Heilsbronn Dezember 2018

seifertmedien

VEREINE

Fußball Förderverein Heilsbronn e. V.

Jahreshauptversammlung des Fußball Fördervereins

Der Vorsitzende Otto Kupfer vom Fußball Förderverein Heilsbronn begrüßte

alle anwesenden 48 Mitglieder im Kupfers Metzgermarkt in Heilsbronn.

Der Mitgliederstand des Fußball Fördervereins ist mit 223 Personen konstant

geblieben und ist somit einer der größten Fußball Fördervereine in Mittelfranken

und stellt im Jahr ca. 7000 Euro zur Verfügung.

Es wurde ein Beitrag für den Jugendbus, Fußballtore auf Rädern, Trainingsanzüge,

Material, Unterstützung zu Abschlussfeiern und Aufwandsentschädigungen

der Jugendtrainer geleistet.

Altbürgermeister Walter Träger berichtete von der Kassenprüfung durch

Michael Gebhard und ihn. Er bestätigte, dass alle Ausgaben satzungsgemäß

verbucht und eine sehr ordentliche Kassenführung vorliegt.

Bastian Schimscha informierte, dass derzeit acht Jugendmannschaften im Einsatz

und wir in der glücklichen Lage sind, für alle Mannschaften einen Trainer zu haben.

Von 14 Spielern der Vollmannschaft haben zehn Spieler die Jugendabteilungen

durchlaufen. Es besteht ab der D-Jugend eine Spielegemeinschaft mit Dietenhofen.

Das Ehrenamt hat leider nicht mehr den Stellenwert wie früher, deshalb ist die

Unterstützung durch den Fußball Förderverein so wichtig und notwendig.

Im August 2018 hat die Vorstandschaft des Fußball Fördervereins einstimmig

beschlossen, dass zukünftig Ehrenamtliche Helfer, die sich um die Jugend

verdient gemacht haben, geehrt werden sollen. Dies beinhaltet eine Urkunde

als auch einen Gutschein, der vom Förderverein ausgegeben wird, für z. B.

Sportartikel Geissler, Kupfers Metzgermarkt oder Gasthof Spelter.

Für Verdienste im Jugendbereich sollen Helfer für zweieinhalb und zehn Jahre

belohnt werden.

In diesem Jahr konnte der Ehrenamtsbeauftragte

Josef Marku bereits

verdiente Jugendtrainer ab fünf Jahren

Tätigkeit mit einer Urkunde und einem

Gutschein ehren:

• Lukas Müller, fünf Jahre, Trainertätigkeit

• Georg Konnerth, sieben Jahre

Trainertätigkeit

• Otto M. Kupfer, acht Jahre

Trainertätigkeit, Abteilungsleiter

Georg Konnerth

Fußball, Schiedsrichtertätigkeit, Gesamtjugendleiter, Jugendbetreuer

• Erwin Schmidt, zehn Jahre, Trainertätigkeit

Otto Kupfer übernahm eine besondere Ehrung, nachdem Herr Dr. Bernd

Meindorfner bei der Jahreshauptversammlung des 1. FCH nicht anwesend

sein konnte. Für 60 Jahre Mitgliedschaft und verdienstvolle Tätigkeiten in

verschiedenen Abteilungen wurde Herr Dr. Bernd Meindorfner mit Urkunde,

Ehrennadel in Gold und der 1. FCH Uhr geehrt.

Der Förderverein besteht bereits seit zwölf Jahren und wir hoffen nun auf ein

weiteres erfolgreiches Vereinsjahr.

Vorstandschaft des

Fußball Fördervereins Heilsbronn e.V.

1. FC Heilsbronn

AUFRUF – Der 1. FC Heilsbronn feiert 2020 sein 100-jähriges Bestehen

Vom 19. Bis 21. Juni 2020 sind hierzu verschiedene

Veranstaltungen geplant.

Wir suchen nun Bilder (Mannschaftsbilder, Bilder von

Ehrungen, Zeitungsberichte, usw.) von damals und

brauchen hierzu Unterstützung!

Wer Bilder für die 100-Jahr-Feier zur Verfügung

stellen kann, soll diese bitte abgeben bei:

• Fa. Hans Kupfer & Sohn GmbH & Co. KG,

Mausendorfer Weg 11, Heilsbronn

• oder E-Mail zusenden an: sekretariat@hanskupfer.de

• oder Notar Peter Füller, Hauptstraße 5, Heilsbronn

bzw. E-Mail: info@notariat-heilsbronn.de

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Vorstandschaft 1. FCH

20

Kinderfahrzeuge

Wintercheck

bis 01.03.2019

zum Preis von

34,00 €

Inspektion auf Funktion

und Verschleiß

(Bitte Fahrräder im gereinigten Zustand abgeben)

Tägl. 9-13, 15-18 Uhr, Sa. 9-13 Uhr

www.fahrrad-schmiede-wagner.com

Heilsbronner Monatsblatt • DEZEMBER 2018

Steinmetzbetrieb

l Grabmale

l best. Grabanlagen

l Nachschriften

l Laternen aus Bronze

l Fensterbänke

l Treppen

l Bodenbeläge

l Sandsteinarbeiten

l Restaurationen

l Brunnen

l Fassadenverkleidungen

l Fliesenarbeiten

Nach telef.

Absprache

Tel. 0 98 72/29 88

Betzmannsdorf 5

91560 Heilsbronn

www.steinmetzmeyer.de

Weitere Magazine dieses Users