TF_2019

birlie

Tagesfahrten • Mehrtagesfahrten
Flugreisen • Gruppenfahrten
Fahrten in der Adventszeit und zum Jahreswechsel

REISEN

2019

seit 1990

für Sie

Tagesfahrten • Mehrtagesfahrten

F lugreisen • Gruppenfahrten

Fahrten in der Adventszeit und zum Jahreswechsel

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 • www.dr-herrmann-gruppe.com


INHALT

Mehrtagesfahrten, Flugreisen, Kreuzfahrten

Kururlaub in Swinemünde ............................................. 6

Kururlaub in Kolberg ...................................................... 8

Frauentagsreise nach Swinemünde ............................10

Frauentagsfahrt nach Frankfurt / Oder ........................12

Bayerischer Wald und Dreiflüssestadt Passau ............14

Staatsbad Salzuflen - Frühling zwischen

Porta Westfalica und Teutoburger Wald ........................16

Perlen der Mecklenburger Bucht .................................18

Bad Bük - Thermengenuss auf höchstem Niveau .......20

Wien, Wienerwald, Burgenland ....................................22

Romantisches Altmühltal und stolzes Regensburg .....24

MARY POPPINS verzaubert Hamburg KULT(O)UR........ 26

Blumenriviera - Die Sonnenseite Italiens ....................28

Störtebeker Festspiele 2019 KULT(O)UR......................30

Filmschauplätze am Wilden Kaiser ..............................32

Luxusschiffe im Emsland und das Venedig Frieslands ....34

Die Müritz-Saga KULT(O)UR......................................... 36

Blühendes Leben - Buga 2019 in Heilbronn ...............38

London, Amsterdam, Antwerpen .................................40

Sächsische Schweiz ....................................................42

Flugreise nach Rhodos ................................................44

Flusskreuzfahrt von der Havel an die Weser ...............46

Advent an der Romantischen Straße ...........................48

Silvester in der Lüneburger Heide ...............................50

Silvester in Prag ..........................................................52

Kaffeeplausch-Termine ...............................................54

Tagesfahrten

Tagesfahrt zum Polenmarkt ...................................54

Landesgartenschau 2019 in Wittstock / Dosse ......55

VIVID im Friedrichstadtpalast Berlin KULT(O)UR.......56

Fischessen im Heideseenland ................................56

Zeitreise in Dresden ..............................................57

Holzfest im Hotel Gutenmorgen ............................57

Frauentag in der Springbachmühle ........................58

Frauentag in der Fläminger Musikscheune ............58

Frauentag mit Marika Born als Helga Hahnemann .59

Frauentag im Kaffee König ....................................59

Salzwedler Baumkuchen .......................................60

Cottbusser Postkutscher und Gubener Hüte ...........60

Schwerin und sein Schloss ...................................61

Größte Christusstatue der Welt und Wildpark ........61

„Tag in Orange“ in Oranienburg .............................62

Adonisröschen und das Oderbruch ........................62

Landpartie zur Spargelzeit .....................................63

Spargel in Kremmen ..............................................63

Kennen Sie Pömmelte? ........................................64

Mühlengeschichte am Friedrich-Wilhelm-Kanal .....64

Beim Thüringer Landgrafen und „Rotkäppchen“ ....65

„Ein Paradies auf Erden“ und Kanalfahrt in Leipzig 65

Musik im Kloster Chorin KULT(O)UR.......................66

Gut Neu Sacro & Rosengarten ...............................66

200 Jahre Fontane ................................................67

Schmuckkästchen und historische Mühle ..............67

Kleine Kreuzfahrt - „Amazonas des Nordens“ ........68

Lausitzer Seenland ...............................................68

Strandfahrt nach Rerik .........................................69

Schloss Boitzenburg und Apfelgräfin ......................69

Hanse Sail ............................................................70

Ein Tag in Zinnowitz ..............................................70

Oranienbaum und Wörlitzer Park ...........................71

Köthen und rätselhafte Wege .................................71

Die Hengste von Redefin .......................................72

Eberswalde und Bernau ........................................72

Per Schiff nach Rheinsberg ...................................73

Vogel Strauß und Lady Agnes ...............................73

Alles rund um die Zwiebel .....................................74

Schlachtefest beim Reunerwirt in Glashütte ...........74

Mit dem Landstreicher durch den Fläming ............75

Schmausen mit Wilhelm Busch ............................75

Halle süß und salzig ..............................................76

Die ganz besondere Gans .....................................76

Feuerzangenspektakel im „Meissner Blick“ ...........77

Fallada und Weihnachtsmann ...............................77

Christmas Garden Berlin ........................................78

Spreewaldweihnacht ............................................78

Aschenbrödel und Striezelmarkt ............................79

Scharfes Gelb und Weihnachtsmarkt .....................79


Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


HERZLICH WILLKOMMEN

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Reisegäste,

nun liegt wieder ein neuer Jahreskatalog der Dr. Herrmann Touristik

vor Ihnen. Als wir vor Wochen mitten im heißen Sommer 2018 zusammen

gesessen und überlegt haben, welche Reiseziele wir auswählen

sollten, waren auch die runden Jahrestage des kommenden Jahres

ein Thema. 2019 jährt sich der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges zum

80. Mal, das Bauhaus mit seinem innovativen Konzept für Architektur,

Design und Kunst wird 100 Jahre und Theodor Fontane, der große

Schriftsteller und Wanderer durch die Mark Brandenburg hat seinen

200. Geburtstag.

„Schusters Rappen mußt aus dem Stall“, schrieb Fontane in seinen

„Wanderungen“. Stellen Sie sich unter „Schusters Rappen“ einfach

unsere blauen Reisebusse (oder ein anderes Verkehrsmittel der heutigen Zeit) vor und lassen Sie Ihrer Reiselust

und Neugier auf spannende Orte, schöne Landschaften, anregende Kulturerlebnisse und schmackhafte

Gaumenfreuden freien Lauf. 24 Mehrtagesfahrten, Flugreisen und Kreuzfahrten sowie 50 Tagesfahrten hat

unser Team für Sie vorbereitet.

Ich freue mich, dass ich als Reiseleiter wieder eine Reise begleiten werde. Im kommenden Jahr ist die

britische Metropole London das Reiseziel mit Zwischenstopps in Amsterdam und Antwerpen. Der persönliche

Kontakt zu Ihnen liebe Reisegäste, gehört für mich zu den wichtigsten Seiten meiner Arbeit und auf

gemeinsamen Reisen lässt er sich am besten pflegen. Kommen Sie also mit in diese Weltstädte mit Charme

und Stil.

Nun möchte ich Sie bei Ihrer Reiseplanung nicht weiter aufhalten. Mindestens eine schöne Reise oder Tagesfahrt

aus unserem neuen Katalog haben Sie doch schon fest ins Auge gefasst oder vielleicht auch mehr?

Zögern Sie nicht persönlich bei uns vorbei zu kommen oder uns anzurufen. Sie erreichen uns unter unserer

kostenfreien Service-Nummer 0800 – 562 70 04.

So können Sie Ihre Reisen auch ganz bequem telefonisch buchen. Gern beraten Sie unsere freundlichen und

kompetenten Mitarbeiter bei Ihrer Reiseentscheidung.

Haben Sie eine gute Zeit und seien Sie herzlich Willkommen.

Ihr

Christian Herrmann

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com


WAS ICH WISSEN MUSS

Immer gutes Klima!

Mit sauberer Luft entspannt

ankommen. Darum kommen für

unsere Busreisen neben unseren

eigenen, regelmäßig gewarteten

Nichtraucherreisebussen nur Fahrzeuge

von sorgsam ausgewählten

Busbetrieben zum Einsatz. Gerne

legen unsere Fahrer geeignete

Pausen ein. Für angebotene Ausflugsfahrten

bzw. Transfere können

auch von örtlichen Busunternehmen

des jeweiligen Zielgebietes

Busse zum Einsatz kommen.

Bitte beachten Sie, dass sich durch

örtliche oder zeitliche Gegebenheiten

die Reihenfolge der Ausflüge

verändern kann.

Buchen leicht gemacht

Wie gewohnt haben Sie die

Möglichkeit telefonisch Ihre

Reise zu buchen. Sie erhalten Ihre

Buchungsbestätigung dann per

Post. Frühzeitiges Buchen sichert

die gewünschte Reise und einen

vorderen Sitzplatz. Dies ist Einzelreisenden

durch die begrenzte

Einzelzimmerzahl unbedingt zu

empfehlen. Buchungsanfragen sind

auch über das Internet möglich:

www.dr-herrmann-gruppe.com

Zu Ihrer Sicherheit…

Bei Buchung Ihrer Reise empfehlen

wir eine Reiserücktrittskostenversicherung

abzuschließen. Zu

Ihrer eigenen Sicherheit weisen wir

darauf hin, dass der zusätzliche

Abschluss einer Reisekrankenversicherung

ratsam ist.

So sehen Ihre Reiseunterlagen aus

Mehrtagesfahrten

Nach Buchungseingang erhalten

Sie von uns eine Reisebestätigung,

den Reisesicherungsschein und

zwei Überweisungsträger. Mit der

Anmeldung ist eine Anzahlung

pro Person in Höhe von 10%,

höchstens 250,00 C (bei Flugreisen

und Schiffsreisen 20%) des

Gesamtreisepreises, mindestens

jedoch 25,00 C, zu leisten. Die

Restzahlung ist spätestens 30 Tage

vor Reiseantritt fällig.

Zur Absicherung der Kundengelder

hat Dr. Herrmann Touristik eine Insolvenzversicherung

bei tourVERS

(Touristik-Versicherungs-Service

GmbH, München) abgeschlossen.

Bei kurzfristigen Buchungen ist der

gesamte Reisepreis sofort fällig.

Eventuell anfallende Rücktritts-,

Bearbeitungs- und Umbuchungsgebühren

sowie verauslagte Kosten

sind ebenfalls sofort fällig. Nach

erfolgter Restzahlung erhalten Sie

ca. 2 Wochen vor Abfahrtstermin

Ihre kompletten Reiseunterlagen

mit Ihrem Voucher.

Bei Eigenanreise mit PKW wird

der Buspreis für die Hin- und

Rückfahrt erlassen.

Tagesfahrten

Nach Eingang Ihrer Buchung

erhalten Sie von uns eine Reisebestätigung.

Der Gesamtbetrag

ist 4 Wochen vor Reiseantritt zu

zahlen. Nach erfolgter Bezahlung

erhalten Sie spätestens 2 Wochen

vor der Fahrt Ihren Voucher mit den

Abfahrtszeiten.

Ihr Sitzplatz im Bus

Die Sitzplätze werden in der

Reihenfolge der Buchungseingänge

vergeben. Die Reihen sind – vorn

beginnend – mit Reihe 1 bis 13 /

14 / 17 aufsteigend nummeriert.

Die Sitzplätze sind mit A, B, C, D

gekennzeichnet. Das bedeutet:

A – Fensterplatz / Fahrerseite

B – Gangplatz / Fahrerseite

C – Gangplatz / Reisebegleiterseite

D – Fensterplatz / Reisebegleiterseite

So ist Ihr Busplatz auch auf Ihren

Vouchern angegeben.

Aus organisatorischen Gründen

(z.B. Nichterreichen der

Mindestteilnehmerzahl von

30 Personen) müssen wir uns

jedoch Änderungen vorbehalten.

Dies kann bedeuten, dass die Anund

Abreise z. B. als Transfer mit

Umstieg erfolgt.

Reisen mit Fährüberfahrt oder

Zwischenübernachtung

Wie Sie dem jeweiligen Programm

entnehmen werden, verbringen Sie

die erste und die letzte Nacht auf

dem Fährschiff. Da die Kabinen

relativ klein sind, empfiehlt es sich,

nicht das ganze Gepäck mit in die

Kabine zu nehmen.

Vielmehr ist es günstig, ein kleines

Zusatzgepäck mit den Dingen zu

packen, die Sie für jeweils eine

Nacht und den folgenden Tag

benötigen. Das übrige Gepäck

kann dann im verschlossenen Bus

bleiben.


Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


WAS ICH WISSEN MUSS

Geht etwas verloren…

Sollten Sie Gegenstände oder Gepäck

im Bus vergessen haben, so

wenden Sie sich bitte an unseren

Busbereich, Herrn Binger,

Tel.: 030 / 311 611 130.

Haustiere

Mit Rücksicht auf andere Mitreisende

schließen wir die Mitnahme

von Haustieren aus.

Für unsere Einzelkunden

Alle Busreisen finden ab einer

Mindestteilnehmerzahl von

30 Personen statt.

Wird eine Reise unter der vorgeschriebenen

Mindestteilnehmerzahl

von 30 Personen durchgeführt,

besteht kein Anspruch auf eine

Reisebegleitung.

Möchten Sie eine Reise buchen?

Tel.: 030 / 311 611 311

030 / 311 611 313

oder per E-Mail

touristik@dhg-berlin.com

Notruftelefon

In dringenden Fällen erreichen

Sie uns am Reisetag außerhalb

unserer Geschäftszeiten unter der

Notrufnummer:

030 / 311 611 151

Für unsere Gruppenkunden

Bei den Fahrten aus diesem Katalog

können für Gruppen Sonderzustiege

vereinbart werden.

Darüber hinaus können Sie alle

Reisen und Tagesfahrten auch zum

selbst gewählten Termin buchen.

Möchten Sie Tagesfahrten oder

Mehrtagesfahrten für Ihre

Gruppe buchen?

Mehrtagesfahrten

Hr. Heese

Tel.: 030 / 311 611 310

E-Mail: heese@dhg-berlin.com

Tagesfahrten

Fr. Salla

Tel.: 030 / 311 611 313

E-Mail: touristik@dhg-berlin.com

Haben Sie ihr Wunschziel nicht gefunden,

erstellen wir gern spezielle

Angebote nach Ihren Vorstellungen.

Wir beraten Sie gern vor Ort und

präsentieren unsere Reiseangebote

vor Ihrer Gruppe, natürlich kostenlos.

Wir unterstützen unsere

Gruppenkunden mit Werbematerial,

Prospekten, Plakaten etc. Bei

Gruppenfahrten entfällt der

Reisebegleiter durch uns.

Unsere Buchhaltung ist für Sie da

Fr. Hohn

Tel.: 030 / 311 611 121

Möchten Sie einen Reisebus

mieten?

Benötigen Sie einen Bus für eine

Transferleistung oder Tagesfahrt

ohne Programm, wenden Sie sich

bitte vertrauensvoll an unseren

Busbereich.

Hr. Binger

Tel.: 030 / 311 611 130

E-Mail: anfrage@dhg-berlin.com

Wir haben für jeden Anlass das

passende Fahrzeug. Bitte wählen

Sie aus unserer Palette von

Limousinen, Vans und Bussen.

Qualität, ausgereifte Technik und

Wirtschaftlichkeit werden höchsten

Ansprüchen gerecht.

Sie erreichen uns:

Alt-Friedrichsfelde 63 B

12683 Berlin

Kostenfreie Servicenummer

0800 / 562 70 04

Näheres lesen Sie bitte auf der

Katalogrückseite.

Impressum:

Veranstalter dieser Reisen ist die

Dr. Herrmann Touristik GmbH

Firmensitz des Veranstalters:

Alt-Friedrichsfelde 63 B, 12683 Berlin

Eingetragen:

Amtsgericht Charlottenburg

HRB-Nr. 178678 B

USt.-IdNr. DE 232789394

Geschäftsführer: Ch. Herrmann

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com


TERMINE

2. bis 16. Februar 2019

2. bis 16. November 2019

LEISTUNGEN

• Transfer im Nichtraucherreisebus

• 14x Übernachtung mit

HP im Hotel Kaisers Garten

(Haupthaus)

• Ärztliche Eingangsuntersuchung

• 2 Kuranwendungen pro

Werktag

(1 Massage pro Woche inkl.)

• Verschiedene kulturelle

Veranstaltungen im Haus

(Film, Tanz, Konzert)

• Nutzung von Hallenbad, Sauna

und Whirlpool

• Reise- bzw. Transferbegleitung

PREIS pro Person

02.02. – 16.02.2019

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

PREIS pro Person

02.11. – 16.11.2019

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

15 Tage

15 Tage

645,00 C

50,00 C

765,00 C

130,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht

(zahlbar im Hotel) ca. 4,00 PLN

KURAUFENTHALT

Kururlaub in

Swinemünde

Durchführungsgarantie

Neues Hotel

Swinemünde ist mit etwa 40.000 Einwohnern die größte Stadt der Insel

Usedom. Der Ort verwöhnt seine Gäste mit dem herrlichen breiten Sandstrand,

dem gepflegten Kurviertel und einer sehr schönen Umgebung. Die Nähe zu

Misdroy, Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und der Anschluss an die Usedomer

Bäderbahn ermöglicht Ausflüge in diese Bäder. Die Entwicklung zum Seebad

und Kurort erfolgte aufgrund der günstigen klimatischen Voraussetzungen

und durch den Einsatz des Sole- und Meerwassers. Ein Kuraufenthalt in

Swinemünde ist besonders zu empfehlen bei Erkrankungen des Stütz- und

Bewegungsapparates, Rheuma, Zuständen nach Unfällen und Verletzungen

am Bewegungsapparat, Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen und

Erkrankungen der Schilddrüse.


1. Tag: Anreise nach

Swinemünde

Bustransfer im bequemen Nichtraucherreisebus

nach Swinemünde.

Zimmerbezug, Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

2. bis 14. Tag: Kururlaub

in Swinemünde

Genießen Sie Ihren Aufenthalt im

Hotel Kaisers Garten. Die Halb-

pension besteht aus Frühstücksund

Abendbuffet. Der Küchenchef

erfreut Sie 2x pro Woche mit thematischen

Abendessen, z.B. typisch

polnisch, typisch italienisch oder

typisch bayerisch. Außer den 2 Kuranwendungen

pro Werktag können

Sie viel für Ihre Gesundheit tun.

Hallenbad, Sauna und Whirlpool

können Sie ausgiebig nutzen.

Abends finden verschiedene

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


KURAUFENTHALT

UNTERBRINGUNG

Das Hotel Kaisers Garten,

Landeskat. 3 Sterne+, befindet

sich etwa 600 m von der

Promenade entfernt. Das von

einem eigenen Park umgebene

Hotel besteht aus 4 Gebäuden

mit 130 modern ausgestatten

Zimmern. Im Hauptgebäude

befinden sich Restaurant,

Kurabteilung und Wellnessbereich

mit Hallenbad, Whirlpool, Saunen

und Salzgrotten. Es bietet Ihnen

weiter: Rezeption, Lift, Café und

Bar. Die Zimmer verfügen über

DU / WC, Föhn, Flachbild-TV,

Telefon, kostenfreies WLAN,

Kühlschrank. Alle öffentlichen

Bereiche und die Zimmer sind

Nichtraucher-Räumlichkeiten.

Anwendungen der Kurabteilung:

Diadynamik, Ionophorese, Galvanisation,

TENS-Ströme, Interdyn,

Elektrostimulierung, Moorpackung,

Thermopackung, Perlbäder,

Hydromassage, Lasertherapie,

Magnetfeldtherapie,

Infrarotlampe, Kryotherapie

(Teilkörper), Ultraschall, Phonophorese,

Elektrophonophorese,

Salzinhalation, Wassergymnastik

u.a.

Veranstaltungen im Hotel statt wie

Filmabende, Tanzveranstaltungen

und Live-Musik. Die Hotelrezeption

berät Sie gern bei der Buchung von

Ausflügen (individuelle Bezahlung).

Empfehlenswert sind beispielsweise

eine Fahrt auf die Nachbarinsel

Wollin mit dem bekannten Kurort

Misdroj oder ein Ausflug nach

Stettin. Auch die Fahrt mit der

Usedomer Bäderbahn in den

deutschen Teil der Insel Usedom

ist eine schöne Unternehmung.

Der Bahnhof ist nur wenige Minuten

zu Fuß vom Hotel entfernt.

15. Tag: Abreise nach

dem Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com


15 Tage

15 Tage

TERMINE

2. bis 16. Februar 2019

2. bis 16. November 2019

KURAUFENTHALT

Durchführungsgarantie

4-Sterne-Hotel

LEISTUNGEN

• Transfer im Nichtraucherreisebus

(über Swinemünde)

• 14x Übernachtung mit HP im

Wellness Hotel ProVita

• Ärztliche Eingangsuntersuchung

• 2 Kuranwendungen pro Werktag

(außer poln. Feiertage)

• 1 kulturelle Veranstaltung pro

Woche

• Nutzung von Badelandschaft,

Sauna, Fitnessraum

• Yoga- und Fitnesskurse

Bademantel im Zimmer

Mineralwasser im Zimmer

• Reise- bzw. Transferbegleitung

Wellness Hotel ProVita

PREIS pro Person

im Doppelzimmer 875,00 C

Einzelzimmerzuschlag 225,00 C

Kurhotel Olymp II

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag


775,00 C

140,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht

(zahlbar im Hotel) ca. 4,00 PLN

Kururlaub in Kolberg

Kolberg, polnisch Kolobrzeg, liegt an der Ostsee etwa 130 km nordöstlich von

Stettin. Die Stadt ist Heilbad mit natürlichen Solequellen und mit medizinisch

wirksamen Mooren aus der direkten Nachbarschaft des Ortes sowie Seebad

mit sechs Kilometer feinstem Sandstrand. Im Windschutz von ausgedehnten

Parkanlagen erstrecken sich links und rechts der mächtigen Seebrücke

herrliche Strände. Die natürlichen Heilmittel sind die Sole, das Moor und das

Meeresklima. Sie sind besonders geeignet zur Behandlung von Rheuma,

Erkrankungen des Kreislaufes, der Atemwege und des Stoffwechsels (vor

allem Diabetes) sowie zur allgemeinen Bioregeneration. Sie können zwischen

zwei Hotels wählen: Außer unserem seit vielen Jahren beliebten und neu

renovierten Wellness Hotel ProVita bieten wir Ihnen auch das Kurhotel

Olymp II an.

1. Tag: Anreise nach Kolberg

Transfer im bequemen Nichtraucherreisebus

über Swinemünde in die

polnische Kurstadt Kolberg an der

Ostsee. Zimmerbezug und Rest

des Nachmittags zur freien Verfügung,

eventuell Arztuntersuchung,

Abendessen und Übernachtung

im Wellness Hotel ProVita.

2. bis 14. Tag:

Kururlaub in Kolberg

Genießen Sie erholsame Tage

an der Ostsee und tun Sie etwas

Gutes für ihre Gesundheit. Das

Kurpaket beinhaltet die ärztliche

Eingangskonsultation sowie jeweils

2 Kuranwendungen pro Tag von

Montag bis Freitag. Für einen abwechslungsreichen

Aufenthalt ist

im Wellness Hotel ProVita bestens

gesorgt: Es finden verschiedene

kulturelle Veranstaltungen statt

(eventueller Eintritt zahlbar an

der Rezeption). Badelandschaft,

Sauna und Fitnessraum stehen

außerhalb der Therapiezeiten

kostenfrei zur Verfügung. In Ihrer

freien Zeit können Sie Spaziergänge

am Strand oder im Kurpark

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


KURAUFENTHALT

unternehmen, Ihren Urlaubsort

auf eigene Faust erkunden und

Ausflüge in die Umgebung unternehmen,

die an der Hotelrezeption

angeboten werden (individuelle

Bezahlung). Die Halbpension im

Hotel sorgt für Ihr leibliches Wohl.

Zum Abendessen werden die

Vorspeise und das Hauptgericht

(3 Gerichte zur Auswahl) serviert,

Suppen, Salate und Desserts

wählen Sie bitte vom Buffet.

UNTERBRINGUNG

Das Wellness Hotel ProVita liegt

im Kurviertel von Kolberg. Zum

Ostseestrand sind es nur wenige

Schritte durch den Küstenwald.

Das Haus wurde Anfang 2017

grundlegend renoviert und ist

jetzt ein 4 Sterne-Hotel.

Es verfügt über folgende

Annehmlichkeiten: Rezeption,

2 Lifte, Speisesaal, à la carte-

Restaurant, Cafeteria, Restaurant-Garten,

Café-Garten, Hotelgarten,

Fahrradverleih (gegen

Gebühr), Kofferservice. Kreditkarten

werden akzeptiert. Geldumtausch

ist im Hotel möglich.

Für Gesundheit und Wellness stehen

zur Verfügung: Kurabteilung,

Badelandschaft mit Schwimmbad

(7x17 m), Kinderbecken, Jacuzzi,

Biosauna, Dampfsauna, finnischer

Sauna auf der Terrasse mit Sicht

auf den Ostseepark, Fitnessraum,

Kosmetiksalon.

Die 97 Nichtraucherzimmer sind

ausgestattet mit DU / WC, Sat-

TV, Telefon, WLAN, Bademantel,

Föhn, Safe, Minibar, Balkon oder

Terrasse, Einzelzimmer sind Doppelzimmer

zur Alleinbenutzung.

Anwendungen der Kurabteilung:

Diadynamische Ströme, Interfrenzströme,

Tens-Ströme, Lasertherapie,

Magnetfeldtherapie,

Ultraschalltherapie, Solluxlampe,

Fango, Moorpackung, Kältetherapie,

Teilmassage (max. 2x

pro Woche), Gruppengymnastik,

Wassergymnastik

15. Tag: Abreise nach

dem Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com


TERMIN

9. bis 11. März 2019

3 Tage

UNTERBRINGUNG

Das Hotel Atol befindet sich im

Kurviertel von Swinemünde. Zur

Promenade und zum Strand sind

es nur wenige Minuten zu Fuß.

Es bietet u.a. Rezeption, Lift,

Frühstücksraum, das hauseigene

Restaurant Herkules, Kurabteilung,

Schwimmbad, Whirlpool, Sauna,

Salzgrotte, Kosmetiksalon. Die

Zimmer sind mit DU / WC, Föhn,

Flachbild-TV, Telefon und Minibar

ausgestattet.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

Frauentagsreise

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Begrüßungsgetränk

• 2x Übernachtung mit

HP im Hotel Atol

• Stadtrundfahrt / -führung

Tanzabend mit DJ

Bahnfahrt

• Wellnesspaket: 1x 15 Min.

klassische Massage,

2x 25 Min. Salzgrotte,

1x Maniküre mit Lack

• Nutzung von Schwimmbad,

Whirlpool, Sauna im Hotel

• 10% Rabatt für zusätzliche

kosmetische Behandlungen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer 199,00 C

Einzelzimmerzuschlag 30,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht

(zahlbar im Hotel) ca. 4,00 PLN

Frauentagsreise nach

Swinemünde

Unsere traditionelle Frauentagsreise führt in diesem Jahr in das polnische

Ostseebad Swinemünde. Wir haben ein Programm zusammengestellt, das zu

diesem Anlass passt: Erholung, Geselligkeit, etwas für das eigene Wohlbefinden

tun und einen der bedeutendsten Ostsee-Kurorte Polens kennenlernen.

1. Tag: Swinemünde

kennenlernen

Im bequemen Nichtraucherreisebus

fahren Sie auf die Insel Usedom

nach Swinemünde. Dort werden Sie

zur kombinierten Stadtrundfahrt /

-führung erwartet. Sie sehen u.a.

das Kurviertel mit der attraktiven

Promenade, den zahlreichen Kurhotels

und schönen Parkanlagen.

Im Stadtzentrum auf der Usedomer

Seite sind noch einige Gebäude aus

dem 18. und 19. Jh. erhalten. Der

Zentralplatz wurde neu gestaltet,

seit 2015 ist der große Einkaufspalast

„Corsa“ eine weitere Attrak-

tion in der Stadt. Im historischen

Rathaus vom Anfang des 19. Jh.

befindet sich heute das Fischereimuseum.

Anschließend werden Sie

mit einem Willkommenstrunk im

Hotel begrüßt. Nach dem Zimmerbezug

haben Sie noch etwas Zeit für

einen Spaziergang zur Promenade

und zum Strand oder Sie besuchen

schon einmal die Salzgrotte im

Hotel. Nach dem Abendessen im

Hotel sind Sie zu Unterhaltung und

Tanz ins nahe gelegene Kurhaus

Afrodyta (ca. 100 m). eingeladen.

Übernachtung im Hotel.

10

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

2. Tag: Schönheit und

Gesundheit

Nach dem Frühstück können

Sie sich verwöhnen lassen: Eine

klassische Massage (15 Min.), der

nochmalige Besuch der Salzgrotte

und eine Maniküre mit Nagellack

sind in Ihrem Verwöhnprogramm

inklusive. Weitere Anwendungen

sind auf Wunsch und gegen Bezahlung

möglich. Der Nachmittag steht

zur freien Verfügung. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Usedomer Bäderbahn

und Heimreise

Frühstück im Hotel und Abreise. Ihr

Reisebus bringt Sie zum Bahnhof

der Usedomer Bäderbahn. Bereits

seit 2008 fährt der beliebte Zug

auch bis Swinemünde. Vorbei

an den Usedomer Kaiserbädern,

die schmale Inselmitte zwischen

Koserow und Zempin passierend,

genießen Sie die Fahrt über die

Insel Usedom. In Zinnowitz haben

Sie dann noch etwas Freizeit für

einen Bummel auf der Seebrücke

und auf der Promenade. Dann setzen

Sie die Heimreise mit dem Bus fort.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

11


TERMIN

11. bis 12. März 2019

2 Tage

UNTERBRINGUNG

Das City Park Hotel ist Ihr komfortables

Drei-Sterne-Plus Hotel

in der Grenzstadt Frankfurt / Oder,

in ruhiger Parklage und doch

mitten in der Stadt. Die 90 hellen,

modern ausgestatteten Zimmer

verfügen alle über DU / WC, Föhn,

Schreibtisch, LCD-TV, Radio, Telefon,

WLAN und Minibar.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

Frauentagsreise

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Geführte Stadtrundfahrt in

Eisenhüttenstadt

• 1x Übernachtung mit HP

im City Park Hotel

Frankfurt / Oder

• Besuch Wassermühle Worin

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Kabarett-Karte

12

130,00 C

20,00 C

p.P. 27,00 C

Frauentagsfahrt

nach Frankfurt / Oder

1. Tag: Eisenhüttenstadt

und Kabarett

Die Anreise erfolgt über die ehemalige

Stalinstadt Eisenhüttenstadt,

diese wurde als Planstadt

und „Erste sozialistische Stadt

auf deutschem Boden“ ab 1950

errichtet. Mit dem Aufbau des

Eisenhüttenkombinates schlug

1950 auch die Geburtsstunde

dieser neuen Stadt, hier erleben

Sie praktisch zwei Welten in einer

Stadt: auf der einen Seite die

sozialistische Musterstadt, die

schon 40 Jahre nach Baubeginn

unter Denkmalschutz gestellt

wurde und andererseits das

historische Fürstenberg (Oder)

mit seinen engen Gassen, dem

romantischen Fischerkiez und

der gotischen Pfarrkirche aus

dem 14. Jahrhundert. Weitere

Einzelheiten erfahren Sie bei einer

geführten Rundfahrt. An den

interessantesten Stellen können

Sie sich auch genauer umsehen.

Anschließend erfolgt die Anreise

zum Hotel und ein frühes

Abendessen, denn im Anschluss

geht es in die „Oderhähne“, ein

Satirisches Theater und Kabarett.

Sie sehen das Stück „Wir sind

nicht alt! Aber sexxy! –The Best

of Trudchen und Irmchen“. Die

aus dem ‚Osten‘ übrig gebliebenen

Rentnerinnen Trudchen und

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Irmchen alias Dagmar Gelbke

und Margit Meller erklären sich

die Welt und beweisen, dass

man mit 75 zum einen nicht alt

und zum anderen aber sexxy ist

– das Doppel-X im Programmtitel

beweist es. Nichts bleibt von

ihrer Analyse verschont – vom

Wühltisch bis zu Gesundheitsreform

oder Telefonsex, sie haben

alles im Griff und wer sich in den

Figuren wiedererkennt, sollte

nicht erschrecken, sondern sich

anstecken lassen vom unerschütterlichen

Überlebenswillen der

beiden Superfrauen.

2. Tag: Wassermühle Worin

Nach dem ausgiebigen Frühstück

begeben Sie sich auf die Heimreise.

Jedoch machen Sie einen

Zwischenstopp in der Woriner

Mühle. Diese ist eine von wenigen

erhaltenen Wassermühlen im Land

Brandenburg. Sie stehen als technische

Denkmale sämtlich unter

Denkmalschutz, vermitteln sie doch

Wissenswertes über eine Berufsgruppe,

die zu den ältesten in der

Geschichte der Menschheit gehört.

Die in die Kreisdenkmalliste aufgenommene

Woriner Mühle wurde

bereits 1398 erstmals schriftlich

erwähnt. Sie ist eine dreigeschossige

Anlage mit zwei Mahlgängen.

Nach einer Besichtigungstour geht

es weiter. Vor der Heimfahrt ist

Gelegenheit zum Mittagessen

(Individuelle Bezahlung).

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

13


TERMIN

7. bis 10. April 2019

4 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

UNTERBRINGUNG

Das familiengeführte Best Western

Hotel Antoniushof liegt in einer

einmaligen Lage am Südhang

vom Luftkurort Markt Schönberg.

Es bietet u.a. ein hauseigenes

Schwimmbad mit Saunen. Die

Zimmer sind mit Bad oder

DU / WC, Föhn, Radio, Telefon und

LCD-TV und kostenfreien WLAN-

Zugang ausgestattet.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 3x Übernachtung mit HP

im Best Western Hotel

Antoniushof

• Begrüßungsschnaps

• Ganztagesreiseleitung

Bayerwaldrundfahrt

• Stadtführung Passau

Bärwurz-Verkostung

• Musikabend mit Quetsche

• Nutzung von Schwimmbad,

Sauna und Fitnessraum

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

14

325,00 C

50,00 C

FAKULTATIV

Erlebnisrundfahrt mit dem

Swarovski-Kristallschiff

p.P. 27,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht

(zahlbar im Hotel) 1,65 C

Bayerischer

Wald

und Dreiflüssestadt

Passau

1. Tag: Anreise nach Schönberg

Fahrt im komfortablen Nichtraucherreisebus

nach Schönberg. Nach

der Ankunft unternehmen Sie

den ersten Rundgang unter dem

Motto „1000 Schritte ums Haus“.

Abendessen mit einem Begrüßungsschnapserl

und Übernachtung

im Hotel.

2. Tag: Bayerwaldrundfahrt

Nach dem Frühstück im Hotel

erwartet Sie ihre Reiseleitung zu

einer großen Panoramarundfahrt.

Die Fahrt führt durch die roman-

tische Landschaft des Bayerischen

Waldes vorbei an Bach- und

Flussläufen. Sie besuchen Regen,

die Perle am Fluss. Am Fuße der

Burgruine Weißenstein erstreckt

sich der gläserne Wald, ein Wald

mit Fichten und Tannen aus Zerbrechlichem.

Glas erleben Sie in

Bodenmais, in dem das Handwerk

in Formen und Farben seine

Vollendung findet. Aus der Eiszeit

stammt der Arbersee mit seiner

Besonderheit, den schwimmenden

Verlandungsmooren. In Spiegelau

gibt es eine Bärwurz-Verkostung

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

bei der Firma Penninger. Auf

zwei Etagen erklären wertvolle

Exponate die Geschichte der

Schnapsherstellung. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Dreiflüssestadt Passau

Heute geht es nach dem Frühstück

nach Passau. Ihr Reiseleiter führt

Sie durch die bezaubernden

Gassen der romantischen Altstadt

und vorbei an den Sehenswürdigkeiten

wie dem dreikuppeligen

Stephansdom, der Residenz und

dem Rathaus. Sie haben noch

genügend Zeit die Altstadt weiter

zu erkunden. Lernen sie das

„Bayerische Venedig“ wo Donau,

Inn und Ilz zusammenfließen, vom

Wasser aus kennen. Sie haben die

Möglichkeit eine Erlebnisrundfahrt

mit dem Swarovski-Kristallschiff

zu buchen (fakultativ). Erleben Sie

die funkelnde Welt der Swarovski-

Kristalle in einem Meisterwerk aus

Technik und Ästhetik. Rückfahrt

ins Hotel. Beim Abendessen

werden Sie von Alfred an der

Quetsche musikalisch unterhalten.

Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Nach einem faszinierenden

Aufenthalt treten Sie heute die

Heimreise an. Mit vielen schönen

Erinnerungen und Bildern kehren

Sie in ihre Heimat zurück.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

15


TERMIN

28. April bis 3. Mai 2019

UNTERBRINGUNG

Das 4-Sterne Maritim Hotel Bad

Salzuflen liegt idyllisch am Kurpark

und verfügt über Rezeption,

Lift, Restaurant, Bar, Wellnessbereich

mit Schwimmbad und

Sauna. Die komfortablen Zimmer

sind mit Bad oder DU / WC, Föhn,

Telefon, TV, Minibar und Balkon

ausgestattet.

6 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

Unsere traditionelle

Frühlingsreise

Fragen Sie nach

unserem Sonderflyer

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Begrüßungstrunk

• 5x Übernachtung mit

Frühstück im Maritim Hotel

Bad Salzuflen

• 5x Abendessen im Hotel

(Dinnerbuffet laut Küchenchef)

• 3 geführte Ganztagesausflüge

• Stadtführungen in Detmold,

Bad Salzuflen und Hameln

• Eintritt und Führung

ErlebnisGradierwerk

• Gebühr Hermannsdenkmal

und Externsteine

• Abschlussabend mit

festlichem Abendessen

(im Rahmen der HP) und Tanz

• Freie Nutzung des

Schwimmbades

• Reisebegleitung

• Zentrale Reiseleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

525,00 C

85,00 C

FAKULTATIV

Schloss Bückeburg und Schifffahrt

p.P. 35,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht 3,20 C

(Zahlbar im Hotel)

Staatsbad Salzuflen

Frühling zwischen Porta Westfalica

und Teutoburger Wald

Eingebettet in die reizvolle Wald- und Hügellandschaft des Teutoburger Waldes,

begeistert das Staatsbad Salzuflen Erholungssuchende und Naturbegeisterte.

Bekannt durch seine heilsamen Solequellen bietet das ehemalige Salzsiederstädtchen

Luft und Wasser wie an der See.

1. Tag: Anreise in das

Staatsbad Salzuflen

Anreise im modernen Nichtraucherreisebus

und Begrüßung in Bad

Salzuflen. Vielleicht finden Sie vor

dem Abendessen noch etwas Zeit

für einen Spaziergang im nahen

Kurpark. Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Bad Salzuflen:

Vom Salzsiederstädtchen

zum modernen Kurort

Nach dem Frühstück im Hotel

erwartet Sie ihr Gästeführer.

Zuerst lernen Sie Bad Salzuflen

etwas kennen. Der Stadtrundgang

führt Sie durch die historische

Altstadt vorbei an ehrwürdigen

Fachwerkbauten und mächtigen

Gradierwerken. Am Nachmittag

laden wir Sie zur etwa einstündigen

Führung durch das begehbare

ErlebnisGradierwerk ein. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

16

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

3. Tag: Teutoburger Wald:

Hermannsdenkmal,

Externsteine und Detmold

Frühstück im Hotel. Mit ihrem

Gästeführer fahren Sie zunächst

nach Detmold. Von den beiden

Weltkriegen weitgehend verschont

verzaubern zahlreiche

Baudenkmäler aus dem späten

Mittelalter, dem Biedermeier

und der Gründerzeit. Nach der

Stadtführung haben Sie Zeit zur

freien Verfügung, bevor es weitergeht

in den Teutoburger Wald.

Das Hermannsdenkmal erinnert

an die historische Varusschlacht

zwischen Römern und Germanen

im Jahre 9 im Teutoburger Wald.

Auch von den Externsteinen

werden Sie begeistert sein. Die

markante Sandstein-Felsformation

lässt sich bei einem Fotostopp

gut bewundern. Mit einem Halt

in der Alten Hansestadt Lemgo

geht es zurück ins Hotel. Abendessen

und Übernachtung.

4. Tag: Porta Westfalica,

Kaiser-Wilhelm-Denkmal,

Schloss Bückeburg und

Weserschifffahrt (fakultativ)

Nach dem Frühstück begrüßt Sie

ihr Gästeführer zum heutigen

Fakultativausflug. Es geht zum

Schloss Bückeburg, wo Sie zu

einer Führung erwartet werden.

Beeindruckend sind z.B. der

Große Festsaal, die Schlosskapelle

und der Goldene Saal.

Anschließend besuchen Sie die

einzige klassische Hofreitschule

Deutschlands mit dem Marstallmuseum

sowie den historischen

Stallungen und ihren stolzen

Hengsten. Am Nachmittag genießen

Sie die Landschaft bei

einer Schifffahrt. In Minden gehen

Sie an Bord und fahren auf

der Weser bis zur Westfälischen

Pforte, der Porta Westfalica. Von

weitem grüßt Sie das Kaiser-

Wilhelm-Denkmal. Rückfahrt

mit dem Bus zurück ins Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Rattenfängerstadt

Hameln und Abschlussabend

Nach dem Frühstück fahren

Sie mit ihrem Gästeführer nach

Hameln, in die Stadt des Rattenfängers.

Ein geführter Rundgang

bringt Ihnen die Geschichte der

Stadt, ihre Attraktionen und die

Hintergründe der Rattenfängersage

näher. Danach haben Sie

etwas Zeit zur freien Verfügung

um die Stadt auf eigene Faust

zu entdecken. Rückkehr ins

Hotel im Laufe des Nachmittags.

Freuen Sie sich auf den Abschlussabend

mit einem festlichen

Abendessen, Unterhaltung und

Tanz. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

17


TERMIN

8. bis 9. Mai 2019

2 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

UNTERBRINGUNG

Das Hotel WYNDHAM Garden

befindet sich in Gängelow

(bei Wismar). Es bietet u.a.

Rezeption, Lift, Restaurant,

Innenpool, Sauna und ein Spa.

Die Zimmer sind mit DU / WC,

Föhn, WLAN, Telefon und TV

ausgestattet.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 1x Übernachtung mit HP

im Hotel WYNDHAM

Garden Wismar

• Schifffahrt

Insel Poel – Wismar

Stadtführung in Wismar

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

145,00 C

20,00 C

FAKULTATIV

Inselrundfahrt Poel p.P. 15,00 C

Perlen der

Mecklenburger Bucht

Wismar – imposante Backsteinkirchen, schön restaurierte Giebelhäuser

und ein geschäftiges Hafenviertel, in dem Ausflugsboote, Fischkutter und

Yachten festmachen – so präsentiert sich die altehrwürdige Hansestadt

ihren Besuchern. Direkt an der Mecklenburger Bucht gelegen ist es von

Wismar nur ein Katzensprung zur beschaulichen Insel Poel mit alten Gutshäusern,

mit Kopfstein gepflasterten Alleen, alten Leuchttürmen, schönen

Sandstränden und romantischen Steilufern.

18

1. Tag: Anreise über die

Insel Poel

Fahrt im modernen Nichtraucherreisebus

zur 36 km² großen Insel

Poel. Die Insel ist über einen befahrbaren

Damm mit dem Festland

verbunden. Auf Poel angekommen

haben Sie die Möglichkeit eine

Inselrundfahrt mit einem Kleinbus

zu unternehmen. Bei der Rundfahrt

sehen Sie u.a. den Leuchtturm und

den Hafen Timmendorf Strand, nicht

zu verwechseln mit dem Timmendorfer

Strand in Schleswig-Holstein.

Sie fahren vorbei an der Gedenkstätte

Cap Arcona und halten in Gollwitz.

Von dem Hafen in Kirchdorf, der Inselhauptstadt,

geht es dann mit einem

Personenschiff nach Wismar. Danach

Weiterfahrt zum Hotel WYNDHAM

Garden Wismar. Begrüßung, Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Wismar und Heimreise

Frühstück und Abreise aus dem

Hotel. Bevor es aber wieder nach

Hause geht, besuchen Sie die

Hansestadt Wismar. Wismar ist die

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

sechsgrößte Stadt und Kreisstadt

des Landkreises Nordwestmecklenburg.

Wismar besitzt mit seinen

monumentalen Kirchen, dem

beeindruckenden Marktplatz mit

seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern

und der Wasserkunst

einen der am besten erhaltenen

mittelalterlichen Stadtkerne

Deutschlands. Die idealtypisch

entwickelte Stadtanlage aus der

Blütezeit der Hanse gehört seit

2002 zum Welterbe der UNESCO.

Die örtliche Reiseleitung läuft mit

Ihnen durch die überaus sehenswerte

Altstadt. Selbstverständlich

haben Sie genügend Zeit die

Stadt auf eigene Faust weiter zu

erkunden. So können Sie zum

Beispiel die Aussichtsplattform in

der St.-Georgen-Kirche besuchen

(Aufzug vorhanden). Von dort aus

haben Sie einen beeindruckenden

Ausblick über die Stadt und

die nahe Umgebung. Nach dem

Aufenthalt in Wismar setzen Sie

die Heimreise nach Berlin fort.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

19


TERMINE

10. bis 24. Mai 2019

3. bis 17. September 2019

UNTERBRINGUNG

Die Unterbringung erfolgt im

Kurhotel Repce (3 Sterne) bzw. im

Kurhotel Repce Gold (4 Sterne).

Sie liegen in einem ruhigen,

sonnigen aber auch Schatten

spendenden Park und bieten

Restaurant, Frisör, Kosmetik

mit Pediküre und Maniküre,

Massage sowie Solarium. Die

Nutzung des Wellnessbereiches

mit Hallenbad, Sprudelbecken,

Sauna, Dampfkabine ist im

Preis enthalten. Das moderne

Kurzentrum, umgeben von Parkanlagen

und Thermalbädern, ist

durch einen beheizten Gang mit

den Hotels verbunden.

Anwendungen der Kurabteilung

im Heilbad (auf ärztliche

Verordnung): Unterwassermassage,

Sprudelbad, Kohlensäurebad,

Parafangopackung, Einzelheilgymnastik,

Unterwasserheilgymnastik,

Magnetfeld- und

Lasertherapie, Ultraschall,

Heilmassage (15 Min.),

Elektrotherapien u.a.

Hotel Repce

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

Hotel Repce Gold

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

15 Tage

895,00 C

110,00 C

995,00 C

220,00 C

KURAUFENTHALT

Bad Bük

Thermengenuss auf

höchstem Niveau

In Bad Bük (Bükfürdö) erwarten Sie eines der bekanntesten Heil- und

Erlebnisbäder sowie die zweitgrößte Therme Ungarns mit der modernsten

Saunawelt des Landes und einem speziellen Medical Wellness Zentrum.

Hier sind ausgezeichnete Voraussetzungen für einen guten Kur- und Erholungseffekt

vorhanden. Das Heilwasser hat eine wohltuende Wirkung und

ist bei folgenden Beschwerden erfolgreich:

Abnutzungserscheinungen, Arthrose, Osteoporose, Bechterewsche Krankheit,

Gicht, Rheuma, chronische gynäkologische und urologische Entzündungen,

chronische Magenentzündungen und Verdauungsstörungen,

Rehabilitation nach orthopädischen und neurochirurgischen Eingriffen.

Genießen Sie den Aufenthalt im Erlebnisbad mit großzügig gestalteten

Ruheräumen und die Saunawelt mit Tepidarium, Dampfkabinen, Infrasaunen,

finnischen Saunen, Aromasauna und Teufelssauna, überdachtem

Ruheraum und stimmungsvollen Saunagärten.

1. Tag: Anreise nach Bad Bük

Bustransfer im bequemen Nichtraucherreisebus

nach Bad Bük.

Zimmerbezug, Abendessen und

Übernachtung im gewählten Hotel.

und Freibädern einschl. der

Schwimmbecken. Ausflüge

können bei unserer Reiseleitung

gebucht werden (Individuelle

Bezahlung).

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe p.P. und Nacht

(zahlbar im Hotel) ca.

2,00 C

2. bis 14. Tag: Kururlaub

in Bad Bük

mit Halbpension im Hotel und

täglichem Eintritt zu den Thermal-

15. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

20 Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


KURAUFENTHALT

2 Hotels zur Auswahl

Seit über 15 Jahren im Programm

LEISTUNGEN

• Transfer im Nichtraucherreisebus

inkl. Straßensteuern

• 14x Übernachtung mit Frühstück

im gewählten Hotel

• 14x Buffet-Abendessen inkl.

¼ l Mineralwasser p.P.

• 14x Eintritt in Strandbad,

Heilbad und Erlebnisbad

• Nutzung des Wellnessbereiches

im Hotel

• Kostenfreier Bademantelausleih

(nur Hotel Repce Gold)

• Kostenlose Arzteingangsuntersuchung

• Ärztliche Betreuung vor Ort

möglich

• Teilnahme an den Aktiv- und

Sportprogrammen

• Internetzugang

• Reisebegleitung

FAKULTATIV

Kleine Kur: 1 Untersuchung,

6 Anwendungen p.P. ca. 119,00 C

Einwöchige Kur: 1 Untersuchung,

10 Anwendungen

p.P. ca. 159,00 C

Folgende Ausflüge können gebucht werden:

• Budapest, die Perle an der Donau

• Beneditktiner-Abtei Pannonhalma

und Barockstadt Györ

• Erlebnis Puszta

• Neusiedlersee und Sopron

• Balaton und Heviz

• Des Weiteren Tagesausflüge

nach Wien, Graz, Bratislava

und Maribor

(Individuelle Bezahlung)

Zweiwöchige Kur: 1 Untersuchung,

19 Anwendungen, 1 Kontrolle

p.P. ca. 279,00 C

(Stand Oktober 2018, Änderungen

vorbehalten)

HINWEISE

• Fluganreise auf Anfrage möglich

• Individuelle Termine möglich

• Fragen Sie ihre Krankenkasse

nach dem Zuschuss für eine

ambulante Vorsorgekur im

EU-Ausland

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

21


6 Tage

TERMIN

19. Mai bis 24. Mai 2018

MEHRTAGESFAHRTEN

Wieder im Programm

UNTERBRINGUNG

Das Ibis Hotel Wien Mariahilf

(Landeskat. 3 Sterne) liegt etwa

auf der halben Strecke zwischen

der Innenstadt und Schloss

Schönbrunn. Es bietet u.a.

Rezeption, Lift, Restaurant, Bar

und Snackbar. Die Zimmer sind

mit DU / WC, Föhn, Sat-TV, Telefon

und Klimaanlage ausgestattet. Die

nächste U-Bahnstation befindet

sich in ca. 350 m Entfernung.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 5x Übernachtung mit

Frühstück im

Ibis Hotel Wien Mariahilf

• 3x Abendessen im Hotel

• Stadtrundfahrt in Wien

mit Reiseleitung

• Ausflug in den Wienerwald

• Stadtführung in

Baden bei Wien

• Klosterführung Heiligenkreuz

• Heurigenabend in

Gumpoldskirchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

22

549,00 C

150,00 C

FAKULTATIV

Ausflug ins Burgenland p.P. 38,00 C

Wien, Wienerwald,

Burgenland

1. Tag: Anreise nach Wien

In unserem komfortablen Nichtraucherreisebus

reisen Sie vorbei an Dresden,

Prag und Jihlava in ihr Hotel in Wien.

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Entdecken Sie Wien

Frühstück im Hotel. Am Vormittag

lernen Sie Wien bei einer Stadtrundfahrt

kennen: Ringstraße,

Belvedere, Hofburg, Stephansdom

und vieles mehr. Auch wenn Sie

schon einmal in Wien waren, wird

Ihnen die Wiederbegegnung mit

der österreichischen Metropole

bestimmt Freude bereiten. Am

Nachmittag haben Sie Zeit für

individuelle Unternehmungen z.B.

für einen Museumsbesuch, einen

Bummel auf der Kärntner Straße

oder einen Kaffee im Sacher,

beim Demel oder am Fuße des

Stephansdoms. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

3. Tag: G’schichten aus dem

Wienerwald und Heuriger

Nach dem Frühstück im Hotel

startet ihr Ausflug in den

Wienerwald. Wenn auch klein in

Länge, Breite und Höhe bietet der

Wienerwald viel Sehenswertes.

Das reizende Biedermeierstädtchen

Baden bei Wien, ein Wien in

Miniatur, lernen Sie bei einer

Stadtführung kennen. Dann geht es

weiter zum Kloster Heiligenkreuz.

Von dort kamen übrigens die

Zisterzienser-Mönche, die das

Kloster Neuzelle wiederbelebt

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Unser Klassiker

haben. Klosterführung und

Möglichkeit zum Mittagessen.

Auch das Jagdschloss Meyerling

gehört zum Ausflugsprogramm

(Möglichkeit zur Besichtigung).

Im Hotel Sacher Baden am viel

besungenen Helenental haben Sie

die Möglichkeit zum individuellen

Kaffeetrinken. Anschließend

Weiterfahrt durch die Weinberge

nach Gumpoldskirchen zum

Heurigen. Rückfahrt ins Hotel und

Übernachtung.

4. Tag: Freizeit in Wien oder

Ausflug ins Burgenland

(fakultativ)

Frühstück im Hotel. Genießen

Sie einen freien Tag in Wien

oder unternehmen Sie unseren

Fakultativausflug ins Burgenland.

Freuen Sie sich dabei auf die

Stadtführung in Eisenstadt mit der

Besichtigung des Haydn-Saales

im Schloss Eszterhazy. Weiter

geht es in die Stadt der Störche,

nach Rust. Seien Sie gespannt auf

den Besuch am Paneuropäischen

Picknickplatz und die Schifffahrt

auf dem Neusiedlersee mit einer

ungarischen Grillparty (Mulatsag)

und Musik. Danach Rückfahrt nach

Wien und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Und abends in den

Prater!

Nach dem Frühstück im Hotel

haben Sie noch einmal Zeit für

Besichtigungen in Wien, z.B. für

den Besuch der Morgenarbeit in

der der Spanischen Reitschule

(Eintritt zahlbar vor Ort), für

Museumsbesuche oder für einen

Kaffee im berühmten Hotel Sacher.

Fahrt ins Hotel im Laufe des

Nachmittags und Abendessen.

Danach haben Sie Gelegenheit zum

Besuch im Prater. Bei der Fahrt mit

dem Riesenrad (fakultativ) genießen

Sie den Blick auf das abendliche

Wien. Übernachtung im Hotel.

6. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

23


TERMIN

3. bis 6. Juni 2019

4 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

UNTERBRINGUNG

Das familiengeführte Hotel Pietsch

befindet sich direkt am Markplatz

von Freystadt. Die Hotelzimmer

sind komfortabel eingerichtet und

mit DU / WC, TV Radio, Telefon und

teilweise mit kostenlosem WLAN

ausgestattet. Bei schönem Wetter

bietet der Biergarten ein gemütliches

Plätzchen zum Stelldichein

mit Freunden und Bekannten.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 3x Übernachtung mit

HP im Hotel Pietsch

Rundgang in Freystadt

Eintritt Kristallmuseum

Schifffahrt

Reiseleitung Altmühltal

Stadtrundfahrt in Regensburg

Eintritt Wallhalla

• Reisebegleitung

Romantisches

Altmühltal

und stolzes Regensburg

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

315,00 C

50,00 C

1. Tag: Anreise in die Oberpfalz

Fahrt im modernen Nichtraucherreisebus

nach Freystadt. Nach der

Begrüßung im Hotel haben Sie Zeit

sich frisch zu machen. Dann erwartet

Sie der Hotelchef zu einem kleinen

Rundgang. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

2. Tag: Romantisches Altmühltal

Nach dem Frühstück lernen Sie

mit Ihrer Reiseleitung bei diesem

Ganztagesausflug den zweitgrößten

Naturpark Deutschlands

kennen. Sie fahren in das untere

Altmühltal mit seinen historischen

und kulturellen Zeugnissen. In

Riedenburg besuchen Sie das

Kristallmuseum. Bewundern Sie

den größten Bergkristall der Welt

und die beeindruckende Madagaskar-Turmalin-Sammlung.

Entlang des Main-Donau-Kanals

fahren Sie nach Kelheim. Bereits

aus der Ferne sehen Sie das

Wahrzeichen der Stadt, die

Befreiungshalle. Mit dem Schiff

geht es anschließend durch die

wildromantische Flusslandschaft

des Donaudurchbruchs zum

ältesten Kloster Bayerns, Kloster

Weltenburg, mit der berühmten

Barockkirche der Gebrüder Asam.

Neben vielen barocken Sehenswürdigkeiten

befindet sich hier

auch die älteste Klosterbrauerei

der Welt. In der historische Klosterschenke

sollten Sie ein Glas

24

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

„Asam Bock“ probieren. Im Anschluss

an die Rundfahrt fahren

Sie wieder mit dem Bus zurück in

das Hotel. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

3. Tag: Stolzes Regensburg

Frühstück im Hotel. Heute fahren

Sie in die Domstadt Regensburg.

Sie fahren mit einer Bahn durch die

historische Altstadt der UNESCO-

Welterbestadt Regensburg. Vom

Dom über das alte Rathaus vorbei

an der Steinernen Brücke bis

zum Schloss von Thurn und Taxis,

von den Patriziertürmen über die

Donau bis zur historischen Wurstkuchl

können Sie alles bequem

von der Bahn aus bestaunen.

Nebenbei erfahren Sie Witziges

und Wissenswertes, Altertümliches

und Aktuelles, Glanzvolles und

Grausames, Romantisches und

Rasantes von Regensburg und

seinen Bewohnern. Lassen Sie sich

vom mittelalterlichen Flair und dem

berühmten Dom St. Peter verzaubern,

der mit seinen weit sichtbaren

Türmen Mittelpunkt der Stadt ist.

Im Anschluss an Ihren Aufenthalt

in Regensburg fahren Sie zu der

Ruhm- und Ehrenhalle die auf dem

Bräuberg am Ufer der Donau erbaut

wurde. Der Marmortempel wurde

seinerzeit unter König Ludwig I. im

19. Jahrhundert nach dem Vorbild

des Parthenon auf der Akropolis in

Athen errichtet. In der Gedenkstätte

Walhalla umfasst die Sammlung

gegenwärtig 130 Büsten und

65 Gedenktafeln, die an Personen,

Taten und Gruppen erinnern.

Rückfahrt ins Hotel, Abendessen

und Übernachtung.

4. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

25


TERMIN

11. bis 13. Juni 2019

UNTERBRINGUNG

Das Leonardo Hotel Hamburg

Stillhorn liegt im Naturschutzgebiet

Heuckenlock, nahe der Elbe.

Im Haus befinden sich Restaurant,

Bar, Lobby und Tagungsräume.

Alle 150 Zimmer verfügen über Bad

oder DU / WC, Haartrockner, Minibar,

Flachbild-TV, WLAN, Schreibtisch,

Klimaanlage, Telefon und Kaffeeund

Teemaschine.

3 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

MARY POPPINS

verzaubert Hamburg

Besonders beliebt

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 2x Übernachtung mit

Frühstücksbuffet

1x Abendessen im Hotel

• Musicalkarte PK 4

• Stadtrundfahrt in Hamburg

• Besuch der

Plaza Elbphilharmonie

• Fleetfahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Zuschlag PK 3

Zuschlag PK 2

Zuschlag PK 1

335,00 C

70,00 C

p.P. 26,00 C

p.P. 45,00 C

p.P. 60,00 C

Das erfolgreiche Broadway-Musical Mary Poppins erzählt die Geschichte

des wohl berühmtesten Kindermädchens der Welt. Die Londoner Familie

Banks ist auf der Suche nach einer neuen Nanny für die Geschwister

Michael und Jane, als wie von Zauberhand Mary Poppins auf der Türschwelle

auftaucht und sich der Aufgabe annimmt. Mit viel Hingabe widmet

sie sich den beiden Kindern und lehrt sie menschliche Werte wie Mitgefühl,

Verständnis und Hilfsbereitschaft. George und Winifred Banks erkennen

dass Mary Poppins ihnen und ihrer Familie neue Wege aufzeigt. Das

Musical erzählt eine Geschichte voller magischer Abenteuer und lässt nicht

nur die Banks erkennen, dass die Familie das Wichtigste im Leben ist.

1. Tag: Anreise nach Hamburg

Nach Ihrer Anreise im bequemen

Nichtraucherreisebus in die Hansestadt

Hamburg starten wir mit einer

Stadtrundfahrt. Die Hansestadt hat

gewiss viel zu bieten… Sie sehen

zum Beispiel die Alster, das Rathaus,

den Michel, die Reeperbahn,

natürlich die neu entstehende

Hafen-City und die Speicherstadt.

Gebaut wurde der weltweit größte

zusammenhängende Komplex von

Lagerhallen ab 1883, fünf Jahre

bevor Hamburg seinen Freihafen

erhielt. Seit 1991 ist der einzigartige

Stadtteil unter Denkmalschutz

gestellt. Anschließend haben Sie

Freizeit in Hamburg. Nachdem Sie

einen ersten Eindruck von der Stadt

erhalten haben, geht es in das

Hotel und der restliche Abend ist zu

Ihrer freien Verfügung. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Fleetfahrt und

Musicalbesuch

Nach dem reichhaltigen Frühstück

fahren Sie zum Jungfernstieg.

Hier steigen Sie in ein Alsterschiff

und fahren durch schmale Fleete.

Unter zahlreichen alten und neuen

Brücken hindurch geht es kreuz

26

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

und quer durch das alte Freihafengelände

Hamburgs vorbei an der

Elbphilharmonie. Anschließend

haben Sie noch Zeit zur freien

Verfügung. Am Abend besuchen Sie

das international ausgezeichnete

Musical-Highlight MARY POPPINS.

Erleben Sie das Musical über das

wohl außergewöhnlichste Kindermädchen

aller Zeiten im Stage

Theater an der Elbe und freuen Sie

sich auf unvergessliche, zeitlose

Unterhaltung. Das Musical lässt

Sie in eine Welt voller Phantasie

und Magie eintauchen. Die Show

mit ihren brillanten Choreografien,

unglaublichen Effekten und

unvergesslichen Liedern wird Sie

begeistern. Späte Rückkehr in das

Hotel.

3. Tag: „Elphi“-Plaza und

Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zur

Elbphilharmonie. Die Elbphilharmonie,

von den Hamburgern liebevoll

„Elphi“ genannt, gehört bereits

fest zur Skyline Hamburgs. Direkt

am Hafen auf dem Kaispeicher A

erbaut, ist sie mit ihrer modernen und

spektakulären Fassade ein echter

Hingucker. Seit der Eröffnung am

11.01.2017 ist die Elbphilharmonie

ohne Zweifel zu Hamburgs Wahrzeichen

geworden. Mit Rolltreppe

oder Fahrstuhl geht es auf die in 37 m

Höhe liegende Aussichtsplattform. Sie

können komplett herumlaufen und

haben phantastische Ausblicke auf

die Hamburger Altstadt, den Hafen

und die Speicherstadt. Anschließend

Heimreise nach Berlin.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

27


TERMIN

16. bis 23. Juni 2019

8 Tage

UNTERBRINGUNG

Das 3-Sterne-Hotel Villa delle Rose

befindet sich im Zentrum von Borgio

Verezzi und ca. 80 m vom Meer

entfernt. Es verfügt über Restaurant,

Bar, Lift und WLAN. Die Zimmer sind

mit Bad oder DU / WC, Telefon, TV,

Minisafe und WLAN ausgestattet.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Je 1x Zwischenübernachtung mit

HP auf der Hin- und Rückreise

• 5x Übernachtung mit HP im

Hotel Villa delle Rose

• Begrüßungsgetränk im

Hotel Villa delle Rose

• 3x Reiseleitung ganztags

• Schifffahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

28

650,00 C

95,00 C

FAKULTATIV

Weinprobe mit Imbiss p.P. 19,00 C

Zug der Wunder p.P. 35,00 C

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe, sofern sie im Übernachtungsort

erhoben wird,

zahlbar individuell im Hotel.

Blumenriviera

Die Sonnenseite Italiens

Die Blumenriviera liegt am Golf von Genua zwischen Ventimiglia in der Nähe

der französischen Grenze und Cervo im Osten. Der Name leitet sich von der

Blumenzucht in der Region ab. In riesigen Gewächshäusern werden etwa vier

Fünftel der italienischen Schnittblumen gezüchtet. Entlang der Küstenstraße,

der Via Aurelia reihen sich bekannte Touristenorte wie Sanremo, Bordighera,

Imperia, Diano Marina oder Cervo. Ihr Urlaubsort Borgio Verezzi ist mit gut

2.200 Einwohnern eher klein und liegt etwa 70 km südwestlich von Genua.

Nur wenige Kilometer landeinwärts erreichen die Berge bereits Höhen von

über 1.000 Metern.

1. Tag : Anreise in den Raum

Innsbruck/Unteres Inntal

Begrüßung, Abendessen und

Zwischenübernachtung im Hotel.

2. Tag: Weiterreise an die

Blumenriviera

Nach dem Frühstück fahren Sie an

die Blumenriviera nach Borgio

Verezzi in das Hotel Villa delle Rose.

Abendessen und Übernachtung im

Hotel.

3. Tag: Sanremo und das

ligurische Hinterland

Nach dem Frühstück im Hotel begrüßen

Sie ihren Reiseleiter, der Sie

auf allen Ausflügen begleiten wird.

Zuerst geht es nach Sanremo. Besonders

bekannt ist die Kasbah von

Sanremo, ein orientalisch anmutendes,

völlig verwinkeltes Gewirr

von Durchgängen und Gassen im

historischen Zentrum. Weiterfahrt

nach Dolceacqua, einem malerisch

am Hang gelegenen Ort aus dem

12. Jh. Die typischen Steinhäuser

und die mittelalterliche Brücke

mit der Form eines Eselrückens

werden Sie sicher beeindrucken.

In der Umgebung wächst der

edle ligurische Wein, „Rossese di

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Dolceacqua“. Hier haben Sie die

Möglichkeit eine Weinprobe mit

Imbiss zu genießen. Rückfahrt ins

Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Monaco und Montecarlo

Nach dem Frühstück fahren Sie

entlang der bezaubernden Blumenriviera

an die weltbekannte und

mondäne Côte d`Azur. Im Fürstentum

Monaco bewundern Sie u.a.

die Kathedrale und den Palast der

Fürstenfamilie und Sie haben die

Möglichkeit den Exotischen Garten

und das Ozeanographische Museum

kennenzulernen. Anschließend

Weiterfahrt auf der Rennstrecke

des Grand Prix von Monaco nach

Montecarlo, wo Sie das berühmte

Spielcasino besichtigen. Auf dem

Rückweg erwartet Sie im Parfümlabor

Fragonard in Èze ein Genuss

für Ihre Sinne. Bei einer geführten

Besichtigung erfahren Sie

interessante Geheimnisse der Parfümeriekunst.

Rückfahrt ins Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

5. Tag: Genua, Rapallo

und Portofino

Heute geht es nach dem Frühstück

entlang der Rivieraküste nach

Genua. Nach einem kurzen Aufenthalt

in der Hauptstadt Liguriens

fahren Sie weiter an die östliche

Riviera. Von Rapallo aus geht

es mit dem Schiff über Santa

Margherita in das berühmte

Fischerdorf Portofino, das wie ein

Piratennest in eine steile Felsbucht

gebaut wurde. Rückfahrt ins Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

6. Tag: Tag zur freien Verfügung

oder „Zug der Wunder“(fakultativ)

Frühstück im Hotel, dann steht

dieser Tag zur freien Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit für einen

schönen Fakultativausflug. Er führt

Sie in den Südosten der Seealpen

nach Tende. Von hier aus fahren

Sie mit dem berühmten „Zug der

Wunder“ nach Nizza. Unterwegs genießen

Sie einmalige Impressionen,

welche durch die atemberaubende

Landschaft der Seealpen geprägt

sind. Anschließend Besuch von

Nizza mit seinem mondänen Yachthafen,

der Promenade und der

wunderschönen Altstadt. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Abreise zur

Zwischenübernachtung

Nach dem Frühstück Rückreise in

den Raum Innsbruck/Unteres Inntal,

Abendessen und Zwischenübernachtung

im Hotel.

8. Tag: Fortsetzung der

Heimreise nach dem Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

29


TERMINE

30. Juni bis 2. Juli 2019

28. Juli bis 30. Juli 2019

UNTERBRINGUNG

Sie wohnen im 3-Sterne-Hotel

zum Schlossgarten in Ralswiek.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU / WC, Telefon und TV ausgestattet.

Im Haus befindet sich

eine Bowlinghalle mit 4 Bahnen

(Nutzung gegen Entgelt).

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 2x Übernachtung mit HP im

Hotel zum Schlossgarten

• Eintrittskarte

Störtebeker Festspiele (PK 3)

• Eintritt Modell-Park und

Schulmuseum

• Führung Haflingerzucht

Stutenmilchverkostung

Hofbesichtigung

• 1x Mittagessen

• Führung und Verkostung

Bauerngarten Manufaktur

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Zuschlag PK 2

3 Tage

285,00 C

30,00 C

p.P. 10,00 C

1. Tag: Anreise

„So klein ist die Welt“

Auf ihrer Anreise im bequemen Nichtraucherreisebus

auf die Insel Rügen

machen Sie Halt in Göldenitz. Sie

besuchen in dem kleinen Örtchen

in Mecklenburg-Vorpommern den

Modell- und Landschaftspark. Der

naturbelassene Park und die grazilen

Modelle fügen sich harmonisch in die

einzigartige Landschaft ein. Bestaunen

Sie wie detailgetreu geschickte

Modellbauer mit viel Gefühl, einem

beträchtlichen Maß an Geduld und

mit meisterhafter Präzision diese

Miniaturen erschaffen haben. Anschließend

geht es noch in das nahe

KULT(O)UR MEHRTAGESFAHRTEN

Unser Klassiker

Besonders beliebt

Störtebeker Festspiele 2019

„Schwur der

Gerechten“

Die unendliche Geschichte geht weiter auf einer der schönsten Freilichtbühnen

Europas, der Naturbühne Ralswiek auf der einmaligen Insel Rügen.

Auch das neue Stück „Schwur der Gerechten“ wird wieder spannend, wie

immer mit waghalsigen Stunts, beeindruckenden Spezialeffekten und dem

Feuerwerk zum Abschluss.

Schulmuseum. Das Gebäude ist eine

original erhaltene Schule von 1880.

Danach Weiterfahrt zum Hotel in

Ralswiek. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

2. Tag: Insel Ummanz und

Störtebeker Festspiele

Nach dem Frühstück fahren Sie

auf die Insel Ummanz, welche im

Westen Rügens liegt. Hier besuchen

Sie den Ort Waase mit seiner

wunderschönen spätgotischen

Dorfkirche. Anschließend werden

Sie das Gestüt der Haflingerzucht

besuchen. Dort können Sie bei

einer Führung frische Stutenmilch

30

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


KULT(O)UR MEHRTAGESFAHRTEN

verkosten. Weiter geht es in den

Ort Lieschow zum Erlebnisbauernhof

von Bauer Lange. Nach einer

Hofbesichtigung gibt es dann in

der Hofscheune ein rustikales

Mittagessen. Im Laufe des Nachmittags

Rückfahrt nach Ralswiek.

Abendessen im Hotel. Danach

erleben Sie die Aufführung des

Stückes „Schwur der Gerechten“

auf der größten Naturbühne

Europas. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Chutneyverkostung

und Heimreise

Frühstück im Hotel und Abreise.

Der kleine Ort Ferdinandshof

zwischen Anklam und Pasewalk

sagt Ihnen vielleicht nicht viel.

Wir sind sicher dieser Stopp wird

Ihnen in schmackhafter Erinnerung

bleiben. In der Original Bauerngarten

Manufaktur werden

Chutneys und Fruchtaufstriche

hergestellt. Sie erfahren wie das

geschieht, verkosten diese leckeren

Dinge und haben die Möglichkeit

zum Einkauf. Nach einem gemütlichen

Aufenthalt setzen Sie die

Heimreise nach Berlin fort.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

31


TERMIN

10. bis 14. Juli 2019

5 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

UNTERBRINGUNG

Sie übernachten in einem 3-Sterne-

Hotel oder Gasthof. Alle Zimmer

sind mit DU / WC, Telefon und TV

ausgestattet.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 4x Übernachtung HP im Raum

Kitzbüheler Alpen

• Begrüßungsgetränk

• Führung auf den Spuren

des Bergdoktors mit Besuch in

der Praxis*

• Berg- und Talfahrt mit der

Hartkaiserbahn

• Tiroler Abend im Hotel

Neuwirt in Oberndorf inkl.

kleinem Getränk

• Erinnerungsfoto

• Eintritt und Führung in der

Schaukäserei mit Verkostung

• Führung in der Schnapsbrennerei

mit Verkostung

• 2x Reiseleitung ganztags

• Reisebegleitung

*Praxisbesuch kann

aufgrund von Dreharbeiten

beeinträchtigt sein

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

445,00 C

55,00 C

Filmschauplätze am

Wilden Kaiser

1. Tag: Anreise in den

Raum Kitzbühler Alpen

Im modernen Nichtraucherreisebus

fahren Sie in die wunderschöne

Region Kitzbüheler Alpen / Wilder

Kaiser. Auf der Fahrt dorthin werden

Sie die ersten schönen Eindrücke

sammeln können. Sie werden

mit einem Begrüßungsgetränk

im Hotel empfangen. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Bergdoktor-Tour

Nach dem Frühstück begrüßt Sie

ihre örtliche Reiseleitung. Heute

geht es zu den Schauplätzen

der beliebten Fernsehserie am

Wilden Kaiser. Hans Sigl gehört

mittlerweile so fest zum Ortsbild

von Ellmau wie der Blick auf den

Wilden Kaiser. Das ehemalige

Bauernhaus, der Hinterschnabl-

Hof, stammt aus der Mitte des

17. Jahrhunderts und steht im

Ortsteil Faistenbichl. Der unvergessliche

Eindruck wird mit einem

Erinnerungsfoto festgehalten.

Anschließend geht es nach

Ellmau, von dort aus fahren Sie

mit der Hartkaiserbahn mitten in

die Bergwelt Wilder Kaiser. Bei

einem unvergleichlichen Ausblick

32

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

auf das Kaisergebirge wird bereits

die Fahrt mit der modernen

Gondelbahn zu einem besonderen

Erlebnis. Wunderschöne Bergpanoramen

im Kaisergebirge und

Kaisertal garantieren einzigartige

Naturerlebnisse. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Wilder Kaiser-Rundfahrt

Frühstück im Hotel. Heute geht es

mit ihrem Reiseleiter zur Rundfahrt

durch den Wilden Kaiser.

Erleben Sie Ausblicke auf bizarre

Gebirgszüge und die mächtige

Alpenwelt. Wie eine erhabene

Majestät erscheint das Gebirge

in jedem Fall, wie es über der

Ferienregion Wilder Kaiser thront,

aus einem dichten Latschenkiefernwald

herausragend. Orte

wie Kufstein säumen den Weg.

In Kufstein fügt sich der Zauber

von historischen Gebäuden in

engen Gassen, von Malereien,

Brunnen und Kirchen in die moderne

Shopping- und Kulturstadt

ein. Dann fahren Sie weiter über

Walchsee nach St. Johann und

Kitzbühel, die Sportstadt Nummer

Eins im Herzen der Alpen. Keine

andere Stadt vereint Tradition und

Lifestyle so charmant wie diese.

Abendessen im Hotel und anschließend

laden wir zum Tiroler

Abend ein. Übernachtung im Hotel

4. Tag: Schaukäserei und

Erlebnisbrennerei

Frühstück im Hotel. Seit wann gibt

es Käse überhaupt? Warum sind

Tiroler Kühe glücklich? Das und

noch viel mehr erfahren Sie im

modernen 400 m 2 großen Schauraum

der Tiroler Schaukäserei –

mit Verkostung. Es gibt auch

einen eigenen Bauernladen mit

den besten Naturprodukten der

Tiroler Bergwelt. Weiter geht es

zu der Edelbrennerei Erber. Seit

jeher werden in der Brennerei

Erber feinste Destillate handwerklich

hergestellt. Lassen Sie

sich von der Güte der Tiroler

Edelbrände und Liköre bei einer

Verkostung in der Brennerei

überzeugen. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heimreise nach

dem Frühstück

Nach einem faszinierenden Aufenthalt

treten Sie heute die

Heimreise an. Mit vielen schönen

Erinnerungen und Bildern kehren

Sie in ihre Heimat zurück.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

33


TERMIN

4. bis 8. August 2019

5 Tage

UNTERBRINGUNG

Sie wohnen im 3-Sterne-AKZENT

Hotel Borchers in Dörpen. Alle Zimmer

sind mit DU / WC, Föhn, Telefon

und TV ausgestattet. Das Hotel

bietet ein Restaurant sowie einen

kleinen Wellnessbereich mit Sauna

und Whirlpool.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 4x Übernachtung mit

Frühstück im

AKZENT Hotel Borchers

• 4x Abendessen im Hotel

(2-Gang-Menü)

• 1x Reiseleitung ganztags

Eintritt Bourtange

Eintritt Meyer Werft

Eintritt Clemenswerth

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

435,00 C

45,00 C

Luxusschiffe im Emsland

und das Venedig Frieslands

1. Tag: Anreise nach Dörpen

Anreise im bequemen Nichtraucherreisebus

in den beschaulichen Ort

Dörpen. Abendessen und Übernachtung

im 3-Sterne-AKZENT Hotel

Borchers.

2. Tag: Bourtange und Giethoorn

Nach dem Frühstück geht es nach

Bourtange in der niederländischen

Provinz Groningen. Hier besuchen

Sie die gleichnamige Festung. Sie

ist ein unvergleichbares historisches

Verteidigungsbauwerk. Bei

einem Spaziergang können Sie das

Flair vergangener Tage spüren

und genießen. Weiter geht es

nach Giethoorn. Mitten in einer

Umgebung von Seen, Schilfgürteln

und Waldgebieten befindet sich

dieses schöne Städtchen mit

seinen zahlreichen sehenswerten

Bauernhöfen mit Reetdächern und

charakteristischen Holzbrücken.

Der Ort grenzt an einen Teil des

Nationalparks Weerribben-Wieden,

eine Sumpflandschaft, die einst

ein wichtiges Torf- und Schilfabbaugebiet

war. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Groningen

und Leeuwarden

Auch heute erwartet Sie nach dem

Frühstück ein ganztägiger Ausflug

in die Niederlande. Ihr Reiseleiter

begleitet Sie nach Groningen.

Groningen ist nicht nur die jüngste

Stadt der Niederlande, sondern wurde

auch zur attraktivsten Innenstadt

34

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

gekürt – und das nicht ohne Grund.

Die Stadt kann auf eine lange

Markttradition zurückblicken. Die

Warenmärkte in Groningen bieten

Woche für Woche Gemütlichkeit sowie

frische Produkte aus der Region

und eine schöne Atmosphäre. Nachdem

Sie Groningen erkundet haben

geht es weiter nach Leeuwarden.

Leeuwarden war Kultuhauptstadt

2018. Das Wahrzeichen der Stadt

„Oldehoven“, ein schiefer Turm

der an den von Pisa erinnert,

kann von vielen Stellen der Stadt

gesehen werden. Die Kleine

Kerkstraat mit ihren Boutiquen

wurde schon mehrmals als schönste

Einkaufsstraße der Niederlande

ausgezeichnet. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

4.Tag: Meyer Werft

und Clemenswerth

Heute fahren Sie nach Papenburg.

Wichtigster Arbeitgeber ist die

Meyer Werft, bekannt für den Bau

von Kreuzfahrt- und Fährschiffen.

Hier werden die schönsten und

größten Ozeanriesen der Luxusklasse

gebaut. Erleben Sie eine

beeindruckende Führung durch die

Hallen der Meyer Werft. Von einer

Besuchergalerie aus kann den

Werftarbeitern über die Schulter

geschaut werden. Der großartige

Panorama-Blick hinunter ins Baudock

wird Sie begeistern. Dann

geht es weiter nach Sögel. Das

Jagdschloss Clemenswerth ließ

Kurfürst Clemens August im 18 Jh.

erbauen. Inmitten eines großzügigen

Parks gruppieren sich sieben Pavillons

und eine Kapelle sternförmig

um das zweistöckige Schloss, das

der aus Westfalen gekommene

Baumeister Johann Conrad Schlaun

nach dem Vorbild der Pagodenburg

im Park von Schloss Nymphenburg

in München schuf. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

35


TERMIN

11. bis 12. August 2019

2 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

UNTERBRINGUNG

Das gemütliche Hotel zwischen

den Seen befindet sich in einem

restaurierten Gebäude aus dem

Jahr 1886 in Waren / Müritz. Es

liegt auf einem dünnen Landstreifen

zwischen dem Müritzsee und dem

Tiefwarensee. Die Zimmer sind mit

DU / WC und TV ausgestattet.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 1x Übernachtung mit

Frühstück im Hotel zwischen

den Seen

• 1x Mittagessen

• Eintrittskarte PK 3

• Eintritt und Führung

Lübzer Brauerei

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Zuschlag PK 2

Zuschlag PK 1

Tschu-Tschu-Bahn

165,00 C

35,00 C

p.P. 3,00 C

p.P. 6,00 C

p.P. 7,00 C

Die Müritz-Saga

Ratsherr, Rächer und Rebell

Nachdem der Hexenwahn hier an der Müritz erst einmal gebannt scheint,

will der boshafte Landmarschall nun auch die letzten freien Bauern in

Mecklenburg enteignen lassen. Doch ihm stellt sich ein junger Mann

entgegen, der außergewöhnlich gebildet scheint für einen einfachen Bauern.

Unser Held, der Freiherr Zacharias von Warentin, ist es nicht. Der hatte

gerade alle Hände voll damit zu tun, sich der rachsüchtigen Gattin des

Landmarschalls zu erwehren. Schnell überschlagen sich die Ereignisse rund

um den Ratsherren, den Rächer und den Rebellen.

1. Tag: Bauernmarkt

und Müritz-Saga

Die Fahrt in unserem modernen

Nichtraucherreisebus geht zunächst

nach Klink zum Müritzer

Bauernmarkt. Hier werden Ihnen

Sanddornprodukte, regionale

Wurstspezialitäten, erlesene Teemischungen,

verschiedene Weine

und Honigsorten, Schokoladenerzeugnisse,

Bonbons und noch

vieles mehr angeboten. Werden

Sie Teil der Mecklenburgischen

Gastfreundlichkeit. Im Restaurant

vom Müritzer Bauernmarkt haben

wir für Sie das Mittagessen bestellt.

Danach Weiterfahrt in das Hotel

zwischen den Seen. Im Hotel angekommen,

haben Sie Zeit sich zu

erfrischen. Anschließend besuchen

Sie die Müritz-Saga. Vom Hotel ist

die Naturbühne auf kurzem Wege

zu erreichen. Tauchen Sie ein in

eine Geschichte voller Spannung

und Humor und lassen Sie sich von

phantasievollen Bühnenbildern, historischen

Kostümen, aufregenden

Gefechten, Reiterei und Musik

auf eine Reise in die Vergangenheit

der Müritzregion entführen,

in die Zeit des Dreißigjährigen

Krieges. Während und auch nach

36

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

der Veranstaltung haben Sie die

Möglichkeit den Gastronomiebereich

aufzusuchen. Übernachtung

im Hotel.

2. Tag: Waren / Müritz

und Lübzer Brauerei

Frühstück im Hotel. 1.000 Seen,

urwüchsige Wälder, seltene Moorlandschaften

und weite Wiesen und

Felder umgeben den Kurort Waren /

Müritz. Das malerische Städtchen

liegt im Herzen der Mecklenburgischen

Seenplatte am Ufer des

größten deutschen Binnensees, der

Müritz. Sie haben die Möglichkeit

mit der Müritz-Tschu-Tschu-

Bahn die Stadt mit ihren vielen

Sehenswürdigkeiten, historischen

Gebäuden und Einrichtungen in

kurzer Zeit kennen zu lernen

(fakultativ). Es bleibt Ihnen auch

noch genügend Zeit die Stadt

auf eigene Faust zu erkunden.

Die Fußgängerzone in der Langen

Straße und die vielen Nebengässchen

der Warener Innenstadt

bieten ein gemütliches Ambiente

beim Einkaufsbummel. Weiter

geht’s nach Lübz in die Lübzer

Brauerei. Bei einer geführten

Brauereibesichtigung können

Sie den Brauprozess an den

einzelnen Stationen wie z.B.

dem Sudhaus oder der Filtration

beobachten und erfahren viel

Wissenswertes rund um die

Lübzer Biere. Nach einer Verkostung

von Lübzer Pils, Lübzer

Lemon oder Lübzer Urkraft

erhalten Sie noch ein kleines

Gastgeschenk. Anschließend

machen Sie sich auf den Heimweg.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

37


4 Tage

TERMIN

16. bis 19. August 2019

UNTERBRINGUNG

Sie wohnen im Best Western Plus

Palatin Kongresshotel in Wiesloch.

Es bietet u.a. Rezeption, Lift,

Restaurant, Bar und eine hauseigene

Sauna. Die Zimmer sind mit

DU / WC, Föhn, Telefon und TV ausgestattet.

Im gesamten Haus steht

WLAN zur Verfügung.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 3x Übernachtung mit HP im

Best Western Plus Palatin

Kongresshotel

Stadtrundgang in Heidelberg

Eintritt und Führung BUGA

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Schifffahrt

Bergbahnauffahrt

349,00 C

70,00 C

p.P. 12,00 C

p.P. 9,00 C

„Blühendes Leben“

BUGA 2019 in Heilbronn

1. Tag: Anreise nach Wiesloch

Fahrt im modernen Nichtraucherreisebus

nach Wiesloch. Die

Wieslocher Stadt-Apotheke in der

Hauptstraße rühmt sich, die „erste

Tankstelle der Welt“ zu sein, da im

Jahr 1888 Bertha Benz bei ihrer

Fahrt von Mannheim nach Pforzheim

in der Wieslocher Stadt-Apotheke

Ligroin kaufte, nachdem ihr der

Treibstoff ausgegangen war.

Begrüßung, Abendessen und

Übernachtung im Best Western

Plus Palatin Kongresshotel.

2. Tag: Heidelberg

Nach dem Frühstück im Hotel

fahren Sie nach Heidelberg. Am

Neckarmünzplatz begrüßt Sie die

örtliche Reiseleitung und entführt

Sie in die Geschichte der romantischen

Stadt am Neckar mit

Deutschlands ältester Universität.

Sie werden begeistert sein von

der Schönheit der Kirchen, Plätze

und dem berühmten Heidelberger

Schloss. Das Schloss, das Wahrzeichen

der Stadt, liegt in etwa 70 m

Höhe über dem Neckar am Hang

des Hausberges von Heidelberg,

dem Königstuhl. Sie haben die

Möglichkeit mit der historischen

Bergbahn hinauf zum Schloss zu

fahren. Wenn Sie sich im Schlosshof

genug umgeschaut haben,

können Sie sich das Apotheken-

Museum anschauen. Von der Aussichtsterrasse

des Schlosses haben

Sie einen herrlichen Blick auf die

vorwiegend barocke Altstadt. Nach

der Freizeit in Heidelberg können

Sie einen fakultativen Ausflug

38

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

mit dem Schiff unternehmen. Es

geht auf dem Neckar vorbei an

der Burg Schadeck in die Vier-

Burgen-Stadt Neckarsteinach. Von

dort aus fahren Sie mit dem Bus

zurück in das Hotel. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: BUGA Heilbronn

Nach dem Frühstück fahren Sie

nach Heilbronn. Heilbronn erfindet

sich neu und entwickelt sich zur

grünen Stadt am Fluss und zur

Stadt der BUGA 2019. Mittendrin

sind Park- und Erholungsräume,

Seen und reizvolle Flussufer

am Alt-Neckar entstanden. Die

Bundesgartenschau Heilbronn ist

erstmals eine Garten- und Stadtausstellung,

eine Kombination

wie es sie bisher noch nie gab.

Gartenkunst vom Feinsten und

urbane Architektur gehen hier

eine spannende Kombination

ein. Sie bekommen einen ersten

Eindruck durch eine Führung auf

dem Gelände unter dem Motto

„Blühendes Leben“. Lassen Sie

sich begeistern und sammeln Sie

Eindrücke und Ideen für den eigenen

Garten. Rückfahrt ins Hotel,

Abendessen und Übernachtung.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück im Hotel

und vielen schönen Erlebnissen

der letzten Tage beenden Sie

heute Ihre eindrucksvolle Reise.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

39


TERMIN

1. bis 8. September 2019

8 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

UNTERBRINGUNG

Sie wohnen im Ibis Styles London

Excel Hotel. Es liegt im Stadtteil

Docklands. Das Hotel verfügt über

ein Café, ein Restaurant sowie

einen traditionellen englischen

Pub. Die Zimmer sind mit DU / WC,

Föhn, Telefon, TV, WLAN, Tee- und

Kaffeezubehör ausgestattet.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Fährüberfahrt Hoek van

Holland – Harwich mit

Frühstück (Zweibett-Innenkabine)

• Fährüberfahrt Dover –

Calais/Dünkirchen

• 1x Übernachtung mit HP

im Fletcher Hotel Mooi Veluwe

• 4x Übernachtung mit HP im

Ibis Styles London Excel Hotel

• 1x Übernachtung mit HP

in Belgien

• Stadtrundfahrt in Amsterdam

Grachtenrundfahrt in Amsterdam

Stadtrundfahrt in London

• Schifffahrt Westminster

– Greenwich

• London Pass (2 Tage)

Reiseleitung und Eintritt Windsor

Stadtrundfahrt in Antwerpen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer /

Zweibett-Innenkabine

Einzelzimmer- /

Einzelkabinenzuschlag

Außenkabine auf Anfrage

FAKULTATIV

Aufpreis London Pass

mit ÖPNV (2 Tage)

999,00 C

290,00 C

p.P. 30,00 C

London, Amsterdam,

Antwerpen

Metropolen mit Stil und Charme

1. Tag: Anreise nach Putten

Fahrt im modernen Nichtraucherreisebus

nach Amersfoort-Putten.

Begrüßung, Abendessen und

Übernachtung im Fletcher Hotel-

Restaurant Mooi Veluwe.

2. Tag: Amsterdam

und Fährüberfahrt

Nach dem Frühstück im Hotel fahren

Sie nach Amsterdam. Während

Ihrer Stadtführung lernen Sie die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

kennen. Die Kanäle laden Sie zu

einer gemütlichen Grachtenrundfahrt

ein. Die Ausblicke vom Wasser

vermitteln Ihnen sicherlich noch

weitere interessante Eindrücke

von Amsterdam. Am späten Abend

heißt es Leinen los, Sie fahren mit

der Fähre über Nacht von Hoek van

Holland nach Harwich.

3. Tag: London und Greenwich

Frühstück auf der Fähre, Ankunft in

Harwich und Weiterfahrt mit dem

Bus nach London. Dort treffen Sie

ihre Reiseleitung für eine Stadtrundfahrt

und entdecken weltberühmte

Sehenswürdigkeiten wie

die Tower Bridge, den Hyde Park,

Big Ben, die Houses of Parlament

und den Buckingham Palace. Nach

diesen ersten beeindruckenden

Stunden per Bus erwartet Sie

nun die etwas andere Perspektive

auf London per Boot. Sie

unternehmen eine Schifffahrt von

40

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Reisebegleitung:

Christian Herrmann

London Pass für 2 Tage inklusive

Freier Eintritt in über 80 Attraktionen

Westminster bis nach Greenwich.

Dort angekommen können Sie das

Observatorium mit dem bekannten

Null-Meridian oder das Nationale

Marinemuseum besichtigen. Rückfahrt

nach London, Zimmerbezug,

Abendessen und Übernachtung im

Hotel.

4. Tag: Kew Gardens und

Freizeit mit dem London Pass

Nach dem Frühstück erwartet Sie

ein weiteres Highlight. Sie besichtigen

Kew Gardens und tauchen

in eine üppige Pflanzenwelt ein.

Danach haben Sie Zeit sich London

nach Ihrem Gusto anzuschauen.

Nutzen Sie hierzu den London

Pass. Mit diesem erhalten umsonst

oder vergünstigten Eintritt in viele

Attraktionen Londons. Schauen Sie

sich z.B. die Tower Bridge und den

Tower of London näher an. Oder

gehen Sie ins Museum of London

oder in die Nationalgalerie. Mit

dem London Pass können Sie auch

die öffentlichen Verkehrsmittel

nutzen. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

5. Tag: Freizeit

mit dem London Pass

Nach einem ausgiebigen Frühstück

haben Sie die Möglichkeit die

Stadt weiter auf eigene Faust zu

erkunden. Nutzen Sie auch hier

den London Pass. Genießen Sie

eine unvergleichliche Aussicht über

London aus einer Höhe von bis zu

244 m vom „The View from The

Shard“. Abendessen und Übernachtung

im Hotel.

6. Tag: Windsor Castle

Nach dem Frühstück begleitet Sie

eine Reiseleitung nach Windsor.

Windsor Castle ist eine der offiziellen

Residenzen der britischen

Monarchen neben dem Buckingham

Palace. Es ist das größte und

älteste bewohnte Schloss der Welt.

Außenbesichtigung und Zeit zur

freien Verfügung. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Antwerpen und

Zwischenübernachtung

in Belgien

Nach dem Frühstück Abreise

nach Dover, Fährüberfahrt nach

Dünkirchen oder Calais und weiter

mit dem Bus nach Antwerpen. Sie

lernen die Stadt bei einer geführten

Rundfahrt etwas kennen. Anschließend

Weiterfahrt ins Hotel, Abendessen

und Übernachtung.

8. Tag: Heimreise nach dem

Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

41


3 Tage

TERMIN

17. bis 19. September 2019

UNTERBRINGUNG

Das Hotel zur Post liegt am

Stadtrand von Pirna. Es bietet u.a.

Rezeption, Lift, Restaurant, Biergarten,

einen kleinen Innenpool und

2 Saunen. Freuen Sie sich im Hotel

zur Post auf traditionelle sächsische

Küche. Alle Zimmer verfügen über

DU / WC, Föhn, Sat-TV, Telefon und

kostenfreies WLAN.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 2x Übernachung mit HP im

Hotel zur Post

• Stadtführung in Pirna

• Eintritt Park und Palmenhaus

Pillnitz

• Besuch der Bastei

• Eintritt Festung Königstein

(inkl. Aufzug)

• Schifffahrt Königstein

– Kurort Rathen

• Elbfähre Kurort Rathen

• Schmalspurbahn Kurort

Kipsdorf – Freital

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

285,00 C

30,00 C

Sächsische Schweiz

Pillnitz, Königstein

und Schmalspurbahn

1. Tag: Über Pillnitz und

die Bastei nach Pirna

Im bequemen Nichtraucherreisebus

fahren Sie vorbei an Dresden nach

Pillnitz. Sie besuchen den schönen

Schlosspark und das Palmenhaus

mit mehr als 2.000 Gehölzen und

über 600 Kübelpflanzen und haben

Gelegenheit zu einem Spaziergang.

Die ehemalige Sommerresidenz des

sächsischen Königshauses ist die

größte Schlossanlage Europas im

chinesischen Stil. Das Palmenhaus

präsentiert die Bau- und Gartenkultur

des Zeitalters der Industriellen

Revolution auf eindrucksvolle

Weise. Dann fahren Sie auf die

Bastei und genießen den Blick

ins Elbtal. Weiterfahrt nach Pirna

ins Hotel, Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag: Pirna, Königstein

und Rathen

Frühstück im Hotel. Ihr erster

Programmpunkt ist eine Altstadtführung

in Pirna. Dann fahren

Sie zur Festung Königstein.

Mit dem Aufzug kommen Sie

bequem nach oben und haben

Gelegenheit eine der größten

Bergfestungen Europas auf

eigene Faust zu erkunden und

in einer der gastronomischen

Einrichtungen einzukehren. Am

Nachmittag gehen Sie an Bord

eines Elbdampfers und fahren

von Königstein nach Rathen. Im

idyllischen Kurort haben Sie Zeit

zur freien Verfügung. Rathen ist

wohl einer der bekanntesten

Orte in der Sächsischen Schweiz.

Der Bus erwartet Sie am gegen-

42

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

über liegenden Elbufer zur

Rückfahrt ins Hotel. Mit der

historischen Elbfähre gelangen

Sie zum Parkplatz. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Mit Schmalspurbahn

und Bus nach Hause

Nach dem Frühstück heißt es

Auf Wiedersehen. Mit dem Bus

geht es zunächst in den Kurort

Kipsdorf im Osterzgebirge. Dort

starten Sie zur Fahrt mit der

dienstältesten Schmalspurbahn

Deutschlands durch das wildromantische

Weißeritztal nach

Freital. Die Dampfbahn entführt

Sie auf eine nostalgische Reise

inmitten von unberührter Natur.

Eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn

hinterlässt bleibende

Eindrücke mit Pfiff. Auf dem

Heimweg halten Sie in Dresden.

Hier können Sie sich die Altstadt

anschauen. Anschließend fahren

Sie mit dem Bus nach Hause.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

43


TERMIN

29. September bis

6. Oktober 2019

8 Tage

NEU

FLUGREISE

Attraktives Ausflugspaket

Halbtagesausflug inklusive

UNTERBRINGUNG

Das Apollo Beach Hotel

(Landeskat. 4 Sterne) liegt direkt

am gepflegten Sand-/Kiesstrand

etwas abseits der Straße. Nach

Rhodos-Stadt sind es ca. 14 km.

Das Hotel besteht aus 2 miteinander

verbundenen Gebäuden und

verfügt über eine Empfangshalle

mit Rezeption, Lift, Bar und Restaurant.

Alle Zimmer sind mit Bad oder

DU / WC, Telefon, Sat-TV, Radio,

Kühlschrank, Klimaanlage, Balkon

oder Terrasse ausgestattet. Sport

und Unterhaltung: Tischtennis,

Fitnessraum, Sauna, Massage,

Tennis, Tanzveranstaltungen im

Hotel.

LEISTUNGEN

• Flug ab/bis Berlin-Tegel nach

Rhodos mit Tuifly

• 1 Gepäckstück pro Person

à 20 kg

• Aktuelle Steuern, Sicherheitsgebühren,

Kerosinzuschlag

• Willkommensgetränk

• 7x Übernachtung mit HP im

Hotel Apollo Beach

(Zimmer Landseite)

• Transfer Flughafen – Hotel

– Flughafen

• Geführter Halbtagesausflug

Rhodos-Stadt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Ausflugspaket

985,00 C

130,00 C

p.P. 165,00 C

Rhodos

geschichtsträchtige Sonneninsel

im Ägäischen Meer

Rhodos ist eine der bekanntesten griechischen Inseln und das hat sehr gute

Gründe. Auf Rhodos scheint nicht nur beinahe durchgehend die Sonne, weshalb

die Insel auch den Namen „Sonneninsel“ trägt, hier können Sie zudem in eine

spektakuläre Geschichte eintauchen und an wunderschönen Stränden einen

großartigen Urlaub verbringen.

1. Tag: Anreise nach Rhodos

Flug von Berlin-Tegel nach Rhodos.

Transfer zum Apollo Beach Hotel.

Abendessen und Übernachtung im

Hotel.

2. Tag: Halbtagesausflug

Rhodos-Stadt

Nach dem Frühstück im Hotel

fahren Sie mit dem Bus entlang

der Küste zum Monte Smith, wo

Sie die Akropolis der antiken Stadt

Rhodos, den Apollotempel und das

Stadion besichtigen. Nach einer

Fahrt entlang der Stadtmauern der

Altstadt von Rhodos erleben Sie die

mittelalterliche Stadt „per pedes“.

Sie besichtigen den Palast des

Großmeisters, die Ritterstraße mit

den Herbergen der sieben Nationen,

aus denen der Johanniterorden im

12. Jh. entstand. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

2. bis 7. Tag: Aufenthalt im

Hotel Apollo Beach

Genießen Sie Ihren Aufenthalt am

Meer und die Halbpension im Hotel.

8. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel, Transfer zum

Flughafen und Rückflug nach Berlin.

44

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


FLUGREISE

ZUSÄTZLICH

Kurtaxe, sofern sie im Übernachtungsort

erhoben wird,

zahlbar individuell im Hotel.

Buchen Sie unser fakultatives Ausflugspaket und entdecken Sie die Insel Rhodos.

Inselrundfahrt: Lindos

(Ganztägiger Ausflug mit Reiseleiter)

Heute fahren Sie durch eine

herrliche Landschaft vorbei an

malerischen Dörfern nach Lindos,

der Perle von Rhodos. Lindos war

eine der drei alten Königsstätten

und berühmter Hafen des antiken

Rhodos. Den Burgfels mit der

berühmten Akropolis, die von

einer Ritterfestung umgeben ist,

erreichen Sie über einen Stufenweg

zu Fuß oder per Esel-Taxi. In der

verbleibenden Zeit können Sie durch

das intakte autofreie Städtchen

Lindos bummeln oder etwas Sonne

am Fuße der Akropolis genießen.

Inselrundfahrt: Filerimos, Tal der

Schmetterlinge, Kamiros

(Ganztägiger Ausflug mit Reiseleiter)

Dieser Ausflug führt Sie entlang der

Westküste der Insel bis zu dem Dorf

Jalyssos (Trianta). Sie steigen den

Filerimos-Berg hinauf, auf dem die

Ruinen der antiken Akropolis von

Jalyssos und der Tempel der Athena

und der Zeustempel besichtigt

werden können. Von hier hat man

einen herrlichen Panoramablick auf

die Ebene von Trianta. Das Tal der

Schmetterlinge ist ein dicht bewaldetes

kleines Tal mit Bächen und

rustikalen Brücken. Über Kamiros,

ein Gelände mit vielen interessanten

Bauten und Denkmälern, fahren Sie

zurück zum Hotel.

Land und Leute inkl. Weinprobe

(Ganztägiger Ausflug mit Reiseleiter)

Entdecken Sie auf diesem Ausflug

die Schönheiten der Sonneninsel

und lernen Sie Land und Leute

kennen. Durch Oliven-, und

Orangenhaine gelangen Sie zu

einer Töpferei. Weiterfahrt nach

Embona, ein Bergdorf am Fuße

des 1.215 m hohen Attaviros und

„Weinhauptstadt“ der Insel.

Mindestteilnehmerzahl für die Reise und die Ausflüge 20 Personen. Eintritte zahlbar vor Ort.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

45


TERMIN

10. bis 17. Oktober 2019

LEISTUNGEN

• Flusskreuzfahrt mit

MS ARKONA laut Reiseverlauf

• 7x Übernachtungen in der

gebuchten Kabinenkategorie in

Außenkabinen mit DU / WC

• Gepäcktransfer von der

Schiffsanlegestelle zur Kabine

und zurück

• Vollpension an Bord:

7x Frühaufsteher-Frühstück,

7x Frühstücksbuffet,

6x 4-Gang-Mittagessen,

Nachmittagskaffee/-tee mit

Gebäck, 6x 4-Gang-Abendessen,

kleiner Mitternachtssnack,

beginnend mit dem

Abendessen am 1. Tag und

endend mit dem Frühstück

am letzten Tag

Willkommens-Sekt

• 1x Gala Abendessen mit

6-Gang-Menü

Bordmusiker

• SE-Tours-Reisebegleitung

PREIS pro Person

2-Bett-Außenkabine Hauptdeck

879,00 C

1-Bett-Außenkabine Oberdeck

1.419,00 C

2-Bett-Außenkabine Oberdeck

franz. Balkon 1.079,00 C

Zuschlag für 2-Bett-Kabine zur Alleinbenutzung:

50% ( begrenztes Angebot)

FAKULTATIV

Bustransfer Bremen – Berlin

p. P. 120,00 C

Nicht eingeschlossene Leistungen:

An- und Abreise, Trinkgelder,

fakultative Ausflüge, Ausgaben

des persönlichen Bedarfs,

Getränke, Versicherungen, Wi-Fi.

46

8 Tage

NEU

Von der Havel

an die Weser

Erleben Sie auf dieser Flusskreuzfahrt eine bunte Mischung aus maritimen

Flair, attraktiven Bauwerken und interessanten Städten. Jede dieser Städte

hat ihren ganz eigenen Charakter und buhlt mit großartigen Zeugnissen

menschlicher Geschichte und Moderne um Ihre Gunst: z.B. Magdeburg mit

dem berühmten Dom und Wolfsburg mit seiner Autostadt. Freuen Sie sich

auf eine Reise mit vielen Highlights.

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise nach Berlin

zur Einschiffung. Unsere Bordreiseleitung

begrüßt Sie mit

einem Willkommens-Sekt.

2. Tag: Berlin - Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam

überzeugt mit einer einzigartigen

Kulturlandschaft: weltberühmte

Schlösser und Gärten, historische

Gebäude und Quartiere sowie

UNESCO-Welterbestätten. Bei einer

KREUZFAHRT

Zubucherreise

Flusskreuzfahrt mit

MS ARKONA

Stadtrundfahrt (fakultativ) sehen

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Am frühen Abend fährt Ihr

Schiff weiter nach Brandenburg,

wo es auch über Nacht bleibt.

3. Tag: Magdeburg

Mit Magdeburg lernen Sie die

nächste Landeshauptstadt kennen,

unter anderem im Rahmen

einer Stadtrundfahrt (fakultativ).

Magdeburg ist berühmt für seinen

Dom, aber auch in der Moderne

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


KREUZFAHRT

wurden attraktive Bauwerke geschaffen,

etwa die Grüne Zitadelle

von Friedensreich Hundertwasser.

4. Tag: Wolfsburg

Heute erwartet Sie mit Wolfsburg

eine der jüngeren Städte Deutschlands.

Das erst im 20. Jahrhundert

gegründete Wolfsburg ist berühmt

für den Autobau und besitzt mit der

Autostadt einen eindrucksvollen

Erlebnispark mit Museum. Gern

bieten wir Ihnen einen Ausflug

mit Führung an (fakultativ).

5. Tag: Hannover

In Hannover gibt es viel zu entdecken:

das Neue Rathaus, die

malerische Altstadt oder die barocken

Herrenhäuser Gärten. Dies

sind nur einige der Highlights, die

Sie während unserer Stadtrundfahrt

(fakultativ) bestaunen können.

6. Tag: Minden

Erleben Sie die Stadt an Weser,

das Wiehengebirge und den

Mittellandkanal. Während eines

Stadtrundgangs (fakultativ)

durch die kleinen Gassen, wird

Ihnen Schritt für Schritt die

Geschichte dieser schönen

Weserstadt näher gebracht.

7. Tag: Bremen

Ihr Schiff verlässt schon vor

dem Sonnenaufgang Nienburg.

Genießen Sie den Tag an Bord,

während die Herbstlandschaft

an Ihnen vorbeizieht. Gegen

Abend erreichen Sie Ihr Ziel der

Reise: die Hansestadt Bremen.

8. Tag: Bremen

Nach dem Frühstück Ausschiffung

und individuelle Rückreise.

UNTERBRINGUNG

Die MS ARKONA wurde im Winter

2017 / 2018 komplett umgebaut.

Die moderne, elegante Atmosphäre

macht Ihre Reise zu einem erholsamen

Erlebnis. Auf dem Oberdeck

befinden sich der geschmackvoll

eingerichtete Salon mit Bar sowie

das helle und freundliche Restaurant.

Das geräumige und teilweise

überdachte Sonnendeck bietet

Ihnen Platz, um gemütlich im

Liegestuhl die Landschaft vorbeiziehen

zu lassen. Alle 2-Bett-Kabinen

auf Haupt- und Oberdeck sind

ca. 11 m² groß, komfortabel und

modern ausgestattet und verfügen

über Hotelbetten, DU / WC, Föhn,

TV, Safe und eine individuell regelbare

Klimaanlage. Oberdeck: Zwölf

Kabinen mit französischem Balkon

und zu öffnendem Schiebefenster

sowie zwei 1-Bett-Kabinen mit

einem Panoramafenster, das man

öffnen kann und französischem

Bett. Hauptdeck: 34 2-Bett-Kabinen

mit nicht zu öffnendem Fenster

Veranstalter:

SE-Tours GmbH, Barkhausenstr. 29,

27568 Bremerhaven.

Es gelten die Reisebedingungen

des Veranstalters.

Mindestteilnehmerzahl: 80 Pers.

HINWEISE

Bordwährung: Die Bordwährung

ist der Euro. Bordsprache:

Deutsch/Englisch. Diätmenüs:

Bitte geben Sie Ihre Wünsche mit

Diätplan bei Buchung bekannt.

Elektrizität: 230 Volt Wechselstrom.

Fahrplan: Fahrplan- und

Programmänderungen sind grundsätzlich

vorbehalten. Wenn wegen

Niedrig- oder Hochwasser eine

Strecke nicht befahren werden

kann, behält sich die Reederei das

Recht vor, die Gäste auf dieser

Strecke mit Bussen zu befördern

oder ein Umrouting vorzunehmen.

Der Kapitän des Schiffes ist jederzeit

berechtigt, die Tagesroute

im Interesse der Sicherheit der

Passagiere zu ändern. Garderobe:

Legere, sportlich-elegante Kleidung.

Abends ist keine besondere

Gesellschaftskleidung erforderlich.

Zum Kapitäns-Dinner empfehlen

wir eine angemessene elegante

Kleidung. Trinkgeld: Es ist üblich,

dem Schiffspersonal ein Trinkgeld

zukommen zu lassen. Der Betrag

ist Ihnen selbstverständlich

freigestellt. Landausflüge: Gern

senden wir Ihnen vor Reiseantritt

ein Bestellformular mit unserem

Angebot an Landausflügen zu.

Die Ausflüge werden in Deutsch

angeboten. Reisedokumente:

EU-Staatsangehörige benötigen

für diese Reise einen gültigen

Personalausweis oder Reisepass,

der nach Reiseende noch mind.

6 Monate gültig sein muss. Bitte

kontaktieren Sie uns, sollten Sie

eine andere Staatsbürgerschaft

bzw. mehrere Staatsbürgerschaften

besitzen oder wenn Sie

besondere gesetzliche Bestimmungen

zu beachten haben.

Barrierefreiheit: Diese Reise ist für

Menschen mit eingeschränkter

Mobilität ungeeignet.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

47


TERMIN

1. bis 4. Dezember 2019

4 Tage

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

Durchführungsgarantie

UNTERBRINGUNG

Das 3-Sterne-Akzent-Hotel

Meerfräulein liegt am Marktplatz

im mittelalterlichen Stadtzentrum

von Wemding. Die Zimmer sind mit

Bad bzw. DU / WC, Föhn, Minibar,

TV, Radio und Balkon ausgestattet.

In allen Zimmern ist kostenloses

WLAN verfügbar. Im Hotel sind

Sauna, Solarium, Kegelbahn und

ein hauseigenes Kino vorhanden.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 3x Übernachtung mit HP im

Akzent-Hotel Meerfräulein

• Begrüßungsgetränk

• Vortrag über Stadt und Region

• Eintritt und Führung

Käthe Kruse-Museum

• Eintritt Goldener Saal

• Besuch der Weihnachtsmärkte

in Nördlingen, Dinkelsbühl,

Rothenburg o.d.T. und Augsburg

• Kurtaxe

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

48

315,00 C

35,00 C

Advent

an der Romantischen Straße

1. Tag: Anreise über

Nördlingen nach Wemding

Fahrt im Nichtraucherreisebus nach

Nördlingen. Lassen Sie sich beim

Bummeln durch die Altstadt vom

Charme dieses schmucken Städtchens

verführen. Die weihnachtlich

geschmückten Marktstände, das

einmalige Ambiente im mittelalterlichen

Stadtbild und der bezaubernde

Lichterglanz versetzen Sie ganz

bestimmt in Weihnachtsstimmung.

Mit seinen köstlichen Leckereien,

verführerischem Glühweinduft und

besonderem Kunsthandwerk zählt

der Nördlinger Weihnachtsmarkt

zu einem der schönsten und größten

Schwabens. Weiterfahrt nach

Wemding ins Hotel. Begrüßung,

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Rothenburg ob der

Tauber und Dinkelsbühl

Nach dem Frühstück im Hotel

fahren Sie nach Rothenburg ob der

Tauber. Weltweit bekannt und berühmt

ist die gut erhaltene Altstadt

aus dem Mittelalter mit den vielen

kleinen Gässchen und Plätzen

und den Fachwerkhäusern. Schon

seit dem 15. Jahrhundert wird die

festliche Adventszeit durch einen

wundervollen Weihnachtsmarkt

begleitet. Auch ein Besuch des

Käthe Wohlfahrt-Weihnachtsdorfes

ist ein einmaliges Erlebnis. Danach

fahren Sie weiter nach Dinkelsbühl.

Die ehemalige Reichsstadt besticht

mit ihrem unverwechselbaren

Stadtbild. Der nahezu vollständig

erhaltene Mauerring mit seinen

Türmen und Toren umschließt eine

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

der am besten erhaltenen mittelalterlichen

Städte Deutschlands.

Auch hier haben Sie in Ihrer Freizeit

die Möglichkeit den Weihnachtsmarkt

zu besuchen. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Donauwörth und

Augsburg

Frühstück im Hotel. Heute fahren

Sie nach Donauwörth. Auch

Donauwörth bezaubert mit einer

historischen Altstadt. Erfahren

Sie interessante Details aus dem

bewegten Leben von Käthe Kruse

in dem gleichnamigen Puppenmuseum.

Im Anschluss geht es

nach Augsburg. Sie besuchen

den Goldenen Saal, den Prunksaal

des Augsburger Rathauses. Er

zählt zu den bedeutendsten

Kulturdenkmälern der Spätrenaissance

in Deutschland und zu den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der Stadt. Direkt vor dem Rathaus

lockt der Augsburger Christkindlesmarkt.

Die weihnachtliche Atmosphäre

vor dem Rathaus und in

den angrenzenden Straßen, die

Adventspyramide, die schwäbische

Krippe unter dem Weihnachtsbaum,

die bunten Stände mit festlicher

Dekoration und den traditionellen

Spezialitäten und Leckereien, das

alles gehört zusammen und prägt

die Adventszeit in Augsburg. Rückfahrt

nach Wemding, Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Heimreise nach

dem Frühstück

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

49


TERMIN

29. Dezember 2019 bis

2. Januar 2020

5 Tage

UNTERBRINGUNG

Das 3-Sterne-Hotel Braunschweiger

Hof liegt zentral im beschaulichen

Kneipp- und Schrothkurort Bad

Bodenteich. Es erwartet Sie mit

Rezeption, Restaurant und Hotelbar.

Das Hotel bietet unter anderem

einen Wellness- und Spabereich.

Alle Zimmer sind mit DU / WC und

TV ausgestattet. WLAN nutzen Sie

kostenlos.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• 4x Übernachtung mit Frühstück

im Hotel Braunschweiger Hof

• 3x Abendessen im Hotel

• 1x Silvesterabend mit großem

Galabuffet, Musik, Tanz, Mitternachtssnack

und 1 Glas Sekt

• Eintritt Autostadt Wolfsburg

• Geführte Heiderundfahrt inkl.

Stopp bei den Heidschnucken

• Rathausführung in Lüneburg

Stadtrundgang in Bad Bodenteich

Stadtrundgang in Uelzen

Stadtführung in Wolfenbüttel

Kurtaxe

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

50

499,00 C

40,00 C

Silvester in der

Lüneburger Heide

1. Tag: Anreise nach

Bad Bodenteich über die

Autostadt Wolfsburg

Die Fahrt im modernen Nichtraucherreisebus

geht zunächst nach

Wolfsburg. In der kalten Jahreszeit

verwandelt sich der automobile

Themenpark in eine einzigartige

Winterlandschaft. Tausende Lichter

funkeln in den Bäumen, die vier

Schonsteine des Kraftwerks werden

zu Kerzen eines Adventskranzes

und der Duft von Plätzchen liegt

in der Luft. In der großen Parklandschaft

lockt ein traditioneller

Wintermarkt mit ausgefallenen

Geschenkideen und kulinarischen

Spezialitäten, während

internationale Eiskunstläufer eine

farbenfrohe Eisshow präsentieren.

Anschließend Weiterfahrt nach Bad

Bodenteich in ihr Hotel. Zimmerbezug

und Übernachtung.

2. Tag: Schneverdingen

und Heiderundfahrt

Nach dem Frühstück im Hotel

bringt Sie unser Bus in den

Luftkurort Schneverdingen. Hier

begrüßt Sie Ihr Gästeführer und

startet die Rundfahrt mit den

wichtigsten Attraktionen Schneverdingens.

Anschließend präsentiert

er Ihnen den Naturpark Lüneburger

Heide mit seinen winterlichen

Heideflächen, tiefen Wäldern und

mystischen Mooren sowie den

typischen Heideorten Niederhaverbeck,

Underloh, Egestorf und

Döhle. Natürlich ist auch ein Stopp

am Winterstall der Heidschnucken

vorgesehen. Nach der Rundfahrt

geht es wieder Richtung Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

3. Tag: Lüneburger Ratsherrensaal

und Silvesterfeier

Frühstück im Hotel, anschließend

fahren Sie nach Lüneburg. Hinter

der 1720 vollenden Marktfassade

des Lüneburger Rathauses verbirgt

sich eines der größten und

bedeutendsten mittelalterlichen

Rathäuser Norddeutschlands. Mit

seinem in Jahrhunderten gewachsenen

Bau und seiner kostenbaren

Ausstattung aus dem Mittelalter

und der Renaissance zählt es zu

den schönsten Sehenswürdigkeiten

Lüneburgs. Bei einer Führung

erfahren Sie interessante Fakten

und spannende Informationen.

Rückfahrt ins Hotel. Am Abend

wünschen wir Ihnen einen „Guten

Rutsch ins neue Jahr“ bei der

Silvesterfeier. Übernachtung im

Hotel.

Besuch der

Autostadt-Winterwelt

mit Eisshow

4. Tag: Neujahrsausflug:

Bad Bodenteich und Uelzen

Genießen Sie den ersten Tag des

neuen Jahres bei einem gemütlichen

Frühstück und seien Sie

gespannt auf ihren Neujahrsausflug.

Heute schauen Sie sich

Ihren Urlaubsort genauer an.

Ihr Gästeführer zeigt Ihnen den

Kernort von Bad Bodenteich mit

der ehemaligen Wasserburg und

der St. Petri-Kirche. Anschließend

haben Sie etwas Freizeit um sich

noch etwas genauer umzuschauen.

Dann fahren Sie nach Uelzen. Nach

Bränden und Kriegen wurden

zerstörte Bauten rasch neu errichtet

und so prägen historische

Marktstraßen, Fachwerk, Twieten

und Kapellen noch heute die

Innenstadt. Aber auch der Hundertwasser-Bahnhof

ist es wert

gesehen zu werden. Sie haben die

Möglichkeit den Bahnhof von innen

anzuschauen, bevor es wieder

zum Hotel zurückgeht. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Wolfenbüttel auf der

Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie

die Heimfahrt an, jedoch nicht

ohne einen Zwischenstopp in der

Lessingstadt Wolfenbüttel. Die

Schönheiten des historischen

Stadtzentrums zwischen Stadtmarkt

und Residenzschloss bringt

Ihnen Ihr Gästeführer näher. Von

ihm erfahren Sie auf anschauliche

und unterhaltsame Weise viel

Wissenswertes über Geschichte,

Gegenwart und Zukunft der

historischen Residenzstadt Wolfenbüttel.

Anschließend Weiterfahrt.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

51


TERMIN

30. Dezember 2019 bis

3. Januar 2020

5 Tage

UNTERBRINGUNG

Sie wohnen in einem 3-Sterne-

Superior Hotel in Raum Prag. Es

erwartet Sie mit Rezeption, Restaurant

und Hotelbar. Alle Zimmer

sind mit DU / WC, Telefon und TV

ausgestattet.

NEU

MEHRTAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

4x Übernachtung mit Frühstück

3x Abendessen im Hotel

• Silvesterfeier im Hotel

(inkl. Willkommensgetränk,

Buffet und Live-Musik)

• Halbtägige Besichtigung

Prager Altstadt

• Halbtägige Besichtigung

Prager Burg

• Halbtägige Besichtigung

Prager Kleinseite

• Reiseleitung bei allen

Besichtigungen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

im Doppelzimmer

Einzelzimmerzuschlag

FAKULTATIV

Schifffahrt

Neujahreskonzert

545,00 C

155,00 C

p.P. 18,00 C

p.P. 55,00 C

Silvester

in Prag

1. Tag: Anreise nach Prag

und Altstadtführung

Unser moderner Nichtraucherreisebus

bringt Sie nach Prag, eine der

schönsten Hauptstädte Mitteleuropas.

Wir möchten Sie einladen die faszinierende

Metropole zu entdecken.

Ihr Gästeführer zeigt Ihnen die

Sehenswürdigkeiten der Altstadt.

Am Altstädter Ring, dem Herz des

historischen Zentrums, sehen Sie

z. B. das Altstädter Rathaus mit der

berühmten astronomischen Uhr und

die gotischen Türme der Teyn-Kirche,

die über den Platz mit der Statue des

Reformators Jan Hus wachen. Des

Weiteren gehen Sie den Königsweg

entlang zur Karlsbrücke, die älteste

Moldaubrücke Prags. Anschließend

Fahrt ins Hotel, Zimmerbezug,

Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: Prager Kleinseite und

Silvesterfeier

Nach einen ausgiebigen Frühstück

geht es heute in einen Stadtteil

von Prag, der von 1257 bis 1784

eine eigenständige Stadt unterhalb

der Prager Burg war. Dieser Stadtteil

hat einen deutlich anderen

Charakter als die Prager Altstadt.

Bei einer Führung mit Ihrem

Reiseleiter lernen Sie die Prager

Kleinseite besser kennen. Anschließend

Rückfahrt ins Hotel und am

Abend rutschen Sie dann gut ins

neue Jahr. Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Moldaufahrt

und Neujahrskonzert (fakultativ)

Genießen Sie den ersten Tag des

neuen Jahres bei einem gemütlichen

Frühstück. Diesen Tag haben

52

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


MEHRTAGESFAHRTEN

Sie zu Ihrer freien Verfügung. Unternehmen

Sie z.B. eine Schifffahrt auf

der Moldau (fakultativ). Nach dem

Abendessen im Hotel können Sie

das traditionelle Neujahrskonzert

des Prager Symphonieorchesters im

Smetana-Saal des Prager Gemeindehauses

besuchen (fakultativ) – ein

festliches Ereignis, bei welchem

man in Prag gern Abendkleidung

trägt. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Prager Burg und Freizeit

Nach dem Frühstück erwartet Sie

wieder ihr Gästeführer. Die Goldene

Stadt hat ihre ganz eigene Atmosphäre.

Alte Adelspaläste erstrahlen

in neuem Glanz, enge Gassen

führen zur Burg, an einem Moldauarm

träumt ein Mühlrad vor sich

hin. Sie sehen u.a. das Prager

Burgareal mit dem St.-Veits-Dom,

dem Alten Königspalast und der

St.-Georgs-Basilika. Nach der halbtägigen

Stadtführung haben Sie

die Möglichkeit weiter individuell

die Stadt zu erkunden. Abendessen

und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Schloss Melnik und

Heimreise

Nach dem Frühstück geht es mit

einem Zwischenstopp am Schloss

Melnik wieder Richtung Berlin. Sie

haben die Möglichkeit jenen Ort

zu besichtigen, an dem einst 23

böhmische Königinnen und Prinzessinnen

lebten (Eintritt zahlbar

vor Ort). Das Renaissanceschloss

Melník ist zusammen mit der

St.-Peter-und-Paul-Kirche das

Wahrzeichen der Region und thront

über dem Zusammenfluss von

Moldau und Elbe. Beim Rundgang

können Sie die umfangreiche

Gemälde- und Möbelsammlung

der Familie Lobkowicz besichtigen,

in deren Besitz das Schloss

bis heute ist. Anschließend

fahren Sie weiter nach Berlin.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

53


E I N L A D U N G

zum Kaffeeplausch 2019

Bei einem gemütlichen Beisammensein

mit Kaffee und Kuchen können Sie Ihre

Reiseerfahrungen austauschen und sich

unverbindlich über Reisen informieren.

Treffpunkt: Alt-Friedrichsfelde 63 B · 12683 Berlin

am: 16. Januar, 27. Februar, 17. April,

6. Juni, 28. August, 25. September,

. Oktober, 20. November

um: 14:30 Uhr

Wir freuen uns auf Sie!

Hinweis: Um Anmeldung wird gebeten.

T A G E S F A H R T Z U M

Haben Sie Lust auf Shopping zu günstigen Preisen?

Dann fahren Sie mit unseren Bussen auf den

Markt in Hohenwutzen (Polen). Dort erwartet Sie

eine große Auswahl von günstigen Angeboten und

Dienstleistungen aller Art. Das eine oder

andere Schnäppchen ist sicher auch für Sie dabei.

Termine: 05.04. / 04.05. / 07.06. / 05.07. / 02.08. / 06.09. / 04.10.2019

Abfahrtzeiten: 08:00 Uhr Alt Friedrichsfelde 63 B

08:45 Uhr Am Ostbahnhof / Koppenstraße

09:20 Uhr S- und U-Bhf. Wuhletal

15:00 Uhr Rückfahrt ab Hohenwutzen

Um Anmeldung wird gebeten!

Preis: 20,00 C pro Person für die Hin- und Rückfahrt

Mindesteilnehmer:

Sollte die Mindestteilnehmerzahl

(30 Personen) nicht erreicht

werden, behalten wir uns vor

die Fahrt abzusagen.

54 Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


Landesgartenschau Wittstock / Dosse 2019

NEU

RUNDUM

SCHÖNE AUSSICHTEN

2019 wird ein wahres Fest für die Gartenkunst. Vom 18. April bis 4. Oktober

wird die frühere Bischofsstadt Wittstock von der Landesgartenschau erobert.

Zwei Parkareale, der Friedrich-Ebert-Park und der Park am Bleichwall, zeigen

auf insgesamt ca. 13,5 Hektar hochkarätige Gartenkunst. Im historischen

Güterboden am Bahnhof werden die wechselnden Blumenhallenschauen in

Szene gesetzt. Die ganze Stadt wird von der Landesgartenschau umschlossen

und durchdrungen. Über das LaGa-Gelände hinaus können Sie die attraktive

Altstadt zu Fuß erkunden. Wandern Sie durch historische Gassen über den

Markt mit dem Rathaus bis zur St. Marienkirche. Rosenbeete und Kletterrosen

schmücken die Stadt. Ihr Duft wird Sie überall begleiten. Genießen Sie rundum

schöne Aussichten.

WUSSTEN SIE SCHON?

• Wittstocks Wurzeln reichen bis ins 10. Jahrhundert zurück und damit gehört

die Stadt zu den ältesten und historisch bedeutsamsten Orten Deutschlands.

• Der Name Bleichwall geht auf die in Wittstock angesiedelte Tuchproduktion

zurück, bei der man die Wiesen zum Bleichen der Stoffe benutzte.

• Die 2,5 Kilometer lange geschlossene Stadtmauer aus Backstein ist

einzigartig in Deutschland.

• Seit 2015 hat die Stadt sogar eine eigene Rosensorte: die „Rosa Wizoka“.

• Wittstock will bis zur Landesgartenschau die „Stadt der 1.000 Rosen“ werden.

TERMIN 18.06.2019

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintritt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

49,00 C

Gern bieten wir unseren

Gruppenkunden ein

maßgeschneidertes

LaGa-Paket zum

Wunschtermin an.

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

55


TERMIN 27.01.2019

NEU

TAGESFAHRTEN

KULT(O)UR

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintrittskarte PK3

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

Aufpreis PK 2

TERMIN 07.02.2019

83,00 C

11,00 C

NEU

VIVID – The Beauty of Things im

Friedrichstadtpalast

Der Friedrichstadtpalast ist einzigartig

in seinem Programm und seinen

Ausmaßen. Hier wird die große

Tradition der Berliner Showunterhaltung

hochmodern fortgeführt.

VIVID ist eine Liebeserklärung an

das Leben. Baden Sie in Farben und

Vielfalt und erleben die Schönheit

der Dinge, die Sie oft gar nicht mehr

wahrnehmen. Über 100 Künstlerinnen

und Künstler vollbringen Höchstleistungen.

Zwölf Millionen Euro

Produktionsbudget schaffen

Kostüm- und Bühnenbilder in beispiellosen

Dimensionen. Begleiten

Sie R’eye bei ihrer hypersinnlichen

Suche nach eigener Identität und

baden Sie Ihre Augen in Bildern faszinierender

Ordnung und gleißender

Vielfalt.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Mittagessen

Geführte Rundfahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 54,00 C

Fischessen im Heideseenland

Nahe Storkow liegt in idyllischer

Umgebung die Gaststätte Köllnitzer

Fischerstuben an der Groß

Schauener Seenkette. Vor dem

Mittagessen können Sie den

Fischerhof erkunden: Spazieren

Sie auf reizvollen und informativen

Pfaden zum See, besuchen Sie

das erste Fischereimuseum des

Landes Brandenburg oder lassen

Sie einfach die Seele baumeln.

In der hauseigenen Aalräucherei

können Sie verschiedene Fischspezialitäten,

traditionell über

Buchenspänen geräuchert,

erwerben. Die Heimreise verbinden

wir mit einer winterlichen

Rundfahrt um den Scharmützelsee.

Abschließend haben Sie

die Möglichkeit für Kaffee und

Kuchen (individuelle Bezahlung).

56

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 13.02.2019

Zeitreise in Dresden

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Mittagessen

• Eintritt und Führung

Semperoper

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

69,00 C

Zwischen Wald und Heide im

schönen märkischen Land unweit

von Rheinsberg und nur ein paar

Schritte vom Großen Zechliner See

entfernt liegt das idyllische Hotel

Gutenmorgen. Seit 10 Jahren

gehört das Holzfest zu den festen

Terminen des Hauses und des

Ruppiner Landes. Inzwischen zieren

zahlreiche Holzskulpturen das

weiträumige Hotelgelände, auch

Begeben Sie sich auf eine Zeitreise

in Dresdens Vergangenheit und

lernen Sie die Stadt als 360°-Panorama

kennen! Das Panometer

zeigt Dresden nach dem Bombenangriff

1945. Von der 15 Meter

hohen Besucherplattform erschließen

sich die Ausmaße der Zerstörung

wie vor über 70 Jahren vom

Rathausturm. Nach dem Mittagessen

haben Sie eine Führung

durch die Semperoper. Erleben Sie

die beeindruckende Geschichte,

das formvollendete Kunsthandwerk

und das einzigartige Flair der Opernwelt.

Als Höhepunkt öffnet sich Ihnen

schließlich der glanzvolle Zuschauersaal.

Zum Abschluss erwarten Sie

noch Kaffee und Kuchen (individuelle

Bezahlung).

Holzfest im Hotel

Gutenmorgen

ein überdimensionaler Hahn, das

Wappentier des Hotels. Seien Sie

dabei, wenn beim Schau-Sägen

die verschiedenen Kunstwerke

aus Holz entstehen. Ein buntes

Programm mit Wettsägen, Filzen,

kreativen Holzarbeiten u.a. sorgt

für Kurzweil. Sie werden mit

Kaffee und Kuchen verwöhnt

und wenn Sie mögen, dürfen

Sie das Tanzbein schwingen.

TERMIN 24.02.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Schau-Sägen

Kreativprogramm

Mittagsbuffet

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

62,00 C

57


TERMIN 04.03.2019

NEU

TAGESFAHRTEN ZUM FRAUENTAG

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Begrüßungsdrink

3-Gang-Mittagsmenü

Unterhaltungsprogramm

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 69,00 C

NEU

TERMIN 07.03.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Mittagessen

Showprogramm

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 79,00 C

Frauentag in der

Springbachmühle

In einem Fachwerkhaus direkt

vor den Toren Bad Belzigs liegt

im Naturpark Hoher Fläming die

Springbachmühle. Hier werden

Sie Ihre Frauentagsveranstaltung

verbringen. Das Team der Springbachmühle

begrüßt Sie mit einem

ganz besonderen Glas Sekt. Zum

Mittagessen genießen Sie ein sehr

schmackhaftes 3-Gang-Menü.

Nach dem Essen gibt es ein

Unterhaltungsprogramm mit Musik

von DJ Loose und der Möglichkeit

zum Tanz. Besichtigen Sie auch

den kleinen Wildpark des Hauses,

der ein Wildgehege sowie Esel,

Ponys und Meerschweine umfasst.

Am Nachmittag genießen Sie

noch Kaffee und Kuchen bevor

Sie die Heimreise antreten.

Stargäste: Thomas Lück und Andreas Holm

Frauentag

in der Fläminger Musikscheune

Am Rande des Flämings, zwischen

Wiesenburg und Coswig (Anhalt)

befindet sich im idyllischen Örtchen

Bräsen die „Fläminger Musikscheune“.

Nach Ihrer Ankunft

erwartet Sie bereits das schmackhafte

Mittagessen. Danach erleben

Sie ein buntes Showprogramm

mit den Gastgebern Silke und

Dirk Spielberg. Als Stargäste sind

Andreas Holm und Thomas Lück

eingeladen. Beide Sänger zählten

schon in der damaligen DDR zu

den beliebtesten Schlagerstars.

Heute bieten sie ein vielseitiges

Bühnenprogramm aus neu

produzierten stimmungsvollen

Duetten, einer Menge Gags und

einigen ihrer beliebtesten Schlager.

Zwischendurch werden Kaffee und

Kuchen gereicht und Sie haben

die Möglichkeit einen Blick ins

hauseigene Dammwildgehege zu

werfen.

58

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


TAGESFAHRTEN ZUM FRAUENTAG

NEU

TERMIN 08.03.2019

Frauentag mit Marika Born als

Helga Hahnemann

Ihr Frauentagsausflug führt Sie

dieses Jahr ins Restaurant

Neu-Helgoland mit 100-jähriger

Tradition direkt an der Müggelspree.

Zur Begrüßung gibt es für

jede Frau eine Rose und für alle

ein Glas Sekt, danach folgt das

2-Gang-Menü. Anschließend ist

der Auftritt „Die Kleene aus Berlin“

an der Reihe und präsentiert

„Jetzt kommt die Süße.“ In ihrem

Programm greift Marika Born den

unvergessenen Humor von Helga

Hahnemann auf. In Verehrung an

Hahnemann, die auch ihr Vorbild ist,

singt Marika Born deren schönste

Lieder. Nach diesem Höhepunkt

folgt der Tanztee mit dem „Duo

Berlin“ und Kaffee und Kuchen.

Frauentag im Kaffee König

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Begrüßungssekt

2-Gang-Menü

Auftritt „Die Kleene aus Berlin“

Tanztee

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person je 59,00 C

NEU

TERMIN 14.03.2019

Diesen besonderen Tag verbringen

Sie im schönen Bad Muskau. Seit

1920 werden im Kaffee König

nun schon in der 4. Generation

Kuchen, Torten und andere Köstlichkeiten

gezaubert. Genießen Sie

ein schmackhaftes Mittagessen.

Anschließend legt ein DJ Musik

auf. Falls Sie nicht das Tanzbein

schwingen wollen, bietet sich die

Möglichkeit für einen Spaziergang im

schönsten Landschaftspark Europas.

1815 legte Hermann Fürst von

Pückler-Muskau einen Landschaftsgarten

an, der weltweit

seinesgleichen suchen sollte. Er

gestaltete seinen Park außergewöhnlich

modern und kunstsinnig.

So wurde Pückler zu einem der

bedeutendsten deutschen Landschaftsgestalter.

Am Nachmittag gibt

es noch Kaffee und Kuchen, bevor

Sie nach einem erlebnisreichen

Tag die Heimreise antreten.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Mittagessen

Musik und Tanz

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 59,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

59


NEU

TERMIN 26.03.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Stadtführung

Mittagessen

Besuch Gläserne Manufaktur

Schaubacken

Kaffee und Baumkuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 66,00 C

NEU

TERMIN 04.04.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Stadtrundfahrt / -rundgang

Mittagessen

Stadtrundfahrt Guben

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 63,00 C

TAGESFAHRTEN

Salzwedler Baumkuchen

Diese Fahrt führt Sie in die Altmark,

genauer gesagt nach Salzwedel.

Schon von weitem ist der etwas

schiefe Marienkirchturm zu sehen.

Der Jeetzehafen mit dem Hansehof

aus dem 15 Jh. zeugt noch von der

Zugehörigkeit Salzwedels zur Hanse.

Eine Stadtführung macht Sie mit

den architektonischen Kostbarkeiten

in Backstein und Fachwerk bekannt.

Cottbusser Postkutscher

und Gubener Hüte

Cottbus, ein Fleckchen Erde zum

Wohlfühlen. Lernen Sie die junge

Universitäts- und traditionelle

Parkstadt bei einer Stadtrundfahrt

mit Rundgang an der Seite des

berühmten Cottbusser Postkutschers

kennen. Bei einem leckeren Mittagessen

können Sie sich ein wenig

entspannen bevor es weiter geht

nach Guben. Als eine der ältesten

Städte der Niederlausitz schaut

Nach einem schmackhaften

Mittagessen darf der Besuch der

Gläsernen Manufaktur mit Schaubacken

natürlich nicht fehlen. Nun

wissen Sie wie diese Leckerei hergestellt

wird und können sie noch

mehr zu Ihrem Kaffee genießen. Die

Möglichkeit Ihren Lieben zuhause

einen paar Ringe Baumkuchen mitzubringen

haben Sie natürlich auch.

Guben auf eine 780-jährige wechselvolle

Geschichte zurück. Mit dem

Aufschwung in der Nachkriegszeit

entwickelte sich in Guben die

wichtigste Chemiefaserproduktion

der DDR und die Gubener Hüte

waren weltweit bekannt. Zu diesem

Thema erfahren Sie bei einer

Stadtführung per Bus und zu Fuß

mehr. Vor der Heimreise kehren

Sie zu Kaffee und Kuchen ein.

60

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 11.04.2019

Schwerin und sein Schloss

Idyllisch auf einer Insel am Rande

der Altstadt gelegen und umgeben

von romantischen Gärten ist das

Schloss Schwerin, DAS Wahrzeichen

der Stadt. Seien Sie neugierig und

begeben sich auf eine geführte

Besichtigungstour durch das

wunderschöne Märchenschloss.

Nach der Führung kehren Sie

zum Mittagessen ein, bevor

es mit einer Rundfahrt durch

Schwerin weiter geht. Lassen

Sie sich von Ihrem Gästeführer

die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern

ausführlich vorstellen.

Neben turbulentem Treiben

werden Sie auch idyllische Winkel

entdecken. Anschließend gibt

es Kaffee und Kuchen, bevor

Sie die Heimfahrt antreten.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt und Schlossführung

Mittagessen

Stadtrundfahrt

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 66,00 C

TERMIN 16.04.2019

Größte Christusstatue der Welt

und Besuch im Wildpark

Ihr Ausflug führt Sie in die polnische

Stadt Swiebodzin, etwa 70 km

östlich von Frankfurt (Oder) gelegen.

Dort kehren Sie zum Mittagessen

ein. Die polnische Stadt ist seit

einigen Jahren um eine Attraktion

reicher. Weithin sichtbar ist die

zurzeit größte Christusstatue der

Welt. Die sogenannte Christus-

König-Statue wurde 2010 fertiggestellt

und misst 36 Meter, 6 Meter

höher als die berühmte Figur in

Rio de Janeiro. Haben Sie schon

einmal den warmen Atem eines

Wildtieres auf Ihrer Haut gespürt,

oder das Gefühl, von fast 80 Augenpaaren

beobachtet zu werden?

Erlebnisse dieser Art warten auf

Sie im Wildpark in Frankfurt (Oder).

Nach einem Spaziergang durch die

schöne Anlage geht es nach Hause.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Mittagessen

Besuch Christus-König-Statue

Eintritt Wildpark

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 56,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

61


TERMIN 28.04.2019

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintritt Orangefest

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

39,00 C

„Tag in Orange“

in Oranienburg

TAGESFAHRTEN

TERMIN 25.04.2019

NEU

Dieses Jahr findet das Orangefest

bereits zum 12. Mal statt. Erinnern

soll es an die Namensgeberin der

Stadt, Kurfürstin Louise Henriette

von Oranien (1627–1667) und

ihre niederländische Herkunft. Vor

dem Schloss und im Schlosspark

erwartet Sie ein buntes Programm

mit Holzschuhtänzen aus Holland

und Live-Musik. Auch die Artisten

sind mit ihrer höfischen Akrobatik

wieder mit von der Partie. Und viele

andere schöne Dinge gibt es auf

dem Markt zu entdecken. Im Schloss

können sich Sie auf die Spuren der

Kurfürstin und ihrer Familie begeben.

Gestalten Sie den „Tag in Orange“

mit: Kleiden Sie sich in der Farbe

des Tages! Ob Schlips, Ohrring oder

Rock – man freut sich auf jede

Menge orangefarbener Hingucker.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Adonisröschen-Führung

Mittagessen

Dorfführung

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 57,00 C

Adonisröschen

und das Oderbruch

62

Ihr Ausflug führt Sie zuerst ins

„Adonisröschenland“. Die intensiv

gelben Frühlingsblumen mit bis

zu 6 cm runden Blüten sind in

Deutschland äußerst selten. An den

Oderhängen bei Mallnow und Lebus

kann man sie von Ende März bis

Mai reichlich bestaunen. Vor dem

Mittagessen können Sie bei einem

geführten Rundgang die Schönheit

dieser Pflanzen und den weiten

Blick in die Frühlingslandschaft

genießen. Es lohnt sich auch die

„Allee mit den Bäumen des Jahres“

und den Streichelzoo zu besuchen.

Frisch gestärkt begrüßt Sie nach

dem Mittagessen der „Dorfschulze“

zur Dorfführung durch Neulietzegöricke.

Anschließend kehren

Sie zu Kaffee und Kuchen ein.

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


TAGESFAHRTEN

Landpartie zur Spargelzeit

Der „Landstreicher“ begrüßt Sie zu

einer unterhaltsamen und informativen

Landpartie zur Spargelzeit.

Mit den Höhen und Tiefen von

Obstbau und Spargelproduktion

im Brandenburger Land in den

vergangenen drei Jahrzehnten

bestens vertraut, vermittelt Ihnen

Dirk Johl Heimatkunde auf ganz

besondere Weise. Zunächst fahren

Sie durch die Obstplantagen bei

Besonders beliebt

Werder zur Obstweinverkostung

auf Schultzes Siedlerhof. Zum

Mittagessen auf dem Spargelhof

Syring gibt es Schweineschnitzel

mit Beelitzer Spargel, Semmelbutter

und Petersilienkartoffeln. Hier

haben Sie die Möglichkeit Spargel

und andere regionale Produkte zu

kaufen. Vorbei an Spargelfeldern

geht die Landpartie weiter zum

Kaffeetrinken nach Schlunckendorf.

Spargel in Kremmen

TERMIN 07.05.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Rundfahrt mit dem „Landstreicher“

Obstweinprobe

Mittagessen

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 69,00 C

NEU

TERMIN 13.05.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Besuch Scheunenviertel

Betriebsführung

Mittagessen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 55,00 C

Zuerst besuchen Sie das deutschlandweit

wohl größte noch

erhaltene Scheunenviertel in

Kremmen. Die etwa 50 Gebäude

stehen seit 1993 unter Denkmalschutz.

Es gibt hier u.a. eine

Geschenkescheune mit Wohn- und

Gartenaccessoires oder die Süße

Scheune mit Kuchen, Torten und

Pralinen. Im Anschluss fahren

Sie zum Spargelhof Kremmen

und genießen dort den leckeren

Kremmener Spargel mit Schnitzel.

Frisch gestärkt geht es nun zur

Betriebsführung. Danach haben

Sie etwas freie Zeit auf dem

Hof und können das hoffentlich

schöne Wetter bei einer Tasse

Kaffee und einem Stück Kuchen

genießen (indiv. Bezahlung).

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

63


TERMIN 16.05.2019

NEU

TAGESFAHRTEN

Kennen Sie Pömmelte?

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Führung Ringheiligtum

Mittagessen

Führung Gradierwerk

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 59,00 C

NEU

TERMIN 21.05.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Schauvorführung

Mittagessen

Treidelkahnfahrt

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 62,00 C

Am Tor blicken weiße Holzschädel

auf den Besucher herab. In leuchtend

rote Pfähle wurden die Symbole

für Äxte geschnitzt. Man findet

geheimnisvolle Gräben und Symbole

für Himmelskörper. Auf einer

Reihe von großen hölzernen Tafeln,

die Hinkelsteinen gleichen, heben

sich mystische Zeichen ab. Lassen

Sie sich bei einer Führung am

Ringheiligtum in Pömmelte alle

Einzelheiten zu der Kreisgrabanlage

erzählen. Anschließend geht es

nach Schönebeck zum Mittagessen

und nach einem lohnenswerten

Aufstieg auf das Gradierwerk

erwartet Sie ein herrlicher Ausblick

auf den Kurpark. Dies gepaart

mit spannenden Informationen

über Geschichte, Bauweise und

Funktion des Gradierwerks lässt

den Tag unvergesslich werden.

Auf dem Heimweg kehren Sie

zu Kaffee und Kuchen ein.

Mühlengeschichte und

Friedrich-Wilhelm-Kanal

Das Tal der Dorche zählt zu den

beliebtesten Ausflugsgebieten im

Naturpark Schlaubetal. Die Dorche,

einst Lebensader des Klosters Neuzelle,

betrieb insgesamt 6 Mühlen.

Erhalten blieb bis heute davon nur

die Schwerzkoer Mühle. Hier starten

Sie mit einer Schauvorführung des

historischen Sägewerkes und einem

kleinem Vortrag zur Geschichte der

Dorchemühlen. Anschließend nehmen

Sie in der historischen Atmosphäre

das Mittagessen ein. Gestärkt geht

es weiter nach Groß Lindow. Dort

erwartet Sie in absoluter Ruhe eine

Treidelkahnfahrt durch die Natur am

Friedrich-Wilhelm-Kanal. Nach der

entspannten Fahrt kehren Sie noch

zu Kaffee und Kuchen ein bevor Sie

die Heimkehr antreten.

64

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 28.05.2019

Zu Gast beim Thüringer

Landgrafen und „Rotkäppchen“

Freyburg, schön gelegen zwischen

den Weinbergen an den Unstruthängen,

hat mindestens zwei

Superlative zu bieten: Die Neuenburg

und die Rotkäppchen-Sektkellerei.

Die Burg wurde um 1090 durch den

thüringischen Grafen Ludwig den

Springer gegründet und unter den

Landgrafen von Thüringen prachtvoll

ausgebaut. Sie gilt als Schwesterburg

der Wartburg und übertrifft

diese an Größe sogar. Bei einer

„Ein Paradies auf Erden“ und

Kanalfahrt in Leipzig

Das Panometer Leipzig führt Sie auf

eine Reise in die Welt des Mikrokosmos.

Vom Stempel inmitten

des Blütenkelches einer Kamille

erschließt sich die Szenerie eines

deutschen Gartens. Wie durch ein

gigantisches Mikroskop eröffnet

sich eine bisher vertraute Welt völlig

neu. Sie befinden sich inmitten der

hundertfach vergrößerten Welt.

Führung erkunden Sie die Neuenburg.

Nach dem Mittagessen geht

es zu „Rotkäppchen“, der anderen

Freyburger Berühmtheit. Sie besichtigen

die historischen Kelleranlagen.

Dabei werden Ihnen die verschiedenen

Stufen der Sektherstellung

und das Verfahren der traditionellen

Flaschengärung erläutert. Am Ende

der Tour genießen Sie ein Glas

prickelnden Rotkäppchen-Sekt.

Besonders beliebt

Anschließend genießen Sie Ihr Mittagessen.

Frisch gestärkt geht es

auf Fahrt mit dem Motorschiff über

der Kanäle von „Klein-Venedig.“ Sie

sehen die ehemaligen Industriebauten,

Lofts und Restaurants entlang

von Weißer Elster und Karl-Heine-

Kanal. Auf dem Heimweg haben

Sie die Gelegenheit zum Kaffeetrinken

(individuelle Bezahlung).

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt und Burgführung

Mittagessen

Führung Sektkellerei

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

TERMIN 04.06.2019

65,00 C

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt Panometer

Mittagessen

Schifffahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

65,00 C

Neues

Panoramabild

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

65


TERMIN 06.06.2019

KULT(O)UR

TAGESFAHRTEN

Besonders beliebt

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintrittskarte PK 2

(nummerierte Sitzplätze)

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

63,00 C

Vorstellungsbeginn: 16.00 Uhr

TERMIN 25.06.2019

NEU

Musik im Kloster Chorin

„Nimm Zigeuner, deine Geige und

spiel mir ein Lied…“ – ihre Geigen

nehmen auch im kommenden

Sommer wieder die Musiker des

Brandenburgischen Konzertorchesters

Eberswalde, um in den ehrwürdigen

Mauern der Klosterruine

Chorin viele Lieder zu spielen.

Unter dem Motto „Zu Gast bei

Emmerich Kálmán“ erklingen

Melodien aus seinen Operetten.

Das Orchester und seine Gesangssolisten

präsentieren Höhepunkte

u.a. aus „Gräfin Mariza“ und

„Die Csárdasfürstin“. Letztere

gilt als die erfolgreichste Operette

des Komponisten, geboren am

24. Oktober 1882 in Siófok am

Plattensee im damaligen Österreich-Ungarn.

Zusammen mit Franz

Lehár ist er einer der Begründer

der Silbernen Wiener Operettenära.

Gut Neu Sacro & Rosengarten

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Führung Gut Sacro

Mittagessen

Eintritt und Führung Rosengarten

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 59,00 C

An diesem Tag geht es in die Lausitz,

auf das Gut Neu Sacro in Forst. Das

Gut legt großen Wert auf „Landwirtschaft

zum Anfassen“. Sie erhalten

Einsichten in die Landwirtschaft

im Allgemeinen und die moderne

Tierhaltung, im Besonderen in der

Schweine- und Rinderproduktion.

Nach der Führung über den Hof

genießen Sie dort ein regionales

Mittagessen. Anschließend fahren

Sie in einen Garten der die Besucher

verzaubert, der Ostdeutsche Rosengarten.

Die Einzigartigkeit dieser

historischen Parkanlage mit ihrem

100-jährigen Baumbestand besteht

in der besonderen Komposition von

Gartenkunst, Landschaftsarchitektur

und botanischer Vielfalt. Dabei

dominiert mit 40.000 Pflanzungen

und ca. 800 Sorten die Königin

der Blumen, die Rose. Bevor Sie

die Rückfahrt antreten stärken Sie

sich noch mit Kaffee und Kuchen.

66

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


200 Jahre Fontane

NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 04.07.2019

Dieses Jahr jährt sich Fontanes

Geburtstag zum 200. Mal. Anlässlich

dazu beginnt der Tag natürlich in

Fontanes Geburtsstadt Neuruppin.

Neben den populären Romanen und

den „Wanderungen durch die Mark

Brandenburg“ verfasste Fontane

u.a. auch Gedichte, Reise- und

Kriegsberichte und Reportagen.

Lernen Sie bei einer Rundfahrt die

Fontanestadt kennen. Friedrich der

Große schwärmte: „Wahrlich, wenn

ich nicht Herr von Rheinsberg wäre,

möchte ich Müller von Boltenmühle

sein, so ein idyllisch schönes Plätzchen...“

Hier werden Sie zum Mittagessen

einkehren. Danach können

Sie sich die Eselwiese, den Karpfenteich

und die Umgebung genauer

anschauen, bevor Sie in diesem idyllischen

Paradies Kaffee und Kuchen

einnehmen.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Stadtrundfahrt in Neuruppin

mit Ausstiegen

• Mittagessen

• Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

TERMIN 09.07.2019

60,00 C

Schmuckkästchen mit Flair

und historische Mühle

Wer nach Müllrose kommt besucht

ein kleines brandenburgisches

Schmuckkästchen mit Flair. Das „Tor

zum Schlaubetal“ offenbart sich

den Gästen als Kleinod mit einer

einhundertjährigen Tradition als

Erholungsort. Erfahren Sie bei einem

Spaziergang und der anschließenden

Busrundfahrt spannende

Geschichten aus alten Zeiten. In der

Ragower Mühle werden Sie zum

Mittagessen einkehren. Dann

erfahren Sie mehr bei dem Besuch

des Mühlenmuseums in der ehemaligen

Getreidemühle. Diese Mühle

ist die einzige mit erhaltener Mühlentechnik

im Schlaubetal. Bei einer

einstündigen Kremserfahrt können

Sie die Schönheit der Landschaft

rund um die Ragower Mühle genießen,

bevor Sie den Tag bei Kaffee

und Kuchen ausklingen lassen

(individuelle Bezahlung).

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Stadtspaziergang

geführte Rundfahrt

Mittagessen

Besichtigung Mühlenmuseum

Kremserfahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 68,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

67


TAGESFAHRTEN

TERMIN 18.07.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Schifffahrt (ca. 4 Std.)

Mittagessen an Bord

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 71,00 C

Besonders beliebt

Kleine Kreuzfahrt auf dem

„Amazonas des Nordens“

NEU

TERMIN 22.07.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Reiseleitung Lausitzer Seenland

Mittagessen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 54,00 C

In Demmin starten Sie zu einer

Schifffahrt auf dem „Amazonas

des Nordens“, der Peene und dem

Kummerower See. Die unberührte

Natur wird auch Sie begeistern.

Während der Fahrt erzählt Ihnen

der Kapitän Interessantes über die

Natur, die Orte und die Menschen

an der Peene. Die schönste Wasserstraße

Mecklenburg-Vorpommerns

bietet Ihnen ein herrliches Panorama

mit Feuchtwiesen, Weiden und

Bruchwaldgebieten. Während der

Schifffahrt wird Ihnen zu Mittag ein

Schnitzelgericht serviert. In Aalbude/Verchen

haben Sie einen

kleinen Zwischenstopp. Zurück an

Bord können Sie auf der Rückfahrt

nach Demmin Kaffee und Kuchen

genießen (individuelle Bezahlung).

Größte Landschaftsbaustelle

Europas - Lausitzer Seenland

In der Lausitz werden im Zuge der

Braunkohlegewinnung und Tagebausanierung

Millionen Kubikmeter Erde

bewegt. Eine ganz neue, über Kanäle

verbundene Seenlandschaft entsteht.

Erhaltenswerte Industriebauten,

Bergbaugeräte und Werkssiedlungen

werden in die Gestaltung einbezogen

und neu genutzt. Unsere Fahrt startet

an den IBA-Terrassen und führt

u.a. zum Aussichtspunkt am Rande

des aktiven Tagebaues Welzow.

Von dort oben können Sie in dem

Tagebau die Großgeräte, wie die

Förderbrücke F60 zur Kohlegewinnung

in Aktion sehen. Anschließend

fahren Sie durch das Lausitzer

Seenland und Sie lernen Stationen

der Flutung kennen. Natürlich ist

auch für Ihr leibliches Wohl in den

Mittagsstunden und am Nachmittag

(individuelle Bezahlung) gesorgt.

68

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


Strandfahrt nach Rerik

NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 25.07.2019

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

36,00 C

Genießen Sie einen Tag an der

Ostsee, im Seebad Rerik welches

Ihnen viele Möglichkeiten der

Freizeitgestaltung bietet. Von der

Haffpromenade haben Sie einen

direkten Zugang zur 170 m langen

Seebrücke des Ostseebades. Ebenso

lädt die Promenade zum Flanieren

ein - viele kleine Geschäfte und

zahlreiche Restaurants, in denen

Sie kulinarische Spezialitäten

aus Mecklenburg-Vorpommern

entdecken und genießen können.

Das Heimatmuseum von Rerik

befindet sich in einem der ältesten

Gebäude des Ostseebades - in einer

ehemaligen Schule. Am Strand erhebt

sich der Schmiedeberg, welcher

einen idealen Aussichtspunkt über

den Strand und das Ostseebad bietet.

NEU

TERMIN 06.08.2019

Schloss Boitzenburg

und Besuch bei der Apfelgräfin

Die Fahrt führt Sie dieses Mal ins

Boitzenburger Land, zum Schloss

Boitzenburg, eines der größten

Schlösser Brandenburgs. Es ist

umgeben von einem großzügig von

Lenné gestalteten Park, in dem

sich eine Kapelle und der markante

Gedächtnistempel befinden. Die

Gegend um Schloss Boitzenburg ist

geprägt von Wäldern, Hügeln und

Seen und bietet ein landschaftlich

reizvolles Bild. Nach der Führung

im Schloss geht es zu einem tollen

Essen in königlicher Atmosphäre.

Anschließend statten Sie der

Apfelgräfin Daisy von Arnim einen

Besuch ab. Hier haben Sie eine

Hofführung sowie eine Besichtigung

im Haus Lichtenhain. Bevor es

wieder auf den Heimweg geht,

werden Sie mit einem Kaffeegedeck

verabschiedet.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt und Schlossführung

Mittagessen

Hofbesichtigung

Führung Haus Lichtenhain

Kaffeegedeck

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 64,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

69


TERMIN 09.08.2019

Wieder im Programm

TAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Schifffahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

TERMIN 15.08.2019

52,00 C

Die Hanse Sail ist die größte

maritime Veranstaltung in

Mecklenburg-Vorpommern. Am

zweiten Wochenende im August

begegnen sich hier Jahr für Jahr

rund 300 Groß- und Traditionssegler

und Tausende Besucher aus Nah und

Fern. Es ist ein farbiges Volksfest

für Jedermann. Unser Bus bringt

Sie nach Rostock. Dort gehen Sie

an Bord eines Fahrgastschiffes. Auf

Hanse Sail

der Fahrt nach Warnemünde werden

Sie nicht nur vielen Segelschiffen

begegnen, Sie können auch das

schöne Panorama der Hansestadt

genießen. Vorbei an Fährhafen und

Werft geht es in das bekannte und

beliebte Ostseebad. Anschließend

haben Sie Zeit für vielfältige Hanse-

Sail-Entdeckungen rund um Alten

Strom, Promenade, Leuchtturm,

Mole und Passagierkai.

Ein Tag in Zinnowitz

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Kurtaxe Zinnowitz

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

34,00 C

Besonders beliebt

Das über 700 Jahre alte Zinnowitz,

mit seinem 160-jährigen Badeleben,

gehört zu den schönsten Seebädern

auf der Insel Usedom. Zu Beginn des

20. Jahrhunderts entstanden Hotels

und Pensionen in beeindruckender

Architektur, die gemeinsam mit der

großzügig angelegten Promenade ein

einmaliges Bild ergeben. Zwischen

Ostsee und Achterwasser, an einer

der schmalsten Stellen Usedoms

gelegen, ist der Ort umgeben von

Buchen-, Eichen- und Nadelwald.

Der weiße flach abfallende Sandstrand

lädt zur Erholung ein und die

Tauchgondel an der Seebrücke zur

Entdeckung der Unterwasserwelt. Für

Speis‘ und Trank sorgen zahlreiche

Cafés, Restaurants und Fischlokale.

70

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


inklusive

Gondelfahrt

Oranienbaum und Wörlitzer Park

NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 21.08.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Schlossparkführung

Mittagessen

Gondelfahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 67,00 C

Bei diesem Ausflug lernen Sie zwei

besonders schöne Parkanlagen des

Dessau-Wörlitzer Gartenreiches

kennen. Bei einer Führung im

Schlosspark Oranienbaum

erkunden Sie den einzigen heute

noch weitgehend erhaltenen

englisch-chinesischen Garten des

18. Jh. mit Pagode, Teehaus und

eleganten Bogenbrücken. Nach

dem Mittagessen fahren Sie nach

Wörlitz und unternehmen eine

Gondelfahrt im Park. Die Route führt

über den Wörlitzer See und vorbei

am Gotischen Haus. Entdecken Sie

neue und unbekannte Perspektiven

der Wörlitzer Anlagen und lassen Sie

sich von der besonderen Atmosphäre

gefangen nehmen. Anschließend

haben Sie noch Zeit für eigene

Entdeckungen und Gelegenheit für

einen Kaffee (individuelle Bezahlung).

NEU

TERMIN 27.08.2019

Köthen und rätselhafte Wege

Ihr heutiges Ausflugsziel ist die Stadt

Köthen. Mime und Käthe entführen

Sie hier in ihre Zeit in der ersten

Hälfte des 19. Jahrhunderts, als

Köthen noch mit C geschrieben

wurde, die letzten beiden Herzöge

im brandneuen Spiegelsaal regierten,

Hahnemann in der Wallstraße

praktizierte und Naumann seine bis

heute zu sehende Vogelsammlung

im Schloss aufbaute. Nach einem

Mittagessen geht es in den Gutspark

von Altjeßnitz. Dieser beherbergt

Deutschlands größten und ältesten

barocken Irrgarten mit einer Fläche

von 2.600 m². Hier können Sie durch

den Irrgarten laufen oder sich auch

den Rest des Parks anschauen. Zum

Abschluss gibt es noch Kaffee und

Kuchen (individuelle Bezahlung).

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Führung in Köthen

Mittagessen

Eintritt Irrgarten Altjeßnitz

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

58,00 C

71


TERMIN 08.09.2019

NEU

TAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintritt Hengstparade

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

60,00 C

Die Hengste von Redefin

TERMIN 16.09.2019

NEU

Seit Beginn im Jahr 1935 kamen

mehr als eine Million Zuschauer

zu den Redefinger Hengstparaden.

Dieses Jahr sind Sie mit dabei.

Freilaufende Herden, eine Paarquadrille

mit höchsten Lektionen

und die Springquadrille sind nur

einige der vielfältigen Darbietungen.

Um 13.00 Uhr beginnt die bunte,

mehrstündige Veranstaltung,

unterbrochen von einer Pause.

Wir haben Plätze für Sie auf der

überdachten Tribüne reserviert. Von

hieraus lassen sich die in mehr als

18 Schaubilder der Landbeschäler,

welche an der Hand, unter dem

Reiter oder vor dem Wagen vorgestellt

werden, gut ansehen. Für das

leibliche Wohl der Besucher ist

gesorgt.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt Forstbotanischer Garten

Mittagessen

Stadtführung in Bernau

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 58,00 C

Vom Lehrgarten zu den Hussiten

Eberswalde und Bernau

Der Forstbotanische Garten Eberswalde

wurde 1830 mit der damaligen

Königlichen Preußischen Höheren

Forstlehranstalt in Eberswalde gegründet.

Er wurde als Lehrgarten

geführt und sollte den Studenten

auf anschauliche Weise die Kenntnis

von heimischen und fremdländischen

Gehölzen näherbringen. Ein

Gartenrundgang wird für Sie zu

einem bleibenden Naturerlebnis.

Frisch gestärkt geht es nach dem

Mittagessen nach Bernau. Die im

14. Jahrhundert aus Feldsteinen

errichtete Stadtmauer, die noch heute

fast den gesamten Stadtkern umschließt

und das dreifache Wall- und

Grabensystem wehrten so manchen

Angreifer ab. Das sind nur einige interessante

Punkte die die Stadt zu bieten

hat. Nach der Stadtführung schließen

wir bei Kaffee und Kuchen den Tag ab.

72

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


Per Schiff nach Rheinsberg

NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 24.09.2019

Sie starten ihre Schifffahrt in Mirow. Von

hier aus geht es nach Rheinsberg, dass

mitten im Naturpark Stechlin-Ruppiner

Land mit endlosen Buchenwäldern und

zahlreichen Seen liegt. 3 Schleusungen

und 10 Brückendurchfahrten führen

Sie über 16 Seen und die vielen kleinen

verbindenden Kanäle in das königliche

Rheinsberg. An Bord werden Sie neben

einer tollen Aussicht auch mit einem

schmackhaften Mittagessen verwöhnt.

Wenn Sie in Rheinsberg anlegen, haben

Sie Zeit zur freien Verfügung. Besuchen

Sie z.B. das Schloss Rheinsberg oder

vertreten Sie sich im wunderschönen

weitläufigen Schlosspark die Beine.

Zum Abschluss der Fahrt finden

Sie sich zu einem gemeinsamen

Kaffeetrinken wieder zusammen.

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Schifffahrt

Mirow – Rheinsberg (3 Std.)

• Mittagessen an Bord

• Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

TERMIN 26.09.2019

72,00 C

Vogel Strauß und Lady Agnes

In Großderschau im Havelland

gibt es Einiges zu entdecken. Die

Führung durch den Kolonistenhof

gibt Ihnen einen Einblick in die

Geschichte und lässt Landwirtschaft

und Handwerk vergangener

Jahrhunderte lebendig werden. Das

wird vor allem beim Schaubuttern

erkennbar. Zum Mittagessen werden

Sie auf dem Straußenhof erwartet.

Anschließend erfahren Sie bei einer

Führung mehr über die großen

Vögel. Danach fahren Sie weiter nach

Stölln. Hier erleben Sie Luftfahrtgeschichte.

Sie besichtigen eine von

der Interflug ausgemusterte IL-62,

die „Lady Agnes“. Anschließend

schauen Sie sich das Lilienthal-

Centrum an. Das beschreibt das

Leben und Wirken des Flugpioniers

Otto Lilienthal mit Flugzeugmodellen,

Dokumenten und Fotos.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Führung Kolonistenhof

Schaubuttern

Mittagessen

Führung Straußenhof

• Eintritt und Führung Lady Agnes

• Eintritt und Führung

Lilienthal-Centrum

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

65,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

73


TERMIN 12.10.2019

NEU

TAGESFAHRTEN

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Besuch Zwiebelmarkt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

TERMIN 16.10.2019

33,00 C

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Schlachteplatte

Alleinunterhalter

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

63,00 C

Alles rund um die Zwiebel

Traditionell geht am zweiten Oktoberwochenende

in Weimar nichts ohne

die Zwiebel! Ob auf dem Kuchen,

in der Suppe, im Zopf oder als Gesteck.

Der Weimarer Zwiebelmarkt

ist legendär. Er ist einer der traditionsreichsten

Märkte in ganz

Thüringen. Hunderte Händler aus

der ganzen Bundesrepublik und

darüber hinaus präsentieren hier

ihre Waren rund um die Zwiebel.

Das diesjährige Schlachtefest findet

im Museumsdorf Glashütte statt.

Der um 1854 erbaute Dorfgasthof

wird nach alter Tradition liebevoll von

Familie Reuner betrieben. Auf der

Schlachteplatte ist u.a. das knusprig

gebackene Saalower Kräuterschwein

aus dem Dorfbackofen angerichtet,

nur eine der Köstlichkeiten, welche

Ihnen an diesem Tag geboten werden.

Nach dem Essen können Sie

Aber auch Produkte ohne die gesunde

Wurzel sind hier zu finden.

Ein MUSS ist aber definitiv ein

Stück Zwiebelkuchen oder auch

eine Thüringer Bratwurst. Sollten

Sie genug Zwiebeln im Gepäck

haben, können Sie sich auch noch

auf die Spuren von den großen

deutschen Dichtern Goethe und

Schiller begeben. Besuchen Sie z.B.

Schillers oder Goethes Wohnhaus.

Schlachtefest beim Reunerwirt

in Glashütte

zur Musik des Alleinunterhalters das

Tanzbein schwingen. Versäumen Sie

auch nicht den Blick in den „Alten

Dorfkonsum“ direkt gegenüber.

Vielleicht kaufen Sie etwas von den

lokalen Spezialitäten für zu Hause

z.B. hausgemachte Wurst, geräucherten

Schinken oder Brotaufstriche.

Bevor es wieder heimwärts geht,

gibt es noch Kaffee und Kuchen.

74

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


Mit dem Landstreicher durch den

Fläming mit Witz, Charme und Quiz

Warum in die Ferne schweifen, wenn

auch Brandenburg so schön ist.

Bei dieser schönen Tagestour mit

dem „Landstreicher“ durchfahren

Sie malerische märkische Dörfer

und Ortschaften im Fläming und

erfahren Seltenes, Lustiges und

Witziges rund um jeden Ort. Hören

Sie genau zu, denn der „Landstreicher“

Dirk Johl stellt Ihnen zu jedem Ort

eine Quizfrage und Sie müssen

Schmausen mit Wilhelm Busch

Direkt am schönen Barockpark

von Zabeltitz liegt die romantische

Parkschänke. Im Saal treffen Sie auf

wohl vertraute Gestalten von Wilhelm

Busch: Die Witwe Bolte liegt im Bett

mit der rot karierten Bettwäsche, Max

und Moritz hocken auf der Leiter und

angeln nach Würsten, die Hühner

legen schnell noch ein Ei. Hier

schmausen Sie am „Busch-Buffet“.

Witwe Bolte tischt Ihnen all die

Neues Programm

nun entscheiden ob er die Wahrheit

spricht oder ob man Ihnen einen

Bären aufbinden möchte. So wird Ihr

Tagesausflug zu einem kurzweiligen

Rate-Quiz. Zur Mittagszeit kehren Sie

in den Landgasthof Apel in Hohenseefeld

ein. Nach dem Kaffeetrinken

und der Quizauswertung bekommt

der Gewinner einen Siegerpreis

überreicht.

Köstlichkeiten auf, die Wilhelm

Busch in seinen Versen beschreibt,

z.B. Suppe, Schnitzel, Schinken,

gefüllte Eier, Räucherwurst, Bauernbrot

mit Schmalz. Auch Kaffee und

süße Naschereien sind inklusive.

Dabei werden Sie mit lustigen

Busch-Geschichten unterhalten.

Am Nachmittag können Sie einen

Parkspaziergang machen. Zum Abschluss

gibt es Kaffee und Kuchen.

TERMIN 29.10.2019

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Mittagessen als

Wilhelm-Busch-Buffet

• Geschichten von

Wilhelm Busch

• Besuch im Barockgarten

• Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

TAGESFAHRTEN

TERMIN 22.10.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Reiseleitung ganztags

Rundfahrt mit Quiz

Mittagessen

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

68,00 C

63,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

75


TERMIN 05.11.2019

NEU

TAGESFAHRTEN

Halle süß und salzig

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Eintritt und Führung

Salinemuseum

Mittagessen

Führung Schokoladenmuseum

Naschteller

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

TERMIN 14.11.2019

63,00 C

NEU

Die Geschichte der Stadt Halle an

der Saale war über Jahrhunderte

hinweg eng mit der Salzgewinnung

verbunden. Mehr zur Geschichte der

Saline und rund um die Technologie

der Siedesalzgewinnung erfahren

Sie bei einer Führung durch das

Technische Halloren- und Salinemuseum.

Anschließend stärken Sie

sich bei einem leckeren Mittagessen,

bevor es heißt „Willkommen

in der ältesten Schokoladenfabrik

Deutschlands“. Es geht ins Halloren-

Schokoladenmuseum. Wissen Sie

wo der Kakaobaum wächst und

wie die köstliche Schokolade hergestellt

wird? Dies und vieles mehr

bekommen Sie bei einer Führung

erklärt. Eine Kostprobe fehlt dabei

ebenso wenig wie die Möglichkeit

zum Einkaufen der süßen Köstlichkeiten.

Zum Abschluss haben Sie

Gelegenheit zum Kaffeetrinken

(individuelle Bezahlung).

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Tranchierte Martinsgans

mit Beilagen

• Besuch bei den Gänsen

• Eintritt Burg Eisenhardt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

65,00 C

Die ganz besondere Gans

Der Gasthof Haug im kleinen Ort

Rottstock im Fläming wird seit

1876 von der Familie geführt.

Es wird besonders Wert auf die

Verarbeitung heimischer Produkte

gelegt. Deshalb kommen die Gänse

für das heutige Gänseessen auch

vom hauseigenen Bio-Hof. Vorher

gibt es Gänseschmalz mit Brot und

eine feine Gänsesuppe. Die Gänse

werden im Ganzen zubereitet und

präsentiert und dann in der Küche

tranchiert. Die zerlegte Gans wird

Ihnen mit Grünkohl, Kirschrotkohl,

Kartoffelklößen und Kartoffeln serviert.

Anschließend erfahren Sie mehr

zur Haltung der Gänse und besuchen

die örtliche Kirche. Hier wird Ihnen

von der Tradition der Martinsgans

berichtet. Bevor Sie die Heimfahrt

antreten, fahren Sie nach Bad Belzig

und besuchen die Burg Eisenhardt.

76

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


TAGESFAHRTEN

Feuerzangenspektakel im

„Meissner Blick“

Ihr Ausflug führt Sie nach Klipphausen.

Genießen Sie im

höchstgelegenen Gasthof im

Meißner Land die Gemüt-lichkeit

und im Spektakelhaus das urige

Ambiente am offenen Feuer.

Spektakulus dreht die Zeit zurück

zu Prof. Schnautz mit Pfeiffer

(mit 3 f!) und seinen Schöölern.

Natürlich mit dem obligatorischen

wöönzigen Schlock selbstgemachter

Feuerzangenbowle und einer

unvergesslichen Musikstunde.

Erinnerungen an den großartigen

Heinz Rühmann und den Filmklassiker

„Die Feuerzangenbowle“

werden wach. Liebevolle Details

wie nachgebaute Brillen und tolle

Kostüme runden die Unterhaltungsshow

ab. Zum Mittag gibt es im

Gasthof Suppe satt und ein Glas

Feuerzangenbowle. Später haben

Sie die Möglichkeit zum Kaffeetrinken

(individuelle Bezahlung).

Fallada und Weihnachtsmann

TERMIN 21.11.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Suppe satt

• 1 Glas Feuerzangenbowle

• Programm

Feuerzangenspektakel

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

NEU

TERMIN 26.11.2019

66,00 C

An diesem Tag starten wir nach Carwitz.

Das Hans-Fallada-Museum bietet

in seinen neun Ausstellungsräumen

und im großen Garten Einblicke in

die Lebenswirklichkeit des Erzählers,

der von 1933 bis 1944 das Haus

bewohnte. Zu besichtigen sind

u.a. Falladas Arbeitszimmer, das

Esszimmer und die Veranda mit

originalem Mobiliar sowie zahlreichen

Dokumenten und Fotos. Nach einem

schmackhaften Mittagessen geht

es weiter in den Ort, der in der

Vorweihnachtszeit wohl die meiste

Post bekommt. Es geht nach

Himmelpfort. Nach einem Rundgang

natürlich mit dem Besuch des

Weihnachtsmannhauses, gibt es

Kaffee und Kuchen. Frisch gestärkt

und in Weihnachtsstimmung treten

Sie die Heimreise an.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Besuch Fallada-Haus

Mittagessen

Rundgang Himmelpfort

Besuch Weihnachtshaus

Kaffee und Kuchen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 67,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

77


TAGESFAHRTEN

TERMIN 05.12.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Kaffee und Kuchen

Eintritt Christmas Garden

Lichterfahrt

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 59,00 C

TERMIN 08.12.2019

NEU

Besonders beliebt

Christmas Garden Berlin –

Mit der Dämmerung beginnt die magische Reise…

Nach dem großen Erfolg in den

vergangenen Jahren lockt der

Botanische Garten wieder zu einem

wunderbaren besinnlichen Abend

in zauberhafter Umgebung, das

schönste Lichtspektakel der Vorweihnachtszeit.

Ihr Ausflug beginnt

mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken.

Im Anschluss fahren Sie

nach Dahlem in den Botanischen

Garten. Millionen Lichtpunkte und

bunte Illuminationen tauchen den

Garten in ein vorweihnachtliches

Glanzmeer. Im Unterschied zu vielen

dicht gedrängten Weihnachtsmärkten

lädt der Christmas Garden

dazu ein, durchzuatmen und auf

gut begehbaren Wegen und in

aller Ruhe die Vorfreude auf den

Heiligen Abend zu genießen. Die

Rückfahrt durch das beleuchtete

Berlin bildet den Abschluss.

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Kahnfahrt inkl. Glühwein

Eintritt Freilandmuseum Lehde

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

78

52,00 C

Spreewaldweihnacht

Einmalig ist es in Deutschland, mit

einem Spreewaldkahn zu einem

Weihnachtsmarkt zu gelangen, mit

kleinen und großen Geschenkideen,

Räucherfisch und Weihnachtsplinsen.

Es geht los vom Großen

Spreewaldhafen in Lübbenau. Auf

dem Spreewaldkahn sind manch

fröhliche Wichtel - die Lutken - an

Bord. Sie erzählen Geschichten über

sich und ihre Freunde. Eingepackt

in Decken mit einem Glühwein

bietet diese winterliche Kahnfahrt

einen ganz besonderen Zauber.

Der Spreewälder Weihnachtsmann

ist mit dem Bescherkind schon im

Freilandmuseum in Lehde eingetroffen.

Hier lässt es sich erahnen,

wie „Weihnachten früher war“, vor

über 150 Jahren. Zurück geht es

abermals mit dem Kahn oder einer

geführten Fackelwanderung.

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


Zu Besuch bei Aschenbrödel

und auf dem Striezelmarkt

NEU

TAGESFAHRTEN

TERMIN 12.12.2019

LEISTUNGEN

Fahrt im Nichtraucherreisebus

Eintritt Schloss Moritzburg

Mittagessen

• Reisebegleitung

PREIS pro Person 59,00 C

„Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

gehört genauso zur Vorweihnachtszeit

wie der Dresdner Christstollen.

Beim Rundgang durch den Originaldrehort

Schloss Moritzburg vermitteln

liebevoll nachgebildete

Filmszenen, Originalkostüme und

multimediale Inszenierungen die

Magie des Films. Danach kehren Sie

zu einem weihnachtlichen Mittagessen

ein, bevor es weiter auf

Scharfes GELB und

Weihnachtsmarkt

Die Fahrt führt Sie in die Niederlausitz

nach Senftenberg. Die Kreis- und

Universitätsstadt ist ein kulturelles

Zentrum mit über 730-jähriger

Geschichte inmitten des Lausitzer

Seenlandes. Hier wird Ihnen die

einmalige Gelegenheit gegeben,

hinter die Kulissen von scharfes

GELB, einer Eierlikör-Manufaktur, zu

schauen. Nach der anschließenden

Verkostung geht es zum Mittagessen.

den Dresdner Striezelmarkt geht.

Deutschlands ältester Weihnachtsmarkt

öffnet dieses Jahr zum

585. Mal seine Pforten, um die

Menschen aus Nah und Fern in

Weihnachtsstimmung zu bringen.

Dort können Sie einen schönen

Nachmittag verbringen und die

weihnachtliche Atmosphäre

genießen.

Frisch gestärkt treten Sie ein auf den

märchenhaften Weihnachtsmarkt

im Schlosshof des Senftenberger

Schlosses. Dort begegnen Sie

Frau Holle, Hänsel und Gretel oder

auch König Drosselbart. An den

Marktständen warten Glühwein,

Leckereien und Handwerksprodukte,

während weihnachtliche Klänge

Schloss und Hof verzaubern.

NEU

TERMIN 15.12.2019

LEISTUNGEN

• Fahrt im Nichtraucherreisebus

• Besuch und Verkostung

Eierlikörfabrik

• Mittagessen

• Eintritt Weihnachtsmarkt

Schloss Senftenberg

• Reisebegleitung

PREIS pro Person

63,00 C

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

79


REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Reisebedingungen der

Dr. Herrmann Touristik GmbH

Sehr geehrte Kunden,

die nachfolgenden Bestimmungen werden,

soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen

Ihnen und der Dr. Herrmann Touristik

GmbH, nachstehend „DHT“ abgekürzt, im

Buchungsfall ab dem 01.07.2018 zustande

kommenden Pauschalreisevertrages. Sie

ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§

651a - y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und

der Artikel 250 und 252 des EGBGB (Einführungsgesetz

zum BGB) und füllen diese aus.

Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor

Ihrer Buchung sorgfältig durch!

1. Abschluss des Pauschalreisevertrages,

Verpflichtungen des Kunden

1.1. Für alle Buchungswege gilt:

a) Grundlage des Angebots von DHT und

der Buchung des Kunden sind die Reiseausschreibung

und die ergänzenden Informationen

von DHT für die jeweilige Reise,

soweit diese dem Kunden bei der Buchung

vorliegen.

b) Weicht der Inhalt der Reisebestätigung

von DHT vom Inhalt der Buchung ab, so liegt

ein neues Angebot von DHT vor, an das DHT

für die Dauer von 7 Tagen gebunden ist. Der

Vertrag kommt auf der Grundlage dieses

neuen Angebots zustande, soweit DHT bezüglich

des neuen Angebots auf die Änderung

hingewiesen und seine vorvertraglichen Informationspflichten

erfüllt hat und der Kunde

innerhalb der Bindungsfrist DHT die Annahme

durch ausdrückliche Erklärung oder Anzahlung

erklärt.

c) Die von DHT gegebenen vorvertraglichen

Informationen über wesentliche Eigenschaften

der Reiseleistungen, den Reisepreis

und alle zusätzlichen Kosten, die Zahlungsmodalitäten,

die Mindestteilnehmerzahl und

die Stornopauschalen (gem. Artikel 250 § 3

Nummer 1, 3 bis 5 und 7 EGBGB) werden nur

dann nicht Bestandteil des Pauschalreisevertrages,

sofern dies zwischen den Parteien

ausdrücklich vereinbart ist.

d) Der Kunde haftet für alle vertraglichen

Verpflichtungen von Mitreisenden, für die er

die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen,

soweit er eine entsprechende Verpflichtung

durch ausdrückliche und gesonderte

Erklärung übernommen hat.

1.2. Für die Buchung, die mündlich, telefonisch,

schriftlich, per E-Mail, per SMS oder

per Telefax erfolgt, gilt:

a) Solche Buchungen (außer mündliche

und telefonische) sollen mit dem Buchungsformular

von DHT erfolgen (bei E-Mails durch

Übermittlung des ausgefüllten und unterzeichneten

Buchungsformulars als Anhang).

Mit der Buchung bietet der Kunde DHT den

Abschluss des Pauschalreisevertrages verbindlich

an. An die Buchung ist der Kunde 3

Werktage gebunden.

b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der

Reisebestätigung (Annahmeerklärung) durch

DHT zustande. Bei oder unverzüglich nach

Vertragsschluss wird DHT dem Kunden eine

den gesetzlichen Vorgaben zu deren Inhalt

entsprechende Reisebestätigung in Textform

übermitteln, sofern der Reisende nicht Anspruch

auf eine Reisebestätigung in Papierform

nach Art. 250 § 6 Abs. (1) Satz 2 EGBGB

hat, weil der Vertragsschluss in gleichzeitiger

körperlicher Anwesenheit beider Parteien

oder außerhalb von Geschäftsräumen erfolgte.

1.3. Bei Buchungen im elektronischen

Geschäftsverkehr (z.B. Internet, App, Telemedien)

gilt für den Vertragsabschluss:

a) Dem Kunden wird der Ablauf der elektronischen

Buchung in der entsprechenden

Anwendung von DHT erläutert.

b) Dem Kunden steht zur Korrektur seiner

Eingaben, zur Löschung oder zum Zurücksetzen

des gesamten Buchungsformulars

eine entsprechende Korrekturmöglichkeit zur

Verfügung, deren Nutzung erläutert wird.

c) Die zur Durchführung der Onlinebuchung

angebotenen Vertragssprachen sind

angegeben. Rechtlich maßgeblich ist ausschließlich

die deutsche Sprache.

d) Soweit der Vertragstext von DHT im Onlinebuchungssystem

gespeichert wird, wird

der Kunde darüber und über die Möglichkeit

zum späteren Abruf des Vertragstextes unterrichtet.

e) Mit Betätigung des Buttons (der Schaltfläche)

„zahlungspflichtig buchen“ bietet der

Kunde DHT den Abschluss des Pauschalreisevertrages

verbindlich an. An dieses

Vertragsangebot ist der Kunde 7 Werktage

ab Absendung der elektronischen Erklärung

gebunden.

f) Dem Kunden wird der Eingang seiner

Buchung unverzüglich auf elektronischem

Weg bestätigt.

g) Die Übermittlung der Buchung durch

Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig

buchen“ begründet keinen Anspruch des

Kunden auf das Zustandekommen eines

Pauschalreisevertrages entsprechend seiner

Buchungsangaben. DHT ist vielmehr frei in

der Entscheidung, das Vertragsangebot des

Kunden anzunehmen oder nicht.

h) Der Vertrag kommt durch den Zugang

der Reisebestätigung von DHT beim Kunden

zu Stande.

i) Erfolgt die Reisebestätigung sofort nach

Vornahme der Buchung des Kunden durch

Betätigung des Buttons „zahlungspflichtig

buchen“ durch entsprechende unmittelbare

Darstellung der Reisebestätigung am

Bildschirm (Buchung in Echtzeit), so kommt

der Pauschalreisevertrag mit Zugang und

Darstellung dieser Reisebestätigung beim

Kunden am Bildschirm zu Stande, ohne dass

es einer Zwischenmitteilung über den Eingang

seiner Buchung nach f) bedarf, soweit

dem Kunden die Möglichkeit zur Speicherung

auf einem dauerhaften Datenträger und zum

Ausdruck der Reisebestätigung angeboten

wird. Die Verbindlichkeit des Pauschalreisevertrages

ist jedoch nicht davon abhängig,

dass der Kunde diese Möglichkeiten zur

Speicherung oder zum Ausdruck tatsächlich

nutzt. DHT wird dem Kunden zusätzlich eine

Ausfertigung der Reisebestätigung in Textform

übermitteln.

1.4. DHT weist darauf hin, dass nach den

gesetzlichen Vorschriften (§§ 312 Abs. 7,

312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) bei Pauschalreiseverträgen

nach § 651a und § 651c BGB,

die im Fernabsatz (Briefe, Kataloge, Telefonanrufe,

Telekopien, E-Mails, über Mobilfunkdienst

versendete Nachrichten (SMS) sowie

Rundfunk, Telemedien und Onlinedienste)

abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht

besteht, sondern lediglich die gesetzlichen

Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere

das Rücktrittsrecht gemäß § 651h BGB

(siehe hierzu auch Ziff. 5). Ein Widerrufsrecht

besteht jedoch, wenn der Vertrag über Reiseleistungen

nach § 651a BGB außerhalb von

Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es

sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf

denen der Vertragsschluss beruht, sind auf

vorhergehende Bestellung des Verbrauchers

geführt worden; im letztgenannten Fall besteht

ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht.

2. Bezahlung

2.1. DHT und Reisevermittler dürfen Zahlungen

auf den Reisepreis vor Beendigung

der Pauschalreise nur fordern oder annehmen,

wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag

besteht und dem Kunden

der Sicherungsschein mit Namen und

Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in

klarer, verständlicher und hervorgehobener

Weise übergeben wurde. Nach Vertragsabschluss

wird gegen Aushändigung des Sicherungsscheines

eine Anzahlung in Höhe von

10% des Reisepreises zur Zahlung fällig. Die

Restzahlung wird 30 Tage vor Reisebeginn

fällig, sofern der Sicherungsschein übergeben

ist und die Reise nicht mehr aus dem in

Ziffer 7 genannten Grund abgesagt werden

kann. Bei Buchungen kürzer 30 Tage als

vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis

sofort zahlungsfällig.

2.2. Leistet der Kunde die Anzahlung und/

oder die Restzahlung nicht entsprechend den

vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl

DHT zur ordnungsgemäßen Erbringung der

vertraglichen Leistungen bereit und in der

Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten

erfüllt hat und kein gesetzliches

oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht

des Kunden besteht, so ist DHT berechtigt,

nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag

zurückzutreten und den

Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5

zu belasten.

3. Änderungen von Vertragsinhalten

vor Reisebeginn, die nicht den Reisepreis

betreffen

3.1. Abweichungen wesentlicher Eigen-

80 Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

schaften von Reiseleistungen von dem vereinbarten

Inhalt des Pauschalreisevertrages,

die nach Vertragsabschluss notwendig

werden und von DHT nicht wider Treu und

Glauben herbeigeführt wurden, sind DHT vor

Reisebeginn gestattet, soweit die Abweichungen

unerheblich sind und den Gesamtzuschnitt

der Reise nicht beeinträchtigen.

3.2. DHT ist verpflichtet, den Kunden über

Leistungsänderungen unverzüglich nach

Kenntnis von dem Änderungsgrund auf

einem dauerhaften Datenträger (z.B. auch

durch Email, SMS oder Sprachnachricht) klar,

verständlich und in hervorgehobener Weise

zu informieren.

3.3. Im Fall einer erheblichen Änderung

einer wesentlichen Eigenschaft einer

Reiseleistung oder der Abweichung von

besonderen Vorgaben des Kunden, die Inhalt

des Pauschalreisevertrags geworden sind,

ist der Kunde berechtigt, innerhalb einer von

DHT gleichzeitig mit Mitteilung der Änderung

gesetzten angemessenen Frist entweder die

Änderung anzunehmen oder unentgeltlich

vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten.

Erklärt der Kunde nicht innerhalb der von

DHT gesetzten Frist ausdrücklich gegenüber

diesem den Rücktritt vom Pauschalreisevertrag,

gilt die Änderung als angenommen.

3.4. Eventuelle Gewährleistungsansprüche

bleiben unberührt, soweit die geänderten

Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Hatte

DHT für die Durchführung der geänderten

Reise bzw. einer eventuell angebotenen

Ersatzreise bei gleichwertiger Beschaffenheit

zum gleichen Preis geringere Kosten, ist dem

Kunden der Differenzbetrag entsprechend

§ 651m Abs. 2 BGB zu erstatten.

4. Preiserhöhung

4.1. DHT behält sich nach Maßgabe der

§ 651f, 651g BGB und der nachfolgenden

Regelungen vor, den im Pauschalreisevertrag

vereinbarten Reisepreis zu erhöhen, soweit

a) eine Erhöhung des Preises für die

Beförderung von Personen aufgrund höherer

Kosten für Treibstoff oder andere Energieträger,

b) eine Erhöhung der Steuern und sonstigen

Abgaben für vereinbarte Reiseleistungen,

wie Touristenabgaben, Hafen- oder Flughafengebühren,

oder

c) eine Änderung der für die betreffende

Pauschalreise geltenden Wechselkurse

sich unmittelbar auf den Reisepreis auswirkt.

4.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur

zulässig, sofern DHT den Reisenden in Textform

klar und verständlich über die Preiserhöhung

und deren Gründe unterrichtet und

hierbei die Berechnung der Preiserhöhung

mitteilt.

4.3. Die Preiserhöhung berechnet sich wie

folgt:

a) Bei Erhöhung des Preises für die Beförderung

von Personen nach 4.1a) kann DHT

den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden

Berechnung erhöhen:

- Bei einer auf den Sitzplatz bezogenen

Erhöhung kann DHT vom Kunden den Erhöhungsbetrag

verlangen.

- Anderenfalls werden die vom Beförderungsunternehmen

pro Beförderungsmittel

geforderten, zusätzlichen Beförderungskosten

durch die Zahl der Sitzplätze des

vereinbarten Beförderungsmittels geteilt. Den

sich so ergebenden Erhöhungsbetrag für den

Einzelplatz kann DHT vom Kunden verlangen.

b) Bei Erhöhung der Steuern und sonstigen

Abgaben gem. 4.1b) kann der Reisepreis

um den entsprechenden, anteiligen Betrag

heraufgesetzt werden.

c) Bei Erhöhung der Wechselkurse gem.

4.1c) kann der Reisepreis in dem Umfange

erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch

für DHT verteuert hat

4.4. Preiserhöhungen sind nur bis zum

20. Tag vor Reisebeginn eingehend beim

Kunden zulässig.

4.5. Bei Preiserhöhungen von mehr als

8 % ist der Kunde berechtigt, innerhalb

einer von DHT gleichzeitig mit Mitteilung der

Preiserhöhung gesetzten angemessenen

Frist entweder die Änderung anzunehmen

oder unentgeltlich vom Pauschalreisevertrag

zurückzutreten. Erklärt der Kunde nicht

innerhalb der von DHT gesetzten Frist ausdrücklich

gegenüber diesem den Rücktritt

vom Pauschalreisevertrag, gilt die Änderung

als angenommen.

5. Rücktritt durch den Kunden vor

Reisebeginn/Stornokosten

5.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn

vom Pauschalreisevertrag zurücktreten.

Der Rücktritt ist gegenüber DHT unter der

vorstehend/nachfolgend angegebenen

Anschrift zu erklären, falls die Reise über

einen Reisevermittler gebucht wurde, kann

der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt

werden. Dem Kunden wird empfohlen, den

Rücktritt in Textform zu erklären.

5.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück

oder tritt er die Reise nicht an, so verliert

DHT den Anspruch auf den Reisepreis. Statt

dessen kann DHT eine angemessene Entschädigung

verlangen, soweit der Rücktritt

nicht von ihm zu vertreten ist oder am Bestimmungsort

oder in dessen unmittelbarer

Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche

Umstände auftreten, die die Durchführung

der Pauschalreise oder die Beförderung von

Personen an den Bestimmungsort erheblich

beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar

und außergewöhnlich, wenn sie nicht der

Kontrolle von DHT unterliegen, und sich ihre

Folgen auch dann nicht hätten vermeiden

lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen

getroffen worden wären.

DHT hat die nachfolgenden Entschädigungspauschalen

unter Berücksichtigung des

Zeitraums zwischen der Rücktrittserklärung

und dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung

der erwarteten Ersparnis von

Aufwendungen und des erwarteten Erwerbs

durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen

festgelegt. Unter Beachtung des

Zeitpunkts des Zugangs der Rücktrittserklärung

des Kunden bei DHT wird die pauschale

Entschädigung wie folgt mit der jeweiligen

Stornostaffel berechnet.

5.2.1. Der pauschalisierte Entschädigungsanspruch

bei Busreisen beträgt pro Person

zum Reisepreis

bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 10 %

vom 29.-22. Tag vor Reiseantritt 15 %

vom 21.-15. Tag vor Reiseantritt 25 %

vom 14.- 7. Tag vor Reiseantritt 50 %

vom 6.- 1. Tag vor Reiseantritt 80 %

bei Nichtantritt der Reise 95 %

5.2.2. Der pauschalisierte Anspruch auf

Rücktrittsgebühren bei Flugreisen beträgt pro

Person zum Reisepreis

bis zum 30. Tag vor Reiseantritt 20 %

vom 29.- 22. Tag vor Reiseantritt 25 %

vom 21.- 15. Tag vor Reiseantritt 40 %

vom 14. - 7. Tag vor Reiseantritt 60 %

vom 6. - 1. Tag vor Reiseantritt 80 %

bei Nichtantritt der Reise 95 %

5.3. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall

unbenommen, DHT nachzuweisen, dass DHT

überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer

Schaden entstanden ist, als die von

DHT geforderte Entschädigungspauschale.

5.4. DHT behält sich vor, anstelle der

vorstehenden Pauschalen eine höhere,

konkrete Entschädigung zu fordern, soweit

DHT nachweist, dass DHT wesentlich höhere

Aufwendungen als die jeweils anwendbare

Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist

DHT verpflichtet, die geforderte Entschädigung

unter Berücksichtigung der ersparten

Aufwendungen und einer etwaigen, anderweitigen

Verwendung der Reiseleistungen

konkret zu beziffern und zu belegen.

5.5. Ist DHT infolge eines Rücktritts zur

Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet,

hat DHT unverzüglich, auf jeden Fall aber

innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der

Rücktrittserklärung, zu leisten.

5.6. Das gesetzliche Recht des Kunden,

gemäß § 651 e BGB von DHT durch Mitteilung

auf einem dauerhaften Datenträger zu

verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die

Rechte und Pflichten aus dem Pauschalreisevertrag

eintritt, bleibt durch die vorstehenden

Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung

ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn sie

DHT 7 Tage vor Reisebeginn zugeht.

5.7. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung

sowie einer Versicherung zur

Deckung der Rückführungskosten bei Unfall

oder Krankheit wird dringend empfohlen.

6. Umbuchungen

6.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss

auf Änderungen hinsichtlich

des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes

des Reiseantritts, der Unterkunft, der Verpflegungsart,

der Beförderungsart oder sonstiger

Leistungen (Umbuchung) besteht nicht.

Dies gilt nicht, wenn die Umbuchung erfor-

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

81


REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

derlich ist, weil DHT keine, unzureichende

oder falsche vorvertragliche Informationen

gemäß Art. 250 § 3 EGBGB gegenüber dem

Reisenden gegeben hat; in diesem Fall ist

die Umbuchung kostenlos möglich. Wird in

den übrigen Fällen auf Wunsch des Kunden

dennoch eine Umbuchung vorgenommen,

kann DHT bei Einhaltung der nachstehenden

Fristen ein Umbuchungsentgelt vom Kunden

pro von der Umbuchung betroffenen Reisenden

erheben. Soweit vor der Zusage der

Umbuchung nichts anderes im Einzelfall vereinbart

ist, beträgt das Umbuchungsentgelt

jeweils bis zu dem Zeitpunkt des Beginns der

zweiten Stornostaffel der jeweiligen Reiseart

gemäß vorstehender Regelung in Ziffer 5 25 €

pro betroffenen Reisenden.

6.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die

nach Ablauf der Fristen erfolgen, können,

sofern ihre Durchführung überhaupt möglich

ist, nur nach Rücktritt vom Pauschalreisevertrag

gemäß Ziffer 5 zu den Bedingungen und

gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt

werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen,

die nur geringfügige Kosten verursachen.

7. Rücktritt wegen Nichterreichens

der Mindestteilnehmerzahl

7.1. DHT kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl

nach Maßgabe folgender

Regelungen zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der

späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung

von DHT beim Kunden müssen

in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung

angegeben sein.

b) DHT hat die Mindestteilnehmerzahl und

die späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung

anzugeben.

c) DHT ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber

die Absage der Reise unverzüglich

zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise

wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

nicht durchgeführt wird.

d) Ein Rücktritt von DHT später als 4 Wochen

vor Reisebeginn ist unzulässig.

7.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht

durchgeführt, erhält der Kunde auf den

Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich

zurück, Ziffer 5.6. gilt entsprechend.

8. Kündigung aus verhaltensbedingten

Gründen

8.1. DHT kann den Pauschalreisevertrag

ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn

der Reisende ungeachtet einer Abmahnung

von DHT nachhaltig stört oder wenn er sich

in solchem Maß vertragswidrig verhält,

dass die sofortige Aufhebung des Vertrages

gerechtfertigt ist. Dies gilt nicht, soweit das

vertragswidrige Verhalten ursächlich auf einer

Verletzung von Informationspflichten von

DHT beruht.

8.2. Kündigt DHT, so behält DHT den Anspruch

auf den Reisepreis; DHT muss sich jedoch

den Wert der ersparten Aufwendungen

sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen,

die DHT aus einer anderweitigen Verwendung

der nicht in Anspruch genommenen Leistung

erlangt, einschließlich der von den Leistungsträgern

gutgebrachten Beträge.

9. Obliegenheiten des Kunden/Reisenden

9.1. Reiseunterlagen

Der Kunde hat DHT oder seinen Reisevermittler,

über den er die Pauschalreise gebucht

hat, zu informieren, wenn er die notwendigen

Reiseunterlagen (z.B. Flugschein, Hotelgutschein)

nicht innerhalb der von DHT mitgeteilten

Frist erhält.

9.2. Mängelanzeige / Abhilfeverlangen

a) Wird die Reise nicht frei von Reisemängeln

erbracht, so kann der Reisende Abhilfe

verlangen.

b) Soweit DHT infolge einer schuldhaften

Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe

schaffen konnte, kann der Reisende weder

Minderungsansprüche nach § 651m BGB

noch Schadensersatzansprüche nach § 651n

BGB geltend machen.

c) Der Reisende ist verpflichtet, seine

Mängelanzeige unverzüglich dem Vertreter

von DHT vor Ort zur Kenntnis zu geben. Ist

ein Vertreter von DHT vor Ort nicht vorhanden

und vertraglich nicht geschuldet, sind

etwaige Reisemängel an DHT unter der mitgeteilten

Kontaktstelle von DHT zur Kenntnis

zu bringen; über die Erreichbarkeit des Vertreters

von DHT bzw. seiner Kontaktstelle vor

Ort wird in der Reisebestätigung unterrichtet.

Der Reisende kann jedoch die Mängelanzeige

auch seinem Reisevermittler, über den er

die Pauschalreise gebucht hat, zur Kenntnis

bringen.

d) Der Vertreter von DHT ist beauftragt, für

Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Er

ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

9.3. Fristsetzung vor Kündigung

Will der Kunde/Reisende den Pauschalreisevertrag

wegen eines Reisemangels der in §

651i Abs. (2) BGB bezeichneten Art, sofern

er erheblich ist, nach § 651l BGB kündigen,

hat er DHT zuvor eine angemessene Frist zur

Abhilfeleistung zu setzen. Dies gilt nur dann

nicht, wenn die Abhilfe von DHT verweigert

wird oder wenn die sofortige Abhilfe notwendig

ist.

9.4. Gepäckbeschädigung und Gepäckverspätung

bei Flugreisen; besondere Regeln &

Fristen zum Abhilfeverlangen

a) Der Reisende wird darauf hingewiesen,

dass Gepäckverlust, -beschädigung und -verspätung

im Zusammenhang mit Flugreisen

nach den luftverkehrsrechtlichen Bestimmungen

vom Reisenden unverzüglich vor Ort

mittels Schadensanzeige („P.I.R.“) der zuständigen

Fluggesellschaft anzuzeigen sind.

Fluggesellschaften und DHT können die Erstattungen

aufgrund internationaler Übereinkünfte

ablehnen, wenn die Schadensanzeige

nicht ausgefüllt worden ist. Die Schadensanzeige

ist bei Gepäckbeschädigung binnen

7 Tagen, bei Verspätung innerhalb 21 Tagen

nach Aushändigung, zu erstatten.

b) Zusätzlich ist der Verlust, die Beschädigung

oder die Fehlleitung von Reisegepäck

unverzüglich DHT, seinem Vertreter bzw.

seiner Kontaktstelle oder dem Reisevermittler

anzuzeigen. Dies entbindet den Reisenden

nicht davon, die Schadenanzeige an die Fluggesellschaft

gemäß Buchst. a) innerhalb der

vorstehenden Fristen zu erstatten.

10. Beschränkung der Haftung

10.1. Die vertragliche Haftung von DHT für

Schäden, die nicht aus der Verletzung des

Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren

und nicht schuldhaft herbeigeführt

wurden, ist auf den dreifachen Reisepreis

beschränkt. Möglicherweise darüber hinausgehende

Ansprüche nach dem Montrealer

Übereinkommen bzw. dem Luftverkehrsgesetz

bleiben von dieser Haftungsbeschränkung

unberührt.

10.2. DHT haftet nicht für Leistungsstörungen,

Personen- und Sachschäden im

Zusammenhang mit Leistungen, die als

Fremdleistungen lediglich vermittelt werden

(z.B. vermittelte Ausflüge, Sportveranstaltungen,

Theaterbesuche, Ausstellungen), wenn

diese Leistungen in der Reiseausschreibung

und der Reisebestätigung ausdrücklich und

unter Angabe der Identität und Anschrift des

vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen

so eindeutig gekennzeichnet wurden,

dass sie für den Reisenden erkennbar nicht

Bestandteil der Pauschalreise von DHT sind

und getrennt ausgewählt wurden. Die §§

651b, 651c, 651w und 651y BGB bleiben

hierdurch unberührt.

DHT haftet jedoch, wenn und soweit für einen

Schaden des Reisenden die Verletzung von

Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten

von DHT ursächlich geworden ist.

11. Geltendmachung von Ansprüchen,

Adressat

Ansprüche nach den § 651i Abs. (3) Nr. 2, 4-7

BGB hat der Kunde/Reisende gegenüber DHT

geltend zu machen. Die Geltendmachung

kann auch über den Reisevermittler erfolgen,

wenn die Pauschalreise über diesen Reisevermittler

gebucht war. Eine Geltendmachung

in Textform wird empfohlen.

12. Information zur Identität ausführender

Luftfahrtunternehmen

12.1. DHT informiert den Kunden bei Buchung

entsprechend der EU-Verordnung

zur Unterrichtung von Fluggästen über die

Identität des ausführenden Luftfahrtunternehmens

vor oder spätestens bei der

Buchung über die Identität der ausführenden

Fluggesellschaft(en) bezüglich sämtlicher

im Rahmen der gebuchten Reise zu erbringenden

Flugbeförderungsleistungen.

12.2. Steht/stehen bei der Buchung die ausführende

Fluggesellschaft(en) noch nicht fest,

so ist DHT verpflichtet, dem Kunden die Flug-

82 Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 · www.dr-herrmann-gruppe.com


REISE- UND GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

gesellschaft bzw. die Fluggesellschaften zu

nennen, die wahrscheinlich den Flug durchführen

wird bzw. werden. Sobald DHT weiß,

welche Fluggesellschaft den Flug durchführt,

wird DHT den Kunden informieren.

12.3. Wechselt die dem Kunden als ausführende

Fluggesellschaft genannte Fluggesellschaft,

wird DHT den Kunden unverzüglich

und so rasch dies mit angemessenen Mitteln

möglich ist, über den Wechsel informieren.

12.4. Die entsprechend der EG-Verordnung

erstellte „Black List“ (Fluggesellschaften,

denen die Nutzung des Luftraumes über den

Mitgliedstaaten untersagt ist.), ist auf den

Internet-Seiten von DHT oder direkt über

http://ec.europa.eu/transport/modes/air/safety/air-ban/index_de.htm

abrufbar und in den

Geschäftsräumen von DHT einzusehen.

13. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

13.1. DHT wird den Kunden/Reisenden über

allgemeine Pass- und Visaerfordernisse

sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten

des Bestimmungslandes einschließlich der

ungefähren Fristen für die Erlangung von gegebenenfalls

notwendigen Visa vor Vertragsabschluss

sowie über deren evtl. Änderungen

vor Reiseantritt unterrichten.

13.2. Der Kunde ist verantwortlich für das

Beschaffen und Mitführen der behördlich

notwendigen Reisedokumente, eventuell

erforderliche Impfungen sowie das Einhalten

von Zoll- und Devisenvorschriften. Nachteile,

die aus der Nichtbeachtung dieser

Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung

von Rücktrittskosten, gehen zu Lasten des

Kunden/Reisenden. Dies gilt nicht, wenn DHT

nicht, unzureichend oder falsch informiert

hat.

13.3. DHT haftet nicht für die rechtzeitige

Erteilung und den Zugang notwendiger Visa

durch die jeweilige diplomatische Vertretung,

wenn der Kunde DHT mit der Besorgung

beauftragt hat, es sei denn, dass DHT eigene

Pflichten schuldhaft verletzt hat.

14. Alternative Streitbeilegung; Rechtswahl

und Gerichtsstand

14.1. DHT weist im Hinblick auf das Gesetz

über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin,

dass DHT nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung

teilnimmt. DHT weist

für alle Reiseverträge, die im elektronischen

Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die

europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform

http://ec.europa.eu/consumers/odr/ hin.

14.2. Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige

eines Mitgliedstaats der Europäischen

Union oder Schweizer Staatsbürger sind,

wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis

zwischen dem Kunden/Reisenden

und DHT die ausschließliche Geltung des

deutschen Rechts vereinbart. Solche Kunden/Reisende

können DHT ausschließlich an

deren Sitz verklagen.

Für Klagen von DHT gegen Kunden, bzw. Vertragspartner

des Pauschalreisevertrages, die

Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen

oder privaten Rechts oder Personen

sind, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen

Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren

Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im

Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt

ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von DHT

vereinbart.

······································································

© Diese Reisebedingungen sind urheberrechtlich

geschützt; Bundesverband Deutscher

Omnibusunternehmer e. V. und Noll &

Hütten Rechtsanwälte, Stuttgart | München,

2017-2018]

······································································

Reiseveranstalter ist:

Dr. Herrmann Touristik GmbH

Handelsregister: AG Berlin Charlottenburg

HRB 178678B

Geschäftsführer: Christian Herrmann

Alt-Friedrichsfelde 63B, 12683 Berlin

Telefon: 030 311 611 110

Telefax: 030 311 611 319

E-Mail: info@dhg-berlin.com

Stand dieser Fassung: Oktober 2018

Mit einer Kontaktaufnahme zu DHT bin ich

damit einverstanden, dass meine/unsere

Kontaktdaten (Name, Adresse, Faxnummer

und E-Mail-Adresse) zum Zweck der Produktwerbung

und Informationen zum Leistungsspektrum

des Betriebs gespeichert und

zur Kontaktaufnahme genutzt werden. Mir/

uns ist dabei klar, dass diese Einwilligungen

freiwillig und jederzeit widerruflich sind. Der

Widerruf ist postalisch an:

Datenschutzbeauftragter c/o Dr. Herrmann

Gruppe,

Alt-Friedrichsfelde 63 B, 12683 Berlin zu

richten.

Nach Erhalt des Widerrufs werden wir die

betreffenden Daten nicht mehr nutzen und

verarbeiten bzw. löschen. Die Datenverarbeitung

ist für die Zusendung der Produktwerbung

per E-Mail erforderlich und beruht auf

Artikel 6 Abs. 1 a) DSGVO. Eine Weitergabe

der Daten an Dritte findet nicht statt. Die

Daten werden gelöscht, sobald sie für den

Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich

sind. Sie sind berechtigt, Auskunft

der bei uns über Sie gespeicherten Daten

zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der

Daten die Berichtigung oder bei unzulässiger

Datenspeicherung die Löschung der Daten

zu fordern. Sie können unseren Datenschutzbeauftragten

unter Datenschutzbeauftragter

c/o Dr. Herrmann Gruppe, Alt-Friedrichsfelde

63 B, 12683 Berlin, erreichen. Ihnen steht

des Weiteren ein Beschwerderecht bei der

Aufsichtsbehörde zu.

Bildnachweis:

Alpebilder, Archiv Hanse Sail Rostock,

Bayern Tourismus und Marketing

Gesellschaft, Bernd Bauer,

Buschmann & Winkelmann, buspartner,

CMT Cottbus, Congress

Messe und Touristik GmbH, Credit

AlexanderVolkmer, Credit Jonas-

Werner, Credit SvenBayer, czechtourism.com,

Germany travel,

Deutsche Zentrale für Tourismus,

Emsland Touristik.GmbH, Friedrichstadt-Palast

Berlin, google drive,

© H-Hotels.com, Hamburg Tourismus,

Hihawai‘s Reisemagazin /

www.hihawai.com, IMG- Investitions-

und Marketinggesellschaft

Sachsen-Anhalt mbH, Iris Paul,

Katja Lange, Klaus-Peter Kappest,

Köln Tourismus GmbH, Micha

Winkler, NBTC Holland Marketing,

Niedersachsen Bilder, Österreich

Werbung, Service Reisen Gießen,

SE-Tours, Staatsoperette Dresden,

Stadt Bernau, Stadt Passau, Störtebeker

Festspiele, Thüringer Tourismus

GmbH, TMGS- Tourismus

Marketing Gesellschaft Sachsen,

Tom Schulze@asisi, Tourismus

Marketing Brandenburg, Tourismus

Marketing Niedersachsen, Tourismusinformation

Frankfurt Oder

www.frankfurt-oder.de/Tourismus,

Tourismusverband Mecklenburg-

Vorpommern, TravelPartner, Udo

Pagels, Udo Steinwasser www.

classictrains.de, Visitberlin, Wikipedia,

Wolff Ostreisen, www.anibaltrejo.com,

www.citypark-hotel.

de, www.hotel-antoniushof.de,

www.hotelatol.pl, www.hotel-borchers.de,

www.hotel-pietsch.de,

www.insel-poel.de, www.medien.

aachen/andreas Steinell, www.

mueritzportal.de, www.reise-nachitalien.de,

www.wyndhamgardenwismar.com,

Buchungswünsche und Gruppenanfragen auch an touristik@dhg-berlin.com

83


Reisebusvermietung

und Limousinenservice

• Busreisen europaweit

• Tagesfahrten

• Leser- und Hörerreisen

• Senioren-, Kinder- und

Jugendreisen

Eventreisen

Omnibusvermietung

• Limousinenservice

• Shuttle- und Transferleistungen

• VIP-Individualfahrten

Zustiegsmöglichkeiten in Berlin

• Alt-Friedrichsfelde 63 B

(Firmensitz der Dr. Herrmann Gruppe, Parkmöglichkeit)

• S- und U-Bahnhof Wuhletal

• Am Ostbahnhof, zwischen Koppen- und Andreasstraße

• Messedamm 10, vor dem Hotel Ibis, Nähe ZOB (auf Anfrage)

Bei Gruppenfahrten können die Einstiegsorte von

der Gruppe selbst festgelegt werden (max. 3 Zustiege).

Zustiege außerhalb von Berlin auf Anfrage.

108

192

H

H 108 192

Bei uns können Sie

kostenlos parken

MÄRKISCHE ALLEE

Zufahrt von der B1/ B5

nur stadteinwärts

möglich

ALT-FRIEDRICHSFELDE

B1/ B5

ANDREASSTR.

KOPPENSTR.

ERICH-STEINFURT-STR.

OSTBAHNHOF

AM OSTBAHNHOF

Für alle Busreisen gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 30 Personen,

sofern in der Reiseausschreibung nicht anders ausgewiesen.

STRALAUER PLATZ

Kostenfreie Rufnummer 0800/562 70 04 • www.dr-herrmann-gruppe.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine