das alte Haus

drgross

„Fühlst Du Dich einsam und verlassen?“ Diese Frage ist Ausgangspunkt eines Monologs, welche der Autor dieses Textes einem alten Haus stellt. Mit seiner Fragestellung und dem weiteren Eingehen auf das hypothetisch Erlebte des Hauses, wird er sich langsam selbst immer mehr bewusst. Es gelingt ihm seine eigene Einsamkeit zu erkennen, welche er auf das alte Haus übertragen hat. © 2018 Hans Jürgen Groß

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine