SPENGLER CUP DAVOS - Programm 2018

spenglercupdavos

KalPa Kuopio/FIN 33

allem in den letzten Jahren gut gefahren ist.

Seit gut einer Dekade zählt KalPa Team in der

höchsten finnischen Liiga zur erweiterten Spitze,

es ist Mitbegründer der Champions Hockey

League und hat vor zwei Jahren sogar das Finale

erreicht. «Das war eine fantastische Saison

mit Playoffs, die mir, aber auch der ganzen

Stadt noch lange in Erinnerung bleiben wird»,

schwärmt der Stürmer.

Auch in die aktuelle Spielzeit ist der Klub mit

einer der jüngsten Truppen der Liga gestartet

(Durchschnittsalter von knapp 24 Jahren). Es

passt, wenn Tommi Jokinen als Teamsenior

Kalpa Kuopio

Gegründet:1929

Liga:

SM-Liiga (Finnland)

Rangierung 2017/2018: 6.Platz

Spengler Cup: erste Teilnahme

Die 3 Top-Stars: Eetu Luostarinen,


Ryan Wilson, Tommi Jokinen

sagt: «Ich glaube, dass unsere Altersstruktur

gerade richtig ist, wir haben auch ein paar erfahrene

Spieler im Team. Als einer von diesen

versuche ich ein Vorbild auf und neben dem Eis

zu sein. Eishockeyspieler zu sein, bedeutet

schliesslich weit mehr, als nur Eishockey zu

spielen.»

KalPa beweist überdies, dass sich Ausbildung

und Ambitionen nicht ausschliessen. Mit einem

technischen, intensiven und vor allem schnellen

Hockey, sieht man sich selbst in der Lage, auch

in dieser Saison um Titel zu spielen. Captain

Jokinen träumt nicht nur davon endlich einmal

die finnische Meisterschaft zu gewinnen; er hat

auch klare Vorstellungen vom Spengler Cup.

Dass der, nach einer ähnlichen Philosophie operierende

Ligakonkurrent HPK Hämeenlinna im

Vorjahr sieglos abreisen musste, habe schliesslich

nichts mit KalPa zu tun. «Wir sind dabei,

um zu gewinnen», sagt Tommi Jokinen. l

Weitere Informationen auf:

www.kalpa.fi, www.spenglercup.ch

Grosser Torjubel von Tommi Jokinen auf der KalPa-Spielerbank.

Foto: Atte Rissanen Photography

Weitere Magazine dieses Users