20.11.2018 Aufrufe

Dezmber 2018 - coolibri Oberhausen, Duisburg, Mülheim

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Dezember 2018

auch als ePaper

STADTMAGAZINfür Oberhausen, Duisburg, Mülheim

Mach’sdoch selbst!

Autoren im Selbstverlag

Wie sieht’s denn hier aus?

Müllkonzepte im Ruhrgebiet

Schwing die Kufen!

Eislaufbahnen in der Region

SHOPPING

special

FÜR

PERSPEKTIVWECHSLER


EDITORIAL

W I R

WIE

S I N D

D I E

NICHT

A N D E R E N

Mankann noch so reflektiertund abgebrühtdurch dieWeltgehen –spätestensimDezemberstelltsichimmer

wieder eine magischeStimmung

ein. Auch wenn derEinzelhandeldas gerneschon im Septemberhätte. Ich

fragemichmanchmal,was diesen Weihnachtsmonatszauber eigentlich

ausmacht undwas es dazu braucht? EinenBaum? Denobligatorischen

Glühwein aufdem Weihnachtsmarkt?BlecheweiseKekse?Letzteres

kann jedenfalls nieschaden.MeinFavorit istein amerikanisches Rezept

aus demmit etwasGlück eingroßerHaufenfluffigerSchokoladen-Frischkäse-Cookies

entsteht.Inder Hoffnung nichtimmer nurmeine Küche

komplett mitSchokoladeeinzusauen, aber trotzdem Kekse zu bekommen,

habeich backfreudigenFreundenein entsprechendes Buch geschenkt

–hat funktioniert.Welcheliterarischen Präsente nichtwirklich

insSchwarze treffen, habtihr unsinunserer Dezemberumfrageerzählt.

Stichwort: Diätratgeber.Daran will rund um Weihnachtennun wirklich keinerdenken.Aberwie

wäre es mitetwas Selbstgeschriebenem? Wiees

vonstatten geht, wenn AutorenihreBücherselbstunter dieLeute bringen

möchten,haben wir unsimBlickpunktzum Thema„Selbstverlag“angeschaut.Geschenketippsdürfeninder

Dezemberausgabe natürlich nicht

fehlen.Ausgiebig geschmökert werden darf in diesem Zusammenhang in

unseremShopping-Special.

Undweilessoschön zu hübschen Verpackungenpasst –auch wenn es

nichtganzsoweihnachtlich ist–beschäftigen wir unsauch mitdem Thema

Müll im Ruhrgebiet. Da haben dieStädteganzunterschiedlicheAnsatzpunkte

entwickelt. EinGeschenk, daseherweniger Müll verursacht,

istdie Ruhrtop.Card.Wir haben unsdie Highlights für dasnächste Jahr angeguckt.

Undwer genugvom Durch-die-Stadt-Rennen hatauf derSuchenachdem

ultimativen Geschenk, kann auch in einerverträumten Ecke derRegion

über einenpittoresken Weihnachtsmarkt schlendern.Wir haben da einige

Geheimtipps.Auf denMärkten gibt‘s nichtnur weihnachtlicheStimmung,

sondernbestimmt auch deneinen oder anderenleckerenKeks.

VielSpaßmit der Dezemberausgabe undeinefröhliche Winterzeit!

Irmine Estermann, Chefredaktion

3


INHALT

06

Antiquariate in derRegion

12

6 A NTIQUARIATE

8 S ELBSTVERLAG

10 UMFRAGE

12 MÜLL I M R UHRGEBIET

WildeMüllkippenimRuhrgebiet

14 BO WIRD B ÄM

16

Bald gibt‘s wieder dieRuhrtopcard

17

16 RUHRTOPCARD

17 EISLAUFBAHNEN

18 FILMCLUB GELSENKIRCHEN

DieEislaufsaison isteröffnet

29

19 CHRISTIAN KEßLER

21 LIZA KOZ

27 WEIHNACHTSSINGEN

28 TELEGRAMME

29 SPECIAL: S HOPPING

Schenken undShoppen: UnserSpecial im Dezember

4


COOLIBRI.DE

INHALT

39

High School Musicalmit Zombies: „Annaund dieApokalypse“

39 KINO

43

43 CYPRESS HILL, 1 LIVE KRONE

44 KONZERTE

46 ALBEN, M USIK VON H IER

48 CLUBBING

50

coolibri präsentiertCypressHill

Gatro-Tipp: Hopfengarten–byHans-Jörg Hausberg in Bochum

52

50 COOLINARISCH

52 THEATER

54 KUNST

56 KULTURNEWS

57 KALENDER

73 IMPRESSUM

75 KLEINANZEIGEN

79 VORSCHAU

55

Theater: DieJüdin vonToledo

Kunst: HermannNitschimOsthausmuseumHagen

5


THEMA

„ H e s s e u n d

F r o m m

i m m e r “

g e h e n

In Zeiten desInternethandels werden klassische Ladenantiquariate zunehmend zur Seltenheit.

Trotzdem, oder gerade deshalb, spielensie eine wichtige RolleimBuchhandel,dienen als Ort

des Wiederverkaufs, des Erhalts unddes Austauschs.KonradBender besuchtedas Ubu-Antiquariat

in Bochum und dasHeinrich-Heine-AntiquariatinDüsseldorf.

„Hesseund Frommgehen immer.‚DerSteppenwolf‘,‚DieKunst

desLiebens‘, gerade diejungenLeute

wollen daslesen.Wirkt wieeineEinstiegsdroge.“WolfgangJöstweißsehrgenau,

welche Bücher er aufVorrathaben muss: „Bibeln

braucheich auch ständig.“Bereits seit

1986 führt er dasUbu-Antiquariat in derUniversitätsstraße

in Bochum.Das Ladenlokal istbis

unterdie Deckemit Bücherngefüllt, vorden einzelnen

Regalenstehenhüfthohe Stapel gebundenenPapiers

undauch derVerkaufstresen will

erst entdeckt werden.Mittlerweileist dasAntiquariat

fast selbst schonein Reliktder Vergangenheit.

6

WolfgangJöstführt dasUbu in Bochum seit 1986.

„Frühergab es mehr AntiquariateinBochum,

ja“,weißJöstzuberichten.Dabei seiendiese

aufverschiedeneArt undWeise nach undnach

verschwunden. Manche haben sich aufBücherbörsen

spezialisiert,andere haben denOrt gewechselt

undwiederanderehaben sich ganz

aufden Online-Handelspezialisiert undlediglich

dasLadenlokal geschlossen. „ImKunsthandelist

dasähnlich: DerMarkt für dieunteren

undmittleren Werkebrichtweg. Miteiner Spezialisierung

könnteman sich da aber durchsetzen.“,

so Jöst.Das Ubu-

Antiquariat scheintaber

zu laufen. Gerade erst habe

Jöst einige Bücherbei

einemSpendenverkauf

für 50 Cent dasStückergatternkönnen.

Je nach

Qualität gehendie Taschenbücherdann

für einige

Euro über denTresen,

gut erhalteneKinder-

undJugendbücher

mitBebilderung erzielen

häufigsogar zweistellige

Beträge. „Michael Ende istimmer sehr beliebt.

UndAstridLindgren.“

Taschenbücherals Türöffner

„Taschenbüchersindzwarkeine Umsatzbringer,

aber Türöffner“, weiß manauch im Heinrich-Heine-Antiquariat

in Düsseldorf. Wenn dasWetter

mitspielt, stehttaschenfreundlicheLektüre in

Kisten vordem Laden. StephanLustenberger

undChristoph Schäfer betreibendas Antiquariat

seit 1990.Auch siebemerken einenRückgang

der‚klassischen‘ Ladenantiquariateund haben

selbst einInternetangebot.

„Im Netz haben wir-

Sammlerstücke und

spannende Werkegelistet“,

erklärtSchäfer.

DenganzenBestand

onlinezustellen wäre

hingegenein riesiger

Aufwand. IhrKundenstamm

istsehrheterogen.

„Esgibtnicht wirklich

einentypischen

Tag. Hinund wieder

kommt eine Städtetour

Das Heinrich-Heine-Antiquariat in Düsseldorfexistiert seit 1990.

vorbei,die schauendann gernerein. Seit zwei

Jahren kommen aber auch vielejunge Menschen,

so die‚Generation Schallplatte‘“,merkt

Schäfer an.

Im Ankaufist denbeiden Antiquarenvor allem

wichtig, dass siespannende undauch seltene

Bücherergattern können. Das istmit einigem

Aufwandverbunden. „Erstkürzlichhaben wireine

Privatbibliothekaufgelöst. Das sind manchmalbis

zu 16 000 Bücher“, berichtetSchäfer.

DergezielteEinkaufgestaltet sich so schwierig.

Dementsprechendkönneein Antiquariat gar

nichtden pädagogischenAuftragerfüllen,wie

es etwa beieiner herkömmlichen Buchhandlung

derFall ist. „Wir sind eher einBegegnungsundAustauschort.

Hauptsache,die Leutehaben

einBuch in derHand“, erklärtLustenberger. Ob

es auch etwasgäbe, wasdie beiden nichtankaufen?„Nazi-Kram“,antwortet

Schäfer ohne

zu zögern.„Und Sarrazin.“

Ubu-Antiquariat :

Universitätstraße 39/41, Bochum

HeinrichHeine Antiquariat:

Citadellstraße 9, Düsseldorf

Foto [3]: Konrad Bender


Lust zu schmökern aber keine

Kohle? Hier gibt’sBücher

zumkleinenPreis:

Bibliotheken: VieleBücher,

geringer Mitgliedsbeitrag

und Nachhaltigkeit durch

Mehrfachnutzung

Öffentliche Bücherregale:

Lass dich überraschen.

Nimmein Buch raus und

stellein altes rein.

Flohmärkte: Finden,was

mangar nicht gesucht hat.

Bonus: Feilschen macht

Spaß.

Mängelexemplare: Tatsächliche

Mängelexemplare und

alteLagerbestände gibt es

neuzum kleinen Preis.

E-Books:Nehmen wenig

Platzein und sind somit

hervorragendzum Reisen

geeignet.

Online: GebrauchteBücher

kann man mittlerweile auf

diversen Plattformen gut

(ver)kaufen.


BLICKPUNKT:

S ELF-PUBLISHING

B O C H U M, H A G E N & K R E F E L D

Jens Boelealias ByronWeigand

Die einen feiern es als Demokratisierungdes

Verlagsgeschäfts,andere

meinen, es führezueiner

Schwemme minderwertiger Publikationen:

dasSelf-Publishing.

Büchereinfach selbst zu veröffentlichen,

statt daraufzuwarten, dass

VerlageInteresse am eigenen Manuskript

bekunden, ist verlockend.

Wie viel Arbeitabertatsächlich dahintersteckt,

worauf es zu achten

gilt undwas siegegen Vorurteile

tun, verraten drei Self-Publisher

ausder Region.

Foto: Lina Niermann

Die Selbst-Publizierer

Im Werbevideo vonAmazonsieht alles ganz einfach

aus.Mit einpaarMausklicksseinManuskript

hochladen,eineBuchbeschreibung eingeben,

Covergestalten,Preis festlegenund

schon fließendie Tantiemen. Entwederdurch E-

Book-Verkäufeoderden Verkaufvon Taschenbuch-Exemplaren,

die‚on demand‘, also

aufNachfrage gedrucktwerden. Wer

tiefer in dieMaterie eintaucht, merkt jedoch

schnell,ganzsoeinfachist es

dann doch nicht. Wieerreiche ich, dass

meineBücherauch im Buchhandelerhältlich

sind?Wie bekommt mein Buch

im Publikations-Dschungel diegewünschteAufmerksamkeit?

Und wiegestalte

ichein ansprechendesCover?Diese undähnlicheFragentreiben

verlagsunabhängige Autoren

in Blogsund Forenum.

Sein Coverselbstzugestalten, istfür Jens Boele

kein Problem, schließlich istder Bochumer

gelernterMediengestalter.„Mansollteals Self-

8

Publisherschon einwenig Ahnung vonGrafik

undDruckvorstufe haben“, sagt der43-Jährige,

derunter demPseudonymByron Weigandseine

Bücher veröffentlicht. Self-Publishing-Plattformenverlangen

in derRegeldruckfähigePDF-Dateiendes

Manuskripts sowie eindruckfähiges

Cover, wasfür Laien

nichtsoohneWeiteres

zu erstellenist.Wer

ohne einengroßenVerlagimRückensein

Buch selbst veröffentlichen

will,mussalles

in Eigenregiemachen.

Das sollte manlautBoele nichtunterschätzen:

„Die Zeit,die ichfür Promotionaufwende,ist ungefähr

genausolang, wiedie fürs Schreiben.“

DemMediengestalter gefälltes, dievollständige

Freiheit darüber zu haben,wie sein Buch am Ende

inhaltlichund optischaussehenwird. Gleichzeitig

istihm ehrliches Feedback wichtig. VoneinemBuchhändlerinder

Bochumer City bekam

„Die Zeit, dieich für

Promotion aufwende,

istungefährgenauso

lang, wiedie fürs

Schreiben.“

er zu seinem ersten Romanzuhören, dass er zu

vieleRechtschreibfehlerenthalte. FürseinzweitesBuch,eineTrue-CrimeGeschichtemit

dem

Titel„Hurensohn“, hatBoele deshalb 1000 Euro

für einLektoratausgegeben. VielGeld,das sich

aber bezahltgemacht habe, meintder Bochumer.

„Die Resonanz istvielhöher gewesen.“

Vorurteile abbauen

Eine Einschätzung, dieauch Vera Nentwich, Autorin

underste Vorsitzendedes Selfpublisher-

Verbands in Krefeld,teilt:„Self-Publishersollten

aufjeden Fall in einordentliches Lektoratund in

einprofessionelles Coverdesigninvestieren,

dasist einfachein Muss.“ DerSelfpublisher-Verband,der

mittlerweile rund 500Mitglieder

zählt, will verlagsunabhängigenAutoren helfen,

qualitativhochwertige Bücherzupublizieren.Er

bietet WeiterbildungeninFormvon Web-Seminarenan,

veranstaltet Mitgliedertreffeninganz

Deutschlandund istauf allengrößerenBuchmessen

vertreten.Die Messepräsenzdient


BLICKPUNKT:

S ELF-PUBLISHING

nichtalleinzum Netzwerken,sondern

wird vomVerband auch dazu genutzt, um

Vorurteile abzubauenund dieSichtbarkeit

vonSelf-Publishern zu erhöhen.Nicht zuletztdarum

hatder Verbandgemeinsam

mitder MVB, einerTochtergesellschaft

desBörsenvereins desDeutschen Buchhandels,den

„Deutschen Selfpublishing-

Preis“ insLeben gerufen.Dieserwirdseit

2017 einmal jährlich aufder Frankfurter

Buchmesseverliehen.Autoren können

hier entwederden mit10000 Euro dotiertenJurypreis

oder einenPublikumspreisinHöhevon

2000 Euro gewinnen.

2018 gabesrund1200Einreichungen.

An Wettbewerbenhat ManfredSchloßer

indeskeinInteresse.Für den67-jährigen

Hagenerist dasSchreiben vonBüchern

inzwischen einreinesHobby. „Ich binehrlich,

ichhabeeshaltmit einemrichtigen Verlag nicht

geschafft“, sagt er.Für ihn sind Self-Publishing-Plattformendeshalb

eine gute Option,

seineWerke überhauptindie Öffentlichkeit zu

bringen. Insgesamt elfRomanehat derehemalige

Leiter einesJugendzentrumsschon beider

Plattform BooksonDemand(BoD) veröffentlicht.

Geld verdient er damit

keins. Im Gegenteil, wenn er

Einnahmenund Kosten gegeneinanderrechnet,

istesoft sogarein

Verlustgeschäft voneinigenHundert

Euro proVeröffentlichung.

„Ich mache das,

weil es mir Spaß macht.Andere

gebenGeld fürihre Modelleisenbahnaus,ich

für meineBücher.“Besonders schätzt er beiseinemHobby

denAustausch mitMenschen, denenerauf

seinen Lesungen begegnetund die

gelegentlichen Interviews mitder Lokalpresse.

Sein Erstling„Straßnroibas“,enthieltnochfarbige

Fotosund war über 400Seitenstark. Dadurch

stiegendie Produktionskosten,was

schließlich auch denVerkaufspreisindie Höhe

trieb. „Als Anfängerist einemvielesnicht so

klar“, meintSchloßer. Mittlerweile verzichtet er

Vera Nentwich

ManfredSchloßer

„Belächelt wird man

eigentlich nur noch

vondenen,die sich

nicht auskennen.“

beiseinenKrimisauf solche kostspieligen Details,weilergemerkt

hat, dass Leserbei einem

Preisvon unterzehnEurobereitwilliger zugreifen.

Bücher zweiterKlasse

Vera Nentwichwehrt sichallerdings dagegen,

Self-Publishingals reineNotlösungzubetrachten:

„Esgibtviele erfolgreiche

Foto: Thomas Nentwich

Autoren, diesichbewusst für

diesen Wegund gegeneinen

Verlag entschiedenhaben.“

Aber haftet Self-Publishing-

Werken nichtimmer noch der

Makelan, Bücher zweiterKlasse

zu sein? Vera Nentwichverneint.

„Belächelt wirdman eigentlich nurnoch

vondenen,die sich nichtauskennen.“ Und tatsächlich

haben großeVerlage schonlängsteinenFuß

in diesem Marktsegment. Random

Houseund BooksonDemandhaben sich beispielsweise

zusammengetan,umden Self-Publishing-Verlag

Twentysixzugründenund hinter

denPlattformen epubli sowie Neobooks steckt

dieVerlagsgruppe Holtzbrinck.Viele Verlagslektorenlesen

heute nichtmehrnur eingereichte

Manuskripte, sonderndurchforstenaußerdem

einschlägige E-Book-Bestsellerlistenoder,

wieim

Fall vonTwentysix, dieeigene

Plattform aufder SuchenachvielversprechendenAutoren,die

sieunter

Vertragnehmenkönnen.

Self-Publishingkann also

auch einSprungbrettins

klassische Verlagsgeschäftsein,

zumindest für

diejenigen,die weiterhin

diesen Traumträumen.

LinaNiermannn

Foto: privat

5000 JahreHochkultur

wieder erwacht

Shen Yuns einzigartige künstlerische

Vision erweitert das Theatererlebnis

zu einer mehrdimensionalen Reise durch

einen der größten Schätze der Menschheit

–die fünf Jahrtausende währende traditionellechinesische

Kultur.

„Eine Botschaft der Hoffnung.

Wirklich ein Hauch des Himmels.“

—DanielHerman, tschechischerKulturminister

„Die absolute

Nr.1 Tanzshow der Welt!“

—KennWells,ehem. leitenderTänzer

desEnglish National Ballet


Ich habe schon über 4000 Shows

gesehen, aber nichts ist mit dem zu

vergleichen, was ichheute Abend sah.“

—Richard Connema,Broadway-Kritiker

11.–12.Februar 2019

Aalto TheaterEssen

18.–19.Februar 2019

TheaterDortmund, Opernhaus

030-364287 707| ShenYun.com/DE

WEITERETERMINE IN BERLIN,BREMENUND LUDWIGSBURG


UMFRAGE

Welches

Buch

So langsamweihnachtet es ja in unseren Köpfen. Beider Geschenkefrage gibt‘s neben derklassischen Krawatte für Vatter unddem

unpersönlichen Gutschein für Bekannte auch eine schöne altbewährte Lösung:das Buch. Doch welchesWerksoll es denn sein? Da

es aufdieseFrage wohltausend unterschiedliche Antworten gibt, hatDustinBassemal nachgefragt,welches Buch es auf keinen

Fall sein sollte.

g e h t

g a r n i c h t ?

Lukas(39),

Bochum

„Das Buch ,Olympia2016‘,

dashier

in derAuslage

liegt. Damitverbinde

ichpersönlich

jetztkeine Erinnerung.

Die

Olympiadewar

nichts Besonderes,

außerdem

steht2019vor

derTür.Alsoist es

etwasveraltet

undnicht mehr

aktuell.“

Petra(61), Castrop-

Rauxel

„Ich würde ,Pathosund

Schwalbe‘ vonFriederike

Mayröcker nichtverschenken.Ich

finde es

zwar ganz großartig, es

istgroßartige Literatur,

aber nichtganzleicht

zu lesen. Dahereherunpassendals

Geschenk.“

Ulrike (47), Bochum

„Eigentlich finde ich,

es lohnt sich immer,

Bücherzuverschenken

–egalwelches

Buch oder Genre.JedesBuch

hatseine

Berechtigung, gelesen

zu werden.“

10


UMFRAGE

Katja(42), Bochum

„Lebensratgeberàla

,Wie bringe ichmeinLebeninOrdnung‘würde

ichnicht verschenken.

Eine andere unpassende

Kategorie wäre ein

Diätkochbuch.Das würde

ichwirklich nichtverschenken.“

Konzertkarten:

DAS PERFEKTE

GESCHENK

Arik (22), Stuttgart

„Ich würde nichts vonThiloSarrazin

verschenken.Generellsolltenichts

aus derrechtenEckeverschenkt werden.“

SO KLINGT NUR DORTMUND

FR 07.12.18

ARIENABEND

CECILIA BARTOLI

Werke von Vivaldi

FR 11.01.19

MNOZIL BRASS –CIRQUE

Nicole (40) mitBernd (41),Niederkrüchten

„Wir verschenken an sich keineBücherzuWeihnachten.Eigentlich nur,

wenn unsere Tochtersichexplizitein bestimmteswünscht. Aber dasist

eher dieAusnahme, dassindnicht unbedingtdie Geschenke, dieman sich

beiuns wünscht.“

MO 17.12.18

ANDREAS REBERS –

WEIHNACHTEN MIT

ONKEL ANDI

DI 18.12.18

SWR SYMPHONIEORCHESTER

&TEODOR CURRENTZIS

Antoine Tamestit

Schnittke: Violakonzert,

Tschaikowsky: Sinfonie

Nr.5

DI 01.01.19

BEETHOVEN NEUNTE –

ANDRIS NELSONS

Gewandhausorchester

Leipzig

KARTENVERKAUF UNTER

konzerthaus-dortmund.de

SA 19.01.19

YUJA WANG &

LEONIDAS KAVAKOS

Werke für Klavierund Violine

SA 26.01.19

ORCHESTRA FILARMONICA

DELLA SCALA &

RICCARDO CHAILLY

Mahler: Sinfonie Nr.6

SA 02.02.19

THE UKULELE ORCHESTRA

OF GREAT BRITAIN


THEMA

R U H R G E B I E T

Kampf der Vermüllung

WildeMüllkippennehmen in denRuhrgebietsstädtenzu.

Berge vonHaushaltsabfällen werden wahllos aufFeldernund Wiesen abgeladen, Autoreifen und Sperrmülllandenals mannshohe

Haufen aufgetürmt nebenPapiercontainern. Die Ruhrgebietsstädteertrinken mittlerweile im Müll.Wie konnte das passieren?Und

wielässt sich dagegensteuern? ImmermehrKommunen machenjetzt mobilimKampf gegendie Vermüllung.Auch Internet und

Smartphone erweisensichdabeials wichtige Werkzeuge, um Abfallberge zu verringern undMüllsünder zu stellen.

12

Morgenseinen freien Park+Ride-Parkplatzam

BahnhofBochum-Ehrenfeld zu finden, istnicht

immer leicht.Aberrichtig ätzendwird's, wenn

dasAutonur deshalb nichtauf einenStellplatz

steuern kann,weilwiederjemandseinenMüll

dortentsorgthat.Dicke Säcke mitHausmüll,

aufgerolltealteTeppicheodersogar Bauschutt

–irgendwasUnschönes findetsichimmer auf

oder um denParkplatz herum. Eine unglaublicheSauerei.Und

eine,die ebenso völlig unverständlichist,wie

Jörn Denhardvom Umweltservice

Bochum (USB) anmerkt:„Im Gegensatzzu

vielen anderenRuhrtgebietsstädtenverfügt Bochum

über eine exzellente Entsorgungsinfrastruktur.AlleWertstoffhöfe

im Stadtgebiet sind

wochentags von7.30bis 20 Uhrgeöffnet“, sagt

Denhard. Es seialsokaumnachvollziehbar, warum

es immer noch Leutegebe, diedas Angebot

nichtnutzten, sondernihreAbfälle anderswo

ablegten.

Kosten tragen dieSteuerzahler

Türmt sich Müll dort, wo er definitivnicht hingehört,dann

geht es auch immer demSteuerzahlerans

Portemonnaie.JörnDenhard:„Wird wilderMüll

entdeckt,soist dasGrünflächenamt

zuständig, um zu ermitteln, werden Abfall abgelegt

hat. Erstwenndie Ermittlungenabgeschlossen

sind,wirdder USBmit derEntsorgungbeauftragt.Die

Kosten,die dabeientstehen,

werden durch Steueranpassungen wieder

reingeholt. Es trifft alsoalle.“Dochnicht nurwilde

Kippen, auch dieVerschmutzungenvon Containerplätzensorgenregelmäßigfür

Unmut. Von

Seitedes USBsinddreiEinsatzfahrzeugetäglich

nurunterwegs,umContainerplätzesauer

zu halten.Zustände,die auch dieStadt Bochum

nichtlängerhinnehmenwill. Deshalb hatman

in Zusammenarbeitmit demUSC im September

denStartschuss zumProjekt „StadtRaumPflege“gegeben.

Das bis2020mit 1Millionen Euro

kommunaler Mittel unterstützte Programm,soll

denBochumerBürgern einStück weit dieVerantwortungfür

denöffentlichen Raum neuvermitteln.

ViaSocial-Media-Kanälen, mitgemeinsamen

Stadtputzaktionenund Veranstaltungensoll

vermitteltwerden, wieein sauberes Stadtbild

gelingenkann,wennalleaneinem Strang ziehen.

FürBochumer, beidenen derfreundliche


THEMA

hen. DassSauberkeitein wichtigerFaktor für eine

attraktiveStadt ist, teiltman auch in Essen.

Unter demMotto „Essen bleib(t) sauber“setzt

dieKommune ab sofort einenAktionsplan für

eine saubereStadt um.

HärtereGeldstrafen fürSünder

WieinBochumfußtder EssenerPlanauf verbesserte

Öffentlichkeitsarbeit, erweitertenService

derEntsorgungsbetriebe undder Verfolgungund

härteren Bestrafungvon VerursachernwilderKippen.

Mülldetektiveund mobile

Einsatzgruppen derEntsorgungsbetriebe Essen

(EBE)sollendie Verfolgungund Ermittlung von

Umweltferkeln unterstützen.ProjektierteModelle

wieinBochumund Essengibt'sindieser

Form noch nichtinDortmund. Allerdings gibt es

bereitsGespräche über gemeinsame

Konzepte,die

dieStadt unddie EntsorgungDortmundGmbH

(EDG)umsetzen wollen,

wieEDG-Sprecherin Petra

Hartmann erklärt. Beider

EDGhabeman anhandstatistischer

Erhebungen

festgestellt, dass sich die

Fällevon illegalen Müllablagenzwischen2008

und

2018 verdoppelt hätten.

läuft.Dasindtradierte Probleme,die unsviel

zusätzlicheArbeitbereiten.“Ebensosieht Petra

Hartmann diehohe Mieterfluktuationineinigen

Stadtteilenals problematischan. Werden Möbel

von Vormieternnicht übernommen,landensie

einfachauf derStraße–ohne,dassjemanddie

Sperrmüllentsorgungangemeldet hat. DieEDG

entgegnetdem mitverschärften Kontrollen und

demEinsatz vonUmweltdetektiven. Außerdem

kommt seit einigerZeitauch die„Dreckpetze“,

eine Mängelmelder-App fürs Smartphone,zum

Einsatz. „Die Bürger melden kleinere Versäumnisse

beider Entsorgunggenau so,wie sieuns

auch über verschmutzte Containerstandorte

undwilde Kippeninformieren“, sagt PetraHartmann.

Fabian Paffendorf

Appell undAufklärungsversuche nichtmehr

fruchten, könnteeszukünftig auch teuerwerden.

So wurde derBußgeldkatalogder StadtBochum

verschärft undUmweltvergehenwerden

zukünftig härtergeahndet. Zu Beginn 2019

nehmen außerdem neue Umweltdetektiveihren

Dienst auf. Müllsündernsoll'sanden Kragen ge-

DieUrsachendafür seien

vielfältig,wie Hartmann

meint: „Die Wertschätzung

desöffentlichen Raums

hatsichbei denMenschen

in derRegionverringert,ihr

Wohnumfeld nehmen die

Bürger anders wahr.Dazu

kommt,dassesviele Zuzüge

vonMigranten gegeben

hat, in derenHeimatländern

dieSache mitder

Müllentsorgunganders

EinÄrgernis:Sperrmüllberge an Containerstandorten.

Fotos: USB Bochum




TICKETS: WWW.EVENTIM.DE UND AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN






16.01.19 BOCHUM

27.03.19 HAMM

28.03.19 ESSEN


13.11.19 WESEL

16.11.19 HAGEN

30.11.19 SIEGEN


ZUSATZTERMIN

02.05.19 OBERHAUSEN

03.05.19

AUSVERKAUFT

OBERHAUSEN

23.05.19 DORTMUND

24.05.19

AUSVERKAUFT

DORTMUND



21.11.19 DÜSSELDORF

22.11.19 OBERHAUSEN

23.11.19 DORTMUND




13


THEMA

B O C H U M

14

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle

Messeplatz 2 . 45131 Essen

Telefon:+49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

Grugahalle

1958 -2018

01 | 12 | 2018 Oldie Nacht Essen

mit Glitterband, T-Rex u.a.

07 | 12 | 2018 Bülent Ceylan

„Lassmalache“

08 | 12 | 2018 Bounce &Orchestra

The Bon Jovi Symphony

60

JAHRE

VIELFALT!

13 | 12 | 2018 257ers

„Auf Basis von Live 2018“ -Tour

15 | 12 | 2018 Lasst uns Weihnachtslieder singen!

Kindgerechte Lieder zum Mitsingen

16 | 12 | 2018 Mädchen Klamotte

Der Mädchen-Flohmarkt

27 | 12 | 2018 – DartWM2018

01 | 01 | 2019 Public Viewing

02 | 01 | 2019 The Voice of Germany

Live onTour

07 | 01 | 2019 Yakari Musical 2

Geheimnis des Lebens

11 | 01 | 2019 Carolin Kebekus

PussyNation

02 | 02 | 2019 Sixx Paxx

ROXX Tour 2019

09 | 02 | 2019 – Martin Luther King

10 | 02 | 2019 Das Chormusical

13 | 02 | 2019 Bibi &Tina

Das Konzert

16 | 02 | 2019 Dieter Nuhr

„Nuhr hier,nur heute“

Wiederholungsgastspiel

21 | 02 | 2019 Ehrlich Brothers

„Faszination“

Ausverkauft!

Terminstand: November 2018 . Änderungen vorbehalten

info@grugahalle.de . www.grugahalle.de

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

DieLuftaufnahmevon 2017 zeigtdie alten Justizgebäude unddas Rathaus.

Mehr Bäm für Bochum

Währendfrüherdie Einkaufszentren aufder grünen Wieseder Feinddes

innerstädtischenEinzelhandels waren, istesnun das Internet.Das ist

nureiner derGründe, warumsichdie Bochumer Innenstadt neuerfinden

will. Bis2030sollaus demveraltetenBereich im Gleisdreieck wieder eine

ansehnlicheVisitenkarte fürdie gesamte Stadtwerden, die derdigitalisiertenRealität

standhält.Das Zauberwort aufdem Wegdorthin heißtIntegriertes

städtebaulichesEntwicklungskonzept –kurz ISEK.Oderwie

die Stadtplanerdas Ganzeschmissigerweisenennen: Bo wirdBäm“.

DerTitel seimit Vorsatzsokacke,beschwichtigteBochums Stadtbaurat

Dr.Markus Bradtkebei derAuftaktveranstaltungzur Beteiligungsphase.

Biszum Frühjahr können dieBochumeronlineoderbei verschiedenenTerminen

ihre Wünsche undVorstellungen fürdie Zukunft ihrerInnenstadt

äußern.Andem pseudo-jugendlichemSlogan„Bo wirdBäm“ soll mansich

vorallem reiben.Das hatbeimAuftakt in derRotunde im November geklappt:

derRaumwar rappelvoll.ImRahmen desISEK werden alle Vorschlägegesammelt,

fachlich bewertet undzueinem Leitfadenzusammengesponnen,der

dann denweiterenWeg vonBochums Zukunft in den

politischenGremien bestimmt.„Das Konzeptist wieKofferpacken“ erklärte

BradtkebeimAuftakt.Momentankann jedermitentscheiden,was auf

dieReise mitsoll. Ideenseitens derBürgergibtesviele:Urban-Gardening-

Flächen, einblaues Band,das dieKulturlandmarken derStadt verbindet,

mehr Spielplätzeund Grünflächen bishin zum Vorschlag, dieInnenstadt

komplett autofrei zu gestalten. Gleichzeitig bewegt sich aber auch schon

etwas: Mitdem Kauf deralten Hauptpost(desTelekomblocks)ander Viktoriastraße(Foto)macht

dieStadt bereitsden Wegfreifür eine Mischung

ausMarkthalle,Bibliothekund derVHS.Der Baudirekt nebenansollebenso

neugenutztwerden–dasGericht istumgezogen,ein neuesEinkaufszentrum

istimGespräch. DieBauarbeitenzueinem Hoteldirekt am Bermuda3Eckbeginnen

2019.

Vorüberlegungengibt’sbereits seit 2016.DreiSchwerpunktefür dieInnenstadtentwicklung

sind gebildet worden: DerPunkt„Neue Heimaten“beschäftigtsichmit

derSchaffungvon mehr Wohnrauminder Innenstadt,

gleichzeitig soll dieInnenstadtunter demStichwort „Produktives Wissen“

wieder attraktiver werden für Kreative. DerdritteSchwerpunkt„Vernetztes

Stadtleben“beinhaltetsowohl Mobilitätals auch Digitalität. „Die alten

Stadtvorbilder gelten nichtmehr–wir haben dieChanceuns etwaszu

trauen“, so Bradtke. Ziel istalsoauch da,dassBochumdeutschlandweit-

Bämwirdund einVorreiterrolleindermodernenStädteplanungeinnimmt.

IrmineEstermann

Mehr Infosund Terminezur Beteiligung aufbomachtbäm.de

Foto: Lutz Leitmann /Stadt Bochum, Referat für Kommunikation


THEMA

R E C K L I N G H A U S E N

Kunst imLeerstand

DerVerfall desEinzelhandels reißtgroße Löcher in die Ladenzeilender Innenstädte.AmBeispielder

StadtRecklinghausenkann mansehen,wie

freie Verkaufsflächendennoch sinnvoll genutztwerdenkönnen. Neben

wirtschaftlichen Lösungen derStadt hatder Künstler UlleBowskiseine

eigenen, kreativenIdeen.

Leerstehende Immobilien sind kein schönerAnblick im Stadtbild. DieStadt

Recklinghausenhat ebenfalls mitdem Problemzukämpfen undversucht

dagegenvorzugehen. Nach aktuellem StandsinddortetwazehnProzent

derObjekte ungenutzt.Das liegtnicht zuletztdran, dass vieleKundenauf

denbequemerenOnline-Handelumgestiegensind. Sehr zum Leidwesen

derEinzelhändler undder Städte,denndadurch verliert dieInnenstadt

weiter an Attraktivität.Die Wirtschaftsförderung stehtzwarmit denEigentümernder

Leerstände in Kontakt,erreicht aber oftnicht dengewünschtenEffekt,

dortwiederGeschäfteanzusiedeln.Ein Wegist es,die Räumlichkeiten

für öffentliche Infrastruktur,wie Verbraucherzentralen oder

städtische Bibliotheken,zunutzen.InRecklinghausen istzum Beispiel

dieStadtbibliothek in dasehemalige Modegeschäft an derAugustinessenstraße

gezogen.

Farbe bekennen

Dassdiese Immobilien nichtnur fürGewerbetreibende interessantsind,

beweist derRecklinghäuserGelegenheitskünstlerUlleBowski. Er organisiertKonzerte,

Lesungen,Theater undAusstellungeninden leerstehendenLokalen

undlenkt so denFokus derÖffentlichkeit undgewerblicher

Eins derWerke aus demProjekt„Farbebekennen“

Interessentenauf dieImmobilien.Das Konzeptgehtauf: Seine1000-Marken-Bude

an derMünsterstraße hatsichbereits als Kulturtreffetabliert

undwirdauch von derStadt wahrgenommen.„Es entstand eine gute ZusammenarbeitzwischenSzene

undStadt“, sagt Bowski.Nun soll einem

weiteren Leerstandinder Breitestraße neuesLeben eingehauchtwerden.

Dort präsentiertBowskiseinnächstesProjekt,das sich für Menschenrechte

stark macht. Passendzum 70.Jahrestag dervon derNATO verabschiedeten„Allgemeinen

Erklärungder Menschenrechte“, macht sich

Bowski mitseinemProjekt für jene Rechte stark. AufdreißiggroßformatigenFarbdrucken

sind farbig maskierte MenschenoderGruppen abgebildet,

wobeijedeTafel einenArtikel derMenschrechteenthält. DieTafeln

könnenfür 30 Euro erworben werden undfinanzieren so dieAktion.

Dustin Basse

„Farbe bekennen“: 10.12. (12Uhr); Breitestraße 18,Recklinghausen

Foto: Ulle Bowski

15


TITEL

Noch einTipp: FreizeitparkSlagharen

Foto: Freizeit- und Ferienpark Slagharen

AngebotzuJahresbeginn:Einmal Zoom fürUmme

Foto: fotocruz

Eine kostenlose Linienfahrt gibt’s

auch mitder WeissenFlotte

Foto:Achim Meurer MST GmbH

Ruhr Trippin’

DasRuhrgebiet istKurztrip-Land: DieRegion bietet zahl- und abwechslungsreicheAngebote

vonAwieAdventuregolf über Museumbesuche, KletternimHochseilgarten

oder Wassersportbis Zwie Zoobesuch. WerdaeineRUHR.TOPCARDbesitzt,profitiert:

mit derKarte in derTasche gibt es viele Rabatteoder, einmalig im Jahr,freien Eintritt

in so manche Attraktion. Dieses Jahr winken neue Angebote und Ziele, etwaein Bunkermuseum,eine

Brauereiführung oder ein Erlebnisbad.

Auch dabei: Burg Altena

Foto: Burg Altena /Stephan Sensen

NeuimReigen dereintrittsfreien Highlights ist

etwa dasBunkermuseumHagen.Hautnah kann

dortdie bedrückende Atmosphäreeines Luftschutzbunkersnachempfundenwerden,

denn

21 originalgetreu eingerichteteRäumeauf rund

500m²lassendie Zeit von1943bis 1945 erschreckend

real erscheinen.Außerdemsindeinige

Besonderheiten ausgestellt, so zumBeispiel

eine entschärfte250 kg schwereFliegerbombe,

diedamals im Hagener Stadtgebiet abgeworfen

wurde.Führungendurch denBunker

gebenfachliches Hintergrundwissen. An das

Museum angeschlossen istein Café, dasselbst

einkleines Zeitmuseumist unddie erlebteEnge

im Bunker etwasvergessen lässt.

Am Xantener SeegewährengleichzweiAngebote

freien Eintritt undlassensichgut miteinanderkombinieren.Die

18 naturnah gestalteten

Minigolfbahnen derAdventuregolf-Anlage sind

mitKunstrasenbedecktund einemgroße Golfplatznachempfunden,

samt Sandbunker und

16

mitFahnenmarkierten Löchern.Danachbietet

sich eine Fahrtauf denXantenerSeenan. Auf

demFahrgastschiffSeesternerhaltenKarteninhaber

freien Eintritt.ZuBeginn desJahres, gibt

es einmaligkostenlosen Einlassindie Zoom Erlebniswelt

in Gelsenkirchen. DerRabattgiltbis

Ende März.Der Zoobietetauf 31 Hektardrei

verschiedene Themenbereiche.Die SteppenAfrikas,

Ausflügeins kalteAlaska oder eine Reise

durch Asienlassensichinteils offenen Gehegenund

überdachtenBereichen erkunden.

Mehrals 140Ausflugsziele

DieRUHR.TOPCARDermöglichtnochweitere

freieEintritte in zahlreicheAttraktionen. So zum

BeispieleineBrauereiführungdurch dieDuisburger

KöPi-Brauerei,das MitmachmuseumExplorado

unddas Erlebnisbad Aquafun in Soest.

Auch im LVR-IndustriemuseumPeter-Behrens-

BauinOberhausenist derEintrittfreiund ermöglichtden

Besuch derSammlungen, dieEinblicke

in dieHistorieder Stadtbieten. Derhalbe

Eintrittspreis locktKartenbesitzerzum Beispiel

in denKletterpark am Biggesee.54Kletterübungenauf

sechsParcours fordernden Klettermaxen

einigesab, derSchwierigkeitsgrad

kann selbst gewähltwerden. Wenigerkörperlich,dafür

denkerisch anspruchsvollgehtesin

Duisburg zu.Dortbefindetsichdas Escape-

Game „GeschlosseneGesellschaft“, dass vier

Szenarien bietet,die so manche Denkakrobatik

erfordern. Wieder im Angebotdabei istdie PhänomentainLüdenscheid.Zum

halben Preis

kann mandortphysikalischePhänomene

selbst erfahrenund verstehen.

Insgesamt können Freizeit-Abenteurernun

mehr als140 AusflugszieleinNRW besuchen,

darunter 50 Angebote im Bereich„Halber Preis“

undenorme94mit freiem Eintritt. Dustin Basse

coolibri verlost2RUHR.TOPCARD-Pakete mitje

2Erwachsenen-und2Kinderkarten

aufcoolibri.de


THEMA

Schlitterpartien

Nurhier machtEiseskälteSpaß:

auf der Eisbahn!Von denen

tauchen zurWinterzeitallerhand

in der Region auf. Wirhabenzusammengetragen,woihr

die Kufenschwingen könnt.

WILLKOMMEN

KOMÖDIEVON LUTZ HÜBNER

UND SARAHNEMITZ

Wiederaufnahme 20. Dezember 2018

Weitere Vorstellungen

31. Dezember 2018;

11. Januar 2019

Grillo-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

Foto: Bochumer Veranstaltungs-GmbH

Im EisSalon Ruhr

EisSalon Ruhr

Eiszeitinder Jahrhunderthalle! Mehr als1500m²Bodenfläche

desIndustriekultur-Monuments werden mit

gefrorenem Wasser überzogen sein,wennder EisSalon

Ruhr am 15.12. zumdritten Maldie Pfortenöffnet.

Unter dessen Dachhängenzudem Scheinwerfer,Discokugel

undSchwarzlichtröhren. Diekommennicht

nur, aber vorallem beiden drei Eis-Discoszum Einsatz

(20.+28.12.+12.1.). Auch Bahnen zumEisstockschießen

können gemietet werden.

15.12.-13.1. (So-Mi 10-20Uhr,Do-Sa 10-22Uhr),

Jahrhunderthalle Bochum;Tickets:7€/5€

Eisbahn Zollverein

In Sachen Industriekultur strecktdie Eisbahnauf Zollverein

dieNasenochein Stückchenweitervor:Hier

schliddert manauf 150MeternimEx-Druckmaschinengleis,zwischen

Hochöfen,roten Röhren undSonnenrad

–bei Nachtzudem in schicker Beleuchtung.

Am 15.12. und5.1.wirdzum heißenTanzauf kaltem

Eisgeladen undwer sich früh genugeineBahnsichert,

kann auch ne Runde Eisstockschießen spielen.

8.12.-6.1. (Mo-Fr 15-20Uhr,inden Ferien vom21.12.-

6.1. schonab10Uhr,Sa10-22 Uhr, So 10-20Uhr),

Zollverein, ArealC[Kokerei], Essen; Tickets: 7€/5€

EssenOnIce

Nach demWeihnachtsmarkt istvor der

Eisbahn–es istzwarnochwas hin,

aber vom18.1. bis10.3. darf mansich

mitten in derEssener Innenstadtin

Schlittschuhen, mitEisstöckern,zwischenösterreichischenHüttn

oder auf

derRodelbahn vergnügen. Letztere ist

übrigens laut Veranstalter mit70Metern

Europasgrößte mobile Rodelbahn.

18.1.-10.3. (Mo-So 10-22Uhr), Kennedyplatz,

Essen; Tickets: 5€/3€

StadtwerkeEislaufbahn

Zwischen Glühweindunstund Kartoffelpufferduft,zwischenRiesenrad

und

Lichterglanz findetman aufdem Duisburger

Weihnachtsmarkt auch eine

400m²große Eisfläche für Schlittschuhläufer.

WereineKundenkarte der

Duisburger Stadtwerkehat,bekommt

nichtnur 50%Rabatt, sondernsonntagsinaller Herrgottsfrüh

(also11-13 Uhr) dieMöglichkeit, dasEis

schonvor allen anderenzubetreten!

15.11.-30.12.(So-Do11-21 Uhr; Fr+Sa11-22 Uhr),

Kuhtor,Duisburg;Tickets:4€/2€

Eishalle Dortmund

Auch derRevierpark Wischlingenlegtsichauf Eis. Das

Besondere an dieser Eishalle: Es wird nichtnur im

Kreisgeschliddert, sondern dank zwei höhenversetzterund

durchRampenverbundenerEisflächenin

mehreren Dimensionen –quasi. Auch dabei: Eis-Discos,

Events,Kursefür Einsteiger understmals auch

im waghalsigen Freestyle.

26.10.-8.3,RevierparkWischlingen, Dortmund;

Tickets: 4,50€/3€

Weitere

Weihnachts-Rummel: Am RecklinghäuserRathausplatzwartetzwischenRiesenrad

undVest-Alm eine

überdachte Eisbahn.Vom 22.11.-6.1(Mo-Fr15-20

Uhr, Sa+So 11-20Uhr), Ticketsfür 4€/3€.

Wittener Eiszauber: Auch aufWittens Rathausplatz

werden dieKufen geschwungen–vom22.11.-23.12.

(Mo-So 13-20Uhr)und für 4€/3€. LukasVering

02.12.

07.12.

08.12.

14.12.

16.12.

18.12.

19.12.

23.12.

28.12.

Masters of Impro

Bitte Geschenk mitbringen!

Butterwegge &Band

+Special Guest: Neuser &Band

Gästeliste Geisterbahn

Keine Absicht Pt. 2

Best of: ILove Stand Up

+Special Guest: Oliver Polak

René Steinberg

Irres ist festlich –Das Weihnachtsprogramm

Benaissa Lamroubal

Bennaissance

Kay Ray

Wonach sieht's denn aus?!?

Scheinheiligabend mit

Mondo Mashup Soundsystem

&Provinztheater

Marie Wegener

Live mit Band

VORSCHAU:

10.01. Anny Hartmann

11.01. LaLeLu ACappella Comedy

14.01. FRONTM3N // Zusatztermin

16.01. Ella Endlich (im SWH)

18.01. GRENZGANG: Australien

17


THEMA

G E L S E N K I R C H E N

Bewahrer abseitiger Filmkunst: Jörg Michael Jedner undIngoStrecker.

Foto: Paffendorf

Obskures auf Zelluloid

FürFansvon cineastischem Trash oderExploitation-Perlen ist das Kino SchauburginGelsenkirchen-Buer an jedem drittenSamstag

im Monatdas Dorado.Regelmäßigflimmerndortalte, obskureFilme über dieLeinwand, dieman so garantiertnirgendwo sonstzu

sehen bekommt–analog,von einer35-Millimeter-Filmrolle, diedurch einenKinoton-FP-30D-Projektor läuft. 1999 kamen drei Filmliebhaber

aufdie Idee, einenClub ausder Taufezuheben und in derSchauburg das zu zeigen,was sieselbst gerne mal im Kino sehenwollten.

Im Februar feiert der geheimnisvolle Filmclub Buio Omegaschon seinen 20.Geburtstag.

Früher war eben nichtalles besser.Allenfalls

anders.Vor demInternet, vorNetflix undAmazon,

mussten Filmfreunde,deren Geschmack

abseitsdes Meanstreamsbeheimatetwar,gute

Kontakteins Auslandhaben oder weiteReisen

aufsichnehmen. Denn denGroßteilanGodzil-

lasMonster-Abenteuern,spanischenWerwolf-

Horror undKannibalen-Schockerngab's nichtin

derVideothek um dieEcke. Und wenn doch,

dann nurinverstümmelten Fassungen. Oftmals

wurdenVertreter deseuropäischen Bahnhofskinofilms

noch nichteinmal fürden Heimvideo-

Markt ausgewertet.Allen Widerständenzum

Trotzlebtendie FreundeJörgMichael Jedner,

Ingo undOlafStreckerihre Leidenschaft für den

abseitigenund vomGrosder VHS-Konsumenten

verschmähtenFilmstofftrotzdemaus.

EinJungsabendinden späten 1990er-Jahren

beidem derFilm „Zombies unterKannibalen“in

denRekorder wanderte, brachtedie drei Endzwanzigerauf

eine Idee:Warum nichteinfach

malall jenes(wieder) aufdie großeLeinwand

18

bringen, wasdas europäischeSchmutz-und

Schundkinovergangener Tage zu bietenhatte?

Ausder Idee wurdeder geheimnisvolleFilmclub

Buio Omega(benanntnacheinem berüchtigten

italienischen Horror-Reißerdes Regisseurs Joe

d'Amato).

Seherlebnissteht im Mittelpunkt

DieJungs vondamals sind heute gestandene

Männer um die50–und derFilmclub mittlerweileein

gemeinnütziger Verein,der vonder

StadtGelsenkirchenunterstützt wird.„Man

nimmt unsals Bewahrer vonKulturgut wahr“,

sagt Ingo Strecker.Und dasnicht ohne Grund,

denn derlange Zeit fälschlich als derHorrorfilm-ClubangeseheneFilmclubbietetweitaus

mehr,als mies inszeniertes Blutvergießen auf

Zelluloid.„Anfangs warenwir thematisch streng

demeurozentristischenExploitation-Film verpflichtet,

aber wir haben unsimmer neuenPerlengeöffnet.Ein

Buio-Film kann auch einSchlagerfilm

mitRoy Blackseinoderein US-Streifen,

derseinerzeitals Mainstream durchging“,so

JörgMichael Jedner. Im Laufeder Jahrehaben

sich auch andernorts thematisch verwandte

Filmclubsetablierenkönnen, aber diesehen die

Männer hinter Buio Omegaals guteErweiterung

ihresTunsan. Manko-existiertund harmoniert.

BeiBuio-Omegasteht dasSeherlebnis ganz klar

im Vordergrund, meintIngoStreckerund verweistauf

dasAlleinstellungsmerkmal derVorführungen

–alles kommt vonder analogen

Filmrolle.Und bisdie eingelegtwerdenkann,

müssendie Initiatoren desClubs viel Freizeit

opfern.„Manchmal sind dieFilmeaufgrunddes

Alters in einemschlechtenZustand,dann müssenaus

zwei Rollen einkompletterFilm zusammengesetzt

werden,oderesexistierenweltweit

verschiedene Fassungen, aus derwir eine eigene

anfertigen“, erzähltJörgMichael Jedner.

Fabian Paffendorf

Buio Omega:15.12., 19.1.und 16.2., Kino

Schauburg, Gelsenkirchen-Buer;

buio-omega.de


THEMA

K Ö L N

Horror für den Hausgebrauch

DerAutor ChristianKeßlerist Fans abseitiger und phantastischer Filmgenres

schonlange einBegriff.Mit seinem neuenBuch„Endstation Gänsehaut“imGepäcktourt

derBremerFilmjournalistaktuell durchdie Region.

Seinen persönlicher Streifzug durchdie Horrorfilm-HistoriepräsentiertKeßleram30.11.imTraumathek-Filmcafé

Köln.Warum sein neues

Buch einganzbesonderesgewordenist,verriet ChristianKeßlerimGesprächmit

Fabian Paffendorf.

FilmjournalistChristian Keßler tourt wieder.

Foto: Kessler

Dein neuesBuch heißt„Endstation Gänsehaut“.Das hört sich an,als hättest

du mitdem ThemaHorrorfür dich abgeschlossen.

Aber nein!Ich habevor kurzem demhalben Jahrhundert dieHandgeküsst.

Da macht mansichangrauenTagen schon einmal Gedanken darüber,

wieviele Buchprojekte mannochdurchboxen kann,bevor Freund Heinerumdie

Ecke schaut.Ich habebislang kaum Bücherüberdas Horrorkino

geschrieben,obwohlessichummeinLeib- undMagengenre handelt.

Deswegenwollteich nuneinmal Nägel mitKöpfen machenund dasThema

final durchrocken.EssolltemeinenWerdegangals Horrorfilmfan ebenso

nachvollziehen wiedie Kursänderungen,die dasGenre in denJahrzehntenseinesBestehens

durchlaufenhat.Genrefilmespiegeln immer

auch diegesellschaftlichen Entwicklungeninihrer jeweiligenEntstehungszeitwider.Das

isteiner derGründe,weshalb ichsie so spannend

finde.

Wieviele Sichtungen vonFilmenwaren fürdie Arbeit am Buch notwendig?

Viele!Ich schreibemeine Bücher nicht, um mir damiteinegoldene Nase

zu verdienen, sondernumSpaßzuhaben.WenndieserSpaßwährend des

Schreibensabhandenkommt,landetdas ProjektimMülleimer. FilmwissenschaftlicheArbeitensindniemals

Goldesel,sondern immerprimär Liebesarbeiten.

IchhabeFilmegeglotzt, bisdie Augenbluteten.InvielenFällenwollteich

auch etwastiefer in dieFilmehineingehen,und da zahltsich

einnicht allzulangzurückliegendesSeherlebnis meistens aus.Der unmittelbare

Eindruck,den einFilm aufmichmacht,ist mir sehr wichtig. Sonst

hörtman raschdie Kreidequietschen. Ichmöchtedie Liebeweitergeben,

dieich fürdas Kinoempfinde.Und so nebenbei über dasschreiben,was

ichfür schön, wahr undgut halte.

DeineTexte undBücherglänzenimmer schondurch einensehrpersönlichen

inhaltlichen Anstrich. Ertappst du dich beim Schreibenauch manchmal

dabei, dass du nachträglich Passagenwiederstreichst,die zu viel

Persönliches beinhalten?

Streichenmussteich in derTat einiges, aber eher aus Gründendes Umfangs.

Schließlich wollte ichnicht,daß jemandem mein Buch beim Lesen

im Bett runterfällt undihm denBrustkorb zerquetscht. Mankönnteauch

sagen, dass dies daserste Buch ist, dasich nach Gewichtgeschrieben habe!Was

dasPersönliche angeht, so hatmichmeine Zeit im Internet mittlerweile

einigermaßen professionellgemacht.Ich gebe schon gut darauf

acht,dassich keineSachenpreisgebe,die mir im Nachhinein Magenschmerzenverursachen.

Wasdürfen dieBesucherder Lese-Tourerwarten?

Wieüblichmich! Das mitdem Lesenist mir immer etwassuspekt gewesen.

Ichhabegroßartige Vortragskünstlererlebt, echteKönner aufdiesem

Gebiet, undselbstbei denenlangweilteesmich, wenn ichzweiStunden

lang einemMännleinauf derBühnedabei zuschauenmuss, wieesaus einemBuch

vorliest. Das kann ichnicht.Mir machtesmehrSpaß, wenn ich

frei erzählenkann.Dapassieren auch vieleunvorhergeseheneDinge.Als

ichvor sieben,achtJahrenetwazum ersten MalinHagen auftrat, stellten

mir dieVeranstalterinarglistiger AbsichteineFlasche Rotwein aufden Lesetisch,

diedann zusehends leerer wurde.Das resultierte dann darin,

dass ichirgendwann völlig beschickertdie Fernbedingungdes Players auf

dieLeinwandrichteteund mich wunderte, dass nichts passierte! Das wurde

so eine Art„RunningGag“bei derSitzung. Es istauch fürmichselber

interessanter, wenn kein Auftritt ganz wieder andere verläuft.

Endstation Gänsehaut:30.11.Traumathek, Köln

DO ·20.12.18 ·20Uhr

Konzerthaus Dortmund

FR ·21.12.18 ·20Uhr

Konzerthaus Dortmund

SO ·23.12.18 ·18 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Tiefe Bässe, hohe Stimmkunst:

Weihnachtshymnen und -choräle,

russisch-orthodoxe liturgische

Psalmen und Lieder

Moskauer Kathedralchor

30.12.18 ·Philharmonie Essen

6.1.19 ·Tonhalle Düsseldorf

12.1.19 ·Konzerthaus Dortmund

London Brass

12.-14.4.19 ·20 Uhr

Konzerthaus Dortmund

Rolando

Villazón

Ausgewählte Lieder aus

Italien und Spanien

Carrie-Ann Matheson, Klavier

28.-30.3.19 ·20Uhr

Capitol Düsseldorf

Amazing Grace ·OhHappy Day

Swing Down Chariot ·Hallelujah

We Shall Overcome ·Earth Song u.v.m.

Tanz undChoreographie

Christoph Hagel Regie undKlavier

Darlene Ann Dobisch Vocals

Tickets: CTS Eventim Tel. (01806) 570 070 www.eventim.de und alle bekannten Vorverkaufsstellen

(20 ct. /Anruf inkl. MwSt. aus den Festnetzen, max. 60 ct. /Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen)

Ron Williams präsentiert eine

Hommage an

The Jackson Five, Diana Ross and

The Supremes, Stevie Wonder,

The Temptations, Marvin Gaye,

The Four Tops u.v.a.

The Sound of Classic

Motown Band

mit vielen Solisten

19


Mo. 03.12.2018 |palladium, Köln

Mi. 05.12.2018 |palladium, Köln

do. 06.12.2018 |Live Music Hall, Köln

LILY aLLeN

specialguest: S-X

Fr. 07.12.2018 |FZW, dortmund

GuILdOHORN

&dIe ORtHOpädIScHeN StRüMpFe

Weihnachten mit Guildo

di. 15.01.2019 |essigfabrik, Köln

YOuMeatSIX

Mi. 16.01.2019 |carlswerk Victoria,Köln

eLLa MaI

Fr. 18.01.2019 |palladium, Köln

MHd

Fr. 18.01.2019 |carlswerk Victoria,Köln

FLOGGING MOLLY

Mo. 21.01.2019 |Live Music Hall, Köln

Mi. 23.01.2019 |FZW,dortmund

JeReMY LOOpS

Fr. 01.02.2019 |palladium, Köln

Sa. 02.02.2019 |Live Music Hall,Köln

FüNF SteRNe

deLuXe

di. 05.02.2019 |palladium, Köln

specialguest: Boston Manor

do. 06.12.2018 |Westfalenhalle 1,dortmund

u p d a t e

Mi.06.02.2019 |palladium, Köln

Mi.06.02.2019 |Zeche,Bochum

do. 07.02.2019 |Gloria, Köln

MaX MutZKe

&MONOpuNK

Sa. 09.02.2019 |Live Music Hall, Köln

JacOB cOLLIeR

So.10.02.2019 |Live Music Hall,Köln

tHeWOMBatS

special guest: circa Waves

di. 12.02.2019 |Ruhrcongress, Bochum

Mi.13.02.2019 |Live Music Hall,Köln

BaLtHaZaR

Fr.15.02.2019 |palladium, Köln

Fr.22.02.2019 |die Kantine, Köln

Sa. 23.02.2019 |Matrix, Bochum

WHIteLIeS

Mi.27.02.2019 |Live Music Hall, Köln

H.e.R.

di. 05.03.2019 |Live Music Hall, Köln

ScOtt BRadLee´S

pOStMOdeRN JuKeBOX

Fr. 29.03.2019 +Sa. 30.03.2019 |palladium, Köln

Sa. 30.03.2019 |Ruhrcongress, Bochum

Sa. 13.04.2019 |palladium, Köln

di. 15.01.2019 |Lanxess arena, Köln + Fr. 14.06.2019 |Loreley, St. Goarshausen

So. 20.01.2019 |König-pilsener-arena,Oberhausen

Sa. 16.02.2019 |Ruhrcongress, Bochum

Mi. 13.03.2019 |turbinenhalle, Oberhausen

Sa. 23.03.2019 |König-pilsener-arena, Oberhausen

Mi. 27.03.2019 |Lanxess arena, Köln +Fr. 29.03.2019 |König-pilsener-arena,Oberhausen

di. 14.05.2019 |Lanxess arena, Köln

Mi. 15.05.2019 |Lanxess arena, Köln

Mo. 03.06.2019 |Lanxess arena,Köln

di. 18.06.+Mi. 19.06.2019 |Ruhrcongress, Bochum

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

SZENE

B O C H U M

Siesehen nichts. „ZEE im Oval Office.

Oval Office: Kunst imKeller

Stroboskopblitze,Pulslichter,Nebel,elektronischeSounds.Das kenntder

nachtaktiveMenschaus Clubs. Auch derenbewusstseinstrübende

und/oder –erweiterndeWirkungen.Dochin„ZEE“ istdas allesheftiger –

und schöner. ZEEheißt dieInstallation,die noch bis9.12. im Oval Office

desSchauspielhausesBochumzusehen,Pardon, erlebenist.Mit Kurt

HentschlägersSoundscapeeröffnetein Raum fürMedienkunst im Theater,

derkünstlerische Disziplinen lustvoll kollidierenlassenwill, das aber

dezidiert direkt zugänglich machenmöchte.

Keine harteArbeitamDiskurs also, sondernunmittelbare,janiederschwellige

Erfahrung. Dieab18Jahrenfreigegebene,ab25(!) Jahren

erst empfohlene,völligeigenständige Erlebnisweltzwischen Angstund

Furcht, ambivalentgepaart miteiner Erfahrungdes Neuen, setztdaMaßstäbe.

Einheterotopischer Transit-Ort. UndlautKurator undDramaturgTobias

Staabist ZEEprogrammatisch.Die Niedrigschwelligkeitwirdverdeutlichtdurch

denfreienEintrittinden Nebel;jeweils zehn Menschen können

nach Einverständniserklärung alle30Minuten für ca.zehnMinuten hinein.

Herauskommt manschniefend, doch glücklich.

In dieser Spielzeitwirdesnochvierweitere Installationenzusehen geben.

Manche extrafür dasOval Office konzipiert undproduziert. Ab dem13.12.

folgtdas nächsteSpektakel.Von MichaelSaup gibtesdann„OrbisLumen“.

Eine aus 40 000 Zuckerwürfelngebaute dreidimensionaleDymaxion-Weltkarte.

DieDymaxion-Karte wurde vomamerikanischenArchitekten

RichardBuckminster „Bucky“ Fuller entwickelt undgiltals einzige„realistische“Darstellung

derErdeauf zweidimensionaler Ebene. WeitereKunst-

Superstars folgen.ChenTianzhuo(*1984) aus Peking/London hatteerst

eine gefeierte Europa-Schau im Palais de TokyoinParis (Januar/Februar

in Bochum), TerryRiley,Minimalismus-Gottvater kommt im April/Juni mit

„TimeLag Accumulator III“und sogarzueinem seiner sehr seltenen Konzerten

insHaus(!), undmit derabschließendenPräsentation desCremater-Zyklus’

vonMatthew Barney schließt sich im Juni/Juli einbeeindruckenderReigen

an Kunst-Stars.

Dieser interdisziplinäre Kunstort im Bauch desSchauspielhauses transformiert

sich wieder einmal.Nicht nurder Name ändertesichüberdie

Jahre, auch dieArt,hierTheater weiterzudenken.Theater unterTageund

nur Theaterunten warendaStationen.Der aktuellen Auffassung,Theater

als eine umfassendere Kunstform zu denken,entsprichtnun dieses Bochumer

Oval Office.Und nebender Kunstist eben auch dieBar,auch sie

istneu belebt undmacht denOrt zu einemanderen Oval Office,einem in

demnicht nurWut,Wahn undWirrnis herrscht, sondernOffenheit,Gastfreundlichkeit

undsozialesErlebnis. TomThelen.

ZEE: bis9.12. Schauspielhaus,Bochum;schauspielhausbochum.de

Foto: Kurt Henschläger


SZENE

V E R S C H I E D E N E O R T E

Multikultiple

Persönlichkeit

Liza Kosist Russin,lebtseitihrer Kindheit

in Deutschlandund spricht fließendTürkisch.

Vorallem istdie Comedienne aber

eines: lustig!Die Mischung ausgelebter

Integrationsgeschichteund pointierten

Wortwitzen brachtedie Aachenerin kürzlich

sogarzusammen mitCarolin Kebekus

und FatihCevikkollu in „Die Anstalt“. Nadine

Beneke traf das „Multikulti-Talent“.

Comedienne Liza Kos

Foto: Michel Kitenge

„Nehmen Siesichselbst auf den Arm–ersparenSie anderen die Arbeit!“ (Heinz Erhardt)

„Eine vergnügliche Hommage an den Komiker und

seinen einzigartigen Humor.“ (Hamburger Morgenpost)

Dein Programm heißt„Wasglaub’ ich, werich bin?“Und, wasglaubstdu?

Ichglaubemanchmal,ich binals Außerirdischehiergelandet. Jede Identitätengtein.Wennman

sagt,ich binRussin, istdas auch abgesehenvon

denKlischeesetwas,das viel mitsichbringt.Und ichtue mich schwer mit

Grenzen. Ichbin einMensch–aber auch mitvielenmenschlichen Sachen

kann ichnicht so viel anfangen. DerMenschist aber immerhin vielseitig.

Washältstdugenerellvon Schubladen?

IchversteheihreExistenz. DieMenschenbrauchen Halt.Aberman sollte

sich rauswagen. Deswegenhabeich einenSchlenker in denIslam undin

dietürkische Kultur gemacht. Ichhabekeine Berührungsängste. Undich

wünschte mir,dass die Menschen ihre Sicherheit wenigstens vorübergehend

verlassenund sich Dinge aus derNähe, vielleicht sogarvon innen

anschauenkönnten .Dann würden siealles ganz anders verstehen.

Wiewürdest du dieArt vonComedybeschreiben,die du machst?

Ichbin immer einsehrintrovertierter Menschgewesen. Inzwischen ist

daseherfifty-fifty. Deshalb binich aufder Bühneauch nichtsovollerAction.Ich

binein verbaler Mensch, eher ruhig, mittrockenem Humor, mal

mitlieblichemLächeln,manchmal auch einbisschenböse.Beobachtungenzuschildern

undinverschiedene Rollen zu schlüpfen,ist mein Ding.

Wiekamst du alsintrovertierterMenschauf dieBühne?

Zitternd.Aberich habedie Einstellung:Was mir Angstmacht,dageh ich

malhin.Das reiztmichals Übung. Ichfinde auch nicht, dass dasIntrovertiert-Sein

einGegensatzzur Bühneist.Die Bühnegibteinem dieMöglichkeit,lautzusein,

ohne sich anzustrengen.Ein introvertierterMenschsitzt

in einerMenschenmengeund es fälltihm schwer,gegenalleanzuschreien.Mit

demMikro in derHandhastdudie Macht. Du kommunizierstmit

demPublikumund es antwortet dir,wenndudas erlaubst.

Angefangen hast du aber mitMusik,richtig?

Ja. MeinVater istMusiker.Ich sage immer, er hatmichindie Musikschule

gebracht,als ichsechs warund mit14Jahrenwiederabgeholt. Das

stimmt natürlichnicht ganz,aberich habedie klassische russischeMusikschulausbildungabsolviert.

2011 habeich angefangen,Liederzu

schreiben.Ich binmit lustigen undernsten Songsauf dieBühne gegangenund

habezwischendurch erzählt. Da habeich gemerkt:OhmeinGott,

daskann ichdoch! Denzynischen Humorhabeich vonmeinemVater.

Istder Begriff„Integrations-Comedy“eigentlich vondir?

DenBegriffhat manmir malzugeschrieben.Wennich mich selbst beschreibe,

sage ichmultikultiple Persönlichkeit undintegriertesteRussin

Deutschlands,weilich perfektTürkisch spreche.Aberklar, es geht im Programm

dieganze Zeit um Integration, weil es um mein Lebengeht.

Liza Kos: 14.+15.12. Ringlokschuppen, Mülheim; 16.12. Bahnhof Langendreer,Bochum;19.12.Gala-ZeltAltstadtmarkt,Castrop-Rauxel

BOCHUM

RUHRCONGRESS

29.12.18

Sa. 20 Uhr

ESSEN

COLOSSEUM

09.03.19

Sa. 20 Uhr

BesteTickets JETZT bei allen VVK-Stellen und www.eventim.de

BEATIT!

DASMUSICAL ÜBER DEN KING OF POP

13.04.2019 -Dortmund, Westfalenhalle 3A

14.04.2019 -Essen, Colosseum Theater

15.04.2019 -Duisburg, Theater am Marientor

FALCO

DAS MUSICAL

05.01.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

30.03.2019 -Essen, Colosseum Theater

14.04.2019 -Dortmund, Westfalenhalle 3A

DAS MUSICAL VON

DEBORAH SASSON &JOCHEN SAUTTER

DER KLEINEPRINZ

NACH DEM WELTERFOLG VON

ANTOINE DESAINT EXUPÉRY

13.01.2019 -Essen, Colosseum Theater

20.01.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

HERMAN VAN VEEN

”NEUE SAITEN”

04.04.2019 -Hist. Stadthalle Wuppertal

17. +18.05.2019 -Konzerthaus Dortmund

04. +05.10.2019 -Philharmonie Essen

MARY ROOS & BAND

ABENTEUER UNVERNUNFT TOUR

11.04.2019 -Historische Stadthalle Wuppertal

12.04.2019 -Essen, Colosseum Theater |14.04.2019 -Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

MELISSA ETHERIDGE

YES IAM–25TH ANNIVERSARY TOUR

09.03.2019 -Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

THE ANDREW LLOYD

WEBBER MUSICAL GALA

MIT AUSZÜGEN AUS EVITA,

JESUS CHRIST SUPERSTAR,

DAS PHANTOM DER OPER, CATS, uvm.

26.02.2019 -Essen, Colosseum Theater

ANGELO KELLY&FAMILY

IRISH CHRISTMAS

16.12.2018 -Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

23.12.2018 -Dortmund, Westfalenhalle

21


SZENE

R U H R G E B I E T

E S S E N

coolibri präsentiert

M Ü L H E I M

DieApokalyptischen Reiter

Lauter Advent

Vonwegenbesinnlich:Wem Glockenspiel und

Engelschöre gehörigaus demHals hängen,

dembietensichgar mannigfaltige Gegenveranstaltungen

voll vonMetal,Rockund Punk im Dezember

an.Etwader schrägeRock-Abend Bierchen’n’Türchen

(1.12.,Zentrum Altenberg, Oberhausen)bei

demesPippi-Langstrumpf-Rock

vonden Tinitussis, Punk-Cover vonden Huppie

Fluppies oder Fun-Punk vonSeBummtschacks

gibt.Die Metal-Meuteder Region trifft sich am 7.

und8.12. in derTurbinenhalleOberhausenzum

Ruhrpott MetalMeeting. Musikkommt etwa von

ChildrenofBodom,Sodom oder Venom. Nordische

Metalklänge treibt das Tombstoned Fest

Winter am 14.12. im Dortmunder JunkYardzusammen:

MitAuraNoir, Obliteration undVorbid

sind drei Bandsaus NorwegenamStart.Die

ApokalpytischenReiterfeiernam21.12.die

Schrei!Nachten in derTurbinenhalleOberhausen,

während dieMittelalter-Rockervon Subway

to Sallydie traditionelle Eisheilige Nacht am

26.12. im Bochumer RuhrCongress zelebrieren.

DiePunkszeneder Region kommt derweilbei

Punk im Pott (28.+29.12., Turbinenhalle, Oberhausen)zusammen:

Das größte Indoor-Punk-

Festival derNationverleihtmit Bandswie Die

Kassierer, DieLokalmatadoreoderLiedfettder

Zeit zwischen denJahreneinen Sinn.Extratipp:

Am 15.12. feiert dieEssener Rockkneipe Turock

ihren14. Geburtstag mit Gratis-Metal-Konzert

vonSpasm,RectalSmegmaund Birdflesh. lv

Foto: Nuclear Blast

TomislavTalevski(36), Schlagzeug,Solo

Lieblingswerk:„Tosca“ vonPuccini

Philharmoniker

Gezwitscher

In unsererReihe „Philharmoniker-Gezwitscher“

verraten die Musiker derEssener Philharmoniker,

wassie gerademachen–vorallem heimlich,wennkeinerhinguckt.

Dieses Malhat

Schlagzeuger Tomislav Talevski gezwitschert.

WashastdudiesenMonat zu tun?

Ziemlich viel im Aalto-Theater:Ich spieleinden

Opern„Hänselund Gretel“, „LaBohème“ und

„Carmen“mit,außerdeminden Balletten

„Schwanensee“ und„Nussknacker“.

DerNussknacker istein Weihnachtsklassiker ...

Das stimmt.Für mich istesein Stück, dasich

schon als Kind erlebendurfte. Undals Schlagzeuger

spiele ichesjetzt besondersgern:

Tschaikowskihat dasSchlagzeughieranspruchsvollund

facettenreicheingebaut –Triangel,

Glockenspiel,Kastagnetten, Ratsche,

Tamburin. Das Publikum kann sich vom„Nussknacker“verzaubernlassenund

vieleOhrwürmermit

nachHausenehmen.

Was istdeinGuilty Pleasure?

MeineLieblingsserie „Homeland“,die ichoft bis

um zwei oder drei Uhr morgensanschaue. Und

das, obwohlich früh aufstehenmuss, weil um

6.30Uhr dieKinderauf derMatte stehen.

Foto: Saad Hamza

RinglokschuppenfeiertGeburtstag:KGI mit„Ourstory“

25 Jahre Kulturort

Wo früher einreger Austausch vonLokomotiven

stattfand, treffenheute verschiedene Publikumsschichtenaufeinander:Menschen,

diesich

für avanciertes,performatives Theaterinteressieren,Menschen,

diefür Konzerte,Kabarett

undComedy, integrativePartysoderzum

Schweigen gebrachtes Wissen brennen–alle

kommen im RinglokschuppenRuhr in Mülheim

zusammen.2014stand derlebendige Kulturort

einmal kurz aufder Kippe,dochseinAus war

einfachunvorstellbar.Kunststiftung, Land,

Stadtund dieeigenen Mitarbeiter(durch Lohnverzicht)sorgten

damals dafür,dassman jetzt,

im Jubiläumsjahr,weitindie Zukunftplanen

kann.Am15.12.feiertder Ringlokschuppen

nämlich seinen 25.Geburtstagund zeigtandiesemTag,was

er alles kann:Um17Uhr bringt die

freieTheatergruppe KGImit „Ourstory“ Marx’Kapitalals

Kinderstück für dieganze Familie(und

ähnlicheFormationen)auf dieBühne,Live-

Übersetzungins Arabischeinklusive. Kurz danachbeschäftigtsichdie

SilentUniversityfür

Wissen, daswoanders zum Schweigen gebracht

werden soll,mit partizipatorischer Raumplanung.Der

AbendgehörtGerburg Jahnke, diemit

Ruhrtriennale-Nachwuchskünstlerinnen ein

Programm zum ThemaFeminismus ausder Taufe

gehoben hat, undden DJsder legendären

PartyreiheHüftgold. mfk

25 JahreRinglokschuppen Ruhr:15.12., Ringlokschuppen,

Mülheim; ringlokschuppen.ruhr

Foto: Björn Stork

Schwanensee: 7.+9.12.u.1.+10.2.,

Aalto-Theater, Essen; theater-essen.de

coolibriverlost 3x2Kartenfür die

Vorstellung am 10.2.19

22


©André Kowalski

präsentiert:

©WDR

Dahin, wo es wehtut. Zeiglers

wunderbare Welt desFussballs–LIVE

11.12.18

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

©Geri Born

©Olaf Heine

Michael Mittermeier

15.01.19

Luise-Albertz-Halle, Oberhausen

©Joachim Dette

Weiterer Termin:

16.01.19 Dortmund

©Michael Palm ©Boris Breuer

Johann König

19.01.19

RuhrCongress Bochum

Marc Weide

26.01.19

KAUE, Gelsenkirchen

Starbugs Comedy

02.02.19

KAUE, Gelsenkirchen

Rainald Grebe

04.02.19

Musiktheater im Revier,Gelsenkirchen

Max Uthoff

08.02.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

Wildes Holz

09.02.19

KAUE, Gelsenkirchen

Sven Pistor

13.02.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

EURE MÜTTER

16.02.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

Axel Prahl &sein Inselorchester

02.03.19

Ruhrfestspielhaus Recklinghausen

Frank Goosen

07.03.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

MercyStreet

09.03.19

KAUE, Gelsenkirchen

Jochen Malmsheimer &

Uwe Rössler

13.03.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

Helmut Gote

15.03.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

Torsten Sträter

20.03.19

Emscher-Lippe-Halle, Gelsenkirchen

Bastian Bielendorfer

22.03.19

Emscher-Lippe-Halle, Gelsenkirchen

Herr Schröder

29.03.19

KAUE, Gelsenkirchen

THE QUEEN KINGS

03.05.19

KAUE, Gelsenkirchen

©G.Hoersch &Joe Frohriep

©Marten Everdeen

©Stephan Pick

©Harald Hoffmann

©Guido Schröder

©Hajo Drees

©Yashar Khosravani

©Volker Beushausen

©Ina Schwindt

©Boris Breuer

©Monika Sandel

©Harald Hoffmann

©Guido Schröder

©Welcome LibaryLondon

©TineAcke

Bodo Wartke &Melanie Haupt

10.05.19

Musiktheater im Revier,Gelsenkirchen

Karsten Jahnke präsentiert:

HERMAN VANVEEN

16.05.19

Musiktheater im Revier,Gelsenkirchen

Pawel Popolski

23.05.19

Hans-Sachs-Haus, Gelsenkirchen

Frau Jahnke hat eingeladen

31.05.19

Musiktheater im Revier,Gelsenkirchen

Karten erhalten Sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

emschertainment GmbH, Ebertstraße 30, 45879 Gelsenkirchen Ein Unternehmen der Stadtwerke Gelsenkirchen GmbH www.emschertainment.de


SZENE

E S S E N

D O R T M U N D

Benny&Joyce

Foto: Pressefoto

„Cavalluna“

Foto: Cavalluna

Festliche Philharmonie

AlleJahre wiederund nungenau zumzehnten Malfindet „Das Konzertin

derWeihnachtszeit“ statt. Unter dermusikalischen Leitung vonDirk Brennerund

HeribertFeckler, findensichMusiker unterschiedlichsterCouleur

in derPhilharmonie Essenein.Das DuoBenny &Joyce istseitBeginn der

Veranstaltungsreihedabei undführt auch dieses Jahr wieder durch die

Veranstaltung, moderiert, spielt undsingt.SopranistinMilaSoldatic, Tenor

DionigiD’Ostuni, derGreat Joy Gospelchor,The MagicPlatters, dasFolkwang

Kammerorchester Essenund vieleweitere Gäste läuten mitviel

Schwungdie besinnliche Weihnachtszeit ein. Veranstalter Igor Albanese

hataußerdemden einenoderanderen Überraschungsgasteingeladen. db

DasKonzert in derWeihnachtszeit: 10.12.,20Uhr,PhilharmonieEssen;

theater-essen.de

Dimension der Wünsche

In derPferdedressur-Show „Cavalluna –Weltder Fantasie“ begibt sich der

jungeTahin aufeinetraumhafteReise in eine andere Dimension,inder all

seineWünsche wahr werden.SeinsehnlichsterWunschist es,die schöne

Naia in diereale Welt zu führen, doch um dies zu erreichen, musserauf

dasSchicksalvertrauen.Der Besucher begleitetTahin aufseinerReise

undtauchtineinefantasievolle Welt mitanmutigen Pferden, farbenfrohemBühnenbildund

gefühlvollerMusik.Die Nachfolgeder Apassionata-

Show präsentiertinternational bekannte Starts derPferdedressur.Weitere

Showelementeaus Dressur,Artistikund Tanz schaffen eine harmonische

Symbiose vonMenschund Tier. db

Cavalluna–Weltder Fantasie:1.+2.12., Westfallenhalle1,Dortmund;

cavalluna.com

E S S E N

D U I S B U R G

Das Museum Folkwang hateineApp fürBesucher entwickelt.

Abbildung: Museum Folkwang

DasMusical-Ensemble

Foto:Sandra Wissmann

Museum 4.0

Im Museum Folkwangkönnen sich Besucher jetztper kostenfreier App

durchdie Ausstellungleitenlassen. ZurAuswahl stehen eine kurzeTour

der„10 Sammlungshighlights“, deretwas längere Rundgang „44Meisterwerke“

oder das„Vincentvan Gogh-Spezial“.Auch zurSonderausstellung

„Unheimlich real.ItalienischeMalerei der1920erJahre“ (bis 13.1.) gibtes

eine ausführlicheTourmit Audioguide,Gemäldeabbildungenund Begleittexten.Technischinnovativ:Kleine,

innerhalb denRäumen verteilteSender(sogenannte

Beacons) senden dieInfos perBluetooth automatisch

aufs Handy, wenn sich derBetrachter demnächstenKunstwerk nähert.

DieAudiotracks,eingesprochen vonSchauspielerRafaelBanasik, sind informativ,abernicht

langatmig. Praktisch außerdem: Nach demBesuch

kann manalles in Ruhe noch malnachlesen oder nachhören. LN

24

Der Wahnsinn geht weiter

„Ihr seid dasRuhrgebiet!“, dieseHymnekann so gut wiejeder mitsingen.

ÜberhauptsindWolfgangPetrysSongs noch immer fester Bestandteilauf

vielen Schlager-Partys. Seinegrößten Hits haben dieProduzentenDieter

Semmelmann undAndreaFriedrichsindie Bühnenshow „Wahnsinn! Das

Musical“ verwandelt.Die kambeimPublikum so gut an,dassdas Ensemble

Ende Dezember eine Zugabe am Duisburger TheateramMarientorgebenwird.

Gleichzeitig istdiesder Auftaktzum Startder deutschlandweitenTour2019.

DerVorverkaufist bereitsangelaufen.Schnell sein,heißt

dieDevisefür Wolle-Fans,dennschon beiden Aufführungen derersten

Saison war dieNachfrage groß. db

Wahnsinn!Das Musical:25.-31.12.,Theater am Marientor, Duisburg;

wahnsinn-musical.de


FESTLICHES

AALTO-THEATER

Erleben Sieunvergessliche Momente im Aalto-Theater Essen!

Tickets T02018122-200 www.theater-essen.de

LA BOHÈME

Oper von Giacomo Puccini

2., 18. November; 15. Dezember 2018

DIE ZAUBERFLÖTE

Oper von Wolfgang A. Mozart

16. November; 2., 26. Dezember 2018;

3., 13. Januar 2019

TANZHOMMAGE AN QUEEN

Tanzstück von Ben Van Cauwenbergh

Musik von Queen

1., 29. Dezember 2018; 1., 20. Januar 2019

SCHWANENSEE

Ballett von Ben Van Cauwenbergh

nach Marius Petipa und Lew I.Iwanow

Musik von Pjotr I. Tschaikowski

7.,9.Dezember 2018

DER FREISCHÜTZ

Oper von Carl Maria von Weber

Premiere 8. Dezember 2018

Vorstellungen 12., 22., 27. Dezember 2018;

12., 17. Januar 2019

DER NUSSKNACKER

Ballett von Ben Van Cauwenbergh

Musik von Pjotr I. Tschaikowski

13., 14., 20., 23., 25. Dezember 2018;

4., 5.Januar 2019

HÄNSEL UND GRETEL

Märchenoper von Engelbert Humperdinck

21., 30. Dezember 2018; 6. Januar 2019

EINENACHT INVENEDIG

Operette von Johann Strauß

3., 11. November; 31. Dezember 2018

25


SZENE

E S S E N B O C H U M

JazzsängerinJenny Evans

Foto: w&coFotostudio

Jule Malischke

Foto:Malte Strömsdorfer

Vom Geist der Weihnacht

An dieser Geschichte kommt manvor Weihnachteneinfachnicht vorbei:

Dickens „A ChristmasCarol“.FastalleTheater haben dieherzerwärmende

ErzählungimProgramm,imFernsehen laufendie unterschiedlichstenAdaptionen

undirgendwiewäreeineWeihnachtszeitohneden grantigen

Geizkragen Ebenezer Scrooge,den drei Geisterzum gutmütigen alten

Herrn bekehren,auch nichtkomplett. Im Grillo-Theaterfusioniertdie Sängerin

JennyEvansdie Erzählungaus dem19. Jahrhundert mitder Jazzmusik

vonheute.Dabei singtsie nichtnur,sondern erzählt undspieltdie

Geschichte auch gleich nach. Unterstütztwirdsie vonWalterLang(Klavier,MusikalischeLeitung)und

PeterTuscher (Erzähler, Trompeter). LN

CharlesDickens „EineWeihnachtsgeschichte“: 30.12.,Grillo-Theater,Essen;

theater-essen.de

Neue Saiten

DerTitel verspricht eine „großeNacht“. Ob dieVeranstaltung dieses Versprechen

einlösenkann,müssendie Besucher selbst entscheiden.Das Line-upfür

die „17. GroßeNacht derakustischen Gitarre“ liestsichauf jeden

Fall vielversprechend.Peter Finger,Reentko Dirks undLivio Gianolahaben

sich angekündigt. ErfreulicheVeränderung zum Vorjahr:DiesesMal sind

auch zwei Frauen am Start: DieSinger-Songwriterinnen Mckinley Black

undJuleMalischke. Letztere istklassischausgebildeteGitarristin,die sowohl

mitihren Instrumentals als auch mitihrem Gesang zu überzeugen

weiß. Alleinihre Coverversion vomEd-Sheeran-Song „Shape of You“ istne

Wucht. LN

17.Große Nachtder akustischenGitarre:16.12., Riff,Bochum;

riff-bochum.de

V E R S C H I E D E N E O R T E V E R S C H I E D E N E O R T E

Neuzugang beiAkteX-Mas:SandraDaVina

Foto: Anna-Lisa Konrad

DerNussknacker

Foto: Pressefoto

Humoriger Weihnachtsabend

Nussknacker und der Schwan

Aufder Rückbank liegtein prall gefüllter Jutesack voll glattpolierter Pointen,

weihnachtlich duftenderScherzkekseund süßenWitzeleien–DierasanteSchlittenfahrtdurch

Ruhrgebiet undRheinlandkannbeginnen.Bei

derWeihnachtsrevue „AkteX-Mas“,bescheren Komiker undDichter dem

Publikum mitWeihnachtstextenaus fünfJahrhunderten einenunterhaltsamenAbend.NachachterfolgreichenJahrengibtesjetzt

erstmals Veränderungen

im Team.Der bärtigeMann mitMütze (Torsten Sträter) und

SchauspielerClaus Dieter Clausnitzer werden dasEnsemblenicht mehr

begleiten. Dafür steigtPoetry-Slammerin SandraDaVinamit aufden

Schlitten.Die Moderation übernimmt aber wieehund je Thomas Koch. LN

Akte X-Mas:11.-22.12., verschiedene Orte,u.a.Gelsenkirchen,Unna,

Oberhausen,Dortmund u. Düsseldorf; akte-xmas.de

Der Nussknacker zeigtsichdiesenWinterumtriebig:InEssen,Duisburg

undDüsseldorferzählt dasBallett Alexandre Dumas’Version derGeschichte

„Nussknacker undMausekönig“von E.T.A. Hoffmann.ImWinter

gastiert dasSt. Petersburg Festival Ballettmit insgesamt vier Terminen in

NRW:Neben drei Aufführungen desNussknackers wirdinDuisburgauch

Schwanensee zu erlebensein, in demsichder weißeSchwan Odette mit

demdiabolischen schwarzenSchwan Odile misst.Mit derMusik vonPjotr

Tschaikowskiund derChoreografievon LewIwanow sind beideStücke

echteKlassikerder russischen Kunstszene.ie

Nussknacker: 16.12.,Colosseum TheaterEssen;17.12.MitsubishiElectric

Hall,Düsseldorf; Schwanenseeund Nussknacker: 12.1.Mercatorhalle

Duisburg

26


SZENE

V E R S C H I E D E N E O R T E

Weihnachtssingenauf Schalke

Süßer die Kehlen nie klingen

Ob „JingleBells“, „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ oder „StilleNacht,heilige

Nacht“ –eslohnt sich,die schlecht kopiertenLiederzettelaus der

Grundschule wieder hervorzukramen. Allerortsladen nämlich kleine und

großeMitsing-Eventsdazuein,sichaufsWeihnachtsfesteinzustimmen.

Weihnachtssingenauf Schalke

RudelsingenimXXL-Format:Über30000 Menschen werden in derVeltins-

Arena erneut einenChorbilden. Neben SchlagerbardeBen Zucker hatsich

auch Sternekoch NelsonMüllerangekündigt.Letzterertauschtnämlich

gerneseinenKochlöffel gegenein Mikrofon einund tischt Souliges zum

Dessertauf.Insgesamt 25 Lieder stehen aufdem Programm,Kindern bis

12 Jahrenspendiert dieDeutschePosteinekostenloseEintrittskarte.

23.12. (16.30 Uhr),Veltins-Arena,Gelsenkirchen;Tickets:ab9,90€

Foto: Robin Böttcher, Moments Fotography

UNESCO-WELTERBE

ZOLLVEREIN

©Jochen Tack /Stiftung Zollverein

Zollverein-

Eisbahn

08.12.2018 – 06.01.2019

www.zollverein.de

Veranstalter Förderer Medienpartner

Eisdisco

15.12.2018

05.01.2019

Dasgroße Weihnachtssingen

Besuchermäßigtoppenwilldas Eventeinefastzeitgleiche Veranstaltung

in Düsseldorf. Auch dortwirdeinen Tagvor Heiligabend im Stadiongesungen.

Ticketsgibt’sfür biszu53000 Gäste, prominente Unterstützungerhalten

diesevon derKölner Band Brings sowie TenorPaulPotts.Den Mitsing-Nachmittag

in derüberdachten DüsseldorferArena präsentiertder

WDR, derdas GanzeimAnschluss auch im Fernsehenausstrahlt(20.15

Uhr). Anzeigetafelnsollenden wenigerTextsicherenimfestlich beleuchtetenStadion

helfen,nicht aus demTakt zu geraten.

23.12. (17Uhr), MerkurSpiel-Arena,Düsseldorf; Tickets: ab 14 €

Lasst uns Weihnachtslieder singen

In derEssener Grugahalle erklingenam15.12.Klassiker wie„In derWeihnachtsbäckerei“oder„OTannenbaum“.

DieStiftungUniversitätsmedizin

Essenhat zusammen mitder StadtEssen erneut einenBenefiznachmittagauf

dieBeine gestellt. MusikalischeUnterstützungerhältdas Publikum

vomEssen-Steeler Kinderchor,dem Uni-Chor Essensowie derBandDiscoriffic.

DerErlöskommt Förderprojektender Kinderklinik zugute.

15.12. (16Uhr), Grugahalle,Essen;Tickets:10,35 €; erm. 5,75 €

Adventssingen

Gleich mehrere Terminezur Besinnlichkeitbietetdas TheaterHagen: Im

Theatercafédarfanden Adventssamstagen schon einmal für denheimischenChristbaumtrainiertwerden.

Sich beim „Adventsingen“ eine Stunde

Ruhe zu gönnen,statt hektisch Geschenkezushoppen, klingt doch ganz

verlockend,oder?

1.,8.+15.12. (je16Uhr), Theatercafé, TheaterHagen; Eintrittfrei.

LinaNiermann

STADTHALLE MÜLHEIM

Do. 29.11.18 | Rüdiger Hoffmann

Sa. 01.12.18 | Hagen Rether

Mo. 03.12.18 |Höhner

Mi. 23.01.19 | Torsten Sträter |AUSVERKAUFT

Do. 07.03.19 | Bodo Wartke

Sa. 23.03.19 | René Marik

Sa. 30.03.19 | Dave Davis

So. 31.03.19 | Faisal Kawusi

Sa. 06.04.19 | Mirja Boes

Sa. 04.05.19 | Kaya Yanar

So. 05.05.19 | Naturally 7

RINGLOKSCHUPPEN

Do. 06.12.18 | Frank Goosen

Sa. 08.12.18 | Basta

Fr. 21.12.18 | René Steinberg

Do. 17.01.19 | Idil Baydar aka Jilet Ayse

Fr. 18.01.19 | Best of Poetry

Sa. 19.01.19 | Die Magier

Fr. 25.01.19 | Night Wash Live

Sa. 26.01.19 | Kai Magnus Sting

Do. 07.02.19 | Christine Prayon

Fr. 08.02.19 | Sebastian 23

Veranstaltet vom

Unterstützt durch die

MÜLHEIM ANDER RUHR • WWW.KULTURGUT.RUHR

27


TELEGRAMME

Musikcontest für einenguten Zweck:Die Konzertreihe „Sounds for

Children –Singer/Songwriter conTEST“ präsentiertam1.12. ihreninternationalen

Liederwettstreit.Mit abwechslungsreicherMusik undeiner gemeinschaftlichen

Atmosphäre spielen diesevierMusiker ab 19 UhrimKatakomben-Theater:Willer,RobertCarl

Blank, Mathew JamesWhite undJami

Faulkner. DieErlösedes Abends kommen demKinderhilfswerkDritte

Welt unddem FriedensdorfInternational zugute. WeralsogleichzeitigmusikalischeUnterhaltungsucht

undetwas Gutestun will,der kann sich im

Vorfeld schon Karten sichern. katakomben-theater.de

Comedian Janvan Weydetritt im Duisburger Grammatikoff auf.

Bochum

Heinz Erhardt –der hornbebrillte Mann undseine vergnügten Wortspielereien

sind unvergessen. „Die großeHeinz Erhardt Show“ versammelt

nundie besten Textedes Komikers, vonRitterFipsund KönigErl über die

Made bishin zu densaurenZitronenund gießtsie in einMusical-Format.

Herausgekommen isteineMischungaus gesprochenen undgesungenen

Rezitationen,die dasEnsembleam29.12.imBochumerRuhrCongress

zumBestengeben wird.Nebenbeierfährt maneinigeszur Lebensgeschichte

desAusnahmetalents. ruhrcongress-bochum.de

Duisburg

Seit Jahrzehntenbegleitet er mitseinemFreundOttoKinderals Hörspiel

oder Film,jetzt kommt derbeliebteDickhäutermit einereigenen

Live-Showindie Rheinhausen-Hallegestapft. Am 23.12. können bei„Benjamin

Blümchen –Weihnachten mitTörööö!“ großeund kleine Fans einen

Ausfluginden Neustädter Zoounternehmen.Als besondere Festtagsüberraschung

hatZoodirektor Tierlieb einentierischen Neuzugangangekündigt:Welches

Tier daswohlseinmag?EineweihnachtlicheShowmit elefantastischenTanz-

undMusikeinlagen. duisburglive.de

Nach derGeburtseinerTochter undineinem Anflugvon Größenwahn

dachte sich Janvan Weyde:Wer Lebenerschaffen kann,für denist eine

Karriereals Stand-up-Comediandochein Klacks.Und,was soll mansagen?

Nach Auftritten beim Prix Pantheonund Nightwashscheintauch das

Publikum derMeinung zu sein,dassder Kölner Komiker diesen Jobganz

gut macht.InseinemProgramm „Große Klappe“ erzähltvan Weyde ungeschönt

vonseinemAlltagals Familienvater,zwischen krankemKind,

Trotzanfällenund Geburtsvorbereitungskurs.Am13.12.imDuisburger

Grammatikoff grammatikoff.de

Essen

Fürihr Engagement undihreLiebe zumFilmkunsttheatererhältMarianneMenze,Betreiberin

derEssener Lichtburg, denmit 20 000 Euro dotierten

HerbertStrate-Preis.Mit dieser Auszeichnung ehrendie Film- und

Medienstiftung NRW sowie derVereinHDF KinoPersönlichkeiten, diesich

in besondererWeise um dasdeutscheKinoverdientgemacht haben.In

derBegründungheißt es,MarianneMenze habedie Lichtburgzueinem

Aushängeschild mitüberregionaler Strahlkraftgemacht unddas Haus vor

einermöglichen Schließunggerettet. Seit 1998 istdas 90 JahrealteKino

im Besitz vonMenze undihrem Ehemann Hanns-PeterHüster.

28

Foto: Michael Imhof

BigBandtrifft Gesangssolist: Im Jazzkonzert am 9.12.gestaltet die

WDRBig Band gemeinsammit SängerTheoBleckmann undArrangeurin

Miho Hazama einenvielfältigenAbend.Die PhilharmonieEssen wird dann

zum Schauplatz einerDarbietung,die dasexperimentelleMomentdes

Jazz betont:Theo Bleckmann bewegt sich nämlichmit seiner Stimmefrei

zwischen Jazz undKlassik, wechselt zwischen Sopranund Bass,improvisiertund

lotetinseinenPerformances immer wieder dieGrenzen des

Möglichenaus. theater-essen.de

Gesichtder deutschenStudentenbewegung warRudiDutschke. Als

versierter Theoretiker undcharismatischer Redner setzte er sich an die

Spitze derBewegung. DerJournalistUlrich Chaussy zeichnet in seiner Biografie

dasLeben despolitischen Aktivistennach, dernur wenige Jahre

Zeit hatte, sich zu engagieren, biserimApril 1968 Opfer einesrechtsradikalenAttentats

wurde, vondem er sich nieganzerholte. Beim Themenabend„50

Jahre68er–Aufbruchund Rebellion“am 4.12.imMedienforum

desBistums EssenstelltChaussy sein Werk vor. bistum-essen.de

Mülheim

DerNameist sperrig, dieVeranstaltung dahinter auch:Bei „ShinyToys

–Festivalfür zeitbasierte Experimentalkultur“ treffensichKlangkünstler,

um selbst entwickelten Instrumenten oder AlltagsgegenständenerstaunlicheTönezuentlocken.Und

dabeibleibtesnicht:Nicht nurden Ohrensoll

etwasgeboten werden,Medienkünstlerwie Tina Tonnagel oder dieRaum-

ZeitPiratennutzen außerdem verschiedene Projektionstechniken, damit

auch dieAugen nichtzukurzkommen. Zumneunten Malkommt dieSzene

beim Festival zusammen,unter anderemam1.12. um 17 UhrimRinglokschuppen

in Mülheim. Füreinen ersten Eindruck in diesefaszinierend

abgedrehteWelt: shinytoys.eu

Verschiedene Orte

Um diesen ewigen Klassikerzu

erschaffen,brauchteesnur drei Zutaten:

Eine ältere Frau,die ihren90.

Geburtstag feiert, einenButler und

einTigerfell. „Dinner forOne“ist

undbleibtfür vieleein Muss am Silvesterabend.

Beim Stück „Dinner

mitBlutwurst“ wirdder Kult-Sketch

nunruhrpöttischadaptiertund ins

Vampir-Milieu verlegt. DerTiger wird

zumWolfund Miss Sophie zu GroßtanteLudovika.

DieHauptrollen

spielen AngelikaWernerund OrestesFiedler,erstimTheater

Freu-

Dinner mitBlutwurst

denhausinEssen (27. und28.12.) unddanachimRestaurantGdanska in

Oberhausen (29.-31.12.und 4.+5.1.). Skål! theater-freudenhaus.de

as,LN

Foto: Elke Vahle


®

®

SS SHSHH SHOPPING HOHOO OPOPP

P PP P PI I IN N NG G

SHOPPING

coolibri special

WWW.DUISBURGER-WEIHNACHTSMARKT.DE

Eine Gesellschaftder Stadt:

Mit freundlicher Unterstützung durch:

WIE IMME

Winterliche

Stadtwerke-

Eislaufbahn

Veranstalter:

Präsentiert von:

Mit freundlicher Unterstützung durch:


KOMM

EISLA

24

KLEINE

IDEEN

Immer nur in der Heizungswärme leicht angeschmolzene Milchschokolade

im Adventskalender sorgt nun wirklich nicht für zauberhaft

eAdventsstimmung. Wir zeigen, wie es besser geht –vom

DIY-Projekt über Shopping-Abenteuerbis zumPremiumkalender.

EisSalonRuhr

15.12.2018-13.01.2019

Jahrhunderthalle Bochum

www.facebook.com/eissalonruhr

DAS FETZT!

Stylisch anzusehen, vollgepackt mit ausgefallenen Überraschungen

und einfach ein bisschen anders: Beim Geschenkideen-Vertreiber

Nature & Découvertes können findige Adventswichtel schöne und

durchdachte Adventskalender mit besonderem Inhalt entdecken. Neben

Modellen mit Teeund Konfitüre, Aromatherapie-Fläschchen oder

Knobelspielen steht auch ein Kalender mit DIY-Terrarium-Bastelset zur

Auswahl. Ergattern kann man die online auf natureetdecouvertes.com

oder im Shop im Oberhausener CentrO.

ES LEBT!

In Essen und Dortmund steigt vom 28.11.-1.12. ein besonderes Shopping-Event.

An vier Tagen im Advent laden 24 Geschäft

ealle Teilnehmer

mit vorher erworbenem Ticket für den Lebendigen Adventskalender

ein, vorbeizukommen –und ein Geschenksäckchen voller

Überraschungen mitzunehmen. Infos auf lebendiger-advent.com

0234

13003

09. NOV. 2018 –03. MÄRZ 2019

DAS IDEALE

GESCHENK

TICKETS &GUTSCHEINE

ab 17,- EUR

LIES DIES!

Bratapfel hier, Schokonikolaus da -aus dem Fressen kommt man im

Dezember nicht mehr raus. Warum also den Adventskalender einmal

nichtmit Zucker und Fett vollstopfen, sondernmit einer herzerwärmenden

Alternative. Unser Vorschlag: Jeden Tagein kleines Textchen mit

persönlicher Note. Das kann eine ausgedruckte (wahlweise selbst geschriebene)Kurzgeschichtesein,

einGedicht, eine illustre Weisheit mit

Glückskekscharakter oder einfach ein ehrlich gemeintes Kompliment

an den Empfänger. Verpacken kann man die Schrift

stücke eingerollt in

kleinen Fläschchen oder man faltet sie zu 24 Origami-Figuren.

ERINNERE DICH!

Noch eine schöne Alternativezum typischenKonsumrausch-Kalender:

Einfach mal 24schöne Fotos raussuchen, die eine besondere Bedeutung

für die Beziehung zwischen Schenkendem und Beschenktem haben.

Gemeinsame Selfies, Sonnenuntergangs-Schnappschüsse vom

letzten gemeinsamen Urlaub, Bilder von geteilten Erfahrungen, andere

schöne Erinnerungen. Kann man etwa innostalgischer Polaroidform

ausdrucken lassen, mit Holzwäscheklammern aneiner Schnur befestigenund

aufdie Rückseitedie Zahlen schreiben. Ergibt:Jeden Tageine

kleine, echte Freude.

Bilder: AdobeStock eyetronic; Titel: AdobeStock Kzenon

SHOW Do.-Sa. 20.00 Uhr, So. 19.00 Uhr

WWW.VARIETE-ET-CETERA.DE Herner Str.299 |Bochum

TRINK AUS!

Der Klassiker für Weihnachtsverweigerer: Bierkastenkalender. Man

nehme: Einen 24-Flaschen-Kasten der Lieblingsbiermarke, 24

durchnummerierte Sternenaufkleber, 24 Sekunden zum Aufkleben.

Fertig. Geht auch mit Club Mate, Klopfern, Soft

drinks oder verrückten

Saft

-oder Craft

Beer-Sorten zum Ausprobieren.

Lukas Vering

2


Clever ist, wer die Zutaten zum großen Weihnachtsnaschen zugünstigen

Preisen direkt abWerk kauft

.Schließlich gibt es in NRW somanche Gelegenheit,Süßes

direktbeimHerstellerabzugreifen.

SSHOPPING SHSHH SHOO

OPOPP PPPPP PIPININN NGNGG

SHOPPING

HO

SÜSSES DIREKT AUSM LAGER

G

Bilder: o.: Haribo; u.: Griesson –deBeukelaer

Haribo macht Kinder froh und Erwachsene

ebenso –weiß doch jeder!

Gummibärchen, Lakritzschnecken,

Maoam-Kaubonbons und andere Süßigkeiten

kann man inNRW gleich

an drei Standorten direkt vom Werk

shoppen: In Bonn (Friesdorfer Str.

121), Neuss (Ruwerstr. 6)und Solingen

(Wuppertaler Str. 76). Am Bonner

Standort werden übrigens auch die

neusten Neuigkeitenaus dem Naschkosmos

an die Besucher verteilt, die

dann als Versuchsnaschkaninchen

herhaltendürfen.Wer seine Süßigkeiten

lieber kakaohaltig mag, sollte am

ersten Freitag desMonatsbeimSchokoladen

Outlet in Castrop-Rauxel (Erinstr.

18) vor der Türstehen. Die öffnet

sich dann nämlich und es gibt Schoki

in Bio-Quali und teils sogar vegan,

wobei mit jedem verkauft

en Beutel

Bruchschokolade 10 Cent an WorldVision

gespendet wird! Wer einen

Ausflug nach Aachen in Kauf nimmt,

kann bei gleich drei Werskverkäufen

shoppen: Lindt (Süsterfeldstr. 130),

Lambertz (Ritterstr. 9)-das sind die

mit den Dominosteinen, Lebkuchen,

Spekulatius und anderen Sauereien

-und Bahlsen (Süsterfeldstr. 27). Bei

letzterem bitte nicht den Goldenen

Butterkeks klauen –das Drama hattenwir

schon! KekslüsterndeKrümelmonster

könnten auch nach Kempen

pilgern, wo DeBeukelaer (Arnoldstr.

62) Bruchstücke, 2. Wahl und Präsentkorbe

vertreibt. Natürlich dabei:

Prinzen Rolle, Soft

Cake und TUC!

Und zuletzt, aber nicht unerwähnt:

Teekanne betreibt einen Werksverkauf

in Düsseldorf(Kevelaerer Str. 33).

Hier kann mansichübrigensauch mit

Massen an verschiedenen Teesorten

eindecken, um sie in einen schmissigen

Tee-Adventskalender zu stopfen.

Das Zuckerkoma kann kommen!

DIE WEIHNACHTSZEIT IM CENTRO GENIESSEN!

Die Weihnachtszeit ist im Centro Oberhausen ein besonderes Erlebnis. Hier kann der Besucher an

einemOrt,die Geschenkefür die Liebsten kaufen,weihnachtliche Events erlebenund mitder ganzen

Familie auf drei faszinierenden Weihnachtsmärkten bummeln und feiern.

Advertorial

Lights on! DerStart derWeihnachtsmärkteist einabsolutesHighlight

Der traditionelle Auft

akt ist die spektakuläre Lichterzeremonie. ImCentro werden am 16. November

ab 16.45 Uhr über 350.000 Lichtereingeschaltet. Dafür kommtextra das Christkind, um seinen Segen

zu geben.

Drei spektakuläre Weihnachtsmärkteentdecken

Vom 16. November bis zum 23. Dezember heißt es: Glühwein, Lichterketten, Budenzauber und viele

Attraktionen. Drei faszinierende Weihnachtsmärkte erwarten die Besucher mit knapp 150 liebevoll

gestaltete Holzhütten und besondere Highlights wie die Wichtelbahn und die Riesenrodelrampe mit

echtem Schnee. DerWichtelmarkt istdie Märchenweltfür Familien, insbesonderemit kleinen Kindern.

Santa’s Village ist derklassischeWeihnachtsmarktmit liebevoll gestaltetenHäuschen.Der Bergweihnachtsmarkt

steht für Hüttenzauber. Hier gibt es Kulinarisches, Musik und viel gute Stimmung.

Weihnachtliche Highlights:

Für al

WeitereInfos zurWeihnachtszeitgibt es unterwww.centro.de

3


Eine Gesellschaft der Stadt

ARTvent Markt

ANIS UND ZAUBER –DER VEGANE WEIHNACHTSMARKT

Der vegane Weihnachtsmarkt in Duisburg ist zurück – und wie!

Sechs Wochen am Stück lädt die tierproduktfreie Advents-Alternative

zu veganem Essen von Gulasch bis Dürüm, Hütten voll spannender

Waren, sowie Lesungen, Kunst inLeerständen, Workshops, DJ-Sets,

Livemusik und mehr. Zufinden ist der Markt gleich hinterm Riesenrad,

quasi als Verlängerung des Innenstadtmarktes.

22.11.-30.12.(So-Do11-21,Fr+Sa11-22 Uhr),

Münzstraße, Duisburg; Eintrittt frei

PHANTASTISCHER MITTELALTERLICHER LICHTER

WEIHNACHTSMARKT

Hier treffen winterliche Gemütlichkeit, Lichterglanz und derbes Mittelalterflair

aufeinander. Neben den bekannten Piraten- und Heerlagern,

Marktständen, vorzüglichen Gastroangeboten, dem leckersten Met,

Konzertbühnen und dem Fabelwesenfestival (26.-30.12.) begeistert

dieses Jahr eine neue, breitere Stahlbrücke über den See. Der umzwei

Euro erhöhte Eintritt resultiert aus explodierenden Umkosten dank

GEMA, gestiegenen Heizölpreisen und Terrorabwehrkosten sowie der

Auffüllung des imSommer fast ausgetrockneten Sees.

22.11.-1.1.Do-So (Do16-22.30, Fr 16-23,Sa15-0, So 14-20Uhr),

17.-23.12. auch Mo-Mi(16-22.30Uhr), Fredenbaumpark,

Dortmund;Eintrittt :ab7€

Waldweihnachtsmarkt Dorsten

Musical Allstars

CRANGER WEIHNACHTSZAUBER

Crange schlägt zu! Wo im Sommer die beliebte Cranger Kirmes steigt,

soll nun imWinter erstmals unter dem Namen „Cranger Weihnachtszauber“

eine Winterkirmes steigen. Und für die werden Superlative

ausgepackt: Fast einen Monat soll der Rummel währen, die künstliche

Gigatanne soll der größte mobile Weihnachtsbaum der Welt sein, die

Geisterbahn die größte des Globus, die Echt-Eisbahn protzt mit 1000

m² Eisfläche. Dazu kommen Händlergasse, Showprogramm und Attraktionen

von Breakdance bis Überschlags-Rotations-Karussell. Besinnlichkeit

ist also nicht das Ziel.

23.11.-31.12.(Mo-Fr 14-22, Sa+So12-22 Uhr),

Cranger Kirmesplatz, Herne; Eintrittt frei

ROMANTISCHE SCHLOSSWEIHNACHT

Am Wasserschloss Dyck lädt einromantischer Marktmit Kerzenschein,

Chormusik und Immergrün zum besonderen Weihnachtserlebnis. 160

Aussteller bieten hier Geschenkideen und Weihnachtsdeko feil. Und

während auf der Orangeriehalbinsel Leckereien geschlemmt werden,

wird im Englischen Landschaft

sgarten ein lebendiges Krippenspiel

aufgeführt und ein Meer aus Kerzen entzückt Spaziergänger in den

Mustergärten.

1.+2., 8.+9., 15.+16., 22.+23.12. (10-20Uhr), SchlossDyckJüchen;

Eintrittt :13,50 €

coolibriverlost 5x2 Ticketsauf coolibri.de

ARTVENT MARKT

Alles, was einzigartig ist, trifft

sich am 1. Advent nicht unterm Tannenzweigkranz,

sondern auf dem Oberhausener ARTvent Markt. Hier suchen

dann die feinen Designwaren, das tolle Handgefertigte und die

MERCATOR-WEIHNACHTSSHOW.DE

17./18.12.2018, 19:30 Uhr

Mercatorhalle Duisburg

Mercator

Weihnachts

Show

19.12.2018, 19:30 Uhr

Rheinhausen-Halle

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Medienpartner:

4


SSHOPPING SHSHH SHOO

OPOPP PPPPP PIPININN NGNGG

SHOPPING

HO

G

Anis UndZauber

Fotos: l.: Lukas Vering: m.o.: Carsten Helmich; m.u.: Ortwin Schneider

kreativen Ergüsse fleißiger Bastler neue, stolze Besitzer. Neben den feschen Erwerbbarkeiten

trumpft

dieser Marktauf miteiner tollen Location und legerem Ambiente auf–undmit der Gelegenheit,

schon zu Anfang der Weihnachtswahnsinnszeit alle Geschenke zuergattern.

2.12.(11-17Uhr), InHostel Veritas, Oberhausen;Eintrittt frei

10. HUGENPOETER NIKOLAUSMARKT

Auf dem höchst ansehnlichen Gelände des Schlosshotel Hugenpoet lockt ein feiner Nikolausmarkt

inden festlich geschmückten Innenhof, in Vorburg und Schlosspark. Inden hübschen

Buden warten Geschenkideen und Leckereien. Kulinarisches und Flüssiges aus Schlossküche

und -konditorei sind selbstmurmelnd auch zu erstehen. Herrlich.

6.-9.12. (Do17-22,Fr14-22,Sa13-22,So11-20 Uhr),

Schlosshotel Hugenpoet, Essen;Eintrittt :8€(inkl. 1GlasGlühwein)

DORSTENER WALDWEIHNACHTSMARKT

Die rustikale Muehlbachranch lädt zum Budenzauber zwischen Tipis, Tieren und Tannen. Während

Vater Stockbrot überm Lagerfeuer röstet und Mutter den perfekten Weihnachtsbaum aussucht,

können die Kids im Streichelzoo auf Tuchfühlung mit Tieren aus aller Welt gehen. Später

trifft

man sich in der Almhütte, imFestzelt oder vor den Buden. Gute Alternative für junge Familien.

7.-9.12. (13-21 Uhr),Muehlbachranch, PolsumerWeg 15,Dorsten; Eintrittt frei

ARTVENT

Winsome, lose some:Der kreative WeihnachtsmarktArtventverlässt dieangestammte Location

im Schloss Hertenund zieht2018 aufs Gelände der Zeche Ewald.Der sonst zugehörige Lichterwald

fällt somit aus, dafür dürfen sich Besucher auf Industriekultur imInneren der Schwarzkaue

und einenkulinarischen Marktauf demAußengelände freuen.Finden lassen sich wohnlicheund

schmückende Waren.

15.+16.12. (Sa14-20,So11-18 Uhr), Zeche Ewald,Herten; Eintrittt frei

LICHTERMARKT DUISBURG

Im nächtlich sowieso schon stets fein illuminierten Duisburger Landschaft

spark findet seit einigen

Jahren Anfang der Adventszeit ein Markt für gehobenes Kunsthandwerk statt. Zur vierten

Auflage wurde dazu das Konzept überarbeitet: Nun findet der Markt draußen zwischen Hochöfen

und inder historischen Gebläsehalle statt, zudem gibt es Bühnenprogramm und einen

temporären Eis-Skulpturenpark in der Gießhalle.

30.11.-2.12. (Fr14-21,Sa12-21, So 10-19Uhr), Landschaft

spark,Duisburg; Eintrittt 4€

LukasVering

Günstig und direkt

vom Hersteller

Nubert baut seit über 40 Jahren

exzellente Lautsprecher undHiFi-Elektronik

füranspruchsvolle,preisbewusste

Musik- und Heimkino-Liebhaber.

Weit über 1000 Testerfolge,Referenzen

und Auszeichnungen in den Fachmedien!

Willkommen in denNubert Studios

47249Duisburg, Düsseldorfer Landstr.73

30 Tage Rückgaberecht ·Entwickler/Hersteller: Nubert electronic GmbH,

Goethestr. 69, D-73525 Schwäbisch Gmünd ·Onlineshop: www.nubert.de

MEHR KLANGFASZINATION5 5


Advertorial

Neue Kultur-Jahreskarteab4.Dezember erhältlich

AUFENTDECKUNGSREISE

MITDER RUHRKULTUR.CARD

20 Museen, 11Theater und drei bedeutende Kulturfestivals in16Städten –die RuhrKultur.Card versammelt ein

vielseitiges, städteübergreifendesKulturangebot in derMetropole Ruhr. Die RuhrKunstMuseen, die RuhrBühnen

sowie die Ruhrtriennale, die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen und die Ruhrfestspiele Recklinghausen

sind Partner der neuen Kulturkarte, die mit freiem Eintritt und Ermäßigungen dazu einlädt, die Kulturlandschaft

des Ruhrgebiets flächendeckend zuerkunden. Begleitet wird die RuhrKultur.Card von einem Reiseführer, dem

RuhrKultur.Guide.

EINJAHRDAS VOLLE

KULTURPROGRAMMERLEBEN

Mit der neuen Jahreskarte von Ruhr Tourismus

erhalten Kulturbegeisterte und solche

die es werden möchten vom 1. Januar bis 31.

Dezember 2019 einmalig freien Eintritt in alle

20 RuhrKunstMuseen und jeweils ein Vorstellungsticket

zum halben Preis bei den 11 Ruhr-

Bühnen. Darüber hinaus bietet die Card 50

Prozent Rabatt auf je ein Vorstellungsticket

für die Festivals Ruhrtriennale, Internationale

Kurzfilmtage Oberhausen und Ruhrfestspiele

Recklinghausen. Exklusiv erhält jeder Kartenkäufer

gratis den RuhrKultur.Guide on top, der

entlang der Kulturangebote durch die Region

führt. Museen, Bühnen und drei der wichtigsten

Kulturfestivals der Metropole Ruhr als

teilnehmende Partner ermöglichen ein vielseitiges,

bereicherndes, städteübergreifendes

Kulturjahr 2019. Sokann komplettes Neuland

erkundet oder altvertrautes Terrain wiederentdeckt

werden.

Fotos: Ruhr Tourismus GmbH –stock.adobe.com

6


SSHOPPING SHSHH SHOO

OPOPP PPPPP PIPININN NGNGG

SHOPPING

HO

G

Advertorial

KULTURREISEFÜHRER

DERRUHRKUNST MUSEEN

UNDRUHRBÜHNEN

NebenInformationen und „favoritefacts“

zu den zwanzig Museen, elf Bühnen

und drei Festivals inspiriert der Reiseführer

zusätzlich zum Blick nach rechts

und links: Für jede Stadt sind in den

Kategorien „sehenswert“, „essen &trinken“,

„übernachten“ und „auch schön“

Empfehlungen versammelt, um den

Theater- oder Museumsbesuch zu ergänzen

und abzurunden. Ein gemütliches

Café inder Nähe, ein besonders

gutes Restaurant, eine preisgünstige

Übernachtungsmöglichkeit finden hier

genauso Erwähnung wie jede Menge

Kultur- und Sightseeing-Tipps. So lassen

sich mitHilfe desRuhrKultur.Guides

ganzeKulturtage um die RuhrKunstMuseen

und RuhrBühnen zusammenstellen.

Zusätzlich geben Insider aus dem

Kulturbereich ihre ganz persönlichen

Hotspots und Geheimtipps preis, die

manbei einem Besuch in der Metropole

Ruhr auf keinen Fall verpassen sollte.

Machen Sie sich auf den Weg –esgibt

viel zu entdecken imKulturgebiet Ruhr.

ALLE RUHRKULTUR.CARD-

PARTNER

RuhrKunstMuseen

Kunstmuseum Bochum; Kunstsammlungen

der Ruhr-Universität Bochum:

Campusmuseum und Situation Kunstmit

Museum unter Tage; Josef Albers Museum

Quadrat Bottrop; Museum Ostwall im

Dortmunder U; Lehmbruck Museum, Duisburg;

Museum DKM, Duisburg; MKM

Museum Küppersmühle für Moderne

Kunst, Duisburg; Museum Folkwang, Essen;

Kunstmuseum Gelsenkirchen; Emil

Schumacher Museum Hagen; Osthaus

Museum Hagen; Gustav-Lübcke-Museum

Hamm; Emschertal-Museum Herne,

Städtische Galerie; Flottmann-Hallen

Herne; Skulpturenmuseum Glaskasten

Marl; Kunstmuseum Mülheim an der

Ruhr / „MUSEUM TEMPORÄR“; LUD-

WIGGALERIE Schloss Oberhausen;

Kunsthalle Recklinghausen; Zentrum für

Internationale Lichtkunst Unna; Märkisches

Museum Witten

RuhrBühnen

Schauspielhaus Bochum; Theater Dortmund;

Deutsche Oper am Rhein im Theater

Duisburg; PACT Zollverein, Essen;

Theater und Philharmonie Essen: Aalto-Theater,

Grillo-Theater, Casa Theaterpassage;MusiktheaterimRevier

Gelsenkirchen;

Theater Hagen; Schlosstheater

Moers; Ringlokschuppen Ruhr, Mülheim

an der Ruhr; Theater ander Ruhr, Mülheim

an der Ruhr; Theater Oberhausen

Festivals

Ruhrtriennale, Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen, Ruhrfestspiele Recklinghausen

Die RuhrKultur.Card ist ab dem

4. Dezember 2018 für 45€erhältlich

über das Service-Center der

Ruhr Tourismus GmbH unter Hotline

01806 /181650*.

Weitere Informationen, Verkaufsstellen

und Online-Buchung

Herausgeber: Kooperationspartner: Förderer:


Gutscheine sind bis zum 24.12.2018

im Service Center erhältlich.

Grünstadt

FLinse &Co

SHOPPING

OHNE PLASTIK

Einkaufen soll Spaß machen –sein Gewissen muss man deshalb

aber nicht ausschalten. Wer beim Shoppen auf Nachhaltigkeit

und Umweltschutz achten will, kann inzwischen überall in der

Region Unverpackt-Läden finden, die bei Verpackungsmüll und

Plastikwahn gegensteuern. Vorallem inder Weihnachtszeit eine

erfrischende Alternative.

Tierisch gute

Geschenkideen!

WE

PREMIUMPARTNER

Weitere Infos unter:

0209 95450

www.zoom-erlebniswelt.de

YOU

www.coolibri.de

VON GRÜNSTADT ESSEN

Dieser schick hergerichtete Shop direkt amszenigen Isenbergplatz

im Essener Südviertel konzentriert sich auf Haushaltswaren und Alltagsgegenstände

ohne Plastik. Heißt: Plastikfreie Butterbrotdosen,

Trinkflaschen, Handcreme zum Abfüllen, unverpacktes Toilettenpapier

aus Bambus, Holz-Wäscheklammern, umweltbewusste Zahnbürsten,

kompostierbares Geschirr, Messbecher aus Emaille, Hand-Kaffeemühlen

und andere Küchenutensilien. Wer ein rundum plastikfreies Leben

anstrebt, kann Stammkunde werden –und die nötigen Praktiken bei

Workshops und Vorträgen lernen.

RellinghauserStr.110,Essen;Mo-Mi+Fr10-19,Do10-20,Sa11-16 Uhr

GLÜCKLICH UNVERPACKT ESSEN

Ob Kichererbsen-Nudeln oder Haferflocken, ob Nüsse oder Müsli, ob

vegane Schokolade oder frisches Gemüse: „Glücklich unverpackt“ versorgt

den bewussten Konsumenten mit etlichen Nahrungsmitteln. Darüber

hinaus finden sich hier Hygieneartikel wie Seifenbarren, abzapfbare

Waschmittel oder plastikfreie Kämme und Bürsten. Nicht selten

steigen inden Räumlichkeiten auch Kleidertauschpartys, DIY-Workshops

und Vorträge.

Rosastr.38, Essen;Mo+Di+Fr10-18,Mi10-19,Do11-18,Sa10-16 Uhr

Te

BIOKU BOCHUM

Der Bio- und Kulturmarkt amKortländer Kiez, Bochums aufstrebender

Szeneecke, bietet eine so breite wie spannende Auswahl von Waren.

Nahrungsmittel, Second-Hand-Kleidung, regional gewonnener Honig,

Gemüse oder selbst abfüllbarer Reis stehen neben handgefertigtem

Schmuck, Kleidung und Büchern zuThemen wie Selbermachen oder

Umweltschutz. Der stylische Shop mit rustikalen, modernen Holzmöbeln

plant zudem, Veranstaltungsstätte und Co-Working-Space zu

werden. Sympathisch ist dieser Laden, bei dem man kurz vor Ladenschluss

auch schon mal ein Brot geschenkt bekommt.

Herner Str. 14,Bochum; Mo-Fr10-20,Sa10-18 Uhr

Fotos: l.: Grünstadt; r.:FLinse

8


SSHOPPING SHSHH SHOO

OPOPP PPPPP PIPININN NGNGG

SHOPPING

HO

G

Füllbar

Alle

FÜLLBAR WITTEN

Einer der ersten Unverpackt-Läden im Ruhrgebiet findetsich in Witten.

Die „Füllbar“ wurde von Studierenden der Uni Witten/Herdecke gegründet

und bietet seit mehr als einem Jahr Waren ohne Verpackung

an. Zukaufen gibt es neben klassischen Produkten wie Reis, Nudeln,

Hülsenfrüchte, Gewürze, Getreide oder Kaffee auch Knabbereien wie

Bananenchips, Trockenfrüchte oder Bruchschokolade, sowie saisonalesGemüsevom

Wetteraner HofSackern. Auch Hygiene-und Putzartikelstehen

im Sortiment. Werohne passenden Behälter aufkreuzt, kann

Gläser,Stoffbeutelund Co vor Orterwerben. Workshops, Seminareund

andere Formate rund umnachhaltige Themen beherbergt die Füllbar

ebenfalls.

Steinstr.15, Witt

en;Mo-Fr 14-18, Sa 10-14Uhr

ALLERLEI VERPACKUNGSFREI BOTTROP

Dieser Bottroper Laden eines umweltbewussten Mutter-Sohn-Gespanns

verkauft

allerlei Waren –und zwar verpackungsfrei. Neben

Backwaren und frischen Produkten wie Butter oder Joghurt stehen

auch Pflegeprodukte, Reinigungsmittel und Haushaltswaren zum Verkauf.

Oder unverpacktes Tierfutter! Heiß ist auch die Möglichkeit, sich

sein Müsli aus allerlei Zutaten online selbst zusammenzuwürfeln und

dann im Geschäft

abzuholen.Wer lernen will, wieman einGemüsenetz

häkelt oder Gurken einkocht, kann sich hier zu so mancher lehrreicher

Veranstaltung anmelden.

Hochstr.11, Bott

rop, Mo-Fr 9-18.30, Sa 9-15 Uhr

Fotos: l.: Füllbar; r.: Allerlei Verpackungsfrei

FLINSE &CO. DÜSSELDORF

Im schön hippen Düsseldorfer Stadtteil Flingern darf ein Unverpackt-Laden

natürlich nicht fehlen. Bei FLinse gibt’s nicht nur Linsen

und andere Nahrungsmittel plus Haushaltswaren zum Abfüllen, sondern

auch eine einzigartige Mühlen-Bar. Hier kann man sein Mehl und

seinen Kaffee frisch und vor Ort selbst mahlen und Getreide-Flocken

selbst herstellen und mitSamen, Trockenfrüchtenund anderen Zutaten

zum DIY-Müsli kombinieren.

Lindenstr.165,Düsseldorf; Di 10-14+15-19,Mi9-14+15-19,

Do 10-14+15-20, Fr 10-14+15-19, Sa 10-14Uhr

PURE NOTE

Erst Anfang September eröffnete Düsseldorfs zweiter Unverpackt-Laden.

ImAngebot sind mehr als 400 lose Produkte aus lokaler Erzeugung

und fast ausschließlich in Bio-Qualität: Obst, Gemüse, Nudeln,

Reis, Getreide, Hülsenfrüchte, Nüsse, Gewürze, Backzutaten, Dörrobst,

Süßwaren et cetera, sowie Brot und Backwaren von der Bio-Bäckerei

Hercules. Dazu Bienenwachstücher als Alufolien ersatz, Zahnpasta

in Tab-Form, waschbare Abschminktücher und mehr. Auch eine Veggie-Gastronomie

ist angeschlossen.

Brunnenstr.30, Düsseldorf; Mo-Fr10-22,Sa10-20 Uhr

GUTSCHE

Prosperstraße 297

9


LAST-MINUTE-GESCHENK-

Kein Plan,was manden Liebsten zum Fest überreichen soll?

IDEEN Wirhaben ein paar Ideen –und helfenmit passenden Verlosungen aus!

STERNE SCHAUEN:

Gemeinsamindie Sterne schauen –ein romantischer

Klassiker. Bevor jetzt aber ne sinnfreie Sternen-Patenschaft

erworben wird, schlagen wir einen wetterfesten

Besuch im Planetarium vor. Und für alle

Astro-Fanatiker verlosen wir: Zwei Gutscheine

für das Planetarium Bochum (Vorstellung nach

Wahl) plus Gymbag, Astronautennahrung und

die Bücher „Sterne finden -ganz einfach“ und

„Perlen desSüdhimmels“.

SSHOPPING SHSHH SHOO

OPOPP PPPPP PIPININN NGNGG

SHOPPING

HO

TROPFEN TESTEN:

Online schnell noch nen Gutschein ausdrucken isteinfach gesagt–aber

wofür?Unser Vorschlag: Ein Spirituosen-Seminar!Trinken kann schließlich

jeder,aberumfeine Notenund Aromen zu erkennen (und mitFachwissen

zu prahlen), brauchen Zunge und Gaumen gute Schule. Passende Angebote

gibt esauf www.weinevents.eu – ausdem Angebot verlosen wir

zwei TicketsineinemOrt der Wahl.

VARIETÉ VERKOSTEN:

Im Varieté bekommt man neben mehreren Gängen auch verschiedenste

Showeinlagen serviert, die für jeden Geschmack etwas bereithalten sollten.

DasVarieté et cetera in Bochum tischt bis März etwa die Wintershow

„Besinnlich geht anders“ auf–mit Magie, Akrobatikund Comedy.

Muss mannicht selber fürblechen,denn wirverlosen 3x2 Tickets.

G

SCHÖNE SHOWS:

Beliebtunter jedem Weihnachtsbaum sind Show-Tickets aller Art-denn

damitverschenktman auch geteilte Zeit. Unddie istunbezahlbar.Weil

gute Tickets imDoppelpack schon mal teuer werden können, verlosen

wireinige davon: 3x2 Tickets fürDisneyOnIce „Das zauberhaft

eEisfestival“

mit Elsa, Arielle und anderen (27.-30.12., KöPi-Arena Oberhausen).

Oder 3x2 Tickets für die sportliche Entertainment-Show mit Basketballaction

der Harlem Globetrottt ers(16.3., ISSDome, Düsseldorf).

JETZT KNALLT’S:

Nach dem großen Silvesterfeuerwerk steht

für Pyro-Fans normalerweise eine jahrlange

Durststrecke an –wären da nicht die Pyro Games!

2019 kommen die am 28.9.wieder an den

Bott

roperMovie Park undladen hier zum Duell

der national besten Feuerwerker.

Wirverlosen 3x2 Tickets.

KERAMIK-KUNST:

Das Düsseldorfer atelierhofer aka DüsselLiebe bietet

Keramikobjekte vonder Vase bis zur Tassean–auch

zum Selberbemalen in Workshops. Entweder man

verschenktsoeinen als gemeinsamesErlebnis –oder

man täuscht künstlerisches Können vor und verschenktunseren

Gewinn:

Wir verlosen Becher und Teller aus Keramik,

handbemaltinMattschwarz mitEchtgold.

Alle Verlosungenfindensich aufcoolibri.de –e

TOLLER THRON:

Was kann man Hardcore-Fans für ein schöneres Geschenk machen, als

ihreLieblingsfiktionen in der echten Welt zu erleben?Dankder „Game of

Thrones - The Touring Exhibition“ können Anhänger des gefeierten Fantasy-Formats

allerhand Kulissen, Requisiten und Kostüme aus nächster

Nähe im Oberhausener CentrObetrachten.

Wirspendieren 5x2 Eintrittskarten.

LAUT LACHEN:

Weil zusammen Lachen paarbindende Wirkung

hat, ist der gemeinsame Besuch einer

Comedy-Show das Kronjuwel aller „Wir-verbringen-Zeit-zusammen“-Geschenke.

Bühnenbespaßer

gibtesviele, wirschicken euch zum

Komiker mitPrachtmähne: Bülent Ceylan!

Dazu verlosen wir3x2 Tickets fürden 22.3.

in der Westfalenhalle, Dortmund.

Bilder: u.l.: Victoria Viennet: u.m.: Brett Meister; r.: Gaudenz Danuser


KINO

Fotos (2): 2017 ANNA AND THE APOCALYPSE LTD

Blutiges

Lametta

Anna unddie Apokalypse |Start:6.12.

Wenn singende Teenies mitten in der Weihnachtszeit auf schlurfende Zombiestreffen, dann liegen Herzschmerz

undHirnschmausnicht weit voneinander entfernt.Die britische Musical-Horror-Komödie „Annaund

die Apokalypse“ wagt einen nie zuvor gespreiztenSpagat–mit leichten Zerrungen.

Eigentlich verlief dieWeihnachtszeitander

High School derbritischenKleinstadtLittle

Havenganznormal: Teeniesschmachten

sich an,mobbenaneinanderodersuchen

nach demSinn ihrerExistenz unddrücken

ihre verwirrendenGefühle dabeiabund zu

in catchy Popsongs undTanznummernaus

–ganznormalerHigh-School-Alltag. Kurz

vorm Fest dann aber dieZäsur:Zombies fallenüberdie

Stadther undzerreißendas

Idyll. Mittendrin:Annaund ihre Freunde, die

sich fortan einenblutigenWeg zu ihrerSchule

suchen müssen, wo Freundeund Familiewartensollen.

Konzeptuellreizt „Annaund dieApokalypse“ allein

durch dieAneinanderreihungvölligkonträrerSchlagwörter:

Wo „HighSchoolMusical“ und

„Weihnachten“nochals sinnvolleKombi durchgehen,

sorgtder Einwurfvon „Zombies“und

„Apokalypse“ für dieinteressantenKontraste.

Undtatsächlich ergibt dasVermengen derungleichen

Genreseinefaszinierende Melange. So

baut derFilm erstmalohneKompromisse seine

Welt voll kitschiger Teenie-Tollereienmit Musicaldarbietungen

auf, um diesedann Stückfür

StückinStücke zu hacken.Erstbrechen leicht

eingestreute Scherzeund Derbheiten dieglossige

Musicalwelt, dann tunesdie fleischhungrigenZombies.Soganzentfliehenkann

derFilm

dieser Sphäreaberdann doch nie–diePopsongsbleiben

poppig, währendder Plot in recht

standardisiertes Zombiefilmgeschehenverfällt,

ohne dabeiausreichend Gore oder Grusel

evozierenzukönnen, um als Horrorstreifen

zu überzeugen.Dassdie Zombieapokalypse

dann irgendwann doch ernstgenommen

wird, kommt dann auch dasKomödiantische

derGeschichtezum Erliegen. Etwasmehr

Wahnwitz hätte „Annaund dieApokalyspe“

gutgestanden.Etwas eindeutigerhätte man

sich in denComedy-Aspekt desSzenarios

lehnen können.

Dennoch: EinperfektkurzweiligerStreifenmit

sympathischen Charakteren für alleMenschen

(und Untoten),die derWeihnachtstageüberdrüssigsind,

aber doch ein

bisschen Lamettavertragen

können. LukasVering

R: John McPhail

D: Ella Hunt,Malcolm Cumming,Sarah

Swire, Paul

Kaye, Mark Benton

39


KINO

Aquaman|Start: 20.12.

Foto: Warner Bros. Pictures/ &©DCComics

Spider-Man:ANew Universe |Start:13.12.

Foto: ©2018 Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

Muster-Macho der Meere

Aquaman, derKönigder Meere, hat’sinder Popkulturnicht leicht:Oft geschmäht

undverspottet, litt dasImage desatlantischenHeroenjüngst

stark. Drum engagierte manfür dieneusteVerkörperung mitMuskelprotz

JasonMomoa denInbegriffabsoluter Maskulinität undetablierteihn im

letztjährigen „Justice League“als Muster-Macho derMeere.Der Solostreifenpoltert

nunmit brachialerBildgewaltindie Kinos undversprichteinen

Ozean-Epos gigantomanischer Ausmaße. Da wollen Unterwasserkriege

ausgefochten,Adelstitelverteidigtund Geschwisterzwiste ausgefochten

werden.Die ZügelhältRegisseur JamesWan in denHänden, dersichbisherimHorrorgenre

einenausgezeichneten Namenverdienthat undgenau

dierichtigen PortionenMut,Zielstrebigkeitund Vision mitbringt,umaus

derWitzfigur Aquamanden Superhelden desJahreszumachen.

R: J. Wan; D: JasonMomoa,Amber Heard, PatrickWilson,NicoleKidman

Multiple Spidersönlichkeiten

Beiall denSpider-Männern, diesichsoimKinoherumtreiben, kann man

schonmal durcheinanderkommen. DenUmstand multipler Versionendes

Superhelden treibt nundieserneue Spider-Animationsstreifen aufdie Spitze:ImMittelpunktsteht

deraus denComicsbekannte alternativeSpider-

ManMiles Morales, in dessen Realitätplötzlichetliche Spinnenmenschen

aus verschiedenstenParallelwelten auftauchen,inklusive demoriginalen

PeterParker.Nicht nurdas langevon Filmmachern gemiedeneTerritorium

desMultiversumsversprichtfrischen Wind,auch derabsolut einzigartige

Animationsstil überzeugt. Knallbuntund verspielt erzeugtman hier den

Look eineslebendiggewordenen Comicheftesund lehntsichdabei humortechnischtief

in dieGefilde derSelbstreferentialität.Spidertastisch!

R: BobPersichetti,Peter Ramsey,RodneyRothman

coolibri verlost5Pakete mitNotizbüchern und Turnbeutelnauf coolibri.de

Mortal Engines: Kriegder Städte|Start:13.12.

Foto: Universal Pictures

Bumblebee |Start:20.12.

Foto: Paramount Pictures

Mary Poppins’ Rückkehr|Start:20.12.

Foto: ©2017 Disney Enterprises, Inc. All Rights Reserved. Jay Maidment

Hungrige Städte

AufRädernumherbretternde Metropolen,die

sich andere Städtefür Ressourcen einverleiben

markieren dasdystopische Set-upfür dieRomanreihevon

Philip Reeve, dienun in „Mortal

Engines“auf dieLeinwandkommt.Darin geht

es (natürlich) um eine jungeRebellin,die den

Anführerdes rollendenLondonsaus Racheermorden

will.Beeindrucken kann derFilm schon

aus derFerne mitbombastischenCGI-Gebilden,

währenddie Geschichte abseitsdes grundlegendenKonzeptsalles

andere als bahnbrechenddurch

dieLande kullert.

R: C. Rivers;D:HeraHilmar, Hugo Weaving

40

Roboter der Liebe

Zuletztlief’s nichtmehrganzsogut für das

Filmfranchiseder Transformers,drumheißt es

jetzt: Strategiewechsel. Stattherumwirbelnder

Schrotthaufenund Macho-Fantasien setzt man

in diesem Prequelauf denknuffigen Bumblebee,

die80er, eine weiblicheHauptfigur und

stattTestosteron-Action-RegisseurMichael Bay

aufden Stop-Motionerprobten Travis Knight, der

zuvoran„Kubo“oder„Coraline“ mitwirkte. Man

will offenbarmehrSeele für diedenkenden

Blechbüchsen undstatt bloßem Spektakelfür

dieAugen,auch wasfürs Herzbieten.

R: Travis Knight; D: Hailee Steinfeld, John Cena

Die Supernanny

Nostalgielässt sich wunderbarausschlachten

–das hatauch MegakonzernDisneylängsterkanntund

zurMarktstrategiegemacht.Drum

kommt nach der„Winnie Puuh“-Fortsetzungmit

erwachsenemChristopherRobin nunnachgleichem

Konzeptdie Rückkehr derSupernanny

Mary Poppins insKino. Diebesuchtdie erwachsenenVersionen

ihrereinstigen Schützlige Jane

undMichael,nachdem dessen Frau verstirbt,

um mitSchirm,Charmeund skurrilen Wegbegleitern

wieder Spaß,Wunder, Farbeund Musik

insLeben derFamiliezubringen. Nundenn...

R: RobMarshall, D: EmilyBlunt,Ben Whishaw


KINO

Das krumme Haus |Start:29.11.

Vorzüglich mysteriös

Agatha Christiekürte in ihrerAutobiografie„Das krummeHaus“zueinem ihrerpersönlichenLieblinge

deseigenen Gesamtwerkes.Nicht verwunderlich,hat dieGeschichtedochalles,was einklassischerChristiebraucht:Ein

Mord,ein Haus,eineFamilie, etlicheVerdächtige,allemit Motivund Gelegenheitund

mittendrinein junger Ermittler, derihreGeheimnisse zu entkleiden versucht. DieVerfilmung

unterstreichtdas Klassische,gar Archetypische, dieser Murder-Mystery-Story undlässt die

Finger vonbemühten, aber achsooft fruchtlosen Modernisierungsversuchen.„Das krummeHaus“

istein vorzüglichmysteriöser Film alterSchulemit reichemLook, dernachaltem Hollywoodriecht,

ohne staubigzuwirken.Spannend, stilvoll, zeitlos–der Film wirdAgathaChristies Erbegerecht.

R: Gilles Paquet-Brenner;D:Max Irons, Stefanie Martini,Glenn Close, GillianAnderson

coolibri verlost5x2 Freikarten und Filmplakate aufcoolibri.de

Foto: ©2018 Twentieth Century Fox

Nur

24,90 €

2Kinokarten

garantiert

Weitere

Gutscheine möglich!

Unlimited

Card

Popcorn, Menüs

u.v.m.

24

köstliche

MINIATURES ®

Widows –TödlicheWitwen|Start: 6.12.

Wütendes Quartett

Wenn vier Frauen ihre in kriminelle Machenschaften verwickelten Ehegattenverlieren undihnen als

einziges ErbeeineUnmengeanSchuldenplusRaubüberfallplänebleibt, kann dasfilmisch eintiefenpsychologisches

Dramaodereinen ratternden Actionknaller ergeben. Oder beides gleichzeitig –

daszumindest will FilmmacherSteve McQueen(„12Years aSlave“) mit„Widows“erreichen. Dazu

hatersichSchauspielschwergewichtewie Viola Davis (Oscar für„Fences“) undCynthia Erivo(atemberaubendin„BadTimes

at theElRoyale“)ins Boot geholt, sich beim Drehbuchschreibenvon „Gone

Girl“-Autorin Gillian Flynn unterdie Arme greifen lassen undzum Soundtrack-Komponieren AltmeisterHansZimmerengagiert.Wenndamal

nichtalleZeichen aufFünf-Sterne-Bewertungstehen...

R: SteveMcQueen,D:Viola Davis,Elizabeth Bebicki, Michelle Rodriguez, CynthiaErivo, Liam Neeson

coolibri verlost5x2 Freikarten und Filmplakate aufcoolibri.de

Foto: ©2018 Twentieth Century Fox

Im Kino oder online

unter uci-shop.de

41


KINO

Underthe Silver Lake |Start:6.12.

Foto: A24, Weltkino Filmverleih

Mein Bruder heißtRobertund istein Idiot|Start: 22.11.

Foto: ©W-film /Philip Gröning Filmproduktion

Surreales Puzzlespiel

Es gibtFilme, diegeben Rätsel über Rätsel aufund verlangendas Verschlingenvon

drei ZentnerBegleitlektüre.Auchwennesdas generellePublikum

oftvor denKopfstößt, istdiesdochdas Material,aus demKultfilme

wachsen. „Underthe Silver Lake“will genauindiese Kategorie gehören.

Darin geht’s um Sam, derinHollywoodlebtund kurz vorihrem Verschwindendie

mysteriöseSarah trifft.Folgend geht Sam aufeinesurreale

Schnitzeljagd,die ihn HinweisumHinweis näher an dieWahrheit(oder etwasinder

Art) bringt.JedeSzene istmit Bedeutungaufgeladen,für Sam

wiefür denZuschauer scheintalles eine Botschaf zu enthalten, nurist

mannie sicher,obhierein großes Mysterium oder schiereParanoiawalten.

Es istein fulminantaussehenderund klingenderFilm,der mittonnenweiseskurriler

Details begeistert.Aberobsichwirklich einsinnigesBild

ergibt,wennman irgendwann malweiß, wo alle Puzzleteilehinmüssen?

R: DavidR.Mitchell, D: Andrew Garfield,Riley Keough,CallieHernandez

Das ganze Leben ist neTanke

„MeinBruderheißt Robert undist einIdiot“behauptetseine ZwillingsschwesterElena,die

mitihm einWochenende lang fürihre Abiprüfungin

Philosophielernenwill,wofür diebeiden sich in diewilde WieseimSchatteneiner

Avia-Tankstelle schlagen.Zwischen Philo-Büffeln,Teenie-Talk und

Bier-Gelagespinntsichdabei einFilm voll vongewaltigschönen,naturversessenen

Bildernund Gesprächenüberdas Wesender Zeit,indessen Zentrum

eine einzigartiggestörte Geschwisterdynamiksteht.Filmmacher

PhilipGröningerzähltdabei so langsam, dass sich dasZeitgefühlder Zuschauerselbstverformt

–bis zum Ende desarg verkopftenund total

emotionalenDreistündersdie Entgleisungvollzuschlägt.GröningsWerk

isteineganzandereArt vonFilm–es istetwas,das erlebt werden will.

Wieman es deutensoll? Nun…

R: Philip Gröning, D: JuliaZange,Josef Mattes,StefanKonarske

TheHouse That Jack Built |Start:29.11.

Foto: 2018 Concorde Filmverleih GmbH /Zentropa: Christian Geisnaes

Birds of Passage|Start:20.12.

Foto: Ciudad Lunar Blond Indian-Mateo Contreras

Gespaltener Spiegel

FilmemacherLars vonTrier stehtwie kein Zweiterfür Provokation, Skandal

undGrenzüberschreitungimArthouse-Kino. Sein neuestes Werk dreht

sich um einenzwangsgestörten Serienkiller,der dasMordenals Kunst

versteht –gleichzeitigwill vonTrier diesen Film als kritische Auseinandersetzungmit

sich selbst undseinemSchaffensehen.DieserAspektist,nebendem

morbiden Humorund Matt Dillonsformidablem Spiel, tatsächlich

auch dervitalste desFilms. VonTrier zwingt seineZuschauer seineSelbstkonflikte,Zwiespalteund

zerreißendenFragenzuerleben,zudurchdenken,

zu ertragen.Seine Schocksder Kategorie Gewalthingegenhaben

nichtmehrden gleichen Effekt,hierzieht kein Biss mehr richtigBlut.Den

Kinosaalverlässt manamEndetrotzdemmit sirrendemKopf, umgedrehtemMagen

unddurchwegunwohlemGefühl–typischTrier also.

R: Lars vonTrier;D:MattDillon, UmaThurman,Riley Keough,Bruno Ganz

42

Von Gras und Geistern

1968:Rapayet vomStamm derinKolumbien lebenden Ureinwohnerder

Wayuu will Geld für eine Mitgift auftreiben,als er mehr zufälligauf dieIdee

stößt, AmerikanernMarihuana zu verkaufen. Folgenderzählt„Birdsof

Passage“ vomAufstiegseinerFamiliedurch dasDrogengeld über ihre Korrumpierung

durch Reichtum undMacht biszum Zerfall all ihrerfalschen

Luftschlösser. Es isteinescharfsinnig erzählte Geschichte,die nieGnade

für ihre CharaktereerbittetoderihreHandlungenrechtfertigenwill.Viel

mehr isteseineErzählungaus demSpannungsfeld zwischen Tradition

undModerne,überMachtverschiebungen innerhalb einerfamiliären

Struktur,überdie Verrohungund denVerlust aller Werte. Schmerzlichverrät

derFilm,welchetragischen Schicksale an dasGrasgebundensind,

dass am Ende derKette aufwestlichen Tischenlandet.

R: Cristina Gallego,CiroGuerra; D: José Acosta,Carmina Marquez


MUSIK

D O R T M U N D

coolibri präsentiert

B O C H U M

CypressHill

Die Springteufel

DieDope-Beat-Rapper warenschon immerdie etwasandereCombo:Cypress

Hill bestehen ausDJMuggs,den Rappern B-Real und SenDog.Seit

1994 istnochPercussionistBobomit an Bord,der vorher im Umkreisder

BeastieBoystätig gewesenwar.Ihr Sound istfacettenreichund seit Jahrensehrerfolgreich.Inden

USAsindsie dieerste Rap-Gruppe mitlateinamerikanischen

Wurzeln, derenAlben Mehrfachplatin-Statuserreichten.

Eine Erfolgsformelvon Cypress Hill istes, dass siesichimmer weiter entwickeln.

Ihr 2004er Album „TillDeath Do Us Part“zeigt, wiedie Band-DNA

funktioniert.Sie ludensounterschiedlicheGäste wieTim Armstrong (Rancid),Rob

Aston(TheTransplants)und Damian Marley,den Sohn vonBob

Marley,ins Studio ein–underweiterten ihre musikalischeVisionmit Ausflügen

in dieunterschiedlichsten Genres. Diedamalige Singleauskopplung

„What’sYourNumber“basiert aufdem Song „GunsofBrixton“ vonThe

Clashund wurdezum Dauerbrenner. Aber auch in Richtung Sample-Technik

macht ihnen so schnellkeinerwas vor. Bereitsihr derber Kopfnicker-

Track„IAin’t Goin’Out Like That“von 1993 warmit einemMundharmonika-Samplevom

BlackSabbath-Song„Wicked World“ ausgestattet.

„Als wir anfingen, mitder Live-Bandzuexperimentieren“, erklärtRapper

B-Real diemusikalischeSeite vonCypress Hill,„wolltenwir auch Rock-Elementeinunseren

Soundund unsere Live-Showeinbringen.Denndas

klangnicht nurcool, unterschwelliggab es denTracksauch einbisschen

mehr Wärme. Alswir ‚LoveYou Mary Jane‘mit SonicYouth fürden Judgement

Night-Soundtrack aufnahmen, war es eine Mischung aus Hip-Hop

undRock. Alswir begannen,den Fusion-Sound zwischen Hip-Hopund Metalselbstzuunserer

eigenen Crossover-Musikzumachen, polarisierte

das.“Manche Leutewarenverstörtvon demSound,B-Realergänzt:„Viele

sagten,wir hättenden Hip-Hop verraten undwären nundie Karikatur einerAlternativeBand.“Das

sind sicher harteWorte in denOhrenvon Musikern,die

ja in erster Linieihre Kreativitätals Künstler öffentlich darlegen

wollen.B-Realwägt ab undsagtdann:„Wirwollen, dass Menschen unsere

Plattenentwederliebenoderhassen. Wirwollten aber nicht, dass sieesignorieren.Das

wäre meiner Meinung nach viel schlimmer.“ Noch heute ist

es so,dassMetal-Puristenlieberbei Iron Maiden zugreifen undRapfreaks

ihrenHip-Hop auch am liebsten vomWu-Tang-Can beziehen.Viele Bands

warendavor 20 Jahren schon malweiter, wieB-Realerklärt: „Eigentlich

haben dieBeastie Boys jedemdie Türfür ihrenuniversellen Stylegeöffnet.

Alswir dieMusikszene betraten,gab es keine Punk-Rock-Elemente in

derMusik, aber unsere Einstellungwar sehr Punk Rock.UnsereMusik und

unserLook–soweit es Albumcovergibt–sahen eher aus,wie dieAlben

in denClassic-Rock-Magazinen.Mit denJahrenhaben wir immer weiter an

dieser Rebellenmentalitätfestgehalten: Wir machenalles,was niemand

sonsttut oder niemandsonst versucht.“Und mitdieserHaltung haben sie

sich schon 30 Jahresehrgut über Wasser gehalten. PeterHesse

Cypress Hill:14.12., Warsteiner MusicHall, Dortmund

coolibri verlost3x2 Karten für das Konzertauf coolibri.de

Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion

HatChancen in denKategorien„Beste

Künstlerin“ und„BesteSingle“:Namika

Je ne parle pas Krone

Wennsichdie deutsche Pop-Elitedes Momentsinden ehrwürdigenRäumender

Bochumer Jahrhunderthalle versammelt, dann nur, weil siesich

dieKrone aufsetzen lassen wollen.Die 1LIVE-Krone, um genauzusein.

Seit 18 Jahren adeltder jungePopsender desWDR schon Musik- undKulturschaffende.Beziehungsweise:Lässt

adeln, denn diefinaleEntscheidung

liegtbei denHörern. Lediglichdie fünf Anwärterpro Kategorie stellt

derSender–und zeigtsichauch 2018 dabeiwenig innovationsfreundlich.

ErwartbarsindetwaNominierungenfür DieFantastischen Vier(„Beste

Single“ für„Zusammen“) oder DieToten Hosen(„BesterLive-Act“), dieseit

dererstenPreisverleihung so gut wiejedes Jahr Teil derShowwaren. Auch

überraschungslos:VorjahressiegerMark Forster, derohnenennenswerten

Errungenschaftenerneutnominiertwurde („BesterKünstler“). Ebenfalls

wiederdabei:Die Kronen-LieblingskinderCro („BesterKünstler“), Bosse

(„Bestes Album“ und„Bester Künstler“), RobinSchulz(„BesterKünstler“

und„Bester Live-Act“) sowie Casper undMateria („BestesAlbum“ und

„BesterHip-Hop-Act“).Soweit,soalt derHut.

Nichtneu,aberimLichteaktueller gesellschaftlicher Debatten wieder ins

Lebengerufen: DieKategorie „Beste Künstlerin“ –die war in denletzten

zwei Jahrenmit „BesterKünstler“ verschmolzen undbot somitfür die

weiblichen Akteurinnen desdeutschen Popgeschehens, diegenerellkaum

in denNominierungslistenzufindensind, noch wenigerAussichtauf Erfolg.Und

dasnicht,weilihre Leistungen sich hinter denender Männer anstellenmüssten,sondern

schlichtweg, weil dieBühnen,die ihnen vonder

Industriegeboten werden,kleiner sind.Nominiertsinddie altenBekanntenStefanieHeinzmann,Namika

undAlice Merton, sowiedie Neulinge LEA

undNura(beideauch für„Bester Newcomer“imRennen).Inallen anderenKategorien

schaffen es nurNamika(„Beste Single“ für „JeNeParlePar

Francais“) undLoredana(„BesterHip-Hop-Act“) überhauptauf dieListen.

Wirklich überraschenkönnen nurzweiNominierungeninder Sparte „BesterNewcomer“:Die

vonYouTube-Zappelkasper Fynn Kliemann,der sein Albumnur

einmal physisch produzierenließund liveeherrar unterwegsist,

unddie derIndie-BandLeoniden,die musikalisch denhöchstenAnspruch

in denAbend tragen.Gewinnen werden siedamitvermutlich nicht, dieHörerwerdenwohlauf

Popschnuckel Nico Santosklicken.WirklicheInnovationen

sollte manalsonicht vondieserdeutschen Awardshowerwarten.

Aber immerhineinegut gemachte, knackigproduzierteund kurzweiligvon

Luke MockridgemoderierteShow, dieauch im Fernsehenläuft:

6.12.ab20.15 UhrimWDR oder auf1live.de!

Lukas Vering

43

Foto: Eitan MiskevichFoto: David Daub


IN

CONCERT

2.12. BAHNHOF LANGENDREER, BOCHUM

7.12. DRUCKLUFT,OBERHAUSEN

Drangsal

Als 2016 derjunge MaxGrubervom pfälzischen

Land unterdem Synonym Drangsal undmit

demDebütalbum„Harieschaim“ in Richtung

deutscheMusiklandschaftaufbrach, war

schnellklar, dass sich hier einMeilenstein in die

weiten Felder aus radiogefälligemPop eingräbt.

Sein Soundliehkräftig aus dendustren Ecken

der80er, brachteepische Synthiekapriolenund

brachialeGitarrenparts.Textlich wieals Person

flirteteDrangsalmit demUneindeutigen. Aufdie

aktuelleTourbringt derWahlberliner nundas

Nachfolgewerk „Zores“mit,dassteils in gleiche

Kerbenwie derVorgänger schlägt,teils aber

auch ganz neue Seiten zeigt. Weicherund harmonischergehteszu,

teils klingendie nunviel

häufigerdeutschen Lyrics garkitschig. So wird

Drangsals cleveres Spielmit Spracheraffiniert

wieKristallzucker.MehrKlarheitbezieht Gruber

inzwischen auch,wenn’sumdie eigenePerson

geht: Mittlerweise inszeniert er sich gerneals

Bi-Mann,der fürQueerness im Popeinsteht. Gut

so,wir brauchenmehrsolchmutiger Stimmen!

Foto: Thomas Hauser

Prada Meinhoff

Dieses Berliner Duobrenntaktuell jede Bühne

ab,indas es seineAbsätze bohren kann.Abgefeuert

wirdtanzbarer Elektro-Punk-Pop mitGlamour

besprenkelt, mitSchmutz zwischen den

Fugen, mitSchärfe in denWorten. Exzessiv, abgebrüht,

krud –und liveohneZügel.Gut gemacht,abernicht

in dieAalesglätte produziert.

WermusikalischeVergleichebraucht: Prada

Meinhoffklingen wiedie ganz frühen MIA.,wie

Luxuslärm gernegeworden wären, wieJennifer

Rostockhättenseinkönnen. SteilesZeug.

Foto: Band

11.12. NEULAND,BOCHUM

13.12. GRUGAHALLE,ESSEN

27.-29.12.INDIE,DUISBURG

Punk goes Acoustic

Das Bistro undStadtzimmerNeuland lädtschon

seit Monatenzur Konzertreihe „Punk goes

Acoustic“, zumWeihnachtsspecial wirdnochmaldickauf

dieSahnegeschlagen. Geladen

sind zwei Bochumer Bandsmit unterschiedlichen

Punk-Attitüden plus Geheimgast. Loveshockstischen

harten Punk miteingebackenen

Glam- undSleaze-Streuselnauf,während Und

mir derMond(Foto)Post-Punk mitWave-Aromenkredenzen.Spannend,

wiedie komplexen

Klangweltender BandsohneStrom klingen.

44

Foto: Und mir der Mond

coolibri präsentiert

257ers

Nach gottgleichem Genieklingt derBlödel-Rap

derEssener JungsDaniel Schneider undMichael

Rohleder nunwirklich nicht. Und dennochist

da etwasGenialesindem gnadenlosenZusammenwurfvon

Hip-Hop,Schlager, Volksmusik

undPop,der dieMassenbegeistert.Vielleichtist

es dasSchelmischeimGesamtwerk der257ers,

vielleicht istesdie Einfachheit, mitder dasBier

dieKehle hinunterfließt, während „Holz“,„Holland“oder„Ti

Amo“ läuft.Who knows, whocares.

coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Bomber der Herzen /Pressefoto

Tschö4Ever Festival

Und wenn du gehst, geht nurein Teil vondir:Die

beliebte Duisburger Alternativo-Kneipe Indie

macht dicht–Besitzer Butterweggeschließt

ausgesundheitlichen undprivatenGründen.

Indie-Fans bleibennur dieschönen Erinnerungen–undeineletzteSause.

DreiTagelangsorgen12Actsfür

dieAbschiedsgesänge, dabei

sind etwa Katrin Ebbert,MartenWedekind,

MonsterofLiedernachspieling, JIP, Wenn einer

lügt,dann wir,Die ganz normalen Bürgerund

DerButterwegge (Foto) höchstpersönlich.

Foto: Künstler


IN

CONCERT

1.12. CURLYCOW,WITTEN

6.12. WESTFALENHALLE, DO

30.11.2018 |Düsseldorf |Zakk (Zusatztermin)

RogeRs

15.02.19 Essen Colosseum Theater

02.12.2018 |Bochum |Zeche (Zusatztermin)

DoRo

02.12.2018 |Bochum |Bahnhof Langendreer

DRangsal

Verlegt!

20.02.19 Köln LANXESS arena

04.12.2018 |Düsseldorf |Savoy Theater

VonDa shepaRD

05.12.2018 |Bochum |Zeche

seRum 114

Matt Pless

DerNew Yorker Matt Pless fällt

zwarindie Sparte „Singer/Songwriter“,

gibtdiesemeigentlich so

ruhigenGenre aber ordentlich

Dampf–mitpunkigemFolkrock-

Soundund kritischen biswütendenTexten,

diesichanWeltund

Gesellschaftabrackern.Dazu werdenübrigensDIY-Kurzfilme

von

JakKerleyaus NorthCarolinagescreent.

Eintritt frei,Hut geht rum.

14.12.FZW,DORTMUND

coolibri präsentiert

Chase Atlantic

DieMischungmacht’s:Das australischeTrioChase

Atlantic verschmelzt

Glitzermit Sägespänen.

AlternativeRocktrifft aufR’n’B-

Pop, schnulzigesSaxophon aufE-

Gitarren, TheWeekend aufThe

Neighbourhood. Hier wirdversöhnt,

waseinst unverbindlich

war. So wird manals heißester Shit

derStunde gehandelt. coolibri

verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Veranstalter Foto: Jeannte DMoses

coolibri präsentiert

Scooter

Hateigentlich jemand in den25

Jahren Bandgeschichte derTechnofürstenvon

Scooterherausgefunden,

wievielder Fischnun kostet?

Oder warum dieganze Welt

auf„Döp DöpDöp“ aus demMegaphon

abgeht?Vielleichtist es das

Simple, dasdie Menschenanzieht,

in Zeiten dersteigendenKomplexität.

Wicked! coolibri verlost

3x2Tickets aufcoolibri.de

28.12. DJÄZZ, DUISBURG

Philipp Eisenblätter

Mitseinemehrlichen Liebesmanifest

an dieHeimatstadtDuisburg,

demSiegbeimDuisburgSongContest

2018 undals Vorbandbei

StoppokmachteSinger-Songwriter

Philipp Eisenblätter dieses Jahr

vonsichHören. Das ersteAlbum

enthältmehrals Lokalkolorit auf

melancholischer Gitarre:markante

Stimme, feine Kompositionen, gefühlvolle

Texte. LukasVering

Foto: Robert Grischek

Foto: Peter Wedel

08.03.19 Düsseldorf Mitsubishi Electric HALLE

11.03.19 Essen Colosseum Theater

23.03.19 Köln LANXESS arena

25.03.19 Düsseldorf Mitsubishi Electric HALLE

05.04.19 Oberhausen König-Pilsener-Arena

10.05.19 Dortmund Westfalenhalle

11.05.19 Oberhausen König-Pilsener-Arena

12.05.19 Köln LANXESS arena

20.05.19 Essen Lichtburg

28.05.19 Köln LANXESS arena

01.06.19 Köln Tanzbrunnen

20.06.19 Köln LANXESS arena

03.07.19 Düsseldorf Merkur Spiel-Arena

UDO

LINDENBERG

09.07.19 Oberhausen König-Pilsener-Arena

12.+13.07.19 Dortmund Westfalenhalle

15.11.19 Oberhausen König-Pilsener-Arena

CTS Ticket Hotline: 01806-570000

20 Cent/Anruf,Mobilfunkpreise max. 60 Cent/Anruf

Im Internet: www.eventim.de

Barbara

Schöneberger

LOREENA

MCKENNITT

14.12.2018 |Essen |Temple Bar

maRcel bRell

21.12.2018 |Oberhausen |Turbinenhalle

Die apokalyptischen ReiteR

22.12.2018 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

massenDefekt

11.01.2019 |Oberhausen |Turbinenhalle

amoRphis &soilwoRk

16.01.2019 |Düsseldorf |Zakk

wooDs of biRnam

18.01.2019 |Düsseldorf |Capitol Theater

sonDaschule liVe &akustisch

18.01.2019 |Essen |Colosseum

matthias schweighöfeR

25.01.2019 |Düsseldorf |Mitsubishi Electric Halle

poweRwolf

27.01.2019 |Bochum |Zeche

tim kamRaD

02.02.2019 |Düsseldorf |Zakk

fJØRt

Verlegt!

05.02.2019 |Düsseldorf |Savoy Theater

glashaus

08.02.2019 |Dortmund |Warsteiner Music Hall

paul kalkbRenneR

14.02.2019 |Düsseldorf |Robert Schumann Saal

clannaD

16.02.2019 |Düsseldorf|Zakk

calleJon

17.02.2019 |Bochum |Zeche

altituDes &attituDe

19.02.2019 |Bochum |Zeche

buckcheRRy

26.02.2019 |Dortmund |Warsteiner Music Hall

max giesingeR

28.02.2019 |Bochum |Zeche

beast in black

01.03.2019 |Düsseldorf |Stahlwerk

betontoD

05.03.2019 |Bochum |Zeche

oomph

09.03.2019 |Düsseldorf |Zakk Halle

backyaRD babies

15.03.2019 |Essen |Turock

mR. iRish bastaRD

23.03.2019 |Düsseldorf |Zakk Halle

milliaRDen

06.04.2019 |Dortmund |FZW Club

RogeRs

10.04.2019 |Bochum |Zeche

battle beast

Infos &Tickets: www.concertteam.de

45


ALBEN

UDO

L INDENBERG

A N NE NMAYKANTEREIT

M U S E

15.02.2019

Bochum, Ruhrcongress

02.03.2019 Dortmund

Westfalenhalle

MTV Unplugged 2

DerEierlikörmann aus Gronau hat

schonviele Rollen bekleidet.Nun

hatdie beliebte Nuschelschnauze

wieder dasgroße A-Zdes Kulturwesens

vereintund vieleAkteure

sind gekommen –unter anderem

Alice Cooper,Jan DelayoderMarteria.

In Zeiten,wodie Politikverdrossenheitzunimmt,

istesgut zu

wissen, dass Udoauch noch mit

über 70 Jahren eine ArtVerantwortung

für dieGesellschaftübernimmt.Nochimmer

kann er mitreißend

rocken unddem deutschsprachigen

Teil vonEuropasignalisieren:

Wirhaben eine gemeinsame

Idee,lasst unsetwas bewegen.

Aufdie Plätze,fertig, los!

Warner Music

Schlagschatten

Wasist typischdeutsch?Wenn

dasKünstlichevon Milli Vanilli

mitder Volkstümlichkeit vonHelene

Fischergekreuztwird–und

ReinholdBeckmann mitgestelztemTimbre

fürchterlich dick aufträgt.Zwischen

Flensburgund

Garmisch-Partenkirchenwissen

vieleAkteure nicht, wieman sich

einfachund offendarstellt, ohne

dass es synthetisch oder unangenehm

peinlich wirkt.Annenmaykantereitmachenesbesser:

sieverknüpfen Songwritertum

mitSeele,dassdie Herzendabei

aufgehen.Sie mixenIndie mit

Popund erschaffen so wunderschöne

Melodien fürMillionen –

ohne fadenBeigeschmack.

Vertigo/Universal

Simulation Theory

IrgendwiesindMuseinzwischen

Rush undLadyGagaineiner

Band.Sie beamen einprogressivesPop-Rock-Dingindie

Neuzeit.

Beiihnen mussStadionrock stets

denUmweg über dieOpernehmen–undElektronikhältdas

ganzezusammen, wiedie stählerneStatikbei

einemHochhaus.

Mithoher Kopfstimmedurchschreitensie

wieder eine fürchterlich

verkitschte Rock-Ästhetik.

Das funktioniertwie immermit

traumwandlerischer Sicherheit:

dasTriokredenzteineTraumwelt

ausÜbertreibung. Dies istein futuristischerTrip

mitvielen

Strass-Steinen,woalles blinkt

undglitzert.

Warner Music

Mit: BEARTOOTH,POLARIS

10.01.2019 Düsseldorf

MitsubishiElectricHalle

S U L P H U R

A E O N

E D

H A R C O U R T

T H E O C E A N

13.12.2018

ESSEN

GRUGAHALLE

CHASE ATLANTIC

14.12.2018 / Dortmund,FZW

AVATAR

26.01.2019 / Bochum,Matrix

TICKETS:

EVENTIM.DE

KINGSTAR-MUSIC.COM

The Scythe OfCosmic Chaos

Hier wirdein heftiger Bastardaus

Death- undBlack-Metal-Anteilen

mitvielHaudrauf-Atmosphäre

serviert.Diese derbeBand

stammt aus CastropRauxelund

istmit einemHöchstmaß an

Durchschlagskraft gesegnet.Mit

diesem drittenAlbum in der

Band-Geschichteliefernsie eine

derbestenund kompromisslosesten

Veröffentlichungender

letztenZeitab. DieSongs sind

clever geschrieben undsoarrangiert,

dass dasBöseständig wie

eine üble BedrohungimRaum

steht. Sieschaffenden schwierigenSpagatzwischenausgereifterKomposition,hoher

Aggressivitätund

beinhartenStrukturen.

VanRecords/Soulfood

Beyond The End

Zwei Jahre nach seinem Album

„Furnaces“ meldet sich derenglische

Singer/Songwriter miteinemneuenStudioalbum

zurück

–esist daserste rein instrumentale

Werk in seiner Diskografie.

MitdiesemepischenWerkpräsentiert

Harcourt eine weitereFacetteseinesmusikalischen

Schaffensund nimmt denHörer

mitauf eine meditative Reise. Der

eindringlicheKlang seines Piano-Spielsschafft

einnachdrückliches

Wechselspiel aus Höhen

undTiefen –manchmal wunderschönkontrastiertvon

sparsamenStreichern.

UndganzamEnde

stehtein teuererkämpftes

HappyEnd.

PointOfDeparture/PIAS

Phanerozoic I: Palaezoic

Seit demJahr 2001 hatdieses

Berliner Künstlerkollektiv schon

einpaarüberragende Studioalbenirgendwozwischen

Metal

undPost-Hardcore veröffentlicht.

Miteiner ständigwechselnden

Besetzungtourt dieses Ensemble

ständig. Damitsindsie sogar

bisnachSibirien oder Ecuadorgekommen.Musikalisch

haben ihre

Songseinen eigenartigen bisprogressiven

Charakter,die vonder

markantenStimmedes Sängers

angeschoben werden.Manchmal

klingtes, als hätte Kurt Cobain

mitCoheed AndCambriagejammt,ananderer

Stelle wirken

siewie dieDeftonesmit einem

Hardrock-Sänger. CooleSache!

MetalBlade/Sony

46


MUSIK V ON HIER

D Ü S S E L D O R F

Hymnen

mit

Tiefgang

Singer-Songwriter enkelson.

Foto: Sotiris Christou

enkelson. DerPunkt gehört zumKünstlernamenwie

dieSchildmütze aufden Kopf desDüsseldorferSinger-Songwriters.

MitteDezember

bringt der32-Jährigeseine ersteEP„Jederfür

sich“heraus. Beieiner Schwarzwälder Kirschtortehat

er Nadine Beneke verraten,worumes

im Titelsongder EP geht,wie er dazu kam, eine

Düsseldorf-Hymnezuschreiben und warum

dasVollzeit-Musikerdaseinfür ihngenau das

Richtige ist.

Eigentlich wollte enkelson. ja Grundschullehrer

werden.Der Grundstein wargelegt: Neun Jahre

lang arbeitete er aufdem Abenteuerspielplatzin

Mörsenbroich,nachder Schule folgte einLehramtsstudium.„Aber

dasHerzwar stärker“,so

derDüsseldorfer.Das gehörtelängstder Musik,

wenn auch eher im Stillen.Als YouTubenochein

Geheimtippunter Sängern war,veröffentlichte

derheute 32-Jährige Videos, „verschwommen

undohneKopf“. Zu peinlichwäreesgewesen,

wenn dieMitschüler ihn seinerzeiterkannthätten,

was

dann –natürlich –dochpassierte.

Zunächstcoverteer

SongsamKlavier. Später kameneigeneLieder

dazu.Seiteinem Urlaub in Istanbul begleitetihn

außerdem sein zweitesInstrument, dieUkulele.

Wieein Tagebuch schreibtenkelson. seineLieder,

dieerseit2015zunächstals „sichere Sache“

aufEnglischverfasste. Schließlich traute er

sich,seinenGedanken auch aufDeutsch freien

Lauf zu lassen.Mit demSong„Holzweg“verarbeiteteer2016eineTrennungund

derGrundsteinfür

seinedurchwegdeutschsprachigeEP

wargelegt. Seinen bislangpopulärstenSong

„Selbst Kölner findendas

Düsseldorf-Liedgut.“

„Düsseldorf(mein Blumentopf)“ schrieb der

Musiker, nachdemerzusammen mitden SongwriternSamuelBreuerund

MarieRauschen

durch dieStadt zog. Ordentlich „angedudelt“,

zwischen Lachen undHeulenund derZuneigung

zur„verkehrten Welt“des Mikrokosmos

Düsseldorfentstanddie Idee,das GanzeineinemSongzuverewigen.Nochinder

gleichen

Nachtbegann enkelson. zu schreiben.Die Hymne

zog seit 2016 weiteKreise, Axel Bellinghausenund

Christof Kreuzer sind im Video verewigt,

im Fortunastadion erschallte derSong

außerdem 2017.Schmunzelnd erzähltenkelson.:„Selbst

Kölner findendas Düsseldorf-Lied

gut.“ 2018 hing derMusiker schließlich seinen

Baristajob an denNagel undkonzentriertsich

seithervollauf dieMusik. Trotzdes Hymnen-Potenzials

sind seineLiederfür denMann mit

Schildmütze auch eine emotionale Angelegenheit.Zwischenmenschliches

istebensoThema

wieGesellschaftliches.„Es geht darum, weiterzumachen“,

sagt enkelson.

über denTitelsong „Jeder

für sich“, „umdie Einsicht,

dass es besser wäre,wenn

jederseineneigenen Weggeht.“Auch wenn das

sehr ernstklingt, derTonträger verhält sich „ansteigendpositiv“,

so der32-Jährige. Der

Schlusssatzjedenfalls klingt vielversprechend:

„Ich behalt denMomentwie einPolaroidim

Kopf.“ Aufenkelson. undseine Musik,sodie

kühne Prognose unsererseits,werdennocheinige

großeMomente zukommen. Nadine

Beneke;enkelson. „Jeder fürsich“, VÖ: Dezember

2018;Live: 28.12., 20 Uhr, HotelFriends,

Düsseldorf; enkelson.de

47


X-MAS Geschenkideen

ALEXANDER HERRMANN

Selbstironie und Schlagfertigkeit gepaart mit

Charme und Humor: Mit diesen Eigenschaften

hat der Sternekoch das Publikum von Anfang

an auf seiner Seite. Der sympathische Franke

verrät viele Tricks aus der Sterneküche, die auch

am heimischen Herd funktionieren.

03.04.19 Wuppertal

04.04.19 Köln

Tickets anallen bekannten VVK Stellen und

unterwww.p-promotion.info

BÜLENT CEYLAN

Lachen ist die beste Medizin und das, obwohl

sich immer wieder Menschen krank, schief

oder kaputtlachen. Es ist aber weniger die medizinische

Seite des Lachens, die Bülent Ceylan

zum Thema macht. Es ist die Gesundheit der

Seele, die durch Lachen beeinflusst wird. Wenn

auch manchmal nur für ein paar wunderbar

lustige Stunden.

07.12.18 Essen

22.03.19 Dortmund (TVAufzeichnung)

30.03.19 Köln

Tickets anallen bekannten VVK Stellen und

unterwww.p-promotion.info

EHRLICH BROTHERS

FASZINATION bietet spektakuläre Illusionen

und zukunftsweisende Magie, präsentiert mit

dem unvergleichlichen Charme der beiden

Zauberbrüder Andreas und Chris Ehrlich. Am

15.06.19 feiern die Ehrlich Brothers mit Ihren

Fans das große Tourfinale in der Düsseldorfer

Merkur Spiel Arena.

30.12.18 Dortmund 10.02.19 Köln

31.12.18 Oberhausen 21.02.19 Essen

09.02.19 Krefeld 15.06.19 Düsseldorf

GroßeStadionshow!

Tickets anallen bekannten VVK Stellen und

unterwww.p-promotion.info

ADVERTORIAL

Foto: Caleb Woods on Unsplash

CLUBBING

23.-26.12.DIV.LOCATIONS

Adventstänze

Weihnachtszeitist Partyzeit: Das

gilt sowohl vorder Bescherung als

auch nach derPute.coolibri weiß,

wo ihrimFeierzwirnmit Santaund

seinen Helfer absteppenkönnt.

22.12. ROTUNDE,BOCHUM

Blau unterm Baum geht’s in Herdeckebereits

am 23.12. zu.ImBlue

Jay steigtdie Christmas-Party.Mit

DJ undParty-PavillonwirdJesuGeburt

entgegengefiebert.AmHeiligenAbend

schmeißt dasDüsseldorfer

Schickimicki ne großeFete:

JesusBirthdayBash. Hier wirdmit

kühlen Getränken derFesttagsschmausverdaut

undzuHip-Hop,

Rock,Pop,Elektro undTrash Hüftspeck

geschwungen. In Oberhausens

Zentrum Altenberg findetderweil

dasHeiligabend Specialstatt

–mit Disconaut-SpezialimEisenlagerund

SpecialQuerbeetBestof

Altenberginder Schlosserei. Wer

am 24.12. eine AlternativezuKirchenliedernsucht,

istimEssener

Turock goldengelrichtig. Beim Rock

Christmas Evedröhntesdüster

undhartaus denBoxen.Wer in

Dortmund dieBesinnlichkeit wegfeiern

will,könnte am 26.12. bei

dertraditionellenHonigdieb X-Mas

Show im FZW vorbeischauenund

zu Rockmusik abfetzen.Als Gäste

geladensindLeberek undMissMe

On Friday,imAnschluss gibt‘s Party

mitDJMaggi.Auch aufdem

Phantastischen Weihnachtsmarkt

im Dortmunder Fredenbaumpark

gehenam26. dieLichter an.

MARIO BARTH

Wer glaubt, das Thema Mann/Frau sei irgendwann

erschöpft, irrt: Der größte Paartherapeut

der Galaxis weiß wieder Erstaunliches aus

dem Beziehungsalltag zuberichten. Mit seiner

scharfsinnigen Beobachtungsgabe ist er zu der

Erkenntnis gekommen: „Männer sind faul, sagen

die Frauen“.

26.01.19 Dortmund

16.02.19 Düsseldorf

09.03.19 Köln

06.04.19 Oberhausen

Tickets anallen bekannten VVK Stellen und

unterwww.p-promotion.info

TheVoice of Germany

Die Stars und Talente der achten Staffel The

Voice of Germany gehen live auf Tour! Zusammen

mit einer Live-Band zeigen sie die Songs

aus der Sendung sowie eigene Titel, die sie

einzeln, im Duett oder in der Gruppe präsentieren

werden.

28.12.2018ISS Dome,Düsseldorf

02.01.2019 Grugahalle,Essen

Ticketsunter www.eventim.de

48

coolibri präsentiert

Familientreffen

Weihnachten istdas Fest derFamilientreffen, wenn alleVerwandten sich

zusammenscharen–dasgiltauch fürdie Club-Family. Zum 5. Advent

trifft diesichdank Kurtis Flow undder Truppe vonSpontan Bochum in der

Bochumer Rotunde. Aufdem Mainfloor gastierenunter anderemDJRuffie,

TanteHilde,PoulhooderCraftkindund Luca Secco(Foto). Dieinsgesamt

15 DJswechselnsichimHalbstundentakt ab undsorgenfür eine Bescherung

nach deranderen.Musikalisch geht es dabeiinRichtungHip-Hop,

Trap, Cloudrap undDancehall.Auf dem2nd Floorläuft eine Live-Performancevom

Bochumer Produzentenund MusikerMIchael Burger alias

Putzecat –ganzohneLaptop. Er wird vonweiterenHouse-und Techno-

Acts supportet. coolibri verlost3x2 Ticketsauf coolibri.de

Foto: Dana Schmidt


CLUBBING

7.12.STADTHALLE, MÜLHEIM

7.12. LOCA 71,ESSEN

Feiernd Gutes tun

Letthe 90‘s play bietet denperfektenMix aus

Weihnachtsparty,90er-Mukkeund sozialem Ansatz:10Prozent

derEinnahmendurch denTicketverkaufspendet

Veranstalter „b-ceed“an

„Lichtblickee.V.“.Für Feierstimmungund einen

fetzigen Soundist diePartyband Q5 NewStyle

zuständig. Dank 30jährigerBandgeschichtehabensie

immerden richtigenSongparat.Weitere

Highlights sind einweihnachtliches Gala-Buffet

undeineFotobox. coolibri verlost2x2 Gold-Ticketsauf

coolibri.de

Foto: bceed

Tschüss 2018

Einletztes Malfür dieses Jahr findet die Badaa-

BOOM statt. PartyPeople werden aufgerufen,

dasJahr2018ausgiebig zu feiernund wild abzutanzen.MRCL(Foto),

Resident von„Räuber &

Rebellen“inRecklinghausen,steht hinterden

Plattentellern.SeinTechno-Set verleiht dem

Abendeinebesondere Note. EinweitererAct ist

D.K., bekanntvon derDiscolaser-Reihe.Selbstverständlich

legenauch noch einmal dieBadaa-

BOOM-Maestrosklangmeisterund ck Sone auf

–ebenfalls House- undTechno-Beats.

Foto: BadaaBOOM events &bookings

04.05. Köln,Musical Dome

31.05. Dortmund, Westfalenhalle 3A

VIELEN DANK

FÜR DIE BLUMEN

Die Show zu Ehren von

Udo Jürgens

18.01. Rheinberg, Stadthalle

MUSIKPARADE 2019

14.03. Dortmund,

Westfalenhalle 1

©E&M Marketing GmbH

7.12. NUMMER NEUN, DORTMUND

17.12. EINUNDFÜNFZIG, KÖLN

23.12. Gelsenkirchen, VELTINS-Arena

Addictive Birthday

Im Dezember stehtetwas Großes an:Das Label

„Addictive Behaviour“ aus Großbritannien feiert

sein Fünfjähriges.Grund genug, insRuhrgebiet

zu kommen,zweiFloorszuübernehmenund

biszum Ende derNacht Gaszugeben.Anden

Turntables stehen sowohl deutscheals auch internationale

Acts:SolegenbeispielsweiseData3,

Invadhertz (Foto),Smuskind,Felix Raymond

undSaunders auf. Zu hörengibt’sdemnach

harten,temporeichen, kreativen unddefinitivlautenDrum&Bass

undArtverwandtes.

Foto: Addictive Behaviour

Glam und Glitz

Glamourund Glitzerbestimmen die 51 Club

Night undverzauberndie Location in derNähe

desFriesenplatzineinen schillernden Partyclub.Die

Nachtzum Sonntagsteht ganz im Zeichen

vonPop,House,R’n’B,Funk undClassics.

Füreinen ausgelassenen Abendmit abwechslungsreichen

BeatssorgensowohllokaleDJs

als auch Größenaus derRepublik.Los geht’s ab

19 Uhrmit demPre Clubbing –getanzt wird

dann so lange, wiedas Publikum Lust hat. Der

Eintritt istfrei.

CharlotteBraun

Foto: torsten S.

NEUJAHRSSKISPRINGEN

31.12. -01.01.

Garmisch-Partenkirchen,

Große Olympiaschanze

IN GELSENKIRCHEN

Sporthighlights

Tickets für alle Heimspiele

49

Ticketsauf www.ADticket.de


COOLINARISCH

B O C H U M

Hans-JörgHausbergimTraditionswirtshaus HopfengarteninBochum

Fotos: CarstenKobow(oben) ,Marc Lorenz (unten)

Ein Hoch

dem Hopfen!

Nichts istwirklichneu. Alleswar schon malda, gefühlt

besser.Die Wiederentdeckung der gutbürgerlichenKüche

isteigentlich gar nichtnotwendig,dennsie warnie weg.

Jedoch: Es entstand in denletzten Jahren ein neuesBewusstseinfür

dasGenre:ein Bewusstsein, das einhergeht

mitgrundsätzlichen Überlegungen.Nachhaltigkeit, Regionalität

und LokalitätstehenhochimKurs.Die Motivation,

sich im eigenen Stadtteilzuengagierenwächst.Der neue

BochumerHopfengartensteht für diesen Geist.

Langestand diesegroße Eckwirtschaft an der

Hattinger(Ecke Stensstraße) leer.Jetzt hat

Hans-Jörg Hausberg übernommen,schreibt

selbstbewusstseinenNamen draußendran

undnennt es einfach„Traditionswirtshaus“.

Hausberg,gebürtigaus BO-Linden, betrieb17

50

Jahrelangdas Restaurant im Kolpinghausan

derMaximilian-Kolbe-Straßehinterdem Musikforumund

bringt sein 10-köpfigesTeamkomplettvon

dortmit.Das dürfte beweisen,wie

ernstesihm damitist,hierwiederetwas entstehen

zu lassen, dasWertund Substanz hat.

Mankönnteesdie Geburt der

Neo-bürgerlichen Küche aus dem

Geiste desKiezesnennen. Gutes

Essenfür Leutevon hier.

SeineExpertise in qualitativhochwertiger

gutbürgerlicher Küche mit

Anspruch istdurch ebendieseBochumer

Vergangenheitbekannt,

hier kann er sieimnunmehrperfektenRahmeneinbringen.

DiePrivatbrauereiMoritzFiege liefertdazualleBrauprodukte,

das

ThemaBierwirdingroßerBreitegespielt. Aus

demHahn, wieauch in derOptik.Das reicht bis

zur hopfenförmigenLampe undentsprechend

blättrigem Wandschmuck im urig-lässigenAmbiente,das

Sitz- undStehbereichefür Besuche

aller Artbereithält. Auch damitist dasWirtshaus

konzipiert als Stadtteiltreffpunkt,getränkelastigund

gemütlich,gleichwohlauch zurEinkehrzweckseiner

gutenMahlzeitzwischen

sattmachend undfeierlich.

Grandios beim ersten Besuch derzarte Hirschsauerbraten(im

Foto), handwerklich perfekt

geschichtetdie Tafelspitz-Sülze unddie dazugehörigenBratkartoffeln,

wieauch dasdeftige

Bier-Gulasch unddie klassischenKlöße.

TomThelen

Hopfengarten –byHans-Jörg Hausberg, Hattinger

Straße237,44795 Bochum


Bochum

COOLINARISCH

Frisch gemachthat sich FreshBarbecue &Bar in Langendreer(Alte

Bahnhofstraße 4). Loredana Uras und Joscha Mendel bieten eine sehr

schicke, BBQ-lastige Kreativküchean. fresh-barbecue-bar.business.site

Bochum bekommtein Cafe DelSol.Die beliebte Kettekommt nach Sevinghausen

aufdas Geländeder ehemaligenGänsereiterhalleund eröffnetvoraussichtlich

im Frühjahr 2019.

DieletzteVeranstaltung derBierakademiefür 2018 steigtam4.12. in

der Trinkhalle (HernerStraße8). Zu Gast istdiesmal ChristianZwanzger

vonder Brauerei GasthofZwanzger aus Uehlfeld im Karpfenland Aischgrund.

Er bringt Vollbierklassikerund Spezialbiere mit.

facebook.com/trinkhalleruhrgebeat

Dortmund

Dererste undeinzige Argentinier hatgeöffnet.Das Chimichurri (Hermannstraße

135, unweit desPhoenix-Sees) wirdvom in Argentinien aufgewachsenen

Dirk Kalthoff betrieben, derfernabvon Gaucho-Romantik

mitsüdamerikanischer Kreativ-Küche beeindrucken will.

chimichurri-dortmund.de

Il Gusto istmehrgeworden.Das Il GustoCaffè &Cucina am Ostwall33

bietetsehrauthentischeund handgemachteitalienischeKaffee- undGenusskultur.

Liebevollgeleitetwirdesvon Catarina Giunta,der Schwester

desIlGusto-Patrons Rosario Giunta. facebook.com/ilgustocafe

Ebenfalls größerist Miss Mai geworden: In derLindemannstraße 15

istnun Miss Mais Kuchenbar eingezogen. Chen Dorsch offeriertan16

Plätzen Frühstückund asiatische Kuchen.Coolsindauch diekreativen

Gebäckkreationen im Kleinformat wiedas Basilikum-Mousse-Mango-Törtchen

oder dasMatchaTörtchenmit Azuki Bohnen.

missmai.de/kuchenbar

Essen

Großer AufschlagimLöwental. Mitdem Restaurant Chefs&Butcher

eröffnet einäußerst cooles Gourmetrestaurant.AmHerdals Chef steht MichaelScheil,der

Metzgerist Stefan Burchardt.Scheilwar langeinder Küchevon

Hannappel tätig,Burchardt betreibt diebekannte Metzgerei Bremen.Esgibttolle

Produkte, zuletzt Ochsenfiletund Wolfsbarsch,oder

auch Dry-Aged-Beef.

In derNähedes LimbeckerPlatzeshat jüngstens TasteitIndia eröffnetodergenauer

gesagt neueröffnet.Der alte Standort istkeine 200Meterentfernt.

Sudhir Kumar bewirtetinder Kreuzeskirchstraße29seinPublikum

nach wievor mitauthentischenGerichten vomSubkontinent, allerdingsist

dasAmbientehellerund freundlicher geworden.

X-MAS Geschenkideen

Das Phantom der Oper

ab Januar 2019 wieder auf großer Tournee

Eine grandiose Aufführung des wohl beliebtesten

Musicals. Begleitet von einem großen Orchester

und beeindruckenden Darstellern, die

mit gesanglichem und schauspielerischem Talent

überzeugen. Anmutige Balletttänzer, einprägsame

Melodien und modernste Licht- und

Tontechnik verwandeln die Musicalaufführung

in ein Highlight für jede Altersgruppe.

03.01.2019,Wuppertal

04.02.2019, Duisburg

08.02.2019, Dortmund

Ticketsanallen bekanntenVVK-Stellen

im Internet unterwww.dasphantomderoper.com

ASATicket-Hotline:01806-570066(0,20€/Anruf)

(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Die Nacht der Musicals

Bei Die Nacht der Musicals werden in einer

über zweistündigen Show die größten Highlights

und bekanntesten Hits der Musical-Topseller

präsentiert. Original-Darsteller und

Top-Solisten der Szene, unterstützt von zahlreichen

Profi-Tänzern, bieten beste Unterhaltung

auf höchstem Niveau.

06.01.19,Duisburg • 14.01.19,Iserlohn •

18.01.19,Dortmund • 27.01.19,Hamm •

07.02.19,Düsseldorf • 11.03.19,Recklinghausen •

26.03.19,Wuppertal • 30.03.19,Mönchengladbach

Ticketsanallen bekanntenVVK-Stellen

im Internet unterwww.dienachtdermusicals.de

ASATicket-Hotline:01806-570066(0,20€/Anruf)

(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

Night of the Dance

ab Dezember 2018 aufgroßerTournee

Wer sich einen Überblick verschaffen möchte,

was in der Welt des Tanzes derzeitangesagt ist,

der ist bei Night of the Dance genau richtig. Ab

Dezember ist die Show mit dem brandaktuellen

Programm `Irish Dance Revolution` auf Tournee

durch ganz Deutschland und Österreich.

13.01.2019,Hamm

25.01.2019,Mönchengladbach

10.02.2019,Recklinghausen

Ticketsanallen bekanntenVVK-Stellen

im Internetunter www.nightofthedance.de

ASATicket-Hotline:01806-570066(0,20€/Anruf)

(*aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise max. 0,60 €/Anruf)

St.Petersburg Festival Ballet

SCHWANENSEE

Es ist das bekannteste Ballett überhaupt und für

viele Menschen der Inbegriff hoher klassischer

Tanzkunst: „Schwanensee“, aus der Feder des

Komponisten Peter I. Tschaikowsky.

Es ist eine unsterbliche Geschichte von der Macht

der wahren Liebe, vom jungen Prinzen Siegfried,

der sich in die Schwanenprinzessin Odette verliebt

und sie vom Bann des bösen Zauberers Rotbart

befreien will, die das St. Petersburg Festival

Ballet in opulenten Bildern erzählt.

12.01.19 Mercatorhalle, Düsseldorf

Tickets erhältlich an allen bekanntenVVK-Stellen,

unterwww.ruhrticket.de,www.eventim.de oder

Ticket-Hotline 0201-8046060

ADVERTORIAL

CENTRAL MUSICAL COMPANY

Roman: Gaston Leroux

Die Originalproduktion von A.Gerber und P.Wilhelm

Die erfolgreichste Musicalgala!

TANZ DER VAMPIRE · FROZEN

KÖNIG DER LÖWEN · ELISABETH

ROCKY

UVM.

IRISH DANCE

REVOLUTION

MUSIC BY:

Riverdance -Michael Jackson

Ed Sheeran -Lord ofthe dance u.v.m.

Auch an derRuhrpromenadeinKettwig gibtesBewegung. InsEx-Limanzieht

offensichtlich ein La Promenada ein.

Witten

Das RinghotelParkhotel Witten hateinen im Ruhrgebiet gut bekanntenneuenKüchenchef.

RafaelPuchalski hatte26Jahre im bekanntenJägerhof

in Dortmund-Wellinghofen gekocht. Nunist derMann,der vorvielen

Jahren seineAusbildungimHotelWarschau in Kattowitzmachte, in WittenChef.

Toll istseinHirschragout „Böhmische Art“.

AFRIKA! AFRIKA!

AFRIKA! AFRIKA! präsentiert in der neuen

Show einmal mehr den Spagat zwischen

künstlerischer Gegenwart und traditionsreichem

Erbe vom „Kontinent des Staunens“.

Aufgrund des triumphalen Erfolges und der

ungebremsten Nachfrage geht die Erfolgsshow

2019 erneut auf Tournee.

14.03. -16.03.19 CapitolTheater,Düsseldorf

09.04.19 KönigPilsener ARENA,Oberhausen

18.04. -21.04.19 Colosseum Theater, Essen

Ticketsunter www.eventim.de

51


THEATER

Ein Ringen

und Raufen

Raquel(HannaHilsdorf), AlfonsoVIII.(Ulvi ErkinTeke)

Foto: Schauspiel Bochum

B O C H U M

Mit„Die Jüdin vonToledo“ eröffnete Johan Simons seine Intendanz am Bochumer Schauspielhaus.Für dieAdaption

des Romans vonLion Feuchtwanger lässterdas zehnköpfige Ensemble auf der Bühnekraftvoll miteinander

ringen. Die körperlich intensive Spielweiseerzeugt beimZuschauerein Gefühlder Erschlagenheit —

auchaufgrund der Aktualität des Stoffes.

Eine großeweiße Wand schwebtüberdem ansonstenleerenschwarzenBühnenraum.

Klagemauer,Trennwand,

Schutzwall –das mehrfach

deutbareBühnenarrangement vonJohannes

Schützwirdszenischständigandersgenutzt,

später dann in Bruchstückezerlegt.Fastdie gesamteAufführung

hörtman dasKnirschen und

Ächzen derlangsam rotierendenDrehbühne,

dortwerdendie Figuren wieauf einemPlateau

immer wiederins Sichtfeld geschoben,bevor sie

im nächstenMomentwiederindie Dunkelheit

abtauchen.

„Die Jüdinvon Toledo“nacheinem Romanvon

Lion Feuchtwanger,ereignetsichimSpanien

des12. Jahrhunderts, dieiberischeHalbinselist

geteilt, muslimischeMaurenimSüden,Christen

im Norden.Zwischenden Frontendie jüdische

Bevölkerung, so auch derKaufmann Jehuda

(Pierre Bokma) mitseinerTochter Raquel (Hanna

Hilsdorf).InToledoangekommen verbandelt

sich ihr Schicksalunheilvollmit demdortherrschenden

Königvon Kastilien,AlfonsoVIII.Ulvi

Erkin Teke spielt diesen alsverwöhnten kindischenDickkopf,

derinseinerUngezügeltheitgefährlich

wirkt.Erlegt, trotzknielangerSchlabberhose,

hoch gezogenen Strümpfen undBomberjacke

(zeitloseKostüme:GretaGoiris)eine

überragendePräsenzzutage. Dernächste

Kreuzzugsteht kurz bevor, aber derKönigist

pleite unddaher herrschtKrieg aufallen Ebenen.

So lässt IntendantJohan SimonsinseinererstenBochumerRegiearbeitdas

zehnköpfige Ensemble

kraftvollmiteinanderringen, in hohem

Tempokugelnund rutschen seineAkteure über

dieBodenfläche,prügelninWortund Tataufeinanderein.Alfonsound

Raquelverhandeln ihre

Liebesbeziehunginständigen Ringkämpfen.

Dieseharte,körperlicheSpielweisezieht sich

durch,leise Momentegibteskaum, fast überambitioniertwirkt

dasknapp dreistündige Spiel.

Vonder Auseinandersetzungdarüber,welche

Weltauffassung denn diebedeutendste ist,

bleibt dasdeprimierende Bild vonleblosenKörpern

im Schutt übrig. UndbeimZuschauer ein

Gefühlder Erschlagenheit, wohl wissend,dass

dasauf derBühneVerhandelte brennend aktuellist

–leider.

Ariane Schön

„Die Jüdinvon Toledo“inBochum:

14., 16., 26.12.,SchauspielhausBochum

PREMIERENIMDEZEMBER

BOCHUM

22.12.Die Philosophie im Boudoir

vonMarquis de Sade (R: Herbert

Fritsch), Schauspielhaus

52

DORTMUND

1.12.Tartuffevon Moliere(R: Gordon

Kämmerer), Schauspielhaus

6.12.realREALITY vonAnnaKpok

(R:Klaas Werner,Kirsten Möller,

KristinNaujokat),Studio

DUISBURG

8.12.Die Fledermausvon Johann

Strauss(R: Axel Köhler), Theater

Duisburg

ESSEN

1.12.Ein großer Aufbruch vonMagnus

Vattrod (R:GustavRueb),Grillo-Theater

8.12.Der Freischützvon Carl Maria

vonWeber (R: TatjanaGürbaca),

Aalto-Theater

GELSENKIRCHEN

2.12.Der gestiefelte Katervon PeterFrancesco

Marino(R: Astrid

Griesbach),MusiktheaterimRevier

22.12.Die Perlenfischer von


THEATER

B O C H U M

Faszinierendes

Polarlicht

Wenndie Sonnenwinde wehenund

elektrisch geladeneTeilchenaus

derMagnetosphäreauf Sauerstoffund

Stickstoffatomeinden oberen

Schichtender Erdatmosphäretreffen,geraten

dieMenscheninPol-

Nähe insSchwärmen–denn dann

leuchten Polarlichter.Die neue

Show„Aurora“amPlanetarium Bochum

bautauf ihre Faszination.

Aurora im Planetarium

In unserenBreitengradengibtesnicht wenige Menschen,die mühevolle

Reisen aufsichnehmen, um einNordlicht,auf Wissenschaftlich:Aurora

borealis,zusehen.Sie fahren vielleicht mitden Schiffender norwegischen

HurtigrutennachTromsöodermit demCamperins schwedischeLappland.Manche

kehrentraurig zurück,weileseineWoche lang bewölktwar.

Nichtnur fürsie empfiehltsichdie neue Planetariums-Show in Bochum,

dievollerspektakulärerBildervon Polarlichtern ist. Aufgenommenhat sie

derKoreanerKwonOChul,der weltweit einerder führenden Aurora-Jäger

ist. „Esist seit garnicht langer Zeit überhauptmöglich,die Polarlichteroriginalgetreu

einzufangen“, sagt Planetariums-Leiterin ProfessorSusanne

Hüttemeister, „schon garnicht in 4K-Auflösungfür dieganze Kuppel“. Deshalb

mussman einpaarWorte über dieTechnik verlieren,umdas FaszinosumdieserShowzuerfassen:

Kwon OChulist es gelungen,Polarlichterin

Echtzeit einzufangen, weil er über eine Software undein Spezial-Stativ

fünf Modelleder Vollformat-KameraSonyAlpha 7s zusammengeschaltet

hat. Sieerreicht einenISO-Wert vonüber100.000 ohne dass dieBilderzu

stark rauschen.Der TraumjedesFotografen.

Postiert hatsichder Koreaner in Nordkanada an einemTouristen-Ort namens

Aurora Village, derberühmt istfür seineguteSicht aufNordlichter.

DerZuschauer im Planetarium siehtdeshalb nebenden spektakulär grün,

rotund weißlich waberndenLichtstürmen oben am unterenRandder Kuppelauch

dievon innen beleuchteten Indianer-Zelte,die dortfür dieBesucher

bereit stehen.

Undweilesvielleichtdochlangweiligwäre,ineinem geschlossenen Raum

gut 50 MinutenlangPolarlichteranzustarren, liefertdie Show auch noch

allerleiWissenswertes über dieSternbilder desnördlichen Himmels, über

dieEntstehungdes Phänomens unddie Mythen,die Urvölker sich über

dietanzenden Lichtererzählthaben.Und als Bonus gibtesden Blickder

Astronautenvon derRaumstation ISSauf dieFarbspieleüberdem Nordpol.

MaxFlorian Kühlem

Aurora –Wunderbares Polarlicht:2., 4.,8., 11., 13., 16.12. Planetarium,

Bochum;planetarium-bochum.de

Foto: Stadt Bochum

Wesel Niederrheinhalle

14.12.2018 (Beginn: 20.00 Uhr)

Bochum RuhrCongress*

15.12.2018 (Beginn: 20.00 Uhr)

Oberhausen KöPi-Arena*

02.02.2019 (Beginn: 20.00 Uhr)

Wuppertal Uni Halle*

03.02.2019 (Beginn: 18.00 Uhr)

Essen Grugahalle*

16.02.2019 (Beginn: 20.00 Uhr)

Dortmund Westfalenhalle*

23.03.2019 (Beginn: 20.00 Uhr)

Ratingen Dumeklemmerhalle

14.06.2019 /15.06.2019

(Beginn: 20.00 Uhr)

Weitere Termine unter nuhr.de!

*Nummerierte Plätze!

Karten an allen bekannten

Vorverkaufsstellen, unter nuhr.de,

eventim.de und 01806/570000

(20ct./Anruf, Mobilfunkpreise abweichend)

04.12. KÖLN PALLADIUM

15.12. KÖLN PALLADIUM

INFOS:

NOISENOW.DE

TICKETMASTER.DE

01.08.19 KÖLN RONCALLIPLATZ

03.08.19 KÖLN RONCALLIPLATZ

TOUR 2019

TEARS FOR FEARS

GeorgesBizet (R: Manuel Schmitt),

Musiktheater im Revier

28.12. Paris im August,Chanson-

Abendmit Christa Platzer, MusiktheaterimRevier

HAGEN

1.12.Rusalkavon Antonin Dvorák

(R:NinaKupczyk),Theater Hagen

OBERHAUSEN

13.12. DieNacht kurz vorden Wäldern

vonBernard-MarieKoltès (R:

Emel Aydogdu, BurakHoffmann),

Druckluft

30.12.!Live fast,get old!,Rock’n

Roll-Schowmit JürgenSarkiss,

TheaterOberhausen

28.06.19 BONN KUNST!RASEN

09.07.19BONN KUNST!RASEN

15.07.19BONN KUNST!RASEN

Ticket-Hotline: 01806–9990000

Mo-Fr 8-22 Uhr/Sa, So &feiertags 9-20 Uhr (0,20E/Anruf aus dt. Festnetz/max. 0,60E/Anruf aus dt. Mobilfunknetz)

53


KUNST

Die Gemälde des chinesischen

Meisters

QiuShihua zu betrachtenist

schlicht

faszinierend,atemberaubend.Erstwenn

vorihnen verweilt,

der Blickinsie versenkt

wird,offenbarensie

auf einmal

Landschaften,Lichtstimmungen,Atmosphären–und

der

Betrachter weiß

nicht: Hatersie

selbst geschaffen

oder derMaler? Die

Ausstellung im Bochumer

Museum unterTageheißt

folgerichtig:

„scheinbar:

nichts.“

Foto: Qiu Shihua, ohne Titel, 1986 ©2018 Situation Kunst

Bitte stehen bleiben –

es gibt nichts zusehen

54

Aufden ersten Blick wirken Shihuas meistgroßformatigeBilderfastmonochrom

weiß,der

flüchtige Blickerkennt möglicherweiseein paar

Schatten oder hellereStellen,die dasLicht stärkerreflektieren.

Schenkt manihnen Zeit,Aufmerksamkeitund

Achtsamkeit–dann offenbarensie

erstaunlicheWelten. Eins dieser traumschönenWerke

in Farbegegossener philosophischerReflektionzeigte

dasMuseumunter Tage

vonBeginn an in seiner Dauerausstellung „Weltsichten“.

Wegendes LeinwandgreifendenWeiß

vermutet derBetrachter schnelleineWinterlandschaft.

Doch jetzt, wo danebenviele weitere

Werkeausgestellt sind,kann mansichvon diesernaheliegendenAssoziation

besser lösen.

„Scheinbar:nichts“ zeigtetwa50Werke.Die aus

den1970er- und80er-Jahren sind noch gegenständlichangelegtenMalereien,die

Motive

scheinen allerdingsauch hier schon zu verschwimmen,wie

voneinem flüchtigenBlick gestreift.

Danachhat QiuShihua sich zu den

scheinbar leeren Bildräumen entwickelt. ZurEröffnungder

Schauist er aus LosAngeles angereist.

78 Jahrealt, klein, vonschmächtiger Statur,

mitdünnem, langen Spitzbartsitzt er da,

umgebenvon derAurades fernöstlichen Weisen.

„Ich fühle mich sehr kleinund nichtgeeignet,

meineBilderinsoeinem tollen Museum zu

zeigen“, sagt er zurBegrüßung. Offenbar arbeiteternicht

nuramVerschwindenseinerMotive,

sondern auch am Rückzugdes eigenenEgos.

ZurZeitseinesÖlmalerei-Studiumsander Akademievon

Xi’anorientierte sich diechinesische

Kunstamsozialistischen Realismus nachsowjetischemVorbild.Zur

Zeit derKulturrevolution

arbeitete Shihua für einKinound gestaltete Plakatmotive.

Dersubtile Stil,zudem er gefunden

hat, könntesichnicht deutlicher vondiesen

Wurzelnunterscheiden.Erhat ihn entwickelt

aufder GrundlageseinerBeschäftigungmit europäischer

Kunstund derchinesischen Philosophie

desDaoismus.

EineÜbung in Demut

„ImDaodejing, demHauptwerk desDaoismus

heißtes: DasDao, dassichmit Worten beschreibenlässt,ist

nichtdas wahreDao“, erklärter

undzeigt aufeinsseinerweißenBilder: „IndiesemNichtskann

manvielleichtetwas dahinter

liegendeserkennen. So wieman manchmal

glaubt, dass manetwas über dasUniversum

verstanden hat. Aber dann istesgleichwieder

verschwunden.“

So wird dieBetrachtungvon QuiShihuas Bildern,die

oftinlangenProzessen vonmehreren

Jahren entstehen, zu einerMeditation. Es ist

sinnvoll,wennder Betrachter immer wieder zurücktritt,

seinen Standpunkt wechselt, seine

Wahrnehmungüberprüft.Letztendlichist das

eine ÜbunginDemut,die vielleicht auch bewusstmacht,wie

begrenzt dieMöglichkeitder

menschlichen Wahrnehmungist.Für kurzeMomentekonstruiert

dasGehirnganze Landschaftenaus

demschattiertenWeiß: Baumgruppen,

Wiesen,Hügel,Seen, in denensichdas Lichtder

Sonnespiegelt, dieinfastallen Bildernpräsent

zu sein schein.Dochsinddiese Landschaften

wirklichda? Sindsie vorgeformt durch eingeübte

Sehgewohnheiten?

Im Untertitelheißt dieSchau „BildweltenimDialog“,

weil sieQui Shihua Tuschenchinesischer

Landschaftsmalerei, Gemälde dereuropäischen

Moderneund auch Fotografiengegenüberstellt,

dieauch mitleeremRaumspielen,Transzendenz-Erfahrungausdrücken–aber

niesoradikalLeere

wagen. MaxFlorian Kühlem

„Scheinbar:nichts“: bis22.4.,Museumunter Tage,Bochum;situation-kunst.de/mut


KUNST

H A G E N

Im Ateliervon HermannNitsch, Prinzendorfa.d.Zaya, Österreich,2018

Provokationen in Blutrot

Er setztBlutund Tierinnereienals Material einund sorgtdamit seit den

Sechzigerjahren fürAufsehen: Zum80. Geburtstag desösterreichischen

KünstlersHermann Nitsch würdigtdas Osthaus Museum Hagendiesen

wichtigenVertreter desWienerAktionismusmit einerWerkschau.

Foto:Foto: Tayfun Belgin

Hermann Nitsch,1938inWiengeboren,gehörtneben Günter Brus undOtto

Mühl zu dembekanntesten Vertreterdes Wiener Aktionismus,einesehr

spezielleFormder Aktionskunst,die sich in Österreichausgeprägt hat. Aktionskunst

wieHappeningund Performancehat vorallem in denSechziger-

undSiebzigerjahrendie Kunstszene dominiert. Kunstwurde zum

grenz-und werküberschreitendenEreignis, dasneue Sichtweisen aufdie

RollezwischenAkteurund Zuschauereröffnetesowie Fragen zu Distanz

undNäheoderFiktionund Realitätverhandelte.

Ziel desWienerAktionismus war dieBefreiung vonreligiösen undsexuellenTabus.Erreicht

werden sollte dasmit Schamverletzungen,etwadurch

denEinsatz vonfrisch geschlachteten Tieren,literweiseBlut,Kot oder

Tierinnereien,die insbesondere beiNitschinVerwandtschaft mitder katholischen

Liturgie gestellt werden: MenschenwurdenanHolzkreuzegebunden

undmit Blut übergossen oder mitTierkadaverneingerieben.Die

Reaktionenreichtenvon Faszinationbis hin zu Ekel.Esfolgten Dekaden,

in denenNitsch’ Lebenund Schaffen vonGefängnisstrafen, Skandalen

undAnfeindungen begleitetwurde.Bereits Ende derSechzigerjahre siedelten

er undseine Kollegen einige Zeit nach Deutschlandüber. Dort etablierte

sich Nitsch unteranderem mitder Teilnahme an derdocumenta 5im

Jahr 1972.Auch in denUSA feierte er Erfolge.

Heuteist Nitsch eine internationale Kunstikone –stets in Schwarzgekleidet,

mitweißemBartund Hut–undvom StaatÖsterreichanerkannt. Die

Schaffungvon sogenanntenSchüttbildern wirdzum Medieneventund

sein drastischesOrgienMysterien Theaterpräsentiertspektakuläre Aktionen,

diefür Aufsehen sorgen.Das liegtnicht nurander Dauer derAktionen,

sondernauch am Material.Sokamen beider zweitägigen„120. Aktion“2004ein

frisch geschlachteter Stier, fünf Schweine und600 LiterBlut

zum Einsatz. „Blut undGedärm in Prinzendorf“ titeltedie österreichische

ZeitungDer Standard damals.UmProvokationsei es Nitsch beiseiner

Kunstübrigensnie gegangen, sondernnur um Intensität.Das haterinInterviews

oftbetont. Welche Reaktionenseine Kunstauslösen,kann ab Dezember

in Hagen überprüft werden.Inder Werkschau im Osthaus Museum

gibteszwar keineAktionenlivezusehen,dafür Video-Dokumentationen

undFotos.Zudem werden weitereAspekte desSchaffensbeleuchtetmittels

Malerei, Grafiken undInstallationen. Stefanie Roenneke

Hermann Nitsch. Eine WerkschauinHagen–80JahreNitsch: 2.12.-3.2.,

Eröffnung1.12. (16Uhr), OsthausMuseum, Hagen; osthausmuseum.de

rock n popmuseum

ZEIT FÜR EIN COMEBACK

Hören, sehen, fühlen: Das rock’n’popmuseum im westfälischen Gronau schafft mit einem neuen

Ausstellungskonzept Gänsehaut-Momente wie bei einem Live-Konzert. In der Ausstellung finden

alle Altersgruppen ein multimediales Erlebnis aus Sounds, Bildern und Exponaten und können ihre

Musikstarshautnah erleben.

www.rock-popmuseum.de

23.03.2019

KREFELD

KÖNIGPALAST

PRÄSENTIEREN

®

Ticket-Hotline

069 407662580

(Ortstarif, Mo-Fr 08.30-19.30 Uhr, Sa10-18 Uhr,

So 10-15 Uhr)

www.deutschland-tattoo.euu

facebook.com/DeutschlandTattoo

55


KULTURNEWS …MEHR A USTELLUNGEN A UF COOLIBRI.DE

Neue Dauerausstellung im rock’n’popmuseumGronau

Foto: Frank Schürmann, rock- und popmuseum

DieMusikgeschichte istnun wieder aufdem neuesten Standim

rock’n’-popmuseum in Gronau.Nachlängerer, 1,6MillionenEuroteurer,

Umbauphase erwartet dieBesucher nunneuesteTechnik im aktualisierten

Museumskonzept, sowieneue Exponate. Dieüberarbeitete Dauerausstellung

führt dieBesucher über neun Themeninseln durchdie ehemalige Turbinenhalle.Neu

istauch derClubbereich im Untergeschoss, dervon denMuseumsfans

viaFacebookauf denNamen Turbinegetauft wurde. Dort sollen in Zukunft

Konzerte undWechselausstellungenstattfinden. Losgehtder reguläreMuseumsbetrieb

am 25.11. Am 24.11. lädt dasrock’n’popmuseumzueinem Tag

deroffenen Türmit freiem Eintritt ein.

AusFundstückendes Flussesformt GeorgWillmsseine Werkemit Hand

undStecheisen. In denletzten Jahren entstanden aufdiese WeiseübereinhundertObjekte,Schiffe

undBoote aus nassemTreibholz, Wurzelnund Pfählen.

In derAusstellung „ZusammenineinemBoot“ sind aber nichtnur

dieaußergewöhnlichen Modelledes Holzbildhauers zu sehen, es werden auch

Holz-und Papierzeichnungenmit skurrilen Motivenund Willms’ humorvollem

Untertongezeigt. Biszum 24.3. findetman diesemaritimeSonderausstellung

im Museum derDeutschen BinnenschifffahrtinDuisburg.

Ludmillavon Arseniews Pinselstrichefangendie Naturgekonntein:Das

Freiheitsgefühl desweitenMeeres, unbeschwerteGrüntönedes Waldes und

sanfteWeiden bestimmendie Motive ihrerWerke.Diese Fensterzur verträumten

Realität stellt dasGemeinschaftskrankenhaus Herdeckenun bis

zum 16.2. unter „Ludmillavon Arseniew –Malerei undZeichnung“

aus.

Religion istein allgegenwärtigerGegenstand derKunst –Statuen,Gemälde,Plastiken,

sieallebestimmen dieArt,wie wir Gottheiten,Heilige undgottgleicheWesen

betrachten.Den Konflikt dieser Darstellungsformeninden

Weltreligionen Islam, Christentum, Judentumund Buddhismus thematisiert

nundie Ausstellung „BILDMACHT RELIGION –Kunstzwischen Verehrung,

Verbot undVernichtung“.Die WerkezeitgenössischerKünstlerund

Künstlerinnen sind biszum 24.2. im KunstmuseumBochumzusehen.

56

Noch biszum 16.12. zeigtdie HernerFlottmann-Hallen dieAusstellung

„‘roundabout about round‘ –Installationen undObjekte“ mitArbeiten

derNürnbergerKünstlerin Inge Gutbrod. WarmeFarbinstallationensorgendafür,dassWachsfliesenkästeninallerleiVariationen

einsinnliches Lichtspielentwerfen.

Als einerder bedeutendstenKünstlerder Nachkriegszeitlöste EmilSchumacher

sich von Form undMotiven losund ließ seinem Pinsel freien Lauf.In

einerumfassenden Retroperspektive zeigtnun dasMKM Museum Küppersmühlefür

ModerneKunst in Duisburg frühefigurativeWerke bishin zu abstraktenMalereien

desKünstlers biszum 10.3. unterdem Titel „Inspiration

undWiderstand“.

Stefan WintersfilmischerTriptychon „Gedicht einerZelle“ erschafft

eine gemäldehafteKlang-und Bildwelt,welchedie jüdisch-christlich-islamische

Kultur durchdringt.OhneChronologiearbeitetWintermit Geräuschen

undmusikalischer Begleitung aus fünf Jahrhunderten,darunterVivaldi und

Mozart.Neben derzentralen Videoarbeitzeigtdas MärkischeMuseumWitten

noch bis27.1. auch Fotografien, eine Klanginstallationund Filmstills derDreharbeiten.

Ausnahmsweise kommt es beidieserAusstellungauf dieGröße an: Zur

Größe bestimmt heißtdie neue Gruppenausstellungdes Künstlerhauses

in Dortmund.Die beteiligten Künstler befassen sich unteranderem mitder

Frage, wiesichGröße aufdie Malereiauswirkt? Zusehensinddie großformatigenWerke

vom1.12. biszum 20.1..

Einhundert Jahre nachdem Ende desErstenWeltkriegspräsentiertdas

Ruhr Museumauf demUNESCO-Welterbe ZollvereininEssen im Rahmen des

vonder EU geförderten Projekts UNREST einenneuenBlick aufdas Phänomen

Krieg.Die Besucher werden in vier Abteilungen zu denThemen„Krieg“,„Bombenkrieg“,

„Völkermord“ sowie„Fluchtund Vertreibung“ mitunterschiedlichen

Blickwinkelnkonfrontiert. Krieg.Macht.Sinn. Kriegund Gewaltinder

europäischen Erinnerung istbis zum30.4. zu sehen.

JL,EI


KALENDER

ADTICKET 49

ALTENBERG 53

ASA

EUROPAS BELIEBTESTE

PFERDESHOW

IST ZURÜCK!

BUCARDO 13

BOVG 58

CONCERTTEAMNRW 45

DIRK BECKER 45

FLETCH BIZZEL 75

FRANZGROSSE KOMMUNIKATION19+51

FZW 60

GREND 60

GRUGAHALLE 14

HANDWERKER

PROMOTION 61+63

KINGSTAR 46

Nach dem

großen Erfolg von

KONZERTHAUS DORTMUND 11

PLANETARIUM BOCHUM 55

PROMOTION SERVICE LÜHR 53

01.- 02.12.18Dortmund

22.-23.06.19 23.06.19Düsseldorf

P-PROMOTION 48

RHEINKONZERTE 47

UCIBOCHUM 41

ZECHE CARL 60+66

www.cavalluna.com

Cavalluna

1.+2.12. Westfalenhalle,Dortmund

22.+23.6. ISS Dome, Düsseldorf

57


PROGRAMMAUSZUG

15.12.2018-13.01.2019|10:00Uhr |

EisSalonRuhr

05.01.2019|15:00Uhr |

YAKARI 2

16.01.2019|20:00Uhr |

Martin Rütter

12.02.2019|20:00Uhr |

Bastille

26.12.2018|19:00Uhr | Eisheilige Nacht

06.01.2019|15:00 Uhr | Das Dschungelbuch

19.01.2019|20:00Uhr | JohannKönig

20.01.2019 | 16:00Uhr | Chinesischer Nationalcircus

15.02.2019 | 20:00Uhr | GHOST

16.02.2019|20:00Uhr | Steven Wilson

06.03.2019 | 20:00Uhr | Game of Thrones

14.04.2019 | 20:00Uhr | Tedeschi Trucks Band

Veranstaltungsorte: RCB -RuhrCongressBochum .

JHH -JahrhunderthalleBochum . SHW -Stadthalle

Wattenscheid . FBW -FreilichtbühneWattenscheid

WeitereInfos/Veranstaltungen unter:

www.bochum-veranstaltungen.de

©Guido Engels

Foto: Veranstalter

Sa.01.

Konzerte

BOCHOLT

➤ Swutscher, Indie,Vogelhaus

BOCHUM

➤ Doro, Rock, Metal, Zeche,19.00

➤ Dublin Legends, Christuskirche,20.00

➤ Julvisor, skandinavische Weihnachtslieder,

Bochumer Kulturrat

e. V.,20.00

➤ Korry Shadwell +Cryptic

Lane +GOT-X, im Rockpalast,

Matrix,20.00

➤ Retrogott &Hulk Hodn, Hip-

Hop,Rotunde, 21.00 (Einlass)

➤ Silent Harmonies, Mantren,

Gongs, Klangschalenmit Rechungpa

&Gästen, Zeiss-Planetarium,

21.00

➤ The Dublin Legends, Irish

Folk, Christuskirche,20.00

DINSLAKEN

➤ Los Placebos, Ska, Reggae,

Rock Steady,Support: Denglish

Punx (Punk, Ska),KuKa, 20.30

DORTMUND

➤ Gerações &Miguel Ramos,

Fado,Dietrich-Keuning-Haus,

20.00

➤ Leslie Clio, Pop, FZW,20.00

➤ Tangoyim, Klezmer, jiddische

Lieder,jiddischerTango,Haus Rode,20.00

➤ The Urban Turbans, Weltmusik,

Balkan-Swing,Reggae,Jazz,

subrosa, 19.30

➤ schwarz/rot Atemgold 09,

Latin, Ska, Jazz, Samba, Blues,

LangerAugust, 20.00

DUISBURG

➤ Madison Time, Steinbruch,

20.00

➤ Peter Bursch All Star Band,

Grammatikoff,19.30

ESSEN

➤ Badland Slingers, Rockabilly,

Freak Show,20.00

➤ Bigband Brassmachine

Ruhrgebeat, Unperfekthaus,

19.00

➤ Christmas Gospel, ZuZim

Bahnhof Borbeck, 19.30

➤ Debauchery, Death Metal,Turock,

20.00

➤ Folkwang Akkordeon Woche

|Uwaga!, Cover von

Tschaikowski,Mozart, Grieg u.

a.,Folkwang-Universität, 19.30

➤ Haranni Hurricanes, Rock,

Sailor’s Pub,21.00

➤ Mukkefukk, NewcomerContest

Finale,Weststadthalle, 19.00

➤ Oldienacht, mitGlitterband,

Easybeats, T-Rex, TheRattles u.

a.,Grugahalle, 19.30

➤ Orgel-Matinée zum Advent,

Werkevon Bach, Händel u.a., Basilika

St. Ludgerus Werden, 11.30

GELSENKIRCHEN

➤ One Eye Open, Folkrock, Oisin

Kelly,20.00

➤ Rock im Schloss, mitBoat

People &Voicetoys,Schloss

Horst, 20.00

GLADBECK

➤ The Upsetters, Psycho-Country-Blues,Café

Stilbruch, 20.00

HAMM

➤ Abarrel offun +Hörsturz +

MGV Harmonie Wiescherhöfen,

Benefizkonzert, Chormusik,

Pop, Pauluskirche,11.15

➤ Go Music, mitEnsembleVirtuoso,Sylvia

González Bolívar(voc),

IleniaRomano (voc),Martin Engelien

(b), Victor Smolski(g) u.

a.,Hoppegarden der Kulturwerkstatt,

19.00 (Einlass)

KAMEN

➤ Big Lizzy +Tremonia, Tribute

to Thin Lizzy +Classic-Rock-&

Metal-Cover,Jugendkulturcafe

(JKC), 19.30

LÜNEN

➤ Carl Ellis, Benefizkonzert/

Stadtkirche St.Georg, St.Georg-

Gemeindehaus

MARL

➤ Dead Memory +Käpt’n Panda

+Turtle Beach, Alternative,

Indie,JuKuZ Hagenbusch

MOERS

➤ Xul Zolar Zweisicht, Bollwerk

107, 20.00

MÜLHEIM

➤ Irish Coffee, Irish Folk, Kloster

Saarn, 19.30

OBERHAUSEN

➤ As ILay Dying, Turbinenhalle,

19.00 (Einlass)

Wrestlingkult

Live-Wrestling hat Tradition inOberhausen. Logisch,

dass das Team von Wrestlingkult deshalb

hier seinen großen Jahresabschluss veranstaltet.

Mit ihrer Show unter dem Beinamen „King of

Kult“ wollen sie ihren Fans deutlich machen, dass

Wrestling nicht einfach eine Sportart ist, sondern

ein echter Kult.

1.12., Zentrum Altenberg, Oberhausen

➤ Beatrice Egli, König-Pilsener-

Arena,19.00

➤ Desaster +Dark Oath, +Support,

Helvete, 19.00

➤ Die Grenzgänger –100 Jahre

Novemberrevolution, FabrikK14,

18.00

➤ Tubeless Tomand the Coal

Cats +Creeping Haze,

Rock‘n’Roll,Rockabilly,Crowded

House,20.30

➤ Türchen’n’Bierchen, Rock

mit Broken Blessing, Masters änd

Commander,Tinitussis, Se

Bummtschaks,Die Huppie Fluppies,ZentrumAltenberg,18.00

UNNA

➤ The Queen Kings, Tribute to

Queen, Lindenbrauerei,20.00

WITTEN

➤ Matt Pless, Singer/Songwriter,

TheCurly Cow,19.30

➤ Männerchor Lyra Witten,

Gäste:Christiane Linke, Pomp-

A-Dur, Saalbau, 16.00

Party

BOCHUM

➤ 7Jahre Goldene Zeiten, Hip-

Hop,Rap,auf 2Floors,Rotunde,

23.59

➤ Boys, mitDJs U-Go-Boy und

N3O, Bahnhof Langendreer,

23.00

➤ Disko, 1st: Charts,Pop,Classics,

Rap, Rock, House /2nd: Rap,

Trap,Twerk,Dancehall, Riff,

23.00

➤ Früher war alles besser, 80er,

90er,2000er,Trashpop, Wave /

auf 3Floors,Matrix, 23.00

DORTMUND

➤ 44&more, mitDJs Vibrellaund

Firestarter/auf 2Floors,domicil,

21.00

➤ 80s &90s –WeJust Wanna

Have Fun!, 80s Floor:Pop,Disco

mitMax Gyver &Der Wolf

/90s Floor:Pop,Rock, Girl- &

Boy-Groups mitKärr&David

Curtis,Großmarktschänke, 23.00

➤ Best ofCharts &Party-Classics,

Bierhaus Stade

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Firestarter, 1st:Rock, Alternative

/2nd: Elektro,Trash,Charts u.

a.,FZW,23.00

➤ Maquinas Finest, Reggae,

Dancehall, African Music, Maquina

Loca, 23.00

➤ Polterriesen, Techno, Techhouse

mitSir Poison,B-Tek, The

M.C.,DO-BO Villa,23.00

DUISBURG

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd: Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative, Pulp,22.00

➤ Tanzen Küssen Yeah, Weihnachtsfeier,Grammatikoff

ESSEN

➤ Adventsparty, mitdem DJ-

Team Diamant, Grend, 21.00

➤ Nachttanz, 1st:EBM, Industrial,

Futurepop mit DJ Alexx Botox /

2nd: 80er,Wave,Gothic, Post

Punk, Zeche Carl, 22.00

➤ Rock‘n’Roll-Party, mitDJOlli,

Freak Show,ca. 22.00 (nachdem

Konzert)

➤ Südrock Disco, Rockquerbeet,

Südrock, 23.00

➤ Trashpop, 80er bis 2000er mit

DJ Lars Vegas,Turock, ca. 23 Uhr

(nachdem Konzert)

HAMM

➤ Subsumus, mitDJs Klanglos,

Björn, Marvin Karuzo, Bastian

Polle,Kulturrevier Radbod,22.00

MÜLHEIM

➤ Queer.Life.Duisburg |Genderterror,

Indie, Wave,80er,AlternativeRock,

Elektro,AZ, 22.00

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

➤ Metanoia, 1st: Techno mitIrakli,

Cloven,Glasersfeld /2nd: House

mit Phil2 b2b Tamaa, Telerhythm

b2b Treamol, Lana Mutker/3rd:Future

Beats, Gay Anthemsmit Malugi,DCHM,

Druckluft,23.00

RHEINBERG

➤ Adler-Disco, Rock,Charts,

SchwarzerAdler,21.00

SOEST

➤ Zappelparty, mitDJMarkus ,

Alter Schlachthof,21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Haus Spitz, 19.00

➤ Frank Grischek: Der kann

das, Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Bastian Bielendorfer: Lustig,

aber wahr!, Cabaret Queue,

20.00

➤ Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble,Roto Theater,

19.30

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

16.30+20.45

➤ Owielacht!, mithenning

Schmidtke, Hildegart Scholten,

Marco Weißenberg, Moderation:

MosesW., Wichern, 20.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann:Pathologisch,

Stratmanns,15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Carmela de Feo: Wünsch Dir

was, Kaue,20.00

HATTINGEN

➤ Bernd Gieseking: Ab dafür!

Der satirische Jahresrückblick,

Altes Rathaus, 20.00

MARL

➤ Vince Ebert:Zukunft is the

future, Theater,20.00

Romantischer

Weihnachtsmarkt

Niederrheinisches Freilichtmuseum

www.Romantischer-

Weihnachtsmarkt.net

30. Nov. -02. Dez. (1. Advent)

07. Dez. -09. Dez. (2. Advent)

47929 Grefrath bei Kempen

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Hagen Rether:

Liebe, Stadthalle, 20.00

WESEL

➤ Johnny Amstrong: Gnadenlos,

ScalaKulturspielhaus, 20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,Varieté

Et Cetera,

20.00

DINSLAKEN

➤ Holger Glang: Die andere

Welt, Theater HalbeTreppe,

19.30

DORTMUND

➤ Cavalluna –Welt der Fantasie,

Pferdeshow mitReitkunst,

Akrobatik, Tanz und Musik,

Westfalenhallen,15.00+20.00

DUISBURG

➤ 26.Orientalisches Tanzfestival

Europas, mitGala-Shows,

Contest BellyDancer of the

World, Messe&Basar,Rheinhausenhalle

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Christmas Soul, Weihnachtsgala

mitMax Mutzke, Stefanie

Heinzmannu.a., im Anschluss

Party,Colosseum, 18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klein Zaches,genannt Zinnober,

Musiktheaterstücknach

E. T. A. Hoffmann,Musiktheater

im Revier,19.30

HERTEN

➤ Die Geschichte des Ruhrgebiets

…inSand gemalt,

Sand Malerei Show,Zeche Schlägel

&Eisen,19.00

➤ Die Revue lebt, Travestie-

Show,Revuepalast Ruhr,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Provinz IX, Jugendtheaterfestival,

Schuhfabrik, 16.00

BOCHUM

➤ Alle wieder Jahre, Improtheatermit

den Hottenlotten,Thealozzi,

20.00

➤ American Psycho, Stücknach

Ellis, Rottstr5Theater, 19.30

Foto: Rainer Schimm, Messe Essen

➤ Die Frau,die gegen Türen

rannte, Stück nachRoddy Doyle,PrinzRegent

Theater,20.00

(Premiere)

➤ Schwarz auf weiß, Performance,

TheaterTotal, 19.30

DORTMUND

➤ Drei Männer imSchnee,

Stücknach ErichKästner,Fletch

Bizzel, 20.00

➤ Tartuffe, Stück von Moliere,

Schauspielhaus, 19.30 (Premiere)

DUISBURG

➤ Krabat, Stück nach Otfried

Preußler,Theater,15.00

ESSEN

➤ Ein großer Aufbruch, Stück

von Magnus Vattrodts, Schauspiel,

19.30

➤ Frau Holle und der Weihnachtsmann,

Märchenvon Jennifer

Hülsen,Das Kleine Theater,

15.00

➤ Helden: tot, Theatermonolog,

von Aless Wiesemann,

Raphael Batzik, Theater Essen-Süd,

19.30

➤ Komödie für die Geister, von

Noel Coward, Das Kleine Theater,

20.00

➤ Stützstrumpfkiller, Komödie

von Gabi Dauenhauer,Theater

Courage,20.00

➤ Tanzhommage anQueen,

Choreografievon Ben VanCauwenbergh,

Aalto-Theater

➤ The Show Must Go On, Tanzhommage

an Queen, Aalto-Theater,

19.00

➤ Trennung für Feiglinge, Komödie

vonClément Michel, Theater

im Rathaus,16.00

➤ Voll verstopft, Komödievon

SigiDomke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

HAGEN

➤ Frühlingsgefühle im Herbst,

Komödie, Theater an der Volme,

19.30

➤ Mutter auf Abwegen –Frühlingsgefühle

im Herbst, Komödie

vonIndra Janorschke &

Dario Weberg, Theater an der

Volme, 19.30

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomas Rech, Mondpalast,

20.00

➤ Werte Mitbürger*innen,

Stück von &mit Ensemble

Rangarang, Flottmann-Hallen,

19.00

MOERS

➤ Körperatlas –Expedition

in die Eingeweide,

Stück von und mit vorschlag:hammer,

Schlosstheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Das siebte Kreuz, vonAnna

Seghers,Theater,19.30

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ 3. Festliche Konzert, Benefiz

zum Welt-AIDS-Tag,mit den BochumerSymphonikern,

Musikforum

DORTMUND

➤ Annette Dasch &Fauré

Quartett, Werkevon Brahms,

Mahler, Wagner,Konzerthaus,

20.00

➤ Il barbiere di Siviglia,

Oper von Rossini, Opernhaus,

19.30

DUISBURG

➤ Otello, vonGiuseppe Verdi, Theater,19.30

ESSEN

➤ Cowboys &Aliens, Werkefür

Zupfinstrumente, Folkwang-Musikschule,

17.00

➤ Gli eredi sfacciati di Bach –

VomFuturismus zum Neoklassizismus,

Werkevon Casella,

Malipierou.a., Museum Folkwang,

16.00

HAGEN

➤ Rusalka, Märchenopervon Dvorak,

Theater,19.30

HAMM

➤ La Chapelle Sauvage &Irene

Carpentier, Werkevon

Herzogenbergu.a., Christuskirche,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Internationale Orgelmatinee,

Werke von Bach, Scarlatti,

Franck, Improvisationen,

mit Giampaolo di Rosa,

Propsteikirche St. Peter,

12.00

Essen Motorshow

Beiüber 500Ausstellern

findetsichauf der Messein

Essenetwas fürjeden Auto-Liebhaber.Zusätzlich

gibt’sInfosüberdie neuestenTrends.

In diesem

Jahr zeigendie VeranstalterdazueineSondershow

mitsportlichenCabrios.

1.-9.12., Messe Essen

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Sozialdemokratischer Anarcho-Syndikalismus,anarchosyndikalistische

Sozialdemokratie?,

Vortrag&Buchvorstellung

mitWerner Portmann

über die„Geschichteeiner kurzen

verwunderlichenAllianz“,

LangerAugust, 19.00

ESSEN

➤ Bücher für den Weihnachtsbaum,

Präsentation aktueller

Sachbücher,Der CORRECTIV

Buchladen, 16.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Alle Jahre wieder, Theater, ab

6J., Schauspielhaus,18.00

➤ Rumpelstilzchen, mit derMarionettenbühne

Hurleburlebutz,

ab 4J., Rudolf-Steiner-Schule,

14.00+15.30

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstückvon Stefan

Keim,Depot,20.00

➤ Kinderlachen-Gala, Westfalenhallen

➤ Peterchen und Anneliese

gehen auf die große Mondreise,

mitTheaterverein Heiterkeit,Alte

Schmiede, 13.00+17.00

DUISBURG

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor,15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Urmel aus dem Eis, Theater

nach Max Kruse, ab 4J., Max-

Planck-Gymnasium, 15.00

HAGEN

➤ Familienkonzert, Lieselotte-

Funcke-Schule,17.00

➤ Rumpelstilzchen, mit Theater

am Hammer,HasperHammer,

16.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ World ofHiFi, Messe,Ruhr-

Congress,10.00–18.00

DORTMUND

➤ German Comic Con Dortmund,

Westfalenhallen

➤ Weihnachtsflair, Kunsthandwerk,Kulinarisches,Kinderprogrammu.a.,

Schloss Bodelschwingh,

12.00–20.00

DUISBURG

Duisburger Weihnachtsmarkt,

Eröffnung, mitKunsthandwerk,

Geschenkartikeln, Kulinarischem,

Riesenrad, Eislaufbahn,

veganem Wintermarkt u.

a.,Innenstadt,11.00–22.00

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

➤ Handverlesen, Designer-Winter-Markt,Zeche

Zollverein, Areal

A, Schacht 12,11.00–18.00

HATTINGEN

➤ Blankensteiner Weihnachtsmarkt,

MarktplatzamStadtmuseum,

16.00–22.00

LÜNEN

➤ Weihnachtsbasar, Hansesaal,

10.00–18.00

MÜLHEIM

➤ Trödelmarkt, KitaStöpsel Mitte,11.00–13.00

(für Schwangere

ab 10.30)

Und sonst

DORTMUND

➤ Das Christkind aus den großen

Wäldern, mitVeronika

Nickl(Rezitation) &Ensemble

Vocale(Chor), St.Petri, 17.00

➤ Treppenkonzert zur Weihnachtszeit,

Weihnachtslieder

zum Mitsingenmit Konzertchor

Aplerbeck, Galeria Kaufhof,

14.00

➤ Was hörst DU denn?, Hörseminar,

Anmeldungunter 0231-

534525-0 oder www.kobi.de, KO-

BIseminare, 10.00–16.00

ESSEN

➤ Folkwang Akkordeon Woche

|Meisterkurs mit Claudio

Jacomucci, öffentlicher Unterricht

für Studierende der Akkordeonklasse,Folkwang-Universität,

10.00

➤ Richard A.Heckert: Digital

Pop Amok, Vernissage mitMikroplast

(live),Artishocke, 20.00


Foto: Varieté et cetera

➤ Sound for Children, Singer/Songwriter

Wettbewerb, Katakomben-Theater,19.00

➤ Welt-Aids-Tag, Aktionen der

Aidshilfe Essen e.V. und des Herzenslust-Teams,Burgplatz,

10.00–19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Licht an, offene Ateliers &Galerien,

Galeriemeile Ückendorf,

14.00–19.00

HATTINGEN

➤ Wichteln für Hattinger Vorschulkinder,

Stadtbibliothek,

10.00–19.00

MÜLHEIM

➤ Shiny Toys, „Festival für zeitbasierte

Experimentalkultur“

mit Performances,Installationen

&experimentellerMusik von Br‘

laaB,LucreciaDalt, Joashino,

RaumZeitPiraten, Tina Tonagel,

DieBunte Truppe u. a.,Ringlokschuppen,

17.00

WITTEN

➤ Shibby Pictures, Kurzfilme

vomUS-DIY-Filmemacher „Jak“,

TheCurly Cow,abca. 19.30Uhr

So.02.

Konzerte

BOCHUM

➤ Doro, Rock, Metal, Zeche,19.00

➤ Drangsal, Indiepop,Bahnhof

Langendreer,20.00

➤ The Positive Creative World

Ensemble, Weltmusik, Zeitmaultheater,18.00

DATTELN

➤ Mark Gillespie’s Kings Of

Floyd, Tribute to Pink Floyd,

Stadthalle, 20.00

DUISBURG

➤ Judy Rafat, cubus Kunsthalle

➤ Peter Bursch All Star Band,

Grammatikoff,19.30

➤ Smooth Attack, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Fire,Rain and Espresso, Tango,Jazz,

Avantagrde,Maschinenhaus,19.00

➤ Kioomars Musayyebi Quartet,

Jazz, Villa Rü, 18.00

➤ Stoppok feat.Tess Willey,

Liedermacher,Folkrock, Blues, Zeche

Carl, 20.00

➤ WDR 3Campus: Jazz, mit Philipp

Wisser &The DestructiveBebop

Band &Ronee,Schauspiel,

18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Magic Touch, Pop, Weihnachtslieder,

Schloss Horst, 17.00

LÜNEN

➤ Chorkreis Lünen-Lüdinghausen,

mit8Chören, Heinz-Hilpert-Theater,17.00

OBERHAUSEN

➤ Gain Lee &Eugen Treichel,

Gdanska, 17.00

➤ Mostly Autumn, ZentrumAltenberg,

19.00

SCHWERTE

➤ Am Kamin gibt’s ein Plätzchen,

Schlager,Adventslieder

mitder Schwerter Operettenbühne,Rohrmeisterei,

17.00

WITTEN

➤ Adventskonzert, klassische &

populärer Musik mit Musikschüler*innen,

Haus Witten, 16.00

➤ Männerchor Lyra Witten,

Gäste:Christiane Linke, Pomp-

A-Dur,Saalbau, 16.00

Comedy &Co.

CASTROP-RAUXEL

➤ Ab ins Zelt |Martin F.Risse

&MGV Singmanntau, Altstadt,

11.00

DINSLAKEN

➤ Matthias Reuter: Glühwein

Spezial, Theater Halbe Treppe,

15.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

18.00

DUISBURG

➤ Stefan Verhasselt, Kulturtreff

Alte Dorfschule Rumeln,

19.00

ESSEN

➤ Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns,15.00

➤ Tino Bomelino:Man muss

die Dinge nur zu Ende, Zeche

Carl, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Hasse mal’n Zwanni, Benefizabend

mit Musik, Comedy,Poetry-Slam,

mitHerbert Knebel, RosaniReis

u. a.,Kaue,18.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,

VarietéEtCetera,

19.00

DORTMUND

➤ Cavalluna –Welt der Fantasie,

Pferdeshow mitReitkunst,

Akrobatik,Tanz und Musik,

Westfalenhallen, 14.00

➤ West Side Story, Musical von

Bernstein,deutsche Text-Fassung:

Frank Thannhäuser&Nico

Rabenald, Opernhaus,18.00

DUISBURG

➤ 26.Orientalisches Tanzfestival

Europas, mitGala-Shows,

ContestBellyDancer of the

World, Messe&Basar,Rheinhausenhalle

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

HERTEN

➤ Die Geschichte des Ruhrgebiets

…inSand gemalt,

Sand Malerei Show,Zeche Schlägel

&Eisen,15.00

➤ Die Revue lebt, Travestie-

Show,Revuepalast Ruhr,

17.00+20.00

Schallplatten

&CD- Börse

Stadthalle

Wattenscheid

2.12.

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.00+18.30

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

16.00

Theater &Tanz

AHLEN

➤ Provinz IX, Jugendtheaterfestival,

Schuhfabrik, 16.00

BOCHUM

➤ Schwarz auf weiß, Performance,

TheaterTotal, 17.00

DORTMUND

➤ Charles Bukowski, mitBarbara

Kleyboldt (Rezitation, Schauspiel),

Roger Hanschel(sax),Roto

Theater,18.00

➤ Drei Männer imSchnee,

Stück nachErichKästner,Fletch

Bizzel,19.00

DUISBURG

➤ Wir sind Krieg, vonEva Zitta

und Katja Kettler, Theater,19.30

ESSEN

➤ Der Nussknacker, Ballett

von Tschaikowski,Choreographie

Irina Suhorukowa-Zaborska nach

LewIwanow,Folkwang-Musikschule,16.30

➤ Stützstrumpfkiller, Komödie

von GabiDauenhauer,Theater

Courage,18.00

➤ Trennung für Feiglinge, Komödie

vonClément Michel, Theater

im Rathaus,11.30

➤ Voll verstopft, Komödievon

SigiDomke /Theater Freudenhaus,Grend,

17.00

➤ Weihnachtsmann 2.0, Komödievon

Nadeem Ahmed,Stratmanns,19.00

HAGEN

➤ Mutter auf Abwegen –Frühlingsgefühle

im Herbst, Komödie

vonIndra Janorschke&

Dario Weberg, Theater an der

Volme, 18.00

HERNE

➤ Das Phantom vom Oppa, Komödie

vonThomas Rech, Mondpalast,

17.00

➤ Werte Mitbürger*innen,

Stück von &mit Ensemble Rangarang,

Flottmann-Hallen,18.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 19.00

Besinnlich geht anders

Die Show des Varietés et cetera sträubt sich dem

verträumten Weihnachtstreiben und rüttelt sein

Publikum wieder wach. Dabei soll es jung, wild

und dynamisch werden. Luke Dimon moderiert

magisch durch den Abend und präsentiert verschiedene

Künstler wie den Basketball-Jongleur

Michael Evolution (Foto).

2.12., Varieté etcetera, Bochum

➤ Scham, vonClaudiaTondl,Theater,18.00

SCHWERTE

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

vonHeinrichSpoerl&WilfriedSchröder,TheateramFluss,

19.30

SOEST

➤ Madagaskar -ein musikalisches

Abenteuer, Alter

Schlachthof, 11.00+14.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Auf in den Advent!, Werke

von Purcell, Mendelssohn u. a.,

mit BoSy Brass &PhilharmonischerChor

Bochum, Musikforum,

16.00

DORTMUND

➤ Mozart Matinee, Werke

von Mozart,Schubert,mit

demWertherKlavierquartett,

Konzerthaus,11.00

DUISBURG

➤ 4. Kammerkonzert, Werke

von Gustav Mahler und Richard

Wagner,Mercatorhalle, 19.00

➤ Folkwang Akkordeon Woche

|Akkordeonmusik zum

Advent, Folkwang-Universität,

16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Königskinder, Oper vonHumperdinck,

Musiktheater im Revier,

17.30

➤ Weihnachtliche Blechbläserklänge,

Werkevon Händel,

Humperdincku.a./Foyer,Musiktheater

im Revier,11.15

RECKLINGHAUSEN

➤ integral::musik 313 –Garden

of Eden, Werkefür zwei

Klavierevon Gershwin,Ravel,

Bolcom, Barber,Kapustin, mit

Jung-HoonWang&Rainer Maria

Klaas /Kassiopeia, Ruhrfestspielhaus,16.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Poetry Slam, Moderation: Sebastian

23, Riff,20.00

DORTMUND

➤ Schöne Bescherung, Satirischesmit

Sandra Da Vina &

ChristophTiemann,Stadt-und

Landesbibliothek, 11.00

HAGEN

➤ Agatha Christie bittet zum

Tee, Lesung, Theater an der Volme,15.00

HATTINGEN

➤ Philosophisches Café, Gesprächsrunde

zum Thema, „Karl

Marx, Kritik derökonomischen

Verhältnisse“, AltesRathaus,

11.15

Für Kinder

BOCHUM

➤ Alle Jahre wieder, Theater, ab

6J., Schauspielhaus,12.00

➤ Ein Rentier sucht Weihnachten,

Theater,ab4J., HalloDu-

Theater,11.00

➤ Finger und Hut, Märchenstück,

ab 6J., TheaterTraumbaum,

15.00

➤ Hänsel und Gretel, Theater,

Thealozzi, 16.00

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstück von Stefan

Keim, Depot, 16.00

➤ Charles Dickens´ Weihnachtsmärchen,

Marionettenspiel

mitMusik,ab5J., NostalgischesPuppentheater

im Westfalenpark,12.30+15.00

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

15.00+17.00

➤ Ein Stern strahlt um die

Welt, Familienlesung,mondo

mio!,15.00

➤ Flocke und der Weihnachtszauber,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

➤ Peterchen und Anneliese

gehen auf die große

Mondreise, mit Theaterverein

Heiterkeit, Alte Schmiede,

15.00

DUISBURG

➤ Etwas ist anders, Stück von

Anja Klein, RenateFrisch und

Volker Koopmans,ab5J.,

Kom’ma,15.00

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor,15.00

ESSEN

➤ Das Dschungelbuch, Musical,

ab 4J., Colosseum,

11.00–13.00+15.00–17.00

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 6J.,

Schauspiel, 17.00

➤ Die Zauberflöte, Oper vonMozart,

ab 6J., Aalto-Theater,16.30

➤ Kinder sprechen über Kunst,

zum Thema: „Irgendetwas

stimmt hier nicht“, ab 6J., Museum

Folkwang, 15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier,16.00 (Premiere)

➤ Urmel aus dem Eis, Theater

nach Max Kruse, ab 4J., Max-

Planck-Gymnasium, 15.00

HAGEN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 5J.,

Theater,11.00+14.00

➤ Rumpelstilzchen, mitTheater

am Hammer,HasperHammer,

16.00

HAMM

➤ Spuren, ab 2J., Kulturbahnhof

(Helios Theater), 16.00

HERNE

➤ Weihnachten geht anders,

Weihnachtsgeschichte mitpappmobil,ab4J.,

Tigerpalast,11.00

ISERLOHN

➤ Kalif Storch, mitdem RheinischenLandestheater

Neuss, ab 5

J.,Parktheater,15.00

MENDEN

➤ Pippi plündert den Weihnachtsbaum,

Theaterstück,ab

4J., Wilhelmshöhe,16.00

MOERS

➤ Elisa und die Schwäne, Stück

vonCatharina Fillers,ab5J.,

Kath. Jugendheim St.Barbara,

15.00

MÜLHEIM

➤ Kinderkleider- und Spielzeugmarkt,

Feldmannstiftung,

11.00–14.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater,15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der kleine Rabe Socke feiert

Weihnachten, mitdem

Wittener Kinder-und Jugendtheater,Ruhrfestspielhaus,14.00

Märkte &Messen

BOCHUM

➤ Flowmarkt, Design,Upcycling,

Vintage,Rotunde,11.00–18.00

➤ Schallplatten-Börse, Stadthalle

Wattenscheid, 11.00–16.00

➤ World ofHiFi, Messe, Ruhr-

Congress,10.00–16.00

DORTMUND

➤ German Comic Con Dortmund,

Westfalenhallen

➤ Kunst und Punsch –Adventsgestöber,

Markt mitFotografie,

Malerei, Grafik, Depot,

15.00–18.00

➤ Weihnachtsflair, Kunsthandwerk,Kulinarisches,Kinderprogrammu.a.,

SchlossBodelschwingh,

12.00–18.00

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

HATTINGEN

➤ Blankensteiner Weihnachtsmarkt,

MarktplatzamStadtmuseum,

16.00–22.00

HERNE

➤ Kunststofffigurenbörse, Kulturzentrum,11.00

HERTEN

➤ Hochzeitsmesse –Festliches

Schloss Herten, Schloss,

11.00–18.00

ISERLOHN

➤ Trödel Total, Städtischer Saalbau

Letmathe,11.00–16.00

LÜNEN

➤ Weihnachtsbasar, Hansesaal,

11.00–17.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Amnesty International

Kunstauktion, im Tanas,

Schauspielhaus,12.00–17.00

DORTMUND

➤ Adventssingen, Opernhaus,

11.00

X-MAS Geschenkideen

Dirty Dancing -

DasOriginal Live On Tour

Endlich wird derSommer ‘63 im Holiday Resort

Kellerman’s wieder lebendig! Über 50Songs,

darunter „(I’ve Had) The Time of My Life“, untermalendie

leidenschaftliche Liebesgeschichte

zwischen Frances„Baby“Houseman und Johnny

Castle und sorgen für Gänsehaut pur!

31.01. -10.02.2019, CapitolTheater Düsseldorf

Tickets: 01 805/2001

www.dirty-dancing-tour.de

Soy de Cuba

Daskubanische Tanzmusical

Erleben Sie Kuba pur! Mit feurigen Tänzen,

gefühlvollen Gesangseinlagen und einerbewegenden

Liebesgeschichte führt „Soy de Cuba“

Sie auf eine unvergessliche Reise mitten indas

Herz Havannas.

04.04.2019, TheateramMarientorDuisburg

05.04.2019, CapitolTheater Düsseldorf

16.04.2019, Colosseum TheaterEssen

22.04.2019-

23.04.2019, Konzerthaus Dortmund

www.soydecuba.de

THRILLER -LIVE

DieMagie Michael Jacksons

„THRILLER –LIVE“ feiert das Phänomen Michael

Jackson und würdigt mit einer grandiosen

Show seine größten Hits und seinen unverwechselbarenTanzstil.Hautnah

und packendin

Szene gesetzt, erleben Sie die Highlights einer

grandiosen Karriere.

08.01.2019 -

13.01.2019, CapitolTheater Düsseldorf

01.02.2019-

03.02.2019, Colosseum TheaterEssen

06.02.2019, König-Pilsener ArenaOberhausen

www.thriller-live.de

Arielle, die Meerjungfrau

Disney in Concert

Zum 30-jährigen Jubiläumkommtder legendäre

Kinofilm erstmals auf Großbildleinwand mit

großem Orchester indie Konzertsäle. Freuen

Sie sich auf die unvergesslich schöne Liebesgeschichte

und die Oscar-prämierte Musik mit

Songs wie „Unter dem Meer“.

20.04.2019, Konzerthaus Dortmund

21.04.2019, Philharmonie Essen

www.bb-promotion.de

Geneses

Europas größte GenesisTribute Show

16.02.19 -Gronau, Bürgerhalle

11.04.19 -Paderborn, Paderhalle

12.04.19 -Coesfeld, Bürgerhalle

16.04.19 -Siegen, Siegerlandhalle

17.04.19 -Bielefeld, Stadthalle

18.04.19 -Osnabrück, Lagerhalle

11.05.19 -Mönchengladbach, Kaiser-Fr.-Halle

17.05.19 -Hamm, Kurhaus Bad Hamm

18.05.19 -Ratingen, Stadthalle

22.11.19 -Krefeld, Seidenweberhaus

Ticketsanallen bekanntenVVK-Stellen

Online: www.eventim.de

www.geneses.de

ADVERTORIAL


60

KONZERTE |PARTYS|COMEDY&MEHR

DEZ

01

04

05

Leslie Clio

Retro-Soul-Pop in Perfektion

Das Lumpenpack

die Rückkehr der Konfettiritter

FZW Poetry Slam #54

der größte regelmäßige Slam in NRW

06 Teesy

auf Tones Tour 2018

Guildo Horn

07 &Die Orthopädischen Strümpfe

Copacabanana Festival

mit: TV Smith, Snareset,u.v.a.

Chase Atlantic

elektro-R´n´B-Pop

13

14

15 Imminence

Metalcore

16

Gregor Meyle &Band

Singer/Songwriter

20 Fewjar

Support: Miirtek &Marti Fischer

Honigdieb X-Mas Party

plus Aftershowparty

26

JAN

15

16

FZW Indie Night

Thom Artway, Evelinn Trouble

Rhonda

Northern Soul,Pop

17 WIZO

Support: Heideroosjes

18

The Rock´n´RollWrestling Bash

R´n`R-Wrestling-Comedy

20 Eunique

Rap

22 Namika

Que Walou Tour 2019

23 JeremyLoops

Folk &Pop

24

FEB

Fünf Sterne Deluxe

Flash II -Jetzt flasht´s richtig

07 Dendemann

HipHop /Rap

Moop Mama

Brass Band

08

09 TomBeck

Singer/Songwriter

10 Motorama

ManyNights Tour 2019

Mark Forster

12 ausverkauft!

17 Glasperlenspiel

Pop

18

19

PARTYS DEZ

01

08

14

15

21

22

25

31

Heinz RudolfKunze

Schöne Grüße vomSchicksal Tour

Philipp Poisel

10 JahreClub Tour 2018/19

Firestarter

Rock, Indie &Alternative

30+ too old to die young

Dortmunds größte regelmäßige Ü30

Rabenschwarze Nacht

die Partyfür die schwarze Szene

90er &2000er Party

Hits Hits Hits +Lasershow

80s NewWave&Pop

80s Special

Alles 90er Show

Party und Live!

Die FZW X-MasParty

I´m dreaming of aloud X-Mas!

FZW Silvester 2018/2019

Party auf allen Floors&Biergarten

www.fzw.de

FZW EVENT GMBH

RITTERSTRASSE 24 44137 DORTMUND

FZW.DE |FACEBOOK.DE/FZWEVENT

SO 02 |Tino Bomelino

SO 02 |Stoppok Solo feat.

Tess Wiley

DI 04 |Basler ballert

DI 04 |NightWash

MI 05 |Bastian Bielendorfer

DO 06 |Christian Ehring

SA 08 |Willy Nachdenklich

DI 11 |Svavar Knútur

MI 12 |Marvin Game

DO 13 |Ingo Oschmann

DO 13 |Flo Hayler

SO 16 |BIG BANDits

DO 20 |Dave Davis

FR 21 |Butterfahrt 5

SA 22 |Blumfeld

DO 27 |J.B.O.

PARTYS

SA 01 |Nachttanz

FR 07 |80er/90er Party –

Geburtstags-Spezial

SA 15 |Lindy Hop Adventsparty

MO31 |Silvester auf CARL.

VVK unter www.zechecarl.de und an allen bekannten

VVK-Stellen |Stand:31.10.2018 (Änderungen vorbehalten!)

www.zechecarl.de

GREND Kulturzentrum

Westfalenstr. 311

45276 Essen

AUSVERKAUFT

zechecarlessen

konzerte +theater +bildung +

Sa 1.12. DJ-Team Diamant 5,-

Do 6.12. Val’N’Tin

Sa 1.12.20:00 •So2.12. 17:00 •Fr7.12. 20:00

Voll verstopft

EinesanitäreKomödie // 19,-

Sa 8.12.20:00 •So9.12. 17:00 // 19,-

Butterkuchen vonKai Magnus Sting

Fr 14.12. 20:00•Sa15.12.20:00• So 16.12. 17:00

Freunde der italienischen Oper // 19,-

Sa 22.12. 20:00 •So23.12.17:00 // 15,-

Zwei Witwen bei Lets Dänz

Do 27.12. 20:00 •Fr28.12.20:00 // 18,-

Dinner im Freudenhaus

„Dinnerfor one“auf Ruhrpott

Kneipe live, frei

Fr 7.12. Kultrekorder +Gäste 7,-/9,

Do 13.12. Wolf Wiedemann

Sa 15.12. DreamParty

Kneipe live, frei

frei

Do 20.12. Brösèl plays Dylan Kneipe live, frei

So 23.12. Marilyn’s Army +Gäste 8,-/10,

Mo 31.12. Kneipe live: DJ Marque

Silvesterparty ab 20 Uhr 10,-/13,

So 30.12. 17:00 // 19,-

Ein seltsames Paar DieneueProduktion

Foto: Christoph Wolff

GELSENKIRCHEN

➤ Licht an, offene Ateliers &Galerien,

GaleriemeileÜckendorf,

12.00–18.00

UNNA

➤ offene Begehung, Zentrumfür

Internationale Lichtkunst,

12.00–17.00

Mo.03.

Konzerte

DORTMUND

➤ Akkordeon-Café, Folk mit

Volks,Fritz-Henßler-Haus, 19.00

➤ Monday Night Session, mit

OpenerBand und offener Jazz-

Jam-Session,domicil,20.00

ESSEN

➤ Jazzpalast, mit wechselnden

Bands,Südrock, 21.00

➤ Starfighters &Friends, Jazz,

Meat,20.30

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Höhner Weihnacht,

Stadthalle, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Herbert Christ &His Rhythm

Kings, Jazz, Boente,15.00

WITTEN

➤ Wittener Blues-Session, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

HAGEN

➤ Lars Reichow: Wunschkonzert

–Best ofKlaviator, Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Todunter Lametta, mitKai

Magnus Sting und JochenBusse,

JochenMalmsheimer,Cathleen

Gawlich, Markus Paßlick, Uwe

Rössler, Henning Venske, Ebertbad,

20.00

Theater &Tanz

DUISBURG

➤ Auf ein Neues, Komödievon

AntoineRault,Stadthalle Walsum,

20.00

MÜLHEIM

➤ ZwischenStücke |All about

Nothing, Stückvon/mit pulk fiktion,

ab 12 J.,Theater an der

Ruhr,11.00+18.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 1. Konzert Wiener Klassik,

Werkevon Beethoven, Joseph

Wölfl, mitden Dortmunder Philharmonikern,

JulianPflugmann

(p), Konzerthaus,19.00

ESSEN

➤ Folkwang Akkordeon Woche

|Jose María Sanchez-

Verdu (acc), Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ 4. Sinfoniekonzert –Anachronismus,

Werkevon Ravel,

Poulenc, Strawinsky, Prokofjew,

mit der Neuen Philharmonie

Westfalen &Christian Rieger

(hrps), Musiktheater im Revier,

19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Grenzgänge –Kammermusikalische

Porträts, Klavierwerke

von Sibelius,Kai Nieminen,

SelimPalmgren,Einar Englund,

Bach, Bartók, mit VirvaGaram,

Ruhrfestspielhaus, 20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Alle Jubeljahre |Jules Verne

-eine Welt der Zukunft?,

Vortragvon Bettina Full,Blue

Square, 18.00

➤ Die Wissensmacher: Wissenschaft

&Social Media, mit

Jonathan Fockeund Maximilian

Doeckel, Blue Square,16.15

DORTMUND

➤ Menschenrechte müssen

durchsetzbar sein, Vortrag

von AndreasZumach, Auslandsgesellschaft,

19.00

ESSEN

➤ An den Rändern des Horizonts,

Reise-Vortragvon Markus

Mauthe,Astra &Luna Kino,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Katalonien:Das andere Spanien

oder eigene Nation?,

Vortragvon Stefan Roggenbuck,

Bildungszentrum, 19.00

WITTEN

➤ War Marx ein „Rot-Grüner“

?, Vortragvon ReinhardLoske,

Haus Witten, 20.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Cinderella, Stückvon Andreas

Gruhn nach Charles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.30

Was ist Dir

wichtig?

Helpline

Persönliche Gespräche

E-Mail-Beratung

(02 34) 194 46

www.rosastrippe.de

➤ Romeo &Zeliha, Musiktheater

von Fons Merkies,ab12J., Junge

Oper,11.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater, 09.30+11.30

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

Und sonst

DUISBURG

➤ Opernwerkstatt: Die Fledermaus,

Theater, 18.00

ESSEN

➤ European Outdoor Film

Tour, Outdoor-&Reise-Filme,

mitRahmenprogramm, Lichtburg,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Klang und Stille 3: Ein Licht

–Einheit, Musikprogrammvon

Klaus Martin Rösler,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

WESEL

➤ Quiz im Scala, Quizabend, Scala

Kulturspielhaus,19.30

WITTEN

➤ Benefiz-Rudelsingen, mitDavid

Rauterberg&Matthias

Schneider,Saalbau,19.30

Di.04.

Konzerte

BOCHUM

➤ Spock’s Beard and The Flower

Kings, Progressive Rock,

Zeche,20.00

DORTMUND

➤ Das Lumpenpack, FZW,

20.00

➤ Herbert Christ &His Rhythm

Kings, 20er-&30er-Jahre-Jazz,

Storckshof,19.30

DUISBURG

➤ Brenda’s Night, Steinbruch,

20.00

➤ Detlef Neuls, Singer/Songwriter,

Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ Folkwang Akkordeon Woche

|Abschlusskonzert, mit

Preisverleihung, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Mache Dich auf und werde

Licht!, Jazz &Chormusik, Bürgerhaus

Oststadt, 19.00

pulk fiktion: All about Nothing

Wie ist es, in einer Welt des Überflusses nichts zu

haben? Damit hat sich die Performancegruppe

pulk fiction intensiv auseinandergesetzt. Mithilfe

von Sprache, Tanz, Zeichnungen, Projektionen,

Musik und O-Tönen geben sie einen weitgreifenden

Einblick in die Sichtweisen von Kindern und

Jugendlichen in Armut.

3.12., Theater an der Ruhr, Mülheim

OBERHAUSEN

➤ Go Music, mit Ensemble Virtuoso,Sylvia

GonzálezBolívar(voc),

IleniaRomano (voc),Martin Engelien

(b), Victor Smolski(g) u.

a.,Gdanska, 19.30(Einlass)

Party

DUISBURG

➤ Feierabend-Tanz, Salsa,Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

ESSEN

➤ Salsa-Party, in Raum 423, Unperfekthaus,20.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

➤ Lioba Albus: Single Bells,

TheaterOlpketal, 20.00

ESSEN

➤ Mario Basler:Basler Ballert,

Weststadthalle, 20.00

➤ Nightwash, mit ArchieClapp,

Amjadu.a., Zeche Carl, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Wilfried Schmickler:Kein

zurück!, Ebertbad, 20.00

Musical &Show

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

HAMM

➤ Die Magier, Illusionsshow,Kurhaus

Bad Hamm, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

ESSEN

➤ Dynamo Spezial, Junge Tanzplattform

NRW, PACT Zollverein

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Simon Daubhäußer, Orgelwerke

von Bach,Widor,Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Forum für Junge PianistInnen,

mitDarya Varlamova(v) &

Jonathan Zydek (p), Folkwang-

Universität,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ 4. Sinfoniekonzert –Anachronismus,

Werkevon Ravel,

Couperin, Poulenc, Strawinsky,

Prokofjew,mit Christian Rieger

(cemb), NeuePhilharmonie

Westfalen,Ruhrfestspielhaus,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Bierakademie, Vortragzur

Bierkultur,mit ChristianZwanzger,Trinkhalle,19.00

➤ Feuersteingewinnung und

Beilklingenproduktion am

Lousberg inAachen, Vortrag

von Daniel Schyle,ArchäologischesInstitut,

18.00

DORTMUND

➤ Bild und Klang |Europäisches

Kulturerbe, Vortragzum

Thema„AESOP@TU Dortmund:

eine Uni–ein Buch“,St. Reinoldi,19.30

➤Gangster Blues, Lesung mitJoe

Bausch, LWL-Klinik,19.00

ESSEN

➤ Convenience.Konsumwelt

als kleines Gefühl, Vortrag

von Heinz Drügh, KulturwissenschaftlichesInstitut,18.00

➤ Rudi Dutschke –Die Biografie,

Lesung &Gespräch mit Ulrich

Chaussy, Medienforum,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Fieberwahn –Wie der Fußball

seine Basis verkauft,

Vortragvon Christoph Ruf,Bildungszentrum,

19.00

HERTEN

➤ Literaturdschungel, Weihnachtsgedichte

&-geschichten,

Glashaus, 19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Die Himmelskinder-Weihnacht,

mitWolframEicke,

Zeiss-Planetarium, 18.00

DORTMUND

➤ Cinderella, Stückvon Andreas

Gruhn nach Charles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.30

➤ Romeo &Zeliha, Musiktheater

von Fons Merkies,ab12J., Junge

Oper,11.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier, 09.30+11.00

HAMM

➤ Das hässliche Entlein, MärchennachAndersen,

ab 5J., Kulturbahnhof(HeliosTheater),

15.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater, 09.30+11.30

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

Und sonst

DATTELN

➤ Brassed Off, Spielfilm

vonMark Herman,ab12J., Bücherwurm,

19.30

DORTMUND

➤ Frank Zappa Memorial Day

#25, u. a. mit Maggi (Zappa Catering),Live-Musikvon

ChatoSegerer,anschließend

Party, Idiots

Records,11.00–19.00

ESSEN

➤ European Outdoor Film

Tour, Outdoor-&Reise-Filme,

mitRahmenprogramm, Lichtburg,

20.00

SOEST

➤ Ohrwurmsingen, Alter

Schlachthof, 20.00

UNNA

➤ Keinmal werden wir noch

wach, böse Lieder &Geschichtenmit

ThomasEicher&Bastian

Kopp,zib –Stadtbibliothek,

19.00

Mi.05.

Konzerte

BOCHUM

➤ Add One, Jazz, acappella, Cover

/Studio108, BahnhofLangendreer,20.00

➤ New York Nights, Coversongs

mit Pamela Falcon &Band,Riff,

20.00

➤ Serum 114, Punkrock,Zeche,

20.00

➤ Vonda Shepard, Support: Batomae,Bahnhof

Langendreer,

20.00

DORTMUND

➤ Jamroulette, offene Groove-

Session mitFunk, Rap,Soul, Jazz,

domicil,21.00

➤ Till Brönner &Dieter Ilg,

Jazz, Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ The Dorf &Umland, Jazz, Noise,Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Jazz for the People, mitwechselnden

Gästen, Katakomben-

Theater, 20.00

➤ Soundtrips NRW 42, Impro

mit Vilde &Inga, Gast: Johannes

Nebel (b), Goethebunker,

20.00

HAMM

➤ Pop-Gospel-Chor-Projekt,

Weihnachtslieder,Pauluskirche,

19.00

HERNE

➤ Maxim Kowalew Don Kosaken,

Volks-, Kirchen- und Adventslieder,

Matthäuskirche,

19.00

➤ Zucchini Sistaz, Swing, Chansons,

Weinachtslieder,Flottmann-Hallen,20.00

MÜLHEIM

➤ Mittwochs ...imMedien-

Haus, Stadtbibliothek im MedienHaus,20.00


Foto: Robert Grischek

OBERHAUSEN

➤ The Travoltas &The Hawaiians,

Surf-Punk (NL), Druckluft,20.00

SOEST

➤ Zinnober, Alter Schlachthof,

20.00

Party

DORTMUND

➤ Tango.Argentino,

Tangos traditionell &Neo,

CaféDurchblick,

19.00–23.30

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM,Synthiepop,

Wave,Indie,80er,Zentrum Altenberg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Der unglaubliche Heinz:Verschollen

im Weihnachtsstollen,

Zauberkasten, 20.00

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

➤ Günna Allein Zuhaus, Theater

Olpketal,19.30

ESSEN

➤ Bastian Bielendorfer:Lustig,

aber wahr!, Zeche Carl, 20.00

➤ Frank Goosen: Krippenblues,

Stratmanns,20.00

MOERS

➤ Comedy Salon, Bollwerk 107,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Tina Teubner: Stille Nacht

bis eskracht!, Ebertbad, 20.00

RHEINBERG

➤ Mathias Tretter: Pop, Stadthalle,

20.00

SCHWERTE

➤ Jochen Malmsheimer:Dogensuppe

Herzogin –Ein

Austopf mit Einlage, Rohrmeisterei,

19.30

WERNE

➤ Die Bullemänner:

Schmacht!, Kolpinghaus,20.00

WITTEN

➤ Markus Barth:Haha….Moment,

was?, WerkStadt,20.00

Musical &Show

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musicalmit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ White People’s Problems /

The Evil Dead, Stück nach

Hauptmann, Zentrumfür urbane

Kunst (Zeche 1),19.00

DORTMUND

➤ Drei Männer imSchnee,

Stück nachErichKästner,Fletch

Bizzel,20.00

➤ Tschick, Jugendstück von RobertKoall

nach Wolfgang Herrndorf,

ab 14 J.,Kinder- und Jugendtheater,19.00

DUISBURG

➤ Kochen mit Elvis, von Lee Hall,

Theater,19.30

ESSEN

➤Die Hauptstadt, StücknachRobert

Menasse,Schauspiel,19.30

➤ Dynamo Spezial, Junge

Tanzplattform NRW, PACT Zollverein

➤ Tschick, nachWolfgang Herrndorf/Casa,

Schauspiel, 19.00

HERNE

➤ Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödie von

Christian Weymayr, Kleines

Theater, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

Oper &Klassik

ESSEN

➤ Voices IV: Bereden väg för

Herran, mit dem Mädchenchor

am EssenerDom, Dom, 19.30

WITTEN

➤ Württembergische Philharmonie

Reutlingen, Werke

von Barber,von Weber,Tschaikowsky,

Saalbau, 19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Europa aktuell –Der Runde

Tisch Europa, Diskussion /VHS,

Haus derGeschichtedes Ruhrgebiets,

19.00–20.30

DORTMUND

➤ 29. Dortmunder Science

Slam, Großer HörsaalA101,

Fachhochschule (Standort Sonnenstr.),

20.00

➤ Das minoische Kreta, Vortrag

von StamatisLymperopoulos

über „Kultur und Geschichte der

Minoer“,Auslandsgesellschaft,

19.00

➤ Der minimalistische Dunkelbunt-Abend

–Wie viele Dinge

brauchen wir wirklich?,

Talk, Bier-CaféWest, 19.00

➤ Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch &Jan PhilippZymny,

FZW,20.00

DUISBURG

➤ Marlow, Lesung mitVolker Kutscher,

Zentralbibliothek, 20.00

ESSEN

➤ Poetry Slam, in derHeldenbar,

Schauspiel, 20.00

HAGEN

➤ Wie wir uns bewegen werden,

Vortragvon Michael Schreckenberg,Fernuniversität,18.00

KAMEN

➤ Pulsschlag:Chancen &Risiken

digitaler Gesundheit,

Vortragvon Thomas Kostera

&Marcus Rottmann, Severinshaus,18.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Die Tierkreissternbilder und

ihre Mythen, Vortragvon KarstenMüller,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

BOCHUM

➤ Improkids, Improvisationstheatervon

Kindernzwischen9und

13 J.,Blue Square,17.30

DORTMUND

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,17.00

➤ Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem TurboPropTheater,ab4

J.,FletchBizzel, 10.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheaterim

Revier,09.30+11.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stück nach JohannaSpyri,

Theater,09.30+11.30

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Als wir träumten, Spielfilm

von AndreasDresen,mit Diskussion,Melanchthonsaal,19.30

coolibri präsentiert

Scooter

„How Much Is the Fish?“ –Immer ein und dieselbe

Frage, die Antwort haben wir noch nicht. Tatsächlich

feiern Scooter bereits ihr 25-jähriges Bandbestehen

und schließen mit zusätzlichen Shows an

ihre vergangene Jubiläumstour an. Hyper! Hyper!

Dass die Halle toben wird, ist hier auf alle Fälle sicher.

6.12., Westfalenhalle, Dortmund

➤ Blick inden Bochumer

Nachthimmel, IUZSternwarte,

19.00

➤ Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert, Haus

Spitz,19.30

BOTTROP

➤ Pettersson und Findus –Das

schönste Weihnachten überhaupt,

Spielfilm vonAli Samadi

Ahadi,o.A., HofJünger,19.30

DORTMUND

➤ Der Party-Karaoke-Mittwoch,

mitDJBrainstorm, Bierhaus

Stade

ESSEN

➤ European Outdoor Film

Tour, Outdoor-&Reise-Filme,

mitRahmenprogramm,Lichtburg,20.00

HERNE

➤ Weihnachtsfeier der AWO

Herne, mitLive-Musik, Tanzshows

u. a.,Kulturzentrum,

14.30

MOERS

➤ Kickertreff, Bollwerk107,

20.00

WITTEN

➤ Mitmach-Spaß-Orchester,

Maschinchen Buntes,20.00

Do.06.

Konzerte

AHLEN

➤ Pete Alderton, Singer/Songwriter

/Kneipe, Schuhfabrik,20.00

BOCHUM

➤ Marshall &Alexander, Klassik,

Pop, Christuskirche, 20.00

➤ Schlakks,Opek &Razzmatazz,

Hip-Hop, Bahnhof Langendreer

➤ Superior HipHop Session,

Die Trompete, 20.00

DORTMUND

➤ Grand Jam onHendrix,

mitNicky Gebhard, Jürgen Dahmen,

MarkusConrad u. a.,domicil,

20.00

➤ Scooter, Westfalenhallen,20.00

➤ Teesy, Support: NKSN, FZW,

20.00

DUISBURG

➤ Echoes Of Swing, mitColinT.

Dawson,Chris Hopkins,Bernd

Lhotzky,OliverMewes,Die Säule,

20.00

➤ Hartmann, Steinbruch, 20.00

➤ Sonja LaVoice, Soul,Jazz,Pop /

Kneipe, Grammatikoff,20.00

ESSEN

➤ Kneipe live, Christmas Swing &

Jazz mitVal’N’Tin, Grend, 20.00

HAGEN

➤ PopClassics im neuenGewand,

mit MartinRösner (p)und

Jonas Liesenfeld (v)/Konzertsaal,

Max-Reger-Musikschule,18.00

LÜNEN

➤ Don Kosaken Chor Serge Jaroff,

Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Henk, Gdanska, 20.00

➤ Leoniden, Indierock, Support: I

Love YouHoney Bunny,Druckluft,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener, Altstadtschmiede,

20.30

UNNA

➤ The Lark And The Loon, Singer/Songwriter

(USA),Spatzund

Wal, 20.00

WERNE

➤ Blues 66, Acoustic-Duo,Baumhove

Hotel Am Markt,20.00

Party

DORTMUND

➤ Nikolaus-Party, mitDJDirk

Neuenfels,Bierhaus Stade

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Idil Nuna Baydar: Ghettolektuell,

Rotunde,20.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

➤ Schlachtplatte:Die Jahresendabrechnung,

mitRobert

Griess,NilsHeinrich, Sebastian

Schnoy und Lisa Catena, Cabaret

Queue,20.00

DUISBURG

➤ Bastian Bielendorfer: Lustig,

aber wahr, Tagungszentrum

DerKleinePrinz, 20.00

➤ Matthias Reuter:Glühwein-

Spezial, BG Klinikum, 20.00

ESSEN

➤ Christian Ehring: Keine weiteren

Fragen, Zeche Carl,

20.00

HAGEN

➤ Dario Webergs: Hagen. Das

Tor. Eine Sauerlandgeschichte,

Theater an der Volme

HAMM

➤ Frau Jahnke hat eingeladen:

Ma gucken wer kommt, Maximilianpark,

20.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Frank Goosen:

Krippenblues, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Daniel Helfrich: Eigentlich

bin ich ja Tänzer, Theater an

der Niebuhrg, 20.00

Kabarett mit Matthias Reuter

”GLÜHWEIN-SPEZIAL -DAS

WEIHNACHTSPROGRAMM“

06.12.2018 ·20h

(Einlass: 19 h)

MZH im BG Klinikum Duisburg

Eintritt: VVK 18 €, AK 20 €

Weitere Infos unter: www.klinikkultur.de

UNNA

➤ Arnd Zeigler:Die wunderbare

Welt des Fußballs, Lindenbrauerei,20.00

WITTEN

➤ El Mago Masin:Operation

Eselohr, WerkStadt,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,

VarietéEtCetera,

20.00

DORTMUND

➤ West Side Story, Musical von

Bernstein,deutsche Text-Fassung:

Frank Thannhäuser&Nico

Rabenald, Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Antony and Cleopatra, Stück

von Shakespeare, Live-Übertragung

aus der Royal Shakespeare

Company,MetropolisKino, 20.00

➤ White People’s Problems /

The Evil Dead, Stück nach

Hauptmann, Zentrumfür urbane

Kunst (Zeche 1),19.00 (zum letztenMal)

DORTMUND

➤ Drei Männer imSchnee,

Stück nachErichKästner,Fletch

Bizzel,20.00

➤ realReality, Stück von Anna

Kpok, Vorbestellung erforderlich

/Studio, Schauspielhaus,

19.00+21.00

DUISBURG

➤ Kochen mit Elvis, von Lee Hall,

Theater,19.30

ESSEN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, TheaterimRathaus,

19.30 (Premiere)

➤ Dynamo Spezial, Junge Tanzplattform

NRW, PACT Zollverein

➤ Ein großer Aufbruch, Stück

von Magnus Vattrodts, Schauspiel,

19.30

➤ Weihnachtsmann 2.0, Komödievon

Nadeem Ahmed,Stratmanns,20.00

➤ [ungefähr gleich], Stück

von Jonas Hassen Khemiri/Casa,

Schauspiel, 19.00(Premiere)

HAGEN

➤ Wie eseuch gefällt, Komödie

von Shakespeare, Theater,19.30

HAMM

➤ Lou, Stück über das Leben

von Louise Straus-Ernst, Kulturbahnhof

(Helios Theater),

19 00

X-MAS Geschenkideen

Das zauberhafte Eisfestival

DISNEYONICE

Erleben Sie Auftritte mit Kreisch-Garantie,

wenn die Lieblinge Ihrer Kinder über das Eis

schweben und lassen Sie sich von der Textsicherheit

überraschen, mit der die Kleinen die

schönsten Disney Songs lautstark mitsingen

und ihre märchenhaften Helden anfeuern.

In Disney On Ice Das zauberhafte Eisfestival

verzaubert Eiskönigin Elsa aus dem zweifach

Oscar prämierten Film „Die Eiskönigin –Völlig

unverfroren“ die Zuschauer!

27.-30.12.2018Oberhausen, König-Pilsener-Arena

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

Giorgio Moroder

The Celebration Of The ´80s Tour 2019

Der legendäre Musikproduzent Giorgio Moroder

kündigt seine erste Live-Tournee in Europa

an. Mit mehreren Academy und Grammy

Awards ausgezeichnet wurde Moroder von

vielen als der Disco-Pate odersogar als Urgründer

der elektronischen Tanzmusik gepriesen.

Nun begibt ersich im April und Mai 2019 im

zarten Alter von 78 Jahren auf eine 15 Städte

umfassende Europatournee mit drei Terminen

in Deutschland.

Sa,13.04.2019-

Düsseldorf, MitsubishiElectric HALLE

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

Die spektakuläreBasketballshow

für die ganze Familie

THE HARLEM

GLOBETROTTERS

Nach der jüngsten Tournee angesagter denn

je, kehren die coolen Ausnahmeathleten im

kommenden Jahr für vierzehn Shows nach

Deutschland zurück! In der neuen Show präsentieren

die Harlem Globetrotters im März

2018 sportliche Höchstleistungen gepaart

mit rasend komischen Slapstickeinlagen. Ob

Basketballfan oder nicht, die erfolgreichste

Familiensportshow der Welt reißt einfach jeden

mit!

16.03.2019Düsseldorf, ISSDome

Ticketsund Infos unterwww.handwerker-promotion.de

Heartbeat

Die neue Showvon den Produzenten

von Riverdance!

Heartbeat of Home, die langerwartete neue

Show nach Riverdance feiert 2019 auf den

deutschen Bühnen Premiere. Diese Show der

Superlative verbindet auf energetische Art

und Weise irischen, lateinamerikanischen und

afro-kubanischen Tanz auf Weltklasseniveau

und macht in zwölf deutschen Städten und in

Zürich halt.

Fr.08.02.2019-

Oberhausen, König-Pilsener ARENA

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

The Beach Boys

-NOW AND THEN -

ONE NIGHT ALL THEHITSTOUR 2019

Aus einfachen Verhältnissen im kalifornischen

Hawthorne stammend, sind THE BEACH BOYS

eine internationale Sensation geworden. Ihre

Klassiker reisenimmernoch um dieganze Welt

und erzeugen überall „Good Vibrations“. THE

BEACH BOYS haben bis heute Fun, Fun, Fun

und ein Ende ist nicht inSicht.

02.07.2019 -

Düsseldorf, Mitsubishi Electric HALLE

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

ADVERTORIAL


DERSANDMANN

Foto: Julia Scheibeck Junited Photography

Thomas Godoj

„13 Pfeile“ heißt das neue Album von Thomas Godoj,

mit dem er nun auf Club- und Akustiktour

geht. Darin behandelt er aktuelle politische Themen

und bleibt dem Deutschrock dabei treu. Wie

schon vorherige Alben, hat er auch dieses mithilfe

von Crowdfunding finanziert, um so unabhängig

von der Musikindustrie zu bleiben.

7.12., VestArena, Recklinghausen

von E.T.A. Hoffmann Regie: Florian Fiedler

Foto:

Katrin Ribbe

62

JOJA WENDT

ALLES ANDERE ALS PIANO |STARS ON 88

09.02.2019 -Tonhalle Düsseldorf

10.02.2019 -Konzerthaus Dortmund | 13.02.2019 -Philharmonie Essen

DISTANT WORLDS: MUSIC FROM

FINAL FANTASY

16.02.2019 -Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

SIMPLY

THE BEST

DAS MUSICAL

20.04.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

HELMUT

LOTTI

SOUL CLASSICS IN SYMPHONY

26.01.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

24.02.2019 -Konzerthaus Dortmund

ELVIS

DAS MUSICAL

16.02.2019 -Essen, Colosseum Theater

17.02.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

12.04.2019 -Dortmund, Westfalenhalle 3A

STAATLICHES RUSSISCHES

BALLETT MOSKAU

TANZT “DER NUSSKNACKER”

29.12.2018 -Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus

TANZT “SCHWANENSEE”

27.+28.12.2018 -Philharmonie Essen | 22.01.2019 -Jahrhunderthalle Bochum

25.01.2019 -Düsseldorf, Capitol Theater

AB DEM 3.11.2018

THE

ANALOGUES

PERFORM “THE WHITE ALBUM”

28.03.2019 -Essen, Colosseum Theater

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

21.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ Reinhold Friedrich (tp), Werke

von Bach, Beethoven u. a.,OrchesterzentrumNRW,19.30

ESSEN

➤ L’Enfant et les sortilèges +

L’Heure espagnole, zwei Kurzopernvon

Ravel, Folkwang-Universität,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ AfD, Identitäre Bewegung,

Pegida, Vortragvon Richard

Gebhardtzur Frage „Was ist der

‚Rechtsruck‘?“/Studio 108,

Bahnhof Langendreer,19.00

DORTMUND

➤ Die feinen Unterschiede des

menschlichen Verhaltens,

Lesung mit Robin Krick, Literaturhaus,19.30

DUISBURG

➤ Käthe Kollwitz und der Erste

Weltkrieg, Vortragvon Dr.

Alexandra vondem Knesebeck,

Lehmbruck Museum, 18.00

➤ Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch, Grammatikoff, 20.00

ESSEN

➤ Coolness und Männlichkeit,

Kunstvortrag von Änne Söll, MuseumFolkwang,

18.00

➤ Klimaflüchtlinge –Migration

und Klimaphänomene,

Vortrag&Diskussion, KulturwissenschaftlichesInstitut,

18.00

➤ WestStadtStory, Poetry Slam,

Moderation: JayNightwind,

Weststadthalle, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Werden wir von Opas regiert?,

Diskussion zumThema

68er-Bewegung, Bildungszentrum,19.30

LANGENFELD

➤ Tief in Afrika, Reise-Vortrag

von Hartmut Fiebig, Schauplatz,

19.30

LÜNEN

➤ Lese-Bistro, Lesung unveröffentlichter

Texte,Moderation: Lena

Neukirchen, Lükaz,

19.30–21.00

MOERS

➤ Ich bin ja eher so der salzige

Typ, feministische Lesereihe,

Schlosstheater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Peter Holz -Sein glückliches

Leben erzählt von ihm

selbst, Lesung mitIngo Schulze,

AKA 103, 20.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstückvon Stefan

Keim,Depot,20.00

➤ Cinderella, Stückvon Andreas

Gruhn nach Charles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.00+17.00

➤ Der Weihnachtswichtel ist

los!, Märchenlesung, Depot,

17.00+18.45

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier, 09.30+11.00

HERNE

➤ Der kleine Vampir feiert

Weihnachten, Theater,Kulturzentrum,

16.00

MÜLHEIM

➤ Bilderbuchzeit Mandala,

Schul- und Stadtteilbibliothek

Speldorf, 10.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater, 09.30+11.30

Märkte &Messen

DORTMUND

➤ Kunst und Punsch –Adventsgestöber,

Markt mitFotografie,Malerei,

Grafik, Depot,

17.00–20.00

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Songs &Lyrics by..., Gespräch

undKonzert mit MaikeRosaVogelund

LuiseWeidehaas,Moderation:

Max Kühlem /OvalOffice,

Evebar, 20.00

➤ Weihnachtssingen, mit

dem Frauenchor Voxnobile,Blue

Square, 18.00

DUISBURG

➤ Bingo, Anne Tränke, 20.00

HERNE

➤ Benefiz-Rudelsingen, Flottmann-Hallen,19.30

OBERHAUSEN

➤ Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

Fr.07.

Konzerte

BOCHUM

➤ Bochumer Blues Session,

Opene:The Blues Defilers,Haus

Frein, 20.00

➤ Broom Bezzums, Folk, Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

➤ Hardline, Hardrock, Support:

Xtasy+DeVicious/Rockpalast,

Matrix,19.30

➤ Michael Mikolaschek, klassische

Orgelwerke, Orgel-Cover

von Pop&Hip-Hop,Ev. Pauluskirche

Innenstadt,17.00

➤ Nils Landgren, Jazz, Funk,

Christuskirche,20.00

➤ Quo &The Rough Boys, Tribute

To Status Quo&ZZ Top, Zeche,20.00

DINSLAKEN

➤ Fabian Haupt Duo, Theater

HalbeTreppe,19.30

DORTMUND

➤ Florian Boos Nonett, Modern

Jazz, domicil, 20.00

➤ Guildo Horn &Die Orthopädischen

Strümpfe, FZW, 20.00

➤ PUR, Westfalenhallen, 20.00

DUISBURG

➤ Capella Palestrina, Adventskonzert,

St.Joseph,19.30

➤ Guiseppe Montane Jazz,

Steinbruch, 20.00

➤ Peter Bursch All Star Band,

Grammatikoff,19.30

ESSEN

➤ Kleines Podium, musikalische

Darbietungen von Schülerinnen

und Schülernverschiedener Fächerund

Ausbildungsstufen,

Folkwang-Musikschule,18.00

➤ Kultrekorder +Simon Solo,

Indie,Rock, Pop, Grend, 20.00

➤ Red Cups, 90s College Rock,

Südrock, 21.00

➤ Ski King, Country,Freak Show,

20.00

➤ basta, acappella, Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Abgesang, Lieder,Chansons,

mit Leo &Karmelita,Bleckkirche,

20.00

GLADBECK

➤ It’s Now OrNever, DeanLuthmann

spielt underzählt vonElvis

Presley,Restaurant Lezginka,

19.30

HAGEN

➤ Stunde der Musik, mitSchüler_innen

verschiedener Instrumentalklassen

/Konzertsaal,

Max-Reger-Musikschule,18.00

MOERS

➤ The Intersphere, Support: Like

Lovers, Bollwerk107, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jan Bierther Trio &Bianca

Körner, Jazz, Fabrik K14, 20.30

➤ Prada Meinhoff, Elektro-Punk,

Rock, Pop, Support: Snøffeltøffs,

Druckluft, 20.00

➤ Pretty Line, Swing, Rock, Funk,

AKA103, 20.00

➤ Ruhrpott Metal Meeting, mit

Pripjat(17.50), Suicidal Angels

(18.40),Death Angel(19.30), Sodom(20.30),

Exodus (21.40),Venom

(23.00), Turbinenhalle,

15.30(Einlass)

RECKLINGHAUSEN

➤ Thomas Godoj, Deutschrock,

Vest Arena

UNNA

➤ Voices ofTown –David Bowie-Special,

Lindenbrauerei,

20.00

WERNE

➤ About Songs Christmas

Tour, Americana, Folk, Indiepop

mit Megan Nash,The Green

Apple Sea, Scotch&Water,Flöz

K, 20.00

WITTEN

➤ Time Rewind, Rock- &Blues-Cover,MaschinchenBuntes,

20.00

Party

AHLEN

➤ Tango Nachtschicht, mitDJ

Vagabundo,Schuhfabrik,21.00

BOCHUM

➤ Kabuki xKPOP deluxe, J-

Rock, K-Pop, Matrix,22.00

➤ Vendetta, Charts,House, Hip-

Hop,Dancehall, Elektro,Trap/

auf 2Floors,Riff, 23.00

➤ beatverliebt xSpontan Bochum,

House,Techno,Rotunde,

23.00

DORTMUND

➤ Best of Charts &Party-Classics,

mitDJs Dirk Neuenfels &

Doni, Bierhaus Stade

➤ Hard Times, Alternative,Nu

Metal, Hardcore u. a. mit DJ

HamstiBamsti, SilentSinners,

23.00

➤ Herzbeben, Single-Party,80er,

90er,aktuelleCharts,Fox,20.00

➤ Pop, Classics,Charts mitDJs Philipp

Bückle,Soeren Spoo &Gästen,

Alter Weinkeller,23.00

➤ Querbeat, Reggae,Dancehall,

Hip-Hop,R&B,Maquina Loca,

23.00

DUISBURG

➤ Caribbean Friday, Reggae,

Dancehall, Djäzz, 21.00

➤ Heavy Metal, AnneTränke,

20.00

➤ Reggae Party, Grammatikoff

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core, Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80er/90er-Party, aufzwei

Floors,Zeche Carl, 22.00

➤ BadaBOOM, Technou.a., mit

MRCL,D.K.u.a., Loca71, 23.00

➤ Friday Night, Alternative,

Crossover,(New)Rock, Nu Metal

u. a. mit DJ Dirk oder DJ Saxnot,

Turock, 23.00

➤ Rock’n’Roll-Party, Rockabilly,

Rock’n’Roll, 60er mitDJIngo Kic,

Freak Show,ca. 22.00 (nachdem

Konzert)

LÜNEN

➤ Stern &Schnuppe, für Menschenmit

Behinderung, mit

Charts,Schlager,Classics,ab16

J.,Lükaz,18.30–22.30

MÜLHEIM

➤ Let the 90‘s play, Benefiz,u.a.

mitWalking Acts, Fotobox, Buffet,

Live-Musik von Q5 NewStyle

und b-ceed, Stadthalle, 18.30

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie, ZentrumAltenberg,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Matthias Reuter: Glühwein

Spezial, im Studio108, Bahnhof

Langendreer,20.00

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

20.00

➤ Lioba Albus: Single Bells, Cabaret

Queue,20.00

➤ Tim Boltz, Hansa Theater,19.30

ESSEN

➤ Bülent Ceylan: Lassmalache,

Grugahalle, 20.00

WALTROP

➤ Johannes Flöck: Wenn happy

und Birthday getrennte

Wege gehen, Majestic Theater,

20.00

WITTEN

➤ Ole Lehmann: Homofröhlich,

Saalbau,20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,Varieté

Et Cetera,

20.00

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,21.15

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,19.30

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Duoszenen, mit Schauspielstudierenden,

Institutfür Populäre

Musik, 18.00

➤ Duoszenen, Stückmit Studierenden

/Black Box, Folkwang

Theaterzentrum, 18.00

➤ Geschlossene Gesellschaft,

Stück vonSartre,Musisches Zentrumder

RUB, 19.30

➤ Kassandra, Stücknach Christa

Wolf,mit demJugendclub Progenitur,Prinz

Regent Theater,20.00

(Premiere)

DORTMUND

➤ Der große Hesse-Abend, Rezitation

mit BarbaraKleyboldt,

RotoTheater,19.30

➤ Die Parallelwelt, Stück

vonKay Voges &AlexanderKerlin,

Simultan-Aufführung mit

dem Berliner Ensemble,Schauspielhaus,

19.30

➤ Schwanensee, Ballett von

Tschaikowsky,Choreografie: Xin

Peng Wang, Opernhaus, 19.30

➤ realReality, Stück von Anna

Kpok, Vorbestellung erforderlich

/Studio, Schauspielhaus,

17.00+19.00+21.00

DUISBURG

➤ Zum 60. Geburtstag von

Kunsu Shim, mitMusik, Poesie,

Performances,Theater,19.30

ESSEN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

19.30

➤ Der Besuch der alten Dame,

Stückvon Dürrenmatt/Grillo,

Schauspiel, 19.30

➤ Dynamo Spezial, Junge Tanzplattform

NRW, PACT Zollverein

➤ Gänsehaut, Thriller von Peter

Colley, Das Kleine Theater,

20.00

➤ Schwanensee, Ballett von

Tschaikowsky,Aalto-Theater,

19.30

➤ St.Pauli-Blues, Stück von Gabi

Dauenhauer,Theater Courage,

20.00

➤ Voll verstopft, Komödievon

SigiDomke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Alles im Fluss, Komödie

von Sigi Domke, mit dem Ensemble

Emscherranger, Kaue,

20.00

➤ Der Messias, Weihnachtskomödievon

Patrick Barlow /Kleines

Haus,Musiktheater im Revier,

19.30

HAMM

➤ Lou, Stück über das Leben

von Louise Straus-Ernst, Kulturbahnhof

(Helios Theater),

11.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast, 20.00

ISERLOHN

➤ Wunschkinder, Schauspiel von

LutzHübner &Sarah Nemitz,

Parktheater,20.00

LÜDINGHAUSEN

➤ Todeines Handlungsreisenden,

Stückvon ArthurMiller,

mitHelmut Zierlu.a., Realschule,

20.00

MOERS

➤ Zur schönen Aussicht, Stück

vonÖdön Horvàth,Schlosstheater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Vis Motrix, Tanzstück von/mit

CocoonDance, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Alles wegen Neptun?!, Ruhrgebietskomödie

vonRita Bode,

mit dem WIP-Theater, Gdanska,

19.30

➤ Die Leiden der Jungen (Werther),

Stücknach Goethe, Theater,

19.30

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

➤ Toxic, von und mit Technocandy,

Theater, 18.00


Foto: Robert Maschke

SCHWERTE

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

vonHeinrich Spoerl&WilfriedSchröder,TheateramFluss,

19.30

WETTER

➤ Der Seelenbrecher, Thriller-

Stück mit demKoffertheater,KulturzentrumLichtburg

WITTEN

➤ Elementar, Tanzshow mit Abrakadabra,Saalbau,

19.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Hänsel und Gretel, Opervon

Humperdinck, mitden Bochumer

Symphonikern, Musikforum,

19.00

DORTMUND

➤ Cecilia Bartoli &Les Musiciens

du Prince, Arien,Konzerthaus,20.00

ESSEN

➤ Judith Stapf &Yuhao, Werke

fürKlavier&Violinevon Fauré,

Szymanowski,Thuille,Schloß

Borbeck, 19.00

HAGEN

➤ Rusalka, Märchenopervon Dvorak,

Theater,19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Krippenblues, Weihnachtsgeschichten

mitFrank Goosen,

Schauspielhaus,20.00

DORSTEN

➤ Die drei ???, Lesung mit Bildprojektion

und Live-Musik, mit

Christoph Tiemann u. a.,VHS,

19.00

DORTMUND

➤ New Generation Slam, U20

Poetry Slam, Open Stage,Kinderund

Jugendtheater,20.00

➤ Wir fürchten nicht die Tiefe,

AndreasWeißertliest Textevon

Max von der Grün u. a., Fletch

Bizzel,20.00

ESSEN

➤ Es fällt ein Stern herunter,

musikalischeLesungmit Katja

Ebstein,Alter Bahnhof Kettwig,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Die Gülen-Bewegung, Vortragvon

Yasar Aydin, Flora,

19.30

ISERLOHN

➤ Killer, Kerzen, Currywurst,

HerbertKnorr liest ausKrimis,

Gaststätte Pollmeier,19.00

MÜLHEIM

➤ Zauber der Weihnacht,

Lesung mit Manfred Wrobel,

Stadtbibliothek imMedien-

Haus, 19.30

OBERHAUSEN

➤ Schwimmen wie ein Delfin

oder Bowies Butler,

Lesung mit Anja Liedtke und

Frank Schorneck, Literaturhaus,

19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Sternenhimmel des Monats,

Vortragvon Axel Fritsch,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

➤ REspect4you, Literatur-Wettbewerbfür

14–25-jährige,Thema:

„Anderssein“, Altstadtschmiede,

19.00

SCHWERTE

➤ Charles Dickens –Ein Weihnachtslied

inProsa, mit

Achim Brock, Café Herrlich,

19.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ VonObenDrüber und Unten-

Drunter, mitTheater Wilde

Hummel,HalloDu Theater &Jean

Lennox, ab 5J., HalloDu-Theater,

19.00

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstück von Stefan

Keim, Depot, 20.00

➤ Die Wanze, Krimistück nach

Paul Shipton, ab 8J., Kinder-und

Jugendtheater,10.00

➤ Flocke und der Weihnachtszauber,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg, 16.00

DUISBURG

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor, 17.00

ESSEN

➤ Die große Wörterfabrik,

Tanztheater, ab 5J., Maschinenhaus,10.00+11.00

HATTINGEN

➤ Bilderbuchkino, Wie weihnachteltman?“

vonLorenz Pauli

&Kathrin Schärer,ab4J., Stadtbibliothek,

15.00–16.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Weißt Du, welche Sternlein

stehen?, Vortragvon TomFliege,ab8J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

10.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ 21.Bochumer Knappentag,

Defilee,vom Museumsvorplatz

zur Propsteikirche,Deutsches

Bergbau-Museum,16.00

➤ Märchenabend, Geschhichten

mitMusikbegleitung, KunstwerkstattamHellweg,19.30

DORTMUND

➤ Rika Pütthoff-Glinka: Klänge

auf Straßen und Plätzen,

Vernissage mitEinführungund

Musik, domicil, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Adventssingen, Singen &

Weihnachtsgeschichten,mit dem

MiR-Ensemble,Musiktheater im

Revier,16.30

HATTINGEN

➤ Offenes Atelier, im Neuen

kunstvereinruhrCITY,Bürgercafé

im Holschentor, 19.30

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Frau Höpker bittet

zum Gesang, Mitsingkonzert,

Ringlokschuppen, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Stomping Ground –Festival

Rotterdam 1970, Konzertfilm

mitPinkFloyd,Santana, Flock u.

a.,Tom Tornados Wohnzimmer,

20.00

Sa.08.

Konzerte

AHLEN

➤ Mind2Mode, Tribute to Depeche

Mode,U2&SimpleMinds,

Schuhfabrik, 20.00

BOCHUM

➤ Brdigung, Punkrock,Metal,

Matrix,20.00

➤ Nils Landgren, Jazz, Funk,

Christuskirche,16.00+20.00

➤ Uwaga, Jazz, Balkan-Pop,BochumerKulturrate.V.,

20.00

DORTMUND

➤ Acute On Chronic, Acoustic

Cover, Wichern,20.00

➤ GospelLounge, Gospel,Jazz,

Blues,Pop,Dietrich-Keuning-

Haus,19.00

➤ Hot’n’Nasty, Bluesrock, Blue

Notez Club,20.00

➤ Klub Kartell, Reggae mitDellé,

Ganjaman, Jahcoustix,Sebastian

Sturm, JunkYard, 19.00

➤ Macondito, Salsa, domicil,

20.00

➤ PUR, Westfalenhallen, 20.00

➤ TriXstar &Boomrush Backup,

Reggae, Langer August,

22.00

➤ Weihnachtskonzert der

Chorakademie, mitKinderchören,

Jugendmädchenchor,Sinfonischem

Chor der Chorakademie,

Konzerthaus,18.00

DUISBURG

➤ Dieselknecht, „Krautabilly“,

Indie, 20.00

➤ Monotyp +Echo Appartment,

Parkhaus Meiderich,

20.00

➤ Peter Bursch All Star Band,

Grammatikoff,19.30

ESSEN

➤ Bounce &Orchestra, Tribute

to Bon Jovi, orchestraleingespielt,

Grugahalle,20.30

➤ Carl &The Hurricanes, Rock´n

Roll,Jazz, Swing,u.a., Sailor’s

Pub,21.00

➤ Kuult, Pop, Weststadthalle,

20.00

Chris Tall

Chris Tall erzählt aus seinem Leben, in dem Papa,

angezogen wie Oliver Kahn, Sprachnachrichten in

25 Teilen schickt und seinen Sohn über die Unterschiede

von Domino und Domina aufklärt. In rasantem

Schlagabtausch teilt er seine Erlebnisse mit

seinem Publikum und nimmt sich dabei selbst

nicht zu ernst.

8.12., König-Pilsener-Arena, Oberhausen

➤ Orgel-Matinée zum Advent,

Werkevon Bach, Händelu.a., Basilika

St. Ludgerus Werden, 11.30

➤ Small is beautiful, akustik,

Südrock, 21.00

➤ VAV, K-Pop, Turock, 15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Klaus Major Heuser Band,

Kaue,20.00

HATTINGEN

➤ Fröhlich soll mein Herze

springen, Barockmusik &Weihnachtsliederaus

aller Welt, Ev.

Wichernkirche,18.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Basta, acappella,

Ringlokschuppen, 20.00

➤ Next-Generation-Rock, mit

Will I. B.,Chasing Ghosts, Puzzle,

TheGreat Faults, Feldmannstiftung,

20.30

OBERHAUSEN

➤ Killefitt, Crowded House, 20.45

➤ Nikolaut, Hardrock, Rock,Metalmit

Formosa, Yiek, Thundermother,The

NewRoses,John Diva

&The Rockets of Love,Kulttempel,19.15

➤ Ruhrpott Metal Meeting,

Ruhrpott Stage:Motorjesus

(16.20), Skalmold(17.25), Tankard(18.35),

DAD(19.50), Alestorm

(21.15), Children Of Bodom

(23.00) /FlözStage:Baest

(16.45), Angelus Apatrida

(17.45), Lacuna Coil (18.45),

Dark Tranquillity (20.00) ,Turbinenhalle,13.30

(Einlass)

➤ Zer0es, atributetoDavid Bowie,Druckluft,20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Exoplanets +Abigale, (Progressive)Rock,

Altstadtschmiede,

20.00

SCHWERTE

➤ Noisy Night, mit Robin Stone,

Basementnine,The GoodOld

Blues Boys,Open theDoors, Not

Bad, Aufder Heide, 19.00

SOEST

➤ Rapalje, Celtic Folk, Alter

Schlachthof, 20.00

WITTEN

➤ The Supertunes, Maschinchen

Buntes,20.00

Party

BOCHUM

➤ Disko, 1st: Charts,Pop,Classics,

Rap, Rock, House /2nd: Rap,

Trap,Twerk,Dancehall, Riff,

23.00

➤ Königskinder &Rebellen, Indie,Die

Trompete, 23.00

➤ The Ballroom, 1st: Charts /

2nd: 80er,90er,Trash /3rd: Rock,

Alternative,NuMetal,Post Hardcore,

Matrix,23.00

DORTMUND

➤ 30+ TooOld To Die Young,

1st: aktuelleCharts,Pop,Dance,

House,80s,90s /2nd: das Beste

aus 30 Jahren Rock, Crossover &

Alternative,FZW,22.30

➤ Afro Deluxe, African Music,

Maquina Loca, 23.00

➤ Best of Charts &Party-Classics,

mitDJs Dirk Neuenfels&

Doni, Bierhaus Stade

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Eurodance, 90er &2000er

Pop, Trash, Boygroups mit Philipp,

Mats Grawunder u. a. /

auf 2Floors, Alter Weinkeller,

23.00

➤ Nice Up!, Dancehall, Reggae,

Oldschool Hip-Hop,World mit

Blockbuster Sound, NasAIR &

Nikksn Jamrockerz, Großmarktschänke,

23.00

➤ domicil karibisch, Tropical

DanceNight,domicil,23.00

DUISBURG

➤ Around the Campfire, Glühwein-

&Chili-Straßenparty,Bolleke,

17.00

➤ Punto Cubano, Salsa, Merengue,Bachatau.a.mit

DJsBarnabé,

Peter, Sven, BabaSu, 21.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd: Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

ESSEN

➤ 80s Metal Meltdown, Glam

Rock,Sleaze Rock mitDJane Betty

Lawless &DJNils Torpex,

Freak Show,20.00

➤ This isPop Punk, mit DJ Marvin,

Turock, ca. 23 Uhr (nach dem

Konzert)

GELSENKIRCHEN

➤ After-Streetfood, BistroOtto

Zutz, ca. 22.00

HERDECKE

➤ Cocktailnight, Charts, 80s,90s,

Blue Jay, 21.00

OBERHAUSEN

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg,22.00

➤ Jugendsünde, Charts, Trash,

Zentrum Altenberg,23.00

➤ Why So Serious?, Techno, Psychedelic,Trance,

Minimal, Druckluft,

23.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Timeout, House mitDJs Hinz &

Kunz, Eckstein,22.30

➤ Ü100 –das pfundige Tanzvergnügen,

Vest Arena,20.00

UNNA

➤ Ü50-Disko, Rock &Beat der 60-

er &70er mitDJs Ruud vanLaar

&Hanno Wigger,Lindenbrauerei,

20.00

WITTEN

➤ 90er Party, WerkStadt,22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Daniel Helfrich: Eigentlich

bin ich ja Tänzer, Zauberkasten,

20.00

➤ Faisal Kawusi: Glaub nicht

alles was du denkst, Ruhr-

Congress,20.00

DINSLAKEN

➤ Philipp Steimel: Romeo &

Julia -frei nach Wilhelm

Shakepeare, Theater Halbe

Treppe,19.30

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

16.30+20.45

➤ Lioba Albus: Single Bells, Cabaret

Queue, 20.00

ESSEN

➤ Die Kettwichte, Alter Bahnhof

Kettwig,19.30

➤ Doktor Stratmann:Pathologisch,

Stratmanns,15.00

➤ Thomas Gulp:Ach du lieber

Himmel, Theater im Rathaus,

16.00

➤ Willy Nachdenklich: Shakespeare

oder Willy,das ist

hier 1Frage, ZecheCarl, 20.00

HERNE

➤ Sylvia Brécko: Liebling, das

schenken wir uns!, Kleines

Theater,20.00

MOERS

➤ René Steinberg: Irres ist

menschlich –Das Weihnachtsprogramm,

Bollwerk

107, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Chris Tall: Und jetzt ist Papa

dran!, König-Pilsener-Arena,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,

VarietéEtCetera,

20.00

DORTMUND

➤ Christmas Dreams, Musik-

Show mit Mark Polak &Christina

Fry, Hansa Theater –Luna,

19.30

➤ West Side Story, Musical von

Bernstein,deutsche Text-Fassung:

Frank Thannhäuser&Nico

Rabenald, Opernhaus,19.30

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Grease –Das Musical, zum

40-jährigen Film-Jubiläum,Colosseum,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Duoszenen, Stückmit Studierenden

/Black Box, Folkwang

Theaterzentrum, 18.00

➤ Geschlossene Gesellschaft,

Stück vonSartre,Musisches Zentrumder

RUB, 19.30

➤ Murmel Murmel, Stück nach

Dieter Roth,Schauspielhaus,

19.30

➤ Schwarz auf weiß, Performance,

TheaterTotal, 19.30

CASTROP-RAUXEL

➤ Ich bin dann mal weg, Stück

nach Hape Kerkeling, Stadthalle,

20.00

X-MAS Geschenkideen

Die Unmöglichen

Lesung mit geballter Schauspielkunst mit

Jan-Josef Liefers,Meret Becker uvm.

Ein deutsches Ehepaar reist nach England, um

in einer Privatklinik per In-Vitro- Fertilisation ein

Kind zu zeugen. Drei Embryonen entstehen,

aber nur einer wird eingepflanzt werden. In diesemMoment

beginnt einespekulative Vorschau

auf die wichtigsten Ereignisse zwischen Geburt

und Tod. Ineiner Parallelmontage werden die

drei möglichen Leben der Embryonen -Amelie,

Max und Fabian -erzählt.

Sa., 09.03.2019-Duisburg, TheateramMarientor

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

Foreigner

And The IP Orchestra 2019

Nach ihrer Tour zum 40. Jubiläum 2017 und

drei ausgewählten Shows im Mai 2018 kommen

Foreigner erneut nach Deutschland.

Mit zeitlosen Hymnen wie „I Want To Know

What Love Is,“ „Cold As Ice“, „Waiting For A

Girl Like You“, „Hot Blooded“ und „Juke Box

Hero“ rocken Foreigner die Charts weiterhin

mit zehn Multi-Platin-Alben, sechzehn Top-30-

Hits und Albumverkäufen, die mittlerweile 80

Millionen Kopien überschreiten.

Fr., 12.07.2019 -AmphitheaterGelsenkirchen

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

KISS

End Of The Road World Tour 2019

Nach einer legendären und geschichtsträchtigen

45-jährigen Karriere, die eine Ära von

Rock‘n‘Roll-Ikonen einläutete, kündigte KISS

an, dass die Band ihre allerletzte Tournee mit

dem passenden Namen END OF THE ROAD

2019 antreten wird. KISS ist für seine typisch

legendären, atemberaubenden Auftritte bekannt

und beweist seit Jahrzehnten, warum

die Band zweifelsohne die kultigste Live-Show

des Rock‘n‘Roll liefert.

So., 02.06.2019 -Stadion Essen

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

Mastodon

UK And European Tour 2019

Als eine der international respektiertesten und

einflussreichsten Heavy-Rock-Bands ihrer Generation,

treiben sich Mastodon musikalisch,

lyrisch sowie kompositorisch immer weiter

nach vorne und sind so zu ihrem eigenen musikalischen

Genre gewachsen. Auch wird Neurosis-Mitbegründer

Scott Kelly wieder mit von

der Partie sein und gemeinsam mit Mastodon

auftreten.

07.02.2019-Oberhausen,Turbinenhalle 2

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

Toto

40 Trips Around The Sun World Tour 2019

Nur wenige Gruppen haben in der Musikgeschichte

einzeln oder insgesamt einen größeren

Einfluss auf die Popkultur gehabt als die

Mitgliedervon TOTO. Im Fernsehenund im Radioist

ihr Repertoireallgegenwärtig. TOTOsind

Popkulturund eine der wenigen Bands aus den

1970er-Jahren, die die sich ändernden Trends

und Stile überdauert haben und mehrere GenerationenanFansweltweitglücklich

machen.

So,14.07.2019 -AmphitheaterGelsenkirchen

Ticketsund Infos unter

www.handwerker-promotion.de

ADVERTORIAL


64

DER

FREISCHÜTZ

OPER VON

CARL MARIA VONWEBER

Premiere 8. Dezember 2018

Weitere Vorstellungen 12., 22.,

27. Dezember; 12., 17. Januar 2019

Aalto-Theater

Tickets T02018122-200

www.theater-essen.de

04.12.2018 „Rudi Dutschke -Die Biographie“

Gespräch mit demJournalisten

Ulrich Cahussy

Eintritt: 12,00 a •19.30 Uhr

10.12.2018 „Wir werden erwartet“

Lesung und Gespräch mit der

Autorin Ulla Hahn

Eintritt: 16,00 a •19.30 Uhr

13.12.2018 „59 Minuten Weihnachten-Zwischen

Jazz,Choralund Kulturen“

Ein Konzertabend mit der

Formation Ufermann &Hayat Chaoui

Eintritt: 15,00 a •19.30 Uhr

18.12.2018 „Gebet als Selbstgespräch -Gebet

und Koan als BeziehungzuGott in

mir“

Präsentation des letzten Buches des

Zen Meisters P. Johannes Kopp SAC

(1927 -2016). Lesung mit Prof.P.Paul

Rheinbay SAC, Vallendar

Eintritt: frei •bitte anmelden •19.30

Karten-VVK: MEDIENFORUM DES BISTUMS ESSEN

Zwölfling 14 ·45127 Essen ·Tel. 0201/2204- 274

E-Mail: medienforum@bistum-essen.de ·Fax -272

Issum ·




SA 1. Dezember 2018, 19 Uhr

Sound for Children

SA 2. Dezember 2018, 20 Uhr

Essen Elma Dersem Çık !

FR 7. Dezember 2018, 20 Uhr

World Impro

DO 13. Dezember 2108, 20 Uhr

Thomas Hufschmidt CLUBDATES:

Deborah Woodson &Gregor Hilden Band

FR 14. Dezember 2018, 20 Uhr

Leyla`yı Sevmek

DI 18. Dezember,19Uhr

Bühne für Interkultur

FR 21. Dezember 2018, 20 Uhr

Transaesthetics Trio feat. Irini Bratti,

AndreasHeuser und Uri Bülbül

SA 22. Dezember 2018, 22 Uhr

KARA KEDI “Rock’n NOEL”

Live on Stage: MAKAS

MO 24. Dezember 2018, 22.30 Uhr

REMBETIKO-Griechisch-türkische

Live Musik zwischen Orient und Occident

MI 26. Dezember,20Uhr

Jazz for people meets Transaesthetics Trio

Oriental Jazz im Katakomben Theater

MO 31. Dezember 2018, ab 22 Uhr

Yılbaşı Özel Mansur Ark canlı

ve Estarabim Parti

Jeden Mittwoch! 20 Uhr!

“Jazz for the PeoPle”

Jeden freitag ab 23 Uhr!

fIeSta De SalSa

www.katakomben-theater.de

Kunsthandwerker-

Weihnachtsmarkt

Spätbarocke Parkanlage

rund um Haus Issum

08. Dezember 11 –20Uhr

09. Dezember 11 –18Uhr

Info: Gemeinde Issum · 47661 Issum ·Tel. 02835/1024

www.issum.de ·E-Mail: touristik@issum.de

Dezember 2018

auch als ePaper

Mach’sdochselbst!

Autoren imSelbstverlag

STADTMAGAZINfür Bochum

Wiesieht’s dennhier aus?

Müllkonzepte imRuhrgebiet

Schwing dieKufen!

Eislaufbahnen in der Region

FÜR

PERSPEKTIVWECHSLER

PERSPEKTIVWECHSLER



SHOPPING

special

dernächste

erscheint am

19. Dezember

Foto: Marcel Kohnen

DORTMUND

➤ Das letzte Bad, Einpersonenstück

nach Beckett, mitMarkus

Kiefer,Depot, 20.00

➤ Der Hund im Hirn +Die

Kommode, zwei Einakter von

CurtGoetz, mitdem Ensemble,

RotoTheater,19.30

➤ Der Messias, Weihnachtskomödie

von/mit dem Fischer

und Jung Ensemble, Fletch

Bizzel, 20.00

➤ Tartuffe, Stück vonMoliere,

Schauspielhaus,19.30

➤ realReality, Stück von Anna

Kpok, Vorbestellung erforderlich

/Studio, Schauspielhaus,

16.00+18.00+20.00

DUISBURG

➤ Happybox, Science FictionTheater,Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Butterkuchen –man steckt

nich‘ drin, Komödie vonKai

Magnus Sting /Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

19.30

➤ Frau Holle und der Weihnachtsmann,

Märchenvon Jennifer

Hülsen,Das Kleine Theater,

15.00

➤ Guten Abend, Frau Sonnenschein,

Komödie vonArthurLovegrove,Das

KleineTheater,

20.00

➤ ImproLateNight, Theater Essen-Süd,

19.30

➤ St.Pauli-Blues, Stück von Gabi

Dauenhauer,Theater Courage,

20.00

➤ Weihnachtsmann 2.0, Komödievon

Nadeem Ahmed, Stratmanns,20.00

HAGEN

➤ Take aWalk on the Wild Side,

Revuemit Musik von Lou

Reed, TheDoorsu.a., Theater,

19.30

➤ Theater im Karree, Es weihnachtet

sehr!,Sparkassen-Karree,

11.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast, 20.00

MOERS

➤ Zur schönen Aussicht, Stück

vonÖdön Horvàth, Schlosstheater,

19.30

MÜLHEIM

➤ Vis Motrix, Tanzstück von/mit

CocoonDance, Ringlokschuppen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Der Sandmann, vonE.T.A.

Hoffmann,Theater,19.30

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

SCHWERTE

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

vonHeinrichSpoerl&WilfriedSchröder,

Theater am Fluss,

19.30

WITTEN

➤ 25 Jahre Abrakadabra, Best

of,Saalbau, 17.00

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Hänsel und Gretel, Opervon

Humperdinck, mitden Bochumer

Symphonikern, Musikforum,

18.00

➤ Konzerte imThürmer-Saal |

Janina Fialkowska, Klavierwerkevon

Mozart, Schumann,

Chopin,Folkwang Theaterzentrum,20.00

DORTMUND

➤ Bach: Magnificat D-Dur +

Kantate 61, mit Kreiskantorei

Dortmund, EnsembleSt. Georg

Lünen, Gesangssolisten, Wolfgang

Meier-Barth (cond),St. Reinoldi,18.00

DUISBURG

➤ Die Fledermaus, Operettein

drei Aktenvon Johann Strauss,

Theater, 19.30 (Premiere)

ESSEN

➤ Bach: Weihnachtsoratorium,

mit dem EssenerBachchor u. a.,

Erlöserkirche,18.00

➤ Der Freischütz, Oper vonWeber,

Aalto-Theater,19.00

➤ L’Enfant et les sortilèges +

L’Heure espagnole, zwei Kurzopernvon

Ravel, Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

➤ Königskinder, Oper vonHumperdinck,

Musiktheater im Revier,

19 30

HAGEN

➤ Cantigonae, Werkevon

Brahms, Rutteru.a., Gäste: Neele

Jacobsen,Anna-Christine Heymann,

Ana-MariaDafova, Evangelisch-reformierte

Kirchengemeinde,17.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Kaffee- und Kuchenkonzert,

mit dem Jugendsinfonieorchester

Recklinghausen, Ruhrfestspielhaus,16.00

➤ Oratorio de Noël, Werke

von Händel, Saint-Saëns,mit

Kammerchor Recklinghausen,Solisten,Neue

Philharmonie Westfalen,Christuskirche,20.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Das kommunistische Manifest,

Stefan Hunstein liest Marx,

Zentrumfür urbane Kunst (Zeche

1),19.30

➤ Die Bücherschau, mit Ralph

Köhnen und FriederikeWießner,

Prinz Regent Theater,20.00

HERNE

➤ New Generation Jazz Poetry

Slam, Moderation:JuleWeber,

Flottmann-Hallen, 20.00

ISERLOHN

➤ Die Katze lässt das Mausen

nicht, Lustspiel vonJohnnie

Mortimer&BrianCooke, mitdemOhnsorg-Theater,Parktheater,

20.00

LÜDINGHAUSEN

➤ Frantz Wittkamp, Dichterlesung,

Burg Vischering, 20.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ VonObenDrüber und Unten-

Drunter, mit Theater Wilde

Hummel &HalloDu Theater,ab5

J.,HalloDu-Theater,16.00

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstückvon Stefan

Keim,Depot,20.00

➤ Flocke und der Weihnachtszauber,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

➤ Flohmarkt, Kleidung, Spielzeug,

Dietrich-Keuning-Haus,10.00

DUISBURG

➤ Der kleine Wassermann, Theater

nachOtfried Preußler, ab 4

J.,Theater,15.00

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor,15.00

ESSEN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 6J.,

Schauspiel, 16.00

➤ Die erstaunlichen Abenteuer

der Maulina Schmitt, Theaterstück

nach Finn-Ole Heinrich,

ab 8J./Box, Schauspiel, 15.00

➤ Die große Wörterfabrik,

Tanztheater,ab5J., Maschinenhaus,16.00

➤ Kinderflohmarkt, ZecheCarl,

09.30–13.00

➤ Ozeanmärchen, Figurentheater

von Mariela Rossi, ClaudiaMaurer,

Heide Urban, Christian Gardt,

ab 6J., der leereraum, 17.00

➤ Pippi Langstrumpf in Taka-

Tuka-Land, Theaterstück nach

Astrid Lindgren, Katakomben-

Theater, 14.00+16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier, 16.00

HAGEN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 5J.,

Theater, 11.00

➤ Rumpelstilzchen, mit Theater

am Hammer,HasperHammer,

16.00

HERNE

➤ Trixis Tabaluga lädt zu seiner

Traumreise, mit der Trixi-

Ballett- undMusicalschule NRW,

Kulturzentrum,18.00

MARL

➤ Frau Holle, Weihnachtsmärchennach

den BrüdernGrimm,

Theater, 14.30+17.30

WE

YOU

Grease –das Musical

Bei Grease handelt es sich wohl um die bekannteste

Hommage an die High-School-Zeit der 50er Jahre,

die Jim Jacobs und Warren Casey damals bei

ein paar Bieren zusammentrugen. Seit 45 Jahren

begeistert das Musical nun schon ein riesen Publikum.

Erst am Broadway, dann in den Kinos und

nun wieder auf der Theaterbühne.

8.-12.12., Colosseum Theater, Essen

Märkte &Messen

CASTROP-RAUXEL

➤ Kunsthandwerkermarkt, mit

Live-Musik vom ShantyChor Castrop-Rauxel(11–13

Uhr) und

denZimtsternen(15–18 Uhr),

Schminkstand fürKinder (12–17

Uhr), ,Altstadt,11.00–19.00

DORTMUND

➤ Dortmunder Amateurfunkmarkt,

Westfalenhallen,

09.00–16.00

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

WESEL

➤ Kunst-Weihnachtsmarkt,

Scala Kulturspielhaus,

12.00–18.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Tag der offenen Tür, Ottilie-

Schoenewald-Weiterbildungskolleg,

11.00–15.00

DORTMUND

➤ Navidad, Dietrich-Keuning-

Haus,15.00–18.00 (Kinder- und

Bühnenprogramm)+18.30 (Weihnachtsfeier)

➤ Tai Chi –QiGong, Meditations-Workshop,

Anmeldung unter

0231-534525-0 oder www.kobi.de,

Depot, 13.00–17.00

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Buer meets Food &Beats,

Streetfoodmarkt, Domplatte Buer,12.00–22.00

HAGEN

➤ Adventssingen, im Theatercafé,

Theater,16.00

HATTINGEN

➤ Wichteln für Hattinger Vorschulkinder,

Stadtbibliothek,

10.00–19.00

So.09.

Konzerte

DORSTEN

➤ Swinging X-Mas, mitder Big

Band Dorsten, VHS,19.00

DORTMUND

➤ 40 Jahre „Jugend jazzt“, mit

dem JugendJazzOrchester NRW

&Gastsolisten, Opernhaus, 11.00

➤ Paint, Singer/Songwriter,Pop

(USA), Labsal, 19.00

➤ Weihnachtskonzert der

Chorakademie, mitKinderchören,

Jugendmädchenchor,Sinfonischem

Chor der Chorakademie,

Konzerthaus,11.00+16.00

DUISBURG

➤ Erisy Watt, Bolleke, 20.00

➤ Peter Bursch All Star Band,

Grammatikoff,19.30

➤ Trionova, Steinbruch, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Winterkonzert, mit Musikschüler*innen,

Flora, 15.00

OBERHAUSEN

➤ Six Feet Under +Incite +

Disquiet +Tornado +Mecalimb,

Helvete,19.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Advents- und Weihnachtskonzert,

mitSingkreis Chor der

Freude, SaxophonquartettPottsax,Peter

Bötticher(cond),Gustav-Adolf-Kirche,

17.00

➤ Thomas Hanz, Advent-Matinée

derDeutsch-FranzösischenGesellschaftRE,

Altstadtschmiede,11.00

UNNA

➤ Christian Schnarr, christlicheLieder,

geistliche Musik, Kinorama

Comedy &Co.

CASTROP-RAUXEL

➤ Ab ins Zelt |Bruno „Günna“

Knust: Volle Breitseite, Altstadt,

11.00

DORTMUND

➤ Der Trainer muss weg, DeutschesFußballmuseum,

20.00

➤ Der neue Loriot-Abend, mit

dem Roto-Ensemble,Roto Theater,

18.00

➤ Lioba Albus: Single Bells, Cabaret

Queue,19.00

ESSEN

➤ Carmela de Feo, Stratmanns,

19.00

OBERHAUSEN

➤ Faisal Kawusi: Glaub nicht

alles, was du denkst, Luise-

Albertz-Halle, 20.00

SOEST

➤ Willy Nachdenklich: Nachdenkliche

Sprüche mit Bilder,

Alter Schlachthof, 20.00

WITTEN

➤ Vera Deckers:Probleme sind

auch keine Lösung, Saalbau,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,Varieté

Et Cetera,

19.00

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,14.00+18.00

➤ Grease –Das Musical, zum

40-jährigen Film-Jubiläum, Colosseum,

15.00

➤ Hans Albers: Ja das Leben!,

Seemannslieder &Anekdoten mit

Peter-MariaAnselste,Theater

Courage,16.00

HERNE

➤ Magic Ratzfatz, Akrobatik,

Jonglage &Comedy, mitdem ZirkusRatz,

Flottmann-Hallen,

15.30

HERTEN

➤ Die Revue lebt, Travestie-

Show, Revuepalast Ruhr,

17.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,14.00+18.30

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

16.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Kassandra, Stücknach Christa

Wolf,mit demJugendclub Progenitur,Prinz

Regent Theater,18.00

➤ Schwarz auf weiß, Performance,

TheaterTotal, 17.00

DORTMUND

➤ Seine Braut war das Meer

und sie umschlang ihn, Einpersonenstück

vonAndreas Marber,mit

Bianka Lammert,Fletch

Bizzel, 19.00

DUISBURG

➤ Kain, von Friedrich Koffka,Theater,

19.30

ESSEN

➤ Butterkuchen –man steckt

nich‘ drin, Komödie vonKai

Magnus Sting /TheaterFreudenhaus,Grend,

17.00

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

18.30

➤ Reservoir Dogs, Stück nach

Tarantino,Theater Essen-Süd,

19.30

➤ Schwanensee in Stützstrümpfen,

Komödievon Jan-

FerdinandHaas,Das Kleine Theater,

15.00

➤ Schwanensee, Ballett von

Tschaikowsky,Aalto-Theater,

18.00

HERNE

➤ Flurwoche –Zoff imTreppenhaus,

Komödie vonSigi

Domke,Mondpalast, 17.00

ISERLOHN

➤ Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt,

Stück von Eberhard

Möbius,mit demWestfälischen

Lan-destheater,ab6J., Parktheater,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Alles wegen Neptun?!, Ruhrgebietskomödie

vonRita Bode,

mit dem WIP-Theater, Gdanska,

18.00

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 19.00

SCHWERTE

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

vonHeinrichSpoerl&WilfriedSchröder,

Theater am Fluss,

19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Hänsel und Gretel, Opervon

Humperdinck,mit den Bochumer

Symphonikern, Musikforum,

16.00

➤ Ilios-Ensemble, Kunstwerkstatt

am Hellweg,16.00


Foto: brainpool

BOTTROP

➤Trompetenklänge von Wien bis

New York, mitWerkenvon Karl

Pilss,EricEwazen, Ludwig vanBeethoven

u.a. ,Hof Jünger, 17.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Dreiklang –Teil 3, Werkevon

Würthner,Piazzolla,Anderson u.

a.,mit derAkkordeon-Bigband

Druckluft, Heilig Kreuz, 17.00

DORTMUND

➤ Il barbiere diSiviglia, Oper

vonRossini, Opernhaus,19.00

DUISBURG

➤ Otello, von GiuseppeVerdi, Theater,15.00

➤ „En blanc etnoir“ zum 100.

Todesjahr von Claude Debussy,

Werkefür Klavier,Folkwang-Universität,

16.00

ESSEN

➤ Bach: Weihnachtsoratorium,

mit dem Essener Bachchor u. a.,

Erlöserkirche,17.00

➤ Konzert zur Weihnachtszeit,

mitdem Verein Cardellinou.a.,

Schloß Borbeck, 19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Mass, Musiktheater von Bernstein,

Musiktheater im Revier,

18.00

➤ Mozart auf der Reise nach

Prag, Werkevon Dvorak, Mörike,

Mozart,Hans-Sachs-Haus,

11.15

WITTEN

➤ Dvorák: Requiem, mitMyung-HeeHyun

(Sopran)u.a.,

Universität Witten/Herdecke,

18.00

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Ein Gast. Eine Stunde, Gespräch,mit

Norbert Lammert und

Wolf Biermann,Schauspielhaus,

11.30

➤ PsychopathINNEN –Psychologie

des weiblichen Bösen,

Vortragvon Lydia Benecke, Bahnhof

Langendreer,19.00

BOTTROP

➤ New Generation Poetry

Slam, Moderation: Yannick

Steinkellner,KulturzentrumAugust

Everding,19.00

DORTMUND

➤ Nuova migrazione italiana

in Germania, Vortragvon Edith

Pichler,Auslandsgesellschaft,

16.00

DÜSSELDORF

➤ Deutsch-Griechischer Literatursalon,

Lesung &Gespräch,

zakk, 11.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Schneesturm, Michael

vanAhlen liest Puschkin, musikalische

Begleitung: Tatjana Eihof

(p), JakobEihof (Domra), Altstadtschmiede,

17.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Alle Jahre wieder, Theater, ab

6J., Schauspielhaus,16.00

➤ Heavy Saurus, Metal- und

Rockmusik-Show,Matrix,15.00

➤ Hänsel und Gretel, Theater,

Thealozzi, 16.00

➤ VonObenDrüber und Unten-

Drunter, mitTheater Wilde

Hummel &HalloDu Theater,ab5

J.,HalloDu-Theater,18.00

DINSLAKEN

➤ Schorschi ist wieder da, Theater

Halbe Treppe,15.00

DORTMUND

➤ Aschenbrödel –Nuss mit

lustig, Familienstück von Stefan

Keim, Depot, 16.00

➤ Charles Dickens´ Weihnachtsmärchen,

Marionettenspiel

mitMusik,ab5J., NostalgischesPuppentheater

im Westfalenpark,12.30+15.00

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

15.00+17.00

➤ Flocke und der Weihnachtszauber,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg,

15.00+16.30

➤ Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem TurboPropTheater,ab4

J.,FletchBizzel, 11.00+15.00

DUISBURG

➤ A-Saite bis Zupfen, Kinderkonzert,

Theater,11.00

➤ Die Kartoffelsuppe, Theater,

ab 6J.,Kom’ma, 15.00

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor,15.00

➤ Müllmaus, mitdem Kom’ma

Theater,ab3J., Pulp, 15.00

➤ Pia-Nino-Band, Konzert,Explorado

Kindermuseum,16.00

ESSEN

➤ Carla Fledermaus: Auf den

Spuren der Bergleute, Konzert,

mitdem Ensemble Ruhr,ab

4J., Zeche Carl, 11.00

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 6J.,

Schauspiel, 14.30

➤ Die große Wörterfabrik,

Tanztheater, ab 5J., Maschinenhaus,15.00

➤ KinoEulen –Wilde Träume,

internationaleKurzfilme,ab4J.,

Eulenspiegel Filmkunsttheater,

13.00

➤ Pippi Langstrumpf inTaka-

Tuka-Land, Theaterstück nach

Astrid Lindgren, Katakomben-

Theater,14.00+16.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheaterim

Revier,14.00

➤ Tanzfest Hoppe-Tosse,

mit Kinder-und Jugendgruppen

im Altervon 3bis 17 Jahren,

Schalker Gymnasium,

15.00+17.30

HAGEN

➤ Der Zauberer von Oz, Stück

nach Lyman Frank Baum, ab 5J.,

Theater,14.00+17.00

➤Rumpelstilzchen, mit Theateram

Hammer,Hasper Hammer,16.00

HERNE

➤ Hänsel und Gretel, Figurentheater

mit pappmobil,ab3J.,

Tigerpalast,11.00

MARL

➤ Frau Holle, Weihnachtsmärchennachden

BrüdernGrimm,

Theater,14.30+17.30

MOERS

➤ Elisa und die Schwäne, Stück

von Catharina Fillers,ab5J.,

Kath. Jugendheim St.Barbara,

15.00

OBERHAUSEN

➤ Dein Name, ab 2J., Theater,

11.00

➤ Heidi, Stück nach JohannaSpyri,

Theater,11.00+15.00

RECKLINGHAUSEN

➤Hänsel und Gretel, Oper

vonHumperdinck,mit TheaterDetmold,

Ruhrfestspielhaus,18.00

RHEINBERG

➤ Hänsel und Gretel, mit

dem Niederrhein Theater,Stadthalle,

16.00

Märkte &Messen

CASTROP-RAUXEL

➤ Kunsthandwerkermarkt, mit

Live-Musik von Dan Moses

(11–13 Uhr) undden Dixie

Tramps (15–18 Uhr),Altstadt,

11.00–19.00

DORTMUND

➤ Kunst und Punsch –Adventsgestöber,

Markt mitFotografie,

Malerei, Grafik, Depot,

15.00–18.00

ESSEN

➤ Essen Motor Show, Messe,

09.00–18.00

WESEL

➤ Kunst-Weihnachtsmarkt,

Scala Kulturspielhaus,

12.00–18.00

WITTEN

➤ Familientrödelmarkt, WerkStadt,11.00–15.00

Und sonst

DORTMUND

➤ Klang und Stille, Tagesretreat

zum Entspannenund Energie

auftanken, Anmeldung unter

0231-534525-0 oder www.kobi.de,KOBIseminare,

10.00–17.00

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–20.00

ESSEN

➤ Re-Cover Weihnachtsspecial,

Mitsingkonzert, AlterBahnhof

Kettwig, 17.00

➤ Tanzcafé, mitLive-Musik

vonRicky G. Kunze,ZecheCarl,

14.30

GELSENKIRCHEN

➤ Buer meets Food &Beats,

Streetfoodmarkt,Domplatte Buer,

12.00–20.00

Faisal Kawusi

Mit seinen afghanischen Wurzeln und ein paar Kilos

mehr auf den Hüften kennt Faisal sich mit Vorurteilen

bestens aus. Die Frage: „Ist das sein Bauch

oder ein Bombengürtel?“, hat ernicht nur einmal

gehört. Inseinem Programm „Glaub nicht alles,

was du denkst!“, berichtet er selbstironisch von

seinen Erlebnissen.

9.12., Luise Albertz Halle, Oberhausen

HATTINGEN

➤ Familiennachmittag im

Stadtmuseum, Thema: Weihnachtsduftund

Sternenglanz,

Stadtmuseum Blankenstein,

15.00–17.00

WITTEN

➤ Familiensonntag, mitdem EnsembleBühnenluft,

Ballonfee

u.a.,WerkStadt,14.00–18.00

➤Stille Nacht, die Geschichte

des Weihnachtsliedesmit Live-Musik

von Euro-Studio, Saalbau, 17.00

Mo.10.

Konzerte

BOCHUM

➤ Wolf Biermann, Pamela

Biermann &das neue Zentralquartett,

Schauspielhaus,

20.00

DORTMUND

➤ Andreas Kümmert, Musiktheater

Piano,20.00

➤ Monday Night Session, mit

Opener Band und offener Jazz-

Jam-Session,domicil,20.00

DUISBURG

➤ Die Grenzgänger, Jazz, Folk,

Rock,Die Säule, 20.00

➤ Dutch Swing College Band,

Hotel Duisburger Hof, 19.00

ESSEN

➤ sol mayor, Jazz, Tango,Klezmer,

Meat,20.30

OBERHAUSEN

➤ Ein Abend mit NOA, Benefiz

für Oberhausener Kinderprojekte

und Waisenhäuser in Saporoshje/Ukraine,

Ebertbad, 19.00

WITTEN

➤ Jukebox, interaktiverKonzertabend,

mit Live-Band, MaschinchenBuntes,20.00

Party

DUISBURG

➤ Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

Comedy &Co.

DORTMUND

➤ Moritz Neumeier &Till Reiners:

Schund und Asche –

die Chaos-Gala, Cabaret

Queue, 20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Stefan Keim &Leslie Sternenfeld:

Drei Monarchen

mit dem Weihrauchfass, Hotel

Maritim,19.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Improtheater Session, Kultur-

Café, 20.00

DUISBURG

➤ Kalif Storch, Stücknach Wilhelm

Hauff,Theater,18.00

ISERLOHN

➤ Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt,

Stück von Eberhard

Möbius, mitdem Westfälischen

Lan-destheater,ab6J., Parktheater,

11.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

SCHWERTE

➤ Shakespearetango, mitdem

Theaterensemble von Studio 7&

Tänzernvon Todo Tango,Auf der

Heide, 20.00

UNNA

➤ Wir sind die Neuen, Komödie

nach dem Film vonRalfWesthoff,

Stadthalle, 20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Martinuu.a., mit

den Dortmunder Philharmonikern,

AlexandreTharaud (p), Konzerthaus,

18.30(öffentliche Probe)

ESSEN

➤ Klassik Lounge, mitdem

Kreisler Duou.a., Schauspiel,

20.00

➤ L’Enfant et les sortilèges +

L’Heure espagnole, zwei Kurzopernvon

Ravel, Folkwang-Universität,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Alle Jubeljahre |Nelson

Mandela und sein Traum

vom freien Südafrika, Vortragvon

Claudia Drawe,Blue

Square, 18.00

DORTMUND

➤ Am Ende der Welt liegt

Duisburg amMeer, Lesung

mit Sascha Pranschke, Haus

Schulte-Witten, 17.00–19.00

➤ Auf der Suche nach dem

verlorenen Klang, Vortrag

von Michael Stegemann, OrchesterzentrumNRW,18.30

➤ Mit anderen Augen, Lesung

mit Fabian Sixtus Körner,LCC,

19.00

ESSEN

➤ Wir werden erwartet, Lesung

&Gespräch mit Ulla Hahn,Medienforum,19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Auf die Sonne ausgerichtet?,

Vortragvon BurkardSteinrückenüber

„Die Sonne in Kirchenund

KapellenWestfalens“,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

WITTEN

➤ Könnt‘ ich einen Zipfel dieser

Welt erst packen, literarischesPorträtder

jüdischenDichterin

GertrudKolmar, Universität

Witten/Herdecke, 20.00

Für Kinder

DORTMUND

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.30

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier,09.30

HERNE

➤ Lindbergh, die abenteuerliche

Geschichte einer

fliegenden Maus, Theater,

ab 5J., Flottmann-Hallen,

09.00+11.00

MARL

➤ Frau Holle, Weihnachtsmärchennachden

BrüdernGrimm,

Theater,09.00+11.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater,09.30+11.30

Und sonst

DORTMUND

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–20.00

UNNA

➤ Ohrwurmsingen, mitHermann

Suttorp,Lindenbrauerei,19.30

Di.11.

Konzerte

BOCHUM

➤ Collegium Vocale &Instrumentale,

Werkevon Bach, Homilius,Christuskirche,20.00

➤ Jake Shane, Singer/Songwriter,

Americana, Goldkante,

20.00

DORTMUND

➤ Eugenia Olevska &Miroslaw

Tybora, russische,ukrainische,finnische

Musik mit Domra

&Akkordeon, Auslandsgesellschaft,

18.30

DUISBURG

➤ Dutch Swing College Band,

Hotel Duisburger Hof, 19.00

➤ Himmlische Harfe, Weihnachtskonzertmit

Ulla vanDaelen

&Andy Pilger,Steinbruch,

20.00

➤ Irish Folk Session, Zum Anker,

19.00

➤ Mid Of March, Steinbruch,

20.00

ESSEN

➤ Svavar Knutur, Singer/Songwriter,Zeche

Carl, 20.00

➤ Traditional Irish Session,

Südrock, 20.30

OBERHAUSEN

➤ Marc Brenken &Mickey Neher,

AKA 103, 20.00

X-MAS Geschenkideen

Disney in Concert

Für „Wonderful Worlds“ werden die Macher

von „Disney in Concert“ eine brandneue

Show entwickeln, die alle Zuschauer bereits

im kommenden Jahr in die schönsten musikalischen

Filmwelten der Disney Meisterwerke

eintauchen lässt. Mit dabei sind erneut das

Hollywood-Sound-Orchester sowie bekannte

Topsolisten, die live auf der Bühne performen

werden.

17.02.2019KönigPilsener ARENA, Oberhausen

Ticketsunter www.eventim.de

FAISAL KAWUSI

geht mit „Anarchie“ aufTour

Er ist und bleibt der sympathische Afghane von

nebenan:Faisal Kawusi. Der 26-jährige Comedian

startet imFebruar 2019 mit seinem zweiten

Soloprogramm „Anarchie“ durch. Darin nimmt

Faisal kein Blatt vor den Mund und setzt sich auf

seine charmante Art und Weise mit den Dingen

auseinander, die er tagtäglich selbst erlebt.

29.03.2019Dortmund -Westfalenhalle 3A

11.04.2019 Osnabrück -OsnabrückHalle

12.04.2019 Paderborn -Paderhalle

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen und online

unterwww.planb-ticketsoder www.eventim.de

Ticket-Hotline:01806-570 070(0,20 €/Anruf)

(0,20 €/Anruf inkl. MwStaus den Festnetzen,

max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus denMobilfunknetzen)

HERR SCHRÖDER -

Der beste Comedian unter den Lehrern

Herr Schröder,vom Staatgeprüfter Deutschlehrer

und Beamter mit Frustrationshintergrund,

lässt uns in seinem Live- Programm „World

of Lehrkraft“ hinter die ockerfarbene Fassade

eines Pädagogentums blicken, das somodern

und dynamisch ist wie ein 56k-Modem.

11.01.2019 Soest-Alter Schlachthof

12.04.2019 Schwerte -Rohrmeisterei

17.11.2019 Marl -Theater

20.11.2019 Dortmund -Fritz-Henßler-Haus

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen und online

unterwww.planb-ticketsoderwww.eventim.de

Ticket-Hotline:01806-570 070(0,20 €/Anruf)

(0,20 €/Anruf inkl. MwStaus den Festnetzen,

max. 0,60 €/Anruf inkl. MwStaus den Mobilfunknetzen)

DER TOD

„Zeitlos“ -das 3. DeathComedy-Programm

Egal, wann und wohin ER auch kommt, von IHR

ist immer zu wenig da. Deshalb wird eshöchste

Zeit über die Zeit zureden, findet der Tod. Inseiner

neusten Show widmet sich der Sensenmann

der absoluten Mangelware der Menschheit und

versucht herauszufinden,obEwigkeitdenn wirklich

immer erstrebenswert sein sollte.

26.04.2019 Essen-ZecheCarl

21.09.2019 Münster-Kap.8

22.09.2019Bochum -BahnhofLangendreer

17.11.2019 Dortmund -Fritz-Henßler-Haus

Tickets bei allen bekannten VVK-Stellen und online

unterwww.planb-ticketsoder www.eventim.de

Ticket-Hotline:01806-570 070(0,20 €/Anruf)

(0,20 €/Anruf inkl. MwStaus den Festnetzen,

max. 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus denMobilfunknetzen)

KINGS OF FLOYD

ATRIBUTE TO PINK FLOYD

01.12.18 Fabrik,Coesfeld

02.12.18 Stadthalle, Datteln

11.01.19 Steinhof,Duisburg

12.01.19 Rohrmeisterei, Schwerte

01.02.19 Live Club Barmen,Wuppertal

Ticketsanallen bek.Vorverkaufsstellen

www.reservix.de

ADVERTORIAL

65


COMING SOON ADVERTORIAL

FALCO-TheShow

„Falco –The Show“ ist eine energiegeladene

Konzertshow und eine Hommage der Extraklasse.

Michael Patrick Simoner präsentiert Falco

in einer authentischen Konzertshow.

Mo., 18.03.2019,

Düsseldorf,Mitsubishi Electric Halle

Do., 21.03.2019,

Bochum,RuhrCongress

66

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

Tel. 0231 /142525lwww.fletch-bizzel.de

Sa. 01., 20 Uhr +So. 02.12., 19 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DREI MÄNNER IM SCHNEE“

Mo. 03. -Mi. 05., Fr. 07. -So. 09.12., 20 Uhr

DER TRAINER MUSS WEG -EINE SPORTREVUE...

ORT: FUSSBALLMUSEUM AM HAUPTBAHNHOF

Mi. 05.12., 10 Uhr

TURBO PROP THEATER:

„WEIHNACHTEN BEI DEN SCHMUDDELS“

Mi. 05. +Do. 06.12, 20Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DREI MÄNNER IM SCHNEE“

Fr. 07.11., 20 Uhr

ANDREAS WEISSERT: „MALOCHE. DIE LETZTEN LICHTER

GEHEN AUS.“

Sa. 08.12., 20 Uhr

FISCHER &JUNG: „DER MESSIAS“

DEZEMBER

So. 09.12., 11 +15Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

So. 19.12., 19 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „SEINE BRAUT WAR...“

Mi. 12. +Do. 13.12., 10 Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

Mi. 12. +Do. 13.12., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DREI MÄNNER IM SCHNEE“

Sa. 15., 20 Uhr +So. 16.12., 19 Uhr Premiere

JUNGES THEATER KULTURBRIGADEN:

„FREAKS! –GET READY FOR AHORROR SHOW“

So. 16.12., 11 +15Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

Mi. 19.12., 10 Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

Fr. 21.12., 20 Uhr

RALF RICHTER: „DER PÜTT HAT MICH AUSGESPUCKT.“

Sa. 22.12., 11 +15Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

Sa. 22.12., 20 Uhr

JUNGES THEATER KULTURBRIGADEN: „FREAKS! –GET...“

So. 23. +Mo. 24.12., 11 +15Uhr

TURBO PROP THEATER: „WEIHNACHTEN BEI DEN...“

Fr. 28. +Sa. 29.12., 20 Uhr

ENSEMBLE FLETCH BIZZEL: „DER VORNAME“

NEUER

SPIELORT!

ZECHE

CARL

Kurze Str. 9|Düsseldorf-Altstadt

06.12.

20.12. KUNST GEGEN BARES -REIHE

22.11.

POLARFUCHS

23.11.

KOLARI &HEDGER

24.11.

LUCKY CHARM CD RELEASE SHOW

29.11.

ALVREZ KINGS

30.11.

NORTH ALONE ·BEARDLESS

01.12.

TRIBUTE TO METAL VOL. II

07.12. ELIA ·JAMES´ MUM ·ELEVETA

08.12. SAMSARA CIRCLE ·CHAOS INSIDE

14.12.

JAZZRAUSCH BIGBAND

15.12.

CAPTAIN BILK &THE SPOOF

22.12.

KAFFKÖNIG

29.12. THE BACKYARD BAND +LINIE 418

09.01.

LAURA CARBONE

12.01.

STEINER &MADLAINA

19.01.

BLACKOUT PROBLEMS

25.01.

DIE SCHWARZEN SCHAFE

26.01. FRENCH BOUTIK ·STEPHEN´S RUIN

07.02.

FOLKSHILFE

tube.tickets.de

Foto: Vanessa Leissring

RECKLINGHAUSEN

➤ Wolf Codera, Weihnachtskonzert,

Christuskirche, 20.00

Party

DUISBURG

➤ Feierabend-Tanz, Salsa,Bachata

mitDJs Frank &Maiquino,

Baba Su, 19.00–22.00

ESSEN

➤ Salsa-Party, in Raum 423, Unperfekthaus,20.00

Comedy &Co.

HAGEN

➤ Christoph Sieber, Hasper

Hammer, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Jauchzet, Frohlocket!, mitJochenMalmsheimer

&HerrRösslerund

sein TiffanyEnsemble,

Ebertbad, 20.00

Musical &Show

DORTMUND

➤ Christmas Dreams, Musik-

Show mit Mark Polak &Christina

Fry, HansaTheater –Luna, 19.30

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

➤ Grease –Das Musical, zum

40-jährigen Film-Jubiläum, Colosseum,

20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Zeiglers wunderbare Welt

des Fussballs, Fussball-Infotainment,

Kaue,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,18.30

WITTEN

➤ Duum, Akrobatik-Showmit Sonics,Saalbau,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Bilder deiner großen Liebe,

Stücknach Wolfgang Herrndorf/

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.30

➤ Bilder lernen laufen, indem

man sie herumträgt, Lesung

mitVolker Gerling, PrinzRegent

Theater, 20.00

➤ Bunbury –Die Bedeutung,

Ernst zu sein, Komödie vonOscar

Wilde, Musisches Zentrum

der RUB, 19.30

DUISBURG

➤ Kalif Storch, StücknachWilhelm

Hauff,Theater,

09.00+11.00

ESSEN

➤ Auerhaus, Stück nach Bov

Bjerg, ab 16 J. /Casa, Schauspiel,

19.00

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

19.30

➤ Weihnachtsmann 2.0, Komödievon

Nadeem Ahmed, Stratmanns,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Es weihnachtet …zum

zweiten Mal!, Improvisationstheater

mitder Theatergruppe Inklu-Impro,

Flora, 17.00

OBERHAUSEN

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ein Stück inGedenken an

Poldi, Improstückmit derVHS-

Theatergruppe „Gesellschaft mit

beschränkter Hoffnung“, Altstadtschmiede,

19.30

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Martinu, Ravel,

Mozart,Britten, mit den Dortmunder

Philharmonikern, Alexandre

Tharaud (p), Konzerthaus,

20.00

DUISBURG

➤ 1. Haniel Akademie-Konzert,

Werkevon Hoffman, Rachmaninow,Beethoven,

Zemlinsky ,Haniel

Akademie, 20.00

WE

YOU

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Artist Talk, mitHans Nieswandt

und DanDombrowe,Institut

fürPopuläreMusik, 18.00

➤ Johans Happy Hour, Talk mit

Johan Simons /OvalOffice,

Schauspielhaus,20.00

DORTMUND

➤ Bild und Klang |Europäisches

Kulturerbe, Vortragvon Christina

M. Stahl &Studierenden derTU

Dortmund zumThema „Camille

Saint-Saëns–Oratorio de Noël“, St.

Reinoldi, 19.30

➤ Das Mädchen und der Krieg,

Lesung mit SönkeC.Weiss, Langer

August,20.00

ESSEN

➤ Lesart, aktuelleSachbücher in

der Diskussionzum ThemaLeben

und Tod /Café Central Internatinal,

Schauspiel,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Erträumte Reisen, Vortrag

von Gaby Lepper-Mainzer über

das Werk ErnstLudwig Kirchners,

Bildungszentrum, 19.30

➤ Zeiglers wunderbare Welt

des Fußballs, Hans-Sachs-Haus

SOEST

➤ Die Kreuzfahrer, Lesung

mit Wladimir Kaminer,Alter

Schlachthof, 20.00

Für Kinder

DORSTEN

➤ Rosa Luise und die verschwundenen

Weihnachtspäckchen,

Puppentheater,ab4

J.,VHS,15.00+17.00

DORTMUND

➤ Cinderella, Stückvon Andreas

Gruhn nach Charles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.30+15.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheater im

Revier, 09.30+11.00

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J., Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00

HATTINGEN

➤ Ein Plätzchen für Lilli, Stück

nach der Erzählung„Heidelberger

Schlossterrassen“ vonSylvia

Witt, ab 5J., Stadtmuseum Blankenstein,

15.00+16.30

HERNE

➤ Lindbergh, die abenteuerliche

Geschichte einer fliegenden

Maus, Theater,ab5J.,

Flottmann-Hallen, 09.00+11.00

ISERLOHN

➤ AChristmas Carol, Stücknach

Dickens,mit derAmerican Drama

Group,auf englisch, ab 11 J.,

Parktheater,18.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater, 09.30+11.30

UNNA

➤ Der kleine Rabe Socke feiert

Weihnachten, Theater

nach Annet Rudolph, ab 4J.,

Stadthalle, 15.00

Und sonst

BOCHUM

➤ Duales Studium, Infoveranstaltung

zu Betriebswirtschaftslehre,Sozialpädagogik

&Management,Internationale

Berufsakademie,17.00–19.00

➤ Open Stage |Bodies in Co-

Lours, Tanz,Musisches Zentrum

der RUB, 19.00

DORTMUND

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–20.00

DUISBURG

➤ Blick hinter die Kulissen, Öffentliche

Bühnenführung, Theater,

16.30

Mi.12.

Konzerte

BOCHUM

➤ 19 Jahre New York Nights,

Coversongs mit Pamela Falcon &

Band, Gäste: MirkoBäumer,

Hugh Kanza, Riff,20.00

coolibri präsentiert

257ers

257, das Ende der Postleitzahl von Essen-Kupferdreh,

der Heimat von Shneezin und Mike. Die

meisten kennen das Hip-Hop-Duo wegen ihres

Songs „Holz“, mit dem sie sich bis nach Holland

Gehör verschafften. Zum Jahresende geben die

beiden noch mal ein Konzert, ihr neues Album soll

im April 2019 erscheinen.

13.12., Grugahalle, Essen

➤ New York Nights,

Coversongs mit Pamela Falcon &

Band, Riff,

20.00

➤ Rich Kid Rebellion +Timo

Brandt, Pop, Acoustic, KulturCafé,

20.00

DORTMUND

➤ Celebrating Tony Williams

73, mit Marie-Christine Schröck

(sax) u. a.,domicil,20.00

DUISBURG

➤ Groove Attack, mitAndy Pilger

u. a.,Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ Jazz for the People, mitwechselnden

Gästen, Katakomben-

Theater, 20.00

➤ Marvin Game, Hip-Hop,Zeche

Carl, 20.00

➤ Molly Hatchet, SouthernRock,

Turock, 20.00

➤ Singen, mitSchüler_innen, Folkwang-Musikschule,18.00

HERTEN

➤ Das Mitsingding, Schlager &

Charts,Glashaus

RECKLINGHAUSEN

➤ RockPopAkustik-Session,

Opener: Tutto Paletti,Altstadtschmiede,

20.00

SOEST

➤ Easy Jazz, AlterSchlachthof,20.00

UNNA

➤ Jammin‘ Lounge,

Rock, Pop, Soul mit Michael

Meier &Friends, Lindenbrauerei,

20.00

Party

DORTMUND

➤ Tango.Argentino, Tangos traditionell

&Neo,Café Durchblick,

19.00–23.30

OBERHAUSEN

➤ Düsterdisco, EBM, Synthiepop,

Wave,Indie,80er,ZentrumAltenberg,21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Bastian Bielendorfer: Lustig,

aber wahr!, BahnhofLangendreer,20.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

DUISBURG

➤ Onkel Fisch:Jahresrückblick,

Grammatikoff,20.00

ESSEN

➤ Caveman: Du sammeln, ich

jagen!, Stratmanns,20.00

HERNE

➤ Matthias Reuter: Glühwein

Spezial, Flottmann-Hallen,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Andreas Rebers: Weihnachten

mit Onkel Andi, Ebertbad,

20.00

Musical &Show

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

➤ Grease –Das Musical, zum

40-jährigen Film-Jubiläum, Colosseum,

20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,18.30

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Bilder deiner großen Liebe,

Stücknach Wolfgang Herrndorf /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

19.30

➤ Bunbury –Die Bedeutung,

Ernst zu sein, Komödie vonOscar

Wilde,Musisches Zentrum

der RUB, 19.30

DORTMUND

➤ Drei Männer imSchnee,

Stücknach ErichKästner,Fletch

Bizzel, 20.00

➤ Ich, Europa, 13 Monologezum

Thema„Orient undOkzident“,

Schauspielhaus,19.30

➤ Theaterpartisanen, ImproShow

/Studio, Schauspielhaus,

18.00

DUISBURG

➤ Kalif Storch, Stück nachWilhelm

Hauff,Theater,

09.00+11.00

ESSEN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

19.30

➤ Eine schrecklich schöne Bescherung,

Komödie vonGabi

Dauenhauer,Theater Courage,

20.00

HAGEN

➤ Move on, Ballett mitChoreographien

vonCayetano Soto, ItzikGalili,Alfonso

Palencia, Theater,

19.30

HERNE

➤ Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödie vonChristian

Weymayr,Kleines Theater,20.00

MÜLHEIM

➤ Der Besuch der alten Dame,

Stückvon Dürrenmatt, Theater

an der Ruhr,11.00+19.30

OBERHAUSEN

➤ Der Sandmann, vonE.T.A.

Hoffmann,Theater,19.30

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Ich bin dann mal weg, Stück

nach Hape Kerkeling, mit dem

WestfälischenLandestheater,

Ruhrfestspielhaus, 20.00

Oper &Klassik

DORTMUND

➤ 4. Philharmonisches Konzert,

Werkevon Martinu u. a.,

mit den DortmunderPhilharmonikern,

AlexandreTharaud (p),

Konzerthaus,20.00

DUISBURG

➤ Otello, vonGiuseppe Verdi, Theater,19.30

ESSEN

➤ Der Freischütz, Oper vonWeber,

Aalto-Theater,19.30

➤ Dimension Domorgel |Von

Schalmeien &Engelsharfen,

Konzertbei Kerzenschein mit Kai

Frömbgen (ob) &Sebastian

Küchler-Blessing (org), Dom,

19.30

➤ L’Enfant et les sortilèges +

L’Heure espagnole, zwei Kurzopernvon

Ravel, Folkwang-Universität,

19.30

➤ Mit Pauken, Trompeten und

Orgeln, mitStudierenden, Folkwang-Universität,

19.30

Vortrag &Lesung

BOCHUM

➤ Globaler Handel imJahr

2030, Vortragvon MatthiasBusse,BlueSquare,

18.00

➤ Ihave adream..., Redenvon

Martin Luther King, Astrid Lindgren,

MonicaLewinsky u. a.,mit

Schauspielhaus BO,Zentrumfür

urbane Kunst(Zeche 1),19.30

BOTTROP

➤ SlamHellen, Poetry Slam, Hof

Jünger, 19.30

DORTMUND

➤ Fröhöliche Weihnacht?

Überall?, Satirisches mit Sabine

Paas,Klinks Schneckenhaus,

19.00

➤ Hörsaal Slam, Moderation: Jason

Bartsch, Technische UniversitätAudimax,

20.00

➤ Reisen und Besichtigungen

im Braunkohlerevier, Bildervortragvon

Rolf Swobod, Auslandsgesellschaft,

19.00


Foto: Veranstalter

HAMM

➤ Weihnachtslesung, mit Petra

Strassdass,Claudia Eickworth,Magnus

See u. a.,Kulturrevier

Radbod,19.30

ISERLOHN

➤ Erika,oder der verborgene

Sinn des Lebens, Suzanne von

BorsodyliestElkeHeidenreich,

Parktheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Poetry Slam, Moderation:

BjörnGögge,Druckluft, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Der Galaxienzoo, Vortrag

von Michael Geffert, Westfälische

Volkssternwarte,19.30

Für Kinder

DORTMUND

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

09.30+11.30

➤ Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem TurboPropTheater,ab4

J.,FletchBizzel, 10.00

DUISBURG

➤ Ox und Esel, von NorbertEbel,

mit dem Kom’ma Theater,ab5J.,

Kom’ma,14.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der gestiefelte Kater, Puppentheater

von PeterFrancesco

Marino,ab5J., Musiktheaterim

Revier,09.30+11.00

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J., Kulturbahnhof

(Helios Theater), 11.00

HERNE

➤ Lindbergh, die abenteuerliche

Geschichte einer fliegenden

Maus, Theater,ab5J.,

Flottmann-Hallen, 09.00

MARL

➤ Der Schneemann, Konzert,

Scharoun-Schule,11.00

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stück nach JohannaSpyri,

Theater,09.30+11.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Weihnachtskonzert der Musikschule,

Christuskirche,18.00

WITTEN

➤ Sterntaler, Märchenmit dem

Wittener Kinder-und Jugendtheater,ab3J.,

Saalbau,15.30

Und sonst

BOCHUM

➤ Blick in den Bochumer

Nachthimmel, IUZSternwarte,

19.00

DORTMUND

➤ Der Party-Karaoke-Mittwoch,

mitDJRosti, Bierhaus

Stade

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–20.00

➤ Ärzte ohne Grenzen, Infoveranstaltung/Raum

Magistrale 1,

KlinikumMitte, 19.00

ESSEN

➤ Erzählcafé, Thema: „Starke

Frauen“, Zeche Carl, 15.00

MÜLHEIM

➤ Tanztee, deutsche Schlager,

Ohrwürmeru.a.mit Danny

Haidt, Feldmannstiftung,14.30

WITTEN

➤ Offenes Rock- &Pop-Chorsingen

–Replay 2016, Maschinchen

Buntes,20.00

Do.13.

Konzerte

BOCHUM

➤ Long Distance Calling, Progressive

Rock,Support: Motorowl,

Rotunde,20.00

DORTMUND

➤ Copacabanana Festival,

Punkrock mitTVSmith, Snareset,Mann

kackt sich in die Hose,Detlef

Cologne,Metzer58,

SymmetryLover,Trashgeflüster,

FZW,18.00

➤ Kozmic Blue, Tribute to Janis

Joplin, EvingerSchloss

➤ Scott Fields Ensemble –Beckett

Project, Improvisationen

&Kompositionen über ein Stück

vonSamuel Beckett, domicil,

20.00

DUISBURG

➤ Alexx Marone &Volker

Kamp, in derKneipe, Grammatikoff,20.00

➤ Stone Broken, Hard Rock,

Steinbruch, 20.00

ESSEN

➤ 257ers, Hip-Hop,Grugahalle,

20.00

➤ 59 Minuten Weihnachten –

Zwischen Jazz, Choral und

Kulturen, Jazz, mitUfermann &

Hayat Chaoui,Medienforum,

19.30

➤ Christmas-Special, Songs von

Bob Dylan, Johnny Cash, Jimi

Hendrix u. a. mitWolf Wiedemann,

Grend, 20.00

➤ Folkwang Kontrabass-Marathon,

Weltmusik, Folk,Klassik,

Folkwang-Universität, 13.00

➤ Jazz im Jubb, mitJan Bierther

Trio,Jugendzentrum Werden,

20.00

➤ Kneipe live, Cover,Pop,Blues

mitWolf Wiedemann, Grend,

20.00

➤ Marduk +Archgoat +Valkyria,

Black Metal, Turock,

19.30

HAGEN

➤ Schülerkonzert, im Konzertsaal,

Max-Reger-Musikschule,

18.00

HATTINGEN

➤ Weihnachtliches Schülervorspiel,

Grundschule Niederwenigern,

19.15

OBERHAUSEN

➤ Ingested +Extermination

Dismemberment, +Stillbirth

+Untethered, Helvete, 19.30

RECKLINGHAUSEN

➤ Jazz-Session, mitOpener, Altstadtschmiede,

20.30

UNNA

➤ Andreas Strott, Singer/Songwriter,Spatzund

Wal, 20.00

➤ Blue Thumb, Blues, Soul,Jazz

u. a.,Lindenbrauerei, 20.00

WESEL

➤ Mandowar -Gods of Folk,

ScalaKulturspielhaus, 20.00

Party

DORTMUND

➤ Hit-Mix-Party, Schlager mitDJ

Brainstorm, Bierhaus Stade

Comedy &Co.

BERGKAMEN

➤ Jürgen Becker:Volksbegehren,

StudioTheater,20.00

BOCHUM

➤ Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

DORTMUND

➤ Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

➤ Worst ofChefkoch, JunkYard,

19.00

DUISBURG

➤ Jan van Weyde: Große Klappe

die erste, Grammatikoff,

20.00

ESSEN

➤ Ingo Oschmann:Schönen

Gruß, ich komm zu Fuß!, Zeche

Carl, 20.00

➤ Oliver Pocher: #socialMedia-

Bitch, Weststadthalle, 20.00

SOEST

➤ Akte X-Mas -Die Weihnachtsrevue,

nach der Sie

einpacken können, Alter

Schlachthof, 20.00

WITTEN

➤ Jacqueline Feldmann:

Plötzlich Zukunft! Konnt`

ja keiner wissen..., WerkStadt,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,

VarietéEtCetera,

20.00

CASTROP-RAUXEL

➤ Dance Masters! Best of Irish

Dance, Stepptanz-Show,Stadthalle,

19.30

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,20.00

HAGEN

➤ Guildo Horn –Die Weihnachtsshow,

Theater,19.30

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

denHits vonMeat Loaf,Metronom

Theater 19 30

coolibri präsentiert

Chase Atlantic

Zwischen alternativen Clubbühnen und R’n’B-Dancefloors

haben Chase Atlantic ihre Heimat gefunden.

Dabei brechen sie mit allen Traditionen: Genres

gibt es nicht, in ihrer Musik finden sich Elemente

aus Indie, Pop-Punk und Hip-Hop. Anstatt in

Texten und Arrangements verwirklichen sie sich allein

in der Studioproduktion.

14.12., FZW, Dortmund

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans /Kammerspiele,

Schauspielhaus,20.00

➤ Heilig Abend, Stück von Daniel

Kehlmann, Prinz Regent Theater,

20.00

DORTMUND

➤ AChristmas Carol, Stücknach

Dickens,mit demTID-Ensemble,

geeignet fürKinderab8J.,Depot,

20.00

➤ Drei Männer imSchnee,

Stück nachErichKästner,Fletch

Bizzel,20.00

➤ Tschick, Jugendstück von RobertKoall

nach Wolfgang Herrndorf,

ab 14 J.,Kinder- und Jugendtheater,19.00

ESSEN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, TheaterimRathaus,

19.30

➤ Der Nussknacker, Ballettvon

Ben vanCauwenbergh, Aalto-

Theater,19.30

➤ Die Hauptstadt, Stück nach

RobertMenasse,Schauspiel,

19.30

➤ Spice Boys, 90s Boygroup Komödie,Stratmanns,20.00

➤ Tschick, nachWolfgang Herrndorf/Casa,

Schauspiel,19.00

HAMM

➤ Ich bin dann mal weg, Schauspiel

nach Hape Kerkeling, Kurhaus

Bad Hamm, 19.30

HERNE

➤ Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast,20.00

MOERS

➤ Vergangenheit.Gegenwart.Zukunft,

Schlosstheater,

19.30

OBERHAUSEN

➤ Die Nacht kurz vor den Wäldern,

vonBernard-MarieKoltès,

mitdem TheaterOberhausen,

Druckluft, 19.30 (Premiere)

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

➤ Späti, Late-Night-Format,Theater,

20.00

WERNE

➤ Wir sind die Neuen, Komödie

nach dem Spielfilm vonRalf

Westhoff,mit Winfried Glatzeder,

ClaudiaRieschel u. a.,Kolpinghaus,20.00

Oper &Klassik

DUISBURG

➤ Die Fledermaus, Operettein

drei Akten vonJohannStrauss,

Theater,19.30

➤ Universalsprache Musik,

Werkefür Klavier,Folkwang-Universität,19.30

ISERLOHN

➤ Russische Kammerphilharmonie

&Gábor Boldoczki,

Parktheater,20.00

Vortrag &Lesung

DORTMUND

➤ Hofgespräch, mit Gode Klingemann,

Thema: „Nachhaltiger

Konsum“, KOBIseminare, 18.00

➤ X-mas Poetry Special, mit

BjörnRosenbaum &Jan Schmidt,

Sissikingkong, 20.00

DUISBURG

➤ NewGenerationPoetry Slam,

Explorado Kindermuseum, 19.00

ESSEN

➤ Andy Scholz &Anna Zika,

Künstlergespräch, Mathildenhof,

19.30

➤ Goldene Zeiten?, Vortragüber

„Die Restaurierungdes Werdener

Kruzifixes 2016/17“,Haus

der Essener Geschichte, 18.00

➤ Norbert Frei: Fünfzig Jahre

„68“ –Rückblick auf einen

Rückblick, Vortrag&Diskussion,

Kulturwissenschaftliches Institut,

18.00

➤ Ramones –Eine Lebensgeschichte,

Lesung mitFlo Hayler,

ZecheCarl, 20.00

➤ Zurück zur jüdischen Schule

in der Weimarer Zeit?, Vortragvon

Ursula Reuter, Alte Synagoge,

19.00

LÜNEN

➤ Die Spur führt inden Christstollen!,

vergnügliche Geschichten

zur Adventszeit mit

MartinBross,Alte Kaffeerösterei,

19.00

WITTEN

➤ Unterm Pusenkoff, Vortrag

über „GerhardHoehme –Epiphanie

des Informel“,MärkischesMuseum,

18.00

Für Kinder

BOCHUM

➤ Weihnachtslesung der

Schreibwerkstatt, mitKindern

und der Literaturinitiative Treibgut,BlueSquare,

18.00

DORTMUND

➤ Cinderella, Stück von Andreas

Gruhn nachCharles Perrault,ab

6J., Schauspielhaus,

10.00+12.00

➤ Weihnachten bei den

Schmuddels, Puppentheater

mit dem TurboPropTheater,ab4

J.,FletchBizzel, 10.00

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J., Kulturbahnhof

(Helios Theater), 11.00

MÜLHEIM

➤ ZwischenStücke |Linie 912,

Lesung mitThiloReffert,ab9J.,

Stadtbibliothek im MedienHaus,

11.00+13.30

OBERHAUSEN

➤ Heidi, Stücknach Johanna Spyri,

Theater,09.30+11.30

WITTEN

➤ Die Schneekönigin, Musical

nach Hans ChristianAndersen,

Saalbau, 19.30

Und sonst

BOCHUM

➤ Wandersalon 9–Neue Übergänge,

Diskussion,mit Maud

Meyzaud u. a.+Screening

von „Bigger Than Life“, atelier

automatique,19.00

DORTMUND

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–20.00

➤ Wurzeln und Flügel, offenes

Singen mit Konny Kurzmann,St.

Petri,19.00

RÜTTENSCHEIDER WINTERMARKT

RÜTTENSCHEIDER STERN

DO. 13. -SA. 22. Dezember 2018

•Schlemmer-Festzelt

•Kinderspass •Kleinkunst

•Mode•Handwerk

SA.15.12., 11-16 RADIO ESSEN: AKTION LICHTBLICKE

SO. 16.12., 15-18 DER WEIHNACHTSMANN KOMMT

VERKAUFSOFFENER SONNTAG 16. DEZ.13-18 UHR

GELSENKIRCHEN

➤ Die Perlenfischer, Einführungsmatinee,Musiktheater

im

Revier,18.00

OBERHAUSEN

➤ Hörbar, Hörspiel-Café, Druckluft,

16.00

WITTEN

➤ Gundermann, SpielfilmvonAndreas

Dresen,o.A., Haus

Witten, 19.00

Fr.14.

Konzerte



BOCHUM

➤ Jakob Hansonsis, Tribute to

David Bowie,Rotunde,20.00

➤ Staubkind, Pop, Christuskirche,

20.00

X-MAS Geschenkideen

St.Petersburg Festival Ballet

NUSSKNACKER

Märchenhafte russische Ballett-Kunst für Groß

und Klein: Im Mittelpunkt steht Marie. Sie

bekommt am Weihnachtsabend von ihrem

Patenonkel Drosselmeyer einen Nussknacker

geschenkt. Als sie sich schlafen legt, träumt sie

von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten

Spielzeugsoldaten gegen das Heer des

Mäusekönigs.

16.12.18ColosseumTheater,Essen

17.12.18Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf

12.01.19 Mercatorhalle, Duisburg

Ticketserhältlich an allen bekanntenVVK-Stellen,

unterwww.ruhrticket.de,www.eventim.de oder

Ticket-Hotline 0201-8046060

PAUL PANZER

Was ist Glück? Wo kann man es finden und

wo nicht? Paul Panzer sucht das Glück an seltsamenOrten,

in merkwürdigenBegebenheiten

und nicht zuletzt bei sich selbst. Eine geniale

Live-Show vom Sinn und Zweck des Seins, von

innerer Mitte und der Frage, obdie Abwesenheit

von Pech schon Glück ist?

15.12.18 Hamm

09.03.19 Bochum

25.05.19 Oberhausen

Tickets anallen bekannten VVK Stellen und

unterwww.p-promotion.info

Das Konzerterlebnis 2019

SYMPHONIC FLOYD

Die Musiker der Hagener Gruppe GREEN, bestehend

aus Mitgliedernder Kultbands Extrabreit und

Ex-Grobschnitt, präsentieren zusammen mit dem

philharmonischen Orchester und dem Opern- und

Kinderchor Hagen ein großartiges Konzerterlebnis

in der Westfalenhalle Dortmund. Mit dem dreieinhalbstündigen

Programm und aufwendigen

Video-und Lichtinstallationen in opulentem Breitbandformat

gelingt den Machern ein perfektes

Crossover-Konzert, das neben den Hits der Rocklegenden

wie Shine On YouCrazy Diamond, Money,Another

Brick In The Wall, das selten gespielte

Frühwerk Atom Heart Mother, das live ohne Orchester

und Chor nicht aufführbar war, sowie das

komplette Dark Side Of The Moon verspricht.

09.02.2019Dortmund, Westfalenhalle

Ticketsund Infos unterwww.handwerker-promotion.de

Das Konzert in der

Weihnachtszeit

Wie jedes Jahr präsentieren Igor Albanese und

Ted Terdisch Künstler aus Klassik, Soul, Jazz

und Pop.

Mit dabei: „Dirk Benner Showband“,Benny &

Joyce, das Folkwang Kammerorchester unter

Maestro Heribert Feckler, Sopranistin Mila Soldatic,

Tenor Dionigi D´Ostuni, „Great Joy Gospelchor“,

Henrik Wager, „The Magic Platters“,

Essener Kulturdezernent Muchtar AlGhusain

und andere Überraschungsgäste.

Philharmonie Essen • 10.12.2018 20Uhr

Ticketsüberdie Philharmonie02018122200

oder: info@albanese-music.de

Die Udo Jürgens Show

Eine Hommage an den Grand Seigneurs der

deutschen Unterhaltungsmusik ist „Die Udo

Jürgens Show“, mit Stimmwunder Martin

Schmitt als furioser Pianist am weißen Flügel,

begleitet von einem Live Orchester.

Di., 19.03.2019,

Bochum, RuhrCongress

Do., 21.03.2019,

Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

ADVERTORIAL

67


68

Foto: Veranstalter

➤➤Unzucht, Dark Rock,Matrix,

20.00

DATTELN

➤ Spontan, Abschiedskonzert,

Rock-Pop-Coverband, Stadthalle,

20.00

DORTMUND

➤ Chase Atlantic, Alternative

Rock, Pop, Indie, FZW,20.00

➤ Cypress Hill, Hip-Hop,WarsteinerMusicHall,

19.00

➤ Reza Askaris Trio Roar, New

Jazz, domicil, 20.00

➤ The Pink Floyd Club Experience

|Look ahead –Beatbattle,

Live-Musik &Party,Oma

Doris

➤ Tombstoned Fest Winter,

Thrash- &BlackMetal mit Aura

Noir,Ultha, Obliteration,Vorbid,

Morast,JunkYard, 18.00

DUISBURG

➤ Alte Weihnachtslieder in

neuem Gewand, mit Les Saxosythes,

St.Joseph, 19.30

➤ Teddy King, AnneTränke,

20.00

ESSEN

➤ Folkwang Kontrabass-Marathon,

Weltmusik, Folk, Klassik,

Folkwang-Universität, 10.00

➤ Jamie Clarke’s Perfect, Folkabilly

Rock, Freak Show,20.00

➤ Powerage, Tribute to AC/DC,

Südrock, 21.00

GELSENKIRCHEN

➤ Tipps für Wilhelm, Indiepop,

Wohnzimmer

HAGEN

➤ Big Lizzy +Tremonia +

Kunstblut, Tribute to Thin Lizzy

+Classic-Rock-&Metal-Cover +

Cover,Kultopia,20.00

➤ Sait bereit, weihnachtliche

Musikfür Geige,Bratsche,Klavier,Max-Reger-Musikschule,

18.00

HALTERN

➤ Ruhrpott Reggae Jam, mit

Jamaram, Support: 12° Ost

(Rock),Trigon, 20.00

HATTINGEN

➤ Weihnachtskonzert, mit Schülernaller

Jahrgangsstufen, Gymnasium

Holthausen, 19.00

HERNE

➤ Gospelprojekt Ruhr e.V., Kulturzentrum,19.30

HERTEN

➤ Zucchini Sistaz, Swing,Schlager,Weihnachtslieder,

Glashaus,

20.00

KAMEN

➤ Reinhard, merkwürdigeWeihnachtslieder,

Gitarrenschule Potschinski,

19.00

MÜLHEIM

➤ 7Jahre Untergang, mit

Alarmsignal,MyTerror,Inkasso-

Moskau, Schwach, Alien Fight

Club,Abriss,Sportsgeist,AZ,

17.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Driven By Impact +Mediokrist

+Pit Of Doom +

Tombstone, Druckluft,

20.00

➤ Peter Heppner, Indiepop, Kulttempel,

20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Matthias Fechner, TomTornados

Wohnzimmer,20.00

WESEL

➤ Meine Zeit &Friends, Pop,

KARO Jugendzentrum, 19.00

(Einlass)

WITTEN

➤ B.B.Riders, Blues,Funk, Soul,

Gast:Malte Wollenburg (g), Maschinchen

Buntes,20.00

Party

AHLEN

➤ Alles was tanzt, mitDJane Julle

&Marvin, Schuhfabrik, 22.00

BOCHUM

➤ Love Will Tear us Apart, Wave,80erDarkWave,Synthie-Pop,

Die Trompete, 23.00

➤ University ofSalsa, Salsa, Bachata,Merengue

mitDJs Manú &

Eddy,BahnhofLangendreer,

22.00

➤ Vendetta, Charts,House, Hip-

Hop,Dancehall, Elektro,Trap /

auf2Floors, Riff,23.00

DORTMUND

➤ Best of Charts &Party-Classics,

mitDJs Andi Franke &Doni,

Bierhaus Stade

➤ Disco der Lebenshilfe, Party

fürMenschenmit Beeinträchtigungen,

mit Schlagern, Rock, aktuellen

Hits,Dietrich-Keuning-

Haus,19.30–22.00

Jamaran

Für Weltoffenheit und Respekt, gegen Intoleranz

und Abschottung –solautet das Statement der

Platte „Freedom Of Screech“ von Jamaran. Darin

mischen sie Reggae, Ska und Dub mit bouncigem

Oldschool-Hip-Hop, R’n’B und Latin. Bunt und voller

Energie heizen die acht Jungs dem Publikum

bei ihren Konzerten gehörig ein.

15.12, Bollwerk 107, Moers

➤ Rabenschwarze Nacht, 1st:

Elektro,EBM, Industrial, Futurepop

u. a. /2nd: Gothic,Wave, Minimal,80er,

FZW,23.00

➤ Reggae and Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Urban Castle, Grotte:Black

Music, R&B, Hip-Hop/Mitte:Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core, Pulp,22.00

ESSEN

➤ 14 Jahre Turock, Alternative,

Crossover,Rock, Metal u. a.,

mit DJ Dirk &DJChriZZ, Turock,

23.00

➤ Folk, Punk, Rock’n’Roll,

mitDJCarsten,Freak Show, ca.

22.00 (nachdem Konzert)

MÜLHEIM

➤ Grenzenlos, integrative Disco,

Ringlokschuppen, 19.00

OBERHAUSEN

➤ Adults Only, Ü25,Pop,Rock,

Dance, Indie,ZentrumAltenberg,

21.00

RECKLINGHAUSEN

➤ studio10, 60er bis 2000er mit

DJaneRather, Altstadtschmiede,

21.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Esther Münch: Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

➤ Sascha Gutzeit: Weihnachten

mit Kommissar Engelmann,

Bochumer Kulturrate.V.,

20.00

DORTMUND

➤ Willkommen bei Günna, Theater

Olpketal,19.30

www.Romantischer-

Weihnachtsmarkt.net

14. Dez. -16. Dez. (3. Advent)

21. Dez. -23. Dez. (4. Advent)

42653 Solingen-Gräfrath

DUISBURG

➤ Markus Krebs: Permanent

Panne, Mercatorhalle

ESSEN

➤ Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Akte X-Mas, Kaue,20.00

HAGEN

➤ Ham &Egg: Sahnestücke

Deluxe, Hasper Hammer, 20.00

MÜLHEIM

➤ Kultur.Gut |Frau Jahnke hat

ganz schlimm Feminismus,

mit Roar,SarahBosetti, Liza Kos,

Ringlokschuppen, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Carolin Kebekus, neues Programm,

Ruhrfestspielhaus,20.00

UNNA

➤ Hennes Bender: Alle Jubeljahre,

Lindenbrauerei,19.30

WESEL

➤ Dieter Nuhr: Nuhr hier, nur

heute, Niederrheinhalle

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,Varieté

Et Cetera,

20.00

➤ Lady Sunshine &Mister

Moon, Weihnachts-Schlager,

StadthalleWattenscheid

DORTMUND

➤ West Side Story, Musical von

Bernstein,Opernhaus, 19.30

DUISBURG

➤ Die Schöne und das Biest,

Rheinhausenhalle, 16.00

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,18.00

HAGEN

➤ Guildo Horn –Die Weihnachtsshow,

Theater,19.30

HERNE

➤ Vario, Kleinkunst,mit mit elabö,

Andy Snatch undThe Four Shops,

Flottmann-Hallen, 20.00

HERTEN

➤ Die Revue lebt, Travestie-

Show,Revuepalast Ruhr, 20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hits vonMeat Loaf,Metronom

Theater,19.30

➤WasSie schon immerüber

Weihnachtenwissen wollten,

Theater an der Niebuhrg, 20.00

WITTEN

➤ Der Nussknacker, Breakdance-Show

mit Da Rookies,

Saalbau, 20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Die Jüdin von Toledo, Stück

nach Feuchtwanger, Schauspielhaus,19.00

➤ Siebte Sohle Sommernachtstraum,

Stücknach

Shakespeare, mitDie Unwilligen,

Thealozzi, 20.00 (Premiere)

DORTMUND

➤ AChristmas Carol, Stücknach

Dickens,mit demTID-Ensemble,

geeignet fürKinderab8J.,Depot,

20.00

➤ After Life, Stück vonThorsten

Bihegue,mit dem Dortmunder

Sprechchor /Studio, Schauspielhaus,20.00

➤ Der Theatermacher, Stück

von Thomas Bernhard, Schauspielhaus,

19.30

➤ Mascha Kaléko –Ein Leben

im Exil, Rezitationmit Barbara

Kleyboldt,RotoTheater, 19.30

ESSEN

➤ Chaos auf Schloss Haversham,

Komödie vonClaus

Helmer, Theater im Rathaus,

19.30

➤ Der Nussknacker, Ballettvon

Ben vanCauwenbergh, Aalto-

Theater, 19.30

➤ Ein großer Aufbruch, Stück

von Magnus Vattrodts, Schauspiel,

19.30

➤ Eine schrecklich schöne Bescherung,

Komödie vonGabi

Dauenhauer, Theater Courage,

20.00

➤ Freunde der italienischen

Oper, Komödievon Sigi Domke

/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

➤ Improfessionell, Improtheater,

Weststadthalle, 20.00

➤ Komödie für die Geister, von

Noel Coward, Das Kleine Theater,

20.00

➤ Metropolis, Live-Animationsfilm

nachThea vonHarbou, mit

demEnsemble Sputnic/Casa,

Schauspiel, 19.00

➤ Pulp Fiction, Stücknach QuentinTarantinosSpielfilm,

Theater

Essen-Süd, 19.30

➤ Warten auf Godot, Stück von

Samuel Beckett, Rü-Bühne,19.30

HERNE

➤ Die Königs im Glück, Lustspiel

vonJürgen Seifert, Kleines

Theater, 20.00

➤ Frohet Fest, Weihnachtskomödie,

Mondpalast,20.00

ISERLOHN

➤ Wir sind die Neuen, mitder

KomödieamKurfürstendamm,

Parktheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Die Nacht kurz vor den Wäldern,

vonBernard-MarieKoltès,

mitdem TheaterOberhausen,

Druckluft, 19.30

➤ Pommes, Ruhrgebietskomödie,

Ebertbad, 20.00

➤ Scham, vonClaudia Tondl, Theater,19.30

SCHWERTE

➤ Die Feuerzangenbowle, Komödie

vonHeinrichSpoerl&WilfriedSchröder,

Theater am Fluss,

19.30

Oper &Klassik

BOCHUM

➤ Lilian Akopova, Klavierwerke,

KunstwerkstattamHellweg,

19.30

➤ Martin Brödemann, Werke

von Pachelbelu.a., Ev.Pauluskirche

Innenstadt,17.00

ESSEN

➤ Händel und Gretel, mitdem

EnsembleBrasssonanz,Zeche

Zollverein, ArealA,Schacht12,

20.00

Foto: Karsten Jahnke Konzertdirektion

GELSENKIRCHEN

➤ Königskinder, Oper vonHumperdinck,

Musiktheater im Revier,

19.30

Vortrag &Lesung

DUISBURG

➤ PsychopathINNEN –Psychologie

des weiblichen Bösen,

Vortragvon Lydia Benecke,

Grammatikoff,19.00

ESSEN

➤ Italia magica –eine literarische

Spurensuche, mitPaola

Barbon &FriederikeTiefenbacher,

Museum Folkwang, 18.00

GELSENKIRCHEN

➤ Der Pütt hat mich ausgespuckt,

Ralf Richter liest Herbert

Berger,Flora, 20.00

➤ Wir fürchten nicht die Tiefe,

Lesung mit RalfRichter,Flora,

20.00

GLADBECK

➤ Mordsadvent, DeanLuthmann

liest Krimis,mit musikalischerBegleitung,

Restaurant Lezginka,

19.30

HAMM

➤ Weihnachtliche Lesung,

musikalische Lesung mit Birgit

Hempel-B., CBBM, LaMaison,

19.00

HEMER

➤ Morgen, Kinder,wirds

nichts geben, humoristische

Lesung mitChristoph Rösner,

CaféPoggel,18.30

Für Kinder

DORTMUND

➤ Die Wanze, Krimistück nach

Paul Shipton, ab 8J., Kinder-und

Jugendtheater,10.00

➤ Flocke und der Weihnachtszauber,

Puppentheater,Musik

und Geschichten, Märchenbühne

im Haus Rodenberg, 16.00

DUISBURG

➤ Hänsel und Gretel, Opervon

Engelbert Humperdinck, ab 8J.,

Theater, 18.00

➤ Katta –Die Reise zur leuchtenden

Banane, Musical

von TomMarquardt,Theater am

Marientor,17.00

HAMM

➤ Wer den Wind erweckt hat,

Musiktheater,ab5J., Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00

MÜLHEIM

➤ Bilderbuchzeit, Schul- und

StadtteilbibliothekSpeldorf,

15.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Wir suchen den Weihnachtsstern,

Vortragvon Christian Pokall,ab6J.,

Westfälische Volkssternwarte,16.00

Märkte &Messen

OBERHAUSEN

➤ Printenbuhrg –Weihnachtsmarkt,

Theaterander Niebuhrg,

16.00–20.30

Und sonst

DORTMUND

➤ Alles neu,Liebe, Late-Night-

Herzblatt-Show /Institut,Schauspielhaus,

22.00

➤ Winterleuchten, Westfalenpark,17.00–22.00

GELSENKIRCHEN

➤ Adventssingen, Singen &

Weihnachtsgeschichten,mit dem

MiR-Ensemble,Musiktheater im

Revier, 16.30

HAGEN

➤ Weihnachtliches Mitsingen,

Markuskirche,19.30

HATTINGEN

➤ Weihnachtsbenefiz, mitLesung,

Musik u. a. zugunsten des

KinderhospizWitten, ModelaBekleidung,

16.00

MENDEN

➤ Weihnachten im TAZ, mit

der Mendener Schaubühne,Theater

am Ziegelbrand, 20.00

RECKLINGHAUSEN

➤ Farben einer Nacht, mitVeronika

Maruhn &JörgMaria Welke

(Rezitation), ZoëKnoop (Konzertharfe),

WolfgangBischof(Vortrag),Westfälische

Volkssternwarte,19.30

SCHWERTE

➤ Milonga –Tango Salon, Auf

der Heide,20.00

WITTEN

➤ Royal Opera House live im

Kino |LaBayadère, Ballett

von Ludwig Minkus(Musik)

&Natalia Makarova(Choreografie),

HausWitten,19.00

Sa.15.

Konzerte

AHLEN

➤ Cartoon, Schuhfabrik, 20.00

BOCHUM

➤ Boppin‘ B, Rock‘n’Roll /Rockpalast,

Matrix,21.00

➤ Feuerschwanz, Mittelalter-

Rock, Matrix, 20.00

➤ Jörg Hegemann Trio, Boogie-

Woogie,Bochumer Kulturrat e. V.,

20.00

➤ Lyambiko, Weihnachtshits in

Akustik-Pop- &Jazz-Versionen,

Christuskirche,20.00

DINSLAKEN

➤ Aligaga +Der weiße Panda,

Jazz, Ledigenheim Lohberg, 20.00

DORTMUND

➤ Chilly Gonzales, Konzerthaus,

20.00

➤ Imminence, AlternativeRock,

Metal, FZW,19.30

➤ Kevin Hays‘ New Day Trio,

Bebop, Folk, domicil, 20.00

DUISBURG

➤ Fools Errant, Parkhaus Meiderich,20.00

➤ Powerage, atributetoAC/DC,

AnneTränke, 20.00

➤ Weihnachten mit Vicky Leandros,

Herz-Jesu-Kirche Neumühl,

20.00

ESSEN

➤ 14 Jahre Turock, mitSpasm,

Rectal Smegma, Birdflesh,Turock,

19.30

➤ Cocky Joe, Tribute to JoeCocker,Sailor’sPub,21.00

➤ Fisch &Oldrik, Country,Pop,

Punk, Folk, Freak Show,20.00

➤ Folkwang Kontrabass-Marathon,

Weltmusik, Folk, Klassik,

Folkwang-Universität, 10.30

➤ Rafael Cortes &Friends

Weihnachtsspezial, Flamenco

u. a. /Residenzsaal,SchloßBorbeck,

19.00

GELSENKIRCHEN

➤ Still Collins, Tribute to ..., Kaue,

20.00

HAGEN

➤ Alle Jahre wieder, mit Instrumentalist*innender

Musikschule

Hagen,Sparkassen-Karree, 11.00

➤ medlz, acappella, Markuskirche,19.00

HATTINGEN

➤ Weihnachtskonzert, mit Schülerinnen&Schülernaller

Jahrgangsstufen,Gymnasium

Holthausen,

18.00

HERNE

➤ Gospelprojekt Ruhr e.V., Kulturzentrum,16.30+19.30

LÜNEN

➤ Refuge, Metal,Lükaz, 20.00

MOERS

➤ Jamaram, Support: Mondo

MashUp Soundsystem, Bollwerk

107, 20.00

MÜLHEIM

➤ 7Jahre Untergang, mitToxoplasma,Kaput

Krauts, Curb

Stomp, Kackschlacht,Loser Youth,

StackHumans,Dismalfucker, AZ,

17.00 (Einlass)

OBERHAUSEN

➤ Ankerkette +Bakali +Intrepid,

ZentrumAltenberg,20.00

➤ Antlers +Essenz +Häxenzijrkel,

Helvete,20.00

SOEST

➤ Richie Arndt`s Winterblues

feat.Lisa Mills, Alter Schlachthof,20.00

WITTEN

➤ Metal for Mercy –Christmas

Special, AlternativeRock, Metal

u. a.,mit Deafnuts,Motozombie,

Tumulus, WalzWerk&FatalRumor

of Gravity,Treff°,18.00

➤ Springfield, Maschinchen Buntes,

20.00

Party

BOCHUM

➤ Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House /2nd:Rap,

Trap,Twerk,Dancehall, Riff,

23.00

coolibri präsentiert

Cypress Hill

Im letzten Jahr war die Latin-Rap-Band noch auf

großer Jubiläums-Tour. Jetzt zieht es sie wieder

raus auf die großen Bühnen, diesmal mit neuem

Album im Gepäck. „Elephants On Acid“ heißt die

Platte und erschien nach sechs Jahren Studioarbeit

im August. Die Songs schließen ganz an den bekannten

Sound der Band an.

14.12., Warsteiner Music Hall, Dortmund

➤ Früher war alles besser –

Ü30, Rock, Pop&Wave.90er,

2000er /auf vier Floors, Matrix,

23.00

➤ Lost Sounds, Goth Rock, Batcave,

Wave,Post Punk, Bahnhof

Langendreer,23.00

DORTMUND

➤ 90er- &2000er-Party, Eurodance,Hip-Hop,Trash

u. a.,FZW,

23.00

➤ Best of Charts &Party-Classics,

mitDJs Andi Franke &Doni,

Bierhaus Stade

➤ DJ Vibrella &Friends, 1st:

Global, Funk, Soul, Jazz, Electroswing

u. a. /2nd: Jazz, domicil,

23.00

➤ Discofox, Fox, 20.00

➤ Glücksrad, mit Philipp Bückle

&Soeren Spoo, Oma Doris,

23.00

➤ La Boum, Beat’n’Boogie, Balkan

Swing, Rock´n´Roll mitTimmi

&Martini, Sissikingkong,

22.00

➤ The Golden Era of Hip Hop

&Funk, 90er Hip-Hop,Funky

Tunes,New School mit dem Wolf,

DJ SuperKlep &DJCeeriouz,

Großmarktschänke, 23.00

➤ Urban Afro Night, Maquina

Loca, 23.00

DUISBURG

➤ Déjà Vu, 90er,Trash,Classics,

Charts,Grammatikoff,23.00

➤ Schloss-Party, 1st: Pop,

Charts /2nd: Partyhits, Classics

/3rd: Rock, Alternative,

Pulp, 22.00

ESSEN

➤ 77-Punk, New Wave,Indie,

mitDJMarcdeBurgh, Freak

Show,ca. 22.00(nachdem Konzert)

➤ Dream Party, mitDJBlack

Sheep, Grend, 21.00

➤ Eisdisco, Zeche Zollverein, Areal

C[Kokerei], Mischanlage [C70],

20.00

➤ Lindy Hop Adventsparty, mit

Live-Musik von TheKalishnikovs,

Zeche Carl, 20.00

➤ Smag Sundance Family&Friends,

mitEDM, Electro,

House u. a.,mit Gestörtaber

Geil,DJMicky Markowitz u. a.,

DeltaPark, 22.00

➤ Südrock Disco, Rockquerbeet,

Südrock, 23.00

HAMM

➤ Engel Reloaded-Party,

80s, 90s, Kulturrevier Radbod,

22.00

OBERHAUSEN

➤ Ballermann Party, Turbinenhalle,

17.00

➤ Bang!, Queer-Party,Floors: Indie(tronic)

vs.Popkultur,Techno,

Punk- &Indie-Rock u. a.,Druckluft,

22.00

➤ Disconaut, Pop, Charts, Soul,

ZentrumAltenberg, 22.00

Comedy &Co.

BOCHUM

➤ Dieter Nuhr: Nuhr hier, nur

heute, RuhrCongress,20.00

➤ Esther Münch:Wallis wilde

Weihnacht, Zauberkasten,

20.00

DINSLAKEN

➤ Lamettaleuchten: Schräges

zum Fest, Theater HalbeTreppe,

19.30

DORTMUND

➤ Lioba Albus: Single Bells, Cabaret

Queue,20.00

➤ Willkommen bei Günna, Theater

Olpketal,19.00

DUISBURG

➤ Blind Date -ein Liederabend,

mitRenateFrisch, Pia

Kehl und Stephanie Lehmann,

Kom’ma,20.00

ESSEN

➤ René Steinberg: Irres ist

festlich, Stratmanns,20.00

GELSENKIRCHEN

➤ Ralph Ruthe: Shit Happens,

Hans-Sachs-Haus, 20.00

HAMM

➤ Paul Panzer: Glücksritter –

vom Pech verfolgt, Westpress

Arena,20.00

HERNE

➤ Bernard Paschke: Der Tag

des jüngsten Gesichts, Kleines

Theater,20.00

MÜLHEIM

➤ 25 Jahre Schuppen |Frau

Jahnke hat ganz schlimm

Feminismus, Poetry Slam, Kabarett,

Performancemit Roar,SarahBosetti,Liza

Kos, Ringlokschuppen,

20.00

Musical &Show

BOCHUM

➤ Besinnlich geht anders, Artistik-Show,Varieté

Et Cetera,

20.00

ESSEN

➤ Bang Bang, Artistik-Show,GOP

Varieté,18.00+21.15

➤ Ruhrpott-Revue, Weihnachtsspecial,ZecheCarl,

17.00

HERTEN

➤ Die Geschichte des Ruhrgebiets

…inSand gemalt,

Sand Malerei Show,ZecheSchlägel

&Eisen,19.00

➤ Die Revue lebt, Travestie-

Show, Revuepalast Ruhr,

20.00

ISERLOHN

➤ Nicolai Friedrich, Zaubershow,

Parktheater,20.00

OBERHAUSEN

➤ Bat out of Hell, Musical mit

den Hitsvon Meat Loaf,Metronom

Theater,14.30+19.00

➤ Was Sie schon immer über

Weihnachten wissen wollten,

Theater an der Niebuhrg,

14.30+20.00

➤ White Christmas, mitTom

Gaebel, MariaLevin, Alexander

Klaws u. a.,König-Pilsener-Arena,

20.00

Theater &Tanz

BOCHUM

➤ Penthesilea, Stückvon Kleist,

Schauspielhaus,19.30

➤ Siebte Sohle Sommernachtstraum,

Stücknach

Shakespeare, mitDie Unwilligen,

Thealozzi, 20.00

DORTMUND

➤ AChristmas Carol, Stücknach

Dickens,mit demTID-Ensemble,

geeignet fürKinderab8J.,Depot,

20.00

➤ Freaks! –Get Ready for a

Horror Show, mitdem Jungen

EnsembleKulturbrigaden,ab16

J.,Fletch Bizzel, 20.00 (Premiere)

➤ Theodor Fontane –Ein Leben

inder Mark Brandenburg,

Schauspiel &Rezitation

mit BarbaraKleyboldt &Rüdiger

Trappmann, RotoTheater,19.30

➤ Zerline, Einpersonenstück nach

HermannBrochs „Die Erzählung

der Magd Zerline“,mit Marlena