Berliner Kurier 15.12.2018

BerlinerVerlagGmbH

PostvertriebsstückA11916/Entgelt bezahlt

Sonnabend, 15. Dezember 2018 •Berlin/Brandenburg1,10 ¤•D/Auswärts 1,20 ¤

www.berliner-kurier.de •NR. 346/2018 –A11916

ZEITUNG FÜR BERLIN-BRANDENBURG

Super-Advent

Gewinnen

Eine Wochen Ferienspaß auf den

Kanarischen Inseln zu zweit

Schlemmen

Dastolle Weihnachtsrezept von

Daniela Katzenberger

SEITEN 18–19

Fotos: Gerd Engelsmann, imago

Berliner Mutter verzweifelt

Gibmir

mein

zurück,

duWicht!

Schlüssel geklaut,Auto weg! Katarina

Miolin (29) ist wütend. Sie ist auf

ihren Kiaangewiesen, mussihrezwei

Kinder fahren, zu ihrem Job pendeln.

Jetzt sucht sie mit Handzetteln in der

ganzen Stadt nach dem miesen Dieb

mit der Schlumpfmütze. SEITE 10

EMB BE

SMS ..

M. . BE E E E EBE !

Eklusiv für AA-Mitglieder Renault oe iited .E. K

mtl. Leasingrate ohne Anahlung

* : . Barprei: .

300 Km echte Reicheite

Baeriemiete .E. le 3340 2)

Ekluir-Mitglieder·Renaultoeiited.E.K·Klimaautomatik

· Navigationssystem · Einparkhilfe hinten, Rückfahrkamera

· Sitheiung · Baerie .E. le 3340) · gl. 799 für Bereitstellungskosten

· mtl.Leasingrate 169 ·Anhlg. 0 · Laufeit 60 Mon.10kmJ.

· ein Angebot der König Leasing GmbH (Kolonnenstr. 31 | 10829 Berlin)

· 1) mind. 2.000 über A für hr Altfahreug bei nahlungnahme · 2) für

79 bruoMon. (12 Mon. 10.000 km) · Abbildung eigt Sonderausstattung

· ie staatliche meltprmie von 2.000 ist bei der beorbenen

Leasingrate b.dem Barpreis bereits berücksichtigt und voll verrechnet.

www.renault-koenig.de

Berlin-König Electric Mobility Store,

Markgrafenstraße 32 030-206587913

Berli g n-Spandau,

Am Juliusturm 40-42 030-3549230

Berlin-Köpenick,

Wendenschloßstr. 184 030-6580220

utoau oard König b (Sitz: 10829

Berlin-Schöneberg, Kolonnenstr. 31 030-

7895670) · ingeat in eutcland


POLITIK

Lohnende

Kraftanstrengung

MEINE

MEINUNG

Von

Rasmus

Buchsteiner

Seit dem Herbst 2015stellte

sich die Frage, was der

massive Zustrom an Menschen

für Arbeitsmarkt und

Sozialstaat bedeuten würde.

Von Anfang an gab es in dieser

Frage Skeptiker und Optimisten.

Heute lässt sich sagen:

Weder die Schwarzmaler

noch die zu Anfang Euphorischen

haben recht behalten.

Doch die Bilanz kann

sich durchaus sehen lassen.

Die gewaltige Kraftanstrengung

der zurückliegenden

drei Jahre –geleistet vor allem

von kleinen und mittleren

Betrieben –hat sich gelohnt.

Mehr als 350 000 Flüchtlinge,

die bereits einen Job haben

oder in Ausbildung sind,

sind deutlich mehr alserwartet.

Wenn Arbeitgeberpräsident

Ingo Kramer nun erklärt,

Angela Merkel habe

mit ihrem „Wir schaffen das“

richtig gelegen, hat er recht.

Es ist viel geschafft worden.

Und die Chancen, dass noch

mehr geschafft wird, stehen

gut. Integration verläuft sicher

selten völlig problemlos.

Aber diejenigen Flüchtlinge,

die heute eine Arbeit oder

einen Ausbildungsplatz haben,

haben es verdient, in

Deutschland zu bleiben.

Ganz offensichtlich werden

sie gebraucht.

MANN DESTAGES

Tony Blair

Langewar es stillumGroßbritanniens

ehemaligen Premierminister

Tony Blair.Doch jetzt

meldet sich der65-Jährige

wiederzu

Wort –und

wie! Er rief

seine NachfolgerinTheresa

May auf,

ein zweites

Brexit-Referendum

abzuhalten.

„Wennman

sichden ganzen

Schlamassel anschaut, wie

kann es dann undemokratisch

sein, zumbritischen Volk zu

sagen: Okay, im Lichte von alldem

–wollt ihrdas durchziehen

oder bleiben?“, sagte Blair

bei einer Rede.

Foto: Frank Augstein/AP

Haben wir es denn jetzt

wirklich geschafft?

Arbeitgeber-Präsident Kramer spricht von gelungener Flüchtlings-Integration in den Arbeitsmarkt

Berlin – Die Integration von

Flüchtlingen ist eines der

heißesten politischen Themen

in Deutschland. „Wir

schaffen das“, hat Kanzlerin

Angela Merkel (CDU) mehrfach

erklärt. „Wir haben es

geschafft“, sagt jetzt einer

der mächtigsten Wirtschaftslenker

des Landes.

Aber stimmt das?

Von mehr als einer Million

Menschen, die vor allem seit

2015 nach Deutschland gekommen

sind, haben heute bald

400000 einen Ausbildungsoder

Arbeitsplatz“, sagte Ingo

Kramer, Präsident der Bundesvereinigung

der Deutschen

Arbeitgeberverbände (BDA),

der „Augsburger Allgemeinen“.

Bundeskanzlerin Angela Merkel

(CDU) habe mit ihrem Satz

„Wir schaffen das“ richtig gelegen.

„Ich bin selbst überrascht,

dass das so schnell geht“, erklärte

Kramer weiter. Die große

Mehrheit der erwerbstätigen

Flüchtlinge arbeite in sozialversicherungspflichtiger

Beschäftigung

und sei damit integriert.

Und weiter: „Die meisten jungen

Migranten können nach

einem Jahr Unterricht so gut

Deutsch, dass sie dem Berufsschulunterricht

folgen können.“

Kramer stützt sich auf eine

Statistik der Bundesagentur für

Arbeit. Demnach waren im November

373000 Geflüchtete als

beschäftigt geführt –der Unternehmer

hat mit der Zahl

400000 also großzügig aufgerundet.

Ihr gegenüber stehen

170000 Flüchtlinge im erwerbsfähigen

Alter, die als

arbeitslos gemeldet waren.

Diese Gruppe ist überwiegend

jung und männlich. Und:

Im März diesesJahres (aktuellere

Zahlen gibt es erst im Januar)

bezogen 622 000 Flüchtlinge

Hartz-IV-Leistungen.

Das gehtaus einer Antwort der

Bundesregierung auf eine AfD-

Anfrage hervor, die dem RedaktionsNetzwerk

Deutschlandvorliegt.

Aber als was genau arbeiten


SEITE3

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Flüchtlinge mit einem sozialversicherungspflichtigen

Job

eigentlich? Auch darüber hat

die Bundesregierung Auskunft

gegeben: 47 Prozent waren in

einer Tätigkeit als Helfer beschäftigt,

42 Prozent in einer

„fachlich ausgerichteten Tätigkeit“,

7Prozent waren als Experten

beschäftigt, 3 Prozent

sogar als Spezialisten.

Diejenigen Flüchtlinge, die

noch Arbeit suchen, suchen

dann aber eher im Niedriglohnsektor

–vor allem, weil dort

meistens keine oder nur geringe

Sprachkenntnisse notwendig

sind. Dies gilt

beispielsweise bei Gebäudereinigung,

Logistik oder für

Küchenhilfen.

Dass ein Arbeitsplatz

die beste Voraussetzung

für eine

Integration ist –darüber

herrscht im

Bundestag weitgehend

Einigkeit.

Nur AfD-Chef

Alexander

Gauland widerspricht

Kramer.

Dieser lebe in einer „eigenen

Welt“, die mit der Lebenswirklichkeit

vieler Menschen nichts

zu tun habe. Gauland verweist

etwa auf wachsende Wohnungsnot

und steigende Mieten

durch Zuwanderung. Dass beides

ganz andere Ursachen wie

beispielsweise komplizierte

Bauvorschriften oder einen

Rückgang beimBau von Sozialwohnungen

hat, erwähnt er

nicht.

Insgesamt wird die Integrationsarbeit

in Deutschland in

der Bevölkerung noch immer

deutlich positiv bewertet. Laut

„Integrationsklimaindex“ erreicht

sie im Schnitt in allen Bevölkerungsgruppen

noch immer

60 von 100 möglichen

Punkten.

Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer

sagt,die Kanzlerin habe mit

ihrem Satz „Wir schaffen das“

richtig gelegen –was

die Integration

vonFlüchtlingen

in den

deutschen

Arbeitsmarkt

anbelangt.

Foto: Monika Skolimowska/dpa

ThüringerLandtag hebt die

Immunität vonHöckeauf

AfD-Mann soll Foto eines Gewaltopfersfür politische

Zwecke missbraucht haben. Dieser bestreitet das

Erfurt – Der Justizausschuss

des Thüringer Landtags

hat die Immunität von

AfD-Fraktionschef Björn

Höcke aufgehoben.

Das bestätigte ein

Landtagssprecher

dem RND. Die Staatsanwaltschaft

Chemnitz

hatte Ermittlungen

beantragt. Dem

Foto: Martin Schutt/dpa

Politiker wird vorgeworfen,

das Foto

eines Gewaltopfers

missbräuchlich verwendet

zuhaben.

Höcke wies die Vorwürfe

zurück. Im konkreten Fall

geht es um die Anzeige der

Familie der ermordeten Sophia

Lösche. Die 28-Jährige

war Juso-Vorsitzende in

Bamberg und in der Flüchtlingsarbeit

engagiert. Im Juni

war sie als Tramperin

einem Verbrechen

zum Opfer gefallen.

Ihre Leiche wurde

in Spanien gefunden.

Höcke habe

das Bild des Opfers

„widerrechtlich zur

Schau gestellt“ –auf

Björn Höcke, AfD-

Fraktionschef in

Thüringen.

einem Facebook-

Eintrag zum

„Trauermarsch“

der AfD in Chemnitz.

„Für uns ist das unerträglich“,

sagt Sophias Bruder

Andreas dem RND. „Ich

bin froh, dass die Staatsanwaltschaft

das ernst nimmt.“

Foto: EvanVucci/AP/dpa

NACHRICHTEN

Kushner neuer Stabschef?

Washington –Esist eine der

wichtigsten Positionen im

Machtapparat des Weißen

Hauses: der Posten des

Stabschefs. Und den soll nun

ausgerechnet Donald

Trumps Schwiegersohn Jared

Kushner übernehmen, so

Überlegungen des Präsidenten.

Das melden US-Medien.

Türkische Luftangriffe

Ankara –Staatschef Erdogan

hatte es bereits angekündigt

–jetzt schufen seine

Streitkräfte Tatsachen: Mehr

als 20 Kampfjets sowie Drohnen

flogen Angriffe gegen

kurdische Ziele, „Nester des

Terrors“, im Nordirak. Über

mögliche Opfer wurde zunächst

nichts bekannt.

Kita-Gesetz beschlossen

14 Schüsse

DasEnde des

Chérif Chekatt

Straßburg–Als die 14 Polizeikugeln

am Donnerstagabend

in Straßburgdem Leben

des Chérif Chekatt ein

Ende setzten, konnten

Frankreich und die angrenzende

deutsche Region erst

einmal aufatmen. Doch der

Toddes Killers von Straßburg

ist noch nicht das Ende

dieses Falls. Viele Fragen

allerdings bleiben offen.

In Frankreich galt Chekatt,

der in seinem 29-jährigen

Leben insgesamt 27-mal

strafrechtlich verurteilt

worden war, als islamistischer

Gefährder. In

Deutschland, wo er 13 Monate

im Gefängnis war,

nicht.Warum, ist unklar.

Kurz vor der Tat wurde

Chekatt von einer deutschen

Mobilnummer aus

angerufen –wer der Anrufer

war, istunbekannt.

Ebenfalls unklar ist,obund

gegebenenfalls wie viele

Komplizen Chekatt, der

sich während seines Gefängnisaufenthaltes

in

Deutschland vom „normalen“

Kriminellen zum islamistischen

Fanatiker gewandelt

haben soll, hatte.

Insgesamt sieben Personen

wurden bisher im Zusammenhang

mit dem Anschlag

auf den Weihnachtsmarkt

in Straßburg festgenommen

–darunterVerwandte:

Vater, Ehefrau und drei

Brüder. Einer, Sami, wurde

in Algerien verhaftet, er

hatte vor dem Attentat

Frankreich verlassen. Ob er

von den Plänen etwas

wusste –unklar. Ebenfalls

noch nicht gänzlich aufgeklärt

ist Chekatts Motiv.

Dass derISdie TatimInternet

für sich reklamierte,

kann auch eine Trittbrettfahrer-Reaktion

sein.

Wenigstens kann in Straßburg

und Deutschlands

Grenzregion jetzt vorerst

Ruhe einkehren. Der Weihnachtsmarkt

hatwieder geöffnet,

die Grenzkontrollen

wurden eingestellt.

Foto: Rolf Zöllner/epd

Berlin –Der Bundestag hat

das sogenannte Gute-Kita-

Gesetz mit den Stimmen der

Koalition aus Union und SPD

beschlossen. Der Bund will in

den kommenden vier Jahren

5,5 Milliarden Euro an die

Länder überweisen, um die

Qualität der Kleinkindbetreuung

zu verbessern.

Nein zu Digitalisierung

Berlin –Stopp fürdie Grundgesetzänderung:

Die Länder

haben dievom Bund angestrebtenFinanzhilfen

zur Digitalisierung

der Schulen vorerstabgelehnt.

DerBundesrat

beschloss einstimmig, den gemeinsamen

Vermittlungsausschuss

mit demBundestag

füreine„grundlegendeÜberarbeitung“

anzurufen.

Balkanstaat will Armee

Pristina –Das Parlament des

Kosovos hat mit überwältigender

Mehrheit die Gründung

einer Armee beschlossen.

Dazu sollen die 4000

Mann der Kosovo-Sicherheitskräfte

in ein reguläres

Heer umgewandelt werden.

Widerstand gegen das Votum

kommt aus Serbien.


HINTERGRUND

Anschlag im

Herzen der Stadt

Am 19.Dezember 2016

steuerte der Terrorist Anis

Amri gegen 20 Uhr einen

Sattelzug in den Weihnachtsmarkt

am Breitscheidplatz.

Durch die

Kollision starben elf Menschen,

55 Besucher wurden

verletzt.Auch der polnische

Lkw-Fahrer wurde

getötet.Seitdem erhielten

Angehörige und Verletzte

3,8 Millionen Euro Entschädigung.

Die Wunden

heilt das nicht.

Von

S. PERDONI und

J. HAAK

3,8 Millionen Euro Entschädigung

für dieOpferdes Breitscheidplatzes

Zwei Jahre ist es her, dass der

Islamist Anis Amri einen Lastwagen

in den Weihnachtsmarkt

am Breitscheidplatz

steuerte. Die Frage, wie man

ausgleicht, was an diesem

Abend geschehen ist, treibt die

Angehörigen der Todesopfer

und die Verletzten noch immer

um.

Die Nachrichtenagentur dpa

berichtet nun, dass die Behörden

bislang Entschädigungen

in Höhe von 3,8 Millionen Euro

ausgezahlt haben. Dennoch

fühlen sich noch immer Menschen

vom Staat alleingelassen

und überfordert mit der Bürokratie.

„Wir kritisieren die hohen

Hürden bei den Behörden. Da

wird um kleinste Beträge gefeilscht

“, sagt Astrid Passin.

Sie hat bei dem Anschlag auf

dem Breitscheidplatz ihren

Vater verlorenund fungiert als

eine Art Sprecherin der Angehörigen.

Passin bekommt eine

Hinterbliebenenrente von 140

Euro im Monat. „Lächerlich

wenig“,findet sie.

Schon im Sommer hatten

sich Verwandte von Opfern

über zu niedrige Entschädigungsrenten

beschwert. Zwölf

Menschen kamenbei dem Terrorakt

ums Leben, mehr als 70

wurden verletzt.

Die Summe von 3,8 Millionen

Euro setzt sich zusammen aus

Einmalzahlungen und monatlichen

Geldern. Die Rechtslage

ist verworren: Drei zuständige

Stellen unterstützen die Geschädigten

finanziell. Hinterbliebene

und Verletzte können

grob vereinfacht Härtefallgelder

vom Bundesamt für Justiz

beantragen, Renten beim Berliner

Landesamt für Gesundheit

und Soziales (Lageso) erfragen

Kann dieses Geld

den Schmerz

lindern?

oder eine Entschädigung von der

Verkehrsopferhilfe erhalten.

Das Bundesjustizministerium

teilt mit, dass die Summe der Einmalbeträgefür

Opferund Angehörigebei

3075 000 Euro liegt.

Die höchste Einzelzahlung davon

waren 350 000 Euro füreinen

schwer verletztenMenschen. Diese

Härtefallleistungen des Bundes

werden an Hinterbliebene von

terroristischen Taten und extremistischen

Angriffengezahlt.

Der Bund hatte die Beträge im

Sommer rückwirkend verdreifacht.

Ehepartner, Kinder und

Eltern eines Toten erhalten nun

30 000 Euro, Geschwister jeweils

15 000 Euro. Schwer verletzte

Menschen können auch

mehr bekommen, etwa wenn sie

so eingeschränkt bleiben, dass

sie nie mehr arbeiten können.

Beim Berliner Lageso dürften

sich die monatlichenRenten für

Witwer, Waisen und verletzte

Menschen auf etwa 150 000 Euro

pro Jahr summieren. Es bewilligt

Anträge auf Entschädigungszahlungen

nach dem Opferentschädigungsgesetz,

das

für alle Opfer von Gewalttaten

gilt.

Insgesamt gingen hier 192 Anträge

ein. In achtFällen zahlte der

Staat etwa ein Bestattungsgeld

von 1745Euro.Auch wurden drei

Witwerrenten in Höhe von 443

Euro pro Monat und drei Waisen-

(233 Euro) undHalbwaisenrenten

(124 Euro)bewilligt.

Außerdem gibt es in 40 Fällen

monatliche Grundrenten für

verletzte und in der Folge beschädigte

oder behinderte Menschen.

Die Spanne richtet sich nach

dem Ausmaß der Schädigung

und liegt laut Gesetz zwischen

141 und 736 Euro.

Unter den Antragstellern waren

aber auch Menschen, die

nur in der Nähe des Anschlagsortes

waren, aber nicht unmittelbar

zu Opfern wurden. Acht

Anträge auf Entschädigungen

wurden abgelehnt. Die Voraussetzungen

für einen Anspruch

hätten nicht vorgelegen, argumentierten

die Behörden.

Die drei beteiligten Institutionen

betonen, dass sie ihre Arbeit

untereinander koordinieren, so

dass jede Stelle jeden Antrag

kennt. Die Betroffenen hätten

sich nicht selber darum kümmern

müssen, welche Institution

für sie zuständig war.

Dennoch ist der bürokratische

Aufwand für die Opfer

groß. Die Angehörigen müssen

etliche Belege einreichen.Alles

soll nachgewiesen werden, bei

gesundheitlichen Schäden immer

wieder.

„Die Hinterbliebenen müssen

sich psychologisch begutachten

lassen. Es gibt welche, die

sind bis heute noch nicht bei

diesen Terminen gewesen“,

sagt die Hinterbliebene Astrid

Passin. „Ich frage mich, muss

das sein? Warumdenn? Bei den

Hinterbliebenen steht doch

fest, dasssie einenVerlust erlitten

haben. Wozu also diese Begutachtung?

Das ist ein unsäglicher

Zustand. Es tut verdammt

weh, wenn man über einen solchen

Tod wegen eines Terroranschlags

immer wieder sprechenmuss.“


SEITE5

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Für Petr Cizmar (o.) und

seinen Sohn begann am

19. Dezember 2016 ein

neues Leben: Der

Terrorist Anis Amri raste

mit einem gestohlenen

Laster in den

Weihnachtsmarkt (u.)

und tötete auch Nada

Cizmar,eine junge Mutter.

Fotos: Imago, dpa

Ein

KISS

sagt

Morgen

Reports lesen!

Hintergründe

Interviews

Gewinnspiele

Fotos: Imago

tschüss

Eine der erfolgreichsten Bands der Welt geht zum letzten

Mal auf Tour.Ein Interview mit Sänger Paul Stanley (66)

AM

SONNTAG

Der vonhier


BERLIN

Kolumne

Chin Meyererklärt, warum

Horst Seehofer schwitzt

SEITE 17

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

DER

ROTE

TEPPICH

Ehre, wemEhregebührt!

Foto: Privat

Mario Ruder (49)

finanziert

kranken

Kindern

die Weihnachtsfeier.

Erst warenes50, jetzt sind

es 90. Die Berlkönige der

BVGbringen Fahrgäste

vonAnach B.

Erhat ein großes Herz

und setzt sich für Menschen

in der Gesellschaft

ein, denen es nicht so gut

geht. Der Berliner Unternehmer

Mario Ruder (49)

hat den kleinen Patienten

der Kinderonkologie im

Helios-Klinikum-Buch vor

dem Fest eine besondere

Freude gemacht und ihnen

die Weihnachtsfeier finanziert.

Es gab ein großes Büfett

und für jedes Kind ein

Geschenk. Toska (7) hatte

sich so sehnlichst eine Nintendo

Switch gewünscht.

Mario Ruder konnte ihr

diesen Herzenswunsch erfüllen.

„Er hat uns wieder

einmal so großartig unterstützt

und die Kinder so

glücklich gemacht“, sagt

Andreas Landgraf vom Verein

Kolibri e.V., der die vorweihnachtliche

Feier für

die Kinder jedes Jahr mit

seinem Team organisiert.

Gerade erst half Ruder Berlins

traurigster Familie aus

Marzahn (der KURIER berichtete),

die kurz vor

Weihnachten die Mutter

verlor. Beim letzten Berlin-

Marathon sammelte er

beim Laufen für eine Familie,

deren beiden Kinder

schwer krank sind. Warum

er so gern anderen Menschen

hilft? „Ich selbst kann

nicht heilen, aber wenigstens

ein paar Glücksmomente

schaffen“, sagt Mario

Ruder.

KH

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Redaktion: Tel. 030/63 33 11 456

(Mo.–Fr. 10–18 Uhr)

10969 Berlin, Alte Jakobstraße 105

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Abo-Service: Tel. 030/232777

Fotos: Daimler,Paulus Ponizak

„Die Konkurrenz

wird immer

größer.Gerade

abends bleiben

nun die Fahgäste

weg“, sagt

Taxifahrer

Mehdi Badi (59).

Der Fahrdienst

Uber sei schlimmer

als Berlkönig, so

Fahrer Hasan

Yilmaz. „Inzwischen

gibt einfach

zu viele Autos auf

der Straße.

Schon 100 000 Fahrten: Immer mehr Berliner fahren auf den Shuttle-Service der BVGab

Von

CHRISTIAN GEHRKE

Berlin – Der billige „Berlkönig“

lässt Berlins Taxifahrer

zittern. Den Fahrservice der

BVG empfinden sie als „massiven

Eingriff“, er klaut ihnen

Kunden. Denn eine Fahrt

kostet nur knapp die Hälfte

einer Taxi-Tour. Die Berlkönig-Flotte

ist seit dem Start

im September auf 90 Autos

gewachsen. Und sie soll noch

größer werden.

Werfährtsospät

des Nachts ums Eck?

Berlkönig,

der neue

Taxi-Schreck

Die Berliner scheinen diesen

König zu mögen: Per Handy-

App kann man sich die schwarzen

Mercedes-Vans und Limousinen

bestellen. Anders als

beim Taxi macht der Fahrgast

mit dem Fahrer einen Treffpunkt

aus. Der Gast wird nicht

direkt vor der Tür abgeliefert.

Aber dafür bieten die Busse

Platz, die Ledersessel sind bequem.

Route und Fahrpreis stehen

vorher fest. Bezahlt werden

kann mit Kreditkarte. Kein

Nachdenken über Trinkgeld,

keine getrickste Route.

Der Berlkönig ist ein Sparkönig.

Eine Beispiel: Eine Strecke

vom Mehringdamm in Kreuzberg

zur Kreuzung Schönhauser

Allee/Bornholmer Straße

kostet mit dem Taxi etwa 20

Euro. Berlkönig bietet die Route

für 9,03 Euro. Das freut die

Gäste: Seit dem Start am 7. September

wurden 100 000 Fahrten

absolviert. 90 000 Mal wurde

die Handy-App runtergeladen.

Die BVG startete im September

mit 50 Fahrzeugen,

inzwischen sind es 90 Autos.

300 Wagen sind geplant.

Für die Taxifahrer, die am

Checkpoint Charlie stehen, ist

Berlkönig ein Reizwort. „Das

Abend- und Nachtgeschäft ist

deutlich zurückgegangen. Car-

Sharing, Uber, jetzt die BVG-

Busse. Hier macht jeder, was er

will, ohne Rücksicht auf uns“,

schimpft Fahrer Mehdi Badi.

Leszek Nadolski von der Innung

des Berliner Taxi-Gewerbes

spricht von einem „massiven

Eingriff in die Personenbeförderung“.

Er sagt: „Es war

ausgemacht, dass die Berlkönige

in den Außenbezirken zum

Einsatz kommen, nicht in der

Innenstadt, wo sie uns die Kunden

wegschnappen.“ Die Zahl

der Fahrer, die für immer weniger

Geld fahren, steige.

BVG-Sprecher Markus Falkner:

„Das Projekt steht nicht in

Konkurrenz zum Taxigewerbe,

spricht eine andere Nutzergruppe

an und ist eine Ergänzung

zum ÖPNV.“ Der Fahrgast

teile sich den Bus mit anderen,

müsse leichte Umwege in Kauf

nehmen. Das Einsatzgebiet des

Berlkönigs ist beschränkt (östlicher

S-Bahn-Ring.) „Der Tarif

wurde mit dem Senat abgestimmt,

vom VBB als Haustarif

der BVG genehmigt.“


ANZEIGE

30 Jahre Autohaus Hagen:

ANZEIGE

Bis zu30 Prozent Rabatt

Andreas vom Hagen: „Kunden, die ihr bei uns gekauftes

Auto zufrieden und ohne Sorgen fahren – das ist

unser Job!“

In Hohenschönhausen

startet vom Hagen in die

zum Jubiläum! u

letzte Runde!

Berlin – An diesem Wochenende zündet zum

letzten Mal das Rabatt

tfeuerwerk anlässlich

des dreißigjährigen Betriebsjubliäums des

Autohauses Hagen in Hohenschönhausen.

Nachlässe bis zu 30 Prozent für viele der gepflegten

Gebrauchtwagen machen die Entscheidung

leicht. Schon an den zurückliegenden Wochenenden

hatt

en viele Kunden ihr Schnäppchen

gemacht und sich selbst mit einem neuen Gebrauchten

eine besondere Bescherung gegönnt.

Auch diejenigen, denen jetzt, kurz vor dem Fest,

das Geld in der Brieft

asche etwas knapp geworden

ist, können zugreifen. Zinsgünstige Finanzierungsvertr

räge mit bequemen Raten können

gleich vor Ort

abgeschlossen werden.

Einfach und bequem:

zinsgünstige Finanzierungen für jedermann

„Wir haben schon seit vielen Jahren äußerst

komfortableortable Finanzierungsangebote für unsere

Kunden. Uns ist klar, dass jemand, der einen

Gebrauchtwagen kauft, sehr preisbewusst ist.

Trotzdem stellt es für viele Kunden eine besondere

finanzielle Belastung dar. Also haben

wir mit unseren Finanzierungspartnern Modelle

entwickelt, die es auch bei kleinem Geldbeutel

erlauben, einen Top-Gebrauchtwagen aus unserem

Sortiment zu kaufen“, erklärt Firmenchef

Andreas vom Hagen. „Niemand sollte wegen

des Preises auf Qualität verzichten sollen. Das

ist unsere Firmenphilosophie, und das bestimmt

unsere Geschäftspolitik.“

Mehrfach geprüft

e Qualität und

Neuwagengarantie sind Geschäft

sprinzip

Günstige Preise, aber vor allem auch die Qualität

der angebotenen Fahrzeuge sind nach Andreas

vom Hagens Überzeugung die wesentlichen Faktoren

für 30 erf

olgreiche Jahre. „Seit ich 1988

meinen ersten kleinen Gebrauchtwagenhandel

in Berlin-Neukölln eröff

net habe, habe ich immer

peinlich genau auf den Zustand der Fahrzeuge

geachtet, die ich anbiete. Heute haben wir eine

betriebseigene Meisterw

erkstattt , um die Autos vor

dem Verkauf gründlich zu checken. Hinzu kommt

die Prüfung durch die Dekra“, sagt er. Seit Jahren

bietet das Autohaus zu jedem Gebrauchtw

agen

eine einjährige Neuwagenanschlussgarantie an,in

der alle etw

aigen Reparaturen, die anfallen könnten,

enthalten sind. Für den Kunden heißt das ganz

einfach, zwei Jahre keine überraschende Kosten,

sollte es doch einmal einen Defekt am Auto geben.

„Unsere Kunden sollen ihr bei uns gekauft

es Auto

jederzeit zufrieden und sorglos fahren können.

Das ist unser Job“, erklärtr vom Hagen.

Als Dankeschön gibt es 30 Prozent

und 100 gratis Weihnachtsbäume

Seit Herbst 1989 ist das Autohaus Hagen nun

schon an seinem Standort in der Konrad-Wolf-

Straße. Eine bewegte Zeit liegt hinter Firma und

Familie des Unternehmers, und manche schwierige

Situation galt es zu meistern. Ende 2010

drohte gar die Geschäftsaufgabe, nachdem

infolge des Ablebens eines am Betrieb beteiligten

nahen Verwandten die Banken über Nacht

wichtige Verträge aufkündigten. „Wir haben es

immer wieder geschafft“, sagt vom Hagen nicht

ohne Stolz. „Dreißig Jahre! Das ist ein Grund

zum Feiern. Für uns genauso wie für unsere

Kunden, die so lange treu zu uns gehalten haben.“

Doch statt eine große Feier anzusetzen,

hatte das Team beschlossen, eine zünftige „Rabattparty“

auszurichten, die an diesem Wochenende

ihr Finale erreicht. Festlich wird es trotzdem

zugehen, denn es gibt gratis Glühwein und

Gebäck. Die ersten hundert Autokäufer bekommen

sogar einen Premium-Weihnachtsbaum

geschenkt.

thm/zgk

ANZEIGE

30 JAHRE – 30 PROZENT!

ACHTUNG! FINALER PREISSTURZ!

Großer Jubiläumssonderverkauf! Bis zu 30 Prozent Rabatt!

Nur diesen Samstag und Sonntag ntag von 10 bis 16 Uhr

geprüft

Die ersten 100 un en e

gratis Premium-Weihnachtsbaum!

DIE GÜNSTIGSTEN AUTOS IN BERLIN UND BRANDENBURG!

Konrad-Wolf-Straße 90

13055 Berlin-Hohenschönhausen

www.autohaus-hagen.de


8 BERLIN

NACHRICHTEN

Etihad soll zahlen

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018*

Kinderbauernhof in Pankow

Foto: dpa

Schwein Rosa

lebt genau

gegenüber

des großen

Fachwerkhauses.

Berlin –Der Insolvenzverwalter

von Air Berlin hat

den Ex-Miteigentümer Etihad

Airways auf Schadenersatz

verklagt. Die Klage

ging beim Landgericht ein,

wie es mitteilte. Demnach

fordert der Insolvenzverwalter

zunächst 500 Mio.

Euro von Etihad sowie die

Feststellung, dass die Airline

zu weiterem Schadenersatz

verpflichtet sei.

Taxifahrer verurteilt

Berlin –Weil er einen vor

seinem Taxi randalierenden

Mann angefahren und

tödlich verletzt hatte, ist ein

Mann (52) zu einem Jahr

und neun Monaten Haft auf

Bewährung verurteilt worden.

Der Angeklagte habe

den Störenfried (31) von

der Straße drängen wollen,

so das Landgericht.

In S-Bahn gefeuert

Friedrichshain –Mit einer

Softair-Waffe hat ein 15-

Jähriger am Bahnhof Warschauer

Straße durch die

geöffnete Tür mehrfach in

eine voll besetzte S-Bahn

gefeuert. Verletzt wurde

niemand, so die Bundespolizei.

Der Jugendliche wurde

festgenommen.

Böller-Alarm

Falkensee –Nach der Entdeckung

von Pyrotechnik

mussten Schüler und Lehrer

gestern die Kant-Gesamtschule

verlassen. Später

stellte sich heraus, dass

es sich dabei um einen in

Deutschland nicht zugelassenen

Böller handelte.

ARCHE NOAH

Fritze ... ist menschenbezogen

und kennt die Grundkommandos.

Etwas Feinschliff

in der Erziehung täte

dem Beagle-Mix-Rüden

gut. In einer aktiven Familie

mit älteren Kindern

würde er sich wohlfühlen.

Vermittlungs-Nr. 18/4623

Tierheim Berlin,

Hausvaterweg 39, 13057 Berlin,

Telefon: 030/768880,

www.tierschutz-berlin.de

Die Tiervermittlung ist geöffnet:

Mittwoch–Sonntag 13–16 Uhr

Foto: Tierheim Berlin

Zu wenig

Pinkepinke

für Pinke Panke

Von

STEFANIE HILDEBRANDT

Pankow – Stolz gockeln die

Seidenhühner über den Platz

vor dem Lehmhaus. In der

Holzwerkstatt sägen Kinder

an Schatztruhen. Die Esel

mümmeln zufrieden ihr Heu.

Doch die Idylle mitten in der

Großstadt trügt. Auf dem

Kinderbauernhof Pinke Panke

herrscht Alarmstimmung.

Der Jugendhilfeausschuss

des Bezirkes hat für das kommende

Jahr die Mittel um

zwei Drittel gekürzt.

Annett Rose, Sozialarbeiterin

und Leiterin des über die Bezirksgrenzen

beliebten Bau-

ernhofs und ihre Mitarbeiter

haben einen Protestweihnachtsbaum

auf dem Hof aufgestellt.

„Unser Weihnachtsbaum

ist beladen mit der Last

der anstehenden Streichungen“,

sagt Rose. „Ohne Nägel“,

„ohne Heizung“, „ohne Wasser“

„ohne Inklusion“ steht auf

den blinkenden Scheiben.

Sämtliche Honorarmittel für

die Projektarbeit wurden für

2019 gestrichen. Statt 65000

Euro gibt es nur noch 25000.

„Davon betroffen ist auch die

Familien-Holzwerkstatt, die

unser Mitarbeiter Norbert seit

fast 20 Jahren an den Wochenenden

betreut“, sagt Annett Rose.

Auch ein großer Teil für Betriebs-

und Sachkosten für

Strom, Wasser, Heizung, Müll-

Sorgen

schmücken den

Weihnachtsbaum.

Doch

Leiterin Annett

Rose hat noch

Hoffnung.

Kürzung aus heiterem Himmel: 40 000 Euro fehlen dem Treff im nächsten Jahr

entsorgung und auch für Spielund

Baumaterialien fallen weg.

Die Entscheidung des Jugendhilfeausschusses

trifft den

Kinderbauernhof aus heiterem

Himmel. Denn in Pankow werden

für die Jugendförderung

mindestens die gleichen Gelder

wie 2018 ausgegeben. „Für die

Kürzung gibt es weder eine

Notwendigkeit noch fachliche

Gründe“, sagt Annett Rose.

Auch die zuständige Stadträtin

wollte die Kürzungen nicht,

aber der Jugendhilfeausschuss

entschied anders.

Auf Landesebene hat man die

überbezirkliche Bedeutung des

Kinderbauernhofes erkannt

und fördert das Projekt seit langem.

Der Deal mit dem Bezirk:

Der stellt die Sockelfinanzierung,

das Land stockt angesichts

der Bedeutung des Hofs

als außerschulischer Lernort

auf. Dieses Konstrukt wackelt

nun. Rose müsste die Löcher in

ihrem Haushalt stopfen, indem

sie Personal einspart.

Die Betreuung von Praktikanten,

einige davon mit Beeinträchtigungen

oder die Holzwerkstatt

sind in Gefahr. Zur

Begründung führt der Jugendhilfeausschuss

an, man benötige

die Gelder für andere Projekte

im Bezirk. Um bei allen

freien Trägern Tariflöhne zu

zahlen, wird beim Kinderbauernhof

gespart.

„Willkürlich“, findet Annett

Rose das und startete eine Online-Petition,

hofft, dass der

Beschluss korrigiert wird.


KW 51 /Be

*

BERLIN 9

in Gefahr

Die Seidenhühner

sind

die Chefs auf

dem Hof.

Esel Momo

sieht’s anders.

Fotos: Klug

Karl-Marx-Allee

Kampf um

Wohnungen

Senat hilft Mietern der einstigen DDR-Prachtstraße

Berlin – Große Aufregung in

der Karl-Marx-Allee. Rund

800 Wohnungen sind in der

einstigen DDR-Prachtstraße

verkauft worden. 500 Bewohner

kamen deswegen am

Freitagabend zur Mieterversammlung

ins Kino Kosmos.

Wer in den nächsten Tagen

durch die Karl-Marx-Allee

geht oder fährt, wird aus Fenstern

gelbe, rote und orangefarbene

Tücher hängen sehen. Sie

wurden am Freitagabend am

Ende einer Mieterversammlung

im Kino Kosmos verteilt –

und fanden guten Absatz. Die

Tücher waren eine Idee des

Mieterbeirats und sollen zeigen:

„Die Karl-Marx-Allee

glüht.“ Sie sollen ein Zeichen

für Rekommunalisierung darstellen.

Für eine gemeinsame

Zukunft in der einstigen

Prachtstraße der DDR.

Seit Monaten sorgt der Kauf

der 800 Wohnungen durch die

private Deutsche Wohnen für

Aufregung. Und auch in der

zweistündigen Versammlung

vor der Tuchverteilung hatte

sich gezeigt, dass die Karl-

Marx-Allee nicht nur glüht,

sondern vorallem Fragen hat.

Fotos: Andreas Klug

Für drei Blöcke hat der Senat

zwei Varianten erarbeitet: In

Variante 1 nutzen die Mieter

ihr Vorkaufsrecht, in dem sie

ihre Wohnung mit einem günstigen

Kredit der landeseigenen

Investitionsbank Berlin (IBB)

erwerben. In Variante 2behalten

sie ihre Wohnung nicht,

sondern verkaufen sie weiter

an die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft

Gewobag.

Im Kosmos hatte sich ein

hochkarätiges Podium eingefunden,

das den rot-rot-grünen

Senat abbildete: Neben Finanzstaatssekretärin

Margaretha

Sudhof (SPD) saß ihr Amtskollege

von Stadtentwicklung und

Wohnen, Sebastian Scheel

Eigentümer –

aber nur ganz

kurz: Rund 500

Bewohner

informierten

sich am Freitag

im Kino Kosmos

über das

Angebot des

Senats, dem

Investor ein

Schnippchen zu

schlagen.

(Linke), nebendran Friedrichshain-Kreuzbergs

Baustadtrat

Florian Schmidt. Im Saal saßen

rund 500 Bewohner.

Bei ihnen war das Unbehagen

zu spüren, Eigentümer zu werden

und dafür zu einem Notar

gehen zu müssen. Eine Frau

fragte, ob wirklich jeder einen

Kredit zum Kauf (und sofortigen

Weiterverkauf an die Gewobag)

bekomme –egal wie alt

oder vermögend. Bleiben die

Mietverträge aus DDR-Zeiten

gültig? Nicht alle Fragen waren

zu beantworten. Ab Montag

soll es dazu Informationsgespräche

im Café Sybille ein paar

Häuser weiter geben.

Elmar Schütze

Ferrero Mon Chéri

versch. Sorten, 157 g

(1.27 /100 g)

Coca-Cola

koffeinhaltig, versch. Sorten

6x1,25 Liter, zzgl. Pfand 1.50 (-.59 /l)

gültig vonMontag, 17.12.18 –Samstag, 22.12.18

Kerrygold Original Irische Butter

250 g (-.64 /100 g)

-33%

1. 59*

statt 2.39

-33%

Die abgebildeten Artikel sind nicht in allen Filialen erhältlich und können wegen des begrenzten Angebots schon am ersten Tagausverkauft sein. *Auch bei Netto City erhältlich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen.

1. 99*

statt 2.99

Netto Marken-Discount AG &Co. KG •Industriepark Ponholz 1•93142 Maxhütte-Haidhof

-22%

4. 44

statt5.70


10 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018 *

Beamte attackiert

Angreifer (25)

mussinU-Haft

Oranienburg –Nach dem

Messerangriff auf zwei Polizisten

in Oranienburg nördlich

von Berlin ist Haftbefehl

wegen versuchten Mordes

gegen einen 25-Jährigen erlassen

worden. Er werde

verdächtigt, die beiden Beamten

mit einem fingierten

Anruf in eine Wohnung gelockt

zu haben, so die Polizei.

Dort attackierte der

Mann die Schutzwesten

tragenden Polizisten mit

einem Küchenmesser.

Das Motiv war zunächst

unklar. Ein Beamter erlitt

Schnittverletzungen, seine

Kollegin einen Schock.

Kaufhäuser

Schutz vor

lautem Liedgut

Berlin –Imlaufenden Einkaufstrubel

will die Gewerkschaft

Verdi die Verkäufer

vor zu lauter Dauerbeschallung

mit Weihnachts-Mucke

schützen. In den Geschäften

müssten die „Endlosschleifen

von „Jingle

Bells“, „Oh, du Fröhliche“,

„Last Christmas“ und „Stille

Nacht““ auf ein „erträgliches

Maß“ reduziert werden,

verlangt die Gewerkschaft

in Berlin. Sie wies auf Arbeitsplatzvorschriften

hin,

nach denen der Lärm in

den Shops 70 Dezibel nicht

überschreiten darf.

Überall quäkt Weihnachts-Mucke.

Hubertus Knabe

Nach Streit

Vergleich erzielt

Hohenschönhausen –Im

Streit um die Kündigung des

Ex-Direktors der Stasi-Gedenkstätte

haben sich Hubertus

Knabe und die Stiftung

der Gedenkstätte auf

einen Vergleich geeinigt. Er

sei geschlossen worden, um

die „erfolgreiche Arbeit der

Gedenkstätte nicht durch

langwierige juristische Auseinandersetzungen

zu belasten“,

so die Senatskulturverwaltung.

Über den Inhalt

wurde nichts bekannt. Knabe

war nach einer Affäre um

den Vizedirektor, dem sexuelle

Belästigung vorgeworfen

wird, entlassen worden.

Foto: dpa

Katarina Miolin sucht mit diesen

Flyern den dreisten Dieb, der ihren

drei Jahrealten Kia Picanto gestohlen

hat,während sie arbeitete. Das

Foto entstand in einem Autohaus,

bevorsie den Wagen gekauft hatte.

ZweifacheMutterverzweifeltt

Welcher Wicht hat

meinen Wagen geklaut?

Katarina Miolin sucht auf Flyern nach

dem Dieb mit der grauen Schlumpfmütze

Von

KERSTIN HENSE

Kreuzberg – Es ist so herzlos

und gemein: Ausgerechnet

kurz vor Weihnachten hat

ein dreister Dieb einer Mutter

das Auto gestohlen. Aus

Verzweiflung hat Katarina

Miolin jetzt in der Stadt Zettel

ausgehängt und hofft, den

Täter auf diese Weise ausfindig

zu machen.

An den Dieb meines Autos:

„Wenn Du irgendwo noch einen

Funken Moral besitzt oder

ein kleines Herz hinter deiner

schwarzen Fassade“, so

schreibt Katarina Miolin, dann

möchte sie den Dieb bitten, ihr

das Auto wieder zurückzugeben.

Der Hilferuf von Katarina

Miolin klingt verzweifelt und

er fällt auf. Sie hat ihn in Berlin

an U-Bahnhöfen und Häuserwänden

im Innenstadtbereich

ausgehängt. Der KURIER hat

die getrennt lebende Mutter

zweier Kleinkinder daraufhin

ausfindig gemacht.

„Wer macht so etwas Gemeines

kurz vor dem Fest?“, fragt

sich Miolin immer wieder. In

ihrem gestohlenen Auto waren

noch zwei Kindersitze auf den

Rücksitzen und ein Kinderwagen

im Kofferraum verstaut.

Das ist passiert: Vor drei Tagen,

am 12. Dezember, war die

Mutter im Büro, als sich ein Unbekannter

an ihrer Jacke und

der ihrer Kollegin zu schaffen

machte. Kollegen fiel der „extrem

ungepflegte“ Mann auf

und benachrichtigte sie. „Als

ich in meine Jackentasche fasste,

fehlten der Autoschlüssel

und meine Zigaretten. Meine

Kollegin vermisste ebenfalls ihr

Feuerzeug und ihre Zigaretten“,

sagt sie. „Ich bin sofort

rausgerannt, um zu sehen, ob

mein Auto noch da ist, das ich in

einer Seitenstraße geparkt hatte“,

so die zweifache Mutter.

Doch da war es leider schon zu

spät. Ihr weißer Kia Picanto

war nicht mehr da, wo sie ihn

morgens abgestellt hatte. In

diesem Augenblick, so sagt sie,

habe sie geglaubt, ihr ziehe jemand

den Boden unter den Füßen

weg.

Katarina Miolin erstattete

Strafanzeige bei der Polizei.

Auf KURIER-Anfrage bestätigt

ein Spre-

cher: „Die

Anzeige liegt uns

vor. Solche Fälle

kommen in Berlin

häufiger vor.“

Miolin hofft, den

mutmaßlichen

Täter

mit ihren ausgehängten

Flyern

zu finden. Darauf

beschreibt sie ihn folgen-

„Etwa 1,75 Me-

dermaßen:

ter groß, längere dunkle

Haare unter grauer

Schlumpfmütze

versteckt,

auffällige Hakennase.“

Besonders tragisch: „Der

Wagen

ist erst drei Jahre und

noch nicht abbezahlt. Wenn

ich Pech habe, muss ich der

Bank die Restschuld zahlen

und habe kein Auto“, sagt Miolin.

Als Mutter sei sie aufs Auto

angewiesen. „Ich muss die Kleidie

Kita bringen und

nen in

morgens pünktlich bei der Ar-

Mit öffentlichen Ver-

beit sein.

kehrsmitteln ist es schwie-

rig.“ Sie

hofft noch auf ein

Weihnachtswunder:

„Vielleicht kommt der

Mensch, der uns das

angetan, hat ja noch

zur Besinnung.“

BU Blindtext

BlindtextBU

Blindtext BlindtextBU

Blindtext

BlindtextBU

Blindtext Blindtext

Fotos: Gerd Engelsmann, privat


BERLINER KURIER SHOP

Echt spaßig: Spiele fürGroßund Klein

Bestell-Hotline:

030 -20164005

Black Stories–Sebastian FitzekEdition

Team Wordz

Die magische Welt derKartentricks

Art.r.

2528

¤14,95*

Art.r.

255

¤16,95*

5 verstrende schlgische eschichtenund brillante

rabenschwarze tsel aus dereder vmeister desahns.

Eingruseliglustiger atesa.

5 Karten,B mitagnetverschluss

erhat dengrten rtschatzinge mitKnfen, zweisil

bige rter der usikbands die Buchstabenrfelrllen

unddie hr tickt. Schnelles, kmmunikatives eamsiel.

54 Karten,2rfel, Sanduhr u.v.m.

Art.r.

255

¤12,95*

erblffen Sieamilie undreunde mitmagischen ricks.

SeziellesSkatKartenset undBegleitbuchmit ricks und

Anleitungen.

Tatort –Das Spiel

Zählen &Zanken

erwirdals erster Kriminal

berkmmissar Keine Angst

vratrtissenslcken

auch aienknnenEerten

schlagen,u.a.durch ultile

hiceund SchtzAntwrten.

ber ragen,

ab 2 ahren.

Art.r.

25

¤29,95*

rahlenknstlerundankwelt

meister erseine mgebungund

dieitsielergenau im Blick hat

undamEndeauchstreitenkann,

gewinnt. rbis 8Sieler,

ab 5ahren.

Art.r.

2454

¤9,95*

Quiz-Boxen

je

¤8,95*

e ausgetftelte Knzentratins undedchtnis

Aufgabenbringendie grauen ellen s richtigzum

Schwitzen.

e Kartenmit ragen undAntwrten in

eschenkb, erhltlich

Kftraining Art.r. 2522 rkutArt.r. 2527 ehirnjgging Art.r.252

Fabelhafte Münzspiele

NachtssindalleKatzenschlau

5 alsichselbstder

jemand anderenbei

nzsielenherausfrdern.

ursungist allerdings

mehr ehirnals lckntig.

5 Karten mittseln

etc.,2ld undSilber

Sielmnzen aus

stabiler ae

Art.r.

25

¤9,95*

75 riginelle und abwechslungsreiche bungenladen zum

entsanntenachbleibenund derainieren ein.

der werweinchwelcher chentag

aufden .2.2 fiel,wennder

25..2 einSnntag war

Beim achdenken wird man

gleich viel mder.

75 Karten

Art.r.

252

¤9,95*

www.berliner-kurier.de/shop 030-20164005 Schriftliche Bestellungen:

inkl. wSt., zzgl.,5ersand,ab75,versandkstenfrei. hnensteht eingesetzlichesiderrufsrechtzu.

Alle nfrmatinen ber dieses echtund die iderrufsbelehrungfinden Sieunterwww.berlinerkurier.desh

Berliner Kurier Kundenservice,

Am Buchberg8,74572 Blaufelden.

EinAngebt der . unt SchaubergE.der Kln.

eitung mb K, AmsterdamerStr.2, 575Kln

Der vonhier


12 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018 *

22. -27.01.2019

Admiralspalast

präsentiert

GETANZTE TRÄUME

AUS SCHATTEN UND LICHT

MEHR ALS

1,5 MIO.

BESUCHER

Flughafen Schönefeld

Der alte Kasten wird

mächtig aufpoliert

DAS ORIGINAL

KEHRT ZURÜCK!

09. -14.04.2019

Theater am

Potsdamer Platz

10th

Anniversary

Tour

10th

Anniversary

Tour

10th

Anniversary

Tour

10th

Anniversary

Tour

01. -03.02.2019

Admiralspalast

TICKETS unter:

www.eventim.de

Der spartanische Airportwird noch sieben Jahregebraucht und mit Millionen fit gemacht

Von

PETER NEUMANN

Schönefeld – Für die einen ist

er zu weit draußen, für die

anderen einfach nur hässlich.

Doch der alte Flughafen

Schönefeld wird häufig unterschätzt.

Immerhin wird

der spartanische Bau noch

sieben Jahre lang gebraucht.

Gemessen an der Zahl seiner

Passagiere ist er der sechstgrößte

Flughafen in

Deutschland. In diesem Jahr

werde sich die Zahl der Nutzer

auf 13 Millionen summieren,

so Flughafenchef Engelbert

Lütke Daldrup.

Mitte –Die Volksbühne hat turbulente

Monate hinter sich –jetzt

zeigt das Theater im Osten der

Hauptstadt ein neues Stück.

Gleich eine Uraufführung. Regisseur

Leander Haußmann („Sonnenallee“,

„Herr Lehmann“, „Das

Pubertier“) knöpft sich darin die

Stasi vor. „Haußmanns Staatssicherheitstheater“

sollte gestern

Abend seine Premiere feiern.

Vom alten Flughafen Schönefeld

aus fliegen mehr Passagiere

ab als in Köln/Bonn oder in

Stuttgart. Obwohl mit dem

BER nebenan ein neuer Airport

entsteht, wird Schönefeld-Alt

weiterhin gebraucht –

voraussichtlich bis zum Winter

2025/26, erwartet Lütke

Daldrup. Darum wird nun weiter

in Schönefeld investiert.

Manches wird besser für die

Fluggäste, nicht alles.

„Das ist doch ein echter Qualitätsgewinn“,

freut sich Lütke

Daldrup. Er steht in dem neuen

großen, rund sieben Meter hohen

Warteraum, der auf dem

Vorfeld entstanden ist. Das 55

Meter lange und 52 Meter brei-

Das Theater kündigte eine Komödie

an –und zwar über „Verrat,

die große Stunde der Dilettanten,

den Wert der Kunst und die Stasi

als verlängerten Arm der kleinbürgerlichen

Mittelmäßigkeit“. Agenten

sollen in der DDR die Künstlerszene

im Prenzlauer Berg unterwandern.

Unter anderem mit

Uwe Dag Berlin, und Waldemar

Kobus und Antonio Bill.

te Gebäude, das vor allem aus

Stahl besteht, wirkt großzügig.

Es hat fünf Gates und Platz für

1000 Fluggäste.

Manche Architektur-Fans

werden sich mit Grausen abwenden.

Der von einem niederländischen

Unternehmen

projektierte Fertigteilbau erinnert

an provisorische Supermarkthallen

der Nachwendezeit.

Aber Lütke Daldrup hat

Recht: Viele Fluggäste haben

es jetzt deutlich besser.

Bisher musste die Kundschaft

von Easyjet und anderen

Billig-Airlines im Schönefelder

Pier 3a ihres Aufrufs harren.

Seit 2005 war der Terminalanbau

mit seinem nackten Beton

Um die Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz

gab es viel Wirbel.

Nach 25 Jahren hatte der Belgier

Chris Dercon den Intendanten

Frank Castorf abgelöst. Dercon

gab seinen Posten aber nach

Protest aus der Kulturszene

im Frühjahr auf. Das Theater

sucht nun eine neue Leitung,

bis Sommer 2020 übernimmt

Interimschef Klaus Dörr.

und dem blaugrauen Fußboden

für viele Touristen das

erste und letzte Bauwerk, das

sie von Berlin sahen. Es war ein

spartanisches Willkommen.

Der Bau sollte damals nur 3,5

Millionen kosten, er wurde

nach nur 20 Wochen fertiggestellt.

Doch bald reichten die

Warteräume nicht mehr aus.

„Als das Pier 3a geplant wurde,

flog Easyjet mit 30 Prozent

kleineren Maschinen“, sagt der

Flughafenchef. Auch zeigte

sich, dass die Warteschlangen

vor den dezentralen Kontrollen

anderen Reisenden Wege

versperrten.

Jetzt wird der östlichste Teil

der Schönefelder Terminals

Volksbühne:Die Stasizum Lachen


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Flughafenchef Engelbert

LütkeDaldrup freut sich,

dassauf dem alten

Flughafen Schönefeld

nochmal investiertwird.

Lkw-Fahrer übersieht Radfahrerin

Eingeklemmte Frau von

Kranbefreit

BERLIN 13

Fotos: Wächter,Imago

Charlottenburg – Ein zerquetschtes

Fahrrad liegt am

Straßenrand. Wenige Meter

dahinter steht ein Lkw,unter

dem gerade noch eine Radfahrerin

eingeklemmt war.

Die 54-Jährige konnte mit

schwerem Gerät vonder Feuerwehr

befreit werden.

Der Unfall ereignete sich

gestern Vormittag in Charlottenburg.

Die Frau fuhr gegen

10.20 Uhr mit ihrem Fahrrad

auf der Bismarckstraße und

wollte an der Kreuzung die

Kaiser-Friedrich-Straße

überqueren. Laut Polizei

wurde sie von einem abbiegenden

Lkw-

Fahrer übersehen,

welcher

in Richtung

Stuttgarter

Platz unterwegs

war. Da

sich die Radfahrerin

vermutlich im toten

Winkel des Lkw-Fahrers befand,

kollidierten Sattelschlepper

und Fahrrad. Die

54-Jährige stürzte und wurde

unter dem Lkw eingeklemmt.

Einsatzkräfte sperrten

den Unfallortab. Die Feuerwehr

musste den Lastwa-

Fotos: Richard

Der Fahrer dieses

Lastwagens soll

eine Radfahrerin

übersehen

haben. Die Frau

musste mit Hilfe

eines Krans

befreit werden.

genmit einem Kran anheben,

um die Frau darunter bergen

zu können. Sie wurde von einem

Notarzt versorgt und in

eine Klinik gebracht.

Die 54-Jährige wurde

schwer verletzt und musste

in einem Krankenhaus notoperiertwerden.

LEX

In Leander Haußmanns

turbulenter Komödie

geht die Stasi

aufs Ganze.

für 6,5 Millionen Euro umgebaut.

In dem mit Aluminium

verkleideten Bau werden

Wände herausgerissen, im

Obergeschoss entsteht eine

zentrale Passkontrolle. Anders

als bislang wird es dann

auch Gastronomie und Kinderspielbereiche

geben. Im

Sommer 2019 soll alles fertig

sein, kündigt Lütke Daldrup

an und fügt hinzu: „Die Boxen

verschwinden.“

Der neue Warteraum vor

dem Pier 3a soll länger stehen

–24Monate. Dann wird er

nicht abgerissen, sondern demontiert.

„Er ist größtenteils

recycelbar“, sagt Lütke

Daldrup. „70 bis 80 Prozent

können weiter genutzt werden.“

Das senkt die Baukosten

um fast 1,5 Millionen Euro.

Am Ende standen 3,6 Millionen

Euro auf der Rechnung.

Doch auch auf dem

Weg zu dem neuen Warteraum,

der nur über eine Brücke

erreichbar ist, gibt es weder

Aufzüge oder Fahrtreppen.

Schönefeld ist immer

noch nicht barrierefrei.

Seine Kapazität wird noch

rund sieben Jahre gebraucht.

Das Terminal T3, das auf dem

BER-Gelände entstehen soll,

wird ihn einst ablösen. Erst

nach der Fertigstellung dieses

Neubaus, dessen Jahreskapazität

von zwölf Millionen

auf 18 Millionen steigen

soll, wird SXF-Alt vom Netz

gehen. Was aus den Gebäuden

entsteht, ist ungewiss.

Davor baut der Bund sein Regierungsterminal.

Fotos: dpa

ENTBINDUNG VON KOSTEN:

DURCHATMEN!

Werdende Eltern erhalten bis zu85Euro für die

Partnerbegleitung zum Geburtsvorbereitungskurs.

Jetzt wechseln!

AOK-jetzt.de


14 BERLIN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Wermit

dem Auto

verreist,sollte sollte für

den Notfall eine

Deckegegen

die Kälte

mitnehmen.

Driving

Von

PETERNEUMANN

Berlin – Alle Jahre wieder

wird es voll auf den Straßen,

in Bahnhöfen und Flughäfen.

Weihnachtszeit ist Stresszeit,

wenn man verreist.

Aber das muss nicht so sein.

Die Zahlen sind beeindruckend.

„Für den Ferienzeitraum

erwarten wir in Schönefeld

30 Prozent und in Tegel 69

Prozent mehr Passagiere als

sonst – insgesamt rund 1,26

Millionen Passagiere“, berichtet

Daniel Tolksdorf, Sprecher

der Flughafengesellschaft FBB.

Um für gute Laune zu sorgen,

greifen die Flughafenleute auf

tierische Hilfe zurück: Hunde

trotten in Begleitung durch die

Terminals. Die Tiere vom Verein

Therapiehunde Brandenburg

lassen sich streicheln, sollen

Gestresste auf andere Gedanken

bringen und Kinder ablenken.

Zunächst sind die Tiere

in Tegel im Einsatz, am 21. Dezember

dann in Schönefeld.

„Der kommende Freitag ist

unser aufkommensstärkster

Tag“, sagt der Flughafensprecher.

Auch die Zahl der Koffer

und Taschen steigt –weil so

viele Geschenke zu transportieren

sind. Die Passagiere

müssen sich auf Wartezeiten

beim Check-in einstellen. Früh

zum Flughafen fahren –das ist

der allerwichtigste Tipp!

„Für Schönefeld und Tegel

empfehlen wir, mindestens

zwei Stunden vor Abflug vor

Ort zu sein“, rät er. „Ebenfalls

hilfreich ist es, zu Hause online

homefor

Christmas

Weihnachten unterwegs: Hier sind die besten Tipps, wie Sie zu Ihren Familien

einzuchecken.“ Fluggäste sollten

darauf achten, dass sie alle

Unterlagen dabeihaben, Pässe

und Dokumente gültig sind und

sich auf die Sicherheitskontrollen

einstellen.“ Und noch ein

Hinweis: Powerbanks (Batterien)

gehören ins Hand-, nicht

ins Aufgabegepäck.

Auch am Zentralen Omnibusbahnhof

(ZOB) in Charlottenburg

stellt man sich auf einen

Ansturm ein. „Der 22., 23., 29.

und 30. Dezember werden dort

die verkehrsreichsten Tage

sein –mit bis zu 25000 Busfahrgästen

pro Tag. Für den 2.

Januar erwarten wir ebenfalls

eine große Nachfrage“, sagt

Petra Reetz, Sprecherin der

Berliner Verkehrsbetriebe

(BVG). Die Betreibergesellschaft

IOB, die dem Landesunternehmen

gehört, kann für

den 23. und 29. Dezember zwischen

6und 9Uhr bereits keine

Slots mehr vergeben. Keine

Haltebucht ist mehr frei –obwohl

auf der Baustelle ZOB gerade

erst am Nikolaustag sechs

neue Haltestellen in Betrieb gegangen

sind. „Es wird wirklich

voll“, warnt Reetz.

„Komplett ausgebucht ist

meines Wissens nach aber noch

keine Busverbindung“, berichtet

Sebastian Meyer, Sprecher

des Fernbusfahrtenvermittlers

Flixbus. „Dennoch gilt natürlich

auch zur Weihnachtszeit

unser dynamisches Preissystem:

Wer früher bucht, fährt

günstiger.“ Besonders beliebt

sind bisher Verbindungen von

Berlin nach Hamburg, Leipzig,

Prag oder auch Rostock. „Wir

haben uns gut auf die anstehende

Weihnachtszeit vorbereitet“,

sagt Meyer. Zum Teil fahren

größere Busse als sonst,

vereinzelt auch Zusatzbusse –

etwa nach Prag und Düsseldorf.

Wer mit dem Zug verreisen

will, sollte sich ebenfalls rasch

um eine Fahrkarte und (sehr

wichtig) eine Platzreservierung

bemühen, rät man bei der

DB. „ICE- und Intercity-Züge

sind bereits jetzt sehr gut gebucht“,

sagt ein Sprecher. „Da

Heiligabend auf einen Montag

fällt, ist die Nachfrage am 21.

und 22. Dezember besonders

hoch. Sehr viele Reisende werden

auch für den 27. Dezember

und 2. Januar erwartet.“

„Driving home for Christmas“

heißt das Lied von Chris Rea.

Es geht um Stau, rote Ampeln –

um Autofahren in der Weihnachtszeit.

„Wir raten, grundsätzlich

mehr Fahrzeit einzu-

BERLINER ADRESSEN

Putzfrauen

Haushaltshilfe bei Pflegegrad

l

Kostenlose Beratung

030/797 88 730

bei Pflegestufe Kassenabrechnung

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

VERANSTALTUNGEN

EIN EURO

am Tagrettet

sein Zuhause

Affenstark:

JETZT PATE WERDEN!

Schützen Sie bedrohte Arten wie

Orang-Utans, Tiger oder Eisbären

und ihre Lebensräume. Die Natur

braucht Freunde –werden SiePate!

©A.Shah/Wildlife


*

)

Kostenlose Informationen:

WWF Deutschland,Tel.:030/311777 702

oder im Internet: wwf.de/pate-werden


BERLIN 15

Noch

keine Platz-

reservierung?

Jetzt aber beeilen,

empfiehlt die

Deutsche

Bahn.

Fotos: istockphoto

kommen

planen“, sagt Sandra Hass

vom ADAC Berlin-Brandenburg.

„Wer länger im Stau

festsitzt, ist zudem froh, in

der kalten Jahreszeit wärmende

Decken mit an Bord zu

haben.“ Besonders voll werde

es in Richtung Norden, zum

Beispiel auf der A11 und A24,

sowie in Richtung Süden –

insbesondere auf der A9 und

A13.

Warum der

Horst jetzt

schwitzt!

Heißzeit ist Wort des

Jahres –und übrigens

keine heiß-erotische Nacht

etwa mit Rihanna, genauso

wenig wie ein unveröffentlichter

Nena-Hit aus den

80ern. Es geht um die bevorstehende

Klimaerwärmung,

die den Bikini zum meistgetragenen

Bekleidungsstück

auf Grönland machen könnte.

Den zweiten Platz belegt

das Wort „Funklochrepublik“

–was dem Umstand geschuldet

ist, dass man außerhalb

deutscher Großstädte

mit Rauchzeichen er-

Mensch

Meyer

Kabarettist

Chin Meyer

schreibt jeden

Mittwoch und

Sonnabend

im KURIERR

folgreicher kommuniziert

als mit Mobiltelefonen.

Dann kommt der eigentliche

„Wort des Jahres“-Sieger:

Horst Seehofer! Der ist

gleich dreimal im Wettbewerb

vertreten: Einmal mit

„Anker-Zentren“ (Platz 3).

Dort wirft man allerdings

keinen Anker und geht auf

ewig von Bord –ähnlich wie

ein Konzentrationslager ja

auch keine Heilstätte für

Aufmerksamkeitsstörungen

war. ANKER-Zentrum ist

ein Akronym, das sich aus

den Anfangsbuchstaben für

„An(kommen)“, „K(ommunale

Verteilung), „E(ntscheidung)

und R(ausschmeißen

–also eigentlich

„rückführen“, was aber aufs

Gleiche hinausläuft) zusammensetzt.

Platz 5: „strafbelobigt“ –

geht auch wieder an Seehofer,

der Verfassungsschutz-

Präsident Maaßen befördern

wollte, weil letzterer

auf Krawall-Nazi-Videos

keine Krawall-Nazis erkennen

konnte. Platz 10 wird

von Seehofers auf Migration

gemünzter „Mutter aller

Probleme“ belegt. Übrigens

ein ziemlich sinnloses Bonmot,

denn die „Mutter aller

Probleme“ ist natürlich die

Mutter –hätte der Flüchtling

keine, gäbe es ihn nicht,

genauso wenig wie Horst

Seehofer. 2018 war also die

„heiße Zeit“ des Innenministers,

der jetzt kurz vor

dem politischen Aus steht –

so „Heißzeiten“ laugen eben

echt aus.

BERLIN

Tempodrom

VVK: Hotline 01806-570 066* +alle bek. VVK-Stellen

+ www.asa-event.de (*dt. Festn. 20ct/Anr, Mobil 60ct/Anr)

CENTRAL MUSICAL COMPANY

23.01.19

Die große Originalproduktion von Arndt Gerber und Paul Wilhelm nach dem Roman von Gaston Leroux

MUSIC BY:

06.03.19

IRISH DANCE

REVOLUTION

Riverdance -Michael Jackson

Ed Sheeran -Lord ofthe dance u.v.m.

Die erfolgreichste Musicalgala!

07.03.19

TANZ DER VAMPIRE · FROZEN · ROCKY

KÖNIG DER LÖWEN · ELISABETH · CATS · UVM.


16 BERLIN/BRANDENBURG BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Fotos: dpa

VonBord aus

unternehmen

die Gestrandeten

Ausflüge bis nach

Dresden und Prag

oder genießen die

Ruhe in Kienitz.

VERANSTALTUNGEN


BERLIN/BRANDENBURG 17

Gestrandet

auf der Oder

Auf dem Schiffhaben Paul und

Mariettaimmer waszutun.

Auch mit den Nachbarn sind

sie bekannt.Vom Hafenmeister

bekommen sie Strom, die

Radler am Oder-Neiße-Radweg

sind freudlich.

Seit sechs Monaten sitzen zwei Holländer wegenNiedrigwasser in Kienitz fest –und genießen die Pause

Kienitz – Paul und Marietta

Kamstra sind Weltenbummler.

Per Schiff bereisten die

Holländer bereits die entlegensten

Ecken auf allen Kontinenten.

In diesem Jahr

wollten sie Europa erkunden.

Doch die extreme Trockenheit

machte ihnen einen

Strich durch die Rechnung.

Dafür, dass Paul und Marietta

Kamstra bereits seit mehr als

sechs Monaten wegen Niedrigwasser

auf der Oder festhängen,

machen die beiden einen

erstaunlich entspannten Eindruck.

„Wir haben es nicht eilig,

wir wohnen ohnehin auf unserem

Schiff und genießen die

Ruhe“, sagt der 74 Jahre alte

Hausherr und bittet in sein 25

Meter langes und fünf Meter

breites schwimmendes Heim

hinter dem Oderdeich im Hafen

von Kienitz.

Auf 120 Quadratmetern hat

sich das Ehepaar ein gemütliches

Zuhause eingerichtet.

Zwei bequeme Ledersessel, Kamin,

kuschlige Kojen unter

Deck. Küche, Dusche, Handarbeitszimmer

–nichts fehlt. Wer

davon noch nicht beeindruckt

ist, sollte einen Blick nach draußen

werfen. Das bereits 1892

erbaute Wohnschiff „Avontuur“

liegt in einem Seitenarm der

Oder, in dem sich Enten und

Möwen tummeln. „Wir haben

das schönste Gefängnis, was ich

mir denken kann“, sagt Kamstra

schmunzelnd. Biber, Fischotter

und Seeadler hätten sie

schon beobachtet. Nachts sei es

bis auf ein paar Sterne so dunkel,

wie in der Zivilisation nur

noch selten zu finden,

schwärmt er.

Zwei Tage lang hatten Marietta

und Paul im Sommer auf

einer Sandbank der Oder festgehangen.

Dabei hat ihr Schiff

nur eine Tauchtiefe von einem

Meter. Doch der Fluss ist tückisch,

erst recht bei Niedrigwasser.

„Wir haben zwar derzeit

eine durchschnittliche

Tauchtiefe von einem Meter.

Allerdings verändert sich die

Fahrrinne aufgrund der Strömung

und Wirbel in der Oder

ständig“, macht Sebastian

Dosch vom zuständigen Wasserstraßen-

und Schifffahrtsamt

(WSA) Eberswalde deutlich.

Das Ehepaar Kamstra war

kurz zuvor noch stromaufwärts

gefahren. „Wir wollten bei

Küstrin-Kietz über die Warthe

in Richtung Gdansk“, erzählt

der Kapitän. Doch weil sie sich

schon dort einmal festfuhren,

drehten die Holländer letztlich

um und wollten zurück –bis sie

die Sandbank bei Kienitz aufhielt.

Alarmierte WSA-Mitarbeiter

schleppten die MS

„Avontuur“ bis in den Hafen

des Oderbruch-Örtchens und

machten dafür eine teure Rechnung

auf, wie Kamstra seufzend

beschreibt. „Die Wasserschutzpolizei

verbot uns die

Weiterfahrt und ich hatte keine

Lust, noch mal zu blechen“, bekennt

der 74-Jährige. Seitdem

warten er und seine Ehefrau

auf genügend Wasser unter dem

Kiel, doch die Pegel sanken weiter.

„Daran wird sich vorerst

auch nichts ändern“, sagt Dosch.

Solange es im Odereinzugsgebiet

ECHT KULTUR

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

in Polen und Tschechien nicht

ergiebig regne, gebe es keinen

Wassernachschub für den Fluss.

„Die beiden werden da wohl

noch den halben Winter verbringen

müssen.“ Der 63-jährigen

Marietta ist das egal: „Wir sind

so viel in der Welt herum gekommen,

da schadet so eine Pause

nicht “ Jeanette Bederke


SERIE NACHRICHTEN

Die süße Belohnung

Schlemmen und gewinnen Der KURIER-Super-Advent

AdventsgeschenkvomKURIER

Wir haben Popsternchen

Leonore Bartsch (Queensberry)

gefragt, worauf sie

sich zu Weihnachten am

meisten freut? „Bei uns gab

es in der Familie die strikte

Regel, dass vor der

Adventszeit keine Weihnachtskekse

gegessen werden.

Der 1. Advent war dann

immer etwas ganz Besonderes

und meist habe ich

Spekulatius gefrühstückt.

Bis heute halte ich mich

daran und bekomme zur

Belohnung immer ein Paket

mit selbst gebackenen

Weihnachtskeksen von

meiner Mama. Dieses Jahr

wird mein erstes veganes

Weihnachtsfest und ich

freue mich riesig, denn das

birgt die Chance, neue

Traditionen zu schaffen -

dann gibt es Humus anstatt

Hirschbraten und Kokosnuss-Eis

anstatt Creme

Brulée!“

Es leuchtet so sehr

Blinkende Lichterketten im

Garten, strahlende Sterne

im Fenster: Wer in der

Weihnachtszeit sein Zuhause

festlich beleuchtet,

verbraucht mehr Strom als

sonst. Insbesondere wenn

die Beleuchtung lange

brennt und großflächig

verteilt ist, kann sich dies

spürbar auf die Stromkosten

auswirken. Wollen

Verbraucher Energie und

Geld sparen, sollten sie

LEDs statt Glühlampen

benutzen, rät die Verbraucherzentrale

Mecklenburg-

Vorpommern. Zudem sei

der Einsatz einer Zeitschaltuhr

sinnvoll.

Beulen aufstechen

Eine Edeltanne als Weihnachtsbaum

kann besonders

intensiv duften –und

zwar nach Orangen. Dafür

sticht man die kleinen Beulen

am Stamm, die sogenannten

Harztaschen, mit

einer Nadel auf. Eine Edeltanne

ist haltbarer als die

fürs Fest besonders beliebte

Nordmanntanne, die

selbst keinen Duft verströmt.

Foto: Imago

EineWoche Spaß

auf den

Kanaren

Gemeinsam mit der TUI laden wir Sie und eine Begleitung

auf die Insel Fuerteventura

ein - in den Magic Life Club

Wer träumt bei diesen

Temperaturen nicht auch

manchmal von Sonne,

Strand und Meer?Gemeinsam

mit der TUI sorgen wir

dafür, dass es nicht nur

beim Träumen bleibt!

Die All-Inclusive-Clubmarke

„Magic Life“ aus

dem Hause TUI verfügt

über das breiteste All-Inclusive-Angebot

auf dem

deutschen Markt. Die vielfältigen

internationalen

Sport- und Entertainmentangebote

sorgen bei Familien,

Singles, Paaren und

Gruppen für einen abwechslungsreichen

Urlaub

Fotos: PR,Rubert

ohne Nebenkos-

nicht nur super –

ten. Das klingt

das können Sie

auch selbst erle-

verschenken

ben! Denn wir einen einwöchigen Aufent-

Life Club

halt im TUI Magic

auf der Kanareninsel Fuer-

am Traum-

teventura. Dort,

strand der Ostküste, liegt

einer der schönsten Clu-

Insel. Am

banlangen der

Playa de Esquinzo thront

die Anlage, die

eher einem

romantischen spanischen

Dorf als einem Hotel ähnelt

hoch über dem Meer.

Sportler finden ein para-

Blick auf den TUI Magic Life Club Fuerteventura. Unser Gewinner erhält

einen Reise-Gutschein (3 Jahregültig!) für zwei Personen

über die Flüge ab Berlin, Transfers und eine Woche „alles inklusive“.

diesisches Angebot,

Familien einen

kilometerlangen

Sandstrand.

Alle

weiteren Infos gibt’s hier:

www.magiclife.com und

www.tui.com

Und so können Sie gewinnen:

Füllen Sie einfach

das Formular auf

der folgenden Website

aus – und mit etwas Glück

wärmen Sie bald

die Strahlen der

Kanarischen Sonne:

www.berlinerkurier.de/

Super-Advent


SEITE19

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Essen wie ein Fernsehstar

DanielaKatzenberger

Ihr Lieben,

ich freue mich so sehr auf

Weihnachten -und vor

allem das leckereEssen.

Dieses Jahr feiereich ja

bei meiner Mutter und

das absolute Highlight

am Heiligabend ist

ihregefüllte Pute

mit Rotkraut und

Knödeln. Und

das ist das

Rezept.

Fotos: zVg

Gefüllte Pute

mit Rotkraut

Zutaten:

1küchenfertige Pute, ca. 5kg

1Apfel

3-4Brötchen vom Vortag

200 ggetrocknete Aprikosen

120 ml Orangensaft (ambesten frisch

gepresst), 6TLdavon in Extraschälchen

3ELOrangenlikör

2Eier

1Becher Crème fraîche

500 gWeizenmehl

Oregano, Salz, Pfeffer,

ein bisschen Zimt

Apfelsaft für den

perfekten Genuss

Foto:

Pute von innen und außen

1 unter fließendem Wasser

gründlich abspülen und tro-

cken tupfen. Von

innen und au-

ßen mit Salz einreiben.

Für die Füllung den Apfel

2 waschen

und in kleine

Würfel schneiden. Brötchen

und Aprikosen ebenfalls in

kleine Würfel schneiden.

Alles mit dem

Orangenlikör, Orangen-

saft, Eiern

und Crème

fraîche verrühren,

mit

Salz und Gewürzen

abschmecken.

3

Den Backofen

vorheizen:

Ober-/Unterhitze etwa 250°C

und Heißluft etwa 230°C.

Die Masse in die Pute füllen

und den Poppes mit ei-

4

nem Holzstäbchen verschließen

:-) .Die Pute in einen Bräter

legen und für 45 min im Backofen

braten. Zwischendurchmit

dem Sud begießen. Danach die

Temperatur reduzieren (Ober-

/Unterhitze etwa 180°C und

Heißluft etwa 160°C), die Pute

umdrehen und jetzt noch mal 45

Minuten weitergaren lassen.

Auch hier immer mal wieder

Bratensud darübergießen.

5

In der Zwischenzeit Rotkraut

und Knödel machen

(ich bin faul und greife hier zur

Packung). Zum Rotkraut noch

etwas Apfelsaft dazu geben,

das schmeckt dann besonders

gut.

Danach die Füllung aus

6 der Pute nehmen und das

gute Stück auf einer Platte anrichten.

Den Bratensud durch

ein Sieb in einen kleinen Topf

gießen und kochen lassen.

Dann das Mehl mit 6ELOrangensaft

anrühren und dazu geben.

Mindestens drei Minuten

gut rühren, damit keine Klümpchen

entstehen. Noch ein bisschen

Salz und Pfeffer dazu und

fertig ist mein Lieblingsweihnachtsgericht!


BERUF

Der Stellenmarkt

in Ihrem KURIER

*

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Ein Geschäftsessen empfinden

Berufstätige oft

eher als unangenehme

Pflicht denn als Vergnügen.

Zwischen Aperitif, Dessert

und Rechnung lauern zahlreiche

Fettnäpfchen -dakann es

schwerfallen, überzeugend

aufzutreten.

„Beim Geschäftsessen stellt man

sein Gegenüber auf den Prüfstand“,

sagt Linda Kaiser von

der Deutschen-Knigge-Gesellschaft.

Ob Tischmanieren oder

die Fähigkeit zum Small Talk:

„Es sind die Kleinigkeiten, mit

denen man punkten kann.“

Und die beginnen bereits bei

der Einladung: Zu einem Geschäftsessen

lädt ein, wer ein

Anliegen hat. Derjenige sucht

im Idealfallauchdas Restaurant

aus und bestimmt die Preiskategorie.

Während des Essens ist

der Gastgeber für seine Gäste

verantwortlich. Erlässt sie ins

Restaurant eintreten, kümmert

sich gegebenenfalls um die Garderobe

und weist jedem Gast

seinen Platz am Tisch zu.

Wenn alle Teilnehmer ein Getränk

haben, darf zugeprostet

werden. Ganz traditionell gilt:

Foto: istockphoto

Entspannt

gewandt

Mit guten Manieren kann man beim

Geschäftsessen punkten

Mit den richtigen Benimmregeln können Geschäftspartner auch beim Businesslunch überzeugen.

„Das Glas zu erheben ist Job des

Gastgebers“, sagt Jan Schaumann,

Stiltrainer und Coach aus

Berlin. Mit den Gläsern anzustoßen,

sei zwar erlaubt, allerdings

nur mit den Tischnachbarn.

Kommt das Essen nicht gleichzeitig,

bittet der Gastgeber die

Gäste, anzufangen. Wenn etwas

mit dem Essen nicht in Ordnung

ist, sollte man zweimal überlegen,

ob man sich beschwert. „Es

zählt immer die Atmosphäre

während des Essens“, betont

Jan Schaumann. Wer lautstark

beanstandet, dass das Fleisch

nicht rosa serviert wurde, stellt

sich womöglich in ungünstigem

Licht dar. „Geschäftspartner

schauen sehr genau darauf, wie

man mit den Servicekräften umgeht.“

Das Geschäftliche wird erst

nach dem Hauptgang angesprochen

-und zwar vom Gastgeber,

der als Einladender das Anliegen

hat. Vorher sollten die Teilnehmer

über unverfängliche

Themen wie die Anfahrt, Sport

oder Hobbys sprechen.

Das Smartphone hat beim beruflichen

Restaurantbesuch

nichts auf dem Tisch verloren.

Am besten ist es währenddessen

ausgeschaltet oder im Flugmodus.

Wer einenwichtigen Anruf

erwartet, kündigtdiesen im Voraus

an -und entschuldigt sich,

erklärtKaiser.

Während des Geschäftsessens

gilt der gleiche Dresscode wie

tagsüber im Unternehmen.

Wird es im Raum sehr warm,

dürfen die Gäste erst ihr Jackett

ablegen, wenn es der Ranghöchste

tut. Wie stark solche Benimmregeln

gelten, hängt immer

von der Branche ab, meint

Jutta Boenig.

Am Ende des Geschäftsessens

steht schließlich die Rechnung.

Die bezahlt in der Regel, wer

eingeladen hat -und zwar diskret

am Tresen. Davor ist es

durchaus in Ordnung, einen

Schlussstrich zu ziehen, um das

Firmenbudget nicht überzustrapazieren.

KAUFMÄNNISCHE BERUFE

DIENSTLEISTUNGEN &WEITERE BERUFE

Berlin Last Mile GmbH mit Sitz in Berlin sucht Sie

zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

EIN ARBEITGEBER FÜR MICH

Wir gehören zu den führenden zehn Logistikdienstleistern in Europa mit 12.952 Mitarbeitern an 185 Standorten

in 15 Ländern weltweit. Wir bieten Ihnen als familiengeführtes Unternehmen nicht nur spannende und vielfältige

Aufgaben, sondern auch moderne Arbeitsplätze in einem vertrauensvollen Umfeld mit motivierten Kollegen.

Nutzen Sie unsere attraktiven und individuellen Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten. Durch unsere flache

Hierarchie und kurzen Entscheidungswege vereinfachen wir komplizierte Prozesse und Abstimmungen und

erreichen so schnellstmöglich passende Lösungen. Wer neugierig ist, flexibel und spannende Aufgaben in einem

internationalen Umfeld sucht, entdeckt bei FIEGE faszinierende Perspektiven.

AUFGABEN:

• Betreuung der Zeitungszusteller/innen der

Zustellagenturen und Übernahme sämtlicher damit

verbundener administrativer Tätigkeiten

• Wahrnehmung der Schnittstellenfunktion zwischen

den Zeitungszusteller/innen und den Zustellagenturen

• Sichtung der Bewerbungen und Zuordnung

zu den jeweiligen Zustellagenturen

• Vereinbarung von Vorstellungsgesprächen und

Organisation der Besichtigung des Zustellgebietes

• Einarbeitung der Zeitungszusteller/innen in

Zusammenarbeit mit den Zustellagenturen

• Durchführung von Kontrollen und

Rückkehrgesprächen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Gerne auch per E-Mail an:

bewerbung@fiegelastmile.com

AH Golbeck GmbH sucht kaufmännischen

Mitarbeiter/in mit

Autohauserfahrung, für Kundendienst

und Buchhaltung.

Hans-Peter Golbeck, Tel.

0172-3001390, E-Mail:

hpgolbeck@ah-golbeck.de

TEAMLEITER

ZUSTELLUNG (M/W/D)

PROFIL:

• abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

• mehrjährige Berufserfahrung und Freude

am Umgang mit Menschen

• Kenntnisse im Personalwesen wünschenswert

• sicherer Umgang mit MS-Office,

insbesondere Word und Excel

• Engagement, Mobilität und Bereitschaft

zur gelegentlichen Nachtarbeit

• Kommunikationsstärke, Durchsetzungsvermögen und

eine gewissenhafte, lösungsorientierte Arbeitsweise

FIEGE BIETET MIR:

• Ein breites Spektrum an Aufgaben.

• Spannende und flexible Aufgabengebiete

im internationalen Umfeld.

• Viele weltweite Arbeitsmöglichkeiten

an attraktiven Standorten.

• Arbeiten mit Leidenschaft und Spaß.

• Übernahme von Verantwortung

wird dabei intensiv gefördert.

FIEGE Last Mile GmbH

Sabine Brückner

Flößerstraße 19

01139 Dresden

www.fiege.com

2. Standbein für Steuerfachleute

T. (09632)9229120, Mo-Fr 8-18 h

Steuerverbund.de/Standbein

Die clevere Wahl! Bravo -die Veranstaltungstipps

täglich aktuell

in Ihrem BERLINER KURIER.

Lust auf einen

Job "Mitten im

Leben"? Dann

verstärken Sie unser Team in

12247 Berlin-Steglitz als Hauswirtschaftskraft

(m/w/d) in TZ.

Mehr Infos zum Stellenprofil:

https://bit.ly/2K0pgCQ. oder

rufen Sie uns an: 0172 5383100

Falls dieser Job Ihren Geschmack

nicht ganz trifft: Auf

www.apetito-catering.de/jobs

finden Sie noch mehr.

Servicekräfte/Küchenhilfen, m/w,

ab sofort gesucht, Karl-Marx-

Str. 165,Berlin, Tel.:

030 / 568 20 80, WIDMANN

GmbH, bewerbung@wipwidmann.de

BerlinMobil sucht ab sofort für

neue Aufträge Fahrer/innen

(von Minijobbasis bis Festanstellung)

für die Schüler- und

Behindertenbeförderung für das

gesamte Stadtgebiet Berlin. Arbeitstage:

Mobis Fr,Wochenende

generell frei. Bei Interesse

bitte telefonisch unter

030-422199-12 bewerben.

SIBA security service GmbH

Wir suchen für den Einsatz in Berliner Bundesbehörden

zuverlässige Sicherheitsmitarbeiter (m/w) mit

Unterrichtung oder Sachkundeprüfung §34a GewO,

gepr. Sicherheitskraft, IHK Servicekraft- oder

IHK Fachkraft f. Schutz und Sicherheit

• Mitarbeiter für die Notruf- und Service Leitstelle

• Mitarbeiter für den Geld- und Werttransport

• Mitarbeiter für die Objektbewachung

• Mitarbeiter für den Revierdienst

Ihre schriftliche Bewerbungen an:

SIBA security service GmbH –Herrn Trzeba

Frankfurter Allee 196, 10365 Berlin

( 030-67001319 o. siba-trzeba@t-online.de

Auslieferungsfahrer/in f. Getränke

i. ganz Berlin. Arbeitszeit Mo

-Fr. 12-20 Uhr. FSbis 3.5 Tonnen,

Sprinter. T.0176-43828650,

info@getraenke-basar.de, nur

anrufen wer Arbeiten möchte

Kraftfahrer/in für 18 t. Ladebordwand

gesucht. Einsatzort Berlin.16€

Stundenlohn +Prämie.

Union Wertstoffhandel GmbH

Herr Hirsch tel. 0177 44 555 89

Fahrer m/w/d gesucht, seriös und

zuverlässig, für Kranke, Behinderte,

Schüler u. Reisegäste.

Tel. 48480022 oder

sekretariat@komm-fort.de

MA-RE TEC Gerüstbau GmbH

sucht zur Festeinstellung absofort

Kraftfahrer/in mit Ladetätigkeit.

Tel. 030 -978 957 01

Hausmeisterservice Stehnicke

sucht zuverl. Mitarbeiter/in

(auch f. Reinig.) mit Führerschein.

Kontakt Mo-Fr:

030/91146220 o. 0173/4686545

Von zu Hause aus Geld verdienen:

Email:

merklechristian@web.de Whatsapp

&SMS: 015165106180

Besuchen Sie uns auch an unserem Bewerbertag, jeden Mittwoch von 9–15Uhr

Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für

Pforten- und Kontrolldienst für

Objekte in 12555 Berlin und in

15366 Hoppegarten zu guten

Konditionen gesucht. Bewerbungen

bitte an:

info@allwacht.de, Rückfragen

telefonsich unter 030/93770077

Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für

Pforten- und Kontrolldienst für

Objekte in 10785 Berlin zu guten

Konditionen gesucht. Bewerbungen

bitte an:

info@allwacht.de, Rückfragen

telefonsich unter 030/93770077

Sicherheitsmitarbeiter (m/w) für

Pforten- und Kontrolldienst für

Objekt in12589 Berlin zuguten

Konditionen gesucht. Bewerbungen

bitte an

info@allwacht.de, Rückfragen

telefonsich unter 030/93770077

Gabelstaplerfahrer, Maschinenbediener,

m/w, ab sofort gesucht.

Kurfürstendamm 235, Berlin.

Tel.: 030 /880 47 47, WIDMANN

GmbH, bewerbung@wpwidmann.de

Suchen Landschaftsgärtner, Bauhandwerker,

Maschinist, Pflasterer

und Helfer ab sofort zur

Festeinstellung: 03328-3090430

STELLENGESUCHE

Su.Putzstelle, T. 0151/ 43489148

Vererben Sie

Menschlichkeit

Mehr Informationen unter:

0203.77 890

www.kindernothilfe-stiftung.de

Kindernothilfe-Stiftung

Düsseldorfer Landstr.180

47249 Duisburg


STELLENMARKT

TECHNISCHE BERUFE

Berliner Malerbetrieb su. zuverlässige

Mitarbeiter, Helfer und

Vorarbeiter m/w in VZ zur Festeinstellung.

Tel.: 0170-4500481

Suchen: Absofort Poliere, Vorarbeiter

u. Baumaschinisten (m/w)

sowie Mitarbeiter/-innen imTiefund

Rohrleitungsbau (Trinkwasser,

PE-Schweißer etc.). Bieten:

Gutes Arbeitsklima, übertarifliche

Bezahlung. Tel. Bewerbung

an: LTG Seelow mbH, Frau Gugelmann,

030 936 682-10

Die Dach- und Bauklempnerei S.

Liebs sucht zur Unterstützung

des bestehenden Teams eine(n)

Dachdecker(in), Bauklempner(in)

o. Bauhelfer(in) absofort

in Festanstellung. Bewerbungen

unter 0171/7453059,

030/56596563 o.

info@dachklempnerei-berlin.de

Die Deutsche Rentenversicherung Bund -mit 33

Millionen Kunden Deutschlands größter gesetzlicher

Rentenversicherungsträger -sucht ab sofort für ihr

Gebäudemanagement am Standort Berlin

Handwerkerinnen/Handwerker -

(Heizungs-und Klimatechnik) in der

Instandhaltung

zur Besetzung mehrerer Vollzeitstellen (Entgeltgruppe

7des TV DRV-Bund; entspricht TVöD). Eine Teilzeitbeschäftigung

ist grundsätzlich möglich.

> Sie suchen technische Herausforderungen?

> Sie möchten Ihr Wissen in Themen wie Klima- und

Lüftungsanlagen einbringen?

> Sie möchten Ihre Erfahrungen in einem großen und

modernen Gebäudeverbund anwenden und entwickeln?

> Sie wissen einen sicheren und familienfreundlichen

Arbeitsplatz in der Hauptstadt Berlin zu schätzen?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Auf unserer Internetseite

www.deutsche-rentenversicherung-bund.de finden Sie

unter der Rubrik „Karriere/Jobangebote“ die ausführliche

Stellenausschreibung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Deutsche Rentenversicherung Bund

Fachbereich 2010-2011-04/Kennziffer 077 140 18

Zimmer R2281

10704 Berlin

E-Mail: jobs@drv-bund.de

Homepage: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Suchen ab sofort Helfer, Praktikant

für LKW-Werkstatt in 13053

Berlin; Ausbildung z. Kfz-Mechatroniker

abSept. 2019 mgl.

bewerbung@bedes-berlin.de

Suchen Bauschlosser und Bautischler

ab sofort zur Festeinstellung.

Tel.: 03328-30 90 430

Zukunftschance!

Ihr Stellenmarkt

im Berliner Kurier

Meister

Dachdeckermeister/Betriebsleiter

zur sofortigen Einstellung gesucht.

Arbeitsort: Berlin,

030-51064183

MA-RE TEC Gerüstbau GmbH

sucht zur Festeinstellung absofort

Gerüstbauer m/w,

Tel. 030 -97895701

Parkettleger sofort gesucht.

Tel. 0173 1361593

Kfz-Meister (m/w) per sofort zu

guten Bedingungen gesucht.

Autohaus Wunderlich e. K.,

Skoda Vertragshändler, 12109

Berlin,Mariendorfer Damm 122

Heizungsmonteur/in

z. Verstärkung

unseres

Teams gesucht. Bewerbung

unter 030/ 428 015 45 oder

info@bernd-butzke.de

Produktions-/Lagerhelfer, m/w, ab

sofort gesucht. Kurfürstendamm

235,Berlin,Tel.:

030 / 880 47 47, WIDMANN

GmbH, bewerbung@wipwidmann.de

Anzeigenannahme:

030 2327-50

BEKANNTSCHAFTEN

Heidi, 72 J. finanz. abgesichert,

jung. gebl. Witwe, ohne Anhang,

sehnt sich nach herzl. Mann,

gern älter, welcher e. gemütliches,

schönes Zuhause schätzt,

keine Angst vor e.Ärztin imRuhestand

hat, nicht allein bleiben

möchte. Glücksbote: 27596611

Theater-u. Klassikfreund, Mitte

70, ausgegl., tolerant u. wünscht

sich eine Partnerin mit der auch

Café Besuche gemeinsam wieder

Spaß machen. Der Zufall ist

selten, haben Sie bitte Mut!!

HERZBLATT-BERLIN: Tel.

20459745

Bärbel, 65, verw. Sekretärin, gepflegt

mit immer noch schöner

Figur, führt ein ruhiges Leben,

traut sich dem Glück eine

Chance zu geben, su IHN, gern

Witwer. HERZBLATT-BERLIN:

Tel. 20459745

Noch einmal soverliebt sein, wie

damals! Marianne, 70, blond

mit guter Figur, warmherzig, su.

die Bekanntschaft eines sympathischen

Mannes. Singlecontact

Berlin: Tel.2823420

Kann ich auch mit 80 noch einen

Mann kennenlernen? Ilse, klein

u. schlank,verw.,gesund u.munter.Singlecontact:

Tel. 2823420

Nudist, 55/1,85/NR such Nudistin

für feste Partnerschaft. SMS:

0152/52446997

Für eine Partnerschaft würde ich

viel tun! Peter, 68, Meister, sehr

gepflegt, mag Musik, gemütlich

essen gehen, Unterhaltung, su.

junggebliebene SIE. Agt. Neue

Liebe: Tel. 2815055

Kleine Anzeige – große Wirkung!

Olaf, 74/1,8O, Beamter, angen.

Ä., fährt super gern Auto, ist

vielseitig, kennt Theater auch

von innen, su. Partnerin für die

Freizeit u. mehr...Singlecontact

Berlin: Tel.2823420

Achtung Singles! Auch oft Langeweile

am Wochenende? Jetztgeht’s

los: Stimmung u.Spaß, Sa. Tanz

ab 20.00, Ausflüge, Bowlingu.den

richtigen Partner finden. Singlecontact

Berlin: Tel. 2823420

Sigried, 53/1.65, berufstätig, will

nicht typisch Single werden, hat

Freunde, Interessen, vermisst

Zweisamkeit, su. IHN, zum lachen,

lieben, glückl. sein

Glücksbote: Tel. 27596611

Hand in Hand zum Weihnachtsfest!

Marion, 65, Arzthelferin, eine

schlanke Frau mit schönen

weibl. Formen, immer fröh- lich,

hat Sehnsucht nach einem Partner.Agt.

Neue Liebe: Tel. 2815055

Ich suche das Glück! Heike, 61,

berufst., wünscht sich treuen

Mann. Bin auf der Suche noch

unerfahren, kommst Dumir etwas

entgegen? Agt. Neue Liebe:

Tel. 2815055

Die Initiative für Tapfere Kinder

unterstützt schwerstkranke Kinder

in Deutschland und Waisen- und

Straßenkinder in Thailand.

Bitte helfen Sie uns mit

Ihrer Spende!

www.tapfere-kinder.de

Telefon 06131 –237600

Spendenkonto |Konto 67

Kennwort Tapfere Kinder

Sparkasse Mainz |(BLZ 550 501 20)

Eine Initiative der

Kinderhilfsorganisation

Human Help Network e.V.

www.hhn.org

VERANSTALTUNGEN

Donnerstag, 04. Juli, 19.30 Uhr

First Night – Berlin, Berlin!

In Zusammenarbeit mit dem Rundfunk Berlin–Brandenburg (rbb)

– Großes Feuerwerksfinale –

Freitag, 05. Juli, 19.30 Uhr

Highlights der Klassik

Inzeniert in Licht und Feuer

Samstag, 06. Juli, 19.30 Uhr

Opera Italiana

Die italienische Operngala

Sonntag, 07. Juli, 19.30 Uhr

Vier Pianisten – ein Konzert

Klassik, Jazz und Boogie Woogie

Montag, 08. Juli, 19.30 Uhr

Die Prinzen & Sinfonieorchester

Mit Überraschungsgästen

www.classicopenair.de • Tickets 01806 999 000 606

(0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz; 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

21


NEUERRUNDWEG

Nach dem

Original aus

LONDON

•Über30Installationen

•Mit faszinierendemFinale

•Inkl. derbeliebtenEisbahn

Bis zum 06. Jan

BOTANISCHER GARTEN BERLIN

WWW.CHRISTMAS-GARDEN.DE

KULINARISCHE HIGHLIGHTS IN DERSANTA CLAUSE –Reservieren Sie schon jetztIhren Tisch!

ANKAUF &VERKAUF

ANKÄUFE

Ticketsab24,90 € *

ANTIQUITÄTEN

Kaufe Ölgemälde, Münzen, Antiquität.

Dr.Richter, 01705009959

*Preise inkl.der gesetzlichen MwSt., Systemgebühr und VVK-Gebühr; zzgl. Spielstätten-und ÖPNV-Gebühr sowieBuchungsgebühr

vonmax. €2,00 je Ticketund Versandkosten. HOI Productions GermanyGmbH,Amelungstraße5,20354 Hamburg.

sei dabei

dietorevon atlantisöffnen sich

21.02.–03.03.2019

TEMPODROM BERLIN

Tickets: www.holidayonice.de

AM 28.02.19 MITDEN OLYMPIASIEGERN ALJONAUND BRUNO.

WEITERE ANKÄUFE

Kaufe Orden und Abzeichen aus

der DDR.(030) 651 6054

VERKÄUFE

ANTIQUITÄTEN

Verk. anLiebhaber Tonbandgerät

ZK 140, 4spurig mit diversen

Bändern; gut erhalten;Preis VB

Tel.: 0152/ 066 87 290

DIENSTLEISTUNGEN

Umzugskartons!

NEU S,M,L,XL, Euro 0,50/0,75/1,20/1,30, Gebr. 0,25/

0,45/0,55/0,75/0,85. Klkt. 4,85. Seeburger Str. 13/14

Lief. frei Haus möglich, Mo.–Fr. 8 bis 18 Uhr

So. nach Vereinb. Tel.: 7–20Uhr 351 95 60

Kartonfritze !!

Sofort,Entr.,Transp.,T.47556358

VERMISCHTES

VERSCHIEDENES

Revival-BMW!

Treff 2019 geplant. Jeder,der Lust

hat mit dabei zusein, melden:

Revival-BMWNeuenhagen@gmx.

de

BAUEN &RENOVIEREN

zaunkoenig-wendenschloss.de

Zäune extrem preisw. ab 49€/m²

Grat-Kat.,8500 Ref.655 90 03

TRAUER

Traueranzeige


BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

SAMSTAG

Jeden Sonnabend im KURIER:

DasBerlin-Poster von SAM

23


*

SPORT

Wölfe beißen wieder

Daniel Ginczek

rennt und trifft

Nürnberg –Der VfL

Wolfsburg schießt sich

nach schleppendem Saisonstart

weiter nach oben. Die

Wölfe gewannen gestern

2:0 (0:0) bei Aufsteiger

1. FC Nürnberg, und stehen

jetzt auf Platz 8.

Die Partie war lange ein zähes

Ding. Der Gastgeber

stellte sich meistens hinten

rein und die Wölfe hatten

noch nicht den richtrigen

Biss. Erst in der 59. Minute

konnten sie jubeln. Arnold

mit Geistesblitz und schnellem

Steilpass. Daniel Ginzcek

rannte los und traf mit

einem Flachschuss ins

rechte untere Eck Ginczek

zum 1:0 (59.). In der Nachspielzeit

sorrgtze Josip Brekalo

mit seinem Tor zum

2:0 für die Entscheidung.

3. LIGA

0:2

2:0 in Hannover

1:0 gegen

Frankfurt

Heute, 15.30

Großaspach–Fort. Köln ••••••••••••••••••••••••

Halle–Karlsruhe •••••••••••••••••

heute, 14.00

Münster–Zwickau • •••••••••••••

heute, 14.00

Meppen–Kaiserslautern • •••••

heute, 14.00

Unterhaching–Osnabrück • •••

heute, 14.00

Rostock–Aalen ••••••••••••••••••

heute, 14.00

Cottbus–Braunschweig • ••••••

heute, 14.00

1860 München–CZ Jena • • • morgen, 13.00

Würzburg–Sp. Lotte • ••••••••

morgen, 14.00

Wiesbaden–KFC Uerdingen • •••

Mo., 19.00

1. Osnabrück 18 27:13 37

2. Karlsruhe 18 30:19 35

3. KFC Uerdingen 18 24:19 34

4. Halle 18 23:16 33

5. Unterhaching 18 37:19 31

6. Münster 18 28:25 29

7. Wiesbaden 18 35:25 27

8. Rostock 18 26:27 26

9. 1860 München 18 27:19 23

10. Würzburg 18 25:21 23

11. Zwickau 18 23:21 22

12. Sp. Lotte 18 18:21 22

13. Kaiserslautern 18 21:28 22

14. Cottbus 18 23:30 20

15. Großaspach 18 15:19 19

16. Meppen 18 24:29 19

17. Fort.Köln 18 17:34 19

18. CZ Jena 18 24:36 17

19. Aalen 18 22:29 16

20. Braunschweig 18 19:38 10

TV-TIPPS

ZDF

11.15 -18.05 Wintersport

SPORT1

13.00 -18.00 und 20.00 -0.00

Darts-WM in London, 1. und 2.

Runde

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

E-Mail: berlin.sport@dumont.de

Fotos: Imago

Herthas blau-heißer Dezember

Kling, Pünktchen,

klingelingeling

DasTeam von Trainer PalDardai will heute beim VfBStuttgartden dritten Sieg

Von

WOLFGANG HEISE

Berlin – Wird es draußen

kalt, läuft Hertha blau-heiß –

alle Jahre wieder! Auch heute

(15.30 Uhr) beim VfB Stuttgart?

Der Dezember ist für

den Hauptstadtklub der Erntemonat

in der Saison. Dann

heißt es: Kling, Pünktchen,

klingelingeling!

„Im Dezember sind wir in den

vergangenen Jahren immer

ganz gut. Warum nicht jetzt

wieder?“, sagt Innenverteidiger

Lustenberger erwartungsfroh.

Das ist kein gefühlter Fakt

des Schweizers, sondern einfach

zu belegen. Im Endspurt

der Hinrunde haben die Blau-

Weißen noch Extra-Power.

Unter Trainer Pal Dardai sahen

die Dezember-Spiele der vergangenen

Spielzeiten so aus:

Saison 15/16: 2:1 gegen Leverkusen,

4:0 in Darmstadt, 2:0

gegen Mainz, machte optimale

neun Punkte, 32 Zähler insgesamt,

Platz 3.

Saison 16/17: 3:2 in Wolfsburg,

0:1 gegen Bremen, 0:2 in

Leipzig, 2:0 gegen Dortmund. 6

Punkte in vier Spielen, 30 Punkte,

wieder Platz 3.

Saison 17/18: 1:2 gegen

Frankfurt, 1:1 in Augsburg, 3:1

gegen Hannover, 3:2 in Leipzig.

Sieben Punkte, 24 Zähler insgesamt,

beruhigender Platz 10

statt Abstiegskampf.

Und diese Saison? In diesem

Dezember gibt es in Herthas

Glücksmonat fünf Bundesliga-

Spiele. Die Blau-Weißen begannen

am 1. Dezember mit einem

2:0 in Hannover, vergangene

Woche 1:0 gegen Frankfurt.

Sind sechs Zähler. Weitere

neun sind noch möglich. „Wir

wollen auf einem Europa-

League-Platz überwintern. Wir

sind hungrig“, sagt Innenverteidiger

Jordan Torunarigha.

Warum dreht Hertha immer im

Dezember noch mal auf?

Ein Grund könnte die Arbeit

von Konditionstrainer Henrik


*

SEITE25

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Der Dezember ist der beste

Monat für Hertha. 2:0 in

Hannover, 1:0 gegen Frankfurt,

die Punktejagd geht heute in

Stuttgartweiter.Dienstag

wartet Augsburgund nächsten

Sonnabend geht es zum

Hinrundenabschluss

nach Leverkusen

VfBStuttgart–Hertha BSC

Trainer:

Markus Weinzierl

Zieler

Beck Baumgartl Kempf Insua

Ascacibar

Gentner

Donis

Gonzalez

Castro

Gomez

Schiedsrichter

Selke

Ibisevic

Mittelstädt

Leckie

Skjelbred

Duda

Plattenhardt

Stegemann (Niederkassel)

Torunarigha Lustenberger Lazaro

Jarstein

Trainer:

PalDadai

in diesem Monat

Kuchno in der Sommervorbereitung

sein. Doch eskönnte noch

einen anderenGrund haben: Der

Schenckendorffplatz ist durch

den Ostwind auf dem erhöhten,

freien Gelände bereits im Oktober

lausig unangenehm und

wohl der kälteste Trainingsplatz

der Bundesliga.Die blau-weißen

Profis gewöhnen sich schneller

an die tiefen Temperaturen als

die Konkurrenz. Wenndie anderen

anfangenzubibbern, heißt es

bei Hertha: Kling, Pünktchen,

klingelingeling.

Nächsten

Sonnabend in

Leverkusen

Dienstag gegen

Augsburg

ANZEIGE

Hertha Adventskalender

Der KURIER öffnet jeden Tagein

Wunsch-Türchenfür die Blau-Weißen

VfB Stuttgart

X

Hertha BSC

Quotenänderung vorbehalten

JETZT WETTEN

2.55

3.40

2.60

Glücksspiel birgt Suchtrisiken.

Hilfeuntergluecksspielhilfe.de

Jeweils ein Torfür die

Stürmer Vedad

Ibisevic und Davie

Selkegegen ihren

Ex-Klub VfBStuttgart.

Der 15. Spieltag

Nürnberg-Wolfsburg •

Hoffenheim-Gladbach •

Stuttgart-Hertha BSC •

Augsburg-Schalke •

Hannover-FC Bayern •

Düsseldorf-Freiburg •

Dortmund-Bremen •

Leipzig-Mainz •

Frankfurt-Leverkusen •

Bundesliga

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

0:2

•••••••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

morgen,

•••••••••••••••••

morgen,

15.30

15.30

15.30

15.30

15.30

18.30

15.30

18.00

1. (1) Dortmund 14 11 3 0 39:14 +25 36

2. (2) Gladbach 14 9 2 3 33:16 +17 29

3. (3) FC Bayern 14 8 3 3 28:18 +10 27

4. (4) Leipzig 14 7 4 3 24:13 +11 25

5. (5) Frankfurt 14 7 2 5 30:17 +13 23

6. (6) Hertha BSC 14 6 5 3 22:20 +2 23

7. (7) Hoffenheim 14 6 4 4 30:21 +9 22

8. (9) Wolfsburg 15 6 4 5 22:20 +2 22

9. (8) Werder Bremen 14 6 3 5 24:23 +1 21

10. (10) Mainz 14 5 4 5 13:15 -2 19

11. (11) Leverkusen 14 5 3 6 20:25 -5 18

12. (12) Freiburg 14 4 5 5 19:22 -3 17

13. (13) Schalke 14 4 2 8 15:20 -5 14

14. (14) Augsburg 14 3 4 7 20:23 -3 13

15. (16) Stuttgart 14 3 2 9 9:29 -20 11

16. (15) Nürnberg 15 2 5 8 14:35 -21 11

17. (17) Hannover 14 2 4 8 16:29 -13 10

18. (18) Düsseldorf 14 2 3 9 14:32 -18 9

So geht’s weiter

Dienstag, 18.30 Uhr: Gladbach-Nürnberg. Dienstag, 20.30 Uhr: Hertha BSC-

Augsburg, Wolfsburg-Stuttgart, Düsseldorf-Dortmund. Mittwoch, 18.30 Uhr:

Schalke-Leverkusen. Mittwoch, 20.30 Uhr: FC Bayern-Leipzig, Bremen-Hoffenheim,

Freiburg-Hannover,Mainz-Frankfurt.

Torjäger

Paco Alcacer (Dortmund)führtgemeinsam mit Luka Jovic (Frankfurt) mit je

10 Toren die Schützenliste an. Es folgen Marco Reus (Dortmund), Sebastien

Haller (Frankfurt) sowie RobertLewandowski (FC Bayern)mit je 9Buden. Beste

Herthaner: Vedad Ibisevic und Ondrej Duda mit je 7Toren.


Der 17.Spieltag

Kiel-Bielefeld •

Duisburg-Hamburger SV •

1. FC Union-Bochum •

St. Pauli-Fürth •

Paderborn-Dresden •

Ingolstadt-Heidenheim •

Sandhausen-Regensburg •

Aue-Darmstadt •

Köln-Magdeburg •

Zweite Liga

1. (1) Hamburg 17 11 4 2 24:16 +8 37

2. (2) 1. FC Köln 16 10 3 3 42:19 +23 33

3. (3) 1. FC Union 16 6 10 0 25:12 +13 28

4. (4) St.Pauli 16 8 4 4 24:21 +3 28

5. (5) Kiel 17 7 6 4 31:24 +7 27

6. (6) Heidenheim 16 7 5 4 27:21 +6 26

7. (7) Bochum 16 6 6 4 25:19 +6 24

8. (8) Gr.Fürth 16 6 5 5 21:29 -8 23

9. (9) Paderborn 16 5 7 4 33:28 +5 22

10. (10) Regensburg 16 5 7 4 27:25 +2 22

11. (11) Dresden 16 6 4 6 20:23 -3 22

12. (12) Erzgeb. Aue 16 5 3 8 20:21 -1 18

13. (14) Bielefeld 17 4 6 7 21:26 -5 18

14. (13) Darmstadt 16 5 3 8 19:25 -6 18

15. (15) Duisburg 17 3 4 10 15:30 -15 13

16. (16) Magdeburg 16 1 8 7 19:28 -9 11

17. (17) Sandhausen 16 2 5 9 16:25 -9 11

18. (18) Ingolstadt 16 1 6 9 15:32 -17 9

So geht’s weiter

Freitag, 18.30 Uhr: Köln-Bochum, Sandhausen-Fürth. Sonnabend, 13 Uhr: Bielefeld-Heidenheim,

Ingolstadt-Regensburg, St.Pauli-Magdeburg. Sonntag, 13.30

Uhr: Kiel-HSV, Duisburg-Dresden, Aue-1. FC Union, Paderborn-Darmstadt

Torjäger

Simon Terodde (Köln) führtmit 20 Treffern vor Philipp Klement (Paderborn)und

Lukas Hinterseer (Bochum) mit je 9Treffern. Es folgen Daniel Keita-Ruel (Fürth),

Marco Grüttner (Regensburg)und Christian Beck (Magdeburg) mit je 8Toren.

Bester Unioner ist Sebastian Andersson mit bisher 6Buden.

1.FC Union –VfL Bochum

Trainer:

Urs Fischer

Gikiewicz

Trimmel Friedrich Parensen Reichel

Gogia

Weilandt

Tesche

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

1:2

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

1:2

Kroos

Schmiedebach

Polter

••••••••••••••••••••••••••

heute,

••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

heute,

•••••••••••••••••••••••••••••

heute,

Hinterseer

Lee

Riemann

•••••••••••••••

morgen,

••••••••

morgen,

••••••••••••••••••••••••••••••••••••

morgen,

•••••••••••••••••••••••••••••••••••••••••

Mo.,

Zulj

13.00

13.00

13.00

13.30

13.30

13.30

20.30

Krusel

Losilla

Mees

Schiedsrichter

Dr.Jöllenbeck

(Freiburg)

Danilo Hoogland Gyamerah Celozzi

Trainer:

Robin Dutt

26 SPORT

12 Monate her –Jens

Keller musste nach

dem 1:2 in Bochum

gehen. Unter Urs

Fischer hingegen

läuft es gut für die

Eisernen.

Berlin – Manchmal ist es komisch.

Vor fast einem Jahr

kreuzten sich die Wege des

1. FC Union und des VfL Bochums

ebenfalls kurz vor der

Winterpause schon einmal.

Die Ausgangslage war ähnlich

wie vor der heutigen Partie

an der Alten Försterei (13

Uhr). Und doch liegen Welten

zwischen diesen beiden

Kicks.

Frei nach der Melodie von

„Morgen kommt der Weihnachtsmann“.

Weißt du noch

vor einem Jahr, wie blöd es

nach Bochum war ... Nur zur

Erinnerung: Seinerzeit lag Union

nach 15 Runden mit 26 Zählern

auf Platz vier, nur die Tordifferenz

trennte die Köpenicker

vom Relegationsrang − auf

Platz zwei hatten die Eisernen

vier, auf die Pole-Position fünf

Punkte Rückstand. Nach einer

1:2-Pleite beim Revierklub

trennte sich Union vorzeitig

von Trainer Jens Keller.

Derzeit rangiert Union tabellarisch

auf Platz drei, hat mit 28

Punkten zwei Zähler mehr auf

der Habenseite als im Vorjahr,

aber der Rückstand auf das

Spitzenduo ist jeweils um ein

Zählerchen größer. Klingt vertraut

und doch ist alles anders

derzeit an der Wuhle.

Hatte man seinerzeit unter

Keller noch die Fangesänge (So

’ne Scheiße, wir steigen auf) immer

unbewusst im Ohr, ist von

Euphorie derzeit bei Urs Fischer

&Co. wenig zu spüren −

obwohl die Köpenicker die beste

Heimmannschaft des Bundesliga-Unterbaus

sind, mit nur

12 Gegentreffern die stabilste

Defensive der Liga stellen. Die

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018 **

Weißt du noch im

vorigen Jahr,wie blöd

es nach Bochum war

Ähnliche Tabellenlage, ähnliche Punkte, aber ganz andereSituation

Von

MATHIASBUNKUS

Eisernen bleiben halt auf dem

Teppich! „Es gibt überhaupt

keinen Grund für Euphorie.

Wir müssen normal weiterarbeiten

und ruhig bleiben, nur

dann können wir am Ende was

schaffen“, so Fischer.

Während bei Keller der Abwärtstrend

drohte und zudem

Zoff mit Steven Skrzybski in

der Luft lag (was auch mit zu

seiner Entlassung beitrug), ist

davon derzeit nichts zu spüren

an der Wuhle. Selbst die Kicker,

die hintenanstehen, ziehen voll

mit.

Zweimal gilt es jetzt also noch

alle Kräfte zu mobilisieren,

dann dürfen die Köpenicker

Kraft tanken. Erst am 7. Januar

bittet der Schweizer seine

Schäfchen wieder zum

Übungsauftakt. Und Fischer

hofft natürlich darauf, dass der

letzte Eindruck ein guter sein

wird. „Mit Platz drei in den

Winter kommen –das würde

Schwung bringen für die Aufgaben

im neuen Jahr“, glaubt der

52-Jährige.


**

Die Viktoria-Insolvenz

Ex-Unioner Menz erlebt

SPORT 27

Fotos: Imago

zweite Pleite in 12 Monaten

Berlin –Kann ein Mann wirklich

so vom Schicksal gebeutelt

werden? Vor 12 Monaten flüchtete

Ex-Union-Profi Christoph

Menz aus Erfurt zu Fortuna

Köln, weil die Thüringer in finanzielle

Schieflage gerieten.

Nun als Kicker von FC Viktoria

1889 ist er erneut von einer Insolvenz

betroffen.

„Als wir Anfang des Monats

unser Gehalt nicht überwiesen

bekommen haben, ahnten wir

schon was. Dass ich zweimal innerhalb

eines Jahres so etwas

mitmachen muss, hätte ich

nicht gedacht“,soMenz.

Mit „so etwas“ meint Menz:

Die Himmelblauen meldeten

beim Amtsgericht Charlottenburg

Insolvenz an, weil Zahlungen

ihres in Hongkong ansässigen

Investors ASU ausblieben.

Hotelmogul Alex Zheng, Vorstand

von ASU,war im Sommer

beim Viertligisten eingestiegen.

Angeblich wollte er in den kommenden

zehn Jahren 80 Millionen

Euro in Viktoria stecken.

In der Regionalliga lachen

sich einigeins Fäustchen, mehr

interessiert die Auswirkungen

auf die Tabelle. Zwangsabstieg

gibt es nur, wenn der Klub den

Spielbetrieb einstellt.Das ist offen.

Laut Spielordnung, Paragraph

8, Ziffer 6drohen bis zu 9

Punkten Abzug. Damit läge Viki

noch über dem Strich! MB

Foto: Imago

Auch in Erfurtwurde

der Mittelfeldspieler

nicht glücklich

Christoph

Menz hat

auch bei

Viktoria

viel Pech.

ECHT KULTUR

Telefonische Anzeigenannahme: 030 2327-50

04.05.2019 -MERCEDES-BENZ ARENA

Tickets unter www.dodotickets.de |Weitere Konzerte unter www.trinitymusic.de


28 SPORT BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018 *

Geheimblick ins Innerste Hier hat

der Albatross einen sitzen

KURIER verrät vor dem Bayern-Spiel, was der Mannschaftsbus über das Team aussagt

Die coolen Jungs sitzen hinten. Das ist in der

Schule nicht anders als in einem Profiteam. Die

Basketballer von Alba Berlin fahren jetzt zum

Bundesliga-Spitzenspiel beim FC Bayern am Sonntag.

In ihrem Bus. Center Dennis Clifford erklärt, wer wo

sitzen darf. Dass hinter Trainer Aito Garcia Reneses

Quinoa statt

Kinofilme

NIELS

GIFFEY –

Wo auch immerwir

hinfahren,

er hatein Tupperware-Behältnis

mit etwasaus

Quinoa derso

dabei, das er zu Hause zubereitet

hat. Ansonsten

entspannt er während der

Fahrten, telefoniertoder

schaut ein paar Filme.

JOHANNES

THIEMANN – Er

schaut eine

neue Show, eine

deutsche. Keine

Ahnung, wie sie heißt,

worum es geht.Erschaut

sie rund um die Uhr.

JOSHIKO

SAIBOU – Er

entspannt,

schaut Filme.

LUKE SIKMA –

Er löst Kreuzworträtsel.

Er

ist richtig gut

darin. Überraschenderweise

schaut er

nicht so viele Shows oder

Fernsehen wie die anderenJungs.

Manchmal

liest er auch die Nachrichten

oder telefoniert.

FRANZ

WAGNER – Er

ist ruhig, bis man

einen Spaß mit

ihm macht.Wir versuchen

ihn, wie Tim, zu

locken. Wir versuchen

uns mit ihm zu unterhalten.

Sonst hörterMusik

und guckt ein paar

Shows.

TIM

SCHNEIDER –

Sein wichtigstes

Gepäckstück

sind Kopfhörer.Musik

ist bei Auswärtsfahrten

für ihn sehr wichtig.

sich die Jungspunde ruhig verhalten. Was Kapitän

Niels Giffey in seiner Tupperdose hat. Warum Rokas

Giedraitis ständig telefoniert, und es klingt, als würde

er nur Unsinn erzählen. Und warum Luke Sikma einen

kaukasischen Fluss mit sechs Buchstaben kennt. Die

Sitzordnung von hinten nach vorn.

Der KURIER erklärt,

wasinAlbas Mannschaftsbus

bei der

Fahrtsoalles los ist.

Am Modell.

Advent,Advent,

der Sivapennt ...

PEYTONSIVA –

Schläft, sobald

der Bus15Minuten

fährt. Voriges

Jahr trug er eine

Schlafbrille.

Foto: Lorem ipsum dolor sit amet,consec

DENNIS

CLIFFORD – Ich

habe mein I-Pad

dabei, ein richtig

großes. Sieht aus wie

ein Fernseher.Für Auswärtsfahrten

haben ich eine

Menge Filme runtergeladen,

ich höre aber auch

Hörbücher oder Podcasts.

STEFAN PENO

– Erist ständig

bei Instagram unterwegs.

Junge

Leute lieben Social

Media. Wir machen uns immer

lustig über ihn, weil er

die ganze Zeit an seinem

Telefon ist.

ROKAS

GIEDRAITIS

– Er telefoniertdie

ganzeZeit.

AufLitauisch.

Es

klingt so, als

ob er ganze

Zeit nur

Quatsch erzählt.Es

hörtsich so

an, als ob sie

über ihren

Tagmit ihren

Freunden erzählen.

Aber

es klingt verrückt,weil

es

aufLitauisch ist

undniemand

weiß, worüber er

erzählt.Erist so

lange amTelefon wie

niemandanderes im

Team.

KENNETH

OGBE – BeiKenny

ist es dasselbe

wie beiden anderen

jungen Spielern. Er entspannt

während einer Auswärtsfahrt.

Erist ziemlich

ruhig im Bus, die meiste

Action im Busist ja hinten.

JONAS

MATTISSECK –

Er entspannt und

hörtbei einer Fahrt

Musik.

BENNET

HUNDT –Er ist

ziemlich ruhig,

hörtMusik.

Foto: zVg


* BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

NACHRICHTEN

Müller-Urteil erst 2019

SPORT 29

Eisbären müssen doch weinen

Der frostige Tiefpunkt,der EHC blamiertsich gegen den Tabellenletzten Schwenningen

Fußball –Thomas Müller

muss wegen seiner Champions-League-Sperre

warten.

Der Uefa-Kontrollausschuss

verhandelt den Fall

am 10. Januar. Müller sah

bei Bayerns 3:3 gegen Ajax

nach einem Tritt an den

Kopf von Tagliafico Rot.

Randale in Rom

Fußball –Vor Frankfurts

Europa-League-Spiel bei

Lazio Rom (2:1) randalierten

Eintracht-Fans in Roms

Innenstadt. Dabei wurden

acht Deutsche und ein Italiener

mit Drogen und Pyrotechnik

inhaftiert. Auch

ein Supermarkt wurde geplündert.

Der Eintracht

droht jetzt sogar eine Stadionsperre.

Warnatzsch-Comeback

Schwimmen –Norbert

Warnatzsch, Ex-Trainer

von Britta Steffen und Franziska

van Almsick, kehrt als

Coach zurück. Der 71-Jährige

unterschrieb beim Landessportbund

Sachen-Anhalt

einen Vertrag bis Ende

2020.

Nowitzkis Novum

Basketball –Dirk Nowitzki

hat beim 88:98 seiner

Dallas Mavericks gegen

Phoenix den nächsten Meilenstein

passiert. Der 40-

Jährige kehrte nach seiner

Verletzungspause zurück,

ist damit der erste Profi, der

in 21 NBA-Saisons für den

selben Klub spielt.

Söderholm für Sturm

Eishockey –Der Deutsche

Eishockey-Bund geht ins

Risiko. Nach der Ära Marco

Sturm soll Toni Söderholm

vom Drittligisten SC Rießersee

Nachfolger werden.

Quali geschafft

Skispringen –Mit Karl

Geiger, Andreas Wellinger,

Markus Eisenbichler, Stephan

Leyhe, Richard Freitag,

David Siegel und Severin

Freund überstehen alle

sieben deutschen Springer

die Qualifikation für den

Weltcup in Engelberg.

HAPPY BIRTHDAY

Wolf-Rüdiger Netz

(ehemaliger Spieler

des BFC Dynamo, 2

Länderspiele für die

DDR), Olympasilber 1980) zum

68.

Pierre-Michel Lasogga (ehemaliger

Spieler von Hertha BSC, jetzt

HSV) zum 27.

Foto: AFP

Berlin – Eisbären müssen nie

weinen? Seit gestern ist das

widerlegt. Sie müssen es

doch. Der EHC blamiert sich

mit 1:3 (0:0, 1:2, 0:1) gegen den

Tabellenletzten Schwenningen.

Was für eine Demütigung. Im

ersten Drittel reihten sich wie

zuletzt Ungenauigkeiten aneinander

− trotz 22 Torschüssen.

Selbst ein fast zweiminütiges

1:3

5:3-Powerplay nach 14 Minuten

spielten die Eisbären müde

herunter. Zum Heulen! Die

Fans ahnten Schlimmes und

wurden bestätigt.

Nach 27 Minuten trafen die

Gäste in Person von Mirko Sacher

im Powerplay auch noch

zur Führung. Doch weil

Schwenningens Goalie Dustin

Strahlmeier einen Schuss von

James Sheppard direkt zum

KONTAKTE

GirldesTages :Samy Hot

1. Gehe auf www.chatstrip.net/

kostenlos

2. Gib diesen Gutscheincode ein:

2018-60-COOL

3. Klickeauf Abschicken >>> und los gehts!

Foto: City-Press

,

JETZT 60 MINUTEN

GRATIS ZUSCHAUEN!

www.chatstrip.net/kostenlos

Louis-MarcAubry

kann die Pleite

gegen Schwenningen

nicht fassen,

Hallo mein Süßer.Ich

bin Tyra Kadneyund

bei mir im Livechatauf

chatstrip.net erwartet

dich eine heißeZeit

mit mir.

Geile Studennnen!

09005-22 22 30 09 *

Geile Hausfrauen!

09005-22 22 30 51 *

Schneller Quickie!

09005-22 22 30 80 *

*Nur99Cent/Min aus demdt. Festnetz, Mobilfunkabweichend.

Schützen abwehrte, stand es

nur 33 Sekunden später 1:1.

Neue Hoffnung für die Eisbären?

Nein! Das Schlusslicht erzwang

mit viel Kampf und Herz

das 2:1 durch Jussi Timonen eine

Minute vor der zweiten Pause.

Im letzten Drittel erhöhte

Schwenningens Ville Korhonen

dann noch zum 1:3 (45.). Es

braucht dringend einen Neustart

ohne Tränen!

SIE FÜR IHN

Echtfesselnd!

Der Erotikmarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

DEL

Nürnberg–Bremerhaven •••••••••••••••••••

7:3

Eisbären–Schwenningen • •••••••••••••••••

1:3

Mannheim–Augsburg ••••••••••••••••••••••

5:3

Düsseldorf–Wolfsburg • ••••••••••••••••••••

3:1

Krefeld–Ingolstadt ••••••••••••••••••••

n.P. 2:3

Iserlohn–Straubing •••••••••••••••••••••••••

3:4

München–Köln ••••••••••••••••••••••••••••••

5:2

1. Mannheim 27 92:64 57

2. München 27 83:63 53

3. Düsseldorf 27 90:66 52

4. Augsburg 28 82:68 51

5. Köln 28 78:70 48

6. Ingolstadt 27 86:72 46

7. Straubing 28 80:80 44

8. Bremerhaven 27 81:81 43

9. Eisbären 27 71:72 41

10. Krefeld 27 74:84 36

11. Iserlohn 27 89:104 30

12. Nürnberg 28 84:88 29

13. Wolfsburg 27 61:104 23

14. Schwenningen 27 52:87 20

0179-414 90 46

Sexberatung und Assistenz

Neu! 4 junge Girls, 24 J. + 2 Trans, ab 21 J.

www.gera.rotlichtmodelle.de -0176-987 23 393

Karlsgartenstr. 3,bei Gera, tgl. 24h

BERLIN BEI NACHT

21-6 BETREUTES TRINKEN

open

VIVA-BAR 6Girls 18+

1245

9Schöneweide Siemensstr.27

viva-girls.de v 53606093

21 - 6

Uhr

Straßmannstr. t 29,Fr´hain

F´hi

18+

v4264445

KONTAKTE …täglich in Ihrem Berliner Kurier! • Telefon: 030 2327-6592 • Fax: 030 2327-6730 • E-Mail: kontakte@berliner-kurier.de

ww

w w.carena-girls.de

Der von hier


*

REISE

NACHRICHTEN

Später Winter im Harz

Die Wintersportsaison im

Harz wird später beginnen

als zunächst geplant. Das

höchstgelegene Skigebiet

am Wurmberg bei Braunlage

(Foto) kann nach Angaben

der Seilbahngesellschaft

erst am 22. Dezember geöffnet

werden. Derzeit werden

Teile des mit 971 Metern

höchstenBerges Niedersachsens

künstlichbeschneit.

Die Pisten sind allerdings

noch nicht präpariert.

Achterbahn an Bord

Das Kreuzfahrtschiff „Mardi

Gras“ von Carnival Cruise

Line wird eine 244 Meter

lange AchterbahnanBord

haben. Das kündigtedie

Reederei an. Jeweils zwei

Personen pro Gefährt sollen

mit dem „Ultimate Sea Coaster“

über das Schiff sausen

können.Das Spitzentempo

liege bei 64 km/h.Das neue

Schiff mit Platz für bis zu

5200 Passagiere und Flüssiggasantrieb

(LNG) wird

derzeitinder MeyerWerft

im finnischen Turku gebaut.

Die Auslieferung ist für den

Herbst 2020 geplant.

Konzerte im Iglu

Auf dem Presena-Gletscher

im Trentino finden in diesem

Winter mehrere Konzerte

in einem großen Iglu

statt. Der aus Schnee und Eis

errichtete Konzertsaal biete

Platz für bis zu 200 Personen,

informiert Trentino

Marketing. Vom 5. Januar

bis 31. März sind regelmäßig

Konzerte und Vorführungen

geplant. Die Musiker

nutzen dabei 16 aus Eis geschnitzte

Instrumente.Das

Iglu befindet sichinrund

2600 mHöhe. Der Gletscher

liegt im Val di Sole.

Infos: www.visittrentino.info

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Foto: zvg Foto: zvg

Tel. 030/23 27 56 98

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: service-redaktion@berliner-kurier.de

Kühle Schöne im

Adventsmodus

Hamburgverwandelt sich im Dezember,

wenn über ein Dutzend Märkte im

Zentrum ihreToreöffnen, in ein

weihnachtliches Wunderland

Die Stadt an der Alster gilt

als eher abweisend, vornehm

und dann fällt einem

zu Hamburg vielleicht noch

ein, dass es oft regnet und

kalt ist. Kuschlige Vorweihnachtszeit?

Gemütliche Adventsmärkte?

Im Dezember

ist die kühle Schöne imNorden

tatsächlich wie verwandelt.

Ein Meer aus Lichterbögen,

Tannen und Kerzen

schmückt die Stadt. Und allein

im Zentrum zwischen

Alster und Elbe gibt es über

ein Dutzend Weihnachtsmärkte.

I nfo

Kurz und knapp

Anreise: Mit dem Auto oder mit dem

Zug. Im Hamburg-City-Pass(z.B.

drei Tage 84,90 Euro) sind u.a. inklusive

Fahrten mit Bus, Bahn und

Fähren, der Eintritt zu Museen,

Stadtführungen.

Weihnachtsmärkte:

www.hamburg-tourismus.de/holyhamburg

Auf dem Rödingsmarkt etwa

stehen nur ein paar Buden.Auf

dieser Mini-Insel zwischen

zwei Fleeten (zwei kleinen

Wassergräben) ist kein Verkehrslärm

zu hören, gibt es

kein Gedränge.Angestellte aus

den Büros trinken hier in der

Pause einen Orangenpunsch

oder essen eine Kartoffel-Maronensuppe,

schlürfen am

Abend vielleicht einen Glühwein,

bevor es nach Hause

oder mit der Familie noch auf

eine Weihnachtsmarkt-Tour

geht –und dabei ganz sicher

zum Rathaus auf den Roncalli-

Markt.

Der Kölner Bernhard Paul ist

nicht nur Gründer des gleichnamigen,

weltberühmten Zirkus,

sondern auch Sammler

von antikem Gaststätten-Mobiliar,

alten Karussells und

Schaustellerbuden. Seit rund

Tipps: Bummel durch die Hafencity

und die Speicherstadt,wosich nette

Cafés und Kneipen sowie die

weltgrößte Miniatureisenbahn befinden

sowie im Schanzenviertel

viele Vintageläden und Boutiquen

von Hamburger Designern. Auf der

Flohschanze, in den alten Schlachthallen,

findet jeden Sonnabend ein

Flohmarkt statt.

Die Elbphilharmonie ist immer einen Besuch wert,auch wenn man

keine der begehrten Karten für eine Aufführung hat.

15 Jahren betreibt er den „Historischen

Weihnachtsmarkt“

auf dem Rathausplatz, wo er

einige seiner alten Schätze

wieder zum Leben erweckt. So

ist ein Stand aus dem 19. Jahrhundert

im unteren Teil mit

Bildern aus einem glücklichen

Schweineleben verziert, ein dickes

Borstentier aus Holz

wippt oben auf der Spitze fröhlich

vor sich hin. Sie sehen

nicht, was im Mittelteil passiert

und ihr Schicksal ist: Dort

drehen sich Braten an Spießen,

auf dem Grill schmurgeln

Steaks,Würste und Buletten.

Die Tore, Gitter und Schilder

für dieses Weihnachts-Zauberlandwerdeninden

Roncalli-Werkstätten

gefertigt, ebenso

alle Stände in Tannengrün

und Dunkelrot. „Hier wird

nicht gespart“, sagt Heide

Mombächer. „Wir achten darauf“,

so fährt die quirlige,

blonde Assistentin des Roncalli-Chefs

fort, „dass jedes Detail

stimmt.“ In der Naschgasse

gibt es Lebkuchen, Pralinen

und Schoko-Früchte, in der

Spielzeuggasse werden Puppen,

Oldtimer und Perlsacktiere

verkauft. In der Goldgasse

sind Juwelieren und Münzpräger

zu finden, in der Spezialitätengasse

werden schlesische

Köstlichkeiten, Honigprodukte

und Stollenangeboten.

Ganz anders, nämlich sehr

laut, bunt und vor allem freizügig

geht es auf der Reeperbahn

zu: der Santa-Pauli-Markt ist


*

SEITE31

BERLINER KURIER,Sonnabend, 15. Dezember 2018

Der Santa-Pauli-Markt ist der

einzige Weihnachtsmarkt mit

Altersgrenze in Deutschland.

Hier kommt nur rauf,wer

mindestens 18 Jahrealt ist.

Foto: dpa

der einzige Ü-18-Weihnachtsmarkt

(also mit Altersgrenze)

in Deutschland. Die Besucher

werden dort mit Rock und

Schlagern beschallt, an einigen

Ständen liegen Dildos und anderes

Sex-Spielzeug aus Zucker

oder Holz in der Auslage.

Und beim Varieté-Programm

im Erotikzelt steht der Weihnachtsmann

am Ende seiner

Show nur noch mit seiner Mütze

bekleidetda.

Und was macht man in Hamburg,

wenn Lichter und Stände,

die roten Mützen und Mäntel

wieder eingepackt sind?

Dann bummelt man durchs

Schanzenviertel, das sich von

der Randale beim G20-Gipfel

im Juli 2017 zumindest äußerlich

erholt hat. In den skandinavischen

Designergeschäften,

Vintage-Läden und trendigen

Cafésdort kann man Stunden

vorbringen.

Vor allem aber sollte man

„Elphi“ besuchen. Die Elbphilharmonie

ist das neue

Wunder der Hansestadt und

auch ohne den Besitz einer

der raren Konzertkarten sehenswert.

Der Bau war sehr

umstritten,weil vielteurer als

geplant. Doch seit nunmehr

fast zwei Jahr ist die Elbphilharmonie

fertig –und einfach

umwerfend. Luftig-leicht erhebt

sich die geschwungene

Glaskuppel über dem Backstein-Sockel

des ehemaligen

Kaispeichers. Über eine 80

Meter lange Rolltreppe gelangt

man auf die Plattform in

37 Höhe und hat einenspektakulären

Blick über den Hafen,

die Stadtund einige der Weihnachtsmärkte.

Und wenn sie

einen Besuch in der Adventszeit

in diesem Jahrnicht mehr

schaffen: Elphi hat immer geöffnet

und alle Jahre wieder

kommen Weihnachten und

damit die Adventsmärktezeit.

MartinaDoering

OSTSEE

Winter an der Ostsee

in einem First-Class-Hotel

muss nichtteuer sein!

5Ü/HP als 3-Gang-Abendmenü

Bis Februar 19ab 299 €p.P./DZ

ab 01.März 19 ab309 €p.P./DZ

Weihnachten ab 449 €p.P./DZ

ausgenommen Silvester

Neptun Kühlungsborn Hotelbetriebs GmbH

Strandstr. 37 ·18225 Kühlungsborn

T. 03 82 93/63 0·F. 03 82 93/63-299

www.neptun-hotel.de

n

3 Nächte am Alten Strom / Warnemünde

Ferienwohnungen teilweise mit Terrasse, teilweise mit

Stromblick. 3 Nächte inklusive Frühstück (10-12) und

Abendessen im hauseigenen Restaurant sowie eine

Hafenrundfahrt für 2 Personen ab 248,- €, jede weitere

mitreisende Person 86,- €. Wochenendzuschlag

30,00 €, Kinder bis 6 Jahre frei. www.tweelinden.de

Tel. 0381-1273623, Christian Linkis, Am Strom 85,

18119 Rostock. Gültigkeit: 1.11.-24.12.18. u. 3.1.-31.3.19

Arrangement „Ostseetraum“

3Üinkl. Frühstück &Abendbuffet

inkl. 1×kostenfreie Nutzung der Sauna

oder Fahrrad

hoteleigener, gebührenfreier Parkplatz

gültig vom 01.01.–19.04.2019

ab 125,00 €p.P.imDZ

Ostseehotel Wustrow

Inh. Hendrik Schinkmann

Fischländer Weg 35, 18347 Wustrow

Tel.: 038220/6250, Fax-294

www.ostseehotel-wustrow.de

Winter-Angebot Zingst/Ostsee:

7Nächte wohnen -5Nächte zahlen

4* FeWos, direkt am Strandübergang 8, 2–4P., 2Schlafz.,2

Duschbd.,Schwimmbad/Sauna, Südbalk.,Terrassemit eingezäuntem

Gärtchen, gern mit Hund, Angeb.gült. bei Aufenthalt bis20.12.18

☎ 038232/8 94 64

www.raffaela-ferienwohnungen.de

Winterspezial im Seebad Lubmin

•ab3ÜimDZinkl. Halbpension

•1Fl. Sekt auf dem Zimmer •tägl. 1Tasse Kaffee

und 1Stck. Kuchen •1×CD•tägl. Saunabesuch

p. P. 45,– €p.Nacht, gilt auch für die Weihnachtstage,

Verlängerungsnacht p.P.39,– €

Hotel „Am Park“, Kaufmann Jörg Seydel

Villenstr. 15·17509 Lubmin

www.hotelampark.m-vp.de ·Tel. 038354/222 72

OSTSEEURLAUB

in WARNEMÜNDE

Fewo's/Häuser/Appartements mit Meerblick,

kostenfreien Prospekt anfordern

www.die-warnemuender.de

Tel.: 0381/492 57 30


32 REISE

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Abfahren, wo die

Stars auflaufen

Gstaad in der Schweiz lockt

immer noch die Prominenz aus

der ganzen Welt.Hier ist man mit

der High Society auf Du und Du

Gstaad ist parat. Der

Ort fiebert dem

Schnee, der Saisoneröffnung,

dem Zauber

entgegen, der sich wie Zuckerstaub

über das kleine, feine

Dorf legt, wenn sich die Gäste

aus der ganzen Welt für ein,

zwei Wochen, oder auch zwei

Monate, zur Winterfrische in

den Nobelort aufmachen. Die

Weinkeller sind gefüllt, die Kaviarbestände

beeindruckend,

die Fenster der Designerboutiquen

inszeniert und der ganze

Ort mit seinen niedrigen Holzgiebeln

aufs Feinste illuminiert.

Es kann los gehen. Um Weihnachten

und Silvester zählt

man in Gstaad nicht die üblichen

7000 Einwohner (und genauso

viele Kühe), zum Jahreswechsel

wächst das Dorf im

Berner Oberland auf 30 000

Menschen an (die Anzahl der

Kühe bleibt). Es findet sich ein:

Ein glitzerndes Society-Gemenge

aus internationalem

Adel, Hochadel und Finanzadel,

Filmstars, Rockstars -und

nur ganz wenige Sternchen.

Namen wie Valentino, Madonna,

Flick oder Benetton verursachen

hier bei niemandem

Herzklabaster, sondern maximale

Freude: „Wir sind anspruchsvolles

Klientel gewöhnt“,

sagt Natacha Ancey

vom Hotel Park, wo die Chalet-

Suite 400 Quadratmeter misst,

25 000 Franken (22 100 Euro)

pro Nacht kostet, „und gern

zwei Wochen am Stück gebucht

wird“. Teurer geht“s

auch hier nicht.

Die Idylle entdeckten die

Engländer, mit Fertigstellung

der Bahnstrecke 1904 kamen

die Touristen, Liz Taylor, Sean

Connery, John Travolta und

viele gekrönte Häupter sorgten

für die Legenden, deren Anfang

meistens im ehrwürdigsten Hotel

gesponnen wurden, dem

Gstaad Palace, mit seinen Belle-

Epoque-Türmchen hoch oben

am Hang und dem legendären

Nacht-Club Green Go. Nur so

viel: Zur fortgeschrittenen

Stunde fährt die Tanzfläche einen

Stock tiefer an den Pool, für

das Design waren zur Eröffnung

1971 Paco Rabanne und

Teo Jacob zuständig,

auch heute noch

ist es der Place to Be,

was das Nachtleben

im Bergdorf angeht.

Natürlich könnte

man nun zum Saisonstart

die üblichen

Wechsel vermelden:

Neue Küchenchefs,

noch

mehr Michelin-

Sterne am ohnehin

schon glänzenden

Gourmethimmel,

noch mehr Schweizer

Franken, die für

Sanierung und Renovierung

den Sommer

über verbaut

wurden, um mit den

Schweizer Hot

Spots St. Moritz,

Zermatt und Courchevel

im nahe gele-

Fotos: PR,Reik,Imago

genen Frankreich

mithalten zu können.

Aber die eigentliche

Hauptattraktion –esgeht

ja um den Wintersport –ist die

neue Saanerslochbahn, die

eben am 15. Dezember eröffnet

wird. Sie ist nicht nur rundum

verglast, sondern verfügt auch

über die Weltneuheit: ein Glasdach.

Wenn schon nach 40 Jahren

der Bergtransport erneuert

wird, dann richtig. So dass

künftig auch beim Flutlicht-

Skiabend ein Blick in den Sternenhimmel

aus den Gondeln

hoch zum Saanerslochgrat

möglich ist.

Nach Gstaad fährt man gar

nicht zum Skizufahren? Diese

Ansicht hält sich beharrlich.

Was zum einen damit zusammenhängt,

dass die Society an

ihrem Winterspielplatz auch

genügend anderen Zeitvertreib

findet (Ballonfahren, Gleitschirmfliegen,

Pferdekutschfahrt

und allgemeiner Müßiggang).

Zum andern hat es mit

der Lage und der Schneehöhe

zu tun. Denn Gstaadmit seinen

insgesamt acht aneinandergereihten

Dörfern im Hochtal,

liegt auf gut 1000 Metern Höhe,

maximal bringen die Bergbahnen

die Wintersportler auf

knapp 2000 Meter mit den

höchsten Bergen Saanerslochg-

rat (1937m) und Wasserngrat

(1940). In schneearmen Wintern

wird der Skibetrieb also

eher schwierig. Eindrucksvolle

Gipfel, wie sie in Zermatt und

St. Moritz die Landschaft dominieren,

fehlen. Dafür geht es

hier nicht hochalpin, sondern

gemütlich zu auf den weichen,

sanften Hügeln mit ihren vornehmlich

blauen und roten Pisten

Aber: Gstaad hat sich mit

dem benachbarten Glacier

3000, dem einzigen Gletscherskigebiet

im Berner Oberland

Schneesicherheit und Freeriding

erschlossen: Wenn man 20

Minuten Fahrt in Kauf nimmt.

„Es fehlt hier wirklich an

nichts“, sagt Karin Bach, die

hier die Touristen führt. Eine

Einheimische, die mit ihrem

Mann eine Rinderzucht betreibt

und eben Fremden die

Reize der Gegend näher bringt.

„Wir sind es gewohnt mit der

Prominenz umzugehen. Es gibt

keine Berührungsängste“, sagt

Bach, die Roman Polanski auf

ihrer Alp zum Fondue empfängt,

wenn es ihm im Dorf zu

eng wird. „Mein Mann brachte

Auch Skifahren ist

in Gstaad möglich,

wenn gleich die

Region nicht die

Schneesicherste

der Schweiz ist.

Bauer Willi Bach

verkaufte seinen

Käse schon an

Gunther Sachs .

ihm das Skifahren bei, so entstand

eine nun schon Jahrzehnte

währende Freundschaft.“

Genauso glaubwürdig schildert

der Bauer Willi Bach die

Nähe zur Prominenz: „Wer ist

schon berühmt? Viele Jahre

kaufte sein einstiger Nachbar

Gunther Sachs seinen Käse und

der Familie Netzer lernte er das

Skifahren. „Also: Wer ist berühmt?

Das ist uns gleich, wir

sind die Adeligen von Kind an

gewohnt“, sagt der 61-Jährige.

Dass Gstaad ein Tummelplatz

der Society ist, hat wiederum

mit der Schule Le Rosey zu tun.

Das teuerste Internat der Welt

nahe des Genfer Sees hat in den

Bergen Anfang des 20. Jahrhunderts

sein Wintercamp eingerichtet,

wo die komplette

Schule für zwei Monate hinzieht.

„In jeder dritten Februarwoche

geht es in Gstaad dann

wirklich hoch her. Zu den Kindern

und Eltern kommen noch

600 Ehemalige, mit Skirennen,

Galaabend, und….“ Mehr verrät

der für die Aufnahme zuständige

Direktor Jacques Bounin

nicht. „Wir haben hier einen

sehr sicheren Ort und schätzen

die Diskretion.“

„Außer Silvester gibt es hier

viele Mega-Events, aber die

Schneewoche von Le Rosey ist

schon ganz besonders“, sagt die

Marketingchefin vom Palace

Hotel, Anja Ullmann. Auf exklusive

Wünsche sind wir seit

100 Jahren eingestellt.“ Wie etwa

die Badewanne für den

Hund eines Gasts mit frischem

Rasen auszukleiden. Auch im

wesentlich jüngeren und moderneren

Haus The Alpina -die

geschwungene Auffahrt wäre

James Bond tauglich -, bringt

die Direktion nichts aus der

Fassung. „Wir haben schon Macarons

von Ladurée mit dem

Helikopter aus Paris einfliegen

lassen und Artisten einer Zirkusshow

für eine russische Familie

-anHeiligabend. Wir machen

einfach alles möglich.“ An

Neujahr und zu jedem anderen

Termin garantiert auch. E. Reik

Diese Reportage wurde unterstützt

von der Destination Gstaad und

Schweiz Tourismus.

Infos: www.myswitzerland.com


REISE 33

Gstaad-Gast Günter

Netzer hat seit 2015

die Schweizer

Staatsangehörigkeit!

Kurzer Abstecher von

Monaco: Andrea

Casiraghi und seine

Frau Tatjana Domingo.

Quent Tarantino

genießt die

Annehmlichkeiten von

Gstaad mit Freundin

CourtneyHoffman.

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

nach Weihnachten 2018

Erscheinungstag: WE-Kombi, Sa./So., 29./30.12.2018

Anzeigenschluss: Freitag, 21.12.2018 Reisemarkt,12.00 Uhr

Immobilien, 15.00 Uhr

Jetzt

Anzeigen

buchen!

USEDOM

HARZ

„Mee(h)rweh“

im Ostseehotel -Villen im Park auf Usedom


▪ 2x Übernachtung inkl. Frühstück

▪ 1x Cocktailtrilogie &1xAbendessen

▪ Nutzung der 1.000 qm Bade- und

Saunalandschaft mit beheiztem

Außenpool und Außensauna im Park

ab 111,- €p.P. *

Reisezeitraum: ab sofort bis Mai (ausgenommen Feiertage!)

*Der „ab“-Preis gilt p.P. in der günstigsten Saisonzeit

und Zimmerkategorie. /WE-Zuschlag 10,-€ p.P.

Eine detaillierte Preisangabe erhalten Sie bei einer

unverbindlichen Buchungsanfrage.

ViP Kaiserbad Bansin Hotelbetriebs-GmbH &Co. KG

Seestraße 59 ▪ 17429 Bansin Telefon 038378-49990

www.vip-usedom.de

Telefon: 030 -232750

Fax: 030 -2327-6697

E-Mail: Berlin.Anzeigen@dumont.de

www.berliner-kurier.de

Der vonhier

WE CARE ...

denn Helfen fördert die Entwicklung.

Vermitteln Sie Sozialkompetenz!

Hier steht, wie’s geht: www.care.de/care-schulen.html


34 REISE BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018*

In den Loipen am

Langlaufen vorgroßer

Kulisse: In Saalfelden

Leogang ist das im

Nordic Park rund um

den Ritzensee möglich.

Steinernen Meer

Pinzgau ist das

Ziel, wenn man

die Nordischen

Sportarten liebt

Malerisch liegt der kleine Ritzensee

oberhalb von Saalfelden

im Pinzgau in Österreich.

Auf der einen Seite ragen die

schroffen Felswände des Steinernen

Meers in die Höhe und

auf der anderen Seite erstrecken

sich sanfte Hügel. Hier

ist der beste Platz, um den

Nordischen Wintersportarten

zu frönen.

Langlauf, Biathlon, Eislauf,

Winterwandern –alles ist im sogenannten

Nordic Park am Ritzensee

möglich, Erholung und

kulinarische Stärkungen inklusive.

Es gibt insgesamt 150 Kilometer

Loipen rund um Saalfelden

Leogang. Einige Kilometer

davon liegen auch im Nordic

Park, rund um den Ritzensee.

Die kürzesteLoipe führt einfach

nur am Ufer rund um den See

(nur 1,8 Kilometer) und ist täglich

bis 21 Uhr beleuchtet. Da

kann man sogar nach dem

Abendessen noch mal schnell eine

Runde drehen.

Auf der 4,7 Kilometer langen

WM-Loipe sieht man tatsächlich

manchmal Profi-Sportler

wie die österreichischen Biathleten

Simon Eder und Julian

Eberhard trainieren.Auch diese

Loipe führt erst einmal um den

See, dann aber durch wechselndes

Gelände, sie gilt als ziemlich

sportlich und herausfordernd.

Die Kollingwald-Loipe ist mit

4,9 Kilometern zwar etwas länger,

dafür aber nach der See-

Runde wegen des eher flacheren

Geländes wesentlich einfacher

zu laufen. Die zahlreichen anderen

Loipen der Region sind in

Länge und Schwierigkeitsgraden

so unterschiedlich, dass jeder,

egalobAnfänger oder Fortgeschrittener,sportlich

oder gemütlich

schnell seine Lieblingstrecke

findet.

Ebenso wie die Loipen sind

auch die anderen nordischen

Angebote rund um den See verteilt.

Wer sich zum Beispiel einmal

selbst im beliebten Biathlonsport

versuchen und neben

demSkating-Stil auch das Schießen

lernen möchte, der kann am

Biathlon-Schießstand imLanglauf-Stadion

an der Westseite

des Sees einen Schnupperkurs

belegen. Kinder können auch

Fotos: zvg

beim wöchentlichen HSV-Vereinstraining

mitmachen. Erwachsene

schließen sich am

besten einem Kurs von Andrea

Grossegger an, sie ist ehemalige

Profi-Biathletin und Weltmeisterschafts-Dritte

von 1984. Sie

erklärt, was man beim Schießen

beachten muss, gibt aber auch

Tipps für die richtige Langlauf-

Technik.

Das Herzstück des Nordic

Parks am Ritzensee ist der Fun

&Snow Park gleich neben dem

Langlauf-Stadion. Hier lernen

vor allem Kinder auf spielerische

Weise das Langlaufen. Lange

Strecken zurücklegen und

Die ehemalige

Profi-Biathletin

Andrea Grossegger

hat im Pinzgau ein

Langlauffachgeschäft

und gibt

Langlauf- und

Biathlon-Kurse mit

viel Know-how.

dabei die Natur genießen –das

ist noch nichts für die Jüngeren.

Aber wenn man Spaß hat und

springen kann, sind sie schnell

dabei. Deswegen gibt es im Fun

& Snow Park auch Hügel,

Schanzen, Kurven und Abfahrten,

die für den richtigen Spaßund

Actionfaktor sorgen und

gleichzeitig und scheinbar nebenbei

dem Nachwuchs das Gefühl

für die schmalen Bretter

vermitteln.

Der Ritzensee ist selbstverständlich

in den Nordic Park

eingebunden. Sobald er zugefroren

und begehbar ist, wird er

zum herrlichen Natur-Eislaufplatz.

Dank Flutlicht kann man

hier sogar bis 21 Uhr auf Schlittschuhen

seine Runden und Pirouetten

drehen. Wer lieber die

Schuhe anbehält, testet sein

Können einfach bei einer Runde

Eisstockschießen. Wo so viel zusammen

kommt,darf ein größeres

Event nicht fehlen. Am 10.

und am 24. Februar 2019 findet

die „Nordic Park Experience“

statt –mit Musik, kulinarischen

Schmankerln und einer gemütlichen

Lounge zum Entspannen.

Zusätzlichgibt es die Kids-Wintergames,

eine Eis-Disco und

BBQ mit Zutatenaus der Region.

Klaus Kronsbein

Reise-Informationen:

www.saalfelden-leogang.com


*

REISE 35

Werpirscht sich da durch

den Winterwald heran?

Dasist die „Molli“ vorden

Torenvon Bad Doberan.

Foto: zVg

Leser-Tour

Weihnachtsfahrtandie Ostseeküste

Kommen Sie mit uns nach Kühlungsborn: Wirfahren mit der gemütlichen Schmalspurbahn „Molli“

Für alle Leserinnen und Leser,

die auch an den Weihnachtstagen

unternehmungslustig

sind, habe wir

ein tolles Angebot: Fahren

Sie mit uns am 25. oder 26.

Dezember an die winterliche

Ostsee und genießen Sie die

raue Natur und ein leckeres

Weihnachts-Menü!

Natürlich freuen wir uns alle

auf den Heiligen Abend: Bescherung,

Lichterglanz und

Familienglück. Das genießen

wir –aber danach geht das Leben

auch weiter. Und das vielleicht

bei einem richtig schönen

Ausflug mit dem Berliner

KURIER!

Gemeinsam mit unserem

Partner, dem Berliner Busreisenveranstalter

BVB Touristik,

laden wir Sie am Dienstag, den

25.12., und am Mittwoch, den

26. Dezember, zu einer Tagesfahrt

an die Ostseeküste ein.

Wir fahren im Komfortbus

(mit Reiseleitung) nach Bad

Doberan. Dort steigen wir um.

Jetzt wird’s gemütlich.

Denn mit der Schmalspurbahn

„Molli“ geht’s mit viel

Dampf und Gebimmel bis nach

Kühlungsborn-West. Dann

werden Sie im4-Sterne-Hotel

Upstalsboom zueinem stilvollen

3-Gänge-Menü erwartet.

Serviert werden ein Kürbis-

Ingwer-Süppchen sowie eine

Keule von der Barbarie-Ente

mit Rahmwirsing und Kartoffelklößen

im Schwarzbrotkleid

mit Orangen-Sauce.Zum

Dessert wird ein Crumble vom

Red Chief Apfel an weißem

Nougat-Eis gereicht. Nach diesem

wirklich guten Essen tut

ein Spaziergang im Ostseebad

gut, bevor wir wieder die

Heimfahrt antreten.

Diese erlebnisreiche und genussvolle

Fahrt können Sie ab

89 Euro p. P. buchen –entweder

am 25.12. oder am

26.12.2018. Los geht’s jeweils

um 08.50 Uhr am Ostbahnhof

und auch um 09.30 Uhr am

ZOB/Messe. Gegen 21.00 Uhr

sind wir wieder zurück. Weitere

Informationen gibt es bei

unserem Partner BVB Touristik,

Grenzallee 15, 12057 Berlin,

www.bvb-touristik.net

Wenn Sie mitfahren möchten,

dann rufen Sie direkt bei BVB Touristikanund

nennen Sie dortunbedingt

das Code-Wort„Berliner

KURIER“: Tel. 030/68 38 90

POLEN

Echt wichtig: Geänderter

Anzeigenschlusstermin

zu Weihnachten 2018

Jetzt

Anzeigen

buchen!

Am 25.12. und 26.12. erscheint kein Berliner Kurier

Erscheinungstag: Donnerstag,27.12.2018

Anzeigenschluss: Freitag, 21.12.2018 16.00 Uhr

Telefon:030 -232750

Fax: 030-2327-6697

E-Mail: anzeigen@berliner-verlag.de

Kur an der polnischen Ostseeküste

in Bad Kolberg 14 Tage ab 299 €,

Hausabholung 70 ۥTel. 00489 47 11 24 16

Heben Sie ab!

Der Reisemarkt im Berliner Kurier

WeitereInfosunter Telefon: 030 /23 27 70 70

www.berliner-kurier.de

Der vonhier


AUTO

NACHRICHTEN

Wie ein Superheld

DasSalz alz

in der

Ein neues Sondermodell

des Kompakt-SUV Kona

von Hyundai fährt im coolen,

grau-roten Iron-Man-

Design vor. Neben der

matt-grauen Lackierung

mit roten Zierelementen erinnern

auch die neu gestalteten

Front mit ihren Tagfahrleuchten

und zahlreiche

Logos an die Gesichtsmaske

des Marvel-Superhelden.

Gefahr durch LED-Licht

Neuartige LED-Scheinwerfer

sind modern und schick

und leuchten die Straße

weit und hell aus. Doch die

Leuchten werden immer

heller, blenden entgegenkommende

Fahrer und

werden damit zur Gefahr.

Christiane G. (71) aus

Mainz hat sich jetzt in einem

Magazin des SWR beschwert:

Es mache sie wütend,

wenn sie in so ein Aufblendlicht

hineinfährt: „Danach

fahre ich Sekunden

lang wie in finsterer Nacht.“

Auch Augenärzte warnen:

Bei Menschen über 60 seien

das bis zu zwei Sekunden.

URTEIL

Gefährliche Ausfahrt

Kommt es beim Verlassen

einer Grundstücksausfahrt

zum Zusammenstoß mit

dem fließenden Verkehr, so

spricht der „Beweis des ersten

Anscheins“ dafür, dass

der Grundstücksausfahrer

seine besonderen Sorgfaltspflichten

in dieser Situation

verletzt hat. Deswegen

trifft ihn in einem solchen

Fall grundsätzlich die volle

Haftung.

(Az.: 5U45/09, 21.2.2010)

Fragen?

Wünsche?

Tipps?

Tel. 030/63 33 11-456

(Mo.–Fr. 10–15 Uhr)

E-Mail: berlin.service@dumont.de

Foto: Imago Foto: mid

Buchstabensuppe

supp

pe

Der Porsche Panamera

ist als GTSfast

24 000 teurer als

die Standardversion.

Aber ist er das wert?

Die Buchstaben G, Tund Skönnte

ein Künstler wahlweise als

Holzlettern schnitzen, in Gold

gießen oder aus Stein meißeln.

Das hat, je nach Werkstoff und

Zeitaufwand, seinen Preis. Zu

den kostspieligsten Varianten

gehört das Kürzel, wenn es aus

Plastik gefertigt und am Heck eines

Porsches angebracht ist.

Zum Beispiel am Modell Panamera,

dessen neueste Variante

rund 23.400 Euro mehr kostet als

das vergleichbare Standardmodell.

Wobei das Wort Standard im

Zusammenhang mit Porsche

wohl etwas gewagt scheint.

Schließlich genießt der Sportwagenhersteller

einen Ruf als Hort

deutscher Spitzentechnologie

und hat wie kein Zweiter die Modifikation

eines Basisprodukts

zur Kunstform erhoben. Zeitweise

waren vom Modell 911

mehr als 20 verschiedene Varianten

auf dem Markt. Die aktuelle

viertürige Sportlimousine

Panamera wird es wohl nicht auf

so viele Abwandlungen bringen,

aber mit der GTS-Version für

zwei Karosserieformen sind es

immerhin schon 14. Und darin

sind die für chinesische Kunden

erfundenen Executive-Versionen

mit verlängertem Radstand

noch gar nicht enthalten.

„Derivat-Strategie“

wird das eifrige Rühren

in der Buchstabensuppe

genannt und inzwischen

von etlichen anderen Marken

kopiert. Der GTS stellt nun

unterhalb des Topmodells „Turbo“

die preisgünstigste Möglichkeit

dar, im Panamera einen

Achtzylinder-Motor zu fahren.

Wobei auch dies relativ ist: Erstens

dürften 138493 Euro nur

den wenigstens Zeitgenossen als

günstig erscheinen und zweitens

ist auch der GTS mit einer

Zwangsbeatmung für die Brennstoffzufuhr

ausgestattet, und

zwar mit gleich zwei Turboladern.

460 PS springen dabei heraus,

genug, um in 4,1 Sekunden

Fotos: zVg

aus dem Stand auf 100 km/h zu

sprinten.

Das hört sich verdächtig nach

Rennstrecken-Tauglichkeit an,

weshalb der Hersteller auch

gleich den Formel-1-Kurs in Bahrain

mietete,umden GTS zu präsentieren.

Außer in der herkömmlichen

Limousinenform

(deren Dachlinie eigentlich für

ein Coupé spricht) ist der Wagen

auch als „Sport Turismo“ zu

haben, die Markenbotschafter

und Ex-Formel-1-Fahrer Mark

Webber gern mal etwas despektierlich

„Kombi“ nennt. Das Exemplar

mit großer Heckklappe

bringtesauf520bismaximal1390

Liter Kofferraumvolumen –das

sind50Liter mehr als bei der Limousine.

Was nun soll den geneigten

Kunden bewegen, sich für einen

GTS zu entscheiden,

anstatt den Panamera

4S zu wählen, der

ebenfalls Power, Platz

und Allradantriebhat,

aber „nur“ 115.050 Euro kostet?

Die Logik treuer Fans der Zuf-

460 PS bringen

den Porsche in

4,1 Sek. auf 100

fenhausener Sportwagenschmiede

folgt häufig einer anderen

Richtung: Man bekommt im

GTS acht Zylinder (statt sechs im

4S) und spart gegenüber dem

ebenfalls V8-befeuerten Turbo

obendrein noch 19.159Euro. Außerdem

gibt esimGTS Ausstattungsmerkmale,

die der 4S weder

für Geld noch gute Worteliefert.

Da sind zum Beispiel die

speziellen 20-Zoll-Räder und

der elektrisch ausfahrbare Heckspoiler.

Innen ist es die Alcantara-Tapezierung,

mit der Sitze,

Lenkradund Dachhimmel versehen

sind. Bisher als einziger Panamera

hat der GTS ein Head-up-

Display, das Sport-Chrono-Paket

und LED-Dynamic-Licht

gibt es auch noch.

Damit sich der Fünfmeter-

Schlitten beim Fahren auch anders

anfühlt als der Sechszylinder

–20-Mehr-PS alleinbringen

bei einer Zwei-Tonnen-Karosse

kaum Dynamik-Gewinn –wurde

das Fahrwerk um 10 Millimeter

tiefer gelegt und an

der lenkbaren Hinterachse

eine Luftfederung

spendiert. Ziel

ist es, den Viertürer

noch präziser, griffiger und

schneller durch die Kurven ziehen

zu lassen. Der verstärkte Stabilisator

an der Hinterachse

trägt seinen Teil dazu bei, die variable

Kraftverteilung des „Torque

Vectoring“ fördert die Agilität

und eine Sport-Abgasanlage

liefert die angemessene Soundbegleitung.

„Der GTS wurde

heckdominanter abgestimmt“,

sagt Michael Schäfer, Projektleiter

Fahrwerk, „er giert schneller

und wird dadurch handlicher“.

Von den flotten Proberunden

auf dem Grand-Prix-Kurs bleiben

den Testern vor allem das erstaunliche

Gefühl von Leichtigkeit,

die sensible Rückmeldung

der Lenkung und die fein dosierbare

Bremse im Gedächtnis.

Derkräftige Druck, der kurvenausgangs

zu spüren ist, beruht

vor allem auf der gierigen Gasannahme

im Sportmodus und den

70 Newtonmetern mehr Drehmoment

(620 Nm), die der GTS

Beim Sparen hilft

das Abschalten

der Zylinder

gegenüber dem Sechszylinder

des 4S mobilisieren kann. Nur in

Nuancen unterscheidet sich das

Verhalten der Limousine von

dem des Sport Turismo, der 30

Kilogramm mehr wiegt und am

Ende der Tachoskala um drei

Stundenkilometer zurück fällt

(289 statt 292 km/h).

Der GTS kann auch zahm und

gelassen, das zeigt er auf der

Landstraße. Sein Trick, um dem

offiziellen Verbrauchswert von

10,3 Litern/100 km

nahe zu kommen

(Sport Turismo 10,6

Liter), heißt „Zylinderabschaltung“.

Bei

geringer Lastanforderung werden

vier der acht Brennräume

vorübergehend still gelegt und

mindern so den Spritkonsum.

Wenigstens in der Theorie. In

der Praxis möchte wohl jeder,

der hinter dem Lenkrad Platz

nimmt, das immenseSpaßpotenzial,

das diese Fahrmaschine bietet,

auskosten. Und dann bedeuten

weniger als zwölf Liter schon

Diätkost für den leistungshungrigen

V8.

Von der ersten Panamera-Generation

wurden rund elf Prozent

als GTS zu den Kunden gesteuert,

die meisten Fans hatte

der jenseits des Atlantiks. Künftig

werden wohl auch etliche

Chinesen das Kürzel am Heck

haben wollen, denn mit 3996 Kubikzentimetern

Hubraum bleibt

der Motor hauchdünn unter jener

gesetzlichen Grenze, ab der

im Reich der Mitte Luxusschlitten

erst richtig teuer werden.

AXEL F. BUSSE


SEITE37

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Ein Männertraum

in Metallic-Grün:

Der GTSstellt

unterhalb des

Topmodells „Turbo“

die preisgünstigste

Möglichkeit dar,

im Panameraeinen

Achtzylinder-

Motor zu fahren.

Autor Axel F. Busse hat den Porsche PanameraGTS zur Probe gefahren.

CAMPING &

NUTZFAHRZEUGE

ANKÄUFE

Wir kaufen Wohnmobile +

Wohnwagen, Tel. 03944-36160,

www.wm-aw.de Fa.

Niemand muss am

Herzinfarkt sterben

Stimmt das?

Echtmobil!

IhrAutomarkt

im Berliner Kurier

Anzeigenannahme:

030 2327-50

ECHT GRATIS FÜRSIE:

Dieaktuelle„Lisa“!

Am

Dienstag im

Berliner Kurier

Lesen Sie, was die

Herzstiftung allen

Menschen mit einer

KHK oder einem

Herzinfarkt empfiehlt.

Der Ratgeber (160 S.)

ist für 3,– EUR in Briefmarken

erhältlich bei:

Jetzt

den neuen

Ratgeber

bestellen

DeutscheHerzstiftung e.V.

Bockenheimer Landstr. 94-96

60323 Frankfurt amMain

Deutsche

Herzstiftung

Name, Vorname

Straße, Hausnummer

PLZ, Ort (9002)

www.berliner-kurier.de

Der von hier


38 FERNSEHEN BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

ARD

ZDF RTL

SAT. 1

PRO 7

6.20 Schneewelt –Eine Weihnachtsgeschichte

7.05 Sagenhaft: Märchen

aus aller Welt 7.10 Anna und die wilden

Tiere 7.35 Anna und die Haustiere 7.50

Checker Tobi 8.25 Die Pfefferkörner

9.55 Panda, Gorilla &Co. 11.30 Quarks

im Ersten 12.05 In aller Freundschaft –

Die Krankenschwestern

6.00 Löwenzahn 6.25 pur+ 6.50 Das

Dschungelbuch 7.20 Robin Hood 7.55 1,

2oder 3 8.20 Lassie 8.45 heute Xpress

8.50 Bibi Blocksberg 9.15 Bibi und Tina

10.05 Eine lausige Hexe 10.30 Notruf

Hafenkante 11.15 Sport extra Wintersport.

Biathlon:Weltcup /ca. 12.15 Ski

alpin: Weltcup

5.45 Verdachtsfälle 6.45 Familien im

Brennpunkt 7.45 Familien im Brennpunkt

8.45 Familien im Brennpunkt

9.50 Der Blaulicht-Report 10.50 Der

Blaulicht-Report 11.50 Der Blaulicht-

Report 12.45 Der Blaulicht-Report.

Aufregende Geschichten aus dem Berufsalltag

von Polizisten und Notärzten

5.10 Weibsbilder 5.35 Weibsbilder 5.55

Genial daneben –Das Quiz. Zu Gast:

Hella von Sinnen, Wigald Boning,

Simon Pearce, Reiner Calmund 6.55

Genial daneben –Das Quiz 7.55 Auf

Streife 9.55 Auf Streife 10.55 Auf Streife

11.55 Auf Streife 12.55 111 verrückte

Viecher –Die witzigsten Tiere der Welt

5.10 Undateable 5.50 How IMet Your

Mother 7.35 The Big Bang Theory 8.00

The Big Bang Theory 8.25 The Big Bang

Theory 8.50 Last Man Standing 9.20

Last Man Standing 9.50 Last Man

Standing 10.15 Baby Daddy 11.10 Family

Guy 11.35 Die Simpsons 12.05 Die Simpsons

12.35 Die Simpsons

13.00 BJMänner sind zum

Abgewöhnen TV-Liebeskomödie,

D2001. Mit Christine

Neubauer,Vanessa Jung, Lena

Machetanz

14.30 BJDer Winzerkrieg

TV-Familienfilm, D/A 2011. Mit

Uschi Glas, August Schmölzer

16.00 Wwie Wissen

16.30 Unsere digitale Zukunft?

China auf der Überholspur

17.00 Tagesschau

17.10 Brisant

17.50 Tagesschau

18.00 Sportschau

18.30 Sportschau

20.00 Tagesschau

13.15Sport extraWintersport

Bob: Weltcup, Damen /ca.

13.40 Skispringen: Weltcup der

Damen /ca. 14.30 Biathlon:

Weltcup, 12,5 km Verfolgung

Herren /ca. 15.35 Eisschnelllauf:

Weltcup, 500 mDamen /

ca.15.55 Skispringen: Weltcup,

1. Durchgang /ca. 17.00 Eisschnelllauf:

500 mHerren /ca.

17.10 Skispringen: Weltcup /ca.

17.55 Bob: Weltcup, Viererbob

18.05 BJSOKOKitzbühel

Aurum. Krimiserie

19.00 heute

19.25 BJDie Bergretter

Schneeblind.Familienserie

13.45 Der Blaulicht-Report

Doku-Soap. Aufregende Geschichten

aus dem Berufsalltag

von Polizisten, Sanitätern und

Notärzten

14.45 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

15.40 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

16.45 Die Superhändler–

4Räume, 1Deal

17.45 Best of ...!

Deutschlands schnellste

Rankingshow

18.45 aktuell

19.05 Life –Menschen, Momente,

Geschichten

14.55 111 Knallerpärchen!

Show

17.00 Auf Streife–DieSpezialisten

Doku-Soap

18.00 Auf Streife –Die Spezialisten

Doku-Soap

19.00 Grenzenlos –Die Welt

entdecken

Magazin. Schottland „Road to

nowhere”. Vonder Metropole

Edinburgh bis hin zu den Orkney

Inseln lernen wir neben

der einzigartigen Landschaft

die liebenswerten Eigenheiten

der Schotten kennen.

19.55 Sat.1 Nachrichten

13.05 Die Simpsons

Auf den Hund gekommen /

Bühne frei für Marge /Homer

auf Abwegen /Bis dassder Tod

euch scheidet /Der Fahrschüler.Zeichentrickserie

15.35 B Twoand aHalf Men

Der Ding-Shop /Ein Tässchen

Tee/Mir ist langweilig. Comedyserie

17.00 taffweekend

18.00 Newstime

18.10 B The Big Bang Theory

Die Athenaeum-Angelegenheit

/Die Bill-Gates-Begegnung.

Comedyserie

19.05 Galileo

20.15SHOW

20.15 TV-KRIMINALFILM

20.15 SHOW

20.15 ANIMATIONSFILM

20.15 SHOW

Klein gegen Groß

Talentierte Kinder wie Akram Hameed

(l.) zeigen in der Show mit Moderator

KaiPflaume (r.) was sie auf

dem Kasten haben.

Der Kommissar und das Meer

RobertAnders (Walter Sittler,l.) und

Thomas Wittberg (Andy Gätjen, r.)

ermitteln in einem besonders komplizierten

Fall.

DasSupertalent

Die Jurymitglieder Bruce Darnell,

Sylvie Meis und Dieter Bohlen

(v.l.n.r.) sind noch immer auf der

Suche nach dem Supertalent.

Disneys ...

Am Weihnachtsabend bekommt der

hartherzige Ebenezer Scrooge Besuch

von drei Geistern, die sein

Leben verändern sollen.

Die ProSieben Wintergames

In der Disziplin „Schnee-Schwalbe“

zeigen Promi-Sportler, was sie aus

ihren PS-starken Ski-Motorrädern

herausholen können.

Sport-TV-Tipps im Sportteil 20.00

20.15 Klein gegen Groß –

Dasunglaubliche Duell

Show.Spiel &Spaß. Zu Gast:

Dolph Lundgren, Rolando Villazón,

Andreas Gabalier,Smudo,

Marie Bäumer,Frank Plasberg,

Arthur Abele

23.30 Tagesthemen

23.55 BJICStolen

Actionthriller,USA 2012. Mit

Nicolas Cage, Danny Huston,

Malin Akerman. Regie: Simon

West.Der geläuterte Bankräuber

Will mussgemeinsam mit

seiner Ex-Freundin Riley einen

letzten großen Coup durchziehen,

um seine gekidnappte

Tochter aus den Händen eines

Ex-Gangster Kollegen auszulösen.

1.30 BJIDie Killer-Brigade

Thriller,USA 1989. Mit Gene

Hackman, Tommy LeeJones,

Joanna Cassidy.Regie: Andrew

Davis

3.15 BJICStolen

Actionthriller,USA 2012. Mit

Nicolas Cage, Danny Huston.

Regie: Simon West

4.50 Brisant

SRTL

14.20 Sally Bollywood 14.50 Weihnachtsmann

&Co. KG 17.15 ZakStorm

17.45 Sally Bollywood 18.15 Weihnachtsmann

&Co. KG 18.45 Woozle

Goozle 19.15Tomund Jerry 19.40Super

ToyClub 20.15 ^ Santa Baby. TV-Komödie,

USA/CDN/D 2006 22.00 ^

Santa Baby 2. TV-Komödie, CDN/USA

2009 23.45 Comedy total

3SAT

13.00 ZIB 13.15 quer 14.00 Kunst &

Krempel 14.30 Meine Traumreise nach

Lappland 15.00 Natur im Garten 15.30

Blühende Geheimnisse 15.50 ^ Der

20.15 BJIEDer Kommissar

und das Meer: Lichterfest

TV-Kriminalfilm, D/S 2018. Mit

Walter Sittler,Andy Gätjen,

Inger Nilsson. Regie: Thomas

Roth

21.45 BJIEEin Fall

für zwei Aus Mangel an

Beweisen. Krimiserie

22.45 heute-journal

23.00 Dasaktuelle Sportstudio

Zu Gast: Kristina Vogel (Olympiasiegerin

Bahnrad)

0.30 heute-show–Der Jahresrückblick

Nachrichtensatire

1.15 Böhmermanns perfekte

Weihnachten Show

1.45 BJICEDie Akte

Bellicher Actionfilm, NL 2012.

Mit Daan Schuurmans, Tim

Murck,Anniek Pheifer.Regie:

Peter de Baan

3.10 BJICEElite

Squad –ImSumpf der Korruption

Actionthriller,BRA 2010.

Mit Wagner Moura, Irandhir

Santos.Regie: José Padilha

4.55 BJIEBettys Diagnose

Liebe und Leidenschaft.

Krankenhausserie

20.15 ^ Bleeding Steel. Actionthriller,

CHN/HK 2017 Sky Cinema+1: 21.15 ^

Alles Geld der Welt. Thriller, USA/GB/I

2017 Sky Action: 22.00 ^ Leatherface

–The Source of Evil. Horrorfilm,

USA2017 Sky Cinema+1: 23.25 ^ Guardians

of the Tomb. Abenteuerfilm, AUS/

CHN 2018 2018 Sky Atlantic HD: 0.45 ^

Paterno. TV-Biografie, USA 2018 Sky

Cinema+1: 1.05 ^ Star Wars: Die letzten

Jedi. Actionfilm, USA2017

NDR

10.00 Schleswig-Holstein Magazin

10.30 buten un binnen 11.00 Hallo Niedersachsen

11.30 Norddeutsche Dysechste

Kontinent. Sci-Fi-Film, GB/

USA 1976 17.15 ^ Robin und Marian.

Abenteuerfilm, USA 1976 19.00 heute

19.20 Tanzwelten 20.00 Tagesschau

20.15 Galakonzert–100 Jahre the Cleveland

Orchestra 21.35Architekten des

Klangs 22.35 Sherlock 0.05 Maischberger

1.20 lebens.art

SKY-TIPPS

Sky Cinema+24:18.25 ^ Der Stern von

Indien. Historienfilm, GB/IND/S 2017

Sky Cinema+1: 19.30 ^ Game Night.

Krimikomödie, USA 2018 Sky Cinema

Hits: 20.15 ^ Alien: Covenant. Sci-Fi-

Film, USA/GB 2017 Sky Cinema+24:

20.15 DasSupertalent

Show.Jury: Sylvie Meis, Bruce

Darnell, Dieter Bohlen

22.30 Hotel Verschmitzt –Auf die

Ohren, fertig, los!

Show.Mit Ralf Schmitz,

Caroline Maria Frier,Kathrin

Osterode, Marco Rima, Simon

Pearce, Stefany „Steffy”Dreyer,Tanja

Lanäus, Ross Antony,

Jan vanWeyde

23.30 DasSupertalent

Show.Jury: Sylvie Meis, Bruce

Darnell, Dieter Bohlen

1.30 Hotel Verschmitzt –Auf die

Ohren, fertig, los!

Show.Mit Ralf Schmitz,

Caroline Maria Frier,Kathrin

Osterode, Marco Rima, Simon

Pearce, Stefany „Steffy”Dreyer,Tanja

Lanäus, Ross Antony,

Jan vanWeyde

2.20 Willkommen bei Mario Barth

Show.ZuGast: DJ Bobo,

Michael Manousakis.

Mit Mario Barth

3.15 Familien im Brennpunkt

Doku-Soap

4.05 Familien im Brennpunkt

Doku-Soap

SONDERZEICHEN✚ I Stereo J für Gehörlose v Hörfilm E Breitbild C Dolby ^HSpielfilm GZweikanal

20.15 BCEDisneys „Eine

Weihnachtsgeschichte” Animationsfilm,

USA2009. Regie:

RobertZemeckis

22.20 BCELemony Snicket

–Rätselhafte Ereignisse

Fantasyfilm, USA/D 2004. Mit

Meryl Streep, Emily Browning,

Liam Aiken. Regie: Brad Silberling.

Nach dem Todihrer Eltern

müssen die GeschwisterViolet,

Klaus und Sunny Baudelaire zu

ihrem Verwandten Graf Olaf

ziehen. Dieser hat Böses im

Sinn, denn es geht ihm nur um

das Vermögen der Kinder.

0.20 BCEGetaway

Actionthriller, USA/BUL 2013.

Mit Ethan Hawke, Selena

Gomez, Jon Voight.Regie:

Courtney Solomon

2.05 BCEWrong Turn at

Tahoe Thriller,USA 2009. Mit

Cuba Gooding Jr., Miguel Ferrer,Harvey

Keitel.

3.40 BCEZersetzt –Ein

Fall für Dr.Abel TV-Thriller,

D2018. Mit Tim Bergmann,

Annika Kuhl, Svenja Jung.

Regie: HansjörgThurn

nastien 12.15 Weltreisen 12.45 Marzipan

–Süße Versuchung 13.30 Oh du

fröhliche –Die Geschichte eines Weihnachtsliedes

14.00 Fußball: 3. Liga SV

Meppen –1.FCKaiserslautern 16.00 ^

Alle Jahre wieder 16.30 Iss besser!

17.15 DAS! Kochstudio 18.00 Nordtour

18.45 DAS! 19.30 Ländermagazine

20.00 Tagesschau 20.15 Ohnsorg-Theater

22.20 Mord mit Aussicht 23.10 Der

Tatortreiniger 23.40 Der Tatortreiniger

0.10 Der Tatortreiniger 0.35 Der Tatortreiniger

1.10 Der Tatortreiniger

WDR

11.30 Die Sendung mit der Maus 12.00

Markt 12.45 Der Haushalts-Check mit

Yvonne Willicks 13.30Servicezeit 14.00

20.15 Die ProSieben Wintergames

Show.Aus St.Anton am Arlberg.

Zu Gast: Stefan Mross,

Anna-Carina Woitschack,Paul

Janke, Jessica Paszka, Joey

Kelly,Jana Julie Kilka, Lucas

Cordalis, Miriam Höller,Jürgen

Milski, Antonia aus Tirol

23.15 Die ProSieben Wintergames

Show.ZuGast: Stefan Mross,

Anna-Carina Woitschack,Paul

Janke, Jessica Paszka, Joey

Kelly,Jana Julie Kilka, Lucas

Cordalis, Miriam Höller,Jürgen

Milski, Antonia aus Tirol

1.30 BCWild Things:

Foursome

TV-Kriminalfilm, USA2010. Mit

Jillian Murray, Marnette Patterson,

Ashley Parker Angel.

Regie: Andy Hurst

3.05 BCShadowofFear

Thriller,USA 2004. Mit

Matthew Davis, James Spader,

Aidan Quinn.Regie: Rich

Cowan

4.35 C Hostel 3

Horrorfilm, USA2011. Mit Kip

Pardue, Brian Hallisay, John

Hensley.Regie: Scott Spiegel

Fußball: 3. Liga 19. Spieltag: Preußen

Münster –FSV Zwickau 16.00 NRW-

Sportler des Jahres 2018 17.00 Beste

Heimathäppchen 17.15 Land und lecker

17.45 Kochen mit Martina und Moritz

18.15 Einfach und köstlich 18.45 Aktuelle

Stunde 20.00 Tagesschau 20.15

Nordrhein-Westfalen feiert Advent

2018 21.45 ^ Der Kroatien-Krimi: Der

Teufel von Split. TV-Kriminalfilm, D

2016 23.15 ^ Der Kroatien-Krimi: Tod

einer Legende. TV-Kriminalfilm, D2016

0.45 Donna Leon

ARTE

13.35 Pionier der Arktis –Jean-Baptiste

Charcot. Dokumentarfilm, F2016

15.05 Die Nordsee von oben. Dokumen-


FERNSEHEN 39

KABEL 1 RBB

MDR RTL 2

VOX

5.25 Blue Bloods 6.15 Navy CIS 7.10

Numb3rs 8.05 Blue Bloods – Crime

Scene New York 9.00 Blue Bloods –

Crime Scene New York 9.55 Blue

Bloods –Crime Scene New York 10.55

Castle. Wettlauf gegen die Zeit 11.50

Castle. Diamantenmord 12.40 Castle.

Der Gute, die Bösen und das Baby

13.35 B Castle

In der Flammenhölle. Krimiserie

14.30 B Castle

In geheimer Mission. Krimiserie

15.25 B Elementary

Ein aussichtsloser Fall.

Krimiserie

16.25 News

16.35 B Elementary

Während du schliefst.

Krimiserie

17.30 B Elementary

Der Ballonmann. Krimiserie

18.20 B Elementary

Konkurrenzkampf.Krimiserie

19.15 B Elementary

Todesengel. Krimiserie

6.10 Schloss Einstein 7.00 Lindenstraße

7.30 Sehen statt Hören 8.00 Aktuell

8.30 Abendschau /Brandenburgaktuell

9.00 Die Eisfee. Märchenfilm, SU

1980 10.10 Der Schweinehirt. TV-Märchenfilm,

D201711.10Der Schweinehirt

11.35 Wie man Dornröschen wachküsst.

Märchenfilm, CS/DDR 1978

13.00 Die Gänsehirtin am Brunnen

TV-Märchenfilm, DDR 1979

13.55 B Rapunzel

TV-Märchenfilm, D2009

14.55 B Die feuerrote Blume

Märchenfilm,SU1977

16.00 BJWie heiratet man

einen König

Märchenfilm,DDR 1969

17.15 Lisa und Anton

17.45 Sandmännchen

18.00 UM6–Das Ländermagazin

18.30 rbb Kultur –Das Magazin

19.00 Heimatjournal

19.30 Abendschau /Brandenburg

aktuell

20.00 Tagesschau

6.45 Alfons Zitterbacke. Abenteuerfilm,

DDR 1966 7.50 Der wunderbare

Wiplala. Abenteuerfilm, NL 2014 9.20

Familie Dr. Kleist 10.05 Familie Dr.

Kleist 10.55 Um Himmels Willen 11.45

Unsere köstliche Heimat 12.00 Fußball:

Landespokal. BSG Chemie Leipzig –1.

FC Lokomotive Leipzig

14.00 Fußball: 3. Liga

Hallescher FC –Karlsruher SC

16.00 MDR vorOrt

16.30 Sport im Osten

18.00 HeuteimOsten

Mit deutschem Handwerk in die

Zukunft –Die Brückenbauer

von Mitrovica

18.15 Unterwegs in Sachsen

Wiesenbader Weihnachtszauber

18.54 Sandmännchen

19.00 Regional

Magazin

19.30 aktuell

19.50 Adventsgeflüster

Die Sterne von Gladigau

5.35 X-Factor: Das Unfassbare 6.20

Infomercial7.20Infomercial8.20Cable

Guy –Die Nervensäge. Komödie, USA

1996 10.00 Zurück in die Zukunft. Sci-

Fi-Film, USA 1985 12.15 Die Schnäppchenhäuser

–Der Traum vom Eigenheim.

Zwei Patchwork-Familien, drei

Häuser und jede Menge Probleme!

13.15 Die Schnäppchenhäuser –

Jeder Centzählt

14.15 Der Trödeltrupp –Das Geld

liegt im Keller Spezial

16.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Sechs Kinder –zwei Zimmer.

Mit EvaBrenner (Innenarchitektin),

John Kosmalla (Architekt),

Mario Bleiker (Architekt),

Björn Nolte (Architekt)

18.15 Zuhause im Glück –Unser

Einzug in ein neues Leben

Doku-Soap. DasTraumhaus

entwickelt sich zum Albtraum.

Mit EvaBrenner,John Kosmalla,

Mario Bleiker,Björn Nolte

7.05 Criminal Intent –Verbrechen im

Visier 8.10 Criminal Intent –Verbrechen

im Visier 9.05 Criminal Intent –

Verbrechen im Visier 10.00 Criminal

Intent – Verbrechen im Visier 10.55

Criminal Intent –Verbrechen im Visier

11.50 Shopping Queen 12.50 Shopping

Queen

13.50 Shopping Queen

Motto in München: Happy

Birthday! Tag3:Cassandra

14.50 Shopping Queen

Motto in München: Happy

Birthday! Tag4:Eveline

15.50 Shopping Queen

Doku-Soap. Motto in München:

Happy Birthday! Tag5:Undine

16.55 Tierbabys –süß und wild!

Hundegeburtmit Hindernissen

/'Flohi', die freche Fuchsmanguste

18.00 hundkatzemaus

18.55 Der Hundeprofi unterwegs

Demenz –Wenn der Mensch

im Kopf verloren geht

20.15 ACTIONSERIE

Lethal Weapon

Riggs (Clayne Crawford, r.) und

Murtaugh (Damon Wayans, l.) machen

eine schockierende Entdeckung

bezüglich Mirandas Tod.

20.15 DOKUMENTATIONSREIHE

Berlin –Schicksalsjahreeiner Stadt

Das Jahr 1967 ist das Jahr der Jugendbewegungen.

In Westberlin

kommt es während des Schah-Besuchs

zu Studentenprotesten.

20.15 SHOW

Ein Kessel Buntes

Wolfgang Lippert (Foto) sorgt mit

seinen Gästen Peggy March und Katrin

Weber im Erzgebirge für weihnachtliche

Stimmung.

20.15 SCI-FI-FILM

Zurückindie Zukunft 2

Kaum zurück aus der Vergangenheit

müssen Marty (Michael J. Fox, l.)

und Dr. Brown (Christopher Llyod)

in die Zukunft reisen.

20.15KOMÖDIE

Santa Clause

Nachdem der Weihnachtsmann

vom Dach gestürzt ist, muss Scott

Cavin(TimAllen)dessen Job übernehmen

und Geschenke austragen.

20.15 B Lethal Weapon

Der Arm des Kartells.

Actionserie

21.15 BCHawaii Five-0

Hautnah.Krimiserie

22.15 BCScorpion

Grüne Bohnen. Actionserie

23.15 BCCriminal Minds: Team

Red

Nichts sehen, nichts hören.

Krimiserie

0.10 B Lethal Weapon

Der Arm des Kartells.

Actionserie

1.10 BCHawaii Five-0

Hautnah.Krimiserie

1.55 BCScorpion

Grüne Bohnen. Actionserie

2.45 BCCriminal Minds: Team

Red

Nichts sehen, nichts hören.

Krimiserie

3.30 BCThe Mentalist

Kein einziges Wort.Krimiserie

4.10 BCEBlue Bloods –

Crime Scene NewYork

Unter Druck.Krimiserie

4.55 C Elementary

Ein aussichtsloser Fall.

Krimiserie

20.15 Berlin –Schicksalsjahre

einer Stadt DasJahr 1967

21.45 rbb24

22.00 B SS-GB (1/6)

Besuchaus Berlin.

Detektivserie. Neu

22.50 B SS-GB

Der Widerstand. Detektivserie

23.40 B SS-GB

Große Pläne. Detektivserie

0.30 BIDie Geschichte von

der Geschichte

Kurzfilm, D2017.Regie: Simon

Solberg

0.40 rbb Kultur –Das Magazin

1.10 Abendschau /Brandenburg

aktuell

1.40 Aktuell

2.10 Super.Markt –Neues für

Verbraucher

2.55 Plötzlich dunkel

Die Wahrheit über Stromausfall

3.40 Täter –Opfer –Polizei

Der rbb Kriminalreport

4.05 Tier zuliebe

Magazin. Weihnachten in der

Tierpension

4.35 Lisa und Anton

Dokumentation. Notizen einer

späten Freundschaft

20.15 Ein Kessel Buntes

Show.Supermix aus Adlershofer

Unterhaltungsshow.

Mit Wolfgang Lippert, Peggy

March, Katrin Weber,Chris

Doerk

22.20 DasKonzert: MaiteKelly

23.20 BJIEEin Sack voll

Geld TV-Komödie, D2002. Mit

Wolfgang Stumph, Christina

Plate, Jaecki Schwarz. Regie:

Hajo Gies. Kurz vor Weihnachten:

Der Paketzusteller Paschke

hat finanzielleProbleme. Da

findet er in seinem Paketwagen

einen Sack voll Geld. Den trägt

er nach Hause –unddamit

auch eine Menge Probleme.

0.45 Brisant

1.25 Mein schönster Tag

Dokumentationsreihe. Mit Sven

Hentschel, Sean St.Lewis,

Marcel Hampel

2.10 MDR vorOrt

Magazin. Bei der Bernburger

Klosterweihnacht

2.35 Sport im Osten

4.05 SachsenSpiegel

4.35 Sachsen-Anhalt Heute

Magazin

20.15 BCEZurück in die

Zukunft 2

Sci-Fi-Film, USA1989. Mit Michael

J. Fox, Christopher Lloyd,

Lea Thompson. Regie: Robert

Zemeckis

22.25 BIERed Heat

Actionkomödie, USA1988. Mit

Arnold Schwarzenegger,James

Belushi, Peter Boyle. Regie:

Walter Hill. Der russische

MilitärpolizistIvanDanko wird

in die USAgeschickt,umden

Polizistenmörder Rostavili zu

schnappen.

0.30 BCEJohn

Carpenter's The Ward –Die

Station Horrorthriller,USA

2010. Mit Amber Heard, Mamie

Gummer,DaniellePanabaker.

Regie: John Carpenter

2.05 BCESchneewittchen

Gruselfilm, USA1997.Mit Sigourney

Weaver,Sam Neill,Gil

Bellows. Regie: MichaelCohn

3.40 BIERed Heat

Actionkomödie, USA1988. Mit

Arnold Schwarzenegger,James

Belushi, Peter Boyle. Regie:

Walter Hill

20.15 BJCESanta

Clause –Eine schöne Bescherung

Komödie, USA1994. Mit Tim

Allen, Judge Reinhold, Wendy

Crewson. Regie: John Pasquin

22.10 BJCAir ForceOne

Actionthriller,USA/D 1997.Mit

Harrison Ford, Gary Oldman,

Glenn Close. Regie: Wolfgang

Petersen

0.40 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Dokumentationsreihe. Auf der

Flucht

1.30 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Sterben und sterben lassen

2.15 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Versunkene Wahrheiten

3.05 Medical Detectives –Geheimnisseder

Gerichtsmedizin

Der letzte Wille

3.55 Medical Detectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Eine Frage der Zeit

4.40 MedicalDetectives –Geheimnisse

der Gerichtsmedizin

Todesengel

20.00

tarfilm, D2013 16.35 Stadt Land Kunst

Spezial 17.15 Arte Reportage 18.10 Mit

offenen Karten 18.20 360° Geo Reportage

19.10 Arte Journal 19.30 Kirgistan–

Hochgebirgsland voller Schätze

20.15 Sakrale Bauwerke 21.45 Wilde

Medizin –Die Superkräfte der Tiere

22.40 Die Karibik 23.25 Streetphilosophy

23.50 Square Idee 0.25 Kurz-

Schluss 1.15 ^ Aus dem Tagebuch

eines Hochzeitsfotografen

KIKA

9.00 QPootle 5 9.20 Percys Drachenbande

9.40 Ene Mene Bu 9.50 Knall

genial 10.05 OLI's Wilde Welt –Auf dem

Bauernhof 10.20 SingAlarm 10.35

TanzAlarm 10.45 Tigerenten-Club 11.45

Schmatzo 12.00 Pippi Langstrumpf

13.10 Märchen aus aller Welt 13.20 ^

Als der Weihnachtsmann vom Himmel

fiel. Familienfilm, D2011 15.00 Schneewelt

– Eine Weihnachtsgeschichte

15.50 Pound Puppies 16.30 Garfield

16.55 Checkpoint 17.20 Leider lustig

17.45 Timster 18.00 Beutolomäus und

der wahre Weihnachtsmann 18.15 Pettersson

und Findus 18.40 Tilda Apfelkern

18.50 Sandmännchen 19.00 Simsalagrimm

19.25 Checker Tobi 19.50

logo! 20.00 Erde an Zukunft 20.10 Dein

großer Tag

NTV

Stündlich Nachrichten 10.10 Rekord!

Die besten Flugzeuge der Welt 12.10

PS –Das Automagazin 13.05 TopGear

14.10 Enthüllte Metropolen 16.10 Top10

aus Beton und Stahl 17.10 Deluxe 18.30

Auslandsreport 19.10 Gysi &Schmidt –

Der n-tv Jahresrückblick 20.15 Giganten

der Geschichte 22.05 Giganten der

Geschichte 23.05 Giganten der Geschichte

0.10 Der Jesus-Code 1.10 Der

Jesus-Code

SPORT1

13.30 Darts: Weltmeisterschaft 1. und

2. Runde 18.00 Volleyball: Bundesliga

der Damen 7. Spieltag: Dresdner SC –

SC Potsdam. Aus Dresden 20.00 Darts:

Weltmeisterschaft 1. und 2. Runde. Aus

London (GB) 0.00 Sport-Clips 0.45

Teleshopping-Nacht

TV Einschaltquoten vonDonnerstag

Deutschland (gesamt)

Berlin

1. Die Bergretter (ZDF) ........

5,26 1. Abendshow (RBB) ..........

0,32

2. heute Journal (ZDF) ........

4,42 2. Abendschau (RBB) .........

0,32

3. heute (ZDF) .................

4,22 3. Tagesschau (RBB) ..........

0,28

4. Tagesschau (ARD) ..........

4,12 4. GZSZ(RTL) .................

0,24

5. Soko Stuttgart(ZDF) .......

3,93 5. RTL aktuell ..................

0,19

6. Notruf Hafenkante (ZDF) ...

3,66 6. Leute heute (ZDF) ..........

0,18

7. RTL aktuell ..................

3,43 7. heute (17Uhr,ZDF) .........

0,18

8. Passagier 23 (RTL) ..........

3,31 8. Hallo Deutschland (ZDF) ....

0,17

9. GZSZ(RTL) .................

3,15 9. Soko Stuttgart(ZDF) ........

0,17

10. Werweiß denn sowas(ARD) 3,07 10. heute (19Uhr,ZDF) .........

0,17

(Angaben in Millionen)


40 WETTER/HOROSKOP

IhreSterne

vonAstrologin

Anastacia Kaminsky

Widder -21.3. -20.4.

Lustlosigkeit und Schlappheit

mahnen Sie zu einer Planänderung:

Kontrastprogramm starten–Alltagseinöde

begrünen!

Stier -21.4. -20.5.

IhreStärkebringt sportliche Erfolge,

was auch gut für die Gesundheit

ist. Zwei Fliegen mit einer Klappe

schlagen!

Zwillinge-21.5. -21.6.

Sternstunden eröffnen Ihnenneue

Perspektiven. Veränderungsmöglichkeiten

sind vorhanden, Sie müssen

nur noch durchstarten!

Krebs -22.6. -22.7.

Vorsicht! Schlagen Sie nicht über die

Stränge. Sie knistern heutederartig

vorEnergie, dass fast die Funken

sprühen.

Löwe -23.7. -23.8.

Mixen Sie IhreFantasie mit Mut und

Ehrgeiz und Sie werden erstaunt

sein, wie positiv sich das auf Ihr

Lebenauswirkt.

Jungfrau -24.8. -23.9.

In dieser Zeit sinddie Energie und

der Durchsetzungswille gewaltig.

Eine dauerhafte Gewichtsreduktion

könnteklappen.

Waage-24.9. -23.10.

Anderen wirdesschneller auffallen.

Sie ahnen vielleicht gerade erst, dass

die Sterne Ihnen heuteviel Glück

verheißen.

Skorpion -24.10. -22.11.

Atmung und Psyche hängen eng

zusammen. Ein ruhiges, tiefes Atmen

kann Anspannungen, Angst und Unruhe

wirksam mildern.

Schütze -23.11. -21.12.

Sie realisieren nun, was in Ihrem Dasein

absolutePrioritätbesitzt. Leben

Sie auchdanach und Sie werden ein

glücklicher Mensch.

Steinbock -22.12. -20.1.

Wo Sie verzichten, werden Sie dazugewinnen.

Sie können schrittweise

testen, welche schlechteAngewohnheit

Sie abschaffen!

Wassermann -21.1. -20.2.

Gehen Sie doch mal neue Wege.Auf

den alten Pfaden herumzutrampeln,

hat Sie hierher gebracht, aber es ist

Zeit für Neues.

Fische -21.2. -20.3.

Etwas Einfallsreichtum könnteIhnen

heuteden Tagungemein versüßen.

IhrealteLeier hat wohl nun doch

endgültig ausgedient.

Chefredakteur: Elmar Jehn

Mitglieder der Chefredaktion:

Jochen Arntz, Thilo Knott

Newsdesk-Chefs

(Nachrichten /Politik /Wirtschaft):

Michael Heun, Tobias Miller,

Michaela Pfisterer

Textchefin: Bettina Cosack

Newsroom-Manager: Jan Schmidt

Teams:

Investigativ: KaiSchlieter

Kultur: HarryNutt

Regio: Karim Mahmoud, Arno Schupp

Service: Klaus Kronsbein

Sport: Markus Lotter

Story: Christian Seidl

Die für das jeweilige Team an erster Stelle

Genannten sind verantwortliche Redakeure

im Sinne des Berliner Pressegesetzes.

ArtDirection:

Annette Tiedge

Newsleader Regio:

Sabine Deckwerth, Stefan Hensecke

Newsleader Sport:

Matthias Fritzsche, Christian Schwager

Berliner Kurier am Sonntag:

Dr.Michael Brettin

Redaktion: Berliner Newsroom GmbH,

Berlin24Digital GmbH

Geschäftsführung: Patrick Wölke,

Alte Jakobstraße 105, 10969 Berlin

Lesertelefon: 030-63 33 11-456

E-Mail: leser-bk@dumont.de

Verlag: Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführung: Jens Kauerauf

Postadresse: 11509 Berlin

Besucher: Alte Jakobstraße 105,

10969 Berlin Telefon (030) -2327-9

Fax: (030) -2327-55-33

Internet: www.berliner-verlag.de

Einzige Gesellschafterin: BV Deutsche Zeitungsholding

GmbH, Berlin

TAGESZEITUNG

FÜR BERLIN UND

BRANDENBURG

Einzige Gesellschafterin der BV

Deutsche Zeitungsholding GmbH: PMB

Presse- und Medienhaus Berlin GmbH &

Co. KG,Berlin

Persönliche haftende Gesellschafterin der

PMB Presse-und Medienhaus Berlin GmbH

&Co. KG: PMB Presse- und Medienhaus

Berlin Verwaltungs GmbH, Berlin Kommanditist

der PMB Presse- undMedienhaus

Berlin GmbH &Co. KG: DuMont Mediengruppe

GmbH &Co. KG,Köln

Vertrieb: BVZ Berliner Lesermarkt GmbH,

KayRentsch.

Leserservice: Tel.: 030 -232777;

Fax: 030 -232776;

www.berliner-kurier.de/leserservice

Anzeigen: BVZ BM Vermarktung GmbH

(BerlinMedien), Andree Fritsche.

Anzeigen: Postfach 11 05 06,

10 835 Berlin

Anzeigenannahme:

Tel.: 030 -2327 50; Fax030 -2327 6697.

Es gilt die Anzeigenpreisliste Nr.33, gültig

seit 1.1.2018.

Druck: BVZ Berliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin.

www.berliner-zeitungsdruck.de

Bezugspreis monatlich

(einschließlich 7% MwSt):

Berlin /Brandenburg

Mo.-Sa. 24,00 Euro

Mo.-So. 27,40 Euro

So.5,20 Euro

überregional

26,00 Euro

30,40 Euro

6,30 Euro

Im Falle höherer Gewalt und bei Arbeitskampf

besteht kein Belieferungs- oder

Entschädigungsanspruch. Erfüllung und

Gerichtsstand ist Berlin-Mitte. Für unverlangt

eingesandte Manuskripte oder Fotomaterial

wird keine Haftung übernommen.

Keine Rücksendung.

Der BERLINER KURIER hat

gemäß der unabhängigen

Mediaanalyse 2017 IVW

Täglich 214 000 Leser

I II III IV

DasWetter heute

In Berlin/Brandenburg

Heute zeichnensich

einige sonnigeMomenteab.

Dennochüberwiegen

häufig Wolken am

Himmel. Dabeiwerden

Höchstwerte bis 1Gradgemessen,

und der Wind weht

schwach aus östlichen

Richtungen. In der Nacht

gibt es zeitweilige Aufklarungen,

aber ab und zu auch

Wolken, und es sind -4 bis

-6Grad zu erwarten. Morgen

betragen die Temperaturen

maximal 1Grad. Dazu

wechseln sich etwas Sonne

und viele Wolken ab.Der

Wind weht schwach bis mäßigaus

südöstlichen Richtungen.

Bio-Wetter

Die Luftmasse bewirkt

nicht immer einen gesunden

Tiefschlaf,fördert aber

die Arbeitsleistung und

bringtguteKonzentration.

Viele Menschen sind aktiv

und haben gute Laune.

Deutschland-Wetter





Wasser-Temperaturen

Deutsche

Nordseeküste ..........

Deutsche

Ostseeküste ...........

Algarve-Küste .........

Biskaya ...............

Westliches

Mittelmeer ............

Östliches

Mittelmeer ............

Kanarische

Inseln ................

2

5

6

9

4

3

1

6

3

2

7

8

LEICHT

7

5

2

6

9

6

1

5

-1°


3-7°

2-6°

13-17°

11-14°

4

6

8

3

13-17°

16-21°

19-22°

8

5

9

7

2


7

8

4

Wind

Windstärke 2

aus Ost

WeitereAussichten

Sonntag


Montag


Urlaubs-Wetter

Dublin 12°

Lissabon 17°

London 12°

Madrid 13°

LasPalmas 22°

Agadir ..... 23°,

Amsterdam . 3°,

Barcelona .. 14°,

Budapest .. 1°,

Dom. Rep. .. 29°,

Izmir ...... 17°,

Jamaika ... 31°,

Kairo ...... 22°,

9

4

8

1

4

2

1

7

1

9


Paris 4°

Palma 16°

8

4

Dienstag


Berlin 0°

Tunis 15°

sonnig

wolkig

wolkig

Schnee

wolkig

wolkig

wolkig

heiter

SCHWER

5

4

2

7

6

2

Oslo -2°

Mondphasen

Sonnenaufgang:

Miami ..... 29°,

Nairobi .... 29°,

New York .. 11°,

Nizza ..... 11°,

Prag ......-2°,

Rhodos ... 18°,

Rimini ..... 6°,

Rio ....... 38°,


15.12. 22.12.



29.12. 06.01.

8:10 Uhr

Sonnenuntergang: 15:52 Uhr

Wien 0°

Rom 10°

9

1

8

5

8

3

St. Petersburg -3°

Warschau 2°

Moskau -4°

Varna 10°

Athen 18°

Antalya 13°

6

5

2

7

9

6

Regenschauer

heiter

bedeckt

wolkig

bewölkt

Regenschauer

Sprühregen

sonnig

Sudoku täglich in Ihrem KURIER

Auflösungen der letzten Rätsel:

2

5

3

7

6

4

1

8

9

9

7

6

5

1

8

4

3

2

8

4

1

9

3

2

6

7

5

4

3

7

6

8

5

2

9

1

5

8

9

4

2

1

7

6

3

1

6

2

3

7

9

5

4

8

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Der Verkehr wird

unterstützt von:

6

1

5

8

9

7

3

2

4

3

2

8

1

4

6

9

5

7

7

9

4

2

5

3

8

1

6

Verkehr

6

8

3

9

4

1

2

7

5

5

1

9

7

2

3

8

4

6

2

7

4

6

5

8

3

9

1

präsentiertvon

Schmitti

Sperrung: Mitte: Von13bis 15 Uhr

ist die Friedrichstraße zwischen

Taubenstraße und Leipziger Straße

gesperrt. Die Einrichtung der Straßensperrung

beginntumca. 12.30

Uhr.

Demonstration: Schöneberg: Um 16

Uhr beginnt am Rathaus Schönebergeine

Demonstration. Die Strecke

führtüber Dominicusstraße,

Hauptstraße,Potsdamer Straße und

Winterfeldtstraße zum Winterfeldtplatz.Spandau:

Am U-Bahnhof Zitadelle

startet 14 Uhr eine Demonstration.

Der Zug führtüber Am Juliusturm,

Falkenseer Platz, Altstädter

Ring, Jüdenstraße und Altstädter

Ring zum Bahnhof Spandau.

Regionalverkehr: RB24: Von06.30

Uhr bis Sonntag, 22 Uhr,fallen die

Züge zwischen Bernauund Lichtenbergaus

und werden durch Busse

ersetzt.Züge von Bernau bis Eberswalde

fahren anders getaktet,in

Lichtenberg erreicht man Richtung

Senftenbergerst den nächsten Zug.

TELEFONTARIFE

UHRZEIT ANBIETER VORWAHL PREIS/

MINUTE

Ortsgespräche

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-12 Uhr 01097telecom 01097 1,52 ct

12-19 Uhr Sparcall 01028 1,66 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,93 ct

Ferngespräche innerhalb Deutschlands

0-7Uhr Sparcall 01028 0,1 ct

7-9Uhr 010088 010088 0,75 ct

9-14 Uhr 010088 010088 0,75 ct

14-18 Uhr 010012 010012 0,55 ct

18-19 Uhr 010088 010088 0,75 ct

19-24 UhrArcor 01070 0,93 ct

Inlandsgespräche vomFestnetz zum Handy

0-24 Uhr tellmio 01038 1,79 ct

Alle Tarife mit Tarifansage. Die Liste

zeigt günstige Call-by-Call Anbieter,

die Sie ohne Anmeldung sofortnutzen

können. Tarife mit Einwahlgebühr,

0900-Vorwahl oder einer Abrechnung

schlechter als Minutentakt wurden nicht berücksichtigt.

Stand: 14.12.2018. Teltarif-Hotline (Montag

bis Freitag 9–18 Uhr): 09001330100 (1,86 Euro pro

Minute von T-Home). Quelle: www.teltarif.de

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

Füllen Sie das Raster mit den Zahlen von 1bis 9.

In jeder Zeile und in jeder Spalte darf jede Zahl

nur einmal vorkommen.

Auch in jedem 3x3-Feld kommt jede Zahl nur

einmal vor.

Doppelungen sind nicht erlaubt.

3

6

2

4

1

9

5

8

7

9

4

8

5

6

7

1

3

2

7

5

1

8

3

2

4

6

9

4

9

6

1

8

5

7

2

3

1

3

7

2

9

4

6

5

8

8

2

5

3

7

6

9

1

4


*

PANORAMA

SEITE41

BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

NACHRICHTEN

Protest für Klimaschutz

Berlin –Mit „Schulstreiks“

haben Schüler bundesweit

für eine bessere Klimapolitik

demonstriert. In sieben

Städten -darunter Berlin,

Hamburg und Köln, hatten

Schüler zu Protesten aufgerufen.

Vorbild ist die

schwedische Schülerin

Greta Thunberg (15).

Crash mit Reisebus

Stockstadt –Auf einer

Bundesstraße in Bayern

raste ein Baustellenfahrzeug

frontal in einen Reisebus

mit einer Seniorengruppe

aus Hessen an Bord.

22 Menschen wurden verletzt,

vier davon schwer.

Noch ist völlig unklar, warum

das Baustellenfahrzeug

in den Gegenverkehr geriet.

„Heißzeit“ gekürt

Wiesbaden –„Heißzeit“

lautet das Wort des Jahres

2018! Der Begriff umschreibe

nicht nur den extremen

Sommer, sondern beziehe

sich auch auf den Klimawandel,

begründete die Gesellschaft

für deutsche

Sprache (GfdS) die Wahl.

Auf den Plätzen: „Funklochrepublik“

und „Ankerzentren“.

Trauer um BKA-Chef

München –Der langjährige

BKA-Präsident Horst

Herold ist im Alter von 95

Jahren gestorben. Seine

Amtszeit von 1971-81 war

vor allem vom Kampf gegen

die Rote Armee Fraktion

(RAF) geprägt, er führte die

Rasterfahndung ein.

Einbruch bei Beatle

London –Bei Beatles-Sänger

Paul McCartney in London

ist eingebrochen worden.

Die Ermittlungen seien

noch im Gange, hieß es.

EUROJACKPOT

Gewinnzahlen 5aus 50:

4, 14, 24,26, 30

Eurozahlen 2aus 10:

9und 10

(ohne Gewähr)

KENO-ZAHLEN

2, 3, 9, 15, 18, 20, 21, 24,31, 32, 33,

41, 46, 47,52, 56, 58, 59, 60, 70;

plus-5-Gewinnzahl:

78656 (ohne Gewähr)

Foto: dpa

Foto: dpa

Stille

Nacht

im stillen

Örtchen

Singende Toilettenfrau sorgt für Weihnachtsstimmung in Hamburger Kaufhaus

Hamburg –Sie schafft etwas,

was man an dieser Stelle nicht

unbedingt erwartet: Feststimmung

auf der Kundentoilette

eines Kaufhauses zu verbreiten.

Stefanie Ansul-Weissner ist

Klofrau bei C&A in Hamburg

und verzaubert ihre Kunden

auf der Toilette und in der Warteschlange

mit Weihnachtsliedern.

Zwischen dem Reinigen der

Toilette und dem Kassieren

greift die 47-Jährige immer

wieder zur Gitarre. „Stille

Nacht“ im stillen Örtchen. Neben

Weihnachtsliedern singt

sie auch Songs von Joan Baez,

Barbra Streisand, Zarah Leander

oder auch mal „What a

wonderful world“. In der

Schlange vor der Toilette erklingt

Applaus, dann klingelt es

auch in ihrem Teller.

In den Toilettenkabinen reagieren

manche erstaunt, wenn

plötzlich draußen Musik beginne,

viele denken wohl, es sei ein

Radio, erzählt die singende

Klofrau.

Stefanie Ansul-Weissner erfreut

die Kunden in der vierten

Etage schon seit Jahren mit ihren

Liedern. Anfangs habe sie

nur ab und zu bei der Arbeit gesungen,

erzählt sie. Dann habe

sie eines Tages zum Proben einmal

die Gitarre mitgenommen,

die sie seit der Kindheit spiele,

und das habe den Kunden gut

gefallen.

Seitdem singt und spielt die

47-Jährige in ihrer Toilette –

links Frauen, rechts Männer,

dazwischen ihre kleine Kammer

mit einem Poster der Singer-Songwriter-Legende

Joan

Baez. Meist sind es ein, zwei

Lieder, dann putzt sie wieder

die Toilette oder führt die Kundinnen

schnell mal in die Herrentoilette,

wenn die Schlange

mal wieder zu lang ist und da

gerade frei wird.

Stefanie

Ansul-Weissner

beim Musizieren an

ihrem Arbeitsplatz. In

ihrer Kammer hängt

ein Poster von

Joan Baez.

Die Kunden und Kundinnen

sind zufrieden,reagieren meist

erst überrascht, dann bildet

sich ein Lächeln auf ihren Lippen.

„Das hört sich richtig toll

an“, meint eine. Die Akustik in

dem weiß gekachelten Räumen

sei auch gar nicht

schlecht.

Eine andere Kundin, mit zwei

Taschen dick bepackt und

sichtlich in Eile, hält beim

Rausgehen noch mal inne, wartet

auf das Ende des Lieds und

applaudiert. Stefanie Ansul-

Weissner legt ihre Gitarre zur

Seite –und greift wieder zum

Lappen.


42 PANORAMA BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Vonwegen Deutschland wird Fußball-Weltmeister!

Finster: Hellsehern fehlte

Fotos: dpa

für 2018 der Durchblick

Roßdorf –Deutschland wird

wieder Fußballweltmeister.

Bundestrainer Jogi Löw tritt

nach einer vorzeitigen Niederlage

zurück. Beide Vorhersagen

verschiedener Hellseher für

2018 sind genauso wenig eingetreten

wie viele andere Prognosen.

„Auch 2018 lag die Augurenzunft

oft spektakulär daneben“,

teilte die Gesellschaft zur

wissenschaftlichen Untersuchung

von Parawissenschaften

(GWUP) mit.

„Wie gewohnt fielendie Weltuntergänge

aus und die Katastrophenprognosen

waren so

schwammig, dass sie nicht zu

bewerten waren“, stellt die

GWUP fest. „Erdbeben in Asien,

Wirbelstürme in der Karibik,

Entgegen der Vorhersagen trat Jogi

Löw als Bundestrainer nicht zurück.

Waldbrände in Kalifornien –das

alles gibt es in jedem Jahr, ohne

genauere Hinweise auf Zeit und

Ort sind solche Voraussagen

vollkommen wertlos“, sagt Michael

Kunkel. Der MainzerMathematikerhat

knapp 100 Texte

aus Büchern, astrologischen Almanachen,

von Webseiten, aus

YouTube-Videos und Presseartikeln

für die GWUP unter die

Lupe genommen.

Manche Vorhersagen dienten

bestenfalls der Belustigung des

Publikums, schreibt die GWUP.

Als Beispiel nennt sie „das kanadische

Medium Nikki Pezaro“.

Die Frau habe unter anderem

die Entdeckung eines etwa

drei Meter großen Riesenka-

ninchens, die Geburt einer rosa

Kuh in China und einen Bank-

vor-

überfall eines Papageien

ausgesagt. „Mich hätte

interes-

Beu-

siert wie der Papagei seine

te abtransportiert“, kommen-

tiert Michael Kunkel

schmunzelnd.

„In Deutschland sind genaue

oder unterhaltsame Prognosen

sehr selten“, sagt Kunkel. Aber

auch bei ausländischen Hellsehern,

Astrologen, Zukunftsdeutern

und Wahrsagern gelte: „Es

ist noch unkonkreter geworden.“

So gebe es vor allem „vieldeutige

Aussagen im Konjunktiv,

in die man alles oder nichts

hineininterpretie-

ren kann“, so die

GWUP.

Bei der

Hochzeit

des britischen

Prinzen

Harry und der US-Schauspielerin

Meghan Markle seilte

sich –entgegen einer Vorhersage

–nicht der Ex-Freund der

Braut vom Dach der Hochzeitskirche

ab. Er lieferte sich

auch keinen Boxkampf mit

dem Bräutigam. Die ebenfalls

prognostizierte Schwangerschaft

der Herzogin von Sussex

sei zwar zutreffend, hält die

GWUP fest. Aber: „Ein spekta-

kulärer Prognosetreffer sieht

anders aus.“

Der Deutsche Astrologen-

Verband kritisiert die Studie.

Es gebe zwar eine

Reihe unseriöser Vorhersagen,

die GWUP

gehe jedoch nicht

ergebnisoffen vor.

Diese Misswar mal ein Mann

Bangkok –Seit fast 70 Jahren

wird beim Miss-Universe-

Wettbewerb die schönste Frau

der Welt gekürt. Jetzt gibt es eine

Neuerung, die für Aufruhr,

aber auch Hoffnung sorgt. Neben

der Deutschen Céline Flores

Willers und 92 weiteren

Kandidatinnen geht am Montag

in Bangkok auch die Spanierin

Angela Ponce ins Rennen –

obwohl sie vor knapp 28 Jahren

als Junge auf die Welt kam.

Dass erstmals in der Geschichte

der Miss Universe eine

Transfrau antritt, kommt

nicht bei allen gut an. „Ein

Schönheitswettbewerb wie

Miss Universe ist für Frauen,

die als Frauen geboren wurden“,

stichelte Valeria Morales,

Miss-Rivalin aus Kolumbien

Angela Ponce, die sich gegen

die Diskriminierung von jungen

Transgender-Menschen

engagiert, will mit ihrer Teil-

keine haben, obwohl sie schon

lange eine verdient haben“,

sagte Ponce jüngst dem TV-

Sender Antena 3.

Angela Ponce (Mitte vorn) mit anderen Schönheiten, die am Montag zur

Miss-Universe-Wahl in Thailands Hauptstadt Bangkok antreten.

nahme bei der Miss-Universe-

Wahl auch dazu beitragen, andere

zu stärken. „Ich will denjenigen

eine Stimme geben, die

MissSpanien

Angela Ponce

kam als Junge

zur Welt.Sie

gilt als eine der

Favoritinnen

auf den

Universe-Sieg.

Fotos: AP, AFP

Foto: dpa

Medizin-Sensation im Kongo

Wunder-Baby überlebt Ebo

Beni – Die rund eineinhalb

Monate alte Bénédicte (Mitte)

ist ein Wunder: Im Alter von

sechs Tagen war das Mädchen

im Kongo an Ebola erkrankt –

und hat das Killer-Virus überlebt.

Die Ärzte waren rund um

ola

die Uhr am Bett des Babys,

jetzt wurde Bénédicte

nach

gut einem Monat in Be-

entlassen. Ihr Vater

und ihre Tante holten

handlung wieder geheilt

die Kleine ab.


PANORAMA 43

DasRaumflugzeug

„VSS Unity“ stieg bis

auf gut 82 Kilometer

auf,übertrat damit

die Schwelle ins All.

Erfolgreicher Testflug

Touristen-Raumschiffkratzt am All

Los Angeles – Der britische

Milliardär Richard Branson ist

seinem Ziel vom Weltraumtourismus

wieder ein Stück näher

gekommen. Ein bemanntes

Raumflugzeug seines Unternehmens

Virgin Galactic hat

das All erreicht –die beiden Piloten

waren für einige Sekunden

Astronauten.

Die Raumfähre „VSS Unity“

erreichte bei dem Testflug am

Donnerstag eine Höhe von 82

Kilometern und damit den Beginn

des Weltraums (laut Definition

u.a. der Nasa). Zunächst

brachte ein Trägerflugzeug die

„VSS Unity“ 13 Kilometer hoch

und setzte sie frei. Dann zündeten

die Piloten die Triebwerke

und die Raumfähre

stieg auf. Als „VSS Unity“ die

All-Schwelle hinter sich ließ,

die Piloten die Schwerelosigkeit

spüren und die Erdkrümmung

sehen konnten, setze sie

zum Sinkflug an und landete

sicher in der Mojave-Wüste im

US-Bundesstaat Kalifornien.

„Der Weltraum ist Virgin-

Territorium“, rief Richard

Branson, als er die Piloten am

Boden begeistert begrüßte.

Der 68-Jährige kündigte weitere

Flüge in den kommenden

Monaten an. Virgin Galactic

verfolgt seit mehr als zehn

Jahren das Ziel, zahlende Gäste

kurzzeitig in den Weltraum

zu bringen. Ein Flug soll 90

Minuten dauern und 250000

Dollar kosten. Bransons Mission

erlebte bereits zahlreiche

Dämpfer, so war 2014 ein Test

mit seiner Raumfähre dramatisch

gescheitert, ein Pilot kam

ums Leben.

Einige private Unternehmer

wetteifern darum, erste zahlende

Passagiere ins All zu bringen,

darunter Tesla-Gründer Elon

Musk (47) und Amazon-Gründer

Jeff Bezos (54). Letzterer

schaffte es bereits mit seiner

„New Shepard“-Rakete 100 Kilometer

ins All, allerdings mit

einem unbemannten Flug.

„Wir haben es ins All geschafft!“ Virgin i Galactic-BossRichard Branson

(Mitte) und die Piloten Rick Sturckow (l.) und Mark Stucky

Fotos: AP

Messerüberfälle: Nürnberg in

Angst vordem Frauenhasser

Der Unbekannte stach an drei verschiedenen Orten auf seine Opfer ein, die Polizei fahndet unter Hochdruck

M

AD

Nürnberg –Wenige Hundert

Meter liegen die Tatorte aus-

an denen der Messermann

im Schutz der Dunkel-

einander,

heit in Nürnberg zustach. Seine

Opfer: Drei Frauen, 26, 34 und

56

Jahre alt. Bei zwei von ihnen

war erst nicht klar, ob sie die

feige Attacke überleben. Die

Polizei fahndet unter Hoch-

nach dem Täter.

druck

Der Stadtteil St. Johannis im

fränkischen Nürnberg, ein be-

Viertel mit vielen Alt-

liebtes

bauten. Zwischen 19.20 und

kurz vor 23 Uhr griff hier der

Mann die Frauen an, stach

auf sie ein, ohne ein Wort

mit ihnen zu wechseln.

War es ein Terroranschlag?

Hass auf Frauen? Die Taten eines

Verrückten? Die Spekulationen

gehen zunächst in alle

Richtungen. Eine Verbindung

zwischen Täter und Opfern

gibt es nach ersten Erkenntnissen

der Polizei nicht. Der Mann

habe sie wohl völlig zufällig

ausgewählt. „Die Vorgehensweise

ist ungewöhnlich“, sagte

der Leitende Kriminaldirektor

Thilo Bachmann gestern Nachmittag.

Bislang gebe es „kein erkennbares

Motiv“. Hinweise

auf einen terroristischen Hintergrund

gab es nicht.

Weil die Opfer von

den Angriffen völlig

überrascht wurden,

geht die Staatsanwaltschaft

in allen drei Fällen

von versuchtem

Polizei fährtdurch das

Viertel St.Johannis,

wo der Täter an drei

Mord aus. Da

sich die Taten

so stark ähnelten,

spricht viel

für einen Ein-

Orten zustach.

zeltäter. Fallanalytiker

wurden eingeschaltet,

die ein Täterprofil erstellten.

Man habe nun „einige

Personen im Fokus“, sagte der

mittelfränkische Polizeipräsident

Roman Fertinger.

Im Umkreis der drei Tatorte

suchten die Beamten nach der

Tatwaffe, ein „Stichwerkzeug“,

wie Bachmann sagte: „Ich würde

nicht zwingend das

Wort Messer in den

Mund nehmen.“ Möglicherweise

habe der Angreifer

die Waffe weggeworfen.

Er verletzte

alle seine Opfer am

Oberkörper, sie mussten

notoperiert werden.

Die Polizei warnte per

Twitter vor dem flüchtigen

Mann. Bisher konnte

nur das erste Opfer

Angaben machen. Der

Täter soll demnach zwischen

25 und 30 Jahre alt, etwa 1,80

Meter groß, blond bis dunkelblond

und hellhäutig.

Foto: dpa


Matthias Brandts Lieblingsfoto

vomSet des „Polizeirufs“:

rechts Regisseur und Freund

Christian Petzold, links

Schauspielerin Anna Maria Sturm.

Sonnabend, 15. Dezember 2018

WITZDES TAGES

Richter zum angeklagten Busfahrer: „Ich

frage Sie jetzt zum letzten Mal: Wie konnte

es passieren, dass der Bus frontal gegen

einen Baum gefahren ist?“ –„Ich sagte es

doch schon mehrmals, dass ich es nicht

weiß, da ich gerade hinten war –beim

Kassieren!“

Foto: BR

www.sam-4u.de

ZULETZT

Polizisten im Pannendienst

Ein 96-jähriger Autofahrerwar im Ruhrgebiet

auf dem Weg zu einem Arzttermin,als

er mit einem Platten liegenblieb. Drei Polizisten

kontrollierten gerade in der Nähe

den Verkehr, die bat er um Hilfe. Sie packten

kurzerhand mit an und montierten das

Reserverad. Eine Beamtin rief den Arzt an,

um den Termin zu verschieben. Der 96-

Jährigehabe sich –„nach alterSchule“ –

mit einem Handkuss bedankt.

4

194050

www.sam-4u.de

301104

61050

Matthias thia

as Brandt Leiser

AbIERs Abschied dTd vomPolizeiruf

Im

AKURIschid

KURIER schildertder eTV

izM

TV-Star,warum er als Kommissar Meuffels aufhört

Von

BERND PETERS

Einer der ungewöhnlichsten

deutschen TV-Kommissare

macht morgen

(20.15 Uhr, ARD) einen leisen

Abgang. „Das Ende ist

nicht spektakulär, das wollten

wir auch nicht“, sagt

Matthias Brandt (57) alias

Hanns von Meuffels. Aber

nach 15 Filmen in sieben

Jahren als Münchner „Polizeiruf“-Chef

will er nicht

mehr. Warum, erklärt der

Kanzler-Sohn und SchauspielerimKURIER.

„Ich hätte mir keinen stimmigeren

Abschluss vorstellen

können“, sagt Matthias

Brandt im Interview. „Der

richtige Moment zu gehen also.“

Aufhören, wenn es am

schönsten ist –das scheint für

den 57-Jährigen Programm

zu sein. Er war allerdings

nicht immer mit der Qualität

der Filme und Drehbücher

zufrieden, gibt er offen zu.

„Die waren mal mehr, mal

weniger gut gelungen, finde

ich.“ Das könne aber auch

nicht anders sein, „wenn man

künstlerische Arbeit als ein

ständiges Herausfinden betrachtet

und nicht als Erfüllen

oder Abliefern“.

Das will er nicht und deshalb

liefert er jetzt auch nicht

mehr. „Jetzt wird es Zeit,

mich mit anderen Dingen zu

beschäftigen, bevor die Gewöhnungzugroß

und es womöglich

noch gemütlich

wird, denn das wollte ich immer

vermeiden“,soBrandt.

Sein letzter „Polizeiruf“

heißt ausgerechnet „Tatorte“.

Ein interessanter Verweis,

oder? „Ich hab mir das

nicht ausgedacht, ich fand’s

aber lustig und irgendwie

schön“, erklärt Brandt dazu.

„Ich hab das nie als größere

Konkurrenz empfunden. Wir

sind immer gut miteinander

ausgekommen, die Münchner

,Tatort’-Kollegen und

ich.“ Fest steht: Seine „Polizeirufe“

waren nicht nur quotentechnisch

fast immer auf

oder über dem Niveau des

„großen Bruders“.

Im letzten Film trifft er

noch mal Film-Freundin Barbara

Auer (59). Auch die

macht –passender könnte es

kaum sein –dabei Schluss mit

ihm. „Der Mann ist erschöpft

und ausgezehrt von diesem

Beruf“,sagt Brandt über„seinen“

Kommissar. „Das leuchtet

mir auchtotal ein. Das ist

ja wahrscheinlich anstrengend,

immer mit dem Tod zu

tun zu haben.“ Ohnehin verschmolz

er mit seinem Kommissar,

sagt Brandt. „Wenn

man so viel Zeit mit einer fiktiven

Figur verbringt, wird

die ein Stück weit real.“

Der Schauspieler bereut

seine Entscheidung,aufzuhören,

trotzdem nicht. Der

Mann, der im Gespräch immer

sichtbar bemüht ist, die

richtigen Worte für seine Gefühle

zu finden, sagt dazu: „Es

war eine erlebnisreiche Zeit

und ich bin glücklicherweise

auch traurig, dass sie nun zu

Ende ist.“

BrandtsNachfolgerinVerena

Altenberger (31) soll jetzt

alles anders machen. Denn

ihre Filme sollen sich in Stimmung

und Machart komplett

von denen mit dem grüblerischen

Meuffels unterscheiden.

Brandt wird da wohl

nicht einschalten: „Ich bin

kein Sonntags-Krimi-Gucker.

Mit dem Fernsehen ist

es schwierig für mich. Die eigenen

Sachen sind Arbeit und

kein Vergnügen und auch bei

der Arbeit von Kollegenist es

nicht leicht, daeinen freien

Blick zu bewahren.“

Wer ihn trotzdem vermissen

wird, für den hat Matthias

Brandt einen kleinen

Trost: „Der Meuffels macht

jetzt was anderes –wir wissen

nur nicht mehr, was. Weil

ihn dabei keiner mehr

filmt…“

Marzahn: Landsberger Allee /Rhinstr. •Friedrichshain: Am Ostbahnhof /Ecke Andreasstraße

•Alt-Friedrichsfelde: B1 /Alt-Friedrichsfelde /Ecke Gensinger Straße /bei McDonald’s


Rätsel

Jeden

Sonnabend

Wochenend-

Rätsel-Spaß

auf 8Seiten

A

B

C

D

E

F

G

H

DasFoto-Rätsel

Wassehen Sie auf dieser Abbildung?

1 2 3 4

Welches Quadrat

wird aus dem Foto

oben gesucht?

Rot, Grün und Weiß sind nicht

durch reinen Zufall zu Weihnachtsfarben

geworden. In

ihrem ursprünglichen Sinne

haben sie mit der Bedeutung

vonJesu Geburtzutun. Rot

steht im Christentum für das

Leiden und Sterben Christi,

Grün ist die Farbe der Hoffnung,

des Lebens und Weiß ist

die Farbe der Unschuld.

Lösung vom

08. Dezember:

Quadrat D4

Foto: Imago

ein

Getränk

ehem.

DDR-

Partei

(Abk.)

europäische

Münze

PKW-

Lenkhilfe

(Kw.)

Kfz-Z.

Passau

leichte

Beulen

Heim für

Obdachlose

US-

Bundesstaat

Fremdwortteil:

Hundert

Kaltspeisen

spaßige

Albernheiten

bejahrte

Frau

solide

chem.

Zeichen

für

Radium

Echo

Tochter

des

Ödipus

Frauenname

Unterarmknochen

asiat.

Nasenantilope

US-kanadischer

Grenzsee

beruhigende

Arznei

med.:

Schlaflosigkeit

Mitglieder

d. engl.

Königsfamilie

Gesetzgeber

d.

ind. Mythologie

französisch:

andere

engl.

Kosewort

für

Vater

Behinderung

pers.

Fürwort

kleine

Dachfenster

Berherbergungsbetrieb

süddt.:

sowieso

ein

Apostel

flache

medizin.

Schale

Kfz-Z.

Beckum

Geliebte

des

Zeus

moldaw.

Währung

Wortteil:

Hundertstel

Verdachtsanzeichen

chemisches

Element

Liliengewächs

einstellige

Zahl

Ausdruck

der Zuneigung

(Mz.)

altdt.

Längenmaß

(1,9 m)

Tennisverband

(Abk.)

Hauch,

Fluidum

(franz.)

Frauenname

Initialen d.

Ohnsorg-

Mimin

Mahler

Einheit

des

Lichtstroms

alger.

Geröllwüste

Landstreitmächte

Abk.:

Doktor

schmelzen

Gewürzkorn

Fragewort

unverletzt

alte

Waffe

(... und

Bogen)

ein

Bindewort

(... noch)

Schreibflüssigkeiten

US-

Bundesstaat

anmelden

Küchenzutat

(Raps...)

Hundsaffenart

rosafarben

Sänger

der 60er

(Paul)

Strom

zum Balchaschsee

eine

Polizeibehörde

(Abk.)

Kfz-Z.

Gotha

ein

Druckverfahren

ägypt.

Gott der

Fruchtbarkeit

Innenhof

span.

Häuser

german.

Götterbotin

Buch

der

Bibel

(Hosea)

chem.

Z.:

Wismut

Teil des

Fischskeletts

englisch:

nach,

zu

islam.

Wallfahrtsort

kurz für:

in dem

franz.

Adelsprädikat

Umgangsform

Vorsteherin

Kfz-Z.

Neunkirchen/

Saar

Frauenkurzname

Stadt im

Irak

franz.

Atlantikinsel

abhanden

gekommen

Maßeinteilung

(Technik)

kurz für:

an dem

BK-we-sr-13x26-290

BK-we-sr-13x26-182

BK-we-wa-13x21-142

BK-we-sr-13x26-171

BK-we-sr-13x26-172

BK-we-sr-13x26-173

BK-we-sr-13x26-83


2 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Kakuro Eieruhr Wabenrätsel

14

12

13

9

14

24

10

22

9

19

11

12

25

Symbolrätsel

5

14

14

9

4

3

14

12

19

4

8

22

2

14

10

16

15

10

21

12 10

9

19

22

9 5 8

9

13

8

15

19

11

6

20

BK-we-ka-290

1. Abkochbrühe, 2. indischer Bundesstaat,

3. Ballettschüler,4.nord. Kriegsgott, 5. Autor

von ,Winnetou‘, 6. südamerik. Tanz, 7. Stammmannschaft

b. Sport, 8. best.Artikel (3. Fall)

2

3

6

7

1

4

5

A

N

Bericht

Felsenriff

US-

Bundesstaat

Linie

zwischen

Staaten

abwärts,

hinunter

ein

Edelmetall

altgriechische

Orakelstätte

ein

Orientale

Sultanat

auf

Borneo

ital.

Polarflieger

†1978

8

R

Freizeitpark

in

Wien

Vorname

Bergmans

Zahlenkreuzworträtsel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22

.

20

5

13

D O S E

5

22

9

1

12

9

21

14

16

2

1

13

8

2

1

7

8

11

5

3

2

18

3

22

13

8

1

9

8

2

9

1

16

20

5

19

5

13

2

4

2

18

16

8

22

2

1

9

15

16

2

4

2

6

10

14

1

2

9

7

22

15

4

22

1

9

16

6

2

7

16

15

4

3

22

15

21

2

17

7

5

7

3

3

1

2

13

9

8

4

7

7

5

1

20

16

9

2

4

4

9

15

9

Lösungswort:

7

BK-we-zkw-290 BK-we-zkw-79

1 2 3 4 5 6 7 8 9


RÄTSEL 3

Silbenrätsel

Schüttelschwede

Aus den folgendenSilben sind 15 Wörter

mit den unten aufgeführten Bedeutungen

zu bilden:

AB -AB-ANI -BE-BERG -BLITZ -

BUCH -CHEN -CHEN -CHEND -DES -

EL -ER-GEN -HAEHN -HAFT -HUET -

IM -IN-KOCH -LAN -LEB -LICH -

LICHT -LISCH -MA-MA -NIS -NO-NU-

ON -PRAE -SA-SENT -SPRE -

SPRUNG -TE-TEN -TI -VA-WEI -

WEIT -WEIT

1

nicht normal

AADEI

MNNR

IR

AEN

STT

AABE

INR

EINSS

AEGNR

ABEGM

EGN

IMT

EEHLL

ANRU

FHII

ABEE

INNT

AEFI

ILL

BB

DEILO

EGI

LNO

AFLOR

EEGGN

ELR

ADG

AADI

EILR

RU

EEIN

NRTT

EEGLU

G E G E N

2

tierisch

3

Abenteuer

4

fotografieren

5

leichtathlet. Disziplin

6

ugs.: unvorstellbar

Magisches Quadrat

1

2

3

4

EGIS

NNU

ES

ABDE

INN

ABEF

RRU

2 3 4 5 6

Bastelgitter

EST

EG

BK-ssw-16x8-290

4Buchstaben: CAPE

6Buchstaben: GAUMEN, HUELLE, MELKEN, SCHILF,STEIGE

8Buchstaben: ABWEHREN

10 Buchstaben: EIGENLIEBE, GRIECHISCH, HOCHWASSER,

LESERBRIEF,NACHAEFFEN

11 Buchstaben: HIRTENBRIEF

7

Bratgeflügel

8

Schutzgebäude im Gebirge

9

diskutieren, erörtern

5

6

1. Schwermetall, 2. Name der Europarakete, 3. Salz der

Salpetersäure, 4. italienische Hafenstadt, 5. griech. Schicksalsgöttin,

6. Druckbuchstabe

10

6

46

6

11

C

A

P

E

45

1

10

Kamerazubehör

8

11

kreative Erneuerung

10

7

6 6

12

im ganzen Gebiet

10

8

13

Vorname Kants

2

14

Geschenk

10

3

15

Kochrezeptesammlung

Bei richtiger Lösung ergeben die

dritten Buchstaben -von oben nach

unten gelesen -und die achten Buchstaben

-von unten nach oben gelesen

-ein altes Sprichwort.

10

9

6

BK-we-bag-290

Lösungswort:

1 2 3 4 5 6 7 8 9


1

2

3

4

5

8

9

10

11

12

13

germ.

Volksstamm

kleine

Wasserläufe

moldawische

Währung

israelitischer

König

märk.

Dichter

Strom

durch

Frankreich

US-Film-

Schauspieler


(James)

Marssonde

Angelköder

Papageienname

norddalmat.

Adriainsel

engl.:

Bohne

Zauberer

englischer

Graf

Kosten,

Auslagen

bulgarische

Währung

Kundschafter

Aufrührer,

Aufständischer

griech.

Buchstabe

franz.

Gebirgsdepartement

beständig

Bundesstaat

der USA

(Insel)

ein

Bindewort

wichtig

Stadt

in Kasachstan

griech.

Gebirge

in Thessalien

Strohunterlage

südafrikan.

Farmer

(weiß)

Hauptbetriebszeit

Wagenladungen

Walart

Vater

in der

Kindersprache

Sanftheit

dt.

Fußballspieler

(WM ’54)†

Schaufensterdekorationen

schützende

Aufsicht

Höhenzug

im

Weserbergland

altes

Edelmetallgewicht

Flugabwehrkanone

(Kw.)

Planierraupen

germ.

Totengöttin

Wasservögel

süddt.:

Raps

austral.

Laufvögel

Gehabe

latein.:

Anhang

fette

Tonerde

ein

Sternbild

ehem.

Einheit

für den

Druck

schweiz.

Staatsmann


dicker

Saft

Abk.:

Tennisbund

Orientalin

altröm.

Kalendertage

befriedigt

int.

Kfz-Z.

Panama

Vorname

Gabins †

Vorname

des US-

Autors

Vidal

Vorname

der

Lindgren

dt.

Kinofilm

(,...

rennt‘)

Gezeiten

Fürstin

in

Indien

durchsichtiges

Gewebe

englisch:

eins

Speisefisch

afroam.

Blasinstrument

jdm.

den

Mund

stopfen

Betrug,

Wucher

abwärts,

hinunter

alger.

Geröllwüste

Desinfektionsmittel

Musikrichtung

pers.

Fürwort

Leiterplatten

Fluß

in

Peru

Luftlinie

Apenninerdrutsch

Filmlichtempfindlichkeit

engl.

Frauenkurzname

Modetanz

der

70er

ugs.:

von der

Schule

werfen

engl.

Seeheld

(16. Jh.)

geometr.

Begriff

pers.

Ehrentitel

Stadt im

östlichen

Havelland

englisch:

Meer

Halbton

unter d

schneidern

Schiffstachometer

Südostasiat

(alte

Bez.)

Lehrmeinung

griech.

Buchstabe

nicht

innen

jap.

Stadt auf

Honshu

Vorname

d. Schauspielers

Connery

lateinisch:

Bete!

Vorname

der

Nielsen †

Unsinn

(ugs.)

dt.

Damatiker

(Martin)

Antilopenart

bibl.:

Sohn

Jakobs

Rednerplatz

eigentl.

Name

Titos

†1980

altchin.

Erfinder

des

Papiers

japan.

Brettspiel

eine

Tonart

ein

Hindufest

Besanstagsegel

russ.:

Durchsichtigkeit

Zimmer

(Mz.)

Whiskeytyp

(Malz)

Schütze

in der

nord.

Sage

Anteil

islam.

Rechtsgelehrter

Zank

Hauptgundsatz

japan.:

Bauch

semit.

Nomadenvolk

Einfahrten

derzeit

Musikstück

Backzutat

unfreiwillige

Komik

Italien

in der

Landessprache

eingeschaltet

Autor

von

,Momo‘ †

extra

span.

Frauenname

entgegengesetzt

leicht

klopfen

Sterbeort

Wallensteins

ehem.

Römersiedlung

am Rhein

Gattin

des

Gottes

Thor

Initialen

Carrells

Hochland

am Toten

Meer

für

Schaden

aufkommen

Nest

bauen

vollständiges

Bienenvolk

Kaldaunen

Vorname

des

Sängers

Kollo

Frau

Abrahams

(A.T.)

Laufwettbewerb

abwärts

Wallfahrtsort

(China)

griech.

Sporadeninsel

Sportkleidung

Geburtsstätte

von Zeus

Kfz-Z.

Aichach

japan.

Münze

Andenindianer

eine

der

Riukiu-

Inseln

Fluss

durch

Gerona

(Span.)

spielerisch

ärgern

Geschäftsvermittlerin

Wassergeist

im MA.

Initialen

der

Curie

franz.

Schriftsteller

†1857

Temperaturregler

große

Partys

Wan

verzieru

osta

tisch

Volk

dt.

Auto

mob

pion

Folg

von

Sätz

eng

Zah

wo

zeh

4 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018


RÄTSEL 5

d-

ng

chem.

Zeichen

für

Radium

südfranz.

Departement

engl.:

Kugelschreiber

moralische

Gesinnung

buddh.

Reiseziel

der

Seele

Stadt in

Lettland

Rechtsanwalt

Seebad

in

Irland

ausgest.

Riesenlaufvogel

aufhäufen

syr.

Staatsmann

(Hafis)

eine

Tonart

Hüter

einer

Schafherde

eine

Bindung

wohlduftend

siaes

franz.

Männername

Teil

des

Talmuds

niederl.:

eins

Bargeld

(ugs.)

Wasser

reinigen

Insel im

Süden

Norwegens

US-

Filmstar

(Demi)

Dreizehenfaultier

Stadt in

Westflandern

(Belgien)

14

tschech.

Schriftsteller

†(Karel)

Anordnung

des

Sultans

franz.

hinweisendes

Fürwort

kalter

Wind

an der

Adria

afrik.

,Dickhäuter’

bezeichnen

an

jenem

Ort

Weissager

Marderart

Vorn.

von US-

Filmstar

Gibson

Doppelstern

im

Perseus

Trompetervogel

Postwertzeichen

(Mz.)

österr.

Schriftsteller

†2005

brennbares

Gas

Öllieferländerverbund

(Abk.)

Grundmerkmal

Fußbodenerhöhung

Gartenpflanze

Bedeutung

ungar.

Name für

Wien

-

ilier

e

en

l.

l-

rt:

n

Initialen

der engl.

Autorin

Christie

bislang

schwed.

Filmstar

(Greta) †

Stausee

in

Hessen

Titelgestalt

bei

Lessing

buddh.

Sekte

in China

Ort bei

Hückeswagen

Großkonzern

(Kw.)

BERLINER KURIER SHOP

50 Black Stories

FüralleHobbydetektive

inkl. wt. l. ersndb- ersndkostenrei.

hnen steht ein esetlihes iderrusreht u.

Alle nortionen ber dieses ehtund die iderrusbelehrun

inden ie unter www.berliner-kurier.de/shop.

in Anebot der . uont huberpedition der lnishen

eitun b o. Asterder tr. ln.

www.berliner-kurier.de /shop

ein dt.

Bundespräsident

Erdzeitalter

Kfz-Z.

Mannheim

Meeressäugetiere

Bescheidenheit

Insel

vor

Thailand

derart

tödlich

(lat.)

Abk.:

Sancta

Bestell-Hotline:

030-20164005

ieebstin itek dition

ntdekenie rbenshwre tsel

us der eder oeister des hns

eutshlnds erolreihste

shothriller-Autorebstin itek.

lk tories ist seit hren

tselspiel-eihe.

Art.-Nr.


¤14,95*

verfolgen

Hafenstadt

am

Erisee

Der vonhier

Berg

Gottes

im A.T.

nordeurop.

Inselstaat

Kfz.Z.:

eurasi-

Abk.: ein

scher Z.:

nant nant

Konso-

Frankfurt Staatenbund

Länge

Chromosomenerbanlagen

Volk in

Ningsia

(China)

prahlen

Bergstock

bei

Sankt

Moritz

spanisch:

nein

krankheitserregend

chem.

Zeichen

Germanium

ein

Religionsgründer

Kaviarfische

Begründer

der mod.

Algebra

7

Wortteil:

Landwirtschaft

Vormundschaft

(lat.)

volltönend

Wasserbrotwurzel

Felshöhle

englisch:

Zeit

dünne

Kunststoffbahnen

Korankapitel

(Mz.)

Borstenhaar

(lat.)

Mafiabosse

Abk.:

Royal

Navy

brasil.

Stadt am

Amazonas

jap.

Rechenbrett

wohlhabend

Notbehelf

erster

Mensch

im

Weltall

Kfz-Z.

Rendsburg

Flug

beenden

männlicher

franz.

Artikel

seem.:

Mannschaftsraum

maltesische

Insel

koreanische

Währung

bayr.:

verdammt!

Harze

von

Tropenbäumen

ungar.

Komponist

†1948

Weltalter

in d.

griech.

Antike

6

BK-we-sr-43x28-290

BK-we-sr-43x28-182

BK-we-sr-43x28-157

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14

Unrat

Blätter

der

Kassie

latein.,

span.:

Stunde

Männername

Rufname

des

Boxers

Scholz †

Figur im

Musical

,Oklahoma‘

Spitzname

Eisenhowers

vietnam.

Provinzhptst.

(Qui ...)

Fremdwortteil:

unter

ein dt.

Bundesland

Flächenmaß

chem.

Verbindung

Erdzeitalter

Name

von

Flüssen

Kurort

im

Allgäu

eingedickter

Fleischsaft

italienisch:

weiß

Statthalter

in

Indien

Schiff der

Kolumbusflotte

Abk.:

Kentucky

(USA)


6 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018

Räderwerk

Emotion

ein

Kleinschmeterling

jüd.

Männername

kath.

Theologe

†1847

Arbeitsgangb.

Straßenbau

verwendbar

Bewohner

des

Kantons

Uri

höfliche

Kniebeugung

Stadt im

Süden

von

Finnland

wiederherstellbar

Fremdwortteil:

jenseits

(lat.)

Männername

2

Dreizehenfaultier

Gottesdienstordnung

Felsstücke

Ehrenname

der röm.

Kaiser

englischer

Polizist

Schwüre

Vertretung

altröm.

Gedicht

Kurorte

männliche

Anrede

Spottschrift

Wandbrett

englischer

Graf

zentralafrikan.

Pygmäenstamm

kleine

Krebse

im

Plankton

Trugbild

geistliches

Gericht

im MA.

Moder

straff

eigentl.

Name

Voltaires

nachgehen,

nachkommen

US-

Bundesstaat

Trughirschart

(Mz.)

Konfekt

Hochruf

11

Kfz-Z.

Ahrweiler

schubartige

Krankheit

Gehörorgane

ein

Baum,

Espe

dt.

Presseagentur

(Abk.)

radioaktiv

Erinnerung

7

südam. :

Jaguar

zum

Schein

Sternbild

des

Südhimmels

wurmstichig

päpstliche

Zentralbehörde

Stadt im

Ruhrgebiet

1

3

engl.

Anrede

(Abk.)

schwach

brennen

chem.

Zeichen

für

Thulium

Initialen

Pavarottis

Weissager

Kriechtierbehälter

poet.:

Märchen

9

drittes

kath.

Tagesgebet

flämischer

Maler

(17. Jh.)

Ausdruck

des

Ekels

Umstandswort

Kupfer-,

Messingoxid

griech.

Schicksalsgöttinnen

franz:

halb

Wissen,was

Appgeht!

Gratis: Täglich zum Feierabend

das Wichtigste des Tages direkt

auf Dein Smartphone.

Melde Dich jetzt an: berliner-kurier.de/whatsapp

Vorname

der

Lollobrigida

eine

persische

Kaiserin

ehemaliger

Schah

Persiens

englisch:

trocken

ital.

Klosterbruder

(Kw.)

nicht

innen

Stadt im

Süden

Sibiriens

südfranz.

Departement

Kochempfehlung

ital.:

sechs

ein

Orientale

Tropfen

(engl.)

5

dt.

Schriftsteller

†1787

ein

Trillionstel

Teil

Eigentümer

8

Soße

zum Eintunken

islam.

Heiligtum

in

Mekka

Neigung

Protestmarsch

(Kw.)

feine,

kurze

Fäden

Roulettfarbe

westfranz.

Departement

Kfz-Z.

Neuß

männl.

Keimdrüse

Rauschmittel

aufgeschichteter

Haufen

japanische

Meile

dünne

Metallplatten

chem.

Zeichen

Protactinium

engl.:

eingeschaltet

Waldpflanzen

asiat.

Staatenverbund

(Abk.)

griech.

schöner

Jüngling

(Sage)

Goldminenanteil

italienisch:

zwei

Glücksspiel

6

chilen.

Fluss

europ.

Fußballbund

(Abk.)

rauher

Flanellstoff

Ort bei

Hildesheim

Ort in

Polen

russ.

Stadt am

Peipussee

englisch:

Öl

chin.

Dynastie

englisch:

und

int.

Kfz-Z.

Ukraine

biblische

Männergestalt

Babymundtücher

Geheimschriftschlüssel

französisch:

in

Frauenkurzname

französisch:

Insel

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11

10

span.

Autohersteller

bayr.:

nein

4

pausenlos

Bibelteil

(Abk.)

falls

Hebegerät

BK-we-sr-21x28-290


RÄTSEL 7

röm.

Seebad

Parlament

Lettlands

durcheinander

Angeh. e.

mittelamerik.

Volks

Ozeane

Ausruf

des

Ekels

Schüler

limitiert

Mandelentzündung

hinterbliebene

Ehefrau

lateinisch:

so!

Hammel

entlohnen

nicht

hart

junger

Wein

französischer

Artikel

Gattung

(lat.)

griech.

Vorsilbe:

bei, daneben

französisch:

Straße

Figur in

Becketts

‚Endspiel’

Mutter

des

Gottes

Zeus

Teil des

Webstuhls

engl.

Längenmaß

japan.

Autorin

†1986

Teil des

Krankenhauses

(Abk.)

Figur in

Oscar

Wildes

‚Bunbury’

Cowboyfilm

erdulden

Tuchmacher

Homebanking

Geheimzahl

(Abk.)

poet.:

flaches

Wiesengelände

unverfälscht

Holzschuh

Fragewort

(4. Fall)

gärender

Most

franz.

Romancier

†1625

eine

Lagebezeichnung

Figur in

Wagners

,Rheingold‘

Tiere

fett

füttern

Naturfarbstoff

Rinderlaute

Scheren

der

Schafe

abstoßend

Männername

altes

ind.

Längenmaß

engl.

Geograph

†1874

Amtstrachten

Männername

,James

Bond‘-

Darst.

(Roger)†

freudige

Wahrnehmung

Kosen. f.

modern.

Wahrz.

Hamburgs

moldawische

Währung

Philip-

pinen-

Insel

Art des

Braunkohlenabbaus

relig.

Oberhaupt

d.

Joruba

japan.

Brettspiel

Initialen

Carrells

Fremdwortteil:

zwei

Ort bei

Meppen

Spielregeln

Schiffsraum

ein

Olympiakomitee

(Abk.)

Riesenschildkröte

Mastspitze

(engl.)

Stadt

bei

Avignon

BK-we-sr-12x21-132

BK-we-sr-12x21-290

BK-we-sr-12x21-142

Seite II

Kakuro

9

1

4

2

7

6

5

5

6

2

8

3

7

1

4

Symbolrätsel

Eieruhr

8

7

5

1

3

9

2

5

4

2

9

6

8

7

8

9

6

4

5

3

3

7

5

4

1

3

5

6

2

1

7

6

7

3

4

1

5

9

2

9

8

7

4

3

6

3 7 9 1 1 2 2 6 7

2 7 6 3 9 3 1 5

6 5 5 7 3 5 8 2

M

E

R

S

L

O

N

P

E

I

T

O

W

A

L

D

O

H

R

E

U

L

E

X

C

E

T

L

S

F

A

H

N

E

E

Seite III

1. SKAGERRAK, 2. EVENTUELL,

3. IMPULSIV,4.DENTAL,

5. TOLSTOI, 6. SCHEUNE,

7. IRRFAHRT, 8. DUZEN,

9. LIFTEN,10. ULYSSES,

11.HERKOMMEN,12. CHARAKTER,

13. SPIELER, 14. NEUARTIG,

15. UNSTET

Unschuldist die staerkste Festung

Schüttelrätsel

Zahlenkreuzworträtsel

LOHENGRIN

S L I

P E R

P

S E N

I F E N O T I

R E N Magisches Quadrat

S T A D B G S I K

S

A T I

N

H E R C A E S A R

O E L V

A N T

E

R I A N E

C G F I

B E L W A D

H U

L E I K A

N E

I F E R N

E R N

U N K E T O N S A E G E N

D S

U N T M

N A Z

N R E D E

1= L, 2= P, 3= O, 4= A, 5= Z, 6= U, 7= S, 8= R E N N E N

V, 9= I, 10 =E ,1 1= R, 12 =F ,1 3= H, 14 =T ,1 5

=C ,1 6= W, 17 =M ,1 8=D ,1 9= G, 20 =B ,2 1=

N, 22 =K

UNFLAETIG

E

S

A

S

T

O

S

S

E

N

C

I

A

N

N

E

T

H

E

C

D

O

B

E

L

E

H

R

E

N

Wabenrätsel

Gitterrätsel

T A

E A S R B E I

RF

M

I A L

G N M

O B

NN

M

U A

S R V R E G E

AU

A P

TR

N E H E F E

NE

A

N ET Y

R E

PE

A K

M E R

P PA

N H U L

E A S N I K I

D N

I E

G A E R T

B

E

A

R

T

H

O

R

A

L

A

W

I

N

E

N

E

D

E

N

D

N

S

S

H

O

I

A

E

A

E

A

A

A

L

B

A

N

E

R

E

C

R

T

R

E

N

N

U

N

G

M

E

I

S

K

I

S

T

A

E

A

T

A

L

O

N

S

P

O

N

T

A

N

S

T

A

A

T

B

E

R

U

B

E

L

L

K

R

O

N

E

Seite

Z

E

U

R

G

K

N

K

E

U

L

R

I

K

S

E

N

E

G

A

L

R

A

M

B

O

F

L

E

T

T

I

G

O

R

I

E

V

B

A

L

A

T

O

N

D

L

R

O

D

E

O

G

L

U

T

L

I

I

A

T

F

E

R

R

I

T

E

A

O

E

U

B

I

O

T

I

K

P

N

E

I

M

A

G

E

B

E

L

O

W

O

E

N

T

E

I

L

E

N

I

N

U

A

P

I

P

R

O

S

A

O

R

Z

E

N

Y

T

R

E

N

N

A

E

N

E

N

S

I

R

I

B

E

M

A

L

E

N

I

U

N

O

R

D

E

N

T

L

I

C

H

M

A

T

U

R

A

A

S

A

D

H

U

R

E

P

E

A

H

E

S

E

S

P

R

I

T

I

E

C

K

E

N

S

A

T

N

R

C

H

I

C

P

A

N

D

U

R

S

A

T

E

M

N

O

T

S

E

E

G

R

K

L

E

I

E

B

B

S

N

N

O

W

U

N

E

U

A

A

U

E

N

N

O

F

A

C

E

T

T

E

B

A

I

E

J

O

R

N

M

O

N

O

E

R

L

A

G

N

M

L

E

Y

T

E

U

M

W

E

G

Seite IV -V

A

P

Q

D

A

M

B

T

I

R

S

Y

S

T

A

U

S

E

E

U

N

T

I

E

R

M

E

L

K

E

N

E

S

P

E

N

S

T

E

L

E

P

N

N

I

K

K

E

I

A

D

A

D

U

E

S

E

N

G

A

S

P

A

E

N

E

R

G

U

R

N

I

K

I

P

R

T

A

D

I

G

E

R

A

S

O

J

A

Y

E

S

E

C

A

R

T

A

Seite VI

A

B

O

S

X

T

B

U

T

A

N

D

B

H

B

A

N

H

E

U

E

R

N

G U S

EHIRN NGEHEUER T R EN E

ES E

T F

E U M A

U M AHLEN D

EE

S G N

ESTER ISELA AESI

O

S R U

M W G M

A K D ESETA V EISSBLECH RAETE F ARINER

Y O F

S P A E N

M

C IXEL T ER W I

I LAN S

D M O

I

S O D R N

G IT RINOKO A TE O

A K U S S C UIDAH

APHOORN M I EM E A R

A R

C

P O N S C H L

M Z AK RI TBAR

G R K ISS O

T AP N F O R M T O

A L A E

BESTRAHLUNG

E

O

A

T

E

S

I

K

O

E

L

Z

W

E

I

G

I

D

E

A

A

L

F

E

R

B

U

E

R

O

S

O

D

I

N

A

K

A

K

I

S

K

O

M

T

O

R

D

A

L

K

N

F

S

A

V

O

I

E

E

S

A

G

U

E

N

E

Y

D

L

A

D

D

H

A

S

E

L

N

I

X

E

N

Lösungswort:

E

V

A

N

J

A

U

K

F

R

E

E

T

P

S

P

U

R

E

N

O

L

A

A

U

M

Z

U

G

O

F

F

O

T

O

P

P

P

R

O

D

I

L

U

K G

E A

N T N

D O

O T

W O

K A

S

E

A

L

B

A

T

R

O

S

P

H

I

E

I

T

Z

O

H

U

I

G

N

A

T

O

W

N

E

EN

K

R

S

AN

Z

N

I

TSIK

A

E

T

U

K

O

L

U

M

N

E

N

H

S

M

I

T

S

E

M

G

I

U

D

E

C

C

A

U

E

A

R

B

E

I

T

E

N

S

P

L

E

O

S

T

R

E

U

A

T

T

E

N

T

A

T

L

ETTNER

H A

E I

R

D IFF B

N D G

H EAN L M

AN

E R U

L I S TENSILIEN

A HE U

S A FOS

TI

E

S H

C F R

H IES

B G

M O ALE

REAL E

W C KT

YK O

I O

I

L

W

S

C

H

R

E

C

K

O

T

R

H

A

G

E

E

C

K

F

H

O

C

H

A

K

KLOEPPELSPITZE

A

N

S

T

A

L

T

R

K

N

O

E

T

E

R

I

C

H

M

E

N

E

M

S

I

C

R

S

A

L

A

M

U

S

W

O

E

L

O

G

E

O

S

E

H

N

E

N

G

C

H

A

O

S

R

A

B

R

S S EICHENAU R

I

NZEST

A

ENNE

B

RUN

I

Z

E

H

E

N

H

ELLE

N

E

N

L

A

S

E

R

A

E

LSA

R

E

E

A

A

S

G

E

I

E

R

B

E

I

T

R

A

G

I

N

K

A

M

T

A

F

L

E

T

T

M

O

N

E

T

A

N

O

P

A

L

M

R

I

E

T

Seite VII

B

D

M

M

Seite VIII

P

R

I

G

N

I

T

Z

E

N

Z

Y

I

P

R

E

T

J

G

R

F

L

H

S

X

I

B

E

A

N

K

R

U

G

H

N

A

S T

A

U

R

I

G

A

K

U

E

B

A

N

K

U

N

F

T

I

N

E

U

P

J

Z

O

E

L

R

X

S

C

H

E

U

N

E

E

N

P

U

L

P

A

Auflösungen vom letzten Sonnabend!

D

C

N

Z

W

I

R

N

E

E

P

E

N

G

N

S

E

I

N

S

P

T

K

V

I

R

M

H

E

S

A

S

K

E

T

E

N

U

R

R

B

I

D

E

T

A

N

E

P

I

U

G

I

L

W

S

H

A

G

B

O

C

K

M

I

S

T

T

O

E

R

N

B

R

S

U

L

F

A

T

L

E

X

I

A

L

I

E

N

S

M

H

Z

V

A

O

M

V

E

I

S

E

A

T

I

M

E

S

A

D

E

I

B

E

L

W

C

X

O

V

H

R

F

E

J

D

S

C

H

I

N

N

O

N

A

D

A

A

R

P

A

D

O

V

I

E

H

N

E

U

E

N

F

U

N

K

T

U

R

M

T

A

M

H

O

N

M

I

S

P

E

L

E

N

Z

S

I

S

A

R

V

A

R

I

A

N

T

E

E

M

M

E

R

O

D

E

L

O

B

R

C

V

E

S

E

K

R

H

A

I

K

O

U

J

O

S

E

F

B

E

T

R

I

E

B

S

A

L

A

T

E

N

G

X

I

A

L

T

E

D

O

A

S

T

A

N

T

O

J

L

C

N

R

H

Z

J

A

N

A

M

E

S

T

O

H

I

N

G

A

Z

E

I

D

L

E

R

J

E

T

S

E

T

S

T

A

D

D

R

G

B

A

M

C

H

R

L

I

P

P

S

I

T

H

A

I

L

A

E

N

D

E

R

E

T

S

O

R

A

L

I

N

D

R

A

G

N

L

B

H

W

A

E

Y

B

A

P

E

M

E

D

I

E

N

J

B

E

B

A

L

K

E

O

M

I

I

K

O

L

L

E

G

E

O

G

A

K

I

C

R

E

M

E

U

B

E

F

E

M

I

B

E

N

L

H

S

T

I

E

R

E

N

C

K

R

U

L

L

S

T

O

A

N

E

T

M

S

C

H

U

H

T

U

J

I

L

X

G

T

Z

N

B

P

U

N

K

S

S

K

A

L

E

O

M

A

S

M

A

M

O

R

A

L

E

X

O

T

E

R

I

K

R

A

H

E

K

F

F

A

D

N

O

R

T

E

E

R

I

E

E

A

L

B

I

T

J

I

D

D

A

I

P

L

O

O

N

T

B

L

E

E

O

W

T

C

A

H

J

A

R

G

O

N

G

R

U

B

E

N

G

A

S

D

U

C

I

N

G

M

A

R

A

S

T

A

T

M

I

L

I

E

U

Z

X

G

U

Y

P

S

K

T

O

K

O

W

I

N

S

E

L

N

L

E

V

E

L

E

T

N

A

N

E

Z

O

E

E

B

A

N

E

S

S

N

A

M

I

D

A

N

K

E

V

D

Q

N

M

W

I

S


Sudoku

LEICHT 1 LEICHT 2 LEICHT 3

MITTEL 1 MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

LEICHT 1 LEICHT 2

LEICHT 3 MITTEL 1

MITTEL 2 MITTEL 3

SCHWER 1 SCHWER 2

Puzzlerätsel

Sudoku -Auflösungen

H

C

S

T

A

L

U

L

R

C

A

S

T

I

N

G

S

G

J

Z

Z

R

M

P

S

U

B

T

T

O

C

N

N

I

M

A

J

N

E

B

Z

H

A

L

P

W

H

G

V

G

W

P

I

I

L

X

W

R

P

R

L

N

M

Q

X

V

Y

E

F

T

O

Y

R

O

V

D

O

X

F

I

W

N

P

N

M

V

A

M

E

A

N

A

I

A

S

L

S

R

L

X

K

Q

L

M

W

N

U

E

S

C

H

T

V

I

Q

L

E

M

C

E

L

M

W

A

Y

S

P

M

N

I

L

H

C

E

T

S

A

B

H

Q

V

O

W

F

ALEXANDERPLATZ –BENJAMIN –

CASTING –COTTBUS –

ESKIMOFLIP –LULATSCH –

NUESCHT –STECHLIN –

VONARNIM

8

6

4

9

2

5

3

1

7

3

5

9

1

6

7

4

8

2

1

2

7

8

3

4

5

6

9

2

7

5

6

8

3

9

4

1

6

9

1

4

5

2

8

7

3

4

3

8

7

1

9

6

2

5

9

8

6

5

7

1

2

3

4

7

4

2

3

9

8

1

5

6

5

1

3

2

4

6

7

9

8

1

4

7

3

8

5

9

2

6

6

9

3

4

7

2

8

5

1

2

5

8

6

9

1

7

3

4

7

1

6

2

4

8

5

9

3

9

8

5

7

6

3

1

4

2

4

3

2

1

5

9

6

8

7

3

6

9

5

1

4

2

7

8

5

2

1

8

3

7

4

6

9

8

7

4

9

2

6

3

1

5

4

8

2

5

9

6

3

7

1

1

7

5

2

4

3

9

8

6

9

6

3

8

7

1

5

2

4

6

5

8

4

2

9

7

1

3

3

2

1

7

6

5

8

4

9

7

4

9

3

1

8

2

6

5

8

3

4

1

5

2

6

9

7

5

1

6

9

8

7

4

3

2

2

9

7

6

3

4

1

5

8

4

9

5

3

5

9

8

7

8

3

6

9

2

7

6

8

6

4

2

3

1

9

2

5

9

8

7

1

2

4

1

5

3

2

6

7

7

3

8

6

8

5

1

2

6

9

7

2

8

5

9

8

5

1

4

3

2

1

9

7

1

4

8

5

2

1

9

2

6

3

4

5

9

6

1

1

7

2

8

6

6

8

5

5

4

7

3

2

4

9

9

8

6

4

2

9

5

1

7

3

2

2

6

3

4

8

5

4

2

1

7

8

6

3

9

6

3

8

9

2

5

4

1

7

1

9

7

4

3

6

5

8

2

8

1

4

6

5

7

2

9

3

9

7

3

8

4

2

1

6

5

2

6

5

3

1

9

7

4

8

7

8

6

2

9

4

3

5

1

4

2

1

5

8

3

9

7

6

3

5

9

7

6

1

8

2

4

6

7

4

2

3

8

9

1

5

8

3

2

5

9

1

6

4

7

5

1

9

6

4

7

8

2

3

9

4

1

7

2

3

5

8

6

3

6

5

8

1

9

2

7

4

7

2

8

4

5

6

1

3

9

4

8

6

9

7

2

3

5

1

1

9

7

3

8

5

4

6

2

2

5

3

1

6

4

7

9

8

5

6

4

2

3

7

1

9

8

2

3

8

9

6

1

4

5

7

7

9

1

5

8

4

6

3

2

3

2

9

7

1

5

8

6

4

1

8

6

3

4

2

9

7

5

4

5

7

8

9

6

3

2

1

9

1

2

4

7

3

5

8

6

8

4

5

6

2

9

7

1

3

6

7

3

1

5

8

2

4

9

5

7

9

6

3

9

5

1

9

4

3

4

5

2

3

8

2

2

5

1

7

9

4

5

1

5

3

7

6

3

6

4

2

2

5

1

7

5

9

7

8

9

7

3

5

6

3

6

5

8

9

2

7

4

7

8

4

6

9

6

9

3

1

1

3

5

4

4 7

9

8

2

8

9

6

1

4

5

4

6

3

8

6

4

4

4

5

7

1

2

4

4

5

6

2

9

7

3

6

7

1

7

5

2

6

4

9

3

8

1

1

3

9

8

7

5

4

6

2

6

4

8

3

1

2

7

9

5

4

6

5

7

2

3

9

1

8

3

8

1

9

5

6

2

7

4

2

9

7

4

8

1

5

3

6

9

1

3

5

6

4

8

2

7

8

2

4

1

3

7

6

5

9

5

7

6

2

9

8

1

4

3

6

1

8

7

9

5

3

2

4

5

2

3

4

6

8

9

7

1

9

4

7

3

1

2

5

6

8

7

8

4

6

5

3

1

9

2

2

9

6

8

7

1

4

5

3

3

5

1

9

2

4

6

8

7

4

6

9

2

3

7

8

1

5

1

3

2

5

8

6

7

4

9

8

7

5

1

4

9

2

3

6

2

6

9

1

1

5

4

5

4

3

1

3

8

5

7

4

9

4

6

9

4

1

9

5

2

8

1

6

7

2

4

2

4

9

7

4

7

2

7

4

1

9

5

1

6

7

2

8

1

3

2

6

4

8

7

9

6

8 RÄTSEL BERLINER KURIER, Sonnabend, 15. Dezember 2018


Berliner Zeitung |Berliner Kurier

Immobilienwelten

Magazin für Immobilien, Wohnen, Bauen und Design

Nr.50, Ausgabe 15./16. Dezember 2018

PLANEN, EINRICHTEN, MODERNISIEREN

Foto:Villeroy &Boch

Alles rund

ums Bad 04

Kurz &gut

Die „Alte Post“ in Neukölln wird hinter ihrer

auffälligen historischen Fassade demnächst

mit neuem Leben gefüllt.

Rechtsexperten

Viele kleine Gepflogenheiten in der

Eigentümergemeinschaft regelt die

Hausordnung. Auch dafür gibt es Regeln.

Zeitgemäßer Brandschutz

Intelligente, automatische Löschsysteme

könnten demnächst auch in private

Haushalte einziehen.


2

KURZ &GUT

Ein architektonischesPrunkstück:

DasehemaligeHauptpostamt in

Neukölln wirddemnächstmit

neuem Leben gefüllt.

Wenn der Eigentümer einer Immobilie mit

deren Käufer vertraglich vereinbart, dass der

Mieter ein lebenslanges Wohnrecht hat, dann

besteht dieses Recht nach dem Verkauf der

Immobilie weiter.

Az: BGH VIII ZR 109/18

BÄDER SIND GANZ SCHÖN TRICKY

Editorial

Nadine Kirsch

&das Immo-Team

Wie ein schönes Badezimmer aussieht, darüber gehen die Meinungen

weit auseinander. Das wird offensichtlich, sobald man in Wohnungen

mit lange nicht mehr sanierten Bädern kommt: die Kacheln mit

70er-Jahre-Blütenmuster in entzückendem Orange? Oder gar eine Badewanne

in Telefongrün? Oh je, da muss der Bewohner jeden Morgen

bei Betreten der Nasszelle ganz ganz stark sein. Manch einer hält das

auf Dauer nicht durch und gönnt seinem Bad eine Frischzellenkur.Wir

sagen, worauf man dabei achten sollte.

Das Thema Bad ist richtig tricky. Nicht nur beim Sanieren gibt es Stolperfallen.

Ein guter Freund von mir hat letztens sein Dach ausgebaut.

Er liebt große, weite Räume. Keine Frage: Für ihn musste es eine freistehende

Badewanne sein. Ein Hauch von Luxus und Freizügigkeit.

Doch beim Nachrechnen fiel auf: Das Bad ist viel zu klein dafür.Schade.

Aber gut, dass mein Freund einen fachkundigen Planer an der Seite

hatte, der ihn rechtzeitig auf das Problem hinwies.

Bild:Stephanus Parmann

INNOVATIVES BÜROKONZEPT HINTER DER HISTORISCHEN

FASSADE DER „ALTEN POST“ IN NEUKÖLLN

Die Investmentgesellschaft Commodus Real Estate Capital sowie der Projektentwickler und -manager

Bark haben die Fertigstellung des Rohbaus der „Alten Post Neukölln“ gefeiert. Im ehemaligen Hauptpostamt

werden unter Beibehaltung der historischen Fassade zwei ehemalige Verwaltungsbauten mit

einer Gesamtmietfläche von fast 9000 Quadratmetern vollständig saniert. Hier entwickeln Commodus

und Bark moderne Büroflächen. Auf der verbleibenden Fläche ist eine Nutzung durch Einzelhandel

und Gastronomie vorgesehen. Insgesamt werden Anfang 2020 auf dem 5900 Quadratmeter großen

Grundstück zwischen Karl-Marx- und Donaustraße 17000 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung stehen.

Die geplanten Wohnungen –63Studentenapartments und 15 größeren Wohnungen für Familien

–ineinem zusätzlichen Erweiterungsbau entstehen im Innenbereich des Grundstücks.

Erst im September 2017 war die Baugenehmigung von der damaligen Bezirksbürgermeisterin und heutigen

Bundesministerin Dr.Franziska Giffey übergeben worden. Plangemäß wird nun mit dem Ausbau

der Flächen für den neuen Hauptmieter Regus begonnen, der mit seiner neuen Produktlinie Spaces

–innovative Bürokonzepte und Co-Working-Flächen –imHerbst 2019 einziehen wird. Dr.Matthias Mittermeier,

Managing Partner von Commodus, erklärt: „Die Alte Post ist nicht nur ein architektonisches

Prunkstück, sondern weist darüber hinaus dank ihrer Lage im Szenebezirk Neukölln ein beträchtliches

Wertschöpfungspotenzial auf.“ Es passe gut zur Strategie, durch „Refurbishments und Neupositionierungen

von Bestandsimmobilien mit Potenzial attraktive Renditen zu erzielen“.

GENERATIONSWECHSEL

NeuesVorstandsmitglied:

Michael Seeberger

Bild:Project Immobilien

Generationswechsel beimProjektentwicklerProjectImmobilien:

Michael Seeberger (29),ältesterSohnvon FirmengründerJürgen

Seeberger, ist in den Vorstand der Holdinggesellschaft Project

Real Estate AG eingetreten. Dort führterabsofort an der Seite

von Jens Müller, Henning Niewerth, Karen Rieck, Dr. Matthias

Schindler und Michael Weniger die Unternehmensgruppe

mit rund 600 Mitarbeitern. Gründer Jürgen Seeberger (59)

übernimmt den Aufsichtsratsvorsitz.

Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Berliner Verlag GmbH

Geschäftsführer: Jens Kauerauf

Anzeigen:

BVZBMVermarktung GmbH

(Berlin Medien), Andree Fritsche

Postfach 11 05 06 |10835 Berlin

Anzeigenannahme:

(030) 23 27 50

Es gilt die Preisliste „Immobilienwelten“ Nr.2vom

01.01.2018 und im Weiteren die aktuelle Preisliste

„BerlinKompakt Nr.11“ vom01.01.2018.

Druck:

BVZBerliner Zeitungsdruck GmbH,

Am Wasserwerk 11, 10365 Berlin

www.berliner-zeitungsdruck.de

Layout, Redaktion und Produktion:

mdsCreativeBerlin GmbH

AlteJakobstraße 105

10969Berlin

Klaus Bartels (verantwortlich),

Nadine Kirsch

(030) 23 27 67 12

immobilien@mdscreative.com


Nr.50, Ausgabe 15./16. Dezember 2018

/ 3

Bild: markon-haus

ANZEIGE

Eine Spende

zu Weihnachten

markon-haus unterstützt „Kristallkinder“

Frohe Weihnachten ... Wie viele andere Firmen

auch, hat die markon-haus GmbH in

jedem Jahr Weihnachtsgrüße per Post an ihre

Kunden, Freunde und Geschäftspartner versendet.

In diesem Jahr hat sie sich dagegen entschieden.

Stattdessen möchte markon-haus Menschen

unterstützen, die dringend Hilfe benötigen.

In diesem Fall erhalten die Kristallkinder in Petershagen

finanzielle Unterstützung in Form einer

Spende. Eshandelt sich umschwerstkranke und

intensivpflegebedürftige Kinder, die eine besondere

medizinische und pflegerische Betreuung brauchen.

„Kristallkinder“ unterstützt Intensivpflege,

so dass die betroffenen Kinder ein Leben voller

Würde und Freude führen können. Den Kindern,

die oft aufgrund des Krankheitsbildes oder der familiären

Situation nicht zu Hause leben können,

gibt die Einrichtung dauerhaft eine zweite Heimat.

Aber auchdie Eltern und Angehörigen, die sichtäglich

aufopferungsvoll um ihre Kinder kümmern,

werden nicht vergessen. Die Einrichtung „Kristallkinder

Petershagen“ sorgt dafür, dass sie eine

Auszeit nehmen und neue Kraft schöpfen können.

„Kristallkinder“ versorgt die kleinen Patienten auch

im eigenen Zuhause: Als ambulanter Pflegedienst

kann das Unternehmen die Behandlungspflege,

auch imRahmen einer Kita- oder Schulbegleitung,

bis zu 24 Stunden täglich übernehmen. Der markon-haus

GmbH ist es ein großes Bedürfnis,gerade

die Kristallkinder zu unterstützen und auch andere

auf diese Einrichtung aufmerksam zu machen.

www.kristallkinder-intensivpflege.de

ERFOLGREICHES BBU-ENGAGEMENT FÜR

ERSCHWINGLICHES WOHNEN

Bild: Grossmann&BergerGmbH

Moderate Neuvertragsmieten bei gleichzeitig hohen Investitionen und starkem

Engagement für gutes Wohnen: „Die BBU-Mitgliedsunternehmen sind klar gemeinwohlorientiert“,

so Maren Kern, Vorstand des BBU –Verband Berlin-Brandenburgischer

Wohnungsunternehmen e.V.,zur Vorstellung der Ergebnisse des

Marktmonitors 2018.Was einerseits gut für die soziale Abfederung ist, birgtandererseitsdas

Risiko wirtschaftlicher Überforderung derWohnungswirtschaft.

Als mindestens angemessen, vielfach aber sogar als günstig oder sehr günstig:

So schätzen 83 Prozent der Mieter von BBU-Mitgliedsunternehmen in Berlin-Brandenburgihre

Wohnkosten ein. Kern: „Wohnen in Berlin-Brandenburg ist

und bleibt bezahlbar –auch dank der öffentlichen, genossenschaftlichen, privaten

und kirchlichen Wohnungsunternehmen unter unserem Dach.“ Vor diesem

Hintergrundsowie mitBlick auf eine aktuelleBauhemmnis-Umfrageunter bauenden

BBU-Mitgliedsunternehmen appellierte Kern an dieLandesregierungen in

Berlin und Potsdam, die BBU-Mitgliedsunternehmen inihrem Einsatz für sozial

nachhaltiges Wohnen zu unterstützen. Ansatzpunkte dafür: die Bereitstellung

von bezahlbarem Baulandund die Stärkung vonfinanziellerFörderung.

VON NULL AUF TEMPO 100 –FÜR DEN

SCHNELLEN VERKAUF IHRER IMMOBILIE

Wir geben Vollgas

für Sie!

Manchmal muss eine Immobilie unter Zeitdruck verkauft werden. Doch Verkaufspreis

und Abwicklungssicherheit dürfen darunter nicht leiden. Gefordert sind ein

kühler Kopf und eine klare Strategie.

Wir positionieren Ihre Immobilie clever am Markt und wickeln die Veräußerung

zügig ab. Unsere rasanten Verkaufskonzepte bringen Sie auf die Überholspur und

schnell ins Ziel. Steuern Sie alle weiteren wichtigen Dinge, während wir uns mit

Vollgas um Ihren Immobilienverkauf kümmern. Rufen Sie uns an oder senden Sie

eine E-Mail –wir starten für Sie durch!

Wir freuen uns auf Sie!

030 51 48 78 00

HönowerStr.72 12623Berlin WEB: www.livinginberlin.de MAIL: info@livinginberlin.de


4

Bild: epr/hansgrohe/Hansgrohe SE

Industriedesign istder Renner: Fliesenin

Betonoptik zum Beispiel. Für Wohnlichkeit

sorgteine gemütliche Leseecke.

BÄDER FÜR

DIE GANZE

FAMILIE

Alles rund ums Bad: Wellnessoase für kalte

Tage, die angesagtesten Materialtrends –und

„Universal Design“ für uneingeschränkten

Badgenuss trotz Handicap.

Ist es draußen kalt und ungemütlich,

gibt es kaum etwas Schöneres

als ein aus