FerienZeit 2019

juengervlotho

Fernweh? Dann nichts wie los!
Hier sind sie: Unsere abwechslungsreichen Angebote gegen eure Langeweile in den Ferien! Egal ob Oster-, Sommer- oder Herbstferien, bei uns findet ihr immer die passende Reise. 2019 geht es z.B. nach Holland, Norwegen oder die Frankreich! Klick dich durch und erlebe deine Traumreise!

Ferien-

2019

Zeit

Kinderreisen

Jugendreisen

Ferienspiele

Seminare

Ev. Jugendreferat

im Kirchenkreis

Vlotho

MELDE DICH

JETZT AN


Kinderreisen

Jugendreisen

Inhaltsverzeichnis

Impressum / Hinweise 4

Herzlich willkommen 5

Reitfreizeit auf dem Spiekerhof Himmelfahrt 6

Kinderfreizeit Föhr Sommerferien 8

Kinderfreizeit Grömitz Sommerferien 10

KinderCamp am EKJZ-Valdorf Sommerferien 13

Club-Camp OWL Himmelfahrt 14

Ev. Kirchentag in Dortmund Fronleichnam 15

Kanuerlebnis-Tour auf der Weser Pfingsten 16

Oosterzee - Niederlande Sommerferien 18

Argeles-sur-Mer - Frankreich Sommerferien 20

Intern. Jugendbegegnung Norwegen Sommerferien 22

Deutschland - Österreich - Tschechien Sommerferien 24

Jugendtreffen in Taizé - Frankreich Sommerferien 26

Mit unseren Angeboten laden wir ein:

• zu sinnvoller Freizeitgestaltung

• zum Entdecken fremder Länder, Kulturen und Menschen

• zur Erholung vom Alltag

• zur Gemeinschaft unter Gleichaltrigen

• zum Nachdenken über Grundfragen unseres Lebens und Glaubens

2


Ferienspiele

www.juenger-vlotho.de

Kinderzirkus sucht Artisten - EKJZ Osterferien 28

Umweltdetektive - Uffeln Sommerferien 28

Kinderzirkus sucht Artisten - EKJZ Sommerferien 29

Buntes Ferienprogramm - Fo(u)r C. Sommerferien 29

Umweltdetektive - Gohfeld Sommerferien 29

Manege frei - Kinderzirkus - Fo(u)r C. Herbstferien 30

Seminare

Ehrenamt mit Qualität - JuLeiCa 31

Starter-, Grund-, JuLeiCa-, Aufbau- und Leiter-Kurs

Schulungen für Mitarbeitende in Oldau 32

Weitere Seminare und Angebote für Jugendliche 34

WIllow Creek Youngster Kongress 2019 36

Musikprojekte 2019 39

Mit uns kannst du was erleben 40

Anmelde- und Teilnahmebedingungen 42

Papier-Anmeldeformular oder 45

Online Anmeldung 47

3


Impressum:

Evangelisches Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho

- Geschäftsstelle -

Siekweg 3

D - 32602 Vlotho

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

Fax: 05733 / 87 11 5-9

Email: info@jugendreferat-vlotho.de

www.juenger-vlotho.de

Bank: KD-Bank - die Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE80 3506 0190 2007 2370 25

BIC: GENODED1DKD

Druck: Druckerei & Verlag Kurt Eilbracht, Löhne

Wichtiger Hinweis:

Wir sind kein Touristikunternehmen, das Gewinne erzielen will. Unsere

Teilnahmepreise sind knapp kalkuliert und möglichst niedrig gehalten.

Sollte jemand dennoch Probleme mit der Bezahlung der Reisekosten

haben, so empfehlen wir eine Nachfrage beim Veranstalter über eine

mögliche Ratenzahlung oder Reduzierung des Reisepreises.

Die ausgewiesenen Preise gelten für Teilnehmende, die ihren Wohnort

im Ev. Kirchenkreis Vlotho haben. Bei Teilnehmenden von außerhalb

können im Einzelnen andere Preise gelten. Informationen erteilt die

jeweilige Freizeitleitung oder die Geschäftsstelle.

4


„Mit uns kannst du etwas erleben“

Herzlich willkommen und viel Spaß bei der Auswahl deiner Angebote für das Jahr

2019. Wir haben uns auch in diesem Jahr wieder tolle Dinge für dich ausgedacht.

Es gibt spannende Reisen für Kinder und Jugendliche, Ferienspiele, die dich

begeistern, ebenso wie Seminare/Schulungen für dich und deine Mitarbeit bei uns.

Alle Angebote werden von unseren qualifizierten haupt- und ehrenamtlichen

Mitarbeitenden im Ev. Jugendreferat Vlotho durchgeführt. Das Team hat wie jedes Jahr

wieder die Herausforderung angenommen, sich ein buntes und breites Angebot zu

überlegen, bei dem sicher für jede und jeden etwas dabei ist. Auf den folgenden Seiten

findest du das super Ergebnis.

Alle Angebote veröffentlichen wir auch noch einmal auf unserer Homepage

www.juenger-vlotho.de

Dort kannst Du dich auch online anmelden.

Neugierig geworden? Dann los!

Sei herzlich gegrüßt,

Deine

Katrin Eckelmann

Synodaljugendreferentin

Einrichtungen des Ev. Jugendreferates im Kirchenkreis Vlotho

Evangelisches Kinder- und

Jugendzentrum Valdorf

Siekweg 3

32602 Vlotho

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

Fo(u)r C. -

Jugendtreff Nord

Hedingsener Str. 196

32549 Bad Oeynhausen

Tel.: 05734 / 66 52 86

5


155,-

Euro

Spiekerhof Borgholzhausen

Reiten auf dem Spiekerhof in Borgholzhausen mit theoretischem

und praktischem Reitunterricht.

Mehr als 70 Ponys und Pferde, sowie erfahrene Reitlehrerinnen

erwarten euch auf dem Ponyhof der Familie Nawrath.

Unter Anleitung werdet ihr euren Vorerfahrungen entsprechende

Reitstunden erhalten und auch voltigieren. Die Zeit wird randvoll

gefüllt sein mit dem Pflegen der Pferde, mit Reitunterricht und

Pony-Ausritten. Bei schlechtem Wetter können wir in die Reithalle

ausweichen.

Aber auch Zeiten zum Spielen, Basteln und „Zeit mit Gott“ stehen

auf unserem Programm. Auch abends gibt es sicherlich noch viel zu

erleben und zu hören: Ein Film, eine Fortsetzungsgeschichte, ein

bunter Abend, bei gutem Wetter vielleicht auch mal ein Lagerfeuer.

Voraussetzung ist, dass ihr jede Menge Spaß habt an Ponys und

an der Gemeinschaft mit anderen. Ihr braucht keine exklusive

Reitausstattung. Es genügt ein Helm (z.B. Fahrradhelm) und festes

Schuhwerk. Wohnen werden wir direkt auf dem Spiekerhof.

Ihr könnt euch den Spiekerhof im Internet ansehen:

www.spiekerhof-nrw.de

6


Reitfreizeit für Mädchen von 9 bis 12 Jahren

Termin

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Hin- und

Rückfahrt:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Reitfreizeit auf dem Spiekerhof

30. Mai - 2. Juni 2019

32 Mädchen von 9 - 12 Jahren

155,- €

Unterkunft, Verpflegung, Haftpflicht- und Unfallversicherung,

Programmgestaltung und Freizeitleitung

Für die Fahrten sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Dafür sind wir auf die Mithilfe der Eltern angewiesen. Genaue

Absprachen werden beim Vortreffen getroffen.

Bärbel Meyer und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05734 / 66 52 86 oder 0162 / 30 17 236

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

7


Kinderfreizeit Föhr

Das Schullandheim Nieblum liegt auf der

Nordseeinsel Föhr, zwischen den Ortschaften

Wyk und Nieblum, direkt am Meer. Zum

Schullandheim gehört ein eigener Strand, der

nur zwei Minuten zu Fuß entfernt liegt.

Auf unserem großen Außengelände haben wir viel Platz zum Spielen und

Auspowern. Wir haben einen Bolzplatz, ein Beachvolleyballfeld, ein Basketballfeld,

auf dem wir auch Tennis und Völkerball spielen können und ein riiiiiiiiiiesiges

Hüpfkissen. Auch Tischtennisplatten, ein Tischkicker, ein Spielplatz mit Schaukel

und Klettermöglichkeit, sowie ein gemütlicher Lagerfeuerplatz gehören zum

Schullandheim.

Das Haus steht uns während unserer Freizeit alleine zur Verfügung. Wir schlafen

in zwölf 4-Bettzimmern und werden vom Team des Schullandheims lecker

bekocht.

8


Euch erwarten kilometerlange weiße Sandstrände, wunderschöne grüne Natur,

mildes, vom Golfstrom begünstigtes Seeklima und jede Menge friesische

Traditionen. Doch auch der Spaß, kreative Angebote, biblische Geschichten

und coole Abendprogramme dürfen auf Föhr nicht fehlen. Gemeinsam werden

wir im Meer plantschen, am Strand einen Burgenbauwettbewerb veranstalten,

Seehunde beobachten, Muscheln suchen und einige Entdeckertouren erleben.

Natürlich habt ihr auch Zeit, um mit Freunden das Gelände zu erkunden, in Wyk

shoppen zu gehen oder ihr entspannt am hauseigenen Standabschnitt. Abends

werden wir dann gemütlich am Lagerfeuer sitzen, den Tag ausklingen lassen und

Stockbrot backen.

310,-

Euro*

Termin:

Kinderfreizeit Föhr

13. - 25. Juli 2019

Teilnehmende: 34 Kinder von 9 - 13 Jahren

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

310,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 330,- €

Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung,

Programm und Freizeitleitung

Annemarie Coring und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05733 / 87115-0

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

9


Kinderfreizeit Grömitz

Unsere „Villa Lenste“ liegt in Grömitz-Lenste, ganz

nah an der Ostsee.

Das Haus steht uns während unserer Freizeit alleine

zur Verfügung. Wir schlafen in 2-6 Bettzimmern und

werden uns während unserer Reise selbst in der

vollausgestatteten Küche versorgen.

Auf unserem großen Außengelände

haben wir viel Platz zum Spielen und

Auspowern. Wir können Fußball oder

Tischtennis spielen, coole Geländespiele

erleben oder uns auf dem Spielplatz direkt

an unserem Haus die Zeit vertreiben.

Der wunderschöne Ostseestrand liegt

nur 1,5 km entfernt. Das werden wir

natürlich mit tollen Strand- und Badetagen

ausnutzen. Abends wärmen wir uns am

Lagerfeuer und backen Stockbrot oder

haben einen gemütlichen Tagesabschluss

mit selbstgebauten Fackeln.

10


325,-

Euro*

Euch erwartet ein abwechslungsreiches Programm mit kreativen

und sportlichen Angeboten, biblischen Geschichten und coolen

Abendprogrammen. Natürlich bleibt aber auch genügend freie

Zeit, um mit Freunden das Gelände zu erkunden, shoppen zu

gehen oder an Workshops wie Turnbeutel bemalen oder Gitarre

spielen teilzunehmen.

Highlights unserer Reise werden sicherlich auch die Ausflüge

sein. Wir werden einen erlebnisreichen Tag im Hansapark

verbringen und uns beim nahe gelegenen Kletterpark und

Minigolfplatz auspowern und spannende Matches liefern.

Kinderfreizeit nach Grömitz

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

29. Juli - 05. August 2019

30 Kinder von 8 - 12 Jahren

325,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 345,- €

Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft, Vollverpflegung, Programm

und Freizeitleitung

Anna Hanke, Julia Borst und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05733 / 87115-0

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

11


KinderCamp am EKJZ-Valdorf

Das Kinder-Camp ist für all diejenigen richtig, die sagen: „Zu Hause ist es doch am Schönsten“,

aber ein wenig Abenteuer darf es dann doch sein. Deswegen wollen wir auch in diesem Jahr für

eine Woche unsere Zelte auf der großen Wiese am EKJZ aufschlagen. Bei schönstem Wetter,

das ist doch klar, und buntem Programm wollen wir gemeinsam eine tolle Zeit verbringen. Es

erwarten euch neue Workshops, es wird gespielt, gebastelt, gerutscht und vieles mehr. An ganz

heißen Sommertagen können wir uns im benachbarten Schwimmbad abkühlen und abends

kommen wir dann am Lagerfeuer zusammen, backen Stockbrot, hören spannende Geschichten

oder veranstalten witzige Spielabende. Bei uns wird es nicht langweilig. Zum Toben und Rennen

ist auch viel Platz da, so kann z.B. Fußball, Volleyball oder auch Basketball gespielt werden. Doch

auch die Party kommt nicht zu kurz, denn im EKJZ erwartet uns eine Discoanlage zum Feiern.

Termin:

KinderCamp am EKJZ-Valdorf - Zeltlager

12. - 16. August 2019

Teilnehmende: 30 Kinder von 9 - 13 Jahren

Kosten:

Leistungen:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

59,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 69,- €

Unterkunft in Zelten - Schlafsack und Isomatte sind mitzubringen

(bei Regen Übernachtung im Gemeindehaus), Vollverpflegung, Aktivund

Kreativprogramm

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf, Siekweg 3, 32602 Vlotho

Annemarie Coring und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 01577 / 43 23 593

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

13


Plak

Komm mit aufs Club-Camp OWL

Was ist das Club-Camp

Das CC ist ein fettes Camp, wo

du dich mit 300 Jugendlichen und

Mitarbeitenden am Himmelfahrtswochenende

2019 triffst! Das CC

steht für Action, Abenteuer, Sport,

aber auch Zeit zum Chillen mit

vielen netten Leuten. Dazu gibt es

lockere Jugendgottesdienste mit

Tiefgang für deinen Glauben - mit

dabei: Radek Geister (Wuppertal)

und die Club-Camp-Band.

Club-Camp OWL

Diese Fahrt findet statt in Kooperation mit dem

Termin:

30. Mai - 02. Juni 2019

OWL

CVJM-Club-Camp

Teilnehmende: Jugendliche und junge Erwachsene von 14 - 19 Jahren

Kosten:

Leistungen:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

50,- €

Unterkunft in großen Mehrpersonenzelten mit Vollverpflegung; die

An- und Abreise ist nicht im Reisepreis enthalten und wird über

Fahrgemeinschaften vor dem Camp geregelt. Eine Packliste inkl.

Teilnehmendeninformation wird vor dem Camp verschickt.

Schul- und Sportzentrum Halle (Westf.)

Marius Broll und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 01573 / 6535325 oder 05733 / 87 11 5-0

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

14


at_A4_hoch.indd 1 27.03.18 11:46

. . . Du beim

Deutschen Evangelischen

Kirchentag in Dortmund!

Anmelde-Flyer für die Fahrt:

In Deiner Kirchengemeinde!

Karte ermässigt (mit Fahrt und Gemeinschaftsunterkunft): 81,- €

Anmeldeschluss: 2. April 2019


Kanuerlebnis-Tour auf der Weser

99,-

Euro

Die Weser ist einer der schnellstfließenden Flüsse Deutschlands in einer

einzigartigen Kulturlandschaft. Genau das macht sie so interessant für

unsere Erlebnistour. Mit sechs Kanadier-Kanus machen wir uns auf den Weg

durch das Weserbergland. So kannst du mit uns gemeinsam diesen tollen

Erlebnissport ausprobieren, deine Fähigkeiten vertiefen oder deine Grenzen

austesten. Wir laden dich ein zu einem fantastischen Abenteuer, sowie der

damit verbundenen Erfahrung und Selbsterkenntnis.

16


Wir werden in Bodenwerder starten und während unserer Flussfahrt nach Bad

Oeynhausen auf verschiedenen Campingplätzen mit Zelten übernachten. Das

Gepäck, die Zelte und unsere sonstigen Freizeitmaterialien werden mit einem

Begleitfahrzeug von einem Zeltplatz zum nächsten gefahren. Für unsere

Verpflegung sind wir gemeinsam selbst verantwortlich.

Termin:

Kanuerlebnis-Tour auf der Weser

08. - 11. Juni 2019

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

16 Jugendliche ab 12 Jahren

99,- €

Kanus, Kanu-Equipment, Unterkunft in Zelten auf Campingplätzen,

Vollverpflegung und Freizeitleitung

Hin- und

Rückfahrt:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Für die Hin- und Rückfahrt werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Dafür sind wir auf die Mithilfe der Eltern angewiesen. Genaue

Absprachen werden beim Vortreffen getroffen.

Julian Held und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05734 / 66 52 86 oder 0151 / 10 63 94 36

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

17


Oosterzee - Niederlande

Auf geht´s in die Niederlande!

Das Tjeukemeer direkt vor der Haustür, ein eigener Steg und Anlegeplatz… So

wunderschön liegt unser Gruppenhaus Oosterzee.

Auf unserer Freizeit werden wir den Sommer und die Sonne genießen, uns

erholen, Zeit mit Freunden verbringen, uns auf dem großen Gelände auspowern

und noch vieles mehr erleben.

Unser Haus Oosterzee liegt in

der Provinz Friesland direkt am

Tjeukemeer mit eigenem kleinem

Badestrand. Das großzügige

Außengelände bietet uns genügend

Platz zum Auspowern und natürlich

zum Volleyball- oder Fußballspielen.

Das Haus hat einen schönen und

gemütlichen Aufenthaltsraum mit

cooler Theke und wir werden uns auf

unserer Freizeit in der hauseigenen

Küche selbst versorgen.

18


279,-

Euro*

Wenn wir schon direkt am Wasser wohnen, wollen wir

dieses natürlich auch nutzen. So stehen auf unserem

Programm eine Boots- oder Fahrradtour, der Bau und

die Fahrt mit einem Floß oder eine Bananenbootsfahrt

und Fahrten zur Badeinsel. Neben Badetagen

werden wir auch einen Ausflug in die Stadt Lemmer

oder Sneek unternehmen.

Auf unserer Freizeit werden wir viel Zeit haben, um

sportlich und kreativ zu sein, Spaß zu haben, echte

Gemeinschaft zu erleben und über Gott und die

Welt zu reden.

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Oosterzee - Niederlande

15. - 22. Juli 2019

30 Jugendliche von 13 - 15 Jahren

279,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 299,- €

Hin- und Rückfahrt mit einem Reisebus, Unterbringung,

Vollverpflegung, Programmgestaltung und Freizeitleitung

Inga Nowara und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05733 / 300 51 70

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

19


Sonne, Strand und Meer in Argeles-sur-Mer

Ab in den sonnigen Süden!

Unser Camp direkt am langen Sandstrand des

Mittelmeeres lädt zum Baden, Sonnen und Chillen ein.

An der Strandpromenade in der Nähe könnt ihr nach

Herzenslust schlendern und schlemmen. Wer nicht

nur Strand und Meer genießen will, kann auch einen

Ausflug ins beschauliche Collioure oder nach Perpignan

unternehmen oder einen Tagesausflug nach Barcelona

vor Ort hinzubuchen. Mit euch gemeinsam gestalten

wir außerdem an mehreren Abenden ein Gruppen- und

Abendprogramm mit Spielen und Aktionen. Zudem liegt

unser Camp gemeinsam mit dem anderer Jugendgruppen

auf einem öffentlichen Campingplatz am Rand des Ortes

Argeles-sur-Mer. Einsam wird es also nicht.

439,-

Euro*

20


Wir wohnen in großen Zelten mit Holzfußboden, einfachem Bett und Matratze. Außerdem

haben wir in unserem Camp einen Aufenthaltsbereich mit Sonnenschutz, Bänken und

Tischen. Auf dem Campingplatz befindet sich ein kleiner Supermarkt, eine Pizzeria und

ein Sportplatz (Tennis, Soccer, Boules, Tischtennis). Außerdem können Bälle, Boote,

Spielgeräte ausgeliehen und eine Beachvolleyballanlage direkt im Camp genutzt werden.

Wenn ihr Lust auf etwas mehr Action habt, dann

könnt ihr eine Trekkingtour in die Pyrenäen

unternehmen oder vor Ort eine rasante

Raftingtour oder eine kleine Mountainbiketour mit

der Möglichkeit zum Schnorcheln hinzu buchen.

Wir freuen uns auf eine erholsame Freizeit mit

euch, an einem der schönsten Sandstrände

des Mittelmeeres, in einer der sonnenreichsten

Regionen Frankreichs.

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Argeles-sur-Mer - Frankreich

25. Juli - 05. August 2019

Jugendliche von 13 - 16 Jahren

439,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 569,- €

Busfahrt, 9 Zeltübernachtungen, Verpflegung, Betreuung, Sportprogramm

Unterbringung:

4 - 8 Personen-Steilwandzelte mit Holzfußboden und einfachen Betten

(Schlafsack mitbringen!)

Vorbereitung:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Eure Fragen und Anliegen könnt ihr auf dem Vortreffen klären oder mich

im Vorfeld kontaktieren.

Michael Kirchner und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 01577 / 43 23 593

http://buchungen.jugendreferat-vlotho.de

21


Internationale Jugendbegegnung Norwegen

Hej! Komm mit nach Norwegen! Das Abenteuer im Sommer 2019

wartet auf dich - denn das wird Action pur. Allein schon unsere

Anreise: Mit der Fähre von Dänemark nach Norwegen, dann

entlang der wunderschönen Fjorde bis nach Bergen und von

dort mit dem Boot über unseren eigenen Fjord zum Freizeithaus

„Skotnes“ auf der Insel „Askøy“.

Auf dem Gelände stehen drei Gebäude: Ein Haupthaus

mit den Schlafzimmern und einem gemütlichen Clubraum,

das Küchengebäude mit Selbstversorgerküche und einem

großen Essensraum, sowie das Bootshaus mit Kanus

und Ruderbooten. Dort befindet sich der hauseigene

Bootsanleger und unsere eigene Badestelle.

539,-

Euro*

Begegnung - Freundschaft - Insel - Abenteuer

22


Der richtige Ort für ein Programm, das über das Alltägliche hinausgeht:

- gemeinsame Wander- und Kanutouren

- als „Robinson“ einen Tag ganz allein Herrscher über eine Insel sein

- Besuch der alten Hansestadt Bergen

- Klettern, Schwimmen, Kanu fahren, Rudern, Bogenschießen

- Begegnungen und Aktionen mit einer norwegischen Jugendgruppe

- Angeln an der Küste rund um Skotnes

- gemeinsames Nachdenken über sich selbst und Themen unseres Glaubens

- kreative Angebote, Spielabende, Jugendgottesdienste und Abende am Lagerfeuer

- gemeinsam mit Hilfsbereitschaft und Mitarbeit für unsere Verpflegung sorgen

Internationale Jugendbegegnung Norwegen

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Unterbringung: Freizeithaus „SKOTNES“ auf der Schäreninsel Askøy, Norwegen

Vorbereitung:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

05. - 22. August 2019

Jugendliche ab 13 Jahren

539,- € *bei Anmeldung bis zum 31. Januar 2019, danach 589,- €

Unterkunft und Verpflegung, An- und Rückreise, Fährverbindung Hirtshals

(DK)-Kristiansand (NO) bzw. Bergen (NO)-Hirtshals (DK) mit Übernachtung

in Schlafkabinen, Unfall-, Haftpflicht- und Auslandreisekrankenversicherung,

Kultur- und Besichtigungsprogramm in Bergen und unterwegs, Eintrittsgelder,

Programmgestaltung, Boots- und Kanubenutzung, Reiseleitung

Alle Teilnehmenden werden auf diese Reise durch ein Vorbereitungswochenende

und Nachbereitungstreffen intensiv vor- bzw. nachbereitet.

Michael und Sabine Zinn und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05733 / 87115-0

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

23


Deutschland - Österreich - Tschechien

Das Bergheim Riedelsbach liegt genau im Dreiländereck -

Deutschland, Österreich und Tschechien am Fuße des Dreisessel,

dessen Gipfel durch den Klimawandel einmalig gezeichnet

wurde. Neben der Erwanderung des Gipfels werden wir einen

Ausflug in die österreichische Stadt Linz machen, die direkt an

der Donau liegt. Auf tschechischer Seite lädt der Lipno-Stausee

zum Schwimmen, Chillen und Erfrischen in der Natur ein.

Ein Highlight der Freizeit wird unsere Schlauchboot-Tour auf dem

„Schwarzen Regen“ sein, einem Fluss, der wegen seiner schönen

Umgebung als Geheimtipp für derartige Aktivitäten gilt.

24


333,-

Euro

Unser Haus bietet die Möglichkeit für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten wie Tischtennis,

Fußball und Basketball. In der Umgebung lässt sich außerdem ein Badesee zu Fuß

erreichen. Auch an einem regnerischen Tag bieten 3 Gruppenräume genügend Platz

für Spiele oder sonstige Unterhaltung. Auf dem Gelände des Bergheimes befindet sich

zusätzlich eine kleine Kapelle, in der wir die Abende gemütlich ausklingen lassen können.

Die Unterbringung erfolgt in geräumigen Mehrbettzimmern.

Vor Ort zubuchbar ist die Schlauchboot-Tour für 32,- € pro Person.

Termin:

Deutschland - Österreich -Tschechien

Teilnehmende: 22 Jugendliche ab 14 Jahren

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

10. - 17. August 2019

333,- €

Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Unterkunft und Vollverpflegung,

Programmgestaltung und Reiseleitung

Finn Hinzmann und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 0151 / 75 03 41 01 oder 05733 / 87 11 5-0

http:// www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

25


Jugendtreffen in Taizé

Spirituelle Gemeinschaft mit Jugendlichen aus aller Welt

„Taize ist ein unbeschreiblicher

Ort, ein Ort der Stille, ein Ort der

Begegnungen, ein Ort der Freude,

ein Ort des Glaubens, ein Ort des

Singens, ..., einfach unglaublich...“

„Taizé ist unglaublich, seltsam und

selbstverständlich zugleich. Schon nach

wenigen Minuten fühlt es sich an, als

wäre man schon so oft da gewesen.“

In Taizé gründete Frère Roger 1940 eine internationale und ökumenische Kommunität,

die ein gemeinsames Leben in Frieden verwirklichen will. Tausende von Jugendlichen

aus aller Welt machen sich jedes Jahr dorthin auf den Weg, um Gott zu suchen und

Gemeinschaft zu erleben. So ist Taizé ein Ort der Besinnung, der zum Gebet und zum

gegenseitigen Kennenlernen und Feiern einlädt. Zu einer Woche in Taizé gehören die

gemeinsamen Gottesdienste, von den Brüdern gehaltene Bibeleinführungen, die Arbeitsgruppen

mit den Jugendlichen anderer Nationalitäten, die Arbeitseinsätze und die Zeit in

der eigenen Gruppe.

Es ist ein Abenteuer, sich auf diese ganz eigene Welt einzulassen. Aber es lohnt sich!“

26


„Taizé ist ein wundervoller Ort. Hier

findet man innere Ruhe, Zufriedenheit

und Freiheit. Man erlebt täglich

eine vollkommen aufgeschlossene,

internationale Gemeinschaft, aus der sich

viele Freundschaften entwickeln. Ob es

sich lohnt dorthin zu fahren? Mehr als das -

Taizé ist eine Woche für das ganze Leben.“

„Taizé ist ein Ort, wie es ihn auf

der Welt in der Form wohl kein

zweites Mal gibt. Man muss

erlebt haben, was in einer

Gemeinschaft möglich wird!“

165,-

Euro

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Jugendtreffen in Taizé - Frankreich

10. - 18. August 2019

7 Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren

165,- €

Hin- und Rückfahrt mit Kleinbus, Zwischenübernachtung auf der

Hinfahrt, Unterkunft in eigenen Zelten, einfache Vollverpflegung,

pädagogische Betreuung, Programm und Reiseleitung

Torsten Willimczik

Tel: 05706 / 636

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

27


28

Ferienspiele Osterferien

Termin:

Kinderzirkus in den Osterferien

Mehrfach ausgezeichnetes, inklusives Zirkus-Projekt

Do 25.04.2019 + Fr 26.04.2019 15:00 - 18:00 Uhr

Sa 27.04.2019 11:00 - 16:00 Uhr inkl. Mittagessen

So 28.04.2019 15:00 Uhr Abschlussvorstellung mit allen Beteiligten,

eingeladen sind Kinder, Eltern und Freunde

Teilnehmende: Kinder von 6 - 11 Jahren

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

25,- € (für Material und Snack)

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf

Sylke Cremer und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 01512 / 22 03 183

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

Ferienspiele Sommerferien

Termin:

„Umweltdedektive“ - Ferienspiele

in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Uffeln

15. - 19. Juli 2019, jeweils von 9:00 - 13:00 Uhr

(Hinweis: kostenlose Randbetreuung ist von 8:00 - 14:00 Uhr möglich)

Teilnehmende: Kinder von 6 - 11 Jahren

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

25,- € (für Material und Snack)

Gemeindezentrum Zachäus, Harksiek 6, 32602 Vlotho

Inga Nowara und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05731 / 300 51 70

Gemeindebüro Kirchengemeinde Uffeln, Tel: 05733 / 84 48

vl-kg-uffeln@kk-ekvw.de

Volksbank B.O.-Herford, IBAN: DE75 4949 0070 7832 1787 00


Kinderzirkus in den Sommerferien

Mehrfach ausgezeichnetes, inklusives Zirkus-Projekt

Termin: Di 16.07.2019 - Sa 20.07.2019 15:00 - 18:30 Uhr

So 21.07.2019 15:00 Uhr Abschlussvorstellung mit allen Beteiligten,

eingeladen sind Kinder, Eltern und Freunde

Teilnehmende: Kinder von 6 - 11 Jahren

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

30,- € (für Material und Snack)

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf

Sylke Cremer und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 01512 / 22 03 183

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Buntes Ferienprogramm

19. - 23. August 2019, jeweils von 9:00 - 13:00 Uhr

(Hinweis: kostenlose Randbetreuung ist von 7:50 - 14:00 Uhr möglich)

12 Kinder von 8 - 12 Jahren

25,- € (für Material und Snack)

Fo(u)r C.-Jugendtreff Nord, Hedingsener Str. 196, B.O.

Bärbel Meyer und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05734 / 66 52 86 oder 0162 / 30 17 236

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

„Umweltdedektive“ - Ferienspiele

in Kooperation mit dem RKJ Löhne

Termin: 19. - 23. August 2019, jeweils von 9:00 - 13:00 Uhr

(Hinweis: kostenlose Randbetreuung ist von 8:00 - 14:00 Uhr möglich)

Teilnehmende: Kinder von 6 - 11 Jahren

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

25,- € (für Material und Snack)

Gemeindehaus Wittel (Lukaskirche), Koblenzer Str. 308, 32584 Löhne

Inga Nowara und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05731 / 300 51 70

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

29


Ferienspiele Herbstferien

Termin:

Manege frei - Kinderzirkus

Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord in Kooperation mit dem CVJM Volmerdingsen

Mo 14.10.2019 - Do 17.10.2019 9:00 - 13:00 Uhr

Fr 18.10.2019 9:00 - 16:30 Uhr

Fr 18.10.2019 15:00 Uhr Abschlussvorstellung mit allen Beteiligten,

eingeladen sind Kinder, Eltern und Freunde

(Hinweis: kostenlose Randbetreuung ist von 7:50 - 14:00 Uhr möglich)

Teilnehmende: 25 Kinder von 7 - 12 Jahren

Kosten:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

25,- € (für Material und Snack)

Gemeindehaus Volmerdingsen, Pfarrer-Brünger-Str. 1, 32549 Bad Oeynhausen

Bärbel Meyer und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05734 / 66 52 86 oder 0162 / 30 17 236

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/


Ehrenamt mit Qualität

Du hast noch keine JuLeiCa? - Wir bilden dich aus! - Wir machen dich fit!

Was ist die JuLeiCa?

Die Jugendleiter/In-Card (JuLeiCa) ist

der bundesweit einheitliche Ausweis

für ehrenamtlich Mitarbeitende in der

Jugendarbeit. Sie dient der Legitimation

und als Qualifizierungsnachweis. Sie

bietet den Inhaber/Innen verschiedene

Vergünstigungen.

Weitere Informationen unter:

www.juleica.de

Wie erlange ich die JuLeiCa?

Du kannst die Juleica über das Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis

Vlotho erwerben. Bei uns hast du die Möglichkeit, alle notwendigen

Voraussetzungen zu erfüllen. Dafür musst du verschiedene Schulungen

besuchen und auch praktische Erfahrungen sammeln.

Die einzelnen Bausteine können z.B. sein:

JuLeiCa-Kurs (30 Std.), 1 weiterer Schulungskurs (30 Std.), mind. 1

Wochenendseminar (15 Std.), Praxisanteil (20 Std.), Erste-Hilfe-Seminar,

erweitertes Führungszeugnis, Selbstverpflichtung der Ev. Jugend, Passfoto

31


Schulungen für Mitarbeitende

Starter-Kurs / Grund-Kurs / JuLeiCa-Kurs / Aufbau-Kurs / Leiter-Kurs

Starter-Kurs (für 13-jährige)

Du bist auf dem Sprung in die

Mitarbeit? Du weißt noch nicht, wie

es nach der Konfi weitergeht? Wir

zeigen dir, wo es langgeht!

Inhalte

• Wie werde ich Mitarbeitender?

• Geschichten erzählen

• Gruppenspiele

• Bibelkunde Basics

• Beten mit Kindern

• Erlebnispädagogik

• und vieles mehr

Wir starten durch: Werde

Teil der großen Gemeinschaft mit fünf

parallelen Kursen an einem Ort!

32

Grund-Kurs (ab 14 Jahren)

Du bist neu in der Mitarbeit? Im

Grundkurs erhältst du alle Basics,

um so richtig durchzustarten!

Inhalte

• Warum bin ich Mitarbeitender?

• Gegenstandsandachten

• Spielpädagogik

• Entwicklungspsychologie

• Rechtskunde Basics

• Erlebnispädagogik

• und vieles mehr

JuLeiCa-Kurs (ab 15 Jahren)

Du bist auf dem Weg zur JuLeiCa?

Wir helfen dir dabei und machen

dich fit für die Mitarbeit!

Inhalte

• Andachten schreiben

• Praxis-Erfahrungsaustausch

• Konfliktmanagement Basics

• Rechtskunde Vertiefung

• Spiele für viele

• Erlebnispädagogik

• und vieles mehr


Aufbau-Kurs (ab 16 Jahren)

Du bist schon länger MA und

übernimmst gerne Verantwortung?

Wir geben dir neue Impulse, um in

der Mitarbeit zu wachsen!

Inhalte

• Rhetorik

• Bibelkunde

• Konfliktmanagement Vertiefung

• Werbung & Öffentlichkeitsarbeit

• Gruppenakte & Finanzen

• Motiviert bleiben

• und vieles mehr

Leiter-Kurs (ab 17 Jahren)

Du bist ein „alter Hase“ und wächst

in die Leitung deiner Gruppe? Wir

geben dir das nötige Know-How, um

gut zu Leiten!

Inhalte

• Meine geistliche Biographie

• Bibelkunde

• Meine Rolle als Leiter

• Mentoring für junge Mitarbeitende

• Das Größere sehen

• Seelsorge Basics

• und vieles mehr

Die Kurse bauen aufeinander auf und sind nacheinander

zu belegen. („Quereinstieg“ ist im Einzelfall möglich.)

Termin:

Teilnehmende:

Kosten:

Leistungen:

Ort:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Schulungen 2019 in Oldau

21. - 25. Oktober 2019 (Herbstferien)

Jugendliche mit 13 Jahren im Starter-Kurs

Jugendliche ab 14 Jahren im Grund-Kurs

Jugendliche ab 15 Jahren im JuLeiCa-Kurs

Jugendliche ab 16 Jahren im Aufbau-Kurs

Jugendliche ab 17 Jahren im Leiter-Kurs

99,- € *bei Anmeldung bis zum 31. März 2019, danach 119,- €

(Die Gemeinden & CVJMs werden gebeten, ihren Mitarbeitenden

einen Teil der Kosten zu erstatten.)

Vollverpflegung, Unterbringung in Mehrbettzimmern, Seminar- und Referentenkosten,

Hin- und Rückfahrt im Reisebus, Ausstellung einer Schulungsbescheinigung.

Genaue Reiseinformationen und eine Packliste werden zugeschickt.

Anne-Frank-Haus Oldau, Schulstr. 52 in Hambühren/Oldau

Annemarie Coring und großes Referenten-Team

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

33


34

Weitere frei wählbare Seminare für Jugendliche

Informationen und Anmeldungen gibt es bei deiner/m Jugendreferentin/en, in der

Geschäftsstelle des Ev. Jugendreferates oder unter:

http://ww.juenger-vlotho.de/schulungen-seminare/

„Selbstschutz

Starke Mütter = starke Mädchen“

Nicht nur in der Theorie, sondern auch mit vielen praktischen

Übungen und Spielen werden die grundlegenden Themen der

Gewaltprävention behandelt. Zu den Inhalten gehören unter

anderem die Körpersprache, angenehme und unangenehme

Berührungen, Nein-Sagen und Mobbing. Der Schwerpunkt liegt

dabei auf der Gewaltprävention und der Selbstbehauptung.

Eigene Stärken und Grenzen entdecken und aufzeigen

können. Selbstverteidigungsübungen gehören dazu, der Fokus

liegt hier in einfachen und effektiven Verteidigungstechniken für

den eigenen Schutz.

Wann?

26.01.2019 10:00 - 14:30 Uhr

Wo?

Gemeindehaus Volmerdingsen,

Pfarrer-Brünger-Str. 1, 32549 Bad Oeynhausen

Wer?

Mütter und Töchter (10 bis 13 Jahren)

Jugendliche Mädchen (14 bis 17 Jahre)

16 Personen (paarweise Anmeldung erforderlich)

Referentin:

Birgit König

Selbstverteidigungslehrer-in II Deutscher Karate Verband e.V.

Kosten:

5,- € pro Jugendlichen (inkl. Verpflegung)

15,- € pro Erwachsenen (inkl. Verpflegung)

Verantwortlich:

Bärbel Meyer


„Wie bringe ich das rüber“

Ausdrucks- und Präsentationstraining

mit Diemut Dönninghaus, Theaterund

Tanzpädagogin (BuT), Forum für

Kreativität und Kommunikation e.V.

Wann?

09.03. + 10.03.2019

Sa 10:30 - 17:00 Uhr

So 10:30 - 16:00 Uhr

Wo?

Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord B.O.

Kosten:

5,- €

Verantwortlich:

Bärbel Meyer

Fit 4 KonfiCamp

Seminar für KoCa-Teamer (mit

Übernachtung), mehr Infos zum

Programm auf unserer Homepage

Wann?

26.08. 14:00 Uhr - 27.08.2019 12:00 Uhr

Wo?

EKJZ Valdorf, Siekweg 3, 32602 Vlotho

Kosten:

5,- € für Verpflegung, Programm usw.

(bitte zum Seminar mitbringen)

Verantwortlich:

Christoph Beyer

Seminarwochenende

„Leiter-Kurs Plus“

Wann?

05.04. - 07.04.2019

Wo?

Freizeitheim Bimolten bei Nordhorn

Wer?

20 Mitarbeitende ab 18 Jahren

Leistungen:

2 Übernachtungen im Freizeitheim

Bimolten in Mehrbettzimmern

mit Vollverpflegung. Nicht im

Preis inbegriffen ist die Hin- und

Rückreise, diese wird eigenständig in

Fahrgemeinschaften organisiert.

Kosten:

30,- €

Verantwortlich:

Christian Wellensiek

„Erste-Hilfe-Seminar“

mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Wann?

23.11.2019 9:00 - 17:00 Uhr

Wo?

Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord B.O.

Kosten:

5,- € (für JuLeiCa), sonst 45,- €

Verantwortlich:

Bärbel Meyer

Weitere Seminare kommen im

Laufe des Jahres hinzu. Du findest sie

auf unserer Homepage unter:

www.juenger-vlotho.de

35


Der YOUNGSTER-KONGRESS! - ein neues Format für Leitende und Mitarbeitende

in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.

Willow Creek Youngster-Kongress

Hardware Software Netzwerke

Hardware - Software - Netzwerke

Installation Kundendienst

Installation - Kundendienst

Vlotho Vlotho -

Plögereistr.10 Plögereistr.10 -

Tel. Tel.

05733/7778

05733/7778

eMail: info@henneking.de www.henneking.de

eMail: info@henneking.de - www.henneking.de


In gemeinsamen Plenarsessions werden

die Themen angesprochen, die

für alle wichtig sind: Das Schärfen der

persönlichen Berufung, die Weiterentwicklung

der eigenen Fähigkeiten, die

Belebung des persönlichen Glaubens.

Die kurzweiligen Sessions leben von

erfrischenden Anbetungszeiten, ausdrucksstarken

künstlerischen Beiträgen

und originellen Best-Practice-Beispielen.

Daneben liefern eine Vielzahl

an Seminaren frische Ideen für die jeweilige

Alters- und Aufgabenbereiche.

Termin:

Teilnehmende: Mitarbeitende ab 14 Jahren

Kosten:

Leistungen:

Leitung und

Information:

Anmeldung:

Achtung:

Willow Creek Youngster Kongress 2019

Diese Fahrt findet statt mit finanzieller Unterstützung des

24. - 26. Mai 2019

70,- € * ab 21 Jahren 85,- €

bei Anmeldung bis zum 13. Dezember 2018, danach 85,- €, ab 21 Jahren 100,- €

Konferenzgebühren, Fahrt, Unterkunft in der Jugendherberge Erfurt mit

Frühstück. Weitere Mahlzeiten sind selbst zu übernehmen,

Hans-Jürgen Noweck und Mitarbeitenden-Team

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

http:// www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

Es gibt einen Flyer zum Kongress mit eingelegter Anmeldung, die wir

ebenfalls benötigen (Stichwort: Seminare & Konzert)

37


DAS DIAKONISCHE JAHR IM IN- & AUSLAND

Evangelische Kirche von Westfalen

EIN JAHR MACHT SINN!

Du suchst eine sinnvolle

Beschäftigung nach der Schule?

Du willst herausfinden, wie´s

für dich beruflich weitergeht?

Du hast Lust dich, deine Gaben und deine

Persönlichkeit besser kennenzulernen?

Amt für

Jugendarbeit der

EKvW

Diakonisches Jahr

Iserlohner Straße 25

D-58239 Schwerte

WIE WÄRE ES MIT EINEM ... ?

FSJ oder BFD in Westfalen

zum Beispiel in der Kinder- und Jugendarbeit, in

Kirchengemeinden, in der Jugendhilfe, im Krankenhaus,

in der Behinderten- oder Altenhilfe

Diakonisches Jahr International in Argentinien & Italien

im Rahmen des weltwärts-Programms oder als Internationaler

Jugendfreiwilligendienst

Nähere Informationen sind

hier zu erhalten:

Telefon 0 23 04 / 7 55 179

Fax 0 23 04 / 7 55 248

E-Mail: diakonisches-jahr@afj-ekvw.de

Internet: www.diakonisches-jahr-westfalen.de


39

Crazy Ensemble – Musik-Workshop für Jugendliche

Du spielst ein Instrument und musizierst gerne mit anderen? Dann bist du bei Crazy Ensemble

genau richtig. In den Osterferien wollen wir an vier Tagen gemeinsam zwei bis drei Stücke

aus dem Rock/Pop-Bereich erarbeiten. Unsere Ergebnisse können wir dann eine Woche

später am 3. Mai beim Tag der Offenen Tür des Fo(u)r C. - Jugendtreff Nord präsentieren.

Wann?

23. - 26. April 2019 jeweils von 10:00 - 14:00 Uhr

03. Mai 2019 17:00 Uhr Aufführung

Wo?

Gemeindehaus Volmerdingsen, Pfarrer-Brünger-Str. 1, 32549 Bad Oeynhausen

Wer?

20 Jugendliche ab 12 Jahre, die ein Instrument spielen können (telefonische

Absprache im Vorfeld zur Instrumentenklärung ist notwendig).

Mögliche Instrumente: Blas- und Streichinstrumente, Percussion sowie E-Bass und E-Gitarre

Kosten:

20,- € (inklusive Verpflegung )

Verantwortlich:

Bärbel Meyer und Niklas Timmerberg (Tel.: 0160 / 66 10 962)

„Come together - ايوس لاعت „– Interkulturelles Musikprojekt

in Kooperation mit dem Stadtjugendring Vlotho

Gemeinsam Musik machen mit dem Cajon, der großartigen Kiste mit Schlagzeug-Sound. Das

Cajon ist ein Kasten, auf dem man sich zum Spielen einfach draufsetzt. Durch verschiedene

Anschläge kann jeder schlagzeugartige Klänge erzeugen. Das macht richtig viel Spaß. Von daher

ist das Cajonspielen der ideale Einstieg für rhythmusinteressierte Kinder und Jugendliche.

Wann?

28.06.2019 17:00 - 19:00 Uhr Cajon - Bau und Spielen: (Akkuschrauber mitbringen!)

26.08.2019 10:00 - 12:00 Uhr Cajon - Rhythmen bekannter Songs - Erlernen von Anschlägen

(Termin wird noch bekannt gegeben) Cajon – Spielen mit anderen Musikern und Sängern

Probe und Auftritt beim Weltkindertag in Vlotho im September 2019

Wo?

Ev. Kinder- und Jugendzentrum Valdorf, Siekweg 3, 32602 Vlotho

Kosten:

10,- € (selbstgebaute Cajon erwerben möchte, kann das für 30,- Euro tun.)

Verantwortlich:

Sylke Cremer und Musikpädagoge Jens-Henning Gläsker.


40

Mit uns kannst du was erleben

Katrin Eckelmann

Synodaljugendreferentin

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

katrin.eckelmann@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf

Inga Nowara

Jugendreferentin

Tel.: 05731 / 300 51 70

Mobil: 01522 / 48 10 821

inga.nowara@

jugendreferat-vlotho.de

Kirchbreite 23,

32584 Löhne

Hans-Jürgen Noweck

Jugendreferent

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

oder 05731 / 79 60 58

hannes.noweck@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf

Uwe Stintmann

Synodaljugendpfarrer

Tel.: 05732 / 68 29 618

uwe.stintmann@

jugendreferat-vlotho.de

Bergstraße 35,

32584 Löhne

Annemarie Coring

Jugendreferentin

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

annemarie.coring@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf

Michael Kirchner

Jugendreferent

Mobil: 01577 / 43 23 593

michael.kirchner@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf


Jahreslosung 2019 Psalm 34,15 :

Gott spricht: „Suche Frieden und jage ihm nach.“

Frieden - ein großes

Wort! Man findet ihn

nicht in den täglichen

Nachrichten und News-

Feeds, leider auch immer

seltener in den Familien

und bei all dem Stress

des Alltags wächst auch

die eigene Unruhe.

Gott ermutigt uns, seinen

Frieden zu suchen und

ihm nachzujagen. Denn

bei ihm gibt es Ruhe für

dein Herz - und mit ihm

können wir selbst zu

Friedens-juengern in der

Welt werden.

Bärbel Meyer

Jugendreferentin

Tel.: 05734 / 66 52 86

Mobil: 0162 / 30 17 236

baerbel.meyer@

jugendreferat-vlotho.de

Hedingsener Str. 196,

32549 Bad Oeynhausen

Sylke Cremer

Jugendreferentin

Tel.: 05733 / 87 11 5-3

Mobil: 01512 / 22 03 183

sylke.cremer@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf

Christian Wellensiek

Jugendreferent

Tel.: 05733 / 87 11 5-7

Mobil: 0174 / 47 50 848

christian.wellensiek@

jugendreferat-vlotho.de

Siekweg 3,

32602 Vlotho-Valdorf

Ingrid Wilmsmeier

Gemeindepädagogin

Tel.: 05731 / 27 311

ingrid.wilmsmeier@

jugendreferat-vlotho.de

Am Hellberge 5,

32547 Bad Oeynhausen

Vanessa Grab

Jugendreferentin in

Wichern & Rehme

Tel.: 0177 / 91 33 007

vanessa.grab@

jugendreferat-vlotho.de

Wichernstraße 15,

32547 Bad Oeynhausen

41


42

Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Freizeiten

Vorbemerkung: Am 01.07.2018 tritt eine gesetzliche Neufassung

des Pauschalreiserechtes in Kraft. Die nachfolgenden Regelungen

betreffen u.a. alle Pauschalreiseverträge, die ab diesem Zeitpunkt

abgeschlossen werden. Sie ersetzen alle vom Veranstalter bisher für

seine Ferienfreizeiten bzw. Kinder- und Jugendreisen (Der besseren

Lesbarkeit halber wird im folgenden Text einheitlich nur der Begriff

der Ferienfreizeit verwendet) verwendeten Anmelde- und Teilnahmebedingungen.

1. Abschluss des Pauschalreisevertrages

Mit der Anmeldung wird dem Evangelischen Jugendreferat im Kirchenkreis

Vlotho als Veranstalter der Ferienfreizeit vom Anmeldenden

der Abschluss eines Pauschalreisevertrags aufgrund der in der

Ausschreibung genannten Leistungsbeschreibungen und Preise

unter Einbeziehung dieser Anmelde- und Teilnahmebedingungen

verbindlich angeboten, der Anmeldende ist an sein Angebot für die

Dauer von 14 Tagen ab dessen Eingang beim Veranstalter gebunden.

Die Anmeldung erfolgt schriftlich auf dem vom Veranstalter

hierfür vorgesehenen Formular; Anmeldungen per Telefon oder auf

elektronischem Wege werden nicht angenommen. Bei Minderjährigen

ist sie von einem Personensorgeberechtigten zu unterschreiben.

Mit dem Eingang einer Teilnahmebestätigung des Veranstalters

beim Anmeldenden kommt der Pauschalreisevertrag zustande.

Sollte die Ferienfreizeit bereits voll belegt sein oder der Teilnahme

sonstige Gründe entgegenstehen, wird der Anmeldende umgehend

benachrichtigt.

2. Bezahlung

Eine Anzahlung in Höhe von 75,- € pro angemeldeten Teilnehmer/

in ist bis spätestens eine Woche nach Erhalt der Teilnahmebestätigung

des Veranstalters sowie des Sicherungsscheins fällig. Für

Maßnahmen mit einem Teilnehmerbeitrag von unter 350,- € ist eine

Anzahlung in Höhe von 25,- € pro Teilnehmer/in fällig, Der restliche

Reisepreis ist, sofern in der Ausschreibung nichts Abweichendes

vermerkt ist, spätestens drei Wochen vor Beginn der Ferienfreizeit

fällig, in keinem Fall aber vor Ablauf der Frist nach Ziffer 6 f dieser

Bedingungen. Bei Buchungen kürzer als drei Wochen vor Beginn

der Ferienfreizeit bzw. nach Ablauf der Frist nach Ziffer 6 f ist der

gesamte Reisepreis sofort zur Zahlung fällig. Zahlungen sind auf

das Konto des Veranstalters

Ev. Kirchenkreis Vlotho

Bank: KD-Bank - die Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE80 3506 0190 2007 2370 25

BIC: GENODED1DKD

zu leisten. Der Veranstalter bittet, beim Verwendungszweck der

Zahlung unbedingt die in der Ausschreibung angegebene Freizeitnummer

und den Namen des/der Teilnehmenden anzugeben.

Barzahlungen werden vom Veranstalter nicht entgegen genommen.

3. Vertragliche Leistungen, Leistungs- und Preisänderungen

Der Umfang der vereinbarten Leistungen sowie der beidseitigen

Rechte und Pflichten ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung in

der Ausschreibung, den evtl. ergänzenden Angaben auf der Homepage

des Veranstalters, den Angaben in der Fahrtanmeldung, der

Teilnahmebestätigung sowie dieser Bedingungen.

Dem Veranstalter bzw. den Leitenden und Betreuenden der Ferienfreizeit

obliegt im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen

die Aufsichtspflicht über die minderjährigen Teilnehmenden. Dem

Anmeldenden ist bekannt, dass hierfür möglichst schon vorab eine

genaue Kenntnis etwaiger besonderer Umstände (z.B. Krankheiten,

Notwendigkeit einer Medikamenteneinnahme, spezielle Nahrungsbedürfnisse)

der Teilnehmenden erforderlich ist; er verpflichtet sich

daher, dem Veranstalter diese Informationen auf dem vom Veranstalter

hierfür vorgesehenen Formular mitzuteilen.Der Veranstalter

kann nach Vertragsabschluss Änderungen und Abweichungen von

einzelnen Leistungen oder Pflichten vornehmen, wenn diese nicht

erheblich sind, den Gesamtzuschnitt der Ferienfreizeit nicht beeinträchtigen

oder sonst für den/die Teilnehmenden zumutbar sind. Der

Veranstalter behält sich Erhöhungen des ausgeschriebenen oder

vereinbarten Reisepreises aufgrund einer bei Vertragsschluss noch

nicht eingetretenen oder für ihn nicht vorhersehbaren Erhöhung

der Beförderungskosten, der Steuern oder Abgaben für bestimmte

Reiseleistungen oder der für die betreffende Ferienfreizeit geltenden

Wechselkurse vor. Im Falle der erheblichen Änderung einer wesentlichen

Reiseleistung oder einer Erhöhung des Reisepreises um

mehr als 8% hat der Veranstalter den Anmeldenden unverzüglich,

spätestens jedoch 21 Tage vor Fahrtantritt, davon in Kenntnis zu

setzen; spätere Änderungen sind nicht zulässig. Der Anmeldende

ist dann berechtigt, unentgeltlich vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten

oder die Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen

Ferienfreizeit zu verlangen, wenn der Veranstalter in der Lage ist,

ihm eine solche aus seinem Angebot ohne Mehrpreis anzubieten. Er

hat dieses Recht unverzüglich nach der Erklärung des Veranstalters

diesem gegenüber geltend zu machen. Ebenfalls kann der Anmeldende

eine Senkung des Reisepreises verlangen, wenn und soweit

die vorgenannten Kosten, Steuern, Abgaben oder Wechselkurse zu

niedrigeren Kosten für den Veranstalter führen. Hat der Anmeldende

mehr als den hiernach geschuldeten Betrag bezahlt, ist der Mehrbetrag

vom Veranstalter zu erstatten. Entstandene Verwaltungsausgaben

können vom Erstattungsbetrag abgezogen werden; diese sind

vom Veranstalter auf Verlangen nachzuweisen.

Leistungs- und Preisänderungen sind dem Anmeldenden auf einem

dauerhaften Datenträger klar und verständlich mitzuteilen.

4. Teilnahme eines Ersatzreisenden

Der/die Teilnehmende kann sich bis zum Beginn der Ferienfreizeit

durch einen Dritten ersetzen lassen, sofern dieser den in der Ausschreibung

angegebenen besonderen Fahrterfordernissen genügt

und seiner Teilnahme keine gesetzlichen Vorschriften oder behördlichen

Anordnungen entgegenstehen. In diesem Fall wird lediglich

eine Bearbeitungsgebühr von 20,- € berechnet.

5. Rücktritt des Anmeldenden vor Reisebeginn

Der Anmeldende kann jederzeit vor Beginn der Ferienfreizeit vom

Pauschalreisevertrag zurücktreten, der Rücktritt ist schriftlich zu

erklären. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung beim

Veranstalter. Bei Minderjährigen muss der Rücktritt von einem Personensorgeberechtigten

erklärt werden. Die bloße Nichtzahlung des

Reisepreises ist keine Rücktrittserklärung. Tritt der Anmeldende vom

Pauschalreisevertrag zurück oder tritt der/die Teilnehmende die Ferienfreizeit

nicht an, so kann der Veranstalter einen angemessenen

pauschalen Ersatz für seine getroffenen Vorkehrungen und Aufwendungen

unter Berücksichtigung einer anderweitigen Verwendung

der Reiseleistung verlangen. Dieser beträgt bei einem Rücktritt:


43

a) bei Gruppen-Busreisen (Reisebus oder Kleinbus/Bulli)

bis 31 Tage vor Fahrtbeginn:

5 % des Reisepreises

bis 14 Tage vor Fahrtbeginn:

30 % des Reisepreises

bis 7 Tage vor Fahrtbeginn:

50 % des Reisepreises

ab 7 Tage bis zum Fahrtbeginn: 65 % des Reisepreises

ab 2 Tage bis zum Fahrtbeginn: 80 % des Reisepreises

und bei Nichtantritt zur Fahrt: 90 % des Reisepreises.

b) bei Gruppen-Flugreisen und Gruppen-Zugreisen

bis 31 Tage vor Fahrtbeginn:

20 % des Reisepreises

bis 14 Tage vor Fahrtbeginn:

35 % des Reisepreises

bis 7 Tage vor Fahrtbeginn:

50 % des Reisepreises

ab 7 Tage bis zum Fahrtbeginn: 65 % des Reisepreises

ab 2 Tage bis zum Fahrtbeginn: 80 % des Reisepreises

und bei Nichtantritt zur Fahrt: 90 % des Reisepreises.

c) bei Reisen mit eigener Anreise und sonstige Reisen

bis 31 Tage vor Fahrtbeginn:

5 % des Reisepreises

bis 14 Tage vor Fahrtbeginn:

20 % des Reisepreises

bis 7 Tage vor Fahrtbeginn:

40 % des Reisepreises

ab 7 Tage bis zum Fahrtbeginn: 50 % des Reisepreises

ab 2 Tage bis zum Fahrtbeginn: 60 % des Reisepreises

und bei Nichtantritt zur Fahrt: 90 % des Reisepreises.

Dem Anmeldenden wie auch dem Veranstalter bleibt der Nachweis

unbenommen, dass dem Veranstalter überhaupt kein Schaden entstanden

ist oder der tatsächliche Schaden geringer oder höher ist

als die pauschale Entschädigung. Der Veranstalter ist auf Verlangen

des Anmeldenden bzw. des Teilnehmenden verpflichtet, die Höhe

der Entschädigung zu begründen.

6. Rücktritt des Veranstalters vor Reisebeginn

Der Veranstalter kann vom Pauschalreisevertrag zurücktreten

a) wenn der Anmeldende die Teilnehmerinformationen ungeachtet

der ihm hierfür gesetzten Frist und einer schriftlichen Nachfrist von

mindestens einer Woche nicht beim Veranstalter einreicht.

b) bis eine Woche nach Erhalt der Teilnehmerinformationen, wenn

für ihn erkennbar ist, dass – etwa aus medizinischen, gesundheitlichen,

pädagogischen oder aus Gründen der Aufsichtsführung – die

Teilnahme der angemeldeten Person mit einem nicht vertretbaren

Risiko für den betreffenden Teilnehmenden, die anderen Teilnehmenden

oder den Veranstalter verbunden ist.

c) wenn der/die Teilnehmende ohne ausreichende Entschuldigung

nicht an dem/den vom Veranstalter mitgeteilten Vorbereitungstag/

en teilnimmt.

d) wenn der Anmeldende oder der/die Teilnehmende seine vertraglichen

Pflichten nicht einhält, insbesondere der Reisepreis nicht fristgerecht

(Anzahlung und Restzahlung) bezahlt wird;

e) beim Bekanntwerden für die Aufsichtsführung oder die Durchführung

der Ferienfahrt wesentlicher persönlicher Umstände des/der

Teilnehmenden nach Abschluß des Pauschalreisevertrages, wenn

durch diese eine geordnete oder sichere Durchführung der Ferienfreizeit

für den/die Teilnehmende oder die anderen Teilnehmenden

nicht gewährleistet ist.

f) bis zu 28 Tage vor Reisebeginn, wenn die in der Ausschreibung

genannte Mindestteilnehmerzahl für die betreffende Ferienfreizeit

nicht erreicht wird. Der/die Anmeldende ist dann berechtigt, die

Teilnahme an einer mindestens gleichwertigen Ferienfreizeit zu verlangen,

wenn der Veranstalter in der Lage ist, ihm eine solche aus

seinem Angebot ohne Mehrpreis anzubieten.

In allen anderen Fällen wird der etwa schon geleistete Reisepreis in

voller Höhe zurückerstattet, weitere Ansprüche des Anmeldenden

sind ausgeschlossen.

7. Kündigung des Veranstalters

Der Veranstalter bzw. die Leitenden der Ferienfreizeit als dessen

bevollmächtigte Vertreter/innen können den Pauschalreisevertrag

ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der/die Teilnehmende

die Durchführung der Ferienfreizeit ungeachtet einer Abmahnung

der Freizeitleitung so nachhaltig stört, dass der Veranstalter seine

Aufsichtspflicht gegenüber den Teilnehmenden der Ferienfreizeit

oder die weitere schadensfreie Durchführung der Ferienfreizeit

nicht mehr gewährleisten kann oder wenn sich der/die Teilnehmende

ungeachtet einer Abmahnung der Freizeitleitung sonst in

einem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Kündigung

des Pauschalreisevertrages gerechtfertigt ist. Die Kosten für die

vorzeitige Rückbeförderung des/der Teilnehmenden nach einer

Kündigung sowie weitere damit im Zusammenhang anfallende Kosten

werden dem Anmeldenden bzw. den Personensorgeberechtigten

in Rechnung gestellt. In diesem Fall behält der Veranstalter

den Anspruch auf den vollen Reisepreis; er muss sich jedoch den

Wert der ersparten Aufwendungen anrechnen lassen, die er aus

einer Erstattung oder einer anderweitigen Verwendung der nicht in

Anspruch genommenen Leistungen erlangt.

8. Versicherungen

Der Veranstalter hat für die Teilnehmenden während der Dauer

der Ferienfreizeit eine Unfall- und eine Haftpflichtversicherung

abgeschlossen. Letztere tritt jedoch nur bei Schäden gegenüber

Dritten ein, nicht bei Schäden, die sich die Teilnehmenden untereinander

zufügen und gilt nur subsidiär zu anderen bestehenden

Versicherungen. Kein Versicherungsschutz besteht bei Ansprüchen

aus dem Verlust oder Abhandenkommen von Sachen aller Art. Der

Veranstalter empfiehlt ggf. den Abschluss eigener zusätzlicher Versicherungen

(Reiserücktrittskosten, Reisegepäck, Haftpflicht, Auslandskrankenschutz

etc.), um die mit der Anmeldung/Teilnahme an

der Ferienfreizeit verbundenen Risiken zu mindern.

9. Pass- und Visavorschriften

Der Veranstalter verpflichtet sich, deutsche Staatsangehörige oder

Staatsangehörige des Staates, in dem die Ferienfreizeit angeboten

wird, bei Auslandsreisen über geltende Pass- und Visavorschriften

zu informieren, für Angehörige anderer Staaten erteilt das zuständige

Konsulat Auskunft. Für die Erfüllung behördlicher Auflagen,

Zoll- und Gesundheitsvorschriften sowie die Beschaffung der notwendigen

Reisedokumente ist, sofern dies der Veranstalter nicht

ausdrücklich übernommen hat, der Anmeldende selbst verantwortlich.

Der Veranstalter haftet nicht für unvorhersehbare Verzögerungen

der diplomatischen Vertretungen bei der Ausstellung von

Reisedokumenten und beim Zugang, sofern ihn nicht ein eigenes

Verschulden trifft.

10. Haftung des Veranstalters

Die vertragliche Haftung des Veranstalters für Schäden des/der

Teilnehmenden, die nicht Körperschäden sind, ist der Höhe nach

beschränkt auf den dreifachen Reisepreises, soweit ein solcher

Schaden vom Veranstalter nicht schuldhaft herbeigeführt wird oder

soweit der Veranstalter für einen Schaden allein wegen eines Verschuldens

eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Bei Schäden

durch nicht vorhersehbare höhere Gewalt, durch vorwerfbar


fehlerhafte Angaben in der Fahrtanmeldung oder infolge von vorwerfbaren

Verstößen des/der Teilnehmenden gegen Anordnungen

der Freizeitleitung übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung. Er

haftet auch nicht für Schäden, Krankheit, Unfall oder Verlust von

Gegenständen, die durch fahrlässiges Verhalten des/der Teilnehmers/in

verursacht werden.Der Veranstalter haftet ferner nicht für

Leistungsstörungen, Personen-, Sach- oder Vermögensschäden im

Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich

vermittelt werden und die in der Leistungsbeschreibung ausdrücklich

als Fremdleistungen gekennzeichnet sind.

11. Obliegenheiten des Anmeldenden und des Teilnehmenden

Bei auftretenden Schwierigkeiten ist jeder/jede Teilnehmende verpflichtet,

alles Zumutbare zu tun, um zu deren Behebung beizutragen

und evtl. Schäden für alle Beteiligten so gering wie möglich zu

halten. Er/sie ist verpflichtet, Beanstandungen unverzüglich der

örtlichen Leitung der Ferienfreizeit oder dem Veranstalter mitzuteilen

und dieser eine angemessene Frist zur Abhilfe zu setzen, wenn

nicht die Abhilfe unmöglich ist oder von der Leitung der Ferienfreizeit

oder vom Veranstalter ernsthaft verweigert wird oder wenn die sofortige

Kündigung des Pauschalreisevertrags durch ein besonderes

Interesse des Teilnehmenden gerechtfertigt wird. Kommt ein/eine

Teilnehmende dieser Verpflichtung schuldhaft nicht nach, so stehen

ihm/ihr oder dem Anmeldenden Ansprüche insoweit nicht zu. Die

Leitung der Ferienfreizeit ist beauftragt und verpflichtet, für Abhilfe

zu sorgen, soweit dies möglich und zumutbar ist. Ansprüche des

Anmeldenden wegen Reisemängeln nach den §§ 651 i bis j des

Bürgerlichen Gesetzbuches verjähren nach Ablauf von zwei Jahren

ab dem vertraglich vorgesehenen Ende der Ferienfreizeit.

12. Datenschutz

Der Veranstalter versichert die vertrauliche Behandlung der Daten

der Anmeldenden und der Teilnehmenden gemäß den gesetzlichen

Bestimmungen sowie die Löschung der Daten, sofern diese nicht

mehr für die Abwicklung der Ferienfreizeit erforderlich sind. Er erteilt

dem Anmeldenden auf Anfrage Auskunft, welche seiner Daten

bei ihm gespeichert sind. Die Verwendung von Daten zu Werbezwecke

oder die Weitergabe von Daten an Dritte ohne Einwilligung

des Anmeldenden ist ausgeschlossen außer an Unternehmen und

Personen, die mit der Erbringung von Leistungen im Rahmen der

Ferienfreizeit beauftragt sind.

13. Schlussbestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Pauschalreisevertrags

oder dieser Anmelde- und Teilnahmebedingungen hat nicht

die Unwirksamkeit des ganzen Vertrages zur Folge.

Die Rechtsbeziehungen zwischen den Vertragsparteien richten sich

ausschließlich nach deutschem Recht. Gerichtsstand des Veranstalters

ist Bad Oeynhausen.

Stand: November 2018

Veranstalter:

Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho,

Siekweg 3, 32602 Vlotho;

Tel. 05733 / 87 11 5-0; Fax 05733 / 87 11 5-9;

Email info@jugendreferat-vlotho.de

Das Musterformblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer

Pauschalreise kann auf unserer Homepage www.juenger-vlotho.de

eingesehen werden und steht als Download zur Verfügung.

44

Datenschutzhinweis:

Sie können als betroffene Person bzw. als Personensorgeberechtigte Ihres minderjährigen Kindes das Recht, gegenüber der Ev. Jugend

von Westfalen bzw. derjenigen Untergliederung, die die betreffende Aktivität durchgeführt hat, die Rechte nach Kapitel 3 DSG-EKD

wahrnehmen, insbesondere Auskunft über die Informationen nach Art. 17 DSG-EKD, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogener

Daten (Art. 19 DSG-EKD), die Berichtigung unrichtiger Daten (Art. 20 DSG-EKD), die Löschung Ihrer Daten (Art. 21 DSG-EKD), die

Einschränkung der Verarbeitung (Art. 22 DSG-EKD) und die Übertragung Ihrer Daten (Artikel 24 DSG-EKD) zu verlangen, sofern die

rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Sie können ferner nach Art. 25 DSG-EKD Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer

personenbezogenen Daten einlegen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen dafür vorliegen. Unbeschadet anderer Rechtsbehelfe

können Sie sich auch beim Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestr. 2-4,

40213 Düsseldorf, Telefon: 0211/38424-0, Fax: 0211/38424-10, E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de beschweren. Zusätzlich können Sie Ihre

Rechte noch gegenüber dem/der Datenschutzbeauftragten des jeweiligen Veranstalters der betreffenden Aktivität geltend machen.

Über diese/n gibt der Veranstalter Auskunft bzw. diese/r ist im Internetauftritt des jeweiligen Veranstalters genannt.

Besondere Hinweise

1. Jede/r Teilnehmer/in erklärt mit seiner/ihrer Anmeldung die Bereitschaft, sich in die Gemeinschaft der Freizeitteilnehmer/innen einzuordnen

und am vorgesehenen Programm teilzunehmen.

2. Die Teilnahme an ausdrücklich vorgesehenen Vor- und Nachbereitungstagen ist für jeden Teilnehmer/jede Teilnehmerin verbindlich.

3. In den jeweiligen Teilnahmepreis sind öffentliche Zuschüsse einkalkuliert. Bei Streichung oder Kürzung der Zuschüsse erhöht sich der

Teilnahmebetrag entsprechend.

4. Auf der Hin- und Rückreise müssen sich die Teilnehmenden in der Regel selbst verpflegen.

5. Diese Allgemeinen Reisebedingungen wurden vor allem für Freizeiten und länger währende Maßnahmen entwickelt. Für kürzer währende

Maßnahmen (z.B. Ferienspiele, Seminare, Projekte...) werden sie analog in sinnvoller Anpassung angewendet.

6. Während unserer Maßnahmen werden Ton- & Bildaufnahmen erstellt, die ggf. für Print- und Online-Medien im Rahmen der

Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, Presse, etc.) des Ev. Jugendreferates im Kirchenkreis Vlotho verwendet werden können. Es werden nur

Aufnahmen verwendet, die die aufgezeichnete/n Person/en nicht negativ darstellen. Mit der Anmeldung werden dafür Nutzungsrechte

erteilt. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, bitten wir Sie dem schriftlich zu widersprechen und ihr Kind davon in Kenntnis zu

setzen.


ANMELDUNG

Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho

Termin

Massnahme

Name Vorname Tel.-Nr.

Strasse und Nr. PLZ Wohnort

Geb.-Datum

Kirchengemeinde

Schule/Beruf und Arbeitsstelle

Handy-Nr. Notfall-Nr. Email-Adresse

Geschlecht

Vegetarier/in

weiblich männlich

ja

Der/die TeilnehmerIn besitzt folgende Schwimmzeugnisse:

Bronze Silber Gold DLRG

Bemerkungen / Besondere Hinweise:

Letzte Tetanusimpfung am/mit


Ich erkenne die „Anmelde- und Teilnahmebedingungen“ an, ordne mich in die Gemeinschaft ein und

verpflichte mich, den Weisungen der verantwortlichen Leitung nachzukommen. Die Anmeldung wird

gültig nach erfolgter Anmeldebestätigung. Bei Minderjährigen gelten die umseitigen Erklärungen.

Unterschrift des

, den

Teilnehmenden


ANMELDUNG

Termin

Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho

Massnahme

Name Vorname Tel.-Nr.

Strasse und Nr. PLZ Wohnort

Geb.-Datum

Kirchengemeinde

Handy-Nr. Notfall-Nr. Email-Adresse

Geschlecht

weiblich männlich

Vegetarier/in

ja

Der/die TeilnehmerIn besitzt folgende Schwimmzeugnisse:

Bronze Silber Gold DLRG

Bemerkungen / Besondere Hinweise:

Schule/Beruf und Arbeitsstelle

Letzte Tetanusimpfung am/mit

Ich erkenne die „Anmelde- und Teilnahmebedingungen“ an, ordne mich in die Gemeinschaft ein und

verpflichte mich, den Weisungen der verantwortlichen Leitung nachzukommen. Die Anmeldung wird

gültig nach erfolgter Anmeldebestätigung. Bei Minderjährigen gelten die umseitigen Erklärungen.

Unterschrift des

, den

Teilnehmenden


Erklärung der Eltern

Name des Vaters_____________________________

Name der Mutter_____________________________

Mein Sohn Meine Tochter

________________________________________ ist

Schwimmer

Nichtschwimmer

darf baden

nicht baden

darf Sport treiben nicht Sport treiben

Mein(e) Sohn/Tochter ist frei von ansteckenden Krankheiten.

Für die Dauer der umseitig aufgeführten Maßnahme übergebe

ich dem Leiter/der Leiterin oder seinem/ihrem Stellvertreter/in

die Erziehungsberechtigung für meine(n) Sohn/Tochter. Ich

bin damit einverstanden, dass mein(e) Sohn/Tochter freie

Zeit zur persönlichen Gestaltung hat. Die Anmelde- und

Teilnahmebedingungen erkenne ich an. Für die Bezahlung

des Teilnehmendenpreises übernehme/n ich/wir die Haftung.

_____________, den___________________________

________________________________________

rechtsverbindliche Unterschrift des/der

Erziehungsberechtigten


Es gelten die Anmelde- und Teilnahmebedingungen auf den Seiten 42 - 44.

Erklärung der Eltern

Name des Vaters_____________________________

Name der Mutter_____________________________

Mein Sohn Meine Tochter

________________________________________ ist

Schwimmer

Nichtschwimmer

darf baden

nicht baden

darf Sport treiben nicht Sport treiben

Mein(e) Sohn/Tochter ist frei von ansteckenden Krankheiten.

Für die Dauer der umseitig aufgeführten Maßnahme übergebe

ich dem Leiter/der Leiterin oder seinem/ihrem Stellvertreter/in

die Erziehungsberechtigung für meine(n) Sohn/Tochter. Ich

bin damit einverstanden, dass mein(e) Sohn/Tochter freie

Zeit zur persönlichen Gestaltung hat. Die Anmelde- und

Teilnahmebedingungen erkenne ich an. Für die Bezahlung

des Teilnehmendenpreises übernehme/n ich/wir die Haftung.

_____________, den___________________________

________________________________________

rechtsverbindliche Unterschrift des/der

Erziehungsberechtigten

Es gelten die Anmelde- und Teilnahmebedingungen auf den Seiten 42 - 44.

Postkarte

Ev. Jugendreferat im

Kirchenkreis Vlotho

- Geschäftsstelle -

Siekweg 3

32602 Vlotho

Postkarte

Ev. Jugendreferat im

Kirchenkreis Vlotho

- Geschäftsstelle -

Siekweg 3

32602 Vlotho

Bitte

freimachen

Bitte

freimachen


Unsere Online-Anmeldung

Es ist ganz einfach. Unter:

http://www.juenger-vlotho.de/online-anmeldung/

klickst du auf den Link „Online-Anmeldung“.


1. Hier klickst du auf den Link „Zur Anmeldung“.

2. Wähle die Maßnahme / Freizeit / Ferienspiel usw. und fülle Schritt für Schritt

die Anmelde-Maske aus und klicke auf „Anmelden“.

3. Anschließend bekommst du an deine angegebene Email-Adresse einen Link zu

einem PDF-Formular mit deinen Daten.

4. Bitte drucke nun das Formular aus und unterschreibe es. Sofern du unter 18

Jahre alt bist, lasse es unbedingt auch von deinen Eltern unterschreiben und

schicke dieses an:

Ev. Jugendreferat im Kirchenkreis Vlotho

- Geschäftsstelle -

Siekweg 3

32602 Vlotho

Tel.: 05733 / 87 11 5-0

Fax: 05733 / 87 11 5-9

Email: info@jugendreferat-vlotho.de

5. Wenn wir das unterschriebene Formular von dir erhalten haben, bekommst

du eine Teilnahmebestätigung mit allen weiteren Informationen.

Deine Anmeldung ist erst gültig, wenn das unterschriebene Formular per

Post / per Fax / per E-Mail in der Geschäftsstelle eingegangen ist.

Bankverbindung:

Bank: KD-Bank - die Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE80 3506 0190 2007 2370 25

BIC: GENODED1DKD

47


Das

kostenlose

Girokonto mit

Guthabenzins!

Wachsen

ist einfach.

Wenn das Konto einfach

mitwächst: vom Sparkonto

fürs Baby bis zum Girokonto

für die Ausbildung.

Sprechen Sie uns jetzt an. Wir beraten

Sie gern oder informieren Sie sich unter:

www.sparkasse-herford.de/wachsen

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine