Rescue Blocks_Kapitel_1.1_Radialis Block midhumeral

SonoABCD

Zusatzstich für sorgenfreien AxPlex....?
Probieren Sie es aus....;-)
Früher ohne, jetzt mit Ultraschall, weil dadurch sichereres Verfahren. Filme wie immer zum Behalten und Spass haben....

Der N. radials Rescue Block für einen sicher ;-)) wirksamen AxPlex

Indikationen

Lösung: N. radialis Rescue Block

hier: midhumeral

Die 2 Probleme sind gute Argumente „Alternativen“ zu kennen

und zu trainieren.

• benötigte Wirkung am radialen Unterarm

• Unsicherheit bei AxPlex, wenn N. radialis axillär nicht sichtbar

• vor Lagerung für AxPlex (z.B. bei gegipster Radius#), oder wenn Ruheschmerzen

• intraop. und post-op Rescue bei Schmerzen (Wirkung innh. 60 Sekunden)

• Analgesie und Einzelblockade vor Reposition eines frakturierten Radius

MHK 1/2, oder D1 / D2 (ohne OP)

einziger „Nachteil“: Zweiter Stich erforderlich

Klinische Erfahrungen

- nicht schmerzhaft, auch nicht bei paraneuraler Injektion

- technisch bei Beachtung der Tipps sehr leicht

Breitkreutz et al.

Wiss. Netzwerk SonoABCD

Weitere Magazine dieses Users