Marbacher Stadtanzeiger KW 49/2018

marbacherzeitung

®

Marbacher

STADTANZEIGER

MARBACH · AFFALTERBACH · ERDMANNHAUSEN · BENNINGEN · MURR · STEINHEIM · GROSSBOTTWAR · OBERSTENFELD · BEILSTEIN

BOTTWARTALER

WOCHENBLATT

Wir suchen

Bau-Grundstücke

0162-2 555 285

info@marbacherimmobiliendienst.de

Aus Liebe

zur Küche

Die Geschenkidee!

PRO MUSIC

MUSIKFACHGESCHÄFT . MUSIKSCHULE

Marktplatz 8 . 71691 Freiberg

Tel. 07141 - 27 01 28

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr. 8.30 - 18.30 Uhr

Samstag 8.30 - 13.00 Uhr

Reparaturservie

Noten-Express-Service

Unterricht für:

Konzert-, Western- und

E-Gitarren sowie Keyboard,

Klavier, Bass, Schlagzeug,

Saxofon und Gesang.

Einstieg sofort möglich.

immer aktuell: www.pro-music-freiberg.de

6. Dezember 2018 · Nr. 49/41. Jahrgang · Gesamtauflage 23 500 anzeigen@marbacher-zeitung.de · Telefon 07144/8500-0 · Telefax 07144/5001

Hilfe für Kinder

läuft jetzt an

Förderverein Zsobok bereitet Transport vor

Fachgeschäfte stellen sich vor

Kompetenz, Service und Dienstleistungen

ganz in Ihrer Nähe

Fachgeschäfte stellen sich vor

Kompetenz, Service und Dienstleistungen ganz in Ihrer Nähe Anzeige

Wildermuthstraße 3

71672 Marbach am Neckar

Tel.: 07144 8974210

info@hoerzentrum-krohmer.de

www.hoerzentrum-krohmer.de

Hön

t

Lн!

Hörzentrum Krohmer, Wildermuthstr. 3, Marbach am Neckar

Zeit nehmen für jeden Kunden

AUGENOPTIK UND BRILLEN

Umfassender

Service

und hohe

Kompetenz.






Die Vorfreude auf die Weihnachtsgeschenke ist bei den Kindern groß. Foto: Archiv (Dominik Thewes)

n MURR – Bald brechen wieder Helfer

auf, die das Kinderheim im rumänischen

Zsobok mit Weihnachtsgeschenken

erfreuen. Die Sammelaktion hat

sich bewährt – der Verein will sich

künftig aber neu ausrichten. Wie das

geschehen soll, erfahren Sie in der

heutigen Ausgabe des Marbacher

Stadtanzeigers auf den Seiten 8 und 9.

Die 20­Stunden­Fahrt nach Südosteuropa

im Winter ist immer ein bisschen

abenteuerlich. Doch der Mühe

Lohn sind leuchtende Kinderaugen.

Das ist für den Förderverein Kinderheim

Zsobok auch nach fast 30 Jahren

das zentrale Motiv. Zwar hat sich dank

der Europäischen Union schon vieles

gewandelt, doch gibt es in dem Land­

strich rund um das Dorf Zsobok und

seinem Kinderheim immer noch Armut.

Dem will der Förderverein mit

noch gezielterer Hilfe begegnen. Der

Verein hat sich außerdem vorgenommen,

den Jugendaustausch stärker zu

fördern. So soll durch Begegnungen

das Bewusstsein für den europäischen

Gedanken wach gehalten werden. Diese

Beziehungen kommen dann letztlich

auch wieder den Kindern zugute.

Informationen über den Förderverein

Kinderheim Zsobok finden Sie in der

aktuellen Ausgabe des Marbacher

Stadtanzeigers auf den Seiten 8 und 9.

Der Förderverein wirkt vor allem von

Murr, Erdmannhausen und Freiberg

aus und freut sich über Spenden.

Frauenstraße 3 • 71711 Mu r

fenstraße 13 • 74385 Pleidelsheim

Boschstraße 7 · 71546 Großaspach

(Am Autobahnzubringer)

Tel. 07191/91905-0 · Fax 07191/91905-9

info@dombos.com · www.dombos.com

Kompetenz seit mehr als 30 Jahren!

GARTENGESTALTUNG

Obere Seewiesen 4 • 71711 Steinheim/Höpfigheim

Obere Seewiesen 40

BAUUNTERNEHMUNG

MARTIN LIESEGANG

· Gartengestaltung und Pflasterflächen

· Natursteinverlegung

· Hochbau/Tiefbau

Bauen Sie mit uns Ihre Träume

A les aus einer Hand! Ihr Partner für:

twarer Str. 54 • 71711 Steinheim

für Sie da! Ihr fachgeprüfter Besta ter für Steinheim, Mu r, Bo twartal,

Pleidelsheim und Umgebung.

besta tungen-a lmendinger.de • info@besta tungen-a lmendinger.de

Anrufen

lohnt sich!

· Sanierungen

· Abbruch

Tel. 07144/819182 · martin.liesegang@ml-bauunternehmung.de

Tel. 07144/819182 · info@ml-bauunternehmung.de

BESTATTUNGEN

● 71711 Steinheim/Höpfigheim

Das Marbacher Hörzentrum Krohmer

gilt als Spezialist bei a len Proge

schon Negatives über Hörgerä-

hört? Zudem haben vie leicht einiblemen

rund ums Hören - von der te berichtet bekommen.

"klassischen" Schwerhörigkeit bis "Diese Hemmschwe len wo len wir

hin zu Tinnitus und Co.

abbauen", erklärt Moritz Krohmer.

In dem Meisterbetrieb der Hörgeräteakustik

in der Marbacher Wil-

seine drei Mitarbeiter auch immer

Und genau das bekommen er und

dermuthstraße 3 ist neben der wieder bestens hin. Denn im Hörzentrum

Krohmer haben die Kun-

kompetenten Beratung und dem

professione len Service vor a lem den die Gelegenheit, moderne

eine Sache wichtig: die Zeit. Denn Hörsysteme unverbindlich in a len

genau die nehmen sich der Chef ihren a ltäglichen Lebenssituationen

auszuprobieren und zu ver-

Moritz Krohmer und sein Team bei

jedem einzelnen Kunden. "Bis das gleichen. Beratung und Anpassung

gehören dabei ebenso

richtige Gerät ausgewählt ist und

a les perfekt passt, können auch selbstverständlich dazu wie zum

mehrere Wochen vergehen", weiß Beispiel Hausbesuche bei Menschen,

die nicht mehr selbst ins

Moritz Krohmer aus Erfahrung.

"Wir nehmen den Kunden dabei an Hörzentrum kommen können. Dazu

sind Moritz Krohmer, Susanne

der Hand."

Das sei umso wichtiger, betont der Trösch, David Michel und Anestis

Hörakustik-Meister, als dass gerade

in seiner Branche auch viele scha ften mobilen Messanlage

Vasiliadis mit der eigens ange-

Hemmungen seitens der Kunden samt Laptop unterwegs. Dies garantiert

eine optimale Mess- und

im Spiel seien. Wer gibt schon gerne

zu, dass er nicht (mehr) gut Anpassungs-Qualität. red

PARKETT-INNENAUSSTATTUNG

Qualität vom Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

71672 Marbach

Rielingshäuser Str. 39

Tel. 0 71 44 /84 30 20

Parkett • Fußbodentechnik

Renovierung

Sonnenschutz

Gardinen-Abend jeden 1. und 3. Do. bis 20 Uhr

Innenausstattung

www.parkett-heil.de

• Parkett

• Teppich

• Kork

• Vinyl

• Linoleum

• Laminat

• Markisen

• Gardinen

u Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44/85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de

Fotos: Hoco GmbH / JAB Anstoetz

Fenster & Türen a ler Art · Ro laden

Markisen · Vordächer · Jalousien

Wintergärten · Terrassendächer

Insekten- und Einbruchschutz


Reparaturen

Renovieren

Austausch

Bertha-Benz-Str. 1 · 71686 Remseck · 07141-7020830 · www.schwarzergmbh.de

STUCKATEUR

HAUSTÜREN

FENSTERBAU/HAUSTÜREN

www.marbacher-zeitung.de

Nähere Infos unter

Telefon: 07144-8500-0

Das Beste für

Ihre Ohren!

Unser Meisterteam freut

sich auf Ihren Besuch!

Asperg,


Tel.: 07141 2391235



Freiberg/Neckar,

Tel.: 07141 9133970









Metzgerei + Partyservice

Sommer Inh. Jürgen Sommer

Steinheimer Straße 17

71711 Steinheim-Kleinbottwar

Tel. 07148/1222, Fax 07148/4050

www.metzgersommer.de

Donnerstag

in der Warmtheke:

Knusprige

Grillhaxen!!!

Schwäbisch-Hällisches

Qualitätsschweinefleisch g.g.A.

Edel-Sauerbraten

vom Hohenloher Kalb, küchenfertig eingelegt 100 g m 1,75

Schwäbischer Presskopf

100 g m 1,29

Schlesische Bockwürste

Würstchen 100 g m 1,29

Edel – Salami

naturgereift, eigene Herstellung 100 g m 2,09

Gültig solange der Vorrat reicht!

S.Werk Textildesign

Sonderverkauf von aktuellen Stoffen

und Musterteilen zu günstigen Preisen.

Do. 6.12. von 10 - 12 +15 - 18 Uhr, Fr. 7.12. von 10-17 Uhr,

Sa. 8.12. von 10-14 Uhr, Mo. 10.12. von 10-12 + 15-18 Uhr

Susanne Erlen

König-Wilhelm-Platz 8, 71672 Marbach

Büro- und Konferenzmöbel,

Drehstühle,

Stoffe und mehr.

Qualitätsware zu

günstigen Preisen.

Öffnungszeiten:

Samstag

von 10.00 - 14.00 Uhr

und jederzeit

nach Vereinbarung

Telefon

07144-204199

Der Werksverkauf

Bahnhofstraße 20

71711 Steinheim/Murr

www.froescher.com

werksverkauf@froescher.com



*






E-Mail: info@atrohr.de · www.atrohr.de

immobiliengesuche

häuser

kaufgesuche

AbFälle aus

Renovierung &

Entrümpelung

nimmt an:

Annahme aller Abfälle und Wertstoffe mit Ausnahme gefährlicher Abfälle!

Adresse für Anlieferer:

KURZ Entsorgung GmbH

Beihinger Str. 144

71726 Benningen

Telefon: 07144 84208-0

Mo.-Fr. 7:00 bis 12:00 Uhr

12:30 bis 17:00 Uhr

Sa. 9:00 bis 13:00 Uhr

Zahlung per EC möglich

Jetzt auch

Anlieferung am

www.kurz-entsorgung.de

% % % Nur noch 9 Tage geöffnet % % %

SPORT



ORTHO



STORE






Alle Infos zu den lokalen Werbemöglichkeiten.

www.stzw.de/lokal

1–2-Familienhäuser

Marbach-Rielingshausen

Großzügige, moderne DHH!

“Ideal für die junge Familie!”

152 m² Wfl, 6 Zi., schöner S/W-Garten.

Grdst. 206 m², (EnEV2016/LWWP),

schlüsselfertig: € 475.354,-

gut Immobilien GmbH

0711-72 20 90 30

www.gutimmo.de

Kaufgesuche

Nutzfahrzeuge

Wir kaufen Wohnmobile

+ Wohnwagen

Tel. 03944-36160, www.wm-aw.de (Fa.)

Wir sind umgezogen!

Im Langen Feld 12 · 71711 Murr · Tel. 0 71 44 / 86 02 60

www.autohaus-hess-murr.de

Letzte Gelegenheit zum Reparaturen abholen am 15.12.2018

MO – FR 9:00 bis 12:30 + 14:30 bis 18:30 Ab sofort SA 9:00 bis 16:00

Werbung, die sich rechnet.

www.stzw.de/lokal


SEITE 2 MARBACHER STADTANZEIGER

6.12.2018

• • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • • •

Samstag, 08.12.2018

„Hört der Engel helle Lieder“ - Europäische

Weihnachtslieder und -weisen

Das Ensemble „Liederhannes“

trägt traditionelle

und volksnahe

Lieder und Weisen des

17. bis 19. Jahrhunderts

vor. Auch Weisen

und Lieder aus Irland,

England und Flandern

stehen auf dem Programm.

Als Begleitinstrumente

dienen „Liederhannes“

traditionelle

und moderne Volksinstrumente wie zum Beispiel Sackpfeifen

und Drehleier, Gitarre und Cister, Schmalzither und

Bratsche, Flöten aller Größen und die Schalmei. Infos:

www.liederhannes.de. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird

gebeten.

18.00 Uhr, Schlosskeller

Liederhannes/Kulturamt Marbach

Mittwoch, 05.12.2018

Weihnachtliche Vorlesestunde

Für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei.

15.00 Uhr, Stadtbücherei

Ehrenamtskino für in Marbach ehrenamtlich

Engagierte

Anmeldefrist beendet.

18.00 Uhr, Stadthalle Schillerhöhe

Stadt Marbach am Neckar

Mein persönlicher CO2-Fußabdruck

Vortrag. Eintritt: 8,00 Euro.

19.00 Uhr, Volkshochschule, Strohgasse 7

Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg

„Lyrik lesen - Gedichte ich Gespräch“

Mit Gregor Dotzauer, Maren Jäger, Birgitta Assheuer,

Barbara Wahlster. Eintritt frei.

19.30 Uhr, Literaturmuseum der Moderne

Deutsches Literaturarchiv Marbach

Donnerstag, 06.12.2018

Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik

14.15 Uhr, Rathaus, Bürgersaal

Stadt Marbach am Neckar

NiklasRUNparade

Gruppenlauf, Läufer/innen verkleidet (mit Niklas-

Mütze).

19.00 Uhr, Burgplatz

3komma8 sportkult-services u. a.

Do., 06.12.2018 - So., 09.12.2018

Adventszauber am Torturm und Marbacher

Weihnachtsmarkt

Do 17.00 - 21.00 Uhr, Fr und Sa 17.00 - 22.00 Uhr,

So 11.00 - 18.00 Uhr, Burgplatz, Sa und So auch

Marktstraße

Stadtmarketing Schillerstadt Marbach

Freitag, 07.12.2018

Theater unter der Dauseck: „Auf Anfang. 100 Jahre

zurück in Stuttgart und anderswo“

Infos: www.theater-dauseck.de. Eintritt: VVK

18,60/9,80 Euro, AK 19,00/10,00 Euro/1

MARBACH. Vorverkauf über Reservix.

20.00 Uhr, Schlosskeller

Stadt Marbach am Neckar, Kulturamt

Sa., 08.12.2018 - So., 09.12.2018

Hobbykünstlermarkt

Sa 10.30 - 18.30 Uhr, So 11.00 - 19.00 Uhr,

Rathaus, So auch Schlosskeller

Marbacher Hobbykünstler

Samstag, 08.12.2018

Stories im Advent - Joachim Speidel im Dialog mit

Rainer Buck

Eintritt frei, Spenden erbeten.

17.00 Uhr, Erlöserkirche

Ev.methodistische Kirchengemeinde Marbach

Im Mondschein durch dunkle Gassen - Ein szenische

Stadtführung

Anmeldung bei der VHS erforderlich.

17.30 Uhr, Rathaus

Schiller-Volkshochschule Kreis Ludwigsburg

get shorties Lesebühne mit Live Musik

AutorInnen lesen ihre Kurzgeschichten. Live-Musik von

Sally Grayson. Eintritt: 6,00 Euro.

20.00 Uhr, Café Provinz

maringo Verlag, Ingo Klopfer

Sonntag, 09.12.2018

Kinomobil in Rielingshausen

14.30 Uhr: „Hexe Lilli rettet Weihnachten“ - 17.00:

„Christopher Robin“ - 19.30 Uhr: „Papst Franziskus -

Ein Mann seines Wortes“. Karten an der Tages- bzw.

Abendkasse erhältlich.

Gemeindehalle Rielingshausen

Stadt Marbach am Neckar, Kulturamt

Offenes Singen im Advent

Lieder und Kanons für alle, die gerne mitsingen.

Mitwirkung des ChorEnsembleMarbach.

16.00 Uhr, Stadtkirche

Evangelische Kirchengemeinde Marbach

Montag, 10.12.2018

Sitzung des Ortschaftsrats Rielingshausen

19.00 Uhr, Verwaltungsstelle Rielingshausen

Stadt Marbach am Neckar

Notdienste

Ärztlicher Notdienst

Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis in Ihrer Nähe

werden bei Anruf innerhalb der Sprechzeiten über

die 116 117 per Bandansage mitgeteilt

Die Sprechzeiten der Nummer 116 117 lauten:

Freitag: 16 Uhr (bis Montag, 7 Uhr)

Samstag: rund um die Uhr

Sonntag: rund um die Uhr (bis Montag, 7 Uhr)

Darüber hinaus gibt es Informationen zu möglichen

kinderärztlichen Bereitschaftsdiensten in der Nähe.

In Regionen, in denen keine Notfallpraxis zur

Verfügung steht oder für Patienten, die nicht mobil

sind, steht darüber hinaus ein Hausbesuchsdienst

zur Verfügung

AUGENARZT

Augenärztliche Notfallpraxis am Katharinenhospital

Stuttgart, Kriegsbergstraße 60, Haus K, Telefon

0711-278-33100 oder Telefon: 0180 6071122

Sprechzeiten: Freitag 16 bis 22 Uhr

Samstag und Sonntag sowie Feiertags 8 bis 22 Uhr

HNO-ARZT

Bereitschaftsdienst zu erfragen unter 19222

ZAHNARZT

Bereitschaftsdienst zu erfragen unter

07 11 / 7 87 77 33

TIERARZT

Notdienst zu erfragen unter 0 71 41 / 29 01 01

APOTHEKEN

Apotheken-Notdienstfinder: Tel. 08 00 00 22 8 33,

Handy 22 8 33 (69 ct/Min.) oder www.aponet.de.

Wechsel des Notdienstes täglich 8.30 Uhr (auch

sonn-und feiertags)

Samstag, 8. Dezember

Freiberg

Palm’sche Apotheke am Rathaus Marktplatz 10

07141 - 70 76 77

www.palmsche-apotheke.de

Backnang

Apotheke am Obstmarkt Dilleniusstraße 9

07191 - 6 48 44

www.apothekeamobstmarkt.de

Abstatt

Rathaus Apotheke Rathausstraße 31

07062 - 6 43 33

www.rathaus-apotheke-abstatt.de

Sonntag, 9. Dezember

Großbottwar

Stadt-Apotheke Bei der Stadtmauer 1

07148 - 92 22 73

www.stadt-apotheke-grossbottwar.de

Beilstein

Burg Apotheke Hauptstraße 43

07062 - 43 50

www.burg-apotheke-beilstein.de

GAS-/WASSERNOTDIENST

Wasserversorgung Marbach

Tel. 01 72/7 43 01 21

Innung Sanitär Ludwigsburg

Tel. 0 71 41 / 22 03 83

ELEKTRO-NOTDIENSTE

Tel. 0 71 41 / 22 03 53

(jeweils ab Freitag, 13 Uhr)

SOZIALE DIENSTE

Diakoniestation Marbach e.V.: Kranken- und Altenpflege,

Familienpflege und Nachbarschaftshilfe,

Beratung und Begleitung, Hausnotruf und Essen auf

Rädern. Tel. 07144/8443– 0, Untere Holdergasse 4.

Diakoniestation Bottwartal: Ambulante Krankenund

Altenpflege, Familienpflege, Nachbarschaftshilfe,

Hausnotruf, Essen auf Rädern, Tel. 0 71 44 /

82 15 21.

Diakoniestation Großbottwar: Ambulante Kranken-und

Altenpflege, Familienpflege und Nachbarschaftshilfe,

Hospizgruppe, Demenzgruppe, Essen

auf Rädern, Tel. 0 71 48 / 64 44.

Diakoniestation Mittleres Murrtal, Außenstelle

Kirchberg/Murr: Kranken-und Altenpflege,

Familienpflege, Nachbarschaftshilfe, Betreuung,

Hausnotruf, Tel. 071 91/344240.

Pflegedienst „Die Pflegeengel“, ambulante Pflege,

Tagespflege, Seniorenbetreuung, Steinheim, Karlstraße

1, Tel. 0 71 44 /27 86 05.

Integrationsfachdienst IFD, Hilfe für Schwerbehinderte

Menschen bei Konflikten im Arbeitsleben und

zur beruflichen Wiedereingliederung in Ludwigsburg,

Telefon 0 71 41/95630-20; Tagesstätte Psycho-Soziales

Ludwigsburg, Tel. 0 71 41 /9454-400.

MSD (Behindertenfahrdienst, Essen auf Rädern

und Hausnotruf) des DRK Ludwigsburg, Reuteallee

19, Tel. 0 71 41 /12 02 22; Soziale Dienste des ASB,

Ludwigsburg, Tel. 0 71 41 / 7 47 33.

Sozialpsychiatrischer Dienst des Landkreises

Ludwigsburg, Ambulante Beratung und Betreuung

psychisch kranker Menschen und ihrer Angehörigen.

Tel. 0 71 41 /1 44-14 00.

Schwangerschaftskonflikte, Beratung und Hilfe

Montag bis Sonntag, Arbeitskreis im Weißen

Kreuz, Tilsiter Str. 15, 71737 Kirchberg, Tel. 0 71 44 /

3 41 73 oder 0 71 48 / 79 09.

Frauen für Frauen, Abelstr. 11, Ludwigsburg;

Beratungen für Frauen in den Bereichen Krisen/

Beziehungsprobleme/Trennung, Sexualisierte Gewalt,

Ess-Störungen, Mobbing, Terminvereinbarung

0 71 41 / 22 08 70; Interventionsstelle gegen häusliche

Gewalt 0 71 41 /64 94 43; Frauenhaus 0 71 41 /

90 11 70, Beratung und Aufnahme von misshandelten

Frauen und ihren Kindern; Wochenendnotruf

LUNO 0 71 41 / 90 11 70.

Notruf für misshandelte Frauen: Ludwigsburg,

Tel. 0 71 41 / 37 84 96, mittwochs von 20 bis 22 Uhr

(sonst AB).

Invitare, Beratungsstelle für schwangere Mädchen

und Frauen, Alleinerziehende und Familien in Notund

Krisensituationen, Mörikestraße 118, Ludwigsburg,

Tel. 0 71 41 / 92 27 78, www.invitare.de

Betreuungsverein für den Landkreis Ludwigsburg,

Tel.0 71 41 / 95 51 60 – Beratung zur gesetzlichen

Betreuung/Vorsorgepapiere, Unterstützung von ehrenamtlichen

gesetzlichen Betreuern, Führung von

gesetzlichen Betreuungen.

Krankenwagen rund um die Uhr. Rettungsleitstelle

Ludwigsburg, Tel. 0 71 41 / 1 92 22, über Marbach,

Tel. 071 44/ 1 92 22.

Ambulante Pflege, Tel. 0 71 44 / 8 13 30;

01 72 / 7 64 75 50.

Selbsthilfegruppe Fibromyalgie, Kontakttelefon

071 44/8 01 58 45.

Rheuma-Liga, Auskunft Tel. 0 71 44 / 22484.

Impfsorgentelefon 0 67 62 /85 56 oder 0 71 44 /

86 25 35, Montag bis Freitag 9 bis 11 Uhr.

Monats-Angebote

Weihnachts-Angebote


gültig vom 1.9. bis 31.10.2018

Abgabe in haushaltsüblichen Mengen, solange der Vorrat reicht.

Abgabe Für Druck- in haushaltsüblichen und Satzfehler keine Mengen, Haftung. solange der Vorrat reicht.

Für 1) Ehemaliger Druck- und Verkaufspreis.

Satzfehler keine Haftung. 1) Ehemaliger Verkaufspreis.

Gültig vom 26.11. – 1.12.2018

Wick VapoRub

Erkältungssalbe

25 g

statt € 8,48 1)

€ 5,99

Sie sparen 29%

100 g = € 23,96

Auf Wunsch verpacken wir gerne

Ihre Geschenke zu Weihnachten.

*

20%

auf alle medipharma

Produkte *auf den UVP

Tromcardin®

complex

120 Tabletten

statt € 24,95 1)

€ 19,99

Sie sparen 20%

Diclo-ratiopharm®

Schmerzgel

100 g

statt € 10,98 1)

€ 6,99

Sie sparen 36%

Gültig vom 17.12. – 22.12.2018

*

15%

auf alle La Roche-Posay-

Produkte *auf den UVP

Meditonsin®

Tropfen

35 g

statt € 10,48 1)

€ 7,99

Sie sparen 24%

100 g = € 22,83

Orthomol Immun

Trinkfläschchen, 30 Tagesportionen

statt € 63,95 1)

49,99

Sie sparen 21%

Rielingshäuser Straße 1 · 71672 Marbach

Telefon 07144/4073 · Fax 07144/91176

Hauptstraße 2 · 70825 Korntal-Münchingen

info@apotheke-am-bahnhof-marbach.eu

Telefon 07150/5300 · Telefax 07150/82322

www.apotheke-am-bahnhof-marbach.eu

info@strohgaeu-apotheke.de · www.strohgaeu-apotheke.de

Mo. – Fr. von 8.00 – 19.00 Uhr

Öffnungszeiten:

Samstag von 8.00 – 13.00 Uhr

Mo. – Fr. von 8.00 18.30 Uhr

Samstag von 8.00 – 12.30 Uhr P Gebührenfreie

Parkplätze vor der Apotheke und Parkplätze!

näheren Umgebung vorhanden

P

Gültig vom 3.12. – 8.12.2018

Gingium®

intens 120 mg

120 Filmtabletten

statt € 89,99 1)

€ 54,99

Sie sparen 40%

*

15%

auf alle

Avèneprodukte *auf den UVP

Gültig vom 10.12. – 15.12.2018

Sinupret® extract

20 überzogene Tabletten

statt € 14,10 1)

€ 9,99

Sie sparen 29%

*

20%

auf alle NUXEprodukte

*auf den UVP

Omnibiotic Migraene

Sachets

30 x 3 g

statt € 39,90 1)

€ 29,99

Sie sparen 25%

Regional. Deutschlandweit. Weltweit.

Portokosten sparen leicht gemacht!

Noch mehr BWPOST-Briefkästen findest

Du jetzt in Stuttgart, Ludwigsburg und

im Schwarzwald!

Alle Standorte unter www.bwpost.net

NICHTS FÜR LAHME

#blauistdasneuegelb


ANZEIGE

HEM Küchen eröffnet fünftes Küchenstudio in Schorndorf

Luxusküche als Eröffnungsangebot auch bei HEM Küchen in Backnang erhältlich

ANZEIGE

HEM Küchen eröffnet mit Schorndorf

seinen fünften Standort in Baden-

Württemberg und baut dadurch seine

führende Rolle in der Branche weiter

aus. Bereits heute ist HEM Küchen die

Nr.1 bei musterhaus-Küchen, dem

größten Verband der Küchenbranche

in Europa. Das Familienunternehmen

blickt auf mehr als 42 Jahre Erfahrung

zurück und hat seitdem über 24.000

Küchen geplant und montiert. Bereits

seit 2005 ist HEM-KÜCHEN im Rems-

Murr-Kreis aktiv und betreibt heute in

der Sulzbacher Straße in Backnang eines

der größten und modernsten Küchenstudios

der Region. Auf einer Fläche

von 1100 qm zeigt HEM-Küchen

in Backnang ein breites Spektrum der

Küchenbranche - von der preisgünstigen

Erstküche für die junge Familie bis

hin zur exklusiven Design-Küche.

Mehr als nur ein Slogan:

Beste Küchen - Beste Preise

BESTE KÜCHEN - BESTE PREISE ist

nicht nur Slogan, es ist die DNA von

HEM KÜCHEN.

„Unser Ziel ist es, unseren Kunden immer

die beste Küche zu liefern“ erzählen

Gunter Schaaf und Thomas Ernst,

die beiden Inhaber von HEM KÜCHEN.

„Deshalb führen wir ausschließlich die

erfolgreichsten Marken der Branche

und ergänzen dies mit unserer Kompetenz

und Erfahrung“ erzählt Gunter

Schaaf. Für den passgenauen Einbau

und den perfekten Kundenservice sorgen

30 hauseigene Monteure. Aber

damit nicht genug. „Wir wollen dem

Kunden nicht nur eine erstklassige

Qualität und Dienstleistung liefern,

sondern auch den besten Preis für seine

Küche bieten. Durch gute Prozesse

und eine schlanke Organisation, aber

auch durch den Großeinkauf von mehr

als 1200 Küchen pro Jahr schaffen wir

es, unseren Kunden die Küche zum

Bestpreis zu liefern. Dabei enthält unser

Bestpreis auch alle zugehörigen

Leistungen; sogar eine 5-Jahres-Garantie

auf alle Elektro-Geräte“

schwärmt sein Inhaber-Kollege Thomas

Ernst. Dass bei HEM Küchen sowohl

Preis als auch Leistung passen,

das beweisen die mehr als 800 positiven

Bewertungen aus den letzten Jahren,

die allesamt auf der Homepage

des Unternehmens eingesehen werden

können.

„Wir legen sehr großen Wert auf die

Zufriedenheit unserer Kunden, denn

zufriedene Kunden sind unsere beste

Werbung“ führt der Inhaber weiter

aus.

Sonder-Kontingent für 100

Küchen mit BORA und MIELE

zum einmaligen Eröffnungs-

Knallerpreis

Zur Eröffnung in Schorndorf hat man

sich bei HEM Küchen etwas ganz Besonderes

ausgedacht, von dem auch

die Kunden im Backnanger Studio profitieren

sollen:

„Wir wollten zur Eröffnung die perfekt

ausgestattete Küche zum einmaligen

Knallerpreis bieten. Deshalb haben

wir mit unseren Lieferanten eine

Sondervereinbarung getroffen. Dadurch

wurde es überhaupt erst möglich,

eine derart ausgestattete Küche

zu einem Preis von unter 10.000 Euro

anbieten zu können“ erzählt Michael

Hozak, Studioleiter von HEM-Küchen

in Backnang. Eine einmalige Gelegenheit,

die es allerdings maximal 100

mal gibt. „Die Begrenzung auf 100

Küchen mussten wir unseren Lieferanten

eingestehen, denn da bleibt nichts

mehr hängen“ ergänzt Michael Hozak

weiter. Kein Wunder bei der Ausstattung:

Echt-Lackfronten, BORA Muldenlüfter

mit Induktion, Backofen und

Geschirrspüler vom Premiumhersteller

MIELE, riesige Kühl-/Gefrierkombination

von BOSCH sind nur ein paar der

vielen Highlights dieses Angebotes.

Und das Beste: die Küche kann vollkommen

variabel geplant und nach

Belieben ergänzt und erweitert werden,

zudem ist sie in vielen Farb- und

Frontvarianten erhältlich. „Ob L-, U-

oder Inselküche, ob weiss, schwarz

oder Holz, wir planen jede Küche individuell

auf die Wünsche und Räumlichkeiten

des Kunden, nutzen dabei

aber die Sonderpreise aus dem Eröffnungs-Kontingent“

berichtet der Studioleiter

weiter. Allerdings nur für die

ersten 100 Kunden.

Individuellen Beratungstermin

reservieren

Um alle Wünsche und Anforderungen

der Kunden zu berücksichtigen ist eine

individuelle Beratung und Planung

durch Spezialisten unerlässlich.

Das Backnanger Team von HEM Küchen

steht mit Rat und Tat zur Seite.

„Interessenten sollten einen persönlichen

Beratungstermin vereinbaren,

damit wir uns genügend Zeit einplanen

können“ rät Studioleiter Michael

Hozak. Dies geht sowohl auf der Homepage

von HEM Küchen als auch telefonisch

unter 07191/36993-20 oder

per mail an backnang@hem.kuechen.de

Eröffnungs-Angebot für alle Standorte gültig!

100 KÜCHEN ZUM ERÖFFNUNGS-PREIS

SONDERKONTINGENT

Kühl-Gefrierkombination

KIV87VF30 (A ++ )*

178 cm Gerätehöhe

NUR SOLANGE DER VORRAT REICHT!

PLANUNGSBEISPIEL

Alle Küchen aus dem Sonderkontingent

sind frei planbar und

individuell erweiterbar!

Beste Küchen Beste Preise!

-

-


100 Eröffnungsküchen

-







Luxusausstattung inklusive





Planungstermin sichern

-




9.998.-

Ihre individuell geplante Küche für nur

Multifunktionsbackofen

H2266 B Active (A+)*

Geschirrspüler vollintegriert

G4263VI (A + )*

Muldenlüfter

Bora Basic BIU

Induktion

einmalig zur

Neueröffnung

statt 17.260.-

0% FINANZIERUNG

60x166. 63

**

ohne Anzahlung

Kundenzufriedenheit


Alle echten Bewertungen finden Sie unter

www.hem-kuechen.de/kundenstimmen


GARANTIE

auf Elektrogeräte

www.hem-kuechen.de

das umsatzstärkste

Wir sind die

1in Baden-Württemberg

Angebot nur solange der Vorrat reicht und nur gültig bei Lieferung der Küche bis 31.12.2019. Alle Maße sind ca.-Angaben | Modellabweichungen, Irrtümer, Liefermöglichkeiten sowie Preis- und Druckfehler sind vorbehalten | Angebote gültig nur solange Vorrat reicht. | Alle Küchen sind

erweiterungsfähig und beliebig änderbar. | Alle Küchen ohne Deko und Beleuchtung. Alle Preise sind Abholpreise, Lieferung und Montage gegen geringen Mehrpreis. | * Für die in dieser Anzeige dargestellten Elektrogeräte gelten folgende Spektren der Energieeffizienzklassen: Kühl- und

Gefriergeräte, Geschirrspüler und Backöfen A+++ bis D, Dunstabzugshauben A++ bis E. ** Barzahlungspreis entspricht dem Nettodarlehensbetrag sowie dem Gesamtbetrag. Keine Anzahlung. Effektiver Jahreszins von 0,00%, Sollzins 0,00%, keine Bearbeitungsgebühren, Finanzierung über

die Cronbank AG, Im Gefierth 10, 63303 Dreieich. Die Angaben stellen zugleich das ⅔ Beispiel gemäß §6a Abs. 3 PAngV dar. Bonität vorausgesetzt.

Crailsheim · Tel.: (07951) 30 800-20 | Schwäbisch Hall · Tel.: (0791) 94 68 30-20 | Backnang · Tel.: (07191) 36 993-20 | Bad Mergentheim · Tel.: (07931) 96 091-20 | Schorndorf · Tel.: (07181) 49 213-20


Weihnachtsmarkt Oberstenfeld

Anzeige

Festlicher Lichterglanz

Oberstenfeld lädt am 8. Dezember zum Weihnachtsmarkt

Die Zeit bis zum Weihnachtsfest geht

schnell vorüber. Der 2. Advent steht

schon vor der Tür – und mit ihm auch der

28. Oberstenfelder Weihnachtsmarkt. Von

15 bis 21 Uhr laden zahlreiche geschmückte

Stände und Läden in der Küfergasse und der

Großbottwarer Straße zum Bummel ein.

Dabei bleiben keine Wünsche offen und vor

allem Genießer kommen auf ihre Kosten:

Glühwein, Punsch, Schoko-Rum, Met oder

Alpenglüher wärmen von innen. Dazu

schmecken Flammkuchen, Kartoffelecken

und Pulled Pork besonders gut und stärken

für die Suche nach Schätzen.

Im Schein der festlich beleuchteten

Fachwerkhäuser wartet auf alle Kinder und

junggebliebenen Besucher ein besonderes

Programm. Von 15.30 bis 17.30 Uhr kann

in der Bastelstube im Rathausfoyer eigene

Weihnachtsdeko gebastelt werden. Danach

werden von 18 bis 18.45 Uhr zauberhafte

Geschichten im Trauzimmer vorgelesen.

Auch der Nikolaus hat sich angekündigt: Er

beschenkt von 16 bis 17 Uhr alle kleinen

Weihnachtsmarktbesucher. Wenn dann die

Lieder der Chöre durch die Straßen hallen

und es nach Mandeln duftet, wird der Geist

der Adventszeit lebendig. jam

Musiker sorgen unterm Weihnachtsbaum für besinnliche Stimmung.

AUF DER BÜHNE...

15 Uhr

Eröffnung durch Bürgermeister Markus Kleemann

mit Blockflöten- und Gitarrenschülern der Musikschule

15.30 Uhr

Wintertanz vom Kinderhort Schatzinsel

16 Uhr

Musikverein Oberstenfeld

16.30 Uhr

Chor der Lichtenbergschule Oberstenfeld

17 Uhr

Chor der Neuapostolischen Kirche

17.30 Uhr

Jugendchor „Foxes 4 C“

18 Uhr

Posaunenchor Oberstenfeld

Der Weihnachtsmarkt bietet zahlreiche kulinarische Genüsse.

Fotos: avanti

Der Nikolaus schaut auch vorbei.

18.30 Uhr

Posaunenchor Oberstenfeld (beim Keltermarkt)

ELEKTRO

OBERHÄUßER

GMBH & CO. KG

Elektroinstallationen

Gebäudesystemtechnik

Beleuchtungsanlagen

Meisterbetrieb

Lindelstraße 23 Tel. 0 70 62 49 86

71720 Oberstenfeld Fax 0 70 6220 2063

63

www.elektro-oberhaeusser.de

elektro.oberhaeusser@t-online.de

info@elektro-oberhaeusser.de

Wartung und Service für alle Fabrikate

Klima

Karosserie-Instandsetzung

Glasreparatur

Elektronik

In den Dorfwiesen 11

Oberstenfeld - Gronau

Tel. 0 70 62 - 20 51

auto-betz.de

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44 85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de

Jubiläen, Geschäftseröffnungen,

Geschäftserweiterungen, Neu- und Umbauten.

Zu diesen Anlässen bieten Anzeigen im besonderen Rahmen einer Geschäftlichen Information

die beste Gelegenheit, Ihre Kunden, unsere Leser, umfassend zu informieren.

Information und Beratung:

Fon 07144 8500-11

E-Mail anzeigen@marbacher-zeitung.de

Marbach

& Bottwartal

D e r g e m e i n s a m e L o k a l t e i l


Marbach lädt ein zum

40. Weihnachtsmarkt

von 06. bis 09. Dezember 2018

Burgplätzchen

Marktstraße

Do 17 – 21 Uhr, Fr & Sa 17 – 22 Uhr

So 11 – 18 Uhr

Sa 17 – 22 Uhr, So 11 – 18 Uhr

Eiscafé Silvana

Lugplätzle

Chois Coffee

Heiko Bauer

Schiller-Apotheke

Pfötchenhilfe

Torturm

12

Nytko Malgorzata

11

10 10

8 7

1

9

2 3

Bühne

4

5

6

Teilnehmer Burgplätzchen

Förderverein

Stückchen Himmel e.V. 1. Internationale Klasse FSG

2. Lifetime Event

Role‘s

Bottwartalimkerei

3. Freiwillige Feuerwehr Marbach

4. Delicie Event Catering

5. Rost & Rosmarin

6. Bühnentechnik

7. Metzgerei Morlock

8. Stadtmarketing Marbach

9. Weingärtnergenossenschaft

Marbach

10. Reformhaus Sieber

11. Wendelinskapelle (Burgkeller)

12. Striezelhütte

TMG Marbach -

Klasse 7c

BriMa

n*gruppe Marbach

Schule ist ein

Privileg e.V.

Programm Adventszauber am Torturm

Donnerstag, 06. Dezember | 17 – 21 Uhr

Freitag, 07. Dezember | 17 – 22 Uhr

Tobias-Mayer-

Verein

Volker Zimmer

Crepes

Sabine Köpf

Marbacher

Teeladen

Pizza Calabrisella

Tiroler Spezialitäten

KSV Marbach

Brennerei Bühler

Schilleria

17:00 Uhr – Eröffnungssingen

der Internationalen Klasse des

Friedrich-Schiller-Gymnasium

17:30 Uhr – Eröffnung Burgplätzchen

mit Bürgermeister Jan Trost und

Stadtmarketing Schillerstadt

Marbach e.V. - Vorsitzenden Simon Wurm

19:00 Uhr – Start niklasRUNparade

auf dem Burgplätzchen

20:00 Uhr – Finale niklasRUNparade

auf dem Burgplätzchen

Samstag, 08. Dezember | 17 – 22 Uhr

10:30 Uhr – Hobby-Künstler-Markt

im Rathaus präsentieren sich Marbacher

Hobbykünstler mit ihrem Handwerk

(bis 18:30 Uhr)

17:30 Uhr – „Können wir wunschlos

glücklich sein“

Clownstheater mit Berenike Felger

auf dem Burgplätzchen

18:30 Uhr – Musikschule Marbach

Trompetenduo Emelie Thaler und

Clara Häusler

19:00 Uhr – Rotkäppchen

Rotkäppchen Berenike Felger sucht

auf dem Burgplätzchen mit Wein und

Gugelhupf den Weg zu ihrer Großmutter

Sonntag, 09. Dezember | 11 – 18 Uhr

11:00 Uhr – Hobby-Künstler-Markt

in Schloßkeller und Rathaus präsentieren

sich Marbacher Hobbykünstler mit ihrem

Handwerk (bis 19:00 Uhr)

Foto Beran

Brunnen

Metzgerei Morlock

Gasthof Bären

17:00 Uhr – Eröffnung Marktstraße

mit zahlreichen weiteren Ständen

wird der Adventszauber von

Vereinen, Gewerbetreibenden und

Privatpersonen erweitert

17:30 Uhr – „1, 2, 3, 4 Eckstein“

Theaterstück von und mit Berenike Felger

im Lugplätzchen in der Marktstraße

11:30 Uhr – „1, 2, 3, 4 Eckstein“

Theaterstück von und mit Berenike Felger

im Lugplätzchen in der Marktstraße

14:30 Uhr – „Können wir wunschlos

glücklich sein“

Clownstheater mit Berenike Felger

im Lugplätzchen in der Marktstraße

18:30 Uhr – John Melo

„wer meine Songs hört, kann mir in

die Seele schauen“

Live-Auftritt des Singer-Songwriters

John Melo (bis 20 Uhr)


STELLENANGEBOTE

Zusteller/in

„Bild am Sonntag“ für

· Affalterbach

· Erdmannhausen

· Steinheim mit Kleinbottwar

· Höpfigheim

· Marbach

· Murr

· Großbottwar

Tel.: 07134-5002337,

E-Mail: vst-hornung@gmx.de

Zuverlässige Putzhilfe, ab 01/2019 in

Reiheneckhaus nach Marbach Süd gesucht,

450-1-Basis. Tel. 07144/818342

Zeitungsleser

wissen mehr.

www.stzw.de/lokal

ANZEIGE

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams

KASSIERER (m/w/d)

Teilzeit (100 Std./Monat)

FACHKUNDIGE VERKÄUFER (m/w/d)

- HOLZ-, HOLZZUSCHNITT UND TÜRENABTEILUNG -

Aus dem Handwerk (Schreiner, Zimmermann, Fensterbauer)

oder mit Baumarkterfahrung

- ELEKTROABTEILUNG -

Elektriker oder Baumarkterfahrung im Elektrobereich

Ihre Aufgaben: Kundenberatung, Verkauf, Disposition, Regalpflege

Unsere Anforderungen: Freundlichkeit, Kommunikationsstärke

BAU- UND HOBBYMARKT STEINHEIM

Benzstraße 60 · 71711 Steinheim · z. Hd. Herr Stiegler

info@baumarktsteinheim.de · www.baumarktsteinheim.de

Sehtests gehören zum täglichen Geschäft bei Augenoptik Baumann.

Wir suchen

Zusteller/innen

für den Marbacher Stadtanzeiger

Affalterbach · Kelterplatz 2

Steinheim · im Kaufland

Verkäufe

Ihr Kontakt:

MMD Verteildienst GmbH & Co.KG

Siemensstraße 4, 73760 Ostfildern

07158-9871-0

www.mmd-verteildienst.de

Bewerbung@mmd-verteildienst.de

Weihnachtsbäume aus eigener Kultur

Verkauf: Sa., 08. + So., 09.12.2018

Fr., 14. + Sa., 15. + So., 16. + Di.,18. - So., 23.12.2018

ab 9.30 Uhr, sonntags ab 10.30 - 16.30 Uhr

auf dem Werzalit-Werksverkauf-Parkplatz

in Oberstenfeld

Eine sorgfältige Beratung trägt zur Zufriedenheit der Kunden bei.

Familie Martin Bernet, Kaisersbach

VERMIETUNGEN MIETGESUCHE

1-Zi.-Wohnung

1-Zimmer in WG, Marbach, ab

1.1.19 frei, 260 1 + NK

Tel.: 0177/3786336

2-Zi.-Wohnung

2 1 /2-Zi.-Whg. Marbach

neu renoviert, WM m 890,-, ab sofort

frei. Tel. 0179/3918986

3-Zi.-Wohnung

Erdmannhausen, ruh. Wohnlage

3 1 /2-Zi.-EG-Whg.

ca. 87 m 2 , neu renoviert, sehr

große Terrasse, TL-Dusche,

WC sep., EBK, Kfz-Stellpl., ab

1.3.19 an mittl. Alters zu vermiet.,

KM m 740 zzgl. NK + KT.

sandra.knuepfer@gmx.de

Impressum

2-3-Zi.-Wohnung gesucht

von freundlicher Standesbeamtin,

NR, ruhig, keine Haustiere, gerne

mit EBK u. Balkon od. Terrasse.

Tel. 0172-9392669

Wer vorwärts

kommen will,

muss rechtzeitig

schalten.

Jetzt informieren:

Fon 07144 8500-11

Marbach

& Bottwartal

D e r g e m e i n s a m e L o k a l t e i l

Verantwortlich für Redaktion:

Redaktionsleiterin Verantwortlich für Anzeigen: Karin Götz,

Lokalredaktion Anzeigenverkaufsleiter Marbacher Ulrich Zeitung Eitel

Verantwortlich Zur Zeit gilt Preisliste für Anzeigen: Nr. 7 vom 1. Januar 2012

Anzeigenverkaufsleiter Ulrich Eitel

Marbacher Stadtanzeiger

Zur Zeit gilt Preisliste Nr. 13 vom 1. Januar 2018

Bottwartaler Wochenblatt

Kostenloses wöchentlich erscheinendes Anzeigenschluss: Dienstag, 12 Uhr

Anzeigenblatt für Marbach, Umgebung und das Anzeigenveröffentlichungen behält sich der Verlag

vor. Für die Richtigkeit telefonisch aufgege-

Bottwartal.

bener Anzeigen oder Änderungen übernimmt der

Adolf Remppis Verlag GmbH + Co. KG Verlag keine Gewähr.

König-Wilhelm-Platz 2

Der Nachdruck ist nur mit Genehmigung des

71672 Marbach am Neckar

Verlages gestattet.

Geschäftsführer: Herbert Dachs, Kai Keller Druck: Ungeheuer + Ulmer KG GmbH + Co.

Postanschrift: Postfach 1118, 71666 Marbach Körnerstraße14-18, 71634 Ludwigsburg

Telefon: 07144/8500-0

Verteilung:

Telefon Anzeigenannahme: 07144/8500-11 MMD Verteildienst GmbH & Co. KG

Telefax: 07144/5001

Telefon: 07158/9871-444

E-Mail Anzeigen:

Telefax: 07158/9871-499

anzeigen@marbacher-zeitung.de

Verbreitete Auflage: 23.500 Exemplare.

König-Wilhelm-Platz 2, 71672 Marbach

Geschäftsstelle:

geöffnet Mo. - Fr. 8.00 - 12.00 und 13.15 - 16.30 Uhr

König-Wilhelm-Platz Baden-Württembergische 2, 71672 Bank Marbach

geöffnet: (BLZ 600 501 Mo.-Fr. 01) 22 8.00-12.00 37 31 4 und 13.15-16.30

Uhr Verantwortlich für Redaktion:

Bankverbindung:

Redaktionsleiterin Karin Götz,

Baden-Württembergische Lokalredaktion Marbacher Zeitung Bank

IBAN: DE 0860 0501 0100 0223 7314

BIC: SOLADEST 600

Würdesäule.

Bildung ermöglicht Menschen,

sich selbst zu helfen und auf rechter

durchs Leben zu gehen.

brot-fuer-die-welt.de/bildung

IBAN: DE10 1006 1006 0500 5005 00

telefonservice

Intensiv gelesen:

Ihre Angebote.

www.stzw.de/lokal

Wir gratulieren herzlich zum

10-jährigen Jubiläum!

Herzlichen

Glückwunsch

zum

Jubiläum!


10 Jahre Optik Baumann

Steinheim

ANZEIGE

Michael Baumann und sein Mitarbeiter-Team erfüllen jeden Kundenwunsch mit Sorgfalt und viel Fachkenntnis rund um das Thema Optik.

Ein Traum ist in Erfüllung gegangen

Michael Baumann leitet seit 10 Jahren sein eigenes Optik-Fachgeschäft

Wie die Zeit vergeht…

Ein Gedanke, der viele Menschen

beschleicht, wenn sich das Jahr zum Ende

neigt. Und mit Sicherheit ist auch bei Michael

Baumann ein wenig Nostalgie dabei,

doch die Freude überwiegt wohl: Seit

10 Jahren gibt es das Optik-Fachgeschäft in

Steinheim schon, am 15. Dezember 2008

hatte es seine Türen zum ersten Mal geöffnet,

erinnert sich der Augenoptikermeister

heute zurück. Bereits seit 1999 lebte er in

Winzerhausen, die Auflösung eines Stuttgarter

Geschäfts, in dem er Filialleiter gewesen

war, legte 2008 schließlich den Grundstein

für den Schritt in die Selbstständigkeit:

„Für mich ging damit endlich der Traum

vom eigenen Geschäft in Erfüllung.“

Damals wie heute wird bei Optik Baumann

großer Wert auf eine ausführliche und

kompetente Beratung gelegt.

„Unsere Kunden sollen sich mit ihrer

neuen Brille wohlfühlen und rundum zufrieden

sein“, betont Michael Baumann. Daher

ist es für ihn selbstverständlich, dass bei

der Brillen- und Glasauswahl sowie der Anpassung

von Kontaktlinsen auf neuste Technologien

gesetzt wird: „Mit unserem Videozentrier-

und Glasberatungsterminal sind

beispielsweise noch genauere Messungen

möglich.“ Auch die Zentrierung der Brillengläser

sowie das Testen verschiedener Farbvarianten

sind durch die Geräte im Optik-

Fachgeschäft möglich. Außerdem ist auch

ein 3D-Sehtest möglich.

Lange Wartezeiten auf die Brille? Das

gibt es bei Optik Baumann nicht – eine eigene

Werkstatt im Haus macht es möglich, erklärt

Michael Baumann: „Diese ermöglicht

uns ein schnelles und professionelles Anfertigen

der Brille.“

Aber auch Reparaturarbeiten sind dadurch

schnell erledigt. Kleinere Anpassungen

und Serviceleistungen, wie etwa das

Wechseln der Nasenpads oder auch der

Austausch von Schrauben am Brillengestell,

werden unkompliziert und ohne Termin für

die Kunden kostenlos durchgeführt.

Möglich macht dies zum großen Teil das

Mitarbeiter-Team des Optik-Fachgeschäfts.

Der Kunde kann sich immer sicher sein,

dass es jedem Einzelnen ein Anliegen ist,

dessen Bedürfnisse vollständig zu befriedigen.

Dazu gehört auch die Auswahl von

Brillen zu den verschiedensten Anlässen.

Eine stabile Brille, die auch grobe Arbeiten

verzeiht und den Geldbeutel nicht allzu

stark strapaziert? Kein Problem! Oder lieber

eine filigrane Fassung vom Designerlabel?

Auch hier finden sich zahlreiche Modelle im

Angebot.

Foto: Werner Kuhnle

Scheu muss dabei wirklich keiner haben

– die Türen des Geschäftes stehen stets jedem

offen, auch wenn es sich einmal bloß

um eine Frage rund um die Optik dreht.

Auch Sehtests sind natürlich möglich. Sorgsam

und ohne Eile wird dabei die aktuelle

Sehleistung gemessen und gegebenenfalls

die notwendige Gläserstärke bestimmt. Dabei

wird auch die beidseitige Augenglasbestimmung

berücksichtigt. Sehschwache

Menschen begeben sich hier in die richtigen

Hände, auch wenn es um eine fachgerechte

Beratung und die Auswahl von vergrößernden

Hilfsmitteln geht.

Anlässlich des Jubiläums geht zudem

der Dank von Michael Baumann und seinem

Team an alle Kunden, ohne die es nicht

möglich wäre, seinen Traum Tag für Tag zu

leben: „Herzlichen Dank für Ihr Vertrauen

über all die Jahre!“ jam

Ludwigsburger Straße 1

71711 Steinheim

Tel. 07144/23231

info@fleischerei-tafelmaier.de

• Gardinen

• Bodenbeläge

Blumenstraße 12, 71711 Steinheim-Kleinbottwar

Telefon: 0 71 48/5252,

www.rupp-raumausstattung.de

Wir gratulieren zum Firmenjubiläum!

Wir gratulieren zum 10-jährigen Jubiläum

und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Schrayweg 20, Erdmannhausen, Tel.: 07144-8873186

info@steuerberatung-ls.de, www.steuerberatung-ls.de


Zum Firmenjubiläum gratuliere ich ich der der Familie Renz Baumann ganz herzlich ganz

herzlich und wünsche und wünsche weiterhin weiterhin alles Gute. alles Gute.










10

W E I T B L I C K A U C H N A C H

J A H R E N

Wir gratulieren ganz

herzlich zum Jubiläum

und wünschen weiterhin viel Erfolg.

Rielingshäuser Str. 32

71711 Steinheim

Tel. 07144/81170

www.autohaus-renz.de

%

-



-





- -


Zum Herbstliche 10-jährigen Genüsse Jubiläum

gratulieren wir von Herzen!

mit herzhaften und deftigen Fleisch-

-


-


:

- 00 - 1300

+ Di 30 - 30

+ 30 - 30

W I R G R A T U L I E R E N !

S A N I TÄ R · H E I Z T E C H N I K · F L A S C H N E R E I

71711 Steinheim · Friedrichstraße 14 · Tel. 07144 8230-10

www.daunquart.de

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44-85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de


Kinderheim Zsobok

ANZEIGE

Rumänische Gastgeber und ihre Gäste aus Deutschland unternehmen gemeinsam einen Ausflug in die Natur.

Der Jugend gehört die Zukunft

Der Förderverein Kinderheim Zsobok will Besuche zu einer festen Einrichtung machen

Am Anfang standen Bibeln und Lebensmittel

– als der Eiserne Vorhang 1989

fiel, begegnete den Helfern aus Murr und

Umgebung im Kinderheim von Zsobok die

blanke Not. Sie trafen damals ein in die

Jahre gekommenes kleines Kinderheim an.

Die Zustände dort waren bei Weitem nicht

befriedigend. Daher beschloss der damalige

Pfarrer in Zsobok Anfang der 1990er

Jahre, ein neues Kinderheim zu bauen.

Durch den Förderverein ist damals viel Mobiliar

gespendet worden, damit die Kinder

einen vernünftigen Wohn- und Ausbildungsstandard

erhalten können.

Damals fehlte Zsobok auch eine Straße,

die das entlegene Dorf mit der Außenwelt

verband. Doch dank der Spenden der

Leser unserer Zeitung konnte „eine Straße

für Zsobok“ gebaut werden – das stärkte

die Arbeit des Fördervereins Kinderheim

Zsobok, die bis heute anhält.

Wann auch immer der mit dem Bundesverdienstkreuz

ausgezeichnete Vorsitzende

Günther Burk mit dem Sprinter des Vereins

nach Rumänien aufbricht, gelingt es

ihm, neue Interessenten für die karitative

Arbeit rund um das Kinderheim zu finden.

Das ist auch weiterhin nötig, denn trotz

staatlicher Hilfen, die dem Kinderheim ein

Auskommen sichern, gibt es Bereiche, in

denen das Engagement von hiesiger Seite

aus sinnvoll ist. So kommt bei Kindern, die

ohne vollständige Familie aufwachsen, die

positive ökonomische Entwicklung noch

nicht hinreichend an.

Dass viele jüngere Erwachsene aus der

Region in Mitteleuropa Arbeit finden, ist

einerseits gut, weil darüber Geld ins Land

fließt. Es führt aber andererseits zu erheblichen

Problemen, wenn die in Rumänien zurückbleibenden

Kinder dieser Erwachsenen

dann nicht richtig versorgt sind – glücklich

jene, die noch Großeltern haben, die

einspringen können. Dies ist aber nicht die

Regel. Soweit die Menschen in der Landwirtschaft

im Land zu den niedrigen Löhnen

arbeiten, ist die Not noch groß, dann auch

für die Kinder.

Einen ersten Eindruck davon, wie sich

das Leben in Rumänien gestaltet, gewann

eine Reisegruppe von jungen evangelischen

Christen im Sommer. Eine Woche

Teambuilding und Wandern in den Karpaten,

danach ging es ins Kinderheim nach

Zsobok. Dort warteten schon lauter Kinder,

die keine Gelegenheit haben, mit ihren Eltern

Urlaub zu verbringen – so wie es viele

Heranwachsende hierzulande normalerweise

ganz selbstverständlich können.

Die Jugendleiterin Katharina Renken

vom CVJM und dem Evangelischen Jugendwerk

in Murr war ganz angetan von

der Reise (siehe Text auf der anderen Seite).

Die Neuausrichtung des Vereins, Jugendlichen

Begegnungen zu ermöglichen,

um damit Verständnis für die Lebensweise

und Kultur des anderen zu wecken, soll in

den nächsten Jahren einen immer breiteren

Raum im Vereinskonzept einnehmen. ole

Die Fahrt auf dem Anhänger zur Kartoffelernte hat Spaß gemacht.

Der Bastelnachmittag sorgt für Freude am kreativen Miteinander.

Mühlgasse 2

71711 Murr

Telefon: (07144) 8 88 98 36






Ihr Partner für

Stand- und Einbaugeräten

..

SANITAR · HEIZUNG · FLASCHNEREI

Steffen Lindemann Tel./Fax 0 7144/3312 23

Kirchstraße 1 Mobil 0177/7 85 39 04

71729 Erdmannhausen info@sanitaer-lindemann.de

Solaranlagen · Rohrreinigung · Gasheizungen · Bäder

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44-85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de


Kinderheim Zsobok

ANZEIGE

Kinderherzen schlagen höher, wenn

die Weihnachtsgeschenke kommen

Der Förderverein Kinderheim Zsobok engagiert sich auch weiterhin

Der Förderverein Kinderheim Zsobok

will sich auch nach mehr als 25 Jahren

für Menschen in und um das Dorf Zsobok

und dessen Kinderheim engagieren.

Damit die Hilfe weiterhin zielgerichtet ankommt,

hat sich der Verein neu ausgerichtet.

Künftig soll vor allem die Begegnung

junger Menschen aus diesem von der

ungarischen Minderheit geprägten Teil Rumäniens

und unserer Region gefördert werden.

Dies soll auf der Basis der bisherigen

karitativen Hilfe geschehen, die mit Weihnachtspäckchen

und Sachspenden für

strahlende Kinderaugen in und um das Kinderheim

gesorgt hat. Wichtig bleibt dabei

der gegenseitige Besuch, auch mit Hilfe

des „Autos für Zsobok“, das im vergangenen

Jahr mithilfe einer Spendenaktion

unserer Zeitung finanziert worden ist.

Zuversichtlich, mit der neuen Ausrichtung

eine wichtige Aufgabe zu erfüllen, ist

Wolfgang Braun, Zweiter Vorsitzender, des

Fördervereins. „Begegnungen haben bei

uns schon immer einen zentralen Stellenwert

genossen“, sagt der Manager, der seit

Jahren die Weihnachtspäckchenaktion

auch in seinem Unternehmen, der

EnBW AG, zu einem festen Bestandteil der

Adventszeit gemacht hat und regelmäßig

mit einem erfahrenen Team nach 20 Stunden

Fahrt in Zsobok übergibt. „Für uns ist

es schön zu sehen, wie groß die Freude ist,

SPENDEN

Spenden Wer den Förderverein Kinderheim

Zsobok unterstützen will, kann

dafür die Bankverbindung mit der IBAN

DE 86 6045 0050 0003 0930 90 benutzen.

Der Förderverein stellt Spendenbescheinigungen

aus.

ole

Die Kinder fiebern Heiligabend entgegen,

sie freuen sich auf die Gaben.

wenn nach dem Gottesdienst jedes Kind

mit Namen aufgerufen wird und sein Geschenk

vorne entgegennimmt.“

Die Spendenbereitschaft ist nach all

den Jahren erfreulicherweise immer noch

so groß, dass neben den Weihnachtspäckchen

auch viele sehr gut erhaltene und für

den Ort wertvolle Güter gespendet werden.

Hier ist der Förderverein sehr dankbar,

dass der Murrer HTL-Geschäftsführer Michael

Messner gemeinsam mit dem Marbacher

Fahrschulinhaber Peter Uhl persönlich

mit einem 40-Tonner einen großen Teil der

Päckchen und Güter kurz vor der Weihnachtszeit

nach Zsobok bringt.

So wird es auch in diesem Jahr sein,

denn die Päckchenaktion hat viele helfende

Hände, wie die Murrer Grundschulrektorin

und Fördervereinsmitglied Annett Marchand

weiß. „Wir haben gute Erfahrungen

damit gesammelt, dass wir ganz zielgerichtet

für ein Kind aus dem Heim ein Geschenk

machen können, weil wir wissen, was es

brauchen kann und wir auf einem Päckchen

seinen Namen befestigen.“ Das entspreche

dem Vorsatz des Vereins, nicht mehr so viele

Sachen zu bringen, die vielleicht gar nicht

benötigt werden.

Auf jeden Fall will der Förderverein die

wertvolle pädagogische Arbeit im Kinderheim

weiter unterstützen. Einen wunderbaren

Einstieg in die Jugendarbeit im europäischen

Geist war der Besuch einer Jugendgruppe

mit der kirchlichen Referentin Katharina

Renken in diesem Jahr. Die Woche

war geprägt von Spielen und Gesprächen,

von Bastelnachmittagen und einem Tag im

Schwimmbad, von einem Ausflug zu rauschenden

Wasserfällen und atemberaubenden

Seen – und von der gemeinsamen

Kartoffelernte. Die jungen Erwachsenen

zeigten sich bewegt von der Geschichte

Rumäniens und Ungarns und setzten sich

mit Fragen auseinander wie: „Was bedeutet

es, als Ungar in Rumänien zu leben?“

Zwar ist der Förderverein Kinderheim

Zsobok keine politische Organisation, doch

will er auch bei der ungarischen Minderheit

das Bewusstsein schärfen, dass die Europäische

Union viel dazu beigetragen habe,

die Lebensqualität der Menschen im Mitgliedstaat

materiell und politisch zu verbessern.

Die europäische Idee müsse gelebt

werden, auch durch die Begegnungen zwischen

den Menschen, im Rahmen der Kooperation

zwischen Förderverein und Zsobok.

Frieden und Freiheit in Europa seien

Werte, die auch in der gemeinsamen Jugendarbeit

stets vermittelt werden müssten.

Dies gehe, so der Erste Vorsitzende

Günther Burk, nur über Begegnungen.

Auf den Punkt brachte es ein Teilnehmer

des Jugendaustausches: „Ich sitze hier

mit einem dankbaren Herzen! Ich durfte die

Kultur und die Menschen hier kennenlernen

– ihr habt uns in eure Häuser und in eure

Herzen gelassen. Und dafür bin ich dankbar.“

Ähnlich dankbar sind aber auch die

Gastgeber: „Jeden Morgen freute ich mich,

aufzustehen und dieser Gruppe zu begegnen

– sie haben einfach so viel Fröhlichkeit

und Liebe mitgebracht“, sagte der neu dort

amtierende Pfarrer.

ole

Die Bescherung im Kinderheim ist immer wieder ergreifend.

Die Hilfstransporte zu Weihnachten sind wichtig.

Fotos: Archiv (privat)

✔ Solarenergie

arkus

GmbH

tiegler

✔ Sanitär ✔ Flaschnerei

✔ Heizung ✔ Solarenergie

Markus

Markus

Stiegler

Stiegler

GmbH

GmbH

Lauweinbergstraße 39 · 71729 Erdmannhausen

Lauweinbergstraße Telefon: 0 71 44/99 39 86-10 · 71729 · Fax: Erdmannhausen

0 71 44/99 86-11

Telefon: 0 71 44/99 Mobil: 86-10 01 72/6 · Fax: 36 63 0 71 48 44/99 86-11

Mobil: 01 72/6 36 63 48




Dachfenster · Altbausanierung · Wärmedämmung · Holzbau

Zimmerei Jörg Leibold

Werkhalle mit Ausstellung

Ochsenweg 2

71729 Erdmannhausen

ökologisch . nachhaltig . kompetent

☎ 07144-332234



Das Hofmann Team

freut sich Sie

verwöhnen zu dürfen!

Probst GmbH

Gottlieb-Daimler-Straße 6 • 71729 Erdmannhausen

www.probst-handling.de

Probst - Made in Erdmannhausen!

Probst bewegt


Wir backen - Sie genieen:

● Ofenfrische Auswahl an Frühstücksgebäck

● Traditionelle und vielseitige Kuchen und

Tortenauswahl

● Leckere Kaffeespezialitäten

● Köstliches Brot - ohne Zusatzstoffe

● Sitzplätze in gemütlichem Ambiente

● Reichhaltiges Frühstücksbüffet - für Momente der

Ruhe

Sonntags ganztägig geöffnet:

■ in Murr backcafé

■ in Kleinbottwar

■ 2x in Freiberg

Sonntagvormittags geöffnet:

■ in Murr, Dorfplatz

■ in Benningen, Studionstraße

■ in Pleidelsheim

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44-85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de


Das Branchen-ABC

Fachadressen in der Region

Anzeige

„Alles aus einer Hand“

-25 Jahre-

Alles aus einer Hand

Aufmaß – Fertigung –

Montage

- über 30 Jahre -

Duschen

die Spass machen!

Aufmaß - Fertigung - Montage

rahmenlose

71729 Erdmannhausen

Tel. 07144/5181, Fax 34849

Ausstellungsraum (tel. Anmeldung)

Fenster/Türen/Markisen

Fenster Haustüren

Rollläden Markisen

Sonnenschutz

Neue Straße 20

71576 Burgstetten

Telefon 07191/8098102

info@rollladen-porsche.de

www.rollladen-porsche.de

Parkett

QUALITÄT VOM MEISTERBETRIEB

•Parkett

•Fußbodentechnik

•Gardinen

•Innenausstattung

71672 Marbach•Rielingshäuser Str. 39

Telefon 0 71 44 /84 30 20 •Fax -84 30 25

www.parkett-heil.de

Firmen

aus der Region

empfehlen sich

Sportartikel

Badminton

Sportpark

Murr

Glas




Pass- u. Bewerbungsbilder

Tel.

07144-207767

Torbau

Sanitär/Heizung/Flaschnerei

Computer

MO-DO 9-12 u. 15-18 Uhr · FR 9-12 Uhr

Heizungsbau

Sanitär und Heizung

☎ (0 71 44) 14605

Benzstraße 7 · 71672 Marbach a. N.

www.schick-haustechnik.de

Renovierung

GmbH

Flaschnerei/Bedachungen

☎ (0 71 44) 8875593

Kreuzwegäcker 36 · 71711 Steinheim

www.schick-bedachungen.de

Computerservice

Modellbahn

Reparaturen · Renovieren · Austausch

Fenster · Türen · Rollladen

Markisen · Wintergärten

Insekten- & Einbruchschutz

Schreinerei





Glock

Elektronik Service

Computer Service

Tel. 07144/332453

Fax 07144/332657

Ulrichsrain 3

71729 Erdmannhausen

A. Schnabl

Ihr Fachgeschäft für Märklin,

Minitrix und Zubehör

Großes Märklin-Ersatzteillager,

Märklin-Reparatur,

Digital-Umbau

Marbach, Tel. 6103

unterhalb vom Rathaus

07141-7020830

Gewerbegebiet Schießtal

Bertha-Benz-Straße 1 (vormals

Maybachstraße) · 71686 Remseck

www.schwarzergmbh.de

Inh. Joachim Schmid

Meisterbetrieb

Max-Planck-Straße 24

71672 Marbach / Rielingshausen

Tel.: 07144/8823257

Fax: 07144/8823258




Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 07144/8500-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de


ANZEIGE

Der Norma-Markt wird am Montag, 3. Dezember, offiziell eröffnet.

Endlich wieder einkaufen im Ort

Nach dem Ende des Supermarktes 2017 schließt Norma jetzt die Lücke

Die Kirchberger haben im August 2017 einen herben

Verlust hinnehmen müssen. Noch vor Ablauf

des Mietvertrags schloss der Edeka seine Pforten, womit

es keinen Supermarkt mehr im Ort gegeben hat. Ein

Problem, dass auch die Verwaltung erkannt hat, die

schon frühzeitig hinter den Kulissen nach einem neuen

Betreiber gesucht hat. Das ist schließlich

im Januar 2018 gelungen als Bürgermeister

Frank Hornek verkünden konnte:

Norma übernimmt das Ruder!

Und das im neuen Gewand. Abgezeichnet

hatte sich diese Entwicklung

schon länger. Bereits im Dezember hatte

der Eigentümer einen Bauantrag auf Erweiterung

des Ladens eingereicht. Die

Verkaufsfläche ist seit dem Baubeginn auf

über 900 Quadratmeter angewachsen,

um eine noch größere Produktauswahl

bieten zu können. Dies wurde durch

einen Anbau gelöst, der zudem noch durch eine Terrasse

ergänzt wird. Diese wird von der Bäckerei im Markt

genutzt und bietet ein Plätzchen für eine Verschnaufpause

nach dem Einkaufsbummel. Insgesamt hat der

Markt in Kirchberg dadurch ein modernes und frisches

Erscheinungsbild erhalten. Auch der Parkplatz wurde

umgestaltet. 53 Parkplätze stehen den Norma-Kunden

künftig zur Verfügung, die breiter ausfallen als vorher -

DER NEUE MARKT

BIETET RUND

900 QUADRATMETER

VERKAUFSFLÄCHE,

EINEN BÄCKER

UND BREITERE

PARKPLÄTZE

ALS ZUVOR.

Foto:KS-Images.de

nämlich 2,70 Meter statt den bisherigen 2,50 Meter. Die

Abbrucharbeiten des früheren Edeka-Markts nahmen

dann im Frühjahr 2018 an Fahrt auf. Es folgte dann der

Hochbau, ehe es mit Fliesen und Deckenkonstruktionen

weitergehen konnte. Das „Schlusslicht“ bildete der Innenausbau,

für den bis zuletzt noch fleißig die Handwerker

zugange waren. Eben alles, um

pünktlich zur Eröffnung fertig zu werden.

Eingekauft werden kann ab Montag,

3. Dezember. Die Türen des Norma-Marktes

in Kirchberg öffnen sich

pünktlich um 7 Uhr für die ersten Kunden,

die dann aus einer großen Produktvielfalt

zum gewohnten Niedrigpreis

auswählen können. Und das sollte

auch geschehen, wenn sich der Markt

auf längere Frist in Kirchberg halten

soll. Das hatte auch Bürgermeister

Frank Hornek im Rahmen seiner Kandidatenvorstellung

im Vorfeld der Wiederwahl im Februar stets betont:

„Die großen Lebensmittelkonzerne fackeln nicht

lange, wenn ein Laden nicht läuft.“ Für die Gemeinde

könnte das die letzte Chance sein, einen Markt dauerhaft

im Ort zu etablieren: „Dauerhaften Bestand haben

diese aber nur, wenn die Bürger als Kunden für entsprechenden

Umsatz sorgen.“

jam

Der Firma Norma und der Bauherrschaft

danken wir für das entgegengebrachte

Vertrauen und wünschen viel Erfolg

in den neuen Räumen.

Wir haben die Rohbauarbeiten und

Bedachungsarbeiten ausgeführt.

Kompetente Beratung

für Ihre Werbung.

Marbach

& Bottwartal

D e r g e m e i n s a m e L o k a l t e i l


... ist umgezogen!

+ AB SOFORT

erhalten Sie Eintrittskarten für Veranstaltungen in ganz Baden-Württemberg bei

Foto - Rahmen - Handy Beran · Marktstrasse 32 · 71672 Marbach · info@fotoberan.de

www.fotoberan.de · Tel. 07144 970 33 · Mo-Fr 9-12.30 und 14-18 Uhr, Sa 8.30-13 Uhr


Jubiläen, Geschäftseröffnungen,

Geschäftserweiterungen, Neu- und Umbauten.

Zu diesen Anlässen bieten Anzeigen im besonderen Rahmen einer Geschäftlichen Information

die beste Gelegenheit, Ihre Kunden, unsere Leser, umfassend zu informieren.

Information und Beratung:

Fon 07144 8500-11

E-Mail anzeigen@marbacher-zeitung.de


ANZEIGEN




-


















in der Wendelinskapelle

Für jeden gibt’s das

passende Buchgeschenk,

versprochen ;-)

MEDIZINISCHE

FUSSPFLEGE

PLEMENIKKEEFER

GÜNTTERSTRASSE 49

71672 MARBACH a. N.

TELEFON 07144/18858

MOBIL 0151/54108179

Winterangebot:

Fußpflege und

Massage 25,- 5

Schenken Sie mit Herz!

S

erz tück

Boutique am Kelterplatz

Montag bis Freitag 9.30 bis 12.30 Uhr – 14.30 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.30 bis 13.30 Uhr

Kelterstraße 10 · 71717 Beilstein · Telefon 0 70 62 – 97 97 830

Termine nach

Vereinbarung

Die Kraft der Berührung

Naturheilpraxis

Der besondere

Geschenkgutschein

➢ KräuterstempelMassage 55/85 m

AromaRelaxGanzkörpermassage75 1

➢ AromaPeelingMassage 45/85 m

AromaRückenNackenmassage 55 1

➢ EdelsteinGesichtsBehandlung 55 m

AntiAgingGesichtsbehandlung 60 1

➢ Verwöhnpaket

60 m

Naturheilpraxis Shiveda

Erdmannhausen

Tel. 07144/34147

info@shiveda.info

www.shiveda.info

Anhänger

Ringe

Broschen

Gutscheine

Silber vergoldet

in Gold, Silber und



Marktstraße 2 ·71672 Marbach

Fon: 07144/8872788

marbach@buchhandlung-taube.de

www.buchhandlung-taube.de

Termine nach Vereinbarung

1. bis 24. Dezember

Adventssamstage bis 16 Uhr geöffnet


ANZEIGEN






1. Preis 500,- 7

2. Preis 7

3. Preis 7

7

11. 7

21. 7





PHYSIOTHERAPIE und KRANKENGYMNASTIK












WINTERZEIT –

KUSCHELZEIT!

Wählen Sie aus

über 200

Heimdecken

der Marken

LAGER-

VERKAUF

100 %

CASHMEREPULLOVER

und andere und Accessoires

Strickqualitäten

für Sie und Ihn,

1A-Qualität,

verschiedene Farben und Formen

zweifädig, vierfädig, sechsfädig

zu

Sonderpreisen

Der Cashmereshop

Wilhelmstraße 10

71638 Ludwigsburg

TÄGLICH

10–18 Uhr

Zu

Weihnachten

gestrickte Geschenke

zum Wohlfühlen

www.der-cashmere-shop.de

im Eissalon

Olivier

BURGRESTAURANT

HOHENBEILSTEIN

www.burg-beilstein.de

Die Geschenkidee

„Kochkurs:

Schwäbisch für

Einsteiger“

Brunchtermin

So. 09.12.18 und 06.01.19

Silvestermenü

(mit Voranmeldung)

RENOVIEREN?

Wir haben was Sie brauchen!

Bauzentrum

Mietpark

Bahnhofstraße · 16 71711 Steinheim

Tel. 07144/8190-30 · Fax 07144/8190-50

E-Mail: info@knorppbauzentrum.de

www.knorppbauzentrum.de

Telefon 07062/65077 + 5770


ANZEIGEN










Grundofen

Weinshopping:

Nackenmassage:

Wohnaccessoires

Kochkurs

Mietpark:

Dividende:

Fußpflege:

Krankengymnastik:

Klang-Massagen:







Räumungsverkauf

wegen Geschäftsaufgabe

Bis zu 50% Ermäßigung

Noch vorhandene Gutscheine müssen

bis zum 24.12.2018 eingelöst werden.

Güntterstraße 12 · 71672 Marbach

JETZT BIS

ZU 40,00 €

EXTRA-GUTHABEN SICHERN!

Kaufe eine WONNEMAR

Geschenk-Karte zu

Weihnachten und erhalte

bis zu 40,00 € gratis dazu.

Informiere dich unter www.WONNEMAR.de/backnang

Massage tut gut!

· Aroma-Ganzkörper-Massagen

· Sport-/Teilmassagen

· Faszien-Massagen / Gua Sha

· Fußreflexzonen-Massagen

· Klang-Massagen

· LaStone-Therapy

· Lomi Lomi-Massagen

· Lymphdrainage

· Reiki / Energie-Arbeit

· Shiatsu Mobil-Massagen

Gerne auch als

Geschenkgutschein!

Aroma-Expertin · Reiki-Meisterin · Klang-Masseurin

Ärztl. gepr. Fußreflexzonen- und Sportmasseurin

Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V.

Bismarckstraße 13 · 71711 Murr

Telefon (07144) 207608 · E-Mail: b.thiele@massage-tut-gut.com

Ski

& Skistiefel

i el

zu Sonderpreisen!

en

Einz

nze

zelteile

Skibekleidung

kle

id

redu

duzie

ziert!

Ski-Service

Kanten schleifen +

wachsen Euro 14.-

Samstag bis 14.00 Uhr geöffnet.

Nikolaus-

Aktion

20%

von Do., 6. bis Sa. 8.12.2018

auf alle reguläre

Winterware

Inhaber Ihb

Elma

mar Laibacher Lib

Hindenburgstr. 61 · 717

1711 Murr

Tel. 07144/25119 · www.sport sport-schwab-murr schwab murr.de

Sabota

Lichtenberger Straße 22 · 71720 Oberstenfeld

Telefon: 07062/9166090

Öffnungszeiten: Mo.-Sa. 7.00 - 21.00 Uhr


Fachgeschäfte stellen sich vor

Kompetenz, Service und Dienstleistungen ganz in Ihrer Nähe

Anzeige

brillen-fink GmbH · Großbottwarer Straße 83 · Oberstenfeld

Lupe ist nicht gleich Lupe

AUGENOPTIK UND BRILLEN

Umfassender

Service

und hohe

Kompetenz.






Boschstraße 7 · 71546 Großaspach

(Am Autobahnzubringer)

Tel. 07191/91905-0 · Fax 07191/91905-9

info@dombos.com · www.dombos.com

Kompetenz seit mehr als 30 Jahren!

FENSTERBAU/HAUSTÜREN

Fenster & Türen aller Art · Rollladen

®

Markisen · Vordächer · Jalousien

Wintergärten · Terrassendächer

Insekten- und Einbruchschutz

Reparaturen

Renovieren

Austausch

Bertha-Benz-Str. 1 · 71686 Remseck · 07141-7020830 · www.schwarzergmbh.de

Wildermuthstraße 3

71672 Marbach am Neckar

Tel.: 07144 8974210

info@hoerzentrum-krohmer.de

www.hoerzentrum-krohmer.de

GARTEN- UND LANDSCHAFTSBAU

BAUUNTERNEHMUNG

MARTIN LIESEGANG

Obere Seewiesen 404 • ● 71711 Steinheim/Höpfigheim

Hön

t

Lн!

· Gartengestaltung und Pflasterflächen

· Natursteinverlegung

· Hochbau/Tiefbau

Bauen Sie mit uns Ihre Träume

Alles aus einer Hand! Ihr Partner für:

Anrufen

lohnt sich!

· Sanierungen

· Abbruch

Tel. Tel. 07144/819182 · martin.liesegang@ml-bauunternehmung.de

· info@ml-bauunternehmung.de

PARKETT-INNENAUSSTATTUNG

Qualität vom Meisterbetrieb seit über 80 Jahren

71672 Marbach Parkett • Fußbodentechnik

Renovierung

Rielingshäuser Str. 39

Sonnenschutz

Tel. 0 71 44 /84 30 20 Innenausstattung

Besuchen Sie unsere große Ausstellung!

www.parkett-heil.de

Für viele Menschen ist das Lesen mit einer

Lupe die einzige Möglichkeit,

Zeitungen oder das „Blättle“ noch einwandfrei

zu erkennen.

Doch Lupe ist nicht gleich Lupe. Das

Kunststoffmaterial der Lupenlinse ist

bei guten Lupen so geschliffen, dass

auch die Randbereiche noch sauber

und ohne Verzerrungen erkannt werden

können. Die LED-Beleuchtung, die

durch einen Filter in drei verschiedenen

Farbtemperaturen gewählt werden

kann, schont die Batterien und bringt

eine deutliche Kontraststeigerung.

Der Wunsch nach einem großen Blickfeld

stößt bei höheren Vergrößerungen

schnell an Grenzen. Je stärker die Vergrößerung,

desto enger ist das Blickfeld.

Erwähnenswert ist in diesem Zusammenhang

eine Neuentwicklung des

Herstellers Eschenbach, der die bekannte

mobilux-LED-Serie um eine 90

mm breite Lupe mit dreifacher Vergrößerung

ergänzt hat.

Für unterwegs empfiehlt Wolfgang Fink

vom brillen-fink in Oberstenfeld die

Eschenbach-Scheckkartenlupe, die

ebenfalls mit Beleuchtung, je nach

Wahl 3- oder 4-fach vergrößert. Übrigens,

so erklärt er, ein ideales

Weihnachtsgeschenk für sehbehinderte

Menschen.

Zahlreiche verschiedene Lupensysteme,

bis hin zur digitalen Lupe, sind bei brillen-fink

im Haus des Oberstenfelder

Augenzentrums vorrätig und können

unter fachmännischer Anleitung getestet

werden.

• Parkett

• Teppich

• Kork

• Vinyl

• Linoleum

• Laminat

• Markisen

• Gardinen

Fotos: Hoco GmbH / JAB Anstoetz

HAUSTÜREN

BESTATTUNGEN


Frauenstraße 3 • 71711 Murr

Stuifenstraße 13 • 74385 Pleidelsheim

Kleinbottwarer Str. 54 • 71711 Steinheim

Wir sind für Sie da! Ihr fachgeprüfter Bestatter für Steinheim, Murr, Bottwartal,

Pleidelsheim und Umgebung.

www.bestattungen-allmendinger.de • info@bestattungen-allmendinger.de

Fragen zu Anzeigen beantworten wir gern telefonisch unter 0 71 44/85 00-55 oder per E-Mail unter anzeigen@marbacher-zeitung.de

Weitere Magazine dieses Users