Sortenprogramm Wiederkäuer Werk Bamberg - Muskator-Werke ...

muskator

Sortenprogramm Wiederkäuer Werk Bamberg - Muskator-Werke ...

Name Sackware

Proteinergänzer

Art.Nr.

Rohprotein

nXP

RNB

DVE

OEB

NEL

Energiestufe

% g/kg g/kg g/kg g/kg MJ % % % I.E. I.E.

Calcium*

Phosphor*

Natrium*

Vit. A

Vit. D3

Einsatzempfehlungen

bei Grundfutterrationen

Euro 35-2 - 302005900 35 210 22 6,2 2 1,00 0,80 0,10 15.000 1.500 NK

Ausgleich von energiereichen Rationen und N-Mangel,

ohne Harnstoff

Euro 30-3 NK (Mehl) - 360024300 30 235 10 6,7 3 0,50 0,90 0,10 NK Ausgleich von energiereichen Rationen, ohne Harnstoff

Euro 38-3 NK (Korn) - 303047900 38 240 22 6,7 3 1,00 0,80 0,10 15.000 1.500 NK mit 75% Getreide für ausgelichene Rationen, ohne Harnstoff

Euro 38-3 H - 302012900 38 230 24 6,7 3 1,00 0,80 0,10 15.000 1.500 NK mit 75% Getreide für ausgelichene Rationen

Euro 40-4 - 360028300 40 245 25 7,0 4 0,60 0,80 0,05 15.000 1.500 ** zum Ausgleich von energiereichen Rationen

Euro 40-4 RS (Mehl) - 360042300 40 245 25 7,0 4 0,60 0,85 0,05 zum Ausgleich von energiereichen Rationen

Euro 44-4 H - 360044900 44 240 32 7,0 4 0,50 0,80 0,10 zum Ausgleich von energiereichen Rationen, mit max. 3% Harnstoff

Spezial 39-4 - 360046300 39 300 14 210,0 120 7,0 4 0,60 0,90 0,10

hochkonzentrierter Ausgleich zu eiweißarmen Rationen, sehr hoher nXP-

Gehalt durch geschützte Proteinträger

Spezial 40-4 - 304440300 37-40 255 18 190 135 7,0 4 0,50 0,85 0,05 20.000 2.000 **

zum Ausgleich von energiereichen Rationen und nXP-Mangel,

mit geschützten Proteinträgern

Elite 210 Sojamix - 304400300 38-42 275 17 210 120 7,0 4 0,30 0,70 0,05 30.000 3.000 Ausgleich von energiereichen Rationen und DVE-Mangel, mit Lein

Kälberfutter

Elite Calfstart + 324201300 21

MJ ME

11,4 > 4 1,00 0,60 0,20 30.000 3.000 NK

Als Kälberfrühstarter oder Intensivmethode

von 1. Woche - 10. Woche, frühe Pansenentwicklung

Kälberstarter KS plus + 323001700 20 11 > 3 0,90 0,60 0,25 27.500 2.750 NK von 2. Woche - 12. Woche

Kälber-Press KP + 322002800 18 10,8 3 1,00 0,60 0,20 25.000 2.500 NK von 2. Woche - 16. Woche

Goldlein + 370003325 32 NK Leinmehl mit Spitzenqualität

Bullenmastfutter

Rumix 25-1 H - 311001900 25 9,8 1 1,50 0,75 0,30 15.000 1500 NK Eiweißreiches Rindermastfutter

Rumix 20-2 - 312001900 20 10,2 2 1,00 0,70 0,20 12.500 1.250 NK bei energiereicher Maissilage

Rumix 35-2 H - 312011900 35 10,2 2 1,00 0,80 0,10 15.000 1.500 NK Eiweißreiches Rindermastfutter

Schaffutter

Schaffutter + 331002800 17 10,2 2 1,50 0,50 0,15 12.000 1.500 NK für Zuchtschafe

Lamm intensiv - 331017700 24 11,4 >4 1,50 0,50 0,30 15.000 1.900 Ergänzungsfutter für intensive Lämmeraufzucht

Lämmerkorn + 331001700 18 10,8 3 1,50 0,50 0,25 12.000 1.500 NK für Aufzuchtlämmer

* Gehalte an Ca, P und Na können leicht schwanken

** Optional als NK erhältlich

Sortenprogramm Wiederkäuer

Werk Bamberg

Mit unterschiedlichen Eiweißabbaugeschwindigkeiten für unterschiedliche Praxisrationen und

einer Grundausstattung an Mineralstoffen und Spurenelementen

Vom Standard- bis zum Spitzenfutter zur Frühentwöhnung, mit einer bedarfsgerechten Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelementausstattung

Für hohe Wachstumsleistungen mit sicheren Inhaltsstoffen, mit einer Grundausstattung an Mineralstoffen und Spurenelementen

nicht GVO-kennzeichnungspflichtig

Stand: 11.März 2011


Name Sackware

Euro- Milchleistungsfutter

Art.Nr.

Rohprotein

nXP

RNB

DVE

OEB

NEL

Energiestufe

% g/kg g/kg g/kg g/kg MJ % % % I.E. I.E.

Mais ca. %

Calcium*

Phosphor*

Natrium*

Vit. A

Vit. D3

Einsatzempfehlungen

bei Grundfutterrationen

Euro 25-1 + 301001900 25 165 14 5,9 1 1,50 0,75 0,30 15.000 1.500 NK 1:1 mit Getreide verschneiden, ergibt ein ausgeglichenes Leistungsfutter

Euro 25-1 H - 301003900 25 150 16 5,9 1 1,50 0,75 0,30 15.000 1.500 NK 1:1 mit Getreide verschneiden, max. 2,25% Harnstoff

Euro 20-2 + 302003900 20 160 6 6,2 2 1,00 0,70 0,20 12.500 1.250 NK zu ausgeglichener Grundration

Euro 25-2 - 302004900 25 175 12 6,2 2 1,50 0,75 0,25 15.000 1.500 NK 1:1 mit Getreide verschneiden

Euro 25-2 H - 302101900 25 150 16 5,2 2 1,50 0,75 0,30 15.000 1.500 NK 1:1 mit Getreide verschneiden, max. 2,25% Harnstoff

Euro 16-3 - 303011900 16 155 1 6,7 3 0,70 0,55 0,15 10.000 1.000 NK zu Weide- oder Grasbeifütterung

Euro 18-3 - 303015900 18 160 3 6,7 3 0,70 0,60 0,15 10.000 1.000 NK bei ausgeglichener Ration

Euro 20-3 H - 303049900 20 170 5 6,7 3 0,70 0,60 0,15 10.000 1.000 NK

bei leichtem Proteinüberschuss, N-Mangel im Pansen, max. 0,7%

Harnstoff

Euro 22-3 - 303004900 22 180 6 6,7 3 0,75 0,60 0,15 10.000 1.000 NK bei Proteinmangel

Euro 14-4 - 304104900 14 155 -2 7,0 4 0,70 0,50 0,15 10.000 1.000 NK bei Protein- und Energiemangel in Grünlandbetrieben

Euro 18-4 - 304009900 18 165 2 7,0 4 0,70 0,60 0,15 10.000 1.000 NK bei ausgeglichener Ration, zur Verbesserung der Energiekonzentration

Euro 20-4 - 304153900 20 175 4 7,0 4 0,75 0,60 0,15 10.000 1.000 NK zu Rationen mit leichtem Energieüberschuss

Euro 25-4 - 304159900 25 200 8 7,0 4 0,50 0,70 0,10 NK Energie- und Proteinreiches Ausgleichsfutter

Spezial-Milchleistungsfutter

Spezial 25-2 - 302022900 25 200 8 115 75 6,2 2 1,50 0,80 0,25 20.000 2.000 NK ergibt mit 50 % Getreide ein hochwertiges Milchleistungsfutter

Spezial 18-3 - 303117900 18 175 1 95 35 6,7 3 15% 0,70 0,60 0,15 20.000 2.000 NK hoher Anteil beständiger Stärke, bei ausgeglichener Ration

Spezial 22-3 - 303037900 22 190 5 110 50 6,7 3 15% 0,90 0,60 0,15 20.000 2.000 NK mit Getreide und geschütztem Protein

Spezial 10-4 (Mehl) - 304114300 10 145 -7 85 -40 7,4 4 33% NK für Grünlandbetriebe mit Energiemangel

Spezial 15-4 - 304006900 15 165 -2 90 14 7,0 4 20% 0,65 0,50 0,20 20.000 2.000 NK zur Weide-/Grasbeifütterung, mit Getreide

Spezial 18-4 - 304102900 18 170 2 100 25 7,0 4 20% 0,65 0,50 0,20 20.000 2.000 NK beu ausgeglichener Ration und Energiemangel

Spezial 20-4 - 304103900 20 180 3 110 30 7,0 4 20% 0,75 0,60 0,15 20.000 2.000 NK hoher Anteil beständiger Stärke, bei ausgeglichener Ration

Spezial 25-4 - 304110900 25 200 8 130 70 7,0 4 20% 0,75 0,60 0,15 20.000 2.000 NK hoher Anteil beständiger Stärke, bei leichtem Proteinmangel

Elite-Milchleistungsfutter

Sortenprogramm Wiederkäuer

Werk Bamberg

gute Qualität, günstiger Preis mit Spuro-Mix (Spurenelemente Cu, Zn, Mn, I, Se, Co)

nXP-optimiert mit Spuro-Mix und Synchrokonzept (Mindestgehalte an einzelnen Komponenten für gezielte Abbauraten im Pansen)

DVE-optimiert mit Spuro-Mix, Synchrokonzept und RumiVital (konstante Zusammensetzung zur Stabilisierung des Pansen)

Elite 110 - 305040900 17-21 185 -2 110 15 7,0 4 20% 0,70 0,50 0,20 20.000 2.000 NK bei Mangel an Energie und DVE, hoher Maisgehalt

Elite 120 - 305019900 19-21 190 0 120 14 6,7 3 10% 0,70 0,55 0,20 20.000 2.000 NK bei starkem Mangel an DVE

Elite 155 TopStart + 305057900 24-25 190 8 155 20 9,0 4 10% 1,50 0,50 0 ,20 30.000 3.000 NK

14 Tage vor Kalbung 1kg/Tag; nach der Geburt 2 kg/Tag bis zur

nächsten Trächtigkeit ca. 70 Laktationstage für Spitzenkühe

Elite 160 MelkPower + 305059900 23-25 210 3 160 40 7,6 4 10% 0,70 0,60 0,20 30.000 3.000 NK

20 Tage vor Kalbung 1kg/Tag; nach der Geburt 2 kg/Tag bis zur

nächsten Trächtigkeit ca. 70 Laktationstage für Spitzenkühe

Stand: 11.März 2011

Muskator-Werke GmbH, Mainstr. 7, 96052 Bamberg, Tel.: 09 51/301 220 30, Fax: 09 51/301 220 58, www.muskator.de

nicht GVO-kennzeichnungspflichtig

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine