O38_yumpu150

sommerknirpse

Greifswald und Region Ostvorpommern

Heft 38: Dezember 2018 – Februar 2019

www.landknirpse.de

für leute mit kindern

„Artgerechte Haltung“

von Babys

Die Seite FÜR SIE:

Das Frauenbild in den Medien

Coole Ideen für kühle Tage

im Wohnzimmer zelten • basteln

im Schwimmbad austoben • Museen besuchen

einen Kurzurlaub machen …

Veranstaltungen für Familien, Hebammenliste, Freizeitangebote für Kinder, Hilfeangebote für Eltern uvm.


DOMCENTER erleben

Von Kopf bis Fuß für die ganze Familie mit einer

coolen Gastronomie kann man das Domcenter

Greifswald immer wieder neu erleben.

Bei Jesske gibt es eine Kinderabteilung mit MANGO

Kids, S. Oliver Junior und der Marke Name it.

Im Schuhhaus Höppner gibt es die passenden

Kinderschuhe dazu. Das ergänzt sich hervorragend!

Denn das breite Angebot von Kinderschuhen bei

Höppner ist einmalig in unserer Region.

Das DOMCENTER im Dezember

1. Advent geöffnet und Nikolausüberraschungen am 6. Dezember

Im Dezember ist im DOMCENTER viel los:

Am 2. Dezember hat die Innenstadt

sonntags geöffnet von 12 bis 17 Uhr.

Zum Nikolaus, am 6. Dezember gibt es neben dem

Kinderschminken noch viele weitere Aktionen von den

Mietern im DOMCENTER.

Das Restaurant DOMINGO hat besondere Kinderangebote,

so dass die ganze Familie das Einkaufserlebnis

abrunden kann. Im Dezember gibt es z.B. ein wechselndes

Kinder-Menü inkl. einem 0,3 l Coca-Cola Getränk sowie

einem Give-Away zum attraktiven Preis von nur 3,90 €.

Und nach dem Einkaufsbummel mit Stärkung im

DOMINGO kann man mit den Kindern in das Kino gehen.

Dort laufen zwei Kinderfilme.

Wenn das kein Erlebnis ist!

Lieber Leser,

liebe Leserin,

als ich von der artgerechten Haltung hörte, dachte ich wahrscheinlich

so wie Sie an Tierhaltung. Doch es geht um Babys

– und deren Grundbedürfnisse. Vergegenwärtigen wir uns

doch mal, dass wir auch nur Säugetiere sind, wenn auch hochentwickelte.

Und dass unsere Babys und Kleinkinder Nähe wollen,

Schutz benötigen, getragen werden möchten, essen möchten,

wenn sie hungrig sind, schlafen wollen, wenn sie müde sind –

und das seit Millionen von Jahren. Blöderweise passt unsere

moderne Welt nicht mehr zu dem, wass im Clan in der Höhle

üblich war. Wir sind allein mit dem Baby, haben Termine und

glauben gesellschaftliche Verpflichtungen wahrnehmen zu

müssen, bei denen allzuoft ein Baby nicht hineinpasst. Ich war

auch überrascht wie einfach und logisch all das ist. Lesen Sie

auf Seite 8 was Frau Buettler, artgerecht®-Coachin von der Insel

Rügen, mir dazu erzählte.

Der Winter kommt. Vielleicht auch mit viel Sonne und recht

schönem Wetter. Wenn nicht, nicht so schlimm. Denn gerade

wir hier an der Ostseeküste leben in einem Schlaraffenland

toller Schlecht-Wetter-Beschäftigungsmöglichkeiten. Wohl

nirgendwo gibt es eine so hohe Dichte an Schwimmbädern

(Seite 12) und absolut spannenden Museen und Ausstellungen

(Seite 13). Wenn Sie sich das mit Ihren Kindern zu Hause gemütlich

machen möchten, kochen Sie doch ein feines Heißgetränk

(Seite 11), stellen Ihr Zelt mal im Wohnzimmer auf (Seite 10)

oder basteln gemeinsam etwas Schönes (Seiten 10-11).

Ich wünsche Ihnen ein wunderbares Weihnachtsfest, einen

guten Rutsch ins Neue Jahr und, dass Sie und Ihre Familie den

Winter genießen können

Ihre Carola Bänder

Editorial | Inhalt

Unsere Themen:

„Artgerechte Haltung“ von Babys ................ 8

Grundpfeiler einer „artgerechten Haltung“..... 9

Coole Ideen für kühle Tage.......................... 10

Im Wohnzimmer zelten............................. 10

Basteln Nr. 1-3........................................... 10

Heißgetränke genießen............................. 11

Austoben im Schwimmbad........................ 12

Museen und Ausstellungen........................ 13

Familienurlaub.......................................... 14

Auf nach Usedom....................................... 16

Weitere Beiträge

Dies & Das................................................... 4

Kita und Seniorentagespflege...................... 4

Weihnachtsmärkte...................................... 5

Die Seite FÜR SIE......................................... 7

Frauenbild in den Medien........................ 7

Informationen & Adressen:

Veranstaltungen........................................ 17

Um die Geburt........................................... 22

Eltern......................................................... 23

Kinder........................................................ 24

Kinderbetreuung....................................... 29

Preisausschreiben...................................... 30

Impressum, Notrufe.................................. 30

Anzeige

Lange Str. 40-42, 17489 Greifswald

Öffnungszeiten:

Mo - Fr 10-19 Uhr

Sa 10-17 Uhr

DOMINGO zusätzlich Frühstücksbuffet

2 Mo - Sa Winter 7:30-11 2018/ Uhr 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19

www.jesske-am-dom.de

Hans-Beimler-Straße 73 17491 Greifswald

Telefon: 03834 8040-0 Telefax: 03834 8040-299

E-Mail: post@wvg-greifswald.de www.wvg-greifswald.de

3


Alter und Pflegebedürftigkeit gehören genauso zum Leben wie ausgelassene Kinderspiele

Sozialpädiatrisches

Zentrum (SPZ)


Integrative Montessori-

Kindertagesstätte

Frühförderung

Erzieherische Hilfen


Montessori-Schule

Montessori-Hort

Monte-Treff

Mehrgenerationenhaus

ANZEIGE


Dies & Das

NEU!

Montessori im Dialog der

Generationen

Hinrichshagen

Chausseestraße 5c

Öffnungszeiten Mo-Fr:

Tagespflege: 8:00 – 16:00 Uhr

Kita: 6:00 –17:30 Uhr

Neu in Hinrichshagen

Kindertagesstätte und Seniorentagespflege

unter einem Dach

Anfang 2019 wird

in Hinrichshagen

eine Einrichtung

der besonderen Art

eröffnet: 51 Kinder

und 12 Senioren mit

Pflegestufe werden

tagsüber in einem

Gebäude betreut.

Es wird einen großen

Gemeinschaftsraum geben, in dem die Kinder

und Tagesgäste zu gemeinsamen Aktivitäten,

wie lesen, basteln, singen, backen und vielem

mehr eingeladen werden. Ob Alt oder Jung – es

ist jedem freigestellt, sich zu beteiligen. Sowohl

in der Kita, als

auch in der Tagespflege

gibt

es separate Bereiche,

wo jeder sich zu jeder Zeit zurückziehen

kann. Das Gebäude ist so konzipiert, dass es

viele Berührungspunkte zwischen Jung und Alt

schafft, aber auch den autarken Betrieb beider

Einrichtungen zulässt. Wie in allen Einrichtungen

des Aktion Sonnenschein e.V. wird nach

den Grundsätzen von Maria Montessori agiert.

Die Angebote werden immer ein „Kann“ und

Hilf mir, es selbst zu tun.

kein „Muss“ sein: „Jeder selbst ist Hauptakteur

und Bestimmer seines Tuns.“

Sehr positive Erfahrungen mit generationsverbindenden

Aktivitäten sammelte man schon im

Monte Treff, dem Mehrgenerationenhaus in der

Makarenkostraße 8. Die Kinder lieben den

Kontakt mit den Senioren, wie auch die Senioren

mit den Kindern. Zum Beispiel bringt ein älterer

Herr Kindern das Schachspielen bei. Oder es

werden Geschichten erzählt, alte Spiele gespielt,

gemeinsam geknobelt und vorgelesen. Wenn

z.B. ein Senior Probleme hat, den Kaffee in die

Tasse zu gießen, stellt man ihm einfach eine

größere zur Verfügung – genauso, wie man es

gemäß der Montessoripädagogik mit einem

Kind machen

würde. „Hilf mir,

es selbst zu tun.

Hilf mir, es so

lange wie möglich selbst zu tun.“ Sehr angenehm

für die Senioren ist auch, dass Kinder

nicht werten. Kinder können viele Dinge noch

nicht, Senioren nicht mehr. Es ist eine andere,

unbeschwertere Kommunikation zwischen den

Generationen. Und Kinder lernen den Umgang

mit den Senioren, denn oft leben die Großeltern

weit weg und sehen diese nur sehr selten.

Hilf mir,

es so lange wie möglich selbst zu tun.

www.aktion-sonnenschein-greifswald.de

Makarenkostraße 8, 17491 Geifswald, 03834/ 875-0

Das Kita-Portal des Landkreises VG

Dieses Portal bietet den Eltern die Möglichkeit sich über alle

Betreuungsangebote sowohl der Kindertageseinrichtungen als

auch der Kindertagespflegestellen im Landkreis an zentraler

Stelle zu informieren. Des Weiteren können die Eltern über das

Portal Einrichtungen und/ oder Kindertagespflegestellen auswählen

und einen Betreuungswunsch für ihr Kind/ ihre Kinder

anmelden. Grundsätzlich ist es mit der Software möglich, das

Verfahren bis zur Platzvergabe durch den Träger/ die Einrichtung

auszudehnen. Kitas und Träger haben die Möglichkeit, die

Einrichtung an sich, die Inhalte der pädagogischen Arbeit, die

Konzeption, das Leitbild bzw. andere für die Eltern zweckdienliche

Informationen, Fotos u.ä. zu hinterlegen und aktuell zu

halten. Auch die Verlinkung auf die eigene Homepage ist möglich.

Mit dem Kita-Portal wird eine einheitliche Warteliste erzeugt.

Dadurch können grundsätzlich Doppelanmeldungen

bzw. eine doppelte Platzvergabe verhindert werden. Des Weiteren

ist es mit einer einheitlichen Warteliste möglich, exaktere

Angaben über den Bedarf an Betreuungsplätzen im Landkreis

zu erhalten und somit die Bedarfsplanung zu optimieren.

Sie kommen zum Kita-Portal indem Sie auf www.kreis-vg.de

unten rechts auf den Button „KitaPortal.VG“ klicken.

KiföG-Änderung: GroSSe Entlastung

für Familien mit mehreren Kindern

Nach Aussagen des Sozialministeriums unseres Landes aus dem

Monat Oktober ist geplant, dass ab dem 1. Januar 2019

Geschwisterkinder in der Kindertagesförderung beitragsfrei

werden. „Wir entlasten damit die Familien, die heute besonders

hohe Elternbeiträge zahlen, weil sie zwei oder mehr Kinder in

Krippe, Kindergarten, Hort oder Tagespflege haben. Gerade

diesen jungen Müttern und Vätern in unserem Land gönne ich

diese Entlastung von Herzen“, sagt die Ministerin Frau Drese.

Von der Geschwisterkindentlastung 2019 und der geplanten

kompletten Beitragsfreiheit ab 2020, die nochmals rund 70 Millionen

Euro kosten wird, profitieren Eltern mit geringem Einkommen

überproportional. Denn Studien haben gezeigt, dass

Eltern in Mecklenburg-Vorpommern bis zu einem Viertel ihres

Einkommens für Kita-Beiträge aufbringen müssen. Hauptgrund

dafür sind die im Bundesvergleich niedrigeren Löhne und

Gehälter. Im Gesetzentwurf wurde der Grundsatz festgeschrieben:

„einmal beitragsfrei - immer beitragsfrei“. Diese Regelung

bedeutet, dass im Falle eines Ausscheidens des ältesten Kindes

aus der Kindertagesförderung im Sommer 2019 das nachrückende

Kind nicht wieder beitragspflichtig wird.

Willkommen auf dem Greifswalder Weihnachtsmarkt

Der Greifswalder Weihnachtsmarkt öffnet ab Donnerstag, den

29. November bis zum 20. Dezember seine Tore. Die Tanne,

die im festlichen Licht erstrahlt, wurde liebevoll von Kindergartenkindern

geschmückt. An der Spitze des Baumes leuchtet der

Weihnachtsstern. Mit hölzernen Figuren aus dem Erzgebirge

wird auf einer großen Pyramide die Weihnachtsgeschichte

dargestellt. Neben der Adventskirche findet eine Krippe ihren

Platz. 5.000 Lämpchen, 600 Tannen, (kunst)schneebedeckte

Girlanden und Torbögen schaffen eine heimelige Atmosphäre.

Hinzu kommt der verführerische Duft nach Punsch und Plätzchen,

gebrannten Mandeln und Mutzen. Viele Schausteller,

Künstler, Kunsthandwerker, Musikanten und der Weihnachtsmann

bieten eine Fülle an vorweihnachtlichen Freuden auf

dem historischen Marktplatz, auf dem Fischmarkt, im Rathauskeller

und in Rathausfoyer:

2.12. 14:30 Uhr im Museumshafen: Ankunft des Weihnachtsmannes

auf einem Segelschiff

1.-2.12. Advent im Grauen Kloster-Adventsmarkt im PLM

15.12. 17 Uhr Lampionumzug, Treffpunkt Credneranlagen

Mi, Fr, Sa, So ab 16 Uhr Weihnachtsmannsprechstunde auf

der Bühne

Kunsthandwerkermarkt im Rathauskeller Fr - So

Alle Programmpunkte finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

und unter: www.greifswald.kulturkalender.de

Stralsunder Weihnachtsmarkt

In Stralsund sind es quasi drei Weihnachtsmärkte,

die am 28. November eröffnen: Der

familiäre Weihnachtsmarkt auf dem Alten

Markt bietet historische Kinderkarussells,

Weihnachtsmarkthütten, das Weihnachtskontor

und vor allem die 450 qm große Eisbahn,

in deren Mitte ein 6 Meter hoher Weihnachtsstern

erstrahlt. Die Eisbahn und die

Gastronomie drumherum bleiben sogar bis zum 6. Januar

geöffnet. Im gotischen Gewölbekeller des Rathauses können

Sie sich in eine zauberhafte Atmosphäre mit viel Kunsthandwerk,

Märchen und Musik versetzen lassen. Auf dem Neuen

Markt locken die bunt leuchtenden Vergnügungsattraktionen

ihr Besucher an. Weitere Infos finden Sie unter

www.weihnachtsmarkt-stralsund.de

Alle Leistungen für Familie im Überblick

Für Familien gibt es immer wieder wichtige gesetzliche

Änderungen: So wurde 2018 der Mutterschutz

ausgeweitet und Familienleistungen wie das Kindergeld,

der Kinderfreibetrag und der Unterhaltsvorschuss erhöht.

Außerdem wurde der individuelle Auskunftsanspruch nach

dem Entgelttransparenzgesetz eingeführt. Damit können Beschäftigte

bei ihrem Arbeitgeber erfragen, nach welchen Kriterien

sie bezahlt werden. Verlässliche Informationen über all

diese Neuerungen trägt das Familienportal des Bundesministerium

für Familie, Senioren, Frauen und Jugend auf einer Website

zusammen. Dieser Wegweiser bietet auch einen Elterngeldrechner,

einen Wiedereinstiegsrechner, einen Kinderzuschlags-

Check sowie ein praktisches Infotool, mit dem Nutzer anhand

weniger Angaben herausfinden, welche Familienleistungen für

sie infrage kommen können.

www.familienportal.de

Moderne Zahnmedizin

Kieferorthopädie

Kinderzahnheilkunde

im Herzen von Anklam

www.zahnarzt-anklam.de

Dies & Das

Markt 4

17389 Anklam

Telefon

03971 - 26452-26

Fax

03971 - 26432-35

4 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 5


Dies & Das

Die Seite für SIE

Die Waldkindergartengruppe „Dorfkäfer“

stellt sich vor

in und mit der Natur in Grimmen - hohenwieden

Die „ Dorfkäfer“- Waldgruppe der Integrativen Kita „Hermann

Gmeiner“ feierte im September 2018 ihr einjähriges Bestehen.

In und mit der Natur entwickeln die Kinder der Gruppe im Wald

der SOS-Dorfgemeinschaft Grimmen-Hohenwieden ihre Sinne

und stärken ihr Immunsystem. Die Kompetenzen, die die Kinder

in ihrer ganzheitlichen Entwicklung benötigen, können sie im

Wald erlernen.

Die Kindergruppe hat im Laufe des Jahres das Areal im Hohenwiedener

Wald erkundet. Sie nutzen die Gegebenheiten im

Wald für Bewegung und Spiel. Neben der Hütte im Wald gibt

es einen Ausweichraum in der SOS-Dorfgemeinschaft, der bei

stürmischem Wetter genutzt wird. Die „Dorfkäfer“ freuen sich

auf ein neues Kindergartenjahr, denn jeder Tag in der Waldgruppe

ist ein Erlebnis.

Neugierig geworden?

Dann besucht uns

doch in der

Waldgruppe

in Grimmen-

Hohenwieden!

montags bis freitags

von 7:30 bis 15:30 Uhr

3D - Planung nach Ihren Wünschen

VR - Virtual Reality

Einbau durch eigene Tischler

Austausch einzelner Elektrogeräte

Küchenumbau/ Ergänzungen

Knieperdamm 25

18435 Stralsund

Tel 03831/ 39 09 50

www.kuechenstudio-denn.de

Kontakt:

Hohenwieden 17

18507 Grimmen

kita-grimmen@sos-kinderdorf.de

Mobil: 0176 / 12606 805



Anzeige









Alarmierendes Frauenbild in den Medien

Medien-STudie zu Geschlechterdarstellungen in Film, Fernsehen, Videos und Games

Im deutschen Film und Fernsehen haben

Männer doppelt so oft Hauptrollen wie

Frauen. Wenn Frauen vorkommen, dann

hauptsächlich als junge Frau unter 30. Im

Kinderprogramm ist nur eine von vier

Hauptfiguren weiblich. Das sind die

Ergebnisse der senderübergreifenden

Studie „Audiovisuelle Diversität?“, die die

Geschlechterdarstellungen in deutschen

TV- und Kinoproduktionen untersucht

hat und die an der Universität Rostock

erstellt worden ist. Die repräsentative

Studie gilt den Angaben zufolge als

bislang umfassendste Untersuchung

dieser Art in Deutschland. Für die Analyse

seien 2016 mehr als 3.000 Stunden TV-

Programm und über 800 deutschsprachige

Kinofilme der vergangenen sechs

Jahre ausgewertet worden. Untersucht

wurden alle Formate wie Filme, Kinderfernsehen

und Unterhaltung sowie Informationsprogramme

wie Nachrichten

und Talk-Shows.

Unsere Sozialministerin Stefanie Drese

meint dazu: „Frauen sind in den Medien

nicht nur unterrepräsentiert, sie spielen

zudem eher untergeordnete zumeist

traditionelle Rollen. Damit offenbart sich

ein alarmierendes Frauenbild. In Videos

oder Computerspielen sei die klischeehafte

Darstellung des Mannes als Retter und

der Frau als Gerettete noch verbreiteter.

Die Medien haben einen großen Einfluss

auf die Sozialisation und Identitätsbildung

gerade für junge Menschen. Die

Bilder, die transportiert werden, beeinflussen,

was als erstrebenswert und wir

die Erkenntnisse der Studie ernst nehmen,

Aufklärungsarbeit betreiben und weitere

Ideen entwickeln wie alte Denkmuster

überwunden werden können.“

Die Medien-Studie wurde im Auftrag der

MaLisa Stiftung, eine Initiative der Schauspielerin

Maria Furtwängler, durch das

Institut für Medienforschung an der

Universität Rostock durchgeführt.

Die Medienstudie ist auf der Homepage

der Universität Rostock abrufbar:

www.uni-rostock.de

Für SIE da

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA)

Sie planen Ihren beruflichen Wiedereinstieg nach einer Familienphase?

Sie suchen eine engagierte Netzwerkpartnerin für Projekte rund ums Thema „Förderung beruflicher Chancengleichheit“?

Sie haben Kinder und suchen nach einer passenden Ausbildung oder einem Studium und wünschen

Informationen zu MINT-Berufen für Mädchen oder zu Möglichkeiten für Jungs in sozialen Bereichen?

…und brauchen dazu noch Informationen und Hilfe?

Dann sind Sie bei ihr richtig! Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Greifswald

steht Ihnen gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Sie informiert, berät und unterstützt:

Arbeitsuchende und Berufsrückkehrerinnen, Arbeitgeber und ihre Organisationen,

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und ihre Organisationen, Institutionen, die im

Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf tätig sind sowie Organisationen und Netzwerke

von berufstätigen und selbständigen Frauen

Sie initiiert und organisiert Veranstaltungen sowie Netzwerke und

Projekte u. a. zu Themen wie:

Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Mädchen und Frauen in Technik und Naturwissenschaften (MINT)

beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienphase

Ist Ansprechpartnerin für:

Projekte rund um die Themen Chancengleichheit am Arbeitsmarkt für Frauen und Männer und

Fragen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf beider Geschlechter

Beantwortet insbesondere Fragen:

zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z. B. familienbewusste Arbeitszeiten), zum beruflichen

Einstieg und Fortkommen von Frauen und Männern, zur Förderung von Frauen und Männern, zur

flexiblen Arbeitsgestaltung, zum Wiedereinstieg von Frauen und Männern nach einer Familienphase

oder Pflege eines Angehörigen

Kontakt: 03834/ 517 105, Greifswald.96-BCA@arbeitsagentur.de

Besucher – und Postanschrift: Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Agentur für Arbeit Greifswald, Am Gorzberg Haus 7, 17489 Greifswald

Anzeige

6 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 7


„Artgerechte Haltung“

„Artgerechte Haltung“ von Babys

„Artgerecht“?! Das klingt aber komisch. Eine artgerechte Haltung kenne ich von

Tieren: artgerechte Haltung von Hühnern auf dem Bauernhof, artgerechte Haltung

von Zebras im Zoo oder artgerechte Haltung von Schlangen im Terrarium. Aber bei

Menschen hatte ich das noch nie zuvor gehört. Was ist gemeint mit einer artgerechten

Haltung von Menschenbabys?

Ich fragte Jette Buettler, die in Stralsund

und auf der Insel Rügen Eltern bei

einer artegerechten Begleitung ihrer

Babys berät und begleitet, Trageberatung,

Seminare, Workshops, Vorträge

und offene Treffen anbietet.

Sie erklärte mir, dass die Entwicklung des

Menschen ja schon 4 Millionen Jahre

andauert, wir aber erst seit etwa 10.000

Jahren sesshaft sind, Ackerbau und Viehzucht

betreiben, uns in unserer Tätigkeit

immer mehr spezialisieren und unser

Gehirn derart intensiv nutzen, dass es

immer leistungsfähiger wird. Doch sind

und bleiben wir nichts anderes als hoch

entwickelte Säugetiere.

In kürzester Zeit entwickelten wir uns so

rasant, dass wir in einigen Bereichen gar

nicht hinterher gekommen sind. So ist

das Gehirn unserer Babys bei der Geburt

evolutionsbiologisch noch auf dem

Stand eines Urmenschen. Uns ist leider

oft nicht klar, dass ein Neugeborenes

immer noch das braucht, was die Urmenschen

vor 2 Millionen Jahren brauchten.

Zudem sind unsere Babys physiologische

Frühgeburten, die zu 100%

Nähe brauchen, versorgt und

beschützt werden müssen. Die

sichere und verlässliche Nähe

eines Erwachsenen war für Babys vor

Millionen von Jahren mindestens überlebenswichtig,

damit der Höhlenbär es

nicht fraß. Auch musste und muss es sich

sicher sein, dass es jederzeit etwas zu

essen und zu trinken bekommen konnte/

kann, da es sich das ja nicht selbst besorgen

konnte/ kann. Diese grundlegenden

Bedürfnisse hat über Millionen von

Jahren das Gehirn der Neugeborenen

programmiert. Was ein Baby z.B. durch

schreien fordert, hat nichts mit Verwöhnung

oder Ungezogenheit zu tun, sondern

eher mit dem Willen zu überleben!

Doch heute ist das Leben anders als noch

vor 2 Millionen Jahren! Heutzutage muss

Jette Buettler mit ihrem Sohn

ein Kind, ein Baby funktionieren. Wir

müssen es ablegen können, es muss

durchschlafen und in einem eigenen

Zimmer schlafen können damit wir wieder

unseren Verpflichtungen, wie Arbeit und

gesellschaftlichen Aktivitäten wie

Babys lügen nicht!

gewohnt nachkommen können. Ganz

früher war es immer direkt bei der Mutter

bzw. die ganze Höhlengemeinschaft

kümmerte sich um den Nachwuchs.

Natürlich ist nicht jedes Babys gleich:

Manche Kinder wollen häufiger als andere

gestillt werden. Die einen schlafen schon

früher durch als andere. Allen gemein ist

es aber, dass das jeweils Grundbedürfnisse

sind, die unbedingt erfüllt werden

müssen. Die Babys tun nichts, um einen

egoistischen Wunsch erfüllt zu bekommen.

Babys nicht! Wenn sie dann größer sind

und Wünsche äußern ist das etwas

anderes. Frau Buettler legt großen Wert

auf die Differenzierung zwischen Bedürfnis

und Wunsch: Es sind z.B. die Bedürfnisse

nach Nähe, Sicherheit, Wärme und

Geborgenheit. Werden die Grundbedürfnisse

in der vor allem frühen Kindheit

erfüllt, wird das Kind glücklich und selbstbewusst.

Hingegen muss nicht jeder

Wunsch erfüllt werden. Beispiel: Möchte

das Kind einen Schokoriegel ist vielleicht

Hunger der Grund für dieses Bedürfnis,

der natürlich gestillt werden muss. Doch

muss Hunger nicht unbedingt mit einem

Schokoriegel gestillt werden. Da kann

man z.B. anbieten ein Brot, vielleicht

sogar mit dem Lieblingskäse zu machen.

Wenn es dann auf einen Schokoriegel

besteht, ist es wohl dann doch eher ein

Wunsch, auf den man nicht eingehen

muss.

Generell können Babys nichts für ihre

Bedürfnisse! Babys sind durch ihr Gehirn,

das sich auf dem Entwicklungsstand

eines Urmenschen befindet, an ihre

Bedürfnisse gebunden. Zum Beispiel

möchte kein Kind allein in einem Zimmer

schlafen, da es, wenn eine Gefahr z.B.

durch einen Höhlenbären droht, kein

Schutz da ist. Hier kann ein ungewohntes

Geräusch, wie z.B. das Rascheln

von Papier das Baby

alamieren. Das Babygehirn ist

noch nicht so weit, dass es

sich denken kann: ,Mama und Papa, die

im Wohnzimmer sitzen, werden den

Bären vertreiben, bevor er mich frißt.`

Nein, soweit kann ein Babygehirn nicht

denken! Es fängt an zu schreien aus

Angst. Und wenn sein Schreien nicht

erhört wird, wird es sich irgendwann tot

stellen, nicht mehr schreien, damit es von

seinem Fressfeind nicht entdeckt wird.

Mehr Infos zum Thema und Angebote

von Jette Buettler in Stralsund und auf

Rügen unter www.menschlinge.de

Carola Bänder

Grundpfeiler einer

„artgerechten Haltung“ von Menschbabys:

Selbstbestimmte Geburt

Eigene Ressourcen nutzen und selbst

über den Geburtsverlauf und Interventionen

entscheiden.

Stillen

Oder wenn das nicht geht: Fläschchen

mit viel Körperkontakt und Interaktion.

Gemeinsam Schlafen

Sicheres Schlafen im Familienbett oder

liebevolle Begleitung im eigenen Zimmer.

Tragen

Nah am Körper der Eltern in einem Tuch

oder einer Tragehilfe getragen werden

und so die Bindung stärken und die

körperliche Entwicklung fördern.

Windelfrei

Das heißt übrigens nicht: Mein Baby ist

komplett ohne Windeln. Ich lerne die

Ausscheidungssignale meines Babys vielmehr

kennen und reagiere darauf, indem

ich es über ein Gefäß abhalte.

artgerechte Fremdbetreuung

Sichere Bindung an außerfamiliäre

Bezugspersonen im Mittelpunkt.

Clanleben

Sich Hilfe suchen, sich vernetzen, den

Alltag mit dem Kind nicht allein oder als

Kleinfamilie bewältigen müssen:

Es braucht ein Dorf,

um ein Kind zu erziehen

Jette Buettler

artgerecht Das andere Baby-Buch

Nicola Schmidt Das andere Kleinkinderbuch

Seit der Steinzeit haben unsere Babys

und Kleinkinder dieselben Bedürfnisse:

Nähe, Schutz, Getragensein, essen

dürfen, wenn sie hungrig sind und

schlafen dürfen, wenn sie müde sind.

Unsere moderne Welt jedoch passt nicht

immer zu diesen Bedürfnissen. Wie

Eltern dennoch der Biologie ihrer

Kinder gerecht werden können, zeigen

die Bücher der artgerecht-Reihe.

Ob es um Bindung, Schlaf, Ernährung, Spielen, Lernen oder Selbstständigkeit geht:

Wenn Eltern verstehen, was in Körper und Gehirn ihrer Kinder passiert, sehen sie

ihren Alltag plötzlich mit anderen Augen – und wissen, was zu tun ist.

Erziehungswissen in Bestform: klug recherchiert, wissenschaftlich handfest, humorvoll

und erfrischend undogmatisch.

Das andere Babybuch: Kösel-Verlag, 288 Seiten, ISBN: 978-3466346059, Preis: EUR 22,-

Das andere Kleinkinderbuch: Kösel-Verlag, 304 Seiten, 978-3466310968, Preis: EUR 22,-

Die Hebammengemeinschaft Lüthke & Witt

und Team wünschen ein frohes, gesundes

und glückliches Neues Jahr!

lichen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen!

regelmäßige Termine

Montag:

Spiel & Spaß (1-3 Jahre) 15:30 - 16:30 Uhr

Dienstag:

Krabbelgruppe „Boddenkrabbler“ 10-11:30 Uhr

Schachschule für Kinder 16:30 - 17:30 Uhr

Mittwoch:

Spiel, Spaß & Tanz (3-6 Jahre) 16:00 - 17:00 Uhr

Donnerstag:

Mamacino – Eltern-Kind-Café 9:00 - 11:00 Uhr

Kindersport & Tanz mit Franklyn 16:45 - 17:45 Uhr

Veranstaltungen für Familien

• Familienbrunch jeden Sonntag 10-14 Uhr

• Nikolaus-Überraschung 6. Dezember,

10-17 Uhr , jedes Kind erhält eine kleine Überraschung

• Plätzchenbacken 10. Dezember

15-18 Uhr, Eintritt: 4€ pro Kind

(inklusive Plätzchenbacken und einem Kakao)

• Weihnachtsbrunch 25./26. Dezember,

10-14 Uhr

• „Der kleine Rabe Socke“ 19. Januar,

15 Uhr, Schnuppe Figurentheater, Eintritt 5,-€ Kind, 7,-€ Erw.

• Kindersachenflohmarkt 9. Februar

Frische Bistro TÄGLICH geöffnet 9 - 17 Uhr

Frühstück 9-11 Uhr

Mittag 11-14 Uhr

Karl-Liebknecht-Ring 1

Greifswald

03834/ 85320

8 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 Infos und Termine unter: 9

www.boddenhus.de

boddenhus@volkssolidaritaet.de


Coole Ideen

Im Wohnzimmer zelten

Was man braucht:

• Isomatten

• Schlafsäcke, Decken, Kissen

• Taschen-, Stirnlampen, Nachttischlampe

• Und natürlich ein Zelt, welches ohne Heringe

steht (Igluzelt oder Wurf-/ Pop up Zelt). Wenn

kein Zelt vorhanden ist, geht es natürlich auch,

eine oder mehrere Leinen kreuz und quer durch

das Wohnzimmer zu spannen, Decken und

Tücher darüber zu werfen und es sich darunter

gemütlich zu machen.

Wie es geht:

Beteiligen Sie Ihre Kinder am Aufbau. Sie können

wenigstens die Stangen zusammenbauen,

Matten und Decken ausbreiten, damit es so richtig

gemütlich wird.

Wenn alles steht, lassen Sie Ihre Kinder doch erst

mal das Zelt allein erkunden, so dass sie selbst

herausfinden, was sie in diesem ungewöhnlichen

Raum in dem sonst so vertrauten und

gewöhnlichen Wohnzimmer machen möchten.

Vielleicht werden sie ihre Kuscheltiere einladen

mit ins Zelt zu kommen oder mit dem Auto

drumherum oder über die huggelige Isomatte

fahren.

Auf alle Fälle ist es sehr gemütlich, wenn man

sich zusammen ins Zelt kuschelt und den Kindern

etwas vorliest. Im Zelt wird es dunkel sein,

weshalb Sie eine Stirnlampe nutzen sollten oder

eine Taschenlampe an der Zeltkuppel befestigen.

Eine Nachttischlampe tut es natürlich auch.

Basteln NR.1

Schattenspiel

Was man braucht:

• Gläser

• Tonpapier in Schwarz, Weiß, Braun,

Gold - wie immer Sie mögen

• breiteres Geschenkbank

• Goldglöckchen

• Sand für den Boden

• Stumpenkerze z.B. in Rot entsprechend

des Umfangs der Gläser

Zelten ist immer ein Abenteuer.

Und warum in der kalten und unwirtlichen

Jahreszeit, wenn es draussen stürmt und regnet oder schneit,

nicht mal drinnen campen? ► Platz ist in der kleinsten Hütte!

Mimen Sie tatsächliche Campingromantik mittels eines Lagerfeuers! Natürlich keinem

echten – Feuer und Kerzen sind im oder am Zelt absolut tabu! Aber bauen Sie aus ein paar

Zweigen, roten und gelben Tüchern, Bausteinen, die Sie in Lagerfeuerform auf einen Teller oder

einem großen runden Keksdosendeckel stellen, ein Spiellagerfeuer :)

Siehe Abbildung

Laden Sie Ihre Kinder ein, den Mittagsschlaf doch mal im

Zelt zu machen oder auch die Nacht in dem Zelt zu schlafen.

Vielleicht ist das ja auch für Sie eine nette Abwechslung,

das Familienbett quasi in das Wohnzimmer zu verlegen.

Auf alle Fälle wird Ihnen und Ihren Kindern

solch ein Tag, an dem man im Wohnzimmer

zeltete, ewig in Erinnerung bleiben! Und wer weiß,

welche Sommerurlaubsideen dabei entstehen …

Winterzeit ist Bastelzeit!

Wie es geht:

Säubern Sie die Gläser gründlich. Übertragen

Sie die hier als Hintergrund verwendete

Banderole auf das Tonpapier.

Messen Sie die Länge dieser im Vorfeld

aus, indem Sie das Tonpapier einmal um

das Glas wickeln. Geben auf einer Seite

zwei Zentimeter dazu. Seien Sie kreativ

und verändern die Motive nach Ihrem

Geschmack. Schneiden Sie alles sorgfältig

aus und kleben diese auf das Glas.

Kleben Sie vor allem am Ende die Banderole

auf die zwei zusätzlichen Zentimeter.

Binden Sie das Geschenkband

um das Gewinde, befestigen die Glöckchen.

Wenn Sie mögen, kleben Sie

unten das Geschenkband nochmal als

Borte drumherum. Füllen Sie den Sand

in das Glas und stellen die Kerze hinein.

für …

HeiSSgetränke

GenieSSen

HeiSSe Schokolade

Was man braucht

• 1 Liter Milch

• 1 Tafel Vollmilchschokolade

• 2 EL Kakaopulver

• 2 EL Sahne

Wie es geht

Die Milch auf kleiner Flamme oder im Milchkochtopf

erwärmen. Die Schokolade in Stücke

brechen und zusammen mit der Sahne und

dem Kakaopulver in einem extra Topf erhitzen

bis die Schokolade geschmolzen ist. Dabei immer

wieder mit dem Schneebesen umrühren.

Vorsichtig die warme Milch hinzufügen, mehr

Hitze zuführen bis alles fast kocht, dabei immer

wieder umrühren.

Kinderapfelpunsch

Was man braucht

• 1 Liter Apfelsaft

• 3 Scheiben einer Zitrone oder Orange

• 3 Stangen Zimt, 3 Nelken

Wie es geht

Kochen Sie die Orangen- bzw. Zitronenscheiben

mit den Zimtstangen und Nelken mit etwa

100 ml Wasser kurz auf und lassen das alles

nochmal 5 Minuten ohne Hitzezufuhr ziehen.

Dann geben Sie den Apfelsaft hinzu und

erwärmen (nicht kochen) das Getränk. Geben

Sie alles durch ein Sieb und füllen den Punsch

in Tassen. Bei Bedarf kann mit etwas Honig

gesüßt werden.

geschmolzener Schneemann

Wasser ;)

Tipps gegen Langeweile:

Basteln Nr.2

Stockweihnachtsmänner

Was man braucht:

• Stöcker

• Säge für Holz (Fuchsschwanz)

• Schnitzmesser

• Acrylfarbe (Weiß, Rot, Schwarz)

• Pinsel

Basteln Nr.3

Knete selbst herstellen + Kneten

Was man braucht:

• 400g Mehl • 200g Salz

• 2 EL Zintronensäure

• 500ml kochendes Wasser

• 3 EL Speiseöl

• Lebensmittelfarbe (z.B. Wilton

Gelfarben, keine Pulver)

Rony Oren

Wie es geht:

Zuerst gehen Sie mit den Kindern passende Stöcker

suchen! Die Stöcker sollten trocken sein, gern etwas

unregelmäßig mit einigen Aststümpfen. Der Durchmesser

kann 1 bis 3 Zentimeter betragen. Sägen Sie die

Stöcker so ab, dass diese mindestens einen halben

Meter lang sind. Dann schnitzen Sie das eine Ende so,

dass es einer Zipfelmütze gleicht, d.h. etwas spitz an.

Schauen Sie, ob ein kleiner Aststumpf vielleicht als Nase

dienen kann. Reinigen Sie den Stock von losen Rindenresten

usw., wo Sie Gesicht und Mütze anmalen möchten.

Malen Sie das Gesicht weiß, die Zipfelmütze rot an. Wenn

die Farben trocken sind, geben Sie dem Stockweihnachtsmann

noch zwei schwarze Augen.

In der Vorweihnachtszeit sind diese Männer eine schön

natürlich wirkende Deko in Blumentöpfen, im Garten oder

einfach auf der Wiese. Fröhliche Weihnachten !

Wie es geht:

Mischen Sie die Zutaten in einer großen Schüssel zusammen

(das Wasser sollte wirklich kochend sein) und

mixen alles mit einem Handrührgerät durch. Anschließend

die Masse mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig

kneten. Nun teilen Sie die Masse und kneten die Farben ein.

So schnell ist die Knete fertig und nun kann schon kunterbunt

losgeknetet werden!

Ganz einfach und für kleine Kinder empfehlenswert ist das

Verwenden von Ausstechformen. Wie man bestimmte

Figuren hinbekommt, wird in dem unten vorgestellten

Buch dargestellt. Aber Sie werden sehen, schon das wilde

Umherkneten macht einen Riesenspaß und lässt spannende

Formen entstehen.

Haltbarkeit: gut luftdicht verpackt - 1/2

Jahr. Wenn die Knete dauerhaft haltbar

sein soll, sie eine Woche auf die Heizung

legen und - je nach Dicke - 30 - 60

Minuten bei 150°C im Backofen backen.

Die fabelhafte Welt der Knete: Haus- und Bauernhoftiere

Das Buch ist ein Knet-Workshop in Buchform: In leicht nachvollziehbaren

Schritt-für-Schritt-Anleitungen lernen Kinder wie sie mit einer sehr einfachen

Methode Faszinierendes erschaffen können. Basierend auf nur drei Grundformen

(Ball, Rolle und Fladen) lassen sich alle denkbaren Figuren und ganze

Knet-Szenerien kreieren. Ein Buch voller Fantasie, Kreativität und Liebe zum

Detail von dem Animationsfilmer und Modellierer Rony Oren.

Moses.Verlag, gebundenes Buch, 47 Seiten, für Kinder ab 6 Jahren

10 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 11


… kühle Tage

Austoben im Schwimmbad

Freizeitbad

Greifswald

● Spaßbecken (1,35 m, 29 °C) mit Whirlpool, Massagedüsen, Schwalldüsen,

Wasserfall, Stömungskanal, Grotte mit Wasservorhang mit Zugang über

zwei Schwimmkanäle zum beheizten Außenbecken

● Kleinkinderbecken (0,4 m, 32 °C) mit Delfin mit Wasserspiel, Rutsche, Mast

mit Wasserspiel

● Rutsche 40 m mit Zeitmessung ● 25 m Sportbecken (1,80 m, 27 °C) mit 6 Bahnen

● Sprungbecken (3,80 m, 27 °C) mit 1- Meter und 3-Meter-Turm

● Variobecken (0-1,35 m, 32 °C) mit Hubboden für unterschiedliche Wassertiefen,

behindertengerechte Ausstattung

● Indoor-Spielplatz, Gastronomie, Saunalandschaft mit 3 Saunen

Öffnungszeiten:

Di-Sa: 10:00 - 21:00 Uhr, Sauna bis 22 Uhr

In den Ferien in Mecklenburg-Vorpommern:

Mo: 14:00 - 21:00 Uhr, Sauna bis 22 Uhr (Frauensauna!) Bad und Sauna an jedem Tag ab 10:00 Uhr geöffnet

So/ Feiertag: 10:00 - 20:00 Uhr, Sauna bis 21 Uhr

www.freizeitbad-greifswald.de 03834/ 53-2711

OstseeTherme Ahlbeck – auf USEDOM

● Großes Becken (1,30 m, 31 °C) Wassergrotte mit zwei Rutschen, Massagedüsen,

Luftbodensprudel, Nackenfontäne

● Solebecken (33 °C) 1-prozentige Jodsole, Massagedrüsen, -liegen,

● Bewegungsbecken (33 °C) 1-prozentige Jodsole, Massagedüsen, Gegenstromanlage

● Außenbecken (33 °C) 1-prozentige Jodsole

● Wassergarten (32 °C) kleine Rutsche, wasserspuckender Affe und Echsen,

Wasserfall, Rutsche

● Babybecken (34 °C) wasserspeiende Tiere

● Thermen-Bistro ● Saunalandschaft mit 4 Saunen

Öffnungszeiten:

November - April Mo-Sa: 10:00 – 21:00 Uhr

So: 10:00 – 20:00 Uhr

Hansedom

Haben Sie schon mal

ein Kind im Schwimmbad erlebt, was

nicht tobte? Ich auch nicht! Raus aus der Bude, weg von der

Flimmerkiste und Smartphone ausgemacht ► rein in das nasse Vergnügen!

Wir haben tolle Schwimmbäder um uns herum, von denen nun einige vorgestellt werden:

www.ostseetherme-usedom.de 038378/ 2730

Lindenstraße 60 · Seebad Ahlbeck

Stralsund

● riesiges Wellenbecken 31 °C, Kinderbecken 34°C,

Außenbecken mit Wasserkanal 28°C, 3 x Whirlpool 34°C

● 25 m Wettkampfbecken 28°C

● Springerbecken mit 1-, 3- und 5m-Turm 28°C

● Riesenwasserrutsche 100 m, Black-Hole-Rutsche 100 m,

Kamikaze-Rutsche 50 m, Wildwasser-Kanal 100 m, Breitband-Rutsche 18 m

● Indoor-Spielplatz, Dschungelbereich, Südseebereich, Badehosenrestaurant

● Orientalische Sauna-Landschaft mit 10 ganz unterschiedlichen Saunen

● Fitness-Bereich: Badminton, Tennis, Squash, Kletterwand, Aerobic,

Fitness-Club, Fußball- und Baskettballplatz

Öffnungszeiten:

So-Do:

9:30 - 21:00 Uhr

Fitness-Club „Fit and Funny“ und Ballsport

Fr, Sa, Ferien- und Feiertage in MV 9:30 - 22:00 Uhr

im Winter (bis 14.5.) täglich 8:00 - 23:00 Uhr

Sauna im Winter (bis 14.5.) täglich 9:30 - 23:00 Uhr www.hansedom.de 03831/ 3733-0

Museen und Ausstellungen besuchen

ABER HIER nicht nur gucken, sondern auch was machen!

Im Sommer sind sie voll, weil alle, gerade die Touristen möchten Sie sehen: die tollen Museen und Ausstellungen in unserer

Region. Es sind schon lange nicht mehr langweilige Sammlungsausstellungen mit Erklärungstafeln daneben. Es geht ums

Erleben von Wissen. Kinder und Erwachsene sollen anfassen, ausprobieren, kreativ sein. Wissenswertes soll erfahren werden,

spricht die Gefühle an – hübscher Nebeneffekt: Wenn es Spaß macht, Dinge zu erfahren, bleibt das auch auch im Kopf!

Ozeaneum

Stralsund

● Aquarien der nördl. Meere mit Seewölfen, Heringskönigen, Pinguinen

● unter den 1:1 Riesen der Meere laden Liegen zum Verweilen und

Entspannen ein

● Humboldt-Pinguine auf der Dachterasse, Fütterung: täglich 12 Uhr

● Fütterung im größten Aquarium „Offener Atlantik“ (2,6 Mio l) mit Sandtigerhaidame,

Rochen und über 1.000 Schwarmfischen: Mo, Mi, Fr 11 Uhr

● Ausstellung „Meer für Kinder“: Motto „Dünenlandschaft“ mit einer fast

40 Meter langen Wandbemalung, Leuchtturm zum Beklettern mit Rutsche

● Audioguide extra für Kinder: der kleine, freche Taucher Jaques vermittelt

viel Wissenswertes auf kindgerechte Art

Meeresmuseum

Stralsund

● tropische Aquarien, Ausstellungen zur Meereskunde und Fischerei

● Fütterung der Schildkröten: Mo, Mi, Fr 13 Uhr

● kommentierter Tauchgang mit Streicheleinheiten für die Schildkröten

von den fensterputzenden Tauchern jeden Do 11 Uhr

● Schildkrötenhospital neben dem größten Becken: Kinder von 2-6 Jahre

können in kleine Arztkittel schlüpfen und sich als Tierarzt versuchen

● Spielstationen zum Thema „Ab ins Meer – wer schützt, gewinnt“

● Aktionsraum, wo Kinder malen, puzzeln + ein Angelspiel testen können

● Audioguide extra für Kinder: der kleine, freche Taucher Jaques vermittelt

viel Wissenswertes auf kindgerechte Art

● Kinderoper „Die kleine Nixe Rusalka“ für Kinder ab 6 Jahre ab 14.12. +

10 weitere Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender

Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

Sassnitz

auf Rügen

INdoor Besucherzentrum: interaktive Erlebnis-Ausstellung

„Wir machen Unsichtbares sichtbar“

● Entstehungsgeschichte des Jasmunds: auf vier Etagen wird man in

akustisch inszenierten Räumen spielerisch in die Geheimnisse der Kreidelandschaft

eingeweit

● Multivisionskino mit dem UNESCO-Welterbe-Film „Die Wanderung der

Alten Buchenwälder“

● echter Eisberg, zahlreiche Aquarien, Zeitschleuse, unter der Erde, auf

einer Wiese, das Kreidekliff erklimmen, Urgewalten erleben

● passende Führung per Kopfhörer-System: Die Großen können wählen

zwischen Romantik, Neugier, Abenteuer. Die Kleinen werden von Maus Mimi

und Rabe Krax mit lustigen Geschichten durch die Ausstellung geführt.

Outdoor Nationalpark Jasmund mit der eindrucksvollen

Kreideküste und dem UNESCO-Welterbe Alte Buchenwälder

● Aussichtsplattform 118 Meter über der Ostsee ● Kurzführungen

Öffnungszeiten:

Oktober - Mai täglich 9:30 – 18:00 Uhr

24. Dezember geschlossen 31. Dezember 9:30 – 15:00 Uhr

bis 18.12. + 14. - 30.01. Happy Hour für Erwachsene ab 16:00 Uhr

www.ozeaneum.de 03831/ 2650 610

Öffnungszeiten:

November - März Di - So 10:00 – 17:00 Uhr

24. Dezember + 31. Dezember geschlossen

bis 18.12. + 14. - 30.01. Happy Hour für Erwachsene ab 15:00 Uhr

www.meeresmuseum.de 03831/ 2650 210

Öffnungszeiten:

November - Ostern täglich 10:00 – 17:00 Uhr

24. Dezember geschlossen

www.koenigsstuhl.com 038392/ 6617 66

12 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2016/ 2018/ 17 19 13


Den Winter im eigenen Land genießen…

Unser Tipp: Legen Sie Ihrer Familie doch mal einen Kurzurlaub in

einem der tollen Hotels in MV unter den Tannenbaum. Denn gemeinsame

Zeit, gemeinsame Erlebnisse machen Kinder glücklicher, fördern den

Familienzusammenhalt mehr als jegliches Zeug. Sie bereiten Ihrer Familie

eine Riesenfreude – und sich selbst ja auch … :)

Ob kleine oder große Fußspuren im Ostseesand

Ihr Familienurlaub im StrandResort Markgrafenheide

wird Spuren hinterlassen

Mit ganz viel Platz für die eigenen Wünsche und noch mehr Zeit

für die Familie finden Sie auf der 75.000 m² großen, autofreien

Ferienanlage Ihr Urlaubsglück. Schon beim Betreten der großzügigen

Unterkünfte werden Sie sich auf Anhieb „wie zu Hause“

fühlen. Beim Erobern des großen Abenteuerspielplatzes, beim

Streicheln der Ziegen und Hasen im kleinen Streichelgehege oder

bei abwechslungsreichen Aktivitäten inmitten der Natur, hier

kommt so schnell keine Langeweile auf. Auch die Eltern erleben

bei wohliger Wärme in der Saunalandschaft, bei einem Bad im

Pool oder bei einer wohltuenden Massageanwendung eine Welt

der Ruhe und Entspannung. Das maritime Restaurant „Nautica“

mit Kinderspielecke sorgt mit einem ausgewogenem Frühstücksbuffet

für einen guten Start in den Tag und das sich direkt auf den

Dünen befindende Strandrestaurant & Bar „blaue boje“ verzaubert

mit raffiniert zubereiteten Gerichten samt herrlichem Panoramablick

auf die Ostsee.

Glücksmomente FamiliePlus auf Usedom

Mit unseren ideenreichen Urlaubsangebot machen wir Urlaubsträume

für alle Generationen wahr. Hier findet jeder

seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz. Mit 100 Zimmern,

Familienzimmern und Suiten, einem Restaurant und

Café mit Blick aufs Meer sowie Kids-Club für die kleinen

Gäste lassen sich auf Usedom entspannte Ferien mit der

ganzen Familie genießen. In unserem PURIA Spa warten

ein Panorama-Innenpool, eine Saunalandschaft sowie Verwöhnbehandlungen

auf große und kleine Gäste. Der Kidsclub

mit täglicher Betreuung und vielfältigem Programm,

ein buntes Spielzimmer, Bewegungsraum, Spielplatz und

Kinderrestaurant lassen Kinderaugen strahlen.

… je länger Sie bleiben, desto kleiner werden die Preise … wie

schön ist es doch, wenn die guten Dinge des Lebens einfach

länger andauern - wie Ihr Urlaub..

4 Übernachtungen/

Frühstück,

WLAN, Pool, Sauna,

Aktivprogramm &

Kidsclub

ab 222,00€ pro Person

Mit den Aktioncode

„WinterMV“

Early Check In & Late

Check Out sowie

1 Kaffeenachmittag

gratis!

Urlaubsspaß für die ganze Familie - zertifiziert!

Erleben Sie Ihre Ferien in herausragender Lage direkt an der Seebrücke, ganz

individuell in einer Ferienwohnung oder in einem Hotelzimmer. Genießen Sie

eine familienfreundliche Atmosphäre, einzigartige Ausblicke zum Meer, eine

Vielzahl an Freizeit- und Gesundheitsangeboten u.m:

◗ Schwimmbad mit extra Kinderbecken, Sauna

ANZEIGE

KURHOTEL ZU HERINGSDORF GmbH & Co. KG

Familienurlaub MV-geprüfte Qualität

1 Familie = 1 Preis

• 5 oder 7 Übern./ Frühstück im 2-Raum-AP

für 2 Erwachsene + max. 2 Kinder (bis 11 Jahre)

• Schwimmbad, Sauna & Indoor-Spielplatz

• Vorteilsgutschein für den Erdbeerhof

• Give-away fürs Kind

5 Nächte ab 510,- €

7 Nächte ab 693,-€

Angebote für Single & Kind, Last Minute und mehr auf:

◗ 200 m²-Indoorspielplatz „Mini-Max“

◗ Hotelbar, u.a. mit ausgewählten Weinen & Kaffee

◗ umfangreiche Angebote der Physiotherapie

◗ spezielle Angebote für Familien & Single mit Kind

ANZEIGEN

www.kurhotel-heringsdorf.de

17424 Seebad Heringsdorf

Delbrückstraße 3

038378/ 82222; verkauf@kurhotel-heringsdorf.de

14 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 15


ANZEIGEN

Auf nach Usedom

Einen Ausflug in die Kaiserbäder unternehmen

oder doch gleich einen Kurzurlaub machen?

Samstag beim Frühstück: Die Kinder wollen raus, die Eltern was erleben! Die Idee: Usedom! Hier gibt es 40 Kilometer feinen Sandstrand,

der sich bis Peenemünde fortsetzt und durchschnittlich 40 Meter breit ist. Die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und

Bansin sind nicht nur die „Badewanne der Berliner“ sondern auch für Greifswalder interessant

– und das gerade in der Nachsaison! Ahlbeck bietet eine tolle Therme mit Bade- und Saunawelt

und in Heringsdorf gibt es von Mitte November bis Mitte März die größte Openair –

Eisbahn Mecklenburg-Vorpommerns! Familienhotels offerieren gerade in der „Sauren-Gurken-

Zeit“ Familien-Wohlfühlpakete – mit kuscheligen Familienrestaurants, Indoor-Spielplätzen

und dem Gefühl als Familie absolut willkommen zu sein!

www.kaiserbaeder-auf-usedom.de Buchungshotline der Kaiserbäder: 038378/ 24 444

Oder wollen Sie mal aufs Eis? Vom 10. November

bis zum 10. März 2019

können Sie auf der 1.800

Quadratmeter großen Openair-Kunsteisbahn

– das ist so

groß wie die Rostocker

Eishalle – mit Ihren

Kindern Schlittschuhlaufen,

Eisstockschießen

oder Eishockey

spielen. Sie befindet sich in Heringsdorf

direkt neben der Seebrücke an der Strandpromenade.

Die Eisbahn ist Dienstag bis

Sonntag geöffnet. Nur der Montag ist

Ruhetag, außer in den Ferien. Schlittschuhe

können vor Ort ausgeliehen werden, wie

auch die Laufhilfe „Robi“. Diese ist besonders

Bade- und Saunavergnügen für die ganze

Familie – das verspricht die OstseeTherme

Usedom in Seebad Ahlbeck. In der Badewelt

bieten 5 verschiedene Badebecken mit

unterschiedlicher Wassertiefe unvergesslichen

Badespaß. Für

die Allerkleinsten

gibt es ein

Babybecken

mit wasserspeienden Tieren. Im

Wasserdschungel mit Felsen, Wasserfall und

Rutsche können die Kinder so richtig toben.

Das Außenbecken und das Große Becken eignen

sich für die ersten Schwimmversuche. In letztgenanntem

gibt es eine Rutsche sowie

Massagedüsen und Wasserspeier. Erholung

ist im Solewarmbecken mit den Luftsprudelliegen

möglich. Baby-Schwimmen und Kinderschwimmkurs

(auch für Urlauber; Anmeldung

notwendig) runden das Angebot für die

jüngsten Gäste ab. Die passende Erfrischung

gibt es im hauseigenen Bistro.

Saunawelt, Wellnessoase, Sport- & Gesundheitsstudio

sowie das Kurmittelhaus halten

weitere Angebote zum Erholen oder Aktivsein

vor.

Zum Abschluss lohnt sich der Blick vom Aussichtsturm.

Bei schönem Wetter bietet sich

für Schlittschuhanfänger praktisch. Die

Kinder können sich anfänglich draufsetzen,

sich später an ihr festhalten, um

später dann selbstständig

auf den Kufen zu flitzen.

Imbiss und Getränke

sind direkt an der

Eisbahn im „Kufenstüberl“

erhältlich. Ein

jährliches Highlight an

der Eisbahn ist die

„Zauberhafte Winterwelt

am Meer“ – der

traditionelle Wintermarkt der Kaiserbäder

Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin mit Kunsthandwerkern,

Marktständen, herzhaften und

süßen Leckereien, Zauberei, Spaß und

märchenhafter Clownerie auf der kleinen

Bühne. Dieser findet um den Jahreswechsel

vom 28. Dezember bis 1. Januar statt.

ein herrliches Panorama der Ostseeküste und der

Blick reicht von der Heringsdorfer Seebrücke bis zur

polnischen Steilküste bei Misdroy.

Lindenstraße 60 · Seebad Ahlbeck · 038378/ 2730

Öffnungszeiten Bade- & Saunawelt

November – April Mo – Sa 10 – 21 Uhr I So 10 – 20 Uhr

Mai – Oktober Mo – Sa 10 – 22 Uhr I So 10– 20 Uhr

www.ostseetherme-usedom.de

Kontakt: REV Insel Usedom e.V.

Herr Richter: 0173/ 35 848 72

Heringsdorf neben der Seebrücke

Telefon Eisarena (Info + Gruppenanmeldung):

0152/ 54971925

www.eisarena-insel-usedom.de

Veranstaltungen für Familien

vom 1. Dezember bis 28. Februar 2019

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Stralsund

Grimmen

Vitte

Ralswiek

Gingst

Mursewiek

Bergen

auf Rügen

Altefähr

Schaprode

Miltzow

Puttgarden

Dranske

Wiek

Samtens

Garz

Greifswald

Putbus

Züssow

Gützkow

Spantekow

Sassnitz

Sagard

Lubmin

Lohme

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Regelmäßig im Dezember

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

■■Weihnachtsmarkt Greifswald 29.11. bis 20.12.2018

Öffnungszeiten:

auf dem historischen Marktplatz: So-Do: 11-21 Uhr; Fr: 11-22 Uhr; Sa 10-22

Uhr (8.12. 11-24 Uhr) Mi = Familientag mit günstigen Sonderangeboten

auf dem Fischmarkt: Mo-Fr: 17-23 Uhr; Sa: 14-23 Uhr (8.12. 14-24 Uhr); So

14-22 Uhr

im Rathauskeller mit Kunsthandwerkermarkt+Adventscafé: Fr: 14-20 Uhr,

Sa+So: 11-20 Uhr (8.12. 11-24 Uhr)

Regelmäßiges:

Weihnachtsmannsprechstunden auf der Bühne: Mi, Fr, Sa, So: 16 Uhr (15.12. 17 Uhr)

Plätzchen backen in der Adventskirche: Mo: 14 Uhr

Kaspertheater mit Zuckerbäcker Rasch auf der Puppenbühne: Mi, Fr: 17 Uhr

Adventsmusik im Rathausfoyer: Sa, So: 15 Uhr

Adventsmusik auf dem Weihnachtsmarkt: Mi: 17 Uhr

■■Vorlesen am Samstag

Greifswald, jeden Samstag, 10:30 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren vor, Stadtbibliothek

Hans Fallada, Knopfstraße 18-20

■■Computerspielschule

Greifswald, Di + Do 13:30 – 17:30 Uhr, Stadtbibo Hans Fallada, Knopfstr. 18-20

■■Familienbrunch

Greifswald, jeden Sonntag 10-14 Uhr im Boddenhus, Karl-Liebknecht-Ring 1

■■Wolgaster Weihnachtsmarkt

Wolgast, 14.12.-16.12., u. a. weihnachtliches Familienprogramm, Kinderbeschäftigung

im Museum, Karussell, diverse Leckereien, Altstadt

■■Bernsteinschleifen

Zinnowitz, ab 8.12. immer Samstag, 11 Uhr, Bernsteinanhänger selbst herstellen

und Wissenswertes zum Bernstein, Bern Stein Werkstatt, Zu den Weiden 2

■■Wintermarkt Zinnowitz

Zinnowitz, 28.12. bis 1.1. jeweils ab 11 Uhr, kulinarische Köstlichkeiten, Livemusik,

Wichtelwanderung, Eisbaden, Kindersilvesterparty, Feuerwerk, an der Konzertmuschel

■■Karls Erlebniswinter

Koserow, Schlittschuhbahn, Po-Rutscher-Bahn, Eisstockschießen, Süße Weihnachtswerkstatt,

Geschenke selbst basteln, 1.-23.12. Sa+So: echter Weihnachtsmann

zum Kuscheln, Fotografieren+Wünscheloswerden, Karls Erlebnis-Hof

■■Eisarena Insel Usedom

Heringsdorf, Open-Air-Eislaufbahn auf 1.800 qm, bei bis zu 12°C, Schlittschuhverleih,

Imbiss, Eisstockschießen mgl., an der Promenade

■■Zauberhafte Winterwelt am Meer

Heringsdorf, 28.12.-1.1. 11-19 Uhr, Kunsthandwerker, lokales Gewerbe, Leckereien,

Live-Musik, Zauberei und Spaß, Familienfeuerwerk, Lasershow, Promenade

- Platz vor der Eisarena

■■Kaiserbäder Weihnachtsmarkt

Ahlbeck, 30.11.-2.12. jeweils ab 11 Uhr, weihnachtliche Unterhaltungsmusik,

bunter Adventsmarkt, Kinderprogramm, Lilli Wünschebaum u.a. Feuershow,

Wichtelwanderung uvm, Konzertplatz

■■Anklamer Adventsmarkt

Anklam, 14.12.-16.12., Spaß für Groß + Klein, Marktplatz, Frauenstr., Nikolaikirche

■■Weihnachtmarkt Stralsund, 28.11.-22.12.

Eisbahn + Gastronomie drumherum bis 6.1.

Alter Markt: familiäre Atmosphäre, 450qm Eisbahn, Kinderkarussells:

Neuer Markt: Schausteller; täglich: Öffnung des Adventskalenders mit

anschließender Weihnachtsmannsprechstunde

Rathhauskeller: Kunsthandwerk, Märchen, Musik:

täglich: Trockenfilzen für Jung+Alt; tägl. 14:30 Uhr Audienz beim Weihnachtsmann;

Di, Do, So 15 Uhr: Weihnachtsbasteleien; Mi: Vorführungen am Spinnrad

gesamtes Programm unter: www.weihnachtsmarkt-stralsund.de

■■Weihnachtsmarkt Rostock 26.11. - 22.12.2018

Rostock, Mo-Do: 10-20:30 Uhr, Fr+Sa: 10-21:30 Uhr, So: 11-20:30 Uhr,

Fahrgeschäfte, Buden, Historischer Weihnachtsmarkt

Dezember

Sa, 01.12.

■■Advent im Grauen

Kloster

10-18 Uhr, Greifswald, stimmungsvoller

Markt mit regionalen Künstlern

+ Kunsthandwerkern, Theater,

Musik, besonders viele Mitmachangebote

für Groß + Klein, PLM

■■10. Lubminer

Adventsmarkt

15 Uhr, Lubmin, Kurpark

■■Weihnachtsmesse im

Küchenstudio

10-16 Uhr, Stralsund, Kochvorführung,

es gibt Plätzen + Kuchen,

Küchenstudio DENN

■■Der Froschkönig

15 Uhr, Ribnitz Damgarten, Schauspiel

der SCHLÜNDELGRÜNDER,

Stadtkulturhaus

■■Lütten Wiehnacht

Zingst, Weihnachtsbaum mit Süßigkeiten,

Stockbrot backen,

Museumshof

■■Weihnachtsmarkt

11-18 Uhr, Schlemmin, Weihnachtsbasteln,

14 Uhr: Die Weihnachstfrau

erzählt Schloßgeschichten, Schloss

■■Adventskranzbasteln

14-17 Uhr, Grimmen,

SOS-Dorfgemeinschaft

■■Lichterfest 2018

16-22 Uhr, Bergen, Ladershow,

Feuerwerk, Kulturprogramm, Lampion-

und Fackelumzug, Markt

So, 02.12.

■■Advent im Grauen

Kloster

10-17 Uhr, Greifswald, stimmungsvoller

Markt mit regionalen Künstlern

+ Kunsthandwerkern, Theater,

Musik, besonders viele Mitmachangebote

für Groß + Klein, PLM

■■Ankunft des

Weihnachtsmanns

14.30 Uhr, Greifswald, auf einem

Segelschiff, Posaunen, Sternenregen-Feuerwerk

vom Fangenturm,

15:45 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt

Anschnitt des Riesenstollens,

Museumshafen

■■Adventsmusik

15.30 Uhr, Greifswald,

Dom St. Nikolai

■■Des Kaisers neuste

Kleider

15 Uhr, Zinnowitz, Kindertheaterstück

ab 3 Jahren, Blechbüchse

■■3 Haselnüsse für

Aschenbrödel

15 Uhr, Stralsund,Schauspiel nach dem

Märchenfilm, ab 4 Jahre, Theater

■■Bläsermusiken

16 Uhr, Stralsund, im Kerzenschein,

St. Nikolai-Kirche

■■Adventsbrunch

10-14 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Der Zauberer von Oz

16 Uhr, Putbus, Schauspiel

ab 4 Jahre, Theater

Mo, 03.12.

■■Des Kaisers neuste

Kleider

09.30 Uhr, Zinnowitz, Kindertheaterstück

ab 3 Jahren, Blechbüchse

■■Schneewittchen und die

7 Zwerge

09+11 Uhr, Anklam,

mit der Theatergruppe „Kinderland“,

ab 4 Jahre, Theater

■■Lebendiger

Adventskalender

17 Uhr, Anklam, basteln, naschen,

Programm, Rathaus

■■Der Zauberer von Oz

08.30 +10:30 Uhr, Putbus,

Schauspiel ab 4 Jahre, Theater

■■Die Welt des

Zauberbaums

14.30-16 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 04.12.

■■Des Kaisers neuste

Kleider

09.30 Uhr, Zinnowitz, Kindertheaterstück

ab 3 Jahren, Blechbüchse

■■Schneewittchen und die

7 Zwerge

09+11 Uhr, Anklam, mit der Theatergruppe

„Kinderland“, Theater

■■Der Zauberer von Oz

08.30+10:30 Uhr, Putbus,

Schauspiel ab 4 Jahre, Theater

■■NaturWerkstatt

Bernsteinschleifen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Mi, 05.12.

■■Märchenabend

16 Uhr, Usedom, Anne Benjes erzählt

Weihnachtsmächen, Inselkäse

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

09+11 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem Fritz-

Reuter-Ensemble, Theater

■■Der Zauberer von Oz

08.30 +10:30 Uhr, Putbus,

Schauspiel ab 4 Jahre, Theater

Do, 06.12.

■■Nikolaus-Überraschung

10-17 Uhr, Greifswald, kl. Überraschung

für jedes Kind,

Aktivzentrum „Boddenhus“

■■Nikolaussingen

17 Uhr, Greifswald, Kinder geben

bitte vom 1.-5.12. einen mit Namen

versehenen Schuh im Dom/Dombüro

abn, Dom St. Nikolai

■■Nikolaus-

Überraschungen

Greifswald, Domcenter

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

09+11 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem Fritz-

Reuter-Ensemble, Theater

■■HANSI hilft dem

Nikolaus

09.30 Uhr, Stralsund, unser Maskottchen

HANSI verteilt Süßigkeiten

für Kinder im Erlebnisbad, HanseDom

■■Der Zauberer von Oz

08.30+10:30 Uhr, Putbus, Schauspiel

ab 4 Jahre, Theater

■■Nikolaus auf dem

Baumwipfelpfad

11-14 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Nikolaus-

Märchenstunde

12-14 Uhr, Sassnitz,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Fr, 07.12.

■■Weihnachtlicher

Töpfermarkt

10-18 Uhr, Greifswald, St. Spiritus

Soziokulturelles Zentrum

■■Kinder-Kino

16 Uhr, Greifswald, Stadtbibliothek

Veranstaltungen

Veranstalteradressen finden Sie auf Seite 21.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

■■Montessori-

Weihnachtskonzert

16 Uhr, Greifswald, Bugenhagenkirche

Greifswald-Wieck

■■Musikalische

Schlittenfahrt durch den

Advent

19 Uhr, Greifswald, abwechslungsreiches

Konzert des Blasorchester

Greifswald mit weihnachtlichen

Melodien aus verschiedenen Ländern,

konzertanten Stücken und

Auszügen aus der Nussknacker

Suite, ab 6 Jahrenn, St. Jacobi

■■Nikolausmarkt

Ahlbeck, Kunsthandwerk, Mal- &

Bastelstraße, Wunschzettel an den

Weihnachtsmann, Hüpfburg, Knüppelkuchen,

Pfefferkuchenhausbasteln

uvm., Hotel Das Ahlbeck

16 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 17


Veranstaltungen

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

■■Die Prinzessin und der

Schweinehirt

09+11 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 1. Klasse, Theater

■■Weihnachtsgans

Auguste

10 Uhr, Stralsund, Puppenspiel,

Brauhaus

■■Nikolaus

17-10 Uhr, Stralsund, Kinderübernachtungsparty

, 7 -12 Jahre,

Wasserspaß+Verpflegung,

HanseDom

■■Der Zauberer von Oz

09 Uhr, Putbus, Schauspiel ab 4

Jahre, Theater

Sa, 08.12.

■■Weihnachtlicher

Töpfermarkt

10 Uhr, Greifswald, St. Spiritus

Soziokulturelles Zentrum

■■Weihnachtswerkstatt

13-19 Uhr, Greifswald, Kunstwerkstätten

■■Weihnachtskerzen

drehen, ziehen und

gestalten

14-16 Uhr, Greifswald, Caspar-

David-Friedrich Zentrum

■■Adventsfest

11 Uhr, Zinnowitz, singen, Chor, kl.

Markttreiben, Leckereien, ev. Kirche

■■Nikolausmarkt

Ahlbeck, Kunsthandwerk, Mal- &

Bastelstraße, Wunschzettel an den

Weihnachtsmann, Hüpfburg, Knüppelkuchen,

Pfefferkuchenhausbasteln

uvm., Hotel Das Ahlbeck

■■24. Adventsmarkt

10-18 Uhr, Breest, mehr als 30

Kunsthandwerker, Versorgung und

Kultur im Stall und davor, Burg

Klempenow

■■Nikolausfliegen

10 Uhr, Anklam, der Nikolaus

kommt auf den Flugplatz, Flugplatz

■■Bratapfelfest

11 Uhr, Bad Sülze, Der Weihnachtsmann

kommt mit dem Moorblitz,

Salzmuseum

So, 09.12.

■■Krippenspiel

Martinsschule

10 Uhr, Greifswald, einschl. Adventsmarkt,

Dom St. Nikolai

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Stralsund

Grimmen

Vitte

Ralswiek

Gingst

Mursewiek

Bergen

auf Rügen

Altefähr

Miltzow

Dranske

Schaprode

Wiek

Samtens

Puttgarden

Garz

Greifswald

Gützkow

■■Gottesdienst und Pasta

11.30 Uhr, Greifswald, Johanneskirche

■■Drei Haselnüsse für

Aschenbrödel

15 Uhr, Greifswald, ab 4 Jahre,

Theater Großes Haus

■■Adventsbrunch

11-15 Uhr, Wolg., Tierpark Tannenkamp

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

15 Uhr, Zinnowitz, Märchen nach

Grimm, ab 4 Jahren, Blechbüchse

■■Nikolausmarkt

Ahlbeck, Kunsthandwerk, Mal- &

Bastelstraße, Wunschzettel an den

Weihnachtsmann, Hüpfburg, Knüppelkuchen,

Pfefferkuchenhausbasteln

uvm., Hotel Das Ahlbeck

■■Die Prinzessin und der

Schweinehirt

15 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 1. Klasse, Theater

■■Adventsprogramm

15 Uhr, Grimmen, Weihnachtsmelodien

+Geschichten mit der OPER-

NALE, SOS-Dorfgemeinschaft

■■Adventsbrunch

10-14 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Mo, 10.12.

■■Plätzchenbacken

15-18 Uhr, Greifswald,

Aktivzentrum „Boddenhus“

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

09.30 Uhr, Zinnowitz, Märchen nach

Grimm, ab 4 Jahren, Blechbüchse

■■Die Prinzessin und der

Schweinehirt

09+11 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 1. Klasse, Theater

■■Vorspiel

17 Uhr, Stralsund, Klavier-u. Akkordeonklassen,

Musikschule

■■Das Gretzo

09-10 Uhr, Barth, Es weihnachtet

sehr, ulkiges Adventsprogramm mit

dem Kinderbuchautor Lars Engelbrecht

und seinem Gretzo, Theater

Di, 11.12.

■■Sterne basteln

15.30 Uhr, Greifswald, in der Adventskirche,

Marktplatz

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

09.30 Uhr, Zinnowitz, Märchen nach

Grimm, ab 4 Jahren, Blechbüchse

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

15 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem

Fritz-Reuter-Ensemble, Theater

Putbus

Züssow

Spantekow

Sassnitz

Sagard

Lubmin

Lohme

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

Mi, 12.12.

■■Kita Krippenspiel

16.30 Uhr, Greifswald,

Dom St. Nikolai

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

09 +11 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem Fritz-

Reuter-Ensemble, Theater

■■Trommel-

Weihnachtskonzert

17 Uhr, Stralsund, rhytmisches

Weihnachtsprogramm der TROM-

MELINOS & MUCKE KIDS von TrommelMit

und Rock it!,

Rathauskeller

Do, 13.12.

■■Weihnachtsspaß

14 Uhr, Zinnowitz, mit Lilli Wünschebaum

und ihren Wichteln,

Märchen „Der Fischer und sin Fru“,

Basteln, Backen ab 3 Jahren,

Haus des Gastes

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

09+11 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 4 Jahren, Theater

■■offener lebendiger

Advendskalender

16 Uhr, Anklam, mit Lucia-Zug,

Programm für Kinder+Eltern,

Schwedenmühle

Fr, 14.12.

■■Der Zauberer von Oz

09.30 Uhr, Zinnowitz, Schauspiel ab

4 Jahre, Blechbüchse

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

09 +11 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 4 Jahren, Theater

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper, ab

6 Jahre, Meeresmuseum

Sa, 15.12.

■■Ollof und Nikkola

11 Uhr, Greifswald, eine Weihnachtsgeschichte,

Theater Puppenstelz,

Galerie in der Kapelle

■■Offene Friedrichsche

Seifenwerkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, Weihnachtsseifen,

Caspar-David-Friedrich Zentrum

■■Drei Haselnüsse für

Aschenbrödel

15 Uhr, Greifswald, ab 4 Jahre,

Theater Großes Haus

■■Lampionumzug

17 Uhr, Greifswald, Treffpunkt,

Creder Anlagen

Minigolf-Greifswald.de

● Kindergeburtstage

● Indoor-Schwarzlicht & Outdoor Minigolf

● jeden 2. Sonntag im Monat ist Familientag

Am Gorzberg 19a ● 17489 Greifswald ● Tel.: 0174/ 977 53 18

Lasertag NEU in Greifswald

Weitere Informationen, wie Preise und Öffnungszeiten

finden Sie unter www.Lasertag-Greifswald.de

■■Ückeritzer

Weihnachtsbaummarkt

10-17 Uhr, Ückeritz, Markttreiben,

Kinderprogramm,

Wildspezialitäten,

Forstamt Neu Pudagla

■■Weihnachtsbasteln

13-15 Uhr, Anklam,

Bibliothek

■■Die kleine Nixe Rusalka

15 Uhr, Stralsund,

Kinderoper, ab 6 Jahre,

Meeresmuseum

So, 16.12.

■■Ückeritzer

Weihnachtsbaummarkt

10-17 Uhr, Ückeritz, Markttreiben,

Kinderprogramm,

Wildspezialitäten,

Forstamt Neu Pudagla

■■Die Prinzessin und der

Schweinewirt

15 Uhr, Zinnowitz, Märchen ab 6

Jahren, Blechbüchse

■■Weihnachten - Das

Ballett

16 Uhr, Stralsund, Musik von Bach

bis Wham, Theater

Mo, 17.12.

■■Die Prinzessin und der

Schweinewirt

09.30 Uhr, Zinnowitz,

Märchen ab 6 Jahren, Blechbüchse

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

09+11 Uhr, Anklam,

Märchen, ab 4 Jahren, Theater

■■Vorsingen

17 Uhr, Stralsund, Gesangsklassen,

Musikschule

■■Winterliche Geschichten

14.30-16 Uhr, Prora, auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 18.12.

■■Die Weihnachtsgans

Auguste

17 Uhr, Greifswald, Puppentheater

Schlott, St. Spiritus Soziokulturelles

Zentrum

■■Die Prinzessin und der

Schweinewirt

09.30 Uhr, Zinnowitz, Märchen ab 6

Jahren, Blechbüchse

■■Der Zauberer von OZ

09+11 Uhr, Anklam,

ab 6 Jahren, Theater

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper, ab

6 Jahre, Meeresmuseum

■■3 Haselnüsse für

Aschenbrödel

9 Uhr, Stralsund,Schauspiel nach dem

Märchenfilm, ab 4 Jahre, Theater

■■NaturWerkstatt

Bernsteinschleifen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Veranstaltungen | Kindergeburtstag feiern

Kindergeburtstag einmal anders

Ein Klassiker

Topfschlagen

Was du brauchst:

• einen Kochtopf

• einen Kochlöffel

• eine Augenbinde oder ein Tuch

• Preise (Süßes, kleine Geschenke)

Wie es geht:

Dem ersten Spieler werden die Augen verbunden und er erhält

einen Kochlöffel in die Hand. Er wird um die eigene Achse gedreht,

damit er etwas die Orientierung im Raum verliert. In der

Zwischenzeit stellen die anderen Mitspieler mit Abstand einen

umgedrehten Kochtopf, unter dem sich ein Preis befindet, auf.

Nun geht der Spieler mit den verbundenen Augen auf allen

Vieren runter auf den Boden. Er beginnt sich mit dem Kochlöffel

klopfend im Raum umherzutasten.

Die anderen Mitspieler helfen ihm durch Hinweise wie

„kalt“ = weit weg

„warm“ = näher dran

„heiß“ = ganz nah dran oder du hast es fast gefunden

Das Kind folgt also nur noch den Anweisungen der anderen

Kinder und kommt so bald an sein Ziel.

Hat es den Topf gefunden und mit dem Kochlöffel daraufgeklopft,

darf es die Augenbinde entfernen, den Topf umdrehen

und den Preis/ das Geschenk an sich nehmen.

Danach kommt der nächste Spieler an die Reihe und begibt

sich auf die Suche.

Viel Freude!

Ballonkit

● Einwegflaschen mit

unterschiedlichen

Füllmengen

● Einwegventil

● Ballons in allen

Farben und

in Herzform

Mi, 19.12.

■■Der Zauberer von OZ

09 Uhr+11 Anklam,

ab 6 Jahren, Theater

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper, ab

6 Jahre, Meeresmuseum

■■3 Haselnüsse für

Aschenbrödel

9 Uhr, Stralsund,Schauspiel nach dem

Märchenfilm, ab 4 Jahre, Theater

Do, 20.12.

■■FRE-Kaufrausch im

Kaufhaus

10.30 Uhr, Zinnowitz, Revue von

und mit dem Fritz-Reuter-Ensemble,

ab 3 Jahre, Blechbüchse

■■Schneewittchen und die

7 Zwerge

09+11 Uhr, Anklam, mit der Theatergruppe

„Kinderland“,

ab 4 Jahre, Theater

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

10.30 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem Fritz-

Reuter-Ensemble, Theater

für eure PARTY !

Loitzer Landstraße 10 • 17489 Greifswald

Telefon: 0 38 34 – 50 08 71

E-mail: frygas@t-online.de

Internet: www.fry-gas.de

Kindergeburtstagsangebote:

Gemeinsamer Kletterspaß

70,-€ inkl. 1 Erw. + 5 Kinder (bis 14 J.) für 2,5 Std. oder

Abenteuerliche Schatzsuche

69,-€ inkl. 8 Kinder (5-10 Jahre) für ca. 1,5 Stunden

Geburtstagstafel auf Anfrage möglich.

Klingenberg 25 • 18573 Altefähr

038306/ 239758 • 0172/ 9400864

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre,

Meeresmuseum

■■3 Haselnüsse für

Aschenbrödel

9+11 Uhr, Stralsund,Schauspiel

nach dem Märchenfilm,

ab 4 Jahre, Theater

Fr, 21.12.

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre,

Meeresmuseum

Sa, 22.12.

■■Offene Friedrichsche

Werkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, letzte Weihnachtsgeschenke

aus Wachs,

Caspar-David-Friedrich Zentrum

So, 23.12.

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

15 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem

Fritz-Reuter-Ensemble, Theater

Mo, 24.12.

Di, 25.12.

■■Weihnachtsbrunch

10-14 Uhr, Greifswald, Aktivzentrum

„Boddenhus“

■■Der Weihnachtsmann

kommt

09.30 Uhr, Stralsund, ins Erlebnisbad

und verteilt Süßigkeiten für die

artigen Kinder, HanseDom

18 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 19


Veranstaltungen

Veranstaltungen | Adressen

Regelmäßig im Januar

■ ■ Vorlesen am Samstag

Greifswald, jeden Samstag, 10:30 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren vor, Stadtbibliothek

Hans Fallada, Knopfstraße 18-20

■■Computerspielschule

Greifswald, Di + Do 13:30 – 17:30 Uhr, Stadtbibliothek Hans Fallada

■■Familienbrunch

Greifswald, jeden Sonntag 10-14 Uhr im Boddenhus, Karl-Liebknecht-Ring 1

■■Bernsteinschleifen

Zinnowitz, immer Samstag, 11 Uhr, Bernsteinanhänger selbst herstellen und

Wissenswertes zum Bernstein, Bern Stein Werkstatt, Zu den Weiden 2

■■Karls Erlebniswinter

Koserow, Schlittschuhbahn, Po-Rutscher-Bahn, Eisstockschießen, Karls Erlebnis-Hof

■■Eisarena Insel Usedom

Heringsdorf, Open-Air-Eislaufbahn auf 1.800 qm, bei bis zu 12°C, Schlittschuhverleih,

Imbiss, Eisstockschießen mgl., an der Promenade

■■Kurzführungen zum Königsstuhl

Sassnitz/Jasmung, Mo-Fr 11+14 Uhr, ca. 20 Minuten, Treff: Stele Haupteingang,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, Stubbenkammer 2

■■3 Haselnüsse für

Aschenbrödel

16 Uhr, Stralsund,Schauspiel nach dem

Märchenfilm, ab 4 Jahre, Theater

Mi, 26.12.

■■Weihnachtsbrunch

10-14 Uhr, Greifswald, Aktivzentrum

„Boddenhus“

■■5. Weihnachtsmützenlauf

13 Uhr, Ahlbeck, „Laufen und Walken

für den guten Zweck und gegen

den Winterspeck“, Konzertplatz

■■Schneeweißchen und

Rosenrot

15 Uhr, Zinnowitz, Märchen nach

Grimm, ab 4 Jahren, Blechbüchse

■■FRE - Kaufrausch im

Kaufhaus

15 Uhr, Anklam, vorweihnachtliche

Revue von und mit dem

Fritz-Reuter-Ensemble, Theater

■■Der Weihnachtsmann

kommt

09.30 Uhr, Stralsund, ins Erlebnisbad

und verteilt Süßigkeiten für die

artigen Kinder, HanseDom

Do, 27.12.

■■Das Wolkenschaf

17 Uhr, Greifswald, Schnuppe Figurentheater,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

Fr, 28.12.

■■Die Schatzinsel

16 Uhr, Greifswald, Abenteuermusical,

Theater Greifswald-Kaisersaal

Mo, 31.12.

■■Weihnachtsbaum-

Weitwurf

13-14.30 Uhr, Karlshagen, Bäume

werden gestellt, Strand-Hauptzugang

■■Silvestersause für die

Kleinen

17 Uhr, Karlshagen, Kinderdisko mit

Karlchen, 18 Uhr knallbuntes Kinderfeuerwerk,

Konzertmuschel

■■Silvesterfeuerwerk

18.30 Uhr, Stralsund Hafeninsel,

Stralsund Hafeninsel

Januar

Di, 01.01.

■■Minidisko

16 Uhr, Karlshagen, 16:30 Uhr

Laternenumzug, Kinderpunsch +

„Flammende Weihnachtsbäume“,

Konzertmuschel

■■Sauberes Zingst

10 Uhr, Zingst, Müllsammeln nach

der Party-Nacht, Kurhaus

Do, 03.01.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora, Naturerbe Zentrum

Rügen

Fr, 04.01.

■■Kinder-Kino

16 Uhr, Greifswald, Stadtbibliothek

Do, 10.01.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora, Naturerbe Zentrum

Rügen

Fr, 11.01.

■■Kinderübernachtungs-

Party

17-10 Uhr, Stralsund, Wasser- und

Rutschenspaß, Verpflegung, 7-12

Jahre, HanseDom

Sa, 12.01.

■■Gemälde drucken

14-17 Uhr, Stralsund, des Stralsunder

Malers Erich Kliefert, mit der

Spielkartenfabrik & Mückenschweinverlag,

ab 6 Jahre,

Katharinenkloster

So, 13.01.

■■Winterkonzert

11 Uhr, Koserow, der Musikschule

Wolgast-Anklam,

Atelier Otto Niemeyer-Holstein

■■Die kleine Nixe Rusalka

15 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre, Meeresmuseum

■■In 80 Tagen um die Welt

15 Uhr, Stralsund, Schauspiel, Abenteuerstück

nach J. Verne, ab 10

Jahre, Kulturkirche St. Jakobi

Mo, 14.01.

■■Tannenbaumfeuer

15 Uhr, Lubmin, Kurverwaltung

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre, Meeresmuseum

Di, 15.01.

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre, Meeresmuseum

Mi, 16.01.

■■Die kleine Nixe Rusalka

09.30 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre, Meeresmuseum

Do, 17.01.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Sa, 19.01.

■■Familiensamstag:

Die geheime Sprache der

Dinge

15 -16.30 Uhr, Stillleben betrachten,

erforschen was hinter den „Dingen“

steckt, an Staffeleien eigenes Stillleben

malen, ab 5 Jahre, PLM

■■Offene Friedrichsche

Seifenwerkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, Pinguine im

Winter, Caspar-David-Friedrich

Zentrum

■■Der kleine Rabe Socke

15 Uhr, Greifswald, Schnuppe Figurentheater,

Aktivzentrum „Boddenhus“

■■Die kleine Nixe Rusalka

15 Uhr, Stralsund, Kinderoper,

ab 6 Jahre, Meeresmuseum

So, 20.01.

■■Eisstockschießen

11-15 Uhr, Zinnowitz, an der Promenade,

ab 6 Jahren,

Konzertmuschel

Mo, 21.01.

■■Was das Nashorn sah,

als es auf die andere

Seite des Zauns schaute

10 Uhr, Greifswald, Schauspiel, ab

10 Jahre, Rubenowsaal

■■Vollmond

17.30-19 Uhr, Prora, auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Mi, 23.01.

■■Was das Nashorn sah,

als es auf die andere

Seite des Zauns schaute

10 Uhr, Greifswald, Schauspiel, ab

10 Jahre, Rubenowsaal

Do, 24.01.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Fr, 25.01.

■■Usedomer

Winterstrandkorbfest

Ahlbeck, Strandkorb-Sprint-WM,

buntes Programm drumherum,

Feuer- und Lasershown, Strand an

der Seebrücke

Sa, 26.01.

■■Kinderfasching

15 Uhr, Lubmin, Kurverwaltung

■■Usedomer

Winterstrandkorbfest

Ahlbeck, Strandkorb-Sprint-WM,

buntes Programm drumherum,

Feuer- und Lasershown,

Strand an der Seebrücke

So, 27.01.

■■Usedomer

Winterstrandkorbfest

Ahlbeck, Strandkorb-Sprint-WM,

buntes Programm drumherum,

Feuer- und Lasershown,

Strand an der Seebrücke

■■Was das Nashorn sah

15 Uhr, Stralsund, als es auf die

andere Seite des Zauns schaute,

Schauspiel, ab 10 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Mo, 28.01.

■■Was das Nashorn sah

10 Uhr, Stralsund, als es auf die

andere Seite des Zauns schaute,

Schauspiel, ab 10 Jahre,

Gustav-Adolf-Saal

Di, 29.01.

■■Nils Holgersons

wunderbare Reise

17 Uhr, Greifswald, Schnuppe Figurentheater,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

Do, 31.01.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Februar

Fr, 01.02.

■■Kinder-Kino

16 Uhr, Greifswald, Stadtbibliothek

Sa, 02.02.

■■Offene Friedrichsche

Kerzenwerkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, kunterbunte

Faschingskerzen gießen und verzieren,

Caspar-David-Friedrich Zentrum

Mo, 04.02.

■■Märchenlesung

14 Uhr, Koserow, „Der Maler und die

Unnererdschen“ für Kinder ab 6

Jahre, mit Rundgang und Möglichkeit

selbst künstlerisch tätig zu

werden,

Atelier Otto Niemeyer-Holstein

■■Waldolympiade

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 05.02.

■■Bernsteinsuche

11 Uhr, Karlshagen, Naturschutzzentr.

■■Märchenlesung

14 Uhr, Koserow, „Der Maler und die

Unnererdschen“ für Kinder ab 6

Jahre, mit Rundgang und Möglichkeit

selbst künstlerisch tätig zu

werden, Atelier O. N.-Holstein

■■Märchenbaumlesung

15 Uhr, Bansin, Haus des Gastes

■■Upcycling-Werkstatt

12-15 Uhr, Sassnitz,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Mi, 06.02.

■■Ferienspaß

13-18 Uhr, Greifswald, kleine Spiele

und Wettbewerbe, wie Wettrutschen,

Tauchen, Schwimmen und

Springen, Freizeitbad

■■Offene Friedrichsche

Seifenwerkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, Star Wars

und Superhelden,

Caspar-David-Friedrich Zentrum

■■Specksteinschleifen

14.30 Uhr, Zinnowitz, ab 6 Jahren,

Haus des Gastes

Do, 07.02.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

Sa, 09.02.

■■Kindersachenflohmarkt

Greifswald,

Aktivzentrum „Boddenhus“

■■Eis in Flammen

11 Uhr, Zinnowitz, Eisbildhauer

gestalten live Skulpturen, abends

Feuertanzshow, Strand

■■NaturZauber

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Regelmäßig im Februar

■■Vorlesen am Samstag

Greifswald, jeden Samstag, 10:30 Uhr, für Kinder ab 3 Jahren vor, Stadtbibliothek

Hans Fallada, Knopfstraße 18-20

■■Computerspielschule

Greifswald, Di + Do 13:30 – 17:30 Uhr, Stadtbibliothek Hans Fallada

■■Familienbrunch

Greifswald, jeden Sonntag 10-14 Uhr im Boddenhus, Karl-Liebknecht-Ring 1

■■Winterferien-Werkstatt

Greifswald, 4.-8.02. und vom 11.-15.02. 10-13 Uhr, KunstWerkstätten Greifswald,

Anklamer Straße 15/16

■■Top Model aus Papier

Greifswald, 5. - 7.02., 10 – 12 Uhr, Anziehpuppe selbst gebastelt, werde Dein

eigener Modedesigner, für Kinder ab 7 Jahren, Sozio-kulturelles Zentrum St.

Spiritus, Lange Straße 49/51

■■Druckwerkstatt

Greifswald, 12. - 14.02., 10 – 12 Uhr, verschiedene Druck- und Stempeltechniken

ausprobieren und dein eigenes Papier gestalten, für Kinder ab 7 Jahren, Soziokulturelles

Zentrum St.Spiritus, Lange Straße 49/51

■■Kinderbibeltage

Greifswald, 4. - 6.02., 9 - 16 Uhr, für Kinder ab der 1.Klasse bis zur 6.Klasse, An

der Christuskirche, Christuskirche

■■Bernsteinschleifen

Zinnowitz, immer Samstag, 11 Uhr, Bernsteinanhänger selbst herstellen und

Wissenswertes zum Bernstein, Bern Stein Werkstatt, Zu den Weiden 2

■■Karls Erlebniswinter

Koserow, Schlittschuhbahn, Po-Rutscher-Bahn, Eisstockschießen, Karls Erlebnis-Hof

■■Eisarena Insel Usedom

Heringsdorf, Open-Air-Eislaufbahn auf 1.800 qm, bei bis zu 12°C, Schlittschuhverleih,

Imbiss, Eisstockschießen mgl., an der Promenade

■■Kurzführungen zum Königsstuhl

Sassnitz/Jasmung, Mo-Fr 11+14 Uhr, ca. 20 Minuten, Treff: Stele Haupteingang,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl, Stubbenkammer 2

Mo, 11.02.

■■Waldolympiade

10.30-12 Uhr, Prora, Familienführung

auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Di, 12.02.

■■Bernstein schleifen

11 Uhr, Karlshagen,

Haus des Gastes

■■Die Prinzessin auf der

Erbse

15 Uhr, Bansin, Figurentheater

Randfigur,

Haus des Gastes

■■Upcycling-Werkstatt

12-15 Uhr, Sassnitz,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Mi, 13.02.

■■Ferienspaß

13-18 Uhr, Greifswald, kleine Spiele

und Wettbewerbe, wie Wettrutschen,

Tauchen,

Schwimmen und Springen,

Freizeitbad

■■Offene Friedrichsche

Seifenwerkstatt

14-16 Uhr, Greifswald, Seifen zum

Valentinstag“, Caspar-David-Friedrich

Zentrum

■■Basteln

14.30 Uhr, Greifswald, ab 4 Jahre,

Do, 14.02.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora,

Naturerbe Zentrum Rügen

■■Liebe im Aquarium

15 Uhr, Sassnitz, Sonderführung,

Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

Fr, 15.02.

■■Die Prinzessin auf der

Erbse

17 Uhr, Greifswald,

Theater Randfigur,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

Sa, 16.02.

■■25. Usedomer

Winterbadespektakel

10.30 Uhr, Ahlbeck, Festumzug,

Programm, Eisbader in Kostümen,

Schatzsuche, Livemusik,

Strand an der Seebrücke

■■Gemälde drucken

14-17 Uhr, Stralsund, des Stralsunder

Malers Erich Kliefert, mit der

Spielkartenfabrik & Mückenschweinverlag,

ab 6 Jahre,

Katharinenkloster

Di, 19.02.

■■Upcycling-Werkstatt

12-15 Uhr, Sassnitz,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

■■Vollmond

17.30-19 Uhr, Prora, auf dem Baumwipfelpfad,

Naturerbe Zentrum Rügen

Do, 21.02.

■■NaturWerkstatt

Seifengießen

14-16 Uhr, Prora, N EZentrum Rügen

Sa, 23.02.

■■Familiensamstag

11-12.30 Uhr, Ahrenshoop, Lieblingsbilder

finden und dann mit

Farbe, Pinsel, Schere und Papier der

Fantasie freien Lauf lassen, ab 5

Jahre, Kunstmuseum

So, 24.02.

■■Frau Holle

16 Uhr, Putbus, Parktheater Edelbruch,

Improvisationstheater+Pupp

enspiel, zum Zuschauen und Mitmachen,

Theater

Di, 26.02.

■■Lars, der kleine Eisbär

17 Uhr, Greifswald, Schnuppe Figurentheater,

St. Spiritus Soziokulturelles Zentrum

■■Upcycling-Werkstatt

12-15 Uhr, Sassnitz,

Nationalpark-Zentrum Königsstuhl

Ribnitz-Damgarten

Zingst

Marlow

Barth

Bad Sülze

Tribsees

Aktivzentrum „Boddenhus“

Karl-Liebknecht-Ring 1, Greifswald,

03834 8532 0, www.boddenhus.de

Atelier Otto Niemeyer-Holstein

Lüttenort 1, Koserow, www.

atelier-otto-niemeyer-holstein.de

Bibliothek

Markt 3, Anklam, 03971/ 245559

Blechbüchse

Seestraße 8, Zinnowitz

Blechbüchse

Seestraße 8, Zinnowitz,

vorpommersche-landesbuehne.de/

index.php/ueber-uns/blechbuechse

Bugenhagenkirche

Greifswald-Wieck

Kirchstr. 30, Greifswald, 03834/ 844647

Burg Klempenow

Breest OT Kempenow, 03965/

211331, www.burg-klempenow.de

Caspar-David-Friedrich Zentrum

Lange Straße 57, Greiswald, 03834/

884568, www.caspar-david-friedrich-gesellschaft.de

Niepars

Richtenberg

Franzburg

Stralsund

Vitte

Grimmen

Altefähr

Miltzow

Dranske

Schaprode

Mursewiek

Wiek

Gingst

Samtens

Puttgarden

Bergen

auf Rügen

Garz

Ralswiek

Greifswald

Gützkow

Putbus

Sagard

Züssow

Lubmin

Spantekow

Domcenter

Lange Str. 40-42, Greifswald,

www.jesske-am-dom.de

Dom St. Nikolai

Domstraße 54, Greifswald

Flugplatz

Am Flugplatz 1, Anklam, 03971

210051, www.flugplatz-anklam.de

Forstamt Neu Pudagla

Ückeritz,www.forstamtneupudagla.m-vp.de

Freizeitbad

Pappelalle 3-5, Greifswald, 03834/

532711, www.freizeitbad-greifswald.de

Galerie in der Kapelle

Lange Str. 51, Greifswald

Hotel Das Ahlbeck

Dünenstr. 48, Ahlbeck, 038378/

49940, www.das-ahlbeck.de

Lohme

Sassnitz

Binz

Wolgast

Anklam

Göhren

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Adressen der Veranstaltungsorte

Hier finden Sie die Adressen, Telefonnummern und teilweise Internetadressen

der Veranstaltungsorte, in denen Veranstaltungen für Familien stattfinden. Bei

Fragen zu den Veranstaltungen wenden Sie sich bitte direkt an die Veranstalter.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

Inselkäse

Welzin 30, Usedom, 038372/ 76139,

www.inselkaese.de

Johanneskirche

Bugenhagenstr. 4, Greifswald

Konzertmuschel

Karlshagen

Konzertmuschel

Strandpromenade, Zinnowitz

Konzertplatz

Dünenstraße, Ahlbeck

Kunstwerkstätten

Anklamer Str. 15/16, Griefswald,

03834/ 885888, www.

kunst-werkstaetten.de

Kurverwaltung

Freester Str. 8, Lubmin, 038354

22011, www.lubmin.de

Meeresmuseum

Katharinenberg 14 - 20 , Stralsund,

03831/ 2650210, www.

deutsches-meeresmuseum.de

Museumshafen

Hafenstraße 31, Greiswald

Nationalpark-Zentrum

Königsstuhl

Stubbenkammer 2, Sassnitz,

038392/ 66170, www.koenigsstuhl.

com

Naturerbe Zentrum Rügen

Forsthaus Prora 1, Prora, 038393/

662200, www.nezr.de

Naturschutzzentrum

Dünenstraße 1, Karlshagen

Ozeaneum

Hafenstraße 11, Stralsund, 03831

2650610, www.ozeaneum.de

Pommersches Landesmuseum

Rakower Straße 9, Greiswald,

03834/ 831225, www.

pommersches-landesmuseum.de

Rubenowsaal

Robert-Blum-Str. 18, Greifswald,

www.stadthalle-greifswald.de

Salzmuseum

Saline 9 , Bad Sülze, 038229/ 80680,

www.salzmuseum-badsuelze.de

Schwedenmühle

Greifswalder Str. 7-9, Anklam

SOS-Dorfgemeinschaft

Hohenwieden 7, Grimmen, 038326

65440

Stadtbibliothek

Knopfstr. 18-20, Greifswald, 03834

8536-4468, www.stadtbibliothek.

greifswald.de

St. Jacobi

Domstraße, Greifswald, 03834

502209,

www.jacobigemeinde.info

St. Spiritus Soziokulturelles

Zentrum

Lange Straße 49-51, Greifswald,

03834/ 85364444, www.

kulturzentrum.greifswald.de

Theater Greifswald-Kaisersaal

Anklamer Str 106, Greifswald,

03834/ 57220,

www.theater-vorpommern.de

Theater Großes Haus

Robert-Blum-Str., Greifswald,

03834/ 57220,

www.theater-vorpommern.de

Theater

Leipziger Allee 34, Anklam, 03971/

20 89 0, www.vorpommerschelandesbuehne.de

Theater

Markt 13, Putbus, 038301/ 8080,

www.theater-vorpommern.de

Theater

Olof Palme Platz 6, Stralsund,

03831 2646124,

www.theater-vorpommern.de

Theater

Trebin 35A, Barth,

038231 66380,

www.boddenbuehne.de

Tierpark

Anlagen 3, Greifswald,

03834/ 502279,

www.tierpark-greifswald.de

Tierpark Tannenkamp

Am Tierpark 1-2, Wolgast,

03836/ 203713,

www.tierparkwolgast.de

Zoo

Grünhufer Bogen 2, Stralsund,

03831/ 252480,

www.zoo.stralsund.de

Zoo

Barnstorfer Ring 1, Rostock,

0381/ 20820,

www.zoo-rostock.de

Stralsund Museum

Mönchstr. 25-27, Stralsund, 03831/

253617, museum.stralsund.de

St. Spiritus Soziokultur. Zentrum

Lange Straße 49-51, Greifswald,

03834/ 85364444,

www.kulturzentrum.greifswald.de

20 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 21


Um die Geburt

Um die

Geburt

Hebammen

■■Hebamme Anne Laß

Schwangerenbegleitung, Wochenbettbetreuung, 0176/ 80740692

■■Hebamme Wibke Löber

Greifswald, Vorsorge, Schwangeren,- Wochenbettbetreuung, Stillberatung,

Schwangeren-/ Wöchnerinnenmassage, 0176/ 62060093

■■Hebamme Kathrin Krüger

Schwangerenbegltg., Nachsorge, Akkupunktur, Tapen, 0151/55820230

■■Hebamme Elaine Below

Einzelgeburtsvorbereitung, 0176/ 22717424

■■Hebamme Steffi Kühlbach

Geburtsvorbereitung, Wochenbettbesuch, Tapen, Stillberatung,

Lasertherapie, Wolgaster Landstr. 21, 0171/ 2329361

■■Hebamme Nadine Österreich-Neutmann

Geburtsvorbereitung, Akupunktur, Nachsorge, Rückbildung,

Schwangerenschwimmen, Pflanzenheilkunde,

Gartentherapie, 0177/ 7525784

■■Hebammenpraxis „In Guten Händen“

Geburtsvorbereitung, Nachsorge, Still- Krabbelgruppe,

Rückbildung, 17489 Greifswald, Brinkstr. 27a,

0176/ 30179584

■■Hebammenpraxis „Lichtblick“

Geburtsvorbereitung, Hausgeburten, Nachsorge, Rückbildung,

Hunnenstr. 15a, 03834/ 776468/69

■■Hebamme Juliane Bense

Schwangerschaftsbegleitung, Wochenbett & Stillzeit,

Einzelgeburtsvorbereitung, Familienhebamme , Homöopathie,

Phytotherapie, Aromatherapie, Rückbildung, 0179/ 5625265

■■Hebamme Andrea Anders

Neppermin, Geburtsvorbereitung, Schwangeren- u. Rückbildungsschwimmen

in Heringsdorf, Vor-und Nachsorge, 0160/ 96070958

■■Hebamme Gabriela Morgenstern

Wolgast, Einzel-Geburtsvorbtg., Rückbildung, Akupunktur,

Nachsorge, Babymassagekurse, 0172/9543350

■■Hebamme Heike Ströhl

Wolgast, Insel Usedom, Geburtsvorbereitung, Wochenbettbetreuung,

Rückbildung, Babymassage, 0157/ 37828748

■■Hebamme Annekathrin Müller

Krummin, Insel Usedom, Geburtsvorbereitung, Schwangerenbetreuung,

Wochenbettbetreuung, Stillberatung, 0170/ 3062249

■■Hebamme Kirsten Wendt

Jarmen, Wolgast, Greifswald, Vor- und Nachsorge, K-Taping,

Einzelgeburtsvorbereitung, 0173/ 8946959

■■Hebammepraxis Sabine Spanke

Stadt Usedom, Vorsorge, Geburtsvorbereitung, Akupunktur, Qi Gong,

Wochenbett, Markt 3, 0171/1498070

■■Hebamme Ute Krohn

Wolgast u. Zinnowitz, Geburtsvorbereitung, Nachsorge,

Rückbildung, Homöopathie, 0172/ 3939021

■■Hebamme Antje Niendorf

Zinnowitz und Umgebung, Wochenbettbetreuung, 0152/ 28649150

■■Hebamme Anke Witt

Anklam, Ueckermünde, Rubkow, Geburtsvorbereitung, Nachsorge,

Stillberatung, Rückbildung, Babymassage, Homöopathie,

Bachblüten, 0172/ 3723673

■■Hebamme Kristin Lüthke

Rubkow, Anklam, Geburtsvorbereitung, Nachsorge, Stillberatung,

Rückbildung, Babymassage, Homöopathie, Bachblüten,

0171/ 6556135

■■Hebammenhaus Anklam

Anklam, Hospitalstr. 7, Hebammengemeinschaft

Lüthke+Witt GbR und Team, 0171/ 6556135

■■Hebammenhaus Daugzin

Rubkow/ Daugzin Haus 13B, Hebammengemeinschaft

Lüthke+Witt GbR und Team, 0171/ 6556135

■■Hebammenhaus Ueckermünde

Ueckermünde, Am Schützenwald 36, Hebammengemeinschaft

Lüthke+Witt GbR und Team, 0172/ 3723673

■■Hebamme Marion Sartowski

Demmin, Loitz, Jarmen, Akupunktur, TCM,

Vor- und Nachsorge, Geburt, 0171/ 7702985

Entbindungsmöglichkeiten

■■Universitäts-Frauenklinik Greifswald

17475 Greifswald, Ferdinand-Sauerbruch-Str., 03834/ 866468

■■Hebammenpraxis „Lichtblick“

Geburtsvorbereitung, Hausgeburten, Nachsorge, Rückbildung,

Hunnenstr. 15a, 03834/ 776468/69

■■AMEOS Klinikum Anklam

Anklam, Hospitalstraße 19, 03971/ 834-5206

Informationen zur Entbindung

für Eltern

■■Elternabende

Universitäts-Frauenklinik Greifswald, Treffpunkt: vor dem Kreißsaal,

Ferdinand-Sauerbruch-Str., Termine erfragen, 03834/ 866500

■■AMEOS Klinikum Anklam

nach vorheriger Anmeldung zeigen Hebammen

Entbindungsstation und Kreißsaal, 03971/ 834-5206

für Geschwister

■■Vorbereitung auf das Geschwisterchen

Universitäts-Frauenklinik Greifswald, Treffpunkt: vor dem Kreißsaal,

Ferdinand-Sauerbruch-Str., Termine erfragen, 03834/ 866500

Kurse für Schwangere

■■Schwangeren- und Babymassage

Sabine Barkowsky, Marienstrasse 28, 0177/ 5986843

■■Schwangerenschwimmen

Freizeitbad Greifswald, 03834/532711

■■Yoga für Schwangere

Anke Portugal, HApraxis „In guten Händen“, Brinkstr. 27a,

0151 029882

■■Schwangeren- und Babymassage

Lassan, Calla Praxis, Sabine Barkowsky, Lange Str. 57, 0177 5986843

■■Schwangerenschwimmen

Ahlbeck, Ostseetherme, Lindenstr. 60, 038378/2730

■■Schwangerenschwimmen

Anklam, Kursana-Residenz, 0171/ 6556135

Rückbildung nach der Schwangerschaft

wird von vielen Hebammen angeboten, siehe oben

Bewegung mit Babys

siehe auch Kinder/ Sport/ Schwimmen

■■Fit in der Elternzeit

Madlén Steinbrückner, HApraxis „In Guten Händen“, Brinkstr. 27a,

0174/ 8644698

■■Eltern-Baby-Yoga

Aktivzentrum „Boddenhus“, Karl-Liebknecht-Ring 1, 03834/ 8532-0

Krabbelgruppen

siehe Kinder/ Eltern-Kindaktionen (0-6 Jahre)

Sonstiges

■■Stillberatung + monatliche Treffen

La Leche Liga, 03834/ 4540169

■■Stillgruppe

Logopädische Praxis K. Hamann, Markt 20, 03834/ 771273

■■Schwangeren-, Still- und Krabbelgruppe

Lubmin, Praxis Frau Dr. Kropf, Ärztehaus, Waldstr.6, 038354/ 22850

■■Stillberatung und monatliche Stillgruppe

Insel Usedom, La Leche Liga, 0171/ 6243210

Eltern

Beratungsstellen

Erziehungs- und Familienberatung

Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

■■Kreisdiakonisches Werk

Johann-Sebastian-Bach-Str. 21 , 03834/897622

■■Landkreis Vorpommern Greifswald

Sozialpädagogischer Dienst, Feldstraße 85a,

03834/ 87602601

■■Caritas-Regionalzentrum Greifswald

Bahnhofstr. 16, 03834/79830

■■Beratungs- und Kontaktstelle für

Familien, Frauen und Mädchen

Wolgast, DFB e.V., Feldstr. 2a, 03836/202664

■■Erziehungs- und Jugendberatungsstelle

Wolgast, NBS gGmbH, Bahnhofstr. 72, 03836/ 204616

■■pro familia

Wolgast, Chausseestraße 56, 03836/ 200045

■■Caritas-Regionalzentrum Anklam

Anklam, Friedländer Str. 43, 03971/ 20350

Partnerschaftskonflikte

■■Trennungs-, Scheidungs-, Umgangsberatung

Caritas-Regionalzentrum, Bahnhofstr. 16, 03834/79830

■■Trennungs-, Scheidungs-, Umgangsberatung

Wolgast, Volkssolidarität HGW-OVP, Mühlentrift 4, 03871/ 2905414

■■Trennungs-, Scheidungs-, Umgangsberatung

Anklam, Volkssolidar. HGW-OVP, Heilige-Geist-Str. 2, 03871/ 2905414


Schwangerschafts(konflikt)beratung

■■Kreisdiakonisches Werk

Johann-Sebastian-Bach-Str. 21 , 03834/ 897622

■■Caritas-Regionalzentrum Greifswald

nur Schwangerschaftsberatung: Bahnhofstr. 16, 03834/79830

■■pro familia

Wolgast, Chausseestraße 56, 03836/ 200045

■■DRK - HGW e.V.

Anklam, Ravelin Str. 17, 03971/ 200327

Sonstiges

■■Adoptions- u. Pflegekindvermittlung

Amt für Jugend, Soziales und Familie, Gorkistraße 1,

03834/7713220

■■Beratung für Eltern mit Schreibabys

carpe diem, Brinkstraße 20, 0174/ 864 4698

■■Studieren mit Kind

Sozialberatung des Studentenwerk, Am Schießwall 1-4,

03834/861704

■■Beratung für Hochbegabte

Sprungbrett HGW, Domstraße 39A,

03834/ 843933

■■Elternstammtisch

Anklam, Ev Kirchengem., Baustr. 33, 03971/ 212602

Hilfeangebote

■■Ambulanter Kinderhospizdienst

Förderverein Kinderhospiz Leuchtturm e.V.,

03834/ 5253002

■■Beratung für Fam. mit auffälligen Kindern

Beratungstelle „Rückenwind“, Ellernholzstr. 1-2,

03834/866906

■■Deutscher Kinderschutzbund OV

Greifswald e.V.

Lise-Meitner-Str. 11, 03834/811009

■■Familien- und Suchtberatung

Ernst-Thälmann-Ring 66, 03834/812461

■■Schulpsychologischer Dienst

Martin-Andersen-Nexö-Platz 1,

AB mit Rückruf: 03834/595860

■■Verwaiste Eltern Greifswald

Hospizdienst Greifswald, Bugenhagenstr. 1-3, 03834/ 899512

Farbliche Zuordnung der Regionen

Greifswald

Gützkow

Züssow

Spantekow

Lubmin

Wolgast

Anklam

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Eltern

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

■■Treff zum Thema Autismus f. Eltern/ Betr.

Greifswald, Jörg Boese,

0160/ 90794877

■■Familienhilfe/ Psychosoziale Betreuung

Wolgast, DRK-OVP e.V., Kariner Str.4,

03836/ 202268

■■Familienzentrum Wolgast

Wolgast, SHIA e.V., Mühlentrifft 4,

03836/ 202056

■■Selbsthilfegruppe ADHS

Wolgast, Haus der AWO, Baustr. 19,

03836/200973

■■Familienzentrum Anklam/OVP

Anklam, Sozial-Arbeit Vorpo. gGmbH, Reeperstieg 7,

03971/833977

Opferhilfe

■■Frauenschutzhaus

Frauen helfen Frauen e.V.,

03834/500656

■■Kinder- und Jugendtelefon

Deutscher Kinderschutzbund Greifswald e.V., 0800/1110333

■■Fachberatungsstelle geg. sexualisierter Gewalt

Caritas-Regionalzentr. Greifswald, Bahnhofstr. 16,

03834/7983-199

■■Für Opfer von Straftaten + deren

Angehörigen

Caritas-Regionalzentrum Greifswald, Bahnhofstr. 16,

03834/7983-0

■■Weißer Ring e.V.

03834/566987

■■Kontakt- und Beratungsstelle

für Opfer häuslicher Gewalt

Wolgast, KDW Greifswald-OVP e.V., Chausseestr. 46,

03836/ 237485

■■Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

+ Stalking

Wolgast, SHIA e.V.,Mühlentrift 4,

03836/ 2372700

■■Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt

- Kinder- und Jugendberatung

Wolgast, SHIA e.V.,Mühlentrift 4,

03836/ 2372701

Trageberatung

auf der Insel Usedom und Umgebung

getragen in Liebe von Geburt an

www.ge-tragen.de

Antje Nespetha - Trageberaterin

Straße der Freundschaft 10

17449 Karlshagen

Handy: 0171 - 6243210

E-Mail: antje@ge-tragen.de









22 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 23


Eltern | Kinder

Kinder

Farbliche Zuordnung der Regionen

Sport

Eltern

Erziehungskurse für Eltern

■■Starke Eltern - Starke Kinder

Caritas, Schwalbe, Maxim-Gorki-Str.1, 03834/ 7983 200

■■Triple P

Wolgast, pro familia, Chausseestr. 56, 03836/ 200045

■■Eltern mit pubertierenden Kindern

Anklam, pro familia, 03836/ 200045

Aktivitäten für Eltern mit Kinderbetrg.

■■Förderunterricht Deutsch

für Eltern mit Kinderbetreuung (3-7 J.)

„Elternschule-Miteinander“ des KDW Greifswald-Ostvorpommern

e.V., Makarenkostr. 53, 03834/3046

Sonstiges

■■Mamacino - Mama-Café zum Wohlfühlen

Aktivzentrum „Boddenhus“, Karl-Liebknecht-Ring 1,

03834/ 8532-0

■■Stammtisch f. alleinerziehende

Mütter+Väter

BIOBistro in der alten Sternwarte, Martin-Luther-Str. 10,

03834/ 5259095

■■Tauschbörse für Kinderbekldg. (0-10 Jahre)

Caritas Regionalzentrum, donnerstags von 15:00-17:00 Uhr,

Bahnhofstr. 16, 03834/79830

■■Wunschgroßelterntreff

Treff in der Cafeteria d. Schwalbe, Maxim-Gorki-Str. 1, 03834/

7775611

■■Kreiselternrat VG

Anklam, Mario Riedel, Demminer Str. 71-74, 0177/ 4176206

■■Babycafé

Anklam, Kita, Am Bock 37, jeden 1. Mi im Monat, 03834/ 87602471

Kinder

Eltern-Kindaktionen (0-6 Jahre)

■■Monte-Treff (generationenübergreifend)

Aktion Sonnenschein e.V., Makarenkostr. 8,

03834/ 875253

■■Krabbelgr. „Bunte Mini-Montis“ (4-14 Mon.)

Monte-Treff, Aktion Sonnenschein e.V., interkultureller Treff,

Makarenkostr. 8, 03834/ 875253

■■Krabbelgruppe „Boddenkrabbler“

Aktivzentrum „Boddenhus“, Karl-Liebknecht-Ring 1,

03834/ 8532-0

■■Krabbelgruppe

Kirchgemeinde St. Marien Greifswald, Löfflerstr. 67,

03834/ 413166

■■Eltern-Kind-Kreis

Wieck, jeden Di, 10 Uhr, Kirchstr. 30, 03834/844647

■■Eltern-Kind-Treff (11-24 Monate)

Kita „Alexander-Puschkin“, Röntgenstr. 5, 03834/811041

■■Eltern-Kind-Treff (0-3 Jahre)

Kinderschutzbund, Kita „Friedrich Wolf“, Lise-Meitner-Str. 11,

03834/ 811009

■■Eltern-Kind-Treff

polnischsprachigerFamilien

Gemeindesaal der St. Josef Kirche, Bahnhofstr. 15,

03834/ 57350

■■Fit in der Elternzeit

Institut carpe diem, Käthe-Kollwitz-Str. 4, 03834/ 573119

■■Krabbelgruppe (0-3 Jahre)

Johannesgem., Bugenhagenstr. 4, 0174/ 4090529

■■Krabbelgruppe

Evangelische Kirchengemeinde St. Nikolai, Domstr. 13, 03834/898670

■■Spielstunde für Eltern mit Frühgeborenen

(0-1 Jahr)

Aktion Sonnenschein e.V., Makarenkostr. 8, 03834/875222

Greifswald

Gützkow

Züssow

Spantekow

Lubmin

Wolgast

Anklam

Ducherow

Zinnowitz

Lassan

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

■■Babytreff/ Krabbelgruppe (0-3 Jahre)

Wolgast, Familienzentr. des SHIA e.V., Mühlentrift 4,

03836/202056

■■Krabbelgruppe

Wolgast, AWO Wolgast, Baustr.19,

0173/2468970

■■Krabbelgruppe

Neu Boltenhagen, Kita „Abenteuerland“, Alte Dorfstr. 8a,

038373/ 20357

■■Krabbelgruppe (ab ca. 6 Monaten)

Wolgast, DRK-OVP e.V., Kita „Anne Frank“, Pestalozzistr. 44,

03836/ 204312

■■Treffpunkt Familie (Kinder jeden Alters

mit Eltern)

Wolgast, Familienzentrum des SHIA e.V., thematische Angebote,

Eltern haben Zeit für sich, Mühlentrift 4,

03836/ 202056

■■Eltern-Kind-Kontaktgruppe (1 - 6 Jahre)

Wolgast, Familienzentrum d SHIA e.V., Mühlentrift 4,

03836/ 202056

■■Zwergen-Treff (3-5 Jahre)

Wolgast, Familienzentrum Wolgast des SHIA e.V., Mühlentrift 4,

03836/202056

■■Knirpsentreff

Anklam, mit Tagesmutti Gabi und Gitti, In Via Katholische

Mädchensozialarbeit Vorpo., Friedländer Str. 44,

03971/213656

■■Knirpsentreff (0-3 J.)

Anklam, ASB-Kita, Samariterstr. 4,

03971/242123

■■Mutter-Kind-Gruppe

Anklam, Kita „Am Stadtwald“, Buchenweg 1,

03971/210411

■■Winzigtreff (0 - 2 Jahre)

Anklam, MGH „Anne Frank“, Wördeländer Str.11,

03971/ 210098

■■Knirpsentreff (0-3 Jahre)

Gützkow, ASB-Kita Gützkow, Feldstr. 1,

038353/213

■■Spielgruppe (ab 3 Jahre)

Karlshagen, Kirche,

038371/ 21794

Offene Kinder- und Jugendarbeit

■■Freizeitangebote (7 bis 14 Jahre)

Dt. Kinderschutzbund, Lise-Meitner-Str. 11, Mo - Fr 13-18 Uhr, in

Ferien auch 10-12 Uhr,

03834/ 811009

■■Spieletreff

KompassKids, Wiese an der Heinrich-Herz-Str./ Ecke Joliot-Curie-Str,

Mi 16-17 Uhr,

03834/ 854434 (Mi + Do vormittags)

■■Jugendclubs

in Boldekow, Zinzow, Putzar, Usedom: Volkssolidarität,

0151/ 14631391

Schwimmen/ Tauchen

■■Vorschulschwimmen (3-7 Jahre)

Sinus GmbH Greifswald, Pappelallee 1, 03834/872305

■■Wasserfloh (3-12 Monate)

Freizeitbad Greifswald, 03834/532711

■■Pinguin (1-4 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, 03834/532711

■■Wasserfrosch (ab 4 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, 03834/ 532711

■■Seepferdchen (ab 5 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, 03834/ 532711

■■Hai (ab 5 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, 03834/532711

■■Schwimmtraining (ab 6 Jahre/

Seepferdchen Bedingung)

HSG Uni Greifswald, Freizeitbad, 03834/ 510031

■■KinderTauchClub (8-14 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, Tauchertreff, Roland Dietrichkeit,

03834/ 3509281

■■Mermaiding Wasserelfen (8-12 Jahre)

Freizeitbad Greifswald, Tauchertreff Greifswald, Christiane Odoj &

Roland Diedrichkeit, 03834/ 3509281

■■Babyschwimmen (3 Mon.-1 Jahr)

Ahlbeck, Ostseetherme Usedom, Lindenstr. 60,

038378/273-0

■■Kinder-Schwimmkurs (ab 5 Jahre)

Zinnowitz, Bernsteintherme, nur in den Ferien, 038377/ 355011

■■Kinder-Schwimmkurs (ab 5 Jahre)

Ahlbeck, Ostseetherme Usedom, Lindenstr. 60, 038378/2730

■■Babyschwimmen (ab 3 Monate)

Anklam, Kursana Residenz, 0171/ 6556135

■■Schwimmen (ab 5 Jahre)

Anklam, PSV Anklamer Peenerobben e.V., Schwimmhalle

Bluthsluster Str. 20, 03971/210556

■■Schwimmen (ab 5 Jahre)

Anklam, DLRG Anklam e.V., Schwimmhalle Bluthsluster Str. 20,

03971/211474

■■Schwimmen (Kinder- und Jugendtraining)

Anklam, DRK, Schwimmhalle Bluthsluster Str. 20, 03971/200311

■■Schwimmlernkurs (ab 6 Jahre)

Kaschow, Schwimmschule Kühl, im Golfhotel,

03831/ 270133

Kinder mit Eltern

■■Eltern-Kind-Gruppe (1-4 Jahre)

Seesport-Club Greifswald e.V., SH4, „Blaues Wunder“, Trelleborger

Weg 33b, 0151/ 56962770

■■Eltern-Kind-Sport (2-3 Jahre)

SG Greifswald, Sporthalle 1, 0173/ 3611378

■■Eltern-Kind-Turnen (1,5 - 4 Jahre)

HSG Universität Greifswald e.V., Arndt-Halle u. Mehrzweckhalle

Schönwalde 2, 03834/510031

■ ■ Mutter-Kind-Kurs (3-6 Jahre)

fit´n joy, Lomonossowallee 58, 03834/ 829916

Turnen/ Kindersport

■■Kindersport (4-6 Jahre)

SG Greifswald, Sporthalle I, 0173/ 3611378

■■Geräteturnen (ab 5 Jahre)

HSG Uni Greifswald, Arndt-SH, 03834/ 510031

■■Kinderturnen (4-6 Jahre)

Greifswalder Ringerverein e.V., Sport-Centrum Krullstr. 20,

03834/775058

■■Radzwerge - Kinderturnen (3-6 Jahre)

HSG Uni Greifswald e.V., Team Radsport, Jahn Sporthalle, 03834/566982

■■Vorschulturnen (5-7 Jahre)

Greifswalder Ringerverein e.V., Sport-Centrum Krullstr. 20,

03834/775058

■■ZumBambini Kurs (ab 5 Jahre)

Levenhagen, Alcedo, 03834/ 511170

Leichtathletik

■■Leichtathletik (7-9, 10-14 Jahre)

SG Greifswald, Volksstadion bzw. Arndt-Sporthalle, 0173-3611378

■■Leichtathletik (4-5, 6-7, 8-11 Jahre)

HSG Universität Greifswald e.V., Volksstadion, SH 1, 03834/510031

■■Leichtathletik (ab 6 J.)

Anklam, LC Anklam e.V., Turnhalle Pasewalker Str. 75, 0173/9134651

■■Leichtathletik (ab 5 Jahre)

Anklam, BSV Anklam, Stadtwaldhalle/Stadion, 03971/210772

Fußball

■■ab G-Jugend/ Babini (4-6, 7-8, 10-12,

12-14 Jahre)

HSG Universität Greifswald e.V., Kunstrasen-Dubnaringplatz;

Schönwalde 1, 03834/510031

■■G-A Jugend (ab 4 Jahre)

Greifswalder FC e.V., Karl-Liebknecht-Ring 2, 03834/ 510013

Werde Nachwuchskicker beim HFC Greifswald 92

Unser Verein bietet allen Kindern in den Altersgruppen

G- bis B-Junioren die Möglichkeit Fußball

zu lernen und zu spielen. Infos unter:

www.greifswalder-hengste.de oder 0171-57 28 651

■■Bambinis (G-Jugend)

HFC Greifswald 92 e.V., Heinrich-Heine-Str. 56a, 0171/ 5728651

■■F - B Junioren

HFC Greifswald 92 e.V., Heinrich-Heine-Str. 56a, 0171/ 5728651

■■Domfalken 6-10 + 10-13 + 14-18 Jahre)

Ev. Kirchengem. St. Nikolai, SH Odebrecht-Stiftg o SP Loitzer Landstr.

■■Fußball für Kinder und Teenager

KompassKids, SP der Fischerschule, 03834/ 854434

■■D-Jugend

Kemnitz, FSV Kemnitz, 038352/274

■■F, E, D - Jugend (ab ca. 6 Jahre)

Usedom, FSV Grün-Weiß Usedom e.V., 038372/ 76744

■■Bambinis bis E-Jugend

Ückeritz, SG Ückeritz + FC Insel Usedom, 038378/ 30918

■■Mädchen (8-12 Jahre)

Krusenfelde, BSV 95 Krusenfelde e.V., 0172/ 3284685

■■Bambinis (4-6 Jahre), F-, E-, D-Jugend

Neuenkirchen, Verein Fortuna 90 e.V., St. am Bodden, 0160/ 8043693

■■ab F-Jugend (ab 6 Jahre) - C-Jugend

Karlsburg, SG Karlsburg/ Züssow e.V., SP Karlsburg, 038355/ 12469

■■C-Jugend (11 - 14 Jahre)

Krusenfelde, BSV 95 Krusenfelde e.V., 0172/ 3284685

■■E-, D-Jugend (ab ca. 8 Jahre)

SV Gützkow e.V., Jahn-Stadion, 0173/9023066

■■E-Jugend (9-10 J.)

Anklam, VFC Anklam, Pasewalker Allee 23, 03971/244440

Handball

■■Handball (ab 4 Jahre)

Zinnowitz, HSV Insel Usedom e.V., SH St. Otto-Heim,

Dr.-Wachsmann-Str. 29, 0171/ 2107179

■■Handball (ab 9 Jahre)

Ahlbeck, HSV Insel Usedom e.V.,

Pommernhalle, 0171/ 2107179

Basketball

■■Basketball (ab 10 Jahre)

SG Greifswald, Sporthalle-Feldstraße,

0176/ 23586334

Tennis

■■Tennis (ab 3 Jahre)

Bambini-Tennisschule, Tennisplätze hinter dem Freizeitbad,

Pappelallee, 0172/ 9779132

■■Tennis (ab 6 Jahre)

HSG Universität Greifswald e.V., Pappelallee,

03834/510030

Tischtennis

■■Tischtennis (ab 5 Jahre)

Wolgast, Motor Wolg. 1949 e.V., SH Heberleinstr.,

03836/600612

■■Tischtennis (ab 7 Jahre)

Heringsdorf, Tischtennisverein, Sporthalle, 038378/ 31764

■■Tischtennis (ab 6 Jahre)

Anklam, SV Anklam, SH Lilienthal-Gymnasium

03971/245058

Wassersport

■■Kanu (ab 8 Jahre)

HSG Universität HGW, Hafenstr. 56, Kanugelände, 03834/510030

■■Rudern (ab 8 Jahre)

Greifswalder Ruderclub „HILDA“ 1892 e.V., Sporthalle 3 / Bootshaus

Salinenstr., 03834/2582

■■Segeln (ab 7 Jahre)

Sozialwerk Vorpommern, Yachtweg 4, 03834/ 504375

■■Segeln (ab 7 Jahre)

Segelschule Greifswald, Yachtweg 3, 03834/830541

■■Kanu (Eltern mit Kindern)

Wolgast, Kanusportverein e.V., Peenemünder Str. 8, 03836/ 600322

■■Segeln (ab Bootsklasse Optimist, ab 10 Jahre)

Usedom, FSV Grün-Weiß Usedom e.V., Hafen Usedom,

038372/ 76744

■■Segeln - Optimist (ab 8 J.) + Surfen (ab 7 J.)

Lütow, Naturcampingplatz, Wassersport-Usedom,

0160/ 96224830

■■Segeln - Optimist (ab 10 Jahre)

Anklam, Seesportclub Anklam e.V., Schanzenberg 1,

03971/ 210577

24 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 25


Kinder

Kinder

Kinder

Reiten

■■Reitunterricht

Hohendorf, Der kleine Reitstall, Tel. 0151/ 23616854

■■Reitunterricht (ab 5 Jahre)

Kühlenhagen, PRV Kühlenhagen , Feldstr. 8,

038373/20074

Kampfsport/Kampfkunst/Selbstverteidigung

■■Aikido (5-7, 8-11, 12-16 Jahre)

Aikido-Schule Greifswald, Feldstr. 5, 01575/ 8166572

■■Judo (ab 5 Jahre)

Budo Club Vorpommern e.V.,Sporthalle 4 (Ostseeviertel: Trelleborger

Weg), 0151/ 15344205

■■Judo (ab 5 Jahre)

PSV Greifswald e.V.,Sporthalle Siemesallee,

03834/822253

■■Kampfsport (ab 5 Jahre)

Shotokan Karate Dojo e.V., Mehrzweckhalle Schönwalde II,

0160/93738520

Shotokan Karate Dojo

Greifswald e.V.

Karate für Kinder und Jugendliche

Selbstbehauptung, Selbstverteidigung

ab 5 Jahre

Mehrzweckhalle Schönwalde II

Kontakt Tel: 0160 937 385 20

www.skd-greifswald.de

■■Shoto Kempo Karate Do (ab 6 Jahre)

Übungshalle d. Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 0176/ 21525283

■■Kids WingTsun (ab 5 + ab 13 Jahre)

Holger Kickhefel, SH hinterm Freizeitbad, BBW, 0176/ 25109929

WingTsun Schulen

Sicherheit ist erlernbar!

• Selbstbehautung von 5 - 99 Jahre

• Selbstverteidigung Trau Dich!

• Gewaltprävention 2 x kostenfreies

• Personal Training Schnuppertraining

0176/ 25 10 99 29 www.kickhefel.de Sifu Holger Kickhefel

Greifswald • Wolgast • Zinnowitz • Bansin

■■Ringen (ab 6 Jahre)

Greifswalder Ringerverein e.V., Sport-Centrum Krullstr. 20,

03834/775058

■■Taekwondo (5-14 Jahre)

HSG Universität Greifswald e.V., Nexö-Halle, 03834/510030

Farbliche Zuordnung der Regionen

Greifswald

Gützkow

■■Judo (6-10 Jahre)

Wolgast, SV Motor 1949 e.V., Judohalle Sportforum, 03836/ 206327

■■Judo

Bansin, SG Medizin Bansin, SH Bansin, 038378/ 498989

■■Kids WingTsun (ab 5 und ab 13 Jahre)

Zinnowitz, Freie Schule, Dannweg 15, 0176/ 25109929

■■Kids WingTsun (ab 5 und ab 13 Jahre)

Bansin, SH Freizeitzentrum, 0176/ 25109929

■■Kids WingTsun (ab 5 und ab 13 Jahre)

Wolgast, SH Heberleinstraße, 0176/ 25109929

■■Boxen (ab 8 J.)

Anklam, LC Anklam e.V., Turnhalle Pasewalker Str. 75, 0173/9134651

■■Judo

Neuenkirchen, JSV, SH hinter „Schule am Bodden“,

03834/ 823895

■■Sebstverteidigung für Mädchen (ab 9 Jahre)

Anklam, In Via, Friedländer Str.44, 03971/213656

Sonstiges

Züssow

Spantekow

Lubmin

Wolgast

Anklam

Zinnowitz

Lassan

Ducherow

■■Seesport/ Mehrkampf (ab 5 Jahre)

Seesportclub Greifswald, Nexöturnhalle, Sporthalle 4, Freizeitbad

u.a., 0151/ 56962770

Seesportmehrkampf

ab 5 Jahre

Disziplinen: Schwimmen,

Laufen, Knoten, Wurfleinewerfen;

z.T. Rudern, Segeln, Klettern

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

weitere Infos unter:

www.ssc-hgw.de

■■Badminton (8-11 Jahre)

Greifswalder SV 98 e.V., Sporthalle 3, 0176/23188731

■■Baseball (Mädchen + Jungen ab 8 Jahre)

HSG Uni Greifswald, SP Hainstr. 35, 03834/ 510030

■■Bogenschießen (ab 9 Jahre)

SG Greifswald, 0176/ 55015576

■■Fechten (ab 6 Jahre)

Fechtclub HGW e.V., Sporthalle Ostseeviertel Ryckseite, 0163/ 3364843

■■Kinderyoga (4-6, und 8-12 Jahre)

Aktivzentrum Boddenhus, Sovejg Trippner, 0172/ 7551173

■■Kinderyoga (5-11 Jahre)

Heilpraxis + Yogaschule „BewusstSein & Leben“, Markt 4,

0174/ 95 25 278

■■Jugger (8 - 12 Jahre)

HSG Uni Greifswald, SP Hainstr. 35, 03834/ 510030

■■Radsport (ab 6 Jahre)

HSG Uni Greifswald e.V., Team Radsport, Arndt SH, 03834/566982

■■Eishockey/ Inlinehockey+Athletik (ab 4 Jahre)

Heringsdorf (Nov-März) Eisarena, Ückeritz (April-Okt) SH,

0173/3584872

■■Jugger (ab 10 Jahre)

Loitz, I.G.E.L. e.V., 039998/ 10487

■■Speedskating

Anklam, BSV Anklam e.V., Rollsportanlage, Hospitalstr.,

uwe-piper@t-online.de

■■Trampolin (3-6 + 7-11 Jahre)

Anklam, LC Anklam e.V., Turnhalle Pasewalker Str. 75, 0173/9134651

Musik

Musikalische Grundfächer

■■Eltern-Kind-Gruppe (1 - 3 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbeckerstr. 45, 03834/ 8536-4491

■■Eltern-Kind-Kurs (1-3 Jahre)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/771272

■■Musikalische Früherziehung

Greifmusic - mobile Musikschule, 0177/ 6854138

■■Musikalische Früherziehung (3-4 + 5-6 Jahre)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/ 771272

■■Musikalische Früherziehung (3-5 Jahre)

Musikschule Spiel & Klang Dr. Heike Elftmann,

Wolfgang-Koeppen-Haus, Bahnhofstr. 4, 0172/ 1593044

■■Musikalische Früherziehung (3,5 - 6 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbeckerstr. 45, 03834/ 8536-4491

■■Musikalische Grundausbildung/

Rhytmus pur (5-10 Jahre)

Musikschule Spiel & Klang Dr. Heike Elftmann, Wolgang-Koeppen-

Haus, Bahnhofstr. 4, 0172/1593044

■■Musik + Tanz für Kinder (3-6 Jahre)

Musikschule Klanghaus e.V., Jugendzentrum klex, Lange Str. 14,

03834/5355585

Musikschule Klanghaus e.V.

Unterrichtsorte: Greifswald und Lubmin

■ Früherziehung ab 3 Jahren

■ Instrumentalunterricht ab 6 Jahren

■ Klavier, Gitarre, Bass, Percussion,

Trommelgruppe

Kontakt:

Telefon: 0 38 34/ 53 555 85

mail@klanghausmusikschule.de

■■Musikalische Grundausbildung

(ab 1. Schuljahr)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/ 771272

■■Musikalische Grundausbildung (ab 6 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbecker Str. 45, 03834/ 8536-4491

■■Instrumentenkarussell (ab 7/ 8 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbecker Str. 45, 03834/ 8536-4491

■■Rhytmus pur (2.+3. Schuljahr)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/83450

■■Musik + Tanz für Kinder (3-6 Jahre)

Lubmin, Musikschule Klanghaus e.V., Heimvolkshochschule,

03834/5355585

Instrumentalunterricht

■■Blasorchester Greifswald e.V.

Querflöte, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete, Flügelhorn,

Tenorhorn, Bariton, Posaune, Tuba und Schlagzeug, Arndtschule,

Arndtstr. 37, 03834/ 884886

■■Flötenkreis

Ev. Kirchengemeinde St. Jacobi, Sakristei der Kirche, 03834/ 508199

■■Greifmusic - mobile Musikschule

Gitarre, Klavier, Keyboard, Schlagzeug, Flöte, Geige, Percussion,

Cajon, Ukulele, 0177/ 6854138

■■Klavierunterricht f. Kinder + Erwachsene

Musikpädagogin Hanna Sewing, 03834/447532

■■Montessori-Musikschule e.V.

Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Geige, Cello, Klavier,

Gitarre, Schlagzeug, Mini-Kontrabass, Helsinkiring 5, 03834/ 771272

■■Musikfabrik Greifswald

Schlagzeug, E-Bass, Klavier, Keyboard, Saxophon, Violine, Gitarre

(Liedbegleitung), Konzertgitarre, E-Gitarre, Kontrabass; Kuhstr. 25,

03834/ 892221

■■Musikschule Greifswald

Klavier, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Keyboard, Oboe, Fagott,

Saxophon, Gitarre, Trompete, Posaune, E-Gitarre, Waldhorn,

Schlagzeug, E-Bass, Schlagzeug- und Percussioninstrumente,

Violine, Viola (Bratsche), Violoncello,

Steinbecker Str. 45, 03834/ 8536-4491

■■Musikschule Klanghaus e.V. (ab 6 Jahre)

Klavier, Kontrabass, Bassgitarre, Gitarre, Trompete, Posaune,

Jugendzentrum klex, Lange Str. 14, 03834/5355585

■■Gitarre (ab Schulalter)

Greifmusic - mobile Musikschule, im Boddenhus,

Karl-Liebknecht-Ring1, 03834/ 85320

■■Melodika (ab 6 Jahre) + Akkordeon

Musikschule Fröhlich, Herr Wöller, 03834/ 894570

■■Trommeln (ab 6 Jahre alle Altersgruppen)

Musikschule Klanghaus e.V., Jugendzentrum klex, Lange Str. 14,

03834/5355585

■■Blockflöte

Zinnowitz, Ev. Kirchengem., Pfarrhaus Zinnowitz, 038377/ 42045

■■Blockflöte (ab 1. Klasse)

Ahlbeck, Ev. Kirchengem., Gemeindehaus, Kurparkstr.2, 038378/477889

■■Flöte, Keyboard, Akkordeon, Trompete

Lassan, Ev. Kirchengem., Pfarrhaus Lassan, Kirchenstr.1,

038374/ 80097

■■Gitarre (ab 5. Klasse)

Ahlbeck, Ev. Kirchengem., Gemeindeh., Kurparkstr.2, 038378/477889

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam

Wolgast: Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete,

Horn, Posaune, Violine, Akkordeon, Klavier, Keybord, Gitarre,

E-Gitarre, Bassgitarre, Schlagzeug, Bahnhofstr. 72, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-

Heringsdorf

Heringsdorf: Violincello, Violine, Blockflöte, Klarinette, Saxophon,

Querflöte, Trompete, Horn, Posaune, Akkordeon, Klavier, Keybord,

Gitarre, Grundschule, Gothener Landweg 1, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wlg.-Anklam-Karlshagen

Karlshagen: Keybord, Gitarre, Grundschule, Schulstr. 4, 3836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-Koserow

Koserow: Gitarre, Violine, Grundschule, Fischerstr. 28, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-Kröslin

Kröslin: Blockflöte,Grundschule, Fritz-Reuter-Str. 1, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-Usedom

Usedom: Klavier, Gitarre, Grundschule Usedom, Bäderstr. 48,

03836/202413

■■Kreismusikschule Wlg.-Ankl.-Wusterhusen

Wusterhusen: Klavier, Keybord, Gitarre, Blockflöte, Klarinette,

Grundschule, Greifswalder Str. 7, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-Usedom

Zinnowitz: Violine, Freie Schule, Dannweg 13, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam-Usedom

Zinnowitz: Posaune, Trompete, Horn, Keyboard, Freie Schule,

Dannweg 15, 03836/202413

■■Posaunenchor (ab 4. Klasse)

Heringsdorf, Ev. Kirchengem., Gemeindehaus, Klenze Str. 9,

038378/ 477889

■■Trommeln (ab 6 Jahre)

Lubmin, Musikschule Klanghaus e.V., Heimvolkshochschule,

03834/5355585

■■Gitarrenkurs für Mädchen (ab 10 Jahre)

Anklam, In Via, Freidländer Str. 44, 03971/213656

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam

Anklam: Violine, Blockflöte, Violincello, Querflöte, Klavier,

Akkordeon, Gitarre, E-Gitarre, Bassgitarre, Leipziger Allee 22-25,

Gymnasium, 03836/202413

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam

Gützkow, Klavier, Keybord, Gymnasium, Baron-von-Lebel-Platz 2,

03836/202413

■■Posaunenchor (ab 9 Jahren)

Anklam, Sakristei der Marienkirche, 03971/ 2931818

Gesang

■■Domkinderchor (ab 8 Jahren)

Ev. Kirchengem. Dom St. Nikolai, Baustr. 36/37, 03834/ 863520

■■Domspatzen (4-7 + 6-7 Jahre)

Ev. Kirchengem. Dom St. Nikolai, Baustr. 36/37, 03834/ 863520

■■Frühförderung (ab 5 Jahre)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/ 771272

■■Gesang (ab 7 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbecker Str. 45, 03834/ 8536-4491

■■

Gesang

Greifmusic - mobile Musikschule, 0177/ 6854138

■■Gesang (Rock, Pop, Jazz)/ Popchor

Musikfabrik Greifswald, Kuhstr. 25, 03834/ 892221

■■

Gesang (ab 8 Jahre)

Jazz, Rock, Pop, Soul, Adelind Pallas, 01578/ 7584163

■■Gesang

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5, 03834/83450

■■Kinderchor (5 Jahre - 2. Klasse, 3.-5.,

6.-8. Klasse)

Ev. Kirchengemeinde St. Marien, in der Annenkapelle (Seiteneingang

der Marienkirche), 03834/ 2263

■■Gesang (ab 6 Jahre)

Wolgast, Kreismusikschule, Bahnhofstr. 72, 03836/202413

■■Kinderchor (1.- 3. Klasse)

Ahlbeck, Ev. Kirchengem., Gemeindehaus, Kurparkstr.2,

038378/ 477889

■■Gesang

Heringsdorf, Kreismusikschule in der Grundschule,

Gothener Landweg 1, 03836/202413

■■Kinderchor (6 -13 Jahre)

Anklam, Ev. Kirchengem., Gemeinderaum, Baustr. 33, 03971/

2931818

■■Knabenchor (ab 7 Jahren)

Anklam, Theater Anklam, Stadtjugendzentrum Leipziger Allee,

03971/20890

■■Kreismusikschule Wolgast-Anklam

Anklam, Leipziger Allee 22-25, Gymnasium, 03836/202413

■■Kinderchor (ab 4 Jahren)

Karlshagen, 038377/ 42045

■■Kinderchor (5-8 Jahre)

Züssow, Ev. Kirchgemeinde, Kirchstr., 038355/ 61513

Sonstiges

■■Bandproberaum

Anmeldung im Jugendzentrum klex, Lange Str. 14-14a,

03834/898330

■■Bandprojekt

Musikfabrik Greifswald, Kuhstr. 25, 03834/ 892221

■■Kinder-Musizieren (3 - 6 Jahre)

Lassan, Evangelische Kirchengemeinde, Kita, Schulstr.2,

038374/ 80097

■■Musik- und Tanzwerkstatt (ab 3 Jahre)

Klein Jasedow, Europäische Akademie der Heilenden Künste e.V.,

Am See 1, 17440 Klein Jasedow, 038374-75214

Tanz

■■Ballett (6 Jahre + 7-8 Jahre)

Tanzclub Greifswald e.V., An der Thronpost 3, 03834/507064

■■Breakdance (6-12 Jahre)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5,

03834/ 771272

■■Cheerleading (ab 6 Jahren)

Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13, 0170/ 6382255

■■Discodance (ab 8 Jahren)

Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13, 0170/ 6382255

■■Gesellschaftstanz Standard/Latein

(ab 5 Jahren)

Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13,

0170/ 6382255

■■Gesellschaftstanz (5-10 Jahre)

Tanzclub Greifswald e.V., An der Thronpost 3, 03834/507064

Wir suchen Nachwuchs

für

Kinder

Gesellschaftstanz

ab 5 Jahren

Weitere Infos unter:

www.ostseetanz-greifswald.de

Telefon: 03834/ 45 41 31

gs@ostseetanz-greifswald.de

■■Jazzdance (ab 10 Jahre)

Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13,

0170/ 6382255

■■Jazz Dance (9-10 Jahre + 11-12 Jahre)

Tanzclub Greifswald e.V., An der Thronpost 3,

03834/507064

■■Junges Tanztheater (ab 9 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/885888

Gute Laune durch Tanzen!

■■Kindertanz (4-5 + 5-6 Jahre)

Tanzclub Greifswald e.V., An der Thronpost 3, 03834/507064

■■Kindertanz (ab 3,5 Jahren)

Ostseetanz Greifswald e.V., Am Koppelberg 13,

0170/ 6382255

■■Kindertanz (ab 4 Jahren)

Aktivzentrum „Boddenhus“, Karl-Liebknecht-Ring 1,

03834/8532270

■■Kindertanz (ab 3 Jahren)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Kinder- und Jugendballett (ab 5 Jahren)

Theater Vorpommern, 03834/ 7737800

■■Kindertanz (ab 5 Jahre)

Yaschis mobile Tanzschule, 0175/ 9775946

■■Kreativer Tanz (4-6, 6-8 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/885888

■■Hip Hop/ Streetdance

Girls + Boys mixed (4-7 Jahre)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Breakdance für Boys (7-11 Jahre)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Breakdance für Boys (ab 12 Jahren)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Hip Hop/ Streetdance für Girls (7-11 Jahre)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Hip Hop/ Streetdance für Girls (ab 12 Jahren)

tanzstudio54°, Gaußstraße 12, 03834/ 855961

■■Ballett Basis

Musikschule Greifswald, Steinbeckerstr. 45,

03834/ 8536-4491

■■Kinder- und Jugendtanzklassen

(4-6, 5-8, 9-11, 12-16 Jahre)

Musikschule Greifswald, Steinbeckerstr. 45, 03834/ 8536-4491

■■Tanz (5-8, ab 9 Jahren)

SG Greifswald, Sportsaal der BDH-Klinik, 0162/ 2127366

■■Tanz- und Bewegungstraining (6-12 Jahre)

Montessori-Musikschule e.V., Helsinkiring 5,

03834/ 771272

■■Tanzkurs „baila, baila!“ (8-15 Jahre)

ballhaus goldfisch e.V., Fischstr. 20/21,

Tel. 03834/7737999

■■Volkstanz (5-8 Jahre + ab 8 Jahren)

Schüddel de Büx e.V., „Labyrinth“ Makarenkostr. 53,

03834/822829

■■Kreativer Kindertanz

Wolgast, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Bahnhofstr. 72,

03836/202413

■■Kreativer Kindertanz

Zinnowitz, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Freie Schule,

Dannweg 15, 03836/202413

■■Videoclip-Dancing

Wolgast, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Bahnhofstr. 72,

03836/202413

■■Videoclip-Dancing

Zinnowitz, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Freie Schule,

Dannweg 15, 03836/202413

■■Musik- und Tanzwerkstatt (ab 3 Jahre)

Klein Jasedow, Europäische Akademie der Heilenden Künste e.V.,

Am See 1, 17440 Klein Jasedow, 038374-75214

26 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 27


Kinder

Kinderbetreuung

Farbliche Zuordnung der Regionen

Fortsetzung: Kinder/ Tanz

■■Kreativer Kindertanz

Anklam, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Leipziger Allee 22,

03836/202413

■■Videoclip-Dancing

Anklam, Kreismusikschule Wolgast-Anklam, Leipziger Allee 22,

03836/202413

■■Artistik (ab 6 Jahre)

Anklam, Fritz-Reuter-Ensemble e.V., Leipziger A. 27, 03971/293451

■■Bewegung und Tanz (1-4 Jahre)

Rosenhagen, Raum für Bewegung, Alte Schule Rosenhagen 17,

039726/25081

■■Fun Kids (ab 6 Jahre)

Neuenkirchen, Body & Soul, Alwine-Wuthenow-Ring 11a,

03834/855855

■■HipHop (ab 8 Jahre)

Neuenkirchen, Body & Soul, Alwine-Wuthenow-Ring 11a,

03834/855855

■■Kindertanz (4-7 Jahre)

Züssow,Anke Glawe, Kita Züssow Schulweg 5, 038353/89380

■■Kindertanz (4-7 Jahre)

Gützkow, Anke Glawe, Kita Gützkow, Feldstr. 1, 038353/89380

■■Tanzmäuse (ab 3 Jahre)

Anklam, TSG Anklam, Südstadt Turnhalle, 0170/ 7494546

■■Discokids (6-8 Jahre)

Anklam, TSG Anklam, Demminer Landstr.9, 0170/ 7494546

■■Discodance (9-12 Jahre)

Anklam, TSG Anklam, Demminer Landstr.9, 0170/ 7494546

■■Tuniertanz + Kinder-Standard (ab 10 Jahre)

Anklam, TSG Anklam, Demminer Landstr.9, 0170/ 7494546

■■Kindertanz (7-8 u. 9-11 Jahre)

Gützkow, Anke Glawe, Turnhalle Realschule, 038353/89380

■■Latino Teens (ab 10 J.)

Neuenkirchen, Body & Soul, Alwine-Wuthenow-Ring 11a,

03834/855855

■■Tanz (ab 6 Jahre)

Anklam, Fritz-Reuter-Ensemble e.V., Leipziger Allee 27,

03971/293451

■■Tanz und Bewegung (ab 3 Jahre)

Anklam, Fritz-Reuter-Ensemble e.V., Leipziger Allee 27,

03971/293451

■■Artistik (ab 7 Jahre)

Anklam, Fritz-Reuter-Ensemble e.V., Leipziger Allee 27,

03971/293451

Theater

Greifswald

Gützkow

Züssow

Spantekow

Lubmin

Wolgast

Anklam

Zinnowitz

Lassan

Ducherow

Usedom

Ückeritz

Bansin

Heringsdorf

Ahlbeck

■■Theaterkinder (6-9 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16,

03834/ 885888

■■Theaterkinderclub (ab 10 + ab 14 Jahre)

Theater Vorpommern, 03834/ 5722 0

■■KompassKids

Wiese an der Heinrich-Herz-Str./ Ecke Joliot-Curie-Str,

03834/ 854434

■■Kindertheatergruppe

Lassan, Ev. Kirchengem., Pfarrhaus Lassan, Kirchenstr.1,

038374/ 80206

■■Theater- und Kreativwerkstatt

Anklam, Ev. Kirchengem., Baustr. 33, 03971/ 212602

Kreatives Gestalten

■■Papiertiger (4-6 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Malkurs für Knirpse (4-6 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Trickfilmwerkstatt

(5-7 Jahre und ab 7 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Töpfern für Kinder + Jugendliche

(ab 4 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Keramik

St. Spiritus Sozio-kulturelles Zentrum, Lange Str. 49/51,

03834/ 8536-4444

■■Kindermalwerkstatt (7-10 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Klamottchen Nähkurs (ab 12 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Glasperlenkurs (ab 12 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Kabutze - offene Nähwerkstatt

Friedrich-Löffler-Str. 44a, 0163/ 7536988

■■Nadelarbeit (ab 8 Jahre)

Kunstwerkstätten, Anklamer Str. 15/16, 03834/ 885888

■■Kreativtreff

Johannes-Kirchengemeinde, Bugenhagenstr.4, 0176/ 88124646

■■Basteln für Kinder (ab 5 J.)

Lubmin, Kreativwerkstatt, Landfrauen Lubmin e.V., 038354/36103

■■Kreativ austoben (ab 8 Jahre)

Zinnowitz, Casa Familia, Dünenstr. 45, 038377/770

■■Kreativkurs (ab 6 Jahre

generationsübergreifend)

Wolgast, Familienzentr. des SHIA e.V., Mühlentrift 4,03836/202056

■■Pastellmalerei (ab 6 Jahre)

Wolgast, Familienzentrum des SHIA e.V., Mühlentrift 4, 03836/202056

■■Töpfern (ab 5 Jahre)

Wolgast, Familienzentrum Wolgast des SHIA e.V., Mühlentrift 4,

03836/202056

■■Holzwerkstatt (ab 8 Jahre)

Anklam, ASB OVP e.V., Freizeitzentrum „Gesundbrunnen“,

Friedländer Landstr. 23, 03971/ 210450

■■Kreativwerkstatt (ab 6 Jahre)

Anklam, ASB OVP e.V., Freizeitzentrum „Gesundbrunnen“,

Friedländer Landstr. 23, 03971/ 210450

■■Medien (ab 10 Jahre)

Anklam, ASB OVP e.V., Freizeitzentrum „Gesundbrunnen“,

Friedländer Landstr. 23, 03971/ 210450

■■Töpfern für Mädchen (ab 9 Jahre)

Anklam, In Via, Friedländer Str. 44, 03971/213656

Sprache

■■Polnisch für Kinder

Ahlbeck/ Heringsdorf, auch bei Ihnen zu Hause,

0048 694 160494

■■Nachhilfe in Englisch

Anklam, IN VIA Mobiler Mädchen- und Frauentreff Ostvorpommern,

Friedländer Str. 44, 03971/213656

Sonstiges

■■Pfadfinder (ab 11 Jahre)

Pfadfinderbund, Jugendz. Klex, Lange Str. 14,

03834/ 7721072

■■Schach für Kinder

St. Spiritus Sozio-kulturelles Zentrum, Lange Str. 49/51,

03834/8536-4444

■■Boddenhus-Schachschule (ab Vorschulalter)

Aktivzentrum „Boddenhus“, Karl-Liebknecht-Ring 1,

03834/ 8532-0

■■THW Kindergruppe (ab 10 Jahre)

Ortsverband Greifswald, Loitzer Landstraße 12,

03834/511315

■■Familienorientierte Schülerhilfe

Zinnowitz, CJD Insel Usedom-Zinnowitz, Dr.-Wachsmann-Straße 26,

038377/3620

■■Filmwerkstatt

Wolgast, Jugendhaus Peenebunker, Am Paschenberg 16,

03836/ 205980

■■Pfadfinder (ab 11 Jahre)

Anklam, Pfadfinderbund, Bahnhofstraße 1,

03834/ 7721072

■■Experimentieren

Anklam, MGH „Anne Frank“, Wördeländer Str. 11, 03971/210098

■■Hausaufgabengruppe

Anklam, Familienzentrum Anklam/OVP, Sozial-Arbeit Vorpommern

gGmbH, Reeperstieg 7, 03971/833977

■■Kinderkirche (ab 1. Klasse)

Anklam, Ev. Kirchengem. Anklam, Baust. 33, 03971/212602

■■Tierfreunde (ab 6 Jahre)

Anklam, ASB OVP e.V., Freizeitzentrum „Gesundbrunnen“,

Friedländer Landstr. 23,

03971/ 210450

Wir übernehmen keine Gewähr für die

Richtigkeit der Angaben, freuen uns aber

sehr über Ihre Mitteilung zu nötigen

Korrekturen.

Liebe Tagesmütter,

Sie haben die Möglichkeit über die „Landknirpse“ bei den

werdenen Eltern bzw. frisch gebackenen Eltern präsent zu sein,

denn die Zeitschrift liegt bei allen Gynäkologen, bei allen

Hebammen, in der Klinik, allen Kinderärzten, Ämtern usw.

Die jungen Eltern wissen von dieser Liste und schauen hier

hinein, um eine Vorauswahl zu treffen.

Da immer mehr junge Mütter im Internet Tagesmütter suchen,

haben wir unseren Internetauftritt so gestrickt, dass diese jeweils

aktuelle Seite im Internet unter www.landknirpse.de, (Klick

auf Button „Tagespflegepersonen“) sehr gut gefunden wird.

Folgende Möglichkeiten haben Sie:

Großer Eintrag: 5 Zeilen Text mit eigenem Foto, Bild oder Logo

1 Jahr (3 Ausgaben): 125,-€* oder einmalig: 48,-€*

Kleiner Eintrag: 2 Zeilen Text mit kleiner Grafik, Platzierung

Ihrer www möglich

1 Jahr (3 Ausgaben): 72,-€* oder einmalig: 30,-€*

Einfacher Eintrag: 1 Zeile mit Name, Adresse, eine Telefonnummer

1 Jahr (3 Ausgaben): 38,-€*

*alle Preise sind brutto, d.h. enthalten schon 19% Mehrwertsteuer

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt auf: anzeigen@landknirpse.de oder

Telefon: 038320/ 478 40

Kindertagespflege

Die Tagespflegepersonen, betreuen in der Regel Kinder

zwischen 0 und 3 Jahren. In Ausnahmen dürfen Kinder auch

bis zum Vorschulalter betreut werden. Die meisten Tagespflegepersonen

richten ihre Betreu ungszeiten flexibel nach den

Bedürfnissen der Eltern ein. Die Betreuungszeit für ein Kind

soll 10 Stunden pro Tag nicht überschreiten. Grundlage für die

Genehmigung der Betreuung bei einer Tagespflegeperson ist

das Kindertagesförderungsgesetz KiföG M-V §6.

Gemeinde/

Stadteil

Name, Vorname Anschrift Telefon

Stadt Greifswald: Vermittlung, Beratung und Antrag auf Tagespflegestellenunterbringung:

Jugendamt des Landkreises VG: Greifswald, Feldstraße 85a, 03834/ 8760 2601 · jugendamt@kreis-vg.de

weitere Infos unter: www.kreis-vg.de

Innenstadt Astrid Golowka-Koch Hafenstraße 36 03834/ 886045

Stadtrandsiedlung Sabine Lehmann Schillerstraße 47 03834/ 501264

Ina Meier Loitzer Landstraße 69 0160/ 94466341

Eldena Britta Kertscher Hainstraße 30 03834/ 842747

Zappelwürmer

Anja Lüsch

Kastanienstraße 16

Amt Züssow · Dorfstr. 6 · 17495 Züssow · Tel. 038355/ 6430

Züssow

Sieglinde Fusch

Schlagtow-Meierei,

Pappelweg 2

03834/ 5259155

0152/ 09865501

038355/ 12645

Amt Lubmin · Geschwister-Scholl-Weg 15 · 17509 Lubmin · Tel. 038354/ 35032

Wusterhusen Marita Albrecht 17509 Wusterh. Pappelweg 17 038354/22424

28 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 29


Preisausschreiben • Impressum • Notrufe

Preisausschreiben

Welches Tier hält Winterschlaf?

A Hase B Fuchs C Igel

Schicke uns die richtige Lösung: A, B oder C bis zum 15. Januar 2019 mit deinem Absender und deinem Alter auf einer Postkarte

zu und sende diese an:

Redaktion Landknirpse, Am Teich 8, 18465 Drechow oder sende uns eine E-mail an: redaktion@landknirpse.de

Zu gewinnen sind jeweils eine Familientageskarte für:

Naturerbezentrum Prora

Baumwipfelpfad

Aussichtsturm

Lern- und Erlebnisstationen

interaktive Erlebnisausstellung

zahlreiche

Mitmachwerkstätten

Wechselausstellung

Abenteuerspielplatz

Boomhus Gastronomie

www.nezr.de

Nationalparkzentrum

Königsstuhl

Erlebnisausstellung

Multivisionskino

Königsstuhl am Kreidefelsen

Kinder-Kurzführungen uvm.

www.koenigsstuhl.com

Zoo Rostock

bester Zoo Europas (Kategorie II)

Darwineum

neu: Polarium

4.000 Tiere in 380 verschiedenen Arten

täglich Schaufütterungen

www.zoo-rostock.de

Notrufe

Polizei 110

Feuerwehr 112

Rettungsdienst 112

Kinderschutz-Hotline 0800/ 1414007

Rettungshubschrauber 03834/ 2800

Notruf bei Vergiftungen 0361/ 730730

Telefonseelsorge 0800/ 1110111

Kinder- und Jugendtelefon 0800/ 1110333

Elterntelefon 0800/ 1110550

Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 0800/ 116016

Suchmeldung per Radio beantragen 0180/ 5101112

Landkreis Vorpommern-Greifswald

Universitätsklinikum Greifswald 03834/ 86-0

Frauenschutzhaus Greifswald 03834/ 500656

Kinderbeauftragter Greifswald 03834/8536 2843

Fachpraxis für Gewaltberatung HGW 0162/ 2512751

Bereitschaftsdienst Jugendamt 03834/ 777870

Krankentransport 03834/ 777877

Kreiskrankenhaus Wolgast 03836/ 257-0

Interventionsstelle für Betroffene

häuslicher Gewalt Anklam

Kontaktstelle für Betroffene

häuslicher Gewalt Wolgast

03971/ 242546

03971/ 242548

03836/ 237485

Die Bereitschaftsdienste (Arzt, Kinderarzt,

Zahnarzt, Apotheken) entnehmen Sie bitte

der Tagespresse der Region. Weitere Beratungs-

und Hilfestellen, wie auch Selbsthilfegruppen

finden Sie unter der Rubrik „Eltern“.

Vorschau

Thema im Frühlingsheft (erscheint zum 1. März 2019)

Vater sein

Redaktions- und Anzeigenschluss: 1. Februar 2019

Impressum

Herausgeber: Carola Bänder Meerzeit Verlag, Am Teich 8, 18465 Drechow, 038320/ 4 78 40

E-Mail/ Internet: info@landknirpse.de www.landknirpse.de,

Redaktion und Layout: Dipl. Volkswirtin Carola Bänder

Basislayout: Dipl.-Des. Robert Puls, www.puls-grafikdesign.de

Druck: Druckerei Hahn GmbH aus Elmenhorst (bei Rostock)

Auflage: 8.000 Stück

Erscheinungsweise:

3 x im Jahr jeweils Anfang

Dezember, März, September

Redaktions- und Anzeigenschluss: 1. November,1. Februar, 1. August

Mediadaten unter www.landknirpse.de

Verteilung in Greifswald und der gesamten Region Ostvorpommern (ehem. Landkreis):

alle Kitas, Horte, alle Frauen- und Kinderärzte, Hebammen, alle Sparkassen, Amtsverwaltungen,

Einwohnermeldeämter, Bioläden, Beratungsstellen, Sporthallen, Kinderfreizeiteinrichtungen,

Tanz-Musikschulen, Bibliotheken, Entbindungskliniken, Läden, wo

interessierte Eltern ein- und ausgehen etc.,

Rechte: Alle Angaben sind ohne Gewähr. Bei Veröffentlichung behält sich die Herausgeberin

das Recht auf sinngemäße Kürzung vor.

Angebote und Veranstaltungskalender: Die Auflistung von Angeboten für Familien und

Veranstaltungshinweise ist kostenlos, allerdings besteht kein Rechtsanspruch auf Abdruck.

Bildnachweise: S.1 fotolia © illustrissima, S.5 Hansestadt Greifswald, Basic Events, S. 8 Jette Buettler,

S.12 Freizeitbad, Ostseetherme, HanseDom, S. 13 Dt. Meeresmuseum, NPZ Königsstuhl, S.30 Johan

Bävman „Schwedische Väter“, weitere Fotos: Carola Bänder

30 Winter 2018/ 19 · Landknirpse Landknirpse · Winter 2018/ 19 31

Weitere Magazine dieses Users