Spieltagsnews Nr. 4 gegen BBSC Berlin

passionmarketing

2. Bundesliga Nord 2018/2019

volleyball

TSV Bayer 04 Leverkusen

Gegen

BBSC Berlin

18.11.18

16:00 Uhr

Ostermann Arena

Heft

auch

Online!


Höchstleistung kann nur bring en,

wer an sich glaubt, wer gefordert

und gefördert wird. Dieses Prinzip

ist fest in unseren Werten

verankert und leitet Mitarbeiter

genauso wie Topathleten und

Nachwuchssportler, die wir

seit mehr als 100 Jahren vielfältig

unterstützen. Inklusion

und gemeinsames Training

gehören zur Sportförderung

von Bayer. Genauso wie

die Freude am gemein samen

Erfolg.

www.sport.bayer.de

Höchstleistung


Vorwort zum spieltag

Liebe Volleyballfreunde,

liebe Zuschauer und Fans des TSV Bayer 04!

Zum fünften Heimspieltag unseres Teams in der Saison

2018/2019, begrüßen wir Sie/Euch wieder ganz herzlich hier

in der Ostermann-Arena. Unser besonderer Gruß gilt unserem

heutigen Gast aus Berlin, deren mitgereisten Fans sowie dem

Schiedsgericht des heutigen Spiels.

Knapp vier Wochen liegen zwischen dem letzten Heimspiel

gegen Borken und der heutigen Begegnung. Die spielfreie

Zeit zwischen den Bundesligaspielen hat unser Team intensiv

genutzt. Unter anderem haben wir vor 14 Tagen am

​NetCologne-Cup der LiB Aachen teilgenommen. Hinter den

Erstligisten aus Aachen und dem USC Münster haben wir einen

guten dritten Platz belegen und vor allem weitere wertvolle

Spielerfahrungen sammeln können. Am vergangenen Sonntag

Jürgen Rothe

musste unsere Mannschaft erstmalig bei den SF Aligse um

Bundesligapunkte kämpfen. Beim Zweitligaaufsteiger konnte der Bayer-Coach Zhong Yu Zhou

und sein Team einen deutlichen 3:0 (25:16, 25:17, 25:20) Auswärtssieg einfahren und den dritten

Tabellenplatz festigen.

Unsere heutigen Gäste vom Berliner BSC belegen aktuell den 11. Tabellenplatz in der 2. Bundesliga-Nord.

Dieser Platz ist jedoch wenig aussagekräftig, da die Berlinerinnen erst fünf Ligaspiele

bestritten haben. BBSC-Coach Robert Pultke ist im Vergleich zur vergangenen Saison

mit einem stark veränderten Kader in die Spielzeit 2018/2019 gestartet. Der prominenteste Abgang

ist deren langjährige Libera Annika Kummer, die zu den Rote Raben Vilsbiburg in die 1.

Bundesliga gewechselt ist. Betrachtet man die aktuelle Tabellensituation,

dann geht unsere Mannschaft erneut als Favorit in

die heutige Begegnung. Die Vergangenheit hat jedoch gezeigt,

dass die Spiele gegen das Team aus der Hauptstadt immer

hart umkämpft waren. „Wir müssen von Spielbeginn an eine

konzentrierte und überzeugende Leistung abrufen und damit

ein deutliches Zeichen setzen“, fordert Bayer-Trainer Zhong Yu

Zhou von seinem Team.

Freuen wir uns nun auf ein sportlich spannendes und hof fentlich

erfolgreiches Spiel unserer Mannschaft. Alle gemeinsam für

Spitzenvolleyball in Leverkusen! In diesem Sinne,

Herzlichst

Ihr Jürgen Rothe

(Abteilungsleiter Volleyball)

IMPRESSUM

Herausgeber

TSV Bayer 04 Leverkusen e.V.

Volleyball Geschäftsstelle

Tannenbergstraße 57

51373 Leverkusen

Tel.: 0214 8680060

Mail: volleyball@tsvbayer04.de

www.bayer-volleyball-bundesliga.de

Verantwortlich für den Inhalt

Jürgen Rothe

Konzept & Gestaltung

PM Passion Marketing GmbH Köln

Druck

Druckerei Werbe-Schmiede

3


Sportlich und gut

versichert.

PÖ 150

Barmenia Versicherungen

Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29

50672 Köln

Tel.: 0221 160-400

www.barmenia.de

E-Mail: koeln@barmenia.de


unser team

TSV Bayer 04 Leverkusen

Trainer: Zhong Yu Zhou

Arzt: Dr. Hartwig Krug

Co-Trainer: Dieter Becker, Tigin Yaglioglu

Physiotherapeutinnen: Eva Görgen, Hanna Telaak

Spielerin Grösse geb. Nr. Position Nat.

Brach, Noa Linn 183 cm 2000 9 Mittelblock DE

Hoja, Anna (C) 182 cm 1992 4 Außenangriff DE

Lambertz, Julia 170 cm 1994 2 Libero DE

Molitor, Katharina 183 cm 1983 5 Mittelblock DE

Overländer, Sarah 181 cm 1996 3 Außenangriff DE

Ritter, Jana 180 cm 1998 15 Universal DE

Schneider, Laura 180 cm 1993 10 Außenangriff DE

Schreiner, Lisa 186 cm 1989 7 Mittelblock DE

Schäfer, Malin 183 cm 1998 13 Zuspiel DE

Schäperklaus, Rebecca 186 cm 1992 6 Diagonal DE

Stenchly, Annika 180 cm 2000 11 Zuspiel DE

Wolfschläger, Sarah 182 cm 1994 12 Diagonal DE

Facebook: www.facebook.com/TSVBayer04.Volleyball

Instagram: www.instagram.com/tsvbayer04leverkusenvolleyball

5


PHYSIOTHERAPIE

AM BUNDESSTÜTZPUNKT LEVERKUSEN

Qualität und Wissen aus dem Spitzensport

www.physioteam-04.de


unsere gäste

BBSC Berlin

Trainer: Robert Pultke

Co-Trainer: Mewes Goertz, René Fischer, Hannes Goertz

Physiotherapeut: Kay Noack

Spielerin Grösse geb. Nr. Position Nat.

Bognar, Kristina 177 cm 1983 4 Zuspiel DE

Dreblow, Marie 182 cm 1996 1 Diagonal DE

Eggert, Caroline 175 cm 1989 3 Libero DE

Gottlebe-Fröhlich, Alina 178 cm 1980 14 Außenangriff DE

Holstein, Marie 190 cm 1997 17 Diagonal DE

Jenßen, Tara 172 cm 1995 6 Außenangriff DE

Klamke, Antonia 188 cm 1990 9 Mittelblock DE

Kummer, Katharina 164 cm 1992 5 Zuspiel DE

Lutz, Antonia 180 cm 1998 13 Mittelblock DE

Suhr, Josephine 187 cm 1997 2 Außenangriff DE

Vogt, Anna-Lena 175 cm 1995 12 Zuspiel DE

Vogt, Karoline 183 cm 1989 8 Mittelblock DE

7


HEIMAT

VERBINDET

ERLEBE ALLES LIVE IN DER BAYARENA

EINTRITTSKARTE(N)

Jetzt bestellen unter:

bayer04.de 0214 5000 1904


Tabelle

Platz Mannschaft Spiele Siege Sätze Punkte

1 Skurios Volleys Borken 7 7 21:4 20

2 DSHS SnowTrex Köln 7 6 18:9 17

3 TSV Bayer 04 Leverkusen 7 5 15:7 15

4 SV Bad Laer 6 4 14:10 12

5 VfL Oythe 7 4 16:13 11

6 SCU Emlichheim 7 4 15:13 11

7 Stralsunder Wildcats 6 3 11:11 10

8 SV Blau-Weiß Dingden 6 3 10:11 8

9 RPB Berlin 6 2 11:12 8

10 Volleyball-Team Hamburg 6 2 7:12 6

11 BBSC Berlin 5 1 7:12 4

12 SF Aligse 6 1 6:15 4

13 VCO Schwerin 8 0 2:24 0

Aktueller Spieltag

Datum TEam I Team II Austragungsort

17.11.2018 Hamburg Köln CU Arena

17.11.2018 Dingden Schwerin Sporthalle Dingden

17.11.2018 Aligse RPB Berlin Sporthalle Lehrte Mitte

17.11.2018 Bad Laer Stralsund Sporthalle am Freibad

18.11.2018 Emlichheim Borken Vechtetalhalle

18.11.2018 Bad Laer Schwerin Sporthalle am Freibad

18.11.2018 Dingden Oythe Sporthalle Dingden

mehr informationen unter: www.volleyball-bundesliga.de

9


Drucken ist unser Handwerk!

„Weitersagen lohnt sich jetzt!“

Füllen Sie Ihre

Vereins-/Klassenkasse!

Werben Sie für uns einen Neukunden

egal wofür ob Druck von Plakaten,

Broschüren, Banner etc. und Sie

erhalten im Gegenzug

5% vom eingegangenen

netto Auftragswert!

Sprechen Sie uns an.*

Kölner Straße 144

51379 Leverkusen

Tel. 0 21 71 / 4 82 25

info@werbe-schmiede.de

www.werbe-schmiede.de

Geschäftsdrucksachen | Flyer | Layout | Reprografie | Broschüren

Mailings | Großformatdrucke | Plakate und Banner | Privatkarten

*Gilt für Vereine/Schulklassen, die einen Neukunden werben. Wenn der geworbene Neukunde einen Auftrag erteilt, erhält der Werber den

Bonus in Bar ausgezahlt als Bruttowert. Bitte informieren Sie uns über Ihre Empfehlung per Mail an info@werbe-schmiede.de oder

Telefon 0 21 71 / 4 82 25. Dieses Angebot ist gültig vom 01.12.2017 - 31.12.2018.


Schiedsrichter

Als Schiedsrichter der Begegnung gegen den

BBSC Berlin begrüßen wir:

Markus Zyber aus Essen

und

Lars Lehmann aus Schwerte

Herzlich willkommen!

Das Nächste Heimspiel

am

Sonntag, 02. Dezember 2018 um 16:00 Uhr gegen SCU Emlichheim

Spielstätte der Begegnung gegen den SCU Emlichheim ist die Ostermann Arena:

Bismarck Straße 125

51373 Leverkusen

VS.

WIR BRAUCHEN EURE UNTERSTÜTZUNG!

11


Einrichtungshaus Ostermann GmbH & Co. KG • Firmensitz: Fredi-Ostermann-Str. 1-3, D-58454 Witten

CENTRUM LEVERKUSEN

Besuchen

Sie uns auch

online:

ostermann.de

DEUTSCHLANDS VIELSEITIGES EINRICHTUNGS-CENTRUM!

IMMER EINE IDEE VORAUS -

5 WOHN-SPEZIALISTEN IN EINEM CENTRUM!

KÜCHEN-

FACHMARKT

EINRICHTUNGSHAUS

DAS FULL-SERVICE

EINRICHTUNGS-CENTRUM.

Hier finden Sie für jeden

Geschmack und für jedes

Budget die optimalen Möbel.

Überzeugen Sie sich selbst!

SOFORT WOHNEN.

Das Ideencenter, jung,

cool, stylish, retro oder

witzig. Wohnweisende

Einrichtungsideen gleich

zum Mitnehmen.

RÄUME NEU ERLEBEN

LOFT bietet Design-

Möbel für alle, die sich so

einrichten wollen, wie es

ihrem eigenen Lebensstil

entspricht.

ALLES SOFORT

FÜRS KIND

Der Mega-Fachmarkt für

unsere jüngsten Kunden.

Das komplette Babysortiment

von Autositz bis Kuscheltier.

1 CENTRUM, 4 WELTEN

UND 1000 ALTERNATIVEN!

Alles unter einem Dach!

Die ganze Welt der Küchen –

präsentiert in 4 einzigartigen

Fachbereichen.

ÖFFNUNGSZEITEN: Mo - Sa: 10.00 - 20.00 Uhr • Das Restaurant ist ab 10.00 Uhr für Sie geöffnet!

CENTRUM LEVERKUSEN

A3, Abf. LEV-Zentrum

Manforter Str. 10 • 51373 LEV

Telefon 0214.83210

Buslinie 201/204/208/217/255,

Haltestelle Europaring, 51373 LEV-Wiesdorf

Buslinie 201/250/255,

Haltestelle Manforter Straße, LEV-Wiesdorf

Über 100.000 Artikel auf

ostermann.de

im Online-Shop


Liga News

+++ Die aktuellen News der Zweiten Liga auf einen Blick +++

SV BLAU-WEISS DINGDEN VS. VCO SCHWERIN, 13.11.18

DOPPELSPIELTAG IM VOLLEYBALLDORF

Auf die Zweitliga Volleyballerinen aus Dingden wartet an diesem Wochenende ein Doppelspieltag.

Am Samstag ist um 19.30 Uhr der VCO Schwerin zu Gast im Volleyballdorf, am Sonntag folgt dann

um 17.00 Uhr der VfL Oythe.Die Dingdenerinnen finden sich nach sechs Spielen mit acht Punkten

auf Tabellenplatz acht wieder. Nach etwas holprigem Saisonstart zeigten sie in den letzten Spielen

eine aufsteigende Tendenz. Gegen den VCO Schwerin, der als Tabellenletzter bisher schon acht

Partien absolviert hat und dabei nur zwei Sätze für sich entscheiden konnte, dürften die Dingdenerinnen

drei Punkte fest einkalkuliert haben. Olaf Betting, der zusammen mit Michael Kindermann

die Geschicke der Dingdener Volleyballerinnen leitet, warnt aber davor die Schwerinerinnen zu

unterschätzen. Schließlich sind beim VCO die vielversprechendsten Talente im Mecklenburgischen

Volleyball zusammengeführt und sollen dort an den Profisport herangeführt werden. Die Spielerinnen

sind zwischen 15 und 19 Jahre jung. Am Sonntag zieht dann internationaler Flair in die Dingdener

Sporthalle ein. Zum zehn Spielerinnen umfassenden Kader des VfL Oythe gehören neben nur

drei Deutschen, drei Akteurinnen aus den USA, zwei aus Kanada und zwei aus Polen. Der VfL hat

bisher elf Punkte auf dem Konto und nimmt nach sieben Spielen Tabellenrang fünf ein. Drei Punkten

als Minimalziel für den Doppelspieltag will Olaf Betting nur bedingt zustimmen. „Es könnte ruhig ein

wenig mehr dabei herausspringen“, so Betting.

SF ALIGSE VS. TSV BAYER 04 LEVERKUSEN, 13.11.18

0:3 HEIMNIEDERLAGE GEGEN LEVERKUSEN

Am vergangenen Sonntag mussten sich die Damen aus Aligse dem TSV Bayer Leverkusen mit

einem deutlichen 0:3 zuhause geschlagen geben. Gleich von Beginn an spielten die Leverkusenerinnen

stark auf. Mit einer sehr stabilen Annahme und scharfen Aufschlägen ging der TSV schnell

in Führung. Trotz einiger Monsterblocks und unabwehrbaren Angriffe seitens der Aligserinnen (vor

allem von der späteren MVP- Gewinnerin Gesa von Harlessem) konnte sich das Team aus Leverkusen

deutlich absetzen und gewann den ersten Satz souverän mit 25:16. Der zweite Satz verlief dem

Ersten sehr ähnlich, insbesondere über den starken Außenangriff sammelte Leverkusen viele Punkte

und gewann auch den zweiten Durchgang deutlich mit 25:17. Im Anschluss an die zehnminütige

Satzpause stellte das Trainer-Team der Sportfreunde taktisch um und ließ die bisher über Diagonal

angreifende Hanna Viemann als Zuspielerin agieren. Diese Maßnahme zeigte eine sehr positive Wirkung

und die Gallierinnen konnten kurzzeitig sogar führen. Doch die Leverkusenerinnen kamen wieder

in ihren gewohnten Rhythmus und den 14:8-Rückstand konnten die Aligserinnen schlussendlich

nicht mehr aufholen und verloren den dennoch starken dritten Satz mit 20:25. Insgesamt machte

das Spiel den Unterschied zwischen Spitzenteam und Aufsteiger der Liga nochmal deutlich. Nun

heißt es für die Aligserinnen die nächsten Spiele mit einer noch kämpferischeren Körpersprache

und positiven Aggressivität anzugehen und beim nächsten Heimspiel am 17. November gegen RPB

Berlin zu punkten.

mehr informationen unter: www.volleyball-bundesliga.de

13


wohoo!

yeah!

24. FEBRUAR

2019

Tickethotline 01806 – 999 0000


Rückblick

Volle Punkteausbeute in Aligse

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte des TSV Bayer 04 Leverkusen spielten die

Volleyball-Damen beim Aufsteiger in Aligse. Das Ergebnis hätte kaum besser ausfallen

können, denn das Team von Trainer Zhong Yu Zhou konnte das Spiel recht deutlich 3:0

(25:16; 25:17; 25:20) für sich entscheiden. Die Volleyballerinnen mussten leider auf die

erkrankte Katharina Molitor verzichten, sodass Noa-Linn Brach in die Startformation aufrückte,

die ihre Aufgabe sehr zufriedenstellend löste.

Von Anfang an erzeugten die Werks-Damen enormen Druck im Aufschlag, sodass die

Rheinländerinnen sich schnell absetzen konnten. Durch ebenfalls zahlreiche erfolgreiche

Blockaktionen von Lisa Schreiner wurde das Spiel der Aligserinnen stark eingeschränkt

und die Bayer-Damen konnten nahezu nach Belieben punkten. Nach den zwei Wochen

Spielpause war es für Zhong Yus Team wichtig, schnell seinen eigenen Spielrhythmus wieder

zu finden und die Spannung auch in den folgenden Sätzen aufrecht zu erhalten. Alle

Spielerinnen gingen also hochmotiviert in den zweiten Satz, der nahezu identisch zum ersten

Satz verlief. Laura Schneider setzte mit druckvollen Aufschlägen die Gastgeberinnen

erneut enorm unter Druck, sodass nur wenige Lichtblicke für den Aufsteiger erkennbar

waren. Im dritten Satz stellten die Gastgeberinnen ihr System um und Hannah Viehmann

nahm die Zuspielposition ein. Dieser Wechsel half Aligse ihr Spiel variantenreicher und

erfolgreicher zu gestalten, jedoch reicht es nicht, die Bayer-Damen in den vierten Satz zu

zwingen. Die Leverkusener Angreiferinnen konnten weiterhin fast nach Belieben punkten

und Bayers Libera Julia Lambertz überzeugte vor allem zum Ende des 3.Satzes mit starken

Abwehraktionen.

Auch wenn der Sieg in Aligse mehr oder weniger ein Pflichtsieg war, sind mit dem Ergebnis

alle sehr zufrieden. Das Bayer-Team konnte ihren eigenen Spielrhythmus stabilisieren und

geht nun hochmotiviert in das nächste Heimspiel am Sonntag, den 18.11.2018 ,um 16 Uhr

gegen BBSC Berlin. Wir wollen als derzeit Tabellendritter den nächsten Heimsieg einfahren

und hoffen auf zahlreiche Zuschauer in der Ostermann-Arena.

Foto: mowy.de

mehr News unter: www.bayer-volleyball-bundesliga.de

15


Miteinander

ist einfach.

Wenn man mit unserem

Spendenprogramm

Girocents Großes

bewegen kann.

www.sparkasse-lev.de/girocents

Wenn‘s um Ihr Geld geht

sparkasse-lev.de/girocents


Freiheit leben.

Wie du es willst.


ALLES BEGINNT MIT EINER IDEE.

#online #webdesign #konzeption #socialmedia #onlinemarketing #print #unternehmenskommunikation

MACHEN SIE IHRE IDEEN GROSS -

MIT EINEM KOMPETENTEN, ZUVERLÄSSIGEN UND ERFAHRENEN PARTNER.

PM Passion Marketing GmbH

Ihr Spezialist für Kommunikation & Online Marketing

www.passion-marketing.de


spielplan 2018/2019

Termin Begegnung Uhrzeit Ergebnis

Sa. 15.09.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – VfL Oythe 19:30 0:3

Sa. 22.09.18 SV BW Dingden – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:30 0:3

Sa. 29.09.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – VCO Schwerin 16:00 3:0

So. 30.09.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – Stralsunder Wildcats 16:00 3:0

Sa. 13.10.18 VT Hamburg – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:00 1:3

Sa. 20.10.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – Skurios Volleys Borken 19:30 0:3

So. 11.11.18 SF Aligse – TSV Bayer 04 Leverkusen 16:00 0:3

So. 18.11.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – BBSC Berlin 16:00 -

So. 25.11.18 RPB Berlin – TSV Bayer 04 Leverkusen 16:00 -

So. 02.12.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – SCU Emlichheim 16:00 -

So. 09.12.18 TSV Bayer 04 Leverkusen – SnowTrex Köln 16:00 -

Sa. 15.12.18 SV Bad Laer – TSV Bayer 04 Leverkusen 20:00 -

Sa. 12.01.19 VfL Oythe – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:00 -

Sa. 19.01.19 TSV Bayer 04 Leverkusen – SV BW Dingden 19:30 -

Sa. 26.01.19 Stralsunder Wildcats – TSV Bayer 04 Leverkusen 17:00 -

So. 27.01.19 VCO Schwerin – TSV Bayer 04 Leverkusen 16:00 -

Sa. 02.02.19 TSV Bayer 04 Leverkusen – VT Hamburg 19:30 -

Sa. 09.02.19 Skurios Volleys Borken – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:30 -

Sa. 16.02.19 TSV Bayer 04 Leverkusen – SF Aligse 19:30 -

Sa. 02.03.19 BBSC Berlin – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:00 -

Sa. 09.03.19 TSV Bayer 04 Leverkusen – RPB Berlin 19:30 -

So. 24.03.19 SCU Emlichheim – TSV Bayer 04 Leverkusen 16:00 -

Sa. 06.04.19 SnowTrex Köln – TSV Bayer 04 Leverkusen 19:00 -

Sa. 13.04.19 TSV Bayer 04 Leverkusen – SV Bad Laer 19:30 -

Änderungen des Spielplans entnehmen Sie bitte der aktuellen Tagespresse, dem Plakataushang

oder unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/TSVBayer04.Volleyball

Heimspiel-Halle:

OSTERMANN ARENA, Bismarckstr. 125, 51373 Leverkusen

21


OFFIZIELLER BALLPARTNER

Bezug nur über den einschlägigen Fach- und

Spezialversandhandel!

HAMMER SPORT AG, Von-Liebig-Straße 21, D-89231 Neu-Ulm

Tel.: (0731) 974 88 -0 www.mikasa.de

Foto: N. Marschall / VBL


Bismarckstr. 182, 51373 Leverkusen

Fit durch Herbst und Winter.

www.parksauna-lev.de

Bereiten Sie Ihren Körper auf die kalte Jahreszeit vor!

7 Saunen, der Kneipp-Bereich im Saunagarten, Ruheräume und ein ausgewogenes

Massage- und Kosmetikangebot sorgen in der Park-Sauna Leverkusen für Entspannung,

Erholung und stärken Ihr Immunsystem!

Öffnungszeiten:

MO-FR:

SA, SO & FEIERTAG:

8:00 bis 22:00 Uhr

9:00 bis 22:00 Uhr

Dienstags ist Damensauna (außer an Feiertagen).

Nachtschwärmer?

Von Oktober bis April ist jeden Freitag lange Saunanacht bis 1:00 Uhr

mit FKK Schwimmen für Saunabesucher von 22:30 - 23:00 Uhr.

Mai bis September nur jeden 1. Freitag im Monat.


Offizieller Ausrüster von

TSV Bayer 04 Leverkusen/Volleyball

Offizieller Partner der VBL und des DVV

AET GmbH

Bgm.-Kiefer-Str. 37 • 84072 Au i.d. Hallertau

Tel.: 08752- 8 61 40 • Fax: 08752 -14 24

TSM Sportbandagen

Die Nr. 1

im Volleyball

15%

www.tsm-bandagen-aet.de • Gutschein-Code: TSV-18-TSM • Gültig bis 31.12.2018

© 2018 AET GmbH

Mit diesem Gutschein erhalten Sie im TSM-Online-Shop auf

alle Kniepolsterbandagen einen Rabatt von


SPIELTAGSBUFFET

Ein Erlebnis mit hautnaher Fußball-Atmosphäre

Im Lindner Hotel BayArena gerät keiner ins Abseits,

denn jeder Fan ist herzlich willkommen. Freuen Sie

sich ab zwei Stunden vor Spielbeginn auf ein vielfältiges

Themenbuffet in der Nordkurve von Bayer 04.

• Buffet 22,50 € p. P.

• Buffet inkl. Getränke

(Softgetränke, Bier, Wein) 39,00 € p. P.

• Tischreservierungen unter +49 214 8663-810

Lindner Hotel BayArena

Bismarckstraße 118 • 51373 Leverkusen • Tel. +49 214 8663-810

restaurant.bayarena@lindner.de • www.lindner.de

Ein Unternehmen der Lindner Hotels AG Düsseldorf

Emanuel-Leutze-Str. 20 • 40547 Düsseldorf


Worriken Bütgenbach

Sport – und Freizeitzentrum

IM HERZEN OSTBELGIENS

FERIENDORF

SPORT

• Kajak / Kanu

• Hochseilgarten

• Bogenschiessen

• Schwimmen

BEHERBERGUNG

• Feriendorf

• Camping

• Doppelzimmer

FREIZEIT

• Strand

• Beachvolleyball

• Beach-Soccer

Zentrum Worriken | Worriken 9 | B - 4750 Bütgenbach

Tel.: +32 (0)80 44 69 61 | info@worriken.be | www.worriken.be


#karrierenachderkarriere

Berufsbegleitende Weiterbildungen:

Sportfachwirt (IHK) · Sportbetriebswirt

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Sport- und Fitnesstrainer · Ernährungsberater

Präventionstrainer A-Lizenz · u.v.m.

Wir beraten Dich gerne:

info@deutschesportakademie.de oder

0800 / 34 22 100 (kostenfrei)


VOLLEYBALL

BUNDESLIGA

BIS ZU 80 SPIELE IM LIVE-TV

BEI

UND ALLE WEITEREN SPIELE IM

LIVE-STREAM UND ON DEMAND

AUF WWW.SPORTTOTAL.TV!


Spielerin-portrait

Name:

Sarah Wolfschläger

Trikotnr.: 12

Position:

Diagonal

Grösse:

182 cm

Jahrgang: 1994

Im TSV seit: Saison 2018/2019

Vereine bisher: VC SFG Olpe

USC Münster

TV Hörde

Beruf:

Studentin

Lieblingsmusik: Skipinnish, Skerryvore

Hobbies:

Sport, Freunde treffen, Kochen, Lesen

Lebensmotto:

„Ihr aber seht und sagt: Warum?

Aber ich träume und sage: Warum nicht?“

(George Bernard Shaw)

29


I

ICH SPIELE NICHT NUR, UM

ANDEREN ETWAS ZU BEWEISEN

MOVE

ME

ASICS.COM/IMOVEME

LOUISA LIPPMANN

Volleyballerin des Jahres

© 2018 ASICS Corporation. All rights reserved.


Gute Nachbarn wissen alles.

Und geben es gerne weiter.

Hier im CHEMPARK ist Ausbildung immer ein Thema: an den drei Standorten Leverkusen,

Dormagen und Krefeld-Uerdingen können Jugendliche ihr Wissen und Können in verschiedenen

technischen, naturwissenschaftlichen und kaufmännischen Bereichen erlernen.

Neugierig? Weitere Infos auf www.currenta.de/karriere


A B T E I L U N G V O L L E Y B A L L

OFFICIAL TECHNICAL SPONSOR

2 0 1 8 2 0 2 0

EIN

STARKES

TEAM !

Die Zertifizierung garantiert, das ERREA Textilien keine Schadstoffe und karzinogene Substanzen freisetzen.

ERREA Produkte sind absolut schadstofffrei und unterstreichen den respektvollen Umgang mit der Gesundheit

des Sportlers. Qualität, innovatives Design und modernste Materialien sind Eigenschaften und Vorteile, die

ERREA Produkte auszeichnen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine