Dokumentation Demokratiekonferenz 2018 der Partnerschaft für Demokratie im Saale-Orla-Kreis

vielfaltimsok

Zu drei Veranstatlungen trafen sich insgesamt 160 Teilnehmer, 120 Kinder und Jugendliche und 40 Erwachsene, und setzten sich bei Film, Vortrag, Diskussion und Barcamp zu Gegenwart und Zukunft des Saale-Orla-Kreises auseinander.

Die Ergebnisse


Sauberes Pößneck

Die Jugendlichen in dieser Sessiongruppe ärgerten sich über Müll, Plastik und

Hundekot in ihrer Stadt. Deswegen überlegten sie, wie man Pößneck sauberer

halten könne. Neben mehr Aufklärung durch Plakate o.ä. wünschen sie sich

auch Projekttage an der Schule zu diesem Thema. Sie wollen aber auch selbst

mit einer Demonstration aktiv werden – sie haben schon eine Aktionsgruppe

„Fuck Müll“ via WhatsApp ins Leben gerufen, die sich nun regelmäßig treffen

möchte.


Pumptrack in Schleiz

Die Jugendlichen wünschen sich eine Bahn für Skateboards in Schleiz, genannt

„Pumptrack“ –dabei würden sie auch selbst mit

anpacken. Dieser Ort soll mit Spiel- und

Fußballplätzen verbunden und für alle, vom Anfänger

bis zum Profi geeignet sein. Wichtig ist den

Jugendlichen auch Sicherheit und Sauberkeit, denn

nur so könne man dort auch wirklich Spaß haben.


Schulhof Regelschule

Die Schüler*Innen der Regelschule trugen in dieser

Session ihre Wünsche und Ideen für die Umgestaltung

bzw. Verbesserung ihres Schulhofs zusammen. Dabei

stellten sie zunächst fest, was es schon gibt: „Wir sind

die größte Regelschule der Region, wir haben ein

grünes Klassenzimmer, einen Teich und

Tischtennisplatten“. Dennoch fehlen ihnen Sitz- und

Spielmöglichkeiten auf dem Schulhof. Sie wissen, dass

die Finanzierung schwierig ist – doch sie wollen an einem Konzept arbeiten,

das noch mehr Lehrer*Innen überzeugt.

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine