REGIOSWISS - 170

businesspromotions

Das Freizeit-Magazin - Ausgabe Zentralschweiz

REGIOSWISS

REGIOSWISS.CH

DAS FREIZEIT-MAGAZIN - AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ - 170-18

RATGEBER

FRAU DR. SOLBERG

HERZINFARKT

BERLIN

EINE STADT MIT GESCHICHTE

FASNACHT

LOZÄRNER FASNACHT 2019

MIT KALENDER

TREUHAND TIPPS

STEUERN SPAREN

WETTBEWERB

GEWINNEN SIE TOLLE PREISE


INHALT

BUSINESS PROMOTIONS GMBH

Stauffacherstrasse 1, PF 1946

CH-6021 Emmenbrücke

T 041 261 07 07

F 041 261 07 08

redaktion@regio-swiss.ch

www.business-promotions.ch

NÄCHSTE AUSGABE

3. Mai 2019

REDAKTIONSSCHLUSS

16. April 2019

INSERAT - ANNAHME

T 041 261 07 07

VERTEILUNG - AUSGABEN

Post - Modul - quartalsweise

COPYRIGHT

Alle Rechte beim Verlag. Foto-, Textverwendung

ohne Einwillung durch den Verlag sind untersagt

und werden gerichtlich verfolgt.

WEIHNACHTEN 2018

Wenn es Sternschnuppen regnet und

Wünsche vom Himmel fallen, wenn

kalte Nächte von warmen Lichtern erhellt

werden, wenn Erwachsenen sich

wieder wie kleine Kinder fühlen und

Hektik und Stress von Liebe und Vorfreude

überdeckt werden, dann ist es

höchste Zeit zu sagen: Frohe Weihnachten

und ein glückliches neues Jahr!

Endlich ist der Winter da. Skifahren,

Aprés Ski, Snowboarden, Schneeschuhwandern,

Museum besuchen, gut riechende

heisse Tee’s geniessen, am

Abend in der warmen Stube kuscheln.

Und wenn dann doch nicht alles nach

Plan verläuft? Ein Unfall beim Wintersport,

Stromausfall, eine Heizung die

nicht so funktioniert, ein Einbruch ins

traute Heim, das Auto den Geist aufgibt

und in der Kälte stehen bleibt?

Denken wir an all die Menschen, die für

uns während den Festtagen, Wochenenden

und Abenden da sind. Die für uns

arbeiten und uns helfen, wenn unser

Plan nicht so verläuft, wie wir ihn uns

vorgestellt haben. Ein grosses Dankeschön

an all die Helfer.

Wir vom REGIOSWISS-TEAM bedanken

uns für Ihre Treue im vergangenen Jahr.

Wir wünschen allen frohe und besinnliche

Festtage, sowie einen guten Rutsch

ins 2019. Ein neues Jahr, angereichert

mit vielen spannenden und erlebnisreichen

Momenten.

Euer

REGIOSWISS.CH

-TEAM

TITELSEITE

Winterzauber 1

TREUHAND-TIPPS CONSILIUM CONSULTING GMBH

Steuern sparen leicht gemacht 4

AUTO - MOTO - SPORT

Maserati Garage Limacher Horw 7

REGIOSWISS TIPP - STÄDTE-TRIPP

Erleben Sie Berlin 8

RATGEBER DR. AMINEH SOLBERG

Schlaganfall und Herzinfarkt 10

FIT SCHÖN UND GESUND

Wellness für Ihre Gesundheit 12

GASTRO - GOURMET

Winterliche, romantische Momente 16

AUSFLUG- UND FERIEN-TIPP

Ski- und Winterarena 20

LUZERNER FASNACHT

Es guuget wieder 23

SCHÖNER WOHNEN

Art de Fés - Orientalische Lampen 40

KREUZWORTRÄTSEL - RÄTSEL

Interbike - Shop, Restaurant Mekong Stans 44

LUZERNER POLIZEI

Prävention Einbruch 46

SCHLUSSSEITE

Otto‘s 48

2 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 3


BUSINESS LINE - BILDUNG UND WISSEN

Consilium Consulting GmbH

Thomas Vlasec

Schulhausstrasse 10

6048 Horw

T 041 552 08 10

info@consilium-consulting.ch

www.consilium-consulting.ch

Jahre. Denn mit zunehmendem Einkommen

steigt die Steuerbelastung überproportional.

Darum lohnt es sich steuerlich

abziehbaren Aufwand auf mehrere

Jahre zu verteilen. So kann die Spitze

der Progression gebrochen werden und

die durch den Abzug mögliche Steuerersparnis

wird maximiert. Es gilt generell:

Je höher der abziehbare Aufwand,

desto mehr lohnt sich eine Verteilung

über mehrere Jahre.

3. ABZÜGE FÜR ARBEITSWEG & VER-

PFLEGUNG: Sie haben Anspruch diese

Kosten bei der Steuererklärung in Abzug

zu bringen. D.h. das Busabo, das GA

oder die Autokosten für den Arbeitsweg

unbedingt angeben. Auch wenn der Arbeitsweg

in der Nähe ist und ein Busabo

nicht vorhanden ist, können pauschale

Kosten für das Velo abgezogen werden.

Bescheinigung über die geleisteten Zahlungen.

Je nach Kanton liegt die Obergrenze

für solche Abzüge bei ca. CHF

4‘800.-.

5. KRANKHEITSKOSTEN: Alle selbstgetragenen

Krankheitskosten dürfen Sie

bei der Steuererklärung in Abzug bringen.

Die Abzugsschwelle ist von Kanton

zu Kanton unterschiedlich, liegt in der

Regel jedoch bei 5% des Nettoeinkommens.

Bei Familien: Sie können die Krankheitskosten

aller Familienmitglieder zusammenzählen

und abziehen.

6. SPENDEN & BEITRÄGE: Eine soziale

Ader lohnt sich alle mal. Denn auch gemeinnützige

Spenden und Beiträge an

politische Organisationen können von

den Steuern abgezogen werden. Doch

aufgepasst, es gibt eine Mindestgrenze

verstehen sich die Kosten von Privatkrediten,

Kreditkarten-Zinsen und Hypothekarzinsen.

Nicht abzugsfähig sind

aber Leasingkosten und (je nach Kanton)

Baukreditzinsen. Für die Abzüge

gilt eine Obergrenze von CHF 50‘000.-

plus Vermögenserträge. Bei Hypotheken

lohnt sich aus steuerlicher Perspektive

in der Regel eine indirekte Amortisation.

Ende Jahr bzw. im Verlauf des Januars

erhalten Sie in der Regel alle steuerrelevanten

Unterlagen von den entsprechenden

Institutionen zugeschickt.

Bewahren Sie diese gut auf und sammeln

Sie auch durch das Jahr durch relevante

Rechnungen und Dokumente. Denn bei

der Steuererklärung gilt: Jeder Franken

zählt, um die Steuerprogression zu

durchbrechen.

Die aufgezählten Tipps sind nicht

abschliessend, richten sich jedoch an die

BUSINESS LINE - BILDUNG UND WISSEN

Genauso verhält es sich mit der Verpfle-

für Spenden und wie fast alles, hat auch

grosse Mehrheit der Schweizer Bevölke-

gung auswärts. Haben Sie keine Ver-

die Spendierfreudigkeit ihre Grenzen.

rung. Sind Sie sich bei steuerlichen The-

günstigungen (Kantine, Lunch-Checks)

Welche Organisationen zugelassen sind,

men nicht sicher und möchten gerne die

durch Ihren Arbeitgeber, dann können

wie hoch der Pauschalabzug ist, wie viel

Meinung eines Profis hören, dann zögern

STEUERN SPAREN LEICHT

Sie hier den Maximalbetrag abziehen.

maximal abgezogen werden kann und

wie hoch die Spende mindestens sein

Sie nicht und kontaktieren Sie uns. Gerne

evaluieren wir Ihre ganz persönliche

4. KINDERBETREUUNG: Haben Sie Kin-

muss, ist kantonal verschieden.

Situation und beraten Sie vollumfassend

GEMACHT

der und werden diese auswärts betreut,

dann können Sie diese Kosten abziehen.

Verlangen Sie vom Betreuungsort eine

7. SCHULDEN: Schuldzinsen können in

der Regel abgezogen werden. Darunter

und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

www.consilium-consulting.ch

Weihnachten steht schon bald vor der

denn dieser kann dann in vollem Um-

ist es wichtig, bereits jetzt zu schauen

Tür und damit neigt sich auch das Jahr

fang vom Einkommen abgezogen wer-

wie die Gelder der Säule 3a angelegt

2018 dem Ende zu. Und wie alle Jahre

den. Zahlen Sie nach Möglichkeit den

werden. Informieren Sie sich frühzeitig

wieder, werden wir auch nächstes Jahr

Maximalbetrag von CHF 6‘768.- (Arbeit-

über die Möglichkeiten des Bezugs und

spätestens im Februar das heissge-

nehmer) bzw. CHF 33‘840.- (Selbst-

je nach dem ist es sinnvoll mehrere

liebte Steuerformular zugeschickt be-

ständige) spätestens bis zum 31.12 ein.

3a-Konti anzulegen, um so den Bezug

kommen und die jährliche Ausfüllerei

Bis zum Bezug der Kapitalleistung-

splitten zu können. So zahlen Sie weni-

beginnt von vorne. Doch warum die-

en im Vorsorgefall (Alter, Tod oder Inva-

ger Steuern auf Ihre Kapitalleistungen.

ses leidige Thema jetzt thematisieren?

lidität) unterliegt das einbezahlte Geld

Weil Sie jetzt noch die Möglichkeit

weder der Einkommens- noch der Ver-

2. EINKAUF IN DIE ZWEITE SÄULE (PEN-

haben etwas zu tun, um im nächsten

mögenssteuer. Erst die Auszahlung der

SIONSKASSE): Werfen Sie einen Blick

Jahr weniger Steuern zu bezahlen.

Kapitalleistungen bedingt eine Versteu-

auf Ihren Vorsorgeausweis und finden

erung, jedoch zu einem niedrigeren Ta-

Sie heraus, ob bei Ihnen eine Deckungs-

1. SÄULE 3A: Mit Einzahlungen in die

rif. Kleiner Tipp zum Bezug der Kapital-

lücke in der Pensionskasse besteht. Klä-

Säule 3a können Sie Ihre Steuerrech-

leistungen: Planen Sie die Auszahlung

ren Sie ab wieviel Sie in die zweite Säule

nung massiv verringern. Darum raten wir

im Voraus und staffeln Sie die einzel-

einbezahlen können und je nach Betrag

immer den Maximalbetrag einzuzahlen,

nen Bezüge auf mehrere Jahre. Darum

lohnt sich eine Verteilung auf mehrere

4

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 5


AUTO - MOTO - SPORT

Daytona Bike Week 2019

Daytona Bike Week 08.03.2019 - 17.03.2019

Gerne organisieren wir für Sie verschiedene

Varianten um an der Daytona Bike Week

dem weltgrößten Harley Treffen teilzunehmen.

Weiter Infos und Anmeldung

www.harley-tours.com

Mit dem Neubau erstrahlt die Garage

Limacher AG in Horw in neuem Glanz.

In dem neuen, grosszügigen, luftigen

und leichten Showroom lässt sich die

Edelmarke MASERATI noch strahlender

präsentieren.

Als offizielle Maserati Verkaufsstelle

für den Kanton Luzern, Ob- und Nidwalden

mit Inhaber und Geschäftsführer

Markus Limacher, ist die Garage

Limacher AG ein Fachbetrieb, der nicht

nur bei Liebhabern italienischer Sportwagen

bestens bekannt ist. Das anspruchsvolle

Firmenmotto „Der Kunde

wird zum Partner und Freund des

Hauses“ ist seit über 40 Jahren mehr

als nur ein Leitmotiv.

Nicht nur für eingefleischte Liebhaber

sind zudem die Original restaurierten

Oldtimer von Maserati und Ferrari eine

besondere Augenweide. Auf diesem Hintergrund

versteht es sich von selbst,

dass Markus Limacher und sein Team

fast für jedes autospezifische Kundenproblem

eine fachkundige Lösung finden.

Ein beratendes Gespräch ist daher

der erste Schritt, sein Fahrzeug den

richtigen Händen anzuvertrauen.

MASERATI QUATTROPORTE

6

TUNING WORLD BODENSEE 3. - 5. MAI 2019

www.tuningworldbodensee.de

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

GARAGE LIMACHER AG

Altsagenstrasse 12 - 6048 Horw

T 041 340 60 70

www.limacherag.ch

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 7


STÄDTE-TRIP

BERLIN

Alexanderplatz - Weltzeituhr

Bis 1969 wurden alle Straßenbahnlinien entfernt

und es entstanden die bis heute markantesten

Gebäude des Platzes: das damalige

Centrum-Warenhaus (heute Galeria Kaufhof),

das ehemalige Hotel Stadt Berlin (heute Hotel

Park Inn), die Weltzeituhr und der Brunnen der

Völkerfreundschaft. Im gleichen Jahr wurde

nach vier Jahren Bauzeit der Fernsehturm eingeweiht,

der mit 365 Metern heute das höchste

Gebäude der Bundesrepublik ist. Nicht weit

entfernt vom Alexanderplatz steht das Rote Rathaus,

davor befindet sich der Neptunbrunnen.

Reichstag – Bundestag

Der von 1884 bis 1894 im Stadtteil Tiergarten

unter dem Architekten Paul Wallot im Stil der

Neorenaissance errichtete Bau am linken Ufer

der Spree beherbergte sowohl den Reichstag

des Deutschen Kaiserreiches als auch den

Reichstag der Weimarer Republik. Dort tagte

zunächst auch der Bundesrat des Reichs.

Nach schweren Beschädigungen durch den

Reichstagsbrand von 1933 und im Zweiten

Weltkrieg wurde das Gebäude in den 1960er

Jahren in modernisierter Form wiederhergestellt

und diente für Ausstellungen und

Sonderveranstaltungen. Von 1995 bis 1999

wurde der Reichstag für die 1991 beschlossene

dauerhafte Nutzung als Parlamentsgebäude

von Norman Foster grundlegend

umgestaltet. Im Stadtbild auffällig ist die begehbare

Glaskuppel über dem Parlamentssaal.

chillen genutzt, wie auch die lauschen

gänge der Berliner Mauer und ein belieb-

Plätze an der Spree, die vor allem im

tes Fotosujets. Bei der East-Side-Gale-

Sommer oder an lauen Tagen zum Aus-

rie in Friedrichshain-Kreuzberg können

ruhen einladen. Vom Brandenburger Tor

ein grosses Stück Berliner Mauer begut-

aus geht es mit dem Bus zurück zum Aus-

achtet werden. Sie liefert auch für viele

gangspunkt, dem Alexanderplatz. Dieser

Touristen lebendige Fotosujets mit ver-

Trip ist vor allem am jährlichen Festi-

schiedenen bemalten und besprühten

val of lights, welches jeweils im Okto-

Messages. Angekommen an der Ober-

ber stattfindet, am Abend bei Dunkel-

baumbrücke geniesst man ein Stück Pi-

heit ein besonderes Highlight.

raten Feeling. Das bekannte Restaurant

DIE GRÜNE BUNDESHAUPTSTADT

js. Berlin ist in weniger als in zwei Stunden

erreichbar und jederzeit eine Reise wert.

Erleben Sie in zwei Tagen die grosse

Weltstadt mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Erster Tag: Ausgangspunkt ist einer

der bekanntesten Plätze in Berlin,

namentlich der Alexanderplatz mit einer

der beliebtesten Fotosujets, die Weltzeituhr

und dem 368 m hohem Fernsehturm.

Von diesem Ausgangspunkt in Berlin -

Mitte erreicht man fast jedes Museum

und Sehenswürdigkeit zu Fuss oder mit

den öffentlichen Verkehrsmitteln in wenigen

Minuten. Vom Alexanderplatz aus

geht es zu Fuss zum Brandenburger Tor,

am Rotes Rathaus und der Staatsoper

vorbei. Die grossen Bauten und die nicht

zu enden lange Strasse zum Pariser Platz

am Brandenburger Tor, sind ein besonderes

Erlebnis und lassen die Weltgeschichte

in Erinnerung rufen. Vom Brandenburger

Tor zum Bundestag ist es nur einen

Katzensprung. Der pompöse Bau mit

der Glaskuppel muss man einfach gesehen

und fotografiert haben. Die Wiese

davor wird gerne von den Berlinern zum

Zweiter Tag: Die Reise führt direkt

zur Kaiser Wilhelm-Gedächtniskirche

beim Zoologischer Garten am Breitscheidplatz.

Das bekannte Wahrzeichen

in Berlin-West setzt mit seiner Turmruine

ein beeindruckendes Zeichen gegen den

Krieg. Sie wurde 1943 stark beschädigt.

Von der Kirche führt uns der Weg zur bekanntesten

Einkaufsmeile dem Kurfürstendamm,

mit dem wohl teuersten und

ältesten Kaufhauses dem «KaDeWe». Vom

Kurfürstendamm verschieben wir uns mit

der U-Bahn zur Obernhof-Kochstrasse,

von dort führt der Weg zu Fuss zum

Checkpoint Charlie, einer der Grenzüber-

Pirates Berlin mit Open Deck und grandioser

Aussicht auf die Spree ist ein beliebter

Treffpunkt. Den Abschluss wird im

Friedrichsheim-Kiez gefeiert. Die Auswahl

an Restaurants und Bars im Kiez

ist enorm. Es gibt für jeden Geschmack

etwas. Mit etwas Glück begegnet man im

Kiez einem prominenten Schauspieler,

Musiker oder Künstler. Im Szene-Treff

Burgeramt wird der Abend mit einem

saftigen hausgemachten Burger und einem

Berliner Bier abgeschlossen. Da das

Burgeramt sehr beliebt ist, sind Wartezeiten

bis zum 30 Minuten keine Seltenheit,

das Warten lohnt sich aber allemal.

8

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

9


SCHLAGANFALL

& HERZINFRAKT

SO SENKEN SIE IHR RISIKO

Herzkreislauferkrankungen sind

weiterhin die häufigste Todesursache.

Beugen Sie rechtzeitig Schlaganfall

und Herzinfarkt vor.

Stündlich erleiden in der Schweiz sechs

Menschen einen Herzinfarkt, Hirnschlag

oder Herz-Kreislauf-Stillstand. Das sind

mehr als 50‘000 Ereignisse pro Jahr, die

akute Lebensgefahr bedeuten. Zur Risikogruppe

gehören Raucher und Übergewichtige

sowie Menschen, die aus Familien

mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen

stammen. Weitere Risikofaktoren sind

Bluthochdruck, ungesunde Ernährung,

Bewegungsmangel, Zuckerkrankheit,

Stress, sowie Arteriosklerose und Herzrhythmusstörungen

wie Vorhofflimmern.

Ein Herzinfarkt oder ein Schlaganfall

wirft das Leben völlig aus der Bahn.

Gerade bei Schlaganfallpatienten bleiben

oft Lähmungen, Einschränkungen

in der Sprache oder der Gedächtnisleistung

zurück. Doch auch Patienten, die

einen Herzinfarkt überstanden haben,

sind unter Umständen nicht mehr so

leistungsfähig wie vorher.

BESTER SCHUTZ FÜR DAS HERZ SIND

GESUNDE GEFÄSSE

Das Herz pumpt unermüdlich sauerstoffreiches

Blut in alle Zellen unseres

Frau Dr. med. Amineh Solberg

Praxis Dres.

Michael und Amineh Solberg

Stauffacherstrasse 1

6020 Emmenbrücke

Telefon 041 260 10 37

www.gesundheitszentrum-emmencenter.ch

Körpers. Um diese Leistung zu erbringen,

muss es selbst mit Blut und dadurch

mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt

werden. Dies ist die Leistung der Herzkranzgefässe.

Doch die verhärten, verkalken

und verengen sich im Laufe des

Lebens. Es kommt zur Arteriosklerose, der

sogenannten Gefässverkalkung. Herzinfarkt,

Schlaganfälle, Nierenversagen

und die Schaufensterkrankheit werden

durch diese Gefässverkalkung ausgelöst.

WIE GROSS IST DER EINFLUSS MEINES

LEBENSWANDELS AUF MEIN RISIKO?

Die europäische Gesellschaft für Kardiologie

macht deutlich, wie gross der Einfluss

des eigenen Verhaltens auf unser

Risiko ist, an einer Herz- Kreislauf- Erkrankung

wie zum Beispiel Herzinfarkt

oder Schlaganfall zu erkranken: Die

Sterblichkeit durch koronare Herzkrankheiten

könnte bereits durch eine moderate

Verringerung der Risikofaktoren

halbiert werden. Beispielsweise würde

alleine eine gesunde Ernährung die Zahl

der Herz- Kreislauf-bedingten Todesfälle

halbiert werden. Auch wer mit dem

Rauchen aufhört halbiert sein Risiko.

IHR 10 PUNKTE PROGRAMM ZUR

RISIKOSENKUNG:

1. Bluthochdruck vermeiden Tückisch

am Bluthochdruck: Er verursacht zunächst

keine Beschwerden. Betroffene

bemerken ihn daher oft erst spät. Deshalb

ist es wichtig, regelmässig den

Blutdruck zu messen und erhöhte Werte

behandeln zu lassen.

2. Mit dem Rauchen aufhören Nikotin

verengt die Blutgefässe und erhöht

den Blutdruck. Raucher haben ein doppelt

so hohes Schlaganfall-Risiko wie

Nichtraucher. Allerdings gibt es gute

Nachrichten: Wer mit dem Rauchen aufhört,

verringert sein Schlaganfall und

Herzinfarktrisiko wieder.

3. Bei Übergewicht: Abnehmen Auch

Übergewicht ist ein wichtiger Risikofaktor.

Übergewicht kann näherungsweise

mit dem Body-Mass-Index, (BMI)

festgestellt werden. Bei Werten über 25

beginnt Übergewicht, ab 30 Adipositas.

Besser als kurzfristige Diäten ist eine

langfristige Ernährungsumstellung in

Kombination mit mehr Bewegung.

4. Cholesterinspiegel im Blick haben

Bei erhöhten Cholesterinwerten steigt

die Gefahr von Ablagerungen in den

Blutgefäßen. Als schädlich gelten vor

allem erhöhte LDL-Cholesterin-Werte.

Welchen Wert sie anstreben müssen,

sollten Patienten individuell mit ihrem

Arzt klären.

5. Gesund ernähren Gut für die Gefässe

ist eine Ernährungsweise, die gemeinhin

als „Mittelmeerkost“ bekannt ist.

Das heißt: Viel Obst und Gemüse, Nüsse,

Olivenöl anstatt Butter zum Braten,

weniger Wurst und Fleisch auf dem Teller,

dafür öfter Fisch.

6. Alkohol nur in Maßen trinken Übermäßiger

Alkoholkonsum erhöht das Risiko,

einmal einen Schlaganfall zu erleiden.

Völlig verzichten müssen Sie aber

nicht.

7. Ausreichend bewegen Bewegung ist

mitunter das Beste, was Sie für Ihren

Körper tun können. Ideal ist eine Ausdauerbelastung,

bei der man leicht ins

Schwitzen gerät; etwa Walken, Schwimmen

oder schnelles Spazierengehen.

8. Herzrhythmusstörungen: Auf das Herz

hören Schlägt das Herz nicht im Takt lassen

Sie sich von einem Arzt untersuchen.

9. Diabetes gut einstellen Menschen mit

der Zuckerkrankheit erleiden mehr als

doppelt so häufig einen Schlaganfall als

der Rest der Bevölkerung. Der Grund ist

unter anderem, dass erhöhte Zuckerspiegel

die Gefässe schädigen und die

Ablagerung von Plaques begünstigen.

10. Unnötigen Stress vermeiden Gelegentlicher

Stress ist nichts Schlimmes,

kann sogar motivieren. Dauerstress dagegen

kann den Blutdruck erhöhen. Ein

Patentrezept gegen chronische Belastungen

gibt es nicht. Finden Sie heraus,

was Ihrer Psyche am besten hilft:

Sport, ein interessantes Hobby oder

vielleicht Entspannungsübungen.

WIE SCHAFFE ICH ES, MEINEN LEBENS-

STIL ZU VERÄNDERN?

Besser als der Versuch, auf einen Schlag

alles zu ändern, sind kleine Schritte, die

Dauer haben. Also: Statt einer drastischen

Diät ein konsequentes „etwas

weniger essen“, statt sofortigem Rauchverbot

weniger rauchen, und nach und

nach mehr Bewegung in den Alltag integrieren,

statt an einem ambitionierten

Fitnessplan zu scheitern. Nur Mut: Wenn

bei einem Risikofaktor (z. B Übergewicht)

keine perfekte Lebensumstellung gelingt,

kann eine verstärkte Anstrengung

bei anderen Faktoren das Risiko

dennoch verringern, denn auf das Gesamtrisiko

kommt es an.

10 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 11

FIT SCHÖN UND GESUND


FIT SCHÖN UND GESUND

BALD IST WEIHNACHTEN

Schenken Sie Ihren Lieben einen

Gutschein für Körper und Seele

1 Fussmassage

1 Gesichtsmassage

1 Fussreflexmassage

1 Rückenmassage

1 med. Fusspflege (Podologie)

staatl. dipl. Podologin

dipl. Natur-Kosmetikerin

Fussreflexologin

dipl. Aromatherapeutin

dipl. Gesundheitsmasseurin

PRAXIS HERZOG

PODOLOGIE & KÖRPERPFLEGE

Langensandstrasse 78

6005 Luzern

T 041 360 07 31

12

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ


REGIOSWISS TIPP

Art de Fés

www.artdefes.com

KENNEN SIE HEB COACHING®

ZUM BEISPIEL BEI SINNFRAGEN,

STRESS, BURNOUT UND

SCHLAFSTÖRUNG

Wir alle können uns mutlos, überfordert

oder unverstanden fühlen. Mit der HEB

Coaching Methode kommen Sie auf passgenaue

Lösungen am Arbeitsplatz, in der

Schule oder in Beziehungen.

HEB – HANDELN, ERKENNEN,

BEZIEHUNG ERLEBEN UND SELBST

GESTALTEN KÖNNEN

Die klare Arbeitsweise des HEB Coaching

Programms ist für Klienten sehr transparent

und verstehbar. Die Gesprächspraxis

ist wertschätzend strukturiert und

konsequent lösungsorientiert. Unterschiedlich

angelegte Sitzungsformate

beinhalten Interventionen für das systematische

Bearbeiten von Gefühlshaltungen

und Gedanken sowie störenden

Musterverhalten.

Körper, Seele und Geist werden

systematisch und ganzheitlich für passgenaue

Lösungen genutzt. Dies fördert

die natürliche Selbstregulation beim

Klienten, um Herausforderungen zu

überwinden und nachhaltige, Veränderungen

im privaten und beruflichen

Alltag zu realisieren. Besonders! HEB

Coaching fördert aktiv die Salutogenese

(„Wie Gesundheit entsteht“) und sorgt

so für ein wirksames Resilienztraining.

Ein Beispiel aus der Praxis erzählt:

Eine junge Mutter fühlt sich unsicher in

ihrer beruflichen Position. Jetzt ist sie

mit dem 2. Kind schwanger und weiss

nicht, wie es nach der Geburt weitergeht.

Gleichzeitig stehen noch private

Wohnveränderungen an und die Zeit wird

knapp. Sie fühlt sich sehr gestresst und

sucht nach einer Lösung, wie sie wieder

Ordnung in ihr Leben bringen kann.

Nach 7 Sitzungen fühlte sich die

junge Mutter gestärkt und schaut der

Geburt und ihrer Zukunft selbstbewusst

und vertrauensvoll entgegen. Selbstsicher

hat sie bereits persönliche Bedürf-

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 15

nisse und familiäre und berufliche Anforderungen

in Einklang bringen können.

MÖCHTEN SIE SELBST DIPL.

COACH/BERATER HEB WERDEN:

AUSBILDUNGEN 2019 IN

BS, BE, ZH, LU

Die Basisausbildung ermöglicht direkt

nach der Ausbildung professionelles Arbeiten

im psychosozialen Bereich. Sie ist

geeignet für die eigene Praxis, kommunikativ,

beratende, begleitende Berufe

oder Führungs-Funktionen. Sie können

die Ausbildungspraxis auch für eigene

Anliegen, Wünsche und Ziele nutzen.

Daten für Infoveranstaltungen,

Ausbildungstermine, Workshops, Ausbildungsinhalte,

persönliches Gespräch

etc. bekommen Sie auf der Homepage

www.heb-fachschule.ch und unter

Tel. 061 482 06 07

14

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ


Hotel

Alpha

Pizzeria Sonne

Die Stadt Luzern hat einiges an Events

und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besonders

während der Fasnachtszeit lockt

sie Fasnachtsliebhaber von nah und fern

zu sich. Wer eine zentral gelegene, preiswerte

und sehr gepflegte Unterkunft

während diesen rüüdigen Tagen sucht,

ist im Hotel Alpha perfekt aufgehoben.

Ob für eine oder auch mehrere Nächte,

mit dem Garni Hotel Alpha treffen Sie

die richtige Entscheidung. Der Gast erwartet

saubere, helle Zimmer, freundliches

und zuvorkommendes Personal und

ein reichhaltiges Frühstück.

Das Garni Hotel Alpha liegt nur 10

Gehminuten vom Hauptbahnhof Luzern

entfernt und ist somit zu Fuss, wie auch

mit dem ÖV einfach und bequem erreichbar.

Reisen Sie eventuell mit dem

Auto an, reserviert Ihnen das hilfsbereite

Personal auf Anfrage gerne einen

Parkplatz in unmittelbarer Nähe.

Es begrüsst Sie je nach Saison ein

aktuell dekoriertes Entree, einen lichterfüllten

Frühstücksaal, sowie zwei wohnliche

Aufenthaltsräume. Fühlen Sie sich

wie Zuhause. Die 47 hellen Hotelzimmer

sind grösstenteils mit Etagendusche/

WC, einige wenige Zimmer mit privater

Dusche/WC ausgestattet. Frühstück und

W-Lan sind im Zimmerpreis inklusive.

GARNI HOTEL ALPHA

Zähringerstrasse 24, 6003 Luzern

T 041 240 42 80

www.hotelalpha.ch

FEINES ESSEN IN MEDITERRANISCHEN

AMBIENTE GENIESSEN

Im Restaurant Pizzeria Sonne können Sie

mediterrane Kost mit den unwiderstehlichen

landes-typischen Aroma in gemütlichen

Ambiente geniessen.

Hier werden Liebhaber der mediterranen

Küche mit herrlichen Kompositionen

verwöhnt oder mit einer feinen

selbstgemachten Pizza - Gastgeber Alfonso

Barcenas gewann 2001 den Piazzaolo

CH-Meister-Titel, ein Meister seines

Fachs - dazu ein herrlich mundender

Wein. Täglich gibt es verschiedene Mittagsmenüs

mit Suppe und Salat.

Alle Pizzen können als Take-away

mitgenommen werden. Die Sonne verfügt

über eine grosse Gaststube mit 35

Plätze, ein Saal mit 50 - 60 Plätze, ein

kleines Säli mit 26 Plätze, Terrasse 28

Plätze und Pergola 20 Plätze. Regelmässig

finden verschiedene Festivals statt,

z.B. Spanferkel im Garten braten, frische

Paella à discretion, Musik-Events etc.

PAELLA SPEZIELL FÜR ANLÄSSE FÜR 3

BIS 100 PERSONEN

Im Freundeskreis, bei Anlässen von Familien,

Vereinen und Unternehmen ist

eine feine echte Paella etwas ganz Besonderes.

Paella gibt es mit Meeresfrüchten

und Fisch oder mit Fleisch oder

gemischt. Und - Paella wird auch in der

Pfanne frisch geliefert oder an Ort gekocht.

Vorbestellung: für bis zu 10 Personen ein

bis zwei Tage, für grössere Gruppen

mindestens 1 Woche. Pro Person CHF 35.-

(Partyservice auf Anfrage)

Auf Ihren Besuch freuen sich Alfonso

Barcena und das Sonne Team

RESTAURANT-PIZZERIA SONNE

Dorfstrasse 13, 6275 Ballwil

Telefon 041 448 13 18

www.regioswiss.ch/sonne-ballwil

16 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 17


GASTRO - GOURMET

Weihnachts-Special

Ein Restaurant für sich alleine

und das zum Null Tarif!

MEKONG ASIA STANS

Wer wünscht sich nicht ein ganzes Restaurant nur für sich,

seine Freunde, Familie und/oder Geschäftskollegen zu haben,

um das Jahr gemeinsam ausklingen zu lassen und ein

paar unvergesslich, schöne und lustige Momente in privater,

warmer Atmosphäre zu feiern.

RESTAURANT MEKONG ASIA STANS

Sophie Bun

Stansstaderstrasse 35 - 6370 Stans

T 041 610 26 27

mekongasiainstans6@gmail.com

Wir haben am 24.12. und 25.12.18 geschlossen

Im Dezember 2018 bieten wir ab 12 bis max. 40 Personen

abends die Möglichkeit in unserem Restaurant einen geschlossenen

Anlass durchzuführen. Sie bezahlen für Speis

und Trank, wir besorgen den Rest. Auf Wunsch stellen wir

Ihnen gerne unsere Karaoke-Station zur Verfügung.

Wählen Sie ein Menü, ein Buffet à Discrétion, probieren

Sie den anderen Fondue Plausch „Hot Pot“ oder bringen

Sie uns Ihr Lieblings-Rezept aus Ihren Ferienerinnerungen.

Was auch immer Ihr Herz begehrt, kommen Sie vorbei oder

kontaktieren Sie uns. Gerne beraten wir Sie persönlich!

HOTEL

3999 OBERWALD

ZU VERKAUFEN

Ruhiges und gepflegtes - Familienhotel direkt an der

bekannten Gommerloipe. Hoteleigene Sauna, ruhige Sonnenterrasse

mit Blick auf Gommertal und Weisshorn.

Altershalber verkaufen wir unser Familienhotel.

Verkaufspreis verhandelbar. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

O. & M. Hischier-Hauser

3999 Oberwald/Obergoms, Telefon 027 973 16 51

info@hotel-tannenhof.ch, www.hotel-tannenhof.ch

18

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ


AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

TAVERNE ZUM GUTEN FREUND

Chregi Zemp-Zihlmann, 3989 Blitzingen, T 027 971 11 77

tavernezumgutenfreund@bluewin.ch

www.zum-guten-freund.ch

Doppelzimmer mit Frühstück (inkl. Kurtaxe) CHF 126.-

Gastfreundschaft leben und erleben

Wir verfügen über sechs Zimmer, alle mit Dusche/WC und

SAT-TV. Unser Restaurant mit 45 Sitzplätzen lädt zum

Verweilen bei einem Glas Walliser Wein und zum Geniessen

unserer Hausspezialitäten ein. Wir freuen uns auf

Ihren Besuch Familie Zemp mit Team.

Winterwunderland

20

Fränzi & Wladimir Lambrigger

Bau- Verkauf- Ferienchalets

CH-3984 Fiesch/VS

ZU VERKAUFEN:

1 x EFH Minergie-Chalet in Fiesch

1 x 3½ - ZW in Oberwald

1 x 3½ - ZW Dachwohnung in Geschinen

1 x 2½ - ZW in Ernen

1 x 4½ - ZW in Fiesch (Chalet)

1 x 3½ - Maisonette-Wohnung in Ernen (Verkauft)

1 x Bauland in Niederwald

info@immofiesch.ch - www.immofiesch.ch - Telefon 027 971 15 43 - Natel 079 628 15 19

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

STILLES WINTERERLEBNIS MIT

AUSSICHT

An verkehrsgünstiger Lage zwischen

Luzern und Interlaken liegt das schmucke

Dorf Lungern. Am Fusse des Brünig

startet die Reise ins Winterwunderland.

Wintersaison 21. Dezember

Abseits von Jubel und Trubel ist Turren-

bis 31. März 2019

Schönbüel der Ort zum Abschalten. Das

beliebte Ausflugsziel auf 1562 Meter

über Meer ist wieder mit einer modernen

Luftseilbahn ab Lungern erreichbar.

Sanfter Tourismus und Nachhaltigkeit

prägen das Ausflugsziel Turren. In den

neuen, modernen und komfortablen Kabinen

gelangen Sie in wenigen Minuten

von der Talstation Lungern zur Bergstation

Turren.

Ein Geheimtipp für aktive Erholung

abseits von Massentourismus und

Pistenrummel. Turren ist die ideale Basis

für Ruhe suchende und bietet ein

intensives Naturerlebnis und Idylle pur.

Sei es mit Schneeschuhen, Tourenskis

präpariert. Die neue Schweiz Mobil

Route 799, ist eine klassische, mittelschwere

Schneeschuhrundtour von Turren

über Tüfengrat zum Schönbüel auf

2011 m.ü.M. Für diese acht Kilometer

lange Schneeschuhtour benötigt man

zirka drei bis vier Stunden. Die Tour kann

über Breitenfeld-Schönbüel abgekürzt

sich ihr Datum. Vollmond Abendfahrten

gem. Veranstaltungskalender.

oder einfach zu Fuss auf den Winterwanderwegen

werden. Einkehrmöglichkeiten bietet

unterwegs, erwartet Sie das Berghaus Schönbüel und das neue LUNGERN-TURREN-BAHN AG

eine märchenhafte Landschaft mit Restaurant Turren bei der Bergstation. Wichelstrasse 2, 6078 Lungern

atemberaubender Aussicht. Im Winter

werden ab der Bergstation Turren Wege

zum Wandern und Schneeschuhlaufen

Bei Vollmond werden geführte Schneeschuhtouren

mit anschliessendem Fondueplausch

angeboten. Reservieren Sie

Tel. 041 679 01 11

info@ltb-ag.ch

www.turren.ch

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 21


SAAS-FEE WINTERSPORT

SKIFAHREN UNTER DER SONNE

Skifahrer, Snowboarder, ob Anfänger,

Durchschnittsfahrer oder Profis finden

Pisten, die ihrem Können entsprechen.

Saas-Fee und das Saastal sind dank den

bis zu 3‘600 Meter hoch gelegenen Skigebieten

schneesicher. Ein Grossteil der

Pisten, welche nicht über den Gletscher

führen, wird von 95 Anlagen beschneit.

Die Talabfahrten können so in Saas-Fee

bis Saisonende (jeweils Ende April) gewährleistet

werden. Im Sommer stehen

für Schneebegeisterte in Saas-Fee 20

Kilometer Gletscherpisten bereit. Klar

doch, dass auch die weltbesten Skiasse

sich in Saas-Fee den Feinschliff für den

Winter holen. An heissen Sommertagen

wird das Gebiet auch zum Treffpunkt der

Snowboarder, die sich im Snow Park

Allalin auf der Super Pipe vergnügen.

22

HÖCHSTGELEGENE METRO DER WELT

Von Saas-Fee aus schweben die Luftseilbahn

Alpin Express und die Panorama-Felskinnbahn

bis an die Gletscherzungen

auf Felskinn (3‘000 Meter). Von

dort fährt die Metro Alpin, die welthöchste

unterirdische Standseilbahn,

zum Mittelallalin. Auf 3‘500 Meter, im

höchsten Drehrestaurant der Welt, sind

die Riesen der Alpen zum Greifen nahe.

FAMILIEN WILLKOMMEN

Die Ferienregion Saas-Fee/Saastal lebt

dem Gütesiegel «Familien willkommen»

von Schweiz Tourismus mit tollen Angeboten,

attraktiven Familienpauschalen

und witzigen Kinderanimationen zu

jeder Ferienzeit nach. Wir schauen auch

auf ihr Portemonnaie: Den Skipass für

die bis 9- Jährigen gibt‘s gratis, aber

nicht vergebens: Wo sonst gibt es ein

breiteres Skiliftangebot in unmittelbarer

Herzlich

Willkommen

Dorfnähe mit einem Kids-Funpark? Murmeltiere

füttern auf Spiel boden ist im

Sommer der Familienspass. Spielen auf

dem neuen Kinderspielplatz Hannig mit

einer 14 Meter langen Rutschbahn ist

eine Attraktion. Im Hohsi-Land auf

Kreuzboden sind Zwergziegen, Hängebauchschweine

und andere Tiere die

Stars. Und der Märliweg ist ein Erlebnis

für die ganze Familie. www.saas-fee.ch

FAMILIEN - FERIENWOHNUNG CASA NOSTRA

AKTUELLE ANGEBOTE: www.REGIOSWISS.CH/casa-nostra

CASA NOSTRA - Fam. Burgener - 3906 Sass-Fee

T 027 957 57 11 - N 079 472 12 42

casanostra3906@bluewin.ch

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

Fasnacht 2019

Die Luzerner Fasnacht ist der grösste

jährlich stattfindende Anlass der

Stadt Luzern und der Zentralschweiz.

Neben der Basler und der Berner Fasnacht

ist sie eine der grössten Fasnachts

Veranstaltungen der Schweiz.

TAGWACHE, URKNALL UND

FÖTZELIREGEN

Die Fasnacht startet am Schmutzigen

Donnerstag «Schmotzige Donnschtig»,

dem Donnerstag vor dem Rosenmontag

«Güdismäntig». Mit der Tagwache um 5

Uhr morgens fängt das Volksfest in der

Altstadt an. Ein Boot, mit Bruder Fritschi

und seiner Fritschifamilie an Bord,

fährt vom Vierwaldstättersee in Luzern

am Schweizerhofquai ein. Bruder Fritschi

ist das imaginäre Oberhaupt der

grössten und ältesten Zunft Luzerns,

der Zunft zu Safran (um 1400 gegründet).

Der «Urknall», eine sehr laute Detonation,

gibt den Guuggenmusigen

und allen Fasnächtlern das Signal zum

Beginn. Der Fritschivater und Zunftmeister

zu Safran empfängt Bruder Fritschi

und geleitet ihn zum Fritschibrunnen

auf dem Kapellplatz. Begleitet werden

sie von Ehrengästen, der Fritschifamilie

(Fritschene, die Frau von Bruder Fritschi,

mit Narr, Bajazzo, Kindsmagd und

Bauern) sowie von Harsthornbläsern

und einigen Guggenmusiken. Auf dem

Kapellplatz treffen sich anschliessend

die tausenden Fasnächtler, die bereits

am Morgen auf den Beinen sind, zum

«Fötzeliregen» welcher aus mehr als 5

Millionen ca. 4 × 4 cm grossen Papierschnipseln

besteht. Die Papierschnipsel,

welche aus alten Telefonbüchern

gemacht werden, sind in mehreren Säcken

mit je einem Explosivkörper abgefüllt.

Diese Säcke, welche am Vortag

hoch über dem Kapellplatz platziert

wurden, werden zur Explosion gebracht,

sobald die Fritschifamilie beim Fritschibrunnen

eingetroffen ist. Die «Fötzeli»

regnen dann auf die Menschenmenge.

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 23


FASNACHT 2019

PRIVAT- UND GESCHÄFTSUMZÜGE IN- UND AUSLAND

SPEZIALMÖBEL • EINLAGERUNG • VERPACKUNGSMATERIAL • AUSSENAUFZUG • TRANSPORTE

FISCHER UMZÜGE | 6233 BÜRON | TEL 041 933 20 10 | FAX 041 933 20 31 | WWW.FISCHERUMZUEGE.CH

Danach beginnt das traditionelle Orangenauswerfen

rund um den Fritschibrunnen.

DIE UMZÜGE

Am Nachmittag des Schmutzigen Donnerstags

findet der erste von zwei – vom

Lozärner Fasnachtskomitee (LFK) organisierten

– grossen Umzügen statt.

Auf der Umzugsstrecke von der Hofkirche

über die Seebrücke bis in die Neustadt

präsentieren sich die Zünfte und

Gesellschaften der Stadt Luzern, Guuggenmusigen

und weitere Gruppierungen

mit Wagen, auf denen kleine Bühnen

aufgebaut sind. Dort werden aktuelle

Ereignisse politischer und gesellschaftlicher

Natur persifliert. Immer

häufiger befinden sich aber auch Phantasie-Sujets

darunter, bei denen vor allem

die handwerkliche Kunst beim Bau

des Wagens und der Masken «Grende»

im Vordergrund steht. Rund vierzig offizielle

(LFK registrierte) und meist

nochmals so viele inoffizielle Nummern

werden an den Luzerner Fasnachtsumzügen

gezeigt. Der zweite

wichtige Tag ist der «Güdis-Mäntig»,

der dem deutschen Rosenmontag entspricht.

Güdis kommt von Güdel und bedeutet

Magensack, Bauch oder Wanst;

damit ist gemeint, dass man sich am

Güdismontag und -dienstag nochmals

den Bauch fülle, bevor ab Aschermittwoch

die Fastenzeit beginnt. Dieser Tag

wird von einer zweiten Zunft getragen,

der Wey-Zunft. Die Wey-Tagwache findet

um 6 Uhr statt. Urknall und «Fötzelirääge»

gibt es am Montag nicht

mehr, jedoch ein weiteres Orangenauswerfen

beim Kapellplatz. Am Nachmittag

findet der Umzug statt, der bis

auf einen Wagen (der Wagen der Wey-

Zunft anstelle der Zunft zu Safran)

gleich dem am Schmutzigen Donnerstag

gestaltet ist. Ein weiterer Höhepunkt

der Fasnacht ist der «Monstercorso»

am darauffolgenden Güdisdienstagabend,

bei dem alle Luzerner Guuggenmusigen,

welche sich im Dachverband

der „Vereinigten“ von Luzern zusammengeschlossen

haben, einen riesigen

Umzug über die Seebrücke und

durch die Altstadt, dem Zentrum der

Strassenfasnacht, durchführen. Die

Reihenfolge der verschiedenen Guuggenmusigen

ist traditionell strukturiert,

denn ältere Musigen dürfen im

Ablauf weiter vorne laufen. Zuerst diejenigen,

welche sich in einem Jubiläumsjahr

befinden, danach ihrem Alter

nach. Dabei werden keine oder nur

sehr kleine Wagen mitgeführt. Grössere

hätten in den engen Gassen der

Luzerner Altstadt keinen Platz. Das

Ereignis gestaltet sich als ein einziges,

wild-rhythmisches Dröhnen der Blasund

Schlaginstrumente in einer ausgelassen

tanzenden Menschenmenge.

Die Fasnacht endet mit dem Beginn

der Fastenzeit, dem Aschermittwoch

(«Äschemettwoch»), also am Morgen

nach dem Monsterzug.

FASNACHT 2019

Dem Fasnachtslärm

entfliehen und beim Reiten

entspannen, dann bist du

Richtig bei uns!

Reitferien

Reitstunden

Ausbildung zur Pferdewartin für

Mädchen mit besonderen

Lernbedürfnissen

Jetzt anmelden

Ponyhof Schwarzenberg • 5728 Gontenschwil

Telefon 062 773 10 15

ponyhof@bluewin.ch • www.ponyhof.ch

Kompetent und stark!

Herzlich Willkommen in unserer Ausstellung

Täglich geöffnet von 7.00 - 21.00 Uhr. Gerne beraten wir Sie

von Mo - Fr 7.00 - 11.45 und 13.00 - 17.00 Uhr, Samstag ab

April 9.00 - 14.00 Uhr.

Mer wönschid en rüüdig

schöni Fasnacht

Industriestrasse 10

6203 Sempach Station

T 041 467 30 00

www.mattli.ch

50%bezahlen

100%

geniessen

HARMONIE

SCHENKEN

- Gesichtspflege

- Enthaarungen

- Fusspflege

- Kosmetik Produkte (auch für Veganer geeignet)

- usw.

Kosmetik Gutschein von CHF 100.- für nur CHF 50.-!!!

Jetzt anrufen und bestellen!

Angebot für Neukunden

KOSMETIK-STUDIO HARMONIE

Antoinette Valecchi - Arealstr. 3 - 6020 Emmenbrücke - T 041 260 23 38

info@harmoniekosmetik.ch - www.harmoniekosmetik.ch

24

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 25


Programm

der Lözärner Fasnacht 2019

Samstag

02. März 2019

13.30 - 18.00 Grand Casino

Senioren-Fasnacht ab 60 J.

ab 13.30 Unter der Egg

Rüüdig Samschtig Fasnacht

Am Abend - ganze Stadt

mit dem Lozärner Fasnachtskomitee und den Luzerner Fasnachtsgewaltigen

Fäscht der Fidelitas Lucernensis.

Samstag

16.00 - 18.00 Kornmarkt

Am Samstag, 10. November 2018 lüftet das Lozärner Fasnachts-

Beizenfasnacht

und buntes Fasnachtstreiben in der Altstadt Luzern

10. November 2018

Plakettenpräsentation

komitee ab 16 Uhr auf dem Kornmarkt (Rathausplatz) das

Geheimnis um die Fasnachtsplakette 2019. Werden Sie Zeuge,

wenn der Präsident des LFK, Mike Hauser, die Plakette feierlich

enthüllen wird.

Sonntag

03. März 2019

11.00 Hofkirche Luzern

Guugermesse Hofkirche

Die Guugermesse - eine wunderbare, besinnlich-fasnächtlichschöne

Tradition! Hoforgel von Wolfgang Sieber trifft auf

Guugenmusig: Hühnerhaut garantiert

Kurze Reden, wunderbare Guugerklänge und etwas zu Essen und

Trinken - spendiert vom LFK - erwartet Sie!

...und die Fasnacht 2019 ist so richtig lanciert!

Montag

04. März 2019

„Güdismäntig“

06.00 Kapellplatz

Tagwache der Wey-Zunft

Wey-Tagwache auf dem Kapellplatz mit dem Wey-Zunftmeister

und Monsterkonzert der Guggenmusigen.

14.00 Luzernerhof

Route: Luzernerhof - Schweizerhofquai – Schwanenplatz – See-

Samstag

23. Februar 2019

11.00 - 23.00 Unter der Egg

Fasnachtsmärt

Rüüdigi Stimmung mit Guuggenmusigen und DJ-Party-Sound.

Dazu das legendäre Kafi Huerenaff und der feine Häxentee.

Smalltalk an der Cüplibar und eine Worscht vom Grill.

Grosser Fasnachtsumzug

mit der Wey-Zunftmeister-Kutsche

brücke – Bahnhofplatz – Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Winkelriedstrasse

- Helvetiaplatz / Waldstätterstrasse

Tolle Fasnachtskleider von den LFK Nähfrauen.

Dienstag

26. Februar 2019

15.00 - 23.00 Unter der Egg

Usgüüglete

Rüüdigi Stimmung mit Guuggenmusigen und DJ-Party-Sound.

Dazu das legendäre Kafi Huerenaff und der feine Häxentee.

Smalltalk an der Cüplibar und eine Worscht vom Grill.

15.00 - 24.00 Buobenmatt

Buobenmattbeiz mit

Guugerkonzerte

In der Markthalle der Buobenmatt feiern die Fasnächtler zu

Guuggerklängen und tollem DJ-Party-Sound. Dazu das legendäre

Kafi Huerenaff und der feine Häxentee. An der grossen

Fasnachtsbar servieren wir auch ein kühles Bier, ein Cüpli und

Mittwoch

19.30 vor dem Rathaus

Abmarsch vom Mühlenplatz Richtung Kornmarkt. Der Zug wird

Mixgetränke.

27. Februar 2019

Donnerstag

Aufstellen des Guugenbaumes

der „Vereinigte“

05.00 Kapellplatz

von der Vereinigte-Fahne angeführt und begleitet. Anschliessend

„tête-à-tête“ bei Kafi-Zwätschge im Sepp Ebinger-Gässli.

mit dem Urknall über dem Luzerner Seebecken und der An-

ab 20.00 Hotel Schweizerhof

„Goldig Grend“

Maskenprämierung der Maskenliebhaber-Gesellschaft (MLG).

28. Februar 2019

„Schmutziger Donnschtig“

Fritschitagwache

ab 08.00 Altstadt Luzern

Fritschizug der

Zunft zu Safran

kunft der Fritschifamilie am Schweizerhofquai mit dem Nauen.

Anschliessend «Fötzeliräge» mit dem Fritschivater auf der Bühne

des Fritschibrunnens auf dem Kapellplatz. Sternmarsch der

Guuggenmusigen durch die Luzerner Altstadt.

Dienstag

05. März 2019

„Güdisdienstag“

10.30 Hotel Schweizerhof

Rangverkündigung

ab 19.30 Uhr Start Höhe

Rangverkündigung „schönste Grend“ der Luzerner Zeitung

Das grossartige Finale der Lozärner Fasnacht. Route: Bahnhof-

14.00 Luzernerhof

Grosser Fasnachtsumzug

mit dem Fritschivater der

Zunft zu Safran

Route: Luzernerhof - Schweizerhofquai – Schwanenplatz –

Kapellplatz – Fritschibrunnen – Seebrücke – Bahnhofplatz –

Pilatusstrasse – Viktoriaplatz – Hirschmattstrasse -

Waldstätterstrasse

Luzerner Theater/Kappelbrücke

Monschter-Korso der

«Vereinigte»

strasse - Seebrücke - Schweizerhofquai - Töpferstrasse - Hertensteinstrasse

- Grabenstrasse - Löwengraben

15.00 - 24.00 Buobenmatt

Buobenmattbeiz mit

Guugerkonzerte

ab 19.00 Hotel Schweizerhof

Fasnachtsparty

In der Markthalle der Buobenmatt feiern die Fasnächtler zu

Guuggerklängen und tollem DJ-Party-Sound. Dazu das legendäre

Kafi Huerenaff und der feine Häxentee. An der grossen

Fasnachtsbar servieren wir auch ein kühles Bier, ein Cüpli und

Mixgetränke.

Die grosse Fasnachtsparty im Hotel Schweizerhof, mit Guugemusigen

und DJ-Eintritt frei.

23.00 an der Reuss

Die Verabschiedung von Bruder Fritschi, seiner Fritschene und

„Tschau Fritschi“

der ganzen Fritschifamilie.

Àschermettwoch-Blues

26 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 27


FASNACHT 2019

28

Platzkonzerte

Guggenmusig 2019

Samstag

23. Februar 2019

Dienstag

26. Februar 2019

Donnerstag

28. Februar 2019

„Schmotzige Donnschtig“

Montag

04. März 2019

„Güdismäntig“

auf der Rathaustreppe

Fasnachtsmärt

auf der Rathaustreppe

Uusgüügelte

11.00 Kleinformation Espresso | 12.00 Pause | 12.15 Kleinformation

Espresso | 12.45 Pause | 13.00 RüssSuuger Äbike | 13.40

Fläckegosler Roteborg | 14.20 Musegg-Geischter Lozärn | 15.00

Sonnechöbler Äbike | 15.40 Rotsee-Husaren | 16.20 Näbelhüüler

Äbike | 17.00 Chottlebotzer Lozärn | 17.40 Lozärner Kracher |

18.20 Chacheler Musig Chriens | 19.00 Lozärner Kracher | 19.40

Schlösslifäger | 20.20 Müsali-Musig Lozärn | Gluggsi Musig Ebikon

| 21.40 Glatzesträhler

18.40 Noggler | 19.20 Rotseemöven Littau | 20.00 Blattlüüs

Lozärn | 20.40 Monster-Guugger Bueri | 21.20 Chappelgnome

Lozärn

Buobenmatt 15.40 Paulusschränzer | 16.20 Chnuupesager Luzern | 17.00

Gaugewäudler Ämmebrogg | 18.20 Müsali-Musig Lozärn | 19.00

Rüüssfrösch Lozärn | 19.40 Rasselbandi Horw | 20.20 Spöitzer Lozärn

| 21.00 Mälibachgeischter Adlige | 21.40 Näbelhüüler Äbike |

22.20 Chatzemusig Lozärn | 23.00 Wäsmali Chatze Lozärn

Buobenmatt 15.40 proTon Luzern | 16.20 Luzerner Original Guggemusig 4711

| 17.00 Ratteschwänz Lozärn | 17.40 Sonnechöbler Äbike | 18.20

Rotseemöven Littau | 19.00 Lozärner Kracher | 19.40 Leuechotzeler

Lozärn | 20.20 Schteichocher Chriens | 21.00 Schlösslifänger

| 21.40 Cocoschüttler Meggen 22.20 Spöitzer Lozärn | 23.00

Blattlüüs Lozärn

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

PERSÖNLICHE BERATUNG –

VIELFÄLTIGES SORTIMENT

Im stilvollen 360 m2 grossem Verkaufslokal

der Salathé Jeans & Army Shop AG,

finden Sie ein vielfältiges Sortiment an

hochwertigen Marken wie Lee, PME Legend,

Rokker, Sancho Boots, Schott, Alpha

Industries und viele Markenartikel mehr

für Fashion, Jeans, Western-, Biker- Freunde,

sowie Outdoor Bekleidung zu einem

fairen Preis- Leistungsverhältnis. Das

Sortiment umfasst rund 20‘000 Produkten

in allen Grössen und Längen von XS

bis 8XL, sowie passende Kleidungsstücke,

Schuhe und Accessoires.

Spezielle Artikel können für Sie be

stellt werden. Zusätzlich profitieren Sie

mit der Stammkundenkarte von Rabatten

auf Ihre Einkäufe. Den Shop erreichen

Sie in 10 Gehminuten vom Hauptbahnhof

Luzern, zudem finden Sie ausreichend

Parkmöglichkeiten in unmittelbarer

Nähe und ist für die Kunden flexibel

erreichbar, ausserdem kaufen Sie

demnächst auch online ein. Am bisherigen

Einkaufs-Konzept hält Inhaber

Ricardo Teixeira jedoch fest: «Wir möchten

den Kunden ein besonderes Einkauferlebnis

bieten und freuen uns, ihn

persönlich individuell im Shop bedienen

zu dürfen». Komm vorbei, wir freuen

uns auf deinen Besuch!

SALATHÉ JEANS & ARMY SHOP AG

Pilatusplatz 38, 6003 Luzern

T 041 210 65 33

www.salathe-shop.ch

Öffnungszeiten

Mo 10.00 - 18.30 Uhr

Di, Mi und Fr 09.00 - 18.30 Uhr

Do 09.00 - 19.00 Uhr

Sa 09.00 - 16.00 Uhr

FASHION - BIKER - WESTERN - JEANS - OUTDOOR - SECURITY

viele

Fasnachts-

Accessoires

Mer wönschid en rüüdig

schöni Fasnacht

7000 JEANS

JEDE GRÖSSE

XS - 8XL

JEDE PREISKLASSE

SALATHÉ JEANS & ARMY SHOP AG - PILATUSPLATZ 38 - 6003 LUZERN - T 041 210 65 33 - WWW.SALATHE-SHOP.CH

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 29


Luftseilbahn Isenfluh-Sulwald

3822 Isenfluh

T 033 855 22 49

www.isenfluh.ch

AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

SCHLITTELPLAUSCH

ISENFLUH-SULWALD

DAS AUSFLUGSGEBIET FÜR

SCHLITTLER, WINTERWANDERER,

SCHNEESCHUH- UND SKITOUREN-

BEGEISTERTE SOWIE FÜR

FAMILIEN, DIE FERNAB VOM TRUBEL

EINE VERTRÄUMTE WINTERLAND-

SCHAFT SUCHEN

Idyllisch und umgeben von einem bezaubernden

Panorama liegt das beschauliche

Dörfchen Isenfluh in der

Jungfrau Region auf 1085 m ü. M. Das

Bergdorf ist über eine schmale Bergstrasse

mit dem eigenen Auto oder ab

Bahnhof Lauterbrunnen mit dem Postauto

erreichbar.

Ab Isenfluh fährt die rote Luftseilbahn

«LIS» innerhalb weniger Minuten hinauf

nach Sulwald auf 1520 m ü. M. Die

Gondel bietet Platz für acht Personen

und für Schlitten, die bei Bedarf vor

Ort gemietet werden können. Der Fahrplan

richtet sich nach Jahreszeit und

Andrang.

In Sulwald fühlt man sich besonders

an frisch verschneiten Wintertagen wie

im Märchen: Vereinzelte, dunkelbraun

gebrannte Holzhütten mit glitzernden

Schneekappen, überzuckerte Baumgruppen

und Berggipfel, knirschender

Schnee und die Ruhe abseits vom Skizirkus

verströmen einen Zauber, dem man

gerne erliegt.

Gleich bei der Bergstation, knistert im

Bergrestaurant «Sulwaldstübli» das

Feuer im Holzofen. Kalte Füsse sind

dort im Nu wieder aufgewärmt, während

man sich etwas von der Getränke-

und Speisekarte bestellt. Wer die

Verpflegung lieber an der frischen Luft

geniesst, findet auf der Terrasse einen

Sonnenplatz mit beeindruckender Aussicht

auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Ein paar Gehminuten von der Bergstation

entfernt startet der vier Kilometer

lange Schlittelweg, der auch als Winterwanderweg

genutzt werden kann. Die

Piste führt auf der mit Tannen gesäumten

Forststrasse in langen Kurven

bis hinunter nach Isenfluh. Nahe der

Bahnstation bietet das Restaurant

«Waldrand» die Möglichkeit, sich vor

der nächsten Schlittelrunde oder vor

der Heimfahrt zu stärken.

Aber auch in Schneeschuhen kommt

man in Isenfluh auf seine Kosten. Egal

ob man nun dem markierten Rundtrail

Sulwald– Mederalp–Sulwald folgt oder

wie die Skitourenläufer, den steilen

Aufstieg in Richtung Suls/Lobhornhütte

oder Saus/ Grütschalp in Angriff

nimmt.

Auf der Website www.isenfluh.ch finden

Sie weitere Informationen.

BED AND BREAKFAST

Unser Haus liegt direkt an der Loipe und markierten

Gommer Winterwanderwegen.

Zimmer mit Dusche/WC CHF 75.- pro Person inkl. Frühstück.

Schneesicher, bis und mit Ostern!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

FAMILIE RENATA IMWINKELRIED

CH-3988 Obergesteln - T 027 973 10 01

info@laerch.ch - www.laerch.ch

30 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 31


AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

®

Fasshotel das Original seit 2000

Lernen Sie unser Weingut, das einzigartige

Fasshotel und unsere Besenwirtschaft kennen.

Auf Ihren Besuch freut sich Familie Waldmeier

Splash e Spa

Tamaro

32

Fasshotel • Familie Waldmeier • Gässli 7 • CH-8219 Trasadingen • T 052 681 36 56 • www.fasshotel.ch

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

EIN SPRITZIGES VERGNÜGEN FÜR

GROSS UND KLEIN

Brauchen Sie eine Pause vom Alltag, um

sich zu entspannen und dies ohne auf

Spass zu verzichten? Das Splash&Spa

Tamaro, im Zentrum des Tessins, ist mit

dem Zug oder Auto leicht erreichbar und

an 365 Tagen im Jahr bis 22 Uhr geöffnet.

DER SPASSBEREICH

Das Herz der Struktur ist der Spassbereich.

Dieser ist für diejenigen gedacht,

die einen Tag weit weg vom Alltagsstress

verbringen, sich auf einem Liegestuhl

entspannen oder einen leckeren Cocktail

an der Poolbar trinken wollen. Das

Sahnehäubchen dieses Bereichs ist das

Panorama-Aussenbecken. Sie werden

kaum genug bekommen von den Wasserdüsen,

Luftdüsen, Wasserfallduschen,

Whirlpools, Massageliegen, Fussmassagen,

Geysiren und vielem mehr. Im 34°

C warmen Wasser können Sie sich auch

im Winter so richtig verwöhnen lassen

und dabei das atemberaubende Bergpanorama

geniessen. Anschliessend tummeln

Fluten im Wellenbad oder lassen Ihre

Seele im Innenbecken mit Sprudelbad

baumeln. Auf die kleinsten Gäste wartet

der Traumspielplatz mit Rutschen,

Sprühduschen, Wasserspritzen, Schiffchenkanal

und interaktiven Wasserspielen.

DER ACTIONBEREICH

Zeit für einen Adrenalinkick? Fünf sensationelle

Rutschbahnen der neusten

Generation, Trichter, wilde Stromschnellen

und das Gefühl der Schwerelosigkeit

auf den 4er- oder 2er-Bobs sorgen für

atemberaubende Abfahrten. Einmalig in

Europa mit besonderen Licht-, Soundund

Wassereffekten.

DER WELLNESSBEREICH

Im sensationellen SPA erleben Sie eine

exklusive Atmosphäre zwischen Traum

und Wirklichkeit. Geniessen Sie tiefe

und intensive Entspannung im Hamam-

Ritual, der Schneegrotte oder in der

Lehm- und Salzsauna, oder in der Aussensauna

neben dem Jodsolebecken.

FAMILY SPA

Erleben Sie das märchenhafte Spa mit

der ganzen Familie! Am Mittwoch dürfen

Kinder ab 6 Jahren zusammen mit Mami

und Papi in den Spa Bereich.

Entspannung und Wohlbefinden

begleiten Sie auf dem speziellen und

reinigenden Familien-Pfad. Ein sympatischer

und ausgleichender Rundweg um

die körpereigenen Abwehrkräfte gegen

Grippe- und Erkältungskrankheiten zu

stärken.

Mit einem Besuch im Spa kann

die Gesundheit der Kinder erheblich

verbessert werden und die Leistungsfähigkeit

im aufregenden Schulalltag

wird erhöht, indem der Körper durch

die Saunen und Bäder gestärkt wird.

SPLASH & SPA TAMARO

8602 Rivera-Monteceneri (Tessin)

Sie sich in den ein Meter hohen wohltuenden Hitze der Kastanien-, www.splashespa.ch

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 33


AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

Advents – Wohlfühlpauschale

02.12. bis 23.12.2018

CHF 420.00 pro Person (Exklusiv Kurtaxen)

Fürenalp - Engelberg

NATÜRLICH

SCHÖN

SPAZIEREN IN DER WINTER-

LANDSCHAFT

Die Sonne scheint Ihnen ins Gesicht -

Sie riechen die frische Winterluft. Auf

rodeln. Schlitten stellen wir Ihnen gratis

zur Verfügung. Natürlich können Sie

oder unsere kleinen Gäste den eigenen

beliebten Untersatz mitnehmen. Der

Schlittelweg ist besonders für Familien

Sie durch eine unberührte Winterlandschaft.

Viel Spass auf Ihrer Entdeckungsreise!

JOSEFA & URS PORTMANN

VERWÖHNEN SIE KULINARISCH IM

BERGRESTAURANT FÜRENALP

Urs Portmann bereitet Ihnen lokale und

regionale Spezialitäten zu mit frischen

Zutaten. Seine authentische Küche bietet

Ihnen die typischen Speisen eines

Bergrestaurants und auch Ausgefallenes.

Seine Frau Josefa ist Ihre Gast-

AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

Inklusiv:

- 3 Übernachtungen im Doppelzimmer Superior mit Sprudelbadewanne

- Inklusive reichhaltigem Frühstücksbüffet

- 1 Willkommensgeschenk auf dem Zimmer

- 1 Stunde Privatsauna zwischen 10:00 - 16.00 Uhr

- 1 Klassische Massage von 50 Min buchbar zw. 10:00 – 16.00 Uhr

unserem angenehm begehbaren Panorama-Spazierweg

von ca. 2 km schweift

Ihr Blick über das majestetische Bergpanorama.

Ein gemütlicher Wintertag

in ruhiger und faszinierender Gegend

erwartet Sie.

mit Kindern geeignet da nicht lang und

nicht steil. Der Schlittelweg auf der

Fürenalp ist ca. 1 km lang.

SCHNEESCHUHLAUFEN – AUF ZU

NEUEN SPUREN

Lauschen Sie dem Knistern des Schnees.

geberin und sorgt für einen aufmerksamen

Service in familiärer Atmosphäre.

Josefa berät Sie zu erlesenen Weinen

und Hausspezialitäten. Auf der Sonnenterrasse

geniessen Sie eine einmalige

Aussicht auf den Titlis und die Engelberger

Bergwelt. Das urchige Restaurant

SCHLITTELN – EIN SPASS FÜR DIE

Eine sehr faszinierende Sportart für Ge-

mit seinem Schwedenofen strahlt Wärme

Kurzpauschale für Schneehasen

GANZE FAMILIE

Schlitteln - ein Vergnügen für Gross und

Klein. Ihr Einsatz ist gefragt - den Schlit-

niesser oder für sportlich ambitionierte

Naturliebhaber. Der markierte Schneeschuhpfad

„Grotzlitrail“ mit 3.5 km und

und Gemütlichkeit aus. Erleben Sie ein

paar Stunden Freiheit auf dem Hochplateau

Fürenalp mit Familie und

A: 06.01. – 12.02.2019

B: 17.02. – 26.03.2019

ten den Weg hochziehen und runter-

der „Titlis Trail“ mit 2.25 km führen

Freunden! Infos: www.fuerenalp.ch

Angebote nur mit Direkt Buchen gültig!

Im Doppelzimmer Economy, pro Pers A: CHF 448.00 / B: CHF 490.00

Im Doppelzimmer Superior, pro Pers A: CHF 502.00 / B: CHF 544.00

Im Einzelzimmer Economy, A: CHF 556.00 / B: CHF 696.00

(Die Preise verstehen sich exklusiv Kurtaxen)

Inklusiv:

- 3 Übernachtungen inkl. reichhaltigem Frühstücksbüffet

- 2 Tagesskipass international (Zermatt & Cervinia)***

- 1 Fondue nach Wahl in einem rustikalen Restaurant

***Profitiern Sie vom Dynamic Pricing, wenn Sie den Skipass online buchen.

Das Hotel Elite Team heisst Sie herzlich willkommen!

HOTEL ELITE ZERMATT AG

Direktion Marianne Julen

Hofmattweg 3, 3920 Zermatt

T 027 967 31 74

info@elite-zermatt.ch

www.elite-zermatt.ch

Bahn 041 637 20 94

Restaurant 041 637 39 49

info@fuerenalp.ch

restaurant@fuerenalp.ch

www.fuerenalp.ch

Unser Angebot

• Bergrestaurant mit Sonnenterrasse

• Schlittelweg, 1000 m

• Panorama-Spazierweg, 2000 m

• Schneeschuhpfade, 2250 m & 3500 m

• 9 Franken Freitag: vom 07.01. - 22.04.2019

• Kinder bis 16 Jahre fahren in Begleitung

Erwachsener im Winter gratis

• Saison- und Tageskarte Engelberg gültig

• Durchgehend Winterbetrieb vom

22.12.18 - 22.04.19

• Geführte Schneeschuh Tour bei Vollmond auf

der Fürenalp mit Apero und sämigen Käsefondue,

Bahnfahrt inklusive für CHF 60.-

Durchführungsdaten:

19.01./16.02./23.03.2019

mehr Informationen dazu auf der Webseite:

www.fuerenalp.ch/fueren-winterabend

34

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 35


AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

36

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 37


AUSFLUG- UND FERIEN TIPP

Skivergnügen über

dem Nebel

38

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

Das weitgehend nebelfreie und familienfreundliche

Sommer- und Wintersportgebiet

Biel-Kinzig geniesst durch seine

Südlage eine optimale Sonnenbestrahlung

und ist ein beliebtes Ausflugsziel

für aktive Naturliebhaber und Sonnenanbeter.

Das charmante Gebiet im Urner

Schächental ist in 15 Minuten von Bürglen

mit der Luftseilbahn Biel-Kinzig bequem

erreichbar. Im Winter bietet das

zwischen 1635 – 1930 m ü. M. gelegene

Skigebiet sehr gut präparierte, abwechslungsreiche

Pisten für Anfänger

und Könner. Den Wintersportlern steht

eine Sesselbahn und ein Skilift mit mehr

als 7 Pistenkilometer sowie für die kleinen

Gäste ein Kinder-Ponylift zur Verfügung.

Daneben finden Freerider zahlreiche

schöne, unpräparierte Hänge und

dies alles zu preiswerten Tarifen.

Wer die Einsamkeit der Berge liebt,

kann vom Biel aus herrliche Skitouren

mit traumhaften Pulverschnee-Abfahrten

Clariden über die Grossen Windgällen

bis zum Uri-Rotstock reicht. Auf den

gepfadeten Winterwanderwegen können

Rundwege oder Wanderungen in die

nahe gelegenen Gebiete Ratzi oder Eggberge

unternommen werden. Winterwanderer

und Schneeschuhläufer schätzen

die vielseitigen Möglichkeiten sich

auf dem Biel fit zu halten und die

Winterlandschaft an der frischen Luft

zig Gebiet begeistern und profitieren

Sie vom Preisvorteil für Familien, weiteren

Vergünstigungen oder bezahlen

Sie ihre Tageskarte einfach mit Reka-

Check oder ProBon.

Weitere Informationen zum Skigebiet

und zu den unvergesslichen Berg-,

Kletter- und Biketouren, welche im Sommer

vom Biel aus unternommen werden

können, erhalten Sie im Internet unter

inmitten eines beeindruckende zu geniessen.

www.biel-kinzigag.ch.

Bergpanoramas unternehmen, das vom Lassen auch Sie sich vom Biel-Kin-

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 39


Art de Fés

www.artdefes.com

KÖNIGSTADT FÉS

Fès liegt 60 Kilometer östlich von Meknès

in der bewässerten, fruchtbaren

Tiefebene von Sais.

Die Altstadt, Musterbeispiel der orientalischen

Stadt, steht seit 1981 als

Weltkulturerbe unter dem Schutz der

UNESCO. Dabei soll es sich in Hinblick

auf die Fläche um die weltweit größte

mittelalterliche Altstadt handeln. Das

tiefe Blau der Keramik gilt als Wahrzeichen

von Fès, neben den grünen Dächern

der Sakralbauten, die das Bild der

Stadt aus der Vogelperspektive prägen.

Fès besteht heute aus drei Stadtteilen,

die jeweils einer Epoche der Stadtgeschichte

zugeordnet werden können:

Die Altstadt, (Fès el Bali/el Medina

el Qadima), besteht aus dem Stadtteil

um die Qarawiyn-Moschee bzw. - Universität,

die nach ihrer Gründung im Jahr

859 das Zentrum des öffentlichen Lebens

darstellte. Sie wird von der Stadtmauer

eingeschlossen. In saadischer Zeit

wurden außerdem die beiden Zitadellen

(Borj Nord und Borj Sud) errichtet, die

sich auf den Hügeln über der Altstadt

befinden.

Die mittelalterliche Neustadt (Fes

el Jedid) geht auf die Dynastie der Meriniden

(1244–1465) zurück, die Fès ab

1248 zur Hauptstadt ihres Reichs erklärten.

Im Zentrum stehen der Königspalast

und das jüdische Viertel (Mellah).

Die Ville Nouvelle wurde auf Veranlassung

von Marschall Lyautey und nach

den Plänen des französischen Architekten

Henri Prost in der Protektoratszeit

als neue Stadt in der Nähe der Festung

Dar Debibagh südlich von Fès el Jedid

gebaut. Zunächst als Residenzviertel für

die Europäer entstanden, entwickelte

sich die „Ville Nouvelle“ als moderne

arabische Stadt mit neueren Villenvierteln

weiter. Hier haben sich Behörden, Institutionen

und Dienstleistungsbetriebe

angesiedelt. Die Ville Nouvelle stellt

heute flächen- und einwohnermäßig den

größten Teil der Stadt und die obligatorischen

Flaniermeilen (Boulevard Hassan

II., Avenue Mohammed V.). In ihr

befinden sich auch die größten Kinos

(Empire, Rex) und eine McDonald’s-Filiale

mit Ausblick auf die grünen Hügel

zwischen Altstadt und Ville Nouvelle.

BAB BOUJELOUD

Das Blaue Tor von Fés

Der schönste Zugang in die Altstadt Fés

el-Bali erfolgt durch das Bab Boujeloud.

Zu Deutsch heisst das „Blauses Tor“, wobei

das nur für eine Seite stimmt. Die

Innenseite ist nicht blau, sondern grün.

EXKLUSIVE EINZELSTÜCKE

Peppen Sie Ihre Wohnung mit einem orientalischen

Schmuckstück auf. Bei uns

finden Sie auserlesene, handgemachte

orientalische Lampen in jeder Form,

Messing, Silber oder Glas und in jeder

Preisklasse. Sie sind mit Strom inkl. Fassung

und ohne Fassung, sowie auch mit

Kerzen erhältlich. Fragen Sie uns an.

Gerne beraten wir Sie unverbindlich.

Die Lampen werden alle in stundenlanger

Handarbeit mit viel Geduld

und Liebe hergestellt. Gefräst, gebohrt

und geschweisst. Dieses Handwerk ist

eine uralte Tradition, ein Wissen, dass

von Generation zu Generation weitergegeben

wird.

Wir liefern alle Lampen direkt mit

der Post aus Fés zu Ihnen nach Hause.

Haben Sie eine Wunschlampe? Gerne

können wir diese speziell für Sie herstellen

lassen oder suchen für Sie die

passende Lampe aus. Wir stellen Ihnen

ein paar Vorschläge mit Foto zu und sie

entscheiden.

ART DE FÉS SCHWEIZ

PF 1946, 6020 Emmenbrücke

T 041 261 07 07

www.artdefes.com

40 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

41


FISCHER UMZÜGE

PRIVAT- UND

GESCHÄFTSUMZÜGE IN-

UND AUSLAND

FISCHER UMZÜGE

BÜRON

EINLAGERUNG - MÖBELAUFZUG -

UMZUGS-CONTAINER

Fischer Umzüge übernimmt Ihren Umzug

Fischer Umzüge eine ganze Umzugsequipe

zur Verfügung, die Ihnen das

gesamte Umzugsgut fachmännisch einpackt

und am neuen Ort wieder aus-

diese vorwiegend in Europa. Sei es mit

Umzugs-Fahrzeugen, per Schiff, oder

Spezial- Transporte per Bahn.

gemietet werden. Bei einem längerem

Auslandaufenthalt, bei Umbauten oder

nach Bedarf stellt Ihnen Fischer Umzüge

Container für die sichere Lagerung

nach Ihren Vorstellungen und packt. Selbstverständlich gehört auch

BEI FISCHER UMZÜGE SIND IHRE

Ihrer Möbel zur Verfügung. Umzüge, nie

Wünschen. Sei es Ihre Privatwohnung

und / oder Ihr Geschäft.

das de- und montieren der Möbel dazu.

Dank dem grossen Spezial-Aussenaufzug

SPEZIALMÖBEL WIE:

USM Möbel, - Aktenschränke, - Wasser-

ohne Gratis-Offerte von

sind Umzüge auf höheren

bett, - Klavier, Flügel usw. gut aufge-

FISCHER UMZÜGE

SIE BIETET IHNEN:

Etagen kein Problem. Fischer Umzüge

hoben. Fehlen Ihnen noch diverse Verpackungsmaterialen?

Alte Kantonsstrasse 45, 6233 Büron /

Fahrzeuge mit Chauffeur / Packer, falls kennt keine Grenzen. Sie hat sich unter

Kein Problem, Sursee

Sie selber noch Leute haben die beim

Umzug helfen. Auf Wunsch stellt Ihnen

anderem auch auf die Organisation von

internationalen Umzüge spezialisiert,

denn Kunststoffkisten, Kleiderkartons,

Gläserkarton, Luftpolster, u.v.m. können

Tel. 041 933 20 10, Fax 041 933 20 31

www.fischerumzuege.ch

42 43


KREUZWORTRÄTSEL REGIOSWISS 170-2018

KREUZWORTRÄTSEL 170 - 2018

SPIELEN

UND

GEWINNEN

Restaurant-Pizzeria Sonne

Dorfstrasse 13, 6275 Ballwil

Telefon 041 448 13 18

Geniessen Sie Süd-Ost Asiatische Gerichte im

Restaurant Mekong Asia in Stans. Es erwarten Sie

vielseitige schmackhafte, von mild bis scharf,

fein schmeckende authentische Gerichte. Alle Zutaten sind

frisch zubereitet und liebevoll präsentiert. Sie können

im Restaurant essen oder alle Menus als

Take-Away mitnehmen. Auf Bestellung liefern wir

Ihnen alle Menus im Catering Service. Unsere Gerichte sind

von Generation zu Generation weitergegeben, aber psst...

deshalb sind und bleiben sie geheim ;-)

MEKONG ASIA STANS - SOPHIE BUN

Stansstaderstrasse 35 - 6370 Stans - T 041 610 26 27

www.regio-swiss.ch/mekong

KREUZWORTRÄTSEL REGIOSWISS 170-2018 - EINSENDESCHLUSS 28.03.2019

Stichwort: Interbike Shop

Gewinnen Sie Gutscheine im Wert von CHF 300.-

Stichwort: Restaurant Mekong Asia Stans

Gewinnen Sie Gutscheine im Wert von CHF 300.-

Auf Ihren Besuch freuen sich Alfonso Barcenas mit Team

www.regioswiss.ch/sonne-ballwil

EINSENDESCHLUSS 28.03.2019

Senden Sie die Lösung mit Ihrer ADRESSE und Stichwort

Kreuzworträtsel an wettbewerb@regio-swiss.ch oder eine

PN www.facebook.com/regioswiss oder eine Postkarte an

REGIOSWISS, Postfach 1946, 6021 Emmenbrücke.

Rechtsweg ausgeschlossen.

AUFLÖSUNG - AUSGABE 169 - 2018

44 REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 45


PRÄVENTION EINBRUCH

oder zumindest nicht im Geschäft.

Was lernen wir daraus? Grundsätzlich

wollen Einbrecher nicht gesehen

werden. Und auch niemandem begegnen.

Denn Einbrecher sind zumeist keine

Gewalttäter. Sie wollen niemanden verletzen

und auch nicht verletzt werden.

Deshalb scheuen sie Lärm, Aufwand,

Komplikationen und – wenn es dunkel

ist – das Licht. Alles soll so schnell, so

leise und so unauffällig wie möglich geschehen.

Das ist der Grund dafür, dass der

mit Abstand grösste Teil aller Einbrüche

eben nicht wie im Film mit Schweissbrenner

und Glasschneider verübt wird,

sondern mit einfachen Hebelwerkzeugen,

die in jede Jackentasche passen,

wie z.B. einem Schraubenzieher. Genau

hier können auch Sie Ihren Hebel ansetzen.

Wenn Sie nämlich alle Schwachstellen

beseitigen, bei denen z.B. ein

Schraubenzieher als Einbruchwerkzeug

funktionieren könnte, dann haben Sie

das Einbruchrisiko bereits ganz erheblich

gesenkt! Und Sie können natürlich

noch weiter gehen; es gibt zahlreiche

Möglichkeiten, die Sicherheit zu erhöhen.

Wir alle wissen, hundertprozentige

Sicherheit gibt es nicht im Leben.

Deshalb sollten Sie sich gut überlegen,

wann Ihr persönliches Sicherheitsbedürfnis

gestillt ist, d.h. welche Schutzmassnahmen

in Ihrem Fall verhältnismässig

und wirtschaftlich erscheinen.

Gemeinsam mit unabhängigen Experten

sollten Sie dann Ihr individuelles

Schutzziel definieren. Es gibt verbindliche

Einbruchschutznormen und Widerstandsklassen,

auf die Sie bei baulichen

Neuanschaffungen bzw. Nachrüstungen

(z.B. Türen und Fenster) achten sollten;

auch hier lassen Sie sich am besten von

Fachleuten beraten.

SICHERHEITSBERATUNG

Informieren Sie sich mit den Broschüren

der Schweizerischen Kriminalprävention

(www.skppsc.ch). Zudem besteht die

Möglichkeit einer kostenlosen und kom-

Erwin Gräni, Chef Prävention

Luzerner Polizei

petenten Einbruchschutzberatung der

Luzerner Polizei. Die Präventionsspezialisten

zeigen Ihnen zu Hause die technischen

Möglichkeiten der Einbruch- und

Diebstahlsicherung auf. Die Nummer der

Prävention der Luzerner Polizei lautet

041 289 24 44.

46

GEMEINSAM GEGEN EINBRECHER

Mit der Umstellung der Uhren auf die

Winterzeit nimmt die Zahl der Einbrüche

tendenziell zu. Einbrecher nutzen sowohl

die düsteren Tage als auch die früh einsetzende

Dämmerung und dringen vorzugsweise

spontan in Einfamilienhäuser

sowie Parterrewohnungen von Mehrfamilienhäusern

ein. Die Luzerner Polizei

will mit der Kampagne „Bei Verdacht

Tel. 117 – Gemeinsam gegen Einbrecher“

die Bevölkerung miteinbeziehen und gemeinsam

Einbrüche verhindern.

WIE KANN ICH MICH GEGEN

EINBRECHER SCHÜTZEN?

Dass Sie die Tür hinter sich abschliessen,

wenn Sie das Haus verlassen, versteht

sich wohl von selbst. Nur: Was ist

das eigentlich für eine Tür? Ist sie aus Nacht und Nebel und auch nur zu reichen

Leuten? Falsch! Die grosse Mehr-

Stahl oder aus Sperrholz? Oder sogar

teilweise aus Glas? Wie ist sie verankert?

Wie sieht das Schloss aus? Wie wird tagsüber begangen, quer durch alle

heit aller Einbrüche in Privatwohnungen

steht es mit der Terrassentür? Und mit Wohngebiete, und oft schon vormittags.

der Kellertür? Sind alle Fenster verriegelt,

auch die im ersten Stock? Haben schen nicht zu Hause sind, sondern am

Warum? Weil dann die meisten Men-

Sie ein Lichtschachtgitter? Wie ist es Arbeitsplatz, beim Shoppen oder sonst

gesichert? Wenn Sie all diese Fragen wo. Bei Einbrüchen in Geschäftsräume

jetzt nicht einfach beantworten können, ist es umgekehrt. Sie finden hauptsächlich

nachts statt, dann sind die meisten

sollten Sie auf jeden Fall weiterlesen.

Denken Sie, Einbrecher kommen nur bei Menschen wieder in ihren Wohnungen

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ

REGIO-SWISS.CH | AUSGABE ZENTRALSCHWEIZ 47

Weitere Magazine dieses Users