ADAC Motorwelt Januar 2019

online.magazines

.ADAC motorweltWINTER-

SPEZIAL

www.adac.de

Exklusiv für Clubmitglieder

12/01

2018

Autofahren mit 16

ADAC Test: So sicher sind

Kleinstwagen im Alltag

Seite 38

Mobil auf dem Land

Wie gut klappt es mit

Auto, Rad, Bus und Bahn?

Seite 46

Vorsicht, Falle!

Autokauf im Internet:

Worauf Sie achten müssen

Seite 58

Ein wahres

Wintermärchen

Traumtrip nach Finnland, wo Rentier und

Weihnachtsmann zu Hause sind. Dazu Reisetipps

und Service des ADAC für die kalte Jahreszeit

B2706E

Seite 12


Jetzt doppelt punkten &

schneller Prämien sichern! *

z.B. Steak-Besteck

von WMF

4-teilig

UVP 19,95 €**

Zuzahlung

nur:

9,99 € *

Sie sparen

50 % ***

Finden Sie viele attraktive Angebote an Ihrer Agip Service-Station.

*Pro Bezahlvorgang und vollen 10 € Umsatz erhalten Sie zwei Sammelklebepunkte (Agipini-Bonuspunkt) für Ihr Sammelheft (kein Anspruch auf die Agipini-Bonuspunkte besteht bei Zahlung mit einer Flottenkarte, bei

preisgebundenen Artikeln wie Tabakwaren, Telefonkarten, Büchern, Zeitschriften oder Zeitungen). Bei Abgabe eines vollständig gefüllten Sammelheftes erhalten Sie – sofern die Ware vorrätig ist – eine von Ihnen gewünschte

Sachprämie gegen die festgelegte Zuzahlung (Zuzahlungspreis). Eine Auszahlung des Gegenwerts des Sammelheftes in bar ist nicht möglich. Die Eni Deutschland GmbH behält sich vor, die Prämien nach dem Aktionsstart

auszutauschen und die Aktion jederzeit zu beenden. Die Aktion beginnt am 01.11.2018. Weitere Informationen zu unserer Agipini-Prämienwelt sowie eine Übersicht über die teilnehmenden Agip Service-Stationen

finden Sie im Internet: www.agip.de. Veranstalter des Agipini-Prämienprogramms ist die Eni Deutschland GmbH, Theresienhöhe 30 in 80339 München; Geschäftsführung: Massimo Bechi (Vorsitzender), Gaetano Gradini,

Stefano Quartullo; Amtsgericht München, HRB 147688. **UVP = unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. ***Die angegebene prozentuale Ersparnis ergibt sich aus dem Vergleich der UVP mit dem Zuzahlungspreis.

Agip

Tanken und mehr.

.

agip.de


EDITORIAL

Gelber Engel fliegt ins Museum

Übergabe des

Rettungshubschraubers (v. l.):

Wolfgang Heckl, Erwin Stolpe,

Walter Fichtel, Matthias Feltz,

Max Eichner, Rolf Zeitler

Saustark!

Titelfoto: Rasmus Kaessmann; Fotos: Deutsches Museum, Christoph Michaelis

Christoph 1 heißt der neueste Gast in der Flugwerft Schleißheim: Es ist jener

gelbe Helikopter BO 105 von Messerschmitt-Bölkow-Blohm (heute Airbus

Helicopters), der 1970 als ADAC Rettungshubschrauber in Dienst gestellt wurde.

„Die BO 105 war damals ein technischer Meilenstein, und unser Modell gilt

als Pionier der zivilen Luftrettung“, sagte Matthias Feltz, erster Vizepräsident

des ADAC, bei der Übergabe dieses Gelben Engels im Norden Münchens.

Der Förderverein der ADAC Luftrettungsstation „Christoph 1“ hatte den Helikopter

aufwendig restauriert und originalgetreu ausgestattet. Wolfgang Heckl,

Generaldirektor des Deutschen Museums, freut sich über die Dauerleihgabe an

die Flugwerft Schleißheim: „Nun können unsere Besucher die BO 105 so erleben,

wie sie in den 1970er-Jahren im Einsatz war.“

Im Einsatz waren auch die Motorwelt-Redakteure Claus Christoph Eicher und

Thomas Paulsen in der Altmark (Sachsen-Anhalt) sowie in Dithmarschen

(Schleswig-Holstein) – typisch ländlichen Gegenden. Sie haben recherchiert,

wie gut die Mobilität im ländlichen Raum funktioniert, wie wichtig das Auto

ist und wie der öffentliche Nahverkehr bewertet wird. Im großen ADAC

Monitor „Mobil auf dem Land“ (ab Seite 46) gibt es wissenschaftlich fundierte

Zahlen, Daten, Fakten und die Erlebnisse der Kollegen.

Viel Vergnügen mit der Dezember/Januar-Ausgabe und schon jetzt eine besinnliche

Zeit, ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2019, wünscht Ihnen

Ihr

Martin Kunz, Chefredakteur

redaktion.motorwelt@adac.de

Die ADAC Kreditkarte GOLD.

K Jetzt: 5 % Tank-Rabatt weltweit!

K Günstig: 5 % ADAC Mietwagen-

Rabatt im Ausland!

K Inklusive: Reise-Rücktrittskosten-

Versicherung!

Jetzt informieren und beantragen:

überall beim ADAC

(0 89) 76 76 17 02

www.adac.de/karte

Jetzt 5 % Tank-Rabatt weltweit !

12/2018 ADAC motorwelt

3

ADAC Finanzdienste GmbH


www.adac.de

Seite 12

Seite 38

Exklusiv für Clubmitglieder

Seite 46

Seite 58

INHALT

.AC motorwelt

Autofahren mit 16

ADAC Test: So sicher sind

Kleinstwagen im Alltag

Mobil auf dem Land

Wie gut klappt es mit

Auto, Rad, Bus und Bahn?

Ein wahres

Wintermärchen

Traumtrip nach Finnland, wo Rentier und

Weihnachtsmann zu Hause sind. Dazu Reisetipps

und Service des ADAC für die kalte Jahreszeit

WINTER-

SPEZIAL

Vorsicht, Falle!

Autokauf im Internet:

Worauf Sie achten müssen

12/01

2018

B2706E

12

Magisches Polarlicht.

Freie Sicht auf das

nächtliche Himmelsspektakel

im Norden

Finnlands: Autorin Katja

Fastrich im Glas-Iglu

TITELTHEMA

12 Winterwunderland. Das perfekte Ziel für alle, die von

weißer Weihnacht und märchenhaften Schneelandschaften

träumen: Ein faszinierender Trip nach Lappland.

Plus Reiseinfos und -tipps für die kalte Jahreszeit

AUTO & INNOVATION

24 Fahrwerkstest. Lohnt sich die Investition in verstellbare

oder adaptive Systeme? Sechs Autos im Vergleich

28 Fahrbericht. Mercedes B-Klasse nach dem Facelift

30 BMW 3er. Neuauflage mit viel technischer Raffinesse

32 Audi A1. Die zweite Generation ist größer, markanter

und überzeugt mit Komfort und mehr Individualität

34 Strom tanken zu Hause. Der ADAC hat zwölf

Wall boxen in verschiedenen Preisklassen getestet

38 Sicherheit. Schon mit 16 dürfen Jugendliche bei

Aixam, Renault Twizy und Ellenator ans Steuer. Wie

sicher die Fahrzeuge sind, zeigt der ADAC Test

SICHER & MOBIL

46 ADAC-Studie. Sind die Bürger im ländlichen Raum mit

ihrer Mobilität zufrieden? Wo gibt es Nachholbedarf bei

Bus & Bahn? Die überraschenden Ergebnisse

54 Fahrverbot für A40. Das halten die Essener vom Urteil

58 Online-Kriminalität. Wie man sich beim Gebrauchtwagenkauf

im Internet vor Betrügern schützt

64 Dieselskandal. Das Klageregister zur Musterfeststellungsklage

gegen VW ist eröffnet – jetzt anmelden!

66 Verkehrsrecht. Neue Urteile, die Sie kennen sollten

REISE & FREIZEIT

68 Hamburg ahoi. Eine stimmungsvolle Entdeckertour

durch die Elbmetropole per Fähre, U-Bahn und zu Fuß

38

Wackelkandidat.

Beim Ausweichtest

verlor der Aixam

City den Boden unter

den Rädern

34

Spannendes

Innenleben. Der

ADAC hat zwölf

Heimladestationen

für E-Autos getestet

Fotos: Rasmus Kaessmann, Uwe Rattay (2), Dietmar Denger, Hojabr Riahi, ADAC Reisemagazin/Christian Kerber

4 ADAC motorwelt 12/2018


MEIN ADAC & MEINE REGION

90

Skifahrer-Shuttle.

Stressfrei von München in die Berge

mit der Bayerischen Oberlandbahn

76 Wintercamping. Warum der Urlaub im mobilen Zuhause

auch bei Minusgraden so reizvoll ist. Plus Tipps

86 Motorsport. Tolle Ticketrabatte für Mitglieder

Aktuelles aus Bayern

90 Schönes Wochenende. Weihnachtsmarkt, eine Ausstellung

mit spannenden Flugobjekten, Pistenspaß –

Freizeittipps für jedes Wetter

92 Grenzkontrolle. Auf der A3 nehmen Zollfahnder

Schmuggler ins Visier. Wir haben ein Team begleitet

94 Einladungen zur Mitgliederversammlung

RUBRIKEN

54

Dicke Luft. Wohnt mit Blick auf

die Essener Stadtautobahn A40:

Mohammad Kalthoum

68

Nah am Wasser.

Highlight für Besucher:

Die Elbphilharmonie

ist das spektakuläre

Wahr zeichen Hamburgs

3 Editorial

6 Magazin

22 Zahlenspiele

74 Kreuzworträtsel

88 Vorteilsprogramm. Exklusiv für Mitglieder

96 Leserforum

98 Impressum

100 Leserfragen. Sie fragen, unsere Experten antworten

102 Mitgefahren bei Katharina Wackernagel

Die schönsten Weihnachtsmärkte

Fahrbericht: Ford Focus Turnier

Exklusiv auf adac.de/motorwelt

Testen Sie unser Digitalangebot mit Fotogalerien,

Filmen und diesen aktuellen Themen:

• Neuer Kombi: Fahrbericht Ford Focus Turnier

• Die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

• Motorradpremieren: Die neuen Modelle von 2019

• Formel E: Alle Teams, Fahrer und Renninfos

• Schon gefahren & bewertet: Mercedes GLE und

B-Klasse, Audi A1 und Citroën C5 Aircross

• Ski-Special: Neue Lifte, Pisten und Attraktionen

adac.de/motorwelt funktioniert in jedem Browser und

ist optimal für PC, Tablet und Smartphone angepasst.

12/2018 ADAC motorwelt

5


MAGAZIN

Hightech für die

ADAC Luftrettung

Ähnlich wie auf dieser

Fotomontage wird

der neue gelbe

Volocopter aussehen

Rettungsflüge mit Multikoptern

ADAC Luftrettung — Den Notarzt noch schneller

zu Patienten oder Unfallopfern bringen – das ist das

Ziel einer Machbarkeitsstudie, die von der ADAC

Stiftung gefördert wird. Dabei soll herausgefunden

werden, ob und wie man bemannte Multikopter im

Rettungsdienst einsetzen kann. Diese neuartigen

senkrecht startenden Fluggeräte basieren auf Drohnentechnologie

und werden elektrisch angetrieben.

Mit ihnen soll die notfallmedizinische Versorgung

weiterentwickelt und verbessert werden. Im Auftrag

der ADAC Luftrettung wird das Institut für Notfallmedizin

und Medizinmanagement der Ludwig-

Maximilians-Universität München verschiedene

Einsatzmöglichkeiten zunächst am Computer simulieren.

Erste Forschungsflüge der Firma Volocopter

sind für die nächsten Monate geplant.

Neue Vignetten

Ab sofort gibt es in allen ADAC

Geschäftsstellen die „Pickerl“

für Österreich, die Schweiz

und Slowenien. Gültig sind

die Jahresvignetten jeweils vom 1. Dezember

2018 bis 31. Januar 2020. Während in Slowenien

(110 € für Pkw) die Preise gegenüber dem

Vorjahr stabil geblieben sind, wird es für Urlauber

in der Schweiz (36,50 €) und Österreich

(89,20 €) etwas teurer. Für Österreich

gibt es neben dem zitronengelben Klebe-

Pickerl auch die Digitale Vignette: Vorteil

beim Kauf in der ADAC Geschäftsstelle – die

Gültigkeit kann sofort beginnen.

Klebevignetten: adac-shop.de und T 0 800 5 10 11 12

26,7 %

der beim ADAC Lichttest

2018 untersuchten Autos

hatten falsch eingestellte

Scheinwerfer

Bei mehr als jedem vierten Auto

waren die Frontscheinwerfer –

jeweils zur Hälfte – zu hoch oder

zu tief eingestellt. Das bedeutet

auch, dass mehr als jedes achte

Fahrzeug blendet. Bei Xenon-

Scheinwerfern ist es sogar

mehr als jedes siebte.

E-Harley: Summen statt bollern

Harley-Davidson hat sein erstes E-Motorrad

vorgestellt. Die muskulös wirkende „Live-

Wire“ wird 2019 zu kaufen sein und soll einen

tempoabhängigen „sanften und elektrischen

Sound“ haben. Genaue Daten & Preise

gibt’s noch nicht. Alle neuen Motorräder 2019

finden Sie unter adac.de/motorradneuheiten

Fotos: PR; Fotomontage: ADAC Luftrettung/Volocopter

6 ADAC motorwelt 12/2018


Der neue Opel

COMBO LIFE.

Bis zu 19 Fahrer-Assistenzsysteme 1

Panoramadach mit Dachgalerie und Ambientebeleuchtung 1

180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera 1

Jetzt Probe fahren!

1

Optional bzw. in höheren Ausstattungslinien verfügbar.

Abb. zeigt Sonderausstattung.

Nahezu alle ab jetzt bestellbaren Opel Modelle erfüllen jetzt schon die strenge Abgasnorm Euro 6d-TEMP.


MAGAZIN

DREI FRAGEN AN

Dr. Reinhard Kolke, Leiter

ADAC Technik Zentrum in Landsberg

Virtuelle A-Säule: Das Display zeigt, was dahinter normalerweise im toten Winkel versteckt ist

Durch die Säule sehen

Sicherheit — Autozulieferer Continental

arbeitet daran, die vordere Fahrzeug säule

(A-Säule) „durchsichtig“ zu machen. Ein

dort platziertes OLED-Display soll die

Bilder von außen am Fahrzeug montierten

Surround-View-Kameras ins Cockpit

0,5 %

Steuervorteil für Elektrodienstwagen

Anreiz für mehr Elektromobilität: Der

Bundestag hat beschlossen, dass die

Dienstwagensteuer für E-Autos, Brennstoffzellenfahrzeuge

und Plug-in-Hybride

auf 0,5 Prozent des Bruttolistenpreises

Alternativen auf

dem Vormarsch

Diesel –19 %, Benzin

+12 %, Alternativen

boomen (s. rechts): Die

Kraftstoffanteile bei den

Neuzulassungen haben

sich 2018 verschoben.

Ein Gewinner: Erdgas –

allerdings noch auf

niedrigem Niveau. Der

durchschnittliche CO2-

Flottenverbrauch der Autobauer

stieg trotzdem:

von 127,9 auf 130,2 g/km.

Hybrid (ohne Plug-in)

übertragen, eine Innenraumkamera registriert

zusätzlich die Kopfbewegungen

des Fahrers. Durch dessen so erfassten

Blickwinkel kann das Display exakt den

toten Winkel zeigen, der durch die A-

Säule verdeckt wäre.

halbiert wird. Gelten soll die Neuregelung

für Fahrzeuge, die vom 1. Januar

2019 bis 31. Dezember 2021 angeschafft

oder geleast werden. Der Bundesrat muss

der Neuregelung noch zustimmen.

45.613

Elektro

18.613

27.964 (+50 %)

Plug-in-Hybrid

23.301

27.563 (+18 %)

Erdgas (inkl. bivalente)

2415

10.263 (+325 %)

Flüssiggas (inkl. bivalente)

3634

3677 (+4 %)

Jan. – Okt. 2017

Jan. – Okt. 2018

Quelle: KBA

80.809

(+77 %)

„KBA-Brief hat unsere

Mitglieder verunsichert“

Ein Schreiben des Kraftfahrt-Bundesamts

(KBA) an Fahrer älterer Diesel

sorgte für Irritationen. Die Behörde

empfiehlt, Umweltprämien von BMW,

Daimler und VW zu nutzen – im

Briefkopf sind auch gleich die Kontaktdaten

der Hersteller angegeben.

Warum macht eine Behörde Werbung

für Autohersteller?

Kolke: Warum das KBA eine Empfehlung

für den Kauf von VW-Gruppe-,

BMW- und Mercedes-Fahrzeugen ausspricht,

können wir uns nicht erklären.

Schließlich wollen auch Hersteller

wie Ford, Opel und die Importeure

Dieselfahrer mit Prämien überzeugen,

einen Neuwagen zu kaufen.

Wie haben ADAC Mitglieder reagiert?

Viele waren durch dieses offizielle

Schreiben verunsichert, glauben,

dass sie nur beim Kauf eines Fahrzeugs

dieser Hersteller von Fahrverboten

verschont bleiben. Sie berichten

sogar von Händlern, die nur bei

Vorlage des Briefes Prämienangebote

machen. Eine Bundesbehörde sollte

sich nicht anmaßen, den Kauf von bestimmten

Herstellern zu empfehlen.

Die sollte neutral bleiben. Noch ist

nur ein Teil der Schreiben draußen.

Wir appellieren an das KBA, den Brief

entsprechend zu ändern.

Wann kommt die Nachrüstung?

Die Bundesregierung hat zugesagt,

die Rahmenbedingungen zu schaffen.

Ein gutes Signal, denn nicht jeder

kann sich einen Neuwagen leisten.

Fotos: ADAC/Federico Pedrotti, PR

8 ADAC motorwelt 12/2018


Nikon D5300-Kit

mit AF-P DX NIKKOR 18-55 mm VR

+ Nikon-Kameratasche CF-EU11

+ 16 GB-SDHC-Speicherkarte

529,- €

Unverbindliche Aktionspreisempfehlung

(Abbildung ähnlich)

Erhältlich bei autorisierten teilnehmenden Fotofachhändlern und

solange der Vorrat reicht. Aktionszeitraum von 30.11.2018 bis

24.01.2019. Alle Informationen zur Aktion und den teilnehmenden

Fotofachhändlern unter: www.mynikon.de/D5300


MAGAZIN

AKTUELLE

ADAC TESTBERICHTE

IM INTERNET

adac.de/autotest

Ford Focus 1.5 EcoBoost

Mit 30 Assistenzsystemen und

modernem Dreizylinder

ist der neue Focus up-to-date.

Note: 2,4

Automuseen

an der Spitze

Ranking — Die drei beliebtesten deutschen

Museen auf dem Fotonetzwerk

Instagram ziehen vor allem Autofans an:

Platz eins belegt das BMW Museum in

München, auf dem zweiten landet das

Porsche Museum in Stuttgart, Nummer

drei ist das Mercedes-Benz Museum,

ebenfalls in Stuttgart. Im Europa-Vergleich

schlägt der Pariser Louvre die Tate

Modern in London. Die Rangliste wurde

anhand von Hashtag-Zahlen erstellt.

Hingucker: Die Autos der „BMW Art Car Collection“

VW T-Roc 1.5 TSI

Fährt gut, wirkt aber durch viel

Hartplastik innen etwas billig.

Note: 2,3

Hyundai Santa Fe 2.2 CRDi

Viel Platz, umfangreiche

Ausstattung, höherer Verbrauch.

Note: 2,7

Die ADAC Motorsportler des Jahres

Auszeichnung — Die Liste liest sich wie das

„Who’s Who“ des Motorsports: Walter Röhrl, Sebastian

Vettel, Nico Rosberg und Michael Schumacher

wurden schon zum ADAC Motorsportler

des Jahres gewählt. Preisträger 2018 sind die

Rallyefahrer Marijan Griebel und sein Co-Pilot

Alexander Rath. Die Jury aus Journalisten und

ADAC Vertretern überzeugte, dass Griebel nach

zwei Europameistertiteln in Folge zuletzt mit

Rath die Deutsche Rallye-Meisterschaft gewann.

Zum ADAC Junior Motorsportler des Jahres

wählte das Gremium Michael Schumachers

Sohn Mick. Der 19-Jährige, der seine Karriere im

Automobilsport in der ADAC Formel 4 angefangen

hat, siegte in der Formel 3-Europameisterschaft.

Geehrt werden die Sportler am 15. Dezember

bei der ADAC Sportgala in München.

Wahlsieger Mick Schumacher (l.) und Marijan Griebel

Motorsport im ADAC: adac.de/motorsport

Suzuki Jimny 1.5

Ein sympathischer kleiner

Geländefloh. Leider nicht ohne

Schwächen.

Note: 3,4

ADAC Tests im Film

Was der neue Ford Focus Turnier,

der Mercedes GLE und der

geliftete Škoda Fabia zu bieten

haben, sehen Sie im Internet.

youtube.de/adac

KURZ GEMELDET

01

LKW werden sicherer: Ab Oktober 2019 sollen Abbiegeassistenten

für Laster ab 3,5 t Pflicht werden – planen die UN. 02 Staubsaugerspezialist

Dyson steigt ins Geschäft mit Elektroautos ein. Produziert

werden soll in Singapur.

03

TÜV-Report Jedes fünfte untersuchte Auto

(21,2 %) ist 2017 mit „erheblichen Mängeln“ durch die HU gefallen.

01

02

Fotos: Enes Kucevic, Gruppe C, Karsten Huber, Fotolia, PR (5)

10 ADAC motorwelt 12/2018


Anzeige

JAHRE

5GARANTIE +

MOBILITÄTS-

GARANTIE 1

BIS 100.000 KM

Der SsangYong Tivoli –

viel SUV zum fairen Preis.

Der Tivoli des koreanischen Herstellers SsangYong reiht

sich ein in 65 Jahre Allradtradition.

Auch die Fachpresse ist vom

SsangYong Tivoli überzeugt:

„Echt SUV: [...] so geht moderner Stadt-

Offroader.“

„Der Tivoli ist […] geräumig und variabel,

das Bedienkonzept zudem intuitiv.“

Auto Bild Nr. 41, 11.10.2018, S. 20

Und das sagen die Kunden

über den Tivoli:

„Der Ausstattungsumfang hat mich

überrascht, die bequemen Sitze und

großzügigen Platzverhältnisse sind

über dem Klassendurchschnitt.“

Hans Wildgrube

Der großzügige und hochwertige Innenraum ist eine der Stärken des Tivoli.

Der Tivoli ist das wohl beliebteste Modell der traditionsreichen koreanischen Automarke

SsangYong. Mit Vorteilen wie fünf Jahren Garantie 1 , viel Raum, erhöhter Sitzposition und

optionalem Allradantrieb liefert er überzeugende Kaufargumente. Darüber hinaus fährt er

in Sachen Preis-Leistungs-Verhältnis vielen Konkurrenten davon – und ist bundesweit einer

der günstigsten Kompakt-SUVs mit vollwertigem 6-Stufen-Automatikgetriebe.

Ein SUV für jeden Anspruch

Trotz überaus fairem Preis geht der Tivoli keine

Kompromisse ein und kombiniert hohe Leistung

und effizienten Verbrauch mit elegantem Design.

Ob Schalt- oder Automatikgetriebe, mit oder

ohne kraftvollen Allradantrieb – der Tivoli lässt

sich nach Bedarf konfigurieren und unterstützt

souverän bei allen täglichen Herausforderungen

in der Stadt und auf dem Land.

Echtes SUV-Erlebnis fürs kleine Budget

Der kompakte Tivoli ist ein SUV zum Wohlfühlen –

mit modernem Design, großzügigem Innenraum

sowie zeitgemäßer Ausstattung und vielen

optionalen Highlights auf Oberklasseniveau. Wer

einen vollwertigen SUV mit hohem Fahrkomfort

sucht, fährt mit dem Tivoli richtig. Zu haben

ist der außergewöhnliche Kompakt-SUV schon

Abbildungen zeigen kostenpflichtige Sonderausstattungen.

1

Es gelten die aktuellen Garantiebedingungen der SsangYong Motors Deutschland GmbH.

2

UVP der SsangYong Motors Deutschland GmbH inkl. 19 % MwSt. und zzgl. Überführungskosten.

3

Montag bis Freitag: 08:00–20:00 Uhr, Samstag: 09:00–17:00 Uhr.

Moderne Connectivity-Module wie Apple

CarPlay und Google Android Auto

ab 15.990 € 2 – mit vollwertigem 6-Stufen-Automatikgetriebe

ab 17.990 € 2 .

Mit Ausstattungen der Oberklasse verfügbar:

Rückfahrkamera

beheizbares Lenkrad

schlüsselloses Zugangs- und Startsystem

belüftete und beheizbare Vordersitze

moderne Connectivity-Module

Qualität mit fünf Jahren Garantie 1

SsangYong ist von der Qualität seiner Fahrzeuge

überzeugt – und bietet für den Tivoli eine Herstellergarantie

von bis zu fünf Jahren 1 oder bis

maximal 100.000 km sowie eine Mobilitätsgarantie.

Und auch in Sachen Service können sich

Kunden in Deutschland auf über 200 Standorte

und europaweit auf über 800 Vertragspartner

verlassen.

„Hat alles, was ich brauche. Genug

Platz für die Wocheneinkäufe und

um die Kinder zum Fußball zu

bringen.“

Wolfgang Michels

„Ich wollte einen schicken Kompakt-

SUV mit allem Drum und Dran, mit

dem ich auch in der Stadt einen Parkplatz

finde. Der Tivoli ist perfekt.“

Ines Schuster

Sie wollen den Tivoli in

Aktion erleben?

Bestellen Sie Ihr Infopaket

oder fahren Sie ihn Probe!

Nehmen Sie Kontakt auf:

ssangyong.de

02203 9684965 3

Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 9,5–5,5; außerorts 6,7–4,3; kombiniert 7,7–4,9;

CO 2 -Emission kombiniert in g/km: 176–128 (Messverfahren gem. EU-Norm). Effizienzklasse E–B.


TITELTHEMA

Ganz in Weiß

Schnee wird in unseren Breiten zur Rarität. Nicht aber im Norden Finnlands,

wo Wintermärchen noch wahr werden. Ein Traumtrip nach Lappland sowie viele

Tipps und Reiseempfehlungen für die kalte Jahreszeit

Und plötzlich steht es da. Mitten auf der Straße

reckt es den Kopf mit dem imposanten Geweih

und glotzt uns aus warmen, dunklen Augen gelassen

an: „Vorsicht“, brülle ich weitaus weniger

entspannt, und Fotograf Rasmus reißt das Lenkrad

herum. Sekundenbruchteile später landet unser

Wagen in einem Schneehaufen im Straßengraben.

Bremsen auf den eisglatten Straßen wäre W

Polarkreis

Rovaniemi

Kakslauttanen

NORWEGEN

SCHWEDEN

FINNLAND

Helsinki

RUSSLAND

Hoch im Norden

Finnlands nördlichste Region (ab dem Polarkreis) ist auch als Lappland

bekannt. Ebenso wie der Norden Schwedens und Norwegens


Im Schnee zu Hause: Iglu-Dorf des

Kakslauttanen Arctic Resorts bei Saariselkä

12/2018 ADAC motorwelt

13


TITELTHEMA

larnacht in den Wintermonaten lässt sich

die Sonne entweder gar nicht oder nur für

wenige Stunden am Horizont blicken,

und die Temperaturen liegen zwischen

November und März konstant im Minusvermutlich

die gefährlichere Option gewesen,

und eine Tierkollision auf den

ersten Fahrkilometern in Finnland erschien

uns ebenso wenig vorteilhaft. Immerhin,

die Schleuderpartie konnte uns

und unserem Auto nichts anhaben. Allerdings

stecken wir nun fest. Als uns eine

Stunde später ein freundlicher Finne mit

seinem Geländewagen aus der weißen

Knautschzone geschleppt hat, ist der

Unfallgegner längst geflüchtet. Aber wir

starten unser Lappland-Aben teuer, um

die erste Lektion bereichert: Rentiere

sind Verkehrsteilnehmer mit eingebauter

Vorfahrt!

Autofahren ist nicht das einzige Abenteuer,

das der Norden Finnlands seinen

Besuchern bietet. Dort, wo der Polarkreis

bei Rovaniemi die Grenze zur Region Finnisch-Lappland

zieht, beginnt die subarktische

Wildnis. Nur vereinzelt liegen

Häuser oder etwas größere Siedlungen in

der dicht bewaldeten Landschaft, dazwischen

riesige Seen, die als zugefrorene

Flächen die weiße Weite vervielfachen.

Gerade mal zwei Personen leben auf einem

Quadratkilometer. Während der Po-

In der Spur: Kilometerlange beleuchtete Loipen rund um das Kakslauttanen Arctic Resort

Semen Bolshunov,

Rentierführer

„Im Sommer

zieht es mich

weiter nach

Norden. Hier

unten ist es mir

dann nämlich

viel zu warm!“

bereich. Und doch vermag diese eigentlich

so menschenfeindliche Umgebung

Urlauber zu verzaubern. Weil es hier

noch etwas gibt, was wir uns in unseren

Breiten bei steigenden Schneefallgrenzen

und sinkenden Chancen auf weiße

Weihnachten immer sehnsüchtiger wünschen:

echtes Winterwunderland.

Eine magische Nacht im Glas-Iglu

Unser Ziel, für das wir vom Flughafen

Rovaniemi noch knapp 250 Kilometer

nordwärts entlang der E75 fahren, heißt

Kakslauttanen, übersetzt: „Zwei Rentierfleisch

lager“. Dass zu diesem Flecken im

Nirgendwo Touristen aus aller Welt reisen,

ist Jussi Eiramo zu verdanken. Der

Hotelier, weißer, zerzauster Bart und

Holzfällerhemd, strandete dort 1974

durch absoluten Zufall. „Aber ich hatte

sofort eine Verbindung zu dem Ort“, erinnert

er sich und erzählt, wie er an dieser

Straßenkreuzung ein kleines Café eröffnete

und Rentiersuppe verkaufte. Heute

steht an dieser Stelle das Kakslauttanen

Arctic Resort, ein Luxushotel mit 650 Betten.

„Schlafen im Schnee“ lautet das Motto,

das beinahe wörtlich zu nehmen ist.

Wer hier bucht, nächtigt in urigen, W

14 ADAC motorwelt 12/2018


Pula, die Schatztruhe Istriens

Stolze Städte

& Naturwunder an der Adria

Zwischen Palmen & Piraten in Trogir

Plitvicer Seen & Winnetous Spuren

für Entdecker

Dubrovnik – Perle der Adria

Šibenik, Wunderwelt Dalmatiens

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Busrundreise durch Kroatien

von Istrien bis Dubrovnik

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km davon entfernt

✔ 7 x Übernachtung in guten Mittelklassehotels, davon

- 2 x im Raum Rabac

- 2 x im Raum Šibenik

- 2 x im Raum Neum

- 1 x im Raum Kranjska Gora

✔ Alle Hotels verfügen u. a. über Rezeption, Lobby und

Restaurant.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a. mit

Bad oder Du/WC, Föhn, Telefon und TV

✔ 7 x Frühstück in Büfettform

✔ Großes Ausflugs- und Erlebnispaket:

- Stadtrundgang in der Römerstadt Pula mit freier Zeit

- Rundgang durch das Künstlerdorf Grožnjan mit freier Zeit

- Stadtbummel im mondänen Seebad Opatija

- „Istrien-Taufe“ am Strand von Rabac mit Kräuterschnaps,

kroatischem Gebäck und „Istrien Urkunde“

- Tanzabend mit Live-Musik im Hotel in Rabac

- Besuch des Nationalparks Plitvicer Seen

(UNESCO-Weltnaturerbe)

- Bootsfahrt im Nationalpark Plitvicer Seen (witterungsabhängig)

- Stadtrundgang in Šibenik (UNESCO-Weltkulturerbe)

mit Besuch des Wochenmarktes

- Besuch des Nationalparks Krka

- Besichtigung des Etnoland Dalmati in Pakovo Selo

- Dalmatinischer Snack mit kroatischem Schnaps,

dalmatinischem Schinken, Käse, Gurken, Gemüse und

hausgemachtem Brot

- Kurzer Stadtrundgang durch das mittelalterliche Trogir

(UNESCO-Weltkulturerbe)

- Stadtrundgang im UNESCO-Weltkulturerbe Split u. a.

mit dem berühmten Diokletianpalast

- Besuch der Piratenstadt Omiš und des Cetina Canyon

- 1 Becher Rotwein als „Blutsbrüdertrunk“ auf Winnetou

und Old Shatterhand

- Ganztagesausflug nach Dubrovnik (UNESCO-Weltkulturerbe)

mit Stadtbesichtigung und freier Zeit

- Besuch des Bleder Sees mit der berühmten Bleder Burg

beim Nationalpark Triglav in Slowenien

✔ Durchgehend qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung

auf Ihrer Rundreise von Rabac bis Kranjska

Gora

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

Einzelzimmer: + € 20 p. N.

Wunschleistung

Halbpension bestehend aus:

7 x Abendessen in Büfettform davon 1 x slowenisches

Spezialitäten Büfett mit einem Glas Wein oder Bier und

musikalischer Begleitung (bei Vorabbuchung) € 89

Nicht inklusive:

Die Kurtaxe von ca. € 1,50 pro Person und Übernachtung

ist direkt vor Ort zu zahlen. (Stand: November 2018)

Reisetermine 2019: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl den Reisetermin)

PLZ-Gebiete 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

März 19.03. 25.03. 25.03. 25.03. 23.03. 23.03. 21.03. 21.03. 19.03. 19.03.

März (+ € 30) - - - 31.03. - - 29.03. - 27.03. 27.03.

April (+ € 60) 02.04. 12.04. 12.04. 10.04. 08.04. 08.04. 06.04. 04.04. 04.04. 02.04.

April (+ € 90) 14.04. 26.04. 26.04. 24.04. 22.04. 22.04. 20.04. 18.04. 16.04. 14.04.

Sept./Okt. (+ € 90) 27.09. 07.10. 07.10. 05.10. 05.10. 03.10. 03.10. 01.10. 01.10. 29.09.

Oktober (+ € 60) 09.10. 23.10. 23.10. 21.10. 19.10. 15.10. 13.10. 11.10. 11.10. 09.10.

Okt./Nov. (+ € 30) 25.10. 04.11. 04.11. 02.11. 31.10. 31.10. 29.10. 27.10. 27.10. 25.10.

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Kroatien ist ein Paradies für Entdecker! Auf dieser 8-tägigen Bus-Rundreise erleben Sie grandiose Natur, mittelalterliche Städte, ranen Küstenzauber und köstliche Spezialitäten. Das komplette Ausflugsprogramm mit 5 UNESCO-Welterbestätten ist bereits inklusive:

mediter-

Sie besichtigen die uralten Römerstädte Pula und Split, erkunden die Nationalparks Plitvicer Seen und Krka, besuchen die Drehorte der

Winnetou-Filme sowie die Städteperlen Šibenik, Trogir und Dubrovnik. Entdecken Sie die Schätze Kroatiens jetzt zum absoluten Knüllerpreis!

Inklusive

komplettem

Ausflugspaket und

5 UNESCO-

Welterbestätten

zum

Knüllerpreis!

Stimmung in den Bergen bei Bled

Aktions-Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


200

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 599

schon ab

€ 399

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

www.trendtours.de/kroatien

Montag bis Sonntag

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

trendtours


TITELTHEMA

über ein riesiges Areal gesprenkelten

Blockhütten oder besser gleich in einem

der beheizten Glas-Iglus. Bei größtmöglicher

Behaglichkeit lässt sich so der Himmel

nach Nordlichtern absuchen. Die

Leuchtbilder, die so unberechenbar bei

bestimmten magnetischen Konstellationen

auftreten, sind in einer sonst so berechenbaren

Welt ein magisches Ereignis.

Wann auch immer der Ruf „Aurora“

für Nordlicht zu hören ist, werden Nasen

an Fensterscheiben gepresst, eilig Jacken

und Mützen angezogen, Kameras ausgepackt.

Manch einer staunt auch nur ergriffen

schweigend: Wer einmal erlebt

hat, wie die zartgrünen Schleier am Himmel

ihre eigenwilligen Formationen tanzen,

glaubt, ganz gleich welchen Alters,

augenblicklich wieder an Feen und andere

Fantasiewesen.

Mit Huskys durch den Schnee

Mit der Ruhe ist es am nächsten Morgen

vorbei. Ein vielkehliges Heulen durchbricht

die eisige Stille: Auf der Husky-

Farm nahe Kakslauttanen warten drei

Dutzend Hunde darauf, dass es endlich

losgeht. Husky-Guide Lisa zeigt unserer

Gruppe geduldig, wie wir einen Hundeschlitten

führen, Kollege Vincent teilt

Thermoanzüge und gefütterte Stiefel aus.

Nach dem Crashkurs wissen wir: Lenken

geht nur über Gewichtsverlagerung, soll

das Gespann zum Stehen kommen, muss

man mit dem gesamten Körpergewicht

aufs Fußpedal steigen.

Als die Hunde sich in Bewegung setzen,

verstummt ihr Jaulen. Das Laufen

liegt den Vierbeinern mit dem Wolfsgesicht

in den Genen. Mehrere Stunden täglich

wollen sie sich bewegen, „an gut gebuchten

Tagen machen die Hunde 50 Kilometer“,

erklärt Lisa. Dafür vertilgen sie

auch drei Kilo Rindfleisch. Die nächsten

zwei Stunden legen sich Ylppä, Elli, Yana,

Susi, Gaya und Vinicu mächtig ins Zeug.

Jeweils sechs Hunde ziehen zwei Menschen

durch die glitzernde Schneelandschaft.

Schon bald hängen den Huskys

die himbeerroten Zungen heraus, doch

ihre eisblauen Augen strahlen zufrieden.

Mann mit Geschichte:

In der Stadt Rovaniemi ist der

Weihnachtsmann zu Hause,

eine Attraktion für

Kinder aus aller Welt

Eiskalte Hunde: Mit dem Husky-Schlitten

über knirschenden Schnee

Gemeinsam sausen wir vorbei an von

Schneehauben gebeugten Nadelbäumen,

begleitet von der Sonne, die zwischen den

dicht stehenden Stämmen hervorblinzelt.

Nur die Natur, das Hecheln der Hunde

und über alledem ein Himmel, der sich

sanft von blau über lila zu rosa verfärbt.

Die früh einsetzende Dunkelheit bedeutet

keineswegs das Ende aller Abenteuer:

Auf beleuchteten Loipen können

Langläufer stundenlang einsam durch

die Wälder gleiten. Alpinski-Fans fahren

auf dem nahen, nur 438 Meter hohen

Kaunispää auf Naturschnee ab. Sieben

der 15 Pisten sind mit Flutlichtern angestrahlt,

auf dem „Gipfel“ lädt ein Restaurant

zum Stärken und Aufwärmen ein.

Letzteres, das lernen auch wir bald, darf

So blaue Augen: Husky-Dame Ylppä

kann es kaum erwarten, dass sie

endlich den Schlitten ziehen darf

16 ADAC motorwelt 12/2018


Gut geliftet: Abfahrten auf Naturschnee am nur 438 Meter hohen Kaunispää

40

30

20

10

nicht vernachlässigt werden. In Finnland,

wo es mehr Saunen gibt als Autos,

ist Schwitzen an der Tagesordnung. Nahezu

jedes Hotel hat eine Sauna, einige

verfügen sogar über private Schwitzstuben

im Badezimmer. Der Saunabesuch ist

daher alternativlos, abwägen darf man lediglich

bei der Art des Abschreckens: kalte

Dusche, Schneehaufen oder, ganz die

finnische Art, im Eisloch? In jedem Fall

findet sich danach immer irgendwo ein

Kamin mit knisterndem Birkenholzfeuer.

160.000 Rentiere in Lappland

Damit unser Wintermärchen perfekt

wird, müssen wir allerdings noch das

Rentiertrauma überwinden. Schließlich

war unsere Begegnung mit dem vierbeinigen

Wahrzeichen Lapplands bislang

zugegebenermaßen unerfreulich. Also

besuchen wir Semen Bolshunov. Der

27-Jährige, dick in Kleidung aus Seehundund

Rentierfell verpackt, kutschiert Touristen

im Rentierschlitten durch die Wälder

und dreht auch für uns eine Runde.

Stute Yönnsi zeigt sich von ihrer besten

Seite und trabt munter vor dem

Schlitten. Ihr Bändiger Semen ist russischer

Same, stammt also vom ursprünglichen

Volk des Nordens ab. Er erzählt

uns, dass Yönnsi und ihre etwa 160.000

Verwandten in Lappland sich von Moos

und Flechten ernähren und die Fähigkeit

besitzen, selbst im meterhohen Schnee

nach ihrem Futter zu graben. Während er

spricht, umwölkt sein eigener Atem sein

von der Kälte gerötetes Gesicht, doch

selbst die heutigen –32 °C können ihm

nichts anhaben. Im Gegenteil: Sobald es

Sommer wird, zieht Semen weiter W

Steuerfrau: Autorin Katja Fastrich testet ihr Feingefühl

beim Lenken eines Hundeschlittens

0

0

-10

-20

-30

-40

Minusgrade und ihre Besonderheiten

Nicht nur, dass am Flughafen jede Maschine enteist werden muss:

Wer in Rovaniemi den Mietwagen mit laufendem Motor in Empfang

nimmt, ist dankbar für die warme Innentemperatur. Auf bis zu

–32 °C sank die Temperatur bei unserer Recherche. Wer das genießen

will, braucht gute Kleidung: Skiunterwäsche, gefütterte Jacke/

Hose, dicke Handschuhe und eine Mütze, die die Ohren bedeckt.

Unbedingt warme Stiefel und evtl. Wärmesohle einpacken. Wichtig:

Handy-Akkus versagen bei diesen Graden in kürzester Zeit!

12/2018 ADAC motorwelt

17


TITELTHEMA

in den Norden: „Hier unten“, sagt er lächelnd,

„ist es mir dann viel zu warm.“

Nach einem kurzen Abstecher beim

Weihnachtsmann, der in Rovaniemi zu

Hause ist und im Weihnachtsmanndorf

nicht nur Kinder aus aller Welt empfängt,

sondern auch ihre Briefe beantwortet,

sitzen wir schon wieder im Flugzeug.

Schneller, als uns lieb ist, und so wehmütig,

dass wir das Enteisen der Maschine

als schmerzhaften Abschied von den letzten

Spuren des Winters empfinden. Wenig

später startet das Flugzeug, und als

könnte der Pilot Gedanken lesen, neigt er

die Maschine zur Seite. Er gibt einen letzten

Blick auf die endlose weiße Weite frei.

Irgendwo da unten trabt bestimmt gerade

wieder ein Rentier über die Straße.

Text: Katja Fastrich

Fotos: Rasmus Kaessmann

Mehr zum Thema: Schnellste Anreise mit Finnair

nach Rovaniemi oder Ivalo (Dauer ca. fünf bis

sechs Std., ein Stopp); Übernachten: Arctic Resort

Kakslauttanen, kakslauttanen.fi; einfachere

Unterkünfte z. B. in Fjällcentre Kilopää, kiilopaa.fi;

beste Reisezeit: November bis Ende März

Sicher ankommen im Winter

Ob Sie im Norden Europas, in den Alpen oder auf heimischen Straßen unterwegs

sind – diese Tipps helfen Ihnen sicher durch Eis und Schnee

Wer im Winter ins europäische Ausland fährt, sollte auf

die richtige Bereifung achten. Winter- oder Ganzjahresreifen

sind zwar nicht überall Pflicht, können aber kurzfristig

vorgeschrieben werden. Mancherorts sind Bußgelder

deutlich höher als bei uns. In Finnland sind alle Mietwagen

mit Winterreifen ausgestattet, häufig auch mit Spikes.

Wer sich mit dickem Wintermantel oder molliger Daunenjacke

hinters Steuer setzt, gefährdet aufgrund des nicht

optimal anliegenden Gurts seine Sicherheit. Dies hat

eine Demonstration des ADAC mit Dummys auf einem

Gurtschlitten eindrucksvoll gezeigt.

Gilt natürlich weltweit, in Lappland aber besonders: Wildwechsel-Warnschilder

ernst nehmen! Elche oder Rentiere

überqueren häufig die Fahrbahn, vor allem in der Dämmerung

und speziell in den Monaten Mai, Juni, Oktober

sowie November.

In Finnland müssen keine Ketten mitgeführt werden. In

Frankreich, Italien, Österreich und der Schweiz können

Schneeketten von den Behörden örtlich angeordnet werden.

Die Ketten gehören an beide Antriebsräder.

Um unfreiwillige Schleuderpartien zu vermeiden, folgende

Tipps fürs Fahren bei Eis und Schnee beachten:

– Kurz nach dem Losfahren Bremsprobe machen, um die

Straße zu testen. Vorher Blick in den Rückspiegel, damit

keine anderen Verkehrsteilnehmer gefährdet werden.

– Kein abruptes Bremsen oder heftige Lenkbewegungen.

Speziell in einer Kurve könnte der Wagen sonst rasch

ausbrechen und im Graben landen.

– Gefriert Regen plötzlich auf der Fahrbahn, Fahrzeug abstellen

und auf den Streudienst warten.

– Besonders aufmerksam an Brücken, Straßenkuppen,

lichtarmen Waldstücken sowie Straßen entlang von

Flüssen und Bächen fahren. Hier bildet sich bei entsprechenden

Temperaturen leicht Glatteis.

– Der Sicherheitsabstand zum Vordermann sollte rund

dreimal so groß sein wie bei normaler Witterung.

Wintergepäck kann bei einem Unfall gefährlich werden:

Die Bretter bohren sich in Rückenlehnen, Skistiefel treffen

Köpfe, Insassen werden schwer verletzt. Ein ungesicherter

Koffer mit 20 Kilo trifft bei einem Crash mit Tempo 50

mit einer Wucht von bis zu einer Tonne auf. Daher ist

es ratsam, das Gepäck mit Spanngurten an Zurrösen zu

befestigen. Skistiefel am besten in den Fußräumen hinter

Fahrer und Beifahrer verstauen. Die Rücksitze nicht umklappen,

sie können als schützende Trennwand dienen.

Für Ihre Reiseplanung

Beim ADAC gibt’s zu Finnland ein Tourset „Finnland und norwegische Finnmark“ sowie spezielle

Länder-Infos mit Tipps für Autofahrer adac.de/reise; unter adac-shop.de finden Sie einen Reiseführer

Finnland; unterwegs hilft Ihnen die ADAC Maps-App bei der Routenplanung.

W

18 ADAC motorwelt 12/2018


DER BESTE INNENRAUMSCHUTZ FÜR IHR FAHRZEUG

3D Fußmatten

Laservermessen

FloorLiner

Zeigt den Innenraum des

BMW

Mercedes

Verfügbar in über 15.000 Versionen

Audi

Kofferraumwanne mit

Stoßstangenschutz

Seitenfenster-Windabweiser

Sitzschutz

Gepäckfixierung für

Ihren Kofferraum

Schneller Versand bis zu Ihrer Haustür

Telefonisch oder online bestellen 040 87 40 81 26 www.WeatherTech.eu

Zubehör

erhältlich für

Alfa Romeo · Audi · BMW · Cadillac · Chevrolet · Chrysler · Citroen · Dacia · Daihatsu · Dodge · Ferrari · Fiat · Ford · GMC · Honda

Hummer · Hyundai · Infi niti · Jaguar · Jeep · Kia · Land Rover · Lancia · Lexus · Maserati · Mazda · Mercedes-Benz · Mini · Mitsubishi

Nissan · Opel · Peugeot · Porsche · Renault · Seat · Skoda · Smart · Subaru · Suzuki · Tesla · Toyota · Volkswagen · Volvo

© 2018 MacNeil IP LLC


TITELTHEMA

1 2

3

4

WEITERE WINTERTRÄUME

Ski, Wellness, Ruhe und Romantik

Mit etwas Glück bieten auch Bania (Polen), das Allgäu, die Alp Flix (Schweiz)

und Schladming (Österreich) Erlebnisse, die es so nur im Winter geben kann

1 Wellness. In Bania (Hohe Tatra) ist das Skivergnügen

vergleichsweise preiswert. Es stehen 13 Lifte und

16 km Pisten zur Verfügung, der Tagespass kostet ca.

25 €. Nach dem Skitag geht es in die gleich neben

dem urigen Bania Hotel gelegene gleichnamige Therme.

Dort kommt das Wasser mit 72 Grad aus 2500 m

tief gelegenen geothermischen Quellen.

Mehr zum Thema: hotelbania.pl/de/

2 Kinderspaß. Bad Hindelang/Oberjoch im Allgäu

gilt als relativ schneesicher. Ideal für Familien ist das

Schneekinderland an der Iselerbahn, ein zwei Hektar

großer Ski-Erlebnispark mit Iglus, Kinderzug …

Mehr zum Thema: badhindelang.de

3 Ruhe. Das Berghaus Piz Platta auf der Alp Flix in

Graubünden ist der ideale Ort für alle, die Stille und

Genuss suchen. Nur im Sommer ist die Straße zum

Hochplateau befahrbar, im Winter läuft man hinauf,

Gepäck wird mit Motorschlitten transportiert. Tipp:

die Naturlandschaft mit Schneeschuhen erwandern.

Mehr zum Thema: flix.ch

4 Romantik. Der Abelhof in der Region Dachstein

Schladming bietet die kleine Tälerfahrt im Pferdeschlitten

(10 km) mit Einkehr ab 80 € für zwei Personen

an. Traumhaft wohnen kann man auf dem familiengeführten

Bauernhof übrigens auch.

Mehr zum Thema: abelhof.at

Fotos: PR

20 ADAC motorwelt 12/2018


HÖHEPUNKTE PERUS

Colca Canyon, Machu Picchu und Titicacasee

Ihre Reisehighlights

• Hautnahe Eindrücke in kleiner Gruppe:

4 bis max. 12 Reiseteilnehmer

• Unsere beliebteste Reise in Südamerika

• Top-Komfort: perfekt gelegene Hotels,

Top-Reiseleiter und ausgewählte Reiseroute

• Keine versteckten Kosten – alle Highlights,

Besichtigungen und Eintritte schon inkludiert

• Optionale Verlängerung in einer komfortablen

Lodge am Amazonas möglich!

15-tägige Reise

ab 2.699,-€

Preis in € p.P./DZ

Auf dieser Reise entdecken Sie Peru von seiner schönsten Seite. Lassen Sie sich von uralten Kulturen, beeindruckenden Bauwerken, landestypischen

Traditionen und einer unglaublichen Natur begeistern. Wir begleiten Sie komfortabel in die Welt der Anden und der Inka.

LIMA (Tag 1 & 2)

Sie starten die Reise und fliegen nach Lima.

Nach einer Ruhepause im Hotel erkunden

Sie als erstes die wunderschöne Hauptstadt

mit ihrer Altstadt , dem kolonialen

Teil sowie den Stadtvierteln Barranco und

Miraflores.

PARACAS (Tag 3 & 4)

Fahrt entlang der Panamericana Richtung

Süden nach Paracas . Unterwegs Stopp in

einer Pisco Destillerie. Am nächsten Tag

erkunden Sie mit dem Boot die Tierwelt

der Ballestas Inseln. Anschließend führt

Sie die Reise nach Nazca.

AREQUIPA (Tag 5 & 6)

Sie fahren nach Arequipa und können unterwegs

grandiose Ausblicke genießen.

Am nächsten Tag erkunden Sie die Stadt

mit der Klosteranlage Santa Catalina.

COLCA CANYON (Tag 7 & 8)

Ausflug zum grandiosen Colca Canyon,

eines der tiefsten Täler der Welt. In Ihrem

Hotel können Sie am Abend grandiose

Ausblicke auf den Canyon genießen und

im hotel eigenen Thermalpool entspannen.

Am nächsten Morgen fahren Sie zur

Aussichtsplattform „Kreuz des Condors“.

TITICACASEE (Tag 8 & 9)

Das nächste Highlight Ihrer Reise ist der

Titicacasee. Sie unternehmen eine Bootsfahrt

zu den schwimmenden Inseln der

Uros, die Ureinwohner der Region, und er-

leben spannende Einblicke in das Leben

auf einem der höchstgelegenen

Seen der Welt.

NOCH MEHR SÜD-

UND MITTELAMERIKA

finden Sie in unserem

neuen Spezialkatalog!

Bestellen Sie gleich bequem und

kostenfrei zu Ihnen nach Hause.

CUZCO (Tag 10 & 11)

Mit zahlreichen Zwischenstopps reisen

Sie weiter durch die Anden bis nach Cuzco.

Auf einem Stadtrundgang durch die malerische

alte Hauptstadt des Inkareiches

besuchen Sie die Kirche und alte Ruinen.

HEILIGES TAL und MACHU PICCHU

(Tag 12 & 13)

Sie besuchen die Gemeinde Chinchero

und danach die damalige Festung Ollantaytambo,

die noch aus der Inkazeit besteht.

Mit dem Zug geht es anschließend

weiter nach Aguas Calientes . Die grandiose

und spektakuläre Festung der Inka, Machu

Picchu, auf dem Berggipfel besuchen Sie

am nächsten Tag. Erleben Sie selbst die

mystische Stimmung, die die Ruinen ausstrahlen.

CUZCO (Tag 14 & 15)

Sie fahren zurück nach Cuzco. Nach freier

Zeit fahren Sie am Nachmittag zum Flughafen.

Rückflug, Ankunft in Deutschland

am nächsten Tag.

Oder Verlängerung Amazonas Gebiet

Verlängern Sie Ihre Reise um 3 Nächte im

wunderschönen Amazonas Gebiet: Unterbringung

in der Inkaterra Hacienda Concepción

Lodge im Doppelzimmer inklusive

Vollpension, Flüge von Cuzco nach Puerto

Maldonado und zurück, aller Ausflüge

und deutschsprachiger Reiseleiter.

Colca Canyon

Inklusivleistungen pro Person

Linienflug mit Avianca ab/an München

via Bogotá nach Lima und zurück von

Cuzco via Bogotá (Economy-Class)

Zug zum Flughafen 2. Klasse

12 Übernachtungen im Doppelzimmer

mit Dusche/WC

Täglich Frühstück, 3x Mittag- und

2x Abendessen

Transfers im modernen und

klimatisierten Reisebus

Bahnfahrt nach Aguas Calientes

Besichtigungen und Eintritte

lt. Programm : u.a. Ruinen von

Machu Picchu, Colca Canyon, Bootsfahrt

Titicacasee und vieles mehr

Qualifizierte, deutschsprachige, lokal

wechselnde TOUR VITAL Reiseleitung

Ihr Beitrag zum Klimaschutz:

10,– € „Kohlenstoff-Kredit“ zur

Aufforstung des Regenwaldes

Ihre Hotels:

Name Kategorie Ort Nächte

Allpa & Suites Mittelklasse Lima 1

La Hacienda 4* Paracas 1

DM 4* Nazca 1

Casa Andina Classic Mittelklasse Arequipa 2

El Refugio 4* Colca Canyon 1

Hacienda Mittelklasse Puno 2

Abittare Mittelklasse Cuzco 3

El Mapi 4* Aguas Calientes 1

Wunschleistungen p. P.: Einzelzimmer (499,- €) und

halbes Doppelzimmer sowie Rückflugverschiebung

(95,- €) buchbar. Hinweis: Trinkgelder für örtl. Reiseleiter

etc. ca. 45,- € p. P. (opt.). Hotelklassifizierung

nach Landeskategorie. Vorauss. Flugzeiten: HINFLUG

ab München 22:05 Uhr an Bogotá 04:10 Uhr ab Bogotá

05:35 Uhr an Lima 08:35 (nächster Tag) RÜCKFLUG ab

Cuzco 16:45 Uhr an Bogotá 20:15 Uhr ab Bogotá 23:15

Uhr an München 16:30 Uhr (nächster Tag, jeweils Ortszeit);

Reisedauer je ca. 17 Std. Garantierte Durchführung

ab 4 Pers., max. 12 Personen.

Termine & Preise p. P./DZ in €

Reise-Nr. LIM06BA, LIM06CA

Abflughafen: München

Reisetermine Preise Verl.

A 19.05. – 02.06.19 2.699,– 579,–

B 03.11. – 17.11.19 2.799,– 579,–

C

17.02. – 03.03.19,

10.03. – 24.03.19,

24.03. – 07.04.19,

07.04. – 21.04.19,

14.04. – 28.04.19,

2.899,– 579,–

09.06. – 23.06.19,

08.09. – 22.09.19,

15.09. – 29.09.19

D

28.04. – 12.05.19,

05.05. – 19.05.19,

12.05. – 26.05.19,

26.05. – 09.06.19,

2.949,– 579,–

16.06. – 30.06.19,

22.09. – 06.10.19

E

07.07. – 21.07.19,

14.07. – 28.07.19,

04.08. – 18.08.19, 3.099,– 579,–

11.08. – 25.08.19,

25.08. – 08.09.19

Zusätzliche Termine ab Okt. 2019 online buchbar.

Beratung & Buchung:

0221-222 89 505

Täglich 8 – 22 Uhr, bitte bei Buchung angeben:

Kennziffer 20.002

www.tourvital.de/motorwelt

Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind Reisebestätigung und AGB (Einsicht möglich unter: www.tourvital.de; auf Wunsch Zusendung der AGB vor Buchungsabschluss). Anzahlung 20% auf den Reisepreis, Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt.

Reise für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet, bitte sprechen Sie uns zu Ihren persönlichen Bedürfnissen an. Reiserücktritt bei Zahlung eines Stornierungsentgelts jederzeit möglich. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl

von 4 Pers. sind wir berechtigt, die Reise bis 30 Tage vor Beginn abzusagen. Reiseveranstalter: TOUR VITAL Touristik GmbH · Kaltenbornweg 6 · D-50679 Köln


ZAHLENSPIELE

70 – 80 m

weit reicht das Abblendlicht. Herkömmliches Fernlicht leuchtet

bis zu 200, das z. B. von BMW im i8 eingesetzte Laserlicht

bis zu 600 m. Dass wir dennoch nachts gefühlt oft im

Dunkeln tappen, liegt an unserer guten „Tagesform“: Bei Helligkeit

kann das menschliche Auge bis zu 4,7 km weit sehen

35 Sek.

nur dauerte die Partie des niederländischen

Erstligisten Feyenoord Rotterdam

gegen VVV-Venlo am 4.11.18 – dann

musste sie wegen Komplettausfalls der

Flutlichtanlage abgebrochen werden.

Während der erfolglosen Reparaturanstrengungen

versuchten die Fans, mit

ihren Handytaschenlampen auszuhelfen,

was zwar nicht genug Licht ins

Geschehen brachte, aber immerhin

schöne Rockkonzert-Impressionen schuf

2/3

der Tiefseebewohner

nutzen die Lumineszenz,

also die Fähigkeit, Licht zu

generieren. Einige besitzen

körpereigene photogene

Zellen. Die Lichterzeugung

damit wird „primäres Leuchten“

genannt. Die meisten

jedoch, zum Beispiel der entsprechend

benannte Laternenfisch,

nutzen das „sekundäre

Leuchten“, bei dem

symbiotische Bakterien für

den Durchblick sorgen

Schöner

Schein

Kerzen, Lichterketten und

Leuchteffekte: Rund um

Weihnachten und den

Jahreswechsel sind erhellende

Momente besonders

gefragt. Voilà!

40.000

Jahre ist es her, schätzen Forscher,

dass unseren Vorfahren erstmals

ein Licht aufging, wie man der

Dunkelheit trotzen kann: Schon die

Cro-Magnon-Menschen sollen

steinerne Lampenschalen verwendet

haben, in denen ein Docht in

flüssigem Talg oder Tran brannte

1414

in Tallinn – oder 1510 in Riga?

Wo prangte der erste öffentliche

Weihnachtsbaum? Die Hauptstädte

von Estland und Lettland liefern sich

da einen erbitterten Konkurrenzkampf.

Von Mittelalterexperten

ist beim „Weihnachtsbaumstreit

im Baltikum“ keine Klärung zu

erwarten: Sie halten die Quellenlage

schlichtweg für zu dünn

502.165

Lämpchen – damit hat eine Familie im australischen

Canberra den Weltrekord in puncto privater Weihnachtsbeleuchtung

aufgestellt. Die blinkenden Eiszapfen,

Rentierschlitten & Co. hatten David und

Janean Richard mit ihren drei Kindern installiert.

Richard initiierte noch einen weiteren Rekord: Mit

über 1 Mio. LED-Lampen wurde Canberra 2013

„Welthauptstadt“ der Adventsbeleuchtung

Fotos: Shutterstock, Fotolia, Vecteezy.com, Larissa

22 ADAC motorwelt 12/2018


HAUSTÜRABHOLUNG

fotolia©TTstudio

Donau-Reisen alles inklusive

➤ 8 Tage ➤ Inkl. Haustürabholung ➤ ALL INCLUSIVE-Verpflegung an Bord

Eingeschlossene Leistungen:

• Busan-/abreise inkl. Haustürabholung

• 7 Übernachtungen an Bord in der

gebuchten Kategorie in Außenkabinen

• 1AVista ALL INCLUSIVE

Verpflegung: Vollpension mit

Frühstücksbuffet, mehrgängigem

Mittag- und Abendessen.

Nachmittags Tee/Kaffee mit

Gebäck. Offene Getränke wie

Hauswein, Bier, Softdrinks, Säfte,

Mineralwasser, Kaffee und Tee

(8.00–24.00 Uhr)

• Freie Benutzung aller Bordeinrichtungen

• Gepäckservice b. Ein-/Ausschiffung

• Erfahrene 1AVista-Reiseleitung

Reiseverlauf 8-tägige Reise: 1. Tag:

Anreise nach Passau, Einschiffung,

Passage Schlögener Schlinge. 2. Tag:

Melk*, Dürnstein oder Rossau** (Österreich),

Flussfahrt durch die Wachau,

Wien/Anleger Nußdorf. 3. Tag: Wien/

Anleger Nußdorf. 4. Tag: Budapest

(Ungarn). 5. Tag: Budapest, Esztergom.

6. Tag: Kreuzen durch die Flussauen

der Slowakei u. Ungarns, Bratislava

(Slowakei). 7. Tag: Dürnstein* oder

Melk** (Österreich), Kreuzen durch

Wachau und Nibelungengau. 8. Tag:

Passau, Rückreise.

*Route mit MS VistaFlamenco

** Route mit MS VistaFidelio

MS VistaFidelio ist ein modernes

Premium-Class-Schiff, großzügig,

elegant und komfortabel eingerichtet.

Panorama-Lounge mit Bar, Salon mit

Bar, Restaurant, Empfangsbereich mit

Rezeption, Bordshop, Wellnessbereich

mit Sauna und Fitnessgeräten. Internetpoint.

Sonnendeck mit Pool und

Gartenmöbeln, teilweise überdacht.

Die Außenkabinen (ca. 14 m²) verfügen

über Dusche/WC, Haartrockner, TV/

Radio, Telefon und regulierbare

Lüftung. Die Mittel- und Oberdeck-

Kabinen sind mit Panoramafenster (zu

öffnen) ausgestattet.

MS VistaFlamenco ist ein

modernes Flusskreuzfahrt-Schiff der

Baureihe „Twin-Cruiser“. Das bedeutet,

dass Maschinen- und Passagierbereich

getrennt sind, wodurch das Schiff

besonders geräusch- und vibrationsarm

ist. Alle Kabinen auf dem Mittel-

I N K L U S

I V E

Günstige Frühbucherpreise

8-tägige Reise

ab 849 €

und Oberdeck verfügen über einen

franz. Balkon. Der verglaste Vorderbereich

des Schiffes bietet eine Panorama-Sicht

aus dem Salon heraus. Alle

Passagiere speisen in einer Tischzeit.

Das großzügige Sonnendeck bietet

ausreichend Sonnen- und Schattenplätze,

Liegen und Gartenmöbel.

Ein modernes Schiff zum Wohlfühlen.

Passau

Donau

ÖSTERREICH

Busan-/abreise inkl. Haustürabholung: Je nach Fahrstrecke und

Abfahrtsort sind mehrere Umstiege erforderlich, auch die Fahrstrecke ist nicht

immer direkt, da Gäste aus verschiedenen Orten abgeholt werden.

Melk

Dürnstein

Wien

UNGARN

SLOWAKEI

Bratislava

Esztergom

Budapest

Donau

Termine und Preise 2019 pro Person in € (gelten bis 31.01.19 für die Leser der ADAC Motorwelt) AG-Nr. 13171

8-tägige Reise mit MS VistaFlamenco (Reisecode: FLAROMA)

09.05., 30.05., 13.06., 20.06.,

04.07., 18.07., 25.07., 01.08.,

08.08., 15.08., 22.08., 29.08.,

05.09., 19.09., 26.09.

8-tägige Reise mit MS VistaFidelio (Reisecode: FIDROMA)

20.06., 27.06., 04.07.,

11.07., 18.07., 25.07.,

22.08., 29.08.

17.10.

18.04. (Ostern),

03.10., 10.10.

17.10. 18.04. (Ostern)

Kat. Außenkabine/Deck

HD2 2-Bett Hauptdeck 849 899 999 1.049 1.099 1.199

MDA

2-Bett Mitteldeck achtern frz. Balkon (Flamenco)

2-Bett Mitteldeck komfort achtern (Fidelio)

1.049 1.099 1.199 1.099 1.149 1.249

MD2

2-Bett Mitteldeck frz. Balkon (Flamenco)

2-Bett Mitteldeck komfort (Fidelio)

1.149 1.199 1.299 1.199 1.249 1.349

OD2

2-Bett Oberdeck frz. Balkon (Flamenco)

2-Bett Oberdeck superior (Fidelio)

1.299 1.349 1.449 1.299 1.349 1.449

Zuschlag Alleinbenutzung Kat. HD2 (nur Fidelio), MD2, OD2 + 100 + 150 + 500 +150 + 400 +500

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Beratung und Buchung im Reisebüro oder unter:

0221 88888100

Jetzt Katalog 2019 anfordern.

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich sind die vorvertraglichen Informationen sowie unsere Reise- und Geschäftsbedingungen,

die Sie auf unserer Internetseite www.1avista.de und in unserem Reisekatalog finden; auf Wunsch Zusendung

vor Buchungsabschluss. Mit dem Erhalt der Reisebestätigung wird eine Anzahlung von 20% auf den Reisepreis

fällig. Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt, danach erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Reiseveranstalter: 1AVista Reisen

GmbH, Siegburger Straße 231, 50679 Köln

www.1avista.de


AUTO & INNOVATION

Datenverarbeitung: Der ADAC Tester liest die Frequenzen aus und berechnet damit später den Komfortwert

Lohnt der Aufpreis?

Verstellbare Fahrwerke versprechen eine bessere Straßenlage und

vor allem mehr Komfort. Ob das stimmt, hat der ADAC bei

sechs Fahrzeugmodellen mit einer neuen Messmethode getestet

Dynamic body control, adaptive air

suspension, PASM, EDC oder FlexRide

– kryptische Namen, mit denen Fahrzeughersteller

die gleiche Ausstattungsoption

bezeichnen: verstellbare oder adaptive

Fahrwerkssysteme, bei denen sich

mit einer Vorwahltaste die Härte der

Dämpfer einstellen lässt oder sogar – abhängig

von der Fahrsituation – selbst verstellt.

Der Effekt: Je nach Geschmack

kann der Fahrer mal sportlicher, mal

komfortabler unterwegs sein.

Waren adaptive Systeme früher ausschließlich

in der Oberklasse verbaut,

etablieren sie sich zunehmend auch in

der unteren Mittelklasse oder sogar in der

Kompaktklasse. Mit etwa 1000 Euro Zusatzkosten

sollte man allerdings rechnen.

Aber lohnt der Aufpreis? Denn so richtig

schlecht federt doch kein Auto mehr.

Der ADAC hat die Frage für sechs identische

Fahrzeugpärchen untersucht. Doch

während im normalen Autotest allein das

subjektive „Popometer“ für die Beschreibung

des Fahrgefühls zuständig ist, bedienten

wir uns diesmal zusätzlich objektiver

Methoden.

Ein Sensor am Sitz misst

die Bewegungen der Karosserie

Am Beifahrersitz bauten die ADAC Testingenieure

dafür einen Sensor ein, der

beim Überfahren von Unebenheiten alle

Bewegungen registriert, die auf die Karosserie

übertragen werden. Genauer: Er

zeichnet die exakten Beschleunigungswerte

längs, quer und hoch dreidimensional

auf und bewertet die Frequenzen.

Und weil die Medizin inzwischen

exakt sagen kann, welche Schwingungen

24 ADAC motorwelt 12/2018


Datensammler: Das

Messsystem sammelt

die Informationen, die

ein Bewegungssensor

am Beifahrersitz

aufzeichnet

Bordsteinkante und

Kopfsteinpflaster: Die Frequenzen

der Überfahrt zählen

zu den „kurzen Stößen“

So funktionieren

Federn und Dämpfer

ADAC Ausweichtest:

Die im Sportmodus

erzielten

Geschwindigkeiten

waren nicht viel

höher als mit dem

Standardfahrwerk

Foto: Shutterstock (1)

Die Räder eines Autos sind mit

der Karosserie beweglich über

Federn verbunden. Sie tragen das

Eigengewicht des Autos und

halten es auf einem Niveau.

Beim Überrollen von

Fahrbahnuneben–

heiten federn sie

unabhängig von der Karosserie

ein und aus.

Schraubenfedern sind

progressiv ausgeführt: Je

weiter das Rad einfedert,

desto straffer wird die

Feder. Dadurch wird ein

Durchschlagen bis zum

Bodenblech verhindert

oder abgeschwächt.

Hätte das Auto nur

Federn, würde es durch

Bodenwellen dauernd in

Bewegung bleiben und

beständig schaukeln.

Deshalb besteht die

Radaufhängung auch

aus Dämpfern, meist

mit Hydrauliköl gefüllt.

Sie wirken den Bewegungen

der Federn entgegen.

Diese Federn

und Dämpfer (mit den

zugehörigen Hebeln,

Lenkern und Trägern)

werden als Fahrwerk

bezeichnet.

vom menschlichen Empfinden als besonders

nervig oder angenehm empfunden

werden, kann deren Auswertung

dann tatsächlich das Popometer mit

objektiven Messwerten ergänzen.

Für den Test besorgten wir jeweils

ein Standardmodell von

Audi Q5, Mercedes C-Klasse,

Mini, Škoda Octavia, Volvo

V60 und VW Golf sowie ein Pendant

mit gleicher Motorisierung

und Rädergröße, aber optionalem,

meist adaptivem Fahrwerk.

Bei ihm analysiert die Software

das Lenk-, Brems- und Schaltverhalten

des Fahrers und leitet daraus ab,

ob er möglichst dynamisch oder eher

gelassen unterwegs sein will, und

passt die Dämpfung entsprechend an.

Das Prinzip: Meist wird in Millisekunden

ein elektromagnetisches Ventil

im Stoßdämpfer angesteuert, das den

Ölfluss regelt. Indem mal mehr oder

weniger Öl von einem Innenrohr ins

andere fließt, wird die Kennlinie des

Dämpfers, also die Härte, entsprechend

verstellt. Zusätzlich bietet das adaptive

System drei einstellbare Modi von Komfort

bis Sport an, die aber kein tatsächliches

Umschalten bedeuten, sondern eher

eine gewünschte Tendenz vorgeben.

Alle Fahreigenschaften wurden

geprüft – auch das Bremsen

Nur beim getesteten Mini Cooper S sind

die Dämpfer nicht adaptiv, sondern lediglich

in zwei Stufen fix verstellbar. Auch

der Test-Audi Q5 hat eine Besonderheit:

eine Luftfederung. Bei ihr passen sich

nicht nur der Dämpfer, sondern auch die

„Feder“ an. Eine Art aufblasbarer Luftbalg

ersetzt die spiralförmige Stahlkonstruktion.

In unserem Vergleich hatte nur der

Audi eine Luftfederung, die aber auch

andere Premiumhersteller anbieten.

Geprüft wurden alle Fahreigenschaften,

die von verstellbaren Fahrwerken beeinflusst

werden können. Zum Beispiel

das Bremsen. Denn wenn die Vorderachse

weniger eintaucht, könnte mehr W

12/2018 ADAC motorwelt

25


AUTO & INNOVATION

ADAC Test: Verbessern verstellbare Fahrwerke den Komfort?

MINI COOPER S

Bremskraft auf die Hinterachse verteilt

Standard gegen Aufpreis

bedingt prozentual

werden. Doch in der Realität bestätigte

verstellbares Fahrwerk 500 € c nutzbar besser oder

sich diese physikalische Theorie nicht:

Fazit So richtig komfortabel wird der dynamische 22Mini Cooper S mit keinem der beiden

getesteten Fahrwerke. Allerdings steckt der Comfort-Modus 17 Keines der sechs Fahrzeuge erzielte im

schlechter*

13 („mid“) der verstellbaren

Variante kurze Stöße wie Kanaldeckel oder Kopfsteinpflaster eleganter 4 weg

6 6 eine nennenswerte Brems-

7 Sportmodus

7

0

als das Standardfahrwerk – und dafür kann der relativ geringe Aufpreis lohnen. Der

wegverkürzung, die über die übliche

Sportmodus ist unnötig hart abgestimmt und nur auf topfebener Straße genießbar.

–4

–9

Messstreuung hinausging.

Aber kann man mit adaptiven Fahrwerken

sportlicher und sicherer fahren?

AUDI Q5 2.0 TDI (190 PS)

Audi Q5

Mercedes MINI Cooper Zumindest VW Golf nicht messbar: Beim ADAC

Standard gegen adaptives

Luftfahrwerk 1950 € b Vergnügen besser oder Ausweichtest waren die im Parcours er-

Aufpreis

luftiges prozentual

Fazit Obwohl der Q5 schon mit dem Standardfahrwerk komfortabel unterwegs schlechter* zielbaren Geschwindigkeiten nicht höher

als 20

12 11 ist,

25

6

hier eine klare Empfehlung für die optionale adaptive 4

22 air suspension. In allen drei

mit dem Standardfahrwerk.

22 17 15

17 13

10

Fahrmodi (comfort/auto/dynamic) nimmt das Luftfahrwerk alle getesteten Fahrbahnunebenheiten

viel angenehmer unter die Räder. Zusätzlich –6 bietet es Höhen-

–5

13 Lediglich 5

4 beim ersten 7 Anlenken zeigte 7 6 6

0

4

7 7

sich der

0

6 6

-5

-10

0 Sportmodus mit weniger Wankneigung

-25 etwas verbindlicher –4 und vermit-

-15

verstellung und Niveauausgleich bei schwerer Beladung oder Hängerbetrieb.

-20

–9

–4

telt auch

–9insgesamt ein handlicheres

ŠKODA OCTAVIA RS COMBI Skoda

Volvo

Fahrgefühl.

Standard gegen Aufpreis

für Maximalisten

besser oder

prozentual Audi Q5 Empfehlenswert:

Mercedes MINI Cooper VW Golf

Audi Q5

Mercedes MINI Eine Cooper Probefahrt VW Golf

adaptives Fahrwerk 805 € c

mit verschiedenen Fahrwerken

Fazit Das Standardfahrwerk der sportlichen RS-Variante ist knackig abgestimmt, schlechter*

12 11

25

strapaziert aber als potenzielle Familienkutsche nicht mit übertriebener Härte – eine 6 Die deutlichsten Unterschiede der Fahrwerkssysteme

zeigten sich in Sachen 15

22 4

12 11

20

25

17 6 15

4

20

gute Wahl. Doch mit dem in drei Modi verstellbaren adaptiven Fahrwerk spricht 13 der

10

5

4

7 7 10

6 6

0

Kombi noch sensibler auf kurze Stöße an und minimiert die leichte Stuckerneigung

5

-5

0 –6 Komfort. Die –5 Tabelle belegt aber auch: 0

-10

-5

auf der Autobahn. Für alle, die zum RS-Emblem den maximalen Komfort wollen.

–6

–5

-15

-10

Nicht immer und in allen Einstellungen

-20

-15

-25

–4

-20

–9

-25

ist das verstellbare oder adaptive Fahrwerk

dem Volvo Standardfahrwerk überlegen.

VOLVO V60 D3

Skoda

Skoda

Volvo

Standard gegen Aufpreis

etwas prozentual Und vor allem: Nicht für jedes Modell

Audi Q5

Mercedes MINI Cooper VW Golf

adaptives Fahrwerk 900 € b besser besser oder lohnt der teilweise saftige Aufpreis.

Fazit Das Standardfahrwerk des V60 fühlt sich etwas unharmonisch an: Es setzt Volvo- schlechter* Das teuerste System im Audi Q5

untypisch nicht auf gediegenen Komfort, sondern eher auf undefinierte Sportlichkeit.

Das optionale Four C steigert – außer im Sport-Modus – vor allem bei höheren

12 11 schneidet in puncto Komfort am überzeugendsten

ab: Sein Luftfedersystem

25

6 4

20

15

10

Geschwindigkeiten und stärkeren Bodenwellen den Komfort deutlich, fühlt sich echt

5

0

komfortabler an. Im Vergleich zur Konkurrenz wäre allerdings noch Luft nach profitiert davon, dass mit Feder und

-5

–6 oben.

–5

-10

Dämpfer beide relevanten -15 Fahrwerksbauteile

verstellbar sind. Die geringsten

-20

-25

VW GOLF 1.5 TSI (150 PS)

Vorteile konnten die ADAC Tester bei der

Skoda

Standard gegen Aufpreis

noch mehr prozentual

Volvo

Mercedes C-Klasse feststellen: Der nur

adaptives Fahrwerk 1045 € b Komfort besser oder geringe Komfortgewinn ist für sie 1000

Fazit Das optionale dynamic schlechter*

22 chassis control steigert den Fahrkomfort des ohnehin

Euro extra nicht wert.

schon guten Standardfahrwerks 17 noch 13 mal merklich. Sogar in der Sporteinstellung

7 7 6 6 Ohnehin empfehlen wir vor dem Kauf

fährt der Golf auf der Autobahn, ohne zu stuckern, 4 angenehm satt. Für schwächere

0

Motorisierungen verbaut VW auch noch eine einfachere Verbundlenkerachse, die

eine Probefahrt mit den verschiedenen

Lastwechsel oder Bodenwellen in Kurven deutlich weniger –4

Fahrwerken, die für das Auto angeboten

–9 souverän meistert.

werden. Denn wer mit dem Standardfahrwerk

gut zurechtkommt, kann sich den

MERCEDES C 200

Aufpreis meist auch sparen.

Audi Q5

Mercedes MINI Cooper VW Golf

Standard gegen Aufpreis

lohnt prozentual

adaptives Fahrwerk 1071 € f nicht besser oder

Text: Thomas Kroher

Fazit Das Standardfahrwerk der Mercedes C-Klasse ist 12ungewöhnlich 11 straff 22 schlechter*

25

6 17

abgestimmt.

Doch das optionale Dynamic Body Control mit Stahlfedern und adaptiver

4

13

Fotos: Uwe Rattay

20

15

4

7 7 6 6

10

Dämpferregelung macht aus der Mittelklasse-Limousine auch keine Sänfte: Lediglich

5

0

0

-5

im Comfort-Modus bietet sie eine ––6

begrenzte – Verbesserung –5des Fahrkomforts. Zu

Details zur Testdurchführung unter: adac.de/

-10

-15

–4

wenig, um den Aufpreis von über 1000 Euro zu rechtfertigen.

-20 –9 fahrwerke

-25

26 ADAC motorwelt 12/2018 Skoda

Volvo

*Einstellungsvorgabe: • komfortabel • normal • sportlich

Audi Q5 Mercedes MINI Cooper VW Golf


Glanzlichter

Menorcas

Erleben Sie die Insel der Farben & Düfte

NEU

Inselhauptstadt Mahón

Binibeca Vell

Ciutadella

Komplettes Ausflugspaket mit 4 Ausflüge inklusive

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Flugreise nach Menorca

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach/von

Menorca mit EasyJet, Eurowings, TUIfly o. a.

(z. T. mit Umsteigeverbindung)

✔ Deutschsprachige Flughafenassistenz bei Ankunft

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ 7 x Übernachtung in einem 4*-Hotel PortBlue San Luis

oder im PortBlue S’Algar in S’Algar (nicht frei wählbar)

✔ Beide Hotels verfügen u. a. über Rezeption, Lobby, Aufzug,

Bar, Restaurant, 2 Swimmingpools, Sonnenterrasse, kostenfreie

Liegestühle und Sonnenschirme, Poolbar und kostenloses

WLAN. Mehrmals pro Woche Freizeitprogramm u. a. mit

Yoga, Pilates, Boule sowie abendliche Shows im PortBlue San

Luis. Sie können die Einrichtungen beider Hotels nutzen. Die

Halbpension nehmen Sie im Restaurant Ihres Hotels ein.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a. mit

Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage warm/kalt

(saisonal/individuell regulierbar), kostenlosem WLAN, Balkon

sowie Safe (gegen Gebühr)

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 29 p. N.

Nicht inklusive:

Die Touristensteuer von ca. € 3,30 pro Person und Übernachtung

ist an der Hotelrezeption zu zahlen. (Stand: Nov. 2018)

Ihr trendtours-

Mühlenfest

Gesundheitsfördernder

Menorquinische

Thermalwasserpool

Spezialitäten

mit & Innen- Folklore &

Außenbereich

inklusive!

✔ Menorquinisches Genuss-Paket:

– 7 x Frühstück in Büfettform

– 6 x Abendessen in Büfettform mit typischen Spezialitäten

– 6 x ¼ l Wein und ¼ l Wasser zum Abendessen

– 1 x Abendessen in einem historischen Mühlen-Restaurant mit

2-Gänge-Menü (Paella und menorquinischer Nachtisch) sowie

unbegrenzt Weiß- und Rotwein sowie Wasser

✔ Großes Ausflugs- und Erlebnisprogramm mit:

Stadtbesichtigung in Mahón von der Plaça de s’Esplanada bis zur

Brücke von San Roque • Besuch der Gin-Fabrik Xoriguer inkl. Kostprobe

• Bootsfahrt durch den Naturhafen von Mahón • Stadtbesichtigung

von Ciutadella mit Besuch des Marktes • Führung durch den

Palau Olivar • Besuch einer menorquinischen Käserei inkl. Verkostung

zweier typischer Käsesorten und einem Glas Wein • Spaziergang zum

Strand Punta Prima sowie Fotostopp an der Cala Binibeca und Cala

Binisafua • Besuch des Fischerdorfes Binibeca Vell • Besuch von

San Lluís und dem Volkskundemuseum in der Mühle Moli de Dalt •

geführtem Spaziergang durch das Fischerdorf Fornells • Fahrt auf den

höchsten Berg Menorcas mit Panoramablick • abendlichem trendtours

Mühlenfest mit Folklore-Musik, Abendessen sowie unbegrenzt Wein

und Wasser

✔ Alle Ausflüge im modernen, klimatisierten Reisebus mit

qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung

✔ trendtours-Gästebetreuung

Wunschleistungen:

Doppelzimmer mit Meerblick pro Aufenthalt

(nur Vorabbuchung möglich) € 79 p. P.

Zug zum Flug: Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/vom Flughafen ist

eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG € 65 p. P.

Cala Galdana

Inklusive

Auf Menorca finden Sie Ihr Inselglück: Schneeweiße Sandstrände mit türkis schillerndem Wasser, malerische Fischerorte, dichte Steineichenwälder,

tief eingeschnittene Fjorde und faszinierende Städte mit bunten Märkten – Menorca hat viele strahlende Gesichter. Auf dieser neuen 8-tägigen

Flugreise erleben Sie die funkelnde Vielfalt dieses Balearen-Juwels auf 4 inklusiven Ausflügen und einem fröhlichen Mühlenfest, exklusiv für

trendtours-Gäste. Sie logieren im einem komfortablen 4*-Hotel und genießen im Rahmen Ihres menorquinischen Genuss-Paketes Inselköstlichkeiten.

Aktions-Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


200

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 999

schon ab

€ 799

Flughafen Aufpreis Mai ’19 Juni ’19 September ’19 Oktober ’19

Wunschleistungen

Hannover € 0 5 9 12 16 19 23 26 30 2

Doppelzimmer

6 9 1 5

mit

8

Meerblick

12 15

pro

19

Aufenthalt

22 26 29 3

€ 79

6

p.

10

P.

13

Stuttgart € 35 - 9 - 16 - 23 - 30 - (nur 6 Vorabbuchung - - 5 -möglich)

12 - 19 - 26 - 3 - - -

München

Frankfurt

€ 35

€ 35

-

5

9

9

-

12

16

16

-

19

23

23

26

26

30

30

2

2

Zug 6 zum 9 1Flug: 5Die 8An-/Abreise 12 15 19 (2. Klasse) 22 26zum/vom 29 3 Flughafen 6 - ist -

eine 6 vermittelte 9 1 5 Fremdleistung 8 12 15 der 19 Deutschen 22 26 29 Bahn 3AG 6€ 65 10p. 13 P.

Düsseldorf € 40 5 9 12 16 19 23 26 30 2 6 9 1 5 8 12 15 19 22 26 29 3 6 10 13

Berlin € 35 5 9 12 16 19 23 26 - 2 6 9 1 5 8 12 15 19 22 26 29 3 6 10 13

Hamburg € 45 - 9 - 16 - 23 - 30 - 6 - - 5 - 12 - 19 - 26 - 3 - 10 -

Köln € 40 5 - 12 - 19 - 26 - 2 - 9 1 - 8 - 15 - 22 - 29 - 6 - 13

Basel € 40 - - - 16 19 23 26 30 2 6 9 1 5 8 12 15 19 22 26 29 3 6 - -

Saisonzuschläge: € 0 € 30 € 60 € 90 € 120 Weitere Termine unter www.trendtours.de

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

www.trendtours.de/

glanzlichter-menorcas

Montag bis Sonntag

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

trendtours


AUTO & INNOVATION

Drücken und wischen: Die

vielfältigen Bedienfunk tionen

(oben) erfordern fast

einen Einführungskurs

Ecken und Kanten: Front,

Seitenlinie und Heck sind jetzt

markanter gestylt

Verjüngungskur

Die Mercedes B-Klasse bekam eine Frischzellenkur: Das neue Modell ist jetzt nicht

nur optisch dynamischer. Doch ob das auch der Stammkundschaft gefällt?

Warum die neue B-Klasse so viel jünger

aussieht? Der Kunde wünscht

es so, sagt Mercedes. Und weil die Stuttgarter

schon mal am Renovieren waren,

wollten sie auch die Technik des Autos

für die nächsten Jahre fit machen.

Die eigentliche Revolution fand im Innenraum

statt. Wer in der langen Aufpreisliste

viele Haken gesetzt hat, bekommt ein

hypermodernes Cockpit, dessen Flut an

Funktionen und Bedienschritten riesig ist.

Man kann am Lenkrad drücken, hebeln,

wischen, um durch Anzeigen und Menüs

zu zappen. Es gibt alternativ ein Touchpad

oben und einen Touchscreen unten. Und

wem das alles nicht genügt, der spricht

seine Kommandos.

Technisch up-to-date. Doch vielleicht

sind konservative B-Klasse-Fans mit der

Grundausstattung besser bedient – da

gibt’s noch Knöpfe und Schalter.

Zur Markteinführung im Februar 2019 stehen

fünf Antriebe zur Wahl, darunter zwei

moderne Turbobenziner mit nur 1,3 Liter

Hubraum (136 bzw. 163 PS). Alle Motoren,

inklusive der drei Diesel (116 bis 190 PS),

sind nach Euro 6d-Temp zertifiziert, was

vor drohenden Fahrverboten schützt.

FAHRBERICHT: MERCEDES B 200 D

Herstellerangaben

Motor Vierzylinder-Turbodiesel, 1950 cm3,

110 kW/150 PS, 320 Nm bei 1400 U/min

Fahrleistungen 8,3 s auf 100 km/h, 219 km/h

Verbrauch (noch nach NEFZ!) 4,5 l D/100 km,

119 g CO2/km Maße L 4,42/B 1,80/H 1,56 m

Kofferraum 445 – 1530 l

Preis noch offen Basis B 180 ab 31.874 €

+ Erhöhtes Sitzen. Hohe Sicherheit durch

viele Assistenzsysteme. Niedriger Kraftstoffverbrauch.

Gutes Komfortniveau.

- Bedienung erfordert viel Eingewöhnung.

Ein Schaltgetriebe gibt es für keinen

Motor mehr. Beide Benziner, aber auch

der kleinste Diesel, sind mit einer 7-Gang-

Doppelkupplungsautomatik ausgestattet,

die stärkeren Diesel haben sogar eine

achte Schaltstufe.

Wir fuhren den B 200 Diesel mit

150 PS, der einen durchweg positiven Eindruck

macht: Seine Durchzugskraft und

Laufruhe werden auch gehobenen Ansprüchen

gerecht. Beim Fahrwerk bleibt

Mercedes sich und seinen Kunden treu:

Die Abstimmung fällt komfortabel aus.

Ab Mitte 2019 gibt es auch eine verschiebbare

Rückbank, Notbrems-, Spurhalte-

und sonstige Assistenten stehen

von Anfang an bereit. Neu: ein System,

das vor dem Türöffnen warnt, wenn sich

von hinten ein Auto oder Fahrrad nähert.

Text: Wolfgang Rudschies

Fotos: Daimler AG

28 ADAC motorwelt 12/2018


© ØRJAN BERTELSEN

© HURTIGRUTEN

FASZINATION NORWEGEN

Die klassische Postschiffroute

Freuen Sie sich auf die legendäre Postschiffreise entlang der norwegischen

Fjordküste! Wählen Sie gleich Ihren favorisierten Reisetermin aus. Ob Sommer,

Herbst oder Winter: Jede Jahreszeit hat etwas zu bieten! Unser Tipp: Buchen

Sie schnell und Sie erhalten zusätzlich bis zu 300 € Bordguthaben!*

Ihr Reiseverlauf: 34 Häfen, über 100 Fjorde

Tag 1: Einschiffung in der Hansestadt Bergen. Tag 2: Florø, Måløy, Torvik, Ålesund°, Molde. Tag 3:

Kristiansund, Trondheim, Rørvik. Tag 4: Brønnøysund, Sandnessjøen, Nesna, Ørnes, Bodø, Stamsund,

Svolvær. Tag 5: Stokmarknes, Sortland, Risøyhamn, Harstad, Finnsnes, Tromsø, Skjervøy. Tag 6:

Øksfjord, Hammerfest, Havøysund, Honningsvåg, Kjøllefjord, Mehamn, Berlevåg. Tag 7: Båtsfjord, Vardø,

Vadsø, Kirkenes, Vardø, Båtsfjord, Berlevåg. Tag 8: Mehamn, Kjøllefjord, Honningsvåg, Havøysund,

Hammerfest, Øksfjord, Skjervøy, Tromsø. Tag 9: Tromsø, Finnsnes, Harstad, Risøyhamn, Sortland,

Stokmarknes, Svolvær, Stamsund. Tag 10: Bodø, Ørnes, Nesna, Sandnessjøen, Brønnøysund, Rørvik.

Tag 11: Trondheim, Kristiansund, Molde. Tag 12: Ålesund, Torvik, Måløy, Florø, Bergen, Ausschiffung.

12 TAGE REISE, BIS ZU 300 € BORDGUTHABEN*, VOLLPENSION, WUNSCHKABINE AB 1.528 € P. P.

KABINENKATEGORIE

IHR

BORDGUTHABEN*

POLAR

INNENKABINE

ARKTIS

POLAR

AUSSENKABINE • AUSSENKABINE

SUPERIOR

EXPEDITION

SUITE

01.07.2019–31.07.2019 300 € ab 2.874 ab 3.291 ab 3.933 ab 7.328

01.08.2019–14.08.2019 300 € ab 2.704 ab 3.097 ab 3.701 ab 6.896

15.08.2019–31.08.2019 300 € ab 2.633 ab 3.016 ab 3.604 ab 6.715

01.09.2019–14.09.2019 200 € ab 2.396 ab 2.745 ab 3.280 ab 6.111

15.09.2019–30.09.2019 200 € ab 2.228 ab 2.552 ab 3.049 ab 5.682

01.10.2019–14.10.2019 200 € ab 2.028 ab 2.323 ab 2.776 ab 5.172

15.10.2019–19.11.2019 200 € ab 1.704 ab 1.952 ab 2.332 ab 4.346

20.11.2019–19.12.2019 200 € ab 1.528 ab 1.750 ab 2.090 ab 3.895

20.12.2019–27.12.2019 200 € ab 2.087 ab 2.390 ab 2.856 ab 5.321

28.12.2019–31.01.2020 200 € ab 1.704 ab 1.952 ab 2.332 ab 4.346

Preise im SELECT-Tarif bei Doppelbelegung in Euro p. P., Einzelkabinen auf Anfrage.

• Teilweise mit eingeschränkter Sicht.

BIS

ZU

300 €

BORDGUTHABEN *

FÜR SIE ALS LESER

12-Tage-Seereise

AB 1.528 € P. P.

LEISTUNGEN:

• 12 Tage Hurtigruten Seereise Bergen – Kirkenes – Bergen

• 11 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie

• Wahl der Wunschkabine

• Vollpension mit regionalen Produkten von „Norways

Coastal Kitchen“, bestehend aus:

- 11 x Frühstück in Buffetform

- 11 x Mittagessen in Buffetform

- 11 x Abendessen, in Menü- und teilweise in Buffetform

• bis zu 300 € Bordguthaben pro Kabine bei Doppelbelegung

(Buchung bis 31.01.2019 im SELECT-Tarif)

• qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung an Bord

• Tischwasser in Karaffen zu den Mahlzeiten

• Kaffee und Tee kostenlos

• Gratis-WLAN an Bord

HINWEIS: An-/Abreisepaket ab 510 € p. P.

JETZT BEI IHREN

HURTIGRUTEN

EXPERTEN BUCHEN

Telefon (040) 797 691 07 Stichwort: AMW

www.hurtigruten.de/amw

* Limitiertes Kontingent. Die Höhe des Bordguthabens ist abhängig vom Abfahrtstermin gemäß Ausschreibung in der Preistabelle. Der Betrag wird in NOK als Bordguthaben auf der Cruise Card

erscheinen und gilt bei Doppelbelegung: 2.820 NOK im Wert von ca. 300 €, 1.880 NOK im Wert von ca. 200 €. Umrechnung je nach Wechselkurs zur Zeit der Reise. Keine Barauszahlung.

Nur mit dem 1893 Ambassador Wiederholer-Bonus kombinierbar.

° im Juli und August zusätzlicher Halt im Geirangerfjord, im September und Oktober im Hjørundfjord.

Hurtigruten GmbH Große Bleichen 23 20354 Hamburg


AUTO & INNOVATION

GRÖSSENVERGLEICH

Bayerischer Klassiker

1975 startete der 3er und wurde die beliebteste Baureihe

von BMW. Im März kommt der neue – mit vielen Raffinessen

STANDARDANTRIEB

Der 3er ist mit 4,71 Metern

Länge recht groß geworden:

Im Vergleich zum ersten Modell

1975 legt er um 35 und zum

Vorgänger um knapp acht

Zentimeter zu. Dadurch gibt es

hinten etwas mehr Platz. Der

Kofferraum fasst nach wie vor

480 Liter. Immerhin ist die

Rückbank jetzt serienmäßig im

Verhältnis 20:40:20 umklappbar.

Der Kombi Touring lässt

noch auf sich warten.

Bei den Motoren setzt BMW

auf die Triebwerke des

Vorgängers. Zum Verkaufsstart

gibt es die Benziner

320i (184 PS) und 330i (258

PS) und drei Diesel 318d

(150 PS), 320d (190 PS) und

330d (265 PS). Nur die

kleinen Diesel werden mit

Schaltgetriebe angeboten,

sonst ist eine 8-Gang-Automatik

eingebaut. Ein Plugin-Hybrid

kommt später.

TECHNIKSCHMANKERL

Zahlreiche Raffinessen werden Technikfreaks begeistern, kosten aber meist

extra: Das Laserfernlicht reicht satte 530 Meter weit, eine Sprachsteuerung

kann Fragen beantworten („Ist der Ölstand okay?“), und bei einem drohenden

Crash hilft die Bordelektronik beim Ausweichen. LED-Licht ist immer Serie.

BEDIENUNGSHILFEN

Touchscreen, Lenkradtasten, iDrive-

Knopf, Sprach- und Gestensteuerung:

Der Fahrer kann den 3er je nach

Gusto bedienen. Gut: Für die oft benutzte

Klima- und Radiosteuerung

gibt es nach wie vor Tasten.

Digitalinstrumente kosten Aufpreis.

VORSTELLUNG BMW 320I

Herstellerangaben

Motor Vierzylinder-Turbobenziner, 1998 cm3, 135 kW/184 PS, 300 Nm bei 1350 U/min

Fahrleistungen 7,2 s auf 100 km/h Verbrauch 5,7 – 6,0 l Super/100 km, 129 – 137 g CO2/km

Maße L 4,71/B 1,83/H 1,44 m, Kofferraum 480 l Preis 39.950 € Baureihe ab 37.850 €

Fazit

Gespickt mit Assistenten, ist der neue 3er jetzt technisch auf dem neuesten Stand, und er hat

mehr Platz. Im Stau fährt er dem Vordermann nach, warnt vor Querverkehr und bremst auch für

Radler automatisch. Alles wunderbar – aber nicht revolutionär neu. Dass auch die Fahrdynamik

weiter zugelegt hat und dabei der Fahrkomfort nicht zu kurz kommt, konnten wir bei ersten

Testfahrten mit einem Prototyp feststellen. Doch reicht das für eine Mittelklasse-Limousine, um

gegen die immer beliebteren SUVs bestehen zu können? Die Preise zu erhöhen traut sich BMW

jedenfalls nicht: Der neue kostet so viel wie der alte 3er. Jochen Wieler

Ausführlichere Infos zum neuen BMW 3er

und zu vielen weiteren Modellen finden

Sie auf adac.de/motorwelt

Fotos: BMW AG/Fabian Kirchbauer

30 ADAC motorwelt 12/2018


Bayerischer Wald

Hotel Ahornhof in Lindberg

Für Sie inklusive:

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

2 / 4 / 6 x Mittagssnack (12 – 13 Uhr)

2 / 4 / 6 x Kaffee, Tee und Kuchen (15 – 16 Uhr)

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Tägl. alkoholfreie Getränke – Auswahlkarte (10 – 18 Uhr)

Tägl. alkoholfreie Getränke sowie offene Hausweine

und Biere während und nur zum Abendessen im

Restaurant (ca. 18 – 20 Uhr) 1 Fl. Wasser pro Zimmer

Wellnessbereich mit Hallenbad, Außenpool und Saunen

Teilnahme am Wochenprogramm (lt. Hotelaushang)

Bus- und Bahnfahren sowie Ermäßigungen auf

Eintritte u. v. m. im Rahmen der Gästekarte

Nationalpark Bayerischer Wald Sky-TV

WLAN Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen.

schon ab 5

Reise-Code

ahzw

99,–

ALL INCLUSIVE LIGHT

4 Tage

Idyllisch zwischen den Nationalparks Bayerischer Wald

und Böhmerwald, im Zwieseler Winkel, liegt das Örtchen

Lindberg. Die vielen ausgedehnten Waldgebiete laden zu

Wander- und Mountainbiketouren im Sommer oder zum

Rodeln und Skifahren im Winter ein. Das Hotel befi ndet

sich rund 3 km vom Ortszentrum von Lindberg entfernt,

Zwiesel erreichen Sie nach ca. 5 km.

Ihr Hotel erwartet Sie mit einem Restaurant, Terrasse,

Bar, Spielzimmer, Liegewiese, Volleyballfeld, Kicker,

Billard, Aufzügen und einem Wellnessbereich mit einem

Hallenbad, Außenpool, Finnischer Sauna, Kräutersauna,

Relaxraum und Solarium. Verschiedene wohltuende

Wellnessanwendungen werden angeboten.

Ihr Zimmer umfasst Dusche/WC, Fön, TV mit Sky und

Telefon. Die Familienzimmer sind geräumiger (je nach

Verfügbarkeit zwei Doppelzimmer ohne Verbindungstür).

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

08.12. - 17.12.18, 05.01. - 16.01.19,

03.11. - 20.12.19*

99 159 229

17.01. - 23.02.19 109 179 249

10.03. - 06.04.19, 05.05. - 25.05.19,

23.06. - 20.07.19, 08.09. - 26.10.19

129 209 279

24.02. - 09.03.19, 07.04. - 04.05.19,

26.05. - 22.06.19, 21.07. - 07.09.19, 139 229 309

27.10. - 02.11.19

Zuschläge: Einzelzimmer 2018: 10 €/Nacht, 2019: 15 €/Nacht

Familienzimmer 2018: 10 € p. P./Nacht, 2019: 15 € p. P./Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 0 – 5,9 Jahre FREI, 6 – 11,9 J. 50 %

2018: 12 – 15,9 Jahre 30 %, 2019: 12 – 14,9 Jahre 30 %

Im Familienzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Hunde: ca. 10 €/Tag (mit Voranm.; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 1,50 € pro Person/Tag, ab 6 Jahren

Chiemsee

Bayern – Chiemgau

Hotel Chiemgauer Hof in Inzell

Für Sie inklusive:

2 / 3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

2 / 3 / 5 / 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

Willkommensgetränk

Täglich Wasser und Apfelschorle aus der Minibar

Wellnessbereich mit Sauna, zwei Dampfbädern,

Infrarotkabine, Erlebnisduschen und Wärmebank

mit Kneippbecken Leihbademantel

10 € Massagegutschein pro Vollzahler

Busfahren in diversen Regionen sowie zahlreiche

Ermäßigungen und freie Eintritte im Rahmen der

Chiemgau Karte Sky-Sport auf dem Zimmer WLAN

Informationen über die Region Hotelparkplatz (n. V.)

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

schon ab 5

Reise-Code

chin

Ob Wandern in den Chiemgauer Alpen, eine Radtour am

traumhaften Chiemsee (etwa 30 km) oder Skilanglauf

durch die verschneite Natur – der Chiemgau hält zu jeder

Jahreszeit vielfältige Freizeitmöglichkeiten für Sie bereit.

Das Hotel liegt am Inzeller Naturbadesee, ungefähr

500 m vom Stadtzentrum entfernt.

Ihr Hotel begrüßt Sie mit einem Restaurant, einer Bar,

Panoramastube, Fitnessraum, Fahrradverleih, Aufzug

und einem Wellnessbereich mit einer Finnischen Sauna,

Sole-Dampfbad, Bio-Kräuter-Dampfbad, Infrarotkabine,

Erlebnisduschen und Wärmebank mit Kneippbecken.

Erholsame Massagen werden angeboten.

Ihr Zimmer ist gemütlich eingerichtet und verfügt über

Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV mit Sky-Sport,

Telefon, Minibar und einen Balkon.

89,–

HALBPENSION

3 Tage

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise

täglich

Nächte 2 3 5 7

89 129 209 289

Saison

*letzte Abreise

09.12. - 19.12.18, 02.01. - 31.01.19,

01.11. - 21.12.19*

01.02. - 23.05.19, 18.09. - 31.10.19 – 159 249 339

24.05. - 17.09.19 – 189 299 409

Einzelzimmerzuschlag: 15 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 0 – 11,9 Jahre FREI, 12 – 15,9 J. 50 %

Im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Hunde: ca. 15 €/Nacht (mit Voranm.; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 2,10 € pro Person/Tag

Weihnachten: 6 Tage, Halbpension Plus, ab 399 €, Code: whchin

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


AUTO & INNOVATION

Den neuen Audi A1 gibt es nur

noch als fünftürigen Sportback

Der Polo mit vier Ringen

Acht Jahre nach dem ersten Audi A1 kommt nun die zweite Generation: Größer,

markanter und erwachsener als bisher. So fährt sich der technische Bruder des VW Polo

Der Audi A1 ist ein echter Frauenschwarm:

Nahezu jeder zweite Einstiegs-Audi

wird von einer Frau geordert.

Und das neue Modell sollte genauso gut

ankommen, denn optisch wirkt der ab

sofort erhältliche Mini-Konkurrent nicht

weniger charmant, aber doch deutlich

selbstbewusster und erwachsener.

Insgesamt ist der A1 gereift. Es gibt

ihn jetzt nur noch als fünftürigen Sportback,

was den Einstieg in den Fond schon

mal wesentlich komfortabler gestaltet.

Und mehr Platz hat er dank geänderter

Proportionen auch: Mit 4,03 Metern Länge

(plus 56 mm), 1,74 Metern Breite (plus

34 mm) entspricht der A1 fast exakt den

Maßen von Ford Fiesta und VW Polo, ist

mit 1,41 Metern Höhe (minus 13 mm) aber

flacher. Die Kopffreiheit fällt dadurch

zwar nicht überragend aus, aber mit größerer

Beinfreiheit und mehr Platz zur Seite

als bisher sitzt es sich hinten recht gut.

Besonders vielfältig sind die Individualisierungsmöglichkeiten.

Allein für die

optische Gestaltung gibt es nach Angaben

von Audi rund zehn Millionen Kombinationen.

Farbliche Akzente im Cockpit

etwa, um das schlichte Schwarz aufzupeppen:

Schon sehen die teils harten

Kunststoffe nicht mehr ganz so billig aus.

Vom profanen Kleinwagen zum

individuellen Flitzer – das kostet

Auch das Dach in Kontrastfarbe (400 €),

LED-Rücklichter (250 €) und die sportlicheren

Schürzen der S-Line-Ausstattung

(2300 €) an Front und Heck (siehe Fotos)

machen durchaus etwas her. Doch erst

durch das fleißige Ankreuzen solcher

kostenpflichtigen Extras mutiert der A1

vom profanen Kleinwagen zum individuellen

Premiumflitzer. Und dann wird der

kleinste Audi zur teuren Angelegenheit.

Auf Diesel verzichtet Audi beim A1.

Und bis es das Einstiegsmodell, 25 TFSI

(95 PS), für unter 20.000 € und die stärkeren

Versionen, 35 und 40 TFSI (150 und

200 PS), gibt (frühestens Ende 2018), stellt

der 30 TFSI mit 116 PS die einzig verfügbare

Motorisierung dar. Der Turbobenziner

hat genügend Mumm, um Fahrspaß aufkommen

zu lassen, und outet sich nur im

Stand leicht vibrierend als Dreizylinder.

Ansonsten passt er gut zum komfortabel

gefederten A1, arbeitet leise und unaufgeregt.

Wären dann noch die Abrollgeräusche

besser gedämmt, könnte sich der A1

noch mehr vom Polo abheben.

Text: Jochen Wieler

Fotos: Audi AG

32 ADAC motorwelt 12/2018


Im gut bedienbaren

Cockpit kostet

vieles extra, was

schön (Dekor),

praktisch (Touchscreen)

und modern

(einstellbare Digitalinstrumente)

ist

FAHRBERICHT: A1 SPORTBACK 30 TFSI

Herstellerangaben

Motor Dreizylinder-Turbobenziner, 999 cm3,

85 kW/116 PS, 200 Nm bei 2000 U/min

Fahrleistungen 9,5 s auf 100 km/h, 203 km/h

Verbrauch 5,3 l Super/100 km, 120 g CO2/km

Maße L 4,03/B 1,74/H 1,41 m

Kofferraum 335 – 1090 l

Preis 21.150 € Baureihe ab 21.150 €

+ Leise Motoren. Komfortable Federung. Viele

Individualisierungsmöglichkeiten.

- Hartplastik im Innenraum. Hoher Preis und

lange Aufpreisliste. Laute Abrollgeräusche.


AUTO & INNOVATION

Testaufbau beim ADAC: Zwölf Wallboxen – mit Ladeleistungen von 3,7 bis 22 kW – wurden mit aktuellen Elektroautos getestet

Strom tanken daheim

Was ist beim Kauf einer Heim-Ladestation für das Elektroauto zu beachten? Welche

Gerätetypen gibt es? Und funktionieren sie auch sicher? Der ADAC hat es getestet

Wer sich ein Elektroauto zulegt,

braucht eine Ladestation für zu

Hause – eine sogenannte Wallbox. Wallboxen

sind meist beim Händler erhältlich,

der das Elektroauto verkauft. Doch

inzwischen gibt es auch viele Angebote

auf dem freien Markt.

Hier kostet eine Wallbox je nach Ladeleistung

und Ausstattung zwischen 500

und 2500 €. Einige Bausätze sind im

Online-Handel sogar schon um die 300 €

erhältlich. Hinzu kommen immer die

Kosten für die Installation. Denn der

Anschluss einer Wallbox ans Hausnetz

ist absolut nichts für Hobbybastler und

darf nach den gültigen Rechtsvorschriften

nur von einer Elektrofachkraft ausgeführt

werden.

Doch kann man den angebotenen Geräten

vertrauen? Wir haben es ausprobiert

und zwölf Modelle – mit Ladeleistungen

von 3,7 kW bis 22 kW – einem Systemvergleich

unterzogen. Getestet wurden die

Zuverlässigkeit beim Laden, die Einfachheit

der Bedienung sowie die Sicherheit.

Die Hälfte der Wallboxen zeigte

im Test erhebliche Mängel

Das Testergebnis legt große Unterschiede

offen. Zwar erhielten immerhin sechs Boxen

die Note „sehr gut“ oder „gut“ und

sind damit uneingeschränkt empfehlenswert.

Drei Boxen haben jedoch so große

Schwächen, dass sie – gerade noch „ausreichend“

– als nicht empfehlenswert eingestuft

werden müssen. Und drei Geräte

sind für den Benutzer so gefährlich, dass

sie mit „mangelhaft“ durchfallen.

Testsieger wurde die 11-kW-Wallbox

des deutschen Herstellers ABL, mit 865 €

preislich im Mittelfeld (Note 1,0). Ebenfalls

ein „sehr gut“ (Note 1,4) bekam die

22-kW-Box von Mennekes, die den Akku

doppelt so schnell auflädt, aber auch

doppelt so teuer ist.

Weiterhin empfehlenswert sind die

Boxen von Keba (Note 1,3) Innogy (Note

1,6), Wallbe (Note 1,7) und Schneider Electric

(Note 1,8). Alle diese Ladestationen

sind zuverlässig und lassen sich einfach

bedienen. Allerdings haben die Innogy

und die Schneider Electric – trotz ihrer

recht hohen Preise – keinen Gleichstromfehlerschutz

(FI B) verbaut, welcher dann

zwingend in der Hausinstallation nachzurüsten

ist. Die Kosten allein für die

Hardware betragen hier zwischen 300 bis

400 €. Und der Arbeitslohn für den Einbau

kommt noch obendrauf. Das heißt,

das Preis-Leistungs-Verhältnis die- W

34 ADAC motorwelt 12/2018


NEU – Kultur, Kulinarik & Meer

Großes Ausflugsprogramm

Bella

Calabria

Lokale typische Spezialitäten

Strandnahe Hotels

Auf Ihrer 8-tägigen Flugreise nach Kalabrien werden Sie mit einem umfangreichen Erlebnis- und Genusspaket verwöhnt.

In ausgewählten 3*-Hotels genießen Sie die Halbpension und entdecken auf Ihrem Ausflugsprogramm u. a. die malerischen

Küstenstädte Tropea, Pizzo, Nicotera und das Höhlendorf Zungri sowie zahlreiche Spezialitätenverkostungen

u. a. mit Limoncello, Streichsalami „Nduja“, Wein, Pilzbruschetta, Olivenöl und Produkte der berühmten roten Zwiebel.

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Flugreise nach Kalabrien

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class nach Lamezia Terme

mit Eurowings, Condor o. a. (z. T. mit Umsteigeverbindung)

✔ Deutschsprachige Flughafenassistenz in Lamezia Terme

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ 7 x Übernachtung in ausgewählten 3*-Hotels an der Götterküste

✔ Alle Hotels verfügen u. a. über Rezeption, Restaurant, Bar,

Swimmingpool (teilweise Badekappenpflicht) und/oder direkte

Strandlage, kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a. mit

Du/WC, kleinem Kühlschrank, Sat-TV und Klimaanlage

✔ Halbpension bestehend aus:

– 7 x Frühstück in Büfettform

– 7 x Abendessen in Büfett- oder Menüform davon

1 x mit lokalen Spezialitäten im Hotel

✔ Shuttle-Service ab/bis Hotel zum Strand u. in die nächste Ortschaft

✔ Ausflugs- und Erlebnisprogramm mit:

– Halbtagesausflug „Tropea und Capo Vaticano“ mit einer Rundfahrt

entlang der Küste vorbei am Capo Vaticano zum berühmten

Leuchtturm mit Blick auf die Liparischen Inseln und geführter

Stadtbesichtigung in der historischen Stadt Tropea

– Ganztagesausflug „Serra San Bruno und Pizzo“ mit geführter

Altstadtbesichtigung von Serra San Bruno, Verkostung einer Pilz-

Bruschetta mit einem Glas hausgekeltertem Rotwein und Vorführung

einer Gnocchi-Zubereitung sowie Fahrt in das Fischerdorf Pizzo mit

geführtem Rundgang und Freizeit

– Halbtagesausflug „Zungri, das Höhlendorf“ mit Besichtigung der

mittelalterlichen Siedlungen und einem Limoncello sowie Verkostung

kalabresischer Spezialitäten wie „Nduja“ (Streichsalami), Speck und

Wein in einem kleinen kalabresischen Familienbetrieb

– Halbtagesausflug „Nicotera und kalabresisches Hinterland“

mit Fahrt nach Nicotera und geführter Stadtbesichtigung, Besuch

einer Ölmühle und Verkostung von Olivenöl und Oliven in Salzlake

mit frischem Brot. Besuch eines regionalen Familienbetriebes mit

Verkostung von Produkten der roten Zwiebel aus Tropea

– Bingo-Abend im Hotel

✔ Alle Ausflüge mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung

✔ trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis! Einzelzimmer: + € 20 p. N.

Wunschleistungen

Vollpension bestehend aus:

7 x Mittagessen in Büfett- oder Menüform bzw. Lunchpaket

während der Ganztagesausflüge

(bei Vorabbuchung)

€ 69 p. P./pro Woche

Aufpreis 4*-Hotel (bei Vorabbuchung) € 69 p. P.

Verlängerungswoche (nur Vorabbuchung möglich):

Im 3*-Hotel inklusive Halbpension € 299 p. P.

Im 4*-Hotel inklusive Halbpension € 349 p. P.

Ganztages-Ausflug „Schiffsfahrt zu den Liparischen Inseln“

(bei Vorabbuchung) € 45 p. P.

Ganztages-Ausflug „Küstenperlen Scilla & Reggio Calabria“

(bei Vorabbuchung) € 40 p. P.

Zug zum Flug: Die An-/Abreise (2. Klasse) zum/vom Flughafen

ist eine vermittelte Fremdleistung der Deutschen Bahn AG € 65 p. P.

Nicht inklusive:

Die Touristensteuer von ca. € 1,50 pro Person (3*-Hotel) bzw.

€ 2,00 pro Person (4*-Hotel) und Nacht ist an der Hotelrezeption

zu zahlen. (Stand: November 2018)

Zubuchbar

Verlängerungswoche

zum Sparpreis ab € 299

Aktions-Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


200

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 799

schon ab

€ 599

Flughafen Aufpreis April ’19 Mai ’19 Juni ’19 September ’19 Okt. ’19

Stuttgart € 0 6 13 20 - - 4 - 11 18 25 - 1 - 8 15 - - 29 - 7 - - - 21 - 28 5 12 19

München € 35 4 11 18 25 2 3 9 10 16 23 30 - 6 7 14 20 27 28 5 6 12 13 19 20 26 27 3 10 17

Frankfurt € 35 4 11 18 - 2 3 9 10 17 24 25 1 6 7 14 21 27 29 6 7 - 14 19 21 27 28 4 12 19

Düsseldorf € 40 - - - - 2 3 9 10 16 23 30 1 6 8 15 20 27 28 5 6 12 13 19 20 26 27 3 10 12

Berlin € 35 4 11 25 27 2 3 9 10 16 23 31 - 6 7 14 20 27 28 5 6 12 13 19 20 26 27 4 10 17

Dresden € 40 - 13 - 27 - 4 - 11 18 25 - - - 8 15 - - 29 - 7 - 14 - 21 - 28 5 - 19

Hamburg € 45 - - - - - 4 - 11 18 25 - - - - - 22 - 29 - 7 - 14 - 21 - 28 5 12 19

Hannover € 40 - - - - - 4 - 11 18 - - 1 - 8 15 22 - 29 - 7 - 14 - 21 - 28 5 12 19

Köln € 40 - 13 20 27 - 4 - 11 18 - - 1 - 8 15 22 - 29 - 7 - 14 - 21 - 28 5 12 -

Leipzig € 40 - - - - - 4 - 11 18 25 - 1 - 8 15 22 - 29 - 7 - 14 - 21 - 28 5 12 19

Saisonzuschläge: € 0 € 50 € 80 € 100 € 120 € 150 Weitere Termine unter trendtours.de

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

Montag bis Sonntag

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

www.trendtours.de/kalabrien

trendtours


AUTO & INNOVATION

Schalter für

Ladestrom/on-off

Schutz gegen

Wechselstromfehler (FI A)

Kommunikationsmodul

Steckverbindung (Typ 2)

ser beiden Boxen ist längst nicht mehr so

gut, wie es im Prospekt klingt.

Bei den Boxen von Keba und Wallbe

muss lediglich der Wechselstromschutz

(FI A) ergänzt werden. Das ist zumindest

auf der Hardware-Seite deutlich günstiger,

denn ein FI A-Schalter kostet nur zwischen

20 und 40 € zuzüglich Installationsaufwand.

Warnen muss man vor den beiden im

Internet erhältlichen Billiggeräten von

Annies-Carparts und Franz Röcker. Andreas

Habermehl, Experte beim Zentralverband

der Deutschen Elektro- und

Informationstechnischen Handwerke

(ZVEH), der die Tests des ADAC fachlich

begleitete, erklärt, warum: „Die Ladeboxen

schalten bei einer Fehlermeldung des

Autos überhaupt nicht ab. Das ist extrem

gefährlich, weil es zum Brand oder zu Personenschäden

führen kann.“

Schutz gegen

Gleichstromfehler (FI B)

Das sollte die Ladebox enthalten

Schutzeinrichtungen gegen Gleich- und

Wechselstromfehler sollten bereits im Gerät

verbaut sein. Im Foto die Box von ABL mit

elektronischem Gleichstromfehlerschutz

Weil das erste Elektroauto ja nicht unbedingt

das letzte sein muss, empfehlen

wir grundsätzlich den Kauf einer Wallbox,

die universell einsetzbar ist. Am

besten eignet sich dafür eine 3-phasige

11-kW-Wallbox wie die vom Testsieger

ABL. Mit ihr kann 1-phasig mit 3,7 kW

(z. B. Nissan Leaf), 2-phasig mit 7,4 kW

(z. B. VW e-Golf) oder auch 3-phasig mit

11 kW (z. B. Renault Zoe) geladen werden.

Sie lädt selbst bei nur 3,7 kW Ladeleistung

über Nacht rund 30 kWh in die Batterie.

Das reicht für über 150 Kilometer – und

das ist in den meisten Fällen mehr als die

Strecke zur Arbeit.

Text: Wolfgang Rudschies

Fotos: Uwe Rattay

Detailergebnisse und Testdurchführung unter:

adac.de/ladeboxentest

Wallbox-Test: Prüfumfang und Ergebnis

Während es bei Bedienung und Zuverlässigkeit der Wallboxen wenig Kritik gibt, zeigten sich teils

eklatante Mängel bei der Sicherheit. So muss die Box bei einer Fehlermeldung des Autos sofort abschalten.

Die Boxen aus dem Online-Handel (Franz Röcker, Annies-Carparts) reagierten nicht.

Hersteller

Ausführung

Keba

KeContact

P30

Wallbe

Eco 2.0

EV

Onestop

WallPod

Vestel

EVC02-

AC3

ABL

eMH1

Innogy

eBox

Schneider

Electric

EVlink

Annies-

Carparts

Simple

EVSE

Franz

Röcker

Simply E.

Bausatz

Mennekes

Amtron

Xtra 22 C2

Wallbox

Chargers

Commander

Leistungsklasse 4,6 kW (1-phasig) 11 kW (3-phasig) 22 kW (3-phasig)

Testpreis 762 € 499 € 386 € 623 € 865 € 707 € 965 € 399 € 303 € 1903 € 1285 € 1378 €

Zusatzkosten* ja: FI A ja: FI A ja: FI B ja: FI B – ja: FI B ja: FI B ja: FI B ja: FI B – ja: FI B ja: FI A

Max. Ladeleist. 4,6 kW 3,7 kW 7,4 kW 3,7 kW 11 kW 11 kW 11 kW 11 kW 11 kW 22 kW 22 kW 22 kW

Sicherheit 1,3 1,7 4,5 4,5 1,0 1,6 1,8 5,5 5,5 1,0 4,5 5,0

Zuverlässigkeit 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 0,6 3,8 0,6

Bedienung 1,3 1,4 1,2 1,9 1,3 1,3 1,6 1,2 1,1 2,3 2,1 3,1

ADAC Urteil 1 1,3 1,7 4,5 4,5 1,0 1,6 1,8 5,5 5,5 1,4 4,5 5,0

* Zusatzkosten Fehlerstromschutzschalter (FI) A = 20 – 40 €, B = 300 – 400 € (Online-Angebote zzgl. Einbau). 1) ADAC Urteil kann nicht besser sein als die Einzelnote „Sicherheit“.

2)

Wallbox mit RFID-Chiperkennung zur Nutzung in Mehrfamilienhäusern. Gewichtung: Sicherheit 20 %, Zuverlässigkeit 40 %, Bedienung 40 %

Alfen

Icu Eve

Mini 2

36 ADAC motorwelt 12/2018

Notengrenzen: • 0,6 – 1,5 (sehr gut) • 1,6 – 2,5 (gut) • 2,6 – 3,5 (befriedigend) • 3,6 – 4,5 (ausreichend) • 4,6 – 5,5 (mangelhaft)


INKLUSIVE: AIDA SHOPGUTSCHEIN IM WERT VON 50 EURO *

AUSSERDEM FÜR SIE INKLUSIVE:

Vollpension mit ausgewählten Getränken • Viele Sport- und Entspannungsangebote •

Weltklasse-Entertainment • Kinderbetreuung ab 3 Jahren • Deutschsprachiger Gästeservice •

Trinkgelder und Serviceentgelt • Route Adria ab Venedig: Hin- und Rückflug ab / bis

Deutschland** • Transfer im Zielgebiet

7 TAGE inkl. Flug

ADRIA AB VENEDIG

ab 999 € p. P.

DIESE SEETOURS-ANGEBOTE SIND BUCHBAR BIS 27. JANUAR 2019:

ROUTE OSTSEE 2

10 TAGE mit AIDAmar

Lassen Sie sich begeistern von der herrlichen Natur der Ostsee mit ihren

Schären und Fjorden. Oder Sie erkunden das reiche Erbe der Hansestädte mit

Kulturdenkmälern und Kunstsammlungen von unschätzbarem Wert.

ROUTE ADRIA AB VENEDIG

7 TAGE mit AIDAblu inklusive Flug

Die sanften Berglandschaften und idyllischen Inseln der Adria werden Sie ganz

sicher verzaubern. Auf Entdecker warten die wunderschönen Altstädte von

Dubrovnik und Venedig sowie Sisis Achilleion-Palast auf Korfu.

OSTSEE

SCHWEDEN

Stockholm

FINNLAND

Helsinki

St. Petersburg

Tallinn RUSSLAND

ESTLAND

Venedig

ITALIEN

KROATIEN

Zadar

Dubrovnik

DÄNE-

MARK

Kopenhagen

Bari

Warnemünde

DEUTSCHLAND

Danzig /Gdingen

POLEN

MITTEL-

MEER

Korfu

GRIECHEN-

LAND

ROUTE OSTSEE 2 ADRIA AB VENEDIG

DETAILS 10 Tage mit AIDAmar 7 Tage mit AIDAblu inkl. Flug

TERMIN 14.05.2019 24.05.2019 03.06.2019

13.06.2019

23.06.2019

07.04.2019 21.04.2019

12.05.2019

19.05.2019

23.06.2019

09.06.2019

07.07.2019

28.07.2019

Innenkabine 1.199 € 1.249 € 1.299 € 1.399 € 999 € 1.099 € 1.199 € 1.249 € 1.299 €

Meerblickkabine 1.549 € 1.599 € 1.649 € 1.699 € 1.249 € 1.349 € 1.449 € 1.499 € 1.549 €

Balkonkabine 1.799 € 1.849 € 1.899 € 1.949 € 1.349 € 1.449 € 1.549 € 1.649 € 1.699 €

www.seetours.de

Gratis-Hotline: 0800 / 119 11 19

Wir sind rund um die Uhr für Sie da – an 365 Tagen im Jahr.

Beste Beratung erhalten Sie

auch in Ihrem Reisebüro.

seetours-Angebot, Preise pro Person bei 2er-Belegung • Basierend auf AIDA VARIO Konditionen • Limitiertes Kontingent • Kinder (2–15 Jahre) und Jugendliche (16–24 Jahre) im 1. / 2. Bett der Kabine erhalten

keine Ermäßigung auf den Preis der Kreuzfahrt. • Reiseveranstalter dieser Reisen ist AIDA Cruises, German Branch of Costa Crociere S. p. A., Am Strande 3 d, 18055 Rostock. Es gelten die allgemeinen

Reisebedingungen, Hinweise und Informationen des aktuellen AIDA Katalogs „März 2019 bis April 2020“, 2., aktualisierte Auflage. Änderungen im Routenverlauf vorbehalten. • * Gültig pro Kabine bei Belegung

mit 2 Personen, nicht übertragbar und nicht mit anderen AIDA Aktionen kombinierbar. Die Zugabe wird nur auf Neubuchungen eines seetours-Angebots im Buchungszeitraum 30.11.2018–27.01.2019

für die ausgeschriebenen Reisen gewährt. Das Kontingent ist limitiert. • ** Route Adria ab Venedig: inkl. Hin- und Rückflug ab / bis ausgewählten deutschen Flughäfen, weitere Flughäfen gegen Aufpreis

buchbar. Ferienzuschläge gemäß aktuellem AIDA Katalog • Detaillierte Infos auf www.seetours.de


AUTO & INNOVATION

Florian mit seinen 16 Jahren war

sofort begeistert: „Statt mit einem

Fahrrad, Moped oder Roller unterwegs

zu sein, dürfen wir etwas fahren,

das einem Auto sehr viel näherkommt.

Ich finde das echt nice.“ Auch

Marlene, 17, und Nadja, 18, meldeten sich

spontan als „Testfahrer“ an. Ergänzend

zum ADAC Autotest sollten die drei auf

abgesperrtem Gelände ausprobieren, wie

sich Fahrzeuge im Alltag anfühlen, die

man ab 16 Jahren mit entsprechender

Fahrerlaubnis (s. Seite 40) bewegen darf.

Zum Test standen sehr unterschiedliche

Modelle bereit: der rund 90 km/h

schnelle Ellenator, ein auf 20 PS gedrosselter

Fiat 500 mit mittig zentrierten Rädern

hinten, der Renault Twizy 45, eine

Mischung aus Roller und Pkw, halb offen,

mit zwei Sitzen und einem auf 45 km/h

COOLE

KISTEN?

Dass Jugendliche statt Moped oder Roller

inzwischen auch Fahrzeuge mit schützender

Karosserie fahren dürfen, ist eine super

Idee. Doch ein ADAC Test ergab: Wirklich sicher

sind die Gefährte leider nicht

Umfallgefahr: Beim Ausweichtest

kippt der Ellenator ab 65 km/h um.

Dass es im Test zum Äußersten kommt,

verhindert unsere Stützkonstruktion

Junge „Testfahrer“:

Marlene, Florian und Nadja

prüfen Aixam, Twizy und

Ellenator (alle von links)

auf ihre Alltagstauglichkeit

begrenzten Elektromotor, und der

vor allem in Frankreich bekannte

Aixam City, ein 8-PS-Leicht kraftfahrzeug

mit einem Zweizylinder-Diesel,

der ebenfalls auf 45 km/h limitiert ist.

Alle drei Fahrzeuge schließen die Lücke

zwischen Moped oder Roller und einem

klassischen Pkw. Sie sind auch für ältere

Menschen eine Option, die kein Auto

oder keinen Pkw-Führerschein besitzen

– vor allem in ländlichen Regionen, die

der öffentliche Nahverkehr nur unzureichend

bedient.

Eine brauchbare Alternative? Die Ernüchterung

beginnt beim Kaufpreis der

kleinen Gefährte. Schon das günstigste

Modell, der Renault Twizy, kostet 6950 €

(plus 50 € monatliche Miete für die Antriebsbatterie),

der Aixam 10.890 € und

der Ellenator stolze 18.470 €. W

38 ADAC motorwelt 12/2018


2

Wochen

Kur-Urlaub

Andalusien

Madrid, Toledo, Valencia

Costa Blanca

plus

Fahrt im AVE

Madrid - Valencia

20

Anwendungen

inklusive

Unterhaltungsprogramm

Halbpension & Getränke

Zwischen Monarchie & Moderne: Entdeckungen in Spaniens ruhmreichen Städten!

Plaza Mayor von Madrid

Blick auf Toledo

Stadt der Künste & Wissenschaften

Ausführliche Informationen finden Sie auf

www.lebenslust-touristik.de

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

15-tägige Flugreise „Kur-Urlaub Andalusien“

Hin- und Rückflug nach/von Malaga

in der Economy Class mit Lufthansa, Germania,

Norwegian, Ryanair o. a.

20 kg Freigepäck

Deutschsprachige Flughafenassistenz

Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

14 Übernachtungen in der 4* Pierre & Vacances

Residenz Estepona

Die 4* Pierre & Vacances Residenz Estepona verfügt

über Rezeption, Lobby, Bar, Restaurant sowie einen

600 m² großen Landschafts-Swimmingpool mit

Sonnenterrasse und kostenloser Nutzung von Liegen

und Sonnenschirmen

Alle Apartments mit frontalem o. seitlichem

Meerblick

Unterbringung in geräumigen Apartments mit einer

Größe von mindestens 45 m² ausgestattet mit Bad/

WC, Föhn, Sat.-TV, Telefon, kostenlosem WLAN, Sofa,

Kochnische, Kühlschrank,Mikrowelle,Klimaanlage,

Mietsafe und Balkon oder Terrasse

14 x Halbpension Plus bestehend aus

• 14 x Frühstück in Büfettform

• 14 x Abendessen in Büfettform

• 14 x Getränke zu den Abendessen

(1/4 Liter Wein oder Bier, Wasser)

Komplettes Kur-Paket bestehend

aus 20 Anwendungen:

• 5 x Teilmassage (Dauer ca. 20 Min.)

• 5 x Moorpackung (Dauer ca. 20 Min.)

• 5 x Sauerstoff-Therapie (Dauer ca. 40 Min.)

• 5 x Elektro-Therapie (Dauer ca. 12 Min.)

Kostenlose Bustransfers für Lebenslust-Gäste

• 4 x pro Woche zum Strand von Estepona

• 4 x pro Woche in die Altstadt von Marbella

Tägliches Unterhaltungsprogramm im Hotel

tagsüber z.B. mit Wassergymnastik,Yoga, Pilates und

abends mit Flamenco-Show,Musik, Spieleabenden,

Tanzkursen u.v.m.

Lebenslust-Reiseleitung im Hotel

WUNSCHLEISTUNGEN:

½ Doppelzimmer ohne Mehrpreis!

Einzelzimmer + 350 €

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung

ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

200

Nur bei Buchung bis 30. Januar 2019

mit Rabatt-Code ADAB300119

15-TÄGIGE FLUGREISE IN DIE

4* P&V RESIDENZ ESTEPONA

statt ab 999

Reisetermine

und

Abflughäfen

Große Apartments mit 45 m²

Alle Apartments mit Meerblick

Transfer zum Strand

Transfer nach Marbella

799

schon ab

Aufpreis

April Mai Juni Sept. Okt.

19 19 19 19 19

Karlsruhe-Bad. 0 € - 7 21 4 3 17 1 8 15

Köln 25 € 2 - 21 4 3 17 1 8 15

Hamburg 35 € 4 9 23 6 5 19 3 10 17

Nürnberg 25 € 2 7 21 4 3 17 1 8 -

Dortmund 25 € - 7 28 4 3 17 1 8 -

Düsseldorf 25 € 3 1 22 5 4 18 2 9 16

Frankfurt 25 € 3 1 22 5 4 18 2 9 16

Berlin-Tegel 25 € 3 8 22 5 4 18 2 9 16

München 25 € 3 8 22 5 4 25 2 9 16

Münster 35 € 3 1 22 5 4 18 2 9 16

Hannover 35 € 3 8 22 5 4 25 2 9 -

Fra. Hahn 0 € - 8 22 5 4 18 - 9 16

Stuttgart 25 € 4 2 23 - 5 19 - 10 17

Berlin-Schön. 25 € 4 9 30 6 5 19 3 10 17

Dresden 35 € - 2 23 6 5 19 3 10 17

Leipzig 35 € 4 9 23 6 12 19 3 10 17

Basel 25 € 4 9 23 6 5 19 3 10 17

Saisonzeiten C D E E E D C B A

Saisonzuschläge:

A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 € E = 120 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der

Deutschen Bahn in der 2. Klasse: + 70 €

Kostenfrei anrufen

0800-3 3 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Ausführliche Informationen finden Sie auf

www.lebenslust-touristik.de

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

8-tägige Flugreise mit Madrid, Toledo, Valencia

und der Costa Blanca

Hinflug nach Madrid, Rückflug ab Alicante

in der Economy Class mit Lufthansa o. a.

20 kg Freigepäck

Deutschsprachige Reisebegleitung durchgängig

während der gesamten Reise

Alle Transfers und Ausflüge im modernen,

klimatisierten Reisebus

7 Übernachtungen in einem 4*-Hotel, davon

• 3 x in Madrid im 4*-Hotel Sercotel Alcalá oder im

4*-Hotel Eurostars Monte Real (nicht frei wählbar,

die Hotelzuteilung erfolgt circa 2 Wochen vor

Reisebeginn)

• 4 x in Calpe im 4*-Hotel Bahia Calpe

by Pierre & Vacances

Unterbringung im Doppelzimmer jeweils

ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Föhn, Sat.-

TV, Telefon, Klimaanlage/Heizung und Mietsafe

7 x Halbpension bestehend aus Frühstück in

Büfettform und Abendessen als 3-Gänge-Menü

(Madrid) bzw. in Büfettform (Calpe)

Bahnfahrt von Madrid nach Valencia im

Hochgeschwindigkeitszug AVE in der 2. Klasse

Großes Ausflugspaket bestehend aus

• Ganztägige Stadtbesichtigung in Madrid mit

GranVia,Plaza Major, Puerta del Sol, Altstadt

sowie Außenbesichtigungen des Königspalastes,

der Stierkampfarena und der Museen Prado,

Thyssen, Reina Sofia

• Ganztagesausflug nach Toledo (UNESCO-Welt

kulturerbe) mit Panoramafahrt und Spaziergang

durch Toledos Altstadt mit den Stationen Alcázar,

jüdisches Viertel,Kathedrale und Kirche Santa Tomé

• Stadtrundfahrt in Valencia mit Besichtigung der

Altstad sowie der "Stadt der Künste und

Wissenschaften"

• Stadtrundgang in Calpe mit Spaziergang durch das

Zentrum sowie entlang der Strandpromenade

Alle Ausflüge mit deutschsprachiger Reiseleitung

und zusätzlichen deutschsprachigen Stadtführern

in Madrid, Toledo und Valencia

Lebenslust-Reiseleitung in den Hotels

WUNSCHLEISTUNG:

Einzelzimmerzuschlag: + 250 €

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die Restzahlung

ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

100

Nur bei Buchung bis 31. Januar 2019

mit Rabatt-Code ADAB310119

8-TÄGIGE FLUGREISE NACH

MADRID & AN DIE COSTA BLANCA

Halbpension

Ausgewählte 4*-Hotels

Großes Ausflugspaket

Hochgeschwindigkeitszug AVE

statt ab 899

799

Reisetermine

und

Aufpreis

April

Abflughäfen

19

Mai

19

schon ab

Juni

19

Sept. Okt.

19 19

Stuttgart 0 € - 13 - 4 11 25 8 7 21 5 19

Nürnberg 25 € - 13 - - 11 25 - 7 21 5 19

Leipzig 45 € - - - - 11 25 - 7 21 5 -

München 25 € 6 - - 4 - - - - 21 5 -

Hannover 35 € - - 20 4 - - - - - - 19

Dresden 45 € 6 - 20 - - - - - 21 5 19

Frankfurt 25 € 6 13 20 4 11 25 8 7 21 5 19

Berlin-Tegel 25 € 6 13 20 4 11 25 8 7 21 5 -

Düsseldorf 25 € 6 13 20 - 11 25 8 7 21 5 19

Hamburg 35 € - - - - - - - - - - 19

Saisonzeiten B C D D D C A

Saisonzuschläge:

A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 €

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der

Deutschen Bahn in der 2. Klasse: + 70 €

Kostenfrei anrufen

0800-3 3 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


AUTO & INNOVATION

Der Ellenator basiert auf dem

Fiat 500. Der Hersteller versetzt die

beiden Hinterräder mit geringem

Abstand nach innen, weshalb sie

rechtlich als ein Rad definiert sind.

Allerdings wird dadurch die Fahrstabilität

des „Dreirads“ beeinträchtigt.

Die sonstigen Vorzüge eines Fiat 500

behält der Ellenator: vier Sitze

sowie Komfort und Sicherheitsniveau.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt

91 km/h, Überholen ist mühsam

ZULASSUNGSKLASSEN | FAHRERLAUBNIS

Der Renault Twizy

45 eignet sich vor

allem für den Einsatz

in der Stadt. Denn

der Zweisitzer überzeugt

mit dem lokal

emissionsfreien Elektroantrieb

sowie mit

Agilität und Wendigkeit.

Kompromisse

muss man beim

Komfort machen.

Einen Kofferraum

gibt es genauso

wenig wie brauchbare

Ablagen,

Fenster oder eine

Heizung

Was darf man in welchem Alter fahren?

In Deutschland dürfen Jugendliche frühestens

mit 16 Jahren hinters Steuer. Voraussetzung

dafür ist der Führerschein

AM oder alternativ A1. Mit der Führerscheinklasse

AM dürfen neben Kleinkrafträdern

(Moped oder Roller) und dreirädrigen

Kleinkrafträdern (z. B. Piaggio Ape)

auch leichte vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge

der Klasse L6e geführt werden.

Sie haben eine maximale Leistung von

6 kW (8 PS) und sind auf eine Höchstgeschwindigkeit

von 45 km/h begrenzt.

Zudem dürfen sie höchstens zwei

Sitzplätze haben und in fahrbereitem

Zustand maximal 425 Kilogramm wiegen.

Der Führerschein A1 erlaubt das Führen

von Krafträdern (Roller und Motorräder

bis 125 ccm Hubraum und bis zu 11 kW)

sowie seit 2013 auch von dreirädrigen

Kraftfahrzeugen der Klasse Le5 mit

symmetrisch angeordneten Rädern und

einer Leistung von bis zu 15 kW. Die frühere

Begrenzung auf maximal 80 km/h

Höchstgeschwindigkeit für 16- und

17-Jährige besteht seit 2013 nicht mehr.

Testbericht unter: adac.de/rund-ums-fahr

zeug/tests/autos-ab-16

Achtung, Schnecke!

Fahrzeuge wie der Aixam

und der Twizy dürfen aus

Sicherheitsgründen nur

ganz langsam fahren

Viel Geld für junge Leute. Doch stimmt

dafür wenigstens der Coolness-Faktor?

Florian kritisiert den Aixam heftig. Er

moniert dessen billig wirkenden Materialien,

die schlechte Verarbeitung und vor

allem den lauten Motor. Zu Recht: Denn

der Aixam wird von einem unkultivierten

Industrie-Dieselmotor angetrieben.

Am Ellenator gefallen Florian die vier

Sitzplätze sowie die Ausstattung. Und er

findet es gut, dass der umgebaute Fiat auf

der Landstraße auf bis zu 91 km/h beschleunigt,

wenn auch mit langem Anlauf.

Twizy und Aixam schaffen dagegen nur

Tempo 45 und sind spätestens auf der

Landstraße ein Verkehrshindernis. Marlene

fühlt sich deshalb in beiden Fahrzeugen

nicht sicher, wenn sich von

hinten ein schnelleres Auto nähert. Besonders

nachts könne das zu brenzligen

Situationen führen, befürchtet sie.

Unterm Strich fanden die Probanden

den Renault Twizy noch am ehesten

„nice“. Wobei Nadja einwendet, dass

gerade der Twizy nicht den Komfort biete,

den man sich wünscht: Er hat weder

Fenster noch eine Heizung – und schützt

so kaum vor Wind, Regen und Kälte.

Hoffentlich kreuzt kein Elch:

Schwächen beim Ausweichtest

Beim Bremsen und Ausweichtest wird

es aber richtig gefährlich: Während der

Twizy bei den Bremsmessungen patzt,

drohen Aixam und Ellenator beim VDA-

Ausweichtest umzufallen – der Aixam

schon bei einer Geschwindigkeit von 45

km/h! Der Ellenator beginnt bei 65 km/h

zu kippen – auch im ADAC Ausweichtest.

Ein Fiat 500 schafft den mit 93 km/h.

Für alle drei Fahrzeuge gilt: Der Führerschein

wird auf einem Zweirad gemacht,

doch der Führerscheinneuling ist mit einem

Pkw-ähnlichen Fahrzeug mit anderem

Fahrverhalten unterwegs. Im Fall des

Aixam und Ellenator stellt die schlechte

Fahrstabilität ein zusätzliches Risiko für

die Fahranfänger dar. Hier ist der Gesetzgeber

gefordert, die Lücke im Führerscheinrecht

zu schließen oder eine Gesetzesänderung

durchzusetzen. W

40 ADAC motorwelt 12/2018


WESTL. MITTELMEER KREUZFAHRT

Exklusiv beim ADAC: Inkl. 2 Nächte im 4-Sterne-Hotel in Barcelona mit Frühstück

Das NEUESTE und innovativste Schiff von MSC

inkl. Premium-All Inclusive Getränkepaket

9 Nächte p.P. ab

Inkl. Verpflegung €1.149.-

IHR REISEZIEL

Entdecken Sie Barcelona und genießen Sie

anschließend eine unvergessliche Kreuzfahrt durch

das westliche Mittelmeer. Durch lange Liegezeiten

haben Sie ausreichend Zeit, die reizvollen Hafenstädte

wie u.a. Marseille und Neapel zu erkunden.

IHR SCHIFF

Das Premiumklasse-Schiff MSC Bellissima

sticht im Frühjahr 2019 in See und bietet

Ihnen eine Reihe von Neuerungen wie zwei

brandneue Cirque du Soleil Shows** sowie eine

Innenpromenade über 2 Decks mit dem längsten

LED-Himmel auf See. Zudem erwartet Sie an Bord

das MSC Aurea Spa**, Fitnesscenter, Theater,

Diskothek, Kasino, Bowling und vieles mehr. Für das

leibliche Wohl sorgen 10 Haupt- und Spezialitätenrestaurants

(z.T. gegen Gebühr) sowie 20

verschiedene Bars, Lounges und Cafés. Die Kabinen

(2 Vollzahler) bieten 2 Einzelbetten (zu einem Doppelbett

arrangierbar), Bad oder Dusche, Föhn, Klimaanlage,

TV, Minibar und Safe. Sie wohnen wahlweise in

einer Innenkabine (ca. 12 m²), einer Kabine mit

Meerblick (ca. 15 m²) mit Fenster/Bullauge oder

einer Balkonkabine (ca. 16 m² inkl. Balkon).

Beratung &

Buchung

IHR REISEVERLAUF

Tag 1 Mi. Flug nach Barcelona (Spanien)

Ankunft und Hoteltransfer

Tag 2 Do. Barcelona (Spanien)

Tag zur freien Verfügung

Tag 3 Fr. Barcelona (Spanien) Hafentransfer und

Einschiffung, Abfahrt 18 Uhr

Tag 4 Sa. Marseille (Frankreich)

Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Tag 5 So. Genua (Italien) Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 17 Uhr

Tag 6 Mo. Neapel (Italien)

Ankunft 11 Uhr, Abfahrt 19.30 Uhr

Tag 7 Di. Messina (Italien)

Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Tag 8 Mi. La Valletta (Malta)

Ankunft 8 Uhr, Abfahrt 18 Uhr

Tag 9 Do. Erholung auf See

Tag 10 Fr. Barcelona (Spanien), Ankunft 7 Uhr,

Ausschiffung, Flughafentransfer und Rückflug

Änderung des Reiseverlaufs vorbehalten.

Barcelona

Spanien

Frankreich

Marseille

Mittelmeer

Genua

Italien

Messina

Sizilien

La Valletta

Malta

159 ADAC Reisebüros vor Ort in Deutschland Online: adacreisen.de/bestseller Telefon: 069/153 22 55 29

Veranstalter: clevertours.com GmbH, Humboldtstr. 140, 51149 Köln

Neapel

INKLUSIVLEISTUNGEN

• 10-tägige Reise inkl. Flug mit renommierter Fluggesellschaft

in der Economy-Class (Umsteigeverbindung

möglich) nach Barcelona und zurück, Transfers

• Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

• 2 Nächte vor der Kreuzfahrt im Doppelzimmer in einem

4-Sterne-Hotel (Landeskat.) in Barcelona mit Frühstück

• 1 x Hop-on/Hop-off-Bus-Tagesticket für Barcelona

(gültig an Tag 2) & 1 x Tapas-Verkostung

• 7 Nächte in der 2er-Innenkabine Bella auf dem

Premiumklasse-Schiff MSC Bellissima mit Vollpension

• Premium All-Inclusive Getränkepaket an Bord i.W.v. € 182.-

(Auswahl alkoholfreier/alkoholischer Getränke,

einschließlich Wein im Glas, Bier vom Fass, Softdrinks,

Mineralwasser, heiße Getränke und eine große

Auswahl an Getränken und Cocktails von der Barkarte

sowie Eiscreme zum Mitnehmen)

TERMINE/PREISE 2019 P.P. IN €

Abflughafen

Frankfurt (+0.-), Berlin-Tegel, Düsseldorf,

(Flughafen-

München (je +29.-), Hamburg (+39.-)

zuschlag)

Kabinenkategorien

23.10.,

30.10.

1.5., 9.10.,

16.10.

29.5., 4.9.,

11.9.

Mo - Sa 09:00 - 19:00 Uhr

So + Feiertage 10:00 - 18:30 Uhr

21.8.

2er-Innen Bella 1.149.- 1.199.- 1.299.- 1.359.-

2er-Innen

Fantastica

1.229.- 1.299.- 1.399.- 1.449.-

2er-Meerblick

Bella*

1.329.- 1.399.- 1.499.- 1.549.-

2er-Meeblick

Fantastica

1.429.- 1.499.- 1.599.- 1.649.-

2er-Balkon Bella* 1.499.- 1.599.- 1.699.- 1.749.-

2er-Balkon

Fantastica

1.599.- 1.699.- 1.799.- 1.849.-

2er-Balkon Aurea 1.759.- 1.859.- 1.959.- 1.999.-

Buchungscode: EB20DTX/BCN

*z.T. mit Sichtbehinderung; Die Kabinenkategorien Bella,

Fantastica und Aurea unterscheiden sich durch die Lage auf den

Decks sowie die inkludierten Angebote an Bord

Generelle Hinweise: Deutsche Staatsbürger benötigen einen nach Rückreise noch mindestens 6 Monate gültigen, maschinenlesbaren Reisepass. **Gegen Gebühr. Trinkgeldempfehlung: Sicher sind Sie

bereit, die Leistung der Servicecrew an Bord mit einem Trinkgeld zu wertschätzen. Hierfür wird auf Ihr Bordkonto ein Betrag i.H.v. € 10.- p.P./Nacht vorgemerkt, den Sie an der Rezeption des Schiffs streichen oder

anpassen können. Bordsprache: Englisch, Internationaler Gästeservice an Bord

Impressum: ADAC Nordrhein e.V., Register Köln VR 4371, Luxemburger Straße 169, 50939 Köln, Telefon: 0 221 / 47 27 47, E-Mail: adac@nrh.adac.de


AUTO & INNOVATION

Für den Aixam City

sprechen die gute Übersicht,

die Größe des

Kofferraums und dass er

wenig Parkraum benötigt.

Kaum überzeugen

können die Verarbeitungs-

und Materialqualität,

der unkultivierte

Diesel mit 8 PS sowie

das kritische Fahrverhalten

im Grenzbereich

Denn Fahrzeuge ab 16 Jahren könnten

eine prima Sache sein. Allerdings nur

ohne Kippgefahr in Kurven – und für

deutlich weniger Geld. Einige Start-ups

entwickeln bereits zukünftige Jugendmobile

– wir sind gespannt.

Text: Wolfgang Rudschies

Fotos: Uwe Rattay

Film zum Test: youtube.com/

watch?v=h5xRfWbm6XY

Daten, Messwerte, Testergebnisse

ELLENATOR

RENAULT

TWIZY 45

AIXAM

CITY DIESEL

Herstellerangaben

Motor

Getriebe

Vierzylinder-Benziner, Saugrohreinspritzung,

1242 cm3

manuelles 5-Gang-Getriebe

Drehstrom-Asynchronmotor

1-Gang-Getriebe

Zweizylinder-Diesel, indirekte

Einspritzung, 479 cm3

Variomatik

Leistung/Drehmoment 14,4 kW/20 PS/nicht bekannt 4 kW/5 PS/33 Nm bei 2050 U/min 6 kW/8 PS/21 Nm bei 2500 U/min

Maße (Länge/Breite/Höhe) 3,57/1,63/1,49 m 2,34/1,19/1,46 m 2,78/1,50/1,47 m

Preis 18.470 € 6950 € 10.890 €

ADAC Messwerte

Höchstgeschwindigkeit 91 km/h 45 km/h 49 km/h

Bremsweg aus 40 km/h 6,2 m 7,0 m 6,3 m

Leergewicht/Zuladung 1015/265 kg 500/185 kg 430/245 kg

Kofferraumvolumen 100 – 380 l – 270 l

Verbrauch ca. 5 l /100 km 9,1 kWh /100 km inkl. Ladeverluste ca. 3,5 l /100 km

Reichweite ca. 700 km ca. 80 km ca. 450 km

ADAC Bewertung

Gewichtung

Karosserie & Kofferraum 1 x 3,2 4,1 3,4

Innenraum 1 x 3,2 4,4 3,9

Komfort 1 x 3,2 4,8 4,1

Motor/Antrieb 1 x 3,1 2,3 3,6

Fahreigenschaften 1 x 4,1* 2,9 4,3*

Sicherheit 2 x 3,7 5,2 5,3

Verbrauch & Schadstoffe 2 x 2,3 1,0 3,8

ADAC Gesamtnote 3,2 4,7* 4,8*

Notengrenzen: • 0,6 – 1,5 (sehr gut)

• 1,6 – 2,5 (gut)

• 2,6 – 3,5 (befriedigend)

• 3,6 – 4,5 (ausreichend)

• 4,6 – 5,5 (mangelhaft)

+ Crashsicherheit auf Pkw-Niveau.

Vier Sitze. Guter Komfort.

- Extrem teuer. Kritisches Fahrverhalten.

Träge Beschleunigung.

+ Umweltfreundlicher Elektroantrieb.

Wendig und fahrstabil.

- Geringe Sicherheit. Mangelnder

Platz und Komfort.

+ Großer Kofferraum. Wenig Parkraum

notwendig.

- Unkultivierter Diesel. Hohe Emissionen.

Kritisches Fahrverhalten.

Fazit: Insgesamt ist der Ellenator noch das beste Angebot unter den drei Fahrzeugen, leider aber auch das mit Abstand teuerste. Der

Renault Twizy 45 überzeugt mit dem günstigsten Preis und dem größten Fahrspaß, erfordert aufgrund seines radikalen Konzepts aber

auch die größten Kompromisse. Und der Aixam Diesel ist in Anbetracht der enttäuschenden Vorstellung zu teuer.

* Ellenator und Aixam wurden wegen der schlechten Fahrstabilität bei den Fahreigenschaften abgewertet. Aixam und Renault Twizy wurden aufgrund des schlechten

Abschneidens bei der Sicherheit in der Gesamtnote abgewertet.

42 ADAC motorwelt 12/2018


Teneriffa

Unser Sonnen-Hit

Ausflug nach Santa Cruz

4*-Hotel Blue Sea Puerto Resort

Entspannung an der Playa Jardín!

Entspannen Sie sich supergünstig im „Ewigen Frühling“! Nur wenige Flugstunden von Deutschland entfernt erwartet Sie das Kanaren-Kleinod

Teneriffa mit seinem ganzjährig milden Klima: Sonne, Küste und Meer bieten Ihnen hier die besten Voraussetzungen für einen rundum

erholsamen Urlaub! Genießen Sie den 4*-Komfort im Blue Sea Puerto Resort, ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm

sowie den tollen Inklusiv-Ausflug in die Inselhauptstadt Santa Cruz – gönnen Sie sich diese Wohlfühl-Woche, die neue Lebensgeister weckt!

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Flugreise nach Puerto de la Cruz

im Norden Teneriffas

✔ Hin- und Rückflug nach/von Teneriffa mit TUIfly,

Condor, Germania o. a. (z. T. mit Umsteigeverbindung)

✔ Deutschsprachige Flughafenassistenz

bei Ankunft am Flughafen Teneriffa-Süd

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ Welcome-Drink

✔ 7 x Übernachtung im 4* Blue Sea Puerto Resort o. ä.

✔ Das Blue Sea Puerto Resort (bestehend aus

den Hotels Bonanza und Canarife) verfügt über

insgesamt 3 Swimmingpools (ganzjährig geöffnet) und

Hallenbad (von November bis April geöffnet), Aufzüge,

Restaurants, Shuffleboard, Tischtennis, Boccia und

Spielsalon. Nutzung der Sauna, des Türkischen Bads

und des Whirlpools im Spa-Bereich gegen Gebühr.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a.

mit Bad/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, Klimaanlage/Heizung

(zentralgesteuert und saisonal), Safe, WLAN und Minibar

(jeweils gegen Gebühr) sowie Balkon oder Terrasse

✔ 7 x Frühstück in Büfettform

✔ Abwechslungsreiches Animations- und

Unterhaltungsprogramm

✔ Ausflug nach Santa Cruz, der Hauptstadt

Teneriffas inklusive qualifizierter

deutschsprachiger Reiseleitung

✔ trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 27 p. N.

Wunschleistungen:

Verlängerungswoche:

7 x Übernachtung inkl. Frühstück

in Büfettform € 249

Halbpension bestehend aus:

7 x Abendessen in Büfettform mit jeweils

¼ l Wasser und Wein oder Bier (bei Vorabbuchung

– für die Dauer des gesamten

Aufenthalts) € 99 pro Woche

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Bahn

in der 2. Klasse zum/vom Flughafen € 59

Aktions-

Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


100

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 599

schon ab

€ 499

Flughafen Aufpreis März ’19 April ’19 Mai ’19 Juni ’19

Stuttgart € 0 2 9 16 23 30 6 - 20 27 4 11 18 25 - 1 - - 22

München € 35 - - 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 - 6 13 20

Frankfurt € 35 - 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 1 - 13 22

Düsseldorf € 40 1 7 14 21 28 4 11 18 25 - 9 16 23 30 - 6 13 21

Berlin € 35 - - - - 28 4 - 18 - - 9 16 23 30 - - - -

Dresden € 40 - - 14 - - 4 - 18 25 - 9 16 23 30 - - 13 -

Hamburg € 45 - 10 17 24 31 - 14 21 28 5 12 19 26 - 2 9 16 -

Hannover € 40 - - 14 21 28 4 - 18 25 2 9 16 23 30 - - 13 -

Köln € 40 - - 14 21 28 4 11 18 25 - 9 16 23 - - - - 20

Nürnberg € 35 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26 - 2 9 16 -

Leipzig € 40 - 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 - 7 14 21

Münster € 40 1 8 15 22 29 5 12 19 26 - 10 17 24 31 - 7 14 -

Bremen € 45 - 7 14 21 28 4 11 18 - 2 9 16 23 30 - 6 13 -

Erfurt € 40 1 8 15 - 29 - 12 19 26 - 10 17 24 31 - 7 14 -

Friedrichshafen € 35 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 - 7 14 21

Saisonzuschläge: € 0 € 25 € 50 € 75 € 100 € 125 Bei Aufenthalten über Weihnachten & Silvester: jeweils Gala Dinner inklusive Weitere Termine unter trendtours.de

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

www.trendtours.de/

teneriffa-sonnenhit

Montag bis Sonntag

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

trendtours


ADAC VERSICHERUNGSWELT

AUSGEZEICHNET: ADAC VERSICHERUNGEN

Welche Versicherungen sind top? Entscheidungshilfe für

den Verbraucher bieten die Ergebnisse zahlreicher Vergleichstests

und Verbraucherbefragungen. Die ADAC Versicherungen

gehören regelmäßig zu den Gewinnern.

GUT (1,8)

Unfallschutz

Exklusiv

100000/P500

Im Test: 117 Tarifangebote

für eine private

Unfallversicherung

für Berufstätige und

Kinder

Ausgabe 10/2018

18EZ82

Egal ob bei den Versicherungsvergleichen der Stiftung Warentest oder

bei Verbraucherbefragungen – die ADAC Versicherungen belegen regelmäßig

Spitzenplätze. Jede Auszeichnung ist für uns Lob und Verpflichtung.

Warum? Weil wir kundenorientierte Produkte bieten wollen, verbunden

mit höchster Servicequalität und einem besonders günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Als Versicherungstochter aus dem Hause ADAC vertreten

wir die Philosophie: Wo ADAC draufsteht, muss auch ADAC drin sein.

Daher werden wir von den ADAC Versicherungen auch in Zukunft weiter

daran arbeiten, dem Bedarf unserer Kunden gerecht zu werden. 0

THEMEN & TRENDS

• Urlaub sichern • Rabattaktion • Kfz-Versicherung wechseln • Schneeräumpflicht •

• Informationen zur ADAC Versicherungswelt und zu unseren Produkten für Sie •

Tipp

WECHSELN UND SPAREN

Wenn Sie seit 10 Jahren ADAC Mitglied

sind und Ihr Fahrzeug jetzt bei der ADAC

Autoversicherung versichern, gewähren wir

Ihnen einen Rabatt von 10 %. ADAC Mitglieder,

die noch nicht so lange dabei sind, bekommen

einen Bonus von 5 %. Ein Tipp für alle, die den Stichtag für den

Wechsel zur ADAC Autoversicherung verpasst haben: Falls Ihr Kfz-Versicherer

den Preis erhöht oder sich die Versicherung durch Änderung der

Typ- oder Regionalklassen verteuert, können Sie Ihr Sonderkündigungsrecht

nutzen. Ab Zugang der Mitteilung bleibt Ihnen ein Monat Zeit,

Ihre Kfz-Versicherung zum Vertragsende zu kündigen und zur ADAC

Auto versicherung zu wechseln. 0

SCHNEE SCHIPPEN

Wer als Mieter zum Schneeräumen

verpflichtet ist, haftet, wenn Passanten

auf dem nachlässig geräumten Bürgersteig

stürzen. Die ADAC Privathaftpflicht-Versicherung

schützt – auch

im Zusammenhang mit der Schneeräumpflicht

– vor Schadensersatzansprüchen

und sichert zahlreiche

Freizeit- und Sportaktivitäten ab. 0

WUSSTEN SIE SCHON, DASS ...

... Reisende 2017 durchschnittlich 2.000 Euro für ihren

Haupturlaub ausgegeben haben und dabei 13 Tage

unterwegs waren? 13 % aller Urlauber im vergangenen

Jahr eine Fernreise unternommen haben? Sie die

ADAC Reiserücktritts-Versicherung auch

abschließen können, wenn Sie Ihre Reise schon gebucht

haben? 0


ANZEIGE

TRÄUMEN SIE NOCH ODER BUCHEN SIE SCHON?

Sommer, Sonne, Meer. Hurra, der nächste Urlaub rückt immer näher! Wer zu lange von seinem Lieblingsreiseziel nur

träumt, zahlt vielleicht drauf. Wer dagegen jetzt schon bucht, wird mit Frühbucher-Rabatten belohnt. Je eher der

Reisevertrag geschlossen wird, desto größer ist allerdings die Gefahr, dass etwas dazwischenkommt ...

Abgesichert mit einer Reiserücktrittsversicherung

Wenn Ihre Urlaubsträume wegen einer unerwarteten, schweren Krankheit

oder eines Unfalls platzen, ist der Frust groß. Mit der ADAC Reiserücktritts-Versicherung

bleiben Sie zumindest nicht auf den Stornokosten

sitzen. Die Versicherung gilt innerhalb eines Jahres, egal wie oft

und mit welchem Transportmittel Sie verreisen.

Sie möchten eine Reiserücktrittsversicherung, die auch bei verspätetem

Reiseantritt die Umbuchungs- und zusätzlichen Fahrtkosten trägt?

Wählen Sie den Tarif Basis für einen Jahresbeitrag ab 24 Euro für beliebig

viele Reisen weltweit. Die Reiserücktrittsversicherung soll auch

greifen, wenn der Urlaub – etwa wegen einer unerwarteten schweren

Erkrankung – abgebrochen werden muss? Entscheiden Sie sich für den

Tarif Exklusiv (ab 29 Euro Jahresbeitrag). Zusätzlich noch eine Reisegepäckversicherung

gewünscht? Wählen Sie den Tarif Premium (ab 48

Euro Jahresbeitrag). Sämtliche Tarife sind als Einzel- oder Familienvertrag

abschließbar.

Der Auslandskrankenschutz: viel Hilfe für wenig Geld

Für jede Buchung einer Reise ins Ausland empfehlen wir den Abschluss

einer zusätzlichen privaten Auslandskrankenversicherung, die gegen

das Risiko von unerwarteten Behandlungskosten schützt. Sie wollen

im Ausland die Behandlung als Privatpatient? Unterstützung von ADAC

Ärzten? Wenn medizinisch sinnvoll und vertretbar, in ein Krankenhaus

an Ihrem Wohnsitz in Deutschland, wenn nötig sogar per Ambulanz-Jet?

Wählen Sie den ADAC Auslandskrankenschutz. Den Tarif Basis gibt es im

Einzelvertrag bereits ab 12,80 Euro im Jahr. 0

u JETZT ONLINE ABSCHLIESSEN!

Die ADAC Reiserücktritts-Versicherung gibt es bereits ab 24 € im Jahr.

Um den QR-Code zu scannen, öffnen Sie

einfach den QR-Reader Ihres Smartphones,

scannen den Code und schließen direkt

Ihre ADAC Reiserücktritts-Versicherung ab.

IHR WEG ZU UNS

www.adac.de/versicherungswelt

In jeder ADAC Geschäftsstelle

0 800 3 31 00 44 26 (Mo. - Sa. 8 - 20 Uhr)

ADAC Versicherung AG

ADAC Autoversicherung AG


SICHER & MOBIL

So läuft’s auf dem Land

Wie zufrieden sind die Bewohner ländlicher Gebiete mit ihrer Mobilität?

Wie gut erreichen sie ihre Ziele? Das erforschte der ADAC in einer großen Befragung.

Die Überraschung: Bei Bus und Bahn glänzen vor allem neue Bundesländer

Verlassene Ortschaften, verfallende

Gebäude, überalterte Dorfbevölkerung

– wenn Medien über die dünner besiedelten

Gebiete Deutschlands berichten,

dann drängt sich rasch der Eindruck

auf: Viele, zu viele Regionen, vor allem in

den neuen Bundesländern, bluten aus,

werden abgehängt, haben keine Zukunft.

Busse und Bahnen fahren hier schon lange

nicht mehr, Ärzte, Schulen, Geschäfte

werden unerreichbar.

Stimmt dieses Bild? Immerhin 16 Millionen

Menschen leben hierzulande in

ländlichen Regionen, sprich Gebieten

mit weniger als 150 Einwohnern je Quadratkilometer.

Ist also jeder fünfte Deutsche

potenziell ausgeschlossen vom

prosperierenden Rest der Republik, von

Bildung, Kultur, guten Jobs, medizinischer

Versorgung, sozialen Kontakten?

3400 Menschen ab 15 nahmen

an der Umfrage teil

Das wollte der ADAC wissen und befragte

3400 Einwohner ländlicher Gemeinden

in zwölf großen Bundesländern zur

Zufriedenheit mit ihrer persönlichen

Mobilität. Die repräsentativ ausgewählten

Interviewpartner aller Altersstufen ab

15 Jahren gaben Auskunft darüber, wie

gut sie ihre Ziele mit Auto, Bus und Bahn,

Fahrrad oder zu Fuß erreichen.

Die Überraschung: In allen befragten

Regionen ist die Zufriedenheit mit der

persönlichen Mobilität erstaunlich hoch.

Die Zahl zufriedener Bürger überragt jene

der unzufriedenen im Bundesschnitt um

43 Prozent. Das vom ADAC beauftragte

Meinungsforschungsinstitut komma

nennt dies den „Zufriedenheitsindex“. Er

rangiert bei den Ländern zwischen 47

(Mecklenburg-Vorpommern) und W

Foto: Michael Löwa

46 ADAC motorwelt 12/2018


86 %

sagen, die Menschen auf dem Land

seien aufs Auto angewiesen

15,96 Mio.

Menschen leben in Deutschland auf

dem Land, also jeder fünfte Bürger

Ländliches Deutschland

Im Bundesgebiet belegt der ländliche Raum (hell)

eine Fläche von 230.919 km2, das sind knapp zwei

Drittel der Gesamtfläche. Dunkel die urbanen

Regionen mit mehr als 150 Einwohnern je km2.

Bremen

Hamburg

Berlin

78 %

halten die Mobilitätskosten auf

dem Land für höher als in der Stadt

7400

Gemeinden sind ländlich – das sind

zwei Drittel aller Gemeinden

Hannover

Magdeburg

60 %

der Befragten halten den ländlichen

Raum in Sachen Mobilität für abgehängt

70 %

der Landbewohner wünschen sich mehr

Fahrdienst- und Mobilitätsangebote

Düsseldorf

Frankfurt

Stuttgart

Quelle: ADAC

München

Dresden

1135 Mio.

Kilometer legen die Bewohner ländlicher

Regionen insgesamt am Tag zurück

55 %

der Landbewohner geben an, so gut wie

nie den öffentlichen Verkehr zu nutzen

Alle zwei Stunden in die Stadt und

die größeren Orte: Linien-Rufbus im

Dorf Valfitz bei Salzwedel


SICHER & MOBIL

Woran es bei Bus und Bahn hapert

Die fünf häufigsten Antworten im ADAC Monitor

„Mobil auf dem Land“. Genau an diesen Punkten

setzen erfolgreiche Anbieter (Foto links) an

Angaben in Prozent

Bringen den Bus in jedes Dorf: Ronald Lehnecke und Diana Woll von der PVGS im

Altmarkkreis Salzwedel. Der Erfolg kam nicht von selbst: „Wir mussten viel Vorarbeit leisten“

Schlechte Direktverbindungen von A nach B

49

Ziel nicht in zumutbarer Zeit erreichbar

47

Verbindungen zu selten

39

Zu teuer

31

ÖV-Haltestelle zu weit weg

18 Quelle: ADAC

39 (Brandenburg und Rheinland-Pfalz),

ist also bundesweit relativ homogen.

Stimmt demnach die These von der Mobilitätsnot

auf dem Land gar nicht? Ist alles

gut in den Ortschaften außerhalb der

großen Städte? Hier vorschnell Ja zu sagen

wäre falsch. Denn ein tieferer Blick in die

Ergebnisse offenbart dann doch viel Unbehagen

mit der Situation auf dem Land.

Vorab: Die überwiegende Zufriedenheit

mit der persönlichen Mobilität hat stark

damit zu tun, dass fast jeder Befragte Auto

fährt, sieben von zehn Menschen sogar

oft und regelmäßig. Und hier gibt es in der

Fläche offenbar nicht allzu viel zu bemängeln,

denn Fahrzeiten lassen sich zuverlässig

berechnen, Staus sind eher unbekannt

und Parkplätze im Gegensatz zur

Großstadt keine Mangelware.

Anders sehen die Bewertungen bei

den Themen öffentlicher Verkehr (ÖV)

und Fahrrad aus. Hier ergeben sich große

Unterschiede zwischen den Ländern, und

vor allem bei Bus und Bahn fällt auf, dass

mit Spitzenreiter Sachsen-Anhalt sowie

Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und

Brandenburg vier Ost-Länder in der

Gunst ganz oben rangieren, während

mit Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und

Schleswig-Holstein drei West-Länder mit

großem Abstand unten stehen (s. S. 50).

Daraus lässt sich ableiten, dass gerade

beim ÖV Handlungsbedarf besteht, zumindest

für einige Länder. Und dass etwa

Spitzenreiter Sachsen-Anhalt seine Hausaufgaben

erfolgreicher macht als zum

Beispiel das ähnlich dünn besiedelte

Schleswig-Holstein. Doch was läuft in der

Altmark besser als in Dithmarschen? Worin

ist die unterschiedliche Zufriedenheit

der Bürger begründet? Das wollten wir

vor Ort herausfinden.

Das Erfolgsrezept

von Sachsen-Anhalt

Anruf in Magdeburg bei der NASA. Das

markante Kürzel steht für Nahverkehrsservice

Sachsen-Anhalt GmbH, und die

kümmert sich als 100-prozentige Landesgesellschaft

um das regionale Bahn- und

Busnetz. NASA-Chef Rüdiger Malter gibt

Rüdiger Malter, NASA Sachsen-Anhalt GmbH

„Natürlich geht öffentlicher

Verkehr auf dem Land –

wenn er einen klugen Takt

hat und zuverlässig ist“

zu, dass es natürlich entlegene Ecken gebe,

die man nur mit dem Auto erreiche.

Doch als die NASA 1996 gegründet wurde

und man 2009 das „Bahn-Bus-Landesnetz“

aus der Taufe hob, gab es ein erklärtes

Ziel: „Möglichst jedes Dorf muss öffentlich

erreichbar sein.“ Und vor allem:

„Bus und Bahn dürfen nicht mehr nebeneinanderher

wurschteln.“

Heute sind beide unter dem Logo „Mein

Takt“ exakt aufeinander abgestimmt, die

Landesbuslinien verkehren mindestens

im 2-Stunden-Takt. Vernetzte, digital abrufbare

Fahrpläne sorgen für Berechenbarkeit.

Malters Credo: „Busse müssen

genauso Wertigkeit und Komfort ausstrahlen

wie die Bahn, sie müssen mit

WLAN ausgestattet sein, Fahrräder gratis

mitnehmen und ins Tarifsystem der

Bahn integriert sein.“ Und dann gibt

Malter noch eine Empfehlung: „Besuchen

Sie mal Salzwedel und den Altmarkkreis.

Eine der dünnstbesiedelten Regionen

Deutschlands – doch der Bus kommt

mehrmals am Tag in jedes Dorf.“

Mit 60 Kilometern bis zur nächstgelegenen

Autobahn hält Salzwedel einen

deutschen Rekord. Entsprechend lang

zieht sich die Fahrt durch endlos weites,

sanft geschwungenes Land. Je näher die

nette Hansestadt mit knapp 25.000 Einwohnern

kommt, desto häufiger biegen

wir ab in kleine und kleinste Dörfer. Und

siehe da: kein einziges, in dem W

Fotos: Michael Löwa, Andreas Lander

48 ADAC motorwelt 12/2018


© KissSalis Therme Bad Kissingen

Bayern – Unterfranken

Wyndham Garden Bad Kissingen

schon ab 5

Reise-Code

wyki

89,–

FRÜHSTÜCK &

1 ABENDESSEN

3 Tage

Für Sie inklusive:

Herzlich willkommen in einem der bekanntesten Kurorte

2 / 3 / 5 Übernachtungen

Deutschlands! In traumhafter Lage bietet die Stadt ihren

2 / 3 / 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

Gästen ein facettenreiches Freizeitangebot. Erkunden

Sie die wunderschöne Umgebung bei einer Rad- oder

1 / 1 / 2 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet

Nordic-Walking-Tour. Das Zentrum ist ca. 500 m, die

(am Anreisetag und 1 x nach Wahl bei 5 Nächten)

KissSalis Therme ungefähr 2 km vom Hotel entfernt.

Willkommensgetränk 1 Flasche Wasser pro Zimmer

Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna

Ihr Hotel erwartet Sie mit einem Restaurant, Terrasse,

1 x Eintritt in die KissSalis Therme inkl. Sauna (3 Std.) Bar, Bibliothek, zwei Aufzügen und einem Garten. Der

Nutzung der Lobby-Bibliothek

Wellnessbereich lockt mit Hallenbad und Sauna sowie

Nutzung der Linienbusse im gesamten Landkreis wohltuenden Wellnessanwendungen.

sowie viele Ermäßigungen im Rahmen der Gästekarte Ihr Zimmer ist mit Dusche/WC, Fön, TV, Telefon und

WLAN Informationen über die Region

größtenteils einem Balkon ausgestattet.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 2 3 5

08.12. - 20.12.18, 02.01. - 06.04.19,

22.10. - 22.12.19*

89 129 199

07.04. - 15.06.19, 04.08. - 21.10.19 99 149 229

16.06. - 03.08.19 109 149 239

Einzelzimmerzuschlag: 10 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 6,9 Jahre FREI, 7 – 11,9 Jahre 50 %,

3. Person ab 12 J. 20 %. Im DZ mit Zustellbett bei 2 Vollzahlern.

Hotelparkplatz: ca. 5,50 €/Tag (nach Verfügbarkeit)

Hunde: ca. 9 €/Nacht (mit Voranm.; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 3,50 € pro Person/Tag

Bad Füssing

© Moritz Attenberger

Bayern – Bad Füssing

Kurhotel Unter den Linden

schon ab 5

Reise-Code

kuul

149,–

HALBPENSION PLUS

4 Tage

Für Sie inklusive:

Finden Sie Gesundheit, Wohlbefi nden und Urlaubsglück

3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

in Bad Füssing. Der Kurort begeistert zu jeder Jahreszeit.

3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet

Das Hotel liegt im Herzen von Bad Füssing, etwa 150 m

vom Zentrum und rund 28 km von Passau entfernt.

Täglich 1 alkoholfreies Getränk, Bier oder Wein zum

Abendessen 1 Flasche Wasser und Obst pro Zimmer Ihr Hotel verfügt über ein gemütliches Restaurant, zwei

Wellnessbereich mit Sauna, Infrarotkabine und Aufzüge sowie über einen Wellnessbereich mit Sauna,

Dampfbad sowie Thermalhallenbad mit Wasserfall, Dampfbad, Infrarotkabine und Thermalhallenbad mit

Massagedüsen und Sprudelliegen Leihbademantel Sprudelliegen, Massagedüsen und Wasserfall.

WLAN Informationen über die Region

Ihr Zimmer umfasst ein Boxspringbett, Dusche/WC,

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Fön, TV, Telefon und Balkon. Die Duschen bieten einen

Zusätzlich ab 5 Nächten:

niedrigen Einstieg. Einzelzimmer sind wahlweise mit

2 x Wassergymnastik in der Gruppe

oder ohne Balkon buchbar.

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ / EZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 3 5 7

08.12. - 17.12.18, 07.01. - 31.03.19,

01.10. - 20.12.19*

149 239 329

01.04. - 31.05.19 169 279 359

01.06. - 30.09.19 179 299 379

Kein Einzelzimmerzuschlag (ohne Balkon)!

Einzelzimmerzuschlag mit Balkon: 10 €/Nacht

Kurtaxe: ca. 2,20 – 2,90 € pro Person/Tag (saisonal)

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


SICHER & MOBIL

nicht auffällig und zentral ein farbiges

Haltestellenschild der kreiseigenen Verkehrsgesellschaft

PVGS stünde. Alle zwei

Stunden kommt der Bus zu fixen Zeiten

vorbei, lesen wir da – wenn man ihn vorher

telefonisch bestellt hat. „Und das

funktioniert“, sagt eine Frau in der Ortschaft

Valfitz, die zufällig vorbeikommt.

„Ja, es funktioniert“, versichern tags

darauf auch PVGS-Geschäftsführer Ronald

Lehnecke und Netzmanagerin Diana

Woll beim Besuch im Busdepot. 329 Ortschaften

zählt der Altmarkkreis auf einer

Fläche von der Größe des Saarlands. Alle

Orte seien angebunden und mit dem Re-

LAND

MIT DEM

AUTO

MIT ÖFFENT-

LICHEM

VERKEHR

gionalbus oder der Bahn vertaktet, so

Lehnecke, und das von morgens um fünf

bis abends um zehn. Das heißt: „Besorgungsfahrten,

Besuche, Arzttermine oder

Ausflüge sind immer zuverlässig und

pünktlich mit uns möglich.“

Das System: Zwei Bahnstrecken und

acht von Kreis und Land betriebene „große“

Buslinien, die immer fahren. „Sie bilden“,

erklärt Diana Woll, „das Grundgerüst,

in das unser engmaschiges Rufbusnetz

mit 80 Linien eingehängt ist.“ Dadurch,

dass der Rufbus zu festgelegten

Zeiten kommt, werden Anschlüsse zuverlässig

erreicht – bei der Hin- wie bei der

Der ADAC Monitor „Mobil auf dem Land“

Hier die Zufriedenheitswerte in den zwölf großen Bundesländern – aufgeschlüsselt

in vier Fortbewegungsarten. Bestwerte sind in Grün, Schlusslichter in Rot markiert

MIT DEM

FAHRRAD

ZU FUSS

Baden-Württemberg 44 8 29 42

Bayern 48 8 25 41

Brandenburg 36 13 19 33

Hessen 39 5 12 36

Mecklenburg-Vorp. 46 23 21 39

Niedersachsen 42 3 33 41

Nordrhein-Westfalen 44 10 19 42

Rheinland-Pfalz 40 1 14 40

Sachsen 43 20 15 38

Sachsen-Anhalt 40 30 10 34

Schleswig-Holstein 47 1 13 34

Thüringen 44 10 14 38

GESAMT 43 10 22 39

Die angeführten Indexwerte ergeben sich aus der Gleichung „Zufriedene minus Unzufriedene“. Repräsentativ

befragt wurden 3398 deutschsprachige Personen ab 15 Jahren in Gemeinden mit einer Bevölkerungsdichte

von bis zu 150 Einwohnern/Quadratkilometer. Die Interviews fanden vom 3. bis 22. September 2018 statt. Je

ausgewiesenem Bundesland wurden mindestens 200 Bewohner befragt; die Altersstruktur der Teilnehmer

entsprach dabei der Altersstruktur des jeweiligen Landes. Mehr dazu: adac.de/monitor

Rückfahrt. Doch wie kommt einer der

strukturschwächsten Landkreise Deutschlands

dazu, sich einen so dichten Nahverkehr

zu leisten? „Gerade weil wir dünn besiedelt

sind, müssen wir es tun“, sagt

Lehnecke. Das sei auch ein Angebot gegen

die Abwanderung aus den Dörfern. Dass es

wirke, zeige der Zuspruch: Zählte der Vorgänger-Rufbus

karge 2800 Fahrgäste pro

Jahr, so stieg deren Zahl seit dem Start des

neuen Netzes vor zehn Jahren auf inzwischen

82.000 – das sind 30-mal so viele.

Mehr öffentliche Gelder als andere

Verkehrsunternehmen bekomme man

übrigens nicht, merken die PVGS-Macher

Lehnecke und Woll noch an. „Wir haben

einfach viel nachgedacht, in der Gegend

viel nachgefragt. Und dann gemacht.“

Immer mehr Senioren –

aber was machen die Jungen?

Was in der Altmark schon vor Jahren eingeführt

wurde, steckt im Amt Eider, einer

Ortsgemeinschaft 150 Kilometer nördlich

von Hamburg, noch in den Anfängen. Die

Bedingungen, mit denen die beiden Regionen

zu tun haben, sind dabei sehr ähnlich.

Das lässt sich an diesem Novemberabend

im Markttreff von Hennstedt besichtigen.

Der Saal ist gut gefüllt, der

Sängerbund Norderdithmarschen trifft

sich zur Herbsttagung. Der demografische

Wandel im Westen Schleswig-Holsteins –

den traditionsreichen Chor hat er voll erwischt.

Die meisten Mitglieder gehören

zur Generation 60 plus. Unter den Gästen

ist auch Jan Christian Büddig, Direktor

des Amtes Eider. Er ist einer der Jüngsten.

Am nächsten Morgen spricht Büddig

über die Herausforderungen, vor denen

seine Region steht. Die Zahl der Senioren

steigt, die Jungen zieht’s in die Städte. In

den Dörfern schließen Läden, Arbeitsplätze

vor Ort sind rar. Wer nach qualifizierten

Jobs sucht, muss nach Rendsburg,

Itzehoe, Brunsbüttel oder gar nach Hamburg.

40 Kilometer Pendlerstrecke und

mehr sind da völlig normal.

Gleichzeitig lieben die Menschen ihre

Heimat. Nach der Familiengründung

kehren viele aus den Großstädten W

50 ADAC motorwelt 12/2018


Kroatien-Küstenkreuzfahrten mit Motorseglern

Eingeschlossene Leistungen

„Inselparadiese“:

• Blaue Reise ab/bis Rijeka

• Schiffsreise per Motorsegler/-yacht

der Kategorie Comfort Plus in 2-Bett-

Kabinen (auch franz. Betten oder

Stockbett), mit DU/WC/Klimaanlage

• Stadtführung in Rab und Zadar

• Eintritt Nationalpark Kornati-Inseln

Eingeschlossene Leistungen

„Dalmatinische Inseln“:

• 1 Woche Blaue Reise ab/bis Trogir/

Split

• Schiffsreise per Motorsegler/-yacht

der Kategorie Comfort in 2-Bett-Kabinen

(auch franz. Bett oder Stockbett),

mit DU/WC

• Bei früher Ankunft Mittagssnack am

Einschiffungstag

• Stadtführung in Split, Dubrovnik

und Trogir

Bei beiden Routen eingeschlossen:

• Halbpension (Frühstück, Mittagessen),

1x Captains-Dinner, beginnend

mit dem Abendessen am Anreisetag,

endend mit dem Frühstück am

Abreisetag

• Deutschsprachige Reiseleitung bei

Ein- und Ausschiffung

Rijeka

Cres

Krk

Mali

Lošinj

Rab

Route

„Inselparadiese“

KROATIEN

Trogir

Split

Route

„Dalmatinische Inseln“

Brač

KROATIEN

Hvar

Mljet

Dubrovnik

Adria

Zadar

Routenänderungen möglich.

Kornati-Inseln

Zadar-Archipel

Frühbucherpreise bis 31.01.19

Routenänderungen möglich.

Salzburg/Österreich möglich. Bei eigener

Anreise mit dem Auto nach Rijeka: Bewachter

PKW-Parkplatz ca. 50,– € pro Platz/ 8-tägige Reise

Motorsegler eignen sich optimal für die Woche. In Trogir ca. 40,– € pro Platz/Woche.

359 €

Durchführung von „Blauen Reisen“ entlang Die Fluganreise nach Split (zur Einschiffung

in Trogir) kann zum Tagespreis auf

der malerischen kroatischen Küste und

durch die einzigartige Inselwelt. Die Schiffe

p. P. ab

Anfrage ab 199,– € inkl. Transfers von München,

Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Berlin, INKL. 2 STADTFÜHRUNGEN

verfügen über 6–20 Kabinen, meist auf dem

unteren Deck gelegen. Sie liegen außen, Hamburg gebucht werden.

meist mit kleinen Bullaugen oder Fenstern

und sind einfach, jedoch zweckmäßig

eingerichtet. Zum Entspannen bietet das Saisonzeiten und Preise 2019 pro Person in € AG-Nr. 13171

Sonnendeck ausreichend Platz. Tägliche

Badestopps an besonders schönen Buchten.

Kat. Kabine S A B C D E

Busan- und Abreise nach/von Rijeka

DK 2-Bett-Kabine 359 419 579 679 729 759

(Code (H) BUSRIJ) ab 115,– € p.P., nach/von

DKE Einzelkabine 559 649 889 1.059 1.129 1.179

Trogir (Code (H) BUSTRO ) ab 165,– € p.P. ab

zahlreichen Städten in Deutschland und ab Reisecode: (H) RJKINS („Inselparadiese“) / (H) SPUDAI („Dalmatinische Inseln“)

Für diese Reisen ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

2019 April Mai Juni Juli

August September Oktober

Zusatzkosten (vor Ort zu zahlen):

Abfahrt 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26

Getränke an Bord, Kurtaxe/Hafengebühren

Samstag

in Höhe von 21,– € pro Person

A A A B B C C D D D E E E E E E E E D D D C B B A S S

Ostsee-Küstenkreuzfahrt mit MS Junker Jörg

Eingeschlossene Leistungen: Auf MS Junker Jörg können sich bis zu

• Begrüßungsgetränk auf dem Schiff

112 Gäste wohlfühlen. Der Kapitän ist gleichzeitig

Eigner und fährt unter deutscher

• Flusskreuzfahrt mit 7 Übernachtungen

an Bord in der gebuchten

8-tägige Reise

Flagge. Die Bordsprache ist Deutsch.

Frühbucherpreise bis 31.01.19

Kabinenkategorie

Empfangen werden Sie an einer Rezeption

mit angegliederter Lobby. Eine wunderbare

• Vollpension am Bord mit

Aussicht nach draußen eröffnet sich Ihnen

Frühstücksbüfett, mehrgängigem

in der Panoramalounge mit Barbereich.

Mittag- und Abendessen, Nachmittags

Tee/Kaffee mit Gebäck.

Die kulinarischen Köstlichkeiten genießen

Sie im bordeigenen, stilvoll eingerichteten

• Festliches Kapitänsdinner

Restaurant. Viele Annehmlichkeiten an Bord

• Freie Benutzung d. Bordeinrichtungen laden zum Entspannen ein.

Termine und Preise 2019 pro Person in € AG-Nr. 13171

groß, alle mit separaten Betten, Klimaanlage

Kat. Außenkabine/Deck 01.07., 08.07., 15.07., 22.07.

Zingst

und Heizung, Teppichboden, einem Safe,

Rügen

Ostsee

Telefon, Flat TV und Dusche mit WC .Die

HDA 2-Bett Hauptdeck (achtern) 1.249

Darß

Lauterbach

Suiten verfügen über ein Doppelbett und

Stralsund

HD2 2-Bett Hauptdeck komfort 1.449

Peenemünde

einen französischen Balkon. In allen Kabinen

Greifswald

Pommersche Bucht

OD2 2-Bett Oberdeck superior 1.699

sind die Fenster zum Öffnen. Die Suiten

Wolgast Swinemünde

Usedom gewähren mit ihren ca. 16 m 2 ein noch

ODS 2-Bett Oberdeck Junior-Suite deluxe, franz. Balkon 1.999

Wollin

Brücke Zecherin

größeres Raumgefühl und bestechen durch

Stettiner Haff

Zuschlag Alleinbenutzung Kat. HD2 + 700

die gediegene Ausstattung. Große Fenster

DEUTSCHLAND

POLEN und ein französischer Balkon bieten dem

Reisecode: (H) JUNOST

Oder

Gast die vollkommene Aussicht auf die

Routenänderungen möglich.

Stettin

Für diese Reise ist ein gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Ostseeküste.

• Gepäckservice bei Ein- /Ausschiffung Es gibt insgesamt 56 Kabinen, davon 8

• Erfahrene 1AVista-Reiseleitung

große Suiten. Die Kabinen sind ca. 12 m 2

Korčula

BOSNIEN

1.249 €

p. P. ab

VOLLPENSION AN BORD

Beratung und Buchung im Reisebüro oder unter:

0221 88888100

Jetzt Katalog 2019 anfordern.

Änderungen vorbehalten. Maßgeblich sind die vorvertraglichen Informationen sowie unsere Reise- und Geschäftsbedingungen,

die Sie auf unserer Internetseite www.1avista.de und in unserem Reisekatalog finden; auf Wunsch Zusendung

vor Buchungsabschluss. Mit dem Erhalt der Reisebestätigung wird eine Anzahlung von 20% auf den Reisepreis

fällig. Restzahlung 30 Tage vor Reiseantritt, danach erhalten Sie Ihre Reiseunterlagen. Reiseveranstalter: 1AVista Reisen

GmbH, Siegburger Straße 231, 50679 Köln

www.1avista.de


SICHER & MOBIL

zurück. Und die Alten wollen im angestammten

Umfeld bleiben.

In Sachen Mobilität zeigt der ADAC Monitor

für ganz Schleswig-Holstein großen

Nachholbedarf. In keinem anderen Bundesland

bewerten die Bürger den öffentlichen

Verkehr schlechter. Der Grund ist

schnell gefunden: zu wenig Geld. Seit

2007 wurden die ÖV-Landesmittel zweimal

um jeweils 2,5 Prozent gekürzt und

dann auch noch bis 2016 eingefroren,

sie verloren inflationsbedingt also weiter

an Wert.

Beim Kreis Dithmarschen schätzt

man diesen Verlust auf 25 Prozent. Die

ohnehin klammen Kreise mussten den

Rückgang aus eigenen Mitteln ausgleichen,

das Angebot verbessern konnten

die wenigsten. Auch deshalb entwickelten

sich die Öffentlichen im Norden noch

weniger als in anderen ländlichen Regionen

zur Pkw-Alternative. Oft taugt der

Bus nicht mal als Notnagel: Selbst wo es

Haltestellen gibt, klaffen stundenlange

Lücken im Fahrplan.

Auf den ersten Blick sind solche Lücken

im Amt Eider kein Problem. Fast jeder

über 18 hat den Führerschein, auf 1000

Anschluss unter diesem Schild: In Sachsen-Anhalt

ist die Zufriedenheit mit Bus und Bahn am höchsten

Jan Christian Büddig, Direktor Amt Eider

„Die Leute bei uns sind

es gewohnt, alles mit dem

eigenen Auto zu fahren“

Einwohner kommen 600 Autos – 15 Prozent

mehr als im Bundesschnitt.

„Hier müssen Sie ein Auto haben, wenn

Sie arbeiten wollen“, sagt Petra Elmenthaler,

Bürgermeisterin der 700-Einwohner-

Gemeinde Delve im Osten des Landstrichs.

Sie kennt Eltern, die sich finanziell

verausgaben, um ihrem Kind den Führerschein

bezahlen zu können. Viele

investieren einen Löwenanteil ihres Einkommens

ins Auto. Die Löhne sind niedrig

in Dithmarschen, gleichzeitig werden

die Mobilitätskosten höher eingeschätzt

Wohin das Geld fließen soll

Der größte Investitionsbedarf wird

im Ausbau des schnellen Internets

und der Bahnverbindungen gesehen.

Angaben in Prozent

Autobahnen/Schnellstraßen

12

Lokale Straßen

Radwege

Schienen-/Bahnverbindungen

21

Schnelles Internet

Quelle: ADAC

14

18

29

als in der Stadt, wie die ADAC Umfrage

zeigt. Zudem ist Heimarbeit in Delve wie

in vielen ländlichen Regionen keine Alternative

zur weiten Autofahrt: Die Internetanbindung

ist in Teilen des Dorfes auf

dem Niveau der 90er-Jahre. Auch daran

könnte es liegen, dass sich 60 Prozent der

Landbevölkerung abgehängt fühlen.

Dürfen Busse

Leerfahrten machen?

Immerhin: Seit diesem Frühjahr wird

Delve tagsüber alle zwei Stunden von einer

neuen Buslinie angesteuert, lange gab’s

nur eine, die selten fuhr. Das „Amtsentwicklungskonzept“

für die Region, Anfang

2018 verabschiedet, soll das Amt

Eider auf die Zukunft vorbereiten. Amtsdirektor

Büddig sagt: „Wir wollen die Leute

in den Dörfern behalten.“ Dafür brauche

es zumindest ein kleines Geschäft vor

Ort, außerdem Apotheken, Ärzte sowie

Schulen in der Nähe. Und die Möglichkeit,

das alles einigermaßen zuverlässig zu erreichen.

Nicht nur mit dem eigenen Pkw.

Ob sich die Investition in den dichteren

Takt lohnt, wird die Zukunft zeigen.

Im Schnitt dauert es drei Jahre, bis eine

neue Buslinie angenommen wird. Doch

selbst, wenn die Busse gelegentlich leer

durch die Gegend fahren, für Büddig gehören

sie zur Grundversorgung: „In der

Stadt haben die Menschen ein Auto, um

es im Notfall nutzen zu können. Hier

brauchen sie einen Bus, den Sie im Notfall

nehmen können.“ Und auch, wenn das

Auto auf dem Land Verkehrsmittel Nummer

eins bleiben wird, brauchen die Bürger

Alternativen, ist Büddig überzeugt, eine

Art Sicherheitsnetz für ihre Mobilität.

Das gilt besonders für ältere Menschen,

die nicht mehr selbst Auto fahren können.

Aber auch für Schüler, die zum Unterricht

oder zum Sport wollen und von

den Eltern nicht ständig über Land kutschiert

werden können.

Text: Claus Christoph Eicher, Thomas Paulsen

Ausführliche Ergebnisse des Monitors „Mobil auf

dem Land“: adac.de/monitor

Fotos: Michael Löwa (1)

52 ADAC motorwelt 12/2018


Entspannte Auszeit auf Korsika

Algajola

Ihr Ferienhotel: Maristella

Lage: Das von Berge & Meer geführte Hotel liegt im

malerischen Ort Algajola an der nordwestlichen Inselküste.

Auf rund 3 km erstreckt sich der herrliche Sandstrand, der

sich, durch eine Straße getrennt, nur 5 Gehminuten vom

Hotel befindet. Der Zug „Feuriger Elias” (Haltestelle ca.

10 Gehminuten entfernt) bringt Sie in die nahegelegenen

Städte Calvi (15 km) und L‘île Rousse (7 km).

Einrichtungen: Die Anlage bietet Restaurant mit Terrasse,

Bar, großzügige Außenanlage mit Swimmingpool (nicht

beheizt) sowie Poolliegen mit Sonnenschirmen (kostenfrei,

nach Verfügbarkeit, Leih-Strandtücher sind gegen Gebühr

erhältlich). WLAN nutzen Sie auf der großen Restaurantterrasse

kostenfrei. Sportlich geht es bei Tennis, Volleyball,

Tischtennis und Boule zu. Die Animation besteht u. a. aus

Aqua-Gymnastik, Wasserball, Bogenschießen und Dart.

Abends stehen Musicals, Karaoke, Sketche, Spiele und

Shows auf dem Programm.

Hinweise: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teils gegen Gebühr.

Verschiedene Zimmerkategorien und Alleinbelegung buchbar.

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung mit 2 Vollzahlern gilt für bis zu 2 Kinder

folgende Ermäßigung: 1. Kind bis 1 Jahr kostenfrei. Für das

1. Kind von 2 bis 15 Jahre gilt ein Festpreis ab 199 €, für das

2. Kind von 2 bis 15 Jahre ab 299 €.

Weitere Korsika-Reisen

Sie möchten diese Reise gerne inklusive Flug buchen?

Dann fragen Sie nach unserer 8-tägigen Badereise im

Ferienhotel Maristella mit Flug ab 599 € pro Person.

Weitere Infos unter www.berge-meer.de/HFK001

Ganz Italien in einer Reise

All-

Inclusive

Ferienhotel Maristella

Ab 299


pro Person im

Doppelzimmer

7 Nächte Ferienhotel Maristella All-Inclusive

Eigene Anreise

Weitere Reiseinfos: www.berge-meer.de/HFK002

Inklusivleistungen

✓ 7 Übernachtungen im Ferienhotel Maristella in der

gebuchten Zimmerkategorie mit All-Inclusive

✓ Berge & Meer Plus-Paket

✓ Deutschsprachiges Hotelpersonal

TERMINE UND PREISE 2019 pro Person

Preise Termine

299 € 30.03. 06.04.

349 € 13.04. 20.04. 27.04. 04.05. 05.10. 12.10. 19.10.

409 € 11.05. 18.05. 25.05. 07.09. 14.09. 21.09. 28.09.

449 € 01.06. 08.06. 15.06. 22.06. 29.06. 06.07. 13.07.

20.07. 27.07. 03.08. 10.08. 17.08. 24.08. 31.08.

Tipp: Diese Reise ist auch mit 14 oder 21 Nächten buchbar.

REISE-CODE: HFK002 KENNZIFFER: 103/300

ab 1.999

€ pro Person im

Doppelzimmer

22-tägig inkl. Flug

Inkl. Verpflegung

3-/4-Sterne-Hotels

Venedig

Von Bella Italia kann man einfach nicht genug bekommen,

warum nicht also gleich 7 Regionen auf einmal entdecken?

Es erwarten Sie 3 eindrucksvolle Wochen mit den schönsten

Highlights Italiens, ausgesuchten Hotels und abwechslungsreichem

Programm. Sie starten Ihre Reise in Neapel, sehen

den beeindruckenden Vesuv und Pompeji und fahren

weiter über die „Ewige Stadt“ Rom in Richtung Toskana.

Über die eindrucksvollen Städte Florenz, Pisa, Verona und

Venedig geht es entlang der Adriaküste nach Umbrien.

Unterwegs erwarten Sie viele sehenswerte Orte. Nach einem

erholsamen Aufenthalt in Bettona geht es weiter südlich

nach Apulien und Kalabrien an der Stiefelspitze Italiens.

Hinweise: Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen

Gebühr. Einzelzimmer und Ausflugspaket buchbar.

Weitere Reiseinfos: www.berge-meer.de/RI4006

Inklusivleistungen

✓ Charterflug mit Eurowings (oder gleichwertig) nach

Neapel und zurück in der Economy Class

✓ Transfers & Rundreise im Reisebus gemäß Reiseverlauf

✓ 21 Übern. in 3-/4-Sterne-Hotels (Landeskat.) im

Doppelzimmer mit 17 x Halbpension & 4 x Frühstück

✓ 10 Stadtführungen und Eintrittsgelder in Pompeji

✓ Deutschsprachige Reiseleitung

Ihr Vorteil

✓ Zug zum Flug 2. Klasse inklusive ICE-Nutzung

REISEZEITRAUM: Mai - September 2019

REISE-CODE: RI4006 KENNZIFFER: 103/300

Veranstalter: Berge & Meer Touristik GmbH , Andréestraße 27, 56578 Rengsdorf, info@berge-meer.de Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung.

Im Falle eingeschränkter Mobilität beraten Sie die Mitarbeiter unserer Reservierungshotline vor Buchung gerne. 1810635

www.berge-meer.de

Tel. 0 26 34 / 962 61 61 tägl. 8 - 22 Uhr


SICHER & MOBIL

Dicke Luft in Essen

Laut Gerichtsurteil sollen in Essen ab Juli 2019 Fahrverbote verhängt werden.

Neben großen Teilen der Stadt ist erstmals eine Autobahn betroffen. Wir waren dort

Ein kalter, klarer Novembermorgen in

Essen-Holsterhausen. Der Berufsverkehr

schiebt sich wie jeden Tag über die

Stadtautobahn A40 – nur wenige Meter

an den Wohnhäusern in der Kruppstraße

vorbei. Vor einigen Tagen hat ein Urteil

die automobile Republik geschockt: Das

Verwaltungsgericht Gelsenkirchen verpflichtet

das Land Nordrhein-Westfalen

dazu, in weiten Teilen der Stadt Essen

Fahrverbote zu verhängen – ab 1. Juli 2019

für Dieselfahrzeuge der Schadstoffklasse

4 oder niedriger, ebenso für Euro 2-

Benziner, ab 1. September zusätzlich für

Euro 5-Diesel. Wir wollten wissen, was

die Menschen vor Ort von dem Urteil

halten – schließlich sind sie ja die Nutznießer

der dann saubereren Luft.

Mitleid mit Dieselfahrern

Zuerst treffen wir Mohammad Kalthoum:

Er wohnt seit vier Jahren in der Krupp-

straße, von seinem Küchenfenster schaut

er direkt auf die A40. „Zum Glück fahre

ich einen Benziner und bin von den Fahrverboten

nicht betroffen“, erzählt er. Und

obwohl ihm die Abgase des Ruhrschnellwegs

direkt in die Wohnung wehen,

überwiegt das Mitleid mit den Menschen,

die zukünftig nicht mehr an seinem Haus

vorbeifahren sollen.

Die Schreinerei von Ulf Lang ist seit

1951 in Familienbesitz, sie liegt W

Mohammad Kalthoum,

Anwohner

„Es tut mir leid, dass

Leute jetzt für

viel Geld neue Autos

kaufen müssen“

Ulf Lang,

Schreiner

„Wir wünschen uns

Ausnahmen für

Gewerbetreibende“

Stadtautobahn

Die A40 führt unter

anderem mitten durch

ein Wohngebiet in

Essen. Bis zu 130.000

Fahrzeuge fahren hier

täglich

54

ADAC motorwelt 12/2018


KARIBIK & MITTELAMERIKA

Paradisische Sandstrände und bunte Hafenstädte

TOUR VITAL

Vorteilspreise:

SPAREN SIE BIS ZU

1.704,- € p. P. 1

Ihre Reisehighlights

• Entspannung garantiert auf dem

Wohfühlschiff Mein Schiff 1

• Rundum sorglos: Flug ab/an Deutschland inkl.

• Termine zur besten Reisezeit

• Lange Liegezeiten für ausgiebige Erkundungen

16-tägige Reise inkl. Flug

ab 2.395,-€

anstatt 3.329,- € 1 p.P./2er Kabine

Ihre erlebnisreiche Kreuzfahrt auf der Mein Schiff 1 startet entweder in Jamaika oder in der Dominikanischen Republik. Entdecken Sie die Schönheiten

Mittelamerikas mit seinem kolonialen Flair und lassen Sie sich von der Karibik verzaubern. Entfliehen Sie dem Winter und buchen Sie schon heute!

IHR PREMIUM KREUZFAHRTSCHIFF:

Die Mein Schiff 1 wurde dieses Jahr getauft und bietet

Ihnen auf 16 Decks 12 Restaurants und Bistros, 15 Bars

und Lounges, Pooldeck (mit 2 Swimming- und 3 Whirlpools

sowie Sonnenliegen und Hängematten. Die Wellness-

Landschaft SPA & Meer verfügt über Sauna, Rasul-

Massageanwendungen sowie ein großes Fitness-Center.

Die modernen Kabinen (ca. 17 qm) sind mit Dusche/WC,

Flatscreen-TV, Telefon, Safe, Espressomaschine, Haartrockner,

Bademantel und Klimaanlage ausgestattet.

Die Außenkabinen haben zusätzlich ein Panoramafenster.

Die Balkonkabinen bieten zudem einen privaten Balkon

(ca. 5 qm, teilweise mit Sichtbehinderung).

*PREMIUM ALLES INKLUSIVE an Bord:

Profitieren Sie von der hochwertigen Auswahl an Speisen

und Getränken mit Softdrinks, Kaffeespezialitäten, Bier,

Sekt, offenen Weinen, Cocktails etc. (auch außerhalb

der Mahlzeiten) in 16 verschiedenen Restaurants, Bistros

und Bars. Spezialitätenrestaurants sowie erlesene Weine,

Champagner, spezielle Spirituosen und Cocktails sowie

sonstige besondere Getränke gegen Aufpreis.

Route 1: Mittelamerika ab/an Jamaika (Z6108AA)

Hafen (Land/Insel) Ankunft Abfahrt

1 Flug nach Montego Bay (Jamaika). – 22:00

Transfer zum Hafen und Einschiffung

2 Schiffstag – –

3 Cozumel (Mexiko) 06:30 20:00

4 Belize City (Tenderhafen, Belize) 09:00 20:00

5 Roatán (Honduras) 08:00 18:00

6 Schiffstag – –

7 Puerto Limon (Costa Rica) 08:00 18:00

8 Colón (Panama) 07:00 17:00

9 Cartagena (Kolumbien) 10:00 18:00

10 Schiffstag – –

11 Santo Domingo (Dom. Republik) 08:00 20:00

12 La Romana (Dom. Republik) 07:00 22:00

13 Schiffstag – –

14 Ocho Rios (Jamaika) 07:00 20:00

15 Montego Bay, Ankunft, Auschiffung

und Transfer zum Flughafen. Rückflug.

07:00 –

16 Ankunft in Deutschland. – –

Route 2: Mittelamerika ab/an Dom. Republik (Z6109AA)

Ihre Reise beginnt und endet in La Romana, Dom. Republik (Tag 12).

Der weitere Verlauf ist analog zu Route 1.

Inklusivleistungen pro Person

Flug ab/an Deutschland nach Montego Bay

(Jamaika) bzw. La Romana (Dom. Republik)

(Economy-Class, Umsteigeverbindung möglich)

Zug zum Flughafen 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Kreuzfahrt & Transfers gemäß Programm

14x Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie

Ein- und Ausschiffungsgebühren in allen Häfen

Premium Alles Inklusive an Bord

Teilnahme an den Bordveranstaltungen

Nutzung der meisten Sport-Angebote und der

Saunalandschaft

Trinkgelder an Bord

Deutschsprachige Bordreiseleitung

Termine & Preise 2019/2020 p. P./2er Kabine in €

Abflughäfen: Düsseldorf, Frankfurt, München

1

Vergleich mit TUI Cruises Katalogpreis (höchste Kategorie je Typ, Kategorie A gemäß

aktuellem Katalog und tagesaktuellen Preisen, Stand 25.10.18)/ TOUR VITAL Preis

Termine/

Kabinenkategorie

2er Innen 2er Außen 2er Balkon

ROUTE 1: KARIBIK & MITTELAMERIKA AB/AN JAMAIKA, Z6108AA

02.12.–17.12. 3.329,– 2.395,– 3.429,– 2.595,– 3.899,– 2.795,–

18.11.–03.12. 3.549,– 2.395,– 3.679,– 2.695,– 4.199,– 3.095,–

16.12.–31.12. 3.729,– 2.495,– 3.829,– 2.695,– 4.399,– 2.995,–

30.12.–14.01. 3.949,– 2.495,– 4.049,– 2.795,– 4.649,– 3.295,–

ROUTE 2: KARIBIK & MITTELAMERIKA AB/AN DOM. REPUBLIK, Z6109AA

29.11.–14.12. 3.399,– 2.495,– 3.529,– 2.695,– 3.999,– 2.995,–

15.11.–30.11. 3.649,– 2.495,– 3.779,– 2.795,– 4.329,– 3.195,–

13.12.–28.12. 3.649,– 2.495,– 3.779,– 2.695,– 4.329,– 2.995,–

27.12.–11.01. 4.299,– 2.595,– 4.449,– 2.895,– 5.099,– 3.395,–

Kabinenbezeichnung der Reederei. TUI Cruises

Flexpreis, limitiertes Kontingent (nicht kombinierbar

mit Premium-Economy bzw. Businessclass-Flügen).

Es gelten die Flexbedingungen

gem. TUI Cruises-Katalog. Die Kabinennummern

und Flugzeiten erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Die Kabinenzuteilung erfolgt

durch TUI Cruises. Schiffseinrichtungen teilweise

gegen Gebühr. Wunschleistungen p. P.:

Einzelkabine (Aufpreis 1.680,– €) und Kinderfestpreis

von 2-14 Jahre (1.100,– €) auf Anfrage.

Nicht im Reisepreis enthalten: Landausflüge,

persönliche Ausgaben. Einreisebestimmungen

für dt. Staatsbürger: Sie benötigen einen

noch mind. 6 Monate über Reiseende hinaus

gültigen, maschinenlesbaren Reisepass.

Beratung & Buchung:

0221-222 89 505

Täglich 8 – 22 Uhr, bitte bei Buchung angeben:

Kennziffer 20.002

www.tourvital.de/motorwelt

(Routen-)Änderungen vorbehalten, maßgeblich sind Reisebestätigung und AGB (Einsicht möglich unter: www.tourvital.de; auf Wunsch Zusendung der AGB vor Buchungsabschluss). Anzahlung 35% auf den Reisepreis, Restzahlung 30

Tage vor Reiseantritt. Reisen für Gäste mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet, bitte sprechen Sie uns zu Ihren persönlichen Bedürfnissen an. Reiserücktritt bei Zahlung eines Stornierungsentgelts jederzeit möglich. Reiseveranstalter:

TOUR VITAL Touristik GmbH · Kaltenbornweg 6 · D-50679 Köln


SICHER & MOBIL

direkt in der geplanten Fahrverbotszone.

Alle vier Firmenfahrzeuge sind Diesel.

Bis die Fahrverbote in Kraft treten, sind

bereits drei Lieferwagen gegen aktuelle

Euro 6-Modelle ausgetauscht. Für einen

VW Caddy mit Euro 5 läuft der Leasingvertrag

noch bis 2020. Den könnte Lang –

Stand jetzt – ab September 2019 nicht

mehr nutzen. Deshalb hofft er auf Ausnahmeregelungen

für Gewerbetreibende

oder die Kulanz von Volkswagen zum früheren

Austausch des Leasingwagens.

Seit rund 30 Jahren wohnt Waltraut

Mock in der Gegend. Sie geht gerade mit

ihrem Hund Gassi. Die Fahrverbote findet

sie prinzipiell in Ordnung – allerdings

mit einem großen Aber: „Es kann

sich doch nicht jeder ein neues Auto an-

schaffen. Vor allem sind die Leute ja nicht

schuld an der Situation.“

Ähnlich sieht es Cosimo Culino. Er arbeitet

in einer Autowerkstatt und berichtet

von Kunden, die ihre drei Jahre alten

Fahrzeuge nun deutlich unter Wert verkaufen

müssen. Vor allem, weil sich im

europäischen Ausland scheinbar niemand

am Stickoxidausstoß stört: „Manche Autos

kaufe ich hier günstig auf und schicke sie

in meine Heimat Italien. Da sind sie

gesucht und werden teurer angeboten.“

Teurer Fahrzeugtausch

Lebensmittelhändler Raschia Al Kozai ist

durch die geplanten Fahrverbote mehrfach

gestraft: Für sein eines Auto hat er vor

vier Jahren 9500 € bezahlt. Nun muss er es

verkaufen und rechnet mit höchstens

3500 € Erlös. Sein anderes Auto, einen zuverlässigen

VW Caddy mit Euro 4-Norm,

hat Al Kozai vor zwei Monaten verkauft

und sich für 2800 € Zuzahlung ein neues

Fahrzeug geholt – doch das macht Probleme

und ist regelmäßig in der Werkstatt.

Unerwartete Zustimmung bekommt

das Gerichtsurteil von Taxi- und Dieselfahrer

Sezai Uzuncelebi. Er selbst fährt

ein Euro 6-Taxi und findet die Fahrverbote

gut für die Umwelt. Vielleicht freut er

sich aber auch auf die leeren Straßen?

Text: Stefan Sielaff

Fotos: Hojabr Riahi

Mehr zum Thema: adac.de/abgas

Waltraud Mock,

Anwohnerin

„Für die Luft -

reinhaltung wären

die Fahrverbote

schön, aber …“

Cosimo Culino,

Automechaniker

„Die Hersteller

sollen für die

Hardware-Nachrüstungen

zahlen“

Raschia Al Kozai,

Lebensmittelhändler

„Die Fahrverbote

sind ein großes

Verlustgeschäft

für mich“

Sezai Uzuncelebi,

Taxifahrer

„Ich finde die

Dieselverbote gut,

weil die Abgase der

Umwelt schaden“

ESSEN

Geplante

Fahrverbote

Im Urteil (Az.: 8 K 5068/15) vom

15.11.2018 verpflichtet das Verwaltungsgericht

Gelsenkirchen das

Land Nordrhein-Westfalen, ab

1. Juli 2019 innerhalb der derzeitigen

grünen Umweltzone in Essen

eine sogenannte „blaue Umweltzone“

(siehe Grafik) einzurichten.

Betroffen ist explizit auch

die Autobahn A40, genannt

Ruhrschnellweg. Für Fahrzeuge

mit Dieselmotoren der Klasse

Euro 4 oder älter sowie Ottomotoren

der Klasse Euro 2 oder

1

42

52

224

Essen

40

älter gilt dann ein Fahrverbot.

Ab 1. September soll das Verbot

auf Dieselfahrzeuge mit Euro 5-

Motor ausgeweitet werden. Das

Land NRW will gegen das Urteil

in Berufung gehen.

Karte: ADAC Motorwelt

56 ADAC motorwelt 12/2018


LONDON

Städte-Erlebnis

Tolles Erlebnis-Programm

u. a. inklusive:

Buckingham Palast

Besuch von Windsor

Piccadilly Circus

London – die Traumstadt zwischen majestätischen Palästen und glitzernden Glasfassaden, zwischen ehrwürdigen Traditionen und modernstem

Lifestyle! Diese 4-tägige Städtereise mit Bus und Fähre führt Sie zum kleinen Preis zu großen Sehenswürdigkeiten wie u. a. Tower Bridge,

Westminster Abbey, Trafalgar Square und Buckingham Palace – die spannende Stadtrundfahrt ist bereits inklusive! Dazu erwarten

Sie ein ausgesuchtes Mittelklassehotel und ein ebenfalls im Reisepreis inbegriffener Besuch des „königlichen“ Städtchens Windsor!

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 4-tägige Busreise nach London und Windsor

✔ Fahrt im modernen, klimatisierten Fernreisebus

✔ Zustieg ab/bis Ihrem Wohnort

bzw. max. 30 km davon entfernt

✔ Fährüberfahrt mit DFDS Seaways oder

P&O Ferries von Calais/Dünkirchen nach

Dover und zurück

✔ 3 x Übernachtung im ausgewählten

Mittelklassehotel wie Holiday Inn

London-Luton Airport, Park Inn Heathrow,

Holiday Inn Hemel Hempstead, Double Tree by

Hilton Woking, Holiday Inn High Wycombe,

Holiday Inn Stevenage o. ä.

✔ Alle Hotels liegen in der Umgebung von London

und verfügen u. a. über Rezeption, Lobby,

Restaurant und Bar.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet u. a.

mit Bad oder Du/WC, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit,

TV und Telefon

✔ 3 x Frühstück

✔ Ausflug „Traumstadt an der Themse“

– Stadtrundfahrt durch London vorbei an Sehenswürdigkeiten

wie Houses of Parliament, Westminster Abbey,

Trafalgar Square, Tower Bridge, Buckingham Palace,

Piccadilly Circus, The Shard, London Eye, St. Paul’s

Cathedral u. v. m. und Zeit zur freien Verfügung

✔ Ausflug „Zwei Schönheiten zum Verlieben“

– Fahrt ins Städtchen Windsor, hier geführter Spaziergang

und anschließend Freizeit

– Fahrt nach London und Zeit zur freien Verfügung

✔ trendtours-Gästebetreuung

✔ Alle Ausflüge mit qualifizierter deutschsprachiger

Reiseleitung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

Einzelzimmer: + € 39 p. N.

Wunschleistung

Halbpension bestehend aus

2 x Abendessen im Hotel als 3-Gänge-Menü oder

in Büfettform und 1 x Abendessen in einem Pub in London

als 3-Gänge-Menü (nur Vorabbuchung möglich) € 69

Aktions-Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


100

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 349

€ 249

schon ab

Reisetermine 2019: (Ermitteln Sie mit der 1. Stelle Ihrer Postleitzahl den Reisetermin)

PLZ-Gebiete 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

März 22.03. 28.03. 14.03. 29.03. 14.03. 15.03. 15.03. 21.03. 21.03. 22.03.

April (+ € 30) 18.04. 19.04. 04.04. 25.04. 05.04. 11.04. 11.04. 12.04. 12.04. 18.04.

Mai (+ € 40) 24.05. 30.05. 02.05. 31.05. 03.05. 10.05. 10.05. 16.05. 17.05. 23.05.

Juni (+ € 40) 21.06. 27.06. 06.06. 28.06. 07.06. 13.06. 14.06. 14.06. 20.06. 20.06.

Juli (+ € 45) 19.07. 25.07. 04.07. 26.07. 05.07. 11.07. 12.07. 12.07. 18.07. 18.07.

August (+ € 45) 23.08. 29.08. 08.08. 30.08. 09.08. 15.08. 15.08. 16.08. 22.08. 22.08.

September (+ € 40) 20.09. 26.09. 05.09. 27.09. 06.09. 12.09. 13.09. 13.09. 19.09. 19.09.

Oktober (+ € 30) 24.10. 25.10. 03.10. 31.10. 04.10. 10.10. 11.10. 17.10. 17.10. 18.10.

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

Montag bis Sonntag

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

www.trendtours.de/london

trendtours


SICHER & MOBIL

Vorsicht, Internetbetrüger!

Mit fiesen Tricks locken Kriminelle Gebrauchtfahrzeugkäufer in die Falle. Die führenden

Online-Börsen, Polizei und ADAC geben Tipps, wie Sie sich davor schützen können

Tipps für Schutz vor Betrügern:

Die Internetseite sicherer-autokauf.de

Das Angebot ist verlockend: Im Internet

entdeckt der Hamburger Stefan

Meinig sein Traummotorrad, eine gebrauchte

MV Agusta Brutale 910R Wally,

Topzustand, für nur 3490 €. „Ein echtes

Schnäppchen.“ Er schreibt eine E-Mail an

den Anbieter und bekommt eine Antwort

aus Finnland. Von einem Mann, der sich

Hugo Virta nennt. Er habe in Deutschland

gearbeitet, dort das Motorrad gekauft.

Aber da Anmeldung und Versicherung in

Finnland sehr teuer seien, wolle er verkaufen.

Daher der günstige Preis, der

Kauf solle über eine Logistikfirma abgewickelt

werden. Meinig googelt Virta und

die Firma. In Foren findet er Hinweise,

dass es sich um eine Betrugsmasche han-

delt. Er wendet sich an die ADAC Juristen,

die ihm dringend vom Geschäft abraten.

„Käufe übers Internet laufen oft reibungslos“,

sagt ADAC Expertin Silvia

Schattenkirchner. „Aber hinter solchen

Lockangeboten stecken regelmäßig Betrüger.“

Die Juristin ist auch Sprecherin

der Initiative „Sicherer Autokauf im Internet“,

in der seit zehn Jahren die Internetbörsen

mobile.de und AutoScout 24,

der ADAC sowie die Kriminalpolizei zusammenarbeiten.

Ziel: Käufer und Verkäufer

über Tricks von Gaunern zu informieren

und Tipps zu geben, wie man sich

als Verbraucher schützen kann. W

Fotos: PR und Shutterstock [M]

58 ADAC motorwelt 12/2018


Österreich – Tirol

Hotel Sonnalp in Kirchberg

Für Sie inklusive:

2 / 3 / 5 / 7 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet

1 / 2 / 4 / 6 x Lunchpaket

2 / 3 / 5 / 7 x Kuchen und Eis (15:30– 16:30 Uhr)

2 / 3 / 5 / 7 x Abendessen als 5-Gang-Menü mit Salatbar

(davon 1 x Themenabend pro Woche mit Live-Musik)

2 / 3 / 5 / 7 x 10 € Getränkegutschein pro Vollzahler

Wellnessbereich mit Hallenbad, Finnischer Sauna,

Dampfbad, Sanarium, Infrarotsauna und Ruheraum

(Saunabereich ab 16 J.) Nutzung des Fitnessraums

Leihbademantel und -badetücher

Nutzung der Tennisplätze inklusive Leihschläger (n. V.)

1 – 2 x geführte Wanderung (lt. Hotelaushang,

witterungsbedingt) Informationen über die Region

Leihfahrrad (n. V.) WLAN Hotelparkplatz (n. V.)

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit Kuchen und Eis.

schon ab 5

Reise-Code

soki

139,–

HALBPENSION PLUS

3 Tage

Durch ein gemütliches und ländliches Ambiente,

welches Ihnen jeden Komfort bietet, wird Ihre kostbarste

Zeit im Jahr zum erstklassigen Wohlfühlurlaub. Genießen

Sie die traumhafte Natur der sanften Bergwelt. Das

schöne Kitzbühel ist ungefähr 6 km, Ellmau rund 15 km

und Wörgl etwa 20 km entfernt.

Ihr Hotel erwartet Sie mit einem Restaurant, Bar und

Terrasse. Der Wellnessbereich lädt mit einem Hallenbad,

Finnischer Sauna, Dampfbad, Infrarotsauna, Sanarium,

Ruheraum, Liegewiese und verschiedenen erholsamen

Massageanwendungen zum Entspannen ein. Zudem

stehen ein Aufzug, ein Fitnessraum, Tennisplätze,

Tischtennis und ein Fahrradverleih zur Verfügung.

Ihr Zimmer ist komfortabel eingerichtet und umfasst

ein Doppelbett oder getrennte Betten, Bad oder Dusche,

WC, Fön, Safe, TV, Telefon und teilweise Balkon.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise

täglich

Nächte 2 3 5 7

23.06. - 29.06.19, 22.09. - 13.10.19* 139 209 349 488

Saison

*letzte Abreise

26.05. - 22.06.19, 30.06. - 13.07.19,

25.08. - 21.09.19

159 229 369 509

14.07. - 24.08.19 179 259 419 579

Keine Einzelzimmer buchbar.

Ermäßigungen: 1 Kind 0 – 10,9 Jahre FREI, 11 – 15,9 Jahre

50 %, 2 Kinder 2 – 10,9 Jahre Festpreis: 10 € pro Kind/Nacht,

11 – 15,9 Jahre Festpreis: 40 € pro Kind/Nacht. Im Doppelzimmer

mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern. Max. 4 Personen inkl. Baby.

Hunde: ca. 12 €/Tag (auf Anfrage; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 2 € pro Person/Nacht, ab 15 Jahren

Bayern – Berchtesgadener Land

Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein

Für Sie inklusive:

2 / 4 / 7 Übernachtungen

2 / 4 / 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet

Willkommensgetränk

Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna

Nutzung des Fitnessraums

Nutzung der Verkehrsmittel in Bad Reichenhall und

Bayerisch Gmain, Eintritt in die Spielbank sowie

zahlreiche Ermäßigungen im Rahmen der Gästekarte

WLAN

Informationen über die Region

Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

Die angegebene Hotel-/Schiffskategorie entspricht einer Einschätzung der Reisen Aktuell GmbH.

Nutzung der Hotel-/Zimmer-/Schiffseinrichtungen ggf. gegen Gebühr (ausgenommen Inklusivleistungen).

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität sind diese Reisen im Allgemeinen nicht geeignet.

Änderungen von Leistungen durch Dritte, Verfügbarkeit, Irrtümer und Satzfehler vorbehalten.

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Sicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von

20 % des Reisepreises fällig. Die Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu tätigen.

schon ab 5

Reise-Code

wyba

99,–

FRÜHSTÜCK

3 Tage

Durchatmen im bayerischen Alpenklima! Das Wellnessund

Kurhotel liegt in der Fußgängerzone der Bad Reichenhaller

Altstadt. Wandern Sie durch die hübsche Natur

oder besuchen Sie den schönen Königssee (ca. 25 km).

Ihr Hotel verfügt über Restaurant, Bar, Sauna, Hallenbad

mit Blick auf den Park, Fitnessraum, das KönigsSalz

Salarium und Wellnessanwendungen. Der ca. 30.000 m²

große Hotelpark mit Sonnenliegen und See lädt zum

Flanieren und Entspannen ein.

Ihr Zimmer empfängt Sie mit Bad oder Dusche/WC, Fön,

Safe, TV, Telefon und einer Minibar.

p.P.

Eigene Anreise

TERMINE & PREISE in € / Person im DZ

Anreise täglich

Saison *letzte Abreise

Nächte 2 4 7

09.12. - 18.12.18 99 189 319

20.01. - 28.02.19, 01.12. - 20.12.19* 99 189 329

01.03. - 22.05.19, 14.10. - 30.11.19 109 199 339

23.05. - 13.10.19 119 209 359

Einzelzimmerzuschlag 2018: 25 €/Nacht, 2019: 30 €/Nacht

Ermäßigungen: 1 – 2 Kinder 2018: 0 – 11,9 Jahre FREI,

12 – 15,9 Jahre 50 %, 2019: 0 – 6,9 Jahre FREI, 7 – 11,9 J. 50 %

Im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.

Hunde: ca. 12 €/Nacht (auf Anfrage; im Restaurant nicht erlaubt)

Kurtaxe: ca. 3,20 € pro Person/Tag

Beratung & Buchung 0261-29 35 19 19

Mo. – Fr. 8 – 19 Uhr sowie Sa., So. und Feiertage 10 – 19 Uhr www.reisenaktuell.com

Veranstalter: Reisen Aktuell GmbH, In den Weniken 1, 56070 Koblenz


SICHER & MOBIL

Stefan Meinig macht das Geschäft mit

Virta nicht, mailt ihm aber noch, dass er

sich das Motorrad in seinem Finnland-

Urlaub gern vor Ort anschauen würde.

Verständlicherweise bekommt er keine

Antwort – denn die Maschine existiert

vermutlich nur auf dem Foto.

Wie auch der Oldtimer, der dem

Rock’n’Roll-Sänger Peter Kraus, 79, angeboten

wurde: ein Mercedes 300 SL Flügeltürer,

Baujahr 1956, mit deutscher Zulassung,

Erstbesitz, Originalzustand. „Von

so einem Auto träumen alle Oldtimer-

Sammler“, erzählt Kraus, „so ein Schnäppchen

reizt jeden.“ Der angebliche Verkäufer

möchte 1,5 Millionen. Als Kraus ihm

sagt, dass das zu viel sei, geht er später

auf 800.000 € runter. Sein Angebot an

Kraus: Sie als Sammler können ihn besser

verkaufen als ich, dafür bekommen Sie

zehn Prozent Provision.

Aber um das Auto zu Kraus nach Österreich

zu bringen, brauche er Geld: um die

Miete für die Garage zu zahlen, in der der

edle Wagen in Süddeutschland stehe. Er

habe in letzter Zeit viel Pech gehabt und

sei daher sehr knapp bei Kasse.

Kraus zweifelt inzwischen, ob es den

Oldtimer wirklich gibt, überweist aber

„Traumwagen

günstig abzugeben“

Internetbetrüger sind trickreich. Hier sollten

Sie bei Angeboten hellhörig werden:

Schnäppchenpreis Betrüger locken ihre

Opfer mit Preisen weit unter Marktwert.

Fahrzeug im Ausland Ich musste plötzlich ins

Ausland umziehen, daher ist das Auto so

günstig abzugeben, so der Anbieter. In Wirklichkeit

existiert es nicht.

Anzahlung Für den Transport nach Deutschland

soll der Käufer vorab zahlen. An eine

Logistikfirma, die angeblich als Treuhand-

Service fungiert: Das Geld soll erst an den

Verkäufer gehen, wenn die Ware geprüft

und ausgeliefert ist. Der Betrüger erfragt so

persönliche Daten, die eine Auszahlung

des Geldes an ihn ermöglichen.

Oldtimer-Liebhaber: Entertainer Peter Kraus

500 €. Später dann noch mal 240 €, damit

der Oldtimer versichert ist, und weitere

300 € für den Transport zu ihm.

Danach hört er nichts mehr. Der Musiker,

der nach seinem 80. Geburtstag 2019

wieder auf große Tournee geht, erstattet

Anzeige und hofft, dass die Staatsanwaltschaft

dem Betrüger das Handwerk legen

wird. „Ich nehme an, dass er auch andere

getäuscht hat“, sagt Kraus, „und ich

möchte nicht, dass er weitermacht.“

Verkäufer werden mit Verträgen

im E-Mail-Anhang überrumpelt

Allerdings werden auch Verkäufer reingelegt:

ADAC Mitglied Lars Vollbrecht inserierte

einen Kleinwagen mit Motorschaden

für Bastler. Aus Berlin meldete

sich ein Händler, der das Auto unbedingt

wollte. Sie vereinbarten einen Besichtigungstermin

für den nächsten Tag. „Ich

schicke Ihnen eine kurze E-Mail, antworten

Sie mit der Adresse, zu der ich kommen

soll“, sagte der Anrufer. Das klang

nicht verdächtig, schließlich stand in der

Annonce nur die Straße, aber keine Hausnummer.

Also antwortete Vollbrecht auf

die E-Mail. Und tappte in eine Falle.

Er übersah in der Hektik – wegen des

Inserats stand sein Telefon nicht mehr

still –, dass im Anhang der E-Mail ein

Kaufvertrag war. „Davon war beim Telefonat

nie die Rede“, sagt er. Wenige Minuten

später verkaufte er das Auto an einen

Interessenten, der es gleich mit einem

Anhänger abholte. Vollbrecht informierte

den Händler aus Berlin sofort, dass der

Wagen jetzt schon verkauft sei, er den Besichtigungstermin

absagen müsse. Der

Händler reagierte empört, drohte, Vollbrecht

auf die Herausgabe des Autos zu

verklagen. Schließlich hätten sie einen

Kaufvertrag geschlossen, und er habe

schon jemanden, dem er das Auto weiterverkaufen

könne. Kurz darauf teilte er

Vollbrecht mit, dass er von seinem Anwalt

hören würde. Das passierte dann wenige

Tage später per E-Mail und per Post.

Die Forderung: Herausgabe des Autos.

Im Internet findet Vollbrecht mit den

Begriffen „Auto“, „Abzocke“ und dem

Namen des Händlers ähnliche Fälle. Seiner

kommt jetzt vor Gericht. Da das Auto

weg ist, geht es um einige Hundert Euro

Schadenersatz. Also das Geld, das der

Händler angeblich mit dem Weiterverkauf

des Wagens verdient hätte.

ADAC Juristin Silvia Schattenkirchner

kennt diese Masche: „Das hat System,

Ziel ist hier nicht der Erwerb des Fahrzeugs,

sondern, später Schadenersatz zu

verlangen, weil man es angeblich weiterverkaufen

wollte.“ Die Betrüger nutzen

die Unwissenheit vieler Verbraucher in

puncto Kaufvertrag. „Die wenigsten wissen,

wie schnell ein Kaufvertrag zustande

kommen kann“, erklärt die Juristin. „Das

geht per E-Mail oder sogar mündlich.“

Streiten lässt sich ihrer Ansicht nach

aber im Einzelfall, ob die bloße Angabe

der Adresse bereits als verbindliche Zustimmung

zum Kaufvertrag zu werten ist.

„Dazu kommt der Überrumpelungseffekt,

der zur Abgabe einer Erklärung

verleitet, die man gar nicht abgeben will.“

Um sich zu schützen, rät sie, keine Zusage

zu erteilen, solange man nicht wirklich

verkaufen will. „Bestätigen Sie den

Kaufvertrag nicht per E-Mail, sondern

formulieren Sie unverbindlich. Zum Beispiel:

Sie können jederzeit nach Terminvereinbarung

das Auto besichtigen.“

Text: Christof Henn

Mehr zum Thema: sicherer-autokauf.de

Rechtsberatung: Bei Fragen zum Thema beraten

die Clubjuristen Mitglieder kostenlos unter

T 089 76 76-24 23 oder adac.de/rechtsberatung

Foto: Balimero/Brauer Photos

60 ADAC motorwelt 12/2018


feiertags-sPeZial

LIEFERUNG

GRATIS!

GARANTIERTE

LIEFERUNG BIS

WEIHNACHTEN

(bei Bestellungen bis

zum 12. Dez. 2018)

Italien vom Erzeuger direkt zu Ihnen nach Hause

...da gibt es etwas zu feiern!

12 HOCHWertige Weine aUs

Unserer Kellerei (im Wert von € 104,70)

1 Primitivo di Manduria DOC 2016 PrÄMiert

1 Primitivo Salento IGT 2017 Biologico PrÄMiert

1 Primitivo Puglia IGT

1 Barbera d’Asti DOCG 2017 Collection PrÄMiert

1 Selvato Rosso Toscana IGT PrÄMiert

2 Sangiovese Primitivo Puglia IGT 2017 Collection PrÄMiert

2 Esclusivo Goldenes Etikett Rosso Puglia IGT PrÄMiert

2 Montepulciano d’Abruzzo DOC 2017 Collection

1 Prosecco DOC 2017

+ gratis 6 DeliKatessen

(im Wert von € 43,60)

1 „Cotechino“ mit Barolo 500 g

1 tomatensauce mit Parmigiano reggiano 180 g

1 trüffel-sauce ,,la tartufata“ 140 g

1 f usilloni nudeln 500 g

1 eier-tajarin 250 g

1 ,,Cuneesi“ schokopralinen mit rum 500 g

Wir produzieren Weine

in italien seit 1900

nUr

€ 49,90

anstatt € 104,70

52% raBatt

+ gratis

6 DeliKatessen

(im Wert von € 43,60)

+ lieferUng gratis

Bestellen sie nOCH HeUte

giordanoweine.de/1624

Bitte diesen

Aktionscode bei

Bestellung angeben:

1624

RufnummeR zum nulltaRif

0800-3638460

montags-freitags 8:00-20:00 Uhr, samstags 8:00-18:00 Uhr

BESTELLUNGEN, DIE BIS ZUM 12. DEZEMBER EINGEHEN, WERDEN GARANTIERT BIS WEIHNACHTEN GELIEFERT - DIESES ANGEBOT IST GÜLTIG BIS ZUM 31.01.2019.

NICHT TRINKEN UND FAHREN.

Max. 2 Pakete pro Kunde und nur solange der Vorrat reicht. Sollte ein Produkt ausverkauft sein, liefern wir eine Alternative sofern gleichartig in Art und Preis. Inhalt aller Flaschen 75 cl. Alle Weine beinhalten Sulfite. Zutaten, Allergene und Nährwertkennzeichnungen der Delikatessen

auf der Internetseite www.delikatessen.giordanoweine.de. Alkoholische Getränke werden nur an Personen ab dem vollendeten 18. Lebensjahr geliefert. Giordano Vini S.p.A. - via Guido Cane 47 bis-50 12055 Valle Talloria d’Alba (CN) Italien - Gesellschaft mit einzigem Teilhaber und

unter der Leitung und Koordinierung von Italian Wine Brands S.p.A. Informationen zu Lieferbedingungen und Datenschutz finden Sie auf der Website giordanoweine.de bzw. unter AGB und unter Privacy und Datenschutz verfügbar.

1PPD18 - 53408


Anzeige

Gemeinsam für sicheres Fahren

Zwei Größen der deutschen Automobilwelt arbeiten mit starkem Programm zusammen für mehr

Verkehrssicherheit auf deutschen Straßen.


Der ADAC e. V. und der Reifenhersteller Continental haben eine

Kooperation für eine bessere Verkehrssicherheit in ganz

Deutschland gestartet. Gemeinsames Ziel: mit zahlreichen

Angeboten einen nachhaltigen Beitrag für weniger

Verkehrsunfälle zu leisten.

Viele Unfälle müssten nicht passieren oder

hätten weniger schwere Auswirkungen,

würden die Autofahrer ihr Fahrkönnen,

ihr Fahrverhalten und die Verkehrssituation

noch besser einschätzen“,

sagt Cornelius Blanke, Pressesprecher vom ADAC Hessen-

Thüringen. Mit Trainingsprogrammen, Wettbewerben und

Vorträgen rund um die Themen Verkehrssicherheit und

Zukunftstechnologien werden Interessierte auf den neusten

Stand der Technik gebracht und aktiv geschult. Zwei Beispiele

möchten wir Ihnen hier vorstellen.

Wettbewerb „Fahrsicherheits-Profi“

Bei dem Wettbewerb, der auf großes Publikumsinteresse stößt,

suchen ADAC und Continental gemeinsam einen Profi unter

allen Autofahrern und Autofahrerinnen Deutschlands. In praktischen

Fahraufgaben wird dabei die Sensibilität für gefährliche

Situationen im Straßenverkehr geweckt und eine sichere sowie

ökonomische Fahrweise gefördert. Den Teilnehmern bietet

sich die Möglichkeit, Fahrzeuge mit unterschiedlichen Bereifungen

direkt bei der Fahrt zu erleben, wie z. B. die Bremseigenschaften

von Sommer- und Winterreifen sowie den Vergleich

zwischen Premium- und Low-Performance-Bereifung. Bei der

Fahraufgabe „Blind Date“ erfahren die Teilnehmer zudem den

Beitrag von modernen Continental-Sicherheitstechnologien. In

einem Fahrzeug mit komplett abgedunkelten Fensterscheiben

können sich die Fahrer ausschließlich über die im Fahrzeug

befindlichen Continental-Fahrerassistenzsysteme orientieren.

Der Wettbewerb wird auch im kommenden Jahr stattfinden

und interessierte Autofahrer und Autofahrerinnen können sich

darauf wieder bewerben.


Druck prüfen

Anzeige

4 Tipps für Ihre sichere Fahrt

Reifen checken

Für Ihre Sicherheit haben wir einige Hinweise zusammengestellt, die Ihre Fahrt speziell im

Rempler vermeiden

Winter noch sicherer machen werden. Wir wünschen gute Fahrt!

Profil zeigen

Da die Profiltiefe für viele Eigenschaften von

Winterreifen maßgebend ist, empfehlen wir,

Winterreifen bei einer Restprofiltiefe von

4 Millimetern zu ersetzen, um im Winter eine

Profil zeigen

gute Grip-Leistung auf der Straße zu gewährleisten.

Profil zeigen

Profil zeigen

Reifen lagern

Reifern lagern

Ungenutzte Reifen sollten immer kühl,

trocken und in Dunkelheit aufbewahrt und

Druck prüfen

niemals lang aufeinandergestapelt werden.

Nutzen Sie z. B. Styroporplatten zum Stapeln. Halten

Sie Abstand zu Chemikalien, Lösungsmitteln,

Kohlenwasserstoffen, offenem Feuer, Öl und Fett.

Reifen checken

Druck prüfen

Druck prüfen

Zu wenig Druck prüfen Reifendruck verlängert den Bremsweg,

beschädigt Reifen und verstärkt das Aquaplaning.

Schlaffe Reifen Reifen checken erwärmen, verformen stärker und

sind anfälliger für äußere Schäden. Prüfen Sie

daher Reifen regelmäßig checken den Druck. Schon 0,6 bar zu

wenig verringern die Reifenlebensdauer um 45 %.

Rempler vermeiden

Rempler vermeiden

Bordsteinrempler Rempler vermeiden oder Ähnliches sollten Sie

vermeiden. Sowohl die Außenwand des Reifens

als auch das tragende Gerüst des Reifens, die

Karkasse, können durch unsachtes Fahren in Mitleidenschaft

Reifern

gezogen

lagern

werden. Kleine Risse können

sich schnell zu irreparablen Schäden ausweiten.

Rempler vermeiden

Reifern lagern

Reifern lagern

Fahrsicherheitstrainings

In den bundesweit vertretenen ADAC Fahrsicherheitszentren

können Teilnehmer unter professioneller Anleitung das eigene

Fahrkönnen optimieren und das Beherrschen ihrer Fahrzeuge

auch in Grenzsituationen gefahrenlos trainieren. In unterschiedlichen

Fahrtrainings werden die Teilnehmer für verschiedene

Alltagssituationen fit gemacht, um im Ernstfall sicherer zu

reagieren. Dazu gehören z. B. Kurvenfahrten, um die Fliehkräfte

zu entdecken, aber auch das korrekte Bremsen und was bei

einer Vollbremsung zu beachten ist. Deshalb spielt in den

Trainings auch die hohe Relevanz einer richtigen Bereifung

eine große Rolle. Mit den erlernten Fahrtechniken sind die Teilnehmer

für jede Situation gewappnet und tragen so zu mehr

Verkehrssicherheit auf den Straßen bei.

Nikolai Setzer

Mitglied des Vorstands

der Continental AG

und Leiter der Division Reifen:

„Der ADAC ist für uns mit seiner ausgeprägten

technischen Expertise in Sachen Fahrzeug- und

Verkehrstechnik sowie den hochwertig ausgestatteten

Fahrsicherheitszentren ein idealer Partner, um

unser langfristiges Ziel Vision Zero Endverbrauchern,

Kunden und Partnern erfahrbar zu machen.

Wir werden uns dabei mit vereinten Kräften für

Verkehr ohne Tote, Verletzte und Unfälle einsetzen.“

www.continental-reifen.de/autoreifen


SICHER & MOBIL

§

Musterfeststellungsklage

Jetzt anmelden!

Die Musterfeststellungsklage gegen den VW-Konzern nimmt Fahrt auf: Beim Bundesamt

für Justiz können betroffene Dieselfahrer im Klageregister ihre Ansprüche anmelden

Jetzt sind die Besitzer der manipulierten

VW-Diesel am Zug: Das Bundesamt

für Justiz hat das Klageregister zur Musterfeststellungsklage

eröffnet. Wer sich

dort anmeldet, kann vom Ausgang der

Klage profitieren, die der Verbraucherzentrale

Bundesverband in Kooperation

mit dem ADAC gegen den VW-Konzern

führt. Ziel des Verfahrens: Klärung, ob

Schadenersatzansprüche bestehen.

Für wen ist das Klageregister? Nur für

Käufer eines Autos aus dem VW-Konzern

mit EA 189-Motoren mit unzulässiger

Abschalteinrichtung, die vom Kraftfahrt-

Bundesamt verpflichtend zum Software-

Update aufgefordert wurden.

Wie kann man sich eintragen lassen?

Ausschließlich durch das Bundesamt für

Justiz (siehe Kasten rechts): Am schnellsten

geht es elektronisch – nach dem Ausfüllen

des Formulars einfach auf den Button

„Per E-Mail senden“ klicken. Eine

Bestätigung der Eintragung mit einem

Geschäftszeichen kommt dann per Post.

Dieses Schreiben sollte wie eine Urkunde

sorgfältig aufbewahrt werden. Wie das

elektronische Formular ausgefüllt werden

muss, wird auf der Homepage des

Amts erklärt – bei Fragen ist die Behörde

montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr

unter T 0228 994 10-68 80 zu erreichen.

Die Anmeldung zum Klageregister ist

Klageregister

Das Formular zur Anmeldung

beim Klageregister gibt es

online beim Bundesamt für

Justiz: bundesjustizamt.de

Wer kein Internet hat, kann

das Formular anfordern:

Bundesamt für Justiz, Klageregister,

53094 Bonn

kostenlos, das Einreichen oder Scannen

von Unterlagen ist nicht erforderlich.

Wann sollte man sich anmelden? Ein

Eintrag ins Klageregister ist bis kurz vor

der mündlichen Verhandlung möglich.

Aber die Clubjuristen raten Verbrauchern,

das bis Ende des Jahres zu erledigen.

Denn am 31. Dezember 2018 droht

die Verjährung von Schadenersatzansprüchen

gegen den VW-Konzern. Mit

dem Eingang des Antrags beim Bundesamt

für Justiz wird diese Verjährung gehemmt,

läuft also nicht ab.

Wie geht es weiter? Die mündliche

Verhandlung vor dem Oberlandesgericht

Braunschweig wird voraussichtlich nicht

vor Frühjahr 2019 stattfinden. Mit einem

rechtskräftigen Urteil rechnen Experten

frühestens 2022. Denn wahrscheinlich

geht die unterlegene Seite in Revision.

Dann muss der Bundesgerichtshof entscheiden.

Hat die Klage Erfolg, können

im Klageregister eingetragene Verbraucher

mit dem Urteil im Rücken ihre individuellen

Ansprüche durchsetzen.

Text: Christof Henn

Alle Infos: adac.de/musterfeststellungsklage

Mitgliederservice: Bei Fragen beraten Clubjuristen

Mitglieder kostenlos unter T 089 76 76 24 33

oder online unter adac.de/rechtsberatung

Illustration: ADAC Motorwelt

64 ADAC motorwelt 12/2018


20 %

mehr Datenvolumen!

*

Mehr Internet für Ihr Auto.

Machen Sie Ihr Auto zum Hotspot: mit CarConnect von der Telekom. Für bis zu 5 Geräte gleichzeitig.

Genießen Sie dabei Ihren exklusiven Vorteil: 20 % mehr Datenvolumen nur für ADAC Mitglieder.*

Inklusive GPS, Diebstahlwarnung, ADAC Pannenmelder und noch mehr Vorteilen für Sie und Ihr Auto.

Alle Infos auf adac.de/vorteile, Rubrik „Telekommunikation“.

* Angebot gilt nur für ADAC Mitglieder bei einer Online-Bestellung eines Neuvertrages unter adac.de/vorteile in den Tarifen der CarConnect Card oder CombiCard Car

der Telekom Deutschland GmbH. CarConnect Card kostet mtl. bei Online-Abschluss des Neuvertrages in den ersten 24 Monaten 9,95 €, ab dem 25. Monat 14,95 €.

Diese Aktion ist befristet bis 28.02.2019. Ab einem Datenvolumen von 5 GB (für ADAC Mitglieder 6 GB) pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf 64

KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. CombiCard Car kostet mtl. 9,95 €, einmalig 39,95 € und 24 Monaten Mindestlaufzeit. Voraussetzung ist ein

bestehender Telekom MagentaMobil Vertrag ab MagentaMobil S. Ab einem Datenvolumen von 10 GB (für ADAC Mitglieder 12 GB) pro Monat wird die Bandbreite im

jeweiligen Monat auf 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Wegfall des Mobilfunk-Laufzeitvertrags wird die CombiCard Car in den Tarif Car

Connectivity 10 überführt. Dieser entspricht in seinen Leistungen der CombiCard Car mit einem monatlichen Grundpreis von 29,95 €.

Beide Tarife gelten für Datenverkehr in Deutschland und im EU-Ausland und sind nur in Verbindung mit einem von der Telekom freigegebenen, kostenpflichtigen

CarConnect Adapter in der OBD-2 Schnittstelle eines Fahrzeugs nutzbar. Weitere Voraussetzung zur Nutzung des Services ist die CarConnect App. Für einige Services

wird ein GPS Signal benötigt. Ein Angebot der Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Unser Telekommunikations-Partner im ADAC Vorteilsprogramm:


SICHER & MOBIL

Wilde Streiks und

Raser hinter Gittern

Vom Handy am Steuer bis zum Ausstand des Airlinepersonals

– sieben Urteile, die Autofahrer und Urlauber kennen sollten

Der lange Arm des Gesetzes greift

genauso nach einfachen Verkehrsteilnehmern

wie nach großen Fluggesellschaften.

Wir stellen sieben wichtige Urteile

zum Verkehrs-, Reise- und Verbraucherrecht

aus dem vergangenen Jahr vor.



1. Verkehrssünden im Ausland Gotthard-

Raser sitzt in deutschem Gefängnis

Ein Schweizer Gericht hatte den sogenannten

Gotthard-Raser, einen Deutschen, der

u. a. mit 200 km/h durch den Gotthardtunnel

gerast war, zu einer Gefängnisstrafe

verurteilt. Die Haftstrafe trat der Verkehrsrowdy

nicht an. Das OLG Stuttgart

entschied daraufhin im Frühjahr auf Ersuchen

der Schweiz, dass er eine Strafe

von zwölf Monaten in einem deutschen

Gefängnis absitzen muss. Voraussetzung

für eine solche Inlandsvollstreckung: Die

66 ADAC motorwelt 12/2018

Tat kann auch nach deutschem Recht mit

einer Freiheitsstrafe geahndet werden.

Das war hier der Fall.


2. Unfallschaden Versicherung muss

den kompletten Schaden zahlen

Eine Versicherungsnehmerin hatte nach

einem unverschuldeten Unfall ihr Fahrzeug

reparieren lassen und die Rechnung

an die gegnerische Versicherung geschickt.

Diese weigerte sich, den Schaden

komplett zu übernehmen, und erstattete

nur zwei Drittel der Summe. Der ADAC,

der in Ausnahmefällen und zur Klärung

von Grundsatzfragen Musterprozesse

führt, ging für die Versicherungsnehmerin

vor Gericht. Das Amtsgericht Gelnhausen

verurteilte die Assekuranz zur

Zahlung des gesamten Betrags plus Zinsen

(Az. 53 C 902/16).

3. Vorschaden „Unfallfrei“ bezieht sich

auf die gesamte Lebensdauer des Pkw

Wird ein Auto mit dem Merkmal „unfallfrei“

verkauft, dann bezieht sich das auf

die komplette „Lebenszeit“ des Fahrzeugs.

Ein Käufer hatte einen Pkw mit

diesem Zusatz vom Händler gekauft und

später festgestellt, dass der Wagen einen

Unfallschaden hatte. Daraufhin forderte

er die Rückabwicklung des Kaufs. Der

Verkäufer argumentierte, dass sich der

Hinweis „unfallfrei“ nur auf die Zeit

beziehe, in der das Fahrzeug in seinem

Besitz war. Das OLG Hamm gab dem

Käufer Recht (Az. I-28 U 198/16).

4. Dashcam Kamera im Auto als Beweis

bei Unfall erlaubt

Sogenannte Dashcams in Fahrzeugen

sind bei einem Unfall im Einzelfall als

Beweis in einem Zivilprozess zugelassen.

Das hat der Bundesgerichtshof entschieden

(VI ZR 233/17). Gerichte dürfen solche

Aufnahmen verwenden, um einen Unfallhergang

aufzuklären. Ständiges Filmen

ohne Anlass bleibt aber aus Datenschutzgründen

weiterhin verboten.

5. „Wilder Streik“ Flugreisende haben

Anspruch auf Entschädigung

Wegen kurzfristig angekündigter Sparmaßnahmen

hatten sich beim Ferienflieger

Tuifly viele Mitarbeiter krankgemeldet.

Dadurch entfielen zahlreiche Flüge

oder waren verspätet. Die Airline verweigerte

den Kunden Entschädigung mit

dem Hinweis auf einen „außergewöhn-


lichen Umstand“. Der Europäische Gerichtshof

entschied für den Verbraucher:

Dieser Konflikt mit den Mitarbeitern sei

Teil der gewöhnlichen Betriebstätigkeit

und von der Airline beherrschbar.

Jetzt umsteigen!

Abonnieren Sie die digitale

Motorwelt: adac.de/jetztwechseln

Testfahrt: Neuer Audi A1 Sportback

6. Kreuzfahrt Veranstalter bucht keine

Kabine: Entschädigung für Kunden


Drei Tage vor der Abreise erfuhr ein Ehepaar,

dass der Veranstalter vergessen hatte,

den beiden eine Kabine auf dem gebuchten

Kreuzfahrtschiff zu reservieren.

Der Reisepreis für die Karibikreise lag bei

rund 5000 Euro. Das Paar plante daraufhin

eine Ersatzreise nach Florida. Der

Bundesgerichtshof sprach den beiden eine

Entschädigung von 3685 Euro wegen

„nutzlos aufgewendeter Urlaubszeit“ zu

(Urteil vom 29.5.2018, Az. X ZR 94/17).

Steigen Sie um,

lesen Sie digital!

Wechseln Sie jetzt von der gedruckten zur digitalen Motorwelt.

Lesen Sie dort Reportagen, Testberichte und Club-News, und helfen

Sie uns, Papier zu sparen und die Umwelt zu schonen. Unser

Dankeschön: Drei ADAC Reisemagazine als Digitalausgabe gratis.

Jetzt umsteigen auf adac.de/jetztwechseln

7. Handy am Steuer Kein Pardon, wenn

das Gerät in der Hand gehalten wird

Illustrationen: ADAC Motorwelt

Telefonieren im Fahrzeug: Ein kleiner,

aber wichtiger Unterschied der neuen Gesetzgebung

wurde einem Autofahrer zum

Verhängnis. Das OLG Oldenburg (Az. 2 Ss

(OWi) 201/18) verurteilte den Mann, weil

er in seinem Pkw mit dem Smartphone in

der Hand erwischt wurde. Seit der Neufassung

des § 23 Abs. 1a StVO ist für eine

Verurteilung nicht mehr wichtig, weshalb

jemand das Gerät gehalten und ob er

wirklich telefoniert hat. Entscheidend ist

allein, dass er es in der Hand hatte. Heißt

in der Regel: 100 € und 1 Punkt.

Text: Petra Zollner


Mehr Urteile in der Datenbank auf adac.de/urteile

Lichterfeste:

Die schönsten

Veranstaltungen

in ganz Europa

LA Auto Show:

Alle Neuheiten der Messe

Elektroautos:

Wo der Strom

wie viel kostet

12/2018 ADAC motorwelt

67


BLINDTEXT

Wellen und Kanten: Der Backsteincharme der Speicherstadt, dahinter die Elbphilharmonie – und immer wieder Wasser

Weltstadt am Wasser

Hamburg kann man immer wieder neu entdecken.

Besonders reizvoll: Mit der Fähre, mit der U-Bahn und zu Fuß

Der Michel, die Elbphilharmonie, St.

Pauli – wo ist Hamburgs Mitte? Gibt

es sie überhaupt, gibt es den einen Ort?

Eine Antwort: Richtig in Hamburg ist

man erst auf dem Wasser. Die Alster, die

Kanäle und vor allem die Elbe durchziehen

die Stadt wie Blutbahnen einen Organismus.

Und nirgends pulsiert dieses

Leben so stark wie auf den Pontons der

Landungsbrücken.

Links die Elphi und die Museumsschiffe

Rickmer Rickmers und Cap San

Diego, rechts der Hafen und das Trockendock

von Blohm und Voss, im Rücken die

Fischbuden und unter den Füßen die

Kraft des Flusses. Gezeiten und die Wellen

der Schiffe lassen den Boden sanft

schwanken, das Wasser schwappt bis an

die Schuhe. Und an der Kante liegt das

Blumen und Stahl: Unter der U-Bahn-Trasse

auf dem Isemarkt

coolste Nahverkehrsmittel Deutschlands.

Nr. 62 steht im Seitenfenster, wie im Bus,

es ist aber ein Schiff, die Hafenfähre nach

Finkenwerder. Oben das Sonnendeck,

und unten gibt’s Sitze für Schietwetter.

Elbabwärts fährt der Tourist wie der

Pendler. Sightseeing wollen die einen, geschäftlich

unterwegs sind die anderen:

„Ich hab einen Termin in Finkenwerder“,

sagt der Anwalt mit Aktenkoffer. „Hübsch

hier, nicht?“ „Oh ja“, sagt der Besucher.

Sicher: Mit geführten Touren hakt

man mehr Sehenswürdigkeiten ab, Punkt

für Punkt. Wenn es aber weniger um Vollständigkeit

geht, sondern mehr um Atmosphäre,

um Kontakte, um Stimmungen,

dann kann man Deutschlands Weltstadt

am Wasser wunderbar auf eigene

Faust erkunden. Mit wenig Zeit, mit we­

Fotos: Fotolia, ADAC Reisemagazin/Christian Kerber (3)

68 ADAC motorwelt 12/2018


Eine Woche in Davos

Hotel mit HP

pro Person ab € 699

Bahnanreise ab ganz

Deutschland pro Person + € 120

Stehimbiss mit Fischplatte: Der echte Hamburger

hat Fisch zwischen den Brötchenhälften

nig Geld und mit ein, zwei Tageskarten

für die öffentlichen Verkehrsmittel.

Die gelten auf der Fähre 62 zum Beispiel,

die einen zum Museumshafen von

Övelgönne bringt. Gleich neben dem Ausgang

dümpelt Hamburgs maritime Geschichte:

ein Eisbrecher unter anderem,

mehrere Traditionssegler, ein Feuerschiff,

nach dessen Licht heimkehrende

Seeleute früher so sehnsüchtig Ausschau

hielten. Zu Fuß geht es vorbei an den

alten Kapitänshäuschen zum Sandstrand

von Övelgönne: Wo im Sommer die Leute

baden, während am anderen Ufer die

ganz dicken Pötte von ihren Containern

erleichtert werden. Die Szene gibt’s sonst

nirgends, das ist ein Hamburger Highlight

zu allen Jahreszeiten.

Sandstrand in der Stadt –

Attraktion rund ums Jahr

Die Rundtour mit der Fähre sei empfohlen.

Einfach wieder an Bord gehen und an

der Endstation Finkenwerder sitzenbleiben.

Aussteigen kann man auf dem Rückweg

im Cruise Center Altona, ein paar

Schritte entfernt vom Fischmarktleben,

man zielt auf ein Fischbrötchen im Bistrocean.

Backfisch, Hummer, Flusskrebs:

Es gibt sie in 18 Varianten. Zwischenfrage:

Kommt der Hamburger aus Hamburg?

Egal. Der echte Hamburger hat Fisch zwischen

den Brötchenhälften. W

12/2018 ADAC motorwelt

69

Inklusive Fahrt mit

dem Bernina Express.

Bernina Express und Glacier Express

Willkommen in Graubünden, der Heimat der beiden berühmtesten Panoramazüge E uropas.

Genießen Sie eine Woche im Luftkurort Davos mit individuellen Ausflügen und Wanderungen.

Bis zu 6 Bergbahnen bringen Sie schnell in luftige Höhe mit spektakulärem Alpenpanorama.

Auf Wunsch mit ICE-Bahnanreise ab ganz Deutschland.

MANU ist Mehr Als Nur Urlaub.

Ihre MANU Inklusivleistungen

✔ 7 Nächte im Hotel mit Halbpension

✔ Alle Zimmer mit Bad oder Dusche / WC, SAT-TV

✔ Davos Klosters Gästekarte (Wert ca. € 30)

✔ 6 Bergbahnen Davos Klosters (soweit in Betrieb)

✔ 6 Tage freie Fahrt mit der Rhätischen Bahn und

PostAuto in ganz Graubünden (Wert ca. € 150)

✔ Eine Fahrt mit dem Panoramazug Bernina

Express von Davos bis Tirano über den Albulaund

Berninapass, Rückfahrt im Regelzug

✔ Eine Fahrt mit dem Nostalgiezug von Davos nach

Filisur und zurück

✔ urlaubsMANUskript mit Ausflugs- und Wandertipps

für Ihre Ferienwoche

Ihre MANU Wunschleistung

Eine Fahrt im Panoramazug Glacier Express von Filisur

bis Andermatt, Rückfahrt im Regelzug € 70 p. P.

Preise in € pro Person im Doppelzimmer

3 Club Hotel ab 699 A 724 B 749 C 774 D

4 Turmhotel ab 849 A 874 B 899 C 924 D

Einzelzimmerzuschlag ab € 100;

Bahnanreise ab ganz Deutschland €120

Schnell buchen und bis

31.01.2019 pro Person

€ 50 sparen

Gutschein Code ADC1218

Glacier Express nur € 70

Reisetermine 2019

18.05. A 13.07. D 07.09. C

25.05. B 20.07. D 14.09. C

01.06. B 27.07. D 21.09. B

08.06. B 03.08. D 28.09. A

15.06. C 10.08. D 05.10. A

22.06. C 17.08. C 12.10. A

29.06. C 24.08. C

06.07. D 31.08. C

Verlängerungswoche 10% Preisvorteil

+ Getränkegutschein (Wert=CHF 50 p. P.)

… günstig und direkt beim Veranstalter buchen

0261-9836-4000

www.manu-touristik.com

Mo-Fr 8.00-12.00 Uhr | 13.30-17.00 Uhr (zum deutschen Festnetz Tarif). Änderungen vorbehalten. Es gelten

die Reise bedingungen des Veranstalters MANU Touristik GmbH, Comercialstrasse 20, CH-7000 Chur.


REISE & FREIZEIT

Grün und blau: Rathaus mit Kupferdach, dahinter Binnen- und Außenalster

Gleich nebenan, an der Großen Elbstraße,

steigt man in den 111er. Der HVV-Bus

steuert Sehenswürdigkeiten im Minutentakt

an. Fischauktionshalle, Davidstraße,

Reeperbahn, Landungsbrücken und ja,

die Elbphilharmonie.

Es gibt Hamburger, die kaufen Karten,

egal für welche Veranstaltung. Hauptsache,

mal in der Elphi sein. Mittlerweile ist

nicht immer alles sofort ausverkauft. Es

gibt also Chancen. Man ist in Hamburg

mächtig stolz auf das neue Wahrzeichen

– und das völlig zu Recht.

Auf diesen Linien ist fast

jeder Halt einen Stopp wert

Ein schöner Umweg durch den trutzigen

Backstein-Charme der Speicherstadt

führt zur U-Bahn-Station Baumwall. Ab

da geht’s rund, rund um die Stadt. Die U3

heißt zwar U-Bahn, fährt aber freundlicherweise

meist oberirdisch. Rödings-

Fotos: Fotolia, ADAC Reisemagazin/Christian Kerber

ÜBER 25 JAHRE ERFAHRUNG

IHR AUTO

FÜR DEN

URLAUB.

Jetzt buchen und 15 Euro auf die nächste Mietwagenbuchung bei

Sunny Cars sparen.

IHR 15 € - RABATTCODE:

SC1118MIETWAGEN

Seit 1991 bietet Sunny Cars Mietwagen an über 8.000 Stationen in über 120

Ländern. In unseren Preisen sind alle wichtigen Leistungen inklusive:

• Unbegrenzte Kilometer

• Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz mit Erstattung der Selbstbeteiligung im

Schadensfall

• Landesübliche Haftpflichtversicherung sowie erhöhte Haftpflichtdeckungssumme

durch die Allianz Versicherung AG

• Personen-Insassenunfallversicherung (PAI)

• Vielfältige Zahlungsmethoden und Belastung erst 14 Tage vor Anmietung,

Kundengeldabsicherung durch den Garantiefond SGR

• Änderung der Reservierung vor Anmietung jederzeit kostenfrei möglich

Jetzt Rabatt einlösen! Im Reisebüro oder unter: Tel. 089/82 99 33 900,

www.sunnycars.de

Dieses Angebot gilt für alle Neubuchungen bis zum 31.01.2019,

bei Anmietung bis zum 31.03.2020. Mindestmietdauer 5 Tage.

Pro Buchung kann nur ein Code eingelöst werden. Dieses Angebot

kann nicht mit anderen Angeboten von Sunny Cars kombiniert

werden. Wir wünschen Ihnen gute Fahrt! Sunny Cars GmbH,

Paul-Gerhardt-Allee 42, D-81245 München


Alte und neue Kunst: Treppenaufgang in

der Kunsthalle gleich am Hauptbahnhof

dorfer Baum und Hoheluftbrücke, ist

freitags und dienstags Isemarkt. Es gibt

erfreulich wenig Krimskrams, dafür auf

600 Metern Stände mit Obst aus dem Alten

Land, Gemüse aus Vierlande, Fleisch

und – natürlich – Fisch. Vieles ist bio und

nachhaltig. „Hier wohnt das bessere Pub-

markt, Rathaus, Hauptbahnhof. Gleich

daneben liegt die Kunsthalle, wo sich alte

und neue Kunst so wunderbar treffen.

Allein der Treppenaufgang ist einen

Besuch wert. Und mit ein bisschen Glück

erzählt schon die Dame von der Aufsicht

Sachkundiges zu den Bildern.

Fast jede Haltestelle lädt zu einem Zwischenstopp

ein, das gilt auch an der U3.

Man sieht eine Menge, wenn man will:

den unterschätzten Stadtpark in Winterhude

etwa, für ein grünes Zwischenspiel.

Von der Kellinghusenstraße führt ein

Spaziergang an die Alster, wo einen die

Großbürgervillen mit den Glanzlacktüren

vor Neid erblassen lassen.

In der Bahn passiert man die restaurierten

Altbauten in Eppendorf, und an

den richtigen Tagen findet sich an der

Strecke einer der schönsten Märkte. Direkt

unter den stählernen Trägern der

Trasse, zwischen den Stationen Eppenlikum“,

sagt einer der Händler und tippt

die Nase hoch.

Wer danach Abwechslung braucht von

„Hamburch“ bürgerlich, der fährt ein paar

Stationen weiter in eine andere Welt.

„Kein Fußball den Faschisten“ ist der

größte Schriftzug im Stadion am Millerntor.

Die Heimat des FC St. Pauli hat keinen

Namenspaten aus der Großindustrie, eine

Ausnahme im Profi-Fußball. Man tickt

hier alternativer, und das Karo- und

Schanzenviertel drumherum sind allein

eine Reise wert. Eine Reise, die man am

besten zu Fuß macht. Kleine Boutiquen

und feine Modelabels, Tattoo-Studios und

Yogaläden, Szene-Cafés mit handgemachten

Petits Fours direkt neben Heißer Theke

(„Handwerkerfrühstück, zwei Brötchen

mit Käse und Mett, Kaffee satt: 5,45

Euro“) liegen friedlich nebeneinander.

Und die Rote Flora, einst Theater, heute

Zentrum der autonomen Szene W


€ 8,95 (D); € 9,95 (A)

CHF 15,80

Von Ceviche bis

Mettbrötchen – eine

kulinarische Weltreise

Nr. 168

Januar / Februar 2019

Die Elbmetropole an

einem perfekten

Wochenende erleben

B 2149 F

Mit Sänger Bosse

unterwegs zu den coolsten

Bars und Clubs

€ 9,95 (BeNeLux, I, E, F)

4 198001 308952

100_Cover_NN_5836941.indd 1 07.11.18 13:47

00168

www.bayerischer-wald.me · www.urlaubsregion-sankt-englmar.de

REISE & FREIZEIT

am Schulterblatt, ist vom alteingesessenen

Teegeschäft K.W. Stüdemann nur

einen Steinwurf entfernt. Es sind diese

Kontraste, die den Reiz ausmachen und

die Besuchermagnete sind. Man lebt gern

hier, man lebt gut hier, nur Touristenattraktion

ist man nicht so gern: „Kurtaxenpflichtiges

Gefahrengebiet“ hat jemand

auf den Asphalt der Marktstraße

gesprüht – Graffiti mit feiner Ironie, auch

nicht alltäglich.

„Alles ganz normal“ an der

Roten Flora

Für Bruno Blockus, der gegenüber der

Flora seinen Käseladen hat, ist die Nachbarschaft

sowieso unproblematisch: „Alles

ganz normal hier“, meint der gelernte

Hafenkino: Ein Containerriese wendet vor dem Strand

72

ADAC motorwelt 12/2018

Schiffbauer: „Alles ganz normale Leute“,

sagt er mit der hanseatischen Gelassenheit

seiner fast 70 Jahre und schneidet

ein Stück Pecorino vom Laib.

Der Besucher aber will’s gar nicht normal,

er will das Besondere. Und der Kreis

schließt sich am Wasser. Wieder an den

Landungsbrücken, diesmal an der Brücke

10, wo es so guten Kräutermatjes gibt

und wo das „Alsterwasser“ Kiezmische

heißt. Immer noch schwappen die Wellen

an die Kante, nur die Flut ist gekommen.

Immer wieder schön, immer wieder

spannend. Oder frei nach Heraklit: Man

sitzt niemals am selben Fluss. Erst recht

nicht in Hamburg.

Text: Matthias Maus

Reisemagazin

und TourSet

Reportagen und Tipps zum

Thema finden Sie im neuen

ADAC Reisemagazin „Hamburg“.

Erhältlich ab 13.12. im Handel,

in ADAC Geschäftsstellen und

auf adac-shop.de

HAMBURG

å∂åç REISEMAGAZIN

HAMBURG

.ADAC

REISEMAGAZIN

Hamburg

So haben Sie

die

Elbphilharmonie

noch

nie gesehen

ADAC

Restaurants

Hamburg

Entdecken – Erleben – Genießen

Top-Sehenswürdigkeiten mit Karte

Stadttour

TourSet ® D 400 19577 D

Urlaubsführer

Gibt den Ton an

ADAC

Nachtleben

Hamburg

Entdecken – Erleben – Erforschen

Die besten Tipps für Familien

TourSet ® D 600 23552 A

Urlaubsführer

Das neue ADAC TourSet

„Hamburg“ erhalten

Mitglieder kostenlos in

allen Geschäftsstellen oder

per ADAC TourSet-App

Foto: ADAC Reisemagazin/Christian Kerber

Urlaubskatalog-Service – Jetzt kostenlos Kataloge bestellen! – www.katalog-collection.de

780-01

Telefon 040/300 51 800

hamburg-tourismus.de/flyer

Hamburg vom Experten:

Attraktive Reiseangebote für Musicalfans,

Hafenbegeisterte, Kulturentdecker uvm.

780-05

780-11

780-17

780-23

www.baederland-bayerische-rhoen.de

ENTDECKEN SIE DAS

Unsere Premiumpartner

Tel. 0800/97616000

BÄDERLAND

BAD BOCKLET

BAD BRÜCKENAU

BAD KISSINGEN

BAD KÖNIGSHOFEN

BAD NEUSTADT

www.baederland-bayerische-rhoen.de

Erlebnisreise in 5 Heilbäder

Tel. 0800/9761600

Quell der Gesundheit:

wirkt und wirkt und wirkt…

Genießen Sie Europas größte Thermenlandschaft,

legendäre Heilquellen und

eine schier grenzenlose Erlebnisvielfalt.

Kur- & GästeService Bad Füssing

Tel. 08531 / 975-580

www.badfuessing.com

MeinBayerischerWald

mit Urlaubsregion Sankt Englmar

2019

Naturpark Bayerischer Wald | Urlaubskatalog

In den Bergen

E-Bike-Region

Winter-Urlaubsland

Das ganze Jahr Erholung garantiert S. 6 Größte E-Bike-Region Europas S. 12 Romantisch oder Rasant? S. 18

Naturpark

Bayerischer

Wald

Familien-Abenteuerland

Top-Tipps für Ihre Ferien S. 46

Erlebnisregion Pfälzerwald

Wandern

Radfahren

Familienurlaub

Südwestpfalz Touristik e. V.

www.suedwestpfalz-touristik.de

www.wanderarena.com

Tourist-Info im Landratsamt

Leutnerstraße 15 · 94315 Straubing

Tel. 09421 973173 · Fax 973177

info@bayerischer-wald.me

www.bayerischer-wald.me


Reisen bis April 2020

DIE SAGE VON KAISER KARL BAUERNMARKT AM KÖNIGSSEE

In den Tiefen des Untersbergs Regionale Köstlichkeiten ganz frisch

Erlebnisse ohne Boot

MIT

UNTERKÜNFTEN

IN DER REGION

Reisen von Herbst 2018 bis Frühjahr 2020

1 Belvelo

Belvelo ist eine Marke von Lernidee Erlebnisreisen

780-02

ERLEBNISREISEN

780-03

AKTIVPLUS

Djoser Reisen GmbH

DJOSER

780-04

1920

DJOSER

1920

Weltweite

Gruppenreisen


Bestellen Sie kostenlos Kataloge per Post, Telefon, Fax, E-Mail oder unter

www.katalog-collection.de/aktion780

Urlaubskatalog-Service · Postfach 12 36 · D-56333 Winningen

Tel. (0261) 4509 1950, Fax (0261) 4509 1959,

bestellung@katalog-collection.de

Kaiser-Wilhelm-Ring 20

D-50672 Köln

Telefon 0221 / 920 15 80

info@djoser.de

Katalognummern ankreuzen.

Postanschrift nicht vergessen!

780-01

780-02 780-03 780-04

780-05 780-06 780-07 780-08 780-09 780-10

780-11 780-12 780-13 780-14 780-15 780-16

world-insight.de

T 02203 9255-700

world-insight.de

DJOSER.DE

T 02203 9255-700

Weltweite Gruppenreisen

mit viel individueller Freiheit

T. 0221-920 15 80 · djoser.de

780-17 780-18 780-19 780-20 780-21 780-22

780-23 780-24 780-25 780-26 780-27 780-28

Datenschutzerklärung: www.katalog-collection.de/datenschutz

Anz_37_51_Apotheken_Umsch_2014_Layout 1 14.11.13 14:05 Seite 1

780-06

Die Welt per

Zug entdecken!

EXKLUSIVE ZÜGE, LEGENDÄRE ROUTEN

Gratis:

Katalog/DVD

2019

Transsib/Zarengold • Seidenstraße • Asien • Europa • Afrika • Amerika • Down Under

www.lernidee.de/adac

Transsibirische Eisenbahn • Zarengold

Asien • Afrika • Kanada/USA • Südamerika

Australien • Europa

780-07

Urlaub an der Saarschleife

Baumwipfelpfad Saarschleife

Rad-/Wanderprogramme

inkl. Gepäcktransfer, 4-7 Tage ab 259,- €

Ferienwohnungen ab 30,- €

Saarschleife Touristik · Cloef-Atrium · 66693 Mettlach

Tel. (0 68 65) 9 11 50 · tourist@mettlach.de

www.tourist-info.mettlach.de

780-08

780-09

2019

E-Bike−Reisen

für Entdecker

Die Welt aktiv erleben – mit Genuss

und Komfort auf allen Kontinenten

Gratis-Katalog:

www.belvelo.de

Höchstens 12 Gäste plus Reiseleiter

info@belvelo.de

Belvelo E-Bike-Reisen

Die Welt aktiv erleben – mit Genuss

und Komfort auf allen Kontinenten

6 bis 12 Gäste plus Reiseleiter

780-10

Jetzt die Welt entdecken

Erlebnisreisen

www.berge-meer.de/kataloge

0 26 34 / 962 62 08 tägl. 8-22 Uhr

780-12

780-18

Bauernhöfe

&

Ferienhöfe

in Thüringen

Neuer Katalog ab Januar!

Tel. 03 61 – 26 25 32 30

www.landurlaub-thueringen.de

++ Schwarzwald pur +++

++ Schwarzwald pur +++

www.ostfriesland.travel 780-13

780-19

Telefon: 04 91 / 91 96 96 60

Ostfriesland - Vom Wattenmeer

bis ins grüne Binnenland

Reiseführer & Radkatalog

780-14

780-20

BERGERLEBNIS

Magazin und Gastgeberverzeichnis für

500

MYTHOS

UNTERSBERG

Um den Untersberg ranken sich unzählige Sagen

und Mythen – kein Wunder bei 400 Höhlen.

Gehen Sie mit uns auf Tour!

www.berchtesgaden.de

#2

780-15

Traumpanorama inklusive!

Wandern & Radeln, umgeben von faszinierenden

Bergen und wunderschönen Seen

– nur 10 km zum Schloss Neuschwanstein –

Tel. 08368/285 - www.halblech.de

780-21

Bus & Bahn kostenlos

Jetzt das Gastgeberverzeichnis

2019 bestellen!

780-16

1810626_ADAC_Kataloganzeige_Motorwelt.indd

30.10.18 14:44

780-22

Eifel – Lust auf Natur

Der neue Katalog ist da!

Nationalpark, Vulkane,

Maare, Radfahren, Wandern

Eifel Tourismus GmbH

54595 Prüm

Tel. (0 65 51) 9 65 60

info@eifel.info

www.eifel.info

Lust auf

Urlaub im

NATURPARK OBERER

BAYERISCHER WALD

Wanderkreuz des Südens

Wanderkreuz des Südens

(Schluchtensteig, Albsteig)

(Schluchtensteig, Albsteig)

Genießerland Genießerland mit mit regionalen regionalen Produkten

Heilklima Heilklima l l Alpenpanorama l l Wellness

Tel. Tel. 07672-48180

www.ferien-suedschwarzwald.de

780-24

Heimat auf Zeit

Arber - Goldsteig - Glas

Tel. 09943-777 · tourist@lam.de

www.lamer-winkel.bayern

BAYERISCHER WALD

Südtirol – Urlaub auf dem Bauernhof

Wählen Sie aus rund 400

geprüften Angeboten Ihren

Traumbauernhof aus.

info@roterhahn.it · www.roterhahn.it

780-25

Allgäu genießen

Wo Erholung die natürlichste Sache

der Welt ist…

Infos unter Telefon 08326 36460

oder www.hoernerdoerfer.de

780-26

Das ist

Nordsee-

Urlaub

Horumersiel-Schillig

Hooksiel

Minsen-Förrien

Hohenkirchen

Tel. 04426 / 987 - 0

www.wangerland.de

780-27

www.ostseespitze.de

Historische Städte

Radfahren · Wandern

FeWos ab 40 €/Tag

Zimmer ab 24 € p.P./Tag

Tel. 09803/94141

www.romantisches-franken.de

Am Kirchberg 4, 91598 Colmberg

SMYRIL LINE 2019

SMYRIL LINE 2019

Tourist-Info Landkreis Cham

Telefon 09971 / 78 431

touristik@lra.landkreis-cham.de

www.bayerischer-wald.org

780-28

Island und Färöer

Island und Färöer

FÄHRANGEBOTE,

RUNDREISEN UND

GRUPPENREISEN 2019

SMYRIL LINESMYRIL LINE

EXPLORERS OF THE NORTH ATLANTIC

FÄHRANGEBOTE,

Fährangebote RUNDREISEN und Rundreisen

UND

GRUPPENREISEN 2019

Smyril Line

24103 Kiel • Tel. 0431-200886

info@smyrilline.de

SMYRIL LINESMYRIL LINE

EXPLORERS OF THE NORTH ATLANTIC

WWW.SMYRILLINE.DE

© Mahlow Media e.K. · Am Heideberg 15 · D-56333 Winningen


PREISRÄTSEL

Geld oder Sachpreis gewinnen

Wir verlosen in dieser Ausgabe unter allen

Teilnehmern mit der richtigen Lösung

1000 Euro und ein E-Bike von ROSE.

Der Sachpreis:

Ein E-Bike von ROSE

Mitmachen und ein E-Bike gewinnen!

ROSE Bikes verlost ein XTRA WATT EVO im Wert

von 3799 Euro – inklusive einer Premium-Bike-

Auslieferung nach Hause. Infos unter: rosebikes.de

Für den Sachpreis – anrufen unter:

01378 22 05 82 *

Der Geldpreis – 1000 Euro!

Teil eines

Verkehrsweges

Hausumgestaltung

verliebt

reden

klingeln

Ruf beim

Stierkampf

afrikanisches

Fieber

salopp:

Gewehr

2

Maulesel

(Plural)

3

Fahrzeug

z. Transport

von

Benzin

handwarm

Die große ADAC Jahresverlosung!

Gewinnen Sie Ihr Wunschauto!

2018 verlosen wir unter allen Teilnehmern ein Auto Ihrer Wahl im Wert von

bis zu 30.000 Euro. Wie wäre es z. B. mit einer neuen Alfa Romeo Giulietta?

Die Aktion läuft bis zum 31.12.2018. Mehrfache Teilnahme erhöht Ihre Gewinnchance!

Sie benötigen etwas für Ihr aktuelles Auto? Auf kfzteile24.de finden Sie Fahrzeugteile

und Pkw-Zubehör für unzählige Marken und Modelle. Vom Auspuff bis zur Zündkerze

gibt es hochwertigen Ersatz – schnell, günstig, bequem und sicher!

Wenn Sie Ihr Wunschauto gewinnen wollen,

geben Sie Lösungswort, Telefonnummer,

Name und Adresse an unter:

01378 22 05 88 *

7

Bibelteil

(kurz)

sinnlos

6

Sandhügel

an

der Küste

1

kurz:

an dem

deutscher

Motorenerfinder

(† 1988)

die

Motorleistung

steigern

Automesse

in

Frankfurt

(kurz)

mundartlich:

herein

hebräisch:

Sohn

russischchines.

Grenzstrom

Sicherheitsluftsack

im Kfz

10

ovales

Gebilde

Nichtfachmann

Gänsevogel

Nadelbäume

Kfz-

Zeichen

des Kantons

Zug

Für den Geldpreis – anrufen unter:

01378 22 05 85 *

SMS-Teilnahme für alle Verlosungen:

Schicken Sie eine SMS an die Kurzwahl

828 22 *

Senden Sie ADAC S für den Sachpreis oder ADAC G

für den Geldpreis oder ADAC A für das Auto,

gefolgt von Lösung, Name und Adresse.

*Teilnahme per Telefon: 0,50 Euro/Anruf aus dem deutschen

Festnetz, mobil deutlich teurer. Teilnahme per SMS:

0,50 Euro/SMS. Teilnahmeschluss für Sach- oder Geldpreis:

24.1.2018. Teilnahmeschluss für die Pkw-Verlosung:

31.12.2018. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt,

der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Daten werden nur

zur Abwicklung des Gewinnspiels genutzt,

die Teilnehmerdaten anschließend gelöscht.

herrlich,

prima

nicht

gegen

Stadt

in Süddeutschland

Hafenstadt

in

China

ägyptischer

Sonnengott

abgesteckte

Strecken

poetisch:

Adler

englisch:

oder

9

Teile von

Anhaltevorrichtungen

amerikanische

Raubkatze

Eifelkratersee

Satellitensystem

z.

Navigation

(kurz)

4

Stadt bei

Düsseldorf

französisch:

er

tschech.

Reformator

(† 1415)

8

Kampf

zwischen

Staaten

hochbetagt

Eisenbahnfahrzeug

islamische

Gelehrte

Vorname

des Bond-

Autors

Fleming †

RM212941 201812

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

K

M

S

B

A

U

T

O

B

A

H

N

G

E

B

U

E

H

R

5

T

H

O

R

N

E

O

L

I

M

A

A

U

R

A

H

U

B

A

H

U

P

E

L

E

A

E

S

E

N

Z

Y

L

I

N

D

E

R

B

I

E R

R

N E

N

S

A

M

E

N

L

E

E

R

O

U

I

A

M

A

G

R

A

R

A

C

H

S

E

S

T

A

E

R

K

E

S

O

M

T

R

I

T

T

E

Lösung aus Heft 11:

Lenksaeule

B

R

E

M

S

E

S

E

E

N

A

N

I

E

R

E

74 ADAC motorwelt 12/2018


ADAC & Continental

Tolle Preise

gewinnen!

Partner für mehr Fahrsicherheit.

Wir wünschen Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und eine sichere Fahrt!

Bestellen Sie jetzt einen Geschenkgutschein für ein ADAC Fahrsicherheitstraining und sorgen Sie dafür,

dass Ihre Liebsten stets sicher unterwegs sind. Machen Sie zudem bei unserem Weihnachtsgewinnspiel

mit und sichern Sie sich die Chance auf attraktive Preise.

Alle Infos & Preise: www.adac.de/weihnachten


MEIN ADAC

Eiskalte Camper

Wintercamping boomt, ob in den Bergen oder an der See.

Immer mehr Menschen verbringen auch bei Minus graden

ihren Urlaub im rollenden Zuhause. Wir fragen nach den

besonderen Reizen dieser Urlaubsform und geben Tipps

Philip stolpert über die Eisfläche, der rote

Helm ist verrutscht, die braunen Ponyfransen

kleben an der Stirn. Vom Schlittschuhlaufen

ist dem Elfjährigen warm geworden. Mit

einem Ratsch zieht er den Reißverschluss seines

Anoraks auf und steuert seinen Vater an,

der auf der hölzernen Brüstung am Rand der

Eisfläche sitzt und die Kulisse genießt.

Es ist ein Tag wie aus dem Werbeprospekt:

die verschneiten Allgäuer Berge, der stellenweise

vereiste Hopfensee, Wohnmobile und

Caravans, die den Campingplatz am Ufer wie

Mosaiksteine sprenkeln, und eine Sonne, die

den Schnee funkeln lässt. „Hier am Hopfensee

campen wir bestimmt schon zum zehnten

Mal“, sagt Stefan Dannhauer. Wir, das sind außer

Stefan und Philip noch Mama Steffi und der

zweijährige Lucas. „Die sind im Wohnmobil

und kochen was Schönes für uns hart arbeitende

Männer.“ Der 39-Jährige grinst und zwinkert

seinem Sohn zu, um gleich darauf einzuräumen:

„Quatsch. Ich helfe, wo ich kann. Steffi

soll ja nicht der Haussklave sein, nur weil wir

nicht im Hotel urlauben.“

Das ist das Stichwort, denn Winterurlaub mit

Familie in einem Hotel samt Verpflegung W

Alpencamping

Nenzing Dank

der Terrassenlage

haben alle Camper

tolle Ausblicke

auf die Berge

76 ADAC motorwelt 12/2018


UNSERE EMPFEHLUNG

Mit MS Hamburg auf Winterreise

EXKLUSIV FÜR ADAC MITGLIEDER

Auf einer Kreuzfahrt die Naturwunder der Antarktis und der Chilenischen Fjorde erkunden, das feurige Temperament der

Südamerikaner live zum Karneval in Rio erleben und wunderbare Tage der Erholung genießen.

Ihre ADAC Premium-Vorteile

q Sonderpreise für die Kombi-Kreuzfahrt

q Erhöhtes Bordguthaben p. P. bis € 450

q Rail&Fly-Ticket inkl. ICE

Tauchen Sie ein in die spektakuläre

Eiswelt der Antarktis, und passieren Sie

das legendäre Kap Hoorn – auf dem

Wohlfühlschiff MS Hamburg für max.

400 Gäste. Wer möchte, verlängert

um zwei weitere Etappen und erlebt

die großartige Natur der Chilenischen

Fjordwelt mit ihren Gletschern, tosenden

Wasserfällen und glitzernden Seen.

Außerdem erwartet Sie der einzigartige

Karneval in Rio. Dann bleiben erholsame

Tage an Bord, bis am Horizont

die Kapverden auftauchen und Ihnen

besondere Naturschauspiele bieten.

ANTARKTIS ∙ KREUZFAHRT

14 Tage, 8.1.-21.1.2020

Von und nach Ushuaia mit MS Hamburg

in der Doppelkabine inklusive voller

Verpflegung, Bordprogramm und

Flügen

Pro Person ab € 4.499

KOMBI ∙ KREUZFAHRT

46 Tage, 19.1.-4.3.2020

Antarktis, Feuerland, bis auf die Kapverden

mit MS Hamburg in der Doppelkabine

inklusive voller Verpflegung,

Bordprogramm und Flügen

Pro Person ab € 6.690

ADAC Mitgliederreisen · Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-2717/18

In Kooperation mit

Persönliche Beratung durch Reiseexperten und Buchung bei ADAC Mitgliederreisen,

Tel. 089 7676-2552, mitgliederreisen@adac-reisen.de, www.adacreisen.de/1218 oder in

den ADAC Reisebüros

Unsere Erfahrung. Ihr Erlebnis.


MEIN ADAC

Von Mann zu Mann Papa und Sohn

lieben das Campen am Hopfensee

Wintersonne auf Fehmarn Campingpark

Wulfener Hals an der Ostsee

FÜNF TIPPS

Einmaleins des Wintercampens

Auf dem Stellplatz: Bretter unter

Hubstützen und Deichselrad verhindern

das Einsinken bei Tauwetter;

Handbremsen lösen (wenn Caravan

aufgebockt); eine Plastiktüte schützt

beim Caravan Handbremshebel und

Auflaufeinrichtung vor Vereisung,

ein Schneewall um das Fahrzeug vor

Zugluft; Stromkabel so verlegen,

dass sie nicht am Boden festfrieren

bzw. beschädigt werden können.

Gas: Kältetaugliches Gas muss einen

sehr hohen Anteil an Propan enthalten

(95 Prozent). Bei Dauerbetrieb

der Heizung reicht eine 11-kg-Flasche

etwa zwei bis drei Tage. Ein Zweiflaschensystem

mit Umschaltautomatik

Josef Morik, 64, Eigentümer Alpencamping Nenzing

„Im Winter haben wir bis zu

60 Prozent Stammgäste, im

Sommer sind es 50 Prozent“

sorgt dafür, dass der Vorrat nicht unverhofft

zu Ende geht; EisEx verhindert

das Einfrieren des Druckreglers.

Lüften: Mindestens zweimal am Tag

fünf Minuten durchlüften. Je kälter

und trockener die Luft, desto mehr

Feuchtigkeit kann sie aufnehmen.

Abwasser: Bei einem Abwassertank,

der nicht isoliert oder beheizt unter

dem Fahrzeug liegt, Ablasshahn

geöffnet lassen und das Wasser in

einen Eimer leiten, um das Abwasser

als Eisblock entsorgen zu können.

Schnee: Dächer, Be- und Entlüftungsöffnungen

(Heizung!) regelmäßig

von Schnee befreien.

und Skipässen geht enorm ins Geld. Dies bestätigt

auch Marcella Stöckert, die drei ihrer vier

Jungs auf der Eisfläche beaufsichtigt. Ihr Ältester

macht derweil mit dem Papa die nahe Piste

unsicher. Doch der Reiz des Wintercampens

liege nicht allein im finanziellen Vorteil, betont

sie genauso wie auch Stefan Dannhauer.

Im Camper herrschen Einfachheit und

kuschelig-heimelige Atmosphäre

„Wintercampen macht einfach Riesenspaß, ist

aber eine Frage optimaler Organisation“, erklärt

die 30-Jährige und packt ihren Jüngsten

am Anorak, bevor er auf dem Hosenboden landet.

„Die Kinder haben viel mehr Freiraum als

im Hotel, insgesamt sind wir flexibler und ungebundener.

Und Platz haben wir genug. Unser

Wohnmobil hat Stockbetten und ein Ehebett.“

„Und sogar einen Tisch, auf dem man schlafen

und essen kann“, ergänzt Simon, 8. Letzteres ist

nun angesagt. „Nudeln oder Toastsandwiches,

das geht immer“, sagt Marcella.

Genau das ist es, was alle Wintercamper begeistert:

das Gefühl von Freiheit, die Einfachheit,

die Besinnung auf das Nötigste und das

unvergleichlich Kuschelig-Heimelige, wie es

ein räumlich beschränktes, mollig beheiztes

Zuhause auf Rädern bietet. Egal, ob alt oder

jung, ob mit oder ohne Kinder oder Hund: Jeder

genießt es, wenn vor dem Camperfenster die

Eiszapfen wie Spitzengardinen herunterwachsen,

die Sonne hinter verschneiten Bergen oder

über der Nordsee versinkt, auf dem Tisch ein

Topf mit dampfenden Nudeln steht und eine

mit Schaffellen bestückte Bank im Vorzelt zum

gemeinsamen Brett- oder Kartenspiel einlädt.

Gern auch mit anderen Campern. Denn das

wird als weiterer Pluspunkt dieser Urlaubsform

gesehen: Man kommt schnell und leicht

mit den Nachbarn in Kontakt, etwa beim Fachsimpeln

über Gas, Bodenheizung, Frostschutz,

oder beim Ausleihen von Enteisungsspray,

Besen und Leiter, um das Dach von Schnee zu

befreien, etc. Schließlich gehört die wintertaugliche

Ausstattung des rollenden Domizils

zum A und O des Wintercampings (siehe links).

Und diese Urlaubsform boomt: 2017 verbrachten

etwa 217.000 Gäste rund 710.000

Nächte auf deutschen Campingplätzen – in der

Nähe von Wintersportgebieten, aber auch an

Nord- und Ostsee; in Österreich steigen W

Foto: PR (1)

78 ADAC motorwelt 12/2018


Andalusien

Das Beste aus

mit Sevilla

mit Córdoba

Zusätzliche örtliche

Reiseleiter inklusive!

Eintritt in die

Alhambra inklusive!

mit Ronda

Halbpension Plus in

Büfettform inklusive!

mit Granada

Einzigartige Erlebnisreise mit komplettem Ausflugsprogramm

Inklusiv-Reiseleistungen

✔ 8-tägige Flugreise nach Andalusien

an die Costa del Sol

✔ Hin- und Rückflug in der Economy Class

nach/von Málaga mit Lufthansa, Eurowings,

Germania o. a. (z. T. mit Umsteigeverbindung)

✔ Deutschsprachige Flughafenassistenz

bei Ankunft in Málaga

✔ Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

✔ 7 x Übernachtung im 4* BQ Andalucía Beach Hotel,

in der Provincia de Málaga in Torre del Mar liegt.

✔ Das Hotel verfügt u. a. über Lobby, Restaurant, Bar,

Swimmingpool (saisonal), eine Sonnenterrasse und

kostenloses WLAN in den öffentlichen Bereichen.

✔ Unterbringung im Doppelzimmer ausgestattet

u. a. mit Badewanne/WC, Föhn, Sat-TV, Telefon,

individuell regulierbarer Klimaanlage und Balkon.

Safe, Mini-Kühlschrank und WLAN jeweils gegen

Gebühr.

✔ Halbpension Plus bestehend aus

7 x Frühstück und Abendessen in Büfettform

(bei spätem Ausflug in die Alhambra erhalten

Sie ersatzweise eine kalte Platte)

7 x Getränke zu den Abendessen

(¼ l Wein und ¼ l Wasser)

Ihr komfortables

4*-Hotel BQ Andalucía Beach

in Torre del Mar!

Sonne und Strand, spektakuläre Kulturschätze und wunderschöne Städte – diese 8-tägige Pauschalreise führt Sie nach Andalusien, Heimat

von Fiesta und Flamenco. Hier, wo mehr als 300 Sonnentage im Jahr Natur und Besucher gleichermaßen verwöhnen, erleben Sie einen

echten Urlaubshit an der Costa del Sol: Sie wohnen mit Halbpension Plus im komfortablen 4* BQ Andalucía Beach Hotel, genießen entspannte

Strandzeit und besuchen einzigartige spanische Schönheiten wie die legendäre Alhambra – 4 tolle Ausflüge sind bereits inklusive!

✔ Großes Ausflugspaket „Höhepunkte Andalusiens“

mit örtlicher deutschsprachiger Reiseleitung

sowie Zeit zur freien Verfügung:

– Ganztagesausflug Sevilla mit Stadtführung

– Ganztagesausflug Córdoba mit Stadtführung

– Ganztagesausflug Ronda mit Stadtführung

– Ganztagesausflug Granada mit Besichtigung

der Alhambra (tagsüber oder am Abend)

✔ trendtours-Gästebetreuung

Für Alleinreisende:

½ Doppelzimmer ohne Aufpreis!

Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + € 25 p. N.

Wunschleistungen

Verlängerungswoche:

7 x Übernachtung mit Halbpension Plus bestehend

aus Frühstück und Abendessen in Büfettform sowie

Getränken zu den Abendessen (¼ l Wein u. ¼ l Wasser):

Reisebeginn im Februar oder November € 269 p. P.

Reisebeginn im März oder Oktober € 299 p. P.

Reisebeginn im Mai, Juni oder September € 349 p. P.

Zug zum Flug: An- und Abreise mit der Bahn

in der 2. Klasse zum/vom Flughafen € 59 p. P.

Aktions-Angebot

Leser der ADAC Motorwelt sparen


100

bei Buchung bis zum 31. Januar 2019

und nur mit diesem Aktions-Code:

ADA3101

statt ab 799

schon ab

€ 699

Flughafen Aufpreis Juni ’19 September ’19 Oktober ’19 November ’19 Dez. ’19

Stuttgart € 0 13 16 20 5 8 12 15 19 22 26 29 - 6 10 13 - 20 27 1 3 8 10 15 17 22 24 29 1

München € 35 15 16 22 7 8 14 15 21 22 28 29 5 6 12 13 19 20 27 - 3 - 10 - 17 - 24 - 1

Frankfurt € 35 13 16 20 5 8 12 15 19 22 26 29 3 6 10 13 17 20 24 - 3 - 10 - 17 - 24 - 1

Düsseldorf € 40 13 16 20 5 8 12 15 19 22 26 29 3 5 10 13 17 20 24 - 3 - 10 - 17 - 24 - 1

Berlin € 35 14 16 21 6 8 13 15 20 22 27 29 4 6 11 13 18 20 25 1 3 8 10 15 17 22 24 29 1

Dresden € 40 13 - 20 5 - 12 - 19 - 26 - 3 - 10 - 17 - - - - - - - - - - - -

Hamburg € 45 14 15 21 6 7 13 14 20 21 27 28 4 5 11 12 18 19 25 1 - 8 - 15 - 22 - 29 -

Hannover € 40 13 15 20 5 7 12 14 19 21 26 28 3 5 10 12 17 19 24 - - - - - - - - - -

Köln € 40 14 - 21 6 - 13 - - - 27 - 4 - 11 - 18 - 25 1 - 8 - 15 - 22 - 29 -

Leipzig € 40 14 - 21 6 - - - - - 27 - 4 - 11 - - - 25 1 - 8 - 15 - 22 - 29 -

Basel € 40 14 - 21 6 - 13 - 20 - 27 - 4 - 11 - 18 - 25 - - - - - - - - - -

Saisonzuschläge: € 0 € 30 € 60 € 90 € 120 € 150 € 180 Weitere Termine unter trendtours.de

trendtours Touristik GmbH · Rennbahnstraße 72 - 74 · 60528 Frankfurt am Main · info@trendtours.de

Unterwegs mit netten Leuten!

Montag bis Sonntag

Info & Buchung:

01807 -

91 31 05 *

*(30 Sek. kostenfrei, danach 0,14 €/Min. aus dem dt. Festnetz,

max. 0,42 €/Min. aus dem Mobilfunk)

www.trendtours.de/

das-beste-aus-andalusien

trendtours


MEIN ADAC

Alpencamping Nenzing Abtauchen

im 33 Grad warmen Außenpool

Außengardine Minusgrade sorgen

für funkelnde Eiszapfen

die Zahlen ebenfalls seit Jahren. Zunehmender

Komfort mit geheizten Wassersäulen am Stellplatz,

Trockenräumen, Familienbadezimmern;

Saunen tun ihr Übriges. So z. B. bei „Alpencamping

Nenzing“ in Vorarlberg. Über dem Außenbecken

wabert Dampf, einige Gäste entspannen

nach der Piste im 33 Grad warmen Wasser.

Eigentümer Josef Morik, 64, bietet seit 1980

Wintercamping an und kann sich wie viele andere

Betreiber vor Nachfragen kaum retten. „Wer

nicht rechtzeitig reserviert, am besten schon

im Frühjahr, hat dann schnell das Nachsehen.“

Text: Elke Satzger

Fotos: Günther Bayerl

Mehr zum Thema: pincamp.de/campingthemen/winter

camping; alpencamping.at; camping-hopfensee.de

SERVICE DES CLUBS

Neues Portal des ADAC für Camper

Auf pincamp.de finden Sie online Plätze in ganz Europa, Reiseziele und Service.

Jetzt im Handel: Die neu gestalteten Camping- und Stellplatzführer 2019

Der Club hat sein Onlineangebot für Camper

überarbeitet und erweitert: PiNCAMP heißt

das neue Portal, das die bisherige Campingwelt

des Clubs abgelöst hat. Auf der Plattform

werden rund 9000 Plätze in Europa beschrieben

– mit Bewertungen von ADAC

Inspekteuren und von Urlaubern. Machen Sie

mit: Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen

auf pincamp.de/mw12-18.

Auf dem Portal werden Campingplätze mit

Fotos und allen Infos vorgestellt, und es wird

Große Auswahl

Auf pincamp.de,

dem neuen

Campingportal

des ADAC,

finden Sie rund

9000 Plätze in

ganz Europa

direkt auf die Homepages verlinkt. Im Laufe

des Jahres 2019 soll es dann möglich sein,

auf pincamp.de den gewünschten Platz gleich

direkt zu buchen.

Neben einem ständig wachsenden Angebot

an Plätzen liefert die Plattform Bilder und

Beschreibungen zu etwa 8000 Reisezielen in

Europa, Reportagen, Service, Tipps und Tricks

für Camper sowie ADAC Tests von Wohnmobilen

und Zugfahrzeugen. Außerdem findet

man dort die Camping-Informationsblätter.

Ab sofort im Buchhandel und in allen

Geschäftsstellen des Clubs erhältlich sind die

neu gestalteten ADAC Camping- und Stellplatzführer

2019 für Deutschland und Nordeuropa

sowie für Südeuropa: mit Beschreibungen

der Plätze, Preisen, Bewertungen

durch Inspekteure, einem größeren Buchformat,

neuem lesefreund lichem Layout

und separaten Planungskarten.

Kostenloses Extra in allen Führern: Die

ADAC Campcard, mit der Sie attraktive

Rabatte sowie Sonderpreise in Neben- und

Hauptsaison und Ermäßigungen für Mietunterkünfte

bekommen.

Alles für Camper: pincamp.de

Camping- und Stellplatzführer: adac-shop.de

80 ADAC motorwelt 12/2018


Sardinien & Korsika

8 Tage Rundreise inkl. Flug, Fährpassage, Halbpension

und Ausflugspaket im Wert von 300 € pro Person im DZ

ab 1.449* €

ab 1.299 €

TOP

i Preis i Leistung i Preis i Leistung

EXKLUSIV FÜR ADAC MITGLIEDER

REISEVERLAUF

Auf dieser Inselkombination genießen Sie italienische Leichtigkeit

und französisches Flair gleichermaßen. Natur, Kultur und

Kulinarik verbinden zwei der schönsten Mittelmeerperlen.

1. Tag: Flug nach Olbia (Sardinien). Transfer zum Hotel.

2. Tag: Olbia – Ajaccio. Fährpassage nach Bonifacio (Korsika).

Zugfahrt in die Oberstadt und Rundgang mit herrlichen

Ausblicken. Aufbruch zur Geburtsstadt von

Napoleon Bonaparte.

3. Tag: Ajaccio – Les Calanches – Bastia. Mit den Calanches

erwartet Sie ein Märchenwald aus Stein an der

korsischen Westküste. Fahrt durch das spektakuläre

Inselinnere nach Bastia.

4. Tag: Bastia – Col de Bavella – Porto Vecchio/Bonifacio.

Weiterreise entlang der schönen Ostküste und über

den 1208 Meter hohen Gebirgspass Col de Bavella

Richtung Süden.

5. Tag: Porto Vecchio/Bonifacio – Alghero (Sardinien). Fähre

zurück nach Sardinien und Fahrt an die Korallenküste.

Rundgang im katalanisch geprägten Seebad Alghero.

6. Tag: Alghero. Ausflug in das Tal der Nuraghen. Die

mysteriösen Steinbauten gibt es nur auf Sardinien.

Ein Abstecher führt ins malerische Städtchen Bosa.

7. Tag: Alghero – Costa Smeralda. Fahrt an die Costa

Smeralda. Verträumte Buchten, grüne Macchia und

hübsche Dörfer prägen das Bild an der schönen

Küste mit dem mondänen Hauptort Porto Cervo.

8. Tag: Rückflug von Olbia.

IHRE ADAC EXTRAS

Halbpension

Attraktives Ausflugpaket im Wert von 300 €

EINGESCHLOSSENE LEISTUNGEN

Flug mit Eurowings (oder gleichwertig) ab und bis Düsseldorf

nach Olbia und zurück in der Economy-Klasse

Rail&Fly 2. Klasse (ICE-Nutzung)

Fährpassage von Sardinien nach Korsika und zurück

Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus

3 Nächte in Mittelklassehotels auf Korsika: 1 x Raum Ajaccio,

1 x Raum Bastia, 1 x Raum Porto Vecchio/Bonifacio

4 Nächte in gehobenen Mittelklassehotels auf Sardinien:

1 x Raum Olbia, 2 x Raum Alghero, 1 x Raum Costa Smeralda

Tägliches Hotelfrühstück und Abendessen im Hotel oder

einem nahe gelegenen Restaurant (3-Gang Menü)

Programm laut Reiseverlauf

Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung auf Sardinien

und auf Korsika

Hinweise: Mindestteilnehmerzahl 10 Personen. Maximale

Zimmerbelegung 2 Personen. Flug-, Hotel- und Programmänderungen

vorbehalten. Es gelten die allgemeinen

Reisebedingungen des Veranstalters (www.adacreisen.de/

mitgliederreisen/agb). Reiseinformationen finden Sie unter

www.adacreisen.de/1228.

Hotel Brancamaria, Cala Gonone

IHRE HOTELS

Auf der Rundreise übernachten Sie in ausgesuchten Hotels

der guten und gehobenen Kategorie. Alle Zimmer verfügen

über Bad oder Dusche/WC.

OPTIONAL: BADEVERLÄNGERUNG AUF SARDINIEN

In ruhiger Lage, an der zentralen Ostküste Sardiniens und

ca. 100 km südlich von Olbia, liegt der Fischerort Cala Gonone.

Das Hotel Brancamaria ist ca. 900 Meter vom Ortskern

entfernt. Zum Strand verkehrt ein Shuttleservice. Das Hotel der

gehobenen Mittel klasse bietet Restaurant, Pool, gratis WLAN,

die Zimmer Bad o. Du/WC, Klimaanlage und TV.

Termine/Preise in € p. P. DZ EZ

26.04.19 (Fr) 1449* 1299 1699* 1549

31.05.19 (Fr), 11.10.19 (Fr) 1549* 1399 1799* 1649

14.06.19 (Fr), 13.09.19 (Fr) 1649* 1499 1899* 1749

und 27.09.19 (Fr)

* ehemaliger Preis

Optional /Preise in € p. P.

7 Nächte Badeverlängerung inkl. Halbpension und Transfers ab 459

Vor Ort zu zahlen: Hoteltaxe Sardinien, ca. 2,50 € p.P./Tag

Flugzuschläge/Preise in € p. P.

ab/bis Hannover

ab/bis Hamburg oder München

20

30

Veranstalter: DER Touristik Deutschland GmbH · 60424 Frankfurt · AN-2720/18

Buchen Sie direkt über Ihr Servicetelefon

069 153 22 55 29 oder in den ADAC Reisebüros und auf www.adacreisen.de/1228

Unsere Erfahrung. Ihr Erlebnis.


Jetzt Freunde werben und

Prämien sichern.

Es lohnt sich: Sie erhalten eine wertvolle Prämie,

Ihre Freunde wichtigen ADAC Schutz für unterwegs!

2 Größen

zur Wahl

TRAVELITE 4-Rad-Trolley

Ideal für längere Trips und große Reisen: Die beiden

City Trolleys bieten viel Platz und verfügen dank der

elastischen Kreuzpackgurte und der praktischen

Trennwand über eine clevere Inneneinteilung.

• Robuste ABS-Hartschale mit kratzfester Oberfläche

• Arretierbares Leichtmetall-Gestänge

• TSA-Zahlen-Sicherheitsschloss

• Dehnfalte für zusätzliches Volumen

• Vier leichtläufige Doppelrollen

Größe M

Maße: 44 x 68 x 28/31 cm/ Volumen 78 l /86 l

Gewicht: 3,9 kg

Größe L

Maße: 49 x 77 x 32/35 cm/ Volumen 113 l /124 l

Gewicht: 4,5 kg

Modell: City

Farbe: Marine

Bestell-Nr. 01711, Größe M oder

Bestell-Nr. 02962, Größe L; Zuzahlung: 15,- Euro


BOSCH Laser-Distanzmesser

Zollstock oder Maßband waren gestern. Heute misst

der Heimwerker Entfernungen von bis zu 20 m präzise,

schnell und automatisch mit Bosch Laser-Technik.

Selbsterklärende Ein-Knopf-Bedienung

Speicherung der Messwerte mit einem Knopfdruck

Großes schwarzes Display mit weißer Schrift

Maße: 10,1 x 3,8 x 2,3 cm

Gewicht: 80 g

Messbereich: 0,15–20 m

Messgenauigkeit: ± 3 mm

Lieferumfang: 2 x AAA 1,5 V Batterien

Modell: ZAMO III

Bestell-Nr. 01712

SONY Bluetooth-Lautsprecher

Kabellos, kompakt, wasserabweisend:

Der SRS-XB10B bietet unterwegs

kraftvollen Sound mit Extra Bass.

• Musik via Bluetooth von mobilen Endgeräten

• NFC-Technologie für einfachstes Verbinden

• 5 Watt Leistung, bis zu 16 Stunden Akkulaufzeit

Modell: SRS-XB 10B

Bestell-Nr. 01699

RUSSELL HOBBS Teppanyaki-Grill

Groß aufgetischt: Der 2200 Watt starke MaxiCook

Tischgrill bietet mit seiner 55 x 27 cm großen Fläche

viel Platz für Leckereien aller Art.

• Antihaftbeschichtete Grillplatte

• 2 herausnehmbare Fettauffangschalen

• Variabel einstellbares Thermostat

Modell: MaxiCook Teppanyaki-Grill

Bestell-Nr. 01706

WMF Allround-Pfanne

Großer Genuss: Diese höhere Pfanne mit 4 l Volumen

und Teflon-Platinum®-Antihaftversiegelung ist ideal

für die fettarme Küche.

• Cromargan®, Edelstahl Rostfrei 18/10

• Induktionsgeeigneter Trans-

Therm®-Allherdboden

Modell: Diadem

Bestell-Nr. 01174

1.

So einfach geht’s zur

Wunschprämie!

2. Wunschprämie ankreuzen.

3.

Mitgliedschaftsantrag auf der

nächsten Doppelseite gemeinsam

mit dem neuen Mitglied ausfüllen.

Antrag ausschneiden und in

frankiertem Umschlag abschicken:

ADAC e. V. Mitgliederservice,

81014 München

Schneller geht’s vorab per

Fax: 0 800 530 29 28 (gebührenfrei)

Info-Telefon: 0 800 212 12 18

(Mo. - Fr.: 8.00 - 20.00 Uhr, gebührenfrei)

E-Mail: mitgliederservice@adac.de

Weitere Prämien, Informationen

und die Bedingungen der

Freundschaftswerbung auf

www.adac.de/praemien

Wichtige Hinweise (Auszug aus den AGB der

Freundschaftswerbung): Der Prämien-Versand erfolgt

nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Die

Lieferzeit beträgt ca. 1-2 Wochen, in Ausnahmefällen bis zu

4 Wochen. Der ADAC e.V. übernimmt keine Gewähr für die

Richtigkeit der Prämienangaben, diese werden dem ADAC

von den Herstellern zur Verfügung gestellt. Sollte eine

Prämie vergriffen sein, erhalten Sie einen gleichwertigen

Ersatz. Prämien mit Zuzahlung werden per Nachnahme

zugestellt. Der Umtausch einer Prämie bei Nichtgefallen ist

nur innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt möglich, sofern die

Prämie vollständig und originalverpackt ist und sich in

ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet.

Die Ware ist zurückzusenden an: ADAC e.V., Prämienservice,

c/o AGILITY Logistics GmbH, Reisholzer Bahnstraße 41,

40599 Düsseldorf.

Bitte beachten Sie: Sie können neue Mitglieder mit

Hauptwohnsitz in Deutschland für den ADAC werben,

wenn Sie im Besitz einer gültigen ADAC Mitgliedschaft

sind. Ausgeschlossen sind Mitarbeiter und deren

Angehörige des ADAC e.V., der ADAC SE, der ADAC

Stiftung und der ADAC Regionalclubs sowie der jeweiligen

verbundenen Unternehmen. Pro Quartal können

maximal 15 Freundschafts werbungen erfolgen.

Verwenden Sie für Ihre Neumitglieder-Werbung bitte den

Antrag auf der nächsten Seite.

Wichtig: Es besteht (soweit nicht anders beworben) kein

Prämienanspruch für: Werbung eines im Ausland ansässigen

Mitglieds, Erweiterung einer Mitgliedschaft zur

ADAC Mitgliedschaft Partner/Familie bzw. ADAC Plus-

Mitgliedschaft Partner/Familie, alle Tarife der young

generation-Mitgliedschaft sowie Wiedereintritte. Unter

einem Wieder eintritt wird die Wiederaufnahme einer

bestands wirksam beendeten Mitgliedschaft innerhalb

eines Zeitraums von bis zu zwei Jahren verstanden.


Maßgeschneiderter ADAC Schutz für jeden!

ADAC Mitgliedschaft.

Hilfeleistungen in Deutschland

ADAC Mitgliedschaft ............................................................ nur 49,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in Deutschland

• Fahrzeugbergung in Deutschland

ADAC Unfall-Notruf 24

• Juristische Erstberatung durch Clubjuristen oder ADAC Vertragsanwälte

• Technische und touristische Beratung

ADAC Vorteilsprogramm

ADAC Mitgliedschaft PARTNER ........................................... nur 69,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Mitgliedschaft FAMILIE ............................................ max. 89,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen

Kinder bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft

Hilfeleistungen in Deutschland, Europa und weltweit

ADAC Plus-Mitgliedschaft ................................................................... nur 84,– €/Jahr

Für Sie persönlich:

• Alle Leistungen der ADAC Mitgliedschaft

• Pannen- und Unfallhilfe, Abschleppen in ganz Europa

• Weltweiter Kranken- und europaweiter Fahrzeugrücktransport

• Fahrtkosten, Ersatzteilversand, außerplanmäßige Heimreise

ADAC Unterwegs-Schutz mit Unfall-Sofortleistung, Auslandsreise-Haftpflicht und

Reise-Vertrags-Rechtsschutz

ADAC Unfall-Rechtshilfe AUSLAND

ADAC Plus-Mitgliedschaft PARTNER .................................................. nur 109,– €/Jahr

Für Sie und Ihren (Ehe-)Partner: Alle Leistungen wie oben

ADAC Plus-Mitgliedschaft FAMILIE ....................................................max. 134,– €/Jahr

Für Sie, Ihren (Ehe-)Partner, Ihre minderjährigen Kinder und Ihre volljährigen Kinder

bis zum 23. Geburtstag: Alle Leistungen wie oben

Weitere Infos: überall beim ADAC, auf www.adac.de oder unter

Hotline 0 800 5 10 11 12 (Mo.– Sa.: 8:00 – 20:00 Uhr, gebührenfrei)

Wichtige Informationen für ADAC Mitglieder

(Auszug aus den Versicherungsvertrags-Bedingungen)

1. Das ADAC Mitglied hat persönlich Anspruch auf ADAC Hilfeleistungen. Dieser

Anspruch kann nicht an Dritte abgetreten werden. Ihre Angaben zum Schadensfall müssen

vollständig sein und mit geeigneten Unterlagen belegt werden.

2. Bei der Pannen- und Unfallhilfe in Deutschland besteht kein Anspruch auf Kostenerstattung.

Die Clubleistung aus der ADAC Mitgliedschaft ist nicht kostenfrei, wenn

gleiche Leistungen auf Grund derselben Ursache mehrmals erbracht oder Schäden

grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt werden. Soweit im Schadensfall ein

Dritter leistungspflichtig ist oder eine Entschädigung aus anderen Verträgen beansprucht

werden kann, gehen diese Leistungsverpflichtungen vor. Als Dritte gelten nicht

die ADAC Versicherung AG und die ADAC Autoversicherung AG.

Geschützt sind nichtzulassungspflichtige sowie zugelassene Kraftfahrzeuge, die vom

ADAC Mitglied zum Zeitpunkt des Schadens mit einer gültigen Fahrerlaubnis alleinverantwortlich

geführt werden oder unmittelbar gestartet werden sollen. Zudem muss das

Fahrzeug in Deutschland wegen einer Panne oder eines Unfalls auf einer öffentlichen

Straße liegen geblieben und der Schadenort mit Hilfsfahrzeugen erreichbar sein.

Geschützt sind Fahrzeuge mit bis zu 9 Sitzplätzen, bis zu 2,55 m Breite, insgesamt bis zu

10 m Länge, bis zu 3 m Höhe und bis zu 3.500 kg zulässiger Gesamtmasse, in der

Zulassungsbescheinigung I (Kfz-Schein) eingetragene Wohnmobile bis zu 2,55 m Breite,

insgesamt bis zu 10 m Länge, bis zu 3,20 m Höhe und bis zu 7.500 kg zulässiger

Gesamtmasse. Alle angegebenen Maße gelten einschließlich Ladung.

Nicht geschützt sind: Schrottfahrzeuge, polizeilich beschlagnahmte/sichergestellte

Fahrzeuge (oder deren Ladung), Fahrzeuge bei gewerbsmäßigen Personenbeförderungen

außer Taxis, bei Probe- und Überführungsfahrten (rote Händler-

Kennzeichen zur wiederkehrenden Verwendung).

3. Die ADAC Mitgliedschaft beginnt im Monat des Eingangs und der Annahme des

Mitgliedschaftsantrags, sofern nicht ein folgender Monat ausdrücklich vereinbart

wurde. Die Kündigung der ADAC Mitgliedschaft kann nur zum Schluss der

Beitragsperiode mit vierteljährlicher Frist erfolgen und ist in Textform zu erklären. Der

Leistungsanspruch beginnt um 0.00 Uhr am Tag nach Eingang des Mitgliedschaftsantrags,

wenn die Annahme tatsächlich erfolgt und kein späterer Beginn der

Mitgliedschaft vereinbart wurde. Zudem muss der erste Beitrag rechtzeitig bezahlt

werden. Bei nachträglicher Zahlung beginnt der Leistungsanspruch erst ab Eingang des

Beitrags bei uns, es sei denn, das ADAC Mitglied hat die verspätete Zahlung nicht zu

vertreten. Die Folgebeiträge sind im Voraus zu zahlen und jeweils am 1. des Monats

fällig, in dem ein neues Beitragsjahr beginnt. Für Schadensfälle, die nach der in einer

Mahnung genannten Frist eintreten, besteht kein Leistungsanspruch, wenn der Beitrag

nicht gezahlt ist. Spätere Beitragszahlungen führen nicht zu rückwirkendem Schutz.

4. Befördern wir Fahrzeuge, Gepäck oder Haustiere, haften wir wie ein Frachtführer

nach den gesetzlichen Bestimmungen des Handelsgesetzbuches (HGB) in der zum

Zeitpunkt des Schadensereignisses gültigen Fassung, jedoch über den gesetzlich

bestimmten Höchstbetrag hinaus bis 512.000,- €. Weitere Einzelheiten zur ADAC

Mitgliedschaft, zur ADAC Plus-Mitgliedschaft und zum Partner Plus-Paket finden Sie in

der ADAC Leistungsordnung und unter www.adac.de/vertragsbedingungen. Gerne

können Sie diese auch telefonisch anfordern unter Hotline 0 800 21 21 21 8 (Mo.– Fr.:

8:00 – 20:00 Uhr, gebührenfrei).

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen Ihre Mitgliedschaft zu

widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses,

beginnt jedoch nicht bevor Sie Ihre Mitgliedschaftsunterlagen erhalten haben. Um Ihr

Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung – z. B.

ein mit der Post versandter Brief an ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München, per

Telefax an (0 89) 76 76 48 66, per E-Mail an service.vertragsaenderung@adac.de oder

per Telefon unter (0 89) 76 76 66 32 - über Ihren Entschluss, Ihre Mitgliedschaft zu

widerrufen, informieren. Sie können dafür das Muster-Widerrufsformular verwenden,

welches wir Ihnen mit den Mitgliedschaftsunterlagen zukommen lassen, das jedoch

nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Frist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung

über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs: Wenn Sie Ihre Mitgliedschaft widerrufen, haben wir Ihnen alle

Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens 14 Tage ab

dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihrer Mitgliedschaft

bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,

das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde

ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser

Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Mitgliedschaft während

der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen in Bezug auf den Zeitpunkt Ihres

Widerrufes anteiligen Mitgliedschaftsbeitrag zu zahlen.

Datenschutzinformation ADAC Mitgliedschaft (Stand: 1.9.2018)

Wir, der ADAC e.V., Hansastraße 19, 80686 München („ADAC“), informieren Sie im

Folgenden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Begründung

und Durchführung Ihrer ADAC Mitgliedschaft und ADAC Plus- bzw. young generation-

Mitgliedschaft (gemeinsam „Mitgliedschaft“). Informationen über die Verarbeitung

Ihrer Daten auf adac.de finden Sie unter adac.de/datenschutz.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Ihrer

Mitgliedschaft haben, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten:

ADAC e.V.

Datenschutzbeauftragter

Hansastraße 19, 80686 München

Fax: 089 76 76 53 62, E-Mail: dsb-mail@adac.de

1. Arten personenbezogener Daten

1.1. Für Ihre Mitgliedschaft erheben wir unmittelbar von Ihnen:

• Anrede, Vorname, Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Anschrift und Geschlecht

(gemeinsam „Stammdaten“)

• Ihre Abrechnungs- und Bezahldaten (gemeinsam „Zahlungsdaten“) Ihre

Stammdaten sowie Ihre Zahlungsdaten sind für den Vertragsschluss erforderlich.

Wir ordnen Ihnen eine Mitgliedsnummer zu, wenn Sie bei uns Mitglied sind.

1.2. Sie können uns mit Ihrem Antrag oder während Ihrer Mitgliedschaft auf freiwilliger

Basis zusätzlich folgende Daten mitteilen:

• Telefonnummer(n)

• Tarifvoraussetzungen (z.B. Mitarbeiterstatus, Nachweis Schwer behinderung,

Nachweis Ausbildung, Familienverbindungen)

1.3. Soweit Sie uns etwa im Rahmen der Mitgliedschaft Daten Ihrer Angehörigen,

Begleiter, Mitreisenden etc. (Geburtsdatum, Name, Adresse) mitteilen, verarbeiten

wir auch diese Daten.

Wenn Sie uns personenbezogene Daten Ihrer Angehörigen, Begleiter, Mitreisenden etc.

übermitteln, haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen

Daten zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Einwilligung dieser

Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Einwilligung in deren Namen geben

dürfen), soweit eine Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben ist.

1.4. Soweit Sie uns bei der Geltendmachung von Leistungen oder Ansprüchen im

Rahmen Ihrer Mitgliedschaft weitere Daten mitteilen bzw. Dienste in Anspruch nehmen,

verarbeiten wir auch diese Daten (gemeinsam „leistungsbezogene Daten“) zu

diesem Zweck. Andernfalls kann die Leistung nicht erbracht bzw. der Anspruch/

Schaden nicht abgewickelt werden.

1.5. Der ADAC verarbeitet Adressdaten, die aus Quellen externer Dienstleister stammen,

zur Aktualisierung des Adressbestandes sowie zur Gewährleistung der Richtigkeit

der Stammdaten zu Vertragsabwicklungszwecken.

2. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

2.1. Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeiten wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten und

leistungsbezogenen Daten für die Bearbeitung, Begründung und Durchführung der

Mitgliedschaft (Hilfeleistungen, Rechtsberatung, Sicherheitstrainings etc.).

Empfänger dieser Daten sind Unternehmen der sog. ADAC Gruppe sowie der ADAC

Regionalclub Ihres Wohnsitzes. Die ADAC Gruppe besteht aus Unternehmen unter der

Marke ADAC, nämlich der ADAC SE mit den mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC

Versicherung AG, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC

Finanzdienste GmbH) sowie dem ADAC e.V. als Anteilseigner der ADAC SE und der ADAC

Stiftung mit dem mit ihr verbundenen Unternehmen (ADAC Luftrettung gGmbH) sowie

der ADAC Autoversicherung AG.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer ADAC Plus- bzw. young traveller-Mitgliedschaft Leistungen

oder Ansprüche geltend machen, dann verarbeitet die ADAC Versicherung AG oder ihre

Dienstleister Ihre leistungsbezogenen Daten sowie Stammdaten auf der Grundlage der

Gruppenversicherungsverträge zwischen dem ADAC e.V. und der ADAC Versicherung

AG.

Wenn Sie Gesundheitsdaten an uns bzw. die Versicherung und ihre Dienstleister übermitteln,

sind Sie damit einverstanden, dass diese Daten zur Durchführung der

Leistungen oder zur Anspruchs-/Schadensabwicklung vertragsgemäß verarbeitet werden.

In diesem Zusammenhang kann es sein, dass die Versicherung oder Dienstleister

Gesundheitsdaten bei Ärzten, Pflegepersonen, Bediensteten von Kranken häusern, sonstigen

Kranken anstalten, Pflegeheimen, Personenversicherern, gesetzlichen

Krankenkassen, Berufsgenossenschaften und Behörden erheben und für diese Zwecke

verwenden müssen und eine Schweigepflichtentbindungs erklärung anfordern werden

(Art. 9 Abs. 2 lit. h) DSGVO).

Soweit Sie für mitversicherte Personen Leistungen oder Ansprüche geltend machen,

haben Sie diese Personen über ihre Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten

zu informieren. Sie sind auch dafür verantwortlich, die Zustimmung bzw. Einwilligung

dieser Personen einzuholen (wenn Sie nicht selbst die Zustimmung bzw. Einwilligung in

deren Namen geben dürfen), soweit eine Zustimmung oder Einwilligung gesetzlich vorgeschrieben

ist.

2.2 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO verarbeiten wir zur Erfüllung der rechtlichen

Verpflichtungen insbesondere aus Steuer- und Handelsrecht sowie strafrechtlichen

Nebengesetzen und Vorschriften zum Schutz der öffentlichen Sicherheit und

Ordnung Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie Stammdaten Dritter bzw. abhängiger

Mitgliedschaften, sofern gesetzlich verpflichtend angeordnet.

2.3 Gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO können wir Ihre Stammdaten, Zahlungsdaten sowie

leistungsbezogenen Daten im Zusammenhang mit folgenden Zwecken zur Erfüllung

der genannten berechtigten Interessen des ADAC e.V. verarbeiten:

• Erkennung und Verhinderung von Betrug und Straftaten sowie Revisionssicherheit

zum Schutz vor Leistungsmissbrauch

• Netz- und Informationssicherheit zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

• Provisionsabrechnung z.B. mit Agenten/Vermittlern zur Abwicklung des

Vertragsverhältnisses mit Partnern

• Bearbeitung rechtlicher oder anderer Anliegen (einschließlich potenzieller

Anliegen), die aus Ihrer Mitgliedschaft entstehen, zur Rechtsverfolgung (gerichtliche

Mahnverfahren und Klageverfahren) oder zur Abwehr von Ansprüchen

• Markt- und Meinungsforschung zur Erfüllung des wirtschaftlichen Eigeninteresses

sowie Weiterentwicklung von Produkten.

Wir nutzen Ihre Stammdaten sowie Ihre E-Mail-Adresse zur Verkaufsförderung sowie

Bekanntmachung neuer Produkte und Dienstleistungen zu folgenden Zwecken:

• Werbung für Produkte und Dienstleistungen des ADAC e.V. sowie Werbung für

Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend

der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs und von

Partnerunternehmen (Ihre Daten werden dabei nicht an Unternehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der ADAC Regionalclubs

oder Partnerunternehmen zu Werbezwecken übermittelt).

• Auswertung von Vorlieben der Mitglieder („Profiling“) in einer für Analysezwecke

optimierten zentralen Datenbank („Data Warehouse“) zum Zweck der interessengerechten

Werbung. Hierbei entfaltet die automatisierte Entscheidung über die

Aussendung von Werbung Ihnen gegenüber keinerlei rechtliche Wirkung.

Insbesondere haben Sie Möglichkeiten, die Produkte auch über andere

Vertriebswege zu erhalten. Ihre Daten werden in pseudonymisierter Form durch

Unternehmen der ADAC Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie

der ADAC Regionalclubs ausgewertet, ohne dass hierbei personenbezogene Daten

übermittelt werden.

2.4 Der ADAC arbeitet mit Dienstleistern (z. B. Callcenter, Inkasso unter nehmen,

IT-Unternehmen, Mobilitätspartnern und Unternehmen der ADAC Gruppe sowie der

Regionalclubs) gem. Art. 28 DSGVO zusammen. Diese verarbeiten Ihre personenbezogenen

Daten weisungsgebunden im Auftrag des ADAC.

3. Widerspruch

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung für Zwecke der

Marktforschung und Werbung durch den ADAC oder Unter nehmen der ADAC

Gruppe entsprechend der Definition unter Ziff. 2.1 sowie der Regionalclubs und

durch Partnerunternehmen einlegen. In diesem Fall werden Ihre personenbezogenen

Daten nicht länger zu diesen Zwecken verarbeitet. Dies gilt auch für das

Profiling im Data Warehouse zu diesen Zwecken.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitglieds nummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de:

• Kennwort „Werbewiderspruch“ und/oder

• Kennwort „Profiling/Data Warehouse zu Werbezwecken“ Sie können aus

Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die

Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gem. Ziff. 2.3 (berechtigte

Interessen) Widerspruch einlegen. Dies gilt auch für Profiling im Data

Warehouse für diese Zwecke.

Der ADAC verarbeitet die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir

können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre

Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Ihren Widerspruch können Sie jederzeit unter Angabe Ihrer Mitgliedsnummer per

Post, Fax oder E-Mail an uns richten. Anschrift: ADAC e.V., Mitgliederservice,

Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 51 04 oder E-Mail: mb2-datenschutz@adac.de:

• Kennwort „Widerspruch/berechtigte Interessen“

4. Dauer der Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald sie für die genannten

Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene

Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen den ADAC

geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei bis zu dreißig

Jahren). Zudem werden die personenbezogenen Daten gespeichert, soweit und

solange der ADAC dazu gesetzlich verpflichtet ist. Entsprechende Nachweis- und

Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch,

der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen

danach bis zu zehn Jahre.

5. Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten

Sollten wir personenbezogene Daten an weisungsgebundene Dienstleister außerhalb

der EU bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, erfolgt

die Übermittlung, soweit dem Drittland durch die EU-Kommission ein angemessenes

Datenschutzniveau bestätigt wurde, oder nach den Grundsätzen des sog.

Privacy Shield [https://www.privacyshield.gov/welcome] sowie auf Grundlage

sog. Standardvertragsklauseln [http://eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUriServ.

do? uri=OJ:L:2010:039:0005:0018:DE:PDF] der EU-Kommission.

6. Ihre Rechte

Neben dem Recht auf Widerspruch gem. Ziff. 3 können Sie bei Vorliegen der jeweiligen

gesetzlichen Voraussetzung folgende Rechte ausüben:

• Recht auf Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem.

Art. 15 DSGVO. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungs zwecke,

die Kategorien der personenbezo genen Daten, die Kategorien von Empfängern, die

geplante Speicher dauer und die Herkunft Ihrer Daten verlangen, sofern diese nicht

direkt bei Ihnen erhoben wurden

• Recht auf Berichtigung unrichtiger oder auf Vervollständigung unvollständiger

Daten gem. Art. 16 DSGVO

• Recht auf Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten gem. Art. 17 DSGVO, soweit

keine gesetzlichen oder vertraglichen Aufbewah rungsfristen oder anderen gesetzlichen

Pflichten bzw. Rechte zur weiteren Speicherung einzuhalten sind

• Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 18 DSGVO, soweit

die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrecht mäßig

ist, Sie aber deren Löschung ablehnen, soweit der ADAC die Daten nicht mehr benötigt,

Sie jedoch diese zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

benötigen oder wenn Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung

eingelegt haben

• Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO, d.h. das Recht, von Ihnen zur

Verfügung gestellte und bei uns über Sie gespeicherte Daten in einem gängigen,

maschinenlesbaren Format übertragen zu bekommen oder die Übermittlung an

einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Für die oben genannten Rechte wenden Sie sich bitte an die Anschrift: ADAC e.V.,

Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail:

mb2-datenschutz@adac.de

• Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Die für den ADAC e.V. zuständige

Datenschutzaufsichtsbehörde:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)

Promenade 27, 91522 Ansbach

Tel.: 0981 53 13 00, Fax: 0981 53 98 13 00

E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Allgemeiner Deutscher Automobil-Club e.V. (ADAC) · Hansastraße 19 · 80686 München

Präsident: Dr. August Markl · Erster Vizepräsident: Matthias Feltz · Eingetragen beim

Amtsgericht München, Nr. 304 · Steuer-Nr. 143/300/01004

ADAC Versicherung AG · Hansastraße 19, 80686 München · Vorstand: Marion Ebentheuer

(Vorsitzende), Stefan Daehne, James Wallner, Heinz-Peter Welter · Aufsichtsratsvorsitzender:

Mahbod Asgari Nejad, Rechtsform: Aktiengesellschaft mit Sitz in München, eingetragen

beim Amtsgericht München HRB 45842 · USt-IdNr. DE 811125423



Ja, ich möchte ADAC Mitglied werden. Gültig bis 31.01.2019

max. Jahresbeitrag

ADAC Mitgliedschaft ADAC Plus-Mitgliedschaft 2) max. Jahresbeitrag1)

= 89,– €

1)

= 134,– €

Haupt-Mitglied

+ Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18 Haupt-Mitglied + Partner + Kinder 18. – 23. Geb. + Kinder unter 18

Bitte kreuzen Sie

eine Prämie an!

49,– € + 20,– € + 20,– €*

0,– € 84,– €

+ 25,– € + 25,– €*

0,– €

+ 20,– €*

+ 25,– €*

37,– € Ermäßigter Beitrag 3) 72,– € Ermäßigter Beitrag 3)

* Ab drei beitragspflichtigen Personen (Haupt-Mitglied + Partner/Kinder 18. – 23. Geb.) erhöht sich der Beitrag nicht weiter.

Für die Vergabe einer Prämie ist die Werbung eines neuen Haupt-Mitglieds zwingend erforderlich.

Ansprüche im Rahmen der ADAC Mitgliedschaft sowie die gegenseitigen Rechte und Pflichten ergeben sich aus den beigefügten abgedruckten Regelungen für die ADAC

Pannen- und Unfallhilfe für ADAC Mitglieder. Daneben gilt die Leistungsordnung des ADAC e.V. Für die ADAC Plus-Mitgliedschaft gelten die Bedingungen der ADAC Plus-

Mitgliedschaft (inkl. der jeweiligen Gruppenversicherungsbedingungen). Es gilt die Satzung des ADAC e.V. sowie die Satzung des für Sie zuständigen ADAC Regionalclubs.

WBS 1582

GEWORBENER

WERBER

Meine Daten Herr Frau

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

Geburtsdatum

E-Mail4)

Telefon-Nr.

Festnetz od. Mobil 4)

Einwilligungserklärung für Werbung und Marktforschung über weitere Medien: Ohne Einfluss auf den Vertrag und für die Zukunft jederzeit widerrufbar 7) willige ich

ein, dass ich über den Postweg hinaus vom ADAC 5) über folgende Medien beworben werde:

E-Mail Telefon Datum

Unterschrift ✗

Antrag auf Beitragsermäßigung für Schwerbehinderte und junge Erwachsene (bis zum 25. Geburtstag)

Grad der Behinderung (GdB)

mind. GdB 50


Daten des Werbers

Geschäftszeichen

des Versorgungsamtes

Daten meines (Ehe-)Partners

Ja, ich werbe ein ADAC Haupt-Mitglied.

Studenten-/

Schülerausweis

Ende der Ausbildung

(Monat/Jahr)

Geburtsdatum

Herr Frau

Datum

Unterschriften Hauptund

Familien-Mitglieder ✗ 8) ✗

Vorname

Nachname

Daten meiner Kinder 6)

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Geburtsdatum

Vorname

Nachname 1

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Geburtsdatum

Vorname

Nachname 2

Minderjährig Volljährig Männlich Weiblich Geburtsdatum

Vorname

Nachname 3

Falls abweichende Adresse: Kind 1 Kind 2 Kind 3

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

IBAN

Daten Kontoinhaber (nur falls abweichend vom Haupt-Mitglied!) Herr Frau

Name

Anschrift

Datum

Unterschrift

Kontoinhaber ✗

Ich erkläre verbindlich, dass ich durch meine Familienangehörigen/meinen Partner zum Abschluss von Mitgliedschaften und zur Datenweitergabe bevollmächtigt bin. 8)

SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen

Ich ermächtige den ADAC e.V. (UCI: DE30 ZZZ0 0000 0569 50) und die ADAC Versicherung AG (UCI: DE05 ZZZ0 0000 0583 70) Zahlungen für bestehende und zukünftige Verträge

von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die vom ADAC e.V. und von der ADAC Versicherung AG auf mein Konto gezogenen

Lastschriften einzulösen. Ich kann dieses SEPA-Lastschriftmandat jederzeit ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise widerrufen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen,

beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die jeweilige

Mandatsreferenz wird mir separat mitgeteilt.

Mitgliedsnummer

Vorname

Nachname

Straße

Haus-Nr.

PLZ

Wohnort 9)

Die im Zuge der Freundschaftswerbung angegebenen Daten des Werbers werden zur Durchführung der Freundschaftswerbung sowie zur Aktualisierung der allgemeinen

Vertragsdaten des Werbers verarbeitet.

Hinweise: 1) zzgl. einmalige Aufnahmegebühr 4,– € (entfällt bei Bankeinzug) 2) Versicherer: ADAC Versicherung AG 3) ermäßigungs berechtigt sind Schwerbehinderte ab einem GdB von mind. 50 (GdB angeben) und junge

Erwachsene (bis 25. Geburtstag) in Ausbildung (Nachweis beifügen) 4) Die Angabe ist freiwillig, es sei denn, es wird eine Einwilligung für Werbung und Marktforschung erteilt. Die Angabe einer E-Mail-Adresse und/oder einer

Telefonnummer führt unabhängig von der Freiwilligkeit der Angabe dazu, dass der ADAC 5) die E-Mail-Adresse und/oder einer Telefonnummer zur Vertragsabwicklung mit dem Mitglied nutzen darf. 5) ADAC steht für den sog.

ADAC Verbund (ADAC e.V., ADAC SE, ADAC Stiftung, ADAC Versicherung AG, ADAC Autovermietung GmbH, ADAC Autoversicherung AG, ADAC Finanzdienste GmbH, ADAC Medien und Reise GmbH, ADAC Regionalclubs mit

deren jeweiligen Tochtergesellschaften) 6) Alle minderjährigen Kinder von ADAC (Plus-)Mitgliedern werden selbst beitragsfrei Mitglied. Ist der Partner nicht mitgeschützt, sind bei ADAC Plus-Mitgliedern die minderjährigen

Kinder des Partners im Rahmen der Gruppenversicherung mitgeschützt, sofern sie mit dem ADAC Plus-Mitglied in häuslicher Gemeinschaft leben. Minderjährige haben eine eigene Mitgliedschaft, die sogenannte außerordentliche

Mitgliedschaft. Mit dem 18. Geburtstag fällt die Tarifvoraussetzung des Minderjährigen weg und der Volljährige wird automatisch in einen Folgetarif umgestellt. 7) Ihren Widerruf richten Sie bitte unter Angabe Ihrer

Mitgliedsnummer an: ADAC e. V., Mitgliederservice, Hansastraße 19, 80686 München, Fax: 089 76 76 63 46 oder E-Mail: service@adac.de Kennwort "Werbewiderruf". 8) Sofern die Erklärung der Vollmacht vorliegt, sind Unterschriften

der Familienangehörigen/Partner nicht erforderlich. 9) Die ADAC Mitgliedschaft/ADAC Plus-Mitgliedschaft kann nur mit einem deutschen Hauptwohnsitz bzw. Sitz in Deutschland erworben werden.

03

Bestell-Nr. 01711, Größe M

Bestell-Nr. 02962, Größe L

Zuzahlung: 15,– Euro

Bestell-Nr. 01712

Bestell-Nr. 01699

Bestell-Nr. 01706

Bestell-Nr. 01174

Prämien-Gutschein

Gerne schicken wir Ihnen auch

einen Prämien-Gutschein, den

Sie zu einem späteren Zeitpunkt

gegen eine Sachprämie einlösen

können (keine Barauszahlung).

Bestell-Nr. 10


MEIN ADAC

Rallye-WM: Die

Weltelite ist vom

22. bis 25. August im

Saarland, Hunsrück

und an der

Mosel zu sehen

Formel 1: Stars wie

der vierfache

Weltmeister Sebastian

Vettel starten

vom 26. bis 28. Juli

in Hockenheim

ADAC GT

Masters: Sieben

Wochenenden

mit Supersportwagen

und

Top-Serien im

Rahmenprogramm

Tolle Rabatte für Fans

Formel 1, Motorrad GP, Rallye-WM und ADAC GT Masters:

Mitglieder sparen bei Tickets für große Motorsportevents

Stars wie Formel 1-Weltmeister Lewis

Hamilton, Sebastian Vettel, Motorradlegende

Valentino Rossi oder Rallye-Ass

Sébastien Ogier in Deutschland erleben –

darauf freuen sich Fans 2019. Mitglieder

erhalten Tickets zu Sonderkonditionen.

Formel 1: Vom 26. bis 28.7. ist die Formel

1 in Hockenheim zu Gast. Clubmitglieder

erhalten im Vorverkauf auf alle

Motorrad GP: Der

neunfache Weltmeister

Valentino Rossi ist

einer der Stars beim

„HJC Helmets

Motorrad Grand Prix

Deutschland“ am

Sachsenring (5. – 7.7.)

Eintrittskarten für den Großen Preis von

Deutschland 10 Prozent Rabatt.

MotoGP: Für den „HJC Helmets Motorrad

Grand Prix Deutschland“ bekommen

Frühbucher bis Ende Januar Dreitagestickets

für 99 €. Ab Februar: Sonderpreise

für Mitglieder für ausgewählte Tribünen.

Rallye-WM: Zugang zu allen Wertungsprüfungen

haben Fans mit dem Viertagespass

für die ADAC Rallye Deutschland

(22. bis 25.8.). Bis 31.12.2018 zahlen

Mitglieder im Online-Vorverkauf 54,99 €.

ADAC GT Masters: Bis Ende 2018 kosten

Tagestickets für Mitglieder 22,50 € und

Wochenendtickets 26,99 €. Ab Januar: 10

Prozent Nachlass auf die regulären Preise.

Text: Christof Henn

Tickets: Für die Formel 1 für Mitglieder mit dem

Rabattcode „ADAC2019“ unter f1.com; für alle

anderen Events unter adac.de/motorsport

Fotos: action press/eel-fotografie, Gruppe C GmbH, dpa Picture-Alliance/Actionplus, PR

86 ADAC motorwelt 12/2018


10 %

sparen! *

Clever mobil telefonieren.

ADAC Mitglieder telefonieren bei der Telekom mit Preisvorteil im besten Netz.*

Jetzt ins beste Netz der Telekom wechseln: 10 % Preisvorteil auf den

monatlichen Grundpreis für die Erstvertragslaufzeit von 24 Monaten in

den MagentaMobil-Tarifen S, M und L.*

Gleich Vertrag abschließen auf adac.de/vorteile, Rubrik „Telekommunikation“.

* Angebot gilt nur für ADAC Mitglieder bei einer Online-Bestellung eines Neuvertrages unter adac.de/vorteile in den Tarifen MagentaMobil S,

M oder L mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. Die 10 % Preisvorteil werden auf den monatlichen Grundpreis (Telekom AGB-Preis) gewährt. Der

monatliche Grundpreis inklusive Preisvorteil beträgt in den ersten 24 Monaten in den Tarifen MagentaMobil S 33,26 €, MagentaMobil M

42,26 € und im MagentaMobil L 51,26 €. Ab dem 25. Monat beträgt der monatliche Grundpreis im Tarif MagentaMobil S 36,95 €, Magenta-

Mobil M 46,95 € und im MagentaMobil L 56,95 €. Einmaliger Bereitstellungspreis jeweils 39,95 €. Alle genannten Tarife ohne Smartphone.

Preise für Tarife mit Smartphone und attraktive Smartphone Angebote sowie Informationen zu allen genannten Tarifen erhalten Sie im

Onlineshop über adac.de/vorteile. Ein Angebot der Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn.

Unser Telekommunikations-Partner im ADAC Vorteilsprogramm:


EXKLUSIV FÜR MITGLIEDER

Streamen. Mehr Internet im Auto: Sie möchten

unterwegs oder auf der Fahrt in den Urlaub

Musik und Serien streamen – mit Telekom

CarConnect geht das ganz einfach. Mittels

Adapter holen Sie sich große Datenmengen ins

Fahrzeug. Per CarConnect-App können Sie

auch die ADAC Pannenhilfe rufen und werden

informiert, falls Ihr Pkw abgeschleppt wird.

ADAC Mitglieder erhalten 20 Prozent

mehr Datenvolumen. Tarife mit bis zu

zwölf GB Highspeed-Datenvolumen gibt es ab

9,95 € monatlich. Informationen und Kauf online

auf adac.de/vorteile, Rubrik Telekommunikation

Prozente, Rabatte,

Gutscheine:

Sparen mit dem

Vorteilsprogramm

des ADAC

Weitere Informationen

zu diesen und vielen anderen Angeboten

auf adac.de/vorteile

Messe. Auf der Boot Düsseldorf ist Feierstimmung angesagt. Die

größte Wassersportmesse der Welt feiert vom 19. bis 27. Januar

2019 ihr 50. Jubiläum. Mit über 2000 Ausstellern gibt es schon

jetzt einen ersten Rekord zu verzeichnen. Mit dabei wie in jedem

Jahr: der ADAC. Den Stand mit den Clubexperten, die Sie

zu vielen Wassersportthemen beraten, finden Sie in Halle 14.

ADAC Mitglieder zahlen für ein Tagesticket nur 16 €

statt 25. Die Karten gibt es lediglich im Vorverkauf in teilnehmenden

ADAC Geschäftsstellen und online auf skipper.adac.de

Carsharing. Flexibel und mobil – mit der

Flotte von DriveNow, dem Carsharing-

Anbieter von BMWi und Mini, können Autos

immer und überall angemietet werden.

Inzwischen gibt es das Angebot nicht nur in

vielen deutschen Städten, sondern auch in

sieben europäischen Metropolen.

ADAC Mitglieder registrieren sich kostenlos

(statt 29 €) und erhalten 30 Freiminuten.

Registrierung auf drive-now.com/adac

Zubehör. Tausende Shops, eine Plattform: Auto- und Motorradteile,

Pflegemittel, Reifen, Felgen, Navigationssysteme, Schutzbekleidung

und viele weitere Produkte rund um das Thema Auto

und Motorrad finden Kunden bei Rakuten. Mehr als 7000 Händler

bieten hier online ihre Produkte an.

ADAC Mitglieder erhalten einen 15 €-Gutschein auf das gesamte

Sortiment von Rakuten, Mindestbestellwert 100 €. Bestellungen auf

rakuten.de/adac, Gutscheincode „ADAC16“ angeben!

%

02

VORTEILSTICKER

03

01

Show Das Musical-Artistik-Erlebnis „Cirque du Soleil Paramour“ ist ab April

2019 im Stage Theater Neue Flora in Hamburg. Fünf Prozent Rabatt, Buchung

auf adac.de/vorteile

02 Pause Serways und Tank & Rast: In teilnehmenden

Res taurants gibt es zehn Prozent Rabatt auf viele Speisen und Getränke. Kontakt:

tank.rast.de. An der Kasse ADAC Clubkarte vorzeigen! Tankrabatt Ein

03

Cent Nachlass pro Liter Kraftstoff (Benzin und Diesel) bei Agip, Shell und star.

Fotos: Shutterstock (2), PR; Illustrationen: ADAC Motorwelt (2), Shutterstock

88 ADAC motorwelt 12/2018


VERSCHIEDENES

Unbegrenzte Vielfalt

im Gartendorf Algund

algund.info

Wir kaufen

Wohnmobile

+ Wohnwagen

NORWEGEN

03944-36160

www.wm-aw.de

Wohnmobilcenter

Am Wasserturm

MUNZKATALOG

echt Silber!

100 Jahre alt!

SCHIMMERGMBH

G R A T I S !

MÜNZ-

KATALOG

kostenlos und

unverbindlich

anfordern!

+

1/2 Mark

G R A T I S !

(Mindestalter 16 Jahre!)

Wenn Sie erstmalig bei uns einen Münzkatalog anfordern,

bekommen Sie die Originalmünze „1/2 Mark Dt.Kaiserreich“

gratis dazu! Nur ein Stück pro Haushalt ! • Nur solange

der Vorrat reicht!

Reinhard

Aktionsende:

31.01.2019

Karl–Bröger–Straße 23 b • 90209 Nürnberg

0911–44 37 00 www.schimmer.de

FAX 0911–44 55 35 MAIL info@schimmer.de

Aixam Leichtmobile Deutschland

Tullastraße 6 / 79341 Kenzingen

NORWEGEN

Borks

Ferienhäuser

borks.de

Ab 16 Jahren Aixam fahren

Kein Abo, kein Risiko, nur Vorteile!

Gleich ausschneiden, ausfüllen und absenden.

Bork_ADAC 43x117mm.indd 1 26.10.17 13:00

➜ Oder online: www.primus-muenzen.com/gold-1

Die sichere Alternative zum Moped

Der erste Aixam SUV

OPTIONAL

MIT ABS

Crossover

AixamPro

jetzt auch elektrisch

Borks

Ferienhäuser

borks.de

07644-92179-21 Fax: -20

info@aixam.de | www.aixam.de

Numismatische Daten: 5.000 Francs, 999,9er Gold, 1/200 Unze, Polierte Platte,

mit Echtheitszertifikat., *Mit riesigem Durchmesser ø 40mm

GÜNSTIGSTE GOLDMÜNZE WELTWEIT*!

Massives 999,9er Gold erschwinglich für Jeden!

Primus GmbH | Max-Stromeyer-Straße 116 | 78467 Konstanz

Telefon 07531/122 20 01 Fax 07531/ 122 20 02


Riesig!

ø 40mm!

JA, ich bestelle die günstigste Goldmünze

der Welt* für nur € 19,95

(AY69013001) Nur 1x pro Haushalt.

Vorname / Name

Straße / Hausnummer

PLZ / Wohnort

Vorteils-Nr.: ADC201868

• Offizielle Goldmünze mit besten

Wertsteigerungs-Chancen!

• Top-Motiv „Krügerrand

Springbock“!

NEU!

Streng limitierte Auflage

nur € 19, 95


AZ6180.01

Widerrufsrecht: Ihre Bestellung kann innerhalb 1 Monats nach

Erhalt der Ware widerrufen werden. Die Rückversandkosten und

evtl. Transportschäden trägt Primus. Rücksendungen bitte an:

Primus GmbH. Ausverkauf und Irrtum vorbehalten. Zzgl. € 4,95

Versandkosten. Geschäftsf. Thomas Schantl. Es gelten die AGB

der PRIMUS GmbH (www.primus-muenzen.com/agb).

Datenschutz: Die Primus GmbH, Max-Stromeyer-Str. 116,

78467 Konstanz wird Ihre Daten auf der Rechtsgrundlage des

Artikels 6 (1) b der DSGVO verarbeiten, um Ihnen die mit diesem

Angebot zugesagten Leistungen zur Verfügung zu stellen und Ihnen

auch zukünftig Angebote zukommen zu lassen. Sie können

jederzeit einer werbl. Nutzung Ihrer Daten unter obiger Anschrift

oder per E-Mail an datenschutz@gavia.de widersprechen. Ihre

Daten werden gelöscht, sobald die Geschäftsbeziehung endet

und gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Eine

Übermittlung Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Weitere Infos

erhalten Sie unter www.primus-muenzen.com/datenschutz.


MEINE REGION

Bayern

Vor dem Rathaus in

Rothenburg ob der Tauber

und in den Gassen

drum herum erstreckt sich

der Reiterlesmarkt

Würzburg

Bayreuth

Nürnberg

Regensburg

Augsburg

Passau

München

Bayerische

Wintererlebnisse

In Franken auf den Weihnachtsmarkt, in die

Flugwerft Schleißheim oder ab auf die Piste in

den oberbayerischen Skigebieten – die Motorwelt

bietet Ihnen Freizeittipps für die kalte Jahreszeit

Besonders heimelig ist es zur Weihnachtszeit

im fränkischen Rothenburg

ob der Tauber. In den Gassen zwischen

den Fachwerkhäusern und auf den

Plätzen rund um das Rathaus findet dann

der berühmte Reiterlesmarkt statt.

Weihnachtsgeschichte

erleben zwischen

Fachwerkhäusern

Ursprünglich galt der Reiter, dem der

Markt seinen Namen verdankt, als bedrohliche

Gestalt, die im Winter, begleitet

von den Seelen der Toten, für Angst

und Schrecken sorgte. Das hat sich geändert:

Heute ist das Reiterle ein Glücksbringer,

der nur einmal im Jahr in Erscheinung

tritt: nämlich zur Eröffnung

des Marktes.

An den Ständen gibt es Spezialitäten

wie Rothenburger Schneeballen, ein keksähnliches

Gebäck, oder weißen Glühwein.

Eine interessante Ergänzung zum Stadtbummel

ist ein Besuch im Deutschen

Weihnachtsmuseum. Historischer Christbaumschmuck,

Adventsbäume, alte Adventskalender,

freundliche und grimmige

Weihnachtsmänner versetzen die Museumsbesucher

in Weihnachtsstimmung.

Und sie erfahren beispielsweise, dass an

Heiligabend erst seit 1900 gefeiert wird.

Bis dahin hat man die Geschenke meist

am 6. Dezember oder an Neujahr verteilt.

Das Museum befindet sich im selben

Haus wie das Weihnachtsdorf von Käthe

Wohlfahrt. Dort haben Sie die Wahl zwischen

30.000 Weihnachtsartikeln, und

man kann einen fast vier Meter großen

Nussknacker bestaunen.

Mehr zum Thema

Reiterlesmarkt: bis 23.12., Mo. – Do. 11 – 19 Uhr

und Fr. – So. 11 – 20 Uhr. Weihnachtsmuseum:

tgl. 10 – 17 Uhr, rothenburg-tourismus.de

Ausstellungsstücke

aus einem Jahrhundert

Luftfahrt

Ein Tipp für Schlechtwettertage: In der

Flugwerft Schleißheim des Deutschen

Museums können die Besucher auf Zeit­

Fotos: Willi Pfitzinger, Rudi Vogler, Dietmar Denger

90 ADAC motorwelt 12/2018


eise gehen. 70 Flugobjekte gibt es zu

sehen, vom frühen Gleitflugapparat bis

zum F-104 G Starfighter-Kampfflugzeug.

Sie dokumentieren eindrucksvoll ein

Jahrhundert ziviler und militärischer

Luftfahrtgeschichte.

Auch der ADAC ist in den Hallen im

Norden Münchens vertreten: Ein Hubschrauber

der Luftrettung vom Typ BO

105 landete vor Kurzem in Schleißheim.

Die leuchtend gelbe Maschine mit der

Seriennummer 1 wurde am 1. Dezember

1970 als erster Rettungshubschrauber

überhaupt am Klinikum München-

Harlaching in Dienst gestellt. Mit bis zu

230 km/h Fluggeschwindigkeit, zwei leis-

Der erste Rettungshubschrauber

des ADAC ist in

der Flugwerft

Schleißheim

zu sehen

Mit der Bayerischen

Oberlandbahn geht

es entspannt zum

Skifahren, hier etwa

am winterlichen

Schliersee vorbei

Richtung Spitzingsee

und Sudelfeld

tungsstarken 290-kW-Turbinen und 575

Kilometern Reichweite galt die BO 105 als

das Arbeitstier nicht nur in der Rettungsfliegerei,

sondern auch für die Polizei

und den Katastrophenschutz.

Mehr zum Thema

tgl. 9 – 17 Uhr, an Weihnachten,

Silvester und Neujahr geschlossen,

deutsches-museum.de/flugwerft

Staufrei zum Skifahren auf

die Münchner Hausberge

Wintersportler kommen in den drei

großen Skigebieten auf den Münchner

Hausbergen auf ihre Kosten. Das Gebiet

Brauneck-Wegscheid ist besonders für

Kinder geeignet, 16 Lifte stehen hier zur

Wahl. Am Spitzingsee sind in den vergangenen

Jahren einige Lifte modernisiert

worden, zum Glück haben sich die

Berghütten aber ihren urigen Charme

bewahrt. Donnerstag und Freitag ist

Nachtskifahren bei Flutlicht möglich.

Am Sudelfeld bringt seit diesem Jahr ein

neuer 8er-Sessellift die Besucher von Grafenherberg

aufs Obere Sudelfeld, außerdem

wurden die Beschneiungsanlagen

erweitert.

Die Beliebtheit der oberbayerischen

Skigebiete hat allerdings eine Schattenseite:

Besonders an den Wochenenden

sind die Straßen in die Berge chronisch

überlastet, morgens und abends gibt es

regelmäßig endlose Staus. Eine gute

Alternative: die Züge der Bayerischen

Oberlandbahn (BOB). Am Wochenende

verkehren sie von München aus im Stundentakt,

an den Haltestellen in Bayrischzell,

Tegernsee, Fischhausen-Neuhaus

und Lenggries warten Busse, die die Gäste

zur Talstation bringen.

Mehr zum Thema

ADAC Mitglieder erhalten auf jedes

„Guten Tag Ticket“ für bis zu fünf Personen

14 Prozent Rabatt. Den Preisvorteil bekommen

Bahnreisende bei den Kundencentern der BOB

und des Meridian, meridian-bob-brb.de

12/2018 ADAC motorwelt

91


MEINE REGION

Spürsinn und Bauchgefühl

Zollkontrollen an der deutschen Grenze sind weitgehend passé, für die

Beamten gibt es trotzdem viel zu tun – zum Beispiel auf der A3 in Bayern

Die A3 in der Nähe von Regensburg:

Hinter einer Brücke steht, kaum

sichtbar, ein Einsatzfahrzeug des Zolls.

Die beiden Beamten beobachten den Verkehr

genau, binnen Sekunden entscheiden

sie, dass der weiße Sattelauflieger

einen Blick wert ist.

An der Grenze werden Reisende nur

noch selten gefragt, ob sie etwas zu verzollen

haben, weniger aktiv ist der Zoll

deshalb aber nicht. In regelmäßigen Abständen

kontrolliert er stichprobenartig

die Vorbeifahrenden. Wie die Beamten

ihre Auswahl treffen, fasst Karlheinz Englert,

Leiter der Kontrolleinheit Verkehrswege

in Furth im Wald, so zusammen:

„Im Vorbeifahren wird blitzschnell der

Blick auf das Fahrzeug und die Insassen

mit der ermittlungstechnischen Erfahrung

verknüpft. Hinzu kommt eine gesunde

Portion Bauchgefühl, das man in

jahrelanger Zollarbeit erwirbt.“

Der diesmal auserkorene Lkw wird zum

nächsten Rastplatz gelotst. Die Zöllner

suchen bei ihren Kontrollen in erster

Linie verbotene oder unverzollte Waren

aus dem Ausland, etwa Zigaretten, Drogen

oder Waffen. Ebenfalls auf der Fahndungsliste:

gepanschter Diesel. Um Geld

Mit einem Teströhrchen kontrollieren die

Beamten, ob dem Diesel Heizöl beigemischt ist

zu sparen, mischen einige Fahrer ihrem

Lkw-Diesel Heizöl bei. Doch das Teströhrchen

mit dem Kraftstoff, das der Zöllner

gegen das Licht hält, bleibt farblos – alles

in Ordnung. Den geübten Augen der Zöllner

fällt eine nicht einsehbare Wanne unter

dem Fahrerhaus auf. Hier darf Spürhündin

Crawall ihr Glück versuchen.

Aber auch sie schlägt nicht an.

Nicht jede Kontrolle endet mit einem

Treffer. Fündig werden die Beamten an

diesem Tag dann aber doch noch: Sie

kontrollieren eine junge Autofahrerin,

der Drogenschnelltest schlägt auf Marihuana

an. Cannabis und Crystal Meth

werden an der deutsch-tschechischen

Grenze besonders oft geschmuggelt. Im

Fahrzeug entdecken die Beamten zwar

keine Drogen, ihr Bauchgefühl hat sie

trotzdem nicht getrogen.

Text und Fotos: Florian Heuzeroth

Spürhündin

Crawall

schnuppert nach

unverzollten Waren

wie Tabak oder

Bargeld unter dem

Fahrzeug

92 ADAC motorwelt 12/2018


Alles für die Reise

Nützliches Zubehör gibt es beim ADAC

Zum Beginn der Fernreisezeit

haben die bayerischen ADAC

Geschäftsstellen eine große

Auswahl an nützlichem Reisezubehör

von „Go Travel“ im

Sortiment. Vom bequemen

Fit in den Winter

Check im ADAC Prüfzentrum

Nackenkissen über sichere

Gepäckschlösser bis hin zur

elektrischen Reisezahnbürste

ist alles dabei.

c Im Dezember und Januar

20 Prozent Rabatt sichern – nur,

solange der Vorrat reicht

Lassen Sie Ihr Fahrzeug auf

seine Wintertauglichkeit

untersuchen. Die ADAC Prüfzentren

kontrollieren Batterie,

Lichtmaschine, Frostschutz,

Fahrzeugbeleuchtung,

Motoröl und Scheibenwaschanlage.

c Infos: T 089 519 51 88 (München),

T 0911 959 53 95 (Nürnberg/Fürth)

Neues Fahrgefühl

Zu Weihnachten Sicherheit schenken

ANZEIGE

Mit einem Gutschein für ein

ADAC Fahrsicherheitstraining

schenken Sie Ihren Liebsten

nicht nur Sicherheit hinter

dem Steuer, sondern auch

jede Menge Spaß. Einem

plötzlich auftauchenden Hindernis

ausweichen, beschleunigen,

voll bremsen, Slalom

fahren, untersteuern, übersteuern:

Sowohl Fahranfänger

als auch routinierte Motorrad-

und Pkw-Fahrer lernen

in den Kursen, ihr Fahrzeug

selbst in brenzligen

Situationen sicher zu beherrschen.

Die Gutscheine sind

nicht termin gebunden – also

maximale Flexibilität und

Freude für den Beschenkten.

Erhältlich in allen bayerischen

ADAC Geschäftsstellen,

telefonisch und online,

auf Wunsch auch mit attraktiver

Geschenkbox (gegen

Aufpreis).

c Bestellungen T 0 800 8 98 00 86

oder fahrsicherheitstraining-bayern.de

ADAC Nordbayern e. V.

Äußere Sulzbacher Str. 98,

90491 Nürnberg,

T 0911 95 95-0

adac.de/nordbayern

ADAC Südbayern e. V.

Ridlerstr. 35,

80339 München,

T 089 51 95-0

adac.de/suedbayern

ADAC InfoService

T 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa.: 8 – 20 Uhr)

F 0 800 5 30 29 28

ADAC Reisebüro

T 0 800 5 21 10 12

(Buchung) adacreisen.de

ADAC Fahrsicherheitszentren

T 0 800 8 98 00 86

fahrsicherheitstrainingbayern.de

Sichere Wahl

Schneeketten mit Rückgabeoption

ADAC Mitglieder können

beim Club Schneeketten erwerben

und sie auch wieder

zurückgeben, wenn sie

nicht gebraucht wurden.

In diesem Fall wird der

Kaufpreis abzüglich einer

Servicegebühr (3 € pro Tag)

erstattet. Infos unter

T 0 800 5 10 11 12.

c Ab 64 € in den Geschäftsstellen

erhältlich, solange der Vorrat reicht

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Ketten

ab 64 €


MEINE REGION

.ADAC

Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

ADAC Südbayern e. V.

am Samstag, 30. März 2019, 13 Uhr, im BallhausForum, Anna-

Wimschneider-Straße 1 – 3, 85716 Unterschleißheim

Tagesordnung

1. Begrüßung, Feststellung der form- und fristgerechten Einladung;

2. Ehrungen; 3. Bericht des Vorstands über das Vereinsjahr 2018;

4. Bericht der Rechnungsprüfer; 5. Aussprache zu den Berichten;

6. Feststellung der Stimmliste; 7. Entlastung des Vorstands; 8. Wahlen:

a) Bestellung des Wahlausschusses; b) Wahl der 15 Delegierten

des ADAC Südbayern e. V. zur ADAC Hauptversammlung; 9. Voranschlag

für das Geschäftsjahr 2019; 10. Beschlussfassung über Anträge

gemäß § 11 Abs. 1 und 2 der Satzung sowie Dringlichkeitsanträge

gemäß § 11 Abs. 3 der Satzung.

Teilnahme an der Mitgliederversammlung: Die einem anerkannten

ADAC Ortsclub angehörenden Mitglieder des ADAC Südbayern e. V.

werden durch Delegierte vertreten. Aktiv und passiv wahlberechtigt

bei der Delegiertenwahl im ADAC Ortsclub sind nur ordentliche

ADAC Mitglieder. Für je angefangene 100 solcher Mitglieder sind in

der Mitgliederversammlung des ADAC Ortsclubs ein Delegierter sowie

Ersatzdelegierte zu wählen und die Reihenfolge der Delegierten

bzw. Ersatzdelegierten festzulegen. Die Delegierten und Ersatzdelegierten

sind dem ADAC Südbayern e. V. spätestens bis zum 9. März

2019 schriftlich durch den Vorstand des ADAC Ortsclubs mitzuteilen.

Die keinem ADAC Ortsclub angehörenden Mitglieder (Einzelmitglieder)

können ihre Mitgliedschaftsrechte auf der Mitgliederversammlung

nur persönlich ausüben. Voraussetzung hierfür ist entweder die

Anmeldung in Textform mit Name, Anschrift und ADAC Mitgliedsnummer,

einschließlich der Orts- und Datumsangabe, oder die inhaltsgleiche

Anmeldungserklärung im Online-Verfahren über die

Internetseite des ADAC Südbayern e. V.

Anmeldungserklärungen solcher Art müssen spätestens bis zum

9. März 2019 bei der Verwaltung des ADAC Südbayern e. V. eingegangen

sein; eine nach Ablauf dieser Frist eingehende Anmeldungserklärung

gilt als nicht abgegeben. Außerdem sind die gültige ADAC

Mitgliedskarte und auf Verlangen eine weitere Legitimation zur Person

bei der Mitgliederversammlung vorzuzeigen.

Anträge zur Mitgliederversammlung:

1. Sachanträge zur Mitgliederversammlung können gestellt werden:

a) von mindestens 30 ADAC Mitgliedern; b) vom Vorstand; c) von

jedem ADAC Ortsclub des ADAC Südbayern e. V.; d) von jedem Delegierten.

2. Anträge von Mitgliedern, Ortsclubs oder Delegierten

müssen bis zum 9. März 2019 durch Einschreiben beim Vorstand des

ADAC Südbayern e. V., Postfach 20 01 44, 80001 München eingegangen

sein.

Dr. Gerd Ennser, Vorsitzender

ADAC Nordbayern

Satzungsgemäß laden wir hiermit am Samstag, den 30. März 2019,

um 9.30 Uhr die teilnahmeberechtigten Delegierten und ordentlichen

Einzelmitglieder des ADAC Nordbayern e. V. zu einer ordentlichen

Mitgliederversammlung im Fahrsicherheitszentrum Nordbayern,

ADAC-Nordbayern-Straße 1, 96132 Schlüsselfeld ein.

Tagesordnung:

a) Bericht des Vorstands; b) Bericht der Rechnungsprüfer; c) Feststellung

der Stimmliste; d) Entlastung des Vorstands; e) Wahl des

Stellvertretenden Vorsitzenden, des Vorstandsmitglieds Finanzen/

Schatzmeister, des Vorstandsmitglieds Touristik und der Rechnungsprüfer;

f) Voranschlag für 2019; g) Bericht der Etatkommission;

h) Anträge.

Die einem anerkannten ADAC Ortsclub angehörenden ordentlichen

ADAC Mitglieder des Regionalclubs werden nur durch Delegierte mit

Rede- und Stimmrecht vertreten (§ 8 der Regionalclubsatzung). Bei

den einem Ortsclub angehörenden ordentlichen Mitgliedern entfällt

auf je angefangene 100 ordentliche Mitglieder ein Delegierter. Die

Anzahl der Delegierten richtet sich ausschließlich nach der Anzahl

der ordentlichen ADAC Mitglieder eines Ortsclubs. Die Delegierten

müssen satzungsgemäß ADAC Mitglieder sein.

Die keinem ADAC Ortsclub angehörenden ordentlichen Mitglieder im

Sinne des § 3 Ziffer 2 Satz 1 der Satzung des ADAC Nordbayern e. V.

können ihre Mitgliedsrechte auf der Mitgliederversammlung nur

persönlich ausüben. Bevollmächtigungen an Dritte, Stimmübertragungen

und Stimmhäufung sind nicht zulässig. Voraussetzung für die

Teilnahme ist die schriftliche Anmeldung mit Name, Anschrift, ADAC

Mitgliedsnummer sowie Unterschrift mit Orts- und Datumsangabe

oder die Anmeldungserklärung im Online-Verfahren über die Internetseite

des ADAC Nordbayern e. V. (adac.de/mitgliederversamm

lung). Nach der Anmeldung erhalten alle angemeldeten Mitglieder

eine Bestätigung per E-Mail oder auf dem Postweg.

Die schriftliche Anmeldungserklärung wie auch die elektronische

Anmeldungserklärung mit vorgegebener Legitimation müssen bis

spätestens drei Wochen vor der Mitgliederversammlung, somit bis

spätestens 8.3.2019, bei der Verwaltung des ADAC Nordbayern eingegangen

sein. Eine nach Ablauf dieser Frist eingehende schriftliche

Anmeldungserklärung oder elektronische Anmeldung mit vorgegebener

Legitimation gilt als nicht abgegeben. Außerdem sind die

gültige ADAC Mitgliedskarte und auf Verlangen eine weitere Legitimation

zur Person (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein)

bei der Mitgliederversammlung vorzuzeigen.

1. Sachanträge zur Mitgliederversammlung können gemäß § 11 der

Satzung gestellt werden: a) von mind. 30 ord. ADAC Mitgliedern;

b) von jedem Mitglied des Vorstands; c) von jedem ADAC Ortsclub

des ADAC Nordbayern e. V.; d) von jedem Delegierten.

2. Anträge von Mitgliedern, Ortsclubs oder Delegierten müssen bis

zum 8.3.2019, Anträge auf Satzungsänderung bis zum Ende des der

Mitgliederversammlung vorausgehenden Kalenderjahrs durch Einschreiben

beim Vorstand des ADAC Nordbayern e. V., Äußere Sulzbacher

Str. 98, 90491 Nürnberg eingegangen sein. Im Übrigen

verweisen wir auf die §§ 7 bis 12 der Satzung des ADAC Nordbayern

e. V., die in allen ADAC Geschäftsstellen in Nordbayern eingesehen

werden kann.

Herbert Behlert, Vorsitzender

94 ADAC motorwelt 12/2018


Günstiger zur Messe f.re.e

Ticket-Rabatt in den ADAC Geschäftsstellen

Vom 20. bis 24. Februar

macht die Erlebnis- und Freizeitmesse

f.re.e in der Neuen

Messe München wieder Appetit

auf die schönsten Wochen

des Jahres. Der ADAC ist

für Sie in Halle A6. Parallel

finden die Autotage und die

Golftage (Fr. bis So.) statt –

und das mit nur einem Ticket.

c Tickets: free-muenchen.de

und in den ADAC Geschäftsstellen

für 9 statt 12 €

Fahren auf Eis und Schnee

ADAC Wintertraining gibt Sicherheit

Schnee und Blitzeis: Das Fahren

unter diesen Bedingungen

kann in den bayerischen

ADAC Fahrsicherheitszentren

trainiert werden. Ohne Risiko

bremsen Sie u. a. auf einer

glatten Fahrbahn und lernen,

richtig zu reagieren.

c Info: T 0 800 8 98 00 86,

fahrsicherheitstraining-bayern.de

Urlaubsberatung

Mit adacreisen.de die Welt entdecken

Hotelurlaub in Kroatien oder

lieber eine Kreuzfahrt im

Mittelmeer? Wenn die Tage

kürzer und dunkler werden,

ist die beste Zeit, um mit der

Urlaubsplanung zu starten.

Der ADAC berät seine Mitglieder

und Kunden bundesweit

in über 160 ADAC Reisebüros

und online auf adac

reisen.de. Mehr als 50 Veranstalter

wie Dertour, TUI, FTI

und ADAC Reisen sowie

ADAC Mitgliederreisen sind

ANZEIGE

in dem Reiseportal zu finden.

Neben Pauschal- und Last-

Minute-Angeboten gibt es

eine große Auswahl an

Hotels, Mietwagen, Mobilheimen

und Flügen. Die

Ratgeberseiten liefern außerdem

Inspiration und

Ideen. Anschließend kann

online oder im ADAC Reisebüro

gebucht werden.

c Mehr Infos gibt es im ADAC

Reisebüro, unter T 069 153 22 55 23

und auf adacreisen.de

Gutschein-Aktion

20 € Rabatt in den bayerischen Prüfzentren

Von November bis einschließlich

Februar gewähren

die ADAC Prüfzentren

München und Nürnberg/

Fürth 20 € Rabatt auf ausgewählte

Fahrzeugchecks!

Einfach Termin vereinbaren,

nebenstehenden Coupon

ausschneiden und mitbringen.

Eine Gebrauchtwagenuntersuchung

gibt einen

Überblick über den Gesamtzustand

eines Fahrzeugs und

hilft beispielsweise bei der

Kaufentscheidung für Ihr

Wunsch auto, Ermittlung des

aktuellen Zeitwerts inklusive.

Beim Klimaservice wird die

funktionsfähige Klimaanlage

mit Kältemittel aufgefüllt.

Die regelmäßige Wartung

beugt teuren Folgeschäden

vor. Eine Leistungsmessung

gibt Aufschluss darüber, wie

viel Power der Motor in PS

beziehungsweise kW aufbringt.

Sie erhalten ein ausführliches

Prüfprotokoll mit

Messdiagramm.

c Infos: T 089 519 51 88 (München),

T 0911 959 53 95 (Fürth)


LESERFORUM

ELEKTROAUTOS DER NEUEN GENERATION

WILDWECHSEL

.ADAC motorwelt

11

www.adac.de

E-Autos im Vergleich

Ist jetzt Schluss mit der

Reichweitenangst?

Seite 18

Exklusiv für Clubmitglieder

Großes Winterquiz

Knifflige Fragen und

ein attraktives Gewinnspiel

Seite 38

Kreuzfahrten

Die neuesten Trends

für Ihren Schiffsurlaub

Seite 48

Das sind die

schnellen Retter

Wie Feuerwehr, Pilot und Notarzt der ADAC Luftrettung,

Polizei und Räumkommando nach Unfällen zu Helden werden

Seite 10

2018

B2706E

Ein Hinweis fehlt im sonst gut geschriebenen

Artikel: Eine genaue Ortsangabe des

Unfalls ist sehr wichtig. Viele Verkehrsteilnehmer

wissen nicht, wo genau sie

sich befinden. Als Jagdpächter werden wir

oft zu falschen Unfallorten gerufen. An

den Leitpfählen ist alle 200 Meter angegeben,

auf welcher Straße und in welchem

Abschnitt man gerade ist. Mit einer präzisen

Angabe kommt Hilfe meist sehr viel

schneller. Detlef Keuling, Bassum

Motorwelt 11/2018

Was nützt mir eine größere Reichweite

ohne entsprechende Ladeinfrastruktur?

Wer kein eigenes Haus mit Garage und

Elektroanschluss hat, kauft sich kein

E-Auto, wenn er es weder zu Hause noch

an der Arbeitsstelle aufladen kann.


Walter Hirnstedt, Darmstadt

Ich fahre einen Renault Twizy. Wenn ich

meine Routen nach Ladesäulenstandorten

plane, kommt es oft vor, dass die Stellplätze

in unmittelbarer Nähe der Säule

von „Verbrennungsautos“ besetzt sind.

Die Unternehmen, die die Säulen installieren,

sollten zur Auflage bekommen,

zwei Plätze in unmittelbarer Nähe entsprechend

zu kennzeichnen.


Wolf-Michael Kehr, Kerpen

Mag sein, dass die neue Generation Elektroautos

besser ist. Ihrem Fazit, dass sie

eine echte Alternative sind, kann ich aber

nicht zustimmen. Sie sind nicht nur zu

teuer, sondern für längere Fahrten auch

unpraktisch. Bei einem Test sollte auch

immer die Ladezeit der jeweiligen Batterie

mit angegeben werden.


H. R. Sonnabend, per E-Mail

Sehr gut, dass Sie auf die Ladeverluste

hingewiesen haben. Wie man sieht, sind

diese nicht zu vernachlässigen. Der Verbrauch

des Jaguar geht gar nicht. Schade

für das sonst so gute Auto.


Stefan Ecker, Kirchheim

Sagen Sie uns

Ihre Meinung

QP ADAC Motorwelt, 81360 München

Q@ motorwelt.leserbriefe@adac.de

QF facebook.com/adac

QT twitter.com/adac

Pannenhilfe, Unfall, Notfall

Deutschland

Festnetz 0 180 2 22 22 22 *

mobil 22 22 22 **

Ausland

bei Fahrzeugschaden

+49 89 22 22 22

bei Krankheit/Verletzung

+49 89 76 76 76

Mitglieder-Hotline,

Adress- und Kontoänderung

Telefon 0 800 5 10 11 12

(Mo. – Sa. 8:00 – 20:00 Uhr)

Fax 0 800 5 30 29 28

ADAC im Internet adac.de

adac.de/umzug

Ich wohne in einer wald- und wildreichen

Gegend und habe beim Auftreten von

Wild mit energischem Hupen bislang

immer gute Erfahrungen gemacht.


Frank Wieraurske, Eldingen

KREUZFAHRTEN

Motorwelt 11/2018

Die immer größer werdende Zahl von

Kreuzfahrtschiffen verpestet unsere Umwelt

mit schwefelhaltigem Öl. Bei aller

Begeisterung für dieses zweifelhafte Vergnügen

sollten Sie auf diese Schattenseite

hinweisen. Rüdiger Heinke, Wilnsdorf

Pauschale Kritik an Kreuzfahrten hört

man oft. Dass nur 300 von 40.000 kommerziellen

Schiffen Kreuzfahrer sind,

wissen die wenigsten. Es tut sich was in

Sachen verbesserter Umwelttechnik. Es

wird höchste Zeit, dass sich die Kunden

aus ökologischer Sicht für das „richtige“

Schiff entscheiden können.


C. Jakob, Hamburg

Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe gekürzt

und elektronisch zu veröffentlichen.

Bitte geben Sie auch bei Zuschriften per E-Mail

immer Ihre Postanschrift an!

Fotos: Andre Kirsch, Arnhel de Serra

96 ADAC motorwelt 12/2018

*0,06 €/Anruf, dt. Festnetz; **Kosten je nach Netzbetreiber/Provider


€ 8,95 (D); € 9,95 (A)

CHF 15,80

Nr. 167

November / Dezember 2018

B 2149 F

Die große Welle Meer-Genuss Alles im Fluss

Zwei Wochen Party, Sterneküche auf Deutschlandtour –

Spaß und hoher See – so reisen Saar und Mosel,

Sport in der Karibik Feinschmecker Rhein und Neckar

€ 9,95 (BeNeLux, I, E, F)

00167

4 198001 308952

MOBILITÄTSHILFEN

Gebraucht. Garantiert. Gut.

www.der-treppenlift.de

Gebrauchte

Markenlifte

mit

Garantie

BIS ZU

50 %

GESPART!

Bundesweiter

Kundendienst

365 Tage im Jahr

sehr kurze Lieferzeiten

Gebührenfrei anrufen

0800-2345688

www.atrium-treppenlifte.de

Das Magazin mit den

schönsten Seiten der Welt.

KREUZFAHRTEN

KREUZFAHRTEN

å∂åç REISEMAGAZIN

.ADAC

99 Tipps:

Die schönsten

Routen, Häfen

und Schi fe

REISEMAGAZIN

Kreuzfahrten

Die Welt neu entdecken

Elektromobile

• Bis 15 km/h schnell

• Finanzierung möglich

• Bundesweiter Service

• Große Auswahl

• Probefahrt vor Ort

Winter-Aktion

bei E-Mobilen!

Beratung vor Ort.

Kostenlos und

unverbindlich.

Kostenfrei anrufen:

& 0800 - 600 600 4

Proflex GmbH

Pierstraße 1, 50997 Köln

www.proflex-europa.de

Service bundesweit

Kurze Lieferzeiten

Sehr preiswert

Neu oder

gebraucht

Lifta, der Treppenlift

AD 12/18

Treppenlift

Service & Montage

übernimmt

unser Hersteller

Auch

zur Miete

Rufen Sie uns kostenlos an

0800 - 55 33 112

www.minova-lift.de

– Die Nr. 1 für gebrauchte

Markenlifte

– Bis zu 3 Jahre Garantie

– Generalüberholt mit

Hersteller-Originalteilen

– Nachhaltig und

umweltschonend

– Größte Modellauswahl

gebrauchter Treppenlifte

– Deutschlandweit

365 Tage Service

– Bis zu € 4.000,–

staatl. Zuschüsse*

Bis zu

50 %

E r s p a r n

Gebührenfrei informieren:

0800 - 434 44 01

Jetzt mit

lebenslanger

Garantie.

i s

* Zuschüsse bei Pflegebedürftigkeit

für Maß nahmen zur Verbesserung

des Wohnumfeldes

DTL_ADAC_1/4_89x117_DU_181102.indd 1 31.10.18 11:30

Treppenlifte von thyssenkrupp

www.thyssenkrupp-homesolutions.com

Gebührenfrei anrufen # 0800 - 20 33 116 www.lifta.de


Impressum

Herausgeber: Präsidium des Allgemeinen

Deutschen Automobil-Clubs e. V. (ADAC),

Hansastraße 19, 80686 München

Geschäftsführer ADAC e. V./VMD Lars Soutschka

Chefredaktion: Martin Kunz (verantwortlich für

den redaktionellen Inhalt), Stellvertreter: Elisabeth

Schneider, Thomas Paulsen

Auto & Innovation: Thomas Kroher (Ltg.),

Wolfgang Rudschies (Sonder aufgaben), Jochen Wieler

Sicher & Mobil: Claus Christoph Eicher (Ltg.),

Sarah Kurz (Vol.), Stefan Sielaff, Petra Zollner

Reise & Freizeit: Christof Henn (Ltg.), Verena

Haart Gaspar, Andrea Steichele, Kati Thielitz;

Carolin Schuhler

Mein ADAC: Thomas Paulsen (Ltg.), Elke Satzger;

Alexandra Berger, Fabian Herrmann

Reporterin: Katja Fastrich

Chefs vom Dienst: Diane Göbel; Sonja Jachthuber

Grafik & Layout: Andreas Wiedemann (Art Direction),

Philipp Breuer (Stv.), Nina Göring, Karina Helldobler-

Marcisz, Richard Wagner, Terry Whelan; Nadine Eiringhaus

Fotoredaktion: Noemi Landsberg (Fotochefin),

Beate Blank-Wengefeld (Stv.), Katharina Würschinger,

Eva Fleischmann (Vol.); Anja Kellner

Redaktionsleitung Motorwelt Digital: Georg Zähringer

Redaktion Multimedia: Jochen Krauss

Schlussredaktion: Angela Kreimeier

Leserbriefe: Marion Jäckel, Heidi Altendorfer, Carolin Stolz

Assistenz: Anja Guth, Ute Hefter, Marija Stahan,

Andrea Vehling

Postanschrift: ADAC Motorwelt, 81360 München,

T 089 76 76 0, F 089 76 76 25 00,

E-Mail: adac@adac.de, Internet: adac.de

Verlag: ADAC Medien und Reise GmbH

Alleingesellschafterin: ADAC SE

Geschäftsführer: Dr. Carsten C. Hübner

Gesamtanzeigenleiter: Josef Eisenberger

Anzeigenabwicklung: Sabine Maurer, Lutz Sonntag

(verantwortlich für Anzeigen-Inhalt)

Anzeigentarif: Nr. 74 vom 1.1.2018

Herstellung: Dirk Beyer (Ltg.), Ralph Melzer,

Barbara Thoma

Postanschrift: ADAC Medien und Reise GmbH,

81365 München; F 089 76 76 47 01,

E-Mail: anzeigen@adac.de, Internet: media.adac.de

Vertrieb: ADAC e. V., MWV, 81360 München

Vertriebsleitung: Michael Dern,

E-Mail: motorwelt.versand@zentrale.adac.de

Druck: Burda Druck, Hauptstr. 130, 77652 Offen burg;

Mohn Media Mohndruck GmbH, Carl-Bertelsmann-

Str. 161M, 33311 Gütersloh; Prinovis Nürnberg, Breslauer

Str. 300, 90471 Nürnberg; TSB Tiefdruck Schwann-Bagel,

Grunewaldstr. 59, 41066 Mönchengladbach

Digitale Vorstufe: eupro medientechnik GmbH,

Kistlerhofstr. 70, 81379 München

© Nachrichtenagentur: Deutsche Presse-Agentur (dpa)

Hamburg

Nachdruck nur mit Genehmigung der Redaktion.

Einsender von Manuskripten, Briefen u. Ä. erklären sich

mit redaktioneller Bearbeitung einverstanden.

Alle Angaben ohne Gewähr. Keine Haftung für

unverlangte Einsendungen.

Die ADAC Motorwelt ist das offizielle Mitteilungs blatt

des ADAC e. V. Sie erscheint zehnmal im Jahr und wird

allen ADAC Mitglie dern im Rahmen der Mitgliedschaft

ohne besondere Bezugsgebühr geliefert oder als E-Paper-

Version zur Verfügung gestellt.

Neue DSGVO: adac.de/datenschutz

Zum Zweck der Zustellung übermitteln wir Ihre Daten an

Postcon National GmbH & Co. KG, Hannover.

Verbreitete Auflage III/2018: 13 551 752,

davon E-Paper 283 215. ISSN 0007–2842

Die Zustellung der ADAC Motorwelt kann in

Einzelfällen bis zum 15. des Monats dauern.

MOBILITÄTSHILFEN

Die Treppenlifte

vom Testsieger

Sitzlifte + Rollstuhllifte

Kostenlose, unverbindliche

Beratung vor Ort.

Tel. 0800-80 84 400

www.sanimed-treppenlift.de

Die Nr. 1 unter den

Campingführern

Europas!

Überall, wo es Bücher gibt, und beim ADAC.

adac.de/shop

Die besten Plätze

im modernen

Info-Layout

ADAC Medien und Reise GmbH


98

ADAC motorwelt 12/2018


5-Tage-Express-Lieferung

MOBILITÄTSHILFEN

www.ap-treppenlifte.de

Der Treppenlift, auf den

sich tausende zufriedene

Kunden täglich verlassen.

zuverlässig hohe Qualität

preisgünstig

sehr kurze Lieferzeiten

Bitte rufen Sie uns kostenfrei an:

0800 723 8590

Acorn Treppenlifte GmbH · Rather Str. 23b · 40476 Düsseldorf

Senioren-

Aufzüge

für innen &

aussen

GmbH

TREPPENLIFTE

BUNDES

SERVICE

WEITER

Glehner Heide 1

41352 Korschenbroich

www.perfekta-lift.de

gebührenfrei * anrufen:

(*aus dem dt. Festnetz)

✆ 0800 - 0 10 10 91

AP+ Treppenlift mit

Glücklich-Garantie *

Treppenlift VARIO

Tempo-Plus: Lieferung auf Wunsch in 5 Tagen.

Wir sind für Sie da: schnell, flexibel und bundesweit!

Rufen Sie uns gebührenfrei an: 0800 131 11 01

* Sollte das Produkt Ihnen nicht gefallen, übernehmen wir den fachgerechten

Ausbau und erstatten Ihnen den vollen Verkaufspreis. Gilt nur für Neukunden.

Service

bundesweit!

Elektromobile

Große Auswahl

bis 15 km/h schnell

Kostenlose

Probefahrt

vor Ort

Bundesweiter

Service

APP_ADAC_1/4_89x117_DU_181102.indd 1 31.10.18 12:46

Treppenlifte von thyssenkrupp

Ein Leben lang

für Sie da.

0800 960 1000

Kostenfrei anrufen:

24h / 7 Tage die Woche erreichbar

Kostenfreie Beratung und Infos unter:

/ 588 88 48

ADM 12/18

0800

AS Seniorenprodukte GmbH

Fohling 10, 33106 Paderborn

www.as-seniorenprodukte.de

Jetzt mit

lebenslanger

Garantie

Mobile

Treppensteighilfe

01/16

Einfach sicher Treppensteigen.

- Schafft auch gewendelte Treppen

- Akku für bis zu 300 Stufen

- Auch mit Sitz erhältlich

- Passt an die meisten Rollstühle

- Erstattungsfähiges Hilfsmittel

Gratis-Prospekt anfordern:

0800 1224567 (Geb.-frei)

Rufen Sie gebührenfrei an.

0800 - 10 10 92 8

www.thyssenkrupp-homesolutions.com

Alber GmbH, Vor dem Weißen Stein 21, Abt.106, 72461 Albstadt, www.alber.de


LESERFRAGEN

TRANSPORT — Wie

bringe ich den Weihnachtsbaum

sicher nach Hause?

Katja R., Bad Tölz

Falls das gute Stück nicht in den Kofferraum

passt, ist der Dachgepäckträger

eine Alternative. Die Baumspitze sollte

nach hinten zeigen. Wichtig: mit Spanngurten

fachgerecht sichern! Wie notwendig

das ist, zeigt ein Crashversuch

des ADAC: Bei einem Unfall mit 50 km/h

wird aus einem 30 Kilo schweren Baum

ein Geschoss mit 750 Kilogramm (Video

auf adac.de/weihnachtsbaum). Außerdem

ist ein Bußgeld ab 35 Euro fällig,

wenn der Baum nicht ordnungsgemäß

gesichert wird. Ragt er mehr als einen

Meter übers Heck hinaus, muss er gekennzeichnet

werden, z. B mit einer

roten Fahne, bei Dunkelheit mit roter

Leuchte und rotem Rückstrahler.

Was sonst noch

wichtig ist:

Sie fragen,

unsere Experten

antworten


RECHTSTIPP

PARKSCHEIBE — Ist es

falsch, die exakte

Ankunftszeit einzustellen?

Joachim O., Minden

Ja. Die Uhrzeit auf der Parkscheibe

darf nicht genau, sondern muss auf

die nächste halbe Stunde nach der Ankunft

eingestellt werden. Beispiel: bei

einer Ankunftszeit um 16.10 Uhr auf

16.30. Wird die Scheibe

nicht vorschriftsgemäß

verwendet, kann ein

Verwarnungsgeld zwischen

10 und 30 Euro

fällig werden.

„Welche persönlichen Angaben muss ich in Hotels machen?“

Sophie K., Neuruppin

Sie müssen laut Bundesmeldegesetz am Tag der Ankunft einen Meldeschein ausfüllen.

Darin stehen neben Ankunftsdatum und voraussichtlicher Abreise Ihr Name,

Geburtsdatum, Ihre Staatsangehörigkeit und Anschrift. Außerdem die Zahl der Mitreisenden

samt Staatsangehörigkeit. Alle weiteren Angaben, z. B. die E-Mail-Adresse, sind

freiwillig. Die Meldeformulare müssen nach spätestens 15 Monaten vernichtet werden.

Diese Regeln gelten in Deutschland, andere Länder haben eigene Vorschriften.

Silvia Schattenkirchner

ADAC Juristin

Fotos: Fotolia, Miriam Bauer; Illustration: ADAC/Jindrich Novotny

100 ADAC motorwelt 12/2018


Lifta, der Treppenlift

Jetzt bestellt

– noch vor dem

Fest aufgestellt!

Beim Kauf eines Treppenlifts

der Serien Avantgarde

oder Klassik bis einschließlich

13.12.2018 wird dieser noch

bis zum 24.12.2018

aufgestellt.*

* Möglich bei einer Schienenlänge bis 10 m, ohne Sonderkurvenund

lackierungen. Mietmodelle sind ausgeschlossen.

Deutschlandweit persönlich für Sie da

Rufen Sie uns einfach gebührenfrei an.

# 0800 - 20 33 116

Auch Samstag und Sonntag!

www.lifta.de

• Passt praktisch auf jede Treppe

• Mehr als 130.000 installierte Liftas

• Über 200 Experten – auch in Ihrer Nähe

• Lifta Kundendienst, 365 Tage im Jahr

** Prüfinhalte: Servicekultur, Servicezuverlässigkeit, Beschwerdemanagement,

Kundenzufriedenheit, Qualifikation der Mitarbeiter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.lifta.de/tuev

Ja, schicken Sie mir meinen Prospekt – kostenlos und unverbindlich.

Name / Vorname

GUTSCHEIN

• Freiwillig geprüfte

Servicequalität **

Straße / Nr.

PLZ / Ort

Tel.-Nr. (Bitte mich auch telefonisch beraten***)

Lifta GmbH, Abt. I, Horbeller Straße 33, 50858 Köln

Datenschutzhinweis:

Die Datenverarbeitung erfolgt verantwortlich d.d. Lifta GmbH zur Informationsmaterialübermittlung

u. Werbung. Bei Einverständnis erfolgt Datennutzung

zur tel. Beratung. ***Der werblichen Datennutzung können Sie widersprechen

und Ihre Einwilligung zur tel. Kontaktaufnahme d. uns widerrufen, jeweils

mit Wirkung für die Zukunft. Ausführliche Hinweise mit weiteren Rechten

sowie zur Nutzungsdauer und Löschung Ihrer Daten unter:

www.lifta.de/datenschutzerklaerung oder einfach telefonisch anfordern.


MITGEFAHREN BEI …

Frau Wackernagel, Sie spielen in dem ARD-Fernseh-

Zweiteiler „Aenne Burda“ die Rolle der gleichnamigen

berühmten Verlegerin. Eine erfolgreiche Frau,

die nicht nur die Mode revolutionierte, sondern auch

schnelle Autos liebte …

Und sogar Rennen fuhr (lacht). Die Frau hatte

Power und Schwung, und genauso ist sie

auch Auto gefahren. Aenne Burda machte

außerdem auf eigene Faust ihren Führerschein.

Und das in den 50er-Jahren,

einer Zeit, in der Frauen ohne Erlaubnis

ihres Mannes nicht mal reisen durften.

Das Autofahren war ein wichtiges Symbol

ihrer Unabhängigkeit.

Welche Rolle spielen Autos im Film?

Ich durfte bei den Dreharbeiten ein Rometsch-Cabriolet

(s. Foto), ein Fahrzeug

auf einem VW-Käfer-Chassis, fahren.

Dafür habe ich extra Fahrstunden genommen.

Für solche Autos muss man ja

erst einmal ein Gefühl entwickeln. Und bei so kostbaren

Oldtimern habe ich natürlich immer Angst,

Katharina

Wackernagel

Die 40-jährige Schauspielerin

spricht darüber, wie wichtig

früher ein Führerschein für die

Emanzipation der Frauen

war und warum sie sich heute

autofreie Städte wünscht

irgendwo gegenzudotzen. Vor allem, wenn ich

Aenne Burdas Fahrweise imitieren sollte und mit

Vollbremsung vor dem Verlag zum Stehen kam.

Zum Glück ist aber nie was passiert!

War das Autofahren die größte Herausforderung

beim Drehen für Sie?

Das Tanzenlernen war für mich noch

anspruchsvoller (lacht). Da ich weder

Foxtrott noch Walzer beherrsche und nie

eine Tanzschule besucht habe, musste

ich das alles nachholen.

Teilen Sie eigentlich die Leidenschaft von

Aenne Burda für schnelle Autos?

Überhaupt nicht! Nein (lacht)! Ich bin

beim Autofahren eher der Angsthase

und lasse mich wahnsinnig schnell aus

dem Konzept bringen, wenn zum Beispiel

hinter mir einer drängelt. Ich liebe

dafür Zugfahren. Dabei kann ich lesen,

Texte lernen, Musik hören oder einen Film anschauen.

Und dann macht es mir auch nichts aus,

wenn die Bahn mal verspätet ist.

Früher war das Auto noch Zeichen der Emanzipation,

braucht man heutzutage eigentlich noch eins?

Also, ich werde mich wahrscheinlich bei zahlreichen

Ihrer Leser extrem unbeliebt machen, aber ich

fände zum Beispiel eine autofreie Innenstadt absolut

an der Zeit! Es ist total voll, es ist total stinkig,

es staut sich überall, und keiner findet einen Parkplatz.

In Berlin, wo ich lebe, ist der Tiergarten zerrissen

durch diese vielen Straßen, die auf den großen

Stern führen. Wenn ich mir vorstelle, es gäbe

dort keine Autos, sondern es wäre einfach nur ein

riesiger Park, wie schön wäre das!?

Interview: Verena Haart Gaspar

Powerfrau: Katharina Wackernagel als

Aenne Burda. Die Schauspielerin wurde

mit der Fernsehserie „Tanja“ berühmt

und spielte in Filmen wie „Das Wunder

von Bern“ oder „Contergan“. Am 5. und

12.12., jeweils um 20.15 Uhr, zeigt das

Erste den Zweiteiler „Aenne Burda – Die

Wirtschaftswunderfrau“.

Foto: SWR/Hardy Brackmann

102 ADAC motorwelt 12/2018


Moskau und

St. Petersburg

FRÜHBUCHER-AKTION:

JEDER REISEGAST SPART

200

Nur bei Buchung bis 1. Februar 2019

mit Rabatt-Code ADAB010219

8-TÄGIGE FLUGREISE NACH

MOSKAU & ST. PETERSBURG

Flüge mit Lufthansa

Ausgewählte 4*-Hotels

Fahrt im „Wanderfalken“

Großes Ausflugsprogramm

statt ab 999 schon ab

799

Erleben Sie die zwei legendären Zarenstädte auf einer einzigen Reise – in Moskau und St. Petersburg erwartet Sie ein

spektakuläres Ausflugsprogramm: Kreml und Roter Platz gehören ebenso zu den Höhepunkten wie Schloss Peterhof und

die berühmte Blutkirche, Sie genießen eine Yachtfahrt auf der Moskwa, besichtigen den Zarenpalast Kolomenskoje

und und und … Dazu fliegen Sie mit Lufthansa, wohnen in 4*-Hotels und von Zarenstadt zu Zarenstadt trägt Sie der

„Wanderfalke“, der schnellste Zug Russlands. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Russland-Reise – ausführliche

Informationen finden Sie auf www.lebenslust-touristik.de!

INKLUSIV-REISELEISTUNGEN

8-tägige Flugreise nach Moskau & St. Petersburg

Alle Flüge mit Lufthansa

Deutschland-Moskau / St. Petersburg-Deutschland

23 kg Freigepäck

Fahrt im Sapsan-Schnellzug in der 2. Klasse von

Moskau nach St. Petersburg

3 Übernachtungen in Moskau im

Hotel 4*-Hotel Izmailovo Vega

Das Hotel 4*-Hotel Izmailovo Vega verfügt u. a. über

Lobby, Aufzüge, 3 Restaurants und Bars, sowie ein

Relax Center (gegen Gebühr) mit mehreren Saunas.

4 Übernachtungen in St. Petersburg im

4*-Hotel Park Inn by Radisson Pulkovskaya

Das Hotel 4*-Hotel Park Inn by Radisson Pulkovskaya

verfügt u. a. über Lobby, Aufzüge, 3 Restaurants, Bar sowie

über einen Wellness-Bereich (gegen Gebühr) mit Pool.

Unterbringung im Doppelzimmer u. a. mit Bad oder

Du/WC, Föhn, TV, Telefon und kostenfreiem WLAN

Welcome-Weißbier in Ihrem Hotel in St. Petersburg

7 x Frühstück in Büfettform

Deutschsprachige Reiseleitung auf den Ausflügen und

während der Aufenthalte in Moskau und St. Petersburg

Umfangreiches Ausflugsprogramm u. a. mit:

• Stadtrundfahrt in Moskau mit Fotostopps an der

Christ-Erlöser-Kathedrale und auf den Spatzenhügeln

• Metro-Erlebnis in Moskau mit Fahrt auf der Metro-

Ringlinie und Besuch der Station Kiewskaja

• Besuch des Roten Platzes mit Führung und freier Zeit

• Besichtigung des Kremls von Moskau (Eintritt inklusive)

• Ca. 2,5-stündige Yachtfahrt auf der Moskwa

• Besichtigung des Romanow-Zarenpalastes in

Kolomenskoje (Eintritt inklusive)

• Stadtrundfahrt in St. Petersburg mit Fotostopps am

Isaakplatz und auf der Vasilievsky-Insel

• Besuch der Peter- & Paul-Festung mit freier Zeit

(Eintritt inklusive)

• Führung durch die berühmte Blutkirche von

St. Petersburg (Eintritt inklusive)

• Blini-Genuss mit 2 russischen Pfannkuchen (inklusive)

• Geführtem Spaziergang durch den Schlosspark

von Peterhof (Eintritt inklusive)

• Besuch des „Großen Palastes“ von Peterhof

(Eintritt inklusive)

Alle aufgeführten Eintrittsgelder

Alle Ausflüge und Transfers im modernen,

klimatisierten Reisebus

Nicht inklusive: Speisen/Getränke außerhalb der inbegriffenen Verpflegung, optionale Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben sowie Visum-/

Konsulatsgebühren (wir empfehlen das Angebot unseres Visapartners zum Preis von 99 €, welches Sie rechtzeitig vor Reisebeginn erhalten).

WUNSCHLEISTUNGEN: Einzelzimmer = Doppelzimmer zur Alleinbenutzung: + 399 €

Halbpension: + 120 € pro Person (7 x Abendessen als 3-Gänge-Menü oder in Büfettform)

Reisetermine

und

Aufpreis

April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt.

Abflughäfen

2019 2019 2019 2019 2019 2019 2019

Köln 0 € 11 25 2 - 21 - 30 20 19 10 22

München 25 € 11 25 2 - 21 27 30 20 19 10 22

Frankfurt 25 € 11 25 2 - 28 27 30 20 19 10 22

Hannover 35 € 11 25 2 - 21 27 - 20 - 10 -

Dresden 45 € 9 23 - 14 28 27 30 20 19 10 22

Hamburg 35 € 11 25 2 - 21 27 30 20 19 10 22

Düsseldorf 25 € 9 25 - - 21 27 30 20 26 10 22

Stuttgart 35 € 11 25 2 14 28 - 30 20 19 10 22

Berlin-Tegel 35 € 11 30 2 14 28 27 30 20 19 10 -

Leipzig 45 € 11 25 2 - - 27 30 20 19 10 22

Saisonzeiten B C D E F F E D C B A

Saisonzuschläge:

A = 0 € B = 30 € C = 60 € D = 90 € E = 120 € F = 150 €

Zug zum Flug: An− und Abreise mit der Deutschen Bahn in

der 2. Klasse: + 70 €

Mit Erhalt der Reisebestätigung und des Reisepreis-Sicherungsscheins

wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig. Die

Restzahlung ist 30 Tage vor Abreise zu leisten. Alle Preise pro Person.

Kostenfrei anrufen

0800-3 3 33 444

Buchung und Beratung

täglich von 8.00 bis 22.00 Uhr

Oder online buchen unter

www.lebenslust-touristik.de

Lebenslust Touristik GmbH | www.lebenslust-touristik.de | info@lebenslust-touristik.de | Tel.: 0800-33 33 444 | Fax: 030-88 00 13 078

Michaelkirchplatz 1–2, 10179 Berlin | Zweigstelle Frankfurt: Berner Straße 109, 60437 Frankfurt | Mitglied im Deutscher ReiseVerband


• *Nur 1 Gutschein pro Buchung direkt bei Berge & Meer einlösbar. Keine Barauszahlung. Nicht einlösbar auf bestehende Buchungen und auf Kaufgutscheine. Nicht kombinierbar mit weiteren Rabatten. Mindestreisepreis: 450 €

50 €

Der Gutschein ist Einlösbar bis zum 31.05.2019

• unter: www.berge-meer.de oder Tel. 0 26 34 / 962 60 01 tägl. 8 - 22 Uhr

Gutschein

Ihr Gutschein-Code*:

Reiselust1


An den Fjorden

Islands wandern

Platz 1 auf der Entdecker-Liste von Patrick Schmidt. Und

wo wollten Sie schon immer mal hin? Ob in kleiner Gruppe,

mit hautnahen Erlebnissen oder individuell mit dem Mietwagen

- bei uns finden Sie garantiert die passende Rundreise.

www.berge-meer.de/rundreisen


Meine Region

Berlin-Brandenburg-Mecklenburg-Vorpommern

Hessen-Rheinland-Pfalz-Saarland

Bremen-Hamburg-Niedersachsen-Schleswig-Holstein

Baden-Württemberg

Sachsen-Sachsen-Anhalt-Thüringen

Nordrhein-Westfalen


MEINE REGION

Berlin

Brandenburg

Mecklenburg-Vorpommern

Rostock

Stralsund

Neubrandenburg

Berlin

Potsdam

Cottbus

Winter auf der Insel:

Eisige Straßenverhältnisse

auf Deutschlands

nördlichster Insel Rügen

Schneepflügen auf Rügen

Ob weiße Weihnacht oder eisiger Januar: Räumfahrzeugfahrer Maik Dorn ist auf den

Winter vorbereitet. Auch dieses Jahr wird er auf seiner Insel für freie Straßen sorgen

Die Luft ist kalt und klar, als Maik Dorn

seinen Arbeitsplatz besteigt. Die

nächtliche Stille wird vom Brummen des

Motors durchbrochen, ein Piepen schrillt

kurz auf, die Scheinwerfer des Räumfahrzeugs

erhellen den Platz. Es ist drei Uhr

morgens in Bergen auf Rügen. Maik

Dorns Arbeitstag beginnt. Der 33-Jährige

ist Straßenwärter bei der Straßenmeisterei

der Ostseeinsel.

Der Ostwind hat Schnee auf die

Bundes- und Landesstraßen geweht. Die

weiße Pracht sieht vom Sitz oben im

Räumfahrzeug idyllisch aus. Doch spätestens

ab sechs Uhr, wenn Pendler zur

Arbeit fahren und Schüler zum Unterricht,

muss diese Pracht möglichst weit

weg von der Fahrbahn sein.

Von Bergen aus geht es mit 30 bis 40

km/h in den Osten nach Sassnitz, wo der

Fährhafen liegt. Schon kurz nach dem

Start muss Dorn seinen Schieber aktivieren.

Bei der Fahrt bestreut er eine Fläche

von etwa sieben Quadratmetern pro Sekunde.

„Wenn es viel Gegenverkehr gibt,

stelle ich auf drei Meter runter. Ich muss

die Autos ja nicht ohne Not vollspritzen“,

erklärt der Straßenwärter.

Auf Kreuzungen verstreut Maik

Dorn eine Extraportion Salz

Mit drei Tonnen Salz ist er auf der ersten

Tour unterwegs. Je nach Fahrbahntemperatur

dosiert er sein Streugut. Es besteht

zu etwa 70 Prozent aus Trockensalz und

zu 30 Prozent aus Sole, gemischt wird es

erst beim Streuen. Das sorgt für die besten

Tauergebnisse.

Dorns Monitor zeigt die Temperatur

der Straße: minus sechs Grad. Die Luft ist

wärmer: minus ein Grad. Während es im

restlichen Mecklenburg-Vorpommern nur

trüb und trocken ist, sind auf der Insel

manche Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten,

und der Schnee türmt sich zu

einer Seitenwand auf. „Das kann durch

die geografische Lage von Rügen passieren“,

erklärt Maik Dorn. „Die Insel hat

drei bis vier Wetterzonen.“

Etwa hundert Meter vor einer Kreuzung

wird er besonders aufmerksam. Er

drosselt die Geschwindigkeit, lenkt ein,

schiebt Schneemassen weg und verteilt

eine Extraportion Streugut auf die Straße:

sieben Gramm Feuchtsalz je Quadratmeter.

Abbiegen bei Glatteis ist gefährlich,

hier soll kein Autofahrer von der

Straße rutschen.

Von Sassnitz aus räumt er die Strecke

nach Sagard auf. Kommt irgendwann die

große Müdigkeit? Nein, müde werde er

bei seiner 12-Stunden-Schicht auf keinen

Fall. Die Arbeit verlangt viel Konzentrati-

90 ADAC motorwelt 12/2018


on. Je nach Witterung und Neuschnee

müsse er schnell reagieren. Außerdem

fahre er regelmäßig in die Straßenmeisterei

zum Nachladen, Kaffeetrinken und

Berichterstatten. Seine Chefin Annett

Jackisch kann bis zu 17 Fahrzeuge gleichzeitig

einsetzen, um das 380 Kilometer

lange Straßennetz der Insel zu räumen

und zu streuen.

In den frühen Morgenstunden wird

es für Maik Dorn zwischen Sagard und

Bobbin noch einmal eng: eine Allee mit

extremen Schneeverwehungen, kaum

Sicht, zu allem Überfluss quetscht sich

hier und da noch ein entgegenkommendes

Auto vorbei. „Manchmal sind die

Bäume mein einziger Orientierungspunkt“,

berichtet er.

Mit den hohen Bäumen fühlt der Straßenwärter

sich besonders verbunden. Wenn

er im Frühling und Sommer „schneefrei“

hat, ist er täglich mehrere Kilometer zu

Fuß in den Wäldern unterwegs. Er begutachtet

Bäume, schaut, ob sie Risse aufweisen

oder befallen sind. Dann ist Maik

Dorn „Baumwart“, draußen unterwegs,

bei Tageslicht, mitten im Wald. Auch dort

genießt er die Ruhe – wie zu Eiszeiten in

der Nacht, wenn nur er auf der Straße ist

und für die Insulaner einen Weg durch

den Winter bahnt.

Maik Dorn, 33,

Räumfahrzeugfahrer

„Manchmal

kann ich mich

nur an den

Bäumen

orientieren“

.ADAC Einladung zur ordentlichen

Mitgliederversammlung

ADAC Berlin-Brandenburg

Mitgliederversammlung am Samstag, den 23. März 2019, um 14 Uhr

(Einlass ab 13 Uhr), im Estrel Hotel, Sonnenallee 225, 12057 Berlin.

Tagesordnung:

1. Bericht des Vorstands; 2. Bericht des Rechnungsprüfers; 3. Entlastung

des Vorstands; 4. Wahlen (Delegierte); 5. Voranschlag für das

laufende Geschäftsjahr; 6. Feststellung der Stimmliste; 7. Satzungsänderungen;

8. Sonstige Anträge; 9. Verschiedenes.

Zur Mitgliederversammlung haben nur Mitglieder des ADAC Berlin-

Brandenburg mit gültiger ADAC Mitgliedskarte und Personalausweis

Zutritt. Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung regelt

sich nach § 8 der Satzung. Voraussetzung für die Teilnahme an der

Mitgliederversammlung ist entweder die Anmeldung in Textform

mit Name, Anschrift und ADAC Mitgliedsnummer, einschließlich der

Orts- und Datumsangabe, oder die inhaltsgleiche Anmeldeerklärung

über die Internetseite des ADAC (adac.de/mitgliederversamm

lung). Anmeldungserklärungen solcher Art müssen spätestens drei

Wochen vor dem Tag der Mitgliederversammlung – also bis zum

1.3.2019 – bei der Verwaltung des ADAC Berlin-Brandenburg e. V.

eingegangen sein. Eine nach Ablauf dieser Frist eingehende Anmeldungserklärung

gilt als nicht abgegeben.

ADAC Mitglieder, die einem anerkannten ADAC Ortsclub angehören,

werden durch Delegierte vertreten. Beim Eintritt zur Veranstaltung

müssen die Mitgliedskarte und der Personalausweis vorgelegt

werden. Gemäß § 11 der Satzung müssen Anträge zur Mitgliederversammlung

von mindestens 40 Mitgliedern gestellt und sechs

Wochen vorher, also bis zum 8.2.2019, durch Einschreibebrief beim

ADAC Berlin-Brandenburg eingegangen sein.

Die Bilanz über das Geschäftsjahr 2018 liegt vor der Mitgliederversammlung

ab 15.3.2019 bei der Geschäftsführung zur Einsichtnahme

aus. Terminvereinbarungen werktäglich 9 bis 17 Uhr unter

T 030 868 62 12. ADAC Mitglieder können sich ab sofort über das

Internet zur Mitgliederversammlung anmelden. Über die Einstiegsseite

adac.de/mitgliederversammlung gelangen Interessierte zum

Log-in bzw. zur Registrierung und zu allen wichtigen Informationen

rund um die Versammlung. Mit dem Log-in gelangt man zu den

Formularen für eine Online-Anmeldung oder für den Postversand

(PDF-Ausdruck). Rechtzeitig vor der Versammlung werden auf dieser

Internetseite ebenfalls die endgültige Tagesordnung sowie die

vorgeschlagenen Satzungsänderungen einsehbar sein.

Außerdem werden die geplanten Satzungsänderungen auch in der

ADAC Motorwelt-Ausgabe 2/2019 veröffentlicht.

Manfred Voit, Vorsitzender

Text: Claudia Tupeit

Fotos: Christian Rödel

12/2018 ADAC motorwelt

91


MEINE REGION

Nächster Halt: Zukunft

Im Oktober 2017 riefen die BVG und die Agentur für Arbeit ein Pilotprojekt

zur Integration von Geflüchteten ins Leben. Eine Erfolgsgeschichte

Berlins Busfahrer: berühmt, berüchtigt

und doch irgendwie ein Wahrzeichen

der Stadt. Zu einer Fahrt durch die Hauptstadt

mit den Öffentlichen gehören blaue

Flecken durch den steten Wechsel von

Vollgas zu Vollbremsung einfach dazu.

Die Weisheiten der Busfahrer sind längst

Teil des Berliner Folklore-Fundus.

Doch passend zur besinnlichsten und

festlichsten Zeit des Jahres schlagen die

Berliner Verkehrsbetriebe nun gemäßigtere,

höflichere Töne in ihren Bussen an –

oder vielmehr ihre neuen Angestellten.

Nwar Al Jairudi, Mohamad Alsaid, Mohamad

Khair Al Halabi und Zoheir Senad gehören

zu den 16 Teilnehmern des Projekts

„Geflüchtete in den Fahrdienst“. Das Ziel

der Partnerschaft zwischen BVG und der

Agentur für Arbeit ist es, Migranten mit

Bleibeperspektive eine Ausbildung zum

Omnibusfahrer zu ermöglichen und ihnen

so eine berufliche Perspektive in

Deutschland zu bieten.

Von Damaskus nach Berlin:

Aus Angst wird Hoffnung

Der 33-jährige Syrer Mohamad Alsaid landete

2015 nach Stationen in Algerien,

Marokko und Spanien mit zwei Kindern,

einem Koffer und 20 € am Flughafen

Tegel. „Ich wusste nicht wirklich, was

uns erwartet. Ich hatte Angst, dass die

Polizei kommt und uns zurückschickt“,

erinnert sich der alleinerziehende Vater

zweier Töchter an seine Ankunft.

Doch statt einer weiteren Station auf

seinem Irrweg fand Alsaid in Berlin ein

neues Zuhause: „Das ist meine Heimat,

hier bin ich sicher. Heute trage ich einen

Anzug, wie ich es nur zu meiner Hochzeit

getan habe.“ Er lobt seine neue Arbeitsuniform

in den höchsten Tönen, das weiße

Hemd, die marineblaue Anzugweste.

Mohamad Alsaid, 33,

BVG-Busfahrer aus Syrien

„Berlin ist meine

Heimat, hier bin

ich sicher“

In Damaskus studierte Jairudi Literaturwissenschaft,

jetzt wird er Busfahrer.

Schichtdienst und regelmäßig wechselnde

Routen tun seinem Enthusiasmus keinen

Abbruch: „Wenn wir immer um die

gleiche Uhrzeit aufstehen und immer

dieselbe Route fahren, würden wir ja irgendwann

unkonzentriert werden.“

Das Pilotprojekt der BVG scheint ein Jahr

nach dem Start nur Gewinner zu kennen.

Die 16 Geflüchteten haben allesamt ihre

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.

Auf 13 von ihnen wartet eine unbefristete

Festanstellung bei der BVG, die drei anderen

haben Anstellungen bei anderen Verkehrsbetrieben

gefunden. „Eine Traumquote,

die wir selten erreichen. Das ist

beispielhaft, auch auf Bundesebene“,

sagt Mario Lehwald, Geschäftsführer der

Agentur für Arbeit Berlin Süd.

Für die BVG ist „Geflüchtete in den

Fahrdienst“ ein doppelter Erfolg: Zum

einen erfüllt das Unternehmen seine soziale

Verantwortung. Und die Verkehrs-

92 ADAC motorwelt 12/2018


Vorteilsprogramm

20 % Rabatt im Kabarett-Theater Distel

ANZEIGE

Mohamad Khair Al Halabi, 42,

BVG-Busfahrer aus Syrien

„In Damaskus war ich

Limousinen-Chauffeur für

ein Hotel, in Berlin arbeite

ich als Linienbusfahrer“

Wohin mit Mutti? Die Kanzlerin

muss ein paar Tage

untertauchen – geheim.

Aber wohin? Ganz einfach:

auf die Couch von Familie

Riethmüller, den langweiligsten

Leuten Deutschlands.

Weltgewandt wie ein

westfälischer Dorfschützenverein,

sparsam wie

eine schwäbische Hausfrau

und durchschnittlicher als

Familie Mustermann. Aber

kann das gutgehen? Wird

sich die Kanzlerin am Putzplan

beteiligen? ADAC Mitglieder

erhalten 20 Prozent

Rabatt auf den Preis für die

Vorstellungen vom 21.1. bis

24.1.2019. Tickets gibt es in

den ADAC Geschäftsstellen

in Berlin-Brandenburg und

unter T 030 204 47 04.

c Veranstalter: Kabarett-Theater

DISTEL GmbH, Friedrichstrasse

101, 10117 Berlin

Tipp des Monats: Snow Steps

Sicher auf Schritt und Tritt mit Schuhspikes

betriebe tun etwas für ihren Nachwuchs:

Das Durchschnittsalter der 4700 Berliner

Busfahrer steigt seit Jahren, jeder neue

Mitarbeiter wird dringend benötigt.

Die Gefahr, dass Berlin durch die zunehmende

Höflichkeit seiner Busfahrer

eines seiner Markenzeichen verliert,

sieht BVG-Sprecher Markus Falkner allerdings

nicht. „Bei uns soll jeder so sein,

wie er ist. Ein Busfahrer aus dem Rheinland

soll seinen rheinischen Frohsinn bei

uns auch nicht ablegen“, sagt der Pressesprecher

und lacht.

Neu in Berlin (v. l.):

Mohamad Khair Al

Halabi, 42 (Syrien),

Nwar Al Jairudi, 38

(Syrien), Zoheir

Senad, 38 (Algerien)

Bei Glatteis wird selbst der

Fußmarsch zum Supermarkt

– insbesondere für

ältere Menschen – ein

gewagtes Unterfangen.

Einmal nicht aufgepasst,

schon liegen nicht nur die

Einkaufstüten im Matsch.

Ein wirksames Gegenmittel

ADAC Berlin-Brandenburg

Bundesallee 29/30

10717 Berlin

T 030 86 86 0

service@bbr.adac.de

adac.de/bbr

sind Schuhspikes. Einfach

unter die normalen Schuhe

geschnallt, sorgen sie

für mehr Sicherheit bei Eis

und Schnee.

c 2,80 €; in den Geschäftsstellen

und Servicecentern des ADAC

Berlin-Brandenburg. Solange

der Vorrat reicht

ADAC Hansa

Amsinckstr. 41

20097 Hamburg

T 0 800 5 10 11 12

(erreichbar: Mo. – Sa.:

8 – 20 Uhr),

adac.de/hansa

Hier können Sie Ihr Fahrzeug von

ADAC Experten untersuchen lassen:

adac.de/pruefdienste

Text: Leon Strohmaier

Fotos: RubyImages/F. Boillot

12/2018 ADAC motorwelt

93


MEINE REGION

Wer fliegt so spät durch

Nacht und Wind?

Seit April können die Piloten der ADAC Luftrettungsstation Senftenberg dank

spezieller Brillen auch nachts ohne Bodenunterstützung zu Rettungseinsätzen

fliegen. Gut ein halbes Jahr später zieht Pilot Thomas Klemm Bilanz

Grünstich: Die Nachtsichtbrille verstärkt das Restlicht und färbt dabei alles grün (l.)

Herr Klemm, wie funktioniert das neue

Night-Vision-Imaging-System, kurz

NVIS?

Klemm: Die Brillen verstärken das vorhandene

Restlicht. Sie sind letztlich also

„bessere Augen“.

Wenn Sie nachts beispielsweise über

den Spreewald fliegen, gibt es dort nicht

gerade viel Licht, das die Brille verstärken

kann …

Das ist richtig. Deshalb ist der Mond

unser bester Freund. Ansonsten können

wir immer noch unsere Scheinwerfer

einschalten. Sind allerdings schlechte

Licht- und Wetter verhältnisse bereits im

Vorfeld prognostiziert, heben wir erst gar

nicht ab.

Was ist, wenn es dann plötzlich doch hell

wird? Kurzer Blindflug?

Um Himmels Willen, nein, das verhindert

die Technik. Im schlimmsten Fall

können wir die Landung immer noch abbrechen.

Prinzipiell fliegen wir den Einsatzort

steiler und mit geringerer Geschwindigkeit

an, um auf jede Eventualität

reagieren zu können.

Wie haben Sie sich auf diese neue Art

von Einsätzen vorbereitet?

Da man die Technik einüben muss,

haben wir schon vor einiger Zeit angefangen,

NVIS zu nutzen. Aber nur für Flüge

zwischen Kliniken, um Patienten zu verlegen.

Erfahrung ist die Basis für sichere

Flüge, denn jede Nacht ist anders.

Bedeutet das nicht eine deutlich höhere

Arbeitsbelastung für Sie?

Nein, dafür sorgt die Leitstelle Lausitz in

Cottbus, die abwägt, ob unser Eingreifen

erforderlich ist. Aber die NVIS-Technik

bringt 1,5 Kilo mehr auf die Helme. Das

macht sich beim Kopfschwenken bemerkbar.

Außerdem sehen wir durch die

Brillen nur ein zweidimensionales Bild

in kleinem Ausschnitt. Das Überwachen

der Instrumente erfordert daher ein sehr

hohes Maß an Konzentration.

Interview: Leon Strohmaier

Das Interview finden Sie in ungekürzter Form auf

nordistihrhobby.de

Fotos: ADAC Luftrettung

94 ADAC motorwelt 12/2018


Aus den Geschäftsstellen

Die Öffnungszeiten zum Jahresende

Traditionell sind die

Geschäftsstellen des ADAC

Berlin-Brandenburg sowie

die Geschäftsstellen des

ADAC Hansa im Raum Mecklenburg-Vorpommern

am

Sicherheit schenken

24. und 31. Dezember geschlossen.

Ansonsten bleiben

die Öffnungszeiten zwischen

den Feiertagen unverändert.

c Die ADAC Regionalclubs Berlin-

Brandenburg und Hansa wünschen

eine besinnliche Zeit

Gutscheine für die ADAC Fahrsicherheitszentren

Egal, ob für Familie oder

Freunde – ein GutSchein für

ein Fahrsicherheitstraining

kommt in jedem Fall gut an.

Die gibt es z. B. für Biker, Führerscheinanfänger,

Asphalt-

Cowboys, Offroad-Freunde

oder Caravan-Liebhaber.

c Mehr Infos unter fahrsicherheitbbr.de

und fsz-hansa.de

Urlaubsberatung

Mit adacreisen.de die Welt entdecken

Hotelurlaub in Kroatien oder

lieber eine Kreuzfahrt im

Mittelmeer? Wenn die Tage

kürzer und dunkler werden,

ist die beste Zeit, um mit der

Urlaubsplanung zu starten.

Der ADAC berät seine Mitglieder

und Kunden bundesweit

in über 160 ADAC Reisebüros

und online auf adac

reisen.de. Mehr als 50 Veranstalter

wie Dertour, TUI, FTI

und ADAC Reisen sowie

ADAC Mitgliederreisen sind

ANZEIGE

in dem Reiseportal zu finden.

Neben Pauschal- und Last-

Minute-Angeboten gibt es

eine große Auswahl an

Hotels, Mietwagen, Mobilheimen

und Flügen. Die

Ratgeberseiten liefern

außerdem Inspiration und

Ideen. Anschließend kann

online oder im ADAC Reisebüro

gebucht werden.

c Mehr Infos und Reiseangebote

gibt es im ADAC Reisebüro,

T 069 153 22 55 23 und adacreisen.de

Das Beste aus 2018

Regionale Reportagen auf nordistihrhobby.de

Die besten Motorwelt-Artikel

des Jahres aus dem Norden

haben wir auf der Webseite

nordistihrhobby.de zusammengestellt.

Die Reportagen aus

Berlin, Brandenburg, Bremen,

Hamburg, Niedersachsen

und Schleswig-Holstein

sind in einer erweiterten

Version kostenlos verfügbar.

Mit zusätzlichen Bildern und

zum Teil auch Videos können

Sie noch tiefer in die Geschichten

aus ihrer und benachbarten

Regionen eintauchen.

Verfolgen Sie

Start und Übungen in der

Luft über Mecklenburg-

Vorpommern von Flugschüler

Philipp, erfahren Sie, was

es mit einem sehr leisen

Weltrekord eines Berliners

auf sich hat, werfen Sie

einen exklusiven Blick hinter

die Kulissen der Rekord-

Achterbahn „Der Schwur des

Kärnan“ im Hansa Park und

folgen Sie dem Kältebus

durch die Hauptstadt.

c Hier geht die Motorwelt weiter:

nordistihrhobby.de

Geschichten

online


MEINE REGION

Hessen

Rheinland-Pfalz

Saarland

Kassel

Koblenz

Frankfurt

Mainz

Trier

Neustadt

Saarbrücken

Gelegentlich holt

Gerhard Weller

eins seiner alten

BMW- Motorräder

aus seiner

Werkstatt

Der Schatz im Westerwald

Gerhard Weller ist Bastler aus Leidenschaft. In seinem Privatmuseum hat er

eine einzigartige Sammlung alter BMW-Motorräder zusammengetragen

Das Schild „Westerwald- Museum“

prangt weithin sichtbar an der Hauswand.

Dem eigentlichen Schatz der Ausstellung

wird dieser Name allerdings

nicht gerecht. Denn neben vielen liebevoll

zusammengetragenen nostalgischen

Preziosen aus der Region verbirgt sich

hier, im beschaulichen Steinebach/Sieg

im Westerwald, eine der umfassendsten

Sammlungen alter BMW-Motorräder in

Deutschland.

Sie gehört Gerhard Weller. Die Sammelleidenschaft

begann schon in jungen

Jahren, das handwerkliche Know-how

eignete er sich über die Jahre hinweg an.

Sein Wissen über Reparatur und Wiederaufbau

alter BMW-Motorräder ist mittlerweile

enorm. Das liegt auch daran, dass er

sich spezialisiert hat: Weller interessiert

sich für Maschinen bis zum Baujahr 1962.

„Was danach hergestellt wurde, fasse ich

nicht an“, sagt der 77-Jährige. Derzeit

schraubt er an einem besonders kniffli-

gen Projekt. Ein Privatmann fand in der

Schweiz eine BMW, Baujahr 1928, vermutlich

über Jahrzehnte vergraben im Wald.

In mühevoller Kleinstarbeit haucht Weller

ihr wieder Leben ein.

Zwei Jahre rechnet er, bis er dem Besitzer

seine Maschine wieder übergeben

kann. Bis dahin muss Weller viel recherchieren

und Einfallsreichtum beweisen.

Die Ersatzteile baut der gelernte Schlosser

selbst, wenn es sie nicht mehr zu kaufen gibt

In den nächsten Wochen, hofft er, bekommt

er einen Tank aus Tschechien geliefert.

Viele Bauteile gibt es aber gar

nicht mehr zu kaufen, der gelernte Lkwund

Baumaschinenschlosser muss sie

mit Drehbank und Fräse selbst bauen.

„Zum Glück habe ich das alles noch gelernt“,

sagt der Tüftler, den alle in der Region

„Meister Weller“ nennen. Mehr als

zwei bis drei Aufträge pro Jahr kann er

nicht annehmen.

Seinen riesigen Ersatzteilfundus hat

er bei Werkstattauflösungen vor allem in

den 70er- und 80er-Jahren gesammelt.

Nun stapeln sich die Teile meterhoch in

Regalen in Werkstatt, Museum und Lagerraum.

Alle sind ordentlich beschriftet,

auch wenn Weller ohnehin genau weiß,

was er wo findet.

Angefangen hat seine Leidenschaft mit

einer Runde Bier. Denn mehr zahlte er

nicht für seine erste Maschine, eine BMW

R25, Baujahr 1957. Das war 1970. Weller

90 ADAC motorwelt 12/2018


etrieb zwei Tankstellen und eine Lkw-

Werkstatt. Beides gab er bald für seine

Motorradleidenschaft auf.

Heute will er seine Schätze für kein

Geld der Welt mehr hergeben. Nur ganz

selten verkauft er eine Maschine. Meist

aus Platzgründen, weil er einen neuen

Oldtimer erworben hat.

Das Museum ist längst ein beliebter

Biker-Treff im Westerwald. Von Frühjahr

bis Herbst tummeln sich dort vor allem

an Wochenenden viele Motorradfahrer,

um mit dem Szenekenner zu fachsimpeln.

Ein Motorradgottesdienst im April

läutet in seinem Museum die Saison ein.

Wellers Lieblingsmaschine ist eine 18 PS

starke R12 aus dem Jahr 1941 – seinem Geburtsjahr.

Auf ihr dreht er an schönen

Sommertagen seine Runden. Hin und

wieder auch mit seiner Frau Agnes, die

ihm den Rücken freihält und viel für das

Museum organisiert.

An Ruhestand denken die beiden

nicht. Trotzdem ist für die Nachfolge gesorgt.

Die Töchter Petra und Tanja helfen

schon jetzt mit. Petra sogar an der Drehbank.

Denn auch sie hat das Schlosser-

Handwerk gelernt. Von wem? Von Meister

Weller natürlich.

Text: Reinhard Moll

Fotos: Thomas Frey

Mehr zum Thema: westerwaldmuseum.de

Ehefrau Agnes teilt

die Passion ihres

Mannes – und

knöpft auch mal

den Helm zu, wenn

es sein muss

.ADAC Einladung zur ordentlichen

Mitgliederversammlung

ADAC Mittelrhein e. V.

Der ADAC Mittelrhein e. V. lädt ein zur Mitgliederversammlung am

Samstag, 16. März 2019, 14.00 Uhr, in das Steigenberger Hotel Bad

Neuenahr, Kurhaussaal, Kurgartenstraße 1, 53474 Bad Neuenahr-

Ahrweiler.

Tagesordnung

1. Eröffnung der Versammlung; 2. Bericht des Vorstands; 3. Feststellung

der Stimmliste; 4. Bericht der Rechnungsprüfer;

5. Genehmigung des Jahresabschlusses; 6. Entlastung des Vorstands;

7. Voranschlag für das laufende Geschäftsjahr; 8. Wahlen:

a) Beiräte, b) Vorsitzender des Ehrenrats, c) Stellv. Mitglied des

Ehrenrats, d) Delegierte & Ersatzdelegierte zur ADAC Hauptversammlung;

9. Satzungsänderung: Änderungen der folgenden

Paragraphen: § 2 Abs. 2 e) Zeichensetzung, § 3 Abs. 1 Mitgliedschaft

im Regionalclub, § 5 Abs. 2 Anpassung Schreibweise, § 7

Abs. 2 Einladung zur Mitgliederversammlung, § 8 Abs. 2 & 4 Amtsdauer

Ortsclub-Delegierte, Delegiertenmeldung und Einzelmitglieder-Anmeldung,

§ 13 Einladung zur außerordentliche Mitgliederversammlung,

§ 14 Abs. 4 & 5 Entfernung einer Doppelung § 19

Rollenklärung Club-Syndikus § 21 Abs. 1 Rechnungsprüfer (die beabsichtigte

Satzungsänderung kann ab dem 01.02.2019 während

der Büro-Öffnungszeiten in der Verwaltung des ADAC Mittelrhein

e. V., Viktoriastraße 15, 56068 Koblenz, eingesehen werden.);

10. Anträge; 11. Verschiedenes.

Die Teilnahme an der Mitgliederversammlung regelt die Satzung

des ADAC Mittelrhein e. V. unter dem § 8 Abs. 4: Die keinem ADAC

Ortsclub angehörenden Mitglieder (Einzelmitglieder) können ihre

Mitgliedschaftsrechte auf der Mitgliederversammlung nur persönlich

ausüben. Voraussetzung hierfür ist entweder die schriftliche

Anmeldung mit Name, Anschrift, ADAC Mitgliedsnummer und eigenhändiger

Unterschrift, einschließlich der Orts- und Datumsangabe,

oder die Anmeldungserklärung im Online-Verfahren über

die Internetseite des ADAC e. V. Die schriftliche Anmeldungserklärung

wie auch die elektronische Anmeldungserklärung mit vorgegebener

Legitimation müssen spätestens drei Wochen vor dem

Tag der Mitgliederversammlung bei der Verwaltung des ADAC

Mittelrhein e. V. (Viktoriastraße 15, 56068 Koblenz) eingegangen

sein. Um als Einzelmitglied an der Mitgliederversammlung teilnehmen

zu können, muss das Mitglied seinen Hauptwohnsitz

oder Sitz im Gebiet des ADAC Mittelrhein e. V. haben.

Bezüglich der Stellung von Anträgen wird auf den § 11 der Regionalclub-Satzung

verwiesen.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular erhalten Sie

unter:

www.adac.de/mitgliederversammlung sowie unter der Rufnummer

0261 130 31 10.

Dr. Klaus Manns, Vorsitzender

12/2018 ADAC motorwelt

91


MEINE REGION

Noch fit genug fürs Steuer?

Im Saarland häufen sich Unfälle von Senioren. Das befeuert die Diskussion,

ob die Generation 65 plus regelmäßig ihre Fahrtauglichkeit testen sollte

Bei einem speziellen Fahrsicherheitstraining

können Senioren ihr Wissen auffrischen

Montag, 6. August, kurz nach 19 Uhr,

auf dem Saarbrücker Eschberg. Wie

jeden Abend um diese Zeit ist im nahegelegenen

Supermarkt viel los. Plötzlich

knallt es, Scheiben klirren, ein Auto rast

durch die Glasfront auf die Menschen an

der Kasse zu. Sechs von ihnen werden

verletzt, drei davon schwer.

Am Steuer sitzt ein 91-jähriger Mann.

Er hatte auf seine Frau gewartet und dabei

vermutlich Bremse und Gas verwechselt.

Das Tragische: Die 89-Jährige zählt

zu den Schwerverletzten und stirbt drei

Tage später. Der betagte Senior macht

sich nicht nur selbst zum Witwer, sondern

muss sich wegen fahrlässiger Tötung

vor Gericht verantworten.

Ein extremer Fall, der aber einmal

mehr die Diskussion befeuert hat, ob die

Fehlverhalten von Senioren

Besonders oft verursachen Personen über 65

Unfälle, weil sie die Vorfahrt missachteten

Vorfahrt, Vorrang

8458

Abbiegen, Wenden, Rückwärtsfahren,

Ein- und Anfahren

7808

Abstand

4252

Falsches Verhalten gegenüber Fußgängern

2980

Nicht angepasste Geschwindigkeit

2192

Falsche Straßenbenutzung

1703

Überholen

1114

Alkoholeinfluss

366

Quelle: 2017, Destatis

Fahrtauglichkeit ab einem bestimmten

Alter regelmäßig überprüft werden sollte.

Rudi Schmidt ist der Senioren-Beauftragte

des ADAC Saarland. Der ehemalige

Kontaktpolizist führt viele Gespräche mit

der Generation 65 plus.

ADAC Experten plädieren für

Aufklärung statt Zwang

Schmidt ist gegen verpflichtende Tests.

Er sagt: „Sobald etwas zur Pflicht wird,