Fichtelgebirgs-Programm - Januar 2019

entiremedia

Veranstaltungen, Infos, Kultur, Sport, Freizeit und viel Natur im Fichtelgebirge

Freikarten zu gewinnen

Veranstaltungen und Infos • Januar 2019 • 6. Jahrgang • www.fichtelgebirgs-programm.de

Winterwandertage im

Fichtelgebirge

Januar

1

Das Fichtelgebirge

hört extra-radio

UKW 97,3

Selb 93,4


Kabarettist,

Parodist

Miss 50 plus Germany,

Hausfrau und Mutter

Flüchtete 1979 mit

Ballon aus der DDR

Schlagerzeit am Sonntag von 8 - 12 Uhr

Gewinnen & Genießen beim

SCHMAUSI-GEWINNSPIEL

Täglich spendiert extra-radio

einen Schmausi-Gutschein

im Wert von 50 €

Foto: Shutterstock

OBERFRANKENWEIT DAB+

WELTWEIT WWW.EXTRA-RADIO.DE


Liebe FiP-Leser,

besonders in den Wintermonaten

zeigt sich das Fichtelgebirge von

seiner schönsten Seite. Skiwanderungen

in unberührter Natur,

knackige Abfahrten, Rodelspaß

und der Genuss heimischer Köstlichkeiten

beim Einkehren in die

fränkischen Gaststuben: Das Fichtelgebirge

bietet für jede Generation

das passende Wintererlebnis.

Die Ochsenkopf-Winterwandertage

sind dabei ein beliebtes Event zu

Beginn des Jahres. Die Gemeinden

Bischofsgrün, Fichtelberg,

Mehlmeisel und Warmensteinach

erwarten zahlreiche Wintersportfreunde.

Nun heißt es „Rauf auf die

Skier und volle Fahrt voraus“ durchs

märchenhafte Winterland. Ihr Team

vom Fichtelgebirgs-Programm hält

Sie auch im Jahr 2019 auf dem

Laufenden mit Veranstaltungstipps

rund um die Region, in der wir leben

und andere ihren Urlaub verbringen.

INHALT

Die letzten Dezember-Tage..........S.4

Termine................................... S.5-25

Eisteich, Hof..................................S.5

Bad Elster......................................S.6

Modellbahn, Wunsiedel................S.8

Krippenschautag, Bergnersreuth..S.9

Voice of Germany, Bayreuth........S.9

Sebastian Krumbiegel, Bad Elster.S.9

Rosenthal-Theater, Selb.............S.11

Kulturhammer, Kaiserhammer...S.12

Alexander Herrmann, Hof...........S.13

Winterwandertage, Fichtelgeb....S.14

Luise Kinseher, Münchberg........S.15

Erwin Pelzig, Wunsiedel.............S.16

Der Reiter ohne Kopf, Wuns.......S.16

Wolfgang Krebs, Hof...................S.17

Quadro Nuevo, Wunsiedel.........S.18

Ausstellungen.............................S.18

Mamaladnamala, Bayreuth.........S.19

Joachim Witt, Bad Elster.............S.20

Gewinne/Impressum...................S.20

Wolfgang Buck, Selb..................S.21

Luisenburg, Wunsiedel...............S.21

Hochzeitsmesse, Selb................S.22

Black Gospel, Wunsiedel............S.24

Nacht der Musicals.....................S.24

Vorschau...............................S.25,26

Fichtelgebirgs-Programm

Veranstaltungskalender

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Telefon: (09281) 8300-13

Telefax: (09281) 8300-45

E-Mails: post@extra-medien-marketing.de

01-2019

3


TERMINE

Samstag 29 Dezember

BAD ELSTER 19:30 Jubiläums-Jahr-Revue, Jahresabschlusskonzert KAT

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

FICHTELBERG 13:00 Wintermarkt am Fichtelsee Fichtelsee

MARKTREDWITZ 14:00 Stadt- und Krippenführungen

Tourist-Info

15:00 Marktredwitzer Krippenweg Stadtbücherei

SELB 10:30 Hochfrankenturnier, Hallenfußball Roland Dorschner Halle

THIERSTEIN 20:00 Grand Malheur, Komödie Saal, Gasthaus Zur Burg

WARMENSTEINACH 18:30 Böhmische Hirtenmesse St. Laurentiuskirche

Sonntag 30 Dezember

BAD ELSTER 19:30 Das Phantom der Oper, Musical König Albert Theater

BAYREUTH 17:00 Der Kirschgarten, Komödie Studiobühne

FICHTELBERG 13:00 Wintermarkt

Fichtelsee

HOF 19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

SCHWARZENBACH/S. 11:00 Öffentliche Führung Erika-Fuchs-Haus

WARMENSTEINACH 18:00 Glühweinparty Fleckl

Montag Silvester 31 Dezember

AHORNTAL 19:00 Silvester, Mittelalterl. Musik, Feuerwerk Burg Rabenstein

BAD ELSTER 15:00 Dinner for One - wie alles begann, Komödie KAT

20:00 Operettenmelodien für Millionen, Silvestergala Königliches Kurhaus

BAYREUTH 17:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie

Studiobühne

20:00 Der Kirschgarten, Komödie Studiobühne

BISCHOFSGRÜN 21:00 Silvesterparty

Kurhaus

HOF

18:00 Gerys Silvesterball, Galaband, Ran2 Freiheitshalle, Festsaal

19:30 Peter Pans Pleiten, Pech und Pannen, Komödie Theater

22:00 Silvesterkonzert St.Michaelis

HELMBRECHTS 17:00 Musikal. Jahresabschlussgottesdienst Johannisk.

WUNSIEDEL 20:00 Großer Silvesterball Fichtelgebirgshalle

21:00 Festliches Silvesterkonzert Stadtkirche St. Veit

Januar 2019

Di., 1. Januar geschlossen

Sa., 5. Januar, ab 18 Uhr Stärk-Trinken

mit Hax‘n-Essen und Starkbier vom Fass

Jeden Dienstag ab 18 Uhr: Gebratene Kalbsleber „Berliner Art“

Jeden Mittwoch ab 18 Uhr: Frische „Rippla“ mit Kraut und Kloß

Do., 24. 01. bis Sa., 26. 01. und Do., 31. 01.- Sa., 02.02.

Raclettekäse vom großen Raclette-Grill mit Früchten, Mixed Pickles,

Kartoffeln und verschiedenen Salaten vom Buffet

Fr., 22.02. und Fr., 01.03. Meeresfrüchte-Buffet

Raclette-Abende:

Vorschau:

Ab 02. Januar bis zur Grillsaison:

Inhaber: Familie Heidenreich

Schönlind 29 . 95163 Weißenstadt

Dienstag bis Donnerstag ab 17.00 Uhr,

Freitag - Sonntag 11.00 - 21.00 Uhr durchgehend warme Küche - Montag Ruhetag

4 01-2019


Dienstag Neujahr 1 Januar

AHORNTAL 17:00 Sophie at Night, Höhlenevent Burg Rabenstein

BAD ELSTER 15:00 Symphoniekonzert

König Albert Theater

BISCHOFSGRÜN 15:30 Neujahrsbegrüßung

Markplatz

KIRCHENLAMITZ 17:00 Posaunenchor, Neujahrskonzert Michaeliskirche

MARKTREDWITZ 17:30 Neujahrskonzert Marktredwitzer Blasmusik Markt

WARMENSTEINACH 16:00 Neujahrskonzert Dreifaltigkeitskirche

WUNSIEDEL 19:00 J. Strauß Orch. Budapest, Neujahrskonzert Fichtelgebirgsh.

TERMINE

Mittwoch 2 Januar

BAD ELSTER 19:30 Symphoniekonzert König Albert Theater

SELB 19:30 Selber Wölfe - Höchstadter EC, Eishockey Oberliga Netzsch-Arena

WEISSENSTADT 20:00 Das Fichtelgebirge, Filmabend

Kurzentrum

Donnerstag 3 Januar

AHORNTAL 19:00 Nicht von dieser Welt, Dinner meets Magic Burg Rabenstein

HOF 20:00 Alain Frei, Comedy

Bürgergesellschaft

MARKTREDWITZ 15:00 Marktredwitzer Krippenweg

Stadtbücherei

SELB 19:30 Neujahrskonzert, Hofer Symphoniker Rosenthal-Theater

Eisteich - neu, schön - und es geht weiter

Das neue Sport- und Begegnungszentrum „Am

Eisteich“ ist eröffnet. Am 19.Dezember wurde der

neue „Hofer Eisteich“ feierlich seiner Bestimmung

übergeben. Nun können Hobbyeisläuferinnen

und -läufer genau wie die Aktiven des Schwimmvereins

Hof nach knapp zweijähriger Bauzeit die

Schlittschuhe schnüren. Die 56 x 26 Meter große

Eisfläche mit dem von vielen über Jahrzehnte hinweg

erhofften Dach hat rund zehn Millionen Euro

gekostet und wurde mit vier Millionen Euro aus

dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler

Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend

und Kultur“ gefördert. Damit profitiert Hof neben Nürnberg am stärksten von

einem speziellen Bundesprogramm für sanierungsbedürftige Sport-, Jugendund

Kultureinrichtungen. Der Bau soll zusammen mit einem neuen Rad- und

Spazierweg an der Saale, E-Bike-Ladestationen, einer Renaturierung des

Lettenbaches sowie nicht zuletzt auch weiteren Sporteinrichtungen das Wohnund

Hochschulviertel mit der Innenstadt und dem Bürgerpark Theresienstein

verbinden und ein neuer Anziehungspunkt werden. Für die 1420 qm umfassende

Eisfläche wurden insgesamt 1750 Kubikmeter Beton und 2,2 Kilometer

an Rohren verlegt. Insgesamt 215 Tonnen Stahl wurden dabei benötigt.

01-2019

5


TERMINE

Freitag 4 Januar

AHORNTAL 19:00 Da Vinci Tod, Kulinartheater

Burg Rabenstein

ARZBERG 17:00 Neujahrskonzert Festsaal der Bergbräu

BAD ELSTER 19:30 Jörg Knör, Parodie und Comedy König Albert Theater

MARKTREDWITZ 19:30 Jahresrückblick 2018, Fotovortrag Gerberhaus

PLAUEN 20:00 Engerling, Echt Kult, Konzert

Malzhaus

WEISSENSTADT 20:00 Neujahreskonzert, Posaunenchor Kurzentrum

Samstag 5 Januar

AHORNTAL 19:30 Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Gruseldinner Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Vicky Leandros, Naujahrs-Gala König Albert Theater

BAYREUTH 17:00 Alt Wiener-Strauss Ensemble Evang. Gemeindehaus

FÖRMITZ 19:30 Neujahrs-Schafkopf

Gasthaus Förmitztal

HELMBRECHTS 20:00 Jordan Prince, Konzert

Filmwerk

HOF 20:00 Franken Five, Konzert Kunstkaufhaus

MARKTREDWITZ 15:00 Marktredwitzer Krippenweg

Stadtbücherei

19:00 Marktredwitzer Blasmusik, Neujahrskonzert Markt

THIERSTEIN 20:00 Grand Malheur, Komödie Saal, Gasthaus Zur Burg

Comedy und Musiklegenden in Bad Elster

Jörg, Knör, Foto: Det Kempke

Am Freitag, dem 4.Januar, gastiert der

beliebte Entertainer und Parodist Jörg

Knör mit seiner neuen Bühnenshow „Das

wars mit Stars“ im König Albert Theater.

Knör gilt als phänomenalstes Chamäleon

der Comedy-Bühne, startete bereits mit

fünfzehn Jahren seine Karriere bei Showmaster

Rudi Carrell und bringt nun seinen

parodistischen Jahresrückblick nach Bad

Elster. Der Bambi-Preisträger lässt alle

Promis des Jahres noch einmal antanzen

und spielt deren

Geschichten live nach. Am Samstag, dem 5.Januar,

dürfen sich die Zuschauer im König Albert Theater auf

eine der erfolgreichsten Sängerinnen Deutschlands

freuen: Vicky Leandros. Mit ihrer unverwechselbaren

Stimme und großer musikalischen Bandbreite gelingt

der in Griechenland geborenen Musiklegende

spielend leicht der zeitlose Spagat zwischen Chanson, Pop, Soul, Schlager

und Folklore. In Deutschland kennt bis heute jeder ihre großen Hits

wie „Ich liebe das Leben“ oder „Theo, wir fahr’n nach Lodz“. Die enorme

Bandbreite ihres musikalischen Schaffens

präsentiert sie nun im Rahmen einer ausgewählten

Konzerttour. Am Samstag, dem

19.Januar, darf Bad Elster den Schauspieler

Ben Becker mit seiner musikalischen Lesung

„Der ewige Brunnen“ begrüßen. Dieses neue

Programm beinhaltet eine von ihm selbst

getroffene Auswahl großer deutscher Dichtkunst.

Der „Ewige Brunnen“ ist eine von Anfang

an fesselnde, dramaturgisch geschickt

zusammengestellte Lesung, die deutsche

Lyrik und Balladen aus 400 Jahren, aus dem

Vicky Leandros, Foto: S. Brandt

Ben Becker, Foto: Arne Meister

Munde eines begnadeten Schauspielers

intoniert, zu neuem Leben erwecken wird.

6 01-2019


01-2019

7


TERMINE

Sonntag Heilige Drei Könige 6 Januar

AHORNTAL 16:00 Neujahrskonzert, Trio Ferenc Babari Burg Rabenstein

ARZBERG-BERGNERSREUTH 10:00 Krippenschautag Gerätemuseum

BAD ELSTER 15:00 Ronny Weiland, Lieder vom Wolgastrand

KAT

BAYREUTH 17:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

BINDLACH 16:00 Stärkeantrinken Gemeindepark Pfitschn

EUBABRUNN 14:00 Taubenmarkt

Freilichtmuseum

HOF 14:00 Freier Eintritt Museum Bayerisches Vogtland

17:00 Neujahrskonzert, Hofer Symphoniker Freiheitshalle

MARKTREDWITZ 17:00 Marktredwitzer Blasmusik, Neujahrskonzert Markt

SELB 18:00 Selber Wölfe - Blue Devils Weiden, Eishock. Oberl. Netzsch-Arena

TIRSCHENREUTH 19:30 Neujahrskonzert Kultur- u. Veranstaltungszentrum

WUNSIEDEL 10:00 Ausstellung

Modellbahnwelt-Sechsämterland

Montag 7 Januar

WUNSIEDEL 19:00 Neujahrsempfang

Fichtelgebirgshalle

Modellbahnwelt Sechsämterland

Freikarten

20

S EITE

Seit fast fünfzehn Jahren begeistert die „Modellbahnwelt“

die Besucher in ihren Clubräumen

im Hause Sechsämtertropfen in Wunsiedel. Die

Ausstellung ist am Sonntag, dem 6.Januar, letztmalig

zu besichtigen, da die Modellbahnwelt in

ein neues Domizil in Wunsiedel umziehen wird.

Auf über 200 Quadratmetern und zwei Stockwerken

werden am Dreikönigstag noch einmal mit viel Liebe zum Detail

gestaltete Märklinanlagen sowie mehrere private Kleinanlagen gezeigt.

TOI - TOI - TOI

Der Hofer Radio-Theater-Talk mit Marco Stickel

Der Blick hinter die Kulissen von den Brettern, die die Welt bedeuten. Moderiert

vom Gewinner des Hofer Theaterpreises 2016, Marco Stickel. Jeden

ersten Sonntag im Monat ab 15 Uhr auf extra-radio UKW 97,3 und anderen.

8 01-2019


Dienstag 8 Januar

BAD ELSTER 19:30 Sofia Talvik, Theaterclub, Folk-Pop

HOF 16:00 Mascha und der Bär, Figurentheater

Theatercafé

Freiheitshalle

Mittwoch 9 Januar

HOF 17:00 Meine bunten Welten, Ausstellungseröffnung Landratsamt

19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

KIRCHENLAMITZ 15:00 Tennet, Infomarkt SuedOstLink Evang. Pfarrgem.

Krippenschautag in Bergnersreuth

In Anlehnung an die Tradition des

Krippenschauens im Weihnachtsfestkreis

findet am Dreikönigstag, Sonntag,

dem 6.Januar, im Gerätemuseum

Bergnersreuth der Krippenschautag

statt. Die außergewöhnlich große

und detailreich gestaltete Marktredwitzer

Landschaftskrippe aus zahlreichen

kunstvoll gestalteten Tonfiguren

und Häusern erstreckt sich auf

200 Quadratmetern und bietet eine

unglaubliche Vielfalt verschiedener

Szenen. Eine Besonderheit, der in

jahrelanger Handarbeit gefertigten

Krippe, ist der besonders ausgedehnte

orientalisch gestaltete Teil.

Stimmgewaltige Talente auf einer Bühne

Die achte Staffel der erfolgreichsten deutschen Musik-Show „The Voice of Germany”

ist beendet. Die besten vier Talente und zwei Wildcard-Gewinner gehen

gemeinsam mit Live-Band auf große Deutschland-

Tour. In der Oberfrankenhalle in Bayreuth kommen

Fans ihren Talenten am Freitag, dem 11.Januar,

besonders nahe. Mit „The Voice of Germany“ ist

vor acht Jahren eine Sendung gestartet, die aus der

heutigen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken

ist. Binnen weniger Sekunden werden die Zuschauer

von der Stimmgewalt des Talents in ihren Bann gezogen,

denn hier zählt einzig und allein die Stimme.

TERMINE

Prinzen-Sänger mit Courage in Bad Elster

Mit den legendären Prinzen wurde Sebastian

Krumbiegel zum Ehrenkünstler, nun präsentiert er

seinen couragierten Abend im König Albert-Theater

Bad Elster. Am Samstag, dem 12.Januar, gastiert

der Sänger der Band mit einer musikalischen

Lesung aus seinem Buch „Courage zeigen - Warum

ein Leben mit Haltung gut tut“. Sebastian Krumbiegel

zieht eine Zwischenbilanz seines Lebens

und verknüpft seine Biographie mit zeitgeschichtlichen

Ereignissen. So lernen die Zuschauer ihn

aus mehreren Perspektiven kennen: als Popstar

und Musiker, als Zweifler und sozial Engagierten.

01-2019

Foto: Wustmann

9


Kultur für alle –

nicht nur in Nadelstreifen!

Do., 10.01.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Django Asül: „Rückspiegel 2018“

Erinnerungskultur auf hohem Niveau, pointensatt und geistreich

geschliffen.

Fr., 18.01.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„Pasión de Buena Vista – Legends of Cuban Music“

Mitreißende Kuba-Show, heiße Rhythmen, Liveband, Mega-Party!

So., 20.01.19, 11.00 Uhr (Freiverkauf)

Familienkonzert mit den Hofer Symphonikern

Camilla Saint-Saens: „Der Karneval der Tiere“

Erzähler: Robert Eller; Dirigent: Daniel Spaw

Do., 24.01.19, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Viktoria und ihr Husar“

Operette von Paul Abraham

Do., 31.01.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

„Das Phantom der Oper“

Musical von Sasson/Sauter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux

Mit Deborah Sasson (Christine), Axel Olzinger (Phantom),

Uwe Kröger (Perser)

Sa., 02.02.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Gery Gerspitzer: Ein Fredl Fesl Abend

Ein Best-of des niederbayerischen Barden und Erfinders des Bayerischen

Musikkabaretts von Ritter Hadubrand über‘n Anlassjodler bis zum

Fußballlied!

Mi., 06.02.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Theatergastspiele Fürth: „Zwei Männer ganz nackt“

Turbulente Komödie von Sébastian Thiérie – frech, irre witzig, sexy,

grandios besetzt!

Fr., 08.02.19, 19.30 Uhr (Freiverkauf)

Das Eich: „Best of“

Als „Entspannter Franke“ missioniert „Das Eich“ Franken und den Rest

der Menschheit!

Do., 14.02.19, 19.30 Uhr (Theaterabo/Freiverkauf)

Theater Hof: „Der Nussknacker“

Ballett von Peter I. Tschaikowsky – Choreographie: Barbara Buser

So., 17.02.19, 17.00 Uhr (Freiverkauf)

KULTUR AM SONNTAG NACHMITTAG

„Echt verboten“

Ein Ringelnatz-Programm mit Achim Amme (Gesang, Texte, Gitarre)

und Ulrich Kodjo Wendt (Akkordeon)

Vorverkaufsstellen (wenn nicht anders angegeben): Selb (Leo’s Tee &

Mehr, Poststr. 7, Tel. 09287/4524), Marktredwitz (Frey-Centrum, Tel.

09231/508286) Rehau (Buchhandlung seitenWeise, Bahnhofstr. 4,

Tel 09283/590932), außer Abo Hof (Ticket-Shop, Poststr. 9 – 11, Tel.

09281/816228) und unter www.okticket.de. Für Theaterabo Vorverkauf

nur in Selb. Infos: Kulturamt der Stadt Selb, Tel. 09287/883-119 u. 883-

125, email: kulturamt@selb.de; Internet: www.selb.de

10 01-2019


Kabarett, Show und Tanz in Selb

Django Asül

Pointensatt, geistreich geschliffen und

souverän selbstsicher präsentiert Django

Asül am Donnerstag, dem 10.Januar,

sein Programm „Rückspiegel

2018“ im Rosenthal-Theater in Selb. Er

belichtet Highlights, Downlights, Total-

Flops und messerscharfe Attacken, die

auch in abendfüllender Länge keine

Sekunde an Verve verlieren. Ideal für

alle, die sich im Dschungel der Ereignisse

eines ganzen Jahres nicht mehr zurechtfinden und für die es immer

schwieriger wird, zwischen all den Fake-News noch die Fakten zu erkennen.

Wer der Januar-Tristesse für kurze Zeit entfliehen will, der hat Gelegenheit

dazu in der mitreißenden Kuba-Show „Pasión

de Buena Vista“ am Freitag, dem 18.Januar.

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze,

exotische Schönheiten und unvergessliche Musik

entführen die Besucher in die warmen Nächte Kubas.

Am Sonntag, dem 20.Januar, spielen die Hofer

Symphoniker unter Leitung von Daniel Spaw den

„Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens

beim Familienkonzert. Am Donnerstag, dem

31.Januar, wird das Musical „Das Phantom der

Oper“ mit großem Ensemble und Live-Orchester aufgeführt. Der Fredl Fesl-

Abend mit Gery Gerspitzer findet am Samstag, dem 2.Februar, statt. Mit

Gitarre und Flanellhemd präsentiert Gery auf fränkisch-niederbayerisch

die unvergessenen Lieder des Erfinders des bayerischen Musikkabaretts.

Freikarten

20

S EITE

Phantom der Oper

KULTUR

01-2019

11


TERMINE

Donnerstag 10 Januar

HOF 18:00 Nussknacker, Ballett, Soirée Theater

SELB 19:30 Django Asül, Kabarett Rosenthal-Theater

WEISSENSTADT 20:00 Neujahreskonzert, Dresdner Residenz Kurzentrum

Oldies und Ska in Kaiserhammer

Das Frühjahrsprogramm

im Tanzsaal

Kaiserhammer

startet am Freitag,

dem 11.Januar, mit

einem Konzert von

„The Silhouettes“.

Sie präsentieren

Musik der Sechziger

bis Achtziger, unter

anderem die

Songs der Beatles,

der Rolling Stones

Freikarten und der Bee Gees. Authentisch, stilgerecht. Mit dem Feeling

20 dieser magischen goldenen Ära sorgen die fünf Silhouettes

S EITE

für einen langen unvergesslichen Abend. Eine explosive Mischung

aus Ska, Reggae und Rockstaedy wird am Freitag, dem 25.Januar,

den altehrwürdigen Tanzsaal zum Abfeiern bringen. Sechs junge Musiker

improvisieren mit traditionsbewussten Songs aus dem großen Buch

der Ska- und Reggae-Musik. Gesungen wird in Deutsch und Englisch.

Kulturhammer e.V.

im Tanzsaal Kaiserhammer

Veranstaltungen

Frühjahr 2019

TICKET-

GUTSCHEIN

12 01-2019


Freitag 11 Januar

BAD ELSTER 19:30 Eine Nacht in Venedig, Operette König Albert Theater

BAYREUTH 19:30 The Voice of Germany, Konzert Oberfrankenhalle

HOF 11:00 Shakespeares sämtliche Werke, Komödie Theater

19:30 Shakespeares sämtliche Werke, Komödie Theater

THIERSTEIN 20:00 The Silhouettes, Konzert Kaiserhammer, Tanzsaal

WIESAU 20:00 Galaabend, FG Weiß-Blau Wiesau Pfarrzentrum

TERMINE

Samstag 12 Januar

AHORNTAL 19:00 Jack the Ripper, Gruseldinner Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Sebastian Krumbiegel, Musikalische Lesung KAT

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

20:00 Dualarla Canakkale, Türkisches Theater Zentrum, Äuß. Badstr.

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV TSV Sportheim

HELMBRECHTS 20:00 Goller und Götz, Konzert

Textilmuseum

HOF 19:00 Alexander Herrmann, Koch-Late-Night-Show Freiheitshalle

19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

MEHLMEISEL 20:00 Prunksitzung, Helenesia Turnhalle TSV

SCHWARZENBACH/S. 17:00 Saitenspiele, Gitarrenkonzert Ratskeller

Herrmann kocht „Schnell mal was Gutes“

In seiner neuen Live-Show

führt Starkoch Alexander

Herrmann die ganze Leichtigkeit

des Kochens vor. Damit

trifft er offensichtlich den

Nerv der Zeit. Selbstironie

und Schlagfertigkeit gepaart

mit Charme und Humor. Mit

diesen Eigenschaften hat

der Sternekoch das Publikum

von Anfang an auf seiner

Seite. Der sympathische

Oberfranke kommt am Samstag, dem 12.Januar, nach Hof in die Freiheitshalle.

Auf der Bühne zeigt und verrät er viele Tricks aus der Sterneküche,

die auch am heimischen Herd funktionieren. Alexander Herrmann zählt

mit seinen Auftritten unter anderem bei „The Taste“, „Die Küchenschlacht“

und „Kerners Köche“ zu den beliebtesten Fernsehköchen Deutschlands.

01-2019

13


TERMINE

Sonntag 13 Januar

BAD ELSTER 15:00 Ludwig Güttler, Kirchenkonzert St. Trinitatiskirche

BAYREUTH 17:00 Dein Herz ist kalt wie Eis, Märchenlesung Studiobühne

19:00 Viva Voce, Konzert Zentrum, Äuß. Badstr.

HOF 12:00 Hochzeitsmesse Freiheitshalle

19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

19:30 Ring of Fire, Johnny Cash-Abend Theater, Studio

EUBABRUNN 14:00 Taubenmarkt

Freilichtmuseum

MARKTREDWITZ

15:00 Oh Gott, die Türken integrieren sich, Komödie Egerland Kulturhaus

MEHLMEISEL 20:00 Prunksitzung, Helenesia

Turnhalle TSV

WUNSIEDEL 17:00 Neujahrskonzert Stadtkapelle Modellbahnw.-Sechsämterl.

Montag 14 Januar

MÜNCHBERG 15:00 Tennet, Infomarkt SuedOstLink

WEISSENSTADT 20:00 Adelberg Boum, Männerchor

Mehrzweckhalle

Kurzentrum

Dienstag 15 Januar

ARZBERG 15:00 Tennet, Infomarkt SuedOstLink

BAD ELSTER 19:30 Südamerika, Multivisionsschow

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie

Zur Krone, Haingasse

Königliches Kurhaus

Studiobühne

Mittwoch 16 Januar

BAD ELSTER 19:30 Eine kleine Nachtmusik, Serenade König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Egersdörfer und Gankino Circus, Kabarett, Musik Zentrum

BISCHOFSGRÜN 16:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

16:30 Ochsenkopf Winterwandertage, Skitour Ab Talstation Nord

WARMENSTEINACH 15:30 Ochsenkopf Winterwandert. Ab Talst. Süd Fleckl

Winterwandertage im Fichtelgebirge

Sportlich aktiv werden - dazu gehören die vielen Wintersportmöglichkeiten.

Gerade das Fichtelgebirge bietet sich hier an. Eine hervorragende Gelegenheit,

eine große Bandbreite an winterlichen Aktivitäten kennenzulernen,

bieten die „Ochsenkopf Winterwandertage“. Rund um Bischofsgrün,

Fichtelberg, Mehlmeisel und Warmensteinach zeigt sich das Fichtelgebirge

von Mittwoch, dem 16. bis Sonntag, dem 20.Januar, von seiner schönsten

Seite. Auf dem Programm stehen verschiedene Skitouren auf den Ochsenkopf

sowie Wanderrouten oder Sternwanderungen am Schneelabyrinth.

Weitere Informationen gibt es unter www.winterwandertag-ochsenkopf.de.

14 01-2019


Donnerstag 17 Januar

BAYREUTH 20:00 Helmut Schleich, Comedy Zentrum, Äußere Badstr.

BISCHOFSGRÜN 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

FICHTELBERG 13:30 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Fichtelsee

HOF 11:00 Tschick, Jugendstück Theater, Studio

WARMENSTEINACH

10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Talstation Süd Fleckl

WEISSENSTADT

20:00 Jakobsweg von Münchberg zum Bodensee, Bildvortrag Kurzentrum

WUNSIEDEL

16:00 Kultur-Heimat-Mensch, Symposium Heimatforschung Fichtelgeb.mus.

TERMINE

Bayerisches Kabarett mit Luise Kinseher

Am Freitag, dem 18.Januar, ist die ehemalige „Mama

Bavaria“, Luise Kinseher, in der TVM-Halle in Münchberg

zu Gast. Beim Januarkabarett präsentiert sie ihr

neues Programm „Mamma mia Bavaria“. Bekannt

ist sie von ihren berüchtigten Fastenpredigten am

Münchner Nockherberg. Das neue Kabarettprogramm

beschäftigt sich mit der Frage von globalem Ausmaß,

welche Bedeutung Bayern vom Weltraum aus betrachtet

und für die allgemeine Welt hat. Die Bayern selbst

sind dabei nichts weiter als ein exorbitant kleiner Teil des parasitären Menschbefalls,

unter dem die Erde bereits seit fünfzehn Millionen Jahren leidet. Luise

Kinseher kann das natürlich nicht auf sich sitzen lassen und hat sich für ihr Kabarettsolo

in ein weit entferntes „extraterrestrisches“ Observatorium inmitten ihres

großen Herzens zurückgezogen und das mal an und für sich global betrachtet.

Januar 2019

Mo Di Mi Do Fr Sa So

1 2 3 4 5 6

7 8 9 10 11 12 13

14 15 16 17 18 19 20

21 22 23 24 25 26 27

28 29 30 31

01-2019

Februar 2019

Redaktionis- und Anzeigenschluss:

Dienstag, 15. Januar

15


TERMINE

Freitag 18 Januar

BAD ELSTER 19:30 Company, Musical, Premiere König Albert Theater

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV TSV Sportheim

BISCHOFSGRÜN 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

HOF 10:00 Tschick, Jugendstück Theater, Studio

19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

20:00 Helmut Schleich, Comedy, Nachholtermin Bürgergesellschaft

20:00 Der Weiherer, Kabarett Kunstkaufhaus

MEHLMEISEL 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage

Ab Waldhaus

MÜNCHBERG 20:00 Luise Kinseher, Kabarett

TVM-Halle

SCHWARZENBACH/S. 18:00 Landmarken, Ausstellungseröffn. Altes Rathaus

SELB 19:30 Pasión de Buena Vista, Konzert

Rosenthal-Theater

WARMENSTEINACH 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Touristinformation

WUNSIEDEL 16:00 Kultur-Heimat-Mensch, Symposium Fichtelgeb.mus.

20:00 Weg von hier, Frank-Markus Barwasser, Kabarett Fichtelgebirgshalle

Weg von hier - Erwin Pelzig in Wunsiedel

FRANK-MARKUS BARWASSER alias

ERWIN PELZIG

Freitag, 20 Uhr

18.01.19 WUNSIEDEL

Fichtelgebirgshalle

ALFONS

Freitag, 20 Uhr

15.02.19 HOF

Freiheitshalle

Karten unter www.eventim.de,

www.printyourticket.de und

an allen bekannten Vorverkaufsstellen

Freikarten

20

S EITE

Am Freitag, dem 18.Januar, gastiert

Kabarettist Frank Markus Barwasser

alias Erwin Pelzig mit seinem aktuellen

Programm „Weg von hier“ in der

Fichtelgebirgshalle in Wunsiedel. Das

Programm gehört zum Besten, das

dieses Genre in den letzten Jahren zu

bieten hatte. Seit über zwanzig Jahren

steht er auf Deutschlands Kabarettbühnen.

2007 lief der erste Film mit Erwin

Pelzig „Vorne ist verdammt weit weg“

in den deutschen Kinos. Von 1998

bis 2015 war er mit seiner satirischen

Talkshow „Pelzig hält sich“ im Fernsehen.

Erwin Pelzig ist ein „Spiegel-

Zeiger“. Einer, dem man ganz genau

zuhören sollte, denn seine Sorge um

den Zusammenhalt der Gesellschaft

ist nicht nur auf hohlen Gag-Phrasen

aufgebaut. Sie ist echt und tiefgehend.

Ausstellungsverlängerung in Wunsiedel

Aufgrund des großen Zuspruchs wird die Ausstellung „Der

Reiter ohne Kopf. Sagen aus dem Fichtelgebirge - Texte

und Bilder“ im Fichtelgebirgsmuseum Wunsiedel verlängert.

Weiße Frauen, Hexenspuk, Billmesschneider, der Teufel,

die Drud und viele weitere sagenhafte Gestalten und Begebenheiten

erwarten noch bis zum 10.März die Besucher. Die

meisten Bilder sind farbig illustriert worden. Adrian Roßner

hat das Sagen-Buch „Der Reiter ohne Kopf“ herausgebracht.

16 01-2019


Samstag 19 Januar

BAD ELSTER 19:30 Ben Becker, Literatur-Performance König Albert Theater

BAD STEBEN 20:00 Günther Sigl und Band, CasinoLive

Spielbank

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV TSV Sportheim

BISCHOFSGRÜN 09:30 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

FICHTELBERG 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Fichtelsee

HOF 19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

19:30 Ring of Fire, Johnny Cash-Abend Theater, Studio

20:00 Wolfgang Krebs, Komedie Freiheitshalle, Festsaal

MARKTREDWITZ-DÖRFLAS 19:30 Galaabend, Faschingsgilde Turnhalle

MEHLMEISEL 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage

Ab Waldhaus

REHAU 19:00 Neujahrskonzert

Pfarrkirche St. Jobst

SELB 10:00 KAHLA kreativ, Ausstellungseröffnung Porzellanikon

WARMENSTEINACH 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Waldschwimmbad

WUNSIEDEL 20:00 Galaabend, TSG Wunsiedel

Fichtelgebirgshalle

Wolfgang Krebs als Politiker-Double in Hof

TERMINE

Der Kabarettist und Parodist kommt am Samstag,

dem 19.Januar, mit seinem neuen Programm

„Geh zu, bleib da!“ nach Hof in die Freiheitshalle.

Die Speckgürtel um die großen bayerischen

Städte werden immer größer, die Mieten immer

höher, die Wege zur Arbeit immer länger. Damit

wächst auch die Gefahr, dass Bayern immer mehr

an Charakter verliert, an Gemütlichkeit und Tradition.

Jetzt regt sich Widerstand in der Provinz.

Freikarten

Schorsch Scheberl sagt der Landflucht den Kampf

20

an und veranstaltet einen Motivationsabend.

S EITE

Im einzigen Lokal weit und breit, in der Wirtschaft „Zur Toten Hose”, melden

sich prominente Politiker, Kulturschaffende, Einheimische und Zuagroaste zu

Wort. Es wird debattiert, gelacht und gesungen unter der Überschrift „Geh zu,

bleib da!“ Die Bühne aber bliebe völlig leer, wenn nicht ein Hauptorganisator

all diesen Figuren Leben einhauchen würde: Wolfgang Krebs. Er verkörpert

Politiker wie Markus Söder, Horst Seehofer, Joachim Herrmann oder Edmund

Stoiber. Aber auch die leider enorm erfolglose Allgäuer Schlager-Kanone Meggy

Montana und natürlich den schlitzohrigen Schlawiner Schorsch Scheberl.

01-2019

17


Freikarten

S

20

EITE

KULTUR

Quadro Nuevo: Der Teppich hebt ab

Unter dem Motto „Flying Carpet“ erlebt das Publikum am Freitag, dem

25.Januar, einen mitreißenden „Flug über Abend- und Morgenland“ mit

Quadro Nuevo in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel. Die Musik des mehrfach

Echo-gekrönten Ensembles erzeugt einen Auftrieb, der das Publikum

mit sich reißt: Der Teppich hebt ab. Getrieben zwischen östlichen und westlichen

Winden schwebt er durch schillernde Klanglandschaften. Quer durch

das alte Europa, über den wilden Balkan, kaukasische Gebirge und mediterran-glitzernde

Inselwelten bis in den Orient. Hier und dort blitzt ein Tango

auf, der von abenteuerlichen Tagen im fernen Argentinien erzählt. Quadro

Nuevo reist durch die Welt, immer auf der Suche nach magnetischen

Melodien, immer inspiriert von Kulturen, deren Menschen und Mythen.

Ausstellungen im Januar

BAD ELSTER ab 3. Dez. Mit schneller Nadel Königliches Kurhaus

Dauerausst. Sächsisches Bademuseum Bad Elster KunstWandelhalle

BERGNERSREUTH bis 3. Feb. Dr. Friedrich Singer

Gerätemuseum

HELMBRECHTS bis 17. Feb. Grenzgängerinnen Textilmuseum

HOF

bis 31. Dez. Dietmar Harms - Der besondere Blick Hospitalstiftung

ab 9. Jan. Meine bunten Welten Landratsamt

bis 13. Jan. Ernst Neukamp in Hofer Familien Reinhart-Cabinett

bis 20. Jan. Undercover Foyer, Festsaal Freiheitshalle

bis 25. Jan. Ivan Dusanek, Bilder u. Skulpturen Kunstpassage, Freiheitshalle

Dauerausst. Geschichte der Flüchtlinge Museum Bayer. Vogtland

Dauerausst. Heimische Wildtiere Zoologischer Garten

OELSNITZ bis 31. Mrz Faszination Schlager Schloß Voigtsberg

SCHWARZENBACH/S. bis 6. Jan. Lichtblicke

Kunstgalerie Altes Rathaus

ab 20. Jan. Landmarken Kunstgalerie Altes Rathaus

bis 14. April Die besten deutschen Comics Erika-Fuchs-Haus

bis 10. März Duckomenta Erika-Fuchs-Haus

SELB Dauerausst. Porzellinerleben Porzellanikon

ab 19. Jan. KAHLA kreativ Porzellanikon

bis 28. Jan. Reliefs, Kleinplastiken aus Keramik, Holz u. Stein Rosenthal-Th.

bis 6. Jan. Dick.Dünn.Fett.Mager Porzellanikon

WUNSIEDEL bis 10. Mrz. Der Reiter ohne Kopf Fichtelgebirgsmuseum

bis 3. Feb. 19 Dr. Friedrich Singer Fichtelgebirgsmuseum

Wissen, was im Fichtelgebirge läuft!

Immer bestens informiert mit dem

Fichtelgebirgs-Programm

Weitere Informationen unter:

www.fichtelgebirgsprogramm.de

18 01-2019


Sonntag 20 Januar

BAD ELSTER 15:00 Hans-Jürgen Beyer, SWS-Big-Band König Albert Theater

BAYREUTH 17:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

BISCHOFSGRÜN 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

FICHTELBERG 13:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Fichtelsee

HOF 19:30 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

19:30 Ring of Fire, Johnny Cash-Abend Theater, Studio

MARKTREDW.-DÖRFLAS

13:00 Seniorennachmittag, Faschingsgilde Turnhalle

MEHLMEISEL 10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Ab Touristinformation

SELB 11:00 Hofer Symphoniker, Familienkonzert Rosenthal-Theater

WALDERSHOF 17:00 Bavarian Brass, Konzert Pfarrkirche St. Sebastian

WARMENSTEINACH

10:00 Ochsenkopf Winterwandertage Waldschwimmbad

TERMINE

Montag 21 Januar

WEISSENSTADT 20:00 Island, Diashow

Kurzentrum

Dienstag 22 Januar

BAD ELSTER 19:30 Sevenhead Duo, Konzert

Theatercafé

BAYREUTH 19:00 Bombenstimmung, Komödie, Öffentl. Probe Studiobühne

SELB 16:00 Feuerwehrmann Sam, Kindertheater Rosenthal-Theater

Mittwoch 23 Januar

HOF 15:00 Nostalgiekino

Mehrgenerationenhaus

Donnerstag 24 Januar

BAD ELSTER 19:30 Junges Podium, Krimipersiflage König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

20:00 Susanne Fröhlich, Leselust-Festival Zentrum, Äußere Badstraße

SCHWARZENBACH/SAALE

18:30 Duckomenta, Führung Erika-Fuchs-Haus

SELB 19:30 Viktoria und ihr Husar, Theater Hof, Operette Rosenthal-Theater

Lachmuskelkater mit dem Mamaladnamala

Am Freitag, dem 25.Januar, startet die

Bayreuther Improvisationstheatergruppe

„Mamaladnamala“ auf der Kleinkunstbühne

im Zentrum unter dem Motto

„Sport ist Mord“ ins neue Jahr. Nachdem

bei den meisten Weihnachtsgans,

Plätzchen und Glühwein im Bauch- und

Hüftbereich Spuren hinterlassen haben,

werden die Mimen auf der Bühne

erforschen, ob dem mit Sport beizukommen

ist. Lachen verbrennt Kalorien.

Das „Mamaladnamala“ wird alles tun,

um den Zuschauern einen unterhaltsamen

Abend zu bescheren.

01-2019

Freikarten

20

S EITE

19


TERMINE

Freitag 25 Januar

AHORNTAL 19:00 Nicht von dieser Welt, Dinner meets Magic Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Joachim Witt und Band, Klassik König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Martin Sonneborn, Satire Zentrum, Äußere Badstr.

20:13 Mamaladnamala, Improvisationstheater Zentrum, Kleinkunstbühne

HOF 19:30 Frankensima, Fränk. Gaudi-Abend Postsporth., Ossecker Str.

REHAU 20:00 Das Eich, Kabarett

Altes Rathaus, Festsaal

THIERSTEIN

20:00 Junge Bühne Kulturhammer, Ska, Reggae Kaiserhammer, Tanzsaal

WUNSIEDEL 20:00 Quadro Nuevo, Konzert

Fichtelgebirgshalle

Joachim Witt auf Klassik Art Tour

Foto: NoCut Entertainment

Ein Höhepunkt der Chursächsischen Winterträume

in Bad Elster erwartet die Besucher am Freitag,

dem 25.Januar. Popstar Joachim Witt beehrt das

König Albert-Theater. Umgeben von einem Kammerorchester

entführt er seine Fans auf der „Klassik

Art Tour“ in eine Welt der leisen und gefühlvollen

Töne. Mit seinem Megahit „Der Goldene Reiter“ erreichte

er ein Millionenpublikum in der NDW-Zeit.

Eintrittskarten zu gewinnen!

3 x 2 Karten 06.Jan. Modellbahnausstellung Sechsämterland, Wunsiedel

2 x 2 Karten 10.Jan. Django Asül Rosenthal-Theater, Selb

1 x 2 Karten 18.Jan. Erwin Pelzig Fichtelgebirgshalle, Wunsiedel

2 x 2 Karten 19.Jan. Wolfgang Krebs Freiheitshalle, Hof

1 x 2 Karten 25.Jan. Junge Bühne Kulturhammer Tanzsaal, Kaiserhammer

2 x 2 Karten 25.Jan. Quadro Nuevo Fichtelgebirgshalle, Wunsiedel

2 x 2 Karten 25.Jan. Mamaladnamala Zentrum, Bayreuth

2 x 2 Karten 26.Jan. Wolfang Buck Porzellanikon, Selb

So können Sie Karten/Bücher gewinnen:

Schreiben Sie uns, wo Sie Ihr Fichtelgebirgs-Programm bekommen.

Dazu Ihre Adresse, Telefonnr. und Ihren Karten-, Buch-, Filmwunsch.

Adressen auf Seite 3.

Einsendeschluss: spätestens 4 Werktage vor der jeweiligen Veranstaltung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

Verlag: extra Medien Marketing G. Prokscha

95028 Hof, Kreuzsteinstr. 2-6

Tel. (09281) 8300-13, Fax. (09281) 8300-45

E-Mail: post@extra-medien-marketing.de

Veranstaltungskalender für das Fichtelgebirge

Redaktion: Isabel Stahlhut, Sabine Knieling, Gerhard Prokscha (V.i.S.d.P.)

Anzeigen: Irmgard Prokscha, Günter Lippert

Druck: Druckkultur Späthling, Weißenstadt. Vertrieb: extra Medien Marketing

Gültige Anzeigenpreisliste 3/2014. Veranstaltungsmeldungen bis spätestens

12. des Vormonats. Keine Gewähr für Richtigkeit und Vollständigkeit der

Veranstaltungen und Terminangaben. Für eingesandte Fotos, Artikel etc.

kann keine Haftung übernommen werden. Auswahl der Veranstaltungen

vorbehalten. Namen und Signets „hof-programm“ und „FiP“ sowie vom Verlag

gestaltete Anzeigen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck und elektronische

Speicherung, auch auszugsweise, bedürfen unserer schriftlichen Genehmigung.

20 01-2019


Samstag 26 Januar

AHORNTAL 17:00 Sophie at Night, Höhlenevent Burg Rabenstein

BAD ELSTER 19:30 Die Herkuleskeule Dresden, Kabarett König Albert Th.

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

20:30 Miraculously Majestic Masters of Mayhem, Konzert Zentr., Äuß. Badstr.

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV

TSV Sportheim

BRAND 20:00 Prunksitzung, Helenesia Mehlmeisel

Mehrzwecksaal

HOF 19:30 Der Nussknacker, Ballett, Premiere Theater

20:00 Geheimkultur Kunstkaufhaus

MÜNCHBERG 20:00 Fredl Fesl-Abend mit Gery Gerspitzer Bürgerzentrum

SELB 20:00 Gwärch u. des Meer, Wolfgang Buck, Konzert Porzellanikon

TERMINE

Liedermacher Wolfgang Buck in Selb

Freikarten

20

S EITE

„Des Gwärch und des Meer“ heißt das

neue Soloprogramm von Wolfgang Buck.

Der dialektische Songkünstler aus Bamberg

präsentiert es am Samstag, dem

26.Januar, im Porzellanikon in Selb. Er besingt

die Orte, nach denen man sich sehnt,

das Meer, das Wochenende, die milde

Sonne und die sanft dahinziehenden Wolken,

den Fluss. Aber auch „des Gwärch

und des Geduh“, das man selber mit fabriziert

oder dem man schutzlos ausgeliefert

ist. Genießer der Kuriositäten des fränkischen Dialekts und Liebhaber handgemachter

Akustik-Gitarrenmusik kommen an diesem Abend auf ihre Kosten.

Träumer, wilde Tiere

und starke Frauen

Mit dem Vorverkauf rückt das Programm

der großen deutschen Theaterfestspiele

auf der Luisenburg in

Wunsiedel, die jeden Sommer bis zu

150.000 Besucher anlocken, in den

Mittelpunkt. Mit brandneuen Stücken

verspricht die Saison 2019 wieder

ein voller Erfolg zu werden. Mit „Die

Päpstin“ kommt das Mittelalter, mit

„Shakespeare in love“ das 16.Jahrhundert

und mit „Grease“ die 50er Jahre

in die Felsen. „Zucker“, ganz neu und

auf der Burg uraufgeführt, lässt das

19.Jahrhundert auferstehen. „Madagascar“

spielt in der Gegenwart, wenn

auch im wildesten Teil, dem Dschungel

New Yorks und auf einer Insel.

01-2019

21


HOCHZEIT

Alles für den schönsten Tag:

Hochzeitsmesse in Selb

Am Sonntag, dem 27.Januar, dreht sich im Ambiente

des Rosenthal-Theaters alles um den schönsten Tag

im Leben. Rund zwanzig Aussteller präsentieren im

Rahmen der Hochzeitsmesse zahlreiche Ideen für eine

gelungene Festveranstaltung. Angefangen vom Brautkleid

bis hin zum festlich gedeckten Tisch. Für die heiratswilligen

Paaren, ihre Familien und Freunde wurde

ein umfangreiches, inspirierendes Angebot sowie ein spannendes Rahmenprogramm

zusammengestellt, bei dem keine Wünsche offen bleiben. Abgerundet

wird die Hochzeitsmesse von einer großen Modenschau mit aktueller Brautmode.

Zarte Töne zum Fest

Ein Hochzeitstrend für 2019 sind blasse

Pastelltöne, die besonders natürlich

wirken. Zartes Rosa sowie sanfte

Flieder- und Champagnertöne findet

man im Brautstrauß. Wer es stimmig

mag, kann diese Farben auch in den

Einladungen, bei der Hochzeitstorte

und in der Deko aufgreifen, so dass

sie ein Hochzeitsmotto formen. 2019

ist das Jahr der Dahlien. In den letzten

Jahren war Blumendeko eher

schlicht und vom Greenery-Trend

geprägt. Nun kommt wieder Farbe

ins Spiel. War die Blumendeko zuletzt

vorrangig grün und dann maximal

mit Weiß kombiniert, so darf man

sich jetzt auf tiefe und ausdrucksstarke

Farben freuen. Dabei kommen

vermehrt Dahlien zum Einsatz.

Marry MESSE

ROSENTHAL-

THEATER SELB

13:00 BIS 18:00 UHR

me

HOCHZEITS

SO. 27.01.2019

LASST EUCH INSPIRIEREN UND INDIVIDUELL BERATEN!

Profis aus den Bereichen Floristik, Schmuck, Dekoration,

Eintritt

Fotografie und viele mehr freuen sich auf Euren Besuch!

3,-

www.selb.de/hochzeitsmesse

22 01-2019


01-2019

23


TERMINE

Sonntag 27 Januar

BAD ELSTER 15:00 Große Johann-Strauß-Gala König Albert Theater

BAYREUTH 16:00 Der kleine Rabe, Kindertheater Zentrum, Äuß. Badstr.

17:00 The Best of Black Gospel, Konzert Stadtkirche

BINDLACH 19:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV

TSV Sportheim

HOF 15:00 Ring of Fire, Johnny Cash-Abend Theater, Studio

18:00 Viktoria und ihr Husar, Operette Theater

19:30 Hofer Poetry Slam Theater, Kulturkantine

MARKTREDWITZ 17:00 Andy Lang, Neujahrskonzert

Stadtkirche

SELB 13:00 Hochzeitsmesse Rosenthal-Theater

WUNSIEDEL 08:00 Lichtmessmarkt

Innenstadt

Montag 28 Januar

HOF 19:30 700 Jahre Hofer Stadtprivileg, Vortrag

Konventstube Hospital

Black Gospel in der Fichtelgebirgshalle

Die Gruppe „The Best

of Black Gospel“ gibt

am Dienstag, dem

29.Januar, im Rahmen

ihrer Europa-

Tour ein Konzert in

der Fichtelgebirgshalle

Wunsiedel.

Dieser Chor vereint

eine Auswahl

der besten Gospelsänger

und Sängerinnen

aus den

USA. Die Ausnahme-Künstler

singen in einem zweistündigen Programm die bekanntesten

und schönsten Gospelsongs, instrumental begleitet. Ihr Erfolg basiert

auch auf der Tatsache, dass sie auf ihr Publikum eingehen und

regelmäßig in die Konzerte mit einbeziehen.Bei jedem Konzert steht

die „Gute Nachricht“ im Vordergrund - Gänsehautfeeling ist garantiert.

Die Nacht der Musicals in Hof

Die Nacht der Musicals lockt am Mittwoch,

dem 30.Januar, mit einem neuen

und abwechslungsreichen Programm

die Zuschauer in die Freiheitshalle

nach Hof. In über zwei Stunden präsentieren

gefeierte Stars der Originalproduktionen,

einen Querschnitt

durch die faszinierende Musicalwelt.

Von gefühlvollen Balladen bis hin zu

schwungvollen Melodien ist bei dieser

Gala alles vertreten. Die besten

Stücke aus den aktuellen Produktionen

verschmelzen zu einer Einheit

mit zeitlosen Klassikern wie „Tanz der Vampire“, „Elisabeth“ oder „Das

Phantom der Oper“. Die Stimmgewalt sowie das schauspielerische Talent

der Künstler, mitreißende Choreografien und aufwändige Kostüme sorgen

für ein musikalisches wie visuelles Feuerwerk mit jeder Menge Emotionen.

24 01-2019


Dienstag 29 Januar

BAD ELSTER 19:30 Accordéon a la Musette, Melodien König Albert Theater

BAYREUTH 20:00 Die Feuerzangenbowle, Komödie Studiobühne

HOF 12:00 Leonce und Lena, Lustspiel Theater

WUNSIEDEL 19:30 The Best of Black Gospel, Konzert Fichtelgebirgshalle

Mittwoch 30 Januar

TERMINE

HOF 19:30 Der Nussknacker, Ballett Theater

20:00 Die Nacht der Musicals, Show Freiheitshalle

Donnerstag 31 Januar

BAD STEBEN 19:00 Neuseeland, Multi-Media-Show

Kurhaus

BAYREUTH 16:00 Martin Frank, Kabarett Zentrum, Äußere Badstr.

20:00 Klüpfl und Kobr, Leselust-Festival Zentrum, Äußere Badstr.

HELMBRECHTS 20:00 Theodor Shitstorm, Konzert

Filmwerk

HOF 18:00 Käthchen v. Heilbronn, Ritterschauspiel, Öffentl. Probe Theater

MARKTREDWITZ 20:00 Sky du Mont, Lesung Buchhandlung Rupprecht

SELB 19:30 Das Phantom der Oper, Musical Rosenthal-Theater

Chinesischer Nationalcircus in Hof

Zum dreißigjährigen Jubiläum

präsentiert der Chinesische Nationalcircus

eine Show, die in den

Attitüden dem weltberühmten

Bauwerk, der Chinesischen

Mauer, gleicht. Groß, stark

und majestätisch präsentieren

sich die Akrobaten am Freitag,

dem 1.Februar in der Hofer

Freiheitshalle. Top-Artisten mit

preisgekrönten Darbietungen

und alle spezifischen inszenatorischen

Errungenschaften der

letzten dreißig Jahre werden

in der Show „The Great Wall“

rund um die chinesische Akrobatik zelebriert. Ein artistisches Feuerwerk

mit bezauberndem Tanz, ergreifendem Schauspiel, einfühlsamer Musik und

humorvoller Poesie erwartet die Zuschauer. Als Mittelpunkt der Geschichte

stellt die Mauer als wohl deutlichste Darstellungsform einer Grenze den

passenden Kontrast zum unbeschreiblichen Tun der Künstler ohne Grenze.

Fantastische Filmwelten für Kinder

Sachen zum Lachen, viele Abenteuer, fantastische

Filmwelten und Themen des Lebens erwarten die Besucher

des Kinderfilmfestes am Wochenende vom 2.

und 3.Februar, im Central-Kino Hof. Gezeigt werden

18 Filme für verschiedene Altersstufen in 36 Vorstellungen.

Schauspieler und Regisseure sind angefragt

und geben Einblicke in die Welt des Films. Über die

Eimer-Filmbewertung bestimmen die Besucher den beliebtesten Film und damit

den Publikumspreis des Filmfestes. Das Kinderfilmfest Hof zählt zu den größten

Veranstaltungen für Kinder in der Region. Veranstaltet wird es von der Kommunalen

Jugendarbeit der Stadt Hof, des Landkreises Hof und dem Central-Kino.

01-2019

25


VORSCHAU

Freitag 1 Februar

AHORNTAL 19:00 Dracula, Gruseldinner

Burg Rabenstein

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV

TSV Sportheim

HOF 10:00 Was heißt hier Liebe?, Spiel um Liebe Theater, Studio

19:00 Chinesischer Nationalcircus Freiheitshalle

19:30 Wahrhaftige Musik, Symphoniekonzert Freiheitshalle, Festsaal

Samstag 2 Februar

BAYREUTH 14:00 Glam Frauenmesse Oberfrankenhalle

BINDLACH 20:00 Auf Amts-Wegen, Lustspiel, TSV TSV Sportheim

KIRCHENLAMITZ 19:30 Turnerfasching, Turnverein

Schulturnhalle

HOF 10:00 Kinderfilmfest Central-Kino

19:30 Der Nussknacker, Ballett Theater

REHAU 19:30 Prunksitzung, Fastnachtsfreunde

Jahnturnhalle

SCHWARZENBACH/S. 15:00 Die drei ???, Comiclesung Erika-Fuchs-Haus

SELB 10:00 Reine Formsache, Bauhausausstellung, Eröffng. Porzellanikon

19:30 Fredl Fesl-Abend, Gery Gerspitzer Rosenthal-Theater

Sonntag 3 Februar

HOF 10:00 Kinderfilmfest Central-Kino

19:30 Der Nussknacker, Ballett Theater

Let it be(at) - Die Show des Jahres 2019

Wer kennt ihn nicht, den Song der Beatles, der 1969

nicht nur ein Filmtitel, sondern auch ein Welthit wurde.

Am Samstag, dem 16.Februar, wird aus „Let it be“: „Let

it be(at) - die Hofer Symphoniker Show“. Der Entertainer,

Musiker und Radiomoderator Gery Gerspitzer und die

Hofer Symphoniker präsentieren gemeinsam mit dem

Medienpartner extra-radio die Show des Jahres. Ein fulminantes

Musikspektakel aus mit Klassik verfeinerten

Beatles-Hits, dem Charme von Rock‘n‘Roll und musikalischen

Höhepunkten aus unserer Region. Klanggewaltig

interpretiert vom kompletten Ensemble der Hofer

Symphoniker, Gery Gerspitzer mit Band und dem 60-Personen-Chor Singing Witt.

Wissen, was im Fichtelgebirge läuft!

Immer bestens informiert mit dem

Fichtelgebirgs-Programm

Weitere Informationen unter:

www.fichtelgebirgsprogramm.de

26 01-2019


DER BESTE START IN DEN TAG

FÜR HOCHFRANKEN

DER

FRÜHE VOGEL

auf

JETZT:

AB 5 UHR

MORGEN-

WECKER

Hof 94,0, Fichtelgebirge 97,3, Selb 93,4

Münchberg 98,1, Frankenwald 96,5

DAB + und online:

www.extra-radio.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine