16.11.2018 Aufrufe

Aschenbrenner-Endversion 2019

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

0 Tage Tt. 00.00. - Tt. 00.00.2019

000,- €

Bus...

Frühjahr / Sommer / Herbst 2019


Allgemeine Informationen

Liebe Freunde von Aschenbrenner-Reisen,

0 Tage Tt. 00.00. - Tt. 00.00.2019

Endlich ist er da – unser neuer Katalog für 2019! Nach einem tollen Jubiläumsjahr

gehen wir nun in die 71. Runde und wir denken das Warten hat sich gelohnt! Mit viel

Sorgfalt und Liebe zum Detail haben wir wieder viele erlebnisreiche Reisen für Sie

geplant. Ganz neu sind unsere „Zeit für Mich“ – Reisen. Nachdem wir ausgewählte

Reisen immer selbst begleiten, haben wir uns Ihre Wünsche und Anregungen zu

Herzen genommen und eine neue Art des Busreisens in unser Programm aufgenommen.

Unsere „Zeit für mich“ – Reisen bieten Ihnen neben einem tollen Hotel,

einem schönen Ausflugsprogramm auch genügend Zeit für sich! Ideal für Bus-Neueinsteiger

oder all jene, denen eine ausgeglichenen Mischung von Ausflügen und

Freizeit wichtig ist.

000,- €

Bus...

Jetzt wünschen wir Ihnen ganz viel Freude beim Blättern und stöbern und wir

hoffen, Sie bald bei uns an Bord begrüßen zu dürfen!

Wir freuen uns auf Sie!

Vera und Hans Aschenbrenner

und das Aschenbrenner Reiseteam

Besuchen Sie uns

Ó auf der Reisebörse im Donaueinkaufszentrum

Regensburg vom 15. bis 16.02.2019

Ó auf der SENIORita

Deggendorfer Stadthallen vom 23. bis 24.02.2019

Wir sind persönlich für Sie da

und freuen uns auf Ihren Besuch!

2


Das ist nicht nur unser Motto, sondern auch das persönliche Anliegen

der Familie Aschenbrenner mit allen Mitarbeitern.

Als Familienunternehmen seit 1948, geführt in der dritten Generation,

ist es unser Bestreben dass Sie als unsere Gäste bei uns

„REISEN ERLEBEN“Was bedeutet REISEN ERLEBEN für Sie,

was dürfen Sie von uns und unseren Mitarbeitern erwarten?

0 Tage Tt. 00.00. - Tt. 00.00.2019

000,- €

Bus...

Wir sind Familie

Als Familienunternehmen stehen wir mit

unserem Namen persönlich dafür ein,

dass Sie bei Aschenbrenner die schönsten

Urlaubstage erleben.

Aus der Region für die Region

Wir unterstützen Schulen, Vereine und

Hilfsorganisationen und geben damit ein

Teil an die Region zurück, in der wir seit

70 Jahren tätig sein können.

Sorgfältige Planung

und Organisation

REISEN ERLEBEN bedeutet für uns sorgfältige

Planung und persönlich ausgearbeitete

Reiseprogramme. Wir versuchen auf Ihre

Wünsche einzugehen.

Kundenzufriedenheit

ist unser Maßstab, höchste

Kundenzufriedenheit unser Ziel.

Fairness

im Umgang mit unseren Kunden

ist für uns selbstverständlich.

Treue wird belohnt

Wer regelmäßig mit uns verreist kennt ihn

bereits: den Aschenbrenner Treue-Kompass

für unsere Stammkunden. Sammeln Sie mit

– es lohnt sich für Sie!

3


Wir wollen unsere Kunden perfekt rundum betreuen

und verwöhnen - damit jede unserer Reisen zu einem

einmaligen, unvergesslichen Erlebnis wird.

Bestens betreut

Unsere Mitarbeiter spielen eine wichtige Rolle

dabei. Ob Busfahrer, Bordstewardess oder die

Mitarbeiter in unseren Reisecentern, sie alle

sind wichtige Garanten für einen perfekten Ablauf

und entspanntes

0 Tage Tt. 00.00. - Tt. 00.00.2019

Reisen.

000,- €

Bus...

Wir sind für Sie da

Buchen Sie Ihre Aschenbrenner Reise bequem

telefonisch, online oder persönlich in einem

unserer drei Reisecenter in Viechtach, Bad

Kötzting und Neutraubling. Wir freuen uns auf

Ihren Besuch.

Unsere Busfahrer

sind erfahren, routiniert und auf den Straßen

Europas zuhause. Sie sind stets freundlich, haben

ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und oft

auch noch einen Geheimtipp für Sie parat.

Unsere Qualitätsstandards

Alle unsere Reisebusse verfügen über modernste

Sicherheitsausstattungen und werden 4x im

Jahr geprüft.Ein großzügiger Sitzabstand sorgt

für bequemes Reisen. Kleine Snacks und Getränke

aus der Bordküche lassen keinen Hunger

oder Durst aufkommen.

4


Ausgesuchte Hotels

Sie übernachten in sorgfältig ausgewählten Hotels an

Ihrem Reiseziel und nicht irgendwo weit entfernt davon.

So erleben Sie Ihre Urlaubsregion von Anfang an.

Fast alle Hotelpartner kennen wir seit vielen Jahren.

Zusätzlich überzeugen 0 Tage wir uns

Tt. 00.00.

selbst

-

regelmäßig

Tt. 00.00.2019

vor

Ort von der Qualität unserer Hotels.

000,- €

Bus...

Perfekte Organisation

Wir haben Ihren Kundenwünsche stets im Blick. Bei

der Planung der Reisen fließen oft eigene Erfahrungen

und die unserer Fahrer mit ein. Regelmäßig sind

Mitarbeiter aus unseren Reisebüros bei unseren Busreisen

mit dabei.

Treue wird belohnt

Wer regelmäßig mit uns verreist kennt ihn bereits: den

Aschenbrenner Treue-Kompass für unsere Stammkunden.

Sammeln Sie mit – es lohnt sich für Sie!

5


Unser Reiseteam

stellt sich vor:

Aschenbrenner Reisen ist seit mehr als

3 Generationen bekannt als

zuverlässiger und kompetenter

Busreiseverantalter in Ostbayern.

Wir bemühen uns persönlich mit allen

Mitarbeitern, Ihnen schöne und

unvergessliche Urlaubstage zu

ermöglichen. Reisen Sie mit uns und

genießen Sie eine unbeschwerte Reise.

Bad Kötzting

Marktstraße 40

93444 Bad Kötzting

Telefon 0 99 41/30 06

Fax 0 99 41/30 08

e-mail: koetzting@aschenbrenner.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 9.30 - 12.00 Uhr

13.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 12.00 Uhr

Neutraubling

Im GLOBUS Verbrauchermarkt | Kaufpark

Pommernstraße 4 | 93073 Neutraubling

Telefon 0 94 01/607 900

Fax 0 94 01/607 90 90

e-mail: neutraubling@aschenbrenner.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 9.00 - 20.00 Uhr

Samstag 9.00 - 16.00 Uhr

Alois Kasparbauer

Ines Arndt

Evi Gruber

Vera und Hans Aschenbrenner jun.

Michael Köhler

Roswitha Sedlmeier

Unsere Busfahrer

Sie freuen sich, Sie an Bord

begrüßen und verwöhnen zu

dürfen. International erfahren und

routiniert, haben Sie stets

ein offenes Ohr für Ihre Wünsche!

Norbert Birnböck Thomas Treimer Manfred Friedl Jennifer Kronfeldt

Peter Krella Manfred Routschka Werner Richter Jakob Schneider Georg Steinhart

6


Viechtach

Hafnerhöhe 23 | 94234 Viechtach

Telefon Bus 0 99 42/94 46 10 | Telefon Flug 0 99 42/94 46 40

Fax 0 99 42/94 46 50 | e-mail: info@aschenbrenner.de

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag 9.00 - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 - 12.00 Uhr

Natalie Hummel

Flugreisen

Daniela Maier

Flugreisen

Carina Wittmann

Busreisen

Christian Reisinger

Busreisen

Elfriede Schreiner

Buchhaltung

Anna-Maria Hartl

Busreisen

Milena Wiederer

Auszubildende

Sarah Lisa Böhm

Auszubildende

Helmut Heigl Hans Mandl Daniela Morek Franz Richartz Simone Stiglbauer

Paul Süß Andreas Tetek Michael Zellner Markus Heigl

7


Reisekalender

Abreise Tage Ziel Seite Abreise Tage Ziel Seite Abreise Tage Ziel Seite

8

Januar 2019

26.01. 2 Wellness in Marienbad ..............84

26.01. 4 Wellness in Marienbad ..............84

28.01. 2 Wellness in Marienbad ..............84

Februar 2019

02.02. 1 Musical Stuttgart ......................73

23.02. 2 Bochum Starlight Express ..........73

27.02. 2 Generalprobe Wiener Opernball . 77

März 2019

01.03. 1 Karneval Venedig......................76

17.03. 5 Portoroz ..................................57

22.03. 3 Berlin ......................................79

28.03. 9 Abano Terme. ...........................84

29.03. 3 Musical Hamburg......................74

30.03. 8 Flugreise Mallorca ....................98

April 2019

07.04. 5 Kamelienblüte Lago Maggiore ....50

07.04. 5 Saisoneröffnung Rovinj..............14

08.04. 10 Flugreise Dubai - Malediven 104-105

09.04. 6 Toskana ...................................52

14.04. 6 Zadar ......................................65

16.04. 7 Ostern Amalfiküste ...................25

19.04. 4 Ostern Bergstraße ....................24

19.04. 4 Ostern Istrien ...........................26

21.04. 6 Ostern Korsika. .........................23

23.04. 8 Flugreise Sardinien ..................107

27.04. 2 Bodensee. ................................34

28.04. 4 Apfelblüte Steiermark ...............42

28.04. 4 Tulpenblüte Slowenien ..............58

29.04. 3 Wien .......................................79

Mai 2019

01.05. 5 Plattensee ...............................56

01.05. 5 Italienische Riviera ...................48

02.05. 4 Überraschungsreise Südtirol . . . . . .43

09.05. 4 Muttertag Hamburg ..................20

10.05. 3 Muttertag Schladming-Rohrmoos 21

10.05. 5 Gardasee .................................54

11.05. 2 Muttertag Wien ........................22

12.05. 1 Muttertag Samerberg - Duftbräu 22

14.05. 5 Mali Losinj ...............................16

17.05. 3 Buga Heilbronn ........................30

17.05. 3 Auf den Spuren des Bergdoktors 35

19.05. 5 Burgenland ..............................40

20.05. 5 Kombireise Südtirol ..................44

21.05. 8 Flugreise Kos. ...........................99

25.05. 8 Kururlaub Swinemünde .............85

25.05. 2 Fahrt ins Blaue .........................27

25.05. 5 Ostsee mit Öresund...................33

26.05. 5 Cinque Terre ............................53

31.05. 2 Waldviertel ..............................27

Juni 2019

02.06. 7 Urlaub Aktivhotel Alpendorf ......87

02.06. 7 Urlaub Zell am See. ...................88

03.06. 5 Wanderreise Slowenien .............59

09.06. 7 Badeurlaub Mali Losinj ..............91

11.06. 5 Kärnten - Weissensee ................41

13.06. 6 Zillertal - Mayrhofen ..................17

14.06. 8 Badereise Ital. Adria. ............94-96

14.06. 3 Bodensee. ................................34

15.06. 2 Rosentage auf der Rosenburg ....38

20.06. 4 Musikalische Wandertage Pitztal 39

22.06. 2 Spessart ..................................27

23.06. 2 Alpenrundfahrt ........................36

25.06. 6 6 Deutsche Flüsse. ....................28

29.06. 2 Wien mit Schiff .........................37

30.06. 6 Hochkönig - Maria Alm ..............18

30.06. 5 Glacier- und Bernina-Express .....61

30.06. 8 Badereise Jesolo. ......................97

Juli 2019

06.07. 2 Andreas Gabalier .....................116

07.07. 5 Schweizer Alpenbahnen ............60

12.07. 3 Straßburg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 83

12.07. 3 Opernfestspiele Verona .............76

13.07. 2 Bodensee. ................................34

13.07. 2 Prag ........................................83

17.07. 4 Seefestspiele Mörbisch .............75

20.07. 2 Wachau Marillenzeit. .................36

21.07. 8 Badeurlaub Porec . . . . . . . . . . . . . . . . .92-93

26.07. 8 Badereise Ital. Adria. ............94-96

27.07. 8 Badeurlaub Porec . . . . . . . . . . . . . . . . .92-93

27.07. 7 Flugreise Norwegen . . . . . . . . . . .100-101

28.07. 4 Paris .......................................80

August 2019

02.08. 3 Pitztal .....................................43

03.08. 2 Wien mit Schiff .........................37

04.08. 7 Aland Inseln .............................64

05.08. 4 Berlin ......................................79

09.08. 3 Dresden. ..................................81

10.08. 2 Nassfelder Almenfest ................37

11.08. 4 Amsterdam ..............................78

12.08. 5 Friesland u. Nordseeküste .........32

13.08. 3 Spreewald. ...............................29

17.08. 2 Bochum Starlight Express ..........73

18.08. 5 Glacier- und Bernina-Express .....61

20.08. 12 Flugreise Dubai-Südafrika. ..102-103

22.08. 7 Südengland. .........................70-71

23.08. 3 Bodensee. ................................34

23.08. 8 Badereise Ital. Adria.............94-96

25.08. 8 Badeurlaub Porec . . . . . . . . . . . . . . . . .92-93

25.08. 7 Urlaub Berghof Mayrhofen.........86

26.08. 4 Hamburg .................................82

30.08. 8 Badereise Ital. Adria.............94-96

31.08. 2 Main und Wein .........................29

31.08. 8 Badeurlaub Plattensee ..............89

31.08. 8 Badeurlaub Insel Krk.................90

31.08. 8 Badeurlaub Porec . . . . . . . . . . . . . . . . .92-93

September 2019

01.09. 5 Wanderreise Südtirol Teil 4 . . . . . . . .45

01.09. 7 Badeurlaub Mali Losinj ..............91

08.09. 7 Urlaub Aktivhotel Alpendorf ......87

08.09. 7 Urlaub Zell am See. ...................88

08.09. 5 Hohe Tatra ...............................72

11.09. 5 Katschberg ..............................19

15.09. 2 Alpenrundfahrt ........................36

15.09. 6 Cinque Terre ............................53

15.09. 12 Baltikum mit St. Petersburg ..68-69

19.09. 4 Gassltörggelen Südtirol .............47

22.09. 6 Inselhüpfen Ostseeküste............ 31

29.09. 5 Lago Maggiore .........................49

29.09. 3 Auf den Spuren des Bergdoktors 35

29.09. 5 Inselhüpfen Istrien. ...................67

Oktober 2019

01.10. 8 Flugreise Ibiza. .......................108

03.10. 4 Speckfest Südtirol. ....................46

04.10. 3 Almabtrieb Mayrhofen ..............38

05.10. 7 Mandarinenernte Dalmatien ......66

05.10. 8 Kreuzfahrt Mittelmeer.............109

07.10. 6 Leckerbissen der Toskana ...........51

07.10. 8 Flugreise Kreta .......................106

13.10. 5 Saisonabschluss Slowenien .........15

13.10. 5 Italienische Riviera ...................48

18.10. 10 Wildes Spanien ....................62-63

19.10. 2 Prag ........................................83

19.10. 8 Saisonabschlussflug Zypern ......110

20.10. 4 Genussreise Venetien ................55

26.10. 2 Wellness Marienbad ..................84

28.10. 3 Wien .......................................79

29.10. 5 Gardasee .................................54

November 2019

02.11. 1 Musical Stuttgart ......................73

03.11. 9 Abano Terme. ...........................84

08.11. 3 Berlin ......................................79

15.11. 3 Musical Hamburg. .....................74

16.11. 2 Bochum Starlight Express ..........73


Länderübersicht

Ziel Seite Ziel Seite Ziel Seite

Deutschland

Spreewald ...................................................29

Hamburg - Altes Land ...................................82

Deutsche Flüsse ...........................................28

Berlin 3 u. 4 Tage .........................................79

Spessart. .....................................................27

Muttertagsreise Hamburg .............................20

Buga Heilbronn ............................................30

Bodensee 2 Tage ..........................................34

Bodensee 3 Tage ..........................................34

Muttertag Duftbräu Samerberg......................22

Inselhüpfen Ostseeküste ............................... 31

Friesland und Nordseeküste ..........................32

Main und Wein .............................................29

Dresden 3 Tage ............................................81

Gelsenkirchen Andreas Gabalier....................116

Bochum Starlight Express. .............................73

Hamburg Musical .........................................74

Stuttgart Musical. .........................................73

Ostern Bergstraße. .......................................24

Frankreich

Paris ...........................................................80

Ostern Korsika .............................................23

Straßburg und Elsaß. ....................................83

Italien

Badeurlaub Adria ....................................94-96

Kombireise Südtirol . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .44

Gassltörggelen Südtirol. ................................47

Abano Terme Erholungsurlaub.......................84

Lago Maggiore .............................................49

Kamelienblüte Lago Maggiore .......................50

Speckfest in Südtirol. ....................................46

Gardasee. ....................................................54

Leckerbissen der Toskana. ..............................51

Südtirol Genußwandern Teil 4........................45

Toskana ......................................................52

Karneval in Venedig. .....................................76

Cinque Terre ................................................53

Überraschungsreise Südtirol. .........................43

Amalfiküste .................................................25

Italienische Riviera .......................................48

Genussreise Venetien. ...................................55

Badereise Jesolo ..........................................97

Verona Opernfestspiele. ................................76

Kroatien

Badeurlaub Porec. ....................................92-93

Zadar. .........................................................65

Mandarinenernte Dalmatien ..........................66

Insel Losinj Badereise ...................................91

Badeurlaub Insel Krk ....................................90

Mali Losinj ...................................................16

Inselhüpfen Kvarner Bucht ............................67

Saisoneröffnung Rovinj .................................14

Ostern in Istrien . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 26

Österreich

Muttertagsreise Wien. ...................................22

Burgenland..................................................40

Muttertagsreise Rohrmoos .............................21

Wiener Opernball .........................................77

Ellmau- auf d. Spuren des Bergdoktors ...........35

Alpen-Rundfahrt ..........................................36

Zillertal, Berghof Mayrhofen 6 Tage. ................17

Zillertal - Ferienklassiker. ..............................86

Mayrhofener Almabtrieb ...............................38

Wien mit Schiff. ............................................37

Kärtner Erlebniswelt. ....................................41

Wachau - Marille erleben. ..............................36

Musikalische Wandertage im Pitztal ...............39

Erlebnissommer Zell am See. .........................88

Rosentage auf d. Rosenburg ..........................38

Katschberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Hochkönig . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18

Erlebnissommer St.Johann Alpendorf .............87

Apfelblüte Steiermark. ..................................42

Wien 3 Tage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79

Seefestspiele Mörbisch .................................75

Pitztal .........................................................43

Nassfelder Almenfest. ...................................37

Waldviertel ..................................................27

Slowenien

Portoroz......................................................57

Tulpenblüte in Slowenien ..............................58

Wanderreise Slowenien .................................59

Saisonabschlussfahrt Slowenien .....................15

Schweiz

Glacier- und Bernina Express .........................61

Schweizer Alpenbahnen ................................60

Slowakei

Hohe Tatra ..................................................72

Tschechien. ...................................................

Marienbad 2 Tage. ........................................84

Marienbad 4 Tage . .......................................84

Prag Wochenende ........................................83

Polen

Kururlaub Swinemünde. ................................85

Baltikum mit Danzig ................................68-69

Ostsee mit Öresund ......................................33

Schweden

Aland Inseln ................................................64

Ostsee mit Öresund ......................................33

Holland

Friesland und Nordseeküste ..........................32

Amsterdam .................................................78

Großbritannien

Südengland .............................................70-71

Baltikum

Baltikum mit St.Petersburg ......................68-69

Spanien

Wildes Spanien .......................................62-63

Finnland

Åland-Inseln ................................................64

Ungarn

Plattensee mit Budapest ...............................56

Badereise Plattensee ....................................89

Urlaubs- und Gruppenflüge

Südafrika - Dubai ..................................102-103

Norwegen ............................................100-101

Kreta ........................................................106

Ibiza .........................................................108

Zypern .......................................................110

Kos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .99

Sardinien ...................................................107

Mallorca. .....................................................98

Kreuzfahrt Östl. Mittelmeer .........................109

Dubai-Malediven ..................................104-105

Reisebedingungen ..................................114-115

Reiseversicherungen .................................... 13

Zeichenerklärung:

ÜF Übernachtung mit Frühstück

HP Übernachtung, Frühstück und

Abendessen

VP Übernachtung, Frühstück,

Mittag- und Abendessen

AI All inclusive

DZ Doppelzimmer

EZ Einzelzimmer

DU/WC Dusche/WC

Verl.Woche Verlängerungwoche

9


Der Wegweiser

für Ihren perfekten Urlaub

Seite

14-15

Seite

16-19

Eröffnungs- und Abschlussreisen

Immer von uns begleitet, immer mit Musik, Tanz, Verlosung –

und viel guter Laune. Werden auch Sie zum „Wiederholungstäter“!

„Zeit für mich“-Reisen

Eine schöne Mischung aus Ausflügen und genügend Freizeit.

Ideal für „Bus-Einsteiger“!

Seite

20-26

Festtags-Reisen

Ostern, Pfingsten, Muttertag

0 Tage Tt. 00.00. - Tt. 00.00.2019

000,- €

Bus...

Seite

27

Fahrten in‘s Blaue

Überraschung, Überraschung… Bei diesen Reisen lassen wir

uns immer etwas ganz Besonderes für Sie einfallen.

Seite

28-72

Sehen und Erleben

Unsere „Klassiker“ - vom Almabtrieb

bis zum Glacier Express

Seite

73-77

Musik und Eventreisen

Musik- und Musicalreisen,

besondere Veranstaltungen

Seite

78-83

Städtereisen

Shopping, Kultur und Nachtleben –

entdecken Sie mit uns die schönsten Städte

Seite

84-85

Wellness-Reisen

Tun Sie sich etwas Gutes und

entspannen Sie ein paar Tage!

Seite

86-97

Baden und Urlaub

Badereisen nach Italien und Kroatien, Urlaubsreisen

nach Österreich und Ungarn

Seite

98-110

Flugreisen und Kreuzfahrten

Ausgewählte Reiseziele in Europa mit dem Flugzeug oder dem Schiff entdecken

wie z.B. Sardinien und Kreuzfahrt „Östliches Mittelmeer“ mit Reise-Begleitung

10


Reisearten

Ziel Seite Ziel Seite Ziel Seite

Eröffnungs- und Abschlussreisen

Saisoneröffnung Rovinj .................................14

Saisonabschlussfahrt Slowenien .....................15

Saisonabschlussflug Zypern. .........................110

„Zeit für mich“-Reisen

Mali Losinj ...................................................16

Zillertal - Mayrhofen ......................................17

Hochkönig - Maria Alm. .................................18

Katschberg . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 19

Festtagsreisen

Muttertag Hamburg. .....................................20

Muttertag Rohrmoos .....................................21

Muttertag Wien ............................................22

Muttertag Duftbräu ......................................22

Ostern Istrien. ..............................................26

Ostern an der Bergstraße. .............................24

Ostern Amalfiküste. ......................................25

Ostern Korsika .............................................23

Fahrten ins Blaue ....................................27

Sehen und Erleben

Sechs deutsche Flüsse ..................................28

Main und Wein .............................................29

Spreewald ...................................................29

Buga Heilbronn ............................................30

Inselhüpfen Ostseeküste ............................... 31

Friesland und Nordseeküste ..........................32

Ostsee mit Öresund ......................................33

Bodensee 2 und 3 Tage .................................34

Auf den Spuren des Bergdoktors ....................35

Alpenrundfahrt ............................................36

Marille in der Wachau ...................................36

Wien mit Schiff. ............................................37

Nassfelder Almenfest. ...................................37

Mayrhofener Almabtrieb ...............................38

Rosentage auf der Rosenburg ........................38

Musikalische Wandertage Pitztal ....................39

Burgenland. .................................................40

Kärnten Weissensee. .....................................41

Apfelblüte Steiermark. ..................................42

Pitztal .........................................................43

Überraschungsreise Südtirol. .........................43

Kombireise Südtirol . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .44

Genusswandern in Südtirol Teil 4 ...................45

Südtirol Speckfest ........................................46

Gassltörggelen Südtirol. ................................47

Italienische Riviera .......................................48

Lago Maggiore .............................................49

Kamellienblüte am Lago Maggiore .................50

Leckerbissen der Toskana. ..............................51

Toskana ......................................................52

Cinque Terre ................................................53

Gardasee.....................................................54

Genussreise Venetien. ...................................55

Plattensee ...................................................56

Portoroz......................................................57

Tulpenblüte Slowenien. .................................58

Wanderreise Slowenien .................................59

Schweizer Alpenbahnen ................................60

Glacier- und Bernina-Express. ........................61

Wildes Spanien .......................................62-63

Aland Inseln ................................................64

Zadar..........................................................65

Mandarinenernte Dalmatien ..........................66

Inselhüpfen Istrien .......................................67

Baltikum mit St. Petersburg. .....................68-69

Südengland .............................................70-71

Hohe Tatra ..................................................72

Musik und Eventreisen

Starlight Express Bochum. .............................73

Musical Stuttgart. .........................................73

Hamburg, Mögl. Musical. ...............................74

Seefestspiele Mörbisch .................................75

Karneval Venedig .........................................76

Opernfestspiele Verona. ................................76

Generalprobe Wiener Opernball .....................77

Andreas Gabalier. ........................................116

Städtereisen

Amsterdam .................................................78

Wien 3 Tage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 79

Berlin 3 u. 4 Tage .........................................79

Paris - mon amour. .......................................80

Dresden 3 Tage ............................................81

Hamburg - Altes Land ...................................82

3 Tage Straßburg. .........................................83

Ein Wochenende in Prag. ...............................83

Ferientermine 2019 in Bayern:

Herbstferien 2018 Mo 29.10. - Fr 02.11.

Weihnachtsferien 2018 Sa 22.12. - Fr 04.01.

Faschingsferien 2019 Mo 04.03. - Fr 08.03.

Osterferien 2019 Mo 15.04. - Sa 27.04.

Pfingstferien 2019 Di 11.06. - Sa 21.06.

Sommerferien 2019 Mo 29.07. - Mo 09.09.

Herbstferien 2019 Mo 28.10. - Fr 31.10.

Wellness-Reisen

Erholungsurlaub Abano Terme. ......................84

Wellness in Marienbad ..................................84

Kururlaub Swinemünde. ................................85

Baden und Urlaub

Zillertal - Ferienklassiker. ..............................86

Erlebnissommer St.Johann Alpendorf .............87

Erlebnissommer 0 Tage Tt. Zell 00.00. am See. - Tt. .........................88

00.00.2019

000,- €

Badereise Plattensee ....................................89

Badereise Insel Krk. ......................................90

Bus...

Badereise Insel Losinj ...................................91

Badereisen Porec .....................................92-93

Badereisen Adria. ....................................94-96

Badereise Jesolo ..........................................97

Flugreisen

Mallorca. .....................................................98

Kreta ........................................................106

Norwegen ............................................100-101

Südafrika und Dubai . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .102-103

Dubai u. Malediven ...............................104-105

Kos . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .99

Sardinien ...................................................107

Ibiza .........................................................108

Kreuzfahrt Östl. Mittelmeer .........................109

Zypern .......................................................110

Reiseversicherungen .................................... 13

Reisebedingungen ..................................114-115

Feiertage 2019 in Bayern

06. Jan Heilige Drei Könige

19. April Karfreitag

22. April Ostermontag

01. Mai Tag der Arbeit

30. Mai Christi Himmelfahrt

10. Juni Pfingstmontag

20. Juni Fronleichnam

15. Aug Mariä Himmelfahrt

03. Okt Tag der Deutschen Einheit

01. Nov Allerheiligen

25. Dez 1. Weihnachtsfeiertag

26. Dez 2. Weihnachtsfeiertag

11


Allgemeine Informationen

Frühbucherrabatt – 3%! Sparen Sie mit!

Bei allen Busreisen gilt: 3% Frühbucher-Rabatt pro Person auf

den Kataloggrundpreis für Reisen, die vor dem 23.03.2019 gebucht

und nach dem 20.04.2019 angetreten werden. Der Rabatt

gilt nicht für Tagesfahrten und Flugreisen ab S. 103. Bei Badereisen

Italien und Kroatien gilt: Frühbucherrabatt Erwachsene 10,- €

und Kinder unter 12 Jahren 5,- €.

Gruppenermäßigung

Bereits ab 8 Personen erhalten Sie bei uns 3% Gruppenermäßigung

auf alle Busreisen. Bei größeren Gruppen ist eine höhere

Ermäßigung möglich – bitte fragen Sie uns! Zwei Ermäßigungen

werden nicht gleichzeitig gewährt.

Kinderermäßigung bei Busreisen

100% Kinder unter 2 Jahren reisen bei uns gratis!

(bei Sitzplatzverfügbarkeit)

30% Kinder unter 10 Jahren erhalten 30%

Ermäßigung bei Unterbringung im

Zimmer mit 2 Vollzahlern

20% Kinder unter 14 Jahren erhalten 20%

Ermäßigung bei Unterbringung im Zimmer

mit 2 Vollzahlern

Voraussetzung: Verfügbarkeit von Dreibettbzw.

Familienzimmern

Bei Badereisen gelten zum Teil andere Ermäßigungen, Näheres

entnehmen Sie bitte der jeweiligen Preistabelle. Bei unseren

Gruppenflugreisen sind die Kinderermäßigungen bei der jeweiligen

Reise angegeben.

Mindestteilnehmerzahl

bei allen Reisen 20 Personen. Sollte diese nicht erreicht werden,

behalten wir uns es vor, die Reise spätestens 2 Wochen vor Reisebeginn

abzusagen und Ihnen nach Möglichkeit ein Ersatzangebot

zu nennen.

Parken leicht gemacht

Auf unserem Betriebsgelände in Viechtach stehen Ihnen genügend

Parkplätze zur Verfügung - und das natürlich gratis!

Treue - Kompass

Wir belohnen Ihre Treue! Bei jeder Busreise ab 2 Tagen und

bei jeder Gruppenflugreise erhalten Sie den Aschenbrenner

Treue-Kompass! Bei 10 gesammelten Kompassen erhalten

Sie einen Reisegutschein über 25,- Euro, bei 20 gesammelten

Kompassen einen Reisegutschein über 50,- Euro, den Sie bei

jeder Aschenbrenner Busreise einlösen können. Die Anzahl der

Treue-Kompasse pro Reise entnehmen Sie bitte der jeweiligen

Leistungsbeschreibung.

Gutes Niveau - unsere Hotels

...werden sehr sorgfältig ausgewählt. Viele Hotels sind unsere langjährigen

Partner und haben sich bei vielen Reisen bewährt. Unsere

Punkte-Bewertung orientiert sich an der offiziellen Einstufung in der

jeweiligen Landeskategorie in Verbindung mit unserer eigenen Bewertung,

auch in Hinblick auf Service und Verpflegung. Bitte berücksichtigen

Sie daher zusätzlich die jeweiligen Hotelbeschreibungen.

ll einfache Mittelklasse mit zweckmäßiger Ausstattung

lll Hotels der beliebten Mittelklasse mit ansprechender Ausstattung

llll komfortable Hotels mit großem Leistungsumfang

lllll Luxus-Hotels mit internationalem Standard

Urlaubsflüge

Bei unseren Gruppenflügen ab S. 97 gelten die Reisebedingungen

der jeweiligen Veranstalter, die wir Ihnen vor Buchung aushändigen

können.

Zustiegsstellen

Viechtach Bushalle Aschenbrenner

Deggendorf Busbahnhof gegenüber Stadthalle

Straubing Busbahnhof am Hagn

Regensburg Bushaltestelle „Wöhrdstrasse“ –

P+R Altes Eisstadion

Regensburg Bahnhof, unter der Galgenbergbrücke

Weitere Zustiegsstellen auf Anfrage

Bitte beachten Sie:

Eventuell nach Drucklegung des Katalogs von Seiten der Gemeindeverwaltungen

eingeführte Abgaben (Kurtaxe, Bettensteuer o.ä.) sind nicht im

Reisepreis enthalten und vom Gast direkt vor Ort bar an der Hotelrezeption

zu bezahlen.

Sitzplatz-Wunsch

Die Vergabe der Sitzplätze erfolgt in der Reihenfolge der Buchungen.

Gerne können Sie sich Ihren Wunschplatz im Rahmen der

Verfügbarkeit aussuchen. Dieser ist dann während der gesamten

Reise exklusiv für Sie reserviert.

Reisegutschein

Kommen Sie in unsere Reisecenter,

rufen Sie uns an oder bestellen Sie

online unter: www.aschenbrenner.de

Wir beraten Sie gern!

Warum nicht etwas schenken, was kaum jemand hat,

aber jeder braucht - Zeit? Und warum dann nicht

gleich die schönste Form von Zeit - Urlaubszeit!

12


Reiseschutz nicht vergessen!

ELVIA Busreise-Vollschutz-

Paket

ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

ELVIA Reiserücktritt-Basisschutz

Krank vor der Reise?

Die ELVIA Stornoberatung hilft!

D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

• Reiseabbruch-Versicherung

• Reisegepäck-Versicherung

• Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung

• Reise-Krankenversicherung

inkl. Kranken-Rücktransport

Reisepreis

bis

mit

Selbstbehalt

je Person

ohne

Selbstbehalt

100,– 10,– 12,–

250,– 17,– 22,–

500,– 24,– 28,–

750,– 29,– 36,–

1.000,– 35,– 44,–

1.500,– 44,– 59,–

2.500,– 55,– 69,–

Alle Beträge in Euro.

D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

• Reise-Assistance

• Reiseabbruch-Versicherung

Reisepreis

bis

je Person

ohne

Selbstbehalt

100,– 8,–

250,– 16,–

500,– 24,–

750,– 31,–

1.000,– 38,–

1.500,– 48,–

2.500,– 59,–

D / EUROPA

• Reiserücktritt-Versicherung

Reisepreis

bis

je Person

mit

Selbstbehalt

100,– 5,–

250,– 10,–

500,– 16,–

750,– 21,–

1.000,– 24,–

1.500,– 31,–

2.500,– 39,–

Die ELVIA Stornoberatung ist in jeder

Reiserücktritt-Versicherung inklusive. Erfahrene

Reisemediziner beraten, ob die Reise

im Krankheitsfall sofort storniert werden

muss oder abgewartet werden kann. Das

Risiko von eventuell höheren Stornokosten

über nehmen wir. Auch bei Notfällen während

der Reise ist die Assistance zur Stelle.

Unser 24-Stunden-Notfall-Service bietet

rund um die Uhr schnelle und fachkundige

Hilfe weltweit!

Selbstbehalt Reiserücktritt- / Reiseabbruch-Versicherung (nur bei

Tarifen mit Selbstbehalt): 20 % des erstattungsfähigen Schadens

(mindestens 25,– je Person)

Reiseart: gültig für Busreisen

Versicherungssummen:

Reisegepäck-Versicherung: 3.000,– je Person

Verkehrsmittel-Unfall-Versicherung: je Person bis zu 20.000,– bei

Invalidität, 10.000,– bei Tod

Reisedauer: Die Versicherungen gelten für die Dauer einer Reise (vom

Antritt der Reise bis zur Rückkehr), maximal 31 Tage. Im Rahmen der

Reiserücktritt- und Reiseabbruch-Versicherung besteht Versicherungsschutz

unabhängig von der Dauer der Reise.

Abschlusshinweis: Der Abschluss des Reiserücktritt-Schutzes / Paketes

mit Reiserücktritt-Schutz sollte bei Buchung der Reise erfolgen, ein späterer

Abschluss ist bis 30 Tage vor Reiseantritt möglich. Bei Buchungen

ab 29 Tagen vor Reiseantritt ist der Reiseschutz sofort, spätestens

innerhalb der nächsten drei Werktage, abzuschließen.

Wichtige Information: Maßgebend für den Versicherungsschutz sind

die Versicherungsbedingungen von AWP P&C S.A. Die vollständigen

Produkt- und Verbraucherinformationen und Versicherungsbedingungen

können Sie unter www.allianz-reiseversicherung.de/avb einsehen

oder unter Telefon +49.89.6 24 24-460 anfordern. Leistungs- und

Prämienänderungen vorbehalten.

RZ 2018-1555 Anzeige Bus Prämie 2019 ASC058 v1.indd 1 03.07.18 13:57

13


Saisoneröffnung in Rovinj - Istrien

Entspannte Tage am Meer

05 Tage Tt. So. 00.00. 07. - Do. Tt. 11.04.2019 00.00.2019

000,- 439,- €

Bus, HP/VP, Programm, Musik, Verlosung Bus...

1. Tag: Süden – wir kommen!

Früh morgens Anreise durch Österreich und vorbei

an Ljubljana auf die istrische Halbinsel, wo

Sie im wunderschönen Rovinj am späten Nachmittag

Ihr 4 Sterne- Hotel Eden beziehen. Nachdem

Sie Ihr Zimmer bezogen haben, können

Sie die Zeit bis zum Abendessen nutzen und am

Meer entlang spazieren.

2. Tag: Leinen los!

Gegen 09:00 Uhr holt Sie Ihre Reiseleitung im

Hotel ab und Sie gehen ca. 20 Minuten am Meer

entlang zum Hafen von Rovinj. Dort angekommen

wartet schon Ihr Ausflugsboot, mit dem Sie

heute den ganzen Tag unterwegs sein werden. Es

geht entlang der Küste in den berühmten Limfjord

und dann weiter in das schöne Städtchen

Vrsar. Hier ist ein Aufenthalt von ca. 1,5 Stunden

geplant. Wer möchte, geht mit der Reiseleitung

durch die mittelalterlichen Gassen und besichtigt

die vielen Sehenswürdigkeiten, die der kleine

Ort zu bieten hat oder Sie schlendern auf eigene

Faust durch die Stadt. Zum Mittagessen mit Getränken

und Musik geht es wieder zurück auf´s

Schiff. Nachmittags sind Sie wieder im Hafen von

Rovinj – nutzen Sie die Zeit die traumhafte, kleine

Stadt zu erkunden oder schlendern Sie zurück zu

Ihrem Hotel.

3. Tag: Unentdecktes Hinterland und

Spanferkelessen

Auch heute geht es nach einem ausgiebigen

Frühstück um ca. 09:00 Uhr los zu Ihrem Ausflug

ins malerische Hinterland. Zuerst geht es nach

Bale. Das kleine Städtchen mit seinen von zahllosen

Generationen blank gelaufenen gepflasterten

Gassen und den alten Gemäuern kann

viele Geschichten erzählen. Hier scheint einem

jeder Stein und jeder Luftzug etwas zuzuflüstern.

Im Anschluss fahren Sie ein kurzes Stück nach

Savicénta. Der Ort zeichnet sich durch seinen

Renaissance Stadtplatz aus, volkstümlich „Placa“

genannt, mit der benachbarten Burg Morosini-Grimani,

eines der am besten bewahrten

Musterstücke der venezianischen Architektur in

Istrien und der Umgebung. Soviel Kultur macht

hungrig – deshalb geht es jetzt zum traditionellen

Spanferkelessen in ein uriges Restaurant.

14 Saisoneröffnung

Nachmittags bringt Sie Ihr Bus wieder zurück ins

Hotel.

4. Tag: Künstlerstadt und Bier (Halbtagesausflug)

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits wieder

Ihre Reiseleitung und Sie machen sich auf den

Weg in Richtung Groznjan. Das Städtchen thront

überaus selbstbewusst hoch über der Mirna und

erweckt den Eindruck, als wisse es um seine einstige

Bedeutung. Groznjan wurde 1956 zur Stadt

der Künstler. Die Künstler haben leer stehende

Häuser bewohnt, deren Eigentümer gezwungen

waren, sie zu verlassen, sodass sie auf diese Weise

die Stadt vor dem Verschwinden gerettet haben.

Im Anschluss machen Sie sich auf den Weg

zu einer Brauerei – es gibt in Kroatien nicht nur

hervorragenden Wein, sondern auch sehr gutes

Bier, welches Sie bei einer Verkostung mit Mittagessen

probieren können. Gegen 14:30 Uhr

sind Sie wieder im Hotel und können den Rest

des Tages verbringen wie Sie möchten.

5. Tag: Heimreise

Alles Schöne geht einmal zu Ende – deshalb heißt

es heute um 09:00 Uhr wieder Abschied nehmen

vom Meer. Nach einer entspannten Heimreise

sind Sie abends wieder zu Hause.

llllHotel Eden Rovinj

Eingebettet im Schatten 100 Jahre alter Kiefern,

bietet das Maistra Hotel Eden sehr elegante

Zimmer mit Blick auf die ruhige Bucht, nur

wenige Minuten entfernt von der Altstadt von

Rovinj, eine der schönsten Städte in Istrien und

ganz Kroatiens.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im llllHotel Eden

in Rovinj

• alle Zimmer geschmackvoll eingerichtet mit

Dusche oder Bad, Föhn, Klimaanlage, LCD

Sat-TV, Safe, Telefon, WLAN (inklusive) und

Minibar

• Begrüßungsgetränk

• 4 x Frühstück vom Buffet

• 4 x Abendessen vom Buffet

• Schiffsausflug mit Reiseleitung

• Mittagessen inkl. Getränke und Musik auf

dem Schiff

• ganztägige Reiseleitung „Hinterland und

Spanferkelessen“

• Spanferkelessen inkl. Getränke

• Besuch von Groznjan mit Reiseleitung

• Mittagessen mit Bier in einer Brauerei

• Live-Musik an mind. 2 Abenden

• Reiseverlosung

• Kurtaxe

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Weitere Eintritte nicht im Preis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.


©www.slovenia.info I Nea Culpa d.o.o.

Saisonabschluss in Slowenien

Goldener Oktober an der Weinstrasse

05 Tage Tt. So. 00.00. 13. - Do. Tt. 17.10.2019 00.00.2019

000,- 469,- €

Bus, HP, Programm, Musik, Verlosung Bus...

1. Tag: Grünes Gold

Auf Ihrem Weg in Ihr Hotel machen Sie noch

einen Abstecher nach Žalec. Hier erwartet Sie

etwas ganz Besonderes – die „Fontäne Grünes

Gold“. Am Marktplatz des Ortes befindet sich

eine Art Zapfanlage. Der architektonische Entwurf

basiert auf dem Symbol einer Hopfenblüte,

dargestellt in zwei Halbkreisen bzw. zwei Fontänen,

alternativ 2 x einer Bier- und einer Wasserfontäne.

Die Kupferspitze an den Halbkreisen

symbolisiert den Bierschaum. Die Fontäne ist

eine Hommage an das Hopfenanbauerbe des

unteren Savinja Tales in Žalec, das Zentrum des

Hopfenanbaus. Slowenien belegt mit der Größe

seiner Anbauflächen von Hopfen den fünften

Platz weltweit. In Žalec hat man sich gewünscht,

die Vergangenheit mit der Gegenwart zu verbinden

und somit die Basis für eine interessante

touristische Geschichte für die Zukunft zu bilden.

Hier erhalten Sie ein Glas, welches Sie über einen

Chip gesteuert an den verschiedenen Bierfontänen

befüllen können. Im Anschluss fahren Sie in

Ihr 4* Wellnesshotel Rimske Terme Resort, wunderschön

auf einem Berg gelegen mit traumhaften

Blick ins Savinja-Tal.

2. Tag: Hauptstadt und Romantik am See

Gegen 09:00 Uhr holt Sie Ihre Reiseleitung im

Hotel ab und Sie fahren nach Ljubljana, eine

der kleinsten und charmantesten Hauptstädte

Europas mit prachtvollen Barock- und Jugendstilbauten.

Während eines Stadtrundgangs

sehen Sie die berühmte Drachenbrücke, den

bunten Marktplatz mit seinen markanten Kolonnaden

und das romantische Flüsschen Ljubljanica.

Anschließend haben Sie noch Zeit für einen

Bummel durch die wunderschöne Altstadt oder

Sie machen eine Rast in einem der zahlreichen

kleinen Cafés entlang des Flusses. Nach einer

ausgiebigen Mittagspause fahren Sie weiter

nach Bled, wunderschön am gleichnamigen See

inmitten der Julischen Alpen gelegen. Mit einer

traditionellen Pletna fahren Sie über den See zur

Insel mit einer kleinen Kirche. Danach können Sie

noch in Ruhe an der Uferpromenade entlang spazieren

oder eine der berühmten Bleder Cremeschnitten

probieren.

3. Tag: Ptuj und die Weinstrasse von Jeruzalem

Auch heute geht es nach einem ausgiebigen

Frühstück um ca. 09:00 Uhr los zu Ihrem ersten

Ausflugsziel. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie

Ptuj, die älteste Stadt Sloweniens, wunderschön

inmitten von Weinhügeln an der Drau gelegen.

Entdecken Sie die denkmalgeschützte Altstadt

mit ihren engen Gassen und der auf einem Hügel

thronenden Burg und genießen Sie das mittelalterliche

Flair. Weiter geht die Reise in das slowenische

Jeruzalem, doch das Himmlische kann

nicht weit sein von dieser uralten Weinregion in

traumhaft schöner Hügellandschaft. Bei einem

traditionellen Winzer dürfen Sie jetzt die slowenischen

Spitzenweine verkosten und sich von der

hervorragenden Qualität überzeugen.

4. Tag: Sloweniens schönstes Dorf (Halbtagesausflug)

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits wieder

Ihre Reiseleitung und Sie machen sich auf den

Weg in Richtung Olimje – idyllisch und wunderschön

gelegen mit seinem beeindruckenden

Renaissanceschloss. Hier leben heute die Minoriten-Mönche,

deren Klosterapotheke mit seinen

wunderschönen Malereien zu den Ältesten Europas

zählt. Besichtigen Sie den herrlichen Garten,

die hauseigene Pralinenmanufaktur, das Hirschgehege,

den Kräutergarten und natürlich die

Apotheke. Verweilen Sie an einem Ort der Ruhe,

setzen Sie sich auf eine Bank und genießen Sie

die Atmosphäre. Am frühen Nachmittag fahren

Sie wieder zurück ins Hotel und Sie können die

tolle Thermenlandschaft entdecken oder einen

Spaziergang machen.

5. Tag: Maribor Heimreise

Bevor Sie heute die Heimreise antreten, erkunden

Sie auf dem Rückweg noch die Stadt Maribor.

Auf Ihrem Spaziergang durch die Stadt besuchen

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und entdecken

dabei auch das ein oder andere Schmuckstück.

Der majestätische Dom, das romantische

Flussufer Lent, das Haus der Alten Rebe mit der

ältesten Weinrebe auf der Welt und eine letzte

kleine Weinverkostung werden für unvergessliche

Erinnerungen sorgen.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im llllWellnesshotel

Rimske Terme Resort

• alle Zimmer geschmackvoll eingerichtet mit

Bad (Dusche), Föhn, Klimaanlage, LCD Sat-

TV, Safe, Telefon und Minibar

• Begrüßungsgetränk

• 4 x Frühstück vom Buffet

• 4 x Abendessen vom Buffet

• Nutzung von Bademantel und Hausschuhen

• Unbeschränktes Baden im Bade – Komplex

• Unbeschränkter Internetzugang

• 1 x Ausflug nach Žalec mit der Bier Föntane

• 1 x Ausflug nach Ljubljana und Bled mit

Reiseleitung und Pletna-Schifffsfahrt zur

Insel in Bled

• Ausflug nach Ptuj und Jeruzalem mit

Wein-Verkostung und Reiseleitung

• 1 x Ausflug nach Olimje und Besichtigung

des Klosters im Olimje

• Ausflug nach Maribor und Wein-Verkostung

mit Reiseleitung

• Trinkwasser aus Amalija´s Thermalquelle

• Eintritt ins Fitness Zentrum Spartakus

• Anmeldegebühr

• Live-Musik an mind. 2 Abenden

• Reiseverlosung

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 49,- €

Wenige klassische Einzelzimmer ohne Zuschlag verfügbar!

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe in Höhe von ca. 10,- € nicht

im Preis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Saisonabschluss

15


Erleben Sie mit uns eine

neue Art des Reisens!

Reisen in der geselligen Gruppe und trotzdem Zeit für sich – ideal für „Bus-Einsteiger“

und Gäste die auch mal alleine etwas unternehmen möchten Wir haben für Sie einen Reisecocktail

mit Ausflügen, Unterhaltung und Freizeit gemixt – für jeden ist etwas dabei.

Ganz- oder Halbtagesausflüge wechseln sich ab mit freien Tagen und es bleibt immer

genügend Zeit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu nutzen oder die Umgebung auf eigene

Faust zu erkunden. Oder Sie tun einfach nichts…

Probieren geht über Studieren – einfach mitfahren, ausprobieren und begeistert sein!

Mali Losinj - unsere absolute Lieblingsinsel

in Kroatien! „Unsere Lieblingsplätze auf Mali Losinj“

„Seit vielen Jahren sind wir beruflich und privat rund um die Adria unterwegs. Kroatien und besonders

das Losinjer Archipel mit seinem Hauptort Mali Losinj begeisterten uns immer wieder auf‘s

Neue! Wir lieben das kristallklare Wasser und das milde Klima der Insel. Ein Spaziergang entlang am

Meer und ein Glas Malvasia in der Bar Borik dürfen dabei nie fehlen.“ (Vera und Hans Aschenbrenner)

1. Tag: Wir freuen uns auf‘s Meer!

Anreise nach Kroatien. Schon oberhalb von Rijeka

genießen wir einen ersten fantastischen Blick

auf die Inselwelt in der Kvarner Bucht. Bei einer

kurzen Fährüberfahrt schnuppern wir Meeresluft

und erreichen bald darauf unser Ziel – Mali Losinj.

2. Tag: Inseldüfte schnuppern

Losinj duftet. Lavendel, Myrte und Rosmarin verströmen

ihren Geruch über die ganze Insel. Im

Mai duftet es nach wildem Spargel, dem „königlichen

Gemüse“. Bei einem geführten Spaziergang

besuchen wir z.B. den Losinjer Kräutergarten

und erfahren Interessantes über Fauna und

Flora. Nachmittags sind Sie wieder im Hotel und

können nach Herzenslust entspannen.

llllHotel „Aurora“

Wir wohnen in unserem langjährigen und sehr

guten Partnerhotel Aurora**** in der Bucht von

Suncana. Alle Zimmer sind mit Klimaanlage,

Telefon, SAT-TV, Haartrockner, Tresor und Minibar

ausgestattet. Restaurant mit Show-Cooking,

Bar und Wellness-Bereich mit Innenpool (Meerwasser),

Whirlpool, diverse Saunen, Erlebnisdusche,

Relax-Bereich.

3. Tag: Mali Losinj und Veli Losinj

Zunächst erkunden wir Mali Losinj, den größten

Ort der Insel. Die langgezogene Bucht endet

direkt im Stadtzentrum und bildet einen natürlichen

Hafen für Fischer- und Segelboote. Viele

kleine Cafés und Restaurants laden zum Draußen-Sitzen

ein. Nachmittags besuchen wir die

„kleine große Schwester“ – Veli Losinj. Der historische

Kern der Insel verzaubert uns durch seine

romantischen Gassen und alle enden – wie soll es

anders sein – wieder am kleinen Hafen. Am Nachmittag

sind wir wieder zurück im Hotel. Lassen

wir doch den Tag bei einem schönen Gläschen in

der Bar Borik direkt am Meer ausklingen.

4. Tag: Freizeit

Heute können wir unseren Tag nach Lust und

Laune gestalten. Machen wir einen langen Spaziergang

am Meer oder entspannen wir lieber im

Wellness-Bereich? Ganz egal – wir machen was

wir wollen!

5. Tag: Ist es schon vorbei?

Nach einem letzten Blick auf’s Meer treten wir

die Heimreise an und sagen „Auf Wiedersehen

Kroatien“! Sie werden verstehen, wieso wir hierher

immer wieder gern zurückkehren…

5 Tage Di. 14. - Sa. 18.05.2019

439,- €

Bus, HP, 2 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 2 x Fährüberfahrt

• 4 x Übernachtung mit Frühstück und

Abendessen vom Buffet im llllHotel

„Aurora“ auf der Insel Losinj

• Benutzung des Innenpools und der

Sauna-Landschaft

• Willkommens-Drink

• Besichtigung von Mali Losinj und Veli Losinj

• Besuch eines Kräutergartens

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 39,- €

Weitere Eintritte und Gebühren (Kurtaxe und einmalige Anmeldegebühr

ca. 5,- €, zahlbar im Hotel) nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

16 „Zeit für mich“


© Zillertal Tourismus GmbH, Marco Rossi

© Zillertal Tourismus GmbH, Andre Schönherr

Zillertal - Mayrhofen

Entspannte Tage im 4*- Hotel Berghof

1. Tag: Anreise

Nach einer gemütlichen Anreise checken Sie

am Nachmittag in Ihr 4-Sterne Hotel Berghof in

Mayrhofen ein.

2. Tag: Dampfzugfahrt mit der Zillertalbahn

Vormittags können Sie ganz in Ruhe frühstücken

und die Gegend erkunden, bevor Sie am

Nachmittag in Mayrhofen in den Dampfzug einsteigen.

Ein Erlebnis aller Sinne – tauchen Sie in

die Atmosphäre einer vergangenen Epoche ein!

Erleben Sie pure Emotion – fühlen Sie die „Holzklasse“

und das Klackern der Schienenstöße,

ein Reisegefühl einer Zeit, als der Dampfzug die

Postkutsche gerade abgelöst hatte. Spüren Sie

das Feuer, das die beeindruckende Dampflokomotive

zum Leben erweckt, riechen Sie den Duft

der Kohle, sehen Sie blankes Metall – 117 Jahre

alt, von Menschenhand geformt. Erleben Sie, wie

kristallklares Bergwasser zu Energie unserer Lokomotiven

wird und hören Sie das rhythmische

Zischen der Zylinder. Dann ein Pfiff…..Abfahrt!

Unter anderem geht es über Zell am Ziller, Kaltenbach

und Fügen nach Jenbach. Hier angekommen,

haben Sie noch etwas Zeit den kleinen Ort

zu erkunden, bevor Sie der Bus wieder zurück

nach Mayrhofen bringt.

3. Tag: Erlebnis, Natur oder Entspannung

Heute können Sie tun und lassen was Sie möchten.

Genießen Sie den Wellnessbereich, gehen

Sie wandern oder fahren Sie mit der nahegelegenen

Ahornbahn auf den gleichnamigen Berg und

erleben Sie dort oben in der Adlerbühne eine

atemberaubende Greifvogelvorführung.

NEU

im Programm

6 Tage Do. 13. - Di. 18.06.2019

529,- €

Bus, HP, Programm

4. Tag: Schlegeis Alpenstraße

Die Schlegeis Alpenstraße führt in eine atemberaubende

Hochgebirgswelt. Auf der 13,3 km langen

Strecke warten Wasserfälle, Natursteintunnel

und mancher Gletscherausblick. Am Ende können

Sie sich auf den smaragdgrünen Stausee und ein

pures Bergerlebnis freuen. Bei einer Staumauerführung

erkunden Sie das Innenleben der 725 m

langen und 131 m hohen Schlegeis Staumauer.

Die einstündige Führung bietet Ihnen die seltene

Möglichkeit, das Innenleben der 131 m hohen,

doppelt gekrümmten Bogengewichtsmauer kennenzulernen.

Sie spazieren in den ersten Kontrollgang

der 725 m langen Staumauer, die längste

von VERBUND. Die Guides sind bemüht Ihnen die

komplizierten technischen Mess- und Kontrolleinrichtungen

in der Mauer verständlich zu erklären.

Nach so viel Abenteuer erwartet Sie ein leckeres

Mittagessen im Bergrestaurant Schlegeis. Nachmittags

Rückfahrt in Ihr Hotel.

5. Tag: Innsbruck (Mehrpreis)

Wer möchte, kann heute mit nach Innsbruck fahren

und die Stadt mit seinen vielen Möglichkeiten

auf eigene Faust entdecken. Gehen Sie nach

Herzenslust Shoppen, schlendern Sie gemütlich

durch die Altstadt, statten Sie dem Zoo einen Besuch

ab oder fahren Sie mit der Hungerburgbahn

auf die Nordkette. Egal was – Innsbruck hat auf

alle Fälle jede Menge zu bieten. Hier wird keinem

langweilig!

6. Tag: Achensee und Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es wieder

in Richtung Heimat. Allerdings nicht, ohne

vorher noch einen ausgiebigen Halt am wunderschönen

Achensee zu machen.

llllHotel Berghof Mayrhofen

Traditionelles Hotel im Zentrum von Mayrhofen,

mit familiärer Atmosphäre. Großzügige Hotelhalle

mit Kamin und Hausbar, gemütliches Tiroler

Stüberl, Speisesaal. Gartenanlage mit Sonnenterrasse,

Freischwimmbad mit Liegewiese,

Liegestühlen und Schirmen. Zimmer DU/Bad/

WC, SAT-TV, Safe, Fön, Radio und Telefon

Kinderermäßigung:

0 - 5 Jhr. gratis

6 - 10 Jhr. 40 %

11 - 14 Jhr. 20 %

jeweils im Zimmer mit 2 Vollzahlern

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 5 x Übernachtung im llllHotel Berghof

• 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 5 x 4-Gang Abendessen mit Wahl des

Hauptganges, Salatbuffet

• Vorspeisenbuffet

• Dessertbuffet

• Fahrradverleih, auch Mountainbikes

(nach Verfügbarkeit)

• Benutzung Tennis-Freiplätze

• 1 x wöchentlich Live Musik abends

• Saunalandschaft mit Whirlpool

• Freischwimmbad mit Liegewiese und Badetüchern

(nur im Sommer geöffnet)

• Wanderprogramm liegt an der Rezeption auf

• Dampfzugfahrt mit der Zillertalbahn

• Maut Schlegeis Alpenstraße

• Staumauerführung mit anschließendem

2-gängigem Mittagessen

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 59,- €

• Tagesausflug Innsbruck

p.P. 20,- €

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Weitere Ausflüge, Ortstaxe und Eintritte nicht im Reisepreis

inbegriffen.

Witterungsbedingte Programmänderungen möglich!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

„Zeit für mich“

17


©Hochkönig Tourismus GmbH

Hochkönig - Burgen, Berge und

Wasserfälle erlebnisreiche Tage in Maria Alm

Tolles

Hotel! 6 Tage So. 30.06. - Fr. 05.07.2019

619,- €

Bus, HP, Programm

© Österreich Werbung, Fotograf: Reinhold Leitner

Das traditionelle Hotel Eder am Steinernen Meer in Maria Alm bereitet seinen Gästen einen herzlichen

Empfang. Die geräumigen und komfortablen Zimmer im Jagdhausstil beeindrucken mit einem

natürlichen Design in Erdfarben und liebevollen Details. Ein ausgezeichneter Wellness-Bereich sowie

eine gehobene regionale Küche, die in einem einladenden rustikalen Ambiente serviert wird, lassen

keine Wünsche offen. WLAN ist im gesamten Hotel Eder am Steinernen Meer gratis verfügbar.

1. Tag: Burg Hohenwerfen

Im Rahmen einer persönlichen Führung mit einem

historisch gewandeten Burgführer tauchen

Sie tief in die bewegte Geschichte der ehemaligen

Wehrburg Hohenwerfen ein. Ein besonderes

Highlight bietet zudem die Greifvogel-Flugvorführung

des historischen Landesfalkenhofes, die

Sie vor der Führung miterleben dürfen.

Nachmittags geht es weiter in Ihr 4* Hotel Eder

in Maria Alm, wo Sie am Abend ein leckeres

5-Gänge Menu erwartet.

2. Tag: Freizeit

Heute können Sie tun und lassen was Sie möchten.

Entspannen Sie im Wellnessbereich, spazieren

Sie durch den Ort, unternehmen Sie eine

Wanderung oder fahren Sie mit der Bergbahn im

Ort auf den Erlebnisberg Natrun.

3. Tag: Krimmler Wasserfälle (Mehrpreis)

Lassen Sie sich heute von den Krimmler Wasserwelten

verzaubern. Erleben Sie die größten

Wasserfälle Europas mit ihren gewaltigen Wassermassen

und dem imposanten Rauschen. Die

Krimmler Wasserfälle sind mit einer Fallhöhe von

380m die fünfthöchsten Wasserfälle der Welt.

18 „Zeit für mich“

Ein Weg führt Sie direkt zu den Wasserfällen, wo

Sie den erfrischenden Sprühregen und die beeindruckende

Gewalt des Wassers spüren werden.

4. Tag: Großglockner Hochalpenstrasse

Die berühmteste Alpenstraße, die Großglockner

Hochalpenstraße, führt mitten ins Herz des Nationalparks

Hohe Tauern, zum höchsten Berg Österreichs,

dem Großglockner! Auf 48 Kilometern

Panoramastraße mit 36 Kehren, bei einem Höhenanstieg

bis auf 2.504 Meter durchquert man

eine einzigartige Gebirgswelt.

5. Tag: Freizeit

Nutzen Sie heute die vielfältigen Möglichkeiten

der bereits im Reisepreis enthaltenen Hochkönig

Card.

6. Tag: Sennerei Schweizer Hütte - Arthurhaus

Am Vormittag heißt es Abschied nehmen von

der Familie Eder und es geht in Mühlbach noch

einmal in luftige Höhen. Sie unternehmen noch

einen Abstecher zum Arthurhaus, auf 1.500 m

Höhe am Fuße des Hochkönigs gelegen. Genießen

noch einmal das tolle Panorama und lassen

Sie sich bei einer kleinen Käseverkostung aus der

hauseigenen Sennerei verwöhnen. Entspannen

©Hochkönig Tourismus GmbH

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x AschenbrennerTreue – Kompass

• 5 x Übernachtung im modernen Naturholzzimmer

mit Balkon, Dusche, WC, HighSpeed

Internet WLAN, Flat LCD TV, Zimmersafe,

Haarföhn im llllHotel Eder

• 5 x Reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 4 x 5-Gang-Abendmenü mit Wahlmöglichkeiten,

buntem Salatbuffet und Käse

• 1 x Fondue Abend am Mittwoch

• Ganztägig Tee- und Saftbar, sowie Obst zu

freien Entnahme in der Relax Oase

• Kuschelige Bademäntel und Badeschlappen

• Bio-Sauna, Zirbensauna, Dampfbad, Luis

Trenker Infrarot Kabine mit Lichttherapie,

Kneipp- und Relaxbereich, Außenpool

• Umfangreiches Massage-Angebot buchbar

• Gratis W-Lan Nutzung in der Lobby

• Internet am Zimmer

• Freie Gondelfahrten für den gesamten Aufenthalt

(im Sommer)

• Alle weiteren Gratis- und Inklusivleistungen

der Hochkönigcard

• Eintritt, Greifvogelvorführung und Liftfahrt

Erlebnisburg Hohenwerfen

• Maut Großglockner Hochalpenstrasse

• Käseverkostung Arthurhaus

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 89,- €

• Ausflug Krimmler WasserWelten 20,- €

(Mindestteilnehmerzahl 15 Pers.)

• Ortstaxe ca. 6,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sie sich auf der Sonnenterrasse oder unternehmen

Sie noch eine kleine Wanderung, bevor es

am Nachmittag wieder nach Hause geht.


Katschberg – gaanz entspannt…

im 4-Sterne Falkensteiner Hotel

Kein EZ-

Zuschlag!

5 Tage Mi. 11. - So. 15.09.2019

499,- €

Bus, VP plus, Programm

Machen Sie Pause vom Alltag und verbringen Sie fünf wunderschöne Tage in Kärntens Bergwelt. Nehmen

Sie entweder an den entspannten Ausflügen teil oder genießen Sie den tollen Wellnessbereich

des Hotels und die Leistungen der Katschberg Lungau Card. Ganz nach Ihren Wünschen!

1. Tag: Kärnten – wir kommen!

Nach einer gemütlichen Anreise checken Sie am

Nachmittag in Ihr 4-Sterne Falkensteiner Hotel

am Katschberg ein. Lassen Sie die Seele baumeln

und entdecken Sie den 2.000 m² großen Wellnessbereich

oder die wunderschöne Umgebung.

2. Tag: Natur und Entspannung

Wer möchte kann heute im wunderschönen Wellnessbereich

entspannen und sich vielleicht auch

eine Massage gönnen. Wer den Tag lieber aktiv

beginnt kann an einer leichten geführten Wanderung

teilnehmen – entscheiden Sie selbst!

3. Tag: Nockalmstraße

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie die 35 km

lange Nockalmstraße, eine herrlich angelegte

Panoramastrecke durch den Nationalpark Nockberge

mit seinen seltenen Gebirgsformationen

und wunderschöner Alpenflora und Fauna. Im

Anschluss fahren Sie noch an den schönen Millstätter

See.

4. Tag: Pirtzhütte und Gaudi-Olympiade

Heute können Sie ausschlafen und ganz in Ruhe

das reichhaltige Frühstücksbuffet genießen.

llllFalkensteiner

Club Funimation Katschberg

Ihr Hotel liegt inmitten der wunderschönen Bergwelt

Kärntens auf ca. 1.600 m Höhe in Rennweg

auf dem Katschberg. Ihre Zimmer verfügen über:

Bad oder Dusche, WC, Fön, Telefon, Sat-TV, Radio,

Zimmersafe, Balkon oder Terrasse.

Beide Hotels verfügen über eine traumhafte

Wellness- & Wasserwelt auf 2.000 m² mit Innenund

Außenpool. Außerdem wird in den Hotels

Kärntner Kulinarik großgeschrieben. Freuen Sie

sich auf ein reichhaltiges Frühstück mit Bio-Ecke

für einen gelungenen Start in den Tag. Stärken

Sie sich mit einem leichten Mittagssnack und

genießen Sie die feine Speisenauswahl am

Abend. Zusätzlich sind verschiedene Getränke

zu den Mahlzeiten bereits inklusive.

Nachmittags geht es mit der Kutsche auf die urige

Pirtzhütte zu einer Gaudi-Olympiade bei der

natürlich ein Schnapserl nicht fehlen darf!

5. Tag: Mandlberggut

Genießen Sie noch einmal das hervorragende

Frühstücksbuffet, bevor Sie gegen 10:00 Uhr

Abschied vom Katschberg nehmen und sich auf

den Weg in Richtung Heimat machen. Auf der

Heimreise machen Sie aber noch einen Abstecher

nach Radstadt zum Mandlberggut. Als einzige

Manufaktur Österreichs verbindet sie zwei

Brennereien, die Dachstein-Destillerie (Whisky-

& Schnapsbrennerei) sowie die Latschen- und

Zirbenkieferbrennerei. Altes und neues Wissen,

Forschergeist, Tipps & Tricks vermitteln der Edelbrandsommelier

Bernhard Warter bzw. seine

Töchter Theresa und Katharina bei einer kurzen

Führung mit Kostprobe. Kehren Sie im Anschluss

noch auf der zugehörigen Jausenstation ein und

genießen Sie das Bergpanorama.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 4 x Übernachtung im llllFalkensteiner

Hotel Funimation

• Welcome-Getränk

• 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet mit

Bio-Ecke

• mittags: Snack-Buffet im Restaurant

inklusive Getränke (nicht am Anreisetag)

• Themenbuffets mit großer Vorspeisen-,

Salat- und Dessertauswahl am Abend

• zu den Mahlzeiten im Restaurant im Preis

inkludiert: Tischwein, Bier, Säfte und Wasser

• freie Benutzung der 2.000 m² Wellness- und

Wasserwelt Acquapura Spa

• 1 x geführte Wanderung

• Ausflug Nockalmstraße inkl. Maut und

Millstätter See

• 1 x Pferdekutschenfahrt inkl. Gaudi-Olympiade

und Schnapserl

• Führung und Verkostung Mandlberggut

• Katschberg Lungau Card mit ca. 30 All

inklusive Partnern

Extras:

• Kein EZ-Zuschlag!

• Ortstaxe pro Person und Nacht ca. 2,50 €

Weitere Ausflüge und Eintritte nicht im Reisepreis inbegriffen.

Witterungsbedingte Programmänderungen möglich!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

„Zeit für mich“

19


Muttertag in Hamburg

zum 830. Hafengeburtstag

20 Festtagsreisen

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Früh morgens geht es los nach Hamburg. Am

späten Nachmittag können Sie ihr Zimmer beziehen

und auf eine erste Erkundungstour gehen,

bevor Sie in einem nahe gelegenen Partnerrestaurant

Ihr Abendessen einnehmen.

2. Tag: Stadtrundfahrt und Einlaufparade

Nach dem Frühstücksbuffet entdecken Sie die

Stadt. Die Metropole an der Elbe gilt als Tor zur

Welt und zählt nicht umsonst zu den schönsten

Städten der Bundesrepublik. Neben dem berühmten

Seehafen und der Speicherstadt gibt es

noch vieles mehr zu entdecken. Auf einer Stadtrundfahrt

lassen sich bequem die schönsten und

wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hansestadt

besichtigen. Im Anschluss haben Sie Zeit für eigene

Erkundungen, bevor Sie um 14:00 Uhr die

große Einlaufparade bei den St. Pauli Landungsbrücken

miterleben können. Rund 300 Schiffe

aus aller Welt kommen in die Hansestadt und feiern

den Hamburger Hafengeburtstag. Am späten

Nachmittag bringt Sie Ihr Bus wieder zurück in

Ihr Hotel. Alternativ können Sie natürlich noch

das Treiben in der Stadt genießen und mit der

U-Bahn zurückfahren.

3. Tag: Hafenrundfahrt und Freizeit

Der heutige Tag beginnt mit einer ca. 1-stündigen

Hafenrundfahrt. Erleben Sie die spektakulärsten

Wahrzeichen Hamburgs! Vergessen Sie nicht Ihre

Kamera! Motive gibt es ohne Ende: Schon das Panorama

der Landungsbrücken mit dem Michel im

Hintergrund ist vom Wasser aus ein großartiger

Blick. Erleben Sie Speicherstadt, Hafencity, die

großen Werften und Containerterminals, Schleusen,

die Köhlbrandbrücke und die Norderelbbrücken.

Sehen Sie die Kreuzfahrt-Terminals, an denen

die Ozeandampfer liegen, ganz nah. Weitere

Sehenswürdigkeiten sind die malerischen Fleete

und die faszinierende Hafencity mit ihrem neuen

Konzerthaus, der berühmt berüchtigten - und

prächtigen - Elbphilharmonie. Im Anschluss steht

Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Genießen Sie noch einmal das bunte Treiben des

Hafengeburtstags auf der Hafenmeile, die mit

ihren Köstlichkeiten, Konzerten und Attraktionen

zum Schlemmen, Bummeln und Verweilen einlädt.

Wer möchte, kann abends nochmal mit der

U-Bahn in die Stadt und um 22:30 Uhr das große

AIDA Feuerwerk bestaunen.

4. Tag: Rückreise

Alles Schöne geht zu Ende und Sie nehmen mit vielen

tollen Eindrücken Abschied von der Hansestadt.

llllPark-Hotel Hamburg

in Hamburg-Norderstedt

Das charmante und individuelle 4-Sterne Park

Hotel im Norden der pulsierenden Weltstadt

Hamburg ist mit seinen komfortabel ausgestatteten

Zimmern der optimale Ausgangspunkt für

Geschäfts- und Freizeitreisende. Alle 72 Zimmer

verfügen über Bad mit Dusche, WC, Föhn und

Kosmetikspiegel, Minibar, Telefon, Kabel- und

Pay-TV. Das Hamburger Stadtzentrum ist von

der nahegelegenen U-Bahn-Station aus problemlos

in ca. 35 min zu erreichen. Im Hotel finden

Sie eine gemütliche Hotelbar, sowie Sauna

und Dampfbad. Das Abendessen am ersten Tag

wird in einem Partnerrestaurant eingenommen,

ca. 5 Gehminuten vom Hotel entfernt.

www.mediaserver.hamburg.de

4 Tage Do. 09. - So. 12.05.2019

369,- €

Bus, Ü/F, 1 Abendessen,

Stadtbesichtigung, Hafenrundfahrt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllPark-Hotel

Hamburg

• 3 x Frühstücksbuffet

• 1 x 3-gängiges Abendessen am Anreisetag

in einem Partnerrestaurant

• Stadtrundfahrt in Hamburg, ca. 2 Stunden

• 1-stündige Hafenrundfahrt

• City Tax

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 65,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Auf Wunsch besorgen wir Ihnen gerne Musical-Karten –

bitte fragen Sie uns!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©elxeneize | fotolia.com

© Thies Raetzke


© Steiermark Tourismus / photo-austria.at

Muttertagsreise Schladming –

Rohrmooser Erlebniswelt

Wilde Wasser Untertal, Steirischer Bodensee und urige Hütten

1. Tag: Salzkammergut – Genuss am See -

Kohlröserlhütte

Das erste Ziel Ihrer Reise wartet inmitten des

schönen Salzkammerguts auf Sie – der Ödensee.

Hier haben wir für Sie Plätze in der Kohlröserlhütte

reserviert. Dieser wunderschöne Platz gilt

noch als kleiner Geheimtipp. Genießen Sie die

hervorragende Küche und das wunderschöne

Ambiente. Danach bleibt noch Zeit, einen Spaziergang

um den See zu unternehmen oder einfach

noch ein wenig in der Hütte zu entspannen.

Nachmittags bringt Sie Ihr Bus in die 4-Sterne

Hotel Erlebniswelt Stocker in Rohrmoos. Nachdem

Sie Ihr Zimmer bezogen haben, begrüßt Sie

der Chef persönlich und Sie erwartet ein leckeres

Abendessen. Lassen Sie den Abend in der hoteleigenen

Knappenalm bei Musik ausklingen.

2. Tag: Wilde Wasser Untertal – Schladming –

Steirischer Bodensee

Nach einem ausgiebigen Frühstück wartet bereits

Ihr Reiseleiter auf Sie, der Ihnen heute als

erstes einen kleinen Ausschnitt der „Wilden Wasser

Untertal“ zeigt. Im Anschluss geht es weiter

nach Schladming. Bei einer unterhaltsamen Führung

erfahren Sie einige interessante Dinge über

NEU

im Programm

den kleinen Ort. Um die Mittagszeit führt Sie eine

Panoramafahrt zum Naturjuwel „Steirischer Bodensee“.

Der kristallklare Bergsee ist umgeben

von einigen der schönsten Gipfel der Schladminger

Tauern. Hier haben Sie die Möglichkeit zum

Mittagessen einzukehren und das wunderschöne

Panorama zu genießen. Nachmittags Fahrt zurück

in Ihr Hotel, wo man Sie bereits zu Kaffee

und Kuchen erwartet. Am Abend spielt nach dem

Essen wieder eine zünftige Musi` im Knappenkeller

auf!

3. Tag: Filzmoos

Bevor Sie heute die Heimreise antreten, machen

Sie noch einen Abstecher in wohl eines der

schönsten Bergdörfer Österreichs – nach Filzmoos

am Fuße der Bischofsmütze. Besichtigen

Sie die Wallfahrtskirche und das „Filzmooser

Kindl“ und flanieren Sie durch den wunderschönen

Ort in einer einzigartigen Bergkulisse. Weiter

geht es „auf den Spuren der Bergretter“ Richtung

Ramsau. Hier erfahren Sie ein paar interessante

Dinge über die Fernsehserie und lernen ein paar

Drehorte kennen. Ausklingen lassen Sie Ihre Reise

auf der Sonnenalm an der Südseite des Rittisberges.

Nachmittags treten Sie die Heimreise an.

3 Tage Fr. 10. - So. 12.05.2019

299,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 2 x Übernachtung im llllHotel Erlebniswelt

& Hotel Moser beide Hotels unterirdisch

verbunden, Zimmer mit DU/WC od.

Badewanne, TV,

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x 4-Gang Menü

• 1 x Kaffee und Kuchen im Hotel

• Reiseleitung am 2. und am 3. Tag bis

mittags

• 2 x Livemusik am Abend

• 1 x rustikales Mittagessen

auf der Sonnenalm

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 35,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe sind nicht im Reisepreis

inklusive.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

© Steiermark Tourismus / ikarus.cc

Festtagsreisen

21


NEU

im Programm

Muttertagstagesfahrt zum

Berggasthof Duftbräu

in der malerischen Landschaft

des Samerberges

1 Tag Sonntag, 12.05.2019

Erwachsene 52,- €

Kind 4 - 14 Jahre 39,- €

Inkl. Busfahrt und Reindlessen

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 3 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Morgens um 07:00 Uhr Abfahrt in Viechtach und

Fahrt zum Berggasthof Duftbräu. Der Gasthof liegt

auf dem sanften Hochplateau des Samerbergs

über dem Inntal und dem Chiemsee und bietet

eine überwältigende Aussicht auf das bayerische

Voralpenland. Hier gehen die berühmten bayerischen

Uhren etwas langsamer. Der Duftbräu ist

eine kleine Welt für sich, „ein kleines Stück Bayern”

eben: Die Hauskapelle, die Tiere auf der Koppel,

der urige Gastronomiebereich mit der „Bräustube”,

der naturnah gestaltete Kinderspielplatz

„Gaudi-Alm”, die herzliche Gastfreundschaft der

Wirtsfamilie Wallner, und nicht zuletzt der „Duftbräu-Stadl”

runden das harmonische Gesamtbild

ab. Bei einem urigen „Reindlessen“ können Sie

die Atmosphäre genießen und als Dessert gibt es

noch ein Schnapserl. Auf dem Heimweg machen

Sie noch einen Halt im Wallfahrtsort Altötting, wo

Sie genügend Zeit zum Kaffeetrinken haben oder

natürlich die berühmte Gnadenkapelle besichtigen

können. Rückkunft ca. 19:30 uhr.

Achtung! Tagesfahrt wird nur ab dem Raum

Viechtach/Deggendorf durchgeführt.

Muttertag in Wien

zum „Genussfestival“

1. Tag: Willkommen in Wien

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie heute die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten kennen. Neben

einem umfassenden Eindruck über die historisch

bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Wiens entlang

der Ringstraße geht es bei dieser Stadtrundfahrt

vorbei am Wiener Prater mit dem Riesenrad,

über die Donau und Donauinsel zur Uno-City.

Auf dem weiteren Programm steht entweder das

Hundertwasserhaus mit einem kurzen Halt oder

das Schloss Belvedere für einen Fotostopp. Danach

geht es über den Karlsplatz mit der barocken

Karlskirche, dem Musikverein, der Heimat

der Philharmoniker, entlang der Wienzeile, vorbei

am Naschmarkt zum Schloss Schönbrunn für

einen weiteren Fotostopp. Im Anschluss haben

Sie noch etwas Zeit, die Stadt auf eigene Faust

zu erkunden, bevor es in Ihr Hotel geht. Abends

erwartet Sie ein 3-gängiges Menu im Restaurant.

llllRoomz Vienna Prater

Roomz Vienna Prater ist ein 4-Sterne Hotel,

das ungefähr 2.3 km vom historischen Zentrum

Wiens, der Hofburg und des Stephansplatzes

gelegen ist. Das Stadtzentrum kann man nach

30 Minuten fußläufig erreichen. Die Zimmer

zählen in punkto Größe, Ausstattung und Design

zur absoluten Business Class. Ein weiterer

Wohlfühlfaktor ist, das sich stringent durchs

gesamte Hotel ziehende Designkonzept - beginnend

mit dem Licht von Artemide und Foscarini

bis zu den edlen Sitzmöbeln von Vitra.

NEU

im Programm

2. Tag: „Genussfestival“

Bevor Sie wieder „Baba“ zu Wien sagen müssen,

erkunden Sie das „Genussfestival“ im Wiener

Stadtpark, der sich an diesem Wochenende in ein

kulinarisches Schlaraffenland verwandelt. Das Genussfestival

präsentiert ausgesuchte kulinarische

Spezialitäten aus Österreich. Weinbergschnecken

und Wein aus Wien, Waldviertler Mohnspezialitäten,

Kärntner Honig, Safran aus der Wachau,

würziger Käse aus Vorarlberg: Beim Wiener Genussfestival

laden die besten österreichischen Lebensmittelproduzenten

und kleine Manufakturen

zum Gustieren und Verkosten von Delikatessen

in eine der schönsten Parkanlagen der Stadt ein.

Neben den rund 180 Ausstellern im Park werden

im „Ursprungszelt“ zahlreiche Bio-Produkte präsentiert

und Kostproben direkt von bäuerlichen

Produzenten angeboten. Außerdem tischt im Zelt

ein Koch schmackhafte Leckerbissen auf. Nachmittags

treten Sie die Heimreise an.

2 Tage Sa. 11. - So. 12.05.2019

159,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 1 x Übernachtung im llllROOMZ Vienna

Prater in Wien, Zimmer mit DU/WC oder

Badewanne, WLAN, Safe und TV

• 1 x Frühstücksbuffet

• 1 x 3-Gang Menü

• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung

• Besuch des Genussfestivals

© WienTourismus

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 39,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe sind nicht im Reisepreis

inklusive.

© Klaus Ranger

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

22 Festtagsreisen


Ostern auf Korsika

Insel mit vielen Gesichtern

NEU

im Programm

1. Tag: Anreise Savona - Fährüberfahrt nach Bastia

Übernachtung an Bord.

2. Tag: Cap Corse Rundfahrt inkl. Weinprobe

Nach Ankunft in Bastia fahren Sie in das Cap Corse.

Das 40 km lange und 12 bis 15 km breite Cap

Corse ist die nach Norden ins Meer hinausragende

Verlängerung der Hauptgebirgskette Korsikas.

Die felsige Westküste beeindruckt durch ihre

landschaftliche Schönheit, die Ostküste lockt mit

ihrer üppigen Vegetation. In früheren Zeiten betrieben

die Bewohner der Halbinsel regen Handel

mit französischen und italienischen Hafenstädten,

in die sie Bodenschätze und Mehl brachten.

Heute gedeihen am Cap Corse die berühmtesten

Weine der Insel. In einem der zahlreichen familiengeführten

Weingüter rund um Patrimonio

können Sie sich persönlich davon überzeugen

und eine Pause für eine Weinprobe einlegen.

Fahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

3. Tag: Tagesausflug Calvi und die Dörfer der

Balagne inkl. Picknick

Sie fahren über Casamozza und Ponte Leccia auf

die Panoramastraße nach Ile Rousse (benannt

nach La Pietra, der roten Insel, die Ile Rousse

vorgelagert ist). Weiter geht es die wunderschöne

Bucht entlang bis nach Calvi. Die größte Stadt

an der Nordwestküste liegt von Bergen umgeben

am gleichnamigen Golf. Sie wurde im 13. Jahrhundert

um eine Festung erbaut, die noch heute

über der Stadt thront. Einen Bummel durch die

malerische Altstadt/Zitadelle sollte man sich auf

keinen Fall entgehen lassen. Calvi zählt heute

zu den wichtigsten und bekanntesten Fremdenverkehrsorten

der Insel. Im Anschluss können

Sie mit der Schmalspurbahn direkt am schönen

Strand entlang von Calvi nach Ile Rousse (oder

umgekehrt, fak.) fahren. Der Rückweg führt Sie

durch die Balagne, einer nahezu unberührten

Gegend mit alten traditionellen Dörfern, die ihren

ursprünglichen.Hier bereitet Ihnen Ihr Reiseleiter

in der Balagne ein Picknick mit korsischen Produkten

und Wein. Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Tagesausflug Aléria - Corte - Scala di

Santa Regina

Sie fahren ein Stück entlang der Ostküste bis Aléria.

Hier biegen Sie ab um zunächst Corte zu erreichen.

Dies ist die ehemalige Hauptstadt des früheren

korsischen Königreiches. Sie wird als das Herz

Korsikas bezeichnet und gilt heute noch als Mittelpunkt

des korsischen Patriotismus. Corte liegt

malerisch auf einer Hochebene am Ufer des Tavignano.

Der Ort ist reich an Sehenswürdigkeiten; besonders

in der Altstadt kann man noch zahlreiche

uralte Häuser aus dunklem Schiefergestein mit

Torbögen und Stufenaufgängen sehen. Sie stehen

in engen winkligen Gässchen, in denen die Vergangenheit

noch lebendig ist. Die Festung, in der

zurzeit eine Kaserne untergebracht ist, wurde wie

ein Adlernest auf der Spitze eines Felsens erbaut.

Die Hauptstraße von Corte ist der Cours mit zahlreichen

Läden und Cafés. In der Altstadt kann man

zudem noch das Haus von Napoléons Vater sehen,

der hier mit seiner Frau lebte. Sie haben die Möglichkeit,

mit dem Minizug in die Stadt zu fahren, da

der Bus am Stadtrand geparkt werden muss (fak.).

Anschließend geht es durch die Scala di Santa Regina,

die malerischste und wildeste Schlucht Korsikas

und dann noch weiter bis nach Calacuccia, zu

dem größten gleichnamigen Stausee. Es besteht

die Möglichkeit zu einem kleinen Wanderspaziergang.

Danach fahren Sie über Ponte Lecchia zurück

zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Bastia Stadtbesichtigung - Fährüberfahrt

nach Livorno

Nach dem Frühstück Fahrt nach Bastia zur Stadtbesichtigung.

Bastia ist mit 55.000 Einwohnern

die größte Stadt, das wirtschaftliche Zentrum und

der größte Hafen Korsikas. An der Stelle des heutigen

Bastia lag schon vor 2.000 Jahren eine römische

Siedlung. Später war der Fischerort unter

dem Namen „Porto Cardo“ und „Terra Vecchia“

bekannt. Die Stadt selbst wurde erst im Jahre

1380 von den Genuesen gegründet, die den kleinen

Hafen ausbauten und durch eine starke Burg

schützten.Rund um den „Neuen Hafen“ wurde

Mitte des 19.Jahrhunderts die Neustadt angelegt.

Empfehlenswert ist der Besuch des Museums für

Völkerkunde (fak. Eintritt ca. 5 Euro), welches auf

der Zitadelle im ehemaligen Gouverneurspalast

liegt. Fahrt zum Hafen, Einschiffung und Fährüberfahrt

nach Livorno Ausschiffung und Fahrt

zum Hotel. Ankunft im Hotel ca. 21.00 Uhr.

6. Tag: Heimreise

Nach der Ausschiffung treten Sie die Heimreise an.

6 Tage So. 21. - Fr. 26.04.2019

799,- €

Bus, Fähre, HP, Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Fährüberfahrten Livorno – Bastia und

Bastia - Savona

• 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel

im Raum Livorno

• 3 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel

im Raum Bastia/Borgo/Cervione

• 1 x Übernachtung in einer Innenkabine an

Bord der Fähre

• 4 x erweitertes Frühstück

• 3 x 3-Gang-Abendessen

• 2 x Abendessen in auf der Fähre

(Selbstbedienung)

• 1 x internationales Frühstück an Bord

(Selbstbedienung)

• 1 x Weinprobe am Cap Corse

• 1 x Picknick in der Balagne

• Durchgehende deutsch sprechende Reiseleitung

auf Korsika

• Ein- und Ausreisesteuer Korsika

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 175,- €

Weitere Eintritte sowie Bettensteuer oder Ortstaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Festtagsreisen

© Atout France/Robert Palomba

23


Ostern an der Bergstrasse

1. Tag: Schlossgarten Schwetzingen - einzigartig

Um die Mittagszeit sind Sie bereits in Schwetzingen.

Bei einer geführten Besichtigung erkunden

Sie das Schloss und spazieren durch den traumhaften,

riesengroßen Garten. Am Nachmittag

fahren Sie in Ihr Hotel in Heidelberg.

2. Tag: Romantisches Heidelberg

Gestärkt vom Frühstück entdecken Sie heute

Heidelberg. Ihre Reiseleitung führt Sie bei der

Stadtführung durch verwinkelte Gassen und verträumte

Plätze. Die Heidelberger Altstadt hat

viele Facetten. Bei der Stadtführung wird die

Vergangenheit lebendig. Ob Heiliggeistkirche,

Jesuitenviertel, Deutschlands älteste Universität

mit dem Studentenkarzer oder andere Sehenswürdigkeiten.

Nach der Stadtführung haben

Sie die Möglichkeit an einer Führung durch das

berühmte Heidelberger Schloss teilzunehmen,

Dauer ca. 1 Stunde (Mehrpreis 12,- € pro Person).

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Abendessen im Hotel.

3. Tag: Rundfahrt Bergstraße

Frühling als Fest der Sinne in der Pfalz - an der

Bergstraße mit Ladenburg, Weinheim und Heppenheim.

Eingebettet in die malerische Landschaft

zwischen den sanften Hügeln des Odenwaldes

und der weiten Ebene des Rheins verläuft

NEU

im Programm

die Deutsche Bergstraße mit ihren zahlreichen

Burgen, den pittoresken mittelalterlichen Städtchen

wie z.B. der „Zwei-Burgen-Stadt“ Weinheim,

Heppenheim, der Heimat von Formel

1- Weltmeister Sebastian Vettel und Ladenburg,

der Römerstadt und Wirkungsstätte von Carl

Benz. Das alles lernen Sie gemeinsam mit Ihrem

erfahrenen Guide auf der Rundfahrt kennen.

Danach geht es in das Gasthaus zum Klosterhof

zum Abendessen, wo ein deftiges 2-Gang Menü

und ein Glas Bier auf Sie warten.

4. Tag: Rothenburg ob der Tauber

Bevor es heute wieder zurück in die Heimat geht,

machen Sie noch einen Abstecher nach Rothenburg

ob der Tauber mit einer Stadtführung. Dieser

Rundgang durch die historische Altstadt mit

ihren romantischen Gässchen und malerischen

Ecken bietet Ihnen einen Überblick über die verschiedenen

Aspekte und Epochen der Rothenburger

Stadtgeschichte. Lassen Sie sich zu den

wichtigsten und schönsten historischen Gebäuden

führen und bekommen Sie einen Einblick in

das Leben in einer mittelalterlichen Stadt. Im Anschluss

haben Sie noch genügend Zeit, in Ruhe

Mittag zu essen und die Gassen auf eigene Faust

zu entdecken.

4 Tage

Karfr. 19. - Ostermo. 22.04.2019

389,- €

Bus, HP, Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel

in Heidelberg

• alle Zimmer mit Badewanne oder Dusche/

WC, TV und Telefon

• 3 x Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen im Hotel als Menü oder Buffet

• 1 x deftiges 2-Gang-Menü mit einem Glas

Bier im Gasthaus zum Klosterhof

• Eintritt und Führung Schloss Schwetzingen

• 1 x ca. 2 stündige Stadtführung in Heidelberg

• ganztägige Reiseleitung beim Ausflug

„Bergstraße“

• ca. 1,5 stündiger geführter Stadtrundgang

in Rothenburg ob der Tauber

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 79,- €

• Besichtigung mit Führung des

Heidelberger Schlosses p.P. 15,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

©Andrew Cowin

©Rothenburg Tourismus-W.Pfitzinger

©Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Henrike von Werder

24 Festtagsreisen


Wunderschöne Amalfiküste

und Osterkuchen auf Capri

7 Tage Di. 16. - Mo. 22.04.2019

749,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge

1. Tag: Anreise nach Chianciano Terme

2. Tag: Rom

Rom, die Hauptstadt Italiens, wird aufgrund ihres

ehrwürdigen Alters und ihrer Geschichte auch die

Ewige Stadt genannt. Das moderne, lebensfrohe

Rom pulsiert rund um die Spanische Treppe und

die exklusive Via Condotti, Roms teuerster Shoppingmeile.

Hier liegt auch das legendäre Café

Greco, seit Jahrhunderten ein beliebter Künstlertreff

in der Mitte Roms. Zu seinen berühmten

Gästen vergangener Zeiten gehörte auch Johann

Wolfgang von Goethe. Roms kompakte historische

Innenstadt kann sich vieler besonderer antiker

Bauwerke rühmen. Dazu gehören u.a. das

Forum Romanum und das Kolosseum. Bei Ihrem

Rundgang kommen Sie natürlich auch am bekannten

Trevi-Brunnen vorbei. Nachmittags Weiterfahrt

in die Region Sorrent.

3. Tag: Pompeji, Vesuv und Neapel

Ihr Ausflug führt heute zunächst nach Pompeji,

mit seinen gewaltigen Ausmaßen das beste Beispiel

einer antiken Stadt. Nach der Besichtigung

fahren Sie zum Vesuv hinauf bis auf ca. 1.000 m

Höhe. Von hier aus können Sie in ca. 30 Minuten

Fußweg den Kraterrand erreichen und einen

Blick in den Rachen des Vulkans werfen. Nachmittags

können Sie mit Neapel eine Hafenstadt

mit typisch südländischem Flair besuchen. Im

dicht bebauten Zentrum befinden sich reizvolle

Gassen voller Leben, aber auch zahlreiche Museen,

Paläste, Kirchen, Katakomben und Klöster.

Das bunte Treiben rund um den Hafen und der

wunderbare Ausblick auf den Golf von Neapel gehören

ebenfalls zu den bleibenden Eindrücken.

4. Tag: Capri

Heute besuchen Sie die vielbesungene Insel Capri.

Schon die Bootsanreise über das tiefblaue

Mittelmeer ist Balsam für die Seele. Capri wirkt

wie eine Märchenwelt. Bunte Häuser, eingebettet

in Felsterrassen, kleine Fischerboote im malerischen

Hafen und eine Vegetation, so üppig und

farbenfroh, dass sie das Auge gar nicht erfassen

kann. Mit Kleinbussen besichtigen Sie die Mittelmeerinsel.

Während des Aufenthaltes auf der Insel

wird Ihnen ein italienischer Osterkuchen (pastiera

napoletana) und 1 Glas Limoncello serviert.

5. Tag: Amalfiküste

Die atemberaubende Küstenstraße wird als

die „schönste der Welt“ gepriesen. In oftmals

schwindelnder Höhe windet sich die Straße entlang

der Küste mit fantastischen Ausblicken auf

das Meer. Die Stadt Amalfi gab der Küste ihren

Namen. Sehr schön ist der Kontrast der weißen

Häuser zum tiefblauen Meer. Hauptsehenswürdigkeit

von Amalfi ist der Dom. Ein weiteres

Kleinod ist das Gebirgsstädtchen Ravello. Der

Ort klammert sich buchstäblich an das Gebirge

und ist mit seinen Baudenkmälern und Arkadengängen

wohl einer der sehenswertesten Orte an

der Amalfiküste. Während des Ausfluges: Besuch

einer Mozzarella-Käserei mit Kostprobe.

6. Tag: Zum Gardasee

Heute heißt es Abschied nehmen vom südlichen

Italien. Durch die Toskana und die Lombardei

geht es weiter nach Norden. Am Abend erreichen

Sie Ihr Hotel in der Region Gardasee.

7. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken geht es heute wieder

in Richtung Heimat.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel

in Chianciano Terme

• 4 x Übernachtung im guten

Mittelklassehotel im Raum Sorrent

• 1 x Übernachtung im guten Mittelklassehotel

im Raum Gardasee

• 6 x Frühstücksbuffet

• 5 x 3-gängiges Abendessen

• 1 x typisches Osterabendessen mit Pasta-

Schaukochen und Wein

• 3-stündige Stadtführung Rom

• ganztägiger Ausflug Amalfiküste

inkl. Reiseleitung

• ganztägiger Ausflug Capri inkl. Reiseleitung,

Überfahrt nach Capri und Rundfahrt mit

Minibussen

• ganztägige Reiseleitung Pompeji, Vesuv

und Neapel

• Eintritt Pompeji und Vesuv

• Besuch Mozzarella-Käserei mit Kostprobe

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 135,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Kurtaxe nicht inbegriffen, wird bar vor Ort abgerechnet.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Festtagsreisen

25


© Dario Bajurin | fotolia.com

Ostern in Istrien

Entspannte Tage am Meer

1. Tag: Süden – wir kommen!

Früh morgens Anreise durch Österreich und

vorbei an Ljubljana auf die istrische Halbinsel,

wo Sie am Rande des zauberhaften Städtchens

Vrsar am späten Nachmittag Ihr 4 Sterne- Resort

Petalon beziehen. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Pula

Gegen 09:30 Uhr brechen Sie heute auf um die

Hafenstadt Pula bei einer 2-stündigen Stadtführung

zu entdecken. Es ist eine Stadt der Kontraste

und Altertümer, ein perfektes Zusammenspiel

der bewegten Vergangenheit und dem modernen

Leben seiner Bewohner und Besucher. Die Stadt

bietet ein Amphitheater in optimalem Zustand,

den weltgrößten Fundort antiker Amphoren, den

Augustus-Tempel, zahlreiche Kirchen und Klöster,

venezianische und österreichisch-ungarische

Architektur und eine für seine Vielfältigkeit bekannte

Küche und Weine, die Sie im Anschluss in

einem der unzähligen Restaurants kosten können.

Nach der Führung haben Sie noch Freizeit

bis ca. 14:00 Uhr, bevor Sie den ca. 1-stündigen

Rückweg ins Hotel antreten.

3. Tag: Rovinj

Auch heute geht es nach einem ausgiebigen

Frühstück um ca. 09:30 Uhr los zu Ihrem Ausflug

in das malerische Städtchen Rovinj, welches

Hammerpreis!

Ihnen Ihre Reiseleitung bei einer ca. 1,5 stündigen

Führung näher zeigen wird. Rovinj zieht

schon seit vielen Jahrzehnten zahlreiche Touristen

an und die Mehrheit kehrt jedes Jahr wieder

zurück. Der Grund dafür ist wohl im Flair vergangener

Zeiten zu suchen. Dies ist besonders zu

spüren, wenn Sie durch die engen Altstadtgassen

spazieren. Die Stadt wurde auf einer Insel erbaut

und erst im 18.Jhd. mit dem Festland verbunden.

Rovinj verbindet auf eine interessante Weise die

Tradition eines kleinen Fischerortes, mit modernen,

touristischen Trends und einem reichhaltigem

gastronomischen Angebot. Gleichzeitig ist

die Stadt unterhalb der Kirche zur Hlg. Euphemia

ein beliebter Treffpunkt für Künstler aus der ganzen

Welt mit zahlreichen Galerien, die sich in der

ganzen Stadt verteilen. Nach der Führung können

Sie noch in Ruhe durch die kleinen Gassen

stromern und eines der vielen schönen Lokale

testen. Nachmittags sind Sie dann wieder in Ihrem

Hotel und können den Tag ganz entspannt

nach Ihren eigenen Wünschen ausklingen lassen.

4. Tag Heimreise

Alles Schöne geht einmal zu Ende – deshalb heißt

es heute um 09:00 Uhr wieder Abschied nehmen

vom Meer. Nach einer entspannten Heimreise

sind Sie abends wieder zu Hause.

4 Tage

Karfr. 19. - Ostermo. 22.04.2019

269,- €

Bus, HP, 2 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllResort Petalon

in Vrsar

• alle Zimmer eingerichtet mit Dusche oder

Bad, Föhn, Klimaanlage, Sat-TV, Safe,

Telefon und WLAN (inklusive)

• Begrüßungsgetränk

• Kurtaxe

• 3 x Frühstück vom Buffet

• 3 x Abendessen vom Buffet

• 2-stündige deutschsprachige Stadtführung

in Pula

• 1,5-stündige deutschsprachige Stadtführung

in Rovinj

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 49,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

© Dario Bajurin | fotolia.com

26 Festtagsreisen


Unsere Fahrt ins Blaue

Getestet und für gut befunden!

Über 70% Wiederholungstäter sprechen für sich!

Unsere Fahrten ins Blaue haben 2017 und 2018 begeistert –

lassen auch Sie sich überraschen und erleben Sie ein kleines

Abenteuer!

2 Tage

Sa. 25. - So. 26.05.2019

159,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Treue-Kompass

• 1 x Übernachtung

• 1 x Frühstücksbuffet

• 1 x Abendessen

• Einige Inklusiv-Leistungen

(Überraschung)

Extras:

• EZ-Zuschlag 20,- €

Kurtaxe u. Eintritte nicht im Reisepreis enthalten

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von

20 Personen, behalten wir uns vor, die Reise bis

spätestens 14 Tagen vor Abreise abzusagen.

Das waren unsere Fahrten ins Blaue 2017 und 2018:

Wein, Znaim und eine Falknerei

zu Pferd Unsere Fahrt ins Blaue 2017

1. Tag: Znaim und Wein

Entdecken Sie heute mit uns ein

Fleckchen, von dem Sie wahrscheinlich

noch nie gehört haben. Sie fahren

ins Weinviertel, genauer gesagt

ins Pulkautal nach Hadres. Eine interessante

Führung durch die längste

Kellergasse Europas erwartet Sie.

Hier befinden sich aneinandergereiht

Weinkeller und Presshäuser auf über

einem Kilometer Länge. Am Ende angekommen

haben Sie sich eine Jause

und einen Schoppen Wein verdient.

Frisch gestärkt, machen Sie sich am

frühen Nachmittag auf den Weg in

Richtung Tschechien, genauer gesagt

nach Znaim. Die Stadt erhebt sich

auf einem riesigen Fels oberhalb des

Flusses Thaya. Bei einer kurzweiligen

Führung machen Sie Halt an der Znaimer

Burg und können von dort oben

aus den wunderschönen Blick auf den

Fluss genießen. Am späten Nachmittag

Fahrt in Ihr 4*-Hotel Schüttkasten

nach Geras.

2. Tag Falknerei zu Pferd auf der

Rosenburg

Nach dem Frühstück brechen Sie

auf zu einem besonderen Erlebnis!

Auf Sie wartet eine Greifvogelschau

der besonderen Art – nämlich eine

Falknerei zu Pferd, auf der sehr

schön gelegenen Rosenburg. Wirklich

ein einmaliges Erlebnis! Im

Anschluss haben Sie noch Zeit das

Gelände zu erkunden oder sich bei

einem Getränk zu entspannen. Bevor

es aber danach endgültig nach

Hause geht, kehren Sie noch auf

eine Marillenschnitte im Landhotel

Donauhof in Emmersdorf ein.

2 Tage

Fr. 31.05. - Sa. 01.06.2019

199,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Treue-Kompass

• Übernachtung mit Abendessen

und Frühstück im llllHotel

Schüttkasten und Meierhof in

Geras

• Kellergassenführung in Hadres

• Jause mit Wein in Hadres

• Stadtführung in Znaim

• Eintritt inkl. Falknerei zu Pferd

auf der Rosenburg

• 1 Stück Marillenschnitte im

Landhotel Donauhof/Emmersdorf

Extras:

• DZ zur Alleinbenutzung 20,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Schneewittchen, Räuber, ein

Schloss und der Main

Unsere Fahrt ins Blaue 2018

1. Tag: Lohr am Main, Wasserschloss

Mespelbrunn und Räuberüberfall

Angekommen in Lohr am Main,

werden wir bereits von Schneewittchen

erwartet und freudig begrüßt.

Erkunden Sie danach das

zauberhafte Städtchen, kehren Sie

in eines der urigen Gasthäuser ein

oder besuchen Sie das Schloss. Am

frühen Nachmittag machen Sie sich

wieder auf den Weg und Sie entdecken

während einer Führung das

Wasserschloss Mespelbrunn. So

Mancher erkennt es vielleicht wieder

aus dem Film mit Liselotte Pulver

„Das Wirtshaus im Spessart“.

Nach ein wenig Kultur kommt jetzt

wieder etwas ganz anderes auf Sie

zu – auf Ihrem Weg zum Hohe Wart

Haus im Spessart Wald werden Sie

von Räubern überfallen. Ein schaurig-schönes

und vor Allem lustiges

Erlebnis mit Schnaps und Apfelwein

erwartet Sie. Lassen Sie den Nachmittag

bei einem kühlen, selbstgebrauten

Bier oder einem Kaffee im

Hohe Wart Haus ausklingen.

2. Tag: Miltenberg und Schifffahrt

Nach dem Frühstück machen Sie

sich auf den Weg nach Miltenberg

– der Perle am Main. Eine unterhaltsame

Führung mit der Marktfrau

führt Sie rund um´s „Schnatterloch“,

wie der Marktplatz auch genannt

wird. Nach der Führung und

einer ausgiebigen Mittagspause

heißt es „Leinen los“ und Sie unternehmen

eine Schifffahrt auf dem

Main.

2 Tage

Sa. 22. - So. 23.06.2019

179,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Treue-Kompass

• Übernachtung mit Abendessen

und Frühstück im llllLandhotel

Klingerhof in Hösbach

• Schneewittchenbegrüßung in

Lohr am Main

• Eintritt und Führung

Wasserschloss Mespelbrunn

• Räuberüberfall im Spessart

• Führung in Miltenberg

• 1-stündige Schifffahrt auf

dem Main

Extras:

• DZ zur Alleinbenutzung 20,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Reisen ins Blaue

© Dario Bajurin | fotolia.com

27


Sechs deutsche Flusslandschaften in sechs Tagen

Fünf Schifffahrten auf Lahn - Mosel - Rhein - Neckar und Main

und die Saarschleife aus luftigen Höhen vom Baumwipfelpfad

Deutschlands Flusslandschaften sind ausnahmslos landschaftliche Kleinode. Jede für sich ist einzigartig

und von ureigenem Charakter. Begleiten Sie uns auf einen Streifzug zu den schönsten Flüssen

unserer Heimat, die Sie vom Wasser aus am besten kennenlernen.

1. Tag: Anreise nach Limburg – Lahn-Schifffahrt

– Löf/Mosel

Anreise nach Limburg an der Lahn. Nur wenigen

Städten blieb, wie Limburg, das gesamte Ensemble

mittelalterlicher Bebauung nahezu unversehrt

erhalten. Die Fachwerkbauten mit ihren reichen,

oft figürlichen Schnitzereien entstammen dem 13.

bis 18. Jahrhundert. Wahrzeichen ist der Dom, ein

Meisterwerk rheinischer Spätromanik. Um 13:20

Uhr haben Sie bei dieser Reise zum ersten Mal

Schiffsplanken unter den Füßen. Mit der „Wappen

von Limburg“ schippern Sie rund 2 Stunden auf

der Lahn. Dann geht es mit dem Bus weiter über

Nassau und Bad Ems bis zur Mündung der Lahn

in den Rhein in Lahnstein. Ein kurzes Stück fahren

wir entlang des Rheins bis nach Koblenz und dann

entlang der Mosel nach Löf in Ihr 4*-Parkhotel

Krähennest, wo dann das Abendessen stattfindet.

2. Tag: Bernkastel-Kues – Mosel-Schifffahrt –

Cochem

Nach dem Frühstück fahren wir über die Hunsrück-Höhenstraße

nach Bernkastel-Kues. Aufenthalt

in der wohl schönsten Stadt an der Mosel

mit ihren prächtigen Giebelfachhäusern. Dann

geht es mit dem Schiff auf der Mosel weiter nach

Traben-Trarbach mit seinem markanten Jugendstil-Tor.

Weiter mit dem Bus entlang der Mosel

mit ihren vielen Windungen und steilen Weinterrassen

nach Cochem, dominiert von der gewaltigen

Kulisse der Reichsburg. Kaum ein anderer

28 Sehen und Erleben

© ttm GmbH

Landstrich in Deutschland besitzt so viele prächtige

Burgen –und die ehrwürdigen Rittersitze haben

es in sich!

3. Tag: Löf – Trier – Baumwipfelpfad Saarschleife

Es geht auf dem schnellsten Weg über die Autobahn

nach Trier, die als die älteste Stadt Deutschlands

gilt. Die Porta Nigra, einst Teil der römischen

Stadtbefestigung symbolisiert die mehr

als 2000-jährige Geschichte von Trier, das zur

Blütezeit des Römischen Reichs ein zweites Rom

war. Unsere geführte Stadtbesichtigung bringt

Ihnen die Zeitzeugen der Geschichte ein wenig

näher. Nach der Mittagspause fahren wir nach

Mettlach zum Baumwipfelpfad Saarschleife, von

wo aus Sie einen traumhaften Ausblick haben.

4. Tag: Loreley – St. Goarshausen – Rhein- Schifffahrt

nach Rüdesheim – Niederwald-Denkmal -

Walldorf

Wir nehmen Abschied von der Mosel und treffen bei

Boppard auf den Rhein. In St.Goar setzen wir mit

der Fähre über nach St. Goarshausen und klettern

hinauf auf den Loreley-Felsen mit dem sagenhaften

Rheinblick. Ab St. Goarshausen beginnt um 11:00

Uhr unsere Schifffahrt auf dem Rhein bis nach Rüdesheim.

Wenn Sie nicht bereits an Bord des Schiffes

gespeist haben, dann finden Sie in der Drosselgasse

garantiert ein Lokal nach Ihrem Geschmack

zum Mittagessen. Nach unserem Aufenthalt fahren

wir hinauf zum Niederwald-Denkmal mit der

„Wacht am Rhein“ und einem unvergesslichen

Panoramablick auf die Weinberge und das Rheintal.

Wahlweise Fahrt mit dem Bus oder mit der Seilbahn

(Extrakosten) zurück nach Rüdesheim. Am

späten Nachmittag Fahrt über die Autobahn nach

Walldorf- Reilingen in Ihr 4* Achat Premium Hotel

Walldorf, Zimmerbezug und Abendessen.

5. Tag: Heidelberg – Neckar-Schifffahrt von Neckarsteinach

nach Heidelberg

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt in das nahegelegene

Heidelberg mit geführter Stadtbesichtigung.

Danach steht Ihnen die quirlige Univer-

6 Tage Di. 25. - So. 30.06.2019

699,- €

Bus, HP, 5 Schifffahrten

Leistungen:

• Fahrt im Komfort-Bus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllParkhotel

Krähennest in Löf

• 2 x Übernachtung im llllACHAT

Premium-Hotel in Walldorf Reilingen

• Zimmer mit Dusche oder Bad/WC

• 5 x Frühstücksbuffet

• 5 x Abendessen im Rahmen der Halbpension

• 5 x Schifffahrten auf der Lahn, Mosel, dem

Rhein, Neckar und Main

• Eintritt Baumwipfelpfad Saarschleife

• Sekt-Empfang auf dem Neckarschiff

• Reiseleitung für die Stadtbesichtigung in

Trier und Heidelberg

• Fährkosten St. Goar

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 129,- €

Weitere Eintritte sowie Kurtaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

sitätsstadt für eigene Erkundungen zur freien

Verfügung. Am Nachmittag fahren wir entlang

des Neckars nach Neckarsteinach. Hier begeben

wir uns an Bord eines Neckarschiffes, um gemütlich

durch die malerische Landschaft des Neckartales

zurück nach Heidelberg zu schippern. Zu

Beginn erwartet Sie an Deck ein Sektempfang.

Während der Kapitän die Fahrt mit vielen interessanten

Informationen und Anekdoten kurzweilig

gestaltet, können Sie weiter feiern oder

einfach nur die herrlichen Ausblicke genießen.

6. Tag: Walldorf – Miltenberg – Main-Schifffahrt

– Heimreise

Ganz gemütlich geht es heut durch den schönen

Odenwald in das mittelalterliche Miltenberg

am Main. Von hier aus unternehmen wir eine

Main-Schifffahrt entlang der lieblichen Hügellandschaft.

Nach der Mittagspause geht Ihr erlebnisreicher

Streifzug durch Deutschlands Flusslandschaften

zu Ende und Sie treten die Heimreise an.


© JFL Photography | fotolia.com

Main und Wein

Tolles

Hotel

direkt am

Main!

Mystischer Spreewald

...ein Hort der Mythen und Sagen

Cottbus, Spreewald und Meißen

1. Tag: Würzburg, Weinbergwanderung

und Weinfest

Ihr erstes Ziel ist die Residenzstadt

Würzburg. Ein kurzer, geführter

Rundgang durch die Stadt führt Sie

zu einer Auswahl von Sehenswürdigkeiten.

Im Anschluss bleibt noch Zeit,

die Stadt auf eigene Faust zu erkunden.

Danach steht etwas Besonderes

auf dem Programm – eine geführte

Weinwanderung, mit Weinverköstigung

(wie es sich gehört!) entlang der

Weinberge, mit toller Aussicht auf das

Maintal. Der Weg führt Sie entlang

einer nicht überaus anspruchsvollen

(und auch für konditionsschwache

Weinliebhaber durchführbare) Wanderroute

zum Weinanbaugebiet. Sie

erfahren Hintergrundinformationen

über den Weinanbau, die Region und

Geschichte des Weines. Vor Ort erhalten

Sie eine Stärkung mit kulinarischen

Spezialitäten und natürlich

eine kleine Weinverkostung. Fahrt in

Ihr Hotel Mainpromenade nach Karlstadt.

Es liegt zauberhaft direkt am

Main und in der Nähe zur Altstadt mit

wunderschönen Fachwerkhäusern.

Wer will, kann nach dem Abendessen

das Weinfest in der Stadt besuchen.

2. Tag: Schneewittchenstadt und

Wasserschloss

Zuerst geht es heute in die Schneewittchenstadt

Lohr am Main. Das

Märchen soll sich tatsächlich zwischen

Lohr und Bieber im Spessart

abgespielt haben. Vielleicht erzählt

Ihnen das Lohrer Waschweib etwas

davon. Natürlich plaudert Sie auch

von ihrem harten Arbeitsalltag aus

dem Leben des einfachen Volkes

vergangener Zeiten. Auch die feine

Gesellschaft wird durch die Mangel

gedreht. Sie erfahren alles über das

saubere Handwerk, die Lohrer Stadtgeschichte

und gratis dazu gibt es

Geheimtipps für ganz hartnäckige

Flecken. Weiter geht es zum Wasserschloss

Mespelbrunn. Es liegt

versteckt in einem verschwiegenen

Spessart-Tal zwischen Frankfurt und

Würzburg. Es wurde unter anderem

als Drehort des „Wirtshaus im Spessart“

mit Liselotte Pulver und Carlos

Thompson bekannt. Aufgrund seiner

versteckten Lage überstand das

Schloss alle Kriege unbeschadet und

ist in seiner ursprünglichen Form

erhalten geblieben. Noch heute befindet

sich Schloss Mespelbrunn in

Privatbesitz. Mit vielen neuen Eindrücken

machen Sie sich am Nachmittag

auf den Heimweg.

2 Tage

Sa. 31.08. - So. 01.09.2019

179,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung im lllHotel

Mainpromenade in Karlstadt

• 1 x Frühstück

• 1 x Abendessen

• 1-std. Stadtführung Würzburg

• Weinbergwanderung mit Weinprobe

und kleinem Imbiss

• Kostüm-Führung in Lohr am Main

• Eintritt und Führung Wasserschloss

Mespelbrunn

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 19,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

1. Tag: Mit dem Cottbuser Postkutscher

auf Entdeckungstour

Nachdem Sie in Ihrem 4-Sterne

Sorat Hotel in der Cottbuser Altstadt

Ihr Zimmer bezogen haben,

erwartet Sie eine amüsante Tour

durch die Stadt. Der Cottbuser Postkutscher

führt Sie in seiner schmucken

Uniform an seine Cottbuser

Lieblingsplätze, erzählt Ihnen über

sein „schweres“ Leben und wirft

mit Ihnen sowohl einen Blick in die

Cottbuser Geschichte als auch in die

Zukunft. Der Abend steht Ihnen für

eigene Erkundungen zur Verfügung.

2. Tag: Fürst Pückler, Gurken und

eine Lampionfahrt

Nicht weit vom Hotel nimmt Sie der

Herr Fürst Pückler mit auf einen

Spaziergang durch das Schloss und

den Park von Schloss Branitz. Um

die Mittagszeit erwartet man Sie

bereits auf dem Kräutermühlenhof

mit original Spreewälder Gurken.

Bei einem typischen Spreewälder

Mittagessen werden Sie vom einem

Spreewälder Duo unterhalten. Mit

vielen Eindrücken machen Sie sich

auf den Weg nach Lübbenau zu

einer romantischen Kahnfahrt im

Schein der Lampions. Abseits der

Touristenströme geht die Fahrt

in das Spreewalddorf Lehde und

nach Kaupen. Nach ca. 1,5 Stunden

Fahrtzeit legen Sie an einem klei-

3 Tage

Di. 13. - Do. 15.08.2019

279,- €

Bus, ÜF, inkl. Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet im

llllSorat Hotel in Cottbus,

Zimmer Du/

WC, SAT-TV, Klimaanlage

• Stadtführung Cottbus mit dem

Postkutscher

• Eintritt und Erlebnisführung

Schloss Branitz

• Mittagessen mit Musik auf dem

Kräutermühlenhof

• Lichterkahnfahrt durch den

Spreewald

• Eintritt und Führung

Porzellan-Manufaktur

Meißen

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 36,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

nen spreewaldtypischen Gasthaus

an, wo die Möglichkeit zum Abendessen

besteht. Danach geht es auf

zu einer romantischen Lichterfahrt

durch das Lagunendorf und zurück

zum Hafen „Am Holzgraben“.

3. Tag: Meißen

Bevor es heute wieder Richtung

Heimat geht, besuchen Sie die berühmte

Porzellanmanufaktur in

Meißen. Mit einem Gästeführer besichtigen

Sie die Schauwerkstätten

sowie das Museum und die Sonderausstellung.

Sehen und Erleben

29


Bundesgartenschau Heilbronn -

Variationen mit Weinerlebnis und Blühendem Barock

NEU

im Programm

3 Tage Fr. 17. - So. 19.05.2019

339,- €

inkl. Bus, 1 x Abendessen, Ausflüge

Barock und Moderne

Das Heilbronner Land hatte schon immer viel Sehenswertes zu bieten: Entlang des Neckars findet

man Burgen, Schlösser, urige Weindörfer und vieles mehr. Im Jahr 2019 kommt die Bundesgartenschau

als weitere Attraktion hinzu. Auf knapp 40 Hektar mitten in der Stadt blüht eine ehemalige

Gewerbebrache auf. Mit neu geschaffenen Park- und Erholungsräumen, Seen und einer prägenden

Flusslandschaft bleibt diese grüne Oase den Heilbronnern auch nach der Bundesgartenschau erhalten.

Darin eingebettet ist das Stadtquartier Neckarbogen, dessen Grundstein mit 23 Gebäuden auf

der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 gelegt wird. Sie wohnen im 4-Sterne nestor Hotel Ludwigsburg,

welches sich in der eindrucksvollen ehemaligen Garnisonsbäckerei aus dem Jahre 1874 befindet.

In dem denkmalgeschützten Backsteinbau mit den großen Rundbogenfenstern wurde während

der Garnisonszeit Brot für das Militär gebacken. Das Stadtzentrum mit Restaurants und Geschäften

ist nur wenige Gehminuten entfernt

1. Tag: Heilbronn, Weinerlebnisführung und

Besenessen

Anreise nach Heilbronn. Nach der Mittagspause

werden Sie vom Käthchen von Heilbronn durch

dessen Heimatstadt geführt. Hat die Symbolfigur

der Stadt aus dem gleichnamigen Drama

des Dichters Heinrich von Kleist wirklich gelebt?

Nach interessanten Einblicken in die Geschichte

der Stadt fahren Sie mit dem Bus in das Heilbronner

Land und brechen zu einem geführten Weinspaziergang

in schöner Aussichtslage auf. Ein

Weinerlebnisführer nimmt Sie mit in sein Reich

und wird Ihnen eine Verkostung des edlen Stoffes

nicht vorenthalten. Zum Abschluss des erlebnisreichen

Tages statten Sie einer regionaltypischen

Württemberger Besenwirtschaft einen Besuch

ab. Hier erwartet sie ein klassisches Besenessen

„Von allem ebbes“ mit lokalen Spezialitätenplatten.

Im Anschluss Fahrt nach Ludwigsburg und

Übernachtung im zentral gelegenen 4-Sterne

nestor Hotel Ludwigsburg. Lassen Sie den Abend

an der Hotelbar oder in der nahe gelegenen Innenstadt

ausklingen.

2. Tag: Bundesgartenschau und

Neckarschifffahrt

Nach dem Frühstück Fahrt nach Heilbronn. An

der Götzenturmbrücke beginnt Ihre Hafenrundfahrt

auf dem Neckar mit Schleusung und Erklärungen

in einem der größten Binnenhäfen

Deutschlands. Die Rundfahrt endet um die Mittagszeit

direkt am Bundesgartenschau-Gelände.

Jetzt haben Sie ausreichend Zeit, Park- und Auenlandschaft

am Wasser, Gärten, bionische Pavillons,

einen Energiewald und Blumenschauen zu

erkunden. Gegen Abend fahren sie mit dem Bus

zurück zu Ihrem Hotel nach Ludwigsburg. Nutzen

Sie den Abend für einen Bummel durch die Stadt

oder für ein entspanntes Abendessen im Hotelrestaurant.

3. Tag: Residenzschloss Ludwigsburg

Nach dem Frühstück fahren Sie nur wenige Minuten

zum Residenzschloss Ludwigsburg, welches

prachtvoll inmitten der ältesten Gartenschau

Deutschlands, dem Blühenden Barock, thront.

Mit dem zauberhaften Märchengarten und dem

Oberen Obstgarten, in dem sich früher der königliche

Hofstaat amüsierte, bildet diese Parklandschaft

einen Kontrapunkt zur modern inszenierten

BUGA. Wandeln Sie auf den Spuren des Adels

durch die romantischen Gärten und nutzen Sie

das bunte Gastronomieangebot, bevor am Nachmittag

die Heimreise beginnt.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 2 x Übernachtung im llllnestor

Hotel Ludwigsburg

• Klimatisierte Zimmer mit Dusche/Bad, WC

• 2 x Frühstücksbuffet

• Benutzung der Sauna und des Fitnessraums

im Wellnessbereich des Hotels

• Stadtführung in Heilbronn

• Weinerlebnisführung im Heilbronner Land

mit Verkostung

• 1 x Abendessen als Besenessen in einer

typisch Württembergischen Weinstube

• Hafenrundfahrt auf dem Neckar

im Heilbronner Hafen

• Eintritt und Führung Bundesgartenschau

Heilbronn

• Eintritt und Führung Residenzschloss

Ludwigsburg

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 55,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

30 Sehen und Erleben


Inselhüpfen an der Ostseeküste

Rügen, Usedom, Fischland Darss Zingst und Hiddensee

NEU

im Programm

Viele

Leistungen

inklusive!

6 Tage So. 22. - Fr. 27.09.2019

729,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge

1. Tag: Anreise nach Greifswald, Zimmerbezug im

llllHotel, Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Insel Rügen

Mit dem Bus geht es nach Sassnitz und wir starten

unsere Rundfahrt mit einer Schifffahrt zu

den Kreidefelsen. Vom Wasser aus sehen wir

die Insel von ihrer schönsten Seite. Weiter geht

es mit dem Bus Richtung Arkona. Von Putgarten

fahren wir mit der Kap Arkona Bahn zum malerischen

Fischerdorf Vitt, das eingebettet in einer

Uferschlucht liegt. Vom kleinen Hafen aus hat

man den schönsten Blick auf das Kap Arkona. Anschließend

fahren wir ins Seebad Binz, den größten

Urlaubsort der Insel mit Häusern im Stil der

Bäderarchitektur. Gelegenheit zu einem kleinen

Spaziergang auf der Promenade.

3. Tag: Insel Usedom

Heute wartet die Sonneninsel Usedom mit fast

2000 Sonnenstunden im Jahr darauf, von uns

entdeckt zu werden. Das Technische Museum in

Peenemünde gibt Einblicke in die Raketenforschung.

Beim Zwischenstopp zur Mittagszeit in

Koserow mit seinen Salzhütten, haben Sie Gelegenheit,

das ein oder andere leckere Fischbrötchen

zu kosten. Anschließend besuchen wir die

Kaiserbäder Heringsdorf und Ahlbeck. Ein Vorfahr

Loriots ließ in Heringsdorf das erste Hotel

bauen. Die mit über 500 Metern längste Seebrücke

Kontinental-Europas und die wunderschönen

Promenaden laden zum Verweilen ein.

llllMercure Hotel Am Gorzberg

in Greifswald

Das Mercure Hotel Greifswald Am Gorzberg ist

ein 4-Sterne-Haus im südlichen Teil der alten

Hanse- und Universitätsstadt Greifswald. Das

historische Altstadtzentrum liegt ungefähr 3,5

km entfernt. Das Hotel verfügt über 113 behaglich

eingerichtete Zimmer, alle mit DU/WC,

Haartrockner, Sat-TV, Radio, Telefon, Minibar

und Schreibtisch. Im Haus befinden sich ein

Restaurant, eine Lounge Bar, große Tagungskapazitäten,

eine Sauna und eine Wellness Oase

mit vor Ort buchbaren Massage- und Kosmetikanwendungen.

4. Tag: Halbinsel Fischland Darss

Die schönste Halbinsel Deutschlands wartet

heute auf uns. In der Bernsteinmanufaktur erfahren

wir alles über das „Gold der Ostsee“.

Vom malerischen Fischerort Wustrow mit seinen

reetgedeckten Fischerkaten starten wir zu einer

kleinen Fischlandtour auf dem Wasser durch das

Naturschutzreservat und sehen dabei die artenreiche

Flora und Fauna. Weiter geht es durch den

Künstlerort Ahrensoop nach Zingst. Ein Bummel

durch dieses attraktive Seebad rundet unseren

Tag ab.

5. Tag: Hiddensee

Über das wundervolle Eiland Hiddensee schwärmen

Dichter, Maler und Künstler seit mehr als

100 Jahren. Eine Planwagenfahrt von Vitte über

Kloster nach Grieben mit Zwischenstopp an der

Ostsee zeigt die schöne und abwechslungsreiche

Landschaft der Insel. Vom ältesten Ort (Grieben)

hat man den schönsten Blick auf den Leuchtturm.

Anschließend Besichtigung der kleinen eindrucksvollen

Inselkirche und Freizeit. Vom Hafen

Kloster Rückfahrt mit der Fähre nach Schaprode.

6. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck, treten

wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 5 x Übernachtung im komfortablen Doppeloder

Einzelzimmer

• 5 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet

• 5 x Abendessen im Hotelrestaurant

(Dinnerbuffet)

• 1 x Begrüßungscocktail

• 1 x ganztägige Reiseleitung Ausflug Rügen

• 1 x Schifffahrt zu den Kreidefelsen

• 1 x Zugfahrt mit dem Kap Arkona Express

• 1 x ganztägige Reiseleitung Ausflug Usedom

• 1 x Eintritt Technisches Museum in Peenemünde

• 1 x ganztägige Reiseleitung Ausflug Fischland

Darss

• 1 x Eintritt Bernsteinmanufaktur in Ribnitz-

Damgarten

• 1 x Boddenschifffahrt Darss

(45 min ab/bis Wustrow)

• 1 x ganztägige Reiseleitung Ausflug Hiddensee

• 1 x Fähre Schaprode-Hiddensee-Schaprode,

Kutschfahrt, Kurtaxe Hiddensee

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 109,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

31


Friesland & Nordseeküste

mit der Meyer Werft in Papenburg

NEU

im Programm

5 Tage Mo. 12. - Fr. 16.08.2019

569,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge

1. Tag: Anreise

Heute reisen Sie in die schönen Niederlanden an.

Freuen Sie sich auf Tage voller Erkundungen von

Natur, kulinarischen Highlights und absoluter

Gastfreundschaft.

2. Tag: Groningen und Festung Bourtange

Am Vormittag erkunden Sie Groningen bei einer

Stadtführung. Die alte Universitätsstadt beeindruckt

mit ihren Türmen und Kirchen. Vor allem

der im 14. Jahrhundert erbaute Martiniturm

prägt das Stadtbild. Daneben überzeugt die Stadt

mit typisch niederländischem Charme und den

Klinkerhäusern. Weiter geht es am Nachmittag in

eine der schönsten und berühmtesten Festungen

der Niederlande: die Bourtange. Die ehemalige

Festung ist noch heute bewohnt, sie liegt malerisch

eingebettet und wird Sie mit ihrem Charme

verzücken.

3. Tag: Leeuwarden und Friesland

Heute entdecken Sie die Hauptstadt der niederländischen

Provinz Friesland, Leeuwarden. Mit

ihren schmalbrüstigen Häusern und dem Princessehof

kann die Stadt zu Recht als Geheimtipp

bezeichnet werden. Genießen Sie in aller Ruhe

bei einer eineinhalbstündigen Stadtführung und

im Anschluss ganz individuell diese wunderbare

Stadt. Am Nachmittag erleben Sie „Natur pur“.

Es geht in den Nationalpark „Lauwersmeer“ an

der niederländischen Küste. Entdecken Sie die

einheimische Tierwelt mit ortskundiger Reiseleitung.

Lassen Sie sich die Fauna der Nordsee erklären

und genießen Sie faszinierende Einblicke

in die Natur der Küste.

4. Tag: Leer und die Meyer Werft Papenburg

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den

Weg nach Leer. Bei einer geführten Besichtigung

der Altstadt, erfahren Sie allerhand über die

„Schmuckstücke“ der Altstadt: Das alte Rathaus,

die historische Waage, das Haus Samson... Auf einem

spannenden Rundgang erfahren Sie viel aus

der Geschichte und Gegenwart unserer Stadt.

Am Nachmittag lernen Sie bei einer Führung

durch das Besucherzentrum der Meyer Werft in

Papenburg modernen Schiffbau der Superlative

kennen: Exponate, Filme, Musterkabinen, verschiedene

Themenbereich und ein einmaliger

Blick in die beiden gigantischen Baudockhallen

auf die neuesten Kreuzfahrtschiffe von Aida & Co

sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

5. Tag: Heimreise

Voll mit faszinierenden Eindrücken und voller toller

Erlebnisse treten Sie heute die Heimreise an.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 4 x ÜF im neu eröffneten llllApollo

Hotel Groningen

• 4 x Abendessen im Hotel

• Stadtführung in Groningen, ca. 1,5 Std.

• Stadtführung durch das historische Leeuwarden,

ca. 1,5 Std.

• Besichtigung Festung Bourtange

• Rundfahrt mit fachkundigem Guide durch

den Nationalpark Lauwersmeer

• Eintritt und Führung in der Meyer Werft in

Papenburg

• Stadtführung in Leer

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 109,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

32 Sehen und Erleben


Viele

Leistungen

inklusive!

NEU

im Programm

Ostsee mit Öresund & Sonneninsel Usedom

Inklusive Mini-Kreuzfahrt „Schönheiten am Wasser“

Eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch: Von Travemünde durch die Ostsee nach Südschweden. Diese

Region Nordeuropas zeigt sich mit einem traumhaften Bilderbogen aus grünen Laubwäldern, Felsenküsten,

endlosen Feldern und kilometerlangen weißen Stränden. Die drittgrößte Stadt Schwedens Malmö

am Öresund ist die Boomtown des Landes. Als zusätzliches Schmankerl geht es über die Ostsee per

Fährüberfahrt nach Swinemünde, dem aufstrebenden polnischen Kurort auf der Sonneninsel Usedom.

Seen und Biotope, Traumstrände, nostalgische Seebäder mit herrlicher Villenarchitektur und hölzerne

Seebrücken – Glamour trifft Naturparadies. Jetzt wird nicht sonnengebadet, sondern flaniert.

1. Tag: Travemünde – Trelleborg

Einschiffung auf die TT-Line, leckeres Abendbüffet

an Bord. Um 22.00 Uhr erfolgt die Abfahrt

über die Ostsee nach Trelleborg.

2. Tag: Trelleborg – Malmö

In Südschweden gibt es fast alles, nur keine

Hektik! Freuen Sie sich auf eine Landschaft wie

aus dem Bilderbuch, deswegen bereisen auch

viele verwöhnte Naturliebhaber diese Region.

Stopp in Falsterbo an der malerischen Südspitze

Südschwedens – genau aus diesen Gründen

lieben wir das Land: Lange Sandstrände, Vogelschutzgebiete,

ein Wikingermuseum, ein Bernsteinmuseum

und ein Yachthafen, dazu reichlich

versteckte Sommerhäuser am Strand. Im Anschluss

an dieses furiose Naturerlebnis geht es

zum Stadtabenteuer nach Malmö, der Großstadt

am Öresund, die seit der Eröffnung der Brückenverbindung

nach Dänemark regelrecht boomt.

Hauptanlaufpunkt ist Stortorget mit der Reiterstatue

König Karl X. Gustavs. Dann genießt man

den schönen Rundblick und das Ambiente der

mittelalterlichen Stadthäuser am Hedmanska

Gården. Übernachtung in Malmö.

3. Tag: Trelleborg – Swinemünde

Am frühen Morgen Einschiffung in Trelleborg

auf die TT Line und Abfahrt nach Swinemünde,

mittags skandinavischer Lunch an Bord. Am

Nachmittag erreichen Sie das florierende Kurbad

Swinemünde auf der polnischen Seite der

Sonneninsel Usedom. Nach der Ankunft unternehmen

Sie gleich eine kleine Rundfahrt in Swinemünde

und sehen hierbei u.a. den Hafen und

die Kurpromenade, bevor Sie Ihr Hotel Hampton

by Hilton Swinemünde beziehen.

4. Tag: Usedoms Kaiserbäder

Die Höhepunkte der Panorama-Rundfahrt sind

die kaiserlichen Seebäder Bansin, Heringsdorf

und Ahlbeck mit ihrer prachtvollen Bäderarchitektur

auf der deutschen Seite der Sonneninsel.

Der Promenaden-Bummel ist ein unbeschwertes

Frischlufterlebnis der besonderen Art. Entlang

der bewaldeten Küste geht es stets in der Nähe

kilometerlanger Sandstrände bis Peenemünde.

Das ehemalige Militär-Sperrgebiet gilt heute als

eine Art „Freilichtmuseum des Kalten Krieges“.

Nach dem kurzen Ausflug in die Vergangenheit

führt uns der Weg wieder zurück nach Swinemünde.

5. Tag: Heimreise

Mit vielen schönen Erlebnissen im Gepäck, treten

wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

Justin Brown/imagebank.sweden.se

5 Tage Sa. 25. - Mi. 29.05.2019

569,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge, Fähre

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• Schiffsreisen mit der TT Line

(1 x Nachtpassage und 1 Tagesüberfahrt)

• 25.-26.05.19 Nachtpassage Travemünde-

Trelleborg in 2-Bett-Innenkabinen Dusche/WC

• 27.05.19 Tagesüberfahrt Trelleborg-Swinemünde

• 1 Abendbuffet an Bord

• 1 reichhaltiges Frühstücksbuffet an Bord

• 1 Lunch an Bord auf Trelleborg-Swinemünde

• 26.-27.05.19 1 Übernachtung/HP im guten

Mittelklassehotel in Malmö

• 27.-29.05.19 2 Übernachtungen/HP im guten

Mittelklassehotel Hampton by Hilton Swinemünde

• ganztägige Reiseleitung für die Rundfahrt

in Südschweden

• Geführte Rundfahrt in Swinemünde,

Dauer ca. 2 Std.

• Fachkundige Reiseleitung für ganztägige

Rundfahrt „Kaiserbäder“ auf der Insel

Usedom

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 135,- €

• Aufpreis Doppelkabine außen

Travemünde - Trelleborg

p.P. gesamt 18,- €

• Aufpreis Einzelkabine außen

Travemünde - Trelleborg

p.P. gesamt 55,- €

Weitere Eintritte sowie eventuell anfallende Ortstaxe nicht

im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

33


Bodensee

Blumeninsel Mainau - Friedrichshafen - Lindau

1. Tag: Anreise zur Insel Mainau

Morgens Anreise zur Blumeninsel

Mainau im Bodensee. Nachmittags

Besichtigung der herrlichen Blumengärten

und der exotischen Gewächse

(Eintritt nicht im Reisepreis

enthalten). Anschließend Fährüberfahrt

von Konstanz nach Meersburg

und Fahrt ins Hotel nach Weingarten.

Abendessen, Übernachtung.

2. Tag: Lindau – Rückreise

Nach dem Frühstück Fahrt nach

Lindau am Bodensee. Geführter

Stadtrundgang durch die Inselstadt

mit ihrer städtebaulichen Romantik

und ihrer imposanten Altstadt.

Rückreise durch Oberschwaben

über Memmingen und Landsberg/

Lech in die Ausgangsgebiete.

34 Sehen und Erleben

Der

Klassiker!

2 Tage

Sa. 27. - So. 28.04.2019

Sa. 13. - So. 14.07.2019

169,- €

Bus, HP, Rundfahrt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung im

llllParkhotel Weingarten

in Weingarten, alle Zimmer

mit Bad/WC, Kabel-TV, Minibar,

Haarfön und Telefon

• 1 x Frühstücksbuffet

• 1 x Abendessen

• 2 x Bodenseefähre

• Stadtführung Lindau

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 22,- €

• Einritt Insel Mainau ca. 16,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

©Bodenseegärten

Wunderschöner Bodensee

mit der Insel Reichenau

und dem Rheinfall Schaffhausen

1. Tag: Anreise - Insel Mainau

Anreise zur Blumeninsel Mainau

(Eintritt extra, ca. 16,- €). Nachmittags

Gelegenheit zur Besichtigung

der herrlichen Blumengärten und

der exotischen Gewächse. Anschließend

Fahrt in Ihr 4-Sterne-Hotel.

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Rheinfall Schaffhausen und

Insel Reichenau

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt

in die Schweiz. Der Rheinfall von

Schaffhausen ist mit 23 Meter Höhe

und 150 Meter Breite der größte

und wasserreichste Wasserfall Europas.

Trauen Sie sich und machen Sie

eine Schifffahrt zum Rheinfall-Felsen

oder eine Rundfahrt im Becken

(Mehrpreis). Nach diesen eindrucksvollen

Erlebnissen geht es wieder

zurück Richtung Bodensee, wo Sie

auf der Insel Reichenau eine interessante

Führung erwartet. Nach dem

Motto „in Vino veritas“ erhalten Sie

Informationen zu Geschichte, Weinbau,

Gemüsebau und Fischerei, die

mit einem Gläschen Reichenauer

Wein in malersicher Umgebung abgerundet

werden. Mit der Fähre geht

es dann zurück über Meersburg in

Ihr Hotel.

3. Tag: Schifffahrt und Pfänder

Heute geht die Reise nach Bregenz

und hinauf auf den Pfänder mit seiner

einzigartigen Aussicht auf den

Bodensee und auf rund 240 Alpengipfel.

Bei klarem Wetter reicht der

Dreiländer-Blick von den Allgäuerund

Lechtaler Alpen im Osten über

den Bregenzerwald, die steilen

Gipfel des Arlberggebietes und der

Silvretta, weiter über den Rätikon

bis zu den Schweizer Bergen und

den Ausläufern des Schwarzwaldes

im Westen. Zu Ihren Füßen liegt der

Bodensee, eingerahmt vom Rheintal

und dem oberschwäbischen Hügelland.

Nachmittags erwartet Sie noch

eine einstündige Rundfahrt auf dem

Bodensee bevor es nachmittags wieder

in Richtung Heimat geht.

©Bodenseegärten

Tolles

Programm!

3 Tage

Fr. 14. - So. 16.06.2019

im Hotel Knoblauch Friedrichshafen

Fr. 23. - So. 25.08.2019

im Best Western Parkhotel Weingarten

289,- €

Bus, HP, Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue –

Kompass

• 2 x Übernachtung im

llllHotel Knoblauch in

Friedrichshafen (im Juni)

• 2 x Übernachtung im

llllBest Western Hotel

Weingarten in Weingarten

(im August)

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x dreigängiges Abendessen

• 3 x Bodenseefähre

• Ausflug Rheinfall Schaffhausen

• Führung Insel Reichenau

• 1-stündige Schifffahrt Bregenzer

Bucht

• Berg-und Talfahrt auf den

Pfänder

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 45,- €

• Eintritt Insel Mainau ca. 16,- €

Personalausweis erforderlich für den

Schweiz-Ausflug!

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.


Wilder Kaiser - Auf den Spuren des Bergdoktors

1. Tag: Chiemsee und Wochenbrunner Alm

Am späten Vormittag Ankunft am Chiemsee und

Schifffahrt zur Insel „Herrenchiemsee“. Hier haben

Sie die Möglichkeit zur Schlossbesichtigung

und zum Mittagessen in einem der Lokale. Nutzen

Sie die Gelegenheit zu einem Spaziergang

durch die herrlichen Gärten. Nachmittags geht

es weiter auf die Wochenbrunner Alm bei Ellmau.

Die Alm liegt direkt am Wilden Kaiser auf einer

Höhe von 1.080 m und bietet einen traumhaften

Blick auf die umliegende Bergwelt. Hier können

Sie das weitläufige Areal rund um die Alm mit

Kneippanlage, eigener Kapelle, Almladl und kurzen

schönen Rundwanderungen erkunden oder

einfach in Ruhe Brotzeit machen. Am späten

Nachmittag Fahrt in Ihr 4*-Hotel Blattlhof in Going,

Bezug der Zimmer und Abendessen.

2. Tag: „Auf den Spuren des Bergdoktors“

Wir fahren zu den Hauptdrehorten des Bergdoktor´s

in Ellmau, Going, Scheffau & St.Johann!

Erfahren Sie Info´s vom Bergdoktor & den Filmdreh´s

am Wilden Kaiser. Ihr Reiseleiter weiß

einiges von den Dreharbeiten zu erzählen und

führt über herrliches Panorama zu den weiteren

Hauptdrehorten der beliebten Serie.

3. Tag: Sankt Ulrich und Winklmoosalm

Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnt der

Tag für Sie mit einer Fahrt nach Sankt Ulrich am

Pillersee in die weltälteste Latschenbrennerei.

Nach einem Willkommens-Schnapserl und einer

interessanten Führung haben Sie die Möglichkeit

im Brennerei-Shop einzukaufen. Zum Mittagessen

geht es dann auf die urige Winklmoosalm.

Nachmittags Heimreise.

3 Tage Fr. 17. - So. 19.05.2019

So. 29.09. - Di. 01.10.2019

279,- €

Bus, HP, Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 2 x Übernachtung im llllHotel Blattlhof

in Going

• Begrüßungsgetränk

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen als 4-Gang-Menü mit Salatund

Dessertbuffet

• Schifffahrt zur Insel „Herrenchiemsee“ und

zurück

• Ausflug „Auf den Spuren des Bergdoktors“

mit Reiseleitung

• Traktorfahrt zum Bergdoktorhaus

• Führung Latschenbrennerei

• Nutzung Wellness-Bereich und Schwimmbad

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 24,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

35


©Donau Niederösterreich / Steve Haider

Marille erleben in der Wachau

Mit gemütlichem Heurigen-Besuch!

Schauen, staunen, hören, riechen, schmecken und spüren Sie auf dem

„Wachauer Marillen Erlebnisweg“ die original Wachauer Marille! Spazieren

Sie mit dem Marillenbauern am schönsten Teilstück des Mariellenweges

durch die malerische Weinlandschaft und durch alte Marillengärten auf

den Spuren der edlen Frucht! Am nächsten Tag steht die Wachau auf dem

Programm. Zu Recht zählt diese einmalige Kulturlandschaft mit den Stiften

Göttweig und Melk zum UNESCO Natur- und Kulturwelterbe!

1. Tag: Stift Göttweig und Marillenweg

Heute geht es entlang der Donau,

vorbei an Weinbergen und Burgruinen

in Richtung des Stifts Göttweig.

Es schwebt gleichsam über der Wachau

und bietet neben Sehenswürdigkeiten

wie z.B. die Kaiserstiege

einen fantastischen Ausblick auf die

Wachau. Weiterfahrt nach Krems

an der Donau zu einem Marillenund

Weinhof mit Möglichkeit zum

Mittagessen. Im Anschluss erwartet

Sie der Marillenbauer zu einem

Spaziergang über den Wachauer

Marillenweg, der in einer Verkostung

im eigenen Hofladen endet.

Nachmittags Fahrt in Ihr Hotel nach

Emmersdorf und Abendessen. Unweit

vom Hotel befindet sich der

Heurige Haferkasten – lassen Sie

den Tag gemütlich bei einem Glas

Wein oder Bier ausklingen.

2. Tag: Wachau und Stift Melk

Nach dem Frühstück Fahrt durch

die Wachau über Spitz nach Dürnstein.

Streifen Sie durch die romantischen

kleinen Gassen. Wie wäre

es als Mitbringsel mit einer Flasche

Wein aus der Wachau? Anschließend

besuchen Sie noch das Kloster

Melk, imposant über der Donau

gelegen, mit seiner weltberühmten

Stiftsbibliothek.

2 Tage

Sa. 20. - So. 21.07.2019

179,- €

Bus, HP

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung im

llllPichler´s Landhotel

Donauhof

• 1 x Frühstücksbuffet

• 3-Gang-Abendessen

• Führung durch den Marillengarten

• Verkostung „Wein & Marille“

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 19,- €

Eintritte und Nächtigungstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Alpenrundfahrt

Großglockner - Nationalpark Hohe Tauern - Felbertauern

- Krimmler Wasserfälle - Gerlos - Zillertal

Eine Kurzreise für Freunde der hochalpinen Bergwelt mit ihren faszinierenden

Naturschönheiten.

1. Tag: Großglockner

Fahrt durch das Salzburger Land auf

der Großglockner-Hochalpenstraße

durch den Nationalpark Hohe Tauern

mit Rundblicken auf über 30 Dreitausender.

Auffahrt über das Hochtor bis

zum Parkplatz Franz-Josephs-Höhe,

hoch über dem Pasterzengletscher

mit herrlichem Blick zum Großglockner,

dem höchsten Berg Österreichs

(3.798 m). Genießen Sie den Aufenthalt

in einer der gewaltigsten Naturlandschaften

mit seiner in Europa

einzigartigen Flora und Fauna. Anschließend

Fahrt hinunter nach Heiligenblut,

wohl einem der schönsten

Alpendörfer weiter durch das Mölltal

in Kärnten nach Lienz in Osttirol, am

Fuße der Lienzer Dolomiten. Durch

das Isel-Tal nach Matrei in Osttirol mit

Blick zur Venedigergruppe weiter auf

der Felbertauernstraße nach Stuhlfelden

bei Mittersill zur Übernachtung.

Abendessen.

2. Tag: Krimmler Wasserfälle und

Gerlos

Nach dem Frühstück Fahrt nach

Krimml mit Besuch der Krimmler

Wasserfälle, einem der großartigsten

Naturschauspiele dieser Art in

Europa. Auffahrt zum Gerlospaß

und zur Gerlosplatte. Einmalig ist

der Rundblick zu den Hohen Tauern

und Kitzbüheler Alpen. Durch

das Gerlostal erreichen wir Zell am

Ziller. Heimreise durch das Zillertal

entlang dem Achensee und Tegernsee

in die Ausgangsgebiete.

2 Tage

So. 23. - Mo. 24.06.2019

So. 15. - Mo. 16.09.2019

165,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung mit Abendessen

und Frühstück im

lllHotel „Flatscher“

• alle Zimmer mit Dusche/WC,

Telefon, SAT-TV, Fön

• Mautgebühren für Großglockner-,

Felbertauern- und Gerlos-

Paßstraße

Extras:

• DZ zur Alleinbenutzung 20,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei schlechter Witterung und Sperrung von

Alpenpässen behalten wir uns eine Programmänderung

vor.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

© Stift Götweig/Markus Haslinger

©Andreas Kolarik

© Österreich Werbung, Fotograf: Reinhold Leitner

36 Sehen und Erleben


Der besondere Kurzurlaub -

eine der schönsten Flußlandschaften

vom Schiff aus genießen.

Wien

mit Schiffsreise auf der Donau durch die Wachau

von Krems nach Melk

Nassfelder Almfest

Krapfenbacken und uriger Hüttenabend

in Bad Gastein

NEU

im Programm

1. Tag: Stadtrundfahrt Wien

Anreise über Passau – Linz durch die

Wachau nach Wien. Nach der Mittagspause

zeigt Ihnen unsere Stadtführerin

diese wunderschöne Stadt.

Sie bekommen einen umfassenden

Eindruck über die bedeutendsten

Sehenswürdigkeiten Wiens: Ringstraße

mit ihren Prachtbauten, Hofburg,

Parlament, Rathaus, Prater

mit Riesenrad, Schloss Belvedere.

Im Anschluss Zeit zur freien Verfügung

und Fahrt ins Hotel.

2. Tag: Wien – Schifffahrt durch die

Wachau

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt

nach Krems und Weiterfahrt auf

einem Fahrgastschiff in Richtung

Melk. Für unsere Reiseteilnehmer

sind Plätze an Bord reserviert. Gelegenheit

zum Mittagessen im Schiffsrestaurant.

Genießen Sie dabei eine

der schönsten Flusslandschaften.

Auf der Donau gleitet das moderne

Schiff durch die Wachau mit seinen

bekannten Orten Dürnstein – Weißenkirchen

– Spitz – bis nach Melk.

Ab hier Rückfahrt mit unserem Bus

über Passau in die Ausgangsorte.

2 Tage

Sa. 29. - So. 30.06.2019

Sa. 03. - So. 04.08.2019

169,- €

Bus, Stadtrundfahrt,

Schifffahrt, Ü/F

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• Schifffahrt durch die Wachau

• 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im llllHotel in

Wien, Zimmer mit Dusche oder

Bad/WC, Tel., TV

• Geführte Stadtrundfahrt in Wien

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 32,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

1. Tag: Krapfenbacken und Hüttenabend

Nach Ankunft in Bad Gastein geht

es auf die Astenalm zum Krapfenbacken.

Genießen Sie bei musikalischer

Unterhaltung die frisch ausgebackenen

süssen oder gefüllten

Krapfen und lassen Sie es sich gut

gehen. Am Nachmittag beziehen

Sie Ihre Zimmer und können den

beschaulichen Ort mit seinem berühmten

Wasserfall erkunden.

Abends geht es dann in die Hirschenhütte,

wo Sie bereits von Musikanten

erwartet werden. Essen Sie

so viel Bratl, Hendl oder Kasnocken

wie Sie möchten und verbringen

Sie einen lustigen und unterhaltsamen

Abend!

2. Tag: Nassfelder Almfest und

Heimreise

Heute geht es nochmal hoch hinaus.

Die Goldbergbahn bringt Sie

hinauf auf den Kreuzkogel. Beim

Nassfelder Almfest wird das Hochplateau

zur Bühne. Alle Almhütten

laden zum Feiern ein. Mit selbstgemachten

Köstlichkeiten feiern

Gäste und Gasteiner bei Musik und

Tanz. Genießen Sie die wunderschöne

Bergwelt! Am Nachmittag

treten Sie wieder die Heimreise an.

2 Tage

Sa. 10. - So. 11.08.2019

169,- €

Bus, Krapfenbacken,

Hüttenabend

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung im lllS-Hotel

Reinicke in Bad Gastein

• 1 x Frühstücksbuffet

• 1 x uriger Hüttenabend mit

Live-Musik

• Krapfenbacken auf der Astenalm

• Besuch des Nassfelder Almfestes

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 12,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

© WienTourismus / Christian Stemper

Sehen und Erleben

37


©Tirol Werbung / Aichner Bernhard

Mayrhofener Almabtrieb

Der schönste und größte Almabtrieb

im Zillertal mit viel Musik & Tiroler Spezialitäten

Viele

Leistungen

inklusive!

Rosentage auf der Rosenburg

mit den Kittenberger Erlebnisgärten

1. Tag: Tiefblauer Achensee und

urige Gaisalm

Wir fahren gemütlich über den Tegernsee

an den Achensee und gehen

an Bord unseres Ausflugsschiffes.

Über den tiefblauen Gebirgssee

fahren wir zur urigen Gaisalm. Direkt

am Wasser gelegen ist sie nur

per Schiff oder zu Fuß erreichbar.

Nachmittags schlendern wir am

Ufer des Achensees entlang und

genießen das See- und Bergpanorama.

2. Tag: Mayrhofener Almabtrieb

und Bauernmarkt

Schon am Vormittag spielt die Musik

für uns auf. Wir spazieren über

den Bauernmarkt mit zahlreichen

Spezialitäten wie Melchermuas,

Zerggl, Bauernbrot, Speck, Zirbenschnaps

und Süßes. Ab 12:00 Uhr

dürfen wir uns auf den Höhepunkt

dieses Tages freuen. Die imposant

geschmückten Kühe kommen von

ihren Almen zurück ins Tal und werden

durch die Straßen bis zurück in

ihre Ställe getrieben. Dazu spielen

viele Zillertaler Musikgruppen.

3. Tag: „Wilder Käser“ und

Griesneralm

Großer oder kleiner „Stinker“? Werden

Sie zum Käsekenner in der originellen

Schaukäserei „Wilder Käser“

in Kirchdorf in Tirol. Nach einer

unterhaltsamen Führung können

Sie selber entscheiden, welchen Sie

den Daheimgebliebenen mitbringen.

Danach geht es dann über die

Mautstraße hoch zur Griesneralm.

Bei wunderschönem Bergpanorama

genießen wir Tiroler Spezialitäten.

Gestärkt machen wir uns dann auf

den Heimweg.

3 Tage

Fr. 04. - So. 06.10.2019

269,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung im lll

Hotel Rotspitz in Maurach,

Zimmer mit DU/WC

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen im Hotel

• 1 x Schifffahrt von Scholastika

über die Gaisalm nach Pertisau

• 1 x Führung beim „Wilden Käser“

• 1 x Besuch Almabtriebsfest mit

Musik in Mayrhofen inkl. Shuttle-

Service

• Maut auf die „Griesneralm“

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 42,- €

Weitere Eintritte sowie Kurtaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

1. Tag: Kräuter, Gewürze und

Gärten

„Da wächst die Freude“ heißt es bei

SONNENTOR in Sprögnitz. Begeben

Sie sich auf eine Reise für die Sinne

und erfahren Sie alles über die Herstellung

von Tees und Gewürzen.

Nach einer Führung können Sie auf

eigene Faust das Genuss-Reich, den

Kräuterstreichelgarten oder auch

das Gasthaus „Leibspeis“ erkunden.

Frisch gestärkt und nach einer

kurzen Fahrt können Sie einen der

schönsten Schaugärten Österreichs

entdecken. Die Kittenberger Erlebnisgärten

werden Sie begeistern!

2. Tag: Schlossromantik und Rosen

Heute erwartet Sie das Renaissanceschloss

Rosenburg mit einem

Meer aus Blüten. Die Königin der

Blumen zeigt Ihre volle Pracht!

Nach einer interessanten Schlossführung

können Sie die Stände

der Aussteller erkunden oder sich

die historische Falknerei ansehen

(Mehrpreis). Nachmittags machen

Sie noch einen kurzen Abstecher

nach Emmersdorf in die Wachau,

wo man Sie bereits zu Kaffee und

einer Marillenschnitte erwartet. Mit

vielen neuen Eindrücken machen

Sie sich auf den Weg in Richtung

Heimat.

2 Tage

Sa. 15. - So. 16.06.2019

189,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung im llll

Hotel Schüttkasten/Meierhof in

Geras

• 1 x Frühstücksbuffet

• 1 x 3-gängiges Abendessen

• Führung bei „SONNENTOR“

• Eintritt Kittenberger Erlebnisgärten

• Eintritt Schloss Rosenburg

• Marillenschnitte im Landhotel

Wachau in Emmersdorf

Extras:

• EZ-Zuschlag (DZ zur Alleinbenutzung)

gesamt: 12,- €

• Besuch der historischen

Falknerei ca. 8,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im

Reisepreis inbegriffen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

©fottoo I fotolia.com

© Niederösterreich-Werbung/Rita Newman

38 Sehen und Erleben


©TVB Pitztal

Musikalische Wandertage im Pitztal

NEU

im Programm

4 Tage Do. 20. - So. 23.06.2019

419,- €

inkl. Bus, HP/VP, Wanderführer, Live-Musik

1.Tag: Anreise

Auf Ihrem Weg ins Pitztal unternehmen Sie noch

einen Abstecher auf die Wochenbrunner Alm bei

Ellmau. Genießen Sie die Tiroler Küche und das

wunderschöne Panorama, bevor die Fahrt weitergeht

in Ihr 4*-Hotel Sonnblick im Pitztal. Mit

einem Begrüßungsschnapserl werden Sie bereits

freudig erwartet.

2. Tag: Naturpark Kaunergrat

Mit dem Bus angekommen beim Naturparkhaus

Kaunergrat, haben Sie die Möglichkeit, sich zwischen

zwei Wanderungen zu entscheiden. Die

leichte Wanderung (ca. 2 Stunden und nur wenige

Höhenmeter) führt uns zum Piller Moor, das als

eines der schönsten Hochmoore Mitteleuropas

gilt. Mehrere Schautafeln informieren über die

Entstehung sowie einstige wirtschaftliche Nutzung

des Hochmoors und über die interessante

Fauna und Flora. Vom Moorturm genießen Sie

einen interessanten Blick auf das Latschenhochmoor.

Die anspruchsvollere Wanderung, führt

am Harbeweiher vorbei teilweise auf Forststraßen

beziehungsweise auf Bergwanderwegen zur

bewirtschafteten Aifner Alm (eigene Käserei).

Einkehrmöglichkeit. Anschließend wandern Sie

wieder zurück zum Naturparkhaus. Das „Naturparkhaus

Kaunergrat“ ist nicht nur ein beliebtes

Ausflugsziel sondern hat auch eine empfehlenswerte

Ausstellung „Vertikal 3000“. Hier werden

Sie bestens bewirtet, die Musik spielt auf und die

Wanderer lassen den Tag gemütlich in geselliger

Runde ausklingen.

3. Tag: Rifflsee

Schon die Auffahrt mit der Gondelbahn zum Rifflsee

gibt den Blick auf das eindrucksvolle Panorama

der Pitztaler Bergwelt frei. Bei der Bergstation

„Sunna Alm“ angekommen, können Sie sich

wieder zwischen 2 Wanderungen entscheiden. Die

Genusswanderung (ca. 1,5 Std., nur wenige Höhenmeter)

führt Sie rund um den Rifflsee mit seiner

beindruckenden smaragdgrünen Farbe, einer

der höchsten Bergseen Österreichs. Die zweite

Wanderung führt uns zum Plodersee. Immer wieder

werden Sie herrliche Blicke in die Pitztaler

Berg- und Gletscherwelt genießen können! Der

Rückweg führt uns teilweise am Fuldaer Höhenweg

entlang. Gehzeit insgesamt ca. 4 Stunden. Bei

der Sunna Alm wieder angekommen, erwarten Sie

Tiroler Schmankerln, Musik und Geselligkeit!

4. Tag: Kurze Wanderung, Konzert der „Jungen

Zillertaler“ und Heimreise

Heute freuen wir uns schon auf das Konzert mit

den „Jungen Zillertaler! Vorher bringt uns die

Gondel bequem auf ca. 2.000m. Im Wander- und

Almengebiet Hochzeiger werden wieder Wanderungen

mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden

angeboten. Direkt bei der Bergstation befindet

sich der Zirbenpark, bei dem die Zirbe, auch „Königin

der Alpen genannt“, im Mittelpunkt steht.

Hier findet auch das Konzert statt. Gemütlich lassen

die Wanderer bei Essen, Trinken und Musik die

musikalischen Wandertage im Pitztal ausklingen…

Gutgelaunt treten wir am Nachmittag die Heimreise

an. Rückkunft ca. 21:00 Uhr.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 3 x Übernachtung im llllHotel Sonnblick

im Pitztal

• Begrüßungsschnapserl

• Ortstaxe

• 3 x Frühstücksbuffet

• 2 x 4-gängiges Abendessen mit Salatbuffet

• 1 x Bauernbuffet

• 1 x Musikabend im Hotel

• Geprüfter Wanderführer an allen 3 Wandertagen

• Berg- und Talfahrt Rifflseebahn

• Berg- und Talfahrt Hochzeigerbahn

• 3 x Mittagessen auf den Hütten inkl. Musik

• Benützung der hoteleigenen Wellnessoase

„zum Wasserstein“ mit Sauna, Dampfbad,

Infrarotkabine und Whirlpool

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 39,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

39


Die bucklige Welt

– eine Reise ins Burgenland

Neues

Programm!

5 Tage So. 19. - Do. 23.05.2019

399,- €

Bus, HP, Programm

© Niederösterreich-Werbung/Michael Liebert

1. Tag: Stift Heiligenkreuz – ein Besuch im

„Paradisum“

Ihr erstes Ziel heute ist die Zisterzienser Abtei

Stift Heiligenkreuz im Wienerwald. Erfahren Sie

wieso das Kloster „Paradisum“ genannt wurde.

Die geschulten Führer zeigen das Kloster nicht

bloß als architektonisches und kunstgeschichtliches

Juwel, sondern wollen Sie auch die „Mystik“

des Ortes erfahren lassen und das Leben der

Mönche in Geschichte und Gegenwart schildern.

Im Anschluss können Sie noch in der Klosterschenke

einkehren oder im Klosterladen einkaufen.

Weiter geht es nach Schattendorf in Ihr

familiengeführtes ***-Hotel Sonnenhof.

2. Tag: Wenn Männer zu „Uhus“ werden

Ihr Reiseleiter nimmt Sie heute mit auf eine spannende

Tour in das südliche Burgenland. Das Südburgenland

ist eine bezaubernde Landschaft mit

einem Hauch von Ursprünglichkeit. Die „bucklige

Welt“ entschleunigt wunderbar. Die Gegend ist

auch berühmt für den „Uhudler“ - einen ganz besonderen

Wein, den es nur hier gibt. Woher der

lustige Name kommt? Finden Sie es bei einer

Kostprobe selber heraus!

3. Tag: Sopron, Schloss Esterhazy und Dorfmuseum

Mönchgut

Nach einer kurzen Fahrt erwartet Sie in Sopron

eine unterhaltsame Führung. Die Stadt ist eines

der ältesten Schmuckkästchen des Landes, in ihr

verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart.

Ödenburg bildet eine Brücke zwischen Ungarn und

seinen westlichen Nachbarn. Im Anschluss haben

Sie noch etwas Freizeit, bevor Sie sich auf den Weg

zum „Ungarischen Versailles“ machen. Unterwegs

haben Sie die Möglichkeit zum Mittagessen in einer

ungarischen Csarda. Frisch gestärkt besichtigen Sie

mit Ihrem Reiseleiter die Außenanlagen eines der

schönsten Barockschlösser Österreichs. Mit vielen

neuen Eindrücken verlassen Sie Eisenstadt und machen

sich auf den Weg zum Dorfmuseum Mönchhof.

Es erwartet Sie eine Reise in die Vergangenheit.

In den rund 35 wieder errichteten Gebäuden

werden Sie vieles entdecken, was Sie vielleicht noch

aus Kindheitstagen kennen. Hier können Sie als Museumsgast

in die Häuser eintreten, in den Räumen

verweilen, in Erinnerungen schwelgen oder ganz

40 Sehen und Erleben

einfach nur die Atmosphäre auf sich wirken lassen.

Zum Abendessen sind Sie wieder im Hotel.

4. Tag: Rund um den Neusiedler See

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihr Reiseleiter

zu einem Ausflug rund um den Neusiedler

See. Ihren ersten Halt machen Sie in der Storchenstadt

Rust. Sie werden mit eigenen Augen sehen,

woher der Name kommt. Schlendern Sie durch die

malerische, denkmalgeschützte Altstadt. Im Anschluss

fahren Sie nur ein kurzes Stück weiter und

Sie besichtigen eine historische Kellergasse. Um

1850 bauten die Winzer ihre Weinkeller am Fuße

des Leithagebirges. 50 Weinkeller sind heute zu

einer einzigartigen Kellergasse aneinandergereiht

und bilden einen der schönsten Plätze im Zentrum

von Purbach. Gegen Mittag steht noch ein Besuch

der Basilika Frauenkirchen mit seiner „Wunder Madonna“

auf dem Programm – ihr Reiseleiter erzählt

Ihnen die Geschichte dazu. Soviel Kultur macht

hungrig und Sie haben in Illmitz die Möglichkeit bei

einem guten Heurigen einzukehren, bevor es nachmittags

auf´s Schiff in Richtung Mörbisch geht.

5. Tag: Heimreise durch die Wachau

Nach vier erlebnisreichen Tagen treten Sie heute

die Heimreise an. Durch die wunderschöne Wachau

geht es nach Hause.

©Burgenland Tourismus / Peter Burgstaller

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im lllHotel Sonnenhof

in Schattendorf (ohne Aufzug)

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen

• Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz

• Ausflug Südburgenland mit Reiseleitung

• „Uhudler“ Weinprobe

• Ausflug Neusiedler See mit Reiseleitung

• Eintritt ins Dorfmuseum Mönchhof

• Schifffahrt auf dem Neusiedler See

• Ausflug Sopron und Schloss Esterhazy mit

Reiseleitung

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Weitere Eintritte und event. Bettensteuern nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Christian Krammer


© Kärnten Werbung, Fotograf: Edward Gröger

Sonnentage am Weissensee

Kärnten mit der Nockalmstraße, Kranjska Gora und Bled

Der Weissensee ist als westlichster Badesee Kärntens ein Geheimtipp für Natur- und Erholungssuchende.

Er wurde mit dem „Europäischen Preis für Tourismus und Umwelt“ ausgezeichnet und

besitzt das Prädikat „Trinkwasserqualität“. Der überwiegende Teil des Gemeindegebietes ist Landschafts-

und Naturschutzgebiet. Kein Durchgangsverkehr stört die Urlaubsidylle.

1. Tag: Anreise

Anreise über Salzburg auf der Tauernautobahn

nach Velden am Wörthersee, kurzer Aufenthalt.

Weiterfahrt durch das Gailtal zum Weissensee

ins Hotel. Begrüßungsschnapserl und Weissensee–Info.

4 Übernachtungen.

2. Tag: Schiffsrundfahrt auf dem Weissensee

Vormittags Weissensee-Schiffsrundfahrt (inkl.).

Nachmittags Zeit zur freien Verfügung oder

Möglichkeit zur Liftfahrt auf die Naggler-Alm mit

Wander- und Einkehrmöglichkeiten.

3. Tag: Nockalmstraße

Über Gmünd mit kurzem Aufenthalt erreichen

wir die 35 km lange Nockalmstraße, eine herrlich

llllHotel-Gasthof Weissensee

Das familiengeführte Hotel mit persönlicher

Betreuung liegt im Ortsteil Gatschach in der

Gemeinde Weissensee, wenige Schritte vom

See entfernt. Empfang, Rezeption, gemütliche

Gasträume, Bar, Gastgarten, „Erholungsinsel“

mit Almsauna, Dampfbad, Solarium, Ruheraum,

Lift. Freundliche, heimelige Zimmer mit DU/WC,

Sat-TV., Frühstücksbuffet, Menüwahl am Abend

mit Salatbuffet.

angelegte Panoramastrecke durch den Nationalpark

Nockberge mit seinen seltenen Gebirgsformationen

und wunderschöner Alpenflora und

Fauna. Rückfahrt vorbei am Millstätter See mit

Aufenthalt.

4. Tag: Drei-Länder-Rundfahrt

Vormittags Fahrt durch das Gailtal nach Tarvisio/

Italien zum Großen Ledermarkt mit Einkaufsmöglichkeit.

Wir passieren den bekannten slowenischen

Wintersportort Kranjska Gora und erreichen

das malerisch gelegene Bled in Slowenien,

hier Aufenthalt. Rückfahrt vorbei am Faaker See

an den Weissensee. Abends Gala-Dinner im Hotel.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet Beginn der Rückreise.

Aufenthalt in Lienz, der Hauptstadt Osttirols.

Weiter durch das Iseltal und Matrei/Osttirol, über

die Felberntauernstrasse nach Mittersill, vorbei

an Kitzbühel und St. Johann in Tirol in die Ausgangsgebiete.

5 Tage Di. 11. - Sa. 15.06.2019

499,- €

Bus, HP, Programm, alle Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Begrüßungsschnapserl

• 4 x Halbpension im llllGasthof-Hotel

Weissensee und Seehäuser mit Frühstücksbuffet,

Menüwahl, Salatbuffet und 1x Gala-

Dinner am Abschiedsabend

• Schiffsrundfahrt Weissensee

• Ausflug Nockalmstrasse inkl. Maut und

Reiseleitung

• Drei-Länder-Rundfahrt

• Nutzung der „Erholungsinsel“ mit Sauna,

Dampfbad, Ruheraum

• Liftfahrt auf die Naggler-Alm

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 45,- €

• Kurtaxe (zahlbar im Hotel) ca. 10,- €

Witterungsbedingte Programmänderung vorbehalten.

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

41


© Steiermark Tourismus / Hagspiel

Zur Apfelblüte in die Steiermark

mit Graz und der Schilcher Weinstrasse

NEU

im Programm

4 Tage So. 28.04. - Mi. 01.05.2019

449,- €

Bus, HP, Ausflüge

© Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

1. Tag: Apfelblütenfest in Puch

Früh morgens brechen Sie auf in Richtung Österreich.

Am frühen Nachmittag erwartet Sie das erste

Highlight Ihrer Reise in die Steiermark – das Apfelblütenfest

in Puch bei Weiz! Nachmittags Fahrt

in Ihr 3*-Hotel Reif – Urdlwirt in Premstätten.

2. Tag: Graz und Besuch der St. Barbara Kirche

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die steirische

Hauptstadt Graz. Bei einem geführten

Altstadtrundgang zeigt Ihnen die Stadtführerin

die schönsten Ecken von Europas Kulturhauptstadt

2003. Anschließend bleibt etwas Freizeit

für einen Bummel. Am Nachmittag geht es nach

Bärnbach. Hier besuchen Sie die St. Barbara Kirche

– das Meisterwerk von Friedrich Hundertwasser.

Die biblische Ergänzung dazu bildet der

Mosesbrunnen im Stadtpark (gestaltet von Ernst

Fuchs). Zurück im Hotel werden Sie mit einem

leckeren Abendessen erwartet.

3. Tag: Schilcher Weinstrasse, Kernölverkostung

und südsteirische Weinstrasse

Bei einem geführten Tagesausflug entlang der

Schilcher Weinstraße entdecken Sie die Weststeiermark

von ihrer schönsten Seite. Hinaus auf‘s

Land und ab ins Grüne – die Region bürgt für eine

Lebensqualität mit Bodenhaftung die sich dem Besucher

auf Schritt und Tritt sympathisch mitteilt.

In Bad Gams geht es zur Kernölerlebniswelt der

Familie Farmer- Rabensteiner. Hier gibt es ein Begrüßungsgetränk,

eine Besichtigung und anschl.

Verkostung von Kernöl und verschiedenen Knabberkernen.

Sehr sehenswert ist auch der Schauraum

mit bäuerlicher Handwerkskunst sowie der

Verkaufsraum. Am späteren Nachmittag besuchen

Sie einen Winzer an der südsteirischen Weinstraße.

Romantisch eingebettet zwischen Weingärten,

Wiesen und Wäldern des südsteirischen Weinlandes

erleben Sie hier Tradition und die ursprüngliche

steirische Gastlichkeit in edelster Form. Nach einer

Kellerführung mit Verkostung von 6 Weinen erwartet

Sie im urgemütlichen Buschenschank ein umfangreiches

kaltes Schmankerlbuffet mit hausgemachten

Fleischspezialitäten, schönem Käsebuffet,

Salatecke, Fischspezialitäten und einem Mehlspeisenbuffet.

Ein professioneller Harmonikaspieler

sorgt unterdessen für gute Laune und Geselligkeit.

4. Tag: Zisterzienser Stift Schlierbach und

Heimreise

Heute besuchen Sie das Zisterzienser Stift Schlierbach.

Erkunden Sie bei einer Führung das Stift,

die Schaukäserei und die Glasmalerei mit der

Margret-Bilger-Galerie. Im Anschluss erwartet Sie

noch eine Verkostung von zehn verschiedenen

Schlierbacher Bio-Käse-Spezialitäten. Nach einem

Abstecher an den Traunsee, treten Sie mit vielen

neuen Erlebnissen die Heimreise an.

lllHotel Reif - Urdlwirt in Unterpremstätten

bei Graz

In ruhiger Lage, 12 km vom Grazer Stadtzentrum

entfernt, begrüßt Sie das Hotel Reif - Urdlwirt.

Zu seinen Vorzügen gehört ein traditionelles

steirisches Restaurant. Steirische Köstlichkeiten,

internationale Spezialitäten, Hausmannskost. In

der Urdlwirt-Küche wird Geschmack zum Erlebnis.

Kostenfrei nutzen Sie das WLAN ebenso wie

die Sauna, das Dampfbad und das Fitnesscenter.

Auch der Eintritt ins 1,5 km entfernte Freizeitzentrum

Schwarzl mit Badesee ist kostenfrei für Hotelgäste.

Alle 72 Zimmer sind mit großen, bequemen

Betten, DU/WC, Haartrockner, Schreibtisch, Sitzmöbel,

Telefon und TV mit Sky und internationalen

Programmen ausgestattet.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im komfortablen Doppeloder

Einzelzimmer im lllHotel Reif

• 3 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet

• 2 x 3-Gang-Abendessen im Hotelrestaurant

(Suppe, Hauptspeise mit Salat, Dessert)

• Besuch des Apfelblütenfestes in Puch

• 1 x Reiseleitung zur Stadtbesichtigung Graz

• 1 x Kellerführung mit 6er Weinprobe und

Kürbisbrot beim Winzer an der südsteirischen

Weinstraße

• 1 x Abendessen im Buschenschank des Winzers

vom kalten steirischen Schmankerlbuffet

mit hausgemachten Fleischspezialitäten,

Käsebuffet, Salatecke, Fischspezialitäten

und Mehlspeisenbuffet

• 1 x unterhaltsame Harmonikamusik zum

Abendessen im Buschenschank

• 1 x ganztägige Reiseleitung Schilcher Weinstraße

• 1 x Besuch einer Ölmühle mit Führung und

Verkostung

• Eintritt, Führung und Käseverkostung im

Stift Schlierbach

• Nutzung von Sauna, Dampfbad und Fitnessraum

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 79,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises

bzw. des Reisepasses ausreichend.

42 Sehen und Erleben

© Steiermark Tourismus / Pixelmaker


Das tolle Hotel und viele

begeisterte Gäste im letzten

Jahr sprechen für sich!

NEU

im Programm

Hoch, höher am Höchsten –

faszinierende Bergwelten im Pitztal

Überraschungsreise

nach Südtirol

©IDM Südtirol I Clemens Zahn

1.Tag: Europas höchste Floßfahrt

am Rifflsee

Im schönen Pitztal angekommen

bringt Sie die Rifflseebahn in luftige

Höhen. Hier oben erwartet Sie etwas

ganz Besonderes: Eine Floßfahrt auf

Österreichs höchstem Bergsee, dem

Rifflsee (2.232 m). Genießen Sie die

einmalige Schönheit des Gebietes

aus ganz neuen Perspektiven. Während

der 45-minütigen Floßfahrt

erwartet Sie ein atemberaubendes

Panorama. Bei einer gemütlichen

Einkehr in der Sunna Alm können

Sie den erlebnisreichen Nachmittag

ausklingen lassen, bevor es ins Hotel

geht.

2. Tag: Kaunertaler Gletscherstraße

und das Café 3.440

Nach dem reichhaltigen Frühstück

machen Sie sich auf den Weg zur

Kaunertaler Gletscherstraße. Sie

überwindet auf 26 Kilometern Länge

insgesamt 29 Kehren und einen Höhenunterschied

von knapp 1.500 m.

Nachmittags steht ein weiteres Highlight

auf dem Programm – das Café

3.440! Mit seiner freischwebenden

Terrasse bietet das Café 3.440 auf

einer Seehöhe von 3.440m eine faszinierende

Aussicht. Das Café 3.440

ist von mehr als fünfzig Dreitausendern

umgeben. Bestaunen Sie bei

einer Tasse Kaffee das einzigartige

Alpenpanorama.

3. Tag: Zirbengenuss am Hochzeiger

Zum Abschluss Ihrer Reise fahren

Sie heute mit der Bahn auf den

Hochzeiger. Am Hochzeiger im

Pitztal, das über eines der größten

geschlossenen Zirbenwälder Nordtirols

verfügt, findet man im Zeigerrestaurant

allerlei interessante

Köstlichkeiten rund um die „Königin

der Alpen“. Interessierte können

unter fachkundiger Anleitung ihren

eigenen Zirbenschnaps ansetzen.

Aber nicht nur Schnaps gibt die

Zirbe her, sondern auch Zirbensuppe,

Zirbensenf und Zirbenöl. Schon

einmal Zirbencappuccino probiert?

3 Tage

Fr. 02. - So. 04.08.2019

279,- €

inkl. Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung im

llllSport- und Vitalhotel

Seppl in St. Leonhard im Pitztal

• Unterbringung in komfortablen

Zimmern im Nebenhaus mit

Dusche oder Bad, WC, SAT-TV,

Safe, Fernseher, Fön und Balkon

• 2 x Frühstücksbuffet

• 2 x 5-Gang Gourmetmenü mit

Wahlmöglichkeit

• Berg- und Talfahrt Rifflseebahn

• Floßfahrt auf dem Rifflsee

• Fahrt Kaunertaler Gletscherstraße

• Berg & Talfahrt mit der Pitztaler

Gletscherbahn inkl. Wildspitzbahn

(Cafe.3.440m)

• Berg- & Talfahrt Hochzeigerbahn

• Freie Nutzung Saunalandschaft

• Panoramahallenbad

• Erlebnispool im Freien

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

• Aufpreis Doppelzimmer

Haupthaus gesamt 15,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Witterungsbedingte

vorbehalten.

Programmänderung

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Oder eine Zirbenmarinade für den

Grillabend mit nach Hause genommen?

Kostproben gibt es vor Ort

und in der Zirbenbäckerei an der

Talstation. Am frühen Nachmittag

treten Sie die Heimreise an.

Unvergessliche Erlebnisse erwarten

Sie in diesen vier Tagen. Lassen Sie

sich auf ein kleines Abenteuer ein

und vertrauen Sie uns – Sie werden

es nicht bereuen!

1. Tag: Anreise

Gemütliche Anreise in Ihr schönes

3*S-Hotel Hubertus in Villanders.

Nach einem Begrüßungsgetränk

beziehen Sie Ihr Zimmer. Gemeinsames

Abendessen.

2. Tag: Lassen Sie sich überraschen!

3. Tag: Es bleibt spannend…

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es Abschied nehmen

von Südtirol. Erholt und voller unvergesslicher

Eindrücke der einzigartigen

Bergwelt kehren Sie nach

Hause zurück.

©IDM Südtirol/Alex Filz

4 Tage

Do. 02. - So. 05.05.2019

369,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 3 x Übernachtung im schönen

lllS-Hotel Hubertus in

Villanders

• 3 x Frühstücksbuffet

• 2 x Abendessen in Form eines

3-Gang-Menüs im Hotel

• 1 x Galadinner im Rahmen der

Halbpension im Hotel

• Begrüßungsgetränk

• Einige Inklusiv-Leistungen

(Überraschung)

• Nutzung des Wellnessbereichs

mit Hallenbad

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 49,- €

• Saunatuch und Bademantel

erhalten Sie im Hotel gegen

eine Gebühr von 5,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

43


Wunderschönes Südtirol

Wandern oder nicht wandern - das ist hier die Frage…

Tolle

Kombi-

Reise!

NEU

im Programm

5 Tage Mo. 20. - Fr. 24.05.2019

459,- €

Bus, HP, Wanderungen/Programm

©IDM Südtirol/Thomas Grüner

Auf dieser Reise haben Sie die Wahl! Sie können entweder die Tage bequem mit dem Bus auf unterschiedlichen

Ausflügen verbringen oder Sie erkunden Südtirol auf Schusters Rappen! Wählen Sie täglich,

was Sie machen möchten!

44 Sehen und Erleben

1. Tag: Anreise

Nach einer gemütlichen Anreise beziehen Sie am

späten Nachmittag Ihr Zimmer. Vor dem Abendessen

bleibt noch Zeit für erste Erkundungen.

2. Tag: Ausflug mit dem Bus:

Weinstrasse mit dem Kalterer See & Bozen

Die Straße durch die Dörfer von Bozen bis Salurn

wird seit 1964 Südtiroler Weinstraße genannt.

Zwei Drittel der gesamten Weinproduktion Südtirols

stammen aus diesem Gebiet. Bei einem Halt

in Kaltern bewundern Sie den schmucken Dorfplatz

und Sie können das Weinmuseum besuchen

(nicht inklusive). Anschließend geht es weiter

zum Kalterer-See. Am späteren Nachmittag steht

noch der Besuch der Landeshauptstadt Bozen

auf dem Programm, wo Sie auf eigene Faust die

Stadt erkunden. Nach einem eindrucksvollen Tag

werden Sie in Ihr Hotel zurückgebracht.

Wanderer: Rotweinwanderung

Vom Dorfzentrum in Kaltern wandern wir über

den Rundwanderweg zum Kalterersee, vorbei

an Lagen und Weinhöfen. In Kaltern wächst hervorragender

Wein, der internationale Beachtung

findet. Eine geführte Wanderung mit zwei genussvollen

Südtiroler Lagenweinen werden zur

Verkostung angeboten. Das Highlight der Wanderung

ist der Besuch eines Winzers. Ein Keller Besuch

und die Verkostung eines weiteren Weines

darf hier nicht fehlen. Gehzeit: ca. 1,5 Stunden.

Gesamtdauer: ca. 2,5 Stunden.

Am Nachmittag steht noch der Besuch der Landeshauptstadt

Bozen auf dem Programm, wo Sie

auf eigene Faust die Stadt erkunden und wieder

zu der Gruppe stoßen.

3. Tag: Ausflug mit dem Bus:

Dolomitenrundfahrt

Vom Hotel aus fahren Sie ins Pustertal, vorbei

an Bruneck nach Toblach. Nach einem kurzen

Stopp in der Drei Zinnen Käserei fahren Sie weiter

durch das Höhlensteintal. Gegen Mittag erreichen

Sie den Misurinasee, der inmitten der grandiosen

Bergwelt der Dolomiten liegt. Über den

passo tre croci, den 3 Kreuzepass, erreichen Sie

Cortina d‘Ampezzo. Dann bringt Sie Ihr Bus auf

den Falzarego-Pass, wo Sie den Hexenstein, den

Col di Lana, die Marmolada, die Königin der Dolomiten,

genauso bestaunen, wie den Lagazuoi

und die Tofana Gruppe. Über den Valparola-Pass

fahren Sie ins Gadertal und zurück nach St. Lorenzen

im Pustertal.

Wanderer: am Fuße der Rießerferner Gipfel

Heute bringt Sie Ihr Bus nach Oberwielenbach,

oberhalb von Percha. Von dort aus wandern Sie

über einen breiten Wanderweg durch das ruhige

Hochtal mehrere Kilometer bei konstanter

Steigung zur urigen Lerchner Alm (1.650m) und

weiter zur Haidacheralm (1.850m) am Fuße der

Rieserferner. Hier genießen Sie einen schönen

Blick auf den Rammelstein. Nach einer gemütlichen,

genussvollen Einkehr wandern Sie Zurück

zum Ausgangspunkt.

4. Tag: Ausflug mit dem Bus:

Karrersee, Maria Weißenstein & Kastelruth

Die Fahrt führt Sie zunächst nach Seis. Dann weiter

nach Völs am Schlern und über den Nigerpass

zum Karrer See. Dort halten Sie Mittagsrast. Am

Nachmittag fahren Sie nach Birchabruck und

weiter nach Maria Weißenstein. Der in Südtirol

bedeutendste Wallfahrtsort, liegt im Gemeindegebiet

von Deutschnofen auf 1520 m Höhe. Nach

einem Aufenthalt führt die Fahrt über Aldein nach

Auer. Von dort fahren Sie über Blumau, Seis nach

Kastelruth. Dieses schmucke Dorf im Mittelgebirge

am Fuße des Schlern Massivs ist die Heimat der

Kastelruther Spatzen. Hier können Sie einen Dorfbummel

machen und das bekannte Spatzenmuseum

besuchen. Anschließend fahren Sie gemütlich

zurück in Ihr Hotel.

Wanderer: Seiseralm & Kastelruth

Heute fahren Sie vom Hotel aus nach Seis am

Schlern und von dort mit der Gondelbahn auf die

Seiser Alm nach Compatsch. Wer zum Wandern

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 4 x Übernachtung im schönen lllHotel

im Pustertal / Eisacktal

• 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel

• 4 x Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen im Rahmen der HP

(3 Gang Menü)

• 1 x Gala Abend im Hotel

• 3 x Reiseleiter bei den Ausflügen mit dem

Bus oder bei den Wanderungen:

• 3 x Wanderbegleiter

• 1 x 3er Weinverkostung bei der Wanderung

• 1 x Fahrt zur Seiseralm bei der Wanderung

• 1 x Shuttle bei der Wanderung

Leichte Wanderungen, festes Schuhwerk

ausreichend.

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Weitere Eintritte, Ortstaxe und Getränke sind nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

nach Südtirol kommt, den erwarten rund um die

Seiser Alm eine Vielzahl verschiedener Wanderwege

und Wandermöglichkeiten. Ein herrliches

Panorama und verschiedene Hütten warten auf

Sie. Am späten Nachmittag besuchen Sie Kastelruth

und treffen wieder auf den Rest der Gruppe.

5. Tag: Heimreise

Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke der

einzigartigen Bergwelt, des künstlerischen Flairs

und der genussvollen Verköstigung kehren Sie

nach Hause zurück.


©IDM Südtirol/Thomas Grüner

Wanderreise Südtirol Teil 4

Viele

Wiederholungstäter!

5 Tage So. 01. - Do. 05.09.2019

479,- €

Bus, HP, Wanderungen

1. Tag: Anreise

Kaum haben Sie den Brenner hinter sich, wechseln

sich markante Gebirgszüge, weite Almwiesen,

dunkle Wälder und fruchtbare Täler mit charakteristischen

Dörfern und Städten ab. Sie sind

in Südtirol angekommen, wo Brauchtum und Tradition

gelebt werden. In Ihrem Hotel werden Sie

freudig begrüßt und erwartet.

2. Tag: Wandern am schönen Aussichtsberg Helm

Vom Hotel werden Sie mit Ihren Bus nach Vierschach

gebracht. Dort angekommen, bringt Sie die

Gondelbahn auf den Helm, auf stattliche 2050 Meter.

Vom Helm genießt man die schönste Sicht auf

die Gipfel der Sextner Dolomiten, die seit 2009 zum

Weltnaturerbe zählen. Das Bergpanorama rund um

die Sextner Sonnenuhr ist unbeschreiblich schön.

Bei der Bergstation beginnt die Wanderung. Ein

gepflegter, mit vielen Schau- und Infotafeln angelegter

Rundwanderweg in „Olperls Bergwelt“ und

verschiedene umliegende Almhütten laden zur Einkehr

ein. Zurück geht es mit der Gondelbahn ins bekannte

Bergsteigerdorf Sexten. Von dort aus bringt

Sie Ihr Bus durch das malerische Sexten Tal nach

Innichen und zurück ins Hotel.

3. Tag: Wandern am Fuß der Rießerferner Gipfel

Heute bringt Sie Ihr Bus nach Oberwielenbach,

oberhalb von Percha. Von dort aus wandern Sie

über einen breiten Wanderweg durch das ruhige

Hochtal mehrere Kilometer bei konstanter

Steigung zur urigen Lerchner Alm (1.650m) und

weiter zur Haidacheralm (1.850m) am Fuße der

Rieserferner. Hier genießen Sie einen schönen

Blick auf den Rammelstein. Nach einer gemütlichen,

genussvollen Einkehr wandern Sie Zurück

zum Ausgangspunkt.

4. Tag: Lassen Sie sich überraschen…

Neben einer ausgesuchten Wanderung, steht am

heutigen Tag eine genussvolle Verkostung auf

dem Programm. Lassen Sie sich überraschen…

5. Tag: Heimreise

Erholt und voller unvergesslicher Eindrücke der

einzigartigen Bergwelt, des künstlerischen Flairs

und der genussvollen Verköstigung kehren Sie

nach Hause zurück.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 4 x Übernachtung im schönen lllHotel

Schmalzlhof in Oberrasen

• 1 x Begrüßungsgetränk im Hotel

• 4 x Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen im Rahmen der HP

(3 Gang Menü)

• 1 x Gala Abend im Hotel

• 3 x Wanderbegleiter

• 1 x genussvolle Verkostung

• 1 x Fahrt mit dem Linienbus

Leichte Wanderungen, festes Schuhwerk

ausreichend.

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Weitere Eintritte, Ortstaxe und Getränke sind nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©IDM Südtirol/Florian Andergassen

©IDM Südtirol/Thomas Grüner

Sehen und Erleben

45


NEU

im Programm

© Südtirol Marketing/Clemens Zahn

Brot- und Strudelmarkt in Brixen und

Speckfest am Fuße der Geislerspitzen

Während der Duft von frischgebackenem Brot durch die Brixner Altstadt weht, präsentiert sich der

Südtiroler Speck zu Füßen der Geislergruppe im Villnösser Tal. Drei Tage lang werden am Domplatz

in Brixen Brot- und Strudelspezialitäten aus ganz Südtirol präsentiert. Der historische Parcours „Vom

Korn zum Brot“ zeigt die alten Traditionen des Landes und in der Brotwerkstatt wird frisches Brot

gebacken. Beim Südtiroler Speckfest dreht sich alles um eines der bekanntesten Südtiroler Qualitätsprodukte,

dem Südtiroler Speck. Dazu gibt es Tanz und Musik, Volksmusik und Schuhplattler,

Speckköniginnen und vieles mehr. Kulisse bilden die Villnösser Geisler, eines der meistfotografierten

Motive im Dolomiten UNESCO Welterbe.

46 Sehen und Erleben

©IDM Südtirol I Alessandro Trovati

1. Tag: Monte Cavallino und Sterzing

Nach einer gemütlichen Anreise über den Brenner

nach Sterzing, besteigen Sie im Ortszentrum die

Gondelbahn auf den Rosskopf. So oft fährt man

direkt daran vorbei aber nie nimmt man sich dafür

Zeit – das ändert sich heute! Vom Freizeitberg

Rosskopf aus bietet sich ein einzigartiger Rundblick

von den Zillertaler Alpen über die Dolomiten

und den Sarntaler Alpen bis hin zu den Stubaier

Alpen. Oben angekommen können Sie entweder

direkt an der Gondel in den „Roßstodl“ einkehren

oder Sie machen eine kleine Wanderung zu einer

der Hütten in der Nähe. Genießen Sie die Bergwelt

oder fahren Sie mit der Bergbahn wieder zurück

nach Sterzing. Bummeln Sie durch den Ort und

trinken Sie in Ruhe einen Kaffee, bevor Sie gegen

16:00 Uhr in Ihr nahegelegenes 3*-Hotel Sonnenheim

fahren. Hier erwartet Sie ein toller Blick auf

die Stadt in der Sie gerade waren.

2. Tag: Bozen und Kalterer See

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den

Süden Südtirols nach Bozen und an den Kalterer

See. Die Landeshauptstadt Südtirols liegt wunderschön

zwischen Weinbergen und den Dolomiten.

Besichtigen Sie die historische Altstadt und

den bekannten Waltherplatz. Nach der Mittagspause

geht es durch kleine Ortschaften, vorbei

an Weinbergen in Richtung Kalterer See. Kommen

Sie mit auf einen Streifzug durch die Dörfer

Tramin und Kaltern. Nachmittags machen Sie

noch einen Abstecher an den gleichnamigen See,

wo Sie noch in Ruhe etwas trinken oder einfach

nur die Seele baumeln lassen können.

3. Tag: Brot- und Strudelmarkt in Brixen und

Speckfest

Fahrt in die Bischofsstadt Brixen zum Brot- und

Strudelmarkt. Hier kann man die Vielfalt der

Südtiroler Brot- und Strudelvariationen genießen.

Es gibt Gelegenheit die Geschmacksunterschiede

der vielen Südtiroler Brotsorten mit

Qualitätszeichen zu verkosten, Südtiroler Backtradition

zu erleben und viele Informationen zu

Geschichte, Zubereitung, Inhaltsstoffe und Qualitätsansprüche

des Südtiroler Brotes zu erhalten.

Zur Unterhaltung spielen verschiedenste Brauchtumsgruppen

auf. Weiterfahrt in die Heimat von

Reinhold Messner ins romantische Villnösstal

in das reizende Bergdorf St. Magdalena, wo alljährlich

das Speckfest am Fuße der berühmten

Geislerspitzen stattfindet. Ein gemütlicher Nachmittag

erwartet Sie bei Köstlichkeiten rund um

den Speck, viel Musik und Brauchtum.

©www.speck.it

4 Tage Do. 03. - So. 06.10.2019

369,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

im lllHotel Sonnenheim

in Flains

• 2 x Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü

• 1 x Südtiroler Spezialitätenabend

• Begrüßungsgetränk

• 1 x Berg- und Talfahrt auf den Rosskopf

• 1 x Alleinunterhalter im Hotel

• 1 x Besuch des Brot- und Strudelmarktes

in Brixen

• 1 x Besuch des Speckfestes in Villnöss

• Ausflug Bozen und Kalterer See mit

Reiseleitung

• Eintritt und Führung Bergbaumuseum

Ridnaun

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 42,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

4. Tag: Bergbaumuseum Ridnaun und Heimreise

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den

Weg nach Ridnaun. Bei einer interessanten Führung

erfahren Sie einiges über das Bergbaumuseum

(warme Jacke erforderlich). In der original

erhaltenen Erzaufbereitungsanlage von Maiern

erleben Sie den gesamten Produktionsprozess

anhand der funktionstüchtigen Maschinen mit,

die während der Führung in Gang gesetzt werden.

Die Tour beginnt im Schaustollen, wo die

Entwicklung der Erzabbaumethoden von Schlägel

und Eisen bis hin zum Dynamit aufgezeigt

wird. Im Freigelände lassen Reste der Erztransportanlagen

die Schwierigkeiten und Herausforderungen

des Erztransportes im Hochgebirge

erahnen. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit,

in der „Knappenstube“ noch etwas zu essen, bevor

Sie sich auf die Heimreise begeben.


©IDM Südtirol/Clemens Zahn

Gassltörggelen in Südtirol

NEU

im Programm

4 Tage Do. 19. - So. 22.09.2019

389,- €

Bus, HP, Programm

Ende September wird in Klausen die Törggele-Saison mit der traditionsreichen Veranstaltung „Gassltörggelen

in Klausen“ eingeläutet. An den letzten beiden Wochenenden im September und am ersten

Wochenende im Oktober bietet die Törggelehauptstadt Klausen regionale Herbstspezialitäten

aus der Küche sowie Genussreiches aus dem Weinkeller mit Eisacktaler Qualitätsweinen. Bei einer

leichten Genuss Wanderung durch die Eisacktaler Weinberge zwischen Feldthurns, Villanders oder

Barbian lernen Sie Köstlichkeiten aus den Bäuerlichen Betrieben kennen , können selbstgemachte

Weine und Apfelsaft probieren und erleben wie eine ganze Stadt den „Törggele-Brauch“ lebt.

1. Tag: Andreas Hofer Brauwelt und Sterzing

Nach einer gemütlichen Anreise kehren Sie zum

Mittagessen in die Sachsenklemme, unweit der

Franzensfeste ein. Ein aus Naturstein gemauerter

schlossartiger Gasthof, ein Ort mit historischer

Bedeutung. Ein Denkmal erinnert noch immer an

die Freiheitskämpfe von 1797 und 1809. Erleben

Sie frisch gestärkt die AH-Brauwelt! Hier erfahren

Sie alles, was Sie schon immer über das Kulturgetränk

Bier wissen wollten – und noch ein bisschen

mehr ... und tauchen Sie mit allen Sinnen ein in die

Welt des Bieres, wo natürlich eine kleine Kostprobe

nicht fehlen darf. Am Nachmittag begeben Sie

sich auf die kurze Fahrt nach Sterzing – bummeln

Sie durch den Ort und trinken Sie in Ruhe einen

Kaffee, bevor Sie in Ihr nahegelegenes 3*-Hotel

Sonnenheim fahren. Hier erwartet Sie ein toller

Blick auf die Stadt in der Sie gerade waren.

2. Tag: Dolomitenrundfahrt

Eine Dolomitenrundfahrt im Herbst mit dem Farbenspiel

der Landschaft ist eines der besonderen

Erlebnisse die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Eine unvergessliche Panoramarundfahrt erwartet

Sie! Ein Aufenthalt im Grödnertal und ein

Besuch in der Holzschnitzerei Dolfi in St.Ulrich

runden diesen Ausflugstag ab.

3. Tag: Gassltörggelen

Ein Tag ganz der 5. Jahreszeit Südtirols gewidmet,

dem Törggelen. So wie früher die Bauern und Weinhändler

besucht man an diesem Tag Weinbauern

im Eisacktal die schmackhafte Spezialitäten aus der

Südtiroler Törggele-Region vorstellen. Zwischen

diesen Schlemmereien geht es ganz gemütlich auf

etwa einstündigen Wanderungen durch die Weinberge.

Der Wanderführer erzählt Anekdoten und

Geschichten zum bäuerlichen Leben von früher.

Nach einer gemütlichen Wanderung, Mittags Einkehr

beim Törggele Bauern, es gibt Schlutzkrapfen,

Käseknödel und ein Viertel Wein für jeden Gast.

Nach wiederum einer gemütlichen Wanderung

durch Kastanienhaine und Weinberge gelangen Sie

nach Klausen wo das Gassltörggelen mit verschiedenen

Musikgruppen und viel guter Laune stattfindet.

Jeder Gast erhält einen Essensgutschein der an

verschiedenen Ständen der Vereine eingelöst werden

kann. Gegen 18.30 Uhr Abfahrt zum Hotel und

verspätetes Abendessen. Jeder Bauernhof kann

vom Bus angesteuert werden, um notfalls Gästen

die nicht gut laufen können, die Wanderung zu ersparen.

4. Tag: Heimreise

Heute es heißt es wieder Abschied nehmen und

es geht zurück in die Heimat. Je nach Witterung,

lässt sich Ihr Busfahrer noch etwas Schönes auf

dem Rückweg für Sie einfallen.

©IDM Südtirol/trickytine

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet

im lllHotel Sonnenheim

in Flains

• 3 x Abendessen mit 3-Gang-Wahlmenü

• Begrüßungsgetränk

• Brauereiführung mit Verkostung in der

Andreas Hofer Brauwelt

• 1 x Wanderführer bei der Törggelewanderung

• 1 x Reiseleitung Dolomitenrundfahrt

• 1 x Einkehr beim Bauern zum Mittagessen

(beim Törggelewandern)

• 1 x Essensgutschein € 15,00 beim

Gassltörggelen in Klausen

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 42,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©TV Sterzing, Marion Lafogler

Sehen und Erleben

47


Paläste, Blumen und Parfüm

Nizza, Cannes, Monaco und San Remo

1. Tag: Ab in den Süden…

Heute fahren wir der Sonne entgegen nach Diano

Marina in unser familiengeführtes Hotel. Abends

können wir bereits am Strand entlang spazieren.

2. Tag: Nizza und Cannes

In Nizza flanieren wir durch die eleganten Gassen

zum Strand und genießen den Blick auf das türkis-blaue

Meer. Im Charme der mondänen Luxushotels

lässt es sich wunderbar bei einem Kaffee

aushalten. Weiter geht es nach Cannes, der Stadt

der Filmfestspiele und der Stars. Am Ende des

Tages schnuppern wir uns in Eze-Village in einer

typischen Parfümerie durch die Düfte Südfrankreichs.

3. Tag: Fürsten, Yachten und Casino

Das mondäne Monaco erwartet uns. Wir werfen

einen Blick auf den Palast von Fürst Albert, die

Yachten der Reichen und Schönen und das legendäre

Spielcasino, wo schon mancher ein Vermögen

gewonnen oder verloren hat.

4. Tag: Das malerische San Remo

Duftende Blumen und üppige Gärten erwarten

uns auf unserem Ausflug nach San Remo. Wir

bummeln durch die malerischen Gassen der Altstadt.

Genießen Sie am Nachmittag Ihre freie Zeit

in Diano Marina mit seiner schönen Strandpromenade,

den lebhaften Einkaufsstraßen, Restaurants,

Cafés und Geschäften.

5. Tag: Arrividerci Diano!

Um ca. 21:00 Uhr sind Sie wieder zu Hause.

Diano Marina – unsere Hotels:

lllHotel Corallo / lllHotel Raffy

lllHotel Helios

Alle unter gleicher deutsch – italienischer Leitung

mit persönlicher Atmosphäre. Zimmer mit Bad

oder DU/WC, Balkon, Telefon, SAT-TV. Frühstücksbuffet,

4-Gang-Wahlmenü, Salatbuffet, Begrüßungsgetränk,

1x Candle-Light-Dinner im Rahmen

der Halbpension.

5 Tage

Mi. 01. - So. 05.05.2019

So. 13. - Do. 17.10.2019

429,- €

Bus, HP, alle Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Halbpension in Diano Marina

• Begrüßungsgetränk

• Frühstücksbuffet

• 4-Gang Menü und Salatbuffet

• 1 x Candle Light Dinner im Rahmen der

Halbpension

• Ausflug nach San Remo

• Ausflug Nizza – Cannes mit Reiseleitung und

Besuch einer Parfümerie in Eze – Village

• Ausflug Monaco – Monte Carlo mit Reiseleitung,

inkl. Einfahrtsgebühr

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten!

Eventuell in der Zwischenzeit durch die örtl. Gemeinde eingeführte

Abgaben (Bettensteuer o.ä.) sind nicht im Reisepreis

enthalten und vom Gast direkt vor Ort an das Hotel

zu zahlen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©herve fabre © kasto I fotolia.com

© A. Issock

48 Sehen und Erleben


Lago Maggiore

Tiefblaues Wasser, umgeben von üppig grünen Parks, hohen bewaldeten Bergen, malerischen Städtchen

– das ist der Lago Maggiore. Prächtige Villen an der Uferstrasse zeugen vom einstigen Reichtum

der Bewohner. Nicht fehlen darf ein Besuch der „Perlen“ des Lago Maggiore – den Borromäischen Inseln.

1. Tag: Anreise

Über Bregenz – Chur – San Bernardino - durchs

Tessin – Locarno in unser Hotel Il Chiostro nach Verbania.

Nutzen Sie die Gelegenheit nach dem Abendessen

zu einem kleinen Spaziergang am See.

2. Tag: Isola Bella (Mehrpreis)

Heute erwartet Sie ein traumhafter Tag. Von

Verbania aus setzen Sie mit Ihrer Reiseleitung

über zu den Borromäischen Inseln, die Hauptattraktion

am Lago Maggiore: Isola Bella mit ihrem

terrassenförmigen Garten, Isola Madre und die

Fischerinsel Isola dei Pescatori.

3. Tag: „3-Seen Rundfahrt“

Nach dem Frühstück Ausflug mit Reiseleitung zur

3-Seen Rundfahrt (Lago Maggiore, Luganer See,

Comer See). Sie besuchen den Luganer See in

lllHotel „Il Chiostro“

Unser Hotel „Il Chiostro“ liegt in der Altstadt von

Verbania am Westufer des Sees, nur wenige Minuten

zu Fuß vom See entfernt. Das ehemalige Kloster

verfügt über einen zauberhaften Innenhof mit

Kreuzgang und eigener Kapelle.

der Sonnenstube der Schweiz, dem Tessin. Aufenthalt

in Lugano mit seiner schönen Promenade

und den Laubengängen im Zentrum. Weiterfahrt

in die Seidenstadt Como am gleichnamigen See

mit dem drittgrößten Dom Italiens und seiner

schönen Altstadt. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Botanischer Garten „Villa Taranto“ und

Freizeit

Heute Vormittag besuchen Sie die nahe gelegenen

Gärten der berühmten „Villa Taranto“. Ein

Spaziergang durch die Gärten kommt einer Reise

in ferne Länder gleich. Das weitläufige Parkgelände,

welches als Meisterwerk der Gartengestaltung

gilt, birgt eine der grössten exotischen

Pflanzensammlungen Europas. Zu verdanken ist

das dem Schotten, Captain Neil Boyd Mc Eacham,

der die Gärten in den 30er Jahren anlegen ließ

und aus der ganzen Welt seltene Pflanzenarten

mitbrachte. Der Rest des Tages steht Ihnen zur

freien Verfügung.

5. Tag: Lago Maggiore – Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet Rückreise durch die

Schweiz über Bellinzona – Mesocco – San Bernardino

– Chur – München in den Bayerischen Wald.

5 Tage So. 29.09. - Do. 03.10.2019

ab 399,- €

Bus, HP, 2 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 4 x Übernachtung im lllHotel Il Chiostro

in Verbania, alle Zimmer mit Bad oder DU/

WC, Klimaanlage zentral gesteuert, Telefon,

SAT-TV, Safe

• Begrüßungsdrink

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x 3-gängiges Abendessen mit Salatbuffet

• 3-Seen-Rundfahrt

• Eintritt Botanischer Garten „Villa Taranto“

Extras:

• Ausflug mit Reiseleitung, Schifffahrt und

Eintritt zu den Borromäischen Inseln 39,- €

Mindestbeteiligung pro Ausflug 15 Personen.

• EZ-Zuschlag gesamt 59,- €

• Kurtaxe nicht inbegriffen, ca. 1 € pro Person

und Tag vor Ort zu bezahlen

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©faber121 I stock.adobe.com

© Ascona-Locarno Tourism

Sehen und Erleben

49


© Ascona-Locarno Tourism

Kamelienblüte am Lago Maggiore

Tiefblaues Wasser, umgeben von üppig grünen Parks, hohen bewaldeten Bergen, malerischen Städtchen

– das ist der Lago Maggiore. Prächtige Villen an der Uferstrasse zeugen vom einstigen Reichtum

der Bewohner. Nicht fehlen darf ein Besuch der „Perlen“ des Lago Maggiore – die Borromäischen

Inseln. Wegen seines besonders milden Klimas, wird die Gegend des Lago Maggiore auch „der Garten

Europas“ genannt. In Verbania ist es ab März wieder so weit, dann werden die Kamelien den Park der

Villa Giulia in ein buntes Blütenmeer verwandeln.

1. Tag: Anreise

Anreise durchs Tessin in unser Hotel „Il Chiostro“

nach Verbania Intra. Nutzen Sie die Gelegenheit

nach dem Abendessen zu einem kleinen Spaziergang

am See.

2. Tag: Kamelienpark in Locarno und Lugano

Heute fahren Sie nach Locarno und besuchen

den Kamelienpark, welcher nicht nur für Liebhaber

dieser Blume ein Höhepunkt ist. Verschlungene

Gehwege, Teiche mit Wasserspielen und

900 Kamelienarten verzaubern direkt am See

gelegen die Besucher. Nachmittags geht der Ausflug

weiter nach Lugano – eine Stadt mit kulturellem

Flair inmitten einem Stück faszinierender

Schweizer Natur. Ein Stadtbummel durch die historische

verkehrsfreie Altstadt gehört zu diesem

Ausflug wie auch eine Wanderung entlang der

Seepromenade durch die blumengeschmückten

Parks und Gärten.

3. Tag: Ortasee und Kamelienbaumschule

Nach dem Frühstück erwartet Sie bereits Ihre

Reiseleitung und es geht an den kleinen aber

traumhaft gelegenen Ortasee. Mit dem Schiff

setzen Sie über auf die Insel San Giulio, welches

Sie anschließend in den Hauptort am Ortasee

bringt – nach Orta San Giulio, wohl einem der

schönsten mittelalterlichen Orte in Italien. Weiter

geht es mit dem Linienschiff nach Pettenasco,

von wo aus Sie der Bus zu einer Kamelienbaumschule

bringt.

4. Tag: Botanischer Garten „Villa Taranto“ und

Freizeit

Heute Vormittag besuchen Sie die nahe gelegenen

Gärten der berühmten „Villa Taranto“. Ein

Spaziergang durch die Gärten kommt einer Reise

in ferne Länder gleich. Das weitläufige Parkgelände,

welches als Meisterwerk der Gartengestaltung

gilt, birgt eine der grössten exotischen

Pflanzensammlungen Europas. Zu verdanken ist

das dem Schotten, Captain Neil Boyd Mc Eacham,

der die Gärten in den 30er Jahren anlegen ließ

und aus der ganzen Welt seltene Pflanzenarten

mitbrachte. Besonders im Frühling ist ein Besuch

des blühenden Parks am See ein unvergessliches

Erlebnis. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien

Verfügung.

5. Tag: Lago Maggiore – Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet Rückreise durch die

Schweiz über Bellinzona – Mesocco – San Bernardino

– Chur – München in den Bayerischen Wald.

lllHotel „Il Chiostro“

Unser Hotel „Il Chiostro“ liegt in der Altstadt von

Verbania am Westufer des Sees, nur wenige Minuten

zu Fuß vom See entfernt.

5 Tage So. 07. - Do. 11.04.2019

419,- €

inkl. Bus, HP, 3 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 4 x Übernachtung im lllHotel

„Il Chiostro“ in Verbania, alle Zimmer mit

Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, SAT-TV

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x 3-gängiges Abendessen mit Salatbuffet

• Ausflug mit Reiseleitung Kamelienpark

Locarno und Lugano

• Ausflug mit Reiseleitung Kamelienbaumschule

und Ortasee

• Eintritt in die Gärten der „Villa Taranto“

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Kurtaxe nicht inbegriffen, ca. 1 € pro Person und Tag vor

Ort zu bezahlen.

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

50 Sehen und Erleben


Toskana

Malerische Landschaften und toskanische Leckerbissen

Viele

Leistungen

inklusive!

6 Tage Mo. 07. - Sa. 12.10.2019

569,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge

Die mit Zypressen und Pinien bewachsene Hügellandschaft der Toskana ist weltberühmt und zur italienischen

Symbollandschaft geworden. Bedeutende Städte wie Florenz, Siena, Pisa und Lucca haben

die Toskana zu einer der meistbesuchten Regionen gemacht.

1. Tag: Anreise Lido di Camaiore

Über Innsbruck durch Südtirol nach Verona, weiter

an die Versiliaküste nach Lido di Camaiore in

Ihr 3*-Hotel Piccolo Mondo.

2. Tag: Carrara und Lardo – Lucca und Buccellato

Heute erkunden Sie die weltberühmten Marmorbrüche

von Carrara. Man kennt Marmor als Baumaterial

aber er ist auch eine der Grundlage für

eine italienische Spezialität, die ihres gleichen

sucht: den Lardo di Colonnata, der schneeweiße

Speck. Nachdem Sie jetzt wissen, wieso man für

den „Lardo“ Marmor benötigt, bringt Sie Ihr Bus

nach Lucca, wo Sie sich nach einer Besichtigung

mit einem typischen Focaccia stärken können.

3. Tag: Florenz (Mehrpreis)

Nach dem Frühstücksbuffet Gelegenheit zur Fahrt

nach Florenz. Unsere Reiseleitung zeigt Ihnen

während der Stadtrundfahrt und des Rundganges

die interessantesten Sehenswürdigkeiten. Mit

ihren einzigartigen Bauwerken und Kunstschätzen

wird Florenz zu Recht als das Kulturzentrum Italiens

bezeichnet. Nachmittags Zeit zur freien Verfügung

in Florenz. Rückfahrt ins Hotel.

4. Tag: Siena, Süßes und Chianti

Heute beginnen wir unseren Tag mit Siena, der

nach Florenz reichsten Stadt der Toskana. Hier

unternehmen Sie unter sachkundiger Führung

einen Rundgang um den „Il Campo“, einen der

schönsten Stadtplätze Italiens. Nach einer Kostprobe

der typischen Süßspeisen Panforte und

Ricciarelli, erwartet Sie am Nachmittag noch

eine flüssige Kostprobe: der Chianti Wein. Im

Anschluß fahren Sie weiter nach San Gimignano,

der Stadt der 1000 Türme.

5. Tag: Kirschen, Pasta und Pisa

Fahrt in das Dorf Lari. Hier besichtigen Sie eine

Original Pastamanufaktur, wo am Ende natürlich

eine Kostprobe dreier verschiedener Nudelköstlichkeiten

auf dem Programm steht. Abgerundet

wird das Essen durch eine Kirschlikör-Verkostung.

Nach dem kulinarischen Programm folgt

am Nachmittag noch etwas Kultur in Pisa. Diese

einst mächtige Stadt mit dem markanten „schiefen

Turm“ fasziniert auch heute noch Tausende

von Besuchern. Hauptattraktion ist der „Platz

der Wunder“, auf dem Dom, Baptisterium und

Campanile eine einzigartige Einheit bilden.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück Beginn der Heimreise über

Trient – Bozen – Innsbruck.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 5 x Übernachtung in Lido di Camaiore im

lllHotel Piccolo Mondo, Zimmer mit Bad

oder DU/WC , Telefon, TV, Safe und Balkon

• 5 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen, 3-Gang-Menü

• 1 x toskanisches Abendessen in einem

Weingut im Chiantigebiet

• 1 x Führung Carrara\Marmorbrüche

• 1 x Lardoprobe

• 1 x Stadtführung Lucca

• 1 x Focaccia

• 1 x Reiseleitung Siena und San Gimignano

• 1 x Stadtführung in Siena

• 1 x Probe von Panforte und Ricciarelli

• 1 x Weinprobe mit Imbiss im Chianti Gebiet

• 1 x Stadtführung in Pisa

• 1 x Führung in Lari

• 1 x Eintritt in die Pastamanufaktur in Lari

• 1 x Kirschlikörprobe

• sämtliche Einfahrts- und Parkgebühren

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

• Ausflug Florenz mit Stadtführung

und Eisprobe, inkl. Einfahrtsgebühr 39,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Die Kurtaxe lt. Ital. Gesetz ist vom Gast direkt im Hotel zu

bezahlen. (ca. 5,- € gesamt)

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

51


Toskana

Malerische Landschaften im Herzen Italiens

Die mit Zypressen und Pinien bewachsene Hügellandschaft der Toskana ist weltberühmt und zur italienischen

Symbollandschaft geworden. Bedeutende Städte wie Florenz, Siena, Pisa und Lucca haben

die Toskana zu einer der meistbesuchten Regionen gemacht.

1. Tag: Anreise nach Lido di Camaiore

Früh morgens Anreise über Innsbruck – Verona

an die Versiliaküste nach Lido di Camaiore in Ihr

3*-Hotel „Piccolo Mondo“. Am späten Nachmittag

Ankunft, Check-In und Abendessen.

2. Tag: Ausflug Florenz (Mehrpreis)

Nach dem Frühstücksbuffet Gelegenheit zur

Fahrt nach Florenz. Unsere Reiseleitung zeigt

Ihnen während der Stadtrundfahrt und des

Rundganges die interessantesten Sehenswürdigkeiten.

Mit ihren einzigartigen Bauwerken

und Kunstschätzen wird Florenz zu Recht als das

Kulturzentrum Italiens bezeichnet. Nachmittags

Zeit zur freien Verfügung in Florenz. Rückfahrt

ins Hotel.

3. Tag: Pisa und Lucca

Ausflug nach Pisa. Diese einst mächtige Stadt mit

dem markanten „schiefen Turm“ fasziniert auch

heute noch Tausende von Besuchern. Hauptattraktion

ist der „Platz der Wunder“, auf dem

Dom, Baptisterium und Campanile eine einzigartige

Einheit bilden. Am Nachmittag ist ein Ausflug

nach Lucca geplant. Abgeschirmt durch einen

mächtigen Festungsring ist die Stadt beschaulich

wie sonst keine Andere in der Toskana.

4. Tag: Volterra und San Gimignano

Nach dem Frühstück durchfahren wir die reizvolle

Landschaft der Toskana, vorbei an typischen

Dörfern und Weingütern bis nach Volterra, einer

Etruskerstadt in 500 Meter Höhe. Sehenswert

sind hier der Dom und die Piazza die Priori. Am

Nachmittag fahren wir weiter nach San Gimignano,

der Stadt der 1000 Türme.

5. Tag: Siena und Chiantigebiet

Heute beginnen wir unseren Tag mit Siena, der

nach Florenz reichsten Stadt der Toskana. Hier

unternehmen Sie unter sachkundiger Führung

einen Rundgang um den „Il Campo“, einen der

schönsten Stadtplätze Italiens. Danach fahren

wir weiter durch die herrliche Chianti-Landschaft,

wo natürlich eine Weinprobe nicht fehlen

darf und kehren am späten Nachmittag zum Hotel

zurück.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück gegen 08:00 Uhr Beginn

der Heimreise über Trient – Bozen – Innsbruck.

6 Tage Di. 09. - So. 14.04.2019

489,- €

inkl. Bus, HP, Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 5 x Übernachtung in Lido di Camaiore im

lllHotel Piccolo Mondo

• 5 x Frühstücksbuffet

• 5 x Abendessen, 3-Gang-Menü

• Ausflug Pisa und Lucca mit deutschsprachiger

Führung, inkl. Einfahrtsgebühren

• Ausflug Volterra und San Gimignano mit

deutschsprachiger Reiseleitung, inkl.

Einfahrtsgebühr

• Ausflug Siena mit deutschsprachiger Reiseleitung,

inkl. Einfahrtsgebühr

• Weinprobe im Chianti Gebiet

Die Ausflüge beginnen je nach Entfernung

zwischen 08:00 und 09:00 Uhr morgens und

enden jeweils gegen 17:00 Uhr im Hotel.

Extras:

• EZ- Zuschlag gesamt 69,- €

• Ausflug Florenz

mit deutschsprachiger Stadtführung,

inkl. Einfahrtsgebühr 39,- €

Die Kurtaxe lt. Ital. Gesetz ist vom Gast direkt im Hotel zu

bezahlen. (ca. 5,- € gesamt)

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

©fotolia I samott

52 Sehen und Erleben


Cinque Terre und Insel Elba

Idylle zwischen Bergen & Meer

In die spärlichen Einschnitte im Felsen schmiegen sich fünf Fischerdörfer, die sogenannten „Cinque

Terre“: Riomaggiore, Manarola, Corniglia, Vernazza und Monterosso. Die Lage ist traumhaft: Die Häuser

drängen sich zwischen die Felsen und bilden mit Rebflächen, Gemüsegärten und Olivenhainen

eine Art natürliches Amphitheater.

1. Tag: Anreise an die Versilia-Küste

Über Innsbruck durch Südtirol nach Verona, weiter

an die Versiliaküste nach Lido di Camaiore in

Ihr Hotel.

2. Tag: Rapallo – Portofino - Santa Margherita

Stecken Sie Ihre Fotokamera ein, es lohnt sich. Zuerst

besuchen Sie Rapallo, den bekannten Badeort

an der Riviera di Levante. Sehenswert ist die gut erhaltene

Altstadt. Mit dem Schiff geht es weiter nach

Portofino. Auf den ersten Blick wähnt man sich fast

in einer Theaterkulisse, so malerisch ist der Hafen:

kleine Fischerboote und luxuriöse Yachten schaukeln

dort Seite an Seite auf den Wellen. Genießen

Sie den Aufenthalt und atmen Sie die frische Meeresluft.

Den gelungenen Abschluss macht heute der

reizvollen Ort Santa Margherita, eine kleine mondäne

Hafenstadt. Im Volksmund wird sie auch nur

kurz „Santa“ – die Heilige genannt

3. Tag: Cinque Terre

Sie beginnen den Ausflug mit einer Fahrt nach La

Spezia. Nach einem kurzen Fußmarsch steigen

Sie ein in den Zug, der Sie nach Vernazza bringt.

Nach einem Aufenthalt verlassen Sie den wahrscheinlich

schönsten Ort der Cinque Terre und

setzen Ihre Reise mit dem Zug fort nach Monterosso.

Am Nachmittag Schifffahrt entlang der

eindrucksvollen Steilküste der Cinque Terre nach

Portovenere, einem zauberhaften Ort mit einem

kleinen Hafen umrahmt von bunten Häusern. Von

hier aus fahren Sie weiter mit dem Schiff nach La

Spezia, wo Sie wieder in den Bus einsteigen.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug zur Insel Elba

(Mehrpreis)

Verbringen Sie den Tag in Lido di Camaiore und

entspannen Sie am nahe gelegenen Strand oder

nutzen Sie die Möglichkeit für einen Ausflug auf

die Insel Elba. Abfahrt mit der Reiseleitung nach

Piombino zur Fährüberfahrt nach Portoferraio

auf der Insel Elba. Diese Insel bietet eine faszinierende

Vielfalt von landschaftlicher Schönheit

und historischer Zeugnisse an.

5. Tag: Heimreise durch Norditalien und Österreich

in die Ausgangsorte. Oder: Für diejenigen,

die im September die 6-Tages-Reise gebucht haben,

steht heute noch ein halbtägiger Ausflug in

nahegelegene Pietrasanta an. Der Nachmittag

steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie am

Strand spazieren, kaufen Sie ein oder trinken Sie

in aller Ruhe einen Kaffee.

6. Tag: Heimreise (September-Termin)

5 Tage lllHotel „Piccolo Mondo“

So. 26. - Do. 30.05.2019

ab 449,- €

Bus, HP, Zugfahrten,

Schifffahrten, Fähre

6 Tage lllHotel „Piccolo Mondo“

So.15. - Fr. 20.09.2019

ab 529,- €

Bus, HP, Zugfahrten,

Schifffahrten, Fähre

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 oder 5 x Übernachtung im lllHotel

Piccolo Mondo in Lido di Camaiore, Zimmer

mit DU/WC, Telefon, SAT-TV, Klimaanlage, Safe

• 4 oder 5 x Frühstücksbuffet und

3-Gang-Abendessen

• 1 x ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung

Rapallo – Portofino - Santa Margherita

• Schifffahrt Rapallo – Portofino – Santa

Margherita - Rapallo

• 1 x ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung

Manarola – Vernazza – Monterosso

• Zugfahrt Manarola – Monterosso

• Schifffahrt Monterosso – Portovenere –

La Spezia

• Halbtagesausflug nach Pietrasanta bei der

6-Tagesreise im September

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 59,- €

• Ausflug Insel Elba

inkl. Fähre und Reiseleitung 35,- €

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Weitere Zug- und Schifffahrten sowie Eintritte und Kurtaxe

nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

53


Gardasee

1. Tag: Anreise Gardasee

Süden – wir kommen! Nach einer entspannten

Anreise beziehen Sie im lllHotel Villa Rosa in

Torbole ihr Zimmer. Das familiengeführte Hotel

liegt direkt am See und hat einen schönen Garten.

Nach dem Essen können Sie den Abend bei

einem schönen Glas Wein mit Blick auf den Gardasee

romantisch ausklingen lassen.

2. Tag: Ausflug Verona (Mehrpreis)

Willkommen in der Stadt von Romeo und Julia!

Bei einer interessanten Führung kommen Sie

am weltbekannten Haus der Capulets mit dem

(angeblichen) Balkon der Julia vorbei, sowie an

der Arena – ein großes römisches Amphitheater,

das heute für Opernaufführungen genutzt wird.

Im Anschluss bleibt noch genügend Zeit, alleine

durch die Gassen zu schlendern. Nachmittags

Rückfahrt in Ihr Hotel.

3. Tag: Riva del Garda, Schifffahrt nach Limone

und Malcesine

Heute erwartet Sie ein wunderschöner Tagesausflug,

der in Riva del Garda beginnt. Der Ort wird

auch als “die Perle des Gardasees” bezeichnet.

Besonders charakteristisch für den Ort sind die

Zitronen- und Olivenbäume, die Lorbeersträuche

und die Palmen, die den Ort zieren. Mit seinen

Buchten und Häfen ist die Ortschaft Riva del

Garda auch eines der bekanntesten Treffpunkte

für Windsurfer und Segler. Die Architekturstile

der “Palazzi” im historischen Ortszentrum sind

aus der Zeit der Venezianischen Herrschaft geprägt.

Die Stadtburg “Rocca di Riva” aus dem

Jahre 1124 ist ganz von Wasser umgeben und beherbergt

heute das städtische Museum und das

“Pinacoteca”. Nachdem Sie die Stadt erkundet

haben geht es auf´s Schiff und Sie fahren nach

Limone. Besichtigen Sie die Limonaia del Castel

im Ort oder nutzen Sie die Zeit für ein gemütliches

Mittagessen am See. Nachmittags fahren

Sie mit dem Schiff weiter nach Malcesine. Auch

hier haben Sie noch genügend Zeit für eigene Erkundungen,

bevor es mit dem Bus wieder zurück

nach Torbole geht.

4. Tag: Bardolino und Sirmione

Nach dem Frühstück fahren Sie zuerst nach Bardolino

– eine zauberhafte kleine Stadt mit einer

wunderschönen, langen Promenade. Flanieren

Sie am See entlang und genießen Sie das „Dolcefarniente“!

Nach einem Aufenthalt fahren Sie

weiter in Richtung Süden. Sie werden sehen, wie

sich die Landschaft verändert – vom Norden mit

seinen Bergen in den mediterranen Süden bis

nach Sirmione. Besichtigen Sie die berühmten

Grotten des Catull, setzen Sie sich auf eine Bank

in der Parkanlage und gönnen Sie sich ein Eis.

Bei der riesigen Auswahl an Eisdielen, mit den

unzähligen, bunten Sorten können Sie garantiert

nicht wiederstehen!

5. Tag: Ciao ciao Gardasee

Gehen Sie noch ein letztes Mal in den Garten und

genießen Sie den Blick auf den Gardasee, bevor

es Abschied nehmen heißt von „Bella Italia“.

5 Tage

(Muttertag) Fr. 10. - Di. 14.05.2019

399,- €

(Herbstferien) Di. 29.10. - Sa. 02.11.2019

379,- €

inkl. Bus, HP, 2 Ausflüge, lllHotel

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Begrüßungsgetränk

• 4 x Übernachtung im lllHotel Villa Rosa

in Torbole

• 4 x Frühstücksbuffet

• 3 x 3-Gang-Menu mit Salatbuffet

• 1 x 4-Gang-Menu

• 1 x Ausflug Riva del Garda – Limone –

Malcesine mit Schifffahrt

• 1 x Ausflug Bardolino und Sirmione

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 65,- €

• Ausflug Verona mit Stadtführung

pro Person 25,- €

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Wir bitten um Berücksichtigung der Kurtaxe, die lt. Ital. Gesetz

ab 2014 vom Gast direkt im Hotel zu bezahlen ist.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

54 Sehen und Erleben


© Pavel Rezac / fotolia

Kiwis und Prosecco in Venetien

Tolles

Hotel!

NEU

im Programm

4 Tage So. 20. - Mi. 23.10.2019

449,- €

Bus, HP, Ausflüge

1. Tag: Anreise nach Venetien

Nach einer entspannten Anreise sind Sie nachmittags

bereits in Ihrem 4*-Park Hotel Villa Fiorita.

Nach dem Check-In bleibt noch Zeit für erste

Erkundungen des kleinen Örtchens Monastier di

Treviso, bevor es zum Abendessen geht.

2. Tag: Treviso und Kiwi

Nach dem Frühstück Fahrt nach Treviso und

Spaziergang durch die stimmungsvolle Altstadt

mit den charakteristischen „barbacani“, reich

an Fassaden mit Fresken. Nach der Mittagspause

fahren Sie weiter durch die Hügel dieser

schönen Region bis zum Giavera del Montello wo

Sie viele Kiwiplantagen bewundern können. Hier

besuchen Sie einen „Kiwibauern“, der sich auf

die Produktion von Kiwis spezialisiert hat. Nach

einer kurzweiligen Führung steht natürlich eine

Verkostung von verschiedenen Kiwiprodukten

auf dem Programm.

3. Tag: Prosecco-Weinstraße, Castel Brando und

Käse

Der heutige Tag beginnt mit einer Fahrt durch die

wunderschönen Weinberge des Prosecco-Anbaugebiets.

Die wichtigste Weinstraße Italiens windet sich

über 47 km durch die sanften Hügel der Gegend

um Feletto, dem Piave und dem Valdobbiadene, die

mit üppigen Weinbergen bedeckt sind. Dabei darf

natürlich ein Besuch in einer örtlichen Kellerei mit

Prosecco-Probe und einem Imbiss mit lokalen Produkten

nicht fehlen. Weiterfahrt nach Cison di Valmarino

um das großartige mittelalterliche Schloss

Castel Brando zu besuchen. Im Anschluss geht es

weiter in den Raum Conegliano, wo man Sie bereits

in einer Käserei zu einer Verkostung der typischen,

geschmackvollen Käsesorten erwartet.

4. Tag: Heimreise

Mit vielen neuen Eindrücken, Geschmackserlebnissen

und Bildern im Kopf verlassen Sie Venetien

und es geht wieder zurück in Richtung Heimat.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllPark Hotel

Villa Fiorita in Monastier di Treviso

• 3 x Frühstücksbuffet

• 3 x 3- gängiges Abendessen

• Ausflug Treviso mit Reiseleitung

• Besichtigung eines Kiwi-Hofes mit Verkostung

• Ausflug Prosecco-Weinstraße mit ganztägiger

Reiseleitung

• Prosecco-Probe mit Imbiss

• Eintritt Castel Brando mit Führung

• Besichtigung einer Käserei mit Verkostung

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 89,- €

Eintritte und event. Bettensteuern nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

© fotolia I milosk50

Sehen und Erleben

55


Plattensee

mit Pannonhalma, Budapest und Puszta

Der Plattensee, auch bekannt unter dem ungarischen Namen Balaton, liegt in Westungarn und ist der

größte See West- und Mitteleuropas. Der landschaftlich reizvolle Plattensee, der von den Einheimischen

gerne auch als „Ungarisches Meer“ bezeichnet wird, ist ein attraktives Reiseziel.

1. Tag: Anreise Plattensee und Benediktinerabtei

Pannonhalma

Fahrt über Wien und Györ zu Ihrem ersten Ziel –

der Territorialabtei Pannonhalma - wunderschön

und mächtig auf einem Hügel gelegen. Alleine

der Anblick der Abtei, die zum UNESCO Weltkulturerbe

gehört, ist atemberaubend. Bei einer

Führung lernen Sie die verschiedenen Bereiche

der Anlage kennen: die Kirche, die Unterkirche,

den Kreuzgang und die Bibliothek. Im Anschluss

lllsuperior Danubius Hotel Annabella

in Balatonfüred

Direkt am Ufer gelegenes Hotel der guten Mittelklasse.

Alle Superior-Zimmer wurden vollständig

erneuert und sind mit Bad/WC, Telefon, Sat-TV,

Klimaanlage, Minibar und Balkon ausgestattet.

Das Hotel verfügt über einen eigenen Strand, der

ausschließlich den Hotelgästen vorbehalten ist.

Schwimmhalle, Freibad, Sauna, Solarium, Massage,

Friseur, Kosmetik, Zahnarzt, Terrassenrestaurant,

Lobby-Bar, Café mit Klaviermusik, Biergarten,

Spielplatz, Babysitter-Service, Wassersport,

Animationsangebot, Kinderspielplatz und Fahrradverleih

stehen Ihnen zur Verfügung.

56 Sehen und Erleben

©budapestinfo.hu

NEU

im Programm

erkunden Sie noch den Weinkeller der Abtei und

verkosten natürlich die dazugehörigen Weine.

Nachmittags Fahrt in Ihr Hotel in Balatonfüred,

Zimmerbezug und Abendessen.

2. Tag: Plattenseerundfahrt

Nach dem Frühstück starten Sie zur Erkundung

der schönsten Plätze am nördlichen Plattenseeufer,

wie Ihren Unterkunftsort Balatonfüred,

Keszthely mit dem prachtvollen Barockschloss

Festetics, die Weinstadt Badacsony und die mediterrane

Halbinsel Tihany mit der alten Abtei und

dem Naturschutzgebiet.

3. Tag: Tagesausflug Budapest

Budapest ”die Perle Ungarns” wartet auf Sie, um

sich von der schönsten Seite zu zeigen. Genießen

Sie den Blick von der neoromanischen Fischerbastei

auf die Donau und auf das mondäne Pest

mit seinen Ringstraßen, durchstreifen Sie das

Burgviertel und tauchen Sie auf dem Heldenplatz

in die abwechslungsreiche Geschichte des

Landes ein. Am Nachmittag steht ein Einkaufsbummel

in Budapests Shoppingmeile vaci utca,

oder ein Besuch der Budapester Markthallen auf

dem Programm, wo Sie ungarische Lebensmittel

und Handwerkserzeugnisse gut und preiswert

einkaufen können.

5 Tage Mi. 01. - So. 05.05.2019

399,- €

inkl. Bus, HP, 3 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 4 x Übernachtung im komfortablen

Superior-DZ oder -EZ

• 4 x Frühstück vom reichhaltigen Buffet

• 4 x Abendessen als kalt-warmes Buffet

im Hotel

• Führung durch Abtei und Weinkeller mit

3-er Weinprobe in Pannonhalma

• 1 x Reiseleitung Stadtrundfahrt Budapest

• 1 x Reiseleitung Rundfahrt nördliches

Plattenseeufer mit Tihany und Keszthely

• Tagesausflug Puszta mit Pusztaprogramm

und Reiseleitung

• Nutzung von Hallenbad, Fitnessclub und

Hotelstrand

• Kurtaxe

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 39,- €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

4. Tag: Ausflug in die Puszta mit Pusztaprogramm

Heute geht es in die Puszta zu einer landestypischen

Tanya in der ungarischen Tiefebene.

Nach der Begrüßung mit einem Schnaps und

ofenfrischem Fladenbrot mit Knoblauchdipp besichtigen

Sie das Gehöft und unternehmen eine

Kremserkutschenrundfahrt durch die Weite der

Steppenlandschaft. Im Anschluss zeigen Ihnen

die Csikos in einer atemberaubenden Reitershow

ihre Kunststücke mit den Pferden. Ein gutes,

deftiges Mittagessen mit Gulasch, verschiedenen

Fleischsorten, Beilagen, Salat und Nachtisch

sowie Wein, Bier und Softdrinks wird ihnen bei

Zigeunermusik serviert.

5. Tag: Heimreise

Gestärkt durch ein reichhaltiges Buffetfrühstück

treten Sie mit vielen neuen Eindrücken die Heimreise

an.


info@slovenia.info | Ubald Trnkoczy

5*

Hotel

Portoroz

Entspannte Tage am Meer im 5*-Hotel

1. Tag: Willkommen in Portoroz!

Durch Österreich und vorbei an Ljubljana erreichen

wir unser 5*- Grand Hotel Bernardin in

Portoroz. Nach dem Bezug der neu renovierten

Zimmer steht Ihnen der Rest des Tages zur freien

Verfügung, bevor Sie abends das Buffet genießen.

2. Tag: Triest – Schloss Miramare (Mehrpreis)

Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Sie der

heutige Tag nach Italien. Dort erwartet Sie bereits

Ihre charmante Reiseleitung, um Ihnen die Besonderheiten

dieser Stadt zu erklären. Nachdem

Sie einen Eindruck dieser wundschönen Stadt mit

seinen traditionellen Kaffeehäusern bekommen

haben, geht es weiter zum berühmten Schloss

Miramare. Dieses für Erzherzog Ferdinand Maximilian

von Österreich, den Bruder Kaiser Franz

Josephs I., und seine Frau Charlotte von Belgien

erbaute Schloss und sein Park sind ein Juwel habsburgischer

Architektur. Der wunderschöne, auf

Terrassen angelegte Park ist etwa 22 Hektar groß.

Er diente Erzherzog Ferdinand Maximilian als botanische

Versuchsanstalt und sollte auch ein Ort

der Meditation sein. Nach der Besichtigung fahren

Sie wieder zurück nach Portoroz.

3. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Schlafen Sie aus, genießen Sie ausgiebig das

reichhaltige Frühstücksbuffet und nutzen Sie das

hoteleigene Meerwasserschwimmbad mit einem

atemberaubenden Blick auf die Adria. Nachmittags

könne Sie gemütlich nach Piran schlendern

und die malerische Altstadt erkunden.

4. Tag: Ausflug Koper - Izola

Am Vormittag beginnt Ihr Ausflug nach Koper,

wo Sie die acht weiß gepflasterte Rundplätze, die

elf anderen Stadtplätze, die Überreste der einst

mächtigen Stadtmauer und die verflochtenen

engen Gassen entdecken können. Nach einem

kurzweiligen Aufenthalt geht es weiter Richtung

Izola. Das lebhafte touristische Städtchen an der

slowenischen Mittelmeerküste lädt Sie zu einer

Entdeckungstour ein. Am späten Nachmittag

Rückfahrt ins Hotel.

5. Tag Heimreise

So schnell vergeht die Zeit – heute heißt es Abschied

nehmen. Rückreise in die Heimatorte.

lllllGrand Hotel Bernardin Portoroz

Direkt am Strand zwischen den historischen

Städten Portorož und Piran begrüßt Sie das elegante

Grand Hotel Bernardin mit einem Spa- und

Wellnesscenter mit Panoramablick auf die Adria.

Freuen Sie sich auf einen Innenpool mit beheiztem

Meerwasser, Whirlpools, Saunen und verschiedene

Massagen. Alle klimatisierten und neu

renovierten Zimmer im Grand Hotel Bernardin

verfügen über einen eigenen Balkon mit traumhaften

Meerblick, eine Sitzecke mit Flachbild-TV,

eine Minibar und einen Safe.

Slovenia Izola © Samuele Gallini | fotolia.com

5 Tage So. 17. - Do. 21.03.2019

399,- €

inkl. Bus, HP, 1 Ausflug

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im lllllGrand

Hotel Bernardin in Portoroz

• alle Zimmer geschmackvoll eingerichtet mit

Dusche oder Bad, Föhn, Klimaanlage, Sat-

TV, Telefon und Minibar

• Begrüßungsdrink

• 4 x Frühstück vom Buffet

• 4 x Abendessen vom Buffet

• freier Eintritt in das Hallenbad mit beheiztem

Meerwasser

• freier Eintritt in das Casino von Portoroz

• Ausflug Koper und Piran

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

• Ausflug Triest mit Schloss Miramare

p.P. 35,- €

(Mindestteilnehmerzahl 15 Personen)

• Aufpreis Sauna (3 Stunden) 16,- €

(vor Ort zu bezahlen)

Nicht enthalten: Kurtaxe pro Person und Tag ca. 1,30 €, vor

Ort zu bezahlen.

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Sehen und Erleben

57


Tulpenblüte in Slowenien

Frühlingserwachen in Bled am See. Die Tulpenblüte in Holland ist jedem ein Begriff, jedoch hat auch

Slowenien sein kleines und absolut sehenswertes Paradies für Blumenfreunde. Der botanische Garten

Arboretum Volcji Potok ist ein 85 Hektar großer öffentlicher Park in der Nähe von Ljubljana, der

Hauptstadt Sloweniens und zeigt sich im Frühling von seiner schönsten Seite. Seltene Bäume und

Sträucher, Teiche mit Seerosen, 200 verschiedene Rosenarten, die Orchideenausstellung und natürlich

über 2 Millionen Tulpen sind ein großer Anziehungspunkt für Besucher.

1. Tag: Skifliegen

Nach einer entspannten Anreise besichtigen Sie

heute die weltweit größte Skiflugschanze in Planica

mit seinem Museum. Im Anschluss bringt Sie

Ihr Bus in Ihr ****Ramada Hotel in Kranjska Gora.

2. Tag: Tulpenpark & Ljubljana

Vormittags besuchen Sie den großen botanischen

Garten Arboretum mit seiner beeindruckenden

Frühlingsausstellung. Es bleibt noch

Zeit für eigene Erkundigungen, spazieren Sie

entspannt durch das farbige Blütenmeer. Nachmittags

besuchen Sie Ljubljana, die grüne Hauptstadt

Europas. Viel zu oft fährt man nur daran

vorbei. Heute haben Sie endlich Zeit, diese wunderschöne

Stadt zu entdecken.

3. Tag: Bled – Triglav Nationalpark

Heute zeigen wir Ihnen die einzigartigen Sehenswürdigkeiten

rund um den Alpensee Bled, in

dessen Mitte sich die kleine Insel mit der Wallfahrtskirche

Mariä Himmelfahrt befindet. Über

dem See thront die Burg von Bled. Südwestlich

von Bled, schon im Triglav Nationalpark, liegt der

Wocheiner See, der größte See Sloweniens und

immer noch ein echter Geheimtipp. Später geht

es zurück nach Bled und seinem Alpensee, wo Sie

eine slowenische Köstlichkeit, die Bleder Cremeschnitte

mit einer Tasse Kaffee genießen.

4. Tag: Rubinrote Edelsteine

Nach einem ausgiebigen Frühstück geht es nach

Radenthein. Im Zentrum von Radenthein, im Biosphärenpark

Nockberge, befindet sich das GRA-

NATIUM, eine außergewöhnliche Erlebniswelt

rund um den „Stein der Liebe und der Leidenschaft“.

Erkunden Sie die Ausstellung, das Granatzimmer,

den Stollen und das Außengelände.

Danach treten Sie in aller Ruhe die Heimreise an.

4 Tage So. 28.04. - Mi. 01.05.2019

369,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllRamada Hotel

in Kranjska Gora

• 3 x Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen im Rahmen der Halbpension

• Eintritt & Führung Blumenpark Volji Potok

• Altstadt-Führung Ljubljana

• Fachkundige Tagesreiseleitung für den 3. Tag

• Bleder Cremeschnitte mit einer Tasse Kaffee

• Besuch der Skiflugschanze in Planica inkl.

Eintritt

• Eintritt Granatium

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 65,- €

Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

©www.slovenia.info | Dunja Wedam

©www.slovenia.info | Jacob Riglin

58 Sehen und Erleben


Genusswandern in Slowenien –

majestätische Berge und smaragdgrüne Flüsse

NEU

im Programm

5 Tage Mo. 03. - Fr. 07.06.2019

489,- €

Bus, HP/VP, Wanderführer

Jäh aufragende Kalkwände und trockene Karstplateaus über lieblichen Almen und rauschenden Gebirgsbächen

bilden in den Julischen Alpen spektakuläre Kontraste, die es zu entdecken lohnt. Die

Berge bieten hier Wanderern eine große Zahl an Tourenmöglichkeiten. Ein besonderes Highlight ist

die Wanderung entlang des smaragd-grünen Soca-Flusses.

1. Tag: Anreise

Nach Ihrer Ankunft in Ihrem 4*-Ramada Resort

Kranjska Gora beziehen Sie in Ruhe Ihr Zimmer,

bevor Sie sich bei einem Willkommensgetränk

mit Ihrem Wanderführer treffen und das Programm

der nächsten Tage besprechen. Abendessen

im Hotel.

2. Tag: Wanderung im Soca-Tal

Heute geht es mit dem Bus zuerst über den Predil

Pass ins Trenta Tal zur Quelle des Soca-Flusses.

Dort angekommen führt Sie ein ca. 12 km

langer Lehrpfad des Nationalparks entlang des

Flusses in ruhigere und weniger bekannte Teile

des Trenta Tales. Besonders sehenswert sind die

malerischen Holzstege, welche die smaragdgrüne

Soča mehrmals queren. Durch diese Wanderung

und einen Abstecher ins Besucherzentrum

Trenta-Haus kann man den Nationalpark kennen

und verstehen lernen. Unterwegs machen Sie

Pause auf einem Bauernhof mit einer eigenen

kleinen Molkerei wo traditioneller Käse des Soča

Tals erzeugt wird. Es gibt gekochte Kartoffeln

mit Quark, verschiedene Käsesorten und hausgemachte

Salami.

3. Tag: Vrata Tal und Peričnik-Wasserfall

Schon 1995 hat der Nationalpark Triglav mit Hilfe

der internationalen Stiftung Alp Action den naturwissenschaftlichen

Lehrpfad Vrata angelegt.

Der Wanderweg führt talaufwärts und beginnt

beim Infopunkt am Hof Pri Rosu, der am Eingang

des Vrata-Tals liegt. Der Weg führt hauptsächlich

über Pfade und Wege entlang des Flusses Triglavska

Bistrica. Nur selten wandert man der Straße

entlang. Der gesamte Weg bis zum Talschluss

unterhalb der Nordwand des Triglav ist 10 km

lang. Zusammen mit dem Ausflug zum Peričnik-

Wasserfall benötigt man für die Wanderung ca. 3

Stunden. Der Triglav lockt viele Besucher, vor allem

Wanderer und Bergsteiger, ins Vrata-Tal. Der

Berg, der gleichzeitig auch ein Nationalsymbol

ist, gab dem einzigen Nationalpark Sloweniens

seinen Namen. Am Fuße des Berges entspringt

die Triglavska-Bistrica, nach der dieser Weg benannt

wurde. Unterwegs kehren Sie natürlich

wieder ein und es gibt kalten Braten, Käse und

Brot und eine Kostprobe der hausgebrannten

Schnäpse.

4. Tag: Schlucht der Mostnica und das Voje Tal

Vom Ausgangspunkt, unweit vom Bohinjer See

geht es in Richtung Zoisov grad (Zois Schloss).

Von dort erreichen Sie in wenigen Minuten aufwärts

die Teufelsbrücke, hier haben Sie einen

ersten Blick in die enge Schlucht der Mostnica.

Nach wenigen Metern erreichen wir die Klammkasse

- man kann oberhalb der Schlucht entlang

beider Bachufer gehen. Die Mostnica fließt durch

faszinierend enge Abschnitte mit tief ausgewaschenen

Vertiefungen, dann aber auch in breitem

Flußbett, an mehreren Stellen kann man

dabei zum Wasser absteigen. Bis zur Brücke Cesenjski

most führt der Weg rechts oberhalb eines

engen Schluchtabschnittes, stellenweise hört

man das Wasser, sieht es aber gar nicht. Sie erreichen

eine asphaltierte Straße die rechts nach

wenigen Minuten zur Voje - Hütte führt. Hier bietet

Sich Ihnen ein erster Blick auf die lieblichen

Voje - Wiesen und in den Talschluss. Weiter über

Wiesen taleinwärts bis zur Brücke Beraski most,

vor der links der Weg Richtung Triglav abzweigt.

Sie marschieren über die Wiesen ohne Höhenunterschied

weiter taleinwärts bis zur Hütte am

Wasserfall Slap Voje. Auf dem Rückweg gehen

Sie auf der anderen Uferseite, die Ihnen ebenfalls

viele tolle Einblicke in die Schlucht bietet. Zum

Mittagessen erwartet man Sie in einer urigen,

ehemaligen Scheune und es gibt Steinpilzsuppe,

Buchweizensterz mit Grieben und zum Abschluss

Blaubeerstrudel.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie vielleicht mit etwas

müden Beinen, jedoch auf alle Fälle mit vielen

wunderschönen Bildern im Kopf die Heimreise an.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• Begrüßungsgetränk

• 4 x Übernachtung im llllRamada Resort

Kranjska Gora

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen vom Buffet

• Wanderführer an allen 3 Wandertagen

• 3 x Jause oder Mittagessen

• 1 x Schnapsverkostung

• Eintritt in die Mostnica Schlucht

• Nutzung des Hallenbades im Hotel

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 72,- €

• Kurtaxe (zahlbar im Hotel) ca. 12,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©info@slovenia.info | Matjaž Vidmar

Sehen und Erleben

59


Schweizer Alpenbahnen

NEU

im Programm

5 Tage So. 07. - Do. 11.07.2019

ab 569,- €

Inkl. Bus, HP, Bahnfahrten

© Photos VerticAlp Emosson - Gaetan Haugeard - http://www.haugeard-gaetan.com

1. Tag: Anreise nach Brig

Anreise über den Bodensee nach Brig. Nach dem

Hotelbezug Rundfahrt im kleinen „Simplon-Express“

durch Brig. Abendessen und Übernachtung

im 3-Sterne-Hotel Good Night Inn.

2. Tag: Brig – Niesenbahn - Lötschbergbahn

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt zum Thunersee

in das Frutigtal. Bei Mülenen steigen Sie um

in die Standseilbahn zum Gipfel des Niesen (2.362

m), der gerne als die „Pyramide der Schweiz“ bezeichnet

wird. Das unbewaldete Gipfelplateau besticht

durch seine 360° Rundumsicht zum Thunersee,

den Berner Alpen mit dem Dreigestirn Eiger,

Mönch und Jungfrau, zur Blümlisalp, sowie ins

Simmental und Kandertal. Das Berghaus lädt mit

großer Sonnenterrasse und dem Restaurant zur

Einkehr ein. Am Nachmittag Talfahrt und Weiterfahrt

mit der Lötschbergbahn durch das Kandertal

nach Kandersteg – Lötschbergtunnel – Goppenstein

nach Brig. Nach der Rückkunft im Hotel

können Sie an der beeindruckenden hoteleigenen

Modelleisenbahn-Anlage während der Vorführung

Ihre Bahnfahrt mit der Lötschbergbahn am Modell

noch einmal Revue passieren lassen. Abendessen,

Übernachtung im Vertragshotel.

3. Tag: Brig – Lac Emosson – Verticalp-Bahnen –

Chamonix – Martigny

Nach dem Frühstücksbuffet Fahrt mit dem Bus

über Martigny und den Col de la Forclaz und weiter

auf der Bergstrecke zum großen Platz von

Emosson, hoch über dem Stausee. Aufenthalt.

Hoch oben können Sie einem der ausgeschilderten

Wanderwege folgen, die Sie zur Staumauer des

Vieux-Emosson führt oder genießen Sie einfach

60 Sehen und Erleben

nur die phantastische Landschaft und den einmaligen

Naturraum. Talwärts beginnt Ihr weiteres

Bahn-Abenteuer mit 3 einzigartigen Attraktionen

auf Schienen. Der VerticAlp Emosson bringt Sie zunächst

mit der Mini-Standseilbahn, einer Einschienenbahn,

hinunter bis zum Fuß des Staudamms

Emosson. Weiter geht es mit dem Panoramazug.

Eng an den Hang geschmiegt schlängelt sich die

Schmalspurbahn durch Wälder und Tunnels. Der

Panoramazug bietet eine umwerfende Sicht auf

das gesamte Mont-Blanc Massiv und die tiefen Talschluchten

des Bouqui bis zur Ankunftstation Montuires.

Hier folgt mit den zwei neuen Panoramakabinen

der Standseilbahn das letzte Element der

Bahntrilogie in einer Fahrt am steilen Hang. Mit einem

maximalen Gefälle von 87% entfaltet sich vor

Ihren Augen das grandioseste Alpenpanorama, das

Sie sich vorstellen können. Nach der Talfahrt nach

Chatelard setzten wir unseren Ausflug mit dem Bus

fort nach Chamonix am Fuße des Mt. Blanc-Massivs.

Bei schönem Wetter lohnt hier ein längerer

Aufenthalt, um entweder mit Seilbahn auf den Gipfel

des Aiguille du Midi oder mit der Zahnradbahn in

das berühmte Eismeer zu fahren. (Extrakosten). Am

späten Nachmittag fahren wir zurück über den Col

de la Forclaz nach Martigny und Brig.

4. Tag: Brig – Täsch – Bahnfahrt nach Zermatt,

Möglichkeit Gornergrat

Heute besuchen Sie den berühmtesten Berg der

Welt: das Matterhorn, das sich stolz über Zermatt

erhebt. Per Bus geht es zunächst über Visp nach

Täsch. Hier steigen Sie um in die Zahnradbahn,

die Sie in das autofreie Zermatt bringt. Hier steht

Ihnen der Tag zur freien Verfügung zum Bummel

durch die engen Straßen und Gassen. Bei schönem

Wetter sollten Sie so richtig hoch hinaus fahren mit

der Gornergrat-Zahnradbahn zum Gornergrat auf

3.089 m, der zu den Plätzen gehört, die man einmal

im Leben besucht haben muss. (Extrakosten

ca. 80,- €). Das Bergpanorama und der einmalige

Blick auf das Matterhorn, das zum Greifen nah erscheint,

bleiben unvergesslich. Mit seiner sonnigen

Aussichtsplattform zählt der Gornergrat seit 1898

zu den Top-Ausflugszielen der Schweiz. Das Panorama

gilt als eines der schönsten weltweit: das

Monte-Rosa-Massiv mit dem höchsten Schweizer

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im lllHotel Good

Night Inn in Brig

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü

• Ortstaxe

• Fahrt mit dem Simplon-Express durch Brig

• Berg- und Talfahrt mit der Niesenbahn auf

die „Pyramide der Schweiz“

• Fahrt mit der Lötschbergbahn aus dem

Frutigtal nach Brig

• Vorführung des Modellbahnwunders von Brig

• Talfahrt mit der „Bahnen-Trilogie“ der

VerticAlp vom Lac d´Emosson nach Le

Chatelard

• Zahnradbahn Täsch – Zermatt – Täsch

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

• Chamonix Seilbahn Aiguille du Midi

pro Pers. 42,50 €

• Zahnradbahn ins Eismeer

pro Pers. 25,00 €

• Auffahrt Gornergrat

pro Pers. ca. 80,00 €

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Berg (4‘634 m), mit Blick auf den zweitgrößten Gletscher

der Alpen, den Gornergletscher, sowie auf 29

Berge, die über 4‘000 m hoch sind. Am Ziel auf dem

Gornergrat erwartet die Ausflugsgäste das höchstgelegene

Hotel der Schweizer Alpen, das 3100

Kulmhotel Gornergrat mit Restaurant, Sternwarte,

Shopping-Mall. Gegen Abend Rückfahrt nach Brig.

5. TAG: Brig – Heimreise

Es heißt Abschied nehmen von der Walliser Alpenund

Gletscherwelt und Sie treten die Heimreise an.

HINWEIS: Bei Bedarf müssen eventuell die Programmtage

untereinder getauscht werden!


©swiss-image.ch/Andrea Badrutt

Schweiz

Im Original Glacier- und Bernina Express vom Wallis nach Graubünden

Die Super-Bahnkombination! Ein Leckerbissen für alle Freunde der Schweizer Bergbahnen. Sie erleben

eine kaum noch zu überbietende Vielfalt an wechselnden Landschaften und Eindrücken. Die

zwei beliebtesten Alpenzüge bilden eine ideale Kombination für eine abwechslungsreiche und unvergessliche

Reise durch die Welt der Alpen. In Zermatt grüßt das markante Matterhorn. Kein Bergmassiv

kann die Besucher so faszinieren wie der „Berg der Berge“. Im Panoramawagen des Original

Glacier-Express „erfahren“ Sie in gemächlichem Tempo das Gomstal, den Oberalppass und die wildromantische

Rheinschlucht bis nach Chur. Am darauf folgenden Tag erklimmen Sie von Graubünden

aus die Gletscherwelt des Piz Bernina im Panoramawagen des Original Bernina-Express bis ins Tessin.

1. Tag: Anreise nach Grächen

Anreise über Bern – Montreux – durch das Rhonetal

nach Grächen. Abendessen und Übernachtung

im lllHotel in Grächen.

2. Tag: Grächen – Ausflug Zermatt

Ausflug über St. Niklaus nach Täsch und mit der

Bahn in das autofreie Zermatt am Fuße des Matterhorns.

Aufenthalt mit Gelegenheit zum Flanieren

durch die Einkaufszeilen oder eine Wanderung

durch die beeindruckende Bergwelt. Bei

schönem Wetter empfehlen wir eine Gondelfahrt

zum Klein Matterhorn oder eine Zahnradbahnfahrt

zum Gornergrat mit einem grandiosen Panorama

auf die umliegenden Viertausender und

natürlich das markante Matterhorn, den „Berg

der Berge“ (Extrakosten). Gegen Abend Rückfahrt

nach Grächen. Abendessen.

3. Tag: Grächen – Glacier-Express von Brig nach

Chur – Tiefencastel

Morgens Fahrt nach Brig. Hier erwartet Sie eine

kurzweilige Fahrt mit dem kleinen Simplonexpress.

Wer möchte kann im Anschluss durch den

Ort bummeln oder sich das Stockalperschloss

ansehen, bevor es gegen 12.00 Uhr zum Mittagessen

in ein Hotel geht. Frisch gestärkt starten

Sie um 14:10 Uhr zu Ihrer Fahrt im Panoramawagen

des Original-Glacier-Express nach Chur.

Ankunft um 18:26 Uhr. Danach kurze Fahrt nach

Tiefencastel. Abendessen und Übernachtung im

lllHotel.

4. Tag: Bernina-Express von Tiefencastel nach

Tirano – Bernina-Pass – St. Moritz – Julierpass

– Tiefencastel

Nach dem Frühstücksbuffet erreichen wir bereits

nach 300 m den Bahnhof Tiefencastel, wo Sie um

9:18 Uhr im Panoramawagen des Original-Bernina-Express

zu unserer unvergesslichen Fahrt in

die Gletscherwelt des Piz Bernina bis nach Tirano

Platz nehmen. Nach der Ankunft im Tessin um

12.45 Uhr fahren Sie mit dem Bus zurück über

den Bernina- und Julierpass wieder nach Tiefencastel.

5. Tag: Tiefencastel – Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet heißt es „Abschied

nehmen“. Heimreise zu den Ausgangspunkten.

5 Tage

So. 30.06. - Do. 04.07.2019

So. 18. - Do. 22.08.2019

729,- €

Bus, 3 x HP, 1 x VP, Bahnfahrten,

Ausflug Zermatt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 4 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• je 2 Übernachtungen in gepflegten

lllHotels in Grächen und Tiefencastel

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü

• Bahnfahrten im reservierten 2.-Klasse-

Panoramawagen des Original Glacier-Express

von Brig nach Chur und im 2.-Klasse-Panoramawagen

des Bernina-Express von Tiefencastel

nach Tirano

• 3-gängiges Mittagessen in Brig

• Fahrt mit dem kleinen Simplonexpress

durch Brig

• Ausflug nach Zermatt inkl. Bahnfahrt Täsch

– Zermatt – Täsch

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 89,- €

Eintritte, weitere Bahnfahrten und Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bitte beachten Sie, dass wir für beide Alpenzüge das „Original“

mit Panoramawagen gebucht haben!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©swiss-image.ch/Christof Sonderegger

Sehen und Erleben

61


NEU

im Programm

Wildes Spanien -

Ardeche-Schlucht, Pyrenäen, Andorra, Barcelona und Carcassone

© aterrom I fotolia.com

Die Magische Kombination: Ardeche-Schlucht – Pyrenäen – „Kleiner Gelber Zug”

Andorra – Tal der Träume – Costa Brava – Barcelona

Grandiose Naturschauspiele, eine Nostalgiebahn, Hochgebirge und Meeresrauschen. Eine Reise in Regionen, die von Touristenströmen nur selten berührt

werden. Bewundern Sie das grandiose Naturschauspiel der Ardeche-Schlucht. Ein absoluter Geheimtipp ist unsere Fahrt mit „Le Petite Train Jaune“, der

„Kleine Gelbe Zug“ – auch Kanarien-Zug genannt. Die Streckenführung ist spektakulär und gilt als die schönste Bahn in den Pyrenäen. Von der Endstation

ist es nicht mehr weit in den Zwergstaat Andorra. Das kleine Juwel zwischen Spanien und Frankreich ist in seinen Ausmaßen zwar bescheiden, aber groß

in seiner landschaftlichen und kulturellen Vielfalt. Welch einen Kontrast zu dem beschaulichen Leben in den Bergen bildet das geschäftige Treiben an der

Küste der Costa Brava – Spaniens „Wilde Küste“. Dennoch finden Sie hier mehr als nur Bettenburgen und kilometerlange Sandstrände. Es gibt immer noch

verträumte Fischerdörfer und die vielen versteckten Buchten waren früher ideale Verstecke für Schmuggler. Im Gegensatz zu dieser landschaftlichen

Vielfalt steht die Hauptstadt Kataloniens Barcelona.

1. Tag: Anreise nach Frankreich

Heute startet Ihr Abenteuer und es geht frühmorgens

los in Richtung Frankreich. Abends beziehen

Sie Ihr Hotel in Lyon und erholen sich bei

einem gemütlichen Abendessen von Ihrem Tag.

2. Tag: Ardeche- Schlucht – Pont du Gard –

Vernet-les-Bains

Auf dem weiteren Weg Richtung Süden biegen

Sie ab in den Ardeche-Nationalpark im französischen

Zentralmassiv. Das gigantische Naturportal

Pont de Arc ist nur eines der beeindruckenden

Naturschauspiele der Ardeche-Schlucht. Die den

Fluss- Schlingen folgende Panoramastraße gewährt

immer wieder erstaunliche Ausblicke auf

bizarre Felsformationen. Bei Nimes begegnen wir

Antiker Bautechnik. Ein 50 km langer Aquädukt

folgt windungsreich dem natürlichen Gefälle und

quert in einem der großartigsten Bauten der Römerzeit,

dem Pont du Gard, das Tal des Cevennenflusses

Gadon. Vorbei an Perpignan erreichen wir

gegen Abend Vernet-les-Bains. Übernachtung und

Abendessen im 3-Sterne-Hotel.

3. Tag: Villefranche-de-Conflent -

der „Kleine Gelbe Zug“ – Andorra

Wir fahren nach Villefranche-de-Conflent, eine

mittelalterliche Stadt aus dem 11.Jahrhundert,

die von Vauban im 17. Jahrhundert befestigt

wurde. Sie erhielt die Auszeichnung „les plus Beaux

Villages de France“ und wurde zu einem der

schönsten Dörfer Frankreichs erklärt. Dann beginnt

das Abenteuer der Fahrt im „Kleinen Gelben

Zug” hoch hinauf in die Pyrenäen. Seit 1910

verkehrt diese Schmalspurbahn im Zick-Zack auf

einer spektakulären Panoramastrecke trotz gewaltiger

Höheunterschiede ohne Zahnrad-Unterstützung

bis zur Spanischen Grenze. An der Endstation

in Latour-de-Carol erwartet Sie Ihr Bus,

um am Nachmittag weiter in das nahe gelegene

Andorra zu fahren. Am Nachmittag erreichen Sie

Ihr 4-Sterne-Hotel in Soldeu, das Sie mit einem

besonderen Begrüßungscocktail mit Andorrianischen

Tapas-Spezialitäten willkommen heißt.

Sie beenden Ihren Tag mit einem reichhaltigen

Abendbuffet.

4. Tag: La Seu d’Urgell – Magische Panoramen

Heute besuchen Sie den geschichtsträchtigen Bischofssitz

Seu d’Urgell, das in Spanien gleich hinter

der Grenze Andorras gelegen ist. Sie erfahren

vieles über die kuriose Geschichte Andorras, die

eng mit dieser Bischofsstadt verbunden ist. Nach

dem Besuch der ältesten romanischen Kathedrale

Kataloniens aus dem 12. Jh. schlendern Sie

durch das romantische mittelalterliche Stadtzentrum.

Danach begeben Sie sich in die grandiose

Hochgebirgslandschaft der Pyrenäen. Besonders

beeindruckend ist das Panorama am Aussichtspunkt

Arcalis im Vall Nord. Hier erwartet Sie um

die Mittagszeit eine fröhliche Grillparty mit unbegrenztem

Weinausschank. Abendessen, Übernachtung

im 4-Sterne Hotel in Soldeu.

62 Sehen und Erleben


5. Tag: Magisches Bergdorf Os de Civis & die

Kraft der Quellen

Ihr heutiges Ziel ist das spanische Bergdorf Os de

Civis, das nur über Andorra zu erreichen ist. Sie

werden zum Kosten regionaler Spezialitäten und

Liköre eingeladen, um dann anschließend ein typisch

katalanisches Grillfest in familiär-rustikaler

Atmosphäre zu erleben – ein Riesenspaß! Nach

einem Spaziergang durch dieses malerisch-ruhige

Bergdorf geht es in die schönsten Regionen wie

La Massana oder Ordino, dem „Garten Andorras”,

wegen seiner prachtvollen Flora so genannt. Kurze

Spaziergänge, der Halt an reinen Naturquellen

und Fotostopps werden bleibende Eindrücke in

ihren Erinnerungen und Fotoalben hinterlassen.

Übernachtung im 4-Sterne Hotel in Soldeu.

6. Tag: Das Tal der Träume – Santa Susanna

Heute verlassen Sie die Bergwelt der Pyrenäen

und erreichen über eine einzigartige Panoramastraße

das typisch katalanische Dorf Ribes de Freser.

Hier beginnt Ihre unvergessliche Reise zum

„Tal der Träume“. Dieses Naturschutzgebiet, das

nur zu Fuß oder mit der Zahnradbahn auf spektakulärer

Trassenführung zu erreichen ist, bietet

Ihnen einen Tag voller Entdeckungen. Am Nachmittag

führt der Weg zur Costa Brava durch die

abwechslungs- und vegetationsreiche Natur Kataloniens.

Sie beenden ihren erlebnisreichen Tag mit

einem variationsreichen Abendbuffet. Übernachtung

im 4-Sterne Hotel in Santa Susanna.

7. Tag: Santa Susanna – Barcelona

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie in die

Hauptstadt Kataloniens, Barcelona mit geführter

Stadtbesichtigung. Im Mittelpunkt städtischen

Lebens: die Rambla, der 1200 m lange Flanier-

Boulevard zwischen Placa de Catalunya und

Kolumbus-Denkmal mit seinen Märkten, Folklore-

Künstlern und dem grandiosen Opernhaus.

Geniale Architekten der Moderne – allen voran

Antoni Gaudí – drückten der Stadt ihren Stempel

auf. Im Anschluss haben Sie noch etwas Freizeit

um die Stadt alleine zu erkunden. Gegen Abend

Rückfahrt nach Santa Susanna in Ihr Hotel.

8. Tag: Blanes – Tossa de Mar - Costa Brava

Heute befahren Sie die „Straße der 365 Kurven“,

wie die 25 km zwischen Tossa de Mar und Sant

Feliu de Guíxols auch genannt wird. Aber zunächst

geht es nach Blanes und Sie besuchen den

sehenswerten Botanischen Garten, der 1921 von

dem Deutschen Karl Faust angelegt wurde und

über 4000 verschiedene Pflanzen zeigt. (Eintritt

Extrakosten). Sie sollten vorher unbedingt einen

Blick auf die tägliche lebhafte Fischauktion im

Hafen von Blanes werfen. Es geht weiter nach

Tossa de Mar mit Gelegenheit zum Mittagessen.

Danach beginnt die abenteuerliche Fahrt entlang

der „Wilden Küste“ bis nach Sant Feliu. Nach einem

letzten Aufenthalt geht es über die Schnellstraße

zurück zum Hotel.

9. Tag: Carcassone – Zwischenübernachtung Lyon

Morgens heißt es Abschied nehmen und Sie treten

die erste Etappe der Heimreise bis Lyon an.

Allerdings nicht, ohne vorher noch einen Abstecher

nach Carcassonne – der größten Festungsstadt

Europas zu machen. Sie ist berühmt für

Ihre Festung La Cité, die zum UNESCO Weltkulturerbe

zählt. Nach einer Führung durch diese

faszinierende Stadt fahren Sie weiter nach Lyon

in Ihr Hotel.

10. Tag: Heimreise

Eine unglaubliche Reise neigt sich dem Ende zu

und Sie treten mit vielen Bildern im Kopf die

Heimreise an.

10 Tage Fr. 18. - So. 27.10.2019

1.149,- €

Bus, HP, alle Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 5 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 2 x Zwischenübernachtung in Lyon in Mittelklassehotels

inkl. Halbpension

• 1 x Übernachtung mit Halbpension (Abend

essen 4-Gang-Menü mit Tischwein und

Wasser) im lllHotel in Vernet-les-Bains

• Fahrt mit dem „Kleinen Gelben Zug” von

Villefranche nach Latour-de-Carol

• 3 x Übernachtung mit Frühstücks- und

Abendbuffet im llllHotel in Soldeu

• 3 x Übernachtung mit Frühstücks- und

Abendbuffet im llllHotel in Santa

Susanna

• In Andorra Begrüßungs-Cocktail mit

Tapas-Spezialitäten

• örtlicher Reiseleiter für 2 Ausflüge in Andorra

• Grillparty am 4. Tag

• Grillparty am 5. Tag

• Probe regionaler Spezialitäten und Liköre

• Fahrt mit der Zahnradbahn (Tal der Träume)

• Ganztägige Reiseleitung am 5., 6. und

am 7. Tag

• Halbtägige Reiseleitung am 8. Tag

• Stadtführung in Carcassone

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 219,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten!

Eventuell in der Zwischenzeit durch die örtl. Gemeinde eingeführte

Abgaben (Betten-steuer o.ä.) sind nicht im Reisepreis

enthalten und vom Gast direkt vor Ort an das Hotel

zu zahlen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

63


Åland Inseln -

Schärengarten zwischen Finnland und Schweden

NEU

im Programm

7 Tage So. 04. - Sa. 10.08.2019

1.049,- €

inkl. Bus, HP, Fähre

Schweden - Åland-Inseln: Schärengarten zwischen Finnland und Schweden

20.000 Inseln und Inselchen bilden inmitten der Ostsee eine zauberhaft ruhige und ursprüngliche

Landschaft zwischen Finnland und Schweden, die es zu entdecken lohnt: die Åland-Inseln! Genießen

Sie bei dieser Reise die einzigartige Verbindung aus maritimem Erlebnis, Inselflair, Kreuzfahrtfaszination

und Landpartie, die Entspannung und Erholung verspricht.

1. Tag: Anreise Travemünde – Schiffspassage

nach Malmö

Am späten Abend checken Sie auf die Fähre von

Finnlines nach Malmö ein. Die Kombination aus

Kreuzfahrtflair und skandinavischem Erlebnis

beginnt mit dem Bordleben auf dem Schiff.

2. Tag: Malmö – Linköping (418 km)

Nach einer eindrucksvollen Fahrt durch das

„Glasriket“ bei Växjö mit seinen kunstvollen,

farbenprächtigen Produkten erreichen Sie Linköping.

Ein Besuch des Freilichtmuseums Gamla

Linköping mit seinen alten Bauern- und Handwerkerhäuschen

lässt Sie eintauchen in ein

schwedisches Dorf von „anno dazumal“.

3. Tag: Linköping – Stockholm (200 km) –

Schiffspassage nach Turku

Die auf 14 Inseln gebaute königliche Hauptstadt

Schwedens wartet darauf, bei einer Stadtrundfahrt

von Ihnen erkundet zu werden. Gegen

Abend schiffen Sie ein auf der Tallink Silja Galaxy,

deren hochwertiges Bordangebot die Schiffsreise

in Richtung Åland Inseln zum Erlebnis werden

lässt.

4. Tag: Schärenkreuzfahrt Turku – Mariehamn

Der bezaubernde Schärengarten Finnlands erwartet

Sie zu einer eindrucksvollen Schiffspassage

durch die unzähligen Inseln der Åland Inseln,

bevor Sie am Mittag die Hauptstadt Mariehamn

erreichen. Hier auf der Hauptinsel besichtigen

Sie das mittelalterliche Schloss Kastelholm sowie

das Museumsdorf Jan Karlsgården mit seinen

alten åländischen Häuschen und dem darin

befindlichen Museumsgefängnis Vita Björn. Anschließend

genießen Sie die Ruhe und Erholung

der Inselatmosphäre.

5. Tag: Mariehamn – Schiffspassage nach Stockholm

Das Schifffahrtsmuseum in Mariehamn bietet

nicht nur einen Überblick über das maritime

Erbe Ålands, sondern beherbergt auch das weltweit

einzige viermastige Stahlschiff in ursprünglichem

Zustand: die Pommern. Ihr Besuch hier

rundet die Stippvisite auf den Åland Inseln ab,

bevor Sie zu einer weiteren entspannten Schiffspassage

aufbrechen und am Abend Stockholm

erreichen.

6. Tag: Stockholm – Malmö (613 km) – Schiffspassage

nach Travemünde

Durch die typisch südschwedischen Landschaften

mit tiefen Wäldern, ausgedehnten Wiesen

und kleinen Seen fahren Sie bei Ihrer heutigen

Tour in Richtung Malmö, wo Sie Ihr Schiff für die

Strecke zurück nach Deutschland erwartet. Vielleicht

lässt sich auf Ihrer Strecke ja sogar ein Elch

blicken?

7. Tag: Travemünde – Heimreise

Nach dem Frühstück an Bord treten Sie die Fahrt

nach Hause an.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 4 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 04.08. - 05.08. Fährüberfahrt mit Finnlines

Travemünde-Malmö in 2-Bett Innenkabinen

mit Dusche/WC, Frühstücks- und Abendbuffet

• 05.08. - 06.08. 1 x Übernachtung mit Halbpension

im guten Mittelklassehotel in Linköping/Norrköping

• 06.08. - 07.08. Fährkreuzfahrt mit Tallink

Silja Stockholm-Turku-Mariehamn in 2-Bett

Innenkabinen mit Dusche/WC, Frühstücksbuffet,

großes Abendbuffet inkl. Getränke

• 07.08. - 08.08. 1 x Übernachtung mit Halbpension

im guten Mittelklassehotel in

Mariehamn

• 08.08. Schärenkreuzfahrt mit

Tallink Silja Mariehamn-Stockholm

• 08.08. - 09.08. Übernachtung mit Halbpension

im guten Mittelklassehotel in Stockholm

• 09.08. - 10.08. Fährüberfahrt mit Finnlines

Malmö-Travemünde in 2-Bett Innenkabinen

mit Dusche/WC, Frühstücks- und Abendbuffet

• Stadtbesichtigung Stockholm 3 Std.

• Tagesreiseleitung für den Besichtigungstag

auf Mariehamn

• Eintritt Schloß Kastelholm mit Museumsdorf

Karlsgarden und Museumsgefängnis

Vita Björn

• Eintritt Schifffahrtsmuseum Mariehamn

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 199,- €

• Aufpreis Doppelkabine außen

für alle Strecken pro Person 49,- €

• Aufpreis Doppelzimmer Meerblick

im Hotel in Mariehamn p.P. 39,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

64 Sehen und Erleben


NEU

renoviert!

Sonnenreise Dalmatien - Zadar

Land der tausend Inseln

„Die schönste Stadt der Welt“ – so nennen die Bewohner von Zadar stolz ihre Stadt. Die ehemalige

Hauptstadt Dalmatiens liegt malerisch auf einer Halbinsel und lädt mit seiner autofreien Hauptstraße

und seinen kleinen Gassen zum Bummeln und Flanieren ein. Ihr 4* Falkensteiner Hotel Borik liegt

3,5 km vom historischen Zentrum der Stadt Zadar entfernt. Es verfügt über einen direkten Zugang

zum langen, schönen Kieselstrand, der von duftenden Kiefern gesäumt ist.

1. Anreise über Passau –Pyhrnautobahn –Graz –

vorbei an Zagreb - auf der neuen Autobahn durch

Kroatien in Ihr neu renoviertes 4-Sterne Hotel

Falkensteiner Borik bei Zadar.

2. Tag: Zadar

Vormittags besuchen Sie Zadar. Die ehemalige

Hauptstadt Dalmatiens liegt auf einer Halbinsel

und ist heute kulturelles und wirtschaftliches

Zentrum Norddalmatiens. Zadar bietet auch eine

der schönsten Altstädte Dalmatiens. Nach der

Stadtführung bleibt noch Zeit durch die autofreien

Gassen mit unzähligen Cafés zu bummeln. Am

Nachmittag kurze Rückfahrt ins Hotel. Freizeit;

Abendbuffet.

3. Tag: Trogir und Sibenik (Mehrpreis)

Sind Sie schon einmal eine „Helmut-Kohl-Straße“

entlang spaziert oder über einen „Hans-Dietrich-Genscher-Bogen“

flaniert? Zu Hause mit Sicherheit

nicht aber dafür in Trogir, der reizvollen

dalmatinischen Stadt. Die mittelalterliche Altstadt

mit ihren pittoresken Häuschen, Kirchen,

Palästen, Cafés, Bars und ihrer mediterranen

Gemütlichkeit wird komplett vom Wasser umgeben.

Vom Festland führt eine Steinbrücke direkt

in die „Altstadt-Insel“ und zugleich auf die belebte

„Kohl-Genschera Ulica“. Um die Mittagszeit

machen Sie sich auf den Weg nach Sibenik, einer

Stadt mit reicher Geschichte und modernen Attraktionen.

Entdecken Sie mit Ihrem Reiseleiter

die vielen Sehenswürdigkeiten und den Charme

der Stadt! Alternativ verbringen Sie den Tag ganz

nach Ihren Wünschen und genießen die Annehmlichkeiten

des Hotels.

4. Tag: Ausflug zu den Krka-Wasserfällen

Heute steht ein weiteres, einzigartiges Naturschauspiel

auf Ihrem Besichtigungsprogramm.

Bei Sibenik, nur 70 km südlich von Zadar liegt

der Krka-Nationalpark, benannt nach dem Fluss

Krka. Zahlreiche Wasserfälle, Seen und tiefe

Schluchten kennzeichnen den Flussverlauf von

seinem Quellgebiet bei der historischen Stadt

Knin bis zu seiner Mündung bei Skradin.

5. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Genießen Sie die Sonne und lassen Sie die

Seele baumeln oder entspannen Sie im Wellnessbereich.

6. Tag: Heimreise wie Anreise durch Kroatien –

vorbei an Maribor – Wels in die Ausgangsorte.

6 Tage So. 14. - Fr. 19.04.2019

529,- €

Bus, all incl., 2 Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 5 x Übernachtung im llllFalkensteiner

Hotel Borik (neu renoviert), alle Zimmer

mit Dusche, Badezimmer, Direktwahltelefon,

Klimaanlage, Heizung und SAT-TV

• 5 x reichhaltiges Frühstücks-, Mittags- und

Abendbuffet

• Getränke zu den Mahlzeiten inklusive (Bier,

Tischwein, Wasser und Softdrinks)

• Getränke an der „All Inclusive Bar“ von

08:00 – 24:00 Uhr (lokale und internationale

alkoholische Getränke, sowie frische

Cocktails)

• Snacks an der Poolbar von 11:00 – 24:00 Uhr

• Besuch Zadar mit deutschsprachiger Reiseleitung

• Ausflug Nationalpark Krka-Wasserfälle inkl.

Eintritt und deutschsprachiger Reiseleitung

Extras:

• EZ-Zuschlag p.P. 110,- €

• Ausflug Trogir und Sibenik mit deutschsprachiger

Reiseleitung p.P. 29,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe (zahlbar bar im Hotel) nicht

im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Für EU-Bürger ist das Mitführen des Personalausweises

bzw. des Reisepasses ausreichend.

Sehen und Erleben

65


Mandarinenernte an der

dalmatinischen Riviera

Mit Ausflügen

nach Dubrovnik,

Mostar und zu

den Krka Wasserfällen!

7 Tage Sa. 05. - Fr. 11.10.2019

679,- €

Bus, HP, alle Ausflüge

Die Makarska Riviera ist eines der schönsten und beliebtesten Feriengebiete Kroatiens. Der ca. 60

km lange Küstenstreifen mit kleinen Fischerdörfern inmitten dunkelgrüner Zypressen und Kiefern

ist eingerahmt von der türkisblauen Adria auf der einen und dem Biokovo-Gebirge mit fast 1.800 m

Höhe auf der anderen Seite. Dubrovnik, Mostar und ein Ausflug zur Mandarinenernte sind nur einige

der Highlights dieser Reise!

1. Tag: Anreise an die Kvarner Bucht

Anreise über Salzburg und durch Kärnten, vorbei

an Rijeka in unser Hotel an der Kvarner Bucht zur

Zwischenübernachtung. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Kvarner Bucht – Makarska Riviera

Die Fahrt Richtung Süden entlang der kroatischen

Küste ist bereits der erste Höhepunkt Ihrer

Reise: Auf der einen Seite der Küstenstraße karstige,

hoch aufragende Berge und auf der anderen

Seite zahlreiche Inseln im kristallklaren Mittelmeer.

Vorbei an den bekannten Inseln Krk, Rab

und Pag erreichen Sie die alte Kaiserstadt Split,

deren Altstadt sich inmitten eines ehemaligen

römischen Kaiserpalastes befindet! Weiterfahrt

nach Makarska an der Makarska Riviera, wo Sie

die nächsten vier Nächte verbringen.

3. Tag: „Perle der Adria“ Dubrovnik

Heute erwartet Sie eines der „Highlights“ dieser

Reise - eine Panoramafahrt entlang der Dalmatinischen

Küste nach Dubrovnik steht auf dem

Programm! Die „Perle der Adria“ ist eines der

wichtigsten und schönsten Denkmäler europäischer

Geschichte im Mittelmeerraum. Die Altstadt

wirkt wie eine Insel aus Stein, den sie ist auf

3 Seiten vom Meer umgeben. Ihre Befestigung ist

gigantisch, die Mauern ragen bis zu 25 m hoch

auf. Nach einer Stadtbesichtigung haben Sie Gelegenheit

zu einem individuellen Rundgang hinter

und auf den berühmten Stadtmauern. Rückfahrt

nach Makarska ins Hotel.

4. Tag: Das orientalische Mostar

Der heutige Tagesausflug führt Sie in die orientalisch

geprägte Stadt Mostar. Auf dem Balkan treffen

sich Ost und West, Katholizismus, Orthodoxie

und Islam – Mostar ist eine Stadt in der man dies

so richtig spüren kann. Bekanntestes Bauwerk ist

die „Alte Brücke“ über den Fluß Neretva. Sie galt

seit jeher als Verbindung zwischen Okzident und

Orient und war zum Zeitpunkt ihrer Erbauung im

16. Jh. eine Meisterleistung der Ingenieurskunst.

Heute zählt sie zum UNESCO Weltkulturerbe.

5. Tag: Ausflug Mandarinenernte-Fest

Dieser Tag gehört ganz dem Fest der Mandarinenernte.

Sie besuchen das wild-romantische

Naturschutzgebiet des Neretva Deltas, der Fluß

hat auf seinem Weg in die Adria einige Canyons

gebildet. Das Mündungsgebiet mit über 12 Flussarmen

ist wegen seiner seltenen Flora und Fauna

sehenswert. Darüber hinaus ermöglicht das besonders

milde Klima seit Jahrhunderten den Anbau

von Zitrusfrüchten. Sie können sich von der

Schönheit der Landschaft während einer Bootsfahrt

bis zu einer Mandarinenplantage überzeugen.

Nach der Besichtigung laden wir Sie zum

Mandarinenerntefest mit Musik, Unterhaltung,

Wein und Spezialitäten der Region ein.

6. Tag: Krka Wasserfälle und Opatija

Heute verabschieden Sie sich von der Makarska

Riviera und besuchen zunächst den Krka-Nationalpark

in der Nähe von Sibenik. Brodelnd und

schäumend stürzen sich die Wassermassen der

Krka in die Tiefe und bilden dutzende kleine und

große Wasserfälle, Kaskaden und Stromschnellen.

Nach der Besichtigung Weiterfahrt nach

Opatija, wo Sie auch übernachten.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet treten Sie die Heimreise

an.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 4 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 1 x Halbpension im llllHotel in Kvarner

Bucht

• 4 x Halbpension im llllHotel in Makarska

• 1 x Halbpension im llllHotel in Opatija

• Stadtführung in Split

• Dubrovnik mit Stadtführung

• Mostar mit Stadtführung

• Ausflug Mandarinenernte mit Reiseleitung,

Schifffahrt, Musik, Mittagessen, Getränken

und einem Beutel Mandarinen

• Eintritt und Führung Krka Nationalpark

• durchgängige Reiseleitung vom 2. bis

zum 6. Tag

• Kurtaxe

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 99,- €

• DZ zur Alleinbenutzung Zuschlag 129,-€

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

66 Sehen und Erleben


© Slavko Sereda I fotolia.com

Inselhüpfen in der Kvarner Bucht

Krk, Cres, Losinj und Rab

Getränke zum

Abendessen

inklusive!

5 Tage So. 29.09. - Do. 03.10.2019

399,- €

Bus, HP, Programm

1. Tag: Anreise auf die Insel Krk

Heute Abend können Sie schon am wunderschönen

Strand von Baska spazieren gehen. Atmen

Sie den Duft des Meeres.

2. Tag: Inselrundfahrt

Nach dem Frühstücksbuffet machen Sie sich mit

Ihrem Reiseleiter auf eine Rundfahrt über Ihre

Urlaubsinsel. Lernen Sie die schönen Ecken und

malerischen Städtchen kennen.

3. Tag: Cres und Losinj

Mit der Fähre geht es auf die Nachbarinsel Cres.

Hier besuchen Sie zuerst den malerischen Hauptort

der Insel. Genießen Sie einen Kaffee in der

Sonne, bevor es weitergeht nach Losinj. Die beiden

Inseln sind nur durch eine Brücke verbunden

und gehen praktisch ineinander über. Der

wunderschöne Hafen von Mali Losinj mit seinen

vielen Cafés und Restaurants lädt zum verweilen

ein. Auf dem Rückweg machen Sie noch einen

kleinen Abstecher nach Osor. Der antike Ort liegt

am Kanal Kavada der die beiden Inseln miteinander

verbindet.

4. Tag: Rab

Heute geht es zuerst nach Valbiska von wo aus

Sie mit der Fähre nach Rab übersetzen. Erkunden

Sie mit Ihrem Reiseleiter die schöne Altstadt

von Rab und entdecken Sie die zauberhaften

Fischerdörfer der Insel. Nach einem erlebnisreichen

Aufenthalt geht es wieder auf die Fähre und

zurück auf die Insel Krk.

5. Tag: Heimreise

Verabschieden Sie sich vom blauen Meer und

kehren Sie zurück in die Bayerische Heimat.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 4 x Übernachtung im lllValamar Hotel

Corinthia in Baska

• Zimmer mit Sat-TV, Dusche/WC

• 4 x Frühstücksbuffet

• 4 x Abendessen vom Buffet

• Getränke zum Abendessen inklusive

(Bier, Wein, Softdrinks)

• Willkommensgetränk

• Benutzung des Hallenbades

• Fährüberfahrten auf die Inseln Cres/Losinj

und Rab

• Ausflug Insel Krk mit Reiseleitung

• Ausflug Cres/Losinj mit Reiseleitung

• Ausflug Rab mit Reiseleitung

• Kurtaxe

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 55,- €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

© photo 5000 I fotolia.com

Sehen und Erleben

67


Baltikum mit St.Petersburg

Ein einzigartiges Abenteuer erwartet Sie!

©www.visitestonia.com I Rasmus Jurkatam

Danzig – Kurische Nehrung – Riga – Tallinn – St. Petersburg

Lassen Sie sich von uns auf geschichtsträchtige Pfade in den äußersten Nordosten Europas entführen. An vielen Orten werden Sie über die deutlich sichtbaren

Ähnlichkeiten mit Skandinavien staunen. In den Hansestädten spüren Sie den deutschen Einfluss, insbesondere in den liebevoll restaurierten Altstadtbereichen.

Und dennoch ist überall auch eine erfrischende, aktive Eigenständigkeit zu spüren. Das Baltikum und seine Bevölkerung haben eine sehr

angenehme Art, die alle Besucher schnell und tief in ihr Herz schließen. St. Petersburg, eine der schönsten Städte der Welt, ist attraktiver als je zuvor.

1. Tag: Stettin

Anreise nach Stettin. Wenn es die Zeit noch zulässt,

erhalten Sie bei einer kurzen Stadtrundfahrt

einen Einblick in die ehemalige Hansestadt

mit dem Schloss der Fürsten von Pommern, der

Hakenterrasse und dem gotischen Rathaus.

2. Tag: Bäderstraße – Danzig

Fahrt auf der pommerschen Bäderstraße, via

Köslin (Koszalin) und Stolp (Slupsk) nach Danzig

(Gdansk). Die Danziger Altstadt verzaubert mit

Eleganz und Nostalgie. Schön sind die Fassaden

am Langen Markt, der Artushof mit Neptunbrunnen

und das Grüne Tor. Entlang der Mottlau spazieren

Sie vorbei an Souvenirläden, Restaurants

zum Krantor und durch die herrliche Frauengasse,

Schauplatz der Buddenbrooks, zurück zu

Ihrem Ausgangspunkt.

3. Tag: Königsberg – Kurische Nehrung

Sie verlassen die frühere Hansestadt und reisen

über den Grenzübergang Heiligenbeil (Mamonovo)

in das Königsberger Gebiet ein. Bei einer

Stadtrundfahrt in Königsberg (Kaliningrad), der

ehemaligen großen Metropole Ostpreußens, zeigen

wir Ihnen die Spuren der früheren jahrelangen

Enklavepolitik. Im Anschluss geht es vorbei

an Cranz (Selenogradsk) über die russische Seite

der Kurischen Nehrung nach Nidden (Nida).

4. Tag: Kurische Nehrung – Nidden

Dieser Tag ist der Erkundung der Kurischen Nehrung

vorbehalten. Ein traumhaftes Stückchen

Landschaft zwischen den Meeren, eine unvorstellbar

reizvolle Naturregion – ein Land, in dem

Schweigen Sprache ist. Sie sehen die Wanderdüne,

kleine farbenfrohe Fischerdörfer, genießen

die Idylle, die gesunde Meeresbrise und besuchen

im schönsten Urlaubsort Nidden das Thomas-Mann-Haus.

5. Tag: Klaipeda – Riga

Nur ein kleines Übersetzen auf das litauische Festland

und Sie sind in Memel, dem heutigen Klaipeda

– eine Stadt, die von Deutschen, Preußen und

Litauern geprägt wurde. Nach dem Rundgang in

der Altstadt führt Sie die Route über Schaulen (Siauliai)

mit dem „Berg der Kreuze“, in die lettische

Hauptstadt Riga, eine altehrwürdige Hansestadt,

die viele Attraktionen zu bieten hat. Die historische

Altstadt wurde mit Aufwand restauriert.

Wunderschöne Jugendstilfassaden und Bürgerhäuser,

beeinflusst durch die Hanse, bilden zusammen

mit alten Palais eine tolle Mischung.

6. Tag: Riga – Pärnu –Tallinn

Auf der alten Handelsroute geht es in Richtung

Norden. Zuerst nach Pernau (Pärnu), einem kleinen

aufregenden Ostseebad mit angenehmen

Kurviertel. Am frühen Nachmittag erreichen

Sie dann Reval, das heutige Tallinn. Wuchtige

Festungsmauern umgeben die Altstadt der estländischen

Hauptstadt. Bei Ihrem Rundgang begegnen

Sie auf Schritt und Tritt dem Mittelalter.

Die architektonisch sehr interessante Altstadt

mit Domberg und beschaulichen Park- und Grünanlagen

steht im Mittelpunkt des Rundgangs. Sie

sehen aber auch die Unterstadt mit dem Rathaus.

68 Sehen und Erleben


© powerbold | fotolia.com

7. Tag: Tallinn – St. Petersburg

Nach dem Frühstück steht die Weiterreise Richtung

Osten zur russischen Zarenmetropole St.

Petersburg auf dem Programm. Über Kohtla-Järve

kommen Sie an die Grenze Narva/Ivangorod

und reisen nach Russland ein, 120 km sind es

noch bis zur Zarenstadt St. Petersburg.

8. Tag: St. Petersburg und Park Peterhof

Das „Venedig des Ostens“ ist eine Stadt der

Brücken und Kanäle. Eine der schönsten Städte

der Welt wird heute besichtigt. Prachtvolle

Boulevards, große Plätze, Nevskij-Prospekt und

die Admiralität sind zu bestaunen. Zwei Hauptattraktionen

der Führung sind die Innenbesichtigung

der grandiosen Isaak-Kathedrale und die

Peter-Paul-Festung. Nachmittags Besichtigung

der Parkanlagen von Peterhof.

9. Tag: St. Petersburg – Eremtitage und Katharinenpalast

Erleben Sie die Fortsetzung der Rundfahrt durch

das prachtvolle St. Petersburg und erleben Sie

ein weiteres Highlight - eine Führung durch die

Eremitage, das wohl berühmteste Museum der

Welt. Am Nachmittag entführen wir Sie zum Katharinenpalast

in Puschkin (Zarskoje Selo), außerhalb

der russischen Metropole. Die Residenz

der Zarin kokettiert mit herrlichen Parkanlagen

Selbstverständlich sind wir Ihnen bei der Beschaffung

Ihres Visums behilflich. Sie erhalten alle notwendigen

Unterlagen, sowie Informationen von uns. Reisepass erforderlich!

NEU

im Programm

und prächtigem Schloss mit dem legendären

Bernsteinzimmer.

10. Tag: St. Petersburg – Turku

Sie verlassen früh die heimliche Hauptstadt Russlands,

verabschieden in Wyborg Ihre Reiseleitung

und fahren über die Grenze Vaalimaa nach Turku.

Am Abend Fährüberfahrt nach Stockholm.

11. Tag: Stockholm – Fähre nach Kiel

Am Morgen Ankunft in Stockholm, Stadtführung

und Fahrt via Jönköping nach Göteborg. Am

Abend Abfahrt mit der komfortablen Fähre von

Stena Line nach Kiel.

12. Tag: Kiel – Heimreise

Ausgeruht und gut gestärkt am reichhaltigen,

skandinavischen Frühstücksbuffet erreichen

Sie am Morgen den Hafen in Kiel und treten die

Heimreise an.

Tausch der Programmpunkte in St. Petersburg

möglich!

12 Tage So. 15. - Do. 26.09.2019

1.699,- €

Bus, HP, Programm

Leistungen:

• 15.09.-16.09. 1 x Ü/HP in Stettin llll

z.B. Hotel Radisson o.ä.

• 16.09.-17.09. 1 x Ü/HP in der Dreistadt

Danzig lll z.B. Hotel Focus o.ä.

• 17.09.-19.09. 2 x Ü/HP in Nidden lll

z.B. Hotel Nidos Banga o.ä.

• 19.09.-20.09. 1 x Ü/HP in Riga llll

z.B. Hotel Old Riga o.ä.

• 20.09.-21.09. 1 x Ü/HP in Tallinn llll

z.B. Hotel Hestia Ilmarine o.ä.

• 21.09.-24.09. 3 x Ü/HP in St. Petersburg llll

z.B. Hotel Moskva o.ä.

• 24.09.-25.09. Fährüberfahrt von Turku nach

Stockholm mit Tallink Silja in Doppelkabinen

innen, DU/WC, 1 x Frühstücksbuffet, 1 x

Abendbuffet

• 25.09.-26.09. Fährüberfahrt von Göteborg

nach Kiel mit Stena Line in Doppelkabinen

innen, DU/WC, 1 x Frühstücksbuffet, 1 x

Abendbuffet

• Stadtführungen Danzig, Königsberg, Nidden,

Klaipeda, Riga, Pärnu, Tallinn,

St. Petersburg und Stockholm

• Deutschsprachige Reiseleitung ab

Mamonovo (3.Tag) bis Wyborg (10.Tag)

• Gebühren für die Kurische Nehrung

• Fähre Neringa-Klaipeda

• Eintritt Thomas Mann Haus, Peter-Paul-

Festung, Isaak-Kathedrale, Eremitage,

Katharinenpalast und Parkanlagen Peterhof

• Auslandskrankenversicherung

(verpflichtend für Russland)

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 379,- €

• Aufpreis Doppelkabine außen p. P. 30,- €

• Kosten für Visum ca. 90,- €

(Stand 2018)

Weitere Eintritte sowie evtl. anfallende Ortstaxen nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

69


Südengland –

atemberaubende Küstenlandschaften, Nationalparks und blühende Gärten

An der Südküste Englands, kurz bevor man das berühmte Cornwall erreicht, liegt die idyllische Grafschaft Devon, ein echtes Juwel. Bekannt ist Devon vor

allem wegen seiner malerischen Hügel, pittoresken Fischerdörfer und der Nationalparks Dartmoor und Exmoor. Das Land erscheint hier älter, wilder und

ursprünglicher als im Osten und zwischen den berühmten Tors von Dartmoor – bizarr geformten Granitformationen, von denen es heißt, der Teufel habe

hier seine Hand im Spiel gehabt – der normannischen Kathedrale in Exeter und den vielen verborgenen prähistorischen Schönheiten von Devon finden Sie

im mystischen England all ihre Wünsche erfüllt.

1. Tag: Anreise

Fährüberfahrt von Calais nach Dover. Abendessen

und Übernachtung im Raum Ashford/Maidstone.

2. Tag: Brighton und die Gärten von Arundel

Castle

Morgens folgen Sie dem Küstenverlauf bis nach

Brighton, das sich im 18. Jahrhundert von einem

kleinen Fischerdorf zu einem vornehmen Kurort

entwickelt hat. Das sicherlich außergewöhnlichste

Gebäude in ganz England lässt sich hier finden:

der vom späteren König Georg IV. errichtete Royal

Pavilion erscheint wie ein unwirkliches Gebilde

aus Tausenduneiner Nacht. Bei Interesse können

Sie sich bei einer Innenbesichtigung von seinem

exotischen Geschmack überzeugen. Natürlich

haben Sie ausreichend Zeit, am viktorianischen

Pier entlangzuflanieren und die verwinkelten

Gassen mit ihren anschaulichen Häuserfassaden

zu entdecken, in denen zahlreiche Cafes zum

Verweilen einladen. Nachmittags statten Sie den

Gärten von Arundel Castle einen Besuch ab, die

wunderschön vor der imposanten Trutzburg, der

zweitgrößten im ganzen Lande, zur Geltung kommen.

Abendessen und Übernachtung im Raum

Southampton

3. Tag: Fahrt entlang der Küste nach Exeter

Heute folgen Sie weiter dem südenglischen Küstenverlauf.

Sie fahren entlang der berühmten

englischen Riviera mit seinen typischen Fischerorten

Wymouth und Lyme Regis. Weiter geht es

nach Exeter, der Hauptstadt der Grafschaft Devon.

Hauptanziehungspunkt ist die Kathedrale,

die als die beeindruckenste in England gilt; doch

auch die hübsche Altstadt, die sie umgibt, wird

die Herzen von Rosamunde Pilcher Fans höher

schlagen lassen. Abendessen und Übernachtung

im Raum Exeter.

4. Tag: Tintagel und Prideaux Place

Heute können Sie atemberaubende Ausblicke auf

Tintagel geniessen, wo einst der Sage nach König

Artus lebte. Die mächtigen Burgruinen thronen

hoch über den Klippen. Den Tag lassen Sie mit

einem Besuch des Herrenhauses Prideaux Place

in dem kleinen Fischerdörfchen Padstow ausklingen,

Drehort einiger Rosamunde Pilcher Filme.

Noch heute ist es im Besitz der Adelsfamilie Prideaux-Brune,

die Ihnen auf Wunsch auch gerne

einen Cream Tea serviert. Abendessen und Übernachtung

im Raum Exeter.

5. Tag: Dartmoor, Polperro und Lanhydrock

House

Ein ganz besonderer Höhepunkt erwartet Sie am

Vormittag mit der Fahrt durch das Dartmoor – jener

Landschaft, die durch ihre sanften Hügel und

bizarre Felsformationen spröde Reize versprüht.

Nicht selten mußte das Dartmoor als Filmkulisse

©VisitBritain/Visit Devon/Neville Stannikk

©VisitEngland/Visit Brighton

70 Sehen und Erleben


©VisitBritain/ Joe Cornish

NEU

im Programm

7 Tage Do. 22. - Mi. 28.08.2019

1.149,- €

Inkl. Bus, HP, Ausflüge

für schaurig unheimliche Geschichten herhalten.

Bei Tageslicht erscheint das Dartmoor mit seinen

Flußquellen, den Klapperbrücken, den idyllischen

Ortschaften und den grasenden Ponies

ganz und gar nicht mehr unheimlich. Mit Polperro

erwartet Sie anschließend ein charakteristisches

cornisches Fischerdörfchen. Wie auch gestern

schon, rundet ein Besuch eines typischen Herrenhauses

den Tag ab: Mitten im Bodmin Moor

liegt der jakobinische Herrensitz Lanhydrock

Haus mit prachtvoller Innenausstattung aus dem

18. Jahrhundert. Entdecken Sie, wie die feinen

Herrschaften Ihren High Tea genossen, während

nebenan in der immer noch voll ausgetsatteten

Küche das Gesinde ins Schwitzen geriet. Abendessen

und Übernachtung im Raum Exeter

6. Tag: Stonehenge

Auf Ihrer Südenglandreise darf natürlich die

prähistorische Stätte Stonehenge nicht fehlen.

Dieser rätselhafte Steinkreis zaubert auch nach

nach tausenden von Jahren Experten aus aller

Welt tiefe Denkfalten auf die Stirn. Das imposante

Ausmaß von Stonehenge wird einem erst

richtig bewußt, wenn man vor dem Steinkreis

steht. Abendessen und Übernachtung im Raum

Ashford/Maidstone

7. Tag: Heimreise

Auch wenn es schwerfällt – heute heißt es Abschied

nehmen von diesem zauberhaften Fleckchen

Erde und es geht wieder zurück in die Heimat.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 4 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• Fährüberfahrt von Calais nach Dover und

zurück für Bus und Passagiere

• 6 x Übernachtungen mit Halbpension (mit

Menüauswahl und englischem Frühstück) in

den folgenden Hotels:

• 1 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges

Abendessen mit Menüauswahl und

englisches Frühstück) im Raum Ashford/

Maidstone, bspw. Royal Victoria Hotellll,

Holiday Inn Ashfordlll

• 1 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges

Abendessen mit Menüauswahl und

englisches Frühstück) im Raum Southampton,

bspw. Hilton Southamptonllll,

Holiday Inn Eastleighlll

• 3 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges

Abendessen mit Menüauswahl und

englisches Frühstück) im Mercure Exeter

Rougemont Hotelllll

• 1 x Übernachtung mit Halbpension (3-gängiges

Abendessen mit Menüauswahl und

englisches Frühstück) im Raum Maidstone,

bspw. Bridgewood Manor Hotelllll,

Mercure Maidstonelll

• Übersetzung der Speisekarten in den verschiedenen

Hotels zu jedem Abendessen

• durchgängige deutschsprachige Reiseleitung

vom 2. Tag morgens bis 6. Tag nachmittags

• Eintritte: Arundel Gardens(nur Garten),

Exeter Cathedral, Stonehenge, Prideaux

Place incl. Cream Tea, Lanhydrock House

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 285,- €

• Eintritt Royal Pavillon p.P. ca. 15,- €

• Eintritt Tintagel p.P. ca. 10,- €

Weitere Eintritte sowie evtl. anfallende Ortstaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Sehen und Erleben

71


Herbstzauber und Naturschönheiten

in der Hohen Tatra

Die Hohe Tatra ist der höchste Gebirgszug der Karpaten und das kleinste Hochgebirge der Welt. Es

erwartet Sie eine atemberaubende Naturkulisse mit Felsgipfeln, Gletschertälern, Bergseen und viel

unberührter Natur.

1. Tag: Anreise

Anreise in die Slowakei in Ihr gebuchtes 4-Sterne

Hotel. Nach dem Bezug der Zimmer gemeinsames

Abendessen.

2. Tag: Hohe Tatra

Am Vormittag Rundgang um den Bergsee Štrbské

Pleso, den Tschirmer See mit dem wunderschönen

Panorama der Hohen Tatra sowie auch auf die Niedere

Tatra und das Waag Tal. Nachmittags geht es

weiter nach Starý Smokovec, von wo aus Sie die

Seilbahnbahn auf den Hrebienok in 1.272 m Höhe

bringt. Entdecken Sie bei einem kurzen Spaziergang

zum Kühlbachtaler Wasserfall die ursprüngliche

Natur. Am späten Nachmittag Fahrt in den

malerischen Ort Zdiar mit seinen typischen Holzhäusern

und Besuch des Museums. Im Anschluss

erwartet Sie ein kurzweiliges Programm – erleben

Sie eine „Gorale Hochzeit“ bei der natürlich auch

ein Schnapserl nicht fehlen darf.

3. Tag: Nationalpark Pieniny und Stara Lubovna

Nach einem ausgiebigen Frühstück erwartet Sie

llllHotel Patria

Das Hotel liegt wunderschön am Ufer des Tschirmer

Sees und bietet ein herrliches Panorama

auf die Berge der Hohen Tatra. Alle Zimmer verfügen

über Dusche oder Bad, WC,Minibar, Sat-

TV und Telefon.

bereits Ihr Reiseleiter. Am Vormittag erwartet

Sie das Freilichtmuseum in Stara Lubovna. Hier

sehen Sie die typischen Dorfbauten aus der Zeit

vor etwa 100 Jahren. Besonders interessant ist

die griechisch-orthodoxe Holzkirche aus dem

Jahr 1833. Nachmittags fahren Sie zur polnischen

Grenze. Hier können Sie während einer Floßfahrt

die einzigartige Landschaft der Schlucht

des Flusses Dunajec bewundern. Im Anschluss

erwartet Sie nach der Floßfahrt ein leckeres, frühes

Abendessen mit Musik und Wein.

4. Tag: Ausflug ins Zipser Land

Sie werden heute die Region Zips kennenlernen.

Sie wurde nach dem Tatarenkrieg menschenleer,

so hat der König Kolonisten aus Deutschland eingeladen.

Sie haben ihr Bergbau- und Handelsgeschick

gebracht, was den Städten Prosperität für

Jahrhunderte gesichert hat. Am Vormittag besuchen

Sie das Zentrum der Region Levoca (Leutschau).

In der St. Jakob Kirche mit dem höchsten

gotischen Holzaltar in der Welt. Danach fahren

wir zu einer monumentalen Burganlage – Zipser

Burg. Auf dem Rückweg halten wir in Kesmark.

Nach der Stadtbesichtigung besuchen die Gäste

die berühmte ev. Holzkirche.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet Beginn der Rückreise.

5 Tage So. 08. - Do. 12.09.2019

499,- €

Bus, HP, Programm, alle Ausflüge

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 3 x Aschenbrenner Treue – Kompass

• 4 x Übernachtung im llllHotel PATRIA,

Strbske Pleso

• 4 x Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen in Buffetform

• Freie Benutzung des Hallenbades

• Seilbahnfahrt auf den Hrebienok

• Eintritt Museum in Zdiar inkl. Programm

Slowakische Hochzeit mit Schnapserl

• Floßfahrt auf dem Dunajec

• Frühes Abendessen nach der Floßfahrt mit

Musik und Wein

• Eintritt Holzkirche in Kesmar

• Eintritt Freilichtmuseum Stara Lubovna

• Reiseleitung 3 Tage

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 115,- €

• Eintritt Wellnessbereich im Hotel

p.P. und Tag 4,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

72 Sehen und Erleben


Hotel nur

500m vom

Musical-Theater

entfernt!

„Starlight Express“ in Bochum

Das rasanteste Musical der Welt!

Erleben Sie Deutschlands aufwendigste Musicalproduktion in der eigens

dafür gebauten Ruhrlandhalle in Bochum. Die Bühne verläuft mitten

durch´s Publikum, Sie sind also nicht nur dabei – Sie sind mitten drin!

An- und Rückreise über Nürnberg

- Würzburg - Siegen nach Bochum.

Nachmittags Zeit zur freien Verfügung,

besuchen Sie z.B. das Planetarium

oder den Tierpark Bochum.

Am Samstagabend Besuch des Musicals

- Beginn 20.00 Uhr

Eintrittskarte Preisklasse 3 im Preis

enthalten.

2 Tage

Sa. 23. - So. 24.02.2019

ab 239,- €

Sa. 17. - So. 18.08.2019

ab 239,- €

Sa. 16. - So. 17.11.2019

ab 249,- €

inkl. Bus, ÜF, Eintrittskarte

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im llllHotel

Renaissance in Bochum

• Eintrittskarte „Starlight Express“

Preisklasse 3 inkl. Vorverkaufsund

Systemgebühr

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 22,- €

Aufpreis:

• Preisklasse 2 15,- €

• Preisklasse 1 25,- €

Ortstaxe nicht inklusive.

Preisänderungen vorbehalten!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Musicals in Stuttgart

im SI-Centrum

ANASTASIA & DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME &

Disneys ALADDIN

Das Stage Apollo Theater bringt ein legendäres Meisterwerk auf die Bühne: Disneys

DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME. Basierend auf dem Roman-Klassiker

von Victor Hugo, sowie dem wunderbaren Zeichentrickfilm von Disney und seiner

grandiosen Musical-Melodien, ist die Geschichte um den berühmten Glöckner

Quasimodo ab Februar 2018 auch endlich in Stuttgart zu erleben.

Geheimnisvoll, rätselhaft und doch ein Mythos: ANASTASIA – DAS BROADWAY

MUSICAL entführt das Publikum von den Geheimnissen des russischen Zarenreiches

bis ins lebendige Paris der 20er Jahre. Erleben Sie eine Reise in die

Vergangenheit und tauchen Sie ein in eine Geschichte, die seit Jahrzehnten

die Menschen auf der ganzen Welt fasziniert. Mit diesem Broadway-Highlight

erhält Stuttgart ein Musical-Erlebnis mit eingängigen und mitreißenden Melodien,

aufwändigen Kostümen und einer berührenden Story. Deutschlandpremiere

im Herbst im Stage Palladium Theater Stuttgart.

DAS MAGISCHE MUSICAL AUS 1001 NACHT! Eine spektakuläre Inszenierung,

die brillante Musik von Oscar®-Gewinner Alan Menken und eine traumhafte

Liebesgeschichte aus 1001 Nacht – das ist Disneys ALADDIN. Das Musical erzählt

die zeitlose Geschichte von Aladdin, Dschinni und den drei Wünschen,

die seit Generationen über alle Grenzen hinweg geliebt wird und den Zuschauer

in die magische Welt des Orients entführt. Nach dem überragenden Erfolg

am Broadway und in Hamburg ist die auf dem Oscar prämierten Disneyfilm

basierende Show endlich in Stuttgart zu bestaunen – Disneys ALADDIN, ab

März 2019 im Stage Apollo Theater!

1 Tag Sa. 02.02.2019

(ANASTASIA & DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME)

Sa. 02.11.2019

(ANASTASIA & Disneys ALADDIN)

ab 139,- €

Tagesfahrten inkl. Eintritt

Vorstellungsbeginn:

jeweils 14.30 Uhr

Änderungen vorbehalten!

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• Eintrittskarte Preisklasse 4

Aufpreis:

ANASTASIA / ALADDIN (nur im

November) / DER GLÖCKNER VON

NOTRE DAME (nur im Februar)

• Preisklasse 3 25,- €

• Preisklasse 2 42,- €

• Preisklasse 1 59,- €

Alle Preise inkl. Vorverkaufs- und Systemgebühr!

Preis- und Programmänderungen sowie Änderungen

der Spielorte und – zeiten seitens

der Musicalveranstalter bleiben vorbehalten.

Musik- und Eventreisen

73


Hamburg

Möglichkeit Musical-Besuch

Disneys KÖNIG DER LÖWEN

- der Welterfolg in Hamburg im Theater im Hafen Hamburg

Wenn sich der Vorhang hebt, die Sonne langsam über der Savanne aufgeht und

Rafikis machtvolle Stimme ertönt – spätestens dann wird im Stage Theater im

Hamburger Hafen die Faszination Afrikas spürbar. Das Ausnahme-Musical DER

KÖNIG DER LÖWEN, das weltweit bereits über 80 Millionen Zuschauer in über 60

Städten begeisterte, blickt an der Elbe auf eine unglaubliche Erfolgsgeschichte

zurück: über 6.500 Shows mit 13 Millionen Zuschauern allein in Hamburg und

70 internationale Musical-Awards.

CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR

- im Stage Theater Neue Flora

Musical und Artistik - zwei Künste vereint zu einem ganz neuen Show-Erlebnis.

Im April 2019 kommt CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR, das erste Musical des

legendären kanadischen Zirkus, vom Broadway direkt ins Stage Theater Neue

Flora in Hamburg. Lassen Sie sich faszinieren von einer atemberaubenden

Show, die mit spektakulärer Artistik die Kunst des Entertainments in eine neue

Dimension hebt.

MARY POPPINS

- im Stage Theater an der Elbe

Das international ausgezeichnete Broadway Musical Mary Poppins erzählt in

einer mitreißenden Inszenierung die phantastische Geschichte des berühmtesten

Kindermädchens der Welt. Freuen Sie sich auf unvergessliche, zeitlose

Unterhaltung!

TINA

- das Tina Turner Musical

Das einzige von Tina Turner autorisierte Musical, das in London Kritiker und

Publikum gleichermaßen begeistert, wird ab März 2019 auch Deutschland erobern.

Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee bis zu ihrer

Verwandlung in die weltweite ‚Queen of Rock‘ hat Tina Turner die Regeln nicht

etwa gebrochen, sondern stets neu erfunden. Dieses Bühnen-Musical enthüllt

die noch nie erzählte Geschichte einer Frau, die es wagte, die Grenzen von Alter,

Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Die Show bringt das Leben und die Welthits

dieser Ausnahmekünstlerin auf die Bühne – authentisch, bewegend und unglaublich

kraftvoll.

1. Tag: Anreise nach Hamburg, Hotelbelegung. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. (Auf

Wunsch können wir gerne auch an diesem Abend Musicalkarten für Sie buchen – bitte fragen Sie uns!)

2. Tag: Vormittags Stadtrundfahrt mit Führung. Abends Musicalbesuch wenn gebucht (kein Transfer

zum/vom Theater, da verschiedene Anfangs-und Endzeiten)

3. Tag: Nach dem Frühstücksbuffet Beginn der Rückreise.

Preise Musicalkarten gültig für die Abendvorstellung am Samstag, 30.03.19:

Preiskategorie: PK 4 PK 3 PK 2 PK 1

KÖNIG DER LÖWEN 92,- € 105,- € 125,- € 145,- €

MARY POPPINS 90,- € 99,- € 122,- € 135,- €

TINA 90,- € 99,- € 120,- € 130,- €

Preise Musicalkarten gültig für die Abendvorstellung am Samstag, 16.11.19:

Preiskategorie: PK 4 PK 3 PK 2 PK 1

KÖNIG DER LÖWEN 92,- € 109,- € 125,- € 140,- €

MARY POPPINS 90,- € 99,- € 122,- € 135,- €

PARAMOUR 85,- € 99,- € 122,- € 135,- €

TINA 85,- € 99,- € 122,- € 135,- €

Achtung! Preis- und Programmänderungen sowie Änderungen der Spielorte und -zeiten seitens

der Musicalveranstalter bleiben vorbehalten.

3 Tage

Fr. 29. - So. 31.03.2019

Fr. 15. - So. 17.11.2019

ab 259,- €

Bus, ÜF, Stadtrundfahrt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im

lllHotel Commodore

• Stadtrundfahrt mit Führung

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 55,- €

Weitere Eintritte sowie Kultur- und Tourismustaxe nicht im

Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

74 Musik- und Eventreisen


Seefestspiele in Mörbisch

mit Franz Lehars „Das Land des Lächelns“ und

Festspiele im Römersteinbruch St. Margarethen

mit der „Zauberflöte“ von W.A. Mozart

Festspielsommer

1. Tag: Stift Heiligenkreuz – ein Besuch im

„Paradisum“

Ihr erstes Ziel heute ist die Zisterzienser Abtei

Stift Heiligenkreuz im Wienerwald. Erfahren Sie

wieso das Kloster „Paradisum“ genannt wurde.

Die geschulten Führer zeigen das Kloster nicht

bloß als architektonisches und kunstgeschichtliches

Juwel, sondern wollen Sie auch die „Mystik“

des Ortes erfahren lassen und das Leben der

Mönche in Geschichte und Gegenwart schildern.

Im Anschluss können Sie noch in der Klosterschenke

einkehren oder im Klosterladen einkaufen.

Weiter geht es nach Schattendorf in Ihr

familiengeführtes ***-Hotel Sonnenhof.

2. Tag: Sopron, Schloss Esterhazy und

Seefestspiele Mörbisch

Nach einer kurzen Fahrt erwartet Sie in Sopron

eine unterhaltsame Führung. Die Stadt ist eines

der ältesten Schmuckkästchen des Landes, in ihr

verschmelzen Vergangenheit und Gegenwart.

Ödenburg bildet eine Brücke zwischen Ungarn

und seinen westlichen Nachbarn. Im Anschluss

haben Sie noch etwas Freizeit, bevor Sie sich

auf den Weg zum „Ungarischen Versailles“ machen.

Unterwegs haben Sie die Möglichkeit zum

Mittagessen in einer ungarischen Csarda. Frisch

gestärkt besichtigen Sie mit Ihrem Reiseleiter

die Außenanlagen eines der schönsten Barockschlösser

Österreichs. Mit vielen neuen Eindrücken

verlasen Sie Eisenstadt und Sie machen sich

NEU

im Programm

auf den Rückweg in Ihr Hotel. Machen Sie sich

fertig für den Abend in Mörbisch und genießen

Sie Ihr frühes Abendessen.

3. Tag: Neusiedler See und Festspiele im

Römersteinbruch (Mehrpreis)

Nach einem späten Frühstück erwartet Sie bereits

Ihr Reiseleiter zu einem Ausflug rund um

den Neusiedler See. Ihren ersten Halt machen

Sie in der Storchenstadt Rust. Sie werden mit

eigenen Augen sehen, woher der Name kommt.

Schlendern Sie durch die malerische, denkmalgeschützte

Altstadt. Im Anschluss fahren Sie nur

ein kurzes Stück weiter und Sie besichtigen eine

historische Kellergasse. Um 1850 bauten die Winzer

ihre Weinkeller am Fuße des Leithagebirges.

50 Weinkeller sind heute zu einer einzigartigen

Kellergasse aneinandergereiht und bilden einen

der schönsten Plätze im Zentrum von Purbach.

Soviel Kultur macht hungrig und Sie haben in Illmitz

die Möglichkeit bei einem guten Heurigen

einzukehren, bevor es nachmittags auf´s Schiff

in Richtung Mörbisch geht. Nachmittags Rückfahrt

in Ihr Hotel und frühes Abendessen. Wer

möchte, kann auch heute wieder ein ganz besonderes

Erlebnis in St. Margarethen erleben - „Die

Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart!

4. Tag: Heimreise durch die Wachau

Nach vier erlebnisreichen Tagen treten Sie heute

die Heimreise an. Durch die wunderschöne Wachau

geht es nach Hause.

4 Tage Mi. 17. - Sa. 20.07.2019

ab 399,- €

Bus, HP, Programm, Eintritt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im lllHotel Sonnenhof

in Schattendorf (Kein Aufzug*)

• 3 x Frühstücksbuffet

• 3 x Abendessen

• Eintritt und Führung Stift Heiligenkreuz

• Ausflug Neusiedler See mit Reiseleitung

• Schifffahrt auf dem Neusiedler See

• Ausflug Sopron und Schloss Esterhazy

mit Reiseleitung

• Eintritt Seefestspiele Mörbisch „Das Land

des Lächelns“ von Franz Lehar in der PK 4

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

• Eintritt „Die Zauberflöte“

im Römersteinbruch Kat. 4 59,- €

Andere Karten gegen Aufpreis buchbar – bitte fragen Sie uns!

*Falls Sie nicht mehr so gut zu Fuß sind, versuchen wir für

Sie ein Zimmer im ersten Stock zu reservieren. Das Hotelpersonal

ist Ihnen gerne mit Ihrem Gepäck behilflich!

Weitere Eintritte und event. Bettensteuern nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Musik- und Eventreisen

75


Pictures Ennevi. Courtesy of Fondazione Arena di Verona

Hotel mit

toller Atmosphäre

Opernfestspiele Verona 2019

„Carmen” von Georges Bizet

Karneval in Venedig

Kunstvolle Masken in einer traumhaften Stadt

Inmitten der historischen Altstadt Veronas erhebt sich das römische Amphitheater,

der Schauplatz der wohl bekanntesten Opernfestspiele. Lassen

Sie sich zu einem faszinierenden Opernerlebnis entführen.

„Carmen“ - Oper in vier Akten von Georges Bizet

Carmen ist zweifellos Georges Bizets Meisterwerk, geschaffen in seinem 36. Lebensjahr,

das zugleich sein Todesjahr war. Aber diese Oper machte ihn unsterblich.

Die attraktive Zigeunerin Carmen, eine umschwärmte, selbstbewusste Frau,

trifft in Sevilla in dem Soldaten Don José einen Mann, der ihr rettungslos verfällt,

sie durch seine Liebe aber auch einengt. Im Konflikt zwischen ihrer Freiheit und

dieser Liebe entscheidet sie sich für die Freiheit – mit tödlichen Konsequenzen.

Die im Milieu von Soldaten, Arbeiterinnen, Schmugglern und Zigeunern angesiedelte

Oper mit einer skandalösen Frauenfigur im Mittelpunkt brachte 1875 ganz

neue soziale Schichten auf die Musikbühne

– und fiel wohl auch deswegen

anfangs durch. Doch von diesem wenig

ermunternden Start erholte sich

das Werk schnell und wurde, nicht zuletzt

dank seiner überragenden musikalischen

Qualität, zur meistgespielten

Oper der Welt.

1. Tag: Anreise Verona

Morgens Fahrt über München – Kufstein

– mit einem Zwischenstopp

am Gardasee nach Azzano bei Verona

in Ihr wunderschönes 4*-Hotel

Villa Malaspina. Entspannen Sie im

Wellnessbereich oder genießen Sie

einfach die tolle Atmosphäre des

alten Herrenhauses.

2. Tag: Stadtführung Verona –

Opernbesuch

Nach einem ausgiebigen Frühstück

fahren Sie ins Zentrum von Verona.

Dort erwartet Sie bereits Ihre Stadtführung,

um Ihnen nicht nur den berühmten

Balkon von Romeo und Julia

zu zeigen, sondern auch die vielen anderen

Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Nachmittags Rückfahrt ins Hotel wo

Sie sich noch etwas ausruhen und

frisch machen können, bevor es wieder

in die Stadt geht. Um 19 Uhr Einlass

in die Arena, Beginn 21 Uhr. Nach

der Vorstellung Rückfahrt ins Hotel.

3. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es am

späten Vormittag schon wieder

Abschied nehmen von der Stadt

Romeos und Julias. Heimreise über

Brenner – München.

76 Musik- und Eventreisen

3 Tage

Fr. 12. - Sa. 14.07.2019

299,- €

Bus, ÜF, Stadtführung,

Eintrittskarte Oper

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung/Frühstück im

llllHotel „Villa Malaspina“

in Azzano

• Stadtführung Verona

• Eintritt am 13.07. für „Carmen“

Gradinata unificata Sektor D/E

(unnummerierte Steinstufen)

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 55,- €

Weitere Kartenpreise gerne auf Anfrage.

Annullierung/Unterbrechung bei

schlechtem Wetter:

Bei schlechtem Wetter wird die Aufführung

nicht vor ihrem geplanten Beginn

abgesagt. Falls die Wetterbedingungen

den geplanten Beginn nicht zulassen, kann

FONDAZIONE ARENA DI VERONA die Aufführung

um bis zu 150 (einhundertfünfzig)

Minuten verschieben, bevor sie das Ausfallen

der Aufführung bekannt gibt. Wenn

die Aufführung nach ihrem Beginn abgebrochen

wird besteht kein Anspruch auf

Erstattung des Eintrittspreises.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Die intensivste und preisgünstigste

Art, den Karneval in Venedig zu erleben!

Venedig ist eine wunderbare Kulisse

für eines der schönsten Maskenfeste

der Welt. Plätze, Brücken, Kirchtürme,

beschauliche Kanäle, schaukelnde

Gondeln, Tauben und die Vaporetti

als Linienbusse. Die Stadt ist

ein Geschenk an die Menschheit und

eine Bühnenkulisse, die man nicht

erst erbauen muss. Während des

Karnevals entwickelt Venedig einen

ganz besonderen Charme.

Abfahrt: Freitag 01. März abends

Ankunft in Venedig: Samstag früh

Ein ganzer Tag Aufenthalt in Venedig.

Rückfahrt: Samstag abends

Rückkunft: Sonntag 03. März

morgens

© TTstudio - fotolia.com

1 Tag

Fr. 01. - So. 03.03.2019

89,- €

Kind 4 - 14 Jhr. 65,- €

Leistungen:

• Hin- und Rückreise im

Komfortbus

Extras:

• Schifffahrt ca. 10,- €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor

Reisebeginn abzusagen.


Wiener Opernball

Generalprobe in der Wiener Staatsoper

Die Walzerstadt Wien hat nicht nur Prachtbauten wie Schloß Schönbrunn, Stephansdom, Hofburg

oder Sehenswürdigkeiten wie den Prater, Cafe Sacher, den Fernsehturm und ähnliches. Wien ist auch

der Inbegriff von Musik und Lebensfreude. Ein Höhepunkt im Gesellschaftsleben ist der jährliche

Wiener Opernball.

Wir bieten Ihnen die Generalprobe hierzu, einen Tag vorher. Erleben Sie die jungen Debütantinnen und

Debütanten bereits in „schwarz-weiß“ gekleidet, beim Einzug und bei der Tanzprobe zu bekannten Walzerklängen.

Ob Sie im Parterre, auf der Galerie, dem Balkon oder evtl. sogar in einer Loge sein können,

es wird in jedem Fall ein besonderes Erlebnis für Sie werden, bei der Generalprobe des Wiener Opernballes

dabei zu sein. Die Staatsoper ist bereits festlich geschmückt, Sänger, Orchester, Ballett und Kinderballett

proben ihre Auftritte. Fernsehteams drehen die ersten Einstellungen für die anstehende Berichterstattung,

und Sie sind live dabei und bekommen einen Eindruck vom Großereignis der charmanten

Wiener Ballszene (keine Tanzmöglichkeit). Sichern Sie sich Ihren Platz, wir haben nur wenige Karten.

1. Tag: Anreise und Stadtrundfahrt – Generalprobe

Wiener Opernball

Früh Abfahrt und Anreise über Passau nach Wien

und Stadtrundfahrt. Anschließend Zimmerverteilung

im 4* Hotel in Wien und sehr frühes Abendessen.

Danach Fahrt zur Wiener Staatsoper zur Generalprobe

des Wiener Opernballes (Beginn 19:00

Uhr, Dauer: ca. 1 ½ bis 2 Std.). Die Eintrittskarten

(Stehplätze) werden im Bus verteilt.

2. Tag: Freizeit – Heimreise

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbüffet haben

Sie noch Zeit die Stadt auf eigene Faust zu erkunden,

bevor es am frühen Nachmittag wieder

nach Hause geht.

2 Tage Mi. 27. - Do. 28.02.2019

219,- €

inkl. Bus, Abendessen,

Eintritt Generalprobe

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• Eintrittskarte zur Generalprobe des Wiener

Opernballes (Stehplatz)

• 1 x Übernachtung/Frühstücksbüffet im

llllHotel in Wien, Zimmer mit

Badewanne/DU und WC, kostenfreies Wlan,

Fön, Sat-TV, Telefon

• Abendessen als 3-Gang Menü

• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung in Wien

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 29,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

© WienTourismus / Christian Stemper

© WienTourismus / Christian Stemper

Musik- und Eventreisen

77


Amsterdam

Mehr als Tulpen, Holzschuhe und Käse…

Eine faszinierende, vielseitige Metropole: weltoffen, jung, modern, mit zahllosen Restaurants, Kneipen

und kleinen Geschäften – das ist Amsterdam. Lebendige Plätze, unzählige Brücken , kleine Parks.

Häuser mit schön restaurierten historischen Fassaden und die berühmten romantischen Grachten.

1.Tag: Anreise nach Amsterdam

Früh morgens geht es los nach Amsterdam. Am

späten Nachmittag können Sie ihr Zimmer beziehen

und auf eine erste Erkundungstour gehen.

2. Tag: Amsterdam – mehr als Tulpen und Käse

Nach dem Frühstücksbuffet entdecken Sie die

Stadt der über 100 Grachten und Kanäle bei einer

geführten Besichtigung mit Ihrem örtlichen

Reiseleiter. Lassen Sie das besondere Flair dieser

Stadt auf sich einwirken. Außerdem darf natürlich

eine Grachtenfahrt nicht fehlen, in deren

Verlauf Sie den schönsten Teil der historischen

Grachten kennenlernen.

3. Tag: Amsterdam gehört Ihnen!

Der heutige Tag gehört ganz Ihnen - erkunden

Sie Amsterdam auf eigene Faust. In dieser Stadt

findet man auf engstem Raum unzählige Sehenswürdigkeiten

und verschiedenste Museen wie

z.B. das Van-Gogh-Museum oder das Reichsmuseum,

das größte seiner Art in den Niederlanden.

Ein Besuch im quirligen Jordaan-Viertel mit

seinen lauschigen Gässchen, kleinen Läden und

Kneipen lohnt sich auf alle Fälle!

4. Tag: Rückreise

4 Tage So. 11. - Mi. 14.08.2019

359,- €

Bus, Ü/F, Stadtbesichtigung,

Grachtenfahrt

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im llllGrand Hotel

Amstelveen

• Inklusive Frühstücksbuffet

• Stadtführung in Amsterdam, ca. 2,5 Std.

• Grachtenfahrt in Amsterdam

• City Tax

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 79,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

©NBTC

llllGrand Hotel Amstelveen

Das stilvolle Grand Hotel Amstelveen befindet sich

im Süden Amsterdams, in nur 20 – 30 Fahrminuten

sind Sie in Hollands Metropole, etwa 10 Gehminuten

entfernt ist der U-Bahnhof Poortwachter,

eine Bushaltestelle finden Sie direkt in Hotelnähe.

Die 99 sehr geräumigen Zimmer erwarten Sie mit

Flachbild-TV, Haartrockner, Minibar, Badezimmer,

Wifi, sowie Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeiten.

78 Städtereisen


© WienTourismus/Christian Stemper

Wunderschönes Wien

Wohnen im

Schloss-

Hotel

©orpheus26 I fotolia.com

Luxus-

Hotel

Berlin - unsere Lieblingsstadt

Austria Trend Hotel Schloss Wilheminenberg: Die idyllische Lage dieses

ehemaligen Jagdschlosses im Empirestil aus dem 18. Jahrhundert am Wilhelminenberg

ist wie im Märchen. Sie sind umgeben von Wiesen, Wäldern

und Weingärten. Ein 120.000m² großer Park lädt ein, die Seele bei einem

Spaziergang baumeln zu lassen. Vom Wintergarten oder der Terrasse aus

eröffnet sich Ihnen eine atemberaubende Aussicht über Wien.

1. Tag: Willkommen in Wien

Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie

heute die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

kennen. Sie erhalten einen

umfassenden Eindruck über die historisch

bedeutendsten Sehenswürdigkeiten

Wiens. Entlang der Ringstraße

geht es bei dieser Stadtrundfahrt

vorbei am Wiener Prater mit dem

Riesenrad, über die Donau und Donauinsel

zur Uno-City. Im Anschluss

haben Sie noch etwas Zeit, die Stadt

auf eigene Faust zu erkunden.

2. Tag: Falcos letzte Ruhestätte

und der Steffl

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Simmering und erkunden bei einem

geführten Rundgang den Zentralfriedhof.

Er zählt aufgrund seiner vielen

Ehrengräber, wegen der Jugendstil-Bauwerke

und den vielen sehenswerten,

individuellen Grabsteinen, zu

den besonderen Sehenswürdigkeiten

der Stadt Wien. Um die Mittagszeit

bringt Sie Ihr Bus dann wieder in die

Stadtmitte und Sie besichtigen DAS

nationale Wahrzeichen Österreichs

– den Stephansdom! Der Dom, liebevoll

auch Steffl genannt, zählt zu den

bekanntesten Attraktionen und beliebtesten

Wahrzeichen Wiens. Im Anschluss

können Sie machen was Sie

möchten. Gehen Sie shoppen, fahren

Sie eine Runde mit dem Fiaker oder

besichtigen Sie die Hofburg.

3. Tag: Altstadtspaziergang

Bevor Sie wieder „Baba“ zu Wien

sagen müssen, spazieren Sie mit

Ihrem unterhaltsamen Gästeführer

durch die Wiener Altstadt. Auf

Ihrem ca. 2-stündigen Rundgang

kommen Sie vorbei an der Hofburg,

dem Sissi-Denkmal, dem Vermählungsbrunnen

und noch einigen anderen

Sehenswürdigkeiten. Im An-

schluss haben Sie noch genügend

Zeit um in Ruhe zu Mittag zu essen

oder durch die Gassen der Altstadt

zu schlendern. Nachmittags geht es

wieder zurück in die Heimat.

3 Tage

Mo. 29.04. - Mi. 01.05.2019

235,- €

Mo. 28. - Mi. 30.10.2019

(Herbstferien) 219,- €

Bus, ÜF, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung im

llllAustria Trend Hotel

Schloss Wilhelminenberg in

Wien, Zimmer mit DU/WC oder

Badewanne, WLAN, Safe, TV

und Minibar

• 2 x Frühstücksbuffet

• Stadtrundfahrt mit Reiseleitung

• Führung über den Zentralfriedhof

• Führung im Stephansdom

• geführter Altstadtspaziergang

Gerne kümmern wir uns auf

Wunsch um Musicalkarten –

bitte fragen Sie uns!

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt

im April 75,- €

im Oktober 59,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor

Reisebeginn abzusagen.

1. Tag: Ku´damm Bummel und

KaDeWe

Frühe Anreise nach Berlin. Heute

Nachmittag erwartet Sie Ihre Reiseleitung

zu einem Spaziergang über

den berühmtesten Boulevard in

Berlin – den Ku´Damm. Am Ende

des Spaziergangs wartet etwas

ganz Besonderes auf Sie: eine Führung

durch das größte Kaufhaus auf

dem europäischen Kontinent – das

KaDeWe! Am Ende erwartet man

Sie bereits mit einem Glas Sekt in

der berühmten Feinschmeckerabteilung.

Im Anschluss fahren Sie in

Ihr 4*Titanic Hotel.

2. Tag: Stadtrundfahrt

Nach einem außergewöhnlichem

Frühstück erwartet Sie bereits Ihre

Reiseleitung und zeigt Ihnen das

spannende Berlin bei einer Entdeckungstour.

Die Tour endet am

Potsdamer Platz. Hier haben Sie

die Möglichkeit mit dem schnellsten

Aufzug Europas zum Panorama-Punkt

mit dem besten Blick auf

Berlin aus 100m Höhe zu fahren!

Der Rest des Tages steht Ihnen für

eigene Unternehmungen zur Verfügung.

Besuchen Sie abends doch ein

Musical oder die grandiose Show im

Friedrichstadtpalast – wir kümmern

uns gerne um die Eintrittskarten.

3. Tag: Bei der viertägigen Reise

im August - Freizeit

3. bzw. 4.Tag: Freizeit oder Fernsehturm

(Mehrpreis)

Bevor es heute wieder nach Hause

geht, haben Sie die Möglichkeit

Berlin von oben zu entdecken. Am

Alexanderplatz mitten in Berlin

steht der höchste öffentlich zugängliche

Turm Europas. In nur 40 Sekunden

erreichen Sie die 360 Grad

Aussichtsplattform auf 203 Meter

Höhe. Es ist der grandioseste Blick

über Berlin. Alternativ können Sie

zum Beispiel das DDR-Museum besuchen,

die Museumsinsel oder Sie

unternehmen eine letzte Shoppingtour.

Um die Mittagszeit heißt es

dann „Auf Wiedersehen Berlin“ und

Sie treten mit vielen tollen Eindrücken

die Heimreise an.

3 bzw. 4 Tage

Fr. 22. So. 24.03.2019

3 Tage ab 249,- €

Mo. 05. - Do. 08.08.2019

4 Tage ab 339,- €

Fr. 08. - So. 10.11.2019

3 Tage ab 249,- €

Bus, Ü/F, Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x AschenbrennerTreue-

Kompass

• 2 bzw. 3 x Übernachtung im

llllHotel „Titanic Chausee“

• 2 bzw. 3 x Frühstücksbuffet

• geführter Rundgang über den

Ku´Damm

• Führung mit Sektempfang im

KaDeWe

• 2 stündige Stadtrundfahrt Berlin

• Übernachtungssteuer der Stadt

Berlin

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt

bei 3 Tagen 66,- €

bei 4 Tagen 88,- €

• Auffahrt auf den Fernsehturm

p.P. 15,- €

• Auffahrt Panorama

Potsdamer Platz ca. 8,- €

Weitere Eintritte sind nicht im Reisepreis

enthalten.

Gerne kümmern wir uns um Musical- oder

Eintrittskarten für Abendveranstaltungen –

bitte fragen Sie uns!

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor

Reisebeginn abzusagen.

Städtereisen

79


Paris - mon amour

Keine

Nachtfahrt!

Auf

Wunsch mit

Disneyland®

4 Tage So. 28.07. - Mi. 31.07.2019

299,- €

Bus, Ü/F

Einmal auf den Stufen von Sacré Coeur stehen und auf ganz Paris schauen, die Maler an der Seine

bewundern und über die Champs-Elysées schlendern…und in einem Straßencafé ein Gläschen Champagner

geniessen…

Unser Hotel liegt nur wenige Metrostationen vom quirligen Zentrum entfernt.

1. Tag: Anreise über Nürnberg – Heilbronn – Metz

nach Paris in Ihr Hotel.

2. Tag: Die „Stadt der Liebe“ entdecken (Mehrpreis)

Vormittags geführte Stadtrundfahrt durch die

französische Metropole mit den bekanntesten

Sehenswürdigkeiten: Place de la Concorde,

Champs-Elysées, Louvre, Eiffelturm, Kathedrale

Notre-Dame sind nur einige Stationen. Nachmittags

haben Sie Gelegenheit, die Stadt zu Fuß

oder per Metro auf eigene Faust zu entdecken.

Spätnachmittags Gelegenheit zur Rückfahrt ins

Hotel.

3. Tag: Montmartre (Mehrpreis)

Heute haben Sie die Möglichkeit an einem geführten

Spaziergang durch eines der schönsten

Viertel der Stadt teilzunehmen. Mit dem Minizug

geht es hinauf - der Montmartre ist der höchste

Berg in Paris und ein Sehnsuchtsort voller

Charme: Auf seiner Spitze thront weithin sichtbar

die Basilika Sacré Coeur, darunter liegt das bekannte

Quartier. Der Rest des Tages steht Ihnen

zur freien Verfügung.

4. Tag: Au revoir Paris!

Rückreise über Reims – Saarbrücken – Nürnberg.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 3 x Übernachtung im lllIbis Hotel, alle

Zimmer mit Du/WC, Klimaanlage,

• nächste Metro-Station in ca. 10 Gehminuten

erreichbar

• 3 x Frühstücksbuffet

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 95,- €

• ca. 3-stündige Stadtrundfahrt Paris

mit Reiseleitung 29,- €

• ca. 2-stündiger Spaziergang

Montmartre, inkl. Führung

und Auffahrt mit dem Minizug 29,- €

(Mindestteilnehmerzahl für die Ausflüge jeweils 15 Personen)

Eintritte und Citytax nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

© Paris Tourist Office - Fotograf : Jocelyne Genri

© goodluz | fotolia.com

80 Städtereisen


© Klaus Gigga

Sommer in Dresden im Maritim Hotel

mit dem Historischen Grünem Gewölbe und der sächsischen Schweiz

NEU

im Programm

1.Tag: Stadtführung Dresden

Herzlich Willkommen in der sächsischen Landeshauptstadt

Dresden! Bei einer ca. 3-stündigen

Stadtführung erleben Sie die unglaubliche Altstadt

Dresdens mit all ihren faszinierenden Sehenswürdigkeiten

wie dem Zwinger, das heutige

Wahrzeichen der Stadt, dem Theaterplatz und

dem Residenzschloss. Nach dieser ersten Erkundungstour

steht Ihnen der Rest des Nachmittags

zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag

Fahrt in Ihr 4*Maritim Hotel Dresden direkt am

Elbufer. Vor dem Abendessen werden Sie auf der

Hotelterrasse oder im Atrium des Hotels mit einem

Gläschen Sommerbowle willkommen geheißen.

Nach dem Abendessen können Sie noch gemütlich

in die nahe gelegene Altstadt spazieren.

2. Tag: Grünes Gewölbe und Schloss Wackerbarth

Nachdem Sie das außergewöhnliche Frühstücksbuffet

genossen haben, wartet bereits ein kultureller

Leckerbissen auf Sie: Die Historischen Grünen

Gewölbe im Residenzschloss! Lassen Sie sich

von den vielen Schätzen aus der Renaissance bis

zum Klassizismus in 10 Räumen verzaubern. Am

Nachmittag bringt Sie Ihr Bus nach Radebeul und

Sie erwartet eine historische Führung auf Schloss

Wackerbarth inklusive Weinprobe. Schloss Wackerbarth

steckt voller Geschichte und Geschichten.

Begeben Sie sich in der barocken Schlossanlage

auf eine historische Zeitreise. Sie erhalten

Einblicke in Historie, Architektur und Weinbau,

die auf dem Höhepunkt des Barocks unter August

dem Starken beginnen.

3. Tag: Heimreise durch die sächsische Schweiz

Genießen Sie noch einmal Ihr hervorragendes

Frühstücksbuffet und freuen Sie sich auf einen

letzten Leckerbissen dieser Reise: die sächsische

Schweiz! Das Elbsandsteingebirge mit seinen bizarren

Steinformationen wie z.B. der bekannten

„Bastei“ wird Sie zum Staunen bringen. Nachmittags

geht es wieder in die Heimat.

3 Tage Fr. 09. - So. 11.08.2019

299,- €

Bus, ÜF/HP, Eintritt Grünes Gewölbe,

Programm

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treuekompass

• 2 x Übernachtung im llllMaritim Hotel

Dresden in zentraler Lage, nur ein paar

hundert Meter von der Altstadt entfernt,

ausgestattet mit Minibar, Telefon mit Voicemail,

Flachbildschirm mit 80 internationalen

digitalen Fernsehkanälen

• 2 x Auswahl vom reichhaltigen Maritim-

Frühstücksbuffet

• 1 x Glas Sommerbowle auf der Hotelterrasse

oder in der Atriumhalle

• 1 x Abendessen am Anreisetag (2 Gang Menü)

• Historische Führung auf Schloss Wackerbarth

inklusive 3er Weinprobe

• Freie Nutzung des Schwimmbades

• Stadtbesichtigung Dresden

• Eintritt Historisches Grünes Gewölbe

• Fahrt in die sächsische Schweiz

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 55,- €

Weitere Eintritte sowie Beherbergungssteuer nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Städtereisen

81


Hamburg und das „Alte Land“

Zentrales

Hotel!

4 Tage Mo. 26. - Do. 29.08.2019

ab 299,- €

Bus, ÜF, Programm

1. Tag: Anreise über Würzburg – Kassel – Hannover

nach Hamburg in Ihr zentrales 3-Sterne-Hotel

in Hamburg.

2. Tag: Stadtrundfahrt Hamburg und Freizeit

Nach dem Frühstücksbuffet begleitet Sie ein

Stadtführer bei Ihrer großen Stadtrundfahrt

durch Hamburg. Verschaffen Sie sich einen ersten

Überblick über die pulsierende Hansestadt.

Nachmittags haben Sie Zeit, eines der vielen Museen

zu besuchen oder das Miniatur Wunderland.

Hier können Sie die größte Modelleisenbahn der

Welt in einem historischen Speicher bestaunen.

3. Tag: Hamburg – Stade und Altes Land (Mehrpreis)

Der Gästeführer begleitet Sie zunächst durch die

heimeligen Gassen der historischen Altstadt und

zeigt Ihnen Stade von der schönsten Seite. Lassen

Sie sich von zahlreichen Sehenswürdigkeiten

und der spannenden Stadtgeschichte begeistern.

Kehren Sie ein zu einem erholsamen Mittagessen.

Lernen Sie danach das Alte Land kennen.

Bei Ihrer Fahrt durch das Obstparadies der Nation

zeigen wir Ihnen die schönsten Bauernhäuser

mit schmucken Prunkpforten. Ein absolutes

„Muss“ ist der Besuch einer typischen Altländer

Kirche. Nachmittags Rückfahrt nach Hamburg.

4. Tag: Heimreise vorbei an Magdeburg – Leipzig

– Hof.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im lllHotel Commodore in Hamburg, alle

Zimmer mit Dusche/WC, Fön, SAT-TV, Telefon

und kostenlosen WLAN

• Stadtrundfahrt Hamburg mit Stadtführer

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 85,- €

• Ausflug „Stade und Altes Land“

inkl. Reiseleitung 25,- €

(Mindestteilnehmerzahl 20 Personen)

Auf Wunsch buchen wir gerne Musicalkarten für Sie! Nachmittags-

oder Abendvorstellung möglich – bitte fragen Sie

uns!

Eintritte sowie Hamburger Kultur- und Tourismustaxe nicht

im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

ww.mediaserver.hamburg.de/C. Spahrbier

© Thies Raetzke

STADE Tourismus-GmbH/ Martin Elsen

©Toruismusverein Altes Land e.V.

©www.mediaserver.hamburg.de / Christian Spahrbier

82 Städtereisen


©Dagmar Veselková

Auf ein Wochenende

nach Prag

Straßburg und Elsass

NEU

im Programm

©Phillipe de Rexel

1. Tag: Anreise und Stadtführung

Gleich bei Ankunft in Prag erwartet

Sie bereits Ihre charmante Reiseleitung

zu einer Führung durch die

Stadt. Sie zeigt Ihnen die wichtigsten

Sehenswürdigkeiten und interessantesten

Ecken der Altstadt.

Der Nachmittag steht Ihnen zur

freien Verfügung – gehen Sie einkaufen,

trinken Sie ein kühles Bier

und lassen Sie sich treiben. Am frühen

Abend bringt Sie der Bus in Ihr

Hotel.

2. Tag: Freizeit und Heimreise

Der Vormittag steht zur freien Verfügung

in Prag. Machen Sie doch

eine Schifffahrt auf der Moldau

oder besichtigen Sie berühmte Prager

Burg. Am Nachmittag Rückreise

in die Ausgangsorte.

2 Tage

Sa. 13. - So. 14.07.2019

Sa. 19. - So. 20.10.2019

129,- €

Bus Ü/F, Stadtführung

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet

im Mittelkasse-

Hotel in Prag

• Stadtführung

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 29,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Erkunden Sie mit uns die bezaubernde Region im Herzen Europas! Das weltberühmte

Straßburg mit seinem Münster gehört ebenso zum Programm wie

eine Fahrt auf der Weinstraße mit einer Probe der bekannten Elsässer Weine.

1. Tag: Stadtführung Straßburg

Nach Ihrer Ankunft in Straßburg

erkunden Sie mit Ihrem Gästeführer

die Stadt. Sie gilt als eine der

schönsten Städte der Welt, nicht zuletzt

wegen des einzigartigen Münsters.

Der Münsterplatz davor zählt

zu den schönsten Plätzen Europas.

Bei einer 3-stündigen Stadtführung

zeigt Ihnen der Stadtführer die

schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten

der wunderschönen Altstadt.

Im Anschluss haben Sie noch

etwas Freizeit, bevor Sie der Bus in

Ihr Hotel bringt.

2. Tag: Colmar – Weinprobe auf der

Elsässer Weinstrasse (Mehrpreis)

Am Vormittag erreichen Sie die alte

Reichsstadt Colmar mit ihren Kanälen

und den zahlreichen, pittoresken

Fachwerkhäusern rund um das alte

„Kuifhus“ und das Pfister-Haus. Wir

empfehlen einen Besuch des berühmten

Isenheimer Altars im neu

renovierten Unterlinden-Museum.

Am Nachmittag fahren Sie auf die Elsässer

Weinstraße. Zunächst entdecken

Sie Kaysersberg, den Geburtsort

Albert Schweitzers. In Riquewihr,

dem wohl schönsten Weinort des Elsass,

machen Sie anschließend eine

Fahrt mit dem kleinen Zug durch

den Ortskern und die Weinberge.

Anschließend dürfen Sie bei einem

Winzer die guten Weine kosten.

3. Tag: Heimreise

Heute Vormittag haben Sie noch etwas

Zeit, die Stadt auf eigene Faust

zu entdecken oder Sie unternehmen

eine Bootsfahrt auf der Ill. Nachmittags

heißt es Abschied nehmen und

es geht wieder zurück in die Heimat.

©AAA-Meyer

3 Tage

Fr. 12.07. - So. 14.07.2019

239,- €

Bus, Ü/F, Stadtführung

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• 2 x Übernachtung im guten

Mittelklassehotel in Straßburg,

alle Zimmer mit Du/WC, SAT-TV,

Fön

• 2 x Frühstücksbuffet

• ca. 3-stündige Stadtführung in

Straßburg

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 59,- €

• Ausflug „Elsässer Weinstrasse“

mit Weinprobe und

Reiseleitung 29,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Städtereisen

83


Wellness in Marienbad

1. Tag: Morgens Anreise nach

Marienbad

Lernen Sie bei einer Stadtführung

den traditionsreichen Kurort Marienbad

mit seinen prachtvollen

Jugendstilbauten kennen. Zimmerbezug

gegen 15.00 Uhr im 4-Sterne

Falkensteiner Grand Spa Hotel Marienbad.

Der Rest des Tages steht

zur freien Verfügung, genießen

Sie z. B. den Wellnessbereich dieses

Hotels. Abends werden Sie mit

mehrgängigem Wahlmenü, einem

Themenbuffet oder am Samstag mit

einem 6-gängigen Menü verwöhnt.

Diejenigen Gäste, die den 4-Tagesaufenthalt

gebucht haben, haben

den 2. und 3.Tag zur freien Verfügung

in Marienbad. Der Bus bleibt

nicht vor Ort!

2. Tag:

Der Vormittag steht zur freien Verfügung

in Marienbad. Genießen Sie

das ausgiebige Frühstücksbuffet

und entspannen Sie bis 12:00 Uhr

im Wellnessbereich des Hotels. Am

frühen Nachmittag Rückreise in die

Ausgangsorte.

TOP-

Hotel

2 Tage

Sa. 26. - So. 27.01.2019

Mo. 28. - Di. 29.01.2019

Sa. 26. - So. 27.10.2019

165,- €

oder

4 Tage

Sa. 26. - Di. 29.01.2019

299,- €

Inkl. Bus, HP

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 1 x Treue-Kompass bei einer

Nacht, 2 x Treue-Kompass bei

3 Nächten

• 1 x bzw. 3 x Frühstücksbuffet

• 1 x bzw. 3 x Übernachtung im

llllFalkensteiner Grand Spa

Hotel Marienbad

• Welcome – Drink

• Kaffee und Kuchen am Samstagnachmittag

• 6- Gang- Abendmenü am

Samstag (oder 3 x mehrgängiges

Abendmenü oder Themenbuffet

bei der 4-Tagesreise)

• Stadtführung

• Benutzung der Grand Spa

Poollandschaft

• Mittagssnack am Abreisetag

(bei der 4-Tagesreise auch am

2. und 3.Tag)

• WLAN in den Zimmern und im

Bereich der Lobby und Bar

• Persönlicher Wellnesskorb mit

Badetüchern und kuscheligem

Bademantel

Extras:

• Einzelzimmerzuschlag

bei einer Nacht 22,- €

bei 3 Nächten 66,- €

Eintritte und Kurtaxe nicht im Reisepreis

enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 14 Tage vor

Reisebeginn abzusagen.

Erholungsurlaub

in Abano Terme Italiens berühmter Kurort

Abano Terme ist der bedeutendste

Thermal- und Fango-Kurort der

Welt. In der Nähe von Padua am

Nordrand der Eugeneischen Hügel

liegen die vielbesuchten Thermalbäder

und garantieren für Erholung

und Wohlbefinden.

Reiseverlauf:

Abfahrt früh über Innsbruck - Brenner

- Südtirol - Verona nach Abano

Terme.

Während des Aufenthaltes Gelegenheit

zu Kuranwendungen (im Preis

nicht enthalten)

2 Halbtagesausflüge nach Vicenza

und in die Eugeneischen Hügel im

Preis inklusive.

Rückreise wie Anreise über Verona -

Bozen - Innsbruck - München. Rückkunft

abends.

llllHotel Terme Roma

Im Zentrum von Abano Terme gelegen,

von der Besitzerfamilie persönlich

geführt. Im Haus 2 schöne

Thermalschwimmbäder (innen und

außen), Möglichkeit zu Thermalkuren

im Haus, Solarium, Fitnessraum,

Beautycenter. 87 Zimmer mit

Bad o. Dusche/WC, Telefon, SAT-TV,

Fön, Minibar, Tresor. Nationale und

internationale Küche.

9 Tage

Do. 28.03. - Fr. 05.04.2019

So. 03. - Mo. 11.11.2019

699,- €

Bus, Hotel •••• mit HP,

2 Halbtagesausflüge

Aufpreis Vollpension je 59,- €

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 4 x Aschenbrenner Treue-

Kompass

• Begrüßungscocktail

• 8 x Halbpension mit Menüwahl,

Gemüse- und Salatbuffet

• zwei Halbtages-Ausflüge

• 1 x Tanzabend mit Kapelle

• Bademantel- und Tuch

• Benützung der Thermalschwimmbäder

im Hotel

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt: 89,- €

• Zuschlag Vollpension

gesamt: 59,- €

• Zuschlag Zimmer mit Balkon

p. Pers. gesamt: 44,- €

• Kurtaxe vor Ort zu bezahlen,

pro Tag ca. 2,- €

Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 20 Personen, behalten wir uns

vor, die Reise bis spätestens 21 Tage vor

Reisebeginn abzusagen.

84 Wellnessreisen


Kururlaub an der polnischen

Ostseeküste, Swinemünde

Gönnen Sie sich und Ihrer Seele eine Woche Auszeit und machen Sie in einem unserer 3 ausgewählten

Hotels eine Pause vom Alltag. Gutes Essen, frische Seeluft und 2 Kuranwendungen täglich sorgen für

Ihr Wohlbefinden!

Diese drei Hotels stehen Ihnen zur Wahl:

lllKURHAUS DREI INSELN

Im Mai 2015 wurde in Swinemünde diese moderne

und sehr gut gelegene Hotelanlage eröffnet.

Das komfortable Hotel liegt im neuen Bäderviertel

nicht weit von der Ostsee entfernt. Zur neuen

Promenade sind es ca. 150 m, zu den breiten

Sandstränden etwa 300 m.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Swinemünde

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 Übernachtungen mit Halbpension

• Arztgespräch und Festlegung des Therapieplanes

• 2 Kuranwendungen pro Werktag gemäß

Therapieplan

• Bademantel auf dem Zimmer

• Safe im Zimmer

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades,

Jacuzzis, Sauna, Ruheraum, Fitness Studio

• Deutschsprachige Betreuung vor Ort -

eigenes Servicebüro - Ausflugsverkauf

• Vorteilskarte (= attraktive Vergünstigungen

in einer Reihe von Geschäften, Restaurants,

Cafés und weiteren Dienstleistungen)

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 120,- €

(Doppelzimmer zur Alleinbenutzung)

• Aufpreis VP gesamt 25,- €

Die Kurtaxe ist nicht im Reisepreis enthalten (ca. 1,- € pro Tag)

NEU

im Programm

lllllKURHAUS HAMILTON

5-Sterne Luxus, neu eröffnet

Das großzügige, moderne und exklusive 5-Sterne-Hotel

Hamilton befindet sich in einem neuen,

attraktiven und ruhigen Kurviertel in Swinemünde.

Das 7-stöckige Gebäude wird im Dezember

2018 eröffnet und bietet mit hervorragender

Lage, ca. 150 m von der Promenade und ca. 100

m vom Strand, die besten Bedingungen für einen

unvergesslichen Urlaub.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Swinemünde

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 Übernachtungen mit Vollpension

• Arztgespräch und Festlegung des Therapieplanes

• 2 Kuranwendungen pro Werktag gemäß

Therapieplan

• Begrüßungsdrink

• Kostenlose Nutzung der Badelandschaft mit

Schwimmbad, Sauna, Whirlpool und Jacuzzi

sowie des Fitnessraumes

• 1 x pro Woche Tanzabend

• 1 x Grillabend pro Woche von Mai - Oktober

(wetterabhängig)

• Kostenlose Nutzung des Tresors

• Deutschsprachige Betreuung vor Ort -

eigenes Servicebüro - Ausflugsverkauf

• Vorteilskarte (= attraktive Vergünstigungen

in einer Reihe von Geschäften, Restaurants,

Cafés und weiteren Dienstleistungen)

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 159,- €

• Aufpreis Meerblick 45,- €

HINWEIS: Swinemünde ist eine der „Boom-Destinationen“ Europas. In den nächsten Jahren muss daher, wie in allen anderen

Boom-Reisezielen auch – mit erhöhter Bautätigkeit gerechnet werden. Im Interesse der zukünftigen Gäste wird das attraktive

Ostsee-Kurbad weiter modernisiert und verschönert. Dazu gehören, oftmals nicht explizit angekündigte Projekte, die mit

Lärmbelästigungen verbunden sein können, wie z.B. Straßenbau und – sperrungen, Hotelneubauten, Renovierungen, Abrisstätigkeiten

etc. Wir bemühen uns immer, Sie vorab zu informieren – viele Bautätigkeiten beginnen jedoch ohne Vorwarnung

von heute auf morgen.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen, behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen vor

Abreise abzusagen.

Nur ein paar

hundert Meter von

Heringsdorf auf

Usedom entfernt!

8 Tage Sa. 25.05. - Sa. 01.06.2019

lllKURHAUS DREI INSELN

HP 599,- €

lllllKURHAUS HAMILTON

VP 699,- €

lllKURHAUS KAISERS GARTEN 2

HP 549,- €

lllKURHAUS KAISERS GARTEN 2

Die Residenz Kaisers Garten 2 befindet sich in

attraktiver Lage, nur wenige Gehminuten von

der Strandpromenade entfernt, ca. 400 m. Die

Atmosphäre sowie der große anliegende Park

versprechen Ruhe und Erholung.

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Swinemünde

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 Übernachtungen mit Halbpension

• Mai bis September ein Grillabend pro Woche

im Rahmen der HP

• Im Rahmen der HP 2x pro Woche regionale

Küche (z.B. polnische, ukrainische, italienische

Küche)

• 2 x pro Woche Filmabend

• 1 x pro Woche Tanzabend

• 1 x pro Woche Musikabend mit Livemusik

• 1 x pro Woche Musikabend vom Band

• Arztgespräch und Festlegung des Therapieplanes

• 2 Kuranwendungen pro Werktag gemäß

Therapieplan im Kaisers Garten 1

• 3 x pro Woche Gymnastik (Wasser- oder

Atemgymnastik, Nordic Walking, max. 1 x

Gymnastik pro Tag)

• Freie Nutzung des Kneippfades im Kaisers

Garten 2

• Kostenlose Nutzung des Hallenbades, Whirlpools

und Sauna

• Deutschsprachige Betreuung vor Ort -

eigenes Servicebüro - Ausflugsverkauf

• Vorteilskarte (= attraktive Vergünstigungen

in einer Reihe von Geschäften, Restaurants,

Cafés und weiteren Dienstleistungen)

Extras:

• EZ-Zuschlag 70,- €

• Aufpreis VIP-Kur 40,- €

(fragen Sie uns nach den Leistungen)

• Aufpreis VP (Suppe u. Hauptgang) 45,- €

Wellnessreisen

85


Zillertal – der Ferienklassiker

Erlebnissommer im Zillertal/Tirol

Urlaub in Mayrhofen

Mayrhofen im Zillertal (630 m)

Ein Stück Tirol und ein Stück Welt zugleich – das ist Mayrhofen. Hier begegnen sich Fortschritt und

Geschichte, Tradition und internationales Flair. In Mayrhofen treffen Gegensätze nicht aufeinander,

sie sind über die Jahrzehnte gewachsen zu einem Bild der Harmonie. Genau das macht wohl den

ganz besonderen Charme der Zillertal-Metropole aus. Für Wanderer und Naturliebhaber der ideale

Ausgangspunkt in die landschaftlich reizvolle Umgebung. Dazu das riesige Sport- und Unterhaltungsangebot

für alle Interessen- und Altersgruppen.

llll Hotel Berghof

NEU

wieder 7 Tage!

Traditionelles Hotel im Zentrum von Mayrhofen, mit familiärer Atmosphäre. Großzügige Hotelhalle

mit Kamin und Hausbar, gemütliches Tiroler Stüberl, Speisesaal. Gartenanlage mit Sonnenterrasse,

Freischwimmbad mit Liegewiese, Liegestühlen und Schirmen. Zimmer DU/Bad/WC, SAT-TV, Safe,

Fön, Radio und Telefon

7 Tage So. 25. - Sa. 31.08.2019

479,- €

Kinderermäßigung:

0 - 5 Jhr. gratis

6 - 10 Jhr. 40 %

11 - 14 Jhr. 20 %

jeweils im Zimmer mit 2 Vollzahlern

Leistungen:

• Hinfahrt vormittags – Rückfahrt gegen

Mittag im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue - Kompass

• 6 x Übernachtung im llllHotel Berghof

• 6 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

• 6 x 4-Gang Abendessen mit Wahl des Hauptganges,

Salatbuffet

• Vorspeisenbuffet

• Dessertbuffet

• Fahrradverleih, auch Mountainbikes

(nach Verfügbarkeit)

• Benutzung Tennis-Freiplätze

• 1 x wöchentlich Live Musik abends

• Saunalandschaft mit Whirlpool

• Freischwimmbad mit Liegewiese und Badetüchern

• Wanderprogramm liegt an der Rezeption auf

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 69,- €

Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14 Tagen

vor Abreise abzusagen.

© Zillertal Tourismus GmbH, Marco Rossi

© Zillertal Tourismus GmbH, Marco Rossi

© Zillertal Tourismus GmbH, Marco Rossi

86 Urlaubsreisen


TVB Sankt Johann-Alpendorf @Gruber

Erlebnissommer in Sankt Johann im Pongau

llll Aktivhotel Alpendorf

Genuss:

• Vitamingruß bei der Anreise im Zimmer

• Äpfel zur freien Entnahme an der Hotellobby

• Begrüßungscocktail

• Unsere Restaurantwelten: Wintergarten,

Zirbenstube & neuer Speisesaal

• Erstklassiges Frühstücksbuffet mit Saftbar und

Bioecke, Super food – wählen Sie aus 136

verschiedenen Produkten

• Langschläferfrühstück bis 12:00 Uhr

(wählen Sie aus der Frühstückskarte aus)

• 5-gängiges Verwöhnmenü mit Wahlmöglichkeit

zwischen drei Hauptspeisen am Abend

• Täglich umfangreiches Salatbuffet mit

verschiedenen Dressings Ihrer Wahl

• Tägliche Auswahl an Edelkäse mit Chutney

• Veganes Frühstück und vegane Menüs

(wir bitten um Bekanntgabe vor Anreise)

• 1 x wöchentlich Themenbuffet

• 1 x wöchentlich Dessertbuffet

• Urige Hütten-Abende in unserer Uko‘s Hoam Alm

• Salzburger Schmankerlabende

• Täglich nachmittags Jause von 15:00 bis 17:00 Uhr

• Kuschelige Hotelbar mit Bergblick, große

Auswahl an Cocktails

• Große Auswahl an österreichischen & internationalen

Weinen, unser Sommelier berät

Sie gerne

NEU

im Programm

Gestalten Sie sich Ihren persönlichen Traumurlaub im 4-Sterne Hotel Alpendorf in St. Johann im

Pongau in Top-Lage im Alpendorf neben der Gondelbahn. Mitten im Salzburger Land in Österreich

- umgeben von einer malerischen Bergwelt - bildet das Aktivhotel den perfekten Rahmen für Ihre

Ferien. Genießen Sie den traumhaften Ausblick über die Salzburger Berge! Gemütlich Wohnen und

bester Schlafkomfort erwartet Sie in den Zimmern.

Erholung und Wellness:

• Modernes Hallenbad mit Wintergarten zum

Öffnen auf die Liegewiese

• Gegenstromanlage im Pool

• Liegeflächen mit Massagedüsen

• Sauna mit Aufguss mit täglich verschiedenen

Aromen

• Sanarium

• Dampfbad

• Für den Aufenthalt kuschlige Bademäntel,

Badetücher und Badeschlapfen

• Gratis Granderwasser im Schwimmbad und

Wellnessbereich

• Sonnenliegewiese

• Ruheraum mit Relaxliegen

• Leseraum

• Wasserbetten

• Kopfkissen à la carte - wählen Sie zwischen

7 verschiedenen Kräuterkissen

7 Tage So. 02. - Sa. 08.06.2019

So. 08. - Sa. 14.09.2019

519,- €

Bus, HP

Inklusivleistungen:

• Hinfahrt morgens – Rückfahrt gegen Mittag

im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 6 x Übernachtung in Zimmern mit

angenehmen Wohnkomfort

• Restliche Leistungen wie beschrieben

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 115,- €

Weitere Eintritte sowie Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Natur und Aktiv im Sommer:

• Mehrmals wöchentlich geführte Alm- und

Bergwanderungen

• Wanderstöcke zum Ausleihen

• Wanderrucksäcke stehen im Zimmer für Sie bereit

• Trinkflasche für Ihren Aufenthalt - 1 x täglich

gratis auffüllen

• Gratis Beratung Ihrer Urlaubs-Coaches

• Über 70 bewirtschaftete Almen im Umkreis

von einer halben Autostunde

• Wanderwege führen direkt vom Hotel weg

• Wander-Shuttleservice mit dem Hotelbus bei

Verfügbarkeit

• Seilbahnwandern: das Aktivhotel Alpendorf ist

nur 150 m von der Gondelbahn entfernt - oben

erwartet Sie ein schönes und weitläufiges

Bergpanorama

• Wanderkeller mit Schuhwärmer

• Waschgelegenheit für Ihre Bergschuhe

• Neu: Auszeichnung mit dem österreichischem

Wandergütesiegel

Urlaubsreisen

87


Zell am See-Kaprun/Daniel Chytra

©Gletscherbahnen Kaprun AG

Erlebnissommer in Zell am See

llll Sporthotel Alpenblick

llll Sporthotel Alpenblick

Das Sporthotel „Alpenblick“ hat eine lange Tradition der Gastlichkeit. Von der persönlichen und

charmanten Betreuung durch die Familie Segl mit seinem freundlichen Urlaubsteam sind die vielen

treuen Stammgäste schon seit Jahren begeistert. Das Wohlbefinden seiner Gäste ist ihnen ein

besonderes Anliegen.

7 Tage So. 02. - Sa. 08.06.2019

So. 08. - Sa. 14.09.2019

589,- €

Bus, HP, „Alpenblick“-Aktivprogramm

SUPERLEISTUNGEN inklusive:

• Das große Alpenblick-Aktivprogramm

• Hinfahrt morgens – Rückfahrt gegen Mittag

im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 6 x Übernachtung in Zimmern mit

angenehmen Wohnkomfort

• Begrüßungsdrink mit Programmvorstellung

• 6 x Alpenblick Wohlfühlpension mit vitalem

Frühstücksbuffet, täglich schönem 4-Gänge-

Wahlmenü oder Buffet, täglich Salatbuffet,

teilweise Vorspeisen- und Dessertbuffet

• davon 1 exklusives Galadinner

• 1 x Kaffeejause

• 1.100 m² Wellness- und Vitalreich inklusive

• 1 x Tanzabend mit Live-Musik

• Möglichkeit für betreutes Aktivprogramm

wie Wandern oder Nordic Walking mit Wellness-Betreuerin

• Gratis Radverleih im Hotel

• Gratis Internet / E-Mail-Zugang in der Hotellobby

• Ortstaxe

• INKLUSIVE der Zell am See-Kaprun-Karte

„All Inklusiv-Ausflugsziele“ mit 1 x Schiffsrundfahrt

auf dem Zeller See, 1x Berg- und

Talfahrt auf die Schmittenhöhe, 1x Gipfelbahn

auf’s Kitzsteinhorn und viele weitere

Gratis-Leistungen

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 99,- €

(kleinere Doppelzimmer zur Alleinbenutzung)

Weitere Eintritte nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 14

Tage vor Reisebeginn abzusagen.

©Gletscherbahnen Kaprun AG

88 Urlaubsreisen


Praktisch ohne Nebenkosten „sparurlauben“ -

Schlemmen und Verwöhnen am Ungarischen Meer,

dem Plattensee. Diese Reise ist die

kalkulierbare Rundumversorgung!

NEU

im Programm

All inclusive Badeurlaub am Plattensee

lll Danubius Hotels Annabella/Marina in Balatonfüred

Das alles ist im Preis inkludiert – die umfangreichen „All-Inklusive Leistungen“ – da ist mehr drin:

Speisen:

7 – 10 Uhr Frühstücksbuffet

12 – 17 Uhr Internationale Speisen, wie z.B. Süßigkeiten und Snacks in verschiedenen Räumen der

Hotels (Palatschinken, Langos, Wurst, Makkaroni, Pommes Frites, Pizza, Pasta, Toasts

und Sandwiches, Kaffee, Kuchen, Eis & Obst)

18 – 21 Uhr Reichhaltiges Buffet-Abendessen mit Kinderecke

Getränke:

7 – 22 Uhr Erfrischungsgetränke, Kaffee und Tee

12 – 22 Uhr Tafelweine, Bier vom Fass

18 – 22 Uhr Lokale alkoholische Getränke (Aperitifs & Digestives)

Bitte beachten Sie: am Strand gibt es keine All-Inklusive Leistungen!

lll Danubius Hotels Annabella/Marina in Balatonfüred

8 Tage Sa. 31.08. - Sa. 07.09.2019

(Sommerferien) 569,- €

Busfahrt, all inclusive

Kinderermäßigung:

0 - 2,99 Jahre: 100%

3 - 5,99 Jahre: 75%

6 - 13,99 Jahre: 50%

bei 2 Vollzahlern

und 1 Kind im Zustellbett

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Balatonfüred

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 x Übernachtung mit all inclusive Leistungen

wie beschrieben im lllDanubius Hotel

Annabella oder Marina in Balatonfüred

• Unterbringung in Superior Zimmern

(im Hotel Marina ohne Balkon)

• Benutzung von Hallenbad und Sauna

• Liegen und Sonnenschirme am Strand nach

Verfügbarkeit

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 99,- €

• Aufpreis Doppelzimmer mit Balkon (Hotel

Marina) auf Anfrage

• Familienzimmer auf Anfrage buchbar

Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Die Hotels Annabella und Marina liegen direkt am Nordufer des Plattensees nur ca. 15 Gehminuten

vom Zentrum des kleinen aber feinen Ferienortes Balatonfüred entfernt. Die Hotels bieten einen direkten

Blick auf das Südufer des Plattensees und verfügen über ein eigenes Schwimmbad und einen

eigenen Strand. Es werden zahlreiche Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten angeboten.

Die Hotels verfügen über Restaurant, Café, Palmengarten am Strand und eine Nachtbar. Die Hotelzimmer

sind zweckmäßig mit Badewanne oder Dusche/WC, Direktwahltelefon und LCD-TV und

Klimaanlage ausgestattet.

Urlaubsreisen

89


Badereise auf die Insel Krk - Kroatien

All inklusive im llllHotel Falkensteiner Park Punat

Highlights Hotel Park Punat:

NEU

im Programm

• 194 modern eingerichtete Zimmer verteilt auf zwei Gebäude

• Tägliches Animationsprogramm in der Hauptsaison

• Hoteleigener Minigolf Platz

• Traumhafte Lage am Meer im Zentrum der Ortschaft Punat und nur wenige Minuten vom Strand entfernt

• Ideal für Ihren Familienurlaub in der Kvarner Bucht, Kroatien

• Großzügige Außenpoolanlage mit kinderfreundlichen Wasserrutschen

• Weitläufige Außenanlage mit Sonnenterrasse und zahlreichen Sonnenliegen

• All Inclusive-Service mit köstlichen, frischen Softdrinks an der Pool Bar

• Frische Früchte am All Inclusive Buffet von 12:00 bis 21:30 Uhr

• Kinderjause im Falky-Land von 15:00 bis 18:30 Uhr

• Schnuppertauchen im großzügigen Pool für Kinder

• E-Bikes (gegen Gebühr) und klassische Fahrräder (gegen Gebühr) im Angebot für Kinder und Erwachsene

• Hoteleigener Transfer zum Strand für die ganze Familie: hauseigene Golf Carts für 5-6 Personen

und/oder öffentlicher Mini Zug (gegen Gebühr)

• Kinderspielplatz und Falky-Land Kinderwelt

All inklusive:

• Reichhaltiges Frühstücksbuffet

• Mittagssnack in Buffetform

• Reichhaltiges Buffet zum Abendessen

• Getränke zu den Mahlzeiten vom Buffet

(Wein, Mineralwasser, Säfte) inklusive

• All Inclusive-Service mit Softdrinks an der Pool Bar

• Snacks & frische Früchte am All Inclusive

Buffet von 12.00 bis 22.00 Uhr

llll Falkensteiner Hotel Park Punat

© ah_fotobox, fotolia.com

8 Tage Sa. 31.08. - Sa. 07.09.2019

(Sommerferien) 739,- €

Busfahrt, all inklusive

Kinderermäßigung:

1 Kind bis 11,99 Jahre

im DZ mit 2 Vollzahlern 429,- €

2 Kinder bis 11,99 Jahre

im Superior-Zimmer

mit zwei Vollzahlern jeweils 499,- €

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Krk und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 x Übernachtung mit all inklusive im

llllHotel Falkensteiner Park Punat

• sämtliche anderen Leistungen wie

beschrieben

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 299,- €

• Zimmer zur Meerseite auf Anfrage

gegen Gebühr buchbar

• Zimmer mit Balkon auf Anfrage

gegen Gebühr buchbar

Kurtaxe und Anmeldegebühr (gesamt ca. 8,- €) nicht im Reisepreis

enthalten.

© Slavko Sereda I fotolia.com

© Falkensteiner Hotels & Residences

© Falkensteiner Hotels & Residences

Idyllisches Paradies inmitten eines grünen Parks: Genießen Sie sowohl Action als auch Ruhe im Falkensteiner

Park Punat. Lehnen Sie sich entspannt zurück, lassen Sie sich von uns verwöhnen und

erleben Sie einen unvergesslichen Familienurlaub! Nicht nur Familien sondern auch sportbegeisterte

Paare kommen hier voll auf ihre Kosten.

Das Falky Land lässt Kinderherzen höher schlagen. Viele aufregende Abenteuer warten auf unsere

kleinen Gäste und unser Animationsteam kümmert sich liebevoll um Ihre Kinder, damit Ihr Urlaub für

die ganze Familie perfekt wird.

Zimmer: Doppelbett, Badezimmer, ebenerdige Dusche, Waschbecken, Großer Spiegel, Rasierspiegel,

Fön, Kosmetiktisch, Kosmetikartikel, Hausschuhe, Bademantel, Ausziehbare Couch, Garderobe,

Arbeitstisch, Satelliten TV, Telefon, WLAN, Rauchmelder, Klimaanlage, Safe

90 Urlaubsreisen


© Bence Imre | fotolia.com

Badereise auf die Insel Losinj - Kroatien

Traumhafte Buchten und kristallklares Meer - llllHotel Aurora

Zum Baden ist diese wunderschöne Insel fast zu schade. Traumhafte Wanderpfade am Meer und eine

wilde Natur mit vielen Kräutern und Blumen werden Sie verzaubern.

llll Hotel Aurora

4*

Hotel

Aurora

Das Wellnesshotel Aurora in Mali Lošinj befindet sich in der wunderschönen Sonnenbucht, umgeben

vom kristallklaren Meer und vom hundertjährigen Kiefernwald. Das Hotel liegt nur 50 Meter vom

Meer, gleich bei den Sportanlagen und 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Das Hotel ist modern eingerichtet, mit einzigartigem und wunderschönem Meerblick. Das Hotel Aurora

stellt mit seinem zweistöckigen Wellness-Bereich eine wahre Wohlfühl-Oase dar. Das Spa & Wellness

Zentrum im Hotel ist ein echtes Paradies für Ihre Seele und Ihren Körper.

Alle Zimmer sind klimatisiert und mit Telefon, Internetzugang, Sat-TV, Föhn, Minibar und Safe ausgestattet.

7 Tage So. 09. - Sa. 15.06.2019

(Pfingstferien) 579,- €

So. 01. - Sa. 07.09.2019

(Sommerferien) 599,- €

Busfahrt, HP, Fähre

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Mali Losinj

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 6 x Übernachtung mit Frühstück und

Abendessen vom Buffet im llllHotel

„Aurora“ in Mali Losinj

• Benutzung des Wellnessbereichs

• Sonnenschirme und Liegestühle am Pool

und am Strand (je nach Verfügbarkeit);

• 1 Strandhandtuch pro Person und eine

Strandtasche pro Zimmer

• Begrüßungsgetränk

• Fähre

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 99,- €

• Zimmer zur Meerseite auf Anfrage

gegen Gebühr buchbar

Kurtaxe und Anmeldegebühr (gesamt ca. 7,- €) nicht im Reisepreis

enthalten.

Urlaubsreisen

91


Porec

In der Zelena Laguna Poreč erwarten Sie Restaurants, Bars, Sportanlagen, Geschäfte,

Diskotheken, Livemusik, Animation und eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten. Die

außerordentlich gepflegten und mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Stein- und

Kieselstrände sind ein idealer Ort für einen Familienurlaub. Die Zelena Laguna befindet

sich nur 5 Km südlich von Poreč. Das alte Stadtzentrum mit vielen kleinen Cafés,

Restaurants, Museen und Galerien können Sie mit dem Fahrrad, der Bimmelbahn,

dem Boot oder Bus schnell und einfach erreichen.

All inclusive

Hotel Laguna Albatros llll

In der Ferienanlage Zelena Laguna gelegen. Zum

Fels-, Kies- und Rasenstrand ca. 100 m. Zum

Ortszentrum von Porec ca. 5 km, in der Hauptsaison

fährt alle 30 Minuten ein Bummelzug (gegen

Gebühr). Landeskategorie 4 Sterne.

Ausstattung: 325 Zimmer auf 5 Etagen. Kostenfreies

WLAN im ganzen Hotel, Restaurant, Wechselstube,

Aperitif-Bar mit Terrasse und Kiosk/

Souvenirshop. Sonnenterrasse mit 2 Swimmingpools,

Poolbar, Liegestühle und Sonnenschirme

(am Strand gegen Gebühr).

Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Bad oder

Dusche/WC, Fön, Telefon, Safe, Klimaanlage, SAT-

TV. Zimmer mit Zustellbett nur zur Meerseite

möglich, Aufpreis siehe Preistabelle.

All inclusive:

Frühstück, Mittagessen und Abendessen vom

Buffet; Snacks am Pool von 11:00 bis 23:30 Uhr,

Getränke zu den Mahlzeiten: Tafelwein Bier vom

Fass, alkoholfreie Getränke, Kaffee, Tee. In der

Bar: einheimische alkoholfreie und alkoholische

Getränke von 8 bis 23 Uhr

Halbpension inkl. Getränke

zum Abendessen Halbpension inkl. Getränke

zum Abendessen

Hotel Laguna Materada lll

Beliebtes Familienhotel, 2013/2014 komplett renoviert,

umgeben von Parkanlagen, im Ortsteil

Spadici. Zum Kies-/Felsstrand ca. 100 m, nach

Porec ca. 3 km.

Ausstattung: 400 Zimmer. Rezeption (Safe

gegen Gebühr), Restaurant, Aperitif-/Poolbar,

TV-Raum, Friseur, Kiosk, Souvenirgeschäft, Fahrradabstellraum.

Internet-Café (gegen Gebühr),

kostenfreies WLAN in der gesamten Anlage. 2

Lifte. Swimmingpool (25 x 12,5 m), Liegestühle

und Sonnenschirme nach Verfügbarkeit.

Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Bad oder

Dusche/WC, Fön, Telefon, Klimaanlage, SAT-TV

und Balkon. Landeskategorie 3 Sterne

Halbpension: Frühstück und Abendessen vom

Buffet. Getränke zum Abendessen inkl. (Wein,

Bier, Softdrinks, Mineralwasser)

Hotel Plavi lll

Direkt am Kiesstrand der Zelena Laguna.

Ausstattung: 214 Zimmer. Süßwasserpool, Liegen/Sonnenschirme

am Pool nach Verfügbarkeit;

am Strand gegen Gebühr, ca. 3 EUR/Tag,

Lift, Rezeption, Hotelsafe gegen Gebühr, Internet:

WLAN/WiFi: an der Rezeption, in der Lobby

kostenfrei, 1 Bar, Souvenirshop. Landeskategorie

3 Sterne

Zimmer: Komfortabel eingerichtet mit Dusche/

WC, Fön, Telefon, SAT-TV, Klimaanlage. Zimmer

mit Zustellbett nur Meerseite und bis 12 Jahre

möglich. Ohne Balkon!

Halbpension: Frühstück und Abendessen vom

Buffet. Getränke zum Abendessen inkl. (Wein,

Bier, Softdrinks, Mineralwasser)

Bitte beachten Sie: Zimmer zur Meerseite gewährleisten keinen direkten Meerblick.

Die Sicht kann durch Bäume o.ä. beeinträchtigt sein.

© ah_fotobox | fotolia.com

92 Urlaubsreisen


Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Unterkunft im gebuchten Hotel

• Kurtaxe

• Verpflegung beginnend bei Halbpension/

All inclusive mit Abendessen vom Buffet am

Anreisetag und endend mit Frühstücksbuffet

am Abreisetag

Nicht im Preis enthalten:

Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih am

Strand gegen Gebühr.

Wir empfehlen die Mitnahme von

Badehandtüchern.

Keine

Nachtfahrt!

© ah_fotobox, fotolia.com

Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Reisebeginn:

Erw. pro Person 10,- €,

Kinder pro Person 5,- €

Verlängerung:

Nachlass pro Person auf den Preis der Folgewoche:

50,- € pro Erwachsene

Reiseablauf:

Die Anreise erfolgt jeweils am Anreisetag

gegen 05:00 Uhr über Burghausen – Salzburg

– Tauernautobahn – Karawankentunnel nach

Porec. Die Heimreise erfolgt am Rückreisetag

gegen 08:00 Uhr nach dem Frühstück auf der

gleichen Route.

Preis für Nur-Fahrt hin und zurück:

Erw. 170,- €. Kinder unter 3 Jahren frei, 4 bis

unter 12 Jahre 110,- €

Istrien 2019

Urlaubs-Ort Porec/Zelena Laguna Porec / Zelena Laguna Porec/Zelena Laguna

Hotel: Hotel Hotel Hotel

Laguna Albatros Laguna Materada Plavi

•••• ••• •••

Verpflegung: 7 x All Inclusice 7 x HP 7 x HP

inkl. Getränke abends

inkl. Getränke / abends

Reisetermine:

Preise pro Person und Woche in EUR im Doppelzimmer

21.-28.07. (So. - So.) 849,- 729,- 569,-

27.07.-03.08. (Sa. - Sa.) 849,- 729,- 539,-

25.08.-01.09. (So. - So.) 829,- 629,- 539,-

31.08.-07.09. (Sa. - Sa.) 689,- 579,- 459,-

EZ-Zuschlag 115,- bis 125,- (mit Balkon) 45,- (DZ zur Alleinbenutzung 139,- bis 199,-

pro Woche

auf Anfrage(

Ermäßigung unter 14 Jhr. 75 % unter 14 Jhr. 50 % unter 12 Jhr. 75 %

als 3. Person (zweites Kind unter 14 Jhr. 50%) unter 14 Jhr. 50 %

im Zimmer zweier Vollzahler

nur in Balkonzimmern

Single mit Kind:

Ermäßigung unter 14 Jhr. 30 % unter 7 Jhr. 50 % unter 14 Jhr. 30 %

im Zimmer mit 1 Erw. unter 14 Jahre 30 %

Zimmer Meerseite/Balk. 29,- 42,- 65,-

Zuschlag pro Woche p.P.

Aufpreis Balkon DZ p.P. x x 35,-

Urlaubsreisen

93


Adria

Cattolica Ein Tummelplatz für Groß und Klein!

Cattolica ist einer der beliebtesten Urlaubsorte an der Adria – ein ehemaliges Fischerdorf, das sich zu einem

lebhaften Familien-Seebad entwickelt hat. Der Ort bietet alles, was zu einem erfüllenden Urlaub gehört:

einen 3 km langen, bis zu 100 m breiten, weißen und flach abfallenden Sandstrand und eine Fülle an Möglichkeiten

verschiedener Abendgestaltungen.

Cattolica

Hotel Tiffany lll

Sehr gutes, vom Besitzer persönlich geführtes Haus. Ca. 150 m vom

Strand entfernt.

Alle Zimmer neu renoviert. DU, WC, Balkon, Haartrockner, Fernseher,

Radio, Safe, Klimaanlage und W-LAN. Rezeption, Pool, Restaurant und

Bar. Kinder Animation und Mini Club am Strand und Hotel. Großes Spielzimmer

mit Spielekonsolen für Groß und Klein. Auszeichnung Italy Family

Hotels.

Frühstücks- und Abendbuffet, inkl. Getränke zu den Mahlzeiten. Pro

DZ 1 Sonnenschirm und 2 Liegestühle am Strand inklusive.

Nachmittags werden am Strand und am Pool Snacks angeboten. Themenabende

für Kinder und Erwachsene. Kühlschrank am Zimmer gegen

Gebühr, 5,- € pro Tag.

Privater Strandabschnitt.

Landesübliche Kategorie: 3 Sterne

Cattolica

Hotel Cormoran llll

Das „Hotel Cormoran“ liegt am Meer, in der neu angelegten nördlichen

Zone von Cattolica, und verfügt über eine wunderschöne Aussicht über

die Bucht von Cattolica und die Adriaküste. Drei Swimmingpools: einer

davon olympisch mit Sprungbrett und Gegenstrom-Schwimmanlage,

geheizter Jacuzzi-Whirlpool und ein Kinderplantschbecken. Großer

Garten mit Liegen, Sonnenschirme und Kinderspielplatz.

Große, klimatisierte Innenräume sorgen für ein außergewöhnlich gastfreundliches

Ambiente. Klimatisierte, modern eingerichtete Zimmer,

alle mit neuen Bädern (Dusche oder Wanne), WC, Föhn, Telefon, Radio,

Minibar, SAT-TV, Tresor und großem Balkon.

Klimatisierter Speisesaal mit Panoramablick über das Meer und

Frühstücksraum am Swimmingpool mit Buffet. Große Menüauswahl

mit reichhaltigem Salatbuffet zu den Mahlzeiten.

Landeskategorie: 4 Sterne

ZUSATZLEISTUNGEN AUF WUNSCH

Leistungspaket (zahlbar im Hotel):

Pro DZ (2 Vollzahler):

• 1 Sonnenschirm, 2 Liegestühle,

Badetuch

Pro Vollzahler / Pro Mahlzeit:

• Wasser, Wein, Softdrinks am Tisch

Kosten:

pro Pers./Woche im DZ 89,- €

pro Pers./Woche im EZ 142,- €,

110,- € im September

94 Urlaubsreisen

Preise, Infos und Termine siehe Seite 96


Gatteo a Mare Ferienspaß für die ganze Familie!

Gatteo a Mare: Der kleine Badeort mit feinem Sandstrand, zahlreichen Entspannungs- und Unterhaltungsangeboten

sowie reizvollem Hinterland liegt zwischen Rimini und Cesenatico. Das ruhige Meer und der feine,

goldene Sand sind perfekt für den, der einen entspannten Urlaub sucht. Gatteo a Mare ist mit der begehrten

Blauen Fahne ausgezeichnet.

Gatteo a Mare

Hotel Giuliana lll

Vollständig renoviertes Hotel in Meeresnähe, von den Besitzern persönlich geführt,

mit modernem Komfort. Freundliches, elegantes Ambiente. Gepflegte und

vielseitige Küche, Menüwahl mit Salatbüffet, reichhaltiges Frühstücksbüffet.

Swimmingpool für Erwachsene und Kinder. Zimmer DU/WC, Balkon, Klimaanlage,

Sat-TV, Telefon, Safe, Wi-Fi.

Landesübliche Kategorie: 3 Sterne

All inklusive light:

• Inkl. Vollpension

• Inkl. Alkoholfreie Getränke zu den Mahlzeiten

• Inkl. 1 Sonnenschirm, 2 Liegen

(pro Zimmer am Strand)

Super Preis-/

Leistungsverhältnis!

Riccione Die grüne Perle der Adria

Riccione ist einer der bekanntesten Badeorte der Adria – mondän und elegant, mit einem sanft ins Meer

abfallenden Strand: 6 km lang, bis zu 200m breit, weiß und feinsandig. Ein Urlaubsklassiker mit gepflegten

Grünanlagen, belebten Promenaden und internationaler Atmosphäre.

Preise, Infos und Termine siehe Seite 96

Super Preis-/

Leistungsverhältnis!

Riccione

Hotel Sole lll

Traditionelles, von den Besitzern

persönlich geführtes,

umweltbewusstes Haus,

nach europäischen Richtlinien

Ecolabel zertifiziert,

unter freundlicher, deutschsprachiger

Leitung. Direkt im

Zentrum und der verkehrsberuhigten

Fußgängerzone,

nur ca. 100 m vom schönen

Sandstrand entfernt. Klimatisierter

Speisesaal mit sehr

guter, landestypischer Küche, Frühstücksbuffet, 3-Gang-Wahlmenü, Gemüse- und Salatbuffet, Mineralwasser

zum Essen, Schonkost auf Anfrage, gemütliche Terrasse mit Markisen, heller Aufenthaltsbereich

mit TV-Ecke, Wi-Fi gegen Gebühr. Zimmer gepflegt, modern, klimatisiert, gut eingerichtet, mit Dusche/

WC, Föhn, Telefon, Sat-TV mit ca. 3 deutschsprachige Programme, Minibar, Safe Wi-Fi Anschluss, Lift. Für

Sie sind die Zimmer der Kategorie „Gold“ reserviert.

Strandleistungen nur gegen Vorreservierung!

Landeskategorie: 3 Sterne

ZUSATZLEISTUNGEN AUF WUNSCH

Leistungspaket (zahlbar im Hotel):

• 1 Flasche Spumante im Zimmer

• Softdrink, Mineralwasser, Bier vom Fass, Landwein

zu den Mahlzeiten

• Wi-Fi Internetzugang für die gesamte Aufenthaltszeit

• Bootsausflug

• Unbegrenzter Eintritt in das Fitness Center „Gimnasium“

(400 m vom Hotel), mit Body Building, Sauna…

• 1 Sonnenschirm und 2 Liegebetten pro Doppelzimmer

• 1 Liegebett pro Einzelzimmer

• Strandtücher zur Benutzung

• Kostenlose Benutzung der Fahrräder für Kurzausflüge

Kosten:

100,00 € pro Per./Woche mit HP im DZ (EZ 125,- €)

120,00 € pro Per./Woche mit VP im DZ (EZ 145,- €)

Urlaubsreisen

95


Informationen für unsere Adria Badereisen:

Hotelbeschreibung siehe Seite 94 - 95

Leistungen:

• Busfahrt an die Adria im Komfortbus

• Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am

Ankunftstag, endend mit dem Frühstück am Abreisetag

(evtl. nur kleines Frühstück)

(Achtung: Falls Sie am Anreisetag im Hotel frühstücken

möchten, ist dies extra vor Ort zu bezahlen!)

oder

• Vollpension, beginnend mit dem Mittagessen am Ankunftstag,

endend mit dem Frühstück am Abreisetag

• Jeweils 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Frühbucherrabatt bis 8 Wochen vor Reisebeginn

Erw. p. Pers. 10,- €

Kinder unter 12 Jhr. p. Pers. 5,- €

Reiseablauf:

Die Anreise erfolgt jeweils am Freitagabend über die

Autobahn Innsbruck – Verona – Bologna in die einzelnen

Urlaubsorte. Ankunft dort am Samstagmorgen. Die Rückreise

nach Ihrem Badeaufenthalt erfolgt nach dem Frühstück

auf gleicher Strecke. Rückkunft Samstagabend.

Bitte beachten Sie, dass wir vereinzelte Termine je nach

Auslastung in Zusammenarbeit mit unserem Partner

Sieghart-Reisen durchführen. Aus diesem Grund kann es

zu einer Änderung der Rückfahrzeit von Samstagmorgen

auf Samstagabend kommen. Rückkunft wäre dann Sonntagmorgen.

Nur Fahrt: (hin u. zurück)

Erw.: 180,- €

Kinder 4 – 14 Jhr.: 120,- €

Gerne buchen wir für Sie auch Ihr Wunschhotel!

Verlängerung:

Verlängerung beim Termin 23.-31.08.19 nach Gatteo a

Mare, Rimini und Cattolica möglich.

Nachlass auf den Preis des Folgetermins 80,- € pro

Person und Woche.

In allen Adria Hotels:

3. und 4. Person über 12 Jahren im 3- und 4-Bettzimmer

je 10% Ermäßigung.

Zusatzleistungen siehe jeweilige Hotelbeschreibung

Seite 94 – 95

Hinweis Italien:

Einführung der Aufenthaltsabgabe (Kurtaxe)

Wir bitten um Berücksichtigung der eventuellen Einführung

von Bettensteuern bzw. Kurtaxe seitens der

einzelnen Gemeindeverwaltungen in Italien. Diese

Abgabe muss direkt vor Ort beglichen werden und

ist grundsätzlich nicht im Reisepreis enthalten.

ITALIENISCHE ADRIA 2019

Urlaubs-Ort Gatteo a Mare Riccione Cattolica Cattolica

Hotel: Hotel Hotel Hotel Hotel

Giuliana Sole Tiffany‘s Cormoran

••• ••• ••• ••••

Verpflegung: 7 x VP 7 x HP 7 x HP 7 x HP

Preise pro Person und Woche in EUR im Doppelzimmer

Reisetermine:

14. - 22.06. 549,- 539,- 559,- 579,-

26.07.-03.08. 629,- 599,- 649,- 619,-

23. - 31.08. 629,- 639,- 649,- 529,-

30.08. - 07.09. 549,- 589,- 595,- 519,-

Vollpensionszuschlag inkl. 49,- 39,- 45,-

pro Woche

EZ-Zuschlag 45,- EZ 115,- EZ 155,- 115,- EZ

pro Woche 115,- DZ als EZ 149,- DZ als EZ DZ als EZ 159,- DZ als EZ

Ermäßigung unter 12 Jhr. 50% unter 12 Jhr. 50% unter 12 Jhr. 50% unter 6 Jhr. 50%

als 3. Person unter 12 Jhr. 30%

im Zimmer zweier Vollzahler

Single mit Kind:

Ermäßigung auf Anfrage unter 12 Jhr. 20% unter 12 Jhr. 30% unter 12 Jhr. 15%

im Zimmer mit 1 Erw.

Familienermäßigung:

2 Erw. und 2 Kinder ja ja ja ja

im DZ mit 2 Zustellbetten

96 Urlaubsreisen


Badeurlaub in Lido di Jesolo

an der Ital. Adria lllHotel Al Mare in Jesolo

lll Hotel Al Mare in Jesolo

NEU

im Programm

Das Hotel Al Mare ist eines der ersterbauten Hotels in Jesolo Lido. Es liegt direkt an der Einkaufstrasse

bzw. Fußgängerzone und ist nur 50m vom Strand entfernt.

Die familiäre Führung garantiert die ideale Atmosphäre für einen schönen Urlaub im Zeichen einer

hervorragenden Küche und der traditionellen venetianischen Gastfreundschaft.

Das Hotel ist mit Bar, Lift, Klimaanlage und Heizung ausgestattet. Alle Zimmer verfügen über Sat-TV,

Telefon, Safe, Bad mit Duschkabine, WC und Fön (komplett renovierte Bäder). Der Privatstrand mit

Sonnenschirm, Liegestuhl und Liegebett ist im Preis inbegriffen.

8 Tage So. 30.06. - So. 07.07.2019

639,- €

Busfahrt, HP, Strandleistungen inklusive

Leistungen:

• Fahrt im Komfortbus nach Jesolo und

zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• 7 x Übernachtung im lllHotel Al Mare

in Jesolo

• Zimmer mit Duschkabine/WC und Föhn,

Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Digitalsafe,

W-LAN und Telefon

• 7 x Frühstücksbuffet

• 7 x Abendessen als 3-Gang-Wahlmenü mit

Salatbuffet (am Anreisetag fixes Menü, danach

7 Vorspeisen und 5 Hauptgänge zur Wahl)

• Strandbenützung mit Sonnenschirmen

und Liegebetten

Extras:

• EZ-Zuschlag gesamt 79,- €

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 20 Personen,

behalten wir uns vor, die Reise bis spätestens 21 Tagen

vor Abreise abzusagen.

Ortstaxe nicht im Reisepreis enthalten.

© goodluz I fotolia.com

Urlaubsreisen

97


Urlaubs-Flugreisen

und Kreuzfahrten

Ihre Vorteile: mit dem bewährten

4 Von uns persönlich ausgewählte Hotels mit gutem Service

4 Gutes Preis/Leistungsverhältnis bei allen Flugreisen

4 Zusammenarbeit mit den besten Flugreiseveranstaltern

wie TUI, 1,2 Fly, Neckermann u.v.m.

4 Bequemer Hin- und Rücktransfer zum Flughafen mit unseren

Reisebussen oder mit unserem Kleinbus

4 Reiserücktrittskosten-Versicherung (20% Selbstbehalt) bereits

im Preis enthalten. Andere bzw. zusätzliche Versicherungen

gegen Aufpreis auf Anfrage buchbar

4 Wir empfehlen zusätzlich eine Auslandskrankenversicherung

service

Wichtiger Hinweis:

alle angegebenen Preise sind FRÜHBUCHERPREISE.

Die Gültigkeitsdauer dieser Preise ist begrenzt und

abhängig vom jeweiligen Flugreiseveranstalter. Preiserhöhungen

nach Ablauf der Frühbucher-Ermäßigung

sind vorbehalten. Sie werden vor Buchung der Reise

über den aktuellen Preis informiert. Wir empfehlen

eine frühzeitige Anmeldung.

Mallorca Cala Ratjada

Hotel mit

hoher

Gästezufriedenheit!

8 Tage Sa. 30.03. - Sa. 06.04.2019

DZ ab 639,- € *

© vulcanus | fotolia.com

Ihr Hotel: llllBella Playa & Spa

GROSSER SPA-BEREICH ... BEI STAMMGÄSTEN BELIEBT ...

Einzelzimmer-Zuschlag ab 49,- € *

(Vorbehaltlich Verfügbarkeit)

*Frühbucherpreise

Lage: Der Strand Cala Guya befindet sich ca. 250

m entfernt, zum Zentrum sind es etwa 900 m.

Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 95 bis

130 Minuten.

Ausstattung: Das Hotel verfügt über 254 Zimmer,

die sich auf 3 Gebäude mit jeweils 4 Etagen

verteilen. Zu den Einrichtungen zählen eine Empfangshalle

mit Rezeption, Mietsafes, Lifts, WLAN

im gesamten Hotel (inklusive), Salons, Restaurant

mit Außenterrasse, SAT-TV-Raum mit Bar, Fahrradkeller

und Spielplatz. Im Außenbereich befinden

sich ein Pool, Sonnenterrasse und Liegen.

Unterbringung: Die Doppelzimmer verfügen

über Minibar bzw. Minikühlschrank, Klimaanlage,

Mietsafe (gegen Gebühr), SAT-TV,Telefon, Bad

mit Badewanne und Dusche, WC, Föhn und Balkon.

Wahlweise kleine Einzelzimmer mit Balkon/

Terrasse, sonst wie Ausstattung Doppelzimmer

buchbar.

Essen & Trinken: Halbpension. Mahlzeiten in

Buffetform. Show-Cooking. Donnerstags mallorquinisches

Buffet.

Unterhaltung: Mehrmals wöchentlich Abendunterhaltung.

Sport/Aktivitäten: Inklusive: Boccia, Bogenund

Armbrustschießen, Fitnessraum, Minigolf,

Tischtennis (Kaution), Wanderungen (im April,

Mai und Oktober). Gegen Gebühr: Billard, Reiten,

4 Tennissandplätze im Tennisclub. Green

Fee-Ermäßigung.

Wellness: Inklusive: Wellnessbereich (ab 18

Jahren) bietet ein Hallenbad mit Thalasso-Pool

und integrierten Massagedüsen, Liegeflächen,

aromatischen Duschen, große Sauna, und Türkischem

Bad. Gegen Gebühr: Massagen und

Schönheitsanwendungen.

Buchungshinweis:

Die Aktivitäten und Einrichtungen im Außenbereich stehen wetterabhängig zur Verfügung.

inkl. Bustransfer zum Flughafen

und zurück

Leistungen:

• Bustransfer zum Flughafen München und

zurück

• Flug von München nach Mallorca

• Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen

• 7 Übernachtungen im llllHotel Bella

Playa & Spa

• Unterbringung in gebuchter Zimmerkategorie

• Halbpension

• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

• 2x AschenbrennerTreue Kompasse

• Reiserücktrittskostenversicherung (20 %

Selbstbeteiligung der anfallenden Kosten im

Schadensfall)

Veranstalter: Neckermann Reisen

Wichtiger Hinweis:

Steuer für Nachhaltigen Tourismus: Auf den Balearen wird seit dem 01.07.2016 eine „Steuer für Nachhaltigen Tourismus“ erhoben, die sich nach Art und Kategorie der Unterkunft sowie der Dauer

des Aufenthaltes richtet und direkt im Beherbergungsbetrieb zu zahlen ist. Ab dem 01. Januar 2018 liegt diese in der Hauptsaison (01.05. – 31.10.) zwischen € 1,- und € 4,- pro Person und Tag, zzgl.

10% MwSt. In der Nebensaison (01.11. – 30.04.) reduziert sich der Betrag auf € 0,25 und € 1,-. Gäste, deren Aufenthalt länger als acht aufeinanderfolgende Nächte dauert, müssen ab dem 9. Tag nur

noch 50% der Steuer entrichten. Kinder unter 16 Jahren sind von der Zahlung der Steuern ausgenommen.

98 Flugreisen & Kreuzfahrten


Kos - Kardamena

NATURSANDSTRAND ... WUNDERSCHÖNE HANGLAGE ...

Ihr Hotel: llllHotel Lagas Aegan Village

Hotel mit

hoher

Gästezufriedenheit!

8 Tage Di. 21.05. - Di. 28.05.2019

DZ ab 599,- € *

Einzelzimmer-Zuschlag 98,- € *

*Frühbucherpreise

inkl. Bustransfer zum Flughafen

und zurück

Lage: Ruhig gelegenes Hotel, das nur durch eine

wenig befahrene Straße vom Natursandstrand

getrennt ist. Badeschuhe sind empfehlenswert.

Den Ort Kardamena erreichen Sie nach ca. 1,5

km, Kos-Stadt nach etwa 28 km. Eine Linienbushaltestelle

befindet sich in der Nähe des Hotels.

Transferzeit zum Flughafen: ca. 15 bis 50 Minuten.

Ausstattung: Das Hotel in der typischen Architektur

der Ägäis verfügt über 330 Zimmer, diese

verteilen sich auf ein Hauptgebäude und 2-stöckige,

an einen Hang gebaute, Bungalow-Einheiten.

Außerdem gibt es eine Empfangshalle mit

Rezeption und WLAN (inklusive), ein Buffetrestaurant

mit offener Terrasse, Pool-Restaurant

(für Mittagessen, gegen Gebühr), eine Bar, einen

Minimarkt sowie einen Juwelier und Geschäfte.

In der Außenanlage befindet sich ein Süßwasser-Swimmingpool

mit Sonnenterrasse und

Poolbar. Liegen und Sonnenschirme sind am Pool

inklusive, am Strand gegen Gebühr erhältlich.

Unterbringung: Doppelzimmer verfügen über

einen Minikühlschrank, eine Klimaanlage, einen

Mietsafe, SAT-TV, Telefon, WLAN (inklusive), Bad

mit Badewanne, WC, Föhn und teilweise mit

Balkon oder Terrasse mit Meerblick. Wahlweise

auch als Einzelzimmer, sonst mit gleicher Ausstattung

wie Doppelzimmer buchbar.

Essen & Trinken: Halbpension. Alle Mahlzeiten in

Buffetform. Zum Abendessen ist gepflegte Kleidung

erwünscht (Herren bitte in langen Hosen).

Unterhaltung: Internationale Tages- und

Abendanimation mit Shows und Spielen, Diskothek.

Sport/Aktivitäten: Inklusive: Beachvolleyball,

Boccia, Darts, Yoga, Minifußball, Wassergymnastik,

Wasserpolo und Wasservolleyball.

Gegen Gebühr: Billard, Fitnessraum,

Minigolf, Tennis, Tischtennis und Wassersport

durch lokale Anbieter am Strand.

Wellness: Inklusive: Kleines Hallenbad und

Whirlpool. Gegen Gebühr: Massagen und Sauna.

Inklusive: 24-Stunden Shuttleservice

(Minibus) innerhalb der Hotelanlage.

Familien: Großes separates Kinderbecken,

Miniclub (4 bis 12 Jahre) und Spielplatz.

Leistungen:

• Bustransfer zum Flughafen München

und zurück

• 2 x Aschenbrenner Treue-Kompass

• Flug von München nach Kos

• Transfer Flughafen – Hotel - Flughafen

• 7 Übernachtungen im llll Hotel Lagas

Aegean Village

• Unterbringung in gebuchter

Zimmerkategorie

• 7 x Halbpension

• Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort

• Reiserücktrittskostenversicherung (20 %

Selbstbeteiligung der anfallenden Kosten im

Schadensfall)

Wichtiger Hinweis: Wichtige Information: Die Regierung

Griechenlands hat beschlossen, für Aufenthalte ab

01.01.2018 eine Touristenabgabe (Aufenthaltssteuer) zu erheben.

Diese Aufenthaltssteuer ist von jedem Gast direkt

im Beherbergungsbetrieb zu zahlen und richtet sich nach

Art und Kategorie der touristischen Unterkunft sowie der

Aufenthaltsdauer. Der Betrag liegt zwischen 0,50 EUR und

4,00 EUR pro Zimmer/Appartement und Nacht. Bitte beachten

Sie, dass die Landeskategorie ausschlaggebend ist für

die Berechnung der Aufenthaltssteuer.

Veranstalter: Neckermann Reise

Buchungshinweis:

Die Aktivitäten und Einrichtungen im Außenbereich stehen wetterabhängig zur Verfügung.

Flugreisen & Kreuzfahrten

99


Norwegen - Traumland

... mit den schönsten Fjorden der Welt

©Øyvind Heen - Visitnorway.com

1. Tag: Reisebeginn, Oslo und Hamar (ca. 150 km)

Flug von München nach Oslo. Der moderne Reisebus

erwartet Sie bereits am Flughafen. Anschließend

starten Sie zu einer Stadtrundfahrt

durch das über 1000-jährige Oslo. Die Besichtigung

führt Sie vorbei am königlichen Schloss, am

Vigeland-Skulpturenpark, am Rathaus, wo alljährlich

die Verleihung des Friedensnobelpreises

stattfindet und an der schneeweißen Neuen Oper

am Fjord. Nachdem Sie einen Eindruck von der

Hauptstadt mit der traumhaften Lage am Oslofjord

erhalten haben, setzen Sie die Fahrt nach

der am Ufer des Mjøsa Sees gelegenen Stadt Hamar

fort. Wahrzeichen dieser modernen Sportstadt

ist die Olympiahalle, die aufgrund ihrer

markanten Dachkonstruktion auch den Beinamen

„Wikingerschiff“ erhielt.

2. Tag: Lillehammer, Ringebu und Rondane

Weiter begleitet vom Ufer des Mjøsasees, Norwegens

größtem Binnensee, gelangen Sie in die

Olympiastadt Lillehammer. Hier können Sie die

Olympia-Skisprungschanzen von 1994 hoch über

der Stadt besichtigen oder das berühmte Freilichtmuseum

Maihaugen besuchen. Die schön in der

Natur gelegene Anlage umfasst 150 historische

Gebäude nebst Ausstattungen und Arbeitsgeräten

aus dem Gudbrandsdalen und Lillehammer. Sie

vermittelt in ihrer Lebendigkeit einen eindrucksvollen

Einblick in das Leben in dieser Region im

Laufe der Jahrhunderte. Durch das sagenumwobene

Gudbrandsdalen geht es weiter nach Ringebu,

wo Sie eine der wenigen erhalten gebliebenen

mittelalterlichen Stabkirchen (Weltkulturerbe) sehen

können. Über die Rondane-Landschaftsstraße

mit schönen Ausblicken auf das gleichnamige Gebirgsmassiv

und das subarktisch anmutende Dovrefjell

fahren Sie weiter nach Oppdal.

Auf Wunsch zubuchbar:

• Eintritt Freilichtmuseum Maihaugen

in Lillehammer, p. P. 14,00 €

• Eintritt Stabkirche Ringebu, p. P. 8,00 €