Dokumentation Demokratiekonferenz 2018 der Partnerschaft für Demokratie im Saale-Orla-Kreis

vielfaltimsok

Zu drei Veranstatlungen trafen sich insgesamt 160 Teilnehmer, 120 Kinder und Jugendliche und 40 Erwachsene, und setzten sich bei Film, Vortrag, Diskussion und Barcamp zu Gegenwart und Zukunft des Saale-Orla-Kreises auseinander.

Jugendclub

Die Schüler*Innen diskutierten über ihren Wunsch nach einem „coolen“

Jugendclub. Einerseits sind sie in Schleiz und Pößneck recht zufrieden und

schätzen wert, dass es überhaupt einen sozialen Treffpunkt für Jugendliche

gibt. Andererseits wünschen sie sich mehr Partys mit „guter Musik“ (dem

Geschmack der Jugendlichen entsprechend), mehr Hotspots (auch außerhalb

von Jugendzentren), mehr Tischkicker und vieles, vieles mehr.


Jeder hat das Recht auf Unterkunft

Diese Session begann mit einer Geschichte über einen Obdachlosen, weshalb

die Jugendlichen in dieser Gruppe sich dieser Problematik widmeten. Sie

möchten Obdachlosen vor allem im Winter ein warmes Obdach bieten und

wünschen sich mehr Solidarität. Sie diskutierten aber auch darüber, dass es

schon viele Möglichkeiten für obdachlose Personen gibt, auch im eigenen

Landkreis.


Mobbing an Schulen

Diese Session hat trotz ihrer Wahl zu Beginn der

Veranstaltung nicht stattgefunden, da sich keine

Interessierten fanden.


Gegen Rassismus

Ganz aufgeschlossen diskutierten die Jugendlichen

über das Thema Rassismus, Integration und

Diskriminierung. Sie fragten sich z.B. wie es bei ihnen

an der Schule aussieht. Ganz besonders wichtig für

sie ist die eigene Verantwortung. Sie sind sich sicher, dass jeder offen bleiben

sollte und den Austausch suchen muss. Auch bei gelungener Integration

blieben kulturelle Unterschiede bestehen, das finden sie gar nicht schlimm –

aber es brauche ein gegenseitiges Wissen und Respektieren.

17

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine