vis2019_12 blaettern

VISIONEN.spirit.and.soul

Seit Jahrtausenden sucht der Mensch Antworten auf wichtige Fragen in den Sternen. Deshalb ist der astrologische Ausblick auf das kommende Jahr eine, der Redaktion von VISIONEN und unseren zahlreichen LeserInnen, liebgewonnene Tradition.

Auch in dieser Ausgabe zum Jahresende widmen wir uns wieder ausführlich dem Jahreshoroskop 2019. Das Lebendige zeichnet sich durch Veränderung und Wandlung aus. 2019 sind wir alle gefordert diese Wandlungen in eine neue Zeit hinein mitzugehen und damit zu verstehen, welche Themen ein Mensch sich aus spiritueller Sicht gegeben hat.

DER NEUE BRÜCKENSCHLAG ZWISCHEN PSYCHOTHERAPIE UND SPIRITUALITÄT

Sylvester Walch

DIE GANZE FÜLLE DEINES LEBENS

Ein spiritueller Begleiter zu den Kräften

der Seele

Wie können wir Zufriedenheit und Glück im Leben erlangen?

Inneres Wachstum und wirkliche Veränderung erfordern den Zugang

zu tieferen Schichten der Seele. Doch Entwicklung nur auf den

begrenzten Bereich der Person auszurichten, ist am Ende zu wenig,

so Sylvester Walch, der für eine neue Verbindung von Psychotherapie

und Spiritualität plädiert. Anhand seiner jahrzehntelangen Arbeit

mit veränderten Bewusstseinszuständen zeigt er, wie wir emotinale

Blockaden lösen und Zugang zu innersten Ressourcen fi nden können.

Eine Vielzahl spiritueller Impulse und Meditationsübungen

geben Anleitung, den Weg eines bewussteren Lebens zu gehen.

Neuerscheinung 2016 ·270 S., geb. mit Schutzumschlag, Fischer & Gann

ISBN: 978-3-903072 ·19,99 € (D) 20,60 € (A) sFr 26,90

AUCH ALS E-BOOK ERHÄLTLICH

ÜBER DEN AUTOR

Dr. Sylvester Walch ist Ausbilder für Psychotherapie

und Gesamtleiter der Curricula für Transpersonale

Psychologie, Holotropes Atmen sowie

körperbezogene Psychotherapie. Er leitete über

viele Jahre eine stationäre psychotherapeutische

Einrichtung und hat Lehraufträge an

verschiedenen Universitäten. Er verfasste

mehrere Bücher und zahlreiche Artikel. Seit

mehr als 25 Jahren verbindet er in seiner

Arbeit Psychotherapie und Spiritualität.

SEMINARE

TRANSPERSONALE SELBST -

ERFAHRUNG UND HOLOTROPES ATMEN

In diesem Seminar werden durch veränderte Bewusstseinszustände

heilende und spirituelle Prozesse in Gang gesetzt. Mit

Hilfe des holotropen Atmens (Stanislav Grof), evokativer Musik

und dynamischer Körperarbeit können einengende Lebensmuster

aufgelöst, tiefere seelische Konflikte intensiver bearbeitet

und brachliegende Potenziale aktiviert werden. Dies

stärkt das Vertrauen in die innere Weisheit und befähigt dazu,

den Herausforderungen des Lebens offener, mutiger und gelassener

zu begegnen. Die Erfahrungen werden durch Gruppengespräche

und meditative Übungen vertieft und integriert.

T +49 8322 6611 F +49 8322 6601 E sylvester@walchnet.de W www.walchnet.de

Ort: Seminarhaus ›Holzöstersee‹ (Franking - Raum Salzburg) Kosten: € 680,-

Leitung und Anmeldung: Dr. Sylvester Walch, Bachstraße 3, D-87561 Oberstdorf

Wunschtermin bitte bei der Anmeldung bekanntgeben


VOM EGO ZUM SELBST

Grundlinien eines spirituellen

Menschenbildes

Ein Plädoyer für ein neues

Menschenbild. Sylvester Walch

zeigt als profunder Kenner

der menschlichen Psyche

einen ganzheit lichen Weg der

Selbstverwirklichung, der die

spirituelle und psychische

Entwicklung fördert.

Mit praxisorientierten

Übungen.

337 S., geb., München, 2011, O. W. Barth

ISBN: 978-3-426-29192-4 · 3 Aufl age 2013

22,99 € (D) 23,70 € (A) sFr 23,15

DIMENSIONEN DER MENSCHLICHEN

SEELE

Transpersonale Psychologie

und holotropes Atmen

Einführung in die Grundlagen

der transpersonalen

Psychologie und die Praxis

des holotropen Atmens

Eine »Landkarte«

spiritueller Bewusstseinszustände

und

deren Bedeutung für

Heilung und Wachstum

der Seele

Durchgesehene Neuausgabe, 452 S.

ISBN: 978-3843602464 · 5. Aufl age 2013 Broschiert

24,99 € (D), 25,70 € (A) sFr 35,40

Weitere Seminare undAusbildungen

unter www.walchnet.de


Inhalt

76

DUFT DES MONATS

Eukalyptus – die

Glückspflanze des Winters

14 14

Wertschätzung:

Das DIE Wunder MACHT DES HERZENS

der Unser Dankbarkeit Zentrum der Gefühle

78

INTERVIEW

Daniela Hutters Yin-Prinzip

72

GESUNDHEIT

Heilkraft der Alpen

99

SHODO

Der Weg des Schreibens

82

WINTERMÄRCHEN

Der Weihnachtswunsch

102

ST. PETERSBURG

Glanz, Kultur & Gloria

92

VEGANE XMAS

Festliches Weihnachtsmenü

4 Visionen 01/2019

42

INTERVIEW

Meister Mooji

FOTOS: GettyImages, Thinkstock, Narayana-Verlag ag Simon Smith, privat

TITELFOTO: GettyImages


Inhalt

14

20

24

28

32

32

46

50

66

78

84

Weisheit

Die Macht des Herzens

Befreien, öffnen, vertrauen…

VISIONEN-Interview

Yoga-Lehrerin Elena Brower

Seelensehen

Was unsere Träume verraten

Sterben und Loslassen

Spirituelle Einsichten

Spirituelles Wissen

Der Pfad des Friedens

VISIONEN-Interview

Meister Mooji und das vollkommene Glück

Die Rauhnächte

13 Monde – 13 Rauhnächte

ASTROLOGIE

Das Jahreshoroskop 2019

Poesie und Weisheit

„Advent“ von Rainer Maria Rilke

VISIONEN-Interview

Daniela Hutter über das YIN-Prinzip

VISIONEN-Essay

Die Macht des Herzens

EXTRA

14 SEITEN IN DER HEFTMITTE

Das sagen Ihre Sterne für 2019

68

72

76

36

38

82

86

90

92

99

102

Wohlfühlen

Naturkosmetik

Anti-Aging-Power im Winter

Gesundheit

Die Heilkraft der Alpen

Duft des Monats

Eukalyptus – die Glückspflanze

Inspiration

Andy Richter

Yoga-Fotograf der Herzen

Spirituelle Musik

Klassiker und Trends

Wintermärchen

Der Weihnachtswunsch

Geschenketipps

Naturkosmetik für Männer

VISIONEN-Kalender 2019

Traumhaft schön bebildert

Veganes Weihnachten

Festtags-Menü und Backideen

Shodo Kalligraphie

Der Weg des Schreibens

St. Petersburg

Glanz, Kultur und Gloria

Immer in isione

Titelthemen sind rot gekennzeichnet

03

Editorial

12

Kurz & Visionär im Dezember

112

Kleinanzeigen

06

Augenblicke | Advent

108

Veranstaltungen/Termine

114

Vorschau / Impressum

Visionen 01/2019 5


englischer Erzähler


Weisheit

ZENTRUM DER GEFÜHLE

E

des H

Herz ist immer Trumpf – nicht nur in der Weihnachtszeit.

Warum wir unserem Herzen generell mehr Aufmerksamkeit schenken sollten!

Ist es nicht allgegenwärtig, das Herz? Gerade diese

Jahreszeit ruft es als Schutzpatronin an, es findet sich

als Icon im Smartphone oder auf den sozialen Medien,

taucht in mindestens jedem zweiten Popsong und jedem

dritten Bestseller auf und findet Verwendung als Symbol

wie auch Dekorationsgegenstand, ob in Form von Kerzen,

Lebkuchen oder Juwelen. „Herz ist Trumpf“, heißt es so

gern, und würden wir jetzt noch mehr Redensarten bemühen,

die sich um unseren beliebtesten Hohlmuskel ranken,

wären zwei, drei Seiten schon voll, ohne damit etwas gesagt

zu haben. Doch obwohl es bereits von Aristoteles als

„Sitz der Seele“ bezeichnet wurde, waren die vergangenen

Jahrhunderte nicht gerade die besten Zeiten für das Herz,

was seinen gesellschaftlichen Stellenwert anbelangt. Allzu

oft wurde es dem Verstand untergeordnet, für nicht voll

genommen, als ungl

aubwürdig, launenhaft und schwach

abgewertet. Zugegeben, das Herz ist weder unser stärkster

noch größter Muskel. Doch vielleicht der wichtigste? Wir

wissen inzwischen, dass unser Gehirn nicht das alleinige

Sagen hat, sondern

nur

ein

wichtiges

und

bisweilen

sträf-

lich

überschätztes Werkzeug ist, während die Qualitäten,

für die

das Herz steht, immer mehr zu ihrem Recht kommen:

Li

iebe

e, Freude, Mitgefühl, Kreativität, Dankbarkeit.

Das HearthMath-Institut in Kalifornien nennt es unser

wichtigstes Gedächtnis- und Energiezentrum. Das Herz

hat ein eigenes Nervensystem, ähnlich dem Nervensystem

des Gehirns; seine Zellen können Informationen speichern

und austauschen. Unser Herz ist die innere Sonne,

die über unserem Leben strahlt und es erhellt. Wir können

auf seine Stimme hören oder sie leugnen. Wir können die

Bedeutung des Herzens auf seine rein physikalischen

Funktionen reduzieren oder es als Brücke zur Überwindung

der Illusion von Getrenntheit wahrnehmen. Wir

können es in eine Schublade mit Kitsch und falscher Sentimentalität

stecken, es mit dicken Mauern vor Schmerz

schützen oder für die Welt und das Leben öffnen. Auf jeden

Fall sollten wir ihm aber einmal ausgiebig Beachtung

schenken … und uns zuerst eine wichtige Frage stellen.

Für wen schlägt dein Herz?

Das Herz ist Sitz von unseren Gefühlen, von Liebe und

Mitgefühl. Über das Herz verbinden wir uns mit unseren

Mitmenschen, finden Zweisamkeit mit und Geborgenheit

im anderen, können den Schmerz Fremder nachvollziehen

und den Wunsch spüren, ihnen zu helfen. Doch dabei

sollte eines nicht übersehen werden: Dein Herz schlägt für

dich, wortwörtlich und buchstäblich nur für dich! Ganz

ehrlich: War das eben deine Antwort gewesen? Oder hast

du doch kurz vergessen, dass es jeden Moment deines Lebens

unermüdlich schlägt, damit du leben kannst – weil es

14

Visionen 01/2019


Weisheit

Heraklit von Ephesos

Visionen 01/2019 15


Weisheit

V ISIONEN-INTERV IEW

ELENA BROWER

„Jeder von uns erlebt dunkle Momente. Man zweifelt,

man fühlt sich ausgeschlossen und minderwertig. Ich habe gelernt,

dass in mich gehen der einzige Weg aus diesem Sumpf ist.”

Elena Brower ist Yoga- und Meditationslehrerin in

New York. Ihr erstes Buch “Die Kunst der Aufmerksamkeit”

ist ein kreatives Yogapraxisbuch mit

Erklärungen einzelner Yogaübungen, vielen Fotos und

Anregungen für Yogaübungen zu Hause. In ihrem neuen

Buch “entdecke dich” fordert Elena uns auf, unsere Träume,

Wünsche und Ängste aufzuschreiben, zu malen, zu

reflektieren und uns die Zeit zu nehmen über uns selbst

nachzudenken. Viele Antworten für Lebensfragen finden

wir in uns selbst, wenn wir uns die Zeit nehmen sie zu

finden. In dem illustrierten Tagebuch findet man Fragen

und Einladungen zur Meditation, Stille, Reflektion und

Kreativität.

Wie beschreibst du, was du tust?

Ich bin Jonah’s Mama, das ist definitiv

mein bester Job. Ich unterrichte Yoga und

Meditation, und ich habe ein Business mit

ätherischen Ölen. Man kann so viel mit

den Ölen machen und muss nicht immer

sofort zu chemischen Mitteln greifen.

Wie hast du Yoga und Meditation entdeckt?

Das war in der Schule, es war eigentlich eine

Kampfsport-Klasse, aber ein Teil davon war

immer Yoga. Nach dem College habe ich dann

andere Formen von Yoga entdeckt und habe

20

Visionen 10/2018


Weisheit

Visionen 11/2018 21


Weisheit

Sterben und Loslassen

Spirituelle Einsichten

Das Sterben als notwendige

menschliche Erfahrung anzuerkennen,

ist Voraussetzung für

ein sinnerfülltes und glückliches Dasein.

Das ist eine spirituelle Aufgabe, die uns

lebenslang begleitet und herausfordert.

Loslassen zu lernen, die vielen kleinen

Tode zu sterben, ist eine Kunst, die es

schon während des Lebens einzuüben

gilt.

Unsere körperliche Konstitution beginnt

sich schon in jungen Jahren oft unmerklich

abzunutzen. Beispielsweise vermindert

sich bereits ab dem 30. Lebensjahr die

Herzleistung, ab 40 verlieren die Muskeln

an Masse, ab 50 schwindet die Dichtigkeit

der Knochen, ab 60 fehlt im Schnitt ein

Drittel der Zähne und so weiter.

Den eigenen Lebensrhythmus

anpassen

Mit fortschreitendem Alter werden wir

auch krankheitsanfälliger, unsicherer und

vergesslicher. Diese Prozesse nicht als Makel,

sondern als zum Leben selbst gehörig

anzuerkennen und ihnen mit Gelassenheit

und Selbstmitgefühl zu begegnen, ist die

eigentliche Herausforderung. Odo Marquard

rät uns in dem Büchlein „Endlichkeitsphilosophisches“,

nicht das Rad der

Zeit durch senilen Ehrgeiz zurückdrehen

zu wollen, sondern allmählich dem „Dasist-so“

gegenüber dem „So-sollte-es-sein“

einen Vorrang einzuräumen. Wenn wir

diesen Einschränkungen mit einer Portion

Humor und Selbstironie begegnen, können

wir uns getrost der Wirklichkeit stellen

und uns gleichzeitig erlauben, uns

selbst unterbieten zu dürfen. Dies bewahrt

uns auch vor Überforderungsstress, der aus

der Fehleinschätzung des eigenen Leis-


Weisheit

tungsvermögens und illusionären Zukunftserwartungen

resultiert.

Der enger werdende Zeithorizont im

Alter lässt es ratsam erscheinen, den eigenen

Lebensrhythmus entsprechend anzupassen.

Einerseits ist es notwendig, einen

Gang zurückzuschalten. Das bedeutet,

nicht mehr alles erreichen zu wollen, was

ich mir vielleicht noch vorgenommen habe.

Andererseits aber auch gezielt und

möglichst unverzüglich das noch anzupacken,

was mir wirklich wichtig oder notwendig

erscheint und mich auf das Wesentliche

zu konzentrieren.

Dr. Sylvester Walch

Ein solches Umdenken tritt meist nicht

von selbst ein, solange sich das Leben in

gesicherten Bahnen bewegt. Angestoßen

wird es in der Regel durch Krisen, Krankheiten

oder einschneidende Ereignisse,

wozu besonders die leibhaftige Erfahrung

von Todesnähe zählt.

Erkenntnisse aus

der Todesnähe

In den späten 1980er Jahren hat die Nahtodesforschung,

auch ein bedeutender

Zweig der Transpersonalen Psychologie,

mit eindrucksvollen Aussagen Aufsehen

erregt. Aufgrund von Interviews mit Personen,

die klinisch tot waren und wieder

ins Leben zurückgekehrt sind, haben u.a.

Raimond Moody, Kenneth Ring und Elisabeth

Kübler-Ross herausgefunden, dass

deren Erfahrungsinhalte eine ähnliche

Struktur aufwiesen. Menschen in Todesnähe,

unterschiedlicher Herkunft und kulturellen

Hintergrundes, erlebten eine oder

mehrere der folgenden typischen Sequenzen:

• Sie sahen einen Tunnel bzw. eine dunkle

Verengung, die sie passieren mussten.

• Am Ende des Tunnels kam es zu Lichtvisionen

und euphorischem Gefühlserleben,

auch zur Begegnung mit verstorbenen

Verwandten, die auf sie zu warten

schienen.

• Bedeutsame Stationen ihres Lebens liefen

wie in einem Film vor ihren inneren

Augen ab, begleitet von einer Neubewertung

früherer Einstellungen und Handlungen,

wobei liebevolles Tun mit angenehmen

Gefühlen, destruktive Verhaltensweisen

mit den Schmerz- und Trauerempfindungen

der seinerzeit Betroffenen

einhergingen.

• Sie erlebten sich insgesamt lebendiger,

freudiger, friedvoller und verbundener als

im gewöhnlichen Leben.

• Auch außerkörperliche Wahrnehmungsperspektiven

wurden berichtet, wie etwa

die Sicht von oben auf die Unfallstelle

oder den Operationstisch mit der deutlichen

Wahrnehmung dessen, was von dort

Anwesenden gesprochen wurde.

Grundlegende Umorientierung

Nahtodeserfahrungen eignet eine außerordentliche

Intensität des Erlebens sowohl

von Glücks- als auch von Angstzuständen.

Eine tiefgehende Befreiung von

einengenden Wahrnehmungsgewohnheiten

eröffnet nicht selten neue Wege der

Sinnstiftung, die eine grundlegende Umorientierung

der Lebensgestaltung ermöglichen.

So fühlten sich etwa Suizidgefährdete

in Folge der Nahtodeserfahrung

für immer von ihrer selbstdestruktiven

Neigung befreit, wie überhaupt sich das

Leben von Menschen mit derartigen Erfahrungen

danach oft tiefgreifend verändert

hat, und zwar meist in Abkehr von einer

egoistischen und materialistischen

Grundeinstellung.

Bronnie Ware resümierte die markantesten

Einsichten von Todgeweihten in ihrem

Buch „5 Dinge, die Sterbende am

meisten bereuen“:

• Ich wünschte, ich hätte nicht so viel gearbeitet.

• Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt,

mir selbst treu zu bleiben, statt so zu leben,

wie es andere von mir erwarteten.

• Ich wünschte, ich hätte den Mut gehabt,

meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen.

• Ich wünschte, ich hätte den Kontakt zu

meinen Freunden gehalten.


Weisheit

• Ich wünschte ich hätte mir

mehr Freude gegönnt.

Wichtige Bewusstseins -

prozesse

Sehr wertvolle Einsichten gewähren

uns auch die Erfahrungsberichte

von Sterbebegleitern,

die vor allem die Bedeutung

des Loslassens und Vertrauens

für die Bewältigung der

letzten Wegstrecke des Lebens

thematisieren.

Monika Renz kommt in ihren

Büchern „Zeugnisse Sterbender“

und „Von der Chance, wesentlich

zu werden“ zu dem

Schluss, dass sich im Spannungsfeld

von „Festhaltenwollen

und Loslassenmüssen, von

Urangst und Urvertrauen“ wichtige

Reifungsschritte vollziehen

können. Es geht darum, loszulassen

von allem, was wir haben und

was wir zu sein glauben. Das ist

jedoch nicht so einfach, denn im Angesicht des Todes, so Renz,

wird man von dem eingeholt, wovor man im Leben davongelaufen

ist.

Gleichzeitig werden, so fand sie weiter heraus, unbewusste Aspekte

zu sichtbaren inneren Ereignissen. Es kann sein, dass verdrängte

Wut oder Trauer durchbrechen und nicht bearbeitete

Konflikte szenisch vor dem inneren Auge ablaufen. Die Sicherheit,

die zuvor von materiellen Gütern und sozialem Prestige verbürgt

schien, wird fragwürdig und bricht zusammen. Sie muss

aufgegeben werden, denn sonst entstehen Verhärtungen, die in

eine Verweigerung, in ein Nein dem Sterben gegenüber führen.

Dabei durchschreiten wir Gefühle übermächtiger Angst, grenzenloser

Ohnmacht, radikaler Einsamkeit und verzweifelter Ausweglosigkeit.

Dazu gehören Erfahrungen der Schwere, eines starken

Drucks und des Verlustes der Fühlungnahme mit der physischen

Welt. Es gibt kein Zurück mehr, die Entscheidungen sind

uns aus der Hand genommen und wir sind den weiteren Abläufen

hoffnungslos ausgeliefert. Der Prozess steuert auf einen Zustand

der Unumkehrbarkeit und Endgültigkeit zu. Das Herz ist

nicht mehr in der Lage, Blut bis in die Fingerspitzen und Zehen

zu pumpen, denn dieses wird im Kernbereich des Körpers gebraucht.

Die Füße werden kalt und der Atem verflacht. Wenn

nun die letzten Lebensregungen zum Erliegen kommen und

auch die Sinne mehr und mehr verdämmern, hat man nur noch

eine Chance, nämlich Ja zu sagen. Ja zu sagen, zu dem, was geschieht

und zu dem, der ich dann bin! Es ist wie ein letztes großes

Ausatmen. Wenn wir weich werden und dem Prozess zustimmen,

kann hinter der Verlust- und Vernichtungsangst das Tragende

durchscheinen und Vertrauen in die Tiefe entstehen.

Wandlung und Reifung

zulassen

Dies fällt natürlich leichter, wenn es gelingt, zuvor wichtige Aspekte

des Lebens zu bereinigen oder zu integrieren. Gerne denke

ich in diesem Zusammenhang an meinen Vater, den ich die letzten

Wochenenden seines Lebens begleiten durfte. In berührenden

Gesprächen blickte er nochmals auf sein Leben zurück, erlebte

die eine oder andere Szene hautnah wieder und teilte mir

sein Bedauern mit, dass er mich zeitlebens nicht richtig wahrgenommen

habe.

Mutig lüftete er auch Familientabus und stellte sich seiner Verantwortung

für Handlungen, die er im Nachhinein als Fehler sah.

Die Konfrontation mit diesen Schattenaspekten löste innere Widerstände

und entkrampfte die angespannte Situation. Sie vereinte

alle Beteiligten in einer liebevollen und öffnenden Atmosphäre.

In Todesnähe, wenn der Mensch noch Wandlung und

Reifung zulassen kann, fügt sich die Gesamtsituation zu einem

harmonischen Ganzen. Eine tiefere Wirklichkeitsebene wird

spürbar, inneres Erleben und äußere Ereignisse ergänzen sich

manchmal in sinnvoller Weise, so als geschähe ein Wunder.


Essential Sounds of the Universe

Einen Tag, nachdem sein zweiter Urenkel geboren war

und er ihn noch sehen konnte, verstarb er friedlich und mit

einem Lächeln im Gesicht, obwohl er in der letzten Zeit

noch intensive Schmerzzustände durchleiden musste.

Noch an der Schwelle zum Tod ist es möglich, mit sich

und auch problematischen Lebensumständen ins Reine zu

kommen, und sei es auch nur durch unscheinbare Zeichen

des Verstehens und Verzeihens. Wenn wir den Sterbenden

unaufdringlich dabei unterstützen, abgespaltene Gefühle

wahrzunehmen, peinlich Verschwiegenes mitzuteilen und

zu integrieren, offene Konflikte zu bereinigen und sich für

Fehltritte zu entschuldigen, dann kann auch ohne Vorbehalte

das gewürdigt werden, was im Leben gut gelaufen ist.

Eine gute Atmosphäre schaffen

Es ist besonders wichtig, beizeiten über das Sterben zu sprechen

und eine gute Atmosphäre für den Übergang vorzubereiten.

Oft unterbleibt dies aus der falschen Angst davor, damit

Resignation und Hoffnungslosigkeit zu bekunden. In

einer ruhigen und besinnlichen Gesprächssituation, ohne

mahnende und wertende Untertöne, ergeben sich von selbst

geeignete Anknüpfungspunkte. Wenn die Begleiter den

auftauchendem Themen und der seelischen Dynamik wertschätzend

und verständnisvoll begegnen, kann sich eine integrierende

Lebensüberschau eröffnen, auch und gerade

dann, wenn sich Negatives und Belastendes artikulieren

sollte. Dabei ist es wichtig, dem Sterbenden zu vermitteln,

dass wir ihn gernhaben, schätzen, aber uns nicht an ihn

klammern, sondern einverstanden sind, wenn er von uns

geht, weil wir alle selber einmal vor diesem letzten Schritt

stehen.

Loslassen zu lernen, die vielen kleinen Tode zu sterben, ist

eine Kunst, die es schon während des Lebens einzuüben gilt.

Abschiede, unerfüllte Wünsche, zerbrochene Hoffnungen

oder unwiederbringliche Verluste. Es gibt keine Veränderung

ohne Krise, ohne Loslassen vom Alten kein Einlassen

auf Neues. Nur wenn wir uns mehr und mehr auf das Wagnis

des „Stirb und Werde“ einlassen, sind wir imstande, uns

von der Fixierung auf unser Ego zu lösen und in unserem

höheren Selbst zu verankern, das uns auch durch schwierigste

Phasen des Lebens zu tragen vermag.

DER AUTOR

Dr. Sylvester Walch, Ausbilder für Psychotherapie, verbindet

seit mehr als 25 Jahren in seiner Arbeit Psychotherapie

und Spiritualität. Er ist Autor zahlreicher Artikel und mehrerer

Bücher: „Subjekt und Realität“, „Dimensionen der

menschlichen Seele“, „Vom Ego zum Selbst“ und „Die ganze

Fülle deines Lebens“. www.walchnet.de

Integration

Tour

2019

16.03.2019 Stuttgart Wagenhallen

18.03.2019 Essen Lichtburg

19.03.2019 Hambur g Laeiszhalle

20.03.2019 Berlin Universität der

Künste

21.03.2019 Hannover Theater am Aegi

25.03.2019 München Prinzregententheater

26.03.2019 Neu-Isenburg Hugenottenhalle

FRE

EEDOM TOU

UR

04.12.2018 2018 Kö öln

Theater am Tanz

zbrunnen

05.12.2018 Stuttgart

Liederhalle - Hegelsaal

06.12.2018 Rosenheim

Kultur- & Kongresszentrum

07.12.2018 München

Residenz Herkulessaal

08.12.2018 Merzig

Stadthalle

09.12.2018 2018 Aachen

Eurogress

11.12.2018 Reutlingen

Stadthalle

12.12.2018 Freiburg

Konzerthaus

13.12.2018 Friedrichshafen

Graf Zeppelin Haus

14.12.2018 Aschaffenburg

Stadthalle am Schloss

15.12.2018 Bremen

Die Glocke

16.12.2018 Hannover

Theater am Aegi

TICKETS unter: www.eventim.de


Weisheit

Spirituelles es Wissen

Jede Generation steht immer wieder neu vor der Aufgabe, Frieden in der Welt

zu schaffen. Jeder kann dazu beitragen und auf dem Pfad des Friedens

vorankommen, indem er oder sie sich durch spirituelle Praxis transformiert und

selbst zum Frieden wird.

32

32 Visionen 01/2019


Weisheit

eid voll

llko

komm

mmen

me

en, wi

e euer

er Vater

im Him

mel voll

llko

mm

en ist“,

war di

e Erma

ahnung de

s Frie

-

dens

nsfü

fürs

ten Jesus

von Naz za

reth. Sein

Aufr

fruf

war unive

vers

rsell an die Men

-

sche

hen geri

rich

chte

t und gilt heute genau

-

so wie

vor

2.000

0 Jahren – und er wird

auch

für zukün

ftige Zeiten als ein

zent

rale

s Lebensprinzip Gültigkeit

ha

ben.

Solche erleuchteten et Seelen le-

ben im Zeitlosen, während sie in der

Zeit für alle Zeit

iten spr

eche

n.

Der Mensch –

das be

sondere Geschöpf

Der Me

nsch

nimmt

mt den

höchste

öchsten

Plat

z in Gottes Schö

höpf

pfung ein. Er

wi

rd als die

Krone

aller geschaffenen

Di

nge bezeichnet. In

dem unermess-

li

chen

Universum ist

sein Platz dem

vo

n Go

tt am nächsten. Selbst die

En

gel und Gött

er wur

den dazu aus-

ersehen, Gottes We

rk, dem Men-

sche

n, dienlich zu

sein. Gott schuf

den Mensch

chen nach seinem Bilde

un

d st

attete ihn

mit dem

Atem seines

eigene

nen Lebens

aus. Er

hat für seine

Kind

er ein

ine unen

endl

iche

Lie

iebe

, die

wir uns kaum vorstellele

n könn

en. Er

hat uns dies

ese wu

nder

erschöne

Erd

rde ge-

ge

be

n, um au

f ih

r zu

leb

eben

en

, und ver-

so

rgte

uns

mit

zah

ahll

llos

en

Gab

en von

unschä

hätz

tzba

bare

rem We

rt, um unsere Be

-

dürfnisse zu decken, die

Bedürfnissese

des sterblichen Kö

rpers,

des

eig

igent-

lich

chen

Tem

empels

Gottes, der

uns

gege-

ben wurd

rde, um ihn darin zu ver

ehren

und zu verherrli

lichen.

„Wisset ihr nicht, dass ihr

der

Tem-

pe

l Go

ttes seid?“, heißt

es in

der

Bi-

bel. Es ist Gottes eigen

ene Bots

tsch

chaf

aft,

die un

s se

it und

enklichen Zeiten

durc

h se

ine Propheten und Messiasse

wiederer

ho

lt verkü

ndet wird. Aber wir

Me

nsch

en neigen se

ltsamerw

rweise da-

zu, sie immer wied

er zu ve

rges

sen.

Wir streunen

en wei

eit weg von Gott in

der We

lt herum

um. Und wenn wir

uns

in

der

Wil

ildnis diese

r Welt verirrt

haben, kommtm Gott im Gewand der

Heil

ilig

igen

und

Seh

her

er, um uns

an unse

r

reic

iche

hes Erbe

zu erin

inne

nern

n. Sagt

gte nich

cht

Christu

stus, da

ss

er geko

kommen

war, um

nach

den „ve

verloren

orenen

Sch

chaf

afen“ zu su-

chen? In der Tat

spr

eche

hen allele heili

li-

gen Mensch

chen

Gottes davon, wie sie

durch den heil

ilig

igen

Gei

st bewegt

werden. „Die Worte, di

e ich zu

euch

rede, die rede ich nic

ht von

mir

se

elbst… lbst…, sondern ich

rede,

e, wie der

Vater mich gelehrt hat.“ (Joha

hannes

8,28) Die Gotteskraft wirkt immer

m über und durch einen mensc

schl

hlichen

Pol, denn der Mensch muss notwen-

digerweise einen Menschen als Leh-

rer haben, auf

der spirituellen wie

auch auf der intellektuellen Ebene.

Innere und äußere Religion

i

Re

ligion hat zwei Aspekte, einen äußeren

und einen inneren Aspekt. Der

äußere Aspekt befasst sich mit der

korrekten Ausführung der Riten und

Rituale, mit den Formen und Formalitäten,

mit der zeremoniellen Verehrung,

um wirkliche oder eingebildete

Ängste zu lindern, Begünstigungen

der einen oder anderen Art zu erlange

n, Risiken und Gefahren zu mei-

den oder

Kra

rank

heit

iten

und

Be-

schw

hwer

erni

sse abzu

zuwe

wehr

en. Kurz

rz, in

Ethisches Leben

ist ein Sprungbrett

zur Spiritualität.

diese Kategorie fällt

alles Tun,

welches die Aufmerksamkeit auf der

Sinnesebene beschäftigt. t Solche Tätigkeiten

dienen

durch

aus einem

nützlichen

Zweck, denn

sie

halten

den Verstand eine Zeitlang

beschäf-

tigt

und bis

zu ei

nem gewissen Grad

in ehrfürchtiger Zurückhaltung, ent-

wede

r in der Hoffnung auf göttliche

Hilfe oder aus Furcht vor dem Zorn

Gottes

, je nach Vorstellungsweltlt des

Betreffenden. Der innere Aspekt der

Reli

ligi

on b ef

fas

asst

st

sic

ich mit de

er ze

itlo

lose

sen

Weis

ish heit

des

Jen

ense

seit

its – eine

ner We

is

-

heit, di

ie weit übe

ber de

m Feld von

Ge-

müt und Sinnennen liegt

und aus

dem

Inne

ne

ren

Mens

chen

ode

der dem Geis

ist

im Men

ensc

sche

hen ge

bo

re

n ist und

von

ihm ha

ndel

elt.

Sie

ist

ein

Wis

ss

sen im

wahr

hrs sten

Sin

inne

ne des

Wor

tes. Es ist

nicht von de

r Sinn

nnes

eswahr

hrnehm

hmun

ung

abhäng

ngig

und

ist

auc

ch ohne

sie

vol

oll-

endet.

Es ist kurzum

um

die

Spi

piritual

lität

oder das

Wis

se n bz

zw.

die

Wis

isse

se

n-

schaft von der

See

eeleel

le.

Die Tugenden der

Lie

iebe

Zwischen diese

sen beid

en

Asp

spek

ekten

der Religion i

– dem

äuß

ußer

eren

en und

dem

inneren –

gibt es noch

etw

twas

, näml

mlic

ich

die Kenntnis und Praxi

s de

r ethisch-

h-

moralischen Werte des me

nsch

chli

chen

Lebens. Diese Werte bi

lden

ein

ine dazwischen

liege

nde, aber do

ch wes

esen

entliche

Stufe,

den

n ohne

sie

kön

önne

nen wir

unmöglich ein spirit

it

ue

lles

Leb

eben

en

führen. Ethisches Lebe

n

ist

ein

Sprungbrett zur Spir

itua

uali

litä

tät.

t. Wir

können

die Segnu

nung

ngen

des

spi

piritu-

ellen Lebens nicht

hab

aben

en, ohne

uns

zuerst ein

en moral

alis

isch

ch-e

this

isch

chen

Hint

ergr

und

er

ar

beit

itet

zu ha

be

n.

Al

le Rel

igio

io

nen st

imme

men im

Ver

erkü

kün-

den der höhe

he

ren Wert

rte des Lebe

bens

überein,

denn allele spr

prec

eche

hen von der

Notwen

endi

digk

eit,

die

Hau

pt

tuge

gend

nden

der Liebe, Wahrhei

t, Barmher

zigk

eit

so

wie de

n selb

lbstlo

sen Dienst am Mi

t-

menschen

zu pr ak

ti

zier

en. In der

Tat

gehen alle Tugenden vo

n der Lieb

ebe

aus, sie sind quasi nur vers

chiedene

Facetten der Liebe

, der Quel

le und

dem Ursprung, von allel m wa

s edelel

und gut ist. Liebe ist

das

wahre

Wesen

Gottes. Es ist seine

Liebe, in der

wir leben, uns bewegenen und

unser

Sein haben. Und da Gott den Men-

sche

n nach seinem Eben

bild

geschaf-

fen hat und ihm seinene

eigenen Lebensod

em einflößte, ist die Seel

ele

oder der Geist nicht

hts als ei

n Trop

opfe

fen

vom Meer der Liebe. Liebe ist daru

rum

Visionen 01/2019

33


Mythologie Rauhnacht

Die Rauhnächte

Wanderer mache dich bereit … für eine neue wunderbare Zeit. …

Die Rauhnächte werden von einem

sich ewig wiederholenden

Naturereignis eingeleitet: die

Wintersonnenwende am 21.Dezember.

Die Wiedergeburt oder Geburt des neuen

Lichtes. Sie bezeichnen den Zeitraum zwischen

den Jahren, zwischen dem Sonnenjahr

und dem Mondjahr. Ein Mondjahr,

also zwölf ca. 28-tägige Mondzyklen,

bestehen aus 354 Tagen, bis zu den 365

Tagen des Sonnenjahres fehlen 12 Nächte,

diese liegen außerhalb des herkömmlichen

Zeitgefühl. Diese Zeit war unseren Vorfahren

heilig, da sich in dieser Zeit der Geist

des neuen Jahres formt, den wir glückeinwärts

mitgestalten können. Es ist eine Zeit

der Rückverbindung, der Innenschau und

der Neuausrichtung.

13 Nächte – 13 Monde, nun ist alles getan,

geschaut und gewandelt. Die 13. Nacht ist

die Nacht der Wunder. Es ist die Nacht, in

der die Allmutter das Ihre dazu gibt. Übergebe

alles, was du die letzten 12 Nächte

erlebt hast, der „Allmutter“, der „Allliebe“.

Sie kennt all ihre Kinder und kümmert sich

am besten um das, was unsere Seele in der

Balance hält und was dem Erwachen und

Wachsen dient. Habe Mut zur Lücke, habe

Mut vollständig loszulassen, mit einem

großen Dank, einer Gabe und einem Segen

an die unsichtbaren Kräfte der Liebe, die

dich beständig umwehen, tragen und führen,

in dem Vertrauen, dass sich die große

Liebe auf beste Weise um dich kümmert.


Mythologie Rauhnacht

13 MONDE – 13 RAUHNÄCHTE

Hörst du das Raunen in der Nacht,

Das leise Geflüster, die knarrenden Stufen,

hörst du das Unsichtbare rufen?

Was hast du verdrängt, was will nach oben,

was kannst du anerkennen, was kannst du loben?

Welch dunkles Geheimnis hütet deine Seele,

der unterdrückte Schrei in deiner Kehle?

Es wurde gesehen, es wurde gehört,

nichts entzieht sich dem Blick des Einen,

auch nicht das stille, leise Weinen.

Ein neues Jahr, ein neues Glück,

kehre vollständig in die Liebe zurück.

Es ist Zeit, dich aus Altem zu lösen.

Loszulassen und freizugeben,

um das Schicksal glückeinwärts zu weben.

Liebe strömt aus dem All zu dir

vom Ich, zum Du, zum glücklichen Wir.

Öffne dich weit in die Nacht hinein,

in den silbernen Lichterschein,

dies strömt nun in dein Seelenheim.

Dein Heim ist der Kosmos, das ewige Licht,

gib ihm nun mehr Gewicht.

Frau Percht räumt auf

Die 13. Rauhnacht ist die Nacht der Nächte. Sie wird als „Perchtnacht“,

„Hollernacht“, „Dreikönigsnacht“ oder auch „Nacht der

Wunder“ bezeichnet. Ein letztes Mal begehrt die Wilde Jagd auf,

bevor sich das Tor zur Anderswelt schließt. Die gute alte Frau

Percht, die alles kennt, weiß und sieht, ist mit ihrem Gefolge unterwegs,

um Altes zu erlösen, Unerlöstes in den Ausgleich zu bringen,

die Karten neu zu mischen und Lichtgeschenke zu verteilen. Sie

lässt sich nicht beirren, noch täuschen. Sie weiß ganz genau, was sie

tut, da sie direkt in die Seele schaut. Die Wilde Jagd, die sie begleitet,

dringt in unser Innerstes, rüttelt an verborgenen Türen und

alten Wunden, die nun in die Heilung gehen wollen. Zerbrochene

Die Liebe – sie ist das Wunder der Natur,

sie wohnt in dir, in allem Leben.

Du kannst dich ihr nun vollständig übergeben.

Sie wiegt dich in ihren Armen ganz sanft.

Halte das Unmögliche für möglich,

Wunder geschehen – du kannst sie erleben

und dich erneut in dein strahlendes Licht erheben.

( Jeanne Ruland)


Mythologie Rauhnacht

Träume werden ausgekehrt, unerfüllte

Beziehungen gelöst, die Sternenaugen der

Seele werden getrocknet, um wieder träumen

und staunen zu können über das Wunder

des Lebens. Die Uneinsichtigen erhalten

neue Lektionen, um ihre eigenen

Handlungen zu überprüfen. Wenn unangenehme

Gefühle und Gedanken dich

überkommen, so zeige ihnen den Weg in

das Licht, indem du dich darauf konzentrierst.

Spüre, wie sie direkt in das Lichttor

hineingehen.

Das Schicksal wird neu gesponnen und

gewebt, das Schicksalsrad für das neue Jahr

dreht sich in dieser Nacht. Die Nacht der

Wunder ist die unausgesprochene, nicht

erwähnte dreizehnte Nacht der Mutternächte.

In dieser Nacht vollendet sich das

Mysterium des neuen Jahres.

13 – die Zahl der Großen Göttin

Die Zahl 13 ist die Zahl der Venus. 13 ist

die Zahl der Seele, der Mystik, des Schicksals

und des Ausgleichs. Sie ist die Zahl der

Großen Göttin, die jetzt ihren Platz im

Weltengeschehen wieder einnimmt. Je

nachdem wie wir mit der Energie der Liebe

umgegangen sind, erfahren wir diese Energie

nun in unserem Leben als Spiegel.

Denn alles, was wir aussenden, kehrt zu uns

zurück. Die 13 bringt das Vergessene,

Unerlöste, Nicht-Gesehene im Guten wie

im Schlechten nach oben, um es auszubalancieren.

In den letzten 12 Nächten sind wir die

zwölf Monate durchgegangen und haben

unser Schicksal für das neue Jahr gewebt,

gewandelt, betrachtet und einen Einblick

in die Schwingung des neuen Jahres erhalten.

In der 13. Rauhnacht fügt die Liebe des

Universums, die große Mutter, das Ihre

hinzu. Sie hat alle ihre Kinder im Blick. Sie

kennt ihre Lichtkinder und weiß, was sie

brauchen, um zu wachsen oder um sich zu

erinnern, wer sie sind und woher sie kommen,

oder um ihr selbstgewebtes Schicksal

zu erlösen und auszubalancieren. Gut oder

schlecht, wer weiß das schon. Das Gute

kann verderben, das Schlechte kann der

Dünger für ein neues Werden sein. Schicksalsverläufe

und größere Kreisläufe unserer

Seele werden mit den Lebensplänen, die in

den Himmel gezeichnet sind, abgeglichen,

so dass die Erfahrungen gemacht werden

können, die anstehen.

Drei Madels – drei Könige

In früheren Zeiten waren es drei Madels,

die in dieser Nacht den Segen auf allen

Ebenen brachten. Später in der Weihnachtsgeschichte

wurde diese Nacht zur

Dreikönigsnacht. In dieser Nacht finden

die „Drei Könige“ den Weg zum Christkind,

um ihm die Geschenke zu überreichen.

Melchior, Kaspar und Balthasar, welche

für Licht, Geist und Seele stehen. MER

– (Melchior) – Licht / Gold – das ewige

Licht Gottes, das in allem wohnt. KA –

(Kasbah) – Geist / Weihrauch – der Geist

der segnend in allen Welten wohnt. BA –

(Balthasar) – Seele / Myrrhe – ewiges

Leben in einer erwachten Seele. Unser

Lichtfeld für das neue Jahr wird auf allen

Ebenen eingestimmt.

Die drei Könige aus dem Morgenland

sind Meister des Lichtes. Doch um zur


Mythologie Rauhnacht

Krippe zu gelangen, müssen sie ihre Kronen

ablegen und Mut haben, sich in das

Herz zu beugen. Die Hirten, welche die

drei heiligen Könige führen, symbolisieren

die guten einfachen Liebeskräfte des Herzens,

die mit der Natur, die göttlich ist,

zutiefst verbunden sind. Das Herz führt

den Geist.

Bräuche in dieser

besonderen Nacht

Räuchere das Haus und dein Grundstück

aus. Reinige dich. Reinige die Atmosphäre.

Du kannst in dieser Nacht Salz in kleinen

Schälchen in jede Ecke stellen.

Du kannst „Perchtmilch“ nach draußen

stellen, die am nächsten Tag im Dreikönigskuchen

verarbeitet wird.

Man stellt Speisen und Trank für das kleine

Volk vor die Tür, die Elfen, Feen, Gnome

und die kleinen feinen Naturgeister, die

unsere Schicksalsweichen auf der Erde

mitgestalten.

Man spendet Vogelfutter, füttert die Tiere

und die feinen Geister mit Schnaps, Beeren,

Brot und anderen Speisen.

Drei besondere Wünsche können auf

jeweils ein Stück Stoff geschrieben werden

und wie kleine Gebetsfahnen in einen

Feenbaum (Holder, Nussbaum, Flieder)

gebunden werden.

Wasser, das in dieser Nacht aus der Quelle

geschöpft wird, hat besondere Heilkräfte.

Träume erfüllen sich in dieser Nacht.

Um Mitternacht kann man die Dreifaltigkeit

am Himmel erblicken und drei

Wünsche gehen in Erfüllung.

Eine Wünschelrute, in dieser Nacht hergestellt,

kann einem der heiligen drei Könige

geweiht werden. Bei Kaspar findet man

Gold, bei Balthasar Silber und bei Melchior

geweihtes Wasser.

Abschließende Weisungen und Orakel

sind in dieser besonderen Nacht möglich.

Gebete, Fürbitten und heilige Handlungen

haben besondere Kräfte.

Du kannst den Segen durch die Sternensinger

erfahren, die mit geweihter Kreide

„C+M+B“ über die Haustüre schreiben,

oder dein Haus auf deine Weise segnen.

Auch ist es Brauch, Glück zu verschenken:

Glücksmünzen, Glücksschweinchen,

Glückskekse. Das Glück mehrt sich, wenn

wir es teilen.

Mein persönlicher Brauch:

Ich schreibe jedes Jahr ein Rauhnacht-

Tagebuch. In dieser besonderen Nacht reinige

ich alles, räuchere und lege das Rauhnacht-Tagebuch

mit allen Karten, die ich in

dieser Zeit gezogen habe, mit etwas Salbei

und Gaben an die Naturwelten nach draußen.

Ich übergebe meine Aufzeichnungen

dem großen Ganzen, damit sich die Essenz

des neuen Jahres herausfiltern kann. Am

Morgen entzünde ich ein heiliges Feuer,

segne alle Rauhnächte und das neue Jahr

und empfange die Essenz, das Motto, die

Affirmation für das neue Jahr. Diese Affirmation

schreibe ich auf die erste Seite meines

Rauhnacht-Tagebuchs und auf einen

schönen Briefbogen. Ich hänge sie an

einem Ort auf, an dem ich sie täglich sehe.

Sie trägt mich im neuen Jahr. Rückblickend

erweist sie sich immer als sehr passend.

In dem du die Rauhnächte aktiv, bewusst

und wach begehst, kannst du im kommenden

Jahr erleben, was deine Intuition, deine

feine Wahrnehmung in diesen Nächten

geahnt und gefühlt hat.

Alles geschieht zuerst im Geiste, bevor es

sich manifestiert. Du kannst aktiv an deiner

Lebensgestaltung für das kommende

Jahr mitwirken. In der eigenen Erfahrung

liegt die Kraft des wahren Wissens. Viel

Freude, neue Erfahrungen und ein gesegnetes,

gesundes, kraftvolles, glückliches

neues Jahr.

Jeanne Ruland

Autorin mehrerer Bücher, u.a. „Mein

Rauhnacht-Begleiter“ und „Das Geheimnis

der Rauhnächte“ (beide bei Schirner),

www.shantila.de

Die Redaktion empfiehlt:

„ViGeno Rauhnächte Set“

mit Jeanne Ruland

Besonders attraktiv mit exklusiver Meditation

und Einstimmung auf das Merkurjahr

2019 (Audiovideo) + BONUS

(EXKLUSIV nur in diesem Set): Der

Segen der 13. Rauhnacht (Video / Audio):

www.visionen.com/rauhnacht


Weisheit

Das Visionen

2019

Jahres-Horoskop

Auf den Sonnenstand der 12 Tierkreiszeichen, berechnet und gedeutet von Michael Allgeier.

Astrolog. Beratungen: Michael Allgeier, Astro-Kolleg Allgeier, Tel. 08192-998332, www.allgeier-astrologie.de

50 Visionen 01/2019


Weisheit

21. März – 20. April 21. April – 21. Mai

Widder Stier

Liebesfreuden,

aber auch Machtkämpfe

Die März-Widder sind 2019 frei von kritischen Planeteneinflüssen

und können sich frei entfalten. Ab Dezember

erleben Sie mit Jupiter im Steinbock Ihre emotionale

Hochphase. Bis dahin machen Sie einfach Ihr Ding.

– Bei den April-Widdern wird dieses Jahr intensiv. Auf

der einen Seite hilft Ihnen Jupiter im Schützen beim

Glücklichsein und stärkt Ihr Selbstbewusstsein. Vor allem

in der Liebe, aber auch finanziell, werden Sie geradezu

verwöhnt. Dies wäre ein gutes Jahr für Reisen, zum Heiraten

oder um beruflich Karriere zu machen. Auf der anderen

Seite stehen aber Saturn und Pluto, die im Dezember

eine sehr kritische Konjunktion im Steinbock bilden. Die

Daten vom 10. bis 13. April stehen im Fokus dieser sehr

schicksalhaften Konjunktion. Berufliche oder private

Machtkämpfe könnten sich bei Ihnen total zuspitzen. Sie

müssen jetzt etwas loslassen, was nicht mehr stimmig ist

und Ihre Weiterentwicklung behindert. Sie sind vielleicht

eine Weile lang auf sich gestellt, müssen mit finanziellen

Engpässen klar kommen oder mit Trennungen. Auch die

Gesundheit könnte Probleme bereiten. Sie sollten jetzt auf

den Ruf Ihrer Seele hören. – Merkur unterstützt die Widder

2019 sehr häufig mit geistiger Frische; Pläne lassen

sich prima umsetzen. Da Venus Ihnen sehr gewogen ist,

bekommen Sie auch viel Liebe. Beziehungen und Freundschaften

blühen auf. Konzentrieren Sie sich auf Dinge und

Menschen, die Ihnen guttun. In schwierigen Lebensphasen

gibt es immer auch Tage des Lichts. Mars pusht Sie

nach vorn. Ende Juli und Mitte November tun Sie dank

Jupiter genau das Richtige zur rechten Zeit.

Uranus

krempelt alles um

Für Stiere sind die ruhigen Jahre nun vorbei. Uranus

wird Ihr Zeichen in den nächsten sieben Jahren durchqueren

und Ihre eigenwilligen und freiheitsliebenden Seiten

zutage fördern. Vor allem beruflich werden Sie sich völlig

neu erfinden. Vielleicht gehen Sie in den Freiberuf oder

beginnen ein Studium. Neue Erwerbsquellen ergeben

sich. Auch in der Beziehung wird es viel Neues geben.

Rechnen Sie mit Überraschungen. Saturn und Pluto stehen

harmonisch zu Ihrem Zeichen und unterstützen Sie.

Für Stabilität und solide Einkünfte sorgt Saturn, durch

Pluto bekommen Sie mehr Macht und Einfluss. Neptun

schenkt Ihnen das richtige Gespür für gute Geschäfte,

aber auch für Sinnfragen. Sie werden spiritueller und kreativer.

Ab 2. Dezember verleiht Jupiter im Steinbock Ihnen

Flügel. Spätestens dann wagen Sie den großen Sprung und

gehen größere Veränderungen an. Große finanzielle Gewinne

und berufliche Aufstiege sind drin, aber auch eine

Hochzeit, eine Weltreise oder ein Baby. – Merkur unterstützt

Sie, wenn er in den Erd- und Wasserzeichen steht.

Sie treffen instinktiv gute Entscheidungen und sind geschäftstüchtig.

Allerdings wird er dreimal rückläufig und

kann Ihre Planung durcheinander bringen. Bleiben Sie

flexibel. Mars steht nur zweimal in Spannung. Ihre Gesundheit

ist also sehr stabil. Mit den anstehenden Veränderungen

kommen Sie gut zurecht. Nur Ende November

sollten Sie nichts übers Knie brechen. Lassen Sie sich nicht

zu Kurzschlusshandlungen verleiten. Ab 31. Dezember

spüren die Daten vom 10. bis 13.5. die Saturn-Pluto-Konjunktion.

Sie nehmen Ihr Schicksal selbst in die Hand.

Visionen 01/2019

51


Weisheit

Das Spezielle an diesen Tagen

ist, dass zwei Wissenschaftler

verkündeten, ein

Asteroid könnte mit der Erde

zusammenprallen. Erst nach

dieser Meldung schaute ich in

den Ephemeriden nach und

staunte; das ist doch die Nacht, an


fast exakt in Quadratur zueinander

stehen. Dass das zu dieser Zeit nicht

sein muß, haben die vorgenannten

Ereignisse gezeigt, denn da stürzte

kein Asteroid auf die Erde – auch

nicht in all den Jahren, Jahrzehnten

und Jahrhunderten zuvor, wenn Mars

und Pluto ebenfalls zueinander im

Ein Plus für alle „Spieler“:

Spiel und Sport haben

2019 Hochkonjunktur.

wird Auswärtigen und Touristen bis

zu sechs Monate lang

verwehrt. Der

Grund liege im Wildwuchs der Urlaubsindustrie,

unter dem das tropische

Paradies zusammenzubrechen

drohe, erklärte der Präsident der


Bilanz: In diesen Tagen fand jeweils

eine Machtverlagerung statt.

Und nun zurück. Vom 1. bis zum 2.

Februar haben wir erneut eine

Mars-Pluto-Spannung.

Spannungsfeld nu

ng standen. n. Da können

wir doch beruhigt den Tagen 1. und

2. Februar 2019 entgegenblicken –

das Datum, an dem diese Konstellation

wieder eintreten wird.

Ich zitiere aus den damaligen Me-

ser

Asteroid genannt. Er ist 2,5 Kilometer

groß, hat eine Masse von zwölf

-

Wissen noch zu vage. Die

Kollisions-

li i

onswahrscheinlichkeit

hein

chke

it liegt bei 1 zu

250.000. 000 Beide Seiten bestätigen,

ter schnell. Dr. Benny Peiser von der


Objekt ist das gefährlichste, das wir


Planetenforscher vom Institut für

ser

Asteroid hat die höchste Wahrscheinlichkeit,

die es je gab, auf der



dass sein Aufschlagsdatum für Freitag,

den 1. Februar 2019, vermutlich

nachmittags, berechnet wurde.

1 zu 250.000 – das ist wahrschein-

-


zu 542.008.

Immerhin. Es scheint, dass

wir 2019 um dieses Datum

herum Zeuge einer besonderen

Begegnung werden

könnten. Vielleicht kommt

uns dieser Asteroid gar näher

als der Mond? Nun, wir werden

sehen – oder soll ich sa-


oder überleben?

Wenn ich Daten nenne und dazu

die Zeitqualität deute, sehe ich sowohl

deren positive als auch deren

negative Seite.

Ein Beispiel:

Am 14./15. April 2019 formen

Mond, Sonne und Jupiter ein schönes

Dreieck – ein Feuer-Trigon. Am glei-

58 Visionen 01/2019


chen Tag bildet Venus ein Sextil zu

Pluto, am 9.04. steht Merkur gut zu

Pluto.

An solchen Tagen sind global gute

Ereignisse zu erwarten, und sie gelten

als Toptage für Firmengründungen,

Hochzeiten und Unternehmungen.

(Da fehlt dann nur noch die

Aszendenten- und Medium-Coeli-

Berechnung – die rechte Stunde).

Für Kunst und Kunstgenuss sind das

ebenfalls ausgezeichnete Tage. Da

die Sonne mitspielt, dürfte eine prominente

Persönlichkeit große Aufmerksamkeit

auf sich ziehen. Stich-


Ansehen, aufsehenerregend. Im Jahr

2019 bilden sich noch eine Menge

weiterer guter Konstellationen, und

damit stehen allen Kreaturen dieser

Welt viele glückliche Tage ins Haus.

Zurück zu den wichtigsten Kon-


2018 Jupiter in Skorpion


Hier kommt der Hinweis auf die Expansion

der Kernenergie. Diese ist in

vollem Gange. Ein Aufrüsten findet

statt. Es wird so bleiben, wenn sich

nicht die positive Jupiter-Energie



Kernenergie.“ In der Schweiz z.B.

wird bereits der Ausstieg angestrebt.

Das Tierkreiszeichen Skorpion wird

mit Höhlen, unterirdischen Kanälen,

mit dem Magisch-Geheimnisvollen,

mit Tabuthemen assoziiert. Nicht nur

der Skorpion als Tier wird ihm zugeschrieben,

sondern auch die Schlange

und die unheimliche Hydra.

Jupiter und die Wahrheit

25. Oktober 2018. Aus Teletext


vor der Präsidentenwahl zahlreiche

Angriffe auf Journalisten verübt.


bedroht und in einigen Fällen körperlich

angegriffen worden.

Weisheit

Wie ein roter Faden zieht es sich

durch viele Länder, dass Machthaber

mit Gewalt oder unsauberen Mitteln

versuchen, Wahrheitssucher zum

Schweigen zu bringen. Tausende sitzen

zum Beispiel in der Türkei hinter

Gittern. Doch auch auf demokratische

Länder trifft dies zu. Z.B. Juli-


in Townsville, Queensland, ist ein

australischer politischer Aktivist und

investigativer Journalist. In Assanges

Horoskop bildet Merkur (Kommunikation)

einen guten Winkel zu Jupiter

(Glaube, Gerechtigkeit) und Pluto

(die Macht des Wortes und der

Schrift). Da er in den USA verfolgt

wurde, floh er im Juni 2012 in die

Londoner Botschaft Ecuadors und

bat dort um politisches Asyl, das im

August 2012 bewilligt wurde. Seitdem

lebt er in dieser Botschaft. Er

dürfte in der Zeit ab Juli 2020 bis

Mai 2021 unter einem guten Uranus-

Transit (plötzliche Wende) freikommen.

Ich denke, dass ich wie dereinst

bei Kachelmann und Polanski mit

meiner Prognose richtig liege. Das

haben wir in meiner Hauszeitung

AstroNachrichten (heute AGEVita)

dokumentiert.

Aber man muss gar nicht so weit

suchen. Auch hierzulande ist Zensur

ein großes Thema. Die Wahrheit

wird bei Facebook, Twitter, Instagram

(auch Google macht natürlich

mit) unterdrückt – und überall in den

gleichgeschalteten Gesellschaften. In

meinem Journal weise ich regelmäßig

auf solche Missstände hin. Hernach

musste ich mir auch schon sagen lassen,

dass ich, wie es in einem Leserbrief

hieß, positiv denken sollte.

Auch kündigten welche daraufhin

ihr Abonnement. Wenn jemand

Zahnschmerzen hat und, anstatt zum

Arzt zu gehen, positiv denkt, ist das

der Weg? Man muss doch unterscheiden

können. Die Wahrheit ist

mein Freund, und sie ist nicht einfach

nur gut.

Der intuitive

Zugang zur

uralten Kunst

der Weissagung

Alberto Villoldo / Colette Baron-Reid /

Marcela Lobos

Das schamanische Seelen-Orakel

64 Energiekarten und Begleitbuch

in Schachtel mit Magnetverschluss | € 30,–

Bestell-Nr. 299/07541

GTIN-Code 4250939400037

Dieses außergewöhnliche

Orakel-Set bringt die

Weisheit dreier großer

spiritueller Lehrer zusammen.

Indem wir uns mit der

Energie der Karten verbinden,

können wir die Vergangenheit

heilen, die Gegenwart

verstehen und zum

bewussten Schöpfer unserer

Zukunft werden.

Visionen 01/2019

integral-lotos-ansata.de

59


Advertorial

Kokubu Trommler - Foto: Eddie Bragard, think tank ART

Zwischen artistischem Trommelsturm

und zarten Flötentönen

„The Sound of Spirit“ – Das Trommel-Ensemble KOKUBU aus Osaka ist im März-April 2019

erstmals auf Deutschlandtournee.

Faszinierend, abwechslungsreich,

hypnotisch, andersartig, intensiv,

authentisch – so werden die spektakulären

Auftritte des 17-köpfigen Taiko-

Ensembles KOKUBU aus Osaka beschrieben.

Taiko – so heißen die japanischen Röhrentrommeln,

die bis zu übermannsgroß

sein können und mit Holzschlägeln bespielt

werden. Die Ausnahmetruppe um Shakuhachi-Meister

Chiaki Toyama spannt den

musikalischen Bogen zwischen den Boden

zum Erbeben bringendem Akustik-Orkan,

dezenter Rhythmik und dem zart-sanften

Klang der Bambusflöte (Shakuhachi). Die

auch für Europäer zauberhaft anmutende

Musik von KOKUBU entführt das Publikum

in die Geisteswelt Japans. Dem Verständnis

dieser tief in alter Tradition verwurzelten

Kunstfertigkeit dienen kurze

poetische Texte, die jedem Stück vorangestellt

sind und dessen Bedeutung erklären.

Die Lieder handeln beispielsweise vom

Eins-Sein von Körper und Geist, der Lebensfreude,

der Natur, der Kraft der Jahreszeiten

oder dem Leitsatz „Gehe vorwärts,

ohne zurückzuschauen“. VISIONEN suchte

das Gespräch mit Ensemble-Leiter

Chiaki Toyama und fragte nach der spirituellen

und kulturellen Bedeutung der japanischen

Taiko-Trommelkunst.

VISIONEN: In welcher Tradition hat die

heutige Kunst des Kokubu-Ensembles ihre

Wurzeln?

Toyama San: In Japan gibt es den bekannten

Mythos „Ama no iwatobiraki“. Er handelt

von einer Gottheit, welche tief in einer

Höhle lebte. Eines Tages hörte er in seiner

dunklen Höhle das Trommeln der Taiko

von außen, und er empfand solche Freude

über den Klang der Trommel, dass er, davon

angelockt, aus seinem Unterschlupf ins

Licht hervortrat. Ähnlich dieser Sage

möchten wir durch unser Trommelspiel bei

den Menschen, die uns hören, die Lebenskraft

und den Mut ansprechen und ans

Licht „hervorholen“.

Die Taiko-Trommeln haben einen sakralen,

spirituellen Hintergrund – sie wurden ursprünglich

in buddhistischen Tempeln ge-


Advertorial

Kokubu Flötenspieler Chiaki Toyama mit Trommlern -

Foto: Eddie Bragard, think tank ART

Kokubu große Trommel - Foto: Eddie Bragard, think tank ART

schlagen. Wird heute noch die Botschaft der

spirituellen Anfänge vermittelt?

Bis zum 4. Jh. v. Chr. wurden Trommeln

meist als Kommunikationsmittel über große

Distanzen verwendet. Im Verlauf der

Jahrhunderte wurde die Trommelkunst

dann aber auch in Tempel- und Schreinanlagen

gleichermaßen als Huldigung von

Gottheiten eingesetzt. Und im militärischen

Zusammenhang gaben die Trommeln

im Kriege nicht nur Signale, sondern

dienten auch zur Anfeuerung der Soldaten.

Die Trommelkunst ist also fest in der japanischen

Kultur verankert. Auch im traditionellen

Kabuki- und No-Theater kommen

Taiko-Trommeln zum Einsatz. – Das

Taiko-Trommeln wird deswegen als heilig

betrachtet, weil die Trommel die Seele des

Spielenden erfasst und wiedergibt und der

Spieler wiederum durch die Art des Spielens

eine Spiegelung seiner selbst im Klang

findet.

Auf welche Weise kann Ihre Trommelkunst

spirituelle Akzente vermitteln?

Hauptsächlich wollen wir unsere Botschaften

in Form von Klängen übermitteln. Je

nach Größe der Trommel, nach Rhythmus,

Phrasierung, Tempo usw. erklingen unterschiedliche

Töne, jedoch ist es im Wesentlichen

von der seelischen Verfassung des

Spielers abhängig, welche Botschaften und

Impulse ausgesendet werden, die so gesehen

variationsreich sind. Jeder einzelne

Schlag der Trommel überträgt somit einen

Teil vom Trommelnden selbst ins Publikum.

Unsere Spielweise und Spieltechnik

gründet in dieser Tradition, so wie jede

Spieltechnik einen historischen und kulturellen

Hintergrund hat.

Das Taiko-Trommeln des Kokubu-Ensembles

hat als eindrucksvolle Bühnenkunst enorme

Beliebtheit im Ausland gewonnen – gerade

in Deutschland. Welchen Stellenwert hat es

in der Heimat, also in der japanischen Gegenwart?

Ich empfinde die aktuelle Wadaiko-Bewegung

in vielen Fällen als zu „showlastig“,

meiner Meinung nach wird zu oft nach

dem spektakulären Auftritt gestrebt. Wir

möchten die reine und ursprüngliche

Kunst vorstellen und basierend darauf

haben wir unser Bühnenprogramm entwickelt.

Besonders die Themen der einzelnen

Werke wollen wir durch Klang und Performance

zum Ausdruck verhelfen.

Das Trommeln hat einen Einfluss auf unseren

Herzschlag, es synchronisiert unsere Gehirnwellen,

und es kann unseren Bewusstseinszustand

verändern. Was passiert im

Geist eines Kokubu-Trommlers?

Wenn wir Taiko spielen, wollen wir frei von

allen Gedanken sein, denn nur so erklingen

„reine“ Töne durch unseren Geist und

unsere Seele. Für uns stellt sich während

des Spielens ein Hochgenuss ein.

Das Bühnenprogramm von Kokubu setzt auf

den Kontrast von lauten dynamischen Trommeln

und zarten, lyrischen Flötenklängen,

die in den Zauber der Stille führen. Hat das einen

Bezug zur Zen-Meditation?

Unsere Werke werden nicht mit dem

Bezug zu Zen komponiert. Bei der

Erschaffung der Werke achte ich darauf,

dass das Musikstück Seele und Geist der

Spieler beflügelt. Wenn wir Freude beim

Spielen empfinden, so steigert dies auch die

Qualität des Stückes. Natürlich haben wir

auch Musikstücke, welche die Seele beruhigen

sollen und einen meditativen Charakter

haben.

Die Poesie der Programmtexte orientiert sich

an den Klängen der Natur und legt uns ein

Leben in Reinheit, Güte und Einfachheit nahe.

Was bedeutet Ihnen dieses Ideal heute?

In der heutigen Zeit sind unsere Seelen oft

verwirrt, die Welt dreht sich so schnell, Veränderungen

treffen uns fast täglich. Ich

glaube an die unveränderliche Geistigkeit

eines jeden Menschen. Mein Wunsch ist es,

unseren Hörern diese Botschaft durch poetische

Texte in Einheit mit der Seele des

Taiko-Klangs zu übermitteln.

Die Fragen stellte Inge Hasswani, wir danken

Uwe Bär für seine Hilfe als Dolmetscher.

Kokubu (Osaka/Japan) –

„The Sound Of Spirit“-Tour 2019

ab 21. März 2019.

Karten ab € 29,- bei allen Vorverkaufs -

stellen:

www.miro-live.de, Tel. 0221-788022-18,

www.kokubu.eu


Wohlfühlen

NATURKOSMETIK

Anti-Aging

ganz natürlich

Den ewigen Jungbrunnen können die regenerierenden und

aufbauenden Powerwirkstoffe zwar nicht garantieren, aber sie verhelfen

nachhaltig zu einer deutlich jüngeren Ausstrahlung

68

Visionen 01/2019


Wohlfühlen

ie Ver

ersp

spre

ch

en sin

d gr

oß und verheißungsvoll –

Fält

ch

en ver

ersc

hwinde

n, Por

en werden verfeinert,

Pi

gm

en

tf

leck

cken

verbl

blassen, die Haut wird praller,

gl

atte

ter,

str

traf

affe

fe

r und der Tein

int erscheint ebenmäßig und

stra

rahl

en

d. Es klin

gt

wie

die

Liz

enz fü

r ewige Jugendlich-

ke

it

. Nu

r zu

ger

ne

gla

laubt man all diesen Versprechen,

ob

wo

hl bei

näh

er

er Bet

etra

chtung

zwa

ngsläufig klar wird,

dass

die

Hau

aut nich

t für ewig

so makellos wie mit zwanzig

blei

ben kann

nn. Und doch

ist es gar nicht

so schwer, länger

ju

ng

aus

uszu

zuse

hen.

Wie

alt

man

aussieht hat weniger mit

Falt

lten

zu tu

n,

als

mit

Ausstrahl

ung, Le-

bens

fr

eude

de, eine

nem rosi

sig frisch

chen Tei

nt

und fe

sten

Kon

ontu

ture

ren.

Nac

h einer reprä-

sent

ntat

iven

Umf

ra

ge der

GfK

in Nü

rn-

berg

, welt

ltwe

it ein

ines

der

größt

ßten Markt-

fors

rsch

chun

ungs

gsun

unte

tern

eh

men,

hadert

nur

je

de fün

ünft

fte Fr

au mit

den

Zeichen der

Ze

it. Von de

n Männer

n haben lediglich 5,5 Prozent Pro-

blem

eme mit de

m Älte

terw

er

de

n. Und

mit ein wenig Unter-

stüt

ützu

zung

dur

urch

die

ric

htig

e Pflege

kann man gezielt be-

einf

nflu

luss

ssen

, ob die

Fäl

tc

he

n uns älte

r oder ausdrucksvoller

wi

rken

las

asse

se

n.

Wer

jet

etzt

denkt, dass

lediglich hochkom-

pl

exe, e,

lab

or

entw

twic

ke

lte,

hormo

nell

wirkende und synthe-

tisc

sche

Pfl

fleg

egep

epro

dukt

e di

ese Aufg

abe zufriedenstellend

über

ne

hm

en kön

önne

ne

n, lie

iegt

falsch. Dennn die Natur liefert

di

e na

ch

gewi

es

en

eff

ekti

tiv arbe

beitende

n Power-Wirkstoffe,

wie Hy

alur

uron

onsä

ure,

Kol

ollagen oder

Coenzym Q10, frei

Ha

us und

gan

anz oh

ne Nebenwirkun

gen. Darüber hinaus

Coenzym Q 10


„Grünes Anti-Aging

verfügt über echte

Wirkstoff-Power.“

sind die reinen Wirkstoffe aus der Natur denen der konventionellen

High-Tech-Kosmetik nicht nur ebenbürtig,

sondern oft sogar überlegen, da sie der Hautstruktur ähnlicher

sind und so besser aufgenommen und verarbeitet

werden können. Doch der gewünschte und nachhaltige

Effekt tritt nicht über Nacht ein, ein bisschen Geduld

muss man schon aufbringen. Bei Frauen mit Mitte 20 erneuert

sich die Haut etwa alle 28 Tage, mit Mitte 60

braucht sie für diesen Prozess circa 66 Tage. Da die

Wirksamkeit von Pflegeprodukten unmittelbar an den

natürlichen Erneuerungsprozess gebunden

ist, stellt sich der erwartete Pflegeeffekt

dementsprechend auch später ein.

Außerdem ist die Wirkstoffaufnahme

ein hoch komplexer, biologischer Vorgang.

Hautdicke, Feuchtigkeit und

Durchblutung sind dabei wichtige Fak-

toren, die maßgeblich von den Lebensgewohnheiten beeinflusst

werden. Stress, Schlafmangel, Alkohol- und

Nikotinkonsum, intensive Sonnenbäder, wenig frische

Luft und Bewegung, Medikamente und eine ungesunde

Ernährung können den Regenerationsprozess zusätzlich

beeinträchtigen oder verzögern. Es ist jedoch wissenschaftlich

belegt, dass die regelmäßige, konsequente und

langfristige Anwendung der richtigen Pflegeprodukte der

Haut langfristig zu einem glatteren und frischeren Auf-

treten verhilft. Die nachfolgenden Power-Anti-Aging-

Spezialisten machen dabei einen wirklich guten Job:

lässt die biologische Uhr langsamer ticken

Der Klassiker der Anti-Aging-Kosmetik

spielt als körpereigene Substanz

eine entscheidende Rolle für die zelleigene

Energiegewinnung und den Zellschutz,

indem es Freie Radikale neutralisiert.

Die vitaminähnliche Substanz

liefert den Kraftwerken der Zellen die

nötige Power. Leider nimmt die Produktion

im Laufe der Jahre stetig ab. Forscher

haben herausgefunden, dass der

Alterungsprozess unter anderem durch

einen sinkenden Q 10-Spiegel einhergeht

und daher zugeführt werden sollte.

Für die Naturkosmetik wird das ursprünglich

synthetisch hergestellte Coenzym

aus den Zellen grüner Pflanzen

gewonnen, die mit Hefe fermentiert werden.

So ist es in seiner Struktur dem

hauteigenen Q 10 sogar wesentlich

ähnlicher und verjüngt, ohne die Haut zu

irritieren.

ALVIANA

„Augencreme Anti-Aging“

Abschwellende und beruhigende Pflege

für die zarte und empfindliche Augenpartie.

Aktiviert die Zellerneuerung und ist speziell

für reife Haut geeignet

15 ml, € 6,99

SPEICK

„Intensivpflege Intensiv Care“ & Q10

Unterstützt die hauteigenen Zellaktivitäten,

schützt vor Zellschädigungen und versorgt

die Haut mit viel Feuchtigkeit. Gibt es für jeden

Hauttyp entsprechend in light, medium

und rich und zur Intensivierung auch noch

als „Intensiv Pflege Serum“

50 ml, € 13,50

ALVERDE

„Q 10 Karotten Gesichtsöl“

Sorgt für einen geschmeidigen Teint,

mildert Falten, glättet die Haut und schenkt

eine natürliche, frische Tönung

25 ml, € 3,95

Visionen 01/2019 69


Wohlfühlen

GESUNDHEIT

Das Heilwissen im Alpenraum ist geprägt von Tradition, Mythologie,

Ritualen und einer Vielfältigkeit, die sonst nur schwerlich zu finden ist.

72

Visionen 01/2019


Wohlfühlen

Seit Menschengedenken begründet das Wissen um

die heilenden Kräfte von Kräutern, Wurzeln, Rinden

und Früchten die Naturmedizin. Früher waren

die Gaben der Natur die einzigen Heilmittel, die man

kannte. Die Erfahrungen im Umgang mit ihnen wurde

von den Ärzten der Antike, des alten Ägyptens, den Druiden

der Kelten, den Schamanen der Inkas und Azteken

und den Mönchen mittelalterlicher Klöster von Generation

zu Generation weitergegeben und aufgeschrieben. Leider

wurden viele der Jahrtausende alten Aufzeichnungen

unter anderem durch die Missionierung vernichtet, da

diese als Teufelswerk angesehen

waren. Heute hat sich die Heilpflanzenkunde

(Phytopharmakognosie)

zu einer anerkannten

Wissenschaft gemausert. Durch

die exakte Bestimmung der Inhaltsstoffe

und die Erforschung

ihrer Wirkung kann jetzt nachgewiesen werden, was bislang

nur erahnt und geglaubt wurde. Heilpflanzen können

Krankheiten heilen oder aber unterstützend eine konventionelle

Behandlungsmethode begleiten. Sie können vorbeugen

und lindern. Wunder bewirken können sie allerdings

nicht, ihren Möglichkeiten sind eindeutig auch

Grenzen gesetzt. Und doch vertrauen zusehends immer

mehr Menschen wieder auf die alten Lehren und Erkenntnisse.

Schon zu Beginn der Menschheitsgeschichte suchte der

„Homo Sapiens“ nach wirksamen Hilfsmitteln, um Krank-

„Die Alpen bergen

einen Schatz an

traditionellem Wissen.“

heiten und körperliche Leiden zu lindern. Die frühesten

Heilmittel waren wohl die Nahrungsmittel. Durch die

Verwendung im täglichen Gebrauch konnten mögliche

Heilwirkungen entdeckt und dann in ihrem spezifischen

Gebrauch eingesetzt werden. Auf diese Weise wurden

ganz langsam weitere Arzneimittel aus dem Pflanzenund

Tierreich gesucht und gefunden. Selbst Tiere machten

sich die heilende Kraft der Pflanzen zunutze und

lehrten es so den Menschen. So schmieren sich beispielsweise

Orang-Utans in Borneo, die dem Menschen am

Nächsten verwandte Spezies, bei Verletzungen eine Paste

aus gekauten Blättern auf ihre Gelenke.

Und die dort ansässige Bevölkerung

verwendet genau dieselbe

Pflanze bei schmerzenden

Gelenken als Umschlag. In unseren

Breiten bietet vor allem der

Alpenraum einen ganz besonderen

Fundus an noch ursprünglichen Behandlungsmethoden

und Rezepturen.

Die Menschen, die hier leben, stellten sich über Jahrtausende

widrigen Umweltbedingungen und entwickelten in

ihrem jahrhundertelangen Ringen um das Überleben und

die Erschließung ihrer Kulturlandschaft eine tiefe Naturverbundenheit

und einen ausgeprägten Sinn für Tradition

– die ideale Voraussetzung für die Entstehung einer eigenen,

ganzheitlichen und auf die besonderen regionalen

Gegebenheiten angepassten Heilkunde. Die alten Heilmethoden

und volksmedizinischen Kenntnisse, die auch

Visionen 01/2019

73


Weisheit

VISIONEN-INTERVIEW

DANIELA HUTTER

Es lebe die weibliche Spiritualität:

Wir sind die Ahninnen von morgen … und tragen eine große Verantwortung in uns,

das YIN, das Weibliche, wieder bewusst zu leben.

Die gebürtige Tirolerin Daniela

Hutter (52) arbeitet

seit vielen Jahren als Bewusstseinstrainerin

für weibliche

Spiritualität und gilt als Begründerin

des YIN-Prinzips. Die persönliche

Suche nach dem YIN ist eine Lebensphilosophie.

Wer sie verinnerlicht und

lebt, wird sich wieder in Balance fühlen,

doch nicht nur für sich selbst.

Wenn wieder mehr YIN gelebt wird,

da ist Daniela Hutter sich ganz sicher,

würde dadurch auch unsere Welt besser

und friedlicher werden. Wir trafen die

Autorin zu einem langen und berührenden

Interview.

Du hast das Buch „Das YIN-Prinzip“ geschrieben, was ist

darunter zu verstehen?

Für mich ist es das große Paket, das all’ das beinhaltet,

was die Natur des Weiblichen ist. YIN ist die wesentliche

Kraft der Frau, jene, die dem wahren Wesen der Frau entspricht.

Der Gegenpol zum Yang, dem Männlichen. YIN

ist unsere innere Verbindung an die urweiblichen Qualitäten,

wie Hingabe, Empathie, Verantwortung und Weisheit,

die wir Frauen alle tief in uns tragen. Diese sind jedoch

häufig verschüttet. Es geht darum, dass wir diese

wieder hervorholen und nutzen. Individuell, ganz gleich,

was auch immer die jeweilige Frau aus ihrer Quelle dieser

weiblichen Kraft erschaffen will.

YIN bildet das Fundament und verbindet Frauen mit

der Essenz ihres weiblichen Seins. Die Frau ist in ihrer

ursprünglichen Schöpfung die Repräsentantin des YIN.

78 Visionen 01/2019


Weisheit

Unsere heutige Gesellschaft ist von Yang-Dynamik geprägt.

Das starke männliche YANG dominiert auf allen

Ebenen und wirkt energetisch auch auf die Frau. Wir

verlieren unsere wahre YIN-Bestimmung, weil die

Gesellschaft in erster Linie von Kampf und Wettbewerb

geprägt ist. Es ist das vorherrschende

Leistungsprinzip: schneller, höher, weiter. Das

sind laut der taoistischen Philosophie und

Heilmedizin klassische Yang-Merkmale, mit

denen auch Frauen täglich, vor allem wenn sie

beruflich erfolgreich sind, konfrontiert werden.

Wie bist du auf das YIN-Prinzip gekommen?

Als ich so Mitte 30 war, in zweiter Ehe und mit

drei Kindern und zudem noch stark in das Unternehmen

meines Mannes eingebunden, da

fragte ich mich plötzlich, „soll das jetzt alles

gewesen sein? Ist da nicht noch mehr?“ Ich

fühlte, dass trotz allem etwas nicht rund ist.

Ich hatte jede Menge Konzepte für unterschiedlichste

Bereiche meines Lebens, aber

fürs Frausein nicht. Das, was ich aus meiner

Familie mitbekommen hatte, sich aufzuopfern

bis zur Selbstaufgabe wollte ich nicht. Das

Feministische, die hohe Form der Emanzipation,

bei der man letztendlich nur ein besserer

Mann sein wollte, fühlte sich für mich

auch nicht stimmig an. Wichtig ist indes,

den Mut zu haben, ein ganz neues individuelles

Frauenbild für sich zu leben und

nicht mehr zu vergleichen. Ich begann

mich mit meiner Rolle als Frau auseinanderzusetzen.

Ich habe viel gelernt, gelesen

und geforscht und kam zu dem

Schluss, dass unsere weiblichen Qualitäten

im Alltag viel zu wenig Platz

haben. Ich begann mich mit Experten

auszutauschen, Konzepte zu entwickeln,

kreierte Visionen, bis es sich für

79


Wohlfühlen

Inspiration

VISIONEN

GESCHENKE-TIPPS

Mann, oh Mann!

Männerkosmetik wird immer beliebter, deshalb gibt es auch immer mehr

Naturkosmetik speziell für Männer. Liebe VISIONEN-Leserinnen, rechtzeitig vor

der Bescherung finden Sie hier unsere ganz besonderen Geschenke-Tipps.

86

Visionen 01/2019


Inspiration

io, vegan, fair trade: Nicht nur

bei

Lebensmit

teln

achten Verbraucher

verstärkt

auf

Her

ku

nft und

Inha

halt

ssto

toff

ffe,

sonde

dern

auch be

i Kosmetik und

Körperpfl

ege. e.

An diesem Trend kommt inzwische

n kein

Ma

nn meh

r vorb

ei: Dass

Naturkosmetik

boomt, ist kein

Geheimnis,

den

n Bio-Beauty ist längst kein

Nischen

seg-

me

nt

mehr. Im Ge

genteil,

in Deutsc

schl

hlan

d ha

t sich das

Ma

rktvol

umen

in den letztete

n ze

hn Jah

ahre

n mehr als

ver

-

do

ppel

t. Es ist üb

rigens nic

ht unb

nbed

edin

ingt

imm

mmer eine Ma-

sche

der

Indus

trie

, wenn Kos

me

tika

für

Män

ner ange

gebo

bo-

ten werden

, denn

es ist tatsäc

ächl

ich so, dass

Männerhaut

si

ch von

Frauenhau

t unterschei

de

t – sie ist um

20 Proz

ent

dicker

und

hat

ein

inen

niedriger

en pH-

H-We

Wert

rt.

„Öko

-Test“

testetet mehrf

ach

Männ

nner

erko

smetik-P

-Pro

-

dukt

kte – in den

Kat

ategorien Rasier

mitt

ttel

, Afte

rshaves, s, Ge-

sich

chts

tscrem

es und

Haarstyling-P

-Pro

rodukt

kte.

Das Ergeb

ni

s:

Di

e Na

turkosmeti

tikk-Produkte

sch

chni

nitt

tten

in allen Katego

-

ri

en am bestenen ab. Konventionelle Kosmetika enthielt oft

pr

oblema

matische Inh altsst offe: Künstliche Moschus -Düf

üfte

oder

die verwand

dte

Substanz Cashmeran – beide synthe

-

ti

schen Verbindungen können sich im Körper anreichern.

Na

turkosmetik ist dage

ge

n frei von jeglichen syn

the-

ti

sc

hen Fa

rb-, Duft- und Konservierungsstoffen. Zudem

en

thalten die Produkte keine Paraffinöle oder sonstige

Rohsto

ffe aus der Erdölchemie. Naturkosmetik wird mit

Pflanz

enölen und -extrakten aus kontrolliert biolo-

gischem Anbau, ohne Tierversuche und in den meisten

Fällen

in Deutschland hergestellt.

Die wichtigsten

Siegel sind der Cosmos-Standard sowie

die Si

egel von Natrue, Ecocert und Demeter. Zudem sind

Bio-Mä

rkte und Naturkostläden verlässliche Einkaufs-

quellen. Sämtliche unserer Geschenk-Empfehlungen hier

sind

zertifiziert und garantiert unbedenklich, viel Spaß

beim Stöbern und

natürlich viel Freude beim Schenken!

Hautpflege

Ein wesentliches Problem der Männerhaut

ist mitunter ihre fettige Beschaffenheit. Um

diese in den Griff zu bekommen, empfiehlt

es sich, neben der Gesichtspflege für Männer

in regelmäßigen Abständen auf Peelings

zurückzugreifen. Auf diese Weise entfernen

Sie Schuppen oder überschüssiges Fett.

FLORAME

Reinigungsgel Gesicht

Bio-Arganöl und ätherische Öle reinigen

die Haut mit feuchtigkeitsspendenden und

belebenden Pflanzenextrakten.

75 ml, € 12,99

FARFALLA

Straffendes Feuchtigkeitsfluid

3 in 1: Straffung, Feuchtigkeit, Energie.

Mit Anti-Aging-Wirkstoffen aus der

peruanischen Bio-Macawurzel.

30 ml, € 21,50

PRIMAVERA

Energie Feuchtigkeitsserum

Das Serum mit Anteilen von Neroli

und Cassis schenkt der Haut

neue Energie und Frische und

erhöht den Feuchtigkeitsgehalt.

30 ml, € 14,50

MARTINA GEBHARDT

„Wild Utah“ Gesichtslotion

Milde und leichte Lotion für das Gesicht

mit wilden indianischen Kräutern, speziell

für die empfindliche Männerhaut.

100 ml, € 15,30

i+m

„Wild Life for Men“ 24hr Cream

Hochwirksame Pflege gegen vorzeitige

und umweltbedinge Hautalterung, mit

Arganöl, Hanf, Aloe Vera und Hyaluron.

50 ml, € 15,20

Visionen 01/2019

87


Inspiration

GESCHENK-IDEE

VISIONEN

N

Jahr hreskalender 2019

Heft für Heft, Monat für Monat fängt die VISIONEN-

Redaktion für Sie, liebe Leserinnen und Leser die zauberhaftesten

und beeindruckendsten AUGENBLICKE ein.

Diese fantastische Bilderstrecke ist bereits kurz nach ihrer

Einführung zu einer Art optischer Visitenkarte für unser

Magazin geworden. Versuchen wir doch, Sie mit einer genauso

poetischen, wie spirituellen Bildsprache an die zentralen

Themen in der jeweiligen Ausgabe heranzuführen.

Damit die allerschönsten der schönen Aufnahmen länger

Bestand haben, wurde die Idee des VISIONEN-Jahreskalenders

geboren und Sie können sich nun Tag für Tag

von den faszinierenden AUGENBLICKEN mitnehmen

lassen, Ihr Herz weit öffnen und wunderbar inspiriert

den Alltag meistern. Eine, wie wir meinen, wunderbare

Geschenk-Idee für Familie, Freunde, Kollegen, Partner –

und natürlich auch für Sie selbst!

90 Visionen 01/2019


Inspiration

VISIONEN-Jahreskalender 2019

Querformat 59,4 x 42,0 cm, mit Spiralbindung, € 28,90.

Mit 12 großformatigen, wunderschönen Kalenderblättern,

sowie je einem monatlichen Sinnspruch.

Exkl

usiv zu bestellen

unte

ter www.visionen

-sho

hop.com

oder unter Tel. +49-(0)7764-93970

Über QRCode

direkt zum

VISIONEN-Shop!

Visionen 01/2019

91


Inspiration

XMAS-MENÜ

Weihnachten vegan

Adieu Weihnachtsgans – das vegane Schlaraffenland wartet mit

überraschenden Köstlichkeiten für den traditionellen Weihnachtsabend.

Grandioses Schlemmertreffen für Familie und Freunde.

92

Visionen 01/2019


Inspiration

Eine vegetarische und vegane

Ernährungsweise entspricht

bei Licht betrachtet der traditionellen

weihnachtlichen Botschaft und

vereint sie mit aktuellen Herausforderungen

unserer Zeit! Festliche Rezepte

fürs Weihnachtsmenü gibt es nämlich

nicht nur mit Wild oder Gans. Von

traditionell bis modern – kann man

Weihnachten kulinarisch auch sehr gut

vegetarisch feiern! Ausgefallene vegetarische

und vegane Rezepte laden zum

fleischlosen Genuss ein – und das bei

Vorspeisen, Hauptgang und Dessert.

Gaz Oakley ist der neue Shootingstar

der veganen Szene – und das nicht nur

in Großbritannien. Er bietet nicht nur

vegane und vegetarische Köstlichkeiten

für den traditionellen Weihnachtsabend

an, sondern hat auch an das Frühstück,

das Mittag- und Festessen an

den folgenden Feiertagen gedacht.

Probieren Sie’s einfach aus: Ein vegetarisches

Weihnachtsessen heißt

auf keinen Fall, dass Sie auf die typischen

Weihnachtsklassiker verzichten

müssen, denn auch ohne

Fleisch stecken die köstlichen Festtagsgerichte

von Gaz voller weihnachtlicher

Aromen! Und wenn Sie

für sich, Ihre Familie, Freunde und

Bekannte ohne missionarischen Eifer,

dafür mit kreativer Freude am

gesunden Genießen vorbereiten, kochen

und auftischen, werden Sie sehen:

Auch ein vegetarisches Weihnachtsessen

macht glücklich! Denn

auch ohne Fleisch stecken die köstlichen

Festtagsgerichte von Oakley

voller weihnachtlicher Aromen!

Und wenn Sie für sich, Ihre Familie,

Freunde und Bekannte ohne missionarischen

Eifer, dafür mit kreativer

Freude am gesunden Genießen vorbereiten,

kochen und auftischen,

werden Sie sehen: Auch ein vegetarisches

Weihnachtsessen macht

glücklich!

Gaz Oakley

Vegan Christmas

Narayana-Verlag

Hardcover, 176 S., € 19,80

ISBN: 978-3-96257-060-6

Kein Truthahn mit Füllung

ZUTATEN

„TRUTHAHN“ – FEUCHTE ZUTATEN: 240 ml Sojamilch,

10 g getrocknete Pilze, Olivenöl, 1 Zwiebel, gewürfelt, gedünstet,

3 Knoblauchzehen, gehackt, gedünstet, 120 ml Weißwein,

50 g Kichererbsen aus der Dose, 110 g fester Tofu, 3 EL weiße

Miso-Paste, 2 TL Ahornsirup, 1 EL Estragon, 1 EL Thymian,

2 TL Rosmarin, 1 TL Salbei (alle getrocknet), 1 TL Cayennepfeffer,

2 TL Meersalz, 1 EL schwarzer Pfeffer. TROCKENE

ZUTATEN: 300 g Seitan (Pulver), 50 g Kicher erbsenmehl,

2 EL Nährhefe. FÜR DIE GEWÜRZMISCHUNG: 4 EL gemischte

getrocknete Krauter, 1 TL Cayennepfeffer, ½ TL Zwiebelsalz.

FÜR DIE BRÜHE: 960 ml Gemüsebrühe, 480 ml Weißwein,

2 Zwg Rosmarin, 2 Zwg Thymian, 1 Zwiebel, geviertelt,

1 Handvoll getrocknete Pilze, 1 Lorbeerblatt, 3 Knoblauchzehen,

geschält, 1 Prise Meersalz und frischgemahlener Pfeffer.

FÜR DIE FÜLLUNG: 1 Menge Süßkartoffel-Maronen-Füllung.

ZUBEREITUNG

Zunächst den Seitan-„Truthahn“ zubereiten. Dafür alle feuchten

Zutaten im Standmixer glatt pürieren. In einer großen Schüssel

oder der Küchenmaschine Seitan, Kichererbsenmehl und Nährhefe

mischen. Die feuchten Zutaten zufügen und untermischen,

bis die Zutaten zu einem Teig zusammenkommen. Den Teig mindestens

10 Minuten kräftig durchkneten. Dies ist der wichtigste

Teil des Rezeptes – wer nicht ordentlich knetet, hat am Ende

eine schwammartige Seitan-Masse. Also sorgfältig arbeiten!

Der Teig ist so weit, wenn er sich stabil und elastisch anfühlt.

Mit dem Nudelholz gleichmäßig zu einem rechteckigen Stuck

glatt klopfen, etwa 1,25 cm dick. Beiseitestellen und 10 Minuten

ziehen lassen. Die Zutaten für die Brühe in einer rechteckigen

Auflaufform mischen. Ein Stuck Mulltuch zurechtschneiden,

sodass es ein klein wenig größer ist als das Teig-Rechteck.

Die Zutaten für die Gewürzmischung in einer kleinen Schüssel

mischen und dann auf den Teig streuen, sodass er gleichmäßig

bedeckt ist und nicht klebt. Den Teig mit der Gewürzmischung

nach unten auf das Mulltuch legen. Die Füllung auf die Mitte

des Teigs geben und ihn darüber zusammenrollen, sodass die

Ränder sauber abschließen. So fest wie möglich in das Tuch

wickeln und die Seiten fest mit Küchengarn umwickeln. Den

„Kein-Truthahn“ in die Brühe in der Auflaufform legen und die

Form mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Ofen 2 Stunden

braten. Nach der Hälfte der Zeit den Braten wenden und, wenn

nötig, etwas mehr Brühe in die Form geben. Den fertig gegarten

Braten mit der Schaumkelle aus der Brühe heben und leicht abkühlen

lassen. Danach das Tuch entfernen. Der „Truthahn“ kann

jetzt in Frischhaltefolie gewickelt und bis zum Servieren im Kühlschrank

aufbewahrt werden. Eine Stunde vor dem Servieren

den Backofen auf 180 °C vorheizen. Rundherum mit Ahornsirup

bepinseln, das ergibt eine schone Glasur. Im vorgeheizten Ofen

25 Minuten backen, dann mit Drum und Dran servieren!

Visionen 01/2019

93


Inspiration

ST. PETERSBURG

Glanz,

Kultur

& Gloria

St. Petersburg ist der Inbegriff russischer Kultur.

Russlands „Fenster nach Europa“ ist zweifellos die schönste Stadt des Landes.

Ihre Aura und ihre Bauwerke sind unvergleichlich.

102 Visionen 01/2019


Inspiration

Die wahren weißen Nächte, sie

finden in St. Petersburg

nicht etwa im Sommer statt,

sondern wenn der Winter Einzug

hält und die unzähligen Giebel und

Kuppeln mit einer dicken glitzernden

Puderschicht bestäubt. Dann zeigt

sich die russische 5-Millionen-Metropole

als Gesamtkunstwerk aus Eis

und Schnee. Es scheint, als wäre die

Stadt von Milliarden funkelnder Diamanten

überzogen, die selbst des

Nachts ihre Leuchtkraft nie verlieren.

Es ist leise. Der tiefe Schnee schluckt

jeden Schritt, jegliches Geräusch.

Entgegen den legendären „weißen

Nächten“ im Sommer, denen auch der

berühmte Stadtsohn, der Schriftsteller

Fjodor Dostojewski seine Novelle

„Weiße Nächte“ widmete, ist es zu

dieser Zeit ruhig. Die meisten Besucher

wählen die Sommermonate, insbesondere

die Zeit um die Sonnenwende,

wenn die Nächte taghell sind,

um die ehemalige Zarenstadt zu besuchen.

Nur wenige verirren sich im

russischen Winter an die Newa, obgleich

der Zauber dieser Stadt dann

ganz besonders stark zu spüren ist.

Ist man in entsprechend wärmende

Kleidung gehüllt, dann lässt sich die

Stadt auch zu dieser Jahreszeit wunderbar

zu Fuß erkunden. Es ist sicher

die schönste Art, tief in die Seele

der zweitgrößten Stadt Russlands

einzutauchen, wenn man durch die

prachtvollen Straßen, durch großzügig

angelegte elegante Parks und

über die imposanten Plätze läuft und

sich dabei einfach nur treiben lässt.

Zudem locken allerorts gemütliche

Cafés und Restaurants mit leckeren

für uns eher ungewöhnlichen Spezialitäten

aus Armenien oder der ehemaligen

UDSSR zur wärmenden

Einkehr. In St. Petersburg wird es

im Winter spät hell, dafür aber um

so schneller wieder dunkel, Tageslicht

hat man nur zwischen ca. 10

Uhr morgens und bis zum frühen

Nachmittag. Danach setzt bereits

die Dämmerung ein. Wenn es dunkel

wird, zeigt sich das ehemalige

Leningrad im romantischen Lichterglanz.

Den hat man dann, gemeinsam

mit den Einwohnern, fast

für sich allein. Kaum Touristen weit

und breit. So kann man die Schönheit

der märchenhaften Stadt ganz

in Ruhe auf sich wirken lassen.

Die Eremitage mit dem Winterpalast an der Newa.

Im Hintergrund die St. Isaak-Kathedrale.

Visionen 01/2019 103


Veranstaltungen

30. Nov. – 01. Dezember 2018

Meditation & Wissenschaft

Neueste Trends der Bewusstseinsforschung

Kongress in Berlin

www.meditation-wissenschaft.org

01. – 02. Dezember 2018

Thoth Intensivseminar

mit Kerstin Simoné in Berlin

www.projekt-menschheit.com

06. – 09. Dezember 2018

„Beyond ME“

mit Richard Bartlett & Melissa Joy Jonsson

im Kurhaus Kirchzarten

www.iak-freiburg.de

07. – 09. Dezember 2018

Mineralien Hamburg 2018

Mineralien, Schmuck, Edelsteine, Fossilien

Infos: 040-35 69-0

www.mineralien-hamburg.de

08. Dezember 2018

Satsang mit Mariananda

im Akazienhof in Berlin

Infos: 030-77 20 68 39

www.enneagramtraining.de

08. – 09. Dezember 2018

Mantras Mudras Meditation

für Gelassenheit und Lebensfreude

mit Manuela Hackstedt

www.neumühle-saar.de

10. – 16. Dezember 2018

Kommunikation mit Herz

& Meditation mit Lama Irene

im Felsentor am Rigi / CH

www.felsentor.ch

14. – 15. Dezember 2018

PSYCH-K-Basic Workshop

mit Brunhild Hofmann in Basel

Infos: +41-(0)61-27 40 77

www.sphinxworkshops.ch

20. – 23. Dezember 2018

Im Feuer der Stille

Heilendes Innehalten mit

Andreas Tröndle in Brienz

www.schweibenalp.ch

Traumhafte Musik und Bühnenkunst als Lebenselixier für Herz und Seele

Konzert-Tour 2018 „Wie im Himmel“ mit Lex van Someren & Band. Lex van Someren

schafft es mit seinen wunderbaren Fähigkeiten als Sänger, Bühnenkünstler, Komponist

und Tänzer, seine Besucher auf eine himmlische Reise mitzunehmen. Seine

Musik berührt heilsam Herz und Seele! Mit dem einfühlsamen Gesang seiner vier

Oktaven umfassenden Stimme zelebriert der Klangkünstler viele Stücke in seiner Seelensprache

– Klänge und Laute ohne rationale Bedeutung. Die Gesänge und die zauberhaft

arrangierte und vertonte Musik verwandeln den Konzertraum in einen lebendigen

und andächtigen Raum der Stille und sind Ausdruck einer im Hier und Jetzt gelebten

Spiritualität. Termine: 02.12. München/Ottobrunn; 03.12. Linz/A; 04.12. Wien/A;

05.12. Graz/A; 07.12. Würzburg; 08.12. Ludwigsburg; 14.12. Zürich/CH; 15.12.

Basel/CH; 16.12. Nottwil/Luzern/CH; 19.12. Darmstadt; 20.12. Köln; 21.12. Merzig;

29.12. Baden-Baden/Bühl.

Infos & Ticketbestellung auf www.konzerte.someren.de oder Tel. +49(0)7223-806 650

Preisgekrönter Soweto Gospel Choir ab Dezember 2018 auf Deutschlandtournee

„Lieder, die das Leben feiern“, „Die Bühne bebt!“ – die Presse

jubelt über die Auftritte des Soweto Gospel Choirs. Seit fast 15

Jahren begeistern 16 der besten Sängerinnen und Sänger Südafrikas

die Menschen auf der ganzen Welt mit ursprünglichen

afrikanischen Rhythmen und mitreißenden modernen Popsongs.

Ihre beeindruckende Stimmengewalt, die energiegeladene

Lebensfreude und die traditionell farbenprächtigen

Gewänder versprechen besonders heiße Adventskonzerte. Das

Motto der Tournee lautet „Freedom“ – ein nicht nur in Südafrika

aktuelles Thema. Wie das klingt, beweist der legendäre Chor

Fotocredit Wolf Erdel

eindrucksvoll mit seinem aktuellen Repertoire. Termine: 04.12.

Köln; 05.12. Stuttgart; 06.12. Rosenheim; 07.12. München;

08.12. Merzig; 09.12. Aachen; 11.12. Reutlingen; 12.12. Freiburg; 13.12. Lindau; 14.12. Aschaffenburg; 15.12.

Bremen; 16.12. Hannover. Infos & Tickets auf www.eventim.de oder www.semmel.de

5th Dimensional Quantum Healing & Achtsamkeitstraining mit Zarathustra

Seit über 25 Jahren befasst sich Zarathustra mit östlichen und westlichen Meistern aus

aller Welt. Er erhielt eine Reihe von Einweihungen, die ihm Fähigkeiten zur Durchführung von

psychischen Operationen und das Röntgensehen verliehen und seine rechte Hand in einen

„Hochfrequenzsender“ verwandelten. Er ist Begründer von „5th Dimensional Quantum

Healing“ und arbeitet mit hochentwickelten transformativen Heil- und Bewusstseins-Trainingsprogrammen,

die einen dabei unterstützen, seinen eigenen „inneren Heiler“ zu aktivieren

und Heilung auf allen Ebenen zu schaffen: im spirituellen, mentalen, emotionalen und physischen

Körper. Termine: Erlebnisabend 06.12; Abendworkshop 07.12.; Basiskurs 08. –

09.12. Infos & Anmeldung auf www.frankfurter-ring.de oder Tel. 069-51 15 55

Meditation, Wachstum & Weiterbildung 2019 im UTA Cologne

UTA Cologne – das steht für das Osho UTA

Institut und die UTA Akademie: eines der

größten Zentren für Meditation und spirituelle

Therapie in Europa und eine stille Oase mitten

im beschäftigten Köln. Ein Ort, der einlädt,

zu sich selbst zu finden und Achtsamkeit,

Bewusstheit, Lebendigkeit und Verbindung

zu (er)leben. Das Osho UTA Institut bietet ein umfangreiches Angebot an Meditationen, Seminaren, Workshops,

Events, Konzerten und Einzelsitzungen, sowie viel Raum für persönliches Wachstum, Selbsterfahrung und innere

Einkehr. Das Programm der UTA Akademie widmet sich der beruflichen Aus- und Weiterbildung und bietet u. a. Ausbildungen

als Gestalt-TherapeutIn oder HeilpraktikerIn, Ausbildungen im Bereich Meditationslehre, Paartherapie,

Aufstellungsarbeit, Coaching oder Traumatherapie sowie zahlreiche themenspezifischen Fortbildungen.

Infos auf www.oshouta.de und www.uta-akademie.de

Gesund, glücklich und erfolgreich – Wer möchte das nicht gerne sein?

Die Naturheiltage in der Stadthalle Fürth vom 09. bis 10. Februar

2019 bieten als Publikumsmesse jedermann die Möglichkeit, diesem

Traum von „gesund, glücklich und erfolgreich“ ein Stück weit näher zu

kommen! Selbstverständlich sind auch Fachbesucher herzlich willkommen.

Zahlreiche Experten aus den Bereichen Gesundheit & Spiritualität

laden dazu ein, sich an ihren Ständen und ihren Vorträgen über

ihre Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Darüber hinaus ist

auch für das leibliche Wohl gesorgt; In der „Vegie-Zone“ werden

schmackhafte und gesunde Speisen und Getränke serviert. Das Aussteller- und Vortragsverzeichnis wird ca. vier

Wochen vor der Messe auf der Website veröffentlicht. Infos auf www.kulturzeit-online.de

Alle Veranstaltungen auch online auf www.visionen.com/veranstaltungen

108 VISIONEN 01/2019


Veranstaltungen

Deutsche Wellnesstage 2019 vom 16. – 17. Februar 2019 in Baden-Baden

Die überregional etablierte Veranstaltung ist als Kongress- und Erlebnismesse für

gesundes, bewusstes und genussvolles Leben seit Jahren erfolgreich: Gesundheit & Vitalität,

Genuss & Lebensart sowie Wellness & Reisen stehen dabei im Fokus. Mitte Februar 2019

präsentiert sich die Messe erneut mit einem ausgewählten Ausstellerangebot mit rund 150

verschiedenen Marken, einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm und zahlreichen

Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren. Bei gut 100 Programmpunkten an beiden

Messe tagen finden die Besucher vielfältige Anregungen und Impulse für ihren ganz persönlichen

Weg. Coaches, Heilpraktiker und Ärzte halten Vorträge und Workshops, bieten eine

anspruchsvolle Ratgeberplattform und geben Einblicke in die neuesten Erkenntnisse – ein

gesunder Mix aus Praxis und Theorie zur Selbstentfaltung, Prävention- und Gesundheitsförderung.

Infos auf www.deutsche-wellnesstage.de oder Tel. 07221-502-476

VITALIS Messe für Gesundheit & Wellness vom 23. – 24. Februar 2019 in Hof

Die Vitalis-Messe in der Freiheitshalle

in Hof bietet Dienstleistungen, Produkte

und Informationen aus den Bereichen

ganzheitliche und schulmedizinische

Heilmethoden, Prävention, Ernährung,

Fitness, Beauty, Wellness, gesundes Wohnen, Reisen, Ausbildung und Jobs im

Gesundheitswesen sowie Leben, Pflege und Mobilität im Alter. Des Weiteren wird

es einen Bio- und Frischemarkt geben, auf dem gesunde und regionale Produkte

verkostet und gekauft werden können. Während der Messe finden kostenlose Fachvorträge und Workshops statt,

wie auch ein informatives Bühnenprogramm mit Interviews und Vorführungen. Es gibt einen barrierefreien Zugang

und Gratis-Parkplätze, und die kleinen Besucher werden kostenlos betreut. Veranstalter ist die ANIMA Agentur für

exklusive Events. Infos & Anmeldung auf www.anima-messen.de oder Tel. 09281-860 946 9930

HEAL Kongress vom 02. – 03. März 2019 bei Stuttgart

Weil wir gemacht sind, um heil zu sein! Nach der Spiegel-Bestseller-Filmdoku

HEAL (DVD) und dem erfolgreich

durchgeführten HEAL Summit Onlinekongress im August

2018 organisieren die Produzenten PSI Online und

Momanda kommenden März den live HEAL Kongress im

Neckar Forum in Esslingen. 12 Top-Speaker werden

anhand unterschiedlicher Ansätze aus Medizin, Wissenschaft

und Spiritualität das Thema Heilung und Selbstheilung beleuchten. Mit dabei: Dr. Joe Dispenza, Rob Wergin,

Eric Pearl & Jillian Fleer, Dr. Darren Weissman, Dawson Church, David Hamilton, Anita Moorjani, Bahar Yilmaz & Jeffrey

Kastenmüller, Gabriel Palacios, Tom Mögele. Anstatt nur Symptome zu bekämpfen, ist die Zeit gekommen, die

Wurzeln der Probleme anzugehen: Der Kongress will die Basis für ein neues Bewusstsein über „Heil-Sein“ schaffen.

Für alle, die tiefer in die Thematik einsteigen möchten, finden begleitend zum Kongress Tagesseminare statt.

Weitere Infos & Tickets auf www.healkongress.net

Gesund, fit, aktiv & vital sein und sich dabei rundum wohl fühlen...

Das Fokusthema der 15. Gesundheitsmesse Franken Aktiv & Vital vom

15. bis 17. März 2019 fasst in nur kurzen Worten das Grundbedürfnis eines

jeden Menschen zusammen: „Lust auf Gesundheit!“ Die Gesundheitsmesse

liefert dazu ein Füllhorn an Informationen. Den Besucher erwarten Vorschläge,

Anregungen und Ratschläge, wie er „Lust auf Gesundheit“ verspüren

kann. Dabei unterstützen und beraten die Aussteller aus den Bereichen der

Gesundheitswirtschaft, der Ernährung, dem Breitensport, der Urlaubsgestaltung,

der Gestaltung des unfallfreien Alltagsgeschehens und des

Lebensumfeldes im Alter. Auch über das Thema Vorsorge und Prävention

wird ausführlich informiert. Viele Mitglieder der Gesundheitsregion Bamberg tragen zu einem hochkompetenten, für

den Besucher leicht verständlichen Vortragsprogramm im medizinischen Bereich bei. Weitere Infos auf www.franken-aktiv-vital.de

oder beim Messeteam Bamberg, Tel. 0951-180 70 500

Estas Tonne – Integration Tour 2019

Im März 2019 kommt der ukrainische Gitarrenvirtuose

Estas Tonne mit seiner neuen Solo-Tour nach Deutschland.

Unter dem Motto „Essential Sounds of the Universe“ lädt er dazu

ein, die Augen zu schließen und sich von seinen Klängen in die

endlosen Weiten des Universums treiben zu lassen. Angefangen

als Straßenmusiker, spielt er heute in den großen Konzerthallen

weltweit. Geprägt durch seine musikalische Wanderschaft

quer durch die Kontinente entwickelte Estas Tonne seinen

unverkennbaren Gitarrenstil, der verschiedenste kulturelle

Merkmale aufweist. Für ihn ist die Musik ein Hilfsmittel, das

Fotocredit: PAGANEL-Studio

menschliche Bewusstsein und die umgebende Realität zu

befreien. Jene, die ihn live erleben, erfahren die Intensität seiner

Musik unmittelbar – sie berührt das Innerste und führt zu einem nachhaltigen und glücksstiftenden Erlebnis. Termine:16.03.

Stuttgart; 18.03. Essen; 19.03. Hamburg; 20.03. Berlin; 21.03. Hannover; 25.03. München; 26.03. Neu-

Isenburg (23.03. Zürich). Infos & Tickets auf www.eventim.de oder www.semmel.de

VISIONEN 01/2019

22. – 27. Dezember 2018

„Weihnachtszeit-heilige

Zeit-Lichterzeit“

mit Karin Veit im Seminarhaus Lichtquell

in Todtmoos / Schwarzwald

www.lichtquell.de

22. Dez. – 05. Januar 2019

Tropischer Zauber in Thailand

Leben mit Sinn & Tiefe

mit Evelin Rosenfeld

www.seminar-und-reisen.de

26. Dez. – 02. Januar 2019

„Kunst & Kultur im Zeitgeschehen“

Seminar mit Dr. Elfrida Müller-Kainz

& Hannelore Reimann in Starnberg

www.mueller-kainz.de

27. Dez. – 01. Januar 2019

Silvester im ZEGG

All you need is…

Infos: 033841-595-100

www.zegg.de

27. Dez. – 01. Januar 2019

Retreat „Zeit für Wandlung“

mit OM C. Parkin auf Gut Saunstorf

Infos: 038424-22 30-60

www.kloster-saunstorf.de

27. Dez. – 01. Januar 2019

Altes loslassen – Neues zulassen

Intensivkurs Kum-Nye Heilyoga

mit Matthias Steurich bei Tuttlingen

www.kum-nye.de

27. Dez. – 10. Januar 2019

„Touching India’s Heart“

Südindien-Reise mit Simone Grashoff

Infos: 040-430 11 98

www.touching-indias-heart.com

28. Dez. – 02. Januar 2019

Festival Gemeinschaften

im Taunus / Nähe Frankfurt a.M.

Infos: 07764-93 39 99

www.gemeinschaften.de

31. Dez. – 01. Januar 2018

Sufi-Meditations-Seminar

zum Jahreswechsel in Bad Bevensen

Infos: 05821-477 129

www.caduceus-zentrum.de

109


Schatzkästchen

Weihnachts - Überr

Ein Stück

Harmonie

für Ihr Zuhause

Ich-Kalender & Feng-

Shui-Kalender 2019

„Sei gut zu dir selbst und nimm dich wichtig!“,

so lautet die Botschaft des kleinen Ich-

Kalenders. Mit Augenzwinkern, Humor und Weisheit hält er für jede Woche

poetische, verrückte und lebensnahe Zitate bereit. Die schöne Gestaltung

und die tollen Bilder machen ihn zum attraktiven Hingucker für Wand und

Schreibtisch. Auch der Feng-Shui-Kalender 2019 beeindruckt mit grandiosen

Landschaftsbildern, starken Naturaufnahmen und meditativen

Impressionen. Ist es doch das Ziel der chinesischen Harmonielehre aus

den eigenen vier Wänden einen Kraftplatz zu machen.

Ich-Kalender 2019. ISBN

9783935683986. Euro 12,99 || Feng-

Shui-Kalender 2019. ISBN

9783935683913. Euro 31,99. Im

Buchhandel oder beim Vision Creativ

Verlag, www.visioncreativ.de

Die „Blume des Lebens“ mit ihren

19 ineinander geschlungenen Kreisen

gilt als ein uraltes Energiesymbol, das ausgleichend

und harmonisierend auf Menschen und energetisierend

auf Räume wirkt. Dieses hochwertige Klangschalen-Geschenkset

steht ganz im Zeichen des kraftvollen Symbols. Mittelpunkt

des Sets ist eine in Nepal nach traditionellem Verfahren hergestellte

Klangschale, die hochglanzpoliert und anschließend mit

einer Gravur der Blume des Lebens am Innenboden veredelt

wurde. Dieses Kleinod kommt samt lederbezogenem Holzklöppel

und Stoffring mit Drachenmotiv in einer weinroten Box aus

handgeschöpftem nepalesischem Lokta-Papier mit einem goldenen

Aufdruck der Blume des Lebens.

Klangschale: Durchmesser ca. 12 cm, Gewicht 350–400 g.

Box: 13x13x10 cm. Euro 69,00. Bezug unter www.klangschalen-center.de/Blume-des-Lebens,

Artikel-Nr. 5138-L.

15 % Rabatt auf das gesamte Sortiment mit Rabattcode:

Xmas

Paramahansa

Yogananda über die

Wiederkunft Christi

Warum Buddhismus wirkt

Immer mehr Menschen meditieren, und auch die Lehre

des Buddha hat längst die Mitte unserer Gesellschaft

erreicht. Robert Wright wollte herausfinden, warum. Er

fing an zu meditieren, wertete die neuesten Studien

aus Medizin und Neurowissenschaft aus, sprach mit

Forschern und buddhistischen Lehrern aus aller Welt.

Sein Fazit: Der Buddhismus trägt in höchstem Maße zu

unserem körperlichen und seelischen Wohlergehen

bei. Denn er bietet praktische Wege, um in einer immer komplexer werdenden

Welt die Dinge klar zu sehen und gelassen und erfüllt zu leben.

Der soeben erschienene zweite

Band der dreibändigen deutschen

Ausgabe von Paramahansa

Yoganandas hochgelobter Auslegung der vier

Evangelien vermittelt eine meisterhafte Interpretation

der Lehren Jesu Christi. In dem Werk wird die grundlegende

Einheit der sittlichen und esoterischen Lehren

Jesu mit der indischen Wissenschaft des Yoga, der Meditation

und der Vereinigung mit Gott offenbart. Im Buchhandel

erhältlich oder direkt vom Herausgeber: Self-

Realization Fellowship auf www.srfpublishers.org.

Paramahansa Yogananda: Die Wiederkunft Christi.

Die Auferstehung des Christus im eigenen Inneren,

Band 2. Self-Realization Fellowship, 2017. 696 Seiten,

gebunden. ISBN 978-0-87612-222-8.

Euro (D) 28,90

Robert Wright: Warum Buddhismus wirkt. Die Wissenschaft und

Philosophie von Meditation und Erleuchtung. Lotos Verlag, 2018.

416 Seiten, gebunden. ISBN 978-3-7787-8280-4. Euro (D) 22,00

110

VISIONEN 01/2019


aschungen

Schatzkästchen

Hörstück:

Durchbrüche

Klinisch Tote, die dank Notfallmedizin

wiederbelebt wurden, haben mit Berichten von ihrem

kurzen Aufenthalt im Jenseits gezeigt, dass der physische

Tod nicht das Ende des Bewusstseins bedeutet. Ihre Erlebnisse

haben einiges gemeinsam mit den Jenseitsreisen von

Schamanen und Mystikern. Der preisgekrönte Schriftsteller

und Multimediakünstler Ronald Steckel hat für dieses faszinierende

Hörbuch solche Berichte von Nahtod-Erfahrungen

gesammelt, von Linda Olsansky, Angelika Waller, Martin Engler

und dem unverkennbaren Arne Fuhrmann erzählen lassen

und mit einem ätherischen Soundtrack unterlegt.

Ronald Steckel (Texte, Komposition, Regie): Durchbrüche.

Berichte von Nahtoderfahrungen. Hörbuch. Audioflow,

2018. 48 Minuten. Zum Download im online-Buchhandel.

Euro 6,95

DVD:

WIEDERGEBURT

Sind wir alle seit Jahrtausenden

auf Erden? Die

Sichtweise der Reinkarnation legt dies nahe. In diesem Dokumentarfilm

besucht Thomas Schmelzer Experten und Menschen, die

Außergewöhnliches erlebt haben: Kinder, die sich an frühere

Leben erinnern, Frauen, die sich sicher sind, ihren Partner seit vielen

Inkarnationen zu kennen, und ehemalige Skeptiker, die durch

Rückführung einen Beweis ihrer Vorexistenz erfahren durften. Der

Film beleuchtet Themen wie Karma, Jenseits und Seelenalter und

stellt die Frage: Wie würde sich unsere Gesellschaft ändern, wenn

die Sichtweise der Reinkarnation Allgemeingut wäre? .

Alpenmedizin

Thomas Schmelzer: WIEDERGEBURT – Deine Seele ist

unsterblich! MYSTICA, 2018. DVD, 115 Min.

EAN 4260157025080. Euro 17,99

Die traditionelle Alpenmedizin ist

außergewöhnlich vielseitig. Sie

verwendet z. B. unzählige Kräuter

gegen die verschiedensten

Beschwerden, vor allem bei kleineren

Wunden, Erkältungen

oder Magenproblemen. Apotheker

Arnold Achmüller liefert in

diesem Nachschlagewerk die

wissenschaftlichen Erklärungen,

die beweisen, dass diese Anwendungen wirklich helfen.

Neben den Heilpflanzen ist Wasser in Form von Bädern, Güssen

u. a. eines der wichtigsten Heilmittel, aber auch Bewegung,

das Beachten der inneren Uhr und des Jahreskreises,

soziale Kontakte und gesunde Ernährung gehören dazu. Mit

mehr als 60 Rezepten für Salben, Badezusätze u.v.m.

Arnold Achmüller: Alpenmedizin. Edition Raetia, 2018.

272 Seiten, gebunden. ISBN 978-88-7283-654-5.

Euro 24,90

Bäume an Orten der Kraft

Bäume machen Unsichtbares sichtbar:

Wenn sogenannte Elfenaugen entstehen

oder die Äste zweier Bäume zusammenwachsen,

ist das kein Zufall. Solche Wuchsformen

gehen in vielen Fällen auf Kraftfelder

zurück, auf denen der Baum wächst. Wenn

man die Wuchsphänomene der Bäume

kennt, kann man Aussagen machen über die

energetische Qualität eines Ortes. Auf diese

Weise kann der richtige Ort für Meditation,

Erholung oder Wohnraum gefunden werden.

Mit ihren Wuchsformen weisen die Bäume den Weg, um heilsame

Plätze für Körper und Seele zu finden.

Guntram Stoehr: Bäume an Orten der Kraft. Die Botschaft

verstehen, Heilung finden. Kosmos-Verlag, 2018. 192 Seiten,

HC, über 200 Farbfotos. ISBN 978-3-440-15929-3. Euro 29,00

(D) www.architektur-geomantie.com, www.kosmos.de

Zauberhafte Lichtschalen

Diese luxuriösen Lichtschalen werden von der Künstlerin Gunda Loch hauchfein

aus Ton handgefertigt und innen in mehreren Schichten mit Schlagmetall vergoldet

bzw. versilbert. Wird ein Teelicht in die Lichtschale gestellt, verströmt sie ein stimmungsvolles

Licht. Der markante, unregelmäßige Rand macht jedes Exemplar zu einem

Unikat. Die Lichtschalen gibt es in zwei Varianten: Metallic-Schwarz/Gold bzw. Silber

(Night) sowie Craquelee-Weiß/Silber bzw. Gold (Day). Erhältlich sind die fragil-leichten, aber

standfesten Einzelstücke in verschiedenen Durchmessern: 8, 12-13 und 18-19 cm. Der Preis

beträgt je nach Größe und Aufwand zwischen 94 und 134 Euro zuzügl. Versandkosten.

Bezug und weitere Infos unter: Tel. +49 (0)7031-819 6883, www.lights-deluxe.de

VISIONEN 01/2019

111


Kleinanzeigen

ALTERNATIVE HEILWEISEN

Geistiges Heilen

Fern und Kontaktheilung

www.praxis-licht-reich.de

Mantra-Meditations-DUNKELRETREAT

Gruppe 18.-27.01.19 tiefe Meditationen,

spirituelle Prozesse in der Dunkelheit

info@spiritbalance.de

+49-(0)7841-8392417

www.dunkelretreat.de

500 FASTEN-WANDERUNGEN! Woche ab

300 €. Leiterausbildung. Fastenwanderbuch

15 € T/F 0631-474 72,

www.fastenzentrale.de

Für alle Reiki-Praktizierenden und

Reiki-Lehrer: das Reiki Magazin! Auch

Urkunden, Adresseinträge, Reiki-Shop,

Tel.: 030-89746093

Gratis-Downloads: www.reiki-magazin.de

AUSBILDUNG

Dipl. RückführungsleiterIn

Ausbildungen in Linz & Salzburg € 790,-

www.menschimzentrum.at

+43-676-6880646

DelfinA Therapie Steward Ausbildung,

ein Geschenk an sich selbst und Mutter Erde.

Sich der DelfinA Therapie zu öffnen, um damit

zu wirken. 0761/5193855

E-mail delfinA-Therapie@gmx.de

AYURVEDA

Traditionelle Ayurveda-Kuren seit 1994,

Idyllische Lage; 14 Tage ab 2100,- €

AUM-Kurzentrum für Ayurveda, Römerstr.1,

74629 Pfedelbach, Tel. 07949-590,

www.ayurvedakuren.com

BERATUNG

Liebevolle mediale Beratung ~ Birgit,

Energiearbeit, Channeln, gut-tun.de,

Tel. 089-56 82 61 47, info@gut-tun.de

Mein Weg für 2019? Ihr individueller

erschwinglicher astrologischer Rat bei

www.sternen-balance.de

Mediale telefonische Beratung, hellsichtiges

Schreibmedium beantwortet Ihre gesamten

Fragen zu Partnerschaft, Beruf, Geld,

Gesundheit, Geschäft. 07853/250

Antworten d. Engel, Energieberatung,

Zukunftsblick, mediales Kartenlegen

0900/5424698 (E 1,49 Min. dt. Festn.)

Kartenlegen, Ganzheitl. Lebensberatung

Nähere Informationen finden Sie auf

meiner Webseite www.astronnett.de

BÜCHER

Vegan verführt“ – 100 Backträume ohne

Milch, Ei und Honig. DAS vegane Backbuch

mit vielen leckeren Rezepten und praktischer

Ringbindung. ISBN 978-3926696502,

Euro 15.–, Divyanand Verlag -

www.visionen-shop.com

NEU!!! Vegetarisches Kochbuch

(Elvira Glöckner) Mit vielen leckeren Rezepten

und praktischer Ringbindung.

ISBN 978-3-926696-51-9, Euro 24,50,

Divyanand Verlag. www.visionen-shop.com

GANZHEITLICHE FERIEN / REISE

TRANSFORMATIVES HEILEN UND REISEN

Ausbildung Geistiges Heilen in Südbayern

und Reisen: Ephesus, Patmos, Luxor, Israel,

in Verbindung mit Heilarbeit, ein in sich

SELBST ankommen mit dem Heiler

Paul Skorpen, Theosis Institut,

www.Theosis.com, T. 08246 9698511

Südindienreise 26.2.-9.3.2019 zum Fest

Shivaratri am heiligen Berg Arunachala

info@spiritbalance.de

+49-(0)7841-8392413

www.spirituelle-indienreise.de

Little Paradise: Retreats & Auszeit.

in Meditationszentrum mit Seeblick.

www.LittleParadise.Hamburg

GEMEINSCHAFTEN

Du hast / ihr habt ein Projekt mit

Herz, Vision und Perspektiven? Oder

die Idee: Projekt braucht Gemeinschaft

- Gemeinschaft braucht Projekt? Dann

möchte ich dich/euch kennenlernen.

Mail: buero@hgries.de

Beratung Gemeinschaftssuche/gründung

T. 07764-933999 www.gemeinschaften.de

hochsensibel als Chance: pranawandern.de

KONTAKTE / JOBS

www.Gleichklang.de: Die Kontakt- und

Partnerbörse im Internet für

spirituell bewegte Menschen!

Hilfe für Dein Büro. Vor Ort & vom

Homeoffice für Projektarbeit, Seminare,

Akquise, Urlaub-Krankheits-Vertretung,

Kurzfristig & schnelle Einarbeitung.

Profi in Management, Seminare, Texten,

Tel. mit Kunden & Event-Orga. Wichtig:

Herz Ideen & Verstand, 0160 – 91391819

VERANSTALTUNGEN / SEMINARE

Neu: Online - Seminar

Spirituelle Mondmagie -

weibliche Mysterien neu entdeckt !

www.maitreyipiontek.com

VERSCHIEDENES

antiquarische Occulta

www.booklooker.de/Dr_Dee

Für die Erstellung eines Buches mit

dem Titel „Geschichten mit Gott”

suchen wir Ihren Erfahrungsbericht!

bitte max. eine A4 Seite an

preuss-andrea@outlook.de

www.Gleichklang.de: Das psychologische

Portal im Internet zur Freundschafts- und

Partnersuche!

ANZEIGE

Das Monats-Magazin

inspiriert von Osho

Auszüge der aktuellen Ausgabe, Abonnements

und Bestellung von Einzel heften und kostenlosem

Probeheft in unserem Webshop.

www.oshotimes.de · Tel. 0221/2 78 04-24

112

VISIONEN 01/2019


ANZEIGEN

Ihre KLEINANZEIGE in VISIONEN

Gewünschte Erscheinungsweise:

Zahlungsweise:

einmalig ____ mal bis auf Widerruf

in Ausgabe 02/19 - 05/19

mit Chiffre (+ € 5,-)

Name:.........................................................................................

Strasse:.....................................................................................

Ort/PLZ: ..................................................................................

Überweisung (Beleg liegt bei)

Lastschrift (bei Kto. in Deutschland)

IBAN ..........................................................................................

BIC ..............................................................................................

Bank:...........................................................................................

Inhaber:.....................................................................................

.........................................................................................................

von Christine Ranzinger











20,00 €




www.syntropia.de

Tel: .....................................................Fax:.................................

Die

Annahmeschluss

ersten 3 Zeilen

für

à

Kleinanzeigen

38 Zeichen kosten

ist 6 Wochen

€ 25,– ,

vor

jede

Erscheinen.

weitere Zeile € 8,–

zzgl. 19% Mwst. Abdruck nur möglich bei Vorauszahlung! Nach Erscheinen

Ihrer Klein anzeige erhalten Sie ein Belegexemplar und eine Rechnung.

Annahmeschluss für Kleinanzeigen ist 6 Wochen vor Erscheinen.

Annahmeschluss für Kleinanzeigen ist 6 Wochen vor Erscheinen.

- Bitte Rubrik ankreuzen -

1

2

3

4

5

6

Datum

Unterschrift

Altern. Heilweisen Ausbildung Beratung Ganzheitl. Ferien/Reise Kontakte

Musik Veranstaltungen/Seminare Verschiedenes Verkauf ______________

Bitte tragen Sie Ihren Text in den Coupon ein oder legen Sie ihn getippt auf einem Extrablatt bei.

Sandila Verlag, VISIONEN-Kleinanzeigen, Sägestr. 37, 79737 Herrischried Tel:

07764/9397-10, Fax: 07764/9397-39, e-mail: anzeigen@visionen.com


Hochsensibilität & Hochsensitivität Tattva Viveka

VKZ D 46120

ISSN 0946-0799

Wahrheit und Unterscheidung

www.tattva.de

Tattva Viveka

Zeitschrift für Wissenschaft, Philosophie & spirituelle Kultur

Hochsensibilität & Hochsensitivität

Vom Fluch und Segen einer Gabe

Hochsensibilität in Zeiten des Wandels – Narzissten und Hochsensible – Hochsensitivität und Quantenphysik –

Co-Abhängigkeit und Hochsensibilität – Hochsensibilität und Psychosomatik

Außerdem: Moderne Bewusstseinspioniere: Sri Aurobindo und C.G. Jung – Das Herz im Qi-Gong –

Die Faszination von Bracos Blick

Ausgabe 75 • Juni 2018 • 25. Jahrgang

Preis: 9,00 € / A: 10,00 € / CH: 14,00 sFr

Tattva Viveka 75:

Schwerpunkt: Hochsensibilität

Hochsensibilität in Zeiten des Bewusstseinswandels

• Von wegen schwach! Warum Hochsensible

das Zeug zu mehr haben • Von der Hochsensibilität

zur Quantenphysik • Hochsensibilität in der Psychosomatik

• Co-Abhängigkeit und Hochsensibilität

• Außerdem: Moderne Bewusstseinspioniere: Sri

Aurobindo – C.G. Jung • Das Herz im Qi Gong • Die

Faszination von Bracos Blick

Kostenloses Probeheft als PDF:

bit.ly/gratisheft (ältere Ausgabe)

Tel. 030-2200 2332, redaktion@tattva.de

www.tattva.de

VISIONEN 01/2019

113


Vorfreude

Die nächste VISIONEN-Ausgabe 02/19 erscheint im Februar 2018

Unter anderem mit diesen Themen:

Schutz- & Heilsteine

Schutzsteine mit ihren speziellen Kräften

haben eine jahrtausendealte Tradition. In der

Bedeutung vereinen Steine, Kristalle und

Minerale die Urgewalten der vier Elemente.

FOTOS: GettyImages, PR

Der Dalai Lama

Die Botschaften des tibetischen Oberhauptes

sind heute wichtiger denn je!

Unser spirituelles Wohl hängt nicht

von der Religion ab, sondern von der

uns angeborenen menschlichen Natur.

Ayurveda Detox daheim

Ayurveda bietet für die innere Entgiftung,

Reinigung und Stärkung ausgereifte

Prozeduren an. Eine in den Alltag eingebaute

Kur zuhause kann sehr heilsam wirken.

Mallorca auf mystischen Pfaden

Jenseits der touristisch ausgetretenen Routen,

weit weg vom Lärm der Pauschalurlauber

entfaltet die Balearen-Insel einen bezaubernden

Charme in fantastischen Landschaften.

50 Jahre Woodstock | Mutter aller Festivals

IMPRESSUM

VISIONEN (ISSN 1434-1921)

Erscheint 11x im Jahr. 24. Jahrgang/

Nr. 01 – Dezember 2018/Januar 2019

Verleger und Herausgeber:

Sandila Import-Export-Handels-GmbH,

Sägestrasse 37, 79737 Herrischried, Tel. 07764/93 97 0,

Fax 07764/93 97 39, (Anschrift von Verleger, Herausgeber,

Redaktion und Anzeigenabteilung)

eMail: info@visionen.com

Online: www.visionen.com

Ansprechpartner in der Redaktion:

Gerlinde Glöckner,

Herausgeberin und Chefredaktion (verantwortl.);

Uli Weissbrod,

Redaktionsleitung (fr.), vis-redpool@web.de

Tina Engler, Reise, Reportagen

vis-redpool@web.de

Sandra Knauer, Yoga, Spiritualität

vis-redpool@web.de

Martina Pahr, Reportagen, Gesundheit

vis-redpool@web.de

Ana Weissbrod, Wellness, Beauty, Fashion

vis-redpool@web.de

Regelmäßige Autoren: Stefanie Ochs (Essay),

Susanne Dinkelmann (Astrologie), Harald Scholl

Die Redaktion behält sich vor, eingesandte Texte in Form und

Inhalt dem Stil des Magazins anzupassen.

Marketingkoordination + Anzeigen:

bg medien service, Bernd Glöckner

anzeigen@visionen.com, Tel. 07764/93 97 10

Design & Layout:

Frank Gehrke, 82110 Germering, frank_gehrke@t-online.de

Vertrieb:

MZV GmbH & Co.KG, Ohmstraße 1,

85716 Unterschleißheim

Druck / Herstellung:

Divyanand Verlags-GmbH, 79737 Herrischried

Bezugspreise: Einzelheft: Euro 4.80 |

Jahres abonnement: Euro 49,– | Mini-Abo: Euro 10,–

Bankverbindungen:

D: Sparkasse Hochrhein IBAN: DE38

6845 2290 0036 0180 18, BIC: SKHRDE6WXXX

A: Deutsche Bank Freiburg IBAN: DE12

6807 0024 0265 7187 00, BIC: DEUTDEDBFRE

CH: Postscheckamt Aarau, Konto 91-286837-7

114

Visionen 01/2019


Allgeiers

Astrologisches Jahresbuch

Das astrologische Jahresbuch ist ein ganzes Jahr lang Ihr

Begleiter – mit einer individuellen Aussage für jeden Tag!

Ein einzigartiger Astrologie-Kalender mit einem detaillierten

monatlichen Sonnen- und Mondhoroskop, spannenden

Artikeln, Anregungen und vielen farbigen Bildern.

Neue Kraft für ihre Lebensreise auf 288 prallen Seiten,

die anregen, aufmuntern, anziehen, anmachen, aufhelfen.

Lebens-Themen, die Sie über ein ganzes Jahr begleiten.

Bestellen Sie Ihr persönliches Exemplar!

In unserem Online-Shop unter

www.allgeier-astrologie.de zum Preis

von 9,60 zzgl. 2,00 Versand (Inland)

n

,

6 Sa


6 Di

7 So

7 Mi


8 Mo



8 Do

9 Di



9 Fr

10 Mi

10 Sa

11 Do



11 So

12 Fr

12 Mo

1


13 Di

Extra

14 Mi

15 Do

16 Fr

17 Sa


Exklusiv bei

18 So


1

uns

19 Mo

20

Sa


20 Di

21 So

2

1 Mi

22 Mo


22 Do

23

Di

23 Fr

24 Mi


24 Sa

25 Do

25

So

26 Fr

26

Mo

27 Sa


27 Di

28 So

28 Mi

29

Mo


30

Di


31 Mi



Mit Astro-

Jahresplaner

Merkurjahr

2019

Ihr astrologischer

Lebensbegleiter 2019

Ihr Begleiter für ein ganzes Jahr

Jetzt am Kiosk

oder direkt im Verlag: www.allgeier-astrologie.de

oder per Telefon: 08192-998332

Allgeier Verlag Postfach 1226 86938 Schondorf

Tel. 08192 - 998332 info@allgeier-astrologie.de

präsentiert von

Im Fokus:

Lust auf

Gesundheit

In Kooperation mit der

www.gesund-in-bamberg.de

Akustiker, Optiker

Ärzte, Kliniken und

Fachkliniken

Reha, Pflege, Mobilität

Sport und Bewegung

AD(H)S, Lernschwäche,

Inklusion, Entwicklungsverzögerung

Bio-Produkte, Produkte

aus der Region und

gesunde Ernährung

Hilfs- und Pflegedienste

Volkskrankheiten: Husten,

Rücken, Allergien, Burnout

und Schlafstörungen

Begleitende

Fachvorträge

Mit der Sonderausstellung

Via Futura:

Fachforum für

Barrierefreiheit

Barrierefreies Bauen &

Wohnen

BALUKA: Barrierefrei

Leben und komfortabel

altern

Reisen und Freizeit

Wellness und Beauty

Eigenverantwortlich

Gesundheit

erhalten & gestalten

Vorsorge:

Patientenverfügung,

Vorsorge, Vollmacht

15.-17.3.2019

Bamberg

Forchheimer Str. 15, 96050 Bamberg

Öffnungszeiten: Fr 14-22 Uhr, Sa & So 10-18 Uhr

www.franken-aktiv-vital.de

Bewerbung für interessierte

Aussteller unter 0951/180 70 500

Ein Projekt der MTB Messeteam Bamberg GmbH


WACHSTUM

01

Kinder auf der ganzen Welt

brauchen Geborgenheit

und Liebe. Sie brauchen

eine Familie.

Nur ein liebevolles,

friedliches Zuhause lässt

ihnen Raum zur Entfaltung.

Das kann unsere Arbeit

erreichen.

Damit helfen wir Kindern,

zu starken Persönlichkeiten

heranzuwachsen, die ihre

Heimat voranbringen.

04

Helfen Sie uns dabei.

Werden Sie Teil der

SOS-Familie und

schaffen Sie einen

Mehrwert für alle.

sos-kinderdoerfer.de

Weitere Magazine dieses Users