Heilsbronn Dezember 2018

seifertmedien

KINDER UND JUGEND

Sicherheitswesten für die Erstklasskinder

Mit Beginn der dunkleren Jahreszeit erhielten alle Kinder der ersten Klassen

eine leuchtend gelbe und reflektierende Sicherheitsweste. Damit sind die

Schulanfänger für alle Verkehrsteilnehmer rasch als Neulinge im Straßenverkehr

erkennbar. Mit den von der ADAC-Verkehrswacht gestifteten gut

erkennbaren Westen gewöhnen sich die „Verkehrsdetektive“ – so steht es

auf der Rückseite der Sicherheitskleidung – allmählich an das richtige und

sichere Verhalten im Straßenverkehr. Durch erhöhte Vorsicht, Rücksichtnahme

und vorbildliches Verhalten unterstützen Sie unsere Schulanfänger bei der

Gewöhnung an den Straßenverkehr. Vielen Dank für diese Hilfe.

Förderverein der Grundschule Bürglein e.V.

Der Förderverein der Grundschule Bürglein e.V. berichtet vom

Vorlesetag am 16.11.2018:

Am bundesweiten Vorlesetag der mit einer Schülerkonferenz aller SchülerInnen

in der Grundschule Bürglein begann, begrüßte die Rektorin, Frau Maurer neben

den Lehrkräften auch viele Eltern und die Damen aus der Stadtbücherei, die sich

bereit erklärt hatten, den Kindern am Vormittag Geschichten vorzulesen. Der

Förderverein unterstützte den Aktionstag und finanzierte eine große Kiste mit

ausgewählten Büchern für die Schulbücherei. Die 1. Vorsitzende, Frau Didion

freute sich, diese den Kindern überreichen zu können. Bei der Vorstellung der

einzelnen Bücher war immer wieder ein „Super, Stark“ oder „Das will ich lesen“

zu hören. Die vom Elternbeirat gemütlich eingerichtete Leseecke wird sicherlich

gut besucht werden. Mit dem Lied „Lesen wie auf Wolken liegen“ stimmten

sich die Kinder ein und liefen voller Vorfreude auf die Geschichten der Großen in

die Klassenzimmer. Das Lied selbst blieb vielen noch lange im Ohr.

Claudia Löhner, Schriftführerin

Klangfänger unterwegs in der Grundschule Heilsbronn

Herr Lang ist im Auftrag des Windsbacher Knabenchores stets auf der

Suche nach neuen Talenten und starken Sängern. So hat er auch heuer

wieder die Grundschule Heilsbronn besucht und mit allen Knaben eine

abwechslungsreiche Singstunde durchgeführt. Viele Buben waren sehr

erstaunt, was sie mit ihrer Stimme so alles erreichen können und wie

hoch sie tatsächlich singen können.

Einige Talente wurden gesichtet und die Eltern der Kinder entsprechend

informiert. Immer wieder – so auch in diesem Schuljahr – haben wir einzelne

Kinder, welche bereits in der vierten Klasse als externe Sänger im Vorchor des

Windsbacher Knabenchores mitwirken und somit schon erste

Konzerterfahrung sammeln können.

30

Heilsbronner Monatsblatt • DEZEMBER 2018

Weitere Magazine dieses Users