Kulturverein Wunderlich Programm 2019

immobilienbegleiter

Kulturverein Wunderlich Programm 2019

HIGH FIVE

FOR YOU!


ist



.

Erhältlich bei allen

(und

alle Filialen im Bezirk Kufstein),

(Arkadenplatz),

der Stadtgemeinde

Kufstein,


(Kinkstraße) und

im unter >>


02


20 Uhr.

ab 19 Uhr.

Vorverkauf: 24,- Abendkassa: 27,-

Ermäßigt: 19,-. ab 19 Uhr, während der Pause

und nach der Vorstellung geöffnet. Eintrittspreise gelten für alle

Veranstaltungen, ausgenommen Mnozil Brass am 25.05.2019!

03


Durch die Bank

stark.

Kartenvorverkauf

für alle Termine in den Geschäftsstellen

der Sparkasse Kufstein.

Tel. +43 (0)50100 76000

Kufstein


...........................................................

Programmübersicht 2019 ..............................

Inhaltsverzeichnis ..........................................

Wunderliches Vorwort ....................................

Grußwort Han‘s Klaffl ....................................

Grußwort Landesrätin ..................................

Grußwort Bürgermeister ...............................


„Die Letzten ihrer Art“ ....................................

Wunderliche Geschichte Nr. 1 .......................

„Ganz normal“ .....................

Wunderliches Rezept ...................................

„Diagnose Arzt“ ....................

Wunderliche Geschichte Nr. 2 ......................

„Cirque“................................

Wunderliche Gastronomie ...........................

„Der Berg groovt“ ...................

„Stinatzer Delikatessen“ ...

„Restlaufzeit“ .........................

............

„Lebhaft - Rotzpipn forever“....

Wunderliche Geschichte Nr. 3 .....................

Wunderliche Freunde ...................................

Wunderliches Gästebuch .............................

Wunderliche Helfer ......................................

Wunderliche Firmen .....................................

Hunger auf Kunst & Kultur ...........................

Stadtplan mit Adressen ................................

05


as KulturQuartier im Herzen von Kufstein hat sich als hervorragende Veranstaltungslocation für

Kabarett, Konzerte und Vorträge erwiesen. Deshalb sind wir auch 2019 wieder gerne im KQ, aber nicht

nur. Auch heuer gibt es wieder ein abwechslungsreiches und spannendes Programm. Hochklassiges

Kabarett aus Österreich und Bayern. Interessante Vorträge, außergewöhnliche Konzerte und wieder

einen unvergesslichen Varieteabend!

Unser Topseller ist auch 2019 die Wunderliche Kulturpunktekarte „5 für 95“. Sichern Sie sich ganz

entspannt ihr Ticket und sparen sie dabei bares Geld – woassteh!!!!!

Los geht’s am Samstag, den 23. Februar 2019 im KQ mit niemand geringerer als

(S.16). Die Schauspielerin zeigt ihre wundervolle Konzertlesung „Die letzten ihrer Art“ zusammen mit

. Ein ganz besonderer Abend und ein würdiger Auftakt für die Wunderlichen Kulturtage

2019 in Kufstein!

Für alle Freunde des Klettersports gibt es am Samstag, den 23. März 2019 einen spannenden Vortrag

mit dem Tiroler Extrembergsteiger Hansjörg Auer (S.20). In „Ganz normal“ erzählt

von seinen atemberaubenden Solo-Touren und anderen Abenteuern.

Junges Kabarett aus Österreich! Niemand repräsentiert dieses Genre besser als . Er

präsentiert sein erstes Programm „Diagnose Arzt“ (S. 24) am Samstag, den 27. April 2019 in der

Kulturfabrik Kufstein.

Endlich sind sie wieder bei uns in Kufstein: Die geniale Blasmusikgruppe (S. 28) gibt

2019 bereits ihr viertes Konzert bei den Wunderlichen Kulturtagen. Wir freuen uns auf außergewöhnliche

Töne und das neue Programm der Gruppe „Cirque“, am Samstag, den 25. Mai 2019 in der

Kufstein Arena.

06


2019 steht auch wieder ein Auswärtsspiel in Ebbs auf dem Programm. Mit (S. 38)

konnten wir dafür eine rasante-komische Percussion-Combo aus Deutschland gewinnen. Am Samstag,

den 22. Juni 2019 steigt die Show in der Mehrzweckhalle Ebbs.

Nach einer etwas längeren Sommerpause gibt’s im Oktober gleich einen fulminanten Kabarett

Doppelpack. (S. 42), ebenfalls das vierte Mal zu Gast in Kufstein, beehrt uns am

Freitag, den 04. Oktober 2019 mit seinem neuen Programm „Stinatzer Delikatessen“ ...

... und nur zwei Wochen später, am 19. Oktober 2019 präsentiert (S. 46) sein noch

ausständiges Programm „Restlaufzeit“, der dritte Teil seiner dreiteiligen Trilogie! Beide Kabarett-

Highlights steigen im KQ.

Nach dem großartigen Erfolg des Varietéabends 2017, wollen wir 2019 einen Nachschlag. Am 16.

November 2019 (S. 50) geht der über die Bühne. Wieder werden sich

fünf internationale Künstler die Klinke im KulturQuartier in die Hand geben, natürlich unter der Leitung

von Conférencier Marcus Jeroch.

Zum Abschluss der Saison 2019 gibt‘s nochmal Kabarett aus Österreich vom Feinsten:

kommt ins Kultur Quartier – „Lebhaft“ und als „Rotzpipn forever“ am Dienstag, den 17. Dezember

2019 (S. 54).

Wir hoffen, Sie auch 2019 begeistern zu können und freuen uns, Sie bei den Veranstaltungen der

Wunderlichen Kulturtage in Kufstein willkommen zu heißen.

Christian Widauer MOC

07


HOTEL

STADT

KUFSTEIN

Arkadenplatz 1

6330 Kufstein

Telefon:+43(0)5372/6944-0

info@hotel-stadt-kufstein.at

www.bergsteigerschule.at

– das Frauen.Berge.Projekt

der Bergsteigerschule Wilder Kaiser

am Hans-Berger-Haus

SEMINARE FÜR FRAUEN

Frauen-Berge. Das g‘spürige Frauenwochenende 14. 06.–16. 06.

Weg der Wilden Kaiserin.

Neue Wege für Frauen. Modul I 27. 06.–30. 06.

Schreibseminar Kreatives Schreiben am Berg 05. 09.–08. 09.

Schreibseminar Biografisches Schreiben am Berg 11. 07.–14. 07.

SEMINARE FÜR FRAUEN UND MÄNNER

Erdige Küche – Wilde Wege

(Koch-Wander-Workshop) 12. 05.–16. 05.

Schööön.Langsam! Das Zeit.Genuss.Seminar 08. 09.–11. 09.

Ausbildungskurs für Felsklettern I für Frauen 07. 07.–13. 07.

Ausbildungskurs für Felsklettern II für Frauen 04. 08.–10. 08.

Information: Hans-Berger-Haus | 6330 Kufstein

Tel. 05372 62575, info@bergsteigerschule.at

Grüß Gott und herzlich willkommen im

Alpengasthof

Pfandlhof

Kaisertal 7 • 6330 Kufstein • Tel.: 05372/62118

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der auf 783 m hoch

liegende Alpengasthof Pfandlhof.

Freuen Sie sich auf kulinarische Köstlichkeiten

aus eigener Landwirtsschaft und genießen

Sie auf der Sonnenterrasse

den herrlichen Ausblick zum Wilden Kaiser.

08


3. – 7. JULI 2019

12. MUSIK FILMTAGE

OBERAUDORF

Das Musikfilm-Festival in Bayern

musikfilmtage-oberaudorf.de

09


10

Tel: 05376 / 5236

metzgerei@pfluger.at


Liebe Freundinnen und Freunde des Wunderlichen Kulturvereins!

Erlauben Sie, dass ich heute eine Berufsgruppe unter Ihnen besonders anspreche, nämlich

die Lehrer, über die kein Geringerer als Erich Kästner einmal gesagt hat: „Echte geborene

Lehrer sind fast so selten wie Helden und Heilige.“ (Und der daraufhin sein Lehrerstudium

abgebrochen hat.)

Sie, liebe Kolleginnen und Kollegen, sind da mutiger. Aber wie sieht dieses Heldentum im Alltag aus?

Zerrieben zwischen großer Pause und großem Latinum, zwischen Pubertät und PowerPoint, permanent

konfrontiert mit der Frage „Laminieren oder lamentieren?“, suchen viele von Ihnen Trost und Verständnis

bei meinen Programmen und es ist mir ein Bedürfnis, Ihnen Mut zuzusprechen. Kolleginnen und Kollegen,

seht doch auch die schönen Seiten unseres Berufs: Unsere Zukunft ist gesichert, solange unser Stundenmaß

regelmäßig erhöht wird. Das Lehrerzimmer ist immer angenehm temperiert, solange sich die Anzahl der

Kollegen, die altersbedingt schon eine gewisse Kälte abstrahlen, und die der Kollegen, die sich in der akuten

Burn-out-Phase befinden, die Waage halten.

Sicher, der tägliche Umgang mit dieser aufmüpfigen, renitenten Bande nervt gewaltig, aber zum Glück

gibt es ja auch die Schüler. Und nach einigen Stunden erholsamen Unterrichts wagt man sich gestärkt

wieder zurück ins Lehrerzimmer.

Und was macht LehrerIn abends? Unvernünftige korrigieren die halbe Nacht, Vernünftige schauen erst

mal, was die Wunderlichen heute Abend bieten und korrigieren ein andermal. Das heißt jetzt selbstverständlich

nicht, dass nur LehrerInnen hier willkommen sind. Nein, gerade auch Menschen, die bei der Berufswahl

unvorsichtig waren, sollten immer wieder mal die Flucht ins Theater antreten.

Und natürlich nicht nur, wenn es im Programm um die Schule geht. Es gibt schließlich noch einiges andere

zum Lachen. Woassteh! ... Bis dann, wir sehen uns …

11


UNTERNEHMEN

SICHTBAR UND

ERFOLGREICH

MACHEN

Nina Karner Kommunikation

Mag. (FH) Nina Karner

Mitterndorfer Straße 23 6330 Kufstein Österreich

+43 664 4449081

nk@ninakarner.com www.ninakarner.com

FASZINATION KLAVIER

Ihr Klavierspezialist in Tirol

Auf 250 m 2 finden Sie bei uns Einzigartiges für jeden Anspruch.

LIEBLINGS

Lebensmittel.

PLATZ

Beratung, Verkauf und vieles mehr

Im Einrichtungshaus Wetscher

Zillertalstraße 30

6263 Fügen / Tirol

+43 (0) 664 340 41 32

info@klaviere.cc

www.daslebensmittel.tirol

12


irol darf auf eine äußerst lebendige und aktive Kunst- und

Kulturszene stolz sein. Das ist Initiativen wie dem Kulturverein

Wunderlich zu verdanken, welche die kulturelle Landschaft Tirols

mit verschiedensten Angeboten wie Ausstellungen, Konzerten oder

Theateraufführungen maßgeblich bereichern.

Der Kulturverein Wunderlich belebt bereits seit 2001 das kulturelle

Leben Kufsteins mit qualitativ hochwertiger Kulturarbeit und setzt

sein Engagement auch 2019 in bewährter Weise fort: Die Bandbereite

der Veranstaltungen reicht von Kabarett über Musik bis hin zu

Tanz und garantiert den Besucherinnen und Besuchern an

unterschiedlichen Aufführungsorten unterhaltsame Stunden.

Für den großen persönlichen Einsatz sowie das stete Bemühen

um ein vielseitiges, ambitioniertes Kulturangebot in der Festungsstadt

bedanke ich mich recht herzlich bei allen Vereinsmitgliedern.

Mit ihrem Ideenreichtum und ihrer Vielseitigkeit fördern sie

maßgeblich die Aufgeschlossenheit gegenüber Kunst und Kultur und tragen wesentlich dazu bei, dass

Tirol nicht nur als starker Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort, sondern auch als Kulturland weit über

die Landesgrenzen hinaus wahrgenommen wird.

In diesem Sinne wünsche ich dem Kulturverein Wunderlich und all seinen Mitgliedern für die Zukunft

weiterhin ungebrochenen Tatendrang und viel Erfolg bei der Organisation der verschiedenen Veranstaltungen!

Allen Gästen wünsche ich unterhaltsam Stunden bei den Wunderlichen Kulturtagen 2019!

Dr. Beate Palfrader – Landesrätin für Bildung, Familie und Kultur

13


14


Liebe Kulturfreunde,


ahr für Jahr gelingt es dem Kufsteiner Kulturverein Wunderlich

mit seinem Programm den Nerv des Publikums zu treffen und dabei

stets dem eigenen Qualitätsanspruch treu zu bleiben. Die

Künstlerauswahl und der Mix aus Kabarettabenden, Konzerten und

Vorträgen kommt an und der Verein darf sich regelmäßig über

ausverkaufte Abende freuen.

Dieser Erfolg ist jedoch kein Zufall, sondern er ist das Produkt

von jahrelanger Erfahrung der Verantwortlichen in der Künstlerbranche,

von viel Arbeit und Planung hinter den Kulissen und von einer

gelungenen Teamarbeit der zahlreichen ehrenamtlichen Vereinsmitglieder.

Erneut darf ich mich bei jedem einzelnen Mitglied des

Kulturvereins Wunderlich für dieses Engagement ganz herzlich im Namen der Stadtgemeinde Kufstein

bedanken. Mit eurer Arbeit bereichert ihr das kulturelle Leben in unserer Stadt um viele wundervolle Abende!

Für die Saison 2019 ist es dem Kulturverein etwa gelungen die beliebte Schauspielerin Adele

Neuhauser gemeinsam mit Edi Nulz für eine Lesung mit Musikuntermalung zu gewinnen. Damit ist

ein Abend garantiert, der sicher in Erinnerung bleiben wird. Der Kulturverein Wunderlich steht seit

vielen Jahren auch für Kabarett der Extraklasse – so auch in dieser Saison: Mit Thomas Stipsits und

Han‘s Klaffl kommen zwei Publikumslieblinge erneut nach Kufstein. Konzertfreunde sollten sich das

Gastspiel der Alpin Drums mit ihrer Percussion Show nicht entgehen lassen.

Ich selbst freue mich auch darauf, den ein oder anderen „Wunderlichen Abend 2019“ zu erleben.

Allen Besuchern der Veranstaltungen des Kulturvereins Wunderlich darf ich schöne Abende und dem

Kulturverein Wunderlich eine erfolgreiche Saison wünschen!

Mit herzlichen Grüßen

Mag. Martin Krumschnabel – Bürgermeister der Stadt Kufstein

15


kurril ist wohl das Wort der Wahl, will man diesen ungewöhnlichen Abend zusammenfassen. Eine österreichische

Schauspielerin, die allein durch ihr strahlendes Lächeln zu einer Marke wurde, liest aus „Die Letzten

ihrer Art“. Es sind Reisereportagen, die den britischen Autor zu bedrohten Tierarten auf der

ganzen Welt führten. Begleitet wird sie auf ihrem skurril-humorvollen Streifzug von dem KammerPunkJazz-Trio

„Edi Nulz“, dessen Gitarrist Adele Neuhausers Sohn ist. So sehr die charismatische Schauspielerin und Tatort-

Kommissarin auf Konventionen pfeift, so sehr vertont die Band diese Einstellung, indem sie mit Stilen spielt,

diese bricht und eine überraschende Mischung daraus macht. Auf sehr hohem musikalischen Niveau und mit

sehr viel Achtung vor der Musik – jedoch immer mit ein bisschen Improvisation und Überraschung für das

Publikum in petto und ein harmonisches Ende versprechend. Dieser Abend ist ganz sicher nach dem Motto des

Kufsteiner Kulturvereins: Wunderlich.


16

Erzählerin: Adele Neuhauser – Musiker: Edi Nulz – Siegmar

Brecher: Bassklarinette – Julian Adam Pajzs: Tenor- und

Baritongitarre – Valentin Schuster: Percussion – Text: „Die letzten

ihrer Art“ von Douglas Adams und Mark Carwardine, 1992

Wir danken folgendem Abendsponsor: papier + bücher ögg


Foto: © Ingo Pertramer

17


ABEND-

SPONSOR

BÜCHER BÜROPAPIER BILDBÄNDE KUGELSCHREIBER SCHULTASCHEN FEDERPENNALE GESCHENKARTIKEL PINSEL FARBEN

STAFFELEIEN SPIELE GESCHENKPAPIERE BASTELPAPIERE SCHEREN MALSTIFTE FARBSTIFTE BILDERRAHMEN KINDER

BÜCHER ROMANE FACHBÜCHER DRUCKERPAPIERE MAPPEN FOTOALBEN FARBBÄNDER CD-ROHLINGE BINDEGERÄTE

KLAMMERN SCHULHEFTE KLARSICHTHÜLLE FINELINER WASSERFARBEN FOTOECKEN REISEFÜHRER ACRYLMALKÄSTEN

KOCHBÜCHER KOHLESTIFTE FÜLLFEDERN SPITZER ESOTERIKBÜCHER BÄNDER LANDKARTEN LOTTO & TOTO KALENDER

WANDTATTOOS TAUFKERZEN POSTKARTEN GRUßKARTEN KINDERSPIELZEUG GESCHENKSCHACHTELN TASCHEN KERZEN

GEWÜRZE FOTORAHMEN ORDNER RUCKSÄCKE SCHOKOLADE SPARSCHWEINE BILLETS GESCHENKBÜCHLEIN ERINNERUNG

SALBEN LINEALE STEMPEL PLAKATKALENDER TERMINPLANER STICKERBLOCK KREIDEN POST-IT SERVIETTEN TINTEN

PATRONEN DRUCKERPATRONEN ROMANE HÖRBÜCHER LERNHILFEN KOPIERPAPIER FOLIEN GESCHÄFTSBÜCHER REGISTER

HEFTE AKTENVERNICHTER SCHNEIDEMASCHINEN LAMINIERGERÄTE LAMINIER ZUBEHÖR ETIKETTEN ORDNUNGSSYSTEME

AUFBEWAHRUNGSBOXEN AKTENMAPPEN HEFTKLAMMERN BÜROKLAMMERN REIßNÄGEL TASCHENRECHNER ZEICHEN

BLÖCKE SPITZER MOUSEPADS VERPACKUNSMATERIAL OVERHEADSTIFTE LACKSTIFTE PERMANENTMARKER KORREKTUR

MITTEL TECHNISCHER ZEICHENBEDARF WHITEBOARDMARKER PRÄSENTATIONS MAPPEN LUFTPOLSTERTASCHEN EINBAND

FOLIEN GUMMIRINGE KARTEIEN SCHNELLHEFTER TRENNBLÄTTER TRENNSTREIFEN ÖSENHEFTER EINHAKHEFTER HÄNGE

REGISTRATUR RINGBÜCHER PULTORDNER OVERHEADFOLIEN JAHRESPLANER HEFTER KLEBEROLLER LOCHER SPEZIAL

KLEBER CUTTER Arkadenplatz KLEBESTIFTE 1 KLEBEBÄNDER ALLESKLEBER TEXTMARKER CD HÜLLEN BLÖCKE RINGBUCHEINLAGEN HAFT

NOTIZEN GÄSTEBÜCHER 6330 KufsteinNATURPAPIER SCHREIBTISCHACCESSOIRES PARTYARTIKEL DOKUMENTENMAPPEN LEDERWAREN

EDLE tel. SCHREIBGERÄTE +43/5372/62737 SPRÜHKLEBER TUSCHESTIFTE ZIRKEL SPEZIALPAPIERE MALBLÖCKE ZEICHENBLÖCKE INKJET

PAPIER LASER oegg@kufnet.at

PAPIER FÜLLHALTER TRENDARTIKEL BÜROKLAMMERN PINWÄNDE POSTER BILLETS FAHRTENBÜCHER NOTIZ

BÜCHER www.oegg.co.at

KASSENBLÖCKE BRIEFUMSCHLÄGE BRIEFÖFFNER ANFEUCHTER UND BLATTWENDER BLOCKHEFTER HEFTZANGEN

BLEISTIFTE TINTENLÖSCHER GELSCHREIBER BRIEFKÖRBE SCHREIBUNTERLAGEN ADRESSBÜCHER VISITENKARTENBÜCHER

hat’s!

Mehr als

35.000

Artikel!

18


Als Reminiszenz an einen legendären Biologieprofessor des BG/BRG Kufstein möchte ich hier ein äußerst

seltenes und vom Aussterben bedrohtes Tier vorstellen: Den schrägen Hangnager (Ascentus lateralis),

im französischen auch Le Dahu genannt. Über den schrägen Hangnager ist kaum etwas

Abb. 1

bekannt, lebt er doch äußerst Scheu und zurückgezogen in unzugänglichen Hanglagen.

Auch zur genauen Verbreitung gibt es keine verlässlichen Angaben. Es gibt Theorien,

nach denen er vor allem in hochalpinen Gelände in Europa oder Nordamerika beheimatet

ist, andere Theorien gehen von einer weitreichenderen Verbreitung auch in subtropischen

Gebieten aus. Er ernährt sich von unterschiedlichen einheimischen Gräsern und Blättern.

(siehe Abb. 1)

Abb. 2

Der schräge Hangnager hat relativ schlanke, lange Beine und misst etwa 45-55cm vom Kopf

bis zur Schwanzspitze. Das Besondere ist, dass es in jeder Population von Hangnagern einen

„rechtsdrehenden“ und einen „linksdrehenden“ Morphotypus gibt. Beim rechtsdrehenden

Vertreter sind die beiden rechten Beine stark verkürzt, was ihm erlaubt auch in starken

Hanglagen waagerecht zu grasen und so die Hänge im Uhrzeigersinn, also rechtsdrehend

abzuweiden (siehe Abb. 1). Beim linksdrehenden Hangnager ist die

Abb. 3

Situation genau umgekehrt. (siehe Abb. 2)

Eine weitere Besonderheit stellt das Paarungsverhalten dar. Aufgrund der speziellen

Beckenstellung der Hangnager ist eine Paarung zwischen Vertretern des gleichen

Morphotypus nicht möglich. Es braucht dafür also immer ein „rechtsdrehendes“

und ein „linksdrehendes“ Exemplar. (siehe Abb. 3)

Mehrere Versuche den schrägen Hangnager in Zoos oder anderen Einrichtungen zu züchten schlugen fehl.

Bei zufälligen Begegnungen mit dem Hangnager ist Vorsicht geboten. Zwar gilt die Gattung als nicht

aggressiv, zeigt aber ein ausgeprägtes Territorialverhalten, also seien Sie auf der Hut!

Christian Widauer

19


20


„ALPINISMUS IST EINE LEIDENSCHAFT, DIE ZWISCHEN VERNUNFT UND IRRSINN LIEGT.

ICH LIEBE ES, LEIDENSCHAFTLICH ZU SPIELEN.“

ür den Ötztaler Mathematik- und Sportlehrer und Bergführer ist GANZ NORMAL vielleicht anders,

als wir uns das vorstellen. Hansjörg Auer klettert seit seinem 12. Lebensjahr. Am 29. April 2007 gelang

dem damals 23-jährigen eine Free-Solo Begehung des „Weg durch den Fisch“ in der Marmolata Südwand.

Wofür Zweier-Seilschaften zwei Tage benötigen, schaffte er die Besteigung in zwei Stunden und 55

Minuten.

In seinem Vortrag spricht er über seine Leidenschaft für das Free Solo Klettern und führt uns von

den winterlichen Gipfeln und Türmen der Alpen zu den Bergen Nepals und Pakistans. Die Erstbesteigung

von Kunyang Chhish East (7400m) in den Karakorum Mountains über die 2700m hohe Südwestwand

ist einer der Höhepunkte seiner Karriere. Er wird aber auch über seinen bisher dunkelsten Moment

sprechen, den er im Herbst 2015 auf Nilgiri South erleben musste.


Wir danken folgendem Abendsponsor: Alpenverein Kufstein

Foto: © Archiv Auer

21


ABEND-

SPONSOR

Wege ins Freie.

Kinkstraße 24 | Tel. 05372-62767 | oeav-kufstein@kufnet.at | www.alpenverein.at/kufstein

22


23


24 Foto: © Omar Sarsam


er österreichische Kabarettist arbeitet im Brotberuf als Kinderchirurg am Wiener Donauspital.

Schon während seines Medizinstudiums zog es ihn immer wieder auf die Bühnen des Improvisationstheaters.

2004 stand er bei der Impro-Show „Hands Up“ im Wiener Kabarett Niedermair

erstmals auf einer Bühne. Gemeinsam mit dem Kabarettisten Marc Bernhuber gründete er damals

die Discoparty Brothers, landete mit "Disco, Disco, Party, Party" einen You Tube-Hit mit mehr als

10 Millionen Klicks und bewies schon damals sein komödiantisches und musikalisches Talent.

Mit seinem ersten Solo-Programm „Diagnose Arzt“ will er den „Gott in Weiß“ wieder zu einem

Menschen machen. Er hat nämlich nach mehreren Jahren enger Zusammenarbeit mit anderen Ärzten

festgestellt, dass er nun selber einer von diesen Anderen ist. Aber wie lassen sich seine Rollen als

Arzt und Kabarettist verbinden? Freuen Sie Sich auf einen Abend, an dem Omar Sarsam aufdeckt,

wie das funktioniert.

Anamnese: „Omar Sarsam operiert Kinder und bespaßt Erwachsene

im Theater. Und das geht sich nicht nur aus, es potenziert sich sogar.“

Die Presse, 28.01.2016


25


26


s ist gut, Freunde zu haben, die Ärzte sind. Insbesondere dann, wenn man selbst keiner ist und die

Google-Bildersuche zu den Schlagworten "Was ist dieser komische Hubbel an meinem Oberschenkel?"

nur gruselige Bilder von ulzerierenden Plattenepithelkarzinomen ausspuckt und man ohnehin keine Zeit

hat, zwei Jahre auf einen Hautarzttermin zu warten. Dies ist der Moment, in dem man sein Smartphone

zückt und sich selbst in provisorisch-ästhetischem Badezimmerlicht einem experimentellen Fotoshooting

unterzieht und die zehn Bilder der mysteriösen Läsion, aufgenommen aus unterschiedlichen Perspektiven,

an mich schickt.

Ich, meines Zeichens keine Dermatologin – und nebenbei bemerkt warte auch ich schon so lange auf

einen Facharzttermin wie ein deutscher Abiturient mit einem NC von 2,8 auf seine Zulassung zum

Medizinstudium – erhalte dann in einer unpassenden beruflichen Situation diese visuell ansprechenden

Fotografien ... Während ich also in meiner nicht-dermatologischen ärztlichen Tätigkeit gerade damit

beschäftigt bin, einem Angehörigen möglichst empathisch zu unterbreiten, dass für seine geliebte Mama

keine Heilungsmöglichkeit mehr besteht, fühle ich die Vibrationen der ankommenden WhatsApp-Nachrichten

in meiner Kitteltasche. "Is das aids? :o was kann ma da tun? Kann i morgen zu dir kommen und du stichst

es vlt auf?" - daneben die Aufnahmen von etwas, das Ähnlichkeit hat mit einem traditionellen und bei

Medizinstudenten beliebten Gericht, das auf der Innsbrucker "Buzihütte" verzehrt werden

kann. Die Antwort auf diese durchwegs abwechslungsreichen, formlosen dermatologischen

Konsile ist stets dieselbe, so dass ich mir schon eine Vorlage angelegt habe,

um – effizient, wie man als Assistenzärztin eben sein muss – zeitsparend zu

antworten:

"Wir sind Freunde. Je mehr du mir bedeutest und je näher wir uns stehen,

umso mehr muss ich dir raten: GEH ZUM ARZT."

Und damit meine ich bei Gott nicht mich.

Anna Etzelstorfer, Dr. med.

27


28

Wir danken folgenden Abendsponsoren: Reinstaller: besser sehen - besser hören

und RPS – Rauscher & Partner – Steuerberatung GmbH & Co.KG

Foto: © Daniela Matejschek


ieben Blechbläser, die die Grenzen ihrer Instrumente ausloten, um dem

Affenzirkus des Alltags mit Musik und Humor entgegenzutreten. „Cirque“ heißt

der neueste Streich der bunten Truppe, die seit 24 Jahren musiziert und fasziniert.

Unverdrossen gingen Mnozil Brass ihren Weg. Die sieben Männer haben eine

Mission, die sie standfest unters Volk bringen: Die Welt ist rund. Der Mensch

lacht. Kurz: Die Welt ist ein Zirkus. Eben un Cirque. Da haben wir das wunderliche

Schlamassel.

Das Gelächter bei ihren Auftritten wurde im Laufe der Zeit nicht etwa weniger

– es wurde immer stärker, lauter!!! Fast konnte man die eigene Tuba nicht mehr

hören, so sehr wieherten die Menschen draußen im Lande. Und da reifte bei

den sieben Freunden ganz langsam die Erkenntnis, dass der Mensch dann wohl

doch gelegentlich zum Frohsinn neigt und es einfach aus ihm herausplatzen

muss. Seit fast einem Vierteljahrhundert. In ganz Europa. Zumindest bei Mnozil

Brass.


29


ABEND-

SPONSOREN

30


Rauscher & Partner

Steuerberatung GmbH & Co. KG

+43.(0)5372.63501 | www.steuer-kufstein.at

31


Der Kultursommer

am Kaisergebirge

Academia Vocalis

Internationale Meisterkurse für Gesang

Tiroler Festspiele Erl

Festspiele vor Bergpanorama

OperettenSommer Kufstein

Die Fledermaus

glück.tage 23.-25. Mai 2019

Literatur, Philosophie, Natur & Genuss

Passionsspiele Erl 2019

Änderungen vorbehalten!

www.kufstein.com

www.kultur-tirol.at

328515-06_TOPSF_KUltura_Inserat_160x160.indd

1 21.08.18 08:54


erobert Kulturliebhaber

33


34


35


IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK:

Über 200 TV- und Radio-Programme

sowie 17 frei empfangbare HD-Sender

(ORF-Karte nicht erforderlich)

Superschnelles Breitband-Internet

Günstige Festnetz-Telefonie (VoIP) ohne

Grundgebühr (Rufnummern-Mitnahme ist möglich)

Kostenloser SPAM-Schutz

Regionaler und kompetenter Partner vor Ort

Alles aus einer Hand

(Fernsehen, Internet, Telefon)

Zinsenfreie Vorfinanzierung bei Kauf von

Computer und TV (SORGLOS einfach finanzieren)

Reparatur und Viren-Service Ihres Computers

(SORGLOS PC-Service)

Unschlagbares Umsteiger-Angebot

für Kunden anderer Internet-Anbieter

Ein Unternehmensbereich der Stadtwerke Kufstein.


Alles aus

einer Hand!

Infos unter www.kufnet.at sowie unter 05372 6930-351


38 Wir danken folgenden Abendsponsoren: Kultur in Ebbs – Kulturreferat der Gemeinde Ebbs sowie it fits Transport GmbH


a schwingt die Axt. Da rauscht die Sense. Da zischt die Milch.

Das Leben in den Bergen ist Rhythmus pur. Mit „Der Berg groovt“

bringen Toni Bartls Alpin Drums alpenländischen Touch in ihre rasante

Bühnen-Percussion-Show. Sie nutzen heimische Werkzeuge und den

Rhythmus der alpinen Traditionen, um die Bühne zu“rocken“. Das hat

der „Bergbauernbua“ und Weltmeister an der steirischen Harmonika

Toni Bartl mit seinem mittlerweile weltberühmten Stück „Blechlawine“

eindrucksvoll bewiesen. Der Klang von leeren Werkzeugkästen brachte

sie bis in den Oman.

In „Der Berg groovt“ werden gewöhnliche Utensilien des Bergalltags

so ideenreich und witzig zu Musikinstrumenten modifiziert, dass

sie einen unglaublichen Sound abgeben. Dieser verschmilzt in den

mit raffinierten Lichteffekten untermalten Szenenbildern und

kabarettistischen Einlagen zu einem wunderlichen

Gesamtkunstwerk. Wer glaubt, dass man nicht auch auf

Melkschemeln und Milchkannen musizieren kann, wird an diesem

Abend staunen.

Foto: © Gregor Wiebe 39


ABEND-

SPONSOREN

40


41


42

Wir danken folgenden Abendsponsoren: Rechtsanwälte Hermann & Kraft & Dallago,

Rauscher & Partner – Steuerberatung GmbH & Co.KG und PIRLO GmbH & Co.KG


ls Thomas Stipsits mit dem Kabarett begann, hatte der Stinazer noch

keinen Führerschein. Er war mit Abstand der jüngste Kabarettist Österreichs.

Trotz seiner Jugend begeisterte er von Anfang mit einer humorvollen Tiefe und

außergewöhnlichen Beobachtungsgabe für österreichische Charaktere. Mit 17

Jahren wurde er mit dem Kärntner Kleinkunstpreis ausgezeichnet, mit 18 stand

er mit seinem ersten Soloprogramm auf der Bühne. Mittlerweile hat Thomas

Stipsits das Triple geschafft: Frau, Kind und Bausparvertrag.

Um dieses Triple zu feiern, hat er seinen Ranzen voll mit Stinatzer Delikatessen

der letzten Programme gepackt und wird an diesem Abend voll und ganz zu

unserer Verfügung zu stehen. Dabei präsentiert Stipsits einmal mehr seine

Wandlungsfähigkeit: er überzeichnet liebevoll und augenzwinkernd österreichische

Originale, blattelt Politik und Gesellschaft auf und stellt in Medleys seine

Meisterschaft für Stimmenimitationen unter Beweis.


Foto: © Ingo Pertramer

43


RECHTSANWÄLTE

HERMANN & KRAFT & DALLAGO

ABEND-

SPONSOREN

KUFSTEIN 05372_61813 WWW.AD-VOC.AT

advokultur

Rauscher & Partner

Steuerberatung GmbH & Co. KG

+43.(0)5372.63501 | www.steuer-kufstein.at

44


Überlegene Verpackungslösungen aus

Metall und Kunststoff mit über 100 Jahren

Tradition von mehr als vier Generationen.

Mit Fokus auf Sicherheit, Qualität und

Innovation exportieren wir heute weltweit

in über 40 Länder. Laufende Investitionen

in unsere Fertigungsanlagen in Österreich

und Polen sichern unsere führende

Position am Markt.

www.pirlo.com

If anyone CAN, we CAN.

45


46

Wir danken folgenden Abendsponsoren: PIRLO GmbH & Co.KG,

it fits Transport GmbH sowie Karosserietechnik Krismer


ach 40 Jahren Ferien und Schul-Aufgabe ist die Zeit immer noch nicht rum? Kaum zu glauben ... auch

die hochverehrten Kollegen Sedlmaier, der gerade von seiner Kur zurück ist, Gütlich, Gmeinwieser mit

neuem Hüftgelenk und Gregorius der Lustmolch staunen. Doch hoppla, da ist ein Neuzugang. Grantinger,

der Hausmeister. Niemandem fällt es auf, doch in seinem Sicherungskasten zieht er die Fäden des Gymnasiums

und bringt sein pädagogisches Wissen beim Wandertag, Feueralarm und Personalausflug ein.

: Jede Menge wertvoller Tipps für Kolleginnen und Kollegen, die ihren Auftrag

ernst nehmen: Erziehung als Versuch des geordneten Rückzugs unter möglichster Vermeidung von Verlusten

an Menschen und Material. Die Veranstaltung ist

beihilfefähig nach Artikel 96 BayBG, hier: BayBhV mit Verwaltungsvorschriften vom 02.01.2007 (VV-BayBhV).

Reichen Sie die Eintrittskarte ein bei: Landesamt für Finanzen, Bezügestelle Beihilfe, Postfach 10 02 06,

93041 Regensburg, Kennwort: Burnoutprophylaxe. Sollte der Antrag unverständlicherweise abgelehnt

werden, könnte auch eine Erstattung für Fortbildung zum Thema „Powerpoint“ eingebracht werden. Für

etwaigen Bauchmuskelkater wird keine Haftung übernommen.


Foto: © Kerstin Groh

47


ABEND-

SPONSOREN

Überlegene Verpackungslösungen aus

Metall und Kunststoff mit über 100 Jahren

Tradition von mehr als vier Generationen.

Mit Fokus auf Sicherheit, Qualität und

Innovation exportieren wir heute weltweit

in über 40 Länder. Laufende Investitionen

in unsere Fertigungsanlagen in Österreich

und Polen sichern unsere führende

Position am Markt.

www.pirlo.com

If anyone CAN, we CAN.

48


SO SEHEN DIE HÄNDE UNSERER LACKIERER AUS

www.mariosign.com

nachdem ihr Fahrzeug

wieder wie neu aussieht!

UNFALLINSTANDSETZUNG

& LACKIERUNG

Kaiseraufstieg 26, 6330 Kufstein,

Tel: +43 5372 63200, www.auto-krismer.at

KRISMER

KAROSSERIETECHNIK

49


Atemberaubende Poesie

des Gleichgewichts und

fragile Glücksmomente ...

50

Wir danken folgenden Abendsponsoren:

Kufstein Galerien und ARTE-Hotel Kufstein


Foto: © Yannick Chambard


ufgrund des großen Erfolgs des ersten „wunderlichen“ Kufsteiner Varieté-Abends hat der Kulturverein

Wunderlich keine Mühen gescheut, wieder seine hervorragenden Kontakte zur Kleinkunst- und

Artistikszene spielen lassen und ein faszinierendes Potpurri an internationalen Varieté-Stars

zusammengestellt:

, einen unserer beliebtesten „Stammgäste“ brauchen wir Ihnen wohl nicht

vorzustellen. Er tritt mit dem Bassisten auf und führt auch zusammen mit ihm

durch den Abend. Meister (oder seine Tochter „Elfe“ ) inszeniert preisgekrönte,

atemberaubende Poesie des Gleichgewichts und fragile Glücksmomente. , ebenfalls

preisgekrönt, haben die visuelle Comedy in das 21. Jahrhundert übertragen. Wenn Originalität und

Vielseitigkeit einen Namen haben, dann ist dieser : Genreübergreifende Schnelligkeit und

Leichtigkeit, Akrobatik, Tricks und Theater in Einklang. Der mehrfache JoJo-Weltmeister

präsentiert eine Show, die jeden Zuschauer staunen lässt. Ob ein- oder zweihändig, mit einem oder

bis zu vier JoJos gleichzeitig – Perfektion pur vom „King of JoJo“!

51


www.kufstein-galerien.at

Mit allen

Sinnen

shoppen

ABEND-

SPONSOREN

52


kufstein

kultur pur

Kulinarischer und künstlerischer

Individualismus hat hier seinen Platz gefunden.

Vitus und Urban I Kultur Quartier Kufstein

6330 Kufstein I Marktgasse 2

+43 5372 61414

www.vitusundurban.at

Légères Wohnen auf Vier-Sterne-Niveau in

zeitgeistigem Design. Sehenswerte Architektur,

klare Formensprache und viel Licht schaffen eine

wohltuend unkomplizierte Atmosphäre.

85 Zimmer, SkySPA, 2 Seminarräume, gratis Wlan

arte Hotel Kufstein I Kultur Quartier Kufstein

6330 Kufstein I Marktgasse 2

+43 5372 61500

www.arte-kufstein.at

53

grafik: kroiher-spitzer, werbewerkstatt-retz.at / foto: derenko, rudolfografie.at


54

Wir danken folgenden Abendsponsoren: Josef Höck, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

sowie Karosserietechnik Krismer


ie Rotzpipn stiftet an zum Ungehorsam. Warum nicht in die Aufwachstation eines Krankenhauses

einen Kalender vom Jahr 2028 hängen? Alex Kristans Rat: Nicht fragen. Machen. Die Spur verlassen.

Und wenn dann die Pflicht ruft? Dann sagen Sie ihr, dass Sie später zurückrufen. Doch Vorsicht! Das

kleine Problem an der entfesselten Lebensart: Gesetze kennen sehr wohl ein Morgen. Wer sich an Alex

Kristans Rat hält, könnte ebenfalls eine Resozialisierungsnacht auf Staatskosten verbringen. Als Publikum

haben wir uneingeschränktes Besuchsrecht und erleben Alex Kristan eingeschlossen, aber offen wie

nie zuvor. Eben Rotzpipn forever.

Dem österreichischen Kabarettisten macht alles Spaß, was Spaß macht. Er parodiert mit Leib und

Seele. Seit 2003 ist er Stimmimitator und Comedian. „LEBHAFT – Rotzpipn forever“ ist bereits sein

drittes Soloprogramm - wobei man bei ihm eigentlich nie von „solo“ sprechen kann. Denn mit ihm auf

der Bühne sind stets auch Heinz Prüller, Niki Lauda, Franz Beckenbauer, Andreas Herzog, Toni Polster

und weitere Menschen, die seinen Käfig voller Narren füllen.


Foto: © Caro Strasnik

55


ABEND-

SPONSOREN

SO SEHEN DIE HÄNDE UNSERER LACKIERER AUS

www.mariosign.com

nachdem ihr Fahrzeug

wieder wie neu aussieht!

UNFALLINSTANDSETZUNG

& LACKIERUNG

Kaiseraufstieg 26, 6330 Kufstein,

Tel: +43 5372 63200, www.auto-krismer.at

KRISMER

KAROSSERIETECHNIK

56


eit meiner frühesten Jugend ist das Ansehen und Mitfiebern bei Sportübertragungen eine meiner liebsten

Freizeitbeschäftigungen. Egal ob Tennis, Fußball, Formel 1, Radsport ober auch Wintersport. Als junger

Bursch entwickelt man im Laufe der Jahre eine ganz besondere Beziehung zu seinen Sportidolen, egal

aus welcher Sportart. Natürlich sind in Österreich die Wintersportler omnipräsent, so wären da von meinen

Idolen insbesondere der Eberharter Steff von den Alpinen, als auch Andreas Widhölzl aus dem Lager der

Schispringer zu nennen. Auch König Fußball nahm im Herz des jungen Sportfans einen großen Platz ein.

Als erstes Großereignis hat sich mir die Fußball WM 1994 in den USA ins Gedächtnis gebrannt, als Romario

und Bebeto durch die Abwehrreihen wirbelten. Diese Liste könnte hier noch lange weitergeführt werden,

von Michael Johnson, der bei den Olympischen Spielen 1996 in neue Sphären vorstieß bis hin zu Pete

Sampras, dem Gentleman auf dem Tenniscourt.

Was aber hat das alles jetzt mit Alex Kristan zu tun?

Alex Kristan besitzt das, was man eine Inselbegabung nennt. Seine Imitationen sind atemberaubend und

derart präzise, dass einem nicht selten ein kalter Schauer über den Rücken fährt. Wie auch ich war und

ist Alex Kristan ein begeisterter Sportfan. Deshalb sind viele seiner Imitationen auch aus der Welt des

Sports: Egal ob Toni Polster, Hans Krankl, Nikki Lauda und nicht zuletzt Heinz Prüller, dessen Stimme für

immer in unser allen Ohren klingen wird.

Foto: Piedro - Eigenes Werk, Gemeinfrei

https://commons.wikimedia.org/w/

index.php?curid=1388193

Wer ist aber nun das größte Sportidol von allen?

Auf diese Frage kann und wird es immer nur eine Antwort geben: Thomas Muster!

Niemand gab sich mehr seinem Sport hin, niemand kämpfte aufopferungsvoller als

er. Er war vielleicht nicht der beste oder der talentierteste Spieler seiner Generation,

aber man hatte stets das Gefühl, dass er jeden Punkt mit seinem Leben erkämpfen würde. Jedem Tennisfan

klingt die Geräuschkulisse eines Musterspiels bis heute lebendig im Ohr. Das unangefochtene Highlight

dabei war die Davis-Cup Partie am 26. März 1994 gegen Michael Stich. Dieses Match, das nach 05:24

mit 12:10 im fünften Satz endete wird mir für immer in Erinnerung bleiben und treibt mir bis heute die

Gänsehaut über den Rücken!

Christian Widauer

57


Jeden ersten

Freitag im Monat

um 20:00 Uhr

JAZZTIME

im „Eggers Spiegelsaal“

mit wechselnden

Formationen

www.gsbw.net

Gaststubenbühne Wörgl | Schopperweg 9 | 6341 Ebbs/Tirol | +43.676.7788633 | stuart.kugler@gsbw.net

Kontaktadresse:

Organisator

Rene Angerer,

Tel. 0699/10403661

Ab 16. Februar 2019 entführt das Stadttheater Kufstein

im Kultur Quartier das Publikum mit dem Psychothriller

„Kosmetik des Bösen“ nach einem Roman von Amélie

Nothomb in die Abgründe der menschlichen Seele.

Im Mai startet im Rahmen des Projekts „Junges Stadttheater“

im Saal der Landesmusikschule Kufstein das gesellschaftskritisch-satirische

Drama „Frühlings Erwachen“

von Frank Wedekind.

Im Juni und Juli geht es bei „Theater am Berg“ wieder

hoch hinauf auf 1300 m Höhe zum Weinbergerhaus. In der

wunderschönen Bergkulisse wird unter freiem Himmel die

Komödie „Ein Sommernachtstraum“ von William Shakespeare

geboten. Der Sessellift bringt die Besucher zu dieser

außergewöhnlichen Spielstätte.

Im Herbst folgt ein Theaterprojekt unter dem Titel „Fern

von Europa“ nach dem gleichnamigen Buch.

Im Oktober ist eine Komödie in Planung und wie jedes Jahr

in der Vorweihnachtszeit werden die Kinder wiederum mit

einem Märchen unterhalten. Änderungen vorbehalten.

t i r o l e r

v o l k s t h e a t e r

k u f s t e i n

Auskünfte:

Hildegard Reitberger

0676 9161457

Termine und Details unter

www.stadttheater-kufstein.at

58


Veronica Gonzales, am 16. September 2017, Wunderlicher Varieteabend im KQ.



Vanessa Lee, am 16. September 2017, Wunderlicher Varieteabend im KQ.




Christian Rottenegger am 20. Oktober 2017 in der Kufstein Arena.




SPARK mit „Wild Territories“ am 18. November 2017 im KQ.



Das Team von La Cage aus Folles des Stadttheater Kufstein nach der ersten Parallelveranstaltung im KQ

am 18. November 2017.


Andreas Vitasek mit „Grünmandl – oder das Verschwinden des Komikers“ am 02. Dezember 2017 in KQ.

59


Geöffnet jeden Tag von 11:00 bis 23:00 Uhr

Inngasse 6 – A-6330 Kufstein

0699/1109 2851 – 0664/478 1616

service@happy-burger.at

www.happy-burger.at

60


Hotel Gasthof

Goldener Löwe

Kufstein

Hotel Gasthof Goldener Löwe

Oberer Stadtplatz 14, 6330 Kufstein

Tel: +43 5372 62181, hotel@goldener-loewe.at

www.goldener-loewe.at

FLUGREISEN SCHIFFSREISEN BUSREISEN

FLIEGEN SIE MIT UNS

DIE GANZE WELT STEHT IHNEN OFFEN!

Unsere Stärke ist Ihr Vorteil.

Flexibiltät und Vielfalt - wir sind erst zufrieden,

wenn Ihre Reise auch Ihre Traumreise wird.

Tel. 05372 622 27 www.wex-touristik.at Salurnerstraße 2 6330 Kufstein

61


JETZT KOMMT’S

ZART AUF ZART

Weissachstraße 47 A-6330 Kufstein

Tel. +43 5372 621 22 alpenrose-kufstein.at

Öffnungszeiten: Di–So, 12–14 & 18–21 Uhr

62


63


64

BOZNER PLATZ 3 | A-6330 KUFSTEIN

INFO@FRISEUR-HAARLEM.AT | TEL-05372-64004

DI-SA 08.00-19.00 UHR


65


Dein Sonnenstudio öffnet von:

Mo bis Fr 9-21 Uhr, Sa 10-18 Uhr

Sonn- und Feiertage geschlossen

FAIRwaschen statt VERwaschen

Textil- & Wäschepflege

Bügel- & Hemdenservice

Kufstein, Untere Feldgasse 1

Tel. 05372 64640

www.city-sun.at

Josef Egger-Str. 5 | Kufstein | Tel. 0 50 890 12 00

frauholle@volkshilfe.net | www.volkshilfe.tirol

66


sterreich gehört zu den reichsten Ländern der Welt. Dennoch leben viele Menschen in Armut oder

sind armutsgefährdet – über 95.000 allein in Tirol. Wenn das Geld gerade oder kaum für das Nötigste,

für Wohnung, Heizung, Kleidung und Lebensmittel reicht, wird eine Theaterkarte, ein Konzertticket

oder ein Museumsbesuch zum unerschwinglichen Luxus.

Hier setzt die Aktion „Hunger auf Kunst & Kultur“ an.

2003 wurde die Idee in

Wien erstmals umgesetzt, nach und nach auch in anderen Bundesländern, und seit April 2008 gibt

es den Kulturpass auch in Tirol.

Anspruch auf einen Kulturpass haben Menschen, die mit einem Einkommen

unter der Armutsgefährdungsschwelle auskommen müssen. Ein landesweites Netz von Ausgabestellen

(Sozialeinrichtungen) sorgt für die korrekte und unkomplizierte Vergabe der Kulturpässe. In

den teilnehmenden Kultureinrichtungen sind Kulturpass-BesitzerInnen willkommen. Der Kulturpass

gilt in zahlreichen Einrichtungen im ganzen Land vom Alpinarium Galtür bis zum Zeughaus in Innsbruck,

von Nauders bis nach Kufstein – hier selbstverständlich auch für das Programm des Kulturvereins

Wunderlich.




67


Aufkleber Banner Citylights Digitaldruck Einladungen Flyer Grafik Heißfolienprägung

Imagebroschüre Jahresplaner Kuverts Leinwände Mailings

Nummerierungen Offsetdruck Plakate Qualitätsdrucksorten Rollups Stanzen

Transparente UV-Lackierung Visitenkarten Weihnachtskarten XYZ ...

„Geht net - gib‘s net!“

Wir drucken schnell - genau - zuverlässig ... aus Leidenschaft.

Druckerei Aschenbrenner · 6330 Kufstein · Untere Sparchen 50

Tel. 05372 / 65200 · info@aschenbrenner.at · www.aschenbrenner.at

69


1

Kultur Quartier

Kufstein

Theaterpatz 1

3

Kulturfabrik

Kufstein

Feldgasse 12

2 Kufstein Arena 4

Fischergries 30

Mehrzweckhalle Ebbs

1

3

4

Richtung Ebbs

2

70


71


do not change

a never

running system!

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine