EURESAreisen Kreuzfahrt Post - Ausgabe 04 / 2018

euresareisen

AIDAnova

Das neue, umweltfreundliche AIDA

Schiff ist ein echter Reise-Riese. Klar,

dass da eine einzige Taufpatin nicht

reicht, sondern gleich eine ganze

Familie nötig ist!

Seite 4

Afrika entdecken

AIDA erfüllt Fans einen großen

Wunsch und steuert Afrika an.

Metropolen, Geisterstädte, Big Five

und mehr: Ein genauer Blick auf die

neuen AIDA Selection-Routen.

Seite 8

Kreuzfahrt-Post

Ausgabe 04/2018

Exklusive

Angebote &

Spezialpreise

auf Seite 7!

Kostenloses Info- & Kundenmagazin von EURESAreisen

Fünf Städte in sieben Tagen: Europas

Highlights ab Deutschland entdecken

Es muss nicht immer eine Fernreise sein: In Europa warten

Städte, Natur und Kultur darauf, entdeckt zu werden.

Inhalt

Japan

Seite 10

Mit Costa im Land des Lächelns

Kuba

Seite 11

Sonne, Zigarren, Oldtimer

St. Petersburg

Seite 12

Russlands Ostseestadt entdecken

Zu Besuch in der Seite 16

Meyer Werft Schiffbau erleben

...und vieles mehr!

Kurz &

bündig

Udo Lindenberg entert erneut

die Mein Schiff Flotte: Im

kommenden Jahr findet die

sechste Auflage des Rockliners,

der Event-Kreuzfahrt von TUI

Cruises und Udo Lindenberg,

vom 14. bis 19. Mai statt. Die

Reise mit der Mein Schiff 1

führt die Gäste ab Kiel über

Helsinki und Stockholm

zurück zum Starthafen.

Fünf Tage lang stehen

Rock ’n’ Roll und natürlich

Eierlikör im Mittelpunkt der

Eventkreuzfahrt.

Costa ab Kiel: Costa wird

die Anzahl der Anläufe in

Kiel 2019 verdoppeln. Dies

wurde kürzlich bekannt. Im

September 2018 legte die Costa

Pacifica zum fünften und

letzten Mal für dieses Jahr in

Kiel an, 2019 sind zehn Stopps

geplant. Bereits seit über 40

Jahren sind Costa Schiffe zu

Gast in Kiel, zur Feier der

Partnerschaft wurde eine

Bronzeplakette auf dem "Cruise

Ship Walk of Fame" enthüllt.

Hamburg, Paris, London, Brüssel und Rotterdam: Dies sind nur ein paar der Städte, die Sie auf einer Kreuzfahrt ab Deutschland bereisen können.

© AIDA (1. v.l., 2. v.l., 1. v.r.); Sergii Figurnyi- stock.adobe.com (2. v.r.); sborisov - stock.adobe.com (m).

Seit Jahrhunderten ist

Hamburg Deutschlands

"Tor zur Welt", der Hafen

der Hansestadt gehört

zu den wichtigsten des Globus.

Früher waren es vor allem

Waren und Auswanderer, die

von dem über 800 Jahre alten

Hafen aus ihre Reise in die Welt

antraten, heute haben auch

Urlauber die Möglichkeit, von

Deutschland aus per Schiff

fremde Länder zu bereisen. Eine

Möglichkeit, die sich immer

größerer Beliebtheit erfreut,

aber immer noch von vielen

Reisenden unterschätzt wird.

Dabei sprechen viele Argumente

dafür, als Europäer den eigenen

Kontinent kennenzulernen und

die Reise per Schiff im eigenen

Land zu starten. Das vielleicht

wichtigste Argument sind die

vielfältigen Reiseziele, die sich

von Hamburg aus ansteuern

lassen: Alleine mit AIDA können

Passagiere über 30 Hafenstädte

in ganz Europa besuchen, je

nach Route unter anderem

die katalanische Metropole

Barcelona, das Städtchen

Geiranger am berühmtesten

Fjord der Welt oder IJmuiden

vor den Toren Amsterdams. Um

Destinationen wie diese sehen zu

können, nehmen Touristen aus

Asien, Amerika und Australien

enorme Strapazen auf sich, für

sie ist eine Reise nach Europa

oft eine Erfahrung, die sie

nur einmal im Leben machen!

Und anders als für Besucher

von einem anderen Kontinent

Kreuzfahrt ab

Hamburg: Großartige

Ziele, kleiner Preis!

ist eine Europa-Reise für in

Deutschland lebende Menschen

oft die günstigste Art, Urlaub

zu machen. Womit wir bereits

beim zweiten Hauptargument

für eine Kreuzfahrt ab Hamburg

wären: Dem Preis! Durch den

Wegfall der An- und Abreise per

Flugzeug sinkt dieser gewaltig.

Von dem gesparten Geld

können Sie sich beispielsweise

besondere Extras im Urlaub

gönnen, oder an Ihre Kreuzfahrt

einen Städtetrip in Hamburg

anhängen. Wer eine Transreise

ab Hamburg unternimmt, kann

eine besonders große Vielfalt

an Ländern, Städten und

Kulturen erleben, allerdings

findet hier die Rückreise

nicht per Schiff statt. Eine der

beliebtesten Europa-Routen

ist "Metropolen ab Hamburg

1", die in der Wintersaison

2019/20 von AIDAmar bedient

wird. Im Sommer 2019 reist

AIDAperla auf der Route zu den

schönsten Metropolen an der

Nordsee. Diese sind selbst voller

EURESAreisen | Urlaub suchen - Freude finden

Sehenswürdigkeiten, gleichzeitig

sind Southampton, Le Havre und

Co. die perfekten Orte, um einen

Ausflug in Weltstädte wie London

oder Paris zu starten.

Mehr zu "Metropolen ab

Hamburg 1" auf den Seiten 8-9!

Der Routenverlauf von "Metropolen ab Hamburg 1" im Überblick.© AIDA

Exklusives Gewinnspiel auf Seite 19!

Mitmachen und Freudejoker im Wert von 115 Euro gewinnen!

Die Urlaubskasse für clevere Kreuzfahrt-Fans!


2

Liebe Leser,

das erste vollständige

Kreuzfahrt-Post-Jahr neigt

sich langsam dem Ende

zu! Erstmals haben wir

gemeinsam mit unseren

Leserinnen und Lesern ein

komplettes Kalenderjahr

erlebt und Sie alle drei

Monate mit Neuigkeiten aus

der Kreuzfahrt-Branche und

Informationen rund um die

schönsten Reiseziele der

Welt versorgt. Gemeinsam

mit Ihnen haben wir von

den unendlichen Weiten

der norwegischen Natur

geträumt, die Wolkenkratzer

Dubais bestiegen und neue

Schiffe wie AIDAnova, die neue

Mein Schiff 1, die MSC Seaview

oder die Symphony of the

Seas begrüßt und besichtigt.

Gleichzeitig haben wir stetig

daran gearbeitet, unsere

Inhalte weiter für Sie zu

optimieren und Ihnen so noch

mehr Urlaubsfreude nach

Hause zu schicken. Apropos

nach Hause schicken: Ein

besonderer Dank gebührt an

dieser Stelle den Abonnenten

der Kreuzfahrt-Post, die sich

die Zeit genommen haben, an

einer kürzlich versendeten

Umfrage teilzunehmen, bei

der sie nach ihrer Meinung

zum Magazin gefragt

wurden. Schauen Sie sich

genau um, vielleicht finden

Sie ja einige Ihrer eigenen

Vorschläge bereits in dieser

Ausgabe wieder! Natürlich

können Sie uns auch ganz

ohne Fragebogen jederzeit

Feedback zur Kreuzfahrt-

Post zusenden und uns wissen

lassen, wie wir unser Produkt

noch mehr auf Ihre Wünsche

zuschneiden können. Wir

freuen uns auf Ihre Meinung

und auf das zweite von

hoffentlich vielen Jahren!

Ihr

Jonas Warlich

Projektmanager Print

Feedback? Schreiben Sie uns!

redaktion@euresa-reisen.de

EURESAreisen bildet

erstmals aus, ein

Meilenstein in der

Firmengeschichte der

Reise-Agentur aus Saarburg!

Doch wer sind die beiden

Neuzugänge im Team, die in

den kommenden drei Jahren

den Titel "Tourismuskauffrau",

beziehungsweise "-mann"

anstreben? Einer der Azubis,

Julian Friedrich, ist ein alter

Bekannter bei EURESAreisen.

Kreuzfahrt-Post

Heimathafen

www.euresa-reisen.de

Premiere: Die ersten EURESAreisen

Azubis starten ihre Ausbildung

Kathrin Becker und Julian Friedrich sind die ersten

Auszubildenden der Reise-agentur aus Saarburg.

Der ehemalige Student der

Japanologie und Anglistik

absolvierte im vergangenen

Jahr ein Praktikum bei

EURESAreisen: "Ich habe

gemerkt, dass das Studium

nichts für mich ist. Als sich dann

abzeichnete, dass EURESAreisen

Ausbildungsbetrieb wird, war

das die perfekte Chance." Einen

weiten Arbeitsweg hat der

Saarburger nicht, genau wie die

19-jährige Kathrin Becker: "Ich

Die Azubis mit EURESAreisen Geschäftsführer Johannes Nicknig und

Head of Sales Rebekka Schmits.

© EURESA

Unsere Services

Einfach gut beraten.

Wofür braucht man in

Zeiten des Internets

noch ein Reisebüro?

Ganz einfach: Wenn

das Reisebüro selbst im Internet

„zuhause“ ist und zugleich

persönliche Beratung bietet,

bekommen Kunden das Beste

aus beiden Welten. Das Team von

EURESAreisen, das über 1.750

Tage auf Kreuzfahrtschiffen

verbracht und zum Teil selbst

an Bord gearbeitet hat, begleitet

Urlauber durch die Buchung und

kümmert sich um einen Großteil

der Formalitäten. Nicht nur für

Erstfahrer empfiehlt sich eine

Buchung über EURESAreisen:

Als Top-Partner erhalten wir

attraktive Sonderkontingente.

Diese Reisen gibt es zu den von

uns angebotenen Preisen fast

nirgendwo sonst. Regelmäßiges

Reinschauen und Newsletter

Abonnieren lohnen sich. Das

Team ist von Montag bis Freitag

zwischen 8 und 21 Uhr unter

der Nummer 06581 - 999 66 95

zu erreichen, samstags und

sonntags von 10 bis 15 Uhr.

habe mein ganzes Leben in und

um Saarburg verbracht", erzählt

die Irscherin. Wieso sie sich für

die Ausbildung entschieden hat?

"Ich habe während der Schulzeit

einige Praktika absolviert, unter

anderem im Immobilienbereich

oder in der Justiz. Mir war klar,

dass ich etwas Kaufmännisches

lernen wollte, allerdings

in Verbindung mit einem

spannenden, lebendigen Thema.

So kam ich auf die Reisebranche."

Von Kreuzfahrten als Reiseform

sind beide Azubis überzeugt:

"Man kann viele Ziele auf

einmal besichtigen", sagt Julian

Friedrich, Kathrin Becker fügt

hinzu: "Es gibt an Bord und an

Land immer etwas zu sehen."

Ihre Premiere an Bord feiern

die beiden im November. Für

Kathrin Becker geht es auf der

"Vor-Premiere 2" mit AIDAnova

nach Rotterdam, Julian Friedrich

reist auf der "Vor-Premiere

3" nach Oslo. Für die Zeit an

Bord hat er bereits einen Plan:

"Ich war noch nie auf einem

Kreuzfahrtschiff, deswegen habe

ich mir vorgenommen, mir so

viel wie möglich anzuschauen."

Wenn sie ein Reiseziel wählen

könnten, würden sich die

beiden zumindest für den

gleichen Kontinent entscheiden:

"Ich möchte unbedingt nach

Thailand", erklärt Kathrin Becker.

Julian Friedrichs Traumziel ist

Japan: "Ich habe Japan schon

einmal bereist und Eindrücke

gesammelt, die ich nie vergessen

werde. Mein Highlight war die

nächtliche Besteigung des Fuji. Es

war sehr anstrengend, aber den

Sonnenaufgang zu beobachten,

ist einfach unglaublich. Da

muss ich noch mal hin!" Auch

wenn sie erst seit Kurzem im

Team von EURESAreisen ist,

hat Kathrin Becker bereits eine

Besonderheit ausgemacht: "Die

Mühe, die sich das Team gibt, ist

unvergleichlich. Sei es bei den

Extras in den Reisepaketen oder

der Kreuzfahrt-Post als Sonder-

Service. So etwas kannte ich

vorher noch nicht."

Heuer bei uns an!

EURESAreisen wächst und ist auf der Suche nach neuen

Mitgliedern für sein Team in Saarburg! Aktuell suchen wir unter

anderem:

Reiseberater (m/w) in Vollzeit

Video-Cutter (m/w) in Vollzeit

Praktikanten (m/w)

• Unternehmenskommunikation

• Grafik & Design

• Tourismus & Event

• ...und mehr!




Lust bekommen? Nähere Informationen und alle aktuellen

Ausschreibungen findest du auf:

www.euresa-reisen.de/jobs

Schau rein und bewirb dich direkt über unser Online-

Bewerbungsformular!





Das EURESAreisen Team besteht aus Reiseberatern, IT-Experten, Kommunikations-Spezialisten und Organisations-Talenten. Sie alle haben eins gemeinsam: Sie haben sich ganz dem

Thema Kreuzfahrten verschrieben und schicken Reisende seit 2011 von Saarburg aus in die Welt!

© EURESA

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


www.euresa-reisen.de

AIDA Mitarbeiterin Nadja Kees.

Kreuzfahrt-Post: Nadja,

du hast deine Ausbildung

und dein Studium bei

einer Bank absolviert,

trotzdem war dein erster Job bei

AIDA Rezeptionistin. Klingt nach

einer ziemlichen Umstellung.

Nadja Kees: Im Grunde sind

die beiden Bereiche gar nicht

so unterschiedlich, denn als

Rezeptionistin braucht man wie

im Bankwesen administrative

Fähigkeiten. Gleichzeitig war

es so, dass der Job für mich als

Fachfremde als Einstieg ins Hotelund

Reisegewerbe gedient hat.

Dort konnte ich mir alles genau

anschauen und dazulernen.

KP: Mit welchen Fragen können

sich Gäste an die Rezeption

wenden?

NK: Prinzipiell natürlich mit allen.

Oft können wir direkt Auskunft

geben oder eventuelle Probleme

lösen, im Zweifelsfall setzen wir

uns mit den entsprechenden

Kollegen in Verbindung, um den

Gästen weiterzuhelfen.

© EURESA

Kreuzfahrt-Post

Heimathafen

Für Neulinge und Erfahrene: Reisetipps

von der AIDA Rezeptionistin

AIDA Mitarbeiterin Nadja Kees erzählt von ihrer Zeit als

Rezeptionistin und gibt wertvolle Urlaubs-Tipps.

KP: Was waren typische Anliegen,

mit denen sich Gäste an dich

gewendet haben?

NK: Häufig sind es kleinere Dinge

wie der Wunsch nach einem Extra-

Kissen oder nach Ohrstöpseln,

wenn der Kabinengenosse zu laut

schnarcht. Ab und zu kommen

auch Kinder, die ihre Eltern

suchen. Auch seekranke Gäste

kommen häufig zu uns, da wir an

der Rezeption spezielle Tabletten

ausgeben, die dagegen helfen.

KP: Eine Frage, die viele

Kreuzfahrt-Fans beschäftigt, ist

die, welche Papiere sie für ihre

Reise und zum Einchecken und

Bezahlen brauchen.

NK: Ganz wichtig sind die

Reiseunterlagen, die von den

Reisebüros zur Verfügung

gestellt werden und der Ausweis,

beziehungsweise Reisepass.

Letzteres hängt natürlich von der

Destination ab, in Europa reicht für

EU-Bürger der Ausweis. Eine ECoder

Kreditkarte zur Begleichung

der Kosten an Bord kann entweder

vorher über MyAIDA angegeben

oder an Bord hinterlegt werden.

Selbstverständlich können

anfallende Kosten auch am Ende

der Reise mit Karte oder in bar

bezahlt werden. Für Einkäufe an

Land empfehle ich vor allem in

der Karibik und den USA eine

Kreditkarte, da EC-Karten dort oft

nicht funktionieren.

KP: Wie sieht es mit Bargeld

aus? Kann vor Landgängen an

der Rezeption Geld umgetauscht

werden?

NK: Das geht natürlich, und wenn

man nicht alles ausgibt, kann man

zumindest die Scheine einfach

wieder zurück in Euro tauschen.

KP: Kann man an der Rezeption

auch Infomaterial wie zum

Beispiel eine Straßenkarte

bekommen?

NK: Zunächst einmal gibt es am

Vorabend jedes Einlaufens die

Hafeninformation, die neben den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

auch eine kleine Karte der

jeweiligen Stadt beinhaltet. An

manchen Orten erhalten wir

von der Touristeninformation

größere Stadtpläne, die wir

ausgeben können. Falls nicht, ist

das aber auch kein Problem: Die

Touristeninformationen sind in

der Regel in unmittelbarer Nähe

des Anlegeplatzes.

KP: Was sollten Gäste tun, die

ihre Bordkarte verlieren?

NK: Sie sollten uns direkt Bescheid

sagen. Wenn man den Verlust noch

in der Stadt bemerkt, sollte man

an der Rezeption anrufen. Auf der

Bordkarte der zweiten Person, mit

der man unterwegs ist, steht die

Telefonnummer des Schiffs. So

kann man sich direkt melden und

die Karte sperren lassen.

Vier Länder, für die besondere

Einreisebedingungen gelten

Vereinigte Staaten von

Amerika: Die US-

Behörden sind bei

Einreisefragen sehr

streng und besonders darauf

bedacht, zu wissen, wer warum

in ihr Land reist. Natürlich

müssen sich normale Urlauber

keine Sorgen machen, trotzdem

müssen sie einige Vorkehrungen

treffen. Alle Einreisewilligen

- auch Kinder - brauchen

einen maschinenlesbaren

Reisepass, außerdem ist eine

Online-Registrierung über das

sogenannte ESTA-Formular

notwendig.

Russische Föderation:

Wer individuell

nach Russland reist,

oder während einer

Kreuzfahrt auf eigene Faust an

Land gehen möchte, muss sich

vorbereiten. Besucher brauchen

eine offizielle Einladung eines

russischen Bürgers und können

nur mit dieser ein Visum

beantragen. Bei geführten

Landausflügen im Rahmen einer

Kreuzfahrt ist es einfacher: Hier

übernehmen die Reedereien

die Formalitäten und die Gäste

können ganz unkompliziert per

Sammelvisum an Land.

Australien: Deutsche und

Österreicher benötigen

bei der Einreise nach

Australien ein Visum.

Dieses können sie unter

anderem auf der offiziellen

Website des "Department of

Home Affairs" in elektronischer

Form beantragen. Besonders

praktisch für Besucher des

"roten Kontinents": Mit dem

"Visa Finder" können sie ihren

Einreisegrund, ihre Nationalität

und ihr Alter angeben und

bekommen innerhalb weniger

Sekunden das passende Visum

angezeigt.

KP: Apropos sperren: Viele

Gäste fragen sich, wie es mit der

Bordkarte für mitreisende Kinder

aussieht. Unterscheidet sich diese

von der für Erwachsene? Gibt

es Beschränkungen, vor allem

hinsichtlich des Geldes, das

Kinder damit ausgeben können?

NK: Die Bordkarte der Kinder

funktioniert in erster Linie

genauso wie die Bordkarte der

Erwachsenen. Lediglich Alkohol

kann damit nicht gekauft werden.

Eltern haben an der Rezeption die

Möglichkeit, die Karte zu limitieren

oder auch ganz sperren zu lassen.

So kann man den Kindern ein

bestimmtes Guthaben für die

Reise zur Verfügung stellen.

KP: Immer wieder hört man von

skurrilen Geschichten, die sich an

Bord von Schiffen ereignen. In der

vorletzten Ausgabe berichteten

wir unter anderem von einem

Paar, das sich beschwert

hatte, weil sie aufgrund des zu

guten Services übermäßig viel

Trinkgeld gegeben hatten. Hast

du etwas Derartiges auch schon

einmal erlebt?

NK: Einmal hatten wir eine

Flugänderung, weshalb die

Gäste statt nach München nach

Nürnberg geflogen werden

mussten. Daraufhin haben sich

Passagiere beschwert, dass sie

ihre Winterjacken in München in

Schließfächern gelagert haben.

Sie haben uns dann gefragt, wie

sie denn jetzt an ihre Jacken

rankommen sollen. Was schon

häufiger vorgekommen ist, sind

Beschwerden von Gästen, die

eine Meerblickkabine gebucht

hatten. Sie kamen während der

Liegezeiten an die Rezeption, um

uns mitzuteilen, dass sie trotz

ihrer Buchung von der Kabine aus

auf den Hafen schauen würden.

Israel: Einen Sonderfall

stellt Israel dar, das vor

allem bei Transreisen, oder

bei ausgiebigen Touren

durch das östliche Mittelmeer

oft angefahren wird. Deutsche

Staatsbürger, die vor 1928

geboren sind, müssen bei der

Botschaft ein Visum beantragen

und eine spezielle Erklärung

ausfüllen. Alle anderen

Deutschen können visafrei

einreisen, sollten jedoch mit

einer Sicherheitsbefragung

rechnen, sofern sie Stempel

arabischer Länder in ihrem Pass

haben.

Kurioses

Zentimeterentscheidung: Dass

die Symphony of the Seas das

größte Kreuzfahrtschiff der

Welt ist, ist weithin bekannt.

Dies bezieht sich allerdings nur

auf die Gesamtmasse des Royal

Caribbean Kreuzers. In Sachen

Länge hat die Harmony of the

Seas die Nase vorn: Mit 362,12

m Länge ist sie gut einen Meter

länger als ihr Schwesterschiff.

Musik in den Ohren: Für

ihre Typhone, die gewaltigen

Schiffshörner, hat sich die

Disney Cruise Line etwas

Besonderes ausgedacht:

Sie spielen die ersten Töne

des Lieds "When You Wish

Upon A Star" ab, das Disney-

Fans erstmals im Film

"Pinocchio" hörten und das seit

Jahrzehnten als Titelmelodie

für das Unternehmen dient.

Kreuzfahrt-Post

Info- und Kundenmagazin von

EURESAreisen

Herausgeber

EURESA Consulting GmbH,

Graf-Siegfried-Straße 6,

54439 Saarburg,

Geschäftsführender Gesellschafter:

Johannes Nicknig

V.i.S.d.P.

Johannes Nicknig

Projektleitung

Jonas Warlich

Redaktion

Patrick Hausen

Sabrina Legner

Lena Athen

Mirjam Gwosdek

Verantwortlich für Anzeigen

Johannes Nicknig

Layout & Satz

Gregor Demmer

Anna Scherf

Kontakt

Telefon: 06581 999 66 95

E-Mail: redaktion@euresa-reisen.de

Internet: www.euresa-reisen.de

Druck

LINUS WITTICH Medien KG, Föhren

Auflage

70.000

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

3

Katzen-Kreuzfahrt: Weil sie

während ihrer zahlreichen

Kreuzfahrten immer wieder

Katzenliebhaber getroffen

hat, entschloss sich die

Amerikanerin Anna Conway

dazu, die "Meow Meow Cruise"

ins Leben zu rufen. Ziel ist

es, andere Katzenliebhaber

zu treffen und sich mit

ihnen über ihre vierbeinigen

Freunde auszutauschen.

Einziger Wermutstropfen: Die

Stubentiger selbst

dürfen nicht mit


an Bord.

Impressum


4

Kurz &

bündig

AIDA Internet-Pakete: Damit

Urlauber mit ihren Lieben

daheim nicht per Flaschenpost

kommunizieren müssen,

hat AIDA vor Kurzem seine

Internet-Pakete überarbeitet.

Das günstigste Paket mit 150

MB Datenvolumen kostet 19,90

Euro. Für Social Media Apps

gibt es eine spezielle Flat.

Wer nur kurz seine E-Mails

checken will, wählt den "Quick

Check" für 19 Cent pro Minute

innerhalb Europas.

Wirtschaft profitiert: Knapp

48 Millionen Euro hat die

Kreuzfahrt-Industrie im

Jahr 2017 zur europäischen

Wirtschaft beigetragen –

so lautet das Ergebnis des

„Economic Contribution

Report 2017“, der alle zwei Jahre

vom Branchenverband „Cruise

Lines International

Asscociation“ (CLIA)


veröffentlicht wird.

DJ David Guetta.

© AIDA

Liquefied Natural Gas, also

verflüssigtes natürliches

Gas, ist seit einigen

Jahren eines der Top-

Kreuzfahrtthemen. Der Vorteil am

Flüssiggas: Anders als bei Schiffen

mit Filtertechnologie, bei denen

Schadstoffe und Mikro-Partikel

aus den Abgasen gefiltert werden,

entstehen beim LNG-Antrieb von

vornherein weniger gesundheitsund

umweltgefährdende

Abgase. Hauptaspekt des

Herstellungsprozesses von

LNG ist die starke Abkühlung

von Erdgas auf etwa -164 Grad

Celsius. Dadurch ist es nicht

nur leichter zu transportieren,

sondern verliert auch einen

Großteil seiner Masse. LNG

weist nur ein Sechshundertstel

des Volumens von gasförmigem

Kreuzfahrt-Post

Neues von der Brücke

www.euresa-reisen.de

AIDAnova Taufparty mit David Guetta

AIDA Tauffamilie Mirza taufte das LNG-Schiff, 25.000

feierten mit dem französischen DJ - und EURESA war dabei.

AIDAnova wurde in Papenburg getauft.

Während 25.000

AIDA Fans am 31.

August 2018 darauf

warteten, mit

AIDAnova das neueste Mitglied

der Kussmundflotte begrüßen

zu können und Star-DJ David

Guetta die letzten Kabel in

sein Mischpult einstöpselte,

zeigte sich ein Taufgast

völlig unbeeindruckt: Die

zweijährige Sophia verschlief

den Höhepunkt der feierlichen

Zeremonie in der Meyer Werft

in Papenburg - und das, obwohl

sie einer der Stargäste war!

Gemeinsam mit ihren Eltern

Asad und Sonja, sowie ihrem

Bruder Adrian bildete sie die

Tauffamilie, die die Reederei im

Vorfeld ausgewählt hatte. Die

Idee hinter der ungewöhnlichen

Aktion: Da AIDAnova das

Familienschiff der Reederei ist,

sollte sie statt einer Taufpatin

eine Tauffamilie bekommen. Die

Wahl fiel auf Familie Mirza aus

Erdgas auf. Einen großen Nachteil

gibt es bei der Verwendung von

LNG jedoch: Die Herstellung

ist sehr aufwändig, denn um

Erdgas zu verflüssigen, ist eine

Energiemenge notwendig, die

10 bis 25 Prozent der Energie

entspricht, die das Endprodukt

in sich trägt. Außerdem ist die

Nutzung von LNG nicht ganz

risikofrei: Hautkontakt führt

aufgrund der extremen Kälte zu

Erfrierungen, bei einem Austritt

des verdampfenden Gases

kann sich dieses theoretisch

entzünden. In der Praxis ist

ein solcher Vorfall jedoch eher

unwahrscheinlich.

Vorreiter in Sachen LNG-

Infrastruktur ist Norwegen.

Dort fahren aktuell rund 40

Schiffe mit Flüssiggas-Antrieb,

© AIDA/ CHLietzmann

Hessen. Auch ohne ihr jüngstes

Familienmitglied meisterten

sie ihre Aufgabe mit Bravour:

Mutter Sonja drückte auf den

Buzzer, die Champagner-

Flasche zerschellte am Bug von

AIDAnova und die Menge tobte.

Für die Mirzas war der Tauftag

aus noch einem weiteren Grund

besonders: Sie feierten ihren

fünften Hochzeitstag.

Die Taufe von AIDAnova,

dem ersten AIDA Schiff, das

vollständig mit dem Flüssiggas

LNG betrieben werden kann,

ist der Startschuss für ein

neues Kreuzfahrt-Zeitalter.

Futuristisch ging es in Papenburg

während der gesamten Tauffeier

zu. Eine gewaltige Lasershow,

für die über 300 Stroboskope

und 100 Scheinwerfer benötigt

worden waren, setzte AIDAnova

eindrucksvoll in Szene und

versetzte die 25.000 Gäste

in Papenburg in feierliche

Stimmung: "Man hatte das

Kurz erklärt: Was ist LNG?

So entsteht der Treibstoff der Zukunft.

hauptsächlich Fähren und

Versorger. Auch die LNG-

Infrastruktur der norwegischen

Häfen gilt als die beste der

Welt, obgleich Länder wie

Deutschland seit einigen Jahren

versuchen, aufzuholen. Somit ist

es nicht verwunderlich, dass der

weltweite Verbrauch von LNG

seit einigen Jahren immer wieder

neue Höhen erreicht. 2015 wurde

bei einer Produktionskapazität

von über 300 Millionen Tonnen

ein Absatz von rund 245 Millionen

Tonnen verzeichnet. Auch

wenn diese enormen Mengen

natürlich nicht allein für die

Schifffahrt benötigt werden, die

Bemühungen von Reedereien

wie AIDA und zuletzt TUI Cruises

zeigen, dass die Boom-Phase des

Flüssiggases gerade erst anfängt.

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

Konzert in Deutschland 2018.

Seine Show, während der er Hits

wie "Titanium" und "When Love

Takes Over" spielte, brachte

die AIDA Fans zum Tanzen und

verwandelte die Taufe in eine

riesige Party. Ein würdiger

Einstand für AIDAnova, der

eine Vorahnung darauf bot, was

Kreuzfahrt-Fans in Zukunft von

AIDA erwarten können.

Gefühl, bei etwas Großem

dabei zu sein", erzählt Gregor

Demmer, Mitbegründer von

EURESAreisen, der bei der

Taufe anwesend war. Groß ist

auch AIDAnova, die gewaltigen

Ausmaße des mit Abstand

größten AIDA Schiffs wurden

bei einem Programmpunkt

besonders deutlich: Als mehrere

Artisten mit sogenannten

Flyboards um das Schiff flogen,

wirkten sie aus der Ferne

beinahe wie Fliegen, die einen

riesigen Körper umkreisen.

Nach dem offiziellen Taufakt

ging die Party erst richtig los:

Mit David Guetta hatte AIDA

einen der größten Musik-

Stars der Welt verpflichtet, der

zweifache Grammy-Gewinner

hat in seiner Karriere über 81

Millionen Tonträger verkauft

und mit Größen wie Sia,

Rihanna, Usher oder Justin

Bieber zusammengearbeitet.

Zur Fußball-EM 2016 in seinem

Heimatland steuerte der

Franzose mit "This One's For

You" den Titelsong bei. Der

Auftritt in Papenburg war David

Guettas einziges Open-Air-

Schiffsdaten

Name: AIDAnova

Reederei: AIDA

Werft: Meyer (Papenburg)

Länge: 337 m

Breite: 42 m

Vermessung:

183.900 BRZ

Kapitän Boris Becker mit der AIDA Tauffamilie Mirza.

Das Wachstum geht

weiter: Schon vor der

Taufe von AIDAnova

hat die Reederei aus

Rostock verkündet, ihre Flotte

weiter vergrößern zu wollen.

Klammert man AIDAmira, die

aktuell noch als Costa neoRiviera

unterwegs ist und ab Dezember

2019 die neuen AIDA Afrika-

Routen befahren wird, aus, stehen

noch zwei Neuzugänge auf der

Agenda. Die beiden AIDA Schiffe,

die zu den Flottenmitgliedern

Nummer 15 und 16 werden sollen,

werden genau wie AIDAnova

zur Helios-Klasse gehören.

Fertiggestellt werden sollen


© AIDA

Zwei AIDA

Neubauten bis 2023

Reederei vergrössert Flotte

auf 16 Schiffe.

die beiden noch namenlosen

Schiffe, die ebenfalls vollständig

mit dem umweltfreundlicheren

Treibstoff LNG betrieben werden

können, in den Jahren 2021 und

2023. Vor allem die Bestellung

des dritten Helios-Schiffs war

für viele AIDA Fans und Kenner

eine freudige Überraschung:

Ohne Vorankündigung hatte die

Reederei im Februar 2018 die

Bestellung verkündet. Partner

bei der Realisierung ist wie

schon bei AIDAnova und älteren

Flottenmitgliedern die Meyer

Werft in Papenburg, die zu den

renommiertesten Schiffbauern

der Welt gehört.


www.euresa-reisen.de

Das Wachstum der

Kreuzfahrt-Branche

macht auch vor

deutschen Häfen

nicht Halt: Alleine Schleswig-

Holstein, das mit Kiel über

einen der wichtigsten Häfen

Deutschlands verfügt, konnte in

der Kreuzfahrtsaison 2017 rund

600.000 Kreuzfahrtpassagiere

verzeichnen. Um den

wachsenden Passagierzahlen

und den Bedürfnissen der

neuen Schiffsgeneration gerecht

zu werden, investieren die

Städte Millionen in den Ausbau

ihrer Kreuzfahrtterminals. So

präsentierte der Port of Kiel

im März auf der diesjährigen

Internationalen Tourismusbörse

(ITB) in Berlin den Entwurf

für den "Liegeplatz 28" - ein

Kreuzfahrtterminal für bis

zu 4.000 Passagiere, das

schon 2019 eröffnet werden

soll. Der Seehafen plant ein

3.700 Quadratmeter großes

Abfertigungsterminal, welches

in seiner Funktionsweise an das

bestehende Terminal angelehnt

wird. Das zweistöckige Gebäude

wurde vom Architekturbüro

„eins:eins architekten Hillenkamp

& Roselius“ entworfen und soll

rund 7,5 Millionen Euro kosten.

Auch in der „einzigen deutschen

Großstadt an der Nordsee“

boomt das Kreuzfahrtgeschäft

weiterhin. Das Columbus Cruise

Center Bremerhaven (CCCB)

verzeichnete in den letzten

beiden Jahren Rekordzahlen. In

der diesjährigen Saison sollen

nach Schätzungen mehr als

245.000 Passagiere über die

Gangways gehen. Bremens

Wirtschaftssenator Martin

Günther teilte auf der ITB mit, dass

das Land in die Schiffsanlegestelle

„Columbuskaje“ investieren

will. Das Bauvorhaben soll 2021

beginnen und rund 80 Millionen

Euro kosten.

Im Hafen von Hamburg geht es bei

Kreuzfahrt-Post

Neues von der Brücke

Deutsche Häfen rüsten auf

Kreuzfahrt-Boom auch an Land spürbar.

Die Mein Schiff 3 im Hafen von Hamburg.

Veränderungen aktuell weniger

um räumliches Wachstum,

als um Modernisierung

und die Einführung

umweltfreundlicherer

Technologien. Seit 2014 verfügt

der Hafen der Hansestadt

über eine sogenannte LNG-

Hybrid-Barge. Diese erzeugt

aus Flüssiggas Strom, welcher

von einem "eingestöpselten"

Schiff genutzt werden kann. 2018

schrieb der Hafen mit der 2017 in

den Regelbetrieb genommenen

Landstrom-Anlage erstmals

schwarze Zahlen.

Anzeige

© TUI Cruises

Wie tankt ein

Kreuzfahrtschiff?

Logistische Meisterleistung.

Schnell auf dem Heimweg

vollmachen und noch

eine Packung Zigaretten

mitnehmen? So einfach

wie für Autofahrer ist das

Tanken für Reedereien

nicht. Der Tankvorgang

mit Schiffsdiesel, der in der

Schifffahrt Bunkerung genannt

wird, dauert häufig mehrere

Stunden. Ein Bunkerschiff, auch

bekannt als Barge, fährt an das

Kreuzfahrtschiff heran und

liefert über riesige Schläuche

Treibstoff. Das kann je nach

Schiff über eine Million Euro

kosten. Eine Tankfüllung reicht

5

typischerweise für ein bis zwei

Wochen. Übrigens: Auch die

Packung Zigaretten müssen

Passagiere bei der Schiffs-

Betankung stecken lassen.

Während des Tankens ist das

Rauchen in Außenbereichen an

Bord strengstens verboten.

Neue Generation: Eine LNG-

Hybrid-Barge.

© AIDA

Die grössten Häfen

der Welt

Deutsche Häfen wachsen

gemeinsam mit der Kreuzfahrt-

Branche. Bis Hamburg, Kiel und

Co. allerdings mit den größten

Häfen der Welt mithalten

können, müssen noch viele

Terminals gebaut werden.

Während die Passagierzahl in

Hamburg im Jahr 2017 810.000

betrug, waren es im größten

Hafen der Welt, dem Port of

Miami, 5,1 Millionen! Auf den

Plätzen Zwei und Drei folgen

Port Canaveral und Port

Everglades, beide ebenfalls in

Florida. Europas Spitzenreiter

ist Barcelona mit 2,7

Millionen Passagieren.


OSTSEE 2

AIDAmar | 10 TAGE | MAI BIS SEPTEMBER 2019

AIDA PREMIUM PREISE

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 1.465 €

Meerblickkabine ab 1.785 €

Balkonkabine ab 2.205 €

Suite ab 3.310 €

TERMINE

Di, 14.05.2019 Fr, 12.07.2019 Mo, 09.09.2019

Fr, 24.05.2019 Mo, 22.07.2019 Do, 19.09.2019

Mo, 03.06.2019 Do, 01.08.2019 So, 29.09.2019

Do, 13.06.2019 So, 11.08.2019

So, 23.06.2019 Fr, 30.08.2019

Nordic Capitals und

weiße Nächte

Bis

30.11.2018

buchen und

180€

p.P. sparen

Von Deutschland aus die Geheimnisse

des Ostens entdecken: Machen Sie

sich auf ins Baltikum und in die russische

Metropole St. Petersburg. Hier erleben Sie

eine faszinierende Mischung aus Geschichte und moderner Weltstadt. Auch

die Natur hat für einen derart zauberhaften Ort ein spezielles Spektakel parat:

Während der berühmten "weißen Nächte" wird es auch mitten in der Nacht nicht

ganz dunkel, so sehen Besucher die spektakuläre Szenerie St. Petersburgs in

einem ganz besonderen Licht. Weitere Ziele der Route sind unter anderem die

"Nordic Capitals" Tallinn, Helsinki, Stockholm und Kopenhagen.

Der genaue Routenverlauf ist terminabhängig

© AIDA

Stockholm, Schweden

© Figurniy Sergey - Fotolia

MEHRBETTBELEGUNG

Preis für das 3. und 4. Bett in der Kabine

Kind (2-15 Jahre bei Reiseantritt) ab 0 €

Jugendliche (16-24 Jahre) ab 100 €

Erwachsene (ab 25 Jahren) ab 150 €

Helsinki, Finnland

© Ryhor Bruyeu - Fotolia

Tallinn, Estland

© KavalenkavaVolha - Fotolia

St. Petersburg, Russland

© Yuliya Baturina - Fotolia

*AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie; inkl. 180 € Frühbucher-Plus-Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine bei Buchung bis 30.11.2018 (limitiertes

Kontingent). Der endgültige Reisepreis ist terminabhängig und richtet sich nach Anzahl und Alter der Reisenden.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April 2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten

Veranstalterhinweis:

AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.,

Am Strande 3d, 18055 Rostock

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.rabatt-schiff.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


6

Kurz &

bündig

AIDAnova Sport-Bereich: Der

Body & Soul Sport-Bereich an

Bord von AIDAnova bietet auf

mehreren Decks altbewährte

und ganz neue Highlights. Neu

ist beispielsweise der Fitness-

Außenbereich, in dem bei

gutem Wetter Fitness-Kurse

und Morning-Yoga stattfinden

werden. Die bereits von

AIDAprima bekannten Power

Plates sind auf dem neuen

Schiff ebenfalls vorhanden.

Erstmals gibt es nun auch

die Möglichkeit, Kurse zu

belegen, die sich ganz um das

Trendgerät drehen.

Designer-Schiff: TUI Cruises

hat sich das Ziel gesetzt,

die neue Mein Schiff 2 zum

Designer-Schiff zu machen.

Dafür hat sich die Reederei

prominente Hilfe gesucht:

Werner Aisslinger, der unter

anderem am berühmten Bikini

Berlin mitgewirkt hat, designt

die Schaubar und das Tag &

Nacht Bistro an Bord. Ziel des

Design-Konzepts sind laut

Aisslinger "Instagrammable

Moments". Außerdem an der

Innengestaltung beteiligt sind

die Architekturbüros

3Deluxe, Tillberg und


cmDesign.

MSC und Costa

Kreuzfahrten buchen,

professionelle

Beratung genießen

und in Sachen Reederei-News

immer auf dem Laufenden

bleiben: All das ist seit Kurzem

dank der EURESAreisen

Portale CC-Kreuzfahrten und

MSCruising möglich! CC-

Kreuzfahrten, das bereits

seit 2016 als Costa Info- und

Buchungsportal existiert, wurde

aufwändig generalüberholt, mit

MSCruising hat das Team von

EURESAreisen eine komplett neue

Website rund um MSC geschaffen:

"Wir freuen uns, unseren Kunden

nun auch die riesige Schiffsund

Angebotsvielfalt von MSC

im Internet präsentieren zu

können", sagt EURESAreisen

Geschäftsführer Johannes

Nicknig und fügt hinzu: "Die

Reederei ist die nunmehr

vierte, die wir in unserem

Angebotsportfolio haben. So

findet jeder genau das, was er

oder sie sucht." Auf MSCruising

befindet sich neben einer

übersichtlichen Reisesuche ein

Überblick über die Preismodelle

und die Schiffe der Reederei.

Kreuzfahrt-Post

Neues von der Brücke

Taufe der neuen

Mein Schiff 2

früher als geplant

Zeremonie im Februar 2019 in

Lissabon - Glasperlenspiel-

Sängerin wird Taufpatin.

Bald sticht die neue Mein Schiff 2 in See.

TUI Cruises begrüßt sein

neuestes Flottenmitglied

früher als geplant.

Die neue Mein Schiff

2 wird am 09. Februar 2019 in

Lissabon getauft. Taufpatin ist

Carolin Niemczyk, Sängerin

der erfolgreichen deutschen

Pop-Band Glasperlenspiel ("Nie

vergessen", "Geiles Leben").

Bereits am 03. Februar startet

das Schiff seine Taufreise ab

Bremerhaven. Genau wie ihr

Schwesterschiff, die neue Mein

Neue Reiseportale

Costa und MSC Traumreisen

einfach online Buchen.

Fans der 1970 gegründeten

Kreuzfahrt-Gesellschaft können

außerdem spannende Fakten

rund um deren Geschichte

erfahren und ihr Wissen für die

nächste Kreuzfahrt aufpolieren.

Aufpoliert wurde auch CC-

Kreuzfahrten, das EURESAreisen

Portal, in dem es zu einhundert

Prozent um die "Kreuzfahrt auf

Italienisch" geht. Neben einer

optischen Überarbeitung finden

Nutzer auch hier zahlreiche

neue Inhalte: Eine vereinfachte

Reisesuche, News und ein

Überblick über die Flotte mit dem

blauen C auf dem Schornstein

bilden das Herzstück des

Reiseportals. Zusätzlich können

Sie sich über die Zielgebiete

von Costa informieren. Neben

klassischen Kreuzfahrt-

Destinationen wie Venedig und St.

Petersburg hat die Reederei auch

Reisen nach Japan oder Indien im

Angebot. "Costa ist unter vielen

Gesichtspunkten eine besondere

Kreuzfahrt-Reederei - die Ziele,

die Schiffe und das Lebensgefühl

an Bord sind einmalig. Durch die

Überarbeitung ist diese Vielfalt

für unsere Kunden noch besser

dargestellt."

© TUI Cruises

Schiff 1, wird auch der sechste

Neubau von TUI Cruises rund 20

Meter länger als die vorherigen

Neubauten. Beide Schiffe der

neuen Generation bieten bei

Doppelbelegung Platz für 2.894

Gäste und behalten trotzdem das

gewohnte, großzügige Passagier-

Platz-Verhältnis, für das die

Flotte der Hamburger Reederei

bekannt ist. Das Interieur der

Suiten wurde erneut von der

spanischen Designerin Patricia

Urquiola gestaltet.

Die Mein Schiff Flotte

vergrößert sich erneut:

TUI Cruises hat zwei

neue Kreuzfahrtschiffe

bestellt, die mit Flüssiggas (LNG)

betrieben werden können - eine

Premiere für die Hamburger

Reederei. Die baugleichen Schiffe

werden in der Fincantieri-Werft

im italienischen Monfalcone

gefertigt und sollen 2024

beziehungsweise 2026 in Dienst

gestellt werden. Damit wächst die

Flotte bis 2026 auf insgesamt acht

Schiffe. Die beiden Neubauten

werden mit einer Größe von

161.000 Bruttoregistertonnen

(BRT) größer als die bisherigen

Flottenmitglieder von TUI

Cruises. Wybcke Meier, CEO

der Reederei: „Mit der neuen

Schiffsklasse erfüllen wir die

Wünsche unserer Gäste und

schaffen Angebote, die auch neue

Kreuzfahrtgäste für einen Urlaub

bei uns an Bord begeistern

werden.“ Weitere Details zu den

Neuzugängen sollen zu einem

späteren Zeitpunkt bekannt

gegeben werden. Bereits

heute verfügt TUI Cruises

über eine der modernsten

und umweltfreundlichsten

Kreuzfahrtflotten weltweit. Die

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

www.euresa-reisen.de

TUI Cruises: Zwei

LNG-Neubauten

Hamburger Reederei setzt

erstmals auf Flüssiggas.

bisherigen Neubauten zeichnen

sich durch ihre Energie-

Effizienz aus und verbrauchen

circa 30 Prozent weniger

Treibstoffe als vergleichbare

Kreuzfahrtschiffe. Zudem sind

sie mit einem kombinierten

Abgasnachbehandlungssystem

ausgestattet. So werden die

Schwefelemissionen um bis zu 99

Prozent, die Stickoxidemissionen

um bis zu 75 Prozent und der

Partikelausstoß um bis zu 60

Prozent verringert. Die beiden

neuen Schiffe werden nun

mit dem umweltfreundlichen

Flüssiggasantrieb in Dienst

gestellt. Laut Wybcke Meier

ist diese Entscheidung eine

"konsequente Weiterführung

der Umweltstrategie" von TUI

Cruises.

CEO Wybcke Meier und Kapitän

Kjell Holm. © TUI Cruises

Im Überblick: Die

EURESAreisen Portale

by EURESAreisen

www.rabatt-schiff.de

Rabatt-Schiff ist das

dienstälteste Portal in der

EURESAreisen Familie. Hier

präsentieren wir Ihnen aktuelle

Angebote und Neuigkeiten

rund um die AIDA Flotte und

sorgen für mehr Freude im

Urlaub.

M S Cruising

www.ms-cruising.de

by EURESAreisen

Welches ist ihr Traumschiff?

Wählen Sie aus der riesigen

MSC Flotte und machen Sie

sich auf in die Welt! Alles

rund um Ziele und Schiffe der

Reederei mit den italienischen

Wurzeln finden Sie hier.

www.mein-schiffsexperte.de

Alles rund um die Flotte von

TUI Cruises finden Sie bei

Mein-Schiffsexperte. Egal, ob

Sie sich für News rund um die

Wohlfühlschiffe interessieren,

oder Ihre Mein Schiff Reise

buchen möchten: Hier sind Sie

genau richtig!

Schiffsreisen mit Kindern

by EURESAreisen

www.familie-kreuzfahrt.de

Früh übt sich, deswegen erfahren

Sie auf Familie und Kreuzfahrt

alles zum Thema Schiffsreisen

mit Kind. Eltern-geprüfte Tipps

garantieren einen entspannten

Urlaub, egal ob Sie mit einem

Baby oder Teenie reisen.

kreuzfahrten

by EURESAreisen

www.cc-kreuzfahrten.de

Der Traum von einer

"Kreuzfahrt auf Italienisch" mit

Costa wird mit uns wahr. Auf

CC-Kreuzfahrten.de bleiben

Sie auf dem Laufenden und

behalten den Überblick über

die Angebote der Reederei aus

Bella Italia!

IHRE KREUZFAHRTPLATTFORM IM INTERNET

www.euresa.reisen

Reederei-übergreifende

Informationen und das Neueste

aus der Kreuzfahrt-Welt:

Das gibt es im Heimathafen

von EURESAreisen, der Top-

Kreuzfahrt-Agentur aus

Saarburg.


www.euresa-reisen.de

Kreuzfahrt-Post

Angebotsübersicht

7

Buchbar bis 27.11.2018 (limitierte Kontingente)

EURESAreisen Specials

AIDA Kreuzfahrten müssen nicht teuer sein. Dank zahlreicher Angebotsformate und verschiedener

Tarife bieten sich immer wieder Chancen auf echte Schnäppchen. Dabei gilt: Die AIDA Preise sind

tagesaktuell und überall gleich. Na ja, fast überall: Ausgewählten Agenturpartnern stellt AIDA

besondere Kabinenkontingente zu vergünstigten Konditionen zur Verfügung.

Immer wieder sichern wir uns eben solche Kontingente und können Ihnen daher extragünstige AIDA

Preise anbieten. Im Folgenden finden Sie einige unserer aktuellen AIDA Specials, mit denen Sie viel

Geld sparen.

NORDISCHE INSELN MIT ISLAND

Kiel - Shetland Inseln - Reykjavík - Isafjord - Akureyri - Kirkwall - Invergordon -

Aarhus – Kiel

TERMIN INNEN MEERBLICK BALKON

30.06.2019 1.749 €* 2.199 €* 2.649 €*

14 Tage

AIDAbella

ab 1.749 €*

OSTSEE 2

Warnemünde - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki - Stockholm - Gdingen -

Kopenhagen – Warnemünde

TERMIN INNEN MEERBLICK BALKON

03.06.2019 1.349 €* 1.649 €* 1.899 €*

10 Tage

AIDAmar

ab 1.349 €*

23.06.2019 1.399 €* 1.699 €* 1.949 €*

SPANIEN & PORTUGAL

Mallorca - Málaga - Cádiz - Lissabon - Cartagena - Valencia - Barcelona - Ibiza – Mallorca

TERMIN INNEN MEERBLICK BALKON

12.05.2019 1.349 €** 1.649 €** 1.849 €**

23.06.2019 1.399 €** 1.699 €** 1.899 €**

11 Tage

AIDAstella

ab 1.349 €**

inkl. Flug

04.08.2019 1.499 €** 1.799 €** 1.999 €**

KARIBIK & MEXIKO 3

Montego Bay - Roatán - Belize City - Costa Maya - Cozumel - Grand Cayman -

Montego Bay - Grand Turk Island - Puerto Plata/Amber Cove - Ocho Rios - Montego Bay

TERMIN INNEN MEERBLICK BALKON

02.03.2019 1.799 €** 1.899 €** 2.299 €**

14 Tage

AIDAluna

1.799 €**

inkl. Flug

VON MALLORCA NACH HAMBURG 2

Mallorca - Valencia - Malaga - Cádiz - Lissabon - Porto/Leixões - A Coruña - Santander -

Le Havre - Dover - Amsterdam - Hamburg

TERMIN INNEN MEERBLICK BALKON

13.04.2019 1.349 €** 1.749 €** 2.149 €**

15 Tage

AIDAsol

1.349 €**

inkl. Hinflug

Veranstalterhinweis: AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock

Preisinformation: * AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie (limitiertes Kontingent). Mehrbettbelegung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf Anfrage möglich. Bei allen Preisen handelt es sich um Aktionspreise, die innerhalb eines Buchungszeitraumes

gewährt werden. Bei hoher Nachfrage kann es vorkommen, dass das Aktionskontingent bereits vor Ablauf der Aktion ausgeschöpft ist. Für alle beworbenen Reisen gelten die allgemeinen Reisebestimmungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April

2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

** AIDA VARIO Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie, inkl. An- und Abreisepaket sowie Transfers im Zielgebiet (jeweils limitiertes Kontingent / Von Mallorca nach Hamburg 2 nur inkl. Anreisepaket). Mehrbettbelegung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen auf Anfrage

möglich. Bei allen Preisen handelt es sich um Aktionspreise, die innerhalb eines Buchungszeitraumes gewährt werden. Bei hoher Nachfrage kann es vorkommen, dass das Aktionskontingent bereits vor Ablauf der Aktion ausgeschöpft ist. Für alle beworbenen Reisen gelten die allgemeinen

Reisebestimmungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April 2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © AIDA Cruises

Jetzt anrufen & informieren!

Das EURESAreisen Team hilft Ihnen unter:

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Weitere Angebote unter:

06581 - 9996695


www.rabatt-schiff.de/specials

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


8

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Mit AIDA Metropolen von

Deutschland aus entdecken

"Metropolen ab Hamburg" gehört zu den

beliebtesten AIDA Routen.

www.euresa-reisen.de

Ab in den Tunnel

Die Londoner U-Bahn war die

erste der Welt.

Ganz egal, ob im Sommer

oder im Winter,

ein Städtetrip geht

immer! Deswegen,

und aufgrund der einfachen

und günstigen Anreise, gehört

"Metropolen ab Hamburg 1"

schon zu den beliebtesten AIDA

Routen überhaupt. Denn: Um

fünf europäische Metropolen in

sieben Tagen zu bereisen und

dabei trotzdem entspannt nach

Hause zu kommen, eignet sich

ein Kreuzfahrtschiff perfekt!

Befahren wird die Route von

Werden Sie mit AIDAperla zum Städte-Jetsetter.

Die Berge Stahl ist ein

sehr großes Schiff: Sie

hat eine Ladekapazität

von 364.768 Tonnen

und eine Länge von 343 Metern.

Bei voller Beladung beträgt ihr

Tiefgang 23 Meter. In diesem

Zustand kann die Berge Stahl

drei Häfen auf der ganzen

Welt anlaufen. Einer davon ist

der Hafen in Rotterdam, der

flächenmäßig größte in Europa.

461,2 Millionen Tonnen Güter

wurden hier im Jahr 2016 verladen,

2004 kamen unglaubliche 101

Millionen Tonnen Erdöl in der

niederländischen Stadt an. Über

den Abtransport vom Hafen

müssen sich die Betreiber jedoch

keine Sorgen machen: Rund 1.500

Kilometer an Pipelines verlaufen

allein im Hafengebiet. Mehrere

Rohrleitungen führen von

Rotterdam aus nach Deutschland,

unter anderem über das

Ruhrgebiet nach Ludwigshafen

am Rhein, wo der Chemieriese

BASF sein Stammwerk hat. Doch

nicht nur für Industriegüter ist

der Hafen von Rotterdam der

und nach Hamburg über

Southampton, Zeebrügge, Le

Havre und Rotterdam im Wechsel

von AIDAmar und AIDAperla. Im

Winter 2018/19 bereist zunächst

AIDAmar die europäischen

Metropolen, bevor von Mai bis

Oktober AIDAperla übernimmt.

In der Wintersaison 2019/20,

die AIDAperla in der Karibik

verbringt, wird "Metropolen

ab Hamburg 1" erneut von

AIDAmar bedient. Die Route

selbst verspricht Abwechslung

und ein Best-Of der nord- und

© AIDA

101 Millionen

Tonnen Erdöl

Der Hafen von Rotterdam ist

der grösste Europas.

wichtigste Umschlagsplatz in

Europa: Er ist Haupt-Ankunftsort

für Früchte, Gemüse und Säfte,

im Jahr 2000 wurden 900.000

Tonnen Obst und Gemüse per

Schiff nach Rotterdam geliefert.

Fast 100 Jahre lang war der

Hafen von Rotterdam für viele

Niederländer der Ort, an dem

sie mit der heutigen Kreuzfahrt-

Gesellschaft Holland America Line

in ein neues Leben aufbrachen.

Schätzungen zufolge wanderten

zwischen der Gründung 1873 und

dem Ende des Linienverkehrs

in den 1970ern insgesamt rund

eine Million Menschen aus. Ein

Großteil der Auswanderer fuhr

zu Beginn nach New York, nach

der Eröffnung des Panamaund

der stärkeren Nutzung des

Suezkanals existierten auch

Linien nach Los Angeles und

Niederländisch-Indien (das

heutige Indonesien). So ist der

Hafen von Rotterdam nicht nur ein

bedeutender Wirtschafsstandort,

sondern spielt auch eine wichtige

Rolle in der Familiengeschichte

unzähliger Auswanderer.

westeuropäischen Kultur: In

Rotterdam können Besucher

entweder die avantgardistische

Architektur der Stadt bestaunen,

oder den gewaltigen Hafen

besichtigen, der einer der

größten der Welt ist. Von

Southampton aus ist es nicht weit

nach London. Die Hauptstadt

Großbritanniens ist eine der

faszinierendsten Metropolen

der Welt. In Southampton

selbst können sich Schifffahrts-

Begeisterte auf die Spuren des

vielleicht berühmtesten Schiffs

aller Zeiten machen: Am 10. April

1912 startete hier die unheilvolle

Jungfernfahrt der RMS Titanic,

die mit ihrem Untergang im

Nordatlantik endete. Mehr

über die kurze Geschichte des

Luxusliners können Besucher

im SeaCity Museum erfahren,

das eine dauerhafte Titanic-

Ausstellung beinhaltet. Ein Trip

in die Hauptstadt bietet sich

auch beim Stopp in Le Havre an.

Auch wenn hier die Entfernung

nach Paris etwas größer ist, als

die zwischen Southampton und

London, sind Tagestrips zum

Eiffelturm und Triumphbogen

ohne Weiteres möglich.

Die historische Altstadt von Brügge.

Zugegeben: Als Brügge

einem weltweiten

Kinopublikum bekannt

wurde, kam die belgische

Stadt stellenweise überhaupt

nicht gut weg. "Gefängnis, Tod,

vollkommen egal. Denn tot oder

im Gefängnis, wenigstens wäre

ich nicht mehr in Brügge", sinniert

ein von Colin Farrell gespielter

Gangster in der Tragikomödie

"Brügge sehen...und sterben?", die

beinahe ausschließlich in Brügge

Natürlich kommt man per U-Bahn auch zu Big Ben.©xxolgaxx/Pixabay

Mind the gap." Diese

Aufforderung, doch

bitte die Lücke

zwischen Bahnsteig

und Zug zu beachten, hören

jeden Tag über drei Millionen

Einheimische und Touristen,

die die London Underground

benutzen. Die Tube, wie

die U-Bahn der englischen

Hauptstadt auch genannt wird, ist

die längste Europas. Gleichzeitig

ist die London Underground

die älteste Untergrundbahn der

Welt. Bereits 1863 gab es eine

unterirdische Strecke für die

Dampfeisenbahn, 1890 wurde

die erste elektrisch betriebene

© dimitrisvetsikas1969/Pixabay

U-Bahn-Strecke eröffnet. Schon

damals schien den Planern

klar zu sein, dass die U-Bahn

das perfekte Transportmittel

nach einer durchzechten Nacht

sein würde: Sechs Stationen

sind nach Pubs benannt. Heute

umfasst das Streckennetz der

Tube mehr als 400 Kilometer!

Um diese besonders bequem

zu befahren, nutzen viele

Touristen und Einheimische

die sogenannte Oyster Card.

Sie wird mit einem Guthaben

aufgeladen und bringt noch

einen Vorteil: Bis zu vier Kinder

unter 11 Jahren fahren mit einem

Karteninhaber kostenlos mit.

Kurztrip ins Mittelalter

Brügge besticht durch historische Bauwerke.

gedreht wurde. Die meisten

Besucher der größten Stadt in

Westflandern halten es da eher

mit dem anderen Hauptcharakter

des Films, der sich durchweg

begeistert von Brügge zeigt.

Besonders beliebt bei Touristen

ist der Brügger Belfried. Der 83

Meter hohe Turm ist das höchste

Bauwerk der Stadt, per Gesetz

darf ihn kein anderes Gebäude

überragen. Der Belfried, dessen

dreimal wöchentlich erklingendes

Glockenspiel aus 47 Glocken

besteht, ist Teil des Grote Markt,

des zentralen Marktplatzes von

Brügge. Wer ihn zu Fuß besucht

und dabei durch die engen Gassen

und mittelalterlichen Straßen

spaziert, stellt fest: Eigentlich ist

die komplette Stadt eine einzige

Sehenswürdigkeit. Da Brügge

nie durch Feuer oder Kriege

zerstört wurde, entsprechen die

historischen Gebäude und das

Stadtbild des Zentrums dem

Zustand des Mittelalters.

Das wichtigste Sakralgebäude

Brügges ist die Heilig-Blut-

Basilika. Der ältere Teil der

Doppelkirche wurde 1149

gebaut und befindet sich am

ehemaligen Standort einer

Festung, die zum Schutz gegen

die Wikinger errichtet worden

war. Heute befindet sich eine

der bedeutendsten Reliquien

Europas in der Basilika: Eine

Ampulle, die angeblich das Blut

Christi enthält und die dem

Brügger Graf Dietrich von Elsass

für seine Tapferkeit im zweiten

Kreuzzug geschenkt worden sein

soll. Seit 1291 wird das Blut zu

Christi Himmelfahrt durch die

Stadt getragen, diese Tradition ist

immaterielles UNESCO Welterbe.

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


www.euresa-reisen.de

Das Auge trinkt beim Gin Tonic mit.

Bier und Gin gehören

zu den beliebtesten

Getränken

im

Vereinigten Königreich,

2017 nannte ein Drittel der

Briten Wacholderschnaps als

ihre favorisierte Spirituose. Was

jedoch kaum bekannt ist: Der

Gin kommt eigentlich überhaupt

nicht aus England! Als Wilhelm III.

von Oranien-Nassau 1689 König

von England wurde, brachte er

einen Schnaps namens "Genever"

aus seiner Heimat mit. Wilhelm

III. sorgte durch ein Gesetz dafür,

dass sich der Gin, der auch als

Medizin benutzt wurde, schnell

enormer Popularität erfreute: Er

© sgroene/Pixabay

belegte den Import von Alkoholika

mit hohen Steuern und erließ

heimischen Produzenten die

Abgaben. Dadurch, und durch

den billigen Getreideanbau

in den nordamerikanischen

Kolonien, wurde Gin vor allem

für die Unterschicht attraktiv:

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Geben Sie Dem Leben einen Gin

Der Wacholderschnaps erlebt seit einigen

Jahren ein Revival.

"Drunk for a penny,

dead drunk for two

pence"

"Drunk for a penny, dead drunk

for two pence" hieß es während

der Gin-Krise im 18. Jahrhundert.

Heute ist Gin alles andere als ein

Getränk für arme Leute: Eine

Flasche der Top-Marken kann

schnell bis zu 50 Euro kosten - für

einen halben Liter! Beinahe jede

Region hat ihren eigenen Gin, der

über typische Geschmacksnoten

verfügt. Da die Produktion von

Gin im Wesentlichen daraus

besteht, neutralen Alkohol

mit verschiedenen Gewürzen,

sogenannten Botanicals, zu

versetzen, sind der Kreativität

kaum Grenzen gesetzt. Eine der

wenigen Regeln bezieht sich auf

die Bezeichnung London Gin: Er

darf keine Farbstoffe und nichtpflanzlichen

Stoffe enthalten,

nur aus Agraralkohol gewonnen

werden und nicht mehr als

0,1 Gramm Zucker pro Liter

enthalten. Enthält er überhaupt

keine Süßungsmittel, darf er

als London Dry Gin bezeichnet

werden. Nachdem Gin viele

Jahre lang eher unbeachtet sein

Dasein auf den Getränkekarten

fristete, machen ihn Barkeeper

auf der ganzen Welt seit Beginn

des Gin Revivals zum zentralen

Element ihrer Drinks: Neben dem

klassischen Gin Tonic erfreuen

sich Kreationen wie der oft im

Kupferbecher servierte London

Buck (Gin, scharfes Ginger

Beer, Zitronensaft und eine

Zitronenscheibe) wachsender

Beliebtheit.

Laufen unter Wasser

Beeindruckend und irgendwie

gruselig: Der alte Elbtunnel.

Seine einem Mausoleum

nicht unähnliche Gestalt

ist wohl geeignet, beim

Beschauer, der den

Zweck nicht ahnt, ein Grübeln

über dessen Bestimmung zu

wecken.“ So kommentierte die

Zeitschrift "Deutsche Bauhütte"

1911 den damals frisch eröffneten

Elbtunnel zwischen St. Pauli und

der Insel Steinwerder. Über 100

Jahre später wird das damalige

Wunderwerk der Technik auch

"alter Elbtunnel" genannt, um

eine Verwechslung mit seinem

1975 erbauten, "neuen" Pendant

zu verhindern. Über 20 Meter

unter der Elbe führten die beiden

hell gekachelten Röhren mit

einem Durchmesser von jeweils

rund sechs Metern ursprünglich

Fußgänger, Pferdekutschen und

Automobile unter dem Wasser

entlang. Inzwischen nutzen

hauptsächlich Fußgänger und

Radfahrer den alten Elbtunnel.

Besonders oft werden die

beiden Röhren jedes Jahr am

letzten Januar-Wochenende

durchschritten: Dann findet der

Elbtunnel-Marathon statt, einer

von wenigen Indoor-Marathons

weltweit. Fast 49 Runden drehen

die Teilnehmer hier in den

beiden Röhren. Zu bestimmten

Zeiten ist die Unterführung auch

9

heute noch für Autos geöffnet:

Von St. Pauli nach Steinwerder

können sie zwischen 8 und 13 Uhr

fahren, zurück geht es auf der

426 Meter langen, einspurigen

Straße zwischen 13 und 18 Uhr.

Zunächst müssen sie jedoch

mit einem gewaltigen Aufzug in

die Tiefe fahren. Für Fußgänger

und Radfahrer ist der Elbtunnel

durchgängig offen, auch nachts.

Dann ist ein Besuch des Bauwerks

allerdings nichts für schwache

Nerven, denn schon tagsüber

kann ein Spaziergang unterhalb

der Elbe ein beklemmendes

Gefühl verursachen. In der Mitte

der Röhre innezuhalten und an

die tausenden Tonnen Wasser

zu denken, die nur wenige

Meter oberhalb von Stahl und

Beton aufgehalten werden,

flößt dem Besucher gewaltigen

Respekt vor den Ingenieuren

und Bauarbeitern ein. Von

diesen kamen fünf beim Bau

des Tunnels ums Leben, zwei

starben durch Unfälle, drei an der

sogenannten Caissonkrankheit,

von der normalerweise zu schnell

an die Oberfläche schwimmende

Taucher betroffen sind. Der

Grund: Bei der Konstruktion

des Tunnels kam Druckluft zum

Einsatz, welche ein Eindringen

von Wasser verhinderte.

Anzeige

METROPOLEN AB HAMBURG 1

AIDAperla | 7 TAGE | MAI BIS OKTOBER 2019

AIDA PREMIUM PREISE

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 895 €

Meerblickkabine ab 1.070 €

Verandakabine ab 1.180 €

Verandakabine Komfort ab 1.230 €

Panoramakabine ab 1.675 €

Suite ab 1.920 €

TERMINE

Quer durch

Europa und zurück

Bis

30.11.2018

buchen und

150€

p.P. sparen

Die AIDA Metropolen-Tour gehört seit

Jahren zu den beliebtesten Routen der

Kussmund-Flotte. Und das völlig zurecht:

Wo sonst können Sie auf einer einzigen Reise

durch den Pariser Triumphbogen schlendern, an den Amsterdamer Grachten

verweilen und dem Läuten von Big Ben lauschen? Gleichzeitig haben Sie an

Bord von AIDAperla unzählige Möglichkeiten, sich die Zeit auf See zu vertreiben:

Das Schiff zählt zu den modernsten der Flotte. Tagsüber können Sie im Dauer-

Sommer des Beach Club entspannen, am Abend laden Party-Locations wie das

Brauhaus dazu ein, die Nacht zum Tag zu machen.

Routenverlauf

Paris, Frankreich

© AIDA

© David J. Engel - Fotolia

Sa, 04.05.2019 Sa, 06.07.2019 Sa, 31.08.2019

Sa, 11.05.2019 Sa, 13.07.2019 Sa, 07.09.2019

MEHRBETTBELEGUNG

Sa, 25.05.2019 Sa, 27.07.2019 Sa, 14.09.2019

Preis für das 3. und 4. Bett in der Kabine

Sa, 01.06.2019 Sa, 03.08.2019 Sa, 28.09.2019

Kind (2-15 Jahre bei Reiseantritt) ab 0 €

Sa, 15.06.2019 Sa, 17.08.2019 Sa, 05.10.2019

Jugendliche (16-24 Jahre) ab 75 €

Sa, 22.06.2019 Sa, 24.08.2019

Erwachsene (ab 25 Jahren) ab 100 €

London, England

© AIDA

Amsterdam, Niederlande

© andreykr - Fotolia

* AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie; inkl. 150 € Frühbucher-Plus-Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine bei Buchung bis 30.11.2018 (limitiertes

Kontingent). Der endgültige Reisepreis ist terminabhängig und richtet sich nach Anzahl und Alter der Reisenden.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April 2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten

Veranstalterhinweis:

AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.,

Am Strande 3 d, 18055 Rostock

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.rabatt-schiff.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


10

Tradition trifft Moderne:

Japans Geschichte,

seine Sitten und seine

Menschen üben eine

Faszination auf Reisende aus

der ganzen Welt aus. Zum

einen gelten vor allem junge

Japaner als moderne Technikund

Entertainment-Freaks,

zum anderen gibt es in der

Landessprache rund 15 Arten,

"ich" zu sagen - eine für jede

Gesprächskonstellation und jedes

Bild, das der Sprecher von sich

selbst vermitteln will. Gut, wenn

man da jemanden dabei hat, der

sich auskennt und einem neben

den Sehenswürdigkeiten auch die

Kultur und die Gepflogenheiten

des Landes näherbringen kann.

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Costa im Land des Lächelns

Japans Highlights erleben.

Japan: Land der Traditionen.

© Guitar_Tawatchai - stock.adobe.com

Auf der Costa Route "Asien ab

Tokio", die im Sommer 2019

angeboten wird, können Reisende

nicht nur einige der schönsten

Städte Japans und Asiens

bereisen, sondern auch mit Hilfe

der landes- und sprachkundigen

Ausflugsteams das Beste aus

ihren Landaufenthalten machen.

Los geht die Reise in Tokio,

der Hauptstadt Japans. In ihr

leben 9,5 Millionen Menschen,

die umliegende Metropolregion

bringt es auf unglaubliche 37

Millionen Einwohner. Wie es

sich für eine Weltstadt gehört,

verfügt Tokio über eine Vielzahl

an Hochhäusern. Zu den

bekanntesten gehören der über

600 Meter hohe Tokyo Skytree

und der Tokyo Tower. Dieser

wurde 1958 als japanisches

Pendant zum Eiffelturm gebaut.

An klaren Tagen kann man von

seiner Aussichtsplattform aus

bis zum Fuji, dem höchsten Berg

Japans, sehen. Weiter geht die

Fahrt nach Kobe, die Stadt ist

vor allem Gourmets ein Begriff.

Von hier stammt das berühmte

Kobe-Rind, dessen Fleisch zu

den teuersten Gerichten der

Welt gehört: Ein kleines Stück

kostet häufig über 300 Euro!

Andere Stopps in Japan, die je

nach Termin variieren, sind die

für seinen Vulkan bekannte Insel

Kyushu, Shingu und Hakodate.

Dort befindet sich neben dem

ersten Fort Japans das Grab von

Ludwig Haber, einem ehemaligen

deutschen Konsul. Er wurde 1874

von einem Samurai ermordet.

Auf einer Costa Japan-Kreuzfahrt

erleben Passagiere nicht nur

das Land der aufgehenden

Sonne: Je nach Routenverlauf

sind auch Stopps in Südkorea,

Taiwan oder sogar Russland

eingeplant. Egal, ob sie auf

ihrer Reise die kaum bekannte,

russisch-asiatische Welt von

Wladiwostok kennenlernen, oder

die südkoreanische Urlaubsinsel

Jeju besuchen: Ungewöhnliche

Erlebnisse und neue Eindrücke

sind bei diesem Costa Trip

gewiss!

Nicht einstechen! Dies

ist nur eine der vielen

Regeln, die beim Essen

mit Japanern beachtet

werden müssen. Wer sein

Essen mit dem obligatorischen

Stäbchen aufspießt, zeigt

schlechtes Benehmen, ganz

egal, wie viel einfacher dieses

Verfahren scheinen mag.

Weitere Stäbchen-Sünden sind

das unnötige Herumfuchteln

mit den Ess-Utensilien und das

Aneinanderreiben dieser. Diese

Technik wird nämlich genutzt,

um Splitter von billigen Stäbchen

zu entfernen, das Reiben gilt

als Signal an den Gastgeber,

www.euresa-reisen.de

Itadakimasu!

So vermeiden Sie in Japan

Fettnäpfchen beim Essen.

Sushi ist das berühmteste Gericht Japans.

dass seine Stäbchen als billig

betrachtet werden. Apropos

Signale an den Gastgeber:

Sowohl im Restaurant als auch

bei privaten Dinnerpartys

sollten Sie keine Änderungen an

den Gerichten verlangen. Dies

wird als Zweifel an der Auswahl

und damit am Geschmack des

Gastgebers aufgefasst. Und mal

ehrlich: Was kann dieser bei

einer Küche, die Gerichte wie

Sushi, Sashimi, verschiedene

gegrillte Fleischsorten und mit

der berühmten Teriyaki-Soße

verfeinerte Speisen enthält,

schon falsch machen? Itadakimasu

- guten Appetit!

© DesignNPrint/Pixabay

Anzeige

ASIEN AB TOKIO

COSTA NEOROMANTICA | MAI BIS JUNI 2019

COMFORT-PREISE*

Kabinenkategorie

Kabinenkategorie

Preise

Innenkabine ab 1.529 €

Außenkabine ab 1.929 €

Balkonkabine ab 2.399 €

DELUXE-PREISE**

Preise

Suite mit Veranda ab 3.249 €

Grand Suite mit Balkon ab 3.549 €

TERMINE

So, 05.05.2019 (13 Tage)

So, 16.06.2019 (13 Tage)

Konichiwa Nippon!

bis zu

350 €

Frühbucher-

Extra-

Ermäßigung

Kaum ein Land übt auf Europäer eine derartige Faszination

aus wie Japan. Das aus über 6.000 Inseln bestehende Land

der aufgehenden Sonne ist traditionell und hochmodern zugleich: In beinahe jeder

Situation gibt es bestimmte Gepflogenheiten, die beachtet werden müssen, gleichzeitig

ist Japan wie nur wenige andere Länder am technischen Fortschritt der Menschheit

beteiligt. Auf Ihrer Reise mit Costa bereisen Sie unter anderem die pulsierende Metropole

Tokio, die bedeutende Hafenstadt Kobe und die südkoreanische Ferieninsel Jeju. Ein

weiteres Highlight ist der Abstecher nach Taipeh: Die Hauptstadt Taiwans verfügt über

zahlreiche historische und moderne Sehenswürdigkeiten, der über 500 Meter hohe

Wolkenkratzer Taipei 101 war mehrere Jahre lang der höchste der Welt.

Routenverlauf

Kagoshima, Japan

© Costa

© narutake - Fotolia

Sa, 11.05.2019 (15 Tage)

Sa, 18.05.2019 (16 Tage)

So, 26.05.2019 (14 Tage)

Mo, 03.06.2019 (13 Tage)

So. 09.06.2019 (14 Tage)

MEHRBETTBELEGUNG

Preise im 3./4. Bett in der Kabine

Kids & Teens Gratis

50 % des Preises einer Innenkabine Classic

Bis zu zwei Kinder bis einschließlich 17

Jahren reisen bei Belegung von Oberbetten

in der Kabine mit zwei Erwachsenen, die

zum Katalogpreis gebucht haben, gratis.

* Comfort-Preis inkl. Trinkgelder und glasweise ausgesuchter offener Weine, Biere und alkoholfreier Getränke zum Mittag- und Abendessen in den

Haupt- und Buffetrestaurants pro Person bei 2er-Belegung sowie inkl. 250 € (13 Tage) bzw. 350 € (14, 15, 16 Tage) Frübucher-Extra-Ermäßigung bei

Buchung bis 31.03.2019 (limitiertes Kontingent). Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des Costa Katalogs

Kreuzfahrten November 2018 bis April 2020“.

** Deluxe-Preis inkl. Trinkgelder und aller offenen Getränke im Glas aus der Barkarte bis zu einem Preis von 9 Euro (Stand Juni 2018) in den Restaurants, an den Bars und in der Kabine pro

Person bei 2er-Belegung sowie inkl. 250 € (13 Tage) bzw. 350 € (14, 15, 16 Tage) Frübucher-Extra-Ermäßigung bei Buchung bis 31.03.2019 (limitiertes Kontingent). Es gelten die allgemeinen

Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des Costa Katalogs „Kreuzfahrten November 2018 bis April 2020“.

Vladivostok, Russland © alexhitrov - Fotolia Tokio, Japan

© Luciano Mortula-LGM - Fotolia

Veranstalterhinweis: Costa Crociere S. p. A.

Piazza Piccapietra, 48 • 16121 Genua Italien

Repräsentanz in Deutschland: Costa Kreuzfahrten • Niederlassung der Costa

Crociere S. p. A • Am Sandtorkai 39 • 20457 Hamburg

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.cc-kreuzfahrten.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Routenverlauf

© Costa

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


www.euresa-reisen.de Kreuzfahrt-Post I

Anzeigen

Klein aber fein: EURESAreisen stellt

seinen Heimathafen vor.

SAARBURG

Zwischen Wein, Wasserfall &

Traditionsunternehmen

Touristen aus ganz Europa

strömen jedes Jahr in

Scharen nach Saarburg,

für die Einwohner der

Stadt am Wasserfall ist ihre

Heimat sowieso die schönste Stadt

der Welt. Denn trotz ihrer relativ

geringen Größe und den gerade

einmal rund 7.500 Einwohnern

hat Saarburg einiges zu bieten:

Da wäre zum Beispiel der bereits

erwähnte innerstädtische

Wasserfall, der mit 18 Metern

Höhe der höchste seiner Art in

Europa ist. Weitere touristische

Highlights sind die Sesselbahn,

die Passagiere auf den Warsberg

transportiert. Von dort aus haben

sie vielfältige Möglichkeiten:

Entweder sie sausen auf der

Sommerrodelbahn wieder

bergab, oder sie erkunden zu Fuß

die Landschaft. Die Wanderwege

führen unter anderem zum

Greifvogelpark. Dort sind

verschiedene Vogelarten

zuhause, unter anderem Adler,

Falken und Eulen.

Besonders beliebt ist der

Saarburger Wein: In der

Region haben sich zahlreiche

Winzer angesiedelt, mit dem

Saarburger Rausch gibt es

sogar einen Weinberg mitten

in der Innenstadt. Seit über

2.000 Jahren wird an der Saar

Wein angebaut, die wichtigste

Rebsorte auf den steilen

Schieferhängen ist der Riesling,

der hier aufgrund der regionalen

Gegebenheiten optimale

Wachstumsbedingungen findet.

Trotz all dieser Annehmlichkeiten

ist Saarburg nicht nur ein Ort

zum Entspannen und Urlaub

machen. Es verfügt auch über ein

reges Geschäftsleben: "Saarburg

ist ein außergewöhnlicher

Ort mit einer florierenden

Wirtschaft. Lokale Firmen und

Unternehmer machen die Stadt

mit viel Engagement zu dem,

was sie ist. Deswegen möchten

wir den Lesern der Kreuzfahrt-

Post unsere Heimat sowie

einige Saarburger Unternehmen

näher vorstellen", sagt Johannes

Nicknig, Geschäftsführer von

EURESAreisen, der selbst bei

Saarburg aufgewachsen ist.


Wussten Sie

schon...?

...dass die Saarburg im Laufe

der Jahrhunderte mehrmals

den Besitzer wechselte?

964 wurde sie vom Erzstift

Trier dem Luxemburger

Graf Siegfried überlassen.

Nachdem dessen Sohn

Adelbero 1046 starb, fiel

die Burg zurück an das

Erzstift. In den folgenden

Jahrhunderten stritten sich

verschiedene Adlige um das

Gemäuer. 1431 wurde die Burg

von Ulrich von Manderscheid

zerstört, in den folgenden

Jahrzehnten auf Geheiß von

Johann II. von Baden wieder

aufgebaut. Im späten 17.

und frühen 18. Jahrhundert

kam noch ein Akteur hinzu:

Der "Sonnenkönig" Louis

XIV. führte in dieser Zeit

Eroberungskriege, die Folge

war eine Besetzung der

Saarburg durch Franzosen

und Spanier. 1704 erfolgte die

Befreiung durch die Preußen.

Seit den 1730ern ist die

Burg kaum noch bewohnt.

Ein derart altes Gemäuer

braucht viel Pflege: Die

Ruine wurde in der jüngeren

Vergangenheit aufwändig

restauriert und Besuchern

zugänglich gemacht.

Gastronomie Sehenswert Unternehmen

Sowohl für den schnellen

Happen, als auch für das

festliche Dinner: Saarburg ist

eine Stadt mit Geschmack!

Egal ob zünftige Weinstube,

italienische Trattoria oder

typisch deutsche Imbiss-

Bude, hier findet jeder

Hungrige das, was er sucht.

Neben dem Wasserfall ist

die rund 1.050 Jahre alte

Burg oberhalb der Stadt die

Hauptattraktion Saarburgs.

Heute sind noch Reste der

Umfassungsmauern und

ein Wohnturm erhalten.

Von hier aus hat man einen

traumhaften Blick.

Die Saarburger Unternehmen

pflegen ein enges Verhältnis.

Knapp 100 von ihnen sind

Mitglied im Saarburger

Gewerbeverband. Dieser

Verein stärkt die Kooperation

zwischen den ortsansässigen

Firmen und hegt einen engen

Kontakt zur Stadtverwaltung.

Saarburg erleben!

Nussknacker-Sonntag So. 11.11. 2018 Ab 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr Innenstadt Saarburg

Eröffnung Edeka Eble Mi. 28.11.2018 Ab 07.00 Uhr Ehemaliges Kasernengelände

Christkindl-Markt

(1. Adventswochenende)

Fr. 30.11.2018 bis

So. 02.12.2018

Fr. ab 16.00 Uhr

Sa. und So. ab 13.00 Uhr

Wasserfall Saarburg

Christkindl-Markt

(2. Adventswochenende)

Fr. 07.12.2018 bis

So. 09.12.2018

Fr. ab 16.00 Uhr

Sa. und So. ab 13.00 Uhr

Wasserfall Saarburg

WeihNACHTS-Shopping Do. 13.12.2018 Bis 22.00 Uhr Innenstadt Saarburg

STOPPOK So. 16.12.2018 Ab 19.30 Uhr Stadthalle Saarburg

Still Collins Fr. 28.12.2018 Ab 20.30 Uhr Stadthalle Saarburg

Neujahrsempfang

(Stadt Saarburg + SGV)

So. 06.01.2019 Ab 11.00 Uhr Stadthalle Saarburg

Tipp: Vom 28.10.2018 bis zum 17.03.2019 findet anlässlich der Partnerschaft zwischen Saarburg und Sarrebourg (F) eine Ausstellung der

französischen Künstlerin Francoise Naudet im Amüseum Saarburg statt.

© Petar Neychev - stock.adobe.com

© Petar Neychev - stock.adobe.com


II

Kreuzfahrt-Post

Anzeigen

www.euresa-reisen.de

Beratung & Qualität aus

Tradition bei der Firma Zenner

GmbH & Co. KG

Das Traditionsunternehmen gehört zu den

ältesten und bekanntesten in Saarburg

und bietet unter anderem Eisenwaren,

Haushaltwaren und Premium-Artikel. Sie

suchen es, Zenner hat es!

Es gibt nichts, was es

nicht gibt - das ist das

inoffizielle Motto des

Ladengeschäfts der Firma

Zenner im Herzen Saarburgs. Das

1853 gegründete Unternehmen

gehört zu den ältesten der Stadt,

in den vergangenen 165 Jahren

hat man sich immer wieder neu

erfunden. Der geschäftsführende

Gesellschafter Thomas Remmel

erzählt: "Angefangen hat alles mit

einem Schmiedebetrieb direkt

am Wasserfall, 1955 eröffnete

das Ladengeschäft an seinem

heutigen Standort in der Graf-

Siegfried-Straße." Mit seinem

Sortiment war das Unternehmen

immer am Puls der Zeit: "Über

die Jahre haben wir unter

anderem landwirtschaftliche

Geräte, Küchen und viele andere

Waren verkauft." Auf den Ruf,

Ansprechpartner für ein breites

Spektrum von Produkten zu sein,

ist Thomas Remmel besonders

stolz: "Wir führen den Laden

mit Herzblut und freuen uns,

Kunden genau das zu liefern,

was sie suchen. Das Vertrauen

und die persönliche Beratung

sind insbesondere in einer

Kleinstadt wie Saarburg wichtig."

Gleichzeitig sieht er seine Firma

Partner

als Abteilung in dem, was er

"Kaufhaus Saarburg" nennt: "Man

bekommt in Saarburg fast alles,

wenn man weiß, wo man hingehen

muss." Auf die Frage, welches der

von ihm verkauften Produkte sein

Favorit ist, muss Thomas Remmel

nicht lange überlegen: "Von den

Produkten im Ladengeschäft

ganz klar die Werkzeuge, sowohl

die elektrischen, als auch die

Handwerkzeuge", sagt der

Geschäftsführer, dessen Familie

bereits seit 1960 Anteilseigner der

Firma Zenner ist. Für Saarburger

Lokalpatrioten und Besucher

bietet die Firma Zenner seit

einiger Zeit ein ganz besonderes

Werkzeug an: Das Saarburger

Messer ist Teil der Stadtmesser-

Serie des weltberühmten

schweizer Messerherstellers

Victorinox und zeigt die Silhouette

der Stadt am Wasserfall.

Außerdem verfügt es wie alle

Victorinox-Taschenmesser über

mehrere praktische Funktionen.

Gleichzeitig teilt das Messer viele

Eigenschaften mit der Firma

Zenner: Beide sind eng mit

Saarburg verbunden, vielseitig

und genießen aufgrund ihrer

Tradition und Zuverlässigkeit

schon lange Kultstatus.

Öffnungszeiten

MO - FR 08.00 - 13.00

14.00 - 18.00

SA 09.00 - 13.00

Adresse

Graf-Siegfried-Str. 6

54439 Saarburg

Kontakt

06581 - 91 60 0

info@zenner-saarburg.de

Unser traditionelles Haus

befindet sich im Herzen

von Europa. Hier im

Dreiländereck Frankreich,

Luxemburg und Deutschland

haben wir somit auch ein

internationales Publikum.

Der älteste Teil unseres

Unternehmens befindet sich

mit unserem Ladengeschäft

in der Innenstadt des

wunderschönen Städtchens

Saarburg. Saarburg ist eine

der schönsten Städte der

Region, mit dem höchsten

innerstädtischen Wasserfall

Europas und vielen anderen

touristischen Attraktionen.

Der jüngere Teil unseres

Unternehmens befindet

sich im Industriegebiet

von Saarburg-Beurig, dort

ist unser Stahlhandel und

Biegebetrieb beheimatet.

Mit unserem eigenen

Fuhrpark bedienen wir von

dort aus unsere Kunden

im südwestlichen Teil von

Rheinland-Pfalz, dem

gesamten Saarland sowie

ganz Luxemburg und dem

angrenzenden Frankreich.

Thomas Remmel

Geschäftsführer


www.euresa-reisen.de Kreuzfahrt-Post III

Anzeigen

RE/MAX: Die Immobilien-

Experten für Saarburg

Aktuell: Schmuckstück im

Herzen von Saarburg

Dieses topsanierte Reiheneckhaus steht

am Pferdemarkt in direkter Nähe zum

Wasserfall. Es wurde im Jahre 2004 von

Grund auf saniert, das Dachgeschoss

wurde zu einem großen und offenen

Wohnraum ausgebaut. Dieser Raum ist

an Gemütlichkeit kaum zu überbieten.

Von der kleinen Dachterrasse aus

haben Sie einen herrlichen Blick über

die Dächer Saarburgs bis hin zur Burg.

Preis: 332.000,- Euro (zzgl. 3,57% Käuferprovision)

Der blau-weiß-rote RE/MAX-Ballon ist

auf der ganzen Welt bekannt und steht

für wahr gewordene Immobilien-Träume.

Rund 120.000 Makler in über 100 Ländern

bilden das weltumspannende Netzwerk

- seit diesem Jahr ist RE/MAX mit einem

vierköpfigen Team auch in Saarburg

vertreten.

Profi-Tipps: Richtig heizen

und lüften in diesem Winter

Seit März 2018 ist das

Team von RE/MAX in

Saarburg tätig. Es ist einer

von mehreren Standorten

in der Grenzregion: "Aktuell

gibt es 16 Agenturen in

Luxemburg und jeweils

eine in Trier, Merzig und

natürlich Saarburg", erzählt

RE/MAX-Immobilienprofi

Volker Biwer. Die wichtigste

Aufgabe aller RE/MAX

Maklerinnen und Makler ist

die Vermittlung von Wohnund

Gewerbe-Immobilien.

Der großen Verantwortung,

die damit einher geht, ist

sich das Team bewusst:

"Individuelle Beratung

und Betreuung stehen für

uns an erster Stelle. Ein

Immobilienkauf ist oft eine

Entscheidung fürs Leben,

wir sind stolz, Menschen bei

einem so wichtigen Schritt

unterstützen zu dürfen."

Der Winter steht vor der

Tür, deutschlandweit

werden die Heizungen

nach dem Rekord-

Sommer erstmals wieder

aufgedreht. Doch wie heizt

und lüftet man eigentlich am

energieeffizienstesten und am

schonendsten für das Eigenheim?

RE/MAX in Saarburg präsentiert

Ihnen fünf Tipps für einen

kuscheligen und sorgenfreuen

Winter:

1. Auch wenn tagsüber niemand

Zuhause ist, muss bei niedrigen

Temperaturen durchgehend

geheizt werden. Wenn man

nach Hause kommt und dann

erst einen ausgekühlten Raum

aufheizen möchte, liegt der

Energieverbrauch wesentlich

höher, als wenn die Heizung auf

einer niedrigeren Temperatur

durchläuft.

2. Die Temperatur im Raum

sollte 16 Grad Celsius nicht

unterschreiten.

3. Innentüren zwischen

unterschiedlich beheizten

Räumen müssen geschlossen

sein. Wenn warme Luft in

einen kühlen Raum gelangt,

kann es zu Kondensation auf

den kalten Wandoberflächen

kommen. Solche Zimmer sind

vom Schimmelbefall besonders

betroffen.

4. Stichwort Lüften: Räume

dürfen hierbei nicht vollständig

auskühlen. Deshalb sollte das

Lüften im Winter mindestens

zweimal am Tag stattfinden und

nicht länger als fünf bis maximal

zehn Minuten dauern.

5. Die Fenster müssen dafür

komplett geöffnet werden

(Stoßlüften). Bei gekippten

Fenstern findet nur ein sehr

langsamer Luftaustausch und

ein höherer Energieverlust

statt. Am besten lässt man zwei

gegenüberliegende Fenster oder

Türen offen (Querlüften). So

entsteht ein Durchzug.

Durch richtiges Lüftungs- und

Heizverhalten lässt sich die

Gefahr von Feuchtigkeitsschäden

und Schimmelpilzbefall deutlich

reduzieren. Wer richtig lüftet und

heizt, schützt aber nicht nur vor

Schimmelbildung, sondern trägt

auch zur Heizkostenreduzierung,

Energieersparnis und damit zum

Umweltschutz bei.

RE/MAX in Saarburg

Am Markt 6

54439 Saarburg

06581 - 99 73 294

volker.biwer@remax.de

Öffnungszeiten

MO - FR 09.00 - 16.00

Zusätzliche Termine

nach Vereinbarung


IV

Kreuzfahrt-Post

Anzeigen

www.euresa-reisen.de

Große

Neueröffnung

am

28.11.2018

in

Saarburg

Vorfreude auf Saarburgs

neuen Nahversorger

Edeka liebt Lebensmittel, und das seit

111 Jahren! Jetzt kommt Deutschlands

größter Lebensmittelhändler nach

Saarburg und hat für den neuen Markt auf

dem ehemaligen Kasernengelände jede

Menge regionaler Produkte im Gepäck.

Industriegebiet

Saarburg

Ehemalige Kasernen

Frische, Qualität und

Kundenservice: Das

sind die wichtigsten

Prinzipien, die Michael

Eble bei seiner Arbeit befolgt. Er

ist Inhaber des neuen EDEKA

Markts, der schon bald auf dem

ehemaligen Kasernengelände

in Saarburg-Beurig eröffnen

wird: "Die Vorfreude steigt mit

jedem Tag ein bisschen mehr.

Wir haben das Ziel, Saarburgs

neuer Nahversorger zu werden."

Versorgen können sich die

Kundinnen und Kunden mit

beinahe allem: "Unser Sortiment

wird aus über 33.000 Artikeln

bestehen, darunter rund 5.000

Artikel der EDEKA Eigenmarke

'Gut&Günstig'. Damit bieten

wir auch preisbewussten

Kunden ein besonders großes

Angebot", erzählt Michael Eble.

Trotzdem sind alle Waren, die

zum Sortiment gehören werden,

sorgfältig ausgewählt: "Wir

wollen uns auf das konzentrieren,

was wir können und womit

wir uns auskennen. Das sind

hauptsächlich Lebensmittel und

Drogerie-Produkte. Durch unsere

Erfahrung und unsere Expertise

können wir hohe Qualität zu

Preisen auf Discounter-Niveau

Ausgezeichnet!

Mit frischem Fleisch

und leckerer Wurst

kennt sich Michael

Eble aus: Der EDEKA

Markt, in dem er vor seinem

Umzug nach Saarburg tätig war,

wurde 2016 mit dem Award für die

beste Wursttheke Deutschlands

ausgezeichnet. Deswegen

können sich die Saarburger im

neuen Markt auf besondere

Spezialitäten, wie beispielsweise

Dry Aged Beef, freuen.

Öffnungszeiten

MO - SA 07.00 - 21.00

Adresse

Irscher Str. 38

54439 Saarburg-Beurig

Ehemaliges

Kasernengelände

an der B407

anbieten." Doch was macht den

neuen EDEKA Markt in Saarburg

neben seinem umfangreichen

Regionale Produkte

und Saarburger Flair

und sorgfältig ausgewählten

Sortiment so besonders? "Wir

haben uns für den Beinamen

'Die Frischeburg' entschieden

und eine Silhoutte der Saarburg

in unser Logo aufgenommen.

Damit, und durch eine besondere

Ladenstruktur, die an einen

mittelalterlichen Markt erinnert,

wollen wir der Geschichte

Saarburgs Tribut zollen. Um die

Vergangenheit mit der Gegenwart

zu verbinden, bieten wir unseren

Kunden das, was die Region

heute ausmacht: regionale

Spezialitäten und Produkte von

heimischen Erzeugern." Dazu

gehört natürlich der berühmte

Saarwein, Käse vom Altfuchshof,

Geflügelfleisch vom Hofgut Serrig

sowie Wurstwaren der Metzgerei

Könen. "Das gibt dem Markt einen

eigenen, unverwechselbaren

Charakter. Die Kunden haben

zudem den Vorteil, auch regionale

Waren gebündelt an einem Ort zu

bekommen."

36 Mitarbeiter

194

Parkplätze

Quadrat-

17,5

2.100

meter

Ca.

80

Meter

Frischetheke

Prozent Energieersparnis

im Vergleich zu

älteren Märkten dank

spezieller Technik

Zunächst: Warum Saarburg?

Zum einen natürlich, weil mir

Saarburg sehr gut gefällt!

Zum anderen, weil die Cité

Nord, also die Umwandlung

der ehemaligen Kasernen,

ein spannendes Projekt

ist, das die Stadt weiter

voranbringen wird. Teil

dieser Entwicklung zu sein,

ist großartig.

Was ist das Besondere am

Markt?

Neben den regionalen

Produkten vor allem der

Aufbau. Inspiriert von der

Saarburger Geschichte

werden freistehende

Stände den Eindruck eines

mittelalterlichen Markts

vermitteln. Außerdem liegt

unser Fokus auf "to go": Wer

nur eine Kleinigkeit braucht,

kann schnell zur Kasse, ohne

durch den halben Markt

gehen zu müssen.

Warum sollten die

Saarburger bei Ihnen

einkaufen?

Weil wir genau das bieten,

was sie suchen. Wer einen

Großeinkauf machen

möchte, profitiert von

unserer riesigen Vielfalt,

wer sich nur schnell ein

Mittagessen mitnimmt, hat

die Wahl zwischen Salaten

und anderen frischen

Speisen. Und wer sein

Mittagessen direkt vor der

Arbeit mitnehmen will, kann

schon ab 7 Uhr reinschauen

und mit einem frischen und

gesunden Essen im Gepäck

in den Tag starten.

Was wird neben dem Markt

noch Teil des Gebäudes?

Eine Bäckereifiliale der

Biebelhausener Mühle, die

Reinigung Profi Clean, der

Barbier Goldene Schere, das

Blumengeschäft Die Floristin

und ein Geldautomat der

Sparkasse.


www.euresa-reisen.de

Karibik-Kreuzfahrten sind

für viele Schiffs-Urlauber

ohnehin schon die

"Königsdisziplin", MSC

setzt noch einen drauf und bietet

Reisenden ein ganz besonderes

Reiseziel: Kuba! Der Inselstaat

zwischen Golf von Mexiko,

Atlantik und Karibischem Meer

fasziniert auf verschiedenste

Arten. Geschichts-Begeisterte

können die Vergangenheit Kubas

erforschen, Gentlemen und

Genießer genehmigen sich eine

der legendären kubanischen

Zigarren und Gourmets probieren

sich durch die einmalige Küche

des Landes. Diese wurde vor

allem von spanischen und

afrikanischen Einflüssen geprägt

und ist würzig und aromatisch.

Nach einem ausgiebigen Essen

eignet sich Bewegung besonders

gut, um die Verdauung anzuregen,

auch hierfür herrschen auf Kuba

die besten Voraussetzungen:

Unzählige Musikstile und Tänze

haben ihren Ursprung auf

der Insel, dazu gehören unter

anderem Mambo, Salsa, Rumba

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Exklusiv: Kuba mit MSC per

Kreuzfahrtschiff erleben

MSC ist eine der wenigen Reedereien Europas,

die Reisen in den Inselstaat anbietet.

Neben Kuba steuern die MSC Schiffe weitere karibische Ziele an. © MSC

und Cha-Cha-Cha. Entsprechend

lebendig ist das Nachtleben in

Lebendige

Metropole oder

natur pur

Havanna, Hauptstadt Kubas

und mit über zwei Millionen

Einwohnern größte Metropole

der Karibik. Ihre Altstadt gehört

zum UNESCO Welterbe und ist

aufgrund ihrer wechselvollen

Geschichte von verschiedenen

Baustilen geprägt. Ein großer Teil

der Gebäude ist im barocken oder

neoklassizistischen Stil gebaut,

allerdings finden sich auch Art

déco Gebäude in "La Habana Vieja".

Ein besonderes Schmuckstück

ist der Palacio de los Capitanes

Generales: Der ehemalige Sitz der

Kolonial-Gouverneure ist sowohl

von innen, als auch von außen

prunkvoll gestaltet und verfügt

über viele originale Artefakte

aus der Zeit der spanischen,

britischen und amerikanischen

Herrschaft. Alle, denen es in

Havanna zu hektisch ist, können

sich trotzdem an Kuba erfreuen:

20 Prozent des Landes sind

ökologisch geschützt, insgesamt

gibt es 211 Naturschutzgebiete!

Eine kubanische "Werkstatt".

Auf den Straßen Havannas

fühlt man sich schnell,

als sei man in eine

Zeitmaschine geraten:

Oldtimer prägen das Straßenbild

genauso wie die Bauten im

Kolonialstil. Laut einer Schätzung

sind bis zu 100.000 Autos auf

Kubas Straßen unterwegs, die

eigentlich längst ins Museum

oder auf den Schrottplatz

gehören. Doch warum sind

die Autos aus den 1940ern und

50ern so verbreitet? Der Grund

ist die bewegte Geschichte des

Landes. Unter der Regierung

von Fulgencio Batista wurden

Chevrolets, Buicks, Cadillacs

11

© Kalle Kolodziej - stock.adobe.com

Die Schrauber-Könige

Keiner repariert Autos so

gut wie die Kubaner.

und andere US-Autos eingeführt.

Durch das Handelsembargo, das

aus der Präsidentschaft Fidel

Castros resultierte, kamen keine

Neuwagen mehr nach Kuba,

weswegen man sich seither

abmüht, die alten Schlitten

am Leben zu erhalten. Heute

verfügt kaum ein Oldtimer

mehr über seinen originalen

Motor, Achsen bestehen oft aus

drei Teilen und die Außenhaut

der Ex-Luxus-Karossen wird

häufig von Spachtelmasse

zusammengehalten. Dennoch:

Ein Auto über so lange Zeit

fahrtüchtig zu halten, erfordert

viel Können und Kreativität.

Anzeige

KARIBIK, KUBA & ANTILLEN

MSC ARMONIA | 8 TAGE | APR 2019 BIS OKT 2019

PREISE

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 799 €

Außenkabine ab 959 €

Balkonkabine ab 1.419 €

Suite ab 1.579 €

TERMINE

Mo, 15.04.2019 Mo, 08.07.2019 Mo, 30.09.2019

Mo, 29.04.2019 Mo, 22.07.2019 Mo, 14.10.2019

Mo, 13.05.2019 Mo, 05.08.2019 Mo, 28.10.2019

Mo, 27.05.2019 Mo, 19.08.2019 Mo, 28.10.2019

Mo, 10.06.2019 Mo, 02.09.2019

Einmal ins Paradies bitte!

Cuba Libre, das ist ein weltberühmter Drink aus Rum und

Cola: Auf dieser MSC Reise haben Sie die Chance, die beiden

Ursprungsländer der Bestandteile des Drinks zu besuchen.

Sie gehen in Miami an Bord, die Hafenstadt in Florida verfügt nicht

nur über den größten Hafen der Welt, sondern ist auch ein Hotspot für die Schönen und

Reichen. Hier gilt: Sehen und gesehen werden! In Havanna, der Hauptstadt Kubas, haben

Sie unzählige Möglichkeiten. Tanzen Sie zu karibischen Rhythmen, bestaunen Sie die

Architektur oder machen Sie eine Spritztour in einem der unzähligen Oldtimer, die es

auf Kuba gibt. Zwischen diesen und den weiteren Stationen verbringen Sie die Zeit an

Bord von MSC Armonia und können von dort aus den Blick auf das türkisblaue Wasser

genießen.

Routenverlauf

Cozumel, Mexiko

© MSC Kreuzfahrten

© mikolajn - Fotolia

Mo, 24.06.2019 Mo, 16.09.2019

MEHRBETTBELEGUNG

Preis für das 3. und 4. Bett in der Kabine

Kinder & Jugendliche (2-18 Jahre bei

Reiseantritt)

0 €

Erwachsene (ab 18 Jahre) ab 539 €

Montego Ba, Jamaika © Tim Barnes - Fotolia Miami, Florida © beatrice prève - Fotolia Havana, Cuba

© SeanPavonePhoto - Fotolia

* MSC Katalog Preis ab/bis Hafen pro Person bei 2er-Belegung in der jeweiligen Kabinenkategorie und jeweils günstigsten Erlebniswelt. Bitte beachten Sie: Eine Reise von den USA nach Kuba

sieht eine Teilnahme an den sogenannten Poeple-to-Poeple Programmen in Kuba obligatorisch vor. Sie nehmen an Aktivitäten zur Förderung der Bildung und zum Austausch mit der örtlichen

Bevölkerung teil. Zwei sich ergänzende Ausflüge in Havanna sind daher Bestandteil der Kreuzfahrt. Außerdem benötigen Sie ein Touristenvisum, das sogenannte „Tarjeta de Turista“.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des MSC Katalogs „März 2019 bis April 2020“ (2. Auflage). Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Veranstalterhinweis:

MSC Cruises S.A., Avenue Eugène-Pittard 40,

1206 Genf (Schweiz)

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.ms-cruising.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


12

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

www.euresa-reisen.de

Ostsee und Osten sehen: Baltikum mit St. Petersburg

Über die skandinavischen Hauptstädte und das Baltikum geht es in die Stadt der

Zaren: In St. Petersburg warten Paläste, Kunst und die Erkenntnis, dass Russlands

zauberhafte Ostseestadt gar nicht so fern ist, wie oft geglaubt.

Gold überall: Schloss Peterhof ist St. Petersburgs Schmuckstück.

Beim Gang durch

die weitläufigen

Parkanlagen wird der

Palast Stück für Stück

sichtbar. Kurz darauf steht man

endlich auf einer der Brücken,

die den von dem riesigen

Springbrunnen ausgehenden,

künstlichen Bach überqueren

und wird überwältigt von

funkelndem Gold und der

Schönheit des Russischen

Der Name "Kiek in

de Kök" entstammt

nicht der estnischen

Sprache, sondern

dem Niederdeutschen und

bedeutet "Guck in die Küche".

Heute ist der Kanonenturm ein

Zeugnis der engen historischen

Verbundenheit zwischen

Deutschland und dem Baltikum

und einer der Eingänge zu den

Bastionstunneln von Tallinn. Die

ersten dieser Gänge stammen

aus dem 17. Jahrhundert,

insgesamt existieren mehrere

hundert Tunnel unterhalb der

Hauptstadt. Viele von ihnen

waren ursprünglich gar nicht

unterirdisch, es wurden im

Laufe der Jahrhunderte einfach

neue Bauwerke auf sie gebaut,

sodass sie nun unterhalb des

Straßenniveaus liegen. Gleiches

gilt für die Bastionen, die die

Tunnel miteinander verbanden.

Sie umgaben die Stadt und

dienten zur Verteidigung. Die

Gänge gaben den Truppen die

Möglichkeit, sich ungesehen

zu bewegen. Dennoch ist

Versailles: Das Schloss Peterhof

ist eines der vielen Highlights,

die auf einer Costa Kreuzfahrt

durch die Ostsee warten. Die

siebentägige Route "Perlen der

Ostsee", die im Sommer 2019

wöchentlich angeboten wird,

bietet ein "Best of Nordeuropa".

Bei der zehntägigen Tour

"Metropolen des Nordens"

startet die Reise nicht nur in

Deutschland, sondern ist auch

Die Stadt, die nie

fertig werden darf

Tallinn ist im stetigen Wandel.

die Geschichte Tallinns die

Geschichte verschiedener

Kriegsherrn, die die Esten

unterwarfen. Deshalb wuchsen

über die Jahrhunderte die

Verteidigungsanlagen und

Tallinn entwickelte sich von

einer hölzernen Burg zu einer

Vorsicht vor dem

Alten von Ülemiste!

Stadt mit einer gewaltigen

Schutzmauer. Diese wurde im

19. Jahrhundert größtenteils

abgerissen, nur um wenig

später wieder aufgebaut und

genau wie die wiederentdeckten

Bastionstunnel der Öffentlichkeit

zugänglich gemacht zu werden.

Solche Maßnahmen scheinen

sinnvoll, kennt man die Legende

des Alten von Ülemiste: Der

angebliche Bewohner des Sees

bei Tallinn fragt Passanten, ob

die Stadt bereits fertig gebaut

sei. Antworten diese "ja", flutet

der Alte Tallinn, weswegen die

Antwort immer lauten sollte:

"Nein, es ist noch viel zu tun."

© Sazonov Vladimir - stock.adobe.com

noch drei Tage länger! Zusätzlich

zu den Häfen, die Teil von "Perlen

der Ostsee" sind, werden bei

der "Metropolen des Nordens"

Tour Gdingen in Polen und die

litauische Stadt Klaipeda (im

deutschen Sprachraum ehemals

als Memel bekannt) angefahren.

Die "Perlen der Ostsee" Reise

startet in der schwedischen

Hauptstadt Stockholm. Berühmt

ist dort vor allem das Stadtviertel

Gamla Stan. Über viele

Jahrhunderte bestand Stockholm

lediglich aus dieser heutigen

Altstadt, die umliegenden

Stadtteile waren ländlich

geprägt. Dementsprechend

befinden sich in Gamla Stan die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Stockholms: Die Sankt-Nikolai-

Kirche, die Tyska Kyrka und das

Stockholmer Schloss. Vor dem

Schloss findet unter der Woche

um 12.15 Uhr, sonntags um 13.15

Uhr, die Wachablösung statt –

eine feierliche Zeremonie mit

Marschmusik und militärischer

Tradition. Weiter geht es in

Finnlands Hauptstadt Helsinki.

Aufmerksame Beobachter

stellen hier fest, dass es nicht

mehr weit bis Russland ist,

anderem des Sturms auf den

Winterpalast im Rahmen der

Oktoberrevolution. Im Inneren

der Eremitage befinden sich

neben architektonischen

Highlights wie der Jordantreppe

im Eingangsbereich Werke

der größten Künstler aus

verschiedenen Epochen. Dazu

gehören Meister wie Rembrandt,

Rubens und Vermeer, moderne

Künstler wie Pablo Picasso,

von dem 31 Gemälde im

zur Eremitage gehörenden

Generalstabsgebäude ausgestellt

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

Nationalbibliothek befinden

sich heute rund 450.000

russische Bücher: Zur Zeit

der russischen Herrschaft in

„Suomi“ musste eine Ausgabe

jedes neu erschienenen Buchs

aus dem Zarenreich in der

finnischen Nationalbibliothek

verfügbar sein. Ein weiteres

Muss in Helsinki ist der Dom:

Er liegt auf einem Hügel, wer

davorsteht, fühlt sich wie auf

einem Plateau über der Stadt.

Dann ist es endlich soweit: Die

Costa Magica macht sich auf

nach St. Petersburg. Zwei Tage

haben Reisende die Möglichkeit,

die viertgrößte Stadt Europas

kennenzulernen. Zu den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

zählen neben dem erwähnten

Schloss Peterhof die Eremitage

und die Auferstehungskirche,

die der markanten

Basiliuskathedrale am Roten

Platz in Moskau nachempfunden

ist. Auf dem Rückweg macht

Costa Magica dann noch

einmal Halt: In Tallinn warten

Festungsanlagen und historische

Gebäude, die von der harten

Geschichte des estnischen Volks

erzählen. Es wurde im Laufe der

Jahrhunderte unter anderem von

Deutschen, Dänen, Russen und

Schweden beherrscht.

Ein Palast voller Kunst

Die Eremitage: Russlands wichtigstes Museum.

Was der Louvre in

Frankreich oder die

Uffizien in Italien,

das ist die Eremitage

in Russland. Das Museum besteht

aus mehreren Palastbauten,

unter anderem dem ehemaligen

Winterpalast der russischen

Zaren, der nach der russischen

Revolution 1917 dem bereits

seit 1852 öffentlichen Museum

übertragen wurde. Selbst

ohne die rund drei Millionen

Kunstwerke und Artefakte, die

in den Gebäuden ausgestellt

sind, wäre die Eremitage eine

der Hauptsehenswürdigkeiten

Russlands. Der Winterpalast liegt

direkt an der Newa, dem Fluss,

der St. Petersburg durchfließt,

und ist vor allem aufgrund

seiner grün-weiß-goldenen

Fassade ein echter Hingucker.

Vor dem Palast befindet sich

ein weitläufiger Platz, in dessen

Mitte die fast 48 Meter hohe

und 500 Tonnen schwere

Alexandersäule emporragt.

Der Platz vor der heutigen

Eremitage war Schauplatz

zahlreicher Ereignisse von

historischer Bedeutung, unter

450.000 russische

Bücher - aber nicht

in Russland

die Einflüsse des ehemaligen

Zarenreichs sind an manchen

Stellen unübersehbar: Da wäre

zum Beispiel die Uspenski-

Kathedrale. Im Inneren ist sie

prunkvoll mit Gold geschmückt,

von außen stechen ihr rotes

Mauerwerk, ihre grünen Dächer

und die vergoldeten Spitzen

ins Auge. In der finnischen

Vor der Eremitage liegt ein riesiger Platz.

© TTstudio - stock.adobe.com

sind und das italienische

Universalgenie Leonardo da

Vinci. Zwei Gemälde da Vincis

können im Winterpalast

besichtigt werden. Vor Nagetieren

und Ungeziefer geschützt

werden die unbezahlbaren

Bilder nicht nur von Glas und

Wachpersonal, sondern auch

von den unzähligen Katzen,

die auf dem Gelände leben.

Die vierbeinigen Wachposten

handeln auf kaiserlichen Befehl:

1745 ließ Zarin Elisabeth sie zum

Schutz des Inventars ansiedeln.


www.euresa-reisen.de

Rigas russische Einflüsse sind unverkennbar. ©kasipat-stock.adobe.com

Stellen Sie sich vor, die

Einwohnerzahl von Berlin

betrüge 27 Millionen,

entspräche also rund

einem Drittel der deutschen

Bevölkerung. Eine solche

Verteilung der Einwohner

herrscht in Lettland, wenn auch

in einem deutlich kleineren

Rahmen: Die Hauptstadt Riga

ist der Wohnort von 700.000

Personen, insgesamt leben rund 2

Millionen Menschen im mittleren

der baltischen Staaten. Ein

Großteil dieser Menschen sieht

nach allgemeinem Dafürhalten

überdurchschnittlich gut aus,

denn nach Estland, Island, Litauen

und Dänemark ist Lettland das

Land, das prozentual die meisten

weiblichen Models hervorbringt.

Ansonsten bringt das Land

mit der zweitältesten Flagge

der Welt vor allem eins hervor:

Bäume! Mehr als 50 Prozent von

Lettlands Fläche sind Waldgebiet,

zusätzlich verfügt das Land über

ungefähr 12.000 Flüsse und

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Angeberwissen über Lettland

Was Sie noch nicht über das baltische Land

wussten.

3.000 Seen. Die ausgedehnten

Moore, Sümpfe und Wälder

sind der ideale Lebensraum für

Tiere, die man anderswo nicht

zu Gesicht bekommt: Schwarze

Störche, Otter, Schreiadler, Biber

und Luchse gehören genauso

zur Tierwelt wie beträchtliche

Populationen an Schwarz- und

Rotwild. Auch Wisente und

Wölfe sind in relativ großer

Zahl vorhanden. Für Arbeiten

im Wald braucht man robuste

Kleidung, daher scheint es wenig

verwunderlich, dass der Erfinder

der bekanntesten Arbeitshose

der Welt Lette war: Der Schneider

Jākobs Jufess, der sich nach seiner

Auswanderung in die Vereinigten

Staaten Jacob Davis nannte, ist

der Erfinder der modernen Jeans.

Levi Strauss, den heutzutage

viele für den Schöpfer der blauen

Nietenhose halten, war lediglich

Davis' Stofflieferant. Er bezahlte

die 68 Dollar, die als Patentgebühr

anfielen, und vertrieb die

Erfindung mit seiner Firma. Für

diese arbeitete Jacob Davis selbst

bis zu seinem Tod im Jahr 1908,

zu diesem Zeitpunkt war der

Aufschwung der ursprünglich

für Cowboys und Minenarbeiter

entwickelten Hose bereits in

vollem Gange.

EURESAreisen Tipps

für die Ostsee

Bereiten Sie sich auf die

Sprachbarriere vor! Zwar

sprechen die Menschen in St.

Petersburg besser Englisch,

als die in Moskau, trotzdem

ist die Kommunikation

oft schwierig. Das liegt

daran, dass Englisch im auf

Spezialisierung ausgelegten

russischen Schulsystem kein

Pflichtfach ist. Mein Tipp:

Laden Sie sich vor der Reise

ein russisches Wörterbuch

auf Ihr Smartphone - auch

in kyrillischer Schrift, um

den im Allgemeinen sehr

hilfsbereiten Russen im

Zweifelsfall zu zeigen, was

Sie möchten oder suchen.

Jonas Warlich,

Projektmanager Print

Probieren Sie Pelmeni!

Die in Brühe gekochten

Teigtaschen, die meistens mit

Fleisch gefüllt sind, sind das

Nationalgericht Russlands.

Auch im Baltikum sind sie

sehr beliebt, sowohl zum

Abendessen, als auch nach

einer langen Partynacht...

Nicolas Konz,

Projektmitarbeiter

Meine Tipps für Helsinki:

Besuchen Sie die auf

Inseln gelegene Seefestung

Suomenlinna und die

große Markthalle. In dem

imposanten Gebäude

werden Fisch, Gemüse

und andere Lebensmittel

verkauft, zudem gibt es

einen Restaurantbereich.

Sabrina Legner

Unternehmenskommunikation

Eines der schönsten

Kreuzfahrterlebnisse

überhaupt ist die Fahrt

durch den Stockholmer

Schärengarten. Das Einoder

Auslaufen in die

beziehungsweise aus der

schwedischen Hauptstadt

sollten Sie unbedingt von

Ihrem Kabinenbalkon

oder einem Freideck aus

verfolgen, um möglichst

viele der insgesamt 24.000

Inseln zu sehen. Ziehen

Sie aber eine Jacke an, der

Wind im hohen Norden

kann (auch im Sommer)

kalt sein und kräftig wehen.

Patrick Hausen,

Leiter Unternehmenskomm.

13

Anzeige

METROPOLEN DES NORDENS

COSTA PACIFICA | 10 TAGE | JUN 2019 BIS AUG 2019

PREISE

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 1.399 €

Außenkabine ab 1.799 €

Balkonkabine ab 2.149 €

Mini-Suite mit Balkon ab 2.649 €

Samsara-Mini-Suite mit Meerblick ab 2.699 €

TERMINE

Di, 18.06.2019 Di, 30.07.2019

Di, 09.07.2019 Di, 20.08.2019

MEHRBETTBELEGUNG

„Cooler“ Trip nach Norden.

Von Kiel aus nach Osten: Auf dieser

Reise besuchen Sie zunächst die

Schärenlandschaft Stockholms, an Land

inkl.

250 €

Frühbucher-

Extra-

Ermäßigung

können Sie die Altstadt der schwedischen Hauptstadt erkunden.

Tipp: Wohnen Sie der Wachablösung vor dem Schloss bei, die locker mit der vor dem

Buckingham Palace mithalten kann! Weiter geht es nach Helsinki, wo mit der Uspenski-

Kathedrale und dem Dom zwei der schönsten Sakralbauten Europas warten. Ein Besuch

in der finnischen Nationalbibliothek lohnt sich, auch wenn Sie kein Bücherwurm sind!

Nach zwei Tagen in St. Petersburg geht die Reise weiter nach Tallinn, Klaipeda und

Gdingen, bevor Sie ganz bequem wieder in Kiel von Bord gehen können.

Routenverlauf

Helsinki, Finnland

© Costa

© finetones - Fotolia

Preise im 3./4.

Bett in der Kabine

Kids & Teens

Gratis

50 % des Preises einer

Innenkabine Classic

Bis zu zwei Kinder bis

einschließlich 17 Jahre reisen

bei Belegung von Oberbetten

in der Kabine mit zwei

Erwachsenen, die zum Katalogpreis

gebucht haben, gratis

Stockholm, Schweden © Mikael Damkier - Fotolia St. Petersburg, Russland ©iryna1 - stock.adobe.com Klaipėda, Litauen

© Shmel - Fotolia

* Comfort-Preis inkl. Trinkgelder und glasweise ausgesuchter offener Weine, Biere und alkoholfreier Getränke zum Mittag- und Abendessen in den Haupt- und Buffetrestaurants pro Person

bei 2er-Belegung sowie inkl. 250 € Frühbucher-Extra-Ermäßigung bei Buchung bis 31.03.2019 (limitiertes Kontingent). Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Informationen

und Hinweise des Costa Katalogs „Kreuzfahrten November 2018 bis April 2020“. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Veranstalterhinweis: Costa Crociere S. p. A. Piazza Piccapietra, 48 • 16121 Genua Italien

Repräsentanz in Deutschland: Costa Kreuzfahrten • Niederlassung der Costa Crociere

S. p. A • Am Sandtorkai 39 • 20457 Hamburg

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.cc-kreuzfahrten.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


14

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

www.euresa-reisen.de

Ab zum Kap: Südafrika und Namibia mit AIDAmira

Mit seiner Mischung aus Geschichte, Natur und Metropolen übt Afrika

eine mystische Anziehungskraft auf Reisende aus aller Welt aus. Nur

Kreuzfahrten zum südlichen Teil des Kontinents sind eher selten. Bis jetzt.

Afrika – die Wiege des

Lebens und Heimat

einiger Lebewesen, die

man sonst nirgendwo

zu Gesicht bekommt. In der

Wintersaison 2019/20 wird

AIDAmira, die aktuell noch beim

AIDA Schwesterkonzern Costa

als Costa neoRiviera unterwegs

ist und die von AIDA als neues

Selection Schiff gekauft wurde,

einige der schönsten Ziele in

Südafrika und Namibia anfahren.

Ob Geschichte in Kapstadt oder

Flamingos in der Walfischbucht

– auf den beiden neuen Routen

erleben Sie viele Facetten Afrikas.

Die beiden Touren “Südafrika

& Namibia 1“ und „Südafrika &

Namibia 2“ starten und enden

in Kapstadt, zusätzlich ist in der

Mitte der Reise ein Stopp in der

südafrikanischen Metropole

geplant. Genug Zeit also, um

Cape Town kennenzulernen

und zumindest mehr als nur

einen ersten Eindruck von ihrer

gewaltigen Größe und Vielfalt

zu gewinnen. Namensgebend

für die erste Stadt, die in der

südafrikanischen Kolonialzeit

gegründet wurde und heute die

zweitgrößte des Landes ist, ist das

Wenn man heute das

betritt, was von

Kolmannskuppe

übrig ist, kann man

kaum glauben, dass man sich in

einer Stadt befindet, die einst zu

den reichsten der Welt gehörte.

Denn rund 60 Jahre, nachdem

der letzte Bewohner die Siedlung,

die knapp 15 Kilometer von der

namibischen Hafenstadt Lüderitz

entfernt liegt, verlassen hat, hat

die Wüste einen Großteil der

Häuser zurückerobert. Doch

wie kam die Stadt zu ihrem

deutschen Namen und wer

Kap der Guten Hoffnung. Es bildet

die Spitze der Kap-Halbinsel

südlich der Stadt und galt früher

als eine der gefährlichsten Stellen

der Weltmeere. Aufgrund der

scharfen, oft nur 50 Zentimeter

unter der Wasseroberfläche

liegenden Felsen und der häufig

auftretenden Stürme sind hier

mehr als 20 Schiffe gesunken.

Dank der modernen Technik ist

das Passieren heutzutage kein

Problem mehr. Obwohl Kapstadt

eine pulsierende Metropole ist,

kommen auch Naturfreunde hier

kam überhaupt auf die Idee,

eine Stadt an einem Ort ohne

Wasser und fruchtbaren Boden

zu bauen? Seine Entstehung

verdankt Kolmannskuppe zwei

Eisenbahnarbeitern, die zu

Beginn des 20. Jahrhunderts

Diamanten im Sand fanden.

Die deutsche Kolonialregierung

erklärte die Gegend zum

Sperrgebiet und benannte sie

nach Johnny Coleman, der ein

paar Jahre zuvor dort mit einem

Ochsenkarren steckengeblieben

war. Aufgrund der

Diamantvorkommen entwickelte

möchten, können von Kapstadt

aus auf eine Safari im Inverdoorn

Game Reserve aufbrechen.

Hierfür sollte zwar ein ganzer Tag

eingeplant werden, dafür ist man

in keiner Weltstadt den „Big Five“

so nah wie in Kapstadt. Weitere

Ziele in Südafrika sind der Surfer-

Hotspot East London und Durban.

Auch dort ist das Surfbrett ein

beliebtes Fortbewegungsmittel,

ebenso wie die Zulu Riksha:

Hierbei handelt es sich um einen

Wagen, der von einem Fahrer

zu Fuß gezogen wird. Um am

Strand auf sich aufmerksam zu

machen, tragen die Fahrer bunte

Kleidung und teils meterhohe

Kopfbedeckungen.

Der vierte südafrikanische

AIDA Hafen ist Port Elizabeth:

Die Stadt ist geprägt von

Kolonialarchitektur, einem

ganzjährig warmen Klima

und unzähligen Stränden. Da

muss man einfach gute Laune

bekommen, weswegen Port

Elizabeth auch als "The Friendly

City" bekannt ist.

Namibia, das zweite von

AIDAmira angefahrene Land,

ist die vielleicht bekannteste

ehemalige deutsche Kolonie:

Afrikas deutsche Geisterstadt

Die Blüte von Kolmannskuppe währte kurz.

Dieses Haus stand einst in Afrikas reichster Stadt.

Unterwegs mit

Safari-Jeep,

Surfbrett und Zulu-

Riksha

auf ihre Kosten. Boulder’s Beach

ist nicht nur wegen seiner an

Land und im Wasser befindlichen

Felsblöcke bekannt, sondern

auch als Heimat mehrerer

hundert Brillenpinguine. Die

tapsigen Vögel genießen das

warme Wasser und können

von Holzstegen aus beobachtet

werden. Diejenigen, die typisch

afrikanische Tiere wie Zebras,

Elefanten oder Löwen sehen

© wiggijo/Pixabay

sich Kolmannskuppe rasant und

die Bewohner begannen, alles zu

importieren, was in Europa als

Luxus galt. Neben Wohnhäusern

im deutschen Stil entstanden

eine Eisfabrik, ein Ballsaal, eine

Turnhalle, eine Kegelbahn, ein

Salzwasser-Schwimmbad und ein

Krankenhaus. Letzteres verfügte

über das erste Röntgengerät in

ganz Afrika. Zudem wurde den

Hausbesitzern täglich kostenlos

Wasser und Limonade geliefert.

Mit dem Ersten Weltkrieg und

dem aus diesem resultierenden

sinkenden Diamantenpreis

begann nach einer kurzen

Blütezeit der Niedergang der

Stadt. Nachdem die Edelsteine

rund um Kolmannskuppe

abgebaut waren, verlagerten sich

die Minen weiter nach Süden,

wo andere Wüsten-Kleinstädte

entstanden. In den 1930ern

wurde der Diamantenabbau in

Kolmannskuppe eingestellt, der

letzte Einwohner blieb danach

noch fast 30 Jahre. Heute kann

die Stadt besichtigt werden. Ein

Besuch bietet nicht nur Einblick

in die skurrilen Auswüchse der

Kolonialzeit, sondern auch eine

Erinnerung daran, dass die

Natur früher oder später alles

zurückerobert.

Die Skyline der Savanne: Giraffen, wie man sie in Afrika trifft.

Noch heute gibt es etwa 20.000

Namibier, die deutsch sprechen

und die Kultur der Heimat ihrer

Vorfahren pflegen. Die Hafenstadt

Lüderitz war die erste deutsche

Kolonialstadt. Durch den

sogenannten "Meilenschwindel"

war ihr Gebiet um ein Vielfaches

Sie bilden das Who-Is-Who

der afrikanischen Tierwelt:

Löwe, Elefant, Leopard,

Büffel und Nashorn.

Zusammengefasst werden sie

als "Big Five" bezeichnet. Die

großen Fünf sind die Tiere, die

jeder Safari-Fan einmal gesehen

haben muss. Der Begriff wurde

von Großwildjägern geprägt

und bezieht sich vor allem

auf die Schwierigkeiten und

Gefahren, die mit der Jagd auf

die "Big Five" verbunden sind.

Glücklicherweise haben seit

einigen Jahren nicht nur Jäger,

sondern auch Naturschützer die

"Big Five" im Visier, denn bis auf

den afrikanischen Büffel sind

sie alle vom Aussterben bedroht.

Insbesondere die Zukunft der

Nashörner und Elefanten,

die wegen ihrer Hörner und

Stoßzähne beliebte Opfer sind, ist

ungewiss. Heute findet man die

Big Five unter anderem in Namibia

und Südafrika. In Südafrika sind

sie sogar auf den Banknoten

der Landeswährung abgebildet.

Unzählige Veranstalter bieten

Safaris an, bei denen man

den Big Five begegnen kann,

beispielsweise im weltberühmten

© AIDA

größer, als von den verkaufenden

Namibiern angenommen.

In Walvis Bay, ehemals

Walfischbucht genannt, wartet

das, wofür Afrika bekannt ist:

Natur pur! In Walvis Bay gibt

es unter anderem Flamingos,

Pelikane und Robben zu sehen.

Auf der Suche

nach den "Big Five"

Löwe, Leopard & Co. sehen.

Krüger-Nationalpark. Da dieser

jedoch fast so groß ist wie

Rheinlad-Pfalz und die Tiere

dementsprechend viel Platz

haben, um ihren Beobachtern aus

dem Weg zu gehen, ist die Chance

in kleineren Reservaten oftmals

höher. Diese gibt es zumindest in

Südafrika im Einzugsgebiet jeder

größeren Stadt. Die "Big Five"

sind übrigens nicht die einzige

sehenswerte Fünfergruppe: Die

"Little Five" bilden das Gegenstück

zum Großwild und bestehen aus

Nashornkäfer, Ameisenlöwe,

Büffelweber, Spitzmaus

und Leopardenschildkröte.

Zweifelhaften Ruhm genießen

Warzenschwein, Marabu, Geier,

Gnu und Hyäne. Sie bilden die

"Ugly Five", die hässlichen Fünf.

Sie werden später mal "big".

© Charl - stock.adobe.com

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


www.euresa-reisen.de

Robben Island:

Das Afrikanische

Alcatraz

Kapstadts Gefängnisinsel.

So nah und doch so fern:

Gerade einmal sieben

Kilometer trennen

Robben Island vom

Bloubergstrand bei Kapstadt,

trotzdem war die Stadt am

Tafelberg für die unfreiwilligen

Bewohner der Insel lange

unerreichbar. Denn wie bei

Alcatraz, dem berühmten Fels

vor San Francisco, handelte es

sich bei Robben Island bis 1996

um eine Gefängnisinsel. Bis 1991

wurden hier neben gewöhnlichen

Verbrechern auch politische

Gefangene festgehalten,

insbesondere Gegner der

rassistischen Apartheid-Politik.

Sie mussten häufig schwerste

Arbeiten verrichten und unter

unwürdigen Umständen leben.

Der berühmteste Insasse des

Gefängnisses von Robben

Island verbrachte dort den

Großteil seiner insgesamt

27-jährigen Haft und sollte

später zum ersten schwarzen

Präsidenten Südafrikas werden:

Nelson Mandela. Bei seinem

Amtsantritt 1994 nahm der

Friedensnobelpreisträger elf

seiner ehemaligen Mithäftlinge

in die Regierung auf. Diese

waren zum Teil Absolventen

der sogenannten "Mandela

University": Nachdem sie

durch Streiks humanere

Haftbedingungen durchgesetzt

Vier Bachelor-

Abschlüsse in Haft

hatten, durften die Gefangenen

auf Robben Island studieren,

wozu sie vor allem Mandela

ermutigte. Sein Weggefährte

Ahmed Kathrada, der im Zuge

der ersten freien Wahlen

Parlamentsmitglied wurde,

erlangte während seiner Haft

vier Bachelor-Abschlüsse.

Heute ist Robben Island eine

der wichtigsten Gedänkstätten

Südafrikas und Weltkulturerbe.

Die winzige Zelle Mandelas kann

bis heute besichtigt werden,

genau wie der Rest der Anlage.

Manche der Touren werden,

ähnlich wie im ehemaligen

Stasi-Gefängnis Berlin-

Hohenschönhausen, von Ex-

Häftlingen durchgeführt, die

die Historie mit ihren eigenen

Geschichten verknüpfen.

Kreuzfahrt-Post

Traumziele

Afrikanische und asiatische

Elefanten unterscheiden lernen

Nicht nur Ohren und Rüssel sind anders.

Dass es einen

Unterschied zwischen

afrikanischen und

asiatischen Elefanten

gibt, hat beinahe jeder schon

einmal gehört. Doch wie war

das noch einmal mit den

unterschiedlichen Ohren...?

Tatsächlich sind sie das

bekannteste Merkmal, dass die

beiden Haupt-Elefantenarten

unterscheidet. Während die

Ohren des asiatischen oder

indischen Elefanten eher

klein sind, können die der

afrikanischen Elefanten bis zu

zwei Meter lang werden. Durch

diese gewaltigen Lauscher

fließen bis zu 14 Liter Blut pro

Minute, sie dienen zur Regulation

der Körpertemperatur der

riesigen Tiere, die nicht

schwitzen können. Das zweite

Merkmal, von dem die meisten

Tierfans bereits gehört haben, ist

der Rüssel. Während dieser bei

asiatischen Elefanten nur über

einen "Finger" am Ende verfügt,

sind es bei den afrikanischen

Elefanten zwei Finger. Übrigens:

Dass Elefanten durch ihre Rüssel

trinken, ist ein verbreiteter

Irrglaube. Zwar saugen die Tiere

Wasser tatsächlich durch ihr

Riechorgan ein, allerdings nur,

Anzeige

SÜDAFRIKA & NAMIBIA 2

AIDAmira | 14 TAGE | DEZ 2019 BIS MÄRZ 2020

um es in ihren Mund zu spritzen.

Pro "Schluck" passen 8 bis 10

Liter in den Rüssel. Ein weiterer,

weniger bekannter Unterschied

sind die Stoßzähne, die in

Asien nur die Bullen haben. Bei

den afrikanischen Elefanten

sind beide Geschlechter mit

Stoßzähnen ausgestattet.

Ein Unterschied zwischen

den beiden Arten macht den

afrikanischen Elefanten zum

Weltrekordhalter: Da er in der

15

Elefanten gehören zu Südafrikas berühmtesten Bewohnern, doch wie

unterscheidet man sie noch mal von ihren indischen "Kollegen"? © AIDA

Regel größer und schwerer ist

als der asiatische Elefant, ist er

das größte Landsäugetier der

Welt. Eine Kreuzung zwischen

afrikanischem und asiatischem

Elefant ist übrigens nicht

möglich: Der bisher einzige

geborene Hybrid, "Motty", starb

1978 im Alter von gerade einmal

10 Tagen. Bereits die Geburt

des Tiers, das über Merkmale

beider Arten verfügte, war eine

Sensation gewesen.

AIDA PREMIUM PREISE

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 1.585 €

Meerblickkabine ab 1.850 €

TERMINE

Mo, 30.12.2019 Mo, 24.02.2020

Mo, 13.01.2020 Mo, 09.03.2020

Mo, 27.01.2020 Mo, 23.03.2020

Mo, 10.02.2020

Natur und Geschichte in der

Wiege des Lebens.

Mit dem Schiff auf Safari? Na klar!

Mit dem neuen AIDA Selection Schiff

AIDAmira erleben Sie einige der schönsten Ziele Afrikas.

In Südafrika und Namibia wartet ein Mix aus Natur und Geschichte, wie es ihn nur in

Afrika gibt. Genießen Sie in Kapstadt den Blick auf den Tafelberg oder besuchen Sie

die liebenswerten Pinguine von Boulders Beach. Von Durban aus können Sie sich in die

Natur aufmachen und Tiere beobachten, die jeder Natur-Fan auf seiner Liste stehen

hat. In Lüderitz und Walvis Bay finden sich unzählige Spuren der kurzen deutschen

Kolonialgeschichte, wie die Geisterstadt Kolmannskuppe. Früher war diese angeblich die

reichste Stadt Afrikas, heute ist sie verlassen und ein wenig schaurig.

Routenverlauf

Kapstadt, Südafrika

© AIDA

© Alex - Fotolia

MEHRBETTBELEGUNG

Preise für das 3., 4. und 5. Bett in der Kabine

Kind (2-15 Jahre bei Reiseantritt) 0 €

Jugendliche (16-24 Jahre) ab 150 €

Erwachsene (ab 25 Jahren) ab 200 €

Port Elizabeth, Südafrika © WitR - Fotolia Lions Head, Südafrika © Alexey Stiop - Fotolia Walvis Bay, Namibia

© Claude Huot - Fotolia

* AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie; inkl. 300 € Frühbucher-Plus-Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine bei Buchung bis 31.05.2019 (limitiertes Kontingent).

Der endgültige Reisepreis ist terminabhängig und richtet sich nach Anzahl und Alter der Reisenden.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des AIDA Kataloges „Mein Hotel zeigt mir die Welt“ (2. Auflage) für die Saison 2019/2020. Druckfehler und Irrtümer vorbehalten.

Veranstalterhinweis:

AIDA Cruises - German Branch of Costa Crociere S.p.A.,

Am Strande 3d, 18055 Rostock

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.rabatt-schiff.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


16

Kreuzfahrt-Post

Familie & Kreuzfahrt

Zu Besuch bei der Meyer Werft

Den Schiffsbau in Papenburg kennenlernen.

Das Gelände der Meyer Werft in Papenburg.

Wie entsteht eigentlich

ein Kreuzfahrtschiff?

Antworten auf diese

Frage liefert ein

Besuch in der Meyer Werft in

Papenburg, wo einige der AIDA

Schiffe gebaut wurden und wo

zuletzt AIDAnova fertiggestellt

und getauft wurde. Und da der

Schiffbau manchmal gar nicht so

einfach zu verstehen ist, bietet

die Werft spezielle Führungen

für Kinder (und ihre Eltern) an,

bei denen sie lernen, welche

Arbeiten in einer Schiffs-Fabrik

anfallen und was den Bau von

großen "Pötten" so spannend

macht. Selbst komplexe Themen

© EURESA

werden den jungen Besuchern

auf kindgerechte Weise erläutert.

Damit sich die Kids wie echte

Schiffbauer fühlen, erhalten sie zu

Beginn Werftarbeiter-Jacken, die

sie während der Führung tragen

dürfen. Die circa zweistündige

Tour durch die Werft beinhaltet

einige Überraschungen: Von

Rettungswesten, Schiffsstahl

oder einem Treffen mit einem

Überraschungsgast ist vieles

dabei - alles soll an dieser Stelle

noch nicht verraten werden!

Generell sind ganzjährig

Besichtigungen der Meyer Werft

möglich, jedoch müssen sich

Besucher im Vorfeld anmelden.

Escape Room an

Bord

Das beliebte Fluchtspiel gibt

es jetzt auch auf hoher See!

Ob auf der Suche nach

dem heiligen Gral von

Captain Hook an Bord

von AIDAnova oder beim

Verhindern des Verschwindens

des Raumschiffs Mein Schiff 600

im schwarzen Loch auf der Mein

Schiff 6 und der neuen Mein

Schiff 1 – nur im Team und mit

Köpfchen gelingt ein Erfolg im

Escape Room. Das Fluchtspiel,

welches mittlerweile beinahe in

jeder deutschen Großstadt zu

finden ist, erobert inzwischen

auch Kreuzfahrtschiffe. Und

so funktioniert's: Ein Team aus

mindestens zwei Personen ist

in einem thematischen Raum

„eingesperrt“ – die Tür lässt sich

natürlich jederzeit öffnen – und

versucht innerhalb einer Stunde,

verschiedene Rätsel zu lösen um

sich aus dem Raum zu befreien. Im

Vordergrund steht vor allem die

Teamarbeit. Nur wer miteinander

kommuniziert und strategisch

arbeitet, schafft es, den Escape

Room zu meistern. Während der

Knobelei werden die Teams vom

sogenannten Game Master über

eine Kamera beobachtet, sodass

hin und wieder kleine Hinweise

gegeben werden können.

Das erste AIDA Schiff, das über

einen Escape Room verfügt,

ist AIDAnova. Im sogenannten

Mystery Room gehen die Spieler

auf Spuren des berühmten Piraten

Captain Hook. Dieser hat auf

einer fiktiven Reise den heiligen

Gral gefunden und es liegt nun an

den Spielern, diesen zu finden.

Auf der Mein Schiff 6 und der

neuen Mein Schiff 1 verwandelt

sich die Abtanz Bar tagsüber in

das Raumschiff Mein Schiff 600.

Die Spieler haben die Aufgabe,

das Computerprogramm, das

die Steuerung über das Schiff

übernommen hat, zu stoppen

um so das Verschwinden des

Raumschiffes zu verhindern.

Allerdings: Die Teilnahme kostet

hier für Kinder bis 13 Jahre 8 Euro,

Jugendliche und Erwachsene

bezahlen 15 Euro.

Die Eintrittskarten können online

über die Papenburg Marketing

GmbH gebucht werden. Möchten

Sie ausschließlich die Termine

der Familienführungen angezeigt

bekommen, setzen Sie den Filter

über „alle Produktionen“ auf

„Familienführung Meyer Werft“.

Die Tickets holen Sie am Tag der

Besichtigung bis Oktober auf dem

Museumsschiff „Brigg Friederike“

ab. Von November 2018 bis

März 2019 liegen die Tickets im

„Papenburger Zeitspeicher“ zur

Abholung bereit. Anschließend

werden Sie per Bus zur Werft

gebracht. Erwachsene zahlen

13,50 Euro, Kinder ab 6 Jahre 7,50

Euro und Kinder unter 6 Jahren

1,00 Euro. Der Familientarif, der

zwei Kinder bis 18 Jahre und zwei

Erwachsene abdeckt, beläuft sich

auf 36 Euro.

Nicht nur Familien, sondern

auch Schulklassen haben in der

Meyer Werft die Möglichkeit,

ihr Wissen rund um die Welt

des Schiffbaus zu erweitern:

Für Schulklassen gibt es in

Papenburg das "Schwimmende

Klassenzimmer". Neben einer

Werftbesichtigung warten

verschiedene Experimente auf

Kinder der ersten bis fünften

Klasse. Dabei werden sie von

einem pädagogisch geschulten

Mitarbeiter betreut. Pro Kind

kostet der Klassenausflug

6,50 Euro, zwei begleitende

Lehrpersonen erhalten freien

Eintritt.

Surf-Tipp

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

www.euresa-reisen.de

Diese Artikel stammen von

"Familie & Kreuzfahrt",

dem EURESAreisen Portal zum Thema

Schiffsreisen mit Kindern. Dort finden Sie

ganz einfach die wichtigsten Infos für den

Familienurlaub an Bord - egal, ob Sie mit

einem Baby oder einem Teenager in See

stechen.

Jetzt vorbeischauen & merken:

www.familie-kreuzfahrt.de

Die besten Rutschen bei MSC

Wer traut sich auf die "Vertigo"?

MSC ist die Reederei

der Superlative:

Neben ihrer riesigen

Flotte, welche

die vieler anderer Schiffs-

Gesellschaften in den Schatten

stellt, verfügt die Kreuzfahrt-

Abteilung der Mediterranean

Shipping Company über eine der

längsten Single-Wasserrutschen

der Welt: "Vertigo" an Bord von

MSC Preziosa. Der Name, der

gleichzeitig der lateinische

Fachbegriff für Schwindel ist,

ist Programm. Denn auf der 120

Meter langen Strecke gibt es

nicht nur ein völlig abgedunkeltes

Stück, sondern auch einen neun

Meter langen Abschnitt, in dem

die Röhre völlig durchsichtig

ist und der dazu noch über die

Reling hinausragt. So entsteht

die Illusion, man würde sich

freischwebend über dem Meer

befinden. Nichts für schwache

Nerven! In einem anderen Teil

der Rutsche erzeugen leuchtende

Ringe die Illusion von noch

höherer Rutschgeschwindigkeit.

Auch auf den Schwesterschiffen

von MSC Preziosa warten

zahlreiche Rutschpartien.

Ein Blick ins Trockendock darf natürlich nicht fehlen!

Sowohl MSC Divina als auch MSC

Splendida und MSC Fantasia

bieten Wassererlebnisse auf hoher

See. Nicht weniger spektakulär ist

die Trichterrutsche "Champagne

Bowl" an Bord von MSC Meraviglia.

Hier rutschen wagemutige

Urlauber in einen Trichter und

drehen sich in diesem, bis die

Geschwindigkeit nachlässt.

Besonders groß ist die Auswahl

an Rutschen auf den beiden

Schiffen der Seaside Klasse.

An Bord der MSC Seaside und

der MSC Seaview befinden sich

© EURESA

Schiffsreisen mit Kindern

by EURESAreisen

Wasserparks, die über mehrere

Rutschen verfügen. Besonderes

Highlight ist hier die derzeit

längste Seilrutsche auf See. Dazu

kommen Doppelwasserrutschen,

auf denen man mehrere Decks

hinabsausen kann. Übrigens:

Natürlich gelten für die Rutschen

einige Bestimmungen, um für die

Sicherheit der Gäste zu sorgen. So

müssen beispielsweise Kinder, die

die "Vertigo" bezwingen wollen,

mindestens 1,20 Meter groß sein.

Zudem werden die Wasserparks

immer beaufsichtigt.

Dieser Wasserpark befindet sich tatsächlich an Bord eines Schiffs! ©MSC


www.euresa-reisen.de

Kreuzfahrt-Post

Angebotsübersicht

17

Unsere Top-Auswahl:

Wir sind Ihr Kompass in der Kreuzfahrt-Welt: Bei den zahlreichen Reedereien, Schiffen und Routen kann man schon einmal den

Überblick verlieren! Deswegen ist eine umfassende Beratung zu den Angeboten der verschiedenen Reedereien einer der wichtigsten

Services von EURESAreisen.

Auf dieser Seite präsentieren wir Ihnen eine vielfältige Auswahl von besonders attraktiven Reiserouten unserer Reederei-Partner.

Wohin geht die Reise für Sie?

GOLF VON BISCAYA

Hamburg - Amsterdam - London/Dover - Isle of Portland - Gijón - Bilbao - Le Verdon - Brest - Saint-Malo -

Paris/Honfleur - Hamburg

14 Tage AIDAaura ab 1.845 € p.P. Reisezeitraum Mai bis Juli 2019

Veranstalterhinweis: AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock Preisinformation:

* AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie; inkl. 225 € Frühbucher-Plus-Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine bei Buchung bis 30.11.2018

(limitiertes Kontingent). Der endgültige Reisepreis ist terminabhängig und richtet sich nach Anzahl und Alter der Reisenden.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April 2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © AIDA Cruises

ADRIA AB VENEDIG

Venedig - Korfu - Bari - Dubrovnik - Zadar – Venedig

7 Tage AIDAblu ab 895 € p.P. Reisezeitraum April bis Oktober 2019

Veranstalterhinweis: AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S.p.A., Am Strande 3d, 18055 Rostock Preisinformation:

* AIDA PREMIUM Preis bei 2er-Belegung und jeweiliger Kabinenkategorie; inkl. 150 € Frühbucher-Plus-Ermäßigung für die 1. und 2. Person in der Kabine bei Buchung bis 30.11.2018

(limitiertes Kontingent). Der endgültige Reisepreis ist terminabhängig und richtet sich nach Anzahl und Alter der Reisenden.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Kataloges März 2019 – April 2020. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © AIDA Cruises

SONNIGES RIO

Savona – Barcelona – Casablanca – Teneriffa – Recife- Maceió – Salvador – Rio de Janairo

15 Tage Costa Pacifica

ab 1.249 € p.P.

Reisezeitraum November 2019

Veranstalter ist Costa Crociere S. p. A. • Piazza Piccapietra, 48 • 16121 Genua • Italien

Repräsentanz in Deutschland: Costa Kreuzfahrten • Niederlassung der Costa Crociere S. p. A • Am Sandtorkai 39 • 20457 Hamburg

*Comfort-Preis inkl. Trinkgelder und glasweise ausgesuchter offener Weine, Biere und alkoholfreier Getränke zum Mittag- und Abendessen in den Haupt- und Buffetrestaurants

pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine Classic) sowie inkl. 350 € Frübucher-Extra-Ermäßigung bei Buchung bis 31.03.2019 (limitiertes Kontingent). Es gelten die allgemeinen

Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des Costa Katalogs „Kreuzfahrten November 2018 bis April 2020“. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © Costa Kreuzfahrten

NEUENGLAND MIT KANADA I

New York - Boston - Bar Harbor - Halifax - Québec - Saguenay - Saint John - New York

14 Tage mit der neuen Mein Schiff 1

ab 2.199 € p.P.

Reisezeitraum September 2019

Veranstalterhinweis: TUI Cruises – Heidenkampsweg 58 · 20097 Hamburg

*Wohlfühlpreis p.P. bei 2er Belegung einer Innenkabine ab/bis Hafen, inkl. 130€ Frühbucher-Ermäßigung (limitiertes Kontingent) bei Buchung bis max. 31.01.2019. An-/ Abreise

nach Verfügbarkeit zubuchbar. Im Reisepreis enthalten sind ganztägig in den meisten Bars und Restaurants ein vielfältiges kulinarisches Angebot und Markengetränke in Premium-

Qualität sowie Zutritt zum Bereich SPA & Sport, Entertainment und Kinderbetreuung. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des TUI Katalogs

„Sommer 2019 April bis Oktober“. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © TUI Cruises

GROSSE KUBA- UND KARIBIK KREUZFAHRT MIT

BELIZE & HONDURAS INKL. FLUG

Havanna – Belize City – Roatán – Costa Maya – Cozumel – Havanna – Montego Bay – George Town –

Cozumel – Havanna

15 Tage MSC Opera ab 2.049 € p.P.

Reisezeitraum November 2019

bis März 2020

Veranstalter: MSC Cruises S.A., Avenue Eugène-Pittard 40, 1206 Genf (Schweiz).

* MSC Katalog Preis pro Person bei 2er-Belegung (Innenkabine + Erlebniswelt Bella) inkl. Transfer. Bitte beachten Sie: Eine Reise von den USA nach Kuba sieht eine Teilnahme an

den sogenannten Poeple-to-Poeple Programmen in Kuba obligatorisch vor. Sie nehmen an Aktivitäten zur Förderung der Bildung und zum Austausch mit der örtlichen Bevölkerung

teil. Zwei sich ergänzende Ausflüge in Havanna sind daher Bestandteil der Kreuzfahrt. Außerdem benötigen Sie ein Touristenvisum, das sogenannte „Tarjeta de Turista“.

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen, Informationen und Hinweise des MSC Katalogs „März 2019 bis April 2020“ (2. Auflage). Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Bildrechte der Schiffsbilder und Routengrafiken: © MSC Kreuzfahrten

Jetzt anrufen & informieren!

Das EURESAreisen Team hilft Ihnen unter:

06581 - 9996695


Weitere Angebote unter:

www.euresa-reisen.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


18

Kreuzfahrt-Post

Seemannsgarn

Unter neuer Flagge

Diese Schiffe tragen einen neuen Namen

Die Mein Schiff 2 heißt ab 2019 Mein Schiff .

Die Welt erlebt einen

Kreuzfahrt-Boom,

allein 27 Neubauten

werden laut dem

internationalen Kreuzfahrt-

Verband CLIA 2018 fertiggestellt.

Der Wunsch nach Neubauten

heißt aber auch, dass Werft-

Plätze kaum zu bekommen sind

und einige Reedereien auf andere

Art ihre Flotten vergrößern

müssen. Eine Lösung, die sich

hierfür anbietet, ist das Aufkaufen

von Schiffen anderer Reedereien.

Erst vor kurzem hat AIDA ein

Schiff der Schwester-Reederei

Costa gekauft: Costa neoRiveira

heißt künftig AIDAmira und wird

Teil des AIDA Selection Konzepts.

Nicht das erste Mal, dass ein

© TUI Cruises

Schiff zur Kussmundflotte

wechselt, denn was selbst viele

AIDA Fans nicht wissen: Die 2010

in Dienst gestellte AIDAblu ist

bereits das zweite Schiff dieses

Namens, zwischen 2004 und 2007

fuhr die heutige Pacific Jewel

unter dieser Bezeichnung. Es war

bereits der dritte von insgesamt

fünf Namen des Schiffes. Auch

TUI Cruises kennt sich mit dem

An- und Verkauf von Schiffen aus,

die ersten beiden Mitglieder der

Mein Schiff Flotte übernahm die

Reederei von Royal Caribbean,

die Anteile an TUI Cruises hält.

Die "alte" Mein Schiff 1 wurde

inzwischen wieder abgegeben

und fährt für Marella Cruises

unter dem Namen Marella

Explorer. Dies sollte auch das

Schicksal der Mein Schiff 2

werden, allerdings hat TUI

Cruises hier kurzfristig die Pläme

geändert: Die "alte Dame" bleibt

vorerst als Mein Schiff in der

Flotte: "Sie ist das Herzstück und

trägt es ab Frühling 2019 auch

im Namen", heißt es in einer

Pressemitteilung von TUI Cruises.

Alte Liebe, neuer Name - das ist

das Motto, bis die Mein Schiff

2022 schließlich doch an Marella

Cruises abgegeben wird. In seiner

70-jährigen Geschichte hat auch

Costa mehrere Schiffe ge- und

verkauft. So wurde beispielsweise

2010 die Costa Europa zur

Thomson Dream. Ein kurioser

Fall ereignete sich beim Bau des

Schiffs, das zu Costa Olympia

hätte werden sollen: Während der

Konstrunktion entzog Costa der

Reederei "Bremer Vulkan" den

Auftrag, was zu deren Konkurs

beitrug. Deshalb wurde der

bereits fertiggestellte Rumpf

zur Lloyd Werft in Bremerhaven

gebracht, an die Norwegian

Cruise Line (NCL) verkauft und

dort fertiggestellt. So wurde aus

der nie fertiggestellten Costa

Olympia die Norwegian Sky.

Natürlich kam auch diese nicht

ohne Namensänderung aus: Sie

fuhr vier Jahre lang unter dem

Namen "Pride of Aloha" für eine

NCL-Tochtergesellschaft.

Anzeige

MITTELMEER MIT ITALIEN I

MEIN SCHIFF | 7 TAGE | JUN 2019

www.euresa-reisen.de

Diese Decks

"fehlen" an Bord

Aberglaube beeinflusst die

Nummerierung der Etagen.

Schwarze Katzen bringen

Unglück, genauso wie ein

zerbrochener Spiegel und

verfrühte Geburtstags-

Gratulationen. Die Liste von

Legenden und vom Aberglauben

geprägten Geschichten ist lang

und variiert je nach Kulturkreis.

Auch wenn wir es uns vielleicht

nicht eingestehen wollen, haben

manche der Erzählungen einen

Einfluss auf uns, wenn auch oft

nur unbewusst. So sind zum

Beispiel schwarze Katzen in

Tierheimen noch heute deutlich

schwerer zu vermitteln, als ihre

andersfarbigen Artgenossen.

Auch vor Kreuzfahrtschiffen

macht der Abgerlaube nicht

Halt: Bei vielen Reedereien fehlt

das Deck 13, denn diese Zahl gilt

im westlichen Kulturkreis als

die Unglückszahl schlechthin.

Es gibt sogar ein Wort für die

Furcht vor dieser Nummer:

Triskaidekaphobie. Die Furcht

vor dem Datum Freitag, der 13.,

heißt Paraskavedekatriaphobie.

Zu den Reedereien, die auf das

13. Deck verzichten und nach der

12 direkt mit 14 weitermachen,

gehören AIDA, TUI Cruises,

Costa, Carnival und Celebrity

Cruises. Nicht alle Reedereien

folgen dieser Praxis, die auch

bei vielen Fluggesellschaften, die

auf die 13. Sitzreihe verzichten,

Einzug gehalten hat. Prominentes

Beispiel ist MSC, hier fehlt statt

Deck 13 Deck 17! In Italien, dem

Ursprungsland der Reederei, gilt

diese Zahl als böses Menetekel.

Um den Grund hierfür zu

verstehen, muss man um die

Ecke denken: Die römische

Schreibweise der 17, XVII, lässt

sich zu VIXI umformen. Dies

bedeutet im Lateinischen "ich

habe gelebt", also auch "ich bin

tot". Ähnlich verhält es sich

mit der Vier in Asien. In vielen

Sprachen hat die Zahl den

gleichen Klang wie das Wort für

"Tod". Ob fernöstliche Reedereien

deshalb auf Deck 4 verzichen, ist

nicht bekannt.

Zum Fürchten, aber längst nicht so

gruselig wie die Zahlen 13, 17 und 4!

© Kadres/Pixabay

FLEX-PREIS INKLUSIVE FLUG

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 1.195 €

Außenkabine ab 1.445 €

Balkonkabine ab 1.295 €

TERMIN

Mo, 03.06.2019

MEHRBETTBELEGUNG

Preis für das 3. und 4. Bett in der Kabine

Kind (2-14 Jahre bei Reiseantritt)

ab 280 €

inkl. Flug

Amore in Italia

Die „alte Lady“ will es noch einmal wissen und macht sich

auf nach Italien. Dort wartet neben Amore und Kultur die

vielleicht beliebteste Küche der Welt: La Dolce Vita eben!

Besuchen Sie mit Neapel den Geburtsort der Pizza, der weltberühmte

Operntenor Enrico Caruso sagte einst: „Eines Tages werde ich nach Neapel zurückkehren,

weil es meine Heimat ist, die ich liebe. Aber nicht, um zu singen, sondern um Pizza zu

essen.“ Weitere Ziele auf der Route sind Civitavecchia bei Rom, die korsische Hauptstadt

Ajaccio, Sardinien und die maltesische Hauptstadt Valletta. In der Stadt, in der sich der

Heimathafen von TUI Cruises befindet, wartet ein atemberaubender Mix aus mediterraner

und arabischer Kultur.

Routenverlauf

Ajaccio, Korsika

© TUI Cruises

© gevisions - Fotolia

Jugendliche (ab 15 Jahren)

und Erwachsene

ab 910 €

inkl. Flug

Neapel, Italien © JFL Photography - Fotolia Civitavecchia, Italien © napa74 - Fotolia Cagliari, Sardinien

© SeanPavonePhoto - Fotolia

* Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung der jeweiligen Kabinenkategorie, inkl.Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers

und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich. Alle Angaben ohne Gewähr; Schreibfehler und Irrtümer vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen,

Hinweise und Informationen des aktuellen TUI Kataloges. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten.

Veranstalterhinweis:

TUI Cruises – Heidenkampsweg 58 · 20097 Hamburg

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.mein-schiffsexperte.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


www.euresa-reisen.de

Kapitän Boris

Becker im Porträt

Der 38-Jährige war der

jüngste AIDA Kapitän.

Stämmig, mit gewaltigem

Bart, makelloser Uniform

und weißer Mütze: So

kennen AIDA Fans Boris

Becker. Der 38-Jährige ist

eine auffällige Erscheinung

und der bekannteste Kapitän

der Kussmundflotte - und

das nicht wegen seiner häufig

erwähnten Namensgleichheit

mit einem Tennisspieler und

angeblichen Diplomaten der

Zentralafrikanischen Republik.

2010 wurde der Diplom-

Wirtschaftsingenieur zum

jüngsten Kapitän der AIDA

Flotte, im Team der Kussmund-

Reederei ist er allerdings

schon seit 2004! Direkt nach

seinem Studium der Nautik

hatte der aus dem Ruhrgebiet

stammende Wahl-Bremer bei

AIDA angeheuert. Zwischen

seinem Einstieg und seiner

Ernennung zum Kapitän war er

unter anderem Offizier und Staff

Kapitän. Kein Wunder also, dass

Boris Becker für manche Gäste

trotz seines jungen Alters bereits

genauso zu AIDA gehört, wie

Kussmund und Lidstrich. Zu den

Schiffen, die von ihm im Laufe der

Jahre in Dienst gestellt wurden,

zählen unter anderem AIDAblu,

Lena Gercke, Boris Becker.© AIDA

AIDAluna und AIDAperla. Um

die Wartezeit auf AIDAnova zu

überbrücken, hat die Reederei

ihrem Kapitän im Sommer 2018

sogar eine YouTube-Homestory

gewidmet. Dabei geht es zwar

in erster Linie um AIDAnova

und nicht um Boris Becker,

trotzdem haben die Zuschauer

hier die Gelegenheit, "ihren"

Kapitän besser kennenzulernen

und an seinem (damals noch

zukünftigen) Arbeitsplatz zu

erleben und in Zivilkleidung zu

sehen.

Kreuzfahrt-Post

Seemannsgarn

Die Urlaubskasse für clevere Kreuzfahrer.

Freudejoker

1) Estland, Lettland, Litauen

bilden das...

2) US-Bundesstaat, in dem die

weltweit größten Häfen

liegen.

3) Stadt mit Europas größtem

Hafen.

4) Langjähriger und

bekanntester Präsident Kubas,

Vorname.

5) Sängerin und Taufpatin der

Mein Schiff 2, Nachname.

Anzeige

Jetzt lösen und Bordguthaben sichern!

Der Freudejoker ist die Reisekasse für clevere

Kreuzfahrer und bringt bis zu 115 Euro

Bordguthaben. EURESAreisen Kunden zahlen

mit dem Erwerb des Freudejokers eine bis vier Kreuzfahrten noch vor der

Buchung an und erhalten als Dank für ihre Treue einen Bonus. Jetzt können

Sie mit der richtigen Lösung einen von drei Freudejokern im Wert von je 120

Euro gewinnen. Einfach Lösung unter www.euresa-reisen.de/gewinnspiel

einsenden. Einsendeschluss ist der 31.01.2019 Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Tipp: Die Lösungen finden Sie in dieser Ausgabe der Kreuzfahrt-Post.

5)

Lösung:

KANAREN MIT MADEIRA III

NEUE MEIN SCHIFF 2 | 7 TAGE | FEB 2019

9)

2)

4)

7)

6) Durchsage in der

Londoner U-Bahn: "Mind

the..."

7) Berühmte japanische

Soße.

6)

1)

3)

8)

8) Stadt, die laut Legende

geflutet wird, sobald sie

fertig gebaut ist.

9) Diese Pflanze bildet die

Basis des Gins.


19

FLEX-PREIS INKLUSIVE FLUG

Kabinenkategorie

Preise*

Innenkabine ab 1.145 €

Außenkabine ab 1.245 €

Balkonkabine ab 1.295 €

TERMIN

Fr, 22.02.2019

MEHRBETTBELEGUNG

Preis für das 3. und 4. Bett in der Kabine

Kind (2-14 Jahre bei Reiseantritt)

ab 290 €

inkl. Flug

Der Frühling wurde vorverlegt!

Sobald die Weihnachtstage vorbei sind, haben die meisten

schon wieder genug vom Winter. Ein guter Grund also, den

Winter zu verkürzen und auf den kanarischen Inseln ordentlich

Sonne zu tanken! Noch besser:

Auf der Tour "Kanaren mit Madeira III" gehören Sie zu den ersten Gästen der neuen Mein

Schiff 2, die im gleichen Monat in Lissabon getauft werden wird. Mit dem neuesten Mitglied

der Wohlfühlflotte bereisen Sie Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote und Fuerteventura und

erleben so die ganze Vielfalt der Kanaren. Als Bonus geht es außerdem nach Madeira,

auf die portugiesische Blumeninsel. Ein brandneues Schiff und Frühlingsgefühle im

Februar: Brauchen Sie noch mehr Gründe?

Routenverlauf

Casa El Duque, Teneriffa

© TUI Cruises

© Alex Tihonov - Fotolia

Jugendliche (ab 15 Jahren)

und Erwachsene

ab 1.010 €

inkl. Flug

Câmara de Lobos, Madeira © Balate Dorin - Fotolia Morro Velosa Aussichtspunkt, Fuerteventura © rh2010 - Fotolia Vulkan und Lavawüste, Lanzarote

© tan4ikk - Fotolia

* Flex-Preis (limitiertes Kontingent) p. P. bei 2er-Belegung der jeweiligen Kabinenkategorie, inkl.Flug nach Verfügbarkeit mit allen Abgaben und Zuschlägen, auch zur Luftverkehrssteuer, Transfers

und „Zug zum Flug“. Dieser ist für die DB innerhalb Deutschlands ohne Aufpreis erhältlich. Alle Angaben ohne Gewähr; Schreibfehler und Irrtümer vorbehalten. Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen,

Hinweise und Informationen des aktuellen TUI Cruises Kataloges. Druckfehler und Irrtürmer vorbehalten

Veranstalterhinweis:

TUI Cruises – Heidenkampsweg 58 · 20097 Hamburg

Wir helfen Ihnen gerne dabei,

Ihre Traumreise zu finden!

06581 - 999 66 95

www.mein-schiffsexperte.de

Werktags: 8 Uhr — 21 Uhr

Wochenende: 10 Uhr – 15 Uhr

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post


20

Waren Sie schon in...

Havanna?

Half of my heart is in

Havana, oh na na",

heißt es in einem

Mega-Hit, in dem

die Popsängerin Camila

Cabello ihre kubanische

Heimatstadt besingt. Havanna

und Musik, das passt einfach

zusammen, schließlich ist Kuba

Ursprungsland zahlreicher

Tänze und Musikstile. Doch

es gibt noch mehr, wofür die

karibische Metropole bekannt

ist. Da wären zum Beispiel die

weltberühmten kubanischen

Zigarren, auch bekannt als

Havannas. Diese gibt es an

jeder Straßenecke, neben den

offiziellen Tabakgeschäften

bieten auch fliegende Händler

die bei Film-Gangstern

und Öl-Baronen beliebten

Rauchwaren an. Aber Vorsicht:

Hierbei handelt es sich oft um

Fälschungen, wer auf Nummer

sicher gehen will, wählt einen

offiziellen Zigarrenladen.

Auch für Nichtraucher hat

Kuba eine Spezialität parat,

die in der gesamten restlichen

Welt einen ausgezeichneten

Ruf genießt: Rum! Die 1935 in

Havanna gegründete Marke

"Havana Club" wird seit 1993

international vertrieben und

ist eine der meistverkauften

Spirituosen der Welt. Natürlich

gibt es in Havanna weitaus

mehr zu tun als Rauchen und

Trinken: Über eine Million

Touristen pro Jahr überzeugen

sich von der Schönheit der

Stadt, die 1519 gegründet

wurde. Klares Highlight ist die

Altstadt La Habana Vieja, die

seit 1982 UNESCO Welterbe

ist. Durch die wechselhafte

Geschichte Kubas, das lange

von den Spaniern beherrscht

und zwischenzeitlich von den

Briten und US-Amerikanern

besetzt wurde, ist die Altstadt

ein Sammelsurium aus

verschiedenen Baustilen.

Besonders prachtvoll ist die

Plaza Vieja, ein weitläufiger

Platz, der von wunderschönen

Gebäuden im Kolonialstil

umgeben ist. Der "alte Platz",

wie die Plaza Vieja übersetzt

heißt, wurde im 16. Jahrhundert

gebaut, damals war er als Plaza

Nueva, also als "neuer Platz",

bekannt. Auf der westlichen

Kreuzfahrt-Post

Fernweh

Seite des Hafens von Havanna

befindet sich mit dem Castillo

de la Real Fuerza eine weitere

wichtige Sehenswürdigkeit.

Die Festung der königlichen

Streitkräfte wurde im 16.

Jahrhundert zum Schutz vor

Piratenangriffen gebaut und ist

die erste von Europäern gebaute

Burg in Amerika. Allerdings

stellte sich schnell heraus, dass

sie für die Abwehr der Seeräuber

zu weit im Inneren des Hafens

lag. Trotz dieses strategischen

Missgeschicks ist die Festung

sehr gut erhalten, ihre bronzene

Wetterfahne in Frauengestalt

gilt als inoffizielles Wahrzeichen

Havannas. Für verwirrte Blicke

bei Besuchern der Stadt sorgt

das 1929 gebaute Kapitol. Es hat

eine verblüffende Ähnlichkeit

mit seinem US-amerikanischen

Pendant in Washington

D.C. Überraschend ist dies

insbesondere, da die USA und

Kuba, die teilweise nur 90

Meilen voneinander entfernt

liegen, bekanntermaßen nicht

die engste Freundschaft hegen.

Beide Gebäude sind im Stil des

Klassizismus gebaut, allerdings

basiert das kubanische Kapitol

nicht auf dem älteren Gebäude

in den USA, sondern auf dem

Panthéon in Paris und dem

Petersdom in Rom.

Oldtimer in den Straßen Havannas.

Surf-Tipp

www.euresa-reisen.de

Wussten Sie, dass MSC als einzige Reederei

im EURESAreisen Portfolio Kreuzfahrten

nach Kuba anbietet? Erfahren Sie mehr auf

Seite 11 dieser Ausgabe oder im Internet

unter:

www.ms-cruising.de

© Falkenpost/Pixabay

M S Cruising

by EURESAreisen

Kontakt

Hat Sie das Kreuzfahrtfieber gepackt?

Rufen Sie uns an - wir beraten Sie gerne umfassend!

Als Kunde buchen Sie bei

den von EURESAreisen

betriebenen Reiseportalen

nicht einfach

nur einen Urlaub. Sie buchen

Freude – Vorfreude und

Urlaubsfreude! Das haben wir uns

zur Mission gemacht und daran

arbeiten wir mit Leidenschaft.

Vom ersten Kontakt, durch die

gesamte Buchungsbetreuung

hindurch, bis Sie letztlich

an Bord gehen, wollen wir

Ihnen ein gutes Gefühl und

pure Vorfreude auf Ihren

Kreuzfahrturlaub vermitteln.

Aus diesem Grund können Sie

uns werktags zwischen 8 und

21 Uhr, sowie am Wochenende

von 10 bis 15 Uhr einfach unter

06581 999 66 95 anrufen –

unsere Reiseberater stehen

Ihnen persönlich zur Seite.

Sie haben eine Frage oder waren

noch nie an Bord eines Schiffs?

Kein Problem, unser Team

kennt sich bestens aus und hat

sowohl beruflich als auch privat

schon über 1.750 Tage an Bord

verbracht. Mit dieser Erfahrung

bleibt keine Frage unbeantwortet

und Sie können mit einem

guten Gefühl an Bord gehen.

Eine Auswahl unserer Online-Portale

www.rabatt-schiff.de www.mein-schiffsexperte.de

www.ms-cruising.de www.cc-kreuzfahrten.de

Reederei: AIDA

by EURESAreisen

Reederei: TUI Cruises

.



EURESA Consulting GmbH

Graf-Siegfried-Straße 6 · 54439 Saarburg

www.euresa-reisen.de

info@euresa-reisen.de

Wir sind täglich für Sie da.

Reederei: MSC

M S Cruising

by EURESAreisen

06581 - 999 66 95

06581 - 999 66 99

Mo - Fr: 08 - 21 Uhr

Sa & So: 10 - 15 Uhr

kreuzfahrten

by EURESAreisen

Reederei: Costa

Kundenstimmen

"Wieder ganz problemlos und

zum günstigsten Preis bei Rabatt-

Schiff gebucht. Die Seite ist echt

zu empfehlen. Der Kontakt zu

EURESA ist über Telefon hervorragend.

Und wenn mal alles belegt

ist, wird man, sobald möglich,

sofort zurück gerufen. Hab schon

wieder gebucht."

U.M. 12.10.2018

"Tolle kompetente Beratung. Immer

zuverlässig und sehr freundliches

Personal."

Cathleen 14.10.2018

"Immer sehr freundliche Mitarbeiter

am Telefon, die auf alle

Fragen eine Antwort haben. Alles

lief reibungslos. Reiseunterlagen

kamen mit kleinen Goodies überpünktlich.

Immer wieder gerne

mit EURESA."

Online seit: 2011

Online seit: 2015

Online seit: 2018

Online seit: 2016

Frank 15.10.2018

Das dienstälteste EURESAreisen

Portal. Alles rund um die

Kussmundflotte von AIDA!

Genießen Sie an Bord der Mein

Schiff Flotte und profitieren Sie

von Premium Alles Inklusive.

Wir helfen Ihnen, unter den

Schiffen der riesigen MSC Flotte

Ihr Traumschiff zu finden.

Costa bedeutet Kreuzfahrt auf

Italienisch. Alles zur Traditions-

Reederei aus "Bella Italia".

*Basierend auf über 1.700 verifizierten Bewertungen

für unser Portal Rabatt-Schiff.de auf der

unabhängigen Bewertungsplattform Trustpilot.

Dieses Magazin Kostenfrei Abonnieren unter www.euresa-reisen.de/kreuzfahrt-post

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine