die Hoffnung auf Frieden.

11. November / 18 Uhr / Stadtkirche

Wir warten auf das Wunder der Weihnacht

In der Adventszeit wollen wir zur Ruhe kommen,

wir zünden jeden Sonntag eine Kerze

auf dem Adventskranz an, bis am vierten Advent

alle vier Kerzen brennen. Wir warten auf

das Wunder der Weihnacht! Gemeinsam mit

dem renommierten Schweizer Keyboarder

David Plüss, der bezaubernden Ausnahmeflötistin

Bettina Alms, dem preisgekrönten

Multi-Instrumentalisten David Kandert (Top

Ten des Golden Cajon Award) und den beiden

Chören – dem Kammerchor des Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasiums

Bayreuth und der Kantorei der evang. Kreuzkirche

Bayreuth unter der Leitung von Kantor Günter Leykam - entfaltet der

Liedermacher und Pfarrer Clemens Bittlinger mit Liedern und Texten den besonderen

Zauber, der uns in diesen Tagen umfängt. Auch humorvoll nimmt

der Sänger und Buchautor sein Publikum mit hinein in eine hoffnungsvolle

Nachdenklichkeit, die für ihn aus einem engagierten Christsein resultiert.

Bekannte Lieder wie „Ein Kind verändert die Welt“, „Kostbare Momente“

oder „Siehst Du die Sterne“ werden dabei ebenso zu Gehör gebracht wie

ganz neu und frisch entstandene Werke wie „Wir warten auf das Wunder

der Weihnacht“ oder eine neue Textvariante zu dem beliebten Klassiker

„Amazing grace“. Dass dabei auch das Publikum immer wieder singend mit

einbezogen wird, gehört zu den besonderen Merkmalen eines gelungenen

„Bittlinger Konzerts“. Wenn Bettina Alms beginnt, auf ihrer Blockflöte zu spielen,

verändert sich der Raum. Tiefe warme Klänge im Zweiklang mit weichen

und hellen Tönen – das Ganze eingebettet in die herrlichen Klangbilder des

Pianisten David Plüss: Ein Genuss und die richtige musikalische Einstimmung

in die Advents- und Weihnachtszeit. Karten sind im Vorverkauf an der

Theaterkasse Bayreuth, beim Nordbayerischen Kurier sowie online bei www.

okticket.de erhältlich. 1 Euro pro verkaufter Karte geht an die Kurierstiftung

„Menschen in Not“.

08.Dezember 2018 / 20:00 Uhr / Evang. Kreuzkirche

Klaviervirtuosen in Bayreuth und Weimar

Aus 14 verschiedenen Ländern reisen hochbegabte

junge Pianistinnen und Pianisten

an: Die 1. öffentliche Wertungsrunde des 9.

Internationalen FRANZ LISZT-Klavierwettbewerb

Weimar – Bayreuth wird bis zum

3. November 2018 in der Städtischen Musikschule

in Bayreuth ausgetragen. Danach

zieht der Wettbewerb für die weiteren Runden

nach Weimar um. Das Finale am 9. November

in der Weimarhalle dirigiert Christian

Thielemann. Das festliche Preisträgerkonzert

am 10. November findet im Evangelischen Gemeindehaus in Bayreuth statt.

Nähere Infos: www.hfm-weimar.de/liszt

Die verratene Moderne

Klangwelten der Russischen

Avantgarde

1905-1932

Klavierwerke von

Dimitri Schostakowitsch

Nikolai Roslawez

Alexander Mossolow

und anderen

Lorenz Trottmann

Klavier

Michael Herrschel

Rezitation

4. November 2018, 19.00 Uhr

Pianogalerie Pöhlmann

Bahnhofstraße 22 95502 Himmelkron

Eintritt € 10,- (ermäßigt € 8,-)

Karten bitte telefonisch vorbestellen:

09227/902712 • 0171/5609253

www.pianogalerie.net

Buchverkauf

vor Ort zur

Russischen

Avantgarde:

Mit freundlicher Unterstützung:

5


Veranstaltungen

Caveman kehrt zurück in den Reichshof

Nikolausgeschenk-Tipp

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CA-

VEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in

der Geschichte des Broadways. Nachdem

CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von

einem Millionen-Publikum bejubelt wurde,

feiert der moderne Höhlenmann weltweite

Erfolge. Seit Sommer 2000 begeistert die

Kult-Comedy auch in Deutschland alle, die

eine Beziehung führen, führten oder führen

wollen. Auch 2019 ist die beliebte Show

wieder im Reichshof in Bayreuth zu Gast. CAVEMAN wirft einen ganz eigenen

Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen

Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht,

seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit

teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine

Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können.

CAVEMAN ist Vergnügen pur: Ein Jeder erkennt sich wieder, garantiert.

Paare sehen sich an und sagen „Genau wie Du“. Das Stück macht süchtig.

Du sammeln, ich jagen!

25 und 26. Januar 2019 / Reichshof

The Voice of Germany

Mit „The Voice of Germany“ ist vor sieben Jahren

eine TV-Sendung gestartet, die aus der heutigen

TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken ist. Seit

2011 läuft die oft betitelte „Casting-Show für‘s

Herz“. Die neue TV-Staffel beginnt übrigens ab

18.10 auf ProSieben und am 21.10 auf SAT1. Mit

dem Tourstart von dem Live-Ableger „The Voice of

Germany – Live in Concert“ wird die Kuschelstimmung

auch in die Oberfrankenhalle geholt. Denn

die Live-Show setzt bei den Konzerten auf die

gemütliche Wohnzimmeratmosphäre. Bereits seit

der zweiten Staffel werden die musikalischen Geschichten um die besten Stimmen

Deutschlands auf der großen Live-Bühne weitergeschrieben. On the Road immer

mit dabei: Die vier Finalistinnen der TV-Sendung, zwei vom Publikum gewählte

Wildcard-Gewinner und natürlich die Live-Band. Seite an Seite bringen sie die heimischen

Gänsehaut-Momente in ausgewählte Konzerthallen. Eines ist sicher: Sei es

die TV-Sendung oder die gleichnamige Tournee, beide berühren im gleichen Maße

die Herzen des Publikums, ganz egal ob vor dem Fernseher oder in der Veranstaltungsstätte

um die Ecke. Bei „The Voice of Germany“ zählt lediglich die Stimme und

das soll ja am Ende die beste Deutschlands sein. Chapeau!

11. Januar 2019 / Oberfrankenhalle Bayreuth

PRÄSENTIERT:

PRÄSENTIERT:

Präsentiert von

Präsentiert von

05.12.2018 Hof

Freiheitshalle

DIE SCHÖNSTEN GESCHENKE GIBT’S BEI EVENTIM.DE

ROLAND KAISER

LIVE 2018/2019

Die Arena-Tournee

PRÄSENTIERT:

08.12.2018 Nürnberg

ARENA NÜRNBERGER VERSICHERUNG

PRÄSENTIERT:

DIE SPEKTAKULARSTE RAMMSTEIN TRIBUTE SHOW

Präsentiert von

Präsentiert von

SZ-FANTICKETS EXKLUSIV UNTER

www.stahlzeIt.com

23.12.2018 Hof

Freiheitshalle

PRÄSENTIERT:

13.02.2019 Bayreuth

Das Zentrum

PRÄSENTIERT:

Präsentiert von

Präsentiert von

02.03.2019 Hof

Freiheitshalle

12.04.2019 Bayreuth

Oberfrankenhalle

www.eventim.de • 0921 / 6 90 01

6


Theater

Herzerwärmende Adventsgeschichte

„Du spinnst wohl!“, eine Adventsgeschichte

von Kai Pannen, inszeniert Werner Hildenbrand

im Bühnenbild von Julius Semmelmann. Am 1.

Dezember geht der grummeligen Spinne Karl-

Heinz die Fliege Bisy ins Netz: ein vorzüglicher

Festtagsbraten, der, nach Spinnenart zum

Paket verschnürt, bis Heiligabend im Netz baumeln

soll. Bisy bleiben 24 Tage, um Karl-Heinz

von seinen Festtagsplänen abzubringen. 24 Tage, um der Spinne so richtig auf

die Nerven zu gehen und mit frechen Ideen abzulenken – wie es einst Scheherazade

mit dem König gelang. Eine spannende und herzerwärmende Geschichte

für die Adventszeit. Das Stück ist ab fünf Jahren empfehlenswert, Vormittagsvorstellungen

für Kindergärten und Schulklassen finden vom 19. November

bis 20. Dezember statt. Buchungen: Tel. 0921-76436-0 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr).

Uraufführung: 15. November / 15 Uhr / Studiobühne

Geschichte eines Abschieds

„Der Kirschgarten“, eine Komödie von Anton

Tschechow, kommt in der Inszenierung von

Dominik Kern auf die Bühne. Die Ausstattung

stammt von Julius Semmelmann. Eine russische

Adelsfamilie hat über ihre Verhältnisse

gelebt, die einzige realistische Idee, sich finanziell

zu sanieren, ist es, den Kirschgarten

abzuholzen und Ferienhäuser darauf zu setzen.

Doch man hängt an dem Symbol der

Kindheit und lehnt den Vorschlag entrüstet

ab. Weiter werden Feste gefeiert und Geld mit

vollen Händen ausgegeben. Bis es schließlich zum Unvermeidlichen kommt.

Die tragikomische Geschichte eines Abschieds … Tschechow gelang es, Sentimentalität

und Sozialkritik, Slapstick und Seelentiefe, Realismus und Symbolismus,

Verständnis und Unverständnis über die Hilflosigkeit der Menschen mit

meisterhafter Ironie zu verbinden.

Premiere: 03. November / 20 Uhr / Studiobühne

Hinter den Kulissen

Im November zeigt das Mamaladnamala rund

um das Motto „Making-of“ Szenen in und um

das Show-Geschäft. Was passiert hinter den

Kulissen? Sind die „Stars“ sich grün oder fliegen

die Fetzen? Das Mamaladnamala schaut

mit Hilfe der Vorgaben aus dem Publikum

genau hin. There’s wirklich „no business like

showbusiness!“

16. November / 20:13 Uhr / Das Zentrum

Kinder und ihr Spielplatz

„Kinder, Könige und die runde bunte Welt“ ist ein buntes Puppentheaterstück

von Franziska Fröhlich. Immer am Nachmittag treffen sich die Kinder

am wunderschönen Spielplatz mitten im Wald. Auch die Königin Soralina

liebt diesen Ort und saust mit der Seilbahn nach Herzenslust hin und

her, natürlich nur, wenn keiner zuguckt. Eines Tages kommt Nurimanz, der

gerne König sein will, und macht der Königin schöne Augen. Was er allerdings

mit dem Spielpatz vorhat, gefällt den Kindern gar nicht, und so

schmieden sie einen Plan, der aber nur funktioniert, wenn alle zusammenhelfen…

Das Stück mit viel Musik spielen Siggi Michl und Franziska Fröhlich.

04. November / 16 Uhr / Friedenskirche / 30. November / 16 Uhr / RW21

Eheliche Leidensgenossen

Der Männerverein Altstadt führt zum 60-jährigen Jubiläum der Theatergruppe

„Drei Engel für Ferdi“ von Ute Tretter-Schlicker auf. Im Stück

geht es um Rudolf und Gerda, die eine mehr oder weniger glückliche

Ehe führen. Bei dem befreundeten Ehepaar Hedwig und Heinz sieht

es nicht anders aus. Heinz und Rudolf sind Leidensgenossen, die das

Regiment ihrer Frauen nur noch mit Humor ertragen können. Rudolf

war zur Kur und hat dort einen Grafen kennen gelernt, der sie nun besuchen

will. Graf Ferdinand von Hohenmirsberg versteht es, die Frauen

in seinen Bann zu ziehen. Von nun an überschlagen sich die Ereignisse.

Werden es Rudolf und Heinz doch noch schaffen, dass sie in Zukunft

das „Sagen“ haben? Inszeniert haben das köstliche Chaos Helmut

Götschel und Wolfgang Schinköthe, zu sehen ist es bis 25. November.

Premiere: 17. November / 20 Uhr / Becher-Saal

7


Veranstaltungen

Wohnen im Alter

Der Seniorenbeirat der Stadt Bayreuth lädt gemeinsam mit der Bayerischen

Koordinationsstelle „Wohnen im Alter“ zu einer Informationsveranstaltung

ein. Im Alter zu Hause zu wohnen, auch wenn Hilfe benötigt wird, wünschen

sich die meisten Menschen. Aber auch neue Wohnformen finden zunehmend

Zuspruch. Die Koordinationsstelle hat den Auftrag, diesen Wunsch zu unterstützen.

Sie will die Ansprüche der Älteren im Hinblick auf eine selbstbestimmte

Lebensführung, gesellschaftliche Integration und Teilhabe vertreten.

13. November / 18 Uhr / Bürgerbegegnungsstätte

Rasputin und Rudolf Steiner

Die Anthroposophische Gesellschaft lädt zum Vortrag „Rasputin – Spiritualität

und Weltpolitik“ ein. Im Juli 1918 wurde der letzte russische Zar mit seiner

Familie erschossen, was immer wieder in einen Zusammenhang mit der Ermordung

Rasputins 1916 gestellt wird. Die spirituellen Fähigkeiten des Starez, wie

russische Mönche als Einsiedler genannt werden, aus anthroposophischer Sicht

untersucht der Referent Dr. Wolfram Graf aus Hof, unter Einbezug von Rudolf

Steiners Hinweisen hierzu.

05. November / 20 Uhr / Rudolf Steiner Haus

Lebenstexte

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen stellen die Mitarbeiterinnen

des Frauenhauses die Würde des Menschen in den Mittelpunkt. Unterstützt

werden sie dabei vom Ensemble Robert-Eller-Chor, dem Ensemble Swahili-Chor

der Universität sowie Silvia Ambrosius, Nader Rezazadeh, Claudia Eberle und

Heike Hartmann. Das Frauenhaus ist ein Ort, an dem die oft jahrelangen Verletzungen

und Demütigungen der Frauen und Kinder sichtbar und erlebbar

werden. Mit diesem Thema haben sich die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses

auseinandergesetzt und stellen in Zusammenklang mit den Ensembles Lebenstexte

vor unter dem Motto „Betont würdevoll – Lebenstexte in Szene gesetzt

– Handeln im Bewusstsein der Würde des Menschen“.

23. November / 19 Uhr / Evangelisch-reformierte Kirche

Gesundheitswochen

Bei den Gesundheitswochen gibt es Ausstellungen,

einen Gesundheitstag und

einen Markt der Möglichkeiten unter

dem Motto „Mein Freiraum in der Region

Bayreuth“. Wenn wir älter sind, haben wir

meist noch viel vor – und darum Zeit und

Möglichkeiten, unserem Leben eine positive

Wendung zu geben. Auch um gesund

zu werden oder zu bleiben. In den Aktionswochen

werden zahlreiche Vorträge,

Angebote und Workshops angeboten, um

Anregungen für die Lebensgestaltung zu geben und in Austausch darüber

zu gelangen. Der Gesundheitstag am 10. November wird eröffnet mit

der Prämierung der Bilder aus dem Fotowettbewerb in Anwesenheit von

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und Landrat Hermann Hübner.

Zwischen 11 und 14 Uhr gibt es einige hilfreiche Vorträge, ein Workshop

schließt den Tag im RW21 ab.

DUO Moderato Cantabile

Das Duo Moderato Cantabile mit Anja Lechner

und Francois Couturier spannt mit seinem Programm

im Rahmen des vierten Abonnementkonzerts

der Gesellschaft der Kulturfreunde

einen weiten Bogen quer durch Europa, in

den Kaukasus und in den arabischen Raum.

Die Cellistin Anja Lechner gehört zu den Gründungsmitgliedern

des Rosamunde-Quartetts

und hat mit dem Pianisten und Komponisten

Francois Couturier bereits im Tarkovsky Quartet

musiziert. Neben Werken von G. Gurdjieff,

Komitas, F. Mompou, C.F. Abel und A. Brahem erklingen auch zwei Kompositionen

von Couturier selbst. Das Konzert findet am Sonntag, den 25. November

2018 um 17.00 Uhr im Zentrum, Europasaal, statt. Karten gibt es an der Theaterkasse

Bayreuth und im Internet unter www.ticketmaster.de.

25. November / 17:00 Uhr / Zentrum

Sophie at night

Treffpunkt ist um 17:00 Uhr der Vorhof der

Burg Rabenstein, wo Sie mit Glühwein empfangen

werden. Nach ca. 10 minütiger geführter

Fackelwanderung erreichen Sie die Sophienhöhle,

deren unterirdischer Tropfsteinpalast mit

dem Sonderprogramm „Sophie at night“ auf

Sie wartet. Im Anschluss servieren wir Ihnen im

Markgrafensaal und Jagdzimmer der Burg ein

herzhaftes 3-Gänge-Burgmenü. Treffpunkt: 17:00 Uhr, Vorhof der Burg Rabenstein;

festes Schuhwerk erforderlich EUR 49,00 / Person (inkl. Glühweinempfang,

geführter Fackelwanderung, „Sophie at night“ und 3-Gänge-Menü im Rittersaal)

29. November / 17:00 Uhr / Sophienhöhle

8


Sie sind eingeladen!

Bayreuther Stadtgespräch(e)

Wie digital wird meine ärztliche Behandlung in der Zukunft sein?

Die Medizin befindet sich weltweit in einem schnellen und tiefgreifenden

Wandel. Digitalisierung und der vermehrte Einsatz künstlicher Intelligenz in der

Gesundheitsversorgung eröffnen neue medizinische Versorgungsansätze.

Prof. Dr. Dr. Klaus Nagels (Professur für Medizinmanagement & Versorgungsforschung,

Uni Bayreuth) gibt Ihnen einen spannenden Einblick.

07. November 18:00 - 19:30 Uhr Eintritt frei!

Iwalewahaus, Wölfelstraße 2, 95444 Bayreuth

Festvortrag

im Rahmen der „Akademischen Jahresfeier“

„Über das

Wichtignehmen“

Professor Dr. phil. Jan Philipp Reemtsma

(Gründer und geschäftsführender Vorstand der Hamburger

Stiftung zur Förderung von Wissenschaft und Kultur)

15. November 17:00 Uhr Eintritt frei!

Audimax / Universitätsstr. 30, 95447 Bayreuth

Festredner:

Prof. Dr. phil. Jan Philipp Reemtsma

(Foto: Daniel Reinhardt)

+++ Die nächsten Bayreuther Stadtgespräch(e) finden am 05.12.2018 statt. Prof. Dr. Uwe Meierhenrich

(Direktor des Chemischen Institus der Universität Nizza) spricht über:

„Kometenmission Rosetta - Auf der Suche nach dem Ursprung des Lebens im All.“ +++ mit 3D-Präsentation

9


Veranstaltungen

Vorhang auf! – Manege frei!

Der renommierte Circus Voyage präsentiert

sein neues Spitzen-Programm auch in Bayreuth.

Vom 02.11. bis 11.11 sind die komfortablen

Zeltanlagen auf der Markgraf-Festwiese

geöffnet. Ein liebevoll gestaltetes Programm

mit zahlreichen Sensationen verspricht der

Circus Voyage. Spannung pur heißt es bei

Superstar Nico, der waghalsige Stunts mit

seinem Motorrad auf engstem Raum zeigt.

Gleich mehrere tierische Sensationen werden

geboten. Ein besonderes Highlight ist

die große „Circus unter Wasser“-Show mit bis zu 150.000 Liter Wasser in

der Manege. Lassen Sie sich dieses einzigartige Programm nicht entgehen!

Tickethotline: 0171 – 473 07 26.

02. November bis 11. November / Markgraf - Festwiese

Gibt es Wunder

Ist die Wirklichkeit, die uns umgibt, größer als das, was wir wahrnehmen? Wunder

ereignen sich öfter, als die meisten denken. Manch einer glaubte nicht an Wunder,

bis er selbst eines erlebte. Brauchen wir Hoffnung oder Gewissheit, dass es einen

liebenden Gott gibt, der uns helfen will? Um dieses geheimnisvolle Eingreifen

Gottes wird sich alles drehen beim „Stichwort spezial: Wunder!“. Pfarrer Martin

Schöppel und weitere Sprecher laden mit Chor, Band und Solisten der Evangelischen

Jugend Bayreuth Gruppe Luther ein, sich auf bewegende, bewegte Bilder,

Lieder und Gedanken einzulassen.

17. November: 18:20 Uhr / 18. November: 18:16 Uhr / Evangelisches

Gemeindehaus / Kostenlose Eintrittskarten an der Abendkasse

Musik als Symbol der Freiheit

Zwei Themen begleiten die Gedenkfeier anlässlich der Reichspogromnacht,

die sich zum 80. Mal jährt: „Jüdisches Leben in der Zerreißprobe von Zerstörung

und Wiederaufbau“ und „Musik als ein ständiges Sich-Erinnern, Musik

als Symbol der Freiheit“. Unter der Schirmherrschaft des Vorsitzenden der

internationalen Leo-Kestenberg-Gesellschaft und Präsidenten des fränkischen

Sängerbundes, Prof. Dr. Brusniak, gestaltet der Zamirchor diese Veranstaltung.

Viele Gäste bereichern die Veranstaltung. Als musikalisches Rahmenprogramm

bieten der Zamirchor und die Zamirsternchen unter der Leitung von Barbara

Baier Kompositionen von David Zehavi, Viktor Ullmann und Itzhak Tavior. Dazu

ist Musik von Brahms und Ravel zu hören.

07. November / 20 Uhr / Zamirhalle (für Rollstuhlfahrer leicht zugänglich)

Eberhard Wagner liest

Der Kulturpreisträger der Stadt, des Landkreises und des Frankenbundes, Eberhard

Wagner, liest Mundarttexte aus „Wagners wichtigste Werke“. Musikalische

Zwischentöne kommen vom Brassquartett BlechboXX. Der Autor erhielt 2016

den „Frankenwürfel“, die höchste fränkische Auszeichnung für Menschen des

typisch fränkischen Schlags.

08. November / 18:30 Uhr / Klinikum / Eintritt frei

Russische Avantgarde

„Die verratene Moderne - Klangwelten der

Russischen Avantgarde“ heißt der Abend mit

Musik und Texten. Nach 1917 durften die

Künstler Russlands erstmals völlige Schaffensfreiheit

erleben. Begeistert wollten sie

das Land kulturell neu aufbauen und katapultierten

Russland mit visionären wie verrückten

Experimenten binnen weniger Jahre an die

Spitze der europäischen Kunstwelt. Doch Anfeindungen

und der stalinistische Terror beendeten

diese Kunstzeit. Die Visionen und Experimente

blieben für Jahrzehnte nur Legende. Lorenz Trottmann (Klavier) und

Michael Herrschel (Rezitation) erzählen diese Legende mit Klavierwerken und

Gedichten nach. Sie präsentieren Klänge von ureigener Kraft, die wahrscheinlich

zum ersten Mal in Oberfranken zu hören sind. Die Buchhandlung Friedrich aus

Kulmbach bietet mit einem Bücherstand Literatur zur Russischen Avantgarde.

04. November / 19 Uhr / Pianogalerie Pöhlmann, Himmelkron /

Karten: Tel. 09227/902712 und 0171/5609253

Nachtkonzert bei Kerzenlicht

Unter dem Titel „Guten Abend, gut Nacht“

findet ein Nachtkonzert bei Kerzenlicht statt.

Es erklingen Abend- und Wiegenlieder aus der

Zeit der Romantik, so von Johannes Brahms,

Franz Schubert und Friedrich Silcher, alte

Volksweisen aus „Des Knaben Wunderhorn“

sowie geistliche Abendlieder, gregorianische

Choräle und meditative Orgelpastoralen. Wiegenlieder

stehen am Anfang eines Lebens und

haben doch zugleich dessen Ende im Blick. An

diesem Herbstabend werden sie interpretiert

von der Bayreuther Sängerin Kirsten Obelgönner und dem Organisten und

Kirchenmusiker Michael Lippert. Zwischen den Stücken bringt Dr. Angela Hager

Gedanken über Leben und Endlichkeit ein.

08. November / 19:30 Uhr / Stiftskirche St. Georgen / Eintritt frei

Drei Leser – drei Bücher

„Mein Buch – die etwas andere Buchbesprechung – Bayreuther präsentieren

außergewöhnliche Bücher“: Der Förderverein für die Bayreuther Stadtbibliothek

RW21 eröffnet mit der Veranstaltungsreihe „Mein Buch“ eine neue Form

der Vorstellung von besonderer Literatur. In der gemütlichen Atmosphäre des

Café Samocca stellen jeweils drei literaturinteressierte Bürger ein Buch vor.

Diese „Buchpaten“ verraten, warum sie gerade diese Lektüre für lesenswert halten.

Beim Start dabei Jutta Geyerhalter, Studienleiterin Evangelisches Bildungswerk,

Benjamin Breuer, Buchhändler, und Gert-Dieter Meier, Journalist. Die Titel

der drei Bücher können eine Woche vor der Veranstaltung auf der Homepage

des Fördervereins oder der Stadtbibliothek abgerufen werden.

22. November / 19:30 Uhr / RW21 / Eintritt frei

10


Veranstaltungen

Mit allen Sinnen

Der Tag der offenen Klaviermanufaktur Steingraeber:

Der Duft der Nadelhölzer mischt sich

mit der Rauheit des Kohlenstoffs in der Schlosserei,

neben den Klängen für das Ohr ein Erlebnisraum

für die Nase, für alle Sinne. Weniger

als zehn dieser Manufakturen gibt es noch

weltweit. Die Steingraeber-Klavierbaumeister

laden von 13 bis 18 Uhr ein, den kunsthandwerklichen

Klavierbau zusammen mit dem

historischen Steingraeber-Rokokosaal und

dem modernen Flügelhaus auf eigene Faust

zu erleben. Zum Abschluss des Tages folgt eine hochkarätige Klaviersoirée um

18 Uhr, bei freiem Eintritt für Kinder (pro Kaufkarte für Erwachsene eine Kinder-Freikarte).

„Junge Meisterpianisten“ der Leipziger Musikhochschule lassen

ein Potpourri bekannter Werke bekannter Komponisten erklingen.

04. November / ab 13 Uhr / Klaviermanufaktur Steingraeber

Workshop und Konzert

Lieder, die ins Herz und ins Blut gehen, mit Rhythmus und viel Gefühl – das ist

Gospel. Beim Workshop in der Hochschule für evangelische Kirchenmusik am

17. und 18. November sind alle eingeladen, die gerne singen und sich vom

Spirit traditioneller und moderner Gospelsongs mitreißen lassen wollen. Bereits

zum dritten Mal werden unter der Leitung von Mondi Benoit Lieder auf unkonventionelle

Weise einstudiert. Für diejenigen, die lieber nur zuhören, geben die

Workshopteilnehmer ein Konzert. Dabei wird um Spenden für das Waisenhaus des

Fonmeh-Vereins auf Haiti gebeten.

18. November / 17 Uhr / Friedenskirche / Eintritt frei

Gedenkfeier

Vor dem Ehrenmal am Schützenplatz findet die alljährliche städtische Gedenkfeier

für die Opfer von Kriegen und Gewaltherrschaft statt. Oberbürgermeisterin

Brigitte Merk-Erbe wird zur Gedenkfeier sprechen und einen Kranz

niederlegen. Für die musikalische Umrahmung sorgen das Blechbläserensemble

der Städtischen Musikschule unter der Leitung von Katja Kellner und der

Konzertchor Musica Vocalis unter der Leitung von Uta Lau.

18. November / 11 Uhr / Ehrenmal am Schützenplatz

Die Kunst des Sterbens

„Kunst des Sterbens“ heißt der Vortrag von Dr. Andreas Goyert, Internist der

Filderklinik aus Filderstadt. Im Mittelalter wurde mit Hilfe von Schaubildern,

die einerseits teuflische Versuchungen und andererseits Hilfe der himmlischen

Mächte darstellten, die Kunst des Sterbens aufgezeigt. Diese Tafeln werden

betrachtet und unter dem Gesichtspunkt der Anthroposophischen Menschenkunde

und Medizin Fragen und Gedanken zum Sterbeprozess aufgeworfen. In

einem Seminar werden die Möglichkeiten der therapeutischen Begleitung des

Sterbeprozesses angesprochen.

Vortrag: 30. November / 20 Uhr / Seminar: 1. Dezember / Rudolf Steiner Haus

Hoffnungsblick

Das Alter ist für viele Menschen mit Ängsten verbunden. Es kann aber genauso

von den Begriffen Ernte und Gnade geprägt sein. Beide Pole liegen

nah beieinander. Einer, der sich tagtäglich mit älteren Menschen

und deren Fragen und Biografien beschäftigt und auskennt, ist Referent

Dr. Christian Mauerer. Er verknüpft in seinem Vortrag Fachwissen um die

Altersbiografie, Erkrankungen und Entwicklungen und stellt auch die

Frage, wie wir eigentlich als Christen diesem Lebensabschnitt begegnen.

15. November / 14:30 Uhr / Seminarraum im Hof

„Klassik meets Jazz“

Im Richard-Wagner-Saal findet ein Konzert

mit Lehrkräften und ehemaligen Schülern der

Städtischen Musikschule statt. Franz Szabó

spielt mit seinen Kollegen Philipp Sammet

(Schlagzeug), Günter Münch (Gitarre) sowie zwei ehemaligen Schülern, Judith

Berner (Klavier) und Markus Szabó (Kontrabass), berühmte Werke aus der

Kontrabass-Literatur und eigene Bearbeitungen. In der zweiten Hälfte des

Konzerts wechselt Franz Szabó zum Piano. In der Zusammensetzung „Jazz-Trio“

werden weitere Perlen der Jazz-Literatur und auch eine eigene Bearbeitung von

Beethovens „Für Elise“ als Samba zu hören sein.

17. November / 18 Uhr / Städtische Musikschule / Eintritt frei

11


Veranstaltungen

Rapper mit Galgenhumor

Die beiden Rapper Lef Dutti und George Urkwell

bringen astreine Dialektik im Dialekt

aus Berlin Friedrichshain. Die Mundart der

„Dichtis“ verbreitet sich mittlerweile von

Kiefersfelden bis Kiew. Zynische Battletexte,

doppelbödiger Concious–Rap, Galgenhumor

- alles da. Brachial–orchestrale Bläserarrangements

für blutdurstige Wikingerhorden sowie

punchende Boombap Tunes für scharfsinnige

Langzeitkiffer sind genetisch verankert. Bei

dem „dicht & ergreifend“-Konzert ist 2018 die

„Ghetto Mi Nix O Tour“ zu erleben.

24. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Schatz der Geschichte

Die Markgrafenkirchen in der Region bieten nicht nur Raum für Gottesdienst

und Gebet, sondern sind auch ein herausragender kultureller und einmaliger

Schatz der Geschichte. Diesen stellt Pfarrer Hans Peetz bei einem Vortrag mit

vielen eindrücklichen Bildbeispielen vor. Er bietet dabei fundiertes Hintergrundwissen

zu diesem besonderen Baustil und die Verknüpfung von Kunst

und Theologie.

06. November / 19:30 Uhr / KuKuK, Bad Berneck / Eintritt frei

Glühende

Leidenschaften

Röhren-Highlights Im November

16.11. 14 - 22 Uhr • 17.11. 10 - 16 Uhr

Gablonzer Straße 1a • 95466 Weidenberg

09278 985176 • hifi@team-sebald.de

Die Show der Goldsinger

Six Pack und ihre neue A-Cappella-Comedy-Show

„Goldsinger“ ist streng geheim.

Die sechs Sänger kämpfen darin gegen den

schlimmsten Erzschurken dieses Planeten.

Niemand übernimmt die Weltherrschaft,

wenn diese Superagenten es nicht zulassen.

Und zulassen können sie eigentlich fast alles,

ausser ihren Mund. Und das klingt oft sehr

musikalisch. Das ganze Agentenliederbuch

singen sie rauf und runter, mit nichts anderem

bewaffnet als einem Quantum Prost und

der menschlichen Stimme. Six Pack, die Kulturpreisträger, beweisen auch

in dieser Show, wie gut man brillante Gesangsarrangements mit hanebüchenen

Schnapsideen und „Turnvater Jahn“-Choreographien in Einklang

bringt. In der „Rhein-Zeitung“ stand: „Tolle Stimmen, knackige Arrangements

und exzellente Harmonien: Six Pack kann ohne Weiteres für sich in Anspruch

nehmen, zu den Top-Vokalensembles des Landes zu gehören.“

22., 23. und 24. November / 20 Uhr / Evangelisches Gemeindehaus

Drei Mal Meisterpianisten

Drei Mal sind junge Meisterpianisten bei

Steingraeber zu erleben. Diese Konzertreihe

im Kammermusiksaal ist die beliebteste Veranstaltungsserie

im Steingraeber-Haus: „Best

of ….“ ist das Motto der Programme, die

von renommierten Hochschulprofessoren

ausgewählt werden. Am 4. November macht

die Leipziger Musikhochschule den Anfang

unter der Leitung von Prof. Christian Pohl

und „bespielt“ den Ausklang des Tages der

offenen Tür in der Steingraeber-Manufaktur.

Am 22. November wird von Studenten der Musikhochschule München der

Klavierabend unter der Leitung von Prof. Markus Bellheim gestaltet. Der 29.

November bildet den Abschluss der 2018er Serie mit Studenten von Prof.

Wolfgang Manz aus der Nürnberger Hochschule unter anderem mit Ravel,

Liszt und Chopin. Manz ist, wie seine Kollegen, gleichzeitig Moderator der

von ihm gestalteten Konzertprogramme.

04. November: 18 Uhr / 22. und 29. November / 19:30 Uhr / Steingraber Haus

Gregorianika - „Signum Tour 2018

Gregorianik – a cappella gesungen von sieben

Männern aus der Ukraine. Gregorianische

Choräle – geprägt von geistlicher Tiefe, musikalischer

Präzision und außerordentlicher Klarheit.

Sieben Männer in schlichter Mönchskleidung

entführen mit ihren kraftvollen Stimmen

in eine andere Welt.

01. November 2018 / 17.00 Uhr & 19:30 Uhr / Burg Rabenstein

12


Veranstaltungen

Warum Heiraten? – Leasing tut`s auch!

Stephan Bauer präsentiert sein brandaktuelles

Programm. Gemäß seinem Motto: „Keine Requisiten

– nur Lachsalven“. Nach 6 trostlosen

Jahren als Single ist Stephan Bauer endlich

wieder unter der Haube. 25 Jahre alt, Traummaße,

klug und selbstständig: Ein Sechser im

Lotto. Trotzdem fühlt sich die neue Beziehung

aber nur an „wie 3 Richtige mit Zusatzzahl“.

Neben einer jungen Frau an der Seite fühlt sich

Mann plötzlich steinalt und mopsig. Die alten

Ausreden: „Ich hab ja einen Waschbrettbauch,

aber der versteckt sich unter meinem Fett“ funktionieren nur noch mittelprächtig.

Jetzt ist Jungbleiben angesagt! Ein schonungslos, treffsicheres Kabarettprogramm

über Minderwertigkeitskomplexe und Generationskonflikte.

17. November 2018 / 20 Uhr / Kulturboden Hallstadt

Infos zu Kursen & Vorträgen

www.sensare.de/kurse

22.11.2018 - Kostenloser

Infoabend

Ab 10.01.2019 - Neuer Kurs

Gruppen-

Entspannung

Whisky-Dinner: „Herbstliche Genüsse aus Schottland“

Wo sonst könnte man die geschmackliche Vielfältigkeit

eines schottischen Whiskys besser erfahren

und genießen als im stilvollen Burgambiente?

Am 16. November ab 18 Uhr entführt

Jürgen Stark, langjähriges Mitglied des ältesten

und größten Whiskyclubs in Deutschland und

Inhaber der Whisky-Lounge in Heroldsberg, auf

Burg Rabenstein in die Welt der schottischen

Whiskys.Zu einem exquisiten 4-Gänge-Burgmenü

erhalten Sie viele Informationen über die

Herstellung der schottischen Whiskys in den

verschiedenen Landstrichen und haben Gelegenheit, die unterschiedlichen Abfüllungen

und Geschmacksrichtungen der jeweiligen Breitengrade zu verkosten.

Den stilvollen Ausklang findet der Abend vor dem offenen Feuer im Kaminzimmer

der Burg. Ein Highlight für alle Sinne!!

Fr. 16. November 2018 / 18:00 Uhr / Burg Rabenstein

Ski- & Outdoorflohmarkt

Seit über 15 Jahren organisieren die Bayreuther

NaturFreunde einen Flohmarkt für

Wintersport- und Outdoorartikel. Auch in

diesem Jahr hat man die Möglichkeit, sich

mit Sportartikeln aller Art, Wintersportartikel,

Outdoor- und Skibekleidung sowie Artikeln

rund ums Wandern, Bergsteigen und Klettern

einzudecken. Sowohl für Erwachsene

als auch für Kinder ist etwas dabei. Jeder darf

auch verkaufen. 15 Prozent des Verkaufserlöses

kommen der NaturFreundeJugend Bayreuth

zugute. Nummern für den Verkauf: Rita Geißler, Tel. 0921-514810 oder

flohmarkt@naturfreundebayreuth.de

18. November / 13 bis 15 Uhr / Das Zentrum

Preisträgerkonzert

Anzeige-Gleichklang-bt-aktuell-10-2018.indd 1 21.10.2018 16:51:11

Der vor 24 Jahren ins Leben gerufene internationale FRANZ LISZT-Klavierwettbewerb

Weimar – Bayreuth wird 2018 zum neunten Mal ausgetragen. 42 Pianistinnen

und Pianisten hat die Jury unter Vorsitz der Weimarer Klavierprofessorin

Gerlinde Otto ausgewählt. Diese messen sich in zwei Wertungsrunden, einem

Semifinale und einem Finale. Den Abschluss des Wettbewerbs bildet das von

der Gesellschaft der Kulturfreunde Bayreuth veranstaltete Preisträgerkonzert

am 10. November 2018 um 20.00 Uhr im Saal des Evangelischen Gemeindehauses,

Richard-Wagner-Straße 23, Bayreuth. Dort werden die Preisträger Werke

aus ihrem Wettbewerbsprogramm spielen. Karten gibt es an der Theaterkasse

Bayreuth und im Internet unter www.ticketmaster.de.

10. November / 20:00 Uhr / Evang. Gemeindehaus

www.bayreuth.de

Der Seniorenbeirat der Stadt

Bayreuth lädt herzlich ein zur

Informationsveranstaltung

mit der bayerischen

Koordinierungsstelle

„Wohnen im Alter“

Einladung

am Dienstag,

13. November 2018,

18.00 Uhr

in der Bürgerbegegnungsstätte,

Am Sendelbach, 1-3

Konzepte, Initiativen und Visionen zum

Thema „Wohnen im Alter“ werden

vorgestellt.

13


Veranstaltungen

Sie rocken die Bühne

Rock ‚n‘ Roll mit Chris Aron and the Croakers:

Im November rockt die Münchner Band

die Kleinkunstbühne. Die Musiker waren bereits

mit Wanda Jackson („Let`s Have a Party“)

und Linda Gail Lewis (Schwester von Jerry

Lee Lewis) auf Tournee, verstehen es gekonnt,

verschiedene Musikstile wie Rockabilly, Country

und schwarzen Rhythm [&] Blues in ihren

Songs zu verarbeiten.

09. November / 19 Uhr / Das Zentrum

LIEBEVOLLE

GESCHENK-

IDEEN

PHILIP-ROSENTHAL-PLATZ 1 | 95100 SELB

MO –SA 10 –18 UHR | TEL 09287-72490

WWW.ROSENTHAL.DE |

Spektakuläre Filme

Die European Outdoor Film Tour ist das größte Filmevent der europäischen Outdoor-Community

und bringt echtes Abenteuer auf die Leinwand: Sportliche

Höchstleistungen, rührende Momente und packende Persönlichkeiten. Auch in

diesem Jahr steht wieder Spannung und Abwechslung auf dem Filmprogramm:

Von Ausnahmekletterer Adam Ondra und der schwersten Route der Welt, Paragliding

über den imposanten Broad Peak und spektakulärer Mountainbike-Action

im hohen Norden bis hin zu einem Roadmovie auf Rollerski ist alles dabei.

05. und 21. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Wintermarkt im Rosenthal Outlet Center

Unter dem Motto „Feuer & Eis“ sorgt der diesjährige

Wintermarkt nicht nur für voradventliche

Inspirationen, sondern auch für eine

Vielzahl an heiß-kalten Programmpunkten.

So kreiert etwa eine Eisschnitzerin kunstvolle

Skulpturen aus Eisblöcken, während Walking

Acts auf Stelzen mit einer spektakulären Feuershow

begeistern. Die Kleinsten dürfen unter

Anleitung zudem mit Zauberwatte Schneemänner

basteln oder weihnachtliche Glaskugeln

bemalen. Um individuelle Geschenkideen

kümmern sich zwei Damen aus der Glasfachschule Zwiesel. Weitere rund

30 kreative Standbetreiber präsentieren in der Markthalle ihr umfangreiches

Angebot, das von Wildspezialitäten über Schiefer-, Treibholz- und Floristikkunst

bis hin zu hochwertigen Filzprodukten reicht.

29. November / 10 bis 18 Uhr / Philipp-Rosenthal-Platz 1, Selb

30. November / 12 bis 17 Uhr / Philipp-Rosenthal-Platz 1, Selb

Rita Falk liest aus „Eberhofer, Zefix!“

Die bekannte Autorin Rita Falk ist zu Gast

in Bayreuth und wird aus ihren Werken „Kaiserschmarrndrama“

& „Eberhofer, Zefix“ lesen

- das solltest Du Dir auf keinen Fall entgehen

lassen! Autorin Rita Falk hat sich mit ihrer

Provinzkrimiserie um den Dorfpolizisten Franz

Eberhofer („Winterkartoffelknödel“, „Dampfnudelblues“,

„Schweinskopf al dente“, „Grießnockerlaffäre“

und „Sauerkrautkoma“) sowie

den Romanen „Hannes“ und „Funkenflieger“

in die Herzen ihrer Leser geschrieben. In ihrem

Franz-Eberhofer-Krimi bildet ein bayerisches Dorf den Mittelpunkt des Geschehens.

Rita Falk ist sich beim Schreiben immer treu geblieben. Ihre eigenen

biografischen Wurzeln liefern den Grundstock für amüsante und geistreiche

Unterhaltung der besten Lesart. Es bleibt weiterhin spannend - sicherlich wird

sie noch viel von sich reden machen, mit ihren Geschichten von »dahoam«.

Mit „Hannes“ und dem „Funkenflieger“ zeigt sie sich von einer neuen, überraschenden

Seite, indem sie wahrhaftige, universelle Geschichten erzählt, die

niemanden ungerührt lassen.

28. November / 20:00 Uhr / Liebesbier, Brausaal

14


Veranstaltungen

Musical Moments zu Gast in Grafenwöhr

Espen Nowackis MUSICAL MOMENTS ist ein

Bühnenprogramm im Galaformat der Extraklasse.

Mit Charme und hinreißendem Witz

verbinden sich leidenschaftliche Balladen,

Solo- und Duett-Darbietungen, großartige

Ensemble-Szenen, Rock, Ballett und Comedy

mit viel Esprit. MUSICAL MOMENTS hat einen

echten künstlerischen Anspruch und ist doch

federleicht im Erleben und Genießen. Mit MU-

SICAL MOMENTS hat Espen Nowacki einen

Volltreffer gelandet. Die Show tourt seit mittlerweile

zehn Jahren mit großem Erfolg durch Deutschland. Ein kurzweiliges

und mitreißendes Vergnügen für das Publikum!

11. November / 13 bis 18 Uhr / Stadthalle Grafenwöhr

Im Konsumrausch

Helmut Schleich ist mit seinem Programm

„Kauf, du Sau!“ zu Gast beim Sparkasse Bayreuth-Comedy-

und Kabarett-Herbst. Wer

nichts kauft, fliegt raus - wer nicht flüssig ist,

ist überflüssig. Und überflüssige Menschen

haben im Paradies der schönen neuen Warenwelt

nichts verloren. Die verschmutzen nur

das Konsumklima. Aber Sie sollen nicht nur

kaufen. Sondern auch verkauft werden. Nämlich

für dumm. Weil Waren und Wahrheiten

sich leichter unters Volk bringen lassen, wenn

keiner zu genau hinschaut … Deshalb rückt der Münchner Kabarettist der vom

Kaufrausch narkotisierten Gesellschaft mit seinen zugespitzten Bosheiten zu

Leibe – bis die Konsumblase platzt.

03. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Comedy-Schwergewicht

Faisal Kawusi kommt mit dem Programm

„Glaub nicht alles, was du denkst!“ Er ist Gewinner

des Mannheimer Comedy-Cups 2014

und Constantin-Preisträger 2014 mit Auftritten

im Quatsch Comedy Club, TV Total und

anderen Formaten. Selbstironisch, komisch,

mit gedanklicher Schärfe und viel Humor geht

es bei ihm um Vorurteile, die das junge Comedy-Schwergewicht

jeden Tag umkreisen. „Ist

das sein Bauch oder ein Bombengürtel?“ ist

eine der Standardfragen, die sich Leute stellen.

Als Zuschauer sieht man nicht nur die Welt durch die Augen eines Afghanen,

sondern auch durch die Augen eines kräftigen jungen Mannes. Ein verrücktes

Elternhaus, schizophrene Geschwister und der niemals enden wollende Weg als

Singlemann machen dem 24-jährigen Pfundskerl zu schaffen.

10. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Do.

EVENTS

WWW.BIERERLEBNISWELT.DE

Sa.

03.11. SANGESLUST

Mi.

Sa.

Mi.

„Das A Capella Restaurant-Festival“

18:30 Uhr | Brausaal

HERBERT MEYER

07.11.

„liest aus Bayreuther Abgründe“

20:00 Uhr | Brennerei

TASTING THURSDAY

08.11.

„Fränkische Bockbiere mit Brotzeit“

20:00 Uhr | Maisel´s Bier-Shop

Mi. CASHBAGS LIVE

14.11.

Eintritt: 18 € zzgl. VVK-Gebühr

Tickets: - okticket.de

Sa.

BIERSEMINAR

- Maisel’s Bier-Shop

17.11.

BIERKUTSCHER FÜHRUNG

„durch die Bierstadt Bayreuth

24.11. 15:00 Uhr | Bier- Erlebnis-Welt

RITA FALK(EBERHOFER KRIMIS)

28.11.

„The Johnny Cash Show“

20:00 Uhr | Brausaal

„Eine Reise durch die Welt der Aromen“

- Theaterkasse 14:30 Uhr | Bayreuth

Maisel´s Bier-Shop

„liest u. a. Kaiserschmarrndrama“

20:00 Uhr | Brausaal

15


Veranstaltungen

Friaul und sein Reichtum

Die Deutsch-Italienische Gesellschaft lädt ein: den Reichtum des Friaul zu entdecken.

Unter dem Motto „Menschen · Feste · Gärten · Wein“. Als Vortragsgäste

kommen Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac, „Ehrenbotschafter des Friaul“. Der

lateinisch-romanische, der deutsche und der slawische Kulturkreis treffen in

Friaul aufeinander – das hat der Region einen ganz eigenen gesellschaftlichen

und kulturellen Reichtum beschert; für die Geschichte gilt das ebenso wie für

die Gegenwart, für die Kunst genauso wie für die Kulinarik. Mit italienischen

Liedern und Songs versetzen die Sopranistin Iris Meier und der Starpianist

Ciprian Oloi die Besucher in Urlaubsstimmung. Zu kosten gibt es Prosciutto

di San Daniele, Variazioni di Cicchetti, Vini bianchi, Vini rossi und Prosecco. Im

Eintrittspreis inbegriffen: ein Glas „Spritz“.

09. November / 19 Uhr / Iwalewahaus

Interaktives Familienkonzert

Auch dieses Jahr findet im Rahmen des Festivals

Sangeslust das beliebte Familien- und Kinderkonzert

„Kiddy Kiddy bäng bäng“ statt. Von

einfühlsamen Texten und wundervollen Melodien

lassen sich besonders zwei- bis sechsjährige

Kinder verzaubern. Die Songs bringen

Kinder spielerisch mit Musik in Berührung.

Mitmachen, mitsingen und dazu tanzen – alles

ist erlaubt. Filipina Henoch (Gesang) und Marcus

Kötter (Gitarre) sind zwei leidenschaftliche

Musiker, die mit sonniger Ausstrahlung „Krümelmucke“

auf die Bühne bringen. Zur Akustikbegleitung werden einfühlsam

die Geschichten erzählt.

04. November / 16 Uhr / Das Zentrum

29. Internationaler Weihnachts-Töpfermarkt

Selbstverständlich bei freiem Eintritt begrüßt

Sie der 29. Internationale Töpfermarkt im

Schloss Thurnau in diesem Jahr wieder mit

60 keramischen Meisterbetrieben und bietet

Ihnen wie immer die ganze Vielfalt der Europäischen

Töpfertradition: Gebrauchskeramik

–Keramikkunst – Keramik zum Bestaunen, Befassen

und Benutzen. Die Europäische Töpfertradition

ist tausende Jahre alt, uralt sind Material

und Form. Immer wieder neu aber ist die

Variation. In der stimmigen Atmosphäre der

Sandsteinhöfe von Schloss Thurnau finden Sie in unserer schnelllebigen Zeit

frei von jeglichem anderweitigen Weihnachtskitsch in der Keramik Beständiges,

Bewahrtes, Bewährtes. Während der Marktzeiten gibt es auf dem Freigelände

der Schlosshöfe Speis und Trank aus bester lokaler Thurnauer Produktion

Info unter: www.weihnachtstöpfermarkt-thurnau.com

Freitag 07. bis Sonntag 09. Dezember 2018 / Schloß Thurnau

Fränkische Hausflurweihnacht

Jedes Jahr am Wochenende des ersten Advents

wird in Creußen gefeiert. Dabei werden

verschiedene Hausflure in der historischen

Altstadt geöffnet. Diese waren früher für Vieh

und beladene Fuhrwerke notwendig, um zum

durch die Stadtmauer begrenzten Hinterhof zu

gelangen. Die Stadtmauer in Creußen ist auch

heute noch vollständig erhalten. Die liebevoll

geschmückten Flure und weihnachtlichen

Stände im Freien sowie im Alten Rathaus bieten

ein vielfältiges Angebot. Leckeres aus der Advents- und Weihnachtsküche,

Waren aus fairem Handel, Kunstgewerbe u.v.m. erwarten die Besucher. Die

besondere Atmosphäre wird durch ein buntes, adventliches Rahmenprogramm

für Klein und Groß abgerundet.

Sa 1. Dezember bis So 2. Dezember / Creußen

16


Veranstaltungen

Hoffnungslos für Pessimisten

Simon & Jan gastieren mit „Hallelujah“ beim

Sparkasse Bayreuth-Comedy- und Kabarett-Herbst.

Sie sind clowneske Chronisten

unserer Wirklichkeit. Die Videos der „runderneuerten

Liedermacher“ werden im Netz hunderttausendfach

geklickt. Ihre weitreichende

Diagnose lautet Weltschmerz, doch die beiden

wissen Rat: Tombola für Pessimisten – jeder

kriegt ein Hoffnungslos. In der Laudatio zum Prix Pantheon 2014 hieß es: ,,Anrührend

wie Simon & Garfunkel und überraschend wie Rainald Grebe schaffen

es Simon & Jan mit ihren Texten liebevoll Herz und Hirn ihres Publikums zu erreichen.

Sie verkörpern die Generation der Liedermacher 2.0 aufs Vortrefflichste.“

08. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Laut und wild

Fiddler’s Green kommen mit „Live & Loud

2018“. Mit dem Gefühl, noch ewig weitertouren

zu können, präsentieren sie sich mit Songs des

aktuellen Albums „Devil´s Dozen“. Wer schon

auf einem ihrer Konzerte war, weiß, warum sie

zu den größten Folkpunk-Bands zählen, für alle

anderen ist es spätestens jetzt Zeit vorbeizukommen.

Es wird laut, wild, schweißtreibend,

ekstatisch. Wenn diese Musiker in ihrer über 25-jährigen Bandgeschichte eines

gelernt haben, dann, wie man mit dem Publikum gemeinsam durchdreht.

23. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Zwei singende Dichter

Chansons pur: Beim Doppelabend mit Fee Badenius

und Stefan Ebert wirken die Stücke der

Liedermacherin noch einmal eindringlicher und

intimer. An diesem Abend tritt die Texterin in

den Fokus und zeigt deutlich, wie gewitzt und

intelligent sie die Welt betrachtet. Dabei präsentiert

sie alle Facetten von der hintergründigen

Satirikerin mit beißendem Humor bis zur

melancholischen Dichterin. Songwriter Stefan Ebert begleitet sie an Klavier und

zweiter Gitarre und bringt eigene Lieder mit, die er teils solo, teils im Duett zu

Gehör bringt. Hier machen zwei singende Dichter gemeinsame Sache. Und die

klingt richtig gut.

04. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Winterreisen und ein Kalender

Franz Joachim Schultz stellt Winterreisen von verschiedenen Autoren vor. Unter

den in der kalten Jahreszeit Reisenden sind zu hören: August von Platen (mit

Jean Paul), Wilhelm Müller, Werner Herzog und Willi Winkler. Viele Überraschungen

warten auf die Besucher mit dem „Etwas anderen Adventskalender“ von

Rupprecht S. Ramsenthaler.

18. November / 11 Uhr / Das Andere Museum

SOMMERSPIELE

SOMMERSPIELE

2017 2019

DORT WO SICH NATUR UND KUNST DIE HAND REICHEN

DORT WO SICH Sommerspiele

NATUR UND KUNST DIE HAND REICHEN

oder im Internet unter

PYGMALION

www.naturbühne.de

Mai-August 2018

Bei allen bekannten Vorverkaufsstellen

LUTHER

Das Weihnachtsgeschenk

PIPPI IM - REBELL

oder TAKA-TUKA-LAND SEINER ZEIT

für im Ihre Internet Lieben! unter

LUTHER DER BESUCH www.naturbühne.de

DIE

-

Das WANDERHURE

REBELL SEINER ALTEN DAME ZEIT

Weihnachtsgeschenk

DER DIE BESUCH für Ihre Lieben!

SOMMERSPIELE

DAS SCHLAMMSCHLACHT

SÜNDIGE

DER ALTEN

DORF

DAME

DIE SCHLAMMSCHLACHT

PETER PAN

Das Eich


Veranstaltungen

Größen der Poetry Slam-Szene

Beim 115. Poetry Slam in Bayreuth präsentieren

Slammasterin Ariane Puchta und

Moderator Michael Jakob Texte aus dem

ganzen deutschsprachigen Raum. Und auch

wenn das Line-up immer gespickt mit großartigen

Künstlern ist, könnte es diesmal ein

leicht überdurchschnittlicher Abend werden.

So geben sich die Ehre: Theresa Hahl aus Bochum, eine der erfolgreichsten

Slammerinnen des Landes und bekannt aus dem Doku-Kinofilm

„Dichter und Kämpfer“, der Berliner Kult-Lesebühnenautor und Slammer

Piet Weber, der Finalist der deutschsprachigen Meisterschaften Björn H.

Katzur aus Kiel, Baden-Württemberg-Meisterschafts-Finalistin Anna Teufel

und Lenny Felling aus Mainz.

13. November / 19:30 Uhr / Das Zentrum

Preisgekrönter Chor

Zum ersten Mal bringt „Sangeslust“ ein

Chorkonzert auf die Bühne. Greg is Back,

der vielfach preisgekrönte Augsburger

Pop- und Rock-Chor, kommt mit über 30

Sängerinnen und Sängern. Sie bewegen

sich a cappella in der Welt des Pop, Rock,

R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es

von einem Chor selten zu hören bekommt.

Das abwechslungsreiche Programm des für

Greg is Back meist von Chorleiter Martin

Seiler arrangierten Repertoires enthält

Highlights wie „Juke Box Hero“ (Foreigner), „Frauen regier’n die Welt“

(Roger Cicero) oder Klassiker von Genesis („Land of Confusion“) und Sting

(„Shape of my Heart“). Nicht fehlen dürfen der fantastische „Bebop-Butzemann“

von Maybebop sowie ein grooviges Medley mit Oldies und

Evergreens der Andrew Sisters.

17. November / 19 Uhr / Das Zentrum

Kommentar zur Lage

Christian Ehring und „Keine weiteren Fragen“

sind beim Sparkasse Bayreuth-Comedy- und

Kabarett-Herbst zu erleben. Er ist der Mann,

der Erdogan ärgerte. Ein Beitrag in Christian

Ehrings Satiresendung „extra3“ brachte im

März 2016 den türkischen Präsidenten so

auf die Palme, dass er den deutschen Botschafter

einbestellte. Mit „Keine weiteren

Fragen“ bringt das Teammitglied der „ZDF

heute-Show“ und des „Düsseldorfer Kom-

(m)ödchens“ sein neues Soloprogramm auf

die Bühne – einen hochaktuellen und sehr persönlichen Kommentar zur Lage

der Nation, hintergründig, schwarzhumorig und perfide politisch.

16. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Die Mischung macht´s

Die 40. Open Jam Session wird vom Musikstudio

Greiner betreut: Die Lehrkräfte des Bayreuther

Unterrichtsstudios haben Musikschüler

und Ehemalige eingeladen, um gemeinsam

zu jammen. Den Start übernimmt die Band Beatroot,

die sich aus der Unterrichtsreihe „Workshop

Bandspiel“ gegründet hat. Die Formation

überzeugt durch ihre Mischung aus liebevoll

und abwechslungsreich arrangierten Songs

im Unplugged-Stil, quer durch verschiedene

Genres und Jahrzehnte, von den Beatles über

Prince bis Maroon5. Dazu gibt es den ersten Auftritt der neu gegründeten Band

„Verfunkt“. Auch hier haben sich Schüler aus dem Musikstudio zusammengefunden,

es wird groovig und soulig. Zwischen den Acts kann jeder Musiker, ob

jung oder alt, Frischling oder alter Hase, mit anderen zusammen musizieren.

15. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Englische Expeditionen

Sven Kemmler bringt die „Englischstunde (to

fuck or not to be)“ in den Sparkasse Bayreuth-

Comedy- und Kabarett-Herbst. In der Musik

schätzt man es, im Marketing nutzt man es

und im Urlaub misshandelt man es. Aber was

ist es wirklich, dieses Englisch? Reiseleiter in

die Abgründe von Shakespeares Werkzeug

und zu den Gipfeln von Eminems Malkasten ist

Sven „Seven“ Kemmler. Er spricht fünf Dialekte

und bis zu acht Akzente fließend und berichtet

erstmals unzensiert von seinen Expeditionen

in Bedeutungsdschungel und Aussprachwüsten. Von den Sümpfen Alabamas,

über Londoner Clubs und asiatische Straßenküchen, bis hin zu schottischen

Highlands ist ihm keine Betonung fremd. Seine Mission: Lachen und Lernen.

17. November / 20 Uhr / Das Zentrum

Besuch aus dem Weltall?

Erich von Däniken bringt 50 Jahre „Erinnerungen

an die Zukunft“ auf die Bühne.1968

erschien erstmals sein Sachbuch, das lange

Zeit auf Platz eins sämtlicher deutscher

Bestsellerlisten stand. Das Buch wurde in 32

Sprachen übersetzt, in den USA brach die

„Dänikenitis“ aus. Er war über Jahrzehnte in

der ganzen Welt unterwegs, hat rätselhafte

Phänomene untersucht und akribisch alle Beweise

für einen Kontakt mit den Besuchern

aus dem Weltraum gesammelt. Der Bestsellerautor

reist mit seinem Publikum durch verschiedenste Länder und Zeitalter

zu spektakulären Funden und Erkenntnissen.

20. November / 20 Uhr / Das Zentrum

18


Veranstaltungen

Whisky-Dinner: „Rare & Old“

Wo sonst könnte man die geschmackliche Vielfältigkeit

eines schottischen Whiskys besser

erfahren und genießen als im stilvollen Burgambiente?

In exklusivem Rahmen entführt

Jürgen Stark, langjähriges Mitglied des ältesten

und größten Whiskyclubs in Deutschland und

Inhaber der Whisky-Lounge in Heroldsberg, am

17. November ab 18 Uhr auf Burg Rabenstein

in die Welt der schottischen Whiskys. Zu einem

exquisiten 5-Gänge-Burgmenü erhalten Sie im

prunkvoll verzierten Waffensaal viele Informationen

über die Herstellung der schottischen Whiskys in den verschiedenen

Landstrichen und haben Gelegenheit, nach dem Motto des Abends „Rare & Old“

seltenere und ältere Whiskys in unterschiedlichen Abfüllungen und Geschmacksrichtungen

der jeweiligen Breitengrade zu verkosten. Ein Highlight für alle Sinne!

Die maximale Teilnehmerzahl für diesen exklusiven Abend beträgt 18 Personen.

Sa. 17. November 2018 / 18:00 Uhr / Burg Rabenstein

The Cashbags „A Tribute To Johnny Cash“

Du bist Johnny Cash Fan? Dann solltest Du die

„Johnny Cash Show“ von The Cashbags am 14.

November im Liebesbier-Brausaal auf keinen

Fall verpassen! Von seinen ersten Singles für

Sun Records („Hey, Porter) über seine kommerzielle

Glanzzeit in den sechziger Jahren („At

Folsom Prison“, „At San Quentin“) bis zu seiner

Neunziger-Wiedergeburt, Johnny Cash ist Kult.

Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker

des 20. Jahrhunderts und als einer der meistverkauften

Künstler aller Zeiten, mit weltweit

über 90 Millionen verkauften Alben. Die Legende des „Man in Black“ lebt in den

Cashbags weiter, Europas erfolgreichstem Johnny Cash Revival um US-Sänger

Robert Tyson. Das Sextett mit Sitz in Dresden gleicht in Klang, Erscheinungs- und

Bühnenbild 1:1 seinem berühmten Vorbild in den späten 60ern und liefert mit authentischen

Stimmen detailgenau alle Klassiker im Rahmen einer mitreißenden

Johnny Cash Show, angelehnt an die Originalkonzerte mit musikalischen Gästen

wie „June Carter Cash“, „Carl Perkins“ und „Bob Dylan“.

Sa. 17. November / 20:00 Uhr / Liebesbier, Brausaal

Celtic-Castle-Festival auf Schloss Thurnau

Zum zweiten Mal findet vom 09.-11.11. auf

Schloss Thurnau das Celtic-Castle-Festival statt:

Ein ganzes Wochenende voller Musik, Genuss

und Whiskey für alle Freunde der britischen Inseln

– das Ganze im ehrwürdigen Ambiente von

Schloss Thurnau! Special Guest wird der extra

aus Irland eingeflogene Irish-Folk-Musiker Tim

Browne sein. Am Samstagnachmittag erfüllen

das Schloss fröhliche Irish-Folk-Klänge bei Guinness,

Whisky und Cider. Headliner des Celtic-Castle-Festivals sind „Andy Lang &

his Folk Freaks“. Am Sonntag geht es dann genüsslich, irisch-englisch zu.

9. - 11. November / Schloss Thurnau

Bindlach leuchtet

Meisterkurs

für Percussion

Konzert mit Lichtinszenierungen von Sascha Banck

Fr 2.11.2018 // 19 Uhr

Bindlach

Foto: furtseff / Fotolia.com

Hoppy Lettering „Christmas Special“

Am 7. Dezember wird wieder gelettert und das ganz weihnachtlich! Buchstaben

und Schriften aller Art werden wir kombinieren. Wir spielen mit verschiedenen

weihnachtlichen Designideen, passend für Geschenkanhänger, Weihnachtskarten

und Deko. Fineliner, Pinselstifte und an Weihnachten darf auch ein bisschen

Gold und Glamour sein! Wie gewohnt wird Biersommelier Alex Orlet die passenden

Biere aussuchen, um uns die Arbeit zu versüßen. Buchstabenzauber &

Bier – passt ganz wunderbar! Eintritt: 80,00 € (zzgl. VVK-Gebühr, inkl. Biertasting

Fr. 07.Dezember / 16:00 Uhr / Maisel´s Bier-Shop

Claudio Estay

Bartholomäuskirche Bindlach

Kirchplatz 3, 95463 Bindlach

Eintritt: frei

www.haus-marteau.de

19


Veranstaltungen

Feuriger Abend

Genießen Sie auf Burg Rabenstein einen

Abend, der alle Sinne ansprechen wird. Serviert

wird in den Rittersälen ein „feuriges“

4-Gänge-Burgmenü, im Vorhof der Burg verzaubert

eine ca. viertelstündige Feuershow

und nach dem Dessert sorgt die Feuerzangenbowle

vor offenem Kaminfeuer für wohlige

Wärme und Entspannung im Schutze der

dicken historischen Burgmauern

Sa. 17. November 2018 / 18:00 Uhr / Burg

Rabenstein

Klavierzyklus und Erinnerungen

Er ist der Klavierprofessor mit den meisten

Konzerten der Serie „Junge Meisterpianisten“.

Er ist Experte des 19. Jahrhunderts. Und er

ist den Bayreuthern wohlbekannt. Kurt Seibert

tritt dieses Mal in Gemeinschaft mit dem

Schauspieler Erik Roßbander auf, der seit 1990

bei der „bremer shakespeare company“ engagiert

ist. Seibert spielt das gesamte „Album

für die Jugend“ von Robert Schumann, einen

aus 43 Klavierstücken bestehenden Zyklus aus

dem Revolutionsjahr 1848. Der Schauspieler

liest Texte aus den „Erinnerungen“ der jüngsten Schumann-Tochter Eugenie

sowie einige andere zeitgenössische, erläuternde Texte.

28. November / 19:30 Uhr / Steingraeber Haus

Es ist nie zu spät

„Es ist nie zu spät“ ist ein inspirierender Dokumentarfilm

über glühend alte Eisen mit

grauen Haaren. Älterwerden ist für sie nur

Nebensache. Leben ist Bewegung. Und Leidenschaft

ist, das zu tun, was einen glücklich

macht. Für das Filmgespräch konnte Wend-

Uwe Boeckh-Behrens gewonnen werden, der

sich über viele Jahr an der Universität Bayreuth

und über Fachbücher einen Namen zum

Thema Fitness und Sport gemacht hat. Der

Film läuft im Rahmen der Veranstaltungsreihe

„Mein Freiraum in der Region Bayreuth“.

28. November / 19:30 Uhr / Cineplex

Dinner meets magic: „Nicht von dieser Welt“

In historischen Gemäuern erleben Sie einen

zauberhaften Abend mit psychologischer

Raffinesse, magischer Faszination und kulinarischen

Highlights! Erleben Sie im mystischen

Ambiente der Burg Rabenstein bei einem feinen

4-Gänge-Menü, wie zwei Menschen nicht

nur mental, sondern körperlich miteinander

verbunden werden, obwohl sie mehrere Meter

voneinander entfernt sind! Metall biegt sich

direkt vor ihren Augen. Sie glauben, hier geht

etwas nicht mit rechten Dingen zu? Bringen

Sie Ihre eigene Gabel mit und Sie werden hautnah davon überzeugt werden,

was mit der Kraft der mentalen Energie möglich ist! Auf internationalen Bühnen

zu Hause und bekannt durch viele Fernsehauftritte – lassen Sie sich vom

Mentalisten Danny Ocean in eine Welt entführen, von der Sie nicht einmal zu

träumen wagen. Er ist befähigt, Dinge zu tun, die mit Naturgesetzen einfach

nicht erklärbar scheinen.

Sa. 24. November 2018 / 19:00 Uhr / Burg Rabenstein

20


Veranstaltungen

„IVUSHKA“

Zum 3. Mal nach 2010 und 2014 gibt es in der

Vorweihnachtszeit die Russische Weihnachtsrevue

„IVUSHKA“ im Rahmen der Großen Tournee

zum 50jährigen Jubiläum des russischen

Staatsensembles. Am Freitag, 7. Dezember,

um 19.30 Uhr, können die Zuschauer in einer

opulent ausgestatteten Show vor verträumter

Winterlandschaft, mit Väterchen Frost, dem

zauberhaften Schneemädchen Snegurotschka und einem lebenslustigen

Schneemann eintauchen in das Russland des 17. Jahrhunderts. 300 aufwendige

Kostüme, akrobatische Tänze, Peitschenknallen, der Klang traditioneller

russischer Instrumente und die glockenklaren Stimmen des Chores machen die

Revue mit etwa 40 Mitwirkenden zu einem unvergesslichen Erlebnis.

„Fantasy World“

Eine Weltreise in Sand gemalt erleben die

Besucher in der Sandmalerei-Show „Fantasy

World“, eine malerische Reise über die 7 Kontinente“

mit der Künstlerin Svetlana Telbukh, am

Mittwoch, 07. November, um 19.30 Uhr. Einzigartig

und scheinbar spielend in Sand gemalt,

entsteht eine wunderschöne Kombination aus

Bildern und Musik. Bilder, die sich ständig

verändern und scheinbar schwerelos ineinander übergehen. So entstehen vor

den Augen des Publikums magische Geschichten – ein emotionales Erlebnis

für Jung und Alt!

„Mein Leben als ICH“

ist der Titel des aktuellen Kabarettprogramms

des Weimarer Kabarettisten und Pianisten Uli

Masuth. Als Meister des rabenschwarzen Humors

legt Masuth die Schwächen des Gutmenschentums

bloß und bürstet gewaltig gegen

den Strich. Authentisch tut er das, angenehm

intellektuell im Umgang und mit der selten gewordenen

Fähigkeit, unterhalten zu können,

ohne komisch sein zu müssen.

„Heye’s Society“

Schon einige Jazzkonzerte gab es mit den

Musikern von „Heye’s Society“ auf der Selber

Bühne und eigentlich kündigte der inzwischen

80jährige Bandleader und Namengeber der

Band, Heye Villechner, bei den letzten Konzerten

an, es wäre deren letzte Tour. Aber

echte Jazzer können nicht wirklich aufhören.

Und so gibt es am Samstag, 1. Dezember, um

19.30 Uhr, ein weiteres Konzert mit echtem New Orleans Hot Jazz und Titeln

von Louis Armstrong, Duke Ellington, Bix Beiderbecke und anderen Jazzgrößen.

Kultur für alle –

nicht nur in Nadelstreifen!

MI., 07.11.18, 19.30 UHR (FREIVERKAUF)

SANDMALEREI-SHOW „FANTASY WORLD“

MIT SVETLANA TELBUKH “AROUND THE WORLD” -

EINE REISE ÜBER 7 KONTINENTE IN SAND GEMALT…

DO., 15.11.18, 19.30 UHR (KONZERTABO/FREIVERKAUF)

HOFER SYMPHONIKER: „MAESTROS VON MORGEN“

MIT 4 JUNGEN DIRIGENTEN DES DIRIGENTENFORUMS DES

DEUTSCHEN MUSIKRATES!WERKE VON BEETHOVEN UND DVORÁK

SA., 17.11.18, 19.30 UHR, STUDIO/BÜHNENHAUS (FREIVERKAUF)

KABARETT MIT ULI MASUTH: „MEIN LEBEN ALS ICH“

DER MEISTER DES RABENSCHWARZEN HUMORS

BÜRSTET GEWALTIG GEGEN DEN STRICH!

DO., 22.11.18, 19.30 UHR (THEATERABO/FREIVERKAUF)

THEATER HOF: „MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM“

KOMÖDIE VON J. SAYER, H. SHIELDS, H. LEWIS

SA., 01.12.18, 19.30 UHR (FREIVERKAUF)

JAZZKONZERT MIT „HEYE’S SOCIETY“

NEW ORLEANS HOT JAZZ MIT HITS VON L. ARMSTRONG,

D. ELLINGTON, BIX BEIDERBECKE, U.V.A.

FR., 07.12.18, 19.30 UHR (FREIVERKAUF)

DIE RUSSISCHE WEIHNACHTSREVUE „IVUSHKA“

EIN MUSIKALISCHER, FOLKLORISTISCHER UND

AKROBATISCHER STREIFZUG DURCH DAS WEIHNACHTLICHE

RUSSLAND DES 17. JAHRHUNDERTS!

SA., 08.12.18, 19.30 UHR (FREIVERKAUF)

UNPLUGGED-KONZERT MIT DEN KULTBANDS „RADSPITZ“

UND „GERY & THE JOHNBOYS“

DO., 13.12.18, 19.30 UHR (FREIVERKAUF)

„SPIRIT OF IRISH CHRISTMAS“ MIT

DEN „DANCEPERADOS OF IRELAND“

BERÜHRENDE UND STIMMUNGSVOLLE, ABER AUCH

ÜBERSCHÄUMEND LEBENSFROHE UND MITUNTER SKURRILE

WEIHNACHTSBRÄUCHE DER GRÜNEN INSEL

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben):

Selb (Leo’s Tee & Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524), Marktredwitz

(Frey-Centrum, Tel. 09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise,

Bahnhofstr. 4, Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop,

Poststr. 9 – 11, Tel. 09281/816228) und unter

www.okticket.de. Für Theaterabo Vorverkauf nur in Selb.

Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-125,

email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

21


Veranstaltungen

22

IMPRESSUM

Herausgeber

Bayreuth Marketing und Tourismus GmbH, Dr. Manuel Becher, Geschäftsführer, Opernstraße 22,

95444 Bayreuth, Telefon 0921/885-756, Telefax 0921/885-738

Redaktion

Bernadette Fudalla-Ahmadian M.A., Telefon 0921/885-756, Telefax 0921/885-738,

eMail: termine@btaktuell.de

Anzeigen, Layout, Satz, Vertrieb

SaGa Medien & Vertrieb OHG, Martin Munzert (verantwortlich), Richard-Wagner-Straße 36,

95444 Bayreuth, Telefon 0921/1627280-0, Telefax 0921/1627280-60, eMail: info@btaktuell.de

Druck: Schneider Printmedien GmbH, © Stadtplan: S. Engelbrecht

Anzeigen- und Redaktionsschluss für Dezember 2018: 15. November 2018,

Stand der Terminplanung: 15. des Vormonats (15. Oktober 2018)

Murder Mystery Dinner: „Murder for Fun“

Ein Abend mit feinstem Kulinartheater, Gelegenheit

für Sie, Ihr Talent zum Kriminologen

unter Beweis zu stellen. Gehen Sie mit

Miss Sophie und Butler James, bekannt aus

„Dinner for One“, an Miss Sophies 35. Geburtstag

auf Verbrecherjagd! Während

eines exquisiten 4-Gänge-Menüs inszenieren

die Schauspieler von Greene Entertainment

im historischen Ambiente der Burg

Rabenstein eine Mordgeschichte, bei der

die Grenzen zwischen Fiktion und Wirklichkeit

ebenso verwischt werden wie die zwischen Schauspielern und Publikum.

Mehr Informationen im Internet unter www.greene-entertainment.com

Sa. 03. November 2018 / 19:00 Uhr / Burg Rabenstein

Selber Weihnachtsmarkt

Am 30. November um 15.30 Uhr öffnet der

Selber Weihnachtsmarkt in diesem Jahr seine

Pforten. Pünktlich um 17 Uhr tritt dann das

Selber Christkind feierlich aus der Stadtkirche

und begrüßt die Besucher mit einem Gedicht.

Anschließend wird der Oberbürgermeister zusammen

mit dem Nikolaus und der Porzellankönigin

den Weihnachtsmarkt offiziell eröffnen.

Seine Lage, zwischen dem größten mit Porzellan

geschmückten Weihnachtsbaum und der

St. Andreas-Kirche, verleihen dem kleinen aber

feinen Weihnachtsmarkt ein ganz besonderes Flair. Er ist eine echte Alternative

zu den vom Massentourismus geprägten großen Märkten. Wert wird wie immer

darauf gelegt, dass nur Waren angeboten werden, die in die festliche Zeit passen.

Die Selber und zunehmend auch viele auswärtige Besucher wissen seine anheimelnde

Atmosphäre zu schätzen und freuen sich darauf, sich in Ruhe auf das

bevorstehende Fest zu besinnen und doch vieles erleben zu können. Ein reiches,

der Weihnachtszeit angepasstes kulturelles Rahmenprogramm, den Genuss weihnachtlicher

Spezialitäten oder der in Selb einfach dazu gehörenden Bratwürste

sowie Christkind und Nikolaus oder ein Kinderkino. Für jeden ist also etwas dabei.

Auch die Selber Geschäftswelt, die Einzelhändler und Werksverkäufe, halten attraktive

Angebote bereit. Weitere Informationen unter www.selb.de/weihnachtsmarkt

Fr. 30. November - 23. Dezember / Martin-Luther-Platz / Selb

Gruseldinner: „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“

Mit „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“ erleben Sie im historischen

Ambiente der Burg auf genussvolle

Weise, wie komisch Gruseln sein kann! Dr.

Henry Jekyll hat zu einem festlichen Abend

in sein Londoner Herrenhaus eingeladen. Im

Kreise von guten Freunden will er seine Verlobung

mit Lisa St. James bekannt geben. Doch

schnell legt sich ein dunkler Schatten über

die fröhliche Gesellschaft: Dr. Jekyll leidet an

unerklärlichen Anfällen und scheint zunehmend

die Kontrolle über sich zu verlieren.

Einige Gäste entpuppen sich als zwielichtige Gestalten. Die Prostituierte Lucy

Sharpness platzt in die Feier und behauptet, in Wahrheit sei sie die Verlobte

des Gastgebers. Und wer ist der unheimliche Mr. Hyde, der sich im Herrenhaus

bestens auszukennen scheint? Dann geschehen furchtbare Morde und ein

dunkles Geheimnis wird gelüftet. Das Fest der Freude wird zu einem Fest des

Schreckens... Beim Gruseldinner sind Sie hautnah dabei. Zwischen den Szenen

versorgen die Küchenmonster die Gäste mit einem leckeren 4-Gänge-Menü.

Sa. 10. November 2018 / 19:00 Uhr / Burg Rabenstein

Neujahrskonzert

Die Stadt Bayreuth lädt zum Start in das neue Jahr wieder zu einem Neujahrskonzert

mit dem Alt-Wiener Strauss-Ensemble unter der Leitung von Ralph

Kulling ein. Für gesanglichen Hochgenuss sorgen die Sopranistin Josefin Feiler

und der Tenor Kai Kluge, beide Mitglieder der Oper Stuttgart. Neben Operettenmelodien

sind Wiener Walzer, Polkas und die charmante Moderation durch

Dr. Eduard Strauss zu hören. Karten an der Theaterkasse, Tel. 0921-69001, Fax

0921-885 777, Mail: theaterkasse@bayreuth-tourismus.de


naturparadies

burg RabensTein

burG rabEnstEin

Führungen + Konzerte

burGhotEl

Zimmer + Events

GutsschEnKE

mit Biergarten

sophiEnhÖhlE

aktive Tropfsteinhöhle

falKnErEi

mit Flugschau

Dinnershows & Events

GutschEinE für

WEihnachtEn

burGproGramm zum jahrEsWEchsEl 2018/19

26.12. 17:00 Uhr Höhlenevent: „Sophie at night“ & 3-Gänge-Burgmenü

27.12. 18:00 Uhr „Zu Tisch im edlen Waffensaal“ mit 4-Gänge-Burgmenü

28.12. 19:00 Uhr Murder Mystery Dinner: „Herr Ober, die Leiche bitte“

29.12. 18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

30.12. 18:00 Uhr 4-Gänge-Burgmenü & Feuerzangenbowle

31.12. 19:00 Uhr Silvesterfeier

in der Beletage mit Live-Musik & Entertainment von Martin Schmitt

oder im Markgrafensaal mit mittelalterlicher Unterhaltung

01.01. 17:00 Uhr Höhlenevent: „Sophie at night“ & 3-Gänge-Burgmenü

02.01. 18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

03.01. 19:00 Uhr „Dinner meets Magic“ mit Danny Ocean, Mentalist & Magier

04.01. 19:00 Uhr Murder Mystery Dinner: „Da Vinci Tod“

05.01. 19:00 Uhr Gruseldinner: „Dr. Jekyll & Mr. Hyde“

06.01. 16:00 Uhr Neujahrsfestkonzert: „Oper, Operette & Czárdás“

11.01. 18:00 Uhr Feuriger Abend: Feurige Speisen & Feuershow

12.01. 19:00 Uhr Gruseldinner: „Jack the Ripper“

18.01. 18:00 Uhr Wildschwein-Grillbuffet

19.01. 18:00 Uhr Whisky Tasting zum 4-Gänge Burgmenü

25.01. 19:00 Uhr „Dinner meets Magic“ mit Danny Ocean, Mentalist & Magier

Burg Rabenstein Event GmbH · Rabenstein 33 · 95491 Ahorntal

www.burg-rabenstein.de · Tel 09202 / 97 00 44-0

23


24

Termine

01 Donnerstag

10:00 Innenstadt

Maximilianstraße

Martinimarkt

10:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Int. Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Öffentliche Wertungsspiele

1. Wettbewerbsrunde

17:00 Sophienhöhle

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Gregorianika: „Signum Tour 2018

Höhlenkonzert

17:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Internationaler Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Öffentliche Wertungsspiele

1. Wettbewerbsrunde

19:30 Sophienhöhle

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Gregorianika: „Signum Tour 2018

Höhlenkonzert

02 Freitag

09:30 Nürnberg

Messezentrum 1, 90471 Nürnberg

Consumenta

Heimtier Messe

10:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Int. Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Öffentliche Wertungsspiele

1. Wettbewerbsrunde

14:00 RW21 Kreativwerkstatt

Richard-Wagner-Straße 21

Bilder gucken

17:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Int. Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Öffentliche Wertungsspiele

1. Wettbewerbsrunde

Bayreuther Braukunst auf über 4.500 m²

Führungen täglich um 14.00 und um 18.00 Uhr

Weitere Infos unter: www.biererlebniswelt.de

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Wildschwein-Grillbuffet

18:00 Bayreuth, Markgraf-Festwiese

Weiherstr. 36

Circus Voyage

19:00 Bindlach

Barholomäuskirche, Kirchplatz 3

Meisterkurs für Percussion

Bindlach leuchtet

Haus Marteau auf Reisen, Konzert mit

Lichtinszenierungen von Sascha Bank

19:00 Städtisches Jugendheim

Amateurfunk Neulingslehrgang, zur Lizenz

A oder E

Ein Kurs für alle von 13 bis 99 Jahren, die Funken

und Funkgeräte bauen lernen möchten, mit abschließender

Lizenzprüfung

20:00 ASV-Sportgaststätte Pegnitz

Die Herbstkomödie:

Frühere Verhältnisse

Faust Festspiele Pegnitz

20:00 Bürgergesellschaft

Poststraße 6, 95028 Hof

Helmut Schleich: Kauf, du Sau!

Der Kabarettist kommt mit seinem brandneuen

Programm nach Hof.

20:00 Herzogkeller

Kulmbacher Straße 62

Das Mitsingkonzert

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

Team Odenwald (Rudelsingen) präsentiert die

schönsten Lieder - mit extra viel- zum Mitsingen:

Schlager, Evergreens uvm.

03 Samstag

09:30 Messe Nürnberg

Messezentrum 1, 90471 Nürnberg

Consumenta

internationale Erfindermesse iENA

09:30 Schule für traditionelles Taekwon-Do

Erlangerstraße 24

Selbstverteidigung und Deeskalation

Workshop mit Eva Schwingenschlögl

10:00 Rosenthal Outlet Center Selb

Philip-Rosenthal-Platz 1

Wintermarkt im Rosenthal-Outlet

„Feuer& Eis“

10:00 Rotmain-Center; Hohenzollernring

Medienflohmarkt & Benefiz-Tombola - Lions

Club Bayreuth-Kulmbach

10:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Int. Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

Öffentliche Wertungsspiele

1. Wettbewerbsrunde

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27 Bayreuth

Führung durch Schloss Birken

Bedeutende Sammlung zur Geschichte

der Bayreuther Markgrafen.

Auch 14 Uhr. .

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die Buntspechte ( Kinder von 5-8 Jahren)

Jahreszeit in bunten Farben.

Leitung: Ingrid Seidel, Dipl. Kunsttherapeutin

Anmeldung: Tel.: 0921/7645310

11:00 Stadtbibliothek, Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren

14:00 Buchhandlung Breuer & Sohn, Luitpoldpl. 9

Joseph von Eichendorff

Lesung mit Dr. Frank Piontek

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Brandenburger Straße 35

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann

17:00 Balkon des Markgräflichen Opernhauses

Opernstrasse 14

Serenata Balkonia

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

Die A Cappella-Protagonisten des Restaurant-Festivals

geben einen Auszug aus ihrem Repertoire

des Abends. Eintritt frei!


Termine

17:00 Lutherkirche

Bodenseering 95

Kleine Auszeit mit den Jungen Christen aus

Michelfeld

Der Chor der „Jungen Christen“ gibt für das

Albert-Schweitzer-Hospiz ein Konzert.

17:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Bayreuther Mohrenwäscher:

Faschingseröffnung

Saalöffnung: 16 Uhr. Buntes Programm

18:30 Wiegner 1872, Goldener Löwe, Richards, Liebesbier,

Zur Sudpfanne Bayreuth

Restaurant-Festival

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

In 5 Bayreuther Restaurants treten jeweils 5 verschiedene

A Cappella-Acts auf.

19:00 Mohren-Bräu

Tristanstraße 8

Versteh einer die Weiber

Märchen-Dinner für überforderte Männer plus

wohlwollender Begleitung;

19:00 Richard Wagner Saal (Musikschule Bayreuth)

Brandenburger Straße 15

9. Int. Franz Liszt-

Klavierwettbewerb Weimar-Bayreuth

European Liszt Night Tour mit den 1. Preisträgern

Int. Lisztwettbewerbe

19:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Murder Mystery Dinner: „Murder for Fun“

20:00 ASV-Sportgaststätte Pegnitz

Die Herbstkomödie:

Frühere Verhältnisse

Faust Festspiele Pegnitz

20:00 Zentrum, Äußere Badstraße 7A

Helmut Schleich: Kauf, du Sau!

Der Kabarettist kommt mit seinem brandneuen

Programm nach Bayreuth.

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten - Premiere

Wegen Schulden soll eine russische Familie

ihren geliebten Kirschgarten verkaufen - die

Geschichte eines Abschieds.

04 Sonntag

09:30 Auferstehungskirche

Erikaweg 33

Es ist für dich noch genug Weg übrig!

Thematischer Gottesdienst zum Umgang mit der

Krankheit Depression

10:00 Ökologisch-Botanischer Garten,

Universität Bayreuth

Haarig, harzig, warzig:

Oberflächen bei Pflanzen

Führung im Ökologisch-Botanischen Garten.

Treffpunkt am Eingang des Gartens.

10:00 Bindlach, Bärenhalle

Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt

11:00 Ordenssaal der JVA Bayreuth St. Georgen

Sing Sing

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

Das klassische Vokalkonzert im Ordenssaal der

JVA Bayreuth St. Georgen. Künstler: Ensemble

Nobiles. Tickets nur im VVK!

11:15 Spitalkirche

Maximilianstraße 64

Evangelischer Hochschulgottesdienst

mit Pfarrer Waldemar Pisarski und der Harfenklasse

der Hochschule für evangelische Kirchenmusik

11:15 Spitalkirche

Ich bin dein Herr, dein Arzt (2.Mose, 15)

Hochschulgottesdienst

12:00 Rosenthal Outlet Center Selb

Philip-Rosenthal-Platz 1

Wintermarkt im Rosenthal-Outlet

„Feuer & Eis“

13:00 Rotmaincenter

Medienflohmarkt & Benefiz-Tombola - Lions

Club Bayreuth-Kulmbach

13:00 Bayreuther Innenstadt und Rotmain-Center

Verkaufsoffener Sonntag mit Martinimarkt

Bis 18 Uhr

13:00 Steingraeber & Söhne

Friedrichstrasse 2

Erlebnistag „Offene Klaviermanufaktur“

Erkunden Sie unsere Werkstätten am

verkaufsoffenen Sonntag

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Allgemeine Führung durch das Richard

Wagner Museum

16:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Kiddy kiddy bäng bäng

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

Das interaktive Familienkonzert mit Krümelmucke

von Christiane Weber.

Altersempfehlung: 2-6 Jahre.

16:00 Friedenskirche Gemeindesaal

Friedenstraße 3

Puppentheater

Die Fröhliche Kinderbühne zeigt das neue

Puppentheaterstück „Kinder, Könige und

die runde bunte Welt“.

17:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel.

18:00 Steingraeber & Söhne - Kammermusiksaal

Steingraeber-Passage 1

Junge Meisterpianisten - Hochschule für

Musik Leipzig

Klaviersoirée - Best of Classics

25


26

Termine

19:00 Pianogalerie Pöhlmann

Bahnhofstraße 22, 95502 Himmelkron

Die verratene Moderne -

Klangwelten der Russischen Avantgarde

Karten: Tel. 09227/902712 Konzert mit Lorenz

Trottmann (Klavier) und Michael Herrschel (Texte

& Rezitation). Karten: Tel. 09227/902712

20:00 ASV-Sportgaststätte Pegnitz

Die Herbstkomödie:

Frühere Verhältnisse

Faust Festspiele Pegnitz

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Fee Badenius: Gemeinsame Sache.

Nach zwei gefeierten Auftritten bei der

Landesgartenschau ist die junge

Liedermacherin zurück in Bayreuth.

05 Montag

14:00 Löhehaus

Bismarckstraße 3

Café-Treff Demenz

Erfahrungsaustausch und fachliche Information

für Angehörige und Betroffene

15:00 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Interkulturelle Spielgruppe „Kunterbunt“

für Eltern und Babys von 1 bis 3 Jahren.

Weitere Treffen 12.11., 19.11. und 26.

18:00 Richard-Wagner-Gymnasium, Sporthalle

Wittelsbacherring 9

Schnupperklettern

18:00 Kinderhaus St. Vinzenz, Harmoniehof

Maximilianstraße 10

Gesprächskreis für ehrenamtliche Betreuer

und Bevollmächtigte

18:30 RW21, Seminarraum 4

Richard-Wagner-Straße 21

Faszination Faust in der Kunst

Kunsthistorischer Vortrag mit M.A. Angela Lodes

19:00 Int. Zirkel., Schulstr. 5

Erinnerung an Gustav Klimt in Böhmen.

Vortrag mit Monika Stock.

Deutsch-Tschechische Gesellschaft Bayreuth.

19:30 Gemeindesaal Heilig-Geist- Kirche

Hugenottenstraße 12

Tanzen mit Jane Austen

Leichte English Country Dances aus dem 17. bis

zum frühen 19. Jahrhundert

20:00 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Rasputin - Spiritualität und Weltpolitik

Referent: Dr. Wolfram Graf, Hof

06 Dienstag

10:00 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Offener Babytreff

für Eltern und Babys von 0 bis 12 Monaten, weitere

Treffen 13.11. und 27.11.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10 Personen

mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung durch das Richard Wagner

Museum

14:30 RW21 Kreativwerkstatt

Richard-Wagner-Straße 21

Literarische Weltreise

Reisen Sie mit uns durch die Bücherwelt.

15:00 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Offenes Freispiel

für Eltern und Kinder von 13 bis 24 Monaten.

Weitere Termine 13.11. und 27.11

15:30 Löhehaus

Bismarckstraße 3

Gymnastik- und Bewegungsgruppe

für Parkinsonpatienten und deren Angehörige.

Weitere Treffen: 13.11., 20.11. und 27.11.

17:00 RW21, Seminarraum 4

Richard-Wagner-Straße 21

Italienische Kunstgeschichte

Kurs über die frühchristlichen Kirchen in Rom,

Ravenna und Byzanz mit M.A. Angela Lodes

19:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Gegen Nationalismus und Populismus: Vom

Wert der Demokratie

Gedanken zu ihrer Verteidigung

Referent: Hartmut Koschyk

19:30 Lindenhof

Karolinenreuther Straße 58

Sandgruben

Vortrag

20:00 Hochschule für evangelische Kirchenmusik

Wilhelminenstraße 9

219. Akademiekonzert „Der doppelte Mozart“

Michael Wessel - Klavier und Victor Alcántara -

Jazzpiano

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Postfaktisch oder rational -

wie denken Menschen?

Eine kleine Psychologie des Populismus.

Gesprächsabend mit Prof. Dr. Carlos Kölbl,

Uni Bayreuth

07 Mittwoch

09:30 Storchenhaus, Ludwigstraße 29

Lerncafé im Storchenhaus

Sprachtreff für Jedermann.

Weitere Treffen 14.11. und 28.11.

15:00 RW21 Lernkabine 2

Sprechstunde

Bayerischer Blinden- und Sehbehindertenbund

e.V. (BBSB), vertreten durch Herrn Peckmann

16:00 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunden für Kinder ab vier Jahren

16:00 Alte Wäscherei

Bezirkskrankenhaus, Nordring 2

Wie´s Herz schlägt - zwischen

Psychokardiologie und Psychoanalyse

Aktuelle Themen aus dem Bereich der Psychiatrie.

Der Eintritt ist frei.

17:30 RW21 Lernkabine 4

Richard-Wagner-Straße 21

Sprechstunde

Individuelle Beratung und Information zu Vorsorgevollmacht,

rechtlicher Betreuung, Betreuungsund

Patientenverfügung.

18:00 Restaurant Hallermühle

Lehen 6, 95466 Weidenberg

Knigge im Restaurant

Kniggeabend incl. Aperitif und mehrgängigem

Menü

18:00 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

Bayreuther Stadtgespräche

Wie digital wird meine ärztliche Behandlung in

der Zukunft sein?


Termine

18:00 Klinikum Bayreuth / Konferenzraum 4

Preuschwitzer Straße 101

Nie wieder XXL

Informationen zur konservativen und operativen

Adipositastherapie.

18:30 Klinikum Bayreuth / Foyer

Preuschwitzer Straße 101

Medizinischer Vortrag

Mitoperieren, Prothese

planen „live“, praxisnahe Infos

„Endoprothetik zum Anfassen - Kunst am Knie.

18:30 RW21, Seminarraum 4

Richard-Wagner-Straße 21

Große Naturkatastrophen und ihre Bedeutung

für die Geschichte

Vortrag mit M.A. Kristin Nürnberger

19:30 KLANG-OASE

Kulmbacher Straße 12

Entspannung mit KLANG-Schalen

Tanken Sie neue Kraft für Ihren Alltag durch

KLANG und Rhythmus.

19:30 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Heute schon an Morgen denken!

Information zu Vorsorge- und

Betreuungsvollmacht, Bankenvollmacht

und Patientenverfügung.

20:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Mitmachtänze vom Balkan

Einfache Mitmachtänze ohne Vorkenntnisse

aus verschiedenen Regionen Europas mit

Dr. Wolfgang Richter

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel.

20:00 Zamirhalle

Eduard-Bayerlein-Straße 8

Gedenkveranstaltung

mit dem jüdischen Religionswissenschaftler Dr.

Yuval Lapide, Itzhak Tavior und dem Zamirchor

08 Donnerstag

10:00 Weidenberg

Gablonzer Straße 1a

Hörabend im HiFi-Room

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Führung und praktisches Arbeiten

Thema: Licht und Schatten unter Bäumen

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

14:00 RW21 Eingangsbereich

Sprechstunde

Das Freiwilligen-Zentrum Bayreuth informiert

über die Möglichkeit für freiwilliges bürgerschaftliches

Engagement.

16:00 Steingraeber & Söhne

Friedrichstrasse 2

Führung Steingraeber

Manufaktur und Museum

16:30 RW21, Café Samocca

Sprachencafé Italienisch

In entspannter Atmosphäre Italienisch sprechen

mit Dr. Luigi Martella

16:30 Vortragssaal Hospizverein

Preuschwitzer Straße 101

Trauerbegegnung miteinander

Treffen für Trauernde

17:00 Universitätsbibliothek / Zentralbibliothek

Führung in der Universitätsbibliothek

Einführung in die Bibliotheksbenutzung für

alle Interessierten aus Stadt und Umland.

17:00 Malort

Ludwigstraße 32

Malspiel für Migranten und Migrantinnen

Weitere Termine: 15.11. und 22.11. Anmeldung:

Tel. 0921/6 29 93

17:30 Bürgerbegegnungsstätte

Am Sendelbach 1-3

Vom Leben erzählen -

Biografische Schreibwerkstatt 50+

Biografische Tauchgänge unternehmen und

Erlebtes mit Worten gestalten unter poesiepädagogischer

Leitung.

17:30 Sozialpsychiatrischer Dienst

Brunnenstraße 4

Psychoseseminar: Psychose und

Erziehung - was ist da alles los?

Gesprächsforum zum Thema Psychose für

Psychoseerfahrene, Angehörige und

professionelle Helfer/Interessierte.

18:30 Klinikum Bayreuth / Kapelle

Kultur im Klinikum

Eberhard Wagner liest

Mundarttexte aus „Wagners wichtigste Werke“.

19:30 Stiftskirche St. Georgen 1

Guten Abend, gut´Nacht

Abend- und Wiegenlieder aus der Zeit der

Romantik u.a. von Johannes Brahms, Franz

Schubert und Friedrich Silcher.

19:30 Becher-Bräu

St.-Nikolaus-Straße 25

Jazz-November: BlacK InsidE Trio

Antonio Faraò, Ira Coleman und Jeff „Tain“ Watts

kreieren kraftvollen, beweglichen Jazz.

19:30 Treffpunkt St. Georgen

St. Georgen 1

Zähneknirschen, Kieferknacken & Co.

Information über Störungen im Kiefergelenk.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

„Mädels on tour“

… gemeinsam etwas erleben

Sie möchten gerne mal etwas

mit anderen ‚Mädels‘ – jeder

Altersgruppe – unternehmen,

schöne Tage erleben und neue

Kontakte knüpfen? Dann fahren

Sie doch bei unseren

‚Mädels on tour‘-Fahrten mit.

Nachstehend finden Sie eine

kurze Übersicht unserer

ein- sowie mehrtägigen

Reisen 2019:

Februar

März

April

Mai

Juni

Juni

Juli

August

Sept.

Sept.

Okt.

Dez.

Wellness Franzensbad

Tagesfahrt Augsburg

Frühling am Gardasee

Tagesfahrt Würzburg

Heidelberg feiert

Hüttengaudi Wipptal

Spreewald erleben

Tagesfahrt Rothenburg

Rüdesheim & Bingen

Spessart-Räuber

Berlin - Festival of Lights

Tagesfahrt Regensburg

Feste Zustiege sind immer

Mainleus, Kulmbach und Bayreuth

sowie weitere gerne auf Anfrage.

Nähere Informationen &

Buchung unter:

www.mädels-on-tour.de

www.frauen-starten-neu.de

Tel. 09229–29 699 60

Email: info@frauen-starten-neu.de

Bestellen Sie sich doch einfach online

unseren kleinen Reisekatalog 2019.

27


Plakat_A3_orange.indd 1 12.10.18 11:35

28

Termine

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Simon & Jan: Halleluja!

Musik trifft Kabarett – überraschend, treffend und

urkomisch.

20:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Duck Tape Ticket - Groove On Strings

Ein groovendes Streichtrio und eine Ente. Wie

soll das klingen? Nach Jazz? Rock? Pop? Folklore?

Ein Mix von alledem!

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie ihren

geliebten Kirschgarten verkaufen - die Geschichte

eines Abschieds.

20:00 Evang. Kreuzkirche

Wir warten auf das Wunder der Weihnacht

22:30 Glashaus

Universitätsstraße

Jazz-November: Jan Roth „Kleinod“

Minimalistisch, mal ruppig-forsch, mal gemütlich

swingend. Immer intensiv.

09 Freitag

09:00 RW21 Lernstudio

Sag nicht ja, wenn du nein meinst

Leitung: Sigrid Engelbrecht | Gebührenfrei

Verbindliche Anmeldung bei der vhs bis

31.10.2018.

10:00 Storchenhaus, Ludwigstraße 29

Babyoase und Stilltreff

für Mütter/Väter mit Babys von 0 bis 6 Monaten.

Weitere Treffen: 16.11., 23.11. und 30.11.

15:00 RW21 Black Box

Bilderbuchkino

nach einem Bilderbuch von Günther Jakobs. Für

Kinder ab drei Jahren. Eintritt frei.

17:00 VHS, Kochstudio

Zu Gast bei Graf Dracula

Ein gruseliger Kochabend mit Vampiren und

Wiedergängern. Leitung: Vadim Vl. Popov

(Bio-Koch und Ernährungscoach)

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Wildschwein-Variationen vom Buffet

18:30 Buchhandlung Breuer & Sohn.. Luitpoldpl. 9

Whisky Tasting.

Grandiose Single Malt Whiskys, gemütliches

Beisammensein und gute Musik. Karten nur im

Vorverkauf. Tel.: 5070890.

18:45 KLANG-OASE, Kulmbacher Straße 12

Drum-Circle

Gemeinsames Grooven für Rhythmusbegeisterte

zwischen acht und 88 Jahren. Wenn möglich

bitte Instrumente mitbringen.

KULTURFREUNDE BAYREUTH

Samstag, 10. November 2018, 20 Uhr

Evangelisches Gemeindehaus, Richard-Wagner-Str. 23, Bayreuth

9. FRANZ LISZT

KLAVIERWETTBEWERB

WEIMAR-BAYREUTH

PREISTRÄGERKONZERT

Werke nach

Wettbewerbsverlauf

Franz Liszt u. a.

3. Abonnementkonzert unserer Konzertreihe 2018/2019

Karten erhältlich an der Theaterkasse

Opernstr. 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921 / 69001

und an der Abendkasse

Schüler und Studenten erhalten 50 % Ermäßigung

bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Stadtbustransfer vor und nach dem Konzert

Siehe auch: www.Kulturfreunde-Bayreuth.de

19:00 Gegenüber Ordenskirche, St. Georgen

Nachtwächter in St. Georgen

Eine nächtliche Tour durch das

barocke St. Georgen.

19:00 Iwalewahaus - Foyer

Wölfelstraße 2

Friaul

Menschen - Feste - Gärten - Wein

19:00 Zentrum - Kleinkunstbühne

Äußere Badstraße 7a

ROCK`N ROLL

Rock`n Roll Show mit der Münchner Band

„Chris Aron and the Croakers“ - Rockabilly,

Country und Rhythm & Blues

19:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

100 Jahre Freistaat Bayern

Die Ereignisse im November 1918 in Bayreuth

und ihre Folgen 1923 und 1938.

Vortrag von Dr. Christoph Rabenstein

19:30 Becher-Bräu

St.-Nikolaus-Straße 25

Jazz-November: Wojtek Mazolewski Quintet

Der unkonventionelle Bassist und Komponist

Wojtek Mazolewski ist ein Star der polnischen

Jazzszene.

20:00 Rudolf-Steiner-Haus

Zeppelinstraße 18

Medizinische Arbeitsgruppe für

Ärzte und Pharmazeuten

Geisteswissenschaftliche Gesichtspunkte zur

Therapie (GA313). Anmeldung Tel.: 0921/5167018

20:00 Schloss Thurnau

Marktplatz 1 95349 Thurnau

Celtic Castle

Irish Folk Sessions, Tastings und Kulinarisches

20:00 Studiobühne,

Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel.

22:30 Tanzcafé San Francisco

Bamberger Straße 27

Jazz-November: Bahama Soul Club

Bahama Soul Club - afro-kubanische Rhythmen

im Mix mit Latin-Jazz, Soul, Bossa und Boogaloo.

10 Samstag

07:15 Bushaltestelle Oberkonnersreuth

Mädels on Tour

... nach München

09:00 Gemeindehaus Kreuzkirche

Lippacher Straße

Frauenfrühstück mit Vortrag

„Klatsch und Tratsch“ - Vom Umgang mit unseren

Worten. Referentin: Monika Scherbaum

09:30 RW21, Seminarraum 4

Was mein Leben mir sagen will

Neue Blicke auf die eigene Biografie, Workshop

mit Sigrid Engelbrecht.

10:00 RW21

Gesundheitstag im RW21

Vorträge und Aktionen - Markt der Möglichkeiten

10:30 Confiserie Schlemmer

Luitpoldplatz 20

Pralinenkurs - Grundkurs

Pralinen selbstgemacht

Schokolade riechen, fühlen und verarbeiten. In

unseren Pralinenkursen können sich Hobbychocolatiers

austoben.

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10 Personen

mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die Buntspechte ( Kinder von 5-8 Jahren)

Jahreszeiten in bunten Farben, Leitung: Ingrid

Seidel, Dipl. Kunstherapeutin.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

11:00 RW 21 Stadtbibliothek

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren

14:00 Bier-Elebnis-Welt

Andreas-Maisel-Weg 1

Führung Biererlebniswelt

Bayreuther Braukunst erleben

14:00 Buchhandlung Breuer & Sohn. Luitpoldpl. 9

Buchvorstellunge der besten Bücher der

Frankfurter Buchmesse.

Mit Benjamin Breuer und Noel Wadenpohl.


Termine

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Brandenburger Straße 35

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann.

17:00 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

Kino ist Programm: Gundermann

Biopic über Liedermacher und

Baggerfahrer „Gundi“ Gundermann,

dem Künstler der Nachwendezeit.

17:00 VHS, Kochstudio

Nepalesische Küche

Exotische Gerichte vom Dach der Welt.

Kochabend mit Vadim Vl. Popov

(Bio-Koch und Ernährungscoach)

19:00 Schlossturm

Harmoniehof

Nachtwächter in der Innenstadt

Eine nächtliche Tour durch das mittelalterliche

Bayreuth.

19:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Gruseldinner: Dr. Jekyll & Mr. Hyde

Feinstes Kulinartheater

19:00 Steingraeber-Passage

Sophienstraße 32

Hänsel & Gretel - Märchenoper

nach Engelbert Humperdinck

Das Marionettentheater Operla präsentiert

die Märchenoper nach Engelbert Humperdinck

in bearbeiteter Fassung.

19:30 Becher-Bräu

St.-Nikolaus-Straße 25

Jazz-November: Reijseger-Fraanje-Sylla

Ernst Reijseger, Harmen Fraanje und Mola Sylla

verbinden modernen Jazz mit den traditionellen

Klangwelten Westafrikas.

20:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 23

9. Franz Liszt-Klavierwettbewerb

Weimar-Bayreuth

Preisträgerkonzert

20:00 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

Kino ist Programm: Kindeswohl (OmU)

Gerichtsdrama mit Emma Thompson, die als

Familienrichterin eine Entscheidung über Leben

und Tod treffen muss.

20:00 Studiobühne, Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel.

22:30 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Jazz-November: Indra Rios-Moore

Indra Rios-Moore singt Jazz, verortet an der

Schnittstelle von Gospel, Pop und erdigem Blues.

22:30 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

Kino ist Programm:

The Man Who Killed Don Quixote (OmU)

„Monty Python“-Mitbegründer Terry Gilliams

fantastische Film-im-Film-Geschichte - endlich

im Kino!

11 Sonntag

13:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Fotokurs Stillleben

Für Kinder und Jugendliche von 10 bis 16 Jahren.

Leitung: Nicole Richwald. Anmeldung: Tel.

0921/7645310

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Allgemeine Führung durch das Richard

Wagner Museum

14:00 Ökologisch-Botanischer Garten, Uni Bayreuth

Namibia: Pflanzenleben in

extremer Landschaft

Vortrag von Marianne Lauerer im Hörsaal H33,

Gebäude Angewandte Informatik, Uni Campus.

14:30 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

KinderKinoKlub: Zwei Freunde und ihr Dachs

Sympathisch-durchgeknallter Animationsfilm aus

Norwegen für Kinder ab 6 Jahren.

15:00 Familientreff „Schatzkiste“

Menzelplatz 8

Kontaktclub 40 plus

Gesprächs- und Diskussionsgruppe für

Russlanddeutsche Frauen ab 40 Jahre.

Weiterer Termin: 25.11.

16:00 Steingraeber-Passage, Sophienstraße 32

Hänsel & Gretel - Märchenoper

nach Engelbert Humperdinck

Das Marionettentheater Operla präsentiert die

Märchenoper nach Engelbert Humperdinck in

bearbeiteter Fassung.

17:00 Iwalewahaus, Wölfelstraße 2

Kino ist Programm: Gundermann (OT)

Biopic über Liedermacher „Gundi“ Gundermann,

den Künstler der Nachwendezeit - mit Untertiteln

für Hörgeschädigte.

17:00 Studiobühne, Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie ihren

geliebten Kirschgarten verkaufen - die Geschichte

eines Abschieds.

18:00 Stadtkirche

Kirchplatz 1

Karl Jenkins: „The Armed Man -

A Mass For Peace“

Cantabile Chorwerkstatt Bayreuth, Vogtland

Philharmonie Greiz / Reichenbach. Musikalische

Leitung: Ljubow Grams

9. November 2018 – Iwalewahaus-Foyer

Beginn 19 Uhr – Einlass ab 18 Uhr

Menschen · Feste · Gärten · Wein

Ob Frühjahr, Sommer, Herbst oder

Winter – Friaul Julisch Venetien

funkelt wie ein Diamant immer in

unterschiedlichen Farben.

Der lateinisch-romanische, der deutsche

und der slawische Kulturkreis

treffen in Friaul aufeinander.

Unsere Referenten:

Gisela Hopfmüller & Franz Hlavac,

»Ehrenbotschafter des Friaul«

Italienische Lieder und Songs mit der

Sopranistin Iris Meier und Starpianist

Ciprian Oloi.

Vorverkauf 10 € | Abendkasse 12 €

Theaterkasse Bayreuth, Opernstraße 22

oder per Mail an pronto@dig-bayreuth.de

für jeden Besucher 1 Glas »Spritz«

Prosciutto di San Daniele, Variazioni di Cicchetti

Vini bianchi - Vini rossi - Prosecco

29


30

Termine

18:00 Theater Hof, Grosses Haus

Kulmbacher Straße 5, 95030 Hof

Theaterfahrt nach Hof

Rigoletto - Oper von Giuseppe Verdi, Bustransfer:

Abfahrt Luitpoldplatz um 16:30 Uhr

19:00 Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium

Königsallee 17

Konzert der Deutsch-Polnischen Gesellschaft

Werke von Chopin und Wieniawski

19:30 Becher-Bräu

St.-Nikolaus-Straße 25

Jazz-November: Biondini-Godard-Niggli

Luciano Biondini, Michel Godard, Lucas Niggli

- drei Männer vom Berg und Jazz mit nostalgischem

Charme.

19:30 Evangelisches Gemeindehaus St. Georgen

Hinter der Kirche

Tanzen am Sonntagabend: Mixer,

Squares, Longways

Mitmachtänze aus England, Schottland und den

USA für Paare und Singles

20:00 Iwalewahaus

Wölfelstraße 2

Kino ist Programm: Kindeswohl

Gerichtsdrama mit Emma Thompson, die als

Familienrichterin über Leben und Tod eines Jugendlichen

entscheiden muss.

12 Montag

15:00 Bürgerbegegnungsstätte

Am Sendelbach 1

Mitgliederversammlung J.A.Z. Bayreuth

15:00 Klinikum Bayreuth/ Konferenzraum 4

Bunter Kreis im Klinikum Bayreuth

Eingeladen sind Eltern, die rund um die Geburt

schwierige Zeiten erlebt haben.

19:30 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Die Geheimwissenschaft im Umriss (GA 13)

20:00 Buchhandlung Rupprecht

Maximilianstraße 59

WeinLeseabend

Information: Tel. 0921 51670600

13 Dienstag

09:30 Reg. von Oberfranken,

Großer Sitzungssaal

Ludwigstraße 20

Demenz - eine Alterserscheinung?

Medizinische Informationen, Prävention und

Hilfe für Angehörige

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10

Personen mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878

Konferenzraum 4 / Klinikum Bayreuth

Beginn: 18 Uhr, Eintritt frei!

Konferenzraum 4 / Klinikum Bayreuth

Beginn: 18 Uhr, Eintritt frei!

MEDIZINISCHE VORTRÄGE

Mittwoch, 14. Nov. 2018

Endometriose - weit verbreitet, oft verkannt

Mehr unter klinikum-bayreuth.de

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung durch das

Richard-Wagner- Museum

14:30 RW21 Kreativwerkstatt

Literarische Weltreise

Reisen Sie mit uns durch die Bücherwelt.

17:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Sozialer Wandel in der Generationenfolge

Referent: Günter Kruse

18:00 Bürgerbegegnungsstätte

Am Sendelbach 1-3

Wohnen im Alter

Informationsveranstaltung

18:30 Heilpraktiker Praxis, Albert-Preu-Straße 9

Jetzt spreche ich!

19:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Altersarmut

Referent: Christian Hartmann

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

„Knigge“ - Wer bin ich, wie wirke

ich und wer wäre ich gerne?

Referent: Bruno Wissenz

14 Mittwoch

Dr. Johannes Lermann

Leitender Arzt der

Frauenklinik, Leitung

Perinatalzentrum,

stellvertrende Leitung des

Brust- und des Gynäkologischen

Krebszentrums

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Stillleben - neu erdacht

Leitung: Kathrin Bayer, Kunsttherapeutin in

Kooperation mit dem EBW und der Roten Katze.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

14:30 RW21 Kreativwerkstatt

Literatur im Gespräch

Wir lesen Texte vor, in denen es um

musikalische Werke oder Komponisten

geht, dazu hören Sie die passende Musik.

15:30 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Ökumenisches Trauercafe

16:00 RW 21, Stadtbibliothek

Vorlesestunden für Kinder ab 4 jahren

18:00 Klinikum Bayreuth/ Konferenzraum 4

Preuschwitzer Straße 101

Medizinischer Vortrag

Endometriose - weit verbreitet, oft verkannt.

19:00 Birken-Bücherei,

Gemeindehaus Friedenskirche

Friedenstraße 1

Neues vom Froschkönig

Märchenfrau Andrea Gisder erzählt

Geschichten über einen schlüpfrigen

Liebhaber. Eintritt 6 Euro.

Ohne Anmeldung.

19:00 Heilraum am Hofgarten

Lisztstraße 3

Orpheus Schamanic Healing

Mantrasingen und Heiltrommeln

mit Wolfgang Zeitler

19:00 RW21, Seminarraum 4

Klimt. Schiele, Kokoschka - Wien um 1900

Kunstgeschichtlicher Vortrag mit Klemens Wuttke

19:30 Kreiskulturraum Kronach

Siechenangerstraße 13, 96317 Kronach

Han’s Klaffl: Restlaufzeit.

Auch im zweiten Programm des Kabarettisten

dreht sich alles um das Thema Schule.

19:30 Novello

Maximilianstraße 74

La dolce vita - das kulinarische

Vergnügen in Rom

Gourmetabend mit Vadim Vl. Popov

19:30 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Warnsignale des Körpers -

heikel oder harmlos?

Fachliche Information und Gespräch

20:00 Maisel´s Bier-Erlebnis-Welt

Andreas-Maisel-Weg 1

The Cashbags - The Johnny Cash Show

20:00 Hochschule für evangelische Kirchenmusik

Wilhelminenstraße 9

Liedtänze zur Bibel

Mitmachtanz mit Prof. S. Macht

20:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Mitmachtänze vom Balkan

Einfache Mitmachtänze ohne Vorkenntnisse

aus verschiedenen Regionen Europas.


Termine

15 Donnerstag

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Kunstunterricht in der Werkstatt

Thema: Aus der Struktur entsteht ein Gesicht.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

14:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Alters-Biografien

Referent: Dr. Christian Mauerer

16:30 RW21, Café Samocca

Sprachencafe Französisch

In entspannter Atmosphäre Französisch sprechen

mit Marie-Reneé Sperber

17:00 VHS Bayreuth, Kochstudio

Faszination Olive

Crashkurs Mittelmeerernährung mit Olivenölverkostung;

Kochabend mit Vadim Vl. Popov (Bio-

Koch und Ernährungscoach)

17:00 Audimax

Universitätsstraße 30

Festvortrag im Rahmen der

„Akademischen Jahresfeier“

„Über das Wichtignehmen“ Festredner Prof. Dr.

phil. Jan Philipp Reemtsma

17:00 Bayreuth

Auditorium Maximum

Akademische Jahresfeier

„Über das Wichtignehmen“.

Festredner: Prof. Dr. phil. Jan Philipp Reemtsma

17:00 Bürgerbegegnungsstätte

Am Sendelbach 1-3

Lebensstil und mentale Fitness -

Impulse zur Demenzprävention

18:00 Buchhandlung Breuer & Sohn, Luitpoldpl. 9

„Wer Kulturstätten sät, wird Kultur ernten“

Von der barocken Reithalle zum Friedrichsforum.

Vortrag von Stefan Bouillon.

18:30 Evangelische Studierendengemeinde

Richard-Wagner-Straße 24

„Religion als Modellbildung:

Die Simulation des Glaubens“

Gesprächsabend mit Prof. Dr. Michael Hauhs

19:30 Treffpunkt St. Georgen

St. Georgen 1

Mit den Augen hören

Körpersprache verstehen lernen.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

20:00 Bürgergesellschaft

Poststraße 6, 95028 Hof

Han’s Klaffl: 40 Jahre Ferien.

Kabarett zum Thema Schule.

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel.

16 Freitag

09:00 RW21, VHS, Lernstudio, Treffpunkt: 8:45 Uhr

Erfolgskurse für Frauen: Frauen und Rente

Vortrag mit Uwe Feder

10:00 Weidenberg

Gablonzer Straße 1a

Röhrentage im HiFi-Room

Team Sebald

15:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

MaxXL (Kinder von 9 bis 13 Jahren)

In der Ausstell. Hermann Hugo Neithold.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Whisky: Herbstliche Genüsse aus Schottland

Whisky-Tasting zum 5-Gänge-Burgmenü

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Christian Ehring: Keine weiteren Fragen.

Das neue Solo-Programm des erfolgreichen Kabarettisten

und Mitglieds der „ZDF heute-Show“.

20:00 Staatl. Gesamtschule Hollfeld

Han’s Klaffl: 40 Jahre Ferien.

Kabarett zum Thema Schule.

20:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

4 Souls - Popsongs für die Seele

4 Souls bestechen durch die die absolute Harmonie

der drei Stimmen und das fein abgestimmte

Zusammenspiel der Gitarren.

20:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Spanish Mode

Frida - eine musikalische Hommage: Musik

Mexikos mit Videosequenzen, Briefen, Fotos von

Gemälden zum Thema Frida Kahlo.

20:15 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

„There ist no business

like showbusiness“.

Making-of-Show mit dem

Improvisationstheater

Mamaladnamala

17 Samstag

Lohengrin Therme

Kurpromenade 5

Nacht der Lichter

Die Lange Saunanacht

09:00 Integratives Zentrum für Naturheilverfahren

und Psychotherapie

Albert-Preu-Straße 9

Familienaufstellung

mit Lorette Purucker

Anmeldung: Tel. 0170/8107853

Internationale Termine

Jeden letzten Dienstag im Monat

ab 19.00 Uhr, 2 Lanterne Pizzeria, Leopoldstr. 21

Stammtisch der Deutsch-Italienischen Gesellschaft

e.V. Bayreuth. Alle Italophilen sind herzlich eingeladen,

die italienische Küche zu genießen und dabei

zwanglos miteinander zu plaudern. Italienischkenntnisse

sind nicht unbedingt erforderlich.

Jeden Dienstag

19.00 Uhr

Rubberbridge

Infos bei Herrn Heinrich Wolf (Tel 0921/58203)

(DEG)

1. Montag im Monat

Internationaler Zirkel, Schulstraße 5, ab 19.00 Uhr

Stammtisch der Deutsch-Tschechischen

Gesellschaft

Aktuelles, Literatur, Gespräche

(DTG)

Je nach Gruppe Montag/Mittwoch

Internationaler Zirkel, Schulstraße 5

Sprachunterricht Tschechisch

Info und Anmeldung bei

Monika.Stock@gmx.net

(DTG)

Letzter Mittwoch im Monat

Oskar, Maximilianstraße

Stammtisch des Welcome Centres für

GastwissenschaftlerInnen der Uni Bayreuth

Geselliges Beisammensein zum Abendessen

Jeden 4. Freitag im Monat

Internationaler Zirkel, Schulstraße 5, um 19.00 Uhr

Stammtisch der Deutsch-Polnischen

Gesellschaft

www.dpg-bayreuth.de (DPG)

Eintrittskarten

Theaterkasse, Opernstraße 22 Tel. 0921/69001

Montag – Freitag 10.00 – 17.00

Samstag 10.00 – 14.00

Kurier-Geschäftsstelle Tel. 0921/294117 bis119

Studiobühne Bayreuth Tel. 0921/69001

Brandenburger Kulturstadl Tel. 0921/69001

Steingraeber & Söhne Tel. 0921/64049

31


32

Termine

09:00 Schützenhaus

Albrecht-Dürer-Straße 4h

Flohmarkt im Schützenhaus

10:00 Tourist-Info

Genussführung

Erschmecken Sie Bayreuth.

10:00 Berufsfachschulen

Karl-Hugel-Straße 12 und Dr. Franz-Straße 3

Tag der offenen Tür

10:00 Hochschule für evangelische Kirchenmusik

Wilhelminenstraße 8

Gospelworkshop mit Abschlusskonzert

Leitung: Mondi Benoit. Abschlusskonzert:

18.11., 17 Uhr, Friedenskirche. Eintritt frei

10:15 RW21 Lernstudio

Freiräumen und Loslassen

Workshopleitung: Angelika Linhardt,

Ordnungsexpertin; Gebühr: 12€/10€ -

Anmeldung bis 10.11.18

10:30 Malort, Ludwigstraße 32

Malspiel am Vormittag

in Anlehnung an Arno Stern

für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre;

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

11:00 Schloss Birken, Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10

Personen mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Öffentliche Führung

durch die Ausstellung Hermann Hugo Neithold

mit Dr. Beatrice Trost

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die Buntspechte ( Kinder von 5-8 Jahren)

Wir gestalten die dunkle Jahreszeit.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

11:00 Stadtbibliothek

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren

12:30 Tourist-Info, Opernstraße 22

Freimaurerführung

Diese Führung widmet sich den sichtbaren und

unsichtbaren Spuren, die bekannte Bayreuther

Freimaurer hinterlassen haben.

14:30 Maisel´s Bier-Shop, Andreas-Maisel-Weg 1

Bierseminar

Eine Reise durch die Welt der Aromen

DEINE STADT

DEINE APP.

WEIHNACHTS-

AUSSTELLUNG

in Gerda´s Bastelstube

RAMSENTHAL

Wiesenstr.1 - Tel. 09208/9787

Freitag, 23.11. –

Sonntag, 24.11.2018

jeweils von 10 – 18 Uhr

Adventskränze – Türkränze –

Gestecke - Holzartikel u.v.m

Neu: Wela Verkauf

Samstag und Sonntag

Kaffee und hausgemachte Kuchen

15:00 Malort

Ludwigstraße 32

Malspiel für Alleinerziehende

in Anlehnung an Arno Stern

für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahre.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann

15:00 Löhehaus, Bismarckstraße 3

Puppentheater „Rumpelstilzchen“

gespielt von der Puppenbühne Fate Morgana

16:30 Löhehaus, Bismarckstr. 3

Puppentheater „Frau Holle“

gespielt von der Puppenbühne Fate Morgana,

17:00 Stadtkirche Bayreuth

Kirchplatz 4

Internationaler Gottesdienst

„Christus verbindet Welten“

18:00 Richard-Wagner-Saal

Brandenburger Straße 15

Klassik meets Jazz

Konzert mit Lehrkräften der

Städtischen Musikschule

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Feuriger Abend

4-Gänge-Burgmenü & Feuershow

18:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Whisky: Rare & Old

Whisky-Tasting zum 5-Gänge-Burgmenü

19:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Das Chorkonzert - A Cappella XXL

Im Rahmen des Sangeslust-Festivals

Die ca. 35 Sängerinnen und Sänger von

„Greg is Back“ bewegen sich a cappella

in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz.

19:00 Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium

Königsallee 17

Konzert Frederic Chopin und

Henryk Wieniawski

100 Jahre Unabhängigkeit des Staates Polen, 15

Jahre DPG mit anschließendem Stehempfang

und Gesprächen.

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Sven Kemmler: Englischstunde.

Der bayerische Meister im Poetry Slam 2015 mit

seinem aktuellen Soloprogramm.

20:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Stichwort spezial: Wunder!

Gott greift ein - Lieder & Gedanken

von und mit Chor, Solisten, Band & Pfarrer Martin

Schöppel.

20:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Mayster & Riessig

Tiefgründige Basskompositionen, moderne Lyrik.

Poesie und Klang, Kunst und Leben. Einmaliges

Klangerleben!

20:00 Evang. Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Stichwort spezial: Wunder!

Mit Pfarrer Martin Schöppel, Chor,

Solisten und Band.

20:00 Bayreuth, Becher Saal

Nikolausstraße 25, 95445 Bayreuth

Theaterabend

Eine Komödie in drei Akten von Ute Tretter -

Schlicker

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Misery

Drei Schauspieler spielen in der Regie von Anja

Dechant-Sundby ein packendes Kammerspiel

18 Sonntag

10:30 Museumswerkstatt des Kunstmuseums

Maximilianstraße 35

Meditatives Malen - Die Seele baumeln lassen

Kreativworkshop mit Marion Kienbaum

11:00 Schützenplatz, Ehrenmal

Gedenkfeier für die Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft

Ansprache und Kranzniederlegung: Oberbürgermeisterin

Brigitte Merk-Erbe. Blechläser der

städtischen Musikschule u.a.


Termine

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Erster Literarischer Salon im Kunstmuseum

mit dem Literarischen Team der Markgrafenbuchhandlung.

Eintritt frei

11:00 Das Andere Museum

Friedrich-Puchta-Straße 12

Winterreisen

Referent: Franz Joachim Schultz zu Autoren

wie August von Platen (mit Jean Paul),

Wilhelm Müller, Werner Herzog u.a.

13:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Ski- und Outdoorflohmarkt

14:00 Tourist-Info

Auf den Spuren Jean Pauls

Erleben Sie die Zeit und Gedankenwelt des

Dichters Jean Paul auf dem Jean-Paul-Weg

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Allgemeine Führung durch das

Richard-Wagner-Museum

14:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Fotoschule - Stillleben (für Erwachsene)

zur Ausstellung Hermann Hugo Neithold

Leitung: Nicole Richwald Anmeldung:

Tel. 0921/7645310

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann

15:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Du spinnst wohl! - Uraufführung

Eine ziemlich außergewöhnliche, spannende

und herzerwärmende Geschichte mit der

Spinne Karl-Heinz und der Fliege Bisy.

15:30 Malort

Ludwigstraße 32

Malspiel in Anlehnung an Arno Stern

für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

16:00 Evang. Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Stichwort spezial: Wunder!

Mit Pfarrer Martin Schöppel, Chor,

Solisten und Band u.v.a.

17:00 Friedenskirche

Gospelkonzert

Abschlusskonzert des 3. Gospelworkshops

an der Hochschule für Kirchenmusik

18:00 Bechersaal, Nikolausstraße 25

Theaterabend

Komödie in drei Akten von

Ute Tretter-Schlicker

19:00 Stadtkirche, Kanzleistraße

Herbstkonzert des Philharmonischen Chors

Bayreuth

Werke von H. Schütz, J. Brahms, Z. Kodaly

19 Montag

19:30 Rudolf Steiner Haus, Zeppelinstraße 18

Die Geheimwissenschaft im Umriss (GA 13)

20:00 Katholische Hochschulgemeinde, Kapelle

Emil-Warburg-Weg 17

Ökumenisches Taizé-Gebet

Wir laden euch ein, zur Ruhe zu kommen

und den Tag auf eine besondere Art

ausklingen zu lassen.

20:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Theologische Gedanken zur Kunst

zur Ausstellung Hermann Hugo Neithold

Leitung: Pfarrer Hans Peetz

20 Dienstag

10:30 RW21 Lernstudio

iPhone & iPad: Apple Smartphone-

Tablet-Kurs für Anfänger

Leitung: Bianka Hoffmann (Dipl.-Päd.)

Anmeldung bis 19.11.18

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10 Personen

nach Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung durch das

Richard-Wagner-Museum

14:30 Pfarrsaal Hl. Kreuz

Preuschwitzer Straße 32

Tanzen im Schlossturm

Bewegen, tanzen, fit bleiben, Block- und

Kreistänze, Mixer und Rounds

19:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Kann kreatives Gestalten heilen?

Kreatives Arbeiten in einer Gemeinschaft bei depressiven

Erkrankungen. Referentin: Heike Schulz

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Interreligiöse Begegnung mit der muslimischen

Hochschulgruppe

Gegenseitiges Kennenlernen und Austauschen

20:00 Studiobühne, Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie

ihren geliebten Kirschgarten verkaufen - die

Geschichte eines Abschieds.

20:00 Das Zentrum, Äußere Badstraße 7a

Erich von Däniken

50 Jahre Erinnerungen an die Zukunft

21 Mittwoch

16:00 Stadtbibliothek

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunden für Kinder ab vier Jahren

16:00 Alte Wäscherei

Bezirkskrankenhaus, Nordring 2

Effekte der Hypnotherapie

auf die Stressregulation

Aktuelle Themen aus dem Bereich der Psychiatrie.

Der Eintritt ist frei.

17:30 RW21, EDV-Raum

Textverarbeitung MS Word-Aufbaukurs

Weiterführender Word-Kurs mit Regina Hildner

19:00 Rudolf Steiner Haus, Zeppelinstraße 18

Eurythmie für Erwachsene

Künstlerischer Kurs mit Frau Katharina

Gleser, München. Anmeldung erbeten:

Tel.: 0921/5167018

20:00 Das Zentrum, Äußere Badstraße 7a

Mitmachtänze vom Balkan

Einfache Mitmachtänze ohne Vorkenntnisse aus

verschiedenen Regionen Europas.

22 Donnerstag

15:00 Bürgerbegegnungsstätte, Am Sendelbach 1-3

Die Filmwundertüte

Ein heiterer Spielfilm für die Generation PLUS.

16:00 RW21 Kreativwerkstatt

Kunstwerkstatt

Geschenkpapier, Weihnachtskarten und Geschenkanhänger

selbst gestalten mit alten Musterwalzen.

Leitung:Tobias Ott

33


Plakat_A4_blau.indd 1 12.10.18 11:56

34

Termine

16:30 RW21, Café Samocca

Sprachencafé Englisch

In entspannter Atmosphäre Englisch sprechen

mit Kristin Freitag.

16:30 Vortragssaal Hospizverein

Preuschwitzer Straße 101

Trauerbegegnung miteinander

Treffen Trauernder

19:00 Café Wahnfried

Richard-Wagner-Straße 48

Wir sind doch alle kleine Prinzessinnen

Märchenabend. Eintritt 13,50 €, inklusiver kleiner

Snacks. Anmeldung: Tel 0921 / 757 28 29

19:00 Sensare, Stephanie Münch, Graserstr. 1

Stress ade – Einfach gesünder und

glücklicher Leben

Kostenloser Infoabend

19:30 Steingraeber & Söhne - Kammermusiksaal

Steingraeber-Passage 1

Junge Meisterpianisten - Hochschule

für Musik München

Klavierabend - Best of Classics

19:30 RW21 Café Samocca

Bayreuther präsentieren

außergewöhnliche Bücher

MEIN BUCH - eine neue Form der Präsentation

von außergewöhnlicher Literatur.

19:30 Treffpunkt St. Georgen

St. Georgen 1

Bachblüten - sanftes Gleichgewicht

für Körper und Seele

Bachblüten - und deren Einsatzmöglichkeiten

kennenlernen. Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

20:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Six Pack - Die A Cappella Comedy-Show

Neues Programm: Goldsinger, ein Agentenbrüller

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Das Beziehungsspielfeld

Beziehungen neu erleben. mit Jörg Hofmann,

Speaker mit Herz-Humor

20:00 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

„Ich will nicht, dass ihr weint“

Trauerarbeit mit Kindern, Information und Gespräch.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

Das faszinierende

Felsenkeller-Labyrinth...

Führungen täglich um 16.00 Uhr

weitere Infos: www.bayreuther-katakomben.de

KULTURFREUNDE BAYREUTH

Sonntag, 25. November 2018, 17 Uhr

Das Zentrum, Europasaal, Äußere Badstr. 7a, Bayreuth

MODERATO

CANTABILE

Cello ANJA LECHNER

Klavier FRANCOIS COUTURIER

Werke von

G.I. Gurdjieff, Komitas, F. Mompou,

F. Couturier, C.F. Abel, A. Brahem

4. Abonnementkonzert unserer Konzertreihe 2018/2019

Einführungsvortrag 16:30 Uhr in der Kleinkunstbühne Zentrum

Karten erhältlich an der Theaterkasse

Opernstr. 22, 95444 Bayreuth, Tel. 0921 / 69001

und an der Abendkasse

Schüler und Studenten erhalten 50 % Ermäßigung

bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.

Stadtbustransfer vor und nach dem Konzert

Siehe auch: www.Kulturfreunde-Bayreuth.de

23 Freitag

09:00 RW21, Lernstudio

Erfolgskurse für Frauen:

Erfolg durch Selbstliebe

Workshop mit Corinna Sonja Stenzel

15:30 Storchenhaus, Ludwigstraße

Kreatives als Weihnachtsgeschenk

Basteln mit Materialien aus der Klavierfabrik für

Eltern, Großeltern und Kinder ab 6 Jahren.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

17:00 Neues Rathaus Bayreuth, Foyer

Lichterumzug durch die

Bayreuther Innenstadt

Ein Licht für die Würde der Mädchen

FRAUEN STEHEN AUF, Aktion zum Internationalen

TAG GEGEN GEWALT AN FRAUEN

18:00 Pfarrkirche St. Johannis

Altentrebgastplatz 4

Barocksensemble „L‘Ephémère“

spielt Les Plaisirs

Ausgewählte Werke von Marais, Playford, Barsanti,

Locke und Matteis für Cembalo, Violoncello,

Blockflöte und Percussion.

18:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Deutsch-chinesischer Stammtisch

Mit Ratespielen und lockerer Unterhaltung erfahren

wir etwas über die jeweils andere Kultur.

18:00 Brandenburger Kulturstadl

Brandenburger Straße 35

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann.

19:00 Hochschule für evangelische Kirchenmusik

Wilhelminenstraße 9

Porträtkonzert Alfred Hofmann

Konzert im Rahmen des Pop-Aufbaustudiums mit

dem Vokalensemble Voxpops, Alfred-Hofmann-

Band und Piano solo.

19:00 Steingraeber-Passage

Sophienstraße 32

Hänsel & Gretel - Märchenoper nach

Engelbert Humperdinck

Das Marionettentheater Operla präsentiert die

Märchenoper nach Engelbert Humperdinck in

bearbeiteter Fassung.

20:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Six Pack - Die A Cappella Comedy-Show

Neues Programm: Goldsinger, ein Agentenbrüller

20:00 Zentrum, Äußere Badstraße 7a

Fiddler’s Green.

Die Irish-Folk-Band aus Erlangen auf Live and

Loud-Tour.

20:00 Bechersaal, Nikolausstraße 25

Theaterabend

Komödie in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

20:00 Buchhandlung Rupprecht

Maximilianstraße 59

Lesung und Gespräch mit Dr. Dörte Hansen

Mittagsstunde. Information: Tel. 0921/51670600

24 Samstag

10:00 Private Grundschule Schloss Thiergarten

Oberthiergärtner Straße 36

Tag der offenen Tür der Privaten Grundschule

Schloss Thiergarten

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10 Personen

mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

11:00 Kunstmuseum

Maximilianstraße 33 (Eingang Brautgasse)

Die Buntspechte

(Für Kinder von 5 bis 8 Jahren)

Jahreszeit in bunten Farben.

Anmeldung: Tel. 0921/7645310

13:00 Klinikum Bayreuth / Foyer

Advents- und Hobbykünstlermarkt

Hobbykünstlerinnen und Bastler treffen sich traditionell

Ende November im Foyer des Klinikums

14:30 Gemeindezentrum Friedenskirche

Friedenstraße 1

Feldenkrais-Seminar „Den Rücken stärken“

Beweglich sein - ein Leben lang.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93

15:00 Treffpunkt: Parkplatz Y-Haus

Besuch der St. Bartholomäus-Kirche Mistelgau

Anmeldung: Tel. 0170-5560488


Termine

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Brandenburger Straße 35

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann.

16:00 Buchhandlung Breuer & Sohn,Luitpoldplatz 9

Du spinnst wohl! - Lesung

Regisseur und Schauspieler lesen aus dem Buch

„Du spinnst wohl!“ von Kai Pannen.

19:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

DINNER MEETS MAGIC: Nicht von dieser Welt

mit Mentalist und Magier Danny Ocean.

Dinnershow vom Feinsten

20:00 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Six Pack - Die A Cappella Comedy-Show

Neues Programm: Goldsinger, ein Agentenbrüller

20:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Dicht & Ergreifend.

Bei Dicht & Ergreifend trifft Blasmusik auf

Bass und bayerischen Rap.

20:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

CRIZZ - Soul, Blues, Groove

und deutsche Texte

Amerikanische Musik mit deutschen Texten über

die Liebe und das Leben zum Tanzen, Träumen

und Zuhören. Soul aller Farben!

20:00 Bechersaal

Nikolausstraße 25

Theaterabend

Komödie in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

20:00 Studiobühne, Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie

ihren geliebten Kirschgarten verkaufen - die

Geschichte eines Abschieds.

Samstag,

1. Dezember,

18.30 Uhr

A

Erlös zugunsten

inbayreuth.de

TASTE

CHRISTMAS

Weihnachtsgala für

alle Sinne im Liebesbier

MUSIK UND KULINARIK

OF

WEIHNACHTS-

TOMBOLA*

Hauptpreis eine

Flugreise nach

Barcelona

für 2 Personen und

weitere wertvolle

Preise.

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

25 Sonntag

10:00 Heilraum am Hofgarten

Lisztstraße 3

Melomorphose-Musikmeditation

mit Wolfgang Zeitler

Anmeldung: Tel. 0921 80025363

10:00 Graf-Münster-Gymnasium, Sporthalle

Kletterkurs Basic Toprope Indoor

Kletterkurs für Einsteiger.

11:00 Klinikum Bayreuth / Foyer

Advents- und Hobbykünstlermarkt

Hobbykünstlerinnen und Bastler treffen sich traditionell

Ende November im Foyer des Klinikums

13:00 Graf-Münster-Gymnasium Sporthalle

Gemeinschaftsklettern mit Flüchtlingen

Jeder, ob jung ob alt, Anfänger oder schon

begeisterter Kletterer ist hier willkommen.

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Allgemeine Führung durch das

Richard-Wagner-Museum

15:00 Brandenburger Kulturstadl

Brandenburger Straße 35

Nussknacker und Mausekönig

Nach einem Märchen von E.T.A. Hoffmann.

17:00 Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Duo Moderato Cantabile

Anja Lechner, Violoncello; François Couturier,

Klavier

17:00 Kultur am Putzenstein

Putzenstein 2, 95349 Thurnau

Das TaM mit „Mona & Lisa oder

Rache ist weiblich“

Johanna Wagner-Zangl und Gisela Karl-Kraus mit

einem Verwirrspiel zweier Königinnen der Lügen:

Männer, Mord, Leidenschaft.

17:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie

ihren geliebten Kirschgarten verkaufen - die

Geschichte eines Abschieds.

18:00 Becher Saal

Nikolausstraße 25

Theaterabend

Komödie in drei Akten von Ute Tretter-Schlicker

26 Montag

17:00 Innenstadt

Stadtparkett

Eröffnung Christkindlesmarkt

Offizielle Eröffnung des Christkindlesmarktes

19:30 Rudolf-Steiner-Haus

Zeppelinstraße 18

Die Geheimwissenschaft im Umriss (GA 13)

Angela Lodes, Kunsthistorikerin M.A. ■

KULTURREISEN

TAGESFAHRTEN

AUSSTELLUNGEN

TAGESFAHRTEN November 2018 - Januar 2019

„Mumien - Geheimnisse des …“ € 75,-

So 11.11. „rem“ Mannheim

„L. Laserstein“ & „V. Vasarely“ € 84,-

So 25.11. Städel Museum Frankfurt

„Coming home for Christmas“ € 69,-

So 16.12. Konzert - Schloss Wernsdorf

Der Glaspalast Augsburg € 76,-

So 13.01. & Galerie Katharinenkirche

KULTURREISEN Dezember 2018 - April 2019

Halle (Saale) & Magdeburg € 385,-

07.12. - 09.12. Busreise

Weihnachten im Rupertiwinkel € 735,-

22.12. - 26.12. Busreise

Silvester in Maria Taferl € 1.175,-

29.12.2018 - 02.01.2019 Busreise

Ausstellungen Bonn & Frankfurt € 530,-

25.01. - 27.01. Busreise

Neapel & Amalfitana € 1.670,-

04.03. - 09.03. Flugreise

Athen & Peloponnes € 2.095,-

17.04. - 24.04. Flugreise

Alle Preise pro Person bzw. pro Person im Doppelzimmer

KATALOG KOSTENLOS ANFORDERN!

■ Gruppenreisen mit maximal 25 Gästen

■ Reisedurchführung ab 8 Gästen

■ Alle Ausflüge, Führungen, Eintritts- und

Reservierungsgebühren inklusive

■ Planung, Organisation und Durchführung

einer Reise: „Alles aus einer Hand“!

■ Kompetente und erfahrene Ansprechpartner

mit Ihnen unterwegs

■ Reiseleitung Angela Lodes M.A.

■ Zustieg Bayreuth Hbf

Veilchenweg 1b ■ 95496 Glashütten ■ Tel. 09279 971212 ■ Fax 09279 971487 ■ info@reisekunst.net ■ www.reisekunst.net

35


36

Termine

27 Dienstag

11:00 Schloss Birken

Schlosshof Birken 27

Führung durch Schloss Birken

Auch 14.00 Uhr. Bis April nur Gruppen ab 10 Personen

mit Anmeldung unter Tel. 0921-61878.

14:00 Richard-Wagner-Museum

Richard-Wagner-Straße 48

Kuratorenführung durch das

Richard-Wagner-Museum

14:30 Pfarrsaal Hl. Kreuz

Preuschwitzer Straße 32

Tanzen im Schlossturm

Bewegen, tanzen, fit bleiben, Block- und

Kreistänze, Mixer und Rounds

19:30 Gaststätte Mohrenbräu, Tristanstraße 8

Einvernehmliche Scheidungsfolgenvereinbarung

Der Interessenverband für Unterhalts-und Familienrecht

ISUV lädt hierzu herzlich ein.

Es spricht Dr. Stefan Specht

20:00 Katholische Hochschulgemeinde

Emil-Warburg-Weg 17

Adventskranzbinden

20:00 Rudolf Steiner Haus

Zeppelinstraße 18

Literaturkreis

Klassische Literatur unter anthroposophischer

Beleuchtung. J.W. von Goethe: Faust ll

Refentin: Christa Pfannmüller

28 Mittwoch

16:00 Buchhandlung Breuer & Sohn

Luitpoldplatz 6

Lesung: Heimito von Doderer

16:00 Stadtbibliothek Bayreuth

Richard-Wagner-Straße 21

Vorlesestunden für Kinder ab 4 Jahren

16:00 Maximilian-Kolbe-Haus

Schulstraße 26

Ökumenisches Trauercafe

18:00 Klinikum Bayreuth/ Konferenzraum 4

Preuschwitzer Straße 101

Medizinischer Vortrag

Krankenhaushygiene - was macht man da so?

19:30 Steingraeber & Söhne - Kammermusiksaal

Steingraeber-Passage 1

Robert Schumann:

„Album für die Jugend“ op. 68.

Kurt Seibert - Klavier; Erik Roßbander liest

u.a. aus den Erinnerungen der Schumann-

Tochter Eugenie.

19:30 Cineplex

Es ist nie zu spät

Film mit anschließendem Gespräch

Konferenzraum 4 / Klinikum Bayreuth

Beginn: 18 Uhr, Eintritt frei!

Konferenzraum 4 / Klinikum Bayreuth

Beginn: 18 Uhr, Eintritt frei!

MEDIZINISCHE VORTRÄGE

Mittwoch, 28. Nov. 2018

Krankenhaushygiene -

was macht man da so?

Dr. Sven Schimanski,

Chefarzt des Instituts für

Laboratoriumsmedizin,

Mikrobiologie und

Krankenhaushygiene

Mehr unter klinikum-bayreuth.de

19:30 Evangelisches Gemeindehaus

Richard-Wagner-Straße 24

Nimm und lies!

Lust an Büchern. Referentin: Dr. Angela Hager u.a.

20:00 Das Zentrum

Äußere Badstraße 7a

Mitmachtänze vom Balkan

Einfache Mitmachtänze ohne Vorkenntnisse aus

verschiedenen Regionen Europas.

20:00 Liebesbier, Brausaal

Andreas-Maisel-Weg 1

Rita Falk liest aus Ihren Eberhofer-Krimis

Das Erlebnisschloss

im Herzen von Bayreuth

bietet im Rahmen seiner Führungen:

Hochzeitsfotos, Sektempfänge, Feiern,

Geburtstage, Jubiläen, Konzerte etc. mit

Getränken und Catering oder Kaffee und Kuchen.

Info: P. Rothenbücher KG, Schloss Birken,

Tel: 0921-61878.

20:00 Studiobühne

Röntgenstraße 2

Der Kirschgarten

Wegen Schulden soll eine russische Familie

ihren geliebten Kirschgarten verkaufen - die

Geschichte eines Abschieds.

20:00 Treffpunkt St. Georgen

St. Georgen 1

Kinder mit Aufmerksamkeitsdefizit

Selbsthilfegruppe für Mütter und Väter von Kindern

mit ADHS

15:00 Bürgerbegegnungsstätte

Am Sendelbach 1-3

Qigong 50+

Belebende Bewegung auf die sanfte Tour,

angeleitet von einer Qigong-Übungsleiterin.

29 Donnerstag

16:30 RW21, Café Samocca

Richard-Wagner-Straße 21

Sprachencafé Spanisch

In entspannter Atmosphäre Spanisch

sprechen mit Maria Kalla.

17:00 Burg Rabenstein

Rabenstein 33, 95491 Ahorntal

Sophie at night & 3-Gänge-Burgmenü

17:30 Storchenhaus

Ludwigstraße 29

Silver Surfer - Aufbaukurs Smartphone

Die Nutzung von Tablets, Smartphones und

des mobile Internets werden erklärt.

Anmeldung: Tel. 0921/6 29 93.

18:30 Evangelische Studierendengemeinde

Richard-Wagner-Straße 24

„Über das Verhältnis von

Naturwissenschaft und Glauben“

Gesprächsabend mit Prof. Dr. Wolfgang

Schoberth, Universität Erlangen-Nürnberg

19:30 Steingraeber & Söhne - Kammermusiksaal

Steingraeber-Passage 1

Junge Meisterpianisten - Hochschule

für Musik Nürnberg

Klavierabend - Ravel, Liszt, Chopin

19:30 Vortragssaal im Kunstmuseum

Maximilianstraße

Giuseppe Galli-Bibiena und das

Markgräfliche Opernhaus

Versuch einer Rekonstruktion.

Vortrag von Dr. Arno Kröniger

20:00 Bechersaal

St.-Nikolaus-Straße 25

Philipp Weber: Futter.

Nach „Durst – Warten auf Merlot“ stattet

der Kabarettist dem Becher-Bräu einen

zweiten Besuch ab.


Termine

30 Freitag

13:30 Campus-Akademie für Weiterbildung

Universitätsstraße 30

Bayreuther Steuerforum

Der Lehrgang richtet sich an Rechtsanwälte

und Steuerberater, die sich gemäß § 15 FAO

fortbilden möchten.

14:00 Rudolf-Steiner-Haus

Zeppelinstraße 18

Anthro-Ambulanz

Anthroposophische Privatsprechstunde

mit Dr. Andreas Goyert, Internist, Filderklinik,

Filderstadt

16:00 RW21, Café Samocca

Schachcafé

Schachfreunde treffen sich zum Schach

spielen mit Jürgen Delitzsch.

16:00 RW 21, Black Box

Puppentheater: Die Fröhliche Kinderbühne zeigt

das neue Puppentheaterstück

„Kinder, Könige und die runde bunte Welt“.

Dauer: ca. 50 min, Eintritt: 6 Euro. Mit viel Musik

18:00 Gegenüber der Ordenskirche

St. Georgen

Nachtwächter in St. Georgen

Eine nächtliche Tour durch das

barocke St. Georgen.

20:00 Rudolf-Steiner-Haus

Zeppelinstraße 18

Kunst des Sterbens

Referent Dr. Andreas Goyert,

Internist, Filderklinik, Filderstadt

Weihnachtszeit

auf der

Bürgerreuth

Dezembervorschau

Samstag 01.12.

Creußen Altstadt

Fränkische Hausflurweihnacht

18:30 Liebesbier, Brausaal, Andreas-Maisel-Weg 1

A Taste of Christmas

Weihnachtsgala für alle Sinne,

zugunsten von Wir helfen in Bayreuth

Freitag - Sonntag 07.12.-09.12.

Schloss Thurnau

29. Weihnachtstöpfermarkt

Samstag 08.12.

20:00 Evang. Kreuzkirche Bayreuth

Wir Warten auf das Wunder der Weihnacht

Vielen Dank für

34 Jahre

Bürgerreuth

* * *

20% Gutscheinaktion

startet am 02.12.2018

* * *

Tombola bereits

gestartet!

Ristorante Italiano-Griglia-Steakhaus

An der Bürgerreuth 20, 95445 Bayreuth, Tel. 0921-78400

www.buergerreuth.de

37


Ausstellungen

Stadtbibliothek RW21

Café Zollinger

Studiobühne Bayreuth

Festspielpark

Richard-Wagner-Straße 21

20.11. -22.12.2018

Die „Schönsten deutschen Bücher“

2018

Schön, schöner, am schönsten: 729 Einsendungen

konkurrierten um die begehrten

Auszeichnungen.

06.11. -24.11.2018

Ergebnisse des Fotowettbewerbs:

Mein Freiraum in der Region Bayreuth

Die Fotografien geben einen Einblick in die

Träume, Ideen und Ziele der Fotografen für

die Zeit nach dem Arbeitsleben.

Neues Rathaus

Luitpoldplatz

31.10. - 30.11.2018

Thomas Röthel und Aja von Loeper -

Zwischenwelten

Bergamt

Maximilianstraße 6

25.10. - 30.11.18

Hoch hinaus! Wege und

Hütten in den Alpen

Glenk-Passage

Luitpoldplatz 4

02.11. - 30.11.18

Kunstausstellung

Fotoausstellung des jungen

Fotografen Semen Amanuylov.

Landratsamt

Markgrafenallee 5

während den Geschäftszeiten

06.11.-30.11.

„Netzwerke“

Meike Schmidt-Goldfuß, Thomas Brix

Historisches Museum Bayreuth

Kirchplatz 4, 95444 Bayreuth

01.11.2018

Rundgang durch die Dauerausstellung

Ein Streifzug durch über 800 Jahre Stadtgeschichte

vom späten Mittelalter bis zum 20.

Jahrhundert.

Luitpoldplatz 4

zu den Öffnungszeiten

22.09. – 16.11.2018

Maritim

Gruppenausstellung

Das andere Museum

Friedrich-Puchta-Straße 12

Di + Do 15-17 Uhr, So 11-15 Uhr

oder telefonische Anmeldung:

Tel. 09246/273

09.07.-16.12.2018

Reiseberichte aus alter und neuer Zeit

Plakate, Bilder und Bücher aus der Zeit,

als die Bahn noch pünktlich war…

Richard-Wagner-Museum

Haus Wahnfried, Richard-Wagner-Str. 48

Dauerausstellung

Leben, Werk und Schaffen Richard

Wagners, Geschichte der Bayreuther

Festspiele, Ideologiegeschichte

Wagners

18.7. – 04.11.2018

Di-So 10-17 Uhr;

Theatrum Mundi

01.11 - 30.11.18

Lohengrin-Partitur

Richard Wagners Partitur-Handschrift

des „Lohengrin“ ist erstmals öffentlich

ausgestellt.

Regierung von Oberfranken

Ludwigstraße 20

während der Bürozeiten

20.9. – 19.12.2018

Klänge und Blicke in Bewegung

Werke von Monika Stock

Gerda´s Bastelstube

Ramsenthal

Wiesentstr. 1

23.11.2018

Weihnachtsausstellung

in Gerda´s Bastelstube

Adventskränze, Türkränze, Gestecke,

Holzartikel, NEU Wela Verkauf, Kaffee und

Kuchen

Röntgenstraße 2

01.11.2018 - 31.12.18

Theaterfotos

Fotoausstellung im Format DIN A1 im Foyer

und im Theaterkeller der Studiobühne

Bayreuth

Kunstmuseum

Altes Barockrathaus

Maximilianstraße 33

Di - So 10 - 17 Uhr

16.9.-09.11.2018

Axel Krüger – „Schichtungen“

(Kunstverein Bayreuth)

11.11. – 17.01.2019

96. Kabinettausstellung des Kunstvereins

Bayreuth: Sabine Christmann - Malerei

Ausstellungseröffnung

27.10.18 -24.2.19

Die Sammlung Hugo Hermann

Neithold

Bis zu Liebermann und Corinth

Freiluftinstallationen, Dauerausstellung

Verstummte Stimmen.

Die Bayreuther Festspiele und

die Juden 1876 bis 1945

Botanischer Garten

Universitätsstraße

Di-Do 10-15 Uhr; So 10-16 Uhr

Ab 29. Juli

Stein-Zeit & Form

Ausstellung im Mediterranhaus des

ÖBG

04.11.2018

Brasilien:

Naturparadies am Scheideweg

Eröffnung der Ausstellung von Luis Scheuermann

im Ökologisch-Botanischen Garten

der Uni Bayreuth mit Naturfotografien.

Galerie Steingraeber

Friedrichstraße 2

während der Geschäftszeiten

24.6.2018 – 7.1.2019

Auf den Spuren der Markgräfin

Wilhelmine

38


Ausstellungen

Alpenbegeisterung

Nach dem schweißtreibenden Anstieg folgt die Belohnung: Speckknödel, Kaiserschmarrn

und ein Schoppen Rotwein vor atemberaubendem Bergpanorama. Der

Besuch einer alpinen Hütte ist etwas ganz Besonderes. Genau darum geht es in

der DAV-Wanderausstellung „Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen“. Rund

500 Schutzhütten und 30.000 Kilometer Wege, die die Alpenvereine in den vergangenen

150 Jahren aufbauten und seitdem pflegen, stehen Alpenbesuchern

zur Verfügung. Die Ausstellung nimmt Hütten und Wege als Zeugnisse der Naturund

Alpenbegeisterung in den Blick.

Bis 13. November / Bergamt

Die Kunst des Sterbens

„Kunst des Sterbens“ heißt der Vortrag von Dr. Andreas Goyert, Internist der Filderklinik

aus Filderstadt. Im Mittelalter wurde mit Hilfe von Schaubildern, die einerseits

teuflische Versuchungen und andererseits Hilfe der himmlischen Mächte darstellten,

die Kunst des Sterbens aufgezeigt. Diese Tafeln werden betrachtet und unter dem

Gesichtspunkt der Anthroposophischen Menschenkunde und Medizin Fragen und

Gedanken zum Sterbeprozess aufgeworfen. In einem Seminar werden die Möglichkeiten

der therapeutischen Begleitung des Sterbeprozesses angesprochen.

Vortrag: 30. November / 20 Uhr / Seminar: 1. Dezember / Rudolf Steiner Haus

Aktiv sein und Träume haben

Ergebnisse des Fotowettbewerbs „Mein Freiraum in der Region Bayreuth – das

mache ich, wenn ich richtig Zeit habe“ sind ausgestellt. Passend zum diesjährigen

Thema des bayerischen Gesundheitsministeriums wurde der Wettbewerb

ausgerufen. Die Fotografien geben einen Einblick in die Träume, Ideen, Ziele

und Wünsche der Fotografen für die Zeit nach dem Arbeitsleben. Parallel heißt

es „Aktiv sein in Oberfranken“, eine Ausstellungs-Kooperation mit Oberfranken

Offensiv. Ob auf dem Rad, dem Kanu oder zu Fuß – Oberfranken lässt sich

auf vielfältige Art und Weise entdecken. Klettern in der Fränkischen Schweiz,

Wandern im Frankenwald, Kanufahren im Oberen Maintal, Mountainbiken am

Rennsteig oder Skisport im Fichtelgebirge – hier ist für jeden Naturbegeisterten

das Richtige dabei.

06. bis 24. November / RW21

Künstlerische Wandbilder

Musterwalzen verbinden auf schöne Weise traditionelles Malerhandwerk mit

Drucktechnik und Kreativität. Als Tobias Ott sie vor vielen Jahren auf einem Flohmarkt

zum ersten Mal entdeckte, entstand die Idee, die Walzen künstlerisch zu

nutzen. Wer mehr über das Arbeiten mit Musterwalzen wissen will und persönlich

Lust auf das Gestalten von Weihnachtspapeterie hat: Parallel zur Ausstellung

Musterwalzenbilder findet am 22. November ein Workshop statt. Anmeldung

gewünscht, da Teilnehmerzahl begrenzt.

22. November bis 20. Dezember / RW21

Schöne Bücher

Jetzt sind sie zu sehen, die „Schönsten deutschen Bücher“ 2018 sind gefunden.

729 Einsendungen konkurrierten um die begehrten Auszeichnungen. Die 25

schönsten Bücher sind vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung.

Die Auswahl berücksichtigt auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Die prämierten

Bücher setzen Zeichen und zeigen wichtige Trends und Strömungen der

deutschen Buchproduktion. Ziel ist, die Qualität des Buches in technischer und

künstlerischer Hinsicht zu fördern.

20. November bis 22. Dezember / RW21

Von Zerstörung bedroht

„Brasilien – Naturparadies am Scheideweg“ heißt die Foto-Ausstellung von Luis

Scheuermann. Brasilien ist ein Land der Superlative: Es ist nicht nur das flächen- und

bevölkerungsmäßig fünftgrößte Land der Erde, es hat auch eine beeindruckend

vielfältige Natur. In mehreren Reisen hat der Diplom-Biologe und Greenpeace-

Aktivist Brasilien kennengelernt, von den sagenumwobenen Tafelbergen im Norden

Amazoniens zu den endlosen Sümpfen im Westen, über die Cerrado-Savannen des

zentralen Hochlandes, hin zu den vor Artenreichtum strotzenden Küstenregenwäldern

an der Ostküste und den uralten Araukarienwäldern im Süden. Jedoch sind

diese wilden Naturparadiese von einer Zerstörung gewaltigen Ausmaßes durch

Umwandlung in endlose Sojaagrarsteppen und Rinderweiden bedroht, die wilden

Flüsse Amazoniens werden durch Megastaudammprojekte zerschnitten und Tausende

von Quadratkilometern Regenwald überschwemmt.

Ab 04. November / Ökologisch-Botanischer Garten

samstag,

1. dezember,

18.30 uhr

A

TASTE

CHRISTMAS

weihnachtsgala für

alle sinne im liebesbier

EXKLUSIVES

5-GÄNGE-WEIHNACHTSMENÜ

inkl. Aperitif: 95 Euro p.P.

MUSIC & MELODIES

Salonmusik und Operettenmelodien mit

Gesche Geier und dem Vulkan Quartett

unter Leitung von Hans Martin Gräbner

Eine Initiative der Unterstützt von

Bayreuther

Sonntagszeitung

Weitere Partner

OF

Erlös zugunsten

WEIHNACHTS-

TOMBOLA*

Hauptpreis eine

Flugreise nach

Barcelona

für 2 Personen und

weitere wertvolle

Preise.

Reisebüro

Bayreuth und Pegnitz

Tickets: Bayreuther Sonntagszeitung, Richard-Wagner-Straße 36, Bayreuth

Bier-Shop neben dem Liebesbier, Andreas-Maisel-Weg 1, Bayreuth

*Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Reisebüro

Bayreuth und Peg

39


Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH

40

Weihnachtliche Welterbestadt Bayreuth

Christkindlesmarkt vom 26. November bis 23. Dezember 2018

Weihnachtliches

Bayreuth

erleben…

Christkindlesmarkt

vom 26.11. bis 23.12.2018

LATE NIGHT

SHOPPING

8.12.2018

bis 23 Uhr

Am Montag, 26. November 2018, werden die

Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe und

das Bayreuther Christkind Leonie Haas am grossen

Weihnachtsbaum in der Innenstadt wieder

den zauberhaften Bayreuther Christkindlesmarkt

eröffnen.

Kein Ort ist besser zur Einstimmung auf das

bevorstehende Fest geeignet. Die sieben Kilometer

lange Lichterkette - die längste in ganz

Franken - taucht das Marktgeschehen und die

gesamte Innenstadt in weihnachtliches Licht.

Vor der prächtig erleuchteten Kulisse des historischen Bayreuth bieten zahlreiche

Buden und Stände auf dem Marktplatz kulinarische Köstlichkeiten und

Glühwein sowie Christbaumschmuck, Kunsthandwerk, Krippenfiguren und

vieles mehr.

Bei winterlichen Temperaturen lädt auch das Winterdorf vor dem Alten Schloss

täglich bis 23 Uhr mit attraktivem Veranstaltungs-Programm ein! Am prasselnden

Kaminfeuer schmecken leckere Schmankerl & beliebte, kultige Glühweinvariationen

besonders gut.

Verpassen Sie nicht das beliebte Latenight-Shopping in der Innenstadt! Am

Samstag, 8. Dezember 2018, öffnen die Geschäfte, der Christkindlesmarkt und

das Winterdorf bis 23 Uhr ihre Pforten und laden zu einem weihnachtlichem

Einkaufsbummel ein. Aktionskünstler, Fotoshooting mit Nikolaus und Christkind,

die Band Lighthouse auf der Aktionsbühne, der Nachtwächter-Rundgang

sowie ein spektakuläres Feuerwerk in der Innenstadt um kurz vor 23 Uhr sind

nur einige Highlights der langen Einkaufsnacht in der Bayreuther Innenstadt.

Stimmungsvolles Weihnachtsshopping

Wunderschöne, fränkische Weihnachtsbäume

an den Stangen der Lichterkette sorgen auch

in diesem Jahr neben Weihnachtsmarkt, Weihnachtskrippe

und Winterdorf für stimmungsvolles

Ambiente in der Bayreuther Innenstadt.

Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister

werden rechtzeitig zum 1. Advent ihre Bäume

wieder individuell schmücken und dafür sorgen,

dass die Stadt noch festlicher erstrahlt. So macht

Weihnachts-Shopping Spaß.

Weitere Information:

Bayreuth Marketing & Tourismus GmbH,

Nicola Mattern, Opernstraße 22,

95444 Bayreuth, Tel. 0921-885753

nicola.mattern@bayreuth-tourismus.de

Verkaufsoffener Sonntag in Bayreuth

Am Sonntag, 4. November 2018, findet in Bayreuth der zweite verkaufsoffene

Sonntag in diesem Jahr statt. 400 Geschäfte in der Innenstadt und das Rotmain-Center

öffnen von 13-18 Uhr ihre Türen und laden zum gemütlichen und

vorweihnachtlichen Einkaufsbummel ein. Der verkaufsoffene Sonntag findet

anlässlich des traditionellen Martinimarktes statt, der vom 01. bis 04. November

2018 sein Angebot in der Bayreuther Fußgängerzone präsentiert. Genießen Sie

einen entspannten Tag mit Ihrer Familie oder Freunden in Bayreuth.

Das Chorkonzert - ACappella XXL

Eine Premiere gibt es in diesem Jahr beim A Cappella Festival Sangeslust: Zum

ersten Mal in der Geschichte des Festivals steht dort nämlich ein ganzer A-Cappella-Chor

auf der Bühne. Greg is Back, der vielfach preisgekrönte Augsburger

Pop- und Rock-Chor, gastiert am 17. November 2018 um 19.00 Uhr im Zentrum.

Die ca. 35 Sängerinnen und Sänger von Greg is Back bewegen sich a cappella in

der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es von einem

Chor nur selten zu hören bekommt. Vokal-Perkussion und Einzelmikrofone für

jeden Sänger sorgen dafür, dass sich Sound und Stil eher an A Cappella-Gruppen

als an klassischen Chören orientieren.

Das abwechslungsreiche Programm des für Greg is Back meist von Chorleiter

Martin Seiler arrangierten Repertoires enthält Highlights wie: „Juke Box Hero“

(Foreigner), „Frauen regier’n die Welt“ (Roger Cicero) oder Klassiker von Genesis

(„Land of Confusion“), Sting („Shape of my Heart“) und John Miles („Music“).

Nicht fehlen dürfen der fantastische „Bebop-Butzemann“ von Maybebop sowie

ein grooviges Medley mit Oldies und Evergreens der Andrew Sisters.

Da wundert es kaum, dass Greg is Back seit seiner Gründung 2011 bereits

mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde: So wurde beispielsweise beim

Deutschen Chorwettbewerb 2018 wie schon 2014 ein hervorragender 2. Preis

erzielt. Die rasant wachsende Fangemeinde, ein fantastisches Presseecho und

ausverkaufte Konzerte sprechen für sich und für Greg is back mit A Cappella auf

höchstem Chorniveau!

Tickets: Theaterkasse Bayreuth,

Tel.: 0921/69 001 und www.reservix.de

Alle Informationen zum Festival unter www.sangeslust.com


N

Natürliches Bad Brambacher

Mineralwasser – „Vom Besten der Natur“.

Mit einem ausgewogenen Gehalt an

Mineralstoffen und von natriumarmer Qualität.

Streng

natriumarm

Geeignet zur

Zubereitung von

Säuglingsnahrung

Biogene

Kohlensäure

41

www.bad-brambacher.de


HIGHLIGHTS

06.03.2019

OBERFRANKENHALLE BAYREUTH

05.02.2019 FREIHEITSHALLE HOF

TICKETHOTLINE: 0951/23837

WWW.KARTENKIOSK-BAMBERG.DE

Veranstaltungstipps

FLASHDANCE – Das Musical

FLASHDANCE gehört zu den Kultfilmen der

80er Jahre, der das Genre des Tanzfilms nachhaltig

geprägt hat. Eingängige Disco-Klassiker

in Verbindung mit aufregenden Tanzszenen

und der Geschichte eines Traums ziehen auch

über 35 Jahre nach seiner Kinopremiere 1983

Jung und Alt in ihren Bann. Die mitreißende

Bühnenadaption des Films von Adrian Lyne

mit Songs von Produzent Giorgio Moroder

und Keith Forsey, die für den Titelsong sowohl

einen Oscar sowie einen Grammy erhielten,

kommt jetzt als moderne Bühnenadaption auf Tournee nach Bamberg.

27. November 2018 I 20:00 Uhr I Brose Arena Bamberg

Till Brönner & Dieter Ilg - Nightfall Tour 2018

Der Wahlberliner Till Brönner und der Freiburger

Dieter Ilg haben in verschiedensten

Konstellationen große Begeisterung beim

Publikum ausgelöst und beide sind aus der

Perspektive des Jazz auf ganz unterschiedliche

Weise traditionellem Liedgut verpflichtet. Über

Jahrzehnte haben sie immer wieder neue individuelle

Positionen im vereinten Klangraum

gefunden, aus denen sie aufeinander zugehen

und gemeinsame Schnitt- und Mittelpunkte

ableiten konnten. Statt Genretreue setzen sie auf gegenseitiges Vertrauen, statt

Technik auf Leichtfüßigkeit im Austausch. Aus einem unerschöpflichen Reservoir

an musikalischen Ausdrucksmitteln und Vorlagen schöpfend, geht es ihnen am

Ende immer um die Geschichte, die es im jeweiligen Augenblick zu erzählen gilt.

27. November 18 I 20:00 Uhr I Konzerthalle Bamberg

257ers - Auf Basis von Live

Mit ihrer ganz eigenen Humor- und Hip-Hop-Definition haben sich die 257ers in

den letzten Jahren von Essen aus eine riesige Fangemeinde erspielt. Bereits der

Song »Holland« verschaffte den beiden auch über die Deutschland-Grenzen

hinweg Bekanntheit: in Holland lösten sie sogar einen regelrechten Hype aus.

Aber nicht nur mit »Holland« staubten die 257ers Gold ab, sondern auch für

ihren zweiten Hit »Holz«. Doppelgold für die 257ers.

17. November 18 / 20:00 Uhr / brose ARENA Bamberg

Martin Rütter - FREISPRUCH

Bitte erheben Sie sich von Ihren Plätzen! Denn jetzt kommt der einzig wahre

„Anwalt der Hunde“. In seinem neuen Live-Programm „FREISPRUCH!“ hält Martin

Rütter ein bellendes Plädoyer für die Beziehung von Hasso und Herrchen.

Im Auftrag der Hunde und zur Aufklärung ihrer Menschen. Martin Rütter räumt

mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal auf. Er

holt sie runter von der knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen, die

Ausgesetzten und die Ausgebüxten.

6. März 2019 / 20:00 Uhr / Oberfrankenhalle in Bayreuth

42


Ein Tag.

Ein Ticket.

Einmal ganz Bayreuth. Mit unserem TagesTicket Plus fahren

zwei Erwachsene und bis zu vier Kinder einen ganzen Tag für

nur 7,00 € im Stadtgebiet. Und: Tick ets, die Sie am Samstag

kaufen, gelten bis Sonntagabend.

stadtwerke-bayreuth.de

43


Designed Designed Designed Designed Designed by by by by by Sigrid Sigrid Sigrid Sigrid Sigrid Engelbrecht

Engelbrecht

Engelbrecht

Engelbrecht

Engelbrecht

Stadtplan

1

Festspielhaus

Festspielhügel 1-2

Im Oktober finden täglich Führungen

um 10, 11, 14 und 15 Uhr statt.

Auskunft & Informationen:

Tourist-Information, Tel. 0921 – 885 88

2 Markgräfliches Opernhaus

Opernstraße 14, Tel. 0921 / 75969-22

17. April-September 9:00 -18:00 Uhr

Oktober-März: 10:00-16:00 Uhr.

Feste Einlasszeiten (alle 45 Minuten).

Weitere Informationen:

www.bayreuth-wilhelmine.de

3 Richard-Wagner-Museum, Haus Wahnfried

Richard-Wagner-Straße 48,

Tel. 0921-75728-16

kasse@wagnermuseum.de

September bis Juni:

Dienstag bis Sonntag 10 – 17 Uhr

Juli und August:

Täglich 10 – 18 Uhr

Das „Café Wahnfried“ bleibt samstags

und sonntags bis 18 Uhr geöffnet.

Nationalarchiv und Verwaltung

Mo bis Fr 8.30 – 12.30 Uhr

Mo bis Do 14.00 – 16.30 Uhr

und nach Vereinbarung

4 Eremitage

Altes Schloss

Museumsshop Eremitage,

Tel. 0921/7 59 69-37

April – September 9.00 bis 18.00

1. - 15. Oktober 10.00 bis 16.00

Führungen Altes Schloss der Eremitage

alle 45 Min. ab 9.00 Uhr bzw. 10.00 Uhr

Wasserspiele

Mai – Mitte Oktober

Obere Grotte: tägl. 10, 11, 12, 13, 14,

15, 16, 17 Uhr

5 Untere Grotte: jeweils 15 Min. später

Neues Schloss mit

Staatsgemäldesammlung

Malerei des Spätbarock; Niederländische

und deutsche Gemälde des 17.

und 18. Jahrhunderts

Ludwigstraße, Tel. 0921/7 59 69-21

April – Sept. täglich 9.00 bis 18.00

Oktober – April täglich 10.00 bis 16.00

Markgräfin-Wilhelmine-Museum

Ludwigstraße, Tel. 0921/7 59 69-21

April – Sept. täglich 9.00 bis 18.00

Oktober – April täglich 10.00 bis 16.00

Italienisches Schlösschen

im Neuen Schloss

Öffnungszeiten siehe Neues Schloss;

Nur mit Führung (jede halbe Stunde)

zugänglich

5 Archäologisches Museum

Im italienischen Bau des Neuen Schlosses

Ludwigstraße 25 b, Tel. 0921/6 53 07

April – Oktober , Sa 10.00 bis 15.00

1. So im Monat 10.00 bis 12.00

November bis April nach Vereinbarung

6 Schloss Fantaisie

Gartenkunstmuseum

Schloss Fantaisie, Bamberger Straße 3,

95488 Eckersdorf-Donndorf,

Tel. 0921/73 14 00-11

April – September: Di - So 9.00 bis 18.00

1.–15. Oktober Di: - So 10.00 bis 16.00

16. Oktober – März: geschlossen

7 Stadtkirche

8 Schlosskirche mit Schlossturm

9 Franz-Liszt-Museum

Wahnfriedstraße 9/Lisztstraße,

Tel. 0921/5 16 64 88

September – Juni: Di bis So

10 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr

Juli/August: täglich 10 – 17 Uhr

10 Deutsches Freimaurermuseum

Im Hofgarten 1, Tel. 0921/6 98 24

Montag geschlossen, Di - Fr 10 - 12 /

14 - 17 Uhr, Sa 10 - 12 Uhr, So 13 - 16 Uhr

11 Jean-Paul-Museum

Wahnfriedstraße 1

(neben Haus Wahnfried),

Tel. 0921/5 07 14 44

Sept. – Juni: Di bis So

10 – 12 Uhr, 14 – 17 Uhr

Juli/August: täglich 10 – 17 Uhr

Jean Paul Stube in der Rollwenzelei

Königsallee 84, Tel. 0921/98 02 18

info@jeanpaulstube.de

nach Vereinbarung bzw.

www.jeanpaulstube.de

12 Altes Schloss

13 Ordenskirche St. Georgen

14 Maisel´s Bier-Erlebnis-Welt

Andreas-Maisel-Weg 1,

Tel. 0921/40 12 34

Führungen / Einzelpersonen

täglich 14.00 Uhr und 18.00 Uhr

www.biererlebniswelt.de

15 Kunstmuseum Bayreuth

Altes Rathaus, Maxstraße 33,

Tel. 0921/7 64 53-10

Moderne Kunst, Tabakhistorische

Sammlung der British American Tobacco

Di – So: 10.00 bis 17.00

Mo - So Juli / August: 10.00 bis 17.00

16 Historisches Museum

mit Sammlung Burkhardt (Fayencen)

Kirchplatz 4, Tel. 0921/7 64 01 11

Di – So: 10.00 bis 17.00

Mo - So Juli / August : 10.00 bis 17.00

© A 70

Kulmbach/Bamberg

Gerbergasse

14

6

36

Kulmbacher Str.

Tor

Unteres P 5

Erlanger Str.

N

100 m

Roter Roter Main

Main

P 3

CINEPLEX

30

Hindenburgstr.

Hindenburgstr.

ROTMAIN-CENTER

P

41

P 2

P

P

PBUS

Sendelbach

Am WC

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Bismarckstr.

Casselmannstr.

Am Mainflecklein

Mainflecklein

Mainflecklein

Mainflecklein

Mainflecklein

Maximilianstr.

Maximilianstr.

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

Wittelsbacherring

28 39

Hohenzollernring

von-Römer-Str.

von-Römer-Str.

von-Römer-Str.

von-Römer-Str.

von-Römer-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

Friedrich-Puchta-Str.

Schulstr.

Schulstr. Schulstr. Schulstr. Schulstr.

Dammallee Dammallee Dammallee Dammallee Dammallee Dam Dam Dam Dam Dam m a

Dammwäldchen

WC

WC

Maximilianstr.

Sophienstr.

Sophienstr.

Sophienstr.

Sophienstr.

Sophienstr.

St eingr ae

ber-

P

assage

Kirchgasse

Friedrichstr.

Friedrichstr.

Friedrichstr.

Friedrichstr.

Friedrichstr.

llee

KARSTADT

KARSTADT KARSTADT KARSTADT KARSTADT

Wilhelminenstr.

A 9 Bayreuth-Süd

19 33 35

Kanalstr.

Schulstr.

Mainstr.

P 3 TAXI

La-Spezia-

23

Platz

Gerber-

W

42

platz

8

15

12

P

WC

16

7

17

Kirchplatz

44

44

22

P

Residenzplatz

P

Jean-Paul-

P

Platz

5

20

PBUS

Stadthalle

P 6

Braut-

Braut-

Braut-

Braut-

Braut-

gasse

gasse gasse gasse gasse

Eysserhaus-

Eysserhaus-

Eysserhaus-

Eysserhaus-

Eysserhaus-

Passage

Passage Passage Passage Passage

Carl-Schüller-Str.

18

P 3 P 6

Maximilianstr.

Kanzleistr.

Kanzleistr.

Kanzleistr.

Kanzleistr.

Kanzleistr.

Ludwigstr.

Ludwigstr.

Ludwigstr.

Ludwigstr.

Ludwigstr.

F

Ann

Plat

Luitpol

Platz

P

Ludw

Ludw Ludw Ludw Ludw

44


Sehenswertes

z Bahnhofstr.

Bahnhofstr.

Bahnhofstr.

Bahnhofstr.

Bahnhofstr.

d-

P

P

P

TAXI

P

24

1 27 13 29 38

PBUS

2

34

Hohenzollernring

Alexanderstr.

C

Hofgarten-

Hofgarten-

Hofgarten-

Hofgarten-

Hofgarten-

Passage

Passage Passage Passage Passage

Schloss-

Schlossbergleibergleiberglein

Schloss-

Schloss-

Schlossbergleiberglein

igstr.

igstr. igstr. igstr. igstr.

zum

estspielhaus

DB

TAXI

Opernstr.

Opernstr.

Opernstr.

Opernstr.

Opernstr.

Tunnelstr.

Wölfelstr.

Wölfelstr. Wölfelstr. Wölfelstr. Wölfelstr.

Münzgasse

Badstr.

Main

Roter P

P 7

Richard-Wagner-Str.

P 8

WC

platz

Sternplatz

tstr. tstr.

tstr.

tstr. tstr.

r r

r

r r

Dilch e

40

WC

ecy-

Josephs-

Telemannstr.

Telemannstr.

Telemannstr.

Telemannstr.

Telemannstr.

43

zur Ordenskirche und

zum barocken Straßenmarkt

St. Georgen

A 9 Bayreuth-Nord

P 1

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Hohenzollernring

Mühlbach

Badstr.

WC

BUS

P Albrecht-Dürer-Str.

Werner-Siemens-Str.

Romanstr.

Romanstr. Romanstr. Romanstr. Romanstr.

25

BUS

P 11

10 3

9

Wahnfriedstr.

Wahnfriedstr.

Wahnfriedstr.

Wahnfriedstr.

Wahnfriedstr.

4

26

31

32

37

A 9 Bayreuth-Süd

Rathstr.

Rathstr. Rathstr. Rathstr. Rathstr.

21

4

17 Urwelt-Museum Oberfranken

Kanzleistraße 1, Tel. 0921/51 12 11

Di – So: 10.00 bis 17.00

Festspielzeit bis Ende der bay. Sommerferien:

auch montags geöffnet

18 Neues Rathaus (I)

Aussichtsplattform Dachterrasse

Öffnungszeiten: Mo, Di, Do: 10 – 16 Uhr

Mi: 10 – 17 Uhr | Fr: 10 – 15 Uhr

19 Universität Bayreuth

Ökologisch- Botanischer Garten

Universitätsstraße 30, Tel. 0921/552961

Freigelände:

März – Oktober, Mo-Fr 8-19 Uhr, Sonn-

& Feiertage 10-19 Uhr

November-Februar, Mo-Fr 8-16 Uhr,

Sonn- & Feiertage 10-16 Uhr

Samstag geschlossen

Gewächshäuser & Ausstellung:

ganzjährig

Mo-Fr 10-15 Uhr, Sonn- und Feiertage

10-16 Uhr

20 Friedrichsforum

21 Volksfestplatz

22 Steingraeber & Söhne

23 Spitalkirche

24 Iwalewahaus

Iwalewahaus, Wölfelstr. 2

Tel. 09 21/55 – 45 00,

Mi. – So. von 13.00 bis 17.00 Uhr

25 Sportpark mit Oberfrankenhalle

26 Hans-Walter-Wild-Stadion

27 Porzellanfabrik Walküre

Porzellanmuseum

Gravenreutherstraße 5,

Tel. 0921/7 89 300, Mo – Fr: 10.00 bis

16.00, Sa: 10.00 bis 13.00 Uhr

28 Studiobühne Bayreuth

29 Brandenburger Kulturstadl

30 Cineplex

31 Lohengrin Therme

32 Golfplatz Bayreuth

i Tourist Information

Opernstraße 22, Tel. 0921 – 885 88

Öffnungszeiten Tourist-Information und

Bayreuth-Shop Mo- Fr 09:00 – 19:00 Uhr

Sa 09:00 – 16:00 Uhr, Mai – Oktober auch

Sonn- und Feiertage 10:00 – 14:00 Uhr

33 Leuschner Gedenkstätte

Moritzhöfen 25, Tel. 0921/76 40 10

Sa + So 13.00 bis 17.00

Schloss Birken

Schlosshof Birken 27, Tel. 0921-61878

Führung: Di/Sa 11 und 14 Uhr,

geöffnet: April – 15. Oktober

Schulklassen und Gruppen ab 10

Personen jederzeit nach tel.

Voranmeldung unter 0921/61878.

34 Stadtbad

35 Kreuzsteinbad

36 Aktien Katakomben

Kulmbacher Straße 60,

Tel. 0921/40 12 34, Führungen / Einzel

personen täglich 16.00

37 Das Zentrum /

Internationales Jugendkulturzentrum

38 Städtische Musikschule /

Richard-Wagner-Saal

39 Hochschule für evangelische

Kirchenmusik

40 Evangelisches Gemeindehaus

41 Das Andere Museum

42 Rathaus II

43 RW21 – Stadtbibliothek

Volkshochschule

44 Marionettentheater „Operla“

Sophienstraße 32, 95444 Bayreuth

WEITERE SEHENSWÜRDIGKEITEN

Museum bäuerlicher Arbeitsgeräte

Adolf-Wächter-Str. 17,

Tel. 0921/7846-1430, nach Vereinbarung

Feuerwehrmuseum

An der Feuerwache 4, Tel. 0921/4 62 59

Sa und So nach Vereinbarung

Schreibmaschinenmuseum

Bernecker Straße 11, Tel. 0921/2 34 45

Mo – Fr nach Vereinbarung

Wo Sarazen Art

Kunstauktionshaus Waltraud Boltz,

Brandenburger Straße 36,

Tel. 0921/2 06 16

Das Andere Museum

Friedrich-Puchta-Straße 12,

Tel. 09246/273, Di + Do 15-17 Uhr,

So 11-15 Uhr und nach tel. Vereinbarung

Tel. 09246/273 oder 01577/1589 000.Für

auswärtige Besucher empfiehlt es sich,

einen Tag vorher anzurufen.

45


Bayreuther

AUSGABE 2018

WWW.INBAYREUTH.DE

Anzeige

46

Notdienste

Ärzte

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Rufnummer

116117 gebührenfrei telefonisch zu erreichen.

Bei lebensbedrohlichen Notfällen wenden

Sie sich an den Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst

unter der Rufnummer 112 – vorwahlfrei aus

allen Netzen.

Apotheke

Do. Rosen-Apotheke, Laineck

01.11. Fichtelgebirgsstr. 1, Tel.: 0921/99871

Storchen Apotheke, Heinersreuth

Schlossplatz 2, Tel.: 0921/7413232

Sa Markgrafen-Apotheke

03.11. Weiherstr. 27, Tel.: 0921/1510000

So Grunau-Apotheke

04.11. Kemnather Str. 27, Tel.: 0921/980230

Sa Ring-Apotheke

10.11. Hohenzollernring 72, Tel.: 0921/68870

So Tannhäuser-Apotheke

11.11. Carl-Schüller-Str. 38, Tel.: 0921/81081

Sa Birken-Apotheke

17.11. Friedrichstr. 53, Tel.: 0921/62045

So Brandenburger-Apotheke

18.11. Brandenburger Str. 24, Tel.: 0921/22209

Sa Hirsch-Apotheke

24.11. Glockenstr. 1, Tel.: 0921/54480

So Kreuz-Apotheke

25.11. Mosinger Str. 5, Tel.: 0921/42515

Die Notbereitschaft der Apotheken endet jeweils am

anderen Morgen um 8.00 Uhr.

Notfallnummern

Polizei/Notruf 110

Feuerwehr 112

BRK-Rettungsdienst über

BRK-Rettungsleitstelle 112

Ärztlicher 116117

Bereitschaftsdienst

Telefonseelsorge 0800/1110111

Frauenhaus Bayreuth 0921/21116

Hospizverein Hilfe bei

Schwerstkranken und Sterbenden 0921/22055

Aidsberatung (9-12) 0921/82500

AVALON – Verein gegen

sexuelle Gewalt, Tel./Fax 0921/512525

Zentrale Bereitschaftspraxis für

Krankheitsfälle

KVB-Bereitschaftspraxis · Spinnereistraße 5b

365 Tage

Mo+Di+Do 18.00 – 21.00 Uhr

Mi+Fr

16.00 – 21.00 Uhr

Sa+So

9.00 – 21.00 Uhr

Infotelefon: 116117

MedCenter Bayreuth

Spinnereistraße 7, 95445 Bayreuth

Telefon 0921/1512686-0

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 – 19 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag: 9 – 19 Uhr

Tierärzte

Die Liste der aktuell für den Notdienst zuständigen

Tierärzte finden Sie im Internet unter

www.tbvoberfranken.de

www.inbayreuth.de

Der Kulinarische Ratgeber

für Bayreuth und die Region

UNTERWEGS

KULINARISCHER RATGEBER FÜR BAYREUTH UND DIE REGION

BAYREUTH

Sonntagszeitung

... an vielen bekannten Auslagestellen und

in der Geschäftsstelle der Bayreuther Sonntagszeitung.

Zahnärzte

01./02.11. A Bierbach Martin, Bayreuth

Bamberger Str. 64a, 0921 / 3458

Dr. Cieslak Peter, Creußen

Wiesenstr. 9, 09270 / 1020

03./04.11. Dr. Kubisch Volker, Bayreuth

Schwindstr. 40, 0921 / 63448

ZA Kreye Bernd, Warmensteinach

Egerländer Str. 363, 09278 / 7749484

10./11.11. Dr. Kunze Moritz, Bayreuth

Preuschwitzer Str. 57, 09277 / 347

17./18.11. Dr. Klaus Helmut, Bayreuth

Ludwigstr. 26 1/2, 0921 / 64340

ZÄ Klinkisch Irene, Seybothenreuth

Buchenweg 21, 09275 / 972414

24./25.11. ZA Mergner Matthias, Bayreuth

Sankt Georgen 29, 0921 / 721682


„Ich bin Ihr

Rohrbruch-Bändiger“

Wenn das Wasser ungewollt aus dem Rohr schießt,

sind Stefan und seine Kollegen sofort zur Stelle. Bei

Störungen erreichen Sie uns 24 Stunden am Tag, 7 Tage

die Woche. Ganz einfach weil es uns wichtig ist, Sie

zuverlässig mit Energie und Wasser zu versorgen.

Warum Stefan nachts für Sie aus dem Bett springt,

sehen Sie hier:

stadtwerke-bayreuth.de/wirfürsie


22. NOVEMBER

HERBERT PIXNER

PROJEKT

Bei uns ist immer beste Unterhaltung garantiert. Von Herbert

Pixners Alpenmusik bis Disney, von den Oberkrainern bis

Michael Jackson und von Comedy bis Stahlzeit. Das alles und

noch viel mehr mit unserem Lieblingsgast – mit Ihnen.

Von Alpenmusik bis Kult-Pop

Foto: sinnesbichler.de

Unsere Veranstaltungstipps 2018/2019 Sichern Sie sich Ihren Platz Tickets 09281 / 816 228

NOVEMBER 2018

03 KONZERT DES

AKKORDEONORCHESTERS

03 HOFER BALLNACHT 2018

04 DIE SCHÖNE UND DAS BIEST

Theater für Kinder

09 03. SYMPHONIEKONZERT

10 NACHTFLOHMARKT

16 SASO AVSENIK UND

SEINE OBERKRAINER

MIT GREGOR AVSENIK

17 – 18

HANDGEMACHT

KREATIVMARKT

18 HOCHFRANKEN SINGT

1. Hochfränkisches Chorfestival

22 HERBERT PIXNER PROJEKT

Electrifying – Tour 2018

23 MARIO BARTH

Männer sind faul, sagen die Frauen

28 RUSSISCHES

KINDERTHEATER

28 ANDREY BARINOV & BRATJA

PONOMARENKO

Russische Konzertparodie

30 04. SYMPHONIEKONZERT

DEZEMBER 2018

01 / 08

ABSCHLUSSBÄLLE DER

TANZSCHULE SWING

03 MICHAEL HIRTE & BAND PLUS

SIMONE OBERSTEIN

Live in Konzert 2018

05 DISNEY IN CONCERT –

WONDERFUL WORLDS

Mit dem Hollywood-Sound-

Orchestra Tourstart

09 SYMPHONIC CHRISTMAS

„Viva Voce goes Symphonic“

16 GERMAN ALL LEVEL

CHAMPIONSHIP SÜD-OST

Cheerleading Meisterschaft

20 PINOCCHIO – DAS MUSICAL

22 JOY IN BELIEF

Gospelweihnacht in Hof

23 STAHLZEIT – DIE SPEKTAKULÄRSTE

RAMMSTEIN TRIBUTE SHOW

Auf Reise Tour 2018

26 RUSSISCHES BALLETT FESTIVAL

MOSKAU

Schwanensee

27 RUSSISCHE WEIHNACHTSSHOW

31 GERY’S SILVESTERGALA

JANUAR 2019

05 INTHRONISATION

06 NEUJAHRSKONZERT 2019

12 ALEXANDER HERRMANN

Schnell mal was Gutes

13 HOCHZEITSMESSE

„Just Married“

19 WOLFGANG KREBS

Geh zu, bleib da!

19 NACHTFLOHMARKT

26 PRUNKSITZUNG DER NARHALLA

27 SENIORENFASCHING

30 DIE NACHT DER MUSICALS

VORSCHAU 2019

01.02. CHINESISCHER

NATIONALCIRCUS

05.02. BEAT IT! DIE SHOW ÜBER

DEN KING OF POP!

16.02. LET IT BEAT

02.03. KASTELRUTHER SPATZEN

09.03. SUPER ABBA – A TRIBUTE

TO ABBA

11.03. THE AUSTRALIAN PINK

FLOYD SHOW

16. / 23. / 24.03.

28. SÜDDEUTSCHE

MEISTERSCHAFT

IM KARNEVALISTISCHEN

TANZSPORT

28.03. FANTASY

03.04. FEURWEHRMANN SAM

RETTET DEN ZIRKUS

02.05. PAUL PANZER

21.10. VANESSA MAI

Tourstart

designhouse

Freiheitshalle Hof, Kulmbacher Str. 4, 95030 Hof

Tickets an allen bekannten VVK-Stellen sowie online unter www.eventim.de.

Karten für die Konzerte der Hofer Symphoniker unter Tel. 09281 / 7200-29.

www.freiheitshalle.de

Weitere Magazine dieses Users