Berliner Kurier 26.10.2018

BerlinerVerlagGmbH

Foto: Andreas Klug PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Berlin Fahrrad-Dieb sticht Polizisten nieder

SEITEN 4–5

Freitag, 26. Oktober 2018• Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 292/2018 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Leukämie

Millionärwill

Antonia(17)

retten

Der Unternehmer aus Dubai hatte im KURIER von dem

Schicksal des Mädchens aus Hellersdorferfahren

SEITE 6


**

POLITIK

MEINE

MEINUNG

Mehrheitsfähige

Brandstifter

Aus politischen Meinungsverschiedenheiten

wird Hass, aus Hass

wird Gewalt. Dazu braucht

es nur Politiker, die immer

wieder Öl ins Feuer gießen.

Zum Beispiel so einen wie

Donald Trump. Der spaltet

mit Hetze und Hass-Botschaften

nicht nur die amerikanische

Gesellschaft,

sondern treibt mit der

Macht, die ein US-Präsident

nun mal hat, die gesamte

Weltgemeinschaft in

die Konfrontation. Selbstredend,

dass Trump in seiner

eitlen Selbstdarstellung

mit dieser Entwicklung

nichts zu tun hat. Schuld

sind die anderen. Die Opposition,

die Medien. Mit dieser

Sichtweise steht er keineswegs

allein da: Viele,

allzu viele glauben tatsächlich

das, was er sagt.

Die Brandstifter in der Politik

sind mehrheitsfähig. Sie

kommen durch demokratische

Wahlen an die Macht.

Nicht nur in den USA. Sondern

auch in Brasilien, in

Italien, in Polen, in Ungarn,

in der Türkei, um nur ein

paar Beispiele zu nennen.

Trump hat sogar gute

Chancen, ein weiteres Mal

zum US-Präsidenten gewählt

zu werden. Keine

guten Aussichten.

FRAU DES TAGES

Sahle-Work Zewde

Im Vielvölkerstaat Äthiopien

rückt zum ersten Mal eine

Frau an die Staatsspitze.

Sahle-Work Zewde (68)

wurde

zur neuen

Präsidentin

gewählt,

nachdem

Staatschef

Mulatu

Teshome

seinen

Rücktritt

erklärte. Sahle-Work war

zuvor UN-Sonderbeauftragte

für die Afrikanische

Union, sie leitete das UN-

Büro in Nairobi, war Botschafterin

in Frankreich,

Senegal und Dschibuti.

Foto: dpa

Von

Jürgen

Dreves

Vorwürfe gegen Trump:

Mitt Romney(Republikaner)

Washington – Amerika ist

entsetzt: Unbekannte haben

Pakete mit Rohrbomben an

prominente Demokraten

verschickt. Die Sprengsätze

wurden rechtzeitig entdeckt.

US-Präsident Donald Trump

verurteilte die Bomben,

machte aber die Medien dafür

verantwortlich. Diese

müssten ihre negative Berichterstattung

ändern.

Ganz anders der frühere republikanische

Präsidentschaftskandidat

Mitt Romney. Er

machte Trump selbst indirekt

für die Atmosphäre der Gewalt

verantwortlich. Die „bösartigen

Drohungen und Angriffe

auf Amerikaner und die US-Institutionen“

kämen „traurigerweise

nicht überraschend.

Hasstaten folgen Hassreden,“

twitterte Romney.

Eine klare Anspielung auf

Trump, der führende US-Demokraten

wie Hillary Clinton

(„Lock her up“), Ex-Präsident

Barack Obama, den früheren

CIA-Chef John Brennan oder

den Milliardär George Soros

massiv öffentlich angegriffen

hatte. Trump hatte körperliche

Angriffe auf Demokraten und

Journalisten mehrfach indirekt

gebilligt.

Mindestens neun Postsendungen

mit Sprengsätzen

konnten abgefangen werden.

Sie enthielten Rohrbomben

Washington – Zwei Wochen

vor den „Midterm“-Wahlen

dreht sich in den USA alles um

die Macht im Senat und im Repräsentantenhaus.

Bisher

haben Donald Trumps Republikaner

in beiden Häusern eine

Mehrheit. 35 der 100 Senatssitze

werden am 6. November neu

vergeben, davon allein 24, die

bisher von Demokraten besetzt

sind. Noch schlimmer für die

Opposition: Zehn Demokraten

„Hasstaten folgen

auf Hassreden!“

Romney gibt US-Präsidenten Mitschuld an Paketbomben-Attacken

und gingen an Obama, Bill und

Hillary Clinton, den früheren

Vize-Präsidenten Joe Biden,

CNN, Obamas früheren Justizminister

Eric Holder sowie an

die Abgeordnete Maxine Waters,

die gleich mehrere Päckchen

erhielt. Holder und Waters

sind prominente Demokraten

und Afroamerikaner.

Der New Yorker Sitz des

Fernsehsenders CNN, der

überwiegend kritisch über

Trump berichtet, wurde nach

Entdeckung der Postsendung

evakuiert. Konkret war die Lieferung

an Ex-CIA-Direktor

John Brennan adressiert, der

als Experte für CNN auftritt

und ein scharfzüngiger Trump-

Kritiker ist.

Auch der Schauspieler Robert

de Niro, ein vehementer

Trump-Kritiker, bekam ein

derartiges Bombenpaket, es

war an seinen Wohnsitz

in Manhat-

Die Medien sollen ihren Ton

mäßigen, fordertUS-

Präsident Trump. Eine

Mitschuld sieht er nicht.

treten in Bundesstaaten an, die

2016 für Trump gestimmt

haben. Besonders umkämpft

sind Nevada, Arizona, Montana

und West-Virginia. Hier tritt

Trump oft auf –eine Strategie,

die ihm schon 2016 den Sieg gebracht

hat. Für einen Wechsel

der Mehrheit müssten die Demokraten

alle Sitze verteidigen

und den Republikanern zwei

abnehmen. Das gilt als unwahrscheinlich.

Im Repräsentantenhaus

–hier werden alle 435 Sitze

neu vergeben –haben die

Demokraten dagegen gute

Chancen, eine Mehrheit zu holen.

Das wäre eine erste Basis,

um Trump zu Kompromissen

zu zwingen.

Unterdessen trauen immer

mehr Amerikaner Trump eine

Wiederwahl im Jahr 2020 zu.

Laut einer neuen Umfrage für

CNN glauben 46 Prozent daran,

während 47 Prozent seine

tan (New York) adressiert. Laut

NBC befindet sich in demselben

Gebäude auch ein Restaurant

im Besitz des Schauspielers.

Trump sagte gestern, Gewalt

habe keinen Platz in den USA,

gab die Schuld aber den Medien:

„Die Medien haben auch eine

Verantwortung,

einen gemäßigten Ton anzuschlagen

und die endlose

Feindseligkeit und die ständigen

negativen und oft falschen

Attacken und Geschichten zu

beenden.“

Die demokratischen Spitzenpolitiker

Nancy Pelosi und

Chuck Schumer warfen Trump

vor, wiederholt „physische Ge-

walt“ hingenommen zu haben hb

und „die Amerikaner mit seinen

Worten und Taten zu

spalten“.

Zu Schaden kam durch

die Sprengsätze niemand.

Ein FBI-Agent bezeichnete

den Inhalt als Rohrbomben.

Als Absender stand

der Name der demokratischen

Politikerin Debbie

Wasserman Schultz auf

den Umschlägen. Bereits am

Montag war eine Briefbombe

am US-Wohnsitz des Milliardärs

Soros aufgetaucht, der

die Demokraten unterstützt.

roh

Midterm-Wahlen Trump wirft alles rein

Es geht um die Macht im US-Senat.Zehn Staaten umkämpft.Präsident weiter im Aufwind bei den Wählern

Chancen skeptisch sehen. Im

März waren es noch 54 Prozent

der Amerikaner, die nicht an eine

zweite Amtszeit Trumps

glaubten. Der Anteil stieg insbesondere

bei Männern, unabhängigen

Wählern und denjenigen,

die sich für die „Midterm“-Wahlen

interessieren.

Unter den Demokraten führt

Joe Biden, der Stellvertreter

von Ex-US-Präsident Barack

Obama, die Umfragen an.

Fotos: Kyodo/MAXPPP,AP


**

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Häuser geräumt

SEITE3

NACHRICHTEN

Foto: dpa

Oslo –Aberwitzig, gefährlich,

provokant gegenüber Russland

–vor allem die Linkspartei verurteilt

das größte NATO-Manöver

seit dem Kalten Krieg,

das in Nordeuropa begonnen

hat, scharf. „Die Kriegsgefahr

ist so hoch wie lange nicht. Der

US-Präsident droht mit nuklearer

Aufrüstung gegenüber

Russland und China und kündigt

Verträge zur nuklearen Abrüstung

auf“, sagte Linken-

Fraktionschef Dietmar Bartsch.

Bei der Militärübung „Tri-

Schäuble ist die Schlüsselfigur

Welche

Konsequenzen

hat das Ergebnis der

hessischen Landtagswahl, bei

der auch der CDU hohe Verluste

drohen, für Angela Merkel?

Das ist eine der spannenden

Fragen des Wahlabends.

Merkel selbst hat schon vorgebaut:

„Es kann nicht jede

Landtagswahl zu einer kleinen

Bundestagswahl stilisiert werden.“

Das heißt übersetzt: Die Kanzlerin

sieht für sich auf keinen

Fall Konsequenzen, sie will

weiter mit der Großen Koalition

regieren und auch im De-

dent Juncture 18“, die bis zum

7. November dauert, wird ein

Angriff auf das Bündnis simuliert.

Dabei soll die Fähigkeit

der NATO trainiert werden,

schnell Truppen aus anderen

Teilen Europas und aus Nordamerika

zusammenzuziehen.

Insgesamt nehmen etwa 50000

Soldaten teil. Die Bundeswehr

schickt rund 8000 Soldaten

und 2000 Militärfahrzeuge, ist

damit nach den USA der größte

Truppensteller. Auch Tornados,

Eurofighter sowie drei

zember auf dem CDU-Parteitag

wieder zur Vorsitzenden

kandidieren.

Heißt das „Weiter so“, bleibt

alles beim Alten? Hält die CDU

Ruhe oder wird die Kanzlerin

gestürzt?

Drei mögliche Nachfolger stehen

bereit, von denen aber

zwei, Generalsekretärin

Kramp-Karrenbauer und

NRW-Ministerpräsident Laschet,

nicht gegen Merkel antreten

würden. Nur einem ist

dies zuzutrauen, nämlich Jens

Spahn, Gesundheitsminister

und konservativer CDU-Flügelmann.

Und genau das ist

sein Problem: Er istinder Partei

nicht oder noch nicht mehrheitsfähig.

Bleibt also wirklich alles beim

Alten? Stürzen könnte Merkel

nur einer: Wolfgang Schäuble,

der angesehenste CDU-Mann.

Er hat schon vor Wochen erklärt,

Merkel sei nicht mehr

unbestritten, bei langer Regierungszeit

stellten sich Ermüdungseffekte

ein und die Landtagswahlen

könnten zu großen

Veränderungen führen.

Schäuble, der Elder Statesman

der CDU, istdie Schlüsselfigur.

Üben für den Ernstfall:

Bundeswehrsoldaten

im Manöver.

Mega-NATO-Manöver

Provokation gegen Russland?

50000 Soldaten in Norwegen im Einsatz. Linkspartei: Kriegsgefahr so hoch wie lange nicht

Schiffe der Bundeswehr kommen

zum Einsatz. Die Kosten

der Übung allein für Deutschland:

90 Millionen Euro.

Das starkeEngagement ist vor

allem auch dadurch begründet,

dass Deutschland Anfang 2019

die Führung der schnellen Eingreiftruppe

der NATO übernimmt.

Angesichts der seit Jahren

wachsenden Spannungen wird

die Übung auch als Machtdemonstration

gegenüber Russland

gewertet. NATO-Generalsekretär

Jens Stoltenberg: „Um

glaubhaft abschrecken zu können,

muss man die Stärke des

Bündnisses zeigen.“

Vor allem die russische Annexion

der Krim hatte zu einer

deutlichen Verschlechterung

der Beziehungen geführt.

Russland empfindet die

NATO-Übung als Provokation

und als Beitrag zur weiteren

Destabilisierung der Beziehungen

–obwohl es selbst zuletzt

riesige Manöver abgehalten

hat.

Spreng-

Stoff

Der Journalist

und Politik-Berater

Michael H. Spreng

schreibt

jeden Freitag

im KURIER

Gibt er Merkel zum Abschuss

frei, dann könnte in der CDU

wirklich etwas passieren. Aber

nur dann.

Ansonsten liegt die Zukunft

der Großen Koalition in den

Händen der SPD.

Foto: Getty

Foto:dpa

Kerpen –Die Polizei hat

von Aktivisten besetzte

Häuser am Rande des

Braunkohletagebaus im

Kerpener Stadtteil Manheim

im Rheinischen Revier

geräumt. Der Energiekonzern

RWE als Eigentümer

der zuvor leerstehenden

Gebäude stellte Strafantrag

wegen Hausfriedensbruchs.

Manheim soll

dem Tagebau weichen.

Jamaika in Hessen?

Wiesbaden –Wenige Tage

vor der Landtagswahl in

Hessen hat nur ein Bündnis

aus CDU, Grünen und FDP

die Aussicht auf eine sichere

Mehrheit. Im ZDF-Politbarometer

kommt die CDU

auf 28 %, die Grünen auf

20 %und die FDP auf 8%.

Das würde einem „Jamaikabündnis“

eine Mehrheit

von 56 %bescheren. Die

SPD käme derzeit auf 20 %.

Auftraggeber zahlt

Berlin –Auch beim Immobilienkauf

soll der Auftraggeber

künftig die Maklergebühr

zahlen, sagte Bundesjustizministerin

Katarina

Barley (SPD, Foto) der

„Rheinischen Post“. Das

Besteller-Prinzip gilt bereits

bei der Vermittlung

von Mietobjekten.

Farb-Attacke

Frankfurt –Unbekannte

haben das Haus von Erika

Steinbach, der früheren

CDU-Politikerin und heutigen

Chefin der AfD-nahen

Desiderius-Erasmus-Stiftung,

in Frankfurt mit Farbbeuteln

angegriffen. Auch

ein Auto wurde getroffen.

Steuerboom endet

Frankfurt –Durch höhere

Steuereinnahmen hat der

Staat bis zum Jahr 2023

einen Spielraum von 6,7

Milliarden Euro, davon

zwei Milliarden beim Bund.

Das ergab die neuen Steuerschätzung.

Das Plus ist

geringer als erwartet.


*

HINTERGRUND

Umstrittene

Anordnung

2016 erließ der damalige

Polizeipräsident Klaus

Kandt eine umstrittene

Anordnung, nach der

Polizeibeamte ihreWaffe

nur im Dienst oder auf dem

Arbeitsweg tragen dürfen.

Jetzt wurde ein außer

Dienst befindlicher und

nach derzeitigem Ermittlungsstand

unbewaffneter

Beamter in Lichtenrade

lebensgefährlich verletzt,

als er einen Fahrraddieb

stellen wollte.

BerlinerPolizisten

Wenn die Waffe

Feierabend hat

Nach den Messerstichen auf

einen Beamten: Einsatzkräfte

müssen bei Straftaten auch

nach Dienstschlusseingreifen

–allerdings ohne ihrePistole

Ein Blutfleck auf

der Straße erinnert

an die brutale Tat

in der Nacht zu

Donnerstag.

Von

PHILIPPE DEBIONNE

Nur eine Notoperation

konnte das Leben eines

Berliner Polizisten retten,

der in der Nacht zu gestern

von einem Fahrraddieb mit einem

Messer niedergestochen

wurde. Der Beamte war nach

derzeitigem Ermittlungsstand

privat unterwegs –und somit

unbewaffnet. Jetzt fordert Bodo

Pfalzgraf, Landesvorsitzender

der Deutschen Polizeigewerkschaft

(DPolG), dass Ermittler

das Recht haben sollen,

ihre Pistolen rund um die Uhr

zu tragen.

In der Nacht zu Donnerstag

bemerkte ein Kriminalpolizist

(44) gegen 20.20 Uhr auf dem

Weg nach Hause in der Kettinger

Straße (Lichtenrade) einen

Mann, der an dem Fahrrad des

Beamten hantierte. „Der 44-

Jährige gab sich als Kriminalbeamter

zu erkennen und wollte

den Unbekannten festnehmen“,

so die Polizei. Dieser habe

„daraufhin sofort mit einem

Messer zugestochen“ und sei

anschließend geflüchtet. Der

44-Jährige wurde durch die

Messerstiche so schwer verletzt,

dass er noch in der Nacht

notoperiert werden mussten.

Inzwischen ist er außer Lebensgefahr.

„In Zeiten terroristischer Bedrohung

und messerstechender

Fahrraddiebe kann kein Innensenator

den Bürgern und

seinen Polizisten erklären, warum

die Schusswaffe außerhalb

des Dienstes nicht mehr getragen

werden darf“, sagt Bodo

Pfalzgraf von der DPolG. Die

gegenwärtige Rechtslage geht

Bodo Pfalzgraf vonder DPolG.

auf eine Anordnung des früheren

Polizeipräsidenten Klaus

Kandt aus dem Jahre 2016 zurück.

Damals teilte Torsten Akmann,

Staatssekretär der Senatsverwaltung

für Inneresauf

Anfrage mit, dass Polizeibeamte

„nach dem Legalitäts- und

Opportunitätsprinzip sowie

dem Gefahrenabwehrrecht“

bei einer Straftat auch in ihrer

Freizeit zum Eingreifen verpflichtet

seien. Hierfür stelle

„das Führen der dienstlich

überlassenen Faustfeuerwaffe

keine zwingende Voraussetzung

dar“. Im Klartext heißt

das: Eingreifen auf jeden Fall,

aber nur unbewaffnet.

Gleichzeitig nimmt die Gewalt

gegen Polizeibeamte weiter

zu. So wurden im Jahr 2017

insgesamt 6811 Polizeikräfte

„Opfer einer Straftat gegen die

persönliche Freiheit und körperliche

Unversehrtheit“, wie

es in der aktuellen Kriminalitätsstatistik

heißt. Im Vergleich

zum Vorjahr (6354 Fälle) eine

Steigerung um 7,2 Prozent.

Auch die Zahl der Straftaten,

bei denen ein Messer als Tatwaffe

eingesetzt wurde, steigt

seit 2014 kontinuierlich. „Im

Jahr 2017 musste mit 2737 erfassten

Fällen, zu denen ein

Messer als Tatmittel erfasst

wurde, die höchste Fallzahl seit

Beginn der entsprechenden

Auswertung im Jahr 2008 festgestellt

werden“, sagt die Polizei.

Der Vorstoß von Pfalzgraf sei

dennoch „hysterisch“ und verbreite

„eine völlig unnötige Panik“,

sagte der SPD-Innenexperte

Tom Schreiber dem Berliner

KURIER. Eine Dauerbewaffnung

von Polizisten sei

„keine Lösung“. Der SPD-Politiker

sieht das Problem eher

darin, dass es Menschen gebe,

die einerseits „keinerlei Respekt

mehr vor Polizisten“ hätten

und auf der anderen Seite

„extrem gewalttätig“ seien.

„Hier müssen wir präventiv ansetzen,

in den Schulen und in

der Erziehung. Damit es gar

nicht erst zu solch schlimmen


*

SEITE5

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Situationen wie jetzt in Lichtenrade

kommt.“ Der Fraktionsvorsitzende

der Berliner

CDU, Burkard Dregger, fordert

zudem, „endlich die Nahkampfausbildung

unserer Polizisten

zu verbessern“. Bereits

Ende September hatte Dregger

gesagt: „Wer Einsatzkräfte angreift,

muss lernen, dass er das

nie wieder tun sollte.“

Eine Kampfausbildung fordert

auch „Polizist-Mensch“,

ein privates Netzwerk von Bundes-

und Länderpolizisten.

Zwar würden in der Ausbildung

„grundlegende Griffe und

Techniken vermittelt, um Personen

festnehmen zu können“.

Wer diese Techniken aber „intensiver

trainieren oder einen

Kampfsport lernen“ wolle,

müsse sich dafür „privat umschauen.

In der Freizeit und

selbst finanziert“.

Fotos: Pudwell, dpa, zVg

In Berlin dürfen

Polizisten ihre

Dienstwaffen seit

2016 nur noch im

Dienst oder auf

dem Arbeitsweg

tragen.


BERLIN

Udo Lindenberg

Der Tag, an dem

er rübermachte

SEITE 13

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Susanne

Klatten,

56 Jahrealt,

bekommt

den Toleranzpreis.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Foto: dpa

Ihr Vermögen sieht sie

vor allem als große Verantwortung.

Und das ist

doch ein guter Grund, um

Susanne Klatten (56) auszuzeichnen.

Das Jüdische

Museum Berlin ehrt die

deutsche Unternehmerin

(neben dem israelischen

Autor David Grossman) mit

seinem diesjährigen Toleranzpreis.

Die neunköpfige

Jury aus dem Vorstand der

Gesellschaft der Freunde

und Förderer der Stiftung

Jüdisches Museum Berlin

e.V. begründete ihre Entscheidung

mit dem breit gefächerten

philanthropischen

Wirken Klattens:

„Seit vielen Jahren wirkt

Susanne Klatten durch ihre

Arbeit aktiv und wegweisend

an der Bewältigung

wichtiger gesellschaftlicher

Aufgaben in unserem

Land mit. Ihr gesellschaftliches

Engagement ist ein bemerkenswertes

Beispiel für

eine wirkungsorientierte

und damit nachhaltig erfolgreiche

Philanthropie.

Insbesondere ihre SKala-

Intitiative setzt sich auf beeindruckende

Weise für

Menschen ein, die zu einem

besseren gesellschaftlichen

Miteinander in Deutschland

beitragen.“ Die BMW-

Großaktionärin bekommt

den Preis am 10. November

im Jüdischen Museum

überreicht. Laudator ist der

Soziologe Hartmut Rosa.

Saygin Yalcin will

dem Mädchen eine

Krebs-Therapie in

den USAermöglichen

Von

KERSTIN HENSE

Hellersdorf – Der Millionär

las von der leukämiekranken

Antonia (17) im KURIER. Ihr

Schicksal berührte Saygin

Yalcin (33) so sehr, dass er ihr

gleich helfen wollte. Er reiste

höchstpersönlich von Dubai

in die Hauptstadt, um Antonia

kennenzulernen.

SchwerkrankeAntonia

Hoffnung, weil ein

Millionär den KURIER las

Noch immer ist Antonia ganz

verzaubert von der Begegnung

mit dem smarten Millionär aus

Dubai. „Er hat mich zum Italiener

eingeladen und mir jeden

Wunsch erfüllt“, schwärmt sie.

Der KURIER berichtete Anfang

September über das tapfere

Mädchen. Sie leidet an einer trafen sich in Berlin

Yalcin und Antonia

sehr aggressiven Form des und besuchten auch

Lymphdrüsenkrebses. Im Oktober

2012 brach der Krebs aus. zusammen.

den Verein Kolibri e.V.

Seitdem hat Antonia Monate im

Helios-Klinikum Buch ver-

bracht, bekam mehrere Cheeine

motherapien und

Knochenmarktransplan-

tation. Doch die böse

Krankheit brach immer

wieder aus.

Nun gibt es neue Hoffund

nung für Antonia,

Saygin Yalcin könnte

ihr

Lebensretter sein. Alser

Antonias Geschichte

wendete er sich an

Verein Kolibri e.V.,

las,

den

der

krebskranken Kindern

hilft und auch Antonia

Der KURIER berichtete

in über Antonias Schicksal,

das Yalcin sehr berührte.

und ihre Familie

schweren Zeit

dieser

unter-

Antonia und ihreMutter Barbara(40) in Yalcins Limousine.

stützt. „Ich habe selbstei-

krank ne Schwester, die schwer

verfügen. Dort soll Antonia relli mit Lammm und vorweg abends ging es zum Jason Deru-

ist und habe ihr Leid hautnah jetzt durch eine besondere Büffelmozzarella. Das war so lo-Konzert, wo Antonia ihren

miterlebt“, sagt Yalcin.

Therapie, die hier noch nicht lecker“, sagt Antonia. Und was Lieblingssänger sogar backstage

Der Dubai-Millionär, der in angewandt wird, Hilfe bekommen.

erzählt ein Millionär beim

treffen durfte. Ihre Kranken-

einem Plattenbau in Bremen

groß geworden ist, hat gerade

eine seiner Online-Firmen für

700 Millionen an Amazon verkauft.

Er soll über sehr gute

Er holte das Mädchen in Begleitung

seiner Bodyguards und

drei Limousinen in der Hellerdorfer

Wohnung ab. Von dort

Lunch? „Er hat mir von seinen

beiden Katzen erzählt und mir

Fotos gezeigt. Er ist sehr bodenständig

und sehr sympathisch,

verrät sie. Anschließend durfte

akte ist schon auf dem Weg in

die USA. „Yalcin will Antonia

alles bezahlen, koste es, was es

wolle“, sagt Kolibri-Mitarbeiter

Andreas Landgraf. Für das

Kontakte zu renommierten ging es zum Edel-Italiener nach sie sich eine Playstation im Einkaufszentrum

tapfere Mädchen ist das ein

Krebsforschern in den USA Prenzlauer Berg, „Es gab Spi-

aussuchen und großer

Hoffnungsschimmer.

s: Andrea Klug/Pro Sieben Sat.1

Fotos


DIE PREIS

REFORMATION

33

3

33

100

33% %

OHNE WENN UND ABER!

AUF ALLE MÖBEL, KÜCHEN UND MATRATZEN

0% FINANZIERUNG

MONATE

KEINE ZINSEN

Ohne Anzahlung.

Ohne Gebühren.

%Ohne Gebühren.

NUR BIS

MITTWOCH

R

F

31

OKTOBER

SITZ-UND

RÜCKENFRONT

ECHTES

LEDER

999.-

**

Wohnlandschaft

SIE SPAREN

WEITERE

33%

WOHNLANDSCHAFT Sitz/Rücken Leder echt schlamm,

Korpus Kunstleder schlamm, Stellmaß ca. 212x302 cm

23400930 Gegen Mehrpreis: Zierkissen

R

AM

REFORMATIONSTAG, DEN

31.10.

BLEIBT UNSER HAUS IN

SCHÖNEFELD

GESCHLOSSEN

Höffner Möbelgesellschaft Lichtenberg GmbH &Co. KG Landsberger Allee 320 10365Berlin, Tel. 030/5 46 06-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH &Co. KG Berlin-Schöneberg Sachsendamm 2010829 Berlin, Tel. 030/46 04-0

Höffner Möbelgesellschaft GmbH&Co. KG Schönefeld/Berlin Am Rondell 112529 Schönefeld, Tel. 030/37444-02

Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 10-20 Uhr, Mo.-Sa. 10-19 Uhr (Schönefeld), www.hoeffner.de, www.facebook.com/Moebel.Hoeffner

F) 0%-Finanzierung bis 100 Monate, ab 1.200€, nach Abzug aller Rabatte, für Neukäufe möglich. Finanzierung über den Kreditrahmen mit Mastercard ® .Nettodarlehensbetrag bonitätsabhängig bis 10.000€. Vertragslaufzeit auf unbestimmte Zeit. Gebundener Sollzinssatz

von 0% gilt nur für Verfügungen beim kreditvermittelnden Händler, für diesen Einkauf zeitlich befristet für die ersten 40 Monate ab Vertragsschluss, im Falle nachfolgender Verfügungen befristet auf 3Monate ab Verfügung (soweit entsprechende Mitteilung durch

Consors Finanz). Danach und für weitere Verfügungen beim kreditvermittelnden Händler (soweit entsprechende Mitteilung durch die Consors Finanz) gebundener Sollzinssatz 9,47%. Für alle anderen Verfügungen 14,84% (15,90% effektiver Jahreszins). Die monatliche

Rate beträgt mind. 2,5% der jeweils höchsten, auf volle 100€ gerundeten Inanspruchnahme des Kreditrahmens, mind. 9€. Angaben zugleich repräsentatives Beispiel gem. §6a Abs. 4PAngV. Vermittlung erfolgt ausschließlich für den Kreditgeber BNP Paribas S.A. Niederlassung

Deutschland, Schwanthalerstr. 31, 80336 München. Gilt nicht im Online-Shop. Gültig bis einschließlich 31.10.2018. R) Ausgenommen von dieser Rabattaktion sind alle Artikel aus der Elektroabteilung, Gutscheine und Bücher. Alle an der Aktion teilnehmenden

Artikel im Online-Shop werden im Aktionszeitraum bereits reduziert angezeigt und gekennzeichnet. Aktuelle Prospekte sind unter www.hoeffner.de einzusehen. Nicht mit anderen Rabattaktionen kombinierbar. Kundenkartenrabatt ist bereits enthalten. Barauszahlungen

nicht möglich. Gültig für Neukäufe. Gültig bis einschließlich 31.10.2018. **Abholpreis. Lieferung &Montage deutschlandweit gegen Mehrpreis. Alle Artikel nur solange der Vorrat reicht. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Alle Angebote ohne Dekoration.


8 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018 *

NACHRICHTEN

Messer-Streit in WG

Cannabis-Advent

Spandau –Ein Mann rief

kurz nach 6Uhr früh die

Polizei zu einer Wohnung

in der Altonaer Straße (F.).

Er führte die Beamten zu

einer sterbenden Frau (62),

beschuldigte seinen Mitbewohner

(52) des Mordes.

Kinder-Star gesucht

Berlin –Für das Musical

„Evita“ (2. bis 6. Januar im

Admiralspalast) wird eine

Nachwuchsdarstellerin im

Alter von 7bis 11 Jahren

gesucht. Die Kinderrolle

mit Gesangspart („Santa

Evita“) wird beim Casting

am 20. November besetzt.

Bewerbung mit Foto an:

casting@onstageproductions.de

Kein Grab für Honecker

Berlin –Erich und Margot

Honecker werden laut

Senat definitiv nicht in der

Berliner Gedenkstätte der

Sozialisten beigesetzt.

Der Grund: In Friedrichsfelde

gebe es schon seit 1989

keine Bestattungen mehr.

Sieben Mal verurteilt

Moabit –Kindermörder

Keith M. (seit 13 Jahren im

Knast) wurde schon zum

siebten Mal für Gewalttaten

im Gefängnis verurteilt. Das

Gericht verhängte eine Haft

von zwei Jahren und drei

Monaten. Erst vor einer

Woche war Sicherungsverwahrung

gegen den 29-Jährigen

angeordnet worden.

Der KURIER gratuliert

Magdalena Baumgart,

Kursana Berlin Marzahn,

zum 84. Geburtstag.

ARCHE NOAH

Urmel &Schnuck ... sehen

aus wie Geschwister, haben

sich aber erst im Tierheim

kennengelernt. Die beiden

Jungs (4 und 9Monate alt)

sind liebenswerte Chaoten

und suchen gemeinsam ein

neues Zuhause mit Garten.

Verm.-Nr.18/3459 &18/3763

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: dpa

Foto: Tierheim Berlin

Hinter

jedem

Türchen

lockt ein

Tütchen

Snacks, Kosmetik und

Raucherzubehör.Der erste

Kiffer-Kalender der Stadt

sorgt für Entspannung

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Berlin – Den Stress in der

Vorweihnachtszeit kann

man mit diesem Kalender

getrost vergessen. „24 Tage

und du fliegst higher als Michael

Jordan“, verspricht die

Berliner Firma Glymmy, die

den deutschlandweit ersten

Cannabis-Kalender vertreibt.

Gründer Aryan Rasoul

will mit dem Kalender,

der ausschließlich legale

Cannabisprodukte enthält,

raus aus der Kiffer-Schmuddelecke.

Es sei Zeit, dass auch

in Berlin der Superfood-

Trend um den entspannenden

Wirkstoff Cannabidiol

(CBD) ankomme.

Auch Aryan Rasoul hatte anfangs

Bedenken, ins Cannabis-

Geschäft einzusteigen. Ich hatte

Sorge wegen meiner Eltern,

die aus dem Iran kommen, wo

die Toleranz für Kiffen noch geringer

ist als hier“, gesteht der

30-Jährige, der in den Niederlanden

Unternehmensgründung

studiert hat. Doch Aryans

Vater, der an Rheuma leidet, erklärte

sich zum Selbstversuch

bereit.

Fotos: Wächter

AryanRasoul hat

den Cannabis-

Adventskalender

voll mit Hanf-

Produkten gepackt.

Dürfen die das? Ja, denn in den

Produkten steckt niemals mehr

als 0,2 Prozent des Cannabis-

Wirkstoffs THC.

Dabei nahm er den Wirkstoff

CBD, der aus Cannabis gewonnen

wird, zu sich. Er soll

schmerzlindernd und entspannend

wirken. Anstelle der Cannabis-Substanz

THC, die psychische

Wirkungen hervorruft,

wirkt CBD nur physisch.

CBD wird nicht nur vom

Arzt für bestimmte Krankheiten

verschrieben, sondern

inzwischen auch immer

häufiger als Superfood

in Öl, Honig, Kristallen

oder Kosmetik

genutzt.

„In San Francisco

kann man drei Tropfen

in den Latte

macchiato ordern“,

sagt Aryan. Seinen

Vater überzeugte

das. Im Adventskalender

verbergen

sich ausschließlich

Produkte mit weniger

als 0,2 Prozent THC. Kosmetik,

Snacks und Raucherzubehör

im Wert von 230 Euro sind

hinter den grünen Türchen versteckt.

Wer entspannt in die Weihnachtszeit

starten will, muss allerdings

tief ins Portemonnaie

greifen. Der Kalender, von dem

es nur um die 1000 Stück gibt,

kostet 99 Euro.


3-lagig, 12x45-Blatt-Packung

600-ml-/750-ml-

Flasche/Dose

(1 l=4,48/3,59)

je Flasche/Dose

20%/32%/37,5%vol,

0,7-l-Flasche (1 l=8,24)

jeFlasche

Eismint/

Eiskorn/

Eisvodka

1-kg-Packung

je Packung

Biozidprodukte vorsichtig

verwenden.

VorGebrauch stets

Etikett und Produktinformationen

lesen.

13% billiger

UVP = 6,69

5,77 *

In der Frischfleischtruhe:

Im Aktionskühlregal:

2,5-kg-Packung

(1 kg =2,–)

45%/48%/55%Fetti i. Tr.,

260-g-Packung

(1 kg =10,35)

je Packung

1-kg-Packung

je Packung

•Versch. Sorten

•Im5,5-/6-cm-Kulturtopf

•Höhe ca. 8–15cm

je Pflanze

Italien

(Apulien), Kl. I, Sorte:

Sweet Globe, ausgewählte,

großbeerige, süße Sorte,

1,5-kg-Schale

(1 kg = 3,19)

Spanien, Kl. I;

je Stück

Spanien, Kl. I;

je Packung

je kg

Gültig bis 28. Oktober

Gültig bis 28. Oktober

Gültig bis 28. Oktober

*Aktionsartikel stehen nur in begrenzter Anzahl und zeitlich befristet ohne Mitnahmegarantie zur Verfügung! •Alle Preise in Euro

•Auch in anderer Ausstattung erhältlich •Bei Druckfehlern keine Haftung

NORMA Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung &Co. KG,Heisterstraße4,90441 Nürnberg


10 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018*

Kreuzberg:

Die Cuvry-Brache ist noch

immer nur teilbebaut.

Zalando hatte sich vondort

zurückgezogen.

Warum haben

die den

Ärger vorher

nicht mal

Demonstranten ziehen

vorden geplanten Google

Campus. Einige vonihnen

besetzen das Haus.

gegoogelt?

Nach dem Rückzieher von

Google fürchten Politiker,dass

der Szene-Bezirk eine No-Go-Area

für Internet-Unternehmen wird

Kreuzberg, Spielplatz

der linksalternativen

Szene und ein Risiko

für Großinvestoren: Der

Rückzug des Weltkonzerns

Google schlug ein wie eine

Bombe. Selbst Job-Motoren

scheinen in Kreuzberg nicht

erwünscht zu sein. Dort setzt

man lieber auf soziale Projekte,

gewinnorientierte Unternehmen

werden vergrault.

Proteste und Hausbesetzungen

lohnen sich nirgends

mehr als in dem rot-rot-grün

regierten Bezirk. Dabei hätte

der Internet-Gigant mit dem

Ärger rechnen müssen. Hätte

er einfach mal „Kreuzberg“

und „Investoren“ gegoogelt.

Der Rückzug von Google

(KURIER berichtete) sorgt

für Kopfschütteln. Der SPD-

Innenexperte Tom Schreiber

erklärte gestern: „Ich finde es

bemerkenswert, wie Investoren

gegen den Wohnungsbau

in Berlin ausgespielt werden“.

Schreiber findet es befremdlich,

„wenn die politische

Ideologie größer ist, als der

Verstand“. Vor allem in Friedrichshain-Kreuzberg

werden

offenbar zahlreiche Vorhaben

nicht realisiert. Weil Linksaktivisten

mehr Gehör als Wirtschaftsexperten

finden?

Damit wird aber an potenzielle

Investoren die Botschaft

gesendet: „Kommt bloß nicht

nach Berlin, erst recht nicht

nach Kreuzberg!“ kritisierte

FDP-Fraktionschef Sebastian

Czaja. Es werde Milieuschutz-Fanatiker

ermutigen,

jegliche Veränderung radikal

zu torpedieren“, so Czaja.

Das Google-Aus sei ein

„schmerzhafter Tiefschlag“

für die Stadt, kritisierte Christian

Gräff, wirtschaftspolitischer

Sprecher der CDU-

Fraktion. Selbst der angesehene

Nachrichtensender BBC

hatte sich gewundert, dass lokale

Aktivisten gegen die Zukunftspläne

Googles protestiert

hatten. „Solche Berichte

schrecken Investoren ab, sodass

sie mit ihren innovativen

Ideen künftig einen Bogen um

unsere Stadt machen könnten“,

sagte Gräff.

Ein Dutzend Google-Feinde

hatte im September das Gebäude

am Paul-Lincke-Ufer.

besetzt, etwa 100 Demonstranten

tönten zeitgleich,

Google solle sich aus Kreuzberg

zurückziehen.

Gegner des Konzerns wie

die Initiative „Fuckoffgoogle“

argumentierten wie folgt:

„Steigende Mieten und Wohnungen

als Spekulationsobjekte

der Start-up-Industrie

zerstören die Lebensgrundlage

unserer Nachbarn.“ Menschen

dürften nicht von Algorithmen

kontrolliert werden.

Zudem würde sich Google

systematisch dem EU-Gesetz

und den Steuern entziehen

wollen, heißt es.

Der Gegenwind durch die

Anwohner wurde stärker, die

Unterstützung immer weniger.

Was folgte, war der weitere

Verlust eines potenziellen

Wirtschaftsriesen für die

Hauptstadt. Dafür reichten

ein paar Proteste und eine

kurze Besetzung des Gebäudes

im September. Zwei sozial

engagierte Projekte sollen

jetzt in das ehemalige Umspannwerk

am Paul-Lincke-

Ufer einziehen und im April

2019 die Arbeit aufnehmen.

Das Google-Aus ist kein Einzelfall,

aber sicher das symbolträchtigste

Beispiel für die

Wirtschafts- und Wohnungspolitik

in Friedrichshain-

Kreuzberg. Unternehmer

Christoph Gröner übte im August

auf einem Plakat an seinem

gekauften Hochhaus Kritik:

„Hier verhindert Rot-Rot-

Grün (Friedrichshain-Kreuzberg)

623 Wohnungen, davon

182 geförderte Einheiten und

55 preisgedämpfte Wohneinheiten.“

Er hatte nach dem

Kauf des Postscheckamtes auf

mehr Unterstützung vom Bezirk

gehofft.

Weitere Knirsch-Projekte:

Seit Jahren gibt es Zoff um die

Cuvry-Brache. Erst war ein

Technologie-Zentrum geplant,

dann sollten Hotels und

Büros entstehen. Schließlich

sprang sogar Zalando ab, was

beim Bezirk sogar für Erleichterung

sorgte. „Eine Ansiedlung

hätte Verkehrsprobleme

verursacht“, sagte Katrin

Schmidberger (Grüne) damals.

Ein weiteres Beispiel für

jahrelanges Hickhack ist das

RAW-Gelände an der Warschauer

Straße. Auf dem Dragoner-Areal

am Mehringdamm

wurde ein Privatinvestor

gezielt vergrault, weil es in

den Besitz des Landes Berlin

übergehen soll. Mit dieser

Vorgehensweise soll Mietwucher

verhindert werden. LEX


*

BERLIN 11

Ein Symbol für den Streit

zwischen Investoren und dem

Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg

ist die Cuvry-Brache.

Neues Leitungs-

Problem beim SEK

Ist wirklich das Wasser schuld, dassBeamten übel wird?

DasDragoner-Areal: Hier

soll ein Investor gezielt

vergrault worden sein.

Ein Investor kritisierte

mit diesem Plakat die

BezirkspolitikinKreuzberg.

Fotos: Imago, Gudath, Paul, dpa

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Lichterfelde – Mysteriöser

Ekelalarm bei der Polizei! In

einer LKA-Dienststelle am

Augustaplatz stimmt etwas

nicht. Hinweisschilder warnen

seit über einer Woche

vor dem Trinken des Leitungswassers.

Polizisten

wurde schlecht. Neueste Ergebnisse

zeigen: Am Wasser

selbst liegt es wohl nicht.

Große Schilder prangen immer

noch in Toilette und Küche:

„Achtung!!! Leitungswasser

bitte nicht als Trinkwasser nutzen.“

Drei Polizisten in einer

Dienststelle in Lichterfelde ist

schlecht geworden. Ein Zusammenhang

mit dem Trinken des

Wassers kann nicht ausgeschlossen

werden. So heißt es

offiziell bei der Berliner Polizei.

Nach KURIER-Information

sollen deutlich mehr Beamte

über Übelkeit, Durchfall und

Erbrechen nach dem Genuss

des Wassers geklagt haben. Zuständig

für die Dienststelle, in

der MEK und SEK untergebracht

sind, ist das Berliner Immobilienmanagement

(BIM).

Und die gab gestern die erste

Entwarnung: „Das Wasser erfüllt

die Vorgaben der Trinkwasserverordnung.“

Doch wovon

wird den Polizisten übel?

Die Gewerkschaft der Polizei

(GdP) hat die Geduld verloren.

Sie lieferte Dienstag ein paar

Kisten mit Wasser an die

Dienststelle am Augustaplatz.

Thomas Spaniel von der Gewerkschaft:

„Der Umgang mit

unseren Kollegen ist nach wie

vor eine Katastrophe. Mittlerweile

weiß jeder, dass wir in einer

Vielzahl von maroden Gebäuden

arbeiten, bei denen so

Fotos: GdP,privat

richtig niemand weiß, was so

alles hinter den Wänden lauert.“

Es sei klar, dass man den Sanierungsstau

nicht von heute

auf morgen abbauen kann, aber

auch Berlins Polizistinnen und

Polizisten haben ein Recht darauf,

dass sie gesund von der

Arbeit heimkehren können, so

Spaniel.

Benedikt Lux, innenpolitischer

Sprecher der Grünen, ist

sauer auf die BIM: „Sie setzt

keine Prioritäten, diese Zustände

sind länger bekannt nicht akzeptabel.

Tom Schreiber (SPD)

hat Anzeige erstattet wegen

Verletzung der Fürsorgepflicht:

„Nicht zu ertragen und

nicht zu erdulden. Es ist dringend

geboten, alles in den Normalzustand

zu bringen.“

Seit einer Woche warnen

Schilder vordem Wasser.

NorbertCioma,

Chef der Gewerkschaft

der Polizei.

Jetzt noch letzte

Tickets sichern!

Spüren Sie die grandiose

Kraft von 80Spitzenmusikern

Star Wars I Spiderman I Die fabelhafte Welt der Amélie I Star Trek I The Crown

Tatsächlich Liebe I Superman I Golden Age I Stargate I Der Polarexpress

6.12.2018 | Tempodrom | Berlin

Tickets unter: 0800 90 30 999

www.klassikradio.de


12 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018 *

Immer wieder

geht die Polizei

mit Razzien gegen

arabische

Clans vor.

Den Clans das illegale

Vermögen wegnehmen –

das gehörtzur Strategie

der Sicherheitsbehörden.

Berlins

Anti-Clan-Plan

Berlin – Eine Antwort der Innenverwaltung

auf eine Anfrage

aus dem Parlament macht

deutlich, was die Behörden

über die kriminellen Strukturen

in arabischen Großfamilienwissen:nichtviel.

Das soll

sich jetzt ändern.

Im Kampf gegen die

Clans arbeiten die

Behörden noch

zu wenig zusammen.

Das

lässt sich einer

TomSchreiber

(SPD) bekam

vomSenat nur

unbefriedigende

Antworten.

Der Senat will die Kriminalität

arabischer Großfamilien endlich

bezirksübergreifend bekämpfen

noch unveröffentlichten Antwort

von Innenstaatssekretär

Torsten Akmann (SPD) auf eine

Anfrage seines Parteifreundes

Tom Schreiber entnehmen. Es

gibt keine Statistik zu offenen

Haftbefehlen gegen Personen

aus den Mitgliedsstaaten der

Arabischen Liga. Manweißauch

nichts über die strukturellen Be-

agieren-

züge zwischen in Berlin

den Tätergruppen

und denen

des restlichen Bundesgebie-

tes.

Tom Schreiberr wollte auch

wissen, obBerlin ausschliees

Grundstü-

ßen kann, dass cke kauft, die inVerbindung

mit Geldwäsche stehen. Und ob

das Land weiterhin

keine Klau-

Kri-

seln zur Organisierten

minalität inKaufvervon

Liegen-

träge

schaften

auf-

die der

nimmt,

Geldwäsche

Foto: dpa

Im Juli gabdie Staatsanwaltschaft bekannt,dass77Immobilien beschlagnahmt wurden. Rechts: Handwerker übermalen

ein glorifizierendes Wandbild des im September erschossenen Nidal R.,der aus dem Clan-Milieu stammte.

durch den Handelmit Grundstücken

entgegenwirken. Solche

Klauseln, so die amtliche Antwort,

würdeninder Praxis keine

Rechtswirkung entfalten. „Insoweitgilt

es,bei der Auswahl seiner

Geschäftspartner besondere

Sorgfalt walten zu lassen“, rät

Staatssekretär Akmann. Nicht

einmaleine bundesweite Definition,

was Clan-Kriminalität ist,

existiert. Um den Begriff

herrscht Verwirrung, was ein

einheitliches Handeln der Strafverfolger

erschwert. LautInnenverwaltung

arbeitet die Berliner

Polizei erst seitSommer an einer

entsprechenden Weiterentwicklung

des Bundeslagebildes zur

Organisierten Kriminalität mit.

In den Bundesländern existieren

laut Akmann „unterschiedliche

Bekämpfungsansätze beziehungsweise

-strategien zu soziokulturell

geprägter Kriminalität“.

Tom Schreiber empören diese

Antworten. „Die Antworten der

Verwaltunggegenüber dem Parlamentals

Verfassungsorgangehen

gar nicht“,sagter. „Wiekann

man sagen, dass es keinen Zusammenhang

gibt zwischen einem

in Berlin und auch inBremen

ansässigen Clan!“

SPD-Innensenator Andreas

Geisel will nun bezirksübergreifend

kriminelle arabische Clanstrukturen

bekämpfen: Am26.

November kommen Vertreter

der Ressorts Innen, Justiz, Finanzen

und der Staatsanwaltschaft

zusammen. Es solle um

unklar oder illegal erworbenes

Vermögen gehen sowie die Wege,

abgeschottete Strukturen aufzubrechen.

Der Senaterhöhtden

Druck.

KOP


BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

BERLIN 13

Udo Lindenberg

Der Tag, an dem

er rübermachte

Vor35Jahren hatte der Rocker seinen ersten DDR-Auftritt

Berlin – Es ist das wichtigste Datum

in seiner Karriere. Der Tag,

als vor 35 Jahren Udo Lindenberg

endlich rüber zum Auftritt in den

Osten durfte. Am 25. Oktober 1983

fand sein legendäres DDR-Konzert

im Palast der Republik statt.

Im Saal saßen nicht die echten

Fans, sondern linientreue FDJ-

Mitglieder.

Der Panik-Rocker aus der BRD: Jahrelang

galt er in der DDR als Unperson.

Songs wie „Mädchen aus Ostberlin“

waren Rebellion in den Ohren

der Funktionäre. Die DDR-Jugend

liebte ihn dafür, hörte die verbotenen

Songs im West-Radio. Das Feindbild

bei den Funktionären änderte sich,

als sich Lindenberg in den 80er-Jahren

der westdeutschen Friedensbewegung

anschloss. Es gab sogar eine

Platte von ihm in der DDR.

Im August 1983 schrieb der Panik-

Rocker darum einen Brief an Staatschef

Erich Honecker, bat um ein

Gastspiel. Honi stimmte zu. Der hohe

FDJ-Kulturfunktionär Hartmut König

traf sich mit Lindi heimlich in

Weißensee, verabredete den Auftritt.

„Ich schlug Lindenberg vor, den zuvor

veröffentlichten ,Sonderzug nach

Pankow’ nicht zu spielen. Sein Auftrittswunsch,

den er da besingt, hatte

sich ja erledigt. Lindenberg stimmte

zu“, sagte König dem KURIER.

Am 25. Oktober 1983 reiste der Panik-Rocker

am Übergang Invalidenstraße

in die DDR. Die Potsdamerin

Herdith Kneffel (30) stürmte auf ihn

zu, knutschte ihn ab. Nachmittags badete

der Sänger vorm Palast der Republik

in der Menge Hunderter Fans,

die „Udo, Udo!“ riefen. 1500 Stasi-

Leute, die im Einsatz waren, konnten

es nicht verhindern.

Abends der Auftritt im Palast: Lindenberg

war Teil eines Friedenskonzertes,

auch Harry Belafonte trat auf.

15 Minuten dauerte die Rocker-Show

vor ausgesuchten FDJ-Mitgliedern.

„Die Blauhemden waren mir scheißegal“,

sagte Lindenberg. Wichtig war,

dass das DDR-Fernsehen die Show

übertrug, er seine Botschaft loswerden

konnte: Kein Krieg mehr von

deutschem Boden, „weg mit allem

Raketenschrott in der Bundesrepublik

und der DDR“. Die versprochene

DDR-Tour fiel aus. Erst nach dem

Mauerfall durfte Lindenberg auf

Tour gehen. Norbert Koch-Klaucke

Udo Lindenbergim

Palast der Republik.

Foto: dpa

TICKET-SHOP

Int. Militär-Musikfest

Berlin Tattoo 2018

3. November 2018 · 14.30 Uhr +20.00 Uhr

4. November 2018 · 14.30 Uhr

in der Max-Schmeling-Halle

Tickets auch unter www.berlintattoo.eu

700 Musiker

aus 10

Nationen

Tickets: 0441-2050920

www.berliner-kurier.de

Dervon hier


EXTRA Anzeigenspezial

Umweltfreundlichere Mobilität BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

JetztgehtesumSteckdosen

E-Mobilität kommt in Schwung: Alle großen Hersteller bieten jetzt Stromer an, aber die Infrastruktur ist mangelhaft

Lange war die Elektromobilität

eher ein Thema

für Sonntagsreden,

Feldversuche, hippe Start-ups

oder Leute, die es sich leisten

konnten, ihr grünes Gewissen

derart zu beruhigen. Doch

jetzt scheint die Sache ernsthaft

in Schwung zukommen.

Immer häufiger tauchen im

Straßenverkehr Autos mit

dem „E“ am Ende des Kennzeichens

auf, reine Stromer,

deren Besitzer sich über Steuervorteile,

mancherorts freies

Parken und anderePrivilegien

freuen dürfen. Und die Industrie,

der jahrelang vorgeworfen

wurde, den Trend zu

verschlafen, scheint endlich

aufgewacht: Fast alle namhaften

Hersteller kündigen

erschwingliche E-Mobile in

allernächster Zukunftan.

Es werden nicht die Flaggschiffe

wie der Audi e-tron, der

Jaguar I-Pace oder der Mercedes

EQC sein, die E-Mobilität

endlich beim normalen Bürger

ankommen lassen, sondern die

unauffälligen Alltagsautos. „E-

Mobile für Millionen, nicht für

Millionäre“ –diesen Slogan hat

sich Volkswagen auf die Fahnen

geschrieben. VW hat sich

dafür den Modularen Elektrifizierungsbaukasten

(MEB)

einfallen lassen, mit dessen

Hilfe bis 2030 alle Modelle

rein elektrisch oder zumindest

als Plug-in-Hybriden lieferbar

sein sollen – zu Preisen wie

ein Diesel. Große Stückzahlen

gleicher Bauteile sollen diese

Preisgestaltung erlauben. Ende

2019 soll als erstes der I.D.Neo

kommen –angeblich mit 300

bis 500 Kilometer Reichweite

für unter 25000 Euro.

Getty Images/iStockphoto

Auch Renault steht in den

Startlöchern. Nach dem bereits

recht erfolgreichen Stromer

Zoe (316 Kilometer Reichweite,

ab21900 Euro) wurde am

Rande des Pariser Autosalons

dieStudie K-ZE gezeigt, ein

„SUV für die Stadt“, der nächstes

Jahr in Serie gehen soll: 250

Kilometer Reichweite für unter

20000 Euro, so das Ziel. Auch

hier steckt ein Baukastensystem

dahinter. Zuschade: Den

K-ZE wird eszunächst nur in

China geben, Europa wird erst

später bedient.

Beim komfortablen und schnellen Nachladen

besteht noch einiger Nachholbedarf.

Außer dem Zoe stehen Interessenten

derzeit neben den

BMW i-Modellen der Nissan

Leaf, der Opel Ampera-E, der

Hyundai Ioniq sowie neuerdings

der Hyundai Kona zur

Verfügung. Die Schwestermarke

Kia stellte in Paris den

E-Niro in zwei Versionen vor,

von denen die gehobene auf

204 PS kommt. Der noble Citroen-Ableger

DS wartet mit

dem kleinen Geländewagen

DS3 Crossback mit Akku auf.

Das Eigenprodukt soll auch in

anderen Modellen des Konzerns

–auch bei Opel –zum

Einsatz kommen. Und Volvo

bietet seinen Kombi V60 mit

einer Kombination aus Benzin-

und Elektromotor (Plugin-Hybrid)

an. E.go Mobile,

eine Ausgründung der RWTH

Aachen, will im nächsten Jahr

ihren Kleinwagen E.go Life auf

den Markt bringen. AufMessen

wie der Cebit war erschon der

Hingucker. 16.000 Euro soll

der Kleine kosten, dafür schafft

er nur Strecken bis zu 130 Kilometer.

Die Liste ist bei weitem

nicht vollständig, zeigt aber:

E-Mobilität wird erschwinglicher

und kommt damit in der

automobilen Realität an. Doch

der Anschaffungspreis und eine

akzeptable Reichweite sind

nicht alles, um die Fahrzeuge

alltagstauglich zu machen.

Schwachpunkt ist derzeit die

geringe Zahl von Schnellladestationen.

Während der Stromer

über Nacht gut an der

hauseigenen Steckdose über

Stunden geladen werden kann,

geht es unterwegs um komfortables,

schnelles Nachladen.

In Deutschland gibt es derzeit

13.500 öffentliche und teilöffentlich

zugängliche Ladepunkte,

soder Bundesverband

der Energie- und Wasserwirtschaft,

ein Plus von 25Prozent

seit vorigem Jahr. Allerdings

sind nur 13 Prozent Schnelllader.

Die große Koalition will

100 000 Ladepunkte bis 2020,

davondie Hälfte Schnelllader.

Kunden sind derzeit außerdem

mit einem komplizierten

Flickenteppich an Karten,

Apps und Bezahlsystemen konfrontiert.

Undurchsichtige Tarifstrukturen,

Zugangsvoraussetzungen

und Abrechnungsmethoden

tragen nicht dazu

bei, dass die E-Mobile viele

neue Freunde finden.

Finanzielle Anreize sollen

helfen: Seit Juli 2016 subventionieren

Bund und Hersteller

die meisten Elektroautos sowie

Pkw mit Brennstoffzelle mit

4000 Euro, Plug-in-Hybride

mit 3000 Euro. Außerdem

müssen für E-Autos als Dienstwagen,

die auch privat genutzt

werden, nur 0,5 statt ein Prozent

des Listenpreises als Einkommen

monatlich versteuert

werden. (fwo, dpa)

Preis desVorteils

Diesel, Benziner und E-Mobile sind niemals nur „gut“ oder nur „schlecht“

Wenn von umweltfreundlicheren

Kraftfahrzeugen

die Rede

ist, geht es eigentlich um zwei

Aspekte: Der erste, umden sich

die Diesel-Fahrverbots-Diskussion

dreht, ist die Luftreinhaltung

in der Stadt, der zweite der

Klimaschutz.

Zur Luftverschmutzung tragen

erstens der krebserregende

Feinstaub und zweitens die gesundheitsschädlichen

Stickoxide,

zusammenfassend mit dem

Kürzel NOxbezeichnet, bei. Beide

Substanzen werden in weit

größerem Maße von Dieselfahrzeugen

ausgestoßen als von

Benzinern. Sie schaden der Gesundheit

der Menschen, die hier

leben und arbeiten, zählen aber

nicht zu den klimaschädlichen

Substanzen. Diesel-Fahrverbote

sind ein zwar unpopuläres, aber

wohl wirksames Mittel, um Spitzenbelastungen

an bestimmten

Stellen abzubauen. Gegen die

Feinstaubbelastung hat sich die

Schaffung von Umweltzonen,

in die nur Autos mit grüner Plakette

einfahren dürfen, seit acht

Jahren in Berlin bewährt.

Erdgasbetriebene Fahrzeuge

stoßen weniger schädliche Substanzen

aus als solche mit Dieseloder

Benzinmotor.Das gilt nicht

für Fahrzeuge, die mit Autogas,

auch LPG genannt, fahren. Elektromobile

–Autos, Nutzfahrzeuge

oder Zweiräder –würden für

die Luftreinhaltung in der Stadt

den größten Fortschritt bringen,

da sie vorOrt emissionsfrei sind.

Solange jedoch ihr Ladestrom

nicht aus erneuerbaren Energien

stammt, gilt dies nicht für

die Klimabilanz der E-Mobile:

Bei der Stromproduktion fällt

ja CO 2 an. Das stoßen auch Autos

mit Verbrennungsmotor aus,

und zwar die Benziner deutlich

mehr als die geächteten Diesel.

Insgesamt trägt der Verkehr

18 Prozent zum deutschen

Treibhausgasausstoß bei, dabei

sind aber Flugzeuge, Bahn und

Schiffe mitgerechnet. (fwo)

Getty Images/iStockphoto

Luftreinhaltung und Klimaschutz sind die wichtigsten Argumente


16 BERLIN BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

In Berlin gibt es

derzeit 68 Shopping-

Center mit insgesamt

fast 1,5 Millionen

Quadratmetern

Verkaufsfläche. Die

East Side Mall wird

die Nummer 69.

Kiek Mall,daist ja noch eine!

Am kommenden Mittwoch eröffnet

ein Shopping-Center in Friedrichshain

Von

JOCHEN KNOBLACH

Rund 25 000 Quadratmeter

Verkaufsfläche,

120 Läden, dazu ein

Gastronomiebereich,

so groß wie ein Fußballfeld, ein

Fitnessstudio und Parkplätze

für knapp 800 Autos. Nachdem

sich in Berlin seit der Eröffnung

der Mall of Berlin an der

Leipziger Straße vier Jahre

nichts tat und das Shopping-

Center an sich zuweilen bereits

als Auslaufmodell gehandelt

wurde, steht dieses Jahr schon

der zweite Einkaufstempel vor

seiner Eröffnung. Im Sommer

hatte in Moabit das Schultheiss-Quartier

seine Pforten

geöffnet, nun die East Side Mall

in Friedrichshain. Ab nächster

Woche werden dort die Scanner

an den Kassen piepen.

Die Betreiber sind hoffnungsvoll.

Der Standort zwischen

Warschauer Brücke und Mercedes-Benz-Arena

gilt als attraktiv.

In der Warschauer

Straße werden täglich 90 000

Passanten gezählt. Die East Si-

de Gallery besuchen 3,2 Millionen

Menschen jährlich, 1,3 Millionen

lockt die Mercedes-

Benz-Arena im Jahr an. Zudem

bieten die umliegenden Büros,

ein Kino und Bowlingbahnen

potenzielle Kundschaft. Allein

im demnächst fertigen Zalando-Campus

werden etwa 5000

Menschen arbeiten.

Erlebt das Shopping-Center

also tatsächlich ein Revival?

Bundesweit sieht es nicht danach

aus. Wurden 2016 in

Deutschland noch wenigstens

drei neue Malls eröffnet, kam

2017 nicht einmal ein einziges

hinzu. Tatsächlich gehen die

Besucherzahlen seit Jahren zurück.

Inzwischen haben börsennotierte

Betreiber sogar damit

zu kämpfen, dass Anleger

zum Teil das Vertrauen in das

Geschäftsmodell großer Shopping-Center

verloren haben.

Bei einigen verbilligten sich in

der Folge die Aktien in den vergangenen

drei Jahren um fast

ein Drittel. Die Furcht vor der

Online-Konkurrenz ist groß.

Berlin genießt aber offenbar

den Ruf als lukrativer Standort

auch für Shopping-Center. „Von

BerlinerShopping-Center

pro Bezirk,inKlammern

Verkaufsfläche in m 2

4

(62 600)

(151 700)

(317 900)

5

(5 000)

(106 000)

4

6

11

(29 000)

(160 200) (126 700)

2

5

1

4

(82 700)

12

(177 080)

5

9

Grafik/Galanty; Handelsverband

Berlin-Brandenburg

(177 300)

(89 300)

den fünf Malls, die in diesem

Jahr eröffnet wurden, befinden

sich zwei in Berlin“, sagt Rainer

Pittroff, Leiter des Forschungsbereichs

Shopping-Center am

Kölner Handelsinstitut EHI.

Zugleich manifestiere sich hier

die Unabdingbarkeit des Wandels.

Denn um im Wettstreit um

die Verbraucher auch in Zukunft

noch relevant zu sein,

brauche es nach seiner Erfahrung

heute mehr als nur Läden.

Pittroff nennt es „Aufenthaltsqualität“,

was eine Mall bieten

muss, und meint eine attraktive

Mischung aus Einkaufsmöglichkeiten,

Kultur- und sogar Behördenangeboten.

Vor allem die

Gastronomie spiele eine immer

wichtigere Rolle. Die Zeit, in der

deren Anteil an der Gesamtverkaufsfläche

einer Mall noch im

einstelligen Prozentbereich lag

und liegen konnte, sei längst

vorüber: „Heute belegen Restaurants

oft knapp 20 Prozent

der vermietbaren Fläche.“

In Berlin sind zudem die

Randbedingungen günstig. Einerseits

profitiert der Einzelhandel

hier von der wachsenden

Stadt, die ihm jährlich

40 000 bis 50 000 neue Kunden

beschert. Vor allem aber

lassen die Touristen den hiesigen

Handel florieren und bestritten

allein im vergangenen

Jahr ein Viertel des Berliner

Einzelhandelsumsatzes. Das

waren immerhin 4,5 Milliarden

Euro –1,2 Milliarden mehr als

noch vor fünf Jahren.

Die Mall am Friedrichshainer

Touristen-Hotspot wird diese

Rate sicher weiter nach oben

treiben. Und auch Nils Busch-

Petersen, Chef des Handelsverbands

Berlin-Brandenburg,

glaubt an die Zukunft des Shopping-Centers

insbesondere in

Berlin. „Die East Side Mall wird

nicht die letzte in Berlin sein“,

sagt er. Allerdings will er auch

nicht ausschließen, dass von

den in wenigen Tagen 69 Malls

in der Stadt einige auch wieder

vom Markt verschwinden. „Für

wenigstens 65 sehe ich aber

Platz und Berechtigung in Berlin“,

sagt Busch-Petersen.


BERLIN 17

DasEast Gate in Marzahn

wurde 2005 eröffnet.Es

hat Verkaufsfläche von

32000 Quadratmetern.

Im Moa Bogen Center

an der Stephanstraße

befindet sich auch

ein Tagungshotel.

DasBikini-Haus

wurde 1957 erbaut.

Nach einem Komplettumbau

zur

Shopping Mall

eröffnete es 2014

als Bikini Berlin.

SCHLEMMEN &GENIESSEN

AUTOMARKT

GEBRAUCHTWAGEN

ANKÄUFE

SLATE

BERLIN

RESTAURANT SLATE BERLIN

ELISABETHKIRCHSTRASSE 2

10115 BERLIN-MITTE

030 22 32 75 18

www.slateberlin.com

Autoverwertung kauft jeden Pkw.;

Reparaturen, Ersatzteile, HU/AU.

Autorecycling GmbH, Bln.-Marzahn,BoxbergerStr.9,T.9309386

Bis zu 20% über Liste für Ihr Auto

zahlt AutoAlex, Blankenburger

Str. 93,13089 Bln., Tel. 74685155

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design


*

)

DIENSTLEISTUNGEN

Umzugskartons!

NEU S,M,L,XL, Euro 0,50/0,75/1,20/1,30, Gebr. 0,25/

0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt. 4,85. Seeburger Str. 13/14

Lief. frei Haus möglich, Mo.–Fr. 8 bis 18 Uhr

So. nach Vereinb. Tel.: 7–20Uhr 351 95 60

Kartonfritze !!

Wohnungsauflös. kostenlos, Entrümpel.,

Entsorgung 65264343

zapf umzüge, 61 061, www.zapf.de

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

BAUEN &RENOVIEREN

Polsterei Staeck & Burneleit,

Meisterbetrieb seit 1949. Preiswertes

aufarbeiten und neubeziehen

aller Polstermöbel. Tel.:

030 291 06 37

STELLENMARKT

KAUFMÄNNISCHE

BERUFE

Weihnachtsbaumverkäufer/in für

Berlin, Biesdorf, Lichtenberg,

Lichterfelde, Prenzelberg, Ahrensfelde

u. Hellersdorf ges.,

auch in TZ. Tel.: 0173 2043394

TECHNISCHE BERUFE

Kfz-Mechaniker/in für kleine typenoffene

Werkstatt in Berlin-

Rudow absofort gesucht. FSKl.

Berforderl.Tel: 030/ 60540411.

michael.neumann@dinotaxi.de

DIENSTLEISTUNGEN &

WEITERE BERUFE

Gebäudereinigung sucht Aufgangsreiniger/in

in VZ mit Führerschein

für eine feste Reinigungstour.

Wir bieten Firmenfahrzg.,

auch zur priv. Nutzung,

betr.Altersvorsorge. T. 6884886

Die Botschaft von Montenegro

sucht eine Reinigungskraft auf

Minijob-Basis zur wöchentlichen

Unterhaltsreinigung der

Botschaft. Bewerbungen nur per

Post an: Botschaft von Montenegro,

Charlottenstr. 35-36,

10117 Berlin

Die Sicherheitsbranche bietet krisenfeste

Jobs! Interesse? Sicherheitsmitarbeiter

m/w mit

SK §34a Rufen Sie uns an:

030 –417 13 508

Wir verstärken unser Team und

suchen engagierte Detektive

und Doorman (m/w) für den

Einzelhandel mit SK§34a. Tel.

030/ 414 08 676

Wir suchen in Berlin ab sofort

Rangierer mit Reinigungstätigkeit

nur mit Führerschein der

Klassen C, D, C1E, CE, D1E für

Teil- und Vollzeit (zwischen

18:00 und 6:00 Uhr), gern auch

auf 450 €-Basis. Bewerbungen

telefonisch erbeten unter:

0177-96 96 953 bzw.per Mail an

julia.englert@sasse.de

Echtlokal!

Ihr AnzeigenmarktimBerliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

BERLINER ADRESSEN

Wo

Küchenkäufer

glücklich werden

Landsberger Allee 124

Ecke Karl-Lade-Straße

( 030 /98196285

www.sachsenkuechen-berlin.de

Wir gestalten Ihren

Abschied mit Liebe

FrankfurterChaussee 43

15370 Fredersdorf-Vogelsdorf

( 033439 /40271

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Karl-Marx-Allee 60

10243 Berlin

( 030 /50568686

Trauerhaus

Emely

Telefon

030 1300 6699

Tag &Nacht

Schönhauser Str. 37 a

13158 Berlin


Leser-

ERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

MEINUNG

Die Leser-Seite

in Ihrem KURIER

MAIL 18

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

DANKE, KURIER!

Man verliertden Glauben

an die Rechtsprechung

Das kann ja wohl nicht

wahr sein! Da fährt einer

ohne Führerschein einen

Menschen tot und bekommt

so ein mildes Urteil,

obwohl er bereits wegen

Fahrens ohne Führerschein

vorbestraft ist. Der Richter

sagt: Der Täter hat nicht genug

aufgepasst, kann jedem

passieren. Die Justiz muss

sich nicht wundern, dass

man den Glauben an die

Rechtsprechung verliert.

Was sind das bloß alles für

Richter?

Jutta Franke-Greim,

Köpenick

So erreichen

Sie die

Redaktion:

Forum-Redaktion

Alte Jakobstraße 105

10969 Berlin

Tel. 030/63 33 11 456 (Mo.-Fr. 10–16 Uhr)

Fax: 030/63 33 11 499

E-Mail: leser-bk@dumont.de

„Armutszeugnis für

die Bundesregierung“

Zu: „Steuer-Geschenk für Diesel-Fahrer?

CDU-Politiker reden

von zwei Milliarden Euro“,

vom 25. Oktober

Es ist ein Armutszeugnis für die

Bundesregierung, vor der Automobilindustrie

zu kapitulieren.

Elektromobilität ist allerdings

kein Beitrag zur sauberen Luft.

Auf den ersten Blick schon,

denn das Auto verbraucht keinen

Kraftstoff und erzeugt keine

Abgase. Aber es verbraucht

sehr viel Strom –auch von

Atom- und Braunkohlekraftwerken.

Damit nicht genug,

müssen die Batterien erzeugt

und entsorgt werden. Unter

dem Strich ist die Energiebilanz

des E-Autos nicht positiv.

Jürgen Meyfarth,

Frankfurt/Oder

Geschenkefür Dieselfahrer –sostand es im KURIER.

Arbeitsplätze gefährdet

Die Kanzlerin hat wieder einmal

gezeigt, wem sie tatsächlich

verpflichtet ist: Anscheinend

nicht dem Wahlvolk,

wohl eher den Autobauern, die

Arbeitsplätze gefährdet sehen.

Michael Braun,

Hellersdorf

Mit Absicht betrogen

Diese Dieselbetrüger sollten

endlich vom Staat- bzw. der

KURIER

kämpft!

Ärger,Probleme, Fragen? Das

„Kämpft-Team“ und die Profis

kümmern sich um Ihre Sorgen.

Schreiben Sie uns(am besten mit

Unterlagen), Absender und

Telefonnummer nicht vergessen.

Justiz verpflichtet werden, ihre

Manipulation durch Austausch

zu beheben –egal, was es kostet.

Sie haben schließlich mit

Absicht betrogen. Die Politiker

sollten endlich aufhören, ihren

Gönnern den Hof zu machen.

Karl von Freyhold, per Mail

Harte Linie

Die Politik sollte eine harte Linie

gegenüber der Autoindustrie

einschlagen. Hier wurde

gelogen und betrogen. Es muss

durchgesetzt werden, dass Autos

umgehend umweltschonender

gebaut werden. Wie das

geht, weiß man in den Entwicklungsbüros

der Konzerne sehr

genau. Es ist ihnen nur zu teuer.

Margit Möllers, per E-Mail

Lesen Sieinder großen Wochenendausgabe:

Ein Mann hat einenverrückten

Traum: Er will diebeiden Länder USA

und Russland miteinanderverbinden.

Himmel auf Erden: auf der

Oberschwäbischen Barockstraße

Kleinwagen mit E-Motoren:

Das Ende der Exklusivität

Buckeliger Radweg:

„Passt doch zu Berlin!“

Zu: „Frankfurter Tor: Neuer

Radweg entpuppt sich als Buckelpiste“,

vom 24. Oktober

Da heißt es eben, langsam fahren!

Ist bestimmt beabsichtigt,

bei den ganzen Fahrrad-Rowdys!

Alexander David

Geldverschwendung auf

höchstem Niveau. Das einzige

was Berlin gut kann.

lb André Röhr

Dann nehmen die Radler eben

wieder die eine Autospur zum

Fahren! Wird für den Pfusch

auch endlich mal ein Verantwortlicher

zur Verantwortung

gezogen?!

Sylvia Stompe

Was wollt ihr denn? Die Fußwege

an den Straßen sind

nicht besser. Gleiches Recht

für alle! Frank Worsch

Zum Glück sind ja dann bei

Regen und Wind kaum Nutzer

der Radwege unterwegs.

Sigrun Sohn

Da fällt man dann wenigstens

nicht auf, wenn man besoffen

Fahrrad fährt.

Kathrin Winkler

Und wer drüber ist, ist dann

aber wach und träumt nicht

mehr.

Ulf Demuth

Passt doch zu Berlin.

Andrea Brendel

Geschwindigkeitsreduzierung?

Lutz Scheu

Nur das falsche Rad!

Ansgar Dünnebacke

Da hat man wohl wieder eine

Billigfirma genommen.

Mario Ralf Vigano

Das fällt erst jetzt auf???

WAHNSINN

Lynn Daniel Guderian

Diese Stadt wird immer peinlicher.

Manu Rose

Made in Germany –oder in

Deutschland ist der Wurm

drin. Anna Birgit Buck

So diskutieren die Leser auf:

www.berliner-kurier.de


BERLIN

MESSEN

Reise &Gesundheit

5€Eintritt*

Kinder&Jugendliche

unter16Jahren

freier Eintritt

DieMesse für Urlaub,

Fitness &Ernährung

10. &11.

November 2018

10–17Uhr

Cafe Moskau

Karl-Marx-Allee 34

10178 Berlin

Interessante

Präsentationen

Exklusive

Messeangebote

www.berlinmessen.de

*Ticketfür beide Messetagegültig

Kooperationspartner:

Unteranderem präsentieren sich:

HÖRGERÄTE

EoS


LEUTE

Zwei Comebacks, über die Berlin spricht:

Daseine knattert, das andereschnattert

*

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Langsam

wird der

Fotos: Sony Pictures, dpa

Kino-Herbst

richtig gut

Christian (Lars Eidinger)und

Georg(Bjarne Mädel)sind

im Film zwei Brüder,

die ihreJugend nachholen.

DieHauptdarsteller düsen mit

ihren „Knatterkisten“ über den

roten Teppich: BjarneMädel(l.)

und Lars Eidinger habenihre

Film-Mofas am Start.

Berlin-Premierefür eine

neue Filmkomödie, die

dem Mofa ein Denkmal setzt

Brüdergeschichten. Es

gibt so viele! Die von

Kain und Abel ist vielleicht

die berühmteste. Aber

sie ging ja tödlich aus. Auch die

Geschichte von Christian (Lars

Eidinger) und Georg (Bjarne

Mädel) fängt blutig an. Beide

prügeln sich am Grab ihres Vaters.

Was dann folgt, gehört

mit zum knuffigsten, komischsten,

zum berührendsten

Kinokunststückchen der

laufenden Saison. Ehrlich? Mit

dem Roadmovie „25 km/h“

(startet am 31. Oktober) wird

der Kinoherbst LANGSAM

richtig gut. Und das Beste ist:

Es gibt ein Comeback des Mofas!

Der Reihe nach. Episodenhaft

erzählt wird die Geschichte

zweier Brüder. Sie haben

sich komplett entfremdet.

Doch der Tod des Vaters führt

sie wieder zusammen: Alles,

was sich die zwei im Alter von

15 vorgenommen und nicht

umgesetzt haben, soll nachgeholt

werden! Es folgt die verrückteste

Mofa-Tour der Filmgeschichte,

vom Schwarzwald

bis nach Rügen.

Wie Eidinger auf dem Zweirad

und nur mit Unterhose bekleidet

halbnackt über die Dörfer

knattert, das ist trotz

Höchstgeschwindigkeit von

stets 25 km/h mitreißend.

Ihre eigenen Jungdarsteller

suchten Eidinger und Mädel

übrigens im Sommer 2017 bei

einem Tischtennis-Casting.

Treibriemen dieser auch an

flotten Sprüchen nie armen

Komödie („Fick dich Niedersachsen!“)

sind Regisseur Markus

Goller und Drehbuchautor

Oliver Ziegenbalg. Sie sind seit

„Friendship!“ erstmals wieder

zusammen am Start. Ein Wiedersehen

gibt’s auch mit Franka

Potente.

Die Premiere fand jetzt im

Cinestar im Sony-Center statt.

Mit Eidinger, mit Mädel, dazu

die Co-Darsteller Jella Haase

(durfte die Mofas in den Drehpausen

fahren), Alexandra Maria

Lara und Wotan Wilke

Möhring. Stars auf dem roten

Teppich waren aber eindeutig

die „Knatterkisten“. Sony-

Chef Martin Bachmann verriet:

„Für die Dreharbeiten gab

es sie als Benziner und als

Elektro-Variante.“ Eidinger

und Mädel: „Die Benziner waren

eindeutig cooler.“

K. Mahmoud

Vor drei Jahren verschwand

er von der Bildschirmfläche.

Für Kurt Krömer (43, „Hallo,

ihr Kackbratzen“) sollten

nur noch Theater und seine

Comedian-Programme im

Vordergrund stehen. Nie

mehr Fernsehen? Denkste!

Denn die Berliner Kult-Quasselstrippe

arbeitet jetzt

ernsthaft am TV-Comeback.

Seit gestern treibt Krömer mit

seiner Radio-Show zusammen

mit Schriftsteller Jakob Hein

bei Radio Eins sein Unwesen.

KurtKrömerplantNeustartimTV

Doch im ersten Halbjahr 2019

könnte der Comedian auch

wieder auf dem Bildschirm

beim RBB zu sehen sein. „Es

gibt noch keinen Vertrag, aber

wir stehen kurz davor“, verriet

seine Managerin Kleopatra

Tümmler dem KURIER.

Der Comedian fing 2003 mit

der „Kurt-Krömer-Show“ beim

RBB an, die bis 2005 lief, und

mit der er bundesweit Kultstatus

erreichte. Die frechen Gespräche

mit Promis waren legendär.

Ab 2007 folgten weitere

Spät-Shows im Ersten. Mit

solchen Sendungen will Krömer

aber künftig nicht fortsetzen.

„Wir arbeiten an neuen

Konzepten“, sagt seine Managerin.

RBB-Programmchef Jan

Schulte-Kellinghaus erklärte

bereits im Frühjahr, dass er

Krömer gerne wieder im TV

hätte. Im Mai war Krömer auch

kurz als Ansager anlässlich des

15. Sender-Geburtstages zu sehen.

Nun kann es mehr werden.

„Bis zum Dezember soll es zu

konkreten Absprachen kommen“,

sagt RBB-Sprecher Justus

Demmer. N. Koch-Klaucke

Foto: imago

So lieben ihn die Fans: Kurt Krömer als Kult-Quasselstrippe im TV.


*

GELD

Der Ratgeber für

Markt und Wirtschaft

*

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

DIE PROFIS

Wolfgang Büser,

Rechtsexperte

in der ARD

und im

ZDF

Renten werden

immer „teurer“

Stimmt es, dass die gesetzlichen

Renten jedes

Jahr „teurer“ werden

können, weil der Fiskus

immer stärker zur Kasse

bittet? Vorzeitige Renten

aber letztlich auch, weil

hier mit Abschlägen zu

rechnen ist?

Zweimal ja. Vorzeitige Altersrenten

können bis zu

10,8 Prozent geringer ausfallen.

Später beginnende

wegen der jährlich steigenden

Steuerpflicht für Neurenten

aber zu 80 Prozent

steuerpflichtig sein, wenn

sie 2020 beginnen statt

2018 mit nur 76 Prozent.

Infos: www.wolfgang-büser.de

NACHRICHTEN

Studenten-Jobs

Haben Studenten ein Erststudium

oder eine Berufsausbildung

abgeschlossen,

müssen sie bei Nebenjobs

auf das Arbeitspensum achten.

Wird es überschritten,

gibt es unter Umständen

kein Kindergeld mehr -und

zwar für den gesamten

Zeitraum der Nebentätigkeit.

Das erklärt der Bundesverband

Lohnsteuerhilfevereine

(BVL).

Pflege-Vollmacht

Pflegebedürftige Menschen

sind manchmal nicht mehr

geschäftsfähig. Wollen sie

z.B. zur Finanzierung eines

Pflegeheimplatzes ihr Haus

verkaufen, muss das jemand

an ihrer Stelle erledigen.

Ohne beglaubigte Vorsorgevollmacht

kann die

Angelegenheit aber deutlich

länger als üblich dauern,

erklärt die Notarkammer

Frankfurt/Main. Liegt

keine solche Vollmacht vor,

muss ein gesetzlicher Betreuer

bestellt werden und

ein Betreuungsgericht den

Kaufvertrag absegnen.

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: Imago

Großes Geld fürdie Kleinen

Eltern sollten sparen, damit sich der Nachwuchs später Wünsche erfüllen kann.

Schlüsseldienst: Vorsicht vorAbzockern!

Schnell ist’s passiert! Die

Tür ist zugefallen. Gut,

dass es viele Schlüssel-

Notdienste im Internet gibt.

Immer wieder jedoch kommt es

vor, dass gerade diese Helfer in

der Not uns abzuzocken versuchen.

Vergleichen Sie die Preise

auch in einer Notsituation!

So sparen Sie richtig für die Zukunft

Ihrer Kinder oder Enkelkinder

Wahnsinn! 142000 Euro

-soviel kostet ein

Kind laut Zahlen des

Statistischen Bundesamtes,

und das bloß bis zum 18. Lebensjahr.

Doch auch darüber

hinaus besteht Unterhaltspflicht.

Die Finanzexperten der

Deutschen Vermögensberatung

AG (DVAG) klären auf,

was Eltern bei Geldanlagen beachten

sollten und geben Tipps,

wie sie für die Zukunft ihrer

Kinder sparen können.

„Mama, ich will das haben!“ -

der Lutscher an der Supermarktkasse

lässt sich finanziell

noch leicht stemmen. Doch

wenn aus dem Kind ein junger

Erwachsener gereift ist, werden

die Wünsche weitaus kostspieliger:

nach der Schule studieren,

den Führerschein machen

oder die erste eigene Bude

einrichten. Zudem sind Eltern

auch noch zur Finanzierung

der Erstausbildung verpflichtet,

und die kann weit über den

18. Geburtstag hinausgehen. Es

gilt also: frühzeitig für die Kinder

sparen.

Schritt 1: Entscheidungen

treffen: Zunächst sollten ein

paar grundlegende Fragen geklärt

werden: Geldanlage nur

bis zum 18. Lebensjahr laufen

lassen oder darüber hinaus?

Darf das Kind auch schon zwischendurch

Zugriff auf das Ersparte

haben? Und auf welchen

Namen läuft das Ganze überhaupt,

ein Baby kann doch kein

Kontoinhaber sein? Doch –es

gibt einige Banken, die das mit

Einverständnis der Eltern und

Vorlage der Geburtsurkunde

möglich machen. „Wer das

Konto auf den Namen des Kindes

schreibt, stellt sicher, dass

das gesamte Vermögen von Beginn

an dem Kind gehört“, wissen

die Finanzexperten. Das

wirkt sich dann auch nicht auf

den eigenen steuerlichen Freibetrag

aus.

Fragen Sie am Telefon am

besten nach einem verbindlichen

Komplettpreis. Zuschläge

und Anfahrtskosten können

nämlich schnell ins Geld gehen.

Die Verbraucherzentrale Berlin

hat errechnet, dass beispielsweise

eine Türöffnung in

Berlin tagsüber unter der Woche

ca. 78 Euro kostet. Abends

am Wochenende etwa 140 Euro.

Schauen Sie sich die Webseite

des Anbieters genau an.

Wenn nur ein Name und eine

Handynummer angegeben

sind, sollten Sie den Betrieb

nicht kontaktieren. Bestehen

Sie auf einer Rechnung!

Schritt 2: Die richtige Anlage

wählen: Für kurzfristige

Geldanlagen im Kleinkindalter

eignet sich ein Tagesgeldkonto.

Zugegeben, nennenswerte Zinsen

werden dabei selten herausspringen,

jedoch kann man

nahezu täglich auf das Geld zugreifen.

Finger weg vom verstaubten

Klassiker Sparbuch. In Zeiten

von Mini-Zinsen macht so eine

Geldanlage kaum noch Sinn.

Außerdem kann es bis zu mehrere

Tage dauern, bis der Anleger

an sein Erspartes kommt –

ein schlechtes Geschäft.

„Zur mittel- bis langfristigen

Geldanlage ist beispielsweise

ein Fondssparplan eine attraktive

Option“, so die Experten.

Dabei kann man kleinere Beiträge

über einen längeren Zeitraum

regelmäßig anlegen.

Schon 25 Euro monatlich reichen,

um mit den erworbenen

Fondsanteilen breit gestreut an

den Chancen des Wertpapiermarktes

teilzuhaben. Tipp: Je

eher man anfängt, umso mehr

nutzt man dabei den Zinseszinseffekt.

Schritt 3: Beraten lassen:

Nicht jeder ist Finanzprofi.

Und bei den vielen unterschiedlichen

Sparformen kann

man schnell mal den Überblick

verlieren. Ein persönliches Gespräch

mit einem Vermögensberater

bringt Klarheit. Seine

Expertise hilft, gemeinsam das

bestmögliche Sparmodell für

das Kind zu finden. Übrigens:

Eltern, die befürchten, das Kind

würde das Geld nach dem Eintritt

in die Volljährigkeit innerhalb

kürzester Zeit für Party

und Co. verprassen, dürfen sich

entspannen: Mit Hilfe eines optionalen

Auszahlungsplans

kann das Ersparte in monatlichen

Raten ausgezahlt werden.

Die Höhe dieser Raten kann natürlich

vorher festgelegt werden.

Tipps vomProfi

Verbraucher- Experte

RonPerdussgibt hier

jeden Freitag Spar-

und Montag bis

Tipps

Freitag

5-10 Uhr im

Radio


REPORT

Zilles Badehose spannt

ordentlich überm

Bauch. Mit seinen Söhnen

besuchte er 1901

das Freibad Kochsee.

Rummelvergnügen in Berlin. Kinder stehen im August 1900 vordem Indischen

Pavillon und dem Kartoffelpufferstand.

Heinrich und Hulda Zille (1905-1906). Seit 1905 arbeitete Heinrich für die

Lustigen Blätter.Hier warenZeichnungen mit Witz in Wort und Bild gefragt.

Janz

ville

Zille

Berlinische Galerie hat

sämtliche Fotografien

des Künstlers digitalisiert

und freigegeben

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Erist Berlins bekanntester

„Milljöhnär“. Immer

mitten rin ins saftige

Großstadt-Leben,

hieß es vor mehr als 100 Jahren

für Heinrich Zille (1858 –1929).

Auf seinen Streifzügen durch

Berlins Hinterhöfe und glitschige

Gassen studierte Pinselheinrich

den Alltag des kleinen

Mannes. Als Pionier der heutigen

„Street Photographer“ zog

Zille mit der damals noch viel

voluminöseren Kamera samt

Stativ durch seinen Kiez in

Charlottenburg, der mit seinen

Brachflächen, Müllhalden,

Bretterzäunen und Mietskasernen

erst noch zum späteren

Stadtteil heranwachsen sollte.

628 dieser Foto-Aufnahmen

Heinrich Zilles hat die Berlinische

Galerie zur allgemeinen

Verwendung freigegeben, der

gesamte Foto-Nachlass des

Künstlers wurde im Rahmen

des „Digis“-Projekts bis Anfang

2017 digitalisiert.

1987 gelang es der Berlinischen

Galerie, den fotografischen

Nachlass Zilles zu erwerben.

Dieser besteht aus 152 Originalabzügen

und mehr als

doppelt so vielen Glasnegativen.

Die Fotografen Michael

Schmidt und Manfred Paul fertigten

1993/94 zahlreiche Neuabzüge

an, weshalb das gesamte


SEITE23

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Hirtenstraße /EckeAmalienstraße, die heute Rosa-Luxemburg-Straße

heißt.Das Bild verwendet Zille für seine Zeichnung „Das kalte Frühstück“.

Fotos: Berlinische Galerie

Heinrich-Zille-Konvolut mittlerweile

628 Datensätze umfasst.

Dazu gehören auch 85 Fotografien,

die nicht eindeutig

Zille zugeschrieben werden

können. Diese sind unter dem

Namen „Unbekannter Fotograf“

zusammengefasst.

Alle diese Fotografien, die

Berliner Alltagsgeschichte

schreiben, können auf der Webseite

des Museums angesehen

werden. Auch wenn die Berlinische

Galerie kein Geld mit

rechtefreien Reproduktionen

verdient, für die Bereitstellung

eines hochauflösenden Datensatzes

muss dann doch eine Gebühr

bezahlt werden. 25 Euro

für ein Foto für wissenschaftliche

Zwecke, 75 Euro, wenn sich

Privatleute einen echten Zille

auf die Kaffeetasse drucken lassen

wollen.

Motive, die sich dazu anbieten,

gibt es genug. 30 Jahre lang

war Zille bei der „Photographischen

Gesellschaft“ angestellt,

Hunderte Male drückte er auf

den Auslöser, oft ist noch sein

Schatten auf den Schnappschüssen

zu sehen. Wie heute

die Generation Smartphone

nutzte Zille die Bilder wohl als

optischen Notizblock. Seine

Kinder am Bahndamm, Wäsche,

die in einem Hinterhof

trocknet, Arme auf der Rückseite

der wachsenden Stadt.

Heinrich Zilles einzigartiger

Blick auf die Menschen auf den

Straßen Berlins ist legendär.

Immer wieder macht Zille Szenen aus dem Alltag zu seinem Motiv.Auf

einem Volksfest wird hinter dem Bretterverschlag gepinkelt.


*

SPORT

BUNDESLIGA

Freiburg–Gladbach • •••••••••••

heute, 20.30

Dortmund–Hertha BSC • ••••

morgen, 15.30

Hannover–Augsburg •••••••••

morgen, 15.30

Mainz–FC Bayern • •••••••••••

morgen, 15.30

Düsseldorf–Wolfsburg • •••••

morgen, 15.30

Hoffenheim–Stuttgart •••••••

morgen, 18.30

Nürnberg–Frankfurt •••••••••••••••

So., 13.30

Leipzig–Schalke ••••••••••••••••••••

So., 15.30

Werder Bremen–Leverkusen ••••

So., 18.00

1. Dortmund 8 27:8 20

2. Gladbach 8 19:9 17

3. SV Werder Bremen 8 15:8 17

4. FC Bayern 8 15:9 16

5. Leipzig 8 16:9 15

6. Hertha BSC 8 13:8 15

7. Frankfurt 8 19:12 13

8. Hoffenheim 8 14:13 10

9. Augsburg 8 14:13 9

10. Wolfsburg 8 11:14 9

11. Freiburg 8 10:14 9

12. Mainz 8 4:8 9

13. Leverkusen 8 9:15 8

14. Nürnberg 8 8:19 8

15. Hannover 8 10:16 6

16. Schalke 8 5:11 6

17. Stuttgart 8 6:17 5

18. Düsseldorf 8 6:18 5

„Ein oder zwei Tore

müssen wir mindestens

machen“, sagt Pal

Dardai. Ondrej Duda

(F.), fühlt sich sicher

angesprochen. Sechs

Treffer hat der Slowake

schon erzielt.

kompakt

Königlich! U19 weiter

So knackt Hertha den BVB

Die U19 von Hertha hat

auch das Rückspiel in der

Youth Champions League

bei Lech Posen gewonnen.

Nach einem 2:0-Heimsieg

gewann das Team von Trainer

Michael Hartmann (Foto)

mit 3:2 in Polen. Die Tore

schossen Jessic Ngankam

(2) und Julian Albrecht.

In der 2. Runde der

Junioren-Königsklasse

trifft Hertha nun am 7. und

28. November auf Qäbälä

(Aserbaidschan).

4000 Fans fahren mit

Hertha kann am Sonnabend

auf tatkräftige Unterstützung

zählen. Mehr als 4000

Berliner werden nach Dortmund

reisen.

TV-TIPPS

EUROSPORT

05.00 -08.00 Motorrad: Großer

Preis von Australien, Training

SPORT1

20.30 -22.15 Basketball:

Alba -Ludwigsburg

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Foto: City-Press

4Trümpfegegen die

irre4-Tore-Borussia

Manager Michael Preetz will mit den Blau-Weißen Dortmunds Serie beenden

Von

PATRICK BERGER

Berlin – Achtung, Hertha!

Jetzt kommt der BVB-Express.

Sechs Pflichtspielsiege

in Folge haben die Schwarz-

Gelben geholt. Die letzten

Dortmunder Gala-Ergebnisse:

7:0, 4:2, 3:0, 4:3, 4:0 und

4:0. Hertha-Manager Michael

Preetz (51): „Der BVB ist in

einer herausragenden Verfassung,

schießt momentan

vier Tore pro Spiel. Wir wollen

das gerne beenden.“ Der

KURIER nennt vier Gründe,

warum Hertha am Sonnabend

gewinnen wird.

Weil Hertha weiß, wie Lucien

Favre (60) tickt. Zwischen

2007 und 2009 war Dardai

bei Hertha Stammspieler

unter dem jetzigen BVB-Coach.

Dardai: „Es wäre vermessen zu

sagen: Dardai weiß genau, wie

man Favre schlagen kann. Aber

ich kenne ihn natürlich. Er ist

ein anderer Lucien Favre als

noch zu Hertha-Zeiten. Damals

war die Bundesliga neu für ihn.

Er hat sich sehr entwickelt. Wir

haben einen klaren Matchplan

gegen ihn.“ Und der

wäre? „Wir wollen

gut gegen den Ball

arbeiten, die Räume

dichtmachen und vorne

Tore machen. Ein

oder zwei Tore müssen

wir mindestens machen.

Sonst haben wir

keine Chance.“

Weil Hertha gerne Serien

bricht. Nach zehn Niederlagen

in Folge gewann Hertha

auf Schalke (2:0). Gladbach

schlug man nach zuvor acht

Niederlagen aus neun Spielen

(4:2). Gegen Bayern gab’s erstmals

seit 2009 wieder einen

Dreier. In Dortmund wartet

Hertha seit fünf Jahren auf einen

Sieg. Der letzte gelang am

21. Dezember 2013. Zum Glück

sind die Blau-Weißen Serienknacker!

Weil Hertha den besten

Keeper der Liga hat. Rune

Jarstein (34) ist Herthas Fels in

der Brandung. Der Norweger

(erst fünf Gegentore

aus dem Spiel heraus)

hat den Blau-

Weißen in dieser

Saison schon viele

Spiele gerettet, hat

einen KURIER-Notenschnitt

von 2,21.

Dardai: „Er ist gut drauf, strahlt

eine gewisse Ruhe aus, die sich

auch auf die Mannschaft überträgt.

Es ist aber auch der Verdienst

unserer Abwehr, die bislang

wirklich gut gegen den Ball

arbeitet.“ Und weiter: „Gegen

Bayern hatten von elf Spielern

zehn einen Top-Tag –das muss

jetzt auch wieder so sein!“

Weil Herthas Chef-Verteidiger

wissen, wie man Top-

Stars kaltstellt. Karim Rekik

(23) und Niklas Stark (23) melden

sich pünktlich zum Dortmund-Kracher

wieder fit. Dardai

baut auf seine beiden Abwehrchefs,

die auch schon die

Bayern-Stürmer beim 2:0 kaltstellten.

Der Trainer wird mit

einer Dreierkette im Ruhrpott

spielen. Im Training übte Dardai

mit Rekik, Stark und Fabian

Lustenberger (30). Rekik, der

nach Adduktorenproblemen

und Erkältung wieder zurück

ist: „Beeindruckend, wie Dortmund

zurzeit auftritt. Sie sind

in einer sehr guten Verfassung,

haben Selbstvertrauen. Aber

wir haben keinen Grund, uns

dort zu verstecken. Wir wollen

in Dortmund erfolgreich sein.

Wir spielen unser Spiel, egal gegen

wen. Wenn wir Angst

haben würden, dann müssten

wir gar nicht erst anreisen!“


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Huch! Grujic

geht fremd

NACHRICHTEN

FCM im Wolf-Pech

Foto: dpa

Diese Mannschaft verzückt zurzeit die Liga. Der BVBgewannunter der

Woche mit 4:0 in der Champions League gegen Atlético Madrid und ist

auch in der Bundesliganoch ungeschlagen.

Hertha kann Dortmund!

Im März2017 gewannen

die Blau-Weißen um

Manager Michael Preetz

zu Hause mit 2:1.

Fotos: Imago (2), ap

Fotos: Imago (2), City-Press, ,AP, zVg

MarkoGrujic schaute in Liverpool

beim Spielseiner Klubs an der

Anfield Road vorbei.

Liverpool –Dieses Spiel war

wie gemacht für Marko Grujic

(22). Der zurzeit verletzte

Hertha-Star war natürlich an

der Anfield Road beim Champions-League-Spiel

„seiner“

beiden Klubs FC Liverpool

und Roter Stern Belgrad

(4:0).

Am Vormittag absolvierte

Grujic, der an den Folgen eines

Bänder- und Kapselrisses

im Sprunggelenk laboriert,

noch eine Reha-Einheit bei

Hertha, flog dann am Nachmittag

aufdie Insel.

Für Grujic, der zurzeit von

Liverpool an Hertha ausgeliehen

ist, war das natürlich

ein ganz besonderes Spiel.

Hintergrund: Der serbische

Nationalspieler (acht A-Länderspiele)

wurde in Belgrad

geboren,machte seine ersten

Profischritte bei Roter Stern

Belgrad.

Natürlich war die Reise mit

Hertha abgesprochen. Grujic

blieb gestern gleich in England,

unterzog sich medizinischen

Untersuchungen.

Trainer Pal Dardai (42):

„Marko ist ein sehr fleißiger

Spieler, der keine Reha-Einheit

auslässt. Er würde am

liebsten schon im Pokal

nächste Woche in Darmstadt

spielen. Aber so schnell geht

es nicht. Wir sind froh, dass

er bissig und willig ist und

Fortschritte macht.“

Grujic trainiert mit dem

ebenfalls angeschlagenen

Jordan Torunarigha (21) zurzeit

noch individuell. Intern

peilen die Berliner eine Grujic-Rückkehr

am 10. November

in Düsseldorf an. PB

Garnicht Herrlich

Jetzt verschusselt Leverkusen

auch noch in Europa die Punkte

Zürich – In der Bundesliga

klappt bei Bayer Leverkusen eh

nichts, und jetzt musste

Trainer Heiko Herrlich

(46) mitansehen, dass

nun auch noch in

der Europa League

die Punkte den

Bach runtergehen.

2:3 (0:1) beim FC

Zürich. Obwohl Nationalspieler

Karim

Bellarabi den Ball zweimal

ins kurze Eck hämmerte,

erst zum 1:1 (50.), dann zur Führung

(54.). Bisher ballerte sich

Herrlichs Truppe ja in Europa

Foto: AFP

den Ligafrust (nur acht Punkte!)

von der Seele − mit zwei

Siegen. In Zürich aber verschusselte

Bayer den

dritten Erfolg, kassierte

noch zwei

Treffer (59./78.)

und bekam den

Ausgleich (90.+4)

wegen eines vermeintlichen

Fouls

aberkannt. Der umstrittene

Herrlich bangt

jetzt erst recht um seinen Job.

In Leipzig hingegen herrscht

nach dem lockeren 2:0 (2:0) gegen

Celtic Glasgow Heiterkeit.

Fußball –Für Magdeburgs

Coach Jens Härtel (Foto)

kommt der Trainerwechsel

beim HSV vorm heutigen

Duell (18.30) zur Unzeit.

„Bei Ex-Coach Christian

Titz wussten wir genau,

was uns erwartet hätte. Die

ganze Analyse ist für die

Tonne. Der HSV ist jetzt eine

Wundertüte für uns.“

Jogi rutscht weiter ab

Fußball –0:3 in den Niederlanden,

1:2 in Frankreich

–die Nationalmannschaft

wird in der Weltrangliste

weiter durchgereicht,

ist mit 1555 Punkten

14. Top-3: 1.Belgien 1733

Punkte, 2.Frankreich 1732,

3.Brasilien 1669.

Geht doch, LeBron

Basketball –Imvierten

Saisonspiel gelingt Superstar

LeBron James mit den

Los Angeles Lakers der

erste Sieg. Der 16-malige

NBA-Meister gewinnt bei

den Phoenix Suns 131:113,

James kam auf 19 Punkte.

24 900 Euro Böllerstrafe

Fußball –Drittligist Jena

muss fürs Zündeln in den

Spielen gegen Großaspach,

Union und Braunschweig

24900 Euro Strafe zahlen.

Auto aufs Dach gelegt

Rallye –WM-Spitzenreiter

Thierry Neuville kippt zum

Auftakt der Rallye Katalonien

nach 500 maufs Dach.

Ein gutes Omen für den Belgier:

„Vor einigen Jahren

haben wir uns in Deutschland

überschlagen und die

Rallye gewonnen.“

Tour-Finale in Alpen

Rad –Die 106. Tour de

France startet am 6. Juli

2019 in Brüssel und geht

über 3460 km. Die Entscheidung

fällt in den französischen

Alpen. Dort endet

die vorletzte Etappe am

27. Juli im Skiort Val Thorens

(2365 Meter hoch).

HAPPY BIRTHDAY

Bernd Drogan (Rad,

3x WM, Oly-Silber

1980) zum 63.

Jan Hoffmann (Eiskunst,2xWM,

4x EM, Oly-2.

1980) zum 63.


26 SPORT BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018 *

Europacupstatt Ligazwo:

StevenSkrzybski lief für

SchalkeinIstanbul bei

Galatasaray auf.

Fotos: Getty,Imago

ZWEITE LIGA

Darmstadt–Gr.Fürth •••••••••••

heute, 18.30

Magdeburg–Hamburg • ••••••••

heute, 18.30

1. FC Köln–Heidenheim • ••••

morgen, 13.00

Erzgeb. Aue–Bielefeld • ••••••

morgen, 13.00

Paderborn–Sandhausen • •••

morgen, 13.00

1. FC Union–Dresden ••••••••••••••

So., 13.30

Ingolstadt–Duisburg • •••••••••••••

So., 13.30

St.Pauli–Kiel ••••••••••••••••••••••••

So., 13.30

Bochum–Regensburg ••••••••••••

Mo., 20.30

1. 1. FC Köln 10 23:15 20

2. Gr.Fürth 10 16:10 19

3. St.Pauli 10 16:15 19

4. 1. FC Union 10 14:7 18

5. Hamburg 10 12:11 18

6. Paderborn 10 19:15 16

7. Bochum 10 16:10 15

8. Heidenheim 10 17:12 15

9. Regensburg 10 17:14 15

10. Dresden 10 13:11 14

11. Kiel 10 15:15 13

12. Bielefeld 10 14:17 12

13. Erzgeb. Aue 10 11:14 11

14. Darmstadt 10 12:16 11

15. Magdeburg 10 13:17 9

16. Sandhausen 10 9:14 8

17. Duisburg 10 9:19 5

18. Ingolstadt 10 9:23 5

StevenSkrzybski bekommt einen Rat

vonJens Keller voreinem Spiel.

Jens Keller

über Skrzybski

Normalerweise macht er den

Nur der Fehlschussinder Schlussphase in Istanbul trübt das große Schalke-Debüt des Ex-Union-Stürmers

Von

MATHIASBUNKUS

Berlin – Es war Mittwochabend,

kurz vor 23 Uhr, als

Köpenick erbebte. Das seismographische

Zentrum lag

2194 km Luftlinie entfernt.

Genauer gesagt lag es im Ali

Sami Yen Sportkomplex zu Istanbul.

Hervorgerufen hatte

es Ex-Union-Stürmer Steven

Skrzybski, der bei seinem Debüt

für Schalke gegen Galatasaray

beinahe zum Matchwinner

geworden wäre, aber das

Ziel knapp verfehlte.

Die Aufregung im Südosten der

Stadt war so groß, dass ein einstiger

Nachwuchscoach von

Skrzybski, der ihn in der F2 der

Eisernen trainiert hatte, sofort

ein Jugend-Bild aus der Zeit

von dem Stürmer in seinen sozialen

Netzwerken postete.

Doch nicht nur in Köpenick

wurde die Partie verfolgt. Auch

in Köln. Beispielsweise von Ex-

Union-Trainer Jens Keller. Der

hatte Unions Eigengewächs

zwar nur eineinhalb Jahre

unter seinen Fittichen, aber in

der Zeit machte der heute 25-

Jährige einen gewaltigen Entwicklungssprung.

„Klar habe ich am Mittwoch

auch Champions League geguckt.

Und mich hat es gefreut

für Stevie. Normalerweise

macht er den. Das ist ja eine seiner

großen Stärken, vor dem

Tor ist er ja sonst eiskalt“, so

Keller über das Debüt von

Skrzybski in einem königsblauen

Pflichtspiel.

„Er hat mit Sicherheit die

Qualitäten dazu, sich weiter

durchzusetzen. Aber noch hat

er es in der Bundesliga nicht geschafft.

Da muss er weiter an

sich arbeiten“, so Keller, der

derzeit in Ruhe auf einen neuen

Job wartet und entsprechende

Anfragen sondiert. „Es kribbelt

schon wieder, aber es muss

auch passen“, meinte der 47-

Jährige.

Keller hatte Stevie auch durch

Fordern gefördert. „Mit 24 ist

man kein Talent mehr“, so Keller

seinerzeit recht forsch. Da

müsse mehr kommen, hatte er

ihn bei seinem Dienstantritt in

Köpenick mächtig getriezt. Mit

Wirkung.

„Er war schon immer ein guter

Junge. Wollte immer dazulernen.

Er musste sich halt auch

körperlich besser behaupten,

sich mehr einbringen in Zweikämpfen.

Da waren die Bälle oft

Hübi wieder da

kompakt

Nur einen Tag musste Innenverteidiger

Florian

Hübner (Foto) mit dem

Mannschaftstraining aussetzen,

gestern stand er

wieder auf dem Feld. Alles

klar für das Match am Sonntag

gegen Dresden.

Trainingsgruppe 2

Abseit der Kollegen arbeiteten

Michael Parensen und

Marc Torrejon mit den Fitness-

und Reha-Trainern an

ihrem Comeback.

Foto: Koch

zu schnell wieder weg“, so Keller

über die Entwicklungsschritte,

die Stevie gemacht hat.

„Es war eine Lernphase für

ihn“, so Keller weiter. Wenn er

da noch weiter daran arbeitet,

sieht Keller ihn auch zum echten

Bundesligaspieler reifen,

der mehr einbringen kann, als

nur angedeutete Jokerqualitäten.

Dresden-Trainer Maik

Walpurgis jubelt

mit Patrick Ebert.

Foto: dpa

Berlin –Dresden kommt. Teil

eins der schwarz-gelben Tage

für die Rot-WeißenamEnde des

Monats. Mit Dynamo kommt

ein Stück Stadtgeschichte nach

Köpenick. Nach abgesessener

Gelb-Sperre wird Patrick Ebert

wieder für die Sachsen aufdribbeln.

Eine Type, eine waschechte

Berliner Göre. Ein Hertha-Urgestein.

Auf den Mund gefallen

ist der 31-Jährige auch heute

Erstes Duell für Ebert mit Union

nicht: „Dresden gehört in die

Bundesliga!“, formulierte er seine

Ansprüche,als er im Sommer

für ein Jahr plus Option bei Dynamo

unterschrieb.

Kurioserweise hat Ebert eigentlich

nie gegen die Eisernen

gekickt, obwohl er gefühlt ein

halbes Jahrhundert in blau-weißen

Diensten stand. Aber beim

ersten Derby (1:1/2010) nach

dem Abstieg der Blau-Weißen

laborierte er an einem Kreuzbandriss,

beim zweitenstand er

als Rekonvaleszent nicht im Kader.

Zwei Jahre später kickte er

schon auf der iberischen Halbinsel.

Selbst bei seinem halbjährigen

Intermezzo in der Vorsaison

in Ingolstadt kam es zu keinem

Aufeinandertreffen.

So bleiben zwei Duelle in der

Regionalliga (06/07), als der

Jungprofi bei der U23 aushalf.

Die endetenfür ihn unerfreulich

–1:1 und 0:3. MB


E H E M A L S

K Ö N I G L

I C H

B A Y E R

I S C H E R

H O F L I E F E R A N T

* BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

SPORT 27

Fuchs Reißky:

Neun Verletzte?

So wuppen wir das

Im KURIER-Interview erklärtder

Jungstar,warum trotz Notstand

keine weiße Fahne gehisst wird

Berlin – Christoph Reißky gehört

zu den neun Füchsen,

die aktuell verletzt sind. Im

KURIER-Interview spricht

der 23-Jährige über die extrem

ungewöhnliche Situation

und ist sich sicher: „Wir

wuppen das!“

KURIER: Wenn Sie sich an

Ihre Verletzung erinnern,

wussten Sie sofort, dass es etwas

Schlimmeres ist?

Christoph Reißky: Ja. Ich habe

in der Abwehr einen Schlag

von außen an das Knie bekommen

und dann ist das Knie nach

innen weg. Da habe ich schon

gemerkt, dass etwas passiert ist.

Als ich mich dann wieder aufstellen

wollte, war das Knie

komplett instabil und ich musste

die ganze Last auf das andere

Bein legen.

Ihr Innenband ist nur angerissen,

Glück im Unglück?

So in etwa. Glücklicherweise

falle ich nur einen Monat aus

und kann dann wieder angreifen.

Allerdings sind Sie nicht der

einzige der ausfällt ...

... Ja, das war gegen die Rhein-

Neckar Löwen fast etwas lustig,

als vor dem Spiel die Verletzten

eingeblendet wurden und man

denken konnte, es wird die

Mannschaftsaufstellung gezeigt,

weil es einfach so viele

sind.

Neun insgesamt. Was erwarten

Sie von den nächsten

Spielen?

Wir haben unsere Abwehr

noch zusammen, das ist gut.

Das Zentrum steht und auf

Halb haben wir auch Leute, die

da decken können und müssen.

Die nächsten Spiele werden wir

nicht über den Angriff gewinnen,

sondern nur über

die Defensive. Wenn

wir wenig Tore zulassen,

schaffen wir das

auf jeden Fall.

Dennoch müssten

Ihre Kollegen fast 60

Minuten agieren. Um

das zu verhindern, wurde

die Mannschaft mit Jungfüchsen

aufgestockt. Wie sehen

Sie die Konstellation?

Das Gute ist, dass wir uns die

ganze Zeit sehen. Die Youngsters

haben vor oder nach uns

Training. Man trifft sich in der

Halle, im Kraftraum und in

der Reha. Manche Spieler

trainieren auch manchmal

bei uns mit, Tim Matthes

zum Beispiel.

Das heißt, Ihr kennt

Euch untereinander und

es ist zu hoffen, dass es

nicht lange braucht, die

Neulinge einzuführen?

Im Verein herrscht der gleiche

Spielstil. Die Trainer funktionieren

ähnlich und haben

gleichartige Taktiken, da bin

Hingefallen, aber

schon wieder

beim Aufstehen:

Fuchs Christoph

Reißky.

Foto: Imago

ich optimistisch. Ich persönlich

kenne die Jungs, seitdem ich

hier bin.

Sie sind 2011 nach Berlin gekommen

...

Ja, ich bin damals mit 15 aus

Freiberg hierhergekommen

und an die Sportschule gewechselt.

Damals dachte ich

gar nicht, dass ich so lange bleibe,

aber dann kam alles anders.

Da war Berlin nicht die

schlechteste Adresse ...

... auf gar keinen Fall!

Das Interview führte

Carolin Paul

Alternativen-Test für Fabian

WiedeistLösungdesProblems

Wetzlar – „Man spürt, dass

die WM näher kommt“, sagt

Kapitän Uwe Gensheimer

nach dem 37:21 (19:9) im

EM-Qualifikationsspiel gegen

Israel. Vorfreude

schwingt beim deutschen

Handballstar mit. Bundestrainer

Christian Prokop dagegen

würde das Turnier ab

10.Januar gern noch etwas

verschieben. Dann wäre

sein Problem auf der Spielmacher-Position

gelöst.

Für DHB-Vize und Füchse-

Manager Bob Hanning ist

Fabian Wiede (F.) der Mann

für diese Position. „Fabian

könnte das Problem lösen.

Er ist von seiner Spielfähigkeit

her zurzeit der beste

deutsche Handballer“, sagt

Foto: Imago

Hanning. Aber leider verletzt.

Nach dem Bänderriss

im Fußkämpft er ums Comeback.

Alternativen sind

Rückkehrer Martin Strobel

(32) mit Routine sowie Tim

Suton (22) mit einer torgefährlicheren

Interpretation

der Position auf der Mitte.

So auch Sonntag im zweiten

EM-Quali-Spiel im Kosovo

(19.30 Uhr).

Alba: Kampf

gegen die Riesen

Berlin –Heute ist bei Alba

wieder Riesen-Schrumpfen

angesagt. Ludwigsburg

kommt in die MB-Arena und

soll sich ab 20.30 Uhr die

zehnte Klatsche in Folge abholen.

„Wir werden nicht

nur spielen können. Wir

müssen uns da auch auf ein

paar andere Dinge gefasst

machen. Dafür müssen wir

bereit sein“, warnt Manager

Marco Baldi, Kapitän Niels

Giffey ergänzt: „Es wird wie

immer gegen sie sehr physisch

werden. Sie werden

viel pressen.“ Ein emotionales

Spiel wird es für Johannes

Thiemann, der im Sommer

aus Ludwigsburg an die

Spree wechselte. Der Center

will sich damit aber nicht zu

sehr beschäftigen. „Trotz aller

Rivalität, letztendlich ist

es auch nur Sport.“

BERLIN | GERMANY

TISSOT UCI BAHNRAD WELTCUP 2018/19

VELODROM BERLIN

30. NOVEMBER - 2. DEZEMBER

WWW.TRACKCYCLING-BERLIN.COM

Title Sponsor OffIcial Sponsors Institutional Partners


28 SPORT BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Eisbären gehen auf Pinguin-Jagd

In Bremerhaven will der EHC heute einen Sieg

zum Auftakt des zweiten Saisonviertels einfahren

Berlin – Bully zum zweiten

Saisonviertel der DEL-Vorrunde:

Die Eisbären wollen

nach einem durchwachsenen

ersten Saisonabschnitt den

Anschluss an die Spitzengruppe

herstellen. Dafür sind

heute beim direkten Konkurrenten

Fischtown Pinguins

Bremerhaven

drei

Punkte Pflicht (19.30

Uhr).

„Wir haben eine gute

Herausforderung vor

uns“, sagt Coach Clement

Jodoin nach dem Ab-

schlusstraining: „Bremerha-

ven ist ein sehr gutes, offensives

Team.“

Dass die Pinguins derzeit in

der Tabelle einen Rang vor den

Berlinern stehen, verdanken sie

ihrer Heimstärke: Die letzten

fünf Spiele in eigener Halle

konnten sie gewinnen, unter

anderem schlugen sie Meister

München und Tabellenführer

Mannheim.

In den vergangenen Tagen

hatte Jodoin nicht nur in Gesprächen

mit seinen Profis eine

erste Zwischenbilanz der Saison

gezogen, sondern auch im

Training Korrekturen vorgenommen:

„Wir haben ein paar

kleine Dinge an unserem Forechecking

geändert, die uns dabei

helfen sollen, etwas aggressiver

zu sein“, sagte der Trainer.

„Es geht generell darum,

hungriger auf den Puck

zu

sein.“

Die Personalsituation

hat

sich bei den Eisbären

im Vergleich zur jüngsten

Niederlage in Köln etentspannt:

National-

was

spieler

Marcel Noebels kehrt

gegen Bremerhaven nach auskurierter

Erkältung ins Team

zurück. Auf die Langzeitverletzten

Thomas Oppenheimer,

Jonas Müller, Kai Wissmann,

Jamie MacQueen, Mark Olver

und Marvin Cüpper müssen die

Bären aber noch eine Weile

verzichten. Jodoin hofft darauf,

dass die ersten von ihnen nach

der Deutschland-Cup-Pause

Mitte November wieder einsatzfähig

sind.

SR

Foto: City-Press

DEL

Straubing–Wolfsburg ••••••••••••••••••••••••••

Schwenningen–Krefeld • ••••••

heute, 19.30

Ingolstadt–Köln •••••••••••••••••

heute, 19.30

Bremerhaven–Eisbären • ••••••

heute, 19.30

Augsburg–München • ••••••••••

heute, 19.30

Iserlohn–Düsseldorf • ••••••••••

heute, 19.30

Nürnberg–Mannheim • •••••••••

heute, 19.30

1. Mannheim 13 46:30 30

2. Düsseldorf 13 44:31 26

3. Ingolstadt 13 40:28 25

4. Augsburg 13 36:30 25

5. München 13 41:36 24

6. Straubing 13 38:38 21

7. Köln 12 30:26 19

8. Bremerhaven 13 37:40 19

9. Eisbären 13 34:34 18

10. Krefeld 12 36:39 18

11. Iserlohn 13 50:51 17

12. Nürnberg 13 39:43 13

13. Wolfsburg 13 25:47 9

14. Schwenningen 13 17:40 6

EHC-Stürmer Marcel Noebels hat

seinen Infekt auskuriert, geht heute

mit auf Pinguin-Jagd.

KONTAKTE

GirldesTages :Mila Million

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Hallo mein Süßer.Ich

bin Mila Million und

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eineheiße Zeit

mitmir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min aus demdt. Festnetz, Mobilfunkabweichend.

SIE FÜR IHN

14 - 6

Uhr

Straßmannstr. t 29,Fr´hain 18+

v 4264445

ww

w w.carena-girls.de





Echtheiß!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

0302327-50

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

VIVA-BAR 6Girls 18+

1245

9Schöneweide Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

MODELLE GESUCHT

Erfahrene Hausdame ab 50 - 60

Jahre für das Liberty in Schöneberg

gesucht. Mehr Info bei

Maxi: 0173-6425623

TELEFONSERVICES •SMS •MMS

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-6592 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

Der von hier

Lebenslange

Sperrefür

Lance-Boss

Lausanne –Lance Armstrongs

Ex-Teamchef Johan

Bruyneel darf nie mehr in

den Radsport zurückkehren.

Der Internationale Sportgerichtshof

CAS hat den 54

Jahre alten Belgier lebenslang

gesperrt. Der frühere

Leiter des US-Postal-Teams

wurde für seine Rolle in der

Dopingaffäre um Armstrong

zur Verantwortung gezogen.

Bruyneel war bei allen sieben

Siegen Armstrongs bei

der Tour de France, die mittlerweile

annulliert wurden,

an der Seite des Texaners.

Kerber: Am Pool

fit für den Sieg

Singapur –Behandeln, pflegen

und ein bisschen Freizeit

am Pool –nach zwei

Dreisatzduellen tankt

Wimbledonsiegerin Angelique

Kerber (Kiel) für das

heutige Duell mit Ex-US-

Open-Gewinnerin Sloane

Stephens (USA) ganz viel

Kraft. Ein Zwei-Satz-Erfolg

bringt Angie ohne Rechenspiele

zum zweiten Mal

nach 2016 ins Halbfinale

beim WTA-Saisonfinale.

Dort stehen bereits Karolina

Pliskova (Tschechien) und

Jelena Switolina (Ukraine).


BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

BERLIN-RÄTSEL 29

diplom.

Vertretung

Vorname

zweier dt.

Bundeskanzler†

eine

Musikrichtung

Rasen

schneiden

kleinste

Büffelart

riskieren

Brustkorb

(med.)

Alkalimetall

7

3

Fürst

der

Hölle

ind. Urvater

der Menschen

Abneigung

Schiffsmasthalteseil

Sponsor

Schutzwand

altind.

heilige

Schrift

4

Kfz-Z.

Gelsenkirchen

franz.,

latein.:

und

Statthalter

in

Indien

Vorname

Zolas

†1902

Königreich

im

Himalaja

Holzraummaß

Nasenlöcher

der

Pferde

Schotte

irischer

Herkunft

früher:

Büro

altgriech.

Philosophenschule

12

Kopfschutz

(Mz.)

Motor

Television

(Abk.)

chem. Z.:

für

Holmium

LESERREISEN

Echt bequem:

Leserreisen

perBus

2

ostdt.

Sendeanstalt

(Abk.)

balkonartiger

Vorbau

ein

Platinmetall

engl. TV-

Musiksender

(Abk.)

Mutter

in der

Kindersprache

ein

Wintersportler

Informationen

unter:

030 –23276633

&imWeb

nicht

selten

Warenrechnung

Fremdwortteil:

drei

Druckvorstufe

dt. TV-

Anstalt

(Abk.)

Redner

der

Antike

engl.:

auf

Blendwerk

Heilmittel

niederländ.

Provinz

an

dieser

Stelle

große

Hühnervögel

weißes

liturgisches

Gewand

Wassermotorrad

Jet-...

Leid,

Kummer

panischer

Ansturm

Kinderfrau

männlicher

franz.

Artikel

aufrollbarer

Vorhang

billiger

Arbeiter

in Asien

spanischer

Artikel

bloß

Raubvogel

sich

beruhigen

kleiner

Einschnitt

Zimmer

(Mz.)

Bronzebestandteil

Insekt,

Gliedertier

Peinlichkeit

Feier

amerik.

Novellist

†1849

Grund,

Kausa

dän.

Schlagersängerin

durcheinander

unbekanntes

Flugobjekte

schlammig,

sumpfig

Leichtathletikwettkampf

Stadt im

Lipper

Bergland

Nominativ

10

Karpfenfisch,

Döbel

Hauptstadt

Bulgariens

schwed.

Längenmaß

(60 cm)

engl.,

span.:

mich,

mir

Stadt in

Piemont

franz.

Departementhptst.

ägypt.

Pyramidenstadt

ehem.

schwed.

Popgruppe

Stern

im

Aquila

schott.

Stammverbände

schweiz.:

ungezogenes

Kind

luftförmige

Stoffe

LÖSUNGSWORT:

5

Fragewort

Männerkurzname

betrügen

US-

Münze

Woge

Hauptstadt

von

Syrien

Gedächtnisverlust

Blütenstand

engl.

Briefanrede

Jetzt

entdecken auf

www.berliner-kurier.de/

leserreisen

Reisen im Komfortreisebus

mit umfangreichem Programm

und erfahrener Reiseleitung.

www.berliner-kurier.de/leserreisen

Götzenbild

eine

Weizenart

Vermutung

1

unbestimmter

Artikel

(2. Fall)

8

Kfz-Z.

Minden

int.

Kfz-Z.

Niederlande

Verhältniswort

Geldüberweisungen

Fehler

Wertpapier

hochbetagter

Mann

Harze

von

Tropenbäumen

altchin.

Erfinder

des

Papiers

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

nicht

ein

Der vonhier

Einnahme

Vorsteherin

Stadt

auf Grönland

niederl.

Adelsprädikat

Initialen

des

Autors

London

spanisch:

ich

Fahrtweg

südam.

Orchideengattung

vergreist

11

Initialen

des

Dichters

Jarry

Ort auf

Ameland

(Niederlande)

Klaffmuschel

(zool.)

latein.:

Götter

Kurzform

einer

Nervenkrankh.

tausend

Milliarden

BK-ta-sr-22x29-1775

int.

Kfz-Z.

Argentinien

Nachtlokale

ital.

Männername

ärztliche

Gehilfin

(Abk.)

6

Sinken

der

Börsenkurse

englisch:

eins

Initialen

Becketts

der

Weltraum

Bergstock

in

Graubünden

int.

Kfz-K.

Rumänien

Auflösung von gestern

Auch morgen wieder ein

Riesen-Rätsel in Ihrem KURIER

9

Hauptgott

der

nord.

Sage

langes

Priestergewand

U A T L A K K K

R H O NKE ETNA D R I F TP B A N D L E A D E R

EI G I G RUTUS O D E N W A LFMETER D

E G R A H E RPEL E TLE A

M O B B E EBE I N O F O I

A W ERE ERATEN M O D KE N P P NRI

EH D K O E T E S O H R

R UMM M N N

O B R E M EHRU

K L E M RI U N L

UANDA THNIE AUL STIKAL P A ESEBUCH

O S R A SK

A A E N Z

USDRUCK LI E R U E

L S G AE R G A

IAR O RA U LOE

E R T D R

F INREISE G M

S T E V ILLEN

T M W M S L ALA R R

E T OFU UT S ARITI L TERIL U A P EEL

INER E T C E M K T H TA

T K T R H T A R S E

ARIN N C U L E B E

V A T A R R V APALMA A

D A M UH M O L A

L I O ILLA R S L BEIN E N

INK DEE BEN E L AFT Z A E

K B L U LT C E

R K R F U U S

KONSTRUKTEUR


30 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

5.30 ZDF-Morgenmagazin. Moderation:

Wolf-Christian Ulrich, Dunja Hayali,

Andreas Wunn 9.05 Live nach Neun.

Raus ins Leben 9.55 Sturm der Liebe

10.45Meister des Alltags11.15Werweiß

denn sowas? 12.00 Tagesschau 12.15

ARD-Buffet. Gläser- und Vasenreiniger

/Rimpl zu Zeitumstellung

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 Tagesschau

14.10 BJRote Rosen

15.00 Tagesschau

15.10 Sturm der Liebe

16.00 Tagesschau

16.10 Verrückt nach Camping

Musik gegen Höhenangst

17.00 Tagesschau

17.15 Brisant

18.00 Werweiß denn sowas?

Moderation: KaiPflaume

18.50 Dingsda

Show.ZuGast: Bernhard Bettermann,

Alexa Maria Surholt,

Jan Hofer,Katharina Schubert

20.00 Tagesschau

5.30 ZDF-Morgenmagazin. Moderation:

Wolf-Christian Ulrich, Dunja Hayali,

Andreas Wunn 9.05 Volle Kanne –

Service täglich. Zu Gast: Thomas Rühmann

10.30 Notruf Hafenkante. Fremde

Heimat. Krimiserie 11.15 SOKO

Stuttgart. Unversöhnlich. Krimiserie

12.00 heute 12.10 drehscheibe

13.00 ARD-Mittagsmagazin

14.00 heute –inDeutschland

14.15 Die Küchenschlacht

15.05 Bares für Rares

16.00 heute –inEuropa

16.10 J Die Rosenheim-Cops

Ein Geständnis zu viel

17.00 heute

17.10 hallo deutschland

17.45 Leute heute

18.00 BJSOKOWien

Himmel voller Sterne.

Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJBettys Diagnose

Nur ein Spiel.

Krankenhausserie

5.25 Exclusiv –Das Star-Magazin 5.35

Explosiv – Das Magazin 6.00 Guten

Morgen Deutschland 8.30 Gute Zeiten,

schlechte Zeiten 9.00 Unter uns 9.30

Freundinnen –Jetzt erst recht 10.00

Die Superhändler –4Räume, 1Deal

11.00 Der Nächste, bitte! 12.00 Punkt

12. DasRTL-Mittagsjournal

14.00 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

15.00 Hol dir die Kohle –

5.000 €für deine Idee

16.00 Meine Geschichte –

Mein Leben

17.00 B Freundinnen –Jetzt erst

recht

Unterhaltungsserie

17.30 B Unter uns

18.00 Explosiv –Das Magazin

18.30 Exclusiv –Das Star-

Magazin

18.45 aktuell

19.05 BJAlles waszählt

19.40 BJGute Zeiten,schlechte

Zeiten

5.30 Sat.1-Frühstücksfernsehen. Mod.:

Matthias Killing, Karen Heinrichs 10.00

Im Namen der Gerechtigkeit – Wir

kämpfen für Sie! 11.00 Im Namen der

Gerechtigkeit –Wir kämpfen für Sie!

12.00 Anwälte im Einsatz. Erfahrene

Juristen kämpfen in Familienrechtsfällen

oder auch in Sachen Arbeitsrecht.

13.00 Anwälte im Einsatz

14.00 Auf Streife

15.00 Auf Streife–

Die Spezialisten

16.00 Klinik am Südring

17.00 Klinik am Südring –

Die Familienhelfer

17.30 Schicksale –und plötzlich

ist alles anders

Klage nicht,kämpfe

18.00 EndlichFeierabend!

18.30 B Alles oder Nichts

19.00 Genial daneben –Das Quiz

Show.Mit Hella von Sinnen,

Wigald Boning, Jeannine Michaelsen,

Arne Friedrich

19.55 Sat.1 Nachrichten

5.05 WatchMe5.20 Mom 6.00 Mike &

Molly 6.20 2Broke Girls 7.10 The Big

Bang Theory 8.00 The Big Bang Theory

8.25 Twoand aHalf Men 8.50 Twoand

aHalf Men 9.15 Two and aHalf Men

9.40 The Middle 10.35 Mike &Molly

10.55 How IMet Your Mother 11.50 2

Broke Girls 12.40 Mom

13.05 B Mom

13.30 B Twoand aHalf Men

Wardas Beethoven? /Ich brauche

Berta /Der Mittwochs-

Mann. Comedyserie

14.45 B The Middle

Die lang ersehnte Veranda /

Der Nicht-Mutter-Tag

15.40 B The Big Bang Theory

Wochenendkrieger /Traum mit

Spock /Noch so ein Weichei

17.00 taff

18.00 Newstime

18.10 B Die Simpsons

Blauauge sei wachsam /Burns

Begins. Zeichentrickserie

19.05 Galileo

20.15 TV-ARZTFILM

In aller Freundschaft–Zwei Herzen

Statt an einem KongressinBangkok

teilzunehmen, landet Dr. Roland

Heilmann (Thomas Rühmann) im

thailändischen Gefängnis.

20.15 KRIMISERIE

Ein Fall für zwei

Leo (Wanja Mues, l.) und sein Kompagnon

Benni (Antoine Monot, Jr.,

r.) suchen den Mörder eines Apfelweinlokalbetreibers.

20.15SHOW

Ninja Warrior Germany

In der Show mit den Moderatoren

Jan Köppen, Laura Wontorra und

Frank Buschmann (v.l.n.r.)müssen

dieKandidaten alles geben.

20.15 SHOW

LUKE! Die 2000er undich

Für den Komiker Luke Mockridge

waren die 2000er ein überaus turbulentes

Jahzehnt, aus dem es eine

Menge zu erzählen gibt.

20.15SCI-FI-FILM

StarWars: DieRache der Sith

Jedi-Ritter Obi-Wan Kenobi (Ewan

McGregor)macht sich große Sorgen,

dass sein Schüler Anakin zur dunklen

Seite der Macht wechselt.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 BJICIn aller Freundschaft

–ZweiHerzen

TV-Arztfilm, D2018. Mit

Thomas Rühmann, Alexa Maria

Surholt,Jascha Rust.Regie:

Franziska Hörisch

21.45 Tagesthemen

22.00 HBJICTatort

Nachtsicht.TV-Kriminalfilm,

D2017.Mit Sabine Postel, Oliver

Mommsen, Camilla Renschke.

Regie: Florian Baxmeyer

23.30 Tagesschau

23.40 JEIn aller Freundschaft

Wie Fremde /Tierliebe

1.10 BJIIn aller Freundschaft

–Nachts in der Sachsenklinik

Dr.Stein tanzt /Miriam feiert/

Dr.Heilmann zaubert

1.30 JEIn aller Freundschaft

3.00 BJIIn aller Freundschaft

–Nachts in der Sachsenklinik

3.20 BJICIn aller Freundschaft

–ZweiHerzen

TV-Arztfilm, D2018.

Mit Thomas Rühmann

SRTL

14.05 Ninjago 14.30 Dennis &Fletscher

14.40 Dragons 15.10 Bugs Bunny 15.45

Voll zu spät! 16.15 Die Nektons 16.45

Hotel Transsilvanien –Die Serie 17.15

Zak Storm 17.45 Sally Bollywood 18.10

Bugs Bunny 18.45 WOW 19.15 AL-

VINNN!!! 19.40 Super ToyClub 20.15 ^

Madagascar 3–Flucht durch Europa.

Animationsfilm, USA 2012 21.55 Alf

22.30 Alf 23.00 Alf 23.25 Alf

3SAT

13.00 ZIB 13.10 Nichts als Natur 13.25

Wildes Land – Naturjuwel Nationalpark

Kalkalpen 13.50Über Österreich –

20.15 BJIEEin Fall für

zwei

Der geteilte Apfel. Krimiserie

21.15 BJIESOKOLeipzig

Stich ins Herz. Krimiserie

22.00 heute-journal

22.30 heute-show

Nachrichtensatire

23.00 aspekte

Streit in Dessau –Kuscht das

Bauhaus vor Rechtsaußen? /

Ossis ohne Perspektive /Cluesos

aktuelles „Handgepäck”/

Georg-Büchner-Preis für Terézia

Mora /Wie weiter mit Ost-

West? Zu Gast: RainerRobra,

Klaus Lederer,Bosse und das

Kaiserquartett

23.45 heute+

0.00 Neo Magazin Royale

Show.ZuGast:Bjarne Mädel

0.45 BJICEDie Brücke

III –Transitinden Tod (1/5)

Folge 1und 2. Krimiserie

2.40 BJIESOKOLeipzig

Stich ins Herz. Krimiserie

3.25 BJIEEin Fall für

zwei Krimiserie

4.25 JIEDie Rosenheim-

Cops Ein Geständnis zu viel

Die erste Erkundung 17.00 Universum

18.30 nano spezial 19.00 heute 19.20

Kulturzeit 20.00 Tagesschau 20.15 Inkasso.

Die Tricks der Geldeintreiber

21.00 makro 21.30 Im Land der Taliban

22.00 ^ Jack. Drama, A2014 23.30

Wir sind Kaiser Deluxe 0.05 Zapp 0.30

10vor10 1.00 extra 3

SKY-TIPPS

Sky Cinema: 18.45 ^ Wersetzt auf die

Braut? Romanze, USA 2017 Sky Cinema+24:

20.15 ^ The Foreigner.Actionthriller,

GB/USA/CHN 2017 Sky Select

HD: 20.30 ^ Deadpool 2. Actionkomödie,

USA 2018 Sky Cinema: 21.50 ^

20.15 Ninja Warrior Germany –

Die stärkste ShowDeutschlands

Vorrunde.Mit Moritz Hans,

Simon Brunner,Rainer und

DennisLeiber,Roman, Michael

und Thomas Rindisbacher,

Pascal Koronowski, Safia Flowers,

Philipp Boy,SamaraBannikov,Jessica

Wielens, Milan

Schirowski,, Julius Malassa,

Marvin Mitterhuber,Tobias

Blothe,Bea Müller,Chris Konushevci

23.00 Showdown–Die Wüsten-

Challenge

0.00 RTL Nachtjournal

0.30 Ninja Warrior Germany –

Die stärkste ShowDeutschlands

Vorrunde

2.45 Showdown–Die Wüsten-

Challenge

3.40 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast:Paul Panzer

(Comedian), Nina Moghaddam

(Moderatorin)

4.40 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten

Kingsman: The Golden Circle. Agentenkomödie,

GB/USA 2017 Sky Action:

21.55 ^ The Midnight Man. Horrorfilm,

USA/CDN 2016 Sky Cinema+24: 22.10

^ Dirty Office Party. Komödie, USA

2016 Sky Cinema Hits: 22.25 ^ Hidden

Figures –Unerkannte Heldinnen. Biografie,

USA2016 Sky Cinema+24: 0.00

^ Pfad der Rache. Actionfilm, USA

2017 Sky Cinema+1: 1.10 ^ Killer’s Bodyguard.

Actionkomödie, USA/NL/

CHN/BUL 2017

NDR

11.30 Wie geht das? 12.00 Brisant 12.25

In aller Freundschaft 13.10 In aller

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 LUKE! Die 2000er und ich

Show

23.15 Die Martina-Hill-Show

23.45 Richtig witzig!

Show

0.40 Ladykracher

Show.Mit Anke Engelke, Judith

Richter,Matthias Matschke,

KaiLentrodt,Charly Hübner,

Friederike Kempter,Lena Dörrie,

Holger Stockhaus, Daniel

Wiemer

1.05 BEPastewka

Der Joker.Comedyserie

1.35 Sechserpack

Show.AutoMobil

2.00 Sechserpack

Show.Von Kopf bis Fuß

2.30 Sechserpack

Show.Gesucht &gefunden

2.50 Die dreisten Drei –Die

Comedy-WG

Show.Mit Markus Majowski,

Mirja Boes, Mathias Schlung

3.15 Die dreisten Drei –Die

Comedy-WG

3.35 Die dreisten Drei –Die

Comedy-WG

3.50 Richtig witzig!

Show

20.15 BCEStar Wars: Die

Rache der Sith

Sci-Fi-Film, USA2005. Mit

Hayden Christensen, Ewan Mc-

Gregor,Natalie Portman. Regie:

George Lucas

23.05 BCEBlitz

Actionthriller,GB/F/USA2011.

Mit Jason Statham, Paddy

Considine,Aidan Gillen. Regie:

Elliott Lester

0.50 BCEStreet Kings

Actionthriller,USA 2008. Mit

Keanu Reeves, Forest Whitaker,Hugh

Laurie. Regie: David

Ayer

2.45 Watch Me –das

Kinomagazin

3.00 BCEBlitz –

Cop-Killer vs. Killer-Cop

Actionthriller,GB/F/USA2011.

Mit Jason Statham, Paddy

Considine,Aidan Gillen. Regie:

Elliott Lester

4.40 BCECamp Rock 2:

The Final Jam

TV-Musikkomödie, USA2010.

Mit Alyson Stoner,Demi Lovato,

Joe Jonas. Regie: Paul

Hoen

Freundschaft –Die jungen Ärzte 14.00

NDR//aktuell 14.15 die nordstory 15.15

Gefragt – Gejagt 16.00 NDR//aktuell

16.20 Mein Nachmittag 17.10 Leopard,

Seebär &Co. 18.00 Ländermagazine

18.15 Hofgeschichten 18.45 DAS! 19.30

Ländermagazine 20.00 Tagesschau

20.15 die nordstory 21.15 Morddeutschland

21.45 NDR//aktuell 22.00

3nach 9 0.15 Käpt'ns Dinner 0.45 3

nach 9

WDR

10.35 Lokalzeit 11.05 Seehund, Puma &

Co. 11.55 Giraffe, Erdmännchen &Co.

12.45 aktuell 13.05 Planet Wissen 14.05

AbenteuerErde 14.50 Im Bann der Jahreszeiten

15.35 Zoo-Babies 16.00 aktuell

16.15 Hier und heute 18.00 WDR aktuell

/Lokalzeit 18.15 Servicezeit 18.45

Aktuelle Stunde 19.30 Lokalzeit 20.00

Tagesschau 20.15 Die Schokoladenkönige

vom Rhein 21.00 Thronfolger gesucht

–Wer will meinen Chefsessel?

21.45 aktuell 22.00 Kölner Treff 23.30

Zimmer frei! 0.30 Kölner Treff

ARTE

13.00 Stadt Land Kunst 13.50 ^ Eine

ganz normale Familie. Drama, USA

1980 15.50 Grenzflüsse 16.45 X:enius

17.10 Begegnung mit den Meeresvölkern

17.40 360° Geo Reportage 18.30

Wildes Spanien 19.20 Arte Journal

19.40 Re: 20.15 ^ Eine unerhörte Frau.

Biografie, D 2016 21.45 Elvis – '68


FERNSEHEN 31

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.10 Numb3rs 6.00 Without aTrace

6.45 The Mentalist 7.35 EUReKA –Die

geheime Stadt 8.30 EUReKA –Die geheime

Stadt. Ein Schiff kommt selten

allein 9.25 Navy CIS: L.A. Zyanid 10.25

Navy CIS. Der unsichtbare Dritte 11.15

Without a Trace. Verabredung zum

Sterben 12.15 Numb3rs. Sabotage

13.05 B Castle

Der Brite. Krimiserie

14.00 B The Mentalist

Goldrausch. Krimiserie

14.55 B Navy CIS: L.A.

Die Musik des Todes.

Krimiserie

15.50 News

16.00 B Navy CIS

Im sicheren Hafen. Krimiserie

16.55 Abenteuer Leben täglich

17.55 Mein Lokal, Dein Lokal –

Der Profi kommt

Dokumentationsreihe. „Alte

Backsteinfabrik”. Rodenbach

18.55 Achtung Kontrolle! Wir

kümmern uns drum

6.20 Rote Rosen 7.10 Sturm der Liebe

8.00 Aktuell 8.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell 9.00 In aller Freundschaft

9.45 In aller Freundschaft –Die

jungen Ärzte 10.35 Elefant,Tiger &Co.

11.25 Zoobabies. Geschichten aus dem

Zoo Berlin und dem Tierpark Berlin

12.15 Zwischen Alpen und Triest

13.00 rbb24

13.10 Verrückt nach Meer

Höhenflüge in Auckland

14.00 ARD-Mittagsmagazin

15.00 Planet Wissen

Holz –Alter Baustoff neu

gedacht

16.00 rbb24

16.15 Gefragt –Gejagt

17.05 Elefant, Tiger &Co.

18.00 rbb UM6 –Das Ländermagazin

18.30 zibb

Magazin

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

5.00 Sachsen-Anhalt Heute 5.30 Thüringen-Journal

6.00 Brisant 6.40 Kim

Fisher entdeckt 7.05 Planet Wissen

8.05 Sturm der Liebe 8.55 Der Winzerkönig

9.40 Verrückt nach Meer 10.30

Elefant, Tiger &Co. 11.00 MDR um elf

11.40 In aller Freundschaft 12.30 Hubertusjagd.

Drama, D1959

14.00 MDR um zwei

DasMDR-Mittagsmagazin

15.15 Gefragt–Gejagt

16.00 MDR um vier

16.30 MDR um vier

Magazin. Gästezum Kaffee

17.00 MDR um vier

Magazin. Neues von hier &

Leichter leben

17.45 aktuell

18.10 Brisant

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

19.30 aktuell

19.50 Elefant, Tiger &Co.

Reportagereihe. Geschichten

aus dem Leipziger Zoo

5.15 Die Straßencops –Spezial 5.55

Infomercial 7.00 Die Straßencops –

Spezial 8.55 Frauentausch. Heute tauschen

Tanja und Beate die Familien

10.55 Family Stories 11.55 Family Stories.

Unerwartete Situationen können

jede Familie ereilen. Wie sie damit umgehen

zeigt diese Scripted Doku-Soap.

13.00 Hilf mir! Jung, pleite,

verzweifelt ...

14.00 Köln 50667

15.00 Berlin –Tag &Nacht

Werzuletzt lacht

16.00 Krass Schule–Die

jungen Lehrer

Rache im Bootcamp

17.00 News

17.10 Krass Schule–Die

jungen Lehrer

Der Superhero

18.05 Köln 50667

Die Lastdes Drogenschmuggels

19.05 Berlin –Tag &Nacht

Geister der Vergangenheit

6.50 Verklag mich doch! 7.50 Verklag

mich doch! 8.50 Verklag mich doch!

9.50 Verklag mich doch! 10.55 Mein

Kind, dein Kind – Wie erziehst du

denn? 11.55 Shopping Queen. Mottoin

Hannover: Ein Kleid für alle Fälle –

Zeige, was dein neues Cocktailkleid

alles kann! Tag4:Luisa

13.00 Zwischen Tüll und Tränen

14.00 Mein Kind, dein Kind –Wie

erziehstdudenn?

Lisa vs. Stefanie

15.00 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in Hannover:

Ein Kleid für alle Fälle, Tag5:

Sandra

16.00 4Hochzeiten und eine

Traumreise

Doku-Soap. Tag5:Finale

17.00 Zwischen Tüll und Tränen

18.00 First Dates –Ein Tisch für

zwei

19.00 Dasperfekte Dinner

Doku-Soap. Tag5:Ester

20.00 Prominent!

20.15KRIMISERIE

Navy CIS:L.A.

Ein anonymer Anrufer zwingt den

beiden Ermittlern Callen (Chris

O'Donnell, l.) und Sam (LL Cool J,

r.)ein perfides Spiel auf.

20.15 PORTRÄT

Happy BirthdayABBA!

Björn Ulvaeus (Foto) und seine

Bandkollegen der erfolgreichen Popgruppe

Abba plaudern freimütig aus

dem Nähkästchen.

20.15SHOW

Die Schlager desMonats

Moderator und Sänger Bernhard

Brink (Foto) versorgt die Fans des

Genres mit den neusten Hits aus

seiner Schlagerwelt.

20.15 ACTIONTHRILLER

Olympus Has Fallen

Secret-Service-Agent Mike Banning

(Gerard Butler,l.) versuchtden US-

Präsidenten (Aaron Eckhart, r.)vor

Terroristen zu schützen.

20.15 DRAMASERIE

Chicago Fire

Ein gefährlicher Einsatz wartet auf

den Feuerwehrmann Matthew Casey

(Jesse Spencer)und seine Kollegen

vom „Firehouse 51“-Department.

20.15 BCENavy CIS: L.A.

Der anonyme Anrufer.

Krimiserie

21.15 BCENavy CIS: New

Orleans Die Schmutzkampagne.

Krimiserie. Prides Vorsatz,

einen Gang im Job zurückzuschalten,

wird durch eine katastrophale

Mitteilung zu Nichte

gemacht.

22.15 BCENavy CIS

Wasserdicht.Krimiserie

23.15 BCENavy CIS

Teamplayer.Krimiserie

0.05 BENavy CIS

Der Mann in der Todeszelle.

Krimiserie

1.05 BCENavy CIS: L.A.

Der anonyme Anrufer.

Krimiserie

1.55 BCENavy CIS: New

Orleans

Die Schmutzkampagne.

Krimiserie

2.45 BCENavy CIS

Wasserdicht.Krimiserie

3.30 BEWithout aTrace

Zum Wohl des Kindes

4.10 BCEAlmost Human

Simon sagt.Actionserie

20.15 Happy BirthdayABBA!

Porträt

21.45 rbb24

22.00 Riverboat

Talkshow.ZuGast:Heide Keller,Jürgen

Heinrich, Wiebke

Binder,Beatrice Egli, Daniel

Krug, Wolfgang „Zicke” Schneider,Francine

Jordi, Herbert

Frauenberger

0.00 Wie witzig,FrauWeber! (1)

Show.ZuGast:Bernd-Lutz

Lange, Gunter Böhnke, Thorsten

Wolf,André Höhl

1.00 Abendshow

Magazin. Ein Jahr nach der Air-

Berlin-Pleite /Hallo Benno Fürmann!

/Die Ukulelekommt.

Aus Berlin

1.45 Abendschau /Brandenburg

aktuell

2.15 Aktuell

2.45 zibb

3.45 Die rbb-Reporter

Reportagereihe. Dit isst Berlin

–Anni Dunkelmann rettet

Eisbein,Klopse und Co.

4.30 rbb UM6 –Das Ländermagazin

Mit Sport

20.15 Die Schlager des Monats

Show.Oktober

21.45 aktuell

22.00 Riverboat

Talkshow.ZuGast: Heide Keller,Jürgen

Heinrich, Wiebke

Binder,Beatrice Egli, Daniel

Krug, Wolfgang „Zicke” Schneider,Francine

Jordi, Herbert

Frauenberger

0.00 MDR Kultur

0.15 BJEDer Turm (1/2)

TV-Drama, D2012. Mit Jan

Josef Liefers, Sebastian Urzendowsky,Claudia

Michelsen.

Regie: Christian Schwochow

1.40 BJEDer Turm (2/2)

TV-Drama, D2012. Mit Jan

Josef Liefers, Sebastian Urzendowsky,Claudia

Michelsen.

Regie: Christian Schwochow

3.10 E Ursus berlinensis

Komödie, D2011. MitTobias

Zander,Ingo Gust,Andreas

Siebörger.Regie: Gerald Backhaus

3.20 SachsenSpiegel

3.50 Sachsen-AnhaltHeute

Magazin

4.20 Thüringen-Journal

20.15 BCEOlympusHas

Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionthriller,USA 2013.

Mit Gerard Butler,Aaron Eckhart,

MorganFreeman. Regie:

Antoine Fuqua

22.25 BIELéon –Der Profi

Actionfilm, F1994. Mit Jean

Reno, Gary Oldman, Natalie

Portman. Regie: Luc Besson.

DasLeben des Auftragskillers

Léon nimmt eine dramatische

Wendung, als er die zwölfjährige

Mathilda kennenlernt.

1.05 BCEKarate Tiger

Actionfilm, USA/HK 1986.Mit

Jean-Claude VanDamme, Kurt

McKinney,J.W.Fails. Regie:

Corey Yuen. Ein junger Karatekämpfer

musssich in Seattle

mit Gangs und Schulkameraden

herumschlagen. Im Kampf

gegen einen übermächtig Gegner

steht ihm der Geistvon

Bruce Lee zur Seite.

2.45 BCEOlympus Has

Fallen –Die Welt in Gefahr

Actionthriller, USA2013. Mit

Gerard Butler,Aaron Eckhart,

MorganFreeman

20.15 BJIEChicago Fire

Unter Waffen. Dramaserie

21.10 BJIEChicago Fire

Ersatzmann. Dramaserie

22.10 BJCEChicago Med

Die Liste. Arztserie

23.05 BJCEChicago Med

Abgeriegelt.Arztserie

0.00 vox nachrichten

0.20 MedicalDetectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

In Schussund Asche

1.15 MedicalDetectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Geld oder Liebe

2.00 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Der letzte Herzschlag

2.50 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Die Unterschrift des Täters

3.35 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe.

Der letzte Beweis

4.25 auto mobil

20.00

Comeback Special. Dokumentarfilm,

USA 1968 23.00 Tracks 23.45 Berlin

Live 0.00 Square für Künstler 0.45 Berlin

Live

KIKA

8.10 Tilda Apfelkern 8.30 Kleine Prinzessin

8.49 Kikaninchen 8.55 Poppy

Katz 9.15 Ene Mene Bu 9.25 Alles neu

für Lina 9.40 Zacki und die Zoobande

10.09 Kikaninchen 10.15 Babar und die

Abenteuer von Badou 10.35 Der Kater

mit Hut 11.00 logo! 11.10 Yakari 11.35

Doki 12.00 Tom 12.30 Garfield 12.55

Käpt'n Flinn und die Dino-Piraten 13.15

Max &Maestro 13.40 Die Pfefferkörner

14.10 SchlossEinstein 15.00 Hank Zipzer

15.30 Mirette ermittelt 16.05 Peter

Pan–Neue Abenteuer 16.50 Der kleine

Prinz 17.35 Max &Maestro 18.00 Eine

Möhre für Zwei 18.10 Feuerwehrmann

Sam 18.35 Elefantastisch! 18.50 Sandmännchen

19.00 Yakari 19.30 ^

Schweinchen Babe in der großen Stadt.

Kinderfilm, AUS/USA1998

NTV

Stündlich Nachrichten 10.15 Telebörse

10.40 Telebörse 11.10 Telebörse 11.40

Telebörse 12.10 Telebörse 12.30 News

Spezial 13.10 Telebörse 13.30 News

Spezial 14.10 Telebörse 14.30 News

Spezial 15.20 Ratgeber –Test 15.40

Telebörse 16.15 Telebörse 16.30 News

Spezial 16.55 Formel 1: Großer Preis von

Mexiko 18.45 Telebörse 19.05 TopGear

20.15 Rennlegenden 20.55 Formel 1:

Großer Preis von Mexiko 2. freies Training

22.45 Telebörse 23.10 Die Höhle

der Löwen

SPORT1

13.00 Teleshopping 14.30 Storage

Wars – Die Geschäftemacher 15.30

Texas Flip and Move 16.30 Storage

Wars – Die Geschäftemacher 16.45

Futsal: Testspiel Deutschland –Japan

19.00 Bundesligaaktuell 19.30 Goooal!

20.00 Warm-up –Die Fußballvorschau

20.30 Basketball: BBL: Alba Berlin –

MHP Riesen Ludwigsburg. Aus Berlin

22.15 Bundesliga aktuell 22.30 Sky

SportNews–Die2.Bundesliga 23.30

Bundesligaaktuell 0.00 Sport-Clips

TV Einschaltquoten vonMittwoch

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Aktenzeichen XY (ZDF) .....

5,05 1. Mario Barth (RTL) ..........

0,29

2. Tagesschau (ARD) ..........

4,66 2. Abendschau (RBB) .........

0,24

3. heute journal (ZDF) .........

4,39 3. Leute heute (ZDF) ..........

0,21

4. heute (ZDF) ................

4,09 3. hallo deutschland (ZDF) ....

0,21

5. Soko Wismar (ZDF) .........

3,87 5. heute (ZDF) ................

0,20

6. RTL Aktuell (RTL) ...........

3,40 6. Soko Wismar (ZDF) .........

0,19

7. GZSZ(RTL) .................

3,30 7. Die Rosenheim-Cops (ZDF) . 0,18

8. Die Spezialisten (ZDF) ......

3,23 8. RTL Aktuell (RTL) ...........

0,17

9. DasLeben vor mir (ARD) ....

3,14 8. Tagesschau (RBB) ..........

0,17

10. Bares für Rares (ZDF) ......

3,06 10. heute journal (ZDF) .........

0,16

(Angaben in Millionen)


32 WETTER/HOROSKOP

Ihre Sterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Mal stürzen Sie sich in die Arbeit,

dann wieder schieben Sie alles vor

sich her.Bringen Sie sich nicht aus

dem Konzept.

Stier -21.4. -20.5.

Gerade als Sie sich mit einer unerfreulichen

Entwicklung im Beruf

angefreundethaben, sorgt ein Zufall

für neue Perspektiven.

Zwillinge-21.5. -21.6.

Im Berufsleben ist es für Sie wichtig,

beweglicher zu werden. Sehen Sie

sich immer weiter nach Aufstiegschancen

um.

Krebs -22.6. -22.7.

Nehmen Sie sich eine konstruktive

Kritik vonKollegen ruhig zu Herzen.

EtwasAbstand ermöglicht einen viel

besserenÜberblick.

Löwe -23.7. -23.8.

Zeigen Sie es, wenn Ihr Interesse

an bestimmten Sachen im Beruf

nachlässt. Dann können die nötigen

Veränderungen folgen.

Jungfrau -24.8. -23.9.

Unerwartet hohe Anstrengungen

lassenden Arbeitstag zu keinem

großenVergnügenwerden. Das

Privatgeschehen gleichtaus.

Waage-24.9. -23.10.

Bergezuversetzen, ist nicht Ihre

Stärke. Macht auch nichts, denn auch

im Kleinen kann man einiges aus dem

Wegschaffen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Die besten Pläne zeichnen sich durch

ihreEinfachheit aus. Denken Sie positiv,wenn

Sie im Beruf den eigenen

Wegeinschlagen.

Schütze -23.11. -21.12.

Manchmal ist ein Streit die beste

Medizin für die Liebe. Vorausgesetzt,

beide Parteien kommen dabei ausreichendzum

Zuge.

Steinbock -22.12. -20.1.

Ihr übertriebenes Sicherheitsdenken

blockiert Sie und wirdverhindern,

dass Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz

weiterentwickeln.

Wassermann -21.1. -20.2.

Das Liebeskarussell dreht sich! Sie

verleben sehr schöne Tage,indenen

Sie durch Ihresehr positiveAusstrahlungglänzen.

Fische -21.2. -20.3.

NutzenSie diesen Tagfür die

Stabilisierung Ihrer Stellung und

das Erklimmen vonSprungbrettern.

AllerbesteAufstiegschancen!

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Thilo Knott

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Maike Schultz,

Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Patrick Wölke,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.33, gültig

seit 1.1.2018.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2017 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute betragen die

Höchstwerte 14 Grad.

Dazu behaltenWolken die

Oberhand.Der Wind weht

schwach bis mäßig aus südwestlichen

Richtungen.In

der Nacht istder Himmel

oft stark bewölkt, in Einzelfällen

auch wolkenverhangen,

und die Tiefsttemperaturen

machen bei 6bis

4Gradhalt. Morgen dominiert

bei meistkompakter

vorüberziehender Bewölkung

nur stellenweise die

Sonne. Es werden bis

11 Grad anvisiert, und der

Wind weht schwach bis mäßigaus

West.

Bio-Wetter

Dasallgemeine Wohlbefinden

lässtzuwünschen übrig.Nach

einem wenig erholsamen

Schlaf sind Wetterfühlige

elanlos.ImAlltag

fallen ihnen Aufgaben

schwererals gewöhnlich.

Deutschland-Wetter

12°

13°

16°

13°

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

12°

Wasser-Temperaturen

17°

13-16°

14°

11-15°

18-21°

14-18°

20-25°

21-27°

Inseln ................ 22-26°

6

5

7

4

3

1

9

5

9

4

2

3

6

2

3

4

2

4

5

1

8

9

1

5

8

3

9

7

6

7

8

4

Wind

Windstärke 3

aus Südwest

Sonnabend

11°

Sonntag


Agadir ..... 25°,

Amsterdam . 14°,

Barcelona .. 24°,

Budapest .. 15°,

Dom. Rep. .. 30°,

Izmir ...... 19°,

Jamaika ... 32°,

Kairo ...... 25°,

14°

WeitereAussichten

Urlaubs-Wetter

Dublin 11°

Lissabon 22°

5

1

3

8

London 12°

Madrid 24°

LasPalmas 23°

9

5

8

6

3

1

8

Paris 14°

Palma 25°

Montag


Berlin 14°

Tunis 27°

bewölkt

Regenschauer

wolkig

heiter

wolkig

sonnig

wolkig

sonnig

1

2

9

5

5

7

2

7

Oslo 4°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 32°,

Nairobi .... 26°,

New York .. 14°,

Nizza ..... 25°,

Prag ...... 14°,

Rhodos ... 22°,

Rimini ..... 23°,

Rio ....... 27°,

14°

14°

14°

31.10. 07.11.

15.11. 23.11.

7:51 Uhr

Sonnenuntergang: 17:48 Uhr

Wien 16°

Rom 21°

4

8

4

6

1

7

St. Petersburg 6°

Warschau 12°

Moskau 5°

Varna 19°

Athen 21°

Antalya 21°

5

4

2

3

7

6

4

heiter

bewölkt

wolkig

heiter

wolkig

sonnig

heiter

bewölkt

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

LEICHT

SCHWER

Auflösungen der letzten Rätsel:

4

7

2

9

3

6

8

5

1

5

6

1

8

4

7

2

3

9

9

3

8

5

1

2

7

6

4

2

5

7

6

9

8

1

4

3

1

4

6

2

5

3

9

7

8

8

9

3

1

7

4

6

2

5

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-12 Uhr 01097telecom 01097 1,54 ct

12-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-24 Uhr01052 01052 0,92 ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-14 Uhr 010088 010088 0,75 ct

14-18 Uhr 010012 010012 0,55 ct

18-19 Uhr 010088 010088 0,75 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,29 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr tellmio 01038 1,81 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.Stand:

25.10.2018. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

6

2

9

4

8

5

3

1

7

7

8

4

3

6

1

5

9

2

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Der Verkehr wird

unterstützt von:

3

1

5

7

2

9

4

8

6

Verkehr

1

2

9

6

8

4

3

7

5

7

3

4

5

1

9

2

8

6

6

8

5

7

3

2

1

4

9

präsentiertvon

Nico Karasch

Baustellen/Behinderungen: Friedrichshain:

Ab 7Uhr ist die Landsberger

Allee bis Montagmorgen, ca. 5

Uhr,stadtauswärts zwischen Richard-Sorge-Straße

und Petersburger

Straße gesperrt. Hier wird die

Fahrbahn saniert. Eine Umleitung

über Karl-Marx-Allee und Petersburger

Straße ist ausgeschildert. Der

Radverkehr ist von dieser Maßnahme

nicht betroffen.

S-Bahn: S1: Von22Uhr ist die S-

Bahn-Linie bis Montagmorgen, ca.

1.30 Uhr,zwischen Wannsee und

Schlachtensee unterbrochen. Es

fahren Busse als Ersatz.

S5: Ab 22 Uhr ist die S-Bahn-Linie

zwischen Strausbergund Strausberg

Nord unterbrochen. Ab Samstagabend,

22 Uhr,wird die Sperrung bis

Fredersdorferweitert. Ab Montagmorgen

zum Betriebsbeginn wird der

S-Bahn-Verkehr wieder aufgenommen.

Während der Sperrzeit fahren

Busse als Ersatz.

Kundentelefon (030) 2974 3333.

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

8

7

2

1

4

6

9

5

3

4

9

1

3

7

5

6

2

8

3

5

6

9

2

8

7

1

4

9

6

8

2

5

1

4

3

7

5

1

7

4

9

3

8

6

2

2

4

3

8

6

7

5

9

1


PANORAMA

BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

NACHRICHTEN

Unfall im Leichenwagen

TomHanks Ichhatte

Berg –Einen zum Leichenwagen

umgebauten Luxus-

Sportwagen hat ein Fahrer

bei einem Unfall auf der A9

in Oberfranken zerlegt. Das

goldglänzende Auto (Wert:

100 000 Euro) aus Italien

kam mit überhöhtem Tempo

auf nasser Fahrbahn

ins Schleudern und prallte

gegen die Leitplanke. Der

Fahrer blieb unverletzt.

Raub mit Handgranate

Dobel –Bewaffnet mit

Handgranate und Pistolen

haben zwei Maskierte im

baden-württembergischen

Dobel einen Supermarkt

überfallen. Sie drohten, die

Granate zu werfen und hielten

einem Kassierer eine

Waffe an den Kopf. Sie

flüchteten mit Bargeld.

Finnwal gestrandet

De Haan –Ein 18 Meter

langer Finnwal ist an der

belgischen Küste gestrandet.

Der tote Meeressäuger

war gestern Morgen am

Strand der Gemeinde De

Haan im Norden Belgiens

angeschwemmt worden.

Forscher begannen bereits

mit der Autopsie des Tieres.

Zerstörung nach „Willa“

Mexiko-Stadt –Hurrikan

„Willa“ hat in Mexiko

schwere Verwüstungen angerichtet.

In der Gemeinde

Escuinapa wurde das Krankenhaus

beschädigt. Strom

und Wasser fielen aus.

KENO-ZAHLEN

6, 9, 15,16, 19, 21, 24,26, 30, 35, 36,

41, 45, 46, 48, 51,53, 59, 65, 66;

plus-5-Gewinnzahl:

95302 (ohne Gewähr)

LOTTO-QUOTEN

6Richtige und Superzahl:

unbesetzt,1261300,40 Euro,

6Richtige: 233126,90 Euro,

5Richtige und

Superzahl: 3800,90 Euro

5Richtige: 1736,80 Euro

4Richtige und

Superzahl: 108,20 Euro

4Richtige: 29,80 Euro

3Richtige und

Superzahl: 14,90 Euro

3Richtige: 9,00 Euro

2Richtige und

Superzahl: 5,00 Euro (ohne Gewähr)

Foto: dpa

lange kein Sex-Leben

Eine neue Biografie beschreibt seinen Wegvon Selbstzweifeln zu erotischer Befreiung

Von

DIERK SINDERMANN

Los Angeles – Er ist einer der

erfolgreichsten Schauspieler

der Welt, führt ein Leben, von

dem viele träumen. Doch das

war nicht immer so. Tom

Hanks’ (62) Kindheit war alles

andere als schön. Eine neue

Biografie beschreibt ihn als

einen einsamen Jungen, der

noch bis ins Erwachsenenalter

mit seelischen Nachwirkungen

zu kämpfen hatte.

Im Alter von fünf Jahren hatten

sich Hanks’ Eltern getrennt und

Vater Amos (†1992) nahm seine

drei ältesten Kinder mit nach

Reno im US-Bundesstaat Nevada,

wo er wieder heiratete. Das

jüngste Kind blieb mit Ex-Frau

Janet (†2016) zurück. Biografie-

Autor Gavin Edwards (78) zitiert

Hanks: „Ich war fünf, als

wir umgezogen sind. Siebenmal

in acht Jahren. Aus heiterem

Himmel hieß es dann immer:

,Packt eure Sachen.’ Ich fühlte

mich einsam und verlassen.“

Der kleine Tom war sieben, als

er auf dem Weg zur Schule von

drei Teenie-Girls gestoppt und

von ihnen verprügelt wurde. Die

Mädchen hatten ihn mit einem

anderen Jungen verwechselt,

der die kleine Schwester des

Trios gehänselt hatte.

Laut Biografie versuchte Tom

seine Einsamkeitzubekämpfen,

indem er sich in Bücher verkroch

und TV-Serien schaute.

Mit 14 trat er einer Pfingstkirche

bei: „Ich brauchte etwas in meinem

Leben. Nicht unbedingt

christlichen Glauben, sondern

Akzeptanz und das Wissen, Teil

einer Gruppe zu sein. Ich war

jung und hatte Angst vor der

Welt, die totalabgefuckt war.“

Seine Bibeltreue half ihm aber

nicht bei seinen Mitschülerinnen

in der Highschool. Mädchen

wollten mit dem dünnen,

nervösen Strebertypen nichts

zu tun haben: „Ich war der König

der Körbe. Ich war für Frauen

völlig uninteressant.“

Laut Hanks führte das dazu,

dass er auch als junger Erwachsener

unsicher mit Frauen war:

In der Biografieüber TomHanks wird beschrieben, dass seineRitaden Schauspielerzueinem neuen Menschen machte.

„Ich besaß kein sexuelles

Selbstvertrauen. Ich fühlte

mich tot. Deshalb blieb ich

noch jahrelang einsam und bin

deswegen auch zur Therapie

gegangen.“

Irgendwann verliebte er sich

in seine Kollegin Samantha Lewes

(†2002), die er 1978 heiratete.

Das junge Paar lebteineinem

Mini-Apartement in Manhattan.

Sohn Colin (40) wurde ein Jahr

später geboren.

Im Jahr 1984 wurde Tom

Hanks für den Film „Alles hört

auf mein Kommando“ engagiert.

Am Set in Mexiko verliebte

er sich in Rita Wilson (heute

61). Lewes reichte die Scheidung

ein und Hanks zog direkt

Foto: Getty Images

mit Wilson zusammen. Die

„Frau seiner Träume“ löste

auch seine sexuellen Probleme

und drehte sein Wesen um 180

Grad. Denn laut Autor ist

„Hanks dank Rita so sexuell befreit

worden, dass er zum Exhibitionisten

mutierte. Er liebt es,

auf Hotelbalkonen nackt herum

zu rennen.“


34 PANORAMA BERLINER KURIER, Freitag, 26. Oktober 2018

Bundesregierung, EU-Kommission und Historikereinig:

Die Zeitumstellung muss

überall weg–so

schnell wie möglich!

Furtwangen – In der Nacht

zum Sonntag dreht Deutschland

wieder an der Uhr, früh

um 3geht es um eine Stunde

zurück auf Winterzeit. Doch

für die umstrittene Zeitumstellungselbst

läuft die Zeit ab.

Nächstes Jahrsoll sie nach EU-

Plänen gekippt werden –und

wäre zum inzwischen dritten

Mal in der deutschen Geschichte

Geschichte.

Zumindest in Furtwangen im

Schwarzwaldist dasDrehenam

Zeiger noch mühsame Handarbeit

–auch dieses Wochenende

zum Start in die Winterzeit.

Rund1300 Uhren sind im Deutschen

Uhrenmuseum ausgestellt,

rund80von ihnenticken.

NachdemWillenderEU-Kommission

soll der Zeitenwechsel

ein Ende haben. Im März 2019

sollenUhren letztmalig verbindlich

umgestellt werden. Geht es

nach Bundeswirtschaftsminister

Peter Altmaier(CDU) bliebe die

Uhr in Deutschland danach auf

ewiger Sommerzeit stehen: „Die

große Mehrheit der Menschen

will nicht mehr alle sechs Monate

an denUhren drehen, und die

meistenwünschen sich eine dauerhafte

Sommerzeit“, so Altmaier.

Auf EU-Ebenewill er sich dafür

einsetzen, möglichst schnell

Einigkeit hierüber zu erzielen.

Verzichten auch die übrigen

EU-Staaten künftig auf die Zeitumstellung,

wäre sie Geschichte.

„WirhabendieseDebatte natürlich

aufmerksam verfolgt“, sagt

Johannes Graf vom Deutschen

Uhrenmuseum. Das Kuriose am

Termin fürs mögliche Aus 2019:

„Im nächstenJahr wird die erstmaligeAbschaffung

der Zeitumstellung

100 Jahre alt“, so Graf.

Genau in dem Jahr, in dem ihr

Endeerneut besiegelt seinkönnte.

Es wäre eine Wiederholung

der Geschichte.

Es war in der Nacht zum 1. Mai

1916, als die Uhren erstmals weltweiteine

Stunde vorgestellt wurden.

„Deutschland war damals

mitten im Ersten Weltkrieg“,

sagt Graf: „Die vom Deutschen

Kaiserreich angeordnete Zeitumstellung

sollte helfen, Energie

zu sparen und war zugleich eine

Machtdemonstration.“ Deutschlandwollte

der Welt dieZeitvorgeben,

soGraf. Doch es gab Widerstand

im Kaiserreich, von der

Bevölkerung und der Landwirtschaft

sowie im Reichstag. Die

durch das Drehen des Uhrzeigers

entstandene Sommerzeit

war umstritten – und wurde

1919, also vor bald 100 Jahren, in

Johannes Graf mussdieses Wochenende im Uhrenmuseum im Akkord umstellen.

der frühen Weimarer Republik

wieder beendet und nicht fortgeführt.

In den 1940er Jahren,imZweiten

Weltkrieg und danach, wiederholte

sichdas Ganze. Das Tageslicht

sollte durch das Zeit-

Verschieben besser ausgenutzt

werden. Doch 1949 kam erneut

das Aus für die in der Bevölkerungungeliebte

Sommerzeit.

Seit1980 gilt lautGraf nun das

Verschieben der ZeitinDeutschland,

obwohl der Aufwand laut

Experten in keinem Verhältnis

zu den geringen Energieeinspa-

rungen steht. Die EU dreht seit

1996 für alle verbindlich gleichzeitig

amZeiger. „Eine einzige

Zeitfür ganz Europaist eine große

Errungenschaft, ein Zeichen

europäischer Einheit“, soGraf.

Es sei problematisch,wenn nach

dem Aus der europaweit geltenden

Zeitumstellung einzelne

Staateneigene Wege gehen würden

und es unterschiedliche

Zeitzonen in Europa gäbe. Ziel

sollten europaweite Lösungen

sein, meintGraf. „Sonst drohtein

zeitliches Durcheinander, von

dem die Bürgernichtshaben.“

Foto: dpa

„Öko-Test“ warnt

Pestizide in

Studentenfutter

Frankfurt/M. –Studentenfutter

gilt als gesunde

Nervennahrung. Vor allem

die Rosinen sind aber häufig

mit Pestiziden belastet. Von

20 getestetenMischungen

sind 10 empfehlenswert, 4

dagegenmangelhaft, heißt

es in der Zeitschrift„Öko-

Test“ (Ausgabe 11/2018).

Nur vierBio-Studentenfutter

sind völlig frei von

Spritzmittelrückständen.

Mit „sehrgut“ schneiden im

Bio-Segment die Nuss-

Frucht-Mischungen von

Alnatura sowie Gepa ab,

Dennreeund Morgenland

bekamenein „Gut“. Sehr

schlecht schneidet dasRewe-Produkt

„Ja! Nuss-

Frucht-Mischung“ ab: Die

Rosinensind, so die Tester,

mit 19 verschiedenen Pestiziden

in Spurenbelastet.

Bei „Pittjes Party Nuts Studentenfutter“

waren es 10

Pestizide in Spuren.

Foto: dpa

Dieser Dino

warein Vogel

München – Europäische

Forscher haben eine neue

Art des Urvogels Archäopteryx

identifiziert. Sie besitze

mehr Gemeinsamkeiten

mit heutigen Vögeln,

als mit ihren Dinosaurier-

Vorfahren, sagen Wissenschaftler.Besser

als in früheren

Studien könne man

nun schlüssig zeigen, dass

der Archäopteryx ein ursprünglicher

Vorläufer der

Vögel sei. Das Fossil wurde

im bayerisch-schwäbischen

Ort Daiting gefunden.

Bislang wurden nur

rund ein Dutzend dieser

Urvögel entdeckt – alle

stammen aus Bayern. Das

Alter des neuesten Fundes

wurde auf etwa150 Millionen

Jahre geschätzt. Damit

ist er rund 400 000

Jahrejünger als seine bisher

gefundenen Artgenossen.

Künftig soll er im Museum

stehen.


PANORAMA 35

Fotos: zvg

Jodie Jackson Wells mit der Asche

ihrer Mutter.

Gruselig!DisneyworldwirdzumFriedhof

Immer wieder schmuggeln Gäste die Asche von verstorbenen Familienmitgliedern in die Freizeitparks

Orlando – Die Wachleute in

den Disney-Parks haben Code-

Wörter, wenn sie über Walkie

Talkie Ekelsituationen diskret

bereinigen müssen. „Code U“

steht für Urin und „Code V“ für

Erbrochenes. Das makaberste

Code-Wort ist allerdings „HE-

PA“. Das bezieht sich auf einen

Staubsauger, der menschliche

Asche beseitigen kann. Denn

immer wieder verstreuen Gäste

sterbliche Überreste ihrer

Liebsten in den Parks.

So auch Jodie Jackson Wells

aus Boca Raton inFlorida. Sie

schmuggelte einen Teil der

Asche ihrer Mutter Bonnie in einer

Pillendose mit nach Disney

World in Orlando und warf sie

während ihres Ritts auf der

höchsten Stelle der „Small

World“-Wasserachterbahn in

die Luft: „Genau an der Stelle

gibt es einenRobotervogel, dessen

Kopf sich um 360 Grad

dreht. Der hat meine Mutter immer

zum Lachen gebracht“, sagt

sie.

Ein Einzelfall ist sie nicht, berichten

Insider. Die beliebteste

letzte Ruhestätte sind die Blumenbeete

und Büsche vor dem

Disney-Schlossund der Wassergraben

von „Fluch der Karibik“.

Der Insider: „Besonders zur

Halloween-Zeit ist auch die

Haunted Mansion ein beliebter

Ort. Auf dem Friedhof vor dem

Spukhaus liegen wahrscheinlich

mehr menschliche Überreste,

als wir ahnen.“

Dennoch ist es natürlich verboten,

den „glücklichsten Ort

der Welt“ zum Friedhof zumachen.

Gäste, die erwischt werden,

bekommen auf der Stelle

Eintrittsverbot.

D.S.

Jodies Mutter Bonnie posiertin

DisneyWorld mit Minnie Mouse.

32 „Freunde“ ließen Teddy am

Geburtstag allein,aber dann …

Todtraurig saß

Teddy allein im

Restaurant (l.).

Beim Basketball-

Spiel der Phoenix

Suns konnte er

bei Spieler Josh

Jackson wieder

strahlen.

Fotos: Twitter

Sport-Stars sorgten für Happy End nach der traurigen Party

Tucson – Dieser Anblick

bricht einem fast das Herz: Am

Boden zerstört sitzt der kleine

Teddy an einem großen Tisch,

Pappteller, Getränke und viele

Pizzen stehen bereit –das einzige,

was fehlt, sind die Gäste.

32 vermeintliche Freunde hatte

Teddys Mutter aus Tucson im

US-Bundesstaat Arizona zum

sechsten Geburtstag ihres Sohnes

in ein Pizza-Restaurant eingeladen

–doch Teddy musste

ganz allein feiern.

„Einige haben sich immerhin

noch gemeldet, um zu sagen,

dass sie nicht kommen können

–aber auch von den anderen erschien

niemand“, so Sil Mazzini

zum TV-Sender „ABC15“, „ich

habe erst einmal genug von Feiern.“

Sie postete Teddys Foto

auf Facebook und auch andere

Medien berichteten über das

traurige Los ihres Sohnes und

baten, dem einsamen Jungen

zu gratulieren.

Am Ende hatte die traurige

Party dann aber doch noch ein

Happy End. Denn prompt

schickten Tausende Teddy

Glückwünsche, sogar aus der

ganzen Welt und von Rapper

DJ Khaled kamen Grüße. Das

Basketball-Team der Phoenix

Suns gratulierte – und überraschte

Teddy und seine Familie

mit den Worten: „Wie wäre

es, mit Tausenden Menschen

zu feiern?“ mit einer Einladung

zum Spiel gegen die Los Angeles

Lakers rund um Superstar

LeBron James ein.

Die „Arizona Coyotes“

schmeißen sogar eine zweite

Pizza-Party für den Knirps –im

Rahmen des Spiels morgen am

Samstag können Gäste Geschenke

für den kleinen Teddy

am Eingang abgeben.


Norwegens

Kronprinzessin

Mette-Marit

erhielt eine

Schock-Diagnose.

Freitag, 26. Oktober 2018

WITZDES TAGES

„Endlich bekomme ich den Knopf bei meiner

alten Jeans wieder zu“, jubelt Martin.

„Naja“, sagt seine Frau. „Vielleicht versuchst

du es das nächste Mal, wenn du sie

auch an hast.“

WUSSTEN SIE SCHON...

... dass die deutschen Haushalte immer

weniger Weihnachtsbeleuchtung anbringen?

Laut einer Umfrage des Ökostrom-

Anbieters Lichtblick werden zur Weihnachtszeit

16 Milliarden Lämpchen in den

deutschen Wohnungen leuchten. Das ist

immerhin eine Milliarde weniger als vor

einem Jahr. Damit wird über die Weihnachtszeit

weniger Strom verbraucht –

rund 60 Millionen Kilowattstunden weniger

als im vergangenen Jahr.

www.sam-4u.de

Prinzessin Mette-Marit

www.sam-4u.de

WASBEDEUTET...

... Exhibitionist? Exhibitionismus (vom lateinischen„exhibere“

=„darbieten“)ist eine

Sexualpräferenz, bei der Personen es als

lustvoll erleben,von Fremden nackt oder

bei sexuellen Aktivitätenbeobachtet zu

werden.Ein Mann, der in Deutschland andere

Personendurch exhibitionistische

Handlungen belästigt, begeht eine Straftat.

ZULETZT

Goldfisch aus Schlammloch gerettet

Nach der Flutkatastrophe in Südfrankreich

hat ein Feuerwehrmann einen Goldfisch

aus einem Schlammloch gerettet. Er

taufte den Fisch Moses und suchte über

Facebook nach der Besitzerin. Zunächst

reagierten aber Kollegen, die auch drei

weitere Fische gefunden hatten. Als sich

die Besitzerin meldete, bekam sie immerhin

vier ihrer einstmals 50 Fische zurück.

4

194050

301104

51043

Fotos: dpa

unheilbar krank

Die 45-Jährige leidet an einer gefährlichen Lungenfibrose

Von

PIA SCHULTE

Was für eine Schock-Diagnose!

Norwegens Kronprinzessin

Mette-Marit

(45) leidet unter einer

Lungenfibrose – einer

chronischen Lungenerkrankung.

Sie ist unheilbar.

Zusammen mit ihrem

Mann Kronprinz Haakon

(45) sprach sie jetzt in einem

Fernseh-Interview

zum ersten Mal über diesen

schweren Schicksalsschlag.

Seit einiger Zeit war sie

nicht in der Öffentlichkeitzu

sehen. Jetzt ist klar, warum:

Mette-Marit habe sich umfangreichen

Untersuchungen

unterzogen. „Es wurde

eine ungewöhnliche Variante

einer Fibrose der Lunge

festgestellt“, so Mette-Marits

Arzt, Professor Kristian

Bjøro vom „Rikshospitalet“

in Oslo. „Derzeit ist noch

nicht abgeklärt, ob die Lungenkrankheit

von einer umfassenderen

Autoimmun-

krankheit herrührt, oder ob

es andere Ursachen für die

Lungenveränderung gibt“,

teilte der Palast mit. Noch ist

auch nicht bekannt, an welcher

Form von Lungenfibrose

die Prinzessin leidet.

Gemeinsam mit Kronprinz

Haakon gab sich Mette-Marit

in einem Interview im

norwegischen TV tapfer:

„Ich kämpfe schon seit Jahren

mit gesundheitlichen

Herausforderungen, im vergangenen

Jahr waren die

Leiden etwas ausgeprägter.

Wir haben deshalb einen

ziemlich langen Prozess

durchlaufen um herauszufinden,

was der Grund ist.

Und nun bekommen wir einige

Antworten“, so die

Prinzessin. Es sei eine große

Erleichterung für sie, dass

endlich der Grund für ihr

Leiden gefunden sei.

Allerdings werde es in der

Zukunft Zeitengeben,indenen

sie wegen ihrer Erkrankung

keine offiziellen Aufga-

Diese Krankheit zerstört

das Lungengewebe

Atembeschwerden,

Reizhusten, später Sauerstoffmangel

– das

sind die Symptome einer

Lungenfibrose. Die

Lunge wird durch chronische

Entzündungen

des Bindegewebes angegriffen.

Das Gewebe

vernarbt schließlich, die

Lunge verliert ihre

Dehnbarkeit und versteift.

Lungenfibrose

gilt als schwereErkrankung,

die tödlich enden

kann. Sie ist nicht heilbar,der

Fortschritt kann

bei rechtzeitiger Entdeckung

aber verlangsamt

werden.

Mette-Marit und Haakon mit den

Kindern Ingrid und Sverre

ben übernehmen könne,

kündigte sie an. „Das wird

während der Behandlung

sein und in den Zeiten, in denen

die Krankheit spürbar

ist.“

Obwohl es keine Heilungschancen

gibt, sieht das Kronprinzen-Paar

positiv in die

Zukunft. Sie müssten nun

zwar mit einigen Unsicherheiten

leben, sagte Haakon.

Aber die beiden seien froh,

dass der Krankheitsverlauf

bisher stabil ist.

Immer wieder hatte Mette-Marit

Probleme mit der

Gesundheit. Sie leidet auch

noch am sehr unangenehmen

Lagerungsschwindel,

der auch als „Kristall-Krankheit“

bekannt ist.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine