Marbacher Stadtanzeiger KW 47/2018

marbacherzeitung

Marbacher

STADTANZEIGER

MARBACH · AFFALTERBACH · ERDMANNHAUSEN · BENNINGEN · MURR · STEINHEIM · GROSSBOTTWAR · OBERSTENFELD · BEILSTEIN

BOTTWARTALER

WOCHENBLATT

0162-2 555 285

info@marbacherimmobiliendienst.de

PRO MUSIC

MUSIKFACHGESCHÄFT . MUSIKSCHULE

Marktplatz 8 . 71691 Freiberg

Tel. 07141 - 27 01 28

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30 - 18.30 Uhr

Samstag 8.30 - 13.00 Uhr

Reparaturservie

Noten-Express-Service

Unterricht für:

Konzert-, Western- und

E-Gitarren sowie Keyboard,

Klavier, Bass, Schlagzeug,

Saxofon und Gesang.

Einstieg sofort möglich.

immer aktuell: www.pro-music-freiberg.de

22. November 2018 · Nr. 47/41. Jahrgang · Gesamtauflage 23 500 anzeigen@marbacher-zeitung.de · Telefon 07144/8500-0 · Telefax 07144/5001

Lichterzauber und

Glühweinduft

Die Weihnachtsmärkte öffnen wieder

Die Weihnachtsmärkte stehen vor der Tür – wo und wann erfahren Sie auf Seite 6.

Foto: Archiv (dpa)

n BOTTWARTAL – Das Jahr neigt sich

dem Ende entgegen und Weihnachten

kommt mit großen Schritten näher.

Wenn auf dem Adventskranz wieder

die Kerzen brennen und allerorten

Lichterglanz die Straßen erhellt, laden

wieder die Weihnachtsmärkte zum

Bummeln und Beisammensein ein. Im

Marbacher Stadtanzeiger finden Sie

auf Seite 6 einen Überblick.

Weihnachtmärkte gehören einfach

zur Adventszeit mit dazu. Wer kommt

nicht in Weihnachtsstimmung, wenn

der Duft von Glühwein und Mandeln

durch die Straßen ziehen, während

Adventslieder erklingen. Vielleicht

fällt sogar schon leise der erste

Schnee und verzaubert die Städte.

Auch im Bottwartal gibt es im Advent

einiges zu entdecken. Viele Städte

und Gemeinden locken dann mit

ihrem Budenzauber, von denen keiner

dem anderen gleicht. Jeder birgt ganz

eigene kleine Überraschungen. Auch

wer noch Schätze sucht, die dann am

Heiligabend für Freude unter dem

Tannenbaum sorgen, ist sicherlich auf

den Märkten gut aufgehoben. Nutzen

Sie doch einfach die Adventszeit, für

eine Tour durch unsere Region und

kommen Sie in Weihnachstimmung.

Wir wünsche eine schöne Zeit!

Wann findet welcher Weihnachtsmarkt

statt? Eine Übersicht finden Sie heute

im Marbacher Stadtanzeiger auf der

Seite 6.

Metzgerei + Partyservice

Sommer Inh. Jürgen Sommer

Steinheimer Straße 17

71711 Steinheim-Kleinbottwar

Tel. 07148/1222, Fax 07148/4050

Schwäbisch-Hällisches

www.metzgersommer.de

Qualitätsschweinefleisch g.g.A.

Sauerbraten

küchenfertig eingelegt, vom Hohenloher Rind 100 g m 1,49

Saiten

Würstchen 100 g m 1,29

Fleischkäse

verschiedene Sorten 100 g m 1,29

Winzer-Salami

Donnerstag

in der Warmtheke:

Knusprige

Grillhaxen!!!

naturgereift, eigene Herstellung 100 g m 2,09

Gültig solange der Vorrat reicht!

Lichterzauber

Advents- und Weihnachtsmarkt

23.+24.11. sowie 30.11.+ 01.12.

freitags

samstags

9.00 - 18.00 Uhr

9.00 - 13.00 Uhr

Werkstatt für Florales

Martin Schmid

Floristmeister

Grabenstr. 1 · 71672 Marbach

Tel. 07144-6694

www.werkstatt-fuer-florales.de

Rindfleisch

direkt vom Erzeuger!

- Betrieb Gudrun Durchlaub -

Fleisch von auf Stroh gehaltenen Jungbullen,

nur mit Heu/Grassilage und eigenem Schrot gefüttert

(ohne genveränderte Futtermittel)

aus eigener Aufzucht und Schlachtung!

Abgabe in gemischten Paketen zu je 10kg

(Braten, Filet, Sied-, Hackfleisch, Steaks, Rostbraten etc.)

Anfragen und Bestellungen

bis Samstag 24.11.2018 unter 07144-37167

Gudrun Durchlaub · Weihinger Weg 109

71729 Erdmannhausen

Angebote solange der Vorrat reicht!

Steinheim · Boschstraße 14 (Nähe Kaufland)

Tel. 07144/81 99 53 · www.guidos-pflanzenmarkt.de

Alle Grabgestecke 50% • Abdeckgrün

• Handbunde: Nobilis und Nordmann usw.

• Zuckerhutfichten • Weihnachtsbäume im Topf

• Weihnachtssterne - große Auswahl

Geschlagene Weihnachtsbäume ab 29.11.2018

ENDSPURTPREISE

TOTAL

AUSVERKAUF

GOLDSCHMUCK SILBERSCHMUCK PERLSCHMUCK

Nur noch 4 Wochen

geöffnet!

BERNSTEIN EDELSTAHL JUNKERS/ZEPPELIN UHREN

Samstag, 24. 07. November Oktober

10.00-16.00 Uhr

Sonntag,

Sonntag,

25.

08.

November

Oktober

11.00-16.00

11.00-16.00

Uhr

Uhr

✓ Renovierungsschau


Für Renovierungsschau

Ihr leibliches Wohl

Betriebsbesichtigung

✓ ist Betriebsbesichtigung bestens gesorgt!

Snacks & Getränke

PORTAS-Fachbetrieb

Grübner GmbH

Gustav-Rau-Straße 12

74321 Bietigheim-Bissingen

Telefon (07142) 7742-0

MO – FR 9:00 bis 12:30 + 14:30 bis 18:30 SA 9:00 bis 13:00

Vorweihnachtliche

Schausonntag

26.11.17 25.11.18 von 12 – 17 Uhr

Erlesene Wohnaccessoires

Moderne Teppiche von

Hand gewebt

Sonderanfertigungen nach

Ihren Wünschen in Farbe,

Form u. Größe.

Gabbeh-Nomadenteppiche

- Unikate aus Persien,

- handversponnene

Schurwolle,

- alles Pflanzenfarben

Individuelle Beratung bei

Ihnen zuhause

Auswahlsendungen

Ständig tolle Angebote

bis 50% Preisvorteil!

AmTLichE

ANzEiGEN

Werbung gehört zum Handwerk.

RESTAURANT

www.stzw.de/lokal

TOTAL-RÄUMUNGSVERKAUF

ab 20.11.2018!!!

Alles reduziert

50 % 30 % 20 %

– gemäß Auszeichnung –

(ausgenommen Zeitschriften und Schreibwaren)

Bogenstr. 9

71563 Affalterbach

Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8.30 - 12.30 Uhr & 14.30 - 18.00 Uhr / Sa. 8.30 - 13.00 Uhr

Köstlichkeiten aus Griechenland und Schwaben

Samstag, 24.11. ab 19 Uhr

David Hanselmann live

Tel. Reservierung erbeten unter 07144/982169

Mühlwert 1 · 71672 Marbach · www.bootshaus-marbach.de

Alle Infos zu den

lokalen Werbemöglichkeiten.

www.stzw.de/lokal

Wir renovieren, modernisieren

und bauen neu nach Maß



AbFälle aus

Renovierung &

Entrümpelung

nimmt an:

Wir sind umgezogen!

Im Langen Feld 12 · 71711 Murr · Tel. 0 71 44 / 86 02 60

www.autohaus-hess-murr.de

Annahme aller Abfälle und Wertstoffe mit Ausnahme gefährlicher Abfälle!

Adresse für Anlieferer:

KURZ Entsorgung GmbH

Beihinger Str. 144

71726 Benningen

Telefon: 07144 84208-0

Mo.-Fr. 7:00 bis 12:00 Uhr

12:30 bis 17:00 Uhr

Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr

Zahlung per EC möglich

Jetzt auch

Anlieferung am

www.kurz-entsorgung.de


SEITE 2 MARBACHER STADTANZEIGER

22.11.2018

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Samstag, 01.12.2018

An Erminig: PLOMADEG

Lange bevor es Zeitungen

und andere Medien gab,

wurden Nachrichten, die

über Skurriles, Erheiterndes

oder Trauriges berichteten,

von fahrenden Sängern und

Musikanten von Ort zu Ort

getragen. Das Programm

PLOMADEG greift diese

Tradition auf und erzählt in (Tanz-)Liedern und Balladen

heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten

aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung.

Die Musiker: Andreas Derow (Dudelsack, Geigen,

Akkordeon, Gesang), Hans Martin Derow (Gitarre) und

Barbara Gerdes (Harfe, Gesang). Infos: www.an-erminig.de.

Eintritt: VVK 17,50/12,00 Euro, AK 18,00/

15,00 Euro oder 1 MARBACH. Karten gibt es bei

Reservix-Vorverkaufsstellen oder unter www.schillerstadtmarbach.de/karten.

20.00 Uhr, Schlosskeller

Stadt Marbach, Kulturamt

Mittwoch, 21.11.2018

Storytime - Englische Vorlesestunde

Für Grundschulkinder. Eintritt frei.

16.00 Uhr, Stadtbücherei

Filmabend - Kappadokien und Schwerin

Ulla Schaal zeigt Filme von ihren Reisen. Eintritt frei.

17.30 Uhr, Bürgertreff "Wir für Uns"

Donnerstag, 22.11.2018

Sitzung des Gemeinderats

18.00 Uhr, Rathaus, Bürgersaal

Stadt Marbach am Neckar

Eröffnung der Ausstellung "Thomas Mann in Amerika"

Eintritt frei.

19.30 Uhr, Deutsches Literaturarchiv Marbach

Freitag, 23.11.2018

Adventsbasteln

Für Kinder ab 6 Jahren. Kosten: 1,00 Euro/1 MAR-

BACH. Karten in der Bücherei erhältlich.

15.00 Uhr, Stadtbücherei

Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung

Tamara Suhr und Peter Hermann zeigen ihre Werke.

Die Ausstellung ist bis 22.12.2018 zu sehen.

19.30 Uhr, Galerie Wendelinskapelle

Rüdiger Hoffmann - "Best of" Live Tour

Rüdiger Hoffmann bietet erstmals die geballte Ladung: mit

einem BEST OF seines Schaffens. Infos: www.ruedigerhoffmann.com.

Eintritt: VVK 26,80 Euro bis 29,80 Euro,

AK 28,00 Euro bis 32,00 Euro. Vorverkauf über Reservix.

20.00 Uhr, Stadthalle Schillerhöhe

Neckar-Enz KULTURevents/Kulturamt Marbach

Fr., 23.11.2018 - So., 25.11.2018

Weihnachtsmarkt

Kunsthandwerker bieten nützliches, kulinarisches und dekoratives

an. Am Sonntag mit musikalischer Umrahmung.

Mit Bewirtung.

14.00 - 18.00 Uhr, Seniorenstift Schillerhöhe

Samstag, 24.11.2018

Märchenhafter Stadtspaziergang durch Marbach

Dauer: 1,5 Stunden. Kosten: Erwachsene 10,00 Euro,

Kinder 5,00 Euro. Anmeldung: Märchenhexe Steffi,

Telefon 0152/54136830.

15.00 Uhr, Oberer Torturm

Stefanie Keller/Tourismusgemeinschaft Marbach-Bottwartal

Sonntag, 25.11.2018

Lokalschau von Kleintieren

Mit Bewirtung.

09.00 - 17.00 Uhr, Vereinsheim an K 1695 in Richtung

Poppenweiler

Verein für Kleintierzucht und Vogelfreunde Marbach

Gemeinsamer Mittagstisch

11.30 Uhr, Martin-Luther-Haus

Evangelische Kirchengemeinde Marbach

Kinomobil in Marbach

14.30 Uhr: "Pettersson & Findus - Findus zieht um (Eintritt:

3,00 Euro) - 17.00: "Meine teuflisch gute Freundin"

(Eintritt: 3,00 Euro) - 19.30 Uhr: "Mamma Mia - Here we

go again" (Eintritt: 5,00 Euro). Karten an der Tages- bzw.

Abendkasse erhältlich.

14.30 Uhr, Schlosskeller

Stadt Marbach am Neckar, Kulturamt

Sinfonia spielt Edward Elgar

Solist: Jonas Palm (Cello). Infos: www.sinfonia-marbach.de.

Eintritt: VVK 13,00/5,00 Euro, AK 15,00/

5,00 Euro, Jugendliche bis 14 Jahre frei. Vorverkauf in

Marbach bei Uhren Fischer und in Rielingshausen bei

Euli-Service.

17.00 Uhr, Stadthalle Schillerhöhe

Sinfonia Marbach am Neckar

Montag, 26.11.2018

Ein Wagenrad voller Lichter oder wie der Adventskranz

erfunden wurde

Vortrag. Eintritt für Nichtmitglieder: 3,00 Euro.

19.30 Uhr, Turnerheim

LandFrauenverein Marbach am Neckar

Mittwoch, 28.11.2018

Café-Treff

14.00 Uhr, Kelter Rielingshausen

Frauenclub Rielingshausen

Immobilien

Immobilien allgemein









BEWERTUNGSTAGE

*






unverbindliches

Beratungs-


Werteinschätzung

Ihrer

Immobilie

Werbung bringt

Umsatz.

www.stzw.de/lokal

KONTAKTE

Mann bis 67 zum Flirten+Verlieben

gesucht. Vtl.: 0173-8231445

telefonservice

Bekanntschaften

Impressum

Verantwortlich für Redaktion:

Redaktionsleiterin Karin Götz,

Lokalredaktion Verantwortlich für Marbacher Anzeigen: Zeitung

Anzeigenverkaufsleiter Ulrich Eitel

Verantwortlich für Anzeigen:

Zur Zeit gilt Preisliste Nr. 7 vom 1. Januar 2012

Anzeigenverkaufsleiter Ulrich Eitel

Marbacher Stadtanzeiger

Zur Zeit gilt Preisliste Nr. 13 vom 1. Januar 2018

Bottwartaler Wochenblatt

Kostenloses wöchentlich erscheinendes Anzeigenschluss: Dienstag, 12 Uhr

Anzeigenblatt für Marbach, Umgebung und das Anzeigenveröffentlichungen behält sich der Verlag

vor. Für die Richtigkeit telefonisch aufgege-

Bottwartal.

bener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der

Adolf Remppis Verlag GmbH + Co. KG Verlag keine Gewähr.

König-Wilhelm-Platz 2

Der Nachdruck ist nur mit Genehmigung des

71672 Marbach am Neckar

Verlages gestattet.

Geschäftsführer: Herbert Dachs, Kai Keller Druck: Ungeheuer + Ulmer KG GmbH + Co.

Postanschrift: Postfach 1118, 71666 Marbach Körnerstraße14-18, 71634 Ludwigsburg

Telefon: 07144/8500-0

Verteilung:

Telefon Anzeigenannahme: 07144/8500-11 MMD Verteildienst GmbH & Co. KG

Telefax: 07144/5001

Telefon: 07158/9871-444

E-Mail Anzeigen:

Telefax: 07158/9871-499

anzeigen@marbacher-zeitung.de

Verbreitete Auflage: 23.500 Exemplare.

König-Wilhelm-Platz 2, 71672 Marbach

Geschäftsstelle:

geöffnet Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 und 13.15 - 16.30 Uhr

König-Wilhelm-Platz Baden-Württembergische 2, 71672 Bank Marbach

geöffnet: (BLZ 600 501 Mo.-Fr. 01) 22 8.00-12.00 37 31 4 und 13.15-16.30

Uhr Verantwortlich für Redaktion:

Bankverbindung:

Redaktionsleiterin Karin Götz,

Baden-Württembergische Lokalredaktion Marbacher Zeitung Bank

IBAN: DE 0860 0501 0100 0223 7314

BIC: SOLADEST 600

Häuser

verkäufe

1–2-Familien-Häuser

Marbach-Rielingshausen

Großzügige, moderne DHH!

“Ideal für die junge Familie!”

152 m² Wfl, 6 Zi., schöner S/W-Garten.

Grdst. 206 m², (EnEV2016/LWWP),

schlüsselfertig: € 475.354,-

gut Immobilien GmbH

0711-72 20 90 30

www.gutimmo.de

grundstücke

verkäufe

Naturgarten Großbottwar

in Landschaftsschutzgebiet, abzugeben,

36 Ar (teilbar in 24 + 12

Ar), eingezäunt, 2 Hütten, Teich,

alter Baumbestand (Obst-, Laub-,

Nadelbäume), leichte S-Lage u.

herrl. Fernbl. Tel. 07141/905125

Werbung zieht

Interessenten an.

www.stzw.de/lokal

VERMIETUNGEN

Intensiv gelesen:

Ihre Angebote.

www.stzw.de/lokal

Immobiliengesuche

Im Alter im Eigenheim

wohnen bleiben?

Wir kümmern uns bei Interesse nicht

nur um Ihren Immobilienverkauf,

sondern bieten Ihnen die Möglichkeit

auf ein lebenslanges Wohnrecht

in Ihrem vertrauten Heim und eine lebenslange

Zusatzrente. Interessiert?

Ich informiere Sie gerne kostenlos

und unverbindlich.

1–2-Familienhäuser

Ihr Immobilienexperte:

Uwe Reeh

Immobilienmakler

Mobil 0152 / 53 76 24 19

u.reeh@garant-immo.de

www.garant-immo.de

Garagen/Stellpl.

TG-Stellplatz

in Marbach, König-Wilhelm-Platz

m 50/mtl. Tel. 0159/02131435

MIETGESUCHE

2-Zi.-Wohnung

Alleinstehende (57 J.), festangestellt

(Bosch), sucht 2-Zi.-Whg.

in Marbach, bis m 500,-, zur Miete.

Tel. 0178-5304258

häuser kaufgesuche

Suche Oma‘s oder Opa‘s älteres Häuschen

zum Kauf! Liebe Eigentümer, Erbengemeinschaften!

Wir suchen

wegen Platzmangel

dringend für nettes

„mit40er“ Ehepaar +

2 Kinder ein Haus mit

Gärtle, Zustand egal.

Ich freue mich über

Ihr/jedes Angebot.

Falko Markmann

f.markmann@garant-immo.de

GARANT Immobilien 07141/97 458-11

wohnmobile

Kaufgesuche

Wohnmobile

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel. 03944-36160, www.wm-aw.de (Fa.)

STELLENANGEBOTE

Für unseren Standort in Marbach suchen wir ab sofort

einen

Hausmeister m/w/d

auf 450-Euro-Basis (geringfügig entlohnt).

Die monatliche Arbeitszeit kann nach Absprache frei eingeteilt

werden.

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Kurzbewerbung zu.

BENSELER

Ihr Kontakt:

MMD Verteildienst GmbH & Co.KG

Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern

07158-9871-0

www.mmd-verteildienst.de

Bewerbung@mmd-verteildienst.de

Marbach, Ludwigsburg, Wildermuthstr. Tel. 3899423, Asperger 8 Str. 4 (gegenüber Oberpaur)

Asperg, Tel. 3899382, Bahnhofstr. 15 (über Buchhandlung)

(Stadtgarten/Altenheim)

gegenüber Markgröningen, Drogerie Tel. 804846, MüllerGrabenstr. 8 (Nähe KSK)

Remseck/N, Tel. 07144/3391585

Tel. 280462, Neckarstr. 76/1 (Alding. neb. ALDI), U14

Unterricht

Gut erklärt + geübt = gute Noten!

Für jeden Schüler individuellen Unterricht

mit Qualitätsgarantie.

Info Montag-Freitag von 14.00-17.00 Uhr

BENSELER Entgratungen

GmbH & Co. KG

Frau Annette Denker

Zeppelinstr. 28

71706 Markgröningen

Wir suchen

Zusteller/innen

für den Marbacher Stadtanzeiger

GUTSCHEIN

4 x 45 Min.

Testunterricht

• Prüfungsvorbereitung

• Mittlere Reife

• Abitur

• Zentrale Klassenarbeiten

• Eurokom

• Klassenarbeitstraining

Bietigheim-Bissingen,

• Vergleichsarbeiten

Tel. 375803, Stuttg. Str. 66

(Voba-Gebäude, gegenüber McDonald)

www.schüler-nachhilfe.net


22.11.2018

MARBACHER STADTANZEIGER SEITE 3

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Taxi Bönisch

Transporte Gbr

Ihr freundliches

Taxi-Unternehmen in

ASPACH!

0 71 48 / 9 29 44 19

www.taxi-murrhardt.de

Büro- und Konferenzmöbel,

Drehstühle,

Stoffe und mehr.

Qualitätsware zu

günstigen Preisen.

Öffnungszeiten:

Samstag

von 10.00 - 14.00 Uhr

und jederzeit

nach Vereinbarung

Telefon

07144-204199

Der Werksverkauf

Bahnhofstraße 20

71711 Steinheim/Murr

www.froescher.com

werksverkauf@froescher.com

Affalterbach · Kelterplatz 2

Steinheim · im Kaufland

Impuls für Ihre

Werbung.

Setzen Sie den

richtigen Impuls für

Ihre Werbung.

Interessiert?

Rufen Sie uns an:

Fon 07144 8500-11

Marbach

& Bottwartal

D e r g e m e i n s a m e L o k a l t e i l

NUR AM

23. November 2018

PINK

FRIDAY

E-Mail: info@atrohr.de · www.atrohr.de

Großer Uhrenverkauf: Stand-, Wand-,

Kamin-, Taschenuhren, Sa., 24.11.,

11-14 Uhr, Murr, Ziegeleiweg 26

Langlauf-Garnitur 2M von Fischer,

Schuhe Gr. 44, plus Skisack zu verschenken;

0711853716

Pavillion, Zelt, runder Esstisch mit 5

Stühlen + Bücherkiste Telefon

07144/207862

Eck-Couch, 3+4 teilig, 200 x 300 cm,

an Selbstabholer zu verschenken.

07154-181931

auf alle regulären Artikel

für Damen, Herren und Kinder

In Verbindung mit der Oberpaur Vorteilskarte.

Keine Rückvergütung auf bereits getätigte Einkäufe.

Diese Aktion ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Bei Ihrem Oberpaur -Einkauf parken Sie die 1. Stunde

gratis im Oberpaur -Parkhaus in der Körnerstraße.

Unser Service: Freies OBERPAUR WLAN

www.facebook.com/OberpaurModehaus

Oberpaur Kids auf instagram.com/oberpaur.kids/

Schenk mir ein

Jetzt informieren:

www.stueckchen-himmel.org

Spendenkonto: KSK Ludwigsburg

IBAN: DE03 6045 0050 0000 0053 28

BIC: SOLADES1LBG

Brasiliens Kinder brauchen Sie! Mit Ihrer Hilfe

haben sie die Chance, der Armut zu entkommen,

die Chance auf ein besseres Leben.


Fachgeschäfte stellen sich vor

Kompetenz, Service und Dienstleistungen ganz in Ihrer Nähe

Anzeige

Boschstraße 7 · 71546 Großaspach

(Am Autobahnzubringer)

Tel. 07191/91905-0 · Fax 07191/91905-9

info@dombos.com · www.dombos.com

Kompetenz seit mehr als 30 Jahren!

Bestattungen Allmendinger · Stuifenstraße 13 · 74385 Pleidelsheim

Das Leben feiern

Verkaufsoffene Sonntage sind immer eine

gute Gelegenheit, die örtlichen

Unternehmen näher kennenzulernen.

Eine Ansicht, die auch das Bestattungsunternehmen

Allmendinger teilt und

das daher selbstverständlich in Murr mit

von der Partie gewesen ist. Und zum

„Tag der offenen Tür“ gehört auch immer

eine besondere Aktion, die im Fall

von Ivonne und Rainer Allmendinger für

Gesprächsstoff gesorgt haben.

Die Mädchen einer Tanzgruppe aus Murr

haben gemeinsam Särge bemalt - mit

Sternen, Herzen und Co. „Viele Besucher

fanden das toll“, erinnert sich Ivonne

Allmendinger zurück: „Aber es haben

sich auch Menschen sehr aufgeregt und

uns vorgeworfen, diese Aktion sei pietätlos.“

Eine Meinung, die die Allmendingers auf

keinen Fall teilen - im Gegenteil: „Der

Tod gehört zum Leben und sollte kein Tabu-Thema

sein.“ Ein Motto, dass das

Ehepaar in ihren Filialen in Pleidelsheim,

Murr, Markgröningen, Freiberg

und Steinheim Tag für Tag lebt: „Wir

sind ein offenes Haus. Jeder kann bei

uns vorbeischauen.“ Sei es nur aus

Interesse, zur Vorsorge für den eigenen

Todesfall oder im konkreten Fall der

Trauer: „Wir begleiten die Angehörigen

in der schweren Zeit.“ Doch im Mittelpunkt

jeder Bestattung steht ein anderes

- der Verstorbene selbst: „Der letzte

Gang sollte unbedingt zu der Persönlichkeit

passen.“ Egal ob er gerne klassische

Musik gehört hat, Sportfan war

oder Biker - das fängt dann bei der Dekoration

der Aussegnungshalle an und

führt über individuelle Urnen und Särge

bis hin zur Gestaltung der Trauerfeier.

Dabei ist das Team des Bestattungsinstituts

Allmendinger rund um die Uhr erreichbar

- und steht den Trauernden

auch nach der Beerdigung weiter zur

Seite.

AUGENOPTIK UND BRILLEN

Umfassender

Service

und hohe

Kompetenz.

HAUSTÜREN







FENSTERBAU/HAUSTÜREN

Fenster & Türen aller Art · Rollladen

Markisen · Vordächer · Jalousien

Wintergärten · Terrassendächer

Insekten- und Einbruchschutz

®

Reparaturen

Renovieren

Austausch

Bertha-Benz-Str. 1 · 71686 Remseck · 07141-7020830 · www.schwarzergmbh.de

Wildermuthstraße 3

71672 Marbach am Neckar

Tel.: 07144 8974210

info@hoerzentrum-krohmer.de

www.hoerzentrum-krohmer.de

Hön

t

Lн!

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

BAUUNTERNEHMUNG

MARTIN LIESEGANG

Obere Seewiesen 404 • ● 71711 Steinheim/Höpfigheim

· Gartengestaltung und Pflasterflächen

· Natursteinverlegung

· Hochbau/Tiefbau

Bauen Sie mit uns Ihre Träume

Alles aus einer Hand! Ihr Partner für:

Anrufen

lohnt sich!

· Sanierungen

· Abbruch

Tel. Tel. 07144/819182 · martin.liesegang@ml-bauunternehmung.de

· info@ml-bauunternehmung.de

PARKETT-INNENAUSSTATTUNG

Qualität vom Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

71672 Marbach Parkett • Fußbodentechnik

Renovierung

Rielingshäuser Str. 39

Sonnenschutz

Tel. 0 71 44 /84 30 20 Innenausstattung

Besuchen Sie unsere große Ausstellung!

www.parkett-heil.de

• Parkett

• Teppich

• Kork

• Vinyl

• Linoleum

• Laminat

• Markisen

• Gardinen

Fotos: Hoco GmbH / JAB Anstoetz

BESTATTUNGEN

Frauenstraße 3 • 71711 Murr

Stuifenstraße 13 • 74385 Pleidelsheim

Kleinbottwarer Str. 54 • 71711 Steinheim

Wir sind für Sie da! Ihr fachgeprüfter Bestatter für Steinheim, Murr, Bottwartal,

Pleidelsheim und Umgebung.

www.bestattungen-allmendinger.de • info@bestattungen-allmendinger.de

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44/85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de


ANZEIGE

Die Bedientheke für Käse, Fisch und Fleisch bietet den Kunden von Kaufland eine große Vielzahl und beste Beratung.

Der Schritt in die Zukunft ist geschafft

Der Umbau des Kauflands in Steinheim ist abgeschlossen

Ein neues Konzept und Innovationen für

ein besonderes Einkauferlebnis: Das

hatte sich das Kaufland Steinheim im Herbst

2017 auf die Fahne geschrieben, als der große

Umbau des Marktes seinen Anfang genommen

hat. Nun sind die Arbeiten abgeschlossen

und es zeigt sich: Auf Worte folgten

Taten. Das Kaufland präsentiert sich in

neuem Gewand. Und auch Center-Hausleiter

Uwe Fuhrmann ist froh, dass sich die

DIE ARBEITEN

SOLLTEN IM

BETRIEB

ABLAUFEN.

DAHER WURDE

AUCH IN DER

NACHT UND AN

FEIERTAGEN

GEWERKELT.

Mühen gelohnt

haben: „Der Umbau

kommt sowohl

den Kunden

wie auch unseren

Mitarbeitern zugute.“

Der Startschuss

fiel im Oktober

2017, als

der Eingangsbereich

stellvertretend

für alle Bereiche

im Kaufland

wiedereröffnet

wurde. Weitläufigkeit, Licht und klare

Strukturen zeigten auf, wohin der Weg führen

sollte, so Fuhrmann: „Wir wollten ein

modernes Einkaufserlebnis schaffen.“ So

gibt es etwas in den Bedienbereichen nun

auch Monitore, die die Angebote des Tages

anzeigen. Die Verkaufsfläche ist zudem

durch Farben und Icons unterteilt, die auf

einem Blick zeigen, wo welches Produkt zu

finden ist: „Und durch die niedrigen Regale

kann der Kunde auch schneller einen Überblick

gewinnen.“

Die „Rooms“ von Depot haben den Abschluss des Umbaus auf der Verkaufsfläche gebildet.

Damit auch während der Arbeiten ungestört

eingekauft werden konnte, wurde oftmals

in der Nacht gewerkelt. Zudem ist eine

Abteilung nach der anderen herausgeputzt

worden – und teilweise auch erweitert worden.

Den Abschluss haben die Abteilungen

für die Aktions-Artikel und „Rooms“ von

Depot gemacht.

Denn es gehört ebenfalls zum Konzept

des Umbaus, dass es neue Marken und Produkte

im Angebot gibt, führt Uwe Fuhrmann

aus: „Vor allem der Anteil an Produkten

aus der Region und an Premiumprodukten

ist gewachsen.“ An die 1000 Neuheiten

gibt es im Kaufland seit dem Umbau zu entdecken.

Dazu gehört auch die Sushi-Insel,

die in der Frischeabteilung angesiedelt ist,

an der die Kunden frisch hergestellte Spezialitäten

erstehen können. Das wird gut angenommen:

„Die Nachfrage ist sehr groß.“

Neu ist auch die Erweiterung um eine

Fleisch-, Käse- sowie Fischbedienungstheke.

Hier beraten ausgebildete Fleischereifachverkäufer

die Kunden bei der Auswahl.

Was das Angebot angeht, setzt Kaufland übrigens

auf die Initiative „Tierwohl“. Dieses

hat zum Ziel, die Bedingungen in der Nutztierhaltung

zu verbessern und so für eine

verantwortungsvollere Herstellung einzutreten.

„Es geht um die Wertschätzung

unserer Lebensmittel und der Tiere.“

Was aber alle Abteilungen gemeinsam

haben, ist die Liebe zum Detail und das Gespür

für die Bedürfnisse der Kunden – auch

wenn es sich um vermeintliche „Kleinigkeiten“

handelt, wie etwa einen Spargelschäler

in den Sommermonaten oder um Einkaufs-

Fotos:KS-Images.de

Foto:KS-Images.de

wägen in verschiedenen Größen. Die Kunden

danken es mit ihrem Interesse an den

Geschehnissen in ihrem Kaufland vor Ort:

„Sie haben sich immer wieder die Baustelle

angeschaut oder versucht, einen Blick hinter

die Staubwände zu erhaschen.“ Daher hatte

es auch eine exklusive Baustellen-Begehung

zu gewinnen gegeben.

Aber nicht nur auf der Verkaufsfläche

hat sich viel getan – auch hinter den Kulissen

hat sich ein Wandel vollzogen. Sämtliche

Büros und Sozialräume sind saniert und

modernisiert worden. „Die Verkäufer sollen

sich gerne auf den Weg zur Arbeit machen

und sich rundum wohlfühlen“, erklärt

Center-Hausleiter Uwe Fuhrmann. Zu seiner

großen Freude ist auch gelungen, durch

den Umbau weiterer Personal aufzubauen.

Diesem steht nun nicht nur ein Pausenraum

mit hoher Aufenthaltsqualität zur Verfügung,

sondern es hat auch Verbesserungen

im Kassenbereich gegeben. Die Technik im

gesamten Markt ist zudem auf den neusten

Stand gebracht worden – auch mit Blick auf

Nachhaltigkeit und das Einsparen von Energie.

Überzeugen Sie sich doch am besten

selbst vom neuen Konzept des Kauflands in

Steinheim und kommen für einen Einkaufsbummel

vorbei! jam

„Wir freuen uns auf

das neue Kaufland!“

Ihre Unternehmen im Kaufland Steinheim

sind gerne für Sie da.

Die Modernisierung. Bis Herbst 2018.


33. STEINHEIMER

Weihnachtsmarkt

1. + 2. DEZEMBER


Weihnachtliches Rahmenprogrammder Nikolaus verteilt Geschenke

28. 27. Oberstenfelder

Weihnachtsmarkt

Am Samstag, Samtag, den 8. 2. Dezember 2017 2018

findet im Ortskern in in Oberstenfeld

ab 15.00 Uhr der diesjährige

Weihnachtsmarkt

statt.


Weihnachtsmarkt

unter dem

Rathaus

am

02.12 1

von 15 bis 22 Uhr

Marbach lädt ein zum

40. Weihnachtsmarkt

06. – 09. Dez am Burgplätzchen

Do 17 – 21 Uhr | Fr & Sa 17 – 22 Uhr

So 11 – 18 Uhr

Essen, Trinken, Musik und Kinderprogramm

sowie weihnachtliche Kleinigkeiten

06. Dez niklasRUNparade

Start ab 19 Uhr am Burgplätzchen

08. & 09. Dez zahlreiche weitere Stände

in der Marktstraße

Sa 17 – 22 Uhr | So 11 – 18 Uhr

Leckereien, Handwerk und Selbstgemachtes

Winnender

30.11. - 2.12.

8., 15. und 22. Dezember einkaufen bis 16 Uhr

1.-24.Dezember täglich um 17 Uhr,

Sa. 15 Uhr, So. 16 Uhr

08. & 09. Dez Hobby-Künstler-Markt

Sa 10 : 30 – 18 : 30 Uhr im Rathaus

So 11 – 19 Uhr im Schloßkeller und Rathaus

ATTRAKTIVES

WINNENDEN

www.attraktives-winnenden.de • www.facebook.com/attraktives.winnenden


Das Sortiment der Händler ist breit gefächert und lädt zum Entdecken ein.

Foto: Archiv (avanti)

Bummeln in den Hindenburgstraße

In Mundelsheim findet am Samstag,

24. November, wieder der traditionelle

Martinimarkt statt. In der Hindenburgstraße

präsentieren von 8 bis 18 Uhr über

60 Marktstände ihre Waren. Die Palette der

Händler ist so bunt, wie die ihrer Waren:

Korbwaren, Strickwaren, Tischtücher,

Schmuck, Mode, Kinderbücher, Taschen,

Schuhe, Besen und Bürsten, Kräuter, Tees,

Gewürze, Wolle, Gestecke, Süßwaren,

Deko und vieles andere mehr.

Für das leibliche Wohl ist dabei gesorgt.

Neben einer Vielzahl an Imbissbuden gibt es

am Stand des evangelischen Kinderhauses

Weihnachtsgebäck und der Förderverein

der Georg-Hager-Schule bietet dazu Kaffee,

Waffeln und Kuchen an. Die Musikkapelle

Mundelsheim bewirtet die Marktbesucher

vor dem Bürgerhaus mit Roter Wurst,

Punsch und Glühwein. Beim Gesangverein

Liederkranz können sich die Besucher mit

Suppen aufwärmen. Knackige Äpfel gibt es

bei der Obsterzeugergenossenschaft.

Zum Dialog zwischen Geflüchteten und

Bürgern lädt der Freundeskreis Asyl ein. Es

werden Speisen aus den Heimatländern der

Geflüchteten angeboten, ebenso können

sich Interessierte informieren.

Die Weinbauausstellung und die Küferund

Wagnerwerkstatt des Geschichtsvereins

in der Stiftsscheuer können ebenfalls am

Martinimarkt besichtigt werden. Dabei wird

den Besuchern die Geschichte des Weinbaus

nahe gebracht. Geöffnet ist von 11 bis

17 Uhr. Die Obsthalle an der Autobahn hat

von 16 bis 18 Uhr und am Sonntag von

10.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Am Sonntagnachmittag lohnt ab 14 Uhr

auch ein Besuch des Adventsbasars im

CVJM-Haus in der Kappelstraße. Dort finden

die Besucher Adventskränze,Gestecke,

und Geschenkideen für die Advents- und

Weihnachtszeit. Die katholische Kirchengemeinde

und der CVJM Mundelsheim bieten

zudem in gemütlicher Atmosphäre Kaffee

und selbst gebackenen Kuchen an. red

Weine aus der Region verkosten

Zum 22. Mal lädt der Käsbergkeller

Mundelsheim am Wochenende, 24.

und 25. November, zu den Weintagen ein.

Weinfreunde aus Nah und Fern können in

der Käsberghalle nicht nur in fröhlicher

Runde feiern, sondern auch die sehr große

Auswahl an Mundelsheimer und Lauffener

Weinen genießen. Auch die Weine des Jahrgangs

2018 können bereits verkostet werden.

Wie immer ist der Eintritt frei

Die 22. Weintage beginnen am Samstag,

24. November, um 17 Uhr wieder mit dem

traditionellen Schlachtfest. Die Metzgerei

Kopf aus Lauffen tischt dabei schwäbische

Köstlichkeiten aus eigener Herstellung auf.

Für alle, die es nicht nach einer frischen

Schlachtplatte gelüstet, stehen auch weitere

Köstlichkeiten bereit. Umrahmt wird das

Programm am Samstag von dem Musiker

Mike Janipka, dessen Live-Auftritte stets für

gute Stimmung sorgen.

Am Sonntag, 25. November, starten die

Weintage um 11 Uhr. Und weil bei einer

Weinverkostung die Grundlage nicht fehlen

darf, versorgen die Landfrauen die Gäste

mit schwäbischen Traditionsgerichten. Damit

die Erwachsenen ungestört probieren

können, gibt es auch in diesem Jahre wieder

eine Bastel- und Spielecke für Kinder.

An beiden Tagen wird im Freien vor der

Käsberghalle Mundelsheim Glühwein und

Crêpes verkauft. Zudem öffnet am Sonntag

wieder der Herbstmarkt, wo viele schöne

Weinpräsente und Geschenkideen für Advent

und Weihnachten angeboten werden.

Regionale Aussteller bieten Mützen, Schals,

Schmuck, Bücher und Accessoires an.

Auch bei den 22. Weintagen gibt es den

„Weinprobierpass“, um die Vielfalt der

preisgekrönten Weine kennenzulernen.

Drei Proben à 0,1 Liter kosten 5 Euro, sechs

Proben sind für 10 Euro zu haben. red

Das Vinotheksteam des Käsbergkellers freut sich schon auf die Besucher.

Foto: Käsbergkeller

käsbergkeller

MALERFACHGESCHÄFT

Tel. (07143) 811433 · Fax 811434

Weinbergstr. 7 · 74395 Mundelsheim · info@malerveigel.de

CAY UG (haftungsbeschränkt)

Rathausgasse 14 • 74395 Mundeisheim

Fon: 07143 / 76388-76 • Fax: 07143 / 76388-79

Kontakt@CAYWERK.de • www.CAYWERK.de

- Im genossenschaftlichen Verbund mit der Lauffener Weingärtner eG -

MUNDELSHEIMERWEINTAGE










mundelsheimerwein.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine