27.11.2018 Aufrufe

Südsee ATS 18-19

Im Südsee - Katalog von Australasia Travel Service finden Sie auf 146 Seiten das grösste Angebot an paradiesischen Inselwelten. Individuell zusammenstellbare Kombinationen können für Sie arrangiert werden. Fiji, Tahiti, Bora Bora, Aitutaki sind nur einige der schönsten Insel die Sie im Pazifischen Ozean besuchen können. Planen Sie frühzeitig und früh Ihre unvergessliche Reise in die Südsee.

Im Südsee - Katalog von Australasia Travel Service finden Sie auf 146 Seiten das grösste Angebot an paradiesischen Inselwelten. Individuell zusammenstellbare Kombinationen können für Sie arrangiert werden. Fiji, Tahiti, Bora Bora, Aitutaki sind nur einige der schönsten Insel die Sie im Pazifischen Ozean besuchen können. Planen Sie frühzeitig und früh Ihre unvergessliche Reise in die Südsee.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN
  • Keine Tags gefunden...

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

SÜDSEE

Französisch Polynesien - Cook Islands - Fiji - Vanuatu - Neukaledonien - Samoa

Tonga - Osterinsel - Pitcairn - Papua New Guinea

AUSTRALASIA TRAVEL SERVICE AG


Südsee 2019-20

Veranstalter der aus diesem Katalog gebuchten Reisen:

Australasia / Africa Travel Service AG, Schaffhauserstr. 89, 8057 Zürich

Tel. 044-4507375, info@australasia.ch, www.australasia.ch

Mitglied des Garantiefonds der Schweizer Reisebranche


„And I think to myself,

what a wonderful world.“

Louis Armstrong


Über unser Unternehmen

Persönlichkeit

Bei uns finden Sie kein unpersönliches Callcenter

und keine Telefonautomaten, sondern

Sie werden ausschließlich von erfahrenen und

begeisterten Reisefachleuten beraten, die sich

bestens in den Zielgebieten auskennen. Wir

lieben „unsere“ Destinationen, sind dort oft

und gerne selbst unterwegs und haben viele

Angebote persönlich für Sie getestet. Darunter

sicher auch wenig bekannte Produkte, die

kaum in anderen Programmen zu finden sind.

Von Reisenden – für Reisende.

Nachhaltigkeit

Wir sind uns unserer sozialen und ökologischen

Verantwortung bewusst. Unsere Reisen in die

Ferne bringen uns immer wieder mit den unterschiedlichsten

Menschen und mit traumhafter

Natur in Be rührung. Damit diese wertvollen

und einzigartigen Erfahrungen auch

künftigen Generationen möglich sind, setzen

wir in Kooperation mit unseren Partnern vor

Ort auf nachhaltigen und fairen Tourismus. In

manchen Regionen können Sie vor Ort die von

lokalen Partnern unterstützen Projekte auch

besuchen.

Flexibilität

Mit unserem hochwertigen, vielfältigen Baustein-Programm

zu fairen Preisen gestalten

Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihren persönlichen

Wünschen. Sollten Sie ein bestimmtes Angebot

nicht in unserem Katalog finden, so können

Sie dieses selbstverständlich über uns buchen.

Wir kombinieren für Sie Rundreisen, Hotels,

Mietfahrzeuge, Tagestouren, Ausflüge und Flüge

sinnvoll zu einer erlebnisreichen Gesamtreise.

Egal ob Sie auf eigene Faust, mit privatem

Guide oder in einer geführten Gruppe unterwegs

sein möchten.

4 Allgemeine Informationen


Wir reisen aus Leidenschaft. Und mit großer

Vorliebe in Länder und Regionen, die uns besonders

am Herzen liegen. Dort gerne auch abseits

der üblichen Pfade. Um atemberaubende Landschaften

oder grandiose Tierwelten zu erleben,

exotische Gerüche und Gerichte zu probieren

oder Menschen zu treffen, die eine fremde Kultur

leben. Wir kennen nicht die ganze Welt, sind

aber für „unsere“ Destinationen ein führender

Spezialist, der mit Erfahrung und Engagement

Reiseträume in unvergessliche Traumreisen verwandelt.

Lassen Sie sich auf den nachfolgenden

Seiten von unseren Ideen und Bildern inspirieren.

Wir freuen uns darauf, Sie bald begrüßen

zu dürfen!

Service

Ihre Zufriedenheit ist uns das Wichtigste – Sie

stehen im Mittelpunkt. Deshalb bieten wir Ihnen

einen erstklassigen Service an, vor, während

und nach Ihrer Reise. In den Zielgebieten

arbeiten wir mit erfahrenen und verlässlichen

Partneragenturen zusammen, die das Serviceangebot

vor Ort garantieren und Ihnen oft

auch deutschsprechend mit Rat und Tat zur

Seite stehen.

Sicherheit

Bei uns sind Sie und Ihr Geld in sicheren

Händen! Sowohl zur Ab sicherung von Kundengeldern

wie im Bereich von Reiseversicherungen

arbeiten wir mit renommierten

und kompetenten Gesellschaften zusammen,

die für eine schnelle und unkomplizierte Handhabung

Sorge tragen.

Ein starkes Team

Wir sind Mitglied einer der ältesten Reiseveranstalter-Kooperation

Europas, der Best of

Travel Group. Bereits seit über 25 Jahren haben

sich führende Fernreisespezialisten zum Vorteil

ihrer Kunden zusammengeschlossen. So

können wir Ihnen häufig besonders attraktive

Konditionen anbieten oder aktuelle Reiseinformationen

bieten, die uns über den ständigen

Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe

erreichen.


Gute Gründe für die Südsee

Gastfreundschaft

In der Südsee werden Sie als Gast herzlich und

mit einem Lächeln empfangen. Ein lebensfrohes

Bula ertönt vielseits in Fiji, während Sie in Samoa

zum sonntäglichen Familienfest Umu eingeladen

werden. Authentische Kultur wird bis heute gelebt

und groß geschrieben. Die Tänze von Südsee-Schönheiten

werden Sie betören.

Postkartenmotive

Die Landschaften der südpazifischen Inselwelt

reichen von paradiesisch bis atemberaubend.

Türkisblaue Lagunen und weiße, palmengesäumte

Sandstrände schöner als in Ihren Träumen

erwarten Sie u.a. auf Aitutaki und Haapai.

Die Gesellschaftsinseln faszinieren mit spektakulären,

steil aufragenden Inselbergen vulkanischen

Ursprungs und immergrünem Regenwald

mit Wasserfällen.

Unterwasserwelt

Wassertemperaturen von ganzjährigen über

20° C sind zum Schnorcheln wie gemacht. Neukaledonien

ist die Heimat eines der größten

Riffe der Welt. Allen Südsee-Staaten gemein ist

die farbenfrohe und artenreiche Unterwasserwelt.

In Tonga können Sie gar mit Buckelwalen

schwimmen, in Samoa mit Schildkröten baden

und in Fiji mit Mantarochen schnorcheln. Die

meisten Resorts bieten kostenlose Schnorchelausrüstung

und Kajaks an.

6 Allgemeine Informationen


Ruhe & Erholung

Entspannen Sie im Anschluss an eine Rundreise

durch Australien oder Neuseeland auf einer der

Südsee-Inseln, so machen Sie Urlaub abseits des

Trubels. Die Uhren stehen auf Island Time und

Sie werden den Alltag schnell vergessen. Genießen

Sie das süße Nichtstun bei Südsee-Klängen.

Hier verschmelzen Traum und Wirklichkeit.

Exotik

Prächtige, große Blumen und Vanillepflanzen

versprühen ihren Duft. Zum Frühstück gibt es

Kokosnuss und unzählige, tropische Früchte.

Die melanesische Bevölkerung von Papua Neuguinea

sorgt mit farbenprächtiger Gesichtsbemalung

und traditionellen Tänzen für exotische

Abwechslung. Unberührte Stämme verzaubern

Sie auch in Vanuatu mit spannenden Ritualen.

Luxus & Genuss

Genießen Sie eine reichhaltige Auswahl an frischem

Fisch und Meeresfrüchten mit gebratenen

Bananen und Kokosmilch und lassen Sie sich bei

einer Massage verwöhnen! Romantische Overwater-Bungalows,

edle Schwarze Perlen und das

Schönheitsöl Monoi machen Ihren Aufenthalt

perfekt.


Zeit zu zweit

Flitterwochen & Heiraten

8

Allgemeine Informationen


Der Südsee lockt mit einsamen Inseln, blauen

Lagunen, weißen Traumstränden, luxuriösen

Hotels und freundlichen Menschen. Kaum eine

Destination eignet sich besser, um einige Tage

zu Zweit zu verbringen, ob im Rahmen eines Urlaubes

oder der Flitterwochen. Lassen Sie sich

morgens mit einem Frühstück im Zimmer verwöhnen,

genießen Sie tagsüber die Annehmlichkeiten

des Hotels und abends ein romantisches

Dinner unter Palmen.

Eine Hochzeit ist etwas Individuelles, Besonderes

und Einmaliges, ob zu Hause im Kreis der Familie

und Freunde, oder an einem Traumstrand der

Südsee. Erleben Sie Ihre Traumhochzeit mit uns

- exotisch unter Palmen mit Blick auf das türkisfarbene

Meer, romantisch im tropischen Garten

oder lassen Sie sich von fijianischen Kriegern

zum Traualtar geleiten.

Eines ist sicher - an Ihre Traumhochzeit werden

Sie noch lange zurück denken.

individuell | tropisch | romantisch


Allgemeine Informationen

Über unser Unternehmen 4-5

Gute Gründe für die Südsee 6-7

Flugverbindungen 12-13

Ein Blick in die Südsee 140-141

Einreisebestimmungen & Länderinformationen 142-145

Reisebedingungen 146

Reisen inklusive Flug

Südsee Klassiker 16-17

Südsee Polynesien 18-19

Südsee Trio 20-21

Weltreise 22-23

Fiji Dreams 24-25

Traumreise Tahiti 26-27

Französisch Polynesien 28

Inselhüpfen 31-33

Kreuzfahrten 34-39

Marquesa Inseln 40

Austral Inseln 41

Tahiti 44-46

Moorea 47-49

Tetiaroa 50

Bora Bora 51-54

weitere Gesellschaftsinseln 55-57

Tuamotu Archipel 58-59

Pitcairn 42-43

Osterinsel 60-61

Cook Inseln 62

Inselhüpfen 65-67

Rarotonga 68-72

Aitutaki 73-75

Atiu & Mangaia 76-77

Samoa 78

Ausflüge 81

Inselhüpfen & Mietwagenreise 82-83

Insel Upolu 84-86

Insel Savaii 87

Tonga 88

Walbeobachtung 91

Unterkünfte 92-93

Fiji 94

Inselhüpfen 97-99

Wanderreise & Mietwagenreise 100-101

Kreuzfahrten 102-105

Ausflüge 106

Unterkünfte Viti Levu 107-108

Mamanuca Inseln 109-113

Yasawa Inseln 114-117

Taveuni & Vanua Levu 118-120

Kadavu 121

Vanuatu 122

Inselhüpfen 125

Unterkünfte & Ausflüge 126-127

10 Inhaltsverzeichnis


Ein Wort zum Buchungsvorgang

Vor Ihnen liegt eines der besten Angebote für die Südsee. Sollten

Sie jedoch ein bestimmtes Angebot nicht in unserem Katalog

finden, so können Sie dieses selbstverständlich dennoch über

uns buchen. Es gibt kaum einen Reise wunsch, den wir nicht

erfüllen können.

Häufig können wir Preisvorteile in Ihrem Interesse anwenden,

die nur für Pauschal reisen gelten. Buchen Sie deshalb Ihre

Reise als Gesamt leistung bei uns, also mit Flug und allen Landarrangements.

Webcodes und Internet

Bei jeder Reise bzw. Reiseleistung in diesem Katalog finden Sie

am Ende der Preisspalte einen sogenannten „Webcode“. Geben

Sie diesen in das Suchfeld auf unserer Homepage ein und Sie

gelangen direkt zu der Reisebeschreibung. Im Internet finden

Sie außerdem alle Kataloge zum Online-Blättern und weitere

Informationen zu unserem Unternehmen und zu den Reisen.

Gültigkeit des Kataloges

Vom 01.12.2018 bis 31.03.2020, falls nicht anders angegeben.

Dieser Katalog verliert seine Gültigkeit mit dem Erscheinen des

Kataloges 2020/21.

Neukaledonien 128

Mietwagenreise & Inselhüpfen 131-132

Unterkünfte 133

Papua Neuguinea 134

Rundreisen 136-139

Unsere Symbole

Deutschsprechende Reiseleitung

Englischsprechende Reiseleitung

Feste Unterkünfte

(z.B. Hotel, Lodge, B&B)

Nationaler und/oder internationaler

Flug eingeschlossen

Schiffspassage

Mietwagenreise

Campingreise/

Campingübernachtungen

Unsere Tipps und Specials

Hier können Sie sparen!

Wichtige Information zum Produkt!

Hinweis z.B. auf kostenfreie Zusatzleistungen!

Abkürzungen

Neu: Preisbeispiele

Hotels, Mietfahrzeuge und einige Reisen sind mit sogenannten „Preisbeispielen“ anstatt

vollständiger Preisangaben ausgezeichnet. Preisbeispiele finden sich z.B. dann, wenn

es sehr viele Saisonzeiten oder Abfahrttermine gibt, die aus Platzgründen nicht im

Katalog abgedruckt werden können. Im Internet (siehe > Webcode) finden Sie alle

Termine und Preise. Preisbeispiele betreffen i.d.R. eine „mittlere“ Saisonzeit, also weder

die günstigste noch die teuerste.

Mobilitätshinweis

Auf unseren Reisen werden Transportmittel wie Flugzeuge, Busse, Kleinbusse, Geländewagen,

Schiffe und Boote genutzt. Die Übernachtungen erfolgen in verschiedenartigen

Unterkünften. Da wir weder im öffentlichen Raum noch bei den Transportmitteln

und Unterkünften eine durchgängige Barrierefreiheit garantieren können, sind unsere

Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und anderen Handicaps im

Allgemeinen nicht geeignet. Daher ist es wichtig, dass Sie uns über Ihre eingeschränkte

Mobilität im Vorfeld Ihrer Reisebuchung informieren. Gerne beraten wir Sie und

klären zusammen, ob für die gewünschte Reise ein reibungsloser Ablauf möglich ist.

In diesem Katalog finden Sie folgende Abkürzungen für Verpflegungsleistungen und

Unterbringung:

Ü = Übernachtung (ÜF: inkl. Frühstück) F = Frühstück

M = Mittagessen A = Abendessen

P = Picknick HP = Halbpension

VP = Vollpension EZ = Einzelzimmer

DZ = Doppelzimmer SZ = Schlafzimmer

© Copyright

BEST OF TRAVEL GROUP GbR, Geldern. Alle Rechte, auch die des Nachdrucks in

Auszügen, der foto mechanischen Wiedergabe, oder ähnlichem Wege (Fotokopieren,

Mikrokopie) und deren Speicherung oder Verbreitung in Datenverarbeitungsanlagen

und der Übersetzung bleiben der BEST OF TRAVEL GROUP GbR vorbehalten.

Der Umwelt zuliebe:

Die Innenseiten dieses Katalogs wurden

gedruckt auf 100% Recyclingpapier, ausgezeichnet

mit dem Blauen Engel.


EUROPA

Seoul

Liebe Reisende,

Hongkong

Einen Flug buchen ist Vertrauenssache – bei

Ihrem Best of-Partner sind Sie in besten Händen.

Wir prüfen für Sie nicht nur welche Fluggesellschaft

den günstigsten Tarif bietet, sondern auch

die Flug- und Umsteigezeiten sowie die Gepäckbedingungen

und Anschlussmöglichkeiten.

Und gibt es mal ein Problem unterwegs, haben

Sie in uns einen kompetenten Ansprechpartner.

Bei einer Buchung von Flug und Landprogramm

können wir außerdem günstige Veranstalterflugtarife

anbieten.

Singapore

CODE SHARE-FLUG

AUSTRALIEN

FIJI AIRWAYS

FLUGZIEL

Cook Islands

Fiji

New Caledonia

Samoa

Solomon Islands

✔ ✔ ✔ ✔ ✔

Tahiti

Tonga

Vanuatu

BEMERKUNGEN

VIRGIN AUSTRALIA

JETSTAR

AIR TAHITI

AIR CALIN




ABFLUGHAFEN

✔ ✔ ✔ ✔ ✔


Düsseldorf

Frankfurt

Hamburg


✔ ✔ ✔ ✔

Hannover

München

Verbindungen ab vielen Flughäfen

in Australien und Neuseeland und

zwischen den pazifischen Inseln

Deutschland via Paris / London

Zürich

Fiji

FLUGZIEL

New Caledonia

Samoa

Cook Islands

Tahiti

Tonga

Vanuatu

SINGAPORE AIRLINES

via Singapur

✔ ✔ ✔ ✔ ✗

◦ ◦ ◦ ◦ ◦ ◦

CATHAY PACIFIC

via Hongkong





AIR NEW ZEALAND

via Los Angeles und Auckland

✔ 1

✔ 1 ✔ 1 ✔ ✔ 2




KOREAN AIR

via Seoul




AIR FRANCE

via Los Angeles




AIR TAHITI NUI

via Los Angeles




Abflughafen:

✔ = möglicher Abflughafen

✔ 2 = in Verbindung mit Swiss

✔ 1 = in Verbindung mit Singapore Airlines/Lufthansa/Cathay Pacific

Flugziel:

✗ = 1x umsteigen

◦ = min. 2x umsteigen

12

Allgemeine Informationen – Internationale Flugverbindungen


EUROPA

Los Angeles

Hawaii

SÜDSEE

Solomon

Islands

Marquesas

Fiji

Samoa

Vanuatu

Cooks Islands

New

Caledonia

Tonga

Tahiti

NEUSEELAND

STOPPS

ANSCHLUSSFLÜGE

MEILEN

BEMERKUNGEN

Singapur

In die Südsee mit Virgin Australia

& Fiji Airways

KrisFlyer

Miles & More

Star Alliance Mitglied

Hongkong

Nach Fiji mit Fiji Airways

Asia Miles

One World

Kombination mit Australien; günstige Inlandsflüge

Los Angeles / Singapur /

Hongkong / Tokio

Meist über Auckland mit Air New

Zealand in die Südsee

Air Points

Miles & More

Star Alliance Mitglied; Direktflug zwischen Los Angeles

und den Cook Islands.

Seoul

Skypass

Kostenloses Stopoverhotel auf dem Rückflug in Seoul /

Kombination Fiji & Neuseeland möglich

Los Angeles

Flying Blue

Los Angeles

Club Tiare

Anschlussflüge (innerdeutsch, Schweiz, Österreich) und innerdeutscher Zug zum Flug von vielen Städten möglich.

Alle Angaben Stand: Juni 2018 (Änderungen vorbehalten)


14 Allgemeine Informationen


Klima und Reisezeit

In der Südsee erwarten Sie ganzjährig warme Wassertemperaturen (bis

zu 30° C). An Land herrscht ein angenehmes bis tropisch-heißes Klima.

In den Monaten Januar, Februar und März ist Regenzeit, in der es auch

zu Zyklonen kommen kann. Im Juni und Juli fallen die Temperaturen um

ein paar Grad. Die beste Reisezeit ist in den trockeneren Monaten Mai

bis November - je nach Region variieren diese Daten leicht. Tonga und

Neukaledonien haben ein etwas kühleres Klima und somit im Juni und

Juli auch weniger gute Tage (16° C sind möglich), bieten dafür aber fast

ganzjährig ideales Reisewetter. Das Klima auf den Cook Inseln und der

Osterinsel ist gemäßigt, in Französisch Polynesien und Vanuatu im Allgemeinen

etwas wärmer. Fiji und Samoa haben ein tropischeres Klima

mit einigen feucht-heißen Tagen. Pitcairn ist stürmischer als die übrigen

Inseln und in Papua Neuguinea gibt es starke Unterschiede zwischen

Küste und Hochland.


Südsee Klassiker

Auf einen Blick

• 27 Tage mit Flügen ab/bis Zürich

• Individualreise schon ab 1 Person

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

• Polynesien und Melanesien entdecken

• Fiji-Kreuzfahrt, Romantik unter Palmen

Reiseprogramm: Änderungen vorbehalten

1. Tag: (Fr):Zürich - Fiji.

Flug mit British Airways nach London. Weiterreise

mit Air New Zealand nach Los Angeles und

Fiji Airways nach Nadi.

2. Tag: (Sa): Auf dem Flug.

Zwischen Los Angeles und Fiji überfliegen Sie

die Datumsgrenze.

3. Tag: (So): Fiji (F).

Landung am frühen Morgen. Transfer zum Hotel.

Geniessen Sie Ihren ersten Tag in der Südsee.

Ü: Novotel Superior-Zimmer (Std./ Sup.).

4. Tag: (Mo): Kreuzfahrt (F/M/A).

Vom Hafen Denarau starten Sie zur 5-tägigen

Kreuzfahrt mit der Blue Lagoon Cruise. Sie erleben

wunderschöne Tage in den Yasawa und

Mamanuca Inselgruppen. Genießen Sie das

türkisfarbene Wasser, weiße Sandstrände und

idyllische Lagunen. 4 Ü: Hibiscus-Kabine (Std.)

oder Orchid-Kabine (Sup.).

5. - 7. Tag (Di-Do): Kreuzfahrt (3x F/M/A).

Bei Dorfbesuchen lernen Sie die melanesische

Kultur von Fiji kennen. Sie können in traumhaften

Buchten schnorcheln, Kajak fahren oder

die Meeresbrise an Bord genießen.

8. Tag: (Fr): Fiji (F).

Ankunft in Denarau. Transfer in Ihr Hotel. Am

Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Ü: Novotel

Superior-Zimmer (Std. /Sup.).

9. Tag: (Sa): Fiji - Auckland (F).

Gelegenheit den Markt in Nadi zu besuchen

oder an einer geführten Wanderung teilzunehmen.

Abendflug mit Air New Zealand nach

Auckland, Neuseeland. Ü: Novotel Auckland Airport

Superior-Zimmer (Std./Sup.).

10. Tag: (So): Auckland - Rarotonga.

Weiterflug auf die Cook Inseln. Da Sie wieder die

Datumsgrenze überqueren, landen Sie am Vortag

(9. Tag). Transfer zum Hotel am Strand. Der

10. Tag steht Ihnen für Erholung und Entspan-

nung zur Verfügung. 4 Ü (ab 9. Tag): Palm Grove

Strand-Studio (Std.), Royale Takitumu Villas

Strandbungalow (Sup.).

11. Tag: (Mo): Rarotonga (F).

Erholung am Meer. Genießen Sie die Ruhe und

die tropischen Früchte. Mit dem Inselbus (optional)

können Sie das Leben auf Rarotonga hautnah

erleben.

12. Tag: (Di): Rarotonga (F).

Heute erkunden Sie das grüne Landesinnere auf

einer Allrad-Safari.

13. Tag: (Mi): Rarotonga - Aitutaki (F).

Sie fliegen nach Aitutaki. Nach nur einer Stunde

erreichen Sie das Atoll mit einer der schönsten

Lagunen der Welt. 3 Ü: Tamanu Beach 1-Schlafzimmer-Gartenbungalow

Lagunenblick (Std.),

Pacific Resort Aitutaki Strandbungalow (Sup.).

14. Tag: (Do): Aitutaki (F/M).

Eine unvergessliche Bootsfahrt in der Lagune

mit Barbecue und Aufenthalt auf One Foot

Island steht heute auf dem Programm. Genießen

Sie die Ruhe unter Palmen und am weißen

Sandstrand. Schnorcheln Sie im kristallklaren

Wasser der türkisfarbenen Lagune.

15. Tag: (Fr): Aitutaki (F).

Ein Tag für Erholung an einem der schönsten

Orte der Welt.

16. Tag: (Sa): Aitutaki - Rarotonga - Tahiti (F).

Sie fliegen von Aitutaki nach Rarotonga und

gleich weiter nach Französisch Polynesien. Genießen

Sie während den Flügen die tolle Aussicht

auf Inseln und Atolle. Ihr Tagesziel ist Tahiti.

16 Reisen inklusive Flug


Sie möchten die Südsee kennenlernen und das

gleich richtig? Melanesien, Polynesien, Fiji, Cook

Inseln und Tahiti. Schon das Lesen dieser Namen

bringt Sie zum Träumen. Unser Südsee Klassiker

führt Sie zu den schönsten Inseln, zu den freundlichsten

Menschen und zu einem Lebensrhythmus

ganz ohne Stress und Hektik. Lassen Sie

Ihre Träume mit dieser Reise in Erfüllung gehen!

Lagune auf Bora Bora © T. McKenna

Ü: Tahiti Nui Hotel Standardzimmer Bergblick

(Std.), Manava Suite Resort Gartenstudio (Sup.).

17. Tag: (So): Tahiti - Moorea (F/A*).

10-minütiger Flug mit Air Tahiti von Papeete nach

Moorea. Transfer zum Hotel. 4 Ü: Pension Fare

Vaihere Gartenbungalow (Std.), Manava Beach

Resort Premium Gartenbungalow Pool (Sup.).

18. - 20. Tag (Mo-Mi): Moorea (3x F/3x A*).

Auf einer Allrad-Safari entdecken Sie die Insel.

Diese ist bekannt und beliebt für ihre weißen

Sandstrände, die hügelige Landschaft mit

dichtem Regenwald, den Artenreichtum der

Korallenbänke und der Unterwasserfauna. Mit

etwas Glück sehen Sie Delfine oder gar Buckelwale

(saisonal) in den Buchten von Moorea.

21. Tag: (Do): Moorea - Bora Bora (F).

Weiterflug nach Bora Bora. Bora Bora verfügt

über eine magische Ausstrahlung. Sicherlich einer

der Höhepunkte Ihrer Südseereise. 4 Ü: Le

Maitai Zimmer Meerblick (Std.), InterContinental

Le Moana Strand Junior Suite (Sup.).

22. - 24. Tag (Fr-So): Bora Bora (3x F, 1x M).

Diese Vulkaninsel, die Perle Polynesiens, verzaubert.

Sie liegt in einer der schönsten Lagunen

der Welt. Sie unternehmen einem Bootsausflug

mit Picknick zu einem Motu. Schnorcheln und

relaxen ist heute Programm.

25. Tag: (Mo): Bora Bora - Tahiti - Los Angeles (F).

Nachmittags Flug nach Tahiti und spät abends

Rückflug nach Los Angeles.

26. Tag: (Di): Los Angeles - London

Zwischenlandung in Los Angeles und Weiterflug

mit Air New Zealand.

27. Tag: (Mi): London - Zürich

Ankunft in London und Weiterflug nach Zürich.

Termine: jeden Freitag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

Standard

01.01.2019 - 14.02.2019 11.510 8.725

15.02.2019 - 31.03.2019 11.275 8.450

01.04.2019 - 30.06.2019 11.450 8.625

01.07.2019 - 15.08.2019 11.845 8.925

16.08.2019 - 31.10.2019 11.645 8.775

01.11.2019 - 08.12.2019 11.075 8.600

09.12.2019 - 23.12.2019 11.600 9.150

24.12.2019 - 31.12.2019 11.375 8.975

Superior

01.01.2019 - 14.02.2019 17.350 11.650

15.02.2019 - 31.03.2019 17.150 11.425

01.04.2019 - 30.06.2019 17.454 11.650

01.07.2019 - 15.08.2019 18.950 12.425

16.08.2019 - 31.10.2019 19.400 12.775

01.11.2019 - 08.12.2019 19.250 12.425

09.12.2019 - 23.12.2019 18.875 12.900

24.12.2019 - 31.12.2019 18.625 12.650

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich in Economy Class mit

Air New Zealand und Partner Airlines; Steuern, Sicherheitsgebühr

und Kerosinzuschläge (ca. CHF 350, Stand

Okt. 2018) vorbehaltlich Änderungen; Übernachtungen

in der gewählten Kategorie, Transfers, Kreuzfahrt Fiji

inklusive Landausflüge & Verpflegung (F=Frühstück,

M= Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge gemäss

Programm. Kat. Superior: zusätzlich Abendessen auf

Moorea (*).

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten, nicht erwähnte

Mahlzeiten & Getränke und persönliche Ausgaben.

Frühzeitige Buchung empfohlen. Preise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

142688

Reisen inklusive Flug

17


Südsee Polynesien

Auf einen Blick

• 20 Tage inkl. Flügen ab/bis Europa

• Individualreise ab 2 Personen

• Frühstück inklusive

• Höhepunkte: Polynesien erkunden und genießen,

Erholung an Traumlagunen

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

3. Tag (Do): Tahiti - Raiatea (F).

Transfer zum Flughafen und Flug nach Raiatea.

Dort fahren Sie über die Insel zu Ihrer Unterkunft.

3 Ü: Opoa Beach Resort Strandbungalow.

4. Tag (Fr): Raiatea (F).

Heute erkunden Sie die Insel. Sie machen einen

Bootsausflug auf dem Faaroa Fluss, besichtigen

das Marae Taputapuatea und fahren zum Motu

Irura.

5. Tag (Sa): Raiatea (F).

Der Aufenthalt auf Raiatea steht zur freien Verfügung.

Geniessen Sie das Leben in Ihrer Hängematte

oder unternehmen Sie einen weiteren

Ausflug (optional).

6. Tag (So): Raiatea - Bora Bora (F)

Transfer und Flug nach Bora Bora, der benachbarten

Gesellschaftsinsel. Transfer zum Resort.

3 Ü: Hotel InterContinental Le Moana Strand

Junior Suite.

7. Tag (Mo): Bora Bora (F/M).

Bootstour über die Lagune. Sie haben die Möglichkeit

zu schnorcheln. Anschließend geniessen

Sie ein Picknick auf dem Motu Tapu.

8. Tag (Di): Bora Bora (F).

Die Traumlagune Bora Bora lädt zum Verweilen

und Entdecken ein.

9. Tag (Mi): Bora Bora - Rangiroa (F).

Transfer und Flug nach Rangiroa in den Tuamotus.

Transfer zum Hotel. 2 Ü: Kia Ora Resort &

Spa Strandbungalow.

10. Tag (Do): Rangiroa (F).

Geniessen Sie das Leben am Strand oder entdecken

Sie die Unterwasserwelt beim Schnorcheln

oder Tauchen.

11. Tag (Fr): Rangiroa - Tahiti (F).

Flug nach Tahiti. Aufenthalt in Papeete zur freien

Verfügung. Ü: Manava Suite Resort Gartenzimmer

Reiseprogramm: Änderungen vorbehalten

1. Tag (Di): Zürich - Tahiti

Flug nach London. Weiterreise mit Air New

Zealand und Air Tahiti Nui via Los Angeles nach

Tahiti.

2. Tag (Mi): Ankunft in Tahiti.

Nach Ihrer Ankunft Begrüßung am Flughafen

und Transfer zum Hotel. Ü: Hotel Manava Suite

Gartenstudio.

©Kirklandphotos

18 Reisen inklusive Flug


Unsere Südsee Polynesien zeigt Ihnen die schönsten

Inseln Französisch Polynesiens und der Cook

Inseln. Sie genießen die Traumlagunen von Aitutaki

und Bora Bora und entdecken unbekannte Inseln

wie Raiatea, die Wiege Polynesiens, und Rangiroa,

ein Atoll in den Tuamotus mit spektakulärer

Unterwasserwelt. Abgerundet wird Ihre Reise mit

einem Aufenthalt auf der dynamischen und gastfreundlichen

Insel Rarotonga. Träumen Sie in Ihrer

Hängematte und erzählen Sie nach Ihrer Reise

von der polynesischen Geschichte und Kultur!

©KIRKLANDPHOTOS

12. Tag (Sa): Tahiti - Rarotonga (F).

Am Morgen fliegen Sie zu den Cook Inseln. Flug

von Tahiti nach Rarotonga. Empfang und Transfer

zur Unterkunft. 3 Ü: Royale Takitumu Bungalow

Lagunenblick.

13. Tag (So): Rarotonga (F/A).

Unternehmen Sie einen Strandspaziergang oder

erkunden Sie die Insel. Am späten Nachmittag

werden Sie abgeholt für das Abendessen mit

polynesischer Tanzshow.

14. Tag (Mo): Rarotonga (F).

Entdecken Sie Rarotonga. Besuchen Sie das

grüne Inselinnere auf einer Allrad-Safari (optional)

oder entdecken Sie die kulinarischen Spezialitäten

in den zahlreichen Restaurants.

15. Tag (Di): Rarotonga - Aitutaki (F).

Flug nach Aitutaki. Der Anflug bietet einen

traumhaften Blick auf die wunderschöne Lagune.

3 Ü: Tamanu Beach Resort 1-Schlafzimmer-

Strandbungalow.

16. Tag (Mi): Aitutaki (F/M).

Um das Paradies richtig kennen zu lernen, nehmen

Sie heute an einer Lagoon Cruise teil. Sie geniessen

das warme, türkisfarbene Wasser beim

Schnorcheln und Baden auf One Foot Island.

17. Tag (Do): Aitutaki (F).

Zeit zum Erholen und Geniessen.

18. Tag (Fr): Aitutaki - Los Angeles.

Rückflug via Rarotonga nach Los Angeles.

19. Tag (Sa): Los Angeles - Zürich

Weiterflug von Los Angeles nach Zürich.

20. Tag (So): Zürich

Landung in Zürich am Nachmittag.

Termine: jeden Dienstag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.01.2019 - 14.02.2019 11.550 8.075

15.02.2019 - 31.03.2019 11.350 7.850

01.04.2019 - 31.05.2019 11.850 8.150

01.06.2019 - 30.06.2019 13.225 8.850

01.07.2019 - 15.08.2019 13.495 9.095

16.08.2019 - 31.10.2019 13.375 8.950

01.11.2019 - 08.12.2019 11.850 8.150

09.12.2019 - 23.12.2019 13.525 9.225

24.12.2019 - 31.12.2019 13.275 8.975

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich in Economy Class mit Air

New Zealand, Air Tahiti Nui, Air Rarotonga und Air Tahiti;

Steuern, Sicherheitsgebühr und Kerosinzuschläge (ca. CHF

300, Stand September 2018) vorbehaltlich Änderungen;

Übernachtungen gemäss Programm, Transfers, Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge

gemäss Programm.

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben.Teilnehmer: min. 2 Personen (bis 4

Wochen vor Reisebeginn); Ausflüge bei Alleinreisenden

auf Anfrage.

Die Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden.

Frühzeitige Reservation ist empfohlen. Preise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse.

Bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis

höhere Klassen reserviert werden.

Die Wahl anderer Unterkünfte, nach Ihrem

Wunsch ist möglich.

An Weihnachten und Silvester fallen Zuschläge an.

©G. LE BACON

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

141113

Reisen inklusive Flug

19


Südsee Trio

Auf einen Blick

• 25 Tage inkl. Flügen ab/bis Zürich

• Individualreise ab 1 Person

• Fiji-Kreuzfahrt inklusive Vollpension und

• englischsprachiger Reiseleitung

• Samoa und das unbekannte Tonga entdecken

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Zürich - Seoul

Am Abend Flug von Zürich nach Seoul.

2. Tag: Seoul - Nadi.

In Seoul können Sie an einer kostenlosen Transittour

von Korean Air teilnehmen. Am frühen

Abend Weiterflug nach Fiji.

20 Reisen inklusive Flug

3. Tag: Fiji.

Ankunft in Fiji am Morgen. Geniessen Sie Ihren

ersten Tag in der Südsee. Ü: Novotel Fiji Superior-Zimmer.

4. Tag: Denarau - Tivua Island (F/A)

Transfer zum Port Denarau. Ab 12.00 Uhr beginnt

die Einschiffung auf der MV Reef Endeavour

für die Kreuzfahrt in die Yasawas. Das

heutige Ziel ist Tivua Island. Erste Gelegenheit

zum Schnorcheln. Genießen Sie den Sonnenuntergang

und anschließend das Willkommens-

Dinner mit dem Captain und der Crew. 4 Ü: MV

Reef Endeavour Porthole-Kabine.

5. Tag: Tivua - Naviti Island (F/M/A).

In einer idyllischen Bucht starten Sie in den Morgen

mit einem Bad im schönen Ozean. Je nach

Saison sehen Sie mit etwas Glück Mantarochen.

Am Abend fijianisches Festmahl mit Meke und

Lovo im Dorf Gunu.

6. Tag: Yasawa Island - Sawa-i-Lau (F/M/A).

Das Schiff erreicht die nördlichen Inseln im

Yasawa Archipel. Erkunden Sie die Höhle von

Sawa-i-lau. Anschließend Dorf- und Schulbesuch.

Den Tag beschliessen Sie mit ein Bad in

der glasklaren Lagune.

7. Tag: Matacawalevu - Yaqeta (F/M/A).

Strandaufenthalt Yaqeta und Schnorcheln vor

Drawaqa. Am Abend trinken Sie Kava und hören

fijianische Legenden.

8. Tag: Denarau - Lautoka (F).

Rückkehr nach Denarau um ca. 09.00 Uhr. Sie

werden nach Lautoka zum Hotel transferiert. Ü:

First Landing Beach Resort Strandbungalow.

9. Tag: Viti Levu (F).

Freier Aufenthalt auf der Hauptinsel. Sie haben

Gelegenheit an einer geführten Wanderung

oder an einer Jetboot-Tour auf dem Sigatoka

River teilzunehmen. Ü: First Landing Beach Resort

Strandbungalow.

10. Tag: Nadi - Samoa (F).

Transfer zum Flughafen. Flug nach Samoa. Transfer

an die Südküste von Upolu. 5 Ü: Saletoga Sands

Resort Strandbungalow.

11. - 14. Tag: Upolu (4x F).

Optional werden zahlreiche Ausflüge angeboten.

Wandern Sie entlang der Küste und besuchen

Sie To Sua Trench oder einen der Wasserfälle.

Schöne Ausblicke erhalten Sie vom Mafua

Pass aus. Wenn Sie es bunt mögen, dann versäumen

Sie nicht den Markt in Apia. Am Sonntag

müssen Sie unbedingt das Faaa Samoa, das

samoanische Leben, näher kennenlernen.

15. Tag: Samoa - Fiji - Tonga (F).

Heute reisen Sie via Fiji nach Tonga. Sie werden

auf dem Flughafen Tongatapu erwartet

und fahren quer über die Insel in die Hauptstadt

Nukualofa. Ü: Seaview Lodge Meerblick-

Zimmer.

16. Tag: Nukualofa - Fafa (F).

Mit dem Boot geht es zur kleinen Insel Fafa, der

ideale Ort für ein paar Tag Entspannung. 3 Ü:

Fafa Island Resort Superior Fale.

17. Tag: Fafa Island.

Aktive können mit dem Kajak die Insel umrunden.

Vor Fafa Island liegen traumhafte Schnorchelgebiete.


Auf dieser Traumreise lernen Sie die freundlichen

Fijianer, das tropische Samoa und das traditionelle

Tonga kennen. Sie baden an Traumstränden,

sehen unzählige paradiesische Inselchen und haben

von August bis Oktober gar die Möglichkeit,

mit Buckelwalen zu schnorcheln. Es erwarten Sie

kulturelle Entdeckungen bei Dorf- und Kirchbesuchen

und ein fantastisches Schnorchelerlebnis an

unberührten Korallenriffen.

18. Tag: Fafa Island.

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung. Optional

unternehmen Sie einen Ausflug zur Hauptinsel

oder zur Walbeobachtung (August – Oktober).

19. Tag: Fafa - Tongatapu - Vavau.

Transfer und Flug nach Vavau, der nördlichsten

Inselgruppe von Tonga. Bereits im Landeanflug

sehen Sie das Segelparadies und die kleinen

Eilande im glitzernden Meer. 3 Ü: Reef Resort

Deluxe-Bungalow.

20. Tag: Vavau.

Erkunden Sie die Insel Kapa zu Fuß oder gehen

Sie auf Vogelbeobachtung. Im Resort stehen

Kajaks und Schnorchelausrüstung kostenlos zur

Verfügung.

21. Tag: Vavau.

Von Ende Juli bis Oktober kommen Buckelwale

in die Gewässer von Tonga. Sie haben die Möglichkeit,

mit den sanften Giganten der Ozeane zu

schwimmen (optional, Vorreservation empfohlen).

22. Tag: Vavau - Fiji.

Abflug von Vavau nach Nadi. Transfer in die Momi

Bay. 2 Ü: Fiji Marriott Deluxe-Zimmer Meerblick.

23. Tag: Momi Bay.

Ihren letzten Tag in der Südsee verbringen Sie

nochmals im lockeren Fiji-Style. Wen Sie die

Ruhe genießen möchten, entspannen Sie sich an

einem der Pools, am Meer oder besuchen das

Spa (optional).

24. Tag: Fiji - Seoul (A).

Transfer Abreise aus der unvergesslichen Südsee.

In Seoul werden Sie zum Transferhotel gebracht.

Ü: Flughafenhotel Seoul.

25. Tag: Seoul - Zürich (F).

Rückflug nach Zürich und Ankunft am Abend.

Termine:

2019 05.01. 26.01. 09.02. 16.02. 16.03.

23.03. 06.04 13.04. 20.04 37.04. 11.05

18.05 25.05 08.06 15.06 22.06 06.07.

13.07. 20.07. 27.07. 17.08. 24.08. 07.09.

14.09. 21.09. 05.10. 12.10. 19.10. 26.10.

16.11. 14.12. 21.12. 28.12.

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.01.2019 - 31.03.2019 11.625 8.425

01.04.2019 - 30.06.2019 11.795 8.525

01.07.2019 - 17.07.2019 12.350 8.825

18.07.2019 - 09.08.2019 12.250 8.750

10.08.2019 - 31.10.2019 12.350 8.825

01.11.2019 - 17.12.2019 11.850 8.550

18.12.2019 - 31.12.2019 12.300 8.995

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich in Economy Class

mit Korean Air, weitere Flüge mit Fiji Airways und

Real Tonga; Steuern, Sicherheitsgebühr und Kerosinzuschläge

(ca. CHF 730, Stand Oktober 2018) vorbehaltlich

Änderungen; Übernachtungen in den genannten

Unterkünften, Transfers, Kreuzfahrt in Fiji

inklusive Landausflüge und Vollpension, Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen: nichterwähnte Mahlzeiten &

Getränke, Gebühren, optionale Aktivitäten (z.B. Walbeobachtung)

, persönliche Ausgaben.

Frühzeitige Reservation empfohlen. Preise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse.

Evtl. Zuschläge in der Buckelwalsaison in Tonga.

(Juli - Oktober).

Fiji: MV Reef Endeavour - höhere Kabinenkategorien

können auf Anfrage gerne reserviert werden.

©JB Adoue

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

142733

Reisen inklusive Flug

21


Südsee Weltreise

Auf einen Blick

• 22 Tage Weltreise inkl. Flügen ab/bis Europa

• Individualreise ab 2 Personen

• Frühstück inklusive

• Höhepunkte: Metropolen in Südamerika, Ozeanien

& Asien, Magie der Osterinsel, Tahaa &

Bora Bora

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Reiseprogramm: Änderungen vorbehalten

1. Tag (Mo): Zürich - Rio de Janeiro

Abflug am frühen Morgen mit Iberia (via Madrid)

nach Rio de Janeiro. Begrüssung in Rio de Janeiro

und Transfer in Ihr Hotel. 3 Ü: Pestana Rio Atlantica

Suite Teilweise Meerblick.

22 Reisen inklusive Flug

2. Tag (Di): Rio de Janeiro (F/M).

Erleben Sie die brasilianische Metropole. Besuchen

Sie auf einem Ausflug den Zuckerhut

und den Corcovado mit der Christusstatue. Die

Aussicht von dort oben ist beeindruckend.

3. Tag (Mi): Rio de Janeiro (F).

Sie haben einen ganzen Tag Zeit, die Stadt auf

eigene Faust zu erkunden. Lassen Sie sich verzaubern

vom Strand Ipanema und den Bewohnern

Rios.

4. Tag (Do): Rio de Janeiro - Santiago de Chile (F).

Flug über den südamerikanischen Kontinent

und die Anden-Bergkette nach Santiago de

Chile. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Erkunden

Sie die Stadt und blicken vom Cerro San Cristobal

hinunter auf die vor den Anden liegende

Metropole. Ü: NH Ciudad Suite.

5. Tag (Fr): Santiago de Chile - Osterinsel (F).

Flug zum ersten Stopp in der Südsee, die Osterinsel.

Tauchen Sie ein in den Mythos der Insel

und erfahren Sie in den kommenden Tagen Interessantes

über vergangene Hochkulturen. 3 Ü:

Hotel Altiplanico Superior-Zimmer.

6. Tag (Sa): Osterinsel (F/M).

Auf Rapa Nui entdecken Sie die Moai, die bekannten

Steinkolosse, die auf mehreren Plattformen

wieder aufgestellt wurden. Es gibt

insgesamt ca. 1.000 Moai auf der Osterinsel.

Sie entdecken als erstes den Steinbruch Rano

Raraku, wo die Moai einst aus dem Fels geschlagen

wurden. Anschliessend geht es zum Ahu

Tongariki, mit 15 Moai die grösste Kultstätte

der Osterinsel und am frühen Abend noch zum

Sandstrand von Anakena.

7. Tag (So): Osterinsel (F).

Am Vormittag besuchen Sie die Stätte des Vogelmannkults

Orongo auf dem Kraterrand des

Vulkans Rano Kau. Am Nachmittag unternehmen

Sie einen Ausflug zum Ahu Akivi. Hier stehen

die Moai mit Blick in Richtung Pazifik.

8. Tag (Mo): Osterinsel - Tahiti (F).

Später Flug nach Französisch Polynesien. Ankunft

nach Mitternacht in Tahiti. Hoteltransfer.

Ü: Manava Suite Resort Gartenstudio.

9. Tag (Di): Tahiti - Raiatea/Tahaa (F).

Flug nach Raiatea und anschliessend Bootstransfer

nach Tahaa, der Vanilleinsel. 3 Ü: Le

Tahaa Overwater-Suite Tahaa.

10. Tag (Mi): Tahaa (F).

Auf einem Ausflug zur Hauptinsel von Tahaa

(optional) können Sie sehen, wie die berühmten

schwarzen Südseeperlen gezüchtet werden.

11. Tag (Do): Tahaa (F).

Unternehmen Sie optional einen Ausflug in den

Korallengarten oder geniessen Sie das Strandleben.

12. Tag (Fr): Tahaa/Raiatea - Bora Bora (F).

Sie reisen nach Bora Bora mit der Traumlagune

und der faszinierenden Unterwasserwelt. Sie

erreichen Bora Bora nach einem kurzen Flug

über die Inselwelt der Gesellschaftsinseln. Geniessen

Sie den Ausblick beim Landeanflug auf

Bora Bora. 4 Ü: Pearl Beach Resort Bora Bora

Strand-Suite.


Auf dieser Weltreise entdecken Sie traumhaft

schön gelegene Metropolen, die antike Kultur der

Rapa Nui auf der Osterinsel und die schönsten

Inseln Französisch Polynesiens: das ruhige, idyllische

Tahaa & das atemberaubende Bora Bora.

Lernen Sie Rio de Janeiro am Atlantik kennen und

erkunden Sie den Pazifik von der Osterinsel bis

nach Sydney. Genießen Sie das Meer und die Aussicht!

©KIRKLAND

13. Tag (Sa): Bora Bora (F/M).

Sie entdecken auf einem Bootsausflug die Lagune.

Gelegenheit zum Schnorcheln. Auf dem

Motu Tapu wird Ihnen ein Picknick serviert. Ein

weiterer Tag im Paradies. Abendessen im Resort.

14. Tag (So): Bora Bora (F).

Die nächsten Tage sind zum Entspannen wie geschaffen.

Geniessen Sie den Anblick des Berges

Otemanu und köstliches, polynesisches Essen. Zahlreiche

Wassersportaktivitäten stehen Ihnen im Resort

kostenlos zur Verfügung. Alternativ können Sie

eine Inseltour oder einen Heliflug buchen (optional).

15. Tag (Mo): Bora Bora (F).

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung, an dem

Sie Strand und Resort geniessen dürfen.

16. Tag (Di): Bora Bora - Tahiti (F).

Rückreise nach Tahiti und Transfer zum Hotel.

Ü: Manava Suite Resort Gartenstudio.

17. Tag (Mi): Tahiti - Sydney (F).

Via Auckland erreichen Sie Sydney, die australische

Weltmetropole mit dem schönen Hafen

und dem berühmten Opernhaus. 3 Ü: Holiday

Inn Old Sydney Superior-Zimmer.

18. Tag (Do): Sydney (F).

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Nachmittags unternehmen Sie eine Hafenrundfahrt

an Bord eines kleinen Katamarans. Vom

Wasser aus ist Sydney besonders reizvoll.

19. Tag (Fr): Sydney (F).

Spazieren Sie entlang des Darling Harbour und

des Circular Quay zur Oper und durch das Stadtzentrum.

Lernen Sie auch das historische Viertel

The Rocks mit zahlreichen Cafés kennen.

20. Tag (Sa): Sydney - Hongkong (F).

Flug mit Cathay Pacific nach Hongkong. Spazieren

Sie am Abend zum Hafen und geniessen

den Ausblick auf die Skyline von Hongkong Island.

Royal Pacific Hotel, Premier Room

21. Tag (So): Hongkong - Zürich (F).

Am Vormittag entdecken Sie auf einer Tour

Hongkong Island. Der Nachmittag steht zu Ihrer

Verfügung, bis zum Transfer und Rückflug.

22. Tag (Mo): Zürich

Am frühen Morgen landen Sie in Zürich.

Termine: jeden Montag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.01.2019 - 10.01.2019 15.575 11.175

11.01.2019 - 31.03.2019 15.485 11.075

01.04.2019 - 31.05.2019 15.895 11.325

01.06.2019 - 30.06.2019 15.990 11.525

01.07.2019 - 30.09.2019 16.250 11.650

01.10.2019 - 31.10.2019 16.650 11.885

01.11.2019 - 10.12.2019 15.625 11.175

11.12.2019 - 31.12.2019 15.725 11.295

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich in Economy Class mit Iberia,

LAN, Air Tahiti Nui, Cathay Pacific und mit Air Tahiti;

Steuern, Sicherheitsgebühr und Kerosinzuschläge (ca.

CHF 700, Stand September 2018) vorbehaltlich Änderungen;

Übernachtungen 3.5-4* Hotels, Transfers, Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen), Ausflüge gem.

Programm mit englischsprachiger Reiseleitung (Osterinsel

& Sydney mit deutschsprachiger Reiseleitung).

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben.

Teilnehmer: min. 2 Personen (bis 4 Wochen vor Reisebeginn);

Ausflüge bei Alleinreisenden auf Anfrage.

An Karneval, Ostern, Weihnachten, Neujahr und

Feiertagen fallen Aufpreise an.

Während des Tapati Festivals auf der Osterinsel

(Ende Januar - Anfang Februar) begrenzte Verfügbarkeit.

Die Verfügbarkeit kann nicht garantiert werden,

frühe Reservation empfohlen. Preise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse. Bei

Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreise höhere

Klassen reserviert werden.

©Tahiti Tourisme

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

141144

Reisen inklusive Flug

23


Fiji Dreams

Auf einen Blick

18 Tage Individualreise mit Flügen ab/bis Zürich

• 4 Tage Inselresort Malolo Island

• 4 Tage Blue Lagoon Kreuzfahrt

• 7 Tage Mietwagenreise auf Viti Levu

• Traumhafte Tage an einsamen Stränden

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Zürich - Hongkong.

Flug nach dem Mittag mit Cathay Pacific Airways

nach Hongkong.

2. Tag: Hongkong - Fiji.

Früh morgens Ankunft in Hongkong. Sie haben

die Möglichkeit Hongkong auf eigene Faust zu

entdecken. Der Weiterflug mit Fiji Airways nach

Nadi startet am späteren Nachmittag.

3. Tag: Fiji.

Ankunft am frühen Morgen in Fiji. Der Tag steht

zu Ihrer Verfügung. Ü: Novotel.

4. Tag: Nadi - Malolo Island (F).

Transfer nach Denarau und mit dem Boot nach

Malolo Island, einer Insel in den Mamanucas. Genießen

Sie den herrlichen Sandstrand mit Bar und

Beachvolleyball am türkisfarbenen Wasser oder

unternehmen Sie einen Bootsausflug zur Delfinbeobachtung

(optional). 3 Ü: Malolo Island Resort.

5. Tag: Malolo Island Resort.

Das Leilani Spa, zwei Restaurants und die

Strandbar sind ideale Orte für genussvolles Inselleben.

Zwei Pools, Kajak, Schnorcheln, Paddeln,

Katamaran-Segeln, Windsurfen sind kostenlos

und lassen keine Langeweile aufkommen. Für

Taucher gibt es auch eine PADI-Tauchbasis.

6. Tag: Malolo Island Resort.

Das Resort bietet 46 moderne und geräumige

Bungalows mit Lounge. Alle Bungalows sind

klimatisiert, haben eine schöne Veranda und

liegen in unmittelbarer Strandnähe, inmitten

tropischer Vegetation.

7. Tag: Malolo Island - Blue Lagoon Cruise (M/A).

Sie gehen an Bord des Kreuzfahrtschiffs MV Fiji

Princess, und entdecken die Inselwelt der Mamanucas.

3 Ü: Orchid-Deck Kabine.

8. Tag: Kreuzfahrt durch die Mamanuca Inselgruppe

(F/M/A).

Sie besuchen Inseln und Dörfer in den Mamanucas

und lernen die Kultur aus erster Hand kennen.

Wassersport und Sonnenbaden kommen

auf der Kreuzfahrt nicht zu kurz. Genießen Sie

das Leben nach der lockeren Fiji Time.

9. Tag: Kreuzfahrt durch die Yasawa Inselgruppe

(F/M/A).

Auch die abgelegene Inselgruppe der Yasawas,

mit vielen schönen und fast unberührten Inseln

ist ein Teil des tollen Programms.

10. Tag: Blue Lagoon Cruise - Nadi (F/M).

Rückkehr nach Viti Levu, der Hauptinsel von Fiji.

Ankunft im Hafen von Denarau gegen 15.00 Uhr.

Transfer zu Ihrem Hotel in Nadi. Ü: Novotel Nadi.

11. Tag: Nadi – Coral Coast (ca. 71 km; F).

Mietwagenübernahme am Hotel. Besuchen Sie

den prächtigen, farbenfrohen Tempel in Nadi.

Anschließend Fahrt auf der Queens Road in

Richtung Coral Coast. Stopp bei den Sanddünen

in Sigatoka. Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft am

Meer. 2 Ü: Crows Nest.

12. Tag: Coral Coast (F/M).

Für den heutigen Tag ist für Sie eine Jetboot-

Fahrt entlang dem Sigatoka River vorgesehen.

Sie werden im Hotel abgeholt und verbringen

den Tag im Inselinneren mit Dorfbesuch und

Mittagessen.

13. Tag: Coral Coast - Suva (ca. 110 km; F).

Fahrt entlang der Pacific Coast nach Suva, der

Hauptstadt Fijis. Besuchen Sie den Colo-I-Suva

Park mit seinen riesigen Bäumen außerhalb der

Stadt. Bummeln Sie durch Suva oder tauchen

Sie ein ins lokale Nachtleben. Ü: Novotel Suva.

24 Reisen inklusive Flug


War Fiji nicht schon immer ein Traumziel für

Sie? Wir erfüllen Ihren Traum. Lernen Sie eine

Welt kennen mit mehr als 330 Inseln, mit zahllosen

Aktivitäten und den freundlichsten Menschen

auf Erden. Unsere Kreuzfahrt mit der MV

Fiji Princess bringt Sie zu einigen dieser Inseln.

Ihre komfortable Kabine auf dem Orchid-Deck,

die Unterhaltungsmöglichkeiten sowie das Verwöhnangebot

an Bord werden Sie begeistern.

14. Tag: Suva - Rakiraki (ca. 150 km; F/A).

Eine kurvenreiche Strecke führt Sie bis nach

Rakiraki an der Sun Coast. Ein etwas längerer

Reisetag erwartet Sie heute. 2 Ü: Volivoli Resort.

15. Tag: Rakiraki (F/A).

Zurück am Meer haben Sie Gelegenheit zu

einem Tauchgang bei Nananu-I-Ra und Nananu-

I-Cake (optional). Alternativ unternehmen Sie einen

Ausflug zu einer natürlichen Wasserrutsche

(optional).

16. Tag: Rakiraki - Nadi (ca. 140 km; F).

Rückfahrt nach Nadi mit Stopp beim Stadtmarkt

in Tavua. Bei Lautoka empfiehlt sich in den Bergen

der Koroyanitu National Heritage Park zum

Wandern. Wagenrückgabe im Hotel. Genießen

Sie die letzte Nacht in Fiji, vor Ihrem morgigen

Rückflug. Ü: Novotel Hotel.

17. Tag: Fiji - Hongkong (F).

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach

Hongkong. Umsteigen und Weiterflug um Mitternacht

nach Zürich. Längere Aufenthalte in

Hongkong auf Anfrage möglich.

18. Tag: Hongkong - Zürich

Ankunft am frühen Morgen in Zürich.

Termine: jeden Samstag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.04.2019 - 20.04.2019 7.725 5.500

21.04.2019 - 30.06.2019 7.550 5.325

01.07.2019 - 19.12.2019 7.725 5.500

20.12.2019 - 27.12.2019 5.775 7.795

28.12.2019 - 31.03.2020 7.550 5.325

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich mit Cathay Pacific & Fiji

Airways in Economy Class, inkl. CHF 510 Flugsteuern,

Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschlag (Stand:

12.10.18 - Änderungen vorbehalten); Transfers mit

englischsprechender Reiseleitung; 6 Tage Thrifty Mietwagen

Kategorie IFAR (Hyundai Tucson o.ä.) inkl. unbegrenzter

Kilometer mit Standardversicherung (FJD

3.000 Selbstbehalt) (Übernahme und Rückgabe jeweils

am Hotel); Übernachtungen, Verpflegung gemäss Programm

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen,

Kreuzfahrt mit Vollpension); .

Nicht eingeschlossen: Gebühren, weitere Mahlzeiten

und Getränke, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben.

Frühe Reservation empfohlen. Die Preise basieren

auf der günstigsten Flug-Buchungsklasse.

Bei Nichtverfügbarkeit können gegen Aufpreis

höhere Klassen reserviert werden.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

142843

Reisen inklusive Flug

25


Traumreise Tahiti

Auf einen Blick

18 Tage inkl. Flügen ab/bis Europa

• Individualreise ab 1 Person

• Frühstück und Abendessen teilweise inklusive

• Höhepunkte: traumhafte Fotomotive & Overwater-Bungalows

(bei Buchung von Superior)

3. - 5. Tag (So-Di): Tahiti – Moorea (2x F*/2x A*).

Kurzer Flug nach Moorea. Transfer zu Ihrem

Hotel. Genießen Sie unbeschwerte Tage auf

der magischen Insel. Moorea eignet sich ideal

für Wandertouren und bietet ein vielfältiges

Wassersportangebot. Moorea ist wie ein üppiger

Garten, von einer vollkommenen Lagune

umgeben. Gehen Sie hier unbedingt schnorcheln.

Sie könnten sogar Schildkröten sehen.

Es gibt auch Bootsausflüge, bei denen Sie mit

Delfinen schwimmen oder Buckelwale sehen

können (saisonal). 3 Ü: Pension Fare Miti Gartenbungalow

(Std.) oder Manava Beach Resort

Moorea Overwater-Bungalow (Sup.).

6. - 9. Tag (Mi-Sa): Moorea - Raiatea (4x F).

Transfer zum Flughafen für den Flug nach Rai-

atea. Raiatea, Segelmekka und die Wiege Polynesiens,

wird auch die heilige Insel genannt. Um

die Kultstätten (Marae) ranken sich zahlreiche

Legenden. Die Insel zieht Sie mit ihrer Magie in

ihren Bann. Hier liegt der einzig schiffbare Fluss

und es gibt unzählige Wasserfälle. Raiatea und

Tahaa liegen innerhalb derselben Lagune und

so sind auch Ausflüge zur Nachbarinsel möglich.

Dort werden Schwarze Perlen gezüchtet und Vanille

angepflanzt. Außerdem gibt es faszinierende

Korallengärten. 4 Ü: Pension Villa Tonoi (Std.)

oder Opoa Beach Resort Strandbungalow (Sup.).

10. - 12. Tag (So-Di): Raiatea - Bora Bora (F*).

Kurzer Flug nach Bora Bora. Schon beim Anflug

wird Sie die Insel begeistern. Der Boots transfer

auf dem glasklaren Wasser ist ein Erlebnis. Die

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag (Fr): Zürich – Los Angeles

Flug via London nach Los Angeles. Umsteigen

in Los Angeles und Weiterflug nach Tahiti.

2. Tag (Sa): Tahiti.

Ankunft in Tahiti. Sie werden willkommen geheissen

und zum Hotel gebracht. Ü: Tahiti Nui

Hotel Standard Bergblick (Std.) oder Manava

Suite Resort Lagoon Studio (Sup.).

©Tahiti Tourisme

26 Reisen inklusive Flug


Diese Traumreise bringt Sie zu den schönsten

Inseln in Französisch Polynesien. Sie erleben eine

atemberaubende Vielfalt an Kultur, Farben, Flora

und Fauna, an exotischen Speisen und Früchten,

Vulkangipfeln und Ringatollen. Moorea, die Garteninsel,

Raiatea, die Wiege Polynesiens, Bora Bora,

die Perle der Südsee und Tikehau, ein idyllisches

Atoll in den Tuamotus werden Sie verzaubern.

©Tahiti Tourisme

Perle des Pazifiks bietet Ihnen eine fantastische

Bergsilhouette in einer der schönsten Lagunen

der Welt. Ein idealer Ort für süßes Nichtstun

oder für zahlreiche Aktivitäten zu Wasser und

zu Lande. Bei einem Bootsausflug können Sie

mit Rochen baden und mit Haien schnorcheln

und werden anschließend mit einem Picknick

auf einem Motu verwöhnt. Auf einer Allradsafari

bieten sich Ihnen wunderschöne Ausblicke über

die Lagune. Sie können auch am Mt. Otemanu

wandern gehen. Bora Bora hat für jeden etwas

zu bieten. 3 Ü: Pension Alice & Raphael (Std.)

oder Pearl Beach Resort Bora Bora Gartenbungalow

Pool (Sup.).

13. - 15. Tag (Mi-Fr): Bora Bora – Tikehau (2x

F/3x A).

Tikehau liegt 300 km von Tahiti entfernt. Wie

ein unendliches, natürliches Aquarium liegt das

fischreiche Atoll vor Ihnen. Genießen Sie unvergessliche

Tage am rosafarbenen Sandstrand,

auf einem einsamen Motu (Inselchen) oder besuchen

Sie eine Perlenfarm. 3 Ü: Pension Tikehau

Village Strandbungalow (Std.) oder Pearl

Resort Tikehau Strandbungalow (Sup.).

16. Tag (Sa): Tikehau - Tahiti - Los Angeles (F).

Ihre Traumreise durch Französisch Polynesien

neigt sich dem Ende entgegen. Heute treten Sie

Ihre Rückreise an. Flug nach Tahiti und weiter

nach Los Angeles.

17. Tag (So): Flug.

Sie fliegen via Los Angeles nach London.

18. Tag (Mo): London - Zürich.

Umsteigen in London, Ankunft in Zürich am

Nachmittag.

Termine: jeden Freitag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

Standard - Pensionen

01.01.2019 - 31.03.2019 5.895 4.845

01.04.2019 - 31.05.2019 5.850 4.780

01.06.2019 - 30.06.2019 - 4.845

01.07.2019 - 31.10.2019 - 4.845

01.11.2019 - 30.11.2019 5.790 4.725

01.12.2019 - 13.12.2019 5.895 4.825

14.12.2019 - 31.12.2019 5.975 4.925

Superior - Hotels/Resorts

01.01.2019 - 31.03.2019 10.425 7.075

01.04.2019 - 31.05.2019 10.495 7.275

01.06.2019 - 30.06.2019 11.180 7.645

01.07.2019 - 31.10.2019 12.395 8.250

01.11.2019 - 30.11.2019 10.450 7.225

01.12.2019 - 13.12.2019 - -

14.12.2019 - 31.12.2019 - -

Leistungen: Flüge ab/bis Zürich in der Economy Class

mit Air New Zealand, weitere Flüge mit Air Tahiti; Steuern,

Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (ca.

CHF 200, Stand Sept. 2018) vorbehaltlich Änderungen;

Übernachtungen in der gewählten Kategorie, Transfers,

Frühstück auf Bora Bora, Halbpension auf Tikehau;

bei Superior: zusätzlich Frühstück auf Moorea,

Bora Bora und zusätzlich Abendessen auf Moorea (*).

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben.

Std.: Das Tikehau Village empfängt in der Hochsaison

(01.06.-31.10.) keine Einzelreisenden.

Sup.: In der Nebensaison ab 01.12.2019 schliesst

das Pearl Bora Bora wegen Renovierungsarbeiten.

Gerne beraten wir Sie zu einer passenden

Alternative auf Bora Bora.

©Tahiti Tourisme

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

140795

Reisen inklusive Flug

27


Perle der Südsee

Französisch Polynesien

28

Allgemeine Informationen


Bezaubernde Trauminseln für Genießer

Tahiti, Bora Bora, Moorea: Namen, die wie Musik

klingen. Schließen Sie die Augen. Tropischer Regenwald,

ein erfrischender Wasserfall, Palmen,

Strand, das Meer. Auf den Inseln Französisch

Polynesiens kommen diese Traumbilder der Realität

verblüffend nahe. Die Paradiese der Südsee

verführen Maler, Schriftsteller und Lebenskünstler

seit jeher mit magischer Anziehungskraft.

Welche Farbe hat Ihr Strand? Hell und weiß oder

lieber vulkanisch schwarz? Im Südpazifik haben

Sie die Wahl. Bergtouren, hinauf auf atemberaubende

Klippen und hohe Berge, durch tiefe Täler

und tropische Wälder. Oder süßes Nichtstun

in konstant warmem Klima, auf der Trauminsel

Tahiti, auf Moorea, dem Tauchparadies oder auf

einem malerischen Atoll wie Bora Bora, der Perle

Polynesiens.

©Tahiti Tourisme

traumhaft | luxuriös | fotogen


Klima und Reisezeit

Auf den Inseln und Atollen Französisch Polynesiens herrscht tropisches

Klima mit maximaler Sonneneinstrahlung. Die Jahresdurchschnittstemperatur

liegt bei etwa 27° C, die Wassertemperatur der Lagunen bei etwa

26° C. Es gibt keine großen Unterschiede das ganze Jahr über. Dennoch

unterscheidet man zwei Jahreszeiten: eine heiße, feuchtere von November

bis März und eine angenehm warme, trockenere von April bis Oktober.

In Letzterer können Sie ab Juli/August Wale beobachten.

°C

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

Tahiti

mm

30

20

10

0

Jan Jun Jul

240

160

80

0

Dec

30 Allgemeine Informationen


Moana Inselhüpfen

Tahiti und ihre Inseln sind ideal für ein Inselhüpfen.

Auf dieser Reise sehen Sie die beliebtesten

Gesellschaftsinseln: Bora Bora, Moorea und

Tahiti. Landschaftlich reizvoll, kulturell interessant,

romantisch fotogen und eine farbenfrohe

Unterwasserwelt. Verlängerungen sind auf

Wunsch möglich.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft Tahiti.

Willkommen auf Tahiti. Der Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. 2 Ü: Hotel Tahiti Nui Standardzimmer

mit Bergblick (Pensionen), Manava

Suite Resort Gartenstudio (Resorts/Overwater).

2. Tag: Tahiti.

Besuchen Sie die quirlige Hauptstadt Papeete

oder unternehmen Sie einen Ausflug ins grüne

Landesinnere (fakultativ).

3. Tag: Tahiti - Moorea.

Flug nach Moorea und Transfer zu Ihrer Unterkunft.

Lassen Sie sich verzaubern von der Anziehungskraft

Mooreas. 4 Ü: Pension Vaihere

Bungalow (Pensionen), Manava Beach Resort

Gartenzimmer Duplex (Resorts) oder Overwater-Bungalow

(Overwater).

4. - 6. Tag: Moorea (3x F).

Moorea ist die ideale Insel für Ausflüge zu Land

und zu Wasser (optional). Alternativ Erholung

am Strand.

7. Tag: Moorea - Bora Bora (F).

Weiterflug nach Bora Bora. Die Natur hat Bora

Bora mit einer Lagune bedacht, deren Wasser

glasklar und von unendlicher Schönheit ist. Allein

der Transfer zum Hotel ist ein Erlebnis. 4 Ü: Pension

Alice & Raphael (Pensionen), Pearl Beach

Resort Premium Gartenbungalow Pool (Resorts)

oder Overwater-Bungalow (Overwater).

8. - 10. Tag: Bora Bora (3x F).

Genießen Sie unvergessliche Tage in paradiesischer

Umgebung.

11. Tag: Bora Bora - Tahiti (F).

Rückflug nach Tahiti. Letzte Gelegenheit, noch

Einkäufe zu erledigen. Ü: Hotel Tahiti Nui Standardzimmer

mit Bergblick (Pensionen), Manava

Suite Resort Gartenstudio (Resorts/Overwater).

12. Tag: Tahiti.

Ende der Reise. Transfer zum Flughafen oder

zum Hafen, z.B. für eine traumhafte Kreuzfahrt.

Auf einen Blick

• 12 Tage ab/bis Tahiti inkl. Flügen

• Frühstück (außer Tahiti) inklusive

• Höhepunkte: Erholung auf Moorea & Bora

Bora, Perle der Südsee

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Resorts, 01.11.2019 - 19.11.2019 CHF 2.984

Overwater, 01.11.2019 - 19.11.2019 CHF 3.768

Leistungen: Flüge ab/bis Tahiti mit Air Tahiti, Transfers

englischsprachig, 11 Übernachtungen (je nach Kategorie:

Pensionen oder Mittelklasse-Hotels), Frühstück

(Moorea und Bora Bora).

Teilnehmer: min. 1 Pers. (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

In der Nebensaison ab 01.12.2019 schließt das

Pearl Bora Bora wegen Renovierungsarbeiten.

Gerne beraten wir Sie zu einer passenden

Alternative auf Bora Bora. Bitte fragen Sie uns!

Die Reise ist täglich möglich und somit gut kombinierbar

mit Neuseeland, den Cook Inseln und

der Osterinsel.

Ausflüge können auf Wunsch hinzugebucht

werden.

©Tahiti Tourisme

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1217

Rundreisen Französisch Polynesien

31


©Tahiti Tourisme

Mietwagenreise Miti

Sie erkunden die Gesellschaftsinseln Tahiti und

Moorea ganz individuell mit dem Mietwagen.

Zunächst geht es auf die tropisch-grüne Halbinsel

Tahiti Iti mit ihren wilden Surfstränden. Per

Fähre erreichen Sie dann die Garteninsel Moorea.

Auch diese werden Sie mit dem Mietwagen

entdecken. Nehmen Sie sich unbedingt Zeit zum

Schnorcheln. Auch Wanderfreunde kommen

auf Tahiti und Moorea auf ihre Kosten. Genießen

Sie außerdem die vielen frischen Früchte

der Plantagen und natürlich Strand und Meer.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tahiti - Tahiti Iti.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrer Unterkunft.

3 Ü: Pension Vanira Lodge Bungalow

Aito/Maraa/Kava/Ofai.

2. - 3. Tag: Tahiti Iti.

Transfer zur Vermietstation. Lernen Sie heute

und morgen die Gegend kennen. Die Halbinsel

Tahiti Iti ist wild und die Natur ursprünglich. Unternehmen

Sie z.B. eine Wanderung oder sehen

Sie den Surfern zu.

4. Tag: Tahiti Iti - Moorea.

Fahrt nach Papeete. Abgabe Ihres Mietwagens

und Fährüberfahrt auf die Nachbarinsel Moorea.

Dort angekommen übernehmen Sie wieder

ein Mietfahrzeug. Fahrt zu Ihrer Unterkunft. Die

Straße führt entlang der Küste und Sie kommen

an den Buchten Cook und Opunohu vorbei. 3 Ü:

Pension Linareva Strand-Studio/Strandbungalow.

5. - 6. Tag: Moorea.

Machen Sie eine Inselumrundung und besuchen

Sie eine Ananasplantage. Nicht verpassen

sollten Sie den Belvedere, von dem sich Ihnen

ein spektakulärer Blick auf die Opunohu und die

Cook Bucht bietet. Wer wandern gehen möchte,

sollte bis zum Vulkankrater fahren. Es bleibt auch

Zeit für Erholung und Strandspaziergänge. Beim

Schnorcheln sehen Sie das farbenfrohe Riff.

7. Tag: Moorea - Tahiti.

Am Fährterminal Mietwagenabgabe und Rückfahrt

nach Tahiti. Transfer in Ihr Hotel in Papeete. Spazieren

Sie durch die Hauptstadt und zum farbenfrohen

Markt und kaufen Sie das ein oder andere Souvenir:

einen bunten Pareu, eine Schwarze Perle, Monoi-Öl.

Ü: Tahiti Nui Hotel Standardzimmer Bergblick.

8. Tag: Tahiti.

Transfer zum Flughafen.

©Tahiti Tourisme

Auf einen Blick

• 8 Tage Mietwagenreise ab/bis Tahiti

• Mietwagen mit Selbstbehalt inklusive

• einfache Unterkünfte für Selbstversorger

• Höhepunkte: tropisch-grüne Inseln, wilde

Küste & Riff

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 07.06.2019 - 28.06.2019 CHF 1.363

Leistungen: Mietwagenreise, Transfers, Begrüßung am

Flughafen, 7 Übernachtungen in den genannten Pensionen,

Fährpassage, 2 Tage Tahiti und 3 Tage Moorea Avis

Mietwagen der Kategorie B (Peugeot 107 o.ä.) inklusive

GPS, unbegrenzter Kilometer und Standardversicherung

mit Selbstbehalt (ca. EUR 830).

Teilnehmer: min. 2 Pers. (bis 4 Wochen vor Reisebeginn);

Preise für Alleinreisende auf Anfrage.

Die Mietwagenreise Tahiti & Moorea ist ideal für

individuelle Entdecker und Selbstversorger.

Unser Tipp: Ergänzen Sie Ihre Mietwagenrundreise

mit einer (Segel-)Kreuzfahrt.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

102539

32 Rundreisen Französisch Polynesien


©Pierre-François Grosjean

Maupiti Inselhüpfen

Inselhüpfen zu authentischen, unbekannten

Inseln wie Maupiti und Tikehau und ein Besuch

der Ikone Bora Bora. Genießen Sie noch ursprüngliches

Inselleben, fantastische Schnorchelerlebnisse

und faszinierende Landschaften!

Auf Maupiti sind Sie zu Gast in einer Pension

und erfahren die sprichwörtliche Gastfreundschaft

der Polynesier. Die Nachbarinsel Bora

Bora ist ein Muss. Atemberaubende Fotomotive

erwarten Sie hier, bevor Sie auf das Atoll Tikehau

fliegen. Tikehau ist Ruhe pur! Schnorcheln

hier ist traumhaft und Naturliebhaber werden

genauso begeistert sein wie Romantiker.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tahiti - Maupiti (Start: 6.30 Uhr; A).

Flug von Tahiti auf die unbekannte Nachbarinsel

Bora Boras. 2 Ü: Pension Fare Paeao Bungalow

(Std./Sup.).

2. Tag: Maupiti (F/A).

Herzliche Gastgeber, eine türkisblaue Lagune und

Wandermöglichkeiten mit atemberaubenden Ausblicken

erwarten Sie auf der kleinen Insel, die den

großen in nichts nachsteht.

3. Tag: Maupiti - Bora Bora (F/A).

Kurzer Flug nach Bora Bora und Transfer zu

Ihrer Unterkunft. 3 Ü: Le Maitai Polynesia

Strandbungalow (Std.) oder Pearl Bora Bora

Strandbungalow (Sup.).

4. - 5. Tag: Bora Bora (2x F/2x A).

Entdecken Sie das Juwel Bora Bora zu Wasser und

zu Land. Zahlreiche Ausflüge können gebucht werden

(optional). Eine Allradsafari führt entlang der

Flanken des Mt. Otemanu. Sie können mit Rochen

baden und mit Haien schnorcheln oder ein Picknick

auf einem kleinen Motu genießen.

6. Tag: Bora Bora - Tikehau (F/A).

Weiterflug in die Tuamotus. Das idyllische Tikehau

empfängt Sie mit einem Lächeln. 3 Ü: Ninamu Resort

(Std.) oder Pearl Tikehau Premium Overwater-Bungalow

(Sup.).

7. - 8. Tag: Tikehau (2x F/2x A).

Tikehau bietet Ruhe, traumhafte Schnorchelgründe,

authentisches Inselleben u.v.m. Entdecken

Sie auch das Vogelinselchen (optional)!

9. Tag: Tikehau - Tahiti (F; Ende: 11.10 Uhr).

Ende Ihres Inselhüpfens mit dem Flug nach Tahiti.

Auf einen Blick

• 9 Tage ab/bis Tahiti inkl. Flügen

• Halbpension inklusive, Tikehau (Std.) mit Vollpension

• Höhepunkte: authentisches Inselleben auf

Maupiti & Bora Bora, die Perle der Südsee

Termine: jeden Freitag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 29.07.2019 - 15.08.2019 CHF 3.752

Superior, 29.07.2019 - 15.08.2019 CHF 4.472

Leistungen: Flüge ab/bis Tahiti mit Air Tahiti, Transfers

englischsprachig, 8 Übernachtungen (je nach Kategorie:

Pension/einfaches Resort/Lodge (Std.) oder Pension/Mittelklasse-Resorts

(Sup.)), Halbpension bzw.

Vollpension im Ninamu Resort (Std.) auf Tikehau.

Teilnehmer: min. 1 Pers.

Halbpension inklusive.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

123830

Rundreisen Französisch Polynesien

33


Aranui 5

Auf einen Blick

• 13 Tage Kreuzfahrt ab/bis Tahiti

• max. 254 Personen

• Verpflegung und Landausflüge inklusive

• Höhepunkte: Marquesas, Bora Bora

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Abfahrt von Tahiti (Start: 10.00 Uhr; M/A).

Individuelle Anreise nach Papeete. Boarding

zwischen 7.00 Uhr und 9.00 Uhr. Um 10.00 Uhr

Abfahrt der Aranui.

2. Tag: Fakarava im Tuamotu Archipel (F/M/A).

Ankunft in Fakarava. Spaziergang entlang eines

weißen Sandstrands und Picknick am Strand.

Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln

in der klaren Lagune. Am Nachmittag Weiterfahrt

Richtung Marquesas.

3. Tag: Auf See (F/M/A).

Genießen Sie die Reise durch laue Luft und ruhiges

Gewässer. Lassen Sie sich von den Rhythmen

verzaubern, wenn die polynesische Crew

auf dem Sonnendeck aufspielt.

4. Tag: Insel Nuku Hiva (F/M/A).

Am frühen Morgen erreichen Sie Taipivai. Im

Taipivai Tal sehen Sie Petroglyphen und Tiki.

Möglichkeit zu einer Wanderung durch den

Regenwald zur archäologischen Stätte Paeke.

Einbootung und nach dem Mittagessen geht es

nach Taiohae. Mit Geländewagen fahren Sie zur

archäologischen Stätte von Hatiheu.

5. Tag: Insel Ua Pou (F/M/A).

Die bizarren Berggipfel der Insel Ua Pou steigen

1.200 m hoch aus dem Pazifik empor. Am Morgen

legt die Aranui in Hakahau an. Freier Landgang. Mittagessen

im Restaurant mit lokalen Spezialitäten.

6. Tag: Inseln Hiva Oa & Tahuata (F/M/A).

Ankunft in Atuona auf der Insel Hiva Oa. Besuchen

Sie die Grabstätten Paul Gauguins und des Sängers

Jacques Brel sowie das moderne Kulturzentrum

mit Ausstellungen über die beiden Künstler.

Die blattförmige Insel Tahuata ist angefüllt mit

dem betörenden Duft der Tiare. Die große Kirche

ist mit örtlichen Schnitzereien dekoriert.

7. Tag: Insel Hiva Oa (F/M/A).

Von Puamau aus können Sie an einer etwa

1-stündigen Wanderung zur archäologischen

Fundstätte Meae Ipona teilnehmen und entdecken

die größten Tiki der Inselgruppe.

8. Tag: Insel Fatu Hiva (F/M/A).

Die Aranui ankert vor Omoa. Fatu Hiva ist die

grünste und entlegenste Insel der Marquesas.

Fatu Hiva ist berühmt für handgemalte Pareus

(Wickeltücher), das Monoi-Öl und Tapa (Stoffe

aus Baumrinde). Sportliche Passagiere können

an einer einzigartigen Wanderung über die Insel

zur Jungfrauenbucht teilnehmen. 16 km, die die

Mühe lohnen!

9. Tag: Insel Ua Huka (F/M/A).

Morgens erreichen Sie Ua Huka, Insel der Wildpferde.

Mit Geländewagen oder zu Pferde erkunden

Sie die Insel. Von den Gipfeln bieten sich

atemberaubende Ausblicke auf den Pazifik und

die zerklüftete Insel. Besuch des kleinen Museums

und des Botanischen Gartens. Ein polynesischer

Abend mit einem Festbuffet erwartet

Sie am Abend auf der Aranui.

10. Tag: Auf See (F/M/A).

Die Aranui kreuzt leise in Richtung Tuamotu Archipel.

11. Tag: Rangiroa (F/M/A).

Auf Rangiroa, einem der größten Atolle der

Welt, wird Ihnen am Korallenstrand ein Picknick

serviert. Schwimmen und schnorcheln Sie in

der unendlichen Lagune oder erwerben Sie eine

Schwarze Perle in den lokalen Perlenfarmen.

34 Kreuzfahrten Französisch Polynesien


Entdecken Sie die Tuamotu und Marquesa Inseln

an Bord der ARANUI 5, einem neu erbauten

Fracht- und Passagierschiff mit moderner Ausstattung.

Sind Sie dabei, wenn in den Häfen die

Ladung gelöscht und neue Ware geladen wird.

Erleben Sie die vorbeiziehenden Küstenlandschaften

und Palmenstrände. Schon für Paul

Gauguin und den Chansonnier Jacques Brel galten

die Marquesas als Paradies.

©PhotoMarquises 2016

12. Tag: Bora Bora (F/M/A).

Ankunft am Hafen Vaitape auf Bora Bora. Sie

verbringen den Tag am weißen Sandstrand,

beim Schnorcheln in der Lagune und beim Picknick.

Gegen Gebühr können optional verschiedene

Aktivitäten hinzugebucht werden, z.B. ein

Heliflug oder eine Inseltour.

13. Tag: Ankunft in Tahiti (F; Ende: 9.00 Uhr).

Gegen 9.00 Uhr legt die Aranui wieder in Papeete

an. Individuelle Weiterreise.

Aranui 5

Das neue Passagier- und Frachtschiff ist ein

komfortables Schiff mit 126 m Länge, das entsprechend

modern ausgestattet ist und Platz für

bis zu 254 Passagiere auf 8 Decks bietet. An Bord

gibt es Pool, Fitnesscenter, Massage-Zimmer,

Sonnendeck, 2 Lounges, 3 Bars und die Sky-Bar,

Speisesaal, Aufzüge und einen Souvenirladen.

Strandhandtücher und Schnorchelausrüstung

sind kostenlos. Wäscheservice steht zur Verfügung.

Gastlektoren unterrichten über Kultur und

Geschichte der Marquesas. Bordsprachen sind

Französisch und Englisch, teilweise steht eine

deutschsprachige Reiseleitung zur Verfügung.

Bordwährung: CFP Pazifischer Franc.

Ihre Kabine

Alle Kabinen sind klimatisiert und verfügen über

ein privates Bad mit Dusche/WC sowie TV und

Safe:

• Standardkabinen (40) auf den unteren Decks:

Außen kabinen mit Bullauge für 2 Personen (11 m 2 ),

1 Person (9,5 m 2 ) und 4 Personen (16,5 m 2 )

Deluxe-Kabinen und Suiten verfügen zusätzlich

über Kleiderschrank, Kühlschrank und Fön. Sie

liegen auf den mittleren Decks und unterteilen

sich in

• Deluxe-Kabinen (7): Außenkabinen (13 m 2 ) mit

Balkon (4 m 2 )

• Superior-Deluxe-Kabine (24): Außenkabinen

(14,5 m 2 ) mit Balkon (4 m 2 )

• Junior Suiten ohne Balkon (2): Außenkabinen

(18 m 2 ) mit zusätzlichem Sofabett

In den Suiten sind Schlaf- und Wohnbereich

durch einen dekorativen Raumteiler voneinander

getrennt:

• Premium Suiten (21): Außenkabinen (18 m 2 )

mit Balkon (4 m 2 )

• Royale Suiten (8): Außenkabinen (22 m 2 ) mit

Balkon (9,5 m 2 )

Außerdem gibt es 24 Betten in Schlafsälen (Preise

auf Anfrage) mit gemeinschaftlichen Sanitäreinrichtungen,

Bullauge und Sitzecke:

• 4 Säle für je 4 Personen (12,5 m 2 ) und 1 Saal für

8 Personen (26,5 m 2 )

Termine:

2018 15.12.

2019 26.01. 14.02. 02.03. 06.04. 27.04.

16.05. 01.06. 20.06. 06.07. 25.07. 10.08.

29.08. 14.09. 03.10. 19.10. 07.11. 23.11.

2020 01.02. 20.02. 07.03. 26.03.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standardkabine, 23.11.19 - 14.12.19 CHF 4.948

Premium-Suite Balkon, 23.11.19 - 14.12.19 CHF 6.752

Leistungen: 12 Übernachtungen an Bord (Ausnahme

2018: 13 Nächte), 3 % Touristensteuer, Hafen- und

lokale Steuern, Treibstoffzuschlag, Verpflegung lt.

Reise verlauf (Mittagessen teilweise als Picknick oder in

lokalen Restaurants), Tischwein während Mittag- und

Abendessen an Bord, Landausflüge.

Nicht eingeschlossen: Trinkgelder, Getränke an der Bar

oder in Restaurants, persönliche Ausgaben.

Teilnehmer: max. 254 Personen.

Der Reiseverlauf variiert von Tag 4 bis 6 je nach

Wochentag und kann sich je nach Wetterlage

oder aus technischen oder frachttechnischen

Gründen kurzfristig ändern.

10 % Ermäßigung für Wiederholer oder 10 % Frühjahrs-Rabatt

für die Abreisen im Januar, Februar &

März.

Rabatte sind nicht kombinierbar und nur gültig

auf den Kabinenpreis ohne Steuern und weitere

Zuschläge.

Für Alleinreisende, die bereit sind, eine Standardkabine

zu teilen, kann eine halbe Doppelkabine

gebucht werden.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

80830

Kreuzfahrten Französisch Polynesien

35


©denys vinson

Polynesia Dream

An Bord eines Segelkatamarans erleben Sie die Inselwelt

Polynesiens vom Wasser aus. Sie sehen die

spektakulären Gesellschaftsinseln mit den bizarren,

grün bewachsenen Felsformationen und gleiten in

den ruhigen Gewässern der blauen Lagunen dahin.

Beim Schnorcheln im glasklaren Wasser beobachten

Sie faszinierende, bunte Fische.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tahiti - Moorea (Start: 12.00 Uhr; M/A).

Einschiffung um 12.00 Uhr und Überfahrt zum

weißen Sandstrand der Vairare Bucht auf Moorea.

2. Tag: Moorea - Raiatea (F/M/A).

Vormittags optionaler, halbtägiger Ausflug an

Land. Nachmittags entspannen und schwimmen

Sie in der Opunohu Bucht. Abends Fahrt nach

Raiatea (11 Stunden).

3. Tag: Raiatea (F/M/A).

Heute steht Wassersport auf dem Programm:

schnorcheln, Kajak fahren, schwimmen. Später erkunden

Sie die Faaroa Bucht und den Faarao Fluss.

4. Tag: Raiatea - Tahaa (F/M/A).

Landgang mit Marktbesuch in Uturoa oder Spaziergang

zu einem Aussichtshügel. Nach dem

Mittagessen Fahrt zum Motu Tautau in der

Nähe der Insel Tahaa.

5. Tag: Tahaa - Raiatea - Bora Bora (F/M/A).

Nach 5 Stunden Fahrt erreichen Sie heute Bora

Bora, die Perle des Pazifiks. Schwimmen Sie

auch mit zahmen Haien in der Lagune.

6. Tag: Bora Bora (F/M/A).

Schwimmen mit Mantarochen (saisonal). Optionales

Barbecue auf einem einsamen Motu.

7. Tag: Bora Bora - Raiatea (F/M/A).

Überfahrt nach Raiatea. Zeit am Strand. Optional

Besuch einer Perlenfarm.

8. Tag: Raiatea - Tahaa (F/M/A).

Optional geführte Inseltour. Anschließend Fahrt

nach Tahaa. Zeit für Wassersport.

9. Tag: Tahaa - Huahine (F/M/A).

4 Stunden sind es bis Huahine. Dort angekommen

können Sie wieder schnorcheln oder Kajak fahren.

Optional: Abendessen im Restaurant mit Tanzshow.

10. Tag: Huahine - Raiatea (F/M/A).

Huahine entdecken Sie vormittags auf einem

optionalen Ausflug. Nachmittags Wassersportaktivitäten

und Besuch des Fare Village.

Dann Rückfahrt nach Raiatea.

11. Tag: Raiatea (F; Ende: 8.00 Uhr).

Ausschiffung 8.00 Uhr an der Marina Uturoa.

Das Ausflugspaket beinhaltet:

Halbtagesausflug Moorea, Abendessen im Restaurant,

Ausflug Huahine, Besuch Perlenfarm, Ausflug

Raiatea, BBQ-Mittagessen auf einem einsamen Motu.

Die Reise kann auch in entgegengesetzter Richtung

gebucht werden (Termine und Preise auf Anfrage).

Auf einen Blick

• 11 Tage Segelvergnügen ab Tahiti bis Raiatea

• max. 12 Personen

• Frühbucher-Rabatt

• Vollpension, keine versteckten Kosten

• Höhepunkte: Moorea, Bora Bora

Termine:

2018 19.12.

2019 09.01. 30.01. 20.02. 13.03. 02.04.

22.04. 12.05. 01.06. 21.06. 11.07. 31.07.

20.08. 09.09. 29.09. 19.10. 08.11. 28.11.

18.12.

2020 07.01. 27.01. 16.02. 07.03. 27.03.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standardkabine, 01.06.2019 - 22.06.2019 CHF 3.268

Standardkabine, 27.01.2020 - 17.02.2020 CHF 1.743

Leistungen: Segelkreuzfahrt in der Doppelkabine

mit privater Dusche/WC, Vollpension, Skipper, Hostess,

Bettwäsche, Handtücher, Versicherung, Kajaks,

Schnorchelausrüstung.

Nicht eingeschlossen: Getränke, obligatorische Bordkasse

EUR 220 pro Person in bar bei Einschiffung, optionales

Ausflugspaket.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 12 Pers.

© Gilles Diraimondo / AMV Voyages

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

81168

36 Kreuzfahrten Französisch Polynesien


Rangiroa Dream

Rangiroa ist eine riesige Lagune mit unzähligen

Motus. Sie machen viele Schnorchelstopps, um

den Artenreichtum der bunten Unterwasserwelt

kennenzulernen. Sie werden sich wie in

einem Aquarium fühlen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Rangiroa (Start: 12.00 Uhr; M/A).

Ihre Kreuzfahrt beginnt am Hafen Tiputa.

In Mahanahana können Sie am Nachmittag

schnorcheln oder Kajak fahren, das Strandleben

genießen und das Motu erkunden.

2. Tag: Rangiroa (F/M/A).

Am Morgen 2-stündige Fahrt nach Kauraufara,

einem kleinen Fischerdorf. Besuch des Dorfes mit

seinen Kokosnussplantagen. Es besteht die Möglichkeit,

Souvenirs zu kaufen. Ihr nächster Ankerplatz

ist bei einem Korallengarten. Am späten

Nachmittag erreichen Sie Pink Sands. Spazieren

Sie entlang dieser besonderen Sandbank.

3. Tag: Rangiroa (F/M/A)

Besuch eines weiteren Korallengartens, bevor Sie

zum Motu Teu und The Birds Island segeln. Optionaler

Besuch der Vogelinsel mit BBQ-Mittagessen

auf einem privaten Motu. Am Nachmittag

gehen Sie wieder schnorcheln oder Kajak fahren.

4. Tag: Rangiroa (F/M/A).

Besuch des Dorfes Otepipi und Spaziergang

entlang einem der längsten Strände von Rangiroa.

Schnorcheln am Korallenriff. Nach 2 Stunden

erreichen Sie das Motu Faama.

5. Tag: Rangiroa (F/M/A).

Früher Start und lange Fahrt zur Blue Lagoon, einem

der außergewöhnlichsten Plätze in den Tuamotus.

Erkunden Sie die atemberaubende Natur. Weiter

geht es zum Dorf Avatoru. Am späten Nachmittag

können Sie schnorcheln oder tauchen im Aquarium

vor dem Tiputa Pass. Oft sind Delfine zu sehen.

6. Tag: Rangiroa (F; Ende: 8.00 Uhr).

Ausschiffung um 8.00 Uhr.

Segelkatamaran

Die luxuriöse Lagoon 620 ist 19 m lang. Sie

verfügt über 6 Doppel- bzw. Zweibettkabinen

mit eigenem Bad für max. 12 Passagiere und 2

Crew-Mitglieder (i.d.R. Skipper & Köchin).

Das Design des Schiffs ist hell und modern. Der

Salon mit Blick aufs Meer lädt zum Verweilen

ein. Der Katamaran verfügt über Klimaanlage

und eine Küche mit Generator sowie Wasseraufbereiter.

Auf dem Segler werden Geräte zum Schnorcheln

und Kajak fahren mitgeführt. Die Mahlzeiten

werden an Bord frisch zubereitet.

Das Ausflugspaket beinhaltet:

BBQ-Mittagessen auf einem einsamen Motu.

Auf einen Blick

• 6 Tage Segelvergnügen ab/bis Rangiroa

• max. 12 Personen

• Frühbucher-Rabatt

• Vollpension, keine versteckten Kosten

• Höhepunkte: Pink Sands, Blue Lagoon

Termine:

2019 alle 5 Tage

ab 01.05. 10.07. 28.09. 02.11. 12.12.

2020 alle 5 Tage

ab 01.01. 05.02. 06.03.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standardkabine, 11.05.2019 - 31.05.2019 CHF 1.253

Standardkabine, 03.10.2019 - 28.10.2019 CHF 1.949

Leistungen: Segelkreuzfahrt in der Doppelkabine

mit privater Dusche/WC, Vollpension, Skipper, Hostess,

Bettwäsche, Handtücher, Versicherung, Kajaks,

Schnorchelausrüstung.

Nicht eingeschlossen: Getränke, Bordkasse EUR 105

pro Person in bar bei Einschiffung, optionales Ausflugspaket.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 12 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

81128

Kreuzfahrten Französisch Polynesien

37


©Pacific Beachcombers/Paul Gauguin Cruises

MS Paul Gauguin

Einst waren es nur Künstler und Abenteurer, die

um die halbe Welt segelten, um die legendäre

Schönheit von Tahiti zu entdecken. Unzählige

Kilometer, Monate und große Strapazen wurden

überwunden, um den Traum vom Paradies

zu finden. Heute ist es einfacher, sich diesen

Traum zu erfüllen. Paul Gauguin Cruises entführt

Sie auf eine unwirklich-romantische Reise

in eines der letzten Paradiese unserer Erde.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tahiti (Start: 23.59 Uhr; A).

Nachmittags Einschiffung auf die Paul Gauguin.

Machen Sie sich mit den Annehmlichkeiten an

Bord vertraut. Ablegen gegen Mitternacht.

2. Tag: Huahine (F/M/A).

Ankunft in Huahine um 8.00 Uhr und Zeit zur

freien Verfügung bis 17.00 Uhr. Die ursprüngliche

Insel bietet Ihnen einen Einblick in die polynesische

Lebensweise.

3. Tag: Tahaa & Motu Mahana (F/M/A).

Sie erreichen um 8.00 Uhr Tahaa und können

bis 17.00 Uhr optional an Ausflügen teilnehmen.

Die Schnorchelgründe sind exzellent. Je nach

Ankerplatz sehen Sie von hier aus bereits die

Trauminsel Bora Bora.

4. - 5. Tag: Bora Bora (2x F/2x M/2x A).

Die Perle der Südsee erwartet Sie! Weiße Sandstrände

und ein riesiger Fischreichtum. Bora Bora

ist Postkartenidyll und Naturparadies zugleich.

6. Tag: Moorea (F/M/A).

Optional erkunden Sie Moorea auf Ausflügen oder

nutzen die zahlreichen Wassersportaktivitäten.

7. Tag: Moorea (F/M/A) bzw. Tahiti Iti (F/M/A).

Ein weiterer Tag für Moorea bzw. an den folgenden

Abfahrten geht die Reise zur Halbinsel

Tahiti Iti (8.00 - 17.00 Uhr): 31.08., 19.10., 14.12.19,

04.01., 08.02., 29.02.20).

8. Tag: Tahiti (F; Ende: 8.00 Uhr).

Vormittags Ausschiffung.

MS Paul Gauguin

Das Schiff bietet Platz für maximal 332 Gäste

und ein Crew-Gast-Verhältnis von 1 zu 1,5. Die MS

Paul Gauguin ist ausgestattet mit Pool, Sonnendeck,

Fitness- und Wellnesscenter, Kosmetiksalon.

An Bord gibt es eine Wassersport-Plattform

auf Meereshöhe für Kajak, Schnorcheln, Windsurfen

oder Stehpaddeln. Tauchausflüge oder

PADI-Tauchkurse können gebucht werden. 2 elegante

Restaurants, ein Grill am Pool und 2 Bars

sorgen für das leibliche Wohl. Zusätzlich gibt es

Show-Lounge und Kasino. Bordsprache ist Englisch,

Bordwährung: US-Dollar.

Ihre Kabine

Alle Kabinen verfügen über Klimaanlage, TV, CD/

DVD, Safe, Minibar (täglich gefüllt mit Soft Drinks,

Bier und Wasser), Queensize-Bett (wenige Kabinen

mit 2 Betten), großzügige Badezimmer mit Badewanne

(wenige Kabinen nur mit Dusche), erlesene

Toilettenartikel, Bademantel, Slipper, Fön. Kabinen

Kat. B und höher mit Butlerservice. Kategorien: F

mit Bullaugen, E mit Fenster, C & D mit Balkon, B

Veranda Stateroom, A Veranda Suite, GS Grand

Suite mit großer Veranda (Preise auf Anfrage).

Schiffsrouten

Zusätzlich zu den ausgeschriebenen Schiffsrouten

werden angeboten (Preise auf Anfrage):

• Tuamotus & Gesellschaftsinseln 11 Tage:

20.03., 10.07., 14.08., 02.10., 13.11.19, 29.01.20

• Marquesas, Tuamotus & Gesellschaftsinseln 15

Tage: 26.01., 13.04., 23.11.19

• Cook & Gesellschaftsinseln 12 Tage: 09.03.,

15.06., 03.08., 02.11.19, 18.01., 07.03.20

• Tahiti - Fiji 14 Tage: 07.09.19 bzw. Fiji - Tahiti

13 Tage: 21.09.19

• Gesellschaftsinseln, Cook, Tonga & Fiji 14 Tage:

28.03.20

Auf einen Blick

• 8 Tage Luxus-Kreuzfahrt ab/bis Tahiti

• max. 332 Personen

• Vollpension, Getränke und zahlreiche Wassersportaktivitäten

inklusive

• Höhepunkt: Bora Bora

Termine:

2018 08.12. 15.12. 22.12. 29.12.

2019 05.01. 12.01. 19.01. 09.02. 16.02.

23.02. 02.03. 30.03. 06.04. 27.04. 18.05.

25.05. 01.06. 08.06. 20.07. 27.07. 31.08.

12.10. 19.10. 26.10. 07.12. 14.12. 21.12.

28.12.

2020 04.01. 11.01. 08.02. 15.02. 22.02.

29.02.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

F - Kabine Bullauge, 12.10.2019 - 26.10.2019 CHF 5.677

C - Kabine Balkon, 12.10.2019 - 26.10.2019 CHF 7.911

Leistungen: Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung,

Übernachtungen an Bord, Snacks, Kuchen/

Kaffee, Vollpension (F=Frühstück, M=Mittagessen/

Picknick, A=Abendessen), alle Getränke inklusive ausgewählter

Weine und Spirituosen, Soft Drinks, Wasser

und heiße Getränke, 24-Stunden-Zimmerservice, Minibar

mit täglicher Auffüllung von Soft Drinks, Bier und

Wasser, Hafensteuern, Trinkgelder an Bord.

Teilnehmer: max. 332 Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

36564

38 Kreuzfahrten Französisch Polynesien


Haumana Cruises

Vanira und Poerava sind die verführerischen

Namen für traumhafte Südsee-Erlebnisse an

Bord des 36 m langen Katamarans Haumana.

In einer kleinen Gruppe lernen Sie die Inselwelt

Französisch Polynesiens kennen. Typisch für die

Südsee sind u.a. Perlen und Vanille, wie Sie auf

einem Landgang sehen können. Viel Wert legt

die Crew auf Begegnungen mit Menschen. Diese

intensivieren den kulturellen Aspekt Ihrer Reise

in die Südsee, während Sie die atemberaubende

Kulisse von Bora Bora bestaunen. Sie entdecken

die schönste Gesellschaftsinsel vom Wasser aus

und sehen ihre markante Silhouette auch aus

der Ferne. Zur Erkundung der Lagune stehen

Ihnen jederzeit Kajaks an Bord zur Verfügung.

Bei Schnorchelgängen bestaunen Sie die atemberaubende

Unterwasserwelt. Und am Abend

kommen Sie zu Tanz und Musik zusammen und

haben Teil an der polynesischen Lebensfreude.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: (Mo): Bora Bora (Start: 14.00 Uhr; A).

Um 14.00 Uhr gehen Sie in Vaitape an Bord und

fahren in den Südosten der Lagune von Bora Bora.

2. Tag: (Di): Bora Bora (F/M/A).

Sie können Kajak fahren oder einen optionalen

Ausflug an Land machen. Das Mittagessen an

Bord, bevor Sie den Mount Otemanu, das Wahrzeichen

von Bora Bora, an Bord des Katamarans

umrunden. Abends Fahrt nach Tahaa.

3. Tag: (Mi): Tahaa (F/M/A).

Es erwartet Sie ein Ausflug zu einer Perlenfarm

und einer Vanilleplantage. Anschließend

geht es zum Motu Mahaea, einer Privatinsel.

Bei einem polynesischen Abend an Bord lassen

Sie den Tag ausklingen.

4. Tag: (Do): Raiatea (F; Ende: 10.00 Uhr).

Nach dem Frühstück Weiterfahrt nach Raiatea,

wo Sie um 10.00 Uhr von Bord gehen.

Katamaran

Die Haumana ist ein kleiner Katamaran mit 36 m

Länge und 13,8 m Breite. Auf 3 Decks finden Sie

11 Kabinen und eine Suite. Die Crew besteht aus

13 Mitgliedern. Sonnendeck, Restaurant, Bar,

Panorama-Aufenthaltsraum und Solarium laden

zum Verweilen ein. An Bord werden folgende

Aktivitäten angeboten: Kajak, SUP, Schnorcheln,

Lesen und ein kulturelles Programm.

Suite und Kabinen

Die klimatisierten Kabinen verfügen über Fenster

und Doppelbett und sind ca. 15 m 2 groß. Suite und

Kabinen sind ausgestattet mit Privatbad, TV, DVD,

Safe und Minibar. Die Suite bietet Ihnen Platz

auf 35 m 2 , ein großzügiges Doppelbett und eine

traumhafte Aussicht dank Panoramafenster.

Auf einen Blick

• 4 Tage Boutique-Kreuzfahrten

• max. 24 Gäste

• Vollpension und Aktivitäten an Bord inklusive

• Höhepunkte: Bora Bora, Motu Mahaea

Termine: jeden Montag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Kabine Ninamu, 10.08.2019 - 25.08.2019 CHF 2.197

Kabine Mahana, 10.08.2019 - 25.08.2019 CHF 2.681

Leistungen: Katamaran-Kreuzfahrt in der Doppelkabine

oder -suite mit privater Dusche/WC, Vollpension, Tischweine

und nicht-alkoholische Getränke, Kajaks, SUP,

Schnorchelausrüstung und Ausflug Tahaa.

Nicht eingeschlossen: Alkoholische Getränke, Ausflüge

Bora Bora, Trinkgeld, persönliche Ausgaben und jegliche

Gebühren.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 24 Pers.

Die Haumana ist von 01.11.19 bis 31.03.20 im Trockendock.

Alternative Route

Zusätzlich wird jeden Donnerstag die 4-tägige Poerava

Cruise ab Raiatea bis Bora Bora von Haumana (preisgleich)

angeboten.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

119282

Kreuzfahrten Französisch Polynesien

39


©Tahiti Tourisme

Marquesa Inseln

Kaoha nui! Die Menschen auf den schroffen,

grünen Marquesas, die 3 Flugstunden nördlich

von den Gesellschaftsinseln liegen, sind besonders

traditionell und herzlich. Kein schützendes

Riff umgibt diese Eilande. Klippen, spitze Berge,

tiefe Täler und Schluchten kennzeichnen die

Marquesas. Geschichtlich ist die Inselgruppe

von besonderer Bedeutung. Sie werden Zeugnisse

alter Zeiten u.a. in Form von Steinfiguren,

den Tiki, sehen und tauchen ein in eine Welt

voller Legenden. Berühmtheiten wie der Maler

Paul Gauguin, der Sänger Jacques Brel und der

Autor Robert Louis Stevenson ließen sich von

der wilden Schönheit inspirieren.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tahiti - Nuku Hiva (Start: 6.00 Uhr; A).

Nach 3-stündigem Flug erreichen Sie Nuku Hiva.

In 1,5 Stunden geht es mit dem Allradwagen

durch faszinierende Landschaft zur Keikahanui

Lodge. Ihre Unterkunft bietet tollen Rundblick

über das Dorf Taiohae und die Bucht. 50 Stufen

führen hinab zu einem schwarzen Sandstrand.

Genießen Sie die Ruhe! 3 Ü: Nuku Hiva Keikahanui

Lodge Gartenbungalow (Std.) oder Meerblick-Bungalow

(Sup.) oder Premium-Bungalow

mit Meerblick (Dlx.).

2. Tag: Nuku Hiva (F/A).

Besuch des Dorfes Taiohae mit der Notre Dame-

Kathedrale und den archäologischen Stätten

Koueva und Tohua Temehea. Die antike Koueva-

Zeremonialstätte des einstigen Kriegers Pakoko

erreichen Sie zu Fuß. Die Kathedrale wurde 1973

erbaut und beherbergt verschiedene Holzskulpturen

lokaler Künstler. Tohua Temeha ist eine

Zeremonialstätte mit Steinmetzarbeiten, die auf

alte Legenden anspielen und Zeugnis des kulturellen

Wiederauflebens sind.

3. Tag: Nuku Hiva (F/M/A).

Ein ganztägiger Ausflug mit dem Allradwagen

durch den Norden der Insel erwartet Sie. Fahrt

über den Muake-Pass mit spektakulären Ausblicken

über die Taiohae-Bucht und das Taipivai-Tal,

das durch Hermann Melville bekannt

wurde. Heute besuchen Sie das Hatiheu-Tal

mit seinen zahlreichen archäologischen Stätten,

wie z.B. Kamuihei. Sie sehen Steingebäude, Zeremonialplätze

und Petroglyphen. Mittagessen

unterwegs ist enthalten. Auch dem Museum of

Marquesas Arts statten Sie einen Besuch ab. Bei

gutem Wetter bietet sich Ihnen die Möglichkeit

zu schwimmen. Auf dem Rückweg Stopp bei

Hikokua, einer wiederaufgebauten archäologischen

Stätte.

4. Tag: Nuku Hiva - Hiva Oa (F/A).

Kurzer Flug (ca. 45 min) nach Hiva Oa. Transfer

zur Hanakee Lodge, die in majestätischer

Umgebung am Hang liegt. Sie bietet eine tolle

Aussicht auf den Mt. Temetiu und die Traitors

Bucht. Gelegenheit, die wilde Gegend und archäologische

Stätten zu erkunden. 3 Ü: Hiva Oa

Hanakee Pearl Lodge Bergblick-Bungalow (Std.)

oder Meerblick-Bungalow (Sup.) oder Premium-

Bungalow mit Meerblick (Dlx.).

5. Tag: Hiva Oa (F/M/A).

Mit dem Allradwagen fahren Sie heute kurvenreiche

Pisten mit traumhafter Aussicht bis nach

Puamau im Nordosten der Insel. Sie sehen den

höchsten Tiki aus Stein in Te Lipona, der Takai

genannt wird und ca. 2,40 m groß ist, und den

ganz besonderen Makaii Taua Pepe, einen liegenden

Tiki. Mittagessen enthalten. Nachmittag

zur freien Verfügung in Te Lipona. Auf der

Rückfahrt halten Sie noch beim Lächelnden Tiki,

dem Ututka Tiki, der mitten im Regenwald von

Punaei steht.

6. Tag: Hiva Oa (F/A).

Dorfbesuch in Atuona mit Paul Gauguin Museum

und Espace Jacques Brel (außer Sa, So, Feiertag). Im

Paul Gauguin Museum werden Kopien der Kunstwerke

des berühmten Malers u.v.m. gezeigt. Der

Espace Jacques Brel widmet sich dem ehemaligen

belgischen Sänger. Die Gräber beider Berühmtheiten

können auf dem Friedhof besichtigt werden.

7. Tag: Hiva Oa - Tahiti (F; Ende: 17.05 Uhr).

Frühstück und Rückflug nach Tahiti.

Auf einen Blick

• 7 Tage ab/bis Tahiti inkl. Flügen

• Halbpension und 2 x Mittagessen inklusive

• Höhepunkte: Archäologische Stätten in grandioser

Natur

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: jeden Di, Mi, Do, Sa, So

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 03.10.2019 - 17.10.2019 CHF 2.999

Deluxe, 03.10.2019 - 17.10.2019 CHF 3.209

Leistungen: Flüge ab/bis Papeete, Rundreise im Allrad-

Fahrzeug mit englischsprachiger Reiseleitung, Transfers,

6 Übernachtungen, Verpflegung (F=Frühstück,

M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen), 2 Halbtagesund

2 Tagesausflüge lt. Programm, Eintritt Puamau.

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten, persönliche

Ausgaben und Kurtaxe Nuku Hiva CFP 150 pro

Person und Nacht (Stand: Sep. 2018).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 6 Pers.

Reiseverlauf kann nicht gekürzt werden.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

28812

40 Rundreisen Französisch Polynesien


©Tahiti Tourisme

Walbeobachtung Rurutu

Die wilden, abgelegenen Austral Inseln erreichen

Sie von Papeete aus in knapp 2 Stunden

Flugzeit. Traditionen sind hier noch sehr lebendig.

Die Menschen leben seit fast 3.000

Jahren auf der Insel. Es wird eine eigene Sprache

gesprochen, die von zahlreichen Legenden

erzählt, inspiriert von der urigen Landschaft.

Bekannt ist Rurutu für Grotten und unterirdische

Gänge, die von früheren Generationen

als Gräber benutzt wurden. Das typische Kunsthandwerk

ist die Korbflechterei. Vielleicht nehmen

Sie als Souvenir ja einen Hut oder einen

Korb mit nach Hause. In den Monaten August

bis Oktober kommen Buckelwale in die klaren

Gewässer vor Rurutu und gebären ihre Jungen.

Walbeobachtungen von Plattformen an Land

oder vom Boot aus sind möglich. Mutige können

auch mit den Walen schwimmen. Lauschen Sie

den betörenden Gesängen der majestätischen

Meeressäuger und lernen Sie eine Insel abseits

ausgetretener Pfade kennen!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag (Fr/So): Tahiti - Rurutu (A).

Sie fliegen mit Air Tahiti nach Rurutu. 3 Ü: Pension

Manotel Gartenbungalow.

2. Tag (Sa/Mo): Rurutu (F/A).

Während Ihres Aufenthalts nehmen Sie an zwei

Walexpeditionen von je etwa 3 Stunden teil. Ein

Profi zeigt Ihnen, wie Sie die Wale beobachten

können. Mit Maske, Schnorchel und Flossen

ausgestattet gleiten Sie langsam ins Wasser.

3. Tag (So/Di): Rurutu (F/A).

Rurutu ist nicht nur für Walbeobachtungen bekannt.

Besichtigen Sie in Ihrer freien Zeit archäologische

Stätten oder die verschiedenen Höhlen.

Erkunden Sie die Insel mit dem Rad oder bei

einem Ausritt. Lernen Sie Kultur und traditionelles

Kunsthandwerk der Einwohner kennen.

4. Tag (Mo/Mi): Rurutu - Tahiti (F).

Am Nachmittag fliegen Sie zurück nach Tahiti.

Auf einen Blick

• 4 Tage ab/bis Tahiti inkl. Flügen

• Halbpension inklusive

• Höhepunkt: Buckelwale hautnah erleben

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: jeden Fr & So

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2 3

01.08.2019 - 31.10.2019 1.374 1.224 1.183

Leistungen: Flüge ab/bis Tahiti mit Air Tahiti, Ausflüge

mit englischsprachiger Reiseleitung, Transfers,

3 Übernachtungen, Verpflegung (F=Frühstück,

A=Abendessen).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 9 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

50142

Rundreisen Französisch Polynesien

41


Mit dem Frachtschiff nach Pitcairn

Auf einen Blick

• 8 Tage ab/bis Tahiti nach Pitcairn Island

• Schifffahrt mit englischsprachiger Crew

• Vollpension inklusive

• Höhepunkte: entlegene Insel erkunden, Homestay

auf Pitcairn mit Familienanschluss

2. Tag (Mi): Auf See (F/M/A).

Sie verbringen den Tag auf See, während die MV

Bravo Supporter in Richtung Ost-Südost fährt.

3. Tag: (Do): Pitcairn (F/M/A).

Nach ca. 32 Stunden erreichen Sie zum Sonnenaufgang

Pitcairn. Frühstück an Bord. Anschließend

werden Sie mit dem Langboot von

Pitcairn in der Bounty Bay an Land gehen.

Empfang durch Ihre Gastgeber.

Auf Pitcairn empfehlen wir Ihnen einen Homestay.

Sie nehmen am alltäglichen Leben einer

Familie teil. Alle Mahlzeiten sind inklusive.

Alternativ gibt es auch private Zimmer (auf

Anfrage), teilweise ohne Verpflegung. 3 Ü: Pitcairn

Homestay.

4. Tag (Fr): Pitcairn (F/M/A).

Ihre Gastgeber empfehlen Ihnen gerne Ausflüge

auf der Insel. Wandern Sie z.B. zu Fletcher

Christian‘s Cave oder nach Tedside. Auf dem

Weg dorthin sehen Sie mit etwas Glück die

Riesenschildkröte Miz T. St. Paul‘s Pool bietet

sich zum Schwimmen und Schnorcheln als

Ausflugsziel an. Pitcairn liegt inmitten eines riesigen

Meeresschutzgebiets. Sie können optional

Angel- und Quad-Bike-Touren buchen oder Tennis

spielen gehen.

5. Tag (Sa): Pitcairn (F/M/A).

Samstag ist Ruhetag auf Pitcairn. Es findet ein

Gottesdienst statt.

6. Tag (So): Pitcairn - MV Bravo Supporter (F/M/A).

Am Nachmittag gehen Sie wieder an Bord der

MV Bravo Supporter. 2 Ü: an Bord der MV Bravo

Supporter.

7. Tag (Mo): Auf See (F/M/A).

Ein aufregendes Abenteuer geht langsam zu Ende.

8. Tag (Di): Mangareva - Tahiti (F).

Am frühen Morgen Ankunft auf Mangareva.

Nachmittags geht Ihr Flug nach Tahiti.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag (Di): Tahiti - Mangareva (A).

Heute beginnt Ihr Abenteuer! Sie fliegen von Tahiti

nach Mangareva. Nach mehr als 3 Stunden Flugzeit

erreichen Sie den Flughafen Totegegie auf

dem gleichnamigen Motu. Mit dem Boot geht es

in den Hauptort Rikitea, wo das Frachtschiff MV

Bravo Supporter liegt. Sie werden von der Crew

empfangen. Am späten Nachmittag verlassen Sie

den Hafen der kleinen Gambier Insel. 2 Ü: an Bord

der MV Bravo Supporter.

42 Rundreisen Französisch Polynesien


Die felsige Insel Pitcairn ist ca. 4,5 km 2 groß und

liegt isoliert im Südpazifik. Es gibt keinen Flughafen

und so erreichen Sie die Insel ausschließlich

per Schiff. Einen Stempel von Pitcairn in

seinem Reisepass zu haben, gilt selbst unter

Vielgereisten als große Besonderheit. An Bord

des Frachtschiffs MV Bravo Supporter reisen Sie

durch ein entlegenes Fleckchen Südsee von einer

unbekannten Insel zur nächsten: von Mangareva,

das zu den Gambier Inseln gehört, nach Pitcairn.

Dort wohnen Sie bei Ihren Gastgebern zu Hause

mit Familienanschluss. Es gibt ca. 50 Einwohner,

die Nachfahren der Meuterer der HMAV Bounty

und deren polynesischer Gefährten. Sie hielten

die steile, unzugängliche Insel für den geeigneten

Zufluchtsort und ließen sich 1790 hier nieder -

die Südsee mal anders!

MV Bravo Supporter

Erst im September 2018 wurde der Vertrag für

ein neues Frachtschiff unterzeichnet: die MV

Bravo Supporter. Das 1998 in Norwegen erbaute

Schiff ist 51 m lang und bietet Platz für 12 Passagiere

und 5 Crewmitglieder. Die MV Bravo Supporter

ist praktisch eingerichtet und bringt Fracht

aus Neuseeland nach Pitcairn. 20 x im Jahr sind

Gäste ab/bis Mangareva nach Pitcairn an Bord.

Details zu den Einrichtungen für Passagiere liegen

zum Zeitpunkt des Katalogdrucks noch nicht

vor, da das Schiff gerade renoviert wird.

Homestay

Zur Auswahl stehen Ihnen

Pommy Ridge (3 Zimmer mit Gemeinschaftsbad,

Meerblick) oder in

Kategorie 2:

• Down Alwyn‘s (1 Zimmer, leckeres Essen, ohne

Meerblick)

• Maimiti Haven (1 Zimmer bei Mutter & Tochter

mit Gemeinschaftsbad, teilweise Meerblick)

• Te Kiva Bounty (1 Zimmer mit privatem Bad

bei Familie, Bienenkörbe & Honigherstellung)

• Up Tommys (3 Zimmer mit privatem Bad, Lounge

mit TV bei Familie)

Kategorie 3:

• Big Fence (2 Zimmer mit Ensuite Bad und 2

Zimmer mit Gemeinschaftsbad bei Paar mit

eigenem Café)

• Beautiful Big Flower

• Bubu Hideaway (1 Bungalow bei Paar, Meerblick)

• Jacqui Christian‘s Place (2 Zimmer mit Gemeinschaftsbad,

Meerblick, Quad-Tour inklusive)

• Flatland Bungalow (mit privatem Bad, Meerblick)

Termine:

2019 12.03. 19.03. 26.03. 02.04. 09.04.

16.04. 23.04. 30.04. 09.07. 16.07. 23.07.

06.08. 13.08. 20.08. 27.08. 03.09. 08.10.

15.10. 29.10. 10.12.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Homestay Kategorie 2, 06.08.19 - 27.08.19 CHF 5.754

Leistungen: Schifffahrt mit englischsprachiger Crew, 7

Übernachtungen (davon 4 an Bord der MV Bravo Supporter

in der halben Doppelkabine und 3 auf Pitcairn

im gewählten Homestay im halben Doppelzimmer

bzw. als Alleinreisender im Einzelzimmer), Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen),

Getränke und Snacks an Bord, Transfers auf Pitcairn.

Nicht eingeschlossen: Landegebühr (z.Zt. USD 50,- pro

Person), optionale Ausflüge, Getränke auf Pitcairn,

alkoholische Getränke an Bord, Transfers Flughafen

Mangareva - Rikitea (ca. CFP 1.000,- pro Person) und

persönliche Ausgaben.

Teilnehmer: min. 4 Pers. (bis 4 Wochen vor Reisebeginn);

max. 12 Gäste an Bord.

Der Reiseverlauf kann sich je nach Wetterlage

oder aus technischen oder frachttechnischen

Gründen kurzfristig ändern.

Alkohol an Bord ist BYO (bring your own).

Längerer Aufenthalt auf Pitcairn

Bei einigen Abfahrten können Sie alternativ 10 Nächte

auf Pitcairn bleiben (auf Anfrage).

Verlängerung auf Mangareva

Wir empfehlen eine Verlängerung auf Mangareva in

der direkt am Wasser liegenden Pension Maroi.

© Andrew Randall Christian

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

97676

Rundreisen Französisch Polynesien

43


Wanderung Fautaua-Tal

Halbtagestour ab/bis Tahiti

Allrad-Safari

Halbtagestour ab/bis Tahiti

Die Hauptinsel gehört zu den berühmten Gesellschaftsinseln. Hier liegen

der internationale Flughafen Faaa und die Hauptstadt Papeete mit ihrem

farbenfrohen Markt, auf dem Sie neben Schwarzen Perlen auch Monoi-

Öl und bunte Pareus erwerben können. Die Strände auf Tahiti sind fast

schwarz und die Brandung ist sehr stark. Das Inselinnere ist durchzogen

von grünen Tälern mit Wasserfällen und Wanderwegen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Beim Wandern erkunden Sie das reizende Fautaua-Tal mit dem 135 m hohen

Loti-Wasserfall und einigen Fels-Pools mit natürlichen Rutschen sowie

archäologischen Stätten.

Reisetermine: täglich (außer: 25.12. & 01.01.)

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 15.06.2019 - 30.06.2019 CHF 75

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 10 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 55954

Das Landesinnere der Insel Tahiti ist zerklüftet und von immergrünem,

tropischem Regenwald bedeckt. Eine Allrad-Safari mitten ins Herz der Insel

ist ein Muss: sie entdecken versteckte Orte und erfahren, wie sich die

Insel über Jahrmillionen geformt hat.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Ausflug mit dem 4WD ins Landesinnere. Sie besuchen das Papenoo-Tal,

einen ruhigen, idyllischen Ort, der bekannt ist für seine Flüsse und Wasserfälle

und die unglaublich grüne Pflanzenwelt. Ihr Reiseleiter beantwortet

jederzeit gerne Ihre Fragen zu Flora und Fauna.

Reisetermine: täglich (außer: Sa, So & feiertags)

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 07.09.2019 - 30.09.2019 CHF 70

Leistungen: Ausflug im 4WD mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers

(außer: Le Meridien, Pension de la Plage & Manava).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 8 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 55660

Manava Suite Resort

Tahiti, Punaauia

Modernes Hotel mit großem Pool, ideal geeignet für einen

Kurzaufenthalt auf Tahiti.

Atemberaubende Sonnenuntergänge von der Pool-Bar des in

die Lagune gebauten Pools und ein neues Restaurant auf einem

vorgelagertem Motu eröffnen einen Traumblick auf Moorea. Im

kleinen tropischen Garten befindet sich ein weiteres Restaurant

mit Bar. Es gibt Fitness und Spa. Ausflüge und kostenlos Aquagym

werden angeboten. Guter Schnorchelspot und WLAN gratis.

Lage: Das Manava Suite Resort liegt an der Westküste, mit

Blick auf Moorea, 5 min vom Flughafen Faaa und 15 min von

Papeete entfernt.

Unterkunft: 111 Zimmer, Studios und Suiten bieten modernen

und großzügigen Wohnkomfort. Sie verfügen über eine komplett

eingerichtete Küche und eine kleine Terrasse (außer Standardzimmer).

Alle Unterkünfte sind ausgestattet mit Klimaanlage

und Ventilator, Tee-/Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank, Telefon,

TV/DVD, Safe, Bügeleisen und einem großzügigen Bad mit

Badewanne und Fön. Von den Lagoon Suiten genießen Sie den

schönsten Sonnenuntergang über Moorea von ganz Tahiti.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenstudio, 28.04.2019 - 20.05.2019 CHF 172

Suite Meerblick, 28.04.2019 - 20.05.2019 CHF 200

Leistungen: Übernachtung

Nicht eingeschlossen: Resort Fee XPF 1.500 pro Zimmer und Nacht.

Die obligatorische Resort Fee beinhaltet WLAN, täglich 1 Flasche

Wasser, Fitness, Pool-Badetücher und Parkplatz sowie 10 % Rabatt

im Spa.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 19151

44 Tagestouren & Unterkünfte Französisch Polynesien


Tahiti Ia Ora Beach Resort

Tahiti, Punaauia

Modernes Resort in ruhiger Lage am weißen Strand außerhalb

der Stadt Papeete.

Weitläufige Anlage mit 2 Restaurants und 2 Bars, die für

Ihr leibliches Wohl sorgen. Jeden Freitag findet eine polynesische

Tanzshow statt. Ihre kreative Ader können Sie bei

Workshops im hoteleigenen Atelier ausleben. Entspannen

Sie im botanischen Garten oder nutzen Sie die zahlreichen

kostenlosen Aktivitäten: Kajak, Kanu, Volleyball, Schnorchelausrüstung,

Tischtennis, Tennis, Aquagym, Yoga, Boule und

ein in Sand gebetteter Pool. Außerdem gibt es Kochkurse.

Schnelles WLAN gegen Gebühr.

Lage: Die ruhige Lage des Tahiti Ia Ora Beach Resort bietet

Gästen einen schönen Strand und Blick auf Moorea.

Unterkunft: Zur Auswahl stehen Ihnen 135 Zimmer und Suiten

in jeweils 3 Kategorien sowie 12 Overwater-Bungalows,

alle mit Le Meridien-Bett und Terrasse/Balkon, Klimaanlage,

Ventilator, Tee-/Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank,

Safe, TV, MP3-Dock, Telefon, Badewanne sowie Fön. Die

Overwater-Bungalows haben keinen direkten Zugang zum

Wasser.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe Gartenblick-Zimmer, 07.07.2019 - 31.07.2019 CHF 240

Luxury Overwater-Bungalow, 07.07.2019 - 31.07.2019 CHF 535

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 61226

InterContinental Tahiti Resort

Tahiti, Tataa

Große, 2018 renovierte Resortanlage mit Blick auf Moorea

und allen Annehmlichkeiten.

In der Anlage befinden sich 2 Restaurants mit schöner Aussicht

auf Moorea, 3 Bars, 2 große Pools. Es gibt ein Fitnesscenter

und das Deep Nature Spa von Algotherm. Kostenlose

Aktivitäten sind Tennis, Volleyball, Aquagym, Tischtennis,

Badminton, Boule. Wassersportcenter mit kostenloser

Miete von Kajaks, Kanus, Schnorchelausrüstung. Mittwoch

und Freitag finden polynesische Tanzvorführungen statt.

Lage: Das großzügig angelegte Resort liegt an der Westküste,

etwa 6 km von Papeete entfernt.

Unterkunft: Die Zimmer im Hauptgebäude bieten Gartenoder

Meerblick und sind frisch renoviert. Die Overwater-

Bungalows Motu wurden komplett neu aufgebaut und bieten

frisches, polynesisches Dekor und Zugang zum Meer. Die

246 Zimmer und Bungalows verfügen über Terrasse oder

Balkon, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Telefon, TV, Klimaanlage,

Safe, Bügeleisen, WLAN kostenlos, Dusche und Fön.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Superior Meerblick-Zimmer, 10.05.2019 - 31.05.2019 CHF 270

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 26737

Unterkünfte Französisch Polynesien

45


Pension de la Plage

Standard Pension | Tahiti, Punaauia

In Strandnähe und beim Tahiti Museum gelegene, umweltfreundliche

Pension.

Sie bietet Zugang zum größten Sandstrand Tahitis. Schnorchelausrüstung

ist kostenlos. Die Pension nutzt Solarenergie

und bietet Pool, Parkplatz und ein kleines Restaurant (außer

Sonntagabend). Alternativ essen Sie bei den Roulottes (Imbiss)

oder kochen selbst. WLAN gratis.

Lage: Ca. 20 min vom Flughafen.

Unterkunft: 2 geräumige Zimmer und 4 Studios mit Terrasse,

polynesisch-modern dekoriert, klimatisiert, mit Ventilator, Kühlschrank,

TV, Safe und privatem Bad. Studios inklusive Küchenzeile

mit Mikrowelle und Tee-/Kaffeezubereiter.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Studio mit Küchenzeile, 04.09.2019 - 25.09.2019 CHF 79

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 111628

Hotel Tahiti Nui

Tahiti, Papeete

Das Stadthotel liegt zentral in Papeete und unweit vom Hafen.

Das Hotel mit Pool ist ideal für einen Aufenthalt zwischen

zwei Inseln. Fitnesscenter und Spa verkürzen Ihnen die Zeit

(sonntags geschlossen). Im Restaurant und in der Lounge

Bar lässt es sich herrlich verweilen. WLAN kostenlos.

Lage: Im Zentrum von Papeete, direkt bei den Geschäften,

dem Markt und Restaurants.

Unterkunft: Die 90 modernen und geräumigen Zimmer mit

Balkon sind klimatisiert, mit TV, Telefon, Safe, Bügeleisen,

Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter und Fön. Ab Deluxe-Zimmer

Badewanne statt Dusche. Junior Suiten sind kleine 1-Schlafzimmer-Apartments.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Standardzimmer Bergblick, 20.08.2019 - 15.09.2019 CHF 117

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 37586

Tahiti Pearl Beach Resort

Tahiti, Matavai Bay

Schönes Resort am schwarzen Lavastrand etwas außerhalb.

Tropischer Garten mit Pool, Restaurant und Bar. Donnerstags

polynesischer Abend. Schnorchelausrüstung kostenlos.

Lage: Das Resort liegt ca. 30 min vom Flughafen Faaa.

Unterkunft: 90 moderne, geräumige, klimatisierte Zimmer mit

Balkon und uneingeschränktem Meerblick, einige mit Jacuzzi. Premium-Zimmer

auf der obersten Etage. Badewanne ist Standard.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Jacuzzi-Zimmer Meerblick, 20.07.2019 - 15.08.2019 CHF 192

Leistungen: Übernachtung

Nicht eingeschlossen: Resort Fee XPF 1.800 pro Zimmer und Nacht.

Resort Fee beinhaltet 1-l-Wasserflasche pro Tag, WLAN, 2 x täglich

kostenlosen Busshuttle nach Papeete (außer Samstagnachmittag

und Sonntag), Fitnesscenter, Sauna, täglich kulturelle und sportliche

Aktivitäten, 10 % Rabatt im Spa und auf Wäscheservice.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1280

46 Unterkünfte Französisch Polynesien


Allrad-Safari

Halbtagestour ab/bis Moorea

Delfin- und Walbeobachtung

Halbtagestour ab/bis Moorea

Die kleine Nachbarinsel von Tahiti ist in 30 Minuten per Fähre erreicht.

Die Kulisse steil aufragender, grüner Berge bei Ankunft im Hafen ist atemberaubend.

Das zerfurchte Terrain erinnert an die Entstehung der vulkanischen

Insel. Aufgrund des fruchtbaren Bodens gibt es zahlreiche Obstund

Vanilleplantagen auf Moorea.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Entdecken Sie das grüne Landesinnere auf einer Fahrt mit dem Geländewagen

zum Vulkankrater. Besuch einer Ananasplantage und der Agrarschule,

bevor die Tour am Aussichtspunkt Belvedere mit Bilderbuchaussicht

auf die Cook und die Opunohu Bay endet.

Reisetermine: täglich (außer: So & feiertags)

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 02.08.2019 - 23.08.2019 CHF 58

Leistungen: Ausflug im 4WD mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 6 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 54311

Die türkisfarbene Lagune und die spektakulären Buchten Cook und Opunohu begeistern

Maler und Schriftsteller gleichermaßen. Weiße Strände, blühende Gärten

und das kristallklare Wasser verleihen der Insel Charme und Magie. In den

Monaten Juli bis November können Sie Buckelwale vor der Küste beobachten.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Ein lehrreicher Ausflug, auf dem ein polynesischer Reiseleiter Ihnen Delfine

in ihrer natürlichen Umgebung zeigt. Buckelwale kommen von ca. August

bis Oktober in die warmen Gewässer der Südsee. Das Beobachten dieser

Tiere ist ein unvergessliches Erlebnis!

Reisetermine: Mo & Do (außer: 25.12.)

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 20.09.2019 - 10.10.2020 CHF 102

Leistungen: Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers

(außer: Moorea Beach Lodge).

Teilnehmer: min. 6 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 108650

Manava Beach Resort & Spa

Moorea, Maharepa

Schön gelegenes Resort mit weißem Sandstrand, großem

Pool, Korallengarten und traumhaften Sonnenuntergängen.

Im Restaurant und in 3 Bars wird für Ihr leibliches Wohl

gesorgt. Es gibt einen großen Pool, Spa, Tauchbasis, den

hauseigenen Korallengarten, eine Boutique, 2 x pro Woche

Abendverstaltungen mit Buffet und Show. Gratis WLAN.

Ausflüge können gebucht werden. Kostenlos sind Schnorchelausrüstung,

Kanu, Kajak, Volleyball, Tischtennis, Badminton,

Paddeln und Boule.

Lage: An der Nordostküste von Moorea zwischen dem kleinen

Flughafen der Insel und der malerischen Cooks Bay gelegen,

10 min vom Flughafen und 15 min vom Hafen entfernt.

Unterkunft: Die Anlage bietet 90 Wohneinheiten vom Gartenzimmer

im Reihenbungalow über freistehende Bungalows

im Garten und am Strand bis zu Overwater-Bungalows.

Alle verfügen über Klimaanlage, TV, DVD, MP3-Dock, Telefon,

Bügeleisen, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Fön

und Terrasse. Die Overwater-Bungalows haben zusätzlich

Badewanne, Glasboden und Zugang zur Lagune, die Premium

Overwater freie Sicht auf die Lagune, und unser Tipp: die

Premium Gartenbungalows sind mit kleinem Pool.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenzimmer, 03.06.2019 - 30.06.2019 CHF 208

Premium Gartenbungalow Pool, 03.06.2019 - 30.06.2019 CHF 288

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1302

Tagestouren & Unterkünfte Französisch Polynesien

47


Pension Fare Vaihere

Standard Pension | Moorea, Opunohu Bay

Authentisch und fast privat wohnen Sie hier in einfachen

Bungalows an der schönen Opunohu Bay.

Herzlicher Empfang. Köstliches, gemeinsames Abendessen

wird mit Blick auf das Wasser angeboten. Mittags nur Sandwich

und Salat erhältlich. Kajaks, Schnorchelausrüstung,

Badminton und WLAN kostenlos.

Lage: 30 min vom Flughafen, unweit eines schönen Schnorchelgrundes.

Der nächste Strand ist 10 min zu Fuß entfernt.

Unterkunft: Die 4 Gartenbungalows haben eigenes Bad mit

Warmwasser, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Ventilator,

Moskitonetz über dem Bett und kleine Terrasse.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 05.08.2019 - 31.08.2019 CHF 91

Leistungen: Übernachtung

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1244

Hotel Hibiscus

Moorea, Nordwestküste

Ideal für Selbstversorger: Alle Einheiten verfügen in dieser

einfachen Anlage über eine Küchenzeile.

Polynesische Bungalows im schattigen Palmengarten, ein Pool

und das Sunset Restaurant mit Bar. Kajaks, SUP und WLAN

gegen Gebühr, Bibliothek und Schnorchelausrüstung kostenlos.

Lage: An der türkisblauen Lagune mit weißem Sandstrand.

Flughafen und Hafen sind ca. 45 min entfernt.

Unterkunft: 28 Bungalows mit Reetdach und Blick auf Lagune

oder Garten, alle mit Ventilator, Küchenzeile, Kühlschrank, Tee-/

Kaffeezubereiter und einer großen Terrasse sowie privatem Bad

mit Fön. Superior-Bungalows sind klimatisiert. 11 Zimmer zur

Gartenseite (beim Pool) klimatisiert, mit Küchenzeile.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Zimmer mit Klimaanlage, 01.09.2019 - 21.09.2019 CHF 98

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1328

Moorea Beach Lodge

Moorea, Westküste

© Rita Kluge

Kleine, schicke Lodge mit Bungalows am Strand.

Kostenlose Nutzung von Kajaks und Fahrrädern. Restaurants

in der Nähe. Alternativ kann z.B. Pizza bestellt werden.

Tagsüber kostenlose Nutzung der gemeinsamen Küche. Das

Frühstück wird an der Lagune serviert.

Lage: Direkt an einem wunderschönen Sandstrand an der

Westküste, ca. 45 min vom Flughafen Moorea.

Unterkunft: Klimatisierte Bungalows mit Terrasse, Tee-/

Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank, Safe und Fön. WLAN

gratis. Honeymoon Bungalow freistehend, aber kleiner als

Garten- und Strandbungalows. Neu erbauter Familien-Bungalow

im Garten mit 2 Schlafzimmern.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 12.07.2019 - 02.08.2019 CHF 142

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 107425

48 Unterkünfte Französisch Polynesien


Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa

Moorea, zwischen Opunohu und Cook Bay

Romantisches Luxusresort in traumhafter Lage an der türkisfarbenen,

fischreichen Lagune.

Nach einem herzlichen Empfang genießen Sie die weitläufige

Anlage mit 2 Restaurants, toller Aussicht und 3 Bars. Es

gibt Pool, polynesisches Spa, Sauna, Fitnesscenter und die

Tauch- und Wassersportbasis. Kostenlose Aktivitäten sind

(Ausleger-)Kanu, Kajak, Paddeln, Tretboot, Schnorchelausrüstung

und Tennis. Unter der Woche werden weitere

Aktivitäten im Resort kostenlos angeboten. WLAN ist im

ganzen Resort gratis.

Lage: An der Nordküste der Insel, zwischen Opunohu und

Cook Bay, umgeben von tropischen Gärten, direkt am weißen

Sandstrand, 20 min vom Flughafen. Die schöne Lagune

mit glasklarem Wasser ist ein riesiges Aquarium.

Unterkunft: 104 modern und freundlich eingerichtete Bungalows

für je max. 3 Erwachsene. Alle bieten eine Terrasse

mit Tisch für Ihr privates Abendessen unter Sternen, sind

klimatisiert und haben Ventilator, TV/DVD, MP3-Dock, Minibar,

Tee-/Kaffeezubereiter, Bügeleisen, Safe, Badewanne

und Fön. Overwater-Bungalows zusätzlich mit Zugang zur

Lagune sowie Glasbodentisch. Gartenbungalows mit privatem

Pool.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe Gartenbungalow Pool, 01.11.2019 - 25.11.2019 CHF 373

Overwater-Bungalow, 01.11.2019 - 25.11.2019 CHF 491

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 27543

InterContinental Moorea Resort & Spa

Moorea, Nordwestküste

©tim-mckenna.com

Weitläufige Anlage mit viel Komfort und Ruhe, Delfin- und

Schildkrötenzentrum, Happy Hour zum Sonnenuntergang

und polynesischem Flair.

Der tropische Garten lädt zum Verweilen ein. In 3 Restaurants

finden Sie Gourmetküche und erstklassigen Service

und in 2 Bars werden kühle Drinks gemixt. Vielfältiges

Angebot an kostenlosen Freizeitaktivitäten: Pool, Tennis,

gute Schnorchelgründe, Kajak, Fitness, WLAN. Es gibt eine

Tauchbasis. Das Spa ist eine Oase der Entspannung mit

Frangipani-Bad und Massagen. 3 polynesische Abende pro

Woche. Bootstransfer zu einem Motu gegen Gebühr.

Lage: Am nordwestlichen Strand von Moorea gelegen, 40

min vom Flughafen entfernt, ist das InterContinental eines

der größeren Luxus-Resorts der Insel Moorea, die Sie per

Flug oder Fähre von Tahiti aus erreichen.

©tim-mckenna.com

Unterkunft: 49 Hotelzimmer mit Balkon oder Terrasse, 45

geräumige Bungalows im Garten mit Pool oder am Strand

sowie 49 Overwater-Bungalows finden Sie im InterConti.

Alle sind geschmackvoll und modern eingerichtet, klimatisiert,

mit TV, Telefon, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe,

Bügeleisen, Badewanne, Dusche und Fön.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow Junior Suite mit Pool,

01.11.2019 - 22.11.2019 CHF 366

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Renovierung der Overwater-Bungalows: 02.01.-12.12.19

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1320

Unterkünfte Französisch Polynesien

49


© T. McKenna

The Brando

Tetiaroa, Onetahi

© T. McKenna

The Brando ist DAS Erlebnis in der Südsee. Fühlen Sie sich

wie die früheren tahitianischen Könige und Prinzessinnen

und werden Sie eins mit der Natur.

Das umweltfreundliche Resort punktet mit erneuerbaren Energien,

Speisen aus dem eigenen Garten und 200 Angestellten, die

Ihnen jeden Wunsch erfüllen. Essen Sie zu Abend wo Sie möchten...

am Strand, in Ihrer Villa, im Gourmet- oder im Strandrestaurant.

Genießen Sie einen Cocktail in der Palmen-Bar mit Meerblick

oder barfuß am Sandstrand. Es gibt ein Abendprogramm in

Bob‘s Bar, das von Sternen beobachtung bis hin zum Filmabend

reicht. Alle Aktivitäten sind inklusive, darunter Tanz- und Musik-,

Koch- oder Kunsthandwerkskurse sowie diverse Sportkurse.

Fahrräder stehen zur Verfügung und es gibt einen Tennisplatz,

Fitness und eine Tauchbasis. Außerdem faszinieren Naturerlebnisse,

bei denen Sie von Biologen begleitet werden: Wale

beobachten von August bis Oktober und die Eiablage von Schildkröten

hautnah erleben können Sie von November bis März. Die

Lagune erkunden Sie auf eigene Faust im Ausleger-Kanu, Kajak

oder beim Paddeln und Schnorcheln. Auf den Motus gibt es archäologische

Stätten zu entdecken. Die Anlage bietet ein hervorragendes

Spa und Infinity Pool, Perlen-Boutique, Jugend-Club,

polynesische Bibliothek sowie gratis WLAN.

Lage: Sie erreichen Ihre Unterkunft 2 x täglich in 20 min ab

Tahiti in einem 8-Sitzer-Flugzeug. Tetiaroa ist ein privates

Atoll, das unter Naturschutz steht. Hier leben Schildkröten

und Delfine sowie über 160 Fischarten und seltene Vögel. Es

gibt 38 endemische Pflanzenarten.

Unterkunft: Ihre 1-Schlafzimmer-Strandvilla mit Klimaanlage ist

96 m 2 , die Veranda 56 m 2 und der private Pool 10 m 2 groß. Das

Wohnzimmer ist ausgestattet mit Sofa und Stühlen sowie Telefon,

TV,/DVD und Filmauswahl. Safe, Espresso-Maschine und

Minibar sind vorhanden. Neben dem Schlafzimmer mit Meerblick

liegt eine Ankleide. Zusätzlich zum Bad mit Dusche, WC und

Fön gibt es eine Außenbadewanne. Tisch und Stühle im Schatten

und ein privater Strandzugang komplettieren das Ensemble.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

1-Schlafzimmer-Strandvilla, 07.06.2019 - 28.06.2019 CHF 2.576

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Getränkeauswahl, ein

Ausflug pro Person und Tag, eine 50-minütige Spa-Behandlung pro

Zimmer und WLAN.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte (5 Nächte 21.12.-10.01.)

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 82193

50 Unterkünfte Französisch Polynesien


Motu Tapu Picknick

Tagesausflug ab/bis Bora Bora

Allrad-Safari Vavau

Halbtagestour ab/bis Bora Bora

©TIM-MCKENNA.COM

© J. Martinez

Bei Ihrer Landung am Flughafen von Papeete trennt Sie noch eine knappe

Flugstunde vom Paradies. Unzählige Overwater-Bungalows in der Lagune

versprechen romantischen Luxus. Bootsfahrten über das kristallklare Meer

sind Entspannung pur. Die Unterwasserwelt ist extrem vielseitig und die

Wassertemperatur zum Schnorcheln optimal.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Tagesausflug in der Lagune von Bora Bora. Sie schwimmen mit Stachelrochen

und beobachten Schwarzspitzen-Riffhaie ganz aus der Nähe. Zum

Mittagessen wird Ihnen ein Picknick auf dem kleinen Motu Tapu serviert.

Reisetermine: täglich (außer: Mi & So, 01./02./03.01.)

Preisbeispiel (pro Person): Tagesausflug, 13.07.2019 - 31.07.2019 CHF 146

Leistungen: Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers,

Picknick-Mittagessen.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 16 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 85766

Die Lagune von Bora Bora verzaubert vom ersten Moment an und aus jeder

Perspektive. Vom Land aus schillert das Wasser in den schönsten Blauund

Türkistönen, erst recht vom Berg aus!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Auf dieser Tour entdecken Sie die wilde Seite der Insel Bora Bora. Im Allradwagen

geht es bergauf zu fantastischen Aussichtspunkten mit Blick

über die türkisfarbene Lagune. Ihr Reiseleiter weiß mit Geschichte und

Kultur zu begeistern. Bei Mama Ruta’s lernen Sie, wie die farbenfrohen,

polynesischen Pareus gebunden werden.

Reisetermine: täglich (außer: 25.12. & 01.01.)

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 05.06.2019 - 02.07.2019 CHF 92

Leistungen: Ausflug im 4WD mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers

(ausschließlich Maitai, InterCont Moana, Rohotu Fare, Sofitel Marara).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 8 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 111621

Le Maitai Polynesia

Bora Bora, Nähe Matira Beach

Das Mittelklassehotel mit Overwater-Bungalows bietet eine

gute Lage und erholsame Atmosphäre.

Die Zimmer sind an den Hang gebaut und bieten herrliche

Aussicht auf den tropischen Garten und das Meer. Die Anlage

ist durch die Inselstraße getrennt vom Haere Mai-Restaurant

im Garten und Bar. Über der Straße sind die Bungalows und

das Tama Maitai Beach-Restaurant und Bar. WLAN und Fahrräder

gegen Gebühr. Kajaks, (Ausleger-)Kanus und Schnorchelausrüstung

kostenlos erhältlich.

Lage: Le Maitai Polynesia liegt am südlichen Ende von Bora

Bora an einem kleinen Strand nahe des bekannten Matira

Beach. In der Nähe befindet sich ein Supermarkt. Restaurants

sind ebenfalls gut zu erreichen. Transfer vom Flughafen

mit Boot und Bus dauert 40 Minuten.

Unterkunft: Das Design der 74 geräumigen Zimmer und

Bungalows ist im traditionellen Stil gehalten. Sie verfügen

über Klimaanlage, TV, Telefon, kleinen Kühlschrank, Safe,

Fön und Balkon. Meerblick-Zimmer bieten zusätzlich Blick

aufs Meer. Die Strand- und Overwater-Bungalows liegen

auf der anderen Straßenseite.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Zimmer Meerblick, 25.04.2019 - 15.05.2019 CHF 177

Strandbungalow, 25.04.2019 - 15.05.2019 CHF 233

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1336

Tagestouren & Unterkünfte Französisch Polynesien

51


Le Meridien Bora Bora

Bora Bora, Motu Tape

Modernes, elegantes Design mit großem Glasboden in den

Overwater-Bungalows und die Schildkrötenaufzucht machen

dieses Resort einzigartig.

Das schicke Resort mit 102 Bungalows bietet zwei Restaurants

und drei Bars mit einem polynesischen Abend wöchentlich

am Strand, 30-minütiger Lagunentour im Vaimere Auslegerkanu

und WLAN gratis. Es gibt Fitness, Spa, Tauchbasis,

Pool, Korallengarten, Schildkrötenaufzucht u.v.m. Kostenlos

sind Beach Volleyball, Billiard, Kanu, Kajak, Schnorchelausrüstung,

Boule und Tischtennis. 5 x wöchentlich Schnorchelausflug

und täglicher Bootstransfer nach Vaitape auf der Insel

Bora Bora gegen Gebühr (30 min). Helipad vorhanden.

Lage: 20 min vom Flughafen entfernt, auf dem Motu Tape,

an der warmen Lagune gelegen und mit Blick auf den Berg

Otemanu und die Insel Bora Bora.

Unterkunft: Ihr großzügig entworfener Bungalow ist

ausgestattet mit privatem Sonnendeck, Klimaanlage,

Ventilator, Telefon, TV, DVD, kleinem Kühlschrank, Tee-/

Kaffeezubereiter, Safe, Fön und Badewanne. Die Overwater-Bungalows

haben zusätzlich Glasboden und Zugang

zur Lagune und unterscheiden sich durch die Lage.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 04.04.2019 - 24.04.2019 CHF 562

Premium Overwater-Bungalow Lagune,

04.04.2019 - 24.04.2019 CHF 716

Leistungen: Übernachtung, Frühstücksbuffet.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 72326

Pension Rohotu Fare Lodge

Superior Pension | Bora Bora, Vaitape

Pension Alice & Raphael

Standard Pension | Bora Bora, Motu Ome

Die etwas andere Unterkunft - künstlerisch angehaucht - liegt am Hang

und bietet sehr persönlichen Service.

Etwa 50 m über dem Meer. Ziehen Sie sich zurück in eine Hängematte!

Bibliothek, Fahrräder und WLAN gratis. 2 Restaurants in Gehentfernung.

Lage: Nur 250 m von der Lagune entfernt, tolle Aussicht auf die Bucht.

Unterkunft: Geräumige, aus lokalem Holz gefertigte Bungalows mit Klimaanlage

bieten ein großes, offenes Bad, Ventilator, Küchenzeile mit Kühlschrank,

Mikrowelle, Tee-/Kaffeezubereiter, Moskitonetz, Safe und großzügige

Veranda. Zusätzlich gibt es eine 2-Schlafzimmer-Villa im Garten.

Traditionelle Bungalows auf einem Motu mit weißem Sandstrand.

Die kleine Pension versorgt sich selbst mit Strom und heißem Wasser. Im

Restau rant werden Ihnen lokale Gerichte mit Fisch serviert. Schnorcheln, Kajaks

und Spaziergänge gratis. Windsurfen wird angeboten. Es gibt kein Internet.

Lage: Auf dem Motu Ome mit weißem Sandstrand, schöner Aussicht auf

Bora Bora und die Lagune. 5 min vom Flughafen entfernt.

Unterkunft: Die 3 modern eingerichteten Bungalows mit Terrasse sind aus

traditionellen Materialien erbaut und stehen auf Stelzen. Sie verfügen über

privates Bad mit Warmwasser (Solarenergie), Ventilator und Moskitonetz.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Superior-Bungalow Meerblick, 19.06.2019 - 11.07.2019 CHF 163

Leistungen: Übernachtung, Flughafenshuttle.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 44923

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bungalow, 19.08.2019 - 03.09.2019 CHF 136

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück, Flughafenshuttle.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 55360

52 Unterkünfte Französisch Polynesien


Bora Bora Pearl Beach Resort & Spa

Bora Bora, Motu Tevairoa

Luxuriöses, polynesisches Flair und Design mit vielen Aktivitäten

und dem Korallengarten Toa Nui.

In der großzügigen Anlage finden Sie Pool, 2 Restaurants

und 2 Bars mit tollem Ausblick oder in romantischer Lage.

Polynesischer Abend wöchentlich. Kostenlos Kajaks, Schnorchelausrüstung,

Tennis, Tischtennis, Volleyball, Minigolf, Billiard,

polynesische Aktivitäten und WLAN. Tauchbasis und

Spa gegen Gebühr. Bootstransfer nach Bora Bora tagsüber

kostenlos.

Lage: Das Resort liegt ca. 10 min vom Flughafen entfernt auf

dem Motu Tevairoa. Atemberaubender Ausblick auf die eigenwillige

Kulisse des Otemanu.

Unterkunft: 80 klimatisierte Bungalows, polynesisch ausgestattet

mit Terrasse. Ventilator, Telefon, TV/DVD, Minibar,

Tee-/Kaffeezubereiter, Bügeleisen, Fön, Safe in allen Bungalows.

Gartenbungalows mit kleinem, privaten Garten mit

Pool und Sitzecke. Strand-Suiten bieten Zugang zum Strand,

Jacuzzi und Otemanu-Blick. Overwater-Bungalows zusätzlich

mit Bade wanne und direktem Zugang zur Lagune sowie Glasbodentisch.

Overwater Suiten mit schöner Sicht, Otemanu mit

Blick auf den Berg, End of Pontoon am Stegende.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow Pool, 20.04.2019 - 10.05.2019 CHF 329

Overwater Suite Otemanu, 20.04.2019 - 10.05.2019 CHF 548

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Wegen Renovierung geschlossen: 01.12.19-05.04.20

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1348

Sofitel Bora Bora Private Island Resort

Bora Bora, Motu Piti Uu Uta

Malerisch auf einem Motu bietet das Sofitel besonders Paaren

ein traumhaftes Erlebnis.

Das Resort mit Blick auf den Mount Otemanu verspricht viel

Ruhe beim Lesen und beim Billiard. Sie können aber auch aktiv

sein und schnorcheln oder Kajak fahren. Bar und Restaurant

bieten Panorama-Aussicht. 3 x pro Woche findet ein Sektempfang

zum Sonnenuntergang mit polynesischer Tanzshow auf

dem Gipfel des Motu statt. Wer mehr Trubel sucht, fährt tagsüber

kostenlos mit dem Bootsshuttle zum Sofitel Marara auf

der Hauptinsel.

Lage: Das Motu ist umgeben von der türkisfarbenen Lagune

und einem wunderschönen Korallengarten. Flughafen - Sofitel:

20 min per Boot

Unterkunft: 37 klimatisierte Bungalows mit gefüllter Minibar,

TV/DVD, gratis WLAN, Ventilator, Tee-/Kaffeezubereiter,

Bügeleisen, Safe, Telefon, Fön und Terrasse. Meerblick-

Bungalows eingebettet ins Grüne, Overwater-Bungalows mit

direktem Zugang zum Wasser und Sichtfenster im Fußboden

und Overwater-Bungalows Horizont am Ende des Stegs. Außerdem

bieten letztere viele kleine Extras wie z.B. eine Flasche

Sekt zum Empfang. Die Luxury Villa in Strandnähe ist

größer als die Bungalows und mit Jacuzzi ausgestattet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Overwater-Bungalow, 09.05.2019 - 31.05.2019 CHF 551

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

Tägliche Minibar mit 2 x Wasser, 2 x Softdrink und 2 x Bier

gratis.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 124876

Unterkünfte Französisch Polynesien

53


InterContinental Le Moana Resort

Bora Bora, Matira Point

Le Moana ist ein hochwertiges, kleines Resort mit Charme

und in toller Lage am weißen Sandstrand.

Im Moana finden Sie 2 ausgezeichnete Restaurants, die Vini

Vini Bar sowie einen Pool mit Sandboden. Als InterConti-Gast

können Sie mit dem Boot ins Bora Bora Resort & Thalasso

Spa (gegen Gebühr) und das Deep Sea Spa, Fitnesscenter

und das Resort besuchen. WLAN, Schnorcheln, Kajak, (Ausleger-)Kanu,

Paddeln und Pool sind kostenlos. An 2 Abenden

pro Woche findet eine polynesische Tanzshow statt.

Lage: Das Resort liegt an der schönsten Landzunge von Bora

Bora, am Matira Point und 25 min vom Flughafen.

Unterkunft: 63 luxuriöse Junior Suiten am Strand oder über

Wasser. Natürliches Dekor und moderne Einrichtung mit

Klimaanlage, Ventilator, TV, DVD/CD, Telefon, Tee-/Kaffeezubereiter,

Bügeleisen, Safe, Badewanne, Fön und großer

Veranda. Overwater Junior Suiten mit Treppe und Leiter ins

Wasser sowie Glasbodentisch. Overwater Junior Suiten Lagune

in Strandnähe, Horizont in Richtung Stegende.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strand Junior Suite, 05.05.2019 - 31.05.2019 CHF 421

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 26732

InterContinental Bora Bora & Thalasso Spa

Bora Bora, Motu Piti Aau

Ein atemberaubender Blick auf den Mount Otemanu, kühle

Eleganz und helle, freundliche Ausstattung sowie das Deep

Ocean Spa sind die Markenzeichen dieses Luxusresorts.

Das 2017 renovierte Resort wird mit seinen 3 Restaurants

höchsten Ansprüchen gerecht. In 2 trendigen Bars werden

Cocktails für Sie gemixt. Das Herzstück der Anlage ist das Deep

Ocean Spa, das Anwendungen mit Meerwasser anbietet. An

kostenlosen Aktivitäten haben Sie die Wahl zwischen Fitness,

Pool, Tennis, Schnorcheln, Badminton, Billiard, Kajak, (Ausleger-)Kanu,

SUP, Tretboot und Volleyball. WLAN kostenlos.

Lage: Das exklusive Resort liegt 20 min vom Flughafen entfernt

auf der Koralleninsel Motu Piti Aau, im Osten von Bora

Bora.

Unterkunft: Alle 84 Villen sind über dem Wasser und bieten

viel Privatsphäre mit edlem Interieur, Terrasse, Direktzugang

zum Wasser. Klimaanlage, Ventilator, TV, DVD, Minibar,

Espressomaschine, Safe, Glasbodentisch, MP3-Dock,

Bügeleisen, Telefon, Badewanne und Fön. Sapphire Villa: in

der Mitte der Stege mit traumhafter Aussicht. Premium Villa

mit Pool ab Juni 2017: auf dem Südsteg mit privatem Pool.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Sapphire Overwater-Villa, 01.11.2019 - 15.11.2019 CHF 762

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 26738

54 Unterkünfte Französisch Polynesien


Bootsausflug Faaroa

Halbtagestour ab/bis Raiatea

Tahaa Korallengarten

Halbtagesausflug ab/bis Raiatea

Innerhalb der Lagune von Raiatea liegen Raiatea und Tahaa. Der Legende

nach war Raiatea die erste polynesische Insel, die besiedelt wurde. Maraes

zeugen von der Vergangenheit und auf dem Berg Temehani wächst eine

besondere, endemische Blume: die Tiare Apetahi.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Mit dem Boot befahren Sie den einzigen schiffbaren Fluss Französisch

Polynesiens. Sie besuchen die Heilige Stätte des Marae Taputapuatea und

das Motu Irirua. Zeit zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Reisetermine: täglich

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 07.05.2019 - 01.06.2019 CHF 84

Leistungen: Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers (Opoa

gegen Aufpreis).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 85777

Tahaa, die Vanille-Insel, liegt nur wenige Transferminuten vom Flughafen

Raiatea entfernt. Viele vorgelagerte Motus, kleine Inseln, versprechen Entspannung

nach einem Schnorchelgang in den Korallengärten und von der

Westküste aus sehen Sie die Silhouette der berühmten Insel Bora Bora.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Der Korallengarten von Tahaa ist einer der schönsten überhaupt. Schnorcheln

Sie durch die Unterwasserwelt. Sie sehen u.a. Clownfische und

werden fasziniert sein. Da lohnt die Anstrengung, gegen die Strömung zu

schwimmen! Früchte und eine kleine Erfrischung werden an Bord serviert.

Reisetermine: täglich

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 07.10.2019 - 28.10.2019 CHF 84

Leistungen: Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Schnorchelausrüstung,

Erfrischung, Hoteltransfers (Opoa gegen Aufpreis).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 85783

Pension Villa Tonoi

Standard Gästehaus | Raiatea, oberhalb von Uturoa

Opoa Beach Hotel

Raiatea, Südküste

Von der Villa Tonoi genießen Sie eine exklusive Aussicht.

Die Bungalowanlage verfügt über kleinen Pool mit Deck zum Sonnen und

eine Bar für Cocktails. Frühstück vor Ort. Andere Mahlzeiten können bestellt

und geliefert werden. Ausflüge können bei den Gastgebern gebucht

werden. Fahrräder, Bibliothek und WLAN sind kostenlos.

Lage: Die Pension liegt nur wenige Minuten oberhalb des Hauptorts Uturoa

(steile Straße!); 5 min vom Flughafen.

Unterkunft: Es gibt 4 geräumige, moderne Bungalows mit Küchenzeile und

Terrasse. Alle bieten Meerblick und sind mit Ventilator sowie TV ausgestattet.

Klein, ruhig, idyllisch und mit Blick auf den Ozean und über Huahine.

Restaurant und Bar mit Meerblick bieten abwechslungsreiche Küche. Kosten los

Schnorcheln, Angeln, Kajak, (Ausleger-)Kanu, Bibliothek, Pool und Ausflüge zur

Vogelinsel, zum Korallengarten, zu Fischerdorf und Handwerksmarkt in Uturoa.

Lage: Das Opoa Beach liegt im Süden von Raiatea 45 min vom Flughafen.

Schnorchelgrund vom Steg aus zugänglich.

Unterkunft: 9 helle Bungalows, geschmackvoll eingerichtet mit Ventilator,

Telefon, TV, WLAN kostenlos, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter, Fön,

Terrasse mit Hängematte.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bungalow, 01.07.2019 - 25.07.2019 CHF 80

Leistungen: Übernachtung

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 85371

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 15.08.2019 - 31.08.2019 CHF 188

Leistungen: Übernachtung

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28629

Tagestouren & Unterkünfte Französisch Polynesien

55


Le Tahaa Island Resort & Spa

Tahaa, Motu Tautau

Dies ist eines der wundervollsten Resorts in der Südsee.

Es liegt auf einem Motu wie im Paradies. Das polynesische

Design, ein Baumrestaurant und die traumhafte Lage mit

nahe gelegenem Korallengarten lassen Ihren Traum von

der Südsee wahr werden.

Das Resort gehört zur renommierten Hotelkette Relais &

Chateaux und liegt eingebettet in eine wunderbare Anlage,

umgeben von weißen Sandstränden. In drei Restaurants

und zwei Bars werden lokale Spezialitäten und internationale

Küche geboten. Es gibt ein Spa und die Nutzung von

Bibliothek, Fitness, Volleyball, Boule, Tennis und WLAN ist

kostenlos. Außerdem gratis ist das Wassersportangebot

mit Wasserski, Kanu, Kajak, Paddeln oder Schnorcheln. Der

schöne Pool und die Strände laden zum Erholen ein.

©Chris McLennan Photography

Lage: Auf dem kleinen Motu Tautau gegenüber der Insel

Tahaa inmitten der wunderschönen Lagune gelegen, die

Raiatea und Tahaa umgibt, unweit eines farbenfrohen Korallengartens.

Mit dem Schnellboot fahren Sie in 35 min vom

Flughafen Raiatea nach Tautau. Den Flughafen Raiatea erreichen

Sie von Tahiti aus in 45 min.

Unterkunft: 57 großzügige Villen und Suiten polynesisch

schlicht und schön ausgestattet am Strand oder über der

blauen Lagune mit Lounge, Terrasse, Klimaanlage, Ventilator,

TV/DVD, Telefon, kleinem Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter

und Safe sowie Bad mit Dusche, Badewanne und

Fön stehen den Gästen zur Verfügung. Die Strandvillen sind

sehr geräumig und verfügen über Garten mit privatem Pool.

Die Overwater-Suiten bieten einen tollen Blick, Zugang zur

Lagune und einen Glasbodentisch.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandvilla, 05.08.2019 - 25.08.2019 CHF 639

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1393

Hotel La Pirogue Api

Tahaa, Motu Moute

Kleine, polynesische Anlage mit Strandbungalows auf einem idyllischen Motu.

4 Bungalows an der türkisfarbenen Lagune mit Blick auf Bora Bora, ein

Restaurant mit internationaler und polynesischer Küche, Bar, gratis WLAN,

Bibliothek, Kajak fahren, Schnorcheln und Angeln.

Lage: Flugzeit Tahiti - Raiatea: 45 min, Flughafen Raiatea 30 min

Unterkunft: Alle Bungalows liegen am Wasser, sind sehr geräumig und

klimatisiert und verfügen über Dusche/WC, Badewanne, Fön, Ventilator,

TV, Telefon, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, kleinen Kühlschrank und eigene

Terrasse mit Sonnenliegen, von der eine Leiter ins Wasser führt.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 15.07.2019 - 10.08.2019 CHF 424

Leistungen: Übernachtung, Halbpension.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1386

56 Unterkünfte Französisch Polynesien


Allrad-Safari

Halbtagestour ab/bis Huahine

Le Mahana

Huahine, Avea Bucht

©moanahuahine@yahoo.fr

Huahine besteht aus zwei Inseln, die durch eine Brücke miteinander verbunden

sind. Hier scheint die Zeit still zu stehen. In den Dörfern führen

die lokalen Fischer ein sehr authentisches Leben. Außerdem gibt es in

Faaie riesige, heilige Aale, um die sich zahlreiche Legenden ranken.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Die halbtägige Tour führt Sie zu einem Marae, einer heiligen Stätte, zu

Maroe‘s Aussichtspunkt und den Fischparks von Huahine. Außerdem

sehen Sie riesige Blauaugen-Aale und die einzige Perlenfarm auf dem

Wasser. Lassen Sie sich von der Vielseitigkeit dieser Insel überraschen!

Reisetermine: täglich

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagestour, 16.10.2019 - 09.11.2019 CHF 70

Leistungen: Ausflug im 4WD mit englischsprachiger Reiseleitung, Hoteltransfers.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 8 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 26954

Magische Sonnenuntergänge am kleinen Strand und ein buntes Schnorchelrevier

erwarten Sie.

Persönlich geführte Anlage, gratis WLAN im Restaurant mit Lagunenblick

und Gerichten aus frischen Zutaten. Kajaks und Schnorcheln kostenlos,

Fahrräder gegen Gebühr. Unser Tipp: Buchen Sie eine Bootstour zum

Schnorcheln mit Besuch einer Perlenfarm.

Lage: Auf der wildromantischen Insel Huahine ca. 30 min vom Flughafen.

Unterkunft: 33 freistehende, geräumige, frisch renovierte Bungalows mit

Lagunenblick ausgestattet mit Klimaanlage, Kühlschrank, TV und Telefon.

Die Badezimmer liegen teils im Freien.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 15.10.2019 - 31.10.2019 CHF 194

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 140269

Maitai Lapita Village

Huahine Nui

Ein Resort mit Seerosenteich - einzigartig in Französisch

Polynesien.

Das Maitai Lapita liegt in einem tropischen Garten. Die

reiche Geschichte von Huahine finden Sie in einem kleinen

Museum im Resort. Das Restaurant serviert köstliche Gerichte.

1 x pro Woche findet ein polynesischer Abend statt.

An der Bar wird 3 x pro Woche Happy Hour angeboten.

Pool und Strand sind ruhig und gemütlich. Kajaks, Schnorchelausrüstung,

Yoga und Tischtennis sind kostenlos,

WLAN gegen Gebühr.

Lage: Das Hotel liegt nur 5 min vom Flughafen entfernt und

direkt an einem der schönsten Sandstrände der Insel.

©tim-mckenna.com/tahitiflyshoot

Unterkunft: 32 geräumige Bungalows mit Terrasse liegen

verteilt im Garten und am Seerosenteich. Sie sind polynesisch

eingerichtet mit Klimaanlage, TV, Telefon, kleinem

Kühlschrank, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter und Fön.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Premium Gartenbungalow, 01.11.2019 - 15.11.2019 CHF 212

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

©tim-mckenna.com

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 44916

Tagestouren & Unterkünfte Französisch Polynesien

57


Hotel Maitai

Rangiroa

©tim-mckenna.com

Die Mittelklasse-Anlage mit Bungalows ist ideal für Ruhesuchende,

Schnorchler und Naturfreunde geeignet.

Das Resort liegt in einem tropischen Garten und verfügt

über Pool mit Strandbar sowie Restaurant (es gibt keinen

polynesischen Abend). Schnorchelausrüstung, Kanus und

Kajaks können kostenlos geliehen werden. Das Schnorcheln

vom Steg aus ist hervorragend. WLAN gibt es gegen Gebühr

(im Bungalow Meerblick gratis).

Lage: Das Maitai Lagoon Resort in den Tuamotus liegt nur

5 min vom Flughafen Rangiroa entfernt. Die schier endlos

schneinende Lagune des Atolls ist ein natürliches Riesenaquarium.

Türkisfarbenes Meer umgibt die kleine Anlage

unter Kokospalmen.

©tim-mckenna.com

Unterkunft: Die 34 Wohneinheiten verfügen alle über eine

Terrasse und unterteilen sich in Gartenbungalows, die zu je

2 Einheiten aneinander gebaut sind, und Premium Gartenbungalows

sowie Bungalows Meerblick, die frei stehen und

etwas größer sind. Alle sind klimatisiert und mit Ventilator,

TV, Telefon, Tee-/Kaffeezubereiter, Kühlschrank, Safe und

Fön ausgestattet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 15.05.2019 - 31.05.2019 CHF 175

Bungalow Meerblick, 15.05.2019 - 31.05.2019 CHF 277

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1402

Hotel Kia Ora Resort & Spa

Rangiroa

©tim-mckenna.com

Luxus in paradiesischer Lage auf den Tuamotu Inseln, ideal

zum Tauchen & Träumen.

Moderne, luxuriöse Anlage am türkisfarbenen Wasser mit

Tauchbasis. Es gibt ein à la carte Restaurant (2 x wöchentlich

polynesischer Abend mit Buffet) und die Miki Miki Bar,

die über dem Wasser erbaut ist. Kostenlose Aktivitäten

sind: Schnorcheln, Kajak und Kanu fahren, Boule oder Billiard

spielen, Fitnesscenter und Pool. Im Garten liegt das

Poekura Spa. Fahrräder und Mopeds können gegen Gebühr

geliehen werden.

Lage: An der glasklaren Lagune von Rangiroa inmitten

einer Kokosnussplantage gelegenes Resort mit weißem

Sandstrand. 10 min vom Flughafen.

©tim-mckenna.com

Unterkunft: 60 Villen und Bungalows im polynesischen

Design. Die Strandbungalows verfügen wahlweise über

Jacuzzi oder privaten Pool. Zudem haben Sie die Wahl

zwischen großzügigen Villen mit Pool und großen, luxuriösen

Overwater-Bungalows (jeweils mit Badewanne). In

allen Einheiten steht Ihnen WLAN kostenlos, Klimaanlage,

Ventilator, TV, Telefon, MP3-Dock, Safe, Kühlschrank, Tee-/

Kaffezubereiter, Bügeleisen sowie ein modern eingerichtetes

Bad mit Fön zur Verfügung.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow Jacuzzi, 15.06.2019 - 30.06.2019 CHF 242

Overwater-Bungalow, 15.06.2019 - 30.06.2019 CHF 451

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 53715

58 Unterkünfte Französisch Polynesien


Tikehau Pearl Beach Resort

Tikehau

Die komfortable Alternative auf den Tuamotu Inseln an

einem der schönsten Strände. Ideal zum Erkunden und Genießen.

Dieses Resort ist die einzige Hotelanlage auf Tikehau und

traumhaft schön. Das offen gestaltete Restaurant mit Bar

bietet Spitzenküche und einen freien Blick auf das Meer

und die Lagune. Kostenlose Aktivitäten: Schnorcheln, Kajak,

Kanu, Volleyball, Tischtennis, Billiard, Badminton, Boule.

Fahrräder gegen Gebühr. Wassersportarten einschließlich

Tauchen werden angeboten. Spa und Pool vorhanden. Ausflüge

werden organisiert. WLAN an der Bar kostenlos.

Lage: Tikehau Pearl Beach Resort liegt am südöstlichen Teil

des gleichnamigen Atolls, 20 min vom Flughafen. Das Resort

verfügt über den schönsten Strand in den Tuamotus.

Unterkunft: Alle Bungalows sind im polynesischen Design

gehalten und verfügen über Terrasse, Ventilator, Minibar,

Tee-/Kaffeezubereiter, Telefon, Safe, Bügeleisen, Fön und

TV. Strandbungalows mit Klimaanlage. Durch das Glasfenster

im Boden der nicht-klimatisierten Overwater-Bungalows

können Sie die bunten Fische in der Lagune beobachten.

Premium Overwater-Bungalows bieten zusätzlich

Zugang zum Meer und MP3. Overwater-Suiten mit Klimaanlage

und Badewanne.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Overwater-Bungalow (ohne Leiter), 03.06.2019 - 30.06.2019 CHF 295

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1415

Ninamu Resort

Superior Pension | Tikehau

Tokerau Village

Standard Pension | Fakarava

Feine Lodge mit Solarenergie und Wassersport.

Bar und Terrasse mit liebevoll zubereiteten Mahlzeiten: mittags leichte Kost,

abends frischer Fisch. Wassersport kostenlos: Schnorcheln, Kajaks, SUP,

Kiteboards, November bis März auch Surfen und Windsurfen. Außerdem

gratis WLAN, Tischtennis, Volleyball, Bibliothek. Tauchen gegen Gebühr.

Lage: Auf dem Motu Ninamu, 10 min vom Flughafen entfernt.

Unterkunft: 8 Bungalows im Garten oder am Meer aus natürlichen Materialien

wie Korallen und Palmwedeln, ausgestattet mit Ventilator, MP3-Dock, Moskitonetz.

Seit 2018 zusätzlich: 1 Strandbungalow mit Klimaanlage und Jacuzzi.

Türkisfarbene Lagune, weißer Strand & gemeinsame Mahlzeiten.

Frühstück und Abendessen im Preis enthalten, für Ihr Mittagessen im Dorf

erhalten Sie Tipps. Trinkwasser kostenlos. Eingeschränktes WLAN gratis,

ebenso Kajaks und Kanus. Anmietung von Fahrrädern gegen Gebühr.

Lage: 10 km vom Flughafen entfernt, direkt am Wasser. Atemberaubender,

weißer Sandstrand, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt.

Unterkunft: Die 4 Bungalows bieten Garten- oder Lagunenblick und sind

individuell eingerichtet. Es gibt Ventilator, Moskitonetz und TV. Privates

Bad (kein Heißwasser) und Terrasse mit Tisch und Stühlen.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 16.09.2019 - 03.10.2019 CHF 298

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Flughafenshuttle.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 85746

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bungalow, 01.08.2019 - 18.08.2019 CHF 169

Leistungen: Übernachtung, Halbpension.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76190

Unterkünfte Französisch Polynesien

59


Die Magie der Osterinsel

Auf einen Blick

• 4 Tage Bausteinprogramm auf der Osterinsel

• 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen inklusive

• Höhepunkte: Moai, Vogelmannkult

• Ausflüge mit wahlweise deutsch- oder englischsprechender

Reiseleitung

2. Tag: Vaihu – Ranu Raraku – Ahu Tongariki –

Anakena (F/M).

Heute lernen Sie viel über die faszinierende Geschichte

der Osterinsel. Entlang der Küste aus

schwarzem Vulkangestein erreichen Sie Vaihu,

wo Sie die ersten Moai sehen werden. In Ranu

Raraku, dem Steinbruch der Insel, machen Sie

ein Picknick und wandern im Anschluss auf den

Vulkan. Hier stehen viele Moai und unzählige

weitere in allen Stadien der Fertigstellung. Danach

fahren Sie zum Ahu Tongariki, mit 15 Moai

die größte Kultstätte der Insel. Zum Abschluss

besuchen Sie den schönen weißen Sandstrand

Anakena. Hier können Sie sieben Moai bewundern,

unter Palmen liegen und im warmen Pazifik

baden.

3. Tag: Orongo & Ahu Akivi (F).

Vormittags Ausflug in den Süden der Insel zum

Ruinendorf Orongo auf dem Kraterrand des

Vulkans Rano Kau, eine der landschaftlich eindrucksvollsten

Stellen der Insel. Sie sehen hier

den heiligen Ort der 150 in Stein gemeißelten

Vogelmenschen. Nachmittags Ausflug zum Ahu

Akivi, dem einzigen Ort auf der Insel, wo die

Moai in Richtung Pazifik blicken.

4. Tag: Abflug Osterinsel (F).

Transfer zum Flughafen. Abreise oder individuelles

Anschlussprogramm.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft Osterinsel.

Ankunft am Flughafen und Transfer zu Ihrem

Hotel. Wenn es Ihre Ankunftszeit zulässt, sollten

Sie die Kirche, den Markt und das Museum im

Hauptort Hanga Roa besuchen. Rest des Tages

zur freien Verfügung. 3 Ü: Hotel Puku Vai (STD);

Hotel Altiplanico (SUP).

60 Bausteinprogramme Osterinsel


Die Osterinsel (162 km 2 ), Rapa Nui, liegt einsam

und isoliert mitten im Pazifik, jeweils rund 4.000

Kilometer von Chile und Tahiti entfernt. Die Insel

birgt immer noch viele Geheimnisse und ist

übersät mit fast 1.000 riesigen Steinkolossen,

den Moai.

Die majestätischen Steinkolosse faszinieren Reisende

und Forscher gleichermaßen. Te Pito o Te

Henua (Nabel der Welt) wird die Insel von den

Einheimischen Rapa Nui genannt. Auch der Vogelmannkult

war auf der Osterinsel beheimatet. Die

Kultstätten werden Sie in Ehrfurcht erstarren

lassen. Lassen Sie sich verzaubern von der Magie

eines der abgelegensten Eilande unserer Erde!

Ihre Unterkunft

Sie können zwischen der Standardvariante

(STD) und der Superiorvariante (SUP) - wählen.

Beide Hotels sind recht klein. Das 3*-Standardhotel

Puku Vai liegt im Hauptort Hanga Roa. Es

bietet einen Pool, gratis WLAN sowie Bar und

Restaurant. Die klimatisierten Zimmer haben

Gartenblick und sind mit Schlaf- und Wohnbereich

ausgestattet. Das 4*-Superiorhotel Altiplanico

ist offen gestaltet und liegt am Hang,

etwas außerhalb des Ortes Hanga Roa. Von hier

genießen Sie Meerblick. Die einzelnen, großzügigen

Bungalows mit Ventilator verfügen über

Terrasse und Privatsphäre. Im Altiplanico gibt

es Restaurant und Bar, Pool sowie gratis WLAN.

Auf Anfrage bieten wir Ihnen gerne auch Hotels

der Luxusklasse an. Die Osterinsel bietet für jeden

Geldbeutel die passende Unterkunft.

Anreise Osterinsel

Die Anreise erfolgt direkt von Santiago de Chile

mit LATAM. Der Flug wird günstiger, wenn Sie

bereits von Europa aus mit LATAM nach Chile

fliegen und dieser mit in den Langstreckenflugschein

eingeschlossen wird.

Von der Osterinsel weiter nach Tahiti

Einmal pro Woche fliegt LATAM von Santiago de

Chile mit Zwischenlandung auf der Osterinsel nach

Papeete (Tahiti), wo Sie einen Südseeaufenthalt

anschließen können. Von dort aus geht es wieder

über die Osterinsel zurück nach Santiago de Chile.

Tipp: In Kombination mit einem Round-The-

World-Flugschein ist es auch möglich, von Papeete

aus weiter nach Neuseeland und/oder Australien

zu fliegen. Über Singapur oder Hongkong erfolgt

dann der Rückflug nach Europa. Ein mögliches Beispiel

finden Sie auf S. 22/23 im Katalog. Gerne stellen

wir Ihnen ein interessantes Angebot zusammen!

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Zubucherour (STD), 09.03.2019 - 31.03.2019 CHF 834

Zubuchertour (SUP), 09.03.2019 - 31.03.2019 CHF 1.142

Leistungen: Bausteinprogramm als Zubuchertour mit

wahlweise deutsch- oder englischsprechender Reiseleitung

bzw. als Privattour mit englischsprechender

Reiseleitung; Transfers; Übernachtung (STD = 3*-Hotel,

SUP = 4*-Hotel); Verpflegung und Aktivitäten lt. Programm;

Eintrittsgelder.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn).

Preise gelten nicht während des Tapati Festivals.

Für benötigte Transfers vor 8.00 Uhr und nach

18.00 Uhr fällt ein Zuschlag an.

Längere Aufenthalte sind möglich.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

22089

Bausteinprogramme Osterinsel

61


Paradies auf Erden

Cook Inseln

62

Allgemeine Informationen


Prognose: warm und sonnig

Alle hat er dann doch nicht gesehen, James Cook.

Auf Rarotonga setzte er nie einen Fuß. Begeistert

hätte sie auch ihn, die Hauptinsel des nach ihm benannten

Archipels. An ihren Bergkämmen sprudeln

quirlige Wasserfälle durch tropische Regenwälder

zu paradiesischen Stränden. Checken Sie ein, in

ein kleines Hotel oder eine private Pension. Die beschauliche

Inselgruppe kommt ohne Hotelketten

aus. Tauchen Sie ab, nehmen Sie Kurs auf das Atoll

Aitutaki, wo einst die Bounty anlegte. Die Lagune

mit den weißen Stränden und den intensiv türkisblauen

Buchten gilt nicht nur bei den einheimischen

Maori als weltweit schönste überhaupt.

idyllisch | romantisch | gastfreundlich


Klima und Reisezeit

Auf den Cook Inseln herrscht das ganze Jahr über warmes und sonniges

Wetter. Von Juni bis August ist es etwas kühler als sonst (ca. 26° C). Das

ist auch die beste Zeit, um Wale zu sehen. Von November bis März ist

die heiße Saison (30° C) mit mehr tropischem Regen. Es kann zwischen

Januar und März zu heftigen Tropenstürmen kommen. Die Wassertemperatur

ist mit 24° bis 28° C ganzjährig angenehm.

°C

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

Cook Islands

mm

30

20

10

0

Jan Jun Jul

240

160

80

0

Dec

64 Allgemeine Informationen


©Kirklandphotos

Rarotonga Gourmet

Lernen Sie die Trauminsel Rarotonga hautnah

kennen! Begegnen Sie den fröhlichen Bewohnern

auch abends in Restaurants, für die Sie

vorab Gutscheine erhalten, und sehen Sie den

Cook Insulanern beim Tanz zu. Tagsüber lassen

Sie am Strand die Seele baumeln. Die kleine

Hauptinsel vulkanischen Ursprungs ist der vitale

Mittelpunkt der Cook Inseln. Hier liegt der

internationale Flughafen Rarotonga und der

Hauptort Avarua. Die Insel ist fast vollständig

von einem schützenden Korallenriff umgeben.

Von den schönen Stränden aus können Sie die

blaue Lagune mit ihren Korallen erkunden. Einer

der schönsten Strände ist der weiße Sandstrand

von Muri mit herrlichem Blick auf die Lagune.

Die mit Regenwald bewachsenen Bergkämme

lohnen eine Wanderung. Tropische Wasserfälle

bieten die willkommene Erfrischung. Um die Insel

führt eine wenig befahrene Straße, auf der

regelmäßig Busse verkehren (außer sonntags).

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Kia Orana - Willkommen in Raro!

Bei warmen Temperaturen werden Sie bereits

am Flughafen mit Südsee-Flair empfangen und

zu Ihrem Hotel gefahren. An einem der folgenden

Tage unternehmen Sie eine Inseltour.

5 Ü: Manuia Beach Resort Strand-Suite (Std.)

oder Royale Takitumu Gartenbungalow (Sup.)

oder Little Polynesian Strandvilla (Dlx.).

2. Tag: Rarotonga (F).

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Lagune

oder entdecken Sie die wilde Seite von Rarotonga

auf einer Wanderung oder während einer

Radtour (optional). Neugierige können auch einen

Tagesausflug nach Aitutaki buchen.

3. - 5. Tag: Rarotonga (3x F/3x A).

Im Hauptort Avarua erwarten Sie kleine Läden,

Cafés und Restaurants. An zwei Abenden gehen

Sie in ein lokales Restaurant und nutzen Ihren

Dine-Around-Voucher. An einem weiteren Abend

ist Essen mit polynesischer Tanzdarbietung inbegriffen.

Aktive können schnorcheln oder Sie entspannen

am Traumstrand.

6. Tag: Rarotonga (F).

Abreise oder individuelles Anschlussprogramm.

Auf einen Blick

• 6 Tage ab/bis Rarotonga inkl. Transfers

• 5 x Frühstück und 3 x Abendessen

• Höhepunkt: Kultur und Abendessen auf Rarotonga

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 05.04.2019 - 25.04.2019 CHF 1.103

Deluxe, 05.04.2019 - 25.04.2019 CHF 1.697

Leistungen: Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

lt. Programm, Transfers, 5 Übernachtungen, Verpflegung

(F=Frühstück, A=Abendessen 2x in Form von

Gutscheinen).

Teilnehmer: min. 2 Pers. (bis 4 Wochen vor Reiseantritt).

Paket kann auch im Pacific Resort Rarotonga gebucht

werden (Preise auf Anfrage).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

123146

Rundreisen Cook Inseln

65


©KIRKLAND

Rarotonga & Aitutaki

Sie besuchen die abwechslungsreiche Insel Rarotonga

mit seinen fröhlichen Bewohnern und das

Atoll Aitutaki mit seiner türkisblauen Lagune. Die

ideale Kombination aus Landschaft und Kultur für

einen unvergesslichen Urlaub. Nach Ihrem Aufenthalt

auf der grünen und vitalen Insel Rarotonga erreichen

Sie Aitutaki nach 1 Stunde Flugzeit. Bereits

der Anflug bietet atemberaubende Anblicke einer

der schönsten Lagunen der Südsee, die Sie auf

einem Bootsausflug erkunden. Einheimische Cook

Island Maoris zeigen Ihnen die menschenleeren

Motus mit ihren einsamen, weißen Sand- und Korallenstränden,

gesäumt von Kokosnuss-Palmen

und der türkisfarbenen Kulisse der Lagune. Besonders

wohl fühlen sich an diesen Stränden Einsiedlerkrebse

– jede der unzähligen Muschelschalen

hat einen Bewohner. Aitutaki verzaubert – das ist

Südsee wie in unseren Träumen!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Kia Orana - Willkommen in Raro!

Schon bei Ankunft werden Sie mit Musik und einem

Lächeln empfangen. Nach der Ei-Begrüßung erfolgt

der Transfer zu Ihrem Hotel. Eine Inseltour auf Rarotonga

ist enthalten. 5 Ü: Manuia Beach Resort

Premium Garten-Suite (Std.) oder Strand-Suite

(Sup.) oder Little Polynesian Gartenvilla (Dlx.).

2. Tag: Rarotonga (F).

Unternehmen Sie einen Ausflug in die Lagune

oder entdecken Sie die wilde Seite von Rarotonga

auf einer Wanderung (optional).

3. - 5. Tag: Rarotonga (3x F/1x A).

Genießen Sie das süße Nichtstun oder besuchen

Sie den Hauptort Avarua mit seinen kleinen Läden,

Cafés und Restaurants. An einem Abend ist Essen

mit Tanzdarbietung inbegriffen.

6. Tag: Rarotonga - Aitutaki (F).

Flug nach Aitutaki und Transfer zu Ihrem Resort.

Aitutaki ist eine Vulkaninsel. Ihre smaragdgrüne

Lagune gehört zu den schönsten der Welt. 3 Ü: Tamanu

Beach Gartenbungalow (Std.) oder 1-Schlafzimmer-Bungalow

Lagunenblick (Sup.) oder Pacific

Resort Aitutaki Strandbungalow (Dlx.).

7. - 8. Tag: Aitutaki (2x F, 1x M).

Neben dem erholsamen Leben am Strand gehört

die Lagoon Cruise zu den Höhepunkten

Ihres Aitutaki-Aufenthalts. Während der Cruise

entdecken Sie die schönsten Strände, die besten

Schnorchelgründe und Sie erfahren, wie lebenswichtig

eine Kokosnuss ist und wie das Seefahrervolk

der Maoris früher gelebt hat.

9. Tag: Aitutaki – Rarotonga (F; Ende: 10.00 Uhr).

Transfer zum Flughafen, Rückflug nach Rarotonga

und/oder eventuelle Verlängerung Ihres

Aufenthalts auf den Cook Inseln oder in Französisch

Polynesien.

Auf einen Blick

• 9 Tage ab/bis Rarotonga inkl. Flügen

• 8 x Frühstück und 1 Mittagessen inklusive

• Höhepunkt: Landschaft & Kultur der Cook

Inseln

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 15.11.2019 - 10.12.2019 CHF 1.954

Superior, 15.11.2019 - 10.12.2019 CHF 2.245

Leistungen: Flüge ab/bis Rarotonga mit Air Rarotonga,

Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung lt. Programm,

Transfers, 8 Übernachtungen, Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick).

Teilnehmer: min. 2 Pers. (bis 4 Wochen vor Reiseantritt).

Mangaia zubuchbar (siehe Seite 77). Reiseverlauf

kann Ihren Wünschen entsprechend angepasst

werden. Wöchentlicher Flug nach Tahiti.

©KIRKLAND

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1436

66 Rundreisen Cook Inseln


©KIRKLAND

Cook Island Triangle

Die Cook Inseln sind ideal für Island Hopping.

Fliegen Sie vom tropischen Rarotonga nach Aitutaki

und weiter nach Atiu. Tauchen Sie ein in

die türkisfarbene Lagune von Aitutaki - sie werden

sich wie im Paradies auf Erden fühlen - und

erkunden Sie die Höhlen und die Vogelwelt der

noch sehr ursprünglichen Insel Atiu, auf der Sie

nur wenig andere Reisende finden.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. - 5. Tag (So-Do): Rarotonga (Start: 11.15 Uhr;

4x F, 1x A).

Während Ihres Aufenthalts auf der Hauptinsel

genießen Sie das Strandleben und schließen

Freundschaft mit den freundlichen Einheimischen.

In Ihrem Rarotonga-Aufenthalt sind eine

Inseltour, ein Abend mit Tanzdarbietung und Essen

inbegriffen. 5 Ü: Manuia Beach Resort Premium

Garten-Suite (Std.) oder Royale Takitumu

Gartenbungalow Lagunenblick (Sup.) oder Pacific

Resort Rarotonga Premium Strand-Suite (Dlx.).

6. Tag: (Fr): Rarotonga - Aitutaki (F).

Auf dem einstündigen Flug genießen Sie einen

herrlichen Ausblick auf Aitutaki, eine der

schönsten Lagunen weltweit. 5 Ü: Aitutaki Village

Tipani Gartenbungalow (Std.) oder Tamanu

Beach Gartenbungalow (Sup.) oder Pacific Resort

Aitutaki Strandbungalow (Dlx.).

7. - 10. Tag (Sa-Di): Aitutaki (4x F, 1x M).

Schnorcheln, Schwimmen, Sonnenbaden - Erholung

pur ist angesagt auf Aitutaki. Als Höhepunkt

nehmen Sie an der Lagoon Cruise zur One

Foot Island (inkl. Mittagessen) teil.

11. Tag: (Mi): Aitutaki - Atiu (F).

Flug nach Atiu, der unbekannten Vogel- und

Höhleninsel. 2 Ü: Atiu Villas Standardbungalow

(Std./Sup./Dlx.).

12. Tag: (Do): Atiu.

Während Ihres Aufenthalts unternehmen Sie

eine Insel- und eine interessante Höhlentour.

Lernen Sie eine andere, verborgene Seite der

Südsee kennen.

13. Tag: (Fr): Atiu - Rarotonga (Ende: 12.05 Uhr).

Rückreise nach Rarotonga. Individuelle Weiterreise.

©KIRKLANDPHOTOS

Auf einen Blick

• 13 Tage ab/bis Rarotonga inkl. Flügen

• 9 x Frühstück, 1 Mittag- und 1 Abendessen

inklusive

• Höhepunkte: Lagune von Aitutaki, Insel Atiu

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: jeden Sonntag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 20.04.2019 - 17.05.2019 CHF 2.268

Superior, 20.04.2019 - 17.05.2019 CHF 2.818

Leistungen: Flüge Rarotonga - Aitutaki - Atiu - Rarotonga

mit Air Rarotonga, Ausflüge lt. Programm mit englischsprachiger

Reiseleitung, Transfers, 12 Übernachtungen,

Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen: optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben.

Zwischen 11.12. und 31.03. kann es zu Einschränkungen

im Flugverkehr kommen (Regenzeit) und Sie

müssen von Aitutaki via Rarotonga nach Atiu fliegen.

In diesem Fall können Zusatzkosten anfallen.

Der Reiseverlauf kann flexibel unter Berücksichtigung

der Flugtage angepasst werden.

Teilnehmer: min. 2 Pers. (bis 4 Wochen vor Reiseantritt).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1440

Rundreisen Cook Inseln

67


Tagesausflug Aitutaki

Tagesausflug ab/bis Rarotonga

Ist Ihr Urlaub zu kurz für einen längeren Aufenthalt auf Aitutaki?

Ein Tagesausflug ist ein absolutes Muss. Sie besuchen

eine der schönsten Lagunen der Welt. Traumhafte Palmenstrände,

Gelegenheit zum Schwimmen und Schnorcheln.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Atemberaubender Landeanflug auf Aitutaki nach ca. 1-stündigem

Flug. Sie verbringen mehrere Stunden auf einer Lagoon

Cruise. Picknick-Mittagessen ist im Ausflug nach One Foot Island

enthalten. Schnorchelausrüstung, Badetücher kostenlos.

Reisetermine: täglich 7.00 - 17.30 Uhr (außer So)

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 15.07.2019 - 10.08.2019 CHF 406

Leistungen: Flüge ab/bis Rarotonga mit Air Rarotonga, Transfers,

Inseltour, Bootsausflug auf Aitutaki mit englischsprachiger Reiseleitung,

Picknick-Mittagessen, Schnorchelausrüstung.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 35 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 7402

Radtour Storytellers

Halbtagesausflug ab/bis Rarotonga

Storytellers entführt Sie in die Welt der Cook Island Maori.

Sie lernen das kulturelle Erbe auf einer Radtour hautnah kennen

und hören die Geschichten am Ort des Geschehensr.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Mountainbike-Tour mit vielen Stopps an interessanten Orten,

an denen Sie Einblicke in die Kultur erhalten. Nach der Anstrengung

werden Sie mit einem Picknick-Mittagessen belohnt und

baden an einem ruhigen Strandabschnitt. Snacks und Wasser

inklusive. Verschieden lange Touren stehen zur Auswahl.

Reisetermine: Mo, Mi & Fr 8 - 12 Uhr (Discover); Di & Do 8 - 13 Uhr

sowie Sa 13 - 18 Uhr (Explore); So 12 - 18 Uhr (Excite)

Preisbeispiel (pro Person): Discover 4 Std., 05.07.19 - 22.07.19 CHF 62

Leistungen: Transfers, Radtour mit englischsprachiger Reiseleitung,

Picknick-Mittagessen, Snacks, Wasser, Fahrradmiete.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 10 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 96280

Pa’s Trek - Cross Island / Nature

Halbtagestour ab/bis Rarotonga

Der Sohn von Pa, einem urigen Cook Islander, bringt Sie auf

dieser Wanderung in ein wenig bekanntes Rarotonga. Mythen

und Legenden sowie humorvolle Geschichten werden

erzählt und Sie lernen Interessantes über Flora und Fauna.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Diese Tour führt Sie in den Regenwald und zu einem Wasserfall.

Wählen Sie zwischen dem etwas anstrengenderen Cross

Island Trek (Mo/Mi/Fr) quer über die Insel und der ruhigeren

Nature Tour (Di/Do). Beide Touren mit kleinem Picknick.

Reisetermine: Mo, Mi & Fr bzw. Di & Do

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagestour,

01.06.2019 - 27.06.2019 CHF 69

Leistungen: Wanderung mit englischsprachiger Reiseleitung,

Hoteltransfers, kleines Picknick-Mittagessen.

Teilnehmer: min. 1 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 30 Pers.

©KIRKLAND

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 37065

68 Tagestouren Cook Inseln


Manuia Beach Resort

Rarotonga, Arorangi

Strandresort mit gutem Preis-Leistungsverhältnis, sehr

schönem Strand und romantischem Restaurant im Sand.

Das Boutiquehotel hat eine ganz persönliche Note. Pool

und Restaurant direkt am Strand. Das Restaurant im Sand

mit Blick in den Sonnenuntergang garantiert Südseegefühl.

Fahrräder und Mopeds können gemietet werden.

Schnorchelausrüstung und Kajaks kostenlos. Der Inselbus

hält am Hotel. Tagesausflüge werden gerne organisiert.

Tauchschnupperstunde 1 x pro Woche gratis.

Lage: Manuia Beach ist eine romantische Südsee-Oase an

einem der schönsten weißen Sandstrände von Rarotonga

direkt an der Lagune mit glasklarem Wasser, bunten Korallen

und tropischen Fischen. Besonders die Sonnenuntergänge

sind an der Westküste sehr farbenprächtig. 10

Minuten Fahrt vom Flughafen und vom Hauptort Avarua.

Unterkunft: 12 renovierte Ares im Garten oder mit Meerblick,

polynesische mit Stroh überdachte, sehr geräumige

Bungalows mit je 2 Einheiten. Modern ausgestattet mit Klimaanlage,

Ventilator, Radio, WLAN gegen Gebühr, Telefon,

Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Kühlschrank, Fön und möblierter

Terrasse - ideal für Ihr Abendessen bei Mondschein.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Premium Garten-Suite, 01.08.2019 - 25.08.2019 CHF 166

Strand-Suite, 01.08.2019 - 25.08.2019 CHF 211

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Mindestaufenthalt: 2 Nächte bzw. 3 Nächte in Strand-Suite

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1453

Muri Beachcomber

Rarotonga, Muri Beach

Kleine Anlage an der wunderschönen Lagune, ideal für

Selbstversorger und unweit einiger Restaurants.

Die 22 Studios sind gut für Selbstversorger geeignet;

nach 5 min Fahrt erreichen Sie einen kleinen Supermarkt.

Schnorchelausrüstung, Riffschuhe, Kajaks, Paddeln und

Fahrradmiete kostenlos, ebenso Pool und Grillvorrichtungen.

Mopedverleih gibt es gegen Gebühr. Lounge und

WLAN sind vorhanden.

Lage: Das Muri Beachcomber liegt direkt an der wunderschönen

Lagune Muri oberhalb vom Strand. Ideale Lage

zum Schnorcheln. Nebenan liegt der Muri Night Market mit

Essensständen und es gibt mehrere Restaurants und Cafés.

Der Hauptort Avarua ist 15 min mit dem Bus entfernt.

Unterkunft: Die Meerblick-Studios bieten atemberaubende

Blicke auf die blaue Lagune und verfügen über getrennte

Schlaf- und Wohn-/Esszimmer. In der Nähe des

Pools liegen die größeren Garten-Studios etwas abgeschieden

inmitten üppiger Vegetation, in denen auch Kinder

zugelassen sind. Alle Einheiten sind ausgestattet mit

kompletter Küche inklusive Kühlschrank und Mikrowelle

sowie Internetanschluss und Fön, Klimaanlage, Ventilator,

Radio, DVD/CD, Safe und Tee-/Kaffeezubereiter. Kein TV

und kein Telefon in den Studios vorhanden.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Studio, 15.07.2019 - 05.08.2019 CHF 154

Leistungen: Übernachtung, Frühstückspaket.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1466

Unterkünfte Cook Inseln

69


Little Polynesian

Rarotonga, Titikaveka

Die kleine polynesische Oase bietet viel Komfort und Eleganz

an einem Traumstrand - ideal für Paare.

Das Little Polynesian ist ein romantisches Boutique-Resort mit

14 Bungalows. Es gehört zu den Small Luxury Hotels of the

World. Die im polynesischen Stil errichtete Anlage bietet erholsames

Ambiente. Hängematten, Liegestühle am Pool oder am

Strand und Sonnendecks. Im Restaurant gibt es schmackhafte

Küche und exzellente Weine. Pool, Kajaks, Schnorchelausrüstung

und SUP kostenlos. WLAN gegen Gebühr.

Lage: Direkt am Strand im ruhigen Süden der Insel. Die Lagune

ist kristallklar und ideal zum Schwimmen und Schnorcheln.

In 5 bis 10 Fahrminuten erreichen Sie Restaurants und

andere Resorts.

Unterkunft: Die 4 Bungalows im Garten, großzügig mit

Kochnische und Terrasse, sind nur wenige Schritte vom

Strand entfernt. Die 10 Bungalows in der ersten Reihe direkt

am Strand bieten Terrasse und private Außendusche. Die

Einrichtung ist im polynesischen Stil mit lokalen Materialien

und Dekor und dennoch modern. Die Bungalows sind klimatisiert,

haben Ventilator, Kühlschrank, Mikrowelle, Tee-/Kaffeezubereiter,

TV, CD/DVD, Telefon, Safe und Fön.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.10.2019 - 25.10.2019 CHF 251

Strandbungalow, 01.10.2019 - 25.10.2019 CHF 359

Leistungen: Übernachtung, Tropisches Frühstück für max. 2

Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 6659

Ikurangi Eco Retreat

Rarotonga, Matavera

Luxuriöse Safarizelte in idyllischer Lage im Grünen mit kostenlosen

Leih-Fahrrädern.

Bis zu 12 Gäste wohnen gleichzeitig im umweltfreundlichen

Ikurangi Eco Retreat. Ihnen steht ein kleiner Pool zur Verfügung.

Außerdem gibt es Telefon, Schnorchelausrüstung,

Fahrräder zur kostenlosen Nutzung und gratis WLAN an

der Rezeption. Ausflüge können gebucht werden. In der

Nähe liegen Restaurants, Läden und eine Fahrzeugvermietung.

Die Bushaltestelle ist 5 min zu Fuß entfernt. Mit dem

Fahrrad erreichen Sie auch den Hauptort Avarua.

Lage: Das Ikurangi Eco Retreat liegt im grünen, ruhigen

Landesinneren von Rarotonga. Von dort genießen Sie den

Anblick der Takitumu Berge und sind nur 15 min zu Fuß

vom Strand entfernt.

Unterkunft: In der kleinen, idyllischen Anlage gibt es zwei

polynesische Bungalows und vier feststehende, luxuriöse

Safarizelte mit Bett und Ventilator, jeweils ausgestattet für

2 Personen mit privatem Außenbad, Fön, Bügeleisen, Safe,

Tee-/Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank, Moskitonetz,

Solarstrom und Komposttoilette. Das Ariki Safarizelt ist

größer. Tropisches Frühstück wird Ihnen morgens zum

Bungalow bzw. Zelt gebracht.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Safarizelt, 20.08.2019 - 15.09.2019 CHF 132

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 107408

70 Unterkünfte Cook Inseln


Palm Grove

Rarotonga, Vaimaanga

Ruhe und Abgeschiedenheit machen das beliebte Resort zu

Ihrem kleinen Paradies. Ideal zum Schwimmen.

Der polynesische Charme der Anlage macht sie bei allen

Gästen sehr beliebt. 13 Garten-Studios sind umgeben von

Hibiskus- und Frangipanipflanzen, weitere 9 stehen direkt

am Strand. Auf der Gartenseite gibt es auch Grillmöglichkeiten,

einen Pool und eine Lounge mit kleiner Bibliothek sowie

das beliebte Restaurant mit Bar, in dem freitags Happy

Hour mit Live-Musik und sonntags ein Büffet geboten wird.

Kajaks und Schnorchelausrüstung können kostenlos geliehen

werden, Mofas und Fahrräder gegen Gebühr.

Lage: Das Palm Grove liegt 15 min vom Flughafen entfernt

an der ruhigen Südküste, einer der schönsten Seiten der

Hauptinsel. Supermarkt und Restaurants in der Nähe.

Unterkunft: Alle 22 Studios sind klimatisiert. Jede Einheit

hat Klimaanlage, Ventilator, Terrasse oder Balkon, TV, Radio,

Telefon, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter, Küchenzeile mit

Kühlschrank und Mikrowelle, Fön. Die Strand-Studios sind

durch die Straße von der restlichen Anlage getrennt und bei

Paaren besonders beliebt (Kinder erst ab 6 Jahren). 1- und

2-Schlafzimmer-Apartments im Garten.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Garten-Studio, 25.06.2019 - 20.07.2019 CHF 99

Strand-Studio, 25.06.2019 - 20.07.2019 CHF 146

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte bzw. 2 Nächte (Garten-Studio)

©photographerrarotonga.com

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1458

Royale Takitumu Villas

Rarotonga, Titikaveka

Unser Tipp: Royale Takitumu am einsamen Palmenstrand

in ruhiger Lage direkt am Meeresschutzgebiet mit traumhaften

Schnorchelgründen.

Das Resort ist Ideal zum Schwimmen, für Schnorchler und

für Romantiker. Es hat kein Restaurant, arrangiert jedoch

Abendessen nach Ihrem Wunsch in Ihrer Villa, in der es auch

eine Küche gibt, oder Sie nutzen den Grill im Garten beim

Pool. Das tropische Frühstück wird Ihnen frisch zum Bungalow

gebracht. Kajaks und Schnorchelausrüstung sind kostenlos.

Fahrräder können geliehen werden. Es gibt Morning

Tea und Boule mit Canapés und Sekt. WLAN ist vorhanden.

Lage: Direkt am 10 km langen, weißen Sandstrand im Süden,

eingebettet im tropischen Garten. Zum Flughafen sind es 20

min. Restaurants in der Nähe. Bushaltestelle am Resort.

Unterkunft: 10 Bungalows mit überdachter Terrasse, Schlafzimmer

mit Klimaanlage, Wohnzimmer und geräumigem

Bad mit Badewanne, Fön, kompletter Küche, Telefon, TV,

Radio, iPod-Dock, Safe. Garten- und Strandbungalows werden

angeboten. Die beiden Strandvillen bieten mehr Privatsphäre

und sind geräumiger als die Bungalows.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow mit Lagunenblick, 26.07.2019 - 16.08.2019 CHF 243

Premium-Strandbungalow VIP, 26.07.2019 - 16.08.2019 CHF 309

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1457

Unterkünfte Cook Inseln

71


Nautilus Resort

Rarotonga, Muri Beach

Luxuriöses Boutique-Resort mit Villen und ausgezeichnetem

Restaurant, schön angelegtem Pool und Blick auf die

Lagune.

Im Resort gibt es ein elegantes Restaurant mit Terrasse und

Blick über den Muri Beach, Bar, Spa und einen Pool. Sportsfreunde

können kostenlos Kajak oder Kanu fahren, Paddeln,

Boule oder Volleyball spielen. WLAN ist vorhanden. Ein Kinderprogramm

wird angeboten. Ein Hochzeitsplaner ist vor

Ort. Es gibt auch Wäscherei, Bibliothek und Grillmöglichkeiten

für Gäste.

Lage: Idyllisch in Muri mit Blick auf die Lagune von Muri gelegen

und nur 15 min vom Flughafen entfernt.

Unterkunft: Die 17 geräumigen und modern gestalteten Villen

im polynesischen Dekor mit Veranda und Salzwasser-

Jacuzzi, großzügigem Bad mit Dusche, WC, Fön und zusätzlicher

Außendusche unterscheiden sich durch ihre Lage in

Garten- und Strandvillen. Ausgestattet mit Klimaanlage,

Ventilator, Telefon, TV, Radio, Küchenzeile mit Kühlschrank,

Mikrowelle, Toaster, Wasserkocher und Espresso-Maschine

bieten sie größten Komfort. Für Familien gibt es Premium

Gartenbungalows sowie doppelt so große 2-Schlafzimmer-

Apartments und 2-Schlafzimmer-Strandbungalows.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenvilla, 20.08.2019 - 15.09.2019 CHF 258

Strandvilla, 20.08.2019 - 15.09.2019 CHF 354

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 82189

Pacific Resort Rarotonga

Rarotonga, Muri Beach

Das idyllische, familienfreundliche Resort mit seinem tropischen

Garten in bester Lage und schönem, weißem Sandstrand am

Muri Beach vermittelt Ihnen herrliches Südseegefühl.

Die familienfreundliche Anlage mit tropischem Flair bietet

Ihnen Sandstrand, Pool, Aktivitäten, Kids Club, Restaurant

und Bar sowie 24-Stunden-Rezeption. Fahrzeugvermietung

und Ausflugsorganisation im Hotel. Segeln, Windsurfen,

Fahrten mit dem hoteleigenen Glasbodenboot, Fahrräder

und WLAN vorhanden. Schnorchelausrüstung, Kajaks und

SUP sind kostenlos.

Lage: Das Pacific Resort Rarotonga liegt am bekannten Muri

Beach, 20 min vom Flughafen entfernt. Langer Sandstrand

mit Palmen und Lagune mit kristallklarem Wasser. In Gehentfernung

finden Sie lokales Kunsthandwerk, Restaurants,

Nachtmarkt und eine Bushaltestelle.

Unterkunft: 64 moderne Zimmer und Villen mit pazifischem

Flair, verteilt in der großzügigen Anlage, mit Klimaanlage

und Ventilator, TV/DVD, Telefon, Safe, Fön, Kühlschrank,

Tee-/Kaffeezubereiter. Alle Zimmer bestehen aus einem

geräumigen Wohn-/Schlafzimmer mit Balkon oder Terrasse.

Es gibt Studios ohne TV für Preisbewusste. 2- und 3-Schlafzimmer-Villen

verfügen über komplette Küche und sind besonders

für Familien geeignet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Standard Studio, 22.05.2019 - 15.06.2019 CHF 187

Premium Strand-Suite, 22.05.2019 - 15.06.2019 CHF 298

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1474

72 Unterkünfte Cook Inseln


Pacific Resort Aitutaki

Aitutaki, Amuri

Das Pacific Resort ist die beste Adresse der Insel: ein 5*-Boutique-Inselresort

in Bilderbuchlage.

In der kleinen, luxuriösen Anlage mit 27 Zimmern verwöhnen

Sie 2 Restaurants mit den besten Speisen. Eines bietet feines

Essen und Blick auf die Lagune und den Pool, das andere ist

an eine Bar angeschlossen und für die kleine Mahlzeit zwischendurch

geeignet. Spa und Wellness sind von exzellenter

Qualität. Es gibt auch eine Lounge und eine Boutique. Sie

können Fahrräder, Kanus, Kajaks und Schnorchelausrüstung

kostenlos leihen. Aktivitäten werden gerne organisiert.

Lage: Das schöne, luxuriöse Resort liegt an der Westseite

von Aitutaki, an einem 500 m langen Sandstrand, 10 min

vom Flughafen entfernt. Die Anlage ist in tropischen Regenwald

eingebettet.

Unterkunft: Die geräumigen Bungalows sind alle direkt

am langen Sandstrand gelegen und verfügen über private

Terrasse, außen und innen ein großes Bett, TV/DVD, Klimaanlage,

Ventilator, Radio, Telefon, WLAN, Tee-/Kaffeezubereiter,

Kühlschrank, Safe und Fön. Die Ultimate Bungalows

und Villen liegen erhöht, bieten Meerblick, Außendusche im

privaten Garten und Strandzugang. In den Villen sind Schlafund

Wohnraum getrennt. Das Dekor ist pazifisch-modern.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 18.06.2019 - 15.07.2019 CHF 454

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

©KIRKLANDPHOTOS

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1503

One Foot Island Cruise

Tagestour ab/bis Aitutaki

©KIRKLANDPHOTOS

Die paradiesische Lagune von Aitutaki erkunden Sie am

besten auf einem Bootsausflug. Sie gleiten über das türkisfarbene

Wasser, sehen menschenleere Motus mit einsamen,

weißen Sand- und Korallenstränden, bunte Fische und

schattenspendende Kokospalmen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Vormittags Abholung am Hotel. An Bord der Lagoon Lova

oder der Maina Express entdecken Sie die kristallklare Lagune.

Ein Besuch von One Foot Island steht auf dem Programm.

Dort können Sie sich einen Stempel in den Pass geben lassen

und Postkarten versenden. Genießen Sie die Insel beim

Schwimmen, Schnorcheln und Sonnenbaden - begleitet von

einem BBQ und Früchten. Schnorchelausrüstung gratis.

©Kirklandphotos

Reisetermine: täglich 10.00 - 16.00 Uhr (außer So)

Preisbeispiel (pro Person): Tagestour,

04.08.2019 - 24.08.2019 CHF 78

Leistungen: Bootsausflug mit englischsprachiger Reiseleitung,

Picknick-Mittagessen, Schnorchelausrüstung, Transfers.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 45 (Lagoon

Lova) bzw. 16 Pers. (Maina Express).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28179

Tagestouren & Unterkünfte Cook Inseln

73


Aitutaki Village

Aitutaki, Ootu Beach

In traumhafter Lage wohnen, essen und Wassersport treiben.

Die einfache Bungalowanlage ist ideal für preisbewusste

Reisende. Restaurant und Bar am Strand sind täglich geöffnet.

Am Sonntag wird den ganzen Tag gegrillt. Auch

die Cook-Insulaner besuchen das Restaurant regelmäßig.

Dienstags wird ein Abendprogramm im Restaurant angeboten.

WLAN gegen Gebühr vorhanden. Es gibt eine Lounge.

Schnorchelausrüstung und Fahrräder können geliehen werden.

Kostenlose Wassersportaktivitäten sind Kajak fahren

und Paddeln.

Lage: Das Aitutaki Village liegt am Ootu Strand an der

traumhaften Aitutaki Lagune, 5 min südlich vom Flughafen

in bester Lage zum Schnorcheln.

Unterkunft: Die 12 klimatisierten Gartenbungalows sind alle

gleich groß, bieten Veranda und sind zweckmäßig mit Ventilator,

CD, iPod-Dock, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter,

Bügeleisen und Fön ausgestattet. Die Hibiskus Gartenbungalows

eignen sich für bis zu 2 Personen, Tipani bis zu 3, die

Familien-Bungalows für 2 Erwachsene und 2 Kinder. Letztere

liegen kinderfreundlich in der hinteresten Reihe im Garten,

etwas weiter weg vom Meer als die anderen Bungalows.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Hibiskus Gartenbungalow, 19.04.2019 - 03.05.2019 CHF 146

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück, Flughafenshuttle.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1510

Tamanu Beach Resort

Aitutaki, Amuri

Das Tamanu Beach bietet den perfekten Ort für einen Cocktail

bei Sonnenuntergang und traumhafte Tage am Strand.

Die Anlage besteht aus 2 Pools, darunter 1 Infinity Pool, der

mit dem türkisfarbenen Wasser der Lagune zu verschmelzen

scheint, 2 Bars und 1 Restaurant. Donnerstags Inselnacht.

Kajaks, SUP und Schnorchelausrüstung sind kostenlos.

WLAN gegen Gebühr. Fahrräder können geliehen und

Ausflüge organisiert werden.

Lage: Das Resort liegt an der Westseite des Atolls Aitutaki

direkt an der berühmten, türkisfarbenen Lagune und nur 5

min vom Flughafen entfernt. Der goldene Strand ist ideal

zum Schwimmen und Schnorcheln.

©POSITIVE SHOTS PHOTOGRAPHY

Unterkunft: Die 23 frisch renovierten Bungalows sind klimatisiert

und ausgestattet mit Telefon, Safe, Tee-/Kaffeezubereiter,

Kühlschrank, TV, Bügeleisen, Fön und Ventilator.

Die Einrichtung ist im traditionellen Design gehalten. Die

1-Schlafzimmer-Bungalows Lagunenblick liegen in der Nähe

der Rezeption. Die Bungalows Lagunenblick unterscheiden

sich von den Gartenbungalows in ihrer Lage etwas weiter

vorne Richtung Meer. Der Strandbungalow liegt etwas

abgelegen, neben dem Infinity Pool. Die 1-Schlafzimmer

Strandbungalows sind ebenfalls in der ersten Reihe, etwas

erhöht, am Strand gelegen.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 05.07.2019 - 25.07.2019 CHF 205

1-Schlafzimmer-Strandbungalow , 05.07.2019 - 25.07.2019 CHF 279

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1494

74 Unterkünfte Cook Inseln


Aitutaki Lagoon Private Island Resort

Aitutaki, Motu Akitua

©Jack TK Lee @facebook.com/lenzcapephoto

Einzigartige Lage auf einem Motu in der traumhaften Lagune

von Aitutaki und die einzigen Bungalows mit Terrasse

über dem Wasser auf den Cook Inseln.

Zur großzügigen, ruhigen Anlage gehören 2 Restaurants,

2 Bars, Strand und Pool, Hängematten, Sonnenliegen.

Wellness im Spa Polynesia erfreut sich großer Beliebtheit.

Schnorchelausrüstung, Kajaks und Paddeln kostenlos.

Fahrräder können geliehen werden. WLAN gegen Gebühr.

Lounge und Boutique vorhanden. Fahrzeugvermietung und

Organisation von Ausflügen wird angeboten und es gibt

zahlreiche Aktivitäten im Resort.

Lage: Das Aitutaki Lagoon Private Island Resort liegt direkt

an der gleichnamigen azurblauen Lagune, auf einer kleinen

privaten Koralleninsel namens Motu Akitua, 2 min Bootstransfer,

10 min vom Flughafen.

©Jack TK Lee @facebook.com/lenzcapephoto

Unterkunft: 36 geräumige Bungalows im polynesischen Stil

mit Außendusche. Alle haben Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank,

Tee-/Kaffeezubereiter, Telefon, TV, Safe, Fön und

eine private Terrasse. Strandbungalows an einem natürlichen

Wasserkanal zum Sonnenuntergang hin ausgerichtet. Die

Premium und Deluxe Strandbungalows bieten Blick auf die

offene Lagune. Dort liegen auch die Overwater-Bungalows.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 07.10.2019 - 02.11.2019 CHF 368

Overwater-Bungalow, 07.10.2019 - 02.11.2019 CHF 738

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 19291

Aitutaki Escape

Aitutaki, Amuri

Wenn Sie das Besondere suchen, Luxus und Abgeschiedenheit,

dann sind Sie im Aitutaki Escape genau richtig. Authentische

polynesische Eleganz erwartet Sie.

Die kleine, elegante Villen-Anlage ist modern gebaut. Ausgerichtet

auf totale Privatsphäre für die Gäste. Der gemeinsame

Anteil der Anlage besteht aus einem kleinen Restaurant, in

dem täglich Frühstück und an abwechselnden Tagen Mittagund

Abendessen serviert wird. Die Villen sind geräumig, ebenso

wie der private Garten mit Pool und Sonnenliegen. Ausflüge

werden gerne für Sie organisiert. Nutzen Sie auch das

Teleskop, um die Sterne noch besser zu sehen - Romantik pur!

Lage: Das Escape liegt direkt am Strand mit Blick auf eine

der schönsten Lagunen der Welt.

Unterkunft: Die 3 Villen sind in edlem modernen Dekor mit

polynesischen Details gehalten. Maina und Akaiami heißen

die beiden 1-Schlafzimmer-Villen und nicht nur die Namen

klingen verführerisch. Schlafzimmer sind klimatisiert mit

direktem Zugang zum privaten Pool mit Jacuzzi und Wasserfall

im eigenen Garten. Großer Wohnraum mit Veranda

und Lagunenblick. TV/DVD, Telefon, Safe, Fön und Ventilator

sowie Küche mit Tee-/Kaffeezubereiter, Mikrowelle und

Kühlschrank, außen Grill, alles vom Feinsten.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

1-Schlafzimmer-Strandvilla, 01.06.2019 - 15.06.2019 CHF 465

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück, Flughafenshuttle

privat.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 49546

Unterkünfte Cook Inseln

75


Inseltour Atiu

Halbtagestour ab/bis Atiu

Anatakitaki Höhlentour

Halbtagestour ab/bis Atiu

Atiu ist für Entdecker wie geschaffen! Entlang der Küste zeigen bizarre Formationen

aus Korallenkalk, dass es sich bei der Insel um ein gehobenes Atoll handelt.

Es gibt kleine Buchten und Strände, an denen Sie für sich alleine sind. Auf

dem Hochplateau liegen fruchtbare Felder, auf denen u.a. Kaffee angebaut wird.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Birdman George kennt sich aus mit Natur & Kultur der Insel. Auf einer

halbtägigen Tour zeigt er Ihnen atemberaubende Landschaften

und erklärt vieles über die Kultur der Insel. Sie fahren auf der Ladefläche

eines Pick-up! Abschließend kleines Picknick am Strand.

Auf Atiu, der Insel der Vögel, lebt neben zahlreichen exotischen Vogelarten

der Kopeka, der sich ähnlich wie Fledermäuse mit Sonar orientiert

und so auch bei völliger Dunkelheit fliegen kann. Erleben Sie hautnah, wie

er sich zwischen Stalaktiten und Stalagmiten im Flug zurechtfindet!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Auf unebenen Wegen wandern Sie durch die wilde, grüne Natur zur faszinierenden

Anatakitaki Höhle, Heimat der endemischen Kopeka. An einer

Leiter klettern Sie in die Höhle. Optional Baden im glasklaren Wasser einer

kleinen Grotte innerhalb der Höhle.

Reisetermine: Mo - Fr 8.30 Uhr, So 13.00 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 17.10.2019 - 05.11.2019 CHF 44

Leistungen: Ausflug mit englischsprachiger Reiseleitung, Picknick.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 8 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 109532

Reisetermine: täglich (außer Sonntag)

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagesausflug, 07.08.2019 - 27.08.2019 CHF 35

Leistungen: Ausflug mit englischsprachiger Reiseleitung.

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt), max. 12 Pers.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 54590

Atiu Villas

Standard Pension | Atiu, Areora

Atiu Villas ist eine kleine Pension. Ideal für die Erkundung

der Insel der Vögel und Höhlen und fernab der bekannten

Touristenpfade.

Die Anlage bietet Ihnen ein ruhiges und erholsames Ambiente

inmitten eines wilden, tropischen Gartens. Restaurant

(sonntags kein Abendessen erhältlich) und Bar sind am

Abend geöffnet. Ein 2-Gang-Menü wird angeboten. Der Pool

sorgt für Erfrischung nach einer Partie Tennis im Garten. Es

gibt Grillvorrichtungen und Lounge. Schnorchelausrüstung

kann geliehen werden ebenso Fahrräder. Ausflüge werden

vor Ort angeboten und gerne für Sie organisiert.

Lage: Atiu erreichen Sie nach einem 45-minütigen Flug. Die

Atiu Villen befinden sich 15 min vom Flughafen am Rande

des Zentralplateaus. Ein kurzer Spaziergang bringt Sie zu

den weißen Stränden der Südküste.

Unterkunft: 5 Bungalows und eine Familienvilla sind aus Inselhölzern

erbaut. Jeder Bungalow verfügt über Terrasse, Ventilator,

Küche mit Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Radio

und WLAN gratis. Es gibt kein TV im Zimmer. Sie bedienen

sich in der Speisekammer mit frischen Produkten inklusive

heimischem Kaffee aus Atiu und bezahlen bei der Abreise, so

ist die Unterkunft auch bestens für Selbstversorger geeignet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bungalow, 26.07.2019 - 21.08.2019 CHF 75

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28320

76 Tagestouren & Unterkünfte Cook Inseln


©Kirklandphotos

Mangaia

Mangaia ist ein gehobenes Atoll vulkanischen

Ursprungs und von einem bis zu 60 m hohen,

ringförmigen Korallenriff umschlossen. Im Landesinneren

liegen sumpfige und fruchtbare,

vulkanische Böden. Um diese besser erreichen

zu können, haben die Ureinwohner Stufen in

die Klippen gehauen. Es gibt einige Höhlen zu

entdecken. Am See Tiriara, dem größten See

der Cook Inseln, wurden entlang des Ufers Aussichtsplattformen

errichtet. Auf Mangaia lebt

ein seltener Vogel, der Mangaia Königsfischer,

der sich von Spinnen, Insekten und Eidechsen

ernährt – niemals von Fisch. Ein besonderes

Souvenir ist eine Halskette aus pupu, den kleinen,

gelben Landschnecken, die nur nach Regen

zum Vorschein kommen und daher sehr wertvoll

sind.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Rarotonga - Mangaia (Start: 9.00 Uhr; A).

Mit Air Rarotonga fliegen Sie in 45 Minuten

nach Mangaia, der zweitgrößten Insel der Cook

Inseln. Transfer vom Flughafen zu Ihrer Unterkunft.

3 Ü: Babe‘s Place Studio (Std.) oder Mangaia

Villas (Sup.).

2. Tag: Mangaia (F/M/A).

Sie unternehmen heute einen ersten Ausflug

über die unbekannte Insel. Mangaia hält viele

Überraschungen bereit. Nur wenige Besucher

teilen diese Erfahrung mit Ihnen: unbekannte

Südsee exklusiv.

3. Tag: Mangaia (F/A).

Auf einer weiteren Tour lernen Sie die Höhlen

Mangaias kennen, die spektakulären

Naturschön heiten der Insel. Alternativ zur

Höhlentour unternehmen Sie eine Angeltour.

Tauchen Sie ein in das einfache Leben auf einer

authentischen, polynesischen Insel!

4. Tag: Mangaia - Rarotonga (F; Ende: 10.40 Uhr).

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach

Rarotonga.

Auf einen Blick

• 4 Tage ab/bis Rarotonga inkl. Flügen

• Frühstück und Abendessen inklusive

• Höhepunkt: Entdecken einer unbekannten Insel

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

Termine: jeden Freitag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Superior, 20.09.2019 - 10.10.2019 CHF 1.016

Leistungen: Flüge ab/bis Rarotonga mit Air Rarotonga,

Ausflüge im Allrad-Fahrzeug mit englischsprachiger

Reiseleitung lt. Programm, Transfers, 3 Übernachtungen

(je nach Kategorie: Pension oder Mittelklasse),

Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick,

A=Abendessen).

Teilnehmer: min. 2 (bis 4 Wochen vor Reiseantritt),

max. 10 Pers.

Das Paket kann auch montags für 2 oder 4 Nächte

und mittwochs für 2 oder 5 Nächte gebucht werden

(Preis auf Anfrage).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

61355

Rundreisen Cook Inseln

77


Die Wiege Polynesiens

Samoa

78

Allgemeine Informationen


Erwärmende Geschichten, erfrischende Lüfte

Warm die Temperaturen, feucht die Luft und

angenehm frisch die leichte Brise aus Südwest

– ideale Voraussetzungen für unbeschwerte

Ferien tage. Weiß der Sand, weit die Strände und

üppig die Pflanzenwelt, die Inseln vulkanisch

oder aus Korallenriffen entstanden: die anregende

Kulisse für entspannte Tagträume und

beflügelnde Abenteuer. Inspiration, die hier auch

Schatzinsel-Autor Robert Louis Stevenson fand.

Häuptling, große Familie, Kirche – Samoa baut

auf bewährte Werte. Polynesische Kulturen und

Traditionen prägen den Alltag und bringen Farbe

ins Leben. Freuen Sie sich auf unbeschwerte

Tage auf spannenden Inseln und auf erholsame

Nächte im luftigen Bungalow. Talofa ma afio mai

– Hallo und herzlich willkommen!

kraftvoll | traditionell | tropisch


Klima und Reisezeit

Samoa liegt in den Tropen. In der Regenzeit von November bis April ist

es feuchter und heißer mit kurzen, heftigen Niederschlägen. Die beste

Reisezeit ist von Mai bis Oktober, in der es weniger regnet und die Temperaturen

durch den ständig wehenden Südwestwind angenehmer

sind. Durchschnittstemperatur: 29° C, an der Küste leicht kühler.

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

°C

Apia / Samoa

mm

400 375 300

40

240

30

20

10

Jan Jun Jul

160

80

0

Dec

80 Allgemeine Informationen


Erfrischendes Upolu

Tagestour ab/bis Upolu

Lake Lanotoo

Halbtagestour ab/bis Upolu

© Kirkland

Upolu ist die Hauptinsel Samoas, mir der Hauptstadt Apia. Genießen Sie

eine Inselrundfahrt die Ihnen die schönsten Flecken der Insel zeigt.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Badesachen einpacken! Es geht zu natürlichen Frischwasserpools, zu Wasserfällen

und in den Küstennationalpark Le Pupu Pua, mit den vorgelagerten vulkanischen

Felsformationen. To Sua Trench besuchen Sie nach dem Mittagessen.

Eine lange Leiter führt hinunter in das spektakuläre Wasserloch. Weitere

Ziele heute sind die Piula Cave Pools und der paradiesische Lalomanu Beach.

Reisetermine: dienstags und freitags, 08.00 - 17.30 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Tagestour, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 160

Leistungen: Tour mit englischsprachiger Reiseleitung ab/bis Hotel, Mittagessen,

Eintrittsgebühren.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2,

max. 8 Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 125889

Der Lake Lanotoo im Hochland von Upolu ist Nationalpark. Dieser Ausflug

ist eine aktive Wanderung, mit guter Fitness sollten Sie viel Spaß haben.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Nach ca. 3 km Wanderung, teilweise steil, durch den Nationalpark mit einer

Vielzahl an Vögeln, durch tropischen Urwald, können Sie im Lake Lanotoo

schwimmen gehen. Der See ist vulkanischen Ursprungs. Die Anstrengungen

werden mit einem kleinen Mittagessen belohnt.

Reisetermine: sonntags, 8.00 - 12.00 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagestour, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 63

Leistungen: Tour mit englischsprachiger Reiseleitung ab/bis Hotel, Mittagessen,

Eintrittsgebühren.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl:

2, max. 6 Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 125893

Südküste Savaii

Halbtagestour ab/bis Savaii

Nordküste Savaii

Halbtagestour ab/bis Savaii

Savaii ist die jüngere der beiden Inseln vulkanischen Ursprungs. Vor rund 100

Jahren brach der Vulkan Matavanu zuletzt aus. So entstand das große Lavafeld

im Nordosten. Savaii ist auch noch die ursprünglichere Insel in Samoa.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Zunächst Besuch des farbenfrohen Salelologa Marktes. Die berühmten Blowholes

mit bis zu 60 m Höhe werden als nächstes angefahren. In einem Dorf erfahren Sie

wie Tapa hergestellt wird. Die Tour endet am Afuaau Wasserfall, wo Sie in den

natürlichen Felsenbecken schwimmen können. Transfer zum Hafen.

Reisetermine: täglich (außer Sonntag) 9.15 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagestour, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 105

Leistungen: Tour mit englischsprachiger Reiseleitung ab/bis Hafen Savaii, Mittagessen,

Eintrittsgebühren.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2,

max. 8 Personen

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 125826

Savaii, die kleine Schwester, aber in Landmasse grössere Insel bietet im

Norden, Lavafelder, Höhlen mit seltenen Vögel und Schildkröten im Meer.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Am Morgen besuchen Sie einen typisch samoanischen Markt. Zwischen 1905

und 1911 brach der Mt Matavanu auf Savaii aus. Aus dieser Zeit stammt das

Saleaula Lavafeld, dessen Besuch als nächstes auf Ihrem Programm steht.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit Schildkröten zu schwimmen,

bevor Sie zur Letuipeapea Höhle fahren, in der noch seltene Vögel leben.

Reisetermine: täglich (außer Sonntag) 9.15 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagestour, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 105

Leistungen: Tour mit englischsprachiger Reiseleitung ab/bis Hafen Savaii, Mittagessen,

Eintrittsgebühren.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2,

max. 8 Personen

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 125835

Tagestouren Samoa 81


Höhepunkte Samoa

Auf einen Blick

• 8 Tage ab/bis Upolu

• Entspannte Selbstfahrerreise

• schöne Unterkünfte

• Frühstück inklusive

2. Tag: Südküste Upolu (F).

Beginnen Sie den neuen Tag mit einem erfrischenden

Bad im Meer oder im Swimmingpool

vor dem Frühstück. Am heutigen Tag steht ab

10.00 Uhr Ihr Mietfahrzeug zur Verfügung. Ein

paar Tipps für Unternehmungen wären der

Vulkan Lalomanu, eine Wanderung zum erloschenen

Krater, oder den natürlichen Piula Cave

Pool, ideal zum Schwimmen und Schnorcheln.

3. Tag: Upolu (F).

Für heute empfehlen wir eine Fahrt nach Apia,

der Hauptstadt Samoas. Apia hat sich seit den

1990er Jahren von einer Kleinstadt kolonialer

Prägung zu einer modernen lebendigen Stadt

entwickelt. Südlich der Stadt besucht man Villa

Vailima, das einstige Domizil des Schriftstellers

R.L. Stevenson, heute in Museum. Unterwegs

liegen auch die Papapapaitai Wasserfälle und

den Le Pup-Pue Nationalpark mit dem Mount

Fito und Lepue. Das Togitogiga Reserve ist an

den Park angeschlossen und bietet ein kühles

Bad beim gleichnamigen Wasserfall.

4. Tag: Upolu - Savaii (F).

Am Vormittag Fahrt mit dem Mietwagen, über

die Main South Coast Road zum Malifanua Hafen.

Sie setzen über zur Insel Savaii.

Dort angekommen erfolgt die Weiterfahrt zu

Ihrem Hotel. Entspannen Sie den Rest des Nachmittags

3 Ü: Le Lagoto Beach Resort (Sup. & Dlx.).

©KIRKLANDPHOTOS.COM

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Apia/Upolu.

Herzliche Begrüßung am Flughafen Faleolo,

mit einem samoanischen Talofa! Durch üppige

Landschaft an kleinen Orten vorbei erfolgt der

Transfer an die Südküste von Upolu. Entspannen

Sie in Ihrer gewählten Unterkunft. 3 Ü:

Aga Reef Resort Meerblick-Zimmer (Sup.) oder

Seabreeze Resort Strandvilla (Dlx.).

82 Rundreisen Samoa


©KIRKLANDPHOTOS.COM

In Samoa entdecken Sie die Wiege Polynesiens.

Mit einem herzlichen Talofa wird man hier begrüßt.

Gewaltige Natur und traditionelle Lebensweise

sind hier noch eng miteinander verbunden.

Lassen Sie sich von anfangs zurückhaltenden

aber unglaublich freundlichen Menschen verzaubern.

Man begegnet ihnen auf Märkten oder

in den typischen open fales direkt am Strand, in

denen sie teiweise noch wohnen. Erkunden Sie

individuell nach Lust und Laune mit dem eigenen

Mietwagen faszinierende Landschaften der beiden

Hauptinseln Upolu und Savaii.

5. Tag: Savaii (F).

Savaii - The Big Island ist die größte Insel im Samoa

Archipel, geprägt vom entspannten Lebensstil

der Einheimischen. Die Insel vulkanischen

Ursprungs ist umringt von einsamen Buchten,

klaren Lagunen und reich an üppiger Natur.

Mögliche Ausflugsziele sind die Alofaaga

Blowholes mit den größten Wasserfontänen der

Welt, das Saleaula Lavafeld, die Afu Aua Wasserfällen

und die Schildkröten in Sataoalepai.

Aber morgen ist ja auch noch ein Tag...

6. Tag: Savaii (F).

Tag zur freien Verfügung am schönen Strand

Ihres Hotels oder Sie fahren zum Cape Mulinuu,

besichtigen den Regenwald von Falealupo oder

die Lavahöhlen in der Nähe.

7. Tag: Savaii - Apia (F).

Am Vormittag Rückfahrt zum Fährhafen und

Überfahrt zurück nach Upolu. Auf der Fahrt

nach Apia, entlang der Nordküste, kommen Sie

an kleinen Orten und Kokosplantagen vorbei.

Rückgabe des Mietwagens im gewählten Hotel

in Apia bis 16.30 Uhr. Erkunden Sie doch noch

etwas das Nachtleben in Apis. Ü: Taumeasina

Resort Meerblick-Zimmer (Sup.) oder Tanoa Tusitala

Deluxe-Zimmer (Dlx.).

8. Tag: Apia (F).

Nach dem Frühstück und je nach Abflugzeit, erfolgt

der Transfer zum Flughafen Faleolo.

©kirklandphotos.com

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Mietwagenreise Superior,

01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 1.065

Mietwagenreise Deluxe,

01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 1.385

Leistungen: Transfers ab/bis Flughafen, 7 Übernachtungen

inkl. Frühstück, Fährüberfahrt Upolu-Savaii-

Upolu, 7 Tage Mietwagen der Kategorie Hyundai i20

Hatchback.

Nicht eingeschlossen: jegliche Gebühren, optionale

Ausflüge und Aktivitäten, persönliche Ausgaben und

Treibstoff.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Blue Pacic Mietwagen, bei Übernahme muss

eine Kaution von SAT 500 hinterlegt werden. Im

Mietwagenpreis eingeschl. CDW mit SAT 2000

Selbstbehalt. Diese Inselkomination kann auch

als Rundreise mit geführten Ausflügen angeboten

werden.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1634

Rundreisen Samoa

83


Tanoa Tusitala

Upolu, Apia

Moderne Hotelanlage nahe der Märkte von Apia.

Schöne, tropische Gartenanlage, Pool, Spa, Fitness, WLAN,

zwei Restaurants und Poolbar.

Lage: Nur wenige Gehminuten vom Zentrum der Hauptstadt

entfernt.

Unterkunft: 95 renovierte, geräumige und klimatisierte

Zimmer mit Ankleide und Balkon/Terrasse für laue Abende

im Freien. Außerdem vorhanden sind Telefon, Radio, TV,

Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Bügeleisen und

Fön.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Zimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 99

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 40523

Taufua Beach Fales

Upolu, Aleipata

Echt Samoanisch am Strand von Lalomanu

Die Anlage besteht aus einfachen, rustikalen, freistehenden

Bungalows, farbenfroh getüncht. Speisesaal und Bar sind

geselliger Treffpunkt für alle Gäste.

Lage: Der weiße Sandstrand von Lalomanu weit im Südosten

von Upolu, ist einer der schönsten Strände in Samoa.

Unterkunft: Taufua bietet 26 Bungalows von der typisch offenen

samoanischen Fale bis hin zum Strandbungalow mit Terrasse,

privatem Bad und Klimaanlage. Strandbungalows verfügen

außerdem über Tee-/Kaffeezubereiter und Kühlschrank.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow Klimaanlage, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 63

Leistungen: Übernachtung, Halbpension.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 125897

Seabreeze Resort

Upolu, To Sua

Boutiqueresort an einer paradiesischen Bucht.

Romantik pur und persönlichen Service! Besonders ist das

Restaurant über dem Wasser, das vorzügliche Gerichte serviert.

Ein kleiner Sandstrand gehört zum Resort. Freitags Fia

Fia Abend mit Musik und Feuertänzer.

Lage: Ruhigen Lage in der Bucht Paradise Cove an der Südküste

Upolus.

Unterkunft: Polynesisch-moderne Villen mit großzügiger

Terrasse, Hängematte mit Lagune-/oder Meerblick werden

von der Meeresbrise gekühlt, Fliegengitter, Klimaanlage,

Ventilator, Kühlschrank sind Standardausstattung. Die Suiten

sind größer, Strandvillen haben Außendusche.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Villa Meerblick, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 153

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

©KIRKLAND

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 63320

84 Unterkünfte Samoa


Aga Reef Resort

Upolu, Aleipata

Luxusresort an der traumhaften Südostküste.

Das Aga Reef Resort bietet seinen Gästen 16 Zimmer und

Villen. Die Insel-Villen liegen auf einer vorgelagerten Insel,

die durch einen Steg mit dem Resort verbunden ist. Die

Meerblick-Zimmer sind in einem zweistöckigen Gebäude

untergebracht. Es gibt Spa, Pool, ein gutes Restaurant mit

Meerblick und eine Bar. Schnorchelausrüstung und Kajaks

stehen zur freien Verfügung.

Lage: Das Aga Reef Resort liegt direkt am Wasser an einem

der einsamen Strände der Südküste, ca. 7 min vom Lalomanu

Beach entfernt.

Unterkunft: Alle Zimmer und Villen verfügen über Klimaanlage,

TV, WLAN gegen Gebühr, Safe, Kühlschrank und Tee-/

Kaffeezubereiter sowie zusätzliche Außendusche. Im Hotelgebäude

stehen Zimmer mit Balkon zur Verfügung - ideal

auch für Familien. Die Villen am Meer verfügen zusätzlich

über Ventilator, die auf der vorgelagerten Insel sind zusätzlich

mit Badewanne ausgestattet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Zimmer, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 130

Insel-Villa, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 224

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 53144

Sinalei Reef Resort & Spa

Upolu, Maninoa

Traditionelles Resort in schöner Küstenlage

Mehrfach prämiertes Resort in Familienbesitz. Der Service

ist freundliche und zuvorkommend. Am schönen Fels-Pool

gibt es ein Restaurant und eine Bar. Genießen Sie einen

Cocktail im offenen Ava I Toga Pier Restaurant über dem

Wasser. Kostenlos können Kajaks, Kanus, Schnorchelausrüstung

sowie Tennis-, Golfplatz und Fitnesscenter genutzt

werden. WLAN gegen Gebühr. Zur Anlage gehört auch ein

sehr schön gelegenes Spa, für entspannende Anwendungen.

Lage: Das Sinalei ist etwa 1 Stunde vom Flughafen entfernt

und liegt direkt am Strand im Süden der Hauptinsel. Gute

Schwimm- und Schnorchelverhältnisse.

Unterkunft: Alle 29 Bungalows sind modern renoviert und

unterscheiden sich durch die Lage. Garten- und Meerblickbungalows

sind am Hang, Strandbungalows direkt am Wasser.

Die Ausstattung umfasst Klimaanlage, Terrasse, Ventilator,

Tee-/Kaffeezubereiter, Telefon, MP3-Dock, Safe, kleinen

Kühlschrank, Fön und Bügeleisen.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Villa Traditionell, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 150

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 335

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück, Willkommens

Drink, 15 min. Kopf-/u.Schultermassage, Nachmittags-Tee

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1639

Unterkünfte Samoa

85


Coconuts Beach Club Resort & Spa

Upolu, Siumu

Clubanlage an der Südküste mit Overwater-Bungalows

In seinem unverwechselbaren, rustikalen, samoanischen

Stil bietet das Resort besten Komfort und exquisite Küche

in entspannter Südsee-Atmosphäre. Es gibt einen Pool mit

Bar. Das moderne Coco‘s Spa bietet Massagen an. Das Resort

ist ideal zum Schnorcheln, Kajak fahren, Schwimmen

und Windsurfen, probieren Sie mal ein SUP. Samstags ist samoanischer

Tag im Resort. Gratis Bustickets nach Apia (Mo-

Sa) und alternativ zum Frühstück täglich gefüllte Minibar.

Lage: Das Coconuts Beach Club Resort liegt direkt am Meer,

im Süden der Insel Upolu und ca. 1 Stunde vom Flughafen

entfernt.

Unterkunft: Alle Suiten und Bungalows mit Terrasse oder

Balkon, Klimaanlage, Ventilator, kleinem Kühlschrank, Tee-/

Kaffeezubereiter, Safe und großzügigem, gemauertem Bad

mit Fön, Internetanschluß. Die Suiten sind in einem typisch

samoanischen, zweistöckigen Gebäude. Die Strandbungalows

liegen unweit vom Wasser. 6 neue Overwater-Bungalows

mit Glasboden sorgen für besonderes Südsee-Flair.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Baumhaus Junior Suite, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 184

Overwater-Villa, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 355

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1635

Saletoga Sands Resort

Upolu, Matatufu

Für Paare und Familien gleichwohl geeignet

Die Unterkunft bietet Spa, Fitness, Boutique, und einen

großen Pool. Kostenlos sind Beach Volleyball, Kajaks,

Schnorchelausrüstung, leihweise Bücher und DVDs. Gegen

Gebühr sind auch Tauchen und Surfen möglich. Fahrzeuge

können gemietet werden und Ausflüge werden gerne organisiert.

In zwei Restaurants genießen Sie internationale

Küche mit polynesischen Einflüssen. Es gibt internationale

Weine und Cocktails an der Bar mit Happy Hour und TV für

Sportereignisse. An der Poolbar können Sie Pizza aus dem

Holzofen oder Snacks bestellen. Jeden Freitag findet ein samoanischer

Abend statt. WLAN gegen Gebühr.

© A. Crouchley

Lage: Ruhig, am weißen Sandstrand und in einer geschützten

Meeresbucht gelegen, inmitten von farbenprächtigen

Südseeblüten. Das Resort ist ca. 1 Stunde vom Flughafen

entfernt.

Unterkunft: In den klimatisierten Meerblick- und Strandvillen

finden entweder 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und

2 Kinder Platz. Es gibt eine Veranda und eine zusätzliche

Außendusche sowie TV und DVD, Safe, Telefon, Wecker,

Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter und Fön. Minibar und

Bügeleisen auf Anfrage.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe Zimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 86

Meerblick-Villa, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 133

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

© A. Crouchley

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 90221

86 Unterkünfte Samoa


Le Lagoto Beach Resort

Savaii, Fagamalo

Das Beste auf Savaii.

Mit Le Lagoto, der Sonnenuntergang auf Samoanisch, sind

Lage und Resort ideal beschrieben. Die kleine Anlage verfügt

über 10 Bungalows. In der Lagune kann man gut schwimmen

und schnorcheln. Es gibt Restaurant, Bar und Pool.

Donnerstags findet ein samoanischer Abend statt, sonntags

wird gegrillt. Spa mit Massage vorhanden. Kajaks kostenlos.

Tauchzentrum neben dem Resort. WLAN gegen Gebühr.

Lage: Hier sind wir auf Savaii! Das Le Lagoto Resort liegt an

der Nordküste, an einem Abschnitt mit weißen Sandstränden

und an einer Bucht mit Korallengarten. Zum Hafen sind

es etwa 55 Minuten.

Unterkunft: Die 10 geräumigen Bungalows stehen versetzt,

so dass alle Blick aufs Meer haben. Strandbungalows in der

ersten und Meerblick-Bungalows in der zweiten Reihe. Alle

klimatisiert mit TV, Telefon und Wecker sowie Küchenzeile

mit Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter; außerdem Safe,

Bügeleisen, Fön, Moskitonetz und Veranda.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Bungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 137

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 151

Leistungen: Übernachtung, tropisches Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 11813

Va I Moana Seaside Lodge

Savaii, Asau

Gemütlich, ruhig mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Gepflegte Anlage mit Restaurant und leckeren Gerichten sowie

einer Bar, die Cocktails zum Sonnenuntergang anbietet.

Schwimmen und Schnorcheln im klaren Wasser sind sicher

und faszinierend schön. Kostenlos sind Volley- und Basketball

sowie Kajaks. Der Service ist zuvorkommend. Freitags

wird ein samoanischer Abend veranstaltet. In der Lounge

gibt es TV und Internet.

Lage: Die Anlage liegt am Strand, in ruhiger Umgebung an

der Asau Bucht, auf der Insel Savaii. Der Transfer vom Fährterminal

dauert ca. 2 Stunden.

©KIRKLANDPHOTOS.COM

Unterkunft: Beliebt sind die Waterfront Fale mit Ventilator,

privatem Bad, Meeresrauschen und Balkon, von dem aus Sie

manchmal Schildkröten sehen können. Es gibt klimatisierte

Villen mit privatem Bad und klimatisierte Suiten mit Meerblick-Balkon

und privatem Bad sowie traditionelle Open Fale

(Preise auf Anfrage) mit Moskitonetz und sanitären Gemeinschaftseinrichtungen.

Alle Fale und Villen sind schlicht eingerichtet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Sunset Waterfront Fale, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 62

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76849

Unterkünfte Samoa

87


Königliches Inselreich

Tonga

88

Allgemeine Informationen


Majestäten begegnen in der Südsee

Tupou VI., der König von Tonga, steht einem Reich

vor, das 169 Inseln umfasst. Vierzig davon sind

bewohnt. Atemberaubend schön sind sie, die früher

Freundschaftsinseln genannten, gegliedert in

die Hauptinsel Tongatapu und die Inselgruppen

Haapai und Vavau. Sie essen gerne und sie essen

gerne gut, die Tongaer. Groß und dick ist schön,

danach richtete sich lange ein gängiges Schönheitsideal.

Ungekrönte Stars bei Einheimischen

und Besuchern sind im Segelparadies Tonga die

gewaltigen Buckelwale. Masse, die fasziniert:

Tauchen Sie ab, näher als hier, wo die Meeressäuger

ihre Jungen zur Welt bringen, kommen

Sie diesen eleganten Akrobaten nirgends.

heiter | entspannt | ursprünglich


Klima und Reisezeit

Tongas Klima ist angenehm und etwas kühler als in anderen tropischen

Gebieten. Die mittlere Jahrestemperatur beträgt in Nukualofa 24° C

und die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit liegt bei 76 %. Tonga gilt als

ideales Ganzjahresziel. Dezember bis Februar sind die Monate mit den

heißesten Temperaturen und den meisten Niederschlägen. Die beliebteste

Reisezeit ist die Walsaison.

°C

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

Tonga

mm

30

20

10

0

Jan Jun Jul

240

160

80

0

Dec

90 Allgemeine Informationen


Inselhüpfen & Buckelwale

Eine Begegnung mit den riesigen Meeressäugern

gehört zu den größten Naturwundern

unseres Planeten. Nutzen Sie die einmalige Gelegenheit,

mit den sanften Giganten der Meere

zu schwimmen. An Bord werden Sie von einer

Meeresbiologin begleitet.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Tongatapu (A).

Ankunft auf Tongatapu, der Hauptinsel des Tonga

Inselarchipels. Je nach Flugplan erfolgt der

Weiterflug nach Haapai, oder Sie übernachten

gleich in der Seaview Lodge in Nukualofa. Bei

Weiterflug werden Sie auf Haapai erwartet und

es erfolgt der Transfer zum Sandy Beach Resort.

6 Ü: Sandy Beach Resort Bungalow.

2. Tag: Sandy Beach Resort (F/A).

Der heutige Tag dient wohl erstmal der Entspannung.

aber hier finden Sie quasi ein Sport-Mekka

vor. Die beständigen Passatwinde machen

kiteboarden zu einem Vergnügen, Flossen und

Brille auf und rein ins Schnorchelvergnügen! Korallen,

Rochen, Leopardenhaie, Nemos, um nur

einige zu nennen, bewohnen die stille Lagune.

Tauchen, SUPs, Angeln und Reiten sind gegen

Gebühr möglich. Kajak fahren, Schnorcheln und

Erholen sind kostenlos. Ü: Sandy Beach Resort

3. Tag: Schwimmen mit Walhaien (F/M/A)

An 4 Tagen während Ihres Aufenthaltes unternehmen

Sie ganztägige Ausflüge zu den Buckelwalen

(inkl. Mittagessen). Gelegenheit, mit den sanften

Giganten der Meere zu schwimmen und zu tauchen

(auf Anfrage). Wann genau wird vor Ort festgelegt.

Die Ausflüge finden in kleinen Gruppen und mit

kundigen guides statt. Ganz sicher wird dies ein unvergessenes

Erlebnis sein. Ü: Sandy Beach Resort

4. Tag: Sandy Beach Resort/Pangai (F/M)

Ihnen stehen Fahrräder kostenlos zur Verfügung.

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Pangai,

dem grössten Ort auf der Insel. Auf einen

Kaffee oder Mittagessen und einen Plausch mit

den Einheimischen. Ü:Sandy Beach Resort

5. Tag: Sandy Beach Resort

Eventuell ist für heute ein Ausflug zu den Walen

geplant, ansonsten wie wäre es mit einem Tag

zum Nichtstun!

6. Tag: Sandy Beach Resort

Auch ein Ausflug zur unbewohnten Nachbarinsel

Nukunamu lohnt sich. Sonntags empfehlen

wir einen Kirchenbesuch.

7. Tag: Haapai - Nukualofa (F).

Rückflug über die Inselwelt Tongas nach Tongatapu.

Transfer zu Ihrem Hotel, oder abhängig

vom Flugplan, internationale Weiterreise. Ü:

Seaview Lodge Standardzimmer.

8. Tag: Nukualofa (F).

Transfer zum Flughafen und individuelle Weiterreise.

Auf einen Blick

• 8 Tage ab/bis Tongatapu inkl. Flügen

• Aktivurlaub und Erholung am Strand

• auf Tuchfühlung mit Buckelwalen (Juli bis

Oktober)

• Halbpension auf Haapai

Termine: täglich (auf Anfrage)

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 15.07.2019 - 31.07.2019 CHF 2.908

Leistungen: Flüge ab/bis Tongatapu mit Real Tonga, 4

Ausflüge zur Walbeobachtung mit englischsprachiger

Reiseleitung, Transfers, 7 Übernachtungen, Verpflegung

(7xFrühstück, 4x Mittagessen, 5x Abendessen).

Nicht eingeschlossen: Getränke, persönliche Ausgaben

und optionale Aktivitäten.

Es gibt sonntags keine Inselflüge. Ihr Reiseverlauf

wird entsprechend angepasst.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

63305

Rundreisen Tonga

91


Fafa Island Resort

Tongatapu, Fafa Island

Ein wenig Robinson Crusoe

Im Einklang mit der Natur wurde hier ein Kleinod geschaffen.

Zu kulinarischen Spezialitäten werden tropische Cocktails

gereicht, Schnorchelausrüstung, Kajaks und 1 x pro Tag

Bootstransfer pro Tag zur Hauptinsel sind kostenlos.

Lage: Die ursprüngliche Natur kann man auf Wanderwegen

erkunden. Geschützt durch das Korellenriff ist schwimmen

und schnorcheln jederzeit möglich.

Unterkunft: 13 komfortable Fales haben Ventilator, Kühlschrank,

Hängematte und ein eigenes Bad. Deluxe Fales sind

größer, 2 Honeymoon Fales haben Mega-Aussicht.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Superior Fale, 01.07.2019 - 31.07.2019 CHF 126

Deluxe Fale, 01.07.2019 - 31.07.2019 CHF 163

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1629

Seaview Lodge

Tongatapu, Nukualofa

Gastfreundliche Lodge mit Meerblick

Ein neues Team begrüßt die Gäste herzlich. Im hauseigenen

Restaurant wird man mit anspruchsvollen Gerichten verwöhnt

und genießt dabei den Meerblick.

Lage: Nukualofa ist die kleine Hauptstadt Tongas. Unweit der

Lodge wohnt auch die Königsfamilie. Märkte, Cafés und Shops

erreicht man in wenigen Gehminuten von der Lodge aus.

Unterkunft: 12 Zimmer mit Klimaanlage, Ventilator, TV.,

Mini bar, Telefon, WLAN, Tee-/Kaffeezubereiterund ein eigenes

Bad. Die Standardzimmer befinden sich im Erdgeschoss

und in der 1. Etage die Meerblick-Zimmer mit Balkon.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Zimmer, 01.07.2019 - 31.07.2019 CHF 76

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 63273

Scenic Hotel

Tongatapu

Komfortables Flughafenhotel

Hotel von internationalem Standard. Heilala Kitchen & Bar,

eine kleine Boutique, 24-Stunden-Rezeption, Flughafen-

Shuttle, Waschsalon, 25 m Swimmingpool und WLAN gehören

zum Angebot. Minigolf und Kinderspielplatz

Lage: Im Süden von Tongatapu umgeben von tropischer

Natur, in der Nähe von den Mapuaa Vaea Blowholes, den

ruhigen Stränden im Osten und auf malerischer Route erreicht

man nach ca. 30 Minuten die Hauptstadt Nukualofa.

Unterkunft: 70 klimatisierte Zimmer mit TV, Telefon, Kühlschrank

und Tee-/Kaffeezubereiter sowie privatem Bad

mit Dusche und Fön stehen zur Verfügung.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Superior-Zimmer, 01.07.2019 - 31.07.2019 CHF 106

Leistungen: Übernachtung, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 98765

92 Unterkünfte Tonga


Sandy Beach Resort

Haapai, Foa Island

Traumhafte Strandlage, entspannte Atmosphäre

Die Anlage wurde zusammen mit den Dorfbewohnern erbaut.

Ihr Bungalow bietet traumhafte Aussicht auf das Meer

und den Vulkankegel Kao. Im Restaurant mit Meerblick wird

fangfrischer Fisch und Kokosnuss-Cocktail serviert. Kostenlose

Aktivitäten: Schnorcheln, Kajak-, Radfahren, Paddeln,

Wanderungen, Kirchenbesuch am Sonntag, Bibliothek. Reiten,

Tauchen, Kitesurfen, Bootsausflüge und zur Saison mit

Buckelwalen schwimmen gegen Gebühr.

Lage: Unweit des über 10.000 m tiefen Tongagrabens und

abseits der Touristenpfade liegt die Inselgruppe Haapai. Sie

erreicht man nur mit dem Flugzeug Die wenigen Menschen

leben einfach und sind extrem freundlich. Das Sandy Beach

Resort liegt im Norden der Insel Foa in einer ehemaligen Kokosnussplantage

nur wenige Schritte vom wunderschönen

Badestrand entfernt, an dem Schwimmen und Schnorcheln

jederzeit möglich ist. Bei Ihrer 15-minütigen Anreise durchqueren

Sie urige, polynesische Dörfer.

Unterkunft: 12 geräumige Fales mit Ventilator, Tee-/Kaffezubereiter

und Kühlschrank sowie Terrasse mit Liegestühlen.

Kein TV, kein motorisierter Wassersport. WLAN gratis.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bungalow, 15.07.2019 - 31.07.2019 CHF 228

Leistungen: Übernachtung, Halbpension

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1624

Reef Resort

Vavau, Kapa Island

Idyllisch und herzlich.

Vor der Anlage erstreckt sich ein kleiner Strand, durch die

Hanglage genießt man rundum Meerblick. Zum Entspannen

gibt es Sitzsäcke und Hängematten. WLAN bis 1 GB ist kostenlos.

Frühstück gibt‘s an Deck dese Restaurants, Abends

wird ein täglich wechselndes Menü von Europäisch-Polynesischen

Kreationen serviert. Kostenlose Aktivitäten sind

Schnorcheln, Paddeln, Hobie, Auslegerkanu, Kajak fahren

und Wandern.

Lage: Vavau ist ein Labyrinth aus 61 Inseln, das während

der Saison nicht ganz so beschaulich und ruhig ist. Vavau ist

bekannt für Wal-Tourismus. Die geschützten Wasserwege

um die Inseln werden auch von Seglern und Anglern sehr

geschätzt. Das Reef Resort liegt auf der Insel Kapa unweit

von einem der besten Schnorchelgründe in Tonga. Nach

30-minütiger Fahrt vom Flughafen steigen Sie in ein Boot

und erreichen wenige Minuten später Ihre Unterkunft.

Unterkunft: 4 Deluxe-Bungalows mit Ventilator sind im modernen

polynesischen Dekor eingerichtet. Sie bieten Meerblick

und eine große, private Terrasse. Zur Ausstattung gehören

Küchenzeile mit Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter

und ein helles Bad mit Dusche/WC. Zusätzlich gibt es eine

2-Schlafzimmer-Villa mit traumhafter Aussicht.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Bungalow, 16.07.2019 - 31.07.2019 CHF 218

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 96473

Unterkünfte Tonga

93


Bula - Willkommen!

Fiji

94

Allgemeine Informationen


Bula! Willkommen in Fiji!

Hier an der Datumsgrenze werden Sie herzlich

begrüßt, man lässt sich Zeit und genießt. Tiefblau

das Wasser, grün die Regenwälder, abgelegen

und still die Lagunen – für Wassersportler ist das

Archipel imKorallenmeer das Paradies.

Bula! Erleben Sie eine traditionelle Kava-Zeremonie,

mit dem aus der Wurzel einer Pfefferpflanze

gewonnenen Nationalgetränk der Fijianer. Genießen

Sie die überwältigende Gastfreundschaft.

Sega na leqa – no worries. Spannen Sie aus am

Strand. Erleben Sie Abenteuer in Mangroven, im

Regenwald und an Stränden, in entspannter Umgebung,

vor fantastischer Kulisse.

fröhlich | gelassen | inspirierend


Klima und Reisezeit

Tropische Regenzeit ist von November bis April, im Südseesommer, wobei

auf der Ostseite der Inseln etwa doppelt so viel Regen fällt wie auf

der Westseite. Im Südseewinter (Mai - Oktober) sind die Temperaturen

angenehm warm mit einem durchschnittlichen Maximum von 29° C.

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

°C 365

Fiji

mm

345 348

40

240

30

20

10

Jan Jun Jul

160

80

0

Dec

96 Allgemeine Informationen


©Three Loose Coconuts

Tropica Island Evasion

Schnuppern Sie mal rein, in das freundliche

Land, das sich Fiji nennt. Entspannen und genießen

Sie einige Tage am Strand, beim Schnorcheln

und gutem Essen. Entschwinden Sie in

fremde Kulturen und Lebensweisen

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Fiji

Bula! Willkommen in Fiji. Begrüßung am Flughafen

und Transfer zum Hotel. Genießen Sie die

tropische Gartenanlage und ein erfrischendes

Bad im Pool. Nadi Stadt mit Cafés und guten Restaurants

ist nicht weit. Ü: Novotel Nadi Superior

Zimmer (F)

2. Tag: Nadi - Tropica Island Resort(F/A).

Transfer zum Denarau Hafen für den Bootstransfer

nach Malolo Island ins Tropica Island

Resort. Nach spätestens 2 Stunden erreichen

Sie die Insel. Auch hier werden Sie freudig begrüßt

und zu Ihrem Bungalow geleitet. 3 Ü: Tropica

Island Resort, Strandbungalow

3. Tag: Tropica Island Resort (F/A)

Der Tag steht zur freien Verfügung. WLAN ist

zwar verfügbar und gratis, aber vor Ihrem

Bunga low wartet eine bunte Unterwasserwelt

und ein schöner Strand. Das Tropica Day Spa

wartet mit exotischen Anwendungen von der

entspannenden Massage bis hin zum Kokos-

Zimt Bad.

4. Tag: Tropica Island Resort (F/A)

Chillen Sie in der Hängematte vor Ihrem Bungalow,

genießen Sie herrlich entschleunigte

Momente am Horizon-Pool mit Blick auf den

unendlichen Ozean. Unternehmen Sie eine

Wanderung auf der Insel oder besuchen Sie das

Dorf der Einheimischen.

5. Tag: Tropica Island - Bootstransfer nach Nadi (F)

Wir hoffen der tropische Inselaufenthalt hat

Ihnen gefallen, vielleicht kommen Sie ja einmal

wieder. Ganz sicher nach dem bewegenden Abschiedslied

Isa Lei, dass Sie bis zum Boot begleitet.

Ü: Novotel Nadi Superior Zimmer

6. Tag: Nadi - Abreise oder Weiterreise (F)

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum

Flughafen

Auf einen Blick

• 6 Tage ab/bis Nadi

• individuelles Reisepaket

• Tropischer Badeaufenthalt inkl. Halbpension

• Schiffspassage

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.08.2019 - 31.08.2019 CHF 1.554

Leistungen: Begrüßung am Flughafen, Transfers mit

Bus & Schiff, Mahlzeiten lt. Program

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

140772

Rundreisen Fiji Inseln

97


Yasawas Aktiv

Die entlegene Yasawa Inselgruppe besteht aus

20 Inseln vulkanischen Ursprungs. Weiße Sandstrände,

das blaue Meer und beeindruckende

Felsformationen sind wie geschaffen für aktive

Entdeckungen. Awesome Adventures Fiji bietet

Ihnen Gelegenheit das wahre, das ursprüngliche

Fiji hautnah kennen und lieben zu lernen,

und spricht damit besonders junge Paare und

Alleinreisende an.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft Fiji.

Nach Ankunft Begrüßung am Flughafen und

Transfer zu Ihrer Unterkunft. Ü: Aquarius on the

Beach (Standardzimmer Ensuite).

2. Tag: Denarau - Nacula.

Frühe Abfahrt mit dem Schiff von Port Denarau.

Nach 4,5 Stunden Fahrt durch die traumhafte

Inselwelt erreichen Sie Nacula in den nördlichen Yasawas.

Hier erwartet Sie eine faszinierende Unterwasserwelt.

2 Ü: Blue Lagoon Resort (Bula Lodge

Room mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen).

3. Tag: Nacula.

Spazieren Sie über die Insel und unternehmen

Sie unbedingt einen Ausflug zu den heiligen

Sawa-i-Lau Höhlen.

4. Tag: Nacula - Drawaqa.

Gegen 13 Uhr werden Sie abgeholt und fahren

mit dem Schiff nach Drawaqa. Die Hauptattrakti-

on sind riesige Mantarochen, die von Mai bis Oktober

in den Gewässern um die Insel ihre Kreise

ziehen. Auf einer optionalen Schnorcheltour können

Sie die Giganten hautnah erleben. 2 Ü: Barefoot

Manta (Strand Bure mit privatem Bad).

5. Tag: Drawaqa.

Genießen Sie das kristallklare Wasser und entspannen

Sie am Strand Ihrer Unterkunft.

6. Tag: Drawaqa - Kuata.

Die heutige Etappe bringt Sie nach Kuata. Nach

1 Stunde erreichen Sie die Insel mit den spektakulären

Erhebungen, die die Landschaft hier

so einzigartig machen. Erklimmen Sie die Gipfel

oder entspannen Sie am Strand. 2 Ü: Barefoot

Kuata (Strand Bure mit privatem Bad).

7. Tag: Barefoot Kuata

Gelegenheit mit Riffhaien zu schnorcheln, ein

Dorf zu besuchen oder unternehmen Sie eine

Kajaktour.

8. Tag: Kuata - Denarau.

Vormittag zur freien Verfügung bis zum Transfer

mit dem Yasawa Flyer zurück nach Port

Denarau. Transfer zur Unterkunft. Ü: Aquarius

on the Beach (Standardzimmer Ensuite).

9. Tag: Abreise Fiji.

Frühstück und Transfer zum Flughafen. Individuelle

Weiterreise.

Auf einen Blick

• 9 Tage ab/bis Viti Levu inkl. Schiffspassagen

• Inselhüpfen in den Yasawas

• ideal für Paare und Alleinreisende

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 1.025

Obligatorische Zuschläge:

Vollpension CHF 180

Leistungen: Schiffspassagen, Transfers, 8 Übernachtungen,fijianische

SIM-Karte.

Am Pool © Chris McLennan

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

112515

98 Rundreisen Fiji Inseln


Inselhüpfen Korallen und Kava

Kava ist das Nationalgetränk Fijis. Auf der Mietwagenreise

bietet sich Ihnen die Gelegenheit,

Dörfer zu besuchen. Sie lernen die Hauptstadt

Fijis kennen, bevor Sie im Korallenmeer abtauchen

oder schnorcheln. Die Garteninsel Taveuni

ist ein unberührtes Fleckchen Erde mit wunderbaren

Tauchgründen. Vanua Levu wird gerne

von Seglern angesteuert und bietet ebenfalls

eine traumhafte Unterwasserwelt.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Nadi.

Begrüßung am Flughafen Nadi und Transfer

zum gebuchten Hotel. Ü: Mercure Hotel Nadi

Deluxe-Zimmer (Std.) oder Novotel Nadi Deluxe-Zimmer

(Sup.).

2. Tag: Nadi - Natadola Bay/Coral Coast (F).

Nachdem Sie Nadi erkundet haben, fahren Sie

vorbei an Zuckerrohrfeldern in die Natadola

Bay bzw. an die Coral Coast. 2 Ü: Yatule Resort

Strandbungalow (Std.) oder Outrigger Beach

Resort Meerblick-Zimmer (Sup.).

3. Tag: Sigatoka (F).

Besuch eines fijianischen Dorfes am Fluss im

Rahmen der Sigatoka River Safari am Vor- oder

Nachmittag. Nach der Tour können Sie außerdem

die Sanddünen von Sigatoka besichtigen.

4. Tag: Natadola Bay/Coral Coast - Pacific Harbour

(F).

Weiter geht Ihre Reise entlang der Südküste

von Viti Levu in das vibrierende Städtchen

Pacific Harbour. 2 Ü: Uprising Beach Resort

Strandbungalow (Std.) oder The Pearl Resort

Meerblick-Zimmer (Sup.).

5. Tag: Pacific Harbour (F).

Zahlreiche optionale Ausflüge und Aktivitäten

stehen zur Auswahl. Gehen Sie schnorcheln

oder mit Haien tauchen oder genießen Sie einen

ruhigen Tag am Strand.

6. Tag: Pacific Harbour – Suva (F).

Fahrt nach Suva, Hauptstadt von Fiji. Ü: Novotel

Suva Executive-Zimmer Meerblick (Std.) oder

Grand Pacific Hotel Superior-Zimmer (Sup.).

7. Tag: Suva - Taveuni/Vanua Levu (F/A).

Mietwagenabgabe am Flughafen Suva und Flug

auf die Garteninsel Taveuni bzw. nach Savu Savu

auf Vanua Levu. 3 Ü: Taveuni: Paradise Taveuni

Meerblick Bure (Std.) oder Qamea Resort ( Strand

Bure (Sup.). Vanua Levu: Jean-Michel Cousteau

Gartenbungalow (Std) Strandbungalow (Sup.).

8. - 9. Tag: Taveuni/Vanua Levu (2x F/2x M/2x A).

Auf Taveuni oder Vanua Levu lernen Sie das

authentische Leben der Fijianer kennen. Die

Kinder grüßen Sie mit einem fröhlichen Bula.

Die nördlichen Inseln sind wie gemacht für Entdeckungen

in der Natur. Schnorchelmaske und

–flossen sollten Ihnen hier nicht fehlen, um die

farbenfrohen Korallen und Fischarten zu erkunden.

Auf Taveuni können Sie ein kühles Bad

unter dem Bouma-Wasserfall nehmen oder besuchen

die Datumsgrenze und auf Vanua Levu

besuchen Sie die Perlenfarm und den idyllischen

Segelhafen in Savu Savu (alles optional).

10. Tag: Taveuni/Vanua Levu - Nadi (F).

Rückflug nach Nadi auf der Hauptinsel Viti Levu.

Transfer zu Ihrem Hotel. Ü: Mercure Hotel Nadi

Standardzimmer oder Novotel Nadi Deluxe-

Zimmer (Sup.).

11. Tag: Nadi (F).

Sie werden zum Flughafen gebracht. Individuelle

Weiterreise oder Abflug.

Auf einen Blick

• 11 Tage ab/bis Viti Levu inkl. Flügen

• Vanua Levu oder Taveuni, der tropische Norden

• Inselaufenthalt mit Vollpension

• Fiji authentisch & intensiv

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard Taveuni, 15.03.19 - 31.03.19 CHF 2.571

Standard Vanua Levu, 15.03.19 - 31.03.19 CHF 2.723

Leistungen: 10 Übernachtungen, Verpflegung (F=Frühstück,

M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen), 7 Tage

Thrifty Mietwagen der Kategorie IFAR (Hyundai Tucson

o.ä.) inklusive unbegrenzter Kilometer mit Standardversicherung

mit FJD 2.000 Selbstbehalt (Übernahme

Mercure und Rückgabe Flughafen Suva), Sigatoka River

Safari, Transfers auf Taveuni und an Tag 10 und 11 auf

Viti Levu, Inselflüge Suva–Taveuni-Nadi.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

86837

Rundreisen Fiji Inseln

99


Talanoa Wanderreisen

Entdecken Sie das grüne Herz von Fiji! Sie wandern

von Dorf zu Dorf und lernen viel über die

Kultur der herzlichen Fijianer kennen. Nebenbei

erkunden Sie eine faszinierende Landschaft

im Hochland von Fiji. Die Übernachtungen und

Mahlzeiten sind einfach. Sie werden von den

Dorfbewohnern herzlich empfangen und versorgt

- ein einmaliges und unvergleichliches Erlebnis

erwartet Sie!

Eine gewisse Fitness ist Voraussetzung für diese

Wanderung.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Suva - Naga (Start:11.00 Uhr /A).

Transfer von Suva nach Tavua und von dort am

frühen Nachmittag im 4WD ins Landesinnere

von Fiji. Fahrt entlang der Kings Road und auf

einer Schotterpiste ins Hochland von Fiji. Fahrt

ins Dorf Naga, wo Sie typisch fijianisch begrüßt

werden. Sie übernachten zusammen mit

anderen Gästen in einer Bure auf dem Boden.

Matratzen und Decken werden zur Verfügung

gestellt. Es gibt einfache Toiletten und eine Kaltwasserdusche.

Ü: Gemeinschaftsbure.

2. Tag: Naga - Nabutautau (12 km - F/M/A).

Von hier beginnt Ihre Wanderung. Mit einem

kundigen lokalen Führer beginnt der Aufstieg

durch Grasland mit fantastischen Aussichten

und anschließendem Abstieg bis ins Tal des Sigatoka

Flusses. Ihr Hauptgepäck wird befördert.

Sie wandern entlang des Flusses, queren diesen

und haben die Gelegenheit zu einem Bad im

kühlen und erfrischenden Nass, bevor Sie nach

einem letzten Anstieg das Dorf Nabutautau erreichen.

Ü: Gemeinschaftsbure.

3. Tag: Nabutautau - Navala (21 km - F/M/A).

Früher Start in den Tag. Sie wandern durch

Grasland und genießen spektakuläre Aussichten.

Im weiteren Verlauf geht es abwärts

zum Fluss Ba. Sie können schwimmen, bevor

es entlang des Flusses weitergeht. Am Abend

erreichen Sie nach einem weiteren Aufstieg das

malerische Dorf Navala.

Alternative: Wem 21 km zu lang erscheinen, der

kann eine kleine geführte Rundwanderung machen

und wird anschließend mit dem 4WD nach

Navala gefahren. Ü: Bulou‘s Lodge.

4. Tag: Navala - Nadi (Ende: 14.Uhr F/M).

Sie lernen das hübsche Dorf heute näher kennen.

Anschließende Fahrt mit dem 4WD nach

Nadi.

Die Reise kann auch in entgegengesetzter Richtung

gebucht werden (Termine und Preise auf

Anfrage).

Auf einen Blick

• 4 Tage Wanderreise ab Suva bis Nadi

• fijianische Dörfer und grünes Hochland

• rustikale Übernachtung in Dörfern

• Vollpension inklusive

• Gepäckservice

Termine:

2019

Zubuchertour: 07.05. 04.06. 02.07. 06.08.

04.09. 08.10. 05.11.

Privattour: täglich (auf Anfrage)

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Zubuchertour, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 553

Leistungen: Wanderreise mit englischsprachiger, lokaler

Reiseleitung, Transfers im 4WD, Abholung am Hotel

in Suva oder Sunshine Coast, Übernachtungen in einfachen

Unterkünften (Gemeinschaftsbure, Lodges mit

gemeinschaftlichen sanitären Einrichtungen), Verpflegung

(F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen),

Gepäcktransport.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende

Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen. Bei Privatreise:

min. 2 Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

123768

100 Rundreisen Fiji Inseln


Fijis Hauptinsel Viti Levu

Diese Mietwagenreise führt entlang der Küste um

die Insel Viti Levu. Lernen Sie das traditionelle,

einfache Dorfleben kennen. In Suva und Pacific

Harbour erwartet Sie hingegen ein modernes Fiji.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Ankunft in Fiji.

Begrüßung am Flughafen und Transfer in Ihr

Hotel. Ü: Mercure Nadi Standardzimmer.

2. Tag: Nadi – Coral Coast (F, ca. 80 km).

Ihr Mietwagen wird ins Hotel gebracht. Nach

den Formalitäten können Sie losfahren. Besuchen

Sie den prächtigen, farbenfrohen Tempel in

Nadi. Anschließend Fahrt auf der Queens Road in

Richtung Coral Coast. Stopp bei den Sanddünen

in Sigatoka. Weiterfahrt zu Ihrer Unterkunft am

Meer, Crow‘s Nest ein kleines Boutique Hotel mit

28 Unterkünften mit atemberaubender Aussicht.

2 Ü: Crow‘s Nest Villa mit Meerblick.

3. Tag: Coral Coast (F).

Für heute steht ein Ausflug ins Herz von Viti

Levu. Die Sigatoka River Safari startet früh und

führt in einem Jetboat entlang des Sigatoka River

zu einigen Dörfern und gewährt Einblick in

das wahre Leben in Fiji. Ein Teil der Tourkosten

kommen den Einheimischen zugute.

4. Tag: Coral Coast - Suva (F, ca. 110 km).

Fahrt entlang der Pacific Coast nach Suva, der

Hauptstadt Fijis. Besuchen Sie den Colo-I-Suva

Park mit seinen riesigen Bäumen außerhalb

der Stadt und lernen Sie ihn auf einer kleinen

Wanderung kennen. Gehen Sie in Suva shoppen

oder tauchen Sie ein ins dortige Nachtleben. Ü:

Novotel Suva Meerblick-Zimmer.

5. Tag: Suva - Rakiraki (F/A, ca. 150 km).

Heute geht es landeinwärts auf einer landschaftlich

reizvollen, kurvenreichen Strecke bis nach

Rakiraki an der Sun Coast. Ein etwas längerer

Fahrtag erwartet Sie heute. Unterwegs begegnet

man kleinen Fijianern mit Obstkörben oder

Souvenirs, ihnen kauft man gerne etwas ab. 2 Ü:

Volivoli Resort Deluxe-Zimmer Meerblick.

6. Tag: Rakiraki (F/A).

Genießen Sie das junge Ambiente des VoliVoli

Beach Resort. Sie haben Gelegenheit zu einem

Tauchgang bei Nananu-I-Ra und Nananu-I-Cake

(optional). Alternativ lernen Sie, wie Tapa hergestellt

wird, oder unternehmen Sie einen Ausflug

zu einer natürlichen Wasserrutsche (optional).

Verpassen Sie nicht die spektakulären Sonnenuntergänge

an dieser Küste.

7. Tag: Rakiraki - Nadi (F, ca. 140 km).

Rückfahrt nach Nadi mit evtl. Stopp beim Stadtmarkt

in Tavua. Bei Lautoka empfiehlt sich in

den Bergen der Koroyanitu National Heritage

Park zum Wandern. Später Rückgabe Ihres

Mietwagens. Ü: Mercure Nadi Standardzimmer.

8. Tag: Nadi (F).

Transfer zum Flughafen für individuelle Weiterreise.

Auf einen Blick

• 8 Tage Mietwagenreise ab/bis Nadi

• fijianische Dörfer und grüne Landschaft

• Frühstück inklusive

• Sigatoka River Safari

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 1.352

Leistungen: Mietwagenreise, Transfers, Begrüßung am

Flughafen, 7 Übernachtungen inklusive Frühstück, 6 Tage

Thrifty Mietwagen der Kategorie IFAR (Hyundai Tucson

o.ä.) inklusive unbegrenzter Kilometer mit Standardversicherung

mit FJD 3.000 Selbstbehalt (Übernahme und

Rückgabe jeweils am Hotel).

Nicht eingeschlossen: jegliche Gebühren, Treibstoff,

optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben.

Die Mietwagenrundreise auf Viti Levu ist für individuelle

Entdecker wie geschaffen und zeigt

Ihnen das etwas andere Fiji.

Ergänzen Sie Ihre Mietwagenrundreise mit einer

Kreuzfahrt oder einem Badeaufenthalt in der Inselwelt

der Mamanucas und Yasawas. Tauchen

Sie ein in die Südsee!

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1518

Mietwagenreisen Fiji Inseln

101


Blue Lagoon Wanderer Cruise

Im entspannten Ambiente der Blue Lagoon

Kreuzfahrten gehen Sie auf eine zauberhafte

Reise. Wenn Sie nur wenig Zeit in den Fijis verbringen

können, passt diese 5-tägige Variante,

ein Auszug aus der kompletten 8-tägigen Route,

besser in Ihren Reisplan.

Der exklusive Transfer im Schnellboot bringt

Sie dirkt zu den abgelegenen Yasawas. Sie

verbringen wenige Stunden an Bord. Die restliche

Zeit ankert das Schiff in einer geschützten

Lagune und Sie können die Gegend erkunden,

Wassersport treiben, an kulturellen Aktivitäten

teilnehmen oder auch einfach mal nichts tun.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: (Mo):Denarau - Yalobi Bay/Waya Island

(Start:12.15 Uhr M/A)

Von Denarau aus bringt Sie ein exklusives

Transferboot zur Fiji Princess, die in der Yalobi

Bucht ankert. Checken Sie in Ihre Kabine ein,

Mittagessen an Bord. Mit Blick auf die bizzaren

Vulkanberge der Insel Waya ist dies ein freier

Nachittag am Strand zum Genießen. Sie sehen,

wie fijianisches Roti im Erdofen zubereitet wird.

Captain‘s Dinner. Ü: Yalobi Bay

2. Tag: (Di): Yalobi Bay - Blaue Lagune (F/M/A)

Die Blaue Lagune erwartet Sie mit privatem Strand,

Korallenriffen und kristallklarem Wasser. Schnorchelausflug,

Happy Hour und Lovo Abendessen mit

Meke Tanz und Gesang in traditionellem Gewand

unter herrlichem Sternenhimmel. Ü: Blaue Lagune

3. Tag: (Mi): Blaue Lagune - Sawa-i-Lau (F/M/A)

Folgen Sie einem geführten Inselrundgang, mit

Besuch einer Konditorei und Muschelmarkt,

oder nutzen Sie die Chance einer geführten

Schnorcheltour. Mittagessen gibt‘s an Bord der

Fiji Princess während der Fahrt zu den Sawai-Lau

Höhlen. Hier erhalten Sie eine privat geführte

Tour. Im Dorf Tamasua erwarten uns die

Bewohner mit einer Kava Zeremonie und einem

fijianischen Gastmahl. Für den Reste des Abends

entspannen Sie in der Gesellschaft der Dorfbewohner.

Ü: Sawa-i-Lau Island

4. Tag: (Do): Sawa-i-Lau - Drawaqa (F/M/A)

Ein Meeresbiologe gibt Einblick in die faszinierende

Unterwasserwelt. Von Mai bis Oktober Gelegenheit,

mit Mantarochen zu schnorcheln. Örtlicher

Schulbesuch und Grillabend am Strand begleitet

von fröhlichen Klängen. Ü: Drawaqa Island

5. Tag: (Fr): Drawaqa - Denarau (Ende: 10.00 Uhr /F)

Es bleibt noch Zeit für das Frühstück an Bord,

anschließend Ankunft in Denarau begleitet von

dem Isa Lei Abschiedslied.

MV Fiji Princess

Die 60 m lange Fiji Princess ist ein 2014 renovierter

Katamaran mit 34 klimatisierten, mit

allem Komfort ausgestatteten Kabinen. Ausgezeichnete

Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord.

Ein luxuriöser Speisesaal und eine Loungebar

befinden sich auf dem Oberdeck sowie eine Bar

auf dem Sonnendeck mit Sonnenliegen. Das

Verwöhnangebot umfasst auch ein Spa und den

Pool. Neben dem Empfangsfoyer finden Sie die

Bordboutique. WLAN je nach Aufenthaltsort

verfügbar, Minibar (nur Orchid) kostenlos. Neu

an Bord sind SUP und ein Glasbodenboot.

Ihre Kabine:

Hibiscus-Deck (unteres Deck): 6 Kabinen, ca. 11 m 2

groß, mit Klimaanlage, privatem Bad, Fön, TV/DVD

und großem Fenster mit Meerblick, 1 Doppelbett

oder 2 Einzelbetten

Orchid-Deck (obere Decks): 28 Kabinen, ca. 13 m 2 , mit

Klimaanlage, privatem Bad, Fön, TV/DVD und großem

Fenster mit Meerblick, 1 Doppelbett oder 2 Einzelbetten,

Nespresso Maschine, Minibar kostenlos

Auf einen Blick

• Boutique-Kreuzfahrten durch die Inselwelt Fijis

• englischsprachige Reiseleitung

• Vollpension

• kleines Schiff, max. 68 Personen

• entspanntes Ambiente

Termine: jeden Montag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Hibiscus-Deck Kabine , 01.05.19 - 31.05.19 CHF 1.593

Orchid-Deck Kabine , 01.05.19 - 31.05.19 CHF 1.894

Leistungen: Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung,

4 Übernachtungen an Bord, Verpflegung (F=Frühstück,

M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen), Landausflüge

und Eintrittsgebühren, Transfer ab Flughafen

oder ab Novotel Fiji (ausschließlich vor der Kreuzfahrt).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1573

102 Kreuzfahrten Fiji Inseln


Blue Lagoon Escape to Paradise Cruise

Im entspannten Ambiente der Blue Lagoon

Kreuzfahrten gehen Sie auf eine zauberhafte

Reise. Weit weg vom Massentourismus fahren

Sie, entlang der Mamanuca Inseln, zu den abgelegenen

Yasawas. Sie verbringen wenige Stunden

an Bord. Die restliche Zeit ankert das Schiff

in einer geschützten Lagune und Sie können die

Gegend erkunden, Wassersport treiben, an kulturellen

Aktivitäten teilnehmen oder auch einfach

mal nichts tun.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: (Fr): Denarau - Modriki (Start: 15.00 Uhr/A).

Bula und willkommen an Bord der Bord der M.V.

Fiji Princess . Das Kreuzfahrtschiff nimmt Kurs in

Richtung der Mamanuca Inselkette. Modriki ist

das Tagesziel, hier wurden Teile des Films „Cast

Away“ mit Tom Hanks gefilmt. Zum Sonnenuntergang

werden Canapés und Sekt serviert,

anschließend folgt das Captains Dinner im Speisesaal,

musikalisch begleitet von der taletierten

Crew der Fiji Princess. Ü: vor Modriki Island.

2. Tag: (Sa): Modriki - Soso Bay (F/M/A).

Zeit zum Schwimmen oder für einen Spaziergang

am Strand und Weiterfahrt zu den Yasawas.

Wenn es die See und das Wetter zulassen,

bietet sich Ihnen die Möglichkeit, mit Haien zu

schwimmen. Planmäßig ist ein Dorfbesuch in

Soso angesetzt, bevorzugt können Sie aber

auch Kajak fahren oder schnorcheln. Fiji zeigt

seine kulturelle Vielfalt: am Abend genießen Sie

köstliche indische Gerichte vom Thali-Buffett.

Die Crew kann auch Bollywood, ausgelassen

und farbenfroh tanzen und singen, oder es wird

ein Bollywood blockbuster gezeigt. Ü: Soso Bay.

3. Tag: (So): Soso Bay - Naukacuvu (F/M/A).

Sonntag! Der Besuch eines Gottesdienstes ist

ein Muß in der Südsee, gefolgt von einem traditionellen

Mittagessen an Bord. Eine Kochstunde

wird angeboten in der man Kokoda zubereitet,

ein typisches, sehr leckeres Gericht von mariniertem

Fisch mit frischen Kräutern und Chilli.

Abendessen: Buffet-Stil mit diversen Gerichten.

Ü: Naukacuvu Island.

4. Tag: (Mo): Naukacuvu - Waya Island (F/M/A).

Zeit für Wasseraktivitäten und Fahrt nach Waya

Island. Mit Blick auf die bizzaren Vulkanberge

der Insel ist dies ein freier Tag am Strand zum

Genießen. Sie sehen, wie fijianisches Roti im

Erdofen zubereitet wird. Heute kommen neue

Gäste an Bord und reisen die nächsten 4 Tage

mit. Captain‘s Dinner. Ü: Yalobi Bay.

5. Tag: (Di): Waya Island - Blaue Lagune (F/M/A).

Die Blaue Lagune erwartet Sie mit privatem

Strand, Korallenriffen und kristallklarem Wasser.

Schnorchelausflug, Happy Hour und Lovo

Abendessen mit Meke Tanz und Gesang in traditionellem

Gewand unter herrlichem Sternenhimmel.

Ü: Blaue Lagune.

6. Tag: (Mi): Blaue Lagune - Sawa-i-Lau (F/M/A).

Folgen Sie einem geführten Inselrundgang, mit

Besuch einer Konditorei und Muschelmarkt,

oder nutzen Sie die Chance einer geführten

Schnorcheltour. Mittagessen gibt‘s an Bord der

Fiji Princess während der Fahrt zu den Sawai-Lau

Höhlen. Hier erhalten Sie eine privat geführte

Tour. Im Dorf Tamasua erwarten uns die

Bewohner mit einer Kava Zeremonie und einem

fijianischen Gastmahl. Für den Reste des Abends

entspannen Sie in der Gesellschaft der Dorfbewohner.

Ü: Sawa-i-Lau Island.

7. Tag: (Do): Sawa-i-Lau - Drawaqa (F/M/A).

Ein Meeresbiologe gibt Einblick in die faszinierende

Unterwasserwelt. Von Mai bis Oktober Gelegenheit,

mit Mantarochen zu schnorcheln. Örtlicher

Schulbesuch und Grillabend am Strand begleitet

von fröhlichen Klängen. Ü: Drawaqa Island.

8. Tag: (Fr): Drawaqa - Denarau (Ende: 10.00 Uhr/F).

Es bleibt noch Zeit für das Frühstück an Bord,

anschließend Ankunft in Denarau begleitet

von dem Isa Lei Abschiedslied.

Auf einen Blick

• Boutique-Kreuzfahrten durch die Inselwelt Fijis

• englischsprachige Reiseleitung

• Vollpension

• kleines Schiff, max. 68 Personen

• entspanntes Ambiente

Termine: jeden Freitag

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Hibiscus-Deck Kabine, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 2.578

Orchid-Deck Kabine, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 3.105

Leistungen: Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung,

Übernachtungen an Bord, Verpflegung (F=Frühstück,

M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen), Landausflüge

und Eintrittsgebühren, Transfer ab Flughafen

oder ab Novotel Fiji (ausschließlich vor der Kreuzfahrt).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1575

Kreuzfahrten Fiji Inseln

103


Korallenriff auf Fiji

Captain Cook Cruises Nördliche Yasawa Inseln

Genießen Sie das wahre Fiji auf einer komfortablen

Kreuzfahrt, an Bord der MV Reef Endeavour.

Jeden Tag entdecken Sie neue, abgelegene

Strände, Lagunen und Korallenriffe. Schnorcheln

und Schwimmen wechseln sich ab mit kulturellen

Erfahrungen bei Besuchen in traditionellen

Dörfern. Locker und komfortabel die Welt von

Fiji erkunden. Diese 5-tägige Kreuzfahrt ist ein

Auszug aus einer insgesamt 8-tägigen Route.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Denarau - Tivua Island (Start: 13.00 Uhr /A).

Ab 12.00 Uhr beginnt die Einschiffung auf der

MV Reef Endeavour für die Kreuzfahrt in die

Yasawas. Das heutige Ziel ist Tivua Island. Erste

Gelegenheit zum Schnorcheln. Genießen Sie den

Sonnenuntergang und anschließend das Willkommens-Dinner

mit dem Captain und der Crew.

2. Tag: Tivua - Naviti Island (F/M/A).

In einer idyllischen Bucht beginnen Sie den Morgen

mit einem Bad im schönen Meer. Je nach

Saison sehen Sie mit etwas Glück Mantarochen.

Naviti ist paradiesisch. Am Abend fijianisches

Fest mit Meke und Lovo im Dorf Gunu.

3. Tag: Yasawa Island - Sawa-i-lau (F/M/A).

Das Schiff erreicht die nördlichen Inseln im Yasawa

Archipel. Erkunden Sie die Höhle von Sawa-ilau.

Gelegenheit zum Schwimmen. Anschließend

Dorf- und Schulbesuch. Korallengärten und wunderschöne

Lagunen erwarten Sie heute.

4. Tag: Matacawalevu - Yaqeta - Drawaqa (F/M/A).

Strandaufenthalt Yaqeta und Schnorcheln vor

Drawaqa. Am Abend trinken Sie Kava und hören

fijianische Legenden.

5. Tag: Denarau (Ende: 09.00 Uhr /F).

Sie hatten einen kleinen Einblick in die Inselwelt

Fijis, der Ihnen unvergessen bleibt. Nach dem

Frühstück heisst es Abschied nehmen von Crew

und Mitreisenden.

MV Reef Endeavour

Die Reef Endeavour ist ein Schiff mit idealen Maßen,

um zwischen den Inseln und Korallenriffen

der Fiji Inseln zu verkehren. Das elegante, 2016 renovierte

Schiff bietet Platz für max. 130 Personen

und verfügt über ein schönes Sonnendeck, einen

großen Speisesaal, 2 Bars, 2 Lounges, Buch- & DVD-

Verleih, WLAN, Pool, Spa, Sauna, Fitnessraum,

Waschküche, 24-Stunden-Kaffee- und Teebuffet.

D Kabinen: Klimatisiert, mit Telefon, Fön, auf dem

untersten Deck gelegen, ca. 14 m 2 , mit Bullaugen.

C Ocean Staterooms: auf dem zweituntersten Deck

mit 2 Einzel- oder 1 Doppelbett und mit 2 Fenstern.

B Ocean Staterooms: auf den oberen 2 Decks mit

2 Einzel- oder 1 Doppelbett und mit 2 Fenstern.

A Tabua Suiten: auf dem obersten Deck, ca. 28 m 2 .

Schlafzimmer mit separater Lounge, TV/DVD, Kühlschrank,

Tee-/Kaffeezubereiter und zweitem Bad.

WLAN gratis.

Auf einen Blick

• Kreuzfahrten ab/bis Denarau

• englischsprachige Reiseleitung,

• Vollpension

• ursprüngliche Dörfer, traumhaftes Schnorcheln

• max. 130 Personen

Termine:

2019 08.01. 29.01. 12.02. 19.02. 19.03.

26.03. 09.04 16.04. 23.04 30.04. 14.05

21.05 28.05 11.06 18.06 25.06 09.07.

16.07. 23.07. 30.07. 20.08. 27.08. 10.09.

17.09. 24.09. 08.10. 15.10. 22.10. 29.10.

19.11. 17.12. 24.12. 31.12.

2020 14.01. 21.01. 28.01. 11.02. 18.02.

25.02 11.03. 24.03. 31.03.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

C Ocean Stateroom, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 1.590

A Tabua Suite, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 2.107

Leistungen: Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung,

4 Übernachtungen an Bord, Vollpension, Meke

und Lovofest, Schnorchelausrüstung und Landausflüge,

Transfer zu einem Hotel in Nadi.

Preise gültig bei Buchung bis spätestens 30 Tage

vorab!

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

1539

104 Kreuzfahrten Fiji Inseln


Captain Cook Cruises Fijis koloniales Erbe

Tauchen Sie ein ins 19. Jahrhundert in Levuka,

schwimmen Sie beim Bouma Wasserfall, betreten

Sie die Datumsgrenze, steigen Sie auf den

erloschenen Vulkan bei Savu Savu und entdecken

Sie farbige Korallen im glasklaren Wasser

der Yasawas.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Denarau - Tivua Island (Start: 13.00 Uhr/A).

Die Vorfreude steigt während Einschiffung auf

die Reef Endeavour. Heutiges Ziel ist die private

Insel Tivua, die Captain Cook gehört. Schnorcheln,

Schwimmen, Relaxen und am Abend das

Welcome Dinner.

2. Tag: Levuka (F/M/A).

Sind Sie bereit die unbekannteren Inseln Fijis

zu entdecken? Das Schiff erreicht die Lomaiviti

Inselgruppe. Wir besuchen Levuka auf Ovalau.

Levuka war die erste europäische Siedlung, die

alte Hauptstadt von Fiji und wurde zum Weltkulturerbe

erklärt. Aufgrund der schwer zugänglichen

Bergregion konnte kein Fortschritt

entstehen, somit wurde Suva zur neuen Hauptstadt.

Nachmittags Schulbesuch.

3. Tag: Makogai Island (F/M/A).

Mit einer traditionell fjiianischen Zeremonie

werden wir auf Makogai Island begrüßt. Die Insel

ist heute ein Meeresschutzgebiet. Wir sehen

Riesenmuscheln und Schildkröten und besuchen

eine Schule.

4. Tag: Savu Savu (F/M/A).

Savu Savu auf Vanua Levu liegt auf einem erloschenen

Vulkankrater. Es werden optionale

Touren zu heißen Quellen, einer Perlenfarm und

Märkten angeboten. Anschließend Strandbesuch

in der Savu Savu Bucht.

5. Tag: Taveuni (F/M/A).

Östlich von Savu Savu liegt die Garteninsel Taveuni.

Besuch des Bouma Wasserfalls und des

Handwerkerdorfs Naselesele. Am Abend traditionelles

Meke und Lovo, Folkloretanz und im

Erdofengegartes Essen.

6. Tag: Taveuni (F/M/A).

Besuch des Gottesdienstes in Wairiki, immer ein

Erlebnis in der Südsee. Am 180 Längengrad, die

willkürlich gewählte Datumsgrenze, machen wir

Erinnerungsfotos. Schnorcheln bei Whispering

Tide.

7. Tag: Nananu-i-ra (F/M/A).

Nananu-i-ra im Norden der Hauptinsel Viti

Levu, bietet ideale Voraussetzungen für Entdeckungen

und Wassersport. Am Abend ein

entspanntes Abschiedsessen an Bord mit Südseeklängen.

8. Tag: Denarau (Ende: 09.00 Uhr/F).

Wir frühstück und nehmen nur schwer Abschied

von der unterhaltsamen Crew auf der Reef Endeavour

und von den anderen Gästen an Bord.

Auf einen Blick

• Kreuzfahrten zu den nördlichen Inseln

• englischsprachige Reiseleitung

• Vollpension

• ursprüngliche Dörfer, traumhaftes Schnorcheln

• max. 130 Personen

Termine:

2019 05.02. 04.06. 06.08. 01.10.

2020 11.02. 11.02.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

B Ocean Stateroom, 05.02.2019 - 12.02.2019 CHF 2.776

B Ocean Stateroom, 06.08.2019 - 13.08.2019 CHF 2.915

Leistungen: Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung,

Übernachtungen an Bord, Vollpension, Meke

und Lovofest, Schnorchelausrüstung und Landausflüge,

Transfer zu einem Hotel in Nadi.

Preise gültig bei Buchung bis spätestens 30 Tage

vorab!

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

38851

Kreuzfahrten Fiji Inseln

105


Malamala Beach Club

Tagestour ab/bis Nadi, Viti Levu

Sigatoka River Safari

Halbtagestour ab/bis Nadi, Viti Levu

©2015 Island Encounters Photography

©Chris McLennan Photography

Einzigartig in Fiji! Ein Beach Club für den Tag, auf einem sonnenverwöhnten

Eiland.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Sie erhalten einen Tagespaß für den Malamala Beach Club. Genießen Sie

Sonne, Strand und das glasklare Meer. Per Bus u. Boot geht‘s rüber auf die

Insel, dort erwartet Sie etwas abgelegen, Ihre private Sonnen-Cabana für 2

mit Handtuch und Butler-Service. Die Essens-u. Getränkestationen bieten

kühle Erfrischungen sowie feine Salate und deftige Burger.

Bei einem kurzen Aufenthalt in Fiji und um trotzdem etwas von der Kultur

des Inselstaates kennen zu lernen eignen sich diese Touren besonders gut.

Z.b. diese mehrfach ausgezeichnete Jet-Boat Tour auf dem Sigatoka River

auf der Hauptinsel Viti Levu.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Auf dieser Jet-Boat Tour ins grüne Herz der Insel Viti Levu, auf dem Sigatoka River,

erleben Sie pure Gastfreundschaft dargeboten in Form einer Willkommens-

Kava-Zeremonie. Freuen Sie sich an den freudestrahlenden Gesichter der Kinder

und genießen Sie ein Picknick-Mittagessen im Kreise der Dorfgemeischaft.

Reisetermine: täglich; ab Port Denarau 10:45 Uhr; ab Malamala 16:30 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Tagestour, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 224

Leistungen: Transfers ab/bis Nadi, Fährüberfahrt, Tagespass für den Beach Club,

WIFI, Nutzung der nichtmotorisierten Wassersportgeräte.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 137821

Reisetermine: Täglich außer Sonn-/ und Feiertage; Tourbeginn 08:45 Uhr oder 13:00 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Halbtagtestour, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 165

Leistungen: Transfers ab/bis Nadi, englischsprachige Reiseleitung, Mittagessen,

Jetboat Fahrt, alle Gebühren

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 137746

Kochstunde mit Flavours of Fiji

Halbtagestour ab/bis Nadi, Viti Levu

Fiji on Foot - Aktive Tageswanderung

Wandertour ab/bis Nadi, Viti Levu

©www.anaischaine.com

Nehmen Sie ein paar Koch-Impressionen mit aus Ihrem Urlaub in Fiji. Flavours

of Fiji bringt Ihnen die vielfältige Küche der Inseln näher. Indische

und fijianische Gerichte spiegeln die Kultur der Inseln wieder.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Nach einer kurzen Erklärung der Esskultur auf den Inseln, lernen Sie

traditionelle Gerichte nachzukochen. Die versierten Köchinnen/Köche

weihen Sie in die Geheimnisse jahrhundertalter Kochkünste ein. Sie genießen

zu Mittag Ihre Kochkreation und dürfen die Rezepte mitnehmen.

Aktive Tageswanderung durch üppige, unberührte Natur, weitab von Nadi.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Ein aktiver Tag steht auf dem Programm. Ihre Fitness sollte gut sein für die

heutige Wanderung. Der kundige guide von Urban Adventures fährt Sie

zum Start der Wanderung, vobei an Fischerdörfern, Zuckerrohrfelder und

Bergkulissen. Lassen Sie sich von den vielen Legenden die der Region entspringen,

begeistern. Es geht durch Regenwald zu einem Wasserfall wo Sie

sich erfrischen können. Im Dorf Abaca wartet das wohlverdiente Picknick-

Mittagessen in gastfreundlicher Gesellschaft.

Reisetermine: Montag - Samstag 11-14 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): , 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 85

Leistungen: Transfer ab/bis Nadi, Mittagessen, Erfrischungsgetränke

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 138922

Reisetermine: täglich außer Sonntag und Feiertage

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 158

Leistungen: Transfers ab/bis Nadi Hotels, Transport im klimatisierten Fahrzeug,

englischsprachige Reiseleitung, Picknick-Lunch, Wasser

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 139098

106 Tagestouren Fiji Inseln


Novotel Nadi

Viti Levu, Nadi Flughafen

Komfortables Hotel in üppiger Gartenanlage.

Modern und trotzdem traditioneller Fiji-Stil. Restaurant und

Bar bieten internationalen Speisen und Getränken. Fitnesscenter,

Tennisplatz und Pool, Spa und 9-Loch-Golfanlage.

WLAN gegen Gebühr.

Lage: Novotel Nadi liegt nahe am Flughafen, an der kleinen,

vitalen Stadt Nadi mit Restaurants, Bars und Märkten und

am Port Denarau von wo aus Transferboote zu den vorgelagerten

Mamanucas und Yasawas ablegen, ebenso Kreuzfahrtschiffe.

Unterkunft: 127 moderne, geräumige Zimmer mit Klimaanlage,

Telefon, TV, Minibar, Terrasse/Balkon.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Zimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 74

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 45872

First Landing Beach Resort & Villas

Viti Levu, Lautoka

Wie eine kleine Plantage mit Strandrestaurant.

Entspannte Anlage mit Pool, Restaurant, Tauchbasis, Spa und

Boutique. Einige neue Villen wurden errichtet, ideal für Familien.

Lage: Das Resort liegt an der Westküste der Insel Viti Levu,

inmitten eines tropischen Regenwaldes. Ausflüge zu vorgelagerten

Inseln sind direkt ab dem Resort möglich.

Unterkunft: Durch das typische Deckengewölbe wirken die

Einheiten noch geräumiger als sie sind, zudem bieten sie

Terrasse, Klimaanlage, Ventilator, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter,

Safe, Telefon und Radio aber kein TV.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 127

Tropical 1-Schlafzimmer-Apartment, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 175

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1590

Radisson Blu Resort Fiji

Viti Levu, Denarau Island

Erstklassiges Resort Denarau Island.

Generalüberholtes Resort mit gepflegter Garten- und Poolanlage

. 3 Restaurants mit ausgezeichneter Küche, 3 Bars,

Boutique und Kidsclub. Großes Angebot für Wellness und

Sport. Golfplatz in der Nähe.

Lage: Die Lage auf der Insel Denarau, 20 min vom Flughafen

entfernt, ist der ideale Ausgangspunkt für eine Kreuzfahrt.

Unterkunft: Alle Zimmer sind großzügig und modern, klimatisiert,

mit Ventilator, TV, CD/DVD/MP3, WLAN, Minibar,

Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, Fön, Terrasse oder Balkon.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenzimmer, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 256

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28553

Unterkünfte Fiji Inseln

107


Marriott Resort Momi Bay

Viti Levu, Momi Bay

Internationales Luxus-Resort mit Overwater-Bungalows.

Auf einem weitläufigen Areal verteilt, stehen Ihnen drei

Pools , mehrere Restaurants und Bars und der Quan Spa zur

Verfügung.

Der Service ist herzlich und für alle Aktiven gibt es ein

breites Angebot an Wassersport (Kajak, Schnorcheln, Angeln,

Tennis u.v.m.).

Für Ihre Gesundheit gibt es ein Fitness-Angebot. WLAN ist

gratis.

Lage: Als eines der wenigen Resorts auf Viti Levu, liegt das

Marriott Resort an einer türksiblauen Lagune, der Momi

Bucht. Der Flughafen Nadi ist nur 45 Minuten entfernt.

©FIJI MARRIOTT RESORT MOMI BAY

Unterkunft: Moderne Eleganz komplimentiert von traditionellen

Elementen findet sich in der Ausstattung aller Unterkünfte.

Die Deluxe-Zimmer bieten Meerblick und Zugang zum Pool,

eine kleine Sitzecke und einen Balkon. Außerdem bieten sie

– wie die Strandbungalows auch – Platz für bis zu 3 Personen

(Erwachsene und Kinder). Die geräumigen Strandbungalows

mit Terrasse, liegen direkt am Meer oder an der

Lagune. In den Overwater-Bungalows sind ausschließlich

Erwachsene zugelassen. Es gibt direkten Zugang zum Meer

und eine Veranda.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Zimmer Meerblick, 29.04.2019 - 29.06.2019 CHF 177

Overwater-Villa, 29.04.2019 - 29.06.2019 CHF 512

Leistungen: Übernachtung, Frühstücksbuffet.

©FIJI MARRIOTT RESORT MOMI BAY

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 121243

Volivoli Beach Resort

Viti Levu, Rakiraki

Junges Ambiente im Volivoli. Unser Tipp zum Tauchen!

Das 2016 wieder neu aufgebaute Resort mit Meerblick bietet

36 Zimmer und Bungalows. Im Restaurant wird Ihnen

Frühstück und Abendessen serviert. An 3 Bars können Sie

die Happy Hour genießen, sowie die fijianische Abendunterhaltung.

Tauchen und Aktivitäten wie Schnorcheln und Angeln

werden groß geschrieben, aber auch Hängematten gibt

es im Volivoli. Spa und WLAN gegen Gebühr.

Lage: Sie erreichen das Volivoli Beach Resort nach 3-stündiger

Fahrt durch die grüne Landschaft von Viti Levu im

sonnenverwöhnten Norden Fijis, der Sunshine Coast. Die

Anlage liegt direkt am Meer.

Unterkunft: Die Deluxe-Zimmer Meerblick sind ausgestattet

mit Klimaanlage, Tee-/Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank,

Safe, Moskitonetz und Balkonmit uneingeschränkten

Meerblick. In den frei stehenden Meerblick-Bungalows

sind zusätzlich Küche, Waschmaschine und Wäscheleine

vorhanden. Die neuen Deluxe Meerblick-Bungalows verfügen

über 2 Schlafzimmer, zwei Bäder und einen eigenen

kleinen Pool.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Zimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 194

Deluxe Meerblick-Bungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 388

Leistungen: Übernachtung, Halbpension.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 75068

108 Unterkünfte Fiji Inseln


Matamanoa Island Resort

Mamanuca Islands, Matamanoa Island

Sympathisch kleines und überschaubares Eiland.

Matamanoa ist eine kleine Anlage mit entspannter Atmosphäre.

Ab jetzt nur noch Pareos und Flip Flops. Im Restaurant

zaubert man Gaumenfreuden, an der Bar genießt man

die fröhliche Abendunterhaltung. Der Infinity Pool gibt den

Blick auf das offene Meer frei. Hoch in den Baumwipfeln

befindet sich das Spa, lassen Sie sich verwöhnen. Für Aktive

gibt es Schnorchelausrüstung, Beach Volleyball, Strandfußball,

Tischtennis, Tennis und Kanus. WLAN und eine PA-

DI-Tauchbasis stehen zur Verfügung..

Lage: Die kleine Insel Matamanoa mit weißem Sandstrand,

eine Spiegeleier Insel, ist umgeben von einem Korallenriff

und liegt in der Mamanuca-Inselgruppe.

Strandvilla ©Chris McLennan Photography

Unterkunft: Alle sind klimatisiert und verfügen über Ventilator,

Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe sowie Terrasse.

Die sehr geräumigen Strandbungalows mit hohen,

spitz zulaufenden Decken, geschmückt mit Tapa und Magi

Magi, bieten zusätzlich Hängematte und Pool. Die modern

eingerichteten Strandvillen haben getrennte Wohn- und

Schlafzimmer sowie Terrasse mit Jacuzzi und Tagesbett, außerdem

zusätzlich Außendusche und MP3-Dock.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenzimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 176

Strandvilla, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 379

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1598

Tropica Island Resort

Mamanuca Islands, Malolo Island

Im wesentlichen Fijianisch

Das Hotel verfügt über einen 25 m-Pool, ein Spa, 2 Restaurants

und die Sunset Bar. Entspannen Sie in einer Hängematte

oder nehmen Sie an den zahlreichen Aktivitäten teil:

Schnorcheln vom Strand aus, kostenlose Nutzung von Kajak,

SUP, Segelboot.

Lage: Die Mamanuca Inseln mit ihren feinen Sandstränden

liegen verstreut im türkisfarbenen Meer, westlich von der

Hauptinsel Viti Levu. Mit dem Transferboot erreicht man die

Inseln in maximal 2 Stunden. Sie sind der perfekte Ort zum

Sonnen, Schnorcheln und Erholen. Tropica teilt sich die Insel

Malolo mit einigen anderen Resorts, wobei jede Anlag außer

Sichtweite liegt. Vor Tropica gibt es fischreiche Schnorchelgründe

und kristallblaues Wasser.

Unterkunft: 16 traditionelle, freistehende Bungalows, teilweise

mit eigenem kleinen Pool bieten Platz für bis zu 3

Persone. Die 7 neuen, modernen Suite sind nur für Paare

konzipiert, wie auch die Hochzeits-Bure. Sie sind klimatisiert

und verfügen über Ventilator, kleinen Kühlschrank, Tee-/

Kaffeezubereiter, Safe, Bügeleisen, Fön und Außendusche.

Die Suiten liegen am Hang und überblicken die Anlage. Neben

einem großzügig Wohn-/Schlafraum gibt es eine Terrasse

mit privatem kleinen Pool.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 305

Beachfront Pool Bure, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 356

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, WLAN

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 75095

Unterkünfte Fiji Inseln

109


Lomani Island Resort

Mamanuca Islands, Malolo Lailai

Klare Moderne kombiniert mit Romantik.

In der Anlage gibt es das Flame Tree Restaurant und eine

Cocktail-Bar, einen 35 m-Pool, eine Bibliothek, eine Boutique,

Fitnesscenter sowie Wäscheservice. Fahrräder, Schnorchelausrüstung,

Kajaks und SUP stehen kostenlos zur Verfügung.

Außerdem kostenlos sind kulturelle Aktivitäten, ein

Schnorchelausflug und eine 1 x pro Woche stattfindende

Delfin-Safari sowie WLAN.

Lage: Das kleine Resort mit 30 Einheiten liegt auf der Insel

Malolo Lailai, in der Mamanuca Gruppe, zwischen Palmen

und tropischen Gärten versteckt an einem schönen Strand

mit Riff. Sie erreichen die Insel per Wasserflugzeug oder

Boot in weniger als einer Stunde.

Unterkunft: Alle Unterkünfte bieten Meerblick und sind klimatisiert.

Sie verfügen über Ventilator, Tee-/Kaffeezubereiter,

kleinen Kühlschrank, Telefon, TV, DVD, und Safe. Im Haupthaus

befinden sich die 70qm großen Deluxe-Suiten mit privatem

Balkon; die 2 ebenso geräumigen Hibiscus-Suiten haben ein privates

Sonnedeck und Außendusche. Die 65 qm großen Strandbungalows

teils mit und ohne privaten Pool, haben ebenfalls

ein Sonnendecke und eine große Außendusche.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Suite, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 212

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 287

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 84667

Musket Cove Island Resort

Mamanuca Islands, Malolo Lailai

Weitläufig, tropisch, rustikaler Charm

Willkommen mit einer frischen Kokosnuss und einer schönen

Halskette! Das Schöne an Musket Cove ist, dass Sie

neben kulinarischen Genüssen und dem Mandara Spa, für

Aktivitäten und Ausflüge die ganze Weite der Insel zur Verfügung

haben. Kostenlos sind Windsurfen, Schnorchel- und

Dorfausflug, Kajak und Volleyball. Es gibt Pool, Bibliothek

und Boutique. Rad fahren, SUP, PADI-Tauchbasis und WLAN

gegen Gebühr. 1 x wöchentlich findet ein traditioneller fijianischer

Abend statt. 1 Restaurant, 2 Bars und das neue Trader

Café an der Marina sorgen für Ihr leibliches Wohl.

©Three Loose Coconuts

Lage: Malolo Lailai liegt in den Mamanucas, etwa 1 Stunde

von Denarau entfernt. Bei einem Aufenthalt im Musket Cove

steht Ihnen die ganze Insel zur Erkundung offen.

Unterkunft: Das Resort bietet 55 geräumige Zimmer und

Bungalows. Die Bungalows sind alle im fijianischen Stil dekoriert

und mit Veranda, Klimaanlage, Ventilator, MP3-Dock,

TV, Telefon, Tee-/Kaffeezubereiter ausgestattet. Gartenbungalows

zusätzlich mit Außendusche. Außerdem gibt es

geräumige Raintree Zimmer und 2-Schlafzimmer-Einheiten.

Kleine Aufmerksamkeiten wie Fiji-Wasser und selbstgebackene

Kekse werden täglich zur Verfügung gestellt.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 202

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 299

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 46151

110 Unterkünfte Fiji Inseln


Malolo Island Fiji

Mamanuca Islands, Malolo Island

Herrlicher Sandstrand, familienfreundlich

Im Leilani Spa wird der Reisestress schnell wegmassiert.

2 Restaurants und die Strandbar bieten gute Speisen und

bunte Cocktails. 2 Pools, davon einer nur für Erwachsene,

Sandstrand, Volleyball sowie täglich wechselndes Aktivitäten-Programm.

Kajak, Schnorcheln, Paddeln, Katamaransegeln,

Windsurfen und Wandern sind kostenlos und lassen

keine Langeweile aufkommen. Ideal für Paare und Familien.

PADI-Tauchbasis.

Lage: Malolo Island liegt in den Mamanucas und ist per Boot

in 1 bis 2 Stunden erreichbar.

© Hamilton Lund Photographer

Unterkunft: Das Resort bietet 46 moderne und geräumige

Bungalows mit Lounge und je einem Doppel- und zwei Einzelbetten.

Alle Bungalows liegen in unmittelbarer Strand nähe inmitten

tropischer Vegetation und verfügen über Klima anlage,

Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Bügel eisen, Fön, Ventilator

und Veranda. Die Tadra-Strandbungalows mit privatem

Strandabschnitt sind für einen romantischen Aufenthalt besonders

geeignet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 193

Tadra Bure, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 313

Leistungen: Übernachtung

© Hamilton Lund Photographer

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1604

Castaway Island Resort

Mamanuca Islands, Castaway Island

Beliebt und doch erholsam

Generalüberholt erstrahlt die Anlage in neuem Glanz. Ob für

Paare oder Familien, das mehrfach augezeichnete Resort

bietet für jeden das richtige Erlebnis. Herzliche Gastfreundschaft

und das Wohl der Gäste stehen an erster Stelle. Es

gibt 2 Pools, 1 Fitnesscenter, Spa, eine Boutique und den

Castaway Kids Club für die über 3-jährigen. Im 1808 Restaurant

wird hervorragende fijianisch-asiatische Fusion Küche

angeboten. Nicht motorisierte Sportarten wie Schnorcheln,

Segeln, Windsurfen, Kajak, SUP, Glasbodenboot werden kostenlos,

PADI-Tauchkurse, Wasserski, Jetski und Hochseeangeln

gegen Gebühr angeboten.

©Matt Bauer

©JB Adoue

Lage: In der Mamanuca Kette gelegene, je nach Bootsverbindung

1 bis 2 Stunden erreichbar. Castaway Island ist von

einem schützenden Riff und einer kristallklaren Lagune umgeben.

Unterkunft: 66 freistehende, geräumige Bungalows, mit

traditionell fijianischem Dekor und typischem Reetdach,

verteilen sich im Inselinneren, in Strandnähe oder direkt am

Strand. Alle Bungalows sind mit Ventilator und Klimaanlage,

getrennten Wohn- und Schlafzimmern, Bad mit Dusche/

WC, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter und einer kleinen

Veranda ausgestattet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 27.04.2019 - 30.06.2019 CHF 310

Meerblick-Bungalow, 27.04.2019 - 30.06.2019 CHF 339

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1603

Unterkünfte Fiji Inseln

111


Tokoriki Island Resort

Mamanuca Islands, Tokoriki Island

© Madeleine Mary

Tokoriki - Romantik trifft bezahlbaren Luxus.

Die luxuriöse Bungalow-Resort liegt in tropischer Umgebung,

direkter Strandlage und bietet viele Aktivitäten:

Schwimmen im Pool oder Schnorcheln im Meer, Segeln,

SUP, Windsurfen, Kajak, Tennis, PADI Tauchcenter. Nichtmotorisierter

Wassersport ist gratis, ebenso wie WLAN in

öffentlichen Bereichen. Im Restaurant werden Ihnen frische,

asiatisch-angehauchte Gerichte serviert. Im Spa gibt es ein

großes Angebot an Behandlungen und Massagen.

Lage: Tokoriki ist die nördlichste Insel in der Mamanuca Inselgruppe.

Sie liegt fernab von Hektik und Stress. Von Denarau

aus erreichen Sie Tokoriki in den Mamanucas in 1 Stunde.

Unterkunft: 36 freistehende Bungalows und Villen mit imposanten

Reetdächern und weiß getünchten Wänden stehen auf

Tokoriki. Hier sind fijianische Architektur und modernes Luxusdesign

vereint. Alle Bungalows und Villen bieten Klimaanlage,

Tee-/Kaffeezubereiter, Kühlschrank, Außendusche, Hängematte,

Bademäntel, Safe. Die Pool Villen liegen etwas abseits, sie

sind 120 m 2 groß mit großer Terrasse und privatem Pool. Der

perfekte Ort für Ihren romantischen Sonnenuntergang.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 355

Pool Villa, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 508

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28568

Vomo Island Fiji

Mamanuca Islands, Vomo Island

Private Insel mit schönen Sandstränden und zeitlosem Luxus

Das ruhige Meer, das Korallenriff die vorgelagerte Insel

Vomo Lailai bieten unvergessliche Impressionen. Bei der

Ankunft erwartet Sie in Ihrem Zimmer frische Früchte, eine

Flasche Wein sowie ein Pareu. Ein Pareu ist das traditionelle

Strandkleid in Fiji!

Das kinderfreundliche Resort verfügt über Pool, Fitnesscenter,

Spa, Volleyball, Tennisplatz, 9-Loch-Golfplatz, Kid‘s Club, Tauchbasis,

Schnorchelausrüstung, Kajaks, SUP und Windsurfmöglichkeiten.

Dinieren Sie im Reef Restaurant und genießen Sie

Cocktails and der Rocks Bar beim Sonnenuntergang.

Lage: Vomo liegt in der Mamanuca Kette, 15 min mit Helikopter

oder Wasserflugzeug von Nadi entfernt. Mount Vomo

erhebt sich im Osten und bietet einen tollen Rundblick über

die tropische Insel und das kristallklare Meer. Die vorgelagerte

Insel Vomo Lailai ist der ideale Ort für romantische

Momente und besondere Anlässe.

Unterkunft: Die 32 luxuriösen Villen mit Terrasse verfügen

über Klimaanlage, Ventilator, TV, CD, WLAN, Safe, Telefon,

Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar mit kostenlosen Softdrinks

sowie ein großzügiges Badezimmer. Die modernen Strandvillen

Retreat bieten zusätzlich ein privates Außenbad.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Villa am Hang, 15.05.2019 - 31.05.2019 CHF 620

Strandvilla, 15.05.2019 - 31.05.2019 CHF 770

Leistungen: Übernachtung, Vollpension.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 20799

112 Unterkünfte Fiji Inseln


©Hamilton Lund Photographer

Likuliku Lagoon Resort

Mamanuca Islands, Malolo Island

©Hamilton Lund Photographer

©Hamilton Lund Photographer

Höchster Komfort mit Overwater-Bungalows.

Likuliku ist ein exklusives Resort für Paare, im traditionellen,

fijianischen Stil errichtet und mit Nachhaltigkeit im Blick. Aus

dem fijianischen übersetzt, bedeutet Likuliku ruhiges Wasser.

Das Restaurant, die Lounge-Bar, ein erlesener Weinkeller

und eine Boutique mit exklusiven Accessoires und

Handwerkskunst sind im Haupthaus untergebracht. Im tropischen

Garten liegt das Tatadra Spa. Ein Fitnesscenter steht

ebenfalls zur Verfügung und im Pool können Sie den Sonnenuntergang

genießen! Nicht motorisierte Wassersportarten

und WLAN sind kostenlos. Ab sofort können Gäste das

kleine vorgelagerte, unbewohnte Eiland Mociu für besondere

Anlässe nutzen, z.B. privates Picknick, Schnorcheltrips

oder Trauung (gegen Gebühr).

Lage: Likuliku Lagoon Resort liegt auf der fruchtbaren Vulkaninsel

Malolo in der Mamanuca Kette, in einer geschützten

Bucht mit Strand. Erreichbar per Schiff, Helikopter oder

Wasserflugzeug.

Unterkunft: Das Resort bietet insgesamt 45 exklusive freistehende

Bungalows. Besonders attraktiv sind die 10 komplett

über dem Wasser erbauten Overwater Bures. Die unterschiedlich

großen Bungalows verfügen über Klimaanlage,

großes Sonnendeck mit Tagesbett und Pool (nur Deluxe-

Strandbungalow), Lounge und einen begrünten Innenhof

mit Außendusche. Außerdem gehören Kühlschrank, Tee-/

Kaffeezubereiter, Telefon, WLAN, Bügeleisen und Fön zur

Ausstattung. Kein TV, aber mit DVD und Musiksystem. Die

Einrichtung ist kunstvoll und elegant.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 500

Overwater-Bungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 824

Leistungen: Übernachtung, Vollpension.

©Hamilton Lund Photographer

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1602

Unterkünfte Fiji Inseln

113


Yasawa Island Resort

Yasawa Island

© Yasawa Island Resort

Zimmerbeispiel

Entspannter Luxus im sonnigsten Teil Fijis

Den ersten Wow-Effekt hat man bereits im Wasserflugzeug

gehabt, beim Flug über begrünte Vulkanspitzen, türkisblaue

glitzernde Lagunen, atemberaubend dann die sanfte Landung

am Strand vom Yasawa Island Resort. Ein freundliches Willkommen

und schon sind Sie auf Fiji-Time. Während Ihres Aufenthaltes

werden Ihnen viele kostenlose Aktivitäten wie z.B.

Kajak, Windsurfen, Paddeln, Schnorchelausrüstung, Tennis,

Volleyball, geführte Wanderungen sowie Dorfbesuche angeboten.

Im Restaurant wird man mit frischem Fisch und Meeresfrüchten

verwöhnt. Wählen Sie zwischen einem Abendessen

zu Zweit unter Sternen, unter Palmen, oder einem

Picknick an einem einsamen Strand. Bei Meke, traditionellen

Tänzen und Lovo, im Erdofen gegartes Mal, genießen Sie fijianische

Lebensweise. Genuss pur verspricht auch das Spa mit

Blick auf das türkisfarbene Wasser. Die exotische Landschaft

bietet auch eine fotogene Kulisse für Hochzeiten.

Lage: Die Yasawa Inselkette, nordwestlich der Hauptinsel

gelegen, sind der sonnigste Teil Fijis. Yasawa Island ist die

nördlichsten Insel im Archipel. 11 private Strände umschließen

üppige, tropische Vegetation, unberührte Schnorchelund

Tauchgründe locken unmittelbar darunter. Wie auf

den meisten Inseln, leben auch auf Yasawa Island Fijianer

in ihren ursprünglichen Dörfern. Sie sind ein wichtiger Teil

des Hotelalltags, ihre besonders freundlichen und offene Art

ihre Kurltur zu teilen, macht den Urlaub erst zu einem unvergessenen

Erlebnis. Man erreicht das Boutique-Resort am

schnellsten mit dem Kleinflugzeug.

Unterkunft: 18 Bungalow-Suiten unter Palmen sind paarweise

über die weitläufige Anlage verteilt. Sie bieten Blick

aufs Meer und viel Privatsphäre. Die Bungalow-Suiten sind

klimatisiert, verfügen über Terrasse und Außendusche und

sind ausgestattet mit Minibar und Tee-/Kaffeezubereiter.

Die Deluxe-Strandbungalows sind freistehend und weisen

separate Wohn- und Schlafräume sowie ein Tagesbett aus.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow-Suite, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 565

Honeymoon Strandbungalow mit Pool, 01.05.19 - 31.05.19 CHF 1.162

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Strandpicknicks, nichtalkoholische

Getränke, WLAN, diverse Aktivitäten.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 75097

114 Unterkünfte Fiji Inseln


Paradise Cove Resort

Yasawa Islands, Naukacuvu Island

Paradiesische Bucht mit Palmenstrand

Entspannen Sie auf den Liegen am Strand oder an einem

der drei Pools. Im Black Rock Restaurant werden Sie lecker

bekocht und können aus zwei Bars auswählen. Es gibt die

Möglichkeit, mit Mantarochen zu schnorcheln (saisonal) und

auch eine Padi Tauchbasis sowie Fitness, Boutique und Spa.

Außerdem steht ein Bereich nur für Erwachsene zur Verfügung

und ein Kids Club. WLAN ist gratis. Bootsausflüge zu

den Nachbarinseln können gebucht werden.

Lage: Das Paradise Cove Resort liegt auf der Insel Naukacuvu

inmitten der Yasawas. In der beeindruckend schönen

Bucht erwartet Sie ein goldfarbener Strand und eine glasklare

Lagune.

Unterkunft: Die Bungalows und Paradise Bungalows im Garten

sind großzügig und verfügen über Klimaanlage, privaten

Balkon, Außendusche, TV, kleinen Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter

und Safe. Die Cove Villen sind nur für Erwachsene

und liegen im Garten in der Nähe der Boat Bar. Am Strand

gibt es die 1-Schlafzimmer-Strandvillen mit kostenloser Minibar

und zusätzlich privaten Sonnenliegen. Paradise Suiten

mit Jacuzzi sind perfekt für Hochzeitsreisende.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Paradise Bungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 176

Cove Villa, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 233

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 122871

Navutu Stars Resort

Yasawa Islands, Yaqeta Island

Verführerisch & Chic

Die Anlage erstreckt sich entlang 3 kleiner Buchten, den

Ozean immer im Blick. Das Restaurant bietet abwechslungsreiche

mediteran-fijianische Gerichte mit Produkten

aus dem Eigenanbau. Im Spa werden Anwendungen mit

lokalen Essenzen, Massagen und Yoga angeboten. Es gibt

einen Pool, eine Bar und WLAN gratis. Schnorcheln ist die

Hauptaktivität. Schnorchelausrüstung, Kajaks, Wandern

und Dorfausflug kostenlos.

Lage: Das kleine Boutique-Resort liegt schön geschützt in

einer Bucht, auf dem friedlichen Eiland von Yaqeta, im vulkanischen

Archipel der Yasawas.

Strandabschnitt © THREE LOOSE COCONUTS

Unterkunft: Moderne, geräumige Bures mit dezentem

Dekor und fijianischem Deckengewölbe, liegen verteilt im

schönen Garten oder am Strand. Die Strandbungalows bieten

Veranda, CD, Minibar, Fön, Sitzgruppe, Tagesbett und

Hängematte. 3 Grand Bure sind größer und liegen etwas

abseits. Statt TV und Telefon guckt man Sterne und lauscht

dem Meeresrauschen.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 231

Strandbungalow, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 322

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28632

Unterkünfte Fiji Inseln

115


Blue Lagoon Beach Resort

Yasawa Islands, Nacula Island

Entspannte Anlage mit Barfuss-Flair.

Die mehrfach ausgezeichnete Bungalow-Anlage ist geprägt

von der fijianischen Kultur, der Natur und den stets freundlichen

Einheimischen. Das Lagoon Restaurant & Bar steht als

gemeinschaftlicher, offener Speiseraum zur Verfügung , wobei

auch Privatsphäre respektiert wird. Abwechslungsreiche

Küche mit ausschließlich frischen und leichten Zutaten, sorgt

für Gaumenfreuden. Freitag Abend ist Meke-Abend begleitet

von der lokalen Boy-Band. Im Green Gecko Kids-Club

sind die Kleinen unter sich und in guter Obhut. Tagesbetten

entlang der Lagune und am Pool bieten Entspannung. Die

aktiven Gäste können kostenlos wandern, schnorcheln oder

paddle-boarden. Tauchen, Angeln und Dorfbesuche werden

kostenpflichtig angeboten. Wifi ist kostenlos.

Lage: An der ruhigen Nacula Lagune, am palmengesäumten

weißen Sandstrand, in der nördlichen Yasawa Inselkette gelegen.

Unterkunft: Die Anlage bietet vom Schlafsaal bis hin zur

freistehenden Familienvilla, Unterkünfte für jeden Bedarf.

Großzügige, klimatisierte Zimmer mit Wohnbereich, Tee-/

Kaffeezubereiter, Kühlschrank, Safe, großes Außenbad, Terrasse,

Tagesbett, befinden sich entweder im tropischen Garten

oder direkt am Strand.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe Gartenvilla , 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 160

Strandvilla , 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 225

Leistungen: Übernachtung

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 132609

Viwa Island Resort

Yasawa Islands, Viwa Island

Kleinod traumhaft abgeschieden

Das kleine Boutique-Resort liegt an einem feinen Sandstrand.

Es erwartet Sie eine Kombination aus Moderne,

fijianischer Tradition und zugewandter Gastfreundschaft.

Im offenen Restaurant werden abwechslungsreiche Speisen

angeboten. Genießen Sie einen Cocktail am Pool oder

nehmen Sie an Aktivitäten wie Schnorcheln, Kajaken, oder

Segeln teil. PADI-Tauchbasis.

©RobbiNewman.com

Lage: Viwa Island liegt abgelegen am südlichen Ende der

sonnigen Yasawa Inselkette, umgeben von farbigen Korallenriffen.

Schnell erreicht ist Viwa Island mit dem Wasserflugzeug!

Was für ein Erlebnis! Erst dann erkennt man wie

weit weg von allem man gelandet ist! Auch per Schiff 1 x

pro Tag in ca. 4,5 Stunden, eine Kombination aus beiden

Reisewegen wäre empfehlenst.

Unterkunft: 11 freistehende moderne, geräumige Strandbungalows

mit Balkon. Alle klimatisiert, mit Ventilator,

Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, und Wohnbereich

mit Sitzgruppe. Die Executive Bungalows bieten 2

Räume separte mit jeweils einem Doppelbett sowie einen

gemeinsamen Wohnbereich mit Sitzgruppe und ein gemeinsames

Badezimmer.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 301

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

©RobbiNewman.com

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 39077

116 Unterkünfte Fiji Inseln


Barefoot Manta Resort

Yasawa Islands, Drawaqa Island

Besondere Erlebnisse garantiert: von Mai bis Oktober können

Sie mit den gigantischen Mantarochen schnorcheln und

das im Meeresschutzgebiet direkt vor Ihrer Tür.

Es gibt Restaurant und Bar und besonders erwähnenswert

einen Meeresbiologen, durch den Sie viel über die Unterwasserwelt

Fijis lernen. Schnorcheln Sie direkt vom Strand aus!

Das Barefoot Manta lädt zu zahlreichen Aktivitäten ein, darunter

Tauchen, Kajak fahren, aber auch Abseiling, Wandern

und Dorfbesuche. Ein Volleyballfeld und mehrere Strände

stehen Gästen zur Verfügung. Wer was erleben möchte, ist

hier goldrichtig.

Lage: Eine Privatinsel mit atemberaubender Szenerie in den

noch fast unberührten Yasawas.

Unterkunft: Die Strand-Safarizelte sind herausragend.

Sie bieten eine Terrasse mit Hängematte, von wo aus Sie

traumhafte Sonnenuntergänge genießen. Sie hören das

Meeresrauschen und fühlen die Natur. Ausgestattet sind die

Zelte einfach, aber zum Wohlfühlen, mit festem Doppelbett

und eigenem Bad mit Dusche, welche halb im Freien liegt.

Für Familien wird diese Kategorie auch größer angeboten.

Alternativ gibt es Strandbungalows mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen,

direkt am Strand, an dem die Sonne

aufgeht und Mehrbettzimmer.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 07.07.2019 - 31.07.2019 CHF 45

Strand-Safarizelt, 07.07.2019 - 31.07.2019 CHF 97

Leistungen: Übernachtung

©Thomas Vignaud

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 141094

Barefoot Kuata Resort

Yasawas, Kuata Island

Naturliebhaber fühlen sich in der umweltfreundlichen Anlage

am allerwohlsten! Die ruhige, steilaufragende Insel mit weißen

Stränden ist von einem Meeresschutzgebiet umgeben.

Eine Bar am Meer und 3 Pools bieten Gästen großen Wasserspaß.

Außerdem können Mutige mit Haien schnorcheln und es

gibt Vorträge über die Unterwasserwelt und die Umwelt. Kajaks

und Tauchschule sind im Angebot. Im tropischen Garten bieten

Hängematten im Schatten Entspannung nach einer Wanderung

bei einem gratis Tee oder Kaffee. WLAN vorhanden.

Lage: Die Insel Kuata ist das Tor zu den Yasawas und nur 2

Stunden von Denarau entfernt.

©Marie Le Coze

Unterkunft: Die Bungalows und Safarizelte sind rustikal, aber

stilvoll fijianisch eingerichtet. Die Gartenbungalows mit Meerblick

verfügen über Doppelbett und Sofa sowie Bad, das halb

im Freien liegt. Die beliebten Strand-Safarizelte sind mit Doppelbett

und privater Außendusche ausgestattet. Die ensuite

Familien-Safarizelte in Strandlage bieten zusätzlich ein Stockbett.

Es gibt auch Mehrbettzimmer im Barefoot Kuata.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenbungalow, 20.08.2019 - 10.09.2019 CHF 94

Strand-Safarizelt, 20.08.2019 - 10.09.2019 CHF 97

Leistungen: Übernachtung

©Marie Le Coze

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 136425

Unterkünfte Fiji Inseln

117


Paradise Taveuni

Taveuni, Waiyevo

Hocherhoben über dem azurblauen Meer

Paradise Taveuni ist ein privat geführtes Resort. In der sehr

gepflegten Anlage steht ein Pool mit Liegen, Hängematten

zwischen den Palmen, Restaurant/Bar, ein Tauchzentrum

und Spa zur Verfügung. Das Essen ist köstlich und das Ambiente

ruhig und entspannend. Wählen Sie aus zahlreichen Aktivitäten

und Ausflügen, darunter Schwimmen mit Delfinen.

Kajaks und Schnorchelausrüstung sind kostenlos.

Lage: Taveuni, Garteninsel von Fiji. Tropischer Regenwald

mit Wasserfällen, bezaubernde Riffe mit einer Vielzahl bunter

Meeresbewohner. Taveuni zählt zu den besten Tauchgründen

weltweit. Das Resort liegt erhöht, am hellblauen

Wasser der Somosomo Meeresstraße, zum Strand führt

eine Treppe hinunter. Schwimmen und Schnorcheln sind jederzeit

möglich. Ca. 1 Stunde Transfer vom Flughafen.

Unterkunft: 16 Bungalows mit Ventilator, Minibar, Kühlschrank,

Tee-/Kaffeezubereiter, Fön und Safe. Die Bures

sind traditionell erbaut und mit lokalem Kunsthandwerk dekoriert.

Ausgestattet mit Lounge, Jacuzzi im privatem Garten,

Veranda mit Tagesbett und modernem Bad mit Innenund

Außendusche. Die Bure und Vale mit Meerblick haben

zusätzlich Klimaanlage.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Bure, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 263

Bure Meerblick, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 279

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Flughafenshuttle ab/bis

Taveuni.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 62627

Matangi Island Resort

Matangi Island

Naturparadies in Familienbesitz

Matangi st bereits seit Generationen in Familienbesitz. Im

offenen Restaurant am Strand trifft man sich zum Mittag-o.

Abendessen. Das Spa bietet Erholung pur. Neben Tauchen

z.B. in der Horseshoe Bay, bietet Matangi zahlreiche weitere

Aktivitäten wie Schnorcheln, Segeln, Kajak, Paddeln, Angeln,

Wandern, Bootstour, Dorf-, Kirch- und Schulbesuch, Kochkurs,

Pool u.v.m. an. Limitiertes WLAN gratis. Es gibt einige

freilaufende Haustiere im Resort.

Treehouse Matangi

Lage: Die abgeschiedene Insel Matangi, etwa 240 Hektar

groß, liegt 40 min mit Bus/Boot von Taveuni entfernt. Die

malerische Horseshoe Bay, in ..1000 Orte die man unbedingt

gesehen haben muss.., gelistet, erreicht man per Boot und

kann hier picknicken und tauchen. Auch werden hier gerne

Trauungen zelebriert.

Unterkunft: Alle 12 freistehenden Bungalows sind sehr geschmackvoll,

eingerichtet, im fijianischen Stil erbaut und

sehr geräumig. Sie verfügen über Veranda, Klimaanlage,

Ventilator, Kühlschrank, Tee-/Kaffeezubereiter, Safe, MP3-

Dock, Terrasse und Hängematte. Die Treehouses bieteten

Blick auf‘s Meer, sie haben ein kleines Jacuzzi und eine Außendusche

aus Lavastein.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Bungalow, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 480

Tree House, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 660

Leistungen: Übernachtung, Vollpension.

Meerblick-Bungalow © A. Kariofyllidis

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 29554

118 Unterkünfte Fiji Inseln


©Chris McLennan Photography

Jean-Michel Cousteau Resort

Vanua Levu, Savu Savu

Ihr persönliches Fiji-Paradies.

Wie der Name bereits sagt, wurde das Resort vom Sohn des

legendären Tiefseeforscher Jean Jaque Cousteau, errichtet.

Jean-Michel Cousteau führt persönlich die Tauchbasis im

Resort. 2016 wurde das Resort komplett und umweltbewußt

renoviert. Inmitten einer Kokosnuss-Plantage an der

Spitze einer Halbinsel, bietet es einen tollen Ausblick auf die

Bucht. Wenn Sie nicht tauchen oder schnorcheln, empfehlen

wir den Pool und das Spa mit Massagen und Aromatherapie.

WLAN ist kostenlos. Viele Aktivitäten wie Volleyball, Tennis,

Paddeln, Kajak und Yoga werden angeboten, auch ausgewählte

Ausflüge sind inklusive.

Für die Kleinen sorgt man im Bula Kids Club, hier befindet sich

auch eine kindgerechte Poolanlage mit Wasserrutsche. Eine

ausgezeichnete Küche erwartet Sie. Meeresfrüchte aus der

Savu Savu-Bucht und biologisches Gemüse aus dem eigenen

Garten. Ein Meeresbiologe erklärt Ihnen die Unterwasserwelt.

Lage: An den Ufern der ruhigen Savu Savu-Bucht auf Vanua

Levu, etwa 50 Flugminuten von Nadi entfernt. Andreise ist

auch per Helikopter mit einem Kleinflugzeug möglich. Vanua

Levu, Fijis zweitgrößte Insel liegt im noch eher unbekannten

Norden. Hier finden Sie fantastische Korallen, schöne Riffe,

weiße Strände und tropische Regenwälder mit heimischen

Bäumen. Vogelbeobachter, Taucher und Schnorchler sowie

Naturfreunde fühlen sich hier besonders wohl. Sogar eine

heiße Quelle gibt es hier, der man heilende Kräfte nachsagt.

Perlenzucht hat hier eine lange Tradition. Die Stadt Labasa

liegt inmitten der Zuckerrohrplantagen.

Unterkunft: Eine luxuriöse Anlage mit einer Auswahl an Unterkünften.

Alle Bungalows sind sehr geräumig, aus lokalem

Material erbaut. Sie liegen nahe am Strand oder verteilt im

Regenwald und verfügen über Veranda, Ventilator, Tee-/

Kaffeezubereiter, Fön, Bügeleisen und Minibar. TV gibt es

nicht. Die Honeymoon Point Reef Bure hat mehrer Ebene

und bietet viel Privatsphäre und Jacuzzi.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 15.07.2019 - 31.07.2019 CHF 701

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Flughafenshuttle ab/bis

Savu Savu Airport.

© McLennan

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28633

Unterkünfte Fiji Inseln

119


Qamea Beach Resort & Spa

Qamea Island

Strand Bure

Fijianische Oase für Erholungssuchende und Taucher

Qamea Resort & Spa ist die einzige Unterkunft auf der Insel.

Auch Hochzeitsreisende lieben Qamea. Das Resort hat

einen schönen, weitläufigen Sandstrand und einen Pool. Am

Strand und im tropischen Garten zwischen Kokospalmen

stehen 17 luxuriös ausgestattete, äußerst geräumige Buren,

alle mit uneingeschränktem Meerblick. Genießen Sie spektakuläre

Sonnenuntergänge!

Es erwartet Sie auch ein exklusiver Wellness-Bereich und

eine PADI Tauchbasis. Viele kostenlose Aktivitäten wie

Schnorcheln, Standup-Paddle-Boarding, Kajaken, Wandern,

Volleyball, Ausflüge in eines der vielen Dörfer oder zu einer

privaten Badebucht werden angeboten. Die Küche zaubert

fijianische sowie internationale Gerichte auf den Tisch.

Lage: Das luxuriöse Resort liegt auf Qamea Island im grünen

tropischen Norden Fijis, der Garteninsel Taveuni vorgelagert.

Mit Spannung sieht man der Ankunft auf der Insel entgegen,

denn der Flug von Nadi nach Taveuni ist schon ein Highlight,

danach geht es weiter per Bus- und Bootstransfer (30 Minuten)

zum Resort. Die Tauchgründe im vorgelagerten Riff

sind erstklassig.

Unterkunft: In den Strand Bure vereint sich modernster

Komfort mit traditionellem fijianischem Kunsthandwerk.

Die Strand Bure sind ausgestattet mit Klimaanlage, Ventilator,

modernem Bad mit Außendusche und Fön, bequemem

Doppelbett, Minibar, Tee-/Kaffeezubereiter und großer Veranda

mit Hängematte und Liegestühlen. Die Honeymoon

Villen sind größer und verfügen zusätzlich über Jacuzzi. Viel

Privatsphäre bieten die Honeymoon Bure, die am Ende des

Strands liegen.

Die Royal Beach Häuser sind dem Resort abgewandt und

bieten so noch mehr Privatsphäre. Mit Blick auf die Lagune

und in Strandlage bieten sie den ultimativen Luxus. Eigens

für das Resort angefertigte Möbel und Kunstwerke, kühle

Bodenfliesen, bastgetäfelte Wände, eine große Veranda und

ein eigener Pool ergänzen das luxuriöse Dekor.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick Bure, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 304

Honeymoon Villa, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 449

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 1612

120 Unterkünfte Fiji Inseln


Matava Resort

Kadavu Island

Lounge

Honeymoon Bure

Kleine Oase in unberührte Natur und faszinierende Tauchgründen

Matava ist eins mit der Natur. Die umweltfreundliche Anlage

umfasst 9 traditionell fijianische Bungalows, in Fiji Bure

genannt. Es wird Sonnenenergie für Licht und Warmwasser

genutzt. Im Restaurant werden leckere Speisen aus bioligischem

Anbau zubereitet. Angeln, Kajak fahren und Surfen

sind weitere Aktivitäten zu Wasser, während Sie an Land die

Schmetterling- und Vogelvielfalt von Fiji auf einer Wanderung

erkunden können. Auch kulturelle Erlebnisse wie Dorfbesuche

sind möglich. Oder Sie machen einen PADI Tauchkurs

oder nutzen das Bamboo Spa.

Lage: Die unbekannte und unberührte Insel Kadavu liegt im

Süden von Fiji. Farbenprächtige Vögel, grüner Regenwald

und eine erstaunliche Meeresfauna erwarten Sie hier. Das

Great Astrolabe Reef zählt zu den besten Tauchplätzen der

Welt. Kajaktouren sind ebenfalls ein Geheimtipp auf der Insel

Kadavu, auf der es so gut wie keine Straßen und nur wenige

noch traditionelle Dörfer gibt. Das Matava Resort liegt

versteckt inmitten des immergrünen Regenwalds, am Meer

als kleine Oase der Ruhe und bietet dem abenteuerlustigen

Entdecker eine Vielzahl an Aktivitäten in unberührter, faszinierender

Natur. Das Great Astrolabe Reef liegt in unmittelbarer

Nähe und lädt gleichermaßen Taucher und Schnorchler

zu einem unglaublichen Unterwassererlebnis ein.

Unterkunft: Durch große Fenster und von Ihrer großzügigen

Terrasse haben Sie unbezahlbare Ausblicke auf den Regenwald

und das Riff. Von Juni bis Oktober sehen Sie mit etwas

Glück Buckelwale. Die Bures sind mit Ventilator ausgestattet,

aber natürliche Luftzirkulation sorgt zu jeder Tages- und

Nachtzeit für eine angenehm kühle Meeresbrise. Die Bures

ziehen sich am Hang entlang, üppige, tropische Vegetation

dazwischen sorgt für Privatsphäre. Besonders viel Privatsphäre

genießen Sie in einer der 4 Honeymoon Bures.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick Bure, 01.03.2019 - 15.03.2019 CHF 193

Honeymoon Bure, 01.03.2019 - 15.03.2019 CHF 239

Leistungen: Übernachtung, Vollpension, Flughafenshuttle.

Mindestaufenthalt: 3 Nächte (Honeymoon Bure: 5 Nächte)

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 116143

Unterkünfte Fiji Inseln

121


Abenteuer Südsee

Vanuatu

122

Allgemeine Informationen


Exotisches Abenteuer

Tief verwurzelt in einer alten Kultur und verbunden

mit der Natur leben Vanuatus Bewohner

und feiern das Leben. Feiern Sie mit einem Volk,

das wenige Menschen zählt, aber 108 verschiedene

Sprachen pflegt Lassen Sie sich auf eines

der letzten Abenteuer ein! Spannend das Wagnis

am Krater eines aktiven Vulkans zu stehen,

beobachten Sie auf Pentecost das Ritual des Gol

Springens. Tauchen Sie ab zu einem gesunkenen

Schiffswrack und genießen Sie laues Meer an

bezaubernden Palmenstränden, tiefblauen Wassergrotten

und tosende Wasserfälle.

abgeschieden | farbenfroh | feurig


mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

°C

Vanuatu

mm

30

20

10

0

Jan Jun Jul

240

160

80

0

Dec

Klima und Reisezeit

Das Klima ist tropisch und durch die südöstlichen Passatwinde von

Mai bis Oktober angenehm warm mit durchschnittlich 26° C. In der

Regenzeit von November bis April treten auch Wirbelstürme auf. Die

heißesten Temperaturen herrschen im Januar: 27° C bis 30° C. Die beste

Reisezeit für Vanuatu ist von Mai bis Oktober.

124 Allgemeine Informationen


Höhepunkte Vanuatu

Entdecken Sie das tägliche Leben und die vielfältige

melanesiche Kultur. Erfreuen Sie sich

auch an der grandiosen Natur auf dieser eindrucksvollen

Reise, die Ihnen Efate, Tanna und

Espiritu Santo erschließt.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Port Vila.

Ankunft in Port Vila, der Hauptstadt Vanuatus,

auf der kosmopolitischen Hauptinsel Efate.

Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht

zur freien Verfügung. 3 Ü: Fatumaru Lodge Studio-Apartment

(Std.) oder The Havannah Pool-

Villa (Dlx.).

2. Tag: Efate (F/M).

Nach dem Frühstück beginnt eine Inselrundfahrt.

Sie besuchen verschiedene Dörfer und

haben die Gelegenheit, in einem Blue Hole zu

schwimmen. Mittagessen in einem lokalen Restaurant.

Besichtigung des Museums Zweiter

Weltkrieg und Stopp am Havannah Harbour.

3. Tag: Moso Island (F/M).

Transfer nach Port Havannah und Segelkreuzfahrt

nach Moso Island. Picknick-Mittagessen am

Strand und Schnorchelausflüge sind enthalten.

4. Tag: Port Vila - Tanna (F).

Flug von Port Vila nach Tanna. Tanna ist eine

noch ursprüngliche Insel und die Bewohner begrüßen

Sie in lokalen Trachten. Sie werden auch

vom heutigen Ausflug zum Yasur, einem der

aktiven Vulkane der Insel, begeistert sein. 3 Ü:

White Grass Ocean Resort (Std./Dlx.).

5. Tag: Tanna (F).

Diese halbtägige Safari bringt Sie in den Regenwald,

zu einem einzigartigen traditionellen Dorf.

Erleben Sie das tägliche Leben, das seit Jahrhunderten

unverändert geblieben ist. Sehen Sie

auch die lokalen Handwerker bei der Arbeit.

6. Tag: Tanna (F).

Die optionalen Ausflüge Schwarze Magie und

Wasserfall & Surfen stehen zur Wahl. Der Ausflug

Schwarze Magie bringt Ihnen Rituale und

Waffen von Kriegern näher. Sie werden auch

bei der traditionellen Kava-Zubereitung dabei

sein und probieren den starken Kava im Anschluss

selbst. Der Ausflug Wasserfall & Surfen

bietet die Gelegenheit unter einem 40 m hohen

Wasserfall und im Meer zu schwimmen. Außerdem

erhalten Sie Surfbretter und reiten auf den

Wellen, nachdem Sie sich bei einem Picknick an

einem schwarzen Strand gestärkt haben.

7. Tag: Tanna - Santo (F).

Zwischen den Inseln gibt es keine Direktflüge,

daher fliegen Sie via Port Vila nach Santo, Kurzbezeichnung

für die Insel Espiritu Santo. Transfer

zu Ihrem Hotel. 4 Ü: Barrier Beach Resort Gartenbungalow

(Std.) oder Ratua Private Island

Deluxe-Villa (Dlx.).

8. Tag: Champagne Beach & Blue Hole (F/M).

Unvergleichlich schöne Strände besuchen Sie

an diesem Tag. Champagne Beach liegt an der

Nordostküste der Insel und die Blue Holes sind

Löcher in der Landmasse, in denen türkisfarbenes

Wasser und Korallen hochschimmern.

Genießen Sie den einmaligen Strand und das

Schnorcheln. Mittagessen bei Lonnoc Beach.

9. - 10. Tag: Santo (2x F).

Tage zur freien Verfügung, am Strand Ihrer

Unterkunft kann man schön entspannen und

die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren

lassen. Empfehlenswert auch ein Halbtagesausflug

ins Dorf Lewenton wo Frauen dem

Wasser Musik entlocken und die Männer ihren

Kriegstanz aufführen (optional).

11. Tag: Santo (F).

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum

Flughafen. Individuelle Weiterreise.

Auf einen Blick

• 11 Tage ab Efate bis Santo inkl. Flügen

• Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung

• Aktiver Vulkan Yasur

• Frühstück und 3x Mittagessen

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 3.469

Leistungen: Rundreise ab Efate bis Espiritu Santo,

Ausflüge mit englischsprachiger Reiseleitung, Transfers,

10 Übernachtungen, Verpflegung (F=Frühstück,

M=Mittagessen/Picknick).

Nicht eingeschlossen: jegliche Gebühren (Flugsteuern

etc.), optionale Ausflüge und persönliche Ausgaben.

Teilnehmer: Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende

Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen. Preis für

Alleinreisende auf Anfrage.

Montags können Sie von Espiritu Santo nonstop

nach Brisbane fliegen (gegen Zusatzkosten).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

10604

Rundreisen Vanuatu

125


Pentecost Nagol

Tagesausflug ab/bis Efate

Efate Inselrundfahrt

Tagesausflug ab/bis Efate

Von April bis Juni ist ein Ausflug zur Insel Pentecost unverzichtbar: Dann

springen beim sogenannten Nagol Männer, an Lianen befestigt, von einem

Turm kopfüber in die Tiefe.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Tagesausflug zur Insel Pentecost zum todesmutigen Ritual Nagol. Die Lufttaucher

springen für eine reiche Ernte von einem 30 m hohen Gerüst mit

dem Kopf voraus, eine elastische Baumliane um die Fußfessel. Tanz begleitet

das mystische Ritual, das Manneskraft beweisen soll. Während der

Anreise überfliegen Sie die Insel Ambrym mit den Zwillingskratern Marum

und Benbo.

Reisetermine: jeden Samstag (April bis Juni), 7.45 - 14.00 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 01.04.2019 - 30.06.2019 CHF 749

Leistungen: Flugsafari mit englischsprachiger Reiseleitung, Transfers, Mittagessen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 10655

Auf einer Inselrundfahrt lohnen bezaubernde Palmenstrände, blaue Wasserlöcher,

Wasserfälle und Höhlen mit Felsmalereien. Die Inselstraße ist

teilweise extrem steil. Melanesische und europäische Einflüsse verleihen

der Stadt Port Vila eine unwiderstehliche Atmosphäre.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Diese Rundfahrt schließt Besuche in verschiedene Dörfer ein, um einen

kleinen Einblick in die reiche melanesiche Kultur zu bekommen. Ein erfrischendes

Bad im Blue Hole, Mittagessen in einem typischen Restaurant,

die bunte Markthalle, um nur einige Programmpunkte aufzuzählen.

Reisetermine: täglich 08.30-16.30 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): , 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 121

Leistungen: englischsprachige Reiseleitung, Transfes ab/bis Hotel, Mittagessen,

Eintrittsgelder

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 139980

Eratap Beach Resort

Efate, Südküste

Holiday Inn Resort

Efate, Port Vila

Natur-/und Wohnerlebnis

Inmitten eines großzügigen Gartens gelegen, verfügt das Resort über 3

Strandabschnitte zum Erholen. Offenes Restaurant mit schöner Terrasse

und Spa.

Lage: Abgeschiedene Lage, in der Nähe unberührter Riffe und unbewohnter

Inselchen. Direkt am weißen Sandstrand und der blauen Lagune.

30 min vom Flughafen.

Unterkunft: 12 luxuriöse Villen am Strand mit separater Lounge sind im

melanesisch-modernen Stil eingerichtet und verfügen über Klimaanlage,

Terrasse, Außendusche, Tee-/Kaffeezubereiter, TV, DVD, Kühlschrank.

Modernes Strandresort mit Blick auf die Lagune Erakor.

Die Anlage bietet einen schönen Strand, einen Garten mit zwei Pools,

Fitnesscenter und Spa mit traditioneller ni-Vanuatu-Massage. Lounge

und Restaurants mit Blick auf die Lagune. Angeschlossen sind Casino,

Golfplatz und Tennisplätze.

Lage: Das Resort liegt an einem Hügel außerhalb vom Stadtzentrum.

Unterkunft: Die Unterkunft bietet moderne, geräumige Zimmer mit

Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Tee-/Kaffeezubereiter, kleinem Kühlschrank,

Safe, Bügeleisen, Bad mit Fön. Zusätzlich gibt es Overwater-

Villen gegenüber des Hotelstrandes.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandvilla, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 325

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 87540

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Gartenzimmer, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 184

Leistungen: Übernachtung, Frühstücksbuffet.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76808

126 Tagestouren & Unterkünfte Vanuatu


Vulkan Yasur

Halbtagesausflug ab/bis Tanna

Dorf Lowinio

Halbtagesausflug ab/bis Tanna

Im Dorf Lowinio © Kirkland

Tanna ist eine gern besuchte Insel. Der gut erreichbare, aktive Vulkan Yasur

ist die größte Attraktion. Der Blick in den Krater bei Nacht ist ein unvergessliches

Erlebnis.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Mit dem Allrad über die White Grass Plains, vorbei an Dörfern geht

es auf über 500 m Höhe und durch die mondähnliche Landschaft von

Isiwi zum Fuß des Vulkans Yasur. Nach 15 min Fußmarsch erreichen

Sie den Kraterrand (abhängig von der Vulkanaktivität). Bestaunen Sie

die unglaubliche Kraft der Natur (während die Dunkelheit einsetzt)!

Ein Dorfbesuch auf Tanna ist ein kultureller Höhepunkt. Man bekommt

Einblicke in gelebte Traditionen oft komplett versteckt und unbeeinflusst

von jeglicher Zivilisation.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

Durch den Hauptort Lenakel hindurch fahren Sie am frühen Morgen ins

Landesinnere. Mitten im grünen Wald werden Sie von einer Dorfbewohnerin

empfangen, die Sie durch das ursprüngliche Dorf Lowinio führt. Sie

lernen die traditionelle Küche kennen und bestaunen Tänze unter dem

Banyan-Baum.

Reisetermine: täglich, 14.00 - 20.00 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 216

Leistungen: Ausflug im Allrad und zu Fuß mit englischsprachiger Reiseleitung.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76818

Reisetermine: täglich, 8.30 - 11.30 Uhr

Preisbeispiel (pro Person): Standard, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 130

Leistungen: Ausflug im Allrad und zu Fuß mit englischsprachiger Reiseleitung.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76822

White Grass Ocean Resort

Tanna, Westküste

Barrier Beach House

Espiritu Santo, Saraoutou

Reizvolle Küste, traumhafte Sonnenuntergänge.

Das Resort liegt in einem tropischen Garten mit Meerblick und direkten

Zugang zum Riff. Im Restaurant werden Sie mit köstlichen Speisen, und

Cocktails, verwöhnt. Es gibt einen Pool, eine kleine Bibliothek und zahlreiche

weitere Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben: Schnorcheln, Kajak,

Fahrräder, WLAN kostenlos.

Lage: Nur 5 Fahrminuten vom Flughafen entfernt.

Unterkunft: Die 14 Bungalows mit Terrasse sind zweckmäßig mit pazifischen

Einflüssen, Ventilator, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar, Moskitonetz

und privatem Bad mit Dusche/WC eingerichtet

Kleine Anlage im tropischen Stil

Das Hotel ist architektonisch für die Tropen konzipiert. Haupthaus, Lobby,

Bar und Restaurant sind durch Holzstege miteinander verbunden. Kajaks,

Fahrräder, Schnorchelausrüstung etc. und WLAN sind kostenlos.

Lage: An der Barrier Beach Bucht, ca. 15 min vom Flughafen entfernt.

Schwimmen und Schnorcheln ist jederzeit möglich.

Unterkunft: Die Bungalows verfügen über ein großes Sonnendeck mit Liegen

und Hängematte, Bad, Safe, MP3-Dock, Kühlschrank und Tee-/Kaffeezubereiter.

Lamellenjalousien mit Moskitonetz statt Fenster und Ventilator

sorgen für das richtige Klima.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Meerblick-Bungalow, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 200

Leistungen: Übernachtung, Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76802

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Strandbungalow, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 253

Leistungen: Übernachtung, kontinentales Frühstück, Flughafenshuttle.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76796

Tagestouren & Unterkünfte Vanuatu

127


Das Herz des Südpazifik

Neukaledonien

128

Allgemeine Informationen


Grün die Vegetation im Osten, rot die Erde im

Süden, weiß der Strand auf Ouvéa – La Nouvelle

Calédonie zeigt viele Gesichter. Auf der zu Frankreich

gehörenden Inselkette hat sich ein eigenständiges

Tierleben entwickelt. Sylviornis Neocaledoniae,

der große Vogel, der nicht fliegt, gehört

zu ihnen, auch der Kagu und der Ouveasittich.

Aus den Savannen ragen Eukalyptus-, Niaouliund

Teebäume, Araukarien und Banyanbäume.

Das zweitgrößte Barriereriff der Welt umschließt

Grande Terre, die Hauptinsel Neukaledoniens.

Paradiesisch schön die Strände und Lagunen, sie

gehören zum UNESCO Weltnaturerbe. Eine Region

für Entdecker, mit zahlreichen Inseln zum

Entspannen. Bewegen Sie sich auf guten Straßen

oder auf dem Rücken eines Pferdes durch ein

spannendes, vielfältiges Land. Begegnen Sie Traditionen

der Kanak und melanesischen Kulturen.

Tauchen Sie ab, spannen Sie aus an traumhaften

Stränden.

©M. Dosdane NCTPS

verführerisch | einzigartig | | vielfältig


NEW CALEDONIA

Ouvéa

Îles Loyauté

Hienghène

Mouli

Lifou


Cœur de Voh

Koné

Poindimié

Grande Terre

Maré

Bourail

La Foa

Sarraméa

Tontouta Airport

Parc de la Rivière Bleue

Nouméa

Île des Pins

Klima und Reisezeit

Das Klima in Neukaledonien wird im Wesentlichen von den Passatwinden

und der Regenzeit bestimmt. Die Passatwinde sorgen ganzjährig

für eine angenehme Brise. Beste Reisezeit ist zwischen April

und November (Südsee-Winter). Die Durchschnittstemperaturen betragen

29° C im Sommer und im Winter um die 22° C.

°C

mittlere Höchsttemperatur

mittlere Tiefsttemperatur

durchschnittlicher Niederschlag

New Caledonia

mm

30

20

10

0

Jan Jun Jul

240

160

80

0

Dec

130 Allgemeine Informationen


©Terres de Lumiere / NCTPS

Grande Terre

Die Hauptinsel Grande Terre ist vielseitig. Hier

liegt, ca. 45 min vom Flughafen Tontouta entfernt,

die Haupstadt. Noumea ist mondän, hat

den Charme der Cote d’Azur, Bars und Cafés

reihen sich aneinander. Kleine vorgelagerte Inseln

und Sandbänke versprechen Südsee-Idylle.

Beim Verlassen der Hauptstadt treten Sie ein

in eine andere Welt: kleine kanakische Dörfer

und Stämme, teilweise versteckt im üppigen

Grün, Flusstäler und Wälder, Wasserfälle und

die Henne von Hienghene aus schwarzem Kalk

an der Ostküste, der Park Riviere Bleue im Süden,

Heimat des flugunfähigen Vogels Kagu und

unzähliger, endemischer Pflanzenarten. An der

Westküste liegt eine Savanne, in der Teebäume

wachsen. Hier leben die „Broussards“, Cowboys

und Landwirte, die Viehzucht betreiben.

Eine Mietwagenrundreise auf Grande Terre, der

Hauptinsel von Neukaledonien, ist ideal um die

verschiedenen Gesichter dieser Insel kennenzulernen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Noumea

Begrüßung am internationalen Flughafen Tontouta

und Transfer zum gebuchten Hotel.

Die Hauptstadt Neukaledoniens mutet ein wenig

wir Paris unter Palmen an. Genießen Sie

einen Spaziergang am Anse Vata Strand, oder

besuchen Sie den Leuchtturm Phare Amedee.

Ausflugsboote vom Hafen steuern die kleine

Insel Amedee täglich mehrmals an. Ü: Chateau

Royal (Standard-Suite)

2. Tag: Noumea - Kone (F, Start: 09.00 Uhr, ca.

274 km).

Um 9.00 Uhr übernehmen Sie Ihren Mietwagen.

Sie verlassen Noumea und reisen nordwärts.

Besuch der Niaouli-Destillerie in Boulouparis.

Die Essenzen des endemischen Niaouli-Baums

werden für Parfüm und medizinische Produkte

gebraucht. In Bourail Besuch der schönen Turtle

Bay. Am späteren Nachmittag erreichen Sie

Kone. Ü: Hotel Hibiscus (Standardzimmer).

3. Tag: Kone - Hienghene (F, ca. 120 km).

Nach dem Frühstück überfliegen Sie das ungewöhnliche

Herz von Voh, mit einem Ultraleichtflugzeug.

Hier formen verschieden hohe

Mangroven das Herz in die Landschaft. Am

Nachmittag fahren Sie nach Hienghene, vorbei

an den eindrucksvollen, bis zu 60 m hohen

Kalksteinklippen von Linderalique. Ü: Koulnoue

Village (Premium Bungalow).

4. Tag: Hienghene (F)

Tag zur freien Verfügung. Sie könnten z.B. einen

Bootsausflug zu den Sandsteinklippen in Begleitung

eines kanakischen Führers unternehmen.

Vorgelagert findet man die Brütende Henne und

die Sphinx: zwei außergewöhnliche Felsformationen

im Meer. Ü: Koulnoue Village (Premium

Bungalow).

5. Tag: Hienghene - Poindimie (F, ca. 75 km)

Auf der kurzen Fahrt nach Poindimie genießen

Sie immer wieder schöne Ausblicke auf die Lagune.

Vom Hotel aus können Sie z.B. eine kleine

Wanderung ins Amoa Tal unternehmen. Ü: Tieti

Tera Beach Resort (Tropical Gartenbungalow).

6. Tag: Poindimie - Sarramea (F, ca. 208 km)

Stopp beim schönen Wasserfall von Ba in Houailou.

Danach Fahrt auf einer Bergstraße über

den Col des Roussettes und weiter ins Inselinnere

nach Sarramea. Ü: Hotel Evasion (Bungalow).

7. Tag: Sarramea - Noumea (F, ca. 110 km)

Fahrt bis La Foa, eventuell mit einem Abstecher

ins Oua Tom Stammesdorf auf ein typisches

Mittagsmahl. Kurze Umschau in La Foa und

Weiterfahrt nach Noumea, dort geben Sie den

Mietwagen in der Stadt ab. Unternehmen Sie

noch einen Spaziergang entlang der Einkaufsmeile

mit ihren französischen Nobel-Boutiquen

neben günstigen Klamottenläden, schicken Restaurants

oder einfachen Bistros. Ü: Chateau

Royal (Standard-Suite)

8. Tag: Noumea (F)

Es erfolgt der Transfer zum Flughafen.

Auf einen Blick

• 8 Tage Mietwagenreise ab/bis Noumea

• facettenreiche Mietwagenreise für Entdecker

• Mietwagenversicherung mit Selbstbehalt

• Frühstück inklusive

Termine: täglich

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.06.2019 - 30.06.2019 CHF 2.368

Leistungen: Mietwagenreise, 7 Übernachtungen in

den genannten Hotels, Verpflegung (F=Frühstück),

6 Tage Thrifty Mietwagen der Kategorie B: Peugeot

206 o.ä. mit Klimaanlage, inklusive unbegrenzter

Freikilometer und Standardversicherung mit EUR

1.508 Selbstbehalt (Übernahme und Rückgabe jeweils

am Hotel).

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

11834

Mietwagenreisen Neukaledonien

131


©Destination iles Loyaute - Denis Calle

Traumhaftes Inselhüpfen

Die Loyalitätsinseln und die Ile des Pins sind

traumhafte Inseln mit weißen, feinen, einsamen

Sandstränden. Die gehobenen Atolle der Loyalitätsinseln

bieten Klippen, Höhlen und Wasserlöcher.

Die Unterwasserwelt ist vielseitig und

farbenfroh - auch Schildkröten leben in den

blauen und türkisfarbenen Gewässern. Traditionen

und Bräuche der Kanaken sind noch alltäglich.

Diese Reise kann man gut an die Mietwagenreise

Grande Terre anschließen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Noumea - Ouvea.

Flug nach Ouvea vom Flughafen Magenta in

Noumea. Eine wunderschöne Lagune und 25 km

Sandstrand erwarten Sie. Nicht umsonst wird

Ouvea auch als Insel in der Nähe des Paradieses

bezeichnet. 2 Ü: Hotel Paradis d‘Ouvea (Deluxe-

Bungalow).

2. Tag: Ouvea (F).

Nach dem Frühstück Aufenthalt frei. Ouvea ist

eine paradiesische Insel. Erkunden Sie die türkisfarbene

Lagune, spazieren Sie entlang des

weißen Sandstrands und über die Mouli-Brücke

oder genießen Sie einfach nur die Ruhe.

3. Tag: Ouvea - Lifou (F).

Flug auf die Insel Lifou, die größte der Loyalitätsinseln.

Ihr komfortables Hotel liegt an der atemberaubenden

Baie de Châteaubriand. Sollten Sie

diesen Traumstrand verlassen wollen, können

Sie optional auch einen Mietwagen buchen. 2 Ü:

Drehu Village (Meerblick-Bungalow).

4. Tag: Lifou (F).

Lifou ist wohl die dynamischste der Loyalitätsinseln.

Das Innere der Koralleninsel ist eine weite

Ebene mit Wäldern. Besuchen Sie weitere

Traumstrände wie Luengoni und Peng sowie die

Vanilleplantage Mucaweng. Die Santal Bucht

bietet kleine Buchten zum Schwimmen und

Schnorcheln (optional).

5. Tag: Lifou - Noumea - Ile des Pins (F).

Weiterreise via Noumea auf die Ile des Pins.

Transfer zur zauberhaften Kanumera Bucht, wo

Ihr kleines Resort liegt. 2 Ü: Oure Tera Beach Resort

(Tropical Gartenbungalow).

6. Tag: Ile des Pins (F).

Die Ile des Pins ist ein Juwel mit feinen Sandstränden,

warmem klarem Wasser und einer interessanten

Vegetation. Die typischen Araukarien

sind der Inbegriff Neukaledoniens. Die Insel

ist voller Mythen. In einem Auslegerkanu können

Sie die spektakuläre Oro Bucht besichtigen

(optional) oder Sie genießen das süße Nichtstun.

7. Tag: Ile des Pins - Noumea (F).

Transfer zum Flughafen und Rückflug nach

Noumea. Individuelle Weiterreise.

Auf einen Blick

• 7 Tage ab/bis Noumea inkl. Flügen

• Inselhüpfen zu Traumstränden

• schöne Unterkünfte

• Frühstück inklusive

Termine: täglich (außer donnerstags, freitags)

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Standard, 01.05.2019 - 30.05.2019 CHF 2.593

Leistungen: Inselhüpfen mit 6 Übernachtungen in den

genannten Mittelklasseunterkünften 3*, Verpflegung

(F=Frühstück), Flüge mit Air Caledonie und Air Loyaute,

Transfers auf Ouvea, Lifou und Ile des Pins.

©Terres de lumiere / NCTPS

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

101227

132 Rundreisen Neukaledonien


Chateau Royal Beach Resort & Spa

Grande Terre, Noumea

Modernes Hotel im mediterranen Stil direkt an der Anse

Vata Bucht.

In der weitläufigen Gartenanlage befinden sich drei Restaurants

und mehrer Bars. Entspannen Sie am Pool, am Strand

oder im Aquatonic Spa.

Lage: Das Hotel liegt am gleichnamigen Strand in der Anse

Vata Bucht am Rande von Noumea , ca. 40 min vom Flughafen

entfernt.

Unterkunft: 108 große, helle, moderne Apartments ausgestattet

mit Balkon, Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Bügeleisen,

Fön und Küche mit Tee-/Kaffeezubereiter, Kühlschrank

und Mikrowelle unterscheiden sich durch die Aussicht.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

1-Schlafzimmer-Suite, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 168

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 50167

Hotel Oure Tera

Ile des Pins, Baie de Kanumera

Strandrestaurant © Chesher 2007

Bungalows unter Kokospalmen an der Kanumera Bucht

Zusätzlich zum Strand gibt es einen Pool, zwei Restaurants

und eine Bar. Einige Aktivitäten wie Kanu, Schnorchelausrüstung,

Tischtennis, kulturelle Aktivitäten und Internetanschluss

bei der Rezeption sind kostenlos.

Lage: In der Kanumera Bucht auf der Ile des Pins. Schnorcheln

Sie vom Resort aus in den warmen Gewässern der Bucht.

Unterkunft: 10 Gartenzimmer und 20 schön eingerichtete

Bungalows mit Klimaanlage, TV, Telefon, Safe, Minibar, Tee-/

Kaffeezubereiter, Bad mit Dusche oder Badewanne sowie

Fön und Terrasse mit Sitzgelegenheit.

Preisbeispiel (pro Person bei Doppelbelegung):

Gartenzimmer, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 183

Strandbungalow, 01.03.2019 - 31.03.2019 CHF 295

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 76860

Le Meridien Ile des Pins

Ile des Pins, Baie d‘Oro

Internationales Resort an der schönen Oro Bay

Es gibt ein Spa, das beste Restaurant auf der Insel, einen

Pool im schönen Garten. Radfahren, ein Picknick am Strand,

Tennis, Billiard, Boule, Kanu, Kajak und Schnorcheln - das

Meridien ist ideal für jede Aktivität.

Lage: Die wunderschöne Oro Bay mit weißen puderfeinen

Sandstränden und der blauen Lagune grenzt an das Le Meridien

Resort.

Unterkunft: 48 Bungalow-Suiten mit Terrasse oder Zimmer

mit Balkon, alle modern eingerichtet und mit, Ventilator, TV,

Telefon, Tee-/Kaffeezubereiter, Minibar und Safe ausgestattet.

Preisbeispiel (pro Person/Nacht bei Doppelbelegung):

Deluxe-Zimmer, 01.05.2019 - 31.05.2019 CHF 286

Leistungen: Übernachtung, Frühstück.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode: 28637

Unterkünfte Neukaledonien

133


Paradies für Entdecker

Papua-Neuguinea

134

Allgemeine Informationen


Die Faszination des Unbekannten zieht Abenteuerlustige

in ihren Bann. Tauchen Sie ein in spektakuläre

Natur mit Regenwald, Korallenriffen, hohen

Bergen, versteckten Wasserfällen, Vulkanen und

reicher Flora und Fauna. Begegnen Sie beeindruckenden

Menschen, die ihre uralten Traditionen

leben. In diesem ganz besonderen Reiseland treffen

unverfälschte Ursprünglichkeit und Moderne

auf atemberaubende Weise aufeinander.

Unterhalb des Äquators und nördlich von Australien

gelegen, besteht Papua-Neuguinea aus

einer Ansammlung von Inseln, Atollen und Korallenriffen.

Die Hauptinsel wird von einer zentralen

Gebirgskette, der Owen Stanley Range,

mit tief eingeschnittenen Tälern durchzogen. Die

beiden größten Flüsse des Landes sind der Sepik

und der Fly River. Eine Kette aktiver Vulkane, vor

allem auf Neubritannien, zeugt vom geringen geologischen

Alter des Landes.

spannend | ursprünglich | magisch


Wunder Papua-Neuguineas

Auf einen Blick

• 9 Tage Flug-Safari ab/bis Port Moresby

• alle Transfers & fast alle Mahlzeiten inklusive

• Kleingruppe mit max. 12 Personen

• Höhepunkte: Flora, Fauna & Kultur

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Port Moresby - Mount Hagen (A).

Fluganreise nach Port Moresby in eigener Regie.

Begrüßung bei Ankunft am Flughafen durch einen

Vertreter unserer örtlichen Agentur und Transfer

zu Ihrem Weiterflug nach Mount Hagen. Mount

Hagen liegt im oberen Wahgi Valley. Hoch auf dem

Mount Kuta liegt Rondon Ridge mit einer unglaublichen

Aussicht auf das Wahgi Valley. Ü: Rondon

Ridge Lodge.

2. Tag: Lake Murray Lodge und Umgebung

(F/M/A).

Transfer zum Flughafen und Charterflug zum

Lake Murray. Nach der Ankunft Transfer zur

Lodge, die zwischen den Bäumen direkt am See

liegt mit einem fantastischen Ausblick. Nach

dem Mittagessen erkunden Sie die Umgebung

per Boot, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen.

2 Ü: Lake Murray Lodge.

3. Tag: Lake Murray Lodge und Umgebung

(F/M/A).

Der Lake Murray ist der größte See in Papua-

Neuguinea. Während der Regenzeit erstreckt er

sich auf eine Fläche von etwa 2.000 Quadratkilometern.

Stelzenhäuser prägen die Wasserlandschaft,

Einbaumkanus sind die Haupttransportmittel

und die Fischerei ist eine wichtige

Nahrungsquelle der Bevölkerung. Etwa 5.000

Menschen leben in kleinen Dörfern, sowohl auf

winzigen Inseln und in den Küstengebieten des

Sees verstreut. Sie erkunden die Region per Boot.

4. Tag: Lake Murray Lodge und Umgebung

(F/M/A).

Ein weiterer Tag, um den See und die umliegenden

Dörfer per Boot zu erkunden. Lake

Murray ist einer der besten Vogelbeobachtungsgebiete

in der Provinz. Zugvögel, mehrere

Paradiesvögel Arten, Pelikane, Nashornvögel,

Adler, Papageien sind nur einige der Arten, die

Sie entdecken können.

5. Tag: Lake Murray - Sepik Region (F/M/A).

Transfer zum Flughafen und Charterflug nach

Karawari, in die Sepik Region. Kurzer Fußweg

zum Karawari Fluss. Per Boot und Jeep Transfer

zur Karawari Lodge, die auf einem Bergrücken

oberhalb des Karawari Flusses liegt, mit spektakulärem

Blick über dichten tropischen Dschungel.

Inspiriert von der lokalen Architektur und

mit traditionellen Materialien erbaut, bietet sie

die perfekte Basis für Dschungel-, Fluss- und

Dorf-Erkundungen. Sie befinden sich inmitten

des Arambak-Landes. Der traditionelle dörfliche

136 Rundreisen Papua-Neuguinea


Neuguinea, die letzte große Landmasse, die

unerforscht geblieben ist, ist immer noch ein

Ort großer Wunder und Geheimnisse. Exotische

Tiere, außergewöhnliche Kunst und extravagante

Krieger erwarten den neugierigen

Reisenden. Die Reise ist eine Kombination der

diversen Regionen Papua-Neuguineas - ein unvergessliches

Urlaubserlebnis. Die Tour beginnt

am Lake Murray. Entdecken Sie das Flussleben

am Lake Murray und am Karawari River

und spektakuläre primitive Kunst. Im Hochland

erkunden Sie die Welt der Melpa Menschen.

Das Reiseprogramm ist ab/bis Port Moresby ausgeschrieben

und eignet sich für internationale

Verbindungen aus Singapur oder Australien.

Am Lake Murray ©KIRKLAND

Lebensstil bleibt hier weitgehend unverändert.

Hier gibt es keine Straßen, hier fährt man mit

dem Einbaumkanu. Am Nachmittag Besuch des

Kundiman Dorfes. Sie erfahren u.a. wie man

Sago herstellt, dem hiesigen Grundnahrungsmittel.

2 Ü: Karawari Lodge.

6. Tag: Karawari Lodge und Umgebung (F/M/A).

Der Besuch eines typischen Dorfes und der hier

lebenden Menschen ist ein beeindruckendes

Erlebnis. Die kunstvoll gefertigten Masken,

Trommeln und Figuren aus Holz stammen meist

aus der Sepik Region. Bringen Sie ausreichend

kleine Kina Scheine mit, um die Kunstwerke zu

erstehen, da man hier nicht wechseln kann. Halten

Sie auch die Augen offen, um die hiesigen

exotischen Vögel zu entdecken.

7. Tag: Sepik Region - Mount Hagen (F/M/A).

Transfer zum Airstrip und atemberaubender

Charterflug nach Mount Hagen. Transfer zur

Rondon Ridge Lodge oberhalb Mount Hagens

gelegen. Am Nachmittag Rundgang über die

Wanderwege um die Lodge. 2 Ü: Rondon Ridge

Lodge.

8. Tag: Rondon Ridge Lodge und Umgebung

(F/M/A).

In dem Gebiet um Mt. Hagen lebt das Melpa

Volk, Menschen mit einer ursprünglichen Kultur,

nach der sie immer noch leben. In den Bergen

rund um das Wahgi Valley gibt es eine Vielzahl

von Vogel- und Orchideenarten, die darauf

warten entdeckt zu werden. Genießen Sie eine

ganztägige Tour mit der einzigartigen Kultur

und Tradition der Melpas. Mount Hagen ist eine

Stadt, in der Stein auf Stahl trifft, wo Tradition

und Geschichte den modernen Möglichkeiten

gegenübergestellt werden.

9. Tag: Mount Hagen - Port Moresby (F).

Morgens Transfer zurück nach Mount Hagen

und Flug nach Port Moresby, dem Ausgangspunkt

Ihrer Reise. Assistenz beim Transfer zu

Ihrem internationalen Anschlussflug.

Termine: jeden Donnerstag & Samstag

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

01.01.2019 - 31.12.2019 8.524 7.434

Leistungen: Kleingruppenreise inkl. Inlandsflüge

(Stand: 11.10.18 - Änderungen vorbehalten) und englischsprechender

Reiseleitung; Transfers, Übernachtungen

in Doppel- bzw. Einzelzimmern mit Bad o.

Dusche/WC; Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten, Getränke,

Trinkgelder und pers. Ausgaben.

Teilnehmer: min. 4 (bis 4 Wochen vor Reisebeginn),

max. 12 Personen.

Gepäck (max. 10 kg - bitte keine Koffer) & ein

Handgepäckstück (max. 5 kg).

Weitere Reisetermine auf Anfrage möglich.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

141105

Rundreisen Papua-Neuguinea

137


Faszinierende Traditionen in Papua-Neuguinea

Auf einen Blick

• 11 bzw. 14 Tage Kleingruppenreise ab/bis Port

Moresby

• Kleingruppe mit min. 4, max. 10 Personen

• Höhepunkte: Sepik River, Hochland & Goroka

Kultur-Festival

• Verlängerungsoption: New Britain & Duke of

York Island

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Port Moresby - Wewak.

Flug nach Wewak in die Sepik River Region.

Anschließend Transfer zu Ihrer Unterkunft.

Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Ü: Wewak Boutique Hotel.

2. Tag: Wewak - Palimbe (F/M/A).

Nach dem Frühstück Fahrt über Land nach

Pagwi. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden, je nach

138 Rundreisen Papua-Neuguinea

Zustand der Straße. Vor Ort angekommen unternehmen

Sie eine Kanu-Safari auf dem Sepik

River in einem motorisierten Kanu. Kanutransfer

nach Pagwi, von wo aus Sie mit dem Auto

nach Maprik gebracht werden, um dort ein weiteres

kulturelles Highlight zu erleben: eine Mini-

Kulturshow. Ü: Palimbe Guest House.

3. Tag: Palimbe - Wagu Lake (F/M/A).

Besuch weiterer Dörfer am Sepik River stehen

auf dem Programm. Sie lernen die Dorfleute kennen,

sehen wie sie leben und können, wenn Sie

Glück haben, das ein oder andere Souvenir direkt

vor Ort erstehen. In einem der Dörfer werden Sie

Ihr erstes Sing Sing erleben. Sing Sing ist Pidgin

und bedeutet gemeinsam tanzen und singen.

Pidgin ist die Behelfssprache der Papua-Neuguineer.

Die Einheimischen ziehen dazu ihre traditionelle

Kleidung an und schminken sich. Sie werden

mit Trommeln, Gesang und Tanz willkommen

geheißen und dürfen die Kultur Papuas pur erleben.

Es darf gerne fotografiert, gefilmt und auch

selbstverständlich mitgetanzt werden. Später

Weiterfahrt zum Wagu Lake, Ausgangspunkt für

das Hunstain Range WWF Wildlife Conservation

Management Gebiet. Ü: Wagu Guest House.

4. Tag: Wagu Lake - Ambunti (F/M/A).

Frühmorgens Fahrt in den nahegelegenen Regenwald,

um die einheimische Vogelwelt, z.B.

den kleinen Paradiesvogel, zu entdecken. Anschließend

Besuch weiterer Dörfer am Blackwater

Nebenfluss, wie Wasukuk, Meno oder Tonginmjam.

Auch in einem dieser Dörfer erleben

Sie wieder ein Sing Sing. Anschließend Weiterfahrt

nach Ambunti. Ü: Ambunti Lodge.

5. Tag: Ambunti - Maprik - Wewak (F/M).

Fahrt per Kanu nach Pagwi und weiter über

Land nach Maprik, wo Sie eine Mini-Kulturshow

erleben. Nach der Show Transfer nach Wewak.

Ü: Wewak Boutique Hotel.

6. Tag: Wewak - Madang (F).

Frühmorgens Flug nach Madang. Transfer zum

Hotel, Check-in und Frühstück. Bis zum Nachmittag

steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Am

Nachmittag Tour durch Madang. Die für deutschen

Kolonialismus bekannte Stadt bietet auch

so manche paradiesische vorgelagerte Insel. Sie

sehen das Coast Watchers Memorial, ein 30 m

hoher Leuchtturm, der zu Ehren britischer und

australischer Soldaten errichtet wurde, die während

des Zweiten Weltkrieges die Küsten bewacht

haben. Weiterhin sehen Sie das Museum und das

Bilbil-Dorf. Die Bilbil-Einwohner lebten früher auf

einer vorgelagerten Insel, bauten Gemüse an und

stellten Töpfe her, die sie in der Umgebung verkauften.

Die Insel wurde mit der Zeit zu klein für

den Gemüseanbau und um damit Handel zu treiben.

So wurde ein Dorf auf dem Festland neue

Heimat der Bilbil. 2 Ü: Madang Resort Hotel.

7. Tag: Siar Island - Pig Island - Dörfer (F).

Nach dem Frühstück Bootsfahrt vom Hotelanleger

zur Siar Insel für eine kurze Wanderung und

zur Pig Insel, um dort das türkisblaue Wasser zu

genießen. Sie haben die Möglichkeit zurück zum

Hotel zu schnorcheln. Am Nachmittag Besuch

verschiedener Dörfer, wie Amele, Hobe, Suyao

und Haya. In Haya erleben Sie ein weiteres Sing

Sing. Die Trachten und der Schmuck werden

sich von denen in der Sepik-Region unterschei-


Lassen Sie sich von einer spannenden und vielfältigen

Kultur beeindrucken und zu unberührten

Landschaften führen. Sie erleben uralte Traditionen,

tauchen ein in eine bunte Farbenwelt und

sehen, wie die Traditionen der Menschen von Papua-Neuguinea

noch heute ihr Leben bestimmen.

Das Goroka Festival ist das größte und bekannteste

Kulturfestival von Papua-Neuguinea.

Nehmen Sie teil an dem jährlichen Event und

erleben Sie die vielen verschiedenen Stämme,

deren Gebräuche und Tänze und erfahren

Sie mehr über die uralten Traditionen.

Die Badeverlängerung bietet Ihnen einen weiteren

kulturellen Einblick in das Leben der Insulaner,

somit eine umfassende Papuareise.

©KIRKLANDPHOTOS.COM

den, denn Papua-Neuguinea hat 1000 verschiedene

Stämme mit jeweils eigenen Kulturen.

Später Rückfahrt zum Hotel.

8. Tag: Madang - Goroka (F/M).

Spektakuläre Fahrt über Land, mit einer fantastischen

Aussicht auf die umliegenden Berge,

nach Goroka. Die Fahrt dauert ca. 7-8 Stunden.

Unterwegs Stopp am Yonki Hydro Dam und Besuch

des Keramik-Zentrums in Kainantu. 3 Ü:

Pacific Gardens Hotel.

9. Tag: Kultur-Festival Goroka (F/M).

Das Kultur-Festival in Goroka ist das größte im

Land, dauert zwei Tage und wird von mehr als

100 Stämmen besucht. Mit Ihrem Touristen-Pass

haben Sie Zugang zum Hauptbereich des Festivals,

um die einzelnen Darbietungen der verschiedenen

Stämme zu sehen und zu erleben. Sie dürfen

fotografieren, filmen und sogar mittanzen.

10. Tag: Kultur-Festival Goroka (F/M).

Erleben Sie für einen weiteren Tag die Vorstellungen

verschiedener Stämme Papua-Neuguineas

auf dem Festivalgelände. Mischen Sie sich

unter das Volk und gehen Sie auf Entdeckungsreise

durch eine fremde Kultur.

11. Tag: Goroka - Port Moresby (F) bzw. Goroka

- New Britain (F).

Nach dem Frühstück Rückflug nach Port Moresby,

wo die Reise endet. Individuelle Weiterreise.

Alternativ Weiterflug via Port Moresby nach Rabaul

auf New Britain und Transfer zu den Kokopo

Beach Bungalows für ein Verlängerungsprogramm

am Strand. Ü: Kokopo Beach Bungalow.

12. Tag: New Britain - Duke of York Island (F/M/A).

Nach dem Frühstück Ausflug auf eine Duke of

York Insel inkl. Dorfbesuch und Übernachtung. Genießen

Sie das Inselleben und entdecken Sie die

Unterwasserwelt beim Schnorcheln oder relaxen

Sie am Strand. Ü: Duke of York Island Guest House.

13. Tag: Duke of York Island - New Britain (F).

Morgens Rückkehr zum Kokopo Beach mit der

Möglichkeit bei Pig Island zu schnorcheln. Am

Nachmittag Besuch des Mount Tavurvur. Möglichkeit

zur Verkostung eines wilden Geflügeleis,

was von einer vulkanischen heißen Quelle

erhitzt wurde. Ü: Kokopo Beach Bungalow.

14. Tag: New Britain - Port Moresby (F).

Früh morgens Rückflug von Rabaul nach Port Moresby,

wo die Reise endet. Individuelle Weiterreise.

Termine:

11 Tage Reise 06.09.19-16.09.19

14 Tage Reise 06.09.19-19.09.19

Preise pro Person in CHF

bei Belegung mit Pers. 1 2

06.09.2019 - 16.09.2019

11 Tage Festivalreise 6.101 4.957

14 Tage Festivalreise &

Badeverlängerung

7.600 6.229

Leistungen: Reise mit lokaler, englischsprechender Reiseleitung

(nicht während der Flüge) inkl. Inlandsflüge (Stand:

04.10.18 - Änderungen vorbehalten); Transfers, Übernachtungen

in Einzel- bzw. Doppelzimmern in teilweise

sehr einfachen Unterkünften (Ambunti Lodge nachts ohne

Strom, keine Dusche, Komposttoilette); Verpflegung lt.

Programm (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen),

Eintrittsgelder und Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen: weitere Mahlzeiten und Getränke,

optionale Attraktionen und persönliche Ausgaben.

Teilnehmer: min. 2 bei Badeverlängerung & 4 bei Festivalreise

(bis 4 Wochen vor Reisebeginn), max. 10 Personen.

Detaillierte Preise und Informationen siehe Webcode:

114753

Rundreisen Papua-Neuguinea

139


Ein Blick in die Südsee

Inselhüpfen:

Die Reisen in diesem Katalog können wie angeboten

gebucht werden oder aber als Vorschläge

gesehen werden, welche Inseln sich ideal kombinieren

lassen. Innerhalb eines Südseestaates

sind die meisten Inseln durch Flüge miteinander

verbunden. Länderkombinationen sind in

Ausnahmefällen allerdings nur mit Flügen via

Auckland möglich, da zwischen bestimmten

Flughäfen keine Fluggesellschaft Flüge anbietet.

Unsere Spezialisten kennen sich aus und

wissen, welche Fluggesellschaft welche Strecke

fliegt und zwischen welchen Inseln es keine Flüge

gibt. Wir beraten Sie gerne und machen Ihre

Reiseträume im Rahmen der angebotenen Flugverbindungen

wahr.

Gepäckhinweise:

Auf nationalen Inselflügen ist das Freigepäck

begrenzt. Innerhalb von Französisch Polynesien

und den Cook Inseln sind 23 kg pro Person erlaubt,

innerhalb von Fiji und Tonga 15 kg, Neukaledonien

12 kg, Vanuatu und PNG 10 kg (Stand:

September 2018). Teilweise kann gegen Aufpreis

Business Class mit höherer Freigepäckmenge gebucht

werden, z.B. in Französisch Polynesien mit

2 x 23 kg Freigepäck pro Person.

Fachbegriffe:

Motu: Sie werden bei Ihrer Südsee-Reiseplanung

häufig das tahitianische Wort Motu lesen.

Ein Motu ist ein kleines, meist unbewohntes Inselchen

innerhalb einer Lagune.

Bure / Fale: Das Wort für Bungalow bzw. Hütte

wird nachfolgend in den verschiedenen Ländern

in der jeweiligen Landessprache benutzt: Bure

(Fiji), Fale (Samoa & Tonga).

Vale: In Fiji bedeutet Vale Haus oder Villa.

Meet & Greet: Unter Meet & Greet versteht sich

die Begrüßung durch unser Partnerbüro am

Flughafen in der Südsee, i.d.R. gefolgt von einem

Transfer zu Ihrer Unterkunft. Bei jeder Südseebuchung

wird Ihnen eine Meet-&-Greet-Gebühr

in Rechnung gestellt.

Dine Around: Auf den Cook Inseln gibt es sogenannte

Dine-Around-Voucher. Das sind Essensgutscheine

für Restaurants, die über die

gesamte Insel verteilt sind. Sie sollen Sie dazu

animieren, unterschiedliche - auch einheimische

- Restaurants kennen zu lernen. Auf diese Weise

haben Sie die Wahl und sind nicht einzig und

allein auf das Angebot Ihres Hotels angewiesen.

Insbesondere bei den Kreuzfahrten, aber auch

bei einigen Resorts in Fiji werden Sie die folgenden

fijianischen Fachbegriffe lesen:

Kava: Kava ist ein Begrüßungstrunk, der Ihnen

bei einer traditionellen Begrüßungszeremonie in

den Dörfern angeboten wird. Es gibt ein festes

Ritual zu Kava. Kava wird aus der Pfefferwurzel

gewonnen und ist ein Beruhigungsmittel, das

die Stimmung verbessert. Bei größerem Konsum

merken Sie, wie Ihre Zunge oder Ihre Lippen

taub werden. Die westpazifischen Kulturen

pflegen diesen Brauch auch heute noch. In Vanuatu

und Tonga wird Kava abends und nur von

Männern konsumiert. Und Achtung in Vanuatu

ist das Getränk besonders stark. Samoa serviert

Kava zu besonderen Anlässen und auf Fiji gehört

Kava zum Begrüßungsritual.

Sevusevu: Sevusevu wird das fijianische Begrüßungsritual

genannt, das Sie in den Dörfern, z.B.

auf einer Kreuzfahrt durch die Yasawas, noch

erleben dürfen. Dort gehört es zum guten Ton,

als Begrüßungsgeschenk Kava mitzubringen.

Gastgeber und Gäste sitzen auf dem Boden, die

Schuhe werden vor dem Haus ausgezogen und

es können gegenseitig Fragen gestellt werden,

während es Kava gibt.

Meke: Als Meke werden die fijianischen Tänze

bezeichnet.

Lovo: Lovo ist das traditionelle Erdofenessen in

Fiji. Sie kennen diesen Brauch in ähnlicher Form

vielleicht vom Hangi der Maori in Neuseeland.

In anderen Südseenationen ist der Begriff Umu

weit verbreitet. Meist handelt es sich dabei um

eine sonntägliche Zusammenkunft der Großfamilie

mit entsprechendem Festmahl.

Tiki / Moai: Tiki sind Ahnenfiguren aus Stein,

die Sie in Kultstätten auf den Marquesas sehen

können. Auf der Osterinsel nennt man die Steinfiguren

Moai.

Unterkünfte:

Wir bieten Ihnen die unterschiedlichsten Unterkünfte

an: von einfachen, preiswerten Pensionen

und Gästehäusern ohne Verpflegung bis

hin zu luxuriösen Villen auf einer 6* Privatinsel

mit Vollpension Plus. Gerne erläuten wir Ihnen

hier die Unterschiede und Besonderheiten, damit

Sie die für Sie persönlich beste Wahl treffen

können. Bis auf wenige Ausnahmen liegen alle

Anlagen in der Südsee direkt am Meer und in

vielen können Sie Schnorchelausrüstung kostenlos

ausleihen. Häufig handelt es sich bei den

Übernachtungsmöglichkeiten um freistehende

Bungalows. Die sogenannten Strandbungalows

liegen in der ersten Reihe am Wasser, jedoch

nicht immer zwingend an einem Strand, da

nicht auf jeder Insel breite, weiße Sandstrände

zu finden sind. Bitte beachten Sie, dass es auch

Hotels mit Zimmern gibt und geben Sie Ihre individuellen

Wünsche bei Ihrer Reiseplanung an.

Französisch Polynesien: Pensionen sind privat

geführte, kleinere Anlagen. Sie sind sehr individuell

- je nach Besitzer - eingerichtet und ausgestattet

- getreu dem Motto Einfach, praktisch,

gut. Einige Pensionen sind rustikaler, manche im

traditionellen polynesischen Stil, andere auch

topmodern. Wir haben für Sie in unserem Katalog

bewusst eine ganz bestimmte Auswahl

an Unterkünften getroffen, die ein gutes Preis-

Leistungs-Verhältnis gewähren.

Als Standardunterkünfte gelten neben den Pensionen

auch 3*-Resorts in Französisch Polynesien.

Diese sind oft praktisch eingerichtet und

bieten alles, was Sie bei Traumwetter benötigen.

Sofern Sie auf das gewisse Etwas jedoch

nicht verzichten möchten, empfehlen wir Ihnen

unsere Superior-Kategorie, also 4*-Resorts. Diese

haben Charme, sind mit Liebe zum Detail eingerichtet

und überwiegend polynesisch-künstlerisch

angehaucht. Für eine Hochzeitsreise

liegen die Anforderungen der meisten Gäste bei

Superior oder gar Deluxe. Deluxe-Unterkünfte

sind 5*-Resorts, die das Tüpfelchen auf dem i

in Sachen Luxus bieten. Die Einrichtung variiert

von polynesisch-hochwertigem Design bis hin

zu schlichter, internationaler Eleganz. Overwater-Bungalows

finden Sie in Französisch Polynesien

in den verschiedenen Kategorien.

An Silvester und Heiligabend verlangen einige

Resorts (v.a. in Fiji und Französisch Polynesien)

die Buchung und Bezahlung des Abendessens

bereits im Voraus.

Cook Inseln: Die einfacheren Unterkünfte auf

den Cook Inseln sind 3*-Resorts (Standard).

Häufig gruppieren sich die einzelnen Zimmer

und Bungalows um einen Garten herum. Es gibt

auch halbe Bungalows, d.h. in einem Bungalow

gibt es zwei separate Wohneinheiten wie in

einem Doppelhaus. Selbst die 3*-Resorts bieten

polynesisches Flair. Wer es jedoch etwas schöner,

besser und teurer mag, sollte den Aufpreis

für ein 4*-Resort (Superior) in Kauf nehmen.

Hier wurde auch an die kleinen Dinge gedacht

und Sie werden sich rundum wohl fühlen. 5*-Resorts

(Deluxe) gibt es auf den Cook Inseln kaum.

Doch wenn Sie in einem wohnen, können Sie davon

ausgehen, dass Sie begeistert sein werden

vom anzutreffenden Luxus und einer unaufdringlichen

Südsee-Eleganz. Allen Unterkünften

auf den Cook Inseln gemein ist eine gewisse Authentizität.

Sie werden spüren, wo auf der Welt

Sie sich gerade befinden.

140 Allgemeine Informationen


Fiji: Fiji hat in Sachen Unterkünfte wirklich alles

zu bieten. Es gibt Backpacker-Unterkünfte und

luxuriöse Privatinseln, auf denen die Promis Urlaub

machen. Wir haben weder das eine noch

das andere Extrem im Programm, bieten Ihnen

aber eine erlesene Mischung aus 3*- bis 5*-Resorts,

die Ihnen gefallen werden. Viele Resorts in

Fiji liegen auf kleinen Inseln wie den Mamanucas

und Yasawas. Manche Inseln sind so klein, dass

es dort nur eine einzige Unterkunft gibt. Auf

den größeren Eilanden befinden sich manchmal

bis zu drei Unterkünfte, die aber meist in

verschiedenen Buchten und außer Sichtweite

voneinander liegen. In der Standard-Kategorie

hat sich in den letzten Jahren in Fiji viel getan.

Und so gibt es einfache Unterkünfte oder 3*-Resorts

in traumhafter Lage und mit moderner

Ausstattung. Es werden i.d.R. viele Aktivitäten

angeboten, von Wassersport bis zu kulturellen

Veranstaltungen. Unter den 4*-Resorts in der

Superior-Kategorie gibt es Familienunterkünfte

oder auch Resorts, die nur Erwachsenen

zugänglich sind. Unsere 5*-Resorts, die Deluxe-

Unterkünfte, bieten zum Teil auch Overwater-

Bungalows an. Auch in diesem Bereich haben

wir sowohl Anlagen für Paare als auch für Familien.

Somit ist wirklich für jeden etwas dabei.

Alle Häuser in Fiji sind in schlichtem bis edlem

fijianischen Design eingerichtet. Bei der Erbauung

wurde viel Wert auf die traditionelle Bauweise

gelegt.

An Silvester und Heiligabend verlangen einige

Resorts (v.a. in Fiji und Französisch Polynesien)

die Buchung und Bezahlung des Abendessens

bereits im Voraus.

Samoa: Auf Savaii gibt es ausschließlich 2*- und

3*-Unterkünfte, alle direkt am Meer. Auf Upolu

hingegen können Sie in geschichtsträchtigen

Hotels, familienfreundlichen Strandresorts oder

modernen Adults-only-Bungalowanlagen der

Kategorien Standard und Superior übernachten.

Außerdem gibt es auf beiden Inseln einfache

Open Fale am Strand. Dort verbringen Sie

die Nacht auf die urige Art, ohne Wände, an der

frischen Luft und können dem Meer lauschen.

Deluxe-Resorts mit 5* werden in Samoa nicht

angeboten.

Tonga: Luxushotels suchen Sie auch hier vergeblich.

Es gibt einfache bis komfortable Unterkünfte

mit Geschichte, ganz modern oder

traditionell erbaute, hohe Fale mit perfekter

Luftzirkulation ohne Klimaanlage. Die Resorts

hier liegen meist sehr idyllisch, einige traumhaft

am weißen Sandstrand oder auf einer eigenen

Insel, die Sie mit dem Kajak umrunden können.

Vanuatu: Efate bietet eine Vielzahl an Unterkünften,

darunter große 4*-Strandresorts. Kleine

Bungalowanlagen finden Sie auch auf Espiritu

Santo oder Tanna. Auf den restlichen Inseln

stehen ausschließlich einfach(st)e Gästehäuser

zur Verfügung.

Neukaledonien: Im französischen Überseeland

gibt es zwei 5*-Meridien-Resorts, auf den kleineren

Inseln viele kleine Bungalowanlagen direkt

am Meer und in Noumea Hotelkomplexe

der unterschiedlichsten Kategorien, teilweise

modern und chic oder aber ganz traditionell im

melanesischen Design.

Papua Neuguinea: Die Geografie des Landes ist

wild und in weiten Teilen unzugänglich, was sich

in den Unterkünften wiederspiegelt. Die Lodges

sind mit 3*-Unterkünften gleichzusetzen. Teuer

ist die Unterbringung in Papua Neuguinea dennoch.

Bitte bedenken Sie, wie abgelegen jede

Lodge liegt und was es für einen hohen Kostenaufwand

bedeutet, diese zu unterhalten. Es

erfordert eine immense Logistik, eine Lodge für

internationale Gäste zu führen, in einem Land,

in dem es an fast allen Orten keinen Stromanschluss

und keine Wasserversorgung gibt.

Osterinsel: Die Osterinsel hat zwar insgesamt

wenige Unterkünfte zu bieten, dafür aber in

jeder Kategorie etwas. Die Standardkategorie

bietet ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-

Verhältnis. Bei 4*-Häusern wird etwas mehr auf

Details geachtet und bei 5* dürfen Sie von Luxus

in Design und Service ausgehen.

Pitcairn: Auf der Insel Pitcairn sind Sie ausschließlich

privat in sogenannten Homestays

untergebracht. In den meisten Unterkünften

wohnen Sie in einem Zimmer oder Bungalow

der Einheimischen und haben so direkten Familienanschluss.

Das Leben und Wohnen auf Pitcairn

ist recht einfach.

Kleidung:

Packen Sie leichte, luftige Kleidung und ausreichend

Sonnenschutz ein! Ihre Jeans können Sie

getrost zu Hause lassen. Unbedingt benötigen

Sie Ihre Badesachen und eventuell Riffschuhe,

um das warme Wasser zu genießen und die fantastischen

Schnorchelgründe zu erkunden oder

um eine neue Wassersportart auszuprobieren.

Das Angebot ist vielseitig und es ist für jeden

etwas dabei.

Wenn Sie wandern gehen wollen, informieren

Sie sich am besten vorab über die Konditionen.

In der Südsee führen Wanderwege durch immergrünen

Regenwald, in dem viel Niederschlag

fällt. Einige Bereiche sind schattig und es gibt

rutschige Abschnitte, wo größte Vorsicht geboten

ist (z.B. in Vanuatu). Vor allem die Wanderwege

auf den Gesellschaftsinseln sind zum Teil

steil und bei einigen geführten Wanderungen

dort ist festes Schuhwerk obligatorisch.

Außerhalb der Hotelanlage sollten Sie keine allzu

knappe Kleidung tragen. Wenn Sie einheimische

Dörfer besuchen wie beispielsweise in Fiji,

wählen Sie am besten schulterbedeckende Kleidung

und nicht gerade Ihre kürzeste Sommerhose.

Hüte und Mützen nehmen Sie in Dörfern

ab und betreten ein Haus immer barfuß.

Trinkgeld:

Die Südseekultur kennt ursprünglich kein Trinkgeld.

Denn das widerspricht traditionell der

Gastfreundschaft der Insulaner. Und so wird besonders

an den noch weniger besuchten Orten

auch kein Trinkgeld erwartet. Dennoch dürfen

Sie guten Service gerne honorieren. Auf der Osterinsel

gelten andere Gesetze: Hier mischt sich

die polynesische und die chilenische Kultur und

in Südamerika sollten Sie auf Trinkgelder keinesfalls

verzichten.

Kulturelle Feste:

Die verschiedenen Inselgruppen der Südsee feiern

ihre Kultur und ihre Bräuche bei bunten Festivals,

meist mit Musik und Tanz. Es ist eine Zusammenkunft

verschiedener Stämme und für Touristen

ein Augen- und Ohrenschmaus. Hier wird noch

traditionelle Kleidung getragen. Während dieser

Feiern kann es allerdings zu Hotelengpässen kommen.

Eine frühzeitige Buchung ist daher empfehlenswert.

Die bekanntesten Feste haben wir nachfolgend

für Sie zusammengefasst:

• Heiva i Tahiti, großes Musik- und Tanzfestival,

das jährlich Anfang Juli auf Tahiti und/oder

Bora Bora stattfindet und bis zu 1 Monat lang

geht.

• Matavaa O Te Fenua Enana oder Marquesas

Kunst & Kultur Festival: Es lässt i.d.R. alle 4

Jahre die Insulaner zum kulturellen Austausch

auf Ua Pou, Nuku Hiva oder Hiva Oa zusammenkommen.

• Te Maeva Nui ist das Tanz- und Kulturfestival

der Cook Inseln. Es findet jährlich um den Nationalfeiertag

4. August herum auf Rarotonga

statt und dauert 1 Woche.

• Tapati Festival auf der Osterinsel: Jedes Jahr

Ende Januar / Anfang Februar gibt es 2 Wochen

lang sportliche Wettkämpfe u.a. mit dem besonders

berüchtigten Bananenstauden-Rennen.

• Mt. Hagen Show in Papua Neuguinea: Jeden

August treffen sich hier verschiedene Volksstämme

zum Sing Sing, ein farbenfrohes, wildes

Festival mit unendlich vielen Fotomotiven.

Besonderheiten einzelner Reiseziele:

Samoa Strand-/Landnutzung:

Die Stämme und Familien in Samoa erheben u.U.

eine Landnutzungsgebühr, wenn Sie ihr Gebiet

betreten oder befahren. Diese kommt den Dörfern

oder dem infrastrukturellen Ausbau zugute.


Französisch Polynesien

Einreise: Für die visumfreie Einreise benötigen

D/A/CH-Bürger einen Reisepass oder Personalausweis

(das französische Überseegebiet gehört

zur EU). Aufgrund der Zwischenlandung in

einem Drittland müssen Sie die Reise dennoch

mit einem Reisepass antreten. Bei Anreise via

USA benötigen Sie zwingend eine elektronische

Aufenthaltsgenehmigung (ESTA) und einen elektronischen

Reisepass. Vorläufige Reisepässe

werden in USA nicht anerkannt, eine Einreise ist

in diesem Fall nur mit Visum möglich (vorab beantragen);

gleiches gilt für Kinder mit Kinderpass.

Kinder mit elektronischem Reisepass und eigenem,

elektronischem ESTA reisen visumfrei ein.

Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebedingungen

kurzfristig ändern können. Falls Sie einen

längeren Aufenthalt planen, oder eine andere

Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren

Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Pitcairn

Einreise: Deutsche, Schweizer und Österreicher

benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass

und bezahlen bei Ankunft z.Zt. USD 50,- für

ein Visum, sofern der Aufenthalt 13 Tage nicht

überschreitet. Bitte beachten Sie, dass sich die

Einreisebedingungen kurzfristig ändern können.

Falls Sie einen längeren Aufenthalt planen, oder

eine andere Nationalität als aufgeführt besitzen,

informieren Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der

Buchung.

Ortszeit: Die Insel Pitcairn liegt im Winter 9

Std. hinter MEZ und während der europäischen

Sommerzeit 10 Std.

Sprache: Landessprachen sind Pitkern und Englisch.

Pitkern entstand einst aus Tahitianisch und

Englisch und wird von den Menschen auf Pitcairn

und einigen auf Norfolk Island gesprochen.

Ortszeit: Tahiti liegt während der europäischen

Sommerzeit 12 (sonst 11) Std. hinter Mitteleuropa.

Sprache: Französisch und Tahitianisch sind offizielle

Landessprachen. Englisch ist verbreitet.

Währung und Zahlungsmittel: Landeswährung

ist der Pazifische Franc, der in einem festen

Verhältnis zum Euro steht. EUR 1 entspricht CFP

120, CHF 1 = ca. CFP 105 (Stand September 2018).

Kreditkarten werden akzeptiert (evtl. wird eine

Gebühr berechnet). An einigen Geldautomaten

können Sie auch mit EC-Karte abheben.

Gesundheit: Eine Reiseapotheke sollte immer mitgeführt

werden. Die ärztliche Versorgung auf Tahiti

ist ausgezeichnet, Einrichtungen auf allen Inseln

werden ständig hygienischen Kontrollen unterzogen.

Von kleineren Inseln kann ein Krankentransport

nach Tahiti notwendig werden. Impfungen zur

Einreise sind nicht vorgeschrieben, außer Sie reisen

Währung und Zahlungsmittel: Die Landeswährung

ist der Neuseeländische Dollar (NZD 1 =

ca. EUR 0,58; bzw. CHF 0,65 Stand: September

2018). Reiseschecks können gewechselt und

Kreditkarten belastet werden.

Gesundheit: Bei Einreise aus Europa sind keine

Impfungen vorgeschrieben. Im Rahmen einer

Weltreise informieren Sie sich bitte frühzeitig,

ob Sie zuvor in einem Gelbfiebergebiet unterwegs

sind. Für alle Reisenden über 1 Jahr ist

eine Gelbfieberimpfung erforderlich, sofern Sie

zuvor in einem Gelbfiebergebiet waren. Auf

Pitcairn gibt es eine Ambulanz. Ausreichender

Krankenschutz ist obligatorisch. Eine gute Reiseapotheke

sollte auf jeden Fall mitgeführt werden.

Für Pitcairn werden folgende Impfungen

empfohlen: Hepatitis A, Diphterie, Tetanus

aus einem Gelbfiebergebiet ein. Bitte informieren

Sie sich rechtzeitig, sofern Ihre Reise zuvor durch

Südamerika führt. Für Französisch Polynesien werden

folgende Impfungen empfohlen: Hepatitis A,

Diphterie, Tetanus und Keuchhusten; bei Langzeitaufenthalt

oder besonderer Exposition zusätzlich:

Hepatitis B, Masern, Pneumokokken, Influenza und

Typhus. Ein Gesundheitsrisiko stellen Stechmücken

dar, die Dengue-Fieber übertragen können. Wir

empfehlen daher umfassenden Mückenschutz.

Französisch Polynesien gilt als malaria- und poliofrei.

Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine

vorherige eingehende medizinische Beratung

durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende

Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit

wird keine Haftung übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht Rechtsverkehr.

Die Inselstraßen sind gut ausgebaut,

Seitentäler nur über Schotterwege erreichbar.

In Papeete ist mit starkem Verkehr zu rechnen.

und Keuchhusten; bei Langzeitaufenthalt oder

besonderer Exposition zusätzlich: Hepatitis B,

Masern, Pneumokokken und Influenza. Ein Gesundheitsrisiko

auf Pitcairn sind Stechmücken.

Denn diese können Dengue-Fieber übertragen.

Wir empfehlen Ihnen einen umfassenden Mückenschutz.

Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine

vorherige eingehende medizinische Beratung

durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende

Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit

wird keine Haftung übernommen.)

Transport und Verkehr: Auf Pitcairn gibt es einige

Straßen, auf denen Sie vermutlich nur zu

Fuß oder im Rahmen eines Transfers unterwegs

sein werden.

Osterinsel

Einreise: D/A/CH-Bürger benötigen bei Einreise

einen (vorläufigen) Reisepass mit einer Gültigkeit

von min. 6 Monaten. Sie erhalten eine Einreisekarte,

die Tarjeta de Turismo, die für einen touristischen

Aufenthalt von max. 90 Tage berechtigt.

Diese muss bei Ausreise abgegeben werden. Bei

Verlust wird durch die Polizei eine Ersatzkarte

ausgestellt. Der Kinderpass wird i.d.R. akzeptiert,

ist allerdings nicht offiziell anerkannt. Bei Reisen

mit Kindern gelten strikte Vorschriften. Sofern

nur ein Elternteil mit minderjährigen Kindern reist,

muss eine notariell beglaubigte Reisegenehmigung

mit Apostille mitgeführt werden. Bitte

beachten Sie, dass sich die Einreisebedingungen

kurzfristig ändern können. Falls Sie einen längeren

Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität

als aufgeführt besitzen, informieren Sie

uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

142 Allgemeine Informationen

Ortszeit: Die Ortszeit liegt 6 Std. im Sommer, 8

Std. im Winter und 7 Std. in der Übergangszeit

hinter MEZ. Auf der Osterinsel gibt es Sommerzeit.

Wann diese beginnt und endet wird vom chilenischen

Staat jedes Jahr kurzfristig entschieden.

Sprache: Spanisch ist Amtssprache auf der Osterinsel.

Von machen Einheimischen wird Rapanui,

ein polynesischer Dialekt, gesprochen. Englisch ist

verbreitet.

Währung und Zahlungsmittel: 1.000 Chilenische

Pesos entsprechen ca. EUR 1,30 bzw.

CHF 1,45 (Stand: September 2018). Am Geldautomat

der Bank in Hanga Roa kann mit EC-

Karte Geld abgehoben werden (max. 400.000

Pesos). Kreditkarten werden von den meisten

Hotels und Restaurant akzeptiert.

Gesundheit: Reisende aus Europa benötigen zur

Einreise keine Impfungen. Die ärztliche Versorgung

auf Rapa Nui ist gut. Es gibt ein kleines

Krankenhaus. Eine Reiseapotheke sollte immer

mitgeführt werden. Für die Osterinsel empfohlene

Impfungen: Hepatitis A, Diphterie, Tetanus

und Keuchhusten; bei Langzeitaufenthalt oder

besonderer Exposition zusätzlich: Hepatitis B,

Masern, Pneumokokken, Typhus, Tetanus und

Influenza. Stechmücken, die Dengue-Fieber

übertragen können, sind ein Gesundheitsrisiko.

Wir empfehlen umfassenden Mückenschutz.

Die Osterinsel gilt als malaria- und poliofrei.

Die aufgezeigten Informationen ersetzen keine

vorherige eingehende medizinische Beratung

durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für eintretende

Schäden, die Vollständigkeit und Richtigkeit

wird keine Haftung übernommen.)

Transport und Verkehr: Auf der Osterinsel

herrscht Rechtsverkehr. Es gibt wenige Straßen,

einige sind nicht asphaltiert.


Cook Islands

Einreise: D/A/CH-Bürger benötigen für die

Einreise einen (vorläufigen) Reisepass, der

noch min. 6 Monate gültig ist, ein Weiter- oder

Rückflugticket sowie eine Unterkunft und ausreichende

Geldmittel. Bei Einreise erhalten Sie

ein kostenfreies Visum für 31 Tage. Bei Anreise

via USA benötigen Sie eine elektronische Aufenthaltsgenehmigung

(ESTA) und einen elektronischen

Reisepass. Vorläufige Reisepässe werden

in USA nicht anerkannt und die Einreise ist

nur mit zusätzlichem Visum möglich (vorab beantragen).

Auch Kinder mit Kinderpass benötigen

ein Visum oder einen elektronischen Reisepass

und ein eigenes, elektronisches ESTA. Bitte

beachten Sie, dass sich die Einreisebedingungen

kurzfristig ändern können. Falls Sie einen längeren

Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität

als aufgeführt besitzen, informieren Sie

uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Samoa

Einreise: Deutsche, Schweizer und Österreicher

benötigen für die Einreise einen (vorläufigen)

Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig

ist, ein gültiges Weiter- oder Rückflugticket sowie

eine Unterkunft und ausreichende Geldmittel.

Wenn Ihr Aufenthalt 31 Tage nicht überschreitet

und rein touristisch ist, erhalten Sie bei Ankunft

am Flughafen ein kostenfreies Visum. Falls Sie einen

längeren Aufenthalt planen, oder eine andere

Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren

Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Die Differenz zur MIteleuropäischen

Zeit (MEZ) beträgt +12 Stunden (im Sommer +11).

Sprache: Samoa hat eine einheitliche Sprache,

Samoanisch. Daneben ist Englisch Amts- und

Umgangssprache.

Ortszeit: Die Cook Inseln liegen 11 Std. (europäische

Sommerzeit: 12 Std.) hinter MEZ.

Sprache: Das Maori der Einwohner ist die gängige

Sprache, praktisch alle Einheimischen sprechen

auch sehr gut Englisch.

Währung und Zahlungsmittel: Die Landeswährung

ist der Neuseeländische Dollar NZD 1 = ca.

EUR 0,58 bzw. CHF 0,65 (Stand: September 2018).

Einige Münzen der Cook Inseln gelten jedoch nicht

in Neuseeland. Sie können mit EC-Karte Bargeld

an den Bankautomaten auf Rarotonga und Aitutaki

abheben. Kreditkarten werden in den meisten

Hotels akzeptiert. Für Atiu und Mangaia empfehlen

wir Ihnen Bargeld mitzunehmen.

Gesundheit: Bei Einreise aus Europa keine Impfungen

vorgeschrieben. Rarotonga bietet ein

gutes medizinisches Angebot mit modernem

Krankenhaus und Zahnarzt; Aitutaki hat eine

Währung und Zahlungsmittel: Die Währung in

Samoa ist der Tala (1 Tala = 100 Seni = ca. EUR

0,42 bzw. CHF 0,55 Stand 20.10.18). Kreditkarten

werden in Hotels, Restaurants und Geschäften

akzeptiert. Geldautomaten finden Sie am

Flughafen, in Apia und auf Savaii.

kleine Klinik; Atiu und Mangaia nur limitierten

medizinischen Service. Eine Reiseapotheke

sollte immer mitgeführt werden. Impfungempfehlungen:

Diphterie, Tetanus, Keuchhusten; bei

Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition

zusätzlich: Hepatitis A & B, Masern, Pneumokokken,

Influenza. Gesundheitsrisiko durch Stechmücken,

die Dengue-Fieber übertragen können.

Wir empfehlen umfassenden Mückenschutz.

Die Cook Inseln gelten als malariafrei und als poliofrei.

Die aufgezeigten Informationen ersetzen

keine vorherige eingehende medizinische Beratung

durch einen Arzt / Tropenmediziner. Für

eintretende Schäden, die Vollständigkeit und

Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.

Transport und Verkehr: Die Straßen sind sehr

gut, es herrscht Linksverkehr. Die Einheimischen

fahren meist Moped. Wir empfehlen es

ihnen gleichzutun.

Gesundheit: Es sind keine Impfungen erforderlich.

In Apia befinden sich ein National- und ein

Privatkrankenhaus. Arztservice gibt es auch

auf den anderen Inseln. Das Auswärtige Amt

empiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem

Impfkalender des Robert-Koch-Institutes

für Kinder und Erwachsene (siehe www.rki.de)

anlässlich einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls

zu vervollständigen. Die aufgezeigten

Informationen ersetzen keine vorherige eingehende

medizinische Beratung durch einen Arzt /

Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die

Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung

übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht Linksverkehr.

Die Straßen sind in gutem Zustand. Es

gibt ein öffentliches Busnetz, dass jedoch nur

die wichtigsten Orte verbindet. Daher empfielt

es sich einen Mietwagen zu buchen. Die Hotels

bieten in der Regel immer ihre eigenen Transfers

an. Die beiden Hauptinseln Upolu und Savaii

sind per Fähreverkehr verbunden.

Tonga

Einreise: Deutsche, Schweizer und Österreicher

benötigen für die Einreise einen (vorläufigen)

Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig

ist, ein gültiges Weiter- oder Rückflugticket sowie

eine Unterkunft und ausreichende Geldmittel.

Wenn Ihr Aufenthalt 31 Tage nicht überschreitet

und rein touristisch ist, erhalten Sie bei Ankunft

am Flughafen ein kostenfreies Visum. Falls Sie einen

längeren Aufenthalt planen, oder eine andere

Nationalität als aufgeführt besitzen, informieren

Sie uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Die Differenz zur Mitteleuropäischen

Zeit (MEZ) beträgt + 12 Stunden (im Sommer

+11 Stunden).

Sprache: Tongaisch und Englisch sind die offiziellen

Landessprachen.

Währung und Zahlungsmittel: Die Währung

in Tonga ist der Paanga (1 Tonga Dollar = 100

Cents/Seneti entspricht ca. EUR 0,42 bzw. CHF

0,55 Stand 20.10.18). Gängige Kreditkarten und

Reiseschecks werden akzeptiert. Bankautomaten

und Banken/Wechselstuben befinden

sich an den Flughäfen in Tongatapu, Haapai und

Vavau sowie in Nukualofa.

Gesundheit: Reisende aus Europa benötigen

keine Impfungen. Die ärztliche Versorgung auf

Tonga ist gut mit Krankenhäusern auf Nukualofa,

Haapai und Vavau. Das Auswärtige Amt

empiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem

Impfkalender des Robert-Koch-Institutes

für Kinder und Erwachsene (siehe www.rki.de)

anlässlich einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls

zu vervollständigen. Die aufgezeigten

Informationen ersetzen keine vorherige eingehende

medizinische Beratung durch einen Arzt /

Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die

Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung

übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht LInksverkehr.

In Nukualolfa auf der Hauptinsel Tongarapu

gibt es lokalen Busverkehr. Es ist jedoch üblich

die Transfers der Hotels in Anspruch zu nehmen.

Auf diversen Inseln gibt es Flughafenbusse. Die

tongaischen Inseln sind flugtechnisch regelmässig

mit Real Tonga verbunden. 1x pro Woche verkehrt

eine Passagierfähre. Ansonsten herrscht

reger Segelverkehr zwischen den Inseln.


Fiji

Einreise: Deutsche, Schweizer und Österreicher

benötigen für die Einreise nach Fiji einen Reisepass,

der noch mindestens 6 Monate über das

Ausreisedatum hinaus gültig ist, sowie ein Flugticket

zur Aus- bzw. Weiterreise. Das Visum für

den Aufenthalt bis max. 4 Monate wird bei der

Einreise erstellt. Falls Sie einen längeren Aufenthalt

planen, oder eine andere Nationalität als

aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder

Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Die Differenz zur Mitteleuropäischen

Zeit (MEZ) beträgt + 11 Stunden (in der Sommerzeit

+10 Stunden).

Sprache: Offizielle Landessprache ist Englisch.

Fijian und Hindu werden in der Schule unterrichtet

und sind ebenfalls verbreitet.

Währung und Zahlungsmittel: Die Landeswährung

ist der Fiji-Dollar (FJD 1 = ca. EUR 0,42 bzw.

CHF 0,55 Stand 20.10.18). Kreditkarten werden

fast überall akzeptiert und an vielen Bankautomaten

können Sie Bargeld abheben.

Gesundheit: Reisende aus Europa benötigen

keine Impfungen. Die ärztliche Versorgung auf

Fiji ist gut und mit Krankenhäusern u.a. in Nadi,

Suva und diversen Gesundheitszentren gut abgedeckt.

Die Inseln gelten als Malariafrei. Das

Auswärtige Amt empiehlt, die Standardimpfungen

gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes

für Kinder und Erwachsene

(siehe www.rki.de) anlässlich einer Reise zu

überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen.

Die aufgezeigten Informationen ersetzen

keine vorherige eingehende medizinische Beratung

durch einen Arzt / Tropenmediziner. (Für

eintretende Schäden, die Vollständigkeit und

Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht Linksverkehr.

Nur auf der Insel Viti Levu gibt es öffentlich

Busse, diese verbinden jedoch nur die Hauptorte.

Hier sind die Straßen in gutem Zustand.

Auf Viti Levu kann man auch einen PKW mieten.

Die Queens Road von Suva nach Rakiraki ist

jedoch nicht durchgehend geteert. Witterungsbedingt

kann dies für normale PKWs eine Herausforderung

sein. Taxis stehen zur Verfügung,

jedoch ist es ratsam die Transfers der Hotels in

Anspruch zu nehmen. Viele der Inseln sind per

Fährverkehr oder Schnellboot verbunden. Zudem

gibt es Linienverkehr mit Fiji Airways oder

Sun Airways. Alternativ kann man ein Wasserflugzeug

buchen.

Vanuatu

Einreise: Deutsche, Schweizer und Österreicher

benötigen für die Einreise einen Reisepass, der

noch mindestens 6 Monate gültig ist, ein gültiges

Weiter- oder Rückflugticket sowie eine Unterkunft

und ausreichende Geldmittel. Wenn Ihr Aufenthalt

31 Tage nicht überschreitet und rein touristisch ist,

erhalten Sie bei Ankunft am Flughafen Port Vila

ein kostenfreies Visum. Falls Sie einen längeren

Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität

als aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder

Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Der Mitteleuropäischen Zeit ist Vanuatu

10 bzw. in unserem Sommer 9 Stunden voraus.

Sprache: Es gibt über 120 Sprachen und Dialekte

in Vanuatu. Nationalsprache ist Bislama

(Pidgin English). Englisch und Französisch sind

auch offizielle Sprachen und weit verbreitet.

Währung und Zahlungsmittel: 1 Vatu = 100 Centimes,

100 Vatu = ca. EUR 0,82 bzw. CHF 0,95.

Gängige Kreditkarten wie Visa und Mastercard

werden akzeptiert. Es gibt Banken und Bankomaten

am internationalen Flughafen, in Port

Vila und in Luganville.

Gesundheit: Es besteht keine Impfvorschrift.

In Port Vila und Luganville befindet sich je ein

Krankenhaus. Medizinischen Service mit limitiertem

Angebot finden Sie auch auf den anderen

Inseln. Eine Malaria-Prophylaxe wird

empfohlen, insbesondere bei Reisen während

der Regenzeit. Das Auswärtige Amt empiehlt,

die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender

des Robert-Koch-Institutes für Kinder

und Erwachsene (siehe www.rki.de) anlässlich

einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls

zu vervollständigen. Die aufgezeigten Informationen

ersetzen keine vorherige eingehende

medizinische Beratung durch einen Arzt / Tropenmediziner.

(Für eintretende Schäden, die

Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung

übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht Linksverkehr.

Es gibt praktisch kein öffentliches

Transportnetz in Vanuatu. Die Straßen sind in

schlechtem Zustand, daher ist es ratsam die

Transfers der Hotels zu nutzen, diese sind oft

obligatorisch.

Jede Insel hat eine kleine Landebahn auf der Air

Vanuatu landen kann. Eingeschränkte Fährverbindungen

sind auch vorhanden.

Flugzuschläge und Fluggebühren: Für Inlandsflüge

bezahlen Sie vor Ort 200 Vatu an Steuern.

Sie zahlen keine Steuern vor Ort für internationale

Flüge.

144 Allgemeine Informationen


Neukaledonien

Einreise: Deutsche, Österreicher und Schweizer

benötigen für die Einreise nach Neukaledonien

bei einem Besuch bis zu 3 Monaten einen gültigen

Reisepass und ein Weiterflugticket. Falls Sie einen

längeren Aufenthalt planen, oder eine andere Nationalität

als aufgeführt besitzen, informieren Sie

uns oder Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Zeitverschiebung zu Mitteleuropa: + 9

Std. im Sommer, + 10 Std. im Winter.

Sprache: Die Amtssprache ist Französisch. Es gibt

knapp 30 melanesische Dialekte. Außerhalb von

Noumea wird nur wenig Englisch gesprochen.

Währung und Zahlungsmittel: Die Landeswährung

ist der Pazifische Franc (CFP), der in

einem festen Verhältnis zum Euro steht. EUR

1 entspricht CFP 120, bzw. CHF 1 = CFP 105

(Stand September 2018). Kreditkarten werden

akzeptiert, Reiseschecks können in den Banken

getauscht werden. Außerhalb von Noumea ist

Bargeld empfohlen.

Gesundheit: Es sind keine Impfungen erforderlich.

Neukaledonien verfügt über gute medizinische

Versorgung. Das Auswärtige Amt

empiehlt, die Standardimpfungen gemäß aktuellem

Impfkalender des Robert-Koch-Institutes

für Kinder und Erwachsene (siehe www.rki.de)

anlässlich einer Reise zu überprüfen und gegebenenfalls

zu vervollständigen. Die aufgezeigten

Informationen ersetzen keine vorherige eingehende

medizinische Beratung durch einen Arzt /

Tropenmediziner. (Für eintretende Schäden, die

Vollständigkeit und Richtigkeit wird keine Haftung

übernommen.)

Transport und Verkehr: Es herrscht Rechtsverkehr.

Die Hauptinsel Grande Terre und die

Hauptstadt Noumea sind an ein ausgedehntes

Busnetz angebunden. Die meisten Strassen sind

in gutem Zustand, daher kann man auch mit

einem MIetwagen selbständig reisen. Air Caledonie

und Air Loyaute verbinden die Hauptinsel

mit den Iles Loyaute. Auch auf den Nachbarinseln

kann man eine Mietwagen buchen. Alle

Unterkünfte bieten auch direkte Transfers.

Ansonsten herrscht zwischen den Inseln reger

privater Segelbetrieb.

Papua-Neuguinea

Einreise: D & CH- Bürger erhalten bei Einreise

ein kostenfreies Touristen-Visum für einen Aufenthalt

von max. 60 Tagen und benötigen neben

einem Rückflugticket einen Reisepass, der

noch min. 6 Monate über das Rückreisedatum

hinaus gültig ist. Jedes Kind benötigt ein eigenes

Ausweisdokument. Falls Sie einen längeren Aufenthalt

planen, oder eine andere Nationalität als

aufgeführt besitzen, informieren Sie uns oder

Ihr Reisebüro vor der Buchung.

Ortszeit: Die Differenz zur Mitteleuropäischen

Zeit (MEZ) beträgt +8 Stunden.

Sprache: Es gibt etwa 836 indigene Sprachen

und Dialekte in Papua-Neuguinea. Pidgin & Hiri

Motu sind die zwei meist gesprochenen. Englisch

ist weit verbreitet und gilt als offizielle Regierungs-

und Geschäftssprache.

Währung und Zahlungsmittel: Die Währung in

Papua-Neuguinea ist der Kina (PGK). 10 Kina =

EUR 2,50 und CHF 2,84 (Stand: 27.09.18). Kina

erhalten Sie in Port Moresby am Flughafen bei

Ihrer Ankunft. Sie können Bargeld tauschen oder

am Automaten ziehen, mit Ihrer EC-Karte & PIN

(mit Maestro-Zeichen) gegen Gebühr. ACHTUNG:

Wenn Ihre EC-Karte auf Basis des VPAY Systems

basiert (z.B. Postbank Kunden), bekommen Sie

mit dieser Karte in außereuropäischen Ländern

kein Bargeld am EC-Automaten. Erkundigen

Sie sich bei Ihrer Hausbank, welche Lösungen

sie Ihnen anbieten. Tipp: Tauschen Sie Ihre Kina

in kleine Scheine, da in entlegenen Regionen

oft nicht gewechselt werden kann. Die meisten

Hotels und Restaurants akzeptieren gängige Kreditkarten,

aber gegen eine Aufzahlung.

Zur Beachtung: Papua-Neuguinea ist ein Entwicklungsland

mit Expeditionscharakter. Die

Orte, die Sie besuchen werden, sind sicher und

äußerst interessant. Es soll jedoch nicht verschwiegen

werden, dass Steinzeit und Moderne

hier aufeinanderprallen und es zu Unzulänglichkeiten

kommen kann. Mit unseren Partnern

vor Ort arbeiten wir seit Jahren erfolgreich zusammen;

sie sind dafür da, Ihren Aufenthalt im

Lande so angenehm wie möglich zu gestalten.

Es kann vor Ort auf Grund von Witterungsverhältnissen

etc. vorkommen, dass Ihr gebuchtes

Reiseprogramm umgestellt werden muss.

Gesundheit: Impfungen sind nicht vorgeschrieben.

Ein Malariarisiko besteht ganzjährig, besonders

in der Regenzeit (Februar/März und

Oktober/November). Ein hohes Risiko besteht

in tiefer gelegenen Gebieten (unterhalb 1.800m)

und in Ost-Sepik im Norden, ein geringeres Risiko

im Bergland oberhalb 1.800m. Eine Malaria-

Prophylaxe und rechtzeitige Information beim

Gesundheitsamt/Tropeninstitut wird empfohlen.

Das Auswärtige Amt empfiehlt, die Standardimpfungen

gemäß aktuellem Impfkalender des

Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene

(siehe www.rki.de) anlässlich einer Reise zu

überprüfen und gegebenenfalls zu vervollständigen.

Dazu gehören auch für Erwachsene die

Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis

(Keuchhusten) und Polio (Kinderlähmung), ggf.

auch Masern, Mumps, Röteln (MMR) und gegen

Influenza (Grippe) und Pneumokokken.

Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen

Hepatitis A und Typhus, bei Langzeitaufenthalten

oder besonderer Gefährdung auch gegen

Hepatitis B, Tollwut und Japanische Enzephalitis

empfohlen.

Transport und Verkehr: Es herrscht Linksverkehr.

Das Straßennetz erreicht nur einen Teil

der Bevölkerung. Nur 600 von ca. 20.000 km

Straße sind asphaltiert und außerhalb der Städte

im schlechten Zustand. Öffentlichen Transport

gibt es nur sehr eingeschränkt in manchen

Städten. In der Sepik- und der Lake Murray-Region

bewegt man sich auf dem Wasserweg. Die

Inseln und das Hochland sind mit dem Festland

per Linienflug verbunden. Alle weiteren kleinen

Regionen kann man per Charterflug erreichen.


Allgemeine Vertrags- und

Reisebedingungen (AVRB)

Die Allgemeinen Vertrags- und Reisebedingungen

regeln die Rechtsbeziehungen

zwischen Ihnen und der Dreamtime Travel

AG bzw. der Travel Service St. Gallen GmbH

und der Australasia Travel Service AG,

nachfolgend «Veranstalter» genannt. Bei

vermittelten Leistungen Dritter wie

Pauschalreisen anderer Reiseveranstalter

oder Einzelleistungen wie Flugscheine,

Mietwagen oder Hotelunterkünfte schliessen

Sie den Vertrag direkt mit den

entsprechenden Unternehmen ab, und wir

sind nicht Vertragspartei.

1. Vertragsabschluss

1.1 Abschluss des Reisevertrages

Der Vertrag zwischen Ihnen und dem

Veranstalter kommt mit der Entgegennahme

Ihrer schriftlichen, telefonischen

oder persönlichen Anmeldung

direkt beim Veranstalter oder bei Ihrem

Reisebüro zustande. Von jenem Zeitpunkt

an werden die Rechte und Pflichten aus dem

Vertrag für Sie und den Veranstalter

wirksam. Melden Sie zusätzliche ReiseteilnehmerInnen

an, so stehen Sie für deren

Vertragspflichten ein.

1.2 Buchung via Reisebüro

Das Reisebüro ist Ihr Berater und vertritt Sie

uns gegenüber. Es leitet in Ihrem Auftrag die

Anmeldung an uns weiter. Massgeblich ist

unsere Bestätigung an Ihr Reisebüro.

1.3 Leistungen, Nebenabreden

Der Umfang der vertraglichen Leistungen

ergibt sich aus der Leistungsbeschreibung

in unseren Katalogen sowie den Angaben in

der Reisebestätigung. Nebenabreden

(Änderungen, Ergänzungen, Sonderwünsche

etc.) bedürfen einer ausdrücklich

schriftlichen Bestätigung durch den Veranstalter.

Reisebüros sind nicht bevollmächtigt,

vom Inhalt des Reiseprospektes

einschliesslich der Reisebedingungen abweichende

Zusicherungen zu geben oder

abändernde oder ergänzende Vereinbarungen

zu treffen.

2. Preise und Zahlungsbedingungen

2.1 Preise

Die Preise für Reisearrangements ersehen

Sie aus Prospekt, Preisliste oder Offerte. Sie

verstehen sich, wenn nichts anderes

erwähnt ist, in Schweizer Franken.

2.2 Gebühren für Beratung und

Reservation/Auftragspauschale

Neben den im Katalog erwähnten Preisen

erhebt der Veranstalter bzw. Ihr Reisebüro

zusätzlich eine Gebühr für die Reservierung,

Bearbeitung und Beratung.

2.3 Kreditkartengebühr

Für den Zusatzaufwand bei Bezahlung mit

Kreditkarte verrechnet der Veranstalter bzw.

Ihr Reisebüro die Gebühr der

Abrechnungsstelle an Sie weiter.

2.4 Zahlungskonditionen

Bei der Anmeldung oder spätestens

innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der

Bestätigung ist eine Anzahlung von

mindestens 25% des Arrangementpreises zu

leisten. Bei kurzfristigen Buchungen ist der

gesamte Betrag anlässlich des Vertragsabschlusses

zu bezahlen. Der Restbetrag ist

spätestens fünf Wochen vor Reiseantritt zu

zahlen. Nicht rechtzeitige Zahlung berechtigt

den Veranstalter, die Reiseleistung zu

verweigern. Flugscheine sind zum Zeitpunkt

der Ticketausstellung bezahlbar.

3. Umbuchung und Änderungen durch

den Reisenden

3.1 Umbuchungen

Bei Änderungen (Namensänderung,

Änderung des Reisedatums, Umbuchung

der Unterkunft oder des Mietwagens, etc.)

erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von

CHF 200 pro Person. Nach Beginn der

Annullierungsfristen gelten die Bedingungen

gemäss Ziffer 4.

3.2 Ausnahmen

Für Flugscheine und gewisse Landleistungen

gelten besondere Umbuchungsund

Änderungsbestimmungen.

4. Annullierung durch den Reisenden

4.1 Meldung

Falls Sie Ihre Reise nicht antreten können,

müssen Sie dies dem Veranstalter oder

Ihrem Reisebüro schriftlich mitteilen.

Massgebend ist der Eingang der

Rücktrittserklärung. Bei einem Rücktritt

haben wir, beziehungsweise die in der

Reisebestätigung aufgeführten Reiseveranstalter,

Anspruch auf eine angemessene

Entschädigung.

4.2 Bearbeitungsgebühren

Bei Annullierung oder Teilannullierung einer

bestätigten Buchung erheben wir eine

Bearbeitungsgebühr von CHF 200 pro

Person. Zusätzlich werden Annullierungskosten

gemäss Ziffer 4.3 fällig.

4.3 Annullierungskosten

Bei Annullierung oder Teilannullierung einer

bestätigten Buchung erheben wir zusätzlich

zu der Bearbeitungsgebühr (Ziffer 4.2)

Annullierungskosten.

4.3.1 Normale Annullierungskosten

Bis 46 Tage vor Reisebeginn 15%

45 - 31 Tage vor Reisebeginn 30%

30 - 16 Tage vor Reisebeginn 50%

15 - 08 Tage vor Reisebeginn 80%

07 - 0 Tage vor Reisebeginn 100%

4.3.2 Abweichende Annullierungskosten

Für Annullierung, Änderung oder Umbuchung

von geführten Privat- und

Gruppenreisen, Unterkünften in staatlichen

oder privaten Natur- und Wildschutzgebieten

sowie für Bahnbillette gelten die

folgenden verschärften Annullierungskosten:

bis 90 Tage vor Abreise 50%

89 - 31 Tage vor Abreise 80%

30 - 0 Tage vor Abreise 100%

4.3.3 Annullierung Flug

Bei der Annullierung einer definitiven

Flugbuchung erheben wir eine Gebühr von

CHF 100 pro Person. Nach Ausstellung der

Flugscheine gelten die Bedingungen des

entsprechenden Flugtarifes bzw. der Fluggesellschaft.

In der Regel ist für Flugtickets

keine Rückerstattung möglich.

4.3.4 Veranstaltungstickets

Bei Annullierung von Konzert-, Theater-,

Oper- oder Sporttickets sind 100%

Annullierungskosten fällig.

4.3.5 Campingplätze und Rastlager

Bei Annullierung von Campingplätzen sowie

staatlichen Unterkünften und Rastlagern

sind 100% Annullierungskosten fällig.

4.3.6 Abweichende Bedingungen

Für einzelne Leistungen oder zu

bestimmten Jahreszeiten/Hochsaisonperioden

gelten spezielle Annullierungsbedingungen.

4.4 «No Show» – nicht Erscheinen

Wenn Sie einen Flug, Zug oder ein Schiff

verpassen, besteht keine Möglichkeit auf

Rückerstattung. Verpassen Sie den Rückflug,

so müssen Sie auf eigene Kosten einen

anderen Rückflug buchen. Dies gilt

insbesondere auch bei Flugplanänderungen.

4.5 Sie brechen die Reise ab

Brechen Sie die Reise ab, geben Sie ein

Fahrzeug früher zurück oder annullieren Sie

an Ort und Stelle einzelne Leistungen,

können grundsätzlich keine Rückerstattungen

vorgenommen werden. Sofern

die Leistungsträger vor Ort für die von Ihnen

nicht bezogenen Leistungen eine Rückerstattung

vornehmen, erhalten Sie von uns

eine Rückvergütung abzüglich einer

Bearbeitungsgebühr nach Ziffer 3.1. Für

solche Rückvergütungen/Ansprüche

benötigen wir eine schriftliche Bestätigung

der betroffenen Leistungsträger.

5. Meldung einer Ersatzperson

Wenn Sie Ihre Reise absagen müssen,

können Sie bis 46 Tage vor Abreise eine

Ersatzperson benennen, die bereit ist, die

Reise unter den gleichen Bedingungen an

Ihrer Stelle anzutreten. Die Ernennung einer

Ersatzperson ist nur möglich, wenn dies alle