Hamburg 4 18

schwarzerverlag15

Event: Der 6. Ball der Universität Hamburg · 150 Jahre NRV Highlight: Cannes Yachting Festival · Special: Watches

12 a | finest finances anzeige

Haspa Private Banking.

Der sichere Hafen für Kapitalanlagen

Vertrauen ist das A und O in der Vermögensverwaltung.

Sei es der Vermögenserhalt oder die Vermögensmehrung

– der Anleger braucht einen starken Partner,

auf den er sich stets verlassen kann. Dieser sollte seine Kunden

gut kennen und auch durch herausfordernde Zeiten

lösungsorientiert begleiten. Beim Haspa Private Banking

bilden kompetente Fachexpertise und ein transparenter

Beratungsprozess die Eckpfeiler der vertrauensvollen Partnerschaft

mit den Kunden. Diese können sich darauf verlassen,

dass ihr Vermögen in sicheren Händen ist und dass

es gemäß ihres Risikoverständnisses und ihrer Risikotragfähigkeit

angelegt wird. Denn die Stärke der Haspa liegt in

der Vermögens- und Finanzplanung. Ihr Leistungsanspruch

umfasst aber noch weit mehr als das: Er stellt auch hohe

Anforderungen an die Beratungsfähigkeit. Vertrauen kann

nur entstehen, wenn etwas so erklärt wird, dass der Kunde

es versteht und das gegebene Wort gehalten wird – hanseatisch

aufrichtig und zuverlässig. Diese Tugenden hat man

im Haspa Private Banking verinnerlicht und setzt sie seit

16 Jahren ausgezeichnet fort.

Umsichtige und langfristig orientierte Anlagekonzepte

sind in diesen Zeiten mehr Pflicht als Kür. Das Private

Banking der Hamburger Sparkasse, das kontinuierlich den

Spitzenplatz als Bester Vermögensverwalter belegt, beweist

seit nunmehr drei Jahrzehnten, dass sich ein Höchstmaß an

Vertrauen, Transparenz und Solidität auszahlen. Die Kunden

profitieren vom ganzheitlichen und konservativen

Beratungsansatz, der seit jeher verfolgt wird und der alle

wesentlichen Vermögensbestandteile, wie zum Beispiel

Immobilien, unternehmerische Beteiligungen und Edelmetalle,

berücksichtigt. Ob einkommensstarke Kunden,

Unternehmer, Erben bis hin zu Family Office Leistungen

– die Kundenorientierung und das enge Vertrauensverhältnis

stehen stets im Mittelpunkt.

Aus Sicht der Haspa sollten sich Anleger, die ihr Vermögen

erhalten und mehren wollen, vorrangig für das Ziel des

Vermögenserhalts entscheiden statt auf eine allzu riskante

Jagd nach hohen Renditen zu setzen. Dabei sollten sie

nach Möglichkeit Vermögenswerte streuen. Aktien besonders

dividendenstarker Unternehmen, die über Jahre hinweg

eine konstante Ausschüttungspolitik bewiesen haben,

sind dabei empfehlenswert. Entscheidend ist, dass sich der

Anleger über seinen persönlichen Anlagehorizont und

seine Risikobereitschaft im Klaren ist. Am Ende sollte die

Anlagestrategie sowohl den individuellen Sicherheitsbedürfnissen

unserer Kunden entsprechen als auch ihren individuellen

Renditeerwartungen. Nur dann, wenn beides in

einer vernünftigen Balance ist, können über längere Zeiträume

zufriedenstellende Anlageergebnisse erzielt werden.

Der Erfolg gibt ihnen recht: die jährlich wachsenden Kundenzahlen

bestätigen, dass die Haspa der sichere Hafen für

Kapitalanlagen ist.

The Safe Haven for Investments

Trust is the be-all and end-all in asset management.

Whether it’s asset preservation or asset growth – the investor needs

a strong partner he can always rely on. This partner should know

their clients well and accompany them through challenging times

in a solution-oriented manner. In Haspa Private Banking, competent

specialist expertise and a transparent advisory process form the

cornerstones of a trusting partnership with the customer. They can

rest assured that their assets are in safe hands and that they are

invested in accordance with their understanding of risk and their

risk-bearing capacity.

www.haspa.de

© Foto: Michael Dannenmann

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine