13.12.2018 Aufrufe

Neuseeland 2019/20 - Schweizer Preise

Neuseeland - Hotels - Ausflüge - Touren - Rundreisen - Mietwagenreisen - Mietwagen - Kulturerlebnisse mit Maori - Aktivreisen

Neuseeland - Hotels - Ausflüge - Touren - Rundreisen - Mietwagenreisen - Mietwagen - Kulturerlebnisse mit Maori - Aktivreisen

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

NEUSEELAND


Erleben Sie die neue A350-1000 von Cathay Pacific

Fliegen Sie mit uns nonstop von Zürich* nach Hong Kong und weiter zu

8 Destinationen in Australien und Neuseeland.

Geniessen Sie auf Ihrer gesamten Reise die Vorzüge der Premium Economy Class:

35kg Freigepäck, Priority Boarding, mehr Komfort und Beinfreiheit in einer separaten

Kabine sowie eine erweiterte Speisen- und Getränkeauswahl.

Wir freuen uns auf Sie!

*A350-1000 ab 31. März 2019


Mount Cook Nationalpark © Tourism NZ - Julian Apse

INHALT

Allgemein

Hinweise zum Katalog 4

Rundreisen

Einleitung & Übersicht 14

Nordinsel

Einleitung & Übersichtskarte 54

Stopover

Singapur & Hong Kong 124

Wir über uns 5

Rundreisen16

Unterkünfte & Tagesausflüge 56

Bangkok125

Unser besonderer Service 6

Kurztouren75

Dubai, Abu Dhabi & USA 126

Reisen & Helfen 8

Selbstfahrerreisen

Mietwagen108

Einleitung & Übersicht 44

Südinsel

Flugpartner120

Selbstfahrerreisen46

Einleitung & Übersichtskarte 80

AGB128

Unterkünfte & Tagesausflüge 82

Hier finden Sie uns 132

Kurztouren101

Fähre und Züge 106

Titelfoto mit freundlicher Genehmigung

von shutterstock©Dmitry Pichugin

3


HINWEISE ZUM KATALOG

Deutschsprachige

Rundreisen B Boomerang Bonus T Boomerang-Tipp

E Eco-zertifiziert

F Familienfreundlich

Die angebotenen Reisen und Leistungen sind nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

HOTELS

Bed & Breakfasts (3) haben einen besonderen Charme und

bestechen vor allem durch die geringe Anzahl an Zimmern

sowie den persönlichen Kontakt zu den Gastgebern. Hotels (1)

entsprechen dem internationalen Standard. Die Klassifizierung

der Unterkünfte entspricht dem landestypischen Standard und

unserem eigenen Ermessen.

4

Milford Sound - shutterstock © James Whitlock


Willkommen bei Boomerang Reisen!

Vision. Mission. Und echte Passion.

2019 feiert Boomerang Reisen bereits den 25. Geburtstag – ein Vierteljahrhundert, in dem sich die

Reisebranche kontinuierlich gewandelt und entwickelt hat. Diese Jubiläumsausgabe reflektiert in Perfektion

diesen Wandel, vor allem aber noch etwas ganz anderes, ungleich Wichtigeres: Seit nunmehr

25 Jahren schauen wir genauer hin, lassen eingefahrene Vorstellungen hinter uns und kreieren Trends!

In den Anfängen waren Boomerang-Kunden als Erste mit voll ausgerüsteten Allrad-Campern im australischen

Outback unterwegs – und sind es natürlich noch heute! In der Folge haben wir uns ausschließlich

personalisierten Reisen weltweit verschrieben: Immer individuell, ausnahmslos außergewöhnlich!

Wir haben Luxus neu definiert – als Inhalt und Erlebnis, nicht als Selbstdarstellung und Verschwendung.

Big enough to matter. Small enough to care.

Was 1994 mit Australien als einziger Destination begann, wurde mit großem Erfolg weiter ausgebaut

und vertieft, umspannt mittlerweile fast den gesamten Globus und wir bereisen derzeit mit unseren

Gästen neben Australien und Neuseeland auch die Länder Afrikas südlich der Sahara, Nord-, Süd- und

Mittelamerikas sowie den Vorderen Orient, die Südsee und den Indischen Ozean. Dieses uns eigene

Konzept einer Individualreise hinterlässt bei unseren Reisenden den Eindruck, den Urlaub gemeinsam

mit dem Reise-Designer von Boomerang Reisen zu verbringen. Weil wir individuell, eben klein genug

sind, Sie intensiv zu betreuen. Und weil wir gleichzeitig groß genug sind, um bevorzugter Partner zahlloser

Fluggesellschaften, Fahrzeugvermieter und Hoteliers weltweit zu sein. Unsere Reisen und Vorschläge

sind ganz einfach mehr wert. Und wir sind ständig in der Welt unterwegs, auf der Suche nach

dem nächsten, noch versteckten Reise-Schatz.

Mit diesem Katalog haben Sie sich einen Teil der Boomerang-Welt nach Hause geholt.

Warnung: der Inhalt macht hochgradig süchtig nach Ferne! Abhilfe schafft unser Team von Reise-

Designern, die 25 Jahre nach dem Beginn kompetenter denn je und immer voller Passion Ihre persönlichen

Vorstellungen und Ansprüche umsetzen und genau die Reise für Sie gestalten, die Sie mit allen

Sinnen genießen können.

Der Geruch der Serengeti nach einem Gewitter. Der Schrei des Seeadlers am Himmel Nordamerikas. Der

Geschmack eines Pisco in Peru. Sand unter nackten Füßen auf Fiji. Die Farbspiele des Milford Sounds

in Neuseeland. Schwereloses Gleiten inmitten tropischer Fischschwärme am Ningaloo-Riff Australiens.

Reisen mit allen Sinnen. Kommen Sie mit!

Ihr Tomas Garcia Hertz

und das gesamte Team von Boomerang Reisen

5


6

shutterstock © Ronnybas


„Was macht uns so außergewöhnlich?“

Geländewagen-Infotag:

Nur bei uns!

Besuchen Sie das hauseigene Trainingsgelände

unserer Zentrale in Trier. Am Vormittag starten Sie

mit unseren Allradwagen-Experten eine theoretische

Einführung in die technischen Gegebenheiten

eines Allradfahrzeuges sowie die Verhaltensweisen

in unterschiedlichen Situationen und bei

verschiedenen Bodenbeschaffenheiten, z.B. Wasserdurchquerungen,

Sand-, Schlamm- oder Schotterpisten.

Mittags verwöhnen wir Sie mit Grillspezialitäten

sowie frischen Salaten am offenen Feuer,

bevor Sie in den praktischen Teil starten.

EUR 59,- p.P.

in Kombination mit einem über uns gebuchten

Fahrzeug, inkl. BBQ und Getränken

EUR 119,- p.P.

ohne Fahrzeugbuchung, wird bei späterer Buchung

eines Fahrzeugs halbiert

Individuell konfigurierte

GPS-Geräte

Es ist unser Ziel, einen rundum perfekten Service

sowohl in der Vorbereitung als auch vor Ort zu bieten.

Es dient der besseren zeitlichen Einschätzung

Ihrer Tagesetappen und ist gerade in den hektischen

und unbekannten Großstädten eine wertvolle

Hilfe. Unsere GPS-Geräte des renommierten

Herstellers Garmin sind die ideale Ergänzung zu

Ihrem persönlichen Tourenmanual. Durch diese

Kombination ist es uns möglich, alle für Sie im

Tourenmanual zusammengestellten Insiderinformationen

auf dem Navigationsgerät zu speichern.

CHF 80,- (Flatrate)

Mietpreis in Kombination mit einem Mietwagen

inkl. detaillierter Kartensoftware

Einzigartiges

Tourenmanual mit

echten Insidertipps

Nur bei Boomerang Reisen können Sie ein von

Hand ausgearbeitetes und persönliches Reisehandbuch

erhalten. Alle Insider-Informationen,

die wir auf unseren Reisen ständig sammeln, stellen

wir Ihnen mit GPS-Koordinaten zur Verfügung.

Diese Informationen sind das Ergebnis von 25

Jahren Reiseerfahrung! Das Tourenmanual können

Sie sich zu Ihrer individuellen Selbstfahrerreise

in Australien, Neuseeland, Südafrika und Namibia

erstellen lassen.

Perfekte Kombination mit unseren GPS-Geräten:

Alle Insidertipps Ihres Tourenmanuals werden direkt

in das Navigationsgerät geladen und somit für

den schnellen und einfachen Gebrauch optimiert.

Preis: CHF 90,- bei Anmietung von 1-13 Tagen

Kostenfrei: bei Anmietung ab 14 Tagen

Mit der Boomerang

SIM-Karte weltweit

erreichbar

Auf Reisen können die Roaming-Gebühren oft

sehr hoch ausfallen. Mit unserer internationalen

Prepaid-SIM-Karte sind Sie in der Lage, auf all Ihren

Reisen Anrufe zu tätigen, zu empfangen und

preiswert im Internet zu surfen, unabhängig davon,

wo Sie sich auf der Welt befinden. Sie haben keine

vertraglichen Verpflichtungen und können sich alle

Transaktionen anzeigen lassen, womit Sie Ihre Kosten

stets im Blick behalten. Schalten Sie Ihre Karte

noch vor Reiseantritt frei und Sie erhalten schon im

Vorfeld eine eigene deutsche Handynummer, unter

der Sie während Ihrer Reise erreichbar sein werden.

Aktuell für Reisen nach Namibia und Botswana

nicht erhältlich!

Kostenfreie SIM-Karte

bei einer Reisezeit von 7 Tagen und mehr mit

EUR 8,- Startguthaben,

deutscher Nummer und mobiler Datennutzung

Reiseführer von MairDumont

Sie erhalten einen Reiseführer der MairDumont Gruppe passend zu Ihrer gebuchten Reise oder zu einem

anderen Urlaubsland Ihrer Wahl. Wir bieten Ihnen eine vielseitige Auswahl an, in der Sie Ihre persönliche

Lieblingslektüre finden. Zusammen mit Ihrer Buchungsbestätigung bekommen Sie bereits einen Code und

können sich online Ihren persönlichen Reiseführer aussuchen. Innerhalb von 8 Tagen nach Bestellung erhalten

Sie die Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause geschickt - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Bitte beachten Sie:

Das Angebot gilt nur bei Buchung einer kompletten Reise, bestehend aus Flug- und Landleistungen.

In der Schweiz werden Sie weiterhin einen Reiseführer mit den Reiseunterlagen erhalten. Versandtechnisch

bis auf weiteres nicht anders möglich. Danke fürs Verständnis.

7


8

RAINBOW SPRINGS KIWI

CONSERVATION -

UNSER PROJEKT

IN NEUSEELAND

Der Kiwi ist das Nationaltier der Neuseeländer und

vom Aussterben bedroht. Aktuell leben in Neuseeland

ca. 68.000 Kiwis, und jährlich ist diese Zahl um ca. 2 %

rückläufig. Im Jahr 2004 wurde das Kiwi Encounter

Projekt im Rainbow Springs Wildlife Park ins Leben

gerufen, um jungen Kiwis einen Start ins Leben zu

ermöglichen, der Ihnen aufgrund vieler Fressfeinde in

der freien Natur verwehrt bliebe. In Rainbow Springs

werden die Eier in Inkubatoren von ausgebildetem

Personal betreut und die kleinen Kiwis bis zu einem

Körpergewicht von einem Kilogramm großgezogen,

bevor Sie ausgewildert werden - ein enorm großer

Beitrag zum Erhalt dieser außergewöhnlichen Tiere.

shutterstock © Urban Napflin


Reisen & Helfen

Nachhaltig. Und mit menschlichem Antlitz.

Lange schon arbeiten wir mit dem Fokus auf einer nachhaltigen Zukunft für Fernreisen. Aus unserer

Tradition und unserer Entstehung heraus, aus dem touristischen Hintergrund fast aller im Team Boomerang

Reisen. Wir unterstützen bewusst das Bed&Breakfast einer entlegenen Station im Outback

Australiens, den „Mom and Pop“-Shop irgendwo in den Weiten des Mittleren Westens der USA,

indigene Völker und Stammesgruppen in Kanada, Peru oder dem Kongo. Und obendrein noch eine

Handvoll wirklich wertvoller Sozialprojekte weltweit.

Soziale Verantwortung beginnt für uns im Büroalltag und endet längst nicht bei einem aktiven

Beitrag zur Reduktion von Plastikmüll oder unserer Mitgliedschaft im „forum anders reisen“. Aus

Überzeugung. Und weil es ein wirkliches Win-Win-Szenario und echten Mehrwert bedeutet: für

unsere Erde, für Sie als Reisenden und auch für uns als Unternehmen. Denn wir gewähren so nicht

nur unsere eigene, wachsende Präsenz im Markt, sondern sichern auch den folgenden Generationen

die Möglichkeit, all die Wunder der Natur, Kulturen und Schönheit unseres Planeten erleben

zu können – analog zu uns und unseren Tausenden, vielfach zu Freunden gewordenen Reisenden

der letzten 25 Jahre Boomerang Reisen!

Viele unserer Partner auf der gesamten Welt haben sich dem Gedanken der Nachhaltigkeit verschrieben,

sei es beispielsweise durch die Zertifizierung „Fair Trade Tourism“ im südlichen Afrika oder das

„Certification in Sustainable Tourism“ in Costa Rica. Auch wir als führender Spezialveranstalter für

Fernreisen haben die Förderung sozialer sowie ökologischer Projekte in jeder unserer Destinationen

zu einem persönlichen Anliegen gemacht. Wir sind in erheblichem Maß mitverantwortlich für

einen fairen, nachhaltigen Tourismus. Aus diesem Grund ist Boomerang Reisen auch Mitglied im

„forum anders reisen“, einem Zusammenschluss von über 100 Reiseveranstaltern, die sich für einen

nachhaltigen Tourismus engagieren.

Unsere weltweiten Projekte

nestwärme e.V.

Yosemite

Conservancy

Helfen Sie mit!

Projeto

Arara Azul

Aztivate

Royal Flying

Doctor Service

Vinaka Fiji

Die hier vorgestellten Projekte können Sie aktiv unterstützen, indem Sie dies bei der Buchung Ihrer

Reise kurz mit angeben. Ihre Spende berechnen wir in gewünschter Höhe zusätzlich zum Reisepreis.

Wir verdoppeln Ihren gespendeten Betrag und leiten diesen direkt an unsere Partner weiter, so dass

er tatsächlich und vollständig für das Projekt eingesetzt werden kann, für welches Sie sich entschieden

haben und wo Hilfe so dringend benötigt wird. Bei Ihrer Reise können Sie vor Ort das Projekt

besuchen und sehen, wofür genau Ihre und unsere Spende verwendet wurde.

Unser Projekt in Deutschland - nestwärme

Rainbow Springs

Kiwi Conservation

Falls Sie gerne ein Projekt in Deutschland

unterstützen möchten, können Sie unter

gleichen Bedingungen auch für die nestwärme

e.V. spenden. Bei nestwärme ist

eine besondere Form der Unterstützung

möglich: Schenken Sie ZEIT! Ehrenamtlichen

Helfern bietet sich ein breites Spektrum

an Möglichkeiten – angefangen bei

der Vereinsarbeit bis hin zur persönlichen

und direkten Alltagshilfe in den betroffenen

Familien.

Neu: Viele unserer Filialen sind jetzt nestwärme Infopoints.

Weitere Informationen unter www.boomerang-reisen.de/info/reisen-helfen/nestwaerme

Weitere detaillierte Informationen und Bilder zu unseren Projekten in Australien, Neuseeland, Südafrika,

Brasilien, den USA, auf Fiji und in Deutschland finden Sie unter:

www.boomerang-reisen.de/info/reisen-helfen

9


10


11


Wissenswertes

Flugzeit ab Europa: Ca. 23-27 Stunden

Einreise:

• Keine Visumspflicht für Deutsche, Österreicher

und Schweizer bei einem Aufenthalt

von max. 3 Monaten, Reisepass mit Gültigkeit

von 3 Monaten über das Rückreisedatum

hinaus, gültiges Ticket zur Rück- bzw.

Weiterreise, ab Mitte 2019 Einführung einer

obligatorischen elektronischen Einreiseerlaubnis

(ETA) und Erhebung einer Touristensteuer

(IVL)

• Bei Einreise über die USA sind die Bedingungen

für Einreise bzw. Transit der USA

zu beachten. Informationen unter: https://

esta.cbp.dhs.gov/esta/

Botschaft von Neuseeland

Friedrichstraße 60

10117 Berlin

Tel.: (030) 20 62 10

www.nzembassy.com/germany

Größe: 269.652 qkm

Einwohnerzahl: Ca. 4,5 Millionen

Amtssprache: Englisch, Maori

Hauptstadt: Wellington

Religionen:

• 55 % Christen, 10 % andere Religionen und

35 % konfessionslos

Zeitverschiebung:

• Europäische Sommerzeit: MESZ +10

• Europäische Winterzeit: MEZ +12

Währung:

• 1 Neuseelanddollar (NZD) = 100 Cents

• 1 CHF = 1,48 NZD (Stand: 11/2018)

Zahlungsmöglichkeiten:

• Kreditkartenzahlung ist fast überall mög lich

und üblich

• Geld abheben ist mit EC-Karte und Kreditkarte

an Bankautomaten möglich

Trinkgeld:

• Wird nicht erwartet, bei gutem Service in

Restaurants kann man 10 % geben

Impfungen/Gesundheit:

• Keine Impfvorschriften bei Einreise aus

Europa

Stromspannung:

• 230/240 Volt

• Steckdosenadapter erforderlich

Verkehr:

• Linksverkehr, gut ausgebautes und as phal -

tiertes Straßennetz

• Höchstgeschwin digkeit liegt bei 100 km/h

• Internationaler Füh rerschein erforderlich

Hokitika Gorge - Tourism NZ © Fraser Clements

12


Neuseeland

Kia Ora Aotearoa!

Aotearoa, auf Deutsch das „Land der langen weißen Wolke“, wie die Maori ihr Land nennen, überrascht mit

seiner faszinierenden landschaftlichen Vielfalt und einer einzigartigen Flora und Fauna. Freuen Sie sich auf ein

außergewöhnliches Land mit atemberaubend schöner Natur und gastfreundlichen Bewohnern.

Cape Reinga

North Cape

Hokianga

Harbour

Bay of Islands

Kerikeri

Pahia Russell

Whangarei

Orewa

Auckland

Coromandel

Whitianga

Thames

Hamilton

Raglan

Kawhia

Harbour

Waitomo

Rotorua

Waihi Beach

Tauranga

Bay of Plenty

Whakatane

East

Cape

New Plymouth

Cape Egmont

NEUSEELAND

Wanganui

Lake

Taupo

Turangi

Taupo

Urewera

N.P.

Gisborne

Tongariro

Wanganui N.P.

Hawke Bay

N.P.

Napier

Ohakune

Hastings

Cape Kidnappers

Palmerston North

TASMANSEE

Westport

Golden

Bay Abel

Tasman

N.P.

Kahurangi

N.P.

Motueka

Nelson

Marlborough

Sounds

Picton

Blenheim

Levin

Masterton

Martinborough

WELLINGTON

Haast

Franz Josef Glacier

Westland N.P.

Fox Glacier

Paparoa N.P.

Punakaiki

Greymouth

Hokitika

Arthurs

Pass

N.P.

Arthurs

Pass

Mount Hutt

Mt. Cook

N.P.

Lake Tekapo

Ashburton

Nelson

Lakes N.P.

Hanmer Springs

Kaikoura

Christchurch

Banks Peninsula

Akaroa

Dusky

Sound

Doubtful

Sound

Milford Sound

Fiordland N.P.

Mt. Aspiring N.P.

Te Anau

Lake

Wanaka

Queenstown

Lake Lake

Te Anau Waikatipu

Invercargill

Lake

Hawea

Wanaka

Twizel

Omarama

Oamaru

Otago Peninsula

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Bluff

Rakiura

N.P.

Stewart Island

13


GEFÜHRTE RUNDREISEN

Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie organisierte

Rundreisen für jeden Geschmack. Sie

können die Vielfalt Neuseelands auf einer komfortablen

Hotelrundreise oder einer naturnahen

Erlebnisreise in großer bzw. kleiner Gruppe mit

englisch- oder deutschsprachiger Reiseleitung

kennenlernen.

Englischsprachige Kreuzfahrtreisen

Deutschsprachige Hotelrundreisen

Aktivreisen

Englischsprachige Rundreise

für Junge & Junggebliebene

Arthurs Pass - Devils Punchbowl - Tourism NZ © Julian Apse

Bay of Islands

Bay of Islands

AUCKLAND

Coromandel

AUCKLAND

AUCKLAND

Coromandel

TASMANSEE

Nordinsel

Rotorua

Tongariro N.P.

TASMANSEE

Nordinsel

Waitomo

Rotorua

Tongariro N.P.

TASMANSEE

Nordinsel

Rotorua

Taupo

Tongariro

Milford

Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Abel Tasman N.P. Picton

St. Arnaud WELLINGTON

Punakaiki

Kaikoura

Fox Glacier

Bluff

Mt.

Cook

Lake Ohau

Dunedin

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Milford

Sound

Te Anau

Stewart Island

Greymouth

Fox Glacier

Queenstown

Omarama

Dunedin

Picton

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Abel Tasman N.P. Picton

WELLINGTON

Nelson

Greymouth

Franz Josef

Mount Aspiring N.P. Fairlie CHRISTCHURCH

Milford Sound

Omarama Südinsel

Queenstown Oamaru

Te Anau

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Stewart Island

Naturwunder Neuseelands

Große Neuseelandrundreise

Neuseeland für Naturfreunde

22 Tage ab Christchurch bis Auckland

17 Tage ab Christchurch bis Auckland

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1603219 ab CHF 6‘253 S. 16 - 17

Code: TO1613816 ab CHF 3‘493 S. 18 - 19

Code: TO1610663 ab CHF 4‘088 S. 20 - 21

14


Geführte Rundreisen

Waipoua Forest

Bay of Islands

Bay of Islands

AUCKLAND

Nordinsel

Hamilton

Waitomo

Coromandel

Bay of Plenty

Rotorua

Nordinsel

AUCKLAND

Coromandel

Rotorua

Nordinsel

AUCKLAND

Coromandel

Rotorua

TASMANSEE

Tongariro N.P.

TASMANSEE

Napier

TASMANSEE

Napier

Punakaiki

Greymouth

Picton

WELLINGTON

Kaikoura

Punakaiki

Nelson

WELLINGTON

Blenheim

Punakaiki

Nelson

WELLINGTON

Franz Josef

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

CHRISTCHURCH

Twizel

Oamaru Südinsel

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Milford

Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Franz Josef

Lake Ohau

Dunedin

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Franz Josef

Milford

Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Omarama

Dunedin

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Neuseeland auf Schiene und Straße

Klassisches Neuseeland

Spektakuläres Neuseeland

21 Tage ab Auckland bis Christchurch

23 Tage ab / bis Auckland

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1619043 ab CHF 5‘710 S. 22 - 23

Code: TO1618704 ab CHF 6‘003 S. 24 - 25

Code: TO1619077 ab CHF 6‘547 S. 26 - 27

Bay of Islands

AUCKLAND

Nordinsel Waitomo

Rotorua

AUCKLAND

Nordinsel

Rotorua

AUCKLAND

Nordinsel Waitamo

Whatkatane

Rotorua

TASMANSEE

Taupo

Tongariro N.P.

WELLINGTON

TASMANSEE

Abel Tasman N.P.

Kapiti Coast

WELLINGTON

TASMANSEE

Punakaiki

Picton

Napier

WELLINGTON

Greymouth

Greymouth

Kaikoura

Franz-Josef

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Milford Sound

Stewart Island

Fox Glacier

Queenstown

Te Anau

Mt.

Cook

CHRISTCHURCH

Wanaka Südinsel

Otago Peninsula

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Fox Glacier

Wanaka

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

CHRISTCHURCH

Südinsel

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Neuseeland entdecken

Natur hautnah erleben

Neuseeland einmal anders

11 Tage ab Christchurch bis Auckland

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

16 Tage ab Christchurch bis Auckland

Code: TO1605780 ab CHF 3‘898 S. 28 - 29

Code: TO1615123 ab CHF 5‘425 S. 30 - 31

Code: TO1618867 ab CHF 5‘736 S. 32 - 33

Bay of Islands

Urupukapuka

Whangarei

AUCKLAND

Coromandel

AUCKLAND

Hahei

AUCKLAND

Thames

Nordinsel

TASMANSEE

Greymouth

Franz-Josef

Ohau

Wanaka

Queenstown

Raglan

Rotorua

Tongariro N.P.

Picton

WELLINGTON

Kaikoura

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

TASMANSEE

Doubtful

Sound

Te Anau

Stewart Island

Makarora

Nordinsel

Franz Josef Glacier

Abel Tasman N.P.

Mt.

Cook

Queenstown

Whakahoro

Picton

CHRISTCHURCH

Südinsel

Rotorua

Tongariro N.P.

WELLINGTON

PAZIFISCHER OZEAN

TASMANSEE

Wanaka

Queenstown

Stewart Island

Nordinsel

Hokitika

Otago

Rail Trail

Motueka

Twizel

Whanganui

Oamaru

Picton

Taupo

Lake Kaniere

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Südinsel

Rotorua

PAZIFISCHER OZEAN

Abenteuer Neuseeland

Complete New Zealand

Neuseeland Panorama

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1619079 ab CHF 4‘484 S. 34 - 35

Code: TO1616818 ab CHF 3‘173 S. 36 - 37

Code: TO1605104 ab CHF 4‘095 S. 38 - 39

AUCKLAND

East Coast Route

South Island Explorer Route

AUCKLAND

White Island

Hokianga

AUCKLAND

Cape Reinga

Paihia

Whangarei

Goat Island

TASMANSEE

Wanaka

QUEENSTOWN

Stewart Island

Nordinsel

Punakaiki

Mt.

Cook

Nelson

Arthur's

Pass

Taupo

Christchurch

WELLINGTON

Südinsel

Rotorua

Tongariro N.P.

PAZIFISCHER OZEAN

TASMANSEE

Milford Sound

Doubtful Sound

Dusky Sound

Stewart Island

Nordinsel

Golden Bay

Marlborough Sounds

Queenstown

Kaikoura

Dunedin

Akaroa

Napier

WELLINGTON

Südinsel

Gisborne

PAZIFISCHER OZEAN

TASMANSEE

Nordinsel

Franz Josef Glacier

CHRISTCHURCH

Fox Glacier Rangitata

Mt. Cook

Milford Sound

Wanaka

Gunn‘s Camp

Südinsel

Queenstown

Te Anau

Invercargill

Stewart Island

Westport

Barrytown

Greymouth

Abel Tasman N.P.

Picton

Nelson

Waipapa Point

Raglan

Waitomo

Whakahoro

Kaikoura

Mt. Maunganui

Mourea

Rotorua

Taupo

Tongariro N.P.

WELLINGTON

PAZIFISCHER OZEAN

New Zealand Uncut

Expedition Neuseeland

Stray Freestyle Bus-Pässe

13 Tage ab Auckland bis Queenstown

Code: TO1614062 ab CHF 5‘787 S. 40

13 bzw. 11 Tage Expeditionskreuzfahrt

an Bord der Coral Discoverer

Code: TO1619215 ab CHF 6‘734 S. 41

Neuseeland mit dem Bus

Code: TO1601966 ab CHF 345 S. 42 - 43

15


Rundreisen

Bay of Islands

AUCKLAND

Coromandel

TASMANSEE

Nordinsel

Rotorua

Tongariro N.P.

St. Arnaud WELLINGTON

Abel Tasman N.P. Picton

Punakaiki

Kaikoura

Fox Glacier

Mt.

Cook CHRISTCHURCH

Milford Lake Ohau

Sound

Südinsel

Queenstown

Te Anau

Dunedin

Stewart Island

Bluff

PAZIFISCHER OZEAN

Stewart Island - shutterstock © R Vickers

Naturwunder Neuseelands

22 Tage ab Christchurch bis Auckland

Erleben Sie eine außergewöhnlich abwechslungsreiche

Rundreise in einer

Kleingruppe von 14 Personen zu den

wichtigsten Sehenswürdigkeiten Neuseelands.

Als Besonderheit dieser Reise

erleben Sie zusätzlich auch die weniger

bekannten und selten besuchten

Naturschönheiten wie Stewart Island

und die entlegenen Catlins.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Christchurch

Nach Ihrer Ankunft in Christchurch

fahren Sie in Eigenregie zum Hotel

(Transfers optional möglich). Abends

treffen sich alle Teilnehmer zum Kennenlernen

bei einem gemeinsamen

Willkommensabendessen.

Quality Hotel Elms o.ä.

2. Tag (FA)

Christchurch - Lake Ohau (305 km)

Über Geraldine und Fairlie fahren Sie

heute zum Tekapo-See. Hier besteht

die Gelegenheit zu einem Alpenrundflug

(optional). Anschließend fahren

Sie durch das goldfarbene Tussock-

Grasgebiet des MacKenzie-Plateaus in

den landschaftlich besonders reizvollen

Mt. Cook Nationalpark.

Lake Ohau Lodge o.ä.

Fiordland - Kepler Track © Tourism NZ

3. Tag (FA)

Lake Ohau - Dunedin (283 km)

Durch das Waitaki-Tal gelangen Sie

heute zur Ostküste und anschließend

über Oamaru weiter in Richtung Süden.

Unterwegs besichtigen Sie die Moeraki

Boulders. Gegen Mittag erreichen Sie

die schottisch geprägte Stadt Dunedin,

wo Sie eine kurze Rundfahrt unternehmen.

Anschließend erwartet Sie ein

Ausflug auf die nahegelegene Otago-

Halbinsel. Bei einer ”Wildlife Cruise”

können Sie mit etwas Glück Pelzrobben,

Delfine und auch interessante

Meeresvögel wie Königsalbatrosse,

Kormorane und Pinguine beobachten.

Kingsgate Hotel Dunedin o.ä.

4. Tag (F)

Dunedin - Stewart Island (233 km)

Von Dunedin fahren Sie über Balclutha

in das attraktive Naturgebiet des

Catlins Forest Parks. Hier wächst noch

unberührter Wald, wie er ursprünglicher

nicht sein könnte. Eine kurze

Wanderung bringt Ihnen die urzeitliche

Fauna näher. Anschließend fahren

Sie über Invercargill weiter nach Bluff,

die südlichste Stadt Neuseelands. Von

hier legen Sie zu einer einstündigen

Überfahrt mit dem Schiff zur Stewart

Island ab.

Bay Motel o.ä.

5. Tag (F)

Stewart Island

Abgesehen von der kleinen Siedlung

Oban ist Stewart Island vollkommen

unberührt. Sie besuchen die nahegelegene

Ulva Insel, die ein Naturparadies

für Vögel ist. Nach einer kurzen Wanderung

begeben Sie sich mit dem Boot

auf den Rückweg nach Oban.

Bay Motel o.ä.

6. Tag (FA)

Stewart Island - Te Anau (185 km)

Mit der Fähre geht es zurück nach Bluff

und Ihre Weiterfahrt führt Sie über

die „Southern Scenic Route” nach

Te Anau. Am Nachmittag besteht die

Gelegenheit zu einem Spaziergang

am Ufer des Sees mit Besuch eines

Vogelparks. Außerdem haben Sie die

Möglichkeit zu einer Kurzwanderung

auf dem Kepler-Track.

Kingsgate Hotel Te Anau o.ä.

7. Tag (FA)

Te Anau - Queenstown (404 km)

Am Morgen geht Ihre Fahrt durch eine

abwechslungsreiche Berglandschaft

weiter zum Milford Sound. Sie unternehmen

eine Schifffahrt auf dem Fjord.

Die Rückfahrt durch die unberührten

Naturgebiete des Nationalparks führt

Sie über Te Anau und entlang des einsamen

Wakatipu-Sees nach Queenstown.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

8. Tag (F)

Queenstown

Genießen Sie Ihren freien Tag in

Queenstown, eingebettet von hohen

Bergen und direkt am Lake Wakatipu,

oder nehmen Sie an einem der zahlreichen

Ausflüge teil, die vor Ort angeboten

werden. Die Möglichkeiten

sind endlos: Eine Dampfschifffahrt auf

der TSS Earnslaw, eine Seilbahnfahrt

auf den Bob‘s Peak, Rafting, Bungeespringen

oder eine Wanderung durch

die schöne Landschaft (alles optional).

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

9. Tag (F)

Queenstown - Fox Glacier (327 km)

Am Morgen legen Sie einen kurzen

Besichtigungsstopp in der ehemaligen

Goldgräberstadt Arrowtown ein.

Über die „Crown Range” führt Sie Ihre

Fahrt in das Gebiet des Mt. Aspiring

Nationalparks. Am Nachmittag unternehmen

Sie am Moeraki-See einen eindrucksvollen

Spaziergang durch den

einzigartigen Urwald bis zur tosenden

Tasmanischen See. Anschließend erfolgt

die Weiterfahrt nach Fox Glacier.

Heartland Hotel Fox Glacier o.ä.

10. Tag (FA)

Fox Glacier - Franz Josef Glacier -

St. Arnaud (417 km)

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie

das imposante Tal des Franz-Josef-

Gletschers. Später besichtigen Sie in

Hokitika eine Jade-Manufaktur. Entlang

der wildromantischen Küstenstraße

erreichen Sie heute den Paparoa

Nationalpark, wo Sie in Punakaiki die

bekannten „Pfannkuchenfelsen” besichtigen.

Ihr heutiges Etappenziel ist

St. Arnaud am Rande des Nelson Lakes

Nationalparks.

Alpine Lodge o.ä.

11. Tag (F)

St. Arnaud - Nelson (186 km)

Heute steht der Besuch des wunderschönen

Abel Tasman Nationalparks,

der für seine idyllischen, goldgelben

Strände, den Wald mit Farnbäumen

und das türkisfarbene Meer bekannt

ist, auf dem Programm. Auf einer

Bootstour können Sie die Küstenlandschaft

genießen. Halten Sie Ausschau

nach Robben und Delfinen. Im

Anschluss erfolgt die Weiterfahrt in die

„Künstlerstadt” Nelson, an der sonnenreichen

Tasman Bay.

Nelson The Beachcomber o.ä.

12. Tag (F)

Nelson - Kaikoura (243 km)

Am Morgen fahren Sie weiter in die

Provinz Marlborough, Neuseelands

16


Rundreisen

Coromandel Peninsula - Whitianga - Hot Water Beach - shutterstock © TomKli

größtes und bekanntestes Weinanbaugebiet.

Die Ostküste entlang geht

es schließlich nach Kaikoura. Das sehr

nährstoffreiche Meer bei Kaikoura wird

von Walen, insbesondere Pottwalen,

aufgesucht und ist deshalb ein idealer

Ort für Walbeobachtungen. Am Nachmittag

können Sie einen Bootsausflug

unternehmen (optional).

Lobster Inn Motor Lodge o.ä.

13. Tag (FA)

Kaikoura - Picton - Wellington (156 km)

Am Vormittag fahren Sie entlang der

Küste bis zur hübsch gelegenen Hafenstadt

Picton, wo Sie am Nachmittag

an Bord der Fähre gehen, die Sie zur

Nordinsel bringt. Die rund dreistündige

Schifffahrt führt zunächst durch die

romantischen Marlborough Sounds,

bevor man das offene Meer der Cook

Strait erreicht. Nach der Ankunft in

Wellington werden Sie zu Ihrem zentral

gelegenen Hotel gebracht.

Park Hotel Lambton Quay o.ä.

14. Tag (F)

Wellington

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Die Stadt kann vom Hotel

aus ideal zu Fuß erkundet werden.

Sehenswert ist das Nationalmuseum

Neuseelands, Te Papa. Außerdem

lohnt sich ein Besuch des Botanischen

Gartens oder ein Ausflug nach

Rotorua - Champagne Pool - shutterstock © Maridav

Zealandia, dem ehemaligen „Karori

Wildlife Sanctuary”, einem Refugium

für bedrohte Tierarten (alles optional).

Park Hotel Lambton Quay o.ä.

15. Tag (F)

Wellington - Tongariro Nationalpark

(287 km)

Weiter geht es entlang der Kapiti-Küste

und durch die Farmgebiete von Manawatu

in Richtung Norden. Ihr heutiges

Tagesziel ist das „Herz” der Nordinsel,

der Tongariro Nationalpark, der zweitälteste

Nationalpark der Erde.

Skotel Ruapehu o.ä.

16. Tag (FA)

Tongariro Nationalpark - Rotorua

(184 km)

Ihre Weiterfahrt führt Sie zu Neuseelands

größtem Binnensee, dem Lake

Taupo. Anschließend besuchen Sie die

Maori des Ngati-Tuwharetoa-Stammes.

Nach dem Besuch der mächtigen Huka-Wasserfälle

erreichen Sie Ihr heutiges

Tagesziel Rotorua in der Thermalregion

Neuseelands. Sie besichtigen

das berühmte Thermalgebiet von Te

Puia, mit seinen kochenden Schlammtümpeln

und sprühenden Geysiren. Am

Abend genießen Sie eine Vorführung

traditioneller Tänze und Gesänge der

Maori mit einem typischen, ursprünglich

im Erdofen gegarten Hangi.

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

17. Tag (F)

Rotorua - Coromandel-Halbinsel

(238 km)

Am Morgen besuchen Sie eine Aufzuchtstation

für seltene Kiwivögel.

Daraufhin erfolgt die Weiterfahrt entlang

des Kaimai Mamaku Forest Parks

Richtung Norden zur Coromandel-

Halbinsel.

Albert Number 6 o.ä.

18. Tag (F)

Coromandel-Halbinsel - Auckland

(150 km)

Die erste Tagesetappe ist der Hot Water

Beach, an dem bei Ebbe heißes

Quellwasser durch den Sand an die

Oberfläche steigt. Anschließend folgt

eine Kurzwanderung zum weißen Sandstrand

von Cathedral Cove, bevor Sie

nach Auckland fahren.

Grand Chancellor Auckland o.ä.

19. Tag (FA)

Auckland - Bay of Islands (230 km)

Vormittags fahren Sie in die subtropische

Bay of Islands und begeben sich

auf einen Schiffsausflug durch das Insellabyrinth.

Am Cape Brett können Sie

mit etwas Glück Delfine und manchmal

sogar Orcas beobachten.

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

Preise pro Person in CHF

20. Tag (FA)

Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit

zu einem ganztägigen Busausflug

an die Nordspitze Neuseelands, zum

Cape Reinga, wo Südpazifik und Tasmansee

aufeinander treffen (optional).

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

21. Tag (F)

Bay of Islands - Auckland (361 km)

Von der Bay of Islands fahren Sie heute

zur verträumten Bucht von Hokianga

an der Westküste. Über Opononi erfolgt

die Weiterfahrt in den geschützten

Waipoua-Kauriwald, wo Sie bis zu

2.000 Jahre alte Kauribäume finden.

Anschließend erreichen Sie über Dargaville

und Matakohe wieder Auckland.

Grand Chancellor Auckland o.ä.

22. Tag (F)

Auckland

Ihre erlebnisreiche Reise endet mit

dem Frühstück.

Saison EZ DZ 3-BZ

22 Tage Naturwunder Neuseelands Code: TO1603219

01.10.19 - 31.03.20 7‘970 6‘253 6‘072

19 Tage Christchurch - Auckland (Tag 1 - 19) Code: TO1602259

01.10.19 - 31.03.20 7‘202 5‘744 5‘589

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Kleinbus, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Fährüberfahrten

Wellington - Picton sowie Bluff - Invercargill

- Bluff, Unterkunft in Hotels, Motels

und Lodges der Mittelklasse, Gepäckservice,

Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Flughafentransfers, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 7/14

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Ab Christchurch

2019: 14.10.*, 21.10., 28.10.*, 04.11.*, 11.11.*,

18.11.*, 25.11.*, 16.12.*, 23.12.*

2020: 06.01.*, 13.01.*, 20.01.*, 27.01.*, 03.02.*,

10.02.*, 17.02.*, 24.02.*, 02.03., 09.03.*, 16.03.,

23.03.*

Ab Auckland

2019: 31.10., 07.11., 14.11., 28.11., 12.12., 19.12.

2020: 02.01., 09.01., 23.01., 30.01., 06.02.,

20.02., 27.02., 05.03.

Die mit * markierten Termine sind garantierte

Abfahrten.

Hinweis: Die Ankunft in Christchurch bzw.

Auckland am Anreisetag muss spätestens bis

17:00 Uhr erfolgen, der Bezug der Zimmer kann

gegen 15:00 Uhr erfolgen; bitte beachten Sie,

dass das Gepäck auf 20 kg pro Person begrenzt

ist. Am Abfahrtstermin 23.12.19 findet am Weihnachtstag

keine Schifffahrt in Dunedin/Otago

Halbinsel statt.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

17


Rundreisen

Bay of Islands

AUCKLAND

Nordinsel

Waitomo

Rotorua

TASMANSEE

Tongariro N.P.

Picton

WELLINGTON

Greymouth

Milford

Sound

Te Anau

Stewart Island

Fox Glacier

Queenstown

CHRISTCHURCH

Omarama

Südinsel

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Te Anau - Kepler Track - shutterstock © Naruedom Yaempongsa

Große Neuseelandrundreise

17 Tage ab Christchurch bis Auckland

Das Land der langen weißen Wolke

- auch „Aotearoa” genannt - wartet

darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Auf dieser Rundreise erkunden

Sie die Naturschönheiten des Landes

und erfahren alles Wissenswerte über

die Geschichte und Kultur der Maori.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Christchurch

Nach Ihrer Ankunft in Christchurch fahren

Sie in Eigenregie zum Hotel (Transfer

vom Flughafen optional möglich).

Abends treffen sich alle Teilnehmer

zum Kennenlernen bei einem gemeinsamen

Willkommensabendessen.

Ibis Christchurch o.ä.

2. Tag (FA)

Christchurch - Omarama (315 km)

Die kurze Stadtrundfahrt am Morgen

zeigt, wie Christchurch sich von den

schweren Erdbeben vor einigen Jahren

erholt hat und auf einem guten Weg

zur modernsten Stadt des Landes ist.

Sobald der Bus Christchurch in südlicher

Richtung verlassen hat, prägen

Felder, Wiesen und Weiden die Landschaft.

Sie fahren durch Ashburton

und Geraldine bis zum Lake Tekapo.

Hier besteht die Möglichkeit einen

Rundflug über die Südlichen Alpen

zu unternehmen (optional). Mit etwas

Glück hüllt sich der Aoraki Mount Cook

heute nicht in tiefhängende Wolken. So

können Sie den mit 3.724 m höchsten

Berg Neuseelands während der Weiterfahrt

in seiner ganzen weißen Pracht

bestaunen.

Heritage Gateway o.ä.

3. Tag (FA)

Omarama - Dunedin (226 km)

Durch das weite Tal des Waitaki River

führt die Reise Sie an die Ostküste, um

dort weiter nach Süden vorzudringen.

In der Nähe von Oamaru besuchen

Sie die faszinierenden Moeraki Boulders,

riesige Steinkugeln am Strand,

deren Entstehung immer noch Rätsel

aufgibt. Nachmittags erreichen Sie die

schottisch geprägte Universitätsstadt

Dunedin.

Kingsgate Dunedin o.ä.

4. Tag (FA)

Dunedin - Te Anau (291 km)

Die heutige Reiseroute wendet sich

nach Westen bis nach Te Anau mit

seinem gleichnamigen See, der einer

der tiefsten Neuseelands ist und an

der Grenze zum riesigen Fiordland

National Park liegt. Sie haben Zeit,

einen erholsamen Spaziergang am

lauschigen Seeufer zu unternehmen,

verbunden mit einem Besuch des kleinen

Vogelparks. Ihre Reiseleitung zeigt

Ihnen gerne den Weg.

Kingsgate Te Anau o.ä.

5. Tag (FA)

Te Anau - Milford Sound - Queenstown

(173 km)

Heute steht der berühmte Milford

Sound auf dem Programm. Unberührte

Natur flankiert die Busfahrt über die

Milford Road zum Homer Tunnel, hinter

dem enge Serpentinen steil abwärts

führen, was bei guter Sicht atemberaubende

Ausblicke auf den Milford

Sound beschert. Seine Schönheit können

Sie aber auch aus nächster Nähe

bewundern: bei einer Schiffsrundfahrt

bis zur Fjordöffnung an der Tasmanischen

See. Die Weiterreise erfolgt

zunächst zurück nach Te Anau, dann

durch den dünn besiedelten Süden

der Südinsel nach Queenstown, dem

beliebtesten Ferienort Neuseelands.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

6. Tag (F)

Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung um die Abenteuerhauptstadt

Neuseelands, Queenstown, zu

erkunden. Unternehmen Sie optional

eine Bootsfahrt auf dem Wakatipu-See

oder wagen Sie einen Jetboot-Ausflug

(alles optional).

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

grandiosen Rundflug (optional) über

Gletscher und Hochgebirgsgipfel abzuheben

- sofern das Wetter es zulässt.

Heartland Hotel Fox Glacier o.ä.

8. Tag (F)

Fox Glacier - Greymouth (196 km)

Die Busfahrt zum im Tal abschmelzenden

Franz Josef Glacier ist kurz,

das Naturschauspiel großartig: aus

zerklüfteten Eismassen rinnen graue

Schmelzwasser durch satt grünen Regenwald

- und bald darauf ins Meer.

Weiter geht die Reise die immergrüne

Westküste entlang nach Norden,

über einst boomende Goldgräberorte

wie Harihari und Ross. Nach einem

Besuch in Hokitika endet der Tag in

Greymouth.

Ashley Hotel o.ä.

9. Tag (FA)

Greymouth - Picton (372 km)

Weiter nördlich an der West Coast ist

ein Stopp im Paparoa Nationalpark

Pflicht. Denn aus der Kalksteinküste

bei Punakaiki hat die tosende Brandung

der Tasmanischen See die berühmten

Pancake Rocks gefräst. Wie

riesige Pfannkuchenstapel sehen die

Felsen aus. Anschließend erreichen Sie

St. Arnaud, idyllisch an einem Bergsee

und am Rand des Nelson Lakes Nationalpark

gelegen. Ziel der heutigen

Tagesetappe ist das freundliche Hafenstädtchen

Picton.

Picton Beachcomber Inn o.ä.

Queenstown - shutterstock © Filipe Frazao

7. Tag (F)

Queenstown - Fox Glacier (327 km)

Nach einem Besuch der Goldgräbersiedlung

Arrowtown, nur ca. 20 km

von Queenstown entfernt, fahren Sie

entlang der einsamen Ufer von Lake

Hawea und Lake Wanaka zum Mount

Aspiring National Park. Statt der trockenen

Graslandschaft Central Otagos

umgibt Sie mit einem Mal immergrüner

Regenwald. Übernachtet wird heute

unweit des Fox Glacier in der gleichnamigen

Ortschaft. Zuvor haben Sie

Gelegenheit, im Helikopter zu einem

10. Tag (F)

Picton - Wellington (102 km)

Sie setzen heute mit der Interislander-

Fähre von der Südinsel auf die Nordinsel

über. Durch die romantischen

Marlborough Sounds führt die dreistündige

Fahrt Sie über das offene

Meer der Cook Strait bis nach Wellington.

In der Hauptstadt Neuseelands

angekommen, unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt.

Park Hotel Lambton Quay o.ä.

18


Rundreisen

Rotorua - Champagne Pool - shutterstock © Henner Damke

11. Tag (FA)

Wellington - Taupo - Rotorua (453 km)

Sie fahren in Richtung Norden und

erreichen das Gebiet des Tongariro

Nationalparks, welcher bekannt ist

für seine drei Vulkane - Mt. Ruapehu,

Ngauruhoe und Tongariro. Am Nachmittag

erreichen Sie Rotorua, das geothermale

Zentrum Neuseelands und

der Maorikultur. Abends werden Sie

von den Maori mit farbenfroher polynesischer

Folklore mit traditionellen

Tänzen und Gesängen, sowie einem

ursprünglich im Erdofen gegarten

Abendessen, dem sogenannten Hangi,

unterhalten.

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

12. Tag (F)

Rotorua

Der Tag steht Ihnen in Rotorua zur

freien Verfügung. Empfehlenswert ist

ein optionaler Ausflug nach Hobbiton,

dem bekannten Drehort für die Filme

„Der Herr der Ringe” und „Der Hobbit”.

Ihre Reiseleitung berät Sie gerne.

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

Wellington - Piha Beach - shutterstock © Dmitry Serbin

13. Tag (FA)

Rotorua - Auckland (228 km)

Am Vormittag besuchen Sie Te Puia im

Thermalgebiet Whakarewarewa. Sehen

Sie die kochenden Schlammtümpel,

Geysire und weitere Thermalaktivitäten.

Anschließend besuchen Sie die

Glühwürmchen-Höhlen in Waitomo bei

einer unterirdischen Bootsfahrt. Tagesziel

ist Auckland, die „Stadt der Segel”

und größte Metropole des Landes.

Copthorne Hotel Auckland City o.ä.

14. Tag (FA)

Auckland - Bay of Islands (260 km)

Vormittags fahren Sie in die subtropische

Bay of Islands. Am Nachmittag

begeben Sie sich auf eine Bootsfahrt

durch das Insellabyrinth. Am Cape

Brett können Sie mit etwas Glück

Delfine und manchmal sogar Orcas

beobachten.

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

15. Tag (FA)

Bay of Islands

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit

zu einem ganztägigen Busausflug

an die Nordspitze Neuseelands, zum

Cape Reinga, wo Südpazifik und Tasmansee

aufeinander treffen (optional).

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

16. Tag (FA)

Bay of Islands - Auckland (361 km)

Von der Bay of Islands fahren Sie heute

zur verträumten Bucht von Hokianga

an der Westküste. Von Opononi erfolgt

die Weiterfahrt in den geschützten

Waipoua-Kauriwald, wo Sie bis zu

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer (bei

Gruppen unter 16 ist der Reiseleiter gleichzeitig

der Fahrer), Fahrt im klimatisierten Reisebus

(kleinere Fahrzeuge bei Gruppen unter 16 Personen),

Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Fährüberfahrt Picton - Wellington,

Unterkunft in Hotels der Mittelklasse,

Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder, Flughafentransfers

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/38

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine

2019: 24.07., 21.08., 18.09., 16.10.*, 30.10.*,

13.11., 27.11.*, 25.12.*

Frühbucher

2.000 Jahre alte Kauribäume finden.

Anschließend fahren Sie über Dargaville

und Matakohe, wo Sie das historische

Otamatea-Museum besuchen,

zurück nach Auckland.

Copthorne Hotel Auckland City o.ä.

17. Tag (F)

Auckland

Ihre erlebnisreiche Reise endet mit

dem Frühstück.

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

17 Tage Code: TO1613816 Code: TO1610664

24.07.19 - 17.09.19 4‘571 3‘493 4‘916 3‘838

18.09.19 - 15.10.19 4‘752 3‘588 5‘097 3‘933

16.10.19 - 31.03.20 5‘141 3‘838 5‘486 4‘183

14 Tage (Tag 1 - 14) Code: TO1618707 Code: TO1612543

24.07.19 - 17.09.19 4‘011 3‘122 4‘356 3‘467

18.09.19 - 15.10.19 4‘192 3‘209 4‘537 3‘554

16.10.19 - 31.03.20 4‘338 3‘295 4‘683 3‘640

2020: 08.01.*, 22.01.*, 05.02.*, 19.02.*, 04.03.*,

18.03.*

Die mit * markierten Termine sind in der Durchführung

garantiert.

Hinweis: Der angebotene Frühbucherpreis

findet nur bei Buchung bis 30.01.2019 oder

bis 10 Monate vor Tourbeginn Anwendung.

Die Ankunft in Christchurch am Anreisetag

muss spätestens bis 17:00 Uhr erfolgen, der

Bezug der Zimmer findet gegen 15:00 Uhr

statt; bitte beachten Sie, dass das Gepäck auf

20 kg pro Person begrenzt ist. Alleinreisende

können sich ohne Einzelzimmeraufschlag ein

halbes Doppelzimmer mit einer mitreisenden

gleichgeschlechtlichen Person teilen. Sollte

kein Zimmerpartner gefunden werden, erhalten

Sie ohne Mehrkosten ein Zimmer zur

Alleinnutzung.

Vorbehaltlich Änderungen

19


Rundreisen

TASMANSEE

AUCKLAND

Nordinsel

Abel Tasman N.P.

Picton

Nelson

Greymouth

Coromandel

Rotorua

Taupo

Tongariro

WELLINGTON

Franz Josef

Mount Aspiring N.P. Fairlie

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Omarama

Oamaru

Dunedin

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Tongariro Nationalpark - Emerald Lake - shutterstock © Filip Fuxa

20

Neuseeland für Naturfreunde

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

Diese besondere Rundreise legt den

absoluten Fokus auf die Naturschönheiten

Neuseelands. In knapp drei

Wochen erleben Sie einen umfassenden

Einblick und Überblick über diese

einzigartige Naturvielfalt in einer kleinen

Reisegruppe, die ein intensives

Reiseerlebnis und eine exzellente

persönliche Betreuung gewährleistet.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach der Ankunft in Auckland begeben

Sie sich in Eigenregie zu Ihrem

zentral gelegenen Hotel. Auf Wunsch

kann ein Transfer für Sie hinzu gebucht

werden. Am Abend treffen Sie sich mit

den anderen Reiseteilnehmern und Ihrem

Reiseleiter zu einem ersten Kennenlernen.

Grand Chancellor Auckland o.ä.

2. Tag

Auckland - Coromandel-Halbinsel

(169 km)

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt durch

Auckland, auch bekannt als „Stadt der

Segel”, fahren Sie zur Coromandel-

Halbinsel. Sie besuchen den spektakulären

Hot Water Beach, an dem

heiße Thermalquellen durch den Sand

an die Oberfläche dringen. Die kurze

Wanderung hinab zur Cathedral Cove

führt zu einem weißen Traumstrand vor

dramatischer Felskulisse.

Motel Albert No 6 o.ä.

3. Tag

Coromandel-Halbinsel - Whakatane

(256 km)

Die Route folgt dem Küstenverlauf nach

Süden in die fruchtbare Bay of Plenty:

über die Gold schürfende Minenstadt

Waihi und den großen Exporthafen von

Tauranga hin zum endlosen Sandstrand

des Seebads Mount Maunganui. Durch

das landesweit größte Anbaugebiet

saftiger Kiwi-Früchte geht es schließlich

zum freundlichen Hafenstädtchen

Whakatane, einem der sonnigsten Orte

Neuseelands.

White Island Rendezvous o.ä.

Coromandel Peninsula - Cathedral Cove - shutterstock © Dmitry Pichugin

4. Tag

Whakatane (White Island)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Wir empfehlen einen

Tagesausflug mit dem Schiff zur vorgelagerten

Vulkaninsel White Island.

Erfahrene Guides führen Sie über die

Insel, direkt bis an den Krater. So nah

kommt man einem aktiven Vulkan nur

ganz selten. Wer lieber in Whakatane

bleibt, kann durch die abwechslungsreiche

Umgebung wandern oder ein

Marae, die traditionelle Versammlungsstätte

der Maori, besuchen (optional).

Ihr Reiseleiter hilft Ihnen gerne bei der

Auswahl der Aktivitäten dieses Tages.

White Island Rendezvous o.ä.

5. Tag

Whakatane - Rotorua - Tongariro Nationalpark

(266 km)

Heute fahren Sie weiter nach Rotorua,

ein bedeutendes Kulturzentrum der

Maori. Ihre Bräuche lernen Sie beim

Besuch des Thermalparks Whakarewarewa

kennen - vor der Kulisse speiender

Geysire, dampfender Quellen

und brodelnder Tümpel. Nach einem

Stopp bei den Huka Falls haben Sie

anschließend den größten See Neuseelands

vor Augen: Lake Taupo. Tagesziel

ist der Tongariro Nationalpark.

Skotel Ruapehu o.ä.

6. - 7. Tag

Tongariro Nationalpark - Wellington

(287 km)

Vormittags wandern Sie in der aufregenden

Vulkanlandschaft des Nationalparks.

Anschließend führt Sie die

Reise nach Wellington, der eleganten

Hauptstadt des Landes. Der kommende

Tag steht Ihnen hier zur Erkundung

auf eigene Faust zur Verfügung.

Schlendern Sie die schöne Hafenpromenade

entlang oder fahren Sie mit

der knallroten Cable Car hinauf zum

gepflegten Botanischen Garten. An Te

Papa, dem üppig ausgestatteten Nationalmuseum,

führt kein Weg vorbei

(alles optional).

Park Hotel Lambton Quay o.ä.

8. Tag

Wellington - Picton - Nelson (236 km)

Am Morgen begeben Sie sich auf die

ca. dreieinhalbstündige Minikreuzfahrt

mit der Fähre zur Südinsel. Relaxen Sie

an Bord und halten Ausschau nach Delfinschwärmen,

die das Fährschiff gerne

begleiten. Auf der Südinsel angekommen

erwarten Sie Rebenfelder so weit

das Auge reicht in der Provinz Marlborough,

dem größten Weinanbaugebiet

Neuseelands. Sie unternehmen eine

kleine Weinprobe, bevor die Route Sie

weiter in die sonnenverwöhnte Tasman

Bay und nach Nelson führt, wo zahlreiche

Künstler und Kunsthandwerker

für ein ganz besonderes Flair sorgen.

The Beachcomber o.ä.

9. Tag

Abel Tasman National Park

Ein Tagesausflug mit Bus- und Boottransfer

bringt Sie mitten hinein in das

sanfte Naturparadies des Abel Tasman

Nationalparks. Goldgelbe Sandstrände

zwischen grünem Regenwalddickicht

und türkisfarbenen Meereswogen erwarten

Sie bei einer Bootsfahrt, bei

der Sie Ausschau nach Robben halten

können, die sich gerne auf den Felsen

in der Sonne wärmen.

The Beachcomber o.ä.

10. Tag

Nelson - Greymouth (286 km)

Über Murchison fahren Sie zunächst

durch die eindrucksvolle Schlucht des

Buller River zur Westküste. Am Cape

Foulwind führt ein Spaziergang zu einer

großen Robbenkolonie. Von nun an

folgt die Route der wilden West Coast

nach Süden. Die tosende Brandung

der Tasmanischen See hat im Paparoa

Nationalpark die berühmten Pancake

Rocks aus dem Kalkstein gefräst:

Steilfelsen, die wie riesige gestapelte

Pfannkuchen anmuten - und einen mit

spritzigen Wasserfontänen pitschnass

machen, wenn man nicht aufpasst.

Sie übernachten in Greymouth, einer

typischen West Coast Town mit Pioniergeist.

Ashley Hotel o.ä.

11. Tag

Greymouth - Fox Glacier (196 km)

Über Hokitika und immer entlang der

grünen Westküste, über die Goldgräberorte

Ross und Harihari fahren Sie

nach Franz Josef unweit des gleichnamigen

Gletschers, den Sie vom Tal

aus sehen können. Bei gutem Wetter


Rundreisen

Otago - Moeraki Boulders - shutterstock © Miles Holden

sollten Sie hier einen Helikopterrundflug

(optional) über die Hochgebirgslandschaft

des Westland Nationalpark

unternehmen. Tagesziel ist das benachbarte

Fox Glacier.

Heartland Hotel o.ä.

12. - 13. Tag

Fox Glacier - Mount Aspiring Nationalpark

- Queenstown (327 km)

Vorbei am Lake Matheson und über

den Haast Pass, wo der Mount Aspiring

Nationalpark beginnt, erreichen

Sie schließlich das von gelbbraunen,

trockenen Grassteppen geprägte Gebiet

von Central Otago. Entlang der

Ufer des Lake Wanaka und Lake Hawea

geht es nach Queenstown. Der folgende

Tag steht Ihnen zur Erkundung zur

freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit

zu einer romantischen Seefahrt mit

dem historischen Dampfschiff „TSS

Earnslaw” oder fahren Sie mit der

Seilbahn hinauf zu Bob´s Peak. Doch

Queenstown ist vor allem bekannt als

Abenteuerspielplatz Neuseelands:

spektakuläre Aktivitäten für den ultimativen

Adrenalinausstoß werden hier

angeboten (alles optional).

Heartland Hotel o.ä.

14. Tag

Queenstown - Milford Sound/Fiordland

Nationalpark - Te Anau (404 km)

Heute steht der berühmte Milford

Sound auf dem Programm. Ein echtes

Highlight, vor allem bei schönem

Wetter. Doch zunächst fahren Sie durch

das dünn besiedelte Innere der Südinsel

nach Te Anau am gleichnamigen

See, einem der tiefsten Neuseelands.

Er liegt an der Grenze zum riesigen

Fiordland Nationalpark, der wegen

seiner Einzigartigkeit zum UNESCO-

Naturerbe gehört. Bei einer Schiffsrundfahrt

bis zur Fjordöffnung an der

Tasmanischen See erkunden Sie den

Milford Sound. Die Rückfahrt endet

in Te Anau.

Distinction Luxmore o.ä.

15. Tag

Te Anau - Dunedin (289 km)

Das heutige Tagesziel ist Dunedin, eine

schottisch geprägte Stadt. Am Nachmittag

erwarten Sie außergewöhnliche

Naturerlebnisse auf der nahen Otago-

Halbinsel: Mit dem Schiff fahren Sie

hinaus zur weltweit einzigen bekannten

Festlandkolonie von Königsalbatrossen.

Halten Sie die Augen offen, mit

etwas Glück sehen Sie sogar Robben,

Delfine und seltene Gelbaugen-Pinguine,

die hier an der Küste heimisch sind.

Alcala Motel o.ä.

16. Tag

Dunedin - Omarama (226 km)

Nach einer Rundfahrt durch Dunedin

folgt die Route der Ostküste nach Norden,

um bei Moeraki mysteriöse Steinkugeln

am Strand in Augenschein zu

nehmen. Die Entstehung der „Moeraki

Boulders” gibt noch so manches Rätsel

auf. Über den einstigen Überseehafen

Oamaru und durch das Waitaki-Tal fahren

Sie weiter in das Landesinnere und

übernachten in Omarama.

Heritage Gateway o.ä.

17. Tag

Omarama - Mount Cook Nationalpark

- Fairlie (133 km)

Heute besuchen Sie Aoraki Mount

Cook, der mit 3.724 m höchste Berg

des Landes. Am Nachmittag fahren Sie

durch das fast menschenleere Mackenzie-Hochland

zum von Gletscherwassern

getrübten Lake Tekapo, an dessen

Ufer die hübsche „Church of the

Good Shepherd” nur auf Fotografen

zu warten scheint. Der Reisetag endet

in der ländlichen Ansiedlung Fairlie. Es

besteht die Möglichkeit, die heutige

Nacht bei einer Gastfamilie auf einer

typisch neuseeländischen Farm zu verbringen

(bitte bei Buchung angeben).

Pinwood Motel o.ä. oder Gastfamilie

18. Tag

Fairlie - Christchurch (185 km)

Die letzte Busetappe führt über Geraldine

nach Christchurch, in die größte

Stadt der Südinsel. Bei einer kurzen

Rundfahrt werden Sie staunen, wie

sich Christchurch von den schweren

Erdbeben vor einigen Jahren erholt

hat und sich zur modernsten Stadt des

Landes entwickelt. Vom Aussichtspunkt

auf den Port Hills können Sie weit über

die flachen Canterbury Plains blicken,

bis zu den Gipfeln der Südalpen im

Westen.

Quality Hotel Elms o.ä.

19. Tag

Christchurch

Heute endet Ihre erlebnisreiche Reise

durch Neuseeland. Auf Wunsch können

Transfers zum Flughafen organisiert

werden.

Franz Josef Glacier - shutterstock © Molly Brown NZ

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Kleinbus, Programm gemäß

Reiseverlauf, Fährüberfahrt Wellington - Picton,

Unterkunft in Hotels und Motels der Mittelklasse

(auf Wunsch (bitte bei Buchung angeben)

eine Nacht in einer neuseeländischen Gastfamilie),

Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Mahlzeiten und Getränke, Flughafentransfers,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 5/14

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Code: TO1610663

Saison EZ DZ 3-BZ

01.11.19 - 23.11.19 5‘667 4‘261 4‘131

24.11.19 - 11.01.20 5‘486 4‘088 3‘959

12.01.20 - 14.03.20 5‘667 4‘261 4‘131

15.03.20 - 31.03.20 5‘486 4‘088 3‘959

Abfahrtstermine:

2019: 03.11.*, 10.11., 24.11., 01.12.

2020: 12.01.*, 19.01., 02.02., 09.02., 23.02.*,

01.03., 15.03., 22.03.

Die mit * markierten Termine sind garantierte

Abfahrten.

Hinweis: Die Ankunft in Auckland am Anreisetag

muss spätestens bis 17:00 Uhr erfolgen;

der Zimmerbezug im Starthotel in Auckland

kann gg. 15:00 Uhr erfolgen. Check-Out am

Abreisetag ist um 10:00 Uhr; bitte beachten

Sie, dass das Gepäck auf 20 kg pro Person

begrenzt ist.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

21


Rundreisen

Waipoua Forest

Bay of Islands

TASMANSEE

AUCKLAND

Nordinsel

Hamilton

Waitomo

Coromandel

Bay of Plenty

Rotorua

Tongariro N.P.

Punakaiki

Greymouth

Picton

Kaikoura

WELLINGTON

Franz Josef

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

CHRISTCHURCH

Twizel

Oamaru Südinsel

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Stewart Island

Neuseeland auf Schiene und Straße

21 Tage ab Auckland bis Christchurch

TranzAlpine @ Cass River

T

Entdecken Sie auf dieser Reise eine

Naturvielfalt, die nur wenige Länder

bieten können. Erleben Sie nicht nur

mit dem Bus, sondern auch mit komfortablen

Fernzügen die Highlights

der Nord- und Südinsel. Erfahren Sie

einzigartige Städte, die traditionelle

Kultur der Maori und eine abwechslungsreiche

Flora und Fauna.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach Ihrer Ankunft in Auckland fahren

Sie in Eigenregie zum Hotel (Transfers

optional möglich). Am Abend treffen

Sie Ihre Mitreisenden.

Adina Apartment Hotel Britomart o.ä.

2. Tag (FA)

Auckland - Bay of Islands (230 km)

Sie fahren über den State Highway

durch Whangarei bis in die subtropische

Bay of Islands. Dort besuchen Sie

am Nachmittag bei Paihia die gepflegte

Gedenkstätte der Waitangi Treaty

Grounds, wo 1840 ein folgenschwerer

Vertrag zwischen britischer Krone und

den Maori die neuseeländische Nation

begründet hat.

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

Te Anau - shutterstock © NaughtyNut

3. - 4. Tag (2xF, 1xA)

Bay of Islands

Am Vormittag unternehmen Sie einen

Schiffsausflug zum berühmten „Hole in

the Rock”. Mit etwas Glück sehen Sie

Delfine und manchmal sogar Orcas.

Die Bootsfahrt endet in Russell und die

Personenfähre bringt Sie zurück nach

Paihia, auf der anderen Seite der Bucht.

Der kommende Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Nehmen Sie an einem

Tagesausflug zur nördlichen Spitze

Neuseelands, dem Cape Reinga, teil

(optional). Hier treffen Südpazifik und

Tasmansee aufeinander. Auf dem Hinoder

Rückweg dieses Ausfluges fahren

Sie mit dem Bus einen Teil der Strecke

über den Ninety Mile Beach (gezeitenabhängig).

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

5. Tag (F)

Bay of Islands - Auckland (230 km)

Sie fahren entlang der Bucht von Hokianga

an der Westküste in den geschützten

Waipoua-Kauriwald, in dem

Sie neben den typischen Farnen auch

die gigantischen, bis zu 2.000 Jahre

alten Kauribäume vorfinden. Ihre Reise

führt Sie weiter nach Matakohe, wo Sie

das Otamatea Pionier- und Kaurimuseum

besuchen, bevor Sie Auckland

erreichen.

Adina Apartment Hotel Britomart o.ä.

6. Tag (F)

Auckland - Coromandel-Halbinsel

(169 km)

Heute verlassen Sie Auckland in Richtung

Süden und es geht über die Ortschaft

Thames auf die Coromandel-

Halbinsel. Von Coromandel aus fahren

Sie mit der Driving-Creek-Eisenbahn.

Die kleine Schmalspurbahn windet ihren

Weg durch die grüne Landschaft

mit Farnbäumen. Am Nachmittag besuchen

Sie den bekannten Hot Water

Beach, an dem bei Ebbe heißes

Quellwasser durch den Sand an die

Oberfläche steigt.

Pacific Harbour Villas o.ä.

7. Tag (FA)

Coromandel-Halbinsel - Rotorua

(208 km)

Heute geht es entlang am Kaimai

Mamaku Forest Park Richtung Süden.

Bald öffnet sich der erste Blick auf

den ca. 80 qkm großen Rotorua-See,

entstanden aus der Caldera eines Vulkans.

Die Stadt ist das Thermalzentrum

Neuseelands und wichtiges Zentrum

der Maorikultur. Sie besuchen das

Thermalgebiet von Te Puia. Hier sieht

man kochende Schlammtümpel, Geysire

und andere Thermalaktivitäten. Am

Abend nehmen Sie an einer Vorführung

traditioneller Tänze und Gesänge der

Maori mit anschließendem Hangi (traditionelles,

ursprünglich im Erdofen

gegartes Festmahl) teil.

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

8. Tag (FA)

Rotorua - Hamilton (106 km)

Am Morgen besuchen Sie eine Aufzuchtstation

für seltene Kiwivögel,

bevor Sie die Glühwürmchen der berühmten

Waitomo Caves besuchen.

Heutiges Tagesziel ist die moderne

Universitätsstadt Hamilton, wo Sie

Zeit für einen erholsamen Spaziergang

durch den reizvoll angelegten Botanischen

Garten haben.

Distinction Hotel Hamilton o.ä.

9. Tag (FA)

Hamilton - Wellington (520 km)

Am Morgen werden Sie zum Bahnhof

der Stadt Hamilton gefahren und steigen

dort in den Northern Explorer, der

quer durch die Nordinsel Neuseelands

bis nach Wellington fährt. Diese Zugfahrt

führt durch das Herz der Nordinsel,

entlang der Vulkane des Tongariro

Nationalpark (ca. 8,5 Stunden Fahrzeit).

Tagesziel ist Wellington, die Hauptstadt

des Landes.

Copthorne Hotel Oriental Bay o.ä.

10. Tag (F)

Wellington

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung, um Neuseelands Hauptstadt

zu entdecken. Zu empfehlen ist

ein Besuch im Nationalmuseum Te

Papa, welches nur wenige Gehminuten

von Ihrer Unterkunft entfernt liegt

oder eine Fahrt mit dem Cable Car zum

Botanischen Garten.

Copthorne Hotel Oriental Bay o.ä.

11. Tag (F)

Wellington - Christchurch (439 km)

Am Morgen setzen Sie mit der Fähre,

welche die Nordinsel mit der Südinsel

verbindet, von Wellington nach Picton

über. Die rund dreistündige Schiffsfahrt

führt zunächst durch das offene Meer

der Cook Strait, bevor man die romantischen

Marlborough Sounds erreicht.

Auf der Südinsel angekommen, steigen

Sie in den Coastal-Pacific-Zug. Dieser

führt immer der Ostküste entlang bis

zur größten Stadt der Südinsel, Christchurch

(ca. 5,5 Stunden). Es gibt wohl

nur wenige Züge der Welt, wo mit etwas

Glück Pelzrobben vom Zugfenster

aus beobachtet werden können. Genießen

Sie diese einzigartige Küstenlandschaft

vom Aussichtswagen.

Heartland Hotel Cotswold o.ä.

12. Tag (FA)

Christchurch - Twizel (244 km)

Nach einer kurzen Stadtrundfahrt am

Morgen verlassen Sie Christchurch in

südlicher Richtung. Durch Ashburton

22


Rundreisen

Dunedin - Railway Station - Tourism NZ © David Wall

und Geraldine erreichen Sie Lake Tekapo,

wo optional und je nach Wetter Zeit

für einen Rundflug über die schneebedeckten

Bergmassive bleibt. Auf dem

Weg zu dem kleinen Farmort Twizel

halten Sie Ausschau nach Neuseelands

höchstem Berg - dem Aoraki Mt Cook.

MacKenzie Country Inn o.ä.

13. Tag (F)

Twizel - Dunedin (253 km)

Durch das Waitaki-Tal führt die Reise

Sie an die Ostküste und nach Oamaru

zu den berühmten Moeraki Boulders.

Um diese Steinkugeln ranken sich

zahlreiche Legenden. Am Nachmittag

erreichen Sie das von vielen viktorianischen

Prachtbauten geprägte

Dunedin.

Scenic Hotel Dunedin City o.ä.

14. Tag (FA)

Dunedin

Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt

durch Dunedin. Von Schotten

gegründet, entwickelte sich die heute

zweitgrößte Stadt der Südinsel vor

allem in der Zeit des Goldrausches. Am

Nachmittag werden Sie zum Bahnhof

gebracht und fahren mit dem Taieri-

Gorge-Zug in die entlegene Canyonlandschaft

des Taieri-Flusses. Gegen

Abend kehren Sie nach Dunedin zurück.

Scenic Hotel Dunedin City o.ä.

Otago - Queenstown - Tourism NZ © Julian Apse

15. Tag (FA)

Dunedin - Te Anau (289 km)

Die heutige Reiseroute wendet sich

nach Westen. Sie erreichen Te Anau.

Der gleichnamige See ist einer der

tiefsten Neuseelands und liegt an

der Grenze zum riesigen Fiordland-

Nationalpark, der wegen seiner Einzigartigkeit

zum Weltnaturerbe gehört.

Luxmore Hotel Te Anau o.ä.

16. Tag (F)

Te Anau - Queenstown (404 km)

Besuchen Sie den Fiordland-Nationalpark,

Neuseelands größtes Naturschutzgebiet

mit dem bekannten

Milford Sound und nehmen Sie an

einer Schiffsrundfahrt bis auf das offene

Meer teil. Diese Region zählt zum

„UNESCO-Weltnaturerbe” und lässt

Sie in die Unberührtheit der Wildnis

eintauchen. Im Anschluss erreichen Sie

Queenstown.

Copthorne Lakefront Hotel o.ä.

17. Tag (F)

Queenstown

Genießen Sie Ihren freien Tag in

Queenstown, eingebettet von hohen

Bergen und direkt am Lake Wakatipu,

oder nehmen Sie an einem der zahlreichen

Ausflüge teil, die vor Ort angeboten

werden. Die Möglichkeiten

sind endlos: Eine Dampfschifffahrt

auf der TSS Earnslaw, eine Seilbahnfahrt

auf den Bob‘s Peak, Rafting,

Bungeespringen oder eine Wanderung

durch die schöne Landschaft

(alles optional).

Copthorne Lakefront Hotel o.ä.

18. Tag (F)

Queenstown - Franz Josef (350 km)

Am Vormittag passieren Sie die Goldgräbersiedlung

Arrowtown. Anschließend

folgt die Route den Ufern von Lake

Hawea und Wanaka über den Haast

Pass bis nach Franz Josef, einer imposanten

Gletscherregion. Hier besuchen

Sie das Gletschertal und können bei

gutem Wetter an einem Helikopter-

Rundflug teilnehmen (optional).

Scenic Hotel Franz Josef o.ä.

19. Tag (FA)

Franz Josef - Greymouth (173 km)

Ihr Weg führt Sie entlang der Tasmansee

zu einer Jade-Manufaktur in Hokitika,

die Sie besichtigen. Anschließend

fahren Sie weiter in südliche Richtung

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer (bei

Gruppen unter 16 ist der Reiseleiter gleichzeitig

der Fahrer), Fahrt im klimatisierten Reisebus,

Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Fährüberfahrt Wellington -

Picton, Zugfahrten (TranzAlpine Express (keine

Reiseleitung), Taieri-Gorge-Zug, Coastal

Pacific, Northern Explorer und Driving Creek

Railway), Unterkunft in Hotels der Mittelklasse,

Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Gepäckservice

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Flughafentransfers, Trinkgelder

Frühbucher

entlang der grünen Westküste und

an den vergessenen Goldgräberstätten

Ross und Harihari vorbei bis nach

Greymouth.

Kingsgate Hotel Greymouth o.ä.

20. Tag (F)

Greymouth - Christchurch (244 km)

Nach einem Abstecher zum Paparoa

Nationalpark - Heimat der einzigartigen

”Pfannkuchenfelsen” von Punakaiki,

werden Sie zum Bahnhof gebracht und

fahren mit dem TranzAlpine Express

über den Arthur‘s Pass und die Canterbury-Ebene

nach Christchurch. Diese

Bahnstrecke wird nicht ohne Grund oft

als eine der schönsten Eisenbahnstrecken

der Welt bezeichnet.

Heartland Hotel Cotswold o.ä.

21. Tag (F)

Christchurch

Ihre Reise endet nach dem Frühstück.

Optional kann ein Transfer zum Flughafen

organisiert werden.

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

21 Tage Code: TO1619043 Code: TO1619042

01.09.19 - 26.10.19 7‘633 5‘710 7‘978 6‘055

27.10.19 - 31.03.20 7‘823 5‘839 8‘168 6‘184

17 Tage (Tag 5 - 21) Code: TO1618708 Code: TO1615107

01.04.19 - 30.10.19 6‘055 4‘537 6‘400 4‘882

31.10.19 - 31.03.20 6‘227 4‘666 6‘572 5‘011

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 10/26

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 29.09., 27.10.*, 24.11.*

2020: 05.01.*, 19.01., 02.02.*, 16.02.*, 01.03.*,

29.03.*

Die mit * gekennzeichneten Termine sind garantierte

Abfahrten.

Hinweis: Der angebotene Frühbucherpreis

findet nur bei Buchung bis 30.01.2019 oder

bis 10 Monate vor Tourbeginn Anwendung.

Die Ankunft in Auckland am Anreisetag muss

bis spätestens 17:00 Uhr erfolgen, der Bezug

der Zimmer erfolgt gegen 15:00 Uhr; bitte

beachten Sie, dass das Gepäck auf 20 kg pro

Person begrenzt ist.

Vorbehaltlich Änderungen

23


Rundreisen

Bay of Islands

TASMANSEE

Nordinsel

AUCKLAND

Coromandel

Rotorua

Napier

Franz Josef

Milford

Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Punakaiki

Klassisches Neuseeland

23 Tage ab / bis Auckland

Lake Ohau

Dunedin

Nelson

WELLINGTON

Blenheim

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Lernen Sie auf dieser Rundreise die

vielseitigen Facetten Neuseelands

kennen. Neben bekannten Städten

wie Auckland oder Christchurch erleben

Sie die einzigartige Natur des

Landes hautnah.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach Ihrer Ankunft begeben Sie sich in

Eigenregie zu Ihrem Hotel in Auckland.

Auf Wunsch kann ein Transfer arrangiert

werden (optional). Am Abend

treffen Sie Ihre Reisegruppe im Hotel.

Adina Apartment Hotel Auckland o.ä.

2. Tag (FA)

Auckland - Bay of Islands (230 km)

Vormittags fahren Sie auf dem ‚State

Highway 1‘ über Whangarei, der Hauptstadt

des ”winterlosen Nordens”, zur

subtropischen Bay of Islands. Nachmittags

besuchen Sie die Waitangi Treaty

Grounds, wo 1840 ein grundlegender

Vertrag zwischen Britischer Krone und

Maori geschlossen wurde. Der Vertrag

bestimmt auch heute noch das Zusammenleben

beider Kulturen.

Scenic Hotel Bay of Islands o.ä.

3. - 4. Tag (2xF, 1xA)

Bay of Islands

Vormittags unternehmen Sie einen

Schiffsausflug durch das Insellabyrinth

Milford Sound - shutterstock © Naughty Nut

der Bay of Islands. Am Cape Brett, wo

man zum berühmten „Hole in the

Rock” gelangt, kann man oft vom Schiff

aus Delfine und manchmal sogar Orcas

beobachten. Die Schifffahrt endet in

Russell, von wo aus Sie mit der Fähre

zurück nach Paihia übersetzen. Der

kommende Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Unternehmen Sie beispielsweise

einen ganztägigen Busausflug

an das nördlichste Ende Neuseelands,

zum Cape Reinga (optional).

Scenic Hotel Bay of Island o.ä.

5. Tag (F)

Bay of Islands - Auckland (230 km)

Heute führt Sie die Fahrt von der

Bay of Islands zur verträumten Bucht

von Hokianga an der Westküste. Von

Opononi fahren Sie weiter in den geschützten

Waipoua-Kauriwald, in dem

neben den typischen Farnen auch die

gigantischen und bis zu 2.000 Jahre

alten Kauribäume zu finden sind. In Matakohe

besuchen Sie das historische

Otamatea Pionier- und Kaurimuseum.

Auckland wird am späten Nachmittag

erreicht.

Adina Apartment Hotel Auckland o.ä.

6. Tag (F)

Auckland - Coromandel-Halbinsel

(169 km)

Am Vormittag unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt durch Auckland, die

„Stadt der Segel” und größte Metropole

des Landes. Anschließend

führt Sie die Reise zur Coromandel-

Halbinsel, bekannt für die üppigen

Farnwälder und Strände des Pazifiks.

Hier besuchen Sie den Hot Water

Beach; an dem Strand dringt heißes

Quellwasser durch den Sand an die

Oberfläche. Im Anschluss brechen Sie

zu einer Kurzwanderung zum weißen

Sandstrand von Cathedral Cove auf.

Pacific Harbour Villas o.ä.

7. Tag (FA)

Coromandel Halbinsel - Rotorua

(208 km)

Vormittags geht es nach Rotorua, Thermalzentrum

Neuseelands und wichtiges

Zentrum der Kultur der Maori.

In der Tat ist der Anteil der Maori an

der Bevölkerung hier höher als in anderen

Landesteilen. Sie besuchen die

kochenden Schlammtümpel und Geysire

von Te Puia, bevor Sie am Abend

an einem traditionellen polynesischen

Hangi (ursprünglich im Erdofen gegartes

Festmahl) teilnehmen.

Distinction Rotorua o.ä.

8. Tag (F)

Rotorua - Taupo - Napier (222 km)

Heute Vormittag besichtigen Sie die

mächtigen Huka-Wasserfälle, bevor

Sie anschließend den Taupo-See,

Neuseelands größten See erreichen.

In östlicher Richtung geht die Fahrt

entlang einer der ältesten Landstraßen

Neuseelands, auf der schon 1869 Entdecker

und Siedler unterwegs waren.

Der Tag endet in Napier, idyllisch an

der Hawkes Bay gelegen.

Scenic Hotel Te Pania o.ä.

9. Tag (FA)

Napier - Wellington (322 km)

Die Fahrt führt weiter über Hastings,

Zentrum des hiesigen ausgedehnten

Weinanbaugebietes, dann durch

fruchtbares Farmgebiet Richtung

Süden mit dem Ziel Wellington, der

Hauptstadt des Landes.

Copthorne Oriental Bay o.ä.

10. Tag (FA)

Wellington - Picton - Nelson (107 km)

An Bord der Fähre erfolgt die rund

dreistündige Schifffahrt über das offene

Meer der Cook Strait und durch

die romantischen Marlborough Sounds

zur Südinsel Neuseelands in die Provinz

Marlborough. Über Havelock fahrend

erreichen Sie dann die „Künstlerstadt”

Nelson, an der sonnenreichen Tasman

Bay gelegen.

Grand Mercure Monaco o.ä.

11. Tag (F)

Nelson - Abel Tasman-Nationalpark -

Nelson (160 km)

Heute steht ein Tagesausflug zum wunderschönen

Abel Tasman-Nationalpark

auf dem Programm. Er ist bekannt für

seine idyllischen, goldgelben Strände,

den Wald mit Farnbäumen und das

türkisfarbene Meer. Bei einem Schiffsausflug

genießen Sie diese Küstenlandschaft.

Anschließend können Sie einen

Spaziergang am Strand machen, im

azurblauen Wasser schwimmen oder

eine kurze Wanderung durch den Nationalpark

unternehmen.

Grand Mercure Nelson Monaco o.ä.

12. Tag (F)

Nelson - Punakaiki - Greymouth

(309 km)

Über Murchison fahren Sie zunächst

durch die eindrucksvolle Schlucht des

Buller zur Westküste der Südinsel.

Nach einem Spaziergang zur Robbenkolonie

am Cape Foulwind geht

es weiter entlang der Tasmansee. In

Punakaiki besuchen Sie die bekannten

”Pfannkuchenfelsen”.

Ashley Hotel Greymouth o.ä.

13. Tag (F)

Greymouth - Hokitika - Franz Josef

(173 km)

In Hokitika besuchen Sie heute eine

Jade-Manufaktur bevor die Reise Sie

weiterführt. Ziel ist die kleine Ortschaft

Franz Josef, welche sich im Westland

Nationalpark befindet, der kontrastreiche

Landschaftsformen bietet - impo-

24


Rundreisen

Napier - Te Mata Peak - shutterstock © Anupam Hatui

sante Gletscher, riesige Regenwälder

und gewaltige Bergmassive. Dieser

Nationalpark zählt zu den vielseitigsten

und typischsten Neuseelands. Je

nach Wetter haben Sie die Möglichkeit,

einen Helikopterrundflug zu unternehmen

(optional).

Scenic Hotel Franz Josef o.ä.

14. - 15. Tag (2xF)

Franz Josef - Queenstown (350 km)

Über den Haast Pass erreichen Sie das

Gebiet des Mount Aspiring Nationalparks.

Sehr bald ändert sich hier die

Vegetation von grünem Regenwald zu

trockenen, gelbbraunen Grasebenen

Zentral-Otagos. Entlang der idyllischen

Seen Wanaka und Hawea besuchen Sie

die Goldgräbersiedlung Arrowtown,

bevor das Tagesziel Queenstown erreicht

wird. Der kommende Tag steht

Ihnen zur freien Verfügung um die

Stadt zu erkunden. Unternehmen Sie

eine Fahrt mit dem alten Dampfschiff

„Earnslaw” oder eine Seilbahnfahrt zu

Bob‘s Peak (alles optional).

Copthorne Lakefront o.ä.

16. Tag (FA)

Queenstown - Te Anau (173 km)

Weiter geht es in den Fiordland Nationalpark,

Neuseelands größtes Naturschutzgebiet.

Ziel ist der Milford

Sound, der bekannteste Fjord dieser

zum „UNESCO-Naturerbe der Welt”

gehörenden Region. Eine Schiffsrundfahrt

durch den Fjord bis fast hinaus auf

Lake Taupo - Huka Falls - Tourism NZ © Paul Abbitt

das offene Meer offenbart einem die

Unberührtheit dieser Wildnis.

Distinction Luxmore Te Anau o.ä.

17. Tag (F)

Te Anau - Dunedin (291 km)

Durch das fruchtbare Farmland von

South Otago geht es weiter nach

Dunedin, einer schottisch geprägten

Stadt. Am Nachmittag Fahrt auf die

Otago-Halbinsel. Von dort unternehmen

Sie eine naturkundliche Schiffsfahrt.

Neben verschiedenen Vogelarten,

zum Beispiel Albatros, Kormoran

und Pinguin, sind meist auch Meeressäuger

zu beobachten.

Scenic Hotel Dunedin City o.ä.

18. Tag (FA)

Dunedin - Lake Ohau (280 km)

Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt

durch Dunedin. Von Schotten

gegründet, entwickelte sich die heute

zweitgrößte Stadt der Südinsel vor

allem in der Zeit des Goldrausches.

Anschließend fahren Sie entlang der

beeindruckenden Küstenlandschaft

Otagos zu den Moeraki Boulders -

Steinkugeln, um die sich zahlreiche

Legenden ranken.

Lake Ohau Lodge o.ä.

19. Tag (FA)

Lake Ohau - Christchurch (305 km)

Am Morgen fahren Sie durch die goldene

Tussock-Landschaft des MacKenzie-

Plateaus. Am Tekapo-See besteht bei

guten Wetterverhältnissen Gelegenheit

zu einem Alpenrundflug (optional).

Anschließend fahren Sie über Fairlie

und Geraldine nach Christchurch, die

größte Stadt der Südinsel.

Heartland Hotel Cotswold o.ä.

20. Tag (F)

Christchurch - Blenheim (297 km)

Entlang der Ostküste geht es am Vormittag

nach Kaikoura. Je nach Wetterbedingungen

können Sie hier an einem

Bootsausflug teilnehmen, um die Wale

vom Boot aus zu beobachten. Anschließend

fahren Sie nach Blenheim in der

Provinz Marlborough, Neuseelands

größtes und bekanntestes Weinanbaugebiet.

Scenic Hotel Marlborough o.ä.

21. Tag (FA)

Blenheim - Palmerston North (266 km)

Mit dem Bus fahren Sie nach Picton, wo

Sie mit der Fähre wieder zurück nach

Wellington übersetzen. Sie erreichen

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer (bei

Gruppen unter 16 ist der Reiseleiter gleichzeitig

der Fahrer), Fahrt im klimatisierten

Luxusreisebus oder Kleinbus, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Eintrittsgelder,

Nationalparkgebühren, Unterkunft in Hotels

der Mittelklasse, Fährüberfahrten zwischen

Nord- und Südinsel, Gepäckservice

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 10/26

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

23 Tage Klassisches Neuseeland

2019: 27.10., 31.10., 03.11.*, 07.11.*, 17.11.,

24.11.*, 28.11.*, 15.12.*

Frühbucher

die Nordinsel gegen Mittag und fahren

weiter Richtung Norden entlang der

Kapiti-Küste.

Copthorne Hotel Palmerston North

o.ä.

22. Tag (F)

Palmerston North - Auckland (520 km)

Der heutige Tag beginnt früh und Sie

fahren weiter Richtung Norden in das

Landesinnere der Nordinsel. Über den

Tongariro Nationalpark geht es weiter

nach Waitomo zu der bekannten

Glühwürmchenhöhle. Der Tag endet

am Abend in Auckland.

Adina Apartment Hotel Auckland o.ä.

23. Tag (F)

Auckland

Das Programm endet am Morgen nach

dem Frühstück im Hotel in Auckland.

Ein Transfer zum Flughafen kann auf

Wunsch gegen Aufpreis organisiert

werden.

Standard

Saison EZ DZ EZ DZ

23 Tage Code: TO1618704 Code: TO1615254

01.10.19 - 31.03.20 8‘185 6‘003 8‘789 6‘607

19 Tage (Tag 5 - 23) Code: TO1618705 Code: TO1605767

01.10.19 - 31.03.20 6‘771 5‘011 7‘288 5‘529

16 Tage (Tag 5 - 20) Code: TO1618706 Code: TO1603090

01.10.19 - 31.03.20 5‘658 4‘140 6‘176 4‘658

2020: 05.01., 09.01., 12.01.*, 16.01.*, 19.01.,

26.01.*, 30.01.*, 02.02.*, 16.02.*, 20.02.*, 23.02.,

27.02., 01.03., 08.03.*, 15.03.

Teilstrecke Höhepunkte Neuseelands und

Neuseeland Panorama (Tag 5-20/23):

2019: 31.10., 07.11.*, 21.11., 28.11.*, 19.12.*

2020: 09.01., 16.01.*, 23.01., 30.01.*, 06.02.*,

20.02.*, 27.02., 05.03., 12.03.*, 19.03.

Die mit * markierten Termine sind garantierte

Abfahrten.

Hinweis: Der angebotene Preis ist ein Frühbucherpreis

und findet nur bei Buchung bis

30.01.2019 oder bis 10 Monate vor Tourbeginn

Anwendung. Die Ankunft am Flughafen

in Auckland muss bis spätestens 17:00 Uhr

erfolgen. Transfers zum Flughafen bei Tourbeginn

und -ende können gegen Aufpreis

hinzu gebucht werden. Gepäcktransport pro

Person 20 kg.

Vorbehaltlich Änderungen

25


Rundreisen

Nordinsel

AUCKLAND

Coromandel

Rotorua

TASMANSEE

Napier

Punakaiki

Nelson

WELLINGTON

Franz Josef

Milford

Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Omarama

Dunedin

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Dunedin - Tunnel Beach © DunedinNZ

Spektakuläres Neuseeland

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

Entdecken Sie Neuseelands Flora und

Fauna auf dieser 19-tägigen Reise.

Von Auckland, entlang der Nordinsel

bis zu den reizvollen Landschaften der

Südinsel, lernen Sie Neuseeland von

seiner schönsten Seite kennen. Besteigen

Sie Gletscher und entspannen Sie

sich am Strand - Neuseelands Natur

ist genauso vielfältig wie atemberaubend

schön.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen

werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.

Der restliche Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung um die „Stadt der Segel”

zu erkunden.

Heritage Auckland o.ä.

2. Tag (FA)

Auckland - Waiheke Island - Auckland

Vormittags unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt durch Auckland. Lassen

Sie dabei die Vulkanstadt auf sich

wirken und genießen Sie vom Mt. Eden

einen Ausblick über die gesamte Stadt.

Nachmittags erwartet Sie ein Bootsausflug

zur nahe gelegenen Waiheke

Island, bekannt für malerische Buchten,

Sandstrände sowie Weinanbau.

Schon die Fährüberfahrt mit Blick auf

Aucklands Skyline ist ein Erlebnis. Beim

Besuch eines Weingutes können Sie

die örtlichen Weine probieren und genießen

ein gemeinsames Abendessen.

Heritage Auckland o.ä.

3. Tag (FA)

Auckland - Coromandel-Halbinsel

(191 km)

Auf der Weiterfahrt geht es durch

ausgedehntes Farmland und die

Goldminenstadt Thames zur vulkanischen

Ostküste. Die nächsten beiden

Nächte verbringen Sie, umgeben von

ursprünglichem Buschland, auf der

Coromandel-Halbinsel.

Puka Park Resort o.ä.

4. Tag (F)

Coromandel-Halbinsel

Auf der Halbinsel, umringt von spektakulärer

Kulisse, besuchen Sie, falls es

das Wetter und die Gezeiten zulassen,

die beeindruckend schöne Cathedral

Cove und den Hot Water Beach, ein

Strand mit heißen Quellen, an dem Sie

Ihren eigenen Heißwasser-Pool graben

können.

Puka Park Resort o.ä.

5. Tag (FA)

Coromandel - Rotorua (218 km)

Nach einem gemütlichen Start führt

die Reise südwärts nach Whangamata

und seinem wunderschönen Strand.

Weiterfahrt über Mt. Maunganui nach

Te Puke, wo Sie nachmittags eine Kiwi-

Plantage besuchen. Bevor Sie Rotorua

im Zentrum der Nordinsel erreichen,

können Sie, sofern die Zeit es erlaubt,

noch einen Spaziergang zu den spektakulären

Okere Falls unternehmen. Am

Abend lernen Sie die Kultur der Maori

bei einem typischen Hangi (Essen aus

dem Erdofen) und einer traditionellen

Begrüßungszeremonie im Marae (Versammlungshaus)

kennen.

Distinction Hotel o.ä.

6. Tag (F)

Rotorua

Der Tag startet mit einem Besuch des

Rainbow Springs Nature Parks, in dem

Sie Neuseelands Wahrzeichen, den

Kiwi, erspähen können. Anschließend

besichtigen Sie Te Puia, das Maori-

Kulturzentrum. Neben kunstvollen

Schnitzereien und dem Kiwi-Haus wartet

das Thermalgebiet Whakarewarewa

auf Sie. Dort gibt es unter anderem

kochende Schlammtümpel und sprudelnde

Geysire zu sehen. Der restliche

Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Distinction Hotel o.ä.

7. Tag (FA)

Rotorua - Napier (167 km)

Sie reisen weiter durch Pinienwälder

zu den mächtigen Huka Falls und zur

Ortschaft Taupo. Auf der Fahrt am Ufer

des gleichnamigen Sees sehen Sie in

der Ferne die schneebedeckten Bergkuppen

des Tongariro Nationalparks.

Schließlich erreichen Sie Napier, die

„Art Déco”-Stadt, im Weinanbaugebiet

Hawke‘s Bay, wo Sie einen Spaziergang

unternehmen. Am Abend

erwartet Sie ein Abendessen auf dem

renommierten Mission Estate Weingut.

Scenic Hotel Te Pania o.ä.

8. Tag (FA)

Napier - Wellington (367 km)

Weiter geht es von Manawatu entlang

der Kapiti-Küste Richtung Neuseelands

Hauptstadt, Wellington. Hier erwartet

Sie eine Rundfahrt mit herrlichem Ausblick

vom Mount Victoria.

Grand Mercure Hotel o.ä.

9. Tag (FA)

Wellington - Nelson (235 km)

Am Vormittag besuchen Sie das „Te

Papa”-Nationalmuseum, wo sich eine

umfangreiche Sammlung an Maori-

Kunstwerken befindet. Anschließend

bringt Sie die Fähre von Wellington

durch den malerischen Queen Charlotte

Sound und über die Cook Strait

nach Picton auf der Südinsel. Von dort

aus geht es weiter nach Nelson, dem

Ausgangspunkt zum Abel Tasman Nationalpark.

Grand Mercure Monaco Hotel o.ä.

Coromandel Peninsula - Cathedral Cove - Tourism NZ © Legend Photography - Andy Belcher

10. Tag (F)

Abel Tasman Nationalpark

Heute steht der Besuch des wunderschönen

Abel Tasman Nationalparks,

der für seine idyllischen, goldgelben

Strände, den Wald mit Farnbäumen

und das türkisfarbene Meer bekannt

ist, auf dem Programm. In Kaiteriteri

starten Sie zu einer Bootsfahrt zu den

26


Rundreisen

Queenstown - shutterstock © Ruklay Pousajja

goldenen Stränden der Anchorage Bay.

Hier können Sie am Strand entspannen

oder eine Wanderung zur Te Pukatea

Bay sowie über den Pitt Head Track mit

spektakulärer Aussicht unternehmen.

Nach Ihrer Rückkehr in Nelson steht

Ihnen der Abend zur freien Verfügung.

Grand Mercure Nelson Monaco o.ä.

11. Tag (FA)

Nelson - Punakaiki (265 km)

Auf der Weiterfahrt nach Punakaiki besuchen

Sie die berühmten „Pfannkuchenfelsen”

und die Blowholes. Beim

Abendessen direkt am Meer können

Sie der lebhaften Brandung lauschen.

Punakaiki Resort o.ä.

12. Tag (FA)

Punakaiki - Franz Josef (217 km)

Über Greymouth und die Jadestadt

Hokitika gelangen Sie zur Goldminenstadt

Ross und schließlich nach Franz

Josef. Dort erkunden Sie bei einer geführten

Wanderung den Franz-Josef-

Gletscher und die Welt des „ewigen

Eises” von einer Aussichtsplattform

aus. Wenn Sie noch spektakulärere

Ausblicke wünschen, können Sie, wenn

das Wetter es zulässt, den Gletscher

bei einem Rundflug aus der Vogelperspektive

bestaunen (optional).

Scenic Hotel Franz Josef Glacier o.ä.

13. Tag (FA)

Franz Josef - Queenstown (350 km)

Auf dem Weg nach Queenstown passieren

Sie Haast, fahren an den Seen

Wanaka, Hawea und Dunstan entlang

sowie durch die Kawarau Gorge zur

ehemaligen Goldgräberstadt Arrowtown.

Sie lernen Queenstown auf einer

orientierenden Stadtführung kennen.

Mit der Gondel gelangen Sie abends

hinauf zu Bob‘s Peak, um dort ein

Abendessen im Skyline-Restaurant, bei

grandioser Aussicht über Queenstown

und die umliegenden Remarkable

Mountains, zu sich zu nehmen.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

14. Tag (F)

Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Fahren Sie mit dem nostalgischen

Dampfschiff TSS Earnslaw

über den Wakatipusee (optional) oder

stürzen Sie sich in eines der vielen

Abenteuer, die die Stadt zu bieten hat.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

15. Tag (FMA)

Queenstown - Te Anau (405 km)

Durch alpine Landschaften und durch

den 1.200 m langen Homer Tunnel geht

es heute in den Fiordland Nationalpark

zu den faszinierenden Mirror Lakes. Am

malerischen Milford Sound angekommen,

unternehmen Sie eine Bootsfahrt

und erleben die atemberaubende

Schönheit der neuseeländischen

Fjorde. Anschließend fahren Sie zurück

nach Te Anau am gleichnamigen See,

dem zweitgrößten Binnengewässer

Neuseelands. Hier haben Sie abends

noch Gelegenheit zu einem Besuch

der Glühwürmchenhöhlen (optional).

Kingsgate Hotel o.ä.

16. Tag (FA)

Te Anau - Dunedin (290 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie durch

das Farmland von South Otago Richtung

Ostküste. Das Tagesziel ist heute

das schottisch geprägte Dunedin, wo

Sie eine Orientierungsfahrt durch die

Stadt unternehmen. Am Nachmittag

begeben Sie sich auf einen Bootsausflug

zu den Albatros-Brutstätten. Hier

können Sie auch Seelöwen, Pinguine

und Delfine beobachten.

Scenic Hotel Dunedin o.ä.

17. Tag (FA)

Dunedin - Omarama (226 km)

Der Vormittag steht Ihnen in Dunedin

zur freien Verfügung, bevor Sie über

die Ortschaft Oamaru, bekannt für weiße

Kalksteingebäude, weiter landeinwärts

fahren. Am Waitaki River entlang

passieren Sie die Waitaki-Wasserkraftanlage

und den Benmore-Damm. Der

Tag endet in Omarama.

Heritage Gateway Hotel o.ä.

18. Tag (FMA)

Omarama - Twizel - Christchurch

Der erste Halt ist heute Twizel, wo Sie,

falls es das Wetter zulässt, die Möglichkeit

haben, bei einem Rundflug

den Blick von oben über den Mt. Cook

Nationalpark zu genießen (optional).

Am Pukakisee vorbei, fahren Sie zum

Lake Tekapo und besuchen die „Kirche

des guten Hirten”. Anschließend

erreichen Sie eine über 240 ha große

aktive Schaffarm. Sie werden über das

Anwesen geführt und genießen vor der

Weiterreise ein köstliches Barbecue.

Durch die Canterbury-Ebene fahren Sie

zum Endpunkt Ihrer Reise, der Gartenstadt

Christchurch. Hier lassen Sie den

Abend bei einem Abschiedsessen im

Hotel-Restaurant ausklingen.

Crowne Plaza Hotel o.ä.

19. Tag (F)

Christchurch

Nach dem Frühstück endet Ihre erlebnisreiche

Reise mit dem Transfer zum

Flughafen.

Boomerang Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis 30.01.19

(gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum 01.04.19-31.03.20 und nur auf das

Landprogramm)

Lake Tekapo - shutterstock © Phattana Stock

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.10.19 - 31.03.20 8‘732 6‘547

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, englischsprachiger

Fahrer, Fahrt im klimatisierten Luxusreisebus,

Flughafentransfers bei Tourbeginn

und -ende, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Gepäckservice, Nationalparkgebühren,

kostenloses WLAN im Bus (nach

Verfügbarkeit)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Code: TO1619077

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/25

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 15.10., 29.10., 12.11.*, 26.11.*

2020: 14.01.*, 28.01., 11.02.*, 18.02., 25.02.*,

10.03.*, 17.03.

Die mit * markierten Termine sind garantierte

Abfahrten

Hinweis: Die Tour ist auch in Teilstrecken (Tag

1-9 und Tag 9-19) buchbar.

Vorbehaltlich Änderungen

27


Rundreisen

TASMANSEE

AUCKLAND

Nordinsel

Waitomo

Rotorua

Taupo

WELLINGTON

Greymouth

Franz-Josef

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Fiordland - Milford Sound - Tourism NZ © Adam Bryce

Neuseeland entdecken

11 Tage ab Christchurch bis Auckland

Erkunden Sie die Höhepunkte von

Neuseelands Süd- und Nordinsel stilvoll

und ohne Eile. Es erwartet Sie eine

der schönsten Zugfahrten der Welt

über die alpine Südinsel, betörende

Seenlandschaften und majestätische

Fjorde. Im Kontrast dazu erwartet Sie

im Norden eine Reise zur geothermischen

Wunderwelt Rotoruas, wo Sie

die faszinierende Maori-Kultur hautnah

erleben. Den Abschluss der Reise

bildet ein Besuch auf Waiheke Island.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Christchurch

Nach Ankunft am Flughafen in Christchurch

werden Sie bereits erwartet und

zu Ihrem Rundreisehotel in der Stadtmitte

gebracht. Bis zum gemeinsamen

Abendessen mit der Reisegruppe steht

Ihnen der Tag zur freien Verfügung.

Distinction Hotel Christchurch o.ä.

2. Tag (FA)

Christchurch - Franz Josef (386 km)

Gleich zu Beginn der Reise erwartet

Sie ein besonderes Highlight - mit dem

TranzAlpine-Zug fahren Sie über die

Südlichen Alpen entlang eines grandiosen

Panoramas bis zum Arthur‘s

Pass. Genießen Sie die Aussichten

auf die spektakuläre Bergwelt. Über

die Ortschaft Hokitika, die bekannt

ist für den grünen Jadeschmuck und

die Goldminenstadt Ross erreichen

Sie am Nachmittag den berühmten

Franz-Josef-Gletscher, wo Sie optional

und wetterabhängig einen Rundflug

unternehmen können. Mit einer Länge

von 10 km gehört der Franz Josef zu

den wenigen großen Gletschern, die

noch nicht stärker von der weltweiten

Gletscherschmelze betroffen sind.

Scenic Hotel Franz Josef o.ä.

3. Tag (FA)

Franz Josef - Queenstown (350 km)

Vorbei an den Thunder Creek Falls

und über den Haast Pass, zu den Seen

Wanaka, Hawea und Dunstan führt

Sie die heutige Weiterreise bis zur

Goldminenstadt Arrowtown. Sobald

Sie die Abenteuerstadt Queenstown

erreichen, brechen Sie zu einer kleinen

Orientierungsfahrt auf, bevor das

Abendessen im Skyline Restaurant auf

Bob‘s Peak eingenommen wird. Sie

unternehmen eine Gondelfahrt, die Sie

hier hinauf führt und mit einer grandiosen

Aussicht belohnt.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

4. Tag (FM)

Queenstown - Te Anau - Milford Sound

- Queenstown (340 km)

Sie fahren heute über Te Anau in den

Fiordland Nationalpark, wo Sie eine

Tageskreuzfahrt im berühmten Milford

Sound unternehmen. Mit etwas Glück

begleiten sogar Delfine das Boot. Genießen

Sie die malerische Schönheit

der neuseeländischen Fjorde, bevor

Sie am Abend nach Queenstown zurückkehren.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

5. Tag (F)

Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen hier zur

freien Verfügung, um zu entdecken,

was die Stadt zu bieten hat. Erkunden

Sie beispielsweise Neuseelands ältestes

Dampfschiff TSS Earnslaw oder

wagen Sie einen Bungee-Sprung (alles

optional).

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

6. Tag (FA)

Queenstown - Wellington

Nach einem entspannten Morgen werden

Sie um die Mittagszeit zum Flughafen

gebracht, wo Sie Ihren Flug auf

die Nordinsel antreten (Flug nicht inkl.).

Nach Ankunft in Wellington lernen Sie

die Hauptstadt Neuseelands auf einer

Rundfahrt kennen. Am Abend erwartet

Sie ein gemeinsames Abendessen mit

Ihren Mitreisenden.

Grand Mercure Hotel Wellington o.ä.

Ende der Kurzreise Höhepunkte

der Südinsel mit dem Transfer zum

Flughafen in Queenstown an Tag 6.

Beginn der Kurzreise Impressionen

der Nordinsel in Wellington mit dem

Transfer zum Stadthotel in Wellington

am Nachmittag von Tag 6.

TranzAlpine @ Waimakariri Bridge

28


Rundreisen

Wellington - Mount Victoria - Tourism NZ © Julian Apse

7. Tag (FA)

Wellington - Taupo - Rotorua (452 km)

Entlang der Kapiti-Küste und durch das

Farmland von Manawatu führt Sie die

Weiterreise zum Lake Taupo und den

beeindruckenden Huka Falls. In Rotorua

angekommen, dem Zentrum der

Maorikultur, erleben Sie am Abend im

Tamaki Village eine traditionelle Begrüßungszeremonie,

gefolgt von einem

typischen, im Erdofen zubereiteten

Hangi-Festmahl.

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

8. Tag (F)

Rotorua

Am heutigen Morgen besuchen Sie das

Thermalgebiet von Whakarewarewa

mit seinen heißen Quellen, blubbernden

Schlammlöchern und himmelhoch

sprühenden Geysiren. Später nehmen

Sie an einer Führung durch den Rainbow

Springs Nature Park teil, wo Sie

das Wappentier Neuseelands - den

Kiwi erspähen können. Der restliche

Tag steht Ihnen in Rotorua zur freien

Verfügung. Wie wäre es beispielsweise

mit einem Abendessen im quirligen

Eat Streat, einer Ansammlung verschiedenster

Restaurants am Ende der Tutanekai

Street (optional)?

Distinction Hotel Rotorua o.ä.

9. Tag (F)

Rotorua - Waitomo - Auckland

(334 km)

Durch das fruchtbare Waikato Farmland

fahren Sie heute zu den Waitomo

Caves, wo Sie eine Bootsfahrt durch die

unterirdischen Glühwürmchenhöhlen

unternehmen. Am Abend erreichen

Sie schließlich Auckland, die „Stadt

der Segel”, wo Ihnen der Abend zur

freien Verfügung steht.

Grand Mercure Auckland o.ä.

10. Tag (FA)

Auckland - Waiheke Island - Auckland

Nach dem Frühstück steht eine Stadtrundfahrt

in Auckland auf dem Programm.

Genießen Sie unter anderem

den Panoramablick vom Mt. Eden über

die Stadt. Nachmittags erwartet Sie

ein Bootsausflug zur nahe gelegenen

Waiheke Island, die bekannt ist

für malerische Buchten, Sandstrände

und exzellenten Weinbau. Schon die

Fährüberfahrt mit Blick auf Aucklands

Skyline und die vorbeiziehenden Inseln

ist ein besonderes Erlebnis. Sie probieren

die örtlichen Weine und genießen

ein gemeinsames Abschiedsabendessen

mit Ihrer Reisegruppe auf einem

der Weingüter. Anschließend geht es

zurück nach Auckland.

Grand Mercure Auckland o.ä.

11. Tag (F)

Auckland

Der Tag steht Ihnen in Auckland zur

freien Verfügung, bevor Sie zum Flughafen

gebracht werden und die Reise

endet.

Boomerang Bonus:

10 % Frühbucherrabatt bei Buchung bis 30.01.19

(gilt für alle Abfahrtstermine im Zeitraum 01.04.19-31.03.20 und nur auf das

Landprogramm)

Queenstown - Gibston Valley - Tourism NZ © Miles Holden

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

11 Tage Neuseeland entdecken Code: TO1605780

01.10.19 - 31.03.20 5‘214 3‘898

6 Tage Impressionen der Nordinsel Code: TO1616789

01.11.19 - 31.03.20 2‘791 2‘063

6 Tage Höhepunkte der Südinsel Code: TO1616790

01.10.19 - 31.03.20 2‘738 2‘145

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter, englischsprachiger

Fahrer, Fahrt im modernen Reisebus,

sämtliche Flughafentransfers, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hotels der Mittelklasse, Gepäckservice, Eintrittsgelder

und Nationalparkgebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Inlandsflug Queenstown/Wellington an

Tag 6 (empfohlen NZ 606), Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 12/25

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Neuseeland entdecken und Teilstück Höhepunkte

der Südinsel ab Christchurch:

2019: 30.10., 20.11.*

2020: 08.01., 05.02.*, 04.03.*

Teilstrecke Impressionen der Nordinsel ab

Wellington:

2019: 04.11., 25.11.*

2020: 13.01., 10.02.*, 09.03.*

Mit * markierte Termine sind in der Durchführung

garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

29


Rundreisen

AUCKLAND

TASMANSEE

Nordinsel

Abel Tasman N.P.

Greymouth

Rotorua

Tongariro N.P.

Kapiti Coast

WELLINGTON

Fox Glacier

Mt.

Cook

CHRISTCHURCH

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Wanaka Südinsel

Otago Peninsula

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Waikato - Ruapehu - Tongariro Alpine Crossing - Tourism NZ © Graeme Murray

30

Natur hautnah erleben

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

Entdecken Sie Neuseelands schönste

Nationalparks in einer Kleingruppe

mit max. 9 Personen und einem naturkundlichen,

deutschsprachigen Reiseleiter

auf zahlreichen Wanderungen

die eine Grundfitness vorraussetzen.

Sie lernen die spektakulären Naturschönheiten

des Landes kennen und

erkunden unter anderem den Milford

Sound auf einer Kreuzfahrt.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Herzlich willkommen in Neuseeland.

Nach Ankunft am internationalen

Flughafen Auckland wartet Ihr Shuttle

bereits auf Sie und bringt Sie zu

Ihrer Unterkunft für die erste Nacht.

Der Nachmittag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Am Abend treffen Sie Ihren

Reiseleiter und die restlichen Teilnehmer

zu einem ersten Kennenlernen.

Grand Chancellor Hotel o.ä.

West Coast - Hokitika Gorge - Tourism NZ © Fraser Clements

2. Tag (F)

Auckland - Rotorua (350 km)

Nach der Hotelabholung in Auckland

geht es durch das King‘s Country in

Richtung Rotorua. Auf dem Weg dorthin

fahren Sie in das Hinterland zu einem

Naturschutzprojekt der Maori des

Stammes „Ngati Rereahu”. Anschließend

geht es nach Rotorua, wo Sie am

Abend ein Marae besuchen können

und an einer Gesangs- und Tanzvorführung

der Maori mit abschließendem

Hangi, einem traditionellem Maori-

Essen aus dem Erdofen teilnehmen

(beides optional).

Alpin Motel o.ä.

3. Tag (F)

Rotorua - Tongariro Nationalpark

(200 km)

In Rotorua besuchen Sie das Waiotapu

Wonderland, um einen Eindruck von

dieser geothermisch aktiven Zone zu

erhalten. Auf der Fahrt zum Tongariro

Nationalpark passieren Sie Lake Taupo.

Hier machen Sie eine erste naturkundliche

Wanderung und umrunden den

wunderschönen See Rotopounamu am

Fuße des Tongariro-Vulkans.

The Park Hotel Ruahepu o.ä.

4. Tag (FA)

Tongariro Nationalpark

Am frühen Morgen starten Sie zum Tongariro

Crossing, einer anspruchsvollen

Wanderung in einer stetig wechselnden,

zum Teil mondartigen Landschaft

(wetterabhängig). Sie durchqueren

mehrere Krater, passieren Fumarolen

und heiße Quellen und bewundern

die türkis leuchtenden Emerald Lakes.

The Park Hotel Ruahepu o.ä.

5. Tag (F)

Tongariro Nationalpark - Kapiti-Küste

(280 km)

Sie verlassen die Berge und fahren in

Richtung Wellington. An der Kapiti-

Küste beziehen Sie Ihre Unterkunft unweit

des Meeres. Die herrliche Küste

lädt zu Strandwanderungen ein.

Wrights by the Sea o.ä.

6. Tag (FM)

Kapiti-Küste - Kapiti Island - Wellington

(50 km)

Mit dem Boot fahren Sie zur streng

geschützten Kapiti Island. Mit Erlaubnis

der Naturschutzbehörde erkunden

Sie die Insel auf einer naturkundlichen

Wanderung. Besonderheiten dieser

Insel sind unter anderem die Waldpapageien

(Kaka), die auf dem Festland

fast ausgestorbenen Takahe und

der Kokako. Am späten Nachmittag

kehren Sie zum Festland zurück und

fahren nach Wellington. Am Abend

unternehmen Sie mit einem örtlichen

Reiseleiter eine Führung durch das Vogelschutzreservat

Zealandia, in dem Sie

verschiedene nachtaktive Tiere sehen.

Mit etwas Glück hören oder sehen Sie

sogar einen Kiwi.

West Plaza o.ä.

7. Tag (F)

Wellington

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Heute haben Sie die Möglichkeit,

das „Te Papa”-Nationalmuseum

zu besuchen, sowie mit dem berühmten

Cable Car zum Botanischen Garten

hinaufzufahren (beides optional).

West Plaza o.ä.

8. Tag (FA)

Wellington - Nelson (110 km)

Sie verlassen Wellington mit der Fähre

und überqueren die Cook Strait

zur Südinsel. Die dreistündige Fahrt,

die Sie zum Ende hin durch die malerischen

Marlborough Sounds führt,

bringt Sie zur kleinen Hafenstadt

Picton. Entlang der Küste gelangen

Sie zur Pelorus-Brücke. Nach einer

Wanderung in diesem Gebiet fahren

Sie weiter nach Nelson, Neuseelands

Stadt mit den meisten Sonnenstunden.

Am Abend sind Sie zu Gast bei einer

neuseeländischen Familie und erleben

deren Gastfreundlichkeit bei einem gemeinsamen

Abendessen.

Harbourside Motor Lodge o.ä.

9. Tag (FM)

Nelson - Abel Tasman Nationalpark

(50 km)

Früh am Morgen starten Sie zu einem

Tagesausflug in den Abel Tasman

Nationalpark mit seinen goldgelben

Stränden. Zunächst unternehmen Sie

eine Bootsfahrt an der Küste des Parks

und wandern anschließend entlang

der Buchten und zurück durch den

Regenwald.

Harbourside Motor Lodge o.ä.

10. Tag (F)

Nelson - Hokitika (330 km)

Sie fahren weiter in Richtung Westküste

und durchqueren die spektakuläre

Buller-Schlucht, bevor Sie Westport erreichen.

Am Cape Foulwind wandern

Sie zu einer Kolonie neuseeländischer

Pelzrobben. Anschließend fahren Sie

in den malerischen Paparoa Nationalpark.

Ein kurzer Spaziergang führt zu

den Pancake Rocks, die einem Stapel

Pfannkuchen gleichen. Ihr heutiges Ziel

ist Hokitika, das für den Jadeschmuck

bekannt ist.

Beachfront Hotel Hokitika o.ä.

11. Tag (FA)

Hokitika - Fox Gletscher (160 km)

Die Reise führt Sie weiter entlang

der Westküste, bis Sie die Südalpen

erreichen. Die Gletscher Franz Josef

und Fox gehören zu den einzigen auf

der Erde, deren Gletscherzungen bis


Rundreisen

Otago - Wanaka - Roy‘s Peak - Tourism NZ © Miles Holden

hinunter in den Regenwald reichen.

Optional können Sie einen Helikopterrundflug

unternehmen.

Lake Matheson Motel o.ä.

12. Tag (F)

Fox Gletscher - Wanaka (265 km)

Die Fahrt geht in den Westland Nationalpark,

wo Sie eine etwa zweistündige

Wanderung im Regenwald unternehmen,

bis Sie am Ende des Pfades das

tosende Tasmanische Meer erreichen.

Abhängig von der Saison können Sie

unterwegs Schopfpinguine beobachten.

Anschließend überqueren Sie den

Haast Pass und tauchen in den Mount

Aspiring Nationalpark ein. Auf dem

Weg nach Wanaka fahren Sie, umgeben

von gigantischen Bergen, entlang

der Seen Lake Hawea und Lake Wanaka.

Falls es die Zeit erlaubt, können Sie

noch eine kurze Wanderung machen.

Ramada Resort Wanaka o.ä.

13. Tag (F)

Wanaka

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Unternehmen Sie eine der

zahlreichen Wanderungen, die in Wanaka

und dem Mount Aspiring Nationalpark

angeboten werden (optional).

Ramada Resort Wanaka o.ä.

14. Tag (F)

Wanaka - Queenstown - Te Anau

(240 km)

Am Morgen fahren Sie nach Queenstown.

Sie haben hier genügend Zeit,

sich den Ort anzusehen. Nachmittags

geht es weiter nach Te Anau. Am Lake

Te Anau haben Sie die Möglichkeit,

auf einer Bootsfahrt Glühwürmchen

zu beobachten (optional).

Distinction Luxmore Hotel o.ä.

15. Tag (F)

Te Anau - Milford Sound - Invercargill

(370 km)

Sie fahren in den Fiordland Nationalpark,

Neuseelands größten und noch

relativ unerschlossenen Nationalpark.

Auf der spektakulären Milford Road

erreichen Sie den Homer Tunnel. Am

Milford Sound unternehmen Sie eine

Bootsfahrt durch die wildromantische

Kulisse. Sofern es die Zeit erlaubt, unternehmen

Sie anschließend noch eine

etwa drei- bis vierstündige Wanderung.

Kelvin Hotel o.ä.

16. Tag (FA)

Invercargill - Catlins - Otago-Halbinsel

- Dunedin (300 km)

Nach dem Frühstück gelangen Sie über

den Catlins Forest Park an die Ostküste

der Südinsel. Am Nachmittag unternehmen

Sie auf der Otago-Halbinsel

eine Bootsfahrt zur Beobachtung von

Königsalbatrossen. Oftmals können Sie

dabei auch Seerobben und Kormorane

sehen. Übernachten werden Sie heute

im schottisch angehauchten Dunedin.

Kingsgate Hotel o.ä.

17. Tag (F)

Dunedin - Mt. Cook (330 km)

Nach einem Spaziergang durch Dunedin

fahren Sie zum Strand bei Moeraki,

wo Sie die bizarren Moeraki Boulders,

kugelförmige Felsen, bewundern. Auf

dem Weg zum Mt. Cook haben Sie

Gelegenheit zu einer kurzen Wanderung.

Dabei erhalten Sie einen ersten

Eindruck von diesem imposanten Gebiet.

Sie übernachten im Dorf Mt. Cook

unweit des Pukakisees.

Aoraki Mt. Cook Alpine Lodge o.ä.

18. Tag (FM)

Mt. Cook

Sie unternehmen heute eine halbtägige

Wanderung im alpinen Hooker-Tal.

Genießen Sie die atemberaubenden

Ausblicke auf die schneebedeckten

Berggipfel, die das Tal einrahmen.

Aoraki Mt. Cook Alpine Lodge o.ä.

19. Tag (FA)

Mt. Cook - Christchurch (330 km)

Bevor Sie die Südalpen verlassen,

fahren Sie zum Lake Tekapo. Weiter

führt die Fahrt durch die ausgedehnten

Farmländereien der Canterbury-Ebene,

bis Sie am Nachmittag Christchurch

erreichen. Den Abend verbringen

Sie mit einem letzten gemeinsamen

Abendessen mit Ihrer Reisegruppe.

Heartland Hotel Cotswold o.ä.

20. Tag (F)

Christchurch

Nach dem Frühstück unternehmen Sie

eine kurze Stadtrundfahrt mit Besuch

des Arts Centre und des Botanischen

Gartens. Die Rundreise endet gegen

Mittag mit der Fahrt zum Flughafen.

- Jeder Teilnehmer pflanzt im Rahmen eines CARBON OFFSET Programms

ein Bäumchen (Native Tree) und leistet so einen Beitrag zur Erhaltung der

Umwelt. Er erhält zudem ein Zertifikat sowie die GPS-Daten der Stelle, wo

der Baum gepflanzt ist. Das Projekt findet auf Maori-Land statt, wo Sie eine

fachkundige Führung unternehmen. Zum Abschluss sind Sie eingeladen,

etwas von der leckeren Waldfrüchteplatte nach Maori-Art zu probieren.

- Diese Tour erhebt den Anspruch, für wanderfreudige Kunden mit durchschnittlicher

Kondition perfekt zusammengestellt zu sein, da sie die klassische

Rundreise mit dem Element „Naturbeobachtung“ verbindet.

Otago - Nugget Point - Tourism NZ © Graeme Murray

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.10.19 - 31.03.20 6‘995 5‘425

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger, naturkundlicher Reiseleiter/

Fahrer, Fahrt im Kleinbus, Transfer vom/zum

Flughafen (englischspachig), Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels und Motels der Mittelklasse

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/9

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Ab Auckland:

2019: 05.10., 02.11., 16.11.*, 18.11., 14.12.

2020: 04.01., 01.02., 22.02.*, 14.03.

Code: TO1615123

Ab Christchurch:

2019: 24.10., 21.11., 05.12.*

2020: 02.01., 23.01., 20.02., 12.03.*

Hinweis: Es handelt sich um eine Reise mit

Expeditionscharakter und der Verlauf der Tour

kann sich wetterbedingt ändern. Der Charakter

der Reise bleibt dabei erhalten. Jeder Teilnehmer

sollte Reisegepäck nur in begrenztem

Umfang mitnehmen (20 kg pro Person);

Koffer sollten möglichst vermieden werden;

feste Wanderschuhe und Tagesrucksack sollten

mitgebracht werden.

Die mit * markierten Abfahrtstermine sind in

der Durchführung garantiert.

Vorbehaltlich Änderungen

31


Rundreisen

Bay of Islands

AUCKLAND

Nordinsel

Waitamo

Whatkatane

Rotorua

TASMANSEE

Napier

Punakaiki

Picton

Kaikoura

WELLINGTON

Fox Glacier

Wanaka

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

CHRISTCHURCH

Südinsel

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Punakaiki - Pancake Rocks - shutterstock © Olga Khoroshunova

32

Neuseeland einmal anders

16 Tage ab Christchurch bis Auckland

Erkunden Sie in einer Kleingruppe

die Naturschönheiten der Süd- und

Nordinsel Neuseelands und erfahren

Sie alles Wissenswerte über die Geschichte

und Kultur der Maori.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Christchurch

Im Laufe des Tages erfolgt Ihre Anreise

in Eigenregie nach Christchurch. Am

Abend lernen Sie Ihren deutschsprachigen

Reiseleiter bei einem gemeinsamen

Abendessen im Hotel kennen.

Heartland Hotel o.ä.

2. Tag (F)

Christchurch - Dunedin (365 km)

Am Morgen unternehmen Sie eine

kurze Stadtrundfahrt, bevor Sie weiter

in das schottisch geprägte Dunedin

fahren. Auf dem Weg besuchen Sie

die Moeraki Boulders und in Dunedin

angekommen unternehmen Sie eine

Stadtrundfahrt, bei der Sie die historischen

Gebäude, imposanten Kirchen

Queenstwon - Ben Lomond Station - Tourism NZ © Julian Apse

und reich verzierten Häuser der Stadt

bewundern können. Am frühen Abend

steht ein Besuch der Gelbaugenpinguin-Kolonie

auf dem Programm.

Kingsgate Dunedin o.ä.

3. Tag (F)

Dunedin - Te Anau (420 km)

Erleben Sie am Morgen eine zweistündige

Zugfahrt durch die wilde und

spektakuläre Taieri River Gorge. Von

Pukerangi aus geht es weiter nach Te

Anau, dem Tor zum Fiordland Nationalpark

und wunderschön gelegen an

den Ufern des Lake Te Anau.

Distinction Luxmore o.ä.

4. Tag (F)

Te Anau - Queenstown (180 km)

Als absolutes Highlight der Tour

steht heute ein Besuch des Doubtful

Sounds auf dem Programm. Während

einer Bootstour können Sie die atemberaubende

Kulisse und Artenvielfalt

der Pflanzen und Tiere bewundern.

Hunderte Wasserfälle bahnen sich

hier ihren Weg durch die schroffen

und steil abfallenden Felsformationen.

Am späten Nachmittag geht es

weiter nach Queenstown, der Abenteuerhauptstadt

Neuseelands.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

5. Tag (F)

Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Fahren Sie mit dem nostalgischen

Dampfschiff TSS Earnslaw

über den Wakatipusee (optional) oder

stürzen Sie sich in eines der vielen

Abenteuer.

Heartland Hotel Queenstown o.ä.

6. Tag (F)

Queenstown - Fox Glacier (360 km)

Am frühen Morgen verlassen Sie

Queenstown in nördlicher Richtung

nach Wanaka. Auf dem Weg besuchen

Sie das historische Goldgräberstädtchen

Arrowtown sowie die bekannte

Kawarau River Bridge, wo Sie Bungee-

Jumpern beim Springen zuschauen

können. Von Wanaka geht es weiter

in die Gletscherregion. Der Fox- und

der Franz-Josef-Gletscher sind einzigartige

Überreste aus der letzten Eiszeit.

Heartland Hotel Fox Glacier o.ä.

7. Tag (F)

Fox Glacier - Hanmer Springs (485 km)

Heute erkunden Sie die Gletscher auf

kurzen Wanderungen. Bei schönem

Wetter haben Sie auch die Gelegenheit,

einen Helikopterrundflug über

die Gletscherlandschaft zu genießen

(optional). Anschließend geht es weiter

nach Punakaiki, wo Sie die Pancake

Rocks besuchen. Über den Lewis Pass

und den Arthur‘s Pass erreichen Sie Ihr

heutiges Ziel Hanmer Springs - einen

für seine Thermalbäder bekannten

Kurort.

Heritage Hanmer Springs o.ä.

8. Tag (F)

Hanmer Springs - Kaikoura (140 km)

Nach dem Frühstück geht es entlang

des Waiau River nach Kaikoura. Auf

einer Walbeobachtungstour können

Sie mit etwas Glück Pott-, Zwerg- und

Buckelwale sowie Orcas und auch Delfine

sehen. Auf einem Spaziergang am

Nachmittag werden Sie auf die Suche

nach Fellrobben und Albatrossen gehen.

Kaikoura Gateway Motor Lodge o.ä.

9. Tag (FA)

Kaikoura - Wellington (156 km)

Sie fahren heute weiter nach Picton,

wo Sie am frühen Nachmittag mit der

Fähre nach Wellington übersetzen.

Travelodge Wellington o.ä.

Ende der Südinsel-Tour in Kaikoura mit

anschließendem Bustransfer zurück

nach Christchurch.

Beginn der Nordinsel-Tour mit Anreise

nach Wellington.

10. Tag (F)

Wellington - Napier (330 km)

Am Morgen findet eine kurze Stadtrundfahrt

in Wellington statt, um die

wichtigsten Sehenswürdigkeiten der

Hauptstadt Neuseelands näher kennenzulernen.

Anschließend fahren

Sie durch das malerische Hutt Valley

und über die Rimutaka Range hinab

in die Wairarapa-Region. Nicht weit

davon liegt das Naturschutzgebiet

des Mt. Bruce, wo Sie die beiden einzigen

weißen Kiwis und andere seltene

Tiere Neuseelands im Pukaha Mount

Bruce Wildlife Centre sehen werden.

Am Nachmittag geht es weiter in die

Art-Déco-Stadt Napier.

Quest Napier o.ä.

11. Tag (F)

Napier - Rotorua (230 km)

Auf Ihrer Weiterfahrt nach Rotorua

besuchen Sie die Huka Falls. Heutiges

Ziel ist Rotorua. Erkunden Sie das

geothermische Gebiet und erleben Sie

die faszinierende Kultur der Maori bei

einem Besuch des Thermalgebietes

von Wai-O-Tapu.

Ibis Rotorua o.ä.


Rundreisen

Wairarapa - Cape Palliser - Tourism NZ © Julian Apse

12. Tag (F)

Rotorua - Whakatane (90 km)

Am Morgen entdecken Sie die einzigartige

Kultur der Maori bei einem

Besuch des Thermalgebietes von Te

Puia. Im Anschluss steht ein Besuch des

Kiwi Encounters auf dem Programm.

Hier werden Sie einen einmaligen Blick

hinter die Kulissen einer Aufzuchtstation

des neuseeländischen Nationalvogels

werfen. Von Rotorua fahren Sie

weiter nach Whakatane, das direkt in

der spektakulären Bay of Plenty am

Pazifischen Ozean liegt. Entspannen

Sie sich am Nachmittag am goldenen

Strand von Ohope oder erkunden Sie

das Städtchen Whakatane auf eigene

Faust.

White Island Rendezvous Hotel o.ä.

13. Tag (FMA)

Whakatane

Heute steht ein Ausflug zur bekannten

Vulkaninsel White Island auf dem Programm.

Knapp 90 Minuten dauert die

Waikato - Hobbiton - Tourism NZ © Ian Brodie

Bootsfahrt nach White Island, bevor Sie

mit einem Schlauchboot an Land gebracht

werden und in Begleitung eines

lokalen Guides die unglaublichen Naturwunder

erkunden. Auf der Rückfahrt

nach Whakatane gibt es an Bord eine

leckere Lunchbox. Am frühen Abend

besuchen Sie ein lokales Marae, wo Sie

bei der Zubereitung eines traditionellen

Hangi-Abendessens mithelfen und

die traditionellen Rituale dieser Kultur

kennenlernen.

White Island Rendezvous Hotel o.ä.

14. Tag (FA)

Whakatane - Waikato Region (270 km)

Nachdem Sie Whakatane verlassen

haben, ist der nächste Stopp „Hobbiton”.

Erleben Sie Mittelerde bei einem

Besuch auf der malerischen Farm in

der Nähe von Matamata hautnah, auf

welcher sowohl „Der Herr der Ringe”

als auch „Der kleine Hobbit” gedreht

wurden. Am Mittag fahren Sie weiter zu

den Waitomo Caves. In diesen großen

Kalksteinhöhlen sind viele Glühwürmchen

zu finden. Übernachten werden

Sie heute auf einer typisch neuseeländischen

Farm, wo Sie gemeinsam mit

Ihren einheimischen Gastgebern zu

Abend essen werden.

Farmstay o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutschsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Fahrzeug, Flughafentransfer

(englischsprachig) am Abreisetag,

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der Mittelklasse,

eine Farmübernachtung (Dusche/WC

sind Gemeinschaftseinrichtungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Flughafentransfer am Anreisetag,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/15

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

15. Tag (F)

Waikato Region - Auckland (200 km)

Genießen Sie die Fahrt von Waitomo

nach Auckland durch das weite Farmland

der Nordinsel. Auckland, auch bekannt

als die „Stadt der Segel”, liegt

zwischen zwei großen Häfen und ist

bekannt für jegliche Art von Wassersportaktivitäten

und Bootstouren. Bei

einer Stadtrundfahrt lernen Sie Auckland,

die größte Stadt Neuseelands,

näher kennen.

Auckland City Hotel o.ä.

16. Tag (F)

Auckland

Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise

mit dem Transfer zum Flughafen.

Saison EZ DZ

16 Tage Neuseeland einmal anders Code: TO1618867

01.04.19 - 20.07.19 6‘909 5‘813

21.07.19 - 07.09.19 6‘771 5‘736

08.09.19 - 05.10.19 6‘909 5‘813

06.10.19 - 31.03.20 7‘150 5‘951

8 Tage Nordinsel einmal anders Code: TO1610820

01.04.19 - 28.07.19 3‘407 2‘967

29.07.19 - 31.08.19 3‘368 2‘941

01.09.19 - 30.09.19 3‘407 2‘967

01.10.19 - 31.03.20 3‘502 3‘019

8 Tage Südinsel einmal anders Code: TO1619078

01.04.19 - 20.07.19 3‘864 3‘209

21.07.19 - 31.08.19 3‘506 2‘907

01.09.19 - 30.09.19 3‘864 3‘209

01.10.19 - 31.03.20 4‘097 3‘355

Abfahrtstermine:

Neuseeland einmal anders & Südinsel einmal

anders:

2019: 07.04., 21.07., 04.08., 08.09., 06.10.,

03.11., 01.12.

2020: 05.01., 02.02., 01.03.

Nordinsel einmal anders:

2019: 15.04., 29.07., 12.08., 16.09., 14.10.,

11.11., 09.12.

2020: 13.01., 10.02., 09.03.

Hinweis: Die Reise setzt sich aus zwei Teilstücken

zusammen. Daher kann sich die Zusammensetzung

der Gruppe im Verlauf der Reise

ändern. Die Gepäckmitnahme ist auf ein Hauptgepäck

(keine Hartschale) plus ein Handgepäck

beschränkt. Es gibt keinen Gepäckservice. Jeder

Teilnehmer muss sein Gepäck selber im

Fahrzeug verstauen.

Vorbehaltlich Änderungen

33


Rundreisen

TASMANSEE

AUCKLAND

Nordinsel

Raglan

Coromandel

Rotorua

Tongariro N.P.

Greymouth

Franz-Josef

Ohau

Wanaka

Queenstown

Picton

WELLINGTON

Kaikoura

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Waikato - Coromandel - Cathedral Cove - Tourism NZ © Adam Bryce

Abenteuer Neuseeland

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

Erlebe den Facettenreichtum Neuseelands

auf dieser Reise die speziell für

junge und junggebliebene Reisende

konzipiert wurde. Neben der Unterkunft

in angenehmen Hotels der Mittelklasse

sind bereits viele Aktivitäten

im Reisepreis eingeschlossen. Darüber

hinaus lassen sich viele weitere

Programmpunkte im Voraus oder im

Verlauf der Reise hinzubuchen, ganz

nach den persönlichen Vorlieben.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach der Ankunft in Auckland begibst

Du Dich in Eigenregie zu Deinem zentralen

Stadthotel. Am Abend erfolgt ein

erstes Kennenlernen aller Reiseteilnehmer

und des Reiseleiters.

Haka Hotel Newmarket o.ä.

2. Tag (F)

Auckland - Coromandel (170 km)

Nach dem Frühstück beginnt die Reise

in Richtung der Coromandel-Halbinsel

mit ihren wunderschönen Stränden und

den angrenzenden Regenwäldern.

Nach einer optionalen Kajaktour zur

Cathedral Cove besteht am Hot Water

Beach die Möglichkeit, je nach Gezeiten,

sich einen eigenen kleinen Heißwasserpool

im Sand zu graben.

Albert No.6 o.ä.

3. Tag (A)

Coromandel - Raglan (195 km)

Brich auf, um das „Surf-Mekka” von

Neuseeland, Raglan, zu entdecken. Für

alle Surfer besteht die Möglichkeit ein

paar Wellen zu reiten. Wer kein Surfer

ist, kann die Umgebung erkunden oder

am Sandstrand entspannen. Am Abend

unternimmst Du eine Bootsfahrt in den

Sonnenuntergang, bevor Du den Tag

mit Fish&Chips ausklingen lässt.

Palm Beach Motel o.ä.

4. - 5. Tag (1xFA)

Raglan - Waitomo - Rotorua (248 km)

Der Tag beginnt mit einem Stopp an

den berühmten Waitomo Caves. Wer

möchte kann hier an verschiedenen

Aktivitäten mit unterschiedlichem Adrenalin-Level,

beispielsweise Rafting,

einer Bootstour durch die Glühwürmchen

Höhlen, oder kurzen geführten

Spaziergängen teilnehmen (alles optional).

Am Nachmittag erreichst Du

Rotorua, das Geothermalzentrum

Neuseelands. Der fünfte Tag steht Dir

hier für eigene Erkundungen zur freien

Verfügung. Am Abend besuchst Du das

Te-Puia-Kulturzentrum, wo Du an einer

Vorführung mit traditionellen Gesängen

und Tänzen, sowie einem Festmahl

aus dem Erdofen, dem sogenannten

Hangi, teilnimmst.

Lake Rotorua Motel o.ä.

6. - 7. Tag (2xF)

Rotorua - Tongariro Nationalpark

(184 km)

Am Morgen hast Du die Möglichkeit,

zu weiteren Unternehmungen in Rotorua

(optional) aufzubrechen. Über

Taupo und die Huka Falls erreichst

Du am Nachmittag den Tongariro

Nationalpark, wo Du die kommenden

beiden Nächte verbringen wirst. Am

siebten Tag hast Du die Wahl, ob Du

das berühmte Tongariro Crossing, eine

der schönsten Wanderungen der Welt,

wagen möchtest (optional) oder den

Tag lieber mit kürzeren Spaziergängen

in der Region verbringst.

The Park Hotel o.ä.

8. - 9. Tag (1xF)

Tongariro Nationalpark - Wellington

(288 km)

Weiter geht es in Richtung Wellington,

der coolsten kleinen Hauptstadt der

Welt. Um einen Überblick über die

Stadt zu bekommen, besuchst Du den

Mount Victoria Lookout. Nutze den

Abend, um das quirlige kleine Wellington

mit seiner ausgeprägten Barund

Cafékultur zu erkunden. Der zweite

Tag in Wellington steht Dir zur freien

Verfügung. Besuche beispielsweise

die Weta Studios, oder das Te-Papa-

Nationalmuseum. Alternativ kannst Du

einen Tagesausflug nach Kapiti Island

buchen und hier Neuseelands einzigartige

Flora und Fauna erkunden (alles

optional).

Mercure Hotel o.ä.

10. Tag

Wellington - Kaikoura (258 km)

Am Morgen verlassen wir die Nordinsel

und setzen mit der Fähre über

die Cook Strait auf die Südinsel über.

Die Südinsel empfängt uns in Picton

mit dem spektakulären Panorama der

Marlborough Sounds. Am Nachmittag

steht eine kleine Weinprobe auf dem

Programm, bevor uns die Reise nach

Kaikoura führt.

Lobster Inn o.ä.

11. Tag

Kaikoura - Christchurch (181 km)

Kaikoura ist bekannt für eine Vielfalt

an Meeresbewohnern. Vor der Küste

tummeln sich zahlreiche Delfine und

Wale im offenen Meer und auf verschiedenen

Bootsfahrten kann man die

Tiere aus nächster Nähe beobachten

(optional). Auf dem Weg nach Christchurch,

der Gartenstadt, besuchst Du

am Nachmittag noch eine Seelöwenkolonie.

Hotel 115 o.ä.

Ruapehu - Tongariro Alpine Crossing - Tourism NZ © Graeme Murray

12. Tag (FA)

Christchurch - Lake Tekapo - Ohau

(306 km)

Am Vormittag erkunden wir das ikonische

Stadtzentrum Christchurchs,

welches nach dem schweren Erdbeben

in 2011 wieder einen spannenden

Aufschwung erlebt. Später fahren wir

über Lake Tekapo, der spektakuläre

Fotomotive bietet, zum Mount John.

Von hier oben genießt Du die beste

34


Rundreisen

Otago - Queenstown - The Ledge - Tourism NZ © AJ Hackett - Bungy New Zealand

Panoramaaussicht über das MacKenzie-Becken

und Lake Tekapo, die man

bekommen kann. Am frühen Abend

erreichst Du das Tagesziel Ohau.

Ohau Lodge o.ä.

13. - 14. Tag (1xF)

Ohau - Queenstown (226 km)

Über den Lindis Mountain Pass und

durch die Pinot Noir Region von Central

Otago erreichst Du heute Queenstown.

Auf dem Weg ergeben sich zahlreiche

Fotostopps. In der Adrenalinstadt

Queenstown angekommen, hast

Du die Gelegenheit die Gegend auf

eigene Faust zu erkunden. Auch der

kommende Tag steht Dir komplett zur

freien Verfügung um Queenstowns Aktivitätenreichtum

in Anspruch zu nehmen.

Jetbootfahrten, Bungy Jumps,

Canyon Swings oder ein Ausflug zu

Bob‘s Peak - die Möglichkeiten sind

vielfältig (alles optional).

Pinewood Lodge o.ä.

15. - 16. Tag (1xFA)

Queenstown - Wanaka (68 km)

Heute verlässt Du Queenstown und

fährst über Arrowtown nach Wanaka.

Wanaka gilt als die etwas ruhigere kleine

Schwester von Queenstown und

bietet ebenso viele tolle Aktivitäten

für Jedermann. Gemeinsam besuchen

wir den berühmten That Wanaka Tree,

der inmitten des Lake Wanaka wächst.

Der zweite Aufenthaltstag steht Dir mit

vielen optionalen Aktivitäten zur freien

Verfügung. Die Nacht verbringst Du

heute im Glamping-Stil auf der Criffel

Station.

Mercure Oakridge/Criffel Station o.ä.

17. - 18. Tag (2xF)

Wanaka - Franz Josef (286 km)

Nach einem entspannten Frühstück

führt die Reise Dich weiter über den

Haast Pass nach Franz Josef, der berühmten

Gletscherregion Neuseelands.

Entdecke am kommenden Tag

die eindrucksvolle Region gemeinsam

mit deinem Guide bei einem Jade-

Workshop und auf eigene Faust. Wer

möchte kann im Rahmen eines Heli

Hikes den Gletscher hautnah erleben,

oder einen Rundflug über den erhabenen

Gletscher und den umgebenden

Aoraki Mount Cook Nationalpark unternehmen

(alles optional).

Rainforest Retreat o.ä.

19. Tag (F)

Franz Josef - Christchurch (380 km)

Entlang der Westküste fährst Du heute

bis nach Hokitika, wo Du eine Jade Fabrik

besuchst. Wer möchte, kann hier

das ein oder andere einzigartige Souvenir

erwerben. In Greymouth gehst

Du an Bord des TranzAlpine Zuges, der

dich über die Südlichen Alpen und Arthurs

Pass auf einer beeindruckenden

Zugfahrt bis nach Christchurch bringt,

wo Du am Abend ankommen wirst.

Hotel 115 o.ä.

20. Tag

Christchurch

Nach dem letzten gemeinsamen Frühstück

mit deiner Reisegruppe und dem

Reiseleiter endet die spannende Reise

in Christchurch. Wer möchte, kann in

Christchurch verschiedenen optionalen

Aktivitäten nachgehen, bevor die Weiter-

oder Heimreise angetreten wird.

West Coast - Franz Josef Glacier - Tourism NZ © Julian Apse

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.10.19 - 31.03.20 5‘864 4‘484

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter, Fahrt im klimatisierten

Kleinbus, kleine Orientierungstour in

jedem besuchten Ort, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels und Motels der Mittelklasse, Fährüberfahrt

Wellington - Picton, Bootsfahrt in Raglan,

Zugfahrt TranzAlpine Greymouth - Christchurch

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 6/16

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Code: TO1619079

Abfahrtstermine: Beginn um 18:00 Uhr in

Auckland, Ende gegen 9:00 Uhr in Christchurch

2019: 06.10., 13.10., 27.10.*, 03.11.*, 17.11.,

24.11., 08.12.*, 15.12.*, 29.12.

2020: 05.01., 19.01.*, 26.01.*, 09.02., 16.02.,

01.03.*, 08.03.*, 22.03., 29.03.

Die mit * markierten Termine finden mit umgekehrtem

Tourverlauf ab Christchurch bis

Auckland statt.

Hinweis: Diese Tour unterliegt nach oben keinen

Altersbeschränkungen, erfordert aber ein

gewisses Maß an Ausdauer und Grundfitness.

Das Mindestalter aller Teilnehmer liegt bei 18

Jahren. Für Alleinreisende besteht die Möglichkeit,

ein halbes Doppelzimmer zu buchen.

Sie teilen das Zimmer dann mit einem gleichgeschlechtlichen

Mitreisenden, die Einteilung

erfolgt vom Veranstalter.

Vorbehaltlich Änderungen

35


Rundreisen

Bay of Islands

Urupukapuka

Whangarei

AUCKLAND

Hahei

TASMANSEE

Nordinsel

Rotorua

Whakahoro

Tongariro N.P.

Abel Tasman N.P.

Picton WELLINGTON

Franz Josef Glacier

Te Anau

Doubtful

Sound

Stewart Island

Makarora

Mt.

Cook

Queenstown

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Rotorua - Tourism NZ © Adam Bryce

Complete New Zealand

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

Auf dieser abwechslungsreichen

Rundreise für Junge und Junggebliebene

lernst Du Neuseeland von einer

anderen Seite kennen. Du erlebst viele

Höhepunkte abseits der üblichen

touristischen Routen, während die

typischen Attraktionen ebenfalls nicht

vernachlässigt werden.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Auckland - Paihia (227 km)

Am frühen Morgen verlässt Du Auckland

in Richtung Norden. Auf dem Weg

nach Paihia in der Bay of Islands machst

Du verschiedene Stopps, siehst riesige

Kauribäume, wanderst zu einem wunderschönen

Wasserfall und schwimmst

im malerischen Waipu Cove. Bevor Du

Dein heutiges Nachtquartier beziehst,

hast Du die Möglichkeit die Waitangi

Treaty Grounds zu besuchen (optional),

wo Du Näheres über die Besiedlung

Neuseelands erfährst.

Haka Lodge o.ä.

2. Tag (FA)

Paihia - Hokianga (90 km)

Die Bay of Islands beherbergt 144 Inseln

und bietet eine artenreiche Tierwelt.

Am Morgen begeben wir uns

auf eine Bootsfahrt, während der Du

mit großer Wahrscheinlichkeit Delfine

und andere Meerestiere beobachten

kannst. Am Nachmittag geht die Reise

weiter nach Opononi und Hokianga,

wo wir von einem einheimischen Maori

in Empfang genommen werden. Du

hast die Möglichkeit an einem Ausflug

in den Waipoua Wald teilzunehmen

und Tane Mahuta („Herr des Waldes”),

einen 51 m hohen Kauribaum, zu bestaunen

(optional).

Copthorne Hotel Hokianga o.ä.

3. Tag (F)

Hokianga - Auckland (261 km)

Am Morgen begibst Du dich auf eine

Fähre über den Hokianga Harbour,

um anschließend beim Sandboarding

riesige Sanddünen hinunter zu sausen.

Im Anschluss fährst Du weiter in südlicher

Richtung und legst einen Halt an

den Kai-Iwi-Sandseen ein. Hier hast Du

die Gelegenheit, Dich im kristallklaren

Wasser zu erfrischen, bevor es weiter

nach Auckland geht.

Nomads Auckland o.ä.

Beginn der 17-tägigen Reise von

Auckland nach Christchurch.

4. Tag (A)

Auckland - Hahei (Coromandel)

(175 km)

Die Fahrt führt uns über ausgedehntes

Farmland nach Südosten auf die Coromandel-Halbinsel.

Nach der Ankunft

unternehmen wir eine Wanderung zur

wunderschönen Cathedral Cove wo

Du eine Kajaktour unternehmen kannst

(optional). Am Abend nimmst du an

einem Kochkurs teil.

Hahei Holiday Resort o.ä.

5. Tag (FA)

Hahei (Coromandel) - Rotorua

(210 km)

Am heutigen Morgen kannst Du am

berühmten Hot Water Beach (gezeitenabhängig)

ein Bad nehmen. Entlang

der beeindruckenden Coromandel

Coast geht die Reise weiter nach Rotorua,

bekannt für seine Maori Kultur

und die geothermische Aktivität. Am

Abend besuchst Du ein Maori-Dorf (Tamaki

Maori Village), wo Du Näheres

über deren Kultur erfährst. Du wirst mit

einer Willkommenszeremonie begrüßt,

lernst mehr über die Lieder und genießt

eine kulturelle Tanzvorführung

und ein traditionelles Hangi.

Four Canoes Hostel o.ä.

und anspruchsvolle Tongariro Alpine

Crossing wandern und Dich vom Panorama

beeindrucken lassen.

The Park Hotel Ruapehu o.ä.

8. Tag (FA)

Tongariro Nationalpark - Whakahoro

(70 km)

Nach einem gemütlichen Vormittag

brichst Du heute auf zur berühmten

Blue Duck Station in Whakahoro (aktive

Farm). Du lernst die High-Country-

Farm auf einer Allradsafari kennen.

Zum Abendessen wird ein traditionelles

Busch-Essen aus lokalen Produkten

gekocht.

Blue Duck Lodge o.ä.

9. Tag (F)

Whakahoro - Wellington (370 km)

Du machst Dich heute auf den Weg

nach Wellington, Neuseelands

Hauptstadt. Bei einem Besuch des

Weta Workshop kannst Du hinter die

Kulissen der Filme „Herr der Ringe”,

„Hobbit” und „Avatar” schauen (optional).

Du hast den Nachmittag zur

freien Verfügung, um Wellington zu

erkunden und das Nationalmuseum

Te Papa zu besuchen oder auch zum

Mount Victoria hinauf zu fahren, um

die beste Aussicht auf die Stadt zu

genießen (alles optional).

Nomads Capital o.ä.

Queenstown - Sky Diving - Tourism NZ © NZONE - The Ultimate Jump

6. Tag (F)

Rotorua

Den heutigen Tag verbringst Du in

Rotorua. Nach Lust und Laune kannst

Du hier zwischen verschiedenen Aktivitäten

wählen: Wildwasser-Rafting,

Zorbing, Rodeln oder ein Besuch

Hobbitons stehen zur Auswahl (alles

optional).

Four Canoes Hostel o.ä.

7. Tag (FMA)

Rotorua - Tongariro Nationalpark

(170 km)

Heute fährst Du zum Zentralplateau

und zu den Vulkanen des Tongariro Nationalparks.

Du kannst das berühmte

10. Tag (FA)

Wellington - Abel Tasman Nationalpark

Mit der Fähre setzt Du auf die Südinsel

nach Picton über. Von dort führt Dich

die Fahrt durch die Marlborough Weinregion,

wo Du an einer Weinverköstigung

teilnehmst, in den Abel Tasman

Nationalpark. Am Abend warten Meeresfrüchte

und ein köstliches Barbecue

auf Dich.

The Barn o.ä.

Ende der 10-tägigen Reise mit der

Rückfahrt von Wellington nach Auckland.

36


Rundreisen

Marlborough Sounds - Tourism NZ © Rob Suisted

11. Tag (F)

Abel Tasman Nationalpark

Du verbringst den ganzen Tag im Abel

Tasman Nationalpark und kannst entlang

wunderschöner Buchten oder auf

dem berühmten Abel Tasman Coastal

Track wandern, der einige der schönsten

Strände Neuseelands beheimatet.

Alternativ hast Du die Möglichkeit, eine

Kajaktour oder einen Segeltörn im Park

zu unternehmen (alles optional).

The Barn o.ä.

12. Tag (FA)

Abel Tasman Nationalpark - Franz

Josef (470 km)

Entlang der wilden Westküste fährst Du

heute weiter bis nach Cape Foulwind,

wo du ganzjährig eine Seelöwenkolonie

beobachten kannst. Auf dem Weg

zum Tagesziel Franz-Josef-Gletscher

wird ein Stopp an den berühmten

Pancake Rocks in Punakaiki eingelegt

- tolle Fotomotive sind garantiert.

Hostel o.ä.

13. Tag (F)

Franz Josef

Der heutige Tag steht Dir in der Gletscherregion

zur freien Verfügung. Du

kannst Dir die Eismassen bei einem Helikopterflug

aus der Vogelperspektive

anschauen oder verschiedene Wanderungen

unternehmen (beides optional).

Hostel o.ä.

14. Tag (FA)

Franz Josef - Makarora (223 km)

Durch faszinierende alpine Landschaft

führt die Reise heute zum Mt. Aspiring

Nationalpark. Vorbei an malerischen

Wasserfällen fährst Du über den Haast

Pass nach Makarora, wo Du die atemberaubenden

Blue Pools besuchst. Im

Mt. Aspiring Nationalpark angekommen,

nimmst Du an einer Jetbootfahrt

teil.

Makarora Tourist Centre o.ä.

15. Tag (FA)

Makarora - Doubtful Sound (288 km)

Heute geht es weiter in die Fiordland

Region zum Doubtful Sound, einem

der abgeschiedensten und unberührtesten

Orte der Welt. Die Nacht verbringst

Du auf einem Schiff in einer

einsamen Bucht des Fjords.

Fiordland Navigator

16. Tag (F)

Doubtful Sound - Queenstown

(172 km)

Zur Mittagszeit verlässt Du die Fjordlandschaft,

um zur Abenteuerhauptstadt

Neuseelands, Queenstown, zu

fahren.

Reavers Lodge o.ä.

17. - 18. Tag (2xF)

Queenstown

Du verbringst zwei volle Tage in

Queenstown und kannst hier Deinen

Adrenalinspiegel bei Aktivitäten wie

Bungee-Jumping, Canyon Swing, Parasailing,

Rafting, Jetbootfahren und

vielem mehr in die Höhe treiben (alles

optional).

Reavers Lodge o.ä.

19. Tag (FA)

Queenstown - Mt. Cook (264 km)

Nach einer kurzen Fahrt wird heute Wanaka

erreicht, wo Du eine Fahrradtour

entlang des Lake Wanaka unternimmst.

Durch die MacKenzie Region fährst Du

anschließend weiter, bis Du Neuseelands

höchsten Berg, den Aoraki/Mt.

Cook, vor Dir erblicken wirst. Hier hast

Du die Möglichkeit einen Alpenrundflug

oder eine Sternbeobachtungstour

zu unternehmen (alles optional).

Alpine Lodge o.ä.

20. Tag (F)

Mt. Cook - Christchurch (333 km)

Heute fährst Du durch die Landschaften

der berühmten „Herr der Ringe”

Filme. In Lake Tekapo wird eine kurze

Pause eingelegt, in der Du das historische

Städtchen erkunden kannst. Auf

dem Weg nach Christchurch hast Du

die Möglichkeit, an einem White Water

Rafting Erlebnis auf dem Rangitata River

teilzunehmen (optional). Am Abend

treffen sich alle Teilnehmer wieder in

Christchurch, wo die Reise endet.

Framz Josef Glacier - shutterstock © Natapong Ratanavi

Preise pro Person in CHF

Saison Code EZ DZ Code MBZ

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

15.09.19 - 31.03.20 TO1616818 3‘587 3‘173 TO1616819 2‘778

17 Tage ab Auckland bis Christchurch (Tag 4-20)

18.09.19 - 31.03.20 TO1616820 3‘273 2‘911 TO1616821 2‘578

10 Tage ab / bis Auckland (Tag 1-10)

15.09.19 - 31.03.20 TO1616822 1‘543 1‘352 TO1616823 1‘096

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Kleinbus, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Fährüberfahrt

Wellington - Picton, Unterkunft in Hotels/

Hostels/Lodges und Cabins (Dusche/WC sind

Gemeinschaftseinrichtungen), eine Übernachtung

auf dem Schiff (Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

zusätzliche Mahlzeiten, Getränke,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/24

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine: So; Abfahrt gegen 7:00 Uhr;

Ankunft in Christchurch gegen 17:00 Uhr

Hinweis: Das Gepäck ist auf 15 kg pro Person

beschränkt. Die Reise setzt sich aus mehreren

Teilstücken zusammen. Daher kann sich die

Zusammensetzung der Gruppe im Verlauf der

Reise ändern. In den Wintermonaten (04.05.-

07.09.) findet die Tour mit einem geänderten,

längeren Reiseverlauf (24 Tage) statt. Frage Deinen

Spezialisten von Boomerang Reisen nach

dem Verlauf und den Preisen. In Whakahoro

ist die Standard-Unterbringung in 6-Bett-Zimmern.

In Hahei, Rotorua und Doubtful Sound

gibt es keine Einzel-/Doppelzimmer.

Vorbehaltlich Änderungen

37


Aktivreisen

TASMANSEE

AUCKLAND

Nordinsel

Taupo

Whanganui

Thames

Rotorua

Motueka

Picton WELLINGTON

Hokitika

Lake Kaniere

CHRISTCHURCH

Wanaka

Queenstown

Stewart Island

Otago

Rail Trail

Twizel

Oamaru

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Otago - Otago Rail Trail © Nature Trailz

Neuseeland Panorama - Mit dem Rad am schönsten Ende der Welt

19 Tage ab Auckland bis Christchurch

38

Erleben Sie Neuseeland und seine

Einwohner entlang der schönsten

Radstrecken und Kurzwanderungen.

Die Radetappen führen auf den Spuren

des Hobbit Filmes durch alpine

Gebirgslandschaften, Regenwälder,

die malerische Küste und Hügellandschaften.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland

Nach Ihrer Ankunft werden Sie zu

Ihrer zentral gelegenen Unterkunft

gebracht. Am Abend treffen Sie Ihren

Reiseleiter und Ihre Mitreisenden, um

sich kennenzulernen und Ihre Reise zu

besprechen.

2. Tag (F)

Auckland - Coromandel Halbinsel

(ca. 55 km Radfahren)

Nach dem Frühstück nehmen Sie Ihr

Fahrrad in Empfang und werden mit

dem Bus zum Ausgangspunkt Ihrer ersten

Fahretappe gebracht. Sie fahren

entlang der Küste des Hauraki Golfes

bis zur Coromandel Peninsula. Hier finden

Sie zahlreiche idyllisch gelegene

Strände die zum Entspannen einladen.

3. Tag

Thames - Te Aroa - Rotorua

(ca. 45 km Radfahren)

Die Radetappe startet an der Unterkunft

und führt über den Hauraki Rail

Trail bis nach Waihi. Am Nachmittag

erreichen Sie mit dem Bus Ihr Tagesziel

Rotorua, das kulturelle Zentrum der

Maori. Hier haben Sie die Möglichkeit,

ein Maori Dorf zu besuchen und an

einem traditionellen Hangi, einer im

Erdofen gegarten Mahlzeit, teilzunehmen

und das kulturelle und geistige

Leben der Ureinwohner kennenzulernen

(optional).

4. Tag

Rotorua - Lake Taupo

(ca. 35 km Radfahren)

Entdecken Sie das Thermalgebiet Rotorua,

bevor Ihre heutige Radetappe

nahe Taupo startet. Sie fahren zu einem

wunderschönen Thermalpark in einem

abgelegenen Seitental und erhalten

bei den Geysiren und heißen Quellen

einen Einblick in die Millionen Jahre

alte Erdgeschichte. Sie werden zu

den schönen Huka Falls gebracht und

wandern entlang des Waikato Flusses

bis nach Taupo, welches am Ufer des

größten Sees Neuseelands, dem Lake

Taupo, liegt.

West Coast - Punakaiki - Pancake Rocks - shutterstock © Olga Danylenko

5. Tag

Taupo

(ca. 60 km Radfahren)

Sie unternehmen eine geführte Radtour

entlang des Lake Taupo und sehen

viele abgelegene Buchten und Strände.

Sie radeln durch das Farmland der

Region und bis zum Mangakino See,

wo die heutige Tagesetappe endet.

6. Tag

Taupo - Wanganui

(ca. 60 - 100 km Radfahren)

Am Morgen führt Sie die Reise mit

dem Bus durch den zum Weltnaturerbe

gehörenden und ältesten Nationalpark

des Landes, den Tongariro

Nationalpark. Die heutige Fahrradroute

startet in Pipiriki und gilt als eine der

schönsten Radstrecken Neuseelands.

Sie fahren durch einsame Orte bis zur

Küstenstadt Wanganui.

7. Tag

Wanganui - Wellington (193 km)

Heute fahren Sie entlang der Westküste

in südliche Richtung. Auf dem Weg

sehen Sie schöne Strandabschnitte und

legen Pausen ein, um eine Wanderung

entlang der Küste zu unternehmen.

Sie erreichen Wellington am frühen

Nachmittag und haben hier die Möglichkeit

das Nationalmuseum Te Papa

zu besuchen.

8. Tag

Wellington - Picton - Motueka

(ca. 55 km Radfahren)

Am Morgen verlassen Sie die Nordinsel

und setzen mit der Fähre nach Picton

auf der Südinsel über. Genießen Sie

an Bord der Fähre die Aussicht auf die

malerischen und umliegenden Marlborough

Sounds. Auf den renommierten

Weingütern der Region wird eine

Vielzahl an exzellenten Weinen wie

dem Pinot Noir und Sauvignon Blanc

produziert. In der sonnigen Region um

Picton finden Sie die besten Rebsorten

für diese Weine vor. Sie fahren über

eine Nebenstraße bis nach Motueka,

dem Tor zum kleinsten, aber sicherlich

einem der schönsten Nationalparks

Neuseelands, dem Abel Tasman Nationalpark.

9. Tag

Abel Tasman Nationalpark

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Erkunden Sie den paradiesischen

Nationalpark mit seinen

vielen goldenen Sandstränden. Es

werden zahlreiche Aktivitäten wie eine

Tageswanderung entlang des beliebten

Abel-Tasman-Coast Tracks, eine

Bootstour oder eine Kajaktour angeboten

(alles optional). Alternativ genießen

Sie die Landschaft beim Schwimmen

im türkisfarbenen Wasser.

10. Tag

Motueka - Hokitika (328 km)

Sie fahren heute mit dem Bus entlang

der wilden Westküste in südliche Richtung.

Auf dem Weg sehen Sie die skurrile

Felsformation der Pfannenkuchen-

Felsen, wo Sie bei Flut und starkem

Westwind beobachten können, wie

Wasserfontänen in den so genannten

„Blowholes” explosionsartig emporsteigen.

Im Anschluss steht eine kurze

Wanderung durch die Schlucht des

Pororari Flusses an. Die umliegende

Landschaft bildete die Kulisse für das

preisgekrönte Filmdrama „Das Piano”.

Die Fahrt geht weiter nach Hokitika,

welches das Zentrum des Jadeabbaus

Neuseelands ist. Besuchen Sie den

Strand, an dem massenweise Treibholz

angespült wird und spazieren Sie

am Ufer der wilden Tasmanischen See

durch die Abendsonne.

11. Tag

Lake Kaniere

(ca. 65 km Radfahren)

Heute unternehmen Sie eine geführte

Radtour zum Lake Kaniere, einem der

schönsten Seen der neuseeländischen

Südalpen. Hier haben Sie die Möglichkeit

eine Wanderung zu unternehmen

oder im See zu schwimmen.


Aktivreisen

Otago - Queenstown - Tourism NZ © Adam Bryce

12. Tag

Hokitika - Wanaka (419 km)

Am frühen Morgen starten Sie zum

Franz-Josef-Gletscher und unternehmen

eine Wanderung zu einem schönen

Aussichtspunkt. Sie fahren weiter

zum Lake Matheson, wo Sie bei gutem

Wetter eine 1,5-stündige Wanderung

um den Bergsee unternehmen. Dabei

können Sie ein einmaliges Naturschauspiel

erleben, wenn die höchsten Berge

sich auf der Wasseroberfläche spiegeln.

Anschließend bringt Sie der Bus

durch den immergrünen Regenwald

und über die längste einspurige Brücke

des Landes bis zum Haast Pass

im Mount Aspiring Nationalpark. Hier

steht eine weitere 1,5-stündige Wanderung

zu den Blue Pools an.

13. Tag

Wanaka - Queenstown

(ca. 55 km Radfahren)

Mit dem Bus werden Sie zu dem heutigen

Startpunkt Ihrer Radstrecke gefahren.

Sie radeln zu einem der ältesten

Hotels Neuseelands, dem Cardrona

Hotel, welches im Jahr 1863 erbaut

Canterbury - Mount Cook NP - A2O Trail - Tourism NZ © Miles Holden

wurde. Anschließend fahren Sie mit

dem Bus weiter nach Arrowtown und

halten auf dem Weg in einer ehemaligen

Goldgräberstadt. Ihr heutiges

Tagesziel ist Queenstown.

14. Tag

Queenstown

In Queenstown werden Ihnen zahlreiche

optionale Aktivitäten geboten. Dazu

zählen u.a. Jetbootfahren, Bungee

Jumping, eine Dampffahrt auf dem

Wakatipu-See mit einem anschließenden

Besuch auf einer Farm, eine

Radtour durch die alte Goldgräberstadt

Arrowtown oder ein Tagesausflug

zum berühmten Milford Sound (alles

optional).

15. Tag (F)

Queenstown - Otago Rail Trail

(ca. 45 km Radfahren)

Heute radeln Sie entlang der ehemaligen

Bahnstrecke aus alten Goldgräberzeiten,

welche zu einem Radweg

ausgebaut wurde. Der Otago Rail Trail

ist eine der schönsten Teilabschnitte

Ihrer Reise und führt Sie durch Tunnel

und über Viadukte. Ihre heutige

im Art Déco Stil erbaute Unterkunft

liegt ruhig und weitab der alltäglichen

Touristenrouten.

16. Tag

Otago Rail Trail - Oamaru

(ca. 40 km Radfahren)

Entlang des Otago Rail Trail passieren

Sie heute Kokonga und Hyde. Mit dem

Bus geht es weiter zur Pazifikküste und

nach Macraes Flat, der größten offenen

Goldmine Neuseelands sowie zu den

Moeraki Boulders, beeindruckende

runde Steinformationen, die im Meer

liegen. Am Nachmittag erreichen Sie

den idyllisch und abseits vom Massentourismus

gelegenen Ort Oamaru und

unternehmen eine Wanderung zu einer

Kolonie der Gelbaugenpinguine und

Seelöwen.

17. Tag

Oamaru - Twizel

(ca. 55 km Radfahren)

Sie fahren entlang des „Vanished

World Heritage Trail” über den Alps 2

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Deutsch- bzw. englischsprachiger Reiseleiter/

Fahrer, Fahrt im klimatisierten Reisebus, Flughafentransfers

bei Ankunft und Abreise, Fährüberfahrt

Wellington - Picton, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück),

Trinkwasser (zum Auffüllen der Trinkflaschen),

Übernachtung in Motels/Hotels der Mittelklasse

(1x mit Dusche/WC als Gemeinschaftseinrichtungen),

Gepäcktransport, Satteltasche

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Gebühr für tägliches Picknick-Mittagessen,

Nationalparks und Benutzung der öffentlichen

Toiletten (NZD 250, vor Ort an den Reiseleiter

zu zahlen), weitere Mahlzeiten, Fahrradmiete in

Höhe von z.Zt. NZD 400 (bzw. z.Zt. NZD 600 für

E-Bikes), Radversicherung (NZD 55-65) (jeweils

vor Ort an den Reiseleiter zu zahlen)

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 6/11 (Aufpreise

für Termine mit 4-5 Teilnehmern möglich)

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Ocean Trail durch die malerische Hügellandschaft

und direkt am „Hobbit-

Dorf” vorbei, wo sich die Drehorte von

vielen Szenen der gleichnamigen Filme

befinden.

18. Tag

Twizel - Christchurch

(ca. 50 km Radfahren)

Ihre letzte Radetappe führt Sie zu

dem Stausee Pukaki auf dem Ohau-

Pukaki-Tekapo-Hydrokanal, von wo Sie

bei schönem Wetter eine Aussicht auf

den höchsten Berg des Landes, den

3.724 m hohen Mount Cook, haben. Ihre

Reise geht weiter nach Christchurch,

wo eine kurze Stadtrundfahrt ansteht.

19. Tag

Christchurch

Ihre Reise endet mit dem Transfer zum

Flughafen.

Saison EZ DZ

01.11.19 - 03.01.20 5‘305 4‘095

04.01.20 - 31.03.20 5‘423 4‘168

Code: TO1605104

Abfahrtstermine:

Ab Auckland:

2019: 05.11., 16.12,

2020: 27.01.

Ab Christchurch:

2019: 25.11.

2020: 06.01., 17.02.

Vorbehaltlich Änderungen

Hinweise:

Ein Grundmaß an körperlicher Fitness ist erforderlich,

die Reise ist speziell für aktive Reisende

konzipiert. Die Radetappen betragen bis zu

75 km pro Tag und können über hügeliges bis

steiles Terrain führen. Beachten Sie, dass sich

der Reiseverlauf durch Witterungseinflüsse ändern

und erst 2 Wochen vor Reiseantritt final

bestätigt werden kann. Die Radetappen an

Tag 2, 4 und 11 können individuell verlängert

werden.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

39


Aktivreisen

AUCKLAND

TASMANSEE

Nordinsel

Punakaiki

Mt.

Cook

Nelson

Arthur's

Pass

Christchurch

Rotorua

Taupo

Tongariro N.P.

WELLINGTON

Wanaka

QUEENSTOWN

Südinsel

Stewart Island

New Zealand Uncut

13 Tage ab Auckland bis Queenstown

PAZIFISCHER OZEAN

Tongariro NP - Mount Ngauruhoe © Hiking New Zealand

40

Erleben Sie die abwechslungsreiche

Landschaft Neuseelands auf einer aktiven

Wanderreise. Auf den täglichen

Wanderungen sehen Sie das „wilde”

Neuseeland mit spektakulären Wasserfällen,

sprudelnden Geysiren und

spannenden Pfaden, die Sie auf dieser

vielfältigen Tour näher kennenlernen

werden.

Reiseverlauf:

1. Tag (MA)

Auckland - Rotorua (238 km)

(ca. 2 Stunden wandern)

Sie verlassen Auckland in Richtung

Süden und fahren am Waikato River

vorbei nach Waitomo, wo Sie die berühmten

Glühwürmchenhöhlen besuchen.

Am späten Nachmittag erreichen

Sie die Geothermalregion Rotorua. Sie

beenden den Tag mit einer kulturellen

Tanzvorführung und einem gemeinsamen

Abendessen.

Distinction Hotel o.ä.

2. Tag (FMA)

Rotorua - Taupo (88 km)

(ca. 5 Stunden wandern)

Sie wandern heute entlang des Lake

Tarawera. Am Nachmittag erkunden

Sie die Geothermalregionen etwas

südlich von Rotorua. Im Anschluss fahren

Sie weiter zu den imposanten Huka

Falls und Ihrem heutigen Ziel Taupo.

Beechtree Suites o.ä.

3. Tag (FMA)

Taupo - Tongariro Nationalpark

(73 km)

(ca. 2-4 Stunden wandern)

Am Lake Taupo vorbei fahren Sie in den

Tongariro Nationalpark. Sie verbringen

den Tag damit, die tolle Landschaft des

Nationalparks zu erkunden.

Chateau Tongariro o.ä.

4. Tag (FMA)

Tongariro Nationalpark

(ca. 6-8 Stunden wandern)

Heute steht eine ganztägige Wanderung

auf dem weltbekannten Tongariro

Alpine Crossing auf dem Programm.

Ob Vulkankrater, smaragdgrüne Seen

oder einfach nur die tolle Berglandschaft

- Sie werden begeistert sein.

Chateau Tongariro o.ä.

5. Tag (F)

Tongariro - Wellington (330 km)

Am Morgen können Sie sich auf der

Weiterfahrt nach Wellington etwas

ausruhen. Neuseelands Hauptstadt

hat nicht nur mit dem wunderschönen

Hafen einiges zu bieten, sondern

eignet sich auch bestens für einen abwechslungsreichen

Stadtbummel oder

einen Abstecher ins Nationalmuseum

Te Papa (alles optional).

Distinction Hotel o.ä.

6. Tag (MA)

Wellington - Abel Tasman Nationalpark

(ca. 4 Stunden wandern)

Sie fliegen heute zur Südinsel, wo Sie

am Flughafen in Nelson von Ihrem Reiseleiter

in Empfang genommen werden.

Von hier fahren Sie weiter nach

Kaiteriteri, dem Tor zum Abel Tasman

Nationalpark. Mit dem Wassertaxi

fahren Sie hinaus in den Nationalpark.

In Bark Bay gehen Sie von Bord und

wandern auf dem berühmten Abel

Tasman Coastal Track. Ein Pfad über

einen leichten Kamm hinauf führt Sie

zur Torrent Bay, wo Sie sich in dem klaren

Wasser des Kleopatra‘s Pool abkühlen

können. Mit dem Wassertaxi geht

es zurück nach Kaiteriteri und weiter

nach Nelson.

Rutherford Hotel o.ä.

7. Tag (FMA)

Nelson - Punakaiki (278 km)

(ca. 3 Stunden wandern)

Ihre Reise führt Sie an der Westküste

entlang zum mächtigen Buller River

und weiter bis zur Küstenstadt Westport.

Dort gelangen Sie mit einem

kurzen Spaziergang nach Cape Foulwind,

wo Sie von einer Robbenkolonie

erwartet werden.

Punakaiki Resort o.ä.

8. Tag (FMA)

Punakaiki

(ca. 4 Stunden wandern)

Am heutigen Tag erwandern Sie den

Inland Pack Track von Punakaiki nach

Pororari. Nach dem Mittagsessen erreichen

Sie über den Truman Track atemberaubende

Wasserfälle und Strände.

Ihr Tag endet mit einem Besuch der

berühmten Pancake Rocks und den

Blowholes.

Punakaiki Resort o.ä.

9. Tag (FM)

Punakaiki - Christchurch (285 km)

(ca. 2 Stunden wandern)

Über die südlichen Alpen verlassen

Sie die Westküste und wandern den

Arthur‘s Pass entlang. Nachmittags

kommen Sie in Christchurch an.

Ibis Hotel o.ä.

10. Tag (MA)

Christchurch - Aoraki/Mt Cook

(332 km)

(ca. 1 Stunde wandern)

Am späten Morgen führt Sie Ihre Reise

in den Westen zum Lake Tekapo.

Sie unternehmen eine kurze Wanderung

zum Mt John, der Ihnen einen

360-Grad-Blick auf die Landschaft

beschert. Am späten Nachmittag erreichen

Sie Aoraki (Mt Cook).

Mount Cook Alpine Lodge o.ä.

Preise pro Person in CHF

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Transfer

im Kleinbus, Übernachtung in Hotels und

Lodges, Sicherheitskit, Kartenmaterial, Erste-

Hilfe-Set, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Inlandsflug Wellington -

Nelson

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

zusätzliche Mahlzeiten, zusätzliche Gebühr

für Anmietung von Ausrüstungsgegenständen,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/11

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

2019: 11.04., 31.10., 14.11., 28.11., 26.12.

2020: 23.01., 06.02., 20.02., 19.03.

11. Tag (FMA)

Mt Cook

(ca. 4 Stunden wandern)

Bei Ihren heutigen Wanderungen erhaschen

Sie fantastische Blicke auf Mt.

Sefton, den Müller-Gletscher und über

das Hooker Valley bis zum Mt Cook.

Mount Cook Alpine Lodge o.ä.

12. Tag (FM)

Mt Cook - Wanaka (208 km)

(ca. 1 Stunde wandern)

Heute geht es zum längsten Gletscher

Neuseelands, dem Tasman Glacier, um

dort eine kurze Wanderung durch die

Gletschermoräne und eine Bootsfahrt

über den Endsee zu unternehmen. Ihr

heutiges Ziel ist das am gleichnamigen

See gelegene Städtchen Wanaka.

Edgewater Resort o.ä.

13. Tag (FM)

Wanaka - Queenstown (193 km)

(ca. 4 Stunden wandern)

Am letzten Tag Ihrer Reise fahren Sie

in den Aspiring Nationalpark, um dort

eine längere Wanderung unter herrlichen

Berggipfeln und entlang der

Bäche des Rob-Roy-Gletschers, zu

unternehmen. Anschließend geht es

nach Queenstown, wo Ihre Reise am

späten Nachmittag endet.

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.03.20 7‘061 5‘787

Code: TO1614062

Abfahrt um 07:00 Uhr ab Auckland (Heritage

Hotel, 35 Hobson Street, Central Auckland);

Ende in Queenstown gegen 17:00 Uhr

Mindestalter: 14 Jahre (in Begleitung der

Eltern)

Hinweis: Die tägliche Wanderzeit beträgt zwischen

3 und 6 Stunden; an manchen Tagen

müssen Sie einen Teil des Gepäcks mit sich

führen (4-5 kg Rucksack); ein gutes Fitnesslevel,

aber keine Vorkenntnisse sind erforderlich; in

der Regel findet die Unterbringung in Doppelzimmern

statt, als Alleinreisender teilen Sie

sich das Zimmer mit einem anderen Teilnehmer

(gleiches Geschlecht).

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.


Kreuzfahrten

East Coast Route

South Island Explorer Route

AUCKLAND

White Island

TASMANSEE

Nordinsel

Golden Bay

Marlborough Sounds

Kaikoura

Napier

Gisborne

WELLINGTON

Milford Sound

Doubtful Sound

Dusky Sound

Stewart Island

Queenstown

Dunedin

Akaroa

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Expedition Neuseeland mit Coral Expeditions

13 bzw. 11 Tage Expeditionskreuzfahrt an Bord der Coral Discoverer

Erleben Sie Neuseeland einmal aus einer völlig anderen Perspektive. An Bord der „Coral Discoverer” reisen Sie zu den weniger besuchten, abgelegenen Orten

Neuseelands und kommen der atemberaubenden Natur und der spannenden Kultur der Ureinwohner ganz nahe. In 2019 bietet Coral Expeditions zwei verschiedene

Routenverläufe in Neuseeland an. Mit an Bord sind qualifizierte Expeditionsleiter und lokale Ranger, die mit Ihnen die Flora und Fauna des Landes

erkunden und Ihnen mit Ihrer Expertise viel Wissenswertes vermitteln.

Die 11-tägige „South Island Expedition”-

Reise konzentriert sich auf die Südinsel

Neuseelands. Besuchen Sie die Herzstücke

der Insel - die Golden Bay und

die Marlborough Sounds, den Fiordland

Nationalpark und Stewart Island.

Höhepunkte:

··

Fiordland Nationalpark

··

Abel Tasman Nationalpark

··

Vogelparadies Stewart Island

··

Marlborough Sounds

Reiseverlauf:

4. Tag (FMA)

Stewart Island

5. Tag (FMA)

Dunedin

6. Tag (FMA)

Akaroa

7. Tag (FMA)

Kaikoura

8. Tag (2xFMA)

Marlborough Sounds

Die 13-tägige „East Coast”-Reise

verläuft über 7.000 km vorbei an Neuseelands

Küsten der Nord- und Südinsel.

Dabei entdecken Sie geschützte

Meerengen, vulkanische Inseln und

Meeresschutzgebiete. Die Reise endet

mit einem Besuch des Fiordland

Nationalparks.

Höhepunkte:

··

Fiordland Nationalpark

··

Aktive Vulkaninsel White Island

··

Marlborough Sounds

··

Maori Kultur und Geschichte

4. Tag (FMA)

Napier

5. - 6. Tag (FMA)

Marlborough Sounds

7. Tag (FMA)

Kaikoura

8. Tag (2xFMA)

Akaroa

9. Tag (FMA)

Dunedin

1. Tag (A)

Queenstown - Milford Sound

2. Tag (2xFMA)

Doubtful Sound

3. Tag (FMA)

Dusky Sound

9. Tag (FMA)

Golden Bay

10. Tag (FMA)

Marlborough Sounds

11. Tag (FMA)

Wellington

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Auckland

2. Tag (2xFMA)

White Island

3. Tag (FMA)

Gisborne

10. Tag (FMA)

Stewart Island

11. Tag (FMA)

Dusky Sound

12. Tag (F)

Doubtful Sound

13. Tag (FMA)

Milford Sound - Queenstown

Das Schiff:

Die 63 m lange Coral Discoverer bietet Platz für 72 Passagiere, die sich auf 4

Decks verteilen. Die Crew besteht aus 24 Personen.

Einrichtung:

Restaurant, 3 Bars, Lounge, Grillbereich, Bibliothek, Sonnendeck, Souvenirshop,

kleiner Fitnessbereich, Internetzugang (gegen Gebühr), eingeschränkter

Wäscheservice

Kabinen:

Alle Kabinen (Staterooms) sind klimatisiert und großzügig gestaltet (15-18 qm)

und verfügen über Dusche, WC, Föhn, TV, Telefon. Auf dem Main Deck mit

zwei Bullaugenfenstern; auf dem Promenade Deck mit Panoramafenster; auf

dem Bridge Deck mit Panoramafenster und Balkon

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachige Crew an Bord sowie bei den

Landgängen, Transfer ab/bis Queenstown zum/

vom Schiff (bei Beginn (11 Tage) bzw. Ende (13

Tage) der jeweiligen Kreuzfahrt), Vollpension

an Bord, ausgewählte alkoholfreie Getränke,

Biere und Weine zu den Mittags- und Abendmahlzeiten,

24h Kaffee-/Teestation, Unterkunft

in der gebuchten Kabinenkategorie, zahlreiche

Aktivitäten und geführte Touren/Wanderungen,

Nutzung der Schnorchelausrüstung, Hafensteuern

und Gebühren

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

eventuelle Treibstoffzuschläge, Flüge ab/

bis Kreuzfahrtschiff, weitere Mahlzeiten und Getränke,

Minibar, Tauchgänge, Visa, Trinkgelder

Mindestalter: 12 Jahre

Doppelkabine

11 Tage ab Queenstown bis Wellington Code: TO1619215

08.12.19 - 18.12.19 ab 6‘734

13 Tage ab Auckland bis Queenstown Code: TO1619211

29.11.19 - 11.12.19 ab 8‘000

Abfahrtstermine 2019:

11 Tage: 08.12.; Abfahrt ab Queenstown gegen

11:00 Uhr, Einschiffung in Milford Sound

um 14:00 Uhr, Ausschiffung in Wellington um

8:00 Uhr

13 Tage: 29.11.; die Einschiffung erfolgt um

16:00 Uhr, Ausschiffung in Milford Sound

um 8:00 Uhr, Ankunft in Queenstown gegen

11:00 Uhr

Hinweise: Der Reiseverlauf der Expedition gilt

vorbehaltlich Änderungen. Um dem Expeditionscharakter

der Reise gerecht zu werden,

wird die Reiseroute falls notwendig den aktuellen

Gegebenheiten (Wetter, Gezeiten usw.)

angepasst.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

41


Rundreisen

TASMANSEE

Franz Josef Glacier

Fox Glacier

Milford Sound

Gunn‘s Camp

Te Anau

Invercargill

Stewart Island

Nordinsel

Hokianga

AUCKLAND

Abel Tasman N.P.

Picton

Nelson WELLINGTON

Westport

Barrytown

Kaikoura

Greymouth

CHRISTCHURCH

Rangitata

Mt. Cook

Wanaka

Südinsel

Queenstown

Waipapa Point

Cape Reinga

Raglan

Waitomo

Whakahoro

Paihia

Whangarei

Goat Island

Mt. Maunganui

Mourea

Rotorua

Taupo

Tongariro N.P.

PAZIFISCHER OZEAN

Aoraki/Mount Cook © Matthew Micah Wright

Stray Freestyle Bus-Pässe

Neuseeland mit dem Bus ab und bis Auckland

Erlebe Neuseeland unabhängig, flexibel

und in lockerer Atmosphäre.

Die Stray Freestyle-Pässe bieten Dir

ein echtes Rucksack-Abenteuer und

eine Vielzahl an Aktivitäten, die Du

während Deiner Reise optional wahrnehmen

kannst.

Unterwegs bist Du mit maximal 48

Gleichgesinnten, meist jungen Reisenden

und natürlich den Busfahrern,

die gleichzeitig Reiseleiter sind und das

Land oftmals aus eigener Erfahrung als

Rucksacktourist kennen.

Zur Auswahl stehen über 25 Pässe mit

unterschiedlicher Reisedauer, die das

komplette Land abdecken. Die Mindestreisedauer

liegt je nach Strecke

zwischen 2 und 35 Tagen. Die Maximalreisedauer

beträgt 12 Monate. Ein- und

Aussteigen kannst Du an allen Stopps,

und das beliebig oft und beliebig lange.

Selbstverständlich kannst Du auch

die komplette Route ohne längere

Unterbrechungen befahren. Die Unterkünfte

können über Stray während

der Fahrt im Bus gebucht werden. Die

Kosten sind vor Ort an die Unterkunft,

zu begleichen (z.Zt. etwa NZD 26 - 31

pro Nacht im Mehrbettzimmer).

Alle Strecken beinhalten zahlreiche

Stopps, an denen viele Aktivitäten

angeboten werden. Dadurch wird Dir

die Möglichkeit geboten, das Land

besser kennenzulernen. Lass Dich von

der traumhaften Natur Neuseelands

mitreißen, die von wunderschönen

Stränden über heiße Quellen und

Fjordlandschaften bis hin zu majestätischen

Bergketten reicht. Bei dem

Besuch verschiedener Maori-Stätten

kannst Du die Kultur des Landes hautnah

erleben. Darüber hinaus erwartet

Dich ein umfangreiches Angebot an

optionalen Aktivitäten, das Wanderungen,

Schnorcheln, Bootsausflüge,

Stadtrundfahrten, Fallschirmspringen,

Bungeespringen und vieles mehr umfasst.

Unterwegs sind auch Stopps

bei Supermärkten eingeplant, um die

Verpflegungskosten durch Selbstverpflegung

möglichst gering zu halten.

Nutze die App „Stray Mate“ um alle Informationen

zu deiner Reise auf einen

Blick zu erhalten. Buche Unterkünfte

und Ausflüge und erfahre Wissenswertes

über deine besuchten Orte.

Bedingungen:

Der erste Reisetag muss innerhalb von

12 Monaten nach Ausstellung des Tickets

angetreten werden.

Die Buspässe sind nicht übertragbar.

Sobald ein Pass für die erste Strecke

entwertet wurde, ist keine Erstattung

mehr möglich.

Eine Sitzplatzreservierung ist empfehlenswert.

Solltest Du die Strecke

nicht für einen bestimmten Termin

gebucht haben, empfehlen wir Dir eine

Sitzplatzreservierung mindestens

7 Tage vor der gewünschten Abreise

vorzunehmen. Die Reservierung kann

telefonisch oder online erfolgen.

Bei Nichtantritt einer reservierten Teilstrecke

muss die Reservierung für den

folgenden Bus erneuert werden.

Alle Stray-Routen sind unbegrenzt befahrbar.

Ausnahme: Die Route nördlich

von Auckland (Auckland - Paihia - Cape

Reinga), und Christchurch - Greymouth

(Atomic Bus Shuttle oder TranzAlpine

Zug) sind nur einmal befahrbar. Alle

Pässe sind 12 Monate lang gültig.

Die vollständigen Bedingungen kannst

Du unter http://www.straytravel.com

nachlesen.

Andere Reisepläne?

Die hier dargestellten Routen sind nur eine Auswahl des breiten Angebotes

von Stray. Es werden zahlreiche andere Pässe angeboten, die das ganze Land

oder auch nur die Nord- und Südinsel Neuseelands abdecken. Frage Deinen

Spezialisten von Boomerang Reisen nach den Details.

Wakahoro © Matthew Micah Wright

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

Kleinbus oder Reisebus entlang der gebuchten

Route, Programm gemäß ausführlichem

Reiseverlauf, Reservierung der Unterkünfte

und Aktivitäten

Preis

Max Pass Code: TO1601965

01.04.19 - 31.03.20 ab 500

Jill Pass Code: TO1601966

01.04.19 - 31.03.20 ab 300

Ron Pass Code: TO1601967

01.04.19 - 31.03.20 ab 450

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Kosten für Unterkunft (Mehrbettzimmer:

ca. NZD 26-31/Nacht und Doppelzimmer: ca.

NZD 60-80/Nacht), Verpflegung, Fährüberfahrt

mit der Blueridge Fähre (ca. NZD 45-65, vor Ort

zu zahlen), Nationalparkgebühren, Eintrittsgelder,

Treibstoffzuschlag (zahlbar vor Ort),

Trinkgelder

Abfahrtstermine: Mehrmals pro Woche, genaue

Termine auf Anfrage

Hinweis: Die Unterkunft erfolgt in Hostels,

Hotels, Lodges und Cabins

Vorbehaltlich Änderungen

42


Rundreisen

Max Pass

Mit dem Bus durch ganz Neuseeland

Reiseverlauf:

(mind. 25 - 27 Tage, empfohlen werden 28 Tage)

Auckland - Hahei (2 Nächte) - Rotorua (2 Nächte) - Lake Aniwhenua - Whakahoro

(2 Nächte) - Tongariro Nationalpark (Raetihi) - Wellington - Abel Tasman Nationalpark

(2 Nächte) - Westport - Franz Josef (2 Nächte) - Wanaka - Queenstown

(2 Nächte) - Gunn’s Camp - Invercargill / Stewart Island - Queenstown -

Mt. Cook - Rangitata - Kaikoura - Wellington - Auckland

Den Max Pass kannst Du an jedem der oben genannten Orte starten.

© iantraffordphotos.com

Mit dem Max Pass siehst und erlebst

Du alles, was die beiden Inseln Neuseelands

zu bieten haben (ausgenommen

dem nördlichsten und östlichsten

Teil der Nordinsel). Der Max Pass führt

Dich über die Nord- und die Südinsel

und zeigt Dir die verschiedenen

Facetten des Landes hautnah. Es

erwarten Dich weiße Strände, Inselwelten,

Geysire und heiße Quellen,

Maori-Kultur, Regenwälder, Gletscher,

Fjorde, Bergketten und eine großartige

Tierwelt. Die Route beinhaltet alle

wichtigen Sehenswürdigkeiten Neuseelands

und bietet Dir ein reiches

Angebot an Aktivitäten, bei denen

Du das Land und die Leute intensiv

kennenlernst. Es wird für jeden Geschmack

etwas geboten. Sowohl für

die ganz Abenteuerlustigen als auch

für Besucher, die es lieber etwas ruhiger

mögen (alles optional).

Jill Pass

Neuseelands Nordinsel mit dem Bus ab und bis Auckland oder Wellington

Reiseverlauf:

(mind. 10 Tage, empfohlen werden 12 Tage)

Auckland - Hahei (2 Nächte) - Rotorua - Lake Aniwhenua - Whakahoro (2

Nächte) - Tongariro Nationalpark (Raetihi) - Wellington - Auckland

© Matthew Micah Wright

Der Jill Pass ist die perfekte Lösung,

wenn Du nur wenig Zeit hast und lediglich

die Nordinsel Neuseelands

bereisen möchtest. Diese Strecke

bietet Dir viele Höhepunkte, wie

traum hafte Strände und Höhlen, einen

Einblick in die Maori-Kultur und

die einsamen Vulkan- und Geysirlandschaften

bis hin zu lebendigen Städten.

Eine besondere Attraktion dieser

Reise ist der Besuch von Hahei, wo

sich die Unterkunft direkt neben den

Sanddünen am Meer befindet. Von

dort aus hast Du die Möglichkeit, die

berühmte „Cathedral Cove“ zu besuchen.

Zu den weiteren Attraktionen

der Reise zählen die Glühwürmchenhöhlen

in Waitomo, die Kulturstätte

in Lake Aniwhenua und natürlich auch

die Geysire in Rotorua. Auch die Vulkanlandschaften

des Tongariro Nationalparks

werden besucht, bevor Du

die Landeshauptstadt Wellington erreichst.

Die angebotenen Aktivitäten

auf dieser Strecke reichen von Wanderungen

und Kajakausflügen über

Wellenreiten und Abseilen bis hin zu

Zorbing, Rafting und Fallschirmspringen

(alles optional).

Ron Pass

Neuseelands Südinsel mit dem Bus ab und bis Christchurch oder Picton

Reiseverlauf:

(mind. 15 - 18 Tage, empfohlen werden 21 Tage)

Christchurch - Kaikoura - Picton - Abel Tasman Nationalpark (2 Nächte) - Westport

- Franz Josef (2 Nächte) - Wanaka - Queenstown (2 Nächte) - Gunn’s Camp

- Invercargill / Stewart Island - Queenstown - Mt. Cook - Rangitata - Christchurch

Nutze den Ron Pass, um die Südinsel

Neuseelands zu erkunden. Es erwarten

Dich wunderschöne Küstenlandschaften,

die Gletscherwelten der

Südlichen Alpen, atemberaubende

Fjorde, einzigartige Nationalparks

und die Städte der Südinsel. Erlebe

den traumhaften Abel Tasman Nationalpark,

den beeindruckenden Franz-

Josef-Gletscher und den Fox-Gletscher.

Optional kannst Du auch einen

Kurztrip nach Stewart Island machen.

Unterwegs erwarten Dich spannende

Abenteuer wie Rundflüge, Wanderungen,

Segeln, Fallschirmspringen,

Kajakausflüge, Gletscherwanderungen,

Bungeespringen und vieles mehr

(alles optional).

43


44

Arthurs Pass - shutterstock©Tomas Pavelka


Selbstfahrerreisen

Neuseeland unabhängig und individuell

mit dem Mietwagen bereisen

Entdecken Sie Neuseeland auf einer Mietwagenreise und genießen Sie die Kombination aus der Sicherheit einer vorgeplanten Route

mit vorreservierten Unterkünften und der Freiheit, Ihren Tagesablauf individuell nach Ihren Wünschen zu gestalten und in Ihrem

eigenen Tempo zu reisen.

Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen vier Selbstfahrerreisen vor, die sich in der Route und der Unterkunftsart unterscheiden.

Ihre Wunschroute ist nicht dabei? Kein Problem, Ihr Spezialist von Boomerang Reisen stellt Ihnen gerne eine individuelle Route

zusammen oder verändert die Vorschläge ganz nach Ihren Wünschen. Reisen mit unterschiedlichen Start- und Zielorten können in

beide Richtungen gebucht werden, je nachdem, wie Ihre weiteren Reisepläne aussehen.

Um Ihnen die größtmögliche Flexibilität zu geben, haben wir bei den Reisen auf den nächsten Seiten bewusst noch kein Fahrzeug

einkalkuliert. Eine breite Auswahl an Mietfahrzeugen finden Sie ab Seite 108 in diesem Katalog. Wählen Sie ein Fahrzeug, das perfekt

zu Ihren Bedürfnissen und zur Personenzahl passt.

Ebenso haben wir eventuelle Aufenthalte vor und nach den Selbstfahrerreisen in den Metropolen nicht berücksichtigt, um Ihnen

auch hier einen flexiblen, individuellen Aufenthalt gewährleisten zu können. Informationen zu den Hotels und Ausflügen in den

Städten finden Sie in unserem Katalog auf den entsprechenden Seiten.

Bei allen dargestellten Selbstfahrerreisen ist unser ausführliches Tourenmanual bereits eingeschlossen, sofern Sie den Mietwagen

ebenfalls über uns buchen. Hier finden Sie speziell auf Ihre Route abgestimmte Informationen. Neben den üblichen Sehenswürdigkeiten

geben wir Ihnen darin auch viele individuelle Tipps unserer erfahrenen Mitarbeiter mit auf den Weg, so dass Ihre Reise

garantiert zu einer ganz besonderen wird. Außerdem enthält das Tourenmanual viele Karten, Kontaktinformationen, Öffnungszeiten,

etc., damit Ihre Reise noch reibungsloser verläuft.

Damit Sie sich vor Ort noch besser zurechtfinden, haben Sie weiterhin die Möglichkeit, ein GPS-Gerät bei uns zu mieten, welches

bereits alle Insiderinformationen Ihres Tourenmanuals enthält. Auf Seite 6 finden Sie weitere Informationen zu diesem Service.

Wir wünschen gute Fahrt!

Bay of Islands

Bay of Islands

AUCKLAND

Coromandel

AUCKLAND

Orewa

Coromandel

TASMANSEE

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Nordinsel

Punakaiki

Greymouth

Fox Glacier

Invercargill

Wanaka

Mt.

Cook

Arthur's

Pass

Omarama

Dunedin

Taupo

Kaikoura

Rotorua

Südinsel

Tongariro N.P.

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Höhepunkte Neuseelands

PAZIFISCHER OZEAN

21 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1605937 ab CHF 2‘552 S. 46 - 47

TASMANSEE

Stewart Island

Nordinsel

Franz Josef Glacier

Milford Sound

Te Anau

Greymouth

Abel Tasman N.P.

Mt.

Cook

Lake Ohau

Queenstown

Taupo

Charmantes Neuseeland

Rotorua

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

17 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1602875 ab CHF 1‘845 S. 48 - 49

Bay of Islands

Paihia

Russell

Bay of Islands

AUCKLAND

Orewa

Nordinsel

Whitianga

Rotorua

AUCKLAND

Nordinsel

Coromandel

Rotorua

Taupo

TASMANSEE

Tongariro N.P.

TASMANSEE

Napier

Franz Josef Glacier

Milford

Sound

Te Anau

Stewart Island

Abel Tasman N.P.

Punakaiki

Twizel

Queenstown

Picton

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Neuseeland für Groß und Klein

15 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1615446 ab CHF 3‘682 S. 50 - 51

Franz Josef Glacier

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Stewart Island

Picton

Dunedin

Kaikoura

Arthur's Pass

Neuseeland Exquisit

WELLINGTON

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

Code: TO1615445 ab CHF 8‘477 S. 52 - 53

45


Selbstfahrerreisen

Bay of Islands

AUCKLAND

Coromandel

Nordinsel

Taupo

Rotorua

TASMANSEE

Tongariro N.P.

Invercargill

Stewart Island

Punakaiki

Greymouth

Arthur's

Pass

Kaikoura

WELLINGTON

Fox Glacier Mt.

Cook CHRISTCHURCH

Wanaka Omarama

Milford Sound

Queenstown

Südinsel

Te Anau

Dunedin

PAZIFISCHER OZEAN

Bay of Plenty - Rotorua - Wai-O-Tapu - shutterstock © Olga Yatsenko

Höhepunkte Neuseelands

21 Tage ab Auckland bis Christchurch

Auf dieser Reise erleben Sie die Höhepunkte

der Nord- und Südinsel Neuseelands

auf eigene Faust. Entdecken

Sie unberührte Strände, Geysire und

Vulkane sowie die Kauri-Urwälder

des Nordens und die spektakulären

Nationalparks, majestätische Fjorde,

Regenwälder und die atemberaubende

Bergwelt des Südens. Übernachten

werden Sie entlang der Fahrtstrecke

in ausgewählten Hotels oder Lodges.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xF)

Auckland - Bay of Islands (230 km)

Am Morgen übernehmen Sie Ihren

Mietwagen und verlassen Auckland in

Richtung Bay of Islands. Empfehlenswert

ist ein Abstecher zum Waipoua

Kauri Forest, wo Sie eine Wanderung

zwischen den Baumriesen unternehmen

können. Erkunden Sie am zweiten

Tag die Region auf eigene Faust oder

nehmen Sie an einem der zahlreichen

Ausflüge teil. Eine Kreuzfahrt nach

Cape Brett und durch das berühmte

Hole in the Rock oder ein Tagesausflug

zum Cape Reinga, dem nördlichsten

Punkt des neuseeländischen Festlandes,

sind nur ein Bruchteil des großen

Angebots (alles optional).

Admirals View Lodge o.ä.

3. Tag (F)

Bay of Islands - Coromandel Halbinsel

(380 km)

Am nächsten Morgen fahren Sie über

Auckland und die alte Goldgräberstadt

Thames zur Coromandel Halbinsel. Auf

Ihrem Weg entlang der Westküste bietet

sich ein Abstecher zu den Rapaura

Water Gardens an. Sie überqueren die

Halbinsel und erreichen Tairua. Nicht

weit von hier entfernt befindet sich einer

der Höhepunkte der Halbinsel, die

Cathedral Cove, eine malerische Bucht

mit bizarren Kreidefelsformationen.

Harbour View Lodge o.ä.

4. - 5. Tag (2xF)

Coromandel Halbinsel - Rotorua

(190 km)

Ihr heutiges Ziel ist der Thermalort

Rotorua, bekannt für seine geothermische

Aktivität und der beste Ort, um

die Kultur der Maori kennenzulernen.

Besuchen Sie das Whakarewarewa

Thermalgebiet, in dem Sie Geysire

und kunstfertige Schnitzer bei ihrer

Arbeit beobachten können. Auch ein

tra ditionelles Hangi Festessen (im Erdofen

gegarte Spezialität) sollten Sie

nicht auslassen (alles optional).

Distinction Rotorua o.ä.

6. - 7. Tag (2xF)

Rotorua - Ohakune (220 km)

Es geht Richtung Süden über den Ferienort

Taupo mit den naheliegenden

Huka Fällen in den faszinierenden Tongariro

Nationalpark. Erkunden Sie den

ältesten Nationalpark Neuseelands,

ein Paradies für Wanderfreunde mit

einer beeindruckenden Vulkanlandschaft

und dem berühmten Tongariro

Crossing.

The River Lodge o.ä.

8. Tag (F)

Ohakune - Wellington (290 km)

Sie fahren an die Südspitze der Nordinsel

nach Wellington, Neuseelands

Hauptstadt. Einen guten Überblick

über die „Windy City” können Sie sich

vom Aussichtspunkt auf dem Mt. Victoria

verschaffen. Das außergewöhnliche

neuseeländische Nationalmuseum Te

Papa liegt direkt am Meer und schon

allein das faszinierende Bauwerk ist

einen Besuch wert.

Rydges Wellington o.ä.

9. Tag (F)

Wellington - Kaikoura (160 km)

Am Morgen gehen Sie an Bord der Interislander

Fähre. Über die Cook Strait

und durch die fantastische Fjordlandschaft

der Marlborough Sounds gelangen

Sie zur Südinsel. Nach Ankunft

in Picton sollten Sie sich noch etwas

Zeit zur Erkundung dieses kleinen Hafenstädtchens

nehmen, bevor Sie Ihre

Weiterreise nach Kaikoura antreten.

The White Morph o.ä.

10. - 11.Tag (2xFA)

Kaikoura - Arthur‘s Pass (310 km)

Entlang der Ostküste fahren Sie in

Richtung Süden und erreichen Christchurch,

die Gartenstadt Neuseelands.

Dann setzen Sie Ihre Fahrt in Richtung

Alpen fort. Die Strecke nach Arthur‘s

Pass ist vor allem bekannt durch den

TranzAlpine Express und bietet fantastische

Ausblicke auf die umliegende

Landschaft. Genießen Sie einen weiteren

Tag in der herrlichen Umgebung

des Arthur‘s Pass.

Wilderness Lodge o.ä.

12. Tag (F)

Arthur‘s Pass - Punakaiki (155 km)

Über Otira erreichen Sie die faszinierende

und wettergegerbte Westküste.

Nach einer kurzen Fahrt entlang der

Küste können Sie bei Punakaiki die

Pancake Rocks, die wie aufgeschichtete

Pfannkuchen aussehen und die

Blowholes besichtigen.

Punakaiki Resort o.ä.

13. Tag (F)

Punakaiki - Fox Gletscher (240 km)

Heute geht es in den Westland Nationalpark,

in dem die Franz Josef und Fox

Gletscher nur 200 m über dem Meeresspiegel

enden. Erkunden Sie die

spektakuläre Gebirgsregion bei einer

Wanderung um den Lake Matheson

oder machen Sie einen Rundflug über

die grandiose Berglandschaft und genießen

dabei eine der faszinierendsten

Landschaften Neuseelands aus der Luft

(optional).

Distinction Fox Glacier o.ä.

Canterbury - Kaikoura - Tourism NZ © Kyle Mulinder

14. Tag (F)

Fox Gletscher - Wanaka (265 km)

Sie fahren entlang der wilden Westküste.

Über den Haast Pass erreichen Sie

46


Selbstfahrerreisen

Southland - Fiordland - Milford Sound - Tourism NZ © Rob Suisted

Wanaka auf der Ostseite der Bergkette.

Erkunden Sie zwei der schönsten Bergseen

des Südens, den Lake Wanaka

und den Lake Hawea. Wanaka ist ein

guter Ausgangspunkt für Ausflüge in

den Mt. Aspiring Nationalpark.

Maple Lodge o.ä.

15. - 16. Tag (2xF)

Wanaka - Queenstown (70 km)

Nach einer Fahrt durch wunderschöne

Landschaft erreichen Sie am Nachmittag

Queenstown. Die Stadt ist ein

Abenteuerparadies, in dem Sie vom

Jetbootfahren bis zum Bungeespringen

allen denkbaren Aktivitäten nachgehen

oder einfach die traumhafte

Atmosphäre genießen können (alles

optional).

Rydges Lakeland Resort o.ä.

17. Tag (F)

Queenstown - Te Anau (170 km)

Sie fahren nach Te Anau und erreichen

das Tor zum Fiordland Nationalpark,

Ausgangspunkt für Wanderungen

und Bootsausflüge. Erkunden Sie den

fantastischen Milford Sound auf einer

Bootsfahrt (optional) und genießen

Sie die Aussichten auf die unberührte

Schönheit des Fjords. Alternativ können

Sie ein Stück entlang des berühmten

Milford Track wandern.

Distinction Luxmore Te Anau o.ä.

18. Tag (F)

Te Anau - Invercargill (160 km)

Entlang einer landschaftlich reizvollen

Straße geht es nach Invercargill.

Sehenswert auf der Strecke sind die

1.000 Jahre alten Totara Bäume und

der Lake Manapouri sowie die Clifden

Hängebrücke oder der Lake Hauroko,

der tiefste See Neuseelands.

Homestead Villa Motel o.ä.

19. Tag (F)

Invercargill - Dunedin (205 km)

Heute geht die Fahrt entlang der malerischen

Catlins Coast ins schottisch geprägte

Dunedin, das für jeden etwas zu

bieten hat: Von Museen und Galerien

über den ältesten botanischen Garten

des Landes bis zur reichen Tierwelt auf

der nahen Otago Halbinsel.

Kingsgate Dunedin o.ä.

20. Tag (F)

Dunedin - Omarama (225 km)

Die Reise führt Sie in die Südlichen

Alpen. Erkunden Sie die spektakuläre

Gebirgsregion bei einer Wanderung.

Eines der außergewöhnlichsten Ziele

dieser Region ist der etwa 29 km

lange, von Moränenschutt überdeckte

Tasman Gletscher.

Heritage Gateway Hotel o.ä.

21. Tag (F)

Omarama - Christchurch (315 km)

Auf der Fahrt nach Christchurch bietet

sich ein Stopp am Lake Tekapo an, von

wo aus Sie einen Rundflug unternehmen

können (optional). Erfreuen Sie

sich an türkisblauen Gletscherseen,

von Gletschern geprägten Tälern und

Landschaftsformen. Die letzte Etappe

führt Sie durch das fruchtbare Farmland

der Canterbury Ebene nach Christchurch,

wo Ihre Reise mit der Rückgabe des

Mietwagens endet.

··

Es handelt sich hierbei um einen Routenvorschlag. Sie können sich Ihre

Wunschroute individuell von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen

zusammenstellen lassen.

··

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen Mietwagen

ab Seite 108.

··

Sie haben etwas mehr Zeit zur Verfügung ? Dann ergänzen Sie Ihre Reise doch

um einen 2-tägigen Aufenthalt im Naturparadies Stewart Island (siehe S. 97)

Otago - Moeraki Boulders - Tourism NZ © Miles Holden

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.08.19 4‘321 2‘690

01.09.19 - 30.09.19 4‘108 2‘552

01.10.19 - 31.10.19 4‘437 2‘757

01.11.19 - 31.03.20 4‘962 3‘020

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Fährüberfahrt Wellington - Picton

(Passagiere), persönliches Boomerang Reisen

Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Fährüberfahrt Wellington - Picton

(Mietwagen), Trinkgelder, Nationalparkgebühren,

zusätzliche Mahlzeiten, Benzin sowie

Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Code: TO1605937

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang Reisen erhältlich.

Bitte beachten Sie, dass die Preise

bei sich überschneidenden Saisonzeiten variieren

können. In einigen Unterkünften fällt ein

Aufpreis über Weihnachten und Silvester an.

Vorbehaltlich Änderungen

47


Selbstfahrerreisen

Bay of Islands

AUCKLAND

Orewa

Coromandel

Nordinsel

Taupo

Rotorua

TASMANSEE

Greymouth

Abel Tasman N.P.

WELLINGTON

Franz Josef Glacier

Milford Sound

Te Anau

Mt.

Cook

Lake Ohau

Queenstown

CHRISTCHURCH

Südinsel

Stewart Island

PAZIFISCHER OZEAN

Waikato - Coromandel - Hot Water Beach - Tourism NZ © Graeme Murray

Charmantes Neuseeland

T

17 Tage ab Auckland bis Christchurch

Freuen Sie sich auf einen ganz besonderen

Urlaub, bei dem Sie neben

den Höhepunkten auch einige

Geheimtipps im „Land der langen

weißen Wolke” kennenlernen. Sie

übernachten in gemütlichen Bed &

Breakfasts, die die sprichwörtliche

Gastfreundschaft der Neuseeländer

widerspiegeln.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xF)

Auckland - Bay of Islands (242 km)

Nach der Mietwagenübernahme

verlassen Sie Auckland und fahren in

Richtung Norden. Nachmittags erreichen

Sie den Waipoua-Kauriwald, in

dem die gigantischen Kauribäume zu

finden sind. Nach einem Spaziergang

durch den Wald fahren Sie weiter zum

Naturhafen Hokianga mit seinen imposanten

Sanddünen. Anschließend geht

es nach Paihia an der Bay of Islands.

Mit der Fähre setzen Sie zu Ihrer Unterkunft

in Russell über. Gestalten Sie

den zweiten Tag nach Ihren Wünschen.

Empfehlenswert ist eine Fahrt zum 90

Mile Beach und zum Cape Reinga, dem

nördlichsten Punkt Neuseelands.

Bellrock Lodge o.ä.

3. Tag (F)

Bay of Islands - Orewa (212 km)

Ein interessanter Programmpunkt ist

der Besuch des Treaty House von Waitangi,

wo der Friedensvertrag zwischen

Maoris und Engländern 1840 unterzeichnet

wurde. Anschließend haben

Sie die Möglichkeit, einen Schiffsausflug

durch die Inselwelt der Bay of Islands

zu unternehmen (optional). Am

Nachmittag fahren Sie zunächst zur

Hafenstadt Whangarei, dem Zentrum

der Provinz Northland. Eine hügelige

Landschaft begleitet Sie später nach

Orewa.

Villa Orewa B&B o.ä.

4. Tag (F)

Orewa - Waihi Beach (198 km)

Am Morgen fahren Sie zur Coromandel

Halbinsel. Bei gutem Wetter kann man

bereits von Auckland aus über dem

Golf von Hauraki die langgezogene

Gebirgssilhouette der Halbinsel erkennen.

Der Kontrast zwischen rauen

Stränden und saftig grünem Kulturland

verleiht diesem Gebiet einen besonderen

landschaftlichen Reiz.

Waihi Beach Lodge o.ä.

5. - 6. Tag (2xF)

Waihi Beach - Rotorua (135 km)

Sie verlassen Waihi Beach in Richtung

Rotorua. Machen Sie einen Zwischenstopp

in Te Puke, um die Kiwiplantagen

zu besuchen (optional). Rotorua ist bekannt

für seine lebendige Maori-Kultur

und die zahlreichen hochaktiven Thermalquellen

und Geysire. Erkunden Sie

die vielen Naturwunder dieser Region.

In Whakarewarewa sehen Sie die Eruptionen

der Geysire, das Blubbern in

den Schlammlöchern und die Dämpfe

der Schwefelfumarolen (optional). Am

Abend empfehlen wir Ihnen einen Besuch

bei den Maoris. Sie werden von

Ihrer Unterkunft abgeholt und fahren

zu einem Marae (Maori-Versammlungshaus),

erleben die Tänze und Lieder der

Maori und nehmen an einem Hangi-

Essen aus dem Erdofen teil (optional).

Robertson House o.ä.

7. Tag (F)

Rotorua - Taupo (80 km)

Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie

den beliebten Ferienort Taupo am

gleichnamigen See. Besuchen Sie die

Huka Fälle oder unternehmen Sie einen

Ausflug in den naheliegenden Tongariro

Nationalpark, der aufgrund des

Tongariro Crossings bekannt ist und

somit eines der beliebtesten Ausflugsziele

von Wanderfreunden darstellt.

Acacia Heights Gardens o.ä.

8. Tag (F)

Taupo - Wellington (372 km)

Durch die fruchtbaren Farmgebiete

von Levin führt die Fahrt weiter südwärts

nach Wellington, der Hauptstadt

Neuseelands.

Booklovers B&B / Kenlea Cottage

B&B o.ä.

9. - 10. Tag (2xF)

Wellington - Kaiteriteri (153 km)

Am Morgen gehen Sie an Bord der

Interislander Fähre, die Sie durch die

Marlborough Sounds zur Südinsel

bringt. Von Picton fahren Sie über

den Queen Charlotte Drive weiter

nach Nelson und anschließend nach

Motueka, dem Tor zum Abel Tasman

Nationalpark, wo Sie zwei paradiesische

Tage verbringen werden. Die herrliche

Küstenlandschaft macht diesen

Park zu einer der populärsten Urlaubsregionen

Neuseelands. Ausgedehnte

Wattflächen an den Mündungstrichtern

der Flüsse wechseln sich mit goldgelben

Sandstränden und einer stark zerklüfteten

Felsküste ab. Wir empfehlen

Ihnen eine Bootsfahrt im Nationalpark

(optional).

Bayview B&B o.ä.

Canterbury - Ashburton - Lake Tekapo - Tourism NZ © Julian Apse

11. Tag (F)

Kaiteriteri - Greymouth (325 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie durch

die spektakuläre Buller Schlucht, bevor

Sie Westport erreichen. Am Cape

Foulwind wandern Sie zu einer Kolonie

von neuseeländischen Pelzrobben. Sie

lassen Westport hinter sich und fahren

48


Selbstfahrerreisen

Whanganui NP - Bridge to Nowhere © Tourism NZ

am malerischen Paparoa Nationalpark

entlang. Ein kurzer Spaziergang führt

Sie zu den Pancake Rocks.

Oak Lodge Homestay o.ä.

12. Tag (F)

Greymouth - Franz Josef Gletscher

(178 km)

Sie fahren entlang der Westküste

durch historische Goldschürfgebiete.

Die Westküste ist auch bekannt für ihre

Jadevorkommen. In Hokitika wird dieses

edle Gestein zu wunderschönem

Schmuck verarbeitet. In Franz Josef

erreichen Sie die Südalpen. Oberhalb

der Schneegrenze sammeln sich große

Eismassen, die „schnell” fließende

Gletscher bilden. Franz Josef und der

Fox Gletscher schieben sich, einzigartig

in den gemäßigten Breiten, bis auf

eine Höhe von 200 m hinunter.

Holly Homestead B&B o.ä.

13. - 14. Tag (2xF)

Franz Josef Gletscher - Queenstown

(360 km)

Weiter führt Sie die Fahrt durch den

Westland Nationalpark, der zum Weltnaturerbe

erklärt wurde. Sie fahren

auf der schönsten Regenwaldstrecke

der Welt und erreichen den Moeraki

See. Über den Haast Pass gelangen

Sie am Nachmittag nach Queenstown,

die Abenteuerhauptstadt. Wir

empfehlen Ihnen eine Fahrt auf dem

Lake Wakatipu mit dem historischen

Dampfschiff TSS Earnslaw oder eine

der zahlreichen angebotenen „verrückten”

und adrenalinreichen Aktivitäten

wie Bungee- oder Fallschirmspringen

(alles optional).

Chalet Queenstown o.ä.

15. Tag (F)

Queenstown - Te Anau (170 km)

Eine kurze Fahrt bringt Sie nach Te

Anau, dem Tor zum Fiordland Nationalpark.

Hier haben Sie die Möglichkeit

zu einer Bootsfahrt auf dem Milford

Sound, bei der Sie fast hinaus bis zum

Tasmanischen Meer gleiten (optional).

Genießen Sie die wildromantische Kulisse,

die von fast senkrechten Bergwänden

bestimmt wird.

Cosy Kiwi B&B o.ä.

16. Tag (FA)

Te Anau - Lake Ohau (385 km)

Die Weiterfahrt führt Sie ins Inland

durch das McKenzie Country. Spärliche

Niederschläge lassen dieses Hochland

als karge Steppenlandschaft erscheinen.

Lake Ohau Lodge o.ä.

17. Tag (F)

Lake Ohau - Christchurch (320 km)

Am Pukaki See haben Sie die Gelegenheit,

die grandiose Gletscherwelt

des Mt. Cook zu bewundern. Die Maori

nennen den mit 3.754 m höchsten Berg

Neuseelands ”Aorangi” (”Wolkendurchbohrer”).

Anschließend fahren

Sie zum Gletschersee Tekapo. Besichtigen

Sie hier die „Kirche zum Guten

Hirten”, eine der ältesten und abgelegensten

Kirchen Neuseelands. Durch

die ausgedehnten Farmländereien der

Canterbury Ebene gelangen Sie nach

Christchurch, wo Ihre faszinierende Reise

durch Neuseeland mit der Rückgabe

Ihres Fahrzeuges endet.

··

Es handelt sich hierbei um einen Routenvorschlag. Sie können sich Ihre

Wunschroute individuell von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen

zusammenstellen lassen.

··

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen Mietwagen

ab Seite 108.

West Coast - Rapahoe - Tourism NZ © Julian Apse

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.04.19 - 30.11.19 3‘417 1‘845

01.12.19 - 31.03.20 3‘663 1‘970

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Bed & Breakfasts,

Fährüberfahrt Wellington - Picton (Passagiere),

persönliches Boomerang Reisen

Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Fährüberfahrt Wellington - Picton

(Mietwagen), Trinkgelder, Nationalparkgebühren,

zusätzliche Mahlzeiten, Benzin sowie

Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Code: TO1602875

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweis: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die

Preise sich bei überschneidenden Saisonzeiten

variieren können. In den Monaten Mai-Sept.

ist die Unterkunft Booklovers geschlossen, in

dieser Zeit übernachten Sie im Kenlea Cottage

B&B. 2-3 Nächte Mindestaufenthalt im

Zeitraum Dez. - März

Vorbehaltlich Änderungen

49


Selbstfahrerreisen

Bay of Islands

Paihia

AUCKLAND

Orewa

Nordinsel

Whitianga

Rotorua

TASMANSEE

Tongariro N.P.

Abel Tasman N.P.

Punakaiki

Picton

WELLINGTON

Franz Josef Glacier

Milford

Sound

Te Anau

Twizel

Queenstown

CHRISTCHURCH

Südinsel

PAZIFISCHER OZEAN

Stewart Island

Neuseeland für Groß und Klein

15 Tage ab Auckland bis Christchurch

Rotorua - Te Puia - Tourism NZ © Julian Apse

F

Diese Rundreise ist speziell für Familien

mit Kindern konzipiert und sticht

durch familienfreundliche Unterkünfte,

kurze Fahretappen und zahlreiche

Erlebnismöglichkeiten auf dem Weg

heraus. Entdecken Sie das Land mit

seiner abwechslungsreichen Natur

und vielfältigen Attraktionen für Alle.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland - Paihia (227 km)

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

fahren Sie in nördliche Richtung

zur Bay of Islands in das Fischerdorf

Paihia. Auf dem Weg passieren Sie den

Waipoura Kauri Forest, wo Sie stoppen

und den Wald erkunden können. Nach

Ihrer Ankunft in Paihia haben Sie die

Möglichkeit an vielen abenteuerlichen

Ausflügen teilzunehmen und die schöne

Region zu entdecken.

Edgewater Palms Apartments o.ä.

2. Tag

Paihia - Orewa (196 km)

Erkunden Sie am Vormittag die idyllisch

gelegene Region um Paihia, bevor Sie

zurück in südliche Richtung bis in die

Stadt Orewa, welche etwa eine halbe

Stunde nördlich von Auckland in einer

ruhigen Umgebung in der Whangaparaoa

Bay und direkt am schönen Strand

liegt. Hier haben Sie genügend Zeit,

am Strand zu relaxen und die Landschaft

zu genießen. Auf Ihrem Weg

entlang des Highway 1 passieren Sie

Whangarei, wo Sie die schönen Wasserfälle

besichtigen können, sowie

weitere idyllisch gelegene Städte und

Ortschaften.

Waves Motel o.ä.

3. Tag (F)

Orewa - Whitianga (226 km)

Fahren Sie an Auckland vorbei und an

der Ostküste entlang bis in die alte

Goldminenstadt Waihi, welche zu Zeiten

des Goldrausches in Neuseeland

von großer Bedeutung war. Lernen Sie

etwas über die Geschichte der Region,

entdecken die Coromandel-Halbinsel

oder besuchen den nahegelegenen

Waihi Beach.

Beachside Resort o.ä.

4. Tag

Whitianga - Rotorua (230 km)

Heute machen Sie sich an Tauranga

vorbei auf den Weg nach Rotorua,

wo sich die faszinierenden Geysire,

Neuseelands heiße Quellen und

blubbernde Schlammlöcher befinden.

Hier können Sie auch auf die Maori, die

Ureinwohner Neuseelands treffen und

deren Kultur und Kunst kennenlernen

und daran teilnehmen. Zu empfehlen

ist die Teilnahme an einem Hangi - einem

traditionellen Festmahl, welches

im Erdofen gegart wird.

Sudima Rotorua o.ä.

5. Tag (F)

Rotorua - Tongariro (141 km)

Fahren Sie in südlicher Richtung ins

Landesinnere zum Tongariro Nationalpark,

welcher idyllisch am Lake Taupo

liegt und zum Weltnaturerbe zählt. Sie

haben hier die Möglichkeit eine Tageswanderung

entlang des Vulkans zu

unternehmen und dabei die abwechslungsreiche

Natur zu erkunden.

Chateau Tongariro o.ä.

6. Tag (F)

Tongariro - Wellington (330 km)

Besuchen Sie Neuseelands Hauptstadt

Wellington an der Südspitze der

Nordinsel. Die Stadt liegt am Wasser

und bietet Ihnen schöne Aussichten,

zahlreiche Sehenswürdigkeiten und

Attraktionen für die ganze Familie,

bevor Sie die Nordinsel am nächsten

Tag verlassen.

Quest Wellington o.ä.

7. Tag

Wellington - Picton - Nelson/Motueka

(136 km)

Heute setzen Sie mit der Fähre nach

Nelson auf die Südinsel über. Sie fahren

durch die malerischen Marlborough

Sounds und können die atemberaubende

Natur von der Fähre aus genießen.

In der Umgebung von Nelson

und dem angrenzenden Abel Tasman

Nationalpark werden Ihnen zahlreiche

Aktivitäten wie Kanufahren, Fahrradfahren

oder Jetboatfahren für die ganze

Familie angeboten.

Abel Tasman Lodge o.ä.

8. Tag (F)

Nelson/Motueka - Punakaiki (265 km)

Fahren Sie durch das Inselinnere und

an der Westküste entlang bis nach Punakaiki.

Hier können Sie die skurrilen

Pfannkuchen-Felsen mit den Blowholes

bestaunen, welche für Kinder sicherlich

eine sensationelle Attraktion darstellen.

Nahe des Ortes befindet sich

ebenfalls der Paparoa Nationalpark,

welcher mit idyllischen Stränden, einer

felsigen Küste und dem grünen Regenwald

zum Verweilen einlädt.

Punakaiki Resort o.ä.

9. Tag (F)

Punakaiki - Franz Josef (217 km)

Sie entdecken die weitere Westküste

der Südinsel und fahren in südlicher

Richtung bis zu den Südalpen nach

Franz Josef. Der Ort ist ein idealer

Ausgangspunkt, um den Westland-

Nationalpark mit dem Franz Josef

Gletscher, welcher zum Weltnaturerbe

gehört, zu erkunden und eine Wanderung

zu unternehmen. Neben dem

Gletscher gibt es weitere Naturspektakel

wie Wasserfälle, Seen und den

Regenwald zu sehen.

58 on Cron Motel o.ä.

Coromandel - Whitianga Bridge - shutterstock © Alysta

10. Tag (F)

Franz Josef - Queenstown (350 km)

Verlassen Sie Franz Josef und fahren

in das idyllisch gelegene Queenstown.

Erkunden Sie die Stadt und genießen

50


Selbstfahrerreisen

den Ausblick über den Lake Wakatipu

und die umliegende Berglandschaft.

Hier gibt es zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten

sowie einige Sehenswürdigkeiten

und familienfreundliche

Restaurants.

The Glebe o.ä.

11. Tag (F)

Queenstown

Der heutige Tag steht Ihnen zur Erkundung

der Stadt und der Umgebung

zur Verfügung. Zu empfehlen ist eine

Fahrradfahrt oder eine Gondelfahrt

zum Bob‘s Peak, wo Ihnen ein schöner

Ausblick über die Stadt und das

Umland geboten wird, für Actionfreudige

werden zahlreiche adrenalinreiche

Aktivitäten angeboten.

The Glebe o.ä.

12. Tag (F)

Queenstown - Te Anau (173 km)

Fahren Sie in die idyllisch am Lake Te

Anau gelegene, gleichnamige Kleinstadt,

von wo aus Sie den Fjordland

Nationalpark entdecken können. Zu

empfehlen ist ein Schiffausflug durch

die Fjorde, bei dem Sie bis auf das offene

Meer hinaus fahren. Besonders

bekannt ist der Milford Sound, für dessen

Erkundung zudem eine Kajaktour

empfehlenswert ist. Auch ein Besuch

in der Glühwürmchenhöhle in Te Anau

ist für Kinder aber auch Erwachsene

mit Sicherheit ein beeindruckendes

Erlebnis.

Anchorage Motel Te Anau o.ä.

13. Tag

Te Anau - Twizel (357 km)

Genießen Sie auf Ihrem Weg in nördliche

Richtung die malerische Landschaft

um den Lake Wanaka und Ruataniwha,

bis Sie das kleine Dorf Twizel

erreichen.

Mountain Chalets o.ä.

14. Tag

Twizel - Christchurch (285 km)

Fahren Sie weiter entlang des Highway

8 an die Ostküste nach Orari. Auf Ihrem

Weg liegt unter anderem der schöne

Gletschersee Tekapo, an dem Sie etwas

Zeit verbringen und die Landschaft

mit den angrenzenden, teilweise mit

Schnee bedeckten Bergen genießen

können. Anschließend fahren Sie nach

Christchurch, der Gartenstadt Neuseelands.

Terra Vive Luxury Motel Lodge o.ä.

15. Tag

Christchurch (134 km)

Erkunden Sie heute Christchurch

noch etwas auf eigene Faust, bevor

Ihre Rundreise mit der Rückgabe Ihres

Mietwagens endet.

··

Es handelt sich hierbei um einen Routenvorschlag. Sie können sich Ihre

Wunschroute individuell von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen

zusammenstellen lassen.

··

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen Mietwagen

ab Seite 108.

Preise pro Person in CHF

Saison

2 Erwachsene + 2 Kinder

01.04.19 - 30.04.19 4‘028

01.05.19 - 30.09.19 3‘682

01.10.19 - 31.10.19 3‘877

01.11.19 - 30.11.19 4‘102

01.12.19 - 31.03.20 4‘303

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

Mittelklasse, Fährüberfahrt Wellington-Picton

(Passagiere), persönliches Boomerang Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Fährüberfahrt Wellington -

Picton (Mietwagen), Nationalparkgebühren,

zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder, Benzin

sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Code: TO1615446

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die

Preise bei sich überschneidenden Saisonzeiten

variieren können. In einigen Unterkünften fällt

ein Aufpreis über Weihnachten und Silvester

an. Die Preise basieren auf einer Belegung von

2 Erwachsenen mit 2 Kindern (u12).

Vorbehaltlich Änderungen

Southland - Roy‘s Peak - shutterstock © colacat

© TNZ_Shotover Jet

51


Selbstfahrerreisen

Russell

Bay of Islands

AUCKLAND

Coromandel

Nordinsel

Rotorua

Taupo

TASMANSEE

Napier

Picton

WELLINGTON

Franz Josef Glacier

Kaikoura

Arthur's Pass

CHRISTCHURCH

Milford Sound

Queenstown

Te Anau

Dunedin

Südinsel

Stewart Island

Neuseeland Exquisit

20 Tage ab Auckland bis Christchurch

PAZIFISCHER OZEAN

Rotorua - Champagne Pool - Tourism NZ © Graeme Murray

Auf dieser abwechslungsreichen Reise

von Auckland nach Christchurch

erleben Sie zahlreiche Höhepunkte

der Nord- und Südinsel. Entdecken

Sie die vielfältige Naturlandschaft

und artenreiche Tierwelt des Landes,

sowie die Kultur der Maori.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xF)

Auckland - Russel (232 km)

Nach der Übernahme Ihres Mietwagens

verlassen Sie Auckland und fahren

in nördliche Richtung zur Bay of Islands.

Auf dem Weg stoppen Sie am Waipoura

Kauri Forest, um die schöne Region

zu erkunden. In Russell, Ihrem heutigen

Tagesziel, haben Sie die Möglichkeit,

an vielen Ausflügen wie der „Hole in

the Rock” Schiffsfahrt oder einem Ausflug

zum Cape Reinga teilzunehmen

(alles optional).

Eagles Nest o.ä.

3. Tag (F)

Russel - Coromandel (412 km)

Die heutige Etappe führt Sie zurück

über Auckland und Thames nach

Coromandel. Dort ist ein Besuch der

berühmten Cathedral Cove und eine

Kajakfahrt zu empfehlen.

Grand Mercure Puka Park o.ä.

4. Tag (FMA)

Coromandel - Rotorua (240 km)

Sie verlassen Coromandel und fahren

heute in den schönen Thermalort

Rotorua. Dort können Sie die heißen

Quellen und die Geysire besichtigen,

die Maorikultur kennenlernen, das

Whakarewarewa Thermalgebiet besuchen,

Maorikünstlern bei der Arbeit

zusehen oder an einem Hangi, einem

traditionellen Festessen, welches im

Erdofen gegart wird, teilnehmen (alles

optional).

Solitaire Lodge o.ä.

5. Tag (F)

Rotorua - Taupo (90 km)

Heute entdecken Sie die Umgebung

von Taupo. Besuchen Sie die schönen

Huka-Fälle, nehmen Sie an einer

Wanderung am Lake Taupo teil oder

erkunden Sie den Tongariro Nationalpark.

Dieser ist mit seiner berühmten

Tongariro Crossing Tageswanderung

ideal für Wanderfreunde geeignet.

Huka Lodge o.ä.

6. - 7. Tag (2xFA)

Taupo - Napier (101 km)

Fahren Sie über den Thermal Explorer

Highway nach Napier und erkunden die

Art Déco Stadt im Hawke‘s Bay Weinbaugebiet

bei einem Spaziergang.

Empfehlenswert ist ein Abendessen

in einem der zahlreichen Weingüter.

The Farm at Cape Kidnappers o.ä.

8. Tag (FA)

Napier - Wellington (363 km)

Nach einer idyllischen Fahrt entlang

der Kapiti Küste erreichen Sie Neuseelands

Hauptstadt Wellington. Sie

können optional an einem Ausflug zu

den „Herr der Ringe” Drehorten oder

einer Stadtrundfahrt teilnehmen.

Wharekauhau Country Estate o.ä.

9. - 10. Tag (2xF)

Wellington - Picton - Marlborough

Sounds (252 km)

Mit der Fähre setzen Sie über die Cook

Strait von Wellington nach Picton über

und erleben bei einer dreistündigen

Fahrt die romantischen Marlborough

Sounds. Übernachten Sie im Bay of Many

Coves Resort im Herzen der Sounds,

von wo aus man die einzigartige Landschaft

erkunden kann. Entspannen Sie

am Strand und sehen mit etwas Glück

Delfine und Orcas oder buchen optional

ein Spa Package und mieten sich

ein Kajak, um die schöne Umgebung

vom Wasser aus zu betrachten.

Bay of Many Coves o.ä.

11. Tag (FA)

Marlborough Sounds - Kaikoura

(156 km)

Fahren Sie heute über Blenheim nach

Kaikoura und nehmen an einer Walbeobachtungstour

teil, bei der Sie

mit etwas Glück Zwerg-, Pott- und

Buckelwale und auch Delfine sehen

werden. Unternehmen Sie am Nachmittag

einen Spaziergang, um die Umgebung

von Land aus zu entdecken

(alles optional).

Hapuku Lodge o.ä.

12. Tag (FA)

Kaikoura - Arthur‘s Pass (303 km)

Sie fahren nun in südliche Richtung

entlang der Ostküste bis nach Christchurch,

wo Sie etwas Zeit verbringen

können. Anschließend fahren Sie entlang

der vom TranzAlpine Express bekannten

Strecke in Richtung der Alpen.

Wilderness Lodge o.ä.

Bay of Many Coves Resort

52


Selbstfahrerreisen

Wharekauhau Country Estate

13. Tag (FA)

Arthur‘s Pass - Franz Josef (233 km)

Setzen Sie heute Ihre Fahrt in Richtung

des Westland Nationalparks fort und

halten auf dem Weg in Punakaiki, um

sich die Pancake Rocks anzusehen.

Nach Ihrer Ankunft am Franz Josef

Gletscher können Sie durch die Gebirgsregion

wandern oder optional an

einem Rundflug teilnehmen.

Te Waonui Forest Retreat o.ä.

14. - 15. Tag (2xF)

Franz Josef - Queenstown (350 km)

Sie verlassen Franz Josef und fahren

nach Queenstown, einem wahren

Abenteuerparadies. Dort haben Sie

unter anderem die Möglichkeit, beim

Bungee Jumping teilzunehmen oder

mit einem Jetboot zu fahren. Sie haben

auch am nächsten Tag Zeit, die

Stadt zu erkunden. Wie wäre es beispielsweise

mit einer Cable-Car-Fahrt

zu Bob‘s Peak, wo Sie fantastische

Panorama-Ausblicke über Coronet

Peak, The Remarkables, Walter Peak

und Queenstown genießen können

(alles optional).

Azur Lodge o.ä.

16. - 17. Tag (2xFA)

Queenstown - Te Anau (173 km)

Fahren Sie heute weiter nach Te Anau,

dem Ausgangspunkt zum Fjordland

Nationalpark. Dort können Sie Wanderungen

unternehmen, an einem Bootsausflug

zum berühmten Milford Sound

teilnehmen oder auf dem Milford Track

wandern und die tolle Landschaft erkunden

(alles optional).

Fiordland Lodge o.ä.

18. Tag (F)

Te Anau - Dunedin (310 km)

Sie verlassen Te Anau und fahren über

Invercargill in die schottisch geprägte

Stadt Dunedin. Unterwegs sehen Sie

die 1.000 Jahre alten Totara Bäume und

den Lake Manapouri oder Lake Hauroko.

In Dunedin ist ein Besuch in den

Museen, Galerien, dem botanischen

Garten oder der Otago Peninsula zu

empfehlen.

Larnach Castle Lodge o.ä.

19. Tag (F)

Dunedin - Christchurch (368 km)

Auf dem heutigen Weg nach Christchurch

stoppen Sie am Lake Tekapo, wo

Sie optional an einem Rundflug teilnehmen

können. Sehen Sie auf dem Weg

Gletscherseen und einzigartige, durch

Gletscher geprägte Landschaften,

sowie das schöne Farmland in der Canterbury

Ebene.

The George o.ä.

20. Tag (F)

Christchurch

Erkunden Sie die Stadt, bevor Sie Ihren

Mietwagen wieder zurückgeben

und den Rückflug nach Deutschland

antreten.

··

Es handelt sich hierbei um einen Routenvorschlag. Sie können sich Ihre

Wunschroute individuell von Ihrem Spezialisten von Boomerang Reisen

zusammenstellen lassen.

··

Für volle Flexibilität ist noch kein Fahrzeug im Reisepreis eingeschlossen.

Wählen Sie je nach gewünschtem Komfort und Personenzahl einen Mietwagen

ab Seite 108.

Southland - Milford Sound - Mitre Peak - shutterstock © Filip Fuxa

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.04.19 - 31.08.19 19‘213 11‘162

01.09.19 - 30.09.19 14‘375 8‘477

01.10.19 - 30.11.19 20‘859 12‘141

01.12.19 - 31.03.20 24‘326 14‘038

Eingeschlossene Leistungen:

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der gehobenen

Klasse, Fährüberfahrt Wellington-

Picton in der Premium Plus Lounge (Passagiere),

persönliches Boomerang Tourenmanual

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Mietwagen, optionale Aktivitäten und persönliche

Ausgaben, Fährüberfahrt Wellington-

Picton (Mietwagen), Nationalparkgebühren,

zusätzliche Mahlzeiten, Trinkgelder, Benzin

sowie Zusatzkosten der Fahrzeugmiete

Code: TO1615445

Abfahrtstermine: Täglich

Hinweise: Das Tourenmanual ist nur bei Buchung

eines Fahrzeuges über Boomerang

Reisen erhältlich. Bitte beachten Sie, dass die

Preise bei sich überschneidenden Saisonzeiten

variieren können. In einigen Unterkünften fällt

ein Aufpreis über Weihnachten und Silvester

bzw. Feiertage an.

Vorbehaltlich Änderungen

53


Regionen

Auckland

Die „City of Sails“ - benannt nach der liebsten Freizeitbeschäftigung

der Aucklander - ist die größte und vielseitigste

Stadt Neuseelands und liegt eingebettet zwischen Pazifik

und Tasmanischer See. Die endlosen Strände der wilden

Westküste stehen im Kontrast zu den wunderschönen idyllisch

im Hauraki-Golf vorgelagerten Inseln wie Waiheke,

Rangitoto oder Great Barrier Island.

Northland

Hokianga an der Westküste bietet riesige, weiße Sanddünen

und kleine Siedlungen. Weiter nördlich liegt das Cape Reinga,

wo Pazifik und Tasmanische See aufeinandertreffen. Die

Ostküste mit ihren unberührten, weißen Sandstränden lädt

zum Entspannen ein. In der Bay of Islands bietet sich eine

Bootsfahrt an, um die Inselwelt und Delfine zu entdecken.

Waikato

Weite grüne Weideflächen mit fruchtbaren Böden und frischem,

safti gem Gras prägen das Landschaftsbild südlich von

Auckland. Ein ganz anderes Spektakel erwartet die Besucher

in Waitomo. In unterirdischen Höhlen werden Stalagmiten

und Stalaktiten vom blauen Licht der Glühwürmchen magisch

angestrahlt.

Bay of Plenty

James Cook benannte die Region 1769 die „Bay of Plenty“.

Das gesamte Gebiet um Tauranga ist mit Obstplantagen und

Gärten übersät. Mit einem kurzen spektakulären Hubschrauberflug

kann man von Whakatane nach White Island fliegen,

um dort den aktiven Vulkan zu erforschen.

Gisborne

Gisborne ist der östlichste Teil der Nordinsel und wird daher

auch Eastland oder East Coast genannt. Die Region

wird von einer Hügellandschaft dominiert, die im Westen

mit den größten zusammenhängenden Waldgebieten der

Nordinsel bedeckt ist.

Hawke’s Bay

Die wärmste und trockenste Gegend an der Ostküste.

Die Stadt Napier ist Neuseelands Art-Déco-Zentrum. Die

Hawke‘s Bay veranstaltet neuseelandweit jedes Jahr die

größten Festlichkeiten zum Matariki, dem Neujahr der Maori,

mit zahlreichen Delikatessen und Köstlichkeiten.

Taranaki

Keine andere Region der Nordinsel hat so einen einzigartigen

Charakter und Wiedererkennungswert wie Taranaki. Egal

von welcher Seite aus man den Vulkankegel betrachtet – er

beeindruckt immer mit einer perfekten Symmetrie. Taranaki

ist ein Ort, an dem man am Morgen snowboarden und am

gleichen Tag nachmittags surfen gehen kann.

Manawatu-Whanganui

Das Herzstück Neuseelands ist in weiten Teilen noch erfrischend

untouristisch. Die Landschaft steigt sanft vom Meer

bis zu den Tararua Ranges an. Manawatu bietet noch das

urtümliche wahre Landleben Neuseelands. Whanganui wurde

am gleichnamigen Fluss erbaut und war eine der ersten

Städte Neuseelands. Heute ist der Whanganui Nationalpark

der Platz für jedwedes Abenteuer auf dem Fluss.

Wellington

Wellington ist die Hauptstadt Neuseelands und gleichzeitig

das Kunst- und Kulturzentrum des Landes. Im Herzen

des Hafens liegt das berühmte Nationalmuseum Te Papa

Tongarewa. Die ausgeprägte Café-Szene und einige der

besten Restaurants des Landes machen einen Aufenthalt

zum Genuss für alle Sinne.

Hawkes Bay - Cape Kidnappers © Tourism NZ - Gary Lisbon

54


Nordinsel

Die Nordinsel bildet den Siedlungsschwerpunkt des Landes. Auf ihr befinden sich die größte Stadt Auckland und

die Hauptstadt Wellington. Die Gesamtfläche der Insel beträgt 113.729 qkm. Im hohen Norden der Nordinsel, in

der Inselwelt der Bay of Islands, begann 1840 mit der Unterzeichnung des Vertrags von Waitangi die politische

Geschichte Neuseelands. Die reiche Maori-Kultur ist in vielen Teilen der Nordinsel allgegenwärtig. Im Herzen der

Nordinsel befindet sich die Geothermalregion mit zahlreichen Vulkanen und Geysiren, die mit dem weiten Farmland

eine Einheit bilden. Basierend auf der Form der Insel gaben die Maori, die Ureinwohner Neuseelands, der

Insel den Namen Te Ika-a-Maui („Der Fisch des Maui“). Das Klima auf der Nordinsel ist deutlich wärmer und milder

als auf der Südinsel.

Bay of Island

Historic and

Maritime Park

19 14-18

NORTHLAND

20-22

Whangarei 12-13

10-11

AUCKLAND

PAZIFISCHER

OZEAN

Auckland

1-9

Coromandel

25-26

23 24

TASMANSEE

New

Plymouth

Hamilton

WAIKATO

Te Kuiti

MANAWATU-

WANGANUI

Rotorua

29-32

Palmerston

49 North

Levin

Taupo

BAY OF

PLENTY

Whakatane

CAPE KIDNAPPERS

EAST

CAPE

Urewera

N.P. GISBORNE

Gisborne

33-34

Lake

Taupo

42

Mt. Ruapehu

Wairoa

Tongariro

Mt. Taranaki Wanganui 43-45 N.P.

35-37

N.P. 46

HAWKE‘S BAY

Napier

TARANAKI

Hastings 38

Wanganui

47-48

50

27

39-41

28

WELLINGTON

Upper Hutt

52-56

57

51

WELLINGTON

Klima in Auckland (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 23 23 22 20 17 15 14 15 17 18 19 21

Nachttemperatur (°C) 15 16 14 13 12 9 8 8 9 11 12 14

Sonnenstunden/ Tag 8 7 6 5 4 3 4 5 5 6 7 7

Regentage/Monat 10 8 10 13 12 8 7 8 9 11 10 8

Wassertemperatur (°C) 19 20 20 18 17 17 16 15 15 15 18 18

Klima in Wellington (Monatsmittelwerte)

J F M A M J J A S O N D

Tagestemperatur (°C) 20 21 19 17 14 12 11 12 14 15 17 19

Nachttemperatur (°C) 13 13 13 11 9 7 6 6 8 9 10 10

Sonnenstunden/Tag 8 7 6 5 4 4 4 4 5 6 7 7

Regentage/Monat 7 7 8 10 12 13 14 13 11 11 10 9

Wassertemperatur (°C) 17 18 18 17 14 14 13 13 12 14 14 17

Beste Reisezeit Gute Reisezeit Moderate Reisezeit Nicht empfohlene Reisezeit

55


Nordinsel Tagesausflüge

Auckland

Auckland Maori Tour und

Waitakere Ranges

T

Auckland

Wildniswanderung in Auckland

T

Auckland

Preise pro Person in CHF

Code: TO1604611 Erwachsener Kind 4-11 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 188 94

01.10.19 - 31.03.20 201 101

Auf dieser mehrfach ausgezeichenten

Tagestour lernen Sie die wichtigsten

Maori Sehenswürdigkeiten und Denkmäler

Aucklands kennen. Ihr Maori

Reiseleiter erzählt Ihnen unterwegs

viel über die Geschichte und Kulktur

der neuseeländischen Ureinwohner.

Sie besuchen zusätzlich zu Auckland

City auch Devonport, wo Sie atemberaubende

Ausblicke auf Auckland

genießen können. Anschließend erkunden

Sie die ”wilde Westküste” mit

den einzigartigen schwarzen Sandstränden,

Klippen und subtropischem

Regenwald. Hotelabholung täglich

um 9.00 Uhr ab Auckland Downtown

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/15

Preise pro Person in CHF

Code: TO1607153 Erwachsener Kind 4-11 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 188 94

01.10.19 - 31.03.20 201 101

Entdecken Sie spektakuläre Landschaften,

die Waitakere Ranges, die wilde

Westküste und vieles mehr - und das

nur 40 Minuten außerhalb von Auckland!

In den Waitakere Ranges sind Sie

umgeben von uraltem Regenwald mit

seiner Flora und Fauna sowie gewaltigen

Kauri Bäumen, klaren Bächen und

Wasserfällen, die Sie, wenn es die Zeit

erlaubt, besuchen und unter denen Sie

schwimmen können. An der Westküste

laufen Sie an den gewaltigen Klippen

auf schwarzem Sand und sehen außerdem

das Arataki Besucherzentrum auf

dem Weg zur Westküste. Hotelabholung

täglich um 9:00 Uhr ab Auckland

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/15

Segelabenteuer in Aucklands Hafen

Auckland

Über den Dächern Aucklands

Auckland

Preise pro Person in CHF

Code: TO1601499 Erwachsener Kind 4-14 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 126 88

01.10.19 - 31.03.20 130 92

Erleben Sie hautnah das unvergleichliche,

normalerweise nur Millionären und

Profiseglern vorbehaltene Gefühl, mit

einer original America‘s Cup Yacht unterwegs

zu sein. Der in Auckland in den

Jahren 2000 und 2003 ausgetragene

America‘s Cup ist eine der ältesten und

angesehensten Regattastrecken der

Welt. Sie entscheiden, ob Sie bei Ihrem

Ausflug aktiv mitwirken oder sich lieber

zurücklehnen und entspannen möchten.

Auch Anfänger kommen hier bei

Aufgaben wie dem Hissen der Segel

oder dem Steuern der Yacht voll auf ihre

Kosten. Abfahrt täglich um 11:00 Uhr,

13:00 Uhr und 14:00 Uhr ab Viaduct

Harbour, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 7/30

Preise pro Person in CHF

Code: TO1616946

Person

01.04.19 - 31.03.20 173

Entdecken Sie Auckland und die vorgelagerte

Insel Rangitoto aus der Luft

an Bord eines De Havilland Beaver

Wasserflugzeuges. Nach einer kurzen

Einweisung durch Ihren Piloten startet

der Rundflug und Sie werden unglaubliche

Ausblicke über die Skyline von

Auckland, den Skytower, die verschiedenen

vulkanischen Inseln und Krater

des Hauraki Golfs und die Harbour

Bridge erleben. Während des rund

20-minütigen Fluges erklärt der Pilot

Ihnen stets die Sehenswürdigkeiten,

an denen Sie gerade vorbeigleiten.

Längere Flüge auf Anfrage verfügbar.

Mehrmals täglich ab Auckland

Wynyard Wharf, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/6

56


Tagesausflüge Nordinsel

Auckland

Hafenrundfahrt in Auckland

Waiheke Island entdecken

Auckland

Auckland

Preise pro Person in CHF

Code: TO1603759 Erwachsener Kind 5-15 Jahre

01.04.19 - 20.10.19 36 18

21.10.19 - 31.03.20 40 22

Egal ob an einem strahlenden Sommer-

oder kühleren Wintertag, Aucklands

glitzernder Waitemata Hafen ist

von faszinierender Schönheit geprägt.

Die 1,5-stündige Bootstour beginnt

in Richtung Devonport und North

Head und führt dann weiter an der

kultigen Rangitoto Island mit ihrem

historischen Bean Rock Leuchtturm

vorbei. Bevor Sie in die Westhafen

Marina einlaufen, fahren Sie zweimal

unter der Harbour Bridge hindurch.

Sie haben außerdem die Möglichkeit

Devonport auf eigene Faust zu erkunden.

Abfahrt täglich um 10:45 Uhr und

13:45 Uhr ab Auckland Ferry Terminal,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

1/120

Preise pro Person in CHF

Code: TO1618332

Person

21.10.19 - 31.03.20 116

Erkunden Sie Waiheke Island mit einem

fachkundigen Reiseleiter. Sie besuchen

drei verschiedene Weingüter, wo Sie

die hervorragenden Weine probieren

können. Am Ende des Tages steht

das Weingut Thomas‘ Bach auf dem

Programm, wo Sie eine wunderschöne

Aussicht mit Sonnenuntergang

genießen können. Hier erwartet Sie

außerdem ein saisonales Zwei-Gänge

Abendessen in entspanntem Ambiente.

Auf der Rückfahrt mit der Fähre können

Sie noch einmal eine atemberaubende

Aussicht auf das beleuchtete Auckland

bei Nacht genießen. Abfahrt Oktober

- April Mi bis So um 16:30 Uhr ab Auckland

Ferry Terminal, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/20

Hobbiton Tour

T

Coromandel in einem Tag

T

Auckland

Auckland

© Andy Belcher

Preise pro Person in CHF

Code: TO1607154 Erwachsener Kind 4-14 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 207 112

01.10.19 - 31.03.20 212 116

Begeben Sie sich auf eine märchenhafte

Reise nach Mittelerde und besuchen

Sie auf diesem Tagesausflug

das Hobbiton Movie Set, Drehort der

„Herr der Ringe”-Trilogie und der

„Hobbit”-Filme. Tauchen Sie ein in

die Welt der Hobbits und betrachten

Sie aus nächster Nähe die 44 Hobbit

Häuser, die Mühle und den Partybaum.

Ein Foto vor der Haustür von

Bilbo‘s Haus darf auch nicht fehlen.

Nach der Tour stärken Sie sich bei

einem Mittagessen, bevor es zurück

nach Auckland geht. Hotelabholung

täglich um 7:00 Uhr ab Auckland Hotels,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/30

Preise pro Person in CHF

Code: TO1601940 Erwachsener Kind 2-11 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 262 131

01.10.19 - 31.03.20 266 133

Erkunden Sie die Schönheiten der

Coromandel Halbinsel. Über Thames

und entlang der Westküste geht es in

den Ort Coromandel, wo Sie mit einer

Bergbahn, der Driving Creek Railway,

eine Fahrt durch die felsige Landschaft

unternehmen. Bestaunen Sie auf einer

kurzen Wanderung durch den unberührten

Regenwald einige der gewaltigen

Kauribäume. Die Höhepunkte

Ihres Ausfluges sind der Besuch des

Hot Water Beaches, an dem bei Ebbe

heißes Quellwasser an die Oberfläche

steigt, und der Cathedral Cove.

Hotelabholung täglich um 7:00 Uhr

ab Auckland Hotels, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/12

57


Nordinsel Unterkünfte

Auckland

Waitemata Harbour

Hotel DeBrett 11111 T

3

Auckland

Victoria

Park

Victoria

Market

16

1

9

Freemans

Bay

Fanshawe St.

Victoria St.

Cook St.

Wellesley St.

Aotea

Centre

Vincent St.

Karangahape Rd.

Myers

Park

8

Nelson St.

Downtown

Airline Terminal

St. Patricks

Hobson St.

Sky Tower

4

i

Albert St.

2

Queen St.

Maritime

Museum

Albert

Park

Auckland

Art Gallery

1

Customs St.

Wyndham St.

6

Lorne St.

5

3

Kitchener St.

Symonds St.

Ferry

Building

Quay St.

Britomart

Grafton Rd.

Anzac Av.

Beach Rd.

Stanley St.

Auckland

Domain

15 km

20 km

1

10 km

5 km

Parnell Rs.

Auckland

City

Remuera

Mangere

7

Lage: Im Stadtzentrum auf der High

Street

Beschreibung: Das luxuriöse Boutique-Hotel,

mit außergewöhnlicher

neuseeländischer Kunst und Mosaiken

im Art Deco Stil eingerichtet, befindet

sich inmitten des Fashion- und

Geschäftsviertels. Lassen Sie sich im

hoteleigenen „Kitchen” Restaurant

von einem der besten Gourmetköche

des Landes verwöhnen.

Einrichtungen: Restaurant, 2 Bars,

Fitnessraum, WLAN, Wäscheservice,

Kinderbetreuung, Parkplätze

Zimmer (25): Individuell eingerichtete

Superior Rooms mit Föhn, Bademantel,

Fußbodenheizung, TV, WLAN,

Safe, Minibar

SKYCITY Hotel Auckland 11112 B

4

Auckland

AVANI Metropolis Auckland

Residences 1111

5

Auckland

Lage: Im Zentrum, direkt am Skytower

Beschreibung: Das Hotel der gehobenen

Mittelklasse erwartet Sie mit

freundlichem Service und angenehmem

Ambiente in einem der angesagtesten

Unterhaltungsviertel der Stadt.

Einrichtungen: 17 Restaurants, 5 Bars,

Casino, Theater, Fitnessraum, Wäscheservice,

Kinderbetreuung, Souvenirgeschäft,

Parkplätze

Zimmer (323): Hell und freundlich eingerichtete

Premium Rooms mit Föhn,

Klimaanlage, TV, iPod-Anschluss, kostenlosem

WLAN (unbegrenzt), Safe,

Minibar, Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter

Lage: Im Stadtzentrum

Beschreibung: Direkt gegenüber des

Albert Parks und inmitten des größten

Shoppingdistriktes gelegen, bietet

das Hotel den idealen Ausgangspunkt

zur Stadtbesichtigung. In nur

wenigen Minuten zu Fuß erreichen Sie

die Auckland Kunstgalerie, das Aotea

Centre oder den berühmten Hafen.

Einrichtungen: Pool, Whirlpool, Sauna,

Fitnessraum, Parkplatz

Zimmer (155): Modern eingerichtete

1-Bedroom Suites für Selbstversorger

mit TV, komplett eingerichteter Küche,

Kaffee-/Teezubereiter; wahlweise mit

Blick auf Stadt, Park oder Hafen

58


Unterkünfte Nordinsel

Auckland

Barclay Suites 1111


6

Sudima Auckland Airport 1111


7

Auckland

Auckland, Mangere

Lage: Direkt im Stadtzentrum, etwa

100 m von der Queen Street

Beschreibung: Die im Zentrum von

Auckland gelegene Apartmentanlage

bietet Ihnen freundlichen Service

und ein angenehmes Ambiente. Viele

Geschäfte und Restaurants sind nur

wenige Gehminuten entfernt.

Einrichtungen: Wellnessbereich, Fitnessraum,

Tennisplatz, Parkplätze

Zimmer (112): Geräumig und luxuriös

eingerichtete 1-Bedroom Suiten

mit Föhn, TV, WLAN, Safe, komplett

eingerichteter Küche, Kaffee-/Teezubereiter,

Waschmaschine, Trockner,

Balkon

Lage: Nur 5 Minuten vom Flughafen

Beschreibung: Das Sudima Auckland

Airport ist ideal für Jene, die besonders

früh oder spät zum Flughafen

müssen. Dabei wohnen Sie in luxuriösem

Ambiente und können die vielen

Annehmlichkeiten des Hotels genießen.

Sie werden freundlich empfangen

und können so entspannt in den

Urlaub starten oder diesen beenden.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, beheizter

Swimmingpool, Fitnessraum,

Parkplätze

Zimmer (147): Moderne Superior

Rooms mit Föhn, Klimaanlage, Heizung,

WLAN, Safe, Kaffee-/Teezubereiter

Besonderheiten: Shuttlebus zum/vom

Flughafen

Bavaria B&B 333


8

Auckland

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

Flughafentransfer Auckland (one way)

Kind

Lage: Etwa 10 Fahrminuten vom Zentrum

Beschreibung: In einer ehemaligen

Kauri Villa entstand 1990 diese liebevoll

restaurierte Unterkunft. Das kleine

charmante Hotel und die Gastgeber

Barbara und Patrick bieten Ihnen eine

wundervoll warme und herzliche Atmosphäre.

Es liegt etwas abseits und

nicht mitten im Trubel der Stadt, aber

dennoch nah genug, um Auckland mit

seinen Sehenswürdigkeiten und die

Umgebung zu erkunden.

Einrichtungen: Speisezimmer, Aufenthaltsraum

mit TV, Terrasse, kleiner

Garten, Parkplätze

Zimmer (11): Gemütliche Ensuite

Rooms mit Föhn, kostenlosem WLAN

3 Hotel DeBrett 11111 Auckland

2 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 15.12.19-15.01.20

01.04.19 - 31.03.20 TO1602910 30 30 30 30

1 Jucy Hotel (ohne Abbildung) Auckland

Ü Ensuite mit Badezimmer 01.04.19 - 30.09.19 ZI1618415 70 35 31 - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 107 53 40 - x

2 Base Backpackers Auckland (ohne Abbildung) Auckland

Ü 4-Bettzimmer 01.04.19 - 31.03.20 ZI1612296 25 25 25 25 x

F Superior Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1632283 349 174 - - x

F 01.05.19 - 30.09.19 264 132 - - x

F 01.10.19 - 31.10.19 334 167 - - x

F 01.11.19 - 31.03.20 350 175 - - x

4 SKYCITY Hotel Auckland 11112 Auckland

Ü Premium Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1601526 212 106 86 - x

Ü 01.10.19 - 31.10.19 249 125 99 - x

Ü 01.11.19 - 30.11.19 296 148 114 - x

Ü 01.12.19 - 16.01.20 249 125 99 - x

Ü 17.01.20 - 31.03.20 296 148 114 - x

Preise im Zeitraum 31.12.19-01.01.20 auf Anfrage.

Bonus: Kostenloser „Late Check-out” bis 12:00 Uhr (01.04.19-31.03.20)

5 AVANI Metropolis Auckland Residences 1111 Auckland

The Great Ponsonby

Art Hotel 3333

Lage: Zentral, nur wenige Minuten von

Aucklands Stadtzentrum

Beschreibung: Die bezaubernde Villa

aus dem Jahre 1890 wurde mit viel

Charme renoviert und ermöglicht einen

ruhigen, entspannten Aufenthalt.

In nur zwei Gehminuten erreichen Sie

das pulsierende Zentrum von Ponsonby

mit zahlreichen Cafés, Restaurants

und Kunstgalerien.

Einrichtungen: Speisezimmer, Wohnzimmer,

Bibliothek, Mediathek, Terrasse,

Parkplätze

Zimmer (11): Geräumig und individuell

eingerichtete Villa Rooms mit Föhn,

TV, WLAN, teilweise mit Terrasse; geräumigere

und im Innenhof gelegene

Courtyard Studios mit Küchenzeile


B

Auckland, Ponsonby

9

Ü 1-Bedroom Harbour Suite 01.04.19 - 12.10.19 ZI1634352 249 125 - - x

Ü 13.10.19 - 12.12.19 306 153 - - x

Ü 13.12.19 - 14.01.20 249 125 - - x

Ü 02.02.20 - 31.03.20 306 153 - - x

6 Barclay Suites 1111 Auckland

Ü 1-Bedroom Executive Apart. 01.04.19 - 31.03.20 ZI1626907 ab 131 im DZ x

Für dieses Hotel gelten tagesaktuelle Preise.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

7 Sudima Auckland Airport 1111 Auckland, Mangere

Ü Superior Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1619926 246 123 91 - x

Ü 01.05.19 - 30.09.19 176 88 68 - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 246 123 91 - x

8 Bavaria B&B 333 Auckland

F Ensuite Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1601611 118 78 73 - x

F 01.05.19 - 31.03.20 142 89 80 - x

9 The Great Ponsonby Art Hotel 3333 Auckland, Ponsonby

F Villa Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1601615 177 89 - - x

F 01.05.19 - 31.03.20 193 96 - - x

F Courtyard Studio 01.04.19 - 30.04.19 ZI1601614 207 103 - - x

F 01.05.19 - 31.03.20 215 108 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: Eine Flasche Wein bei Ankunft.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

59


Nordinsel Unterkünfte & Tagesausflüge

Orewa | Warkworth | Tutukaka

Villa Orewa 3333


10 Warkworth Lodge 1112


11

Orewa

Warkworth

Lage: Direkt am wunderschönen Orewa

Beach, nur 25 Autominuten von

Auckland

Beschreibung: Die modern designte

Unterkunft im griechischen Stil bietet

Ihnen einen atemberaubenden Blick

über Orewa Beach. Genießen Sie die

freundliche Atmosphäre und starten

Sie von hier eine Erkundungstour zu

den nahe gelegenen Restaurants und

Geschäften.

Einrichtungen: Speisezimmer

Zimmer (3): Luxuriös und geschmackvoll

eingerichtete Santorini Rooms mit

Föhn, TV, teilweise Küchenzeile, Balkon

mit Blick über Orewa Beach

Besonderheiten: Kinder sind ab 13

Jahren willkommen.

Lage: Im Zentrum, ca. 45 Minuten von

Auckland

Beschreibung: Das Boutique-Motel

bietet eine Auswahl an Motel Units

und ansprechenden Villa Rooms für

Selbstversorger und ist sowohl für

Paare als auch Familien bestens geeignet.

In Gehdistanz befinden sich

verschiedene Restaurants und Cafés.

Einrichtungen: Grillplatz, Swimmingpool,

Whirlpool, WLAN, Parkplätze

Zimmer (11): Moderne Studio Units

ausgestattet mit TV, komplett eingerichteter

Küche, Terrasse; geräumigere

Gold Villa Rooms mit Gemeinschaftsküche

in der Lounge, teilweise mit direktem

Zugang zur Veranda

Quality Hotel Oceans Tutukaka 1112


Tutukaka

12 Lodge 9 1111

13

Tutukaka

Lage: Direkt an der Tutukaka Marina

Beschreibung: Am Hafen gelegen

ist das Hotel Ausgangspunkt zum

berühmten Tauchspot Poor Knights.

Das freundliche Personal gibt Ihnen

ein Gefühl von Heimat, fernab der

Hektik des Alltages. In wenigen Minuten

erreichen Sie die Tutukaka Marina

und auch die Abbey Caves, wo Sie

Glühwürmchen beobachten können,

liegen in der Nähe. Genießen Sie die

Aussicht über den Hafen von Tutukaka.

Einrichtungen: Restaurant, Grillplatz,

Swimmingpool

Zimmer (27): Geschmackvoll eingerichtete

Marina View Rooms mit Föhn,

TV, kostenlosem WLAN, Kühlschrank,

Bügeleisen/-brett, Internetzugang

Tauchen vor den

Poor Knights Inseln

Tutukaka

Preise pro Person in CHF

Code: TO1605071

Person

Genießen Sie während dieses ganztägigen

Ausflugs auf zwei Tauchgängen

die einzigartige Unterwasserwelt vor

den Poor Knights Inseln an der Ostküste

Northlands. Nach dem Einchecken

im Dive Center werden Sie zum Boot

gebracht. Ihre Ausrüstung wird verstaut

und Ihr abenteuerlicher Trip beginnt.

Auf Ihrem Weg zum Tauchspot

der Poor Knights können Sie mit etwas

Glück Delfine und Wale vom Boot aus

beobachten. Zwischen den Tauchgängen

haben Sie genügend Zeit um sich

etwas an Bord zu erholen oder die

angebotenen Aktivitäten wie Schnorcheln

oder Kajakfahren zu nutzen. Abfahrt

täglich um 8:00 Uhr ab Tutukaka

Marina, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/30

Lage: Am Hafen von Tutukaka

Beschreibung: Die gemütliche und

mit viel Liebe zum Detail geführte

Boutique Unterkunft liegt in einem

privaten Tal in unmittelbarer Nähe zur

lebhaften Tutukaka Marina. Sie gehört

zum Tutukaka Dive Centre und die Lage

könnte besser nicht sein, um zu

Tauchausflügen aufzubrechen. Nicht

nur Taucher finden hier die perfekte

Ausgangsbasis, um die Tutukaka Küste

zu erkunden und die Abende in der

gemütlich eingerichteten und mit einem

entspannten Flair begeisternden

Lodge ausklingen zu lassen.

Einrichtungen: Lounge/Bar, Terrasse,

Grillplatz, Pool, Sauna

Zimmer (6): Individuell und gemütlich

eingerichtete Zimmer mit Klimaanlage,

Nespresso-Kaffeemaschine

01.04.19 - 31.03.20 218

60


Unterkünfte Nordinsel

Paihia

Scenic Hotel Bay of Islands 1111


14

Paihia

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

10 Villa Orewa 3333 Orewa

Kind

Lage: Am Ortsrand von Paihia, nur 10

Gehminuten vom Hafen

Beschreibung: Inmitten subtropischer

Gärten unweit des Haupthafens liegt

das Scenic Hotel Bay of Islands. Erleben

Sie die paradiesischen Inseln

bei einer Bootstour und lassen Sie die

spektakulären Aussichten auf sich wirken.

In nur wenigen Gehminuten sind

Sie im Zentrum Paihias.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Wäscheservice, kostenlose

Parkplätze

Zimmer (114): Moderne Standard

Rooms mit Föhn, TV, Radio, kostenlosem

WLAN, Minibar, Kühlschrank,

Kaffee-/Teezubereiter, Balkon oder

Terrasse

F Santorini Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1629108 213 107 - - x

Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

11 Warkworth Lodge 1112 Warkworth

Ü Studio 1 01.04.19 - 30.06.19 ZI1618099 158 79 59 - x

Ü 01.07.19 - 14.09.19 143 71 54 - x

Ü 15.09.19 - 31.10.19 158 79 59 - x

Ü 01.11.19 - 31.03.20 174 87 64 - x

Ü Gold Villa Room 01.04.19 - 30.06.19 ZI1621617 143 71 - - x

Ü 01.07.19 - 14.09.19 127 64 - - x

Ü 15.09.19 - 31.10.19 143 71 - - x

Ü 01.11.19 - 31.03.20 158 79 - - x

12 Quality Hotel Oceans Tutukaka 1112 Tutukaka

Ü Marina View Room 01.04.19 - 19.10.19 ZI1631379 135 68 - - x

Ü 20.10.19 - 31.03.20 143 71 - - x

13 Lodge 9 1111 Tutukaka

F Room 1 OR 2 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637126 278 139 - - x

14 Scenic Hotel Bay of Islands 1111 Paihia

Ü Standard Room 01.04.19 - 15.04.19 ZI23427 168 84 70 - y

Ü 16.04.19 - 30.09.19 120 60 54 - y

Ü 01.10.19 - 24.12.19 174 87 72 - y

Ü 25.12.19 - 10.01.20 204 102 82 - y

Decks of Paihia 3333


15

Ü 11.01.20 - 29.02.20 189 95 77 - y

Ü 01.03.20 - 31.03.20 174 87 72 - y

Paihia

15 Decks of Paihia 3333 Paihia

F Standard Room 01.04.19 - 23.04.19 ZI1611992 218 109 - - x

Lage: 10 Gehminuten bis ins Zentrum

Beschreibung: Das auf einer Anhöhe

gelegene Bed & Breakfast bietet Ihnen

herrliche Ausblicke auf Paihia und

die Bay of Islands. Ihre freundlichen

Gastgeber Wendy & Phil geben Ihnen

gerne hilfreiche Tipps zur Erkundung

der Region. Außerdem bieten Sie

Ihnen einen kostenlosen Transfer ins

Zentrum von Paihia an.

Einrichtungen: Speisezimmer, Lounge

mit Büchern und DVDs, Swimmingpool,

Waschsalon

Zimmer (3): Geschmackvoll und modern

eingerichtete Standard Rooms

mit Föhn, Klimaanlage, Heizung, kostenlosem

WLAN, Terrasse zum Garten

Besonderheiten: Kinder sind ab 13

Jahren willkommen

F 24.04.19 - 31.10.19 145 72 - - x

F 01.11.19 - 31.03.20 219 109 - - x

2 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 01.11.19-31.03.20.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

16 Admirals View Lodge 1111 Paihia

Ü Executive Studio 01.04.19 - 30.04.19 ZI1605615 151 76 59 - x

Ü 01.05.19 - 31.08.19 115 57 47 - x

Ü 01.09.19 - 31.10.19 151 76 59 - x

Ü 01.11.19 - 31.03.20 197 98 74 - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: 3 Nächte bleiben, 2 Nächte zahlen (01.09.-30.11.19, nicht zu Eventdaten)

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Admirals View Lodge 1111


B

16

Paihia

Lage: 250 m von Paihias Uferpromenade

Beschreibung: Die freundliche Anlage

bietet einen tollen Meerblick und ist

perfekter Ausgangspunkt für Ausflüge

rund um die Bay of Islands. Besuchen

Sie das romantische Russell, das historische

Waitangi oder unternehmen Sie

einen Bootsausflug, um mit Delfinen

zu schwimmen. Der Strand sowie die

Restaurants und Cafés sind in Gehdistanz.

Einrichtungen: Grillplatz, Tennisplatz,

Fahrradverleih, Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (109): Geräumige Executive

Studios für Selbstversorger mit Klimaanlage,

TV, kostenlosem WLAN,

Kaffee-/Teezubereiter, Terrasse oder

Balkon

©Lodge9

61


Nordinsel Unterkünfte & Tagesausflüge

Paihia | Russell | Cable Bay

Edgewater Palms Apartments 11112


Paihia

17 „Hole in the Rock“-Tour

T

Paihia

Lage: Direkt am Strand, nur wenige

Gehminuten zur Hauptanlegestelle

in Paihia

Beschreibung: Der Gebäudekomplex

ist in tropischem Design gestaltet und

bietet fantastische Ausblicke auf die

Bay of Islands.

Einrichtungen: Swimmingpool, Whirlpool,

kostenloses WLAN, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (34): Geschmackvoll eingerichtete,

moderne One Bedroom

Waterfront Apartments mit Föhn,

TV, DVD-Spieler, zusätzlicher Schlafcouch,

komplett eingerichteter Küche,

Waschmaschine, Trockner, Balkon

Preise pro Person in CHF

Code: TO1604601 Erwachsener Kind 5-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 106 61

Erleben Sie auf dieser Tour die Vielfältigkeit

der Bay of Islands. Sie lernen

von den erfahrenen Guides Näheres

über die Geschichte der Bucht und

erkunden das imposante „Hole in

the Rock”. Höhepunkt dieser Tour ist

die Beobachtung von Delfinen, die

Ihnen garantiert wird. Wenn Sie besonders

viel Glück haben, können Sie

auch Orcas und andere Wale sehen.

In den Sommermonaten legen Sie

einen Halt auf der wunderschönen

Urupukapuka Island ein, wo Sie Ihren

Aufenthalt an den Stränden genießen

können. Abfahrt täglich um 9:00 Uhr

und 14:00 Uhr ab Paihia bzw. Russell,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

15/100

The Duke of Marlborough Hotel 1111


Russell

18 Segeln zu den Delfinen

der Bay of Islands

Paihia

Lage: Direkt am idyllischen Hafen von

Russell

Beschreibung: Das historische Hotel

liegt direkt am malerischen Hafen von

Russell und sorgt somit für eine entspannte

Atmosphäre, die einen den

Stress des Alltags vergessen lässt. Jedes

Zimmer ist indivduell eingerichtet

und versprüht einen ganz besonderen

Charme.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Parkplätze

Zimmer (25): Komfortabel und luxuriöse

Superior Rooms mit TV, WLAN,

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter

und beliebte Waterfront Rooms zusätzlich

mit Sofa, Ledersessel und

Meerblick

Preise pro Person in CHF

Code: TO1601826 Erwachsener Kind 4-14 Jahre

01.04.19 - 31.08.19 95 65

01.09.19 - 31.03.20 99 72

Zu Beginn des Tagesausfluges erfahren

Sie Näheres über die Bay of

Islands. Entdecken Sie die neuseeländische

Fauna auf diesem Segelabenteuer.

Gerne können Sie dann

beim Segeln mit anpacken oder sich

einfach nur zurücklehnen und entspannen.

Höhepunkt des Ausflugs ist das

Beobachten von wilden Delfinen und

den kleinen, frechen Blue Penguins.

Bei einem kurzen Stopp auf einer

wunderschönen Insel können Sie nach

dem Mittagessen verschiedenen Aktivitäten

nachgehen, wie Schnorcheln,

Wandern oder am Strand entspannen.

Anschließend kehren Sie nach Paihia

oder Russell zurück. Abfahrt Sept.

- Mai täglich um 9:00 Uhr ab Paihia

Wharf, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 4/35

Doubtless Bay Villas 11112

Lage: In Cable Bay

Beschreibung: Die luxuriös ausgestatteten

Appartments im Villa-Stil

erstrecken sich über drei Etagen und

bieten wunderbare Ausblicke über die

unberührten Sandstrände der Doubtless

Bay. Erkunden Sie die einsamen

Buchten oder genießen Sie die Aussicht

von Terrasse oder Balkon.

Einrichtungen: Tennisplatz, Internetzugang,

Parkplätze

Zimmer (4): Hell und freundlich eingerichtetes

Studio im Erdgeschoss

mit TV, Internetzugang, Küchenzeile

und kleiner Terrasse; Villas im zweiten

Stock mit Schlafzimmer/n im oberen

Stockwerk, zusätzlich mit komplett

eingerichteter Küche mit Essbereich

und Balkon


19 Dune Rider

Cable Bay

Preise pro Person in CHF

Code: TO1605641 Erwachsener Kind 4-14 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 105 75

Paihia

Auf diesem Tagesausflug fahren Sie

zunächst von Paihia Richtung Grumdiggers

Park. Entlang des 90 Mile

Beachs bietet sich Ihnen ein atemberaubender

Ausblick. Am Te Paki

Stream können Sie Sanddünen heraufklettern

und mit einem Boogie

Board wieder herunter sausen! Lassen

Sie sich am Cape Reinga, wo sich der

Pazifik und das Tasmanische Meer treffen,

von der unglaublichen Aussicht

beeindrucken.

Hotelabholung täglich um 07:15 Uhr

ab Paihia und um 07:40 Uhr ab Kerikeri

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 10/36

62


Unterkünfte & Tagesausflüge Nordinsel

Waipoua Forest | Hokianga | Opononi

Waipoua Lodge 1111


BT

20

Twilight Encounter

T

Waipoua Forest

Hokianga

Lage: An der Kauri Küste, 1,5 km zum

Waipoua Wald

Beschreibung: Die luxuriöse Lodge

liegt eingebettet in die heimischen

Wälder des Waipoua Forest und beeindruckt

mit ihrer familiären Wohlfühl-Atmosphäre.

Sie ist der perfekte

Ort zum Entspannen und zur Erkundung

der umliegenden Kauri-Wälder.

Einrichtungen: Bar, Lounge, Speisezimmer,

DVD - Verleih, Kochschule

Zimmer (4): Stilvoll eingerichtete Stable

Suite mit Föhn, Bademantel, Ventilator,

Heizung, WLAN, Kühlschrank,

Küchenzeile, Kaffee-/Teezubereiter,

Balkon oder Terrasse

Preise pro Person in CHF

Code: TO1600306 Erwachsener Kind 5-12 Jahre

Auf diesem vierstündigen abendlichen

Ausflug betreten Sie eine andere Welt:

Den Waipoua Wald, der einige der

größten Kauri-Bäume der Welt beheimatet.

Während dieser unvergesslichen

Reise durch die Natur lernen Sie

die Giganten des Waldes kennen - den

riesigen Te Matua Ngahere („Vater des

Waldes”) und Tane Mahuta („Herr des

Waldes”) mit einer Höhe von 51 Metern.

Ihr Maori Reiseleiter bringt Ihnen

neben ökologischen Informationen

auch die mythische Deutung des Lebens

im Wald näher. Hotelabholung

täglich um 16:30 Uhr (April - Sep.) bzw.

17:30 Uhr (Okt. - März) ab Hokianga

Hotels, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 2/15

01.04.19 - 30.09.19 71 31

01.10.19 - 31.03.20 76 33

Marriner‘s Boutique Guesthouses 1111

Lage: Am Hafen von Hokianga

Beschreibung: Die charmante Boutique

Unterkunft vereint luxuriöse Annehmlichkeiten

mit einer perfekten

Ausgangslage um das Northland mit

all seinen Facetten zu erkunden. Die

beeindruckenden Sonnenauf- und untergänge

über den Bergen und dem

Wasser lassen jeden Tag zu etwas Besonderem

werden.

Einrichtungen: Haupthaus, Garten,

Whirlpool (gegen Gebühr), Parkplätze

Zimmer (2): Einladend gestaltetes

Lotus Guesthouse mit WLAN, TV,

eingerichteter Küchenzeile, Terrasse

Opononi Lighthouse Motel 111

Lage: Am Strand von Opononi

Beschreibung: Die einladende Unterkunft

befindet sich fußläufig zum wunderschönen

Strand von Opononi. Die

gemütlichen Selbstversorger-Apartments

eignen sich hervorragend, um

erlebnisreiche Tage im Northland und

dem historischen Hokianga ausklingen

zu lassen. Zahlreiche Restaurants und

Einkaufsmöglichkeiten befinden sich

in der Nähe.

Einrichtungen: Grillplatz, Whirlpool,

Waschraum, Parkplätze

Zimmer (12): Freundlich und geräumig

eingerichtete Motel Units mit TV, kostenlosem

WLAN, Küchenzeile, Kaffee-

/Teezubereiter, Terrasse


21

Hokianga

22

Opononi

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

17 Edgewater Palms Apartments 11112 Paihia

Ü 1-Bedroom Waterfront 01.04.19 - 30.04.19 ZI1619927 362 181 - - x

Ü 01.05.19 - 31.10.19 297 148 - - x

Ü 01.11.19 - 15.12.19 248 124 - - x

Ü 16.01.20 - 31.03.20 374 187 - - x

Höhere Preise im Zeitraum 25.12.19-05.01.20 auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

18 The Duke of Marlborough Hotel 1111 Russell

Ü Superior Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1629377 174 87 - - y

Ü 01.05.19 - 31.08.19 145 72 - - y

Ü 01.09.19 - 19.12.19 174 87 - - y

Ü 20.12.19 - 31.03.20 215 108 - - y

Ü Waterfront Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1629525 215 108 80 - y

Ü 01.05.19 - 31.08.19 167 83 64 - y

Ü 01.09.19 - 19.12.19 215 108 80 - y

Ü 20.12.19 - 31.03.20 334 167 120 - y

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

19 Doubtless Bay Villas 11112 Cable Bay

Ü Studio Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1637239 173 86 - - x

Ü 01.09.19 - 16.12.19 154 77 - - x

Ü 17.12.19 - 05.02.20 193 97 - - x

Ü 06.02.20 - 31.03.20 173 87 - - x

Ü 1-Bedroom Villa 01.04.19 - 30.04.19 ZI1637240 275 137 - - x

Ü 01.09.19 - 16.12.19 232 116 - - x

Ü 06.02.20 - 31.03.20 276 138 - - x

Mindestaufenthalt 2 Nächte; Preise über Ostern auf Anfrage. Mai-August geschlossen.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

20 Waipoua Lodge 1111 Waipoua Forest

F The Stables Suite 01.04.19 - 30.04.19 ZI1606787 452 226 - - y

F 01.05.19 - 31.10.19 365 183 - - y

F 01.11.19 - 31.03.20 452 226 - - y

Vergünstigte Raten ab 2 Nächten Aufenthalt auf Anfrage.

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: Ein kleines Spa Geschenk bei Ankunft, eine Flasche Wein bei 2 Nächten Aufenthalt, eine

geführte dreistündige Wanderung bei 3 Nächten Aufenthalt 01.04.19-31.03.20, nicht kombinierbar.

21 Marriner‘s Boutique Guesthouses 1111 Hokianga

Ü The Lotus Guesthouse 01.04.19 - 14.12.19 ZI1637267 191 96 - - x

Ü 15.12.19 - 29.02.20 208 104 - - x

Ü 01.03.20 - 31.03.20 191 96 - - x

22 Opononi Lighthouse Motel 111 Opononi

Ü Studio Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1634787 ab 69 im DZ x

Die Preise für dieses Hotel sind auf Anfrage.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

63


Nordinsel Unterkünfte & Tagesausflüge

Whitianga | Waihi | Tairua | Pauanui Beach | Hahei Beach

Admiralty Lodge 11112


23 Waihi Beach Lodge 3333


24

Whitianga

Waihi

Lage: Zentral am Buffalo Beach

Beschreibung: Das komfortable Apartmenthotel

liegt in der Mercury Bay

am wunderschönen Buffalo Beach in

Whitianga. Genießen Sie das beeindruckende

Farbenspiel des Sonnenaufgangs

über dem Pazifik. Von hier

aus können Sie einige Aktivitäten wie

Schnorcheln oder Kajaktouren unternehmen.

Einrichtungen: Beheizter Swimmingpool,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (18): Freundlich und modern

eingerichtete 1-Bedroom Apartments

mit Föhn, Klimaanlage, TV, kostenlosem

WLAN, Safe, zusätzlicher Schlafcouch,

komplett eingerichteter Küche,

Kaffee-/Teezubereiter, Meerblick

Lage: In Waihi Beach, etwa 1,5 Stunden

südöstlich von Auckland

Beschreibung: Das charmante Bed &

Breakfast im Boutique-Stil bietet eine

erholsame Atmosphäre und freundlichen

Service. Der 9 km lange Strand

ist nur etwa zwei Gehminuten entfernt.

Einrichtungen: Speisezimmer, Aufenthaltsraum,

Terrasse, Parkplätze

Zimmer (4): Geschmackvoll und

großzügige Standard King Rooms

mit Föhn, Bademantel, TV, kostenlosem

WLAN, Kühlschrank, Kaffee-/

Teezubereiter

Harbour View Lodge B&B 3333


25 Grand Mercure Puka Park 1111


26

Tairua

Pauanui Beach

Lage: Wenige Gehminuten vom Stadtzentrum

Beschreibung: Chris und Jane heißen

Sie in dem gemütlichen, zentral

gelegenen Bed & Breakfast herzlich

willkommen und sind stets bemüht,

Ihren Aufenthalt zu etwas Besonderem

zu machen. Neben einem leckeren

Frühstück mit dunklem Brot stehen die

beiden herzlichen Gastgeber Ihnen

jederzeit mit Rat und Tat zur Seite und

verraten Ihnen den ein oder anderen

Insidertipp ihrer Heimat bei einem

Glas Coromandel Portwein im Garten.

Einrichtungen: Speisezimmer, Swimmingpool,

Waschsalon, Garten mit

Grillplatz, Fahrräder

Zimmer (3): Sehr ansprechende klimatisierte

Queen Rooms mit Föhn,

Heizung, Zugang zur Terrasse/Garten

Lage: Am Berghang in Pauanui Beach,

wenige Gehminuten vom 3 km langen

feinsandigen Strand

Beschreibung: Das Hotel ist ein idealer

Ausgangspunkt zum Erkunden der

Coromandel Halbinsel. Schlafen Sie

in bezaubernden Chalets inmitten des

subtropischen Waldes und lassen Sie

sich mit erstklassigem Essen und Service

verwöhnen.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge, Swimmingpool, Whirlpool,

Sauna, Fitnessraum, Tennisplatz, Fahrradverleih,

Golfplatz in unmittelbarer

Nähe, Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (48): Sehr ansprechende Chalets

mit Föhn, Heizung, TV, Internetzugang,

Kaffee-/Teezubereiter, Balkon

Mir hat es besonders die Coromandel-Halbinsel

auf der Nordinsel

Neuseelands angetan.

Die nur 85 km lange und 40 km

breite Landzunge unweit von

Auckland bietet auf kleinem

Raum soviel Abwechslung,

das es sich unbedingt lohnt,

einige Tage hier zu verbringen.

Nach einem Frühstück

am Strand mit glasklarem

Wasser und einer Wanderung durch

subtropischen Regenwald findet man am späten Nachmittag

Entspannung in einer heißen Themalquelle unter freiem Himmel. Hier

kann man sich bei einer Massage schon auf den nächsten Tag freuen

und hat die Qual der Wahl, ob man eine Kanutour zur bekannten

Cathedral Cove unternimmt, in die Goldgräber-Vergangenheit und

-Gegenwart der Region eintaucht oder sich einen entspannten Tag

am Strand gönnt und seinen eigenen Thermalpool gräbt.

Tamara Vaatz

Filiale Stuttgart

Tipp

Kajaktour Cathedral Cove

Preise pro Person in CHF

Code: TO1610052

Erwachsener Kind 3-15 Jahre

01.04.19 - 30.09.19 83 54

01.10.19 - 31.03.20 91 62

Hahei Beach

Begeben Sie sich auf eine der besten

Kajaktouren, die Neuseeland zu bieten

hat und erkunden Sie die bekannte

Cathedral Cove vom Wasser aus. Das

Te Whanganui-A-Hei Wasserschutzgebiet

ist ein wahres Paradies. Zahlreiche

Strände, kleine Inseln und Steingärten

warten darauf von Ihnen entdeckt zu

werden. Sie paddeln durch Höhlen

und kommen der Tierwelt hautnah.

Höhepunkt der 3-stündigen Tour ist

ein Stopp an der Cathedral Cove.

Hier wartet ein Erfrischungsgetränk

am Strand auf Sie! Abfahrt täglich

um 8:45 Uhr und 13:30 Uhr ab Hahei

Beach, englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/40

64


Unterkünfte & Tagesausflüge Nordinsel

Tauranga | Whakatane

Trinity Wharf Tauranga 11112


27

Mit dem Kanu zu den Glühwürmchen

Tauranga

Tauranga

Lage: Direkt am Hafen von Tauranga

Beschreibung: Das außergewöhnliche

Hotel ist auf drei Pieren erbaut und

liegt somit teilweise über dem Hafenbecken

von Tauranga. Das Anwesen

ist so konzipiert, dass Sie von vielen

Zimmern sowie dem Restaurant traumhafte

Blicke über den Hafen haben.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Fitnessraum, Wäscheservice,

Terrasse, Parkplätze

Zimmer (123): Moderne, stilvolle

Premium Water View Spa Rooms mit

Föhn, Bademantel, Klimaanlage, TV,

Radiowecker, kostenlosem WLAN,

Safe, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter,

Balkon mit Blick auf den Hafen

© Alex Wallace Photography

Preise pro Person in CHF

Code: TO1601918

Person

Lassen Sie sich in die neuseeländische

Nacht entführen. In der Abenddämmerung

paddeln Sie mit den Kajaks

auf dem McLaren See und gleiten

langsam in die Nacht hinaus. Höhepunkt

des Ausflugs ist der Besuch einer

Schlucht, an deren Wänden sich

Tausende von Glühwürmchen aufhalten

und die Schlucht in ein eigentümliches

Licht tauchen - ein wahrlich

einzigartiges Erlebnis. Abfahrt täglich

ca. 1 Stunde vor Sonnenuntergang ab

Waimarino Adventure Park Tauranga,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/20

01.04.19 - 25.12.19 92

© Alex Wallace Photography

26.12.19 - 31.01.20 102

01.02.20 - 31.03.20 92

White Island Rendezvous 1111

Lage: Gegenüber von der Whakatane

Wharf, unweit vom Stadtzentrum

Beschreibung: Das freundliche, familiengeführte

Motel bietet viele Annehmlichkeiten

und guten Service in

hervorragender Lage. Starten Sie von

hier aus eine Bootsfahrt oder einen

Hubschrauberflug nach White Island.

Viele Geschäfte und Restaurants befinden

sich in unmittelbarer Nähe.

Einrichtungen: Grillplatz, Café, Souvenirgeschäft,

Waschsalon, kostenlose

Parkplätze

Zimmer (37): Freundlich und komfortabel

eingerichtete Deluxe Studios

mit Föhn, Klimaanlage, TV, kostenlosem

WLAN, Küchenzeile, Mikrowelle,

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter;

freistehende Cabins zusätzlich mit

Terrasse

Vulkaninsel White Island

Preise pro Person in CHF

Code: TO1603334

Erwachsener Kind 2-13 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 167 95


T

28

Whakatane

T

Whakatane

Begeben Sie sich auf ein sechsstündiges

Abenteuer nach White Island,

Neuseelands einzigem aktiven Meeresvulkan.

Nach der ca. 80 bis 90-minütigen

Überfahrt an Bord der PeeJay

geht es mit einem Schlauchboot an

Land. Sie kommen an den Überresten

einer alten Schwefelfabrik vorbei und

sehen die leuchtend gelben Schwefelkristalle

aus nächster Nähe. Spüren Sie

die gewaltige Kraft der Natur am Rand

des kristallblauen Kratersees.

Abfahrt täglich zwischen 8:00 und

10:00 Uhr (zu bestimmten Saisonzeiten

mehrmals täglich) ab White Island

Rendezvous bzw. ab Rotorua (gegen

Aufpreis), englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/114

Preise pro Person in CHF

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

23 Admiralty Lodge 11112 Whitianga

Ü 1-Bedroom Apartment 01.04.19 - 29.09.19 ZI1607279 175 88 67 57 y

Ü 30.09.19 - 15.12.19 199 100 75 63 y

Ü 16.12.19 - 22.12.19 278 139 101 83 y

Ü 23.12.19 - 05.01.20 345 172 124 99 y

Ü 06.01.20 - 02.02.20 278 139 101 83 y

Ü 03.02.20 - 31.03.20 261 131 96 78 y

Preise in den Zeiträumen 19.04.-21.04.19, 24.01.-26.01.20 auf Anfrage.

24 Waihi Beach Lodge 3333 Waihi

F Standard King Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1603819 219 109 - - x

2 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 01.12.19-31.03.20

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

25 Harbour View Lodge B&B 3333 Tairua

F Queen Room 01.04.19 - 31.10.19 ZI1603822 150 87 - - x

F 01.11.19 - 31.03.20 174 103 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

26 Grand Mercure Puka Park 1111 Pauanui Beach

F Tawa Treehut Chalet 01.04.19 - 30.04.19 ZI23435 282 141 112 - x

F 01.05.19 - 30.09.19 217 108 91 - x

F 01.10.19 - 31.10.19 282 141 112 - x

F 01.11.19 - 31.03.20 349 174 134 - x

2 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 22.12.19-20.01.20

27 Trinity Wharf Tauranga 11112 Tauranga

Ü Premium Water View Spa 01.04.19 - 30.09.19 ZI1625877 255 127 100 - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 292 146 112 - x

2-3 Nächte Mindestaufenthalt und Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage.

28 White Island Rendezvous 1111 Whakatane

Ü Deluxe Studio 01.04.19 - 31.03.20 ZI1607066 118 59 48 - x

Ü Micro Village Cabin 01.04.19 - 31.03.20 ZI1629376 118 59 - - x

Bay of Plenty - White Island © Anne Lena Philippi

Kind

65


Nordinsel Unterkünfte & Tagesausflüge

Rotorua

Ziplining Rotorua

T

Helikopterflug White Island

T

Rotorua

Rotorua

Preise pro Person in CHF

Code: TO1610054 Erwachsener Kind 6-15 Jahre

Ziplining ist eine einzigartige und aufregende

Möglichkeit, die Schönheit

des Waldes zu erleben. Die dreistündige

Tour findet tief im Herzen eines

500 ha großen, geschützten Urwaldes

statt. Mit zwei erfahrenen Reiseleitern

durchqueren Sie die 1,2 km lange Strecke

aus Wanderwegen, Hängebrücken

und Baumplattformen. Sie gleiten an

Seilrutschen hoch über den Regenwald

hinweg und können sich von der

unberührten Natur verzaubern lassen.

Abfahrt mehrmals täglich, zwischen

7:00 Uhr und 16:00 Uhr ab Rotorua,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/10

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606756 Erwachsener Kind 2-11 Jahre

Landen Sie im Helikopter auf einem

aktiven Vulkan! Sie fliegen von Rotorua

gen Norden, über das Hell‘s Gate

Thermalgebiet und die Küste des Pazifischen

Ozeans zum aktiven Vulkan

von White Island. Nach der Landung

am Vulkankrater haben Sie etwa eineinhalb

Stunden Zeit, um diese faszinierende

Naturattraktion auf einer

geführten Wanderung zu erkunden.

Sie erleben die Kraft des Hauptkraters,

sehen Schwefelablagerungen und die

Überbleibsel einer alten Schwefelmine,

bevor Sie zurück nach Rotorua

fliegen.

Täglich um ca. 9:00 Uhr, 12:00 Uhr und

15:00 Uhr ab Rotorua, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/6

01.04.19 - 31.03.20 108 87

01.04.19 - 31.03.20 797 598

Peppers On The Point 11111


29

B&B @ The Redwoods 3333


30

Rotorua

Rotorua

Lage: Am Lake Rotorua gelegen

Beschreibung: Die 1930 erbaute Villa

lädt mit unvergleichlichem Charme

und einzigartigem Ausblick über

Mokoia Island zum Verweilen ein. Dieser

exklusive Rückzugsort unweit des

Stadtzentrums von Rotorua ist eine

perfekte Oase der Ruhe und Ausgeglichenheit.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Bibliothek, Massage, Wellnessbereich,

Fitnessraum, Konferenzraum, Tennisplatz,

Hotelsafe

Zimmer (15): Klassisch eingerichtete

Lodge Suites mit Whirlpool, Föhn,

Fußbodenheizung, Klimaanlage,

Wohnbereich, TV, CD-/DVD-Spieler,

Internetzugang

© Craig Robertson Photography

Lage: 5 Minuten zum Stadtzentrum

Beschreibung: Ihre Gastgeberin Vivien

empfängt Sie herzlich in dieser kleinen

Oase in der Natur, in unmittelbarer

Nähe zum bekannten Redwoods Forest

von Rotorua. Zahlreiche Wanderund

Radwege liegen direkt vor der

Haustür.

Einrichtungen: Lounge, Terrasse,

Parkplätze

Zimmer (3): Freundlich eingerichtete

Tarawera Suite mit Gartenzugang;

Redwood und Koro Suite zusätzlich

mit TV und privater Veranda

© Craig Robertson Photography

Distinction Rotorua Hotel 1111


31 Robertson House 3333


32

Rotorua

Rotorua

Lage: Etwas außerhalb vom Zentrum

Beschreibung: Das von einem wunderschönen

Garten umgebene Hotel

befindet sich genau gegenüber vom

renommiertesten Golfplatz der Stadt.

Einrichtungen: 3 Restaurants, Bar,

Swimmingpool, Whirlpool, Sauna,

Fitnessraum, Wellnessbereich, Wäscheservice,

Souvenirshop, Parkplätze

Zimmer (133): Großzügig ausgestattete

Superior Rooms mit Föhn, TV,

kostenlosem WLAN, Safe, kleinem

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter;

modernere Deluxe Rooms teilweise

zusätzlich mit Balkon

Lage: Nur 10 Gehminuten vom Stadtzentrum

Beschreibung: Das im Kolonialstil

errichtete Robertson House lädt mit

einem Englischen Garten und einer

großen Veranda zum Entspannen und

Verweilen ein. Ihr freundlicher Gastgeber

John unterstützt Sie gerne bei

der Erkundung der vielfältigen Schönheiten

der Umgebung und gibt Ihnen

wertvolle Tipps.

Einrichtungen: Speisezimmer, kostenloses

WLAN

Zimmer (4): Geschmackvoll eingerichtete

Green u. Blue Rooms mit eigener

Terrasse; geräumigere Gold Rooms

66


Unterkünfte & Tagesausflüge Nordinsel

Rotorua | Gisborne

Mitere & Mitai Maori Village

Kajaktour Lake Rotoiti

Rotorua

Rotorua

Preise pro Person in CHF

Code: TO1610894

Person

01.04.19 - 30.09.19 106

01.10.19 - 31.03.20 110

Sie bekommen einen Einblick in das

Leben der Maori und wie die Vergangenheit

ihr Dasein als moderne

Maori-Gesellschaft beeinflusst hat. Sie

besuchen das historische Ohinemutu

Dorf am Ufer des Lake Rotorua, wo

Sie in die Bräuche, Geschichten und

Legenden der Einwohner eingeweiht

werden. Erkunden Sie das Te Papaiouru

Marae, wo sie das majestätische

Tamatekapu Meeting House und die

schöne St. Faiths Kirche sehen. Anschließend

lassen Sie sich in das Dorf

der Mitai Familie entführen, die zum

traditionellen Hangi einlädt. Hotelabholung

täglich um 15:30 Uhr (Apr.

- Sept.) bzw. 16:30 Uhr (Okt. - März)

ab Rotorua Hotels, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/15 (bzw. 2/200 in Mitai)

Preise pro Person in CHF

Code: TO1610952 Erwachsener Kind 3-16 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 92 61

Genießen Sie eine einzigartige Kajaktour

auf dem Lake Rotoiti. Sie paddeln

entlang der kaskadenförmigen Buschlandschaften

einschließlich dem Pohutukawa,

Neuseelands einheimischen

Weihnachtsbaum. Entdecken Sie dabei

eine vielfältige Vogelwelt sowie

Mythen und Legenden der Maori im

Zusammenhang mit dem Rotoiti See.

Das Highlight der Tour bildet die Glühwürmchenhöhle.

Gleiten Sie über das

ruhige Wasser und lassen Sie sich von

diesem Naturschauspiel faszinieren.

Zum Schluss können Sie in einem der

natürlichen heißen Pools entspannen.

Abfahrt täglich um 8:30 Uhr ab Okere

Falls Store/Café Rotorua, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/45

Surf City Lodge 3334


33

Gisborne

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

29 Peppers On The Point 11111 Rotorua

Kind

Lage: Nur wenige Gehminuten vom

Stadtzentrum

Beschreibung: Genießen Sie Ihren

Aufenthalt bei den freundlichen

Gastgebern Barry und Ros, die Ihnen

jederzeit mit wertvollen Tipps zur

Erkundung von Gisborne zur Seite

stehen. Barry verwöhnt Sie nicht nur

mit einem ausgezeichneten Frühstück,

sondern auch mit frischen Spezialitäten

aus dem Meer am Abend. Sie

werden als Gäste kommen und als

Freunde wieder gehen.

Einrichtungen: Lounge, Speisezimmer,

Internetzugang, Terrasse, Grillplatz,

Parkplätze

Zimmer (4): Geschmackvoll und großzügig

im Surferstil eingerichteter Reef

Point Room mit Föhn, TV, WLAN, komplett

eingerichteter Küchenzeile

F Lodge / Cottage Suite 01.04.19 - 30.09.19 ZI1606533 408 257 - - x

F 01.10.19 - 31.03.20 586 346 - - x

2 Nächte Mindestaufenthalt im Zeitraum 25.12.-31.12.19

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

30 B&B @ The Redwoods 3333 Rotorua

F Queen Ensuite Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1637162 213 107 - - x

F 01.10.19 - 31.03.20 223 111 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

31 Distinction Rotorua Hotel 1111 Rotorua

Ü Superior Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1617518 116 58 51 - y

Ü 01.10.19 - 25.12.19 148 74 62 - y

Ü 26.12.19 - 31.03.20 172 86 70 - y

Ü Deluxe Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1619928 125 63 54 - y

Ü 01.10.19 - 25.12.19 167 83 68 - y

Ü 26.12.19 - 31.03.20 190 95 76 - y

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

32 Robertson House 3333 Rotorua

F Blue Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1614741 121 74 61 - x

F 01.10.19 - 31.03.20 131 80 70 - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

33 Surf City Lodge 3334 Gisborne

Ocean Beach Motor Lodge 1111


34

Gisborne

F Reef Point Room Ensuite 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637728 ab 52 im DZ x

Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage.

34 Ocean Beach Motor Lodge 1111 Gisborne

Ü Studio 01.04.19 - 11.05.19 ZI1637284 146 73 - - x

Lage: In Wainui Beach

Beschreibung: Fußläufig zu Neuseelands

beliebtesten Stränden gelegen

befindet sich die gepflegte kleine

Lodge unweit vom Zentrum Gisbornes

entfernt. Die kleine Gartenanlage der

Unterkunft lädt zum Entspannen ein,

ebenso wie die langen Sandstrände

in unmittelbarer Nähe.

Einrichtungen: Garten, Terrasse, Grillbereich,

Parkplätze

Zimmer (15): Großzügige Studios für

Selbstversorger mit WLAN, TV, komplett

eingerichteter Küche, Kaffee-/

Teezubereiter, kleiner Terrasse mit

Zugang zum Garten

Ü 12.05.19 - 30.09.19 135 68 - - x

Ü 01.10.19 - 30.11.19 150 75 - - x

Ü 01.12.19 - 26.12.19 182 91 - - x

Ü 27.12.19 - 11.01.20 238 119 - - x

Ü 12.01.20 - 28.02.20 182 91 - - x

Ü 01.03.20 - 31.03.20 156 78 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Rotorua - Kuirau Park © Adrian Hodge

67


Nordinsel Unterkünfte & Tagesausflüge

Napier | Havelock North | Clifton

The Crown Hotel 11111


35 Art Deco Masonic Hotel 1111


36

Napier

Napier

Lage: Direkt am Wasser mit Blick auf

den Hafen

Beschreibung: Das luxuriöse Hotel

bietet Ihnen einen atemberaubenden

Blick direkt auf den Pazifik und den

Hafen von Ahuriri in Napier. Das aus

dem Jahre 1932 stammende Gebäude

wurde liebevoll restauriert, um den Art

Déco Stil zu erhalten. Genießen Sie

ein entspanntes Ambiente.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Fitnessraum,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (39): Luxuriöse und komfortabel

eingerichtete Studio Rooms

mit Föhn, Klimaanlage, TV, WLAN,

Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Balkon

mit Meerblick; Heritage Studios mit

Whirlpool, Lounge

Lage: Im Zentrum, gegenüber des

Museums

Beschreibung: Das charmante Boutique

Hotel im Herzen von Napier

begeistert mit seiner ausgezeichneten

Lage direkt am Ozean. Von hier

lässt sich die historische Art Déco

Stadt am Pazifik bequem entdecken.

Die Einrichtung ist mit viel Liebe und

Detailgespür ganz im Art Déco Stil

gehalten.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge, Parkplätze

Zimmer (46): Kürzlich renovierte, individuell

eingerichtete Superior King

Rooms mit Klimaanlage, WLAN, Minibar,

Kaffee-/Teezubereiter, teilweise

mit Balkon

The Nautilus Napier 1111


37 Craggy Range Winery 11111


38

Napier

Havelock North

Lage: Unmittelbar am Ufer des Pazifiks

Beschreibung: Das idyllische und

stilvoll eingerichtete Hotel liegt im

Herzen des malerischen Napiers. Es

bietet einen hervorragenden Blick

auf die Hawke‘s Bay und sorgt mit

seinem romantischen Ambiente für

eine harmonische und entspannende

Atmosphäre.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (41): Luxuriös eingerichtete

Apartments mit Whirlpoolwanne im

Schlafzimmer, komplett ausgestatteter

Küche, Balkon, teilweise mit eingeschränktem

Meerblick

Lage: In den Weinbergen von Havelock

North

Beschreibung: Die Boutique Unterkunft

inmitten der Weinberge der

Hawke‘s Bay ermöglicht einen Aufenthalt

für alle Sinne. Neben kulinarisch

einzigartigen Erlebnissen im Weinkeller

und Restaurant des Weingutes

bietet Craggy Range den perfekten

Ausgangspunkt, um die Region zu

erkunden. Eine kleine Weinprobe ist

bereits im Preis eingeschlossen.

Einrichtungen: Weingut, Restaurant,

Parkplätze

Zimmer (4): Luxuriös und stilvoll eingerichtete

Vineyard Cottages mit Klimaanlage,

Internetzugang, Wohnbereich

mit Kaminofen, komplett ausgestatteter

Küche und Terrasse

Vintage Deco Car Tour

Cape Kidnappers erleben

Napier

Clifton

Preise pro Person in CHF

Code: TO1606620

Person

Während dieser 75-minütigen Tour erkunden

Sie die Art Déco Stadt Napier

in einem luxuriösen und geräumigen

Oldtimer aus dem Jahre 1930. Die

Stadt wurde 1931 bei einem Erdbeben

fast vollständig zerstört, anschließend

aber in einer zweijährigen Bauphase

komplett neu errichtet. Sie besuchen

das Stadtmuseum, das Gebäude der

nationalen Tabak Firma im historischen

Ahuriri, die Deco Häuser und

Gärten in dem Vorort Marewa und

den bekannten Edwardian Hawke‘s

Bay Club. Mehrmals täglich nach

Vereinbarung ab Napier, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/3

Preise pro Person in CHF

Code: TO1612071 Erwachsener Kind 4-15 Jahre

Nehmen Sie Platz auf dem Anhänger

eines Minneapolis-Moline Traktors von

1949 und lassen Sie sich damit auf außergewöhnliche

Art über den Strand

zwischen Clifton und Cape Kidnappers

befördern. Dieser Küstenstreifen an

der Hawke‘s Bay bietet Ihnen zahlreiche

tolle Fotomotive. Sie besuchen

unterwegs zwei Tölpelkolonien. Hier

können Sie die faszinierenden Tiere

in Ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Am Cape Kidnappers angekommen,

haben Sie ausgiebig Zeit,

die Gegend zu erkunden. Oktober -

April täglich gezeitenabhängig zwischen

5:30 Uhr und 17:00 Uhr ab Gannets

Büro/Clifton, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

4/180 (verteilt auf 5 Traktor-Gespanne)

01.04.19 - 31.03.20 153

01.04.19 - 31.03.20 33 18

68


Unterkünfte Nordinsel

Taupo | New Plymouth

Lakeland Resort 111


39

Beechtree Motel 11112


40

Taupo

Taupo

Lage: Etwa 3 km außerhalb des Stadtzentrums,

nur wenige Meter vom Lake

Taupo

Beschreibung: Das angenehme Hotel

liegt auf einem parkähnlichen Grundstück

in der Nähe des Lake Taupo und

bietet einen herrlichen Blick auf den

See. Besuchen Sie auch das hauseigene

Restaurant, welches vor allem zu

hervorragenden, lokalen Spezialitäten

einlädt.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Whirlpool, Tennisplatz,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (64): Ansprechend eingerichtete

Studio Rooms mit Föhn, TV,

Radiowecker, Kaffee-/Teezubereiter

Lage: Ungefähr 400 m von Lake Taupo

Beschreibung: Die Unterkunft ist nur

6 Gehminuten vom Strand entfernt

und liegt außerdem fußläufig zu zahlreichen

Geschäften und Restaurants.

Service und Komfort werden beim

Personal großgeschrieben, um Ihren

Aufenthalt angenehm zu gestalten.

Einrichtungen: Grillplatz, Spielplatz,

Parkplätze

Zimmer (39): Modern eingerichtete

und geräumige Deluxe Spa Studios

mit Klimaanlage, Whirlpoolwanne, TV,

Küchenzeile, Kaffee-/Teezubereiter,

Balkon

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Acacia Heights Gardens 333


41

Taupo

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

35 The Crown Hotel 11111 Napier

Ü Studio Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1603391 176 88 - - x

Kind

Lage: Ca. 4 km bis zum Stadtzentrum

Beschreibung: Das von einem weitläufigen,

zwei Hektar großen Garten

umgebene Bed & Breakfast Boutique

Hotel liegt auf einer kleinen Anhöhe

mit fantastischen Ausblicken über den

Lake Taupo. Wer nach einem anstrengenden

und aufregenden Tag in der

Taupo-Region auf der Suche nach

etwas Ruhe und Abgeschiedenheit

ist, ist hier genau richtig aufgehoben.

Einrichtungen: Aufenthaltsraum, Garten,

Terrasse mit Whirlpool, Parkplätze

Zimmer (4): Individuell eingerichtete

Africa Rooms mit Föhn, Bademänteln,

Bügeleisen-/ brett und Zugang zur Gemeinschaftsterrasse;

größeres Studio

zusätzlich mit Wohnbereich und kleiner

Küchenzeile mit Kühlschrank

Ü 01.05.19 - 30.09.19 153 76 - - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 176 88 - - x

Ü Heritage Studio 01.04.19 - 30.04.19 ZI1603394 223 111 - - x

Ü 01.05.19 - 30.09.19 176 88 - - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 223 111 - - x

Höhere Preise und 2 Nächte Mindestaufenthalt in bestimmten Zeiträumen zwischen 01.10.19-

31.03.20.

36 Art Deco Masonic Hotel 1111 Napier

Ü Superior King Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI1634517 221 110 - - x

Ü 01.05.19 - 30.09.19 148 74 - - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 185 92 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

37 The Nautilus Napier 1111 Napier

Ü Executive Apartment 01.04.19 - 30.09.19 ZI1636611 167 84 64 55 x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 192 96 73 61 x

Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage.

38 Craggy Range Winery 11111 Havelock North

F Vineyard Cottage 01.04.19 - 18.04.19 ZI1637129 389 194 - - x

F 23.04.19 - 17.10.19 355 178 - - x

F 18.10.19 - 19.12.19 390 195 - - x

F 21.12.19 - 31.01.20 469 235 - - x

F 07.02.20 - 31.03.20 390 195 - - x

Quality Hotel Plymouth

International 1111

Lage: Zentral, nur wenige Gehminuten

bis zum Strand und den Pukekura Park

Gardens

Beschreibung: Durch die zentrale Lage

des Hotels erreichen Sie zahlreiche

Attraktionen in nur wenigen Gehminuten.

Die Unterkunft ist der ideale

Ausgangspunkt für Spaziergänge am

Strand und Ausflüge in die nahe gelegenen

Berge.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, beheizter

Swimmingpool, Whirlpool,

Fitnessraum, Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (76): Geräumig und geschmackvoll

eingerichtete Executive

Studios mit Föhn, TV, Radio, kostenlosem

WLAN, Kaffee-/Teezubereiter


42

New Plymouth

2 Nächte Mindestaufenthalt. Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage,

39 Lakeland Resort 111 Taupo

Ü Studio Room 01.04.19 - 30.04.19 ZI23464 123 62 50 - y

Ü 01.05.19 - 31.10.19 102 51 43 - y

Ü 01.11.19 - 31.03.20 124 62 50 - y

40 Beechtree Motel 11112 Taupo

Ü Deluxe Spa Studio 01.04.19 - 30.11.19 ZI1630805 145 72 59 - y

Ü 01.12.19 - 22.12.19 164 82 66 - y

Ü 06.01.20 - 12.01.20 192 96 75 - y

Ü 13.01.20 - 31.03.20 164 82 66 - y

Preise in den Zeiträumen 22.11.-24.11.19, 23.12.19-05.01.20, 24.01.-26.01.20, 01.03.-04.03.20

auf Anfrage

41 Acacia Heights Gardens 333 Taupo

F Africa Room 01.04.19 - 30.06.19 ZI1636387 170 85 - - x

F 01.07.19 - 19.12.19 185 93 - - x

F 20.12.19 - 28.02.20 208 104 - - x

F 01.03.20 - 31.03.20 185 93 - - x

F Studio 01.04.19 - 30.06.19 ZI1636390 207 103 69 52 y

F 01.07.19 - 19.12.19 223 111 74 56 y

F 20.12.19 - 28.02.20 245 122 82 61 y

F 01.03.20 - 31.03.20 223 111 74 56 y

42 Quality Hotel Plymouth International 1111 New Plymouth

Ü Executive Studio 01.04.19 - 31.03.20 ZI1611979 140 70 59 - y

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

69


Nordinsel Unterkünfte

Ohakune | Tongariro Nationalpark | Waiwiri | Wanganui

The River Lodge 3333


B

43 Chateau Tongariro 1111


T

44

Ohakune

Tongariro Nationalpark

Lage: Am Fuße des Mount Ruapehu,

ca. 5 Autominuten von Ohakune

Beschreibung: Die luxuriöse Lodge

ist in eine herrliche Landschaft eingebettet,

bietet atemberaubende Blicke

auf den Mount Ruapehu und ist der

ideale Ausgangspunkt für zahlreiche

Aktivitäten wie das Tongariro Crossing

oder Fahrradtouren.

Einrichtungen: Grillplatz (Smoker &

Pizzaofen), Lounge, Whirlpool, Fahrradverleih,

WLAN

Zimmer (5): Geschmackvoll und individuell

eingerichtete Lodge Rooms

mit Föhn, TV, Kühlschrank, Terrasse;

Chalets zusätzlich mit kleiner Küchenzeile,

Outdoor-Badewanne, alle

Zimmer sind mit Blick auf den Garten

oder die Berge

Lage: Im Tongariro Nationalpark, am

Fuße des Mount Ruapehu

Beschreibung: Das Chateau Tongariro

ist eines der berühmtesten Hotelgebäude

Neuseelands, auch liebevoll

„Grand Old Lady of the Mountains”

genannt. Bereits in den 1920er Jahren

eröffnet, wurde das Hotel regelmäßig

modernisiert, ohne jedoch seinen

ursprünglichen Charme zu verlieren.

Einrichtungen: 2 Restaurants, 3 Bars,

Café, Swimmingpool, Sauna, Fitnessraum,

Billard, 9-Loch-Golfplatz

Zimmer (106): Großzügig und geschmackvoll

eingerichtete Superior

Rooms mit Föhn, TV, Radio, WLAN,

Minibar, Kaffee-/Teezubereiter

Powderhorn Chateau 1111


45 Waiwiri Shepherds Cottage 33


46

Ohakune

Waiwiri

Lage: Unweit des Skigebietes Turoa

am Mt. Ruapehu

Beschreibung: Das familiengeführte

Boutique-Hotel eignet sich für

jede Jahreszeit und ist ein idealer

Ausgangspunkt für den Besuch der

umliegenden Nationalparks und zur

Erkundung des Turoa Skigebietes.

Genießen Sie das entspannte Ambiente

und lassen Sie sich kulinarisch in

den beiden hoteleigenen Restaurants

verwöhnen.

Einrichtungen: 2 Restaurants, Bar,

beheizter Swimmingpool, Spielzimmer,

Ski- und Snowboardshop, WLAN,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (30): Geschmackvoll mit Holz

eingerichtete Zimmer und Chalets mit

Föhn, TV, Telefon, Kaffee-/Teezubereiter

Lage: 20 Minuten von Wanganui

Beschreibung: Erleben Sie auf der

400 ha großen, seit 1950 familiengeführten

Farm einen entspannten

Aufenthalt im Mangawhero River

Valley. Sie haben die Wahl ob sie aktiv

am Farmleben teilnehmen möchten,

oder sich lieber zurücklehnen und die

Ruhe der Natur genießen möchten.

Einrichtungen: Speisezimmer, Gemeinschaftsküche,

Aufenthaltsraum,

Waschsalon

Zimmer (3): Gemütlich und individuell

eingerichtete Gästezimmer mit TV,

Kühlschrank

Kingsgate Hotel Avenue

Wanganui 111


Wanganui

47 Quality Inn Collegiate 111


48

Wanganui

Lage: Im Zentrum von Wanganui

Beschreibung: Eingebettet in eine

schöne Gartenanlage befindet sich

das Hotel in guter Lage, um Wanganui

und die Umgebung zu erkunden. Sie

können die Sehenswürdigkeiten sowie

Restaurants in nur wenigen Minuten

erreichen.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Fitnessraum, Grillplatz,

Parkplatz

Zimmer (63): Geschmackvoll ausgestattete

Superior Rooms mit Föhn,

Klimaanlage, Heizung, TV, Radio,

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter,

Bügeleisen/-brett, Internetzugang

Lage: Fußläufig zum Zentrum

Beschreibung: Das zentral gelegene

Hotel eignet sich perfekt um den Manawatu

Whanganui Nationalpark zu

erkunden. Der berühmte Fluss sowie

die Royal Wanganui Oper sind schnell

zu erreichen.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, kleiner

Fitnessraum, Wäscheservice,

Parkplätze

Zimmer (28): Modern und gemütlich

eingerichtete Hotel Rooms mit Föhn,

Klimaanlage, TV, Internetzugang, Kaffee-/Teezubereiter

70


Unterkünfte Nordinsel

Palmerston North | Levin | Martinborough

Distinction Palmerston

North Hotel 1111

Lage: Im Zentrum von Palmerston

North

Beschreibung: Das Hotel befindet sich

in einem 1927 erbauten Gebäude und

ist im Stil des frühen 20. Jahrhunderts

eingerichtet. Viele Cafés, Einkaufsmöglichkeiten,

Galerien als auch das

Theater und Museum befinden sich

in Gehdistanz.

Einrichtungen: Restaurant, 2 Bars,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (85): Geräumige Heritage

Standard Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

kostenlosem WLAN, TV, Radio, Safe,

Kühlschrank, Kaffee-/Teezubereiter

Ohau Highland Bed & Breakfast

333

Lage: 7 km von Levin

Beschreibung: Die persönlich geführte

kleine Unterkunft bietet ein ruhiges,

ländliches Ambiente mit tollen

Ausblicken über die Tararua Ranges

im Osten. Zahlreiche Restaurants und

Cafés sowie der Strand von Waitarere

sind in der Umgebung erreichbar.

Einrichtungen: Garten, Terasse, Parkplätze

Zimmer (2): Gemütlich eingerichtete

Tararua Suite mit Küchenzeile, Kühlschrank,

Mikrowelle, TV, DVD-Spieler,

WLAN, Kaffee-/Teezubereiter und eingeschränktem

Meerblick


Palmerston North


49

50

Levin

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

43 The River Lodge 3333 Ohakune

F Chalet 01.04.19 - 31.03.20 ZI1620655 161 101 81 71 x

F Super King Lodge 01.04.19 - 31.03.20 ZI1610943 161 101 81 - x

2 Nächte Mindestaufenthalt

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Bonus: 3 Nächte bleiben, 2 Nächte zahlen (01.10.-14.11.19, nicht zu Eventdaten).

44 Chateau Tongariro 1111 Tongariro Nationalpark

Ü Superior Room 01.04.19 - 30.06.19 ZI1611399 376 188 - - x

Ü 01.07.19 - 31.08.19 403 202 - - x

Ü 01.09.19 - 31.10.19 394 197 - - x

Ü 01.11.19 - 31.03.20 403 202 - - x

Preise über Silvester auf Anfrage.

45 Powderhorn Chateau 1111 Ohakune

Ü Hotel Suite Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1601451 181 90 71 - x

Ü Powderhorn Chalet 01.04.19 - 31.03.20 ZI1637065 348 174 116 87 y

Preise im Zeitraum 24.12.-26.12.19 auf Anfrage.

46 Waiwiri Shepherds Cottage 33 Waiwiri

Ü Queen Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1631751 172 86 - - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 178 89 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

47 Kingsgate Hotel Avenue Wanganui 111 Wanganui

Ü Superior Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1631032 112 56 48 - x

Ü 01.10.19 - 31.10.19 119 59 50 - x

Ü 01.11.19 - 30.11.19 135 68 56 - x

Ü 01.12.19 - 31.01.20 119 59 50 - x

Ü 01.02.20 - 31.03.20 135 68 56 - x

48 Quality Inn Collegiate 111 Wanganui

Ü Hotel Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1621086 129 64 49 - y

49 Distinction Palmerston North Hotel 1111 Palmerston North

Ü Heritage Standard 01.04.19 - 31.03.20 ZI1619929 134 67 - - x

50 Ohau Highland Bed & Breakfast 333 Levin

F Tararua Suite 01.04.19 - 30.09.19 ZI1634514 131 66 - - x

F 01.10.19 - 31.03.20 137 69 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

51 The Martinborough Hotel 1111 Martinborough

Ü Heritage Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1622185 160 80 - - x

Ü 01.10.19 - 31.03.20 195 97 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

Kind

The Martinborough Hotel 1111

Lage: Im Zentrum, direkt am Marktplatz

Beschreibung: Das gemütliche Hotel

wurde 1882 erbaut und im historischen

Stil renoviert, um die besondere Atmosphäre

zu erhalten. Genießen Sie

den typischen Charme in einer der

bekanntesten Weinregionen Neuseelands,

der hier spürbar ist.

Einrichtungen: Restaurant, Bar,

Lounge, Internetzugang, Bibliothek,

Wäscheservice, Parkplätze

Zimmer (20): Individuell und elegant

eingerichtete Heritage Rooms mit

Föhn, TV, Radio, Minibar, Kaffee-/

Teezubereiter, Balkon


51

Martinborough

Whanganui - Poara Beach - shutterstock © Bonneels Philippe

71


Nordinsel Unterkünfte

Wellington

Wellington

Station

Waterloo Quay

QT Wellington 11111


52

Wellington

1

53

54

Kelburn

Park

Wellington Urban Motorway

55

Featherson St.

Customhouse

Fährterminal

Wellington

Museum

Lambdon

Harbour

1

Willis St.

The Terrace

Victoria St.

Vivian St.

Ghuznee St.

Civic Square

Taranaki St.

Cuba St.

Manners Mall

Cable St.

Wakefield St.

Courtenay Place

Tory St. Cambridge/Kent Terrace

Te Papa

Museum

Majoribanks St.

Pirie St.

Brougham St.

52

Kreuzfahrt

Terminal

Waitangi

Park

56

Mt. Victoria

Lookout

Mt. Victoria

Park

© Stephen Goodenough Photographer

Lage: Gegenüber des Hafens

Beschreibung: Das Boutique-Hotel bietet

allerlei Komfort und Luxus. Genießen

Sie die eindrucksvolle Aussicht auf den

Hafen von Wellington, starten Sie von

hier aus einen Besuch in das Te Papa

Museum oder speisen Sie im preisgekrönten

hoteleigenen „Hippopotamus”

Restaurant.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Café,

Swimmingpool, Wellnessbereich, Fitnessraum,

Kunstgalerie, Parkplätze

(gegen Gebühr)

Zimmer (179): Luxuriös und komfortabel

eingerichtete Harbour Rooms mit Föhn,

Klimaanlage, Internetzugang, Minibar,

Nespresso-Maschine, mit Balkon und

Aussicht Richtung Hafen

Rydges Wellington 11112

B

53

Wellington

Bolton Hotel 11112 T

54

Wellington

72

Lage: Zentral, in Gehdistanz zum

Bahnhof

Beschreibung: Das moderne Hotel

bietet viele Annehmlichkeiten und

besten Service. Genießen Sie die

traumhafte Lage unweit vom Hafen

und die Nähe zu zahlreichen Attraktionen,

Restaurants und Geschäften.

Einrichtungen: Restaurant, Bar, Swimmingpool,

Whirlpool, Sauna, Fitnessraum,

Parkplätze

Zimmer (280): Helle und geräumige

Superior Rooms mit Föhn, Klimaanlage,

TV, iPod-Anschluss, kostenlosem

WLAN, Safe, Minibar, Küchenzeile,

Kaffee-/Teezubereiter

Lage: Im Norden des Stadtzentrums

Beschreibung: Das nach einem der

ersten, in Neuseeland eingetroffenen

Schiffe mit Einwanderern benannte

Hotel liegt im Norden des Stadtzentrums

und ist der ideale Ausgangspunkt

zur Erkundung der Innenstadt.

Nach einem kurzen Spaziergang erreichen

Sie den Hafen und die belebte

Innenstadt mit ihren Einkaufspassagen

und vielen Restaurants und Cafés.

Einrichtungen: Restaurant, Lounge,

Swimmingpool, Whirlpool, Sauna,

Fitnessraum, Parkplatz

Zimmer (139): Modern eingerichtete

Premier Suite Rooms mit Bademantel,

Föhn, Klimaanlage, TV, kostenlosem

WLAN, Minibar, Bügeleisen/-brett


Unterkünfte Nordinsel

Wellington

Quest Wellington 1111


55

Booklovers B&B 333 T

56

Wellington

Wellington

Lage: Im Herzen des Geschäfts- und

Shoppingviertels

Beschreibung: Die zentrale Lage der

Apartments machen sie zum perfekten

Ausganspunkt, um die Hauptstadt

zu erkunden. Zahlreiche Geschäfte,

Restaurants und Sehenswürdigkeiten

befinden sich in Gehdistanz.

Einrichtungen: WLAN, Waschsalon,

Parkplätze

Zimmer (50): Moderne Studio Apartments

mit Föhn, TV, iPod-Anschluss,

WLAN, komplett eingerichteter Küche,

Waschmaschine, Trockner

Lage: Am Mount Victoria, nur wenige

Gehminuten vom Zentrum

Beschreibung: Das Bed & Breakfast ist

die ideale Unterkunft für Bücher- und

Kulturliebhaber und nur wenige Gehminuten

von gemütlichen Cafés und

Restaurants entfernt. Die Besitzerin

und Schriftstellerin Jane Tolerton verleiht

der Unterkunft mit ihren zahlreichen

Büchern, die zum Stöbern einladen,

einen ganz besonderen Charme.

Einrichtungen: Speisezimmer, Bibliothek,

Waschsalon, Parkplätze

Zimmer (3): Gemütlich eingerichtete

Queen Rooms mit Klimaanlage, Heizung,

kostenlosem WLAN

Kenlea Cottage 3333


57

Wellington

Preise pro Person in CHF

Zimmerbelegung mit ... Personen

Kategorie Saison Code 1 2 3 4

Flughafentransfer Wellington (one way)

Kind

01.04.19 - 31.03.20 TO1605588 22 22 22 22

52 QT Wellington 11111 Wellington

Ü Harbour View Balcony Room 01.04.19 - 31.08.19 ZI1606680 315 158 - - x

Ü 01.09.19 - 31.03.20 325 163 - - x

Preise in bestimmten Zeiträumen auf Anfrage.

53 Rydges Wellington 11112 Wellington

Ü Superior Room 01.04.19 - 19.09.19 ZI1602470 194 97 80 - y

Ü 20.09.19 - 15.12.19 200 100 82 - y

Ü 16.12.19 - 31.01.20 194 97 80 - y

Ü 01.02.20 - 31.03.20 200 100 82 - y

Preise in bestimmten Zeiträumen und am Wocheennde auf Anfrage.

Bonus: Ein kostenloses Upgrade in die nächsthöhere Zimmerkategorie bei 2 Nächten Aufenthalt

(nach Verfügbarkeit 01.04.19-31.03.20, nicht zu Veranstaltungsdaten); Kostenfreies Frühstück

täglich für 2 Personen ab 3 Nächten Aufenthalt (01.04.19-31.03.20, nicht zu Veranstaltungsdaten),

Boni sind nicht kombinierbar.

54 Bolton Hotel 11112 Wellington

Lage: In Lower Hutt, etwa 15 Minuten

Fahrt nach Wellington

Beschreibung: Nur einen kurzen Spaziergang

von den kleinen Cafés, Boutiquen

und internationalen Restaurants

in Lower Hutt entfernt, bietet die Unterkunft

einen Aufenthalt in idealer

Lage. Die Unterkunft überzeugt durch

die Gastfreundlichkeit eines B&Bs,

kombiniert mit den Einrichtungen

eines Motels.

Einrichtungen: Essbereich, Gemeinschaftsküche,

Lounge, Parkplatz

Zimmer (4): Individuell und gemütlich

eingerichtete King Ensuite Rooms mit

TV

Ü Premium Suite 01.04.19 - 30.09.19 ZI1631154 213 107 71 53 y

Ü 01.10.19 - 31.03.20 260 130 87 65 y

55 Quest Wellington 1111 Wellington

Ü Studio Apartment 01.04.19 - 31.03.20 ZI1622436 ab 76 im DZ x

Tagesaktuelle Preise auf Anfrage.

56 Booklovers B&B 333 Wellington

F Queen Room 01.04.19 - 31.03.20 ZI1613576 167 96 74 - y

Im Zeitraum Mai bis September 2019 geschlossen.

57 Kenlea Cottage 3333 Wellington

F King Ensuite Room 01.04.19 - 30.09.19 ZI1634370 172 86 - - x

F 01.10.19 - 31.03.20 178 89 - - x

Es gelten gesonderte Stornobedingungen. Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Ü = nur Übernachtung | F = Frühstück | HP = Halbpension | VP = Vollpension

y = Kinderpreis vorhanden |x = Keine Kinder erlaubt bzw. kein Kinderpreis vorhanden

73


Nordinsel Tagesausflüge

Wellington

Te Papa Museum - Maori Highlights

Wellington

Auf den Spuren von Mittelerde

Wellington

Preise pro Person in CHF

Code: TO1615335 Erwachsener Kind 5-15 Jahre

Das neuseeländische Nationalmuseum

„Te Papa Tongarewa” - zu Deutsch

„Container der Schätze” in Wellington

eignet sich perfekt um Interessantes

und Wissenswertes über die Geschichte

der Ureinwohner Neuseelands zu

entdecken. Verschiedene Ausstellungen

auf sechs Etagen bieten für jeden

Geschmack etwas Passendes. Auf

dieser 60-minütigen Tour erkunden

Sie die Kultur der Maori aus verschiedenen

Blickwinkeln. Ihr Guide erklärt

Ihnen die Einzigartigkeit dieser Kultur

und hat viele spannende Geschichten

zu erzählen. Im Anschluss haben Sie

die Möglichkeit, sich auf eigene Faust

im Museum umzusehen. Täglich um

14:00 Uhr ab Te Papa Museum Wellington.

Preise pro Person in CHF

Code: TO1613997 Erwachsener Kind 3-11 Jahre

Auf dieser halbtägigen Tour zu einigen

der bekanntesten Drehorte der

„Herr der Ringe”- und „Hobbit”-

Trilogien, erhalten Sie Eindrücke der

besonderen Art. Nicht nur für Fans ist

diese Tour einzigartig. In einer kleinen

Gruppe tauchen Sie ab in die Welt

der Hobbits und Elben. Sie besuchen

unter anderem den Schauplatz von

Rivendell und den Garten von Isengart.

Vom Mount Victoria Aussichtspunkt

geht es weiter in den „Bockland

Wald”. Hier können Sie sich wie die

Hobbits im Film verstecken und ein

Foto schießen. Hotelabholung täglich

um 8:30 Uhr und 13:30 Uhr ab

Wellington Hotels, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/6

01.04.19 - 31.03.20 14 7

01.04.19 - 31.03.20 106 53

Kiwis entdecken

Kapiti Island Tagestour

Wellington

Wellington

© Chris McLennan

Preise pro Person in CHF

Code: TO1617032 Erwachsener Kind 0-16 Jahre

01.04.19 - 31.03.20 62 29

Bei einem Besuch des Wildlife Naturschutzgebietes

in Wellington begeben

Sie sich heute auf die Suche

nach einem Kiwi, dem Nationaltier

Neuseelands. ZEALANDIA ist das

erste vollständig eingezäunte Naturschutzgebiet

der Welt in städtischer

Umgebung. Sie machen sich, nur im

Licht einer Rotlicht-Taschenlampe, auf

den Weg die einheimischen Tierarten,

wie Glühwürmchen, Takahs oder Tuataras,

die oftmals nur bei Nacht aus ihren

Verstecken kommen, zu erspähen.

Mit etwas Glück sehen Sie sogar einen

Kiwi. Die Tour endet mit einer Tasse

heißem Kawakawa (Buschmänner-

Tee) im Besucherzentrum. Täglich bei

Sonnenuntergang ab Zealandia Wellington,

englischsprachig, Mindest-/

Maximalteilnehmerzahl: 1/12

Preise pro Person in CHF

Code: TO1618985

Person

01.09.19 - 31.03.20 233

Erleben Sie ein unvergessliches Naturabenteuer

im Vogelparadies Kapiti

Island, Heimat der größten Kiwi Population

Neuseelands. Sie verlassen

Wellington in nördlicher Richtung und

setzen ab Paraparaumu Beach mit der

Fähre nach Kaipitit Island über. Ihr

Reiseleiter empfängt Sie und anhand

einer kleinen Einführung erfahren Sie

Interessantes über die Insel, die Geschichte

der hier ansässigen Maori und

natürlich alles Wissenswerte über die

Flora & Fauna. Im Anschluss nehmen

Sie an einer geführten Wanderung teil,

bei der Sie Bekanntschaft mit einigen

einheimischen Vogelarten machen

werden, wie z.B. dem frechen Kaka.

Abfahrt täglich um 7:00 Uhr ab Wellington

Stadthotels, englischsprachig,

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/16

Wellington, die Hauptstadt Neuseelands,

als Mittelpunkt der kreativen

neuseeländischen Filmindustrie liebevoll

auch „Wellywood“ genannt,

ist mit knapp 200.000 Einwohnern

kulturelles Zentrum des Landes.

Für Filmfans gehört ein Besuch der

Weta Caves Filmstudios hinter den

„Wellywood Hills“ sicherlich auf

jede To-do-Liste. Das Nationalmuseum

Te Papa Tongarewa am

südlichen Ufer des Lambton Harbour ist ein

weiterer Höhepunkt nicht nur für Kulturliebhaber. Der Maori-Name

bedeutet übersetzt „Unser Ort von wertgeschätzten Dingen und

Menschen, die aus der Muttererde hier in Neuseeland entspringen“.

Auch Nachtschwärmer kommen in der liberalen Stadt voll auf Ihre

Kosten. Ob Cuba Street, Tory Street oder Courtenay Palace, alle im

Stadtteil Te Aro gelegen - lassen Sie sich verführen vom einzigartigen

Charme dieser „kleinen Metropole“ am Ende der Welt.

shutterstock©Martin Dworschak

Timo Schwab

Filiale München

Tipp

Kulinarisches Wellington

Preise pro Person in CHF

Code: TO1614156

Person

01.04.19 - 31.03.20 149

T

Wellington

Lernen Sie Wellingtons kulinarische

Highlights zusammen mit der Geschichte

der Stadt, der Architektur

und zahlreichen Geheimtipps kennen.

Der 3,5-stündige Stadtrundgang führt

Sie durch die Straßen der Hauptstadt

Neuseelands und bringt Ihnen frische

und lokale Leckereien näher. Sie haben

die Möglichkeit Kaffee, Schokolade,

Eiscreme, verschiedene Käsesorten

und viele andere Spezialitäten zu

probieren. Als kleines Präsent erhalten

Sie einen Geschenkgutschein, der

Ihnen Vergünstigungen in zwei beliebten

Restaurants beschert. Täglich

um 9:30 Uhr ab i-SITE Visitor Centre,

englischsprachig, Mindest-/Maximalteilnehmerzahl:

2/8

74


Die Nordinsel erleben

Tongariro Nationalpark - Alpine Crossing © Tourism NZ - Camilla Rutherford

75


Nordinsel Kurztouren

Kiwi - Erkundungstour auf Kapiti Island

2 Tage ab / bis Paraparaumu Beach

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ Kind 2-12 Jahre

Budget Zimmer Code: TO1602497

01.04.19 - 31.03.20 288 288 167

Lodge Ensuite Code: TO1603728

01.04.19 - 31.03.20 322 322 206

Safarizelt Code: TO1612545

01.04.19 - 31.03.20 306 306 189

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter, Fährüberfahrt,

Kiwi Beobachtungstour, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (1x Abendessen, 1x

Frühstück), Unterkunft in gewählter Kategorie

(In Cabins und Safari Zelt sind Dusche/WC

Gemeinschaftseinrichtungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder, Hoteltransfer ab/bis Wellington

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/16

Abfahrttermine: Täglich (außer 25.-27.12.,

01.01. und 02.01.) um 14:00 Uhr ab Kapiti

Boating Club, Paraparaumu Beach; Rückkehr

gegen 10:00 Uhr

Hinweis: Hotelabholung ab Wellington um

13:00 Uhr möglich, der Preis richtet sich nach

Anzahl der Personen (auf Anfrage); bitte nur

leichtes Gepäck mitnehmen.

Vorbehaltlich Änderungen

Erleben Sie ein unvergessliches Naturabenteuer

im Vogelparadies Kapiti

Island, Heimat der größten Kiwi

Population Neuseelands. Die schon

vor über 100 Jahren zum Naturschutzgebiet

erklärte Insel zählt zu den besonderen

Schätzen des Landes und ist

der ganze Stolz der neuseeländischen

Regierung. Durch die Abwesenheit

von natürlichen Feinden konnte die

Flora und Fauna wie nirgendwo sonst

auf dem Festland gedeihen. Nicht nur

für Vogelliebhaber ist dieser Ausflug

ein wahrer Traum, der zu den unumstrittenen

Höhepunkten Ihrer Reise

gehören wird.

Mit der Fähre gelangen Sie von Paraparaumu

Beach auf die Kapiti Insel, wo

Sie nach der Ankunft zunächst zu Ihrer

Unterkunft, der Kapiti Nature Lodge,

T

geführt werden. Beim Nachmittagstee

erfahren Sie durch Ihren Reiseleiter

anhand einer kleinen Einführung Interessantes

über die Insel, die Geschichte

der hier ansässigen Maori und natürlich

alles Wissenswerte über die Flora &

Fauna. Im Anschluss nehmen Sie an einer

geführten Wanderung teil, bei der

Sie Bekanntschaft mit einigen einheimischen

Vogelarten machen werden, wie

z.B. dem frechen Kaka, oder Sie entdecken

die Insel auf eigene Faust. Es

besteht die Möglichkeit zu schwimmen,

schnorcheln und zu tauchen. Nach dem

leckeren Abendessen geht es nun zum

eigentlichen Höhepunkt des Ausfluges:

Unter Leitung eines erfahrenen Guides

machen Sie sich auf den Weg, um mit

etwas Glück einen der ca. 1.200 Kiwis

aus nächster Nähe zu betrachten. Nach

dem beeindruckenden morgendlichen

Vogelkonzert und dem Frühstück endet

dieses fantastische Erlebnis.

Kapiti Nature Lodge o.ä.

76

Whanganui Journey

5 Tage ab / bis Ohakune

Preise pro Person in CHF

Saison

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter, Unterkunft in

Hütten oder auf Campingplätzen, Vollpension,

Schlafsack und Isomatte

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Kanumiete, Trinkgelder

Abfahrtstermine:

5 Tage ab Ohakune:

Oktober - Mai: Mo gegen 7:30 Uhr ab Canoe

Safaris Basis in Ohakune

4 Tage ab Whakahoro:

Oktober - Mai: Di gegen 7:30 Uhr mit dem

Bus ab Canoe Safaris Basis in Ohakune, Start

in Whakaroho gegen 9:00 Uhr

Person

5 Tage ab / bis Ohakune Code: TO1615435

01.04.19 - 30.09.19 866

01.10.19 - 31.03.20 963

4 Tage ab / bis Ohakune Code: TO1615434

01.04.19 - 30.09.19 721

01.10.19 - 31.03.20 808

Mitzubringen sind: Kanu, Paddel, Rettungsweste

(alles vor Ort gegen Gebühr auszuleihen),

Toilettenartikel, Handtücher, wetterfeste

Kleidung, Wanderschuhe, Trinkflasche, Toilettenpapier,

Müllbeutel, Schutzausrüstung, Taschenlampe,

Feuerzeug

Hinweis: Ein Grundmaß an körperlicher Fitness

ist erforderlich, die Reise ist speziell für aktive

Reisende konzipiert. Seien Sie sich darüber

bewusst, dass das Wetter abrupt umschlagen

kann und die Route jederzeit geändert werden

kann um sie den örtlichen Gegebenheiten

anzupassen.

Vorbehaltlich Änderungen

Erleben Sie die grüne Landschaft im

Landesinneren der Nordinsel mit vielen

schönen Plätzen und einheimischen Tieren

bei einer Reise mit den Kanu entlang

des Whanganui Flusses.

Reiseverlauf:

1. Tag

Ohakune - Maharanui

Nach einer Einweisung zum Routenverlauf,

den Kanus und den Unterkünften

fahren Sie nach Ohinepane, von wo aus

Sie über den Whanganui River an den

Ohura Falls vorbei zu Ihrem ersten Camp

für die Nacht paddlen.

2. Tag

Whakahoro - John Coull Hut

Sie haben den Mittellauf des Flusses mit

seinen vielen Wasserfällen erreicht. Hier

umkreisen Sie die Kirikiriroa Halbinsel

und sehen Tarepokiore und die heilige

Tamatea’s Höhle, die man jedoch nicht

betreten darf.

3. Tag

John Coull Hut - Tīeke Kāinga

Paddeln Sie heute an den Bergen und

den Flussmündungen zu den Flüssen Tangarakau

und Whangamomona vorbei.

Auf dem weiteren Weg kommen Sie am

Mangapurua Landing vorbei, wo Sie von

Ihrem Kajak absteigen und eine kleine

Wanderung zur von der Zivilisation isolierten

„Bridge of Nowhere“ inmitten des

Waldes unternehmen können.

4. Tag

Tīeke Kāinga - Ngaporo

Nach dem Frühstück unternehmen Sie

eine kurze Wanderung, bevor Sie weiter

über das Wasser paddeln. Am Nachmittag

erreichen Sie Ngaporo.

5. Tag

Ngaporo - Pīpīriki - Ohakune

Die Stromschnellen Ngaporo und Autapu

sorgen heute für eine rasante Fahrt und

an heißen Tagen kann eine Abkühlung

im Wasser angenehm sein. An vielen

exotischen Bäumen und Farmland vorbei

erreichen sie das Dorf Pīpīriki, wo Ihre

Reise mit der Fahrt nach Ohakune endet.


Kurztouren Nordinsel

Die Nordinsel erkunden

9 Tage ab Auckland bis Wellington

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.09.19 - 31.03.20 4‘311 3‘185

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

klimatisierten Luxusreisebus, Flughafentransfers

an An- und Abreisetag, Programm und

Verpflegung gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels der gehobenen Mittelklasse, Eintrittsgelder,

Gepäckservice, Nationalparkgebühren

Code: TO1619080

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/24

Abfahrtstermine

2019: 28.09., 19.10., 09.11.

2020: 11.01., 01.02., 22.02., 14.03.

Vorbehaltlich Änderungen

Entdecken Sie die spannendsten Höhepunkte

der Nordinsel auf dieser

Kurzreise.

Reiseverlauf:

1. - 2. Tag (1xFM, 1xA)

Auckland - Waiheke Island - Auckland

Sie werden am Flughafen empfangen

und zu Ihrem zentralen Stadthotel gefahren.

Am kommenden Tag besuchen

Sie Waiheke Island, von wo aus Sie

wunderschöne Ausblicke über die Skyline

von Auckland genießen können.

Pullman Auckland o.ä.

3. - 4. Tag (2xFA)

Auckland - Rotorua (350 km)

In Richtung Süden erreichen Sie Matamata,

wo Sie das Hobbiton Movie Set

besuchen. Tagesziel ist das geothermale

Gebiet von Rotorua, wo Sie am vierten

Tag eine Bootsfahrt auf dem Lake Rotoiti

unternehmen. Am Abend nehmen

Sie an einem Hangi teil, ein im Erdofen

gegartes Festmahl, begleitet von traditionellen

Tänzen und Gesängen.

Millennium Hotel o.ä.

5. - 6. Tag (2xF, 1xA)

Rotorua - Napier (219 km)

Über Huka Falls und Taupo erreichen

Sie heute Napier, die Art-Déco-Stadt

Neuseelands. Der kommende Tag steht

zur freien Verfügung, um Hawke‘s Bay

- die „Toskana des Südpazifiks” zu erkunden.

Am Abend besuchen Sie das

Mission Estate Weingut.

The Crown Hotel o.ä.

7. - 9. Tag (3xF)

Napier - Wairarapa/Wellington

(322 km)

Die Reise führt in die Wairarapa-Region

zur Hauptstadt Wellington. Nach einer

kurzen Rundfahrt erreichen Sie Ihr

Hotel. Erkunden Sie am achten Tag

die Stadt auf eigene Faust, bevor die

erlebnisreiche Kurzreise am Morgen

des neunten Tages mit dem Transfer

zum Flughafen endet.

Bolton Hotel o.ä.

Northland erleben

5 Tage ab / bis Auckland

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

01.10.19 - 31.03.20 1‘975 1‘618

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt im

Minibus, Programm und Verpflegung gemäß

Reiseverlauf (F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotel und

Lodge (Dusche und WC sind teilweise Gemeinschaftseinrichtungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Hotelabholung, Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/12

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Oktober - April: Di um 8:30 Uhr ab Skycity Hotel

Auckland, Rückkehr gegen 17:00 Uhr

Code: TO1613851

Hinweis: Die tägliche Wanderzeit beträgt zwischen

2 und 6 Stunden; an manchen Tagen

müssen Sie einen Teil des Gepäcks mit sich

führen (4-5 kg Rucksack); ein gutes Fitnesslevel,

aber keine Vorkenntnisse sind erforderlich; in

der Regel findet die Unterbringung in Doppelzimmern

statt, als Alleinreisender teilen Sie

sich das Zimmer mit einem anderen Teilnehmer

(gleiches Geschlecht).

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

Erleben Sie die abwechslungsreiche

Landschaft der Nordinsel, die vor allem

vulkanisch geprägt wurde.

1. Tag (MA)

Auckland

(ca. 1 Stunde wandern)

Sie verlassen Auckland in nördlicher Richtung

und besuchen eine Kalksteinhöhle,

wo Sie zahlreiche Glühwürmchen aus

nächster Nähe betrachten können. Am

frühen Nachmittag erreichen Sie Russell.

Lassen Sie den Tag bei einem gemeinsamen

Picknick am Strand ausklingen.

Duke of Marlborough o.ä.

2. Tag (FM)

Bay of Islands

(ca. 6 Stunden wandern)

Sie klettern heute durch einheimischen

Busch hinauf zur Kammspitze und können

auf versteckte Sandbuchten und felsige

Landzungen hinunter schauen. Dabei können

Sie eine unvergleichliche Aussicht auf

den strahlend blauen Pazifik genießen.

Duke of Marlborough o.ä.

3. Tag (FMA)

Whangaroa Harbour

(ca. 4 Stunden wandern)

Sie setzen mit der Fähre nach Paihia über

und fahren von dort in nördlicher Richtung

nach Whangaroa. Hier können Sie an einer

halbtägigen Kajaktour entlang der Küste

teilnehmen (optional). Anschließend wandern

Sie entlang der Mangroven bis zur

Spitze des Meeresarms.

4. Tag (FMA)

Cape Reinga

(ca. 2 Stunden wandern)

Sie fahren heute bis zur Spitze der Nordinsel

zum Cape Reinga. Am Nachmittag

erkunden Sie die massiven Sanddünen

von Te Paki.

5. Tag (FM)

Kauri Forests - Auckland

(ca. 1 Stunde wandern)

Heute starten Sie am frühen Morgen und

treten Ihre Rückreise nach Süden an. In Hokianga

besuchen Sie den Waipoua Forest

und können den größten Kauribaum Neuseelands,

den Tane Mahuta, bestaunen.

Ihre letzte Wanderung führt Sie durch das

Trounson Kauri Reserve. Gegen 18:00 Uhr

endet Ihre Reise in Auckland.

77


Nordinsel Kurztouren

Tongariro Crossing Wanderung

3 Tage ab / bis Tongariro

© Zhi Yuen Yap

Preise pro Person in CHF

Saison EZ DZ

3 Tage ab / bis Tongariro Code: TO1618331

01.04.19 - 31.03.20 816 816

Tageswanderung Tongariro Code: TO1616993

01.04.19 - 31.03.20 174 174

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Guide, Transfers

ab/bis Adrift Tongariro Base Büro, Unterkunft

in DOC Campingplätzen und Hütten, alle

Mahlzeiten, Campingausrüstung (Schlafsack,

Backpack), Kochausrüstung, Programm gemäß

Reiseverlauf

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Transfers ab/bis Whakapapa, Turangi,

Ohakune, Taupo (gegen Aufpreis), Wanderausrüstung,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2/8

Hinweise zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine:

Oktober - April: Täglich (außer 25.12.) auf Anfrage

um 8:00 Uhr ab Adrift Tongariro Büro,

53 Carroll Street; Rückkehr gegen 17:30 Uhr

Mai - September: Täglich auf Anfrage um 7:00 Uhr

ab Adrift Tongariro Büro, 53 Carroll Street;

Rückkehr gegen 17:30 Uhr

Mindestalter: 10 Jahre

Hinweis: Transfers ab Taupo, Whakapapa Village,

Ohakune und Turangi auf Anfrage. Der Veranstalter

behält sich vor, die Tour bei schlechtem

Wetter abzusagen; für diese Wanderung ist

ein durchschnittliches bis gutes Fitnesslevel

erforderlich; mitzubringen sind Wanderschuhe,

warme Kleidung, Thermohemd, Regenjacke,

Tagesrucksack, große Trinkwasserflasche, Mütze

und Handschuhe, Sonnenhut, Sonnenschutz,

Hygieneartikel und Kleidung für 3 Tage

Vorbehaltlich Änderungen

© Zhi Yuen Yap

Der fast 80.000 Hektar große Tongariro

Nationalpark umfasst neben

dem Vulkan Tongariro auch die beiden

Vulkane Ngauruhoe und Ruapehu

und weist eine der kontrastreichsten

Landschaften Neuseelands auf.

Das Tongariro Alpine Crossing gehört

zu den vermutlich besten Wanderungen

in Neuseeland. Die einzigartige

Vulkanlandschaft, die Aussichten sowie

die sportliche Herausforderung locken

viele Besucher. Die Gesamtdistanz des

Crossings beträgt 19,4 km bei einer Höhendifferenz

von knapp 900 m. Vor dem

Antritt einer Wanderung sollten Besucher

sich stets sehr ausführlich über

die Wettervorhersage informieren. Wer

die Wanderung nicht auf eigene Faust

durchführen möchte, für den bieten

sich ein geführter Tages- oder Dreitagesausflug

an. Es begleitet Sie ein

erfahrener Guide, der die Region und

das Crossing wie seine Westentasche

beherrscht. Die Wanderung beginnt

in der Regel im Mangatepopo Valley

bei Whakapapa und folgt zunächst

einem kleinen Bachlauf, der sich über

die Jahre seinen Weg durch die alten

Lavaströme gesucht hat, flussaufwärts.

Ein steiler Anstieg führt Sie anschließend

zum Mangatepopo Saddle und

zum South Crater. Nach einer weiteren

etwas flacheren Etappe erklimmen Sie

anschließend den Red Crater, von wo

aus Sie Ausblicke über das Oturere

Valley, die Rangipo Desert sowie die

Emerald Lakes genießen können. Die

dreitägige Wanderung beginnt in der

Regel am Mt. Ruapehu, führt über Mt.

Ngauruhoe und schließt mit der Route

am Tongariro Alpine Crossing ab. Übernachtet

wird bei der Wanderung der

Nördlichen Tongariro Schleife in den

Hütten und auf den Campingplätzen

des DOC. Alle Mahlzeiten sind inklusive

und werden gemeinsam von Guide und

Gruppe zubereitet.

Bay of Islands entdecken

3 Tage ab / bis Auckland

Bay of Islands - shutterstock © RnDmS

Preise pro Person in CHF

Saison Code EZ DZ Code MBZ

08.09.19 - 31.03.20 TO1611558 383 331 TO1611557 256

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Kleinbus, Programm und Verpflegung

gemäß Reiseverlauf (F=Frühstück,

M=Mittagessen, A=Abendessen), Unterkunft

in Hostels (Dusche/WC sind Gemeinschaftseinrichtungen)

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 4/24

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine: So

Abfahrt gegen 7:00 Uhr in Auckland; Rückkehr

am späten Nachmittag

Hinweis: Das Gepäck ist auf 15 kg pro Person

beschränkt. In den neuseeländischen Wintermonaten

(ca. 04.05.-07.09.) findet die Tour mit

einem geänderten Reiseverlauf und mit Beginn

Samstags statt. Frage deinen Spezialisten von

Boomerang Reisen nach dem Verlauf.

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

© TNZ_Fraser Clements

Diese Tour hinauf in den Norden, zur

Bay of Islands, eignet sich besonders

für Junge und Junggebliebene.

Reiseverlauf:

1. Tag (A)

Auckland - Paihia (227 km)

Wir verlassen Auckland am frühen

Morgen und fahren Richtung Norden

nach Paihia. Unterwegs sind verschiedene

Stopps eingeplant: Du kannst

mächtige Kauri-Bäume bewundern,

eine Wanderung zu einem wunderschönen

Wasserfall unternehmen und

Du hast die Möglichkeit, in der Waipu

Cove zu schwimmen. Am Nachmittag

erreichen wir die Bay of Islands, wo Du

als erstes die historischen „Waitangi

Treaty Grounds” besichtigen kannst

(mit Aufpreis).

Haka Lodge o.ä.

2. Tag (FA)

Paihia - Opononi (92 km)

Am Morgen begeben wir uns auf eine

Bootsfahrt, während der Du mit großer

Wahrscheinlichkeit Delfine und andere

Meerestiere beobachten kannst. Am

Nachmittag geht die Reise weiter nach

Opononi und Hokianga, wo wir von

einem einheimischen Maori in Empfang

genommen werden. Du hast die

Möglichkeit an einem Ausflug in den

Waipoua Wald teilzunehmen und Tane

Mahuta („Herr des Waldes”), einen

51 m hohen Kauribaum, zu bestaunen

(optional).

Copthorne Hotel Hokianga o.ä.

3. Tag (F)

Opononi - Auckland (261 km)

Wir setzen mit einer Fähre über den

Hokianga Harbour zu den Sanddünen,

um beim Sandboarding diese riesigen

Formationen hinunter zu sausen. Im

Anschluss fahren wir weiter in südlicher

Richtung und legen einen Halt an den

Kai-Iwi-Sandseen ein. Hier hast Du die

Gelegenheit, Dich im kristallklaren

Wasser zu erfrischen, bevor es weiter

nach Auckland geht.

78


Kurztouren Nordinsel

Rotorua - Lady-Knox-Geysir - shutterstock © Pichugin Dmitry

Bezaubernder Norden

8 Tage ab Wellington bis Auckland

Waikato - Matamata - Hobbiton - Tourism NZ © Ian Brodie

Geysire, Hobbits & Maori

4 Tage ab / bis Auckland

Martinborough - Tourism NZ © Scott Venning

Auf dieser Reise erwartet Sie eine

spannende Kombination aus heißen

Quellen, Vulkanen und der wunderschönen

Weinregion von Wairarapa.

Reiseverlauf:

1. Tag

Wellington

Sie werden am Flughafen empfangen

und zur Ihrem zentralen Stadthotel

gefahren.

The Bolton Hotel o.ä.

2. Tag (FA)

Wellington - Martinborough (80 km)

Nach einer geführten Tour durch das

Nationalmuseum Te Papa brechen Sie

auf in die Wairarapa Weinregion. Besuchen

Sie die verschiedenen kleinen

Weingüter und probieren Sie von den

köstlichen Weinen (optional).

Peppers Parehua o.ä.

3. Tag (FA)

Martinborough - Tongariro Nationalpark

(290 km)

Sie beginnen den Tag mit einer Tour

durch das Pukaha Mount Bruce Wildlife

Centre, wo Sie Interessantes über

die neuseeländische Fauna erfahren.

Preise pro Person in CHF Code: TO1618986 Eingeschlossene Leistungen:

Saison EZ DZ

01.10.19 - 31.03.20 3‘593 2‘653

Eingeschlossene Leistungen:

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer,

Fahrt im klimatisierten Luxusreisebus,

Flughafentransfers an An- und Abreisetag,

Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, M=Mittagessen,

A=Abendessen), Unterkunft in Hotels der

gehobenen Mittelklasse, Eintrittsgelder, Gepäckservice,

Nationalparkgebühren

Anschließend führt die Reise Sie in

Neuseelands ältesten Nationalpark -

den Tongariro Nationalpark.

Millennium Hotel Manuels o.ä.

4. - 5. Tag (2xF, 1xA)

Tongariro Nationalpark - Rotorua

(184 km)

Über Taupo und die imposanten

Huka Falls sowie das Wairakei Geothermal

Gebiet erreichen Sie heute

das geothermale Zentrum Rotorua.

In Te Puia erleben Sie heute Abend

ein traditionelles Maori Hangi, ein im

Erdofen gegartes Festmahl, begleitet

von traditionellen Tänzen und Gesängen.

Am fünften Tag unternehmen Sie

eine Bootsfahrt sowie einen geführten

Spaziergang.

Millennium Hotel Rotorua o.ä.

6. - 8. Tag (3xF, 1xM, 1xA)

Rotorua - Auckland (231 km)

Nach dem Frühstück brechen Sie auf

und besuchen Hobbiton in Matamata.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen

im „The Green Dragon Inn” erreichen

Sie schließlich am Abend Auckland,

die „Stadt der Segel”. Erkunden Sie

Auckland am siebten Tag auf eigene

Faust, bevor Sie sich am Abend zu

einem letzten gemeinsamen Abendessen

mit der Reisegruppe treffen. Die

Reise endet am achten Tag nach dem

Frühstück.

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 1/24

Abfahrtstermine

2019: 30.10., 27.11., 11.12.

2020: 22.01., 19.02., 04.03.

Vorbehaltlich Änderungen

Rotorua - Te Puia - Tourism NZ © Fraser Clements

Neben spektakulären Geysiren, brodelnden

Schlammtümpeln und der

faszinierenden Kultur der Maori erkunden

Sie auch das Hobbit-Dorf und die

Glühwürmchenhöhlen von Waitomo.

Reiseverlauf:

1. Tag

Auckland - Rotorua (240 km)

Von Auckland fahren Sie nach Rotorua,

dem geothermalen Zentrum der Nordinsel.

Auf dem Weg besuchen Sie die

Glühwürmchenhöhlen von Waitomo,

wo Sie an einer geführten Tour durch die

Kalksteinhöhlen teilnehmen. Am Abend

erreichen Sie in Rotorua Ihre Unterkunft

für die kommenden drei Nächte.

Standard: Sudima Hotel, Superior: The

Springs B&B o.ä.

2. Tag (FA)

Rotorua

Heute besuchen Sie Te Puia und können

die geothermalen Aktivitäten im

Preise pro Person in CHF

01.04.19 - 31.03.20 ab 1‘091 ab 897

Englischsprachiger Reiseleiter/Fahrer, Fahrt

im klimatisierten Fahrzeug, Hotelabholung

in Auckland, alle Transfers ab/bis Rotorua

Hotels zu den inkludierten Ausflügen, Programm

und Verpflegung gemäß Reiseverlauf

(F=Frühstück, A=Abendessen), Unterkunft in

Hotels der Mittelklasse

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben,

Trinkgelder

Whakarewarea Thermal Valley bestaunen.

Anschließend steht ein Besuch von

Agrodome, einer aktiven organischen

Farm, auf dem Programm, wo Sie in die

Kunst des Schafe Scherens eingeweiht

werden. Im Rainbow Springs Nature

Park lernen Sie Wissenswertes über das

Nationaltier der Neuseeländer - den

Kiwi. Am Abend ist für Sie die Teilnahme

an einem traditionellen Maori Hangi &

Konzert organisiert.

3. Tag (F)

Rotorua

Heute besuchen Sie das Wai-O-Tapu

Thermal Wonderland & Waimangu

Volcanic Valley. Sie erreichen den

Lady-Knox-Geysir pünktlich zur großen

Eruption und werden Zeuge der

unbegreiflichen Kräfte der Natur. Der

heutige Nachmittag steht Ihnen wieder

zur freien Verfügung, um Rotorua noch

ein wenig auf eigene Faust zu erleben.

4. Tag (F)

Rotorua - Auckland (240 km)

Für Film-Freunde steht heute der Höhepunkt

dieser Kurzreise auf dem Programm.

Auf der Rückfahrt von Auckland

nach Rotorua besuchen Sie das Filmset

der Hobbit-Filme. Sie unternehmen eine

geführte Tour durch das Hobbiton-

Movie-Set und lernen interessante

Details über die Produktion und die

Filmkulisse. Die Reise endet mit der

Rückkehr in Auckland.

Saison EZ DZ

Standard Code: TO1619166

Superior Code: TO1619200

01.04.19 - 31.03.20 ab 1‘647 ab 1‘139

Mindest-/Maximalteilnehmerzahl: 2, die Maximalteilnehmerzahl

variiert

Hinweis zu Stornierungsfristen bzgl. Mindestteilnehmer

siehe AGB 7

Abfahrtstermine: Täglich (außer 23.12.-

26.12.19, die Superior Option ist zusätzlich

im Zeitraum 01.07.-31.08.19 nicht buchbar)

zwischen 6:40 Uhr und 7:30 Uhr ab ausgewählten

Auckland Stadthotels, Rückkehr in

Auckland gegen 20:30 Uhr

Vorbehaltlich Änderungen

Es gelten gesonderte Stornobedingungen.

Diese erhalten Sie mit Ihrem Angebot.

79


Regionen

Marlborough

Die Region Marlborough hat mit die längste

Sonnenscheindauer des Landes. Sie wird deswegen

als landesweit größtes Anbaugebiet für

Wein gehandelt und ist der Ursprungsort eines

weltbekannten, ganz eigenen Sauvignon Blancs.

Nelson & Tasman

Die bei deutschen Einwanderern besonders beliebte

Region liegt im Nordwesten der Südinsel.

Nelson ist nicht nur son nig, sondern bietet auch

eine vielfältige Geografie, wie lange gol dene

Sandstrände, unberührte Buschwälder und zerklüftete

Bergketten. Der tropisch-paradiesische

Abel Tasman Nationalpark bietet fantastische

Wandermöglichkeiten.

Canterbury - Christchurch

Canterbury erstreckt sich von der Küste bis zu

den Spitzen der Alpen. Eines der Highlights ist

Neuseelands höchster Berg, der Mount Cook.

Der Arthur’s Pass Nationalpark ist ein hervorragendes

Wanderziel. Canterburys größte Stadt,

auch „Garden City” genannt, ist Christchurch.

Im Februar 2011 von einem schweren Erdbeben

heimgesucht, bietet Sie weiterhin viele attraktive

Anziehungspunkte und Freizeitaktivitäten für

Besucher. Nach ausgeprägten Wiederaufbauarbeiten

ist die Stadt definitiv einen Besuch wert.

Westküste

Der Westen der Südinsel ist eine Formation

aus wilden Flüssen, endemischem Regenwald,

Steilküsten, Gletschern und geologischen Schätzen.

Besonders lohnenswert ist ein Besuch der

Gletscher Franz Josef und Fox.

Der Fiordland Nationalpark als Wanderparadies

ist eine der landschaftlich dramatischsten

und spektakulärsten Regionen Neuseelands.

Er gehört zum Weltnaturerbe und umfasst den

Milford, Dusky und Doubtful Sound.

Otago

Die Küste von Otago erstreckt sich von Waitaki

im Norden bis zum Clutha River südlich von

Dunedin. Das Städtchen Oamaru besticht durch

seine historische Whitestone-Architektur. Dunedin

wird wegen seines schottischen Ursprungs

auch oft als „Edinburgh“ Neuseelands bezeichnet.

Auf der benachbarten Otago Peninsula

lebt eine Vielzahl von fantastischen Wildtieren.

Queenstown, die Abenteuerhauptstadt, im

westlichen Teil Otagos ist eines der beliebtesten

Besucherziele der Südinsel. Im Winter

verwandelt sich das Gebiet in eine perfekte

Schneelandschaft zum Skifahren.

Southland

Die größte Stadt im vom dichten Grün geprägten

Southland ist Invercargill. Nur eine halbe

Stunde von ihr entfernt liegt das malerische

Fischerörtchen Bluff, bekannt für seine Meeresdelikatessen

und berühmten Austern.

Wer Flora und Fauna liebt, kann die Fähre nach

Stewart Island nehmen, um das dortige Vogelparadies

zu erkunden sowie freilebende Kiwis

zu erspähen.

Mt. Aspiring Nationalpark - Rob Roy Glacier © Julian Apse

80


Südinsel

Die Südinsel wird durch die 35 km breite Cookstraße von der Nordinsel getrennt und ist mit einer Fläche von

150.437 qkm etwas größer als die Nordinsel. Auf der Südinsel lebt nur ein Drittel der neuseeländischen Bevölkerung,

was hervorragende Bedingungen für Flora und Fauna bietet.

Hier befindet sich in den Neuseeländischen Alpen der Mount Cook, der mit 3.724 m der Höchste Berg Neuseelands

sowie Ozeaniens ist. Die größte Stadt der Südinsel ist Christchurch, gefolgt von Dunedin. Das Landschaftsbild

ist sehr abwechslungsreich. Im Norden gibt es goldene Strände im Abel Tasman Nationalpark, während die

Westküste von Gletschern und Fjorden geprägt ist.

Der Maori-Name für die Südinsel lautet Te Wai-pounamu („Jadewasser“) oder auch Te Waka-a-Maui („Das Kanu von

Maui“).

TASMANSEE

Dusky

Sound

Invercargill

SOUTHLAND 50-51

TASMAN

25-26

Kahurangi N.P. 23-24

Westport

Paparoa N.P. 29

28/30

Greymouth Arthurs

Pass

WEST COAST 31 N.P.

Dunedin

Nelson

Lakes

N.P.

Abel

Marlborough

Sounds

Tasman Maritime Park

N.P.

NELSON 19-20

16-17 Picton

21-22

18 Blenheim

MARLBOROUGH

11-13

Kaikoura

CANTERBURY

32-35

Franz Josef Glacier

Westland N.P. Mt. Cook N.P. 1-8 Christchurch

36

63

9-10

64-65

62 Lake

Ashburton

Lake

Tekapo

Mt. Aspiring N.P. Lake

Hawea

Timaru

Milford Sound

Wanaka

Wanaka 37-39

61

60

Queenstown 40-45

Oamaru

Lake Lake

Alexandra

Fiordland N.P. Te Anau Wakatipu

OTAGO

46-49 Te Anau

Doubtful Lake

Sound Manapouri

52-53

55-59

27

14

15

PAZIFISCHER

OZEAN

Rakiura N.P.

54

Stewart Island

Klima in Christchurch (Monatsmittelwerte)