WAA-Angerer-Dorfbladl-Winter-2018

MJS13

Das Magazin des Wirtschaftskreis Anger-Aufham e.V. mit interessanten Neuigkeiten von den Mitglieds-Betrieben und aus der Region um Anger im Berchtesgadener Land.
Weitere Neuigkeiten gibt es auf der Website des WAA:
https://www.gv-anger.de/aktuelles

Festlich im Winter

„Wir haben Spaß, mit Aromen und Geschmäckern zu spielen“...

... erzählt Bräu Christian Wieninger.

Im Hause Wieninger herrscht die Philosophie,

auch Außergewöhnliches zu

kreieren. So wird das Winter-Festbier

zwar aus den gleichen Rohstoffen wie

das herkömmliche Helle gebraut, nur ist

es deutlich vollmundiger und kräftiger.

Dabei schmecken die Festbiere mild und

weich mit einem Hauch von Hopfen.

Durch den höheren Alkoholgrad von 5,6

Prozent besitzen sie eine blumige Note.

Auch die Stammwürze liegt mit 13 Prozent

über der der herkömmlichen Biere.

Sie munden hervorragend zu herbstlichen

Genüssen wie Eintöpfe, Braten oder

Wildgerichte. „Durch die Restsüße vom

Malz passen sie auch sehr gut zu Leckereien

wie Lebkuchen, Plätzchen und

Desserts“, empfiehlt Wieninger.

Abgefüllt werden sie nach ihrer Lagerung

naturtrüb und naturbelassen in Bügelflaschen

sowie in der Drei-Liter-Magnum.

AM EMPFANG UND AN DER ZIACH

Seit nun mehr als 22 Jahren ist

Monika Graspointner-Geier bereits

ein Teil unseres Familienunternehmens.

Mit ihrem organisatorischen

Talent und einem herzlichen Gemüt

nimmt sie unsere Kunden und Gäste

in Empfang und ist somit ein wichtiger,

repräsentativer Bestandteil der

Privatbrauerei M.C. Wieninger.

Monika Graspointner-Geier ist 38

Jahre alt und gemeinsam mit ihrem

Mann, einem Dirndl und einem Buben

im Ortsteil Vachenlueg der Gemeinde

Anger beheimatet. Ihre berufliche

Laufbahn hat sie bei uns 1996 mit

der Ausbildung zur Industriekauffrau

begonnen. Nach einigen Jahren im

Verkaufsinnendienst hat sie ihren aktuellen

Platz am Empfang der Brauerei

eingenommen.

Neben ihrer fachlichen Fähigkeiten schätze

und teile ich auch ihre Leidenschaft zur

regionalen Kultur und Tradition. Mit ihrer

diatonischen Harmonika betreibt sie sogar

aktiv Brauchtumspflege und lässt uns gelegentlich

bei betrieblichen Veranstaltung

an ihrem musikalischen Talent teilhaben.

Nicht zuletzt diese besonderen Momente

machen unsere Brauerei zu dem, was sie ist.

Christian Wieninger

Monika Graspointner-Geier - Empfang

Privatbrauerei M.C. Wieninger

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine