13.12.2018 Aufrufe

Australien 2019/20 - Schweizer Preise

Australien - Hotels - Ausflüge - Touren - Rundreisen - Mietwagenreisen - Mietwagen - Kulturerlebnisse mit Aborigines

Australien - Hotels - Ausflüge - Touren - Rundreisen - Mietwagenreisen - Mietwagen - Kulturerlebnisse mit Aborigines

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

AUSTRALIEN

LORD HOWE ISLAND · CHRISTMAS ISLAND

COCOS KEELING ISLAND · NORFOLK ISLAND


Erleben Sie die neue A350-1000 von Cathay Pacific

Fliegen Sie mit uns nonstop von Zürich* nach Hong Kong und weiter zu

8 Destinationen in Australien und Neuseeland.

Geniessen Sie auf Ihrer gesamten Reise die Vorzüge der Premium Economy Class:

35kg Freigepäck, Priority Boarding, mehr Komfort und Beinfreiheit in einer separaten

Kabine sowie eine erweiterte Speisen- und Getränkeauswahl.

Wir freuen uns auf Sie!

*A350-1000 ab 31. März 2019


Bay of Fires Conservation Area © Tourism Tasmania & Kathryn Leahy

INHALT

Erklärungen zum Katalog 4

Wir über uns 5

Unser besonderer Service 7

Reisen und Helfen 8

Karte mit Entfernungstabelle 10 Flugpartner248

AGB256

Hier finden Sie uns 260

Rundreisen

Einleitung & Übersicht 14

Rundreisen 16

Rundreisen für Junge &

Junggebliebene42

Australien per Zug 46

New South Wales

Übersichtskarte116

Unterkünfte & Tagesausflüge 118

Kurztouren133

Victoria

South Australia

Übersichtskarte164

Unterkünfte & Tagesausflüge 166

Kurztouren175

Western Australia

Außergewöhnliche Inseln

rund um Australien

Lord Howe Island 232

Norfolk Island 234

Cocos Keeling Islands &

Christmas Island 236

Selbstfahrerreisen

Einleitung & Übersicht 48

Selbstfahrerreisen50

Übersichtskarte134

Unterkünfte & Tagesausflüge 136

Kurztouren147

Übersichtskarte180

Unterkünfte & Tagesausflüge 182

Kurztouren199

Fahrzeuge

FAQ’s 239

Mietwagen & Allradfahrzeuge 240

Queensland

Übersichtskarte64

Unterkünfte & Tagesausflüge 66

Kurztouren102

Tasmania

Übersichtskarte150

Unterkünfte & Tagesausflüge 152

Kurztouren159

Northern Territory

Übersichtskarte206

Unterkünfte & Tagesausflüge 208

Kurztouren222

Stopover

Vereinigte Arabische Emirate 252

Hong Kong 253

Singapur254

Thailand255

Titelbild: Mit freundlicher Genehmnigung von © Max Coquard

3


HINWEISE ZUM KATALOG

Deutschsprachige

Rundreisen B Boomerang Bonus T Boomerang-Tipp

E Eco-zertifiziert

F Familienfreundlich

Die angebotenen Reisen und Leistungen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

HOTELS

Bed & Breakfasts (3) haben einen besonderen Charme und

bestechen vor allem durch die geringe Anzahl an Zimmern

sowie den persönlichen Kontakt zu den Gastgebern. Hotels (1)

entsprechen dem internationalen Standard. Die Klassifizierung

der Unterkünfte entspricht dem landestypischen Standard und

unserem eigenen Ermessen.

4

Litchfield Nationalpark - shutterstock© Julian Peters Phbotography


Willkommen bei Boomerang Reisen!

Vision. Mission. Und echte Passion.

2019 feiert Boomerang Reisen bereits den 25. Geburtstag – ein Vierteljahrhundert, in dem sich die

Reisebranche kontinuierlich gewandelt und entwickelt hat. Diese Jubiläumsausgabe reflektiert in Perfektion

diesen Wandel, vor allem aber noch etwas ganz anderes, ungleich Wichtigeres: Seit nunmehr

25 Jahren schauen wir genauer hin, lassen eingefahrene Vorstellungen hinter uns und kreieren Trends!

In den Anfängen waren Boomerang-Kunden als Erste mit voll ausgerüsteten Allrad-Campern im australischen

Outback unterwegs – und sind es natürlich noch heute! In der Folge haben wir uns ausschließlich

personalisierten Reisen weltweit verschrieben: Immer individuell, ausnahmslos außergewöhnlich!

Wir haben Luxus neu definiert – als Inhalt und Erlebnis, nicht als Selbstdarstellung und Verschwendung.

Big enough to matter. Small enough to care.

Was 1994 mit Australien als einziger Destination begann, wurde mit großem Erfolg weiter ausgebaut

und vertieft, umspannt mittlerweile fast den gesamten Globus und wir bereisen derzeit mit unseren

Gästen neben Australien und Neuseeland auch die Länder Afrikas südlich der Sahara, Nord-, Süd- und

Mittelamerikas sowie den Vorderen Orient, die Südsee und den Indischen Ozean. Dieses uns eigene

Konzept einer Individualreise hinterlässt bei unseren Reisenden den Eindruck, den Urlaub gemeinsam

mit dem Reise-Designer von Boomerang Reisen zu verbringen. Weil wir individuell, eben klein genug

sind, Sie intensiv zu betreuen. Und weil wir gleichzeitig groß genug sind, um bevorzugter Partner zahlloser

Fluggesellschaften, Fahrzeugvermieter und Hoteliers weltweit zu sein. Unsere Reisen und Vorschläge

sind ganz einfach mehr wert. Und wir sind ständig in der Welt unterwegs, auf der Suche nach

dem nächsten, noch versteckten Reise-Schatz.

Mit diesem Katalog haben Sie sich einen Teil der Boomerang-Welt nach Hause geholt.

Warnung: der Inhalt macht hochgradig süchtig nach Ferne! Abhilfe schafft unser Team von Reise-

Designern, die 25 Jahre nach dem Beginn kompetenter denn je und immer voller Passion Ihre persönlichen

Vorstellungen und Ansprüche umsetzen und genau die Reise für Sie gestalten, die Sie mit allen

Sinnen genießen können.

Der Geruch der Serengeti nach einem Gewitter. Der Schrei des Seeadlers am Himmel Nordamerikas.

Der Geschmack eines Pisco in Peru. Sand unter nackten Füßen auf Fiji. Die Farbspiele des Milford Sound

in Neuseeland. Schwereloses Gleiten inmitten tropischer Fischschwärme am Ningaloo-Riff Australiens.

Reisen mit allen Sinnen. Kommen Sie mit!

Ihr Tomas Garcia Hertz

und das gesamte Team von Boomerang Reisen

5


6


„Was macht uns so außergewöhnlich?“

Geländewagen-Infotag:

Nur bei uns!

Besuchen Sie das hauseigene Trainingsgelände

unserer Zentrale in Trier. Am Vormittag starten Sie

mit unseren Allradwagen-Experten eine theoretische

Einführung in die technischen Gegebenheiten

eines Allradfahrzeuges sowie die Verhaltensweisen

in unterschiedlichen Situationen und bei

verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, z.B. Wasserdurchquerungen,

Sand-, Schlamm- oder Schotterpisten.

Mittags verwöhnen wir Sie mit Grillspezialitäten

sowie frischen Salaten am offenen Feuer,

bevor Sie in den praktischen Teil starten.

EUR 59,- p.P.

in Kombination mit einem über uns gebuchten

Fahrzeug, inkl. BBQ und Getränken

EUR 119,- p.P.

ohne Fahrzeugbuchung, wird bei späterer Buchung

eines Fahrzeugs halbiert

Individuell konfigurierte

GPS-Geräte

Es ist unser Ziel, einen rundum perfekten Service

sowohl in der Vorbereitung als auch vor Ort zu bieten.

Es dient der besseren zeitlichen Einschätzung

Ihrer Tagesetappen und ist gerade in den hektischen

und unbekannten Großstädten eine wertvolle

Hilfe. Unsere GPS-Geräte des renommierten

Herstellers Garmin sind die ideale Ergänzung zu

Ihrem persönlichen Tourenmanual. Durch diese

Kombination ist es uns möglich, alle für Sie im

Tourenmanual zusammengestellten Insiderinformationen

auf dem Navigationsgerät zu speichern.

CHF 80,- (Flatrate)

Mietpreis in Kombination mit einem Mietwagen

inkl. detaillierter Kartensoftware

Einzigartiges

Tourenmanual mit

echten Insidertipps

Nur bei Boomerang Reisen können Sie ein von

Hand ausgearbeitetes und persönliches Reisehandbuch

erhalten. Alle Insider-Informationen,

die wir auf unseren Reisen ständig sammeln, stellen

wir Ihnen mit GPS-Koordinaten zur Verfügung.

Diese Informationen sind das Ergebnis von 25

Jahren Reiseerfahrung! Das Tourenmanual können

Sie sich zu Ihrer individuellen Selbstfahrerreise

in Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia

erstellen lassen.

Perfekte Kombination mit unseren GPS-Geräten:

Alle Insidertipps Ihres Tourenmanuals werden direkt

in das Navigationsgerät geladen und somit für

den schnellen und einfachen Gebrauch optimiert.

Preis: CHF 90,- bei Anmietung von 1-13 Tagen

Kostenfrei: bei Anmietung ab 14 Tagen

Mit der Boomerang

SIM-Karte weltweit

erreichbar

Auf Reisen können die Roaming-Gebühren oft

sehr hoch ausfallen. Mit unserer internationalen

Prepaid-SIM-Karte sind Sie in der Lage, auf all Ihren

Reisen Anrufe zu tätigen, zu empfangen und

preiswert im Internet zu surfen, unabhängig davon,

wo Sie sich auf der Welt befinden. Sie haben keine

vertraglichen Verpflichtungen und können sich alle

Transaktionen anzeigen lassen, womit Sie Ihre Kosten

stets im Blick behalten. Schalten Sie Ihre Karte

noch vor Reiseantritt frei und Sie erhalten schon im

Vorfeld eine eigene deutsche Handynummer, unter

der Sie während Ihrer Reise erreichbar sein werden.

Aktuell für Reisen nach Namibia und Botswana

nicht erhältlich!

Kostenfreie SIM-Karte

bei einer Reisezeit von 7 Tagen und mehr mit

EUR 8,- Startguthaben,

deutscher Nummer und mobiler Datennutzung

Reiseführer von MairDumont

Sie erhalten einen Reiseführer der MairDumont Gruppe passend zu Ihrer gebuchten Reise oder zu einem

anderen Urlaubsland Ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen eine vielseitige Auswahl an, in der Sie Ihre persönliche

Lieblingslektüre finden. Zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung bekommen Sie bereits einen Code und

können sich online Ihren persönlichen Reiseführer aussuchen. Innerhalb von 8 Tagen nach Bestellung erhalten

Sie die Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause geschickt - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Bitte beachten Sie:

Das Angebot gilt nur bei Buchung einer kompletten Reise, bestehend aus Flug- und Landleistungen.

In der Schweiz werden Sie weiterhin einen Reiseführer mit den Reiseunterlagen erhalten. Versandtechnisch

bis auf weiteres nicht anders möglich. Danke fürs Verständnis.

7


Region

ROYAL FLYING

DOCTOR SERVICE -

UNSER PROJEKT

IN AUSTRALIEN

8

Ein Drittel der australischen Bevölkerung lebt oder arbeitet

in abgeschiedenen Gebieten des weiten Outbacks.

Auch sie haben natürlich das Bedürfnis nach medizinischer

Versorgung aber die riesige Entfernung zum nächsten

Arzt oder Krankenhaus ist eine wahre Herausforderung.

Dieser hat sich der Royal Flying Doctor Service seit über

90 Jahren mit großem Erfolg verschrieben. Ob im Rahmen

der regelmäßigen Sprechstunden im Outback, der

Tele-Konsultationen bei Bedarf oder beim 24-Stunden

Rettungs dienst: ohne den unermüdlichen Einsatz der berühmten

fliegenden Ärzte und deren Helfer gäbe es keine

ausreichende medizinische Versorgung der Menschen in

dem rund 7,7 Millionen Quadratkilometer umfassenden

Gebiet. Das macht den Royal Flying Doctor Service absolut

überlebenswichtig.


Reisen & Helfen

Nachhaltig. Und mit menschlichem Antlitz.

Lange schon arbeiten wir mit dem Fokus auf einer nachhaltigen Zukunft für Fernreisen. Aus unserer

Tradition und unserer Entstehung heraus, aus dem touristischen Hintergrund fast aller im Team Boomerang

Reisen. Wir unterstützen bewusst das Bed&Breakfast einer entlegenen Station im Outback

Australiens, den „Mom and Pop“-Shop irgendwo in den Weiten des Mittleren Westens der USA,

indigene Völker und Stammesgruppen in Kanada, Peru oder dem Kongo. Und obendrein noch eine

Handvoll wirklich wertvoller Sozialprojekte weltweit.

Soziale Verantwortung beginnt für uns im Büroalltag und endet längst nicht bei einem aktiven

Beitrag zur Reduktion von Plastikmüll oder unserer Mitgliedschaft im „forum anders reisen“. Aus

Überzeugung. Und weil es ein wirkliches Win-Win-Szenario und echten Mehrwert bedeutet: für

unsere Erde, für Sie als Reisenden und auch für uns als Unternehmen. Denn wir gewähren so nicht

nur unsere eigene, wachsende Präsenz im Markt, sondern sichern auch den folgenden Generationen

die Möglichkeit, all die Wunder der Natur, Kulturen und Schönheit unseres Planeten erleben

zu können – analog zu uns und unseren Tausenden, vielfach zu Freunden gewordenen Reisenden

der letzten 25 Jahre Boomerang Reisen!

Viele unserer Partner auf der gesamten Welt haben sich dem Gedanken der Nachhaltigkeit verschrieben,

sei es beispielsweise durch die Zertifizierung „Fair Trade Tourism“ im südlichen Afrika oder das

„Certification in Sustainable Tourism“ in Costa Rica. Auch wir als führender Spezialveranstalter für

Fernreisen haben die Förderung sozialer sowie ökologischer Projekte in jeder unserer Destinationen

zu einem persönlichen Anliegen gemacht. Wir sind in erheblichem Maß mitverantwortlich für

einen fairen, nachhaltigen Tourismus. Aus diesem Grund ist Boomerang Reisen auch Mitglied im

„forum anders reisen“, einem Zusammenschluss von über 100 Reiseveranstaltern, die sich für einen

nachhaltigen Tourismus engagieren.

Unsere weltweiten Projekte

nestwärme e.V.

Yosemite

Conservancy

Helfen Sie mit!

Projeto

Arara Azul

Aztivate

Royal Flying

Doctor Service

Vinaka Fiji

Die hier vorgestellten Projekte können Sie aktiv unterstützen, indem Sie dies bei der Buchung Ihrer

Reise kurz mit angeben. Ihre Spende berechnen wir in gewünschter Höhe zusätzlich zum Reisepreis.

Wir verdoppeln Ihren gespendeten Betrag und leiten diesen direkt an unsere Partner weiter, so dass

er tatsächlich und vollständig für das Projekt eingesetzt werden kann, für welches Sie sich entschieden

haben und wo Hilfe so dringend benötigt wird. Bei Ihrer Reise können Sie vor Ort das Projekt

besuchen und sehen, wofür genau Ihre und unsere Spende verwendet wurde.

Unser Projekt in Deutschland - nestwärme

Rainbow Springs

Kiwi Conservation

Falls Sie gerne ein Projekt in Deutschland

unterstützen möchten, können Sie unter

gleichen Bedingungen auch für die nestwärme

e.V. spenden. Bei nestwärme ist

eine besondere Form der Unterstützung

möglich: Schenken Sie ZEIT! Ehrenamtlichen

Helfern bietet sich ein breites Spektrum

an Möglichkeiten – angefangen bei

der Vereinsarbeit bis hin zur persönlichen

und direkten Alltagshilfe in den betroffenen

Familien.

Neu: Viele unserer Filialen sind jetzt nestwärme Infopoints.

Weitere Informationen unter www.boomerangreisen.de/nestwaerme

Weitere detaillierte Informationen und Bilder zu unseren Projekten in Australien, Neuseeland, Südafrika,

Brasilien, den USA, auf Fiji und in Deutschland finden Sie unter:

www.boomerangreisen.de/reisen-helfen

9


10


11


Wissenswertes

Flugzeit ab Europa: Ca. 17 - 22 Stunden

Einreise:

• Visumspflicht, Touristenvisum ist für EU-

Bürger für Aufenthalte bis 3 Monate in

unseren Filialen gegen Gebühr erhältlich

Botschaft von Australien

Wallstraße 76-79

10179 Berlin

Tel.: +49 (0)30-88 00 88 0

www.germany.embassy.gov.au

• Einreise mit gültigem Reisepass für die

gesamte Reisedauer (bei Stopover in Asien

muss dieser mindestens noch 6 Monate

über die Aufenthaltsdauer gültig sein)

Größe: 7.692.042 qkm

Einwohnerzahl: Ca. 24,05 Millionen

Amtssprache:

Englisch

Hauptstadt: Canberra

Religionen:

• ca. 62 % Christen, ca. 7 % Buddhisten,

Muslime, Hindus und Juden, ca. 22 % ohne

Konfession

Zeitverschiebung:

je nach Bundestaat und Jahreszeit

• Europäische Sommerzeit: MESZ +6 bis +8

• Europäische Winterzeit: MEZ +7 bis +10

Währung:

• 1 australischer Dollar (AUD) = 100 Cent

• 1 CHF = ca. 1,39 AUD (Stand 11/2018)

Zahlungsmöglichkeiten:

• Bargeldabhebung mit EC-Karten mit Maestro

Zeichen an Geldautomaten (ATMs) mit

Maestro-Zeichen

• Kreditkartenzahlung in den meisten Hotels,

Restaurants, und Geschäften

Trinkgeld:

• nicht zwingend erwartet

• bei gutem Service zwischen 5 und 10 % der

Rechnungssumme

Impfungen/Gesundheit:

• keine Impfvorschriften bei Anreise aus

Europa

• Gelbfieberimpfung bei Einreise aus gelbfiebergefährdetem

Gebiet notwendig

Stromspannung:

• 220 - 240 Volt, 50 Hz Wechselstrom

• Steckdosenadapter erforderlich

Verkehr:

• Linksverkehr, gute Straßeninfrastruktur im

Osten und Süden des Landes, im Outback

teilweise nur Pisten

• internationaler Führerschein wird zusätzlich

zum nationalen Führerschein empfohlen bzw.

vorausgesetzt

Kangaroo - shutterstock©Scenic Dreams Photography

12


Australien

G‘day - Willkommen in Australien!

Australien ist der kleinste Kontinent der Erde und begeistert trotzdem mit einer unglaublichen Vielfalt. Er überrascht

mit beeindruckenden Traumständen, Regenwaldlandschaften und abwechslungsreichen Weltmetropolen. Dieses

außergewöhnlich breite Spektrum an unterschiedlichen Landschaften auf diesem faszinierenden Kontinent ermöglicht

es, Ihren Urlaub eindrucksvoll und vielseitig zu gestalten.

ARAFURA SEA

TORRES STRAIT

Exmouth

INDISCHER OZEAN

PILBARA

Monkey

Mia

Perth

Broome

WESTERN

AUSTRALIA

Albany

Kalgoorlie

TIMOR SEA

KIMBERLEY

GREAT VICTORIA

DESERT

NULLARBOR

PLAIN

Mt. Olga/

Kata Tjuta

Darwin

Katherine

GREAT AUSTRALIAN

BIGHT

NORTHERN

TERRITORY

Kings Canyon

ARNHEM

LAND

Ayers Rock/

Uluru

Alice Springs

SIMPSON

DESERT

Oodnadatta

SOUTH

AUSTRALIA

Adelaide

Kangaroo

Island

GOLF VON

CARPENTARIA

QUEENSLAND

Apollo Bay

CAPE YORK

PENINSULA

VICTORIA

Cairns

Great

Townsville

NEW SOUTH

WALES

BASS STRAIT

Mackay

Melbourne

Barrier

Rockhampton

CORAL SEA

Whitsunday Group

Brisbane

Sydney

CANBERRA

ACT

Reef

Tropic of

Capricorn

23° 26' 30" S

Sunshine

Coast

Gold

Coast

PAZIFISCHER OZEAN

SÜDLICHER OZEAN

TASMANIA

Hobart

Launceston

TASMAN SEA

13


GEFÜHRTE RUNDREISEN

Mitchell Falls - shutterstock©Janelle Lugge

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie organisierte Rundreisen für jeden Geschmack. Sie

können die Vielfalt Australiens auf einer komfortablen Busrundreise, einer abenteuerlichen Campingrundreise

für Jüngere und Junggebliebene, in großer oder kleiner Gruppe, mit englisch- oder

deutschsprachiger Reiseleitung kennen lernen. Egal für welche Art der Reise Sie sich entscheiden,

bei den Rundreisen ist bereits der Großteil der Verpflegung im Preis inbegriffen, ebenso wie zahlreiche

Ausflüge und Aktivitäten.

Deutschsprachige Hotelrundreisen

Englischsprachige Rundreisen für

Junge & Junggebliebene

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Adelaide

Kangaroo Is.

Australisches Panorama

Kuranda

CAIRNS

Blue

Mountains N.P.

Naracoorte

Great Barrier Reef

SYDNEY

MELBOURNE

Warrnambool

Great Ocean Road

17 Tage ab Melbourne bis Cairns bzw.

14 Tage ab Melbourne bis Sydney

Code: TO1618905 ab CHF 5‘747 S. 16 - 17

Darwin

Great Barrier Reef

Litchfield N.P.

Kakadu N.P.

Great Barrier Reef

Katherine

Alice Springs

Kuranda

Mission

Beach

Cairns

Ghan

Kuranda

Cairns

Kata Tjuta

Uluru

Kata Tjuta

Kings Canyon

Uluru

Alice Springs

Airlie Beach

Hamilton Is.

Fraser Is.

Noosa

Kings Canyon

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Blue

Mountains N.P.

Faszination Australien

Blue

Mountains N.P.

Great Ocean Road

BRISBANE

Sydney

MELBOURNE

Traumzeit Australien

Blue

Mountains N.P.

Kangaroo Is.

Adelaide

SYDNEY

Naracoorte

Mt.Gambier MELBOURNE

Warrnambool

Great Ocean Road

Kreuz des Südens

Kangaroo Is.

Naracoorte

Adelaide

Warrnambool

MELBOURNE

Cradle

Mountain N.P.

Strahan

Sydney

Freycinet N.P.

HOBART

21 Tage ab Melbourne bis Brisbane bzw.

18 Tage ab Sydney bis Brisbane

Code: TO1618902 ab CHF 6‘865 S. 18 - 19

23 Tage ab Melbourne bis Sydney

Code: TO1613940 ab CHF 8‘926 S. 20 - 21

23 Tage ab Melbourne bis Hobart

Code: TO1618907 ab CHF 9‘848 S. 22 - 23

14


Geführte Rundreisen

Darwin

Kakadu N.P.

Ghan

Cairns

Atherton Tablelands

Mission Beach

Great Barrier

Reef

Cooktown

Cape Tribulation

Palm Cove

Kuranda

CAIRNS

Darwin

Litchfield N.P.

Kakadu

N.P.

Katherine

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Great Barrier Reef

Kings Canyon

Ayers Rock Resort

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Airlie Beach

Brisbane

Surfers Paradise

Hamilton

Island

Fraser

Island

Noosa

Glen Helen

Kings Canyon

Alice

Kata Tjuta Springs

Uluru

Kings Canyon

Uluru

Alice Springs

Port Macquarie

Kaleidoskop Australien

Adelaide

Kangaroo Is.

SYDNEY

Naracoorte

MELBOURNE

Warrnambool

Great Ocean Road

Höhepunkte Australiens

Blue

Mountains N.P.

SYDNEY

Kangaroo Is.

Mt. Gambier

Das Beste von Australien

Adelaide

SYDNEY

MELBOURNE

Great Ocean Road

29 Tage ab Melbourne bis Sydney

15 Tage ab Sydney bis Cairns

20 Tage ab Sydney bis Melbourne

Code: TO1617702 ab CHF 11‘284 S. 24 - 25

Code: TO1613669 ab CHF 5‘599 S. 26 - 27

Code: TO1619038 ab CHF 5‘456 S. 28 - 29

Darwin

Ghan

Western

MacDonnell

Ranges

Kings Canyon

Uluru

Kakadu N.P.

Katherine

Alice

Springs

Kuranda

Cairns

Palm

Cove

Great Barrier Reef

Kings Canyon

Western

MacDonnell

Ranges

Uluru

Alice

Springs

Cooktown

Daintree N.P.

Palm Cove

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Western

MacDonnell

Ranges

Kings Canyon Alice Springs

Uluru

Palm Cove

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Kangaroo Is.

Mount Gambier

Adelaide

Blue

Mountains N.P.

Great Ocean Road

SYDNEY

MELBOURNE

Metropolen und Weiten Australiens

Nabung N.P.

PERTH

Naturwunder Australiens

Blue

Mountains N.P.

SYDNEY

Kangaroo Is.

Mount Gambier

Adelaide

Great Ocean Road

Cradle Mountain N.P.

Hobart

Städte & Landschaften

Melbourne

Launceston

Port Arthur

SYDNEY

21 Tage ab Melbourne bis Sydney

Code: TO1616846 ab CHF 6‘054 S. 30 - 31

18 Tage bzw. 15 Tage ab Perth bis

Sydney

Code: TO1618912 ab CHF 5‘410 S. 32 - 33

21 Tage bzw. 17 Tage ab Sydney bis

Palm Cove

Code: TO1619044 ab CHF 5‘594 S. 34 - 35

DARWIN

Kakadu N.P.

Kununurra

Katherine

Exmouth

Coral Bay

Home Valley Station

Mt. Hart Homestead

Broome

80 Mile

Beach

Purnululu N.P.

(Bungle Bungle)

Fitzroy

Crossing

Monkey Mia

Exmouth

Cape Range N.P.

Ningaloo

Reef

Port Hedland

Karijini N.P.

Tom Price

Coral Bay

Monkey Mia/

Denham

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Geraldton

Nambung N.P.

PERTH

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Cervantes

Rottnest Island

Fremantle

Margaret River

Geraldton

Pemberton

PERTH

Hyden

Albany

Kalgoorlie-Boulder City

Esperance

Monkey Mia

Kalbarri

Geraldton

Nambung N.P.

PERTH

Margaret River

Pemberton

Hyden

Albany

Leonora

Kalgoorlie

Cape Le Grand

Esperance

Perth - Darwin Erlebnisreise

Westaustralien Aktiv Erleben

Ultimatives Westaustralien

19 Tage ab Perth bis Darwin

22 Tage ab / bis Perth

14 Tage ab / bis Perth

Code: TO1619332 ab CHF 6‘908 S. 36 - 37

Code: TO1619333 ab CHF 5‘037 S. 38 - 39

Code: TO1615424 ab CHF 4‘237 S. 40

Great Barrier Reef

CAIRNS

DARWIN

CAIRNS

Great Barrier

Reef

Atherton Tablelands

Tully Gorge N.P.

Townsville

Mission

Beach

Airlie Beach

Hamilton

Island

Yardie Creek/

Cape Range N.P.

Windjana Gorge N.P.

Broome

80 Mile

Beach

Port Hedland

Kununurra

El Questro

Purnululu N.P.

(Bungle Bungle)

Katherine

Tully Gorge N.P.

Tully

Townsville

Airlie Beach

Emu Park

Magnetic

Island

Whitsunday

Islands

Great Keppel Island

Fraser Island

Noosa

Brisbane

Ningaloo

Reef

Denham

Karijini N.P.

Tom Price

Coral Bay

Myella

Fraser Island

Rainbow Beach

Brisbane

SYDNEY

Port Macquarie

Newcastle

Kalbarri

Kalbarri N.P.

Nambung N.P.

PERTH

Barrington

Hunter Valley

SYDNEY

Byron Bay

Arrawarra = Spot X

Solitary Islands

Marine Park

Zauberhafte Ostküste

Abenteuerliche Westküste

Fun & Action an der Ostküste

13 Tage ab Cairns bis Sydney

Code: TO1615082 ab CHF 4‘297 S. 41

22 Tage ab Perth bis Darwin bzw.

10 Tage ab Perth bis Broome

Code: TO1615104 ab CHF 3‘154 S. 42 - 43

21 Tage ab Sydney bis Cairns

Code: TO1616661 ab CHF 2‘701 S. 44 - 45

15


Rundreisen

Great Barrier Reef

Kuranda

CAIRNS

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Adelaide

Kangaroo Is.

Australisches Panorama

Blue

Mountains N.P.

Naracoorte

SYDNEY

MELBOURNE

Warrnambool

Great Ocean Road

Melbourne - shutterstock©Gordon Bell

B

17 Tage ab Melbourne bis Cairns bzw. 14 Tage ab Melbourne bis Sydney

Diese Reise eignet sich für alle, die

in nur drei Wochen die ganze Vielfalt

erleben möchten, die der Fünfte Kontinent

zu bieten hat.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xA, 1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und es erwartet Sie ein Hochgenuss

für Gaumen und Augen. An Bord

des preisgekrönten Straßenbahn-Restaurants

fahren Sie durch die Straßen

der Stadt und können ein 3-Gänge

Abendessen mit Wein genießen. Am

zweiten Tag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt

Australiens zweitgrößte Stadt

mit ihren viktorianischen Häuserzeilen

und Parks kennen. Sie sehen u.a. die

Queen Victoria Markets, die Fitzroy

Gardens mit Captain Cook‘s Cottage,

die historische Flinders Street Station,

den Federation Square, die Formel 1

Rennstrecke, den Shrine of Remembrance

und den Botanischen Garten.

The Savoy Hotel on Little Collins o.ä.

3. Tag (FA)

Melbourne - Warrnambool (359 km)

Ihre Fahrt führt Sie entlang der Great

Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell

Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Überreste der London Bridge, die in

Tausenden von Jahren von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool.

Quality Suites Deep Blue o.ä.

4. Tag (FA)

Warrnambool - Naracoorte (292 km)

Im Tower Hill State Game Reserve

besuchen Sie heute Morgen Worn

Gundidj. Sie erhalten Einblicke in

Flora und Fauna sowie den örtlichen

Vulkanismus aus Sicht der indigenen

Bevölkerung. Mit etwas Glück sehen

Sie hier auch freilebende Koalas. Auf

der Weiterfahrt besuchen Sie den Blue

Lake in Mt. Gambier, der bekannt für

seine Farbwechsel ist. Auf einem der

renommierten Weingüter der Coonawarra

Weinbauregion probieren Sie die

exzellenten Weine. Nach Ankunft in

Naracoorte erwartet Sie eine Führung

durch das Tropfsteinhöhlen-System der

Naracoorte Cave.

William Macintosh Motor Lodge o.ä.

5. Tag (FA)

Naracoorte - Kangaroo Island (518 km)

Über die Fleurieu Halbinsel führt die

Fahrt nach Victor Harbor und weiter

nach Cape Jervis, von wo Sie mit der

Fähre nach Kangaroo Island übersetzen.

Die Insel wird wegen ihrer vielfältigen

Tierwelt auch als „Zoo ohne

Zäune” bezeichnet.

Seafront Hotel o.ä.

6. Tag (FM)

Kangaroo Island

Sie verbringen den ganzen Tag mit

der Erkundung der Insel. Im Flinders

Chase Nationalpark erwarten Sie u.a.

der Leuchtturm am Cape du Couedic,

Admirals Arch sowie die spektakuläre

Felsformation der Remarkable Rocks

und das Hanson Bay Wildlife Sanctuary.

Mit etwas Glück können Sie heute

neben Kängurus auch Koalas, Echidnas

und Possums sehen. Nach dem

Mittagessen treffen Sie an der Seal

Bay einen Ranger, der Sie auf einem

Strandspaziergang zu einer Seelöwenkolonie

begleitet.

Seafront Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Kangaroo Island - Adelaide (271 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf den

Rückweg zum Festland und können

gegen Mittag bei einem Aufenthalt im

Strandvorort Glenelg entspannen. Am

Nachmittag stellt sich Ihnen Adelaide

mit stilvollen alten Gebäuden, Kirchen

und Parks auf einer Orientierungstour

vor. Der restliche Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung.

Adabco Boutique Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Adelaide - Alice Springs

Morgens werden Sie für Ihren Weiterflug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Nach der

Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel

gebracht. Am Nachmittag erkunden

Sie die einzigartige Tierwelt des zentralaustralischen

Outbacks im preisgekrönten

Alice Springs Desert Park und

erfahren bei einer Führung Faszinierendes

über die Nahrungssuche und

Medizin der Ureinwohner.

Crown Plaza Alice Springs Lasseters

o.ä.

9. Tag (FA)

Alice Springs - Uluru (446 km)

Heute erleben Sie die legendäre Outbackstadt

auf einer Stadtrundfahrt mit

einem Besuch des Royal Flying Doctor

Service und der historischen Telegrafenstation.

Genießen Sie vom Anzac

Hill den Panoramablick auf die Stadt.

Anschließend fahren Sie durch die rotbraune

Steppenlandschaft zum Ayers

Rock Resort. Genießen Sie das Farbenspiel

am Uluru bei Sonnenuntergang

stilvoll bei einem Glas Sekt, bevor Sie

mit einem Gourmet-Barbecue direkt

im Nationalpark verwöhnt werden und

anschließend den südlichen Sternenhimmel

erklärt bekommen.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

10. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

(135 km)

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

am folgenden Morgen

wird der Monolith langsam wieder in

Farbe getaucht. Nach dem Frühstück

im Hotelrestaurant besuchen Sie die

Felsformation Kata Tjuta und wandern

an den riesigen Felsdomen der Walpa

Gorge vorbei. Nachmittags erwartet

Sie eine Tour entlang der Basis des

Uluru, auf der Sie Wasserlöcher und

Grotten mit Felsmalereien sehen. Wer

mag, kann den Felsberg entlang des

ausgewiesenen Weges ganz umwandern.

Nach dem Besuch des Besucherzentrums

im Nationalpark steht Ihnen

der Abend zur freien Verfügung.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

16


Rundreisen

Sydney - Oper © DestinationNSW

11. Tag (F)

Uluru - Sydney

Nach dem Frühstück haben Sie Zeit

im Resort zu entspannen und die zahlreichen

Geschäfte und Galerien zu

erkunden. Zur Mittagszeit werden Sie

für Ihren Weiterflug nach Sydney zum

Flughafen gebracht (Flug nicht inkl.).

Nach Ankunft im Hotel steht Ihnen der

restliche Tag in einer der schönsten

Städte der Welt zur freien Verfügung.

Rydges World Square Hotel o.ä.

12. Tag (FM)

Sydney

Am Morgen unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt. Sie besuchen u.a. den

Bondi Beach, einen der legendären

Strände Sydneys. Wetterabhängig

haben Sie hier Gelegenheit zu einem

begleiteten Spaziergang mit spektakulärer

Aussicht auf die Küste und den

Pazifik. Nach einer grandiosen Aussicht

auf den Hafen und die Ikonen der Stadt

von „Mrs Macquaire‘s Chair” aus erwartet

Sie eine Bootsfahrt mit Mittagessen

im malerischen Naturhafen

von Sydney. Ein weiterer Höhepunkt

des Tages ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus. Den restlichen

Nachmittag können Sie im historischen

Stadtteil „The Rocks” verbringen.

Rydges World Square Hotel o.ä.

13. Tag (FA)

Blue Mountains (214 km)

Erleben Sie die spektakulären Blue

Mountains im Hinterland von Sydney

auf einem Tagesausflug. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und

Katoomba und sehen die berühmte

Felsformation der „Three Sisters”. Vom

Echo Point und am Govett‘s Leap Lookout

bieten sich Ihnen herrliche Aussichten

auf die bläulich schimmernden

Eukalyptus-Wälder. Zurück in Sydney

genießen Sie das Abendessen im

Drehrestaurant des Sydney Tower mit

fantastischer Aussicht auf das abendliche

Lichtermeer der Stadt.

Rydges World Square Hotel o.ä.

14. Tag (F)

Sydney - Cairns

Nach einem gemütlichen Morgen

in Sydney werden Sie gegen Mittag

für Ihren Weiterflug nach Cairns zum

Flughafen gebracht (Flug nicht inkl.).

Im tropischen Cairns steht Ihnen der

restliche Tag zur freien Verfügung.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

Die 14-tägige Reise „Australien für

Einsteiger” endet nach dem Frühstück

mit dem Transfer zum Flughafen Sydney.

15. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Auf einer ganztägigen Kreuzfahrt entdecken

Sie das Great Barrier Reef,

das größte Korallenriff der Welt. Am

Moore Reef erleben Sie die tropische

Unterwasserwelt mit bunten Fischen

und Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen. Sie können

die Unterwassergärten auch trockenen

Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-

Beobachtungsboot bestaunen. Ein

Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist

eingeschlossen.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

16. Tag (FA)

Cairns

Genießen Sie einen freien Tag in

Cairns. Alternativ können verschiedene

optionale Ausflüge unternommen

werden. Besuchen Sie zum Beispiel das

Hinterland von Cairns. Mit dem Kuranda

Train geht es zum Bergdorf Kuranda

und anschließend mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des

Regenwaldes wieder talwärts. Oder unternehmen

Sie eine Exkursion mit dem

Allradbus zum Cape Tribulation und

Daintree Nationalpark. Als krönenden

Abschluss Ihrer Reise erwartet Sie am

Abend ein gemeinsames Abschiedsessen

im Ochre Restaurant direkt an

der Uferpromenade.

Double Tree by Hilton o.ä.

17. Tag (F)

Cairns

Ihre erlebnisreiche Reise endet nach

dem Frühstück mit dem Transfer zum

Flughafen.

Great Barrier Reef © Tropical North Queensland

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Australisches Panorama Code: TO1618905

01.04.19 - 31.03.20 7‘403 5‘747 5‘461

14 Tage Teilstück (Tag 1-14) Code: TO1618906

01.04.19 - 31.03.20 6‘498 5‘048 4‘797

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem

Fahrer, individuelle Transfers bei Ankunft in

Melbourne und Abreise in Cairns, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen Regionen

bestmöglicher Standard), Gepäckservice,

Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25 (höhere

Teilnehmerzahlen bei dem Ausflug Great Barrier

Reef, der Bootsfahrt in Sydney, der Fahrt

mit dem Kuranda Train und der Skyrail sowie

im Tramcar Restaurant)

Abfahrtstermine:

2019: 05.04., 02.08., 20.09., 11.10., 01.11., 15.11.

2020: 24.01., 21.02., 06.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

17


Rundreisen

Great Barrier Reef

Kings Canyon

Alice Springs

Kata Tjuta

Uluru

Kuranda

Mission

Beach

Cairns

Airlie Beach

Hamilton Is.

Fraser Is.

Noosa

BRISBANE

Blue

Mountains N.P.

Sydney

MELBOURNE

Great Ocean Road

Great Ocean Road - shutterstock©Alvov

Faszination Australien

B

21 Tage ab Melbourne bis Brisbane bzw. 18 Tage ab Sydney bis Brisbane

Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten

des Fünften Kontinents.

Die Metropolen Melbourne

und Sydney, das Rote Zentrum, die

farbenprächtige Unterwasserwelt am

Great Barrier Reef, die Inselgruppe

der Whitsundays und Fraser Island

werden Sie begeistern.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xA, 1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und es erwartet Sie ein Hochgenuss

für Gaumen und Augen. An Bord

des preisgekrönten Straßenbahn-Restaurants

fahren Sie durch die Straßen

der Stadt und können ein 3-Gänge

Abendessen mit Wein genießen. Am

zweiten Tag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt

Australiens zweitgrößte Stadt

mit ihren viktorianischen Häuserzeilen

und Parks kennen. Sie sehen u.a. die

Queen Victoria Markets, die Fitzroy

Gardens, die historische Flinders Street

Station und den Botanischen Garten.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung.

The Savoy Hotel on Little Collins o.ä.

Blue Mountains © Destination NSW - Hamilton Lund

3. Tag (F)

Great Ocean Road (359 km)

Ihre Fahrt führt Sie entlang der Great

Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell

Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Überreste der London Bridge, die in

Tausenden von Jahren von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Die Rückfahrt nach Melbourne

führt landeinwärts über die Ortschaft

Colac. Der restliche Abend steht Ihnen

zur freien Verfügung.

Vibe Savoy Hotel o.ä.

4. Tag (FA)

Melbourne - Sydney

Nach dem Frühstück werden Sie vormittags

für Ihren Weiterflug nach Sydney

zum Flughafen gebracht (Flug nicht

inkl.). Nach Ankunft in Sydney werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Später

erwartet Sie das gemeinsame Abendessen

im Drehrestaurant des Sydney

Towers mit grandioser Aussicht auf die

abendliche Hafenmetropole.

Rydges World Square Hotel o.ä.

5. Tag (FM)

Sydney

Nach dem Frühstück unternehmen Sie

eine Stadtrundfahrt. Sie besuchen u.a.

den Bondi Beach, einen der legendären

Strände Sydneys. Wetterabhängig

haben Sie hier Gelegenheit zu einem

begleiteten Spaziergang mit spektakulärer

Aussicht auf die Küste und den

Pazifik. Nach einer grandiosen Aussicht

auf den Hafen und die Ikonen der Stadt

von „Mrs Macquaire‘s Chair” aus erwartet

Sie eine Bootsfahrt mit Mittagessen

im malerischen Naturhafen

von Sydney. Ein weiterer Höhepunkt

des Tages ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus. Den restlichen

Nachmittag können Sie im historischen

Stadtteil „The Rocks” verbringen.

Rydges World Square Hotel o.ä.

6. Tag (F)

Blue Mountains (214 km)

Erleben Sie die spektakulären Blue

Mountains im Hinterland von Sydney

auf einem Tagesausflug. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba

und sehen die berühmte Felsformation

der „Three Sisters”. Vom Echo

Point und am Govett‘s Leap Lookout

bieten sich Ihnen herrliche Aussichten

auf die bläulich schimmernden Eukalyptus-Wälder.

Der Abend steht Ihnen

in Sydney zur freien Verfügung.

Rydges World Square Hotel o.ä.

7. Tag (FA)

Sydney - Uluru

Nach dem Frühstück werden Sie für

Ihren Weiterflug nach Zentralaustralien

zum Flughafen gebracht (Flug nicht

inkl.). Nachmittags erwartet Sie eine

Tour entlang der Basis des Uluru, auf

der Sie Wasserlöcher und Grotten mit

Felsmalereien sehen. Wer mag, kann

den Felsberg entlang des ausgewiesenen

Weges ganz umwandern. Genießen

Sie das Farbenspiel am Uluru

bei Sonnenuntergang stilvoll bei einem

Glas Sekt, bevor Sie mit einem Gourmet-Barbecue

direkt im Nationalpark

verwöhnt werden und anschließend

den südlichen Sternenhimmel erklärt

bekommen.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

(135 km)

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

am folgenden Morgen

wird der Monolith langsam wieder in

Farbe getaucht. Nach dem Frühstück

im Hotelrestaurant besuchen Sie die

Felsformation Kata Tjuta und wandern

an den riesigen Felsdomen der Walpa

Gorge vorbei. Im Anschluss können Sie

sich im Besucherzentrum über den Nationalpark

und die Kultur der Anangu-

Aborigines informieren. Der restliche

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

9. Tag (FA)

Uluru - Watarrka Nationalpark

(312 km)

Heute fahren Sie weiter zum Watarrka

Nationalpark. Unterwegs sehen Sie

den Tafelberg Mt. Conner. Nach einem

Aufenthalt auf der Rinder- und Kamelfarm

Kings Creek Station erwartet

Sie der Kings Canyon, die größte und

spektakulärste Schlucht Australiens.

Eine geführte Wanderung am oberen

Rande des Kings Canyons bietet

herrliche Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften, atemberaubende

Überhänge und Steilwände. Alternativ

führt ein bequemer Spaziergang

zu einem Aussichtspunkt am Boden

der Schlucht. Abhängig vom Wetter

können Sie vor dem Abendessen noch

die George Gill Ranges bei Sonnenuntergang

erleben.

Kings Canyon Resort o.ä.

10. Tag (F)

Watarrka Nationalpark - Alice Springs

(475 km)

Die heutige Etappe führt Sie durch

die rotbraune Outback-Landschaft

nach Alice Springs. Sie erleben die

legendäre Outbackstadt auf einer

Stadtrundfahrt. Genießen Sie vom

18


Rundreisen

Fraser Island - Lake McKenzie © Tourism & Events Queensland

Anzac Hill den Panoramablick auf die

Stadt. Am Abend steht eine Führung

im Alice Springs Desert Park auf dem

Programm, während der Sie die einzigartige

nachtaktive Tierwelt des

zentralaustralischen Outbacks erleben

werden.

Crown Plaza Alice Springs Lasseters

o.ä.

11. Tag (F)

Alice Springs - Cairns

Am Morgen besuchen Sie den Royal

Flying Doctor Service. Im Anschluss

werden Sie für Ihren Weiterflug nach

Cairns zum Flughafen gebracht (Flug

nicht inkl.). Dort angekommen steht

Ihnen nach einer Orientierungstour

der restliche Tag zur freien Verfügung.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

12. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Auf einer ganztägigen Kreuzfahrt entdecken

Sie das Great Barrier Reef, das

größte Korallenriff der Welt. Am Moore

Reef erleben Sie die tropische Unterwasserwelt

mit bunten Fischen und

Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen. Sie können die Unterwassergärten

auch trockenen Fußes

bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-Beobachtungsboot

bestaunen.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

13. Tag (FA)

Cairns

Genießen Sie einen freien Tag in

Cairns. Alternativ können verschiedene

optionale Ausflüge unternommen

werden. Besuchen Sie zum Beispiel das

Hinterland von Cairns. Mit dem Kuranda

Train geht es zum Bergdorf Kuranda

und anschließend mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des

Regenwaldes wieder talwärts.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

14. Tag (FA)

Cairns - Mission Beach (140 km)

Ihre Weiterreise führt Sie in das vulkanische

Hochland der Atherton Tablelands,

wo Sie zunächst eine Bootsfahrt

auf dem idyllischen Kratersee Lake Barrine

erwartet. Sie besuchen die malerischen

Millaa Millaa-Wasserfälle sowie

den berühmten Curtain Fig Tree, der

mit den herunterhängenden Wurzeln

und Lianen einem riesigen, hölzernen

Vorhang gleicht. Die Weiterfahrt führt

durch fruchtbares Farmland zurück

zur Küste und nach Mission Beach.

Ihr Hotel liegt direkt am 14 km langen

goldenen Sandstrand.

Castaways Resort & Spa o.ä.

15. Tag (F)

Mission Beach - Hamilton Island

(510 km)

Nach einem entspannten Morgen führt

die Fahrt über Townsville weiter zum

Urlaubsort Airlie Beach. Von hier setzen

Sie mit dem Boot zur Hamilton Island,

einer malerischen Insel im Whitsunday

Archipel, über.

Reef View Hotel o.ä.

16. Tag (F)

Hamilton Island

Genießen Sie den freien Tag im Inselparadies.

Gönnen Sie sich pure

Erholung am Pool oder dem schönen

Catseye Beach oder erkunden Sie die

Insel auf eigene Faust. Optional können

Sie eine Bootstour zum berühmten

Whitehaven Beach unternehmen.

Reef View Hotel o.ä.

17. Tag (FA)

Hamilton Island - Noosa (135 km)

Der Morgen steht Ihnen zur freien Verfügung.

Am frühen Nachmittag werden

Sie für Ihren Weiterflug nach Brisbane

(Flug nicht inkl.) zum Inselflughafen

gebracht. In Brisbane angekommen

fahren Sie weiter zu Ihrem heutigen

Etappenziel Noosa.

The Sebel o.ä.

18. Tag (F)

Noosa

Der heutige Tag steht Ihnen in Noosa

zur freien Verfügung. Verbringen Sie

einen entspannten Tag am Pool oder

am Strand oder unternehmen Sie einen

optionalen Bootsausflug in die Noosa

Everglades.

The Sebel o.ä.

19. Tag (FM)

Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen

Sie heute einen Tagesausflug zur

Fraser Island, der größten Sandinsel

der Welt. Neben endlosen Stränden

und malerischen Süßwasserseen bietet

die Insel einen einzigartigen Regenwald.

Mittags stärken Sie sich bei

einem typsichen „Aussie Barbecue”

und können sich anschließend im kristallklaren

Lake McKenzie erfrischen.

Die Rückfahrt führt Sie nach Noosa.

The Sebel o.ä.

20. Tag (FA)

Noosa - Brisbane (135 km)

In Beerwah besuchen Sie den berühmten

Australia Zoo des „Crocodile Hunters”

Steve Irwin. Ihre Weiterreise führt

Sie vorbei an Ananas-Plantagen und den

Glasshouse Mountains nach Brisbane.

Auf einer Stadtrundfahrt erkunden Sie

die sonnige Hauptstadt Queenslands.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Am Abend steht ein gemeinsames

Abschiedsessen mit Blick auf den

Brisbane River auf dem Programm.

Mercure Hotel o.ä.

21. Tag (F)

Brisbane

Ihre Reise endet mit dem Transfer zum

Flughafen.

Boomerang Jubiläumsreise!

Die Tour „Faszination Australien“ ist auch als exklusive Boomerang Reise ab/

bis Deutschland (inklusive aller Flüge, auch Inlandsflüge) und in Begleitung

eines Boomerang Mitarbeiters buchbar. Termin: 28.02.-20.03.20, Mindestteilnehmerzahl:

16, Preis p.P. im DZ: ab CHF 9‘531,-

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Faszination Australien Code: TO1618902

01.04.19 - 31.03.20 9‘063 6‘865 6‘520

Teilstück Klassisches Australien (Tag 4-21) Code: TO1618910

01.04.19 - 31.03.20 8‘018 6‘114 5‘806

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem

Fahrer, individuelle Transfers bei Ankunft in

Melbourne und Abreise in Brisbane, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hotels der Mittelklasse, Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25 (höhere

Teilnehmerzahlen bei dem Ausflug Great Barrier

Reef, der Bootsfahrt in Sydney sowie im

Tramcar Restaurant)

Abfahrtstermine ab Melbourne:

2019: 13.04., 10.08., 28.09., 19.10., 09.11., 30.11.

2020: 18.01., 15.02., 14.03.

Abfahrtstermine ab Sydney:

2019: 16.04., 13.08., 01.10., 22.10., 12.11., 03.12.

2020: 21.01., 18.02., 17.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

19


Rundreisen

Darwin

Litchfield N.P.

Kakadu N.P.

Katherine

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Ghan

Kings Canyon

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Traumzeit Australien

23 Tage ab Melbourne bis Sydney

Blue

Mountains N.P.

Kangaroo Is.

Adelaide

SYDNEY

Naracoorte

Mt.Gambier MELBOURNE

Warrnambool

Great Ocean Road

Alice Springs

B

Diese deutschsprachige Rundreise

hat einen besonderen Schwerpunkt

in Australiens Northern Territory und

verbindet mit einer Fahrt im Wüstenzug

”The Ghan” das Rote Zentrum mit

dem tropischen Top End. Abgerundet

wird die Reise mit den Höhepunkten

Südaustraliens sowie dem Naturwunder

Great Barrier Reef.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xA, 1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und Sie fahren bei einem 3-Gänge

Abendessen im preisgekrönten Straßenbahn-Restaurant

durch die Straßen

der Stadt. Am zweiten Tag lernen Sie

auf einer Stadtrundfahrt Australiens

zweitgrößte Stadt mit ihren viktorianischen

Häuserzeilen und Parks kennen.

Sie sehen u.a. die Queen Victoria Markets,

die Fitzroy Gardens mit Captain

Cook‘s Cottage, die historische Flinders

Street Station, den Federation

Square, die Formel 1 Rennstrecke,

den Shrine of Remembrance und den

Botanischen Garten. Der Nachmittag

steht Ihnen zur freien Verfügung.

The Savoy Hotel on Little Collins o.ä.

3. Tag (FA)

Melbourne - Warrnambool (359 km)

Ihre Fahrt führt Sie entlang der Great

Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell

Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Überreste der London Bridge, die in

Tausenden von Jahren von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool.

Quality Suites Deep Blue o.ä.

4. Tag (FA)

Warrnambool - Naracoorte (292 km)

Im Tower Hill State Game Reserve

besuchen Sie heute Morgen Worn

Gundidj. Sie erhalten Einblicke in Flora

und Fauna sowie in den örtlichen

Vulkanismus aus Sicht der indigenen

Bevölkerung. Mit etwas Glück sehen

Sie hier auch freilebende Koalas. In Mt.

Gambier besuchen Sie den Blue Lake,

der bekannt für seine Farbwechsel ist.

Auf einem renommierten Weingut in

der Coonawarra Weinbauregion probieren

Sie die exzellenten Weine. Nach

Ankunft in Naracoorte erwartet Sie eine

Führung durch das Tropfsteinhöhlen-

System der Naracoorte Cave.

William Macintosh Motor Lodge o.ä.

5. - 6. Tag (1xFA, 1xMA)

Naracoorte - Kangaroo Island (518 km)

Sie setzen heute mit der Fähre nach

Kangaroo Island über. Die Insel wird

wegen ihrer vielfältigen Tierwelt auch

als „Zoo ohne Zäune” bezeichnet und

davon können Sie sich am folgenden

Tag auf einer Rundfahrt überzeugen.

Sie besuchen den Flinders Chase

Nationalpark mit Cape du Couedic,

Admirals Arch sowie die spektakuläre

Felsformation der Remarkable Rocks.

Sie können Kängurus, Emus und mit

etwas Glück sogar Koalas sehen. Nach

dem Mittagessen treffen Sie an der

Seal Bay einen Ranger, mit dem Sie

eine Seelöwenkolonie besuchen.

Seafront Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Kangaroo Island - Adelaide (271 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf den

Rückweg zum Festland und können

gegen Mittag bei einem Aufenthalt im

Strandvorort Glenelg entspannen. Am

Nachmittag stellt sich Ihnen Adelaide

mit stilvollen alten Gebäuden, Kirchen

und Parks auf einer Orientierungstour

vor. Der restliche Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung.

Adabco Boutique Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Adelaide

Im Rahmen einer Führung besuchen

Sie am Morgen den Botanischen Garten

und die beeindruckenden Central

Markets. Anschließend können Sie die

„City of Churches” auf eigene Faust

erkunden.

Adabco Boutique Hotel o.ä.

9. Tag (F)

Adelaide - Alice Springs

Morgens werden Sie für Ihren Weiterflug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Nachmittags

genießen Sie vom Anzac Hill einen Panoramablick

auf die Stadt und besuchen

die historische Telegrafenstation sowie

den preisgekrönten Alice Springs Desert

Park. Sie erkunden die einzigartige

Tierwelt des zentralaustralischen Outbacks

und erfahren bei einer Führung

Faszinierendes über die Nahrungssuche

und Medizin der Aborigines.

Crown Plaza Alice Springs Lasseters

o.ä.

10. Tag (F)

Alice Springs - Uluru (446 km)

Durch die rotbraune Steppenlandschaft

fahren Sie heute weiter zum

Ayers Rock Resort. Nachmittags erwartet

Sie eine Tour entlang der Basis

des Uluru, auf der Sie Wasserlöcher

und Grotten mit Felsmalereien sehen.

Wer mag, kann den Felsberg entlang

des ausgewiesenen Weges ganz umwandern.

Im Anschluss besuchen Sie

das Kulturzentrum im Nationalpark.

Genießen Sie das Farbenspiel am

Uluru bei Sonnenuntergang stilvoll bei

einem Glas Sekt, bevor Sie mit einem

Gourmet-Barbecue (optional) direkt

im Nationalpark verwöhnt werden und

anschließend den südlichen Sternenhimmel

erklärt bekommen.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

Uluru

11. Tag (FA)

Uluru - Watarrka Nationalpark

(406 km)

Bei dem ebenso faszinierenden

20


Rundreisen

Kakadu Nationalpark - Jim Jim Falls © Tourism NT

Sonnenaufgang am Morgen wird der

Monolith langsam wieder in Farbe

getaucht. Nach dem Frühstück im

Hotelrestaurant besuchen Sie die Felsformation

Kata Tjuta und wandern an

den riesigen Felsdomen der Walpa

Gorge vorbei. Nachmittags führt die

Weiterfahrt in den Watarrka Nationalpark,

wo Sie abhängig von Wetter und

Jahreszeit vielleicht noch die George

Gill Ranges im Licht des Sonnenuntergangs

erleben können.

Kings Canyon Resort o.ä.

12. Tag (FA)

Watarrka Nationalpark - Ghan

(475 km)

Frühmorgens bietet eine Rundwanderung

am oberen Rande des Kings

Canyons herrliche Aussichten auf faszinierende

Felslandschaften. Alternativ

führt ein bequemer Spaziergang den

Canyonboden entlang. Nach einem

Aufenthalt auf der Kings Creek Station

reisen Sie zurück nach Alice Springs.

Hier besteigen Sie den legendären

GHAN, der Sie auf einer nostalgischen

Zugfahrt über Katherine nach Darwin

bringt.

Ghan, Goldklasse

13. Tag (FM)

Ghan - Darwin

Nach dem Frühstück im Zugrestaurant

erreichen Sie Katherine. Im Nitmiluk

Nationalpark steht eine Bootsfahrt

durch eine der Schluchten des Katherine

River auf dem Programm. Nachmittags

führt die Zugfahrt weiter von

Katherine nach Darwin.

Vibe Waterfront Hotel o.ä.

14. - 15. Tag (2xFA)

Darwin - Kakadu Nationalpark

(254 km)

Am Morgen steht eine kurze Orientierungsfahrt

durch die tropische Stadt

auf dem Programm, bevor Sie in die

Wildnis des Kakadu Nationalparks

fahren. In Ubirr bekommen Sie uralte

Felszeichnungen erklärt und genießen

die fantastische Aussicht über

die Schwemmebene. Am nächsten

Tag bestaunen Sie in Nourlangie weitere

Felsmalereien der Ureinwohner.

Im Bowali Besucherzentrum informiert

eine Ausstellung über die hiesige Flora

und Fauna. Nachmittags erwartet Sie

eine abenteuerliche Bootsafari auf dem

Yellow Water Billabong, bei der Sie

die artenreiche Vogelwelt und wahrscheinlich

auch Salzwasserkrokodile

beobachten.

Mercure Kakadu Crocodile Hotel o.ä.

16. Tag (FA)

Kakadu Nationalpark - Darwin

(456 km)

Die Rückfahrt nach Darwin führt Sie

über den Litchfield Nationalpark, der

bekannt ist für seinen Monsunregenwald,

malerische Wasserfälle und riesige

Termitenhügel. In Darwin erwartet

Sie ein Abendessen im Wharf One Restaurant

direkt am Hafen.

Vibe Waterfront Hotel o.ä.

17. Tag (F)

Darwin - Cairns

Bis zum Weiterflug nach Cairns am späten

Nachmittag steht Ihnen der Tag

zur freien Verfügung (Flug nicht inkl.).

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

18. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Auf einer ganztägigen Kreuzfahrt entdecken

Sie das Great Barrier Reef. Am

Moore Reef erleben Sie die tropische

Unterwasserwelt mit bunten Fischen

und Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen. Sie können

die Unterwassergärten auch trockenen

Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-

Beobachtungsboot bestaunen. Ein

Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist

eingeschlossen.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

19. Tag (FA)

Cairns

Genießen Sie einen freien Tag in

Cairns. Alternativ können verschiedene

optionale Ausflüge unternommen

werden. Besuchen Sie zum Beispiel das

Hinterland von Cairns. Mit dem Kuranda

Train geht es zum Bergdorf Kuranda

und anschließend mit der Skyrail-Gondelbahn

über den Baumwipfeln des

Regenwaldes wieder talwärts. Oder

unternehmen Sie eine Exkursion mit

dem Allradbus zum Cape Tribulation

und Daintree Nationalpark. Am Abend

erwartet Sie ein gemeinsames Abendessen

im Ochre Restaurant direkt an

der Uferpromenade.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

20. - 21. Tag (2xF, 1xM)

Cairns - Sydney

Nach Ihrer Ankunft in Sydney (Flug

nicht inkl.) erfolgt der Hoteltransfer

und Sie können den restlichen Tag

frei gestalten. Am folgenden Tag

lernen Sie die Höhepunkte Sydneys

auf einer Stadtrundfahrt kennen. Sie

besuchen u.a. den legendären Bondi

Beach. Wetterabhängig haben Sie hier

Gelegenheit zu einem begleiteten Spaziergang

mit spektakulärer Aussicht auf

die Küste und den Pazifik. Im Anschluss

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige örtliche Reiseleiter, Fahrt im

klimatisierten Reisebus mit englischsprachigem

Fahrer, individuelle Transfers bei Ankunft in

Melbourne und Abreise in Sydney, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen

Regionen bestmöglicher Standard), 1 Übernachtung

im Ghan-Zug (Gold-Schlafwagen),

Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25 ((höhere

Teilnehmerzahlen bei dem Ausflug Great

Barrier Reef und der Bootsfahrt in Sydney)

erwartet Sie eine Bootsfahrt mit Mittagessen

im malerischen Naturhafen

von Sydney. Ein weiterer Höhepunkt

des Tages ist die Führung durch das

berühmte Opernhaus. Den restlichen

Nachmittag können Sie im historischen

Stadtteil „The Rocks” verbringen.

Rydges World Square Hotel o.ä.

22. Tag (FA)

Blue Mountains (214 km)

Erleben Sie die spektakulären Blue

Mountains im Hinterland von Sydney

auf einem Tagesausflug. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und Katoomba

und sehen die berühmte Felsformation

der Three Sisters. Vom Echo Point

und am Govett‘s Leap Lookout bieten

sich Ihnen herrliche Aussichten auf die

bläulich schimmernden Eukalyptus-

Wälder. Zurück in Sydney genießen Sie

das Abendessen im Drehrestaurant des

Sydney Tower mit fantastischer Aussicht

auf das abendliche Lichtermeer

der Stadt.

Rydges World Square Hotel o.ä.

23. Tag (F)

Sydney

Genießen Sie die freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen.

Code: TO1613940

Saison EZ DZ 3-BZ

01.09.19 - 31.03.20 10‘890 8‘926 8‘479

Abfahrtstermine:

2019: 19.09., 03.10., 24.10., 14.11.

2020: 23.01., 20.02., 19.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

21


Rundreisen

Alice Springs

Kata Tjuta

Uluru

Kangaroo Is.

Naracoorte

Adelaide

Warrnambool

Blue

Mountains N.P.

MELBOURNE

Sydney

Kreuz des Südens

23 Tage ab Melbourne bis Hobart

Cradle

Mountain N.P.

Strahan Freycinet N.P.

HOBART

Melbourne Skyline © Visit Victoria - Josie Withers

B

22

Für alle, die genügend Zeit haben, um

die vielfältigen Landschaften im Süden

Australiens inklusive dem Geheimtipp

Tasmanien zu erkunden, bietet sich

diese deutschsprachige Rundreise an.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xA, 1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und es erwartet Sie ein Hochgenuss

für Gaumen und Augen. An Bord

des preisgekrönten Straßenbahn-Restaurants

fahren Sie durch die Straßen

der Stadt und können ein 3-Gänge

Abendessen mit Wein genießen. Am

zweiten Tag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt

Australiens zweitgrößte Stadt

mit ihren viktorianischen Häuserzeilen

und Parks kennen. Der Nachmittag

steht Ihnen zur freien Verfügung.

The Savoy Hotel on Little Collins o.ä.

3. Tag (FA)

Melbourne - Warrnambool (359 km)

Ihre Fahrt führt Sie entlang der Great

Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell

Nationalpark erwarten Sie bizarre

Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Überreste der London Bridge, die in

Tausenden von Jahren von Wind und

Fleurieu Peninsula - Victor Harbor Lookout © Graham Scheer

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool.

Quality Suites Deep Blue o.ä.

4. Tag (FA)

Warrnambool - Naracoorte (292 km)

Im Tower Hill State Game Reserve

besuchen Sie heute Morgen Worn

Gundidj. Sie erhalten Einblicke in

Flora und Fauna sowie den örtlichen

Vulkanismus aus Sicht der indigenen

Bevölkerung. Mit etwas Glück sehen

Sie hier auch freilebende Koalas. Auf

der Weiterfahrt besuchen Sie den Blue

Lake in Mt. Gambier, der bekannt für

seine Farbwechsel ist. Auf einem der

renommierten Weingüter der Coonawarra

Weinbauregion probieren Sie die

exzellenten Weine. Nach Ankunft in

Naracoorte erwartet Sie eine Führung

durch das Tropfsteinhöhlen-System der

Naracoorte Cave.

William Macintosh Motor Lodge o.ä.

5. Tag (FA)

Naracoorte - Kangaroo Island (518 km)

Über die Fleurieu Halbinsel führt die

Fahrt nach Victor Harbor und weiter

nach Cape Jervis, von wo Sie mit der

Fähre nach Kangaroo Island übersetzen.

Die Insel wird wegen ihrer vielfältigen

Tierwelt auch als „Zoo ohne

Zäune” bezeichnet.

Seafront Hotel o.ä.

6. Tag (FM)

Kangaroo Island

Sie verbringen den ganzen Tag mit

der Erkundung der Insel. Im Flinders

Chase Nationalpark erwarten Sie u.a.

der Leuchtturm am Cape du Couedic,

Admirals Arch sowie die spektakuläre

Felsformation der Remarkable Rocks

und das Hanson Bay Wildlife Sanctuary.

Nach dem Mittagessen treffen Sie an

der Seal Bay einen Ranger, der Sie auf

einem Strandspaziergang zu einer Seelöwenkolonie

begleitet.

Seafront Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Kangaroo Island - Adelaide (271 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf den

Rückweg zum Festland und können

gegen Mittag bei einem Aufenthalt im

Strandvorort Glenelg entspannen. Am

Nachmittag stellt sich Ihnen Adelaide

mit stilvollen alten Gebäuden, Kirchen

und Parks auf einer Orientierungstour

vor.

Adabco Boutique Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Adelaide - Alice Springs

Morgens werden Sie für Ihren Weiterflug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Am Nachmittag

erkunden Sie die einzigartige

Tierwelt des zentralaustralischen

Outbacks im preisgekrönten Alice

Springs Desert Park und erfahren bei

einer Führung Faszinierendes über

die Nahrungssuche und Medizin der

Aborigines.

Crown Plaza Alice Springs Lasseters

o.ä.

9. Tag (FA)

Alice Springs - Uluru (446 km)

Heute erleben Sie die legendäre Outbackstadt

auf einer Stadtrundfahrt mit

einem Besuch des Royal Flying Doctor

Service und der historischen Telegrafenstation.

Genießen Sie vom Anzac

Hill den Panoramablick auf die Stadt.

Anschließend fahren Sie durch die rotbraune

Steppenlandschaft zum Ayers

Rock Resort. Genießen Sie das Farbenspiel

am Uluru bei Sonnenuntergang

stilvoll bei einem Glas Sekt, bevor Sie

mit einem Gourmet-Barbecue direkt

im Nationalpark verwöhnt werden und

anschließend den südlichen Sternenhimmel

erklärt bekommen.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

10. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

(135 km)

Bei dem ebenso faszinierenden Sonnenaufgang

am folgenden Morgen

wird der Monolith langsam wieder in

Farbe getaucht. Nach dem Frühstück

besuchen Sie die Felsformation Kata

Tjuta und wandern durch die Walpa

Gorge. Nachmittags erwartet Sie eine

Tour entlang der Basis des Uluru, auf

der Sie Wasserlöcher und Grotten mit

Felsmalereien sehen. Wer mag, kann

den Felsberg entlang des ausgewiesenen

Weges ganz umwandern. Nach

dem Besuch des Besucherzentrums im

Nationalpark steht Ihnen der Abend zur

freien Verfügung.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

11. Tag (F)

Uluru - Sydney

Zur Mittagszeit werden Sie für Ihren

Weiterflug nach Sydney zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Nach Ankunft

im Hotel steht Ihnen der restliche

Tag in einer der schönsten Städte der

Welt zur freien Verfügung.

Rydges World Square Hotel o.ä.

12. Tag (FM)

Sydney

Nach dem Frühstück unternehmen Sie

eine Stadtrundfahrt. Sie besuchen u.a.

den Bondi Beach, einen der legendären

Strände Sydneys. Wetterabhängig

haben Sie hier Gelegenheit zu einem

begleiteten Spaziergang mit spektakulärer

Aussicht auf die Küste und

den Pazifik. Nach einer grandiosen

Aussicht auf den Hafen und die Ikonen

der Stadt von „Mrs Macquaire‘s Chair”

aus erwartet Sie eine Bootsfahrt mit


Rundreisen

Cradle Mountain Nationalpark - Lake Dove © Tourism Tasmania & Masaaki Aihara

Mittagessen im malerischen Naturhafen

von Sydney. Ein weiterer Höhepunkt

des Tages ist die Führung

durch das berühmte Opernhaus. Den

restlichen Nachmittag können Sie im

historischen Stadtteil „The Rocks”

verbringen.

Rydges World Square Hotel o.ä.

13. Tag (FA)

Blue Mountains (214 km)

Erleben Sie die spektakulären Blue

Mountains im Hinterland von Sydney

auf einem Tagesausflug. Sie besuchen

u.a. die Ortschaften Leura und

Katoomba und sehen die berühmte

Felsformation der „Three Sisters”. Vom

Echo Point und am Govett‘s Leap Lookout

bieten sich Ihnen herrliche Aussichten

auf die bläulich schimmernden

Eukalyptus-Wälder. Zurück in Sydney

genießen Sie das Abendessen im

Drehrestaurant des Sydney Tower mit

fantastischer Aussicht auf das abendliche

Lichtermeer der Stadt.

Rydges World Square Hotel o.ä.

14. Tag (F)

Sydney

Der heutige Tag steht Ihnen in Sydney

zur freien Verfügung.

Rydges World Square Hotel o.ä.

15. Tag (F)

Sydney - Hobart

Morgens werden Sie für Ihren Flug

nach Tasmanien zum Flughafen gebracht

(Flug nicht inkl.). Der restliche

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Grand Chancellor Hotel o.ä.

16. Tag (FM)

Hobart - Strahan (301 km)

Die heutige Etappe führt Sie in das

Herz der als Naturerbe geschützten

Wildnisregion im Südwesten Tasmaniens.

Unterwegs besuchen Sie „The

Wall”, ein einzigartiges Projekt des

Künstlers Greg Duncan, der auf einer

100 m langen hölzernen Reliefwand

tasmanische Geschichten erzählt. Nach

einem Halt am Lake St. Clair erreichen

Sie schließlich die idyllische Ortschaft

Strahan an der Westküste.

Strahan Village o.ä.

17. Tag (FM)

Strahan - Cradle Mountain Nationalpark

(140 km)

Die heutige Bootsfahrt durch den Macquarie

Harbour und über den ruhigen

Gordon River hinauf ist ein absoluter

Höhepunkt Ihres Aufenthalts auf Tasmanien.

Bei Heritage Landing unternehmen

Sie einen Spaziergang durch

den Regenwald. Später besuchen

Sie Sarah Island, wo Sie Tasmaniens

unrühmliche Vergangenheit als eine

der entlegensten und berüchtigtsten

Sträflingskolonien einholt. Nach dem

Mittagessen an Bord kehren Sie nach

Strahan zurück und reisen weiter in

den berühmten Cradle Mountain Nationalpark.

Cradle Mountain Lodge o.ä.

18. Tag (FM)

Cradle Mountain Nationalpark

Heute erkunden Sie den von der

UNESCO als Weltnaturerbe ausgezeichneten

Cradle Mountain Nationalpark.

Eine ca. 2,5-stündige Wanderung

führt Sie um den malerisch gelegenen

Gletschersee Dove Lake. Hier tauchen

Sie in die überwältigende Schönheit

der tasmanischen Bergregion ein und

haben Gelegenheit, die heimische Flora

und Fauna kennenzulernen.

Cradle Mountain Lodge o.ä.

19. Tag (FA)

Cradle Mountain Nationalpark - Coles

Bay (310 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie den

Cradle Mountain Nationalpark in Richtung

Launceston. Nach einer kurzen

Rundfahrt erkunden Sie die malerische

Cataract Gorge. Die Weiterfahrt führt

durch das Landesinnere Tasmaniens zur

Coles Bay im Freycinet Nationalpark.

Freycinet Lodge o.ä.

20. Tag (FM)

Freycinet Nationalpark

Heute erkunden Sie die unvergleichliche

Schönheit des Freycinet Nationalparks.

Auf einer ca. 1,5-stündigen Wanderung

geht es zu einem Aussichtspunkt,

der einen atemberaubenden

Ausblick über die berühmte Wineglass

Bay bietet. Am Leuchtturm von Cape

Tourville bietet sich Ihnen ein herrlicher

Ausblick über die Tasmanische See.

Ein Besuch der malerischen Friendly

Beaches ist ein weiterer Höhepunkt

des Tages.

Freycinet Lodge o.ä.

21. Tag (FM)

Freycinet Nationalpark - Hobart

(197 km)

Am Morgen reisen Sie zum Küstenort

Triabunna und fahren mit der Fähre

durch die Mercury-Passage zur Maria

Island. Genießen Sie eine gemütliche

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter (örtlicher Reiseleiter

auf Tasmanien), Fahrt im klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem Fahrer, individuelle

Transfers bei Ankunft in Melbourne

und Abreise in Hobart, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen Regionen

bestmöglicher Standard), Gepäckservice,

Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25

Wanderung durch historische Ruinen,

malerische Buchten mit schroffen Fossilienfelsen

und imposanten Bergen.

Am Nachmittag reisen Sie weiter entlang

der Ostküste zurück nach Hobart.

Grand Chancellor o.ä.

22. Tag (FM)

Hobart

Sie besuchen heute den Bonorong

Wildlife Park, eine Schutzstation für die

Aufzucht und Rehabilitation von Wildtieren.

Hier erleben Sie aus nächster

Nähe Tasmanische Teufel, Wombats,

Kängurus, Wallabys, Echidnas, Quolls

sowie eine ganze Reihe anderer tasmanischer

und australischer Tierarten.

Anschließend fahren Sie weiter zum

Mt. Field Nationalpark, dem ältesten

Nationalpark Tasmaniens, der sich im

Landesinneren befindet.

Grand Chancellor o.ä.

23. Tag (F)

Hobart

Genießen Sie die freie Zeit bis zu Ihrem

Transfer zum Flughafen.

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.12.19 12‘877 9‘848

01.01.20 - 29.02.20 13‘248 9‘988

01.03.20 - 31.03.20 12‘877 9‘848

Code: TO1618907

Abfahrtstermine:

2019: 05.04., 20.09., 01.11., 15.11.

2020: 24.01., 21.02., 06.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

23


Rundreisen

Darwin

Kakadu N.P.

Ghan

Kings Canyon

Ayers Rock Resort

Kata Tjuta

Uluru

Cairns

Atherton Tablelands

Mission Beach

Alice Springs

Airlie Beach

Great Barrier

Reef

Brisbane

Surfers Paradise

Hamilton

Island

Fraser

Island

Noosa

Kaleidoskop Australien

29 Tage ab Melbourne bis Sydney

Port Macquarie

Kangaroo Is.

Adelaide

SYDNEY

Naracoorte

Warrnambool

MELBOURNE

Great Ocean Road

Uluru © Uluru - Kata Tjuta Nationalpark

B

24

Für alle, die genügend Zeit haben, um

die vielfältigen Landschaften Australiens

zu erkunden, bietet sich diese

deutschsprachige Rundreise an, die

mit einer Fahrt mit dem Ghan abgerundet

wird.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xA, 1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht. Am

Nachmittag begrüßt Sie Ihre Reiseleitung

und es erwartet Sie ein Hochgenuss

für Gaumen und Augen. An Bord

des preisgekrönten Straßenbahn-Restaurants

fahren Sie durch die Straßen

der Stadt und können ein 3-Gänge

Abendessen mit Wein genießen. Am

zweiten Tag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt

Australiens zweitgrößte Stadt

mit ihren viktorianischen Häuserzeilen

und Parks kennen.

The Savoy Hotel on Little Collins o.ä.

3. Tag (FA)

Melbourne - Warrnambool (359 km)

Ihre Fahrt führt Sie entlang der Great

Ocean Road, einer der spektakulärsten

Küstenstraßen der Welt. Im Port Campbell

Nationalpark erwarten Sie bizarre

Great Ocean Road © Tourism Victoria - Roberto Seba

Felsformationen, wie z.B. die „Zwölf

Apostel”, Loch Ard Gorge oder die

Überreste der London Bridge, die in

Tausenden von Jahren von Wind und

Meer aus dem Sandstein geformt wurden.

Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool.

Quality Suites Deep Blue o.ä.

4. Tag (FA)

Warrnambool - Naracoorte (292 km)

Im Tower Hill State Game Reserve

besuchen Sie heute Morgen Worn

Gundidj. Sie erhalten Einblicke in Flora

und Fauna. Mit etwas Glück sehen

Sie hier auch freilebende Koalas. Auf

der Weiterfahrt besuchen Sie den Blue

Lake in Mt. Gambier, der bekannt für

seine Farbwechsel ist. Auf einem der

renommierten Weingüter der Coonawarra

Weinbauregion probieren Sie die

exzellenten Weine. Nach Ankunft in

Naracoorte erwartet Sie eine Führung

durch das Tropfsteinhöhlen-System der

Naracoorte Cave.

William Macintosh Motor Lodge o.ä.

5. Tag (FA)

Naracoorte - Kangaroo Island (518 km)

Über die Fleurieu Halbinsel führt die

Fahrt nach Victor Harbor und weiter

nach Cape Jervis, von wo Sie mit der

Fähre nach Kangaroo Island übersetzen.

Seafront Hotel o.ä.

6. Tag (FM)

Kangaroo Island

Sie verbringen den ganzen Tag mit

der Erkundung der Insel. Im Flinders

Chase Nationalpark erwarten Sie u.a.

der Leuchtturm am Cape du Couedic,

Admirals Arch sowie die spektakuläre

Felsformation der Remarkable Rocks

und das Hanson Bay Wildlife Sanctuary.

Nach dem Mittagessen treffen Sie an

der Seal Bay einen Ranger, der Sie auf

einem Strandspaziergang zu einer Seelöwenkolonie

begleitet.

Seafront Hotel o.ä.

7. - 8. Tag (2xF)

Kangaroo Island - Adelaide (271 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf den

Rückweg zum Festland und können

gegen Mittag bei einem Aufenthalt im

Strandvorort Glenelg entspannen. Am

Nachmittag stellt sich Ihnen Adelaide

mit stilvollen alten Gebäuden, Kirchen

und Parks auf einer Orientierungstour

vor. Am nächsten Tag besuchen Sie den

Botanischen Garten und die Central

Markets auf einer Führung.

Adabco Boutique Hotel o.ä.

9. Tag (F)

Adelaide - Alice Springs

Morgens werden Sie für Ihren Weiterflug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.).

Genießen Sie am Nachmittag vom

Anzac Hill den Panoramablick auf die

Stadt. Sie besuchen außerdem die

historische Telegrafenstation und erkunden

die einzigartige Tierwelt des

zentralaustralischen Outbacks im Alice

Springs Desert Park.

Crown Plaza Alice Springs Lasseters

o.ä.

10. Tag (F)

Alice Springs - Uluru (446 km)

Heute fahren Sie durch die rotbraune

Steppenlandschaft zum Ayers Rock Resort.

Genießen Sie das Farbenspiel am

Uluru bei Sonnenuntergang stilvoll bei

einem Glas Sekt, bevor Sie mit einem

Gourmet-Barbecue (optional) direkt

im Nationalpark verwöhnt werden und

anschließend den südlichen Sternenhimmel

erklärt bekommen.

Voyages Desert Gardens Hotel o.ä.

11. Tag (FA)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark -

Watarr ka Nationalpark (304 km)

Der Tag beginnt sehr früh, um den

Sonnenaufgang am Uluru zu erleben.

Anschließend erkunden Sie Kata Tjuta,

eine imposante Gruppe von rostroten

Felsdomen, auf einer Kurzwanderung,

bevor Sie durch die faszinierende Wüstenlandschaft

Richtung Watarrka Nationalpark

fahren.

Kings Canyon Resort o.ä.

12. Tag (FA)

Watarrka Nationalpark - Alice Springs

(475 km)

Frühmorgens bietet eine geführte

Wanderung am oberen Rande des

Kings Canyons herrliche Aussichten

auf faszinierende Felslandschaften und

Steilwände. Alternativ führt ein bequemer

Spaziergang zu einem Aussichtspunkt

am Boden der Schlucht. Nach

einem Aufenthalt auf der Kamelfarm

Kings Creek Station geht es zurück

nach Alice Springs, wo Sie eine nostalgische

Fahrt mit dem legendären Wüstenzug

Ghan nach Darwin erwartet.

Ghan, Goldklasse

13. Tag (FM)

Ghan - Darwin

Nach dem Frühstück hält der Zug in der

Outback Stadt Katherine. Sie werden

zur Schlucht des Katherine Flusses im

Nitmiluk Nationalpark gebracht. Hier

unternehmen Sie eine Bootsfahrt in

herrlicher Natur. Zurück im Zug können

Sie Ihr Mittagessen während der

Zugfahrt nach Darwin genießen. Der

Abend steht Ihnen in Darwin zur freien

Verfügung.

Vibe Waterfront Hotel o.ä.


Rundreisen

Mission Beach © Tourism & Events Queensland - Vince Sofia

14. - 15. Tag (2xFA)

Darwin - Kakadu Nationalpark

(254 km)

Am Morgen steht eine kurze Orientierungsfahrt

durch die tropische Stadt

auf dem Programm, bevor Sie in die

Wildnis des Kakadu Nationalparks fahren.

Am nächsten Tag bestaunen Sie

in Nourlangie weitere Felsmalereien

der Ureinwohner. Im Bowali Besucherzentrum

informiert eine Ausstellung

über die hiesige Flora und Fauna.

Nachmittags erwartet Sie eine abenteuerliche

Bootsafari auf dem Yellow

Water Billabong.

Mercure Kakadu Crocodile Hotel o.ä.

16. Tag (FA)

Kakadu Nationalpark - Darwin

(456 km)

Die Rückfahrt nach Darwin führt Sie

über den Litchfield Nationalpark, der

bekannt ist für seinen Monsunwald,

malerische Wasserfälle und riesige Termitenhügel.

In Darwin erwartet Sie ein

Abendessen im Wharf One Restaurant

direkt am Hafen.

Vibe Waterfront Hotel o.ä.

17. Tag (F)

Darwin - Cairns

Bis zum Weiterflug nach Cairns am späten

Nachmittag steht Ihnen der Tag

zur freien Verfügung (Flug nicht inkl.).

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

18. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Auf einer ganztägigen Kreuzfahrt entdecken

Sie das Great Barrier Reef. Am

Moore Reef erleben Sie die tropische

Unterwasserwelt mit bunten Fischen

und Korallen hautnah beim Schnorcheln

und Schwimmen. Sie können

die Unterwassergärten auch trockenen

Fußes bei der Fahrt mit dem Glasbodenboot

oder einem Unterwasser-

Beobachtungsboot bestaunen. Ein

Mittagsbuffet mit Meeresfrüchten ist

eingeschlossen.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

19. Tag (FA)

Cairns

Genießen Sie einen freien Tag in

Cairns. Alternativ können verschiedene

optionale Ausflüge unternommen

werden. Am Abend erwartet Sie ein

gemeinsames Abendessen im Ochre

Restaurant direkt an der Uferpromenade.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

20. Tag (FA)

Cairns - Mission Beach (140 km)

Ihre Weiterreise führt Sie in das vulkanische

Hochland der Atherton Tablelands,

wo Sie zunächst eine Bootsfahrt

auf dem idyllischen Kratersee Lake

Barrine erwartet. Sie besuchen die

malerischen Millaa Millaa-Wasserfälle

sowie den berühmten Curtain Fig Tree.

Die Weiterfahrt führt durch fruchtbares

Farmland zurück zur Küste und nach

Mission Beach.

Castaways Resort & Spa o.ä.

21. - 22. Tag (2xF)

Mission Beach - Hamilton Island

(510 km)

Nach einem entspannten Morgen führt

die Fahrt über Townsville weiter zum

Urlaubsort Airlie Beach. Von hier setzen

Sie mit dem Boot zur Hamilton Island,

einer malerischen Insel im Whitsunday

Archipel, über. Genießen Sie einen freien

Tag im Inselparadies. Gönnen Sie

sich pure Erholung am Pool oder am

schönen Catseye Beach oder erkunden

Sie die Insel auf eigene Faust.

Reef View Hotel o.ä.

23. - 24. Tag (1xFA, 1xF)

Hamilton Island - Noosa (135 km)

Am frühen Nachmittag werden Sie

für Ihren Weiterflug nach Brisbane

(Flug nicht inkl.) zum Inselflughafen

gebracht. In Brisbane angekommen

fahren Sie weiter zu Ihrem heutigen

Etappenziel Noosa, im Herzen der

Sunshine Coast gelegen. Der nächste

Tag steht Ihnen in Noosa zur freien

Verfügung. Verbringen Sie einen entspannten

Tag oder unternehmen Sie

einen optionalen Bootsausflug in die

Noosa Everglades.

The Sebel o.ä.

25. Tag (FM)

Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen

Sie heute einen Tagesausflug zur Fraser

Island, der größten Sandinsel der

Welt. Neben endlosen Stränden und

malerischen Süßwasserseen bietet die

Insel einen einzigartigen Regenwald.

Mittags stärken Sie sich bei einem

„Aussie Barbecue” und können sich

anschließend beim Bad im kristallklaren

Lake McKenzie erfrischen.

The Sebel o.ä.

26. Tag (F)

Noosa - Surfers Paradise (222 km)

In Beerwah besuchen Sie den berühmten

Australia Zoo des „Crocodile

Hunters” Steve Irwin. Ihre Weiterreise

führt Sie nach Brisbane. Auf einer

Stadtrundfahrt erkunden Sie die sonnige

Hauptstadt Queenslands. Nach

kurzer Weiterfahrt erreichen Sie Surfers

Paradise an der Gold Coast.

Novotel Surfers Paradise o.ä.

27. Tag (FA)

Surfers Paradise - Port Macquarie

(487 km)

Sie besuchen heute den malerischen

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem

Fahrer, individuelle Transfers bei Ankunft in

Melbourne und Abreise in Sydney, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen

Regionen bestmöglicher Standard), 1 Übernachtung

im Ghan-Zug (Gold-Schlafwagen),

Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Leuchtturm von Byron Bay, der den

östlichsten Punkt des australischen

Festlands markiert. Hier haben Sie

die Gelegenheit zu einer Wanderung

entlang der spektakulären Küste zur

Ortschaft Byron Bay. Die Weiterreise

erfolgt nach Port Macquarie.

Sails by Rydges o.ä.

28. Tag (FMA)

Port Macquarie - Sydney (430 km)

Entlang der Küste erreichen Sie das

bekannte Hunter Valley, Australiens

ältestes Weinanbaugebiet. Zu Mittag

besuchen Sie das Weingut Leogate

Estate zu einer Probe der preisgekrönten

Weine nebst Mittagessen.

Anschließend erfolgt die Weiterfahrt

nach Sydney. Am Abend erwartet Sie

hier eine Bootsrundfahrt im einzigartigen

Naturhafen mit einem delikaten

Abschiedsessen an Bord.

Rydges World Square Hotel o.ä.

29. Tag (F)

Sydney

Zum Abschluss Ihrer Rundreise steht

nach dem Frühstück eine Rundfahrt

durch Sydney auf dem Programm mit

anschließender Führung durch das berühmte

Opernhaus. Mit dem Transfer

zum Flughafen endet Ihre Reise gegen

Mittag.

Code: TO1617702

Saison EZ DZ 3-BZ

01.09.19 - 31.03.20 13‘761 11‘284 10‘718

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25

Abfahrtstermine:

2019: 19.09., 03.10., 24.10., 14.11.

2020: 23.01., 20.02., 19.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

25


Rundreisen

Cooktown

Cape Tribulation

Palm Cove

Kuranda

CAIRNS

Great Barrier Reef

Glen Helen

Kings Canyon

Alice

Kata Tjuta Springs

Uluru

Blue

Mountains N.P.

SYDNEY

© Tourism NT - Paddy Palin

Höhepunkte Australiens

15 Tage ab Sydney bis Cairns

Auf dieser Reise lernen Sie die Höhepunkte

Australiens kennen: Die pulsierende

Metropole Sydney, das Rote

Zentrum mit dem berühmten Ayers

Rock und Cairns am faszinierenden

Great Barrier Reef.

Reiseverlauf:

1. Tag

Sydney

Sie werden am Flughafen in Sydney

von Ihrem deutschsprachigen Reiseleiter

empfangen und zum Hotel begleitet.

Hier erhalten Sie ausführliche

Informationen über das kommende

Programm und Tipps zu Sydney. Für

den freien Nachmittag empfehlen wir

einen Spaziergang zur Altstadt, zum

Opernhaus und dem Botanischen Garten

(optional).

The Boulevard Hotel oder Vibe Hotel

Sydney o.ä.

2. Tag (FM)

Sydney

Heute lernen Sie Sydney im Rahmen

einer kombinierten Stadt- und Hafenrundfahrt

kennen. Die Stadtrundfahrt

beginnt mit einem Spaziergang

am „Mrs Macquarie‘s Chair”, von wo

aus Sie einen wundervollen Ausblick

auf das Opernhaus und die Harbour

Bridge genießen. In der Mittagszeit

erreichen Sie den Pier in der Cockle

Bay am Darling Harbour und gehen

an Bord der EnigmaX, ein 11 m langer,

komfortabler Motorkatamaran. Je nach

Wind und Wetter wird zur Kaffeepause

nochmals in einer idyllischen Bucht geankert.

Am Taronga Zoo vorbei, geht

es am Nachmittag wieder zurück zur

Cockle Bay, wo Sie an Land gehen.

The Boulevard Hotel oder Vibe Hotel

Sydney o.ä.

3. Tag (FM)

Sydney - Blue Mountains (210 km)

Nach dem Frühstück beginnen Sie

Ihren Ausflug in den Blue Mountains

Nationalpark, der zum Weltnaturerbe

zählt. Sie fahren zunächst Richtung

Westen zum Featherdale Wildlife Park,

wo Sie den heimischen Tierarten ganz

nah kommen. Dann geht es in die Blue

Mountains, ein über 1.000 m hohes

Sandsteinplateau mit tiefen Schluchten

und Wasserfällen. An den Wentworth

Falls gehen Sie hinunter zum Princess

Lookout und können am Echo Point

die berühmte Felsenformation „Three

Sisters” und das Waradah Australia

Centre besuchen. Sie genießen ein

Mittagessen im historischen Carrington

Hotel und fahren anschließend

zum Govetts Leap Aussichtspunkt.

Weiter geht es zum Mt. Banks und

zum Botanischen Garten Mt. Tomah.

Nach der Überquerung des Hawkesbury

River erfolgt ein kurzer Stopp im

kleinen Städtchen Windsor und dann

geht es über die Hafenbrücke zurück

nach Sydney.

The Boulevard Hotel oder Vibe Hotel

Sydney o.ä.

4. Tag (F)

Sydney - Alice Springs

Morgens werden Sie für Ihren Flug nach

Alice Springs vom Hotel abgeholt (Flug

nicht inkl.). Nach dem ca. dreistündigen

Flug erreichen Sie Alice Springs

im roten Herzen des Kontinents. Ihr

Reiseleiter begrüßt Sie am Flughafen

und fährt Sie zum Hotel. Der Nachmittag

steht Ihnen zur freien Verfügung,

wir empfehlen einen Besuch des Royal

Flying Doctor Service (optional).

Mercure Alice Springs o.ä.

5. Tag (FA)

Alice Springs - Glen Helen (135 km)

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch

Alice Springs machen Sie einen Abstecher

zum Anzac Hill. Anschließend

besuchen Sie die historische Telegrafenstation,

wo Alice Springs gegründet

wurde und sich seither zur größten

Stadt im australischen Outback entwickelt

hat. Danach fahren Sie entlang

der Western MacDonnell Ranges in die

Simpsons Gap und zum Ellery Creek

Big Hole. Nach einer Wanderung in

der Ormiston Gorge geht es zu Ihrer

rustikalen Unterkunft am Finke River.

Glen Helen Homestead Lodge o.ä.

6. Tag (FA)

Glen Helen - Watarrka Nationalpark

(225 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie auf der

staubigen Mereenie Loop Road durch

malerische Wüstenlandschaften in den

Watarrka Nationalpark. Am Nachmittag

erkunden Sie bei einer zwei- bis

dreistündigen Wanderung über das

Canyonplateau die bizarren Felsformationen

des Kings Canyons, von den

Sandsteinkuppeln der „Lost City” bis

zur Oase des „Garden of Eden”.

Kings Canyon Resort o.ä.

7. Tag (F)

Watarrka Nationalpark - Uluru-Kata

Tjuta Nationalpark (310 km)

Entlang rotleuchtender Sanddünen

geht es in Richtung Uluru Nationalpark.

Nach dem Einchecken im Resort besuchen

Sie Kata Tjuta. Diese aus 36

Felsdomen bestehende Formation

erkunden Sie auf einer 1,5-stündigen

Wanderung durch das Valley of the

Winds. Anschließend begeben Sie sich

zum Uluru, um den mit Spannung erwarteten

Sonnenuntergang bei einem

Glas Sekt zu genießen.

Outback Pioneer Hotel o.ä.

© Ethan Rohloff - Destination NSW

8. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark - Cairns

Erleben Sie einen spektakulären Sonnenaufgang

im Uluru Nationalpark.

26


Rundreisen

Anschließend fahren Sie um den roten

Monolithen und besuchen das

preisgekrönte Kulturzentrum. Nach

einigen Kurzwanderungen zu Wasserstellen

und Höhlen mit Felsmalereien

der Aborigines geht es zurück zum

Resort, wo das Frühstück bereits auf

Sie wartet. Gegen Mittag erfolgt der

Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug

nach Cairns (Flug nicht inkl.).

Nach Ankunft werden Sie zum schönen

Resort in Palm Cove gefahren.

Hotel Grand Chancellor o.ä.

9. Tag (F)

Kuranda

Heute schweben Sie mit der Seilbahn

über die Baumwipfel des Regenwaldes

hinweg in das Bergdörfchen Kuranda,

wo Sie von Ihrem Reiseleiter erwartet

werden. Danach besichtigen Sie den

üppig geschmückten Bahnhof, gefolgt

von einem Bummel zu den Marktständen

am Rande des Regenwaldes. Der

Besuch in der Rainforeststation mit

dem Pamagirri Aborigine-Zentrum ist

ein Höhepunkt des Tages. Anschließend

fahren Sie mit dem Kleinbus

wieder hinunter an die Küste zu Ihrem

Hotel, alternativ können Sie für die

Rückfahrt auch den historischen Zug

wählen (optional).

Hotel Grand Chancellor o.ä.

© Tourism & Events Queensland - Chris McLennan

10. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Den heutigen Tag verbringen Sie am

Great Barrier Reef. Sie können schwimmen,

schnorcheln oder einfach faulenzen.

Ein üppiges Mittagessen als

Buffet, die Schnorchelausrüstung und

die Fahrt mit dem Semi-U-Boot sind

eingeschlossen.

Hotel Grand Chancellor o.ä.

11. Tag (F)

Cairns

Heute haben Sie die Möglichkeit

Cairns auf eigene Faust zu erkunden.

Ein Transfer am Morgen und am Abend

zurück ist inklusive. Schwimmen Sie in

der Lagune, besuchen Sie die Märkte

(bis 16:00 Uhr) oder die Marlin Marina

am Hafen. Alternativ können Sie den

Tag natürlich auch am Strand oder am

Swimmingpool Ihres Hotels verbringen.

Hotel Grand Chancellor o.ä.

12. Tag (FA)

Cairns - Cooktown (313 km)

Sie fahren in die Great Dividing Ranges

mit einer Kaffeepause in einer Rösterei

in Mareeba. Am Lake Mitchell können

Sie eine Vielzahl an Wasservögeln beobachten,

bevor es weiter geht durch

die ehemaligen Goldfelder am Palmer

River bis zum Split Rock im Quinkan

Country. Dort können Sie ca. 20.000

Jahre alte Aborigine-Felsmalereien

bewundern. Nach Ankunft in Ihrem

Hotel haben Sie noch Zeit für einen

Spaziergang durch den Regenwald.

Mungumby Lodge o.ä.

13. Tag (FA)

Cooktown (30 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Cooktown, wo Captain Cook 1770 die

englische Flagge setzte. Der Blick vom

Grassy Hill über den Endeavour River

und das Korallenmeer ist einmalig. Eine

kurze Fahrt bringt Sie zum Quarantine

Beach, idyllisch gelegen in einer

malerischen Bucht. Nachmittags besuchen

Sie das James Cook Museum.

Auf der Rückfahrt zur Lodge besuchen

Sie den berühmten „Lions Den Pub”

in Helensvale.

Mungumby Lodge o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige örtliche Reiseleiter/Fahrer,

Fahrt im klimatisierten Kleinbus bzw. Allradfahrzeug,

alle Flughafentransfers, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Standard-Hotels (11 Nächte) und in rustikalen

Lodges (3 Nächte), Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/12 (bzw.

14 bei der Hafenrundfahrt, höhere Teilnehmerzahlen

bei der Fahrt mit der Skyrail in Kuranda

und dem Ausflug zum Great Barrier Reef)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmerzahl

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Ab Sydney: Mi (außer im Zeitraum 12.12.-

26.12.19)

Ab Cairns: Sa (außer im Zeitraum 15.12.-

29.12.19)

14. Tag (FM)

Cooktown - Palm Cove (210 km)

Nach dem Frühstück verlassen Sie die

Oase im Regenwald und fahren auf

dem rauen und staubigen Bloomfield

Track mit Blick auf das nahe Barrier

Reef zum Bloomfield River. Am Cape

Tribulation bewundern Sie Baumriesen

und Mangroven. Mit Glück können Sie

auch Salzwasserkrokodile während einer

Bootsfahrt auf dem Daintree River

beobachten. Von Port Douglas geht

es an der Korallenküste zurück nach

Palm Cove.

Hotel Grand Chancellor o.ä.

15. Tag (F)

Cairns

Nach dem Frühstück endet die Reise

mit dem Transfer zum Flughafen für

Ihre Weiterreise.

Saison EZ DZ 3-BZ

15 Tage ab Sydney bis Cairns Code: TO1613669

01.04.19 - 31.03.20 7‘481 5‘599 5‘261

15 Tage ab Sydney bis Cairns - Upgrade Code: TO1616505

01.04.19 - 31.03.20 10‘669 7‘311 6‘627

Hinweise:

- Gegen Aufpreis können Sie die Übernachtungen

in Sydney, Kings Canyon, Ayers Rock und

Cairns auch in 4,5 - 5-Sterne-Hotels buchen.

- Am 10. Tag erfolgt der Ausflug zum Great

Barrier Reef ohne Ihren deutschsprachigen

Reiseleiter. Ihnen steht eine mehrsprachige

Crew auf dem Katamaran zur Verfügung. Gegen

Aufpreis (auf Anfrage) können Sie den

Ausflug zum Great Barrier Reef auch in einer

kleineren Gruppe von max. 36 Teilnehmern

buchen. Dieser erfolgt dann unabhängig von

der Gruppe.

- Ebenso ist gegen Aufpreis bei früher Ankunft

in Sydney oder Cairns ein Early Check-In im

Hotel buchbar. Fragen Sie Ihren Spezialisten

von Boomerang Reisen.

- Damit Sie immer in den Genuss der günstigsten

Tarife kommen, haben wir die inneraustralischen

Flüge noch nicht in den Reisepreis

eingeschlossen. Fragen Sie Ihren Spezialisten

von Boomerang Reisen nach den günstigsten

Angeboten.

Vorbehaltlich Änderungen

27


Rundreisen

Darwin

Litchfield N.P.

Kakadu

N.P.

Katherine

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Kings Canyon

Alice Springs

Uluru

Kangaroo Is.

Adelaide

SYDNEY

Mt. Gambier MELBOURNE

Great Ocean Road

Sydney - Oper © Destination NSW

Das Beste von Australien

20 Tage ab Sydney bis Melbourne

Auf dieser abwechslungsreichen Reise

lernen Sie die Höhepunkte Australiens

von Metropolen wie Sydney, Melbourne

und Adelaide, über tropische

Landschaften rund um Cairns oder

Darwin sowie das Rote Zentrum mit

dem Uluru kennen.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xFM)

Sydney

Nach Ihrer Ankunft in Sydney erfolgt

der Transfer zum Hotel in Eigenregie

(gegen Aufpreis buchbar). Ab 15:00

Uhr können Sie Ihr Zimmer beziehen.

Abends erwartet Sie Ihr Reiseleiter im

Hotel zu einem Willkommensgetränk

und Sie haben dabei die Gelegenheit,

Ihre Mitreisenden kennenzulernen.

Am nächsten Tag erkunden Sie

die Metropole auf einer halbtägigen

Stadtrundfahrt. Von der Watsons Bay

können Sie die Steilküste am Hafeneingang

„The Gap” sehen. Ein Besuch im

Botanischen Garten eröffnet an „Mrs

Macquarie‘s Chair” herrliche Ausblicke

auf die Wahrzeichen der Stadt -

das Opernhaus und die Hafenbrücke.

Über die Einkaufsstraße Oxford Street

erreichen Sie den berühmten Bondi

Beach. Mittags gehen Sie an Bord

eines Schiffes und erleben den herrlichen

Naturhafen bei einer Rundfahrt

inklusive Mittagessen.

Mercure Sydney George Street o.ä.

3. Tag (F)

Sydney - Cairns

Morgens erfolgt der Transfer zum

Flughafen für Ihren Weiterflug nach

Cairns (Flug nicht inkl.). Nach Ankunft

in Cairns werden Sie zu Ihrem Hotel

nach Palm Cove gebracht.

Grand Chancellor o.ä.

4. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reef. Den Tag verbringen

Sie mit Schnorcheln, Tauchen und

Schwimmen oder einer Fahrt mit dem

Glasbodenboot durch die einzigartige,

farbenfrohe Unterwasserwelt der

Korallen und Fische.

Grand Chancellor o.ä.

5. Tag (FA)

Kuranda

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug

nach Kuranda. Das „Tjapukai

Centre” führt Sie in die Geschichte,

Mythologie und Lebensweise der

Ureinwohner Australiens ein. Mit

der längsten Seilbahn der südlichen

Erdhalbkugel schweben Sie über die

Regenwälder ins malerische Bergdorf

Kuranda. Am Nachmittag bringt Sie

eine historische Eisenbahn zurück nach

Cairns. Im Anschluss erfolgt der Transfer

zum Hotel.

Grand Chancellor o.ä.

6. Tag (F)

Cairns - Darwin

Genießen Sie bis zum Transfer für

Ihren Flug nach Darwin den Morgen

in Palm Cove (Flug nicht inkl.). Nach

Ankunft im Top End werden Sie zum

Hotel gefahren.

Novotel Darwin o.ä.

7. Tag (FA)

Darwin - Katherine (319 km)

Sie verlassen die Hauptstadt des Northern

Territory und fahren nach Süden

in den Litchfield Nationalpark, bekannt

für seine riesigen Termitenhügel und

malerischen Wasserfälle. Über die

historische Goldgräbersiedlung Pine

Creek geht es zu den Edith Falls, die zu

einem erfrischenden Bad einladen. Am

Nachmittag erreichen Sie Katherine.

Knotts Crossing o.ä.

8. Tag (F)

Katherine - Kakadu Nationalpark

(257 km)

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie

den Nitmiluk Nationalpark und unternehmen

eine Bootsfahrt auf dem

Katherine River. Weiter geht es in den

Kakadu Nationalpark. Er ist zu Recht

weltberühmt - die UNESCO hat dieses

20.000 qkm große Schutzgebiet sowohl

wegen der Kultur-, als auch wegen der

Naturwerte zum Welterbe erklärt.

Cooinda Lodge o.ä.

9. Tag (F)

Kakadu Nationalpark - Darwin

(305 km)

Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf

der Yellow Waters Lagune und beobachten

mit etwas Glück farbenfrohe

Papageien, Pfeifmilane sowie Salzwasserkrokodile.

Am Nourlangie Rock

sehen Sie Wohnstätten und Felsmalereien

der Aborigines und erfahren im

Bowali Visitor Centre mehr über den

weltberühmten Nationalpark. Auf der

Rückfahrt nach Darwin können Sie vom

„Window of the Wetlands” die Weite

der Feuchtbiotope überblicken.

Novotel Darwin o.ä.

10. Tag (FA)

Darwin - Western MacDonnell Ranges

- Alice Springs (111 km)

Am Morgen werden Sie für Ihren Flug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Nach der

Ankunft unternehmen Sie einen Ausflug

in die faszinierende Landschaft

der Western MacDonnell Ranges

mit Besuch von Standley Chasm und

Simpsons Gap. Es folgt der Besuch

des einzigartigen „Desert Park”. In

Freigehegen, die typisch Australische

Landschaften widerspiegeln, können

Sie viele endemische Tier- und Vogelarten

beobachten.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

Kuranda © Tropical North Queensland - Andrew Watson

11. Tag (F)

Alice Springs - Uluru-Kata Tjuta Nationalpark

(446 km)

Am Morgen fahren Sie Richtung Uluru-

Kata Tjuta Nationalpark. Am Nachmittag

umrunden Sie den beeindruckenden

Uluru und unternehmen an

28


Rundreisen

Uluru © Tourism NT - Shaana McNaught

interessanten Stellen Kurzwanderungen.

Im Kulturzentrum lernen Sie mehr

über die Bedeutung des mächtigen Felsens

für die Ureinwohner. Der Sonnenuntergang

lässt den Uluru rot glühen

- Sie sehen zu, ein Glas Sekt in der Hand.

Outback Pioneer Hotel o.ä.

12. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark - Watarrka

Nationalpark (304 km)

Der Tag beginnt sehr früh, um den

Sonnenaufgang am Uluru zu erleben.

Anschließend erkunden Sie Kata Tjuta,

eine imposante Gruppe von rostroten

Felsendomen, auf einer Kurzwanderung,

bevor Sie durch die faszinierende

Wüstenlandschaft Richtung Watarrka

Nationalpark fahren.

Kings Canyon Resort o.ä.

13. Tag (F)

Watarrka Nationalpark - Alice Springs

(475 km)

Am Morgen unternehmen Sie eine

Wanderung bei den 100 m hohen Wänden

des Kings Canyon. Anschließend

treten Sie die Rückfahrt nach Alice

Springs an.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

14. Tag (FA)

Alice Springs - Adelaide

Morgens besuchen Sie die historische

Telegrafenstation und den Royal Flying

Doctor Service. Danach erfolgt

der Transfer zum Flughafen für Ihren

Weiterflug nach Adelaide (Flug nicht

inkl.). Nach Ankunft werden Sie zu Ihrem

zentralen Hotel gebracht.

Mercure Grosvenor Hotel o.ä.

15. Tag (F)

Adelaide

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Vom zentral gelegenen Hotel

können Sie die Stadt zu Fuß erkunden.

Optional können Sie an Ausflügen

in die stadtnahen Weinbaugebiete von

MacLaren Vale und dem Barossa Valley

teilnehmen.

Mercure Grosvenor Hotel o.ä.

16. Tag (FM)

Adelaide - Kangaroo Island (188 km)

Frühmorgens fahren Sie mit dem

Bus zur Küste für Ihre Überfahrt nach

Kangaroo Island. Die Insel ist ein Paradies

für Naturfreunde, das Begegnungen

mit herrlicher Landschaft und freilebenden

Tieren erlaubt. Höhepunkte

sind die bizarren Felsen des Flinders

Nationalparks, das Koala Sanctuary von

Hanson Bay und die Seelöwenkolonie

an der Seal Bay.

Mercure Kangaroo Island Lodge o.ä.

17. Tag (FA)

Kangaroo Island - Mt. Gambier

(595 km)

Sie fahren wieder zurück ans Festland

und erreichen nach einem Abstecher in

die Coonawarra Weinregion Ihr Etappenziel

Mt. Gambier. Die Stadt wurde

an den Hängen eines Vulkans erbaut,

dessen Krater heute noch einen malerischen

See ausfüllt.

Best Western Southgate o.ä.

18. Tag (F)

Mt. Gambier - Melbourne (562 km)

Der Weg ist heute das Ziel: Nach einem

Halt im pittoresken Städtchen Port Fairy

erwartet Sie eine der schönsten Küstenstraßen

der Welt, die Great Ocean

Road. Sie werden den spektakulärsten

Abschnitt mit markanten Aussichtspunkten

wie die „Twelve Apostel” und

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige Reiseleitung (bei Gruppengrößen

unter 16 Personen kann der Reiseleiter

auch gleichzeitig Fahrer sein bzw.

werden örtliche deutschsprachige Reiseleiter

eingesetzt), Fahrt im modernen, klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem Busfahrer

(bei weniger als 16 Personen auch Transport

in kleinerem Fahrzeug möglich), Hotelabholung

und alle Flughafentransfers bei Nutzung

der empfohlenen inneraustralischen Verbindungen,

Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Mittelklassehotels,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Gepäcktransport (max. 20 kg pro Person)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Flughafentransfers am

Anreise- und Abreisetag, weitere Mahlzeiten

und Getränke, Trinkgelder

Frühbucher

„Loch Ard Gorge” kennenlernen. Über

Colac und Geelong wird Melbourne

erreicht, die Hauptstadt von Victoria.

Travelodge Melbourne o.ä.

19. Tag (F)

Melbourne

Bei einer Stadtrundfahrt durch die

Gourmet- und Kulturhauptstadt Australiens

sehen Sie Historisches wie die

St. Patricks Kirche, Fitzroy Gardens, die

alte Hauptpost und das schöne Parlament

des Bundesstaates Victoria. Den

freien Nachmittag können Sie für einen

Stadtbummel, Museumsbesuche, eine

Bootsfahrt auf dem Yarra River oder

einen Ausflug nach Phillip Island mit

der berühmten Pinguinparade nutzen

(alles optional).

Travelodge Melbourne o.ä.

20. Tag (F)

Melbourne

Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche

Reise. Flughafentransfers

können gegen Aufpreis arrangiert

werden.

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

Code: TO1619038

Code: TO1618908

01.07.19 - 11.11.19 7‘102 5‘456 7‘654 6‘008

12.11.19 - 13.04.20 6‘532 5‘060 7‘084 5‘612

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/38 (höhere

Teilnehmerzahl bei dem Ausflug Great

Barrier Reef, der Hafenrundfahrt in Sydney

sowie der Fahrt mit dem Kuranda Train und

der Skyrail)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 23.07.*, 06.08., 17.09.*, 24.09., 15.10.*,

22.10., 29.10.*, 05.11., 12.11.*, 26.11.*, 17.12.,

24.12.*

2020: 21.01.*, 04.02., 18.02.*, 03.03.*, 17.03.*,

31.03.*, 14.04.*

Die mit * gekennzeichneten Termine sind

garantierte Abfahrten ohne Mindestteilnehmerzahl.

Hinweise: Der angebotene Frühbucherpreis

findet nur bei Buchung bis 30.01.2019 oder

bis 10 Monate vor Tourbeginn Anwendung.

Vorbehaltlich Änderungen

29


Rundreisen

Darwin

Kakadu N.P.

Katherine

Palm

Cove

Great Barrier Reef

Kuranda

Cairns

Ghan

Western

MacDonnell

Ranges

Kings Canyon

Uluru

Alice

Springs

Blue

Mountains N.P.

Kangaroo Is.

Adelaide

SYDNEY

Mount Gambier

MELBOURNE

Great Ocean Road

Metropolen und Weiten Australiens

Kangaroo Island Wildlife Park © Julie Fletcher

21 Tage ab Melbourne bis Sydney

Erleben Sie auf dieser einzigartigen

Rundreise die Vielfältigkeit Australiens.

Neben den Metropolen Melbourne

und Sydney erkunden Sie auch

die landschaftlichen Schönheiten des

fünften Kontinents. Besonderer Höhepunkt

Ihrer Reise ist die Zugfahrt

mit dem Ghan von Alice Springs nach

Darwin, auf der Sie die Weiten Australiens

erleben.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xF)

Melbourne

Nach Ihrer Ankunft in Melbourne erfolgt

der Transfer zum Hotel in Eigenregie

(gegen Aufpreis buchbar). Ab

15:00 Uhr können Sie Ihr Zimmer beziehen.

Abends erwartet Sie Ihr Reiseleiter

im Hotel zu einem Willkommensgetränk

und Sie haben dabei

die Gelegenheit, Ihre Mitreisenden

kennenzulernen. Am nächsten Tag

erkunden Sie die Genuss- und Kulturhauptstadt

Australiens auf einer Stadtrundfahrt.

Sie sehen Historisches wie

die St. Patricks Kirche, Fitzroy Gardens,

die alte Hauptpost und das schöne

Parlament des Bundesstaates Victoria.

Den Nachmittag können Sie für einen

Stadtbummel nutzen. Optional besteht

die Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf

dem Yarra Fluss oder zu einer Tour zur

Pinguinparade auf Phillip Island.

Vibe Savoy Hotel o.ä.

3. Tag (FA)

Melbourne - Mt. Gambier (540 km)

Sie verlassen Melbourne in Richtung

Westen und fahren entlang der berühmten

Great Ocean Road, einer der

schönsten Küstenstraßen der Erde. Sie

passieren idyllische Küstenstädtchen

und halten an spektakulären Felsformationen

wie Loch Ard und die Twelve

Apostel, die im Laufe der Jahrtausende

bizarr von Wind und Meer aus dem Fels

geschliffen wurden. Durch Warrnambool

und das pittoreske Port Fairy geht

es bis zum Tagesziel Mount Gambier.

Best Western Southgate o.ä.

4. Tag (F)

Mt. Gambier - Kangaroo Island

Heute besuchen Sie als erstes den

Blue Lake, der jedes Jahr im November

seine Farbe von einem Grau in ein

tiefes Blau wechselt. Über die hübsche

Fleurieu Halbinsel erreichen Sie Cape

Jervis, von wo aus Sie mit der Fähre zur

Kangaroo Island übersetzen.

Mercure Kangaroo Island Lodge o.ä.

5. Tag (FM)

Kangaroo Island - Adelaide

Kangaroo Island ist ein Paradies für

Naturfreunde, das Begegnungen in

herrlicher Landschaft mit frei lebenden

Tieren erlaubt. Höhepunkte Ihres

Besuches sind die bizarren Felsen des

Flinders Nationalpark, das Koala Sanctuary

von Hanson Bay und die Seal Bay.

Hier können Sie, begleitet von einem

Ranger der Naturschutzbehörde, an

einem Strand seltenen Seelöwen nahe

kommen. Gegen Abend erfolgt der

Transfer zur Fähre und die anschließende

Weiterfahrt nach Adelaide.

Grand Chancellor on Hindley o.ä.

6. Tag (FA)

Adelaide

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Vom zentral gelegenen Hotel

können Sie die Stadt zu Fuß erkunden.

Optional können Sie an Ausflügen

in die stadtnahen Weinbaugebiete von

MacLaren Vale und dem Barossa Valley

teilnehmen.

Grand Chancellor on Hindley o.ä.

7. Tag (FA)

Adelaide - Alice Springs

Am Morgen werden Sie für Ihren Flug

nach Alice Springs zum Flughafen

gebracht (Flug nicht inkl.). Nach der

Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel

gebracht. Am Nachmittag besuchen

Sie den Royal Flying Doctor Service

und die historische Telegrafenstation.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

8. Tag (F)

Alice Springs - Watarrka Nationalpark

(475 km)

Durch faszinierende Wüstenlandschaften

fahren Sie von Alice Springs nach

Kings Canyon und unternehmen eine

Wanderung bei den 100 Meter hohen

Wänden des Canyons.

Kings Canyon Resort o.ä.

9. Tag (F)

Watarrka Nationalpark - Uluru-Kata

Tjuta Nationalpark (304 km)

Heute fahren Sie weiter in Richtung

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Am

Nachmittag umrunden Sie den beeindruckenden

Uluru und unternehmen an

interessanten Stellen Kurzwanderungen.

Im Kulturzentrum lernen Sie mehr über

die Bedeutung des mächtigen Felsens

für die Ureinwohner. Der Sonnenuntergang

lässt den Uluru rot glühen - Sie

sehen zu, ein Glas Sekt in der Hand.

Outback Pioneer Hotel o.ä.

Melbourne © Visit Victoria - Josie Withers

10. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark - Alice

Springs (446 km)

Der Tag beginnt sehr früh, um den

Sonnenaufgang am Uluru zu erleben.

Anschließend erkunden Sie Kata Tjuta,

eine imposante Gruppe von rostroten

Felsendomen, auf einer Kurzwanderung.

Anschließend treten Sie die Rückfahrt

nach Alice Springs an.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

30


Rundreisen

Sydney © Destination NSW

11. Tag (FA)

Alice Springs - Ghan Zugfahrt

Am Morgen unternehmen Sie einen

Ausflug in die faszinierende Landschaft

der Western MacDonnell Ranges mit

Besuch von Standley Chasm, Simpsons

Gap und dem einzigartigen „Desert

Park”. In Freigehegen, die typisch Australische

Landschaften widerspiegeln,

können Sie viele endemische Tier- und

Vogelarten beobachten. Im Anschluss

erfolgt der Transfer zum Bahnhof in

Alice Springs. Im legendären Ghan

begeben Sie sich in Richtung Norden.

Ghan, Goldklasse

12. Tag (FM)

Ghan - Darwin

Nach dem Frühstück hält der Zug in der

Outback Stadt Katherine. Sie werden

zur Schlucht des Katherine Flusses im

Nitmiluk Nationalpark gebracht. Hier

unternehmen Sie eine Bootsfahrt in

herrlicher Natur. Zurück im Zug können

Sie Ihr Mittagessen während der

Weiterfahrt nach Darwin genießen. Am

Abend erreichen Sie Ihr heutiges Ziel

Darwin und Ihr Hotel, das direkt am

herrlichen Naturhafen liegt.

Mantra on the Esplanade o.ä.

13. Tag (FA)

Darwin - Kakadu Nationalpark

(317 km)

Am Morgen fahren Sie in den Kakadu

Nationalpark. Er ist zu Recht weltberühmt

- die UNESCO hat dieses

20.000 qkm große Schutzgebiet sowohl

wegen der Kultur-, als auch wegen der

Naturwerte zum Welterbe erklärt. Ein

schönes Beispiel ist Nourlangie Rock.

Hier können Sie in herrlicher Umgebung

Wohnstätten und Felsmalereien

der Ureinwohner betrachten, die etwa

20.000 Jahre alt sein sollen. Ein Besuch

im Warradjan Kulturzentrum, das über

Hochzeit und Jagd der indigenen Bevölkerung

informiert, rundet die Eindrücke

des Tages ab.

Cooinda Lodge o.ä.

14. Tag (F)

Kakadu Nationalpark - Darwin

(305 km)

Unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf

der Yellow Waters Lagune und beobachten

mit etwas Glück farbenfrohe Papageien,

Pfeifmilane sowie Salzwasserkrokodile.

Am Nachmittag kehren Sie

zurück nach Darwin. Eine orientierende

Stadtrundfahrt zeigt markante Punkte

wie den Gouverneurssitz und das Parlament

des Northern Territory. Am Abend

können Sie optional an einer Bootsfahrt

im weiten Naturhafen von Darwin

teilnehmen, oft begleitet von einem

tropisch prächtigen Sonnenuntergang.

Mantra on the Esplanade o.ä.

15. Tag (F)

Darwin - Cairns

Heute erfolgt der Transfer zum Flughafen

für Ihren Weiterflug nach Cairns

(Flug nicht inkl.). Nach Ankunft in

Cairns werden Sie zu Ihrem Hotel nach

Palm Cove gebracht.

Grand Chancellor o.ä.

16. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reef. Den Tag verbringen

Sie mit Schnorcheln, Tauchen und

Schwimmen oder einer Fahrt mit dem

Glasbodenboot durch die einzigartige,

farbenfrohe Unterwasserwelt der

Korallen und Fische.

Grand Chancellor o.ä.

17. Tag (FA)

Kuranda

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug

nach Kuranda. Das „Tjapukai

Centre” führt Sie in die Geschichte, Mythologie

und Lebensweise der Ureinwohner

Australiens ein. Mit der längsten

Seilbahn der südlichen Erdhalbkugel

schweben Sie über den Regenwald

ins malerische Bergdorf Kuranda. Am

Nachmittag bringt Sie eine historische

Eisenbahn zurück nach Cairns. Im Anschluss

erfolgt der Transfer zum Hotel.

Grand Chancellor o.ä.

18. Tag (F)

Cairns - Sydney

Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer

zum Flughafen für Ihren Weiterflug

nach Sydney (Flug nicht inkl.). Nach

der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel

gebracht.

Mercure Sydney George Street o.ä.

19. Tag (FM)

Sydney

Heute erkunden Sie die Metropole auf

einer halbtägigen Stadtrundfahrt. Von

der Watsons Bay können Sie die Steilküste

am Hafeneingang „The Gap” sehen.

Ein Besuch im Botanischen Garten

eröffnet an „Mrs Macquarie‘s Chair”

herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen

der Stadt - das Opernhaus und

die Hafenbrücke. Über die Einkaufsstraße

Oxford Street erreichen Sie

den berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen Sie an Bord eines Schiffes und

erleben den herrlichen Naturhafen bei

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige Reiseleitung (bei Gruppengrößen

unter 16 Personen kann der Reiseleiter

auch gleichzeitig Fahrer sein bzw.

werden örtliche deutschsprachige Reiseleiter

eingesetzt), Fahrt im modernen, klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem Busfahrer

(bei weniger als 16 Personen auch Transport

in kleinerem Fahrzeug möglich), Hotelabholung

und alle Flughafentransfers bei Nutzung

der empfohlenen inneraustralischen Verbindungen,

Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Mittelklassehotels,

1 Übernachtung im Ghan-Zug

(Gold-Schlafwagen), Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Gepäcktransport (max. 20 kg

pro Person)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Flughafentransfers am

Anreise- und Abreisetag, weitere Mahlzeiten

und Getränke, Trinkgelder

Frühbucher

einer Rundfahrt inklusive Mittagessen.

Mercure Sydney George Street o.ä.

20. Tag (F)

Blue Mountains (240 km)

Ein Ganztagesausflug zeigt Ihnen die

schönsten Blickpunkte des Blue Mountains

Nationalpark. Dieses von der

UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte,

stadtnahe Erholungsgebiet hat seinen

Namen von Eukalyptus-Wäldern, über

denen sich blauer Dunst bildet. Unter

anderem besuchen Sie Wentworth

Falls, das malerische Leura, Echo Point

bei den Three Sisters und Blackheath.

Mercure Sydney George Street o.ä.

21. Tag (F)

Sydney

Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche

Reise. Flughafentransfers

können gegen Aufpreis arrangiert

werden.

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

Code: TO1616846

Code: TO1618523

01.09.19 - 31.10.19 8‘216 6‘578 8‘860 7‘222

01.11.19 - 14.11.19 8‘059 6‘431 8‘703 7‘075

15.11.19 - 19.03.20 7‘544 6‘054 8‘188 6‘698

20.03.20 - 09.04.20 8‘059 6‘431 8‘703 7‘075

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/26 (höhere

Teilnehmerzahl bei dem Ausflug Great

Barrier Reef, der Hafenrundfahrt in Sydney

sowie der Fahrt mit dem Kuranda Train und

der Skyrail)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 13.09., 20.09.*, 04.10.*, 11.10., 18.10.*,

25.10., 01.11.*, 15.11.*

2020: 24.01., 31.01.*, 07.02., 14.02., 28.02.*,

20.03.*

Die mit * gekennzeichneten Termine sind

garantierte Abfahrten ohne Mindestteilnehmerzahl.

Hinweise: Der angebotene Frühbucherpreis

findet nur bei Buchung bis 30.01.2019 oder

bis 10 Monate vor Tourbeginn Anwendung.

Vorbehaltlich Änderungen

31


Rundreisen

Cooktown

Daintree N.P.

Palm Cove

Kuranda

Cairns

Great Barrier Reef

Kings Canyon

Western

MacDonnell

Ranges

Uluru

Alice

Springs

Nabung N.P.

PERTH

Blue

Mountains N.P.

SYDNEY

Kata Tjuta © Tourism NT - Paddy Palin

Naturwunder Australiens

18 Tage bzw. 15 Tage ab Perth bis Sydney

Auf dieser abwechslungsreichen Reise

durch Australien lernen Sie die Höhepunkte

rund um Perth im Westen, die

einzigartigen Landschaften im Roten

Zentrum, das tropische Nordqueensland

sowie die Metropole Sydney kennen.

Die Teilnehmerzahl ist auf nur 14

Personen begrenzt, um Individualität

und persönliche Betreuung zu gewährleisten.

Die 18-tägige Reise beinhaltet

außerdem einen Aufenthalt in Cooktown

und dem Daintree Nationalpark.

Reiseverlauf:

1. Tag

Perth

Nach Ihrer individuellen Anreise in

Perth (Zimmerbezug ab 15:00 Uhr) erwartet

Sie Ihr Reiseleiter am Abend im

Hotel zu einem Willkommensgetränk.

Rendezvous Central o.ä.

2. Tag (F)

Fremantle

Auf einer Stadtrundfahrt erkunden

Sie die Hauptstadt Westaustraliens

und besuchen den Kings Park. Nach

einem Halt am Scarborough Beach

fahren Sie entlang der Küste in die

historische Hafenstadt Fremantle, wo

restaurierte Gebäude und viele Cafés

zum Bummeln einladen. Die Rückfahrt

nach Perth erfolgt per Boot auf dem

Swan River (ohne Reiseleitung). Der

Nachmittag steht in Perth zur freien

Verfügung.

Rendezvous Central o.ä.

3. Tag (FM)

Nambung Nationalpark (386 km)

Auf einem Tagesausflug besuchen

Sie ein Wahrzeichen Westaustraliens,

die bizarren Pinnacles im Nambung

Nationalpark. Die Kalksteinsäulen ragen

bis zu fünf Meter aus dem Wüstensand.

Auf einem Rundweg können

Sie diese bizarren Formationen, die

ihren Ursprung im Pflanzenwuchs vor

50.000 Jahren haben, aus nächster Nähe

betrachten. Die Rückfahrt am Nachmittag

nach Perth führt Sie durch das

Landesinnere mit einem Stopp für eine

Weinprobe im Swan Valley.

Rendezvous Central o.ä.

4. Tag (FA)

Perth - Alice Springs

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer

zum Flughafen für Ihren Flug nach

Alice Springs (Flug nicht inkl.). Dort angekommen

erfolgt der Transfer zu Ihrem

Hotel. Am Nachmittag besuchen Sie

die historische Telegrafenstation und

den Royal Flying Doctor Service.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

5. Tag (F)

Alice Springs - Watarrka Nationalpark

(475 km)

Durch faszinierende Wüstenlandschaften

fahren Sie von Alice Springs nach

Kings Canyon und unternehmen eine

Wanderung bei den 100 m hohen Wänden

des Canyons.

Kings Canyon Resort o.ä.

6. Tag (F)

Watarrka Nationalpark - Uluru-Kata

Tjuta Nationalpark (304 km)

Heute fahren Sie weiter in Richtung

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Am

Nachmittag umrunden Sie den beeindruckenden

Uluru und unternehmen

an interessanten Stellen Kurzwanderungen.

Im Kulturzentrum lernen Sie

mehr über die Bedeutung des mächtigen

Felsens für die Ureinwohner. Der

Sonnenuntergang lässt den Uluru rot

glühen - Sie sehen zu, ein Glas Sekt

in der Hand.

Outback Pioneer Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Uluru-Kata Tjuta Nationalpark - Alice

Springs (446 km)

Der Tag beginnt sehr früh, um den

Sonnenaufgang am Uluru zu erleben.

Anschließend erkunden Sie Kata Tjuta,

eine imposante Gruppe von rostroten

Felsendomen, auf einer Kurzwanderung.

Anschließend treten Sie die Rückfahrt

nach Alice Springs an.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

8. Tag (F)

Western MacDonnell Ranges

Heute unternehmen Sie einen Ausflug

in die Western MacDonnell Ranges

und besuchen die spektakulären

Schluchten des Standley Chasm und

Simpsons Gap. Es folgt der Besuch

des einzigartigen „Desert Park”. In

Freigehegen, die typisch Australische

Landschaften widerspiegeln, können

Sie viele endemische Tier- und Vogelarten

beobachten.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

9. Tag (F)

Alice Springs - Palm Cove

Morgens erfolgt der Transfer zum

Flughafen für Ihren Weiterflug nach

Cairns (Flug nicht inkl.). Nach Ankunft

in Cairns werden Sie zu Ihrem Hotel

nach Palm Cove gebracht.

Grand Chancellor o.ä.

10. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reef. Den Tag verbringen

Sie mit Schnorcheln, Tauchen und

Schwimmen oder einer Fahrt mit dem

Glasbodenboot durch die einzigartige,

farbenfrohe Unterwasserwelt der

Korallen und Fische.

Grand Chancellor o.ä.

11. Tag (FA)

Kuranda

Ein Tagesausflug nach Kuranda steht

heute auf dem Programm. Das „Tjapukai

Centre” führt Sie in die Geschichte,

Mythologie und Lebensweise

32


Rundreisen

Blue Mountains © Destination NSW

der Ureinwohner Australiens ein. Mit

der längsten Seilbahn der südlichen

Erdhalbkugel schweben Sie über die

Regenwälder ins malerische Bergdorf

Kuranda. Am Nachmittag bringt Sie

eine historische Eisenbahn zurück nach

Cairns. Im Anschluss erfolgt der Transfer

zum Hotel.

Grand Chancellor o.ä.

Bei der 15-tägigen Reise fliegen Sie

am 12. Tag direkt weiter nach Sydney.

Das anschließende Programm

entspricht der Beschreibung von Tag

16.-18.

12. Tag (FA)

Palm Cove - Cooktown (327 km)

Sie verlassen die Küste in Richtung

Mareeba. In der Granite Gorge leben

Felskängurus, am Lake Mitchell

können Sie mit etwas Glück viele Vogelarten

beobachten. Mit der Überquerung

des Palmer River werden die

historischen Goldfelder des Quinkan

Country erreicht. Hier haben Sie die

Gelegenheit, uralte Felszeichnungen

Palm Cove © Tourism & Events Queensland - Lauren Bath

der Ureinwohner zu betrachten, die

von der UNESCO zu den besten der

Welt gerechnet werden. Der Tag endet

in Cooktown.

Mungumby Lodge o.ä.

13. Tag (FA)

Cooktown

Das interessante James Cook Museum

ist in einem historischen Gebäude untergebracht,

einem ehemaligen Kloster.

Nach dem Besuch gehen Sie am

schönen Quarantine Beach spazieren

und fahren dann auf den Grassy Hill.

Der Blick über den Endeavour River

und das Korallenmeer ist herrlich.

Mungumby Lodge o.ä.

14. Tag (FM)

Cooktown - Palm Cove (218 km)

Sie verlassen Cooktown und besuchen

mit dem Daintree Nationalpark den

ältesten erhaltenen Regenwald der

Welt. Per Fähre setzt der Bus ans Südufer

des Daintree Rivers über. Bei der

nachfolgenden Bootsfahrt können Sie

mit etwas Glück Baumschlangen und

Salzwasserkrokodile beobachten. Über

den Ferienort Port Douglas und den

Captain Cook Highway gelangen Sie

gegen Abend wieder nach Palm Cove.

Grand Chancellor o.ä.

15. Tag (F)

Palm Cove - Sydney

Im Laufe des Tages erfolgt der Transfer

zum Flughafen in Cairns für Ihren Weiterflug

nach Sydney (Flug nicht inkl.).

Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem

Hotel gebracht.

Mercure Sydney George Street o.ä

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige örtliche Reiseleiter/Fahrer,

Fahrt in modernen, klimatisierten Kleinbussen,

Hotelabholung und alle Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindungen, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Mittelklassehotels, Motels und Lodges, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder und Besichtigungen

lt. Programm, Gepäcktransport (max.

20 kg pro Person)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Flughafentransfers am

Anreise- und Abreisetag, weitere Mahlzeiten

und Getränke, Trinkgelder

16. Tag (FM)

Sydney

Heute erkunden Sie die Metropole auf

einer halbtägigen Stadtrundfahrt. Von

der Watsons Bay können Sie die Steilküste

am Hafeneingang „The Gap” sehen.

Ein Besuch im Botanischen Garten

eröffnet am „Mrs Macquarie‘s Chair”

herrliche Ausblicke auf die Wahrzeichen

der Stadt - das Opernhaus und

die Hafenbrücke. Über die Einkaufsstraße

Oxford Street erreichen Sie

den berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen Sie an Bord eines Schiffes und

erleben den herrlichen Naturhafen bei

einer Rundfahrt inklusive Mittagessen.

Mercure Sydney George Street o.ä.

17. Tag (F)

Blue Mountains (240 km)

Ein Ganztagesausflug zeigt Ihnen die

schönsten Blickpunkte des Blue Mountains

Nationalparks. Dieses von der

UNESCO zum Weltnaturerbe erklärte

stadtnahe Erholungsgebiet hat seinen

Namen von Eukalyptus-Wäldern, über

denen sich blauer Dunst bildet. Unter

anderem besuchen Sie Wentworth

Falls, das malerische Leura, Echo Point

bei den Three Sisters und Blackheath.

Mercure Sydney George Street o.ä

18. Tag (F)

Sydney

Ihre Reise endet nach dem Frühstück.

Flughafentransfers können gegen Aufpreis

arrangiert werden.

Saison EZ DZ 3-BZ

Naturwunder Australiens Code: TO1618912

01.07.19 - 31.12.19 7‘121 5‘492 5‘299

01.01.20 - 31.03.20 6‘964 5‘410 5‘235

Teilstück 15 Tage ab Perth bis Sydney Code: TO1616406

01.07.19 - 22.12.19 5‘502 4‘223 4‘076

23.12.19 - 31.03.20 5‘345 4‘131 4‘011

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 7/14 (höhere

Teilnehmerzahlen auf einigen Bootsfahrten,

Fähren und lokalen Ausflügen)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

18-tägig ab Perth bis Sydney

2019: 15.07.*, 16.09.*, 21.10.*, 18.11.*

2020: 27.01.*, 10.02.*, 02.03.*, 23.03.*

15-tägig ab Perth bis Sydney:

2019: 15.07.*, 05.08.*, 16.09.*, 07.10.*, 14.10.,

21.10.*, 28.10., 18.11.*, 23.12.*

2020: 13.01.*, 27.01.*, 10.02.*, 17.02., 02.03.*,

23.03.*

Die mit * gekennzeichneten Termine sind

garantierte Abfahrten ohne Mindestteilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen

33


Rundreisen

Palm Cove

Great Barrier Reef

Kuranda

Western

MacDonnell

Ranges

Kings Canyon Alice Springs

Cairns

Uluru

Kangaroo Is.

Adelaide

Mount Gambier

Melbourne

Great Ocean Road

SYDNEY

Cradle Mountain N.P.

Hobart

Launceston

Port Arthur

Great Ocean Road - Zwölf Apostel © Visit Victoria - Robert Blackburn

Australiens Städte & Landschaften mit Tasmanien

21 Tage bzw. 17 Tage ab Sydney bis Palm Cove

34

Auf dieser Busrundreise durch Australien

besuchen Sie die bekannten

Metropolen Sydney, Melbourne und

Adelaide. Aber auch die vielfältig bezaubernde

Natur Australiens wie die

Great Ocean Road, Kangaroo Island,

das Rote Zentrum mit Uluru, Kings

Canyon und die Western MacDonnell

Ranges sowie das einzigartige Great

Barrier Reef kommen nicht zu kurz.

Das Besondere an dieser Reise: Sie

können eine Stippvisite nach Tasmanien

machen.

Reiseverlauf:

1. Tag

Sydney

Nach Ihrer individuellen Anreise in Sydney

(Zimmerbezug ab 15:00 Uhr) erwartet

Sie Ihr Reiseleiter am Abend im

Hotel zu einem Willkommensgetränk.

Mercure Sydney George Street o.ä.

2. Tag (FM)

Sydney

Heute erkunden Sie die faszinierende

Metropole mit ihrem einzigartigen

Naturhafen. Von der Watsons Bay

bestaunen Sie die Steilküste am Hafeneingang

„The Gap”. Ein Besuch im

Botanischen Garten eröffnet am „Mrs

Macquaries Chair” herrliche Ausblicke

auf die Wahrzeichen der Stadt: das

Opernhaus und die Harbour Bridge.

Über die Oxford Street erreichen Sie

Cradle Mountain - Dove Lake © Tourism Tasmania Kathryn Leahy

den berühmten Bondi Beach. Mittags

gehen Sie an Bord eines Schiffes und

erleben die schönsten Seiten des

Naturhafens bei einer Rundfahrt mit

Mittagessen. Anschließend erfolgt der

Transfer zum Hotel oder Sie können auf

eigene Faust in der Stadt bummeln.

Mercure Sydney George Street o.ä.

3. Tag (F)

Sydney - Hobart

Nach dem Frühstück werden Sie für

Ihren Weiterflug nach Hobart zum

Flughafen gefahren (Flug nicht inkl.).

In Hobart angekommen, lernen Sie die

gemütliche Hauptstadt Tasmaniens auf

einer Rundfahrt kennen. Höhepunkte

sind der Besuch von Salamanca und

Battery Point sowie die Fahrt auf den

Mt. Wellington. Anschließend werden

Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Travelodge Hobart o.ä.

Bei der 17-tägigen Reise (ohne Tasmanien)

fliegen Sie am 3. Tag von Sydney

nach Melbourne. Das anschließende

Programm (ab dem 4. Tag) entspricht

der Beschreibung ab dem 8. Tag.

4. Tag (FM)

Port Arthur (192 km)

Auf diesem Ausflug zum historischen

Port Arthur erhalten Sie einen Einblick

in die rauen Anfangszeiten Australiens.

Sie besuchen die ehemalige Sträflingskolonie,

unternehmen eine Hafenrundfahrt

und haben Zugang zu mehr als

30 historischen Gebäuden. Auf einer

Lavendelfarm genießen Sie ein leckeres

Mittagessen.

Travelodge Hobart o.ä.

5. - 6. Tag (2xF)

Hobart - Cradle Mountain Nationalpark

(325 km)

Sie verlassen Hobart in Richtung Nordwesten

und besuchen den Bonorong

Wildlife Park, wo Sie viele seltene Tiere,

darunter auch den Tasmanischen

Teufel, beobachten können. Weiter

geht es in den Cradle Mountain Nationalpark.

Am folgenden Vormittag

erkunden Sie den Nationalpark bei

einer Wanderung um den Dove Lake.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung.

Cradle Mountain Hotel o.ä.

7. Tag (F)

Cradle Mountain Nationalpark - Launceston

- Melbourne (145 km)

Nach dem Frühstück werden Sie für

Ihren Weiterflug nach Melbourne zum

Flughafen in Launceston gefahren

(Flug nicht inkl.). Nach der Ankunft

werden Sie zum Hotel gebracht.

Vibe Savoy Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Melbourne

Auf einer Stadtrundfahrt durch die

Gourmet- und Kulturhauptstadt Australiens

sehen Sie Historisches wie die

St. Patricks Kirche, Fitzroy Gardens, die

alte Hauptpost und das schöne Parlament

des Bundesstaates Victoria. Den

freien Nachmittag können Sie für einen

Stadtbummel, Museumsbesuche, eine

Bootsfahrt auf dem Yarra River oder

einen Ausflug nach Phillip Island zu

der berühmten Pinguinparade nutzen

(alles optional).

Vibe Savoy Hotel o.ä.

9. Tag (FA)

Melbourne - Great Ocean Road -

Mount Gambier (562 km)

Sie verlassen Melbourne in Richtung

Westen und fahren auf der berühmten

Great Ocean Road, einer der schönsten

Küstenstraßen der Erde. Sie passieren

idyllische Küstenstädtchen und halten

an spektakulären Felsformationen wie

Loch Ard und die Zwölf Apostel, die

im Laufe der Jahrtausende bizarr von

Wind und Meer aus dem Fels geschliffen

wurden. Durch Warrnambool und

das pittoreske Port Fairy geht es bis

zum Tagesziel Mount Gambier.

Best Western Southgate o.ä.

10. Tag (F)

Mount Gambier - Kangaroo Island

(595 km)

Der Blue Lake, der jedes Jahr im November

seine Farbe von einem Grau in

ein tiefes Blau wechselt, wird heute zuerst

besucht. Nach einer Fahrt über die

hübsche Fleurieu Peninsula erreichen

Sie Cape Jervis und setzen von hier mit

der Fähre nach Kangaroo Island über.

Mercure Kangaroo Island Lodge o.ä.

11. Tag (FM)

Kangaroo Island - Adelaide (188 km)

Kangaroo Island ist ein Paradies für

Naturfreunde, das Begegnungen mit

herrlicher Landschaft und frei lebenden

Tieren erlaubt. Höhepunkte des heutigen

Tages sind die bizarren Felsen

des Flinders Chase Nationalparks, das

Koala Sanctuary von Hanson Bay und

die Seal Bay. Hier können Sie, in Begleitung

eines Rangers, am Strand seltenen

Seelöwen nahe kommen. Gegen

Abend treten Sie die Rückfahrt mit der

Fähre und dem Bus nach Adelaide an.

Grand Chancellor on Hindley o.ä.

12. Tag (FA)

Adelaide

Der Tag steht Ihnen in Adelaide mit seinen

charmanten Bauten und großzügigen

Parkanlagen zur freien Verfügung.

Erkunden Sie die Hauptstadt Südaustraliens,

den Botanischen Garten und

die Museen entlang der North Terrace

auf einem individuellen Bummel. Alternativ

bietet sich ein Ausflug ins Barossa

Valley an, welches berühmt für seine


Rundreisen

Uluru - shutterstock©FiledIMAGE

gehaltvollen Rotweine ist (optional).

Grand Chancellor on Hindley o.ä.

13. Tag (FA)

Adelaide - Alice Springs

Nach dem Frühstück werden Sie für Ihren

Weiterflug nach Alice Springs zum

Flughafen gefahren (Flug nicht inkl.).

In Alice Springs werden Sie zu Ihrem

Hotel gebracht, bevor am Nachmittag

ein Besuch des Royal Flying Doctor

Service sowie der historischen Telegrafenstation

auf dem Programm steht.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

14. Tag (F)

Alice Springs - Kings Canyon (473 km)

Ihr heutiges Tagesziel führt Sie durch

faszinierende Wüstenlandschaften bis

zum Kings Canyon. Eine Wanderung

entlang der hundert Meter hohen

Wände sollten Sie sich nicht entgehen

lassen.

Kings Canyon Resort o.ä

15. Tag (F)

Kings Canyon - Uluru (321 km)

Am Vormittag reisen Sie nach Uluru,

wo Sie am Nachmittag den berühmten

Inselberg umrunden und an den interessantesten

Stellen zu kurzen Wanderungen

anhalten. Im Kulturzentrum

Palm Cove © Tropical North Queensland

der Ureinwohner erfahren Sie, warum

der Felsen diesen heilig ist. Krönender

Abschluss des Tages ist das Farbenspiel

des Felsens im Sonnenuntergang,

das Sie bei einem Glas Sekt von einem

Aussichtspunkt aus erleben.

Outback Pioneer Hotel o.ä.

16. Tag (F)

Uluru - Alice Springs (464 km)

Ein früher Start in den Tag wird mit

dem Sonnenaufgang über Uluru belohnt.

Nach einer Kurzwanderung bei

den Felsformationen von Kata Tjuta

treten Sie die Fahrt zurück nach Alice

Springs an.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

17. Tag (F)

Alice Springs - Western MacDonnell

Ranges (100 km)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug

in die Western MacDonnell Ranges und

besuchen unter anderem die spektakulären

Schluchten Standley Chasm

und Simpsons Gap. Ein Abstecher

zum ”Desert Park” bietet Ihnen die

Gelegenheit, neben unzähligen endemischen

Tier- und Vogelarten, die in

Freigehegen zu bestaunen sind, auch

eine Vielzahl von nachtaktiven Echsen,

Schlangen und Beuteltieren, die man in

freier Natur kaum zu sehen bekommt,

in extra abgedunkelten Gehegen zu

beobachten.

Mercure Alice Springs Resort o.ä.

18. Tag (F)

Alice Springs - Cairns - Palm Cove

Heute fliegen Sie weiter nach Cairns

(Flug nicht inkl.). Von Cairns aus werden

Sie zu Ihrem Hotel in Palm Cove

gefahren.

Grand Chancellor Hotel o.ä.

19. Tag (FM)

Great Barrier Reef

Heute erleben Sie die Wunder des

Great Barrier Reef beim Schnorcheln,

Schwimmen oder auf einer Fahrt mit

dem Glasbodenboot. Lassen Sie sich

von der farbenfrohen Unterwasserwelt

der Korallen und Fische verzaubern.

Grand Chancellor Hotel o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachige Reiseleitung (bei Gruppengrößen

unter 16 Personen kann der Reiseleiter

auch gleichzeitig Fahrer sein bzw.

werden örtliche deutschsprachige Reiseleiter

eingesetzt), Fahrt im modernen, klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem Busfahrer

(bei weniger als 16 Personen auch Transport

in kleinerem Fahrzeug möglich), Hotelabholung

und alle Flughafentransfers bei Nutzung

der empfohlenen inneraustralischen Verbindungen,

Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Mittelklassehotels,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Gepäcktransport (max. 20 kg pro Person)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflüge, Flughafentransfers am

Anreise- und Abreisetag, weitere Mahlzeiten

und Getränke, Trinkgelder

20. Tag (FA)

Kuranda

Mit der Gondelbahn schweben Sie am

Vormittag über den Regenwald in das

malerische Bergdorf Kuranda. Allein

die Fahrt dorthin lohnt sich und ist ein

einzigartiges Erlebnis. Sie besuchen

ein Kulturzentrum der indigenen Bevölkerung,

das Sie in die Geschichte,

Mythologie und Lebensweise der Ureinwohner

einführt. Am Nachmittag

fahren Sie mit der historischen Eisenbahn

durch den Regenwald in Richtung

Cairns zurück.

Grand Chancellor Hotel o.ä.

21. Tag (F)

Palm Cove

Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise.

Flughafentransfers können gegen

Aufpreis arrangiert werden.

Frühbucher

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

21 Tage ab Sydney bis Palm Cove Code: TO1619044 Code: TO1616506

01.09.19 - 30.09.19 7‘443 5‘667 7‘903 6‘127

01.10.19 - 31.01.20 7‘562 5‘732 8‘022 6‘192

01.02.20 - 13.03.20 7‘443 5‘667 7‘903 6‘127

14.03.20 - 31.03.20 7‘296 5‘594 7‘756 6‘054

17 Tage ab Sydney bis Palm Cove Code: TO1619045 Code: TO1616409

01.07.19 - 31.12.19 6‘017 4‘572 6‘477 5‘032

01.01.20 - 31.03.20 5‘870 4‘499 6‘330 4‘959

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/26 (höhere

Teilnehmerzahl auf den Bootsausflügen

in Sydney und Port Arthur, zum Great Barrier

Reef, bei der Fahrt mit dem Kuranda Train und

der Skyrail sowie auf der Fähre)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

21-tägig:

2019: 07.09.*, 12.10.*, 09.11.*

2020: 18.01.*, 01.02.*, 22.02.*, 14.03.*

17-tägig:

2019: 10.07.*, 31.07., 11.09.*, 18.09.*, 02.10.*,

09.10., 16.10.*, 30.10.*, 13.11.*

2020: 08.01., 22.01.*, 29.01., 05.02.*, 12.02.,

26.02.*, 18.03.*

Die mit * gekennzeichneten Termine sind

garantierte Abfahrten ohne Mindestteilnehmerzahl.

Hinweise: Der angebotene Frühbucherpreis

findet nur bei Buchung bis 30.01.2019 oder

bis 10 Monate vor Tourbeginn Anwendung.

Vorbehaltlich Änderungen

35


Rundreisen

Exmouth

Cape Range N.P.

Ningaloo

Reef

Home Valley Station

Mt. Hart Homestead

Broome

80 Mile

Beach

Port Hedland

Karijini N.P.

Tom Price

Coral Bay

Monkey Mia/

Denham

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Geraldton

Nambung N.P.

PERTH

DARWIN

Kakadu N.P.

Kununurra

Katherine

Fitzroy

Crossing

Purnululu N.P.

(Bungle Bungle)

Karijini Nationalpark © Tourism Western Australia

Erlebnisreise Perth - Darwin

19 Tage ab Perth bis Darwin

Auf dieser Kleingruppenreise erleben

Sie die faszinierende Küstenregion

Westaustraliens und fahren auf der

legendären Gibb River Road durch die

abgelegene Kimberley Region. Zum

Abschluss warten noch der Nitmiluk

sowie der Kakadu Nationalpark im Top

End des Northern Territorys auf Sie.

Reiseverlauf

1. Tag

Perth - Geraldton (420 km)

Am Morgen verlassen Sie Perth in Richtung

Norden. In Cervantes machen Sie

Halt beim Nambung Nationalpark, wo

die Kalksteinsäulen der Pinnacles bis zu

fünf Meter hoch aus der flachen und

bizarren Mondlandschaft aufragen. In

Geraldton, der sonnigsten Stadt Westaustraliens

angekommen, besichtigen

Sie die St. Francis Xavier Kathedrale

und genießen die Aussicht vom Mount

Scott.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

2. Tag (F)

Geraldton - Kalbarri (155 km)

Mit dem Kleinflugzeug fliegen Sie heute

zu den Wallabi Inseln im Houtman

Abroholos Archipel. Schon die Aussicht

aus der Vogelperspektive über die

von Korallenriffen umgebenen Inseln

Monkey Mia © Mark Boskell

ist grandios. Zurück auf dem Festland

fahren Sie zum Kalbarri Nationalpark

und bekommen einen ersten Eindruck

von dessen eindrucksvollen, schroffen

Küstenformationen.

Kalbarri Palm Resort o.ä.

3. Tag (F)

Kalbarri - Monkey Mia (399 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie erneut

in den Kalbarri Nationalpark und

genießen die herrliche Aussicht über

die Murchison Gorge vom Nature‘s

Window aus. Auf Ihrer Weiterfahrt in

das UNESCO Weltnaturerbe-Gebiet

von Shark Bay sehen Sie je nach Saison

die prachtvolle Wildblumenblüte. Am

Nachmittag erreichen Sie Monkey Mia,

Heimat der berühmten Delfine, die fast

jeden Tag freiwillig zur Fütterung an

den Strand geschwommen kommen.

Abends lassen Sie sich im Rahmen

eines kurzen Spaziergangs von den

Geschichten und Didgeridoo Klängen

der Ureinwohner unter dem Sternenhimmel

verzaubern.

Monkey Mia Dolphin Resort o.ä.

4. Tag (F)

Monkey Mia - Carnarvon (360 km)

Morgens haben Sie Gelegenheit, der

Delfinfütterung aus nächster Nähe

beizuwohnen, bevor die Fahrt nach

Norden fortgesetzt wird. Sie halten am

wunderschönen Shell Beach und natürlich

darf auch ein Stopp in Hamelin

Pool bei den einzigartigen Stromatolithen

nicht fehlen. Sie stellen die älteste

Lebensform der Welt dar.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

5. Tag (F)

Carnarvon - Coral Bay/Ningaloo Reef

(239 km)

Coral Bay markiert das südliche Ende

des Ningaloo Reefs, von dem Kenner

behaupten, es sei noch vielfältiger als

das Great Barrier Reef. Das Riff ist so

nah am Strand, dass Sie direkt von

dort aus losschnorcheln können, um

die wundervolle Unterwasserwelt mit

ihren bunten Korallen, Seesternen

und über 500 Fischarten zu bestaunen.

Ein Ausflug mit dem Glasbodenboot

entführt Sie trockenen Fußes in diese

maritime Wunderwelt.

Ningaloo Reef Resort o.ä.

6. Tag (F)

Coral Bay - Exmouth (150 km)

Die Weiterfahrt führt Sie heute nach

Exmouth und in den Cape Range

Nationalpark. Dort unternehmen Sie

eine Wanderung in der Mandu Mandu

Gorge und halten Ausschau nach

seltenen Felsenkängurus. In der malerischen

Turquoise Bay haben Sie noch

einmal Gelegenheit, die Farbenpracht

des Riffs zu bestaunen.

Mantarays Beach Resort o.ä.

7. - 8. Tag (2xF, 1xM)

Exmouth - Karijini Nationalpark

(650 km)

Durch die rote Wüstenlandschaft der

Pilbara Region erreichen Sie den Karijini

Nationalpark. Die Landschaft des

Parks gehört zu den farbenprächtigsten

in ganz Australien und das vom

Eisenerz rostrot gefärbte Gestein zählt

zu den ältesten der Welt. Unzählige

Schluchten laden zum Wandern ein, die

vielen Wasserfälle und Pools sind perfekt

um sich beim Baden zu erfrischen

und die Aussichtspunkte übertreffen

sich gegenseitig. Bei Ihrer ganztägigen

Tour im Park erleben Sie all die

Höhepunkte, wie die Wanderung zu

den Fortescue Falls und dem Fern

Pool, selbst.

Karijini Eco Retreat o.ä.

9. Tag (F)

Karijini Nationalpark - Port Hedland

(395 km)

Bei Tom Price schauen Sie sich eine

der riesigen Eisenerzminen an, bevor

Sie auf der Fahrt nach Port Hedland

mit etwas Glück einen der imposanten

Road Trains auf der Straße oder einen

der bis zu 3 Kilometer langen Züge

sehen, die das Erz zum Verladen an

den Hafen von Port Hedland bringen.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

10. - 11. Tag (2xF)

Port Hedland - Broome (612 km)

Auf Ihrer heutigen Fahrt ist die Landschaft

vorwiegend durch die spärliche

Vegetation der Great Sandy Desert

geprägt. Der Eighty Mile Beach lädt

mit schneeweißem Sand und türkisem

Meer zu einem Spaziergang und zum

Muscheln sammeln ein. Am Abend

erreichen Sie die Perlenmetropole

Broome und können den Sonnenuntergang

am Cable Beach genießen.

Am nächsten Vormittag unternehmen

Sie eine gemeinsame Besichtigung des

lebendigen Städtchens. Besuchen Sie

das älteste Open Air Kino der Welt,

shoppen Sie in den zahlreichen Souvenirgeschäften.

Ein halbtägiger Ausflug

zu den einzigen horizontalen Wasserfällen

der Welt ist absolut empfehlenswert

(optional).

Cable Beach Club Resort o.ä.

12. Tag (F)

Broome - Fitzroy Crossing (399 km)

Der Besuch einer Perlenfarm darf in

Broome natürlich nicht fehlen. Anschließend

verlassen Sie Broome und

machen einen Stopp bei Derby, um den

berühmten Baobab Baum, der einst

als Gefängnis diente, zu betrachten.

Bis zu Ihrem heutigen Ziel bleiben Sie

36


Rundreisen

noch auf dem Northern Highway.

Fitzroy River Lodge o.ä.

13. Tag (FMA)

Fitzroy Crossing - Mt. Hart Homestead

(306 km)

Bei einem Abstecher in die Danggu

Geikie Gorge, einem urzeitlichen Riff,

haben Sie auf einer Bootstour die Möglichkeit,

Krokodile zu beobachten und

die bis zu 30 Meter hohen Wände der

Schlucht zu bewundern, die aus dem

versteinerten Riff bestehen. Danach

beginnt Ihr Kimberley Abenteuer auf

der Gibb River Road, eines der letzten

großen Offroad-Abenteuer Australiens.

Im Tunnel Creek Nationalpark

waten Sie durch das Bachbett des

Tunnel Creek und sein Höhlensystem,

bevor Sie weiter zum Windjana Gorge

Nationalpark fahren.

Mt. Hart Homestead o.ä.

14. Tag (F)

Gibb River Road (449 km)

Die landschaftlichen Höhepunkte der

heutigen Etappe bilden mit Sicherheit

die verschiedenen Schluchten entlang

der Gibb River Road, wie die Galvans

Gorge, die vielmehr ein von Felswänden

umrahmter Pool ist, und die

Manning Gorge, wo die Möglichkeiten

zur Vogelbeobachtung sehr gut sind.

Ihre Unterkunft für die Nacht ist eine

noch aktive, von Aborigines betriebene

Rinderfarm.

Home Valley Station o.ä.

15. Tag (F)

Home Valley Station - Kununurra

(121 km)

Die Strecke über Stock und Stein hat

viele Highlights, hier ist der Weg durch

die sensationelle Landschaft das Ziel.

Am Morgen steht die Überquerung

des Pentecoast River an. Die nächste

Station ist der El Questro Wilderness

Park. Dort angekommen, unternehmen

Sie eine spannende Jeep Tour über das

Farmgelände und erfahren Interessantes

über die Geschichte der Farm und

der Gibb River Road, die einst nur dem

Viehtransport diente. Kurz nach Verlassen

von El Questro ist auch Ihre Fahrt

über die legendäre Gibb River Road

zu Ende und Sie fahren die letzten

Kilometer bis Kununurra über den

Highway.

Kununurra Country Club Resort o.ä.

16. Tag (FM)

Bungle Bungles

Der heutige Tag hält ein weiteres Highlight

für Sie bereit. Per Flugzeug geht

es in den Purnululu Nationalpark mit

seiner einzigartigen Felsformation der

Bungle Bungles. Aus der Vogelperspektive

bestaunen Sie den riesigen

Stausee Lake Argyle und auch die

Wunderwelt aus Sandsteinkuppeln ist

aus der Luft betrachtet bemerkenswert.

Nach der Landung fahren Sie mit dem

Allradfahrzeug durch den Park und

unternehmen eine Wanderung zur

Cathedral Gorge. Auch den bienenkorbähnlichen

Felsdomen der Bungle

Bungles kommen Sie unterwegs nahe

und genießen ein Picknick. Am Nachmittag

fliegen Sie wieder zurück nach

Kununurra.

Kununurra Country Club Resort o.ä.

17. Tag (F)

Kununurra - Katherine (515 km)

Nun heißt es, Abschied von Westaustralien

zu nehmen, denn Sie passieren

die Grenze zum Northern Territory und

fahren zunächst nach Katherine.

Knotts Crossing Resort o.ä.

18. Tag (F)

Katherine - Kakadu Nationalpark

(250 km)

Die spektakuläre Katherine Gorge

lernen Sie auf einer zweistündigen

Bootsfahrt am Vormittag kennen. Herrliche

Aussichten und Felsmalereien erwarten

Sie in diesem Naturparadies.

Über den Highway reisen Sie weiter

zum Kakadu Nationalpark, wo Sie bei

Nourlangie Rock einen Rundgang

durch die eindrucksvolle Sammlung

von indigener Kunst aus fast 20.000

Jahren unternehmen.

Gagudju Lodge Cooinda o.ä.

19. Tag (F)

Kakadu Nationalpark - Darwin

(305 km)

Nach dem Frühstück unternehmen

Sie in Yellow Water eine weitere

Bootsfahrt, bei der Sie mit ein wenig

Glück neben unzähligen Vogelarten

auch Krokodile sehen werden. Bei

Ubirr Rock bestaunen Sie „die älteste

Galerie der Welt” mit faszinierenden

Felsmalereien der Ureinwohner. Vom

Aussichtspunkt aus haben Sie einen

spektakulären Panoramablick über den

Kakadu Natio nalpark. Auf der Fahrt

nach Darwin machen Sie noch Halt im

Mamukala Feuchtgebiet, der Heimat

tausender Magpie-Gänse. In Darwin

angekommen endet ihre ereignisreiche

Reise am Flughafen.

Gibb River Road © Tourism Western Australia

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.03.20 8‘830 6‘908

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

klimatisierten Allradfahrzeug, Flughafentransfers

in Perth ( max.+/- 3 Tage vor Tourstart/

nach Tourende) und Darwin (max. +/- 1 Tag

vor Tourstart/nach Tourende), Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hotels und Motels der Mittelklasse sowie

in Safarizelten, Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

alkoholfreie Getränke während

der Fahrt, Kaffee und Tee sowie Früchte und

Snacks während der täglichen Pause, persönliches

Informationspaket, 24-stündige deutschsprachige

Telefonbereitschaft

Code: TO1619332

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 5/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Ab Perth: 07.05., 02.07., 20.08.19

Ab Darwin: 27.05., 22.7., 09.09.19

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

37


Rundreisen

Exmouth

Coral Bay

Monkey Mia

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Geraldton

Cervantes

Rottnest Island

Fremantle

Margaret River

Pemberton

PERTH

Hyden

Albany

Kalgoorlie-Boulder City

Esperance

Wave Rock © Tourism Western Australia

Westaustralien Aktiv Erleben

22 Tage ab / bis Perth

Erlebnisse, an die Sie sich Ihr Leben

lang gerne erinnern werden, machen

diese Tour zu einer ganz besonderen

Reise. Zu den Schönsten gehören

sicherlich das Schwimmen mit Seelöwen,

Walhaien (saisonal) oder Mantarochen.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Perth

Nach Ihrer Ankunft in Perth werden

Sie am Flughafen abgeholt und ins

Hotel gebracht. Beim gemeinsamen

Abendessen lernen Sie Ihre Mitreisenden

kennen.

Miss Maud Hotel o.ä.

2. Tag (F)

Perth - Margaret River (370 km)

Nach dem Frühstück starten Sie in Richtung

Süden. In Busselton besuchen Sie

den rund 1,8 Kilometer langen Anlegesteg.

Anschließend fahren Sie nach

Cape Leeuwin, wo der Indian und der

Southern Ozean aufeinander treffen.

Nach einem Besuch in der malerischen

Hamelin Bay geht es weiter zu Ihrem

Hotel in Margaret River.

Stay Margaret River o.ä.

3. Tag

Margaret River - Pemberton (135 km)

Am Vormittag erkunden Sie die Region

um Margaret River, eine der bekanntesten

Weinanbaugebiete Australiens, auf

einer Fahrradtour inklusive einer Weinprobe

in einem der vielen Weingüter.

Am späten Nachmittag tauchen Sie in

die Welt der imposanten Karri-Wälder

der Region von Pemberton/Walpole ein.

Pemberton Hotel o.ä.

4. - 5. Tag

Pemberton - Albany (239 km)

Im Tal der Giganten stehen bis zu

400 Jahre alte Baumriesen. Einer der

höchsten ”Feueraussichtsbäume” der

Welt kann sogar erklommen werden.

Auf dem Tree Top Walk bestaunen Sie

die uralten Bäume aus der Vogelperspektive.

Am Nachmittag besuchen

Sie den William Bay Nationalpark mit

den Elephant Rocks und dem beliebten

Badestrand Greens Pool. Abends

erreichen Sie Albany. Am nächsten

Tag wandern Sie auf den Gipfel des

Castle Rock und besichtigen Albany,

die erste Siedlung Westaustraliens.

Zum Abschluss des Tages erkunden

Sie die Natural Bridge und The Gap

im Torndirrup National Park.

Quality Suites Banksia Gardens o.ä.

6. - 7.Tag (1xF)

Albany - Esperance (494 km)

Die Weiterreise führt Sie in die Stirling

Range, wo viele seltene Pflanzenarten

beheimatet sind. Sie haben Gelegenheit

zu einer Wanderung in Richtung

des höchsten Gipfels des Bergmassivs.

Am Nachmittag erreichen Sie

Esperance. Höhepunkt des nächsten

Tages ist die Fahrt entlang des Great

Ocean Drive mit dem Rotary Lookout,

Twilight Beach und Pink Lake. Der Cape

Le Grand Nationalpark lockt mit reizvollen

Buchten, Stränden mit blendend

weißem Sand und dem blau-grün

leuchtenden Meer.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

8. Tag (F)

Esperance - Kalgoorlie (391 km)

Am Morgen brechen Sie nach Kalgoorlie

auf, wo die Goldgräberstimmung

der Gründerzeit noch heute greifbar

ist. Bei einer Tour durch die Stadt und

einem Besuch des Museums erfahren

Sie vieles über die Vergangenheit der

reichsten Goldabbaustelle Australiens.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

9. Tag (F)

Kalgoorlie - Hyden (487 km)

Ein Blick in den „Superpit”, die größte

Tagebaugoldmine Australiens, gibt Ihnen

eine Idee, wie der Goldabbau heute

erfolgt. Auf den Spuren der ersten

Goldsucher fahren Sie weiter auf dem

Great Eastern Highway nach Coolgardie.

Dort heißt es Abschied nehmen

von der Goldrauschatmosphäre und

Sie erreichen Hyden.

Wave Rock Motel o.ä.

10. Tag

Hyden - Fremantle (338 km)

Die berühmte Brandungswelle aus

Stein, der Wave Rock, ist das Wahrzeichen

Hydens. Sie haben genügend

Zeit, diese in Ruhe zu erkunden und

erfahren einiges über die Geschichte

dieses einzigartigen Naturdenkmals.

Auf der Weiterreise Richtung Perth

besuchen Sie York und eine Emufarm.

Am Abend erreichen Sie Fremantle.

Fremantle Prison YHA o.ä.

11. Tag

Rottnest Island

Die Insel besticht mit kristallklarem

Wasser und unberührten Stränden

entlang der rauen Küstenlinie mit Kalksteinklippen,

Salzseen und versteckten

Buchten. Mit dem Fahrrad kommen

sie der einzigartigen Flora und Fauna

näher und begegnen vielleicht sogar

einem der bekannten Quokkas. Am

späten Nachmittag fahren Sie zurück

ans Festland.

Fremantle Prison YHA o.ä.

Albany - The Gap © Tourism Western Australia

12. Tag

Fremantle - Perth (20 km)

Fremantle, dessen alte Bauwerke den

Glanz der Kolonialzeiten ausstrahlen,

ist bekannt für die Mischung von Kultur,

Geschichte und Unterhaltung. Auf dem

Wasserweg gelangen Sie von hier aus

bequem nach Perth. Die Metropole am

Swan River gilt als die sonnigste Großstadt

Australiens. Auf einer Stadtrundfahrt

lernen Sie diese näher kennen.

Miss Maud Hotel o.ä.

38


Rundreisen

13. Tag (F)

Perth - Cervantes (198 km)

Ihre Reise geht nun nordwärts entlang

der Küste und zunächst nach Lancelin,

wo Sie in den hohen, schneeweißen

Sanddünen Ihr Glück im Sandboarden

versuchen können. Die Pinnacles

liegen in einer flachen, unwirklich

erscheinenden Wüstenlandschaft. Im

sanften Licht des Spätnachmittags bieten

tausende bizarre, bis zu fünf Meter

hohe Kalksteinsäulen atemberaubende

Fotomotive. Natur pur und Stille die

man hören kann.

Cervantes Pinnacles Motel o.ä.

14. Tag

Cervantes - Geraldton (223 km)

Am Vormittag besuchen Sie die Seelöwen

an der malerischen Turquoise

Küste. Mit einem Boot gelangen Sie

nach kurzer Fahrt nahe zu einer Kolonie

und wer mag, kann sich zu den spielerischen

Tieren ins Wasser begeben. In

Geraldton besichtigen Sie unter anderem

die architektonisch interessante St.

Francis Xavier Kathedrale.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

15. Tag (F)

Geraldton - Kalbarri (154 km)

Heute statten Sie der Hutt River Provinz

einen Besuch ab. Seit 1970 ist das

kleine Fürstentum unter der Führung

Geraldton Region - Francis Xavier Church

von Prince Leonard unabhängig. Erstaunlich,

was es hier zu hören und

schauen gibt. Später gelangen Sie in

den Kalbarri Nationalpark. Die schroffen

Küstenformationen sind von beeindruckender

Schönheit. Wandern Sie

entlang der Steilküste zu den verschiedensten

Aussichtspunkten.

Kalbarri Palm Resort o.ä.

16. - 17. Tag (1xM)

Kalbarri - Monkey Mia (401 km)

Bevor Sie weiter in Richtung Shark Bay

fahren, unternehmen Sie im Kalbarri

Nationalpark noch eine Wanderung

zum Natures Window und genießen die

spektakuläre Aussicht in die Murchison

Gorge. Am späten Nachmittag erreichen

Sie Monkey Mia, die Heimat der

berühmten Delfine, die fast jeden Tag

freiwillig zur Fütterung an den Strand

geschwommen kommen. Am Abend

lauschen Sie den Geschichten und Didgeridoo

Klängen der Ureinwohner unter

dem Sternenhimmel. Am nächsten

Tag erkunden Sie unter fachkundiger

Führung eines lokalen Aborigines das

Shark Bay World Heritage Gebiet mit

dem Kajak. Mit etwas Glück erspähen

Sie Schildkröten, Rochen oder vielleicht

sogar eine seltene Seekuh. Die Tour

lassen Sie mit einem wohltuenden Bad

in warmen Quellen ausklingen.

Monkey Mia Dolphin Resort o.ä.

18. - 19. Tag (1xM)

Monkey Mia- Coral Bay (581 km)

Morgens haben Sie Gelegenheit, der

Delfinfütterung beizuwohnen, bevor

die Fahrt nach Coral Bay startet. Kurze

Stopps an der schönen Shell Beach und

bei den einzigartigen Stromatolithen,

der ältesten Lebensform der Welt,

sind ein Muss. Coral Bay markiert das

südliche Ende des Ningaloo Reef. Die

Unterwasserwelt soll hier vielfältiger

als am Great Barrier Reef sein. Einer

der absoluten Höhepunkte Ihrer Tour

erwartet Sie am kommenden Tag. Je

nach Saison werden Sie die einmalige

Gelegenheit haben, mit Walhaien oder

Mantarochen zu schwimmen. Dieser

Tag im Wasser, so nahe bei den majestätischen

Tieren, wird Ihnen bestimmt

ein Leben lang in Erinnerung bleiben.

Falls es die Zeit erlaubt, gibt es nach

einem Mittagessen einen weiteren

Schnorchelgang im inneren Riff, wo

Sie die Möglichkeit haben, noch andere

Meeresbewohner zu beobachten.

Ningaloo Reef Resort o.ä.

20. Tag

Coral Bay - Exmouth (150 km)

Nach dem gestrigen Höhepunkt lassen

Sie den heutigen Tag gemütlich

angehen. Sie können das Riff direkt

vom Strand aus entdecken. Während

Preise pro Person in CHF

der Fahrt mit einem Glasbodenboot

können Sie in dem seichten Riffwasser

viele Meereslebewesen wie Korallen,

Seesterne, Krabben und Krebse sowie

über 500 Fischarten bestaunen. Am

Nachmittag Weiterfahrt nach Exmouth.

Potshot Resort o.ä.

21. Tag

Exmouth - Geraldton (832 km)

Exmouth ist einer der sonnigsten Orte

unserer Erde! Der Cape Range Nationalpark

besteht aus rauem Kalksteingebirge,

das von tiefen Schluchten

zergliedert ist und von 50 km feinstem

Sandstrand gesäumt wird. Die Turquoise

Bay bietet die richtige Kulisse, um

all die Eindrücke der vergangenen

Tage Revue passieren zu lassen und

sich von diesem fantastischen Teil Australiens

zu verabschieden.

Best Western Hospitality Inn o.ä.

22. Tag (F)

Geraldton - Perth (415 km)

Nach einer Reise durch Farmland

gelangen Sie nach New Norcia. Die

einzige Benediktiner Mission von Westaustralien

lädt mit seiner spanischen

Atmosphäre zum Besuch ein. Am

Abend kehren Sie zurück nach Perth,

wo Ihre Reise am Flughafen endet.

Saison EZ DZ

Walhaie Code: TO1619333

01.03.19 - 30.11.19 6‘151 5‘037

Mantarochen Code: TO1619431

01.10.19 - 31.10.19 6‘015 4‘901

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Komfortfahrzeug, Flughafentransfers

in Perth, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Übernachtung

in Hotels und Motels der Mittelklasse,

einer Jugendherberge in Fremantle, in Monkey

Mia Gemeinschaftseinrichtungen, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, alkoholfreie

Getränke während der Fahrt, Satellitentelefon

und 24-stündige deutschsprachige Telefonbereitschaft

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 8/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 03.03. (Schwimmen mit Walhaien), 20.10.

(Schwimmen mit Mantarochen)

Hinweis: Gegen Aufpreis kann in Monkey Mia

ein Zimmer mit eigenem Bad gebucht werden.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

39


Rundreisen

Monkey Mia

Kalbarri

Geraldton

Nambung N.P.

PERTH

Margaret River

Pemberton

Hyden

Albany

Leonora

Kalgoorlie

Cape Le Grand

Esperance

Monkey Mia © Tourism Western Australia

Ultimatives Westaustralien

14 Tage ab / bis Perth

Nicht nur die bekannten Höhepunkte

Westaustraliens erwarten Sie auf dieser

Reise, sondern auch verborgene

Schätze. Freuen Sie sich auf den bekannten

Wave Rock und die Pinnacles,

das Valley of the Giants, den Great

Ocean Drive, die Delfine von Monkey

Mia und vieles mehr!

Reiseverlauf

1. Tag

Ankunft in Perth

Nach Ihrer individuellen Anreise begrüßt

Sie Ihre Reiseleitung um 18:00 Uhr

mit einem Willkommensgetränk.

Hotel Miss Maud o.ä.

2. Tag (F)

Perth - Pemberton (323 km)

An diesem Tag erwartet Sie eine köstliche

Weinprobe in der Weinregion von

Margaret River. Ihr nächster Stopp vor

Pemberton ist Cape Leeuwin.

Pemberton Hotel o.ä.

3. Tag (F)

Pemberton - Albany (239 km)

Durch riesige Wald- und Nationalparkgebiete

geht es ins Tal der Giganten.

Auf dem „Tree Top Walk” bestaunen

Sie aus der Vogelperspektive die

gewaltigen Bäume. Am Abend erreichen

Sie Albany.

Country Comfort Amity Motel o.ä.

4. Tag (FA)

Albany - Hyden (379 km)

Am Morgen besichtigen Sie Albany

und erkunden anschließend die Felsformationen

der Natural Bridge und

The Gap im Torndirrup Nationalpark.

Die Weiterreise führt durch die Stirling

Range nach Hyden.

Wave Rock Motel o.ä.

5. - 6. Tag (2xF)

Hyden - Esperance (383 km)

Am Morgen besichtigen Sie den berühmten

Wave Rock, bevor Sie nach

Esperance fahren. Via Pink Lake fahren

Sie entlang des faszinierenden Great

Ocean Drive. Am nächsten Tag besuchen

Sie den wunderschönen Cape le

Grand Nationalpark, wo der blendend

weiße Strand mit dem türkisen Meer

um die Wette leuchtet.

Hospitality Inn o.ä.

7. Tag (F)

Esperance - Kalgoorlie (391 km)

In Kalgoorlie angekommen, besuchen

Sie das Goldmuseum, das in einem

ehemaligen Bohrturm eingerichtet

wurde. Sie haben etwas Zeit, um die

Goldgräberatmosphäre entlang der

Hannan Street zu genießen.

Hospitality Inn o.ä.

8. Tag (F)

Kalgoorlie - Leonora (236 km)

Am Morgen können Sie die „Superpit”,

die größte Goldmine Australiens, bestaunen,

bevor Sie auf dem Mt. Charlotte

einiges über die Lebensbedingungen

der Pioniere am Ende des 19.

Jahrhunderts erfahren. Am meist trockenen

Salzsee Lake Ballard erwartet

Sie ein interessanter Skulpturenpark.

Leonora Lodge o.ä.

9. Tag (F)

Leonora - Geraldton (772 km)

Erstaunliche Felsformationen wie die

„London Bridge” nahe der Outback

Siedlung Sandstone verzaubern die

raue Landschaft in spektakuläre Fotomotive.

Hospitality Inn o.ä.

10. Tag (F)

Geraldton - Monkey Mia (431 km)

Nach dem Besuch der St. Francis Xavier

Kathedrale fahren Sie ins Gebiet

des Weltnaturerbes Shark Bay und

im Anschluss nach Hamelin Pool mit

seinen einzigartigen Stromatolithen.

Nachmittags erfreuen Sie sich an einer

Katamaranfahrt in Monkey Mia.

Monkey Mia Dolphin Resort o.ä.

11. Tag (F)

Monkey Mia - Kalbarri (400 km)

Morgens beobachten Sie eine Delfinfütterung

aus nächster Nähe. Hawks

Head, ein Aussichtspunkt im Kalbarri

Nationalpark, bietet Ihnen später einen

schönen Blick hinunter in die Murchison

Gorge.

Kalbarri Edge Resort o.ä.

12. Tag (FA)

Kalbarri - Cervantes (377 km)

Die schroffen Küstenformationen im

Kalbarri Nationalpark sind von beeindruckender

Schönheit. Sie reisen

über Geraldton entlang der Küste nach

Cervantes.

Cervantes Edge Resort o.ä.

13. Tag (F)

Cervantes - Perth (197 km)

Im Licht der Morgendämmerung bieten

sich hervorragende Fotomotive der

bizarren Kalksteinsäulen, Pinnacles genannt.

Natur pur, Stille, die man hören

kann, bevor Sie nach Perth fahren.

Hotel Miss Maud o.ä.

14. Tag

Abreise aus Perth

Individuelle Abreise aus Perth.

Lust auf ein Weiteres Abenteuer in Westaustralien?

Dann fragen Sie uns nach den Details zur 19-tägigen Erlebnisreise von Darwin

via Broome nach Perth. TO1615354 ab CHF 7‘211,-

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615424

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.03.20 5‘037 4‘237

Esperance © Tourism Western Australia

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt in klimatisiertem

Komfortfahrzeug, Eintrittsgelder,

Nationalparkgebühren, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), kostenlose

alkoholfreie Getränke und Früchte während

der Pausen, Satellitentelefon und 24-stündige

deutschsprachige Telefonbereitschaft

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder, Flughafentransfers

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 14.04., 24.11.

2020: 02.02., 01.03.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen,

diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

40


Rundreisen

CAIRNS

Great Barrier Reef

Atherton Tablelands

Tully Gorge N.P.

Townsville

Mission

Beach

Airlie Beach

Hamilton

Island

Fraser Island

Noosa

Brisbane

Port Macquarie

Newcastle

SYDNEY

Fraser Island © Tourism & Events Queensland

Zauberhafte Ostküste

B

13 Tage ab Cairns bis Sydney

Tropische Strände, traumhafte Inselwelten

und moderne Metropolen

erwarten Sie auf dieser Reise entlang

der Ostküste Australiens.

Reiseverlauf

1. - 3. Tag (2xF,1xM,1xA)

Cairns und das Great Barrier Reef

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen

werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Am Abend begrüßt Sie Ihr Reiseleiter

bei einem Umtrunk. Am kommenden

Tag steht eine Kreuzfahrt zum äußeren

Great Barrier Reef auf dem Programm.

Erleben Sie die bunte Unterwasserwelt

beim Schwimmen, Schnorcheln oder

auf einer Fahrt mit dem Glasbodenbzw.

Unterwasserbeobachtungsboot.

Zu Mittag genießen Sie ein Buffet mit

Meeresfrüchten. Der folgende Tag

steht zur freien Verfügung. Wer möchte,

kann die Umgebung auf optionalen

Ausflügen nach Kuranda oder zum

Daintree Nationalpark erkunden. Beim

gemeinsamen Abendessen lassen Sie

die Tage in Cairns ausklingen.

Novotel Cairns Oasis Resort o.ä.

4. Tag (FA)

Cairns - Mission Beach (140 km)

Ihre Weitereise führt Sie in das Hochland

der Atherton Tablelands, wo Sie

eine Bootsfahrt auf dem idyllischen

Kratersee Lake Barrine erwartet. Sie

besuchen die Millaa Millaa-Wasserfälle

sowie den berühmten Curtain Fig Tree.

Die Weiterfahrt führt durch Farmland

zurück zur Küste.

Castaways Resort & Spa o.ä.

5. - 6. Tag (2xF)

Mission Beach - Hamilton Island

(510 km)

Nach einem entspannten Morgen führt

die Fahrt über Townsville nach Airlie

Beach. Von hier setzen Sie mit dem

Boot zur Hamilton Island im Whitsunday

Archipel über. Genießen Sie einen

freien Tag im Inselparadies. Gönnen

Sie sich pure Erholung oder erkunden

Sie die Insel auf eigene Faust.

Reef View Hotel o.ä.

7. - 8. Tag (2xF, 1xA)

Hamilton Island - Noosa (135 km)

Sie werden für Ihren Weiterflug nach

Brisbane (Flug nicht inkl.) zum Inselflughafen

gebracht. In Brisbane angekommen

fahren Sie weiter bis Noosa.

Der nächste Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Verbringen Sie einen entspannten

Tag oder unternehmen Sie

einen optionalen Bootsausflug in die

Noosa Everglades.

The Sebel o.ä.

9. Tag (FM)

Fraser Island

Mit dem Allrad-Fahrzeug unternehmen

Sie heute einen Tagesausflug zur Fraser

Island, der größten Sandinsel der

Welt. Neben endlosen Stränden und

malerischen Süßwasserseen bietet die

Insel einen einzigartigen Regenwald.

Mittags stärken Sie sich bei einem

„Aussie Barbecue” und können sich

anschließend beim Bad im kristallklaren

Lake McKenzie erfrischen.

The Sebel o.ä.

10. Tag (F)

Noosa - Surfers Paradise (222 km)

Sie besuchen den berühmten Australia

Zoo des „Crocodile Hunters”

Steve Irwin, bevor Sie nach Brisbane

weiter reisen. Auf einer Stadtrundfahrt

erkunden Sie die sonnige Hauptstadt

Queenslands. Nach kurzer Weiterfahrt

erreichen Sie Surfers Paradise an der

Gold Coast.

Novotel Surfers Paradise o.ä.

11. Tag (FA)

Surfers Paradise - Port Macquarie

(487 km)

Der malerische Leuchtturm von Byron

Bay markiert den östlichsten Punkt des

australischen Festlands. Hier haben Sie

die Gelegenheit zu einer Wanderung

entlang der spektakulären Küste zur

Ortschaft Byron Bay. Die Weiterreise

erfolgt nach Port Macquarie.

Sails by Rydges o.ä.

12. Tag (FMA)

Port Macquarie - Sydney (430 km)

Entlang der Küste erreichen Sie das

bekannte Hunter Valley, Australiens

ältestes Weinanbaugebiet. Zu Mittag

besuchen Sie das Weingut Leogate

Estate zu einer Probe der preisgekrönten

Weine nebst Mittagessen.

Anschließend erfolgt die Weiterfahrt

nach Sydney. Am Abend erwartet Sie

hier eine Bootsrundfahrt im einzigartigen

Naturhafen mit einem delikaten

Abschiedsessen an Bord.

Rydges World Square Hotel o.ä.

13. Tag

Sydney (F)

Nach dem Frühstück steht eine Rundfahrt

in der faszinierenden australischen

Hafenmetropole auf dem Programm.

Im Anschluss an eine grandiose Aussicht

auf den Hafen und die Ikonen der

Stadt von ”Mrs Macquarie‘s Chair” aus,

erwartet Sie eine Führung im berühmten

Opernhaus und Sie erkunden den

historischen Stadtteil „The Rocks”. Die

Reise endet zur Mittagszeit bzw. mit

Ihrem Transfer zum Flughafen.

Milla Milla-Wasserfälle © Tourism Tropical North Queensland

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615082

Saison EZ DZ 3-BZ

01.10.19 - 16.04.20 5‘520 4‘297 4‘081

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Reisebus mit englischsprachigem

Fahrer, individuelle Transfers bei Ankunft in

Cairns und Abreise in Sydney, Flughafentransfers

bei Nutzung der empfohlenen inneraustralischen

Verbindung, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels der Mittelklasse (in abgelegenen Regionen

bestmöglicher Standard), Gepäckservice

in den Hotels, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflug, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/25 (höhere

Teilnehmerzahlen bei dem Ausflug Great Barrier

Reef, der Bootsfahrt in Sydney)

Abfahrtstermine:

2019: 05.10., 19.10., 09.11., 30.11.

2020: 08.02., 07.03.

Alle Termine sind in der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis

30.01.19*

5 % Wiederholerrabatt für Kunden, die bereits

eine min. 5-tägige AAT Kings Tour gemacht

haben*

5 % Gruppenrabatt ab min. 5 Vollzahlern auf

einer Buchung*

* gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum

01.04.19-31.03.20

41


Rundreisen

Yardie Creek/

Cape Range N.P.

Ningaloo

Reef

Denham

Kalbarri

Windjana Gorge N.P.

Broome

80 Mile

Beach

Port Hedland

Karijini N.P.

Tom Price

Coral Bay

Kalbarri N.P.

Kununurra

El Questro

DARWIN

Katherine

Purnululu N.P.

(Bungle Bungle)

Nambung N.P.

PERTH

Karijini Nationalpark © Tourism Western Australia

Abenteuerliche Westküste

22 Tage ab Perth bis Darwin bzw. 10 Tage ab Perth bis Broome bzw. 10 Tage ab Broome bis Darwin

Erlebe auf dieser abenteuerlichen Reise

für Junge und Junggebliebene die

Weite Westaustraliens.

Reiseverlauf:

1. Tag (MA)

Perth - Kalbarri (571 km)

Wir verlassen Perth und reisen in

den Nambung Nationalpark, um die

mysteriösen Pinnacles zu betrachten.

Anschließend entdecken wir die gewaltigen

Sanddünen bei Jurien Bay,

wo Du auch mit dem Sandboard die

Hänge herab surfen kannst. Weiter

geht es über Geraldton in die Küstenstadt

Kalbarri.

2. Tag (FMA)

Kalbarri - Shark Bay (377 km)

Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir

den Kalbarri Nationalpark und erkunden

die unterschiedlichen Landschaften

mit Murchison Gorge, Nature‘s

Window und Z-Bend. Mutige können

sich hier auch abseilen lassen (optional).

Nach dem Mittagessen besuchen

wir den schönen Shell Beach,

einer von nur zwei Stränden weltweit,

die komplett aus Muscheln bestehen.

Schließlich erreichen wir unser Tagesziel

Denham an der Shark Bay.

3. Tag (FMA)

Shark Bay - Coral Bay (618 km)

Wir durchqueren die Peron Peninsula

und begeben uns an den Strand, um

die weltbekannten Delfine von Monkey

Mia zu sehen. Bei dem einzigartigen

Erlebnis bieten sich Dir sicherlich einige

tolle Fotomöglichkeiten. Auf der

Weiterfahrt in Richtung Carnarvon

halten wir am Hamelin Pool, wo mit

den Stromatolithen eine der ältesten

Lebensformen der Welt zu finden ist.

Weiter geht es auf dem Highway nach

Coral Bay, dem Juwel im Nordwesten.

4. Tag (FMA)

Coral Bay - Cape Range Nationalpark

(107 km)

Genieße einen freien Tag zum Entspannen

in Coral Bay oder erkunde die Wunder

des Ningaloo Reef beim Schnorcheln,

auf einem Rundflug oder bei

einer Quad Bike Tour (alles optional).

Der bei der UNESCO gelistete Marinepark

ist Heimat von 250 verschiedenen

Korallen- und mehr als 500 Fischarten.

Gegen Abend fahren wir zu unserem

exklusiven Camp am Yardie Creek im

Cape Range Nationalpark.

5. Tag (FMA)

Cape Range Nationalpark

Ein weiterer Tag zur freien Verfügung.

Du kannst schwimmen, schnorcheln

oder sonnenbaden und je nach Saison

auf die Suche nach Walhaien oder

Mantas gehen (optional). Vom historischen

Vlamingh Head Leuchtturm bietet

sich Dir ein wunderschöner Ausblick

über die Region und die idyllischen

Strände der Turquoise Bay laden zum

Sonne tanken ein.

6. Tag (FMA)

Cape Range Nationalpark - Karijini

Nationalpark (713 km)

Wir verlassen die Küste und fahren

durch die riesigen Rinderfarmen der

Pilbara Region in den Karijini Nationalpark.

Am Nachmittag passieren wir die

kleine Eisenerzstadt Tom Price, bevor

wir unser Camp erreichen, welches die

großartige Hamersley Range überblickt.

Vor dem Schlafen solltest Du

dem atemberaubenden Nachthimmel

einen Blick würdigen.

7. - 8. Tag (2xFMA)

Karijini Nationalpark

Zwei Tage voller Abenteuer erwarten

uns im Karijini Nationalpark mit seinen

faszinierenden Schluchten. Eine

der ungewöhnlichsten Landschaften

der Welt sind die Hamersley Ranges,

welche sich vor über 2,5 Mrd. Jahren

gebildet haben. Tief in den Schluchten

begegnen wir neben kaskadenförmigen

Wasserfällen auch Wasserlöchern,

die zum Schwimmen einladen. Dales

Gorge, Fortesque Falls, Fern Pool, Circular

Pool, Weano Gorge und Hancock

Gorge sind nur einige der atemberaubenden

Gegenden, die wir besuchen.

9. Tag (FMA)

Karijini Nationalpark - Pilbara Region

(425 km)

Wir verlassen den Karijini Nationalpark

am Morgen und reisen zur Küste in die

Hafenstadt Port Hedland. Auf einer

kurzen Rundfahrt lassen sich die gewaltigen

Ausmaße der Eisenerzindustrie

abschätzen. Nach dem Mittagessen

setzen wir die Reise in Richtung Pilbara

Region fort.

10. Tag (FM)

Pilbara Region - Broome (599 km)

Heute heißt es früh aufstehen für die

Etappe nach Broome. Wir passieren

den 80 Mile Beach mit seinen weißen

Sandstränden und erreichen schließlich

Broome.

Die 10-tägige Reise endet mit der

Ankunft in Broome.

Shark Bay

11. - 12. Tag

Broome

Die nächsten zwei Tage stehen Dir zur

freien Verfügung. Du kannst Dich z.B.

am schönen Cable Beach mit 22 km

weißem Sand und kristallklarem Wasser

42


Rundreisen

Cockburn Range © Tourism Western Australia

entspannen und den Sonnenuntergang

genießen. In Broome gibt es aber auch

viel zu sehen, so lohnt sich z.B. eine

Tour zu einer der lokalen Perlenfarmen

(optional).

Beginn der 10-tägigen Reise von Broome

nach Darwin am 13. Tag.

13. Tag (MA)

Broome

Am Morgen holen wir Dich von Deinem

Hostel ab und zeigen Dir die pulsierende

Kleinstadt Broome. Mit dem Truck

fahren wir auf dem Sand am Strand entlang,

wo wir ein Picknick machen. Am

Abend geht es zurück nach Broome.

14. Tag (FMA)

Broome - Windjana Gorge (375 km)

Nachdem wir Broome hinter uns gelassen

haben, verlassen wir die asphaltierte

Straße und fahren zur Oscar Range

und nach Tunnel Creek, wo ein 750 m

langer Tunnel unter der Napier Range

hindurchführt. Hier treffen wir auf

einen Aborigine-Guide vom Stamm

der Bunuba, der uns auf einer Wanderung

durch Tunnel Creek mehr über die

Traditionen der Ureinwohner erzählt.

Nach dem Mittagessen geht es weiter

zur Bell Gorge, einer der schönsten

Darwin © Tourism NT

Schluchten entlang der Gibb River

Road.

15.Tag(FMA)

Windjana Gorge - Manning Gorge

(211 km)

Wir setzen die Fahrt auf der berühmten

Gibb River Road fort, einer 600 km

langen Piste, die direkt in das Herz der

Kimberley Region führt. Höhepunkte

entlang der Strecke sind Galvins, Adcock

oder Manning Gorge, von denen

wir je nach Jahreszeit die schönste besuchen.

Abends schlagen wir schließlich

unser Camp an der Manning Gorge

auf.

16. - 17. Tag (2xFMA)

Gibb River Road - El Questro Wilderness

Park (318 km)

Nach Erkundung der Manning Gorge

und, falls es die Zeit zulässt, der Barnett

Gorge, passieren wir auf der Weiterfahrt

entlang der Gibb River Road

spektakuläre Landschaften. Nach der

Überquerung des Pentecoast River

erreichen wir die bekannte El Questro

Station, die einen über 4.000 qkm

großen Wildpark beherbergt. Hier verbringen

wir einen ganzen Tag mit der

Erkundung der Region. Unter anderem

wandern wir in den schönen Cockburn

Ranges und können uns bei einem Bad

unter dem Wasserfall der Emma Gorge

erfrischen.

18. Tag (FMA)

El Questro Wilderness Park - Bungle

Bungles (237 km)

Heute heißt es zurücklehnen und genießen.

Nachdem wir die beeindruckende

Szenerie der Carr Boyd und

Durack Ranges hinter uns gelassen

haben, erreichen wir Turkey Creek.

Hier begeben wir uns auf eine anspruchsvolle

Allradstrecke, die uns in

den Purnululu Nationalpark mit den

Bungle Bungles führt. Rechtzeitig zum

Sonnenuntergang über der Osmond

Range erreichen wir unser Camp.

19. Tag (FMA)

Bungle Bungles

Mach Dich bereit für einen Tag voller

Entdeckungen. Die Felsformationen

der Bungle Bungles sind außergewöhnlich

und wir besuchen die atemberaubende

Echidna Chasm und die

großartige Cathedral Gorge. Ebenfalls

besteht die Möglichkeit, die Bungle

Bungles aus der Vogelperspektive bei

einem Helikopterrundflug zu betrachten

(optional).

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

Kleinbus bzw. im Allradfahrzeug, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), 8 Übernachtungen

in Hostels in Mehrbettzimmern (Dusche/WC

sind Gemeinschaftseinrichtungen),

11 Übernachtungen auf Campingplätzen in

Iglu-Zelten oder Swags (davon 2 Nächte nur

mit eingeschränkten sanitären Einrichtungen),

2 Übernachtung in feststehenden Safarizelten

(Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen),

Nationalparkgebühren

20. Tag (FMA)

Bungle Bungles - Lake Argyle (322 km)

Wir verlassen nun die Bungle Bungles

auf der gleichen abenteuerlichen

Strecke und fahren nach Kununurra.

Sofern es die Zeit zulässt, erkunden wir

die wettergegerbten Schluchten und

roten Hügel im Hidden Valley, nur einen

Steinwurf von Kununurra entfernt.

Übernachtet wird in unserem Camp am

Lake Argyle.

21. Tag (FMA)

Kununurra Region - Katherine Region

(512 km)

Heute besuchen wir Lake Argyle. Dieser

ist der größte künstlich angelegte

See Australiens und 18 mal größer als

der Hafen von Sydney. Nachdem wir

hier ein wenig Zeit verbracht haben,

überqueren wir die Grenze ins Northern

Territory, um unser Camp in der

Katherine Region zu erreichen.

22. Tag (FM)

Katherine Region - Darwin (354 km)

Auf der Zieletappe legen wir entweder

einen Halt an der Nitmiluk Gorge ein

oder nehmen ein erfrischendes Bad bei

den Edith Falls. Gegen Abend erreichen

wir Darwin, wo unser Abenteuer endet.

Zelt/MBZ

Abenteuerliche Westküste Code: TO1615104

13.04.19 - 05.10.19 3‘154

Teilstück 10 Tage Perth - Broome (Tag 1-10) Code: TO1612576

06.04.19 - 28.03.20 1‘340

Teilstück 10 Tage Broome - Darwin (Tag 13-22) Code: TO1615106

26.04.19 - 18.10.19 1‘474

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Schlafsack (kann gegen eine Gebühr

von CHF 29 bei Buchung mitgebucht werden),

Kopfkissen, Handtuch, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/20

Mindestalter: 18 Jahre

Abfahrtstermine 2019:

Ab Perth oder Darwin: Sa

Abfahrt gegen 7:00 Uhr; Tourende gegen

18:00 Uhr

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhältst Du mit Deinem Angebot.

43


Rundreisen

CAIRNS

Great Barrier

Reef

Tully Gorge N.P.

Tully

Townsville

Airlie Beach

Emu Park

Myella

Magnetic

Island

Whitsunday

Islands

Great Keppel Island

Fraser Island

Rainbow Beach

Brisbane

Barrington

Hunter Valley

Arrawarra = Spot X

Solitary Islands

Marine Park

SYDNEY

Byron Bay

Byron Bay © Destination NSW, James Horan

Fun & Action an der Ostküste

21 Tage ab Sydney bis Cairns

Mit Aufenthalten in einem Surfcamp,

auf einer Gästefarm und einer tropischen

Insel verspricht diese Reise

kurzweilige Abenteuer.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Sydney - Barrington Tops (340 km)

Dein Abenteuer beginnt mit der Fahrt

in das Hunter Valley zu einer Weinprobe.

Durch das Hinterland fahren

wir schließlich zu unserem heutigen

Ziel, einer privaten Lodge nahe des

Barrington Tops Nationalparks. Am

Nachmittag steht „River Tubing” auf

dem Programm. Im Anschluss kannst

Du Dich im Whirlpool aufwärmen und

entspannen.

Hilltop Lodge o.ä.

2. Tag (FA)

Barrington Tops - Spot X (370 km)

Nachdem wir am Morgen die Landschaft

und die Tierwelt auf einer

Buschwanderung erkundet haben,

besuchen wir ein Koala Hospital. Im

Laufe des Nachmittags erreichen wir

unser Surfcamp.

Surf Camp o.ä.

3. Tag (FA)

Spot X - Nymboida (84 km)

Morgens kannst Du wahlweise an einer

Surfstunde teilnehmen oder am

Strand entspannen. Am Nachmittag

begeben wir uns auf den Weg zu

unserer heutigen Unterkunft. Unterwegs

unternehmen wir eine Kanufahrt.

Abends kommst Du in den Genuss

eines typisch australischen Barbecues

und erfährst, wie man über dem

Lagerfeuer „Damper” (ein typisches

australisches Brot) und Marshmallows

zubereiten kann.

River Retreat-Tipi Camp o.ä.

4. Tag (F)

Nymboida - Byron Bay (195 km)

Mit dem Bus fahren wir über Yamba,

wo wir einen kleinen Spaziergang unternehmen,

bis nach Byron Bay. Dort

angekommen begeben wir uns auf

eine kleine Orientierungsfahrt.

Backpacker Resort Byron Bay o.ä.

5. Tag

Byron Bay

Der heutige Tag steht Dir in Byron

Bay zur freien Verfügung. Erkunde die

Ortschaft auf eigene Faust, wandere

zum Leuchtturm hinauf und genieße

den Ausblick auf den östlichsten Punkt

Australiens, unternimm einen Ausflug

in die Hippiestadt Nimbin oder nimm

an einer Surfstunde teil (alles optional)

Backpacker Resort Byron Bay o.ä.

6. Tag (A)

Byron Bay - Rainbow Beach (405 km)

Am Morgen verlassen wir Byron Bay

und fahren bis zur Grenze zwischen

New South Wales und Queensland. Am

Danger Point legen wir einen kurzen

Halt ein und genießen die Aussicht auf

einen der besten Surfspots Australiens,

Snapper Rocks. Danach fahren wir über

Brisbane an die Sunshine Coast und

weiter bis nach Rainbow Beach.

Backpacker Resort Rainbow Beach o.ä.

7. - 8. Tag (2xFMA)

Fraser Island

An den folgenden zwei Tagen lernen

wir Fraser Island kennen. Mit dem

Allradbus erkunden wir die Insel und

haben die Möglichkeit, in den kristallklaren

Seen zu schwimmen. Vor dem

Zubettgehen solltest Du Dir den unvergesslichen

Sternenhimmel ansehen,

mit etwas Glück kannst Du sogar

Southern Cross sehen. Am Nachmittag

des 8. Tages fahren wir zurück nach

Rainbow Beach.

Eurong Beach Resort und Backpacker

Resort Rainbow Beach o.ä.

9. Tag (FA)

Rainbow Beach

Heute hast Du die Gelegenheit, die

spektakuläre Unterwasserwelt zu sehen,

für die die Fraser Coast berühmt

ist. Es steht eine Delfinbeobachtungstour

im Great Sandy Nationalpark auf

dem Programm. Auf dieser dreistündigen

Kajaktour hast Du die Möglichkeit

Große Tümmler, Buckelwale (Mai bis

November), Schildkröten oder Mantarochen

zu sehen.

Backpacker Resort Rainbow Beach o.ä.

© TA Greg Snell

10. Tag (F)

Rainbow Beach - Emu Park (695 km)

Mit Bus und Bahn fahren wir nach Rockhampton.

Von dort erfolgt der Transfer

44


Rundreisen

Whitsundays © Tourism Australia

zur Unterkunft.

Emus Beach Resort o.ä.

11. Tag (FMA)

Emu Park - Myella Farmstay (183 km)

Wir starten sehr früh am Morgen. Von

Rockhampton aus wirst Du ins Hinterland

auf eine Gästefarm gebracht. In

familiärer Atmosphäre kannst Du durch

das weite Land reiten, beim Melken

zuschauen, Hühner füttern oder eine

Allradtour auf dem Farmgelände unternehmen

(alles optional).

Myella Farm Stay o.ä.

12. Tag (FM)

Myella Farmstay - Emu Park (183 km)

Früh morgens kannst Du einen Spaziergang

unternehmen und den

Sonnenaufgang und wilde Kängurus

bestaunen, bevor Du zusammen mit

der Familie frühstückst. Nach weiteren

Farmaktivitäten treten wir die Rückfahrt

nach Emu Park an.

Emus Beach Resort o.ä.

Magnetic Island © Tourism and Events Queensland, Khy Orchard

13. Tag (MA)

Great Keppel Island

Heute besuchen wir die Trauminsel

Great Keppel Island, auf der auch Du

einen Strand für Dich finden wirst. Wer

mag, kann die Unterwasserwelt beim

Schnorcheln oder auch im Kajak erkunden

(alles optional).

Emus Beach Resort o. ä.

14. Tag (A)

Emu Park - Airlie Beach (505 km)

Bis zum Nachmittag steht uns die Zeit

zur freien Verfügung. Am Abend steigen

wir in den Zug für die Nachtfahrt

nach Airlie Beach.

Zugübernachtung

15. - 16. Tag (1xM)

Whitsunday Islands & Airlie Beach

Nach Ankunft in Airlie Beach unternehmen

wir einen Ausflug durch die

Inselwelt der Whitsundays. Wir gehen

schnorcheln, besuchen den bekannten

Whitehaven Beach und wandern

zum Aussichtspunkt am Hill Inlet. Der

folgende Tag steht Dir in Airlie Beach

zur freien Verfügung. Genieße eine

entspannte Zeit in der Lagune oder

den zahlreichen Restaurants und Cafés.

Backpacker Resort Airlie Beach o.ä.

17. - 18. Tag

Airlie Beach - Magnetic Island (273 km)

Wir fahren frühmorgens weiter Richtung

Norden und setzen in Townsville

mit der Fähre nach Magnetic Island

über. Während eines geführten Spaziergangs

erfährst Du mehr über Flora

und Fauna der Insel. Genieße den

nächsten Tag am Strand oder nutze ihn

für weitere Erkundungen.

Bungalow Bay Koala Village YHA o.ä.

19. Tag (A)

Magnetic Island - Tully (349 km)

Wir kehren zurück zum Festland und

fahren mit dem Zug nach Tully. Mit dem

Bus geht es weiter in den Regenwald

im Tully George Nationalpark, hier

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer oder

örtliche Reiseleiter, Fahrt im Kleinbus, Allradfahrzeug,

Boot, mit der Bahn und Fähre,

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), 18 Übernachtungen in Backpackern/Motels/Lodges/Gästefarm

in Mehrbettzimmern

(Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen),

1 Campingübernachtung (Dusche/WC

sind Gemeinschaftseinrichtungen), 1

Übernachtung im Zug in der Economy Class

(Sitze mit verstellbarer Rückenlehne), Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Hotelabholung, Reef Tax (z.Zt. AUD 20,

zahlbar vor Ort), Trinkgelder

kannst Du Dich in einem Badesee erfrischen.

Den Abend lassen wir mit einem

Barbecue am Lagerfeuer ausklingen.

Camping o.ä.

20. Tag (F)

Tully - Cairns (283 km)

Heute haben wir einen frühen Start und

unternehmen eine Wanderung durch

den Regenwald, auf der wir einiges über

die Bedeutung des Landes für die Ureinwohner

erfahren. Zurück in Tully geht es

mit dem Zug weiter nach Cairns.

Backpacker Resort Cairns o.ä.

21. Tag (M)

Great Barrier Reef

Auf einer relativ kurzen Fahrt geht

es zum weltbekannten Great Barrier

Reef. Dort steht uns der ganze Tag zum

Schnorcheln am Riff zur Verfügung.

Tauchgänge sind optional möglich. Am

Abend geht es zurück nach Cairns, wo

Deine Reise endet.

MBZ

01.04.19 - 16.03.20 2‘701

Code: TO1616661

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/24 (höhere

Teilnehmerzahlen bei den Ausflügen in

den Whitsundays und nach Fraser Island, der

Bahnfahrt sowie auf den Fähren)

Abfahrtstermine: Di (außer 17.12.19, 24.12.19,

31.12.19, 17.03.20, 24.03.20, 31.03.20) um

8:00 Uhr ab Wake Up Sydney; Ende gegen

16:00 Uhr in Cairns

Hinweis: Die Reise ist ohne offizielle Altersbeschränkung,

allerdings für die Zielgruppe

zwischen 18-39 Jahren konzipiert.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhältst Du mit Deinem Angebot.

45


Australien per Zug

The Ghan

Indian Pacific

Kuranda Scenic Railway

Tilt Train

Spirit of Queensland

DARWIN

Tennant Creek

Kuranda

CAIRNS

Townsville

ALICE SPRINGS

Rockhampton

Bundaberg

PERTH

Kalgoorlie

Cook

ADELAIDE

Broken Hill

BRISBANE

SYDNEY

MELBOURNE

Mit dem Zug durch Australien

Es gibt viele Möglichkeiten, den 5. Kontinent zu bereisen. Ein echtes Erlebnis ist auch heute noch die Reise mit einem der legendären Züge wie dem Ghan oder

dem Indian Pacific, die den Kontinent in Nord-Süd bzw. Ost-West Richtung durchqueren. Die australische Eisenbahn hat eine lange Tradition und verknüpft den

Charme der „guten alten Zeit“ mit modernem Komfort. Erfahren Sie die beeindruckende Weite des australischen Outbacks und genießen Sie die Überbrückung

großer Entfernungen auf entspannte und unterhaltsame Art und Weise und mit einigen Stopps für Exkursionen.

Kategorien The Ghan und Indian Pacific:

1. Klasse Schlafwagen (Gold Service)

Die Unterbringung erfolgt in Abteilen mit zwei oder drei Sitzplätzen, die nachts

zu Etagenbetten umgebaut werden. Das Doppelabteil verfügt außerdem

über Dusche, WC, Waschbecken, Kleiderschrank, Leselampe, Klapptisch und

Spiegel. Einzelabteile verfügen lediglich über ein Waschbecken, Dusche/WC

befinden sich am Ende des Wagens. Alle Mahlzeiten sowie Getränke (auch

alkoholische) sind im Preis eingeschlossen. Als Gold Service Gast nehmen Sie

kostenlos an ausgewählten Ausflügen während der Stopps teil und können

2 Gepäckstücke à 30 kg aufgeben, auf die Sie während der Fahrt keinen Zugriff

haben. Daher sollten Sie alles Notwendige für die Zugfahrt in einer kleinen

Reisetasche mit sich führen. Bei Buchung ab oder bis Darwin ist der Transfer

zu/von ausgewählten Hotels im Stadtzentrum von Darwin enthalten; doppelt so

große Platinum Service Kabinen bestehen aus zwei bequemen Lounge-Sesseln,

die nachts zum großen Doppelbett oder zwei Einzelbetten umgebaut werden,

einem Tisch und einem Ottomanen

Preise für Platinum Service auf Anfrage.

Die 4-tägige The Ghan Expedition bietet neben einer längeren Reisedauer auch

zusätzliche Ausflüge an, um das faszinierende Outback zu erkunden. In Alice

Springs und in Coober Pedy profitieren Sie von einer längeren Aufenthaltsdauer.

Preise 01.04.19 - 31.03.20 pro Person in CHF

ab bis Abfahrt Dauer Code Shoulder High

The Ghan

Gold Service

Adelaide Alice Springs So, Mi* 25,5 h ZU961 1‘077 1‘186

Darwin So, Mi* 53 h ZU962 1‘914 2‘103

Alice Springs Adelaide Do 26 h ZU963 1‘077 -

Darwin Mo 24 h ZU964 1‘077 1‘186

Darwin Adelaide Mi 50 h ZU965 1‘914 -

Alice Springs Mi 26 h ZU1500103 1‘077 -

The Ghan - Expedtion (4-tägig)

Gold Service

Darwin Adelaide Mi, Sa* 50 h ZU1500676 2‘693 2‘831

Auf dieser Fahrt sind keine Teilstrecken buchbar.

* Nur im Zeitraum Juni-August

Saisonzeiten The Ghan - Adelaide-Darwin

Shoulder 07.04.19-29.04.19, 01.09.19-25.11.19, 02.03.20-30.03.20

High 05.05.19-28.08.19

Saisonzeiten The Ghan - Darwin-Adelaide

Shoulder 30.10.19-28.11.19, 05.02.20-27.02.20

Saisonzeiten The Ghan - Expedition (4-tägig)

Shoulder 03.04.19-25.04.19, 04.09.19-24.10.19, 04.03.20-26.03.20

High 01.05.19-31.08.19

Preise 01.04.19 - 31.03.20 pro Person in CHF

ab bis Abfahrt Dauer Code Low Shoulder High

Indian Pacific

Gold Service

Adelaide Perth Do 38,5 h ZU943 1‘288 1‘543 1‘615

Sydney Di 24 h ZU944 633 778 822

Perth Adelaide So 43 h ZU945 1‘288 1‘543 1‘615

Sydney So 73 h ZU946 1‘819 2‘067 2‘183

Sydney Adelaide Mi 24 h ZU947 633 778 822

Perth Mi 70 h ZU948 1‘819 2‘067 2‘183

Saisonzeiten Indian Pacific

Low 01.05.19-31.08.19

Shoulder 01.04.19-31.05.19, 01.08.19-31.08.19,01.11.19-30.11.19, 01.02.20-31.03.20

High 01.09.19-31.10.19

Bis zu 10 % Frühbucherrabatt bei Buchung der Gold Service Kategorie

B bis 6 Monate vor Abreise (ausgenommen Saison „High“).

Preise 01.04.19 - 31.03.20 pro Person in CHF

ab bis Abfahrt Dauer Code Preis Code Preis

Spirit of Queensland RailBed Premium Economy Seat

Brisbane

Cairns

Cairns

Brisbane

Mo, Di, Mi,

Fr, Sa

Mo, Mi, Do,

Fr, So

24 h ZU1500590 283 ZU1500592 161

24 h ZU1500591 283 ZU1500593 161

Tilt Train Business Seat Economy Seat

Brisbane Rockhampton Do-Di 7,5 h ZU1500813 114 ZU1500812 74

Rockhampton Brisbane täglich 7,5 h ZU1500815 114 ZU1500814 74

Es gelten gesonderte Zahlungs- und Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

46


Australien per Zug

The Ghan

Indian Pacific

Reisen Sie mit einer australischen Legende.

Entlang einer ehemaligen Versorgungsstrecke

fährt The Ghan von

Adelaide ins Rote Zentrum nach Alice

Springs. Und mehr als 80 Jahre nach

seiner Jungfernfahrt ist der Traum

von der kompletten Durchquerung

des australischen Kontinents wahr

geworden und The Ghan setzt seine

Fahrt bis nach Darwin fort. Begeben

Sie sich an Bord und erleben Sie auf

2.979 km das australische Outback mit

seinen endlosen Weiten und damit

eine der faszinierendsten Reisen der

Welt. Bei fahrplanmäßigen Stopps in

Alice Springs und Katherine (je nach

gebuchter Strecke) können Sie auf

Ausflügen das Outback erkunden.

Einige der Ausflüge, wie z.B. eine

Stadtrundfahrt in Alice Springs, oder

eine Bootsfahrt durch die Katherine

Gorge sind bereits für Sie inkludiert.

Weitere Optionen, wie Rundflüge

können an Bord zusätzlich gebucht

werden.

Dieser Zug verbindet auf seiner 4.352

km langen Fahrt zwischen Sydney und

Perth den Pazifischen mit dem Indischen

Ozean. Auf einer der weltweit

längsten Zugreisen durchqueren Sie

den 5. Kontinent von Ost nach West

(oder umgekehrt) und passieren dabei

einmalige Landschaften - von den

spektakulären Blue Mountains bis

zur endlos erscheinenden Nullabor-

Ebene. An Bord haben Sie Gelegenheit,

Ausflugspakete zu buchen und

die Aufenthalte an den Bahnhöfen in

Broken Hill, Adelaide und dem historischen

Goldgräberstädtchen Kalgoorlie

(nur bei Perth - Adelaide) für

kurze Erkundungen und Rundfahrten

in die reizvolle Umgebung zu nutzen.

Spirit of Queensland

Tilt Train

Der neue Spirit of Queensland kombiniert

moderne Sitze und Unterhaltungsmöglichkeiten

mit der Romantik

einer langen Zugfahrt. Steigen Sie ein

und genießen Sie auf Ihrer Fahrt entlang

der Ostküste Queenslands von

Brisbane, der Hauptstadt des Sonnenstaates,

nach Cairns im tropischen Norden

abwechslungsreiche Ausblicke auf

fantastische Landschaften, die Sie mit

einem Feuerwerk an Farben begeistern

werden. Zeitgemäßer Komfort zeigt

sich insbesondere mit den RailBeds.

Die bequemen Sitze der Premium Economy

sind mit persönlichem Entertainment

System ausgestattet. Beim Rail

Bed wird darüber hinaus der großzügige

Sitz am Abend zum Bett umgebaut.

Der Tilt Train verkehrt entlang der Ostküste

und verbindet die lebendige Metropole

Brisbane mit Bundaberg oder

Rockhampton. Der Tilt Train ist eine

schnelle und praktische Verbindung zu

Queenslands beliebtesten Küstenregionen

wie dem südlichen Great Barrier

Reef, der Capricorn Coast oder der

Fraser Coast. Entspannen Sie in den

verstellbaren Sitzen und erfreuen Sie

sich an der vorbeiziehenden Landschaft.

Reisende nach Hervey Bay können

in Maryborough West umsteigen.

Sie können wählen zwischen Economy

Seats und Business Seats mit etwas

mehr Beinfreiheit. Bei beiden Kategorien

haben Sie WLAN.

47


SELBSTFAHRERREISEN

Fraser Island - 75 Mile Beach © Tourism & Events Queensland

Australien unabhängig und individuell mit dem Mietwagen bereisen

Entdecken Sie Australien auf einer Mietwagenreise und genießen Sie die

Kom bination aus der Sicherheit einer vorgeplanten Route mit vorreservierten

Unter künften und der Freiheit, Ihren Tagesablauf individuell nach Ihren Wünschen

zu gestalten und in Ihrem eigenen Tempo zu reisen.

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Selbstfahrerreisen in allen Landesteilen

Austra liens an. Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie die schönsten und

interessantesten Routen zusammengestellt. Ihre Wunschroute ist nicht dabei?

Kein Problem, Ihr Spezialist von Boomerang Reisen stellt Ihnen gerne eine

individuelle Route zusammen oder verändert die Vorschläge ganz nach Ihren

Wünschen. Reisen mit unterschiedlichen Start- und Zielorten können in beide

Richtungen gebucht werden, je nachdem, wie Ihre weiteren Reisepläne aussehen.

Bei einigen Selbstfahrerreisen haben wir zwei unterschiedliche Unterkunfts standards

zu Grunde gelegt, so dass Sie gemäß Ihrem Reisebudget die passende

Varian te wählen können. Wir legen Ihnen die Superior-Variante nahe, da hier

ausgewählte Unterkünfte berücksichtigt wurden, die wir besonders empfehlen

können, wie z.B. Bed & Breakfast Häuser, Farmaufenthalte oder schöne Resorts

und Lodges mit gutem Standard. Ein abwechslungsreicher Aufenthalt ist somit

garantiert.

Um Ihnen die größtmögliche Flexibilität zu geben, haben wir bei den Reisen

auf den nächsten Seiten bewusst noch kein Fahrzeug einkalkuliert abgesehen

von der Camperreise in Western Australia. Eine breite Aus wahl an Mietfahrzeugen

finden Sie ab Seite 238 in diesem Katalog. Wählen Sie ein Fahrzeug,

das perfekt zu Ihren Bedürfnissen und zur Personenzahl passt.

Ebenso haben wir eventuelle Aufenthalte vor und nach den Selbstfahrerreisen

in den Metropolen nicht berücksichtigt, um Ihnen auch hier einen flexiblen,

individuellen Aufenthalt gewährleisten zu können. Informationen zu den

Hotels und Ausflügen in den Städten finden Sie in unserem Katalog auf den

entsprechenden Seiten. Weiterhin bieten wir Ihnen bei einigen der im Katalog

dargestellten Reisen ein fertig geschnürtes Ausflugspaket an, das Sie bei der

Buchung gleich mitreservieren können. Die Pakete enthalten Ausflüge, die

ein Muss auf der entsprechenden Strecke sind. Durch eine Vorabbuchung haben

Sie einen garantierten Platz an Ihrem Wunschtermin und einen besseren

Überblick über Ihre Kosten. Natürlich können wir in einem individuellen Angebot

weitere Ausflüge aus unserer Angebotspalette berücksichtigen.

Bei allen hier im Katalog dargestellten Selbstfahrerreisen ist unser ausführ

liches Tourenmanual bereits eingeschlossen, sofern Sie den Mietwagen

eben falls über uns buchen. Hier finden Sie speziell auf Ihre Route abgestimmte

Informationen. Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten geben

wir Ihnen darin auch viele individuelle Tipps unserer erfahrenen Mitarbeiter

mit auf den Weg, so dass Ihre Reise garantiert zu einer ganz besonderen

wird. Außerdem enthält das Tourenmanual viele Karten, Kontaktinformationen,

Öffnungszeiten etc., damit Ihre Reise noch reibungsloser verläuft.

Damit Sie sich vor Ort noch besser zurechtfinden, haben Sie weiterhin die

Möglichkeit, ein GPS-Gerät bei uns zu mieten. Auf Seite 7 finden Sie weitere

Informationen zu diesem Service.

Wir wünschen gute Fahrt!

T

Unser Tipp!

Erweitern Sie das bereits eingeschlossene einzigartige Tourenmanual

mit unserem Mietnavigationsgerät.

Ein Navigationssystem ist gerade in entlegenen Gebieten unerlässlich, da es

Ihnen die Fahrt auf schlecht beschilderten Routen vereinfacht. Zudem dient

es der besseren zeitlichen Einschätzung Ihrer Tagesetappen und leistet in

Großstädten wertvolle Hilfe im Straßengewirr.

Alle Tipps (Points of Interest = Wegpunkte), die wir für Sie in Ihrem Tourenmanual

zusammenstellen, werden direkt in das Navigationsgerät „geladen“ und somit

für den schnellen und einfachen Gebrauch optimiert.

Neben den bekannten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen finden Sie in

Ihrem Tourenmanual auch viele indivi

duelle Informationen, zahlreiche Insider-Tipps

und Karten sowie Hinweise

zu Veranstaltungen, welche unsere erfahrenen

Mitarbeiter auf eigenen Reisen

in Australien gesammelt haben.

Bei Buchung eines GPS

haben Sie den Vorteil, die

Punkte nicht mühsam suchen

zu müssen und in deutscher

Sprache navigiert zu werden.

48


Selbstfahrerreisen

Daintree N.P.

Port Douglas

Atherton Tablelands

Great Barrier Reef

CAIRNS

Magnetic Island

Townsville

Airlie Beach

Noosa

Brisbane

Scenic Rim

Whitsunday Islands

Rockhampton

Seventeen Seventy

Fraser Island

Sunshine Coast

Moreton Island

Byron Bay

Coffs Harbour

Port Stephens

Blue Mountains N.P.

SYDNEY

Die Ostküste für Familien

28 Tage ab Sydney bis Cairns

Code: TO1617119 ab CHF 12‘166 S. 50 - 51

Point Stuart

DARWIN

Kakadu N.P.

Katherine

Home Valley

Mt. Elizabeth

Kununurra

Cape Leveque

Broome Imintji

Port Hedland

Exmouth

Karijini N.P.

Coral Bay Cheela Plains

Carnarvon

Monkey Mia

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Geraldton

Cervantes

PERTH

Im Camper durch Westaustralien

26 Tage ab Perth bis Darwin

Code: TO1619410 ab CHF 2‘963 S. 52 - 53

ADELAIDE

Kangaroo

Island

Barossa Valley

Blue Mountains N.P.

SYDNEY

Victor Harbor

Jervis Bay

Halls Gap

Narooma

Melbourne

Mallacoota Inlet

Warrnambool

Lakes Entrance

Apollo Bay

Wilsons Promontory N.P.

Bass Strait

TASMANIA

Facettenreicher Südosten

21 Tage ab Sydney bis Adelaide

Code: TO1614181 ab CHF 3‘001 S. 54 - 55

Cooktown

Bass Strait

Point Stuart

DARWIN

Kakadu N.P.

Katherine Mataranka

Cobbold Gorge

Chillagoe

Mareeba

Undara

N.P.

Cape Tribulation

Port Douglas

Kuranda

CAIRNS

Mission

Beach

Great Barrier Reef

Strahan

Gordon

River

Launceston

Cradle Valley

Cradle

Mountain N.P.

Derwent Bridge

St. Helens

Coles Bay

Freycinet N.P.

Daly Waters

Tennant Creek

Devils Marbles

Kings Canyon

Alice Springs

Kata Tjuta

Uluru

Coober Pedy

Flinders Ranges N.P.

Townsville

HOBART

Port Arthur

Port Augusta

Wilpena Pound

Barossa Valley

Charters Towers

Kangaroo Is.

ADELAIDE

Tropical Drive & Gulf Savannah Region

14 Tage ab / bis Cairns

Code: TO1612691 ab CHF 1‘395 S. 56

Unberührtes Tasmanien

13 Tage ab / bis Hobart

Code: TO1609609 ab CHF 1‘633 S. 57

Von Süd nach Nord - Explorer Highway

19 Tage ab Adelaide bis Darwin

Code: TO1609610 ab CHF 3‘029 S. 58

Marla

Flinders Ranges N.P.

ADELAIDE

Oodnadatta Track

ALICE SPRINGS

Oodnadatta

Track

Oodnadatta

Maree

Arkaroola

Wilpena

Pound

9 Tage ab Adelaide bis Alice Springs

Code: TO1617070 ab CHF 593 S. 59

Glen Helen

Kings Canyon

Kata Tjuta Yulara

Uluru

Meerenie Loop

ALICE SPRINGS

Stuart Hwy

Erldunda

Rotes Zentrum Intensiv

7 Tage ab / bis Alice Springs

Code: TO1602899 ab CHF 773 S. 59

DARWIN

Litchfield N.P.

Point Stuart

Pine Creek

Tropisches Top End

7 Tage ab / bis Darwin

Katherine

Jabiru (Visitors Center)

Kakadu N.P.

K. Gorge N.P.

(Nitmiluk N.P.)

Code: TO1612711 ab CHF 1‘060 S. 60

PERTH

Wave Rock

Kalgoorlie

Nullarbor

Margret River

Pemberton

Albany

Bremer

Bay

Cape Le Grand N.P.

Esperance

PERTH

Hyden

Kalgoorlie

Esperance

Eucla

Gawler Ranges

Wilderness Safaris

Streaky

Bay

Port Lincoln

Port Augusta

ADELAIDE

Einladender Südwesten 12 Tage

12 Tage ab / bis Perth

Code: TO1616976 ab CHF 1‘058 S. 61

Perth - Adelaide durch die Nullarbor Ebene

18 Tage ab Perth bis Adelaide

Code: TO1615982 ab CHF 3‘050 S. 62 - 63

49


Selbstfahrerreisen

Daintree N.P.

Port Douglas

Atherton Tablelands

Townsville

Great Barrier Reef

CAIRNS

Magnetic Island

Airlie Beach

Whitsunday Islands

Brisbane

Scenic Rim

Rockhampton

Seventeen Seventy

Noosa

Fraser Island

Sunshine Coast

Moreton Island

Byron Bay

Coffs Harbour

Die Ostküste für Familien

28 Tage ab Sydney bis Cairns

Port Stephens

Blue Mountains N.P.

SYDNEY

© Tropical North Queensland

F

50

Erleben Sie die Ostküste Australiens

auf dieser familienfreundlich gestalteten

Selbstfahrerreise, bei der die

Fahretappen etwas kürzer bzw. mit

längeren Unterbrechungen gestaltet

sind. Die Auswahl der Unterkünfte und

inkludierten Ausflüge versprechen eine

kurzweilige und abwechslungsreiche

Reise für Groß und Klein.

Reiseverlauf:

1. - 3. Tag (1xM)

Sydney

Nach Ihrer individuellen Anreise in Sydney

können Sie die Stadt auf eigene

Faust und in Ihrem eigenen Tempo erkunden.

Mit Hilfe des Sydney Harbour

Passes können Sie Sydneys beliebteste

Attraktionen rund um den Hafen mit

den Red Rocket Fähren erkunden. Sogar

ein Ticket für den Besuch des Taronga

Zoos ist inklusive. Ein großer Spaß ist

sicherlich auch der Ausflug nach Bondi,

wo Sie eine Surfstunde erhalten, am

Strand entspannen, schwimmen und

vieles mehr unternehmen können.

Standard: Arts Hotel o.ä.

Superior: Oaks Goldsbrough o.ä.

4. Tag

Sydney - Blue Mountains (102 km)

Nachdem Sie Ihren Mietwagen übernommen

haben, verlassen Sie Sydney

Lake Mckenzie© Toruism & Events Queensland, Darren Jew

in Richtung Blue Mountains. Besuchen

Sie auf der Fahrt dorthin den

Featherdale Wildlife Park (optional).

Die Blue Mountains laden zu ausgiebigen

Wanderungen ein. Lohnenswert

ist auch der Besuch der Scenic World,

von der aus Sie eine Fahrt mit der Seilbahn

oder der steilsten Personenbahn

der Welt unternehmen können (alles

optional).

Standard: Leura Gardens Resort o.ä.

Superior: Old Leura Diary o.ä.

5. - 6. Tag (Standard: 1xF)

Blue Mountains - Port Stephens

(340 km)

Durch die hügelige Landschaft fahren

Sie an die Küste nach Port Stephens mit

seinem riesigen Naturhafen. Nehmen

Sie sich Zeit für eine Quadbike-Safari

durch das größte Wanderdünensystem

der Ostküste oder probieren Sie

sich im Sandboarding (alles optional).

Am 6. Tag steht eine Bootsfahrt durch

den Hafen von Port Stephens auf dem

Programm, bei der Sie mit etwas Glück

Delfine beobachten können.

Standard: Oaks Pacific Blue o.ä.

Superior: Ramada Resort Shoal Bay o.ä.

7. Tag

Port Stephens - Coffs Harbour

(400 km)

Die Weiterfahrt führt Sie in die Hafenstadt

Port Macquarie mit ihren feinsandigen

Stränden. Besuchen Sie optional das

Koala Hospital.

Standard: Comfort Inn Premier o.ä.

Superior: Breakfree Aanuka Beach

Resort o.ä.

8. Tag

Coffs Harbour - Byron Bay (234 km)

Entlang der Küste geht es weiter nach

Norden. Ziel ist Byron Bay, ein beliebter

Ort mit etwas alternativ angehauchten

Cafés, Geschäften, Restaurants und

einer entspannten Atmosphäre.

Standard / Superior: Byron Holiday

Park o.ä.

9. - 10. Tag

Byron Bay - Brisbane - Moreton Island

(174 km)

Sie erreichen die Metropole Brisbane

und setzen von hier mittags mit der

Fähre nach Moreton Island über. Genießen

Sie zwei Tage am Strand mit

tollen Erlebnissen. Begeben Sie sich

auf eine „Desert Safari”, bei der Sie

im Allradfahrzeug durch die Sandlandschaften

fahren und sich mit einem

Sandboard die Dünen hinabgleiten

lassen. Bei Sonnenuntergang erwarten

Sie dann die Delfine. Die Meeressäuger

schwimmen bis in die Nähe des

Strandes und können dort von Hand

gefüttert werden.

Standard / Superior: Tangalooma Island

Resort o.ä.

11. - 12. Tag (1xF)

Moreton Island - Brisbane - Scenic Rim

(107 km)

Nachdem Sie das Festland erreicht haben,

fahren Sie in das Hinterland der

Gold Coast und schnuppern Farmluft.

Während Ihres Aufenthaltes können

Sie die Farm erkunden und die Kinder

können bei leichten Farmarbeiten mithelfen.

Ganz nebenbei bestehen tolle

Möglichkeiten, australische Wildtiere

in freier Natur zu entdecken.

Standard / Superior: Tommerup`s Dairy

Farm o.ä.

13. Tag (F)

Scenic Rim - Sunshine Coast (190 km)

Heute geht es wieder in die Küstenregion

und der Nachmittag steht für

Stranderholung zur freien Verfügung.

Standard: Oaks Oasis Caloundra o.ä.

Superior: Rumba Beach Resort o.ä.

14. Tag

Sunshine Coast - Elanda Point (85 km)

Nur etwa 30 Fahrminuten nördlich

von Noosa Heads befindet sich das

Öko-Camp HabitatNoosa am Rande

der Noosa Everglades. Erleben Sie

die einzigartige australische Wildnis

inmitten einer der faszinierendsten

Landschaften von Queensland.

Standard / Superior: HabitatNoosa Eco

Camp o.ä.

15. Tag (FM)

Noosa Everglades

Erleben Sie die sogenannten Noosa

Everglades auf einer ganztägigen

Bootsfahrt. Der Noosa River ist das

einzige Flusssystem Australiens, das

komplett unter Naturschutz steht.

Fast die Hälfte der in Australien anzutreffenden

Vogelspezies leben hier

zusammen mit 1.365 Pflanzen- sowie

über 700 Tierarten. Sie besuchen das

Wetlands Besucherzentrum, nehmen

ein köstliches Barbecue-Mittagessen

an Harry‘s Hut ein, können in unberührten

Gewässern schwimmen oder

einfach nur die abwechslungsreiche

Flora und Fauna genießen.

Standard / Superior: HabitatNoosa Eco

Camp o.ä.

16. Tag (FM)

Fraser Island

Mit einem Allradfahrzeug fahren Sie

auf dem „Beach Highway” nach Fraser

Island und erkunden die schönsten

Plätze der größten Sandinsel der Welt.

Unterwegs bewundern Sie in Rainbow

Beach die „Pinnacle Coloured Sands”.

Nach einem Picknick wandern Sie

durch den artenreichen Regenwald

am Wanggoolba Creek bis in das

Pile Valley und schwimmen in den


Selbstfahrerreisen

©DestinationNSW, Ethan Rohloff

kristallklaren Gewässern des Lake

McKenzie. Dabei erfahren Sie Interessantes

über Flora und Fauna.

Standard / Superior: HabitatNoosa Eco

Camp o.ä.

17. - 18. Tag

Elanda Point - Seventeen Seventy

(360 km)

Heute geht es auf einer längeren Etappe

entlang der Küste in die kleine Stadt

Seventeen Seventy. Genießen Sie den

schönen Strand oder unternehmen

Sie einen Ausflug zum Schnorcheln

am Great Barrier Reef nahe der Lady

Musgrave Insel (optional).

Standard / Superior: Lagoons 1770

Resort & Spa o.ä.

19. Tag (A)

Seventeen Seventy - Rockhampton

(258 km)

Über Bundaberg, der Ort, aus dem der

berühmte Rum kommt, und Gladstone

fahren Sie nach Rockhampton an die

Capricorn Küste. Ziel ist eine familiengeführte

Rinderfarm, die Familien

einen erholsamen Aufenthalt bietet.

Erkunden Sie das Land auf einer Buschwanderung,

einer geführten Farmtour,

bei der Kängurus und Vögel garantiert

sind oder im Kanu und genießen Sie ein

Barbecue unter dem Sternenhimmel

(alles optional). Ein wahrhaft australisches

Erlebnis!

Standard / Superior: Henderson Park

Farm Retreat o.ä.

20. - 21. Tag (Standard: 2xF, 1xM /

Superior: 1xFM)

Rockhampton - Airlie Beach (470 km)

Starten Sie heute früh in Richtung Airlie

Beach. Am folgenden Tag unternehmen

Sie einen Tagesausflug mit einer

Segeljacht durch die Whitsunday Passage

in die Tongue Bay und können

je nach Lust und Laune selber beim

Segelhissen mit anpacken. Erkunden

Sie die Insel- und Unterwasserwelt auf

Wanderungen und beim Schnorcheln.

Standard / Superior: Coral Sea Resort

o.ä.

22. - 23. Tag (Standard: 2xF /

Superior: 1xF)

Airlie Beach - Townsville - Magnetic

Island (275 km)

Sie erreichen nun das tropische

Queensland und setzen von Townsville

mit der Fähre nach Magnetic Island

über. Entdecken Sie die kleine Insel

auf einer Wanderung oder mit dem

Fahrrad (optional). An einem der Tage

nehmen Sie ein Frühstück im Koala Village

ein, bei dem ein Ranger Ihnen die

Tierwelt der Insel näher bringt.

Standard: Daggombah Holiday House

o.ä.

Superior: Peppers Blue on Blue o.ä.

24. Tag (Superior: F)

Magnetic Island - Atherton Tablelands

(345 km)

Nach Erreichen des Festlands fahren

Sie in die Atherton Tablelands, die mit

einer interessanten Flora und Fauna

bestechen.

Standard: Atherton Blue Gum B&B o.ä.

Superior: Rose Gums Wilderness Retreat

o.ä.

25. Tag (Superior: F)

Atherton Tablelands - Port Douglas

(149 km)

Fahren Sie nun nach Port Douglas, dem

Ziel Ihrer heutigen Reise.

Standard: Bay Villas Resort o.ä.

Superior: Cayman Villas o.ä.

26. Tag (M)

Great Barrier Reef

Erkunden Sie auf einem Tagesausflug

das Great Barrier Reef. Sie fahren eine

Activity-Plattform am Agincourt Reef

an, von der aus Sie die Unterwasserwelt

beim Schnorcheln und auf Ausflügen

mit dem Halb-U-Boot erkunden können.

Standard: Bay Villas Resort o.ä.

Superior: Cayman Villas o.ä.

27. Tag

Daintree Nationalpark

Verbringen Sie einen halben Tag mit

einem örtlichen Aborigine-Guide und

besuchen Sie Orte fernab der Touristenströme.

Dabei erfahren Sie mehr

über die fantastische Beziehung der

Ureinwohner zu ihrem Land. Sie lernen

einiges über die Kultur und Traditionen

und wandern durch Regenwald und

Küstenregionen, während Ihr Reiseleiter

Ihnen die Natur näher bringt. Probieren

Sie „Bush Tucker” und erfahren

Sie, wie man Nahrung und Medizin in

der Natur findet. Darüber hinaus lernen

Sie traditionelle Jagdmethoden

wie Speerwerfen oder Krabbenfangen.

Standard: Bay Villas Resort o.ä.

Superior: Cayman Villas o.ä.

28. Tag

Port Douglas - Cairns (67 km)

Die letzte Etappe dieser interessanten

Reise führt Sie nach Cairns, wo Sie den

Mietwagen abgeben.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

T Buchen Sie die lohnenswertesten Ausflüge auf der Strecke gleich mit dazu.

Das Ausflugspaket beinhaltet einen Tagespass für diverse Aktivitäten während

Ihres Aufenthaltes im Lamington Nationalpark wie geführte Wanderungen,

Allradausflüge, Fahrt mit dem Flying Fox, Glühwürmchenwanderungen oder

eine Nachtwanderung. Auf Fraser Island begeben Sie sich mit einem erfahrenen

Ranger auf eine ganztägige Entdeckungstour im Allradfahrzeug und lernen

die Natur und Kultur der unter Weltnaturerbe stehenden größten Sandinsel

der Welt kennen. Von Airlie Beach aus unternehmen Sie einen Tagesausflug in

die faszinierende Inselwelt der Whitsundays. Sie besuchen Whitehaven Beach

und können wahlweise am Traumstand entspannen oder auf unterschiedlichen

Wanderungen zum Hill Inlet oder auf dem Solway Circuit gehen.

Ausflugspaket Abwechslungsreiche Ostküste TO1602885 406

Preise pro Person in CHF

Saison Superior Standard

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels, Camps, Bed & Breakfasts,

Appartements und Lodges je nach gebuchter

Kategorie in der Mitteklasse oder gehobenen

Mittelklasse (Unterbringung in Family Rooms

oder Appartements mit 2 Schlafzimmern),

Fährüberfahrt ab/bis Townsville nach Magnetic

Island (nur für Personen), Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück, teilweise

Frühstückszutaten, M=Mittagessen, teilweise

als Picknick, A=Abendessen, teilweise Zutaten

zur Selbstzubereitung), persönliches Boomerang

Reisen Tourenmanual

2 Erwachsene + 2 Kinder

Die Ostküste für Familien TO1617119 TO1617121

01.04.19 - 30.06.19 12‘244 11‘011

01.07.19 - 10.01.20 13‘109 11‘362

11.01.20 - 31.03.20 12‘166 10‘631

DZ 3-BZ DZ 3-BZ

Abwechslungsreiche Ostküste TO1607187 TO1607188

01.04.19 - 19.12.19 2‘169 2‘159 1‘532 1‘450

Teilstück 11 Tage Brisbane - Cairns (Tag 7-17) TO1607186 TO1602847

01.04.19 - 19.12.19 1‘406 1‘478 937 850

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Parkgebühren auf dem Festland

bei Inselaufenthalten, Trinkgelder, Benzin sowie

Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

51


Selbstfahrerreisen

Point Stuart

DARWIN

Kakadu N.P.

Katherine

Home Valley

Mt. Elizabeth

Kununurra

Cape Leveque

Broome Imintji

Port Hedland

Exmouth

Karijini N.P.

Coral Bay Cheela Plains

Carnarvon

Monkey Mia

Kalbarri N.P.

Kalbarri

Geraldton

Cervantes

PERTH

Im Camper durch Westaustralien

26 Tage ab Perth bis Darwin

Auf dieser außergewöhnlichen Camperreise

erleben Sie zahlreiche Höhepunkte

Westaustraliens und des

Northern Territory. Lassen Sie sich

begeistern von wunderschönen Stränden,

spektakulären Nationalparks und

endlosen Weiten. Den Reiseverlauf

können Sie natürlich vor Ort frei nach

Laune gestalten.

Reiseverlauf:

1. Tag

Perth

Nach Ihrer Ankunft in Perth begeben

Sie sich zu Ihrem Transfer-Shuttle und

werden zu Ihrem Hotel im Herzen der

Stadt gebracht.

Rendezvous Hotel Perth Central o.ä.

2. Tag

Perth - Cervantes (245 km)

Nach der Übernahme Ihres Campers

fahren Sie über den Indian Drive entlang

der Küste in den Nambung Nationalpark

und besuchen die bizarren

Kalksäulen der Pinnacles.

3. - 4. Tag

Cervantes - Kalbarri (410 km)

Die Fahrt geht weiter nach Norden

entlang der Küste. Über Geraldton

erreichen Sie Ihr heutiges Ziel Kalbarri.

Der dritte Tag steht Ihnen für die

Erkundung des Kalbarri Nationalparks

zur freien Verfügung. Dieser relativ unbekannte

Park begeistert mit tiefen

Schluchten, die der Murchison River

in den Sandstein geschliffen hat.

5. - 6. Tag

Kalbarri - Monkey Mia (380 km)

Über Denham, der westlichsten Stadt

Australiens erreichen Sie Monkey Mia

auf der Peron Halbinsel. Der Ort verdankt

seine Berühmtheit den Delfinen,

die hier bis an den Strand kommen,

sodass Sie diese hautnah unter Aufsicht

der Ranger erleben können. Nutzen

Sie Ihren Aufenthalt zur Erholung und

Erkundung der Halbinsel. Mit Ihrem

Allradfahrzeug können Sie bis zum

Cape Peron an der Spitze der Halbinsel

fahren.

7. - 8. Tag

Monkey Mia - Coral Bay (550 km)

Weiter geht es in Richtung Norden entlang

der Küste über Carnarvon nach

Coral Bay. Alternativ lädt der wunderschöne

Strand zur Erholung ein.

9. - 10. Tag

Coral Bay - Cape Range Nationalpark

bzw. Exmouth (150 km)

Heute erreichen Sie nach einem frühen

Start Exmouth, von wo Sie das Ningaloo

Reef auf einer Bootstour erkunden

können. Das Riff ist zwischen 100 m

und 7 km von der Küste entfernt und

beherbergt seltene Seesterne, Wasserschildkröten

und den größten Fisch der

Welt, den Walhai (saisonal).

11. Tag

Cape Range Nationalpark bzw. Exmouth

- Cheela Plains (458 km)

Sie fahren nun durch weite Ebenen der

Pilbarra. Ihr Ziel ist eine Rinderfarm,

die mit ihren Campingplätzen auf der

langen Etappe in Richtung Karijini eine

willkommene Pause anbietet.

12. - 13. Tag

Cheela Plains - Karijini Nationalpark

(191 km)

Die Fahrt führt heute in den Karijini Nationalpark

in der Pilbara Region. Erkunden

Sie die spektakuläre Landschaft

aus Bergen, Schluchten, Flüssen und

Hochebenen mit dem Fahrzeug und

zu Fuß. Besonders lohnenswert ist der

Ausblick vom Oxer Lookout.

14. Tag

Karijini Nationalpark - Port Hedland

(395 km)

Wenn Sie heute ein richtiges Allradabenteuer

erleben wollen, fahren Sie

über den Millstream Chichester Nationalpark

und Roeburn bis nach Karratha

und von dort weiter nach Port Hedland.

Wenn Sie es ruhiger angehen lassen

möchten, führt Sie auch ein befestigter

Weg bis nach Port Headland.

15. - 16. Tag

Port Hedland - Broome (612 km)

Weiter geht es durch fast menschenleere

Gebiete und entlang des Eighty

© Freiseindesign_Friederike Franze

52


Selbstfahrerreisen

Mile Beach, wo die Great Sandy Desert

auf den Indischen Ozean trifft, nach

Broome. Das Städtchen mit seiner

noch heute lebendigen Pioniergeschichte

war einst das Perlenfischerzentrum

der Welt. Das multikulturelle Erbe

spiegelt sich in der Architektur und

der entspannten Lebensweise wider.

Unternehmen Sie einen Ausflug zum

weltberühmten Cable Beach, einem

der schönsten Strände Australiens.

17. Tag

Broome - Gibb River Road (480 km)

Die Route führt Sie nach Derby, wo Sie

die asphaltierte Straße verlassen und

Ihre Reise auf der berühmten Gibb River

Road fortsetzen. Auf dem Weg zu

Ihrem Camp sollten Sie den Windjana

Gorge Nationalpark mit seinen spektakulären

Schluchten besuchen.

© Tourism NT

18. Tag

Gibb River Road (360 km)

Sie fahren weiter über die Gibb River

Road, die je nach Wetterlage und Bedingungen

Ihre Fahrkünste herausfordert.

Unterwegs laden viele Schluchten

zu Wanderungen in der Natur ein.

19. Tag

Gibb River Road (380 km)

Heute bezwingen Sie das vorletzte

Stück der Gibb River Road auf Ihrem

Weg zur Home Valley Station bzw. zum

El Questro Wilderness Park.

20. - 21. Tag

Gibb River Road - Kununurra (130 km)

Sie verlassen heute die Gibb River

Road und erreichen in Kununurra

schließlich wieder die Zivilisation. Wir

empfehlen einen Ausflug zum Lake

Argyle und einer Tour zum Sonnenuntergang

(optional). Ein absolutes

Highlight Ihrer Reise ist der Rundflug

über die Bungle Bungles.

22. Tag

Kununurra - Nitmiluk Nationalpark

(543 km)

Erkunden Sie die wunderschöne Katherine

Gorge während eines Ausflugs

mit dem Kanu oder einer Bootsfahrt

(optional). Die Schlucht mit ihren steilen

Felswänden und Malereien der

Aborigines ist in jedem Fall ein lohnenswertes

Ziel.

23. Tag

Nitmiluk Nationalpark - Kakadu Nationalpark

(290 km)

Über den South Alligator River und das

Jim Jim Billabong geht es nach Cooinda

mitten im Kakadu Nationalpark. Bei

einer Bootsfahrt auf der Yellow Water

Lagune können Sie unzählige Vögel

und mit etwas Glück auch Krokodile

beobachten.

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Flughafentransfers in Perth und Darwin, je 1

Übernachtung in Perth und Darwin, Ausflüge

lt. Programm (ganztägige Schnorcheltour

Ningaloo Reef, Rundflug über die Bungle

Bungles, Yellow Water Cruise am Nachmittag)

Red Sands 2 Personen 4WD Camper inkl.

unbegrenzte Freikilometer für 24 Miettage,

Umfassende Versicherung (Reduzierung des

Selbstbehalts auf AUD 750, Schäden an Windschutzscheibe

sowie an zwei Reifen, Unfälle

ohne Beteiligung eines zweiten Fahrzeuges

sowie Fahrzeugbergungskosten sind bis AUD

5.000 mitversichert), Einweggebühren, Kosten

für Zusatzfahrer, HEMA-Allradstraßenatlas, 24

Stunden-Unfall-/Pannenhilfe, Goods and Service

Tax (GST) in Höhe von 10%, umfassende

Innenausstattung inklusive Küchenutensilien,

Bettwäsche, Handtücher, persönliches Boomerang

Reisen Tourenmanual.

24. Tag

Kakadu Nationalpark - Mary River

(240 km)

Stoppen Sie beim Besucherzentrum

in Jabiru. Hier lernen Sie viel Wissenswertes

über die Flora und Fauna des

Kakadu Nationalparks.

25. Tag

Mary River - Darwin (200 km)

Die letzte Etappe dieser abwechslungsreichen

Reise führt Sie nach

Darwin, zur Hauptstadt des Northern

Territory. Hier geben Sie Ihren Camper

zurück und nehmen sich ein Taxi

zu Ihrem Hotel.

DoubleTree by Hilton Darwin o.ä.

26. Tag

Darwin

Mit dem Bustransfer zum Flughafen

endet Ihr Abenteuer durch Westaustralien.

01.04.19 - 30.04.19 3‘717

01.05.19 - 30.09.19 4‘389

01.10.19 - 14.11.19 3‘717

15.11.19 - 14.12.19 2‘963

15.12.19 - 31.01.20 3‘717

01.02.20 - 31.03.20 2‘963

DZ

Code: TO1619410

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Kraftstoff, Kaution in Höhe von AUD 750,

Einweggebühren (AUD 450) unter 21 Tagen

Mietdauer, Kreditkartengebühr für alle vor Ort

zu leistenden Zahlungen (Mastercard und Visa

2%), Zusatzausrüstung, Gebühren im Schadensfall

und Feiertagszuschläge, optionale Aktivitäten

und persönliche Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin

sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

53


Selbstfahrerreisen

Barossa Valley

ADELAIDE

Blue Mountains N.P.

SYDNEY

Kangaroo

Island

Victor Harbor

Jervis Bay

Halls Gap

Narooma

Warrnambool

Melbourne

Mallacoota Inlet

Lakes Entrance

Apollo Bay

Wilsons Promontory N.P.

Bass Strait

TASMANIA

Mackenzie Falls, shutterstock © kawhia

Facettenreicher Südosten

21 Tage ab Sydney bis Adelaide

Auf dieser abwechslungsreichen Reise

lernen Sie die Höhepunkte der Bundesstaaten

New South Wales, Victoria

und South Australia kennen. Lassen

Sie sich von wunderschönen Bergpanoramen,

pulsierenden Metropolen,

atemberaubenden Küstenlandschaften

und der vielfältigen Tierwelt beeindrucken.

Reiseverlauf:

1. Tag

Sydney - Blue Mountains (100 km)

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

verlassen Sie Sydney und fahren

in die Blue Mountains. Erkunden Sie

diese Gegend auf einer Wanderung

und besuchen Sie die faszinierenden

Jenolan Höhlen. Genießen Sie Ausblicke

auf einzigartige Felsformationen,

wie die Three Sisters bei einer Fahrt mit

der Gondelbahn (optional).

Standard: Leura Gardens o.ä.

Superior: Old Leura Dairy o.ä.

2. - 3. Tag (2xF)

Blue Mountains - Jervis Bay (260 km)

Sie verlassen die Blue Mountains und

machen sich auf den Weg nach Huskisson

an der Jervis Bay. Legen Sie in

Kiama einen Stopp beim berühmten

Blow Hole mit seiner sprühenden

Wasserfontäne ein. Die Jervis Bay ist

bekannt für ihre wunderschönen Strände

und eignet sich hervorragend für

Buschwanderungen, Tauchen und

Schnorcheln sowie Kajaken. Nutzen Sie

Ihren freien Tag für eine Bootsfahrt in

der Bucht, bei der Sie mit Glück Delfine

beobachten können (optional).

Standard: Dolphin Sands o.ä.

Superior: Paperbark Camp o.ä.

4. Tag (F)

Jervis Bay - Narooma (180 km)

Die heutige Etappe führt Sie entlang der

schönen Küste. Unterwegs laden kleine

Orte oder Nationalparks zu Stopps ein.

Standard / Superior: The Whale Inn &

Restaurant o.ä.

5. - 6. Tag (1xF)

Narooma - Mallacoota Inlet (201 km)

Sie überqueren die Grenze zu Victoria

und erreichen das Mallacoota Inlet.

Inmitten einer Seen- und Buschlandschaft,

können Sie die vielfältige Tierund

Vogelwelt beobachten oder mit

dem Boot die Flussläufe des Croajingolong

Nationalparks erkunden (alles

optional). Die nahen Strände laden

zum Sonnenbaden ein und Wanderwege

machen Lust auf eine aktive

Erkundung.

Standard: Gipsy Point Lodge o.ä.

Superior: Gipsy Point Lakeside Boutique

Resort o.ä.

7. Tag (F)

Mallacoota Inlet - Lakes Entrance

(190 km)

Durch Wälder fahren Sie nach Lakes Entrance

im Herzen der Gippsland Lakes.

Standard: Comfort Inn & Suites Emmanuel

o.ä.

Superior: Lakes Entrance Waverley

House Cottages o.ä.

8. Tag (Standard: F)

Lakes Entrance - Wilsons Promontory

Nationalpark (229 km)

Nach einer idyllischen Fahrt erreichen

Sie Foster, nahe des Wilsons Promontory

Nationalparks. Beeindruckende

Küstenlinien und bis zu 700 m hohe

Berge machen die südlichste Spitze des

australischen Festlandes vor allem für

Wanderer und Naturfreunde attraktiv.

Standard / Superior: Prom Country

Lodge o.ä.

9. Tag (F)

Wilsons Promontory Nationalpark -

Phillip Island (207 km)

Nachdem Sie den Nationalpark auf

einer Wanderung erkunden konnten,

treten Sie Ihre nächste Etappe an, die

Sie nach Phillip Island führt. Phillip Island

ist bekannt für seine Pinguine, die

jeden Abend nach ihrer Jagd im Meer

an den Strand kommen und dort zu

ihren Nestern watscheln.

Standard: Phillip Island Apartments o.ä.

Superior: Holmwood Guesthouse o.ä.

10. - 11. Tag (Standard: 1xF /

Superior: 2xF)

Phillip Island - Melbourne (143 km)

Ihr heutiges Tagesziel ist Melbourne,

die Hauptstadt des Bundesstaates

Victoria und zweitgrößte Stadt Australiens.

Genießen Sie einen freien

Tag, um die Sehenswürdigkeiten von

Melbourne auf eigene Faust zu erkunden.

Lassen Sie sich von der viktorianischen

Architektur und den eleganten

Boulevards begeistern. Gehen Sie auf

eine Fahrt mit der kostenlosen Straßenbahn,

die Melbournes Zentrum

umrundet und Sie zu allen wichtigen

Sehenswürdigkeiten bringt.

Standard: Batmans Hill on Collins o.ä.

Superior: Crown Promenade Melbourne

o.ä.

12. Tag (F)

Melbourne - Mornington Peninsula

(103 km)

Sie verlassen Melbourne in Richtung

Süden und durchfahren heute die schöne

und noch relativ unbekannte Mornington

Peninsula. Die Halbinsel ist bei

den „Melbournians” nicht zu Unrecht

beliebt. Hier können Sie kulinarische

Genüsse erleben, Weine probieren, mit

Delfinen schwimmen, in Gärten spazieren

gehen oder ein entspanntes Bad in

den heißen Quellen nehmen.

Standard / Superior: Flinders Hotel o.ä.

Mornington Peninsula - Red Hill Estate © Visit Victoria - David Hannah

13. Tag (F)

Mornington Peninsula - Apollo Bay

(192 km)

Mit der Fähre setzen Sie von Sorrento

nach Queenscliff über und reisen

die Küste entlang nach Apollo Bay.

Machen Sie einen Abstecher in den

Otway Ranges Nationalpark mit seinem

subtropischen Regenwald oder zum

weißen Leuchtturm von Cape Otway.

Standard: Comfort Inn the International

o.ä.

Superior: Captain‘s at the Bay o.ä.

54


Selbstfahrerreisen

Halls Gap © Visit Victoria, Robert Blackburn

14. Tag (F)

Apollo Bay - Warrnambool (160 km)

Heute entdecken Sie mit der Great

Ocean Road eine der schönsten

Küstenstraßen der Welt. Machen

Sie unterwegs an den spektakulären

Felsformationen wie den berühmten

Twelve Apostels oder London Arch einen

Stopp, um die atemberaubende

Kulisse zu genießen.

Standard: Flagstaff Hill Lighthouse

Lodge o.ä.

Superior: The Deep Blue o.ä.

15. - 16. Tag (Superior: 1xF)

Warrnambool - Grampians Nationalpark

(167 km)

Sie fahren nach Halls Gap, dem Tor

zum Grampians Nationalpark. Gehen

Sie nach Ankunft auf eine erste Wanderung,

um die Umgebung zu erkunden.

Empfehlenswert ist ein Besuch des

Brambuk Aboriginal Cultural Centre

(optional). Der folgende Tag steht zur

freien Verfügung, um die Natur zu genießen.

Unternehmen Sie eine längere

Wanderung am Fuße der McKenzie

Falls und der Hollow Mountains und

lassen Sie sich von den Ausblicken

begeistern.

Standard: D‘Altons Resort o.ä.

Superior: DULC o.ä.

17. Tag (Superior: F)

Grampians Nationalpark - Barossa

Valley (508 km)

Auf der Fahrt in Richtung Westen erreichen

Sie heute South Australia und

Ihre Unterkunft im Barossa Valley. Lassen

Sie den Tag bei einem Glas Wein

ausklingen (optional).

Standard: Lyndoch Hill o.ä.

Superior: Barossa Shiraz Estate o.ä.

18. Tag (F)

Barossa Valley - Victor Harbor (125 km)

Sie fahren nun Richtung Süden über

die Fleurieu Peninsula und erreichen

Victor Harbor. Der restliche Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es

z.B. mit dem Besuch von Granite Island

(optional)? Die Insel ist über eine Holzbrücke

mit dem Festland verbunden

und durch eine von Pferden gezogene

Straßenbahn erreichbar.

Standard / Superior: Victor Lifestyle

Properties o.ä.

19. - 20. Tag (F)

Victor Harbor - Kangaroo Island

(121 km / 217 km)

Nach kurzer Fahrt setzen Sie von Cape

Jervis mit der Fähre nach Kangaroo

Island über. Genießen Sie zwei volle

Tage, um die Naturwunder der Insel zu

erkunden. Besuchen Sie den Flinders

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

T Buchen Sie die lohnenswertesten Ausflüge auf der Strecke gleich mit dazu.

Das Ausflugspaket beinhaltet eine Bootsfahrt in der Jervis Bay zur Tierbeobachtung

wie Delfine, Seehunde, Zwergpinguine und saisonal sogar Wale,

das Colonial Tramcar Dinner. Genießen Sie am frühen Abend ein exzellentes

mehrgängiges Menü während Sie an Bord einer historischen Straßenbahn

durch Melbourne fahren. Ebenso erleben Sie die Höhepunkte Phillip Islands

mit dem 3 Parks Pass. Mit diesem haben Sie Zutritt zum Koala Conservation

Centre, zu Churchill Island und zu der Pinguin-Parade. Atemberaubend ist ein

rund 25-minütiger Helikopterflug über die eindrucksvolle Küstenlandschaft der

Great Ocean Road. Von Port Campbell aus fliegen Sie über die 12 Apostles,

Loch Ard Gorge bis zur London Bridge.

Ausflugspaket Facettenreicher Südosten TO1602886 446

Chase Nationalpark, wo Sie Kängurus

und andere heimische Tiere beobachten

können. Bestaunen Sie die bizarren

Remarkable Rocks und Admiral‘s Arch

mit der dort ansässigen Kolonie neuseeländischer

Pelzrobben.

Standard: Mercure Kangaroo Island

Lodge o.ä.

Superior: Kangaroo Island Wilderness

Retreat o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels, Camps, Bed & Breakfasts,

Apartments und Lodges je nach gebuchter

Kategorie (Superior=Unterkünfte der gehobenen

Mittelklasse bzw. bestmöglicher Standard;

Standard=Standardunterkünfte), Fährüberfahrten

von Queenscliff nach Sorrento (Personen

und PKW) und ab/bis Cape Jervis nach Kangaroo

Island (Personen und PKW bis 5 m), Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

teilweise Frühstückszutaten), persönliches

Boomerang Reisen Tourenmanual

21. Tag (F)

Kangaroo Island - Adelaide

(167 km / 264 km)

Mit der Fähre geht es zurück zum Festland

und dann auf Ihre letzte Etappe

nach Adelaide, wo Sie den Mietwagen

wieder zurückgeben und Ihre schöne

Reise endet.

Saison EZ DZ 3-BZ

Facettenreicher Südosten - Superior Code: TO1614181

01.04.19 - 19.12.19 5‘706 3‘001 2‘504

20.12.19 - 12.01.20 6‘241 3‘268 2‘694

13.01.20 - 31.03.20 5‘780 3‘038 2‘540

Facettenreicher Südosten - Standard Code: TO1614180

01.04.19 - 14.12.19 3‘827 2‘026 1‘883

15.12.19 - 31.01.20 4‘335 2‘279 2‘117

01.02.20 - 31.03.20 3‘940 2‘081 1‘916

10 Tage Teilstück Sydney - Melbourne (Tag 1-10) - Superior Code: TO1607184

01.04.19 - 31.07.19 2‘551 1‘299 1‘036

01.08.19 - 19.12.19 2‘471 1‘260 1‘010

20.12.19 - 12.01.20 2‘760 1‘404 1‘106

13.01.20 - 31.03.20 2‘500 1‘274 1‘019

10 Tage Teilstück Sydney - Melbourne (Tag 1-10) - Standard Code: TO1610999

01.04.19 - 14.12.19 1‘680 854 797

15.12.19 - 31.01.20 1‘861 945 911

01.02.20 - 31.03.20 1‘696 862 804

10 Teilstück Tage Melbourne - Adelaide (Tag 12-21) - Superior Code: TO1607183

01.04.19 - 19.12.19 2‘635 1‘416 1‘174

20.12.19 - 12.01.20 2‘959 1‘579 1‘294

13.01.20 - 31.03.20 2‘758 1‘478 1‘227

10 Teilstück Tage Melbourne - Adelaide (Tag 12-21) - Standard Code: TO1602901

01.04.19 - 14.12.19 1‘877 1‘017 913

15.12.19 - 31.01.20 2‘205 1‘180 1‘034

01.02.20 - 31.03.20 1‘973 1‘065 941

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

55


Selbstfahrerreisen

Cooktown

Chillagoe

Mareeba

Cape Tribulation

Port Douglas

Kuranda

CAIRNS

Great Barrier Reef

Cobbold Gorge

Undara

N.P.

Mission

Beach

Townsville

Charters Towers

Jabiru Safari Lodge

Great Tropical Drive & Gulf Savannah Region

14 Tage ab / bis Cairns

56

Entdecken Sie auf dieser abwechslungsreichen

Selbstfahrerreise die Höhepunkte

des Great Tropical Drive im

tropischen Norden, die Sie sogar bis

weit in das Outback von Queensland

führt.

Reiseverlauf:

1. Tag

Cairns - Port Douglas (70 km)

Die erste Fahretappe führt Sie auf dem

Captain Cook Highway nach Port Douglas,

einem freundlichen Urlaubsort mit

wunderschönen Stränden.

The Meridian at Port Douglas o.ä.

2. Tag

Port Douglas - Cape Tribulation

(85 km)

Am Morgen können Sie das Rainforest

Habitat besuchen (optional) und eine

Wanderung durch den Regenwald an

der Mossman Gorge unternehmen.

Mit der Kabelfähre überqueren Sie

anschließend den Daintree River und

erreichen Cape Tribulation, der Ort, an

dem das Riff auf den Regenwald trifft.

Ferntree Rainforest Resort o.ä.

3. - 4. Tag (2xF)

Cape Tribulation - Cooktown

(299 km im 2WD bzw. 78 km im 4WD)

Weiter in nördlicher Richtung erreichen

Sie Cooktown. Wandeln Sie auf den

Spuren des englischen Entdeckers

James Cook, der im Jahr 1770 an

der Mündung der heute nördlichsten

Stadt Australiens an der Ostküste mit

seinem Schiff „Endeavour” landete.

Erkunden Sie in den nächsten Tagen

die geschichtsträchtige Stadt und den

tropischen Regenwald in der unmittelbaren

Umgebung.

Mungumby Lodge o.ä.

5. Tag (FMA)

Cooktown - Mareeba Wetlands

(245 km)

Sie fahren wieder in südliche Richtung

in die Mareeba Wetlands, ein

rund 2.000 ha großes Naturreservat

am nördlichen Rand der Atherton

Tablelands, das mit zahlreichen Lagunen

und einer vielfältigen Vogelwelt

beeindruckt.

Jabiru Safari Lodge o.ä.

Die 9-tägige Reise beginnt mit der

Fahrzeugübernahme am 6. Tag in

Cairns und der Fahrt nach Chillagoe.

6. Tag (F)

Mareeba Wetlands - Chillagoe

(155 km)

Sie verlassen die Weiten des faszinierenden

Feuchtgebietes und fahren

weiter nach Chillagoe, wo Sie die beeindruckenden

Kalksteinhöhlen besichtigen

können (optional).

Chillagoe Cottages o.ä.

Die 6-tägige Reise endet am 6. Tag

mit der Rückfahrt von Mareeba nach

Cairns.

7. - 8. Tag (1xF, 2xA)

Chillagoe - Cobbold Gorge (555 km)

Über teils raue Pisten fahren Sie durch

weite Outbacklandschaften zur Robin

Hood Station, eine aktive Rinderfarm,

auf der sich die schöne Cobbold Gorge

befindet. In der näheren Umgebung

können Sie z.B. auf Edelsteinsuche

gehen oder Sie genießen einfach die

herrliche Landschaft.

Cobbold Gorge o.ä.

9. Tag (F)

Cobbold Gorge - Undara (229 km)

Heute geht die Fahrt in die Nähe des

Undara Volcanic Nationalparks. Am

Nachmittag können Sie die faszinierenden

Lava Tubes, riesige Tunnel,

die nach einem Vulkanausbruch durch

Entgasung der Lava geformt wurden,

besichtigen (optional).

Undara Experience o.ä.

10. Tag

Undara - Townsville (428 km)

Sie fahren über den historischen Goldgräberort

Charters Towers an die Küste

nach Townsville. Hier lohnt der Besuch

von Reef HQ, eines der größten Aquarien

der Welt (optional).

Clarion Hotel Townsville o.ä.

11. Tag (F)

Townsville - Mission Beach (234 km)

Entlang der Küste erreichen Sie heute

Mission Beach, von wo Sie einen Ausflug

auf die beliebte Ferieninsel Dunk

Island unternehmen können (optional).

Castaways Resort & Spa o.ä.

12. - 13. Tag (2xF)

Mission Beach - Atherton Tablelands

(137 km)

Erleben Sie in den nächsten Tagen die

faszinierenden Atherton Tablelands,

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels und Lodges der Mittelklasse

(3 Übernachtungen erfolgen in Unterkünften

der Touristenklasse, aufgrund der entlegenen

Lage), Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), persönliches Boomerang

Reisen Tourenmanual

die durch dichten, tropischen Regenwald,

rauschende Wasserfälle und eine

faszinierende Tierwelt geprägt sind.

Rose Gums Wilderness Retreats o.ä.

14. Tag (F)

Atherton Tablelands - Cairns (85 km)

Nach kurzer Fahrt endet Ihre Reise

mit der Abgabe Ihres Mietwagens in

Cairns.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238. Während der Regenzeit empfehlen wir ein Allradfahrzeug.

Für die komplette Reise, die Fahrt auf dem Bloomfield Track von Cape

Tribulation nach Cooktown oder das 9-tägige Teilstück (Tag 6-14) benötigen

Sie allerdings ganzjährig ein Allradfahrzeug.

T Buchen Sie die lohnenswertesten Ausflüge auf der Strecke gleich mit dazu.

Das Ausflugspaket beinhaltet den Dreamtime Walk, bei dem Sie ein Aborigine

durch den Regenwald der Mossman Gorge führt. Im Outback unternehmen

Sie eine Bootsfahrt durch die Cobbold Gorge. In Undara ist im Paket neben

der Tierbeobachtung bei Sonnenuntergang und einer Führung durch das

Lavahöhlensystem auch noch Vollpension inbegriffen.

Ausflugspaket Great Tropical Drive & Savannah Region TO1615472 224

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Great Tropical Drive & Gulf Savannah Region Code: TO1612691

01.04.19 - 31.10.19 2‘550 1‘395 1‘187

Teilstück 6 Tage Nordschleife (Tag 1-6) Code: TO1603772

01.04.19 - 31.03.20 933 488 416

Teilstück 9 Tage Outback & Küsten (Tag 6-14) Code: TO1612692

01.04.19 - 31.10.19 1‘668 935 794

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Fährüberfahrt auf dem Daintree

River, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen


Selbstfahrerreisen

Bass Strait

Strahan

Gordon

River

Launceston

Cradle Valley

Cradle

Mountain N.P.

Derwent Bridge

St. Helens

Coles Bay

Freycinet N.P.

HOBART

Port Arthur

© Tourism Tasmania Adrian Cook

Unberührtes Tasmanien

13 Tage ab / bis Hobart

Entdecken Sie auf dieser Reise die

grüne Insel Tasmanien. Es erwarten

Sie eine einzigartige Flora und Fauna

sowie eine beeindruckende Natur im

Inland und an der Küste.

Reiseverlauf:

1. Tag

Hobart

Am Flughafen übernehmen Sie Ihren

Mietwagen und begeben sich anschließend

in Ihr Hotel in der Innenstadt.

Entdecken Sie den geschäftigen Hafen

mit Fischkuttern und das Stadtzentrum

mit vielen Bauwerken aus der Kolonialzeit

oder genießen Sie den Weitblick

vom Mount Wellington.

Standard: Travelodge Hobart o.ä.

Superior: Grand Chancellor Hobart o.ä.

2. Tag (F)

Hobart - Derwent Bridge (175 km)

Am heutigen Tag fahren Sie in den

Mount Field Nationalpark. Hier können

Sie zu den Russell Falls wandern und

den Tall Trees Walk entlang spazieren,

bevor Sie einen Blick auf Australiens

tiefsten See, den anmutigen Lake St.

Clair werfen.

Standard / Superior: Derwent Bridge

Chalets o.ä.

3. - 4. Tag (F)

Derwent Bridge - Strahan (127 km)

Erkunden Sie in den nächsten Tagen

den Fischerort Strahan und unternehmen

Sie eine Bootsfahrt auf dem

Gordon River, eine der unberührtesten

Regionen Australiens (optional).

Standard: Risby Cove o.ä.

Superior: Strahan Village o.ä.

5. - 6. Tag (Standard: 1xF / Superior:

2xF)

Strahan - Cradle Mountain Nationalpark

(140 km)

Am Morgen machen Sie sich auf den

Weg in den Cradle Mountain Nationalpark,

der von der UNESCO zum

Weltnaturerbe ernannt wurde. Überall

dominiert der Blick auf den 1.545 m

hohen Cradle Mountain. Bei Sonnenschein

spiegelt der Berg sich wunderschön

in dem klaren Gletschersee Lake

Dove. Erkunden Sie die Region auf

einer Wanderung und gehen Sie bei

Sonnenuntergang auf Wombat-Pirsch.

Standard: Cradle Mountain Wilderness

Village o.ä.

Superior: Peppers Cradle Mountain

Lodge o.ä.

7. Tag (F)

Cradle Mountain Nationalpark - Launceston

(142 km)

Machen Sie auf der Fahrt nach Launceston

einen Abstecher nach Devonport

und erkunden Sie die Hafenstadt

bei einem Spaziergang.

Standard: Leisure Inn Penny Royal o.ä.

Superior: Mantra Charles Hotel o.ä.

8. Tag (F)

Launceston - St. Helens (163 km)

Am Morgen lohnt eine Bootsfahrt

durch die spektakuläre Cataract Gorge

(optional), bevor Sie in Richtung

Ostküste fahren. Ziel ist St. Helens,

das Tor zur Bay of Fires. Die wunderschöne,

von Wald gesäumte Bucht mit

ihrem saphirblauen Meer, den roten,

von Flechten bedeckten Felsen und

weißen Sandstränden zählt zu den

Geheimtipps in Tasmanien.

Standard / Superior: Tidal Waters Resort

o.ä.

9. - 10. Tag (2xF)

St. Helens - Freycinet Nationalpark

(116 km)

Über Bicheno erreichen Sie den Freycinet

Nationalpark, der Sie mit überwältigenden

Blicken auf rosaschimmernde

Berge aus Granit und dramatisch ins

Meer abfallenden Klippen begeistern

wird. Machen Sie einen Spaziergang

zur wunderschönen Wineglass Bay

und entspannen Sie an einem der zehn

schönsten Strände der Welt.

Standard / Superior: Freycinet Lodge

o.ä.

11. Tag (F)

Freycinet Nationalpark - Port Arthur

(212 km)

Sie fahren Richtung Süden auf die tasmanische

Halbinsel nach Port Arthur.

Der kleine Ort ist eine geschichtsträchtige,

ehemalige Sträflingskolonie.

Zahlreiche historische Gebäude

erzählen aus der damaligen Zeit. Viel

Spaß verspricht die nächtliche „Ghost

Tour” durch die Straßen und Gässchen

des kleinen Ortes (optional).

Standard / Superior: Port Arthur Villas

o.ä.

12. Tag

Port Arthur - Hobart (110 km)

Unternehmen Sie eine Bootsfahrt

durch Port Arthurs Hafen (optional),

bevor Sie sich auf den Rückweg nach

Hobart machen. Auf diesem lohnt

ein Abstecher in die kleine Ortschaft

Richmond mit ihren wunderschönen,

denkmalgeschützten Häusern.

Standard / Travelodge Hobart o.ä.

Superior: Grand Chancellor Hobart o.ä.

13. Tag (F)

Hobart

Die Reise endet heute mit der Rückgabe

des Mietwagens am Flughafen.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Superior Code: TO1609609

01.04.19 - 30.04.19 3‘648 1‘914 1‘869

01.05.19 - 27.09.19 3‘087 1‘633 1‘596

28.09.19 - 19.12.19 3‘689 1‘934 1‘874

20.12.19 - 04.02.20 4‘247 2‘214 2‘103

05.02.20 - 31.03.20 3‘816 1‘998 1‘925

Standard Code: TO1604732

01.04.19 - 30.04.19 2‘309 1‘201 1‘025

01.05.19 - 27.09.19 1‘966 1‘029 913

28.09.19 - 19.12.19 2‘458 1‘275 1‘074

20.12.19 - 31.03.20 2‘622 1‘362 1‘140

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels der gebuchten Kategorie

(Standard=Mittelklassehotel, Superior=Hotel

der gehobenen Mittelklasse), Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), persönliches

Boomerang Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

57


Selbstfahrerreisen

DARWIN

Katherine

Point Stuart

Kakadu N.P.

Mataranka

Daly Waters

Tennant Creek

Devils Marbles

Kings Canyon

Kata Tjuta

Uluru

Alice Springs

Coober Pedy

Port Augusta

Kangaroo Is.

Flinders Ranges N.P.

Wilpena Pound

Barossa Valley

ADELAIDE

© Tourism NT, David Silva

Von Süd nach Nord auf dem Explorer Highway

19 Tage ab Adelaide bis Darwin

Erkunden Sie auf dieser spannenden

Reise die Route der Entdecker von

Adelaide im Süden bis nach Darwin

im tropischen Norden Australiens.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xF)

Adelaide - Kangaroo Island (262 km)

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

fahren Sie nach Cape Jervis, von

wo aus Sie mit der Fähre nach Kangaroo

Island übersetzen. Besuchen

Sie den Flinders Chase Nationalpark

und Admiral‘s Arch und lassen Sie

sich von den vielen heimischen Tieren

faszinieren.

Standard: Mercure Kangaroo Island

Lodge o.ä.

Superior: Kangaroo Island Wilderness

Retreat o.ä.

3. Tag (F)

Kangaroo Island - Barossa Valley

(316 km)

Mit der Fähre geht es zurück zum

Festland und weiter in das berühmte

Weinbaugebiet Barossa Valley. Machen

Sie eine Weinprobe in einem

der vielen hier ansässigen Weingüter

(optional).

Standard: Lyndoch Hill o.ä.

Superior: Barossa Shiraz Estate o.ä.

4. - 5. Tag (2xF)

Barossa Valley - Wilpena Pound

(398 km)

Heute fahren Sie in Richtung Norden

nach Wilpena Pound. Unternehmen

Sie eine Wanderung zu diesem von

Bergen umringten Kessel oder nehmen

Sie an einem Rundflug über

diese einzigartige Landschaft teil

(optional).

Standard / Superior: Wilpena Pound

Resort o.ä.

6. Tag (F)

Wilpena Pound - Port Augusta

(162 km)

Durch die South Flinders Ranges

geht es wieder in Richtung Süden

nach Port Augusta. Unterwegs können

Sie die historischen kleinen Orte

besuchen.

Standard / Superior: Majestic Oasis

Apartments o.ä.

7. - 8. Tag (2xF)

Port Augusta - Coober Pedy (539 km)

Auf dem Stuart Highway führt Sie

Ihre Route nun weiter nördlich in die

Opalhauptstadt Coober Pedy, in der

sich aufgrund der hohen Temperaturen

ein Großteil des Lebens unterirdisch

abspielt.

Standard: The Opal Inn o.ä.

Superior: Desert Cave Hotel o.ä.

9. - 10. Tag (2xF)

Coober Pedy - Uluru (733 km)

Die heutige Etappe ist die längste der

ganzen Reise und führt Sie durch das

australische Outback. Erkunden Sie

am nächsten Tag den Uluru-Kata Tjuta

Nationalpark auf Wanderungen. Zum

Sonnenuntergang leuchtet der Uluru

in den verschiedensten Rottönen.

Standard: Voyages Outback Pioneer

o.ä.

Superior: Voyages Desert Gardens

Hotel o.ä.

11. Tag (F)

Uluru - Kings Canyon (303 km)

Heute fahren Sie zum Kings Canyon,

den Sie auf einer Wanderung zum

Garden of Eden und zur Lost City

erkunden sollten.

Standard / Superior: Kings Canyon

Resort o.ä.

12. - 13. Tag (2xF)

Kings Canyon - Alice Springs

(475 km)

Sie fahren nach Alice Springs, der

größten Ansiedlung im Roten Zentrum.

Lohnenswert sind Besuche des

Desert Parks, des Royal Flying Doctor

Services und der School of the Air

(alles optional).

Standard: Aurora Alice Springs o.ä.

Superior: DoubleTree by Hilton o.ä.

14. Tag (F)

Alice Springs - Tennant Creek

(511 km)

Sie passieren auf dem weiteren Weg

in Richtung Norden die Devil Marbles,

die Bestandteil vieler Mythen der

Ureinwohner sind.

Standard / Superior: Blue Stone Motor

Inn o.ä.

15. - 16. Tag (Superior: 1xF)

Tennant Creek - Nitmiluk Nationalpark

(703 km)

Über Daly Waters und Mataranka mit

seinen heißen Thermalquellen, erreichen

Sie schließlich Katherine. Hier

lohnt eine Bootsfahrt durch die spektakuläre

Nitmiluk Gorge (optional).

Standard: Nitmiluk Chalets o.ä.

Superior: Cicada Lodge o.ä.

17. Tag (Superior: FA)

Nitmiluk Nationalpark - Kakadu Nationalpark

(367 km)

Über den South Alligator River und

den Jim Jim Billabong fahren Sie

nach Cooinda mitten im Kakadu Nationalpark.

Bei Sonnenuntergang sollten

Sie eine Bootsfahrt auf der Yellow

Water Lagune machen (optional).

Standard: Cooinda Lodge Kakadu

o.ä.

Superior: Hawk Dreaming Wilderness

Camp o.ä.

18. Tag (FA)

Kakadu Nationalpark - Point Stuart

(185 km)

Im Besucherzentrum in Jabiru erfahren

Sie mehr über die Flora und Fauna

des Kakadu Nationalparks. Später

geht es weiter nach Point Stuart.

Standard: Point Stuart Wilderness

Lodge o.ä.

Superior: Wildman Wilderness Lodge

o.ä.

19. Tag (Superior: F)

Point Stuart - Darwin (169 km)

Auf dieser letzten Etappe Ihrer abwechslungsreichen

Reise erreichen

Sie Darwin, das Tor zum tropischen

Top End, wo Sie Ihren Mietwagen

zurückgeben.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Superior Code: TO1609610

15.05.19 - 31.05.19 5‘429 3‘029 2‘723

01.06.19 - 15.09.19 5‘741 3‘181 2‘880

Standard Code: TO1602897

01.04.19 - 31.01.20 3‘847 2‘111 1‘728

01.02.20 - 31.03.20 3‘595 1‘984 1‘640

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels, Lodges, Camps und

Apartments der gebuchten Kategorie

(Standard=Mittelklasse, Superior=Hotels der

gehobenen Mittelklasse bzw. bestmöglicher

Standard), Fährüberfahrt ab/bis Cape Jervis

nach Kangaroo Island (Personen und PKW bis

5 m), Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, teilweise Frühstückszutaten,

A=Abendessen), persönliches Boomerang

Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

58


Selbstfahrerreisen

©Uluru-KataTjuta Nationalpark

Oodnadatta Track

9 Tage ab Adelaide bis Alice Springs

Rotes Zentrum Intensiv

7 Tage ab / bis Alice Springs

Marla

Der 615 km lange Oodnadatta Track

verläuft parallel zur ehemaligen Bahnstrecke

des Old Ghan und ist eine

wunderbare Strecke für Allradfans.

Reiseverlauf:

Flinders Ranges N.P.

ADELAIDE

ALICE SPRINGS

Oodnadatta

Track

Oodnadatta

Maree

Arkaroola

Wilpena

Pound

1. - 2. Tag (1xF)

Adelaide - Wilpena Pound (430 km)

Sie fahren nach Wilpena Pound. Machen

Sie eine Wanderung zu diesem

von Bergen umringten Kessel oder

nehmen Sie an einem Rundflug über

die Region teil (optional).

Rawnsley Park Station o.ä.

3. Tag (F)

Wilpena Pound - Arkaroola (250 km)

Es geht weiter in die nördlichen Flinders

Ranges nach Arkaroola, wo Sie

von einer Sternwarte aus den südlichen

Sternenhimmel beobachten

können (optional).

Arkaroola Wilderness Sanctuary o.ä.

4. Tag (F)

Arkaroola - Marree (243 km)

Heute erreichen Sie die ehemalige

Bahnstation Maree, den Beginn des

legendären Oodnadatta Tracks.

Marree Hotel o.ä.

5. Tag

Marree - William Creek (204 km)

Sie passieren die südlichen Ausläufer

des Lake Eyre und stoppen an

der artesischen Quelle Bubbler, wo

in kurzen Abständen Gasblasen aus

dem kleinen See blubbern. Ziel ist der

kleinste Ort Südaustraliens.

William Creek Hotel o.ä.

6. Tag

William Creek - Oodnadatta (222 km)

Genießen Sie die Outbacklandschaft

auf der heutigen Etappe auf dem

Oodnadatta Track.

Pink Roadhouse o.ä.

7. Tag

Oodnadatta - Marla (255 km)

Auf dem letzten Abschnitt des Oodnadatta

Tracks erreichen Sie mit dem

berühmten Stuart Highway wieder

asphaltierte Straßen.

Marla Travellers Rest Roadhouse o.ä.

8. - 9. Tag (1xF)

Marla - Alice Springs (454 km)

Entlang des Stuart Highways überqueren

Sie die Grenze zum Northern

Territory und erreichen schließlich die

Outback-Stadt Alice Springs. Nach einer

letzten Übernachtung endet diese

spannende Reise mit der Rückgabe

Ihres Mietwagens am 9. Tag.

Aurora Alice Springs o.ä.

Kings Canyon

Kata Tjuta

Meerenie Loop

Uluru

Lernen Sie auf dieser Reise die Höhepunkte

des Roten Zentrums intensiv

auf eigene Faust kennen.

Reiseverlauf:

ALICE SPRINGS

Glen Helen

Yulara

Stuart Hwy

Erldunda

1. Tag

Alice Springs

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

steht Ihnen der Tag zur freien

Verfügung. Besuchen Sie den Alice

Springs Desert Park, den Royal Flying

Doctor Service sowie die School of the

Air (alles optional) und genießen Sie

den Ausblick vom Anzac Hill.

Aurora Alice Springs o.ä.

2. Tag (F)

Alice Springs - Glen Helen (135 km)

Sie verlassen Alice Springs in Richtung

der Western MacDonnell Ranges. Bei

Glen Helen lohnt sich der Besuch der

Ormiston Gorge.

Glen Helen Homestead Lodge o.ä.

3. Tag (F)

Glen Helen - Watarrka Nationalpark

(225 km)

Über die abenteuerliche Mereenie

Loop Road geht es in den Watarrka

Nationalpark zum Kings Canyon.

Kings Canyon Resort o.ä.

4. - 5. Tag (2xF)

Watarrka Nationalpark - Uluru

(304 km)

Morgens erkunden Sie den spektakulären

Kings Canyon mit den Felsformationen

Lost City und der Oase Garden

of Eden auf einer Wanderung. Später

fahren Sie weiter zum Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark.

Bestaunen Sie den

Sonnenuntergang am Uluru. Der folgende

Tag steht Ihnen für individuelle

Erkundungen zur freien Verfügung.

Wandern Sie um den zweitgrößten

Monolithen Australiens und besuchen

Sie die Kata Tjuta mit dem Valley of

the Winds. Empfehlenswert ist auch

ein Besuch des Kulturzentrums.

Voyages Outback Pioneer Hotel o.ä.

6. Tag (F)

Ayers Rock - Alice Springs (446 km)

Nutzen Sie den Vormittag für weitere

Aktivitäten am Ayers Rock. Gegen Mittag

machen Sie sich auf den Rückweg

nach Alice Springs.

Aurora Alice Springs o.ä.

7. Tag (F)

Alice Springs

Ihre Reise endet heute mit der Abgabe

Ihres Mietwagens.

Preise pro Person in CHF

Code: TO1617070

Saison EZ DZ 3-BZ

01.04.19 - 31.03.20 1‘103 593 454

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Mittelklassehotels und einfachen

Roadhouses, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, kontinental

oder Frühstückszutaten), persönliches Boomerang

Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Verpflegung, Trinkgelder,

Benzin sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

01.04.19 - 31.03.20 1‘397 773 626

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Standardhotels, Programm

und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück), persönliches Boomerang Reisen

Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, zusätzliche Verpflegung,

Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten der

Fahrzeugmiete

Code: TO1602899

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen. Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes Fahrzeug

ab Seite 238.

59


Selbstfahrerreisen

DARWIN

Point Stuart

Jabiru (Visitors Center)

Litchfield N.P.

Kakadu N.P.

Pine Creek

K. Gorge N.P.

(Nitmiluk N.P.)

Katherine

© Tourism NT

Tropisches Top End

7 Tage ab / bis Darwin

Australiens Top End begeistert mit

einer unbeschreiblichen Artenvielfalt,

grünen Regenwäldern, spektakulären

Wasserfällen und Lagunen, dramatischen

Schluchten sowie der faszinierenden

Kultur der Aborigines.

Reiseverlauf:

1. Tag

Darwin

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

fahren Sie in Ihr Hotel.

Standard: Travelodge Mirambeena o.ä.

Superior: SKYCITY Darwin o.ä.

2. Tag (F)

Darwin - Litchfield Nationalpark

(203 km)

Sie verlassen Darwin und fahren in

Richtung Süden zum Litchfield Nationalpark,

der vor allem durch seine

meterhohen Termitenhügel und bezaubernden

Wasserfälle berühmt ist.

Standard / Superior: Litchfield Motel

o.ä.

3. Tag (F)

Litchfield Nationalpark - Katherine

(274 km)

Entlang des Stuart Highways geht es

über Adelaide River und Pine Creek

nach Katherine. Machen Sie unterwegs

einen Abstecher zu den Edith Falls.

Nachmittags empfiehlt sich eine Bootsfahrt

durch die ersten beiden Schluchten

der Katherine Gorge, begleitet von

einem 3-Gänge Menü (optional).

Standard: Nitmiluk Chalets o.ä.

Superior: Cicada Lodge o.ä.

4. Tag (Superior: F)

Katherine - Kakadu Nationalpark

(253 km)

Heute fahren Sie am South Alligator

River und am Jim Jim Billabong vorbei

nach Cooinda mitten im Kakadu

Nationalpark. Unternehmen Sie bei

Sonnenuntergang eine Bootsfahrt auf

der Yellow Water Lagoon oder auf dem

East Alligator River, bei der Sie unzählige

Vögel und mit etwas Glück auch

Salzwasserkrokodile sehen (optional).

Standard: Cooinda Lodge Kakadu o.ä.

Superior: Hawk Dreaming Wilderness

Camp o.ä.

5. Tag (Standard: F / Superior: FA)

Kakadu Nationalpark - Point Stuart

(231 km)

Das Besucherzentrum in Jabiru ist ein

lohnenswerter Stopp für alle, die mehr

über die Flora und Fauna des Kakadu

Nationalparks erfahren möchten.

Besuchen Sie den Ubirr Rock am East

Alligator River und bewundern Sie die

Felsmalereien der Aborigines, bevor

Sie weiter zu Ihrer Unterkunft fahren.

Standard: Point Stuart Wilderness

Lodge o.ä.

Superior: Wildman Wilderness Lodge

o.ä.

6. Tag (Superior: F)

Point Stuart - Darwin (145 km)

Heute fahren Sie wieder zurück zu Ihrem

Ausgangspunkt Darwin. Nach etwa

2 Stunden Fahrt können Sie als Zwischenstopp

der Aborigine-Gemeinde

in Pudakul einen Besuch abstatten und

mehr über die Kultur der hiesigen Ureinowohner

lernen (optional). Mit Ankunft

in Darwin haben Sie Ihr letztes

Ziel erreicht.

Standard: Travelodge Mirambeena o.ä.

Superior: SKYCITY Darwin o.ä.

7. Tag (F)

Darwin

Ihre Reise endet heute mit der Abgabe

Ihres Mietwagens.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238. Für diese Reise benötigen Sie ein Allradfahrzeug.

T Buchen Sie die lohnenswertesten Ausflüge auf der Strecke gleich mit dazu.

Das Ausflugspaket beinhaltet eine 3-stündige Bootsfahrt durch die ersten

beiden Schluchten der Katherine Gorge, bei der Sie in die Kultur der Jawoyn

eintauchen und die Landschaft bei einem 3-Gänge Menü genießen können.

Auf der Yellow Water Cruise können Sie das fantastische Ökosystem mit der

vielfältigen Vogelwelt, Krokodilen und Schildkröten erkunden. Schließlich

besuchen Sie die Aborigine-Gemeinde in Pudakul am Adelaide River, wo

Ihnen die Kultur der Ureinwohner näher gebracht wird.

Ausflugspaket Top End TO1615474 279

Katherine Gorge © Tourism NT

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Superior Code: TO1612711

15.05.19 - 31.05.19 1‘854 1‘060 1‘044

01.06.19 - 15.09.19 2‘093 1‘179 1‘150

Standard Code: TO1602898

01.04.19 - 30.04.19 1‘007 535 440

01.05.19 - 30.09.19 1‘286 674 535

01.10.19 - 31.03.20 1‘007 535 440

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Hotels der gebuchten Kategorie

(Standard: Mittelklassehotels, Superior: Hotels

der gehobenen Mittelklasse), Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück),

persönliches Boomerang Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, zusätzliche Verpflegung,

Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten der

Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

60


Selbstfahrerreisen

PERTH

Wave Rock

Kalgoorlie

Margret River

Pemberton

Albany

Bremer

Bay

Cape Le Grand N.P.

Esperance

Wave Rock ©Tourism Western Australia

Einladender Südwesten

12 Tage ab / bis Perth

Der Südwesten Australiens lockt mit

unendlichen Weiten im „Goldenen

Outback”, wo neben faszinierenden

Felsformationen wie dem Wave Rock

auch Goldgräberstädte wie Kalgoorlie

ein Ziel sind. Im Gegensatz zu dieser

rauen Landschaft glänzt die Küstenregion

mit wunderschöner Natur,

unberührten Sandstränden und dem

weltbekannten Weinbaugebiet Margaret

River. Erleben Sie die faszinierende

Wildblüte, die im September

die Region in ein buntes Blütenmeer

verwandelt.

Reiseverlauf:

1. Tag

Perth - Hyden (330 km)

Nach Fahrzeugannahme begeben Sie

sich auf die Erkundung von Australiens

Südwesten. Sie fahren zuerst ins Landesinnere

nach Hyden. Auf dem Weg

dorthin lohnt ein Stopp in dem historischen

Städtchen York. In Hyden besuchen

Sie den spektakulären Wave Rock,

der einer versteinerten Welle gleicht.

Wave Rock Motel o.ä.

2. Tag (F)

Hyden - Kalgoorlie (490 km)

Es geht weiter ostwärts über die ehemalige

„Geisterstadt” Coolgardie,

die nach Eisenerzfunden wieder zum

Leben erweckt ist, bis nach Kalgoorlie.

Hier können Sie neben schönen historischen

Gebäuden u.a. auch die größte

offene Goldmine besuchen (optional),

die jährlich über 22 t Gold abwirft.

Quality Inn Railway o.ä.

Bei der 9-tägigen Variante fahren Sie

am 2. Tag von Hyden direkt nach Bremer

Bay (340km).

3. - 4. Tag (2xF)

Kalgoorlie - Esperance (400 km)

Die nächste Etappe führt Sie über

Norseman zurück an die Küste nach

Esperance. Hier haben Sie den perfekten

Ausgangspunkt für die Erkundung

des malerischen Cape Le Grand

Nationalparks. Genießen Sie die wildromantische

Mischung der schroffen

Küste und der weitläufigen Strände.

Entspannen Sie im schneeweißen Sand

am türkisenen Wasser oder wandern

Sie entlang der zahlreichen und vor

allem vielfältigen Wanderwege.

Comfort Inn Bay of Isles o.ä.

5. - 6. Tag (1xF)

Esperance - Bremer Bay (400 km)

Auf der Weiterfahrt entlang der Küste

lohnt ein Abstecher am Pink Lake. Ihr

Tagesziel ist das Bremer Bay Resort.

Von hier aus können Sie am Folgetag

den Fitzgerald River Nationalpark

erkunden. Aus botanischer Sicht gilt

dieser Park als einer der schönsten und

beeindruckendsten in Australien. Auf

zahlreichen Wanderwegen können Sie

diese Vielfalt hautnah erleben. Alternativ

kann man von Bremer Bay aus an

Walbeobachtungstouren teilnehmen

und dabei Schwertwalen ganz nahe

kommen.

Bremer Bay Resort o.ä.

7. - 8. Tag (1xF)

Bremer Bay - Albany (180 km)

Heute führt Sie die Fahrt weiter an der

Küste entlang. Der Besuch der Stirling

Range, die mit 600 Mio. Jahren zu den

ältesten Gebirgen der Erde zählt, ist

ein absolutes Muss. Stark verwitterte

Quarze ragen bizarr über 1.000 m in die

Höhe. In Albany, der ersten Siedlung

in Westaustralien, empfiehlt sich eine

Fahrt auf den Mt. Clarence, der einen

schönen Panoramablick auf die Stadt

und die Umgebung bietet. Am zweiten

Tag haben Sie ausreichend Zeit in den

Torndirrup Nationalpark zu fahren. Hier

sehen Sie die weltberühmten Felsformationen

The Gap, Natural Bridge und

The Blowholes.

The Beachhouse at Bayside o.ä.

9. Tag (F)

Albany - Pemberton (240 km)

Entlang der Südküste geht es über

Denmark und Walpole nach Pemberton.

Empfehlenswert ist ein Besuch im

Tal der Giganten mit 300 bis 400 Jahre

alten Baumriesen. Auf dem Tree Top

Walk können Sie die beeindruckenden

Bäume aus der Vogelperspektive

bestaunen (optional).

Karri Valley Resort o.ä.

10. - 11. Tag (F)

Pemberton - Margaret River (190 km)

Fahren Sie weiter in das berühmte

Weinbaugebiet von Margaret River.

Eine Weinprobe auf einem der vielen

Weingüter sollten Sie sich auf keinen

Fall entgehen lassen (optional).

Außerdem bietet sich hier eine Fahrt

entlang der Caves Road an, die das

Cape Leeuwin mit dem Cape Naturaliste

verbindet.

Margarets Beach Resort o.ä.

12. Tag

Margaret River - Perth (275 km)

Beginnen Sie den Tag mit einem Spaziergang

an einem der wunderschönen

Strände der Region und beobachten

Sie die Wellenreiter. Die letzte Etappe

führt Sie zurück zu Ihrem Ausgangspunkt

Perth. Halten Sie in Fremantle,

der charmanten Hafenstadt etwa

20 km südlich von Perth, bevor Sie Ihren

Mietwagen abgeben.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

Cape Leeuwin © www_margaretriver_com

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ 3-BZ

Einladender Südwesten Code: TO1616976

01.04.19 - 31.03.20 1‘970 1‘058 919

Teilstück 9 Tage Südwesten Code: TO1616977

01.04.19 - 31.03.20 1‘536 808 699

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Standard-Hotels, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück),

persönliches Boomerang Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, zusätzliche Verpflegung,

Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten der

Fahrzeugmiete

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

61


Selbstfahrerreisen

Nullarbor

PERTH

Hyden

Kalgoorlie

Esperance

Eucla

Streaky

Bay

Gawler Ranges

Wilderness Safaris

Port Lincoln

Port Augusta

ADELAIDE

Von Perth nach Adelaide durch die Nullarbor Ebene

18 Tage ab Perth bis Adelaide

© SATC Greg Snell

Genießen Sie auf dieser Reise durch

die faszinierende Nullabor Plain die

Abwechslung zwischen einigen der

schönsten Stränden des Landes und

den unendlichen Weiten, die Sie im

australischen Outback erwarten.

Reiseverlauf:

1. Tag

Perth - Hyden (330 km)

Heute beginnen Sie Ihre Fahrt in

Richtung Osten. Nachdem Sie Perth

verlassen haben und der Weg Sie

weiter ins Landesinnere geführt hat,

sollten Sie einen Stopp im historischen

Städtchen York machen. Diese älteste

Binnenland-Siedlung in Westaustralien

liegt nur 100 km von Perth entfernt und

besticht durch ihre zahlreichen restaurierten

Gebäude im viktorianischen Stil.

Anschließend führt die Fahrt Sie weiter

nach Hyden. Hier besuchen Sie den

berühmten Wave Rock, eine etwa 2,7

Milliarden Jahre alte Gesteinsformation,

die durch Erosion und Witterung

zu einer Welle geformt wurde.

Wave Rock Motel o.ä.

2. - 3. Tag (2xF)

Hyden - Esperance (380 km)

Am zweiten Tag geht es weiter nach Esperance.

Dort haben Sie am nächsten

Tag Zeit die Umgebung zu erkunden.

Besuchen Sie zum Beispiel den berühmten,

durch Algen gefärbten Pink

Lake oder verbringen Sie den Tag im

traumhaften Cape Le Grand Nationalpark,

der für seine einsamen Buchten,

sein glasklares, blaues Wasser und die

schneeweißen Sandstrände bekannt

ist. Auch Kängurus und andere tierische

„Einheimische” lassen sich hier

häufig am Strand antreffen. Alternativ

können Sie auch den 40 km langen

Great Ocean Drive entlangfahren, der

Sie zu unzähligen traumhaften Buchten

und tollen Aussichtspunkten führt.

Comfort Inn Bay of Isles o.ä.

4. - 5. Tag (2xF)

Esperance - Kalgoorlie (400 km)

Die heutige Fahrt führt Sie in das australische

Outback und in seine größte

Stadt, Kalgoorlie. Sie liegt direkt an

der Golden Mile, einer der größten

Goldadern der Welt. Im Nordosten der

Stadt finden sich heute noch zahlreiche

historische Gebäude aus der Zeit des

Goldrauschs und die Super Pit Goldmine,

die noch heute in Betrieb ist.

Eine geführte Tour durch diese Mine

ist sehr empfehlenswert. Zudem bietet

Kalgoorlie zahlreiche Museen und

Galerien, die immer noch an das einstige

Leben zur Zeit des Goldrauschs

erinnern.

Quality Inn Railway o.ä.

6. - 7. Tag (1xF)

Kalgoorlie - Fraser Range Station

(290 km)

Der nächste Halt befindet sich etwa

100 km östlich von Norseman an der

Fraser Range Station, die 1870 bei einer

Expedition nach Adelaide gegründet

wurde und der erste Bahnhof in

der Nullabor Ebene war. Wandern Sie

durch die Wälder des Dundas Nature

Reserves und erklimmen Sie die malerischen

Granithügel der Fraser Range,

die vom weltweit größten Eukalyptus-

Hartholzwald gesäumt werden.

Fraser Range Station o.ä.

8. Tag

Fraser Range Station - Cocklebiddy

(340 km)

Der nächste Abschnitt führt Sie über

eine der längsten kerzengeraden Straßen

der Welt nach Cocklebiddy. Entdecken

Sie dort die geologisch einzigartigen

Karstformationen der Cocklebiddy

Cave mit einem der weltweit größten

Unterwassergänge.

Wedgetail Inn o.ä.

9. Tag

Cocklebiddy - Eucla (270 km)

In Eucla erwarten Sie die faszinierenden

Wanderdünen des Eucla Nationalparks.

Entdecken Sie das alte Dorf, mit

noch nicht einmal 100 Einwohnern, das

langsam, aber sicher von den Dünen

verschlungen wird. Das wohl berühmteste

Wahrzeichen von Eucla ist seine

alte Telegrafenstation, wo sich auch ein

kleines Museum befindet

Eucla Motor Hotel o.ä.

shutterstock ©Scenic Dreams Photography

10. Tag

Eucla - Nullarbor (200 km)

Heute verlassen Sie Westaustralien und

über die Grenze geht es nun weiter

nach Südaustralien. Ab hier führt der

Highway durch die endlos erscheinende

Nullarbor-Landschaft. Sehen Sie von

einem der Aussichtspunkte, wie die

südliche Spitze Australiens auf dramatische

Weise ins Meer abfällt.

Nullarbor Hotel Motel o.ä.

62


Selbstfahrerreisen

Adelaide © SATC Josie Wither

11. Tag

Nullarbor - Streaky Bay (400 km)

Heute fahren Sie weiter nach Streaky

Bay, eine Stadt an der Westküste der

Eyre Halbinsel. Sie ist bekannt für ihre

endlosen Strände, spektakulären Küstenabschnitte

und kleinen Cafés. Auf

dem Weg dahin können Sie im Yalata

Roadhouse, direkt am Highway, die

Kunst und der Aborigines bewundern.

In Streaky Bay angekommen lädt Sie

dann ein historischer Spazierweg dazu

ein, auf 2,6 km die bedeutendsten

Gebäude der Stadt kennenzulernen.

Streaky Bay Motel and Villa o.ä.

12. Tag (A)

Streaky Bay - Gawler Ranges (145 km)

Von Streaky Bay aus geht es nach Wudinna.

Dort beginnt eine dreitägige

geführte Tour, auf der Sie mit Seelöwen

und Delfinen schwimmen können, alte

Vulkanketten erkunden und die Fauna

Australiens näher kennenlernen.

Kangaluna Camp o.ä.

13. Tag (FMA)

Gawler Ranges

Den heutigen Tag nutzen Sie um die

Gawler Ranges zu erkunden. Sie fahren

unter anderem zum Lake Gairdner, einem

großen Salzsee inmitten der roten

Landschaft. Die roten Dünen entlang

des Sees mit ihrer vielfältigen Flora und

Fauna bieten zahlreiche Fotomotive.

Kangaluna Camp o.ä.

14. Tag (FM)

Gawler Ranges - Port Lincoln (230 km)

Am Morgen machen Sie sich auf nach

Baird Bay, wo eine einmalige Tierbegegnung

auf Sie wartet. Sie fahren

zunächst mit dem Boot hinaus in eine

Lagune, wo Sie dann schließlich mit

Delfinen schwimmen können. Am

Nachmittag endet dann Ihre geführte

Tour. Von Wudinna aus fahren Sie

weiter nach Port Lincoln, wo Ihnen der

nächste Tag zur freien Verfügung steht.

Port Lincoln Hotel o.ä.

15. Tag

Port Lincoln

Heute haben Sie ausreichend Zeit zur

Verfügung, um Port Lincoln zu entdecken.

Die auf der Eyre Halbinsel gelegene

Stadt gilt auch als die „australische

Hauptstadt für Meeresfrüchte”.

Hier gibt es zahlreiche Restaurants, die

täglich frischen Fisch und frische Meeresfrüchte

mit bester Qualität anbieten.

Um die Stadt herum gibt es eine Vielzahl

an weißen Stränden und Buchten,

die zum Entspannen und Schwimmen

einladen. Alternativ kann man von Port

Lincoln aus eine Vielzahl an Bootsausflügen

unternehmen. Gestalten Sie

Ihren Tag ganz nach Ihren Wünschen.

Port Lincoln Hotel o.ä.

16. Tag

Port Lincoln - Port Augusta (345 km)

Heute fahren Sie weiter nach Port Augusta,

was nur 40 km vom berühmten

Flinders Nationalpark entfernt liegt.

Der Park mit seiner Gebirgskette, den

Flinders Ranges, ist definitiv einen Abstecher

wert. Insbesondere Tierfreunde

kommen hier voll auf ihre Kosten. Auch

verschiedenste Wanderwege führen

durch die zerklüftete Landschaft und

zeigen Ihnen die vielfältige Flora und

Fauna in diesem Gebiet auf.

Majestic Oasis Apartments o.ä.

17. Tag (F)

Port Augusta - Adelaide (300 km)

Die letzte Etappe Ihrer Reise führt Sie

in die Hauptstadt Südaustraliens. Erkunden

Sie die Stadt und erfahren Sie,

weshalb Adelaide für seine besondere,

internationale Küche und als Festival-

Stadt bekannt ist. Lassen Sie sich begeistern

von dem ganz außergewöhnlichen

Flair dieser doch gemütlichen

Großstadt.

Adina Apartment Hotel Treasury o.ä.

18. Tag

Adelaide

Heute endet Ihre Rundreise durch

die Nullarbor Ebene. Nutzen Sie die

restliche Zeit, um noch einmal durch

Adelaide zu schlendern, bevor Sie die

Fahrt zum Flughafen antreten.

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl ein passendes

Fahrzeug ab Seite 238.

© SATC Rob Blackburn

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Unterkunft in Standard-Hotels, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), persönliches

Boomerang Reisen Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Nationalparkgebühren,

Eintrittsgelder, Trinkgelder, Benzin sowie Zusatzkosten

der Fahrzeugmiete

Code: TO1615982

Saison EZ DZ 3-BZ

01.04.19 - 31.03.20 4‘217 3‘050 2‘754

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich.

Vorbehaltlich Änderungen

63


64

Daintree Nationalpark - shutterstock©Martin Valigursky


Queensland

Der australische Sunshine State

Willkommen in Queensland, dem abwechslungsreichsten, sonnigsten und buntesten Bundesstaat Australiens.

Mit einer Größe von etwa 1.729.000 qkm ist Queensland fünfmal so groß wie Deutschland, hat aber lediglich 3 Mio. Einwohner,

von denen ein Drittel in der Hauptstadt Brisbane lebt. Vieles in Queensland ist charakteristisch für Australien: Traumhaft weiße

Sandstrände, tropische immergrüne Regenwälder, das menschenleere Outback im Hinterland, das azurblaue Meer der Coral

Sea, das weltberühmte Great Barrier Reef, lebhafte Städte und eine entspannte Urlaubsatmosphäre. Die Freizeitmöglichkeiten in

diesem Bundesstaat sind nahezu unbegrenzt. Queensland heißt: Fantastische, abwechslungsreiche Landschaften, paradiesische

Inseln, wunderschöne Segeltouren, abenteuerliche Expeditionen ins Outback, Schnorcheln, Tauchen, Strandleben und Sonne satt.

GULF OF

CARPENTARIA

Mornington Is

Simpson

Desert N.P.

SOUTH

AUSTRALIA

Thursday Is

QUEENSLAND

Birdsville

Weipa

Longreach

Cape York

Jardine River N.P.

Iron Range N.P.

Melville N.P.

Charleville

Lizard Is

Lakeland N.P. 62

76Cooktown

Emerald

NEW SOUTH

WALES

25

Carnarvon

Gorge N.P.

St. George

CORAL SEA

Daintree69-72

N.P.

Port Douglas

73-75 63-68 60-61

Cairns

Kuranda 53-59

51-52

47-48

Georgetown

49

50Undara

45

46

Lava Tubes

Townsville 44

Mt. Elliot N.P.

Airlie Beach

35-37

Mt. Isa

Shute Harbour

Great

Hinchinbrook Is

Magnetic Is

34 33

Mackay

Barrier

Whitsunday

Group

38-43

32

31

28-30

Rockhampton

26 27

24

PACIFIC

OCEAN

Great Keppel Is

Heron Is

Lady

Elliot Is

23

Bundaberg 22

19-20

21

17

13-16,18 Noosa

Fraser Is

Brisbane

1-7

Lamington 8-10Surfers

11-12N.P.

Paradise

Reef

Klima in Brisbane (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 29 29 28 26 24 21 21 22 24 26 27 29

Nachttemperatur (°C) 21 21 20 17 14 11 10 10 13 16 18 20

Sonnenstunden/Tag 8 7 7 7 7 6 7 8 8 8 8 8

Regentage/Monat 10 11 10 7 8 5 5 5 4 7 8 9

Wassertemperatur (°C) 25 25 24 24 23 22 21 21 21 22 24 25

Klima in Cairns (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 31 31 31 29 28 26 26 27 28 30 31 31

Nachttemperatur (°C) 24 24 23 22 20 18 17 17 19 21 22 23

Sonnenstunden/Tag 7 6 7 7 7 7 7 8 9 9 9 8

Regentage/Monat 15 16 16 15 11 7 6 5 5 5 8 11

Wassertemperatur (°C) 27 28 28 27 26 25 24 23 24 25 26 26

Beste Reisezeit Gute Reisezeit Moderate Reisezeit Regenzeit

65


Queensland Unterkünfte & Tagesausflüge

Brisbane

Delfine auf Moreton Island

F E

Flussfahrt zu den Koalas

F

Brisbane

Brisbane

© Eason Creative Photography

Preise pro Person in CHF

Code: TO1603795 Erwachsener Kind 3-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 155 116

Erleben Sie freilebende Delfine auf

diesem Tagesausflug nach Moreton

Island. Nach einer 75-minütigen Fährüberfahrt

erreichen Sie die Insel und

begeben sich nach dem Mittagessen

auf eine „Desert Safari”, bei der Sie

im Allradfahrzeug durch die Sandlandschaften

fahren und sich mit einem

Sandboard die Dünen hinab gleiten

lassen. Alternativ können Sie auch

an einer Bootsfahrt zur Beobachtung

der Meeresbewohner teilnehmen. Bei

Sonnenuntergang erwarten Sie dann

Delfine, die bis in die Nähe des Strandes

schwimmen und dort von Hand

gefüttert werden können. Abfahrt

täglich um 7:00 Uhr oder 10:00 Uhr

ab Pinkenba, Brisbane, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/100

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606308 Erwachsener Kind 3-13 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 58 35

Begeben Sie sich auf einen halbtägigen

Ausflug in Australiens ältestes

und größtes Schutzgebiet für Koalas.

Bei einer Bootsfahrt auf dem Brisbane

River lassen Sie ikonische Attraktionen

und historische Gebäude, Wolkenkratzer

und Ufervillen in grünen Vororten

an sich vorbeiziehen, während Sie den

informativen Kommentaren des Kapitäns

lauschen. Ziel ist das bekannte

„Lone Pine Koala Sanctuary”, wo Sie

drei Stunden Aufenthalt haben, in denen

Sie u.a. Koalas sehen sowie Kängurus

und Wallabys füttern können.

Im „Platypus House” haben Sie die

Chance, die scheuen Schnabeltiere

zu beobachten. Abfahrt täglich um

10:00 Uhr ab Cultural Centre Pontoon,

South Bank, englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

1/130

Stradbroke Island

Spicers Balfour Hotel 33333


3

Brisbane

Brisbane

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615370 2 Pers. 3 Pers. 4 Pers.

01.04.19 - 31.03.20 530 387 227

Entdecken Sie auf diesem ganztägigen

Allradabenteuer die zweitgrößte

Sandinsel der Welt. Stradbroke Island

ist ein Paradies für Naturliebhaber mit

endlosen Stränden und einer vielfältigen

Tierwelt. Nach einer 45-minütigen

Fährüberfahrt unternehmen Sie eine

rasante Fahrt entlang des Strandes

und spazieren zum Point Lookout

Headland. Neben der fantastischen

Aussicht können Sie von Mai bis Oktober

mit etwas Glück sogar Wale sichten

und ganzjährig Schildkröten, Delfine

und Haie. Am Amity Point treffen

Sie auf Delfine, Koalas und Pelikane

und können bei einem Strandspaziergang

ein erfrischendes Bad nehmen.

Hotelabholung täglich um 8:30 Uhr

ab Brisbane Hotels, englischsprachig,

Mindestteilnehmerzahl: 2 (Privattour)

© Rix Ryan Photography

Emporium Hotel South Bank 11111

B

2

Brisbane

Lage: In South Bank, nur 1 km vom

Stadtzentrum entfernt

Beschreibung: Das neue luxuriöse

Boutique-Hotel, welches im September

2018 seine Pforten eröffnet hat,

befindet sich in Brisbanes beliebtem

Lifestyle- und Kulturviertel South Bank.

Zahlreiche Attraktionen wie Museen

oder Kunstgalerien sind nur einen

kurzen Spaziergang entfernt, ebenso

wie einige von Brisbanes besten Restaurants

und Bars.

Einrichtungen: Restaurant, Pâtisserie,

Dachterrasse mit Bar und Swimmingpool,

Fitnessraum, Sauna, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (143): Geschmackvolle Zimmer

mit Klimaanlage, TV, kostenlosem

WLAN, kleinem Safe, Weinkühlschrank,

Minibar, kleinem Balkon

© David Kelly

© David Kelly

Executive Room

Lage: Im angesagten Stadtteil New

Farm, 3 km außerhalb des Stadtzentrums

Beschreibung: Das kleine aber feine,

preisgekrönte Boutique-Hotel

gliedert sich perfekt in die ruhige

Wohngegend mit den klassischen

Queensland-Häusern ein. Das beliebte

Gourmet-Restaurant sowie die Bar

mit Dachterrasse, von der Sie abends

den Blick auf die beleuchtete Story

Bridge genießen können, runden Ihren

Aufenthalt ab.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge mit Bibliothek, kostenlose

Parkplätze

Zimmer (17): Individuell eingerichtete,

moderne Executive Rooms mit

Suite

© Reyment Photographics

Föhn, Bademantel, Klimaanlage, TV,

kostenlosem WLAN, iPod-Anschluss,

Nespresso-Kaffeemaschine

Besonderheiten: Gäste sind ab 18

Jahren willkommen.

66


Unterkünfte Queensland

Brisbane

10

7

Cordelia St.

Musgrave

Park

Heston

Golf Course

Petrie

Terrace

Park

Transit

Centre

Gallery of

Modern Art

Brisbane

Wheel

Grey St.

Leichhardt St.

Wickham Tce.

Brisbane River

Boundary St.

City Hall

South Bank

Parklands

Vulture St.

Central Station

Elisabeth

Arcade

Stephens Rd.

Edward St.

Elisabeth St.

Mary St.

Margaret St.

Queensland

Maritime Museum

Queen St.

City

Botanic

Gardens

Queensland

Parliament

Stanley St.

Oaks Casino Towers 1111

Lage: Zentral, gegenüber dem Brisbane

Treasury Casino

Beschreibung: Das moderne Apartmenthotel

befindet sich in idealer Lage

in Brisbane zwischen der lebhaften

Shoppingmeile der Queen Street und

dem kulturellen Zentrum South Bank.

Ihren Tag können Sie am 25 m langen

Swimmingpool beenden und dabei

die herrliche Sicht auf die Stadt oder

den Fluss genießen.

Einrichtungen: Swimmingpool, Whirlpool,

Fitnessraum, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (214): Geschmackvolle 1- und

2-Bedroom Apartments mit Klimaanlage,

TV, WLAN, komplett eingerichteter

Küche, Waschmaschine, Balkon

oder Terrasse

2

4

5

1

15

Eagle St.

Pier

Brisbane River

Constance St.

Wickham St.

Cina

Town


15

6

Brunswick St.

1

3

Kangaroo

Park

5

Brisbane

Next Hotel Brisbane 11112

Lage: Im Herzen der Innenstadt

Beschreibung: Das moderne Hotel

ist der perfekte Ort für alle, die Wert

auf Design und Funktionalität legen.

Lassen Sie alte Standards hinter sich

und begrüßen Sie das „Next” Erlebnis.

Zahlreiche technische Finessen

werden Sie überraschen, ebenso wie

eine kostenfreie Lounge mit Duschund

Schlafmöglichkeiten bei früher

Anreise oder später Abreise.

Einrichtungen: Restaurant, Swimmingpool,

Fitnessraum, Parkplätze

Zimmer (304): Komfortable Superior

Rooms mit TV, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter;

geräumigere Deluxe Rooms

mit Ausblick auf die Stadt

Besonderheiten: Nutzung eines

Samsung Gerätes als kostenlosen

WLAN Hotspot.

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

Bustransfer Brisbane Flughafen - Stadthotels

© Hamilton Lund

© Hamilton Lund

1 Comfort Inn & Suites Northgate Airport 111 (ohne Abbildung) Brisbane

Ü Studio Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1603057 152 76 - - y

2 Emporium Hotel South Bank 11111 Brisbane

Ü River City King Suite 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637358 277 138 104 - y

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: Zwei Cocktails oder eine Flasche Sekt bei Ankunft (01.04.19-31.03.2020)

3 Spicers Balfour Hotel 33333 Brisbane

F Executive Queen Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1623027 207 103 - - x

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden


4

Brisbane

01.04.19 - 31.03.20 TO1600093 15 15 15 15

4 Next Hotel Brisbane 11112 Brisbane

Ü Next Superior 05.04.19 - 29.04.19 ZI1637360 144 72 - - x

Ü 30.04.19 - 30.06.19 179 90 - - x

Ü 01.07.19 - 15.07.19 144 72 - - x

Ü 16.07.19 - 15.12.19 179 90 - - x

Ü 16.12.19 - 31.01.20 144 72 - - x

Ü 01.02.20 - 31.03.20 179 90 - - x

Ü Next Deluxe Room 05.04.19 - 29.04.19 ZI1633215 165 83 69 - y

Ü 30.04.19 - 30.06.19 200 100 80 - y

Ü 01.07.19 - 15.07.19 165 83 69 - y

Ü 16.07.19 - 15.12.19 200 100 80 - y

Ü 16.12.19 - 31.01.20 165 83 69 - y

Ü 01.02.20 - 31.03.20 200 100 80 - y

Im Übernachtungspreis sind 4 Produkte aus der Minibar pro Nacht inklusive; Preise in den

Zeiträumen 01.04.-04.04.19,15.05.19, 29.05.19, 28.09.19, 31.12.19 auf Anfrage

5 Oaks Casino Towers 1111 Brisbane

Ü 1-Bedroom Apartment 05.04.19 - 21.04.19 ZI1610923 139 70 57 - x

Ü 22.04.19 - 27.06.19 164 82 66 - x

Ü 28.06.19 - 14.07.19 139 70 57 - x

Ü 15.07.19 - 10.08.19 164 82 66 - x

Ü 17.08.19 - 19.09.19 164 82 66 - x

Ü 20.09.19 - 06.10.19 139 70 57 - x

Ü 07.10.19 - 12.12.19 164 82 66 - x

Ü 13.12.19 - 27.01.20 139 70 57 - x

Ü 28.01.20 - 31.03.20 164 82 66 - x

Ü 2-Bedroom Apartment 05.04.19 - 21.04.19 ZI1614559 207 103 69 52 x

Ü 22.04.19 - 27.06.19 243 122 81 61 x

Ü 28.06.19 - 14.07.19 207 103 69 52 x

Ü 15.07.19 - 19.09.19 243 122 81 61 x

Ü 07.10.19 - 12.12.19 243 122 81 61 x

Ü 13.12.19 - 27.01.20 207 103 69 52 x

Ü 28.01.20 - 31.03.20 243 122 81 61 x

Preise in den Zeiträumen 01.04.-04.04.19,10.05.-12.05.19, 06.06.19, 28.09.19, 31.12.19 auf Anfrage

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Kind

67


Queensland Unterkünfte & Tagesausflüge

Brisbane | Surfers Paradise

TRYP Fortitude Valley Hotel 1111


T

6

Park Regis North Quay 1112


7

Brisbane

Brisbane

Lage: Im Szeneviertel Fortitude Valley

Beschreibung: Das außergewöhnliche

Boutique-Hotel im angesagten

Künstlerviertel überrascht mit einer

interessanten Mischung aus markanter

Straßenkunst und zeitlosen, rustikalen

Elementen. Hier wohnen Sie am Puls

der Zeit und können sich abends in

das Nachtleben mit Clubs, Bars, Restaurants

und Live-Musik stürzen.

Einrichtungen: Restaurant, Dachbar

(Do-So), Lounge mit Büchern, Fitnessraum

Zimmer (65): Offene, moderne Zimmer

im außergewöhnlichen Design,

ausgestattet mit Föhn, TV, iPod-Anschluss,

kostenlosem WLAN, Safe,

Minibar, Kaffeemaschine

Lage: Nahe des Stadtzentrums und

South Bank

Beschreibung: Das Apartmenthotel

befindet sich in guter Lage fast unmittelbar

am Brisbane River unweit

des Hauptbahnhofs und begeistert

mit einer tollen Aussicht auf die Stadt

und South Bank. Zahlreiche Restaurants

und Geschäfte in den nahen

Einkaufszentren bieten Abwechslung

während Ihres Aufenthaltes.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Fitnessraum, Parkplätze

Zimmer (71): Gemütliche Superior River

View Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

TV, kostenlosem WLAN (bis zu 250

MB/Tag), Safe; geräumige und moderne

1-Bedroom Apartments zusätzlich

mit separatem Wohn-/Essbereich und

kleiner Küchenzeile

© HOMEPIX PHOTOGRAPHY P/L

© HOMEPIX PHOTOGRAPHY P/L

Ballonfahrt an der Gold Coast

Surfers Paradise

Mt Tamborine Nationalpark

Surfers Paradise

Preise pro Person in CHF

Code: TO1603079 Erwachsener Kind 4-13 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 225 189

Höhere Preise im Zeitraum 01.02.-12.02.19 auf Anfrage

Erleben Sie auf einer 30-minütigen

Ballonfahrt die fantastische Aussicht

auf das weite Hinterland der Gold

Coast mit dem Lamington Nationalpark

aus der Vogelperspektive. Nach

der Landung erwartet Sie ein typisches

australisches Sektfrühstück auf einem

Weingut. Genießen Sie die Ruhe auf

der Veranda eines malerischen Gebäudes

im Queenslander-Stil umgeben

von Weinbergen. Anschließend erfolgt

der Transfer zurück an die Küste.

Gerne können Sie auch an einem der

Themenparks oder Einkaufszentren

abgesetzt werden. Abfahrt täglich zwischen

3:50 Uhr und 4:30 Uhr ab Surfers

Paradise Hotels oder Canungra Tourist

Centre, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/100

Preise pro Person in CHF

Erwachsener Kind 3-13 Jahre

Vormittags

Code: TO1612346

01.04.19 - 31.03.20 60 46

Abends

Code: TO1612347

01.04.19 - 31.03.20 67 53

Erleben Sie die Schönheit des Tamborine

Nationalparks auf einem Allradausflug

abseits der gängigen Wege.

Bei dem Ausflug am Vormittag erwartet

Sie nach einer abenteuerlichen

Fahrt in das Bergdorf eine Weinprobe

(optional). Sie unternehmen eine Wanderung

zu den Curtis Falls, können die

Geschäfte im Ort erkunden und lernen

wie man einen Bumerang wirft. Bei

der abendlichen Tour erwartet Sie die

nachtaktive Flora und Fauna. Sie werden

den Sternenhimmel bewundern

und sehen Glühwürmchen bei einem

abseits gelegenen Wasserfall. Hotelabholung

täglich um 7:30 Uhr (vormittags)

bzw. 18:00 Uhr (abends) ab Gold

Coast Hotels, englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/16

(vormittags) bzw. 4/16 (abends)

Im Kajak in den Sonnenuntergang

T

Surfers Paradise

Vibe Hotel Gold Coast 1111


Surfers Paradise

8

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615378 Erwachsener Kind 2-12 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 42 33

Entdecken Sie auf dieser zweistündigen

geführten Kajaktour durch die Kanäle

von Broadbeach die versteckten

Schätze der Gold Coast. Abseits des

Trubels genießen Sie die überraschende

Mischung aus Natur, der faszinierenden

Skyline und den prestigeträchtigen

Wohnhäuser am Ufer wie ein

„Local”. An einem versteckten Strand

gehen Sie an Land und können bei einem

Picknick mit Käse, Häppchen und

einem kühlen Getränk dem Gesang

der Vögel lauschen und etwas über die

Region erfahren. Schließlich steigen

Sie wieder ins Kajak und paddeln in

Richtung Sonnenuntergang. Abfahrt

täglich zwischen 15:30 und 17:30 Uhr

(je nach Jahreszeit) ab Broadbeach

Waters, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/12

Lage: Zentral an der Gold Coast

Beschreibung: Dieses moderne Hotel

liegt direkt an der Shoppingmeile und

Sie haben alle Freizeit- und Kulturangebote

von Surfers Paradise direkt

vor der Haustür. Der langgestreckte

Strand ist in ca. 5 Gehminuten zu erreichen.

Einrichtungen: Café, Bar, Swimmingpool,

Whirlpool, Sonnenterrasse,

Fitnessraum, Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (199): Moderne, helle Standard

Guest Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

TV, kostenlosem WLAN (bis zu

100 MB/Nacht), iPod-Anschluss, Safe,

Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Balkon;

Deluxe View Rooms mit Teilblick

auf die Flusslandschaft

© Mauro Risch

© Mauro Risch

68


Unterkünfte Queensland

North Tamborine | Scenic Rim | Lamington Nationalpark

Witches Falls Cottages 3333 B

North Tamborine

9

Spicers Peak Lodge 11111


10

Scenic Rim

Lage: Am Tamborine Mountain, 30

Minuten von der Gold Coast

Beschreibung: Die im üppigen Garten

gelegenen Cottages für Selbstversorger

sind ideal für Naturliebhaber. Ihre

Gastgeber David und Daniela geben

Ihnen gerne Tipps für Ihren Aufenthalt.

In Gehdistanz befinden sich drei

Weingüter, das Dorf, Restaurants und

Wanderwege, die durch den urwüchsigen

Nationalpark führen.

Zimmer (7): Großzügige Cottages

mit Klimaanlage, Kamin, TV, iPod-Anschluss,

kostenlosem WLAN, kleiner

Küchenzeile, Kaffee-/Teezubereiter,

Terrasse mit Grill

Hinweis: Das Retreat ist nur für Erwachsene

buchbar.

Lage: In der Scenic Rim Region, rund

90 Minuten westlich von Brisbane

Beschreibung: Die kleine aber feine

Lodge liegt abseits der Zivilisation

auf einer Berghöhe im Hinterland von

Queensland und verspricht einen angenehmen

Aufenthalt. Erleben Sie die

Wildnis Australiens hautnah.

Einrichtungen: Restaurant, Selbstbedienungsbar,

Swimmingpool, Wellnessbereich,

Tennisplatz

Zimmer (12): Geschmackvolle und

großzügige Lodge Suites im Haupthaus

mit Föhn, teilweise Kamin, TV,

kostenlosem WLAN, kostenloser Minibar,

Nespresso-Kaffeemaschine; Spa

Suites mit Kamin und Whirlpoolwanne,

Terrasse

Besonderheiten: Im Übernachtungspreis

sind alle Getränke (ausgenommen

prämierte Weine) sowie geführte

Naturwanderungen und Mountainbike

Ausflüge, Allradausflüge, Yoga und

nächtliche Tierbeobachtungen inklusive.

Nightfall Wilderness Camp 3333 T E

Lage: Am Christmas Creek im südlichen

Teil des Lamington NP

Beschreibung: Das traumhafte Camp

wurde von den Besitzern eigenhändig

unter bestmöglichen ökologischen

Aspekten erbaut und verspricht ein

naturnahes „Glamping-Erlebnis”

abseits der Zivilisation inmitten einer

herrlichen Landschaft.

Einrichtungen: Lounge mit Essbereich,

Feuerplatz, kostenlose Selbstbedienungsbar,

kostenloses WLAN,

Massageanwendungen

Zimmer (3): Großzügige Zelte mit einem

Hauch Luxus, ausgestattet mit

offenem Bad, kleiner Küchenzeile

Besonderheiten: Gäste sind ab 18

Jahren willkommen.

11

Lamington Nationalpark

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

6 TRYP Fortitude Valley Hotel 1111 Brisbane

Ü Hotel Queen 01.04.19 - 31.03.20 ZI1634388 114 57 - - x

Ü Hotel King 01.04.19 - 31.03.20 ZI1631614 128 64 - - x

Preise in den Zeiträumen 05.06.19, 03.07.19. 03.09.-06.09.19, 04.10.-06.10.19, 31.12.19 auf Anfrage

7 Park Regis North Quay 1112 Brisbane

Ü Superior River View Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637631 118 59 - - x

Ü 1-Bedroom Apartment 01.04.19 - 31.03.20 ZI1632209 126 63 58 - y

Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage

8 Vibe Hotel Gold Coast 1111 Surfers Paradise

Ü Deluxe View Room 08.04.19 - 31.03.20 ZI1620162 131 65 57 - x

Ü Standard Guest Room 08.04.19 - 31.03.20 ZI1612994 124 62 54 - y

Preise in verschiedenen Zeiträumen auf Anfrage

9 Witches Falls Cottages 3333 North Tamborine

F Cottage 01.04.19 - 31.03.20 ZI1619865 219 109 - - x

Höhere Preise am Wochenende (Fr-So) sowie in den Zeiträumen 19.04.-22.04.19, 24.12.19-01.01.20

auf Anfrage, vergünstigte Preise ab 3 Nächten Aufenthalt auf Anfrage

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: Eine kostenlose Weinprobe ab 2 Nächten Aufenthalt (01.04.19-31.03.20)

10 Spicers Peak Lodge 11111 Scenic Rim

AI Lodge Suite (Mi-Do, So) 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637041 741 371 - - x

AI Spa Suite (Mi-Do, So) 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637042 1‘038 519 - - x

Höhere Preise am Wochenende (Fr-Sa) sowie Preise in den Zeiträumen 19.04.-22.04.19, 23.12.-

03.01.20 auf Anfrage; Mo-Di geschlossen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

11 Nightfall Wilderness Camp 3333 Lamington Nationalpark

VP Glamping Retreat 01.04.19 - 31.03.20 ZI1631746 629 315 - - x

2-3 Nächte Mindestaufenthalt

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

69


Queensland Unterkünfte & Tagesausflüge

Lamington Nationalpark | Glass House Mountains | Montville | Noosa

O‘Reilly‘s Rainforest Retreat 1111 E

12

Lamington Nationalpark

Glass on Glasshouse 3333


13

Glass House Mountains

Lage: Im Lamington Nationalpark,

zwei Stunden südlich von Brisbane

Beschreibung: Das außergewöhnlich

charmante Regenwaldhotel liegt in

930 m Höhe und begrüßt Sie mit einer

sehr entspannten, familiären Atmosphäre.

Das in der vierten Generation

von der O‘Reilly Familie geführte Hotel

strahlt Gemütlichkeit und starkes

Traditionsbewusstsein aus.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge mit offenem Kamin, Swimmingpool,

Kinderpool, Sauna, Wellnessbereich,

Bibliothek, Waschsalon

Zimmer (66): Gemütliche Mountain

View Rooms mit Föhn, Ventilator,

kostenlosem WLAN, Balkon; modernere

1-Bedroom Mountain Villas mit

separatem Wohn-/Essbereich mit TV,

komplett eingerichteter Küche, großer

Terrasse mit Whirlpool, Grill

Besonderheiten: Im Übernachtungspreis

sind eine morgendliche Vogelbeobachtung,

eine Filmvorführung am

Abend sowie Morning u. Afternoon

Tea bereits inklusive (ausgenommen

bei Aufenthalt in den Villen).

Lage: 45 Minuten nördlich von Brisbane

in den Glass House Mountains,

6 km bis zum nächsten Ort

Beschreibung: Inmitten von dichtem

Buschland befinden sich die in einem

preisgekrönten, modernen Design

erbauten Cottages, die besonders

Naturliebhaber zu einem längeren

Aufenthalt einladen. Sie können bereits

von Ihrer Terrasse herrliche Blicke

auf die Berge der Glass House Mountains

genießen und dem Gesang der

Kookaburras und Kakadus lauschen.

Einrichtungen: Café, Grillplatz, WLAN,

Waschsalon

Zimmer (3): Freistehende geräumige

Cottages für Selbstversorger mit

Whirlpoolwanne, Kamin, TV, iPod-Anschluss,

kostenlosem WLAN, kleiner

Küchenzeile, Geschirrspüler, Kaffee-/

Teezubereiter, Terrasse mit Grill

Narrows Escape Rainforest

Retreat 33333

BTE

14

Montville

Noosa Everglades

F

Noosa

@ Fred McKie

Lage: Etwa 30 km von der Sunshine

Coast im Landesinneren

Beschreibung: Verbringen Sie ein paar

romantische Tage inmitten eines Regenwaldes

und lassen Sie Ihre Seele

baumeln. Zur Entspannung können Sie

Massagen in Ihrem Bungalow genießen,

in den Wäldern spazieren oder

am nahen Lake Baroon verweilen.

Einrichtungen: Sonnenterrasse, tropischer

Garten, Swimmingpool

Zimmer (6): Helle Cottages mit separatem

Wohn-/Essbereich, Klimaanlage,

Kamin, TV, kostenlosem WLAN,

komplett eingerichteter Küche, Veranda

mit Grill u. Hängematte

Hinweis: Das Retreat ist nur für Erwachsene

buchbar.

@ Fred McKie

@ Fred McKie

Preise pro Person in CHF

Boot

Erwachsener Kind 0-14 Jahre

Code: TO1604590

01.04.19 - 31.03.20 87 62

Kanu

Code: TO1607131

01.04.19 - 31.03.20 98 69

Familien mit 2 Kindern bis 14 Jahre (Kanu 7-14 Jahre)

erhalten einen vergünstigten Familienpreis auf Anfrage.

Erleben Sie die Noosa Everglades auf

einer ganztägigen Bootsfahrt oder individuell

mit dem Kanu. Der Noosa

River ist das einzige Flusssystem

Australiens, das komplett unter Naturschutz

steht. Fast die Hälfte der in

Australien anzutreffenden Vogelspezies

leben hier zusammen mit 1.365

Pflanzen- und über 700 Tierarten. Sie

besuchen das Wetlands Besucherzentrum,

nehmen ein Mittagessen in der

„CootharaBAR” zu sich, können in

unberührten Gewässern schwimmen

und die vielfältige Natur genießen.

Hotelabholung täglich um 8:00 Uhr

(Noosa) bzw. um 9:30 Uhr (Habitat-

Noosa), englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/26

70


Unterkünfte & Tagesausflüge Queensland

Noosa

Noosa Blue Resort 1111


15

Mantra French Quarter Resort 1111


16

Noosa Heads

Noosa Heads

Lage: Im Zentrum Noosas, 500 m vom

Strand

Beschreibung: Von der zentral gelegenen

Anlage können alle Attraktionen

Noosas zu Fuß in wenigen Minuten

erreicht werden. In nur 10 Minuten gelangen

Sie zum Beispiel zum Strand

oder der Hastings Street, Noosas

beliebte Café und Boutique Meile.

Einrichtungen: Café (bis 15:00 Uhr

geöffnet), Swimmingpool, Whirlpool,

Fitnessraum, Yoga-Studio, Massagestudio,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (89): Modern eingerichtete

Deluxe 1-Bedroom Suites mit separatem

Wohnbereich, Föhn, Klimaanlage,

Ventilator, TV, kostenlosem

WLAN, kleiner Küchenzeile, teilweise

Balkon und/oder Whirlpool; luxuriösere

Penthouse Suites zusätzlich mit

großer Dachterrasse, Whirlpool, Grill

und Blick auf die Stadt oder den Pool

Lage: Im Zentrum Noosas

Beschreibung: Das strandnahe Apartmentresort

befindet sich direkt in der

Hastings Street, die für ihre zahlreichen

Boutiquen, Restaurants und Cafés

bekannt ist. Auch der Nationalpark

ist nur einen Spaziergang entfernt.

Einrichtungen: Swimmingpool,

Whirlpool, Sauna, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (119): Geräumige 1-und

2-Bed room Apartments mit separatem

Wohn-/Essbereich, Föhn, Klimaanlage,

TV, WLAN, Küchenzeile,

Waschmaschine, Balkon oder Terrasse;

luxuriösere 1-Bedroom Deluxe Apartments

mit komplett eingerichteter

Küche

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

12 O‘Reilly‘s Rainforest Retreat 1111 Lamington Nationalpark

Ü Mountain View Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI23281 185 93 68 - y

Ü 1-Bedroom Mountain Villa 01.04.19 - 31.03.20 ZI1604192 304 152 - - x

3 Nächte Mindestaufenthalt in den Zeiträumen 19.04.-21.04.19, 03.05.-05.05.19, 04.10.-06.10.19,

21.12.-31.12.19; Mountain Villa: 2 Nächte Mindestaufenthalt ganzjährig

13 Glass on Glasshouse 3333 Glass House Mountains

F Cottage 01.04.19 - 31.03.20 ZI1607316 219 109 91 - x

2 Nächte Mindestaufenthalt; höhere Preise am Wochenende (Fr-Sa); höhere Preise und 3 Nächte

Mindestaufenthalt in den Zeiträumen 18.04.-06.05.19, 24.12.19-05.01.20, 24.01.-27.01.20

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Kind

Great Beach Drive

F E

Noosa

14 Narrows Escape Rainforest Retreat 33333 Montville

F Cottage 01.04.19 - 19.12.19 ZI1613374 267 133 - - x

F 20.12.19 - 12.01.20 294 147 - - x

F 13.01.20 - 31.03.20 267 133 - - x

Höhere Preise im Zeitraum 09.04.-22.04.19 auf Anfrage; 3 Nächte Mindestaufenthalt in den

Zeiträumen 19.04.-22.04.19, 20.12.19-12.01.20

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: Eine Flasche Sekt mit Käseplatte bei Ankunft (01.04.19-31.03.20)

15 Noosa Blue Resort 1111 Noosa Heads

Ü Deluxe 1-Bedroom Suite 03.04.19 - 31.03.20 ZI1634051 241 121 - - y

3 Nächte Mindestaufenthalt in den Zeiträumen 03.04.-02.05.19, 25.10.-07.11.19, 20.12.19-27.01.20;

vergünstigte Preise ab 2 Nächten Aufenthalt. Preise für Penthouse Suite auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

16 Mantra French Quarter Resort 1111 Noosa Heads

Ü 1-Bedroom 06.05.19 - 20.09.19 ZI1603761 197 98 75 - x

Ü 21.09.19 - 12.10.19 237 119 89 - x

Ü 04.11.19 - 13.12.19 197 98 75 - x

Ü 14.12.19 - 20.12.19 237 119 89 - x

Ü 21.12.19 - 11.01.20 296 148 109 - x

Ü 12.01.20 - 26.01.20 237 119 89 - x

Ü 27.01.20 - 31.03.20 197 98 75 - x

Preise pro Person in CHF

Code: TO1616881

Erwachsener Kind 0-13 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 142 87

Familien mit zwei Kindern unter 14 Jahren erhalten einen

vergünstigten Familienpreis auf Anfrage.

Bei diesem Tagesausflug fahren Sie

mehr als 70 km auf dem Great Beach

Drive, also direkt auf Sand. Dabei

können Sie ganz in die Tierwelt der

Küste eintauchen und sehen mit Glück

Delfine, Mantarochen, Schildkröten,

Krabben, Raubvögel und saisonal

sogar Wale. Weitere Höhepunkte

des Tages sind die Fahrt entlang des

40 Mile Beach, Freshwater im Great

Sandy Nationalpark, der Leuchtturm

von Double Island Point, die Coloured

Sands, Honeymoon Bay sowie die

Fahrt durch einen Regenwald mitten

in den Sanddünen. Hotelabholung

täglich um 7:40 Uhr ab Noosa Heads

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/10

Ü 1-Bedroom Deluxe 06.05.19 - 20.09.19 ZI1612317 241 121 90 - x

Ü 21.09.19 - 12.10.19 289 145 106 - x

Ü 04.11.19 - 13.12.19 241 121 90 - x

Ü 14.12.19 - 20.12.19 289 145 106 - x

Ü 21.12.19 - 11.01.20 363 181 131 - x

Ü 12.01.20 - 26.01.20 289 145 106 - x

Ü 27.01.20 - 31.03.20 241 121 90 - x

Höhere Preise in den Zeiträumen 01.04.-05.05.19, 29.06.-20.07.19, 06.09.-07.09.19, 27.09.-12.10.19,

18.10.-19.10.19, 25.10.-26.10.19, 01.11.-03.11.19, 09.03.-14.03.20 sowie für 2-Bedroom Apartments

auf Anfrage; 2-3 Nächte Mindestaufenthalt in den meisten Zeiträumen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

71


Queensland Unterkünfte & Tagesausflüge

Rainbow Beach | Elanda Point | Hervey Bay

Rainbow Ocean Palms T

17

Resort 11112 Rainbow Beach

HabitatNoosa Everglades

Eco Camp 111


F E

18

Elanda Point

© Ted Vanderloo

Lage: 30 Min. nördlich von Noosa

Beschreibung: Erleben Sie die einzigartige

australische Wildnis im

Ökocamp HabitatNoosa, welches

inmitten einer der faszinierendsten

Landschaften von Queensland liegt.

Auf dem knapp 30 ha großen offenen

Gelände, welches von rund 500

m Uferlandschaft umsäumt ist, sind

u.a. komfortable, feststehende Zelte

vorhanden.

Einrichtungen: Bistro, Bar, Biergarten,

Campingküche, Kiosk

Zimmer (67): Sehr geräumige und familienfreundliche

Paperbark Tents mit

festem Boden, Betten, eigenem Bad,

Deckenventilator, Balkon

Tauchen am Wolf Rock

Rainbow Beach

Lage: Etwa 1 km vom Zentrum und

dem Strand

Beschreibung: Das schöne Boutique-

Resort befindet sich auf dem höchsten

Punkt in Rainbow Beach und bietet

eine herrliche Aussicht auf den kleinen

Ort, den langgestreckten, weißen

Strand und das Weltnaturerbe Fraser

Island.

Einrichtungen: Swimmingpool, Parkplätze

Zimmer (11): Geschmackvolle 1-Bedroom

Apartments mit separatem

Wohn-/Essbereich, Whirlpoolwanne,

Klimaanlage, TV, WLAN, komplett eingerichteter

Küche, Waschmaschine,

Balkon mit Grill

Unser Tipp: Verbringen Sie vier erholsame Tage in Rainbow Beach und erkunden

Sie die Umgebung auf zwei Ausflügen. Neben 3 Übernachtungen in

einem Apartment lernen Sie Fraser Island, die größte Sandinsel der Welt auf

einem ganztägigen Allradausflug kennen. Auf einem weiteren halbtägigen

Ausflug zum Double Island Point, können Sie im Kajak freilebende Delfine,

Schildkröten, Rochen und vielleicht sogar Wale (saisonal) sehen.

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615361

Person

01.04.19 - 31.03.20 189

Wolf Rock gilt in der Taucherszene als

Geheimtipp an der Ostküste Australiens.

Ganzjährig sind große Rochen

und Riesenzackenbarsche zu sichten,

ebenso Sandtigerhaie. Je nach Jahreszeit

treffen Sie auf Leopardenhaie und

Mantarochen. Und natürlich werden

Meeresschildkröten, große Gruppen

von pelagischen Fischen sowie kleinere

Meeresbewohner wie Nacktschnecken,

bunte tropische Fische, harte

und weiche Korallen, Oktopusse, Muränen,

Aale, Seeschlangen und vieles

mehr Sie in den Bann ziehen. In den

Wintermonaten erleben Sie mit etwas

Glück die Migration der Buckelwale

aus nächster Nähe. Hotelabholung

täglich ab 7:30 Uhr ab Rainbow Beach

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 4/10

Fraser Islands Höhepunkte

E

Hervey Bay / Rainbow Beach

Fraser Islands unbekannte Seiten

E

Hervey Bay

© Fraser Explorer Tours - Fraser Island

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606250 Erwachsener Kind 4-13 Jahre

01.04.19 - 30.06.19 145 98

01.07.19 - 31.01.20 159 102

01.02.20 - 31.03.20 145 98

Auf diesem Tagesausflug lernen Sie

die Schönheiten der größten Sandinsel

der Erde kennen. Nach der Fährüberfahrt

besuchen Sie die Central

Station und können bei einem Spaziergang

entlang des Wanggoolba Creek

die majestätischen Farne bestaunen.

Der Lake McKenzie lädt anschließend

zu einem Bad im klaren Wasser ein. Bei

der Fahrt entlang des 75 Mile Beach

können Sie einen Rundflug über die

Insel unternehmen (optional). Weitere

Höhepunkte an der Küste sind Eli

Creek, das Maheno Schiffswrack und

die Coloured Sands. Hotelabholung

täglich um 7:00 Uhr ab Hervey Bay

oder Rainbow Beach Hotels, englischsprachig,

deutscher Audiokommentar

mittels MP3 auf Anfrage, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/40

Preise pro Person in CHF

Code: TO1604575 Erwachsener Kind 4-13 Jahre

01.04.19 - 12.07.19 126 68

13.07.19 - 27.10.19 132 126

28.10.19 - 31.03.20 126 68

Auf diesem Tagesausflug erkunden

Sie die unberührten Teile von Fraser

Islands Westküste. Mit einem Amphibienfahrzeug

setzen Sie zum Strand

der Insel über. Genießen Sie das klare

Wasser des Wathumba Creek und

malerische Bachläufe. Erkunden Sie

diesen Teil der Insel beim Schwimmen,

Wandern, Kajakfahren oder Stehpaddeln.

Schnorcheln Sie mit Schildkröten

und halten Sie Ausschau nach Delfinen,

Dugongs, Vögeln und Dingos.

Von Mitte Juli bis Ende Oktober gehen

Sie zusätzlich auf Walbeobachtung,

denn dann halten sich in den ruhigen

Gewässern vor Fraser zahlreiche

Buckelwale auf. Hotelabholung täglich

um 7:00 bzw. 6:30 Uhr ab Hervey Bay

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 5/20

72


Unterkünfte & Tagesausflüge Queensland

Noosa | Hervey Bay | River Heads

Fraser Island an einem Tag

F

Noosa

Best Western Plus Quarterdecks

Retreat 1111


19

Hervey Bay

Preise pro Person in CHF

Code: TO1604799

Erwachsener Kind 0-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 135 95

Auch 2-tägig buchbar! Familien mit 2 Kindern bis 14

Jahre erhalten einen vergünstigten Familienpreis auf

Anfrage.

Mit einem Allradfahrzeug fahren Sie

auf dem „Beach Highway” nach Fraser

Island und erkunden die schönsten

Plätze der größten Sandinsel der Welt.

Unterwegs bewundern Sie in Rainbow

Beach die „Coloured Sands”. Nach

einem Picknick wandern Sie durch den

artenreichen Regenwald am Wanggoolba

Creek bis in das Pile Valley

und schwimmen in den kristallklaren

Gewässern des Lake McKenzie. Dabei

erfahren Sie Interessantes über Flora

und Fauna. Hotelabholung täglich

um 5:45 Uhr (Noosa) bzw. 8:00 Uhr

(Rainbow Beach), englischsprachig/

deutscher Audiokommentar mittels

iPod auf Anfrage, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/25

Lage: Im östlichen Teil der Stadt

Beschreibung: Das luxuriöse Apartmentresort

für Selbstversorger befindet

sich in ruhiger Lage und dennoch

zentral als idealer Ausgangspunkt

für Ausflüge nach Fraser Island. Der

Strand und der Yachthafen mit einigen

Restaurants sind durch einen kurzen

Fußweg zu erreichen.

Einrichtungen: Grillplatz, Swimmingpool,

Whirlpool, Sauna, Parkplätze

Zimmer (61): Luxuriöse 1- und 2-Bedroom

Apartments mit separatem

Wohn-/Essbereich, Föhn, Bademantel,

Klimaanlage, Deckenventilator,

TV, kostenlosem WLAN, komplett eingerichteter

Küche, Waschmaschine,

Trockner, privatem Hof/Garten

Ein Tag auf Fraser Island

Torquay Terrace B&B 3333


20

Hervey Bay

Hervey Bay

© Tourism & Events Qld - Chris McLennan

Preise pro Person in CHF

Code: TO1617017

Person

01.04.19 - 31.03.20 437

Vor Ort ist eine Nationalparkgebühr von z.Zt. AUD 48,25

zu zahlen. Wir empfehlen diesen Ausflug nur allraderfahrenen

Kunden.

Entdecken Sie Fraser Island in Ihrem

eigenen Tempo. In Hervey Bay gehen

Sie an Bord eines Kleinflugzeugs und

beginnen Ihren fantastischen Panoramarundflug.

Sehen Sie die Insel

einschließlich Lake McKenzie, Central

Station und Lake Wabby, mit etwas

Glück sogar Dugongs, Delfine, Schildkröten,

Rochen und Buckelwale (saisonal)

aus der Vogelperspektive, bevor

Sie auf dem 75 Mile Beach landen.

Hier steht ein Allradfahrzeug für Sie

bereit, mit dem Sie nach kurzer Einweisung

anhand von Routenvorschlägen

die Sehenswürdigkeiten der Insel erkunden

können, bevor Sie am Nachmittag

zum Festland zurückfliegen.

Täglich um 7:00 Uhr ab Hervey Bay

Airport, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/4

Lage: In ruhiger Lage in Hervey Bay,

etwa 10 Gehminuten von der Esplanade

und dem Strand

Beschreibung: Das kleine, familiengeführte

Boutique-B&B liegt in

Gehdistanz zu zahlreichen Cafés und

Restaurants der Stadt. Hier haben Sie

einen großartigen Ausgangpunkt, um

die Fraser Coast mit Fraser Island oder

Lady Elliot Island zu besuchen und saisonal

Wale zu beobachten.

Einrichtungen: Lounge, Parkplätze

Zimmer (4): Individuell eingerichtete

Zimmer, geräumige Padstow Suite

mit Föhn, Bademantel, Klimaanlage,

TV, kostenlosem WLAN, Kühlschrank,

Kaffee-/Teezubereiter

Fraser Island Fähre

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

River Heads

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

17 Rainbow Ocean Palms Resort 11112 Rainbow Beach

Kind

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612667

Erwachsener Kind 0-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 44 22

Vor Ort ist eine Nationalparkgebühr in Höhe

von z.Zt. AUD 45,10 zu zahlen. Es gelten gesonderte

Stornobedingungen. Diese erhalten

Sie mit Ihrem Angebot.

Entdecken Sie Fraser Island, die

größte Sandinsel der Welt. Die Fähre

bringt Sie in nur 50 Minuten von

River Heads über die Great Sandy

Meerenge nach Fraser Island. Ihren

Wagen können Sie für die Dauer Ihres

Aufenthalts auf einem bewachten

Parkplatz (kostenpflichtig) in Hervey

Bay (River Heads) abstellen (unbewachter

Parkplatz kostenfrei). Während

der Überfahrt können Sie häufig

Delfine und Schildkröten beobachten.

Getränke und Snacks können an Bord

erworben werden. Fährbuchung nur in

Kombination mit Zimmerbuchung im

Kingfisher Bay Resort. Abfahrt täglich

um 9:00, 12:30, 15:30 und 18:45 Uhr

ab River Heads bzw. um 7:50, 10:30,

14:00 und 17:00 Uhr ab Fraser Island/

Kingfisher Bay Resort

Ü 1-Bedroom Superior 01.04.19 - 31.03.20 ZI1614578 229 115 - - x

Preise in den Zeiträumen 19.04.-22.04.19, 20.19.19-10.01.20 sowie vergünstigte Preise ab 2

Nächten Aufenthalt auf Anfrage

Epic Fraser Paket - 1 Bedroom

18 HabitatNoosa Everglades Eco Camp 111 Elanda Point

F Paperbark Ensuite Tent 01.04.19 - 31.03.20 ZI1634233 200 108 82 67 x

Täglich kostenloser Shuttle nach Noosa

19 Best Western Plus Quarterdecks Retreat 1111 Hervey Bay

Preise für 2-Bedroom Apartments auf Anfrge

01.04.19 - 31.03.20 TO1617107 - 486 - -

Ü 1-Bedroom Apartment 01.04.19 - 31.03.20 ZI1633219 163 82 63 - x

20 Torquay Terrace B&B 3333 Hervey Bay

F The Padstow Suite 01.04.19 - 31.03.20 ZI1632597 131 65 - - x

Preise für andere Zimmerkategorien auf Anfrage

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

73


Queensland Unterkünfte

Fraser Island | Lady Elliot Island

Kingfisher Bay Resort 1111 FTE

21

Fraser Island

Lage: An der Westküste von Fraser

Island

Beschreibung: Fraser Island ist die

größte Sandinsel der Welt und als

UNESCO Weltnaturerbe geschützt.

Das komfortable Resort wurde in die

Natur integriert und gilt als Paradebeispiel

für sanften Tourismus. Von fast

allen Zimmern haben Sie den Blick auf

Seen oder auf den Busch.

Einrichtungen: 3 Restaurants, 4 Bars,

4 Swimmingpools, Wellnessbereich,

Tennisplatz, WLAN, Waschsalon, kleiner

Supermarkt, Wassersportcenter,

Autoverleih

Zimmer (152): Geschmackvoll ausgestattete

Hotel Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

TV, Balkon; 2-Bedroom Villas

meist mit Klimaanlage, separatem

Wohn-/Essbereich, komplett eingerichteter

Küche, Waschmaschine

Anreise: Mit der Fähre 6 x täglich von

River Heads (Hervey Bay) direkt ins

Resort in 50 Minuten, Informationen

zu den Fähren finden Sie auf S. 73; ab

Brisbane ist die Anreise mit dem Tilt

Train, Bus oder einem PKW-Transfer

möglich, Abfahrtszeiten und Preise auf

Anfrage; ab Sydney gibt es Direktflüge

mit Virgin Australia oder ab Brisbane

mit QantasLink nach Hervey Bay

Lady Elliot Island Eco Resort 111 BTE

22

Lady Elliot Island

Lage: Im Süden des Great Barrier Reef

Beschreibung: Das preisgekrönte

Ökoresort, inmitten eines der weltweit

besten Tauch- und Schnorchelgebiete,

bietet Ihnen einmalige Erlebnisse,

wie die Beobachtung der Schildkröten,

die zur Eiablage an Ihren Suiten vorbei

wandern, oder der Wale und Mantarochen,

die Sie je nach Saison direkt vom

Strand aus bewundern können.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

PADI-Tauchbasis, Wäscheservice

Zimmer (43): Garden Units im tropischen

Garten mit Deckenventilator,

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter,

Balkon oder Terrasse; Reef Units direkt

am Sunrise Beach; geräumige Glamping

Tents mit eigenem Bad, Ventilator,

Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Terrasse

mit Blick auf die Lagune

Aktivitäten: Ein kombinierter Schnorchel-/Glasbodenbootausflug

pro Aufenthalt,

Vogel-, Wal- oder Schildkrötenbeobachtungen

(je nach Saison)

sowie Riffwanderungen; Gegen Gebühr:

Tauchen

Anreise: Mit dem Kleinflugzeug ab

Hervey Bay, Bundaberg, Gold Coast

oder Brisbane.

Unser Tipp: Taucher mit etwas mehr Zeit können ein 6-tägiges Tauchpaket

buchen. Dieses beinhaltet neben 5 Übernachtungen inklusive Halbpension in

der Garden Unit auch 8 Tauchgänge (exklusive Ausrüstung) und den Flugtransfer

ab/bis Hervey Bay oder Bundaberg nach Elliot Island.

74


Unterkünfte & Tagesausflüge Queensland

Bundaberg | Bargara | Seventeen Seventy | Agnes Water

Südliches Great Barrier Reef

F

Kelly‘s Beach Resort 1112

BFE

23

Bundaberg

Bargara

© Paul Beutel

Preise pro Person in CHF

Code: TO1616892 Erwachsener Kind 4-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 163 90

Nach einer etwa zweistündigen Fahrt

mit dem Highspeed-Katamaran nach

Lady Musgrave Island können Sie die

Unterwasserwelt des südlichen Great

Barrier Reef erkunden. Die seichte Lagune

bietet besonders Familien beste

Voraussetzungen. Während des bis zu

4,5-stündigen Aufenthaltes können Sie

die Insel bei einem geführten Rundgang

oder die Gewässer beim Schnorcheln,

im Glasbodenboot oder beim

Tauchen (optional) erkunden. Ganzjährig

treffen Sie auf Meeresschildkröten,

Mantarochen, Clownfische oder

kleine Riffhaie inmitten von unberührten

Korallenbänken, saisonal sogar

auf Buckelwale. Täglich um 7:00 Uhr

ab Bundaberg Port Marina, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

15/144

Lage: Nahe Bundaberg

Beschreibung: Das familienfreundliche

Resort ist nur zwei Gehminuten

vom schönen Strand entfernt. Eine

Besonderheit der Region ist der nur

10 Fahrminuten entfernte Mon Repos

Beach, wo Sie zwischen November

und März Schildkröten bei der Eiablage

oder nach dem Schlüpfen auf ihrem

Weg ins Meer beobachten können.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Grillplatz,

2 Swimmingpools, Whirlpool,

Sauna, Tennisplatz, kostenloses

WLAN, Souvenirgeschäft, Parkplätze

Zimmer (40): Freistehende Standard

Villas mit zwei Schlafzimmern, separatem

Wohn-/Essraum, Föhn, Klimaanlage,

TV, Küchenzeile, Terrasse

Im Amphibienfahrzeug

entlang der Küste

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606204

Erwachsener Kind 5-16 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 27 12

Lagoons 1770 Resort & Spa 1111

Lage: Auf halber Strecke zwischen

Bundaberg und Gladstone

Beschreibung: Die geschmackvolle

Apartmentanlage liegt zwischen Agnes

Water und Seventeen Seventy nur

vier Gehminuten vom langen Strand

entfernt. Neben entspannten Strandtagen

können Sie hier ganzjährig das

südliche Great Barrier Reef auf Schnorchelausflügen

erkunden.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Wellnessbereich, Parkplätze

Zimmer (110): Modern eingerichtete

Executive Studio Rooms für Selbstversorger

mit Klimaanlage, kostenlosem

WLAN, komplett eingerichteter Küche,

Waschmaschine/Trockner, Balkon


FE

Seventeen Seventy

Nachmittags, wenn die Sonne langsam

untergeht, beginnen Sie Ihr

einstündiges Abenteuer im Amphibienfahrzeug

mit der Fahrt durch den

Round Hill Creek. Sie fahren entlang

der Küstenlinie des Eurimbula Nationalparks

und beobachten, wie sich

Himmel und Meer in friedvoller Atmosphäre

in Pastelltöne verwandeln. Ein

erfahrener Reiseleiter teilt dabei sein

Wissen über die Geschichte der Region

mit Ihnen. Während Sie mit dem

Fahrzeug am Strand oder im Wasser

fahren, können Sie mit etwas Glück

zahlreiche heimische Tiere wie Kängurus,

Seeadler, Delfine, Schildkröten

und Rochen beobachten. Täglich um

15:00 Uhr bzw. 16:30 Uhr ab Town of

1770 Marina, englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

4/64

24

Agnes Water

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

21 Kingfisher Bay Resort 1111 Fraser Island

Ü Hotel Room 01.04.19 - 19.12.19 ZI23350 155 78 68 - y

Ü 20.12.19 - 10.01.20 207 103 85 - y

Ü 11.01.20 - 31.03.20 155 78 68 - y

Höhere Preise und 3 Nächte Mindestaufenthalt in den Zeiträumen 19.04.-21.04.19, 20.12.19-

10.01.20 sowie für 2-Bedroom Villas auf Anfrage

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bustransfer Brisbane - River Heads oder umgekehrt

Fährtransfer ab/bis River Heads

01.04.19 - 31.03.20 TO1618877 87 87 87 87

01.04.19 - 31.03.20 TO1612667 44 44 44 44

22 Lady Elliot Island Eco Resort 111 Lady Elliot Island

HP Garden Unit 06.04.19 - 29.04.19 ZI1605590 315 237 237 204 y

HP 30.04.19 - 13.12.19 296 226 226 192 y

HP 14.12.19 - 27.01.20 315 237 237 204 y

HP 28.01.20 - 31.03.20 296 226 226 192 y

HP Glamping Tent 06.04.19 - 29.04.19 ZI1635832 482 287 - - x

HP 30.04.19 - 13.12.19 345 272 - - x

HP 14.12.19 - 27.01.20 482 287 - - x

HP 28.01.20 - 31.03.20 345 272 - - x

Inkl. Reef Tax; 4 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 20.12.19-05.01.20; 2-Bedroom Island Suite:

2 Nächte Mindestaufenthalt ganzjährig, Preise auf Anfrage sowie für Reef Units; Flugtransfers

ab/bis Brisbane auf Anfrage

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: 5 Nächte bleiben, 4 Nächte zahlen (01.04.-05.04.19, 30.04.-13.12.19, 28.01.-31.03.20, alle

Boni vorbehaltlich Verfügbarkeit)

Flugtransfer ab/bis Hervey Bay/Bundaberg