Katalog 2019

taurus.concept63205

ETK-

Reisen

2019


Reiseübersicht 2019

Reisekalender 2019 Tage Seite Reisekalender 2019 Tage Seite

Eröffnungsfahrt

Adriaküste Portoroz 5 Tage 30

Rabac in Istrien 5 Tage 4 Lago Maggiore 5 Tage 31

Tagesfahrten

Südtirol-Sterzing 5 Tage 32

Muttertagsfahrt 1 Tag 6 Genfer See / Schweiz 5 Tage 33

Insel Mainau 1 Tag 6 San Remo - Monaco - Nizza 5 Tage 34

Erfurt - Krämerbrückenfest 1 Tag 6 Windischgarsten & Kalkalpen 5 Tage 36

Rhein in Flammen 1 Tag 6 Mecklenburger Seen 5 Tage 38

Bundesgartenschau 1 Tag 6 Budapest & Plattensee 5 Tage 40

Städtereisen

Sylt, Halligen & Nordfriesland 5 Tage 41

Berlin, die Hauptstadt 3 Tage 7 Südtirol-Pfalzen 5 Tage 42

Wien, die Mozartstadt 3 Tage 8 Bodensee - Schweiz 5 Tage 43

Leipzig, das Rotkäpchen lockt 3 Tage 9 Knödelfest, Sterzing-Südtirol 5 Tage 44

Dresden und Prag 3 Tage 10 Herbst in Kärnten 5 Tage 45

Hamburg, liegt Ihnen zu Füßen 3 Tage 11 Fahrt ins Blaue 3 Tage 68

München, Landeshauptstadt 3 Tage 12

Rundreisen

Dresden 4 Tage 13 Insel Elba 7 Tage 46

Ausflugsfahrten

Badeurlaub in Portoroz 8 Tage 48

Altmühltal & Brombachsee 2 Tage 14 Sizilien 8 Tage 50

Dehner - Blumenhotel 2 Tage 15 Andorra, Barcelona 9 Tage 52

Holland Blumencorso 3 Tage 16 Nordkap, Lofoten & Lappland 14 Tage 54

Südschweden, mit Kreuzfahrt 3 Tage 17

Saisonabschlussfahrt

Zillertaler Stimmung 3 Tage 18 Schweiz, besonderes Erlebnis 4 Tage 56

Lüneburger Heide 3 Tage 19

Advent & Silvester

Oslo Mini-Luxus-Kreuzfahrt 3 Tage 20 Weihnachtstraum Wien 3 Tage 58

Almabtrieb in Tirol 3 Tage 21 Südtirol im Advent 4 Tage 59

Gardasee zum Schnupperpreis 4 Tage 22 Erzgebirge im Advent 2 Tage 60

Tannheimer Tal, Ammerwald 4 Tage 23 Loket im Advent 3 Tage 61

Salzburger Seenland 4 Tage 24 Silvester in Kärnten 4 Tage 62

Bernina Express 4 Tage 25 Silvester in Böhmen 4 Tage 64

Ostfriesland - Norderney 4 Tage 26

Kur-Urlaub

Ostseeküste, Lübeck-Wismar 4 Tage 27 Marienbad 14 Tage 65

Gardasee, Dolce Vita 5 Tage 28

Reisebedingungen

Ostern in Kärnten 5 Tage 29 Reisebedingungen ETK-Reisen 66

2


Wichtige Informationen

Seit über 30 Jahren steht dieser Name für Qualitäts-Busreisen.

Alle Informationen zu den Datenschutzbestimmungen und

unseren AGB´s finden Sie unter „www.etk-reisen.de“

Für alle Reisen aus diesem Prospekt gilt:

Veranstalter: ETK-Reisen, Kalbach. Anzahlung 20% des Reisepreises (mind. € 30,-€ pro Person) ist

sofort fällig. Die Reisen sind abgesichert durch die R+V Versicherung, Wiesbaden.

Die Restzahlung ist bei allen Busreisen zwei Wochen vor Abreise fällig. Die Mindestteilnehmerzahl

beträgt 18 Personen. Eine eventuelle Absage durch den Veranstalter erfolgt bis spätestens 2 Wochen

vor Reisebeginn.

Hinweis nach § 4 Abs. 2 Satz 3 BGB-InfoV: Wir behalten uns Preisanpassungen VOR Vertragsabschluss

vor, über die der Kunde vor der Buchung selbstverständlich informiert wird, insbesondere aus folgenden

Gründen: 1. aufgrund einer Erhöhung der Beförderungskosten, der Angaben für bestimmte Leistungen

oder einer Änderung der für die betreffende Reise geltenden Wechselkurse nach Veröffentlichung

des Prospekts, 2. wenn die vom Kunden gewünschte und im Prospekt ausgeschriebene Pauschalreise

nur durch den Einkauf zusätzlicher Kontingente nach Veröffentlichung des Prospekt verfügbar ist.

Evtl. anfallende Kurtaxen oder Touristensteuern sind vom Kunden direkt vor Ort zu zahlen!

Zustiege:

-Mi.-kalbach-Betriebshof

-Fulda-ZOB

-Eichenzell - Kulturscheune -Bad Soden - Siemens

-Neuhof - Bahnhof -Steinau - Grüner Baum

-Hünfeld - Bahnhof -Schlüchtern - Feuerwehr

-Salmünster - Bahnhof -Flieden - Rathaus

Individuelle Abholung:

Gegen einen Aufpreis von 25,- € pro Person/Strecke holen wir Sie in einem Umkreis

von 50km um Kalbach von der nächstgelegenen Bushaltestelle ab.

Abfahrt Betriebshof:

Sie parken während der Reise mit dem eigenen PKW sicher und kostenfrei auf unserem

großen Betriebshof.

Kostenloser Kundenparkplatz

Auf unserem Betriebsgelände in 36148 Mittelkalbach, Gewerbestr. 6,bieten wir

Ihnen die Möglichkeit zum bequemen Beginn Ihrer Reise. Sie laden Ihr Gepäck

auf dem eingezäunten Parkplatz direkt von Ihrem Pkw in den Reisebus um.

ETK-Reisen

von Neuhof/Fulda

Autobahn A66

Parkplatz

ETK-Reisen

Mittelkalbach

Eingabe NAVI:

1. Mittelkalbach

2. Gewerbestraße 6

3


5 Tage Eröffnungsfahrt

Die kroatische Küste ist seit vielen Jahren das Ziel für Gruppenreisen. Sonne, Strand

und Meer lassen ein jedes Herz höher schlagen, wenn es bei uns oft noch kalt und

winterlich ist. Erleben Sie die zauberhaften Küstenlandschaften und die malerischen

kleinen Städte. Freuen Sie sich auf mediterranes Flair und großartiges Urlaubsfeeling.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen Morgen und fahren über die Alpen nach Rabac in Istrien.

2. Tag: Rundfahrt Istrien

Heute entdecken Sie mit Ihrer Reiseleitung Istrien. Besichtigen Sie die geschichtsträchtigen

pittoresken Küstenstädte wie Porec

und Rovinj mit ihren historischen Altstadtkernen.

Zum landestypischen

Mittagessen kehren Sie in ein

traditionelles Landgut ein. Am Nachmittag

unternehmen Sie eine

Schiffahrt auf dem 10km langen

Limfjord.

3. Tag: Opatija Riviera

An diesem Tag fahren Sie an die

Kvarner Bucht. Besonders sehenswert

ist Opatija, ehemaliger Urlaubsort

des Adels um die Jahrhundertwende.

Während einer Stadtführung

lernen Sie den Ort mit seinen zahlreichen

eleganten Villen aus der

k+k Kaiserzeit kennen. Außerdem

sind Sie zu Kaffee und Kuchen

eingeladen.

4


nach Rabac/Istrien

Bummeln Sie danach über die Uferpromenade und besichtigen Sie die direkt am Meer

gelegenen Parkanlagen.

4. Tag: Halbtagesausflug Pula

Es geht in die alte Römerstadt Pula. Erleben Sie Sehenswürdigkeiten wie das imposante

Amphitheater, den Sergierbogen und den Augustustempel. Der Nachmittag steht Ihnen zur

freien Verfügung in Ihrem Urlaubsort Rabac.

5. Tag: Heimreise

Gestärkt von einem letzten Frühstücksbuffet treten Sie

die Heimreise an.

5

3* Hotel

Strandnähe

13.04. - 17.04.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern./Frühstücksbuffet

und Abendessen, Zi. m. Bad

od. Du/WC, Föhn, Tel., TV,

Klima + Wlan

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Begrüßungsgetränk

- Musikabend im Hotel

- Gültiger Ausweis nötig!

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

Preis:

348,-€ p.Pers. im DZ

70,-€ EZ-Zuschlag


Muttertagsfahrt nach

Friedrichroda

Liebe Mütter, lassen Sie sich an ihrem Ehrentag

einladen und verwöhnen.

Rundfahrt Thüringer Wald, Begrüßungs-Cocktail,

Mittagessen und Alleinunterhalter.

Termin: 12.05.2019

Preis: 68,-€

Krämerbrückenfest in

Erfurt

Die Krämerbrücke in Erfurt steht ganz im

Zeichen des größten Altstadtfestes Thüringens.

Termin: 15.06.2019

Preis: 30,-€

Bundesgartenschau

Heilbronn

Einzigartiges Blumen und Naturerlebnis

Termine: 18.05. / 19.06. / 17.07.

03.08. / 28.08. / 21.09..2019

Preis: 65,-€ (incl. Eintritt)

Blumeninsel Mainau

Fahrt zur Insel Mainau. Die gesamte Insel ist eine

ganzjährige blühenden Parkanlage. Bedingt durch

das günstige See-Klima wachsen hier Palmen und

andere mediterrane Pflanzen.

6

Termin: 29.05.2019

Preis: 65,-€ (incl. Eintritt)

Rhein in Flammen

in Bingen

Erleben Sie den festlich Illuminierten Rhein

und als Höhepunkt ein gigantisches Feuerwerk.

Busfahrt, Schifffahrt und Abendessen.

Termin: 06.07.2019

Preis: 135,-€


3 Tage Berlin & Stippvisite Potsdam

Die Hauptstadt der Bundesrepublik

Deutschland beeindruckt mit einer

aufregenden und wechselvollen

Geschichte, mit weltoffenen und

toleranten Einwohnern und einem

besonderen Flair, das man so

nirgendwo anders auf der Welt

findet.

1. Tag: Anreise Berlin

Sie starten am frühen Morgen und erreichen

am Mittag Berlin. Dort haben

Sie die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt

(Mehrpreis). Erleben Sie u.a. das

Brandenburger Tor, den Alex und den

Bundestag.

2. Tag: Berlin

Lernen Sie die Hauptstadt auf eigene Faust kennen. Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Gehen Sie shoppen oder gestalten Sie den Tag nach ihren eigenen Wünschen,

genießen Sie die Stadt z. B. bei einer Schifffahrt auf der Spree. Eine Besichtigung des

Bundestages muss von Ihnen frühzeitig per Internet reserviert werden.

3. Tag: Potsdam - Rückreise

Morgens fahren Sie nach Potsdam, wo Sie die

Möglichkeit zu einer geführten Stadtbesichtigung

(Mehrpreis) haben. Nach der Mittagspause geht es

wieder in die Heimat zurück.

Hotel

Ellington

24.03. - 26.03.2019

21.04. - 23.04.2019

14.07. - 16.07.2019

28.07. - 30.07.2019

25.08. - 27.08.2019

03.11. - 05.11.2019

01.12. - 03.12.2019

15.12. - 17.12.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern./Frühstücksbuffet

im zentr. 4*-Hotel

- Zi.m.Bad/Dusche/WC, Tel.,

TV und Lift

- Gültiger Ausweis nötig!

Bettensteuer incl.

Preis:

148,-€ p.Pers. im DZ

50,-€ EZ-Zuschlag

7


3 Tage Wien ...besuchen und im

grünen Weinviertel wohnen

Wien und Niederösterreich, diese Reise bietet Ihnen Natur und Kultur. Erleben Sie

während dieser Fahrt sowohl die Zentrale des Habsburger Kaiserreiches

und heutige Hauptstadt, als auch das ländliche und

weinselige Österreich.

1. Tag: Anreise Wachau - Wien

Sie fahren über die Autobahn, vorbei an Passau und Melk,

durch die Wachau nach Krems (Pause). Weiter geht es

durch das Weinviertel zu ihrem Hotel.

2. Tag: Wien

Am Morgen bringt Sie der Bus nach Wien. Hier besteht die

Möglichkeit zur Stadtrundfahrt (Mehrpreis). Sehen Sie u. a.

den Stephansdom, die Hofburg und die Wiener Oper. Der

Nachmittag ist zur freien Verfügung. Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Melk- Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Melk. Dort haben

Sie die Möglichkeit zum Besuch des Stiftes Melk.

Gegen Mittag

treten Sie die

Heimreise,

vorbei an Linz

und Passau,

an.

8

Hotel

Stich

19.04. - 21.04.2019

12.07. - 14.07.2019

11.10. - 13.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 2x Übernachtung, Frühstücksbuffet

in einem Mittelklassehotel

im Weinviertel

- Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.,

TV und Lift

- Ausflugsprogramm wie beschr.

(ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

179,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage Leipzig entdecken

incl. einer Führung durch die

Rotkäppchen-Sektkellerei

Leipzig blickt auf eine lange und historisch wertvolle Geschichte zurück. Die Stadt

präsentiert sich als dynamische Wirtschafts- und Kulturmetropole.

1. Tag: Anreise Jena

Sie fahren in die Wissenschafts- und Studentenstadt Jena. Im malerischen Saaletal gelegen

ist dieser Ort zu allen Jahreszeiten eine Reise wert. Erleben Sie während einer Rundfahrt

eine grandiose Geschichte die mit Persönlichkeiten wie Luther, Goethe, Schiller, Carl Zeiss

oder auch Otto Schott verbunden ist. Am Nachmittag fahren Sie nach Leipzig in Ihr Hotel.

2. Tag: Leipzig

Es erwartet Sie die Reiseleitung zur Stadtrundfahrt. Die Besucher der Leipziger Innenstadt

sind oft mehr als überrascht von ihrer Schönheit. Innerhalb der letzten 20 Jahre sind die

alten Renaissance- und Jugendstilbauten der alt ehrwürdigen

Messestadt in all ihrer Schönheit und

Originalität liebevoll restauriert worden. Der Hauptbahnhof,

ein epochales Bauwerk des Bürgertums

von 1915 und Europas größter Kopfbahnhof, ist wieder

zu einem Aushängeschild der Deutschen Bahn und der

Stadt Leipzig geworden. Aufenthalt mit Zeit zur freien

Verfügung.

3. Tag: Freyburg - Heimreise

Heute fahren Sie nach Freyburg zur Besichtigung der

Sektkellerei Rotkäppchen mit Verkostung.

1856 wurde der

Grundstein gelegt

für Deutschlands

beliebtesten Sekt.

Im Anschluss

fahren Sie zurück

in die Heimat.

9

4* Hotel

26.04. - 28.04.2019

09.08. - 11.08.2019

18.10. - 20.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern. Frühstücksbuffet

- Abendessen

- 1x Stadtrundfahrt Jena

- 1x Stadtrundfahrt Leipzig

- 1x Besichtigung Rotkäppchen

incl. Sektverkostung

Preis:

248,-€ p.Pers. im DZ

50,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage Dresden & Prag

Sowohl Dresden, oder auch Elbflorenz,

wie die Stadt genannt wird,

als auch die goldene Stadt an der

Moldau, können Sie kaum schöner

kennenlernen.

1. Tag: Anreise - Dresden

Nach der Ankunft in Dresden bietet

sich die Möglichkeit zur Stadtrundfahrt

mit einer geführten Stadtbesichtigung

(Mehrpreis). Anschließend haben Sie

Freizeit. Gegen Abend fahren Sie zum

Hotel in das Erzgebirge.

2. Tag: Prag

Frisch gestärkt starten Sie nach Prag.

Während einer geführten Stadtbesichtigung

(Mehrpreis) erleben Sie

u.a. die Burg und die Altstadt.

Anschließend bleibt Ihnen noch Freizeit.

Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Sächsische Schweiz -

Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zur

Bastei im Herzen der sächsischen

Schweiz und zum Schloss Pillnitz.

Im Anschluss Heimreise.

Mittekl. Hotel

im Erzgebirge

03.05. - 05.05.2019

24.05. - 26.05.2019

14.06. - 16.06.2019

28.06. - 30.06.2019

23.08. - 25.08.2019

13.09. - 15.09.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 2x Übern. im Mittelklasse-Hot.

im Erzgebirge

- Buffets morgens und abends

- Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.,

TV und Lift und Hallenbad

- Ausflugsprogramm wie beschr.

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

164,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

10


3 Tage Weltstadt Hamburg

Elbphilharmonie

Mit ihrem Flair und maritimen Charme zählt Hamburg zu den schönsten Städten

Deutschlands. Das „Tor zur Welt“, wie die Hafenstadt an der Elbe auch oft genannt

wird, bietet seinen Gästen neben einmaligen Shoppingerlebnissen, neben einem der

größten Häfen der Welt auch das größte Angebot an Musicals in einer deutschen Stadt.

1. Tag: Anreise Hamburg

Sie starten am frühen Morgen und erreichen am Mittag

Hamburg. Dort haben Sie die Möglichkeit zu einer Stadtrundfahrt

(Mehrpreis), Reeperbahn, Michel, Alster und

die Speicherstadt sind nur einige Höhepunkte während

der Besichtigung. Am späten Nachmittag fahren Sie

zum Hotel.

2. Tag: Hamburg

Lernen Sie die Hansestadt auf eigene Faust kennen.

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Gehen Sie

shoppen in die nahe gelegene Mönckebergstraße oder

nutzen Sie die Zeit zu einer Hafenrundfahrt. (Mehrpreis)

3. Tag: Hamburg- Rückreise

Genießen Sie nochmals

den Vormittag in

Hamburg. Anschließend

beginnt ihre Rückreise.

11

3* Hotel

19.05. - 21.05.2019

21.07. - 23.07.2019

13.10. - 15.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 2x Übern./ Frühstücksbuffet

Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.,

TV und Lift

- Ausflugsprogramm wie beschr.

(ohne Eintritte!)

- Stadtrundfahrt gegen

Mehrpreis.

Preis:

185,-€ p.Pers. im DZ

65,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage München

Die Landeshauptstadt gehört zu den beliebtesten Städten überhaupt. München

verbindet Brauchtum mit Weltoffenheit. Mehr als 100 Mio. Besucher jährlich, davon

ein Großteil Touristen aus dem Ausland, erleben Bayerns größte Stadt.

1. Tag: Anreise München - Stadtrundfahrt

2. Tag: München - zur freien Verfügung

Nutzen Sie den Tag und shoppen Sie in der rießigen Fußgängerzone. Besuchen Sie

Europas größten und vermutlich schönsten Stadtpark, den

Englischen Garten. Erleben

Sie alte Münchner Tradition

auf dem Viktualienmarkt

oder lassen Sie

sich verzaubern durch die

zahllosen Kulturschätze

und Museen wie z.B. das

Deutsche Museum. Entspannen

Sie in einem der

.

zahllosen Biergärten oder Brauhäuser.

3. Tag: Ingolstadt-

Heimreise

Auf der Rückfahrt

machen Sie noch einen

Stop im historischen

Zentrum von Ingolstadt.

Gegen Abend kommen

Sie nach Hause.

12

Maritim Hotel

in München

14.04. - 16.04.2019

04.08. - 06.08.2019

13.10. - 15.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 2x Übern. im 4* Hotel

- Frühstücksbuffet

- Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.,

TV und Lift

- Ausflugsprogramm wie beschr.

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

Preis:

198,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag


4 Tage Dresden

Bei dieser Reise haben Sie Zeit für die Landeshauptstadt Sachsens, Dresden an der

Elbe. Daneben lernen Sie die Hauptstadt der Sorben, Bautzen an der Spree kennen.

1. Tag: Anreise - Freiberg - Altenberg

Sie starten am frühen Morgen und begeben sich nach Freiberg in Sachsen. Die Stadt ist im

Mittelalter durch den Bergbau reich geworden und gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe.

Erleben Sie bei einem Aufenthalt den historischen Stadtkern. Am Nachmittag Weiterfahrt

zum Hotel.

2. Tag: Dresden

Sie fahren am Morgen in die sächsische Landeshauptstadt zur geführten Stadtbesichtigung.

August der Starke hat durch seine „Bauwut“ dafür gesort,

dass das Zentrum der Stadt sich uns heute in diesem

wunderschönen barocken Flair präsentiert.

3. Tag: Bautzen

Bautzen ist die Senfhauptstadt

Ostdeutschlands. Erfreuen

Sie sich an der historischen

Altstadt, den zahlreichen

mittelalterlichen Gassen

bei einem geführten

Stadtrundgang.

4. Tag: Heimreise

13

3* Hotel

17.03. - 20.03.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 3x Übern./ Frühstücksbuffet

- 3x Abendbuffet

Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.,

TV und Lift

- Ausflugsprogramm wie beschr.

(ohne Eintritte!)

- 2x Stadtführung

Preis:

248,-€ p.Pers. im DZ

45,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


2 Tage Altmühltal &

Brombachsee

Die fantastische fränkische Seenlandschaft ist entstanden als Wasserreserve für den

Main-Donau-Kanal. Der Fluss Altmühl ist eingerahmt von einem der größten

deutschen Naturparks genießen Sie Natur pur.

1. Tag: Anreise

Sie starten am Morgen und fahren über Hilpoldstein zum Brombachsee. Als letzter der Seen

im Fränkischen Seenland geflutet, ist der Große Brombachsee heute eine der Hauptattraktionen

der Region. Dieser lädt zu einem Ausflug aufs Wasser ein.

Nach der Schifffahrt und einem kleineren Aufenthalt

fahren Sie weiter über Weißenburg und Eichstätt zu ihrem

Hotel.

2. Tag: Nürnberg - Bamberg - Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Nürnberg. Hier

erwartet Sie der Reiseleiter zur Stadtrundfahrt. Am

Nachmittag haben Sie noch einen Aufenthalt am Schloß

Seehof. Anschließend Heimreise.

14

Landgasthof

27.04. - 28.04.2019

22.06. - 23.06.2019

27.07. Preis: - 28.07.2019 120,- €

07.09. - 08.09.2019

pro Person im DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

ETK-Leistungen:

28.04.-29.04.2018

23.06.-24.06.2018

01.09.-02.09.2018

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 1x Übern. mit Halbpension

- 1x Schifffahrt Brombachsee

- 1x Stadtrundfahrt Nürnberg

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

-Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

148,-€ p.Pers. im DZ

15,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


2 Tage Dehner - Blumenhotel

Lassen Sie sich bei einer Führung durch das eindrucksvolle Ambiente der liebevoll

in über 100000 m² gestaltetem Blumen- & Pflanzenpracht verzaubern. Der Dehner

Blumenpark stellt ein einzigartiges Natur- & Gartenerlebnis dar. Lassen Sie sich in

eine Welt voller Ruhe und Harmonie versetzen - holen Sie sich Inspirationen für

zu Hause.

1. Tag: Anreise Rain

Sie starten am frühen Morgen und fahren nach Nördlingen im Ries. Während eines geführten

Stadtrundganges lernen Sie die mittelalterliche Stadt

kennen. Nach einer Pause fahren Sie weiter in die

Dehner Blumenwelt. Die Gesamtanlage dieser Gartenwelt

umfasst neben dem Gartencenter, den Naturlehrgarten,

den Blumenpark auch ein Restaurant. Das

Gartenparadies zählt zu den schönsten Anlagen Bayerns.

Bei einer Führung durch die Schauanlagen und den

Naturlehrgarten bekommen Sie einen ersten Eindruck.

Sie übernachten im 4* Dehner Blumenhotel. Entspannen

Sie in 26m² großen Komfortzimmern.

2. Tag: Rückreise

Sie beginnen den Tag mit der Führung „Dehner hinter

den Kulissen“. Anschließend

bleibt Ihnen Zeit für eigene

Besichtigungen und Mittagspause.

Am Nachmittag

fahren Sie nach Hause.

15

4* Hotel

Preis: 120,- €

11.05. - 12.05.2019

pro Person im DZ

ETK-Leistungen:

EZ-Zuschlag 15,- €

28.04.-29.04.2018

- 1x Übern./Fr.-Buffet

- 1x 23.06.-24.06.2018

Abendessen

01.09.-02.09.2018

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- 2x Führung Dehner Blumenpark

- Führung Nördlingen

(ohne Eintritte!)

Preis:

178,-€ p.Pers. im DZ

35,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage Blumencorso

Holland & Keukenhof

Seit über 60 Jahren bezaubert Holland seine Besucher mit dem Blumencorso. Prunkwagen

geschmückt mit Millionen von Blumen werden Sie begeistern. Der Keukenhof

und das Einkaufszentrum „CentrO Oberhausen“ runden diese Reise ab. Den Abschluss

bildet der idyllische Edersee.

1. Tag: Anreise Oberhausen - Gronau

Sie beginnen ihre Reise mit einem Besuch im „CentrO Oberhausen“.

Die „Neue Mitte“ entstand auf dem ehemaligen

Gelände der Gutehoffnungshütte.

Erleben Sie ein Vergnügungszentrum

mit Ein-

3* Hotel

Preis: 12.04. - 14.04.2019 120,- € kaufspassagen, mit einem

pro Person im DZ

Multiplex-Kino, sowie einem

ETK-Leistungen:

EZ-Zuschlag 15,- €

Erlebnisaquarium. Anschließend fahren Sie zum Hotel

- Fahrt im mod. Fernreisebus, nach Gronau.

28.04.-29.04.2018

23.06.-24.06.2018

01.09.-02.09.2018

- 2x Übernachtung in Gronau

- 2x Fr.-Buffet & Abendessen

- Ausflugsprogarmm wie beschrieben

(ohne Eintritte)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

229,-€ p.Pers. im DZ

10,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

2. Tag: Blumencorso - Keukenhof

Nach dem Frühstücksbuffet besuchen Sie den weltberühmten

Blumencorso. Sie haben die Möglichkeit

den schönsten Frühlingspark der Welt, den Keukenhof,

zu besuchen (Eintritt Mehrpreis). Es blühen dort

mehr als 7 Milionen Zwiebelblumen. Übernachtung.

3. Tag: Rückreise

Frisch gestärkt fahren Sie zurück nach Hause. Während

ihrer Rückreise machen Sie einen Stop am idyllischen

Edersee. Ankunft gegen Abend.

16


3 Tage Kurztrip Südschweden

Mini-Kreuzfahrt mit der TT-Line

Nehmen Sie sich ein

paar Tage Auszeit,

lassen Sie sich eine

frische Meeresbrise

um die Nase

wehen, machen Sie

eine Stippvisite

nach Südschweden

und wandeln Sie

auf den Spuren des

bekannten

Kommissar Walander

in der Hafenstadt

Ystad. Laben Sie

sich während der

Überfahrten auf

den TT-Schiffen

an den köstlichen

Buffets.

1. Tag: Anreise - Lübeck - Travemünde

Am frühen Morgen starten Sie Richtung Norden. Vorbei an Hamburg erreichen Sie am Mittag die

Hansestadt Lübeck (Aufenthalt). Gegen Abend bringt Sie der Bus nach Travemünde zur Einschiffung.

Während Ihr Schiff bereits nach Schweden unterwegs ist, genießen Sie das

abwechslungsreiche Buffet.

2. Tag: Südschweden-Rundfahrt

Nach einem reichhaltigen skandinavischen Frühstücksbuffet verlassen Sie am Morgen das

Schiff und beginnen mit ihrer Südschweden-Rundfahrt. Erleben Sie die liebliche Landschaft

dieser Region, sowie die Städte Malmö und Ystad. Am Abend

geht es mit dem Schiff zurück nach Deutschland.

3. Tag: Hamburg - Rückreise

Morgens heißt es Schiff ade. Sie fahren nach Hamburg,

wo Sie an den Landungsbrücken Pause machen. Am

frühen Nachmittag fahren Sie nach Hause zurück.

17

TT-Line

Preis: 120,- €

13.04. - 15.04.2019

29.06. - 01.07.2019

24.08. - 26.08.2019

28.09. - 30.09.2019

ETK-Leistungen:

pro Person im DZ

- Fahrt EZ-Zuschlag im mod. 15,- Fernreisebus,


- 2x

28.04.-29.04.2018

Übern./2-Bett-Innenkab.

mit Dusche und WC

- Buffet 23.06.-24.06.2018

morgens und abends

- Ausflugsprogramm 01.09.-02.09.2018 wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig.

Preis:

235,-€ p.Pers. im DZ

68,-€ EZ-Zuschlag


3 Tage Zillertaler Stimmung

Das breiteste Seitental des Inns, das Zillertal, gehört zu den am meisten besuchten

Urlaubszielen Tirols.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen Morgen und fahren nach Bad Tölz (Aufenthalt). Anschließend fahren

Sie weiter, vorbei am Achensee, ins Zillertal. Sie beschließen den Tag mit einem Tiroler

Festmenü inklusive Musik.

2. Tag: Zillertal - Tuxertal

Nach dem Frühstück beginnt

ihre Rundfahrt durch das

Zillertal. Am Abend erwartet

Sie ein Theatermenü mit anschließender

Bauerntheateraufführung.

3. Tag: Heimreise

Sie fahren nach Mittenwald. Während des Aufenthaltes

haben Sie Gelegenheit zum Mittagessen. Anschließend

Heimreise.

Hotel Tipotsch

19.07. - 21.07.2019

30.08. - 01.09.2019

Preis: 120,- €

ETK-Leistungen:

- Fahrt pro Person in mod. im Fernreisebus

DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

- 2x Übern. mit Frühst.-Buffet

- 1x 28.04.-29.04.2018

Begrüßungsobstler

- 1x 23.06.-24.06.2018

Theatermenü und Bauerntheateraufführung

- 1x

01.09.-02.09.2018

Tiroler Festmenü

- 1x Unterhaltungsabend

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

und Lift

- Ausflugsprogr. o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

219,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

18


3 Tage Lüneburger Heide

Wenn die Heide blüht, wird diese außergewöhnliche Naturlandschaft zu einem

einmaligen und unvergesslichen Erlebnis.

1. Tag: Anreise

Anreise vorbei an Göttingen in die Südheide. Am Nachmittag nehmen Sie an einer Kutschfahrt

durch die Heide teil. Weiterfahrt zum Hotel im Raum Hannover. .

2. Tag: Celle - Heiderundfahrt - Kartoffelfest

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Celle. Bei einer Stadtführung erfahren Sie Interessantes

über die Geschichte dieser sehenswerten Stadt. Nach einer Fahrt durch die Heide besuchen

Sie ein uriges Kartoffelfest, sowie einen der schönsten

Heideorte.

3. Tag: Rückreise

Am Vormittag sind Sie eingeladen zur Stadtbesichtigung

von Hannover. Anschließend treten Sie

die Heimreise an. Rückkunft gegen Abend.

19

3* Hotel

Preis: 120,- €

23.08. - 25.08.2019

30.08. - 01.09.2019

pro Person im DZ

ETK-Leistungen:

EZ-Zuschlag 15,- €

28.04.-29.04.2018

- 2x Übern./Fr.-Buffet

- 2x 23.06.-24.06.2018

Abendessen

01.09.-02.09.2018

- Fahrt im mod. Fernreisebus,

- Zi. mit Bad od. DU/WC, TV

- Ausflugsprog. wie beschr.

(ohne Eintritte!)

- Kutschfahrt

Preis:

220,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage Mini-Kreuzfahrt Oslo

mit dem Luxus-Fährschiff

Gönnen Sie sich einmal zwischendurch etwas Außergewöhnliches.Lassen Sie sich

während einer Mini-Kreuzfahrt verwöhnen. Genießen Sie auf dem weltgrößten

Kreuzfahrtschiff mit Autodeck eine luxuriöse Schifffahrt nach Oslo. Erfreuen Sie sich

im Showtheater, bummeln Sie durch die nach oben offene „Flaniermeile“ mit ihren

Bars, Cafe`s, Restaurants und feinen Geschäften oder nutzen Sie den Wellnessbereich.

1. Tag: Anreise Kiel

Früh am Morgen fahren wir nach Kiel. Dort beginnt am

Nachmittag ihre Schiffsreise. Nachdem Sie die Kabine

bezogen haben, beginnt die Mini-Kreuzfahrt nach Oslo

2. Tag: Oslo

Das besondere Erlebnis ist

bei Tagesanbruch die Anfahrt

durch den landschaftlich

so besonders eindrucksvollen

Oslofjord.

Nach dem Frühstücks-

Schlemmerbuffet nehmen

Sie an einer Stadt-Rundfahrt durch Oslo teil. Die

Übernachtung findet wieder an Bord statt.

3. Tag: Kiel - Heimreise

Nach dem unvergesslichen Frühstücksbuffet bringt Sie

der Bus nach Hamburg, wo an den Landungsbrücken

pausiert wird. Am Mittag geht es zurück in die Rhön.

20

Color Line

Preis: 120,- €

08.09. - 10.09.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern. DZ-Innenkab.

- 2x Frühstücksbuffet

pro Person im DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

- 2x Schlemmerbuffet

- 1x Stadtrundfahrt Oslo

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

28.04.-29.04.2018

23.06.-24.06.2018

01.09.-02.09.2018

Preis:

398,-€ p.Pers. im DZ

90,-€ EZ-Zuschlag

(Außenkab. auf Anfrage)


3 Tage Almabtrieb in Tirol

Das größte Seitental des Inns wird wegen seiner vielen Naturschönheiten und wegen

des bekannt milden Klimas auch als das lieblichste Tal Tirols bezeichnet. Der kleine

Ort Stumm liegt auf der Sonnenseite des Zillertals. Eine Umfahrungsstraße sorgt für

Ruhe und einen hohen Erholungswert. Es ist etwas Wahres daran, wenn Kenner

behaupten, Stumm hat den schönsten Dorfplatz Tirols.

1. Tag: Anreise- Pertisau

Sie starten am frühen Morgen und fahren vorbei an

Nürnberg, München und dem Tegernsee nach Pertisau.

Hier bringt Sie der Bus zur Gramai-Alm (nicht bei Regen).

Genießen Sie ihren Aufenthalt inmitten majestätischer

Berge, glasklarer Luft, kristallklarem Wasser und ursprünglicher

Natur! Anschließend fahren Sie zu Ihrem

Hotel im Zillertal.

2. Tag: Almabtrieb

Heute erleben Sie den Almabtrieb.

Zum Abschluss der Almweidezeit

werden die Kühe, festlich geschmückt,

von den Sennern ins

Tal getrieben. Die Ankunft der

Herden wird groß gefeiert, mit

zünftiger Musik, jede Menge

kulinarischer Genüsse und einem

Bauernmarkt.

3. Tag: Kufstein - Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen

Sie das Zillertal und fahren durch das Inntal nach Kufstein.

Nach einem Aufenthalt geht es nach Hause zurück.

21

3* Hotel

04.10. - 06.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern. mit Frühst.-Buffet

Preis: 120,- €

im pro Mittelkasse-Hotel

Person im DZ

- 1x EZ-Zuschlag Begrüßungsobstler

15,- €

- 2x 28.04.-29.04.2018

Abendmenü

- 1x Musikabend

- Zi.

23.06.-24.06.2018

mit Bad od. Du/WC, TV

und 01.09.-02.09.2018

Lift

- Ausflugsprogr. o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

235,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Gardasee

zum Schnupperpreis

Der Gardasee lockt mit mildem Klima & seinem schönen Panorama. Er weiß durch

seine landschaftliche Vielfalt immer wieder zu gefallen. Genießen Sie ein paar Tage

der Ruhe, entspannen Sie an Seepromenaden in der Sonne, trinken Sie Cappuccino

in mittelalterlichen Ortszentren- kurzum relaxen Sie.

1. Tag: Anreise Gardasee

Sie starten am frühen Morgen in Richtung Italien. Nach

der Überquerung des Alpenhauptkammes erreichen Sie

am späten Nachmittag den Gardasee.

2. Tag: Sirmione - Bardolino

Heute steht ein Ausflug an den südlichen Gardasee

auf dem Programm. Lernen Sie die lieblichen

Städtchen Sirmione und Bardolino kennen.

3. Tag: Riva - Malcesine

Am Ostufer des Gardasees fahren Sie über Malcesine

bis Riva (hier Aufenthalt) entlang. Der 370 qkm große

See zwischen Venetien und

der Lombardei mit seinen

idyllischen Fischerdörfern

und mittelalterlichen Burgen

ist wegen des milden Klimas

und der üppigen Vegetation

immer wieder sehenswert.

4. Tag: Rückreise.

Nach dem Frühstücksbuffet

starten Sie zu ihrer Rückreise

nach Hause

22

3* Hotel

in Torri del Benaco

17.03. - 20.03.2019

27.10. - 30.10.2019

31.10. - 03.11.2019

ETK-Leistungen:

pro Person im DZ

- Fahrt EZ-Zuschlag in mod. 15,- Fernreisebus


- 3x 28.04.-29.04.2018

Übern. mit Frühst.-Buffet

und Abendessen im Mittelkassehotel

23.06.-24.06.2018

- Zi. 01.09.-02.09.2018

mit Bad od. Du/WC, TV

- Ausflugsprogr. wie beschr.

o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis: 120,- €

Preis:

259,-€ p.Pers. im DZ

90,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Tannheimer Tal &

Bergparadies Ammerwald

23

Die faszinierende Bergwelt

des Allgäu und Oberbayerns

wird Ihnen während dieser

Fahrt näher gebracht. Erleben

Sie Städte wie Mittenwald

und Garmisch-Partenkirchen,

sowie das Idyll des

Tannheimer Tales.

1. Tag: Anreise - Wieskirche

- Oberammergau

Sie fahren zur berühmten

Barockkirche, der Wieskirche

(Pause). Weiter geht es in den

Passionsspielort Oberammergau.

2. Tag: Tannheimer Tal

Der heutige Tagesausflug führt Sie in das Tannheimer Tal. Das breite, almenreiche Tal

gehört zu den schönsten Alpentälern Europas. Herrliche Bergpanoramen und verträumte

Dörfchen werden auch Sie begeistern. Ein Aufenthalt in Füssen rundet den Tag ab.

3. Tag: Walchensee

Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zum Kochelsee, anschließend zum Walchensee.

Hier erfahren Sie bei einer Besichtigung im Kraftwerk Walchensee interessantes über

die Stromerzeugung mit Wasserkraft. Danach fahren Sie nach Mittenwald. Der Luftkurort

im Isartal mit seinem wunderschönen Ortskern liegt am Fuße der Karwendelgruppe.

Nach der Mittagspause gehts nach Garmisch -Partenkirchen

(Stop).

(Tag 2 und 3 können getauscht werden)

3* Alpenhotel

4. Tag: Heimreise

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen. Nach

dem Frühstück fahren Sie zum Kloster Ettal.

Anschließend starten Sie zu ihrer Rückfahrt.

25.04. - 28.04.2019

13.06. - 16.06.2019

01.08. - 04.08.2019

29.08. Preis: - 01.09.2019 120,- €

ETK-Leistungen:

pro Person im DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x 28.04.-29.04.2018

Übern. in Zi. mit Bad od.

Du/WC, 23.06.-24.06.2018

TV&Lift, Hallenbad

- 3x Frühst. und Abendbuffet

01.09.-02.09.2018

- Ausflugsprogr. wie beschr.

o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

298,-€ p.Pers. im DZ

21,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Salzburger Seenland

& Salzburg

Das Salzkammergut, viel

besungen und oft verfilmt,

ist vor allem bekannt

durch seine Seen wie

Wolfgangsee, Mondsee

und Attersee. Lassen Sie

sich verzaubern von dieser

herrlichen Voralpenlandschaft

mit ihrem unverwechselbaren

Gebirgscharme.

1. Tag: Bad Füssing-Anreise

Sie reisen nach Bad Füssing

an (Pause). Am Nachmittag

fahren Sie zu ihrem Hotel.

2. Tag: Salzburg

Es ist die verspielte Leichtigkeit, die Salzburg, diese Weltstadt im Kleinformat, so unverkennbar

macht. Die bezaubernde Barockstadt ist von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt worden.

Bei einem geführten Bummel durch die Altstadt erleben Sie Sehenswürdigkeiten, wie die

Residenz, das Geburtshaus Mozarts, den Dom und die Festung Hohensalzburg.

3. Tag: Große Seenrundfahrt

Entdecken Sie bei einer Rundfahrt die Schönheit der Salzburger Berg- & Seenwelt. Erleben Sie

den Attersee in seiner traumhaften Landschaft, den Traunsee mit Gmunden, sowie den viel besungenen

Wolfgangsee mit St.Wolfgang, den bekanntesten und größten See im Salzkammergut.

Den Abschluss der Seenfahrt bildet der Mondsee mit der markanten Drachenwand.

(Tag 2 u. 3 können getauscht werden)

4. Tag: Altötting - Rückfahrt

Auf der Rückfahrt fahren Sie zum Wallfahrtsort Altötting.

Seit mehr als 120 Jahren ist die Stadt geistliches

Zentrum Bayerns, seit mehr als 500 Jahren bedeutendster

Marienwallfahrtsort Deutschlands. Ziel der Pilger

aus aller Welt ist die "Schwarze Madonna" in der berühmten

Gnadenkapelle am Kappellplatz. Am Nachmittag

fahren Sie nach Hause.

24

3* Hotel

09.05. - 12.05.2019

27.06. - 30.06.2019

04.07. - 07.07.2019

15.08. - 18.08.2019

03.10. Preis: - 06.10.2019 120,- €

pro Person im DZ

ETK-Leistungen:

EZ-Zuschlag 15,- €

- Fahrt

28.04.-29.04.2018

in mod. Fernreisebus

- 3x Übern. mit Zi. mit Bad od.

Du/WC, 23.06.-24.06.2018

TV&Lift, Hallenbad

- 3x 01.09.-02.09.2018

Frühst.-Buffet/Abendessen

- Ausflugsprogr. wie beschr.

o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

268,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Bernina Express

Die Freiheit der

Berge, die Lebenslust

des Südens,

die Bernina-Strecke

verbindet beides.

Hier wird die kühle

Schönheit der Berge

ebenso erfahrbar

wie der warme

Charme Italiens

und die überwältigende

Schönheit der

Natur.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen

Morgen und fahren

über die Autobahn

nach Lindau (Mittagspause).

Am frühen

Nachmittag fahren Sie

über Bregenz zum

Hotel in Tirol.

von den Palmen zu den Gletschern

2. Tag: Berninafahrt

Heute erleben Sie die wohl schönste Alpenüberquerung mit

der Bahn. Sie fahren von Tirano in Italien über den Berninapass,

„von den Palmen zu den Gletschern“ nach Pontresina.

Genießen Sie die eindrucksvolle Bergwelt auf der

Bernina-Express-Strecke.

3. Tag: Samnaun

Samnaun mit seiner herrlichen Bergwelt erwartet Sie.

Es ist das einzige zollfreie Gebiet in der Schweiz. Exklusive

Parfums, erstklassige Spirituosen, edlen Schmuck und

Tabakwaren gibt es zu Preisen, von denen Sie schon

immer geträumt haben. Auf der Rückfahrt haben Sie

Gelegenheit zur Kaffeepause in Landeck.

(Tag 2 u. 3 können getauscht werden)

4. Tag: Rückreise

Heute nehmen Sie Abschied und fahren nach Hause.

25

3* Hotel

09.05. - 12.05.2019

30.05. - 02.06.2019

20.06. - 23.06.2019

27.06. - 30.06.2019

11.07. Preis: - 14.07.2019 120,- €

pro Person im DZ

08.08. EZ-Zuschlag - 11.08.2019

15,- €

22.08. 28.04.-29.04.2018

- 25.08.2019

12.09. 23.06.-24.06.2018

- 15.09.2019

03.10. 01.09.-02.09.2018

- 06.10.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Übern. mit Zi. mit Bad od.

Du/WC, TV & Lift

- 3x Frühst.-Buffet/Abendessen

- Ausflugsprogr. wie beschr.

o. Eintritte

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

245,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Ostfriesland -

Norderney

Ostfriesland, die Landschaft, die sich zwischen Jadebusen und Emsmündung befindet,

wird eingerahmt von den Ostfriesischen Inseln. Die wohl bekannteste ist Norderney,

die einzige Insel mit größerem Waldbestand, die Insel, die früher auch als das

„ Modebad des Nordens“ bezeichnet wurde.

1. Tag: Anreise Ostfriesland

Abfahrt am frühen Morgen Richtung Norden, vorbei an

Oldenburg, in den Raum Wilhelmshaven zum Hotel.

2. Tag: Ostfriesische Küstentour

Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie zur großen

ostfriesischen Küstentour. Fahren Sie auf der

Störtebekerstraße an den Deichen entlang, über das

vom Meer abgerungene Land der Salzwiesen.

Erleben Sie so bekannte Kutterhäfen wie Carolinensiel

und Neuharlingersiel.

3. Tag: Insel Norderney

Lernen Sie heute die wohl bekannteste ostfriesische

Insel, Norderney kennen. Während einer Rundfahrt

erleben Sie die fantastische Natur mit ihren berühmten

Dünen und Stränden, sowie die Inselhauptstadt mit

ihren Biedermeierhäusern und klassizistischen

Gebäuden, die schon Otto v. Bismarck und Heinrich

Heine begeisterten. (Tag 2 u. 3 können getauscht werden)

4. Tag: Rückfahrt

Vorbei an Bremen und Hannover fahren Sie zurück

nach Hause.

26

3* Hotel

23.05. - 26.05.2019

29.08. - 01.09.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Übern. i. Mittelklassehotel

pro Person im DZ

Nähe

EZ-Zuschlag

Wilhelmshaven

15,- €

- Buffets morgens und abends

- Musik- 28.04.-29.04.2018

und Tanzabend

- Schifffahrt 23.06.-24.06.2018

Norderney mit

Inselrundfahrt

01.09.-02.09.2018

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

Preis: 120,- €

Preis:

348,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Ostseeküste

Lübeck-Wismar-Rostock

bekanntesten Sehenswürdigkeiten Lübecks. Weiter geht es in die

Dort beziehen Sie ihr 4*-Standorthotel.

2. Tag: Wismar und Insel Poel

Nach dem Frühstücksbuffet lernen Sie ihre Urlaubsstadt kennen. Wismar

Welterbe- und Hansestadt vielfältige Sehenswürdigkeiten.

Im Anschluss fahren Sie auf die Insel Poel. Poel ist das

jüngste Ostseebad des Landes. Bei einer Rundfahrt

„entdecken“ Sie dieses Eiland.

3. Tag: Rostock- Warnemünde

Heute beginnt ihr Tag mit der Fahrt nach Rostock und

einem geführten Stadtrundgang. Anschließend fahren

Sie mit dem Schiff zum Seebad Warnemünde. Hier ist

Zeit zur freien Verfügung. Das beliebte Seebad ist ein

Anlaufziel großer Kreuzfahrtschiffe. Reizvoll ist auch

der historische Stadtkern mit den liebevoll restaurierten

Fischerhäuschen. (Tag 2 u. 3 können getauscht werden)

4. Tag: Schwerin- Heimreise

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie in die Landeshauptstadt

von Mecklenburg-Vorpommern, nach

Schwerin. Nach einer informierenden Stadtbesichtigung

treten Sie die Heimreise an.

27

Neu und einmalig,

entdecken Sie mit

uns die Ostseeküste

zu Lande und zu

Wasser. Erleben Sie

einige Hansestädte

sowie Küstengebiete

mit dem Bus.

1. Tag: Anreise

Lübeck

Sie starten am frühen

Morgen und fahren in

die Hansestadt

Lübeck. Bei einem

Stadtrundgang sehen

Sie zum Beispiel das

Holstentor. Dieses

Wahrzeichen zählt zu

Hansestadt Wismar.

bietet als Unesco

4* Wyndham

23.05. - 26.05.2019

04.07. - 07.07.2019

22.08. - 25.08.2019

10.10. - 13.10.2019

ETK - Leistungen:

pro Person im DZ

- Fahrt EZ-Zuschlag in mod. 15,- Fernreisebus


- 3x Übern. im 4****- Hotel

Buffets

28.04.-29.04.2018

morgens und abends

- Zi. 23.06.-24.06.2018

mit Du/WC, TV

- 1x 01.09.-02.09.2018

Stadtführung Lübeck

- 1x Stadtführung Wismar

- 1x Stadtführung Rostock

- 1x Stadtführung Schwerin

- freie Nutzung des Freizeitund

Wellnessbereichs mit

Indoorpool

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis: 120,- €

Preis:

348,-€ p.Pers. im DZ

45,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Gardasee

Dolce Vita - Cappuccino, Gelati, Vino Italiano

Der Gardasee lockt mit

mildem Klima & seinem

schönen Panorama. Er

weiß durch seine landschaftliche

Vielfalt immer

wieder zu gefallen. Genießen

Sie ein paar Tage

der Ruhe, entspannen

Sie an Seepromenaden

in der Sonne, trinken Sie

Cappuccino in mittelalterlichen

Ortszentrenkurzum

relaxen Sie.

1. Tag: Anreise Garda

Sie starten am frühen

Morgen in Richtung Italien.

Nach der Überquerung des

Alpenhauptkammes

erreichen Sie am späten

Nachmittag ihr Hotel in der

Fußgängerzone, Nähe der Uferpromenade in Garda.

2. Tag: Sirmione - Bardolino

Heute steht ein Ausflug an den südlichen Gardasee auf dem Programm. Lernen Sie die

lieblichen Städtchen Sirmione und Bardolino kennen.

3. Tag: Riva - Malcesine

Am Ostufer des Gardasees fahren Sie über Malcesine bis Riva (hier Aufenthalt) entlang.

Der 370 qkm große See zwischen Venetien und der Lombardei mit seinen

idyllischen Fischerdörfern und mittelalterlichen Burgen ist

wegen des milden Klimas und der üppigen Vegetation

immer wieder sehenswert.

4. Tag: Wallfahrtskirche

Bei diesem Ausflug fahren

Sie hinauf in das Monte-

Baldo-Gebirge zum bekannten

Wallfahrtsort

„Madonna della Corona“.

In schwindelerregender

Höhe, 800 m über dem

Etschtal, schmiegt sich die Wallfahrtskirche wie ein Adlerhorst

an den nahezu senkrecht abfallenden Berghang.

5. Tag: Rückreise.

Heute heist es Abschied

nehmen. Sie

treten am frühen

Morgen nach dem

Frühstück die

Heimreise an.

(Tag 2-4 können

getauscht werden)

28

3* Hotel

16.04. - 20.04.2019

11.06. - 15.06.2019

29.09. - 03.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt Preis: in mod. Fernreisebus 120,- €

pro Person im DZ

- 4 bzw.

EZ-Zuschlag

Übern./HP

15,- €

im zentralen Mittelklasse-Hotel

in Garda 28.04.-29.04.2018

(Seenähe)

- Zi. 23.06.-24.06.2018

mit Bad oder DU/WC, TV

und

01.09.-02.09.2018

Lift

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

398,-€ p.Pers. im DZ

60,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Ostern in Kärnten

Kärnten, Österreichs

sonniger Süden, liegt

eingebettet in einer

einzigartigen Landschaft.

Mehr als 200

Badeseen, die beeinflusst

durch das

Adriaklima im Sommer

bis zu 28° warm

werden, diese werden

umrahmt von hohen

Gipfeln und sanften

Kuppen.

Geniessen Sie Urlaub

bei Freunden.

1. Tag: Anreise Mölltal

Vorbei an München, über die Tauernautobahn reisen Sie in das Mölltal an. Begrüßungstrunk.

2. Tag: Klagenfurt - Wörthersee - Velden

Heute werden Sie in die Landeshauptstadt Klagenfurt fahren, die Sie während eines

Rundgangs kennenlernen. Am Nachmittag bringt Sie der Bus entlang des Wörthersees nach

Velden. Gegen Abend erreichen Sie wieder Ihren Gasthof.

3. Tag: Millstättersee - Villach

Beginnen Sie den Tag mit einem Sekt-Frühstücksbuffet. Anschließend fahren Sie nach

Travisio (Italien). Dort besuchen Sie einen typischen italienischen Markt. Weiter bringt Sie

der Bus nach Villach zum Besuch des bekannten und beliebten Ostermarktes. Am Abend

erwartet Sie in Ihrem Gasthof ein Kärntner Ostermenü mit anschließendem Musikabend.

4. Tag: Heiligenblut - Lienz

Der heutige Tagesausflug führt Sie durch das Mölltal nach Heiligenblut. Hier haben Sie die

Möglichkeit zum Besuch der Kirche und des Bergkristallbrunnens am Dorfplatz. Oder fahren

Sie mit der Gondelbahn auf das Schareck. Im Anschluss

geht es über den Iselsberg nach Lienz zur Kaffeepause.

Landgasthof

Rückfahrt zum Gasthof.

(Tag 2-4 können getauscht werden)

18.04. - 22.04.2019

5. Tag: Rückreise

Ostermarkt

Villach

29

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern./Halbpension im

Preis: 120,- €

Landgasthof Dürnle

pro Person im DZ

- sehr EZ-Zuschlag gelobte 15,- Küche €

- einfache Zi. mit Du/WC, TV

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

28.04.-29.04.2018

23.06.-24.06.2018

01.09.-02.09.2018

Preis:

358,-€ p.Pers. im DZ

50,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Adriaküste Portoroz

Entfliehen Sie dem

kühlen Wetter!

Fahren Sie an die

sonnige Mittelmeerküste

nach Slowenien,

dorthin wo es

normalerweise um

diese Jahreszeit

schon bzw. noch

angenehm warm ist

und die Natur in

voller Blüte steht.

Genießen Sie den

Urlaubsort Portoroz,

den touristischen

Hauptort an der

slowenischen Mittelmeerküste. Elegante Hotels, schöne Geschäfte, ein Casino

sowie gepflegte Promenaden und schöne Parkanlagen zeichnen diese Stadt aus.

1. Tag: Anreise Portoroz

Sie starten am frühen Morgen und fahren über die Alpen nach Slowenien, wo Sie gegen

Abend im Hotel ankommen.

2. Tag: Triest - Grado

Diesen Tag beginnen Sie mit einem Besuch der italienischen Hafenstadt Triest. Sie ist eine

überaus sehenswerte und faszinierende Stadt, die über 500 Jahre lang der bedeutendste

Hafen der k.u.k. Monarchie war. Anschließend fahren Sie nach Grado am äußersten

Ende des Golfes von Venedig. Das Städtchen mit seinen schmalen Straßen und dem

kleinen Fischerhafen ist bekannt für sein uriges Zentrum und beliebt wegen seiner

Sauberkeit. Rückfahrt zum Hotel nach Portoroz.

3. Tag: Porec

Dieser Tag führt Sie nach Kroatien. Ihr Ziel ist Porec,

die bedeutendste Küstenstadt der nördlichen Halbinsel

Istriens. Bei einem Rundgang erleben Sie ein Städtchen,

das viel Sehenswertes aus seiner venezianischen und

Habsburger Vergangenheit zu bieten hat.

4. Tag: Stadtrundgang Piran

Heute lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang den

mittelalterlichen Ort Piran kennen, einen Ort, dessen

venezianische Vergangenheit unverkennbar ist. Der

Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Erkunden

Sie Portoroz mit seinem Yachthafen, mit seiner wunderschönen

Uferpromenade und seinen Kaffees. Riskieren

Sie ein Spielchen im Casino oder lassen Sie sich im

Wellness-Zentrum des Hotels verwöhnen.

(Tag 2 und 4 können getauscht werden)

5. Tag: Heimreise

Frisch gestärkt durch

ein letztes Frühstücksbuffet

starten Sie zu

ihrer Rückfahrt.

30

4* Spa-Hotel

24.04. - 28.04.2019

02.10. - 06.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern. im 4*-Hotel

pro Person im DZ

- Buffets EZ-Zuschlag morgens 15,- € und abends

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

Lift 28.04.-29.04.2018

und Minibar

- Ausflugsprogramm 23.06.-24.06.2018 wie

beschrieben 01.09.-02.09.2018

(ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis: 120,- €

Preis:

379,-€ p.Pers. im DZ

72,-€ EZ-Zuschlag

24,-€ p.P. Meerblickzuschl.

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Lago Maggiore

Nur 3 Stunden vom Bodensee entfernt fasziniert das mediterrane Klima des Lago

Maggiore. Trotz schneebedeckter Gipfel im Hintergrund öffnet sich Ihnen eine subtropische

Park- und Gartenlandschaft mit Palmen, Magnolien und Jasmin.

1. Tag: Anreise

Vorbei an Ulm fahren Sie über die Alpen, die Schweiz, durch das Tessin an den Lago

Maggiore. Ihr Hotel liegt direkt an der Seeufer-Straße.

2. Tag: Centovallibahn (Tag 2 - 4 können getauscht werden)

Es geht von Domodossola mit der Centovallibahn nach

Locarno. Erleben sie eine Fahrt durch die malerischen

„Hundert-Täler“ entlang tiefer Schluchten, Felsspalten,

herabstürzender Wasserfälle und eindrucksvolle

Brücken nach Locarno Rückfahrt mit dem Bus zum Hotel.

3. Tag: Borromäischen Inseln

Heute steht eine Bootsfahrt zu 2 der Borromäischen Inseln

auf dem Programm. Die Isola Bella, in Besitz der Familie

Borromeo, beeindruckt durch ihren prunkvollen Barockpalast

mit wunderschönen italienischen Garten. Genießen

Sie die einmalige Aussicht von den Inseln auf die umliegenden

Berge. Auf der Isola de Pescatori befindet sich

ein malerisches Fischerdorf mit originellen Wohnhäusern.

Der Abschluss bildet Stresa, bekannter Urlaubsort am See.

4. Tag: Tag zur freien

Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen

zur freien Verfügung!

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

31

3* Hotel

23.04. - 27.04.2019

02.06. - 06.06.2019

21.07. - 25.07.2019

12.10. - 16.10.2019

ETK pro - Person Leistungen:

im DZ

- Fahrt EZ-Zuschlag in mod. 15,- Fernreisebus


- 428.04.-29.04.2018

Übern./HP in Verbania

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- 1x

23.06.-24.06.2018

Bahnfahrt Centovallibahn

- 1x 01.09.-02.09.2018

Bootsfahrt

Borromäische Inseln

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis: 120,- €

Preis:

398,-€ p.Pers. im DZ

82,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Südtirol-immer beliebt

Die herrliche Bergwelt Südtirols zieht ihre Besucher in ihren Bann. Bewundern auch Sie

die schöne Landschaft, die an jeder Ecke ein neues Panorama für Sie bereit hält.

1. Tag: Anreise

Ihrer Anreise geht vorbei an Füssen und Innsbruck nach Sterzing (Aufenthalt) und weiter in

Ihr Hotel.

2. Tag: Bozen - Kaltern (Tag 2 - 4 können getauscht werden)

Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie nach Bozen. Die Südtiroler Landeshauptstadt liegt im

Süden der Alpen und im Norden Italiens, inmitten einmalig

schöner Naturlandschaften. In der Stadt locken die reizvollen

Laubengänge und die prächtigen Bürgerhäuser.

3* Hotel

Der Markt in der mittelalterlichen Altstadt wird Sie begeistern.

Am Nachmittag fahren Sie in die vom Wein ge-

Sonnenheim

prägte Kulturlandschaft des Kalterer Sees. Auf der Rückfahrt

machen Sie noch einen Halt im Künstlerort

01.05. - 05.05.2019

Klausen.

3. Tag: Meran - Dorf Tirol

Heute steht Meran auf dem Programm, die wohl schönste

und gleichzeitig zweitgrößte Stadt Südtirols. Anschließend

fahren Sie nach Dorf Tirol, der Wiege des Tiroler Reiches.

Mit ca. 300 Sonnentagen pro Jahr gedeihen die Reben &

Obstbäume hier besonders gut und tragen zum

einzigartigen Flair des Ortes bei.

4. Tag: Kastelruth - Seiser Alm

Ein erlebnisreicher Tag beginnt in Kastelruth/Schlern mit

Aufenthalt und der Möglichkeit die berühmte Seiser Alm

mit der Bergbahn (Aufpreis!) zu besuchen.

(Tag 2-4 können getauscht werden)

5. Tag: Achensee-Rückreise

Rückreise über den Achensee

in die Heimatorte.

32

26.06. - 30.06.2019

28.07. - 01.08.2019

pro Person im DZ

22.09. - 26.09.2019

EZ-Zuschlag 15,- €

20.10. - 24.10.2019

28.04.-29.04.2018

ETK 23.06.-24.06.2018

- Leistungen:

01.09.-02.09.2018

Preis: 120,- €

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übernachtung

- 4x Fr.-Buffet & Abendessen

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

und Lift

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

319,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Genfer See / Schweiz

Erleben Sie die Schweiz-Täler,

Pässe, Gletscher und

Schluchten, wie aus einem

Bilderbuch. Der beeindruckende

Genfer See ist der zweitgrößte

See Mitteleuropas.

Er liegt im Grenzgebiet

zwischen der Schweiz und

Frankreich. Am Rande der

Alpen erwartet Sie mildes

Klima und eine liebliche Landschaft

zum Träumen.

1. Anreise

Sie starten am frühen Morgen

und fahren vorbei an Basel und

der Hauptstadt Bern in die West-Schweiz.

2. Tag: Käse und Schokolade

Heute geht es in die Käse- und Schokoladenregion rund um Gruyére, einem der typischen

Orte in der französischen Schweiz. Vielleicht probieren Sie mal „Meringue mit Doppelrahm“

in einem der kleinen Cafés. Weiter geht es nach Broc, zur Schokoladenfabrik Callier, der

ältesten Schokoladenmarke der Schweiz. Tauchen Sie in die Welt der zartschmelzenden

Schokolade ein. Erleben Sie eine genussvolle Reise durch die Geschichte und Tradition der

Chocolatierkunst, der ältesten Schokoladenmarke der Schweiz. In einer spannenden Show

sehen Sie, wie aus der Kakaobohne süße und zartschmelzende Schokolade wird. Zum Abschluss

dürfen Sie die Schokolade natürlich auch probieren.

3. Tag: Chamonix

Es geht nach Martigny. Von hier aus fahren Sie mit dem Mont-Blanc-Express nach Le

Chartelard in Frankreich. Dabei erleben Sie eine spektakuläre Schluchtenfahrt auf Schienen

Mit dem Bus fahren Sie weiter in die Stadt der ersten

Olympischen Winterspiele am Fuße des Mont Blanc,

nach Chamonix. Bestaunen Sie den höchsten Berg

Europas. Am Nachmittag fahren Sie zurück zum Hotel.

4. Tag: Genfer See

Es erwartet Sie der Genfer See. Auf der französischen

Seite besuchen Sie Evian. Die Stadt ist bekannt durch

das gleichnamige Mineralwasser und die erste Spielbank

Frankreichs. Mit dem Schiff geht es quer über den

Genfer See nach Lausanne. Spazieren Sie durch die

historische Altstadt oder besuchen Sie das Olympia

Museum. Weiter geht es in die populärste Stadt am

See nach Montreux. Schlendern Sie unter Palmen

an der belebten Seepromenade entlang. Hier können Sie

die Statue von Freddie

Mercury oder den Park

der Jazzkünstler erkunden.

Genießen Sie das

milde Seeklima

(Tag 2-4 können getauscht

werden)

5. Tag: Heimreise

33

3* Hotel

28.04. - 02.05.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übernachtung in Leysin

- 4x Fr.-Buffet & Abendessen

- Zi. pro mit Person Bad im od. DZ Du/WC, TV

EZ-Zuschlag 15,- €

- Bahnf. Mont Blanc Express

v. 28.04.-29.04.2018

Martigny - Le Chartelard

- Schifffahrt 23.06.-24.06.2018

Evian-Lausanne

- Eintritt Schokoladenfabrik

- Ausflugsprogramm

01.09.-02.09.2018

wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis: 120,- €

Preis:

448,-€ p.Pers. im DZ

60,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Mediterranes Klima

Sonne, Palmen, Strand und Meer

Mildes Klima, tiefblaues Meer, ein großartiges Gebirgspanorama, die verträumten

Fischer- und Hafenstädte, all dies machen die Riviera und Cote d`

Azur zu einer der schönsten Landschaften des mediterranen Raumes. Erleben

Sie San Remo, den Hauptort der italienischen Blumenriviera sowie Monte

Carlo, Nizza und Menton an der wunderschönen Cote d´Azur. Diano Marina/

San Bartolomeo liegt an einer Küste unvergleichlicher Schönheit. Sandstrände

umgeben von exotisch-mediterraner Vegetation, Palmen, Agaven,

Strandkiefern und Olivenbäumen, all dies macht das Landschaftsbildes

Golfes von Diano aus, der sich als weitläufige Bucht von Capo Berta bis

Cervo erstreckt.

1. Tag: Anreise Blumenriviera

Am frühen Morgen starten Sie nach Süden.

Sie fahren in Richtung Bodensee über

Bregenz in die Schweiz. Weiter geht es

über Chur, durch den St. Bernardino-

Tunnel, nach Italien. Vorbei an Mailand

und Genua erreichen Sie am Abend die

italienische Riviera.

2. Tag: Monte Carlo

An diesem Tag entführt Sie ihre Reiseleiterin

in die Stadt der Reichen und Schönen,

nach Monaco. Das Fürstentum liegt an

einer Meeresbucht, überragt vom Felsen

34


San Remo - Monaco - Nizza

mit dem Palast und der

Kathedrale. Die engen

Straßen Monacos, auf

denen alljährlich das

berühmteste Formel 1

Rennen ausgetragen

wird, sowie das Meeresaquarium

von Cousteau

und das weltbekannte

Spielkasino werden Sie

begeistern.

3. Tag: Nizza - Menton

Über die berühmte Küstenstraße,

die Corniche,

gelangen Sie zunächst

nach Nizza. Während

einer informierenden

Rundfahrt zeigt Ihnen ihr Reiseleiter die schönsten Seiten dieser Stadt. Anschließend haben Sie

Zeit für einen Bummel über den bekannten Blumenmarkt und über die „Promenade des Anglais“,

die berühmte Uferpromenade. Am Nachmittag fahren Sie nach Menton, dem wärmsten Ort an

der Cote d´ Azur, der 500 Jahre zum Fürstentum Monaco gehörte. Im 19 Jhd. war der Zitronenanbau

der wichtigste Erwerbszweig, an den das jährliche Zitronenfest Ende Februar erinnert.

4. Tag: San Remo - Hinterland

Am letzten Tag ihres Aufenthaltes genießen Sie die romantische Altstadt von San Remo mit

ihrem unvergleichlichen Flair und dem Treiben auf dem Wochenmarkt rund um die imposante

Markthalle. Weiter geht es ins Hinterland nach Dolceaqua, einem mittelalterlichen Ort am Hang

unter der Burg der Grafen von Doria. Sie sind zurück am Hotel am frühen Nachmittag, sodass

Ihnen der Rest des Tages zum Erkunden von San Bartolomeo bleibt.

(Tag 2-4 können getauscht werden.)

5. Tag:

Nach einem erlebnisreichen Aufenthalt am Mittelmeer

treten Sie die Rückreise über die Alpen in die Rhön an.

3* Hotel

08.05. - 12.05.2019

03.07. - 07.07.2019

11.09. - 15.09.2019

Preis: 120,- €

ETK - Leistungen:

pro Person im DZ

- Fahrt

EZ-Zuschlag

in mod.

15,-

Fernreisebus


- 4x Übern./Fr.-Buffet & Abendessen

28.04.-29.04.2018

im Mittelklassehotel

in San 23.06.-24.06.2018

Bartholomeo

- Zi.

01.09.-02.09.2018

mit Bad o. Du/WC, TV, Lift

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

385,-€ p.Pers. im DZ

60,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

35


5 Tage Windischgarsten &

Atemberaubende Bergkulissen, sanfthügelige Almen, faszinierende Schluchten und

liebliche Orte - ihr Urlaubsort zeigt sich von seinen reizvollsten Seiten. Das Gebiet

zwischen Totem Gebirge und Sengsengebirge besticht durch seine zahlreichen

malerischen Ausblicke und durch seine Nähe zum Nationalpark der Kalkalpen.

1. Tag: Anreise

Die Anreise findet statt über Regensburg und Passau vorbei an Wels nach Windischgarsten

zum Hotel Zottensberg.

2. Tag: Hinterstoder - Krauser See

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Windischgarsten und weiter nach Hinterstoder. Von

dort bringt Sie die Bergbahn zur Bärenhütte und weiter zum Berggasthof Hutterer Höss

(1846 m). Genießen Sie das herrliche Bergpanorama der Kalkalpen. Auf der Rückfahrt

können Sie noch das Wilderer Museum besichtigen (Eintritt inklusive). Dieses in Europa

einzigartige Museum zeigt in

origineller Weise, wie das Wildern

in früheren Jahrhunderten ablief.

Am Abend gibt es ein

Unterhaltungsprogramm.

3. Tag: Wurzeralm-

Trachtenmuseum

Nach dem Frühstück fahren Sie zur

Talstation der Wurzeralm, mit der

Standseilbahn geht es auf 1.400 m

Seehöhe. Direkt beim Ausstieg der

Bahn können Sie beim Bergrestaurant

einkehren und auf der

Sonnenterrasse Platz nehmen.

Entspannen Sie inmitten der

herrlichen Bergwelt und genießen Sie die klare Luft. Sie können auch zu einer Rundwanderung

aufbrechen. Zurück im Tal fahren Sie mit dem Bus zum Heimat- und Trachtenmuseum

36


Natioanalpark Kalkalpen

Trachtenmuseum in Windischgarsten. Im Hotel stehen Ihnen Schwimmbad und Sauna zur

Verfügung

4. Tag: Spital am Pyhrn

Sie besichtigen das Bergsteigermuseum in Spital am Pyhrn. Unter dem Motto "Zwischen

Himmel und Erde - die Welt der 8000er“ präsentiert sich diese Ausstellung. Die Extrembergsteigerin

Gerlinde Kaltenbrunner gibt auch Einblicke in ihre persönlichen Bergerlebnisse

von vierzehn 8000ern. Anschließend fahren Sie zum

Aussichtsturm Nationalpark-Kalkalpen. Am Nachmittag Komfort

laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen auf der schönen

Sonnenterrasse des Hotels ein. Nach dem Abendessen Berg-Hotel

spielt für Sie die Familien-Musik des Hotels.

11.05. - 15.05.2019

(Tag 2-4 können getauscht werden)

21.08. - 25.08.2019

ETK Preis: - Leistungen: 120,- €

- Fahrt pro Person in mod. im Fernreisebus

DZ

- 4x EZ-Zuschlag Übern./Fr.-Buffet 15,- € u. Abendessen

28.04.-29.04.2018

im Berghotel

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- 1x

23.06.-24.06.2018

Kaffee und Kuchen

- jeden 01.09.-02.09.2018

Abend musikalische

Unterhaltung

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (Eintritte +

Bergbahnen inklusive)

- Gültiger Ausweis nötig!

5. Tag: Heimreise

Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuffet treten Sie die

Heimreise an.

Preis:

398,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

37


5 Tage Mecklenburger Seen -

Über 1000 Seen bilden das größte vernetzte Wassersportrevier Europas. Sein Zentrum

ist der Müritz-Nationalpark. Gut 100km nördlich befindet sich die Ostsee. Ob Rügen

mit seinen leuchtenden Kreidefelsen und den Seebädern Binz und Sellin oder die

Nachbarinsel Usedom mit ihrer unvergleichlichen Natur, lassen auch Sie sich vom

Charme dieser Küstenregion verzaubern.

1.Tag: Anreise Seenplatte

Vorbei an Leipzig und Berlin reisen Sie auf direktem Wege an zur Mecklenburgischen Seenplatte

nach Stavenhagen in ihr Hotel.

2. Tag: Rügen

In Stralsund fahren Sie über die neue Brücke, mit einer tollen Aussicht auf die Stadt, nach

Rügen. Erleben Sie bei einer Rundfahrt die größte Insel Deutschlands. Von Sassnitz aus

beginnt eine ca. 1,5 Std. Schifffahrt (wetterabhängig) zu den Kreidefelsen (Aufpreis). Über

Binz und Putbus, der “weißen Stadt am Meer” geht es zurück zu ihrem Hotel nach

Stavenhagen.

38


Ostsee - Rügen - Usedom

3. Tag: Usedom

Am Vormittag erreichen Sie die Insel Usedom. Ihre ersten Ziele sind Heringsdorf und

Ahlbeck mit der herrlichen, historischen Seebrücke (Aufenthalt). Weiter geht die Fahrt nach

Zinnowitz. Dieser wunderschöne Ort beeindruckt mit seiner historischen Bäderarchitektur

der Jahrhundertwende und vielen Sehenswürdigkeiten. Hier haben Sie Gelegenheit zum

Kaffeetrinken. Während der Rückfahrt sehen Sie Wolgast

und die Hansestadt . Demmin.

4. Tag: Neubrandenburg - Waren

Am Morgen steht Neubrandenburg auf dem Programm,

die Stadt der vier Tore. Nach einer Besichtigung

fahren Sie über die kleine und große Seenplatte nach

Röbel, von wo Sie die Möglichkeit zu einer Schifffahrt

über die Müritz nach Waren haben (Mehrpreis).

(Tag 2 und 4 können getauscht werden)

5. Tag: Rückreise

Nach dem ausgiebigen Frühstück treten

Sie die Heimreise an. Rückkunft gegen Abend.

39

3* Hotel

Reuterhof

Preis: 120,- €

22.05. - 26.05.2019

03.07. - 07.07.2019

14.08. - 18.08.2019

25.09. pro Person - 29.09.2019

im DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

ETK - Leistungen:

- Fahrt 28.04.-29.04.2018

in mod. Fernreisebus

- 4x 23.06.-24.06.2018

Übern./Frühstücks- &

Abendbuffet im Mittel-

01.09.-02.09.2018

klassehotel in Stavenhagen

NEU! Hotel mit

Schwimmbad und Sauna

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

Preis:

335,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Budapest & Plattensee

Wenn Sie nach Ungarn möchten, ist diese Reise genau das Richtige für Sie.

Budapest, eine pulsierende Metropole und dazu der Plattensee, der das bekannteste

und wichtigste Urlaubsgebiet Ungarns ist, geben Ihnen einen Eindruck des Landes

mitten in Europa.

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am frühen Morgen. Sie fahren durch Österreich direkt zu Ihrem Hotel an

den Plattensee nach Balatonfüred.

2. Tag: Ausflug Heviz

Sie lernen das Heilbad Heviz kennen mit dem größten natürlichen Thermalsee der Welt.

Dieser See ist über 30 Grad warm (Bademöglichkeit). Am Nachmittag fahren Sie zurück nach

Balatonfüred.

3. Tag: Ausflug Budapest

Frisch gestärkt geht es nach Budapest. Dort sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

bei einer Stadtführung. Anschließend haben Sie Freizeit.

Rückfahrt zum Plattensee am späten Nachmittag.

4. Tag: Halbinsel Tihany-Weinprobe

Beginnen Sie diesen gemütlichen Tag mit der Besichtigung

der Halbinsel Tihany und ihren reetgedeckten

Häusern. Zum Mittag gibt es eine Weinprobe mit Imbiss.

Der Rest des Tages ist zur freien Verfügung in ihrem

Urlaubsort Balatonfüred. (Tag 2-4 können getauscht werden)

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstücksbuffet geht es zurück nach Hause.

40

3* Hotel

Annabella

26.05. - 30.05.2019

26.09. - 30.09.2019

Preis: 120,- €

ETK - Leistungen:

- Fahrt pro Person in mod. im Fernreisebus

DZ

EZ-Zuschlag 15,- €

- 4x Übern./Mittelklassehotel

in 28.04.-29.04.2018

Balatonfüred

- Buffets 23.06.-24.06.2018

morgens und abends

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

Lift 01.09.-02.09.2018

und Pool (innen & außen)

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

358,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Sylt - Halligen

& Nordfriesland

Erleben Sie die Welt der Gezeiten

und des Watts, der

Inseln und Halligen. Lernen

Sie Sylt kennen, eine der bekanntesten

deutschen Inseln.

Genießen Sie das maritime

Reizklima der Nordsee.

1. Tag: Anreise Büsum -

Nordsee

Sie fahren auf der Autobahn in

Richtung Norden, vorbei an

Hamburg bis nach Büsum, in

eines der bekanntesten Nordseebäder

(Aufenthalt). Lassen

Sie sich durch die hübsche

Fußgängerzone treiben.

Gegen Abend Ankunft im Hotel

in Dagebüll.

2. Tag: Sylt

Über den Hindenburgdamm starten Sie nach Sylt zur Inselrundfahrt. Erleben Sie diese malerische

Insel von Süd bis Nord, von Rantum bis List. Anschließend haben Sie in Westerland,

der Inselhauptstadt, Zeit zum Bummeln. Rückfahrt wieder über den Hindenburgdamm.

3. Tag: Husum - Friedrichstadt

Heute lernen Sie Husum kennen, den kulturellen und wirtschaftlichen Mittelpunkt Nordfrieslands.

Die Stadt ist nicht nur durch ihren hübschen

kleinen Stadtkern, in den der Binnenhafen hineinreicht,

bekannt, sondern auch als Geburtsstadt von Theodor

Storm. Anschließend besichtigen Sie das größte Küstenschutzbauwerk

Deutschlands, das knapp 5 km lange

Eidersperrwerk. Zur Kaffeepause sind Sie im Holländerstädtchen

Friedrichstadt.

4. Tag: Hallig Hooge

Von Schlüttsiel aus haben Sie heute die Möglichkeit zu

einer Schifffahrt durch die Welt der Halligen nach Hooge

(Aufpreis), der Königin der Halligen. Bekannt sind der

prächtig geflieste Königs-Pesel, sowie das Sturmflut-Kino.

(Tag 2-4 können getauscht werden)

5. Tag: Hamburg

Nach dem Frühstück fahren

Sie nach Hamburg (Pause

an den Landungsbrücken).

Anschließend Rückreise.

41

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x pro Übern. Person im guten DZ Mittelklassehotel

EZ-Zuschlag

in

15,-

Dagebüll


- Buffets 28.04.-29.04.2018

morgens und abends

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

23.06.-24.06.2018

und Lift

- Ausflugsprogramm 01.09.-02.09.2018 wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

Preis: 120,- €

Preis:

488,-€ p.Pers. im DZ

80,-€ EZ-Zuschlag

Mittelklasse-

Hotel

07.06. - 11.06.2019

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Südtirol-Pfalzen

Südtirol ist bekannt für seine

vielfältige und abwechslungsreiche

Landschaft, für seine

Gastfreundschaft und die köstlichen

Spezialitäten. Die einzigartige

Südtiroler Bergwelt und

die schönsten Ausblicke genießt

man am besten in der

Höhe bei einem Spaziergang

oder bei einer schmackhaften

Jause. Genießen Sie ihren Aufenthalt

in einem wunder

schönen Hotel an der Pustertaler

Sonnenstraße.

1. Tag: Anreise

Sie reisen über den Brenner nach Südtirol ins Pustertal an. Hier erwartet Sie ihr Hotel.

2. Tag: Rundfahrt

Sie fahren in die Festungsstadt Bruneck (Aufenthalt), anschließend besuchen Sie das Ahrntal,

ein naturnahes Hochtal, das sich entlang des Alpenhauptkammes hinzieht. Sie haben Gelegenheit

zu einem ebenen Spaziergang, an dessen Ende Sie eine urige Jausenhütte zur

Kaffeepause erwartet. Am Abend sind Sie zu einem großen Galadinner mit Kerzenlicht

eingeladen.

3. Tag: Pfalzen

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lernen Sie

ihren Urlaubsort kennen. Pfalzen ist ein sonnenverwöhnter

Fleck auf 1.020 m Meereshöhe, im Herzen des Pustertals.

Genießen Sie das Wellnessangebot ihres Hotels.

4. Tag: Antholzer Tal

Das Antholzer Tal ist das Ziel dieses Tagesausfluges.

Das Tal am Fuße der Rieserferner- Gruppe ist nicht

nur durch die Weltcup-Biathlonstrecke und den

gleichnamigen See bekannt, sondern auch durch

seine einmalig schöne Landschaft. Genießen Sie das

herrliche Bergpanorama mit hohen Gipfeln, Wasserfällen

und der aufregenden Dolomitenkulisse.

(Tag 2-4 können getauscht werden)

5. Tag: Heimreise

Frisch ausgeruht starten Sie nach dem Frühstück

zur Rückfahrt nach Hause. Sie fahren über den

Brenner zum Achensee (bei schönem Wetter Stop).

Entlang des Tegernsees,

vorbei an

München geht es

nach Hause

zurück.

42

4* Hotel

06.06. - 10.06.2019

10.07. - 14.07.2019

04.09. - 08.09.2019

29.09. - 03.10.2019

18.10. - 22.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern. i. 4* Komfort-Hotel

- 4x Frühstücks-Buffet

- 3x 5-Gang-Wahlabendmenü

m. Salat- und Dessert-Buffet

- 1x Galadinner

- 1x Zi. mit Bad od. DU/WC,TV

- Hallenschwimmbad mit

Wellnessbereich

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

419,-€ p.Pers. im DZ

60,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Landschaftszauber

Bodensee - Schweiz

Der Bodensee, der auch

das Schwäbische Meer

genannt wird, liegt im

Dreiländereck Deutschland

- Schweiz - Österreich.

Eine Vielzahl an

Sehenswürdigkeiten,

Kulturdenkmälern und

Ausflugszielen tragen

zum besonderen Reiz

der Bodenseeregion

bei.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen

Morgen und reisen in das

Bodenseegebiet an.

2. Tag: Besuch - Insel

Mainau

Heute lernen Sie die Insel Mainau kennen. Bedingt durch das günstige Klima wachsen hier

Palmen und andere mediterrane Pflanzen im Schlosspark. Daher wird diese Insel auch als

„Blumeninsel im Bodensee“ bezeichnet.

3. Tag: Bodensee-Rundfahrt

Sie fahren entlang des Bodensees nach Friedrichshafen

mit der Möglichkeit das weltberühmte Zeppelinmuseum

zu besuchen. Weitere Stationen sind das bayerische

Lindau mit seiner bekannten Hafeneinfahrt, sowie die

italienisch anmutende Stadt Meersburg. Am Abend gibt

es typisch badisches Dünnele-Essen in einer

Besenwirtschaft.

4. Tag: Appenzellerland (Tag 2 - 4 können getauscht werden)

Heute fahren Sie nach dem Frühstück in die wohl bekannteste

Schweizer Käseregion, das Appenzeller Land.

Im Hauptort, in Appenzell machen Sie einen Besichtigungsspaziergang.

Am Nachmittag erleben Sie den

Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes, Sie erreichen

die Schwägalp. Wenn Sie Lust haben fahren Sie doch

(Tag 2-4 können getauscht werden)

mal auf über 2.500 m

Höhe, auf den „Hausberg

des Bodensees“,

über Toggenburg geht

es wieder zurück.

5. Tag: Heimreise

43

3* Hotel

24.07. - 28.07.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern./Fr.-Buffet

- 3x 3-Gang-Abendessen

- 1x Dünnele-Essen

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- Schifffahrt Konstanz-Mainau

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

Preis:

434,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Knödelfest Sterzing

Im Mittelpunkt der Fuggerstadt Sterzing steht an diesem Wochenende das Knödelfest.

An einer 300m langen Tischreihe servieren Gastwirte aus der Region rund 70 verschiedene

Knödelarten von deftig bis süß in den unterschiedlichesten Varianten.

1. Tag: Anreise

Anreise über den Fernpass durch die Alpen in den Raum Sterzing.

2. Tag: Meran - Dorf Tirol (Tag 2 - 4 können getauscht werden)

Heute steht Meran auf dem Programm, die wohl schönste

und gleichzeitig zweitgrößte Stadt Südtirols. Anschließend

fahren Sie nach Dorf Tirol. Mit 300 Sonnentagen im Jahr

gedeihen die Reben & Obstbäume hier besonders gut

und tragen zum einzigartigen Flair des Örtchens bei.

3. Tag: Bozen - Kaltern

Ihr heutiger Tagesausflug führt Sie nach Bozen. Die

Südtiroler Landeshauptstadt liegt im Süden der

Alpen und im Norden Italiens. Am Nachmittag fahren

Sie in die vom Wein geprägte Kulturlandschaft des

Kalterer Sees.

4. Tag: Knödelfest in Sterzing

Sie sind herzlich willkommen auf dem Sterzinger Knödelfest.

Der Knödel gehört zu den beliebtesten und

traditionellsten Gerichten Südtirols. Als eine der beliebtesten

Veranstaltungen in u. um Sterzing, bildet das

Sterzinger Knödelfest die Krönung des Sommers. Auf

einer Tischreihe von 400 Meter Länge werden dabei in

der Neu- und Altstadt sowie am Stadtplatz ca. 70 verschiedene

Knödelgerichte

serviert. Neben kulinarischen

Gaumenfreuden

werden am Sonntag auch

musikalische Leckerbissen

präsentiert.

(Knödelessen nicht incl.)

5. Tag: Rückreise

44

3* Hotel

05.09. - 09.09.2019

ETK-Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern./Halbpension

Nähe Sterzing

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

-Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

319,-€ p.Pers. im DZ

40,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


5 Tage Herbst in Kärnten

Kärnten ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Der Herbst verleiht den Bergen ein

ganz eigenes Flair. Die Luft ist klar und bietet eine herrliche Fernsicht. Wenn das

Laub anfängt sich zu färben, hat diese Landschaft einen ganz besonderen Reiz. Die

Kärntner Küche verwöhnt Sie kulinarisch und rundet ihren Aufenthalt ab.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen Morgen und fahren Sie nach Kärnten. Am Abend werden Sie aus der

Kärntner Bauernküche verwöhnt. Der Wirt lädt Sie heute zum Freibierabend ein.

2. Tag: Spittal a. d. Drau- Nockalmpanoramastraße- Gmünd

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Spittal an der Drau. Besuchen Sie den

Bauernmarkt. Anschließend geht es über die Nockalmpanoramastraße

zum Almwirtschaftsmuseum. Rückfahrt

über das Tauernstädtchen Gmünd zum Gasthof. Zum

Abendessen erwarten Sie Wildspezialitäten. Lassen Sie

den Abend mit Musik und Unterhaltung ausklingen.

3. Tag: Weißensee - Gailtal - Windische Höhe

Am heutigen Tag geht es zum Weißensee. Hier werden

Sie zur Schiffsrundfahrt erwartet. Über das Gailtal, fahren

Sie zurück zum Landgasthof. Zum Abendessen wird Ihnen

Kärntner Bauerngansl serviert.

4. Tag: Seeboden- Villacher Alpenstraße

Nach dem Frühstücksbuffet fahren Sie nach Seeboden.

Besuchen Sie den größten Bonsaigarten Europas. Weiter

folgen Sie der Villacher Alpenstraße mit ihren fantastischen

Ausblicken auf die Landschaft. Ein Kärntner Herbstabendmenü

rundet den Tag ab. (Tag 2-4 können getauscht werden)

5. Tag: Heimreise

Stärken Sie sich zum Abschied noch einmal am

reichhaltigen Frühstücksbuffet. Anschließend Heimreise.

45

Landgasthof

09.10. - 15.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 4x Übern./Halbpension

- einfache Zi. m. Du/WC, TV

- 1x Freibierabend

- 1x Musikabend

- 1x Schiffsrundfahrt

- 1x Eintritt Bonsaigarten

- Gültiger Ausweis!

Preis:

358,-€ p.Pers. im DZ

50,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


1. Tag: Anreise zur

Zwischenübernachtg.

Sie fahren am frühen

Morgen los, vorbei an

München und überqueren

die Alpen zur

Zwischenübernachtung

in Südtirol.

2. Tag: Fahrt zur Insel Elba

Nach dem Frühstück starten Sie zur Fahrt durch Norditalien und die Toskana nach

Piombino,von wo Sie mit der Fähre

nach Elba übersetzen.

3. Tag: Ganztägige Insel-

Rundfahrt

Sie lernen am heutigen Tage

die Naturschönheiten einer ganz

außergewöhnlichen Insel kennen.

Von der bewaldeten Nordküste

über die wilde Westküste bis zu

den lieblichen Sandbuchten

im Süden erleben Sie eine Landschaft,

die noch unberührt ist von

großen Hotelanlagen und

Hochhäusern. Genießen Sie den

Nationalpark

„Toskanisches Archipel“.

7 Tage Insel ELBA... berühmt

46

Elba ist die bekannteste

und grösste Insel

im toskanischen

Archipel. Sie befindet

sich ca. 15 km vom

Festland entfernt.

Erleben Sie ein Eiland,

dessen Landschaft

einmalig ist. Die

Berge erheben sich

direkt vom Meer bis

über 1000m hinauf.

Große Kastanienwälder

wechseln

sich mit Macchia ab,

Sandbuchten

wechseln sich mit

Steilküsten ab, eine

Vielfalt die Ihresgleichen

sucht. Erleben

Sie ein Eiland,

das schon vor vielen

Jahren zum Nationalpark

erklärt wurde.


für ihre Kultur und Natur

4. Tag: Zur freien Verfügung

Heute haben Sie Zeit zur relaxen, die Umgebung des Hotels zu erkunden oder im

glasklaren Meer zu baden.

5. Tag: Porto Azzurro - Weinprobe - Traubenfest

Heute lernen Sie das historische Zentrum von Porto Azzurro bei einem Spatziergang kennen.

Anschließend gibt es in einer typischen Kellerei eine Weinverkostung mit Imbiss. Es folgt die

Fahrt nach Capoliveri. In dem altertümlichen Ort dreht

sich an diesem Wochenende alles um das Traubenfest. Mittelklasse-

Musik, Tanz, Gesang und italienische Köstlichkeiten

garantieren für einen tollen Nachmittag im geschmückten Hotel

Bergort.

6. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück

fahren Sie

ausgeruht und

voller schöner

Eindrücke zurück

zur Zwischen

übernachtung

nach Norditalien

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück

geht es gemütlich

über die

Alpen zurück nach

Hause

47

02.10. - 08.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Zwischenübern./HP

- 4x Übern./Frühstücksbuffet &

Abendessen

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- Weinverkostung mit Imbiss

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

669,-€ p.Pers. im DZ

90,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


8 Tage Badeurlaub in Portoroz

Erkunden Sie Portoroz mit seinem Yachthafen, mit seiner wunder schönen Uferpromenade

und seinen Kaffees. Riskieren Sie ein Spielchen im Casino oder lassen Sie sich im

Wellness-Zentrum des Hotels verwöhnen.

1. Tag: Anreise Portoroz

Sie starten am frühen Morgen und fahren über die Alpen nach Slowenien, wo Sie gegen

Abend im Hotel ankommen.

2. Tag: Triest - Grado

Diesen Tag beginnen Sie mit einem Besuch der italienischen Hafenstadt Triest. Sie ist eine

sehenswerte und faszinierende Stadt. Anschließend fahren Sie nach Grado am äußersten

Ende des Golfes von Venedig. Das Städtchen mit seinen schmalen Straßen und dem

kleinen Fischerhafen ist bekannt für sein uriges Zentrum und beliebt wegen seiner Sauberkeit.

3. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Genießen Sie ihren Tag zum Beispiel am hoteleigenen Strand. Meduza, der Strand der Hotels,

ist einer der schönsten Strände an der Adria. Der Strand liegt in unmittelbarer Nähe der

Promenade im Zentrum von Portorož.

4. Tag: Porec

Dieser Tag führt Sie nach Kroatien. Ihr Ziel ist Porec, die bedeutendste Küstenstadt der nörd-

48


lichen Halbinsel Istriens. Bei einem Rundgang erleben Sie ein Städtchen, das viel Sehenswertes

aus seiner venezianischen und Habsburger Vergangenheit zu bieten hat.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Nutzen Sie diesen Tag zum Baden oder lernen Sie ihren Urlaubsort auf eigene Faust

kennen. Portorož liegt im Herzen eines echt verzaubernden Stückchens des Mittelmeeres

an der Westküste der istrischen Halbinsel. Der ruhige Urlaubsresort liegt in einer windgeschützten

Bucht und weist ein äußerst mildes Mittelmeerklima auf.

6. Tag: Stadtrundgang Piran

Heute lernen Sie bei einem geführten Stadtrundgang den mittelalterlichen Ort Piran kennen,

einen Ort, dessen venezianische Vergangenheit unverkennbar ist. Der Nachmittag steht

Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Gestalten Sie den Tag nach ihren Wünschen.

(Tag 2-7 können getauscht werden)

8. Tag: Heimreise

Frisch gestärkt durch ein letztes Frühstücksbuffet

starten Sie zu ihrer Rückfahrt.

49

4* Spa Hotel

30.06. - 07.07.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 7x Übern. im 4*-Hotel

mit Hallenbad

- Buffets morgens und abends

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

Lift und Minibar

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

699,-€ p.Pers. im DZ

126,-€ EZ-Zuschlag

42,-€ p.P. Meerblickzuschl.

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


8 Tage Sonniges Sizilien -

Standort-Hotel

NEU

Sizilien, die größte Insel des Mittelmeeres, hat sowohl landschaftliche, als auch kulturelle

Reize. Die kulturelle Entwicklung Mitteleuropas geht von dieser Insel aus. In

Sizilien steckt etwas unergründliches, von dem ein ganz besonderer Zauber ausgeht.

Mythologie und Geschichte, landschaftliche Schönheit und Baudenkmäler treffen hier

aufeinander, jedoch auch die Kultur jahrtausende alter Traditionen.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen Morgen. Durch die reizvollen Landschaften Oberitaliens reisen Sie

nach Genua. Am Abend Einschiffung auf die Kreuzfahrt-Fähre nach Palermo. Abendessen

und Übernachtung an Bord.

2. Tag: Schifffahrt - Palermo

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet erleben Sie einen erholsamen Tag auf See. Wir

legen gegen Abend in Palermo an. Ausschiffung. Fahrt zum Standort-Hotel.

3. Tag: Enna - Villa Casale

Sie starten nach dem Frühstück zum „Balkon Siziliens“,

nach Enna. Genießen Sie den Panoramablick aus über

900 m Höhe. Anschließend fahren Sie zur Villa Casale,

einer römischen Villa, in der der Beweis erbracht wird,

dass der Bikini keine französische Erfindung ist. Gegen

Abend erreichen Sie Ihr Standort-Hotel

4. Tag: Cefalu

Besuchen Sie nach dem Frühstück das Fischerstädchen

Cefalu. Charakteristisch sind die engen Gassen, die vom

Leben und der Geschichte geprägt sind. Flanieren Sie

durch das Centro Vecchio und genießen Sie die

50


Schatzkammer der Geschichte

Atmosphäre. Der Nachmittag steht Ihnen in Ihrem Strandhotel zu freien Verfügung.

Übernachtung im Standort-Hotel.

5. Tag: Ätna - Taomina

Gestärkt vom Frühstücksbuffet fahren Sie an die Ostküste. Durch karge Lavafelder geht es

auf 2000m Höhe hinauf, zum Ätna. Die Aussicht ist phantastisch. Anschießend fahren Sie

hinunter nach Taomina. Bestaunen Sie diese wunderschöne Stadt bei einem Rundgang

und erfreuen Sie sich an den Ausblicken vom berühmten griechischen Theater.

Übernachtung im Stadort-Hotel.

6. Tag: Palermo

Entlang der Nordküste Siziliens fahren Sie nach Palermo zur geführten Stadtbesichtigung.

Am Abend beginnt die Rückreise mit dem Schiff nach Civitavecchia.

7. Tag: Civitavecchia - Raum Modena

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet kommen

Sie gegen Mittag am Festland an, anschließend

fahren wir zur Zwischenübernachtung in den

Raum Modena.

8. Tag: Heimreise

Nach dieser unvergesslichen Reise treten sie die

Heimreise an.

Cefalu

51

Strand-Hotel

im Raum Cefalu

15.10. - 22.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern./HP an Bord in

Zweibett-Innenkabinen

- 4x Übern./HP i. Standorth.

- 1x Zwischenübern. / HP

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

895,-€ p.Pers. im DZ

160,-€ EZ-Zuschlag( inkl. Kab.)

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


9 Tage Flüstertipp Andorra

mit Mini-Kreuzfahrt

Erster Höhepunkt ist die katalanische Hauptstadt Barcelona, eine der faszinierendesten

Metropolen Europas. Als Kontrast zur Küste liegt das Fürstentum Andorra in den

Pyrenäen zwischen Spanien und Frankreich. Das Hochtal ist umgeben von wildromantischen

Gebirgszügen, die hier bis fast 3000 m hoch reichen. Der Tourismus und

der Verkauf von Waren zu niedrigsten Steuersätzen sind die Haupteinnahmequellen

dieser Gebirgsregion.

1. Tag: Anreise - Norditalien

Sie starten am frühen Morgen und fahren nach Norditalien zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Norditalien - Fähre Barcelona

Nach dem Frühstück starten Sie zur Fahrt nach Genua. Von hier fahren Sie mit der Nachtfähre

nach Barcelona.

3. Tag: Barcelona - Andorra

An diesem Tag steht die fantastische Hauptstadt Katalaniens, Barcelona auf dem Programm.

Erleben Sie bei einer eindrucksvollen Stadtrundfahrt diese pulsierende Metropole, angefangen

von der mächtigen gotischen Kathedrale über die Ramblas, der berühmten Flaniermeile bis

hin zum Plaza Catalunya und zur Kirche von Gaudi. Am Nachmittag geht es hinauf in die wilde

Bergwelt der Pyrenäen nach Andorra.

4. Tag: Land und Leute

Nach dem Frühstücksbuffet starten Sie in die schönsten Regionen Andorras, die wegen der

prachtvollen Flora auch „Gärten Andorras“, genannt werden.

Sie bewegen sich zwischen beeindruckenden Bergen und

Tälern, genießen ungeahnte Panorama-Aussichten und

kommen dem andorranischen Leben in den Gassen

idyllischer Dörfer näher. Kurze Spaziergänge und Fotostops

werden unvergessliche Eindrücke hinterlassen.

Anschließend besuchen Sie die Wallfahrtskirche Meritxell.

52


Barcelona und Pyrenäen

5. Tag: Land und Leute

Am Vormittag unternehmen Sie einen Halbtagesausflug. Bei einer leichten Wanderung genießen

Sie immer wieder herrliche Ausblicke und erleben Andorra hautnah. Ihr Ziel ist der

Stausee von Engolasters. Erfreuen Sie sich an den beeindruckenden Ausblicken auf die Orte

tief unten im Tal. Rückfahrt mit dem Bus. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung.

6. Tag: Zeit zur freien Verfügung

Gestalten Sie ihren Tag heute nach ihren Bedürfnissen,

genießen Sie zum Beispiel ihren Urlaubsort für eine

Wanderung.

7. Tag: Spanien - Andorra la Vella

Sie fahren in die Kleinstadt Seu d´Urgell, unweit der

andorranischen Grenze, mit seinem mittelalterlichen

Zentrum. Bekannt wurde der Ort 1992 als Austragungsort

der Olympischen Spiele für die Wildwassersportarten.

Am Nachmittag fahren Sie in die Hauptstadt, nach

Andorra la Vella. Sie besichtigen die Stadt und haben

noch genügend Freizeit für Einkäufe.

(Tag 4-7 können getauscht werden.)

8. Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung in Frankreich.

9. Tag: Rückreise.

53

4* Mountain

Spa-Hotel

09.10. - 17.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Zwischenübern./HP

- 1x Übern./HP Nachtfähre

- 5x Übern./Frühstücks- und

Abendbuffet im 4*-Hotel

- Wellness-Center

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

Tel. und Lift

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

778,-€ p.Pers. im DZ

161,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


14 Tage Faszination Nordkap

Skandinavien ist eines der schönsten Urlaubsgebiete die es gibt. Die gigantische

norwegische Fjordküste, die Lofoten, das Nordkap und die finnische Seenplatte

machen diese Fahrt zu einem einmaligen Erlebnis.

1. Tag: Anreise Kiel

Anreise über die Autobahn nach Kiel. Gegen Mittag erfolgt die Einschiffung auf ein Schiff der

ColorLine Richtung Oslo. Übernachtung an Bord.

2. Tag: Oslo - Hamar

Sie lernen Oslo bei einer Stadtführung kennen. Anschließend fahren Sie nach Hamar.

3. Tag: Hamar - Trontheim - Verdal

Nach der Besichtigung einer Stabkirche fahren Sie weiter durch das Gudbrandsdal nach

Trondheim. Nach einer Stadtführung geht es nach

Verdal.

4. Tag: Verdal - Mo I Rana

Durch herrliche Landschaften fahren Sie nach Mosjöen

und weiter nach Mo I Rana.

5. Tag: Mosjöen - Bodö

Sie überqueren das erste Mal den Polarkreis und fahren

weiter zum schönen Küstenstädtchen Bodö.

6. Tag: Lofoten

Erleben Sie einen Höhepunkt auf dieser Reise, die

Lofoten. Die bizarren Felsformationen und Fischerdörfchen

beeindrucken die Besucher. Übernachtet wird in

Svolvaer.

7. Tag: Svolvaer - Storslett

Entlang der wildzerklüfteten norwegischen Küste bringt

Sie der Bus weiter in Richtung Norden. Abends

erreichen Sie Storslett.

54


Lofoten & Lappland

8. Tag: Nordkap

Am Vormittag geht es weiter in Richtung Nordkap, durch den Tunnel auf die Nordkapinsel.

Am späten Abend fahren Sie zum Nordkapfelsen.

9. Tag: Finnland - Ivalo

Durch den Nordkaptunnel fahren Sie zurück auf das Festland, über die Grenze nach Finnland.

Entlang des Inari-Sees, dem heiligen See der Lappen, kommen Sie gegen Abend nach Ivalo.

10. Tag: Polarkreis - Rovaniemi - Oulu

Heute überqueren Sie den Polarkreis wieder in südlicher Richtung. Vorbei an Rovaniemi

gelangen Sie nach Oulu, der “weißen Stadt des Nordens“.

11. Tag: Seenplatte - Mikkeli

Heute fahren Sie durch die finnische Seenplatte. Lassen

Sie sich von der schönen Landschaft verzaubern und genießen

Sie die herrliche Aussicht über die Seenplatte von

dem Aussichtsturm in Kuopio. Am Abend erreichen Sie

Mikkeli.

12. Tag: Lahti - Helsinki

Nach dem Frühstück geht es über Lahti nach Helsinki. Die

Stadt, die wie kaum eine andere für die nordische Lebensweise

steht, erwartet Sie mit einer Stadtführung. Am Nachmittag

fahren Sie weiter nach Turku, wo Sie auf eine Fähre

der Silja-Line einchecken. Übern. an Bord.

13. Tag: Stockholm - Trelleborg

Am Morgen erreicht das Schiff Stockholm. Nach dem Frühstück

erwartet Sie eine Besichtigung der Hauptstadt

Schwedens. Anschließend fahren Sie weiter nach Trelleborg.

Am Abend erfolgt die Einschiffung auf ein modernes

Fährschiff der TT-Linie. Übernachtung an Bord.

14. Tag: Rückreise

Nach Ankunft in Travemünde am Morgen treten Sie die

Heimreise an. Rückkunft am Abend

Unser Tipp: Kleines Gepäck für die Schiffsübernachtungen

55

Mittelklasse

Hotels

11.06. - 24.06.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Übern./Halbp. an Bord

der Fährschiffe in 2-Bett-

Innenkabinen m Du/WC.

- 10x Übern./Halbpension.

- Zi. mit Bad od. Du/WC

- Reiseprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

2098,-€ p.Pers. im DZ

598,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Abschlussfahrt

Die Schweiz ist das gebirgige Zentrum Europas, ein Land mit zahlreisen Seen, Dörfern

und hohen Alpengipfeln. In ihren Städten findet man mittelalterliche Viertel mit Wahrzeichen

wie z.B. die Kapellbrücke von Luzern. Weltbekannt sind das Bankwesen,

Schweizer Uhren sowie die Schweizer Schoki.

1. Tag: Anreise

Sie starten am frühen Morgen und fahren in ihr Hotel in den Südschwarzwald in der Nähe

der schweizer Grenze.

2. Tag: Appenzeller Land - St. Gallen

Nach dem Frühstück fahren Sie in die wohl

bekannteste schweizer Käseregion, das

Appenzeller Land. Der Bus bringt Sie nach

Appenzell, in den Hauptort dieser Region

(Aufenthalt). Am Nachmittag erleben Sie im

wahrsten Sinne des Wortes den Höhepunkt,

Sie erreichen die Schwägalp (Möglichkeit

zur Gondelfahrt auf den Säntis, einer der

schönsten Aussichtsberge der Gegend).

Nach einer Panoranmafahrt durch das

Toggenburg geht es nach St. Gallen

(Aufenthalt). Danach fahren Sie zu ihrem

Hotel zurück. Übernachtung.

56


die wundervolle Schweiz

3. Tag: Vierwaldstädter See - Luzern

Heute erwartet Sie ein weiteres Highlight, der Vierwaldstädter See. Sie sehen das schmucke

Luzern, die Stadt mit den zahlreichen Brücken, Türmen und Gassen. Sie ist reich an Sehenswürdigkeiten.

Neben der weltberühmten Kapellbrücke tragen u. a. das Löwendenkmal und

der Wasserturm zum einprägsamen Stadtbild bei. Über den Vierwaldstädter See thronen die

Hausberge Rigi und Pilatus. Auf dem Rückweg machen Sie noch einen Halt bei der be-

rühmten „Hohlen Gasse“

aus der Wilhelm Tell

Sage. Rückfahrt zum

Übernachtungshotel.

4. Tag: Heimreise

Frisch gestärkt treten Sie

voller interessanter neuer

Erlebnisse die

Heimreise an.

Mittelklasse

Hotel

14.10. - 17.10.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Übern./ Zi. mit Dusche

und WC

- Begrüßungsdrink

- 3x Frühstücksbuffet

- 3x 4-Gang Abendmenü

- Reiseprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

298,-€ p.Pers. im DZ

33,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.

57


3 Tage Wiener Weihnachtstraum

Dort wo die Weihnachtszeit zum unvergesslichen Erlebnis wird – da ist der Wiener

Weihnachtstraum. Das neue Rahmenprogramm rund um den Wiener Christkindlmarkt

verbindet die unverwechselbare Tradition von Weihnachten mit eindrucksvollen

Attraktionen. Romantik und Nostalgie, eine traumhafte Märchenlandschaft, phantastisch

geschmückte Parkbäume und die Stände des Christkindlmarkts, die mit Weihnachtsgeschenken,

Süßigkeiten und Punsch aufwarten werden Sie verzaubern.

1. Tag: Anreise Linz

Sie starten am frühen Morgen und erreichen am Nachmittag Linz. In der Adventszeit

verwandelt sich Linz in eine romantische Stadt mit hundert

Weihnachtskrippen aus aller Welt in Schaufenstern, an

öffentlichen Plätzen, in Kirchen und Museen. Genießen

Sie beim Bummel durch die Altstadt das Flair der

Weihnachtsmärkte und das vielfältige Einkaufsangebot

der Linzer City. Anschließend fahren Sie ins Wiener

Weinviertel. Übernachtung.

2. Tag: Wien

Nach dem Frühstück bringt Sie der Bus in die Hauptstadt

Österreichs, nach Wien. Sie haben die Möglichkeit zur

Stadtrundfahrt anschließend zum Besuch des

Christkindlmarktes. Vor dem Wiener Rathaus ist der

größte österreichische Christkindlmarkt mit ca. 148

Ständen. Dieser hat bereits seit über 700 Jahren

eine besondere Anziehungskraft.

Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

58

Hotel Stich

29.11. - 01.12.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern./Frühstücksbuffet

- Besuch des Wiener Christkindlmarkts

und des Linzer

Weihnachtsmarkts

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

179,-€ p.Pers. im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Advent in Südtirol

Die Weihnachtsmärkte in Südtirol strahlen einen stillen Zauber aus. Weihnachtsbäckereien

und traditionelle Handwerkskunst zeugen noch von überlieferten Bräuchen

und Traditionen.

1. Tag: Innsbruck Anreise

Sie reisen nach Innsbruck an, wo Sie der erste Weihnachtsmarkt im historischen Zentrum

erwartet. Anschließend fahren Sie in ihr Übernachtungshotel nach Sterzing.

2. Tag: Bozen und Klausen

Nach dem Frühstücksbuffet besuchen Sie heute Bozen mit Italiens größtem Weihnachtsmarkt.

Weiterhin machen Sie einen Halt in dem kleinen Künstlerstädtchen Klausen mit seinem urigen

Weihnachtsmarkt.

3. Tag: Sterzing/ Brixen

Heute besuchen Sie den Weihnachstmarkt in der Fuggerstadt

Sterzing. In der Adventszeit verwandelt sich der Ort in

ein Wintermärchen.

4. Tag: Ulm - Rückreise

Auf dem Weg nach Hause machen Sie noch einen Halt in

Ulm. Stimmungsvoll platziert auf dem Münsterplatz, direkt

vor dem höchsten Kirchturm der Welt, befindet sich der

Weihnachtsmarkt. Anschließend Heimreise.

59

3* Hotel

01.12. - 04.12.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Übern./Fr.-Buffet & Abendessen

im Mittelklassehotel

in Sterzing.

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV,

Lift

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

288,-€ p.Pers. im DZ

45,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


2 Tage Advent

im Erzgebirge

Zur Adventszeit wandelt sich das Erzgebirge jedes Jahr wieder in ein Weihnachtsland!

Es gibt wohl keine schönere Zeit als den Advent im Erzgebirge!

1. Tag: Anreise

Sie starten am Morgen und erreichen gegen Mittag die Bergmannstadt Schneeberg im Erzgebirge.

Besuchen Sie dort den berühmten Weihnachtsmarkt. Am Nachmittag fahren Sie durch

die schöne Landschaft in den Kurort Oberwiesenthal. Die Stadt am Fichtelberg ist die höchtgelegene

Stadt Deutschlands. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, den Weihnachtsmarkt zu

besuchen. Im Hotel am Fichtelberg erwartet Sie ein umfangreiches Abendbuffet. Nach dem

Essen sind Sie zu einem typischen Erzgebirgs-Unterhaltungsabend eingeladen.

2. Tag: Karlsbad - Marienbad - Heimreise

Nach dem reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren Sie über die

nahe gelegene Grenze nach Tschechien. Vorbei an Karlsbad

erreichen Sie Marienbad, einen der schönsten Kurorte 3* Hotel

Europas. Hier besteht die Möglichkeit zum Mittagessen

und zu einem Stadtrundgang. Anschließend Heimreise. 08.12. - 09.12.2019

60

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 1x Übern. im guten Mittelklasse-Hotel

- Buffets morgens und abends

- Zi. m. Bad od. Du/WC, Tel.

und Lift

- hoteleigens Hallenbad

- gültiger Ausweis nötig!

Preis:

138,-€ p.Pers. im DZ

15,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


3 Tage Advent in Loket

Verbringen eine herrliche Adventszeit in Loket, die gesamte historische Altstadt steht

als Denkmalsreservation unter besonderem staatlichen Schutz.

1. Tag: Anreise - Loket

Sie starten am Morgen und fahren direkt nach Loket in Tschechien. Dort unternehmen Sie

einen interessanten Rundgang durch die Altstadt von Loket und erfahren hierbei

Interessantes über die Geschichte der Stadt. Die gut erhaltene Altstadt wird umrahmt von

dem Fluss Eger und empfängt Sie mit verspielten Gässchen und gut erhaltenen

Bürgerhäusern.

2. Tag: Kaiserwald - Rundfahrt

Heute starten Sie nach dem Frühstück zu einer

Rundfahrt durch den Kaiserwald, aus dem die Mineralwässer

des böhmischen Bäderdreiecks stammen. 3* Hotel

3. Tag: Franzensbad - Heimreise

Nach einer geführten Besichtigung durch die beliebte Kurund

Badestadt Franzensbad (mit Aufenthalt) fahren Sie

nach Hause.

61

15.12. - 17.12.2019

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 2x Übern./HP Mittelklassehot.

- Zi. mit Bad od. Du/WC, TV

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- gültiger Ausweis nötig!

Preis:

198,-€ p.Pers. im DZ

20,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Silvester - Urlaub

Silvester in den Bergen hat seinen ganz eigenen Reiz. Tief verschneite Wälder und

Berge sorgen zum Jahreswechsel für eine Kulisse, die man so schnell nicht vergisst.

Das alles, gepaart mit der schon sprichwörtlichen Kärntner Gastfreundschaft, macht

diese Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis.

1. Tag: Anreise

Sie starten am Morgen und fahren vorbei an Nürnberg und München in die Alpen.

Nachdem Sie die Hohen Tauern hinter sich gelassen haben, erreichen Sie am späten

Nachmittag Ihre Unterkunft. Nach dem Zimmerbezug erwartet Sie das Abendessen.

Der Wirt heißt Sie mit einem Begrüßungstrunk willkommen.

2. Tag: Heiligenblut -

Silvesterfeier

Sie fahren durch das verschneite

Mölltal nach Heiligenblut.

Am Nachmittag sind Sie zu

Glühwein eingeladen. Nun

haben Sie Zeit, sich auf die

„große Silvesterparty“ vorzubereiten.

Der Abend beginnt

mit einem Galamenü. Anschließend

werden Sie mit Live-Musi

unterhalten. Nach dem Jahreswechsel

erwartet Sie noch ein

Imbiss, damit Sie gestärkt das

neue Jahr beginnen.

62


i n K ä r n t e n

3. Tag: Rundfahrt

Nach dem Sekt-Frühstück starten Sie zu einer gemütlichen Rundfahrt durch das winterliche

Kärnten. Am Nachmittag sind Sie zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

4. Tag: Heimreise

Nach dem ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an. Sie fahren durch den

Katschberg- und Tauerntunnel zurück ins Salzburger Land. Weiter geht es am

Chiemsee und München vorbei in die winterliche Rhön

zurück.

Das Team von

ETK-Reisen

wünscht

allen ein

gesundes

Neues Jahr

2020 !!!

63

Ferien-Hotel

Sunshine

30.12.2019 - 02.01.2020

ETK - Leistungen:

- Fahrt in mod. Fernreisebus

- 3x Halbp. im mittelkl. Hotel

- Zi. m. DU/WC/SAT-TV

- Silvesterprogramm

- Ausflugsprogramm wie

beschrieben (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

398,-€ p.Pers. im DZ

45,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


4 Tage Silvester in Böhmen

Das böhmische Paradies ist eine Mittelgebirgslandschaft im Nordosten Tschechiens.

Feiern Sie den Jahreswechsel am Machasee in einer wunderschönen Naturlandschaft.

1. Tag: Anreise

Sie starten am Morgen und fahren über Dresden, durch das Elbtal, die Sächsische

Schweiz und das Elbsandsteingebirge zu ihrem Hotel.

2. Tag: Prag

Frisch gestärkt starten Sie nach Prag. Während einer geführten Stadtbesichtigung erleben

Sie u. a. die Burg, die Altstadt sowie die berühmte Karlsbrücke. Am Nachmittag fahren

Sie zurück zum Hotel. Am Abend erwartet Sie

die große Silvesterfeier mit Live-Musik.

3. Tag: Mìlník

Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am

Mittag unternehmen Sie eine Fahrt nach Mìlník, dort

wo Elbe und Moldau zusammen fließen. Am

besten sieht man dies von den

Schloßterrassen. Möglichkeit zum

Kaffeetrinken.

4. Tag: Dresden - Rückreise

Heute verabschieden Sie sich von ihrem

Urlaubsort und fahren nach Dresden.

Hier erwartet Sie der Reiseleiter zur

Stadtbesichtigung. Anschließend

haben Sie vor der Rückfahrt

noch etwas

Freizeit.

64

3* Hotel

30.12.2019 - 02.01.2020

ETK-Leistungen:

- Fahrt mit mod. Fernreisebus

- 3x Übern./Frühstücksbuffet

- 3x Abendessen im Hotel

- Silvesterfeier mit Live-Musik

- 1 Flasche Sekt pro Person

zur Silvesterfeier

- Gültiger Ausweis nötig!

Preis:

319,-€ p.Pers. im DZ

45,-€ EZ-Zuschlag

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o.ä. sind nicht inkl.


15 Tage Kur Marienbad

Hotel Monty

Hotel Zvon/Palace

Hotel Excelsior

Hotel Flora

Termine & Preise 2019:

Termine Hotel Monty Hotel Excelsior Hotel Flora Hotel Zvon/Palace

09.02.-23.02. 796,00€ EZ 140,00€ 768,00€ EZ 140,00€ 754,00€ EZ 210,00€

09.03..-23.03. 852,00€ EZ 140,00€ 880,00€ EZ 140,00€ 810,00€ EZ 224,00€

13.04.-27.04. 978,00€ EZ 140,00€ 964,00€ EZ 140,00€ 908,00€ EZ 224,00€

11.05..-25.05. 1034,00€ EZ 140,00€ 1062,00€ EZ 140,00€ 908,00€ EZ 224,00€

08.06.-22.06. 1034,00€ EZ 140,00€ 1062,00€ EZ 140,00€ 908,00€ EZ 224,00€

06.07..-20.07. 1034,00€ EZ 140,00€ 1062,00€ EZ 140,00€ 908,00€ EZ 224,00€

12.10.-26.10. 1034,00€ EZ 140,00€ 1062,00€ EZ 140,00€ 908,00€ EZ 224,00€

16.11..-30.11. 796,00€ EZ 140,00€ 768,00€ EZ 140,00€ 754,00€ EZ 210,00€

Schnupper-KUR Hotel Monty Hotel Excelsior Hotel Flora Hotel Zvon/Palace

30.11.-07.12. 480,00€ EZ 70,00€ 480,00€ EZ 70,00€ 452,00€ EZ 105,00€

Auf Anfrage

Leistungen:

Transfer nach Marienbad, 14 Übernachtungen mit Halbpension im guten 4*-

Hotel (Monty, Zvon, Palace oder Excelsior) bzw. gutes 3*-Hotel (Flora),

2 Anwendungen pro Werktag, ärztliches Eingangsgespräch, Betreuung

während Ihres Aufenthaltes durch unser örtliches Büro. Gültiger Ausweis!!!

65


Reisebedingungen ETK-Reisen, Inh. Ewald Theurer, 36148 Kalbach

Empfehlung des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (bdo) e.V. für Buchungen

ab dem 01.07.2018

Sehr geehrte Kunden,

die nachfolgenden Bestimmungen werden, soweit wirksam vereinbart, Inhalt des zwischen Ihnen und ETK-Reisen, Inh. Ewald Theurer nachstehend „ETK-Reisen“ abgekürzt, im Buchungsfall ab dem

01.07.2018 zustande kommenden Pauschalreisevertrages. Sie ergänzen die gesetzlichen Vorschriften der §§ 651a - y BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) und der Artikel 250 und 252 des EGBGB

(Einführungsgesetz zum BGB) und füllen diese aus. Bitte lesen Sie diese Reisebedingungen vor Ihrer Buchung sorgfältig durch.

1. Abschluss des Pauschalreisevertrages, Verpflichtungen des Kunden

1.1. Für alle Buchungswege gilt:

a) Grundlage des Angebots von ETK-Reisen und der Buchung des Kunden sind die Reiseausschreibung und die ergänzenden Informationen von ETK-Reisen für die jeweilige Reise, soweit diese dem

Kunden bei der Buchung vorliegen.

b) Weicht der Inhalt der Reisebestätigung von ETK-Reisen vom Inhalt der Buchung ab, so liegt ein neues Angebot von ETK-Reisen vor, an das ETK-Reisen für die Dauer von 7 Tagen gebunden ist. Der

Vertrag kommt auf der Grundlage dieses neuen Angebots zustande, soweit ETK-Reisen bezüglich des neuen Angebots auf die Änderung hingewiesen und seine vorvertraglichen Informationspflichten

erfüllt hat und der Kunde innerhalb der Bindungsfrist ETK-Reisen die Annahme durch ausdrückliche Erklärung oder Anzahlung erklärt.

c) Die von ETK-Reisen gegebenen vorvertraglichen Informationen über wesentliche Eigenschaften der Reiseleistungen, den Reisepreis und alle zusätzlichen Kosten, die Zahlungsmodalitäten, die

Mindestteilnehmerzahl und die Stornopauschalen (gem. Artikel 250 § 3 Nummer 1, 3 bis 5 und 7 EGBGB) werden nur dann nicht Bestandteil des Pauschalreisevertrages, sofern dies zwischen den Parteien

ausdrücklich vereinbart ist.

d) Der Kunde haftet für alle vertraglichen Verpflichtungen von Mitreisenden, für die er die Buchung vornimmt, wie für seine eigenen, soweit er eine entsprechende Verpflichtung durch ausdrückliche und

gesonderte Erklärung übernommen hat.

1.2. Für die Buchung, die mündlich, telefonisch, schriftlich, per E-Mail, per SMS oder per Telefax erfolgt, gilt:

a) Solche Buchungen (außer mündliche und telefonische) sollen mit dem Buchungsformular von ETK-Reisen erfolgen (bei E-Mails durch Übermittlung des ausgefüllten und unterzeichneten

Buchungsformulars als Anhang). Mit der Buchung bietet der Kunde ETK-Reisen den Abschluss des Pauschalreisevertrages verbindlich an. An die Buchung ist der Kunde 7 Werktage gebunden.

b) Der Vertrag kommt mit dem Zugang der Reisebestätigung (Annahmeerklärung) durch ETK-Reisen zustande. Bei oder unverzüglich nach Vertragsschluss wird ETK-Reisen dem Kunden eine den

gesetzlichen Vorgaben zu deren Inhalt entsprechende Reisebestätigung in Textform übermitteln, sofern der Reisende nicht Anspruch auf eine Reisebestätigung in Papierform nach Art. 250 § 6 Abs. (1)

Satz 2 EGBGB hat, weil der Vertragsschluss in gleichzeitiger körperlicher Anwesenheit beider Parteien oder außerhalb von Geschäftsräumen erfolgte.

1.3. ETK-Reisen weist darauf hin, dass nach den gesetzlichen Vorschriften (§§ 312 Abs. 7, 312g Abs. 2 Satz 1 Nr. 9 BGB) bei Pauschalreiseverträgen nach § 651a und § 651c BGB, die im Fernabsatz

(Briefe, Kataloge, Telefonanrufe, Telekopien, E-Mails, über Mobilfunkdienst versendete Nachrichten (SMS) sowie Rundfunk, Telemedien und Onlinedienste) abgeschlossen wurden, kein Widerrufsrecht

besteht, sondern lediglich die gesetzlichen Rücktritts- und Kündigungsrechte, insbesondere das Rücktrittsrecht gemäß § 651h BGB (siehe hierzu auch Ziff. 5). Ein Widerrufsrecht besteht jedoch, wenn der

Vertrag über Reiseleistungen nach § 651a BGB außerhalb von Geschäftsräumen geschlossen worden ist, es sei denn, die mündlichen Verhandlungen, auf denen der Vertragsschluss beruht, sind auf

vorhergehende Bestellung des Verbrauchers geführt worden; im letztgenannten Fall besteht ein Widerrufsrecht ebenfalls nicht.

2. Bezahlung

2.1. ETK-Reisen und Reisevermittler dürfen Zahlungen auf den Reisepreis vor Beendigung der Pauschalreise nur fordern oder annehmen, wenn ein wirksamer Kundengeldabsicherungsvertrag besteht und

dem Kunden der Sicherungsschein mit Namen und Kontaktdaten des Kundengeldabsicherers in klarer, verständlicher und hervorgehobener Weise übergeben wurde. Mit Vertragsabschluss und nach

Aushändigung des Sicherungsscheines gemäß § 651k BGB kann eine Anzahlung gefordert werden, die auf den Reisepreis angerechnet wird. Weitere Zahlungen werden zu den vereinbarten Terminen, die

Restzahlungen spätestens bei Aushändigung oder Zugang der Reiseunterlagen fällig.

2.2. Leistet der Kunde die Anzahlung und/oder die Restzahlung nicht entsprechend den vereinbarten Zahlungsfälligkeiten, obwohl ETK-Reisen zur ordnungsgemäßen Erbringung der vertraglichen

Leistungen bereit und in der Lage ist, seine gesetzlichen Informationspflichten erfüllt hat und kein gesetzliches oder vertragliches Zurückbehaltungsrecht des Kunden besteht, so ist ETK-Reisen berechtigt,

nach Mahnung mit Fristsetzung vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten und den Kunden mit Rücktrittskosten gemäß Ziffer 5 zu belasten.

3. Änderungen von Vertragsinhalten vor Reisebeginn, die nicht den Reisepreis betreffen

3.1. Abweichungen wesentlicher Eigenschaften von Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt des Pauschalreisevertrages, die nach Vertragsabschluss notwendig werden und von ETK-Reisen nicht

wider Treu und Glauben herbeigeführt wurden, sind ETK-Reisen vor Reisebeginn gestattet, soweit die Abweichungen unerheblich sind und den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen.

3.2. ETK-Reisen ist verpflichtet, den Kunden über Leistungsänderungen unverzüglich nach Kenntnis von dem Änderungsgrund auf einem dauerhaften Datenträger (z.B. auch durch Email, SMS oder

Sprachnachricht) klar, verständlich und in hervorgehobener Weise zu informieren.

3.3. Im Fall einer erheblichen Änderung einer wesentlichen Eigenschaft einer Reiseleistung oder der Abweichung von besonderen Vorgaben des Kunden, die Inhalt des Pauschalreisevertrags geworden

sind, ist der Kunde berechtigt, innerhalb einer von ETK-Reisen gleichzeitig mit Mitteilung der Änderung gesetzten angemessenen Frist entweder die Änderung anzunehmen oder unentgeltlich vom

Pauschalreisevertrag zurückzutreten. Erklärt der Kunde nicht innerhalb der von ETK-Reisen gesetzten Frist ausdrücklich gegenüber diesem den Rücktritt vom Pauschalreisevertrag, gilt die Änderung als

angenommen.

3.4. Eventuelle Gewährleistungsansprüche bleiben unberührt, soweit die geänderten Leistungen mit Mängeln behaftet sind. Hatte ETK-Reisen für die Durchführung der geänderten Reise bzw. einer

eventuell angebotenen Ersatzreise bei gleichwertiger Beschaffenheit zum gleichen Preis geringere Kosten, ist dem Kunden der Differenzbetrag entsprechend § 651m Abs. 2 BGB zu erstatten.

4. Preiserhöhung; Preissenkung

4.1. ETK-Reisen behält sich nach Maßgabe der § 651f, 651g BGB und der nachfolgenden Regelungen vor, den im Pauschalreisevertrag vereinbarten Reisepreis zu erhöhen, soweit

a) eine Erhöhung des Preises für die Beförderung von Personen aufgrund höherer Kosten für Treibstoff oder andere Energieträger,

b) eine Erhöhung der Steuern und sonstigen Abgaben für vereinbarte Reiseleistungen, wie Touristenabgaben, Hafen- oder Flughafengebühren, oder

c) eine Änderung der für die betreffende Pauschalreise geltenden Wechselkurse

sich unmittelbar auf den Reisepreis auswirkt.

4.2. Eine Erhöhung des Reisepreises ist nur zulässig, sofern ETK-Reisen den Reisenden in Textform klar und verständlich über die Preiserhöhung und deren Gründe unterrichtet und hierbei die

Berechnung der Preiserhöhung mitteilt.

4.3. Die Preiserhöhung berechnet sich wie folgt:

a) Bei Erhöhung des Preises für die Beförderung von Personen nach 4.1a) kann ETK-Reisen den Reisepreis nach Maßgabe der nachfolgenden Berechnung erhöhen:

b) Bei Erhöhung der Steuern und sonstigen Abgaben gem. 4.1b) kann der Reisepreis um den entsprechenden, anteiligen Betrag heraufgesetzt werden.

c) Bei Erhöhung der Wechselkurse gem. 4.1c) kann der Reisepreis in dem Umfange erhöht werden, in dem sich die Reise dadurch für ETK-Reisen verteuert hat

4.4. ETK-Reisen ist verpflichtet, dem Kunden/Reisenden auf sein Verlangen hin eine Senkung des Reisepreises einzuräumen, wenn und soweit sich die in 4.1 a) -c) genannten Preise, Abgaben oder

Wechselkurse nach Vertragsschluss und vor Reisebeginn geändert haben und dies zu niedrigeren Kosten für ETK-Reisen führt. Hat der Kunde/Reisende mehr als den hiernach geschuldeten Betrag

gezahlt, ist der Mehrbetrag von ETK-Reisen zu erstatten. ETK-Reisen darf jedoch von dem zu erstattenden Mehrbetrag die ETK-Reisen tatsächlich entstandenen Verwaltungsausgaben abziehen. ETK-

Reisen hat dem Kunden /Reisenden auf dessen Verlangen nachzuweisen, in welcher Höhe Verwaltungsausgaben entstanden sind.

4.5. Preiserhöhungen sind nur bis zum 20. Tag vor Reisebeginn eingehend beim Kunden zulässig.

4.6. Bei Preiserhöhungen von mehr als 8 % ist der Kunde berechtigt, innerhalb einer von ETK-Reisen gleichzeitig mit Mitteilung der Preiserhöhung gesetzten angemessenen Frist entweder die Änderung

anzunehmen oder unentgeltlich vom Pauschalreisevertrag zurückzutreten. Erklärt der Kunde nicht innerhalb der von ETK-Reisen gesetzten Frist ausdrücklich gegenüber diesem den Rücktritt vom

Pauschalreisevertrag, gilt die Änderung als angenommen.

5. Rücktritt durch den Kunden vor Reisebeginn/Stornokosten

5.1. Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn vom Pauschalreisevertrag zurücktreten. Der Rücktritt ist gegenüber ETK-Reisen unter der vorstehend/nachfolgend angegebenen Anschrift zu erklären, falls

die Reise über einen Reisevermittler gebucht wurde, kann der Rücktritt auch diesem gegenüber erklärt werden. Dem Kunden wird empfohlen, den Rücktritt in Textform zu erklären.

5.2. Tritt der Kunde vor Reisebeginn zurück oder tritt er die Reise nicht an, so verliert ETK-Reisen den Anspruch auf den Reisepreis. Stattdessen kann ETK-Reisen eine angemessene Entschädigung

verlangen, soweit der Rücktritt nicht von ihm zu vertreten ist oder am Bestimmungsort oder in dessen unmittelbarer Nähe unvermeidbare, außergewöhnliche Umstände auftreten, die die Durchführung der

Pauschalreise oder die Beförderung von Personen an den Bestimmungsort erheblich beeinträchtigen; Umstände sind unvermeidbar und außergewöhnlich, wenn sie nicht der Kontrolle von ETK-Reisen

unterliegen, und sich ihre Folgen auch dann nicht hätten vermeiden lassen, wenn alle zumutbaren Vorkehrungen getroffen worden wären.

ETK-Reisen hat die nachfolgenden Entschädigungspauschalen unter Berücksichtigung des Zeitraums zwischen der Rücktrittserklärung und dem Reisebeginn sowie unter Berücksichtigung der erwarteten

Ersparnis von Aufwendungen und des erwarteten Erwerbs durch anderweitige Verwendungen der Reiseleistungen festgelegt. Unter Beachtung des Zeitpunkts des Zugangs der Rücktrittserklärung des

Kunden bei ETK-Reisen wird die pauschale Entschädigung wie folgt mit der jeweiligen Stornostaffel berechnet.

Mehrtagesbusreisen

Bis 30 Tage vor Reisebeginn 30,-€

Ab 30 bis 21 Tage vor Reisebeginn 20 %, min. jedoch 50,-€

Ab 20 bis 15 Tage vor Reisebeginn 40 %, min. jedoch 50,-€

Ab 14 bis 8 Tage vor Reisebeginn 60 %

Ab 7 bis 0 Tage vor Reisebeginn 90 %

Ist der Kunde ohne rechtzeitige Abmeldung am Bus nicht erschienen, so hat er im jeden Fall

den gesamten Reisepreis zu zahlen.

Tagesfahrten

Bis 30 Tage vor Reisebeginn 5,-€

Ab 30 bis 21 Tage vor Reisebeginn 20 %

Ab 20 bis 15 Tage vor Reisebeginn 40 %

Ab 14 bis 8 Tage vor Reisebeginn 60 %

Ab 7 bis 0 Tage vor Reisebeginn 90 %

Ist der Kunde ohne rechtzeitige Abmeldung am Bus nicht erschienen, so hat er im jeden Fall

den gesamten Reisepreis zu zahlen.

5.3. Dem Kunden bleibt es in jedem Fall unbenommen, ETK-Reisen nachzuweisen, dass ETK-Reisen überhaupt kein oder ein wesentlich niedrigerer Schaden entstanden ist, als die von ETK-Reisen

geforderte Entschädigungspauschale.

5.4. ETK-Reisen behält sich vor, anstelle der vorstehenden Pauschalen eine höhere, konkrete Entschädigung zu fordern, soweit ETK-Reisen nachweist, dass ETK-Reisen wesentlich höhere Aufwendungen

als die jeweils anwendbare Pauschale entstanden sind. In diesem Fall ist ETK-Reisen verpflichtet, die geforderte Entschädigung unter Berücksichtigung der ersparten Aufwendungen und einer etwaigen,

anderweitigen Verwendung der Reiseleistungen konkret zu beziffern und zu belegen.

5.5. Ist ETK-Reisen infolge eines Rücktritts zur Rückerstattung des Reisepreises verpflichtet, hat ETK-Reisen unverzüglich, auf jeden Fall aber innerhalb von 14 Tagen nach Zugang der Rücktrittserklärung,

zu leisten.

5.6. Das gesetzliche Recht des Kunden, gemäß § 651 e BGB von ETK-Reisen durch Mitteilung auf einem dauerhaften Datenträger zu verlangen, dass statt seiner ein Dritter in die Rechte und Pflichten aus

dem Pauschalreisevertrag eintritt, bleibt durch die vorstehenden Bedingungen unberührt. Eine solche Erklärung ist in jedem Fall rechtzeitig, wenn sie ETK-Reisen 7 Tage vor Reisebeginn zugeht.

5.7. Der Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung sowie einer Versicherung zur Deckung der Rückführungskosten bei Unfall oder Krankheit wird dringend empfohlen.

6. Umbuchungen

6.1. Ein Anspruch des Kunden nach Vertragsabschluss auf Änderungen hinsichtlich des Reisetermins, des Reiseziels, des Ortes des Reiseantritts, der Unterkunft, der Verpflegungsart, der Beförderungsart

oder sonstiger Leistungen (Umbuchung) besteht nicht. Dies gilt nicht, wenn die Umbuchung erforderlich ist, weil ETK-Reisen keine, unzureichende oder falsche vorvertragliche Informationen gemäß

Art. 250 § 3 EGBGB gegenüber dem Reisenden gegeben hat; in diesem Fall ist die Umbuchung kostenlos möglich. Wird in den übrigen Fällen auf Wunsch des Kunden dennoch eine Umbuchung

66


6.2. Umbuchungswünsche des Kunden, die nach Ablauf der Fristen erfolgen, können, sofern ihre Durchführung überhaupt möglich ist, nur nach Rücktritt vom Pauschalreisevertrag gemäß Ziffer 5 zu den

Bedingungen und gleichzeitiger Neuanmeldung durchgeführt werden. Dies gilt nicht bei Umbuchungswünschen, die nur geringfügige Kosten verursachen.

7. Rücktritt wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl

7.1. ETK-Reisen kann bei Nichterreichen einer Mindestteilnehmerzahl nach Maßgabe folgender Regelungen zurücktreten:

a) Die Mindestteilnehmerzahl und der späteste Zeitpunkt des Zugangs der Rücktrittserklärung von ETK-Reisen beim Kunden muss in der jeweiligen vorvertraglichen Unterrichtung angegeben sein.

b) ETK-Reisen hat die Mindestteilnehmerzahl und die späteste Rücktrittsfrist in der Reisebestätigung anzugeben oder dort auf die entsprechenden Prospektangaben zu verweisen.

c) ETK-Reisen ist verpflichtet, dem Kunden gegenüber die Absage der Reise unverzüglich zu erklären, wenn feststeht, dass die Reise wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl nicht durchgeführt

wird.

d) Ein Rücktritt von ETK-Reisen später als 20 Tage vor Reisebeginn (bei einer Reisedauer von mehr als 6 Tagen), 14 Tage vor Reisebeginn (bei einer Reisedauer von mehr als 2 Tagen und höchstens 6

Tagen) sowie 7 Tage vor Reisebeginn (bei Tagesfahrten) ist unzulässig.

7.2. Wird die Reise aus diesem Grund nicht durchgeführt, erhält der Kunde auf den Reisepreis geleistete Zahlungen unverzüglich zurück, Ziffer 5.6. gilt entsprechend.

8.Kündigung aus verhaltensbedingten Gründen

8.1. ETK-Reisen kann den Pauschalreisevertrag ohne Einhaltung einer Frist kündigen, wenn der Reisende ungeachtet einer Abmahnung von ETK-Reisen nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maß

vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. Dies gilt nicht, soweit das vertragswidrige Verhalten ursächlich auf einer Verletzung von Informationspflichten von ETK-

Reisen beruht.

8.2. Kündigt ETK-Reisen so behält ETK-Reisen den Anspruch auf den Reisepreis; ETK-Reisen muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die

ETK-Reisen aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistung erlangt, einschließlich der von den Leistungsträgern gutgebrachten Beträge.

9. Obliegenheiten des Kunden/Reisenden

9.1. Reiseunterlagen

Der Kunde hat ETK-Reisen oder seinen Reisevermittler, über den er die Pauschalreise gebucht hat, zu informieren, wenn er die notwendigen Reiseunterlagen (z.B. Fahrschein, Hotelgutschein) nicht

innerhalb der von ETK-Reisen mitgeteilten Frist erhält.

9.2. Mängelanzeige / Abhilfeverlangen

a) Wird die Reise nicht frei von Reisemängeln erbracht, so kann der Reisende Abhilfe verlangen.

b) Soweit ETK-Reisen infolge einer schuldhaften Unterlassung der Mängelanzeige nicht Abhilfe schaffen konnte, kann der Reisende weder Minderungsansprüche nach § 651m BGB noch

Schadensersatzansprüche nach § 651n BGB geltend machen.

c) Der Reisende ist verpflichtet, seine Mängelanzeige unverzüglich dem Vertreter von ETK-Reisen vor Ort (Reiseleiter, Busfahrer, Agentur) zur Kenntnis zu geben. Ist ein Vertreter von ETK-Reisen vor Ort

nicht vorhanden und vertraglich nicht geschuldet, sind etwaige Reisemängel an ETK-Reisen unter der mitgeteilten Kontaktstelle von ETK-Reisen zur Kenntnis zu bringen; über die Erreichbarkeit des

Vertreters von ETK-Reisen bzw. seiner Kontaktstelle vor Ort wird in der Reisebestätigung unterrichtet. Der Reisende kann jedoch die Mängelanzeige auch seinem Reisevermittler, über den er die

Pauschalreise gebucht hat, zur Kenntnis bringen.

d) Der Vertreter von ETK-Reisen ist beauftragt, für Abhilfe zu sorgen, sofern dies möglich ist. Er ist jedoch nicht befugt, Ansprüche anzuerkennen.

9.3. Fristsetzung vor Kündigung

Will der Kunde/Reisende den Pauschalreisevertrag wegen eines Reisemangels der in § 651i Abs. (2) BGB bezeichneten Art, sofern er erheblich ist, nach § 651l BGB kündigen, hat er ETK-Reisen zuvor

eine angemessene Frist zur Abhilfeleistung zu setzen. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Abhilfe von ETK-Reisen verweigert wird oder wenn die sofortige Abhilfe notwendig ist.

9.4. Gepäckbeschädigung

a) die Beschädigung von Reisegepäck ist unverzüglich ETK-Reisen seinem Vertreter bzw. seiner Kontaktstelle oder dem Reisevermittler anzuzeigen.

10. Beschränkung der Haftung

10.1. Die vertragliche Haftung von ETK-Reisen für Schäden, die nicht aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit resultieren und nicht schuldhaft herbeigeführt wurden, ist auf den

dreifachen Reisepreis beschränkt. Möglicherweise darüber hinaus gehende Ansprüche nach dem Montrealer Übereinkommen bzw. dem Luftverkehrsgesetz bleiben von dieser Haftungsbeschränkung

unberührt.

10.2. ETK-Reisen haftet nicht für Leistungsstörungen, Personen- und Sachschäden im Zusammenhang mit Leistungen, die als Fremdleistungen lediglich vermittelt werden (z.B. vermittelte Ausflüge,

Sportveranstaltungen, Theaterbesuche, Ausstellungen), wenn diese Leistungen in der Reiseausschreibung und der Reisebestätigung ausdrücklich und unter Angabe der Identität und Anschrift des

vermittelten Vertragspartners als Fremdleistungen so eindeutig gekennzeichnet wurden, dass sie für den Reisenden erkennbar nicht Bestandteil der Pauschalreise von ETK-Reisen sind und getrennt

ausgewählt wurden. Die §§ 651b, 651c, 651w und 651y BGB bleiben hierdurch unberührt.

ETK-Reisen haftet jedoch, wenn und soweit für einen Schaden des Reisenden die Verletzung von Hinweis-, Aufklärungs- oder Organisationspflichten von ETK-Reisen ursächlich geworden ist.

11. Geltendmachung von Ansprüchen, Adressat

Ansprüche nach den § 651i Abs. (3) Nr. 2, 4-7 BGB hat der Kunde/Reisende gegenüber ETK-Reisen geltend zu machen. Die Geltendmachung kann auch über den Reisevermittler erfolgen, wenn die

Pauschalreise über diesen Reisevermittler gebucht war. Eine Geltendmachung in Textform wird empfohlen.

12. Pass-, Visa- und Gesundheitsvorschriften

12.1. ETK-Reisen wird den Kunden/Reisenden über allgemeine Pass- und Visaerfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten des Bestimmungslandes einschließlich der ungefähren Fristen für

die Erlangung von gegebenenfalls notwendigen Visa vor Vertragsabschluss sowie über deren evtl. Änderungen vor Reiseantritt unterrichten.

12.2. Der Kunde ist verantwortlich für das Beschaffen und Mitführen der behördlich notwendigen Reisedokumente, eventuell erforderliche Impfungen sowie das Einhalten von Zoll- und Devisenvorschriften.

Nachteile, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen, z. B. die Zahlung von Rücktrittskosten, gehen zu Lasten des Kunden/Reisenden. Dies gilt nicht, wenn ETK-Reisen nicht, unzureichend

oder falsch informiert hat.

12.3. ETK-Reisen haftet nicht für die rechtzeitige Erteilung und den Zugang notwendiger Visa durch die jeweilige diplomatische Vertretung, wenn der Kunde ETK-Reisen mit der Besorgung beauftragt hat,

es sei denn, dass ETK-Reisen eigene Pflichten schuldhaft verletzt hat.

13. Alternative Streitbeilegung; Rechtswahl und Gerichtsstand

13.1. ETK-Reisen weist im Hinblick auf das Gesetz über Verbraucherstreitbeilegung darauf hin, dass ETK-Reisen nicht an einer freiwilligen Verbraucherstreitbeilegung teilnimmt. ETK-Reisen weist für alle

Reiseverträge, die im elektronischen Rechtsverkehr geschlossen wurden, auf die europäische Online-Streitbeilegungs- Plattform ec.europa.eu/consumers/odr/ hin.

13.2. Für Kunden/Reisende, die nicht Angehörige eines Mitgliedstaats der Europäischen Union oder Schweizer Staatsbürger sind, wird für das gesamte Rechts- und Vertragsverhältnis zwischen dem

Kunden/Reisenden und ETK-Reisen die ausschließliche Geltung des deutschen Rechts vereinbart. Solche Kunden/Reisende können ETK-Reisen ausschließlich an deren Sitz verklagen.

13.3. Für Klagen von ETK-Reisen gegen Kunden, bzw. Vertragspartner des Pauschalreisevertrages, die Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen oder privaten Rechts oder Personen sind, die ihren

Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort im Ausland haben, oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, wird als Gerichtsstand der Sitz von

ETK-Reisen vereinbart.

Reiseveranstalter ist:

ETK-Reisen

Inh. Ewald Theurer

Handelsregister: Fulda HRA 2958

Sandweg 1

36148 Kalbach

Telefon: +49/6655/96060

Telefax: +49/6655/72320

E-Mail: info@etk-reisen.de

Internet: www.etk-reisen.de

Kundengeldabsicherer: HanseMerkur Reiseversicherungs AG

Stand dieser Fassung: 01.07.2018

67


Fahrt ins Blaue

ETK-Leistungen:

- Sektempfang

- 2x Übernachtung im guten 3***-Hotel

- Buffets morgens und abends

- Zimmer mit Bad od. Du/WC

- Ausflugsprogramm (ohne Eintritte!)

- Gültiger Ausweis nötig!

evtl. Kurtaxen/Citysteuern o. ä. sind nicht inkl.

Termin:

25.10.-27.10.2019

Preis:

229,-€ pro Person im DZ

30,-€ EZ-Zuschlag

ETK-Reisen

Inh. Ewald Theurer - Sandweg 1 - 36148 Kalbach

Tel: 06655-96060 Fax.: 06655-72320

www.etk-reisen.de email: info@etk-reisen.de

Registergericht Fulda HRA 2958

68

Ähnliche Magazine